Issuu on Google+

JAN FEB 2017

Die 236. Saison im Gewandhaus zu Leipzig


www.porsche-leipzig.com/gewandhaus

Nicht für jedes Klangerlebnis benötigt man eine Konzertkarte. Porsche ist Global Partner des Gewandhausorchesters und wünscht Ihnen erstklassige Unterhaltung.


Höhepunkte

21. JAN

16 U H R | G RO S S E R SA A L

26. JAN – 03. FEB

FA M I L I E N KON Z E R T

Michael Schönheit Orgel Malte Arkona Moderation

FOKUS ENGL A N D – A U N I V ERSE OF M USIC

Unter anderem mit Großen Concerten unter der Leitung von Andrew Manze, einem Liederabend mit Ian Bostridge und Kammermusik mit Sinfonietta Leipzig unter der Leitung von Stefan Asbury.

09. / 10. / 12. FEB 2 0/ 2 0/ 1 1 U H R | G R O S S E R S A A L GROSSES CONCERT

Gewandhausorchester John Storgårds Dirigent Julian Steckel Violoncello

12. FEB

20 U H R | GROSSER SA A L K L AV I E R A B E N D

Radu Lupu


Die 236. Saison des Gewandhausorchesters

Das Gewandhausorchester kann heute mit Stolz auf eine beinahe 275-jährige Geschichte zurückblicken. Sechzehn Leipziger Kaufleute gründeten im März 1743 eine Konzertgesellschaft, die ­Musikgeschichte schrieb und einen der weltweit renommiertesten Klangkörper hervorbrachte. ­ Künstlerpersönlichkeiten wie Felix Mendelssohn Bartholdy, Arthur Nikisch, Wilhelm Furtwängler, Bruno Walter, Franz Konwitschny und Kurt ­Masur prägten als Gewandhauskapellmeister eine einzigartige Musikkultur, die Herbert Blomstedt überaus erfolgreich ins neue Jahrhundert führte. Seit der Spielzeit 2005/2006 wurde der verantwortungsvolle Posten des Gewandhauskapellmeisters von Riccardo Chailly übernommen. Rund 70 »Große Concerte« pro Saison stehen auf dem Programm des Gewandhausorchesters, seit über 200 Jahren besteht zudem die Verpflichtung als ständiges Orchester der Oper Leipzig, hinzu kommen die wöchentlichen Kantaten Johann


­ ebastian Bachs mit dem Thomanerchor in der S ­T homaskirche und rund 25 Gastspiele pro Saison in aller Welt sowie unzählige Tonträgereinspielungen. Vor allem diesem vielfältigen Wirken des ­ Gewandhausorchesters sowie der Stellung als ä­ ltestes bürgerliches Konzertorchester ist das ­i nternationale Renommee Leipzigs als »Musikstadt« zu verdanken. Eine Großzahl bedeutender Werke, die heute zur Weltliteratur zählen, wurden durch das Gewandhausorchester zur Uraufführung gebracht: So ­beispielsweise Ludwig van Beethovens Klavier­ konzert in Es-Dur (1811), Franz Schuberts große C-Dur-Sinfonie (1839), Robert Schumanns »Frühlings­ ­ sinfonie« (1841), Felix Mendelssohn Bartholdys Violinkonzert e-Moll (1845), Richard Wagners »Meistersinger«-Vorspiel (1862), Johannes Brahms’ Violinkonzert D-Dur (1879) und ­A nton Bruckners Sinfonie Nr. 7 (1884) oder in neuerer Zeit Gija Kantschelis Sinfonie Nr. 6 (1981), Alfred Schnittkes Sinfonie Nr. 3 (1981) und die den Streichern des Gewandhausorchesters zugeeignete »Seconda Sonata per Archi« von Hans Werner Henze (1996). Bis heute werden immer wieder vom Gewandhausorchester in Auftrag gegebene Werke uraufgeführt. Ebenso zog das Gewandhausorchester zu allen Zeiten Komponisten und Interpreten von Weltrang an. 1789 dirigierte Wolfgang Amadeus ­Mozart ein Konzert mit eigenen Werken, Carl ­M aria von Weber gastierte 1813 mit seinem Es-Dur-Klavierkonzert, und die erst neunjährige Clara Wieck, Robert Schumanns spätere Ehefrau, gab 1828 das erste Konzert ihrer Karriere im Gewandhaus. Die Liste der berühmten Namen lässt sich stetig über alle Epochen fortsetzen: Franz Liszt, Hector Berlioz, Joseph Joachim, Gustav Mahler, Richard Strauss, Peter Tschaikowski, E ­ dvard Grieg, Pablo Casals, Igor Strawinsky, ­ A rturo Toscanini, Yehudi Menuhin, David und Igor Oistrach, Leonard Bernstein, Herbert von Karajan, Anne-Sophie Mutter, Daniel Barenboim, Lang Lang – sie alle und unzählige andere Künstler boten und bieten ihr Können den Leipzigern und ihren Gästen im Gewandhaus dar.


SPONSOR S CLU B

Das Gewandhausorchester dankt herzlich für die freundliche und großzügige Unterstützung der Saison 2016/2017

GLOBA L PA RT N ER

PR EM I U M PA RT N ER

A DVA NCED PA RT N ER

CL ASSIC PA RT N ER

Becker GmbH Gebäude + Umwelttechnik • Bosch Sicherheitssysteme GmbH • BRAUNE & TAUCHE Steuerberater Partnerschaft • E. Breuninger GmbH & Co. • CLIMATECH Firmengruppe • CMS Hasche Sigle Rechtsanwälte Steuerberater • DE VACTO Führungs- und Veränderungsakademie • Dr. med. Peter Dietel • firm – Training & Seminare GbR • Fischer Analysen Instrumente GmbH • Dr. Fischer Vermögensverwaltungs und Service GmbH • Gabert Industriebeteiligungen GmbH • Gossler, Gobert & Wolters Gruppe • GP Günter Papenburg Unternehmensgruppe • HL komm Telekommunikations GmbH • Hotel Fürstenhof, Leipzig • Hotel Michaelis Institut für Augenheilkunde Halle • Konsumgenossenschaft Leipzig eG KOPFZENTRUM Gruppe • KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Krostitzer Brauerei • Lecos GmbH • Leipziger Messe GmbH • Leipziger Stadtbau AG • NEL Neontechnik Elektroanlagen Leipzig GmbH • Dr. Arend Oetker • PETERSEN HARDRAHT PRUGGMAYER Rechtsanwälte Steuerberater • PwC • Reinwald Entsorgungs GmbH • Schaudt Mikrosa GmbH Scheid & Kollegen – Rechtsanwälte/Insolvenzverwalter • Stölting Facility Service GmbH • S&P Ingenieure + Architekten • TAS AG • Xancuro Limousinen-Service


01. JAN

01. JAN

N E U JA H R SKON Z E R T

OPER

»Wien, Wien, nur Du allein kannst die Stadt meiner Träume sein!«

Gaetano Donizetti

SO

11 UHR | GROSSER SA A L

Salonorchester »Cappuccino« Albrecht Winter Leitung 30 EUR | Ermäßigung für Berechtigte M I E T V E R A N S TA LT U N G

01. JAN SO

16/20 U H R | GROSSER SA A L N E U JA H R S KON Z E R T IN 3D M A PPING

MAV Symphony Orchestra Kirill Troussov Violine Michael Zukernik Dirigent Bedřich Smetana Die Moldau – 2. Sinfonische Dichtung aus dem Zyklus »Mein Vaterland« Peter Tschaikowski Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 35 Antonín Dvořák 9. Sinfonie e-Moll op. 95 (»Aus der Neuen Welt«)

16 Uhr: 50/45/40/35/30 EUR zzgl. VVK-Gebühr ermäßigt 25/22,50/20/17,50/15 EUR zzgl. VVK-Gebühr 20 Uhr: 45/40/35/30/25 EUR zzgl. VVK-Gebühr ermäßigt 22,50/20/17,50/15/12,50 EUR zzgl. VVK-Gebühr Ermäßigung für Kinder, Schüler und Studenten Veranstalter: Philharmonisches Kammerorchester Berlin

SO

1 8 U H R | OP E R N H AUS LUCI A DI L A M M ER MOOR

Gewandhausorchester Anthony Bramall Musikalische Leitung Katharina Thalbach Inszenierung 73/66/60/49/39/33/15 EUR Ermäßigung für Berechtigte Karten erhalten Sie unter T +49 341 126 1261 oder www.oper-leipzig.de Veranstalter: Oper Leipzig M I E T V E R A N S TA LT U N G

01. JAN SO

19 U H R | M E N DE L S S OH N-SA A L N E U JA H R S KON Z E R T – GOL DEN ES W I EN

Kammerphilharmonie Leipzig Michael Koehler Leitung Theresa Dittmar Sopran Philippe Spiegel Bariton Musik von Johann Strauß u. a. – ein buntes Programm zum Jahreswechsel 2016/2017

59,11/48,61/38,81 EUR zzgl. VVK-Gebühr Ermäßigung für Berechtigte Veranstalter: Kammerphilharmonie Leipzig e.V. M I E T V E R A N S TA LT U N G

02. JAN MO

20 UHR | GROSSER SA A L STA AT L ICH E S RUSSISCH ES BA L L E T T MO S K AU

Schwanensee

Wjatscheslaw Gordejew Leitung 72,45/63,25/54,05 EUR inkl. VVK-Gebühr Veranstalter: Concertbüro Zahlmann GmbH


M I E T V E R A N S TA LT U N G

M I E T V E R A N S TA LT U N G

03. JAN

04. JAN

DI

20 UHR | GROSSER SA A L N E U JA H R S KON Z E R T I N 3D M A PPING

MAV Symphony Orchestra Alexander Ghindin Klaviere David Sungjun Park Bedřich Smetana Die Moldau – 2. Sinfonische Dichtung aus dem Zyklus »Mein Vaterland« Sergej Rachmaninoff 2. Konzert für Klavier und Orchester c-Moll op. 18 Peter Tschaikowski 5. Sinfonie e-Moll op. 64

45/40/35/30/25 EUR zzgl. VVK-Gebühr ermäßigt 22,50/20/17,50/15/12,50 EUR zzgl. VVK-Gebühr | Ermäßigung für Kinder, Schüler und Studenten Veranstalter: Philharmonisches Kammerorchester Berlin

Anzeige

MI

1 9. 3 0 U H R | G R O S S E R S A A L DE R N US SK NAC K E R

Bolschoi Staatsballett Belarus Peter Tschaikowski Der Nussknacker op. 71

69,30/64,30/56,30/52,30 EUR inkl. VVK-Gebühr | Ermäßigung für Kinder, Schüler, Studenten, Behinderte, Sozialhilfeempfänger und Gruppen ab 15 Personen Veranstalter: ARGO-Konzerte GmbH


M I E T V E R A N S TA LT U N G

M I E T V E R A N S TA LT U N G

05. JAN

06. JAN

DO

20 UHR | GROSSER SA A L

Tschechische Symphoniker Prag Carl Orff Carmina Burana Ludwig van Beethoven 9. Sinfonie d-Moll op. 125

52,35/47,75/43,15/38,55 EUR inkl. VVK-Gebühr Veranstalter: ARGO-Konzerte GmbH

FR

2 0 U H R | M E N DE L S S OH N-SA A L N E U JA H R S KON Z E R T

Kammerorchester der Neuen Philharmonie Hamburg Eduard Don Klarinette Wolfgang Amadeus Mozart Ouvertüre zur Oper »Die Zauberflöte« KV 620 Konzert für Klarinette und Orchester A-Dur KV 622

FR

Peter Tschaikowski Serenade für Streichorchester C-Dur op. 48

0 9. 3 0 U H R | T H O M A S K I R C H E

32/27/22 EUR zzgl. VVK-Gebühr ermäßigt 29/24/19 EUR zzgl. VVK-Gebühr Ermäßigung für Schüler, Studenten, Arbeitslose und Behinderte

06. JAN GOT T ESDI ENST

Thomanerchor Leipzig Gewandhausorchester Gotthold Schwarz Johann Sebastian Bach 6. Kantate aus dem WeihnachtsOratorium BWV 248

Veranstalter: WELTKONZERTE

07. JAN SA

15 U H R | T HOM ASK I RCH E

Veranstalter: Thomaskirche Leipzig

MOT ET T E

M I E T V E R A N S TA LT U N G FR

Thomanerchor Leipzig Gewandhausorchester Gotthold Schwarz

20 UHR | GROSSER SA A L

Johann Sebastian Bach 6. Kantate aus dem WeihnachtsOratorium BWV 248

06. JAN

DER K L EI N E PR I NZ Das Musical von Deborah Sasson & Jochen Sautter

60,90/55,15/49,40/43,65 EUR inkl. VVK-Gebühr Veranstalter: ARGO-Konzerte GmbH

Eintrittsprogramm 2 EUR am Tag der Veranstaltung vor Ort Veranstalter: Thomaskirche Leipzig

07. JAN SA

19 U H R | OP E R N H AUS OPER DA S R H E I NG OL D

Richard Wagner

Gewandhausorchester Ulf Schirmer Musikalische Leitung Rosamund Gilmore Inszenierung 73/66/60/49/39/33/15 EUR Ermäßigung für Berechtigte Karten erhalten Sie unter T +49 341 126 1261 oder www.oper-leipzig.de Veranstalter: Oper Leipzig


M I E T V E R A N S TA LT U N G

07. JAN SA

20 UHR | GROSSER SA A L N E U JA H R S KON Z E R T IN 3D M A PPING

MAV Symphony Orchestra Alexander Ghindin Klaviere Michael Zukernik Dirigent Bedřich Smetana Die Moldau – 2. Sinfonische Dichtung aus dem Zyklus »Mein Vaterland« Sergej Rachmaninoff 2. Konzert für Klavier und Orchester c-Moll op. 18 Antonín Dvořák 9. Sinfonie e-Moll op. 95 (»Aus der Neuen Welt«)

50/45/40/35/30 EUR zzgl. VVK-Gebühr ermäßigt 25/22,50/20/17,50/15 EUR zzgl. VVK-Gebühr Ermäßigung für Kinder, Schüler und Studenten Veranstalter: Philharmonisches Kammerorchester Berlin

08. JAN SO

16 U H R | OP E R N H AUS OPER D I E WA L K Ü R E

Richard Wagner

Gewandhausorchester Ulf Schirmer Musikalische Leitung Rosamund Gilmore Inszenierung 73/66/60/49/39/33/15 EUR Ermäßigung für Berechtigte Karten erhalten Sie unter T +49 341 126 1261 oder www.oper-leipzig.de Veranstalter: Oper Leipzig M I E T V E R A N S TA LT U N G

08. JAN SO

18 UHR | GROSSER SA A L

A T R IBU T E TO A BBA The Music Show

54/48,25/44,80 EUR zzgl. VVK-Gebühr Veranstalter: Concertbüro Zahlmann GmbH

Anzeige

Queen Esther Marrow’s

ABSCHIEDS-TOUR

Ne u e s m ! P ro g ra m 11.04.17 11

Gewandhaus Leipzig www.african-angels.de

14.01.17 Gewandhaus Leipzig www.theharlemgospelsingers.de

14. – 19.02.17 Oper Leipzig www.stomp.de

TICKETS: 01806 - 10 10 11* · www.bb-promotion.com *0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf


M I E T V E R A N S TA LT U N G

09. JAN MO

20 UHR | GROSSER SA A L S C H WA N E N S E E

The Crown Of Russian Ballet

Das Russische Nationalballett Moskau 55/50/44 EUR zzgl. VVK-Gebühr ermäßigt 38,13/34,63/30,43 EUR zzgl. VVK-Gebühr Ermäßigung für Kinder bis 12 Jahre Veranstalter: Highlight-Concerts GmbH M I E T V E R A N S TA LT U N G

10. JAN DI

20 UHR | GROSSER SA A L

DA S PH A N T OM DE R OPE R Der Musical-Erfolg mit großem Orchester

Deborah Sasson Sopran

14. JAN SA

15 U H R | T HOM ASK I RCH E MOT ET T E

Thomanerchor Leipzig Gewandhausorchester Gotthold Schwarz Johann Sebastian Bach Kantate »Ach Gott, wie manches Herzeleid« BWV 3

Eintrittsprogramm 2 EUR am Tag der Veranstaltung vor Ort Veranstalter: Thomaskirche Leipzig M I E T V E R A N S TA LT U N G

14. JAN SA

19 U H R | M E N DE L S S OH N-SA A L W E LT I M SUC H E R

Provence – Visuelles Konzert

Werner Kirsten & Ulrike Moortgat-Pick

63/54/45 EUR zzgl. VVK-Gebühr Ermäßigung für Berechtigte

Chopin Nocturnes Nr.5 & 20

Veranstalter: Highlight-Concerts GmbH

Rameau Suite a-moll aus »Piece de Clavecin III«

12. / 13. JAN

Debussy Clair de lune; Reflets dans l‘eau

GROSSES CONCERT

Faure Improvisation op. 84 Nr. 5 aus »Pieces breves«

D O/ F R

20 UHR | GROSSER SA A L

Gewandhausorchester Herbert Blomstedt Dirigent Isabelle Faust Violine Jean-Guihen Queyras Violoncello Martin Helmchen Klavier Ludwig van Beethoven Konzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester C-Dur op. 56 (»Tripelkonzert«) 5. Sinfonie c-Moll op. 67

Konzerteinführung um 19.15 Uhr im Schumann-Eck 69/53/42/32/21/5 EUR Donnerstag Ermäßigung für Berechtigte

Ravel Jeux d‘eau; Oiseaux tristes

Bizet Habanera aus »Carmen«

22,89 EUR inkl. VVK-Gebühr Veranstalter: Spezialbuchhandlung Reise­ fibel – Reisebüro & Buchhandlung


Leipzig Gewandhaus Gewandhaus Leipzig Text: Jean Müller Text: Jean Müller Musik Musik George George Amadé Amadé

16.01.17 16.01.17 CC ENTRAL ENTRALMM USICAL USICAL CC OMPANY OMPANY

Roman: Roman: Gaston Gaston Leroux Leroux

13.02.17 13.02.17 Die Diegroße großeOriginalproduktion Originalproduktionvon vonArndt ArndtGerber Gerberund und Paul Paul Wilhelm Wilhelm

20.02.17 20.02.17 Music Musicby: by:R Riverdance iverdance· ·CC eltic elticTiger Tiger· L · ord Lordof of the the DD ance ance

CCeltic elticW Woman oman· F ·F eet eetof ofFF lames lames ·L · ady LadyGG aga aga ·G ·G aelforce aelforce DD ance ance · uvm. · uvm.

2020Jahre Jahre- Die - DieJubiläumstournee Jubiläumstournee

14.03.17 14.03.17 TTANZ ANZDER DERVVAMPIRE AMPIRE· A ·A LADDIN LADDIN· R ·R OCKY OCKY ·H ·H INTERM INTERM HH ORIZONT ORIZONT · C·ATS CATS

EELISABETH LISABETH· D · DAS ASPP HANTOM HANTOMDER DER OO PER PER ·M ·M AMMA AMMA MIA MIA · F·ALCO FALCO · E·VITA EVITA · UVM. · UVM. VVK: VVK:Gewandhauskasse Gewandhauskasse0341-12 0341-12 70 70 280 280 ++ ASA-Hotline ASA-Hotline 01806-570 01806-570 066* 066* + an + an allen allen bekannten bekannten (*dt. (*dt. Festnetz Festnetz 0,20€/Anruf, 0,20€/Anruf, Mobil Mobil max. max. 0,60€/Anruf) 0,60€/Anruf) VVK-Stellen VVK-Stellenund undTheaterkassen Theaterkassen ++ www.asa-event.de www.asa-event.de


14. JAN SA

19 U H R | OP E R N H AUS

15. JAN SO

18 U H R | M E N DE L S S OH N-SA A L

OPER

K A MMER MUSIK

TURANDOT Giacomo Puccini

Zum 20-jährigen Jubiläum des Reinhold Quartetts

Gewandhausorchester Matthias Foremny Musikalische Leitung Balázs Kovalik Inszenierung

Reinhold Quartett Dietrich Reinhold Violine Tobias Haupt Violine Norbert Tunze Viola Dorothée Erbiner Violoncello

73/66/60/49/39/33/15 EUR Ermäßigung für Berechtigte

Stephan König Klavier Thomas Stahr Bass

Karten erhalten Sie unter T +49 341 126 1261 oder www.oper-leipzig.de

George Withefield Chadwick 4. Streichquartett d-Moll

Veranstalter: Oper Leipzig M I E T V E R A N S TA LT U N G

14. JAN SA

20 UHR | GROSSER SA A L THE HARLEM GOSPEL SI NGER S SHOW

Abschieds-Tour

55/49/44,50 EUR zzgl. VVK-Gebühr Ermäßigung für Schwerbehinderte, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre Veranstalter: BB Promotion GmbH The Art of Entertainment

15. JAN SO

11 UHR | GROSSER SA A L GROSSES CONCERT

Gewandhausorchester Herbert Blomstedt Dirigent Isabelle Faust Violine Jean-Guihen Queyras Violoncello Martin Helmchen Klavier Ludwig van Beethoven Konzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester C-Dur op. 56 (»Tripelkonzert«) 5. Sinfonie c-Moll op. 67

Konzerteinführung um 10.15 Uhr im Schumann-Eck 69/53/42/32/21/5 EUR Ermäßigung für Berechtigte

Chick Corea Miniatures für Solo-Bass, Streichquartett und Klavier Wynton Marsalis 1. Streichquartett »At the Octoroon Balls«

14,75/10,50 EUR Ermäßigung für Berechtigte

15. JAN SO

1 8 U H R | OP E R N H AUS OP E R - W I E DE R AU F NA H M E DI E EN T F Ü H RU NG AUS DE M S E R A I L

Wolfgang Amadeus Mozart

Gewandhausorchester Anthony Bramall Musikalische Leitung Dietrich W. Hilsdorf Inszenierung 73/66/60/49/39/33/15 EUR Ermäßigung für Berechtigte Karten erhalten Sie unter T +49 341 126 1261 oder www.oper-leipzig.de Veranstalter: Oper Leipzig


BENEFIZKONZERT für krebskranke Kinder 2017

Dienstag, 17. Januar 2017, 19.30 Uhr Gewandhaus zu Leipzig u.a. mit Werken von Gioachino Rossini, Niccolò Paganini, Bedřich Smetana, Paul Hindemith · Musiker für krebskranke Kinder · · Solist Vincent Aucante · · Dirigent Matthias Foremny · Im Januar 2017 veranstaltet die Elternhilfe krebskranker Kinder wieder ihr großes Benefizkonzert zu Gunsten krebskranker Kinder im Gewandhaus zu Leipzig. Die ausgewählten Kompositionen unseres 17. Benefizkonzertes haben alle engen Bezug zur Natur. So wird erneut ein hochrangig besetztes Orchester (überwiegend Musiker des Gewandhausorchesters und des mdr Sinfonieorchesters) unter der Leitung von Matthias Foremny uns ganz im Sinne des Mottos „einklang natur“ mit musikalischen Bildern verzaubern. Nach dem großartigen Erfolg beim vergangenen Benefizkonzert werden wir auch in 2017 wieder für die psychosoziale Arbeit auf der Kinderkrebsstation der UniKinderklinik (u.a. Finanzierung der Musik- und Sporttherapie, psychologische Betreuung) sammeln und hoffen dabei auf Ihre Unterstützung.


M I E T V E R A N S TA LT U N G

M I E T V E R A N S TA LT U N G

15. JAN

17. JAN

SCHÄFERSTÜNDCHEN

1 7. B E N E F I Z K O N Z E R T E LT E R N H I L F E K R E B SK R A N K ER K I N DER

SO

1 9. 3 0 U H R | G R O S S E R S A A L

MDR Zauber der Musik (4)

MDR Sinfonieorchester MDR Rundfunkchor Hyeyoon Park Violine Kristjan Järvi Dirigent Charles Coleman Streetscape Camille Saint-Saëns 3. Konzert für Violine und Orchester h-Moll op. 61 Maurice Ravel Daphnis et Chloé – Symphonie choréographique

Konzerteinführung um 18.45 Uhr im Schumann-Eck Eintrittspreise: 17 – 42,50 EUR ermäßigt 15 – 36,50 EUR inkl. Gebühren Karten erhalten Sie unter T +49 341 94676699 oder www.mdr-tickets.de Veranstalter: Mitteldeutscher Rundfunk AöR

DI

1 9. 3 0 U H R | G R O S S E R S A A L

einKlang natur

Musiker für krebskranke Kinder Vincent Aucante Viola Matthias Foremny Dirigent Werke von Gioachino Rossini, Niccolò Paganini, Bedřich Smetana, Paul Hindemith

39,40/28,40/11,90 EUR inkl. VVK-Gebühr Veranstalter: Elternhilfe für krebskranke Kinder gGmbH

19. / 20. JAN D O/ F R

20 UHR | GROSSER SA A L GROSSES CONCERT

Gewandhausorchester Olari Elts Dirigent Olli Mustonen Klavier

MO

Sergej Rachmaninoff Die Toteninsel – Sinfonische Dichtung op. 29

20 UHR | GROSSER SA A L

Sergej Prokofjew 2. Konzert für Klavier und Orchester g-Moll op. 16

M I E T V E R A N S TA LT U N G

16. JAN SISSI

Liebe, Macht und Leidenschaft

72,90/64,90/56,90/48,90/40,90 EUR inkl. VVK-Gebühr | Ermäßigung für Kinder bis 14 Jahre Veranstalter: ASA Event GmbH

Peter Tschaikowski 1. Sinfonie g-Moll op. 13 (»Winterträume«)

Konzerteinführung um 19.15 Uhr im Schumann-Eck 69/53/42/32/21/5 EUR Donnerstag Ermäßigung für Berechtigte Präsentiert von


M I E T V E R A N S TA LT U N G

20. JAN FR

0 9/ 1 1 U H R M E N DE L S S OH N-SA A L SC H U L KONZ ERT E

Was will das Saxofon hier? Eine unterhaltsam-lehrreiche Stunde mit der Familie der Holzblasinstumente

Gewandhaus-Bläserquintett Katalin Stefula Flöte Simon Sommerhalder Oboe Thomas Ziesch Klarinette Ralf Götz Horn Albert Kegel Fagott

21. JAN SA

15 U H R | T HOM ASK I RCH E MOT ET T E

Thomanerchor Leipzig Gewandhausorchester Gotthold Schwarz Johann Sebastian Bach Kantate »Was mein Gott will, das g’scheh allzeit« BWV 111

Eintrittsprogramm 2 EUR am Tag der Veranstaltung vor Ort Veranstalter: Thomaskirche Leipzig

Frank Nowicky Saxophon Peter Zimmer Moderation 4 EUR | Kartenvorverkauf ab 06. Januar in der Musikalienhandlung M. OELSNER Veranstalter: Musikschule Leipzig »Johann Sebastian Bach«

20. JAN FR

1 9. 3 0 U H R | O P E R N H A U S BA LLETT R AC H M A N I NOW

2teiliger Ballettabend von Mario Schröder und Uwe Scholz Musik von Sergej Rachmaninow

Gewandhausorchester Anthony Bramall Musikalische Leitung Mario Schröder, Uwe Scholz Choreografie 68/61/55/45/37/31/15 EUR Ermäßigung für Berechtigte Karten erhalten Sie unter T +49 341 126 1261 oder www.oper-leipzig.de Veranstalter: Oper Leipzig

Malte Arkona

21. JAN SA

16 U H R | GROSSER SA A L ORG E L -FA M I L I E N KON Z E R T

»Bilder einer Ausstellung«

Michael Schönheit Orgel Malte Arkona Moderation Modest Mussorgski Bilder einer Ausstellung (Bearbeitung für Orgel von Oskar Gottlieb Blarr)

16 EUR | Ermäßigung für Berechtigte, Kinder und Schüler 50% Empfohlen ab 6 Jahren Mit freundlicher Unterstützung von


21. JAN SA

19 U H R | OP E R N H AUS

22. JAN SO

11 UHR | GROSSER SA A L

OPER

GROSSES CONCERT

FAU S T – M A RG A R E T H E

Gewandhausorchester Olari Elts Dirigent Olli Mustonen Klavier

Charles Gounod

Gewandhausorchester Anthony Bramall Musikalische Leitung Michiel Dijkema Inszenierung 68/61/55/45/37/31/15 EUR Ermäßigung für Berechtigte Karten erhalten Sie unter T +49 341 126 1261 oder www.oper-leipzig.de Veranstalter: Oper Leipzig M I E T V E R A N S TA LT U N G

21. JAN SA

20 UHR | GROSSER SA A L

Sergej Rachmaninoff Die Toteninsel – Sinfonische Dichtung op. 29 Sergej Prokofjew 2. Konzert für Klavier und Orchester g-Moll op. 16 Peter Tschaikowski 1. Sinfonie g-Moll op. 13 (»Winterträume«)

Konzerteinführung um 10.15 Uhr im Schumann-Eck 69/53/42/32/21/5 EUR Ermäßigung für Berechtigte Präsentiert von

PHILIP GLASS 80 MDR Reihe Eins (3)

MDR Sinfonieorchester Leipziger Universitätschor Chad Hoopes Violine Kristjan Järvi Dirigent David Lang Cheating, Lying, Stealing | How to pray Philip Glass 1. Konzert für Violine und Orchester Charles Ives 4. Sinfonie

Konzerteinführung um 19.15 Uhr im Schumann-Eck Eintrittspreise: 17-42,50 EUR ermäßigt 15-36,50 EUR inkl. Gebühren Karten erhalten Sie unter T +49 341 94676699 oder www.mdr-tickets.de Veranstalter: Mitteldeutscher Rundfunk AöR M I E T V E R A N S TA LT U N G

21. JAN SA

2 0 U H R | M E N DE L S S OH N-SA A L M R . ROD – A HOM AG E T O M R . R O D S T E WA R T

49,95/44,95/39,95 EUR inkl. VVK-Gebühr Veranstalter: Concert- & Eventagentur Platner GmbH

22. JAN SO

15 U H R | OP E R N H AUS OPER A L A DI N U N D DI E W U N DER L A M PE

Nino Rota

Gewandhausorchester Christoph Gedschold Musikalische Leitung Jasmin Solfaghari Inszenierung 68/61/55/45/37/31/15 EUR Ermäßigung für Berechtigte Familienvorstellung für Familien 16 EUR ermäßigt 11 EUR Karten erhalten Sie unter T +49 341 126 1261 oder www.oper-leipzig.de Veranstalter: Oper Leipzig


M I E T V E R A N S TA LT U N G

22. JAN SO

1 7/ 2 0 U H R M E N DE L S S OH N-SA A L K A M M ERORCH EST ER DER N EU EN PH I L H A R MON I E HA MBURG

Vivaldi – Die vier Jahreszeiten

Kammerorchester der Neuen Philharmonie Hamburg Tigran Mikaelyan 1. Violine Konzertmeister Antonio Vivaldi Concerti op. 8/1-4 (»Die vier Jahreszeiten«) Johann Sebastian Bach Air – aus der 3. Orchestersuite D-Dur BWV 1068 Joseph Haydn Streichquartett F-Dur Hob. III: 17 (»Serenade«) Antonín Dvořák Humoreske Ges-Dur op. 101/7 Komitas Armenische Miniaturen Johannes Brahms Ungarische Tänze WoO 1 (Bearbeitung für Orchester)

32/27/22 EUR zzgl. VVK-Gebühr ermäßigt 29/24/19 EUR zzgl. VVK-Gebühr Ermäßigung für Schüler, Studenten, Arbeitslose und Behinderte Veranstalter: WELTKONZERTE

22. JAN SO

18 UHR S C H AU BÜ H N E L I N DE N F E L S K A MMER MUSIK UND FILM

Shakespeare III

Gewandhaus-Bläserquintett Katalin Stefula Flöte Simon Sommerhalder Oboe Thomas Ziesch Klarinette Ralf Götz Horn Albert Kegel Fagott und weitere Bläser des Gewandhausorchesters Felix Mendelssohn Bartholdy Musik zu »Ein Sommernachtstraum« op. 61 MWV M 13 (Bearbeitung für Bläsernonett von Andreas N. Tarkmann) 20 Uhr: Ein Sommernachtstraum Film USA 1935 Regie: Max Reinhardt

17 EUR Kooperation von Gewandhaus zu Leipzig und Schaubühne Lindenfels M I E T V E R A N S TA LT U N G

23. JAN MO

0 9/ 1 1 U H R M E N DE L S S OH N-SA A L SC H U L KONZ ERT E

Filmreif Die Geschichte der Filmmusik

Leipziger Symphonieorchester Wolfgang Rögner Leitung 4 EUR | Kartenvorverkauf ab 09. Januar in der Musikalienhandlung M. OELSNER Veranstalter: Musikschule Leipzig »Johann Sebastian Bach«


M I E T V E R A N S TA LT U N G

24. JAN DI

0 9/ 1 1 U H R M E N DE L S S OH N-SA A L SC H U L KONZ ERT E

Filmreif Die Geschichte der Filmmusik

Leipziger Symphonieorchester Wolfgang Rögner Leitung 4 EUR | Kartenvorverkauf ab 09. Januar in der Musikalienhandlung M. OELSNER Veranstalter: Musikschule Leipzig »Johann Sebastian Bach« D O/ F R

26. / 27. JAN 20 UHR | GROSSER SA A L GROSSE CONCERTE Fokus England

Gewandhausorchester Damen des GewandhausChores Andrew Manze Dirigent Anthony Marwood Violine

27. JAN FR

1 9. 3 0 U H R | O P E R N H A U S OPER DI E EN T F Ü H RU NG AUS DE M S E R A I L

Wolfgang Amadeus Mozart

Gewandhausorchester Anthony Bramall Musikalische Leitung Dietrich W. Hilsdorf Inszenierung 73/66/60/49/39/33/15 EUR Ermäßigung für Berechtigte Karten erhalten Sie unter T +49 341 126 1261 oder www.oper-leipzig.de Veranstalter: Oper Leipzig

28. JAN SA

16 U H R | M E N DE L S S OH N-SA A L ER L EBN ISKONZ ERT

»Ophelias Schattentheater«

Gustav Holst Die Planeten – Suite für großes Orchester op. 32

Bernadette Wundrak Violine Johanna Berndt Violine Immo Schaar Viola Henriette-Luise Neubert Violoncello Wolfram Holl Schlagzeug Toni Hartung Schlagzeug N. N. Schlagzeug Papiertheater Nürnberg

Konzerteinführung um 19.15 Uhr im Schumann-Eck

Wilfried Hiller Ophelias Schattentheater

69/53/42/32/21/5 EUR Donnerstag Ermäßigung für Berechtigte

12 EUR | Ermäßigung für Berechtigte, Kinder und Schüler 50%

Joseph Haydn Sinfonie D-Dur Hob. I:101 (»Die Uhr«) Thomas Adès Konzert für Violine und Orchester (»Concentric Paths«)

Empfohlen ab 6 Jahren Mit freundlicher Unterstützung von

Ian Bostridge


28. JAN SA

19 U H R | OP E R N H AUS

28. JAN SA

2 0 U H R | M E N DE L S S OH N-SA A L

OPER

L I EDER A BEN D

M A DA M A BU T T E R F LY

Fokus England

Giacomo Puccini

Ian Bostridge Tenor Julius Drake Klavier

Gewandhausorchester Christoph Gedschold Musikalische Leitung Aron Stiehl Inszenierung 73/66/60/49/39/33/15 EUR Ermäßigung für Berechtigte Karten erhalten Sie unter T +49 341 126 1261 oder www.oper-leipzig.de Veranstalter: Oper Leipzig M I E T V E R A N S TA LT U N G

28. JAN SA

20 UHR | GROSSER SA A L SI N FON I E KONZ E RT

Leipziger Universitätsorchester Frédéric Tschumi Solisten N.N. Richard Wagner Ouvertüre zur Oper »Der fliegende Holländer« WWV 63 Max Bruch Konzert für Klarinette, Viola und Orchester e-Moll op. 88 Peter Tschaikowski 4. Sinfonie f-Moll op. 36

16/13/8 EUR inkl. VVK-Gebühr ermäßigt 8/6,50/4 EUR inkl. VVK-Gebühr Ermäßigung für Berechtigte, Kinder bis 6 Jahre bezahlen 1 € Veranstalter: Leipziger Universitätsorchester

Joseph Haydn Aus Zwölf englische Canzonetten: Content (Genügsamkeit) Hob. XXVIa:36 Sailor‘s Song (Englisches Matrosenlied) Hob. XXVIa:31 She never told her love (Stets barg die Liebe sie) Hob. XXVIa:34 The Wanderer (Der Wanderer) Hob. XXVIa:32 Fidelity (Die Treue) Hob. XXVIa:30 (»While hollow burst the rushing winds – Wenn hohl erdröhnt des Winds Gekrach«) Benjamin Britten Winter Words op. 52 Pelham Humfrey Lord! I Have Sinned (Einrichtung für Singstimme und Klavier von Benjamin Britten) A Hymn to God the Father (Einrichtung für Singstimme und Klavier von Benjamin Britten) William Croft A Hymn on Divine Musick (Einrichtung für Singstimme und Klavier von Benjamin Britten) Benjamin Britten The Holy Sonnets of John Donne op. 35

20 EUR | Ermäßigung für Berechtigte


DaCapo Österreich

präsentiert seit 1996

A U S T R I A

W I E N E R

M I T 1 MI O

mit dem K &K

.Z

DA

Ballett N

SE

US C H AUER

I T 19 9 6 ·

Philharmoniker

Dirigent: Thomas J. Mandl

GEWANDHAUS · SO, 29.

Neues Programm Neue Choreographie JAN UA R Neue Kostüme

16 und 20 Uhr · www.dacapo.at & 0 221 / 29 19 93 92

Die schönsten

LEIPZIG FERNSEHEN

OPERNCHÖRE & INSTRUMENTAL-HIGHLIGHTS

K&K PHILHARMONIKER K&K OPERNCHOR DIRIGENT: MATTHIAS G. KENDLINGER

GEWANDHAUS · 10. APRIL www.dacapo.at & 0 221/29 19 93 92

LEIPZIG FERNSEHEN

119736

K&K

AL

·

Konzert-Gala

S OR I G I N

Johann


SO

29. JAN

11 U H R | HOCHSCH U LE F Ü R M USIK U N D TH EATER »F E L I X M E N DE L S S OH N B A R T H O L D Y« L E I P Z I G K A MMER MUSIK der Mendelssohn-Orchesterakademie

Akademistinnen und Akademisten der Spielzeit 2015/16 und 2016/17 Antonio Bertali Sonata à 5 Georg Philipp Telemann Suite e-Moll TWV 43:e1 (»Première suite«) Quartett d-Moll TWV 43:d1 Derek Bourgeois Trombone Quartet op. 117 Johan Halvorsen Passacaglia für Violine und Viola frei nach G. F. Händel (Bearbeitung für Violine und Violoncello) Arnold Schönberg 1. Kammersinfonie E-Dur op. 9

7,50 EUR | Ermäßigung für Berechtigte Verkauf über die Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig, T +49 341 2144 615

M I E T V E R A N S TA LT U N G

29. JAN SO

16/20 U H R | GROSSER SA A L W I E N E R JOH A N N S T R AUS S K O N Z E R T- G A L A

Operettenmelodien, Walzer, Polkas und Märsche der Strauß-Dynastie

Das Österreichische K&K Ballett Viktor Litvinov Choreographie K&K Philharmoniker Thomas J. Mandl Dirigent 79/69/59/53 EUR inkl. VVK-Gebühr Veranstalter: Da Capo Musikmarketing GmbH – Niederlassung Leipzig

29. JAN SO

18 U H R | M E N DE L S S OH N-SA A L K A MMER MUSIK

Fokus England

Sinfonietta Leipzig Stefan Asbury Leitung Benjamin Britten Sinfonietta op. 1

M I E T V E R A N S TA LT U N G

Peter Maxwell Davies Suite from »The Devils« op. 19b

29. JAN

George Benjamin At First Light

GLÜ H EN DE L EI DENSCH A F T MDR Matineekonzert (3)

14,75/10,50 EUR Ermäßigung für Berechtigte

MDR Sinfonieorchester Heigo Rosin Marimba Christian Schmitt Orgel Kristjan Järvi Dirigent

29. JAN

SO

11 UHR | GROSSER SA A L

Richard Strauss Don Juan – Tondichtung nach Nikolaus Lenau für großes Orchester op. 20 Erkki-Sven Tüür Konzert für Marimba and Orchester (»Ardor«) Camille Saint-Saëns 3. Sinfonie c-Moll op. 78 (»Orgelsinfonie«)

Konzerteinführung um 10.15 Uhr im Schumann-Eck Eintrittspreise: 17-42,50 EUR ermäßigt 15-36,50 EUR inkl. Gebühren Karten erhalten Sie unter T +49 341 94676699 oder www.mdr-tickets.de Veranstalter: Mitteldeutscher Rundfunk AöR

Mark-Anthony Turnage Dark Crossing

SO

1 8 U H R | OP E R N H AUS OPER A R A BELLA

Richard Strauss

Gewandhausorchester Ulf Schirmer Musikalische Leitung Jan Schmidt-Garre Inszenierung 73/66/60/49/39/33/15 EUR Ermäßigung für Berechtigte Karten erhalten Sie unter T +49 341 126 1261 oder www.oper-leipzig.de Veranstalter: Oper Leipzig


M I E T V E R A N S TA LT U N G

30. JAN MO

01. FEB MI

2 0 U H R | M E N DE L S S OH N-SA A L M U S I C A N O VA

0 9 U H R | M E N DE L S S OH N-SA A L

England!

SC H U L KONZ ERT

Josef Christof Klavier Matthias Kreher Klarinette Ralf Mielke Flöte Steffen Schleiermacher Klavier/Leitung Ensemble Avantgarde

»Ophelias Schattentheater«

Bernadette Wundrak Violine Johanna Berndt Violine Immo Schaar Viola Henriette-Luise Neubert Violoncello Wolfram Holl Schlagzeug Toni Hartung Schlagzeug N. N. Schlagzeug Papiertheater Nürnberg Wilfried Hiller Ophelias Schattentheater

4 EUR Kartenvorverkauf ab 16. Januar in der Musikalienhandlung M. OELSNER

Richard Ayres No. 41 (Five Memos for Eva) Harrison Birtwistle Verses Lord Berners Funeral March for a Statesman Funeral March for a Canary Funeral March for a Rich Aunt Howard Skempton Gemini Dances (Auszüge)

Veranstalter: Musikschule Leipzig »Johann Sebastian Bach«

Richard Emsley Snatches

M I E T V E R A N S TA LT U N G

Brian Ferneyhough Four Miniatures

30. JAN MO

Mark-Anthony Turnage True Life Stories (Auszüge)

20 UHR | GROSSER SA A L

Thomas Adès Court Studies from The Tempest

4. A K A DE M ISCH E S KONZ ERT

12 EUR | Ermäßigung für Berechtigte

Preisträgerkonzert des Deutschen Musikrates

Akademisches Orchester Leipzig Sabrina Ma Marimbaphon Horst Förster Dirigent Erik Satie Parade – Ballet réaliste Paul Creston Concertino für Marimba und Orchester op. 21 Franz Liszt Les Préludes – 3. Sinfonische Dichtung S 97 George Gershwin Catfish Row – Suite aus der Oper »Porgy and Bess«

19,50/17/14,50/9 EUR zzgl. VVK-Gebühr Ermäßigung für Berechtigte

02. FEB DO

10 UHR | GROSSER SA A L SC H U L KONZ ERT

Gewandhausorchester GewandhausChor Stefan Asbury Dirigent Golda Schultz Sopran Lilli Paasikivi Alt John Mark Ainsley Tenor Derek Welton Bass Julia Deutsch Moderation Michael Tippett A Child of Our Time

Veranstalter: Akademisches Orchester Leipzig e. V.

5 EUR Kontakt über Musikschule Leipzig »Johann Sebastian Bach« Frau Bandel T +49 341 1414281

Mit freundlicher Unterstützung des Deutschen Musikrates

Veranstalter: Musikschule Leipzig »Johann Sebastian Bach«


02. FEB DO

12.30 UHR M E N DE L S S OH N-F OY E R G E WA N D H AU S -F Ü H RU N G

5,50 EUR

M I E T V E R A N S TA LT U N G

03. FEB FR

2 0 U H R | M E N DE L S S OH N-SA A L G I T A R R E N F E S T I VA L

Four Styles

02. / 03. FEB 20 UHR | GROSSER SA A L

29/24/19 EUR zzgl. VVK-Gebühr ermäßigt 27/22/17 EUR zzgl. VVK-Gebühr Ermäßigung für Schüler, Studenten, Arbeitslose und Behinderte

GROSSE CONCERTE

Veranstalter: WELTKONZERTE

D O/ F R

Fokus England

Gewandhausorchester GewandhausChor Stefan Asbury Dirigent Golda Schultz Sopran Lilli Paasikivi Alt John Mark Ainsley Tenor Derek Welton Bass Michael Tippett A Child of Our Time

Konzerteinführung um 19.15 Uhr im Schumann-Eck 69/53/42/32/21/5 EUR Donnerstag Ermäßigung für Berechtigte

03. FEB FR

1 9. 3 0 U H R | O P E R N H A U S BA LLETT – PR EM IER E VA N G O G H

Ballett von Mario Schröder

Gewandhausorchester Matthew Aucoin Musikalische Leitung Mario Schröder Choreografie 78/ 73/67/56/45/39/15 EUR Karten erhalten Sie unter T +49 341 126 1261 oder www.oper-leipzig.de Veranstalter: Oper Leipzig

04. FEB SA

15 U H R | T HOM ASK I RCH E MOT ET T E

Thomanerchor Leipzig Gewandhausorchester Gotthold Schwarz Johann Sebastian Bach Kantate »Wär Gott nicht mit uns diese Zeit« BWV 14

Eintrittsprogramm 2 EUR am Tag der Veranstaltung vor Ort Veranstalter: Thomaskirche Leipzig

04. FEB SA

19 U H R | OP E R N H AUS OP E R – V E R DI-WO C H E N E N DE L A T R AV I A T A

Giuseppe Verdi

Gewandhausorchester Anthony Bramall Musikalische Leitung Andreas Homoki Inszenierung 68/61/55/45/37/31/15 EUR Ermäßigung für Berechtigte Karten erhalten Sie unter T +49 341 126 1261 oder www.oper-leipzig.de Veranstalter: Oper Leipzig


SA

04. FEB

2 0 U H R | M E N DE L S S OH N-SA A L S T E I N W A Y- P R E I S T R Ä G E R KONZ E RT

05. FEB SO

1 8 U H R | OP E R N H AUS BA LLETT VA N G O G H

Klavierabend

Ballett von Mario Schröder

Lukas Vondráček 1. Preisträger der Queen Elisabeth Competition

Gewandhausorchester Matthew Aucoin Musikalische Leitung Mario Schröder Choreografie

Wolfgang Amadeus Mozart Sonate C-Dur KV 330 (KV 300h) Bedřich Smetana Aus »Tschechische Tänze« Band II: Furiant T 112/1 CibuliČka T 112/5 Hulán T 112/7 Skocná T 112/10 Johannes Brahms 3. Sonate f-Moll op. 5

12 EUR | Ermäßigung für Berechtigte Kooperation von Gewandhaus zu Leipzig, Steinway & Sons, Queen Elisabeth Competition (Brüssel) und MDR KULTUR

05. FEB SO

18 U H R | M E N DE L S S OH N-SA A L K A MMER MUSIK

Quartettgesellschaft

Gewandhaus-Quartett Frank-Michael Erben Violine Conrad Suske Violine Anton Jivaev Viola (a. G.) Léonard Frey-Maibach Violoncello (a. G.) Sébastian Jacot Flöte Ludwig van Beethoven Streichquartett Es-Dur op. 74 (»Harfenquartett«) Wolfgang Amadeus Mozart Quartett für Flöte, Violine, Viola und Violoncello A-Dur KV 298 Ludwig van Beethoven Streichquartett e-Moll op. 59/2

21/17 EUR | Ermäßigung für Berechtigte

73/66/60/49/39/33/15 EUR Ermäßigung für Berechtigte Karten erhalten Sie unter T +49 341 126 1261 oder www.oper-leipzig.de Veranstalter: Oper Leipzig M I E T V E R A N S TA LT U N G

05. FEB SO

19 U H R | GROSSER SA A L M A S SAC H USET TS , DA S BE E G E E S M USICA L

76,60/65,90/56/43,90/29,60 EUR inkl. VVK-Gebühr Veranstalter: Gabriel Music Productions Dorothea Gabriel e.K. M I E T V E R A N S TA LT U N G

06. FEB MO

1 9. 3 0 U H R | G R O S S E R S A A L M ICH ELLE

»Ich würd‘ es wieder tun« – Live 2017

67,90/57,90/51,90/47,90/37,90 EUR inkl. VVK-Gebühr Veranstalter: Semmel Concerts Entertainment GmbH


07. FEB DI

19 U H R | BA R L AC H-E BE N E

09. FEB D O/ F R

20 UHR | GROSSER SA A L

A F T ER WOR K CONCERT

GROSSES CONCERT

»Füllhorn«

Niels Wilhelm Gade zum 200. Geburtstag

Ralf Götz Horn Bernhard Krug Horn Clemens Röger Horn Jan Wessely Horn Jürgen Merkert Horn Tobias Schnirring Horn Juliane Grepling Horn Jochen Pleß Horn Andreas Pöche Horn Christian Kretschmar Horn Wolfram Straßer Horn Simen Fegran Horn Klaus Wallendorf Moderation Ein bunter Strauß Melodien aus Oper und Film

17 EUR

Gewandhausorchester John Storgårds Dirigent Julian Steckel Violoncello Robert Schumann Ouvertüre zur Oper »Genoveva« op. 81 Konzert für Violoncello und Orchester a-Moll op. 129 Niels Wilhelm Gade 1. Sinfonie c-Moll op. 5 Felix Mendelssohn Bartholdy Ouvertüre zu »Ein Sommernachtstraum« E-Dur op. 21 MWV P 3

Konzerteinführung um 19.15 Uhr im Schumann-Eck 69/53/42/32/21/5 EUR Donnerstag Ermäßigung für Berechtigte

M I E T V E R A N S TA LT U N G

08. FEB MI

0 9/ 1 1 U H R M E N DE L S S OH N-SA A L SC H U L KONZ ERT E

Musik mit Programm – Programmmusik

Leipziger Symphonieorchester Wolfgang Rögner Leitung Bedřich Smetana Die Moldau – 2. Sinfonische Dichtung aus dem Zyklus »Mein Vaterland«

4 EUR | Kartenvorverkauf ab 25. Januar in der Musikalienhandlung M. OELSNER Veranstalter: Musikschule Leipzig »Johann Sebastian Bach«

09. FEB DO

12.30 UHR M E N DE L S S OH N-F OY E R G E WA N D H AU S -F Ü H RU N G

5,50 EUR

John Storgårds


PLATE OF ART

Lassen sie sich begeistern in der 29. etage des city-hochhauses À la Carte Feiern, events & Junge, freche Küche tagungen Vier separierbare Business lunCh Restaurantbereiche 3-Gänge-Menü für 9,90 € für 40 bis 500 Personen Montag - Freitag täglich neu von 11:30 bis 14:30 Uhr aussiChtsplattForm Unvergesslicher Weitblick BrunCh aBove the sky aus 120 Meter Höhe Sonntag 9 - 14 Uhr täglich ab 9:00 Uhr, Eintritt 3 €

reservierungen und inFormationen Augustusplatz 9 Leipzig Telefon 0341-7100590 E-Mail info@panorama-leipzig.de Web www.panorama-leipzig.de •

restaurant öFFnungszeiten Mo - Do 11:30 - 23:00 Uhr Fr & Sa 11:30 - 24:00 Uhr So 09:00 - 23:00 Uhr Feiertags 11:30 - 23:00 Uhr


10. FEB FR

1 9. 3 0 U H R | O P E R N H A U S

11. FEB SA

17 UHR | GROSSER SA A L

OPER

ORGELST U N DE

DI E EN T F Ü H RU NG AUS DE M S E R A I L

»…es sey in einem Bach nur ein Krebs gefangen worden.«

Wolfgang Amadeus Mozart

Domenico Orlando Oboe Michael Schönheit Orgel

Gewandhausorchester Anthony Bramall Musikalische Leitung Dietrich W. Hilsdorf Inszenierung 73/66/60/49/39/33/15 EUR Ermäßigung für Berechtigte Karten erhalten Sie unter T +49 341 126 1261 oder www.oper-leipzig.de Veranstalter: Oper Leipzig M I E T V E R A N S TA LT U N G

10. FEB FR

2 0 U H R | M E N DE L S S OH N-SA A L LOCU R A TA NGU ER A

Die Tango-Show

Judith Preuss, Christiane Rohn, Constantin Rüger & Felix Naschke (Tanz) mit Quinteto Obsesión Tango & AnnA Franken (Gesang) sowie Carola Söllner (Conférencière) 29/24 EUR inkl. VVK-Gebühr ermäßigt 24/19 EUR inkl. VVK-Gebühr Ermäßigung für Berechtigte Veranstalter: La Casa Del Tango Berlin

11. FEB SA

15.45 UHR | GROSSER SA A L ORGEL PR Ä SEN TAT ION

Für Jugendliche und Erwachsene

Eintritt frei. Dauer ca. 1 Stunde. Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen. Anmeldung erforderlich: Marina Dietze, T +49 341 1270363, marina.dietze@gewandhaus.de. Wir empfehlen im Anschluss den Besuch der Orgelstunde um 17 Uhr. Tickets für die Orgelstunde (7 EUR) an der Gewandhauskasse.

Johann Ludwig Krebs Fantasia für Oboe und Orgel F-Dur Krebs-WV 603 Präludium C-Dur Krebs-WV 400/1 Choralvorspiel »Herr Jesu Christ, meins Lebens Licht« für Oboe und Orgel Krebs-WV 702 Choralvorspiel »Ich hab in Gottes Herz und Sinn« für Orgel und Oboe KrebsWV 704 Choralbearbeitung »Jesu, meine Freude« für Orgel und Oboe Krebs-WV 706 Fantasia C-Dur Krebs-WV 601 Fuge C-Dur Krebs-WV 400/2 Choralvorspiel »Komm, heiliger Geist« für Oboe und Orgel Krebs-WV 707 Fantasia sopra »Kommt her zu mir, spricht Gottes Sohn« für Oboe und Orgel Krebs-WV 708 Choralvorspiel »Mein Seel ermuntre dich« für Oboe und Orgel Krebs-WV 709 Fantasia für Oboe und Orgel F-Dur Krebs-WV 602 Präludium f-Moll Krebs-WV 407/1 Fantasia für Oboe und Orgel f-Moll Krebs-WV 604 Fuge f-Moll Krebs-WV 407/2

7 EUR

11. FEB SA

1 8 U H R | OP E R N H AUS OPER L E NOZZE DI F IGA RO

Wolfgang Amadeus Mozart

Gewandhausorchester Matthias Foremny Musikalische Leitung Gil Mehmert Inszenierung 73/66/60/49/39/33/15 EUR Ermäßigung für Berechtigte Karten erhalten Sie unter T +49 341 126 1261 oder www.oper-leipzig.de Veranstalter: Oper Leipzig


M I E T V E R A N S TA LT U N G

11. FEB SA

19 U H R | M E N DE L S S OH N-SA A L W E LT I M SUC H E R

Planet Wüste

Michael Martin 22,89 EUR inkl. VVK-Gebühr Veranstalter: Spezialbuchhandlung Reisefibel – Reisebüro & Buchhandlung

12. FEB SO

11 UHR | GROSSER SA A L GROSSES CONCERT

Tylman Susato Pavane La Bataille (Bearbeitung für Blechbläserquintett von James P. Gray) Giovanni Gabrieli Canzon La Spiritata Canzon per sonare No. 2 Canzon per sonare No. 4 (Bearbeitungen für Blechbläserquintett von David Marlatt) Johann Christoph Pezel Sonate Nr. 22 aus »Hora decima musicorum Lipsiensium« (Bearbeitung von Robert King) Johann Sebastian Bach Fuge g-Moll BWV 578 (Bearbeitung für Blechbläserquintett von Ronald Romm) Johannes Brahms Intermezzo Es-Dur op. 117/1 (Bearbeitung für Blechbläser-Ensemble von Monica Gaylord)

Niels Wilhelm Gade zum 200. Geburtstag

Edward Gregson Equale Dances

Gewandhausorchester John Storgårds Dirigent Julian Steckel Violoncello

Jan Koetsier Kleiner Zirkusmarsch op. 79a

Robert Schumann Ouvertüre zur Oper »Genoveva« op. 81 Konzert für Violoncello und Orchester a-Moll op. 129 Niels Wilhelm Gade 1. Sinfonie c-Moll op. 5 Felix Mendelssohn Bartholdy Ouvertüre zu »Ein Sommernachtstraum« E-Dur op. 21 MWV P 3

Konzerteinführung um 10.15 Uhr im Schumann-Eck 69/53/42/32/21/5 EUR Ermäßigung für Berechtigte

12. FEB SO

18 U H R | M E N DE L S S OH N-SA A L K A MMER MUSIK

Gewandhaus Brass Quintett Lukas Beno Trompete Peter Wettemann Trompete Jan Wessely Horn Tobias Hasselt Posaune David Cribb Tuba

Josquin Desprez Chansons (Bearbeitung für Blechbläserquintett von Ray Mase) Antonio Vivaldi Concerto grosso d-Moll op. 3/11 RV 565 – aus »L’estro armonico« (Bearbeitung für Blechbläserquintett von David Baldwin) Jan Koetsier Brass Quintet op. 65

14,75/10,50 EUR Ermäßigung für Berechtigte

12. FEB SO

1 8 U H R | OP E R N H AUS OPER DI E Z AU BE R F L Ö T E

Wolfgang Amadeus Mozart

Gewandhausorchester Tobias Engeli Musikalische Leitung Ralf Nürnberger Inszenierung 73/66/60/49/39/33/15 EUR Ermäßigung für Berechtigte Karten erhalten Sie unter T +49 341 126 1261 oder www.oper-leipzig.de Veranstalter: Oper Leipzig


12. FEB SO

Die schönsten Lieder aus »Nabucco«, »Der Troubadour«, »Rigoletto«, »La Traviata«, »Aida«

20 UHR | GROSSER SA A L

55/50/44 EUR zzgl. VVK-Gebühr Ermäßigung für Schwerbehinderte

K L AV I E R A B E N D

Radu Lupu Joseph Haydn Variationen f-Moll Hob. XVII:6 Robert Schumann Fantasie C-Dur op. 17 Peter Tschaikowski Die Jahreszeiten op. 37b

28 EUR | Ermäßigung für Berechtigte

Veranstalter: Highlight-Concerts GmbH M I E T V E R A N S TA LT U N G

15. FEB MI

20 UHR | GROSSER SA A L M AG IC OF T H E DA NC E

72,40/57,45/45,95 EUR inkl. VVK-Gebühr Veranstalter: Concertbüro Zahlmann GmbH M I E T V E R A N S TA LT U N G

17. FEB FR

1 7. 3 0 U H R | G R O S S E R S A A L DI E Z AU BE R F L Ö T E F Ü R J U NG & A LT

in einer kindgerechten Fassung mit Erzähler Radu Lupu

M I E T V E R A N S TA LT U N G

13. FEB MO

20 UHR | GROSSER SA A L DA S PH A N T OM DE R OPE R

Central Musical Company

Musik: A.Gerber | Text: P.Wilhelm

72,90/64,90/56,90/48,90/40,90 EUR inkl. VVK-Gebühr Ermäßigung für Kinder bis 14 Jahre Veranstalter: ASA Event GmbH M I E T V E R A N S TA LT U N G

14. FEB DI

20 UHR | GROSSER SA A L DI E G R O S S E V E R DI-NAC H T

Die schönsten Highlights

Cristian Lanza Tenor Chor und Orchester der Milano Festival Opera Silvano Frontalini Leitung Silvia Rampazzo Leitung Giulio Boschetti Leitung

32,30/28,30/24,30/20,30 EUR inkl. VVK-Gebühr ermäßigt 27,50/23,40/19,30/15,20 EUR inkl. VVK-Gebühr | Ermäßigung für Berechtigte Veranstalter: Go2 – Convent GmbH M I E T V E R A N S TA LT U N G

18. FEB SA

16 U H R | M E N DE L S S OH N-SA A L GL A NZL ICH T ER DER OPER ET T E 2017

Johann Strauss Orchester Leipzig Johann Strauss Chor Leipzig 35,46/31,92/27,37 EUR zzgl. VVK-Gebühr Veranstalter: Musikverlag & Management Erik Schober M I E T V E R A N S TA LT U N G

18. FEB SA

20 UHR | GROSSER SA A L BE ST OF M USICA L STA R N IG H TS

Die schönsten Musicals an einem Abend

59,90/54,90/49,90 EUR inkl. VVK-Gebühr Veranstalter: Showfabrik GmbH


Stan Hema; Fotografie © Satoshi Fujiwara

Edward II.

Andrea Lorenzo Scartazzini Uraufführung am 19. Februar 2017 Musikalische Leitung: Thomas Søndergård Inszenierung: Christof Loy www.deutscheoperberlin.de


M I E T V E R A N S TA LT U N G

M I E T V E R A N S TA LT U N G

19. FEB

20. FEB

SO

16 U H R | GROSSER SA A L

MO

20 UHR | GROSSER SA A L

A M IGOS

N IG H T OF T H E DA NC E

57,30/52,30/46,80/42,80/34,80 EUR inkl. VVK-Gebühr

Music by Riverdance, Lord of the Dance u.v.m.

Veranstalter: ARGO-Konzerte GmbH

72,90/64,90/56,90/48,90/40,90 EUR inkl. VVK-Gebühr

SO

19. FEB

Veranstalter: ASA Event GmbH

18 U H R | M E N DE L S S OH N-SA A L

21. FEB

K A MMER MUSIK

Christian Giger Violoncello Jacques Ammon Klavier Ludwig van Beethoven Sonate für Violoncello und Klavier C-Dur op. 102/1 Nikolai Jakovlewitsch Mjaskowksi 2. Sonate für Violoncello und Klavier a-Moll op. 81 Felix Mendelssohn Bartholdy 2. Sonate für Violoncello und Klavier D-Dur op. 58 MWV Q 32

14,75/10,50 EUR Ermäßigung für Berechtigte

20. FEB MO

09 UHR | GROSSER SA A L O R G E L -Z W E R G E N KO N Z E R T

Michael Schönheit Orgel Mara Muck Moderation Johann Sebastian Bach Toccata, Adagio und Fuge C-Dur BWV 564 Concerto in a-Moll BWV 593

4 EUR Empfohlen ab 5 Jahren Mit freundlicher Unterstützung von

DI

09 UHR | GROSSER SA A L O R G E L -Z W E R G E N KO N Z E R T

Michael Schönheit Orgel Mara Muck Moderation Johann Sebastian Bach Toccata, Adagio und Fuge C-Dur BWV 564 Concerto in a-Moll BWV 593

4 EUR Empfohlen ab 5 Jahren Mit freundlicher Unterstützung von

M I E T V E R A N S TA LT U N G

22. FEB MI

1 9. 3 0 U H R M E N DE L S S OH N-SA A L

KONZ E RT DES ST R EICHORCH EST ER S D E R S C A R S DA L E H I G H S C H O O L / S CA R S DA L E / N E W YOR K – U S A

Amedee Williams Leitung Werke von Unico Willem van Wassenaer Johann Sebastian Bach Antonio Vivaldi Jean Sibelius u. a.

Eintritt frei Veranstalter: Tumlare Corporation Hungary Kft.


M I E T V E R A N S TA LT U N G

22. FEB MI

20 UHR | GROSSER SA A L A BBA GOLD T H E CONCERT SHOW

59,95/54,95/49,95 EUR inkl. VVK-Gebühr Veranstalter: Concert- & Eventagentur Platner GmbH

23. FEB DO

Tobias Engeli Musikalische Leitung Bjarte Emil Wedervang Bruland Choreografie 8 EUR | ermäßigt 5 EUR Karten erhalten Sie unter T +49 341 126 1261 oder www.oper-leipzig.de Veranstalter: Oper Leipzig M I E T V E R A N S TA LT U N G

23. FEB DO

20 UHR | GROSSER SA A L

1 1 U H R | KON Z E R T F OY E R OP E R N H AUS

Y E ST E R DAY – A T R I BU T E TO T H E BEAT LES

BA L L ET T F Ü R K I N DER

59,95/54,95/49,95/44,95 EUR inkl. VVK-Gebühr

D E R K A R N E VA L D E R T I E R E Camille Saint-Saëns

Gewandhausorchester

Anzeige

Veranstalter: Concert- & Eventagentur Platner GmbH


24. FEB

25. FEB

BA L L ET T F Ü R K I N DER D E R K A R N E VA L D E R T I E R E

Niels Wilhelm Gade zum 200. Geburtstag

Camille Saint-Saëns

Michael Schönheit

FR

1 1 U H R | KON Z E R T F OY E R OP E R N H AUS

Gewandhausorchester Tobias Engeli Musikalische Leitung Bjarte Emil Wedervang Bruland Choreografie

SA

17 UHR | GROSSER SA A L ORGELST U N DE

Johan Peter Emilius Hartmann Fantasie f-Moll op. 20 Niels Wilhelm Gade Drei Tonstücke für die Orgel op. 22

8 EUR | ermäßigt 5 EUR

Johan Peter Emilius Hartmann Orgelsonate g-Moll op. 58

Karten erhalten Sie unter T +49 341 126 1261 oder www.oper-leipzig.de

Niels Wilhelm Gade Zwei Choralbearbeitungen über »Wer nur den lieben Gott läßt walten«

Veranstalter: Oper Leipzig

Choralbearbeitung »Wie schön leuchtet der Morgenstern«

M I E T V E R A N S TA LT U N G

Felix Mendelssohn Bartholdy Sonate für Orgel f-Moll op. 65/1 MWV W 56

24. FEB FR

20 UHR | GROSSER SA A L S C H WA N E N S E E

Ballett in vier Akten von Peter Tschaikowski

7 EUR SA

25. FEB

19 U H R | OP E R N H AUS

59,95/54,95/49,95/44,95/39,95 EUR inkl. VVK-Gebühr

OPER

Veranstalter: Concert- & Eventagentur Platner GmbH

Gaetano Donizetti

25. FEB SA

15.45 UHR | GROSSER SA A L ORGEL PR Ä SEN TAT ION

Für Kinder und Jugendliche

Eintritt frei. Dauer ca. 1 Stunde. Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen. Anmeldung erforderlich: Marina Dietze, T +49 341 1270363, marina.dietze@gewandhaus.de. Wir empfehlen im Anschluss den Besuch der Orgelstunde um 17 Uhr. Tickets für die Orgelstunde (7 EUR) an der Gewandhauskasse. Empfohlen ab 6 Jahren

LUCI A DI L A M M ER MOOR

Gewandhausorchester Anthony Bramall Musikalische Leitung Katharina Thalbach Inszenierung 73/66/60/49/39/33/15 EUR Ermäßigung für Berechtigte Karten erhalten Sie unter T +49 341 126 1261 oder www.oper-leipzig.de Veranstalter: Oper Leipzig


© gmp · Architekten von Gerkan, Marg und Partner

CHEFDIRIGENT MICHAEL SANDERLING

ERÖFFNUNG 28. APRIL 2017

NEUER KONZERTSAAL IM KULTURPALAST DRESDEN

Tickets ab sofort

w w w. d r e s d n e r p h i l h a r m o n i e . d e


M I E T V E R A N S TA LT U N G

25. FEB SA

26. FEB SO

18 UHR S C H AU BÜ H N E L I N DE N F E L S

2 0 U H R | M E N DE L S S OH N-SA A L

K A MMER MUSIK UND FILM

MOZA RT – W EBER – M EN DELSSOH N

Shakespeare IV

Camerata Bayres 1. Konzert 2017 im Gewandhaus

Camerata Bayres zu Leipzig Matias Fierro Dirigent Henriette Störel Klarinette Wolfgang Amadeus Mozart Ouvertüre zur Oper »Idomeneo« KV 366 Carl Maria von Weber 1. Konzert für Klarinette und Orchester f-Moll op. 73 Felix Mendelssohn Bartholdy 4. Sinfonie A-Dur MWV N 16 (»Italienische«)

20/17/15/13 EUR inkl. VVK-Gebühr ermäßigt 10/8/8/8 EUR inkl. VVK-Gebühr Ermäßigung für Berechtigte Veranstalter: Camerata Bayres zu Leipzig e.V.

26. FEB SO

1 8 U H R | OP E R N H AUS BA LLETT VA N G O G H

Ballett von Mario Schröder

Gewandhausorchester Matthew Aucoin Musikalische Leitung Mario Schröder Choreografie 68/61/55/45/37/31/15 EUR Ermäßigung für Berechtigte Karten erhalten Sie unter T +49 341 126 1261 oder www.oper-leipzig.de Veranstalter: Oper Leipzig

Mendelssohn-Quartett Leipzig Gunnar Harms Violine Kıvanç Tire Violine Larissa Petersen Viola Susanne Raßbach Violoncello Hazel Beh Klavier Léonard Frey-Maibach Violoncello Henry Purcell Drei Fantasien für Streicher Erich Wolfgang Korngold Vier Stücke aus der Musik zu Shakespeares »Viel Lärmen um Nichts« (Bearbeitung für Violine und Klavier) Robert Schumann Schlußlied des Narren aus Shakespeares »Was ihr wollt« op. 127/5 (Bearbeitung für Violoncello und Streichquartett von Ulrich Rüger) Hector Berlioz La mort d’Ophélie op. 18/2 (Bearbeitung für Violoncello und Streichquartett von Ulrich Rüger) Joseph Speaight Some Shakespeare Fairy Characters Ludwig van Beethoven Streichquartett F-Dur op. 18/1 20 Uhr: Viel Lärm um nichts Film GB/USA 1993 Regie: Kenneth Branagh

17 EUR Kooperation von Gewandhaus zu Leipzig und Schaubühne Lindenfels


27. FEB MO

16 U H R | GROSSER SA A L ROSE N MON TAG SKONZ E RT

»Östliche Romanzen – eine musikalische Reise gen Osten«

Neues-SalonOrchester-Leipzig Sebastian Ude Leitung/Primarius Olena Tokar Gesang Jianguo Lu Erhu und Kürbisflöte Henry Schneider Moderation Werke von Peter Tschaikowski, Nikolai Rimski-Korsakow, Aram Chatschaturjan, Antonín Dvořák, Alexander Borodin, Sergej Rachmaninoff u. a.

25 EUR | Ermäßigung für Berechtigte

28. FEB DI

1 1 U H R | KON Z E R T F OY E R OP E R N H AUS BA L L ET T F Ü R K I N DER D E R K A R N E VA L D E R T I E R E

Camille Saint-Saëns

Gewandhausorchester Tobias Engeli Musikalische Leitung Bjarte Emil Wedervang Bruland Choreografie 8 EUR | ermäßigt 5 EUR Karten erhalten Sie unter T +49 341 126 1261 oder www.oper-leipzig.de Veranstalter: Oper Leipzig


Großer Saal (Saalplan A) 1902 Plätze

Preisgruppe Premium Preisgruppe I Preisgruppe II Preisgruppe III Preisgruppe IV Preisgruppe V

Mendelssohn-Saal 502 Plätze

Preisgruppe I Preisgruppe II Preisgruppe 1

Preisgruppe 2

Die abgebildeten Saalpläne gelten für Eigenveranstaltungen des Gewandhauses zu Leipzig. Bei Mietveranstaltungen können die Saal­pläne abweichen. Die Gewandhauskasse informiert Sie gern. Herausgeber: Gewandhaus zu Leipzig Gewandhausdirektor Prof. Andreas Schulz Fotos: Marco Borggreve, Sim Canetty-Clark, Matthias Creutziger, Jens Gerber, Gewandhaus/Jens Gerber, Gert Mothes, Chris Noltekuhlmann Bei versehentlicher Verletzung von Copyrights werden wir dem Rechts­a nspruch des Inhabers gern nachkommen. Gestaltung: Kerstin Heger | Karl Anders – Büro für Visual Stories Druck: W. Kohlhammer Druckerei GmbH + Co. KG Anzeigenwerbung: Ina Hanuszkiewicz, T +49 341 1270-334 Redaktionsschluss: 30.10.2016 | Termin-,Programm- und Preisänderungen vorbehalten Die Daten und inhaltlichen Informationen zu den Konzerten unsere Partner beruhen auf den uns zugegangenen Angaben des jeweiligen Veranstalters. Gedruckt auf: Profibulk 1.3 – Exklusiv bei der


Ihre KartenBestellung Gewandhauskasse Augustusplatz 8 D-04109 Leipzig T + 49 341 1270-280 F + 49 341 1270-222 ticket@gewandhaus.de ÖF F N U NG SZ EI T EN:

Montag–Freitag 10-18 Uhr

Servicebüro Abonnement T + 49 341 1270-270 F + 49 341 1270-222 abo@gewandhaus.de ÖF F N U NG SZ EI T EN:

Montag–Freitag 12-18 Uhr

an Konzerttagen durchgehend bis Konzertbeginn

vor Großen Concerten am Donnerstag und Freitag 12-20 Uhr

Sonnabend 10-14 Uhr

Online

sowie immer eine Stunde vor Konzertbeginn

Gruppenbestellung/ Group Orders T + 49 341 12 70-449 F + 49 341 12 70-222 grosskunden@gewandhaus.de Montag-Freitag 10-18 Uhr

Mietveranstaltungen Das Gewandhaus zu Leipzig freut sich, dass auch externe Veranstalter regel­ mäßig Konzerte und Veranstaltungen im Gewandhaus durchführen. Diese Veranstaltungen sind im Kalender als MIETVERANSTALTUNG gekenn­ zeichnet. Für den künstlerischen Inhalt und den technischen Ablauf trägt der namentlich benannte Mieter die Verantwortung.

www.gewandhausorchester.de

Vermietungsservice T + 49 341 1270-349 F + 49 341 1270-403 betriebsbuero@gewandhaus.de

Die ­Monats­vorschauen mit allen Konzerten und Veran-­ staltungen im Gewandhaus senden wir Ihnen gern alle zwei Monate zu. Sie erhalten zusätz­l ich das neue Jahresheft zu Beginn jeder Saison frei Haus per Post.

Die deutsche Theater- und Orchesterlandschaft wurde 2014 in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.


Sorglos ist einfach.

Ganz neu und schon hnet: ausgezeic rt GiroKomfo

Wenn man ein Konto hat, auf das immer Verlass ist.

sparkasse-leipzig.de


Gewandhausorchester Monatsvorschau JAN/FEB 2017