Issuu on Google+

GION STUMP & THE LIGHTHOUSE PROJECT


Wir w端nschen Ihnen unvergessliche Momente an Weihern Unplugged! Neben Weihern Unplugged veranstalten wir weitere Festivals, Konzerte und Shows und sind Ihr Partner f端r Ihren Privat- und Firmenanlass.

ghetto-entertainment.com


LIEBE GOURMETS IN SACHEN MUSIK. Ich heisse Sie herzlich willkommen zur zweiten Ausgabe von Weihern Unplugged. Mit grosser Freude präsentieren wir dieses Jahr 16 Bands vor der einzigartigen Naturkulisse der St. Galler Drei Weihern. Auch dieses Jahr wollen wir Sie mit einem umfangreichen und hochwertigen kulinarischen Angebot verwöhnen. Dafür wurde die Speise- und Getränkekarte nochmals grosszügig um weitere Speisen und warme Getränke erweitert. Sie dürfen sich freuen! Das diesjährige Programm gibt auch eine Vorschau auf das künftige Gesicht dieses Festivals: Am Freitag Abend spielen bekannte Künstler aus den Bereichen Kleinkunst/Comedy, der Samstag gehört aufstrebenden und nicht minder interessanten Nachwuchsbands, und am Sonntag wird jeweils eine reichhaltige und abwechslungsreiche „Sonntagsplatte“ serviert. Es verkehren wiederum kostenlose Festivalbusse ab Bahnhof St.Gallen. Viel Spass beim Erkunden der Bands in dieser Festivalbroschüre und dann live an Weihern Unplugged wünscht Ihnen

Dario Aemisegger Gründer Weihern Unplugged


BLUES MAX

[CH] FREITAG 6. SEPTEMBER_19:30_HAUPTBÜHNE Ob‘s schwer fällt oder leicht geht, ist oft eine Frage des Willens. Also sprach Max: ‚Es werde light!‘ Und es ward light! Und voll easy! Aber eben – nur temporär. Also sprach Max: ‚Alles Leben ist stolpern!‘ Denn siehe da : Das Vogelliesi fliegt plötzlich davon, der Therapeut hat Depressionen und der liebe Gott Stress mit betenden Fussballfans. Und Max will endlich wollen und muss dann doch wieder müssen! Aber Max bleibt dran und sucht das Tool für universelle Leichtigkeit. Das kann ja heiter werden. Muss aber nicht. Blues tut‘s auch. Nur eben: Blues ist nicht die Antwort. Blues macht nur manchmal die Frage leicht, besonders vor der Kulisse der St. Galler Drei Weihern.

LINE UP: Max Werner Widmer (Gesang), Richard Koechli (Gitarre)


ALLES

IM GELBEN

BEREICH.

PUNKT

F Ü R DICH


MANUEL STAHLBERGER [CH] FREITAG 6. SEPTEMBER_21:30_HAUPTBÜHNE

Mit kargen und prächtigen Texten singt und erzählt der unweit des Festivalgeländes aufgewachsene Mundartpoet Manuel Stahlberger vom Scheitern herziger Buben in der bösen Welt und über Partnerschaftsannoncen auf Abkürzungskauderwelsch, über das Weekend für Verlierer, umgeschulte Pfarrer im Fernsehen, Wurmfutter und über den Langsamverkehr in der Begegnungszone. Seine verschachtelt gereimte Poesie unterlegt Stahlberger mit kleinen musikalischen Gesten, aus denen zwischendurch grosser Pop entsteht. An Weihern Unplugged präsentiert er ein Repertoire von neuen Songs, gezeichnetem Kabarett, tonlosen Liedentwürfen und einigen älteren Hits.

LINE UP: Manuel Stahlberger (Ukulele, Gesang, Illustrationen)


Sie sehen 1 Prozent Musikkultur, pr채sentiert vom Migros-Kulturprozent. Dies ist nur ein kleiner Teil eines Klaviers. Und die Partnerschaft mit dem Weihern Unplugged wiederum ist nur ein Engagement von ganz vielen in den Bereichen Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft. Die ganze Welt des Migros-Kulturprozent entdecken Sie auf www.migros-kulturprozent.ch

Anz_MKP_Musikkultur_95x200_UC_CMYK_d.indd 1

17.04.13 14:35


DAS MIGROSKULTURPROZENT FÖRDERT REGIONALE BANDS. Das Migros-Kulturprozent verstärkt mit dem Projekt STARTRAMPE ihr Engagement für regionale Nachwuchsbands. Wie unterstützt das Migros-Kulturpozent mit STARTRAMPE regionale Bands? Der Schwerpunkt liegt darauf, Auftrittsmöglichkeiten für Ostschweizer Bands zu schaffen und zu erhalten. So werden Festivals in der Ostschweiz unterstützt, die auf regionale Bands setzen. Das Migros-Kulturprozent konnte in Zusammenarbeit mit dem Organisationskomitee des Weihern Unplugged den Anteil regionaler Künstler um fünf zusätzliche Bands erhöhen. Die Bühne, welche den Namen des Projekts STARTRAMPE trägt, bietet Nachwuchskünstlern einen ansprechenden Rahmen, um sich zu präsentieren. Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges Engagement der Migros in den Bereichen Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft. Mit seinen Institutionen, Projekten und Aktivitäten ermöglicht es einer breiten Bevölkerung Zugang zu kulturellen und sozialen Leistungen.


StarBecue‘s - enjoy it! Firmen- Kundenanlässe sowie private Events aller Art: Planung/Organisation inkl. Catering Take Away an öffentlichen Veranstaltungen und Anlässen Spezialisten am Original US-Smoker und US-Profi Caterer Grill

So erreichen Sie uns: StarBecue‘s AG Barbecue Catering und Event Management Zürcherstrasse 293 9014 St. Gallen Telefon: 071 277 71 13 info@starbecues.com www.starbecues.com


FABE VEGA & BAND [CH]

SAMSTAG 7. SEPTEMBER_13:00_STARTRAMPE Der 1989 in St. Gallen geborene Fabe Vega spielt seit Kindesbeinen Gitarre und singt solange die Sonne scheint. Manchmal auch bei Mondschein. Bei einer Jamsession 2012 lernte er Joel Allison, einen 1978 in England geborenen und in die Schweiz eingewanderten Bassisten und den 1957 in der Côte d‘Ivoire in Afrika geborenen Schlagzeuger Tchico Dié kennen. Noch vor Einbruch der Dunkelheit war man sich einig, dass man künftig als Band durch die Lande ziehen wird. Der Auftritt an Weihern Unplugged ist der erste grössere Auftritt der Formation, die man getrost als Geheimtipp bezeichnen kann und deren Auftritt man nicht verpassen sollte.

LINE UP: Fabe Vega (Gesang, Gitarre), Joel Allison (Bass), Tchico Dié (Drums)


DAS ALKOHOLFREIE FÜR GOURMETS IN SACHEN BIER.


BEAT DICTATOR CREW [CH] SAMSTAG 7. SEPTEMBER_14:00_HAUPTBÜHNE

BDC macht Trottoir-Musik. Nicht mehr ganz Strasse doch noch lange nicht House. Seit 1998 tingelt die Band aus St. Gallen in stetig etwas ändernden Besetzungen durch die Weltgeschichte und spielt den Sound, auf den sie gerade Bock hat. So sind starke Einflüsse von Funk über Reggae bis zu Electro und Drum n’ Bass spürbar. Bei BDC findet man Operngesang neben Rap, gesungene Refrains treffen auf Turntablism-Einlagen und die Mundharmonika wechselt sich mit dem Synthie ab.

LINE UP: Philipe „CRF“ Rieder (Gesang), Philip „Flip“ Baumgartner (Gesang), Matthias „Maedae“ Kees (Keys), Oliver „DJ III-O“ (Turntables), Daniel „Dan One“ Eberhard (Drums)


Saiten

das Ostschweizer Kulturmagazin, bringt jeden Monat Kultur in Ihren Briefkasten. Jetzt f端r 70 Franken bestellen und bis Ende 2014 profitieren! bestellen(at)saiten.ch


FISH HEAD

[CH] SAMSTAG 7. SEPTEMBER_15:00_STARTRAMPE Der Name dieser 2011 gegründeten Band leitet sich vom Spitznamen des Bandgründers Michel Egloff ab: Fishhead. Nach mehreren Jahren bei der Metal Band Destructive Project entschied sich dieser im Jahr 2009 nämlich dazu etwas anderes zu machen. Funky Early Reggae, so sollte der Sound künftig klingen und darauf darf man sich bei Ihrem Auftritt an Weihern Unplugged freuen. LINE UP: Michel Egloff (Gesang, Gitarre), Nelson Ramos (Gesang, Gitarre), Romulo Melo (Gesang, Bass), Felix Weder (Drums), Osaman Jakupi (Keys)

ST.KITTS ROYAL ORCHESTRA [CH] SAMSTAG 7. SEPTEMBER_16:00_HAUPTBÜHNE

St.Kitts Royal Orchestra ist eine Independent-Band aus Wil SG. Man arbeitet mit Samples, versucht elektronische Musik mit klassischen Elementen aus Pop- und Rockmusik harmonisch zu verbinden. Die Songs wirken enorm aufgeräumt, obwohl die Soundtüftler erwiesenermassen gerne mit den Arrangements jonglieren. Die Band setzt sich gekonnt über Genre-Grenzen hinweg und kreiert ihren eigenständigen Stil. LINE UP: Timo Hollenstein (Gesang, Gitarre, Keys), Tobias Winiger (Bass), Philemon Krähenmann (Drums)


Guten Morgen, Ostschweiz Im Osten gibt es jeden Tag viel Neues. Um so wertvoller ist die Kombination aus Tageszeitung und «Ostschweiz am Sonntag». Jeden Morgen finden Sie hier relevante Neuigkeiten und interessante Hintergründe – zu allem, was die Region in Bewegung hält. www.tagblatt.ch/aboservice


FRAINE

[CH] SAMSTAG 7. SEPTEMBER_17:00_STARTRAMPE Mit zu Beginn fragilen und leise angekündigt ausbrechenden Songs erzählen die vier jungen St. Galler von alltäglichen Gedanken und Ereignissen. Mit einzigartiger Überzeugung pendeln Fraine auf sensiblen Arrangements gekonnt zwischen gegensätzlichen Emotionen wie Freud und Leid hin und her. In Klang und Wort vermittelt das Quartett ihre Geschichten und wer bereit ist, sich der Musik hinzugeben, innezuhalten und einfach zu lauschen, wird sich selbst darin irgendwo wiederfinden.

LINE UP: Fabio Glanzmann (Gitarre, Akkordeon), Christian Huber (Gesang, Piano), Peer Flüglistaller (Bass), Mirco Glanzmann (Drums)


www.einSTOFFen.ch

«Hemden für Helden»


PRIVATE BLEND X [CH]

SAMSTAG 7. SEPTEMBER_18:00_HAUPTBÜHNE Fünf Männer, komplett verschieden, bringen ihre einzigartigen Geschmäcker in eine gemeinsame Mischung, die „Private Blend X“. Der Spass an der Musik ist den fünf Jungs förmlich ins Gesicht geschrieben. Wenn sie ihre „Einzigartige Mischung X“ aufs Publikum loslassen ist es aus mit der Ruhe: Die tanzbaren Lieder reissen mit. Man darf gespannt sein, wohin ihr Weg noch führen wird. Auf jeden Fall führt er im September auf die Drei Weihern und das freut uns ganz besonders!

LINE UP: Benjamin Leumann (Bass), Mathias Meusburger (Drums), Thomas Möhr (Gitarre), Joël „Jojo“ Ziegler (Gesang, Gitarre)


1 2

3 4 5

1 2 3 4 5 6 7 8

Haltestelle Festivalbus Haupteingang Toiletten Verpflegung/Getränke Hauptbühne Badibühne/Startrampe Infostand/Sanität Helfer- Künstlerbereich

FREITAG Türöffnung 18.00

BLUES MAX MANUEL STAHLBERGER

SAMSTA

Türöffnung 12

FABE VEGA & BEAT DICTATO FISH HEA ST. KITTS RO ORCHEST FRAINE PRIVATE BLE NECKLES MY HEART BELO CECILIA WIN KAPNOR


8

4

7

6

MSTAG

öffnung 12.00

EGA & BAND CTATOR CREW SH HEAD ITTS ROYAL CHESTRA FRAINE ATE BLEND X ECKLESS RT BELONGS TO LIA WINTER PNORTH

SONNTAG Türöffnung 13.00

BEAT & BOX GION STUMP & THE LIGHTHOUSE PROJECT GOODNIGHT CIRCUS DR. WALTER B. GRÜNSPAN STILLER HAS


NECKLESS

[CH] SAMSTAG 7. SEPTEMBER_19:00_HAUPTBÜHNE Neckless spielt Töne, wie man sie von Schweizer Bands bisher nicht gekannt hat und brilliert mit eingängigen, erhabenen, teils hymnischen Melodien, die von druckvollem Bass- und Gitarrenspiel und sphärischen Synthie-Sounds getragen werden. Ausgeklügelte Drum Beats und der einzigartige Gesang des charismatischen Leadsängers Marcel Sprenger runden den wuchtig bombastischen Sound des Quintetts ab und erinnern dabei an das Beschwörende von Muse und das Theatralische von Queen.

LINE UP: Marcel Sprenger (Gesang), Giuliano Sulzberger (Gitarre), Vanja Vukelic (Bass), Daniel Eugster (Drums), Daniel Sprenger (Keys)


MY HEART BELONGS TO CECILIA WINTER [CH]

SAMSTAG 7. SEPTEMBER_20:30_HAUPTBÜHNE “Unschweizerisch” ist das vielleicht am meisten gehörte Adjektiv, wenn es um die Beschreibung der Musik von My Heart Belongs to Cecilia Winter geht. Die Band zieht alle Register angesagter Musikkompositionen: Bittersüsse Harmonien verwandeln sich in breitwandige Gitarren-Attacken und zurück. Im Zentrum des Geschehens der sich stets an der Schwelle zur Dissonanz befindende Gesang von Thom Lutz, der sich mit Betty Fischers Post-Punk-Organ abwechselt. Mittels Einsatz von State-of-the-Art-Instrumentierung wie Akkordeon, Auto-Harp, Xylophon, Streichern oder Ukulelen rufen sie Vergleiche zu Grizzly Bear oder Arcade Fire hervor, an deren Berechtigung eigentlich niemand zweifelt.

LINE UP: Thom Luz (Gesang, Gitarre, Keys, Harp, Saws), Betty Fischer (Gesang, Bass, Celesta), Kusi Gerber (Drums, Celesta)


KAPNORTH

[CH] SAMSTAG 7. SEPTEMBER_22:30_HAUPTBÜHNE Kapnorth machen hypnotische, freimütige, ja manchmal wunderliche Musik. Kapnorth ist nicht nur der Name. Kapnorth ist jener Geist, welchen die vier Musiker aus ihren Kompositionen schöpfen. Inspiration finden Kapnorth im hohen Norden, im felsigen Rauen und in der Weite des sich abzeichnenden Horizontes. Oder in der unendlichen Stille, der Sehnsucht und ihrer unbändigen Kraft. Ihre Musik ist ein köstliches Festmahl. Delikatdonnernd, pikant-blitzend und erlesen stürmisch.

LINE UP: Elia (Gesang, Keys), Dave (Gesang, Gitarre, Keys), Marius (Gesang, Gitarre, Synthesizer), Jonas (Drums)


www.cactus-ag.ch

3weiern gemeinsam erleben – geniessen – erhalten

ohne komatrinken und cannabis. ohne littering. ohne lärm. mit respekt für mensch und umwelt. Fachstelle für aufsuchende Sozialarbeit Ein Betrieb der Stiftung Suchthilfe

Quartierverein St.Georgen


BEAT & BOX

[CH] SONNTAG 8. SEPTEMBER_14:00_STARTRAMPE Beat & Box ist ein Singer-Songwriter Duo. Der Sound der Band ist eine Mischung aus Pop Musik und frechen Ideen, vorgetragen von Silvan Scheiwiller (Mr. Beat) und Christoph Koller (Mr. Box). LINE UP: Silvan Scheiwiller (Perkussion), Christoph Koller (Gesang, Gitarre)

GION STUMP & THE LIGHTHOUSE PROJECT

[CH] SONNTAG 8. SEPTEMBER_15:00_STARTRAMPE Sie lesen richtig, „Gion Stump & the Lighthouse Project“ spielen an Weihern Unplugged, während die „Liberators“ zu Hause bleiben. Vermutlich weil während dem Eintippen des Festivalprogramms ein Reggae Song lief, wurde die Band auf allen Werbemitteln von Weihern Unplugged kurzerhand und fälschlicherweise als „Gion Stump & the Liberators“ angepriesen. Um ähnliche Konsequenzen wie beim Auftritt der Blues Brothers in Bob‘s Country Bunker zu verhindern, sei dieser Irrtum hiermit ausdrücklich korrigiert: Wir freuen uns auf den einzigen und wahren „Gion Stump“ mit seiner fantastischen Band „The Lighthouse Project“! LINE UP: Gion Stump (Gesang, Gitarre), Orlando de Toffol (Gitarre, Bass), Claudio Weder (Piano), Samuel Näf (Bass, Violine), Reto Stump (Drums)


BEWEGEN UND ENTSPANNEN

, Fitness ss, Wellne Kurse

Mehr bewegen, mehr entspannen, mehr vom Leben. Mitten in St.Gallen im Fitnesspark Einstein. 

NEU auf 3 Etagen effizient und ganzheitlich trainieren

2 Milon Circles Über 40 Gruppenkurse pro Woche Kristallbad mit transparentem Boden Dampf- und Softbad Eisraum und Dachgarten

   

Geniessen Sie diese einmalige Atmosphäre, gepaart mit professioneller Betreuung. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin. Fitnesspark Einstein Kapellenstrasse 1 9000 St.Gallen Tel +41(0)71 224 95 11 einstein@fitnesspark.ch www.fitnesspark.ch/einstein


GOODNIGHT CIRCUS

[DE] SONNTAG 8. SEPTEMBER_16:00_HAUPTBÜHNE Die aus dem Berliner Untergrund stammenden und weit über die Swingszene als Geheimtipp geltenden Goodnight Circus (DE) entführen in eine anarchische und wild swingende Zirkuswelt. Die Band reiste früher radfahrend durch die Welt und verbindet Zirkus mit Musik, vermischt Gypsyund Klezmer-Elemente mit New Orleans-Jazz und Rock n Roll und macht daraus anarchisch-swingende Tanzmusik. Schräg, wild und authentisch.

LINE UP: Christine de Pierro (Gesang, Trompete), Larik Egana (Gitarre), Carlos Sant Anna (Akkordeon, Klavier, Posaune), Michael Tuttle (Bass), Raffaele Cataldo (Violine, Klarinette), Hampus Melin (Drums)


Lebensqualit채t ist, in Energiefragen den Durchblick zu haben. www.sgsw.ch


DR. WALTER B. GRÜNSPAN [CH] SONNTAG 8. SEPTEMBER_17:30_HAUPTBÜHNE

Dr. Walter B. Grünspan ist ein sympathisch schusseliger Bundesangestellter aus Bern. Er ist ein höchst liebenswürdiges Relikt aus den Zeiten des Beamtenstatus sowie die charmant tollpatschige Reinkarnation der stets aktuellen schweizerischen Kleinkrämerseele. Er ist fachpersonifizierter Philosoph und genauer Beobachter seines nachhaltig karierten Umfeldes. Er referiert über alles, mehr und nichts, aber stets konkret. Versprecher liegen ihm besser als Lobhudeleien und Schönreden, doch genau das wird von ihm an Weihern Unplugged erwartet, wird er doch die Grussbotschaft des Bundesrates überbringen.

LINE UP: Dr. Walter B. Grünspan (Grussbotschafter)


Musik ist die Liebe auf der Suche nach einem Wort. Neben Weihern Unplugged veranstalten wir weitere Festivals, Konzerte und Shows und sind Ihr Partner f端r Ihren Privat- und Firmenanlass.

ghetto-entertainment.com


© Michael Schär

STILLER HAS [CH]

SONNTAG 8. SEPTEMBER_18:00_HAUPTBÜHNE Stiller Has ist das Kind von Andreas Flückiger, alias Endo Anaconda. Die Band tourt wortgewaltig und immer noch hochgradig lampenfiebrig durch die Schweiz und durch das deutschsprachige Ausland. Stiller Has haben mit ihren bisher 13 Alben musikalisch wie literarisch ein beachtliches Kunstwerk geschaffen. Ihr im April 2013 erschienenes Album „Böses Alter“ ist ein musikalisch reifes Werk, schnörkellos und ehrlich, mit autobiografischen Texten, das schon beim ersten Reinhören das Potenzial für die folgenden Liveshows offenbart. Das Böse Alter sitzt der Band zwar wie ein Skorpion im Nacken, hält sie aber nicht von einem Ausflug auf die St. Galler Drei Weihern ab und somit heisst es: Hut ab für Endo Anaconda und Stiller Has!

LINE UP: Endo Anaconda (Gesang, Text), Schifer Schafer (Gitarre), Salome Buser (Bass, Orgel), Markus Fürst (Drums)


Bis zu 50% Rabatt auf Tickets: raiffeisen.ch/memberplus Das exklusive Plus-Kunden-Angebot von Raiffeisen: Ob Rock oder Pop, Musical oder Klassik, Comedy oder Zirkus – als Plus-Kunde erleben Sie mehr und zahlen weniger.

Wir machen den Weg frei


FAHRPLAN FESTIVALBUS: HALTESTELLEN: St.Gallen Bahnhof – Marktplatz –Spisertor – Schülerhaus – Festivalgelände FREITAG 6. SEPTEMBER 2013 HINFAHRT (Zeitangaben Abfahrt Bahnhof St.Gallen) 17.15 Uhr 18.25 Uhr 17.45 Uhr 18.45 Uhr 18.05 Uhr RÜCKFAHRT Regelmässige Rückfahrten zwischen 23.00 und 24.00 Uhr. SAMSTAG 7. SEPTEMBER 2013 HINFAHRT (Zeitangaben Abfahrt Bahnhof St.Gallen) 11.30 Uhr 15.30 Uhr 12.30 Uhr 16.30 Uhr 13.30 Uhr 17.30 Uhr 14.30 Uhr 18.30 Uhr RÜCKFAHRT Regelmässige Rückfahrten zwischen 23.00 und 01.00 Uhr. SONNTAG 8. SEPTEMBER 2013 HINFAHRT (Zeitangaben Abfahrt Bahnhof St.Gallen) 12.30 Uhr 15.30 Uhr 13.30 Uhr 16.00 Uhr 14.30 Uhr 16.30 Uhr 15.00 Uhr 17.00 Uhr RÜCKFAHRT Regelmässige Rückfahrten zwischen 20.00 und 22.00 Uhr.

Der Festivalbus wird gesponsert von Raiffeisen St.Gallen und Raiffeisen Schweiz.


VORVERKAUFSSTELLEN: Ticketportal, SBB, Manor, Coop City, Hotelplan, Post, Shoppingarena, Musik Hug, Tagblatt Mediencenter Ticketportal Hotline: 0900 101 102 (CHF 1.19/Min. ab Festnetz)

TICKETKATEGORIEN: FESTIVALPASS ab 118.– CHF* FREITAGSTICKET ab 48.– CHF* SAMSTAGSTICKET ab 42.– CHF* SONNTAGSTICKET ab 48.– CHF* * Preisangaben exkl. Vorverkaufsgebühren

ABENDKASSE: An der Abendkasse sind Tagestickets mit einem Zuschlag von 5.00 CHF/Ticket erhältlich (Verfügbarkeit ohne Gewähr).


WIR BEDANKEN UNS BEI FOLGENDEN PARTNERN: SPONSOR STARTRAMPE:

SPONSOR FESTIVALBUS:

SPONSOREN:

SUPPORTER:

Der gesamte Energiebedarf des «Festivals» wird mit «St.Galler Strom Öko Plus» gedeckt. Dieses Stromprodukt der Sankt Galler Stadtwerke besteht vollständig aus Wasser-, Wind- und Solarenergie und damit vollständig aus erneuerbaren Energien.

Besonderer Dank an unsere Festivalhelfer!


VERANSTALTER:

SPONSOREN:

DAS FESTIVAL FÜR GOURMETS IN SACHEN MUSIK.

SUPPORTER:

PRÄSENTIERT VON

Ghetto Entertainment GmbH Burggraben 22 9000 St.Gallen ghetto-entertainment.com

VORVERKAUF

Ticketportal, SBB, Manor, Coop City, Hotelplan, Post, Shoppingarena, Musik Hug, Tagblatt Mediencenter

FESTIVALGELÄNDE Frauenbad Dreilinden Dreilindenstrasse 50 9000 St.Galllen

MEDIENPARTNER:

VORVERKAUF:

FESTIVALBUS

Bahnhof St.Gallen – Marktplatz Spisertor – Schülerhaus – Dreilinden Sponsor: Raiffeisen St.Gallen

WEIHERN-UNPLUGGED.CH


Weihern Unplugged 2013 Festivalbroschüre