Issuu on Google+

www.imex-frankfurt.de

Marketingaktionen zur IMEX 2013

www.lufthansa.com

www.germany.travel/gcb


02

GCB MARKETINGAKTIONEN ZUR IMEX 2013

Sehr geehrte Damen und Herren, die elfte IMEX – incorporating Meetings made in Germany findet vom 21.-23. Mai 2013 in der Halle 8 der Messe Frankfurt statt. Das GCB German Convention Bureau e.V. ist der strategische Partner der IMEX, Organisator des Deutschlandstandes und Ansprechpartner für alle deutschen Aussteller und Besucher. Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie die begleitenden Marketingaktionen zusammengestellt, die das GCB seinen Ausstellern für die kommende IMEX anbietet. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung. Mit herzlichen Grüßen,

Vanessa Schäfer Trade Fairs / IMEX Germany


GCB MARKETINGAKTIONEN ZUR IMEX 2013 03

Begleitende Marketingaktionen des GCB

n Kundenmailings

n GCB-Seminartage Meetings made in Germany

Anlässlich der IMEX 2013 werden gemeinsam mit IMEX Mailings an deutsche Kunden und Besucher aus den Nachbarländern durchgeführt. Dabei werden sowohl eine Einladung zur IMEX 2013 sowie ein Reminder der Einladung mit Promotion des GCB-Seminartage-Programms als auch eine Einladung zum Deutschland-Stand an alle vorab registrierte Besucher (exklusiv Vereinbarung mit IMEX) verschickt. Kontakt: E-Mail:

Christine Koch koch@gcb.de

n Mailing zum Verbändetag

Der Verbändetag (Association Day) am 20. Mai 2013 wird ausschließlich für Veranstaltungsplaner in Verbänden organisiert. Das GCB lädt auch für das nächste Jahr wieder deutsche Verbändeplaner zum Association Day anlässlich der IMEX ein. Informationen hierzu finden Sie unter www.imex-frankfurt.de/assc-day.html Kontakt: E-Mail:

Ursula Winterbauer winterbauer@gcb.de

Bei der IMEX 2013 finden ein Teil der deutschsprachigen Seminare erstmals innerhalb des Messegeländes in den Räumlichkeiten des Inspiration Center statt und werden durch interaktive Campfire-Sessions ergänzt. Des Weiteren findet eine tägliche Keynote statt. Durch den Fokus auf das umfangreiche deutschsprachige Angebot, sowie den persönlichen und interaktiven Seminar- und Diskussionsangeboten, bieten die GCB-Seminartage anlässlich der IMEX 2013 den deutschen Besuchern einen erhöhten Mehrwert. Als zusätzliches Angebot, können alle Vorträge der GCB Seminartage nach der Messe auf der IMEX Website abgerufen werden. Informationen zu den Seminarangeboten aus diesem Jahr finden Sie unter www.imex-frankfurt.de/whatson/seminars.html. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Kontakt: Martina Nesper E-Mail: nesper@gcb.de


04

GCB MARKETINGAKTIONEN ZUR IMEX 2013

n IMEX Newsletter

Der IMEX Newsletter, welcher an ausgewählte Kontakte aus der GCB-Datenbank versendet wird, stellt das Tagungsland Deutschland und die Aussteller am Deutschlandstand in den Vordergrund. Daneben werden ausgewählte Seminare und Referenten der GCB-Seminartage vorgestellt. Zu einem Besuch am GCB-Gemeinschaftsstand wird ebenfalls eingeladen. Kontakt: E-Mail:

Birgit Pacher pacher@gcb.de

n Pocketguide

Aussteller am Deutschlandstand werden zusätzlich zu ihrem Eintrag im IMEX-Gesamtkatalog kostenlos in einem separaten Ausstellerverzeichnis (Pocket Guide) gelistet, welches an die Besucher der Messe vor Ort ausgehändigt wird. Kontakt: E-Mail:

Vanessa Schäfer schaefer@gcb.de

Der Pocketguide wird zudem der GCB-Kundenzeitschrift beigelegt, welche im Vorfeld der Messe versendet wird. Die Kundenzeitschrift erscheint mit einer Auflage von 12.000 Exemplaren, wovon 10.000 per Post verschickt werden. Weitere 2.000 Personen im In- und Ausland beziehen die Kundenzeitschrift darüber hinaus als e-book. Sowohl im Pocket Guide, als auch in der Kundenzeitschrift, besteht für Sie die Möglichkeit, Anzeigen zu buchen. Die dafür benötigten Mediadaten erhalten Sie Ende des Jahres.

Die Pressemeldungen zur IMEX finden Sie auf der IMEX Website jeweils unter www.imex-frankfurt.de/pressoffice/pressimex.html. Eine gemeinsame Pressekonferenz von GCB, Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT) und Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) zur Präsentation des jährlichen Meeting- und EventBarometers findet am 21. Mai 2013, dem ersten Messetag statt. Das Meeting- & EventBarometer ist die maßgebende Studie zum Tagungs- und Eventmarkt in Deutschland. Initiatoren sind EVVC, GCB und DZT, die 2012 bereits zum sechsten Mal das Europäische Institut für TagungsWirtschaft (EITW) beauftragt haben, den Veranstaltungsmarkt zu beleuchten. Zudem plant das GCB in Kooperation mit verschiedenen Fachzeitschriften spezielle Artikel rund um den Deutschlandstand und die GCB Seminare zur IMEX, wie z.B. TW TagungsWirtschaft, CIM – Conference & Incentive Management, events, Convention International,Verbändereport oder working@office. Kontakt: E-Mail:

Ute Stegmann stegmann@gcb.de

n Social Media

n Pressearbeit

In rund 30 IMEX-Pressemeldungen wird das GCB als strategischer Partner der IMEX und als Organisator der Deutschlandaktivitäten vorgestellt sowie die aktuellen Entwicklungen und Initiativen der IMEX als auch News zum Deutschlandstand und zu den deutschen Ausstellern veröffentlicht.

Treten Sie unserer Facebook Gruppe bei und informieren Sie sich aktuell über besondere Aktionen rund um die IMEX:

Der deutschsprachige GCB-Presseverteiler umfasst 900 Journalisten der Fach-, Tages- und Wirtschaftspresse. Im Verteiler der ausländischen Fachpresse sind 1.100 Journalisten gelistet.

In der Xing-Gruppe erhalten Sie ebenfalls regelmäßig Informationen zur IMEX, insbesondere aktuelle News und Pressemeldungen: XING: www.xing.com/events

Facebook: www.facebook.com/GermanConventionBureau


GCB MARKETINGAKTIONEN ZUR IMEX 2013

Daneben halten wir Sie über unsere Twitter-Kanäle über alle Nachrichten rund um die IMEX sowie das Tagungsland Deutschland auf dem Laufenden:

n Wild Card Deutschlandstand

Folgen Sie uns auf Twitter: Deutsche IMEX Meldungen: http://twitter.com/IMEXDeutschland n■ Englische IMEX Meldungen: http://twitter.com/IMEXfrankfurt n■ GCB Meldungen: http://twitter.com/GCB_Deutschland n■ Mitglieder Meldungen: https://twitter.com/MiceNewsD n■ Englische Meldungen: https://twitter.com/GermanyMeetings n■

n Website

Auch bei der IMEX 2013 soll das erfolgreiche Konzept der Wild Card fortgesetzt werden. Dabei vergibt das GCB an neue, aufstrebende und kreative Destinationen oder Anbieter aus dem Kongress- und Veranstaltungsbereich einen kostenfreien Stand am Deutschlandstand. Bewerben können sich Unternehmen, die neu auf dem deutschen Markt sind und / oder ein neues innovatives Produkt für den deutschen Kongress- und Veranstaltungsmarkt bieten, jedoch bisher noch nie an einer Fachmesse für Meetings, Business Travel, Events und Incentives teilgenommen haben und bis zur IMEX auch nicht teilgenommen haben werden. Kontakt: E-Mail: Unter der Website www.imex-frankfurt.de finden Sie umfassende Informationen über Aussteller und Besucher auf der IMEX. In der „Virtual Exhibition“, welche auch nach der Veranstaltung bis zur nächsten IMEX online verfügbar ist, hat jeder Aussteller die Möglichkeit, seinen eigenen Webauftritt individuell zu gestalten. Für Hosted Buyers gibt es zudem die Option, über das „OnlineAppointment-Diary“ bereits im Voraus Termine für die Messe zu vereinbaren. Wir würden uns freuen, wenn Sie Termine und Informationen zur IMEX auch auf Ihrer Website erwähnen. Banner und Logos dazu finden Sie unter www.imex-frankfurt.de/pressoffice/mediaresources.html.

Die Wild Card Gewinner der letzten Jahre: n■

n■

n■

n■

Kontakt: E-Mail:

Vanessa Schäfer schaefer@gcb.de

Vanessa Schäfer schaefer@gcb.de

2012: n■ Regensburg Tourismus GmbH n■ Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH 2011: n■ Hochschwarzwald Tourismus GmbH n■ Zoo Leipzig GmbH 2010: n■ Initiative Meeting Point Trier n■ Asisi Visual Culture GmbH 2009: n■ City Management und Tourismus Chemnitz GmbH n■ Swarmworks Ltd.

05


06

GCB MARKETINGAKTIONEN ZUR IMEX 2013

Sponsoringmöglichkeiten IMEX Deutschlandstand

W

ährend der drei Messetage werden ca. 1.000 Besucher und über 200 deutsche Aussteller am Stand erwartet. Das GCB bietet vielfältige Möglichkeiten, sich als Sponsor dieser komprimierten Zielgruppe zu präsentieren. Alle Sponsoren, die einen Betrag von über € 3.500 beitragen (siehe angebotene Pakete oder Sachsponsoring), erhalten folgende Darstellungsmöglichkeiten:

■■

■■

■■

■■

■■

Listung im Ausstellerverzeichnis des Deutschlandstandes als Sponsor mit Logo Sponsorenlistung mit Logo am Informationscounter des Deutschlandstandes Je nach Produkt eigener Ausschank-/ Präsentationsbereich Sponsorennennung im E-Mail Kundennewsletter und in der Infoline an die GCB-Mitglieder Listung im IMEX Ausstellerkatalog als Aussteller

Leistung

Beschreibung

Darstellungsmöglichkeiten

Preise in Euro

Teil-Sponsoring Catering: Mittagessen

Mittagsimbiss von 12.0014.30 Uhr mit verschiedenen Vorspeisen und zwei Tellergerichten zur Auswahl, inkl. Getränke

Erwähnung in den Drucksachen und im Internet (s.o.). Aufsteller auf den Bars mit Firmenname und Logo des Sponsors und dem Hinweis: „Lunch/Mittagessen mit freundlicher Unterstützung von…“. Der Cateringbereich ist exklusiv den rund 200 Ausstellern sowie deren Kunden und Hosted Buyers vorbehalten. Damit erreichen Sie während der 3 Messetage insgesamt ca. 1000 Besucher.

€ 3.500,- zzgl. MwSt. (kein Sachsponsoring möglich)

Teil-Sponsoring Catering: Seminare

Sponsoring der Getränke für alle GCB-Seminare am Vor- und Nachmittag.

Branding vor Ort in den Seminarräumen (Catering-Bereich), Auslegung von Broschüren/Give-aways auf den Sitzplätzen, Nennung im Rahmen des Seminarprogramms und auf der IMEX-Website. Damit erreichen Sie rund 600 deutsche Veranstaltungsplaner!

€ 5.000 zzgl. MwSt. (kein Sachsponsoring möglich)

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und nehmen gerne weitere Vorschläge entgegen. n Kontakt

Ansprechpartner: Vanessa Schäfer E-Mail: schaefer@gcb.de Telefon: 069 242930-15 Fax: 069 242930-26


Marketinginformationen zur IMEX 2013