Page 1

Neue Zeitung zum Wochenende

Kulturprogramm

Busverbindung

U17 erfolgreich

CSD-Parade

Hatten bietet für jeden Geschmack etwas

Krogmann weiht neue Verkehrskooperation ein

Oldenburger Kicker landen auf den siebten Platz

Homophobie wird dieses Jahr zum Hauptthema

Seite 2

Seite 3

KW 24 . Freitag, 17. Juni 2011 Oldenburger Teppich-Center

Staulinie 18 · OL Tel. 0441/20563900

Körpersprache gezielt einsetzen OLDENBURG. Der gezielte Einsatz der Körpersprache als Mittel der nonverbalen Kommunikation in Gesprächen und Präsentationen ist Thema eines Seminars der Handwerkskammer (HWK) Oldenburg am 24. Juni. Die Veranstaltung findet im Berufsbildungszentrum der HWK, Schütte-Lanz-Straße 8–15 in Oldenburg statt. Anmeldungen bei der HWK unter  0441-232-114.

Hoher Besuch bei den Linken OLDENBURG. Oskar Lafontaine kommt wieder nach Oldenburg. Der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im saarländischen Landtag und ehemalige Ministerpräsident des Saarlandes unterstützt die Oldenburger LINKE im Kommunahlwahlkampf und hält eine Kundgebung ab. Sie findet am Freitag, 9. August voraussichtlich am Nachmittag statt. Die genaue Uhrzeit und der Veranstaltungsort werden noch bekanntgegeben.

Seite 6

Seite 9

3. Jahrgang - Ausgabe 24 / Oldenburg

Abi auf der BBS ist eine sinnvolle Alternative Schüler stöhnen über den Leistungsdruck beim Turboabi Von NZ-Redakteur Jesco Heidenreich  0 44 1 / 770 50 621 OLDENBURG/AMMERLAND. Das Turboabitur schlägt in diesen Sommer zum ersten Mal zu. Kultusminister Bernd Althusmann (CDU) verteidigte kürzlich im Landtag die Hochschulreife nach zwölf Jahren und erklärte, dass keiner zurück zur alten Regel möchte. Claudia R. besucht derzeit die 10. Klasse des Gymnasiums in Bad Zwischenahn. Sie stöhnt über die hohen Belastungen. Jede Woche werden drei Klassenarbeiten geschrieben, einige werden trotz schlechtem Notenspiegel durchgeboxt. Oftmals nehmen die Lehrer am gleichen Tag, an dem eine Arbeit geschrieben wird, auch noch ein bis zwei Tests ab. „Freizeit ist für uns ein Fremdwort geworden“, bedauert Claudia R., die lang in den Abend über ihre Bücher hockt. Um dem Turboabi zu entkommen, bieten zahlreiche Berufsschulen eine echte Alternative an. Auch hier kann das Abitur gemacht werden und zwar nach der alten Zeitregel – nach 13 Jahren. Dadurch verteilt sich der Unterrichtsstoff und die Schüler können sich gezielter ein Schwer-

Büffeln müssen die Abianwärter auch auf der BBS, doch vielen kommt das leichter vor. Foto: Jesco Heidenreich punktthema aussuchen. „An der BBS Oldenburg Haarentor bieten wir den Wirtschaftszweig an“, erklärt Schulleiter Matthias Pook vom Beruflichen Gymnasium. Für die Schüler ist somit Betriebswirtschaft das erste Prüfungsfach. Auch an der BBS Ammerland in Rostrup wird dieser Weg angeboten. Um das Abitur auf der BBS zu machen, benötigt der Schüler den erweiterten Sekundarabschluss 1, also den erweiterten Realschulabschluss. „Eine Sonderregelung gibt es für Gymnasiasten“, ergänzt Matthias Pook. Jene können bereits nach der 9. Klasse in die Oberstufe der BBS wechseln, obwohl sie noch keinen Realschulabschluss haben. „Das sind dann aber vergleichba-

re Leistungen“, erklärt der Schulleiter, dem eine Information ganz wichtig ist: Das Abitur an der BBS ist absolut gleichwertig wie das Abitur an einer allgemeinbildenden Schule. Auch die BBS nimmt am Zentralabitur teil. Beide Hochschulzulassungen ermöglichen den Besuch jeder Universität im jeden Fachgebiet: „Viele verwechseln das leider mit dem Fachabitur, womit dann Fachhochschulen besucht werden können.“ Matthias Pook gibt zu, dass viele Schüler den Weg über die BBS als zweite Chance ansehen, warnt aber davor, dem Gerücht zu glauben, dass es dort einfacher wäre. „Es ist nur inhaltlich spezieller ausgelegt, was aber vielen Schülern sehr zusagt.“

Dabei sein und mitreden!

www.neue-mitmach-zeitung.de

www.optikamglockenturm.de


OL

2

Richtigstellung OLDENBURG. In unserer Ausgabe vom 10. Juni haben sich in dem Artikel „Oldenburger Narren planen fĂźnfte Jahreszeit“ drei Fehler eingeschlichen: Der Vorname des BĂźrgerreporters Spitzer lautet Torben und nicht Thomas. Bei Hanfred Poppe wurde das H mit einem M verwechselt, so dass daraus Manfred wurde, und die korrekte Adresse der Internetseite lautet www.blau-rotoldenburg.cabanova.com

Geschichten aus dem Rheinland OLDENBURG/SANDHATTEN. Wolfgang FlĂźr, Ex-Mitglied der ehemals sehr erfolgreichen und mittlerweile kultigen Gruppe Kraftwerk (Das Model, Autobahn, etc.) ist Ende Juni fĂźr zwei Lesungen im Norden unterwegs. Am 25. Juni liest er in der Alten Post in Sandhatten aus dem Erzählband „neben mir“, in dem er zusammen mit seiner Partnerin Zuhal Korkmaz groteske Rheinlandgeschichten versammelt hat. Beginn ist um 20 Uhr, Veranstalter ist der Kulturverein Sandhatten. Zwei Tage später, am 26. Juni, 20.30 Uhr, stellt Wolfgang FlĂźr das Buch im Metro in Oldenburg, AchternstraĂ&#x;e 18, vor. Karten fĂźr diese Veranstaltung gibt es im Metro und in der ThaliaFiliale in der AchternstraĂ&#x;e.

Lokales

Neue Zeitung

Von der Theaterreise bis zum Chaplin-StummďŹ lm Sommer-Kulturprogramm in der Gemeinde Hatten bietet fĂźr jeden etwas HATTEN (mar). Die Gemeinde Hatten wartet auch in diesem Sommer mit einem abwechslungsreichen Kulturprogramm auf. Von Juni bis August bieten insgesamt acht Veranstaltungen beste Unterhaltung. „Helene in Szene“ ist eine Wilhelm-Busch-Theaterreise, die der Schauspieler Bernd Surholt am Freitag, 24. Juni, um 19.30 Uhr im Rathaus in Kirchhatten präsentiert. Der Zuschauer erfährt dabei, dass Busch mehr war als ein belustigender Zeichner, und dass man eigentlich erst als Erwachsener seine satirisch kritische Weltbetrachtung schmunzelnd genieĂ&#x;en kann. Am Samstag, 25. Juni, hält „Die lustige Witwe“ Einzug in die Schalterhalle der VR Bank in Kirchhatten an der Wildeshauser StraĂ&#x;e 8. Mit ihr und anderen bekannten Liedern präsentieren Vokalartisten aus Bremen und Hamburg ab 19.30 Uhr eine musikalische Zeitreise von 1900 bis zum Jahr 2000. Am Sonntag, 26. Juni, wird um 11.15 Uhr im Rathaus die Ausstellung „Abstrakte Acryltechniken“ erĂśffnet. Bis zum 5. August zeigt Hanne-

Tagebuch Donnerstag Nach der Produktion ist vor der Produktion. Nächste Woche ist Kollegin Martina im Schottland-Urlaub und ich bereite mich schon auf eine einsame Zeit vor, die hoffentlich nicht zu stressig wird Freitag Da ging wohl einiges schief. Der Norderney-Ausflug des Gymnasiums Bad Zwischenahn fiel nicht nur sprichwÜrtlich ins Wasser. Studiendirektor Bernd Munderloh teilt mir mit, dass er dieses sehr bedauert und stellt die Veranstaltung zukßnftig in Frage.

A-Capella-Musik auf hĂśchstem Niveau bietet „Die Profisorischen“ aus Wildeshausen, die bereits weit Ăźber die Grenzen der Region bekannt sind. Foto: Onno VoĂ&#x; lore Rathje aus Friedrichsfehn ihre Werke. Ebenfalls am 26. Juni findet in der St. Ansgari-Kirche in Kirchhatten ein Chorkonzert mit dem Gospelchor Sing „N“ Swing aus Sandkrug statt. Die 55 Sängerinnen und Sänger erfreuen mit Gospels, Spirituals, Evergreens, Oldies, Pop und kirchlichen Liedern. Chormusik bietet am Sonntag, 3. Juli, um 17 Uhr in der Waldschule in Sandkrug auch der VHS Popund Jazzchor „After Eight“. Geboten werden Lieder zum Beispiel von Friedrich Hol-

länder, Julian Dawson und Bach sowie Evergreens auf deutsch, englisch und in anderen Sprachen. Am Mittwoch, 10. August, wird um 18 Uhr im Rathaus eine weitere Ausstellung erĂśffnet. Unter dem Titel „Farben und Formen“ sind bis zum 16. September Aquarellebilder von CĂŠcile Fenninger aus Hatten im Elsass zu sehen. A-CapellaMusik auf hĂśchstem Niveau bieten „Die Profisorischen“ aus Wildeshausen am Samstag, 20. August, ab 19.30 Uhr im Garten der Familie

Suhrkamp in Sandhatten. Ihr Repertoire reicht vom „Kleinen grĂźnen Kaktus“ in neuem Gewand Ăźber Popadaptionen der 70er- und 80erJahre bis hin zu eigenen StĂźcken. Chaplin Stummfilme werden, begleitet von Johannes Cernota am Klavier, am Samstag, 27. August, ab 20 Uhr im Kräutergarten des ehemaligen Landschulheims in Sandkrug gezeigt.Eintrittskarten fĂźr alle Veranstaltungen sind im Vorverkauf im Rathaus Kirchhatten und im BĂźrger-Service-BĂźro in Sandkrug erhältlich.

Trillerpfeifen geben kĂźnftigen Takt an

Wochenende Das lange Pfingstwochenende lässt Spielraum fĂźr zahlreiche FreizeitmĂśglichkeiten. Ich entscheide mich fĂźr das Drachenfest in Tossens und einen abendlichen Kinogang samt Freundin in „Fremde Gezeiten“. (Pfingst-)Montag Meine Baustelle ruft. Zu Hause verlege ich gerade Laminat. Dummerweise endet das neue Schlafzimmer mit einer acht Zentimeter breiten LĂźcke. Leider zu viel fĂźr eine kaschierende Leiste. Zudem bereitet mir der eine TĂźrvorsprung mathematisches Kopfzerbrechen. Dienstag Es ist wirklich ruhig hier. Man merkt, dass einige im wohlverdienten Urlaub sind. Nach und nach kommen die Pressemitteilungen vom Wochenende an. Morgen wird produziert - dieses Mal aber alleine. Jesco Heidenreich

Monats-Demo gibt wieder Hoffnung Impressum

Von BĂźrgerreporter Horst Kellner

         

  

       

           ! "

# #     "$"%%&'()'( *%((***

OFENERDIEK. Seit dem erfolgreichen Start der 2. Monats-Demo am 6. Juni gibt es wieder Hoffnung bei den engagierten Ofenerdieker Männer und Frauen, die fĂźr Lärmschutz und UnterfĂźhrung an der Bahn kämpfen wollen. RegelmäĂ&#x;ig trifft sich das Ofenerdieker Monats-Demoteam. Es besteht aus Mitgliedern der Ofenerdieker Vereine, um die MarschRoute fĂźr die kommenden Protestaktionen festzulegen. Es sollen Plakate und Banner gestaltet werden, die an den verkehrsträchtigen Stellen angebracht werden. Trillerpfeifen, die von Handel und Gewerbe Ofenerdiek gesponsert werden, sollen dann beim Marsch durch Ofenerdiek im Sieben-Minuten Takt

Neue Zeitung zum Wochenende Gerhard Verlag GmbH GutenbergstraĂ&#x;e 1 26632 Ihlow-Riepe Geschäftsstelle Oldenburg GĂźterstraĂ&#x;e 3 ¡ 26122 Oldenburg Telefon 04 41 / 7 70 50 60 Telefax 04 41 / 7 70 50 669 www.neue-mitmach-zeitung.de

dem zukĂźnftigen Zeittakt der durchfahrenden ZĂźge ertĂśnen. Ebenso wird an der Herstellung einer „Klagemauer“ gearbeitet. Die BĂźrger mĂśchten dann alle bisherigen Schreiben und Dokumente der Verwaltung, der Politik, der Bahn und den aktuellen Planungsstand an diese „Klagemauer“ heften. Weitere Informationen kĂśnnen auf der Homepage http://www.buergervereinofenerdiek.de nachgelesen

Botanischer Garten Schautag mit tollen Vorfßhrungen OLDENBURG. Die Pflanzenwelt Japans mit ihren kulturellen Bezßgen prägt in diesem Jahr das Programm des Botanischen Gartens der Universität Oldenburg. Am Sonntag, 19. Juni, gibt es zu dem fernÜstlichen Land einen eigenen Schautag. Dabei geht es nicht nur

um Bonsai, Tee und Ikebana. Präsentiert werden japanisches Schwertfechten (Kendo) und BogenschieĂ&#x;en (Kyudo), die Kunst des Papierfaltens (Origami) und der Kalligraphie, ButohTanz sowie japanische Puppen. Kulinarische GenĂźsse runden das Programm ab.

Verlagsleitung Christhard Wendt Telefon 04 91 / 96 07 01 -13 christhard.wendt@gerhard-verlag.de Anzeigenleitung Andreas Lausch Telefon 04 41 / 77 05 06 - 11 al@neue-zeitung.info Chefredakteur Hans-Peter Heikens Redaktionsleitung Oldenburg/Ammerland: Martina Renner Telefon 04 41 / 77 05 06 - 22 martina.renner@gerhard-verlag.de Vertrieb PVO GmbH Vertriebsleiter Thomas Effertz Telefon 0 49 28 / 91 10 - 55 thomas.effertz@p-v-o.de An alle erreichbaren Haushalte sowie attraktive Auslagestellen. Druck Gerhard Druck GmbH & Co.KG GutenbergstraĂ&#x;e 1 26632 Ihlow-Riepe Telefon 0 49 28 / 91 10 - 0 Fax 0 49 28 / 91 10 - 12 www.gerhard-druck.de Anzeigenpreise lt. Tarif 2 vom 1. März 2011. FĂźr unverlangt eingesandte Manuskripte, Bilder und BĂźcher wird keine Haftung Ăźbernommen. RĂźcksendungen nur, wenn RĂźckporto beigefĂźgt. Im Falle hĂśherer Gewalt, bei Streik, Aussperrung oder sonstigen StĂśrungen des Arbeitsfriedens besteht kein Anspruch auf Lieferung der Zeitung und kein Entschädigungsanspruch. Jeder von uns verĂśffentlichte Text und die Weiterverwendung von eigens fĂźr den Verlag entworfenen Anzeigen dĂźrfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags durch Dritte Ăźbernommen werden.


OL

Neue Zeitung

Lokales

3

Krogmann gibt Startschuss für Bus zum Flughafen

ROSEN-SCHAU SONNTAG mit VERKAUF

h Herzlic n! me m o lk il w

A Capella in der Uni-Aula OLDENBURG. Am Montag, 20. Juni, um 20 Uhr gibt es in der Aula der Universität Oldenburg etwas ganz besonderes auf die Ohren. Die beiden A Cappella Gruppen „Alpha-Ticket“ und „Groovin’ Lips“ gestalten, mit tatkräftiger Unterstützung des Studentenchores „5 nach 8“, ein abwechslungsreiches Konzert, das nicht nur das Herz von A Cappella-Freunden höher schlagen lässt. Wer sich diesen Konzertleckerbissen nicht entgehen lassen möchte, kann sich unter der Adresse doppelkonzertol@email.de seine Tickets vorbestellen oder sie im Vorverkauf im Mensafoyer am 20. Juni zwischen 11.30 und 14.30 Uhr und an der Abendkasse erwerben.

Solange Vorrat reicht. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

ab

Seit zwei Tagen auf einem Baum Feuerwehr setzt schweres Gerät ein BLOHERFELDE. Ein großes Aufgebot samt Feuerwehr war nötig, um eine völlig verängstigte Katze in Bloherfelde von einem Baum zu retten. Eine Anwohnerin hatte im Vorfeld bei S.O.S. Samttpfoten Nordwest e.V. angerufen und über die missliche Lage des Tieres informiert. Rettungsversuche mit einer privaten leiter schlugen fehl. Die Feuerwehr kam mit mit einem Einsatzwagen und hatten ebenso wenig Erfolg, so dass ein

Edgar de Bruin (Publicexpress), Malin Cohrs (Publicexpress), Remmer Witte (Luftibus), MdL Jürgen Krogmann, Christoph Marquardt (Geschäftsführer Publicexpress), Birgit Peters (Publicexpress), Mareike van Hoorn (Publicexpress) weihen die neue Verbindung ein. Foto: privat stehen die Fahrzeuge des Luftibus-Transfer zur Verfügung. Mit diesem Service ist ab 38,50 eine individuelle Abholung direkt ab der Haustür oder dem Flughafen zur Wunschzeit vorgesehen.

Der Luftibus-Transfer steht seinen Fahrgästen rund um die Uhr 365 Tage im Jahr zur Verfügung. Der Luftibus kann online via www.luftibus.de oder im Reisebüro gebucht werden,

telefonisch ist er unter  0441/81114 zu erreichen. Weitere Infos zum Angebot von Publicexpress gibt es im Internet unter www.publicexpress.de oder telefonisch unter 0180 500 85 58.

Drehleiterwagen kommen musste. Inzwischen hatte sich auch die Halterin der Katze gezeigt, die mitteilte, dass das Tier schon seit dem vorherigen Tag auf der Astgabel verharrte. Die Feuerwehr konnte die Katze mit der Drehleiter dazu bewegen, eine Astgabelung tiefer zu klettern. Von dort aus erreichte die Besitzerin mit einer Leiter ihren Liebling und brachte das verängstigte Tier wieder nach Hause.

Seehunde werden aus dem Flugzeug gezählt LAVES und freiwillige Jäger übernehmen die Zählflüge OLDENBURG. Die ersten jungen Seehunde räkeln sich bereits auf den Sandbänken, also Zeit für die diesjährigen Seehund-Zählflüge. Das Niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) in Oldenburg hat fünf Termine mit insgesamt 15 Flüge vor der niedersächsischen Küste organisiert. Das Küstengebiet ist in drei Bereiche eingeteilt, drei Kleinflugzeuge starten daher gleichzeitig. Geflogen wird bei Niedrigwasser jeweils ab Emden, Mariensiel und

Luneplate. Zu dieser Zeit liegen viele Seehunde auf den Sandbänken. Auch in diesem Jahr haben sich niedersächsische Jäger bereit erklärt, die Zählung ehrenamtlich zu übernehmen. Finanziert werden die Flüge aus den Jagdabgabemitteln der niedersächsischen Jägerinnen und Jäger. Im vergangenen Jahr wurden vor der niedersächsischen Küste der höchste Seehundbestand im Niedersächsischen Wattenmeer seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1958 gezählt: mit

insgesamt 6.623 Seehunden ist der Spitzenwert von 2002 (6.481) gebrochen worden. Und bei den Jungtieren wurde der Höchstwert abermals übertroffen: 1.648 (2010), 1.446 (2009) und 1.334 (2002). Wie viele Seehunde sich in diesem Jahr im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer tummeln, kann erst nach dem letzten Zählflug am 22. August genau gesagt werden. Nur eines ist schon sicher: auch in diesem Jahr machen die Seehunde einen sehr gesunden und gestärkten Eindruck.

Mit einer Drehleiter musste die Katze aus luftiger Höhe von einem Baum gerettet werden. Foto: Samtpfoten Nordwest

Wir brauchen Platz für neue Modelle! Jetzt zugreifen!

TREND 689.-

399,-

Rosen 5,99

Albertzard GmbH · Oldenburger Str. 100 · 26180 Rastede Telefon 04402/2215 · www.vorwerk-rastede.de

... m MÖBEL ram g o ...unschlagbar zpr l o günstig! z.B. Highboard ivh s s a Sheesham-Holz massiv M BHT: 180 x 152 x 46 cm m re e s un s u a statt 799,nur

M Mo.-Fr. 9-19 Uhr Sa. S 9-18 Uhr So. S 10-18 Uhr

ag Sonnt mit uf! Verka

Publicexpress und Luftibus bieten Verkehrskooperation zum Airport Bremen OLDENBURG. Der Landtagsabgeordnete Jürgen Krogmann gab kürzlich den Startschuss für die neue Busanbindung zum Flughafen Bremen. Ab sofort geht es wesentlich günstiger von Oldenburg zum City Airport Bremen, ohne dass der individuelle Service leidet. Kunden, die eine günstige Fahrtmöglichkeit suchen, können die PublicexpressBusse zum günstigen Preis von 7,50 direkt zum Flieger nutzen. Die Expressbusse verkehren fünfmal täglich ab Oldenburg Hauptbahnhof/ZOB und erreichen den Flughafen Bremen direkt am Ryanair-Terminal. Auch die ersten Abflüge und die letzten Ankünfte der Flieger wurden bei der Fahrplangestaltung berücksichtigt. Tickets für den Bus gibt’s online oder im Vorverkauf. Für Passagiere, die eine individuelle Anreise bevorzugen,

von v vo on n 10 10-18 18 8 Uhr

Stark reduzierte Ausstellungsstücke. (mit kleinen Schmunzelfehlern)

Massivholztische

BHT 148 x 193 x x44 cm

ab

199,-

statt 799,nur

Vitrine V itrine BHT 101 x 203 x 46 cm

Sideboard BHT 178 x 82 x 45 cm

699.-

555,-

TRENDPREIS

699.-

555,-

TRENDPREIS

TRENDPREIS

statt 899,nur

Buffet

160 x 90 cm

statt 689,nur

549.-

399,-

TRENDPREIS

TRENDPREIS

Klein Feldhus 52-54 Kle 52-54 26180Rastede/Neusüdende Rastede/Neusüdende 261 26180 Mo.- Fr. 9.30 - 19 Uhr, Sa. 9 - 18 Uhr

Mo. – Fr. 91 –· 26169 18.30 Friesoythe Uhr, Sa. 9 – 16 Uhr Am Hafen Hauptstraße 89 · 26842 Ostrhauderfehn Klein Feldhus 52 2– ·54 · 26180 Rastede/Neusüdende Tjüchkampstraße 26605 Aurich/Schirum Zur Siedewurt 11 · 27612 Loxstedt Tjüchkampstraße 26605Emden Aurich / Schirum Zweiter Polderweg 2 4 ·· 26721 Am Zentrum 6 · 21745 Hemmoor

www.trendmoebel-online.de www.trendmoebel-online.de


OL

4

Lokales

R EI T V ER EIN ER H Ă„ LT Q UA L I TĂ„T S S IEG EL „ S P O R T P RO G E S U N DHE I T “

Neue Zeitung

Rauschbrille simuliert bis zu 2,0 Promille Selbsthilfegruppen geben Einblick in ihre Arbeit ZĂśliaki – ob es um Herzerkrankungen bei Kindern oder Erwachsenen, um Alkoholabhängigkeit, um Schlafapnoe, um Krebserkrankungen, um Intersexualität oder um Sinnesbeeinträchtigungen wie Blind- und Taubheit und vieles mehr geht – die Themen am diesjährigen Selbsthilfetag unter dem Motto Wir bewegen, was uns verbindet“ sind vielfältig. Gemeinsam organisiert haben diese Veranstaltung die Beratungsund Koordinierungsstelle fĂźr Selbsthilfegruppen (BeKoS) und das Klinikum Oldenburg. „Dieses Jahr sind es zehn Selbsthilfegruppen mehr als beim ersten Selbsthilfetag 2008.“, freut sich Rita Wick vom Klinikum Oldenburg. Monika Klumpe, BeKoS-

Leiterin ergänzt: „Wir haben einen bunten StrauĂ&#x; an Informationen und Mitmachaktionen zusammengestellt. Neu ist auch das kulturelle Rahmenprogramm in diesem Jahr. Wir sind gespannt wie zum Beispiel der Rollstuhltanz ankommt und wie die Juniorband der Liebfrauenschule mit dem Gebärden-Chor aus Oldenburg Musik machen wird.“ Aber vor allem geht es um Information und Aktion. Die Besucher kĂśnnen unter anderem ein Ăźberdimensionales Lebermodell anschauen, einen Lungenfunktionstest oder einen Blutzuckertest machen, sowie die Rauschbrille ausprobieren, die einen Blutalkoholwert von bis zu 2,0 Promille simuliert.

Anzeige

NEU in Nadorst! „Art of Style“ und „Dat Backschapp“ M O D E F Ăœ R I N D I V I D UA L I S T E N AU S D E M FA I R T R A D E - B E R E I C H

R EG I O N A L E L I EF ER A N T EN G A R A N T I ER EN L EC K ER EN B AC KG EN U S S

Nadorst (jes). Mode fĂźr Individualisten finden Kunden in der Nadorster StraĂ&#x;e 76. Das Geschäft „Art of Style“ hat seit Mitte Mai geĂśffnet und bietet KleidungsstĂźcke an, die nicht von der Stange kommen. Ăœberwiegend aus Nepal stammen die Waren. Dabei achtet GeschäftsfĂźhrer Timo Fiedler und seine Ehefrau Madlen (Foto) darauf, dass jene aus dem FairTrade Bereich stammen. Zudem Ăźbernimmt „Art of Style“ auch gerne Ă„nderungs- oder sogar Auftragsarbeiten. Neben KleidungsstĂźcken bietet das Geschäft Schmuck und Handtaschen an. Foto: jes

Nadorst (jes). Bevorzugt regionale Lieferanten nutzt Christine Boritzka (Foto) in ihrer Bäckerei „dat backschapp“ in der Nadorster StraĂ&#x;e 76, um die heimische Wirtschaft zu unterstĂźtzen. Ihre Kunden kĂśnnen aus Ăźber zwanzig verschiedenen BrĂśtchensorten wählen, auĂ&#x;erdem gehĂśren kĂśstliche Backwaren wie Croissants, Snacks, sĂźĂ&#x;e Teile und Brot zum Angebot. In entspannter Atmosphäre kĂśnnen sich vorbeischauende Gäste hinsetzen und einen Kaffee, Tee oder Kakao sowie Kaltgetränke genieĂ&#x;en. Foto: jes

             

          

Oltmanns

        

Nadorster StraĂ&#x;e 62 26123 Oldenburg Tel. 0441-83075 www.tuchfuehlung-ol.de

Oldenburg, Nadorster Str.10, 22,Tel. Tel.04221/1 0441/88050

 Bahnhofstr. 1 74 12 Filialen auch in Oldenburg, Wilhelmshaven, in Wilhelmshaven, Delmenhorst,n, Aurich Aurich und und Leer Leer Nadorster Strasse 111 ¡ 26123 Oldenburg & 04 41 / 8 66 11

Ihr Krankenkassenlieferant *   Auch Haus- und Krankenhausbesuche

   

Tauchschule TAUCHERTREFF DEKOSTOP OLDENBURG

Nadorster StraĂ&#x;e 74 ¡ 26123 Oldenburg Tel. 04 41 / 800 19 30 ¡ Fax 04 41 / 800 19 13 Auftrag:23091, www.hoerstudio-siefken.de KdNr:106472, Stichwort:Siefken, FarbenTechnik:4c

aboutpixel.deŠArnim Schindler

Oldenburg (jes). Die Bewegung mit und auf dem Pferd dient der gesundheitlichen Prävention. Dieses haben erst in den letzten Jahren die Krankenkassen erkannt. Die Reit- und Fahrschule Oldenburg e.V. hat nun als erster Reitverein in Niedersachsen das Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ fĂźr ihr zertifiziertes Angebot „Bewegung und Haltung auf dem Pferd“ vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) erhalten. Der Verein kann nun zwei Jahre lang unter der Leitung von Barbara Lascheit, Ăœbungsleiterin Prävention, ein Kursprogramm anbieten, dessen Ziele die Stärkung der Gesundheitsressourcen, die Verminderung von Risikofaktoren und die Bewältigung von Beschwerden am Muskel- und Skelettsystem sind. Der erste Vorsitzende Manfred BĂźter ist Ăźber diesen Erfolg sehr erfreut. Foto: privat

OLDENBURG. Sie kommen nicht nur aus Emden, Aurich, Ganderkesee, GroĂ&#x;enkneten und Oldenburg, sondern auch aus Hatten, Hude, Bad Zwischenahn und Friesoythe sowie vielen anderen Ortschaften aus der Weser-Ems-Region. Gleich 44 Selbsthilfegruppen aus der Weser-Ems-Region stellen sich am Sonntag, 19. Juni, von 11 bis 17 Uhr im Haupteingangsbereich des Klinikums Oldenburg der Ă–ffentlichkeit vor, geben Einblicke in ihre Arbeit, informieren und mĂśchten Betroffene dazu ermuntern, sich einer solchen Gruppe anzuschlieĂ&#x;en. Von „A“ wie AlzheimerGesellschaft Oldenburg bis „Z“ wie Selbsthilfegruppe

Tauchreisen

Tauchshop

Jetzt beginnen neue Tauchkurse:

Schnupperkurse schon ab % 25,-!

Nadorster StraĂ&#x;e 73 ¡ 26123 Oldenburg ¡ Tel. 0441 / 885114

2^Â&#x20AC;{kslsdib Ă&#x152; <slÂ?n^qÂ&#x20AC;c^kÂ&#x20AC;y Ă&#x152; 8bq|by Â&#x20AC;qa ONybq D^||iÂ&#x2020;fslÂ?_{abq Ă&#x152; F^Â&#x20AC;yc^y_bq Ă&#x152; 6abltÂ&#x20AC;Â?b Ă&#x152; R>0 F^asy|by My^Ă&#x201D;b Ă&#x201C;r  Ă&#x201C;~ ) ~Ă&#x201C;Ă&#x2030;~´ Hlabq_Â&#x20AC;yd Oblbcsq rĂ&#x; Ă&#x;Ă&#x2030; ] # Ă&#x2030;r Ă&#x2030;ĂŚ ) 8^Â&#x160; rĂ&#x; Ă&#x;Ă&#x2030; ] # Ă&#x2030;r Ă&#x2030;Ă&#x201C;

Dabei sein und mitreden!

www.neue-mitmach-zeitung.de


aboutpixel.deŠKerstin Maier

Anzeige

Bauen & Wohnen

Glas hat viele EinsatzmĂśglichkeiten

Heizung richtig einstellen Region (lps/He). Wenn es drauĂ&#x;en unangenehm kalt ist, arbeitet die Heizung auf Hochtouren, damit man es im ganzen Haus warm und gemĂźtlich hat. Dabei wird allerdings nicht selten deutlich mehr Energie verbraucht, als eigentlich notwendig. Der Grund: Die Abstimmung der einzelnen Komponenten einer Heizungsanlage ist nicht richtig, pumpennahe HeizungskĂśrper werden besser durchstrĂśmt als pumpenferne. Damit es dann â&#x20AC;&#x201C; trotz aufgedrehter Heizung â&#x20AC;&#x201C; im â&#x20AC;&#x17E;pumpenfernen Obergeschossâ&#x20AC;&#x153; nicht ungemĂźtlich kĂźhl bleibt, muss die gesamte Heizung deutlich mehr Wärme zur

Verfßgung stellen, als eigentlich nÜtig wäre. Und das geht dann ins Geld. Abhilfe kann hier ein sogenannter hydraulischer Abgleich in Verbindung mit der Anpassung von Pumpe, Armaturen und Regelung schaffen. Dabei wird der Ist-Zustand der Anlage analysiert und in den SollZustand einreguliert. Ziel ist es, die von den HeizkÜrpern abgegebene Wärmemenge mit der Wärmemenge abzugleichen, die tatsächlich nÜtig ist, um die Räume komfortabel zu beheizen. Die KfW beteiligt sich an solchen Heizungsoptimierungen bei allen Anlagen, die vor 2005 installiert wurden. Ab einer Bagatellgrenze von 600 Euro trägt sie ein Vier-

tel der entstehenden Aufwendungen. Diese kĂśnnen sogar bis zu drei Monate nach der MaĂ&#x;nahme noch direkt bei der KfW geltend gemacht werden. Das FĂśrderinstitut arbeitet dabei unter anderem eng mit der Vereinigung der deutschen Zentralheizungswirtschaft e.V. (VdZ) zusammen: Deren Experten unterstĂźtzen private Bauherren bei der Regulierung ihrer Heizungsanlage, setzen Pumpen der Effizienzklasse A sowie voreinstellbare Ventile ein und verbessern die Regelungstechnik. Interessenten an einer Heizungsoptimierung kĂśnnen das Antragsformular ganz bequem im Internet ausfĂźllen.

Der lange Weg zu den eigenen vier Wänden REGION. Glas hat die Menschen seit jeher fasziniert. Deshalb wundert es besonders, dass erst zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts die eigentliche Struktur dieses Stoffes erkannt wurde. Hatte man viele Jahrtausende hindurch das Glas zu den Metallen besonderer Art gezählt, weil es wie sie durch Hitze erschmolzen und bearbeitet werden konnte, wurde 1903 klar, dass Glas ein anorganisches Schmelzprodukt ist, welches ohne Kristallisation abkĂźhlt und einen festen Zustand annimmt. Glas ist ein Werkstoff, an dessen fertigem Zustand viele Veränderungen vorgenommen werden kĂśnnen. So ist es natĂźrlich schneidbar, durch erneutes Aufheizen Ăźber 550 °C wird es wieder formbar, an Kanten und auf Flächen mannigfaltig bearbeitbar. Bauen ohne Glas ist nicht erst seit heute undenkbar. Moderne Architektur heiĂ&#x;t auch Gestalten mit Transparenz, heiĂ&#x;t Leben mit Glas. Die Weiterentwicklung der Glastechnologie hat die EinsatzmĂśglichkeiten immens ansteigen lassen. Glas ist heute nicht nur das Produkt fĂźr ein Fenster, sondern Glas dominiert moderne Gebäude, fasziniert KĂźnstler und schĂźtzt die Menschen, die täglich davon umgeben sind. Die Verwendungs- und BearbeitungsmĂśglichkeiten

4QNNCFGPMĂ&#x20AC;UVGP /CTMKUGP 4QNNVQTG +PUGMVGPUEJWV\ HĂ&#x2DC;T#NVWPF0GWDCW

von Glas sind noch längst nicht erschĂśpft. Das erweist sich mit jedem neuen Objekt - nicht nur am Bau. Glas erobert immer neue Bereiche unseres Lebens. Die Veredlung von Flachglas, Hohlglas und glasähnlichen Stoffen durch verschiedene Techniken hat eine lange Tradition im Glaserhandwerk. Dabei bedient man sich heute modernster Maschinen und Hilfsmittel. Werkstoff Glas Neben der Gestaltung von kĂźnstlerischen oder kunsthandwerklichen Objekten widmet sich das Glaserhandwerk auch Objekten wie Spiegeln, Ganzglaskonstruktionen, GlasmĂśbeln oder Vitrinen. Glas als â&#x20AC;&#x17E;lifestyle-Produktâ&#x20AC;&#x153; hat heute in der modernen Architektur seinen festen Platz erobert Moderne Fenster- und Fassadenkonstruktionen, lichtspendende Glaskuppeln, moderne und futuristische Glasanbauten spiegeln heute das KĂśnnen des Glasers wider, der aber auch den Umgang mit HighTec-Produkten beherrscht So gehĂśren, neben den traditionellen Arbeitsgebieten, heute Photovoltaik und moderne Sicherheitstechnik rund um das Gebäude zum zeitgemäĂ&#x;en Leistungsspektrum des Glaserhandwerks.

#O9CNFTCPFC 4CUVGFG*CJP.GJOFGP 6GN   (CZ   TQNNCFGPDCWDTWPMGP"GYGVGNPGV YYYTQNNCFGPDCWDTWPMGPGW

REGION (lps/He). Bauherren sind vielfältigen Unsicherheiten ausgesetzt. Damit der Traum vom Eigenheim nicht zum Albtraum wird, sollten einige Hinweise beachtet werden. Die Bauzeit: Eine genaue Planung der Bauabläufe und Perfektion der Logistik kann die Bauzeit deutlich verkßrzen. Selbst drei Monate sind bei massiv gebauten Häusern bei Beachtung aller bauphysikalischen Grundsätze und mit hoher Qualität mÜglich. Eine kurze Bauzeit bringt auch finanzielle Vorteile. Dadurch mßssen Bauherren bis zum Einzug in ihr Haus weniger Miete fßr ihre bisherige Wohnung und weniger Zinsen fßr ihr Darlehen zahlen, da die Finanzierung in

vielen Fällen schon bei Baubeginn startet. Die Nennung eines festen und verbindlichen Einzugstermins erhĂśht die Planungssicherheit fĂźr die KĂźndigung der Mietwohnung und die organisatorische Vorbereitung des Umzugs. Solide Unternehmen haben fĂźr den Fall einer wirtschaftlichen Schieflage vorgesorgt und bieten Sicherheiten fĂźr die Fertigstellung und die fĂźnfjährige Gewährleistungsphase gemäĂ&#x; BGB. Dies kann in Form einer BĂźrgschaft oder Versicherung geschehen, so dass selbst wenn dem Unternehmen etwas passiert, der Einzug ohne einen Cent Mehrkosten gewährleistet ist. Der Hausanbieter sollte eine externe Qualitätskontrolle

durch unabhängige Sachverständige anbieten. Mittlerweile gibt es Hersteller, die sogar die vollständige Zertifizierung ihrer Bauleistungen nach DIN bieten und dadurch ein HĂśchstmaĂ&#x; an Bauqualität sicherstellen. Zur eigenen Sicherheit sollten Bauherren nicht in finanzielle Vorleistungen treten, sondern nur nach Baufortschritt zahlen. Damit sind sie in jedem Fall auf der sicheren Seite. In Deutschland sind nach der aktuellen Verordnung Niedrigenergiehäuser mit einem Bedarf von vergleichsweise acht bis zehn Litern Ă&#x2013;l vorgeschrieben. Heute ist aber bei vielen Anbietern ein Bedarf von zwei Litern mĂśglich.

GmbH

Werkstoff mit noch mehr Zukunft

Spar-Tipp

Oldenburg- Cloppenburger StraĂ&#x;e 33 â&#x20AC;˘ Tel. 0441 / 13318

â&#x20AC;˘ AusfĂźhrung sämtlicher Glaserarbeiten â&#x20AC;˘ Ganzglasduschen â&#x20AC;˘ GlastĂźren â&#x20AC;˘ Bleiverglasungen â&#x20AC;˘ Spiegel nach MaĂ&#x; â&#x20AC;˘ Glasschleiferei â&#x20AC;˘ Einbau neuer Fenster â&#x20AC;˘ Umarbeitung alter Fenster â&#x20AC;˘ 24-Stunden Notdienst

r

inter ! W n e t s h c nä t an den nergiespender z t e j e i S zum E t die Umwelt Denken hwender n nd scho rgieversc Vom Ene s spart Ihr Geld u a mmgl Wärmedä

6xbÂ&#x152;bÂ?Â&#x152;Â?bÂ?Â&#x152;fp xÂ&#x20AC;p~Â? Â&#x152;rfp¡

XkÂ&#x2020;hkÂ&#x2030;Â&#x2030;kÂ&#x2020;} Rrk jrk ZÂŤÂ&#x2020;zkjÂŤzzÂ?}m AoÂ&#x2020;kÂ&#x2030; ;k}Â&#x2030;Â&#x152;kÂ&#x2020;Â&#x2030; hrÂ&#x2030; Â&#x203A;Â? ĂŁ~Â&#x2026;

FgÂ&#x2039;ogÂ&#x2026;r|k|Â&#x2C6;Â&#x2039;Â&#x2026;1 º¾ MGÂľ Tkw1 Â&#x160; äŸ Ă&#x2020;Âź Â&#x201D;Â&#x201D;Â&#x201D;1mwgÂ&#x2C6;kÂ&#x2026;kr mgÂ&#x2C6;Â&#x2C6;kÂ&#x201D;rÂ&#x2039;Â&#x161;1jk

!(%)'(!'(*%("%!%#)

Holz und Kunststoff Aus eigener Fertigung! +)!*(%%+% %1'" #1&(/!(1!"*0(%10!%+% ,( #)+% %1%. #)*0(%1(0)*+% ) #/)(1'(*+(,( #)+% %

BESUCHEN SIE UNSERE AUSSTELLUNG! 

 20 69 00 1- 

   

    + +)*"#!#$0%!&#.*( 1  #%+(

Fenster ¡ Tßren ¡ Rolläden ¡ Vordächer Wintergärten ¡ Fliegengitter Bßmmersteder Str. 45 26209 Hatten-Sandkrug Tel. 04481/935430 ¡ Fax 04481/935432


6

OL-AML

Sport

Neue Zeitung

U17 B E E N D E T S A I S O N M I T G U T EN S I E B T EN TA B E L L E N P L AT Z

Oldenburg. Die Siegesserie auf Grün-Weißer Seite geht weiter. Den 3. Sieg in Folge schossen die VfLer aus dem U17 Kader gegen den Tabellenzweiten HSV II mit 2:1 heraus und beenden ihrerseits die Saison auf einem hervorragenden 7. Tabellenplatz. Nachdem sie in der Hinrundentabelle lediglich den 12. Platz belegen konnte, steigerten sich die Ehlers-Schützlinge in der Rückrundentabelle auf den 5. Platz und lassen die namhaften Zweitvertretungen von Hannover 96, die fast den kompletten Niedersachsenauswahlkader des jüngeren Jahrgangs stellen, und St. Pauli hinter sich. Foto: privat

VfB Trainer übernimmt Sportpark Soccerland Fußballschule bietet vier Tage Training rund um die Uhr DONNERSCHWEE (jes). Das Soccerland in Donnerschwee hat einen neuen Besitzer. Timo Ehle, bekannt als Trainer der 1. Herrenmannschaft des VfB Oldenburg und Leiter des Öffentlichen Jugendleistungszentrums hat das beliebte Sportparadies im Otterweg übernommen. Frischer Wind weht auch gleich mit einer tollen Veranstaltung in das Soccerland hinein. Vom 18. bis zum 21. Juli läuft die FußballFerien-Schule im Sportpark. „Vier Tage Fußball pur und das rund um die Uhr“, wirbt Timo Ehle, der ein umfangreiches Programm zusam-

In der Fußballschule können die Nachwuchskicker auch noch einiges lernen. Foto: Jesco Heidenreich mengestellt hat. Das Angebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 14

Jahren, die von hervorragenden Trainern über die Tage betreut werden.

Kurzfristige Anmeldungen zum Mofarennen möglich

Spannende Kämpfe sind auf der Rennpiste garantiert. Die Mofafahrer lassen dabei nichts anbrennen und geben kräftig Gas. Foto: privat

Dabei sein und mitreden!

www.neue-mitmach-zeitung.de

OLDENBURG. Der VfB Oldenburg freut sich über einen weiteren Neuzugang aus der Region. Alexander Dreher wird in der kommenden Saison das VfB-Trikot tragen. „Er hat uns seine Zusage gegeben und auch seinen derzeitigen Trainer informiert“, erklärt Michael Richter, sportlicher Leiter des Oberligisten. In der vergangenen Saison hat Dreher 24 Spiele für den VSK Osterholz gemacht. Zuvor war er in der sehr erfolgreichen U19 des VfB Oldenburg am Ball. „Er ist taktisch gut geschult, sehr schnell und kann mir dem Ball umgehen“, beschreibt Timo Ehle den Neuzugang, der in der Viererkette die Position als linker Verteidiger einnehmen könnte. Der Trainer ist davon überzeugt, dass sich der 20-Jährige beim VfB schnell durchsetzen wird. „Er bringt alles dafür mit und hat in Osterholz bereits einige Erfahrungen sammeln können.“

Training vom DFB Mobil EDEWECHT. Seit 2009 gibt es das Projekt „DFBMobil“. Es ist eine bundesweite Aktion, mit dem der Deutsche Fußballbund (DFB) Fußballvereinen vor Ort Hilfestellungen für das Jugendtraining gibt und Vereinsmitarbeiter über die aktuellen Themen des Fußballs informiert.

Der ADAC ermittelt den Meister der Mofafahrer

MOORWINKELSDAMM. Bei brüllende Motoren und ordentlich viel Dreck fühlen sich Motorsportler erst richtig wohl- wie am Sonnabend, 18. Juni in Moorwinkelsdamm beim 2. ADAC Endurance Mofarennen. Unter dem Titel „Master of Mofa“ werden wieder zahlreiche Hobbyrennfahrer mit ihren hochgezüchteten

Dreher kommt zum VfB OL

Mofas über die Rennpiste knattern. Für die Zuschauer wird es ab 14 Uhr interessant, wenn Zweiräder mit 50 bis maximal 80 ccm Hubraum an den Start gehen. Für spannende Kämpfe um die vordersten Plätze ist garantiert. Für interessierte Mofarennfahrer besteht trotz abgelaufendem Nennungsschluss

noch immer die Möglichkeit, sich kurzfristig für dieses Spektakel anzumelden. Das Nenngeld beträgt 35 Euro. Am Abend um 19.30 Uhr werden die Sieger aller Klassen gekrönt. Danach treffen sich alle Teilnehmer und Zuschauer zur gemeinsamen Disco an der Bahn, bei der die Erfolge sicherlich kräftig gefeiert werden.

Die Fußballabteilung des VfL Edewecht hat sich für eine Teilnahme an dem Projekt beworben und wurde angenommen: Am Sonnabend, 18. Juni geht es ab 11 Uhr im Edewechter Stadion hoch her. „Unsere E-Jugend hat eine sehr erfolgreiche Saison absolviert und dieses Training ist als Belohnung gedacht“, erzählt Helmut Machunsky, Fußballfachwart des Vereins. Die Veranstaltung besteht aus zwei Bausteinen. Zunächst steht ein modernes E-Jugendtraining auf dem Programm. Im Mittelpunkt der praktischen Demonstration steht die einfache Organisation und Durchführung eines entwicklungsgerechten Trainings für Jungen und Mädchen. Entscheidend hierbei ist, dass die Vereinstrainer und Betreuer aktiv in die Arbeit eingebunden sind ihre Fragen unmittelbar beantwortet werden. Anschließend gibt es als zweiten Baustein Informationen zu aktuellen Themen des Fußballs. „Wir würden uns sehr freuen, wenn Eltern oder andere am Fußball Interessierte, die Lust haben, als Trainer oder Betreuer mitzuwirken, an diesem Tag ins Stadion kommen würden. Hier können sie miterleben, wie ein Trainingstag abläuft“, sagt Helmut Machunsky, der sich auf die Aktion schon sehr freut und stolz darauf ist, dass der VfL Edewecht diese einmalige Möglichkeit bekommt.


Neue Zeitung

Suchen & Finden

OL-AML

Nutztiere, Pkws, Immobilien, ...

Zusteller für unsere Wochenzeitung in - Rastede / Ortskern gesucht  04928-911053

Schalten Sie Ihre Kleinanzeige auch gerne mit Bild unter www.neue-mitmach-zeitung.de

Zusteller für unsere Wochenzeitung in - Metjendorf / Heidkamp - gesucht  04928911053

Verschiedenes EINBAUKÜCHEN+Einbaugeräte sehr-preisgünstig 04961-945510

Bkh/Scotish Fould, 2 kleine Zu verschenken Kätzchen suchen neues Zuhause. Geimpft und entwurmt. Kostenlose Strom- und Gastarif 04471-9004193 beratung mit Preisvergleich. SpaFlugenten preisgünst. zu verk., ren auch Sie! FehnEnergie  04952-610353 Weideh. mögl.  04493-236

Nachtflohmarkt 18.6, 19-24Uhr. Varel-Altjührden (Maschal)

Baumarkt / Werkzeuge

Im Pollert 7, 26160 Bad Zwischenahn

Großes Wohnhaus mit Einliegerwohnung in ruhiger Top-Lage von Bad Zwischenahn Am Samstag, 18.06. von 12 bis 18 Uhr Am Sonntag, 19.06. von 11 bis 18 Uhr Am Mittwoch, 22.06. von 17 bis 20 Uhr

Wellness

Nachtflohmarkt 18.6, 19-24Uhr. Gesunde Bräune in 5 Min., einVarel-Altjührden (Maschal) fach aufgesprüht, bei Ihnen zu Hause! www.sunless-tanning.de  0441-302900 Tiermarkt

Kinderfest? Selber gestalten Spielemobil mieten! Info:  0171-1965810

Schautag

Insektenschutz kauft man bei GRÄFE! GRÄFE GmbH, Hauptstraße 543 a, Ramsloh  04498Zusteller für unsere Wochenzei- 707080 www.graefe-gmbh.com tung in - Conneforde - gesucht Nachtflohmarkt 18.6, 19-24Uhr.  04928-911053 Varel-Altjührden (Maschal)

Suche Alles fürs Kind

7

Markisen kauft man bei GRÄMercedes FE! GRÄFE GmbH, Hauptstraße Neue Zeitung MTD Aufsitzmäher LN 175 H zum Wochenende 543 a, Ramsloh  04498Suche Mercedes, Benzin/Diesel, 2350,- ` Abholpreis. Nur 3 Stück 707080 www.graefe-gmbh.com Bj. 1970-99  0171-3180634 vorrätig! (der frühe Vogel fängt Nachtflohmarkt 18.6, 19-24Uhr. den Wurm) Hydrostatanrieb, Veranstaltungen Varel-Altjührden (Maschal) 105cm schnittb. www.veenhuisgartentechnik.de Mühlenstraße Nachtflohmarkt 18.6, 19-24Uhr. zum Wochenende Bekanntschaften 54, 26831 Bunde  04953- Varel-Altjührden (Maschal) 708538 Bald 54 jähriger großgewachsener normalo Mann, der schon mal in Paris und New York war, Gesundheit sucht die EINE EINZIGE SIE für Oberlippenfältchen? eine gemeinsame, intensive Frei- Augen/ zeitgestaltung. MUT TUT GUT- Schmerzfreie Aufpolsterung ohAntwort bitte mit Bild erbeten ne Injektion. 6 Behandlungen Zuschriften unter Chiffre 300`, Wo? E. Peus, Heilprak.,  777/1060 an Neue Zeitung, 26160 Bad Zwischenahn, Auf den Hohen Ufer 29  04403Hauptstr. 40, 26789 Leer 9119190

Neue Zeitung

Telefon: 0441 - 99 84 05-0 oder 0170 / 47 33 226

www.von-Poll.de

Neue Zeitung zum Wochenende

Skoda

SKODA-Fabia 1,4l, EZ 2003, 85.000km, Klimaanlage, 68PS, 2. Wohnwagen/ Hand, Scheckheft, 8-fach bereift, (TÜV+AU NEU ) VB 4.900,-- ` Wohnmobile Tabbert Comtess 590, Einzelbet 05931-4099996 ten, viele Extras, sehr gepflegt, 3.300 `  04955-934606 KFZ-Ankauf Kaufe Ihren Gebrauchtwagen ab Bj. 2002 an. Sofortige seriöse Barabwicklung - auch am Wochenende erreichbar  0152-52039586

Vollintergriert Dethleffs, EZ 05/ 2001, 94kw, 97.000km, Länge: 6,07m, vollautomatische Sat.anlage mit TV, Solar, Markise, Navi/Radio/CD, Soganlage, AHK, 1750kg, Rückfahrkamera usw. VB 26.900 `  0152-06071465

Lesen ist Silber: Schreiben ist Gold!

Biete

Jetzt BürgerReporter(in) werden!

Hausrat

Nachtflohmarkt 18.6, 19-24Uhr. Nachtflohmarkt 18.6, 19-24Uhr. Varel-Altjührden (Maschal) Varel-Altjührden (Maschal)

Dienstleistungen

Heilpraktiker

Pflasterarbeiten / Pflasterreparaturarbeiten und sämtliche Gartenarbeiten, sowie Baum- und Heckenschnitt, günstig vom Fachmann  04955-988259 oder 0173-9033681

Gewichtsreduktion bei Übergewicht und Abbau von Fettdepots in einer Kombinationsbehandlung -ohne Diät- ohne Hungern. Eine Intensive wirkungsvolle, gefahrlose, schmerzfreie BehandPlissees kauft man bei GRÄFE! lungsmethode, als alternative GRÄFE GmbH, Hauptstr. 543 a, zur Fettabsaugung. Info + AnRamsloh  04498-707080 meldung : Erika Peus, Heilpraktiwww.graefe-gmbh.com kerin, Bad Zwischenahn  04403-9119190 Aschendorf Schrottentsorgung, kostenlos,  04962-5888 sofort  0441-36184365

Flohmärkte

Mietgesuche Sonstiges

Nachtflohmarkt 18.6, 19-24Uhr. Suche Garage oder Scheune ab 50m² zu mieten. Bitte alles anVarel-Altjührden (Maschal) bieten! Zuschriften unter Chiffre:  002/350 Neue Zeitung, Garten Hauptstr. 40, 26789 Leer Automatisch Rasenmähen ist preiswerter als Sie denken. Anbieter Tobias Park. www.park-robomow.de  04952-1306 oder Mobil: 0173-2303027

Gartengestaltung, Pflasterung und Pflege.  01705330623

Reisen AMELAND NL: Fewo frei.  0591-63022 www.amelandur laub.de Sylt/ Westerland, App., Zim. frei  04651-31332

Stellenangebote Dentallabor in Oldenburg sucht zuverlässige Reinigungskraft, ca. 2 Std. tgl. (Arbeitszeit ab 18 Uhr)  0441-75001 Zusteller für unsere Wochenzeitung in - Wardenburg / Hundsmühlen - Teilbezirke - gesucht  04928-911053 Zusteller für unsere Wochenzeitung in - Bad Zwischenahn / Specken gesucht  04928911053

www.veenhuis-gartentech nik.de Countax, wie Echo X15, 15,5 HP Briggs Motor Frontmulcher, Knicklenkung, Schnittb., 98cm, 3-Messersystem. Bei uns für 3.820,- `. Bunde, Mühlenstr. 54,  04953-708538, Mo.- Sa. 8.00-18.00 geöffnet

Zusteller für unsere Wochenzeitung in - Sandkrug - Teilbezirke - gesucht  04928-911053 Zusteller für unsere Wochenzeitung in - Klein Scharrel - Teilbezirke - gesucht  04928911053

Zusteller für unsere WochenzeiVerz. Rosenbogen, Obelisken u. tung in - Dringenburg - geRankhilfen zu verk.  04488- sucht  04928-911053 4376 Zusteller für unsere WochenzeiIBB Sandsteine, jeglicher Art tung in - OL/Kreyenbrück / von privat  05451-74166 (ab Teilbezirke - gesucht  0492819Uhr) 911053

Einfach anmelden! So schnell geht‘s ... 1. Auf www.neue-mitmach-zeitung.de gelangen Sie ganz schnell zum Anmeldeformular 2. Sicheres Passwort wählen 3. Alle Felder ausfüllen 4. Formular absenden 5. Nach manueller Prüfung Ihrer Angaben begrüßen wir Sie als neue(n) BürgerReporter(in) 6. Vervollständigen Sie Ihre Profildaten und laden Sie ein Userbild hoch 7. Veröffentlichen Sie Berichte, Fotos oder Kommentare sofort online 8. Die Zusammenfassung der besten Artikel und Fotos erscheinen wöchentlich in Ihrer Neuen Zeitung zum Wochenende

Neue Zeitung Güterstraße 3 · 26123 Oldenburg ·  04 41 / 770 50 60

www.neue-mitmach-zeitung.de


8

Reisen & Erleben

Reisen mit Kugelbauch â&#x20AC;&#x201C; und wie? REGION (dapd). Bevor das Kind kommt schnell noch mal verreisen - so lautet ein typischer Gedanke vieler schwangerer Frauen und ihrer Partner. Klar, wer weiĂ&#x; schon, wann ein ähnlich ungestĂśrter Urlaub wieder mĂśglich ist? Prinzipiell steht diesem Plan auch nichts entgegen. Aber wie in allen anderen Bereichen des Lebens sollten Schwangere sich auch auf einer Reise schonen. Experten raten daher werdenden MĂźttern, einen Urlaub behutsam zu planen. Am besten im mittleren Schwangerschaftsdrittel verreisen â&#x20AC;&#x17E;Eine Urlaubsreise während der Schwangerschaft ist grundsätzlich mĂśglich, wir wĂźrden aber eine zeitliche Empfehlung geben: Meistens sind die mittleren Schwangerschaftsmonate gĂźnstig fĂźr eine Reiseâ&#x20AC;&#x153;, sagt Anke Erath von der Bundeszentrale fĂźr gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in KĂśln, die das Ratgeberportal familienplanung. de betreibt. Am Anfang einer Schwangerschaft litten Frauen oft unter Ă&#x153;belkeit, gegen Ende sei das Reisen wegen des runden Bauches eher

beschwerlich. Von Reisen in diesen Zeiträumen mĂśchte Erath aber nicht grundsätzlich abraten: â&#x20AC;&#x17E;Schwangere sind in unterschiedlichen Verfassungen. Jede Frau kennt sich und ihren KĂśrper selbst am besten.â&#x20AC;&#x153; Wichtig sei aber eine vorausschauende Planung: â&#x20AC;&#x17E;Man sollte zum Beispiel immer im Auge behalten, ob am Urlaubsort eine medizinische Betreuung mĂśglich ist: Ist also ein Gynäkologe in der Nähe? Wo befindet sich die nächste Klinik?â&#x20AC;&#x153; Beachtet werden muss auch der Transport: So nähmen zahlreiche Fluglinien Schwangere ab der 36. Woche nicht mehr mit, andere verlangten ab dem achten Monat einen Attest Ăźber eine komplikationslose Schwangerschaft, da sie eine Geburt an Bord des Fliegers fĂźrchteten. Zudem mĂźsse die eingeschränkte Bewegungsfreiheit an Bord eines Fliegers bedacht werden, die sich schnell auf den stark beanspruchten Kreislauf auswirke. â&#x20AC;&#x17E;Auf Flugreisen empfehlen wir StĂźtzstrĂźmpfe und FuĂ&#x;gymnastik, auch um das Thromboserisiko zu senken: Die Beine dehnen und stre-

am RĂźcken. Ohnehin werden Frauen besonders am Ende der Schwangerschaft schneller mĂźde und leiden häufiger unter Konzentrationsschwäche.â&#x20AC;&#x153; Auf keinen Fall in Malariagebiete reisen

Wer sich schwanger mit dem Auto auf die Reise macht, sollte nicht laenger als zwei oder drei Stunden am Stueck sitzen. Foto: dapd cken, nach MĂśglichkeit auch hochlegen. Ab und zu kann eine Schwangere auch im Gang hin und her gehenâ&#x20AC;&#x153;, sagt Erath. Dies gelte speziell bei LangstreckenflĂźgen - diese seien zwar grundsätzlich mĂśglich, aber es sei auch immer auch eine Sache der Abwägung, ob eine Schwangere sich die damit verbundenen Strapazen antun wolle.

Ă&#x201E;hnliche Ă&#x153;bungen wie fĂźr das Flugzeug empfiehlt Erath auch fĂźr den Zug. Wer das Auto nehme, kĂśnne Ăśfter mal eine Rast mit einem kurzen Spaziergang einlegen. â&#x20AC;&#x17E;In den letzten Schwangerschaftswochen sollte eine Schwangere sich lieber fahren lassen als selbst am Steuer zu sitzen. Das Fahren wird durch die Sitzposition schnell unangenehm, gerade

Genau Ăźberlegen sollte sich eine Schwangere auch eine Reise zu einem exotischen Urlaubsziel - nicht nur des langen Transportes wegen. â&#x20AC;&#x17E;Wir raten generell von Reisen in Malariagebiete ab, da kann es schnell zu Komplikationen kommen. Es gibt allerdings einige Impfungen, die im zweiten Schwangerschaftsdrittel mĂśglich sind: Cholera, Tollwut oder Polio.â&#x20AC;&#x153; Allerdings empfiehlt Erath, dies vorher immer mit dem behandelnden Arzt zu besprechen. â&#x20AC;&#x17E;Man muss eine Impfung immer auch in Relation dazu sehen, ob eine solche Reise auch wirklich nĂśtig istâ&#x20AC;&#x153;, sagt die Expertin. Wenig geeignet seien generell Gebiete, in denen Infektionskrankheiten oder MagenDarm-Erreger vermehrt aufträten. â&#x20AC;&#x17E;AuĂ&#x;erdem sollte eine Schwangere grundsätzlich die Reiseapotheke darauf ĂźberprĂźfen, welche Medikamente sie bedenkenlos

einnehmen kann.â&#x20AC;&#x153; Kommt es im Urlaub zu Komplikationen, hat die Schwangere nur eine MĂśglichkeit: â&#x20AC;&#x17E;Man muss so schnell wie mĂśglich die nächstgelegene Klinik aufsuchen. Dort wird dann entschieden, ob die Schwangere ausgeflogen werden kann oder vor Ort behandelt werden mussâ&#x20AC;&#x153;, sagt Erath. Aber gerade, um eine solche Situation gar nicht erst entstehen zu lassen, sei es umso wichtiger, sich zuvor umfassend beraten zu lassen. â&#x20AC;&#x17E;Man kann das Thema etwa bei einer Vorsorgeuntersuchung ansprechenâ&#x20AC;&#x153;, sagt Anke Erath. Wichtig bei der Entscheidung fĂźr oder gegen eine Reise sei vor allem der bisherige Verlauf der Schwangerschaft sowie der Zustand der werdenden Mutter - und dies sei auch in Relation zu Reisedauer und -ziel zu sehen. â&#x20AC;&#x17E;Ein einwĂśchiger Urlaub mit dem Auto oder dem Zug nach Ă&#x2013;sterreich ist natĂźrlich etwas anderes als eine Fernreiseâ&#x20AC;&#x153;, sagt Erath. Wer sich nicht sicher sei, solle bei seinem Gynäkologen nachfragen: â&#x20AC;&#x17E;Der Hinweis, sich vor einer Reise beraten zu lassen, ist uns wirklich wichtig.â&#x20AC;&#x153;

ÂŽ

#)3*()!'3 0)3#3 ')!#.'3 *#'3#3#323  "(+(-(%+#$3#*+3#3+)(&)/,!,'!3)3,$,' + % %%%    !% %  % %% ! %  ! %"%%%% %$%% #%%    

'(,)*)'$(0&(!#).)*%0%0 ,(!#* +"$&,!0    0/(!( $0      -0     #& '&'(,)*)'$(  ,,,&'(,)*)'$( #($))+&!0$&+(!0 $0

 



'$&+(!&'(,)*)'$( #($))+&!0)* (#)$&0 $0    

')* (#)$&&'(,)*)'$(

)( #+#)'3#3-('3(')$('#+#(''3,)"3)(1#'$, 3 (*+'%(*3())+ )+,'!3#3"''3/,3,*3, '3#3,'*3'3% 3    


9

Auto & Verkehr VISITENK ARTE

VW Jetta Hersteller: Volkswagen Modell: Jetta Comfortline 1,6 TDI Motor: Vierzylinder-Turbodiesel Hubraum: 1.598 ccm Leistung: 105 PS / 77 kW Drehmoment: 250 Nm ab 1.500 U/min Von 0 auf 100 km/h: 11,7 Sek. Höchstgeschw.: 190 km/h Verbrauch: 4,5 Liter Diesel/100km CO2-Ausstoß: 119 g/km Kofferraum: 510 Liter Versicherung: HP: 18 / TK: 21 / VK: 18 Grundpreis: 24.775 Euro Preis der Testversion: 29.517 Euro

Rucksack-Golf ist Vergangenheit Die Liste der Extras ist beim VW Jetta 1,6 TDI Comfortline lang WOLFSBURG (dapd). In Europa war der Jetta nie ein Erfolgstyp. Die vor allem für die Märkte in Amerika und Asien geplante Stufenheck-Variante des VW Golf entsprach nicht dem europäischen Geschmack. Für die sechste Generation entwarfen die Designer nun erstmals ein vollständig eigenständiges Blechkleid, das Dynamik und Sportlichkeit ausstrahlt - der Rucksack-Golf ist Vergangenheit. Der Jetta basiert zwar auf derselben Plattform wie der Golf, wurde aber komplett neu entwickelt. Mit einer Länge von 4,64 Metern übertrifft er seinen Bruder um satte 44 Zentimeter und bietet auch dank eines längeren Radstandes erheblich mehr Platz im Innenraum. Vor allem im Fond verfügen die Passagiere über mehr Beinfreiheit. Und mit einem Kofferraumvolumen von 510 Litern schlägt er außerdem so manche Limousine der Oberklasse.

Leider ist die Zugänglichkeit zum Ladeabteil nicht ganz perfekt: Die Bordwand innen ist mit knapp 22 Zentimetern arg hoch geraten, was einige sportive Übungen notwendig macht, wenn Gegenstände

von hinten herausgeholt werden müssen. Hinzu kommt, dass die Öffnungshöhe des Kofferraumdeckels begrenzt ist und das Einladen großvolumiger Stücke geplant sein will. Gut ist wiederum die Durchladeluke in der Rücksitzlehne, durch die der Transport langer Gegenstände erleichtert wird. Die Neugestaltung des

Innenraums basiert auf dem typischen VW-Design, wobei die hohe Qualität der sauber verarbeiteten Materialien ins Auge fällt. Alle Instrumente sind übersichtlich angeordnet. Die Schalter lassen sich intuitiv bedie-

nen. Fahrer und Beifahrer nehmen auf komfortablen und ausreichend Seitenhalt bietenden Sitzen Platz. Die Übersichtlichkeit nach vorne ist gut. Wegen der breiten C-Säule und der recht hoch angesetzten Heckscheibe ist der ab der Ausstattung Comfortline serienmäßige Parkpilot aller-

dings empfehlenswert. Der Jetta ist nicht nur erwachsener geworden. Er bietet zudem einen verbesserten Fahrkomfort, der sich hinter dem des Passat kaum verstecken muss. Das straff und dennoch komfortabel ausgelegte Fahrwerk mit Mehrlenker-Hinterachse schluckt vor allem

lange Bodenwellen souverän. Die Seitenneigung bei flott durchfahrenen Kurven ist sehr gering. Der 1,6-Liter-Selbstzünder passt von der Charakteristik gut zum Jetta und erweist sich bereits bei niedrigen Umdrehungen als agil und durchzugsstark. In Kombination mit dem leicht und prä-

zise zu schaltenden manuellen Fünfgang-Getriebe samt einer guten Straßenkontakt vermittelnden Lenkung lässt sich der Wagen sowohl gelassen als auch flott bewegen. Wer das Gaspedal zu oft durchdrückt, kann allerdings nicht mit dem Normverbrauch von 4,5 Litern auf 100 Kilometer kalkulieren. Die Liste der Extras ist - wie üblich bei VW - recht lang. Dennoch hat der Hersteller auch bei der serienmäßigen Ausstattung nicht geknausert: In puncto Sicherheit gehören sechs Airbags, fünf crashoptimierte Kopfstützen und ESP mit Gegenlenkfunktion und Gespann-Stabilisierung zur Grundausstattung. Bei den Komfort-Features sind unter anderem eine Klimaanlage, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel mit integrierten Blinkleuchten, ein Radio-CD-System, Tagfahrlicht, Warnblinkautomatik bei einer Vollbremsung und Berganfahrassistent mit an Bord.

Anzeige

Christopher S Street Day Chr op p Str tr ett D Nacht der kleinen Künste gilt als CSD-Schmuckstück Homophobie ist das diesjährige Hauptthema - Schwandner empfängt Vereine OLDENBURG. Der Christopher Street Day gehört zu Oldenburg wie der Kramermarkt und Grünkohl. Seit 17 Jahren ist die jährliche Demonstration durch die Oldenburger Innenstadt nicht mehr wegzudenken. Oldenburg hat es 2010 bei einer Untersuchung 111 kreisfreier Städte in den Themenfeldern Talente, Toleranz und Technologie auf den 22. Platz geschafft. Damit hat Oldenburg als beste Stadt Niedersachsens abgeschlossen. In der Kategorie Toleranz landete Oldenburg aufgrund seiner Offenheit und Akzeptanz gegenüber Homosexuellen sogar in der Top 20. Der CSD Nordwest spiegelt das wider. Er ist laut, bunt und freundlich. Doch was dem Kölner der Karneval ist nicht dem Oldenburger der CSD! Politische und gesellschaftliche Forderungen stehen an diesem Tag klar im

Sweet Sugar Swing werden auf dem CSD Oldenburg für Unterhaltung sorgen. Foto: privat Vordergrund. Der diesjährige CSD steht unter dem großen Hauptthema der Homophobie. Homophobie bezeichnet hauptsächlich eine soziale, gegen Lesben und Schwule und ihre Lebensweisen gerichtete Aversion bzw. Feindseligkeit. Doch der CSD Nordwest lädt auch zum Feiern ein. Der Demonstrationszug zieht wie

in jedem Jahr durch und um die Oldenburger Innenstadt. Aufgrund der verheerenden Ereignisse auf der Love Parade im letzten Jahr verzichtet das Organisationsteam auf gefährliche Engstellen. Die Demonstration beginnt an der Ecke Bahnhofstraße / Rosenstraße um 12 Uhr und endet wie im letzten Jahr auf dem Parkplatz des Prinzen-

palais. Ab 14 Uhr findet dort die politische Abschlusskundgebung und das Kulturfest statt, was in diesem Jahr bis 21 Uhr gehen wird. Danach startet die „Night of the Pride“ in die Kulturetage. Dort werden DJane d’Arc + friends für die nötigen Tanzbeats auf dem All-in-OneDancefloor sorgen. Am heutigen Freitag empfängt Oberbürgermeister Schwandner um 17 Uhr alle Gruppen und Vereine, die sich ehrenamtlich im Nordwesten für LesBiSchwule Belange engagieren. Ein Schmuckstück der CSD Feierlichkeiten ist die „Nacht der kleinen Künste“. Heute werden um 19.30 Uhr lokal und bundesweit bekannte Künstler die Bühne der Kulturetage bespielen. Darunter sind Gerrit Winter, Simon & Jan, Damenkraft, Anika Hoffmann und eine Burlesque-Show.

Sie haben Bilder von einer Veranstaltung aus Ihrer Region? Stellen Sie sie online.

Während des CSDs durchgehend ab 9.00 Uhr geöffnet! Bierwagen auf dem Festplatz Tel.: 0441/92513695

www.neue-mitmach-zeitung.de

Mehr Infos unter: www.zwitscherstübchen.de Bahnhofsplatz 5 · 26122 Oldenburg

Klävemannstr. 13 26122 Oldenburg www.k13-sauna.de Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 15:00 - 24:00 Uhr Samstag: 14:00 - 24:00 Uhr Sonntag: 00:00 - 24:00 Uhr Samstag - Sonntag durchgehend geöffnet

W U N D E R B A R

Die etwas andere Bar

Di.-Sa ab 21.00 Uhr Nadorster Straße 8 Tel. 0441.8852777

Mittagstisch Montag bis Freitag 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr Ab 3,00 ` bis 5,90 `

Frühstücksbuffett Sa. und So. 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr für 9,99 ` (inkl. Kaffee oder Tee) Donnerschweer Str. 59 • 26123 Oldenburg Telefon 0441-20 52 555 www.zebrano-oldenburg.de


10

Rätsel, Tipps & mehr

Korrekter Luftdruck ist auch beim Fahrrad wichtig Die Werte sollten mindestens einmal im Monat kontrolliert werden

Mobilitäts-Tipps Sicherheitsdefizit Region. Wissenslücken, wie Kinder im Auto richtig gesichert werden, vermutet der ADAC bei vielen Eltern. Sie würden geltende Vorschriften nicht ausreichend kennen und sicherten Kinder oft falsch, kritisiert der Autoclub in München. Dabei ließen sich durch richtiges Anschnallen die Folgen eines Unfalls deutlich verringern. Würden Kinder nicht richtig im Auto fixiert, könnten Sitz und Kind bei einem Unfall zum Geschoss werden - mit der bis zu 25-fachen Kraft des Eigengewichts.

Mobilitätstrend

Auch bei Fahrradreifen sollte der Luftdruck mindestens einmal im Monat kontrolliert werden. REGION (dapd). In einem Punkt scheinen sich Autound Radfahrer einig: Den Reifen ihrer Fortbewegungsmittel schenken sie wenig, vielfach zu wenig Aufmerksamkeit. Dass die regelmäßige Kontrolle des Reifendrucks längst nicht Usus ist, davon ist Siegfried Neuberger, Geschäftsführer des Zweirad-Industrie-Verbandes (ZIV) in Bad Soden, überzeugt. Er schätzt, dass „über 50 Prozent aller Radfahrer mit zu geringem Luftdruck unterwegs“ sind. Vermutlich, glaubt Neuber-

Gaunersprache (franz.)

großer Kübel

ger, „wissen die wenigsten Radler, dass bei beinahe jedem Reifen auf der Flanke Minimal- und Maximaldruck vermerkt sind.“ Dabei ist ein korrekter Luftdruck in den Fahrradreifenmaßgeblich für gutes Fahrverhalten und hohe Fahrsicherheit verantwortlich - ähnlich wie bei einem Auto. Zu geringer Luftdruck lässt den Reifen stärker walken. Der Rollwiderstand steigt deutlich, die Fahrgeschwindigkeit sinkt. Zudem wird das Fahrverhalten schwammig. Im extremen Fall rutscht der Reifen bei

Herrenclubjacke

lateinisch: Sache

dt. Hochgeschwindigkeitszug (Abk.)

Foto: dapd

einem ruppigen Fahrmanöver von der Felge. Starkes Walken malträtiert außerdem den Reifen, wodurch seine Lebenserwartung dramatisch sinkt. „Und als Krönung steigt bei sinkendem Druck auch die Pannenhäufigkeit“, sagt Kolja Oppel, Technikreferent beim Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC).

rungskomfort des Reifens besonders am Herzen liegt, können entsprechend weniger Luft aufpumpen.“ Auf keinen Fall sollten jedoch die auf dem Reifen angegebenen Grenzwerte über- oder unterschritten werden. Oppel rät, mindestens einmal im Monat den Reifendruck des Rades zu kontrollieren. Am besten eigne sich dafür eine Standpumpe mit Manometer. Diese zeige den Druck präzise an und erlaube einfaches Aufpumpen auch bei Hochdruck- oder großvolumigen Reifen.

Für den Alltag empfiehlt er: „Wer schwerer ist oder Gepäck mitführt, sollte den Luftdruck höher wählen. Fahrer mit geringem Gewicht oder Fahrer, denen der Fede-

witziger Einfall

Vorfahr

Erkältungserscheinung

italienischer Artikel

asiat. Staatenverbund (Abk.)

Quadrillefigur

Staatsoberhaupt

Panzerechse, Krokodil eine Kulturtechnik

Verrat, Untreue

Gründer der Sowjetunion †

Schmuckstein liturgisches Kelchtuch elektr. Informationseinheit mit den Ohren wahrnehmen betrübt sein

Gasthausbesuch

Ausmaß, Umfang

zzgl. bei uns gekauftem Material! Termin bitte vereinbaren! Fremdwortteil: hoch, spitz

jetzt, in diesem Moment

Blutader

2. dt. Bundes- Chronopräsident meter † 1972 Sitz der Stadtverwaltung

dreieckige Dachfläche

griechischer Buchstabe deutsche Schausspielerin (Christina)

schwere Ladung, Fracht, Frachtgut

Teppichoberfläche englischer Männername

Bienenprodukt

Initialen des Malers Dix

besitzanzeigendes Fürwort

Teil des Schuhs

runder Griff

kurz für: an dem

Handlung

Edewechter Landstr. 157 · 26131 Oldenburg Tel. 04 41 / 95 57 30

amerik. Grußformel

Stern im „Großen Wagen“

KaribikInsel (St. ...)

ugs. für: eine SMS versenden

Bootszubehör

Ölservice jetzt nur 1,- %

Landzunge

reizend, Frauenenglisch: entkurzvon, aus zückend name

kostbar, selten

Balkonpflanze

Für kurze Zeit

Vorläufer der EU (Abk.)

Region. In einem gemeinsamen Forschungsprojekt der Professur Maschinenelemente der Technischen Universität Chemnitz mit einem Tochterunternehmen des chinesischen Autoherstellers

Früchte

Feldertrag

W-3

P R K O I B L E M

I T A L I A E L I N S E

E P F R I G A R R E R D U S I E N I G K N T U B A R S O N S T I O N N E I S T E N T E R M E R

A T O G O

U S W A T T E B F R U E H E R T A T V E R F B A I R T E R I E N G E N N O W R D E G E N D N I T O R

A K A U S S R S E B E L N R E I A G H A F N L A

C H O K T L E I L N G U E N N D

Batterietest Region. Motorradbatterien leisten Schwerstarbeit. Lange Standzeiten und die zunehmende Zahl der Wenigfahrer unter den Bikern setzen dem Stromspender mächtig zu. Dennoch sollen die Akkus zum Start stets die nötige Spannung liefern. Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) in Stuttgart hat zehn wartungsfreie Akkus (12 Volt/12 Ah) der Marken Banner, Berga, Bosch, Delo, FB, Harley-Davidson, Intact, Saito, Varta und Yuasa getestet. Sieger mit dem Urteil „sehr empfehlenswert“ ist mit der höchsten Punktzahl die Motorradbatterie von Intact (119,90 Euro). Die Plätze zwei bis sechs mit dem Urteil „empfehlenswert“ belegen die Akkus von Harley-Davidson (178,20 Euro), Delo (114,95 Euro) Yuasa (114,95), Saito (Kauftipp, 56,95 Euro) und Bosch (94,00 Euro). Fazit der GTÜ: Trotz einer großen Spreizung der Testurteile gab es bei dem Batterietest keine echten Ausfälle. Selbst die drei Letztplatzierten dürften im normalen Alltagsbetrieb keinen Ärger machen. (dapd)

Denksport

3 5 4

9 6

2 5 8 7

9

S U D O K U

7

5 1 7 6 9 8 9 2 7 9 6 3 2 5 9 3 8 4 1 9 9 4 5 8 7 2

27 8

Die Spielregeln in Kürze:

Schiffsrand

A E S S T H E E T

Abk.: ad acta

oberster Halswirbel

Hybridtechnik

Auflösung des letzten Rätsels

gerichtliche Angelegenheit

Erhebung in Innsbruck (Berg ...)

Region. Der Anteil des Fahrrads und der öffentlichen Verkehrsmittel am Verkehrsaufkommen steigt weiter leicht an. Vor allem immer mehr junge Erwachsene lassen das Auto links liegen. Das ist ein Ergebnis des Deutschen Mobilitätspanels, das jährlich vom Institut für Verkehrswesen des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) durchgeführt wird. Besonders in Städten mit gutem öffentlichen Nahverkehr setzen die jungen Menschen unter 30 Jahren auf einen Mix aus Fahrrad, Bus und Bahn, und auch der Führerschein mit 18 steht nicht mehr obenan auf der Wunschliste der jungen Erwachsenen. Gründe für diese Entwicklung wurden bei der Umfrage nicht nachgefragt.

Geely haben Wissenschaftler ein neues Hybridgetriebe entwickelt und erste Prototypen erfolgreich getestet. Das teilt die Hochschule in Chemnitz mit. Der Vorteil der neuen Technik sind größere Drehmomente und verbesserte Effizienz, sagt Peter Tenberge, Inhaber der Professur Maschinenelemente. Zudem sei die Zahl der Bauteile deutlich verkleinert worden. Nach Funktionsund Dauertests auf Prüfständen und in Fahrzeugen ist der Produktionsstart für 2014 geplant.

34

Füllen Sie die leeren Felder so aus, dass in jeder Zeile, in jeder Spalte und in jedem 3-x-3-Kästchen alle Zahlen von 1 bis 9 stehen. W-003

19

5

Auflösung des letzten Sudokus:

2 8 6 7 5 1 3 4 9

7 3 4 8 6 9 2 1 5

9 1 5 3 2 4 6 8 7

8 9 7 2 4 6 5 3 1

6 4 3 1 7 5 8 9 2

1 5 2 9 3 8 4 7 6

3 7 9 5 8 2 1 6 4

5 6 1 4 9 3 7 2 8

4 2 8 6 1 7 9 5 3

Neue Zeitung - Ausgabe Oldenburg KW 24  

Die Wochenzeitung zum Wochenende

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you