Issuu on Google+

Neue Zeitung zum Wochenende

V Vorteils-Coupon ab Montag gĂźltig KW 35 . Freitag, 2. September 2011

Papenburg

A c h t e nB eSiliaeg e !

a u f u n s e re

Garantiert gĂźnstiger!

BADMĂ–BEL

von Jasken! Auf ßber 3.000 m2: BadmÜbel in allen Varianten — mit Tiefpreisgarantie!

Tatort Taraxacum WiedererĂśffnung fĂźr November geplant

Seite 3

ĂœBER 3000 m² AUSSTELLUNGSFLĂ„CHE FLIESEN. BĂ„DER. NATURSTEIN. SAUNA. PLANUNG. RAUM FĂœR EMOTIONEN. 3 x IN HAREN, TEL. 05934 93000, www.jasken.de

3. Jahrgang - Ausgabe 35 / Nord

HIER ZU HAUSE.

www.olb.de

Leer . Bunde . Weener . Jemgum . Moormerland . Hesel . JĂźmme . Uplengen

Immobilien Dienst-GmbH

Bunde

Geräumige und ausbaufähige Villa

Ursprungsbaujahr 1890, Wohnäche ca. 350 m², GrundstĂźck 1.651 m², 14 Zimmer, zusätzlich BĂźrotrakt mit Lagerbereich, groĂ&#x;zĂźgige Gartenanlage, sehr gut auch fĂźr Selbständige geeignet. OLB-Objekt-Nr. 714 123 EUR 259.000,00

OLB Bunde Carola HĂśfes Tel. 04953/ 91903-10

Mit Hilfe einer Landkarte, auf der 30 neuralgische Punkte der Innenstadt eingezeichnet waren, erläuterte Ewald Lorek seine Ideen. Foto: Heinz Dahlmann

N E K C A J R E T N I W Visionärer Spaziergang ADE

& STIEFEL-PAR

Ewald Lorek zeigte Alternativen fĂźr die Innenstadt auf

Die neue Mode erleben!

Modehaus & Schuh-Center auf 3500qm 5. Oldtimertreffen Cloppenburg

MĂźnsterlandhalle/Marktplatz

03. + 04. September 2011

inkl.

3. CLOPPENBURGER UNIMOGTREFFEN

s -IT4EILEMARKT s 0+7|S ,+7|S 4RAKTOREN ,ANDMASCHINEN :WEIRĂ‹DER s &AHRERUND"EIFAHRERHABEN%INFAHRTFREI WWWHAUG AUSSTELLUNGENDE

Ă–ffnungszeiten: Uhr Samstag 9 - 18 Uhr Sonntag 11 - 18

GEBRAUCHTWAGEN

AKTION

Ford Fiesta 1.3 Style

BMW 316i Limousine

Bj.08/2008, 18000 Km, 44 kW/60 PS, Blau, Klimaanlage, Radio-CD, Lederlenkrad, geteilte Bank, Airbags

Bj. 10/2003, 71000 Km, 85 kW/116 PS, Silbermetallic, Klimatronic, Schiebedach, Multifunktionslederlenkr., Winterp., AHK

7.990,Renault Scenic 1.6 Sportway Bj.04/2002, 117000 Km, 79 kW/109 PS, Silbermetallic, Klimatronic, Teilleder, Radio-CD, AHK, Bordcomputer, Alufelgen

5.350,-

9.990,-

FinanzierungsAktion durch die VW-Bank mit 4,9 %, ohne Anzahlung

Nissan Note 1.6 Acenta

Bj.09/2007, 41000 Km, 81kW /110 PS, Graumetallic, Klimatronic, Alufelgen, Scheiben hinten abgedunkelt, Radio-CD, Bordcomputer

8.450,-

Skoda Fabia 1.6 Sport Bj. 11/2007, 84000 Km, 74 Kw/102 PS, Beigemetallic, Klimatronic, Alufelgen, Tempomat, RadioCD, ESP, Lederlenkrad

9.990,-

Toyota Aygo 1.0 Black

Bora 2.0 Variant PaciďŹ c

Passat 1.6 Lim. FSI Comfortline

Bj. 07/2007, 59000 Km, 50 kW/ 68PS, Schwarz, Klimaanlage, Alufelgen, 4-TĂźren, Radio-CD, geteilte Bank

Bj.12/2003, 117000 Km, 85 kW/116 PS, Schwarzmetallic, Klimatronic, Ledersportlenkrad, Euro-4, Nebelscheinw., Chromp.

Bj.10/2005, 65000 Km, 85Kw/116 PS, Graumetallic, Klimatronic, Business-Paket, Tempomat, 6-Gang, AHK abnehmbar,

5.990,-

7.990,-

10.950,-

,EHEs"s3s&AX

LEER (ak). Die Veranstaltung der ECE-Gegner von der BĂźrgerinitiative „Leer braucht Leer“ sorgte wieder fĂźr ein volles Haus bei SchrockOpitz. Diesmal waren auch zahlreiche BefĂźrworter der geplanten Stadtgalerie erschienen. Unter ihnen Johannes Poppen von der Werbegemeinschaft Leer und Vertreter der SPD. Alle Anwesenden wohnten dann einem virtuellen Spaziergang durch die Leeraner Alt- und Innenstadt bei, in dessen Verlauf Ewald Lorek einige mĂśgliche bauliche und städteplanerischen Alternativen aufzeigte, wie man fĂźr mehr Leben und Handel im Leeraner Zentrum sorgen kĂśnnte - und das eben ohne das umstrittene ECE. Auch wenn der Referent einige seiner Ideen selber als „vage Ăœberlegung“ oder „biĂ&#x;chen revolutionäre LĂśsung“ bezeichnete, so

enthielt sein Vortrag doch viele GedankenanstĂśĂ&#x;e und zeigte auf, wie vielfältig die GestaltungsmĂśglichkeiten in der Innenstadt sein kĂśnn(t)en. Lorek begann seinen Spaziergang am BĂźntingplatz. Hier forderte er eine verkehrsfreie Zone, zumindest fĂźr die Zeit von 10 bis 20 Uhr und zeigte alternative Verkehrsregelungen auf. Fachgeschäfte, Gastronomie, Kultur in einem Mix mit Freizeit, Spiel, Sport fĂźr die Altstadt sah das Konzept dann fĂźr die Altstadt vor. „Ziel mĂźsste es sein auch abends fĂźr eine Belebung in der BrunnenstraĂ&#x;e zu sorgen“. Eine Ăœberdachung am alten Sobingebäude wäre dafĂźr nĂśtig. FĂźr die Stärkung der „unteren“ MĂźhlenstraĂ&#x;e denkt Lorek an die Ansiedlung von bisher fehlenden Branchen am Ernst-Reu-

ter-Platz. Hier kĂśnnte ein zweiter Schwerpunkt in der FuĂ&#x;gängerzone geschaffen werden, der bisher komplett fehlt. Beifall fand er fĂźr seinen Vorschlag die Fassade vom „Kleemannbunker“ mit Hilfe eines Ideenwettbewerbes zu Ăźberarbeiten. Lorek stellte weitere Thesen und Ideen vor, wie eine Belebung und die touristischen ErschlieĂ&#x;ung der Innen- und Altstadt erreicht werden kĂśnnte. „Leer braucht sich nicht verstecken“, appellierte der Referent an den Mut zur Veränderung. Auch wenn die AusfĂźhrungen von Lorek sicherlich nicht bei allen ZuhĂśrern auf Zustimmung stieĂ&#x;en und manche Ideen vielleicht nicht ganz umsetzbar sind, war sich die groĂ&#x;e Mehrheit einig, dass sie einen bemerkenswerten Vortrag gesehen und gehĂśrt hatten.

Zimmermann Automobile Borgwardring 1 ¡ 26802 Moormerland TTel: (0 49 54) 89 35 35 ¡ Fax: (0 49 54) 89 35 37 info@zimmermann-automobile.net

Unfalltote und Verletzten RHAUDERFEHN. Bei einem tragischen Verkehrsunfall am Mittwoch in Klostermoor wurde eine Autofahrerin tĂśdlich verletzt. Die 29-Jährige aus Mecklenburg-Vorpommern hatte gegen 17.40 Uhr die GronewoldstraĂ&#x;e aus Richtung Papenburg kommend befahren. An der Kreuzung GronewoldstraĂ&#x;e/ 3. SĂźdwieke Ăźbersah sie offensichtlich das Auto eines 61-jährigen Pkw-Fahrers aus Leer, der die 3. SĂźdwieke in Richtung Klostermoor befahren hatte und stieĂ&#x; mit diesem zusammen. Die 29-Jährige wurde im Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Ein Rettungshubschrauber aus Groningen war vor Ort. Jedoch kam jede Hilfe zu spät, sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der 61-jährige Leeraner wurde lebensgefährlich verletzt, er wurde mit einem Rettungswagen in ein Leeraner Krankenhaus gebracht.

:LSURRWHQ RN3ODWW



mĂśglich zu top Konditionen +++ Finanzierung mĂśglich zu top Konditionen +++ Finanzierung mĂśglich zu top Konditione

Skoda Yeti 1.2 TSI 77kW - 105PS Active Edition/Ambition Front-, Seiten-, Kopfairbags, Klimaanlage, el. Fensterheber, ZV-Funk, Dachreling, Nebelscheinwerfer, el. AuĂ&#x;enspiegel, teilweise Tempomat, 6-Gang-Getriebe, ESP, ASR, Servo, Bordcomputer, diverse Farben

4 x Seat Ibiza SC 1.4 4 x Seat Ibiza ST 16V, Style Coupe 1.4 16V Style Combi/1.2 TSI Sport ab 6.000 km, ab 63kw (85PS) Front/Seiten/ EZ ab11/2010, ab 100 km, 63kw (86 PS), 77kw (102 PS), Front/Seiten/Kopfairbags, teilweise Sitzheizung, Radio/CD, Ledersportlenkrad, Met. Lack, Tempomat, Bordcomputer, beheizbare Spiegel, ABS, ASR, ESP, Climatronic, ZV-Funk.

Kopfairbags, Radio/CD, Klimaanlage, Met. Lack, ASR, ESP, ABS, ZV-Funk, teilweise Sitzheizung,el. Fenster u. Spiegel, Nebelscheinwerfer, Bordcomputer, Tempomat.

Kraftstoffverbrauch l/100km: kombiniert 6,4 - innerorts 7,6 auĂ&#x;erorts 5,9 - CO2 Emission: 149 g/km

Preis: ab 18.990,-

D err H am mm er

6 x Fiat Grande Punto 1.2 8V Start-Stop51kW - 70PS S Automatik EU-Neuwagen, Fahrer-/Beifahrerairbag, Klimaanlage, el. Fensterheber, el. AuĂ&#x;enspiegel, ABS, ZV-Funk, Radio/CD, Fahrersitz hĂśhenverstellbar, diverse Metallic-Lacke

Kraftstoffverbrauch l/100km: kombiniert 5,2 - innerorts 6,7 auĂ&#x;erorts 4,4 - CO2 Emission: 123 g/km

Preis: ab 15.990,-

Preis: ab 11.950,-

Preis: 10.290,-


N

2

Lokales

B I B EG R Ăœ S S T 15 0 0 M I T G L IED

Neue Zeitung

Sonntag City-Lauf Ăœber 2000 Läuferinnen und Läufer gehen an den Start LEER. Am Sonntag, 4. September, ist es wieder so weit: Ăœber 2000 Läuferinnen und Läufer und unzählige Zuschauer machen sich dann auf nach Leer, zum diesjährigen „City-Lauf“. Die Polizeiinspektion Leer/Emden hofft auf gute Wetterverhältnisse. Denn alleine fĂźr den Bambi-

nolauf, dessen Distanz 1100 Meter beträgt, liegen schon zahlreiche Anmeldungen vor. Der erste Start findet um 12 Uhr statt. Die Grundschulen haben noch die MÜglichkeit, die neuen Erstklässler nachzumelden.

Neben dem Bambinolauf werden folgende Laufstrecken angeboten: 5 km (16:40 Uhr), 10 km (14.40 Uhr) und Halbmarathon (14.30 Uhr). FĂźr den 5-km-Lauf wird, neben der Einzelwertung, wieder eine Firmen-/BehĂśrdenwertung angeboten.

Start / Ziel

Im Rahmen der Informationsveranstaltung der BĂźrgerinitiative „Leer braucht Leer“ wurde mit Jeanette Hayen das 1500 Mitglied begrĂźĂ&#x;t. Sehr zur Freude von Udo Fesenfeld, der die Initiative 2010 ins Leben gerufen hatte. Foto: Heinz Dahlmann

Die StreckenfĂźhrung durch die Stadt wird von Läufern und Zuschauern gleichermaĂ&#x;en gelobt.

3. September bis 24 Uhr geÜffnet! :LU]LHKHQXP 6LHILQGHQXQVGHPQà FKVWLQGHU0ÙKOHQVWUDŸH

*"#!)' !'      & ! "  !' " ! %%% !"'  !"


Neue Zeitung

N

Lokales

3

Kultureller Wirbel in der Altstadt Heike und Peter Gerdes eröffnen das Taraxacum wieder und schließen an alte Traditionen an LEER. Auf diese Nachricht haben sicher viele Leeraner gewartet- das Taraxacum wird wieder eröffnet. Krimiautor Peter Gerdes und seine Frau Heike haben das aktuell lehrstehende Gebäude gekauft und wollen im Zeitraum zwischen dem 1. und 15. November die Pforten öffnen- diesmal unter dem Namen „Tatort Taraxacum.“ Ansonsten möchten die Betreiber aber an die von Michael Wübbelsmann begründete Taraxacum-Tradition anschließen. Die reizvolle Mischung von Literatur, Unterhaltung, Genussgastronomie, Cafe und Kneipe soll neu aufleben. Allerdings wird sich die inhaltliche Schwerpunkt-

setzung der neuen Betreiber wiederfinden. So sollen sich die früheren Stammgäste wohlfühlen und neue Besucher hinzugewonnen werden. Als Buchhandlung wird „Tatort Taraxacum“ , dem Namen entsprechend, für Freunde der Kriminalliteratur einiges zu bieten haben. Aber auch andere Genres wie Science Fiction, History und Fantasy finden ihren Platz. Einen Sonderstandort wird die

Salon öffnet seine Tore Ausstellung bis zum 2. Oktober

Mitorganistor Manfred Baasner und Schirmherr Wolfgang Kellner hielten die Eröfnungsreden. LEER. Gut besucht war die Vernissage des 1. Internationale Leeraner Salon. Rund 100 Kunstinteressierte waren ins Zollhaus gekommen und erlebten eine stimmungsvolle Eröffnungsfeier. Schirmherr Wolfgang Kellner begrüßte die Künstler aus sechs Nationen. Ebenfalls galt sein Dank den Organisatoren, die mit dem Salon einen „Höhepunkt im Leeraner Veranstaltungskalender gesetzt haben.“ Er äußerte die Hoffnung, das die Veranstaltung sich

etablieren wird und es auch weitere Veranstaltungen unter diesem Namen folgen werden. Noch bis zum 1. Oktober werden die Werke der Künstler im Zollhaus zu sehen sein. Geöffnet ist die Ausstellung immer Donnerstags bis Sonntags. Bereichert wird das Programm durch Musikaufführungen und Lesungen. Das erste Konzert wird bereits am Sonntag statt. Um 18.30 Uhr tritt das Duo Ewa Greszczuk& Stanley van Sprang im Zollhaus auf.

Die Galerie des Zollhauses wurde für den 1. Internationeln Leeraner Salon komplett neu ausgeleuchtet. Fotos: A. Klopp

maritime Literatur einnehmen. Ein besonderer Hingucker wird das „Krimi-Kabinett“, in dem viele historische Exponate und Kunstwerke die

Geschichte des Verbrechens illustrieren. Mit neuer Küche und neu gestalteten Gasträumen soll auch die Gastronomie im Taraxacum wieder mit neu-

em Leben gefüllt werden. Unter der Leitung von Jutta Pals sollen wieder qualitätsbewusste Gäste in die Brunnenstraße gelockt werden. Geplant sind außerdem Lesungen deutschsprachiger Krimiautoren kombiniert mit musikalischen und gastronomischen Events. Auch werden kleine Konzerte von Blues, -Folk- und Jazzmusikern stattfinden. Die erste Veranstaltung im „Tatort Taraxacum“ ist bereits gebucht. Zum Abschluss der „7. Ostfriesischen Krimitage“ liest Sandra Lüpkes am 19. November aus ihrem neuen Roman „Taubenkrieg.“ Dazu gibt es ein Chansonprogramm für Stimme, Klavier und Singende Säge.

Bürgermeister Wolfgang Kellner, die neuen Betreiber Heike und Peter Gerdes und Jutta Pals kennen das Taraxacum noch aus alten Zeiten. Foto: A. Klopp


N

4 



>

Im Notfall

Ă„rzte- und Apothekennotdienst Ă„RZTE > Leer, Weener, Jemgum, Bunde, Samtgemeinde Moormerland, Ostrhauderfehn, Rhauderfehn, Uplengen, Westoverledingen, Hesel, JĂźmme: Bereitschaftsdienstzeiten am Borromäus-Hospital Leer, KirchstraĂ&#x;e 61-67, Sa, So, Feiertage 8 bis 8 Uhr: Zentrale Notrufnummer: 0491 / 85 10 120 > Augustfehn, Apen, Westerstede-Ocholt: Zentrale Notrufnummer: 04488 / 524440

APOTHEKEN > Leer: Sa. 03.09. Ems-Park-Apotheke, NĂźttermoorer StraĂ&#x;e 2, Leer, So. 04.09. Apotheke im multi-SĂźd, Osseweg 87, Leer > Hesel, Timmel, Moormerland: Sa. 03.09. bis So. 04.09. Rosen-Apotheke, Leeraner LandstraĂ&#x;e 17 > Rheiderland: Sa. 03.09. Adler-Apotheke, Blinke 2, Bunde, So. 04.09. Hirsch-Apotheke, NorderstraĂ&#x;e 20, Weener > Uplengen, Wiesmoor: Sa. 03.09. u. So. 04.09. Quade-Foelke-Apotheke, Hohe Thee 6, GroĂ&#x;efehn-Strackholt > Augustfehn, Apen, Ocholt, Oberledingerland, Ostrhauderfehn: Sa. 03.09. Anker-Apotheke, Rhauderwieke 2, Rhaudermoor, So. 04.09. Ida-Apotheke, HauptstraĂ&#x;e 169, Idafehn

TIER ÄRZ TE > Leer, Moormerland, Hesel: Sa. 03.09. bis So. 04.09. TA Steinbach, 0491 / 4542254 > Weener: Sa. 03.09. bis So. 04.09., Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. A. u. Dr. G. Dodenhoff, 04951 / 91800 > Jemgum/Bunde: Sa. 03.09. bis So. 04.09., Tierärztliche Gemeinschaftspraxis TA Jankuhn u. Dr. Ordobazari, Bunde, 04953 / 91800

Z AHNĂ„RZTE > Landkreis Leer: FĂźr den gesamten Landkreis Leer: Ăźber die zentrale Einsatzstelle in Leer, 0491 / 9767525 (Bandansage)

GIFT-NOTRUF

HOSPIZ

RETTUNGSDIENST

GIZ-Nord 0551/19240 Leitstelle Leer, 0491/19222 Leer, 0491/4544990 WEISSER RING - Wir helfen Kriminalitätsopfern. Tel. 0151/55164601 www.weisser-ring.de

Up Rutt VERANSTALTUNGSKALENDER

AUSSTELLUNG KINO FESTE LESUNG FREIZEIT PARTY SPORT MESSE BĂœHNE KONZERT AUSSTELLUNG KINO FESTE LESUNG FREIZEIT AUSSTELLUNG KINO FESTE LESUNG FREIZEIT PARTY SPORT MESSTELLUNG KINO FESTE LESUNG FREIZEIT PARTY SPORT MESSE BĂœHNE KONZERT AUSSTELLUNG SPORT MESSE BĂœHNE KONZERT AUSSTELLUNG

...Tickets buchen unter www.Up-Rutt.de Samstag, 03.09. Sa., 03.09. bis Sa., 01.10. - 14 Uhr

Sa., 03.09. bis So., 25.09. - 11 Uhr

AUSSTELLUNG LEER

AUSSTELLUNG EMDEN

Zollhaus Am Bahnhofsring 4

Kunsthalle Hinter dem Rahmen 13

1. INTERNATIONALER LEERANER SALON Der 1. Internationale Leeraner Salon wird die Vielfalt der Kunst in den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Musik, Lyrik und Literatur beeindruckend darstellen. DreiĂ&#x;ig renommierte KĂźnstler aus Polen, England, Frankreich, Deutschland und den Niederlanden stellen ihre Werke vor. Im Verlauf der Ausstellungszeit ďŹ nden Lesungen und Musikveranstaltungen statt, auf die gesondert hingewiesen wird.

HENRI NANNEN „Ich zog 14 Tage durch die Ateliers junger russischer Kßnstler�. Malerei der Glasnostzeit aus der Kunsthalle Emden. Sommerausstellung mit ca. 80 Werken.

Sa., 03.09. u. So., 04.09. jeweils 8 Uhr FREIZEIT LEER Freizeithafen

Sa., 03.09. bis So., 25.09. 11 bis 17 Uhr AUSSTELLUNG LEER Heimatmuseum Neue StraĂ&#x;e 12-14 KRIEG DEN PALĂ„STEN Der Kampf um Ostfrieslands Freiheit 1568 bis 1611. In dieser Ausstellung werden die hiesigen konfessionellen, sozialen und politischen Auseinandersetzungen am Vorabend des 30-jährigen Krieges beleuchtet.

Sa., 03.09. - 19 Uhr KONZERT FILSUM St. Paulus-Kirche SOMMERKONZERT mit dem Orchester „Camerata“ aus Bergisch Gladbach.

EMSKONVOI 2011 Der Emskonvoi ist eine gefĂźhrte Bootstour und gibt den Skippern die MĂśglichkeit, sich in der Gemeinschaft und unter Anleitung ortskundiger Skipper mit dem schĂśnen Revier von Ems und Leda vertraut zu machen.

Sa., 03.09. - 20 Uhr KONZERT WESTRHAUDERFEHN Fehntjer Forum „FINDLING“ beschäftigt sich vornehmlich mit der Vertonung einheimischer Dichter sowie mit eigen komponierten und getexteten Liedern in der ostfriesischen Mundart. www.ďŹ ndling-folk.de

Sa., 03.09. - 20 Uhr OPEN AIR ELISABETHFEHN DreibrĂźcken Hinter dem Martin-Luther-Haus 5. „ROCK4JU“ - mit den Bands „warumLila“, „Leiel“ und „Secret Diary“.

Sonntag, 04.09. So., 04.09. - 11 Uhr bis 18 Uhr

So., 04.09. - 14 Uhr bis 18 Uhr

LAUFEN LEER

FAMILIE WOL-IHRHOVE

Denkmalplatz MĂźhlenstraĂ&#x;e 93

Jugendhaus Ziegenkamp 13

19. CITYLAUF LEER Der Volkslauf bietet folgende Strecken an: 1.100 Meter fĂźr Kinder bis 12 Jahre; 5 km, 10 km und Halbmarathon. Der ReinerlĂśs kommt den Vereinen „Arbeitskreis Pegeeltern“ und „Elternverein krebskranker Kinder“ in Leer zugute.

SOMMERFEST des Jugendhauses Ihrhove mit Flohmarkt, Quad-Rennen, Bratwurst-Stand, Kaffee & Kuchen, Hßpfburg, Airtrainer, Getränke-Bude, uvm.

So., 04.09. - 14 bis 18 Uhr AUSSTELLUNG WESTRHAUDERFEHN MĂźllerhaus der MĂźhle Hahnentange 1. SĂźdwieke 209 „VERGĂ„NGLICHKEIT“ Die Kunstkreismitglieder Ulla Berg, Klaus Bratz und Ryan Adberg stellen ihre Fotos aus. Weitere Termine: 11., 18., 25.09. und 02.10.

So., 04.09. - 17 Uhr KONZERT WEENER Georgskirche Kirchplatz 3 SONNTAGSKONZERT mit dem Gewinner des 1. Arp-SchnitgerWettbewerbs Krzysztof Urbaniak (Polen).

Lokales

Neue Zeitung

Jenny & Jonny laden ein Jubiläumskonzert am Samstag, 22. Oktober / Kartenvorverkauf LEER/MOORMERLAND (gfh). Wer kennt es nicht, das sympathische Duo Jenny & Jonny aus Leer? Seit nunmehr 25 Jahren stellt sich das KĂźnstlerpaar mit Freude am Singen in den Dienst der FrĂśhlichkeit. Ihre groĂ&#x;e Musikalität und ihre natĂźrliche Ausstrahlung bewiesen Jenny & Jonny immer wieder bei all ihren Auftritten. Ob nun in 100 Fernsehsendungen, den unzähligen groĂ&#x;en und kleineren Auftritten: Das Publikum war stets begeistert von den Liedern und der mitreiĂ&#x;enden Präsenz. Aus Dankbarkeit fĂźr all die Jahre der Verbundenheit, machen Jenny & Jonny aus ihrem Jubiläumskonzert eine Benefizveranstaltung zugunsten der Sporthilfe Moormerland.

„Denn die Jugend ist unsere Zukunft“, so die Jubilare, die sich freuen, in der „Autowelt RĂźckert“ am 22. Oktober, ab 20 Uhr, viele Freunde ihrer Musik begrĂźĂ&#x;en zu kĂśnnen. Eintrittskarten gibt es zum Preis von 12 Euro (Gruppen ab zehn Personen a´ 10 Euro) bei den Vorverkaufsstellen: Neue Zeitung, Leer, HauptstraĂ&#x;e 40, 04 91 - 960 70 110, Autowelt RĂźckert, DaimlerstraĂ&#x;e 2-4, 0 49 54 95 000, Tourist-Info Moormerland, Dr.-Warsing-StraĂ&#x;e 79,  0 49 54 - 93 78 71, Sporthilfe Moormerland, Hans-JĂźrgen Aden, EdzardstraĂ&#x;e 19,  0 49 54 92 24 66, Schreibwaren F. W. Fokken, Rudolf-Eucken-StraĂ&#x;e 5-9 sowie Ăźber Jenny & Jonny,  04 91 - 99 71 76.

Spieletag fĂźr Hund und Halter

Konzert in Friedenskirche

LEER. Der Schäferhundeverein Leer lädt fĂźr Samstag, 3. September, ab 15 Uhr, zu einem Spiele- und Sporttag auf das Vereinsgelände am Tjackleger Fährweg in Leer ein. Hunde aller Rassen und deren Halter wird ein abwechsreiches Programm geboten. Ob Agility, Luftballon-Leckerlies, lustige Spiele und vieles mehr sorgen fĂźr alle Teilnehmer fĂźr SpaĂ&#x; und Kurzweil. Gegen 18 Uhr wird in gemĂźtlicher Runde gegrillt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Schäferhundverein weist zudem darauf hin, dass an jedem Sonntag, jeweils ab 10 Uhr, eine „Hundeschule fĂźr Jedermann“ angeboten wird. Auch hier sind stets Hunde aller Rassen herzlich willkommen.

LOGA. Am Sonnabend, 10. September, findet ab 19.30 in der Friedenskirche in Leer-Loga an der HindenburgstraĂ&#x;e ein Chor- und Orchesterkonzert statt. Der Kirchenkreis-Chor „Ohrwurm“ aus Leer fĂźhrt gemeinsam mit dem Vokalensemble „Contrapuncto vocale“ aus Moormerland zwei groĂ&#x;e kirchenmusikalische Werke auf. Als erstes erklingt die Messe in C-Dur des 1781 bei Salzburg geborenen Anton Diabelli. Das Werk fĂźr Chor, Streicher und zwei Trompeten hat nur eine einzige Solo-Arie, alle anderen Teile werden vom Chor ausgefĂźhrt. Zwischen den beiden groĂ&#x;en Werken kommt Chormusik von Georg Friedrich Händel zur AuffĂźhrung. Das sechskĂśpfige Vokalensemble singt die beiden groĂ&#x;en Chorfugen „Gott deine GĂźte reicht

Gymnastikkurs fĂźr Damen NĂœTTERMOOR. Der SV „Eintracht“ NĂźttermoor bietet ab sofort in einer separaten Sparte Damengymnastik an. Jeden Dienstag, ab 20 Uhr, wird in der Sporthalle unter fachkundiger Anleitung von Alberta Maleika dieser Kurs angeboten. Interessierte kĂśnnen sich unter der Rufnummer  04 91 - 648 29 informieren lassen oder sich gleich zum Mitmachen anmelden.

FLOHMARKT OL - WECHLOY (famila)

Sonntag, 04. September, 11-17 Uhr www.sonntagsoh.de ¡ Flohmarkt GbR Oldenburg

Fliesen-Studio Tel.: 0 49 46 - 91 63 40 4ELÂŹÂŹÂŹÂŹ ÂŹÂŹÂŹ 'EWERBEGEBIET Gewerbegebiet 'EWERBEGEBIET :WISCHENÂŹDENÂŹ7IEKENÂŹ Zwischen den Wieken 2 :WISCHENÂŹDENÂŹ7IEKENÂŹ ÂŹ.EUKAMPERFEHN 26835 Neukamperfehn ÂŹ.EUKAMPERFEHN

Sie wollen bauen oder renovieren? SieInformieren wollen bauen renovieren? Sie oder sich in unserer Informieren Sie sich in unserer

Fliesen- u. Sanitärausstellung Fliesen-auf u. ßber Sanitärausstellung 1000 m 2

auf Ăźber 1000 m

2

www.fliesen-studio-boden.de www fliesen studio boden de

In 25 Jahren in Ăźber 100 Fernsehsendungen zu Gast: Das Erfolgsduo „Jenny & Jonny“. Am Samstag, 22. Oktober, findet das Jubiläumskonzert in Moormerland statt.

Loga: Chor- und Orchesterkonzert am 10. September so weit“ aus dem Oratorium „Saul“ und „Singen macht die Herzen weit“ aus „Solomon“. Den HĂśhepunkt des Abends stellt das 12-sätzige oratorische „Gloria“ in D-Dur von Antonio Vivaldi dar. Der Chor wird von einem Streichorchester, Trompete, Oboe und Continuo begleitet. Die Solopartien werden von „Contrapuncto vocale“ gesungen. Das Gloria in D-Dur vertont den lateinischen Text in konzertantem, abwechslungsreichem Stil. Auf groĂ&#x;artige, klangvolle ChĂśre folgen kammermusikartige solistische Einlagen in unterschiedlichen Besetzungen. Das Gloria ist eines der bekanntesten Werke Vivaldis geworden. Der Kirchenkreis-Chor „Ohrwurm“ besteht seit 1996 und hat sich von einem kleinen Jugendchor zu einer Kan-

torei aufgebaut. Der Chor wurde bekannt durch die AuffĂźhrungen des Liedoratoriums Ăźber „Dietrich Bonhoeffer“ von Matthias Nagel. Die Mitglieder von „Contrapuncto vocale“ stammen aus Moormerland, Hesel und Aurich und fĂźhren regelmäĂ&#x;ig in der Region geistliche und weltliche Chormusik, a cappella und mit Instrumenten auf. Das Orchester besteht aus Mitgliedern des Ostfriesischen Kammerorchesters Aurich und weiteren Musikern aus der Region, Der Leiter der ChĂśre, Matthias Eich, studierte in Frankfurt am Main Kirchenmusik und ist seit 1994 Kirchenkreiskantor im Evangelischlutherischen Kirchenkreis Leer. Mit seinen ChĂśrenm wie dem Gospelchor „Da capo Moormerland“, gastierte er bereits mehrmals in der Friedenskirche in Loga.

„Die ganze Welt aus Sand“ Karin Polenz stellt in der Quartal-Galerie in Leer aus LEER. Die Quartal-Galerie präsentiert Fotografien der Leeraner KĂźnstlerin Karin Polenz, die Erinnerungen an eine alte Tradition von unseren KĂźstenstränden aufkeimen lassen, dem Sandburgenbau. Aus 1200 Tonnen Sand formten 15 KĂźnstler die Kontinente und das Tierreich unserer Erde, unter dem Ausstellungstitel „Die ganze Welt an einem Tag“. Die Fotoausstellung „Die ganze Welt aus Sand geformt“ ist bis zum 7. Oktober zu den PraxisĂśffnungszeiten in der Quartal-Galerie von Dr. Rohe und C. Kraus, Am alten Handelshafen 6 in Leer zu sehen. WeiterfĂźhrende Informationen zu ISY-Sandkunst sind im Internet unter www. isy-up.de und zur KĂźnstlerin Karin Polenz unter www. wikipedia.de erhältlich.

Karin Polenz Ausstellung erinnert an den Bau von Sandburgen, Foto: privat


N

Französische Spezialitäten Gourmetfreunden beim Fest der Kulturen

Beim Stand von Amnesty International kommen Leseratten auf ihre Kosten.

Bücherbasar von Amnesty LEER. Im letzten Jahr war die Amnesty Gruppe Papenburg zum ersten Mal mit einem Bücherbasar und Infostand beim Fest der Kulturen in Leer. Aufgrund der positiven Resonanz und des Zuspruchs der Bevölkerung, die durch die vielen Unterschriften für die Freilassung Patrick Okoroafor nun zur Freilassung führten, wird die Gruppe am 3. September wiederum mit einem großen Bücherbasar und mit einem Informationsstand am Denkmalsplatz von 10.30 Uhr bis Mitternacht präsent sein.

LEER. „Bienvenue en Gourmandie. Willkommen im Schlaraffenland der Normandie.“ unter diesem Motto präsentiert sich in diesem Jahr der Stand des DeutschFranzösischen-Freundeskreises Rheiderland aus Weener beim Fest der Kulturen am Samstag, den 3. September von 10.30 Uhr bis Mitternacht am Denkmalsplatz in Leer. Blau – Weiß – Rot die Farben der Trikolore, also der französischen Nationalflagge, sind auch die der Stadt Weener. Die grüne Rheiderland-Metropole und das Städtchen Les Pieux in der französischen Normandie verbindet eine langjährige Städtepartnerschaft. Die Normandie ist eine Gegend in Frankreich, auf die immer mehr Feinschmecker ihre Aufmerksamkeit richten. So präsentiert das OrgaTeam des Freundeskreises Gaumenfreuden wie Crêpes, franz. Käse, Spaghetti mit Crevetten, Normannisches Hähnchen mit Cidre, Äpfeln, Selleriecremesuppe mit geräuchertem Forellenfilet, Lachsquiche, Schattenmorellen-Creme mit Mandeln und dazu passt ein guter franz. Wein, ein Gläschen Sekt

TREND MÖBEL

...unschlagbar günstig!

Auch in diesem Jahr werden wieder viele Feinschmecker Platz nehmen. Foto: Privat eine Himbeer- oder AnanasBowle. Für die Autofahrer bieten wir eine alkoholfreie Bowle an. Auch die Kuchenfans werden mit „Selbstgebackenem“ und Kaffee/Tee versorgt. Das ist das reichhaltige Angebot aus Frankreich – dem Gourmandie-Schlaraffenland, das dieses Mal nur ein paar Schritte entfernt ist. Das Präsentieren der Gaumenfreunden wird auch mit dem nützlichen Hintergedanken verbunden, neue Mitglieder und auch Gastgeber für die französischen

Gäste zu gewinnen, die im Jahr 2013 über Himmelfahrt wieder Weener besuchen werden. Der Gegenbesuch im nächsten Jahr wird nicht nur mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm erfolgen, sondern auch getragen werden von der besonderen Gastlichfreundlichkeit und Herzlichkeit der Menschen der Manche, diesem schönen Landstrich der Normandie. Interessierte können sich melden unter 04951-2347 oder eine Mail schicken an: dffkr@web.de

Multikulturelle Atmosphäre rund um den Denkmalplatz Tanz, Speisen und viele Geschichten LEER. Wenn man an fremde Länder denkt, träumt man vielleicht von einem Urlaub in Spanien, Afrika oder in Asien. Jeder verbindet etwas anderes mit diesen Ländern und Kontinenten. Im Landkreis Leer wohnen zurzeit Menschen aus über 100 Nationen. Jeder hat seine persönliche Geschichte. Jeder ist einen anderen Weg gegangen, der ihn schließlich nach Ostfriesland geführt hat. Viele sind für immer gekommen. Andere nur für eine gewisse Zeit. Manche sind als Flüchtlinge hier gelandet, andere sind aus beruflichen Gründen zugewandert. Einige haben hier ihre große Liebe gefunden. Es gibt viele Motive. Am Samstag findet in Leer zum 10. Mal das „Fest der Kulturen“ statt. Zahlreiche Gruppen und Personen mit einer der beschriebenen Vergangenheit haben sich schon zur Präsentation ihrer kulturellen und kulinarischen Besonderheiten angemeldet. Das Fest beginnt um 10.30 mit einem bunten Bühnenprogramm. Viele Gruppen und Einzelkünstler präsentieren die Kultur ihrer Hei-

Ab 19 Uhr fängt das Abendprogramm an. Für die Unterhaltung sorgen dabei zwei Bands. Den Abschluss bildet gegen 23 Uhr eine Feuershow.

Anbauwand

Kleiderschrank Stabiler Wohnzimmer-/ Esstischstuhl

matländer: Orientalische, Irische und Türkische Tänze, Samba und zahlreiche andere musikalische und kulturelle Aktionen werden die Besucher wieder unterhalten und etwas von den fremden Kulturen ihrer Heimat preisgeben. Zum ersten Mal tritt auch eine Tänzerin aus Indonesien mit einem traditionellen Indonesischen Tanz auf. Auf dem Denkmalplatz wird ein „Marktplatz“ errichtet, der zum gemütlichen Stöbern, bei den verschiedenen liebevoll geschmückten Verkaufs- und Infoständen einlädt. Polnischer Bigos, jedes Jahr angeboten vom Deutsch-Polnischen Arbeitskreis, gehört schon zu den Klassikern der Veranstaltung. Liebhaber der asiatischen oder orientalischen Küche können sich mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen. Das Fest der Kulturen bietet für Jeden etwas, für jung und alt.

weiß/Nussbaum, BHT: 120 x 198 x 54 cm

Baltimore Walnuss/schwarz, BHT: 255 x 205 x 42 cm

im modernen Design.

Solange Vorrat reicht. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

Stuhlgestell Metall Alufarben, Kunstleder weiß oder schwarz

To p Pre is

389.-

299.-

TRENDPREIS

Hauptstraße 89 · Ostrhauderfehn Klein Feldhus 52-54 Tel. 04952 / 82 84 00 26180 Rastede/Neusüdende Tjüchkampstraße 2 · Aurich/Schirum Tel. 950Sa.15 Mo. – Fr.04941 9 – 18.30/ Uhr, 9 –88 16 Uhr

79.-

19.95

TRENDPREIS

Mo. - Fr. 9 - 18.30 Uhr, Sa. 9 - 16 Uhr

Klein – 54 · 26180 Rastede/Neusüdende KleinFeldhus Feldhus52 52-54 · 26180 Rastede/Neusüdende

189.-

99.-

TRENDPREIS

Am Hafen 1 · 26169 Friesoythe

Zur Siedewurt 11 · 27612 Loxstedt Tjüchkampstraße Aurich / Schirum Zweiter Polderweg24· ·26605 26721 Emden Am Zentrum 6 · 21745 Hemmoor

www.trendmoebel-online.de www.trendmoebel-online.de


N

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Leer, die Entwicklung der Stadt Leer in der Innenstadt wird von vielen Seiten gelobt. Die Entscheidung, den Hafen in die Stadtmitte zu nehmen, war ein voller Erfolg. Wir dürfen uns aber nicht ausruhen und müssen vielmehr die Weichen für die nächsten Jahrzehnte stellen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir für die Innenstadtentwicklung Ideen sammeln und Zukunftsvisionen aufzeigen.

Stadt Leer Rathausstraße 1 26789 Leer  0491 97 82 0  0491 97 82 399

Dies möchten wir mit Hilfe einer Planungswerkstatt initiieren. Fünf von sechs Fraktionen und der Bürgermeister der Stadt Leer haben im Verwaltungsausschuss der Einrichtung dieser Planungswerkstatt zugestimmt. Auf der Grundlage eines Entwurfes des abgebildeten Zielplanes Innenstadt sollen die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Leer sich mit Ideen und Vorschlägen einbringen, wie die Innenstadt und die Altstadt attraktiver gestaltet werden können. In der Hoffnung, Ihr Interesse für die Planungswerkstatt geweckt zu haben, möchte ich Sie herzlich einladen, sich zu beteiligen und freue mich auf den Eingang Ihres Coupons.

Mail: info@leer.de Web: www.leer.de Öffnungszeiten Bürgerbüro: Montag-Donnerstag 08:30 - 18:00 Uhr Freitag 08:30 - 13:00 Uhr Samstag 09:30 - 12:30 Uhr

Ihr Wolfgang Kellner Bürgermeister der Stadt Leer (Ostfriesland) Wie soll die Planungswerkstatt ablaufen? Geplant ist, zunächst eine Auftaktveranstaltung durchzuführen. Diese soll am 06.09.2011, um 19.30 Uhr im Festsaal des Rathauses stattfinden. Alle Interessierten werden gebeten, sich mit dem untenstehenden Coupon anzumelden. Dann werden an diesem Abend die Arbeitsgruppen gebildet.

Wird in den Arbeitsgruppen nur „Fachchinesisch“ gesprochen? Nein, keine Sorge. Sie brauchen kein Experte zu sein, um dort mitzuarbeiten. Gerade die Informationen und Ansichten der Bürger vor Ort sind für uns und das weitere Vorgehen besonders wertvoll. Was passiert mit den Ergebnissen der Arbeitsgruppen? Die ersten Ergebnisse der Arbeitsgruppen werden zusammengetragen und in einer Veranstaltung vorgestellt. Die Probleme und mögliche Lösungsmöglichkeiten werden dann mit Experten in einer oder mehreren weiteren Sitzungen der Arbeitsgruppen vertiefend erörtert. Danach erfolgt eine Zusammenfassung, die dann von der Verwaltung und der Politik für die weitere Planung der Innenstadtentwicklung genutzt werden soll.

Mit welchen Themen befassen sich die Arbeitsgruppen? In der Arbeitsgruppe „Städtebau“ wird man sich mit der Stadtgestaltung befassen. Dazu gehören der Straßenbau, die Straßengestaltung und die Gestaltung von Gebäuden. Durch welche, vielleicht auch kleine, Maßnahmen kann die Stadt attraktiver werden? Wo sind städtebauliche Defizite und wie können diese beseitigt oder minimiert werden?

Was soll die Planungswerkstatt bringen? Es geht darum, die gesamte Innenstadt als Einheit zu betrachten und nicht nur für bestimmte Teilbereiche Ideen zu sammeln, die dann auch umgesetzt werden können. Es ist wichtig, Bürger, Verwaltung und Investoren an einen Tisch zu bringen und im Rahmen der gesamtstädtischen Planung Lösungen zu erarbeiten, die allen Beteiligten weitgehend gerecht werden. Die Bebauung der Nesse ist dafür ein gelungenes Beispiel. Engagierte Bürgerinnen und Bürger, die sich positiv mit ihrer Stadt identifizieren, gibt es zum Glück in Leer genug, so dass dem neuen Rat nach der Planungswerkstatt eine gute Basis für weitere Entscheidungen der Stadt zur Verfügung steht.

Die Arbeitsgruppe „Verkehr und Parken“ wird sich mit der Verbesserung der Verkehrsführung und den Parkmöglichkeiten befassen. Bei der Arbeitsgruppe „Wohnen/Einzelhandel/Gastronomie“ geht es darum, zu überlegen, wie die Innenstadt in Zukunft vital bleibt, welche Angebote in der Innenstadt von Leer fehlen und wie man die Bedingungen für diese Nutzungsansprüche verbessern kann. Gegebenenfalls können noch weitere Arbeitsgruppen gebildet werden. 67

29

1

Parkplatz

30

15

26

35

14

9

36

33

4 2 13 0

29

Parkplatz

14

5

5

15

6 14

3

9 14

1

12

27

7

36

Parkplatz

7

13

27

20

3

25

8

6

27

23

13

13 4 13

14

Weg

21

3

5

22

5

19

2

20

25

34

13

6

18

14A

16

9

53

16

23

26

10

131

1

126 20

Arbeit

129

20

45

18

erweg

16

sied

13

Seifen

5

10

41 39

ks wer

12

123

14

11

1

12 10

5

104

1 102

99

8

1

4

2

15

33A

22

Zollhaus

ND 108 106

103

10

2

ND

107

9

33

18

7

20

100

18

98 2

19

Osterstegschule

93

96

94

Grünanlage

Parkplatz

31

4

18A

31A

Bahnhof

114

112 110

105

17

Parkplatz

6

45

Parkplatz

91

16

5 17

89A

Parkplatz

7

14

89 56

10

28 40

Straße

44

18

46

11

9

13

14

16

20

19 80

82

24

78

77

48

Post

15

3

85

83

81

79

59A

24

20 22

16

88

76

75

21

84

52

59B

19 17

1

14

Vaderkeborg

87

Ostersteg

9

59C

3

1

66

3

Teletta-Groß-Gymnasium

10

Straße: ______________________________________________

Bahnhofsring

118

116

113

111 109

3

24

3A

26A

26

35

15A

Grünanlage

13

Jahnstraße

13

4

Hasenpfad

2

120

121 119

117

Sporthalle Parkplatz

d Hasenpfa

Mühlenplatz

125

8

28

tra ße

Weg 37

Gas

127 124

Sportplatz

15

7

43

9

11

15

Name: _______________________________________________

Parkplatz

17

17

16

31

Ort: _________________________________________________

8 12

14

23 25

27 29

3

7

5

21 19

Agentur für 17A

A

9

21

22 24

32

13

47

19

13

12

32A

49

8

17

26

13

21

11

10

Schule

11

28 30

32

34

51

9

7

6

11

15

24

Eidtmannsweg

18

13

67

6

26

2

3 39

4

1

18

6

36

5

8

3

10

5

29

32

14

10

16

7

9

14

11

16

24 26

21

19

32

34

21

19A

18

27

23 29

36

20

38

31

22

27

40

24

ad e

29

26

-P lopp elm

33

ilh W

35

34

Mennoniten Kirche

5 2

Sc

28

raße 19

2

4

He

24

22

13

20

11

1

10

inrich

2

3

30

5

15

1

26

Straße

engang Wilhelmin

-Vos

st-P Ern

ag

hie

nenw

eg

Behördenhaus

32

17

4

28 1

7

Lutherische Kirche

Polizei eg W Grünanlage

2

6

Pa

gstra 5 ße

Promenad e

11

30

St

32

5

2A

shafen

16

31

Hellin

4

34

ters

2

21

5

Klopp -

9

n Handel

P

-K

32

4

ga

23

1 3

2 4

6

Am alte 14

24

1

31

46

30

1

6

4

2

er isch

3

12

ro men

44

9 7

7

42

33

26 28

6

11 A

5

ng

30

25

28

20

3

15 13

3

15

22

19

22

17

16

20

24

19

17 15 13

18

11 9 7

14 12

5

6

8

15

8

17

13

Ludwig 5

10

19

ther

10

4

12

21

23

Weg

Ludwig-Klop p-Promenade

29

hu lga ng

18

15

12

26

21

17 20

19

21 23 25

6

6A

23

St.Michael Kirche

Sc

12

7

15

11

23

28

9

25

11 9

20 18

stra ße uz

25

16

rkre

8B 8C

16

k Doc

10A

18

Am

8A

20A

20

14

Parkplatz

29A

26

22

Lu

Grünanlage

1

30

24

de

30

27

3B 3A

1

formi erter Re

Reformierte Kirche

32

31

12

10

3

2

1A

40 38

33 31

34

7

12

5

Ernst-Reuter-Platz

3

34

33

Teich

14

35

10

A

16

37 35

11

16 14

1

24

19

22 17

20

15

18

23

k

36

37

11

21

Doc

38

 Städtebau  Verkehr/Parken  Wohnen/Eizelhandel/Gastronomie

19

24

Am

40

39

ppp

17 10

Br

23

42

41

11 4

18

9

4

2

10

44

43

2

7

19

46 A

9

52

1

1

45

50

6

Gemeindesaal

Schulgan g

48

B

48

44

2

45

46

38

34

6 8 10 12

42

Gemeindehaus 7

3

C

32

Parkplatz

54

44

42

30

24

22

20

18

43

41

36

28

4

4

16

39

37

31

29

27

25

26

14

2

23

21

19

17

15

13

11

17

1

6

 Ich möchte an der Auftaktveranstaltung am 06.09.2011 teilnehmen.

74

66

62

Amtsgericht

50

45

35

33

7

60

70

28

8

21

58

56

15

2

17

71

68 64

53

51

49

47

45

12

1A

5

4

1

13

4

6

5

70

59 57

55

7

7

63

61

9

Harderwykensteg 1

3

9

69

65

11

10

12

14

18

20

11

11

8

13

E-Mail: ______________________________________________

20

2

4

24

84A

15 12

22

26

13

Ich interessiere mich für folgende Arbeitsgruppe

1 15

24

30

bis

1

Gesundheitsamt

ND

3

14

14

4

13

Seefahrtsschule

Kreisverwaltung

16E 16F 16G 16H 16A 16B 16C 16D

12

19

17

10

3

16

6

12

2

2

5

3

Parkplatz

6

4

2

4

8

20

Absender:

15

15

8

Grünanlage Ubbo-Emmius-Gymnasium

3

7

28

ND

1

63

ND

1

Turnerweg

ND

2

20

18

1

40

65

1

31

Geusenweg

3

Kreisverwaltung

14

10

Coupon

42

ND

22

65A

22

Neuap.Kirche

28

7 5

12

Baptisten Kirche

37

2

24

2C

2B

65B

2A

Sporthalle Sportplatz

eg W els-

bergPad

9

18

32

Bücherei

Grünanlage

7

16

40C

Glupe 11

Br 5

3

12

Rathaus

34

14

36

Sportfläche

32

2A

Grünanlage

8

18

Parkplatz 36

24

1A

10

34

Fußweg 26

6

4

4

8

2

17

13A 13

Feuerwehr 1

11A

11

7

9

5

3

1

2

1A

36A

Grünanlage

19

19

Ich bevorzuge Arbeitsgruppensitzungen

10

4A

21

12

1

14

Königstraß e

23

36

6

16

33

21

3

4 6

26

1

6

Große Bleiche

8

24

Marktplatz 22

Haus des Handwerks 10

 in den Abendstuden  am Wochenende

12

Parkplatz Grünanlage

16

ße

7A

13

18

20

11

9

18

24

7

Stra

40B

5

28

21

5

25

40

15

41

26

19

17

14

men ad e

bis

22

16

Ufe rp ro

4

40A

5

23

14

Heimatmuseum

20

P

3

3 32

42 31

38

14

35

16

13

40

37

44

12

10

29

9

Viehhof

42

39

19

4

6

7

21

15

43

17

33

Pf

36

20

19

ar re r-S

22

21

34

24

26 23

2

ch nier s-W eg

3

41A

27

31 1

28 25

Lehm

5

kamp

48

49 50

11

53

51

55

9

40

49

47

6B

45

platz

51

58

7

60

6C

4

A

13

6A

A 43 48

Martini-

50 52

54 56

66

47

46

15

38

43

6

9

46 45

44

2

1

41

3

4A 62

Lagerplatz

57 6D

3A

66

59

68 70

52

61

5

64 2

1

13

8

3

63

We

2A

sse

l-O

nken

-Weg

3 2 5

10

9

7

2B

g

Den Coupon bitte an folgende Adresse verschicken: Stadt Leer FD 2.61 Stadtplanung/ -entwicklung Rathausstraße 1 26789 Leer

30 27


Neue Zeitung

N

Lokales

7

Ruppa, das Zigeunerkind „Elf-Ăœhrtje“ Auch 118 Jahre nach ihrem Tod wird Grab gepegt mit Wilhelmine

„Hier ruht Ruppa“ ist die Inschrift auf dem weiĂ&#x;en Kreuz. Seit dem Jahre 1893 wird das Grab gepflegt. Foto: G. Frerichs

BINGUM (gfh). Wenn ein Besucher den Friedhof von Bingum aufsucht, wird er an der Ostseite, dort, wo die Wege in der Mitte sich kreuzen, ein hĂślzernes weiĂ&#x;es Kreuz finden, mit der Aufschrift: „Hier ruht Ruppa“. Aus alten Kirchenunterlagen geht hervor, dass sich im Jahre 1893 in Bingum ein tragischer UnglĂźcksfall ereignet hat. Zu lesen ist dort, dass zu jener Zeit sich eine Zigeunerfamilie vorĂźbergehend in dem Ort aufgehalten hat. Es war ihnen untersagt, länger als drei Tage an einem Ort zu weilen. Gerade in dieser Zeit kam dabei das kleine ZigeunerMädchen Ruppa durch den Hufschlag eines Pferdes ums Leben. Das Kind wurde auf dem friedhof beerdigt - und noch heute wird das Grab von Unbekannt gepflegt.

Lesung, Lieder und Gebäck LEER. Am vergangenen Sonntag hatte die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Leer zum „Elf-Ăœhrtje“ in die Ausstellung Ăźber Wilhelmine Siefkes in den historischen Festsaal des Rathauses eingeladen. Die Veranstaltung fand in Kooperation mit der Stadtbibliothek und dem Stadtarchiv statt.

Kellner begrĂźĂ&#x;te 70 Gäste im Festsaal des Rathauses. Zum Tee wurden Wilhelmine-Siefkes-Kekse (siehe Foto) gereicht, deren Bild von dem Portrait der Leeraner KĂźnstlerin Carolin Weise-de Buhr stammte und im Original im Rathaus zu sehen ist.

LEER. Die Stadt Leer beabsichtigt in der Woche vom 5. September bis zum 10. September in Loga, Logabirum Geschwindigkeitsmessungen durchzufĂźhren.

9HHQKXVHU+RI 6DDOEHWULHE3DUW\VHUYLFH *lVWH]LPPHU

2E*HEXUWVWDJVIHLHU +RFK]HLWVIHLHU)LUPHQMXELOlXP ELV3HUVRQHQ

Marianne BrĂźckmann las aus Werken von Wilhelmine Siefkes und Margret SpechtSandstede präsentierte plattdeutsche Lieder. AnschlieĂ&#x;end wurde ein Stadtspaziergang auf den Spuren von Wilhelmine Siefkes angeboten. BĂźrgermeister Wolfgang

Radar in Loga und Logabirum

:LUKDEHQSDVVHQGH5lXPOLFKNHLWHQIÂ U6LHXQG VSH]LHOOH$QJHERWHIÂ UHLQ0HQÂ RGHU%Â IHWW

%R‰HOWRXUHQ PLW9HUOHLKYRQ%ROOHUZDJHQ.ORRWVXFKHUXQG %R‰HONXJHOXQGDQVFKO(VVHQ ZLH]%6QLUWMH%DFNVFKLQNHQ

3DUW\VHUYLFH :LUIUHXHQXQVDXI,KUHQ$QUXI )DP-DQVVHQXQG7HDP

Wilhelmine-Siefkes-Kekse wurden zum Tee gereicht.

+DXSWVWUD‰H9HHQKXVHQ 7HOHIRQ

Kirche im Lichterglanz Tourismuskonzept Bingum kann nächste Umsetzung melden

:1>CC5>B59C5>

Vertreter der Stadt Leer, des Kirchenvorstand und der Arbeitsgruppe trafen sich bei der Matthäikirche in Bingum, um die abgeschlossene TeilmaĂ&#x;nahme der Kirchenillumination vorzustellen. Foto: Gerhard Frerichs (1) BINGUM (gfh). BĂźrgermeister Wolfgang Kellner und Martina Salie fĂźr die Stadt Leer, Ortsvorsteherin Bärbel Bieder, Pastor Armin Siegmund, Projektgruppenleiter SĂśnke Eden, „Lichtgestalter“ Dr. Till Schmeling sowie die

Kirchenvorstandsmitglieder Alide Busemann und Hans Sorge war die Freude anzusehen: Ein weiterer Meilenstein ihres „Tourismuskonzeptes Bingum“ ist umgesetzt. Nachdem bereits seit 2007 MaĂ&#x;nahmen zur

Attraktiviierung des Ortsteiles, wie die Ausschilderung eines Rundwanderweges sowie das Aufstellen gut frequentierter Tisch-BankKombinationen durchgefĂźhrt wurden, gelang es nun, fĂźr rund 10.000 Euro,

den GroĂ&#x;teil der Kirche mit warm-weiĂ&#x;en Licht erstrahlen zu lassen. Dabei wurden die Hälfte der Kosten durch das „ZILE-Programm der EU getragen. Als weiteres Vorhaben sind Turm- und Glockenerneuerung vorgesehen.

'HUQHXH:LQWHUNDWDORJ

LVWGD Jetzt im ReisebĂźro oder unter 04462/88841 Beachten Sie unsere Neue Internetseite www.janssen-reisen.de

(3044&340/%&37&3,"6' &OETQVS U-BHFS SĂƒVNVOH  H O SV F JU F SX & O F • SP H S WPSEF /VSTPMBOHFEFS7PSSBUSFJDIU

3IBVEFSGFIOĂ 4DIXBS[NPPSTUSB‡F° 5FMFGPO  Ă XXXNBHOVTEFXBMMEF eGGOVOHT[FJUFO .P°.J ° 6IS  %P° 'S °6IS  4B °6IS

'SFJ[FJU 4QPSU TDIVIF

 ĂŒ

BC

1 #FRVFNVOELPTUFOMPT W PSEFN)BVTQBSLFO

5FY UJMJFOOH V 4QPS UCFLMFJE

ĂŒ

BC


N-O

VON PREISWERT BIS HOCHWERTIG – BEI UNS FINDEN SIE ALLES

W J U B F S L    MM F V E J W J E O 'MJFTFOJ Klassisch, modern, natßrlich, ländlich oder kreativ – Fliesen verschÜnern jeden Raum und bereiten immer wieder Freude! Gekonnt setzen sie Akzente durch Farben, Formen und verschiedene Oberflächen.

¡

wahl s u A e Ă&#x; sehr gro sen e i l f n e k r an Ma sten o p t s e R ständig tung a r e b p o T

¡

¡

17,95

Bodenfliesen Feinsteinzeug

m2

sandbeige matt 30 x 60 cm

13,95

Wandfliesen weiĂ&#x; glänzend, grau meliert, Querformat 25 x 40 cm

m2

hochwertiger Flexkleber 25 kg

BAU E N &

13,50

Sack

FEPA Bauen & Wohnen ¡ An der Wiek 6 ¡ 26689 Apen Telefon: 04489 9588-0 ¡ Fax: 04489 9588-33 Email: info@fepa.de ¡ Internet: www.fepa.de

WOHNEN

Top Angebote 2011 ten Haaft by Oyster

Der neue Nexxo von

Caro ¡ by Oyster Digitale vollautomatische SAT-Anlage inkl. Ci Schacht fßr Sky usw. 2.550.inkl. Montage ab jetzt nur

17 Zoll TFT FlachbildFernseher nur

1.990.-

179.-

Unser Beitrag

zur Energiewende

RĂźckfahr-Videosystem Basissystem mit allen wichtigen Standardfunktionen

jetz jetzt tzzt bei uns 110.110.- SolarfÜrderung SolarfÜÜ So

BĂźrstner Nexxo T 728 BĂźrstner Nexxo T 720

statt 219.-

jetzt nur

89.-

Thetford Aquakem „blue“

2,5 Liter +25% Mehr Inhalt

nur

13,90

SL Power Set plus

BĂźrstner Nexxo T 660 Sonderausstattung Chassis Paket 2.306,-

bestehend aus: Solarmodul 50 Wp, Dachhalterung, DachdurchfĂźhrung, Klebeset & ZubehĂśr, Solarregler mit LED-Anzeige zur LadeĂźberwachung und Systemsicherung, Anschlusskabelsatz

349,-

*Auf dem Caravan Salon in Halle 10 bei der InterCaravaning bestellen und beim InterCaravaning Händler einbauen lassen. Einbaupreise und weitere Angebote vor Ort.

"   "   "#   "

      !

"   "    LListenpreis ?????,-

Jetzt nur

49.990.-

unser MESSEPREIS*

8JOOFS 8 8JOO 8J JOO OOFS FS FS

Joi/ Ifmnvu Mbz

22 lh #!-0).' '!3

'MBJS "SUP

15.90

26802 Moormerland Neermoor Gewerbegebiet ¡ Wankelstr. 14 - direkt an der A 31 Abf. Neermoor ¡ Tel. 0 49 54 / 68 88 ¡ www.cacemo.de


Neue Zeitung

N

Lokales

9

Fest der Kulturen im famila EmsPark Bunter Erlebnistag mit Tanz, Musik und toller Unterhaltung

sem Wochenende wird eine Delegation aus Musikern und Tänzern die Kunden des famila EmsPark begeistern. Den Anfang beim „Fest der Kulturen“ im famila EmsPark machen „Absurdo“ aus Emden. Die 18-kĂśpfige Band liefert einen pompĂśsen Mix aus Afoxe, Funk, Samba Reggae, Samba, Baion und Afro-Samba, der das Publikum bereits seit 1999 begeistert. AuĂ&#x;erdem spielt auch in diesem Jahr wieder die bekannte Schulband „Bogies“ aus Sneek in den

wBogerman-Schule sind bekannt fßr ihr Talent, dass sie europaweit bei Bandcontests unter Beweis stellen und das mit Preisen ßberhäuft w wird. Eine eenge Bind dung zur S Stadt Leer besteht ßbrigens durch die langjährige Freundschaft zwischen

der Bogerman-Schule und dem Taletta-GroĂ&#x;-Gymnasium. Zudem werden beim

Beinscheibe 1 kg

4.99 Samstagskracher! Samsung Galaxy S5660 Gio

Blue 100 SIM Only

3,2 Megapixel Kamera 8,13cm Touchscreen

*1

3 100 Freiminuten in alle dt. Netze 3 Flatrate ins dt. O2 Netz 3 SMS-Flat in alle dt. Netze 3 Internet-Flatrate - unbegrenzt surfen

1,-

*1

Telepoint Leer NĂźttermoorer StraĂ&#x;e 2 im EmsPark  !  



Abendkru{ti{ mit feinem WeizengrieĂ&#x;.

Gourmetfest bei famila Verschiedene Unternehmen präsentieren neue Produkte Michel Schneider, Lipton und Punica, Henkell & SĂśhnlein, Heydt Fruchtige, KĂźhlmann, Dr.Oetker sind vertreten. AuĂ&#x;erdem präsentieren sich Loose, Bresso, KĂślln Flocken, SchlĂśmer‘s Suppen, Homann, Duc D‘o, Funny Frisch, Maggi, Knorr, Kraft, Bahlsen, Griesson, Halberstädter und Melicena Eis. An den drei Tagen kann Ăźberall bei famila probiert und geschlemmt werden. AuĂ&#x;erdem liefern die Unternehmen interessante r Infos Ăźber

sich und ihre Produkte. Die Besucher des Centers haben die MÜglichkeit, Trends und Neuheiten in der Lebensmittelbranche nicht nur kennen zu lernen, sondern diese an der Genussmeile auch noch zu probieren. Die Meile ist der perfekte Ort, um eine kulinarische Rundreise durch verschiedene Länder und Kulturen zu erleben. Das vielfältige Angebot verspricht einen erlebnisreichen Tag fßr die Sinne.

Gyros Ăźberbacken

Die Angebote sind gßltig vom 04. - 05. März

5 StĂźck nur

LEER. Der famila im EmsPark in Leer lädt pßnktlich zum Start in den Herbst zu einem Schlemmerfestival der besonderen Art. Am 1., 2. und 3. September kommen alle Feinschmecker bei den Verkostungstagen voll auf ihre Kosten. famila verwandelt sich in ein gigantisches Restaurant, in dem der rote Teppich fßr Gourmets ausgerollt wird. Dabei stellen verschiedene Nahrungsmittelhersteller ihre Neuheiten vor. Aperol,

mit O2 Blue 100 SIM Only*1

*1 Gilt bei Abschluss eines Mobilfunkvertrages von O2 im Tarif O2 Blue 100 SIM only, Mindestvertragslaufzeit 24 Monate, Anschlusspreis 29,99₏, mtl. Paketpreis 22,50 ₏ (Angebot gßltig bis 04.10.2011); nat. Standardgespräche ins o2 Mobilfunknetz kostenlos, in alle anderen Netze kostenlos bis Verbrauch der mtl. 100 Inklusiv-Minuten (nicht erfasst: Sonderrufnummern, Rufumleitungen u. Mailbox-Weiterleitungen); Taktung minutengenau; ungenutzte Inklusiv-Minuten verfallen nach 1 Monat. Weitere Informationen zum Tarif erhalten Sie in Ihrem Telepoint Leer. Druckfehler/Irrtßmer vorbehalten! Gßltig am 03.09.11.

in leckerer Rahmsauce, Pommes Frites und Salatbeilage

1,40 â‚Ź

p. P.

6,60`

TE R AUTO-WASCHCENOberwäsche Die textile Autowäsche 2x in Leer seit mehr als 25 Jahren Sßdring ¡ Tel. 0491 - 12646 Emspark ¡ Tel. 0491 - 9191404 www.autowaschcenter-leer.de info@ autowaschcenter-leer.de

mit Vorwäsche Felgenreinigung + Heisswachs „Nano-Versiegelung“ Unterbodenwäsche & Unterbodenkonservierung komplett ...nur

13.FAHRZEUGAUFBEREITUNG LEER Freitags bis 21 Uhr geĂśffnet Direkt an der A31, Abfahrt Leer Nord

NĂźttermoorer Str. 2 s 26789 Leer

Die Angebote sind gĂźltig vom 2. - 3. September 2011

LEER. Am Sonntag, 4. September, hält Kunst und Kultur Einzug in den famila EmsPark. Denn mit dem „Fest der Kulturen“ wird an diesem verkaufsoffenen Sonntag ein tolles Programm mit Musik und Tanz geboten. Das eigentliche „Fest der Kulturen“ wird traditionell in der Innenstadt am Denkmalsplatz gefeiert und das in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal. Aber an die-

„Fest der Kulturen“ groĂ&#x;artige Tanzshows geboten: Die Tanzgruppe „Dance Company“ vom TSV Germania Holterfehn unter der Leitung von Gaby Engler stellt sein KĂśnnen in puncto Charleston unter Beweis. Danach zeigt die Tanzschule Schrock Opitz meisterliche Tanzeinlagen: Die Mannschaften der Tanzschule aus Leer nehmen regelmäĂ&#x;ig an groĂ&#x;en Turnieren teil und gehĂśren dort zu den Top-Favoriten. Danach geht es mit der Beckstage Dance Company weiter. Unter dem M Motto „Rock the Da Dancefloor“ biete tet das Ensemble eeine Mischung aaus Jazz, Hiph hop, klassischem Ballett, Modern Dance und Showtanz. Als Kontrastprogramm wird im Anschluss ein Auszug aus dem Musical „Der Nussknacker“ gezeigt. Und danach beweisen fĂźnf Jungs aus Ostfriesland und dem Emsland, dass der Rock and Roll nicht totzukriegen ist. „The Sivle-Knix“ spielen Songs von den 50‘s bis zu den 90‘s, immer verpackt in ein cooles RockabillyGewand. Das Repertoire der Coverband reicht von Elvis, Chuck Berry, den Stray Cats und Eddie Cochran bis hin zu Brian Adams, Midnight Oil, CCR und Status Quo. Auf jeden Fall erwartet di die Besucher ei ein mitre reiĂ&#x;endes K Konzerterle lebnis.

www.baeckerei-hoppmann.de

Niederlanden. Die Schulbands der dortigen


10

Lokales / Sonderveröffentlichung

Neue Zeitung

Erste Keimgutachten Landkreis Emsland geht eigene Wege bei Stallgenehmigungen LANDKREIS EMSLAND. Nachdem die ersten acht Keimgutachten und eine Reihe von Brandschutzkonzepten von Antragstellern für Intensivtierhaltungsanlagen beim Landkreis Emsland eingereicht worden sind, legt der Landkreis nun die notwendigen Erörterungstermine fest. Die Antragsunterlagen werden im Zuge der Erörterungstermine öffentlich ausgelegt. „Aus der Festsetzung des Erörterungstermins können weder Antragsteller noch Gegner Rückschlüsse darauf ziehen, ob eine Stallanlage am Ende genehmigt wird“, sagt Landrat Hermann Bröring. In den nun anstehenden Erörterungsterminen können Fragen, Anregungen und Einwendungen geltend gemacht werden, die in die ergebnisoffene Schlussprüfung eines jeden Antrags einfließen werden. Bei der Bewertung der

Gutachten und Konzepte werde der Landkreis Emsland zudem insbesondere bei den Keimgutachten auf die fachliche Beratung Dritter zurückgreifen. Auf dieser Grundlage und unter Berücksichtigung der übrigen Erkenntnisse könne in der Schlussbewertung nach dem Erörterungstermin eine Entscheidung über einen Antrag getroffen werden, die sich auf Expertenwissen stützt, sagt Bröring. Der Landkreis Emsland fordert seit Oktober 2010 Keimgutachten und Brandschutzkonzepte für Neubauten in der Intensivtierhaltung und löste damit eine landesweite Diskussion aus. Diese führte insgesamt zu einer Verschärfung der Brandschutzauflagen. Gleichzeitig wurde von insgesamt 106 Antragstellern für die Errichtung von Intensivtierhaltungsställen zusätzlich ein Keimgutachten im Interesse des vorbeugenden Gesundheitsschutzes gefordert. Die Keimgutachten geben

Auskunft über eine mögliche zusätzliche Keimbelastung durch geplante Stallbauten. Sie haben den vorbeugenden Gesundheitsschutz zum Ziel. Der Landkreis Emsland hatte einen Richtlinienentwurf des Vereins Deutscher Ingenieure zum Anlass genommen, um eigene Vorsorgekriterien zum Schutz der Bevölkerung vor Keimen auf den Weg zu bringen. „Die vom Landkreis geforderten zusätzlichen Gutachten bringen zwar mehr Rechtssicherheit, lösen aber das grundsätzliche Problem der unkontrollierten Entwicklung von Intensivtierhaltung nicht“, so Bröring weiter. Daher blieben die Anstrengungen zu einer Novellierung des Baugesetzbuches auf der Tagesordnung, damit der flächenungebundenen agrarindustriellen Entwicklung Einhalt geboten werden könne.

Ihr Partner im Trauerfall

Am 7. Oktober werden in Papenburg Übungsleiter, Lehrkräfte und Erzieherinnen geschult.

„Kinder brauchen ihren Sport!“ NTB-Lehrtagung am 7. Oktober beim TV Papenburg PAPENBURG. Der NTB Kreis Emsland führt in Kooperation mit den Universitäten Hildesheim und Vechta seine diesjährige Lehrtagung in Papenburg durch. Das Motto des zweitätigen Seminars lautet „Kinder brauchen ihren Sport – Spiel und Sport im Vor- und Grundschulalter.“ Die Lehrtagung findet von Freitag, 7. Oktober, 17 Uhr bis Samstag, 8. Oktober, 15.30 Uhr beim TV

Papenburg statt. Eingeladen sind Übungsleiter der Vereine, Sportlehrkräfte sowie Erzieherinnen. Im Tagungspreis von 59 Euro sind die Teilnahme an Workshops sowie an Fachreferaten, Unterkunft in Hotels sowie Verpflegung enthalten. Eingeladen sind Teilnehmer aus dem Emsland, der Grafschaft Bentheim, Ostfriesland und dem Cloppenburger Raum. Themen sind

beispielsweise „Fliegende und rollende Materialien für Mädchen und Jungen“, „Selbstwahrnehmen“sowie Bewegungserziehung durch Körperwahrnehmung. Der Anmeldeschluss ist der 15. September. Anmeldungen und Informationen erteilt Helga Lehrmann, Blumenstraße 2, 49733 Haren, E-mail: helga. lehrmann@ewetel.net.

Bestattungen, Friedhofspflege, Trauerfloristik, Grabmale

Studie zum Thema „Trauer“

Aschendorf

Ältere Menschen wollen niemandem Aufwand zumuten

Kuhlemann Bestattungen Am Sportplatz 81, 26871 Aschendorf, Tel. 0 49 62 / 99 02 29

Barßel Bestattungen Blömer Hauptstraße 29, 26676 Elisabethfehn, Tel. 0 44 99 / 15 04

Elsbeth‘s Kreativ-Hus Am Walde 17 / Ecke Marschstr., 26676 Barßel/Neuland, Tel. 0 44 99 / 17 74

Blumen- und Pflanzenparadies KIPA GmbH Ammerländer Straße 24, 26676 Barßel, Tel. 0 44 99 / 91 93 40, www.kipa-formgehoelze.de

Leer Bestattungshaus Gerdes e. K., Inh. Dipl.-Kfm. Bernd Gerdes Splitting rechts 49, 26871 Papenburg, Tel. 0 49 61 / 9 78 40, www.bestattungshaus-gerdes.de Bestattungen Koenen/Fleßner Lange Str. 2, 26826 Weener, Tel. 0 49 51 / 28 88, www.bestattungen-koenen.de

Steinbildhauerei Bernhard Am Nüttermoorer Sieltief 41, 26789 Leer, Tel. 04 91 / 9 76 86-0

Ostrhauderfehn Bestattungen Santjer, Inh. Henry Santjer Hauptstr. 177, 26842 Ostrhauderfehn, Tel. 0 49 52 / 92 17 71, www.bestattungen-santjer.de

REGION. Das Forsa-Insitut hat sich über lange Zeit mit dem Thema Tod und Trauer beschäftigt und zahlreiche Menschen dazu befragt. Herausgekommen ist eine repräsentative Umfrage, die interessante Einblicke in das Seelenleben Trauender gibt. Die Studie ergab zum Beispiel, dass sich Trauer oft über einen langen Zeitraum hinziehen kann. Wer trauert, der tut dies oft ein Jahr oder länger. Demnach trauert aktuell mehr als jeder dritte Befragte oder hat das Trauern noch nicht ganz abgeschlossen. Nur für eine Minderheit spielt der Tod eines nahestehenden Menschen im Alltag momentan keine Rolle. Die Zeit intensiver Trauer dauert der Umfrage zufolge für rund 30 Prozent der Deutschen mindestens ein Jahr oder noch länger.

Wilshusen Gartenmarkt Floristik Kranzbinderei Im Gewerbegebiet 8, 26842 Ostrhauderfehn, Tel. 0 49 52 / 40 66, www.gartenmarkt-wilshusen.de

Papenburg Bestattungshaus Heinz Jansen Mittelkanal links 92, 26871 Papenburg, Tel. 0 49 61 / 6 60 78 78, www.bestattungen-heinz-jansen.de

Bestattungshaus Gerdes e. K., Inh. Dipl.-Kfm. Bernd Gerdes Splitting rechts 49, 26871 Papenburg, Tel. 0 49 61 / 9 78 40, www.bestattungshaus-gerdes.de Rhauderfehn Beerdigungsinstitut Hamel Rajen 242-244, 26817 Rhauderfehn, Tel. 0 49 52 / 9 39 10 und 9 39 20

Bestattungsinstitut Okko Brahms GmbH Rajen 201, 26817 Rhauderfehn, Tel. 0 49 52 / 28 27

Saterland Bestattungen Blömer Hauptstraße 29, 26676 Elisabethfehn, Tel. 0 44 99 / 15 04

Ältere sorgen sich um den Aufwand für die Grabpflege Die Studie brachte zudem einen weiteren Punkt ans Licht. Rund 45 Prozent der über 60-Jährigen Befragten wollen ihren Angehörigen die Grabpflege ihrer letzten Ruhestätte nicht zumuten. Darum denken weit über ein Drittel von ihnen an eine Urnenbestattung. Laut Umfrage empfinden Personen, die selbst an Rückenschmerzen, Arthrose, Gehbeschwerden oder ähnlichen Altersgebrechen leiden, dies auch als Belastung für andere. Die Grabpflege ist eine ganzjährige Auf-

Ein Trend geht in Richtung „Naturbestattung“: Eine kostengünstige und idyllische Alternative.s Foto: Privat gabe: Laub rechen, Pflanzen gießen, neue Pflanzen setzen oder auch besonderen Grabschmuck zu Trauer- und Gedenktagen legen. Viele der Befragten möchten darum eine pflegeleichte Alternative zur „normalen“ Beisetzung wählen, zum Beispiel die Bestattung in der Natur, etwa in einem Bestattungswald. Diese wird aktuell bundesweit in 41 Wäldern vom Bestattungsunternehmen FriedWald angeboten. Die nächsten Möglichkeiten einer Naturbestattung gibt es in Schwanewede, im Hasbruch bei Olden-

burg, in Bremervörde und Bramsche. Hier können sich Einzelpersonen einen Platz an „ihrem“ Baum auswählen. Aber auch für Ehe- und Lebenspartner, Geschwister oder Freunde gibt es eine Möglichkeit der gemeinsamen Ruhestätte: Den sogenannten Partnerbaum. Dort finden bis zu zehn Ruhestätten Platz. Voraussetzung für ein Baumgrab ist, dass der Leichnam eingeäschert wird. Die Kosten für die idyllische Ruhestätte im Wald liegen bei ungefähr 500 Euro. Die Preise sind abhängig von Stammstärke, Art und Lage.


Neue Zeitung

N

11

Lokales

Die aktuelle Herbst-Winterkollektion ist da!

Nu is PlattdĂźtskmaant

20 - 50 % Rabatt

auf alle Sommerartikel von www.dboerjes.de

Elker Dag wurd Platt proot / In September fangt wi dormit an OOSTFREESLAND. Unterricht auf Plattdeutsch schon ab dem ersten Schuljahr? Benotetes Wahlpflichtfach Plattdeutsch? Mit dem neuen Erlass „Die Region und ihre Sprachen im Unterricht“ ist dies mĂśglich. Die Ostfriesische Landschaft und die Plattdeutschbeauftragten der Kommunen in Ostfriesland, die den Plattdßßtskmaant im September gemeinsam planen und durchfĂźhren, bieten deswegen in diesem Jahr Anregungen fĂźr Schulen und Kindertagesstätten, wie sie Plattdeutsch zeitgemäĂ&#x; einsetzen kĂśnnen. In JĂźmme, Rhauderfehn und Weener werden Geschäfte und Betriebe damit werben, dass bei ihnen Platt gesprochen wird. Zudem lassen zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen den Plattdßßtskmaant vor Ort lebendig werden. Ab Mitte September wird ein StraĂ&#x;enplakat mit jungen Menschen fĂźr Plattdeutsch im Beruf werben, denn auch fĂźr Auszubildende und Berufsanfänger ist Plattdeutsch eine Sprache, die in vielen Berufen unschätzbare Vorteile bringt. Die Ostfriesische Landschaftliche Brandkasse beispielsweise fĂźhrt jedes Jahr mit ihren Ausbil-

Mo.-Fr. 10-18 Uhr Sa. 10-14 Uhr

teln. HierfĂźr werden Ăźber die Plattdeutschbeauftragten der Landkreise und der Stadt Norden an Schulen mit einer Oberstufe zwei aktuelle BĂźcher verteilt, eines Ăźber die Geschichte und Gegenwart des Plattdeutschen und eines Ăźber den Sprachbestand in Ostfriesland.

„Septembermaant is PlattdĂźtskmaant“ heet dat. Man hier muss vÜÜl mehr Platt proot wurn. Elker Dag. Foto: Landskupp dungsanfängern eine Schulung durch, bei der Ăźber den Nutzen der Regionalsprache fĂźr das Berufsleben nachgedacht wird. Dabei wird immer wieder deutlich, dass junge Menschen Plattdeutsch nicht ablehnen, sondern dass sie zu wenige MĂśglichkeiten geboten bekommen, die Sprache zu erlernen oder zu sprechen. Diese Feststellung spiegelt insbesondere die Situation in den Schulen wider. Seit 2005 gab es keine Regelung mehr fĂźr Plattdeutsch in den Schulen. ZusammenschlĂźsse

der Lehrkräfte (Mesterkrings) hatten keine ministerielle Grundlage fĂźr ihre Arbeit. Mit einem neuen Erlass, der mit Beginn dieses Schuljahres in Kraft getreten ist, sind nun interessante MĂśglichkeiten fĂźr Plattdeutsch im Unterricht gegeben. Ein erster AnstoĂ&#x; dazu erfolgt mit neuen Postkarten aus der Reihe „Platt is cool“, die an die Schulen verteilt werden. Zudem kĂśnnen auch Lehrkräfte, die Plattdeutsch nicht beherrschen, Wissen Ăźber diese Sprache vermit-

Stahlwerkstr. 17 a 26689 Augustfehn 04489/2541 info@dboerjes.de

Zum Thema „Plattdeutsch im Beruf“ haben sich die Plattdeutschbeauftragten im Landkreis Leer noch eine ganz besondere Aktion ausgedacht. In der Samtgemeinde JĂźmme, in der Gemeinde Rhauderfehn und in der Stadt Weener wird jeden Tag ein anderer Betrieb mit dem Slogan „Wi proten vandaag Platt!“ werben und seine Kunden auf Platt ansprechen. Die BetriebsangehĂśrigen sind angehalten, auch dann weiter Platt zu sprechen, wenn der Kunde auf Hochdeutsch antwortet und dabei deutlich wird, dass er Platt versteht. Diese Art der GesprächsfĂźhrung fällt Plattdeutschen besonders schwer. In der Regel gehen sie im Gespräch mit Hochdeutsch Sprechenden auch auf Hochdeutsch Ăźber. Die Organisatoren sind daher sehr gespannt, wie die Aktion von den Betrieben und ihren Kunden aufgenommen wird.

   X 

    

1 ',*%.**#!%-'! 1%#&'%! 1, 3 &#, *'#'-'! 1#(  usive TOMTOM inkl 1 ,*,,())0+,& 3* 1#",&,%% %!' 1  -%,# -'$,#('+*'$* %%"%,!,*# 2- '.#%+&"* 13$ "*/*'*

-"/$&3 41035#"$, 

$0-5 5²3&3   Ă˜ "#;²(-*$)  Ă˜ ",5*0/43"#"55 

 Ă˜

 Ă˜

"#;²(-*$)  Ă˜ ",5*0/43"#"55 

 Ă˜

#"3"/(&#05

#"3"/(&#05

  

    

%*& Ă?953"ĂŽ 40/%&3.0%&--& "--&4 %3*/  "--&4 %3"/ .BODINBM JTU FT FJOGBDI EBT HFXJTTF &YUSB EBT FUXBT HBO[ CFTPOEFST BUUSBLUJW NBDIU /VS HVU EBTT VOTFSF 4POEFSNPEFMMF HMFJDI NFISFSF EBWPO IBCFO +FU[U 1SPCFGBISFO 8*3 '3&6&/ 6/4 "6' *)3&/ #&46$)

(FCSÂŽEFS 3ÂŽDLFSU 0)(

%JFTFMTUS   .PPSNFSMBOE 5FMFGPO  'BY  XXX"VUPXFMU3VFDLFSUEF  1SFJT EFT 4POEFSNPEFMMT $PMU  .1* 953" 5ÂŽSFS  L8  14

7FSCSBVDI LPNCJOJFSU   M LN JOOFSPSUT   M BV€FSPSUT   M $0&NJTTJPO  HLN

JOLMVTJWF 50.50. 7JB -*7&  &VSPQF NJU 5BTDIF JN 8FSU WPO  Ă˜  [VTƒU[MJDIFS ,VOEFOWPSUFJM JN "LUJPOT[FJUSBVN CFJ #BSLBVG  1SFJT EFT 4POEFSNPEFMMT -BODFS  $MFBS5FD 953" 4QPSUCBDL  L8  14

7FSCSBVDI LPNCJOJFSU   M LN JOOFSPSUT   M BV€FSPSUT   M $0&NJTTJPO  HLN JOLMVTJWF 50.50. 7JB -*7&  &VSPQF NJU 5BTDIF JN 8FSU WPO  Ă˜

Erneuerbare Energie gĂźnstiger? Geht das? Unser Kandidat fĂźr den Wahlbereich I, Gerd Oncken, hat schon 2006 im Bauausschuss der Gemeinde Moormerland die Idee einer gemeindeeigenen Netzgesellschaft (Gemeindewerke) erfolgreich eingebracht. Die in der Gemeinde erzeugte erneuerbare Energie sollte dabei auch von ihr selber genutzt werden. Wir setzen uns fĂźr die GrĂźndung von Gemeindewerken auch auf Landkreisebene ein, die den Strom und auch Gas direkt an die Endverbraucher liefert und die jetzige EWE ersetzt. Diese Gemeindewerke kĂśnnen dann

auch die bisherigen Gewinne der EWE einstreichen (wird in Emden, Norden und Wilhelmshaven gemacht). Nun muss nur noch die gĂźnstige Windenergie (9 Cent/KW) in dieses Konzept eingebunden werden. Die bei Windmangel notwendige Stromersatzlieferung kann aus norwegischer Wasserkraft beschafft werden. Die Einkaufspreise fĂźr Windkraftstrom sowie Wasserkraft kĂśnnen 10 Jahre stabil gehalten werden. Dieses System wird in Asseln (Ostwestfalen - Lippe) heute schon umgesetzt.

Nachfolgend ein Kostenvergleich zwischen der heutigen EWE Rechnung und der machbaren FDP-Moormerland-Variante, die von uns gefordert wird und mit geeigneten Kandidaten begleitet werden kann.

Cent p. KW/h Stromverbrauch 4.000 KW/h

EWE ~ 22 Cent p. KW/h 880,- 

Gemeindewerke ~ 19,5 780,- 

Durchschnittsverbrauch einer Familie mit 2 Kindern - Ersparnis je Haushalt 100,-  nur im Jahr 2011 Jede zukßnftige Strompreissteigerung der EWE in den nächsten 10 Jahren erhÜht diesen Spareffekt. Die schon geplante Ausweitung der Windenergievorrangäche und die vorhandenen Windenergieanlagen in Moormerland hätten genug Gesamtenergieleistung fßr alle bisherigen EWE Kunden in Moormerland. Landschaftsschutzgebietsverordnung // Der FDP Ortsverband Moormerland mÜchte die unvermeidbare Landschaftsschutzgebietsverordnung des Landkreises fßr Moormerland in einem zumutbaren Rahmen auf den Weg bringen, damit nicht alle betroffenen Flächen (1/3 der landwirtschaftlichen Nutzäche) einer Nutzungsenteignung unterliegen. Sie mÜchten uns helfen, diese Themen umzusetzen, dann geben Sie uns Ihre Stimme. Autobahnbrßcke in Neermoor // Die Behelfsbrßcke in Neermoor haben die Moormerländer uns, dem FDP Ortsverband Moormerland, zu verdanken. Wir sind mit Vorschlägen und einer Petition nach Hannover gefahren und haben uns nicht abweisen lassen, bis eine LÜsung gefunden wurde. Hätten wir diesen Stein nicht ins Rollen gebracht, wären hier Leeraner Brßckenverhältnisse und Verkehrschaos eingezogen.

De maken wat ! Diese Themen werden, so wie hier beschrieben, nur von der FDP des Ortsverbandes Moormerland vertreten und behandelt.

FDP Ortsverband Moormerland


N

12

SonderverĂśffentlichung / Lokales

Familiensportpicknick Bewegungsangebot richtet sich an Kinder, Eltern und GroĂ&#x;eltern

Anzeige

Computerspiele, Gameboy, Fernsehen, Handy und so weiter prägen heute die kindliche Erlebniswelt. Gleichzeitig waren Kinder

noch nie so arm an MÜglichkeiten, ihre Umwelt ßber ihre eigenen Sinne selbstständig zu erfahren. Der aktive Umgang mit ihrer Lebenswelt geht mehr und mehr verloren. Berufliche Verpflichtungen der Eltern erschweren zudem oft das gemeinsame Erleben kindlicher Herausforderungen. Das Präventionsprojekt der Gemeinde Uplengen setzt dem jetzt ein Angebot entgegen, das vor allem junge Familien einlädt. Zusammen mit ehrenamtli-

chen Helferinnen aus Sportvereinen und Schulen hat Gerd Ihben-DjĂźrken Turn- und BalanceĂźbungen fĂźr die Kleineren und Wurfspiele, Weykick, Kappla-steine, Unihockey und mehr fĂźr die GrĂśĂ&#x;eren geplant. Ăœberall dĂźrfen und sollen die Erwachsenen mitmachen. Zwischendurch zeigt die Gruppe „Dance for Kids“ aus Hollen Ausschnitte aus ihrem Showprogramm. Das Familiensportpicknick ist damit nicht nur ein Bewegungsangebot, sondern auch

eine MĂśglichkeit der BegegnungsfĂśrderung und Integration benachteiligter Menschen durch gesellschaftliche Teilnahme und die Kommunikation mit anderen. Vor allem Kinder brauchen Bewegung, aber auch den Eltern und GroĂ&#x;eltern, Paten und sonstige Interessierte schadet sie nicht. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Preise in der Cafeteria sind sehr niedrig. Beginn ist um 14 Uhr, Schluss gegen 17 Uhr. Wichtig: Kinder und Eltern brauchen Hallenturnschuhe.

GrundschĂźler lernen: „Nein heiĂ&#x;t Nein“ Veranstaltung am 7. September MOORMERLAND. Auf dieVeranstaltung am Mittwoch, September, weisen die Grundschulen (GS) hin. Die GS Warsingsfehn-Ost, GS Warsingsfehn-West, GS Jhreringsfehn, sowie die Primarstufe der FĂ–S am Fehntjer Berg haben das TheaterPräventionsprojekt „Power Child“ aus MĂźnchen zu Gast. Es geht um den Schutz von Kindern. Im Mittelpunkt steht das TheaterstĂźck mit dem Titel „Nein heiĂ&#x;t Nein“, eine Produktion, die die Kinder stärken soll und

dazu beitragen mĂśchte, dass sexuelle Ăœbergriffe verhindert werden. UnterstĂźtzt wird das Projekt von den Kammerspielen Landshut. Die VorfĂźhrungen fĂźr die Kinder finden Mittwoch von 8.30 Uhr bis 9.30 Uhr sowie von 10 Uhr bis 11 Uhr, in der Turnhalle der GS Warsingsfehn-Ost, RinderhagenstraĂ&#x;e 18, Moormerland statt. Nähere Informationen im Internet, unter: www.power-child.de. Foto: BHW Bausparkasse

REMELS. Ein vielfältiges Bewegungsangebot erwartet Kinder, Eltern, GroĂ&#x;eltern und Interessierte an diesem Sonntagnachmittag in der Turnhalle bei der AuĂ&#x;enstelle der Schule Uplengen. Eine Cafeteria lädt zum Verschnaufen ein. Gemeinde und Vereine werben fĂźr Begegnungen und Erlebnisse in ungezwungener Atmosphäre.

Neue Zeitung

Garten im Herbst

UM ES KURZ ZU MACHEN.

Hier kann ich sein, hier schreib ich rein.

HS 45

HSA 65

HSE 61

Jetzt anmelden und BĂźrgerreporter/in werden!

Die STIHL Heckenscheren. Nie war Heckenpflege leichter: So handlich, robust und mit enormer Schnittleistung bringen Sie Ihren Garten schnell in Form. Neu sind die AkkuKraftpakete von STIHL, z. B. die HSA 65 – fßr komfortables Arbeiten. Wir beraten Sie gern!

Motorgeräte, Land- und Baumaschinentechnik 26789 Leer-Loga HauptstraĂ&#x;e 61  04 91 / 70 31

www.neue-mitmach-zeitung.de

Ihre Mitmach-Zeitung im Norden, 100% Lokal und laufend aktuell im Internet.

Die Blätter fallendie Preise auch!

(Winterpreise)

Teichfolie - Filteranlagen - Laubnetze - Wasserpanzen Dorfstr. 62, Nortmoor(Leer) Tel. 04950-1867 www.der-wassergarten.de

Herbstwochen MS 170 D Kettensäge MS 170 D Handliches Einsteigermodell mit bewährter Basisausstattung und Katalysator.

BG 66 D Blasgerät BG 66 D leise arbeitendes Blasgerät mit starker Blaswirkung

Ab in den Garten! Tolle BlĂźtenpracht und Ernte entschädigen fĂźr Arbeitsstunden REGION. (bh) Mit dem Wechsel vom Sommer zum Herbst stehen groĂ&#x;e Veränderungen an: Das Wetter wird nun vollends kĂźhl, die Farben werden kräftiger und im Garten steht zum Teil jede Menge Arbeit an. Vor allem im September und Oktober haben Hobbygärtner wieder alle Hände voll zu tun, um alles winterfest zu machen. Und damit wird schon einmal der Grundstein dafĂźr gelegt, dass der Garten auch im nächsten Jahr wieder ein echter Hingucker wird. Aber natĂźrlich soll das heimische GrĂźn auch in diesem Jahr noch toll aussehen. Und dafĂźr sorgen die HerbstblĂźher. Die gibt es in HĂźlle und FĂźlle. Sie kommen oft ohne zusätzliches Wasser und ohne DĂźnger aus. Ein beliebter HerbstblĂźher ist die Dahlie: Von ihr gibt es insgesamt rund 25.000 Arten die nicht nur toll aussehen, sondern auch gut gegen niedrige Temperaturen gewappnet sind. Ganz ähnlich wie die Herbstaster: Sie sorgt fĂźr einen farbenprächtigen Herbst im eigenen Garten und ist mit einer WuchshĂśhe zwischen 20 und 150 Zentimetern fĂźr die verschiedensten Blumenensemble geeignet. Herbstastern brauchen eine sonnigen Platz um optimal gedeihen zu kĂśnnen. Weitere wunderschĂśne HerbstblĂźher

¾FFNUNGSZEITEN-O $O 5HRs&R 5HR

kleine Schildchen an den Pflanzen anbringen. Perfektes Wetter fĂźr KĂźrbisse Im Herbst ist auch genau die richtige Zeit, um eines der beliebtesten SaisongemĂźse der Deutschen zu ernten: Den KĂźrbis. Egal ob als Suppe, als Brot oder auch als Dessert: Der kalorienarme und leckere Allrounder fĂźhlt sich auch im heimi-

Wir erledigen fßr Sie: Baumschnitt- und Baumfällarbeiten mittels unserer Hubbßhne und alle anfallenden Paster-, Erd- und Pegearbeiten in fertiger Arbeit.

WIR VERMIETEN BAUMASCHINEN: Jetzt neu: Teleskoplader 14 m

na

BAUMASCHINEN ¡ BAUGERÄTE Kupferstr. 1 ¡ 26789 Leer Tel.: 04 91/70 28 ¡ Fax: 04 91/7 20 62

sind der Herbst-Eisenhut, das Freilandalpenveilchen, die Herbstzeitlose, Fetthenne und natĂźrlich die Heide. Aber wie so oft gilt: Weniger ist mehr. Denn viele HerbstblĂźher wachsen sehr Ăźppig und um einen Ăźberladenen Garten zu vermeiden, sollte man genau abstimmen, welche Pflanzen nebeneinander gesetzt werden. Um nicht den Ăœberblick zu verlieren, kann der Hobbygärtner auch

Garten & Landschaftsbau

Der Gar t e

GmbH

Besuchen Sie unsere groĂ&#x;e Stihl-Ausstellung im Hause!

Indian Summer in der Region: Klare Herbsttage sind ideal fĂźr Gartenarbeit und kleine AusflĂźge. Foto: Meinders

schen Garten pudelwohl und lässt sich problemlos anbauen. Alles was man benĂśtigt, sind genĂźgend Platz und Wasser. Wer nur wenig Platz hat, kann die KĂźrbispflanze auch am Gartenzaun ranken lassen. Hobbygärtner sollten sich wegen des mitunter rauen Wetters fĂźr eine robuste Art entscheiden, die gut vor kĂźhlen Temperaturen geschĂźtzt ist. KĂźrbisse sind wärmeliebend und sollten vor dem Aussetzen in einem Topf kultiviert werden, am besten schon Anfang April. Die Samen der KĂźrbisse werden mit der Spitze nach unten gesetzt, da hier die Wurzel sprieĂ&#x;t. Sie sollten nur etwa einen bis eineinhalb Zentimeter tief in die Erde eingesetzt werden. KĂźrbisse benĂśtigen einen schweren, nährstoffreichen Boden. Komposthaufen eignen sich daher besonders gut. Wichtig ist ein guter Kaligehalt des Bodens. Einige Sorten gedeihen daher auch auf sandigem, wasserdurchlässigem Boden sehr gut. Gerade im frĂźhen Wachstum braucht die Pflanze eine stetige Wasserversorgung. Erntezeit ist dann bis Mitte November, vor dem ersten Frost. Ăœbrigens: Einen reifen KĂźrbis erkennt man an der kräftigen, leuchtenden Farbe, dem holzigen Stiel und dem hohlen Klang, wenn man darauf klopft.

ls Wo hnrau m

Meisterbetrieb

MoorstraĂ&#x;e 5 - 26810 Westoverledingen Tel./Fax 0 49 61/ 94 35 66 - Mobil 01 74/3 11 94 55


Neue Zeitung

N

Lokales

13

Karte lange unterwegs Zustellung „Rom - Detern“ dauerte vier Jahre

Auszeichnung vom DTB Herzsportgruppe von Concordia erhält GĂźtesiegel NEERMOOR (gfh). Bundesweit gesundheitsorientierte Angebote in Sportvereinen werden mit dem „GĂźtesiegel - Pluspunkt Gesundheit“ ausgezeichnet. Wilma

Eberlein, Fachwartin fĂźr den Bereich Gesundheitssport zeichnete nun die RehaGruppe ambulanter Herzsport, unter der Leitung von Claudia Obieglo, des Sport-

Nährschäden durch Mehl Vortrag in der „Villa Popken“ in Hesel HESEL. Am Montag, 5. September, 19.30 Uhr, Villa Popken, Leeraner StraĂ&#x;e 1, lädt der Naturheilverein Hesel zu einem Informationsabend „Mehlnährschaden“ZĂślliakie/Sprue“ ein. Es geht unter anderem um

Verhßtung und Behandlung dieser glutensensitiven Erkrankung. Referentin: Martina Cornelius (ärztl. gepr. Gesundheitsberaterin GGB) Anmeldung erforderlich. Telefon: 0 49 46 - 899 527.

vereins Concordia Neermoor mit dem Pluspunkt-Gßtesiegel aus. So erfßllt doch der Verein die strengen Qualitätsanforderungen. In zwei Jahren ist eine Nachprßfung.

DETERN (gfh). Anneliese RadĂźnz aus Detern bekam voer Kurzem diese schĂśne Karte zugestellt. Das etwas Sonderbare daran war, das die Karte im Sommer 2007 von Ihrer Enkeltocher Anni-

ka aus Rom (Italien) versandt wurde und erst jetzt in Detern, in der Breslauer StraĂ&#x;e, sein Ziel erreichte.

Brandmeister soll in Ausschuss CDU-Fraktion will fĂźr Hatshausen Antrag auf Mitgliedschaft stellen MOORMERLAND. „Es ist fĂźr mich selbstverständlich, dass der jeweilige Gemeindebrandmeister auch Mitglied des Fachausschusses des Gemeinderates ist“,

betont Ratsmitglied Dieter Baumann gegenĂźber unserer Zeitung. Leider sei das in der Gemeinde Moormerland

nicht der Fall. Dies sei bei der Ăœbergabe eines neuen LĂśschfahrzeuges an die Feuerwehr Hatshausen vom Gemeindebrandmeister Engels bemängelt worden.

Wie Baumann mitteilt, will die CDU dafĂźr sorgen, dass der Rat einen Beschluss fasst, der die Mitgliedschaft des Gemeindebrandmeisters regelt.

ngsErĂśffnu die e t o b ange

 

SmpacahenĂ&#x;!

ErĂśffnungswochenende Leer Golf Trendline 1,4 l www.maxmoritz.de

Kraftstoffverbrauch l/100 km: innerorts 8,5 ¡ auĂ&#x;erorts 5,1 ¡ kombiniert 6,4 ¡ CO2 149 g/km, 5-Gang, 59 kW (80 PS), Ganzjahresreifen 195/65 R 15, Klimaanlage „Climatronic“, Nebelscheinwerfer, 4 TĂźren inkl. el. Fensterheber hinten, Mittelarmlehne vorn mit Ablagebox, Radio „RCD 210“

Sonderzahlung: EUR 2.317,38

monatliche Leasingrate

EUR 149,00*

Caddy Trendline „Roncalli“ 1,2 l TSI Kraftstoffverbrauch l/100 km: innerorts 6,8 ¡ auĂ&#x;erorts 8,1 ¡ kombiniert 6,0 ¡ CO2 158 g/km, 5-Sitzer, 63 kW Getriebe: 5-Gang-Schaltgetriebe, Lackierung: Night Blue Metallic, Nebelscheinwerfer, Klimaanlage, SitzbezĂźge in Stoff, Dessin „Takato“

Sonderzahlung: EUR 5.000,00

montaliche Leasingrate

EUR 99,00*

VW NFZ T5 Multivan Comfortline 2.0 TDI Team 103 kW, 4 Tßren, 7-Sitzer, Schaltgetriebe, EZ: 17.05.2010, Kilometerstand: 14.536 km, Alcantara/Leder, Anhängerkupplung, Multimedia, Climatronic, Fahrer- und Beifahrersitz heizbar, Polsterung: Alcantara/Leder, Schubladen unter Dreiersitzbank, LM-Felgen 7,5x17, Spurwechselassistent, Lenkrad (Multifunktion), Tempomat, ESP mit Bremsassist, Sportfahrwerk Sonderzahlung: montaliche Leasingrate EUR 222,00* EUR 12.610,16

Audi A1 3-TĂźrer Attraction 1.2 TFSI Kraftstoffverbrauch l/100 km: innerorts 6,2 ¡ auĂ&#x;erorts 4,4 ¡kombiniert 5,1 ¡ CO2 118 g/km, 63kW, 86PS, 5-Gang, Phantomschwarz Perleffekt, Nebelscheinwerfer, Licht-/Regensensor, AuĂ&#x;enlackierungen mit Dachbogen in Kontrastfarbe, Fahrerinformationssystem, comfort drive Paket, AuĂ&#x;enspiegel el. einstell- und beheizbar, Aluminium-Gussräder im 7-Arm-Design, Frontscheibe mit grauem Colorstreifen

vom

      

     Investieren Sie krisensicher auf dem eigenen Dach. Eine Solaranlage von SolarWorld macht Sie zum Stromerzeuger – mit der dreifachen Rendite eines Bundesschatzbriefes. Garantiert, sauber, deutsche Technologie. Ihr zertiďŹ zierter SolarWorld Fachpartner in Ihrer Nähe: Lefering Solartechnik GmbH TjĂźchkampstraĂ&#x;e 2a 26605 Aurich Tel.: +49 4941- 5819 www.lefering-solar.de

03.-04b. er Septem r Uh Sa. ab 9 Uhr 1 So. ab 1

LEER

Sonderzahlung EUR 5.034,62 monatliche Leasingrate

EUR 99,00*

Dienstwagentage ¡ Inspektion fßr 29  zzgl. Material Frßhbucherrabatt beim Reifenwechsel Abwrack-Revival / Neuwagenpreise purzeln zur ErÜffnung Beim Kauf eines Neu- oder Gebrauchtwagens am ErÜffnungswochenende erhalten Sie ein Navigationssystem Garmin nßvi 1245 kostenlos!

* ein Angebot der Volkswagen Leasing GmbH, Laueistung 10.000 km/Jahr ¡ Laufzeit 48 Monate ¡ inkl. 699,-  Frachtkosten ¡ zzgl.130,-  Zulassungskosten, Beratung und Verkauf nur zu den gesetzl. Öffnungszeiten, Druckfehler und Irrtßmer vorbehalten.

Max Moritz Ostfriesland GmbH %IN5NTERNEHMENDER

Leers(AUPTSTRA”Es 

www.solarworld.de

1XW]IDKU]HXJH


14

N

Lokales / Gewerbeschau in Bunde

Neue Zeitung

Neue Kurse der VHS Jemgum

Diesmal sind auch die Frauen dabei Rheiderländer Wehren im Wettstreit BUNDE. Traditionell zum Abschluss der Wettkampfsaison treffen sich auch in diesem Jahr alle Rheiderländer Feuerwehren zum Abschluss der Wett- kampfsaison zu einem Schnelligkeitswettbewerb mit einsatzähnlichen Anforderungen. Die Ăœbungen finden in diesem Jahr am Freitag, den 2. September , ab 18 Uhr beim Feuerwehrhaus am Leege Weg statt, wobei die Jugendgruppen mit ihren Ăœbungen beginnen. Besonders gespannt sein darf man auf das Abschneiden der beiden niederländischen Wettkampfgruppen aus Veendam und aus Finster wolde – Beerta sein, die sich diesmal besonders viel vorgenommen haben.

Einen direkten Favoriten auf den Gewinn des groĂ&#x;en Wanderpokales der „ Rheiderlandzeitung „ gibt es laut Auskunft einiger Feuerwehr - Fachleute aus dem Rheiderland in diesem Jahr nicht. Jedoch wird der Gruppe der Feuerwehr aus Weenermoor, die in diesem Jahr schon mehrere Male den 1. Platz belegt hat, die grĂśĂ&#x;ten Chancen eingeräumt. Aber auch den Gruppen der Feuerwehr aus Dollart und aus Wymeer – Boen, die bei dieser Art von Wettkampf immer einen besonderen Ergeiz entwickeln, werden groĂ&#x;e Chancen auf den Gewinn des Pokales eingeräumt.

Ferienbetreuung beendet WEENER. Zum zweiten Mal fßhrte die Stadt Weener eine Ferienbetreuung während der Sommerferien durch. In diesem Jahr nahmen insgesamt sieben Kinder die Betreuung in Anspruch. Unter Anleitung zweier pädagogischer Fachkräfte konnten sie im Jugendzentrum Wasserturm spielen, basteln, kochen oder sich einfach nur austoben. Die vier Jungen und drei Mädchen waren im Alter

von sechs bis neun Jahren. Auch im kommenden Jahr wird die Stadtjugendpflege wieder eine Ferienbetreuung anbieten. Die Betreuungszeiten sind montags bis freitags in der Zeit von 7:30 - 13 Uhr. Anmeldungen werden ab Januar 2012 entgegen genommen. Voraussetzung fßr eine Teilnahme ist, dass die Eltern oder das alleinerziehende Elternteil berufstätig sind.

Das Foto zeigt (von links) Trinette Hoffbuhr, Susanne Fockens, Peter Woltermann, Gertrud Ubbens und Anny Kaufmann. Foto: A. FĂśrster

Romantik, Realismus, Revolution Einige Aktionen zum „Tag des offenen Denkmals“ WEENER. Passend zu dem diesjährigen Motto hat der Arbeitskreis „Tag des offenen Denkmals“ in Weener wieder einige Aktionen geplant. Mit einem Vortrag zu dem Jahresmotto durch Frau von Glan-Hesse, startet das Programm um 11.15 Uhr im Heimatmuseum Rheiderland, Neue StraĂ&#x;e 26. StadtfĂźhrerin Anny Kaufmann wird den Teilnehmern um 14:30 Uhr zum Stadtpark und zu einigen Häusern in der NorderstraĂ&#x;e interessante Details erläutern. Abgerundet wird

der Tag des offenen Denkmals mit einer musikalischen Organeumsfßhrung. In der Zeit von 15 bis 17 Uhr wird Landeskirchenmusikdirektor Winfried Dahlke die wertvolle Sammlung historischer Tasteninstrumente vorstellen, deren musikalisches Spektrum alle Epochen von der Renaissance bis zur Spätromantik repräsentiert. Das Team des Organeums wird die Besucher mit Tee und Kuchen bewirten. „Ich hoffe, dass viele Bßrgerinnen und Bßrger nach dem

Neues Beratungsangebot Landkreis erÜffnet elf Familienstßtzpunkte / Drei davon in Rheiderland WEENER (ak). Insgesamt elf Familienstßtzpunkte des Landkreis Leer wurden am 1. September offiziell erÜffnet. Drei davon befinden sich im Rheiderland. In Jemgum, Bunde und Weener kÜnnen sich Familien jetzt an diese Dienstleistungszentren wenden, um sich bei der Organisation des Familienalltags Rat zu holen. Wo bekomme ich eine Tagesmutter? Wie finde ich das richtige Pflegepersonal fßr die ältere Menschen? Wo sind die Schulen oder Kindergärten? Gerade zugezogenen Familien soll so die EingewÜhnung an neuen Wohnort erleichtert werden und das familienfreundliche Profil des Landkreises gestärkt werden. Auch mÜchte man mit dem neuen Angebot etwas fßr die Chancengleichheit von

Wahlgang das Heimatmuseum und das Organeum besuchen“, sagt Peter Woltermann, Sprecher des Arbeitskreises. Zu dem nächsten Denkmaltag am 9. September 2012 unter dem Motto „Holz“ wurden bereits spontane Ideen gesammelt. Der Arbeitskreis freut sich Ăźber interessierte BĂźrger, die sich hier beteiligen mĂśchten. Nähere AuskĂźnfte kĂśnnen beim BĂźrgermeisteramt der Stadt Weener 04951 / 30525 erfragt werden.

JEMGUM. Der fĂźr Montag, den 5. September geplante Kurs „Afrikanisches Trommeln“ wird auf Montag, den 31. Oktober verschoben. Am Dienstag, den 6. Septmeber starten drei Kurse. FĂźr 19 Uhr ist der Kurs „Einblicke in die Welt der Schamanen“ geplant. Schamanismus ist die gesammelte Erfahrung Ăźber viele Generationen Menschen, die die Heilkräfte der Natur, der Elemente, der Kräfte der Pflanzen, der Tiere und der Mineralien wahrgenommen haben.. Um 19.15 Uhr beginnt der Kurs „EinfĂźhrung in die Welt der Computer“. Dieser Kurs ist fĂźr Einsteiger ohne Vorkenntnisse gedacht. Um 19.30 Uhr ist erstmalig der Kurs „Frauen informieren Frauen“ geplant. Dieser Gesprächskreis greift aktuelle Themen aus den unterschiedlichsten Bereichen auf. FĂźr Mittwoch, den 7. September sind zwei Kurse geplant. Um 17 Uhr beginnt der Kurs „Tastenschreiben am PC“. Dieser Kurs richtet sich vor allem an SchĂźler, die das Tastenfeld später in Beruf und Ausbildung beherrschen sollten. Um 18.30 Uhr läuft der Kurs „Plattdeutsch zu kennenlernen“. Hier kĂśnnen MitbĂźrger, die zugezogen sind, die Plattdeutsche Sprache erlernen. Alle Kurse finden in der Carl-GoerdelerSchule statt. Interessierte kĂśnnen sich noch unter 04958/910207 bei der AuĂ&#x;enstellenleiterin Inka Peil anmelden.

Gewerbe, Oldtimer und Hubschrauber Gewerbeschau Bunde hat viel zu bieten

Zur ErĂśffnung lieĂ&#x;en die Kinder aus dem benachbarten Kindergarten „Bunte Welt“ einige Luftballons fliegen. Mit dabei auch Landrat Bramlage und Angelika Janssen-Harms. Frauen auf dem Berufsmarkt tun. Stellvertretend fĂźr alle elf Standpunkte war Landrat Bernhard Bramlage bei der ErĂśffnung der FamilienstĂźtzpunkte in Weener und Remels zugegen. In Weener lobte er die gute Zusam-

menarbeit der Gemeinden und dem Landkreis. In Weener war die Stadt auch bei der Suche nach den Räumlichkeiten behilflich. Der FamilienstĂźtzpunkt in Weener befindet sich in der MĂźhlenstraĂ&#x;e, direkt bei der

Beratungsstelle „Anleger“. Beide Einrichtungen werden von Angelika Janssen-Harms geleitet. Weitere Informationen und alle Ansprechpartner findet Interessierte unter www. familienstuetzpunkte.de.

      

     

MĂźhlenstraĂ&#x;e 54 ¡ 26831 Bunde Tel. 0049-4953-708538 Fax 0049-4953-708537 e-mail: r.veenhuis@ewetel.net ¡ www.venhuis-gartentechnik.de

• Ofen- und Schornsteinbau • KaminÜfen • Warmwassertechnik • handgefertigte GrundÜfen (in eigener Planung) • Restauration und Service

AchterumshÜrn 54 ¡ 26831 Bunde Telefon 0 49 53 / 92 32 25 Mobil 0174 / 5 99 73 93 ¡ www.buettgen-ofenbau.de

BUNDE. Im Rahmen der 9. Bunder Woche findet am Sonntag, den 4. September eine groĂ&#x;e Gewerbeschau im Gewerbegebiet IndustriestraĂ&#x;e/Am Katjedeep statt. Ăœber 60 Aussteller aus verschiedenen Bereichen sind dem Ruf des Gewerbeverein Bunde gefolgt und präsentieren sich in der Zeit von 10 bis18 Uhr in den Hallen des Malerbetriebes Klinkenborg. Die offizielle ErĂśffnung Ăźbernehmen dann um 11 Uhr die Vorsitzende des Gewerbeverein Bunde.Hilde van Hoorn und Bundes BĂźrgermeister Gerald Sap. Mit Hans-Michael Goldmann, Johanne Modder und Matthias Groote hat auch die Politikprominenz aus Berlin, Hannover und BrĂźssel ihr kommen angekĂźn-

digt. Auch das Rahmenprogramm kann sich in diesem Jahr sehen lassen. In diesem Jahr wird es wieder einen Flohmarkt und eine Oldtimershow geben. Auf zwei BĂźhnen wird es auĂ&#x;erdem Auftritte von verschiedenen Musik und Tanzgruppen zu hĂśren und sehen geben. Auch an die kleinen Besucher haben die Bunder Gewerbetreibenden naĂźrlich gedacht. Neben einer HĂźpfburg wird es auch ein Kinderschminken und andere Attraktonen geben. Wer Bunde von oben erleben mĂśchte, der kann sich diesen Wunsch auf der Bunder Gewerbeschau bei einem Hubschrauberrundflug erfĂźllen. NatĂźrlich wird es auch an gastronomischen Angeboten nicht mangeln.

AI.S.O. Metall- und SchrottgroĂ&#x;handel

GmbH

ANKAUF VON SCHROTT UND ALTMETALLEN ALLER ART! ANKAUF AUCH VON PRIVAT!

Öffnungszeiten Mo bis Fr von 7:30-16.30 Uhr ¡ Sa. 8.00-12.00 Uhr Bunde West 3 ¡ 26831 Bunde Tel. +49 (0) 4953/9231-22 ¡ Tel. +49 (0) 4953/9232-37 Mobil: +49 (0) 1737173909 ¡ Fax: +49 (0) 4953/9232-11 Email: info@aso-metallhandel.de


Neue Zeitung

N

Moormerland

15

Landrat und Bürgermeister sind für Mensa an der IGS „Für schulische Anforderungen und Nutzung durch die Gemeinde“ MOORMERLAND. Der Bau einer Mensa bei der Integrierten Gesamtschule (IGS) in Moormerland könnte schneller als bislang geplant in Angriff genommen werden: Landrat Bernhard Bramlage und Moormerlands Bürgermeister Anton Lücht wollen nach einem gemeinsamen Gespräch ihren jeweiligen Gremien vorschlagen, auf der Basis einer gemeinsamen Finanzierung umgehend mit den Planungen zu beginnen. Dabei könnte der Landkreis Leer als Schulträger von einer Mitfinanzierung der Gemeinde Moormerland profitieren, die wiederum die

Räume für ihre Zwecke mitnutzen will.

Sprechstunde Pflegekinder

Am 16. September spielen drei Bands

Friedhof aufwerten

MOORMERLAND. Ein Konzert im Jugend- und Kulturzentrum Phönix, bringt am Freitag, 16. September, gleich drei Bands nach Moormerland.

WARSINGSFEHN-WEST. Der Vorplatz erinnert noch an das Fehntjer Schulhaus. Wenn man den alten Friedhof dahinter betritt, findet man sich in einer Oase der Ruhe und Besinnung. Der erste Friedhof auf dem Fehn hat seinen Charakter von einst bewahrt. Unzählige wertvolle Denkmale erinnern an die Blütezeit der Segler. Claudia Akkermann (Postweg) und Gerhard Boh-

MOORMERLAND. Eine Sprechstunde des Pflegekinderdienstes bietet das Jugendamt des Landkreises Leer wieder am 5. September,, von 15 bis 17 Uhr, in Moormerland an. Sozialarbeiterin Bärbel Auen wird dann im „Treffpunkt Anleger“, der Beratungsstelle des Landkreises in Moormerland, Eschenweg 8, anzutreffen sein. Pflegekindern und Pflegeeltern sollen eine umfassende Beratung und Hilfestellung erhalten.

Nach den Worten von Landrat Bramlage gab es bereits Pläne für den Bau einer Mensa im Zusammenhang mit der Einführung der Ganztagsschule in Moormerland. Danach müssten für den Bau einer Mensa mit rund 400 Plätzen rund 1,2 Millionen Euro veranschlagt werden. Nach den Worten von Bramlage ist der Bau einer Mensa für die in den nächsten Jahren stark wachsende IGS ein ganz wichtiger Punkt für die pädagogische Zielset-

Ab 20.30 Uhr spielen die Working Class Bastards (Bremen), die Circus Ivory (Leer) und die Johann Janssen Band (Emden). Der Eintritt beträgt 3,50 Euro.

zung der Schule. Bislang gibt es nur eine Mensa in zwei umgebauten Kunsträumen der Haupt- und Realschule, die an diesem Standort parallel zur wachsenden IGS ausläuft.

stark machen. Mit der finanziellen Beteiligung verbindet er für die Gemeinde die Forderung, die Räume der Mensa auch für gemeindliche Veranstaltungen außerhalb der Schulzeiten zu nutzen.

Bürgermeister Anton Lücht zeigte sich zum einen erfreut darüber, dass durch den Bau einer Mensa weitere gute Bedingungen für die IGS geschaffen werden könnten. Die Gemeinde sollte nach den Vorstellungen des Bürgermeisters bereit sein, einen finanziellen Beitrag dazu zu leisten. Dafür will sich Lücht in den zuständigen Gremien

Landrat Bramlage sagt, aus seiner Sicht ließen sich die schulischen Anforderungen und die Nutzung durch die Gemeinde gut unter einen Hut bringen. Auch an anderen Schulstandorten wie Ostrhauderfehn und Bunde seien bereits Projekte durch eine gemeinsame Finanzierung erfolgreich verwirklicht worden.

Hilfe für Hunde MOORMERLAND. Der Ortsverband Moormerland der Johanniter-Unfall-Hilfe führte den Kurs „Erste Hilfe am Hund“ durch. Die vierbeinigen Teilnehmer, samt ihrer Herrchen und Frauchen, erhielten durch Kursleiterin Diana Borchelt, Ausbil-

dungsleiterin der Johanniter in Moormerland und zugleich Lehrbeauftragte „Erste Hilfe am Hund“, nützliche Hinweise für die Erstversorgung. Auch die praktische Umsetzung wurde an diesem Tag oftmals demonstriert.

Kapitänsdenkmale als Schatz begreifen / Konzept fehlt len (1. Norderwieke) haben sich dort umgeschaut. „Ein Konzept muss her, wie man künftig das Denkmalsensemble gestalten will“, so ihre Meinung. Das Urteil von Fachleuten aus Ostfriesland fällt schwärmerisch aus: „Einmalig in Ostfriesland!“ Der Umstand, dass man jene „Perle“ einfach vergessen hat, verdanke man heutwe deren Erhalt. Nun müssten aber Fachleute beraten, wie

man auch diese touristische Attraktion herrichten sollte. Im Übrigen fehlen bislang Infotafeln. Für Claudia Akktermann und Gerhard Bohlen geht es auch darum, dass man die Urzelle, wo Dr. Gerhard Warsing seine Anfänge setzte, neu beleben müsste. Die Westerwieken müssten ebenfalls, was ein Fehnbild angehe, nicht vergessen werden. Darum sind neue Impulse gefragt.


N-O-W

16

Kia / Lokales

„Fachkräfte braucht das Land“

SchĂźler antworten auf Frage: „Warum weg“?

Job-Forum am 20. Oktober REGION. Bis zum Jahr 2025 fehlen in Deutschland einer Studie von McKinsey zufolge bis zu 6,5 Millionen Arbeitskräfte, darunter rund 2,4 Millionen Akademiker. Ein Problem, das sich in unserer Region durchaus verschärft darstellen kĂśnnte. Grund genug also fĂźr die Stadt Emden, die IHK fĂźr Ostfriesland und Papenburg, den Verein „Wachstumsregion Ems-Achse“ und die Hochschule Emden/Leer, etwas dafĂźr zu tun, damit die Fachkräfte in der Region bleiben.

Mehr als 2000 AntwortbĂśgen werden ausgewertet KREIS LEER Der Landkreis Leer hat vor den Sommerferien 3400 FragebĂśgen an die kreiseigenen Schulen ausgegeben. Befragt wurden Abgangsklassen an Allgemein- und Berufsbildenden Schulen im gesamten Kreisgebiet. Als Anreiz fĂźr die Beantwortung der Fragen zum Thema „Demographischer Wandel Abwanderungsmotive“ wurden Preise verlost. Mehr als 2000 SchĂźler sandten den Bogen zurĂźck. Das Schulamt wertet die Daten zurzeit aus. Danach sollen die Ergebnisse Ăśffentlich vorgestellt werden. Die AbgangsschĂźler wurden bereits zum zweiten Mal befragt. Dadurch mĂśchte sich der Landkreis ein Bild von den Abwanderungsmotiven der SchĂźler machen. Insbesondere junge Menschen in der Altersgruppe

Erster Kreisrat Rßdiger Reske zieht aus ßber 2000 Teilnehmern die Gewinner. Foto: Landkreis Leer der 18- bis 25-Jährigen verlassen zunehmend den Landkreis Leer fßr Bildung und werden dadurch häufig zu so genannten Bildungsabwanderern, wenn sie am Ausbildungs- oder Studienort Jobangebote annehmen. Um die Abwanderung jun-

Neue Zeitung

ger, qualifizierter Menschen im Leeraner Kreisgebiet abzuschwächen und andererseits ein attraktiver Arbeitsund Wohnort fßr ausbildungs- und arbeitssuchende Schßler zu sein, soll mit der Befragung herausgefunden werden, welche Akzente kßnftig zu setzen sind.

Das fßr den 20. Oktober geplante Job-Forum bietet zum einen den Unternehmen die MÜglichkeit, sich in Vorträgen sowie auf der Messe zu präsentieren und qualifizierte Nachwuchskräfte anzuwerben, zum anderen den Studierenden der Hochschule die Chance, einen Arbeitsplatz oder eine Praktikumsstelle bei ihrem Wunscharbeitgeber in der Region

zu finden. „Der Fachkräftemangel ist fĂźr immer mehr Unternehmen spĂźrbar. Die Hochschule Emden/Leer stellt uns ein groĂ&#x;es Potenzial gut ausgebildeter Akademiker zur VerfĂźgung, das die Region gut gebrauchen kann und noch stärker nutzen sollte“, sagt Dr. Dirk LĂźerĂ&#x;en, IHKGeschäftsfĂźhrer fĂźr Aus- und Weiterbildung. Prof. Dr. Gerhard Kreutz, Präsident der Hochschule Emden/Leer: „Die Hochschule ist ein wesentlicher Impulsgeber der Region und mĂśchte Akzente setzen. Jährlich schlieĂ&#x;en an der Hochschule Emden/Leer circa 700 Studierende der Fachbereiche Seefahrt, Technik, Soziale Arbeit und Gesundheit sowie Wirtschaft ihr Studium mit dem Bachelor oder Master ab. Mit dem Job-Forum bieten wir den Unternehmen die MĂśglichkeit, vor Ort mit

potenziellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen und sie persĂśnlich kennen zu lernen.“ Industrie- und Handelskammer fĂźr Ostfriesland-Papenburg, der Verein „Wachstumsregion Ems-Achse“ und die Hochschule Emde/Leer sind neben dem Anspruch „sehr gute Fachkräfte aus der Region auszubilden“, ebenso an dem Verbleib der Fachkräfte fĂźr die Region interessiert. „Ziel der Wachstumsregion Ems-Achse ist die Profilierung einer gemeinsamen Wirtschaftsregion Ems-Achse bei gleichzeitiger Stärkung des Wirtschaftswachstums und Schaffung von zusätzlichen Arbeitsplätzen. Das Job-Forum trägt in hervorragender Weise zu Erreichung dieses Ziels bei. Die zahlreichen Unternehmenspräsentationen vermitteln einen guten Einblick in die Aufgabenfelder“. Anzeige

Sportlicher Garantiemeister Der Kia cee´d Sporty Wagon Vision hat eine Menge zu bieten / Hiro Automarkt lädt zur Probefahrt ein LEER. Nachdem Kia Motors zum Modelljahr 2010 eine Facelift-Version des cee’d auf den Markt gebracht hat, ist der erfolgreiche Kompaktwagen zum Modelljahr 2011 mit neuen Antriebsvarianten und erweiterter Ausstattung erhältlich. Die 2007 gestartete Modellfamilie mit fĂźnftĂźriger Steilheckversion, Kombivariante cee’d Sporty Wagon und sportlichem DreitĂźrer pro_cee’d wird ausschlieĂ&#x;lich in Europa angeboten und ist hier der Kia-Bestseller. Der cee’d und der cee’d Sporty Wagon werden in insgesamt vier AusfĂźhrungen angeboten: „Attract“ (nur FĂźnftĂźrer), „Vision“, „Spirit“ und „Mind“. Schon die Einstiegs-Version „Attract“ verfĂźgt ab Werk zum Beispiel Ăźber ein Audiosystem (mit USB-2.0- und AUX-Eingang und Radiob-

edientastatur am Lenkrad), elektrische Fensterheber vorn und Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung. Bei der AusfĂźhrung „Vision“ – beim cee’d Sporty Wagon die Einstiegsversion – kommen unter anderem HochtĂśner und iPodÂŽ-Steuerung fĂźr das Audiosystem, elektrisch einstellbare und beheizbare AuĂ&#x;enspiegel sowie hĂśhenverstellbare Fahrer- und Beifahrersitze mit LendenwirbelstĂźtze hinzu.

auch im Markenvergleich den ersten Rang unter den 38 im Test vertretenen Automobilherstellern.

Seit der MarkteinfĂźhrung im Jahr 2007 gewährt Kia fĂźr den cee’d eine 7-JahresGarantie. Damit nimmt er in Deutschland eine Spitzenposition ein, wie die Zeitschrift „Autobild“ in einem groĂ&#x;en Garantie-Vergleichstest bestätigte. Das Magazin kĂźrte den cee’d zum „GarantieMeister“. DarĂźber hinaus belegte Kia

Seit dem 1. Januar 2010 hat Kia Motors seine Garantie noch erweitert. Fßr alle nach diesem Datum in Europa neu zugelassenen Fahrzeuge gewährt Kia eine Herstellergarantie von sieben Jahren oder 150.000 Kilometern fßr das gesamte Fahrzeug (fßr den cee’d galten bis dahin sieben Jahre fßr den Antriebsstrang, fßnf Jahre fßr das Fahrzeug). Hinzu kommen beim cee’d zwÜlf Jahre Garantie gegen Durchrostung ohne Kilometerbegrenzung. Die Garantie ist fahrzeuggebunden und bleibt auch bei einem Besitzerwechsel bestehen, vorausgesetzt die Garantiebedingungen wurden eingehalten.

  Auch optisch weiĂ&#x; der Kia cee´d Sporty Wagon Vision innen und auĂ&#x;en zu Ăźberzeugen. Fotos: A. Klopp/Kia

GHXWVFKHV)DKU]HXJNHLQ,PSRUW

10 x Kia Ceed Sporty Tageszulassung 08/11, 66 kW/90 PS, 20 km, diverse Metallicfarben, Bordcomputer, Front- Seiten- und Kopfairbag, ESP, USB + AUX-Eingang, ABS, Servolenkung, Klimaanlage, Sitzheizung (Winterpaket), Funkzentralverriegelung, Wegfahrsperre, KIA CDRadio u.v.m. UVP: 19.145.- ( inkl. Fracht) .UDIWVWRIIYHUEUDXFKLQQHURUWV,NP DX‰HURUWV,NP.RPELQLHUW,NP PELQ QLH QLH LHUW WW ,   ,,       NNNP P &2NRPELQLHUWJNP J

8QVHU3UHLV

      

 

      

6LHVSDUHQ 

+,52/HHU 3DSHQEXUJHU6WU 7HO ÂŤ G D V  YR O O H  3 U R J U D P P   Z Z Z K L U R  D X WR P D U N W  G H

    8"#B  8 8"#B BVNGB VN NGB BML ML" "63 6

*SSUĂ NFSVOE%SVDLGFIMFSWPSCFIBMUFO

Wagon Vision 1.4

Beim Fahren präsentiert sich der die Kia cee´d Sporty Wagen Vision von seiner Schokoladenseite. Er spricht schon bei niedrigen Drehzahlen sauber an und ermÜglicht flotte Fahrleistungen Die Federung passt zum Vornamen Sporty und ist entsprechend straff abgestimmt. Im Handling wirkt der Cee’d dafßr sehr agil, das Kurvenverhalten ist weitgehend neutral und sicher. Allerdings is der Kia cee´d Sporty Wagon eher fßr lamge Fahren oder als Familienkutsche geeignet. Der

Motor läuft absolut ruhig und auch wenn die getestete Version ohne einen sechsten Gang auskam, kĂśnnen auch „Schaltfaule“ im Kia entspannt reisen. Die Sitze sind bequem und die Amaturen sind Ăźbersichtlich und sehr bedingsfreudig. DarĂźber hinaus punktet der cee´d Sporty Wagon mit seinem groĂ&#x;en Platzangebot. Zwischen 534 und 1664 Liter fasst das

Ladeabteil. Da die Heckklappe weit ins Dach reicht, ist der Laderaum Ăźber die groĂ&#x;e Ă–ffnung sehr gut zugänglich. Als äuĂ&#x;erst sparsam erwies sich der Kia dagegen beim Verbrauch. Auf 100 Kiilometer reichen sechs Liter. Wer mehr Ăźber die Modellpalette von Kia und den cee´d Sporty Wagon Vision wissen mĂśchte, den heiĂ&#x;en die Experten von Hiro herzlich willkommen.


FuĂ&#x;ball zum Wochenende

17

    !   " Der Spieltag im Ăœberblick Bezirksliga Nordwest Freitag, 02. September, 19.30 Uhr RSV Emden - Germ. Wiesmoor (19 Uhr) TV Bunde - VfL Germania Leer Samstag, 3. September, 17 Uhr Conc. Suurhusen - TuS Esens Sonntag, 04. September, 15 Uhr SV BW Borssum - FC Norden SV Leybucht - SG Egels-Popens TuS Weener - TuRa 07 Westrhauderfehn Ostfr. Moordorf - SV SF Larrelt VfL Fortuna Veenhusen - Concordia Ihrhove 1. TuRa 07 Westrhauderfehn 2. TV Bunde 3. SV Concordia Ihrhove 4. TuS Weener 4. SV Leybucht 6. VfL Germania Leer 7. Conc. Suurhusen 8. SV SF Larrelt 9. TuS Esens 10. Germ. Wiesmoor 11. Ostfr. Moordorf 12. SV BW Borssum 13. RSV Emden 14. SG Egels-Popens 15. FC Norden 16. VfL Fortuna Veenhusen

4 4 4 3 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 3

18:2 13:2 10:3 6:3 6:3 10:6 8:5 8:6 9:9 6:8 4:13 9:11 5:16 2:13 5:10 2:11

12 10 10 7 7 6 6 6 4 4 4 3 3 3 2 1

Kreisliga Leer Samstag, 03. September, 16 Uhr SV Schwerinsdorf - SV Holtland Sonntag, 04. September, 15 Uhr SV Bingum - Holter SV (10:30 Uhr) FTC Hollen - SV Burlage SC Rhauderfehn - BW Filsum Eiche Ostrhauderfehn - Viktoria Flachsmeer TV Bunde II - VFR Heisfelde SV Warsingsfehn - Frisia VĂśllenerkĂśnigsfehn VfB Uplengen - SV Ems Jemgum 1. Holter SV 2. Frisia VĂśllenerkĂśnigsfehn 3. SV Burlage 4. SV BW Filsum 5. FTC Hollen 6. VFL Viktoria Flachsmeer 7. SV Ems Jemgum 8. SC Rhauderfehn 9. VFR Heisfelde 10. SV Eiche Ostrhauderfehn 11. SV Warsingsfehn 12. SV Holtland 13. SVSchwerinsdorf 14. VfB Uplengen 15. TV Bunde II 16. SV Bingum

3 3 3 3 3 3 3 3 3 3 3 3 2 2 3 3

10:4 8:3 11:7 5:3 3:2 5:4 5:5 4:4 4:4 5:6 5:8 1:2 1:2 1:4 2:8 6:10

9 9 9 6 5 4 4 4 3 3 3 2 1 1 1 0

1. Kreisklasse Leer, Staffel I Freitag, 02. September, 19.30 Uhr Conc. Ihrhove II - FC Frisia VĂśllenerkĂśn. II Samstag, 03. September, 16 Uhr Ditzumerverlaat - Teutonia Stapelmoor E. NĂźttermoor - SV Ems Jemgum II Sonntag, 04. September, 15 Uhr TuS Holthusen - Heidjer SV Borussia Leer - Sportfreunde MĂśhlenwarf SV Wymeer-Boen - SC 04 Leer Kickers Leer - VFL Viktoria Flachsmeer II VfR Eintracht VĂśllen - SV Frisia Loga II 1. SC 04 Leer 2. SV Wymeer-Boen 3. E. NĂźttermoor 4. VfR Eintracht VĂśllen 5. SV Frisia Loga II 6. TuS Holthusen 7. Kickers Leer 8. Borussia Leer 9. SV Teutonia Stapelmoor 10. Conc. Ihrhove II 11. Heidjer SV 12. VFL Viktoria Flachsmeer II 13. FC Frisia VĂśllenerkĂśn. II 14. Sportfreunde MĂśhlenwarf 15. SV Ems Jemgum II 16. Ditzumerverlaat

4 3 3 3 3 3 3 3 3 3 3 3 3 3 4 3

12:7 8:3 12:2 10:2 11:7 13:10 10:7 10:10 9:9 10:13 8:9 6:13 4:8 4:11 5:11 2:12

9 9 7 7 6 6 6 4 4 4 3 3 2 1 0 0

1. Kreisklasse Leer, Staffel II Samstag, 03. September, 17 Uhr FC Oldersum - Conc. Neermoor (16 Uhr) TuRa 07 Westrhauderfehn II - TSV Hesel Fortuna Veenhusen II - SV Neufirrel (19 Uhr) Sonntag, 04. September, 15 Uhr SV Warsingsf. II - Germ. Holterfehn (13 Uhr) VFB Uplengen II - TuS Detern (13 Uhr) TuS Collinghorst - VFL Ockenhausen SV Nortmoor - BW Filsum II VFL Jheringsfehn - GW Firrel 1. TSV Germ. Holterfehn 3 2. Conc.Neermoor 2 3. TSV Hesel 3 4. TuRa 07 Westrhauderfehn II 3 5. VFL Ockenhausen 3 6. SV Neufirrel 3 7. GW Firrel 2 8. VFL Jheringsfehn 2 9. TUS Collinghorst 3 10. SV Nortmoor 2 11. SV B-W Filsum II 4 12. SV Warsingsf. II 2 13. VFB Uplengen II 3 14. VfL „Fortuna“ Veenhusen II 3 15. FC Oldersum 3 16. TuS Detern 1

15:2 9:2 10:5 9:6 4:4 9:4 7:2 4:2 4:7 9:4 3:13 3:5 4:9 1:10 4:14 2:8

Der Holter SV fährt als Spitzenreiter nach Bingum Kreisliga Leer: Derby zwischen dem SV Holtland und Stern Schwerinsdorf REGION (MR). In der Kreisliga Leer reist der Holter SV als Spitzenreiter zum Aufsteiger SV Bingum. Neun Punkte hat die Mannschaft von Stephan Ehmen nach den ersten drei Spielen bereits auf dem Konto, am letzten Sonntag gab es einene 2:1-Derbysieg Ăźber den SV Eiche Ostrhauderfehn. Dieser Lauf soll am Sonntag Vormittag fortgefĂźhrt werden, allerdings werden sich die Bingumer, die nach drei Niederlagen schon mit dem RĂźcken zur Wand stehen, mit allen Kräften wehren. Drei Siege konnte auch der FC Frisia VĂśllenerkĂśnigsfehn einfahren, Zufriedenheit will Trainer Thomas Priet dennoch nicht aufkommen lassen. „Das nächste Spiel ist das Wichtigste, und gerade Sonntag haben wir ein paar Probleme.“, so Priet. Markus Luikenga (Urlaub) und Dennis Rose (privat) werden definitiv fehlen, zudem sind die Einsätze von Visar Etemaj und Alex Bart fraglich. Dennoch fährt Priet optimistisch nach Warsingsfehn. „Durch unseren groĂ&#x;en Kader kĂśnnen wir die Ausfälle ersetzen. Die Spieler, die sich bislang Ăźber zu wenig Einsatzzeiten beschwerten, kĂśnnen sich nun beweisen. Darin sehe ich auch unsere

Chance, drei Punkte aus dem Moormerland zu entfĂźhren“, so Priet. Alles andere als optimal war der Saisonstart beim SV Eiche Ostrhauderfehn. Die Derbys beim SV Burlage und beim Holter SV wurden verloren, lediglich beim 1:0-Sieg gegen BW Filsum konnte die Elf von Uwe TĂśllner punkten. Allerdings musste der Eiche-Coach in den ersten Partien auf mehrere Stammkräfte verzichten. Auch am Sonntag gegen Viktoria Flachsmeer stehen ihm einige Akteure nicht zur VerfĂźgung, das Kreispokalspiel gegen Germania Holterfehn wurde daher auch verschoben. Auf seinen ersten Sieg in der Kreisliga wartet auch noch Aufsteiger SV Holtland. Dieser soll nun am Samstag ausgerechnet im Derby beim SV Stern Schwerinsdorf eingefahren werden. Beim torlosen Unentschieden gegen den VfB Uplengen vergaben die Holtländer erneut einen Elfmeter und so den ersten Saisonsieg. Auch die Sterne sind in dieser Spielzeit noch ohne dreifachen Punktgewinn, entsprechend motiviert dĂźrfte die Mannschaft von Spielertrainer Gronewold in das erste Heimspiel der Saison gehen.

Hier kann ich sein, hier schreib ich rein. Concordia Ihrhove spielt bei Aufsteiger Fortuna Veenhusen, Foto: M. Reemts

in direkten Duellen gegenßber. Bereits heute Abend empfängt der TV Bunde den VfL Germania Leer. Die Rheiderländer sind unter Trainer Dieter Willems in dieser Saison noch ungeschlagen und wollen auch gegen die ambitionierten Germanen weiter punkten. Nach den beiden Niederlagen in der vergangenen Saison dßrften die Leeraner jedoch auf eine Revanche aus sein. Fßr die Pikula-Elf sieht der Blick auf die Tabelle nach dem 5:1-Sieg gegen TuS Esens wieder etwas freundlicher aus. Platz 6 steht fßr die Germanen zu Buche, allerdings muss in Bunde gepunktet werden, um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht frßh zu verlieren. TV-Coach Dieter Willems sah das Leeraner 5:1 und erwar-

" !

Der Spieltag im Ăœberblick 2. Kreisklasse Leer, Staffel I Freitag, 02. September, 20 Uhr VFR Heisfelde II - SuS Steenfelde Samstag, 03. September, 15 Uhr Fresena Ihren - Heidjer SV II Sonntag, 04. September, 15 Uhr TuS Weener II - SuS Steenfelde (12:30 Uhr) Eintracht VĂśllen II - T. Stapelmoor II (13 Uhr) TV Bunde III - VFR Heisfelde II (13 Uhr) MTV Ditzum - SG Stikelkamp/Jheringsf. SV Tergast - Sportfreunde MĂśhlenwarf II FC Stern VĂśllenerfehn - Conc. Neermoor II 3 3 3 2 3 2 2 2 3 3 3 3 3 3

11:2 9:2 7:3 7:1 8:6 6:5 4:3 4:4 7:8 5:6 4:7 2:11 3:8 2:13

9 9 7 6 6 3 3 3 3 3 3 1 0 0

2. Kreisklasse Leer, Staffel II Freitag, 02. September, 20 Uhr Burlage II - Eiche Ostrhauderfehn II (19 Uhr) SV Holtland II - Germ.Holterfehn II Schwerinsdorf II - TuS Detern II Sonntag, 04. September, 13 Uhr SC Rhauderfehn II - SV Holte II SV Nortmoor II - SV Frisia Brinkum TUS Collinghorst II - SV Burlage II SV Eiche Ostrhauderfehn II - TSV Idafehn Lammertsfehn - TSV Klostermoor (15 Uhr) 1. SV Frisia Brinkum 3 2. TSV Lammertsfehn 3 3. SV Holtland II 3 4. Germ.Holterfehn II 3 5. Schwerinsdorf II 3 6. SV Holte II 3 7. TSV Idafehn 3 8. SC Rhauderfehn II 3 9. SV Nortmoor II 2 10. TuS Detern II 3 11. SV Burlage II 1 12. SV Eiche Ostrhauderfehn II 2 13. TUS Collinghorst II 3 14. TSV Klostermoor 3

10:3 8:5 16:6 14:5 14:6 12:5 8:7 6:4 4:8 5:10 0:0 1:10 2:15 3:19

7 7 6 6 6 6 6 4 3 3 1 0 0 0

3. Kreisklasse Leer, Staffel I

Saisonauftakt geglßckt, Frisia VÜllenerkÜnigsfehn startete mit drei Siegen in die Saison. Foto: Marco Reemts Im Duell zweier noch ungeschlagener Teams empfängt der FTC Hollen den SV Burlage. Während Burlage seine drei Partien allesamt gewinnen konnte, fuhr die Frieling-Elf nach zwei Unentschieden am letzen

Sonntag den ersten Saisonsieg beim SV Ems Jemgum ein. Auf diesen wartet noch der TV Bunde II, der am Sonntag den VfR Heisfelde empfängt. Gleiches gilt fßr den VfB Uplengen, der den SV Ems Jemgum erwartet.

Die sechs Vertreter aus dem Kreis treffen in direkten Duellen aufeinander REGION. In der Bezirksliga Nordwest stehen sich am Wochenende die sechs Vereine aus dem FuĂ&#x;ballkreis Leer

 

1. TV Bunde III 2. SV Conc. Neermoor II 3. SG Stikelkamp/Jheringsf. 4. VFR Heisfelde II 5. Fresena Ihren 6. TuS Weener II 7. MTV Ditzum 8. SuS Steenfelde 9. VfR Eintracht VĂśllen II 10. St.VĂśllenerfehn 11. Heidjer SV II 12. Sportfreunde MĂśhlenwarf II 13. SV Tergast 14. SV Teutonia Stapelmoor II

Bezirksliga: Kreis Leer ist am Wochenende unter sich

9 6 6 6 6 4 4 4 4 3 2 1 1 1 1 0

www.neue-mitmach-zeitung.de

"   "  

  !   " "

tet eine entsprechend schwere Partie. Einen perfekten Saisonstart legte TuRa 07 Westrhauderfehn hin. 18:2 Tore erzielte die Mannschaft von Ralf Ammermann bei seinen ersten vier Siegen, zuletzt wurde Ostfrisia Moordorf mit 8:0 nach Hause geschickt. So kann es am Sonntag beim TuS Weener weitergehen, wenn es nach dem TuRaCoach geht. Allerdings ist auch der TuS noch ohne Niederlage und hat nach dem 2:1-Sieg gegen Concordia Suurhusen Kontakt zur Spitzengruppe. Fortuna Veenhusen und Concordia Ihrhove spielten zum Saisonauftakt Unentschieden. Damit enden auch die Gemeinsamkeiten der beiden Vereine in dieser Saison. Während die Concordia

nach drei Siegen auf dem dritten Tabellenplatz rangiert, ziert die Fortuna nach drei Niederlagen das Tabellenende. Nach den Sperren von C. Blank und J. Klingenberg muss Trainer Oliver Grein auch den verletzten Marco DĂźselder ersetzen. „Wenigstens haben wir in der zweiten Hälfte gegen Larrelt in Unterzahl noch Moral gezeigt“, so Grein, der von seiner Mannschaft eine Wiedergutmachung fordert. Ihrhove hingegen sollte nach dem 5:1-Sieg Ăźber Germania Wiesmoor, bei dem sich Mesut SĂźrer gleich drei Mal in die TorschĂźtzenliste eintrug, auch fĂźr die Partie beim Aufsteiger gerĂźstet sein, ehe es am Mittwoch im Bezirkspokal zum Knaller gegen Blau-WeiĂ&#x; 94 Papenburg kommt.

Freitag, 02. September, 20 Uhr VfL Germania Leer II - SV Eintr. NĂźttermoor II FC Stern VĂśllenerfehn II - TUS Holthusen II Sonntag, 04. September, 13 Uhr Germ. Holterfehn III - Fresena Ihren II (10:30 Uhr) TV Bunde IV - SV Borussia Leer II SV Wymeer-Boen II - SuS Steenfelde II 1. SC 04 Leer II 2. VfL Germania Leer II 3. SV Borussia Leer e.V. II 4. Germ.Holterfehn III 5. SV Fresena Ihren II 6. FC Stern VĂśllenerfehn II 7. SuS Steenfelde II 8. SV Eintr. NĂźttermoor II 9. TUS Holthusen II 10. TV Bunde IV 11. SV Wymeer-Boen II

3 2 3 1 2 2 2 1 1 1 2

11:3 13:2 14:8 4:0 6:3 5:12 3:7 2:4 1:5 0:5 1:11

7 6 6 3 3 3 1 0 0 0 0

3. Kreisklasse Leer, Staffel II Freitag, 02. September, 19.30 Uhr Conc. Ihrhove III - SV Neufirrel II Sonntag, 04. September, 13 Uhr SG Jheringsfehn/Stikelkamp - E. Ostrhauderfehn III SV Tergast/Petkum II - VFL Ockenhausen II VFB Rajen - FC Oldersum II (15 Uhr) Frisia Brinkum II - FTC Hollen II (15 Uhr) 1. SV Neufirrel II 2. Conc. Ihrhove III 3. VFB Rajen 4. SV Tergast/Petkum II 5. SV Eiche Ostrhauderfehn III 5. FC Oldersum II 7. TSV Lammertsfehn II 8. FTC Hollen II 9. SG Jheringsfehn/Stikelkamp 9. SV Frisia Brinkum II 11. TSV Hesel II 12. VFL Ockenhausen II

2 2 2 1 2 2 2 2 0 0 2 1

10:1 10:5 8:4 2:1 2:3 2:3 4:6 1:3 0:0 0:0 6:11 0:8

6 6 6 3 1 1 1 1 0 0 0 0

Frisia Loga in GM-HĂźtte LOGA. In der Landesliga spielt der SV Frisia Loga am Sonntag beim SV Viktoria 08 GeorgsmarienhĂźtte. Nach dem gegen Bad Bentheim erneut in der Schlussphase Punkte liegen gelassen wurden, hofft Trainer Michael Fuhrmann am Sonntag auf Besserung. „Wenn die Mannschaft lernt mit dem erhĂśhten Druck umzugehen, werden wir solch knappe Spiele in Zukunft auch gewinnen. Das Potential dazu ist vorhanden“, so der Frisia-Trainer.


Anzeige

85. Traditionelles SchĂźtzenfest

„Loga bleibt Loga“ vom 2.-5. September 2011

KreisschĂźtzen zu Gast in Loga / Tradition: „Loga bleibt Loga“ am Montag HauptstraĂ&#x;e 47 . 26789 Leer Tel. 0491 9791003 . Fax 0491 9791004 eckhard.webermann@vgh.de

Service rund ums Fenster Wir wĂźnschen dem SchĂźtzenverein ein gutes Gelingen und allen Besuchern viel SpaĂ&#x;!

Ihr

Gardinen-Atelier

Meisterbetrieb H. Rottinghaus Logabirumer StraĂ&#x;e 48 ¡ Leer ¡ Telefon 0491/636453 ¡ Fax 64525

P Gut Schuss! O H austechnik L Sanitär Heizung Wartung Notdienst

26789 Leer-Loga Tel.: 0491 - 726 90, Handy: 0171 - 26 08 750 E-Mail: Pohl-Haustechnik@web.de

Ihre Ansprechpartnerin fĂźr effektive Anzeigenwerbung in den Regionen ď ˝

Leer ď ˝ Rheiderland Gabi Oldinski 04 91 / 96 07 01 - 23

LOGA. Am ersten Wochenende im September bricht in Loga wieder die fĂźnfte Jahreszeit an. Traditionell wird das Logaer SchĂźtzen- und Volksfest gefeiert. Bereits zum 85. Male laden die Logaer SchĂźtzen zu diesem Ereignis und in diesem Jahr gibt es gleich doppelten Grund zu feiern, denn zeitgleich wird auch das 53. KreisschĂźtzenfest in Loga begangen. Dass das Logaer SchĂźtzen- und Volksfest von jeher eine stimmungsvolle Veranstaltung ist, lässt sich auf den SchnappschĂźssen von einst gut erkennen und an diese Tradition soll auch in diesem Jahr wieder angeschlossen werden. ErĂśffnet wird das Fest am Freitag, 2. September um 20.15 Uhr auf dem Vorplatz der Philippsburg Hohe Loga. Von dort startet der Umzug in Richtung Evenburgpark, wo ab 21 Uhr der groĂ&#x;e Zapfenstreich vom Spielmannszug des SchĂźtzenbund Norden und der Blaskapelle Riepe gespielt und ein HĂśhenfeuerwerk gezĂźndet wird. Ab 22 Uhr startet im Festzelt die groĂ&#x;e Tombola eine Pokal- und Preisvergabe schlieĂ&#x;t sich an. Am Samstag, 3. September, kommen zuerst die Kinder auf ihre Kosten. Ab 14.30 Uhr wird unter dem Motto „wilder Westen“ das Kinderfest im Festzelt gefeiert. Unter anderem werden Gold sieben und Bullenreiten angeboten. Verkleidete Kin-

Das KĂśnigshaus 2010/2011 des Logaer SchĂźtzenvereins, an der Spitze mit KĂśnig Johann und KĂśnigin Rosemarie de Witt. wird am Samstagabend abgelĂśst. Foto: Privat der erhalten ein Geschenk. Um 20 Uhr startet der Festabend mit der Tanzband „Celebration“. PĂźnktlich um 21.30 Uhr wird der Vorsitzende Hermann List das neue KĂśnigshaus proklamieren. Am Sonntag, 4. September, startet um 14 Uhr der groĂ&#x;e Festumzug durch Loga. Angetreten wird erstmals im Evenburgpark und nicht wie in den Jahren zuvor im Julianenpark. Auch die UmzugsfĂźhrung hat sich geändert. Diesmal fĂźhrt die Route Ăźber Am SchloĂ&#x;park-Roter WegHoher Weg-HindenburgstraĂ&#x;e-RitterstraĂ&#x;e-DaalerstraĂ&#x;e zum SchĂźtzenplatz. Ebenfalls auf dem SchĂźtzenplatz findet

UM ES KURZ ZU MACHEN.

AUTOTEILE

Am Montagmorgen wird das neue KĂśnigshaus ab neun Uhr die Kindergärten in Loga und Logabirum besuchen. Der Montagnachmittag steht dann ganz im Zeichen der Senioren und der Familien. Im Festzelt steigt die Seniorenveranstaltung mit dem Shantychor Oldersum und den Logaer-SchĂźtzencomedians und auf dem Festplatz ist Familiennachmittag mit ermäĂ&#x;igten Preisen oder besonderen Angeboten der Schausteller. Kinder erhalten

VERTRIEB

Qualitäts-Autoteile und mehr...

Inh. H.-W. Frerichs Bremer StraĂ&#x;e 63a

26789 Leer

HS 45

Telefon 04 91 / 1 21 21 Telefax 04 91 / 1 44 22

fĂźr jeden gekauften Artikel oder Fahrchip ein Los ausgehändigt, welches an einer Sonderverlosung um 17 Uhr stattfindet. In diesem Jahr werden zehn Bummelpässe verlost. Abends wird traditionell „Loga bleibt Loga“ gefeiert. Zum Tanz spielt erstmals die Top 40 Band „Level One“. Ende der Veranstaltung ist um 1.30 Uhr. Neben der Logaer BevĂślkerung sind selbstverständlich auch Gäste aus dem Stadtgebiet und der Umgebung herzlich willkommen! Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

HAARScharf

Gut Schuss!

L AV LEERANER

von 13 bis18 Uhr ein Flohmarkt fĂźr Kinder statt. Der Verein lädt am Abend, ab 18 Uhr, zum BĂźrgerkĂśnigsschieĂ&#x;en ins Festzelt ein.

U

VersicherungsbĂźro Eckhard Webermann

Meisterbetrieb Damen- und Herren-Friseur

U Nagelstudio U FuĂ&#x;pege U Kosmetik-Studio U Farb- und Stilberatung U PerĂźckenstudio

1

BĂźcher Borde

Doppelter Grund zum Feiern

U

Ist der Weg auch noch so steil, ihr tret immer das richtige Teil! VÜÜl SpaĂ&#x; bit Fest!

HauptstraĂ&#x;e 18a (EichendorfstraĂ&#x;e) Ă“ĂˆĂ‡n™ÊiiÀÊUĂŠ/iÂ?°Êä{ ™£‡ ™ ĂˆĂ¤ ÇÓ nĂ“

HSA 65

HSE 61

Den JungschĂźtzen „Allzeit gut Schuss“

Elektroinstallation fĂźraushalt Industrie und H

Die STIHL Heckenscheren. Nie war Heckenpflege leichter:

Juds Elektrotechnik GmbH

So handlich, robust und mit enormer Schnittleistung bringen Sie Ihren Garten schnell in Form. Neu sind die Akku-Kraftpakete von STIHL, z. B. die HSA 65 – fßr komfortables Arbeiten ohne Kabel, aber mit viel Ausdauer. Wir beraten Sie gern!

Elektromeister Berthold Mischke Telefon (04 91) 979 10 02 ¡ Telefax (04 91) 99 239 788 E-Mail: Juds-Elektro-Insta@t-online.de

Motorgeräte, Land- und Baumaschinentechnik

26789 Leer-Loga HauptstraĂ&#x;e 61  04 91 / 70 31

Apotheker Werner Gronewold Hauptstr. 18 ď Ź 26789 Leer-Loga Telefon 04 91 / 79 04 ď Ź Telefax 7 20 08

„Der andere Friseur“

Allen SchĂźtzen viel SpaĂ&#x;!

GmbH GmbH

! Ihr Klempner in Loga ! HauptstraĂ&#x;e HauptstraĂ&#x;e 78b 78b ¡¡ 26789 26789 Leer Leer//Loga Loga Telefon 0491 741 71 ¡ Fax Telefon 0491 - 741 71 ¡ Fax 971 971 13 13 45 45 www.pleis.de ¡ info@pleis.de www.pleis.de ¡ info@pleis.de

Leer-Loga - Birkenweg 20 Telefon 04 91 / 7 46 66 Ă–ffnungszeiten: $I &RBIS5HRs3ABIS5HR Donnerstags bis 19 Uhr


N-O-W


Neues von unseren BĂźrgerreportern

600 Euro fĂźr die Leeraner Tafel Oldersumer PuppenspĂślers spenden 600 Euro / Neues StĂźck bereits in Arbeit Von BĂźrgerreportern der Oldersumer PuppenspĂślers

Die Spende erspielten die „PuppenspĂślers“ fĂźr den guten Zweck. Foto: Oldersumer PuppenspĂślers

OLDERSUM. Deutschland ist das kinderärmste Land Europas, und trotzdem lebt jedes sechste Kind in Armut! Das „tägliche Brot“ ist durchaus keine Selbstverständlichkeit mehr. Viele Organisationen versuchen zu helfen, darunter die Tafeln, die bundesweit 1,3 Millionen BedĂźrftige versorgen. Die Leeraner Tafel ist ein mildtätiger und gemeinnĂźtziger Verein, der unter dem Dachverband der Diakonie arbeitet. Ăœber 40 ehrenamtliche Helfer verteilen dort Nahrung an BedĂźrftige. Zwischen 300 und 500 Personen erscheinen jede Woche bei

der Lebensmittelausgabe in Leer und Moormerland, im Winter sogar noch mehr. Die dafĂźr nĂśtigen Nahrungsmittel mĂźssen jedoch erst einmal organisiert, eingesammelt, sortiert und gekĂźhlt werden. Das alles kostet Geld! Ăœber 51.000 Euro fielen im Jahr 2010 allein fĂźr Laden- und Lagermiete in Leer, fĂźr Strom, Gas und Benzin fĂźr den Lieferwagen an. Hier wollten die Oldersumer PuppenspĂślers helfen und Ăźbergaben einen Spendenscheck in HĂśhe von 600 Euro an den Projektleiter der Leeraner Tafel, Lothar Ortmann. Schon seit vier Jahren engagiert sich das einzigartige,

WWWNEUE MITMACH ZEITUNGDE

kleine Ensemble der HandpuppenbĂźhne da, wo Hilfe gebraucht wird. Die Palette der Spendenempfänger reicht von regionalen (z.B. Restaurierung der Oldersumer Waage) bis zu internationalen Projekten (Erdbebenhilfe Haiti, Kinderklinik in Sokoto, Nigeria). Mit ihren bisher zwĂślf Puppenspielen haben die „PuppenspĂślersâ€? schon Ăźber 2600 groĂ&#x;e und kleine Zuschauer erfreut und eine Spendensumme von mehr als 6000 Euro eingespielt. Ihre Benefizarbeit fĂźr die Allgemeinheit und die Originalität ihrer AuffĂźhrungen ziehen mittlerweile Zuschauer von weither an und sorgen fĂźr ausverkauf-

te Vorstellungen.“Jetzt freut sich die Gruppe auf ihren Auftritt beim „Kultur-Parcoursâ€?, dem „1. Leeraner Mach-Mit-Spektakelâ€?. Am Sonntag, 25. September, spielen sie im Rathaus Leer das StĂźck „Elefanten zum FrĂźhstĂźckâ€?, musikalisch unterstĂźtzt vom Chor „Querbeetâ€?. Beginn der Veranstaltung ist um 16 Uhr. Auch die Probenarbeit fĂźr das neue StĂźck läuft bereits. Im Januar 2012 werden die „PuppenspĂślersâ€? im Rahmen der Reihe „Oldersumer Wintermärchenâ€? das Märchen „Rumpelstilzchenâ€? auffĂźhren. Mehr Informationen: www.puppenspoelers.de www.tafel.de

E I N B L I C K I N S WAT T V O R G R E E T S I EL

Einladung zum Patientenseminar „Das neue Knie“ Moderne MĂśglichkeiten des Gelenkersatzes Referent:

Dr. med. Raimund Ulitzka Chefarzt der Klinik fßr Unfallchirurgie und Orthopädie Facharzt fßr Chirurgie, Unfallchirurgie, Orthopädie, spez. Unfallchirurgie, Sportmedizin und Qualitätsmanagement, Master of business administration (MBA)

Wann

Wo

Mittwoch 7. September 2011 17.00 Uhr

Klinikum Leer AugustenstraĂ&#x;e 35-37 26789 Leer Konferenzraum 2, 5. OG

Kostenlose Informationsveranstaltung fĂźr Betroffene und Interessierte.

Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 0491/ 86 11 00 oder chirurgie@klinikum-leer.de

Die Stille lebt...

SPITZENPREISE!

Mercedes Benz C200 CDI

Der „Wellißsterer“

EZ 10/08, Diesel, 100 KW, 79.450 km, Klimaautomatik, Tempomat, Sitzheizung, Alufelgen 16“, Mulitfunktionslenkrad, Mittelarmlehne

19.490,- â‚Ź

VW Golf Plus 1,4 TSI United

EZ 05/08, 72.120 km, Benziner, 90 KW, Klimaautomatik, Einparkhilfe, Sitzheizung, Tempomat, Multifunktionslenkrad, Alufelgen 14.790,-

...wir beschaffen Ihr Wunschfahrzeug!

â‚Ź

Leasing ¡ Finanzierung ¡ Inzahlungnahme mÜglich!

Papenburg • B70 • 0 49 61 - 55 51

HAMMERPREISE VW Touran 1.6 TDI Comfort VW Passat Var. 2.0 TDI TDI Blue Motion Blue Motion Comfortline, 7 Sitze, Tempomat, MFA, get. Scheiben, viele Extras!

Comfortline, Navigation, Alufelgen, MFA, Einparkhilfe, viele Extras! EZ 01/2011, 140 PS, nur 22 tkm

EZ 10/2010, 105 PS, nur 27 tkm

neues Modell

neues Modell

nur

21.999,-

Gewerbegebiet SĂźd 23 26892 DĂśrpen

Foto: Wolfgang Jasch aus der KrummhĂśrn

nur

25.499,-

Tel: 0 49 63 - 91 40 66 Fax 0 49 63 - 91 40 68

Den muss man gesehen haben / Täglicher „WellispielďŹ lm“ im Internet Von BĂźrgerreporter Torsten Groeneveld aus Westoverledingen VEENHUSEN. In Moormerland/Veenhusen habe ich den „WelliflĂźsterer“ kennengelernt. Alias Gerhard Podszuweit kĂźmmert er sich liebevoll um seine inzwischen auf 200 Wellensittiche angewachsene Hobbyzucht. Das besondere: Die Wellensittiche sind handzahm! Den Nachwuchs bietet er zum Kauf an. Er verbringt täglich mehrere Stunden mit den Tieren und trainiert sie, bis sie zutraulich werden. Hiervon gibt es dann täglich seinen „Wellispielfilm“ auf seiner Internetseite www.wellifluesterer.de. Die Internetseite pflegt er nämlich mit der gleichen Hingabe. Hier wird man - täglich aktualisiert - Ăźber seine Erlebnisse mit

den Tieren und auch schon Mal Ăźber Privates von ihm informiert. Es gibt sogar eine Online-Webcam mit Blick in seinem „BĂźro“, die Wellensittichvoliere. Er hat nicht nur eine regionale Kundschaft, nein, ganz Deutschland und sogar das Ausland wird von ihm mit den handzahmen Federbällchen versorgt. In einem artgerechten Tierversand gehen die Tiere dann auf Reisen zu den neuen Besitzern. Am liebsten ist ihm jedoch die Abholung der Tiere vor Ort. Wer sich selbst einmal gerne von den LuftkĂźnstlern Ăźberzeugen mĂśchte, ist beim WelliflĂźsterer herzlich eingeladen, dies zu tun. Jedoch bitte nur mit vorheriger Anmeldung (Kontakt siehe Internetseite). Aber Achtung, es besteht extremste Verlockungsgefahr. Jeder ist

begeistert und viele fahren wieder mit Wellensittichen nach Hause! Gerd sagt, die Tiere werden mit monatlich drei Zentner KÜrnerfutter, 20 Kg Hirse, 15 Kg Eifutter, 10 bis 20 Kg geschäter Hafer und Kräuter- und Gemßsemischungen versorgt.

Jeder, der bei ihm ist hat zudem die MĂśglichkeit, einmal bei seinen „Bunten“ wie er sie nennt, an einer „LiveFĂźtterung“ hautnah teilzunehmen. Mehr erfährt man auf seiner Internetseite. Ich finde, ein auĂ&#x;ergewĂśhnlich netter Mann mit auĂ&#x;ergewĂśhnlicher Tierliebe!

Gerhard Podszuweit mit seinen gefiederten Freunden. Infos: www.wellifluesterer.de, Foto: Torsten Groeneveld


Neue Zeitung

N

Uplengen, Hesel, Leer

21

Uplengen erĂśffnet im Anleger den FamilienstĂźtzpunkt

Doppelschlag bei den Alkohol-Testkäufen

Mit dezentralem Angebot Menschen vor Ort vielseitig helfen

KREIS LEER. Der Landkreis Leer und die Polizeiinspektion Leer/Emden brachen innerhalb einer Woche gleich zweimal zu Testkäufen auf. Es wurden insgesamt 22 Lebensmittelmärkte, Tankstellen und ein Kiosk in Leer, Hesel und Uplengen auf die Abgabe von Hochprozentigem an Jugendliche kontrolliert.

REMELS. „Familien sollen sich im Landkreis Leer wohlfĂźhlen“ sagte Landrat Bernhard Bramlage bei der ErĂśffnung des FamilienstĂźtzpunktes in Uplengen. Er ist in der Nähe des Rathauses im SchillbĂźlthuus untergebracht, wo auch der Treffpunkt Anleger angesiedelt ist. Der BĂźrgermeister der Gemeinde Uplengen, Enno Ennen, begrĂźĂ&#x;te die Initiative und das Engagement des Landkreises und freut sich nun auf die Zusammenarbeit mit Carmen Kramer, der Ansprechpartnerin fĂźr den FamilienstĂźtzpunkt in Remels. Der FamilienstĂźtzpunkt in Remels ist einer von insgesamt elf Standorten, die Ăźber das gesamte Kreisgebiet verteilt sind. „Wir wollen mit dem dezentralen Angebot die Menschen vor Ort direkt erreichen, kurze Wege und die Nähe zu den BĂźrgern ist uns dabei wichtig“, so Landrat Bramlage. Die FamilienstĂźtzpunkte sind eine Art Dienstleistungsdrehscheibe mit Lotsenfunktion und helfen den BĂźrgern, die richtigen Angebote zu finden. Kinder erziehen, sich um AngehĂśrige kĂźmmern

Im Treffpunkt „Anleger“ ist nun auf die Anlaufstelle fĂźr den FamilienstĂźtzpunkt in der Gemeinde Uplengen. Am 1. September konnte sie erĂśffent werden. r Foto: Landkreis und zugleich ihre beruflichen Ziele verfolgen - das unter einen Hut zu bringen, ist nicht immer einfach. Der Landkreis Leer und die Kommunen schärfen deswegen weiter ihr familienfreundliches Profil. „Wir haben in den letzten Jahren unsere Hausaufgaben gemacht und die Betreuungsangebote im Kindertagesstättenbereich stetig ausgebaut. Inzwischen haben wir ein Krippenangebot und eine Ferienbetreuung zusammen mit dem Landkreis installiert, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu

verbessern“, sagte BĂźrgermeister Ennen. Die Mitarbeiterinnen in den FamilienstĂźtzpunkten haben einen genauen Ăœberblick, was es an Angeboten vor Ort in der Gemeinde gibt: Betreuungsund Bildungsangebote fĂźr Alt und Jung, Beratungsangebote, Dienstleistungen, kulturelle Angebote, Initiativen. „Durch Anfragen erhalten wir auch Hinweise zum regionalen Bedarf und damit wichtige Informationen fĂźr die Weiterentwicklung der Angebotsstruktur im Kreisgebiet, betont Jutta FrĂśse,

Leiterin der Frauen- und FamilienfĂśrderung. AuĂ&#x;erhalb der Ă–ffnungszeiten (dienstags von 15 bis 17 Uhr und freitags von 9 bis 13 Uhr) ist eine Service-Hotline eingerichtet. Die Anrufe werden dann automatisch zum Familienservice Weser-Ems e. V. weitergeleitet. Kontakt: Carmen Kramer, Alter Postweg 103, Uplengen-Remels (SchillbĂźlthuus/ Treffpunkt Anleger), Telefon: (0 49 56) 40 94 13, E-Mail: familienstuetzpunkte@ uplengen.de, Internet: www. familienstuetzpunkte.de.

22 Verkaufsstellen aufgesucht

Die erste Testkaufaktion fĂźhrte die Initiatoren der Testkäufe, Karin Frieling, Jugendbeauftragte des Landkreises Leer und Angela Neerhut, Beauftragte fĂźr Jugendsachen der Polizeiinspektion Leer/Emden nach Leer und Hesel. In der Stadt gab es in zwei von drei Fällen Alkohol fĂźr die junge Testkäuferin. Ein Lebensmittelmarkt und ein Kiosk, beide in Loga, fielen durch. In Hesel wurden fĂźnf Lebensmittelmärkte und zwei Tankstellen kontrolliert. Nur einmal ging die Testkäuferin leer aus. „Das entspricht einer Quote von 86 Prozent! Das liegt weit Ăźber den Schnitt von rund 27 Prozent im Kreisgebiet“, kommentiert Frieling besorgt. „Da konnten wir uns nur dazu entscheiden, den Verkaufs-

stellen einen zweiten Besuch abzustatten“, erklärt Neerhut. Und das taten die Verantwortlichen zu Beginn dieser Woche. Es wurden die Lebensmittelmärkte und Tankstellen aufgesucht, die in der vergangenen Woche den Alkohol unbedacht durch den Scanner gezogen haben. Immerhin zeigte die Wiederholungsaktion eine 50-prozentige Besserung. Es gab „nur“ noch dreimal Wodka oder Korn fĂźr das junge Mädchen in den Lebensmittelmärkten. Zweimal davon trotz Vorlage des Ausweises. In Uplengen wurde anschlieĂ&#x;end weiter eingekauft und hier gab es ebenfalls in drei von sechs Fällen Hochprozentiges fĂźr die Testkäuferin. „Besonders besorgniserregend ist die Tatsache, dass in den Uplengener Lebensmittelgeschäften weder nach dem Alter gefragt wurde noch der Ausweis vorgelegt werden musste“, ärgert sich Neerhut. „Das geht so natĂźrlich nicht“, so Frieling. „Da werden wir dann wohl noch Ăśfter vorbei schauen mĂźssen. Vielleicht schon nächste Woche.“ Das verantwortliche Kassenpersonal muss nun mit einer empfindlichen GeldbuĂ&#x;e rechnen.

ÂŽ

#)3*()!'3 0)3#3 ')!#.'3 *#'3#3#323  "(+(-(%+#$3#*+3#3+)(&)/,!,'!3)3,$,' + % %%%    !% %  % %% ! %  ! %"%%%% %$%% #%%    

'(,)*)'$(0&(!#).)*%0%0 ,(!#* +"$&,!0    0/(!( $0      -0     #& '&'(,)*)'$(  ,,,&'(,)*)'$( #($))+&!0$&+(!0 $0

 



'$&+(!&'(,)*)'$( #($))+&!0)* (#)$&0 $0    

')* (#)$&&'(,)*)'$(

)( #+#)'3#3-('3(')$('#+#(''3,)"3)(1#'$, 3 (*+'%(*3())+ )+,'!3#3"''3/,3,*3, '3#3,'*3'3% 3    


Mitternachtsshopping in Leer Anzeigen-SonderverĂśffentlichung

Shoppen bis um Mitternacht Leer läutet mit Modenacht am 3. September die Herbst- und Winterzeit ein LEER (gfh). FĂźr Samstag, 3. September, hat sich die Werbegemeinschaft Leer wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen: In der Leeraner Innen- und Altstadt findet zum dritten Mal eine Modenacht bis 24 Uhr statt, verbunden mit dem bereits legendären „Mitternachtsshopping“. Nicht nur die Textilgeschäfte werden Samstag mit modischen Highlights begeistern. Die vielen gut sortierten Fachgeschäfte in der Innenund Altstadt werden sich von ihrer besten Seite präsentieren und den Kunden ein Shoppingerlebnis der besonderen Art bescheren. Die unzähligen Besucher der Leeraner FuĂ&#x;gängerzone, von Nah sowie von weit her angereist, haben die MĂśglichkeit, ausgiebiges Shopping mit lukullischem Genuss von vielerlei KĂśstlichkeiten zu verbinden. „Lassen Sie sich auf dem Denkmalplatz von dem ‚Fest der Kulturen‘ mit verschiedenen Aktionen begeistern. Diese Veranstaltung wird unseren Modenacht-Kunden

Auch die Gastronomie ist auf den groĂ&#x;en Besucherandrang eingerichtet und mĂśchte die Gäste kulinarisch verwĂśhnen.

Ein HĂśhepunkt der Modenacht wird die professionelle Dessous-Modenschau ab 21 Uhr im Modehaus Leffers sein. eine ganz besondere Note verleihen“, so die Kaufleute in Leer, die empfehlen: . „Schlendern Sie in Ruhe durch die Innen- und Altstadt und lassen Sie sich Ăźberraschen, was sich die

Leeraner Fachgeschäfte Besonderes haben einfallen lassen. GĂśnnen Sie sich während eines ausgiebigen Bummels kulinarische KĂśstlichkeiten, wie leckere Häppchen oder ein Glas Sekt“.

Modeschauen wird es in einigen Textilfachgeschäften geben. Aber auch die Modetrends anderer Branchen werden beim Mitternachtsshopping in Leer präsentiert.

LATE-NIGHT SHOPPING 03.09.2011 BIS 24.00 UHR ENTDECKEN SIE DIE HIGHLIGHTS UNSERER FALL KOLLEKTION! LEER |     MEXX.COM


N-O-W

'LH:HUEHJHPHLQVFKDIW/HHUH9 IUHXWVLFKDXI,KUHQ%HVXFK


N-O-W

6DPVWDJ6HSWHPEHU

0LWWHUQDFKWV VKRSSLQJ



ELV



8KU LQ/HHU

/,9((YHQW

*UR‰H0RGHQVFKDXHQ 3URIHVVLRQHOOH0RGHOVYRQGHU$JHQWXU ]HLJHQ,KQHQGLH QHXHVWHQ0RGHWUHQGV :LUSUlVHQWLHUHQ,KQHQ XP8KUGLHDNWXHOOHQ+HUEVW :LQWHU7UHQGVXQG XP8KUSUlVHQWLHUHQZLU ,KQHQGLHQHXHVWHQ:lVFKHNROOHNWLRQHQ LQHLQHUWROOHQ'(662866+2: :LUIUHXHQXQVDXI6LH

Mühlenstraße 131 • 26789 Leer • 0491 - 928080 • www.leffers.de :LUKDEHQ6DPVWDJYRQ8KUIU6LHJH|IIQHWż6DPVWDJVNRVWHQORVLQ/HHUSDUNHQ


N

Neue Zeitung

Landkreis Leer

25

Biogas-Anlage auf der Kippe Der Landkreis Leer prĂźft Erlaubnis fĂźr Anlage in Klostermoor / Bauer nicht mehr der Betreiber KLOSTERMOOR (am). Steht die Biogas-Anlage auf dem Hof Harders in Klostermoor vor dem Aus? Landwirte aus dem Ort unken, dass die Anlage ihre Erlaubnis verloren habe. Der Bioreaktor soll keine sogenannte Privilegierung mehr haben, die nur Landwirten den Bau von Biogasanlagen im AuĂ&#x;enbereich gestattet. Derartige Anlagen mĂźssen in räumlicher Nähe zum Hof stehen. Der Klostermoorer Landwirt hat beim Betrieb der Anlage mit der „Deutschen Biogas AG“ zusammengearbeitet und eine Betreibergesellschaft gegrĂźndet. Inzwischen ist der Bauer nicht mehr Mit-

glied der Gesellschaft. Er soll nicht einmal mehr Zugang zur Biogas-Anlage haben – SchlĂśsser wurden ausgetauscht. Dem Landkreis Leer sind die geänderten Gesellschaftsverhältnisse bekannt. Zurzeit bearbeitet das Planungsamt die Angelegenheit. Nach Informationen aus dem Kreishaus ist der Sachverhalt „recht kompliziert“. Mitarbeiter prĂźfen die Angelegenheit hinsichtlich der Privilegierung. Der Klostermoorer Landwirt selbst soll den Landkreis auf die Fährte des eventuell verlorenen Bauprivilegs gebracht haben. Nach Informationen dieser Zeitung haben sich Investor und

Familiengottesdienst mit Dr. Detlef Klahr Am Samstag in Remels REMELS. Am kommenden Samstag, 3. September, predigt Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr um 11 Uhr im Familiengottesdienst zur ErĂśffnung des Familienzentrums in Remels. Der Superintendent des evangelisch-lutherischen Kirchen-

kreises Rhauderfehn, Gerd Bohlen, und Pastorin Marion Steinhorst-Coordes (Remels) wirken im Gottesdienst mit. BĂźrgermeister Enno Ennen wird ein GruĂ&#x;wort sprechen. Im Anschluss daran wird zu einem groĂ&#x;en Fest mit vielen Aktivitäten eingeladen.

Hat die Biogas-Anlage in Klostermoor ihre Erlaubnis verloren? Der Landkreis Leer prĂźft den „recht komplizierten“ Sachverhalt. Archiv-Foto: Andreas Meinders Landwirt in der Vergangenheit gegenseitig wegen verschiedener Sachen angezeigt und beklagt. Auch Unterschlagungen sollen im Raum stehen.

Im Juli berichtete die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ Ăźber einen Landwirt Knut Harms der infolge der Kooperation mit der „Deutschen Biogas AG“ um seine

Existenz kämpft. Unter Klostermoorer Bauern heiĂ&#x;t es, der Fall habe Parallelen mit ihrem Kollegen, der im Ort einst eine der ersten BiogasAnlagen der Gegend betrieb.

Schaf, Katze, Mord Tierische Krimi-Lesung mit dem „Herrn der Stimme“ JĂœMME. Am Freitag, 9. September, 20 Uhr, bietet der Kulturkreis JĂźmme einen mĂśrderischen Ohrenschmaus: eine Lesung des SprachkĂźnstlers Rainer Rudloff in der Scheune des Hofes LĂźpsen in der Deterner FriedhofstraĂ&#x;e. Wer Rudloff in den vergangenen Jahren in Ostfriesland erlebt hat, weiĂ&#x;, dass das

Wort Lesung zu kurz greift. BĂźcher, Szenen, Menschen und Wesen werden lebendig. Zu diesem Termin liest der Schauspieler und HĂśrfunksprecher Rainer Rudloff auf dem Hof LĂźpsen in Detern aus zwei mĂśrderischen Bestsellern: „Glennkill“ von Leonie Swann und „Felidae“ von Akif Pirincci. Der Schäfer ist tot! Ermordet,

auf der Schafweide! Weil er ein „guter Hirte“ war, kĂźmmern sich seine Schafe um die Aufklärung dieses Falles. Mit unglaublich wandelbarer Stimme, Gestik und Mimik wechselt der als „Herr der Stimmen“ bekannte Schauspieler blitzschnell die Rollen und garantiert so einen packenden und Ăźberraschenden Abend.

Konzert zum Orgeljubiläum HESEL. „Windgesang und Pfeifenklang“ - unter diesem Motto lädt die Heseler Liudgeri-Stiftung fĂźr Sonntag, 4. September, anlässlich des 50. Geburtstages der Orgel zu einem Jubiläumskonzert in die evangelisch-lutherische Liudgeri-Kirche ein. Es beginnt um 19.30 Uhr. Kirchenmusikerin Taline Friese wird Kompositionen verschiedener Epochen spielen und damit die reichhaltigen Klangfarben einer Orgel deutlich machen. Nach dem Konzert wird zum Bistro in der Kirche eingeladen.

Kartoffelfest in Filsum FILSUM. Am 24. und 25. September findet das vielseits besuchte Kartoffelfest im historischen Westerende von Filsum statt. Samstagabends ist „Danz up de Deel“ in der Scheune von JĂźrgens. Am Sonntag wird von 11 Uhr bis 18 Uhr der Kartoffelfest- und Handwerkermarkt geboten. Hierzu wurden viele Handwerker eingeladen, auĂ&#x;erdem VorfĂźhrungen wie „Hat and boots“ aus Hesel, die „Minidancer“ aus Lammertsfehn, die „HandĂśrglers“ und weiteres mehr. Wegen der urigen Einfachheit ist dieses Fest allemal ein Kommen wert.

ren!

Geld spa d n u n e if re g u z ll e t noch schn

! n e s i e r p r e d n o S R E P U S u z s e All

Jetz

! 1 1 0 .2 9 .0 0 1 , g a t s m G: Nur noch bis Sa

ACHTUN

! g n u l i e t b A l e b Ăś m n e t r a G r e r e s un 20%

30 %

Vieles muss noch raus: - Auagen - Schirme - Stßhle - Tische u.v.m.

Druckfehler und IrrtĂźmer vorbehalten!

     

  

Aperberger Str. 1, Gewerbegebiet I, 26689 Apen, Tel. (0 44 89) 95 89-0, Fax 95 89 58, www.moebel-eilers.de, Ă–ffnungszeiten: Mo. - Fr. 9 - 19 Uhr, Sa. 9 - 18 Uhr


N

26

SonderverĂśffentlichung / Sport

Neue Zeitung

Mädchen des TSV Hesel 28. Teutonen-Volkslauf veranstalten Pokalturnier am 11. September Anmeldungen sind noch bis zum 8. September mÜglich

HESEL. Die E-Mädchenmannschaft des TSV Hesel veranstaltet am 18. September ab 10 Uhr den ersten AktVital-Cup auf dem Sportgelände an der HolunderstraĂ&#x;e in Hesel. Ein ganz besonderer Dank gilt Herrn Axel Ufkes vom Sport- und Gesundheitsstudio AktiVital aus Warsingsfehn, der unserem Turnier den Namen gab. Das Turnier soll den MädchenfuĂ&#x;ball etwas bekannter machen, zudem wird ein buntes Rahmenprogramm angeboten, Neben einem Aktivmobil inkl. Kletterwand wird es auch eine Tombola geben, bei es sehr schĂśne Preise zu gewinnen gibt. FĂźr das leibliche Wohl wird selbstverständlich auch gesorgt. Interessierte Mannschaften kĂśnnen sich noch anmelden, noch sind nicht alle Startplätze belegt. Ein Startgeld wird niocht erhoben, Anmeldungen nimmt

STAPELMOOR. Die Organisatoren der Laufgemeinschaft Teutonia Stapelmoor haben mit den Vorbereitungen zum 28. Teutonen-Volkslauf begonnen. Die Laufgemeinschaft unter der neuen Leitung von Heinrich Siemons stellt sich den Aufgaben und mĂśchte eine reibungslose und fĂźr alle Teilnehmer eine zufriedenstellende Veranstaltung. Die NLV genehmigte Veranstaltung weist gegenĂźber den Vorjahren kleinere Veränderungen auf. Start- und Zielbereich befindet sich auf dem Schulhof der Grundschule Stapelmoor. Gut markierte StraĂ&#x;en und Wege zeigen die Strecken entlang den Deichen und durch den Hammrich. Die Freiwilligen Feuerwehren Stapelmoor, Diele und Vellage sorgen dafĂźr, dass der StraĂ&#x;enverkehr nicht beeinflusst wird und die Teilnehmer sicher ins

Die E-Mädchen des TSV Hesel freuen sich schon auf den AktVital -Cup am 18. September. Foto: Verein Helmut Wurpts unter der Tel.-Nr. 04954/953394 oder per eMail unter wurpts. hijsl@googlemail.com entgegen. Selbstverständlich kĂśnnen sich auch alle Mädchen melden, die Lust am FuĂ&#x;ball

spielen haben. Trainiert wird jeden Donnerstag von 16 17.30 Uhr, kommt einfach vorbei und macht bei einem Probetraining mit. Weitere Informationen gibt es auch im Interenet auf der Sseite: www.tsv-hesel.de.

Ziel kommen. Weiterhin wird ein DRK-Team alle Sportler begleiten. Anmeldungen fßr diese Veranstaltung sind bis zum 8. September unter: www.sv-teutonia-stapelmoor.de online mÜglich. Fßr die Schßlerläufe wird eine Gebßhr von 2 Euro und fßr alle anderen 4 Euro erhoben. Nachmeldung werden gegen1,50 Euro Nachmeldegebßhr bis 30 Minuten vor dem Start entgegen genommen. Fßr Teilnehmer werden drei Strecken angeboten: fßr die 19,8 Kilometer lange Strecke erfolgt der Start um 11 Uhr, um 11.05 Uhr erfolg der Start fßr den 10,4 km-Lauf, um 11.10 Uhr der Start fßr die 5,2 km Strecke. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde mit Platzierung und Zeiterfassung. Darßber hinaus werden die drei Erstplatzierten eine Medaille erhalten. Die Walker, Nordic Walker

Betreut im Alter Vor allen anderen:

Die neuesten Nachrichten aus Ihrer Region.

www.neue-mitmach-zeitung.de

Haus „Cappeln“

eg

mit Kopf, Han

d Herz

/DQJKROWHU 3Ă€HJHGLHQVW*E5 03DUNXQG7K3OHLWHU

r�

�

Ru

en

d un

Wir p

Wittenberger Str. 16 49692 Cappeln Tel. 04478 / 95 89 90

h nd um die U

Bitte informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich

 0 49 52 / 89 06 969 KirchstraĂ&#x;e 34 ¡ 26817 Rhauderfehn-Langholt Mobil: Martina 01 73 / 233 45 12 o. Thekla 01 70 / 550 64 54

   

# 45 Heimplätze mit eigenem Bad, Telefon und Kabelanschluss # kompetente, qualiďŹ zierte Betreuung # moderne Pegeeinrichtung mit groĂ&#x;zĂźgiger AuĂ&#x;enanlage # viele kulturelle Programmangebote # gemĂźtliche, freundliche Atmosphäre

und Wanderer starten zwischen 10 und 11 Uhr, wobei sie eine Strecke zwischen 5, 10 oder 20 Kilometer wählen kĂśnnen. Es findet keine Wertung statt. FĂźr die Radwanderer ist eine Strecke von 12 km vermessen, diese kĂśnnen beliebig zwischen 9.30 Uhr und 11 Uhr starten. SchĂźlerläufe werden um 10 Uhr gestartet. Zuerst Ăźber eine Strecke von 1 Kilometer. der Start Ăźber 1,5 Kilometer erfolgt um 10.15 Uhr. Die Altersklasse M/W 14/15 startet um 10.30 Uhr und wird einen 2km-Lauf bewältigen. Jeder SchĂźler erhält eine Urkunde und eine Medaille. Ehrenpreise gibt es fĂźr die grĂśĂ&#x;te vorangemeldete Gruppe sowie fĂźr die älteste Teilnehmerin bzw. fĂźr den ältesten Teilnehmer. FĂźr das leibliche Wohl wird selbstverständlich ausreichend gesorgt. Foto: BHW Bausparkasse

Anzeige

AktVital-Cup fĂźr E-Juniorinnen am 18. September

Mit Herzblut bei der Sache 114 Pegedienste kĂźmmern sich um Wohl der Patienten REGION. Die Zahl der Pflegefälle steigt. Allein in der Region geht die Zahl der Menschen, die auf besondere Pflege angewiesen sind, in die Tausende. Und es werden mehr: Experten gehen davon aus, dass bis zum Jahr 2050 deutschlandweit rund 4,5 Millionen Menschen auf Pflege angewiesen sein werden: Heute sind es noch knapp 2,4 Millionen. Damit ist die Pflegebranche schon jetzt einer der grĂśĂ&#x;ten Arbeitgeber. Und gerade in der Region ist ein Trend in der Pflege erkennbar: Denn in eher ländlichen Gegenden werden viele Menschen noch in den eigenen vier Wänden gepflegt. Hier kĂśnnen sich auch Familienmitglieder um einen GroĂ&#x;teil der Pflege kĂźmmern. Aber einige besondere Aufgaben erfordern eine besondere Qualifikation. Und diese Arbeiten Ăźbernehmen die zahlreichen mobilen Pflegedienste. Sie sind dafĂźr verantwortlich, dass PflegebedĂźrftigen auch im hohen Alter ein mĂśglichst selbstständiges Leben ermĂśglicht wird. Im Emsland, in Teilen Ostfrieslands, dem Ammerland und dem Raum Cloppenburg sind es 114 Pflegedienste, die sich um das Wohl der Patienten kĂźmmern. Und vermutlich wird dieser Bereich in Zukunft noch weiter gestärkt: Denn Experten gehen davon aus, dass sich die Pflege im Altenheim weiter in Rich-

tung betreutes Wohnen und Pflege in den eigenen vier Wänden entwickeln wird. Dieses Angebot wird durch die Dienste in der Region bereits hervorragend abgedeckt. Und auf die Pfleger kommen die verschiedensten Aufgaben zu: Egal ob Hilfe beim Waschen oder Anziehen, „Essen auf Rädern“ oder Medikamentengabe: Die ausgebildeten Fachkräfte der Pflegedienste erledigen ihre Aufgaben gewissenhaft und mit Herzblut. Deren Arbeit unterliegt Ăźbrigens strengster Kontrollen: Der medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) prĂźft die verschiedenen Anbieter auf Herz und Nieren: Die Pflegedienste werden in den Bereichen pflegerische Leistung, ärztliche verordnete Leistung sowie Dienstleistung und Organisation des Unternehmens mindestens einmal jährlich getestet. Die Ergebnisse der QualitätsprĂźfungen und die daraus resultierenden Noten kĂśnnen auf den Webseiten der Landesverbände der Pflegekassen eingesehen werden. Die Durchschnittsnoten der Pflegedienste in Niedersachsen sind Ăźbrigens sehr gut. Im direkten Vergleich mit anderen Bundesländern landet Niedersachsen mit einer 1,7 auf den vorderen Plätzen. Und wie so oft im Leben lohnt sich auch bei der Pflege ein Kostenvergleich: Denn die Dienste und ihre

Erfolgreiche und herzliche Pflege sorgt fßr ein selbstständiges, erfßlltes Leben der Pflegebedßrftigen. Foto: Meinders Angebote sind so vielfältig, dass sich Pflegebedßrftige oder deren AngehÜrige drei bis vier Kostenvoranschläge von verschiedenen Anbietern einholen sollten. Teilweise kann die Ersparnis nämlich bei mehreren hundert Euro liegen. Und Krankenkassen und Verbände fordern Pflegebedßrf-

tige, AngehÜrige und Freunde auf, die sogenannten Pflegeverträge der verschiedenen Anbieter zu ßberprßfen. In den Verträgen wird festgelegt, welchen Umfang die Pflege hat und was diese kosten soll. So kÜnnen sich Patienten einen individuell gestalteten Pflegeplan zusammen stellen.


Neue Zeitung

Lokales

27

45 Mitarbeiter ausgezeichnet „Bildungsschraube“ fĂźr Lernbereitschaft in der beruichen Weiterbildung Becker, Michael Brake, JĂśrg Gelder, Wilfried Leising, Heiko Loger, BjĂśrn MĂźller, Heiko Walhui. GeprĂźfter Industriemeister – Metall: Rainer de Vries, Tobias Junker, Kai Uwe Kassens . Handwerksmeister (Metallbauerhandwerk): Friedericke Brand. Internationaler SchweiĂ&#x;fachmann: Jann Brink, Andreas RĂźther, Viktor Wildt, Viktor Winter. Master of Organizational Management: Yvonne Lammers. Bernhard Meyer, stehend rechts, ist stolz auf die Lernbereitschaft der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. PAPENBURG. 45 Mitarbeiter wurden durch die Meyer Werft Akademie fĂźr Ihre Lernbereitschaft in der beruflichen Weiterbildung ausgezeichnet. Diese Mitarbeiter haben ihre jeweilige berufliche Qualifikation in unterschiedlichen MaĂ&#x;nahmen verschiedener Bildungsträger erweitert. Die BildungsmaĂ&#x;nahmen, wie beispielsweise Meister- und Technikerkurse oder Weiterbildungen zu technischen Fachwirten, wurden zusammen mit den IHK‘s, den Handwerkskammern, der Berufsschule und anderen

Bildungsträgern in der Region durchgefĂźhrt. In einer kleinen Feierstunde, die bereits zum neunten Mal durchgefĂźhrt wurde, erhielten die erfolgreichen Mitarbeitern die „Bildungsschraube“ fĂźr das besondere Engagement in der beruflichen Weiterbildung von der Unternehmensleitung verliehen. Die „Schraube“ steht gerade bei einem Schiffbauunternehmen als Symbol fĂźr Antrieb und Weiterkommen. In diesem Zusammenhang ist sie Zeichen fĂźr die geistige Weiterentwicklung, neues Wissen und eine hĂśhere

Motivation. Neben den Mitarbeitern, denen die „Bildungsschraube“ verliehen wurden, haben in den letzten Monaten wieder viele Mitarbeiter erfolgreich an verschiedenen WeiterbildungsmaĂ&#x;nahmen der Meyer Werft Akademie teilgenommen. Das Engagement der Mitarbeiter ist umso mehr zu loben, als dass jeder einzelne Teilnehmer an den beruflichen WeiterbildungsmaĂ&#x;nahmen zusätzlich zum Lerneinsatz, auch eigene finanzielle Mittel oder Stunden aus Arbeitszeitkonten fĂźr diese Fortbildungen ein-

Foto: Meyer Werft

gebracht hat. Als Auszeichnung fĂźr die beruflichen Fort- und Weiterbildung wird die Bildungsschraube an folgende Mitarbeiter Ăźbergeben: Bachelor of Engineering: Marvin DrĂśĂ&#x;er und Michael Reinecke. GeprĂźfte Fachkauffrau/mann fĂźr Einkauf und Logistik: Elena Frank und Thomas Schmidt. GeprĂźfte Fachkauffrau fĂźr BĂźromanagement: Marina MĂźĂ&#x;ing. GeprĂźfter Industriemeister – Elektrotechnik: Hartmut

SchweiĂ&#x;werkmeister: Joachim de Wall, Johann KĂśrte, Andreas ThĂźr, Walter Treu und Carsten VoĂ&#x;kuhl SchweiĂ&#x;werkmeister - Internationaler SchweiĂ&#x;fachmann Thomas Haak, und Marcel Slaghekke. staatlich geprĂźfter Techniker – Maschinentechnik: Andrea Dannen, Matthias Eikens, Mariana GĂźrtler, Patrick Heyenga, Christopher Hillebrand, Andreas Hinrichs Thorsten Jongebloed, Juri Klassen, JĂśrg KĂśsters, Manuel Lenger, Florian Mersmann, Rudolf Meyer, Andre Pahl, Jens Rhauderwiek, Swetlana Richert sowie Christian Walker.

Polizei suchtAutofahrerin PAPENBURG. Bereits am Dienstag, 23. August, gegen 10 Uhr, ereignete sich an der Einmßndung Mittelkanal rechts/ Hßmmlinger Weg ein Unfall zwischen einem Auto und einem Fahrrad. Der beteiligte Radfahrer und die beteiligte Autofahrerin trennten sich einvernehmlich, ohne die Personalien auszutauschen. Wie sich erst jetzt herausstellte, wurde der Radfahrer jedoch leicht verletzt und das Fahrrad beschädigt. Die Autofahrerin wird gebeten, sich zwecks Klärung der Angelegenheit mit der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer 0 49 61 - 92 60 in Verbindung zu setzen.

Sitzgarnitur gestohlen HAREN. Aus dem Biergarten der Gaststätte Hagen an der Wesuweer StraĂ&#x;e wurde in der Nacht zum Mittwoch eine Sitzgarnitur, bestehend aus einem Holztisch und sechs dunkelbraunen Korbsesseln, entwendet. Zuvor waren aus diesem Biergarten bereits in der Nacht zum Sonntag eine gleichartige Sitzgarnitur mit vier Korbsesseln und in der Nacht zum Dienstag ein einzelner Korbsessel entwendet worden. Hinweise unter Telefonnummer: 0 59 32 - 72100.

Papenburger MĂśbelcenter 0 % Finanzierung ate

MoorstraĂ&#x;e 10 -16

MQOOGPMCWHGPURCTGP

12 Mon keine Zinsen, Laufzeit 6 oder

Matratzen-Set EHVWHKHQGDXV  KRFKZHUWLJH.DOWVFKDXP0DWUDW]H  /DWWHQURVW.RSIXQG)X‰WHLO  YHUVWHOOEDU  XQG1DFNHQNLVVWHQ statt 498,- 

QXU

NRPSOHWW

#..'5/7554#75

Garnitur 3-1-1

Moderne Wohnlandschaft

SIOHJHOHLFKWHU6WRII )HGHUNHUQ

VWUDSD]LHUIlKLJHU6WRII PLW2WWRPDQH

statt 1.249,- 

statt 1.698,- 





MHW]WQXU

MHW]WQXU

Rundeckgarnitur mit Sessel

Rundeckgarnitur

Rundeckgarnitur

7H[WLOOHGHU)HGHUNHUQ

PLW5HOD[HFNHXQG6HVVHO

PLW5HOD[HFNH.RSIVWÂ W]HXQG6HVVHO

statt 1.788,- 

statt 2.098,- 

statt 1.998,- 







MHW]WQXU



MHW]WQXU

PAPENBURGER (neben der Markthalle)

MĂ–BELCENTER

MHW]WQXU

MoorstraĂ&#x;e 10 -16 26871 Papenburg

radik ka al rre e duzie rrtt ! Alle s s so o ffo or t lie eff e rba arr

Tel. (0 49 61) 66 47 996

Ă–ffnungszeiten: Mo. - Fr. von 9.00 - 18.00 Uhr Sa. von 10.00 - 16.00 Uhr

| 'UUITWRRGP | 5VĂ—JNG | 4CVVCP | .QQO | 6GRRKEJG | $KNFGT | 5RKGIGN |

  | 4GNCZUGUUGN | %QWEJVKUEJG | 5EJNCHUQHCU | 

 | /CVTCV\GP | .CVVGPTQUVG | (GTPUGJUGUUGN |

 | 2QNUVGTICTPKVWTGP | 9QJPNCPFUEJCHVGP | 8KVTKPGP | #PTKEJVGP |


Stellenmarkt

Neuen Zeitung. Rufen Sie uns einfach an 04 91 / 96 07 01 61

 

   



,-."&/!(

Schalten Sie Ihr Stellenangebot in der

 

Ihr zuverlässiger Baustoff und Logistik-Partner sucht erfahrene Kraftfahrer m/w fßr Baustoff-Kranzug und auf Staplerfahrzeug im Fernverkehr. Vorstellung nach telefonischer Vereinbarung mit Herrn Marco Becker. Telefon 0 49 56 / 91 89-0 Telefax 0 49 56 / 91 89-14

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zu sofort einen

Bn!Joevtusjfqbsl!25 www.kraftverkehr-janssen.de 37781!Vqmfohfo E-Mail: info@kraftverkehr-janssen.de

Physiotherapeuten (m/w). Richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: Physiopraxis van der Meulen Idafehn-Mitte 3 26842 Ostrhauderfehn

Physiopraxis van der Meulen

Fßr unsere Steuerberatungsgesellschaft mit angeschlossener Wirtschaftsprßfungsgesellschaft suchen wir zum nächstmÜglichen Termin eine/n

Steuerfachangestellte/n und/oder Bilanzbuchhalter/in zur selbständigen Betreuung eines festen Mandantenkreises. Zu Ihrem Aufgabengebiet gehĂśrt im Wesentlichen die Erstellung von JahresabschlĂźssen und Steuererklärungen. Sie haben Erfahrung mit berufstypischer Software und MS-OfďŹ ce-Programmen. Idealerweise verfĂźgen Sie bereits Ăźber eine mehrjährige Berufserfahrung und sind an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert. Wir bieten Ihnen ein abwechselungsreiches Aufgabengebiet in einem kollegialen Team mit einem attraktiven Gehalt sowie der Teilnahme an regelmäĂ&#x;igen Fortbildungsveranstaltungen. Wir sind eine mittelständische Kanzlei und arbeiten mit modernster Technik. Bei uns erwartet Sie eine angenehme Arbeitsumgebung, ein sehr gutes Betriebsklima und eine hervorragende beruiche Perspektive. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 !"#!    $"% #! &'(") ( !"#!!*  +(

 

 

Stellenangebote

Facharbeiter gesucht bei Randstad in Bremen oder unter www.randstad.de

Bei Randstad ist jeden Tag Bewerbertag. Tolle Jobs bei Randstad in Bremen oder unter www.randstad.de

Haben Sie SpaĂ&#x; am Autofahren und Interesse an einer abwechslungsreichen und Ăźbertariich vergĂźteten Beschäftigung? Dann melden Sie sich! Wir suchen: und auf 400,- %-Basis. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 0 49 21-91 98-0, während der Geschäftszeiten von Montag - Freitag 08.00 - 17.00 Uhr! Bollwerkstr. 53 ¡ 26725 Emden ¡ Tel. 0 49 21 / 91 98-0 Weddigenstr. 1 a, 26603 Aurich, Tel. 0 49 41 / 6 97 23-0 www.rasant-personal-leasing.de

! )##! !$# !"#'!$ %4/>661)4-56)-1)4()4*>,4)1()1-1)4%/=/,<1(/)424( ()765',/%1(5 -) %1.9%+)1 /-)*)41 ,2',9)46-+)5 )-;=/ 71(/)-5671+5*<,-+)4%*671(',0-)4562**)%7502()41)1 %*A1)4-)1%5 )%0%75)15',)1%124(821 %1. 9%+)171( %1.5',-**)1-0-15%6;%1 %1.56)//)12()4%/5 )4%6)4&4%7',6")456<4.71+ 

!#!!%"$# &##"#( -) %1.9%+)1 &)/-)*)41 71()1 6)40-1+)4)',6 -0 %, 71()418)4.),4%4/>661)4&)1=6-+69)-6)4);78)4/<55-+) 4%*6*%,4)4 09 0-6  71(  71( )4)-65',%*6 ;74 ',-',671(#2',)1)1(%4&)-6



Wir suchen zu sofort eine Fleischereifach-Verkäuferin Vollzeit/Teilzeit ¡ 400,- Basis

Bewerbung bitte an: Herr Bloem Koloniestr. 7-9 ¡ 26802 Moormerland

& Idafehn Wohn- und Pf legeheim fĂźr Senioren und Menschen mit Handicap ab 20 Jahre

!#!""""##%"$#

Wir suchen zu sofort oder später:

&#

Steuerfachangestellte (m/w) oder BĂźrokraft mit Buchhaltungskenntnissen (m/w) in Teilzeit PďŹ&#x201A;egefachkräfte/HeilerziehungspďŹ&#x201A;eger (m/w) in Voll-/ oder Teilzeit

-1+42?)471()156%008)464%76%7*(-)1)4+-)/-)*)471 +)1821%4/>661)4%5")464-)&5 )%057',655-56)16)1 09;74!16)456>6;71+)-1)4.203)6)16)1)4%671+71( )64)771+()44-8%67)5',<*65.71()1 $7()17*+%&)1;<,/)17%)4%671+5+)534<',)71((-) B)+) 821 71()156%00(%6)1 -) )9)4&)4 &)1=6-+)1 )-1) .%7*0 75&-/(71+ 20071-.%6-215*<,-+.)-6 71( 5)48-')24-)16-)46)5)1.)1 755%+)*<,-+))9)4&71+5716)4/%+)15)1()1-)&-66)%1  !"!$##!2()4

:LUVXFKHQ 3IOHJHIDFKNUlIWH I UGHQ7DJ 1DFKWGLHQVW LQ9ROO]HLW Heilerziehungs3IOHJHKHOIHU pďŹ&#x201A;eger/in LQ7HLO]HLW %LWWHVHQGHQ6LH,KUH %HZHUEXQJDQ 6RQQHQKDXV6DWHUODQG %JP(LOHUV6WUDÂ&#x2030;H 5DPVORK 7HO

     

Fahrer / Lascher m/w in Voll- und Teilzeit

MoorstraĂ&#x;e 1¡ 26871 Papenburg Telefon 04961-9490 0 ¡ info@mueller-kollegen.com

Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an das

Sonnenhaus Saterland

Bgm.- Eilers-StraĂ&#x;e 1 ¡ 26683 Ramsloh Tel. 0 44 98 / 70 79 0 - 170

ADN Schuldnerberatung e.V. Anerkannte gemeinnĂźtzige Stelle. Kostenlose Beratungsgespräche. Terminabsprache: ď&#x20AC;¨ 04914544758

Zusteller fĂźr unsere Wochenzeitung in - Nordloh - gesucht ď&#x20AC;¨ 04928-911053 Zusteller fĂźr unsere Wochenzeitung in - LĂśningen / Lottberge gesucht ď&#x20AC;¨ 04928-911053 Zusteller fĂźr unsere Wochenzeitung in - Lastrup / Timmerlage - gesucht ď&#x20AC;¨ 04928-911053 Wir suchen fĂźr mehrere Kunden im Raum Emsland! Produktionshelfer (m/w) fĂźr den Lebensmittelbereich fĂźr die FrĂźh-, Spätund Nachtschicht in Vollzeit. W.I.R. GmbH Oldenburg ď&#x20AC;¨ 0441-39063728 (Mo-Fr 08:00 â&#x20AC;&#x201C; 17:00 Uhr) Zusteller fĂźr unsere Wochenzeitung in - Backemoor - gesucht ď&#x20AC;¨ 04928-911053 Zusteller fĂźr unsere Wochenzeitung in - Brinkum / Dreibergen - gesucht ď&#x20AC;¨ 04928-911053

Zusteller fĂźr unsere Wochenzeitung in - StrĂźcklingen - TeilbeAushilfe/ junge Bauhelfer, zu so- zirke - gesucht ď&#x20AC;¨ 04928fort ges., Raum Papenburg 911053 ď&#x20AC;¨ 0172-5310866 Zusteller fĂźr unsere Wochenzeitung in - Hilkenbrook - gesucht Biete per sofort Maurer- ď&#x20AC;¨ 04928-911053 meister, Stahlbetonmeister, Zusteller fĂźr unsere WochenzeiDachdeckermeister im Sintung in - Augustfehn - gesucht ne der HWO als Konzessiď&#x20AC;¨ 04928-911053 onsträger an. Mobil: ď&#x20AC;¨ 0170 - 277 99 41

Stellengesuche

Fahrer Kl.3, fĂźr ca. 28 Std. pro Maler, Fliesenlegen und InnenWoche gesucht. Raum Friesoy- ausbauarbeiten, Renovierungs the/Kampe. ď&#x20AC;¨ 04497-9219130 und Sanierungsarbeiten fachgeFriseur/in, 400-Euro-Basis, recht und gĂźnstig ď&#x20AC;¨ 04955zum 01.10.2011 oder zum 9347815 oder 0172-4678172 nächstmĂśglichen Termin, ca. 48 Stunden im Monat. Mittwoch, Alles fĂźrs Kind Donnerstag und Samstag, Damen, Herren und Kinderfriseur 4. KinderkleiderbĂśrse fĂźr alle anfallende Arbeiten. in Marienheil am 11.09.2011 Team und Kooperationsfähig, von 14 - 17 Uhr. Flexibel, Belastbar & Mobilität. Bewerbung schriftlich oder teleAchtung Top Adresse seit Ăźber fonisch: Hairstyling, Ahornweg 3 Jahren, Jump Baby und Kin2 , 26903 Surwold ď&#x20AC;¨ 04965 der Secondhand Laden in Pa990292 penburg, Graderweg 63. Ă&#x2013;ffIhr Idealer Nebenjob! nungszeiten Mo. - Fr. 9.00 www.gehaltundkarriere.de 13.00Uhr. Mo. Di. Mi. Fr. 15.00 Putzfee in StrĂźcklingen gesucht. 18.00Uhr ď&#x20AC;¨ 04961-802831 o. 0172-2588690 ď&#x20AC;¨ 0174-6787946 Rente leicht gemacht, wie An- und Verkauf, alles fĂźr`s Krankmeldung bei Sonnen- Kind. ď&#x20AC;¨ 04961-6672622 schein. Kommunal-Kandidaten des LK Leer sind eingeladen! ď&#x20AC;¨ 0160-2566770 Wir suchen! Pflegefachkräfte fĂźr den Tag-/ Nachtdienst in Vollzeit. Pflegehelfer in Teilzeit. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an: Sonnenhaus Saterland, Bgm.-Eilers-Str. 1, 26683 Ramsloh ď&#x20AC;¨ 0449870790 Leichte Nebentätigkeit von zuhause aus. Ideal fĂźr Hausfrauen und Rentner. Freie Zeiteinteilung. Bitte rufen Sie mich an. ď&#x20AC;¨ Viktor Kämpf - 04499-91083 oder 0173-8387819

SONDERAKTION: Dino Classic ZF, statt 269,-` jetzt fĂźr 249,-`. Anhängercenter & Tankstelle G. John, Papenburg/Herbrum, direkt an der B70. ď&#x20AC;¨ 04962-914242

Antik

Wer mĂśchte im Bereich Well- Kaufe Altes v. Deutschen Soldaness und Ernährung mitarbei- ten, auch Orden! ď&#x20AC;¨ 0491-64443 ten? ď&#x20AC;¨ 04956-4048730

Baumarkt / Werkzeuge

Wir stellen zu sofort ein:

KFZ-Mechaniker (m/w)

Wenn Sie Interesse haben, in unserem Team mitzuarbeiten, senden Sie bitte Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen an:

! )##!!( 

BaugerĂźst sowie FassadengerĂźst, DrehstĂźtzen, GerĂźstbĂścke, BauanschluĂ&#x;kasten, Schalzwinger, DOKA-Träger, RĂźttler, Steinkneifer, Stromerzeuger usw. verleiht ď&#x20AC;¨ 04954-4830 Fliegengitter fĂźr Fenster, TĂźren, Wintergärten und Dachfenster. ď&#x20AC;¨ 0 49 50 - 28 03 www.fliegengitter-service.de

@)4521%/@ 214%($75)64%?) C

))4 )/    C%:    C999'%4/&7)661)4()

gegr. 1856

-1)4%/=/0&

Lsbguwfslfis

Ansprechpartner: Reinhard JĂźdick Lindenallee 2 s 49733 Haren-Altenberge s Tel. 0 59 34/447 s www.autohaus-fehrmann.com

Garagentore Werksverkauf. Ausbau des alten Tores, Entsorgung, Lieferung und Montage des neuen Tores, incl. Maurerund E-Arbeiten. MK Siemer Tortechnik ď&#x20AC;¨ 04499-92820


Bodenbeläge Lieferung und VerBekanntschaften legung vom Fachmann. Beratung bei Ihnen zu Hause ď&#x20AC;¨ u. Er, 66 Jahre, sucht netten Fax 04499-2607 oder 0162Freund ab 65-85, fĂźr dies und 9898297 das. ď&#x20AC;¨ 01578-5952567

WĹ&#x161;Ĺ˝Ć&#x161;Ĺ˝Ç&#x20AC;ŽůĆ&#x161;Ä&#x201A;Ĺ?ĹŹÄ&#x201A;ŜůÄ&#x201A;Ĺ?Ä&#x17E;Ĺś 

Carportanlagen Wir liefern nach Ihren MaĂ&#x;- und AusfĂźhrungswĂźnschen. Geben Sie uns Ihre Anfrage. Nutzen Sie unsere Ăźber 30 jährige Erfahrung. Holzmarkt, Klinger Gaste 2, 26810 WOL-Folmhusen ď&#x20AC;¨ 04955-4217 Gartengestaltung, Pflasterarbeiten, Zaunbau... alles aus einer Hand! Pflanzencenter Scheper, Esterwegen ď&#x20AC;¨ 05955-2680

Ç Ç Ç Í&#x2DC;Ä&#x17E;ĹľĆ?ͲĆ?ŽůÄ&#x201A;Ć&#x152;Í&#x2DC;Ä&#x161;Ä&#x17E; Sympathischer Emsländer (Biker), mitte 40, sucht nette Sie, ab ca. 35J. fĂźr gemeinsame Unternehmungen und fĂźr alles was zu zweit mehr Spass macht. Zuschriften unter Chiffre: Neue Zeitung, Hauptstr. 40, 26789 Leer - ď&#x20AC;Ş 002/371 -

Bekanntschaften (gewerblich) Bin Witwe, 70J./168, nicht ortsgeb., ohne Anhang, gute Hausfrau + KĂśchin. Wer mĂśchte mit einer häusl. Frau wieder glĂźcklich sein? Ă&#x153;brigens, ich heisse Linda + wĂźrde mich sehr Ăźber einen Anruf von Ihnen freuen. Kontakt Ăźber ď&#x20AC;¨ 04966912364 SeniorenPartnerRing

GroĂ&#x;er Flohmarkt zum Uplengener Herbstmarkt in Remels. 18.09.2011 von 11 - 18Uhr. Private u. Gewerbliche Aussteller. Rahmenprogramm mit Live-Musik u. Attraktionen. Ohne Anmeldung. Info`s per e-mail: info@giesmann.de

Terrassendächer Holzleimbinder,

Doppelstegplatten,

bei uns montagefertiger Zuschnitt

16 mm stark (Polycarbonat, klar - Fachwerkoder Klassik)

incl. Wandanschlussleiste, incl. aller AluproďŹ le, Wandanschlussleiste, H-Pfostenträger und Verbindungsmittel Verbindungsmittel 350 cm: 1.095,-` % 400 607 cm: 1.445,% 350 xx500 607 cm: 1.445,% 350 350 407cm: 945,400x x 407cm: 995,x 407cm: 995,- `` 350 xx700 807 cm: 1.945,% 350 cm: 1.375,1.580,-` % 400 807 cm: 1.445,1.945,-`` % 350 400x x 607cm: 350 607cm: x 607cm: 1.445,400 x 407 cm: 995,% 500 x 700 cm: 2.100,% 400 700 cm: 1.945,2.100,-``% 350 x 707cm: 1.580,- ` 400 x 807cm: 350 x 807cm: 1.945,-

Barabholpreise, incl. Mehrwertsteuer Wir liefern viele weitere StandardgrĂśĂ&#x;en. Zuschnitt und Lieferung auch nach Ihren MaĂ&#x;wĂźnschen sind fĂźr uns kein Problem. stellung!

Besuchen Sie unsere Aus



Ç Ç Ç Í&#x2DC;Ä&#x17E;ĹľĆ?ͲĆ?ŽůÄ&#x201A;Ć&#x152;Í&#x2DC;Ä&#x161;Ä&#x17E; HaushaltsauflĂśsungen und EntrĂźmpelungen von Haus, Hof und Betrieb mit Wertausgleich. Klein und MĂśbeltransporte ď&#x20AC;¨ u. Fax 04499-2607 oder 0162-9898297

Gesundheit HaushaltsauflĂśsung im Berliner Ring 27 in 26219 BĂśsel, am So. 04.09.2011, 10-18 Uhr. ď&#x20AC;¨ 0172-9751504

Neu!! Behandlung von RaucherentwĂśhnungen mit kompletter KĂśrperentgiftung. Naturheilpraxis Andrea Wilkens ď&#x20AC;¨ 049618097919

Einachser mit ZubehĂśr zu verkaufen. ď&#x20AC;¨ 0173-9505418

Ihr Gartenvollausstatter in Sedelsberg. Hauptstr. 104, Pflanzencenter NiehĂźser

^ŽůÄ&#x201A;Ć&#x152;ͲÄ&#x201A;Ć&#x152;Ć&#x2030;Ĺ˝Ć&#x152;Ć&#x161;Ć? WĹ&#x161;Ĺ˝Ć&#x161;Ĺ˝Ç&#x20AC;ŽůĆ&#x161;Ä&#x201A;Ĺ?ĹŹÄ&#x201A;ŜůÄ&#x201A;Ĺ?Ä&#x17E;Ĺś 

Ç Ç Ç Í&#x2DC;Ä&#x17E;ĹľĆ?ͲĆ?ŽůÄ&#x201A;Ć&#x152;Í&#x2DC;Ä&#x161;Ä&#x17E;

Wellness fĂźr die FĂźĂ&#x;e, FuĂ&#x;pflege und mehr, in Sedelsberg. ď&#x20AC;¨ 04492-7122 Werkstatt-Wagen fĂźr Sortimentskästen, eigenbau, 50` ď&#x20AC;¨ 04957-927280

EZ'/D/d^KEE 

Ç Ç Ç Í&#x2DC;Ä&#x17E;ĹľĆ?ͲĆ?ŽůÄ&#x201A;Ć&#x152;Í&#x2DC;Ä&#x161;Ä&#x17E;

^ŽůÄ&#x201A;Ć&#x152;ͲÄ&#x201A;Ć&#x152;Ć&#x2030;Ĺ˝Ć&#x152;Ć&#x161;Ć? 

Ist Ihr Haus noch ganz dicht? Energieausweis und Thermografie. KostengĂźnstig. Bartelds, Papenburg ď&#x20AC;¨ 04961-943708 oder Handy 0172-5336385

Ă&#x153;bernehme Minibaggerarbeiten, Schmutz- u. Regenwasserverlegung, kleinere Abbruch- u. EntrĂźmpelungsarbeiten. Verleih Wenn die guten Jahre vorbei von Maschinen, GerĂźsten, Drehsind, fangen die besten an! An- stĂźtzen usw. ď&#x20AC;¨ 05953-8407 dreas, ein kulturell- und reisein- WP Bauservice Ăźbernimmt repateressierter 67-iger, Handwerk- raturen am Haus, Innen und Ausmeister i.R., geradlinig und le- sen, auch Kleinaufträge. bensfroh mĂśchte den Herbst des ď&#x20AC;¨ 0173-5341558 Lebens nicht mehr alleine verbringen! Gesucht wird eine Frau zwischen 60 und 70J., mit Herz Film/Foto/Optik und Humor fĂźr eine schĂśne VHS-C, Freundschaft, (gerne auch bei ge- Diasammlung, VHS, Mini-DV archivieren auf CD/ trenntem Wohnen). DVD, Der Hobbyscanner SeniorenPartnerRing. ď&#x20AC;¨ 04951-912281 ď&#x20AC;¨ 0 49 66 - 91 23 64

Reiki Meisterin bietet Hilfe fĂźr KĂśrper und Geist und Seele. Langjährige Erfahrung als Energieheilerin DGH anerkannt, Edeltraud Schwanhold ď&#x20AC;¨ 04474-665



Ç Ç Ç Í&#x2DC;Ä&#x17E;ĹľĆ?ͲĆ?ŽůÄ&#x201A;Ć&#x152;Í&#x2DC;Ä&#x161;Ä&#x17E;

Huus un Hoff. Hausmeisterservice. HĂźlp fĂśr binnen un buten ď&#x20AC;¨ 04902-989147

Ich heiĂ&#x;e Manuela, bin eine naLokale Internetsuche! Wird tĂźrl. Frau, die im Pflegebereich tätig ist. Ich bin 45J, 168, treu, Ihr Geschäft gefunden? Dort ehrl., hilfsb. und häuslich. Habe wo Kunden gerade suchen? www.br-concepts.com/loka eine normale aber weibl.â&#x20AC;&#x201C; vollb. le-suche Figur. Ich suche einen ehrl. Mann (mit oder ohne Anhang) mit Familiensinn fĂźr ein ge- Maler, Fliesenlegen und Innenmeins. GlĂźck. ď&#x20AC;¨ 04966- ausbauarbeiten, Renovierungs 9129794 PartnerRing24 und Sanierungsarbeiten fachgeInformieren Sie sich! Senioren- recht und gĂźnstig ď&#x20AC;¨ 04955PartnerRing. Die preiswerte Part- 9347815 oder 0172-4678172 neragentur in Niedersachsen mit Markisen kauft man bei GRĂ&#x201E;Ăźber 20 J. Erfahrung. Erfolg- FE! GRĂ&#x201E;FE GmbH, HauptstraĂ&#x;e reich- Diskret- KostengĂźnstig. 543 a, Ramsloh ď&#x20AC;¨ 04498ď&#x20AC;¨ 0 49 66- 91 23 64 707080 www.graefe-gmbh.com täglich 9:00 â&#x20AC;&#x201C; 21:00 Uhr. www.seniorenpartnerring.de Neu in Lorup im IndustrieJĂźrgen, 46/178, sportl.-schlank gebiet. Ankauf von u. gutauss. Berufl. habe ich viel Schrott, Buntmetallen und erreicht und sehe einer gesicherKabelresten. Abholung ten Zukunft entgegen. Doch was auch mĂśglich. Annahme: nĂźtzt das wenn ich alleine bin? Do., Fr., Sa., zahle HĂśchstIch suche eine Partnerin (gerne preise, Emil Pund, Lorup, auch mit Anhang), die ich verAm Funkturm 20 wĂśhnen und liebhaben kann. Bitď&#x20AC;¨ 05954-925325 oder te melde Dich, damit wir feststel0171-8446529 len kĂśnnen, ob der berĂźhmte Funke Ăźberspringt. ď&#x20AC;¨ 049669129794 Partnerring24 Transportervermietung ab 8`/ Partnervermittlung Erika, Pa- Std. M. Seichter, Leer ď&#x20AC;¨ 0491penburg, seit 29 Jahren fĂźr Sie 4545747

Nutzen Sie unsere ßber 30jährige Erfahrung!

h!

Wir beraten Sie ausfĂźhrlic

Holzmarkt ¡ Klinger Gaste 2 ¡ 26810 WOL-Folmhusen ¡ Telefon 049 55 / 42 17

Garten EZ'/D/d^KEE

Gerhard, ist 71J./180, Beamter i.R., Witwer, Nichtraucher, Kavalier der alten Schule, reisefreudig, aufgeschl. und sucht eine Frau mit Interesse an Reisen, Musik, Garten uvm. Welche Dame ruft an? ď&#x20AC;¨ 04966-912364 SeniorenPartnerRing

tätig. Suchen Sie eine/n Partner/in dann wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. ď&#x20AC;¨ 04961-72248 www.pv-erika.de

Floh- und TrĂśdelmarkt rund ums Rathaus, Krammarkt Ramsloh. Sonntag 04.09.2010 von 11.00-18.00 Uhr. Info: Vos + MĂźller Eventservice ď&#x20AC;¨ 04498-923690/91 vos-muellereventservice@t-online.de Flohmarkt in BĂśsel zu den Euromusiktagen. Wann?: Sonntag 11.9. von 917Uhr. Info: ď&#x20AC;¨ 04471187226 oder 0172-4038796

Jetzt neu, Single-Party, jeden Donnerstag ab 20 Uhr, Eintritt frei. FĂźr Frauen abends Sekt gratis. Main Street, Hauptkanal links 34, Papenburg.

SUCHE DICH! Ich, weiblich, 22J. und Mama, suche netten, ehrlichen und treuen Mann, zwischen 25J. -33J., zum Aufbau einer festen Beziehung, gerne auch Landwirt. Bei Interesse bewerben unter: Moormer land.2011@googlemail.com. Bitte mit Foto!

04.09.11, 10-17 Uhr in 26871 Aschendorf, Amandusstrasse 12.

Baumstubben schnell u. ď&#x20AC;¨ 0163-4822522

entfernen preiswert.

Kirschlorbeer, 30/40cm, sehr buschig, ab 2`. Pflanzencenter NiehĂźser, Sedelsberg.

Feldräumung: Buxus/ Buchsbaum, 10-13cm, 0,35`, blĂźhende Sträucher z.B. Mangnolie, Schneeball, Hartriegel, Haselnuss, Eiben, Johannisbeeren uvm. 1m-1,50m, Stck. 3,50`, VHB ď&#x20AC;¨ 0174-4811847 Gartengestaltung, Pflasterarbeiten, Zaunbau... alles aus einer Hand! Pflanzencenter Scheper, Esterwegen ď&#x20AC;¨ 05955-2680

Sonntag Schautag! (Kein Verkauf). Pflanzencenter NiehĂźser, Sedelsberg ď&#x20AC;¨ 0170-4725445

BOGO Heilung â&#x20AC;&#x201C; Heilzentrum Wir bieten seit Ăźber 20 Jahren professionelle Hilfe bei Beschwerden aller Art, z.B. RĂźckenschmerzen (Kreuz-Lendenwirbelbereich, IschiasnerventzĂźndung), Herz-Kreislaufsystem-Beschwerden, Magen-Darmtrakt, BauchspeicheldrĂźsenerkrankungen (Diabetes...), erhĂśhter Blutdruck, Nieren- Harnblasen- Erkrankungen, Geschlechtssystem (Prostata, gynäkologische Erkrankungen), erschwächtes Nervernsystem, Depressionen, seelische Beschwerden, verlust der Lebensenergie und Kraft. Alle Behandlungen ohne technische Hilfsmittel und ohne Medikamente. Einzelsitzungen in Oldenburg und in RamslohInfo unter: ď&#x20AC;¨ 04498-923545 www.bogohei lung.de

Ç Ç Ç Í&#x2DC;Ä&#x17E;ĹľĆ?ͲĆ?ŽůÄ&#x201A;Ć&#x152;Í&#x2DC;Ä&#x161;Ä&#x17E;

      Stellen Sie sich ein...

...auf guten Schlaf. Die automatische KĂśrperanpassung des CAIRONASchlafsystems sorgt immer fĂźr die ergonomisch richtige Schlaf-position â&#x20AC;&#x201C; unabhängig von GrĂśĂ&#x;e und Gewicht. Optimale Druckverteilung durch ein doppelwandiges Mehr-Zonen-Luftkammersystem: Die sanfte UnterstĂźtzung ermĂśglicht ein fast druckpunktfreies Liegen. Individuell einstellbarer Härtegrad. Geeignet zur Prophylaxe von RĂźckenbeschwerden und als wirkungsvoller ProblemlĂśser z. B. im Wirbel- und Bandscheibenbereich.

Hausrat

www.cairona.de

ARGUS Ermittlungsdienst Privat-u.Wirtschafts-Detektei. Wir bringen Licht ins Dunkel! www.argus-ermittlungsdienst.de Kontakt: ď&#x20AC;¨ 05931-4967193

Flohmärkte



Insektenschutz kauft man bei GRĂ&#x201E;FE! GRĂ&#x201E;FE GmbH, HauptstraĂ&#x;e 543 a, Ramsloh ď&#x20AC;¨ 04498707080 www.graefe-gmbh.com

Dienstleistungen

Preisbeispiele:

Transportervermietung 20`/ 3.Std., inkl. 100km. M. Seichter, Leer ď&#x20AC;¨ 0491-4545747

...von Ihrem Fachmann fĂźr gesunden Schlaf: Gewächshaus Folientunnel, zu verkaufen. 2 Stolte Tunnel 6x15m., alles geschraubt, 1 Tunnel 6x15m. ď&#x20AC;¨ 0170 - 4725445

Schlaf Trend

Ă&#x153;ber 1.000 Obstbäume im Center. Pflanzencenter NiehĂźser, Sedelsberg

Oldersumer Str. 150 ¡ 26605 Aurich Tel.: 0 49 41 / 99 16 74 Fax: 0 49 41 / 99 16 75 www.schlaf-trend.de ¡ info@schlaf-trend.de

Suche gebrauchte EinbaukĂźchen. ď&#x20AC;¨ 04942-990497

Gastronomie

Tempur Matratze, 90x2m., 170,-` VB ď&#x20AC;¨ 04952-921692

Deko, Basteln und Geschenke. Creativa & Fehntjer Cafe. IdaCentrum ď&#x20AC;¨ 04952-8286003

Habt Ihr schon das neue groĂ&#x;e Pflanzensortiment fĂźr den Herbst gesehen? Gartencenter NiehĂźser, Sedelsberg.

Die Seele baumeln lassen, bei einer schĂśnen Tasse Tee und Selbstgebackenem. Besuchen Sie den Informationspunkt friesischer Johanniter in Bokelesch. Täglich geĂśffnet von 14.00 18.00 Uhr. Montags Ruhetag ď&#x20AC;¨ 04498-9220050

FrĂźhstĂźcksbuffet, Montag-SamsIBB Sandsteine, jeglicher Art tag, 9-12 Uhr, wegen groĂ&#x;er von privat ď&#x20AC;¨ 05451-74166 (ab Nachfrage wird um Reservierung gebeten. Treffpunkt - Creativa & 19Uhr) Fehntjer Cafe - Ida-Centrum Rasenmäher - Ersatzteile kauft ď&#x20AC;¨ 04952-8286003 man bei KSB Ersatzteilvertrieb in Rhauderfehn ď&#x20AC;¨ 04952- Hausgemachter Kuchen täglich, auch Sonntags von 14-18 Uhr 809353 www.ksbersatzteile.de Creativa & Fehntjer Cafe. IdaDer ErsatzteilgroĂ&#x;händler Centrum ď&#x20AC;¨ 04952-8286003 Transportervermietung 35`/ Partyservice Garen 6.Std., inkl. 100km. M. Seichter, Tel. 04954 - 4382 www.gesellschaftshaus-garen.de Leer ď&#x20AC;¨ 0491-4545747 Hier schmecktâ&#x20AC;&#x2DC; s

Gardinen Mediterran, 1xFenster groĂ&#x; 200bx225h, 2x Fenster klein 110bx145h, (wie Bild), NR, 4Jahre alt, NP 690`, kompl. 320` ď&#x20AC;¨ 04957-927280

AngelausrĂźstung, 9 Ruten, Rollen, Tasche, Schirm, usw. VB 150` ď&#x20AC;¨ 04957-927280

Transportervermietung 45`/ 12.Std., inkl. 100km. M. Seichter, Leer ď&#x20AC;¨ 0491-4545747

Heilpraktiker Gewichtsreduktion bei Ă&#x153;bergewicht und Abbau von Fettdepots in einer Kombinationsbehandlung -ohne Diät- ohne Hungern. Eine Intensive wirkungsvolle, gefahrlose, schmerzfreie Behandlungsmethode, als alternative zur Fettabsaugung. Info + Anmeldung : Erika Peus, Heilpraktikerin, Bad Zwischenahn ď&#x20AC;¨ 04403-9119190 Aschendorf ď&#x20AC;¨ 04962-5888 Heilpraktikerschule Ammerland. Kursbeginn: Okt.2011 Info: www.heilpraktikerschule-ammer land.de ď&#x20AC;¨ 04489-2922


Immobilien Ankauf Achtung Verkäufer! Trotz Auftrag weiterhin privat verkaufen? Mit Immobilien Popke Ja! Trotz Privatverkauf keine Provision zahlen? Bei Immobilien Popke Ja! Für professionelle Marktpreisermittlung keine Kosten? Bei uns klar! Immobilien Popke, www.amarc21.de ! regional-national-international!  049145450213 Börger, Esterwegen, Lorup und Umgebung! Dringend Häuser in jeder Preisklasse für vorgemerkte Kunden gesucht! Bitte alles anbieten! Gebr. Jansen Immo. Haren!  05932-732420 www.jansen-rdm.de Dringend Häuser bis 110.000 ` für sofort gesucht! Gebr. Jansen Immo. Haren!  05932732420 www.jansen-rdm.de

AMTSGERICHT LEER Zwangsversteigerungen Donnerstag, 29.09.2011 um 8.30 Uhr - 8 K 135/10 26842 Ostrhauderfehn, Langholter Str. 23, EFH m. Erweiterungsbau m. Flachdach u. Nebengebäude, Bj. Altbau vor 1960, Anbau ca. 1980/81, Wfl. insg. ca. 170,40 m² Grundstück: 1.692 m², Verkehrswert: 106.000,-- `, Gebote ab 50 % des Wertes mögl. Donnerstag, 29.09.2011 um 9.15 Uhr - 8 K 129/10 26670 Uplengen-Selverde, Dammstückenweg 14, EFH (Gulfhaus) m. Nebengebäude, Bj. ca. 1928, Wfl. ca. 100 m², Grundstück: 1.842 m² Verkehrswert: 48.000,-- `, Gebote ab 50 % des Wertes mögl. Donnerstag, 29.09.2011 um 10.30 Uhr - 8 K 7/11 26831 Bunde-Wymeer, Molkereistr. 50, Einfamilienhaus (Bj. ca. 1955, Sanierung ca. 1994, Wohn-+ Nutz-fläche ca. 152 m²) nebst Garage mit Geräteschuppen (Nutzfläche ca. 35 m²), Grundstück: 823 m², Verkehrswert: 71.000,-- `, Gebote ab 50 % des Wertes mögl. Donnerstag, 29.09.11 um 11.30 Uhr - 8 K 116/10 26847 Detern-Stickhausen, Grüner Weg 7, Einfamilienhaus (Baujahr 1973, Wohnfläche ca. 155 m²) mit Garage Grundstück: 703 m² Verkehrswert: 80.000,-- `, Gebote ab 50 % des Wertes mögl. Alle Termine im Amtsgericht Leer, 26789 Leer, Wörde 5, Saal 101. Angaben zur Objektbeschreibung ohne Gewähr. Kurzgutachten, wichtige Hinweise u. weitere Objekte: www.amtsgericht-leer.de Vorankündigungen: 24.11.11: Wohnhaus (2 Wohnungen), Borkumerstr. 7, Ihrhove (8 K 20/11) 24.11.11: Einfamilienhaus, Westrhauderfehn, 2. Südwieke 164, (8 K 20/11)

Sie wollen verkaufen? Dann rufen Sie uns an! Kunden aus NRW, den Niederlanden und Spanien warten auf Ihre Immobilie! Pbg. Obenende - Haus bis 80.000,- ` für Barzahler gesucht!  0172-5811068 www.steen felder-dorfimmobilien.de Pferdeliebhaber suchen Haus mit Weideland, bitte alles anbieten.  04952-8277961 www.steenfelder-dorfimmobili en.de Schade! Schade! Schade! Ist Ihr Haus immer noch nicht verkauft? Rufen Sie uns doch an! Gebr. Jansen Immo. Haren!  05932-732420 www.jansenrdm.de Tierarzt aus den Niederlanden sucht hochwertige Immobilie bis 250.000 ` für sofort! Gebr. Jansen Immo. Haren!  05932732420 www.jansen-rdm.de

Kirchring 37 - 26831 Bunde Telefon: 0 49 53 / 92 29 11 www.vosse-immo.de

Rentnerehepaar aus Wuppertal sucht Bungalow oder Einfamilienhaus in Rhede, Heede, Dörpen. Telefon: 04963-9058180 ----------------------------------------------Barzahler sucht einen ruhig und zentral gelegenen Bungalow bis 150.000,- `. Telefon: 0491-9769541 ---------------------------------------------------Für unsere niederländischen Kunden suchen wir Resthöfe in Grenznähe. Telefon: 04953-922911 ---------------------------------------------------Familie aus Castrop-Rauxel sucht gepflegtes Einfamilienhaus in Leer. Telefon: 0491-9769541

Immobilien Verkauf

Werben Sie gezielt und erfolgreich mit Beilagen! Tel.: 04 91/96 07 01-13

Transportervermietung 35`/ 6.Std., inkl. 100km. M. Seichter, Leer  0491-4545747

Radio / TV / Video / PC Laptop ? neu und gebraucht, 1. Wahl aus 2. Hand, Geräte mit Garantie! Reparatur, Verleih sowie Stand PC`S, Tinte, Toner, Drucker und Zubehör. Lapcorner Stapelmoor  04951-4460 Lapcorner Rhauderfehn  04952-8909887 www.fehnlicht.de Computer/Telefonanlagen, Einrichtungen, Reparatur, Datensicherung vor Ort. Schulungen + Aufrüstung im neuen Gewerbegebiet Ostrhauderfehn  04952-8909951

Grillfest für jedermann, mit vielen leckeren hausgemachten Salaten und allem was zu einem gelungenem Grillfest dazu gehört...und noch ein wenig mehr! Am 16.9 und 30.9 - jeweils ab 18 Uhr. Voranmeldung erbeten. Gasthof Fährhaus, Mitling-Mark  0 49 51 - 23 18

AMSTERDAM-TAGESBUSTOUR inkl. 1h-Grachtenfahrt jd. Sa ab OL, BzA, WST (35 `) Leer (33 `) Buchen+Infos:  0441.3092360 oder www.hol landexpress.de

Transportervermietung 20`/ Sylt/ Westerland, App., Zim. 3.Std., inkl. 100km. M. Seichter, frei  04651-31332 Leer  0491-4545747 Werder Fan Club M-land, wir Ihrhove - Bungalow mit Einlie- fahren zu allen Heimspielen von gerwohnung. 149.000,- `  Werder Bremen, Sitzplatzkarten 0172-5811068 www.steenfel erhältlich unter  04954-6552 der-dorfimmobilien.de Wir fahren 3 Tage nach Berlin. Hertha BSC, Werder Bremen, 2.Landwirtschaft 4.3.2012, 4x Hotel, Bootsfahrt, Stadtrundfahrt uvm, AnmeldunHydraulikpumpen kauft man gen Fan Club M-land  04954bei KSB Ersatzteilvertrieb in 6552 Rhauderfehn  04952-809353 www.ksbersatzteile.de Suche Der Ersatzteilgroßhändler

Kostenlose Beratung zum Stromund Gaspreis. Wir helfen beim Wechsel! FehnEnergie  04952610353 Plissees kauft man bei GRÄFE! GRÄFE GmbH, Hauptstr. 543 a, Ramsloh  04498-707080 www.graefe-gmbh.com

Nähmaschinen Seemann

Reisen

Plätze frei! Frisia-Loga fährt vom 12.9.-16.9. nach Dresden. Info`s :  0491 - 9711690 - Frank Schüür -

Kartenlegerin - Frau Doris - Bekannt durch Presse, erbliche Fähigkeiten. Erfolg von Generation zu Generation. Partnerschaft Zusammenführung. Ich bin in allen Lebenslagen für Sie da!  04494-86375 oder 01628023121

Verkauf & Reparatur Pfaff, Brother, Husqvarna u.v.m. Leer · Bahnhofsring 30 Tel. 0491 - 5547

Jeden Sonntag von 9-12Uhr "Fährmann`s Frühstücksbuffet" mit Sekt, Lachs und Mattjes und vielen anderen Leckerein, pro Person 12,50 `. Nur auf Voranmeldung. Gasthof Fährhaus, Mitling-Mark  0 49 51 - 23 18 Kinderkarussells  04957-378

für jedes Fest

Plätze frei! Frisia-Loga fährt vom 12.9.-16.9. nach Dresden. Info`s :  0491 - 9711690 - Frank Schüür -

Sonntag-Schautag ! Von 10.00 bis 17.00 Uhr. Ohne Beratung und Verkauf. GIESE-AUTOCEN73-77, Schlepperteile kauft man bei Adressbuch, Landkreis Leer, TER, Friederikenstraße 26871 Papenburg. KSB Ersatzteilvertrieb in Rhau- 1958/ 59 ges.  04953-1637 derfehn  04952-809353 Sammler kauft Silber jeglicher Treffen Blue Band Fans mit Alwww.ksbersatzteile.de Art, bitte alles anbieten, bertus Christa, Sa., 1.10., 19 Uhr, Der Ersatzteilgroßhändler Baumanns Gasthof, Neukamper 04489-941840 fehn, Anmeldungen  04946Weidezaungerät, fast neu, 230V., 3W.  0173-2924026 Taxi/Krankentransporte 1642 od. 04954-6552

Transportervermietung 35`/ Verpachtungen 6.Std., inkl. 100km. M. Seichter, Ladenlokal gesucht. Alles anbieAttraktive Büroflächen ab Leer  0491-4545747 ten!  04965-908962 Mobil 2,95`/ m², in Westoverledingen 0173-2920125 zu vermieten. Friesum Immobili- Tiermarkt en GmbH & Co. KG  01722 liebe weibliche Meerschwein- Verschiedenes 5811068 chen, in liebevolle Hände, zu verGarage - Leer, nähe UEG, zu ver- kaufen, inkl. Stall und Zubehör, Achtung! Der Holländer mieten.  0491-9991420 10`  04950-2553 holt Metallschrott, Kupfer, Lagerflächen ab 100m², ab BKH- Scottish Fold, kleine Kätz- Kabel, (guter Preis für dicke Schälkabel), Autos 1,50`/ m² in Westoverledingen chen suchen ein neues zu Hause, zu vermieten. Friesum Immobili- geimpft u. entwurmt, 150` usw. ab + schnelle Entrüm 0162en GmbH & Co. KG  0172-  05432-2435 od. 0177- pelungen 8891081 oder 00315811068 1982735 643988172 Oberwohnung, 2Z., Kü., kl. BKH- Scottish Fold, kleine KätzBad, 280` Kalt + NK, z. 1.10.11, chen suchen ein neues zu Hause, zu vermieten, Info unter: geimpft u. entwurmt, 150` Bücher nicht in den Müll, wir  0491-62197 19.30 - 21 Uhr  05432-2435 od. 0177- holen kostenlos ab. Auch alte 1982735 Bücher!  u. Fax 04499-2607 Produktionshalle mit Büroflächen in WOL, Hallengrundfl. Frisches Pferdefleisch verkauft - oder 0162-9898297 821m², Empore 150m, Büro: EG RWG .  0176-96027988 274m², OG 204m². Preis auf An- Kaninchenjunge, Riesen, zu frage.  0172-5811068 verkaufen.  04961-921818 www.steenfelder-dorfimmobili Rhodesian-Ridgeback -Welpe, en.de wunderschöne Hündin, 9Wo., Single - Wohnung, ca. 50m², in entw., geim. o.P.  04944Rhauderfehn zu vermieten. 920332  04952-990326 Wallach. 9J., Turniererfahrung, Sögel: EG, 3 ZKB, KM 430` + mehrfach platziert, VHB 2.750 ` NK 85m² + Prov., kl.Garten, Ter-  04963-910932 ras. Immobilienbüro Jans zu verkaufen BW-Aktenrollschränke, Far 05952-990693 Wahnerstr.3, Wellensittiche oder Tausch gegen Kanarienvöben: blau, grün, orange, ca.Sögel. www.traumhaus-ems gel. 04962-996796 Maße: 120x128x40cm 50` o. land.de 80x128x40cm 30`. BundesTransportervermietung 45`/ wehr-Material, Jübberder Unterricht/Nachhilfe 12.Std., inkl. 100km. M. SeichStr.11, 26670 Uplengen-Jübter, Leer  0491-4545747 berde  04489-2523 Fehnlicht, deine Musikschule Sa.10-12.30Uhr/Mi.18-19Uhr. Völlenerfehn - Oberwohnung, für Gitarre u. Schlagzeug. Anmeldungen unter  04952Mietpreis 550` warm + Strom  0172-5811068 www.steen 8909951 oder www.fehnlicht.de Hallo Rhauderfehner! Diverse Geschäftsleute aus Rhauderfehn felder-dorfimmobilien.de versuchen mit viel Geld und Veranstaltungen Wohnung zu verm., 2 ZKB, EBK grossen Plakaten ihren Kandida 04954-8329 ten Krone bzw. ihre Interessen Alleinunterhalter mit Keydurchzuboxen, wir hoffen SIE Wohnung zu vermieten: 3ZKB, board, für sämtliche Festhaben am 11. September die 95qm, Terrasse/ Gäste WC/ Ablichkeiten, hat noch Termirichtige Antwort !!! stellraum/ Carport/ Fahrne frei.  04498-421432 radraum. Zum 01.11.11. 420` + Transportervermietung ab 8`/ nach 20Uhr. Std. M. Seichter, Leer  0491Strom + Gas. Kaution.  01524545747 52375420

Sammler zahlt Höchstpreise für alte Militärsachen. Kein Weiterverkauf!  04955935009 Werder Heimspiele, So., 25.9., Werder Hertha BSC, 5 Plätze frei, Fr., 25.11., Werder Stuttgart, 6 Pl. frei, Anmeldungen Fan Club Moormerland  04954-6552 Fax: 049543051946

Mietangebote Sonstiges

Wohnung, ca. 80m², in Cloppenburg, zu kaufen gesucht, mcdeu ser@aim.com Der heutigen Ausgabe liegen in Teilbelegungen folgende Prospekte bei: ` Markant Markt, Veenhusen ` Marktkauf, Meppen ` MaxMoritz, Leer ` Schlecker ` AVIE Deverpark Apotheke, Papenburg ` Bürger für Rhauderfehn ` CDU Ostrhauderfehn ` Hendrik Hamer, Leer ` Wreesmann, Ostrhauderfehn ` DRK Börger, Ihrhove, Lohne, Warsingsfehn ` Deutsche Zentrumspartei, Cloppenburg ` Dirk Schmidt, Ostrhauderfehn ` EP Coldewey, Westerstede ` EP Hartke, Cloppenburg ` EP Grote Ermke, Molbergen ` EP Hilgefort, Garrel ` EP Zemke, Bösel ` Euronics XXL, Ostrhauderfehn ` Kirchengemeinde Rhauderfehn ` Expert Mega Markt, Papenburg ` EmsPark Journal, Leer ` FDP Rhauderfehn ` Verlagsbeilage Herbstzauber in Leer ` Getränke Star, Augustfehn ` Hoklatherm, Apen ` Mc Donalds Leer,Papenburg ` SPD Heisfelde ` CDU Kreisverband ` CDU Westoverledingen ` Folkmar Watzema, Rhauderfehn ` SPD Filsum, Hermine Mahr ` UWG Apen ` FPD Detern ` FDP Uplengen ` Leer Aktuell ` FDP Jümme ` BfB Apen ` CDU Geeste, Meinolf Topphoff ` Bruni Sorge, Leer

Rhauderfehn - EFH auf großem Arenal mit Hallen, 149.900,- `  0172-5811068 www.steen felder-dorfimmobilien.de

Hurra! Der Emsländer ist da! Hole Spül- und Waschm., Schrott, Autos, Motoren, Batterien usw und schnelle Entrümeplung.  05931-594594

Mietgesuche Sonstiges

Betreutes Wohnen in Veenhusen: Nutzen Sie die Gelegenheit! Die letzten seniorengerechten Doppelhaushälften (Neubau) stehen vor der Fertigstellung. 2 ZKB und einige Annehmlichkeiten, wie z.B. Serviceleistungen auf Wunsch, schlüsselfertig, Fußbodenerwärmung und nette Nachbarn. Überzeugen Sie sich selbst! Miete: 430,-` zzgl. NK. Feldhuis - Immobilien  0 49 54 - 95 96 0 www.feldhuis.de Sicher und günstig finanzieren! 18 Banken im Vergleich! Ihre unabhängige Baufinanzierungsund Altersvorsorgeberatung & Vermittlung seit 1990! Edgar Würdemann  0491-66000 Ostrhauderfehn - Renovierter Resthof mit Pferdeboxen, ca. 11.700m² Grundst., 179.000,- `  04955-9378606 www.steen felder-dorfimmobilien.de

Papenburg- Architektenhaus, EFH, 5 ZK3B, Doppelgarage, Kamin, überdachte Terrasse, Loggia, Bj. 2009, 289.000,- `  0 49 61 - 98 58 00 www.buerkle-immobilien.de

SONDERVERKAUF!! Nur Samstag, 03.09.2011 - Lager Neudorfer Str. 17 - von 8.00 12.00 Uhr BW-Spinde II.Wahl 50,00 `, Aktenrollschränke II.-W. 25,00 `. Harald Hanken, Alte Molkerei Poghausener Str. 62 26670 Uplengen  04956-928071 o. 0172-9048708 Öffnungszeiten: Sa. 8.30 - 12.00 Uhr und nach tel. Vereinbarung

Wellness Haarentfernung "Dauerhaft", Wimpernverlängerung, Tiefenwärme, French-Nail-Design, Info: "Vitalis-Kosmetik" S. Peus  04962-5988 Sonnenstudio Sonneneck Remels - Jetzt neu Ergoline Infinity 600. Chipkartenangebot vom 27.08.2011 - 27.09.2011, statt 30,-` für 25,-`. Am Marktplatz in Remels.

Wassersport Ausbildung, See/Binnen, Yachtschule Ackermann. Info + Anmeldung:  0440-3817795 oder Mobil: 0171-4255299

Zu verschenken Süße Kätzchen, stubenrein und entwurmt, zu verschenken  04955-9347815 od. 01724678172

Neue Zeitung zum Wochenende


Fehntjer Autoteile in Rhauderfehn Audi Audi A4 Attraction, EZ 04/ 2010, 15.600Km, 120 PS, Servo, 6x Airbag, ESP, ABS, el.FH, Klimatr., ZV-Funk, Schwarz, 25.890,- ` Auto Gnieser, Augustfehn ď&#x20AC;¨ 04489-670111 www.gnieser.de Audi A4 Avant 2.0 TDI, EZ 05/ 09, 26.346Km, 120 PS, Servo, 6x Airbag, ESP, ABS, Klimatr., ZVFunk, el.FH, Dachreling, 25.490 ` Auto Gnieser, Augustfehn ď&#x20AC;¨ 04489-670111 www.gnieser.de

BMW BMW Mini Cooper, 115 PS, EZ 10/06, 52.500km, Servo, 4x Airbag, ABS, el.FH, Klima., Radio/ CD, ZV-Funk, schwarz-met., Alu 15-Zoll, 11.990,- ` Auto GnieserAugustfehn ď&#x20AC;¨ 04489-670111 www.gnieser.de

Wochen-Angebot

1 Ampere 1,- 56 Ampere 56,- 70 Ampere 70,-

WerftstraĂ&#x;e 4 26817 Rhauderfehn

Mercedes

,*(,$$0$/3($/2,& +9&*("' 4440"--01%/($0* ,##$

-2/1 !

23 â&#x201A;Ź

fĂźr 45 Min.

Mercedes C 200 Kompressor Classic, 163 PS, Automatik, EZ, $161-2/1!2"'$, 03/03, 138.191km, 4x Airbag, Servo, ABS, el.FH, Parktr., Alu 17-Zoll, schwarz, ESP, Tempom., Klimatr., 10.490,- ` Auto Gnie4440"--01%/($0* ,##$ BMW Mini One 1.6 Cabrio, 90 ser - Augustfehn ď&#x20AC;¨ 04489Volvo V70 2.4 D5 Summum, PS, EZ 04/2008, 5.600km, Servo, 670111 www.gnieser.de 5NFALLWAGEN !NKAUFÂŹ EZ 04/09, 32.216Km, 185 PS, 4x Airbag, ABS, el. FH, ZV0+7 !LTFAHRZEUGANNANKÂŹMÂŹ6ERW SCHEINÂŹ Suche Mercedes, Benzin/Diesel, Servo, 6x Airbag, ESP, ABS, Xe- PKW-Altfahrzeugann./ank. m. Verw.-schein. Funk, Alu 16-Zoll, Rot, 14.990 ` 0+7 'EBRAUCHT ÂŹUNDÂŹ.EUTEILEVERKAUFÂŹVONÂŹ! :ÂŹ und Neuteileverkauf von A-Z. Bj. 1970-99 ď&#x20AC;¨ 0171-3180634 non, el.FH, Tempomat, Voll-Le- PKW-GebrauchtAuto Gnieser - Augustfehn !UTO FAIR WERTUNGÂŹ*ANÂŹ.EE der, Alu-18Zoll, Dachreling, Kliď&#x20AC;¨ 04489-670111 Nissan matr., ZV-Funk, Grau, 27.490,- ` ÂŹ.EULEHEÂŹqÂŹ4ELÂŹ www.gnieser.de WWWAUTOVERWERTUNG NEEDE Auto Gnieser, Augustfehn Nissan Micra 1,4 1st Edition, ď&#x20AC;¨ 04489-670111 Citroen 88 PS, EZ 02/03, 102.385km, www.gnieser.de KFZ Handel! Suche PKW, 6xAirbag, Servo, el.FH, Alu-15 Bus und Geländewagen. Citroen C5 2.0 HDI DPF Ten- Zoll, ABS, Klimatr., blau, 4.990 ` ď&#x20AC;¨ 04941-6010863 VW dance, 136 PS, EZ 04/2007, Auto Gnieser - Augustfehn ď&#x20AC;¨ 114.791km, Servo, 6x Airbag, 04489-670111 www.gnieser.de VW Golf Plus 1,4 TSI Edition, ESP, ABS, Tempomat, Parktr., Neufahrzeug, 9Km, 122 PS, SerNissan Micra KF, Bj. 94, 40KW, Dachreling, Klimatr., ZV-Funk, Auto Kanaan Wenn Sie kein vo, 6x Airbag, ESP, ABS, el.FH, el. FH, AHK starr, Radio/CD, Alu grĂźn-met., 140tkm, TĂ&#x153;V neu, TĂ&#x153;V mehr investieren mĂśchKlimatr., ZV-Funk, Dachreling, 16-Zoll, 11.490,- ` Auto Gnieser VB 990,-` ď&#x20AC;¨ 0173-8284358 ten, und Ihren alten oder neuKaschmirbraun-Metallic, Tempo- Augustfehn ď&#x20AC;¨ 04489mat, 21.490,- ` Verbrauch (1/ en PKW verkaufen mĂśchten 670111 www.gnieser.de Opel 100km): innerorts: 8,3, auĂ&#x;er- rufen Sie einfach an! Diesel orts: 5,3, kombiniert: 6,3, CO2 und Benzin PKW! Z.B. Audi, Citroen Grand C4 Picasso 1,8 Opel Corsa 1,2 C´mon, 86 PS, Emissionen (g/km): 146. Auto BMW, Mercedes, Seat, Opel, Comfort 7- Sitzer, 125 PS, EZ VW, Japaner, Geländewagen EZ 05/2010, 10.735km, 5-TĂźrer, Gnieser, Augustfehn ď&#x20AC;¨ 0448901/2007, 59.781km, Servo, 6x und Busse! Unfall und de6x Airbag, Servo, el. FH, Tempo- 670111 www.gnieser.de Airbag, ABS, ESP, Tempomat, el. fekt, auch ohne TĂ&#x153;V, hohe mat, Klima, ZV-Funk, ABS, RaFH, Radio/CD, Klima, ZV-Funk, dio/CD, Alu 15 Zoll, Metro-Me- Volkswagen Caddy 1.6 Life, 75 oder wenig KM egal! Einfach Show-Rot-Metallic, 12.490,- ` alles anbieten, Anruf lohnt tallic, 11.490,- ` Auto Gnieser - kW (102PS), 5-Gang, EZ 07/06, Auto Gnieser - Augustfehn ď&#x20AC;¨ sich! Oldendorferstr. 2, Augustfehn ď&#x20AC;¨ 04489- 76.795km, 1. Hand, 4x Airbags, 04489-670111 www.gnieser.de ABS, Klima, Servo, Radio/ CD, 26835 Schwerinsdorf ď&#x20AC;¨ 670111 www.gnieser.de Zentralverriegelung, silber, 04956-771 Opel Corsa 1.3 CDTi, 5-tĂźrig, 55 11.650 ` Auto Gnieser, AugustFiat kW (75PS), EZ 11/07, 71.950km, fehn ď&#x20AC;¨ 04489-670111 Alusch Automobile wir kaufen 6x Airbags, ABS, ESP, Klima, Autos aller Art z.B. VW, Audi, Fiat Croma 2.2 16V, LPG, 147 metallic, Navigation, Radio/ CD, www.gnieser.de PS, EZ 03/06, 134.637km, Servo, Servo, Tempomat, 8.490 ` Auto VW Caddy, 1.9, Diesel, Servo, Mercedes, Japaner auch Fahrzeu6x Airbag, el. FH, ABS, Tem- Gnieser, Augustfehn ď&#x20AC;¨ 04489- el. FH, u. Combo 1.7 D, Servo, ge ohne TĂ&#x153;V und hohem KilomeTDI bevorzugt. pom., Dachreling, Alu 17-Zoll, 670111 www.gnieser.de AHK, zus. abzugeben je 1.500,- ` terstand, ď&#x20AC;¨ 0162-8749010 oder 0162Wechsler, Innensp. abbl., Kliď&#x20AC;¨ 0151-18991450 2312750 matr., ZV-Funk, Silber, 8.990 ` VW Golf 6 1.4 Trendline, 80 Renault Auto Gnieser - Augustfehn ď&#x20AC;¨ PS, EZ 06/2010, 16.687km, Ser04489-670111 www.gnieser.de Anhänger Renault Grand Modus Expressi- vo, 6xAirbag, el.FH, Tempomat, Klimatr., ZV-Funk, ABS, Parktr., on, 100 PS, EZ 07/2009, Navi, reflexsilber, Ford 18.100km, Servo, 6x Airbag, Radio/CD, ESP, ABS, Radio/CD, Klima, ZV- 15.990,- ` Auto Gnieser, AugustFunk, schwarz-met., 11.900,- ` fehn ď&#x20AC;¨ 04489-670111 Auto Gnieser-Augustfehn www.gnieser.de ď&#x20AC;¨ 04489-670111 VW Polo 1.4 TDI Trendline, 70 www.gnieser.de PS, EZ 01/2007, 103.585km, Ser- BĂśckmann PKW-Anhänger, Renault Grand Scenic 1.5 DCi, vo, 4x Airbag, ABS, el. FH, Klineu, ab 489,-`. Anhängercen110 FAP Expression, EZ 01/ ma., Radio/CD, ZV-Funk, Silber, ter & Tankstelle G. John, Pa2010, 25.500km, 110 PS, 7-Sit- 7.990,- ` Auto Gnieser, August- penburg/Herbrum, direkt an zer, el. FH, NS, Servo, 4-tĂźrig, fehn ď&#x20AC;¨ 04489-670111 der B70. ď&#x20AC;¨ 04962-914242 ABS, ESP, schwarz-metallic, www.gnieser.de 17.490,- ` Auto Gnieser - AuKleiner PKW-Anhänger (m. gustfehn ď&#x20AC;¨ 04489-670111 KFZ-Ankauf Brief) an Bastler zu verk. Ford Focus 1.6 TDCI Kombi, www.gnieser.de ď&#x20AC;¨ 04962-996796 EZ 11/05, Klima, 70.000km, Automatik, EFH, Tempomat, Renault Megane 1,6i, 16V DyKaufe Unfallfrei, v.Privat, VHB namique, EZ 02/2003, 86.043 Wohnwagen/ 6.666,- ` ď&#x20AC;¨ 0170-9203251 km, 113 PS, 3-TĂźrer, ABS, ESP, Wohnmobile 6x Airbag, Klimatr., Radio/CD, ZV-Funk, Alu 16-Zoll, FlammenCaravan Center Bronn. VermieRot, 5.990,- ` Auto Gnieser-AuHyundai tung und Verkauf. Reparatur algustfehn ď&#x20AC;¨ 04489-670111 Kaufe ler Fahrzeuge, TĂ&#x153;V, GasabnahHYUNDAI Neuwagen gibt es www.gnieser.de me, Truma- Alkoservice, Solarbei Gela Automobile. Top Ange- Renault Scenic 1,6, 16V, 110 und SATAnlagen usw. bote: i20 ab 9.518,- `, i30 ab Dynamique, EZ 02/2010, 28.297 mit ď&#x20AC;¨ 04952-7039 11.400,- `, i30 Kombi ab 12.668,- km, 110 PS, 6x Airbag, Servo, Entsorgungsnachweis `, (Stadt 5.8-7.8 / Ă&#x153;berland: 4.4- ABS, ESP, el.FH, Tempom., 5.4 / kombiniert: 4.9-6.1 / CO2: Parktr., Klimatr., ZV-Funk, Ra119-164). dio/CD, Alu 17-Zoll, Grau, Gela Automobile, 26899 Rhede 16.990,- ` Auto Gnieser-Augustď&#x20AC;¨ 04964 - 918135 fehn ď&#x20AC;¨ 04489-670111 www.gela-automobile.de www.gnieser.de

     

Schrott u. Buntmetalle Altfahrzeuge

KIA

Preiswerter geht´s nicht! www.eu-auto-nord.de

Volvo Kia Carnival EX 2,9 CRDI, 144 PS, EZ 09/2006, 65.000km, 4x Airbag, Servo, ABS, el. FH, Parktr., Dachreling, Radio/CD, Alu 15-Zoll, Klimatr., ZV-Funk, silber-metallic, 8.990,- ` Auto Gnieser - Augustfehn ď&#x20AC;¨ 04489-670111 www.gnieser.de

Volvo V70 2.0 Flexifuel Geartronic, EZ 07/09, 48.980Km, 145 PS, 6x Airbag, Servo, ESP, ABS, el.FH, Tempomat, AHK starr, Klimatr., Beige, 21.990,- ` Auto Gnieser, Augustfehn ď&#x20AC;¨ 04489670111 www.gnieser.de

Verkauf von gebrauchten Autoteilen Verkauf von Nutzeisen

H. Henken GmbH Schrotthandel, Autoverwertung Cantainerdienst, Abbrucharbeiten JadestraĂ&#x;e 8, 26169 Friesoythe Tel. 04491/2191 ¡ Fax 04491/40211

KFZ-ZubehĂśr BMW (e46) - WR auf Alufelgen, 225/45 R17 94V, VB 240,-` ď&#x20AC;¨ 0170-7383842 FAHREN FĂ&#x153;R DIE HĂ&#x201E;LFTE! Gasanlageneinbau mit bis zu ` 1700,- FĂśrderung. 20 Jahre Erfahrung zahlen sich aus! Finanzierung. AFT Oecofuel Technology. www.autogasteile-erdgastei le.de ď&#x20AC;¨ 04952-808183

Mazda Mazda Premacy 1,9 Active 101 PS, EZ 03/05, 76.593km, Servolenkung, Klimatronic, blau-metallic, ABS, R/CD, 7.990 ` Auto Gnieser - Augustfehn ď&#x20AC;¨ 04489-670111 www.gnieser.de

S 0 49 52 - 8 26 90 50

Starter-Batterien

KIA Neuwagen gibt es bei Gela Automobile. Top Angebote: Picanto ab 8.499,- `, Venga ab 12.700,- `, Ceed ab 13.200,- `, Ceed Kombi ab 13.995,- `, Sportage ab 21.239,- `. (Stadt 5.8-7.8 / Ă&#x153;berland: 4.4-5.4 / kombiniert: 4.9-6.1 / CO2: 119-164) Gela Automobile, 26899 Rhede ď&#x20AC;¨ 04964-918135 www.gela-automobile.de

Sommerreifen ab 24,50 `, Reifenservice Kuhlemann ď&#x20AC;¨ 04952-7359 Zahnriemensätze kauft man bei KSB Ersatzteilvertrieb in Rhauderfehn ď&#x20AC;¨ 04952-809353 www.ksbersatzteile.de Der ErsatzteilgroĂ&#x;händler

Zweiräder Achtung Neu! Bei Automobile Zimmermann jetzt auch Fahrräder. Top Preise - Super Qualität ď&#x20AC;¨ 04954-893535 Ihr Ansprechpartner, wenn es um Roller, Quad oder Motorrad geht, ob neu oder gebraucht! Auch der weiteste Weg lohnt sich. Gela-Bikes, Rhede-Ems ď&#x20AC;¨ 04964-918155 Mofa-Roller, Quad, Motorrad, neu, gebr., ab 300,-`. Reparaturen von A-Z Hovenga MotorradCenter. www.deinmotospezi.de Roller, Quads, Motorräder, neu und gebraucht. www.zweiradkorte.de WERLTE ď&#x20AC;¨ 05951-770 www.motorraeder-nord.de Ankauf-Verkauf-ZubehĂśr ď&#x20AC;¨ 04961-8303482

Impressum

Neue Zeitung zum Wochenende Gerhard Verlag GmbH GutenbergstraĂ&#x;e 1 26632 Ihlow-Riepe www.neue-mitmach-zeitung.de Verlagsleitung Christhard Wendt Telefon 04 91 / 96 07 01 -13 christhard.wendt@gerhard-verlag.de Geschäftsstelle Leer HauptstraĂ&#x;e 40 ¡ 26789 Leer Telefon 04 91 / 96 07 01 - 10 Telefax 04 91 / 96 07 01 - 20 Geschäftsstelle Meppen Am Markt 8 / HinterstraĂ&#x;e 33 49716 Meppen Telefon 0 59 31 / 88 507 - 0 Telefax 0 59 31 / 88 507 - 50 Anzeigenleitung Leer/Meppen GĂźnter Wiegmann Telefon 04 91 / 96 07 01 - 18 guenter.wiegmann@gerhard-verlag.de Redaktionsleitung Bernd GĂśtting (beg) Telefon 0 44 71 / 1 84 16 65 bernd.goetting@gerhard-verlag.de Geschäftsstelle Oldenburg GĂźterstraĂ&#x;e 3 ¡ 26122 Oldenburg Telefon 04 41 / 7 70 50 60 Telefax 04 41 / 7 70 50 669

KFZ Sonstiges Bremsenwochen bei KSB. 30% Rabatt auf KFZ-Teile vom 21. 28.8.2011. KSB Ersatzteilvertrieb in Rhauderfehn ď&#x20AC;¨ 04952809353 www.ksbersatzteile.de Der ErsatzteilgroĂ&#x;händler Transportervermietung 20`/ 3.Std., inkl. 100km. M. Seichter, Leer ď&#x20AC;¨ 0491-4545747

Erotik (gewerbl.)

Anzeigenleitung Oldenburg/Ammerland Andreas Lausch Telefon 04 41 / 77 05 06 - 11 al@neue-zeitung.info Redaktionsleitung Oldenburg/Ammerland Martina Renner (mar) Telefon 0 44 1 / 77 05 06 - 22 martina.renner@gerhard-verlag.de Redaktion Gerhard Frerichs (gfh), Jesco Heidenreich (jes), Oliver Heimann (oli), Birger Hermann (bh), Susanne HĂźlsebus (hĂźl), Andreas Klopp (ak), Silvana Knop (skn), Andreas Meinders (am), Marco Reemts (mr), Stephanie Krolik (skr) redaktion@gerhard-verlag.de www.neue-mitmach-zeitung.de Vertrieb PVO GmbH Vertriebsleiter Thomas Effertz Telefon 0 49 28 / 91 10 55 thomas.effertz@p-v-o.de An alle erreichbaren Haushalte sowie attraktive publikumsstarke Auslagestellen.

www.ramona-bar.de HeiĂ&#x;e September-Rabatte Anita, 24 J., geiler, schlanker Naturmund - Nelly, 28 J., mollige, schamlose, 3-L...-Stute, Nicolla, 36 J., heiĂ&#x;es Vollweib, OW 80 DD,

Druck Gerhard Druck GmbH & Co. KG GutenbergstraĂ&#x;e 1 26632 Ihlow-Riepe Telefon 0 49 28 / 91 10 - 0 Telefax 0 49 28 / 91 10 - 12 www.gerhard-druck.de

Privat, diskret & 0152-24972908

NEU Laura 24 J. & Manuela 30 J. erwarten dich in Leer. Auch Hausbesuche sind mÜglich. www.rotemeile-leer.de ¡ 0174-800 63 65

;VS/BDIUFVMF1SJWBUIBVT -Ă&#x161;OJOHFS4USt)BTFMĂ OOF 4UĂ&#x160;OEJHOFVF.Ă&#x160;EDIFO JN8FDITFM 5FM

"   

.PCJM

"   

TELEFONSEX +06806/85759 www.treff53.de Swingerclub seit 1996

 4. Sep. Erotischer Kaffeenachmittag        von 15-19 Uhr 7. Sep. Brunch von 11-16 Uhr )ULHVR\WKH01 71 - 4 82 40 24  10.  Sep. Oben Ohne Party Bang  13. Sep.  Gang  24. Sep. XXL-Party 

 

www.wohnwagen-schoeler.de Die ersten 2012er-Modelle der Marken Hobby und Fendt sind eingetroffen! Desweiteren ist das Premium Fahrzeug von Hobbybekannt durch Funk und Fernsehen- zu besichtigen. Papenburg, SiemensstraĂ&#x;e 28-30. ď&#x20AC;¨ 04961-2948 wohnmobile@ wohnwagen-schoeler.de

Kinderfahrrad, Pegasus, 24", gut erhalten, zu verkaufen ď&#x20AC;¨ 04952-990326





)ULHVR\WKH01 71 - 4 82 40 24

DruckauďŹ&#x201A;age gesamt 380.000 Exemplare Stand 01.08.2011 Anzeigenpreise lt. Tarif 2 vom 1. März 2011. FĂźr unverlangt eingesandte Manuskripte, Bilder und BĂźcher wird keine Haftung Ăźbernommen. RĂźcksendungen nur, wenn RĂźckporto beigefĂźgt. Im Falle hĂśherer Gewalt, bei Streik, Aussperrung oder sonstigen StĂśrungen des Arbeitsfriedens besteht kein Anspruch auf Lieferung der Zeitung und kein Entschädigungsanspruch. Jeder von uns verĂśffentlichte Text und die Weiterverwendung von eigens fĂźr den Verlag entworfenen Anzeigen dĂźrfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags durch Dritte Ăźbernommen werden.

Neue Zeitung zum Wochenende


N-O-W

– Augustfehn –

Stahlwerkstraße 116 • Tel. 0 44 89 / 670 111

Unsere Serviceleistungen

• Neu- und Gebrauchtwagen • Inspektions-Service • Reifen-Service • Autovermietung • Leasing • Finanzierung Werkstatt-Service

• TÜV / AU • Klima-Service • Unfall-Instandsetzung • Fahrzeugbeschriftung • Aufbereitung von PKW‘s

e t o b e g n A TOP

KFZ-

Meisterbetrieb Ca. 250 Fahrzeuge

Dacia Logan MCV 1,6 MPI Black Line 7-Sitzerr EURO O

versch. Marken

auf Lager!

NEUWAGEN, KW 62/PS 84, Servolenkung, ABS, Bordcomputer, Klang & Klima Paket MP3, Dachreling, elektr. Fensterh. vorn, ZV mit Funk.

www.gnieser.de

Verbrauch (l/100 km):

Werkswagen, Dienstwagen, Neu-, Halbund Jahreswagen.

innerorts: 9.8, außerorts: 6.1, kombiniert: 7.3; CO2 Emissionen (g/km): 169

Volvo V50 D2 R-Design Edition XENON N

Qualität und Service

NEUFAHRZEUG, KW 84/PS 114, Metallic, ABS, Bordcomputer, ZV-Funk, RDS Audio-Anlage/CD-Player/MP3, acht Lautsprecher, Dachreling, Euro 5.

aus einer

AllesHand

Verbrauch (l/100 km): innerorts: 5.2, außerorts: 3.8, kombiniert: 4.3, CO2 Emissionen (g/km): 114 E

UP

31.500,-

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8.00-18.00 Uhr, Samstag 9.00-15.00 Uhr Volkswagen Caddyy 1.6 Life Erstzulassung 11.07.06, KW W 75/PS 102, 76.795 km, ABS, el. Außenspiegel, ßenspiegel, el. Fensterheber, Servolenkung, nkung, Frontantrieb, Mittelarmlehne, hne, Klimaanlage manuell, Nebelscheinwerfer, Radio/CD, Wegfahrsperre, Zentralverriegelung mit Fernbedienung.

Volkswagen Golf Plus Comfortline 1.4 TSI NEUWAGEN, KW 90/122 PS, 6-Gang, Bordcomputer, Tempomat, Radio/CD, Klimaautomatik, ABS, Servolenkung, Mittelarmlehne, Sitzbank hinten geteilt, ZV mit Funk. k. Verbrauch (l/100 km): innerorts: 8.4, außerorts: 5.4, kombiniert: 6.5; CO2 Emissionen (g/km): 152

nur nu

19.99 90 0,-

Dacia Sandero 1,6 MPI 85 Stepway NEUWAGEN, 62 KW/84 PS, ABS, Dachreling, Nebelscheinwerfer. Verbrauch (l/100 km): innerorts: 9.8, außerorts: 6.2, kombiniert: 7.3; CO2 Emissionen (g/km): 169

nur nu

11.2 29 90, 0,,--

Grand Scenic dci Expression FAP 7-Sitzer Erstzulassung 25.01.10, 25.472 km, Klimaanlage, Bordcomputer, ZV mit Fernb., Radio/CD, Servolenkung, Kopfstützen hinten, Sitzhöhenverstellung, Nebelscheinwerfer, Armlehne, ABS, ESP.

nur nu

17 7..9 .900,,--

nur nu ur

11.650,-

Volvo V50 1.6 Momentum Erstzulassung 15.09.05, KW 74/PS 101, 91.600 km, ABS, Servolenkung, Radio/CD, Lenkrad mit Multifunkt., Nebelscheinwerfer, Tempomat, ZV mit Funk.

nur nu

10.90 00 0,-

Volvo C30 1.8 Flexifuel Momentum, Xenon Erstzulassung 30.01.09, KW 92/PS 125, 16.581 km, Klimaautomatik, Servolenkung, ABS, ESP, Radio/CD, Fensterheber elektr., Tempomat, Bordcomputer, ZV mit Funk.

ab ab

15 1 5.890,-

Audi A6 Avant 2.4

Erstzulassung 18.06.03, KW 125/PS 170, 106.013 km, ABS, 5-Gang, Bordcomputer, Radio/CD, Servolenkung, Klimaautomatik, Außentemperaturanzeige, Nebelscheinwerfer, Navigation mit Bildschirm, Sitzheizung Vordersitze..

nur nu

12.900,-

Volkswagen T5 2.0 TDI DSG-Automatik Kombi 9-Sitzer Erstzulassung 01.06.10, KW 103/PS 140, 26.800 km, ABS, Servolenkung, Radio/CD, Bordcomputer, ZV mit Funk.

nur nu

28.9 90 00,-

Peugoet 407 2.0 HDI DPF JBL Erstzulassung 24.04.09, KW 103/PS 140, 47.500 km, ESP, Radio/CD/MP3-Player, Servolenkung, ng, ABS,, Bordcomputer, Tempomat.

nur nu

16.99 990, 0,-

Volkswagen Golf Vi 1.4 Trendline/Navi Erstzulassung 01.06.10, KW 59/PS 80,

16.687 km, Klimaautomatik, Servolenkung, Radio/MP3-Player, Bordcomputer, Tempomat, Mittelarmlehne, Navigation mit Bildschirm, ESP, ZV mit Fern, Regensensor.

nur nu

15.950,,--

Skoda Octavia 1.4 TSI DSG Elegance Erstzulassung 21.12.09, 26.300 km, KW 90/PS 122, Servolenkung, Radio/CD, Tempomat, Nebelscheinwerfer, ZV mit Funk, Klimaautomatik, Mittelarmlehne, LederLenkrad in Leder ausführung.

nur nu

17 7..900 00, 0,-

Volkswagen Golf 1,9 TDI Comfortline 5-Türer Erstzulassung 18.03.03, KW 74/PS 101, Diesel, 161.852 km, ABS, Bordcomputer, Servolenkung, Klimaanlage, Tempomat, Mittelarmlehne, Anhängerkupplung, ZV mit Fern.

nur nu

5.990,-

Fiat Fiorino 1,4 SX Kasten Erstzulassung 30.04.09, KW 54/PS 73, 33.750 km, Radio/CD, ZV mit Funk, ABS, Dachreling, Anhängerkupplung Anhängerkupplung, nngg, Servolenkung, Bordcomputer.

nur nur nu

8.750,-

Mercedes-Benz C-Klasse C 200 Kompressor Classic Erstzulassung 17.03.03, 138.192 km, Lenkrad mit Multifunktionen, Radio CD, ABS, Bordcomputer, Servolenkung, Klimaautomatik,, Tempomat, p , Regensensor, g , ZV mit Fern.

nur nur nu

9.990,,--

Dacia Duster Lauréate dci110 FAP 4x2

Mitsubishi Grandis 2,0 DI-D 6 Sitzer „Intense“

NEUWAGEN, KW 79/107 PS, 6-Gang, Bordcomputer, Klimaanlage, Servolenkung, ABS, ZV mit Funk.

Erstzulassung 06.09.05, KW 100/PS 136, Servolenkung, Bordcomputer, ABS, AHK, ZV mit Funk, Klimaautomatik, Tempomat, Winterreifen, Nebelscheinwerfer, Trenngitter.

Verbrauch (l/100 km):

innerorts: 6.4, außerorts: 4.9, kombiniert: 5.3; CO2 Emissionen (g/km): 139

nur nu

15.49 490, 0,,--

Audi A4 Avant 2.0 TDI DPF Attraction

Erstzulassung 28.05.09, 26.400 km, KW 88/PS 120, Klimaautomatik, ZV mit Fernb., Servolenkung, Radio/CD, Regensensor, Außentemperaturanzeige, Rußpartikelfilter, Lenkp g rad in Lederausführung,g Gepäckraumabdeckung, Innenraumfilter, Dachreling.

nur nu

24 2 4.49 490, 0,-

nur nu

9.99 90, 0,-

Renault Trafic dci L1H1 Kasten Erstzulassung 01.02.07, 75.700 km, KW 66/PS 90, ZV mit Fernb., Servolenkung, Mittelarmlehne, Radio/CD.

nur nu

10.990 10 1 0.9 .990,,--

Mini Cooper 1.6 Diesel 3-Türer Erstzulassung 30.03.10, 17.545 km, KW 80/PS 109, Klimaanlage manuell, ABS, Radio/CD, Servolenkung, Bordcomputer, Außentemperaturanzeige, Nebelscheinwerfer,r,, ZV mit Fern.

nur nu

16.99 990,,--


Neue Zeitung

N

S E P T E M B E R PA R T I E U M D I E V I L L A P O P K E N

Lapcorner/Lokales

33

Nach 15 Jahren verabschiedet Hesels Pastor Matthias Schäfer ßbernimmt Pfarrstelle in Bremerhaven

Auch in diesem Jahr lädt der Gewerbeverein der Samtgemeinde Hesel BĂźrger aus Nah und Fern am Sonntag, 11. September, wieder zur ,,Septemberpartieâ&#x20AC;&#x153; in die Welt der schĂśnen Dinge fĂźr Heim und Garten ein. ,,Das Interesse an der Veranstaltung wächst und wächst, dieses Mal nehmen Ăźber 80 Aussteller aus der Region teilâ&#x20AC;&#x153;, so Anita Berghaus, Vorsitzende des Gewerbevereins in einer Pressemitteilung. Im malerischen Ambiente des herbstlichen Parks rund um die Villa Popken in Hesel werden handgefertigte Garten- und Heimdekorationen, Schmuck, landwirtschaftliche Erzeugnisse, kulinarische und andere Spezialitäten aus der Region angeboten. FĂźr Kinder gibt es einen Clown und auch sonst jede Menge Dinge zu bestaunen. Geboten wird etwas fĂźr Besucher jeden Alters. Feriengäste kĂśnnen sich Ăźber die Spezialitäten aus der Region informieren, Einheimische einen Tag mit der ganzen Familie in schĂśner Atmosphäre genieĂ&#x;en. Der Gewerbeverein und die Ăźber Aussteller sind schon fleiĂ&#x;ig dabei, die â&#x20AC;&#x17E;Septemberpartieâ&#x20AC;&#x153; zu einem Erlebnis werden zu lassen.

HESEL.(kkl) Viele Menschen verabschiedeten sich am Sonntag in Hesel von Pastor Matthias Schäfer: Damit beim Abendgottesdienst alle Besucher Platz fanden, mussten zusätzliche StĂźhle in die Liudgerikirche gestellt werden. Der 49-jährige Seelsorger hat die evangelischlutherische Kirchengemeinde Hesel nach 15 Jahren verlassen und Ăźbernimmt die Pfarrstelle in der MartinLuther-Gemeinde in Bremerhaven-Wulsdorf. Burghard Klemenz, Superintendent des Kirchenkreises Leer, dankte Pastor Schäfer fĂźr dessen geleisteten Dienst und wĂźnschte Gottes Segen fĂźr den Neuanfang. â&#x20AC;&#x17E;Sehr verdient hat er sich um die Kinderkirche gemachtâ&#x20AC;&#x153;, sagte Klemenz. In der Entwicklung neuer Gottesdienstformen sei Matthias Schäfer ebenfalls erfolgreich gewesen. Durchgestanden habe er auch Konflikte â&#x20AC;&#x201C; sowohl in der Gemeinde wie auch persĂśnliche. Im Kirchenkreis sei der Pastor ein verlässlicher Partner gewesen. In vielen Gremien habe er mitgearbeitet und sich besonders fĂźr â&#x20AC;&#x17E;Brot fĂźr die Weltâ&#x20AC;&#x153; engagiert.

Beim Abschiedsgottesdienst in der Liudgeri-Kirche Hesel (von rechts): Pastor Matthias Schäfer, Pastor Sven Grundmann aus Holtland als Vakanz-Vertreter und Superintendent Burghard Klemenz. Foto: DĂźbbel Matthias Schäfer wurde 1995 ordiniert und Ăźbernahm im August 1996 in Hesel seine erste Pfarrstelle. â&#x20AC;&#x17E;Eine schwierige Zeit liegt vor unsâ&#x20AC;&#x153;, sagte im Hinblick auf die Monate der Vakanz Inka Krumme. Sie wurde vom Kirchenvorstand zur neuen Vorsitzenden gewählt; bislang war Pastor Schäfer Vorsitzender. Bis zur Neubesetzung der Pfarrstelle ist Pastor Sven Grundmann aus Holtland fĂźr die Kirchengemeinde Hesel mit zuständig. Er hob nach dem Gottesdienst beim

Empfang im Gemeindehaus die Ăźber neunjährige gute Zusammenarbeit mit Schäfer hervor. Dieser habe schon â&#x20AC;&#x17E;Holtland auf gutem Kurs gehaltenâ&#x20AC;&#x153;, bevor er die Stelle dort Ăźbernommen habe. Inka Krumme lobte die â&#x20AC;&#x17E;nachhaltigeâ&#x20AC;&#x153; Arbeit Matthias Schäfers. Ihm sei die Balance zwischen Tradition und modernen Ansätzen im Gemeindeleben gelungen. Der â&#x20AC;&#x17E;Offene Kreis Gemeindelebenâ&#x20AC;&#x153;, in dem gemeinsam viele Ideen entwickelt worden seien, bilde ein Beispiel dafĂźr.

Auch die Heseler LiudgeriStiftung habe der Pastor mit auf den Weg gebracht. In GruĂ&#x;worten wĂźrdigten auch die stellvertretende BĂźrgermeisterin der Samtgemeinde Hesel, Anita Berghaus, der BĂźrgermeister der Gemeinde Hesel, Heiko MĂźller, sowie Sprecher aus Gruppen und Kreisen der Kirchengemeinde das Engagement Pastor Schäfers. Dieser dankte vielen Menschen, die ihn in der Liudgerigemeinde begleitet hatten, und erntete zum Abschluss einen langen Applaus.

Herzlichen GlĂźckwunsch

Lapcorner jetzt auch in Hesel

zur NeuerĂśffnung! Anzeige

Mit Treffsicherheit zum Rabatt

EWE Partnershop Im Brink 17 26835 Hesel Tel: 0 49 50 - 98 99 999

ErĂśffnung am Samstag mit Sektempfang und Basketballwettbewerb HESEL. Mit einem Sektempfang und einem Basketballwettbewerb erĂśffnet an diesem Samstag der Computerfachbetrieb Lapcorner in Hesel. Ab 10 Uhr begrĂźĂ&#x;t Geschäftsinhaber Torsten Sinningen seine Gäste in den neuen Räumlichkeiten, die verkehrsgĂźnstig â&#x20AC;&#x17E;Im Brink 17â&#x20AC;&#x153; gelegen sind. Beim Basketballwettbewerb besteht zudem die MĂśglichkeit bis zu 10 Prozent Rabatt auf die Produkte von Lapcorner zu gewinnen.

Dies sind vor allem Laptops, Festplatten und weiteres ComputerzubehÜr, wie Druckerpatronen und Toner. Darßber hinaus hat Lapcorner auch Handyverträge im Angebot und fßhrt DSL-Installationen durch. Laptops fßhrt Torsten Sinningen sowohl neu als auch gebraucht. Auf gebrauchte Geräte gibt er ein Jahr Garantie. Vor dem Kauf steht bei Lapcorner die Beratung im Mittelpunkt. In einem persÜnlichen Gespräch wird geklärt, was der Kunde

mit seinem Gerät machen mĂśchte und welches die optimale SystemlĂśsung fĂźr seine BedĂźrfnisse ist. Auf rund 60 Quadratmetern bietet Torsten Sinningen Verkauf, Beratung und Reperatur unter einen Dach. Neben den Leistungen im Laden bietet Lapcorner seinen Kunden aber auch einen Reperatur -und Installationsservice direkt vor Ort. â&#x20AC;&#x17E;Der Kunde steht immer an erster Stelle.â&#x20AC;&#x153;, weiĂ&#x; der Torsten Sinningen, der auch schon

Geschäfte in Stapelmoor und Rhauderfehn fßhrt. Zur ErÜffnung der dritten Lapcorner-Filiale in Hesel dßrfen sich die Kunden auf viele tolle Angebote freuen.

          

Autohaus Thieme Hesel Neuwagenagentur

Die Vorteile fĂźr Sie: - Neu- und Gebrauchtfahrzeuge aller Fabrikate - Wartungen und Reparaturen fĂźr alle Fabrikate - Unfallinstandsetzung fĂźr alle Fabrikate - Express-Service - Sommer / Winterreifen mit Einlagerung - Mietwagen / Unfallersatzfahrzeug - Hol- und Bringservice - gĂźnstige Reparaturen fĂźr Gebrauchtfahrzeuge

INFO

Lapcorner Hesel Im Brink 17 26835 Hesel 04950 9878590

http://www.lapcorner.de

Service und Garantieabwicklung

Autohaus Thieme Hesel Im Brink 10 ¡ 26835 Hesel ¡ Tel.: (04950) 93 93 0 ¡ Fax: 93 93 50 Internet: www.Autohaus-Thieme.de ¡ eMail: info@autohaus-thieme.de

Neu und Gebraucht Lenovo IBM

Herzlichen GlĂźckwunsch zur NeuerĂśffnung und viel Erfolg!

(gebraucht) 2x 1,8 GHz, Dual Core, 15,4 Zoll TFT, 80 GB HDD, 1024 MB RAM, DVD Rom, W-Lan Windows XP oder Vista

Copy - Shop ¡ Passfoto Automat Tel. 0 49 50 / 98 96 60 ¡ 26835 Hesel ¡ Oldenburger Str. 10

1 TB externe Festplatte Festp pla latte

49.-

269.Farbpatronen Brother 1100

     

 

z. B. fĂźr 145 C 165 C 195 C 250 C

Geschäftsinhaber Torsten Sinningen und Mitarbeiter Ralf Meyer beraten ihre Kunden jetzt auch in Hesel Foto: Privatl

+HVHO 7HO

2x 2,8 GHz, 4 GB Arbeitsspeicher, 1024 GB Festplatte, DVD-Brenner, eingebaute GraďŹ kkarte mit 1024 MB, Card-Reader, W 7, Maus Win M u. Tastatur

8.-

Zum Super Hammer-Preis

369.-



gIIQXQJV]HLWHQ0R²6D8KU0R²)U8KU 

Stand-PC

4 StĂźck fĂźr

,KU+|UJHUlWHDNXVWLNHULQ+HVHO /HHUDQHU6WUDÂ&#x2030;H

G arantie 2 Jahre

(Alle Preise am 03.09. 2011 gĂźltig und nur solange der Vorrat reicht.) 

Lapcorner

Am Brink 17, 26835 Hesel Telefon (0 49 50) 9 87 85 90 Ă&#x2013;ffnungszeiten: Mo.- Fr. 10 bis 13 Uhr u. 14-18 Uhr, Sa. von 10-14 Uhr


Verkaufsoffener Sonntag Anzeigen-SonderverĂśffentlichung

Shoppen in Moormerland KoloniestraĂ&#x;e 2 ¡ Moormerland

Verkaufsoffener Sonntag

 am 04. September 2011 von 14 - 18 Uhr

 ! $    

     ! $     WWWFERNSEHTECHNIK ONLINEDE

Sie sparen verkaufsoffener bis zu

Sonntag 30 %

Am Sonntag haben viele Geschäfte von 13 Uhr bis 18 Uhr geĂśffnet MOORMERLAND (gfh). Zeitgleich zur â&#x20AC;&#x17E;Fehntjer Meileâ&#x20AC;&#x153; in Jheringsfehn bieten viele Geschäfte in der gesamten Gemeinde Moormerland am Sonntag, 4. September, in der Zeit von 13 Uhr bis 18 Uhr, einen verkaufsoffenen Sonntag. Ob nun die neuesten Trends im Bereich der Sport-, Alltags- oder Festkleidung, beste Beratung fĂźr guten Fern-

sehempfang, neueste HiFi-, beziehungsweise Sat-Angebote: Sonntag lässt es sich ausgiebig, ohne Eile, durch die Geschäfte flanieren. Oder wie wäre es mit einer neuen Traumkßche oder dem Traumherd? Ein neuer PkW oder ein geprßfter Gebrauchter? Die Wohnung neu gestalten? Anregungen gibt es in Moormerland am Sonntag in Hßlle und Fßlle.

In neuen B&M-Räumlichkeiten bieten Anton Baumann und Stefan Meyer alles rund um modernste Fernsehtechnik.

am 04.09.11 von 14 - 18 Uhr

Das â&#x20AC;&#x17E;KĂźchenstudio BĂźscherâ&#x20AC;&#x153; an der Dr.-Warsing-StraĂ&#x;e 303 macht KĂźchenträume wahr. GroĂ&#x;e Auswahl und toller Service

Pro Casa, DieselstraĂ&#x;e 3, präsentiert die neusten Artikel und Produkte fĂźr Boden, Wand und Decke. AuĂ&#x;en: Blockhäuser.

Zimmermann-Automobile, Borgwardring 1, hat als Seat- Vertragshändler und Skoda-Servicepartner einen sehr guten Ruf.

Mode & Sport Lay, Dr.-Warsing-StraĂ&#x;e 267, berät auch Sie kompetent, freundlich und stets mit groĂ&#x;er Auswahl.

Schauen Sie sich unverbindlich unsere aktuelle KĂźchenausstellung an. Wir beraten Sie gerne! www.siematic.de/beauxarts www.siematic.de/beauxa www.siematic.de/beauxarts Dr.-Warsing-StraĂ&#x;e 303 Moormerland Telefon (0 49 54) 76 80 www.kuechenstudio-buescher.de

mit

Ambiente

0RGH7UHQGV+HUEVW

Verkaufsoffener Sonntag

]XU)HKQWMHU0HLOH

04.09. von 14 - 18 Uhr

Skoda Superb 2.0 TDI DPF Elegance, Xenon, Leder

Skoda Fabia 1.4 TDI Cool Edition

3x Hyundai i20 Classic Klima, ESP

103 kW (140PS), Diesel, 4.053 km, EZ: 08.04.2010, Front- Seiten- Kopfairbags, el. Fensterheber vorne u. hinten, el. Sitzverstellung, Xenon, Klimatronic, Leder, Navigationssystem, Tempomat, Einparkhilfe, el. Spiegel, ZV-Funk, Alufelgen, Nebelscheinwerfer, ASR, Bordcomputer, PartikelďŹ lter, Servo

59kW (80PS), 24.050 km, EZ: 26.04.2010, PartikelďŹ lter, Fahrer- Beifahrer- Seitenairbags, Klimaanlage, el. Fensterheber, Radio/CD, ABS, ESP, ASR, Servolenkung, ZV-Funk

57kW (78PS), Hubraum: 1.248ccm, FahrerBeifahrer- Seiten- Kopfairbags, Klimaanlage, ZV-Funk, el. Fenster, Radio/CD, ABS, ASR, Servolenkung, Fahrer-/Beifahrersitz hÜhenverstellbar, Lenksäule hÜhenverstellbar, USB-AuxAnschluss, Multifunktionstasten am Lenkrad, Wegfahrsperre

Kraftstoffverbrauch l/100km: kombiniert 5, - innerorts 6,5 auĂ&#x;erorts 4,3 - CO2 Emission: 119 g/km

MwSt. ausweisbar

Preis: 11.490,-

Preis: 27.950,-

%HVXFKHQ6LHDXFK,KUD)DFKJHVFKlIWIÂ U LQ:DUVLQJVIHKQDQGHU'U:DUVLQJVWUDÂ&#x2030;H :LU]HLJHQ,KQHQLQHQWVSDQQWHU$WPRVSKlUHEHL HLQHP*ODV6HNWGLHQHXH+HUEVW.ROOHNWLRQ 5DEDWWDP6RQQWDJDPYRQ8KU



DXIGDVNRPSOHWWH6RUWLPHQW

Preis: 11.490,-

 DXI6RPPHUPRGH Jan

e nur Heut

port-lay.de

www.mode-s

15%

:DUVLQJVIHKQĂ&#x201A;'U:DUVLQJ6WUĂ&#x201A;

r Super Qualität

ahrräde auf alle F

Lay

- Top Preise!

Seat Leon 1.6 TDI Style E-Ecomo, Xenon, Leder

Seat Alhambra 2.0 TDI Style E-Ecomotive 7-Sitzer

Skoda Roomster 1.4 16V Style Family-Car

Diesel, 7.450 km, EZ: 14.05.2010, FahrerBeifahrer- Kopf- Seitenairbags, el. Fenster, Klimatronic, Lederausstattung, Navi, Regensensor, Sportsitze, Tempomat, Alufelgen, ZV-Funk, ABS, ESP, ASR, Servolenkung, PartikelďŹ lter

103kW (140 PS), 24.419 km, EZ: 25.01.2011, Fahrer- Beifahrer- Kopf- Seitenairbags, el. Fenster, Klimatronic, Navi, Regensensoren, Tempomat, Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer, ZV-Funk, ABS, ASR, PartikelďŹ lter

63kw (86PS), 45.836 km, EZ: 14.08.2007, Fahrer- Beifahrer- Seitenairbags, Klimaanlage, el. Fenster, Radio/CD, Bordcomputer, ABS, Servolenkung, Wegfahrsperre, ZV-Funk, AuxIn-Anschluss

Preis: 18.990,-

Preis: 28.950,-

Preis: 9.999,-

Zimmermann Automobile Borgwardring 1 ¡ 26802 Moormerland Tel: (0 49 54) 89 35 35 ¡ Fax: (0 49 54) 89 35 37 info@zimmermann-automobile.net



â&#x20AC;&#x17E;Hest all hĂśrt?â&#x20AC;&#x153; â&#x20AC;&#x17E;Ne, man leest!â&#x20AC;&#x153; www.neue-mitmach-zeitung.de

Ihre Mitmach-Zeitung im Norden, 100% lokal und laufend aktuell im Internet.


Fehntjer Meile Anzeigen-Sonderveröffentlichung

5. Kram- und Trödelmarkt Über 50.000 Besucher erwartet / Feier: 280 Jahre Jheringsfehn

Alle fünf Jahre ist die „Fehntjer Meile“ ein wahrer Besuchermagnet. An diesem Wochenende wird zudem noch „280 Jahre Jheringsfehn“ gefeiert Foto: privat / Tiedemann JHERINGSFEHN. Wenn am Samstag, 3. September, sowie am Sonntag, 4. September, zum nunmehr fünften Mal die „Fehntjer Meile“ angeboten wird, verwandelt sich der Bereich um die „Westerwieke“ sowie im Gasthuus des Bürger- und Heimatvereins in der Möwenstraße zu einem reizvollen Kram- und Trödelmarkt, der die Massen anzieht. Da die morrmerländer Ortschaft Jheringsfehn zugleich in diesem Jahr auch noch seine 280 Jahr-Feier begeht, werden für diese zwei Events an beiden Veranstaltungstagen weit über 50.000 Besucher erwartet. Rund 300 Trödelstände, Live Musik, Ausschank- und Gastronomiebetriebe. Ballonfahrten, Kinderspielangebote,

Handwerkskunst, Vereinsangebote sorgen bereits am Samstag für beste Unterhaltung und Kurzweil. Die offizielle Eröffnung findet dabei um 18 Uhr statt, musikalisch umrahmt vom Spiel-

mannszug des Schützenverins Jheringsfehn. Ab 20 Uhr sorgt dann die Cover-Band „Impuls“ für prächtige Stimmung. Das tolle Musikangebot auf zwei Bühnen wird noch durch DJ Frank Willen

bereichert. Der Fest-Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem Freiluft-Gottesdienst im Garten der Gärtnerei H. Buss. Danach wird an diesem Familientag jede Menge zu sehen und zu erleben sein. Neben den Floh- und Trödelmarktständen gibt es jede Menge Aktionen. Spielmannszug, Shantychor „Törfmuttjes“, Posaunenchor der ev.-ref. Kirchengemeinde, Kinderchor, „Holtländer Dörpspölers“ und Kinderliedermacher Christian Hüser bieten ein breites kulturelles Angebot. An beiden Tagen wird kein Eintritt erhoben.

-DKUH KQ Sdireckthvoarutar Tügr sere -KHULQJVIH 04.0un9.2 011 WIR STELLEN AUS:

r

10.00 - 18.00 Uh

Wir präsentieren Ihnen unsere Angebotsvielfalt direkt vor unserer Ladentür Gartenmöbel, Kaminöfen, Rasenmäher, Dinocar usw. Gartenmöbel Große Verlosung Neuheiten an Muster-Garnituren Kaminöfen von bis Los und zu jedes Los gewinnt

50% reduziert

1

Angebote aus unserer

Porzellan Abteilung

:LUZQVFKHQYLHO6SD‰DXIGHU )HKQWMHU0HLOH - - - Besuchen Sie unsere neu gestaltete Gartenmöbelabteilung - - Beratung und Service bei uns durch kompetente Fachkräfte. Unsere Öffnungszeiten: Unsere Öffnungszeiten: Mo. -- Fr. 08 -- 12 Uhr UhrUhr Mo. Fr. 08 Uhr· ·1414- 18 - 18 Sa.: 08-- 13 13 Uhr Sa.: 08 Uhr

Dabei sein und mitreden! An der Westerwieke 123-125 ist das Traditionshaus „Lübbe Saathoff“ beste Adresse, wenn es um Haushaltswaren, Porzellan und Geschenkartikel, Gartenmöbel und Kamine, Eisenwaren, Gartengeräte sowie Spielzeug geht. Beim Fest „Fehntjer Meile“ wird eine Verlosung geboten.

www.neue-mitmach-zeitung.de

-Anzeige-

Neueröffnung der Naturheilpraxis Schleif in der Rudolf-Kinau-Straße 2a, in Warsingsfehn Die Naturheilpraktikerin Eva Schleif kann bereits auf eine langjährige Praxiserfahrung zurückgreifen. Diese Erfahrung bringt sie nun in ihre neue Naturheilpraxis ein, die sie im August an der Rudolf-Kinau-Straße 2a, in Warsingsfehn eröffnet hat.

Die Schwerpunkte ihres Wirkens sind: - Augendiagnose - Akupunktur - Lasertherapie - Ozontherapie - WirbelsäulenBasis-Ausgleich - Schmerztherapie

Die Augendiagnose bildet neben der Anamnese eine Grundlage für die individuelle Behandlung mit meinen speziellen Therapiemethoden. Im Auge können genetische und erworbene Erkrankungen erkannt werden.

Körpers. Die damit verbundene verbesserte Energiebereitstellung durch den Sauerstoff wirkt sich positiv auf alle Organe aus.

Die Therapieform des Wirbelsäulen-Basis-Ausgleichs behandelt über den Rücken. Die Statik der Wirbelsäule wird genau erfasst. Die Schmerztherapie wird unter Über eine sehr sanfte Therapie Anwendung der Akupunktur, Injektionen, Baunscheidtverfahren, wird nicht nur der Bewegungsapparat, sondern der ganze Körper Schröpftherapie und weiteren mit einbezogen und Korrekturen Ausleitverfahren durchgeführt. vorgenommen. Die medizinische Lasertherapie wird in der Wund- und Schmerztherapie eingesetzt. Das Laserlicht kann gewebeheilend, abschwellend, entzündungshemmend und schmerzdämpfend wirken.

e r h I Für t i e h d n u s e Jetzt neu G in Moormerland

Die Medical-Ozon-Therapie stärkt die natürliche Heilkraft des

Ab sofort ist die Naturheilpraktikerin Eva Schleif mit ihrer langjährigen Praxiserfahrung ganz für Sie da. In der Rudolf-Kinau-Straße 2a, in Moormerland-Warsingsfehn, wurde die Naturheilpraxis Schleif eröffnet. Heilpraktikerin Frau Schleif in einem ihrer Praxisräume

Termine können unter 0 49 54 / 9 53 83 17 vereinbart werden.


NUR NOCH 2 TAGE

bis zum

03.09.11

Textilhaus Aktionshaus Blumenhalle

S E L L A F U A RABATT

...auf unser gesamtes Sortiment! Auch auf bereits reduzierte Artikel.

WREESMANN

Chic in großen Größen n e u a r F e k r a t für s

klassische Mode n e r r e H n e d r ü f

Langarmshirt 2-in-1-Optik, effektvoll inszeniert, mit Kontrastfarbenden Einsatz

Größe: 44 - 56

48,

50

RollkragenShirt mit toller Faltenraffung im Vorderteil

Größe: 44 - 54

39,

95

Die neue HerbstKollektion 2011 Jeden Tag bis 2U0hrUhr Samstags bis 18

P

kostenlos

Jeans in versch. Waschungen und Längen

Größe: 44 - 54

Klassische Herren Pullover

in pflegeleichter Qualität, in Uni oder Streifendessins, Rundhals, Troyer, V-Ausschnitt, Größe: M - XXL

24,

95

Herren City-Hemden 100% Baumwolle, trendstarke Herbstfarben, Größen: 39 - 46

29, 19, 95

95

WREESMANN Textilhaus

26842 Ostrhauderfehn • Hauptstraße 48 • Tel.: 0 49 52 / 94 11 0


Neue Zeitung - Ausgabe Nord KW 35