Page 1


ug – 2. Klass z e s e e L Liebe Mütter, liebe Väter, liebe Omas, liebe Opas, liebe Tanten, liebe Onkel, liebe Lehrerinnen und Lehrer! Kinder, die schon lesen können, sollten diese Kompetenz stärken. Etwas stärken zu wollen, heißt immer etwas zu üben. Und Üben muss mit Erfolgserlebnissen untrennbar verbunden sein. Die Bücher für die 2. Klasse sind so aufgebaut, dass sie durch spannende, lustige und lehrreiche Inhalte zum Lesen ermuntern. Die Sprache ist dem Alter der Kinder angepasst und ermöglicht ein konstantes Aufbauen des Wortschatzes. Kindgerechte, farbige Illustrationen auf jeder Seite begleiten die Kinder zu einem lustigen Leseerlebnis. Wir wünschen Ihren Kindern viel Freude beim Lesen! Lesepädagogisches Lektorat


Claudia Skopal

Laura und das Katzenbaby Mit Illustrationen von Beate Fahrnl채nder


Von Claudia Skopal unter anderem im G&G Verlag erschienen: „3-Minuten-Geschichten – Der kleine Drache Berti“, ISBN 978-3-7074-1227-7 „3-Minuten-Geschichten – Das kleine Einhorn Lelia“, ISBN 978-3-7074-1229-1 „3-Minuten-Geschichten – Der kleine Wichtel Knopf“, ISBN 978-3-7074-1228-4 „4-Minuten-Geschichten – Die kleine Prinzessin Rosenduft“, ISBN 978-3-7074-1334-2 „4-Minuten-Geschichten – Der kleine Ritter Leopold“, ISBN 978-3-7074-1335-9 „Christkind, wo bist du?“, ISBN 978-3-7074-1440-0

Begleitmaterial zu diesem Buch finden Sie unter www.lesezug.at zum Gratis-Download!

www.ggverlag.at

ISBN 978-3-7074-1488-2 In der aktuell gültigen Rechtschreibung 1. Auflage 2013 Illustration: Beate Fahrnländer Spiel- und Spaß-Seiten: Mag. Eva Siwy Printed by Litotipografia Alcione, Lavis-Trento, über Agentur Dalvit, D-85521 Ottobrunn

© 2013 G&G Verlagsgesellschaft mbH, Wien Alle Rechte vorbehalten. Jede Art der Vervielfältigung, auch die des auszugsweisen Nachdrucks, der fotomechanischen Wiedergabe sowie der Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme, gesetzlich verboten. Aus Umweltschutzgründen wurde dieses Buch auf chlorfrei gebleichtem Papier gedruckt.


Inhalt Hallo Katzenbaby ......................... 4 Laura wird Katzenmama ................12 Karin Katze ...............................16 In der Schule .............................24 Die Entscheidung .........................32 Spiel- und SpaĂ&#x;-Seiten ...............40


Hallo Katzenbaby „Laura! Laura!“ Natalie läuft durch die Wohnung. Sie öffnet Türen und knallt sie wieder zu. Sie späht in Kästen und zieht die Schubladen aus der Kommode. Sie läuft von Zimmer zu Zimmer und macht dabei großen Lärm. „Laura!“ Doch Laura antwortet nicht. Wo treibt sie sich nur wieder herum? Natalie legt den Kopf schief und denkt nach. Wo kann sich so ein großes Mädchen noch verstecken? Sie macht den Kühlschrank auf und sieht eine Tafel Schokolade. 4


Wenn es so heiß ist, legt Laura ihre Schokolade immer zum Kühlen in den Kühlschrank. Natalie greift danach. „Laura, ich esse jetzt deine Schokolade!!!“, ruft sie und beißt ab. Natalie ist Lauras Babysitterin, obwohl sie nur ein paar Jahre älter ist. 5


Die kleine Katze hat sich unter einer Pflanze zusammengerollt und ist eingeschlafen. Laura drückt sie fest an sich. „Jetzt kommst du wieder nach Hause“, sagt sie zu der Katze. „Oder, Papa?“ Sie sieht Papa flehentlich an. „Karin kommt doch nach Hause?“ Da muss Papa seufzen und eine Träne wegwischen. „Ist gut. Wir behalten sie. Ein Katzenbaby braucht seine Katzenmama. Da kann man nichts machen.“ Als Laura sieht, wie traurig Lena ist, tut sie ihr leid. „Wenn du willst, kannst du 38


Karins Tante sein und immer zum Spielen vorbeikommen!“ Das gefällt Lena. Jetzt hat Karin eine Mama und eine Tante. Und Laura eine Katze und eine neue Freundin gefunden. 39


Spiel & Sp a ß

Schau genau! Schau dir das Bild auf Seite 11 genau an! Was ist nicht auf dem Bild zu sehen? Streiche die Wörter durch!

Kinderwagen

Schneeschaufel

Fahrrad

Hundebaby Mülltonne

Maus

Katzenbaby

Besen und Schaufel Kellerfenster Müllsackerl


Spiel & Sp a ß

Quiz Die richtigen Antworten ergeben eine Lösung! Wie heißt Lauras Babysitterin? P Nadja K Natalie Z Natascha Wo finden die beiden das Katzenbaby? A im Keller D im Hof O im Garten Nach wem wurde das Katzenbaby benannt? V nach Lauras Tante R nach Lauras Oma M nach Lauras Freundin Wer soll das Katzenbaby bekommen? A die Nachbarn I Papas Arbeitskollege E Mamas Freundin Wie kommt das Katzenbaby in die Schule? N in Lauras Schultasche L im Katzenkorb K in der Reisetasche Lösung: ____ ____ ____ ____ ____


LESEZUG 2. Klasse: Laura und das Katzenbaby  

Laura findet ein Katzenbaby und will es behalten - doch was sagen ihre Eltern dazu?

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you