Page 1

r G &G - L e s e z u g e D

mp

fohlen vo m

E

Ein lustiges Buch voller Ferienstimmung, mit Bastelanleitung für ein Strandbild und Nordesee-Rezepten.

Lesez Lesezug – 3. Klasse

Lara und Micha fahren in den Ferien zu ihrem Onkel Matthias an die Nordsee. Dort wandern sie durchs Watt, fahren Boot und sammeln Strandschätze; sie lernen sogar etwas über Pharisäer. Aber das Wichtigste: Fast kommen sie einem echten Piraten auf die Spur!

Vor- und Mitlesen Eine, in Kapitel unterteilte, durchgehende Geschichte mit vielen Illustrationen. Einzelne Wörter und Satzteile sind durch Bilder ersetzt. Dies regt zum kreativen Sprachgebrauch an.

Ein Ich-lese-selbst-Buch, in dem sich die Textlänge pro Kapitel langsam steigert. Große Fibelschrift l Jede Seite illustriert l Kapitelunterteilung

2. Klasse Spannende, lustige Geschichten, die zum Lesen motivieren und die Lesekompetenz stärken. Fibelschrift l Jede Seite illustriert l Kapitelunterteilung

3. Klasse Altersgemäße Inhalte, die das sinnerfassende Lesen fördern. Große, leicht lesbare Schrift l Stark illustriert l Kapitelunterteilung

4. Klasse Lesefreundlich gesetzte, farbig illustrierte Bücher mit altersgemäßen Inhalten, die auch Lesemuffel zum Lesen verlocken.

Die Inselpiraten

. Klasse

Umfangreiche Bücher für Kinder, die begeisterte Vielleser sind. Reichlich schwarzweiß illustriert. Unterschiedlich gestaltet, wie „Erwachsenen-Bücher“.

Jetzt mit Spiel- und Spaß-Seiten in jedem Buch! zu allen Bänden des G&G-Lesezugs kostenlos downloaden unter www.lesezug.at

ISBN 978-3-7074-1571-1 € 8,95

Sinnerfassendes Lesen trainieren: Kreatives Begleitmaterial

Wurm

Lesezug-Profi

Roswitha Wurm

u g – 3. K las s e

e t n a r i Die Inselp


ug – 3.  Klasse z e s e L

   Liebe Mütter, liebe Väter, liebe Omas, liebe Opas, liebe Tanten, liebe Onkel, liebe Lehrerinnen und Lehrer!

Kinder, die schon gut lesen können, wollen ihre Lesekompetenz auch an längeren Geschichten erproben. Die Bücher sollen sich in Format und Umfang von den Erstlesebüchern unterscheiden. Die Bücher der G&G-Lesezugreihe für die 3. Klasse bieten den Kindern die optimale Plattform, das Lesen in lustvoller Weise zu trainieren. Die Geschichten sind mit viel Einfühlungsvermögen und auch Witz in einer altersgemäßen Sprache geschrieben. Durch die liebevoll gestalteten Illustrationen werden Kinder zusätzlich zum Weiterlesen motiviert. Wir wünschen Ihren Kindern viele tolle Leseerlebnisse! Lesepädagogisches Lektorat


Roswitha Wurm

Die Inselpiraten Mit Illustrationen von Nina Dulleck


Begleitmaterial zu diesem Buch finden Sie unter www.lesezug.at zum Gratis-Download!

www.ggverlag.at

ISBN 978-3-7074-1571-1 In der aktuell gültigen Rechtschreibung 1. Auflage 2013 Illustration: Nina Dulleck Lektorat: Birgit Rezny Spiel- & Spaß-Seiten: Mag. Eva Siwy Gesamtherstellung: Imprint, Ljubljana © 2013 G&G Verlagsgesellschaft mbH, Wien Alle Rechte vorbehalten. Jede Art der Vervielfältigung, auch die des auszugsweisen Nachdrucks, der fotomechanischen Wiedergabe sowie der Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme, gesetzlich verboten. Aus Umweltschutzgründen wurde dieses Buch auf chlorfrei gebleichtem Papier gedruckt.


Inhalt Willkommen an der Nordsee................. 4 Das verschwundene Meer.................... 10 Der Piratentreff ................................... 16 Der Weg durchs Meer......................... 26 Gefahr in Verzug................................ 39 Echte Inselpiraten................................ 47 Speisen von der Nordsee & Strandbild ......................................... 52 Spiel- & SpaĂ&#x;-Seiten........................... 56


Willkommen an der Nordsee Lara und Micha zappeln aufgeregt hin und her. Immer größer werden die Häuser am Horizont. Eine weiße Möwe kreist über ihren Köpfen. Gleich wird die Fähre im Hafen anlegen. „Da ist Onkel Matthias!“, ruft Micha. Ein Mann mit einer blau-weißen Mütze winkt den beiden Kindern zu. Er sieht aus wie ein Kapitän mit seinem Vollbart und der Seemannskappe. „Moin, moin!“ Onkel Matthias umarmt die beiden Kinder. „Moin was?“, fragt Micha verwirrt. „So begrüßen wir uns hier“, erklärt Onkel Matthias. „Tante Maike, Olaf und Ina warten bereits auf euch! Es ist einfach toll, 4


mit euch drei Wochen lang auf Schatzsuche zu gehen!“ Eine Schatzsuche? Lara macht kugelrunde Augen. Sie liebt alles was glitzert und glänzt. Ob es hier auf der Nordseeinsel einen echten Schatz zu finden gibt? Davon haben Mama und Papa nichts erzählt, als sie Lara und Micha zur Fähre gebracht haben. Onkel Matthias errät Laras Gedanken und lacht: „Lass dich überraschen. Unsere Insel steckt voller Schätze!“

5


Olaf und Ina stürmen aus dem roten Backsteinhaus, um ihre Lara und Micha zu begrüßen. „Moin, moin!“, ruft Micha lachend. Er staunt: „Ihr habt ja Stroh am Dach!“ „Das ist ein Reetdachhaus. Viele Häuser hier sind mit getrocknetem Schilf gedeckt!“, erklärt Onkel Matthias. Er zwinkert und fügt hinzu: „Besser Stroh am Dach als im Kopf!“ Alle müssen lachen. Onkel Matthias scheint ein lustiger Mann zu sein. Seine Frau, Tante Maike, ist Papas Schwester. Micha und Lara haben ihre Verwandten noch nicht oft getroffen. Sie sind schon sehr neugierig auf die drei Inselwochen. Begeistert verspeisen sie die Vanillewaffeln, 6


7


Lara wundert sich. Das soll ein Schatz sein? Sie möchte den freundlichen Onkel nicht beleidigen und nimmt das Gehäuse. „Bei Ebbe liegt der Meeresboden frei: das Watt. Hier findet ihr viele Schätze“, meint Onkel Matthias. Die Kinder brauchen nicht lange zu suchen. Sie sammeln Möwenfedern, kleine Schneckengehäuse, bunte Muscheln und hübsche Steine. „Seht mal, was ich gefunden habe“, ruft plötzlich Onkel Matthias. Er hält eine kleine Glasflasche in der Hand. Darin befindet sich ein Blatt Papier. Neugierig öffnen die Kinder die Flaschenpost.

14


Einladung zum Piratentreffen (nur f端r Mutige) Kommt heute um 15 Uhr zum Leuchtturm! Pirat Matt

Eine Einladung von Pirat Matt. Ist das aufregend!


u-förmige Röhrengänge und lockert so den Boden. Das hintere Ende seiner Wohnröhren erkennt man an den kleinen Sandhaufen. Der Wattwurm nimmt den verunreinigten Sand auf. Die kleinen Sandhäufchen scheidet er wieder aus. So wird der Sand gereinigt.“

28


Lara überlegt: „Dann ist der Wattwurm im Watt so nützlich wie der Regenwurm im Garten.“ Tante Maike nickt: „Eigentlich ist der Wattwurm auch ein Schatz des Wattenmeers.“ – „Schade, dass ich ihn nicht für meine Schatzkiste mitnehmen kann“, lacht Lara.

29


Spiel & Sp a ß

Piratenquiz Löse das Rätsel und finde das Lösungswort! Wo lebt Onkel Matthias mit seiner Familie? P    Insel in der Nordsee       B Insel in der Südsee D Insel in der Ostsee Was essen die Kinder nach der Ankunft?  A Erdbeerwaffeln           I Vanillewaffeln    O  Schokowaffeln Wie viele Stunden liegen zwischen Ebbe und Flut?     T 6    R 12 I 24 Was bedeutet der Name des berühmten Piraten Störtebeker?  W Stürz den Teller    G Stürz das Messer A Stürz den Becher Welcher Stein wird auch Gold der Nordsee genannt? C Smaragd T Bernstein U Rosenquarz Lösung: __ __ __ __ __


Spiel & Sp a ß

Schau genau! Finde die 7 Fehler auf dem unteren Bild!


r G &G - L e s e z u g e D

mp

fohlen vo m

E

Ein lustiges Buch voller Ferienstimmung, mit Bastelanleitung für ein Strandbild und Nordesee-Rezepten.

Lesez Lesezug – 3. Klasse

Lara und Micha fahren in den Ferien zu ihrem Onkel Matthias an die Nordsee. Dort wandern sie durchs Watt, fahren Boot und sammeln Strandschätze; sie lernen sogar etwas über Pharisäer. Aber das Wichtigste: Fast kommen sie einem echten Piraten auf die Spur!

Vor- und Mitlesen Eine, in Kapitel unterteilte, durchgehende Geschichte mit vielen Illustrationen. Einzelne Wörter und Satzteile sind durch Bilder ersetzt. Dies regt zum kreativen Sprachgebrauch an.

Ein Ich-lese-selbst-Buch, in dem sich die Textlänge pro Kapitel langsam steigert. Große Fibelschrift l Jede Seite illustriert l Kapitelunterteilung

2. Klasse Spannende, lustige Geschichten, die zum Lesen motivieren und die Lesekompetenz stärken. Fibelschrift l Jede Seite illustriert l Kapitelunterteilung

3. Klasse Altersgemäße Inhalte, die das sinnerfassende Lesen fördern. Große, leicht lesbare Schrift l Stark illustriert l Kapitelunterteilung

4. Klasse Lesefreundlich gesetzte, farbig illustrierte Bücher mit altersgemäßen Inhalten, die auch Lesemuffel zum Lesen verlocken.

Die Inselpiraten

. Klasse

Umfangreiche Bücher für Kinder, die begeisterte Vielleser sind. Reichlich schwarzweiß illustriert. Unterschiedlich gestaltet, wie „Erwachsenen-Bücher“.

Jetzt mit Spiel- und Spaß-Seiten in jedem Buch! zu allen Bänden des G&G-Lesezugs kostenlos downloaden unter www.lesezug.at

ISBN 978-3-7074-1571-1 € 8,95

Sinnerfassendes Lesen trainieren: Kreatives Begleitmaterial

Wurm

Lesezug-Profi

Roswitha Wurm

u g – 3. K las s e

e t n a r i Die Inselp

LESEZUG 3.Klasse: Die Inselpiraten  

Lara und Micha fahren in den Ferien zu ihrem Onkel Matthias an die Nordsee. Dort wandern sie durchs Watt, fahren Boot und sammeln Strandschä...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you