Issuu on Google+

Neue Zeitung zum Wochenende

Beachten Sie unsere Angebote auf Seite 31 und in den Kleinanzeigen!

Hohe Spritpreise

KFZ-Meisterbetrieb

StahlwerkstraĂ&#x;e Stahl Sta St hlwerk hl kstr t aĂ&#x;e Ă&#x; 11 116 6 • Augus A Augustfehn ugustf tfeh tfe tf hn hn Telefon 0 44 89 / 670 111 ¡ www.gnieser.de

Autofahrer sind verärgert

KW 8 . Freitag, 24. Februar 2012

Evenburg Seite 4

FuĂ&#x;ball

Stattliche Vorburg vor schĂśnem Schloss

Seite S eeiit ite te 5

Wettbewerbsverzerrung W We ttbewerbsverzerrung w we wegen gen Kunstrasen Seite 19

Leer . Bunde de . Weener . Jemgum . Moormerland . Hesel Heesseell . JĂźmme JĂźm Ăźmm mee . Uplengen

Apen Bitte beachten Sie unsere Beilage!

4. Jah Jahrgang - Ausgabe 8 / Nord

:1>CC5>B59C5> S p a r r e i s e n

 3DULVHUOHEHQ 06.04.-09.04./25.05.-28.05.12

4 Tg.ĂœF nur

3UDJGLH*ROGHQH6WDGWDQGHU0ROGDX

211 

4 Tg.ĂœF ab

19.05.-23.05.12

5 Tg.HP nur

219 

30.03.-04.04.12

6 Tg.HP nur

339 

4 Tg.ĂœF

(QWGHFNHQ6LHGDV5LHVHQJHELUJH

Beratung und Buchung im ReisebĂźro oder unter

Te l . 0 4 4 6 2 / 8 8 8 4 0

KĂźche  Bad  BĂźro  MĂśbel

Kßchenträume gehen in Erfßllung!

119  ab 139 

15.03.-18.03.12 05.04.-08.04.12(Ostern)

=DXEHUKDIWH7RVNDQD

MaĂ&#x;anfertigungen

*alle Preise pro Person im DZ

Alter Postweg 29 - 26409 Wittmund - www.janssen-reisen.de

Rajen 101 ¡ 26817 Rhauderfehn Tel.: 0 49 52 / 31 33 ¡ Fax: 0 49 52 / 70 49 www.kuechenland-pohl.de

nswoche Akt.0i3o .2012 – solange de

r Vorrat r eicht !

03 24.02. – vom

Honda Rasenmäher HRX Modell 5 Jahre Garantie

659.-

nur

499.-E

Rasentrac MTD YM 13 PS B&S 92 cm Schnittbreite, Heckauswurf Und viele weitere Angebote aus unserem Sortiment STARK REDUZIERT!

2.499.-

1899.-E

nur

WILKEN POELKER in Ostrhauderfehn Langholter Str. 43

J

Tel. 0 49 52 / 53 04

s-A n g e b m u ä l i ot ub *

Jah 0 5

re

- 20 %

MĂśbelhaus

50 J ahr e

de Groot

SĂźdgeorgsfehner StraĂ&#x;e 88 Telefon 0 44 89 / 16 53 26670 SĂźdgeorgsfehn Telefax 0 44 89 / 32 40 www.moebelhaus-de-groot.de

Blicken zuversichtlich in die Zukunft: Uwe Schwietert (l.) und Volker Pretzer von der Agentur fĂźr Arbeit. Es gibt noch 800 unbesetzte Ausbildungsstellen in der Region. Foto: Boelmann

Gute Aussichten! Noch 800 offene Ausbildungsplätze im Agenturbezirk LANDKREIS LEER (tbo). Gute Aussichten fĂźr Schulabgänger: insgesamt 800 offene Ausbildungsstellen sind im Agenturbezirk Leer/Emsland noch nicht besetzt worden. Das entspricht zehn Prozent mehr als im Vorjahr. Die GrĂźnde liegen in den Folgen des demografischen Wandels sowie der wirtschaftlichen Entwicklung der Betriebe. GroĂ&#x;e Nachfrage besteht in den Berufen Kfz-Mechatroniker, Anlagenmechaniker, Fachverkäufer, Gartenbauberufe sowie im gastronomischen Bereich. Arbeitgeber suchen händeringend nach Bewerbern. Das sagten Volker Pretzer und Uwe Schwietert von der Agentur fĂźr Arbeit im Gespräch mit der Neuen Zeitung.

In den Jahren von 2005 bis 2010 sahen die Aussichten fĂźr Schulabgänger nicht so rosig aus. Denn viele Betriebe in der Region hatten wegen der Wirtschaftskrise ihre Bereitschaft junge Menschen auszubilden, deutlich zurĂźckfahren. Das hat sich geändert. Die AuftragsbĂźcher seien wieder gut gefĂźllt – die Belegschaft wird aber immer älter. „Es besteht ein Fachkräftemangel“, sagt Pressesprecher Volker Pretzer. Das haben auch die Betriebe erkannt. Sie wollen wieder stärker ausbilden. Bei Bewerbern wird nicht nur auf die fachliche Kompetenz, sondern auch auf soziale Fähigkeiten geachtet. „Das Zeugnis spielt nicht immer die wichtigste Rolle“, weiĂ&#x;

Pretzer aus Gesprächen mit Arbeitgeber. Sollten noch Defizite bestehen, versuchen die Mitarbeiter der Agentur fĂźr Arbeit zu helfen. Das Angebot reicht von der Vermittlung von Praktika bis zur Nachhilfe. „Die Motivation und Bereitschaft ist bei den Jugendlichen vorhanden. Die Aussichten fĂźr Schulabgänger sind hervorragend“, betonte Uwe Schwietert, Leiter der Berufsberatung. Deshalb sollten sich Betroffene schnellstmĂśglich mit den Berufsberatern in der Schule in Verbindung setzen. Erste Stellenmeldungen fĂźr 2013 sind auch schon bei der Agentur fĂźr Arbeit eingegangen. FĂźr weitere Fragen: 01801 / 555111, Email: leer.51-u25@arbeitsagentur.de.

Diskussion Ăźber Meyer-Werft REGION. (tbo) „Es muss endlich eine ehrliche Diskussion um die Zukunft der Ems und der Meyer-Werft am Standort Papenburg gefĂźhrt werden. Dazu gehĂśrt auch die Verlagerung der Werft“. Mit dieser Aussage hat Meta Janssen-Kucz von den GrĂźnen in dieser Woche fĂźr groĂ&#x;e Aufregung gesorgt. SPD und CDU kritsierten die Landtagsabgeordnete scharf. Die GrĂźnen sollten sich lieber offensiv mit dem Schlickproblem der Ems beschäftigen, statt tausende von Arbeitsplätzen leichtfertig aufs Spiel zu setzen, betonte Johanne Modder von der SPD. Dem schloss sich auch Bernd Busemann von der CDU an. „Eine erfolgreiche Meyer Werft kann ich mir nur an einem Standort vorstellen: Papenburg“, so der Christdemokrat. Den kompletten Artikel „Gegenwind fĂźr die GrĂźnen“ finden Sie auf: Seite 8.

* Auf alle Ostfriesensofas, Sessel, etc.

EINE MARKE DER VOLKSWAGEN GRUPPE

SEAT GEBRAUCHTWAGEN. MEHR NEUWAGEN ALS SIE DENKEN! 5x SEAT Ibiza 1.2 TSI / SC 1.4 Sport Ecomotive EZ: ab 10/10, Front-SeitenKopfairbags, Climatronic, Tempomat, Lederlenkrad, USB-AnschluĂ&#x;, Alufelgen, Sportsitze, getĂśnte Scheiben, Bordcomputer, Radio/CD, ESP, ASR, Servolenkung, el. Fenster, el. Spiegel, ab 7.000 km

SEAT Leon 1.6 TDI Style EZ: 05/10, 77 kW/105 PS, 7.459 km, Front-Seiten-Kopfairbags, Lederausstattung, Navi, Tempomat, Einparkhilfe, el. Fenster, el. Spiegel, Xenon-Scheinwerfer, Alufelgen, ZV-Funk, Multifunktionslenkrad u.v.m.

DEzÂ

zÂ

SEAT Exeo ST 2.0 TDI DPF Style EZ: 05/10, 2.089 km, 105 kW, ABS Zentralverriegelung, Klimaautomatik, el. Fensterheber, Servolenkung, Sitzheizung, Tempomat, Leichtmetallfelgen u.v.m.

zÂ

4x Skoda Fabia 1.4 / 1.2 TSI Combi Ambiente EZ: 04/11, ab 17.000 km, 63 kW/85 PS, Front-SeitenKopfairbags,Klimaanlage, el. Fenster, el. Spiegel, Tempomat, Bordcomputer, ESP, ABS, Servolenkung, Sitzheizung, Dachreling, ZV-Funk u.v.m.

Skoda Octavia Combi 1.8 TSI Elegance EZ: 02/11, 4.868 km, 118 kW/160 PS, FrontSeiten-Kopfairbags, Climatronic, Sitzheizung, ZV-Funk, Navigation, Alufelgen, ESP, ABS, Tempomat, Einparkhilfe, Xenon u.v.m.

Skoda Superb 2.0 TDI DSG Elegance EZ: 06/11, 25.751 km, 125 kW/170 PS, Front-SeitenKopfairbags, Knieairbags, Climatronic, Lederausstattung, Xenon-Scheinwerfer, Tempomat, Alufelgen, ZVFunk, Navi, Sitzheizung, getĂśnte Scheiben u.v.m.

DEzÂ

zÂ

zÂ

Chevrolet Aveo 1.2 LS EZ: 10/09, 62 kW, 18.000 km, Klimaanlage, ZV-Funk, el. Fenster, Leichtmetallfelgen, Servolenkung, el. Wegfahrsperre, Sitzheizung u.v.m.

zÂ

IHRE SEAT [SELECTION] VORTEILE*

Âť GEBRAUCHTWAGENGARANTIE Âť KFZ-VERSICHERUNG

Âť SOFORTIGE PROBEFAHRT Âť UMTAUSCHRECHT

Âť GEBRAUCHTWAGENGARANTIE Âť KFZ-VERSICHERUNG

Âť 110-PUNKTE-QUALITĂ„TS-CHECK Âť INZAHLUNGNAHME

*Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrem SEAT [SELECTION] Partner sowie unter www.seat.de/gebrauchtwagen/selection.html

ZIMMERMANN AUTOMOBILE

Borgwardring 1, 26802 Moormerland, Tel. (0 49 54) 89 35 35, Fax (0 49 54) 89 35 37, info@zimmermann-automobile.net

Ford Galaxy 2.0 TDCi DPF Trend EZ: 09/08, 59.451 km, 96 kW/ 131 PS, Front-Seiten-Kopfairbags, Klimaautomatik, Einparkhilfe, AHK-abnehmbar, Nebelscheinwerfer, ZV-Funk, ESP, Servolenkung, getĂśnte Scheiben, 7-Sitzer, el. Fenster, el. Spiegel u.v.m.

zÂ


N

2

Up Rutt VERANSTALTUNGSKALENDER

AUSSTELLUNG KINO FESTE LESUNG FREIZEIT PARTY SPORT MESSE BÜHNE KONZERT AUSSTELLUNG KINO FESTE LESUNG FREIZEIT AUSSTELLUNG KINO FESTE LESUNG FREIZEIT PARTY SPORT MESSE KINO FESTE LESUNG FREIZEIT PARTY SPORT MESSE BÜHNE KONZERT AUSSTELLUNG SPORT MESSE BÜHNE KONZERT AUSSTELLUNG

...Tickets buchen unter www.Up-Rutt.de Sa., 25.2. – 10 bis 18 Uhr So., 26.2 – 11 bis 18 Uhr

Sa., 25.2 und So., 26.2. (jeweils um 20 Uhr)

AUSSTELLUNG LEER

KONZERT LEER

Galerie im Zollhaus Kulturzentrum Leer Bahnhofsring 4 CLEARE – DIE KREATIVITÄT DES NORDENS Namhafte, etablierte Künstler aus dem Nordwesten haben sich entschlossen ihrer Kunst eine neue Plattform zu geben und stellen daher im Zollhaus ihre Arbeiten aus.

Sa., 25.2., So., 26.2. und Mi., 29.2. (jeweils um 20 Uhr) PLATTDEUTSCHES THEATER SÜDGEORGSFEHN

Kulturspeicher Wilhelminengang BLUES, BOOGIE UND SWING Der Auftritt von Frank Muschalle in verschiedenen Besetzungen ist in jedem Frühjahr im Speicher bereits Tradition. Seine Gäste in diesem Jahr haben auch auf der neuen CD mitgewirkt. Der Gitarrist Alex Schultz ist eines der Aushängeschilder des „Westcoast Blues“. Saxophonist und Klarinettist Matthias Seuffert bewegt sich musikalisch im Jazz und Swing auf internationalem Parkett.

So., 26.2. – 11 Uhr

Dorfgemeinschaftshaus Südgeorgsfehner Straße

SCHLAGERBRUNCH BURLAGE

„EEN ZEEG IS OK BLOT´N MINSK“ Eine Komödie in drei Akten, Karten gibt es unter 04489 / 3188.

Alter Brunsel Alter Brunsel 8

So., 26.2. – 17 Uhr JAZZKONZERT RHAUDERFEHN Mühlenscheune der Hahnentanger Mühle 1. Südwieke 209 BOP CATS Der Kulturring & Kunstkreis Rhauderfehn lädt ein zum Jazz Konzert mit dem Hamburger Quartett BOP CATS. Bebop, schwarzer New-Orleans-Jazz, Swing und Modern Jazz aber auch Blues gehören zum Programm der „Katzen“. Sie entführen ihre Gäste auf eine kleine Zeitreise durch die Geschichte des Jazz.

AHROSAS Es gibt ein Motto-Brunch und der steht ganz im Zeichen der 50er und 60er Jahre. In einer Kulisse aus Nierentisch, Röhrenradio und Tütenlampe entzünden die AhRosas mit Frank Rosemann (Gesang, Gitarre, Mundharmonika) und Sievert Ahrend (Gesang, Hawaii-, Schlaggitarre und Banjo) ein wahres „Tischfeuerwerk“ und so manche Schlagerrakete der Nachkriegszeit.

So., 26.2., Di., 28.2., Mi., 29.2. und Fr., 2.3. (jeweils um 20 Uhr) Mo., 27.2. und Di., 28.2. (jeweils um 17 und 20 Uhr) FILM LEER Kino-Center Mühlenstraße 88

PLATTDEUTSCHES THEATER IHRENERFELD Landgasthaus Gossling Ihrener Straße DE PANTUFFELHELD Eine Komödie von Wilfried Reinehr. Karten gibt es unter 04955 / 1322

CHEYENNE – THIS MUST BE THE PLACE Drama/Thriller von 2011, ab 12 Jahre

Mi., 29.2 und Fr., 2.3. (jeweils um 20 Uhr)

Mi., 29.2. – 20 Uhr

PLATTDEUTSCHES THEATER OLDERSUM

KONZERT LEER

Klottjehus Zinngießerstraße

Kulturspeicher Wilhelminengang ALTO MADNESS Jazz live im Speicher

Do., 1.3. – 19.30 Uhr LESUNG LEER Kulturspeicher Wilhelminengang „HAPPY FAMILY“ David Safier wird aus seinem neuen Bestseller „Happy Family“ lesen. Bei Familie Wünschmann läuft es nicht so gut. Zu allem Überfluss werden sie auch noch von einer Hexe verzaubert: Plötzlich sind sie Vampir, Frankensteins Monster, Mumie und Werwolf...

Lokales

Neue Zeitung

Im Notfall

Das Horoskop der Woche präsentiert:

s Ärzteund sApothekennotdienst

ÄRZTE s Leer, Weener, Jemgum, Bunde, Samtgemeinde Moormerland, Ostrhauderfehn, Rhauderfehn, Uplengen, Westoverledingen, Hesel, Jümme: Bereitschaftsdienstzeiten am Borromäus-Hospital Leer, Kirchstraße 61-67, Sa., So., Feiertage 8 bis 8 Uhr: Zentrale Notrufnummer: 0491 / 85 10 120 s Augustfehn, Apen, Westerstede-Ocholt: Zentrale Notrufnummer: 04488 / 524440 s Friesoythe, Barßel, Bösel, Saterland: Zentrale Notrufnummer: 04491 / 78494-0

APOTHEKEN s Weener: Sa. 25. 2., Heide-Apotheke, Katzenburger Straße 3, 04951 / 2177 s Westerstede: Sa. 25. 2., Mühlen-Apotheke, Godensholter Straße 5, 04409 / 232 s Leer: Sa. 25. 2., EmsPark-Apotheke, Nüttermoorer Straße 2, 0491 / 9191531; So. 26.2., Apotheke im Multi Süd, Osseweg 87, 0491 / 9995050 s Moormerland: Sa. 25. 2. und So. 26.2., Fehn-Apotheke, Dr.-Warsing-Straße 207, 04954 / 4411 s Westoverledingen: Sa. 25. 2., Brunnen-Apotheke, Bahnhofstraße 10, 04955 / 920156; So. 26.2., Friesen-Apotheke, Blinkstraße 5, 04955 / 5204 s Apen: So. 26. 2., Apotheke Apen, Hauptstraße 186, 04489 / 9425794 s Bunde: So. 26. 2., Dollart-Apotheke, Neuschanzer Straße 19, 04953 / 708923

TIER ÄRZ TE

WSV bei Börjes

20 % Rabatt auf alle Artikel von

Stahlwerkstr. 17 a, 26689 Augustfehn 04489/2541 info@dboerjes.de

www.dboerjes.de Angebot gültig bis zum 03.03.2012 gilt nicht auf bereits reduzierte Ware

Öffnungszeiten Mo.-Fr. 10-18 Uhr Sa. 10-14 Uhr

So stehen Ihre Sterne vom 24.2. bis 1.3.2012

s Leer, Moormerland, Hesel: Sa. 25. 2. und So. 26. 2., TA Steinbach, 0491 / 4542254 (Termine nur nach telefonischer Absprache) s Papenburg und Umgebung: Sa. 25. 2. und So. 26. 2., Dr. Voßmann-Drees/Dr. Stieger, 04961 / 944410 s Rheiderland: Sa. 25. 2. und So. 26. 2., Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Jankuhn/ Dr. Ordobazari, Lange Straße 30, Jemgung, 04958 / 91800 s Für Großtiere: Sa. 25. 2. und So. 26. 2., Veterinärgemeinschaft Emsland/ Westoverledingen, 04961 / 667290

Widder 21.3.-20.4. Wenn Sie kürzlich mit kühlem Kopf gehandelt haben, können Sie diese Woche die ersten daraus resultierenden Vorteile erkennen. Manche Dinge allerdings sind nach wie vor nicht sehr einfach.

Waage 24.9.-23.10. Mit Vorgesetzten haben Sie zurzeit keinerlei Probleme, doch im Privatleben wäre es sehr ratsam, etwas diplomatischer vorzugehen. Mit der Brechstange kommen Sie wohl kaum weiter.

Z AHNÄRZTE

Stier 21.4.-20.5. Falls Sie zu hart zu sich selbst sind, könnte es passieren, dass auch einige der Leute um Sie herum streng mit Ihnen umgehen. Wünschen Sie das etwa? Sehr wahrscheinlich wohl nicht!

Skorpion 24.10.-22.11. Einerseits ist es fast ärgerlich, dass der Tag bloß vierundzwanzig Stunden hat, bei allem, was Sie vorhaben. Andererseits würden Sie sich sonst hoffnungslos überarbeiten! Das sollte nicht so sein!

Zwillinge 21.5.-21.6. Das große Vertrauen, das Sie in eine Person gesetzt haben, wird nicht enttäuscht. Bitte behalten Sie Ihre ursprünglichen Zweifel für sich; sie könnten verletzend für den anderen sein.

Schütze 23.11.-21.12. Tun Sie das Ihrige, um die leidigen bestehenden Spannungen wieder abzubauen. Es wär durchaus möglich, dass dadurch die Kompromissbereitschaft all der anderen ansteigen würde.

Krebs 22.6.-22.7. Für die letzten Tage können Sie eine recht positive Bilanz ziehen. Passen Sie jedoch auf, dass Ihr Höhenflug nicht zu hoch ausfällt, denn Neider sind heutzutage leider schnell zur Stelle.

Steinbock 22.12.-20.1. Jemand dürfte diese Woche versuchen, Ihnen ein Streitgespräch förmlich aufzuzwingen. Da Sie jedoch wissen, wen Sie da gegenüber haben, weichen Sie geschickt aus. Sicher ist eben sicher.

Löwe 23.7.-23.8. Wer ständig immer nur um sich selbst kreist, hat natürlich wenig Zeit für die Bedürfnisse seiner Mitmenschen. Nehmen Sie also diesen Egotrip eines Freundes als ein warnendes Beispiel.

Wassermann 21.1.-20.2. Bestrafen Sie nicht diejenigen, die Ihrem Tempo nicht standhalten können. Es ist nun mal nicht jeder von Ihrer schnellen Auffassungsgabe! Zeigen Sie, dass Sie sehr tolerant sein können.

Jungfrau 24.8.-23.9. Ihre Kräfte werden derzeit durch eine angespannte Planetenkonstellation gefordert. Sie sollten alles daransetzen, diesen Urgewalten möglichst auszuweichen. Machen Sie doch Urlaub!

Fische 21.2.-20.3. Ihre lange Geduld zahlt sich in dieser Woche aus, denn Sie erhalten auf Ihre vor einiger Zeit gestellte Anfrage eine positive Nachricht. Sie sehen, es gibt tatsächlich noch wahre Wunder!

Für den gesamten Landkreis Leer: über die zentrale Einsatzstelle in Leer, 0491 / 9767525 (Bandansage)

GIFT-NOTRUF

HOSPIZ

RETTUNGSDIENST

GIZ-Nord, 0551/19240 Leitstelle Leer, 0491/19222 Leer, 0491/4544990 WEISSER RING - Wir helfen Kriminalitätsopfern. Tel. 0151/55164601 www.weisser-ring.de

Festival: „Kleine Leute - bunte Lieder“ 400 Kinder werden erwartet WARINGSFEHN. Anlässlich des Jubiläums vom Ostfriesischen Sängerbund (OSB) findet am Sonnabend, den 3. März .2012 um 12 Uhr im Schulzentrum Warsingsfehn das Festival „Kleine Leute - bunte Lieder“ statt. Die Leitung hat Nils Brügge übernommen. Er ist Jugendreferent im OSB und im

Vorstand des Chorverbandes Niedersachsen/ Bremen. An dem Treffen werden 400 Kinder und 80 Begleitpersonen teilnemen. Der Eintritt ist frei. Beim ersten niedersäschischen Kinderchorfestival 2005 traten 220 Chöre auf 20 regionalen Festivals auf. Weitere Infos: www.ostfriesischer-sängerbund.de. Anzeige

„The Baseballs“ rocken die Bühne „Rock am Deich“ am 5. Mai in Leer

Neue Zeitung rockt mit Euch!

Hinter der Bühne mit 4Lyn, Kilians, Blackmail Keule, My Exellence, Charlie Straight, Rauschenberger, No Time To Collapse u.v.m. Inklusive Kalt-/Warmbuffet und Getränke

UNDÖÖG TO TWEET Alle drei Akte der turbulenten Verwechselungskomödie spielen in einem Krankenhauszimmer. Weil der rüstige Rentner Oskar betrunken in ein fahrendes Auto gelaufen und der reiche Fabrikant Ottmar nach einem Schwächeanfall im Park gestürzt ist, kommen beide mit schlimmen Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Karten gibt es unter 04924 / 2905 von 16 bis 18 Uhr.

Fr., 2.3. -19.30 Uhr THEATER PAPENBURG

! ACHTUNG nge

Stadthalle Forum Alte Werft Ölmühlenweg FRÜHSTYXRADIO – DAS LETZTE HEMD MIT FRIEDA UND ANNELIESE Frieda gerät in die Fänge eines internationalen Altersheimkonzerns. Der gnadenlosen Willkür ausgesetzt, bleibt ihr nur die Hoffnung, ihr geliebter Sohn Reinhardt werde sie schon rausholen. Doch Reinhardt kommt nicht. Nach „Frieda sei mit Euch“ und „Das braune Gold“ erwartet den Zuschauer auch hier ein rasantes Stück stilsicherer Geschmacklosigkeit.

Fr., 2.3. – 20 Uhr KONZERT FILSUM Rathaussaal Rathausring IRISH SPRING FESTVAL 2012 Insgesamt zehn irische Musiker in drei Formationen und die Tänzerin Emma O´Sullivan läuten mit Gesang und Tanz den Frühling auf lebendige Art ein.

Veröffentlichen Sie Ihre Veranstaltungen auf www.neue-mitmach-zeitung.de oder schicken Sie eine E-Mail an uprutt@gerhard-verlag.de.

„The Baseballs“ sind der Headliner bei „Rock am Deich“. LEER (tbo). Ein weiteres Geheimnis wird jetzt gelüftet: „The Baseballs“ sind der Headliner beim diesjährigen Musikfestival „Rock am Deich“ am 5. Mai in Leer. 2009 veröffentlichen Sam, Digger und Basti alias „The Baseballs“ ihr Debut-Album Strike. In den folgenden 18 Monaten tourten sie fast ununterbrochen durch Europa, spielten hunderte Konzerte, traten bei Festivals vor tausenden begeisterten Zuschauern auf und verkaufen fast im Vorbeigehen eine Millionen Alben.

Exklusive VIP-Karten sind für 65 Euro erhältlich. Darin enthalten ist der Eintritt, ein Kalt/Warmes-Buffet, alle Getränke, ein Sitzplatz sowie ein Backstage-Pass. Die Stückzahl dieses Angebotes ist auf 100 begrenzt. Die regulären Tickets kosten 30 Euro (inklusive aller Gebühren). Informationen: www.rock-am-deich.de. Die Karten sind im Vorverkauf bei der Neuen Zeitung (Hauptstraße 40 in Leer) erhältlich. Fragen sind unter  04 91 / 96 07 01 17 möglich.

Nur noch sola ht! der Vorrat reic

Die Neue Zeitung verkauft uft exklusiv Backstagekarten n

Hauptstraße 40 · 26789 Leer · Tel.: 0491-960701-10

Vor allen anderen: Die neuesten Nachrichten aus Ihrer Region.

www.neue-mitmach-zeitung.de


N

Neue Zeitung

Lokales

3

Es muss nachgebessert werden Ausschuss will Energiesparmodelle einführen / Inhalte müssen noch erarbeitet werden LEER (tbo). Es war eine lange Diskussion bevor sich die Mitglieder des Ausschusses für Energie, Klima und Umwelt auf einen Grundsatzbeschluss einigten: Energiesparmodelle sollen in den Kindertagesstätten und Grundschulen im städtischen Gebiet eingeführt werden. Unter einer Bedingung: erst muss ein Förderantrag bewilligt werden. Doch genau dieser muss noch gestellt werden – bis Ende März. Von den Gesamtkosten in Höhe von 20.000 Euro könnten rund 13.000 Euro gefördert werden. Nicht zustimmen wollten die Ausschuss-Mitglieder allerdings der inhaltlichen Konzeptionierung. Zu viele Fragen blieben unbe-

Setzen sich für Energiesparmodelle ein: Jochen Kruse (SPD) und Bürgermeister Wolfgang Kellner (r.) Foto: Boelmann

Ostermarathon als Höhepunkt Osterferienprogramm ist erhältlich LEER. Auch in diesem Jahr bietet die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Leer Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein abwechslungsreiches Osterferienprogramm an. Die Hefte ab sofort im Jugendzentrum, im Bürgerzentrum Ledatreff, in der Stadtbibliothek und im Bürgerbüro der Stadt Leer erhältlich. In diesem Jahr liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der Vorbereitung der historischen Spielstadt „Lüttje Leer“, die vom 23. bis zum 28. Juli stattfindet. Mit dem Schöpfen von Papier, der Herstellung von Webkämmen, Keramikbechern und Holzlöffeln, dem Schmieden von Nägeln und dem Anlegen eines Bauerngartens wird die Spielstadt von den Kindern vorbereitet und aktiv mit gestaltet. Mit Tanzen, Bowling, Spielen, D!’s Kids Club, Klettern im Julianenpark und Trampolin und Airtramp stehen abwechslungsreiche Bewe-

gungsangebote auf dem Programm. Auch die eigene Kreativität kommt auf keinen Fall zu kurz: Filzen, Seife und Badekugeln herstellen, Werkstattaction, Angebote für kleine Back- und Bastelhasen und vieles mehr stehen auf dem Programm. Die Stadt Leer ändert das Anmeldeverfahren: Die Anmeldung ist bis zum 12. März um 12 Uhr möglich und zwar als Online-Anmeldung oder mit einem Anmeldezettel, der Bestandteil des Ferienprogramms ist. Der Anmeldezettel muss ausgefüllt – es gibt eine persönliche Top 10-Liste - von den Personensorgeberechtigten unterschrieben und im JuZ, Treff oder Bürgerzentrum Ledatreff abgegeben werden. Die Vergabe der Eintrittskarten erfolgt über ein Programm. Das Losergebnis wird per Post mitgeteilt und die Eintrittskarten müssen am 16. März im JuZ abgeholt und bezahlt werden. Infos:  04 91/96 0 675.

„Q U I “ E R Ö F F N E T H E U T E I N L EE R

Mode für Frauen aller Altersklassen und dem gewissen, informierten Modeanspruch findet die Damenwelt ab heute im Modefachgeschäft „oui“, in der Leeraner Fußgängerzone „Mühlenstraße 141“. Sehr stark ist das Angebot an Strick, ein Hingucker ist im schön eingerichteten Geschäft der FordOldtimer. „Frauen mit hohem Qualitäts- und Modernitätsanspruch finden hier genau das Passende“, findet oui-Vertriebsleiter Thomas Böttger, der Inhaberin Annegret Hanrath zur Geschäftseröffnung gratuliert. Foto: G. Frerichs

antwortet. „Wir sollten keinen Blanko-Scheck unterschreiben“, warnte Beatrix Kuhl von der CDU/FDP-Gruppe. Sie kritisierte konzeptionelle Schwächen in der Vorlage. Es gebe unpräzise Formulierungen. Dem stimmten auch die anderen Ausschuss-Mitglieder zu. „Ich warne davor, den Antrag auf die lange Bank zu schieben – trotz der inhaltlichen Unklarheiten“, sagte Christian Dawids von den Grünen mit Blick auf eine mögliche Förderung. Das Projekt soll deshalb nun in Zusammenarbeit mit den Schulen und Kindertagesstätten entwickelt werden. Doch wie sieht das grobe inhaltliche Konzept aus? Mit

dem neuen Projekt sollen die Themen „regenerative Energien“ und „Energiesparen“ im Rahmen eines Klimaschutzprojektes bereits in Schulen und Kindertagesstätten behandelt werden. Um die Kinder bereits vor der Schule zu sensibilisieren, sollten sogenannte „Klimabotschafter“ an der Volkshochschule in Leer ausgebildet werden. Diese ehrenamtlichen Kräfte vermitteln später altersangemessen erste Klimaschutzansätze. An den Grundschulen könnte kann das Thema „Energie“ in den vierten Klassen thematisiert werden. Schüler erhalten nach erfolgreicher Teilnahme einen „Klimawächterpass“.

Neuer Schwimmkurs LEER. Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Leer, Tomke Hamer Schäfer, bietet in Zusammenarbeit mit dem Schwimmverein Poseidon Leer ab dem 5. März 2012 im Leeraner Schwimmbad einen Kurs für Frauen an, in dem das Schwimmen erlernt werden kann. Anmelden können sich interessierte Frauen bei Monika Klose unter  04 91/ 61 80 5.

Kücheneinbau Büro- & Praxisumbau

H. Janssen 26789 Leer 0491 3001 0177 9622742


N

4

Lokales

Neue Zeitung

Samstag geĂśffnet

Verkaufsoffener Sonntag

AM&EBRUAR VON 5HR

DEN&EBRUAR VON 5HR

7IRVERGĂ TEN)HNEN 50 `bei Vorlage ge DER%INTRITTSKARTEVONDER"RAUTMESSE SE in Papenburg, beim Kauf eines "RAUTKLEIDESBZW"RAUTANZUGES

s s"RAUTUND"RĂ‹UTIGAMs3ILBERNEUND'OLDENE(OCHZEITs4HRONKLEIDERs!BIUND!BTANZBALLUNDALLE&AMLIENFESTE

Papenburger StraĂ&#x;e 123

26810 Flachsmeer Telefon 04955/7595 www.mode-meiners.de

Wut an der Zapfsäule

Kommentar

Benzinpreise erreichen Rekord-Hoch / Protestaktion im Internet angekĂźndigt

Von Tim

LANDKREIS LEER (tbo) Keine Entspannung an den Tankstellen in der Region: die Benzinpreise verharren weiter auf Rekordniveau. Laut ADAC stieg der Preis fßr einen Liter Diesel gegenßber der Vorwoche um zwei Cent auf durchschnittlich 1,507 Euro. Teuer bleibt es auch fßr die Benziner: Ein Liter Super E10 kostet nach Angaben des Clubs im Bundesdurchschnitt 1,618 Euro – das sind 3,5 Cent mehr als vor Wochenfrist. Viele Autofahrer sind deshalb wßtend. Sie hoffen, dass die Preise wieder sinken. Das kann aber noch dauern. Der ADAC rät, die Preise zu vergleichen. Doch das ist fßr viele Autofahrer nur ein schwacher Trost. Kein Verständnis hat Peter Bäuerle fßr die hohen Benzinpreise. Er ist täglich mit einem Dienstwagen unterwegs. Sein Chef hat ihn angewiesen bei den aktuellen Spritpreisen noch stärker zu vergleichen. Peter Bäuerle ist viel in der Region unterwegs. Deutlich hÜhere Spritpreise sind ihm auf dem Weg an die Kßste aufgefallen.

Boelmann

Da warte ich doch lieber ab Dieser Gang schmerzt. Und ich meine nicht den Besuch beim Zahnarzt. Nein! Es ist viel schlimmer. Es ist die Fahrt mit dem Auto zur Tankstelle. Beim Blick auf die hohen Benzinpreise schßtteln viele Autofahrer nur noch mit dem Kopf. Was kann man tun? Thßringen verstärkt zum

Viele Autofahrer ärgern sich aktuel ßber die hohen Benzinpreise.

Falsche Taktik Auch Michael Herrmann aus Weener ist als Berufspendler auf sein Fahrzeug angewiesen. „Ich habe kein Verständnis fĂźr diese hohen Preise“, sagt er. In den letzten Monaten hat er alle zwei Wochen sein Auto vollgetankt. Das hat sich geändert. Jetzt wartet er lieber ab, bis die Preise zumindest wieder ein wenig sinken. „Aktuell scheint es aber die falsche Taktik zu sein“, sagt er frustriert. Auch auf der Internetplatt-

Die Benzinpreise bleiben unverändert hoch. form „Facebook“ wird der Protest lauter. Fast eine Million Mitglieder haben angekĂźndigt, am 1. März nicht tanken gehen zu wollen.

Auch der ADAC kritisiert die hohen Benzinpreise scharf. „Autofahrer sollten Preistreiber missachten und lieber freie Tankstellen anfahren“, sagte Andreas HĂślzel vom ADAC auf Anfrage der Neuen Zeitung. Verantwortlich fĂźr den Anstieg der Kraftstoffpreise ist nach Einschätzung des ADAC der zuletzt auf knapp 120 Dollar je Barrel Brent gestiegene RohĂślpreis. Eine zweite Welle bei der HeizĂślnachfrage hat darĂźber hinaus dem Anstieg des Dieselpreises einen zusätzlichen Schub verliehen. Die Spritpreise nur einmal am Tag wie Ă–sterreich ändern zu dĂźrfen, hält HĂślzel allerdings fĂźr einen Schritt in die falsche Richtung. Es wĂźrde wohl der Beruhigung der Autofahrer dienen

Fotos: Boelmann - allerdings wĂźrden viele Tankstellen erst recht einen hĂśheren Preis verlangen. Das sei kein Vorteil fĂźr die Kunden. Autofahrer sollten lieber die Augen nach der gĂźnstigsten Tankstelle offen halten, denn aktuell sei ein Ende der Rekord-Spritpreise nicht in Sicht. Die hohen Spritpreise beflĂźgeln zumindest die Autogas-Nachfrage. Das bestätigt auch Manfred Seichter. Der Preisunterschied zwischen Autogas und normalem Benzin habe sich deutlich verbessert. „LPG-Gas ist deutlich gĂźnstiger und lohnt sich“. Er selbst setzt schon lange auf Autogas. Sogar sein erstes Taxi im Jahr 1977 wurde mit Gas betrieben. Damals zahlte er lediglich 25 holländische Cent pro Liter.

Beispiel mit einem Antrag den Druck auf die Bundesregierung. Sie soll den Preiswucher nach Ăśsterreichischem Vorbild stoppen. Dort dĂźrfen die Spritpreise nicht mehrmals am Tag geändert werden. Vielleicht kann der Protest der Internet-Gemeinde, am 1. März Tankstellen zu boykottieren, ein Zeichen setzen. Es bleibt zu hoffen, dass sich eine Vison der GrĂźnen aus dem Jahr 1998 nicht erfĂźllt. Damals forderte die Partei den so genannten „FĂźnf-Mark-Beschluss“. HeiĂ&#x;t: fĂźnf Mark fĂźr den Liter Benzin. Und der Blick in die Zukunft ist ungewiss: Es bleibt dieses komische GefĂźhl beim Blick auf die Benzinpreise an den Tankstellen: Denn - mĂśglich ist alles.

Die Umwelt liegt den Gruppen am Herzen Umweltpreis: Vier Projekte gewinnen LEER (tbo). FĂźr den elften Umweltpreis 2012 hat der Ausschuss fĂźr Energie, Klima und Umwelt insgesamt vier Projekte vorgeschlagen. „Mir dieser Geste sollen auch andere Menschen motiviert werden, sich fĂźr die Umwelt zu engagieren“, sagte BĂźrgermeister Wolfgang Kellner. So soll das Wallhecken-Umwelt-Zentrum Ostfriesland mit einer Urkunde sowie 500 Euro fĂźr die Leistungen im Bereich der Umweltbildung geehrt werden. Um das seit 1994 kontinuierlich bestehende BĂźrgerengagement des LEERPfads zu ehren, sollen die Aktiven

500 Euro fĂźr eine gemeinschaftliche Fortbildungsreise erhalten. Die Jugendfeuerwehr NĂźttermoor erhält fĂźr die Organisation des jährlichen Umwelttags 2012 eine Urkunde sowie 150 Euro. Das Ehepaar Buschmann und Ihno VĂślker sollen mit einer Urkunde sowie einem Buchpreis fĂźr ihr Engagement in der Umweltarbeit geehrt. Es wird das Buch „Wilde Tiere in der Stadt – Bildband zur Natur“ verschenkt. Der einstimmige Beschluss des Ausschusses muss noch vom Verwaltungsausschuss und dem Rat bestätigt werden.

Anzeige

ZUR ERĂ–FFNUNG am Samstag, den 25. Februar 2012

Mehr Auswahl geht nicht GroĂ&#x;e Angebotspalette bei Henco /ErĂśffnung am Samstag WESTERSTEDE. In den ehemaligen Geschäftsräumen des Textilhauses HaĂ&#x;elder in der KuhlenstraĂ&#x;e 27 in Westerstede hat sich jetzt die Firma Henco niedergelassen. Ob Elektrobikes, Fahrräder, Motorsägen, Gartengeräte, Handwerkerbedarf und Rasenmäher – das gut ausgebildete und informierte Team berät den Kunden umfassend Ăźber das Angebot. „FĂźr alle Motorgeräte bieten wir zudem Service und Wartung an“, erklärt GeschäftsfĂźhrerin Iris Benje, die mit ihrem Betrieb auch Mitglied einer Einkaufsgemeinschaft fĂźr den qualitätsorientierte Fahrradhandel ist. Die

dadurch erlangten Vorteile kommen den Kunden zu gute, und so kĂśnnen qualitativ hochwertige Fahrräder zu gĂźnstigen Preisen angeboten werden. AuĂ&#x;erdem kĂśnnen

innerhalb von 24 Stunden rund 4500 Artikel rund ums Rad geliefert werden. Henco erĂśffnet feierlich am Samstag, 25. Februar, von 9 bis 16 Uhr.

Fßr alle Motorgeräte bietet das Fachgeschäft Henco auch Service und Wartung an. Foto: Drees


TREND MÖBEL ... unschlagbar ...unschlagbar r günstig! günstig!

RIESENPOSTEN Bilder eingetroffen

N

Original verpackte Ware, in Folie ! • Viele verschiedene Motive und Größen!

3D-Bilder 70 x 70 cm

Jzuegrtezifetn!

••

33 x 70 cm

23 x 23 cm

59,-

29.95

8.95

Metall Metallstühle verchromt verchr

3,95

49,-

TRENDPREIS

Solange Vorrat reicht. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. behalten.

••

14.95

TRENDPREIS

TRENDPREIS

150 x 52cm

creme oder sschwarz

Hauptstraße 89 · Ostrhauderfehn Tel. 04952 / 82 84 00 Tjüchkampstraße 2 · Aurich/Schirum Tel. 04941 / 950 15 88

Mo. - Fr. 9 - 18.30 Uhr, Sa. 9 - 16 Uhr

59,-

29.95

TRENDPREIS

Klein Feldhus 52-54 · 26180 Rastede/Neusüdende Zur Siedewurt 11 · 27612 Loxstedt Zweiter Polderweg 4 · 26721 Emden Am Zentrum 6 · 21745 Hemmoor Im Sande 1 · 49751 Sögel

89,-

49.95

TRENDPREIS

www.trendmoebel-online.de

Up Platt Gifft Gott Kinner, gifft he ook Büxen Übersetzt: Gibt Gott Kinder, gibt er auch Hosen. Sinn und Bedeutung: Dieses Sprichwort fordert Gottvertrauen (vergleiche Matthäus 6, 28: „Und warum sorget ihr für die Kleidung? Schauet die Lilien auf dem Felde, wie sie wachsen: sie arbeiten nicht, auch spinnen sie nicht“. -gfh-

Schloss hatte stolze Vorburg Mauerwerk entlang der Kirchstraße 189 Meter lang

Die imposante Tür im Ostflügel der Vorburg trägt die Jahreszahl 1650.

LEER-LOGA (gfh). Aus alten Unterlagen, die der Neuen Zeitung durch eine Logaer Familie überlassen wurden, ist ersichtlich, dass das Schloss Evenburg bereits zu Frühzeiten eine stolze Vorburg gehabt hat. Durch einen Durchgang von 5,35 Meter Breite und einer Länge von 7,40 Meter geteilt, spiegelten sich zwei Gebaudeflügel (der Ost- und Westflügel) in identischer Größe. Diese Bauart ist typisch für das Barock, in dessen Epoche die Errichtung der Vorburg fällt. Sowohl der West-, wie auch der Ostflügel waren 34 Meter breit und zum Schloss hin

in einer Länge von insgesamt 42,80 Meter ausgerichtet. Dieser jeweilige Gebäudekomplex hatte eine Höhe von 9,90 Metern und stellte damit ein stattliches Gemäuere dar. Imposant war jedoch auch die mindestens 50 Zentimeter bis 65 Zentimeter dicke Mauer, die am Ostflügel begann und entlang der Kirchstraße, bis zur Fährstraße reichte. Ihre Höhe wurde durchweg mit 2,90 Meter angegeben. Dahinter befand sich unter anderem das Tomatenhaus, das Kalt- wie auch das Warmweinhaus. Schier unvorstellbar, die 3,50 Meter großen Glasscheiben.

ECHTE LEERANER GEBRAUCHTWAGEN VW Golf VI 1.6 TDI Trendline · 5-t. EZ 08/10 · 10.781 km · 77 kw (105PS) · Diesel

,- €

L4229

18.990

L5457

28.850

L3808

17.990

L5654

21.650

L4219

18.380

L5158

14.350

L5657

21.990

L5482

16.398

Climatronic · Parktr. · Sitzhzg. · Ganzjahresr.

VW Golf VI GTI ADIDAS · 3-t. EZ 12/10 · 9.468 km · 155 kw (211 PS) · Benzin

,- €

DSG/Autom. · CD-Wechsl. · Sitzhzg. · Sond-m.“adidas“

VW Golf VI 1.2 TSI Trendline · 5-t. EZ 01/11 · 500 km · 77 kw (105PS) · Benzin

,- €

Tempom. · RCD 210 · Berganf.-Assistent

VW Golf GTI · 3-t. EZ 03/11 · 10.104 km · 155 kw (211 PS) · Benzin Climatr. · Vergl. Abged.65% · RCD 310

VW Golf VI 1.6 TDI Team · 5-t. EZ 06/10 · 10.435 km · 77 kw (105PS) · Diesel Climatr. · Parkl.-Assist. · Tempom. · Ganzjahresr.

VW Golf VI 1.2 TSI Trendline · 5-t. EZ 12/10 · 7.873 km · 63 kw (86 PS) · Benzin Climatr. · Sitzhzg. · Parktronic

VW Golf VI 1.4 TSI Comfortline · 5-t. EZ 06/10 · 18 km · 118 kw (160 PS) · Benzin DSG/Autom. · Schiebed.el. · AHK abnehmbar

VW Golf VI 1.4 TSI Team · 5-t. EZ 02/11 · 4.078 km · 90 kw (122 PS) · Benzin Tempom. · Sitzhzg. · Climatr. · Vergl. Abged.65%

VW Golf VI 2.0 TDI Comfortline · 5-t. EZ 10/09 · 130.322 km · 81 kw (110 PS) · Diesel

L5778

AHK abnehmbar · Tempomat · Climatronic

VW Golf V 2.0 TDI Tour · 5-t. EZ 01/07 · 61.427 km · 103 kw (140 PS) · Diesel Navi · CD-Wechsler · Sitzheizung

L6119

,- € ,- € ,- € ,- € ,- € ,- €

13.990

,- €

10.990

Über 1.000 Werksfahrzeuge im Bestand! Max Moritz Ostfriesland GmbH Entlang der Kirchstraße stand früher bis zur Fährstraße eine über 115 Meter lange, 2,80 Meter hohe und mindestens 50 Zentimeter dicke Mauer. Fotos: Gerhard Frerichs

Hauptstraße 79 · 26789 Leer Tel.: 0491/977777 www.maxmoritz.de · http://www.facebook.com/MaxMoritz.Gruppe


N

6

Lokales

Neue Zeitung

Neue Partnerschaft

Vereinbarung unterzeichnet

Borromäus-Hospital schlieĂ&#x;t sich Klinikverbund an

LEER. Der Bund, das Land Niedersachsen und 17 Landkreise - darunter der Landkreis Leer - haben jetzt erstmalig Ziele in der Grundsicherung fĂźr Arbeitsuchende in Niedersachsen in Vereinbarungen festgelegt. Der Landkreis Leer gehĂśrt zu den wenigen Landkreisen in Niedersachsen, die schon seit 2005 die Grundsicherung fĂźr Arbeitssuchende und auch die Zuständigkeit fĂźr die Wiedereingliederung von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt Ăźbernommen haben. „Mit der Zielvereinbarung wird der Erfolg noch besser mess- und vergleichbar“, so Landrat Bernhard Bramlage. Im Mittelpunkt der Zielvereinbarungen steht der Wille, mĂśglichst viele Arbeitsuchende dauerhaft in eine existenzsichernde Beschäftigung zu vermitteln.

LEER. „Auf gute Zusammenarbeit“ wĂźnschten und versprachen die Unterzeichner des Vertrages, durch den die St. Bonifatius Hospitalgesellschaft e.V. Lingen 50 Prozent der Anteile am BorromäusHospital Leer hält. Damit ist die Katholische Kirchengemeinde St. Michael Leer nicht mehr alleinige EigentĂźmerin des traditionsreichen Krankenhauses. Was fĂźr das Borro aber entscheidend ist: Das Hospital gehĂśrt jetzt zu einem Klinikverbund, zu dem auch das St. Bonifatius Hospital Lingen, das HĂźmmling Krankenhaus SĂśgel und das Marienkrankenhaus Papenburg-Aschendorf zählen. Allen Krankenhäusern gemeinsam ist, dass jeweils mindestens die Hälfte der Anteile von der Lingener St. Bonifatius Hospitalgesellschaft gehalten wird. Es handele sich um eine „strategische Partnerschaft“, erklärte Borro-GeschäftsfĂźhrer Dieter BrĂźnink während eines Pressegespräches im Anschluss an die Vertragsunterzeichnung. Und zwar nicht nur mit der Hospitalgesellschaft, sondern vor allem mit anderen Krankenhäusern, an denen die Lingener beteiligt sind. „Wir brauchen die Synergien im Gesundheitswesen“, hob denn auch Pastor Franz-Bernhard Lanvermeyer, Vorsitzender der Hospitalgesellschaft, hervor. Diese liegen zum Beispiel im gemeinsamen Einkauf, einer

Die „strategische Partnerschaft“ wurde in einem notariellen Vertrag besiegelt (v.l.): Dr. Andreas Robben, Josef LammerskĂśtter und Friedrich Voorwold von der Katholischen Kirchengemeinde St. Michael Leer sowie Pastor Franz-Bernhard Lanvermeyer und Reinhard KaĂ&#x; von der St. Bonifatius Hospitalgesellschaft e.V. Lingen. Foto: Siemer gleichartigen EDV, aber auch in der Zusammenarbeit im medizinischen und pflegerischen sowie im Bereich der Aus- und Fortbildung, zum Beispiel von Ă„rzten, betonte Ansgar Veer, GeschäftsfĂźhrer der Hospitalgesellschaft und seit Freitag auch weiterer GeschäftsfĂźhrer des Borromäus-Hospitals. Ganz wichtig ist allen Beteiligten, dass es sich um „eine Beteiligung und keine Fusion“ handelt, machte Pastor Lanvermeyer deutlich. Das war vor allem den Leeranern sehr wichtig. „Vorsichtig und zurĂźckhaltend“ habe der Kirchenvorstand die Verhandlungen gefĂźhrt, berichtete Josef LammerskĂśtter,

Vorsitzender des Kirchenvorstandes der St. MichaelsGemeinde, die bisher alleinige Trägerin des Borros war. Man sei „sehr belastet durch die RĂźckabwicklung“ einer Holding gewesen, die das Borro 2010 mit dem Marienkrankenhaus PapenburgAschendorf eingegangen war. Diese Holding scheiterte, weil sich die wirtschaftliche Situation des Partners in Papenburger weit schlechter war als ursprĂźnglich angenommen. Deshalb habe man sich „ein HintertĂźrchen“ offengelassen. In den ersten drei Jahren bis 2014 sind beide Träger des Borros absolut gleichberechtigt.

IHK mit neuer Internetpräsens REGION. Die Industrie- und Handelskammer fĂźr Ostfriesland und Papenburg (IHK) hat einen neuen Internetauftritt. Unter www.ihk-emden. de erhalten Besucher auf rund 900 Seiten Informationen Ăźber die Wirtschaft aus der Region. „Mit der neuen Internetpräsenz gliedern wir uns in den nationalen IHK24-Verbund ein“, teilte IHK-HauptgeschäftsfĂźhrer Dr. Torsten Slink mit.

Erster Stadtrat Heinz Hauschild nahm die Blumen von Lisa Maurer in Empfang. Foto: Tim Boelmann

Blumen fĂźr den ersten Stadtrat Neue Blumenfee in Leer zu Gast LEER (tbo). Die deutsche Blumenfee, Lisa Maurer, hat in Leer fĂźr die FrĂźhjahrsmesse „Blumen-Schau“ vom 1. bis 5. März in der WeserEms-Halle in Oldenburg geworben. Erst in der letzten Woche hatte die 20-Jährige Bundeskanzlerin Angela Merkel einen BlumenstrauĂ&#x; Ăźberreicht. Auf dem Gartenbautag in Koblenz wurde Lisa Maurer in das Amt eingefĂźhrt. „Es ist toll, die Branche vertreten und neue Erfahrungen sammeln zu dĂźrfen“, sagte die neue Blumenfee. Und warum ist die Blumenfee geworden? „Ich mĂśchte andere Menschen mit Blumen und GrĂźn

erfreuen.“ Davon kĂśnnen sich die Besucher der FrĂźharsmesse „Blumenschau“ in Oldenburg Anfang März Ăźberzeugen. Unter dem Motto „In 80 Tagen um die Welt“ erwartet die Besucher in einer Halle von 5500 Quadratmetern die grĂśĂ&#x;te Oldenburger Blumenschau aller Zeiten. Mehr als 100 Fach- und Verbrauchermessesuasteller in drei Hallen freuen sich schon auf die Besucher, um sie mit den neuesten Trends und Tipps rund um die Familie, Haus und heimischen Garten zu informieren. Weitere Informationen: www.weser-emshalle.de/blumenschau.

Jetzt anmelden zur wissenschaftlichen HĂśrgeräte-Studie! Testen und bewerten Sie die neueste HĂśr-Technik „Intelligentes HĂśren und Verstehen“ bieten die neuesten HĂśrgeräte aus dem Hause Phonak. Der Konzern bietet nun 250 TesthĂśrern die Gelegenheit, die „HĂśrhilfen“ der neuen Generation kostenfrei und unverbindlich im Rahmen einer Studie zu testen. Nur ein paar mehr Dezibel zu hĂśren, kann schon die Welt bedeuten. Ein FlĂźstern. Ein Freudenschrei. Ein stilles Lob. Das Klingen von feierlich angestoĂ&#x;enen Gläsern. HĂśren bedeutet weitaus mehr, als nur Geräusche und Klänge wahrzunehmen. HĂśren ist schĂśn. HĂśren ist Lebensqualität!

Handeln bei HĂśrminderung. Eine HĂśrminderung kann schnell Ihr ganzes Leben beeinflussen. Um dem entgegenzuwirken, verfolgen HĂśrgeräte-Entwickler gemeinsam mit einigen spezialisierten HĂśrgeräteakustikern in ganz Deutschland eine Vision: Jedem einzelnen Menschen das HĂśrsystem zu geben, das optimal zu seinen individuellenVorlieben, AnsprĂźchen und Lebensumständen passt. „Doch noch immer zĂśgern viele Menschen, bei einer HĂśrminderung zu handeln. Nachdem sie dann erste Erfahrungen gesammelt haben, sind viele Kunden zumeist Ăźberrascht, wie leicht ihnen das HĂśren und Verstehen mit HĂśrsystemen fällt“, so Carola Ise, HĂśrakustik-Meisterin. HĂśrsysteme sind kein vollständiger Ersatz fĂźr ein natĂźrliches GehĂśr. Aber durch die Fortschritte der letzten Jahre kann das natĂźrliche HĂśrvermĂśgen besser denn je simuliert werden. Wie moderne HĂśrgeräte helfen. Die neueste Entwicklung heiĂ&#x;t StereoZoom. Dabei verstärken die HĂśrgeräte fast ausschlieĂ&#x;lich die Stimme des Gesprächspartners.

„Die TesthĂśrer haben die einzigartige Gelegenheit, die neuesten HĂśrsysteme ganz bequem im Alltag und ihrem gewohnten Umfeld zu testen. Wir werten nach der Testphase die Checkhefte der TesthĂśrer aus. Die Erkenntnisse flieĂ&#x;en direkt in die Entwicklungsarbeit ein.

mĂśglichst natĂźrlicher Klang und optimales Sprachverstehen. Diese Technik kĂśnnen Sie jetzt unverbindlich testen.

Eine optimale Anpassung Die HÜrsysteme speichern die persÜnlichen Einstellungen des Kunden, z.B. Lautstärke, während der ersten Wochen ab und stellen sich danach in den jeweiligen HÜrsituationen automatisch darauf ein.

Die Studie „FĂźr die Studie suchen wir Teilnehmer, die bisher keine HĂśrgeräte tragen, aber auch erfahrene HĂśrgeräteträger“, so Carola Ise. Interessenten kĂśnnen sich einfach an den teilnehmenden HĂśrgeräteakustiker Sibo MĂźller, im Hause Bahns, Weener, Neue Str. 16 - 18, Tel.: 0 49 51 / 16 15

zuständig fßr die hiesige Region wenden. Dort erhalten sie alle Moderne Phonak-HÜrsysteme er- Informationen und kÜnnen sich kennen und vermindern Rßckkopp- anmelden. lungspfeifen bereits vor dem Ent- DieTeilnahme ist kostenfrei und stehen. verpflichtet nicht zum Kauf.

Machen Sie mit! HĂśrsicherheit

Prof. Dr. Rer. nat JĂźrgen KieĂ&#x;ling Professor fĂźr Audiologie an der Universität GieĂ&#x;en. Alle anderen Sprachsignale und Umgebungsgeräusche werden stark unterdrĂźckt. Der Nutzen: Man kann dem Gespräch ohne Anstrengung folgen und wird nicht von anderen Klangquellen abgelenkt. Eine weitere Neuentwicklung heiĂ&#x;t: auto ZoomControl. Im Auto zum Beispiel schaut man den Gesprächspartner nicht immer direkt an.

Auto ZoomControl erkennt automatisch, wo sich der Gesprächspartner befindet und die HĂśrgeräte stellen die Richtwirkung der Mikrofone auf diese Richtung ein. Man kann auch hier wieder Gespräche fĂźhren und sich weiterhin auf den StraĂ&#x;enverkehr konzentrieren. Mehr als 100 Ingenieure und Entwickler haben daran gearbeitet. Das oberste Ziel der HĂśrgerätehersteller und einiger spezialisierter HĂśrakustiker ist ein

Klein und attraktiv. Die neuen Phonak-HĂśrsysteme

Studienablauf s -ITEINEM(ÚRTESTWIRD ERMITTELT OB3IEEINE HÜrschwäche haben. s $IE4ESTGERÊTEWERDENNACH Ihren individuellen "EDàRFNISSENEINGESTELLT s 3IETESTENIN!LLTAGSSITUATIONEN DIE&UNKTIONEN3TEREO:OOM UNDAUTO:OOM#ONTROL s .ACHCA 7OCHENBESPRECHEN 3IEMIT(ÚRGERÊTEAKUSTIKER 3IBO-àLLER)HRE%RFAHRUNGEN s $IE4ESTERGEBNISSEWERDEN ANONYMISIERTAN0HONAK WEITERGELEITET s )HRE2àCKMELDUNGmIE”TINDIE WEITERE%NTWICKLUNGVON 0HONAK(ÚRGERÊTENEIN s !USWERTUNGVON 0ROF$R2ERNAT *àRGEN+IE”LING

0ROFESSORFàR!UDIOLOGIE ANDER5NIVERSITÊT'IE”EN

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose und unverbindliche Teilnahme an der Phonak „Besser-Verstehen-Studie“. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt.

Abbildung in OriginalgrĂśĂ&#x;e

Informationen und Anmeldung bis zum xx.xx.2011 bei: 01.03.2012 bei: Wir freuen uns auf Sie

StereoZoom -

auto ZoomControl -

Fokussierung auf eine einzelne Stimme in einer Gruppe.

automatische Fokussierung auf die Richtung, aus der die Stimme kommt.

Anmeldung zur Studien-Teilnahme: Anmeldung zur Studien-Teilnahme: Name/Vorname: Name/Vorname: Telefon: Optik - Uhren - Schmuck Telefon: Untenende 6 Rhauderfeh kostenfrei unverbindlich Untenende 69 Rhauderfehn kostenfrei unverbindlich Te l . 0 4 9 5 2 / 3 1

Neue Str. 16-18 ¡ 26826 Weener ¡ Tel. 0 49 51/16 15 Täglich durchgehend von 9-18.30 Uhr geÜffnet!

HÜrgeräte

Te l . 0 4 9 5 2 / 3 1 4 0

an der Leuchttonne

Inh. H. Labonde

Augenoptik

Kontaktlinsen

Uhren

Schmuck


Neue Zeitung

N

Lokales

Der Abschied fällt schwer Leeraner Bauverein verabschiedet Helmuth GÜtze und Ulfried Loges

Ulfried Loges und Helmuth GĂśtze (vorne, von links) wurden feierlich aus dem Vorstand des Bauvereins Leer verabschiedet. Aufsichtsratvorsitzender GĂźnther Boekhoff (stehend von links) und Vorstandsvorsitzender Fritz Zitterich dankten beiden und stellten als Nachfolger Kerstin Pauw und Jochen Kruse vor. , Foto: DĂźbbel LEER. Feierlich hat der Bauerverein seine beiden Vorstandsmitglieder Helmuth GĂśtze und Ulfried Loges verabschiedet. GĂśtze arbeitete 20 Jahre in diesem Gremium, bei Loges waren es 15 Jahre. „Der Bauverein war ein Teil ihres Lebens. Er wird auch in Zukunft ein StĂźck Heimat fĂźr sie sein“, sagte GĂźnther Boekhoff als Aufsichtsratsvorsitzender. „Die EntwĂśhnungsphase ist bei beiden noch nicht abgelaufen. Das zeigt, wie gerne sie ihre Auf-

gaben ausgefĂźhrt haben“, sagte Fritz Zitterich (Vorstandsvorsitzender). Mit Fritz Zitterich hatten Helmuth GĂśtze und Ulfried Loges als nebenamtliche Mitglieder den Vorstand gebildet. Wegen des Erreichens der Altersgrenze von Ăźber 70 Jahren konnten sie nicht wieder gewählt werden. FĂźr den Bauverein hatten sich beide zuvor bereits jahrelang im Aufsichtsrat engagiert. Boekhoff und Zitterich wĂźrdigten die gute Zusam-

menarbeit mit den beiden Verabschiedeten. Diese habe dem Unternehmen gut getan. Wie groĂ&#x; die Verantwortung bei der Bewältigung der Aufgaben und Pflichten fĂźr den Bauverein sei, machte der Vorstandsvorsitzende an einigen Beispielen deutlich: Die Genossenschaft habe ein Haus- und GrundvermĂśgen von gut 100 Millionen Euro. Sie habe sich um 2500 Bewohner zu kĂźmmern. FĂźr andere EigentĂźmer werde ein VermĂśgen von rund 40

Millionen Euro verwaltet. Der Bauverein trage Verantwortung fßr 30 Mitarbeiter. Investitionen jährlich zwischen fßnf und sechs Millionen Euro bedeuteten auch die Sicherung weiterer Arbeitsplätze in der Region. Den Kunden der Genossenschaft wßrden ein lebenslanges Wohnrecht und besondere Dienstleistungen geboten. Herzlichen Dank sprachen Boekhoff und Zitterich auch Hannelore GÜtze und Anneliese Loges aus: Sie hätten ihren Männern immer den notwendigen Freiraum gegeben, um fßr den Bauverein da sein zu kÜnnen. Dass ihnen der Abschied nicht leicht fiel, war den Worten von Ulfried Loges und Helmut GÜtze zu entnehmen. Viele gute Wßnsche auch von den Aufsichtsratsmitgliedern und von den Mitarbeitern begleiteten sie nach der Feier nach Hause. Optimistisch zeigten sich sowohl der Aufsichtsratsvorsitzende als auch der Vorstandschef hinsichtlich der Nachfolger: Denn seit dem 8. Februar arbeiten bereits Kerstin Pauw und Jochen Kruse als nebenamtliche Vorstandsmitglieder. Die 51-jährige Verwaltungsangestellte und der 63-jährige Elektromeister bringen jahrelange Erfahrungen aus dem Aufsichtsrat der Genossenschaft mit.

7

Behinderungen durch Baumfällarbeiten Betroffen war die SaarstraĂ&#x;e in Leer

Im Stadtgebiet sorgten Baumfällarbeiten fßr Verkehrsbehinderungen. Foto/NZ-Bßrgerreporter: Manfred Schilling

Von NZ-BĂźrgerreporter Manfred Schilling LEER. Baumfällarbeiten an der BundesstraĂ&#x;e 70 / Ecke SaarstraĂ&#x;e sorgten in dieser Woche fĂźr Verkehrsbehinderungen. Die Fahrbahn war

nur einspurig im Wechsel befahrbar. Der Rad- und FuĂ&#x;weg neben der StraĂ&#x;e war unbenutzbar. Personen konnten aber entlang dem gesperrten Fahrstreifen ihren Weg weiter fortsetzen.

Kellner vor Ort BĂźrgermeister sucht das Gespräch LEER. BĂźrgermeister Wolfgang Kellner setzt seine Veranstaltungen „BĂźrgermeister vor Ort“ fort. Ab April ist er wieder in den Stadtteilen unterwegs. Den Auftakt findet am Montag, 23. April, in Bingum statt. Es folgen am 14. Mai der Bereich der Oststadt, am 4. Juni Loga,

am 11. Juni Heisfelde, am 18. Juni das sĂźdwestliche Stadtgebiet, am 2. Juli die Kernstadt und das nordwestliche Stadtgebiet, am 16. Juli NĂźttermoor/Eisinghausen, am 10. September Leerort und am 17. September folgt die Abschlussveranstaltung in Loga.

Fähigkeiten verbessern Neues Projekt: Hämmern und Bohren im Kindergarten LEER. Sägen, Hämmern, Bohren. Was Bob der Baumeister im Fernsehen vormacht, kĂśnnen Kinder im Landkreis Leer jetzt in ihrer Kindertagesstätte selber ausprobieren. Denn seit diesem Monat besucht Tischler Stephan Bruns nach vorheriger Buchung Kindergärten im Kreisgebiet fĂźr eine Woche. Aufgelegt hat das Projekt „Kinderholzwerkstatt“ die

Kinder- und JugendfÜrderung des Landkreises Leer. Grundidee ist, in ßberwiegend von weiblichen Erziehern geprägten Kindergärten, besonders Jungen geschlechtsspezifisch in ihrer Entwicklung zu unterstßtzen. Holz ist ein Material, das Jungen anspricht. Bei der Arbeit mit Tischler Bruns kÜnnen sie kreativ werden, Grob- und Feinmotorik verbessern und emotional-sozi-

ale Kompetenzen aufbauen. Die erste Projektwoche fand in der evangelisch-lutherischen Kindertagesstätte Paul-Gerhard-Haus in Leer statt. Eine Woche lang haben die Kinder mit Begeisterung genagelt, mit Bohrmaschinen und Akkuschraubern hantiert und so manches Kunstwerk hergestellt. Viel zu schnell war die Projektwoche fßr sie vorbei, teilte Leiterin Waltraud Depping mit.

-BVGTDIVIĂƒ(FM&YDFM² Ă OBUSMJDIFT-BVGFOEFS OFVFO(FOFSBUJPO Ă EVSDIEFONJOJNBMFO "OTBU[VOEEFOTJDIU CBSFO(FM&MFNFOUFO CJFUFUEFS-BVGTDIVIFJO EJSFLUFT#PEFOHFGIM



S P E N D E N Ăœ B E R G A B E I N D E R G RO S S E N K I R C H E I N L E E R

H‚VLSPX[IVFIEKIRXYV

-BVGUFYUJMJFOJO HSP‡FS"VTXBIM

,PNNFO4JFBN .jS[ [V*ISFS QFSTzOMJDIFO "4*$4'V‡BOBMZTF

Die „Hilke und Fritz Wolff Stiftung“ hat der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Leer einen Spende von 6500 Euro Ăźberreicht. Mit dem Geld sollen die historischen Kronleuchter elektrifiziert und Messingkugeln im Rahmen der Restauierung der Kirche eingebaut werden. An der SpendenĂźbergabe nahmen teil (v.l.): Dieter Nannen, Hilke Wolff, Dr. Winfried Stolz, Roelfiene Stolz, Ejnar Tonndorf und Uwe Wiarda. Foto: Boelmann

5FSNJO KFU[U UFMFGPOJTDI SFTFSWJFSFO

.BHOVTEF8BMM(NC)$P,( 3IBVEFSGFIO 4DIXBS[NPPSTUS° 5FMFGPO   XXXNBHOVTEFXBMMEF eGGOVOHT[FJUFO .P°.J ° 6IS %P ° 'S °6IS 4B °6IS


N-O

8

Lokales

Neue Zeitung

Stoppt-Acta-Demo am Samstag in Leer

Gegenwind fĂźr die GrĂźnen Meyer Werft: Umzug an den Rysumer Hafen mĂźsse ĂźberprĂźft werden REGION (tbo). „Es muss endlich eine ehrliche Diskussion um die Zukunft der Ems und der Meyer Werft am Standort Papenburg gefĂźhrt werden. Dazu gehĂśrt auch die Verlagerung der Werft“. Mit dieser Aussage hat Meta JanssenKucz von den GrĂźnen in dieser Woche fĂźr groĂ&#x;e Aufregung gesorgt. Die GrĂźnen hatten Umweltminister Birkner aufgefordert, bei seinem Besuch auf der Meyer Werft in Papenburg, eine Verlagerung der Werft vom Binnenland an die KĂźste „offensiv zu thematisieren“. Die Option der Verlagerung an den neuen Rysumer Hafen in Emden mĂźsse ergebnisoffen geprĂźft werden, sagte die GrĂźnenAbgeordnete Meta JanssenKucz aus Leer. Der Meyer Werft seien seit mehr als zwanzig Jahren immer wieder Zugeständnisse gemacht worden, die gravierende Folgen fĂźr Natur- und Umweltschutz sowie die regionale Wirtschaft gehabt haben, sagte die GrĂźnen-Politikerin. Die SPD hält dagegen am Standort Papenburg der Meyer Werft uneingeschränkt fest. Johanne Modder nennt den GrĂźnenVorschlag unverantwortlich, erneut am Bestand des Werftstandorts rĂźtteln und einen irrealen Umzug an

Der Protestzug startet um 13 Uhr

Im Gespräch (v.l): Thomas Gelder, Matthias Groote und Bernhard Meyer. die Kßste zu fordern. Dem stimmt auch Matthias Groote, SPD-Europaabgeordneter, zu. Die Grßnen sollten sich lieber offensiv mit dem Schlickproblem der Ems beschäftigen, statt tausende von Arbeitsplätzen leichtfertig aufs Spiel zu setzen, betonte die Vorsitzende des SPD-Bezirks Weser-Ems. Auch Bernd Busemann von der CDU weist die Forderung nach einer Verlagerung der Meyer Werft entschieden zurßck. „Einen ßber lange Zeiträume gewachsenen

Standort kann man nicht einfach nach politischer Laune verlagern“, betonte der CDU-Landtagsabgeordnete und Justizminister. „Wenn die Werft tatsächlich verlegt werden sollte, muss das keineswegs bedeuten, dass der neue Standort in Deutschland liegt“, gab Busemann zu bedenken. Eine erfolgreiche Meyer Werft kĂśnne es fĂźr ihn nur an einem Standort geben: Papenburg, so der Christdemokrat. Doch Meta Janssen-Kucz von den GrĂźnen will nicht

Foto: Groote

locker lassen. „Die Reaktion auf meinen Vorschlag zu prĂźfen, ob die Meyer-Werft verlegt werden kann, zeigt den wunden Punkt auf. Die Zukunftsfähigkeit der Werft ist nicht gesichert.“ Das Ende der Fahnenstange bei der Ems sei tatsächlich erreicht, mehr Baggern und Ausbau gehe nicht mehr. Der Spielraum fĂźr die Werft, um auf weitere Marktanforderungen reagieren zu kĂśnnen, sei in Papenburg sehr eng. „Diese Tatsache lässt sich nicht wegdiskutieren.“

LEER (am). Die Auseinandersetzung um das sogenannte Anti-Produktpiraterie-Abkommen (kurz ACTA) erreicht unsere Region: An diesem Samstag, 25. Februar, findet von 13 bis 15 Uhr in Leer eine Stoppt-Acta-Demonstration statt. Die Teilnehmer treffen sich um 13 Uhr vor dem Rathaus der Ledastadt. Der Demonstrationszug wird vom Leeraner Rathaus Ăźber die BrunnenstraĂ&#x;e und MĂźhlenstraĂ&#x;e zum Denkmalplatz und wieder zurĂźck laufen. Auf dem Denkmalplatz werden einige Redner Ăźber Megafone zu ACTA Stellung beziehen. Der Kreisverband der Linken ruft mit der Piratenpartei und den GrĂźnen zu der Demonstration gegen den Acta-Vertrag auf. „Die Bundesregierung hat aufgrund der weltweiten Demonstrationen Anfang Februar die Ratifizierung des Vertrages zunächst ausgesetzt und wartet die Abstimmung im EU-Parlament ab, deshalb ist die Auseinandersetzung noch nicht gewonnen“, sagt die Kreistagsabgeordnete der Linken, Charlotte Lenzen, die die Leitung der Veranstaltung Ăźbernommen hat. Nach ihrer Aussage geht es

in dem internationalen ActaVertrag um die Sicherung des Urheberrechtes im Internet. Die Gegner kritisieren laut Charlotte Lenzen, dass der Vertrag Datenschutz und Meinungsfreiheit im Internet einseitig den Interessen von Konzernen untergeordnet. „Internet-Provider“ sollen kĂźnftig unsere Aktivität im Internet Ăźberwachen und unsere Daten direkt an die Konzerne weiterleiten“, erläutert die Politikerin aus dem Kreisvorstand der Linken. Sie kritisiert ferner, dass der Acta-Vertrag zwischen wenigen Staaten und der Lobby der Musik- und Filmindustrie unter Ausschluss der Ă–ffentlichkeit ausgehandelt worden sei. „Wir wollen uns mit der Demonstration am Samstag in Leer auch gegen pure Bespitzelung und Denunziation wehren. Wir fordern ein, den Realitäten des digitalen Zeitalters angepasstes modernes Urheberrecht, das einen fairen Ausgleich zwischen Kulturschaffenden und den Nutzern des Internets gewährleistet. Acta steht Ăźbrigens fĂźr AntiCounterfeiting Trade Agreement und wendet sich in erster Linie gegen ProduktPiraterie.

mobil Wohn % tung 5 tt e i m r ve raba ucher FrĂźhb

AVERSO ďŹ fty Glattblech / silber-metallic / Alufelgen / Top Ausstattung / u.s.w. 465 TS

460 TL

460 TS

500 TK

500 TL

InterCaravaning 15-Jahresedition ERIE SONDERS LIMITIERTE NEXXO T 660 / T 728 G

550 TK

ab nur

16.900.-

PREMIO

385 TK 395 TS 435 TS 400 TS 450 TS Wohnwagen ab nur

Masse in fahrbereitem Zustand ab 770kg

12.480.-

Wer braucht schon Fahrplan und Haltestelle?

CaraBus

Inkl. Geburtstagspaket im Wert von 8800,-  s3ONDERLACKIERUNG SCHWARZMETALLICCHAMPAGNER s%URO  -OTOR -JET K7 03ALTERNATIVBIS03 !UTOMATIKGETRIEBE s,%$ 4AGFAHRLICHT s&IAT#OCKPITAUSSTATTUNG4ECHNOSILBER s&IAT,EDERLENKRAD s!IRBAG &AHRERUND"EIFAHRER s4EMPOMAT s$OPPEL $). -ONICEIVERMIT"LUETOOTHUND2àCKFAHRKAMERA s+LIMAANLAGE&AHRERHAUSAUTOMATISCH s!U”ENSPIEGELELEKTRISCHVERSTELL UNDBEHEIZBAR s&LIEGENSCHUTZTàRE s!LUFELGEN sZUSËTZLICHE'ARAGENTàRLINKST' sGRڔERER3TAURAUMMIT(ECKABSENKUNGT s0OLSTER.OVAAMBERT'

33.900.-

NEXXO t 728 G

Listenpreis: 55.856,- *1

Listenpreis:

(inkl. Geburtstagspaket)

(inkl. Geburtstagspaket)

Hauspreis: 49.900,- *2 Sie sparen:

Hauspreis: 51.990,- *2 Sie sparen:

5.956,-

6.558,-

z.B. Caro ¡ by Oyster, Digitale vollautomatische SAT-Anlage inkl. Ci Schacht fßr Sky usw.

2.550.-

inkl. Montage ab jetzt nur

1.990.-

*1

Sonderposten

22 lh

TV-Gerät, TFT 19“ inkl. DVD-Player, DVB-T Receiver, HDMi-Eingang, PC-Eingang, Cinch-Eingang, Scart-Eingang

#!-0).' '!3

15.90

jetzt nur

149,8JOOFS

*1 Listenpreis bei Einzelbezug. *2 Zzgl. Fracht 990,-, Brief und TĂœV 235,-. | Alle Preise inkl. 19% MwSt. Nur solange der Vorrat reicht. Ă„nderungen und IrrtĂźmer vorbehalten. Abbildungen kĂśnnen teilweise Sonderausstattungen enthalten, die nicht im Lieferumfang enthalten sind.

ten Haaft by Oyster

ab

NEXXO t 660

'MBJS "SUP

Joi/ Ifmnvu Mbz

26802 Moormerland Neermoor Gewerbegebiet Wankelstr. 14 - direkt an der A 31 Abf. Neermoor ¡ Tel. 0 49 54 / 68 88

www.cacemo.de


Neue Zeitung

N

Lokales

9

Der Puppendoktor kommt Am 4. März kann er im EmsPark besucht werden

Brokkolipfanne zartes Schweinefleisch mit Bärlauch mariniert und blanchiertem Brokkoli kombiniert

1 kg

7.99

3.99

Seinen seltenen Beruf stellt „Puppendoktor“ Christian Schneioder am Sonntag, 4. März, im famila EmsPark in Leer vor. Interessierte dürfen ihre Lieblinge vorstellen und auch vor Ort bei Bedarf gleich reparieren lassen. Foto: privat

Buchfink-Theater im JuZ und Phönix

Liebevoll vorgetragenes Theater für Jung und Alt gibt es am 7. und 8,. März in Leer und Moormerland. Foto: privat LEER/MOORMERLAND (gfh). Am 7. März zeigt das Göttinger Theater Buchfink ab 15.30 Uhr das Stück „Ferdinand im Müll“ einen Kinderkrimi aus den „Schlamms“ im JuZ Leer. Am Donnerstag, 8. März, ist das Kindertheaterstück ab 16 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum Phönix in Moormerland zu sehen. Keiner auf der Straße kann Ferdinand leiden. Er ist reich und doof und darf sich nicht dreckig machen. Erst als er die andern mit Spielsachen besticht, darf er mitspielen und er findet ein erstklassiges Versteck: die Mülltonne. Hier findet ihn bestimmt keiner! Damit aber beginnt ein Abenteuer, das er sich zuvor nicht hätte träumen lassen. Denn als er wieder aufwacht, liegt er auf der Müllkippe. Zum Glück trifft er hier auf Sara, eins der Kinder, die in den „Schlamms“ am Rand der Kippe leben. In ihr findet er endlich eine richtige Freundin, während überall in den Medien nach ihm gesucht wird. Ob das alles gut geht? Eine Figurenthea-

tergeschichte über Reichtum, Armut und Freundschaft. Für Kinder ab fünf Jahren und (na klar) ihre Eltern. Zum Stil des Buchfink-Theaters gehört zumeist die Kombination verschiedenster Spiel- und Erzähltechniken. Schauspiel, Figuren- und Maskentheater, Comedy und Improvisation ergänzen sich zu neuen Erzählformen, die je nach Inszenierung eingesetzt werden. Wichtig ist immer, dass die Geschichten Herz und Geist ansprechen und im besten Fall für Kinder wie für Erwachsene gleichermaßen spannend und begeisternd sind. Dabei werden sämtliche Stücke selbst geschrieben. Der Eintritt beträgt 3,50 Euro. Eine Kartenreservierung ist über die JuZHomepage unter Kartenbestellung möglich. Mehr Informationen gibt es auf der JuZ-Homepage unter www. juz-leer.de. Die KuKi-Reihe konnte nur aufgrund der großen Unterstützung durch den Arbeitskreis Stadtmarketing (ASL) und die Sparkasse LeerWittmund realisiert werden.

3 Datenflatrate zum Surfen mit dem Handy 3 Flatrate in das Telekom Mobilfunknetz 3 100 Freiminuten in alle anderen dt. Netze 3 SMS-Flatrate in alle dt. Netze 3 HotSpot-Flat monatlich nur 29,95€*1

Leserbrief Zu den jüngsten Beiträgen rund um die Evenburg schreibt Tina König aus Leer: Ich finde es immer wieder toll, über die Evenburg zu lesen, dankeschön. Tolle Artikel! Ich finde es sehr schade, das dder Landkreis Leer nicht plant, alles wieder in den Urzustand zu versetzen (wobei ja einige Projekte in Planung oder schon in der Ausführung sind) und das Schloss wieder so komplett aufzubauen, wie es mal war (wie zum Beispiel auf dem Lageplan). Das wäre so klasse und man könnte sich dadurch in die Zeit ein wenig zurückversetzen und alles zentraler erleben. Auf jeden Fall muß es sehr, sehr schön ausgesehen haben damals mit all den Palmen, den Ställen, der Reitbahn, den zusätzlichen Trakten und Gebäuden. Es ist ja sowieso noch sehr schön erhalten und besitzt eine wundervolle Architektur!

Leserbrief Zu dem plattdeutschen Kommentar von Gerhard Frerichs, mit dem Titel „Lüch up un fleu herut“, antwortet Peter Gräf aus Sögel: Moin, alsu isch han dat jitz jän jelesse. Jläuf mir dat. Dat ein un anger Wötche kann ich nit verstonn. Ävver dä Sinn vun Dingem Verzell is hänge jeblive. Dat wore noch Zigge, als dä Pap vun Dingem Pap op dä Welt wor. Hück lev et sich ävver leichter. Un dat is joot so!

Samstagskracher!

Special Complete Mobil

Telepoint Leer

Samsung Galaxy S Plus

5 Megapixel Kamera

mit Telekom Special Complete Mobil!*1

10,16cm Touchscreen

*1 Tarif Special Complete Mobil: bis 30.06.2012 buchbar. Einmaliger Bereitstellungspreis 29,95 €. Mtl. Grundpreis 29,95 € (ohne Handy). über 24 Monate. Weitere Informationen zum Tarif erhalten Sie in Ihrem Telepoint Leer. Druckfehler/Irrtümer vorbehalten! Solange Vorrat reicht. Alles Abholpreise. Keine Mitnahmegarantie. Gültig am 25.02.12.

1,-

*1

Nüttermoorer Straße 2 im EmsPark ä,EERäsä4ELEFONä ä 

Brötchentüte

Abendkrustis mit feinem Weizengrieß. 5 Stück nur

1,40 €

Traumhafte Kleidchen und Anzüge für alle Anlässe z.B.

• Hochzeiten • Kommunion • Familienfeste

in in gr ggroßer roß oß Auswahl.

Freitags bis 21 Uhr geöffnet Direkt an der A31, Abfahrt Leer Nord

Nüttermoorer Str. 2 s 26789 Leer

Die Angebote sind gültig vom 24.02. - 25.02. 2012

Kinderkrimi: „Ferdinand im Müll“

ratmeter großen Lager. Interessenten haben auf diesem Antikmarkt in Leer die Gelegenheit, ihre Lieblinge vorzustellen und vor Ort reparieren zu lassen. Dabei darf natürlich dem Fachmann gerne über die Schulter geschaut werden.

www.baeckerei-hoppmann.de

Christian Schneider betreibt das Handwerk als „Puppendoktor“ bereits in der vierten Generation. Seit 1919 werden in der „Klinik“ Puppen und Bären liebevoll restauriert und repariert. Die Ersatzteile schöpft er dabei aus seinem rund 300 Quad-

www.baeckerei-hoppmann.de

LEER (gfh). Wenn es am Sonntag, 4. März, wieder tausende Besucher zum Antikmarkt in die famila EmsPark-Passagen zieht, dann wird zum ersten Mal auch die Puppenklinik Schneider aus Düsseldorf vertreten sein. Der Inhaber

...mehr dazu: anne ca. 9 - 12 Min. bei lipf kko Bro Die braten. e mittlerer Hitz in der Pfanne


N

10

Rheiderland

Neue Zeitung

Rentner schlägt Räuber in die Flucht

Politik hautnah erleben

Polizei bittet um Hinweise

WEENER. Die „Politikerpatenschaften“ sind in dieser Woche mit einem ersten Treffen in die dritte Runde gestartet. Insgesamt beteiligen sich 13 Jugendliche an dem Projekt. Neben SchĂźlern der 9. Klassenstufe der KarlBruns-Realschule nehmen erstmals auch SchĂźler der 8. Klasse der Pestalozzischule teil. Die an dem Projekt beteiligten Ratsmitglieder haben sich in zwei Gruppen aufgeteilt. Hildegard Hinderks (CDU) und Gerrit Dreesmann (SPD) stellten sich den sechs SchĂźlern der FĂśrderschule als Paten zur VerfĂźgung. Axel BareiĂ&#x; (CDU), Lutz Drewniok (GrĂźne) und Helmut Geuken (SPD) sind die Paten der sieben RealschĂźler. Parteipolitik soll bei dem Projekt aber keine Rolle spielen, betonten die beteiligten Ratsmitglieder. In der Anfangsphase des Projekts wollen sich die Teilnehmer gemeinsam auf den Besuch mehrerer Ausschusssitzungen vorbereiten, die sich mit dem städtischen

WEENER/STAPELMOOR. Ein Pensionär hat einen Räuber in die Flucht geschlagen. Der Vorfall ereignete sich am letzten Sonntag gegen 9.30 Uhr. Ein junger Mann hatte einem 76-jährigen Stapelmoorer auf der Heidjer StraĂ&#x;e den Weg abgeschnitten. und ihn ihn unter Vorhalt einer vermutlich unechten Schusswaffe zur Herausgabe von Bargeld gezwungen. Der Rentner lieĂ&#x; sich davon allerdings nicht einschĂźchtern. Stattdessen hob er sein Fahrrad mit beiden Händen in die HĂśhe und drohte dem Täter. Nach einer weiteren erfolglosen Aufforderung ergriff der Räuber schlieĂ&#x;lich

Wer kennt diesen Mann? die Flucht - der couragierte 76-Jährige blieb unverletzt. Die Polizei hat ein Phantombild des Täters erstellt. Wer kennt diesen Mann oder kann der Polizei andere sachdienliche Hinweise geben? Hinweise unter  04 91/ 97 69 00.

Ihr ŠKODA Vertragshändler in Papenburg

Auto Grote FriesenstraĂ&#x;e 98 26871 Papenburg Tel. 04961 91800 Fax 04961 918012 info@1g1.de, www.1g1.de





*(0(,16$0)h5*5(7$81'$1'(5( 'LH MlKULJH *UHWD *UHWD OHLGHW XQWHU 0'6 0\HORG\VSODVWLVFKHV 6\QGURP  HLQHU VFKZHUHQ (UNUDQNXQJ GHV EOXWELOGHQGHQ 6\VWHPV 1XU HLQ 6WDPP]HOOVSHQGHU NDQQ LKU /HEHQ UHWWHQ $XV GLHVHP *UXQG RUJDQLVLHUHQGHU(OWHUYHUHLQNUHEVNUDQNHU.LQGHU0RRUPHUODQGH9GLH7XUQHUJHPHLQVFKDIW:LHVPRRU XQG GLH /LRQV &OXEV :LHVPRRU JHPHLQVDP PLW GHU '.06 'HXWVFKH .QRFKHQPDUNVSHQGHUGDWHL HLQH 5HJLVWULHUXQJVDNWLRQ ]XU *HZLQQXQJ QHXHU 6WDPP]HOOVSHQGHU 'LH 6FKLUPKHUUVFKDIW Â EHUQLPPW GHU %Â UJHUPHLVWHUYRQ:LHVPRRU$OIUHG0H\HU

(LQNOHLQHU0RPHQWIÂ U'LFKHLQJDQ]HV/HEHQIÂ UPLFK 5(*,675,(581* $P6RQQWDJ YRQELV8KU 7XUQJHPHLQVFKDIW:LHVPRRU $P6WDGLRQ :LHVPRRU

*(/'63(1'( '.066SHQGHQNRQWR 5DLIIHLVHQ9RONVEDQN$XULFK %/= 



Projekt „Politikerpatenschaften“ geht in Weener bereits in die dritte Runde

SchĂźler der Karl-Bruns-Realschule und der FĂśrderschule zusammen mit (v.l.) Lutz Drewniok, Axel FĂśrster, Hildegard Hinderks, Sylvia Hempel, Gerrit Dreesmann, Irmhild Freitag-Knipper, Petra Fischer-Janssen, Axel BareiĂ&#x;, Hermann Welp, Claudia Ottens und Helmut Geuken. Haushalt befassen. Daneben sollen den SchĂźlern unter anderem die Aufgaben der städtischen Gremien, der Aufbau einer kommunalen Verwaltung sowie politische Entscheidungsabläufe ver-

Senioren besuchen das InternetcafĂŠ

Umwelttag am 24. März in Weener

Veranstalter mit Resonanz zufrieden

WEENER. Die Stadt Weener veranstaltet am Sonnabend, 24. März, wieder einen Umwelttag. Wie in den vergangenen Jahren haben freiwillige Helfer Gelegenheit, sich aktiv fĂźr den Umweltschutz einzusetzen. Die Stadt hofft dabei auf die tatkräftige Mithilfe von Vereinen, Verbänden, Feuerwehren, Schulen und Kindergärten. Ein Schwerpunkt des Umwelttages ist die Aktion „Saubere Landschaft“. Bereits in den vergangenen Jahren hatten sich zahlreiche Schulen, Vereine und Verbände an der Aktion beteiligt und dazu in Weener und den umliegenden Ortschaften MĂźll eingesammelt und Bäume angepflanzt. FĂźr dieses Engagement dankt die Stadt ihren Helfern und hofft auch fĂźr dieses Jahr wieder auf

regen Zuspruch. Die Aktion „Saubere Landschaft“ wird wie in den Vorjahren durch den Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Leer unterstĂźtzt. Dieser stellt den Teilnehmern kostenlos Container an folgenden Standorten zur VerfĂźgung: Bauhof, Grundschule MĂśhlenwarf, Stapelmoor bei den Glascontainern GroĂ&#x;e Stiege/ Meentelandsweg, Grundschule Holthusen, Feuerwehrhaus Weenermoor und SchĂźtzenhaus Diele. Wie in den Vorjahren kĂśnnen beim städtischen Bauhof kostenlos MĂźllsäcke, Greifzangen und Handschuhe fĂźr die MĂźllsammelaktionen ausgeliehen werden. Weitere RĂźckfragen sind unter  04 951 / 30 54 1 mĂśglich.

bietet Platz fĂźr die gemĂźtliche Runde. Wiederaufbereitetes Teakholz in unterschiedlichen MaĂ&#x;en erhältlich. z.B. 78/140/90 cm

549,E

4,-

22 cm HĂśhe

Nicht nur zu Ostern! Wandboard in Ei-Form mit Halterungen fĂźr (Oster-) Eier. Niedlich lackiert

95

29,

Toll zum Dekorieren! 19, GrasbĂźndel

9,-

199,-E

9,-E

Gut besucht war das Internetcafe fßr Senioren. WEENER. Das neue InternetcafÊ fßr Senioren im Altenzentrum Rheiderland ist gut besucht worden. Bei der ersten Veranstaltung wurden die Gäste von ehrenamtlichen Helfern im Umgang mit Computern und dem Internet geschult. Das InternetcafÊ findet kßnftig an jedem

Achtung! Einzelstßcke eingetroffen! Lässiger Hase Hasenmann oder Hasenmädchen in Jeansmontur, liebevoll verarbeitet mit witzigen Details 50/23/20 cm

wunderschĂśner

29,98 E

8,-

Landhausschrank modernes Lowboard Dielen oder Kleiderschrank

799,-

99

aus echten Palmenzweigen mit Steinschmuck (ohne Vase)

E

Lernziele des Projekts. Die Inhalte des Patenschafts-Projekts sollen in der Realschule im Rahmen einer AG erarbeitet, in der FĂśrderschule in den Unterricht eingebettet werden.

Stadt hofft auf tatkräftige Mithilfe

Rustikaler Esstisch

Wir haben die schĂśnsten Hasen! MĂźmmelmann 8,99 Niedlicher Keramikhase in weiĂ&#x;,

mittelt werden. „Wo fängt Kommunalpolitik eigentlich an? Und an welcher Stelle betrifft sie mich? Das sind die zentralen Fragen, um die es geht“, erläuterte Axel FĂśrster die

in weiĂ&#x;, rustikale Optik mit 2 Stangen 180/107/57 cm

E

299,-

klare Linien und kĂźhle Eleganz prägen dieses MĂśbelstĂźck in weiĂ&#x; 177/45/39 cm Glas + MDF

499,-

199,-E

Foto: Stadt

ersten und dritten Donnerstag im Monat zwischen 14 und 17 Uhr im Altenzentrum Rheiderland statt. Das Angebot richtet sich an alle Interessierten und ist kostenlos. AuĂ&#x;erhalb dieser Zeiten steht das InternetcafĂŠ den Bewohnern des Altenzentrums zur VerfĂźgung.

Hier ďŹ nden Sie uns! Schnappfisch Jann-Berghaus-Str. 67 26548 Norderney Schnappfisch MĂźhlenstraĂ&#x;e 76 26789 Leer Schnappfisch im Boykengang Durchgang Haarenstr./ KurwickstraĂ&#x;e Oldenburg


N

Neue Zeitung

Moormerland

11

„Undöög to tweet“ „De Theaterkring“ führt heute neues Stück auf / Weitere Aufführungen

Das Ensemble bei den letzten Proben: (v.l.): Helene Schulz (Hanna Janshen), Fabrikant Ottmar Schulz (Norbert Halm), Sekretärin Anita (Kerstin von Garrel), Schornsteinfegerin Petra (Martina Noack), Rentner Oskar Schulz (Menno Appeldorn), Polizist (Jan Martin Aakmann), Schwester Heike (Erna Rademacher), Oberschwester Wilma (Anni Schneider) und Zeitungsreporter Andi (Jürgen Schirrmann). Foto: Theaterkring OLDERSUM. „De Theaterkring“ im Heimatverein Oldersum feiert heute die Premiere des neuen Theaterstückes „Undöög to tweet“. Die Proben liefen bis zum Schluss auf Hochtouren. So wurde noch am Bühnenbild gearbeitet, die letzten Requi-

!

siten bereitgestellt, an der Bühnenausleuchtung gefeilt - damit heute die Prmiere steigen kann. „Undöög to tweet“ heißt die diesjährige Aufführung des Heimatvereins. Autorin des Stückes ist Erika Elisa Krag aus Bayern. Das Stück wurde

ins Plattdeutsche übertragen von dem Lübecker Theatermann Gerd Meier. Zum Inhalt: Alle drei Akte der turbulenten Verwechselungskomödie spielen in einem Krankenhauszimmer. Weil der rüstige Rentner Oskar betrunken in ein fah-

rendes Auto gelaufen und der reiche Fabrikant Ottmar nach einem Schwächeanfall im Park gestürzt ist, kommen beide mit schlimmen Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Da beide vorerst noch nicht reden können und keine Papiere bei sich haben, werden sie durch den Kopfverband nicht nur vom Krankenhauspersonal verwechselt, sondern auch von Ottmars vornehmer Schwester Helene... Folgende Termine sind für die Aufführungen vorgesehen: die heutige Premiere ist bereits ausverkauft. Weitere Vorstellungen werden am 29. Februar sowie am 02., 04., 06., 07., 09., 11. und 13. März 2012 angeboten. Die Aufführungen beginnen jeweils um 20 Uhr im Klottjehus des Heimatvereins Oldersum (an der Zinngießerstraße). Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Spätvorstellung. Diese wird am Freitag, 16. März, um 22 Uhr veranstaltet. Karten im Vorverkauf sind bei der Raiffeisenbank und der Sparkasse in Oldersum erhältlich. Zudem können Tickets auch telefonisch unter  04 92 4 / 29 05 in der Zeit von 16 - 18 Uhr bestellt werden.

Sporthilfe sucht Gewinner Zehn Preise wurden nicht abgeholt MOORMERLAND. Die Moormerländer Sporthilfe e.V. hat eine Winterverlosung veranstaltet. Allerdings haben sich noch nicht alle Gewinner gemeldet. Deshalb wurden jetzt Ersatzlose gezogen. Unter den Preisen befinden sich auch ein einwöchiger Aufenthalt in einer Ferienwohnung auf Usedom und

ein Flachbildschirm-Fernseher. Die Losnummrn lauten: 624, 3513, 6972, 11785 , 14782, 16002, 19143, 19461, 20702 und 23857. Die Gewinner können sich ab sofort bei Hans-Jürgen Aden unter  04 95 4 / 60 29 melden.

Behörde gibt grünes Licht Oberschule Kloster Barthe kommt HESEL. Die Landesschulbehörde hat die Einrichtung einer Oberschule anstelle der Haupt- und Realschule Hesel einschließlich der Außenstelle Brinkum zum 1. August 2012 genehmigt. Die neue Schule führt die amtliche Bezeichnung „Oberschule Kloster Barthe“. Der Bescheid soll noch in dieser Woche zugestellt werden. „Das sind gute Nachrichten für Eltern und Jugendliche

in der Samtgemeinde“, teilte der CDU-Landtagsabgeordnete und Generalsekretär der CDU in Niedersachsen, Ulf Thiele mit. Jetzt ist noch die Zustimmung des Kreistages erforderlich, damit die Oberschule zum Schuljahresbeginn 2012/2013 ihre Arbeit aufnehmen kann. Ulf Thiele geht aber davon aus, „dass die Zustimmung des Kreisparlamentes mit großer Mehrheit erfolgen wird“.

!

Winterschlussverkauf

DICKE ANGEBOTE Gazelle Goldline

nur als Herrenmodell erhältlich

nur noch

KTM Severo 8 Elektrorad

bis zum 29.02.2012 statt 1.199,jetzt

statt 2.299,jetzt

800,-

1.800,-

Kreidler Raise

GZM statt 399,jetzt

250,-

Von Herz Str. 9 26871 Papenburg Tel. 0 49 61- 99 22 45 Fax 76 85 12

Rabeneick Vabene

statt 399,jetzt

360,-

%%%% %%%% %%%% %%%% %%%% %%%% %%%%%%% %


N

12

Moormerland/ Sonderveröffentlichung

Andachten und Spiele

Grundschüler erfolgreich

Diakonin hatte zur Fortbildung nach Holtland eingeladen

WARSINGSFEHN. Bereits zum 3. Mal hat die Grundschule Warsingsfehn-Ost erfolgreich an einem Computerwettbewerb teilgenommen. Ausgelobt wurde der aktuelle Preis von dem Verein „n21“. Der Sonderpreis in Höhe von 750 Euro wird den Schülern Anfang März überreicht. Das teilte Schulleiterin Anja Weerda mit. Neben der erfolgreichen Teilnahme am „Käferatlas“ hat die Grundschule erstmals unter der Leitung der Lehrerin Doris Engel am Geschichtsatlas teilgenommen. Anlass war die 275- Jahr-Feier von Warsingsfehn, die von der Grundschule mit einem Tag der offenen Tür gefeiert wurde. Die Beiträge der Klassen wurden für den Wettbewerb mit den neuen Medien aufbereitet und sind online auf der Internetseite www.gs-warsingsfehn-ost.de zu sehen.

Spiele, die das Miteinander fördern, wurden bei der Kindergottesdienst-Fortbildung des Kirchenkreises Leer in Holtland vorgestellt. Foto: privat HOLTLAND. In den meisten Kirchengemeinden des Evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Leer wird regelmäßig Kindergottesdienst gefeiert. Viele Jugendliche und Erwachsene tragen ehrenamtlich dazu bei, dass das überhaupt möglich ist. Um für diese Arbeit immer wieder Impulse zu bekommen, bietet die Beauftragte für Kindergottesdienst, Diakonin Susanne Kretzschmar, jährlich eine regionale Fortbildung an. Diesmal ging

es um die Vermittlung, mit einfachen Mitteln kindgerechte Andachten zu entwickeln, und um neue Spiele, die das Miteinander fördern. Die 32 Teilnehmenden aus neun Kirchengemeinden hatten viel Spaß daran, verschiedenste Spiele auszuprobieren. Organistin Christa Pollmann-Busch brachte die Gruppe nicht nur fröhlich zum Singen, sondern auch zum Tanzen. Bei ihr und Diakonin Gaby Misiurkowski sowie bei Kreisjugendwart

Michael Vogt bedankte sich Susanne Kretzschmar zum Schluss herzlich für die gute Zusammenarbeit. Ebenso sprach sie der Kirchengemeinde Holtland ihren Dank aus. Sie hatte das Gemeindehaus für die Fortbildung kostenlos zur Verfügung gestellt. Das sei in Zeiten knapper Gemeindekassen leider nicht mehr selbstverständlich, so die Diakonin. Auch für das kommende Jahr ist wieder ein Treffen geplant.

Verein „Haus und Grund“ VEENHUSEN. Die Jahresmitgliederversammlung vom Verein „Haus und Grund Leer e.V.“ findet am 8. März ab 19.30 Uhr im Veenhuser Hof statt. Die Veranstaltung beginnt mit einem gemeinsamen Kohlessen. Anmeldungen spätestens bis zum 1. März unter  04 91 / 45 55. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Neue Zeitung

Termine stehen jetzt fest Baum- und Strauchschnittabfuhr MOORMERLAND. Die Baum- und Strauchschnittabfuhr findet in der Gemeinde Moormerland in 2012 an folgenden Terminen statt: in Warsingsfehn, Neermoor-Kolonie am Montag, den 12. März 2012. In

Oldersum, Rorichum, Tergast, Gandersum, Terborg, Neermoor, Veenhusen am am Dienstag, den 13. März 2012. In Hatshausen, Boekzetelerfehn, Jheringsfehn am Mittwoch, den 14. März 2012. Das teilte die Gemeinde mit.

SPD: Neue Führung Diskussion über Windpark geplant NEUKAMPERFEHN. An der Spitze des Ortsvereins Stiekelkamperfehn-NeuefehnBeningafehn hat es einen Wechsel gegeben. Auf seiner letzten Mitgliederversammlung haben die Mitglieder Johannes Ackermann zum neuen Vorsitzenden gewählt. Nach 18 Jahren hat der bisherige Vorsitzender Joachim Brahms nicht wieder kandidiert. Als stellvertretende Vorsitzende ist Martina Akkermann, als Schriftführer Herbert Buss und als Schatzmeister Hendrik Scholtalbers gewählt worden. Zudem wurde über die Erweiterung des Windparks bei Bagband diskutiert. Zu diesem Thema führt die SPD eine Informationsveranstaltung am Donnerstag, 8. März durch. Mit dabei sind Johann de Wall (Geschäfts-

Huus un Hoff

Die SPD in Neukamperfehn diskutiert über Windparks. Foto: Karl-Heinz Laube führer „Windpark Timmeler Kampen“), Uwe Themann (Samtgemeindebürgermeister aus Hesel) und der SPD Landtagskandidat Sascha Laaken. Die Veranstaltung in Baumann’s Gasthof beginnt um 19.30 Uhr.

Seit 2 Jahren

Anzeige

Hülp för binnen un buten - Wi moken dat Dorfstraße 14 · 26844 Jemgum - Hatzum · Tel. 0 49 02 - 98 91 47 · www.huus-un-hoff.de

Rettungsring für alle Fälle

AUTO SCHMEDING Wir gratulieren zum

2

und bedanken uns für die angenehme Zusammenarbeit!

KFZ-Handel Reifendienst

Hausmeister-Service „Huus un Hoff“ hat schnell einen guten Namen erworben

Auto Schmeding Gewerbestraße 5 26789 Leer-Bingum Telefon (04 91) 6 57 00 Telefax (04 91) 9 76 77 50

ren Unternehmen offenbar so kurzfristig niemanden erreicht“, hebt Unternehmer Maik Altena nicht ohne Stolz seine hohe Dienstleistung-Mentalität hervor. Nicht zuletzt aufgrund dieses Service-Anspruches konnte sich der Hausmeister-Betrieb schnell in der Branche einen Namen machen: „Es ist toll, wie gut sich unser Unternehmen bereits in den ersten beiden Jahren des Bestehens etablieren konnte“, freut sich Altena, der aufgrund des hohen KundenZuspruchs vor einiger Zeit bereits seinen ersten Mitarbeiter einstellen konnte. Maik Altena ist sichtlich zufrieden mit der Entwicklung und Der Rettungsring im Firmenlogo sagt viel bedankt sich über die Arbeit von „Huus un Hoff“ aus.

Wir gratulieren zum 2-jährigen Bestehen.

MENNENGA MK Inh. Marco Knevel

Der Bau- und Heimwerkermarkt in Jemgum! Ziegeleistraße 10 s 26844 Jemgum Tel.: 0 49 58 - 4 24 s Fax: 0 49 58 - 7 00

Huus un Hoff Hülp för binnen un buten Wi moken dat Dorfstr. 14 26844 Jemgum - Hatzum

Tel. 04902 - 98 91 47 Mobil: 0152 - 53 63 81 93 Maik Altena Hausmeister Service „ huusunhoff@googlemail.com „ Web: www.huus-un-hoff.de

JEMGUM-HATZUM (am). Ein Rettungsring bildet das Logo der Firma „Huus un Hoff“. Und als Rettungsring versteht Inhaber Maik Altena gewissermaßen seinen Hausmeisterservice: „Wir sind immer für unsere Kunden da. Nicht selten bekommen wir spät abends oder Freitag nachmittags Anrufe, wenn jemand dringende Hilfe benötigt und bei größe-

Maik Altena bietet kompetente Hilfe rund um Haus, Hof, Garten und Firmengelände an. Fotos: privat im Gespräch mit der Neuen Zeitung bei den zahlreichen Kunden, die ihm schnell ihr Vertrauen geschenkt haben. Neben Privatleuten schätzen auch etliche Firmen die kompetente und zuverlässige Hilfe von „Huus un Hoff“. Das Spektrum der Dienstleistungen umfasst dabei viele Arbeiten, die rund um Haus und Hof anfallen. Maik Altena hilft zum Beispiel wenn ein Abfluss verstopft

ist ebenso wie beim Einstellen einer Satelliten-Schüssel, bei Reparaturen oder bei Gartenarbeiten. Auch einen Winterdienst bietet der zuverlässige Neu-Unternehmer an. Für einige Vermieter betreut er auch Ferienwohnungen in Ditzum. Mehr können Sie auf der Gewerbeschau am 21. und 22. April in Jemgum erfahren: Dann stellt sich „Huus un Hoff“ mit einem Stand vor.


N

Neue Zeitung

Lokales

„Durch TĂźr und Tor“

Alles rund um das Internet

Stadtfßhrerverein fßhrte 140 Gäste durch Leer

LEER. Am Montag, den 27. Februar 2012, beginnt beim Computerclub Ostfriesland e.V. ein Interneteinsteigerkurs fĂźr Frauen und Senioren (50+). Der Kurse findet an vier Montagen, von 16.30 Uhr bis 19.00 Uhr im Clubhaus, Kirchstr. 15 in Hesel, statt. Kursthemen sind beispielsweise „Email fĂźr Einsteiger“, „Suchmaschinen“, „Risiken im Web“, „Soziale Netzwerke“ und das „Surfen im Internet“. Nach Kursende kĂśnnen die Teilnehmer an den betreuten Gruppenabenden beim CCO e.V., Routine im Umgang mit dem neuen Fachwissen, erwerben. Anmeldungen sind beim Dozenten Bernhard Frese, unter  04 92 1 / 61 76 0 ab 14 Uhr mĂśglich.

LEER. Anlässlich des diesjährigen WeltgästefĂźhrertages hat sich der StadtfĂźhrerverein Leer e.V. bereits zum dritten Mal in Folge mit verschiedenen FĂźhrungen beteiligt. Das Motto „Durch TĂźr und Tor“ wurde in vier verschiedenen ThemenfĂźhrungen aufgegriffen, die alle von zahlreichen interessierten Gästen besucht wurden. Das teilte der StadtfĂźhrerverein Leer mit. „De Schienfattlopers“, die Nachtwächter von Leer, präsentierten anlässlich des WeltgästefĂźhrertages ihre neue Route, die an der GroĂ&#x;en Bleiche begann. Selbst der Regen konnte die Gäste nicht abhalten, den beiden StadtfĂźhreren Therese van DĂźllen und Claudia RĂśben zu lauschen und sich Interessantes Ăźber den Häuptling Focko Ukena und seine Burg, das lutherische Armenhaus oder Ăźber den Alltag der Nachtwächter im 19. Jahrhundert anzuhĂśren. StadtfĂźhrerin Kreszentia Neckritz begann die Themenreise am Freizeithafen der Leda und ging mit ihren Gästen die Promenade entlang, auf die neugestaltete Nesse, durch die Torbogenhäuser hindurch, am Rathaus vorbei und durch den Wilhelminengang zurĂźck. Insgesamt nutzen rund 140 Gäste das Wochenende,

Viele Gäste nahmen an den Stadtfßhrungen teil. Foto: privat sich auf den Fßhrungen des Stadtfßhrervereins Leer e.V. ein Stßck Geschichte von Leer anzuschauen. Einige Gäste konnten sich nicht entscheiden und nahmen gleich an allen vier Fßhrungen teil. Dass nicht nur die Gäste, sondern auch der Kinderschutzbund Leer von dieser Aktion profitierte, zeigte die rege Spendenbereitschaft am Ende der Fßhrungen. Viele Gäste zeigten sich erstaunt, was alles in Leer

angeboten wird, so Claudia RĂśben. Eigentlich sei es viel zu schade, um nur einmalig stattzufinden. So bietet der StadtfĂźhrerverein Leer auf Anfrage gerne FĂźhrungen zu Sonderterminen an. Auch die Termine der neuen Route der Schienfattloper werden in KĂźrze im Internet unter www.stadtfuehrerleer zu finden sein. Claudia RĂśben: „Der Verein bedankt sich ganz herzlich fĂźr die tolle Resonanz auf seine Angebote.“

Jan Oltmanns "N,PMLt&NEFO 5FM

Osseweg wird gesperrt LEER. Im Osseweg sind Sanierungsarbeiten erforderlich. Aus diesem Grund wird die StraĂ&#x;e zwischen dem Kreisel am Hoheellernweg und der Evenburgallee vom 27. Februar bis voraussichtlich 20. April fĂźr den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Soweit es die Bauarbeiten zulassen, erhalten die Anlieger zu ihren GrundstĂźcken freie Zufahrt. Das teilte die Verwaltung mit.

13

Anzeige

Start in die neue Motorrad-Saison Wieder „Motorrad-Show“ in Leer

Das Angebot auf der diesjährigen „Motorrad-Show“ in der Leeraner Ostfrieslandhalle wird riesig sein. Foto: Dahlmann LEER. An diesem Wochenende ist es endlich wieder soweit. Zum 14. Mal Ăśffnet die Motorrad- Show in Leer ihre Pforten. Dann dreht sich in der Leda- Stadt wieder alles um das Neuste aus der Motorrad- Szene. Mit dieser Auflage der sich jährlich wiederholenden Messe startet in Ostfriesland die Motorrad- Saison und die Ostfrieslandhalle an der Nessestrasse erstrahlt in Lack und Chrom und wird erneut zu einem wichtigen Markt- und Kommunikations- Platz fĂźr die Motorradszene der Region. Es sind in erster Linie die ansässigen Vertragshändler, die alles präsentieren, was

das Biker- Herz begehrt. Das Angebot reicht von Bekleidung ßber ZubehÜr bis hin zu den Motorrädern selbst. Fßr alle Besucher und Interessierte ein Wochenende der kurzen Wege. Show und Aktion stehen an beiden Tagen selbstverständlich ebenfalls wieder an. Lars Liffers von LL- Trial zeigt in einer spannenden StuntShow was mit Trial- Motorrädern alles mÜglich ist. Die Motorrad-Show-Leer ist am Sonnabend von 10 -18 Uhr sowie am Sonntag von 11 bis 18 Uhr durchgehend geÜffnet, der Eintritt beträgt fßnf Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.

Natur mit Garantie Steinteppiche verschĂśnern Innen und AuĂ&#x;en

Natur zu Ihren FĂźĂ&#x;en Der Farbvielfalt sind keine Grenzen gesetzt!

Manche FuĂ&#x;bĂśden halten ewig, RISTO-KiesbĂśden etwas länger.

REGION (gfh). Wer jetzt an eine wesentliche VerschĂśnerung im und am Haus nachdenkt, der sollte sich mit dem Unternehmen Jan Oltmanns aus Emden in Verbindung setzen. Bietet doch deren Angebotsvielfalt im Bereich der NaturSteinbĂśden eine Ăźber fĂźnf Jahrzehnte andauernde Garantiearbeit der ganz besonderen Art. Nie wieder kaputte Klinker, keine unansehlichen Treppenaufgänge, Balkone, Terrassen, Auffahrten mehr im AuĂ&#x;enbereich, aber vor allem auch keine verschlissenen BĂśden und Wände mehr in der Garage, der KĂźche, im Wohnzimmer, den Fluren, Treppenbereichen sowie den Hauswirtschaftsräumen sowie Bädern innerhalb des Hauses. Ăœberall wo ein extrem belastbarer, moderner und dekorativer Boden- und auch Wandbelag gewĂźnscht wird, kann die Firma Jan Oltmanns helfen. Durch den Einsatz von Marmorkies wird ein so genannter Steinteppich verlegt, der widerstandsfähig ist gegen haushaltsĂźbliche Reinigungsmittel, zudem

Das Bad erhält unter Garantie eine ganz besondere Note. pflegeleicht und fĂźr Allergiker geeignet. Er ist wärmeleitend und fĂźr BĂśden mit FuĂ&#x;bodenheizung geeignet. Durch farbliche GestaltungsmĂśglichkeiten wird in jedem Raum eine WohlfĂźhlatmosphäre gezaubert, die selbst in der rutschfesten, begehbaren Dusche anhält.

Vorher präsentierte sich der verflieste Terrassenboden als unansehlich und schadhaft. Durch die schnelle Hilfe von Jan Oltmanns erstrahlt sie nun in neuem Glanz.


N

14

Lokales / Sonderveröffentlichung

„Faszination Angeln“ Fachmesse in den Emslandhallen vom 24. bis 26. Februar LINGEN. Zum vierten n Mal findet am kommenden en Wochenende (24. bis 26. Februar) die Angelmesse „Faszination Angeln“ in den Emslandhallen in Lingen statt. Händler aus der gesamten Bundesrepublik und den n Niederlanden werden erneut ihre Angebotee mit in die Halle brin-begen und dem Messebesucher Neuigkeiten aus der Branche anbieten. Ein Schwerpunkt sind Referent Michael Kahlstadt ist ein die Bereiche Angeln in absoluter Forellen-Spezialist. Flüssen und stehenden Foto: Salmo Verlag

Gewäs Gewässern. Auch dem Bereich des Meeresangelns wird er erneut großer Raum gewidm gewidmet. Außerdem ist die Sparte Fliegenfischen vertreten. Vorträge auf hohem fachlic fachlichen Niveau am Samstag un und Sonntag sowie ein vielseit vielseitiges Rahmenprogramm bieten Informatives für je jeden Angelfreund. Geöffnet ist die Messe am Freitag von 14 bis 20 Uhr sowie am Samstag und Sonntag von 9.30 bis 18 Uhr. Ausführliche Informationen zur Angelmesse gibt es online unter: www.angelmesse-lingen.de

Forderungen erfüllt Klinikum in Leer setzt auf flexible Ganztagsbetreuung LEER. Um dem drohenden Fachkräftemangel im Gesundheitswesen vorzubeugen, setzt das Klinikum Leer bereits seit mehr als einem Jahr auf eine flexible Ganztagsbetreuung für Kinder der Mitarbeiter. Das habe sich als wichtiger Wettbewerbsvorteil

im Ringen um Spezialisten erwiesen, sagt der Personalleiter des Klinikums, Erich Stamm. Der Landtag in Hannover hat einen Entschließungsantrag angenommen, in dem ab sofort genau das für alle niedersächsischen Krankenhäuser gefordert

wird: mehr Familienfreundlichkeit. In Zukunft werden wohl viele Krankenhäuser, nicht nur in Niedersachsen, diesem Beispiel folgen, wenn sie eine Chance im Wettbewerb um die besten Fachkräfte haben wollen, heißt es in einer Pressemitteilung. .

Neue Zeitung

Julianenpark: Fest in Sicht LEER. Zur Vorbereitung des zehnten Julianenparkfestes am 8. Juli lädt das Organisationsteam zur ersten Vollversammlung ein. Sie findet am 27. Febraur 2012 um 18.30 Uhr im Rathaussaal des neuen Rathauses (Sitzungssaal 413) in Leer statt. Alle familienunterstützenden Organisationen, Vereine, Verbände, Institutionen und Selbsthilfegruppen organisieren einen Tag mit Spannung, Spaß und Spiel für alle Familien und bieten die Möglichkeit zur Information. Weitere Interessierte, die an dem Fest teilnehmen möchten, können sich auf der Internetseite www.julianenparkfest.de ausführlich informieren.

Ausflug nach Hannover LEER. Der Kinder- und Jugendtreff der Stadt Leer bietet in den Sommerferien 2012 eine Freizeit für Jungen nach Hannover an. Jungen im Alter von 12 bis 15 Jahren haben vom 28.8. bis 31.8. 2012 die Möglichkeit, die Stadt Hannover nach eigenen Interessen und Wünschen zu erkunden. Informationen unter  0491 / 3217

Schule fördert das digitale Lernen Schüler arbeiten mit dem „iPad“

Kinder an der Eichenwallschule erlernen den Umgang mit modernster Technik. Foto: Schule LEER. Seit Kurzem wird das digitale Lernen an der Eichenwallschule in einer ersten Lern- und Arbeitsgemeinschaft mit den „iPads 2“ von Apple unterstützt. Mit Hilfe des Elternvereins wurden die neuen iPads angeschafft und nachdem sich einige Lehrkräfte speziell haben schulen lassen, wenden die Kinder ihren iPad begeistert an und bringen auch von Haus aus in vielen Fällen schon Vorkenntnisse und Ideen mit. Besonders freuen sie sich darüber, dass sie ihre Arbeitsergebnisse über App-

Anzeigen-Sonderteil

le TV und Airplay drahtlos über einen Beamer auf dem Whiteboard den Mitschülern und Lehrkräften präsentieren können. Inhaltlich wird es in den nächsten Schulungseinheiten darum gehen, eigene iBooks zu erstellen, die in Wort und Bild das Tagesgeschehen an der Eichenwallschule wiedergeben. Ziel ist es, in den nächsten Monaten möglichst vielen Schülerinnen und Schülern den Umgang und den sinnvollen Einsatz der iPads aufzuzeigen und auf lange Sicht eine komplette iPad Klasse einzurichten.

Zeitarbeit

Flexibilität ist Trumpf Zeitarbeit als Antwort auf die Veränderungen in der modernen Berufswelt REGION (djd/pt). Der deutsche Arbeitsmarkt zeigt sich von der Krise in der Eurozone völlig unbeeindruckt: Die Beschäftigung hat 2011 das höchste Niveau seit 20 Jahren erreicht, die Zahl der Menschen ohne Arbeit sank im Gegenzug auf ein Rekordtief. Im Jahresdurchschnitt 2011 wurden nur noch knapp drei Millionen Arbeitslose registriert, weniger hatte es

C L O P P E N B U R G · L O H N E · O L D E N B U R G · R H E I N E · M A R K R A N S TÄ D T

ERFAHRUNG

·

KOMPETENZ

·

QUALITÄT

Wir suchen... zu sofort und später:

- Helfer (m/w) Produktion und Verpackung - keine Fleischverarbeitung Bereitschaft zur 3-Schicht und Samstagarbeit muss vorhanden sein

zuletzt 1991 gegeben. Als Jobmotor erwies sich im vergangenen Jahr einmal mehr die Zeitarbeit. Sie ist mittlerweile eine feste Konstante im Arbeitsmarkt und aus der heutigen Berufswelt nicht mehr wegzudenken, sagt Petra Timm von einem führenden Personaldienstleister. „Zeitarbeit hat für die Arbeitnehmer viele Vorteile. Sie können sich mit unterschiedlichen Arbeitstechniken und -methoden vertraut machen.“ Ein zusätzlicher Garant für

die erfolgreiche Entwicklung der Zeitarbeit sei die weiter zunehmende Flexibilität der Arbeitnehmer. „Viele Menschen suchen ganz gezielt nach neuen, abwechslungsreichen Beschäftigungsmodellen“, betont Petra Timm. Sie seien mobil und hätten kein Problem damit, Berufserfahrung in mehreren Branchen zu sammeln. Häufig sei die Zeitarbeit zudem häufig der einfachste Weg, bei großen Konzernen eine Anstellung zu bekommen. „Eine solche Refe-

Wir suchen ab sofort motivierte und flexible Mitarbeiter (m/w) in folgenden Bereichen:

· Produktionsmitarbeiter · Schlosser mit Schweißkenntnissen (Emden, Weener, Rhauderfehn)

· Staplerfahrer (Emden) · Fahrer/Lascher (Emden) Wir freuen uns auf Ihren Anruf während der Geschäftszeiten von Montag - Freitag 08.00 - 17.00 Uhr! DER PERSONALDIENSTLEISTER FÜR DEN NORDEN

... weitere Interessante Stellenangebote unter: www.promotec-personal.de PERSONAL-LEASING

HAGENSTRASSE 3 · 49661 CLOPPENBURG · TEL.: 0 44 71 / 184 39- 14 FAX: 0 44 71 / 184 39-21 · E-MAIL:CLOPPENBURG@PROMOTEC -PERSONAL.DE

Bollwerkstr. 53 · 26725 Emden · Tel. 0 49 21 / 91 98-0 www.rasant-personal-leasing.de

renz wertet den Lebenslauf beträchtlich auf, die späteren Karrierechancen erhöhen sich merklich“, weiß Petra Timm aus Erfahrung. Viele Zeitarbeitsunternehmen bieten mittlerweile auch Jobportale an, in denen Bewerber online nach freien Stellen gesucht werden kann. Diese Portale verfügen zumeist über eine direkte Bewerbungsfunktion, über die der Kontakt zwischen Arbeitssuchendem und Zeitarbeitsunternehmen hergestellt wird.

Zeitarbeit boomt REGION (djd/pt). Die Zeitarbeit boomt: Sie allein ist verantwortlich für 57 Prozent des bundesweiten Beschäftigungsanstiegs im Jahr 2010. Von diesem Erfolg profitieren auch die vermittelten Arbeitnehmer. Einzelne Dienstleister gehen verstärkt auf ihre individuellen Bedürfnisse ein und ermöglichen ihnen so einen festen (Wieder-) Einstieg in den Job. Neben fairen Löhnen, betrieblicher Sicherheit und sozialen Zusatzleistungen gewinnt besonders die Qualifikation des Personals zunehmend an Bedeutung. Denn wer sich im Betrieb bewährt, hat Chancen auf eine Festanstellung.


N-O-W

MĂ„NNERMARKEN



NOCHMALS REDUZIERT!

Hemden

Strickjacke

Pullover

39.95

59.

Jeans

Jacke

Jacke

139.90

199.95

179.95

95

19.-

59.-

29.-

69.-

59.95

29.-

79.-

Einzelteile stark reduziert!

 MĂźhlenstraĂ&#x;e 131 • 26789 Leer • 0491 - 928080 • www.leffers.de

:LUKDEHQ0R'RYRQXQG)U6DYRQ8KUJH|IIQHW


N-O-W


Neue Zeitung

Sport zum Wochenende

Der Sport wird Ihnen präsentiert von Der Spieltag Landesliga Weser-Ems Samstag, 25. Februar, 15 Uhr SV GroĂ&#x;efehn - VfB Oldenburg II SSV Jeddeloh - SC Melle 03 (16 Uhr) Sonntag, 26. Februar, 15 Uhr VfL Oythe - Union Lohne FC SchĂźttorf 09 - SV Bad Bentheim TuS Pewsum - BW Hollage SV Bad Rothenfelde - SV Wilhelmshaven II TuS Heidkrug - SC BW Papenburg Frisia Loga - Viktoria 08 GeorgsmarienhĂźtte VfL Oldenburg - RW Damme (17 Uhr) 1. SC Melle 03 20 2. SSV Jeddeloh 18 3. VfB Oldenburg II 18 4. TuS Pewsum 20 5. VfL Oldenburg 19 6. SC Blau-WeiĂ&#x; Papenburg 19 7. VfL Oythe 18 8. Union Lohne 18 9. BW Hollage 19 10. SV Bad Rothenfelde 20 11. SV RW Damme 20 12. FC SchĂźttorf 09 18 13. Viktoria GeorgsmarienhĂźtte 20 14. SV Bad Bentheim 19 15. SV GroĂ&#x;efehn 20 16. SV Frisia Loga 18 17. SV Wilhelmshaven II 16 18. TuS Heidkrug 18

53:17 51:20 27:15 41:44 45:27 39:22 55:36 30:22 36:31 30:36 26:40 29:28 17:32 31:40 21:40 19:49 27:37 13:54

43 41 34 34 33 33 29 29 27 27 25 24 20 19 18 18 15 10

Bezirksliga Nordwest Freitag, 24. Februar, 20 Uhr SV Concordia Ihrhove - TV Bunde Samstag, 25. Februar, 15.30 Uhr SV Leybucht - SF Larrelt Sonntag, 26. Februar, 14 Uhr Germania Wiesmoor - SG Egels-Popens BW Borssum - VfL Germania Leer 1. SV Concordia Ihrhove 2. TuRa 07 Westrhauderfehn 3. TV Bunde 4. VfL Germania Leer 5. TuS Esens 6. TuS Weener 7. RSV Emden 8. SV BW Borssum 9. SG Egels-Popens 10. Conc. Suurhusen 11. Germ. Wiesmoor 12. SV Leybucht 13. FC Norden 14. Ostfr. Moordorf 15. SV SF Larrelt 16. VfL Fortuna Veenhusen

17 18 16 16 17 17 16 16 15 18 16 16 17 17 16 18

41:18 64:22 42:10 42:18 43:20 30:36 32:41 30:29 24:37 28:27 27:31 25:33 28:41 22:36 22:37 18:82

42 41 34 32 32 23 23 20 20 19 19 18 18 16 16 2

Kreisliga Leer Samstag, 25. Februar, 15 Uhr SV Ems Jemgum - SC Rhauderfehn Sonntag, 26. Februar, 14 Uhr SV Holtland - FTC Hollen SV Burlage - SV Bingum SV BW Filsum - Eiche Ostrhauderfehn VFL Viktoria Flachsmeer - SV Warsingsfehn Frisia VĂśllenerkĂśnigsfehn - VFR Heisfelde SV Stern Schwerinsdorf - VfB Uplengen 1. SV Burlage 2. VFL Viktoria Flachsmeer 3. SC Rhauderfehn 4. SV Bingum 5. VfB Uplengen 6. SV Holtland 7. FTC Hollen 8. Frisia VĂśllenerkĂśnigsfehn 9. Holter SV 10. SV Eiche Ostrhauderfehn 11. SV Ems Jemgum 12. SV BW Filsum 13. TV Bunde II 14. SV Warsingsfehn 15. VFR Heisfelde 16. SV Schwerinsdorf

15 16 16 16 15 16 15 16 17 15 15 16 16 16 16 16

48:19 38:33 41:22 41:32 27:20 34:27 26:20 32:32 31:33 35:33 22:31 18:27 19:36 24:38 24:34 14:37

43 30 28 26 26 25 24 24 21 19 18 18 16 15 12 8

1. Kreisklasse Leer, Staffel I Sonntag, 26. Februar, 12 Uhr SC 04 Leer - Eintracht VĂśllen (10.30 Uhr) Conc. Ihrhove II - E. NĂźttermoor (10.30 Uhr) Frisia Loga II - Teutonia Stapelmoor (11 Uhr) Frisia VĂśllenerkĂśnigsfehn II - TuS Holthusen SV Ems Jemgum II - Borussia Leer VFL Viktoria Flachsmeer II - Ditzumerverlaat SF MĂśhlenwarf - Kickers Leer (14 Uhr) 1. SV Wymeer-Boen 2. Eintracht NĂźttermoor 3. VfR Eintracht VĂśllen 4. SV Teutonia Stapelmoor 5. TuS Holthusen 6. SV Frisia Loga II 7. SC 04 Leer 8. FC Frisia VĂśllenerkĂśn. II 9. Kickers Leer 10. Conc. Ihrhove II 11. Heidjer SV 12. Borussia Leer 13. VFL Viktoria Flachsmeer II 14. TuS Ditzumerverlaat 15. SV Ems Jemgum II 16. Sportfreunde MĂśhlenwarf

17 16 16 16 16 16 16 16 15 16 17 15 16 16 16 16

34:28 52:14 60:24 52:25 44:38 49:35 28:24 36:37 41:50 37:39 46:53 33:33 35:64 21:44 30:68 25:47

37 35 35 32 30 29 25 24 23 20 18 17 12 11 9 8

"   "  

Bingum zu Gast beim Spitzenreiter SV Burlage / SV Holtland empfängt Hollen REGION (mr). Ab morgen wird in der Kreisliga Leer wieder um Punkte gespielt. Zum Auftakt stehen sich um 15 Uhr der SV Ems Jemgum und der SC Rhauderfehn Langholt gegenßber. Während Ems-Trainer Rainer Stßtzer bereits in seiner fßnften Saison in Jemgum ist, wartet auf Heinz-Werner Lind sein Pflichtspieldebßt als SCR-Coach. Lind ßbernahm die Mannschaft in der Winterpause von Martin Thoben und Jens Waldecker. Unter dem Interimsduo kletterte der SCR in der Tabelle bis auf den dritten Platz und verlor nur eines von zehn Spielen. Diesen positiven Trend will Lind mit seiner jungen Mannschaft fortsetzen. Der souveräne Spitzenreiter SV Burlage empfängt am Sonntag den SV Bingum. Neu im Kader von Trainer Frank Cordes ist Tim Menke, der von Germania Holterfehn zum SVB wechselte. Auch Jens Wieckmann (Frisia VÜllenerkÜnigsfehn) verstärkt den Spitzenreiter in der Rßckrunde. Verzichten muss Cordes dagegen vorerst auf Matthias Memering, der mit einem Meniskusriss mehrere Wochen ausfällt. Trotz der schlechten Witterung war Cordes mit der Vorbereitung zufrieden. „Wir haben sehr gut trainiert, auch wenn wir nur zwei Testspiele absolvieren konnten. Unser Vorsprung ist zwar komfortabel, aber zurßcklehnen kÜnnen wir uns noch nicht. Wir

wollen konsequent weiterarbeiten um unsere Ziele zu erreichen.“, so der Trainer der Burlager. Leicht wird es gegen den starken Aufsteiger aus Bingum nicht werden. Der BSV spielt nach fĂźnf Jahren erstmals wieder in der Kreisliga und beendete die Hinserie auf einem sehr guten vierten Platz. Vielleicht kann die Mannschaft von Trainer Lutz Ammersken dem Titelfavoriten ja die ersten Punkte auf eigenem Platz abjagen. Auch der zweite Aufsteiger, der SV Holtland, spielte eine gute Hinrunde und liegt aktuell auf dem sechsten Rang. Am Sonntag empfängt die Mannschaft von JĂśrn Janssen den Tabellennachbarn FTC Hollen, wenn denn gespielt werden kann. „Wir hatten gestern morgen noch Arbeiten am Flutlicht zu verrichten, und es war immer noch eine Frostschicht auf dem Platz. Ob wir spielen kĂśnnen steht in den Sternen. Unter der Woche mussten wir sogar ein Trainingsspiel gegen die zweite Herren abbrechen, von daher sieht es fĂźr Sonntag nicht gut aus.“, so Janssen. Ansonsten ist beim SV Holtland alles beim Alten geblieben, in der RĂźckserie sollen Spieler aus der A-Jugend Spielgemeinschaft mit Jheringsfehn, die zum Teil schon die Vorbereitung mitgemacht haben, an die 1. Herren herangefĂźhrt werden. Der FTC Hollen stellt mit bereits fĂźnf Auswärtssiegen

Mitgliederversammlung beim SC 04 LEER (mr). Der SC 04 Leer lädt am Samstag, 10. März, um 15 Uhr zu seiner Mitgliederversammlung im Nachbarschaftstreff des Bauvereins Leer, Evenburgallee 51, 26789 Leer, ein. Auf der Tagesordnung stehen Ehrungen, Berichte, Satzungsänderung sowie

die Neuwahlen des Kassenwart, Jugendwart und Kassenprßfer. Anträge zur Versammlung kÜnnen bis zum 3. März beim Vorsitzenden Paul Hartwig telefonisch unter 0491/63307 und per eMail (hartwig-leer @t-online.de) eingereicht werden.

Supercup der A-Junioren geht an die SG Holtland-Jheringsfehn

Sonntag, 26. Februar, 15 Uhr SV Warsingsfehn II - TSV Hesel (13 Uhr) FC Oldersum - TSV Germania Holterfehn VFL Jheringsfehn - Blau-WeiĂ&#x; Filsum II VFL Ockenhausen - SV Nortmoor TUS Collinghorst - TuS Detern TuRa 07 Westrhauderfehn II - F. Veenhusen II 16 II 16 16 15 16 16 16 16 15 16 16 17 17 16 17 15

76:9 48:23 58:35 53:22 51:27 49:27 39:41 42:33 50:34 31:52 35:46 30:62 32:53 20:59 27:78 14:54

2. Kreisklasse Leer, Staffel I Sonntag, 26. Februar, 14 Uhr MTV Ditzum - VfR Eintracht VĂśllen II 2. Kreisklasse Leer, Staffel II Samstag, 25. Februar, 14 Uhr SC Rhauderfehn II - TSV Idafehn Sonntag, 26. Februar, 15 Uhr TSV Klostermoor - SV Nortmoor II

  !   " "

Kreisligisten vor dem Start

1. Kreisklasse Leer, Staffel II

1. GrĂźn-WeiĂ&#x; Firrel 2. TuRa 07 Westrhauderfehn 3. SV Nortmoor 4. VFL Ockenhausen 5. VFL Jheringsfehn 6. Conc.Neermoor 7. TSV Germania Holterfehn 8. TUS Collinghorst 9. SV Neufirrel 10. FC Oldersum 11. TuS Detern 12. VfL Fortuna Veenhusen II 13. TSV Hesel 14. VFB Uplengen II 15. SV Warsingsfehn II 16. SV Blau-WeiĂ&#x; Filsum II

17

44 36 33 31 30 28 28 26 22 18 17 16 14 13 9 3

REGION (mr). Im Vergleich der besten Kreis- und Bezirksmannschaften der A-Junioren setzte sich die Spielgemeinschaft Holtland-Jheringfehn durch. Zur siegreichen Mannschaft gehĂśren (hinten v. li.): Daniel Schilling, Mirko Kleen, Renko Schoon, Eike Wilhelms, Marcel Bruns und Trainer Hans HĂśster. (vorne v. li.): Max Ochmann, Dirk HĂśster, Steffen Djuren, Wilke Rocker und Marco Reimers. Foto: Weiland

Der SV Holtland (in rot) startet mit einem Heimspiel gegen den FTC Hollen in das FuĂ&#x;balljahr 2012. Eiche Ostrhauderfehn (in blau) spielt zum Auftakt bei Blau-WeiĂ&#x; Filsum. Foto: BĂźrgerreporter Dittmar Martinowsky hinter dem SV Burlage das beste Team auf des Gegners Platz. Zudem kann sich Trainer Uwe Frieling auf seine Abwehr verlassen, die nur einen Gegentreffer mehr als der Spitzenreiter zuliess. Auf seine Heimstärke setzt BW Filsum in der Partie gegen Eiche Ostrhauderfehn. 15 von 18 Punkten holten die blau-weiĂ&#x;en auf eigenem Platz, gegen den Vorjahresdritten soll der nächste Dreier eingefahren werden. Seinen zweiten Tabellenplatz will Viktoria Flachsmeer

mit einem Sieg ßber den SV Warsingsfehn festigen. Allerdings brauchen die Moormerländer im Abstiegskampf jeden Zähler und dßrften entsprechend motiviert in Flachsmeer auftreten. Punkte im Abstiegskampf benÜtigt auch der VfR Heisfelde, der bei Frisia VÜllenerkÜnigsfehn antritt. Gleiches gilt auch fßr Tabellenschlusslicht Stern Schwerinsdorf. Um den Anschluss an das untere Mittelfeld nich zu verlieren ist ein Sieg gegen den VfB Uplengen Pflicht.

 

" !

Spitzenspiel in Ihrhove fraglich REGION (mr). In der Bezirksliga Nordwest kommt es heute Abend zum Spitzenspiel zwischen TabellenfĂźhrer Concordia Ihrhove und dem drittplatzierten TV Bunde. Beide Mannschaften hatten mit den schlechten Witterungsverhältnissen in der Vorbereitung zu kämpfen, so dass Testspiele kaum mĂśglich waren. „Mit dem TV Bunde wartet zum Auftakt ein dicker Brocken auf uns, wenn denn Ăźberhaupt gespielt werden kann.“, berichtet Eckel, der einer Austragung der Partie eher skeptisch gegenĂźber steht. Erfreut ist Eckel Ăźber die RĂźckkehr von Uwe Groen, der sich in der Hinrunde beim Spiel in Leybucht verletzte. Verzichten muss der Concordia-Trainer in der RĂźckrunde allerdings auf Christian van Hoorn, der sich in der Vorbereitung eine Kreuzbandverletzung einhandelte. „FĂźr Christian ist es besonders schade, nach seiner auskurierten Sprunggelenkverletzung haben wir fĂźr die RĂźckrunde auf seine Erfahrung gesetzt.“, so Eckel. Beim TV Bunde wartet Trainer GĂźnter Schouwer auf sein PflichtspieldebĂźt. Nach dem RĂźcktritt von Dieter Willems und Berhard LĂźbbers Ăźbernahm Schouwer zusammen mit Thomas Klinkhagen das Traineramt bei den Rheiderländern. Mit nur neun Gegentoren stellt der TVB die beste Defensive der Liga, dies gilt es bei den heimstarken Ihrhovern unter Beweis zu stellen.

Der TV Apen setzt ein deutliches Zeichen Teilnahme an der Aktion „Vier Schrauben fĂźr Zivilcourage“ APEN (mr). Der TV Apen hat sich als 80. Verein bundesweit an der Aktion „Vier Schrauben fĂźr Zivilcourage“ der Organisation „FuĂ&#x;ballvereine gegen Rechts“ beteiligt. So hängt seit kurzem ein Schild am Umkleidegebäude im Aper Festungsstadion mit der Aufschrift „Kein Platz fĂźr Rassismus und Gewalt“. Dieses soll ein Zeichen gegen die steigende Tendenz von rassistischen und gewaltsamen Vorfällen auf deutschen Sportplätzen setzen. Hauptinitiator und Jugendfachwart der FuĂ&#x;ballabteilung des TV Apen, Kai Emmel, plante schon seit längerem etwas in dieser Richtung zu machen und damit zu zeigen, dass sich der Verein ganz klar von Gewalt, Rassismus und Intoleranz distanziert. „Es ist zwar nur ein Schild“, so Emmel, „doch jeder Spieler sieht es beim Weg in die Umkleide und verinnerlicht dadurch zusätzlich noch einmal diese klare Botschaft.“

In FuĂ&#x;ballfachwart Sascha Schmidt fand Kai Emmel sofort groĂ&#x;e UnterstĂźtzung, sodass der Umsetzung nichts mehr im Wege stand. Der Aper Sportplatz soll auch in Zukunft ein Platz ohne Rassismus und Gewalt bleiben! Die Initiative „FuĂ&#x;ballvereine gegen Rechts“, welche fĂźr Integration und gegen Extremismus, Gewalt und Rassismus im FuĂ&#x;ball steht. wurde im Jahre 2002 nach rechtsra-

dikalen Ăœbergriffen auf eine C-Junioren-Mannschaft des FC Niederau 08 mit ihrem damaligen Betreuer Jo Ecker gegrĂźndet. Ecker hat sich zur Aufgabe gemacht, durch Ăśffentliche Auftritte auf den FuĂ&#x;ballplätzen und mit Aktionen das Miteinander im FuĂ&#x;ballsport zu fĂśrdern und Gewalt und Rassismus von den Sportstätten und aus den KĂśpfen zu verbannen.

Kai Emmel (li.) und Sascha Schmidt vor dem neuen Schild am Umkleidegebäude des Aper Festungsstadion. Foto: Verein


N

18

Landkreis / SonderverĂśffentlichung

„Konservative Mitte“

Stadtforscher gesucht!

CDL will den Landkreis „erobern“ LANDKREIS. Die Mitgliederversammlung der „Christ Demokratischen Leeraner“ (CDL) hat beschlossen, sich auf das Kreisgebiet auszudehnen. „Als Gruppe der konservativen Mitte sehen wir die Notwendigkeit Politik mit Perspektive und gestalterischer Kraft fĂźr eine sinnvolle Zukunftsarbeit auch im Landkreis zu leisten“. Das teilte Walter DĂźngemann von der CDL mit.

FĂśrderprogramm „Communauten“ wird im Heimatmuseum in Leer vorgestellt

Themen der CDL sind zum Beispiel die FÜrderung von Ganztagsschulen. Die Nachmittagsstunden mßssten auch durch engagierte Pädagogen gestaltet werden, so Dßngemann. Die barrierefreie Mobilität fßr Senioren und Menschen mit Behinderungen, besonders im Bereich des Leeraner Bahnhofs, ist ebenfalls fßr die CDL ein wichtiges Thema fßr die Zukunft.

LANDKREIS. Die Stiftung Niedersachsen lädt zu einer „Communauten“-Infoveranstaltung am 5. März von 14 bis 17 Uhr in das Heimatmuseum Leer ein. Dort werden die Rahmenbedingungen des FĂśrderprogramms und Beispielprojekte vorgestellt. Schirmherr des Jugendbildungsprogramms ist Ministerpräsident David McAllis-

ter. Das Ausschreibungsverfahren der Stadterkundungsprogramms „Communauten“ 2012/2013 hat bereits begonnen. Noch bis zum 7. Mai 2012 kĂśnnen sich Institutionen wie Schulen, Museen und Vereine bei der Stiftung Niedersachsen um insgesamt 40.000 Euro FĂśrdergelder bewerben.

Anzeigen-Sonderteil

Bjh`ZaigV^c^c\^hioj`jc[ihlZ^hZcY DWH^Z'Ä*`\q+Ä-`\q&%Ä&*`\ dYZgbZ]gVWcZ]bZcbŽX]iZc½ oôô-USKELNôBRINGENô&ETT oôô-ITôAKTIVERô-USKULATURô DEPOTSôZUMôSCHMELZENô GELINGTôEINEôLANGFRISTIGEô oôô-ITôAKTIVERô-USKULATURô 'EWICHTSKONTROLLE KANNôMANôIMô3CHLAFôô oôô1UALIÙZIERTEô"ETREUUNGôISTôVONô ENTSCHEIDENDERô"EDEUTUNG ABNEHMENô ‌wir haben nach einer ausfßhrlichen Beratung das richtige Programm fßr Sie. 7^iiZkZgZ^cWVgZcH^Z>]gZceZghŽc ca^X]Zc 7ZgVijc\hiZgb^c iZaZ[dc^hX]^c>]gZb >C?DNEVeZcWjg\dYZg^b>C?DNAZZg#

!USGABEĂĽ

).*/9Ă´0APENBURGĂ´oĂ´Tel. 0 49 61-6 70 12 ).*/9Ă´,EERĂ´oĂ´Tel. 04 91-22 00

  

LIEGTT IN IHREN HĂ„ND D EN !

Test Fitness-Studios INJOY

SHA - Reaktives Training

unterstßtzen dabei die jungen Stadtforscher. Es werden bis zu fßnf niedersächsische Projekte ausgewählt, bei denen Kinder und Jugendliche ihre Städte erkunden, ßber kulturelle und historische Zusammenhänge ins Gespräch kommen und ihre Erkenntnisse an Gleichaltrige später weitergeben.

Wenn Schmerz krank macht Chronische RĂźckenschmerzen kĂśnnen zu Arbeitsunfähigkeit fĂźhren LANDKREIS (djd/pt). Mitarbeiter im Alter von Mitte 50 sind fĂźr viele Arbeitgeber Gold wert. SchlieĂ&#x;lich verfĂźgen sie Ăźber eine Menge Routine und Erfahrung. Ihre Kompetenz kĂśnnten sie ihrem Chef noch etliche Jahre zur VerfĂźgung stellen - doch nicht immer spielt der RĂźcken mit. Anhaltende Kreuzbeschwerden lassen fĂźr manchen den Arbeitsalltag zur HĂślle werden. Nach Angaben von Prof. Dr. Thomas Kohlmann vom Deutschen Forschungsverbund RĂźckenschmerz (DFRS) gehen 18 Prozent der FrĂźhberentungen auf das Konto von chronischen RĂźckenschmerzen. Jede fĂźnfte Reha wird aus diesem Grund in Anspruch genommen. Nur 35 Prozent der betroffenen Patienten kehren nach Kohlmanns Erfahrungen innerhalb von drei Jahren wieder an ihren Arbeitsplatz zurĂźck. Hintergrund ist die Tatsache, dass besonders bei RĂźckenbeschwerden die Tendenz zur Bildung eines Schmerzgedächtnisses besteht. Dabei

wird der Schmerz selbst zur Krankheit. Schon kleinste Reize lĂśsen dann heftige Schmerzen aus. Nach Expertenmeinung sind etwa zehn Prozent der RĂźckenschmerzpatienten davon betroffen. Sie mĂźssen nicht nur die akuten Beschwerden bekämpfen, sondern im Rahmen einer wirksamen Therapie den Schmerz verlernen. Der frĂźhzeitige Einsatz von passenden Medikamenten hilft dabei, mĂśglichst schnell wieder in Bewegung zu kommen. Denn Mobilisierung ist die beste Grundlage fĂźr dauerhafte Schmerzfreiheit. Im Internet unter www.specialrueckenschmerz.de gibt es umfassende Informationen rund um Vorbeugung und Behandlung sowie die BroschĂźre „Einfache Ăœbungen fĂźr einen starken RĂźcken“ zum Download. Um die Schmerzspirale zu unterbrechen, eignen sich Mittel, die nicht nur die Beschwerden lindern, sondern auch Verspannungen lĂśsen. Dabei haben sich muskelentspannende Wirkstoffe

Therapie u. Rehazentrum Petat

! NeKu E IT

Ziel des Programms ist es, die Entdeckerlust von Kindern und Jugendlichen an der eigenen Stadt zu wecken, regionale Identität und Kulturbewusstsein zu fÜrdern und eine Auseinandersetzung ßber Geschichte und Gegenwart anzuregen. Lehrer, Studenten, Kunst- und Museumspädagogen oder erfahrenen Stadtfßhrern

Der gesunde RĂźcken

:>C<:HJC9:H' '%&'

gut

Neue Zeitung

wie Flupirtin, etwa in Trancolong, bewährt. Der Stoff kann schmerzstillend wirken und zugleich fßr eine Normalisierung des Muskeltonus und fßr die LÜsung von

chronischen Verspannungen sorgen. Indem er die krankhaft gesteigerte Erregbarkeit der Nervenzellen beruhigt, wirkt er zudem einer Chronifizierung entgegen.

Ein starker RĂźcken ist wesentlich besser vor Schmerzen geschĂźtzt. Foto: djd/thx/Trancolong

Männer beugen dem Schmerz zu wenig vor

Jetzt ist der Zeitpunkt - geben Sie Ihrem KĂśrper eine Chance, denn Bewegung macht ďŹ t und gesund.

,90 ` 9 1 r Ăź f s Fitnes usatzkosten onat, ohne Z im M

Beinhaltet:

 Gerätetraining Zumba Aerobic

Neu beu uns! Shake it! Reaktives Training mit Reaktor Hanteln als Trainingsgeräte.

Keine lästigen Vertragslaufzeiten! Nach dem 2. Vertragsmonat sind unsere Verträge monatlich kßndbar.

Jetzt anmelden und SpaĂ&#x; haben. Therapie u. Rehazentrum Petat "IRKENALLEEs0APENBURG 4EL www.trz-papenburg.de

Vibrationen fÜrdern Muskelaufbau LANDKREIS. (djd/pt). Wenn Männer ihrem Arbeitgeber eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorlegen, dann ist laut Stiftung Männergesundheit Lumbago oder Dorsalgie, beides Fachbegriffe fßr Rßckenschmerzen, die häufigste Diagnose. Zudem fßhren Rßckenschmerzen beim vermeintlich starken Geschlecht in vielen Fällen zur krankheitsbedingten Frßhberentung. Dennoch werden Präventionsangebote zur Rßckengesundheit kaum von Männern genutzt. Nach Aussage fßhrender Orthopäden ist die Ursache von etwa 80 Prozent aller Rßckenbeschwerden eine schwache Skelettmuskulatur. Hier hilft nur konsequenter Muskelaufbau. Eine erfolg-

reiche und zeitsparende Trainingsmethode aus seinem Praxisalltag empfiehlt der Physiotherapeut Volker Hermle aus MĂźhlacker: â&#x20AC;&#x17E;Das seitenalternierende Galileo Training ist unglaublich effektiv zur nachhaltigen Behandlung von RĂźckenschmerzen. Durch die Vibrationen wird die verspannte Muskulatur gelockert und der Schmerz gemildert. Zudem lässt sich der StĂźtzapparat RĂźcken schnell kräftigen, um zukĂźnftigen RĂźckenproblemen vorzubeugen.â&#x20AC;&#x153; Das Gerät simuliert den natĂźrlichen Bewegungsablauf des Menschen beim Gehen, indem der KĂśrper auf die Wippbewegungen der Trainingsplattform reflexartig mit Muskelkontraktionen reagiert. Unter www.galileo-training.com gibt es alle Informationen.


Neue Zeitung

Sport

19

Wettbewerbsverzerrung durch Kunstrasenplätze? Concordia-Trainer Eckel sieht Probleme REGION (mr). Am vergangenen Wochenende unterlag Bezirksligist Germania Leer mit 1:3 auf dem Kunstrasenplatz beim FC Norden. Nichts auĂ&#x;ergewĂśhnliches, doch aufgrund der schlechten Witterungsverhältnisse in den letzten Wochen, mit denen nahezu alle ostfriesischen Mannschaften zu kämpfen hatten, meldete sich Uwe Eckel, Trainer des Spitzenreiters Concordia Ihrhove, zu diesem Thema.. â&#x20AC;&#x17E;Der FC Norden konnte angeblich durchweg trainieren und ständig Vorbereitungsspiele absolvieren. Diesen Vorteil konnten sie somit am letzten Wochenende entscheidend fĂźr sich nutzen und haben Germania Leer, offensichtlich verdient, mit 3:1 geschlagen.â&#x20AC;&#x153;, so Eckel. â&#x20AC;&#x17E;Ich halte das fĂźr Wettbewerbsverzerrung, wenn Mannschaften mit Kunstrasenplatz im Winter so einen Vorteil haben, den andere Mannschaften im gleichen Wettbewerb nicht haben. Wenn ein Verein nur einen

Kunstrasenplatz besitzt und keine andere PlatzmĂśglichkeit hat, ist das ok, aber dann mĂźssen sie auch die ganze Saison, und zwar auch im Sommer, durchweg auf diesem Platz spielen. Es sollte eine Entscheidung zu Saisonbeginn getroffen werden, entweder die ganze Saison auf Kunstrasen oder die ganze Saison auf normalem Rasen, mit allen Vor- und Nachteilen, die alle anderen Mannschaften auch haben.â&#x20AC;&#x153;, so Eckel weiter. â&#x20AC;&#x17E;Oder man lässt erst gar keine Pflichtspiele auf Kunstrasen zu, wenn Vereine auch einen normalen Rasenplatz haben. Das ist fĂźr mich gleicher Wettbewerb mit gleichen Bedingungen fĂźr alle Mannschaften.â&#x20AC;&#x153;, so der Concordia Trainer weiter. Vielleicht ist dies ja ein Denkanstoss fĂźr den Spielbetriebsausschuss des iedersächsischen FuĂ&#x;ballverband, schlieĂ&#x;lich kann man die Kuntrasenplätze in unserer Region â&#x20AC;&#x17E;an einer Hand abzählenâ&#x20AC;&#x153;.

Ohne Schiri geht es nicht! Neuer Lehrgang ab dem 16. März REGION (mr). Am 16. März 2012 beginnt beim NFVKreis Leer ein neuer Schiedsrichter-Anwärterlehrgang. Durch berufliche Veränderungen, Ausscheiden aus AltersgrĂźnden und durch Vorkommnisse auf den FuĂ&#x;ballplätzen hat sich die Zahl der aktiven Schiedsrichter trotz der angebotenen Lehrgänge in den letzten Jahren stark vermindert. Aus diesem Grunde bittet der NFV-Kreis Leer um die Entsendung geeigneter Teilnehmer, damit in Zukunft eine ordnungsgemäĂ&#x;e Besetzung der Spiele sowohl im Herren- als auch im Frauenund Jugendbereich mĂśglich ist. Dankbar ist der NFV fĂźr FuĂ&#x;ballkameraden, die nicht

nur den Lehrgang absolvieren und bestehen, sondern die auch darĂźber hinaus bereit sind, FuĂ&#x;ballspiele als aktive Schiedsrichter zu leiten. Zwar darf und kann jeder Interessent die PrĂźfung absolvieren, wenn er 14 Jahre alt ist, aber fĂźr die Spiele im Erwachsenenbereich ist der NFV besonders dankbar, wenn die Teilnehmer auch schon etwas älter sind. Anmeldungen kĂśnnen schriftlich oder telefonisch bei Helmuth Venekamp erfolgen. Kontakt: Helmuth Venekamp, Vorsitzender des Schiedsrichterausschusses, Pastor-Kersten-StraĂ&#x;e 103, 26810 Westoverledingen, Telefon: 04961-74460, eMail: Venekamp@t-online.de

Nach dem Erfolg im letzten Jahr veranstaltet der VfL Ockenhausen auch 2012 seine FuĂ&#x;ballschule. Fotos: Verein

NeuauďŹ&#x201A;age der FuĂ&#x;ballschule beim VfL Ockenhausen Der Erfolg im letzten Jahr motivierte den VfL zur Wiederholung OCKENHAUSEN (mr). Wegen des groĂ&#x;en Erfolges der FuĂ&#x;ballschulen im letzten Jahr startet der VfL Ockenhausen 2012 eine Neuauflage. Vom 28. bis 31.März soll die nächste FuĂ&#x;ballschule fĂźr Kinder im Alter von 5 bis 13 Jahren in Ockenhausen stattfinden. Die FuĂ&#x;ballschule wird von lizenzierten Trainern durchgefĂźhrt. Es gibt altersgerechte Trainingsgruppen mit entsprechendem Trainingsprogramm. Geschult werden Technik, Zweikampf, Koordination, Standard- sowie Angriffssituationen und Flanken. Auch ein spezielles Torwarttraining wird angeboten. Neben der Vollverpflegung und täglich sechs Stunden Trainingsbetrieb sind auch ein Trikot mit Wunschname, eine Hose,

   

1. Salverius Cup fĂźr Juniorinnen in Leer

  



31=

JFV Oberrheiderland wurde Sieger VON BĂ&#x153;RGERREPORTER FRANK AMMERMANN LEER. Das von der SG Leer 04 / Bingum organisierte Dund C- JuniorinnenfuĂ&#x;ballturnier war ein voller Erfolg. Mehr als 300 Besucher sahen in der BBS Halle Leer am vergangenen Sonntag spannende Spiele. Um 9 Uhr starteten die D- Juniorinnen den 1.Salverius Cup. Acht Mannschaften kämpften um den Einzug ins Finale. Dort gewann der JFV Oberrheiderland die entscheidende Partie (3:1) gegen die SG Leer 04/ Bingum. Als beste Spielerin des D- Juniorinnen Turnier wurde Jessica Lorenz (JFV Oberrheider-

land) und als beste Torhßterin Marie Smid (SV Wymeer/ Boen) ausgezeichnet. Um 14 Uhr starteten die C- Juniorinnen mit sechs Teams ins Turnier. Nach jeweils vier Siegen, fiel die Entscheidung im Spiel SV Gotano gegen die SG Leer 04/ Bingum. Die spannende und ausgeglichene Partie endete knapp mit 1:0 fßr die Spielerinnen des SV Gotano. Zur besten Torhßterin des Turnieres wurde Lina Wichert und als beste Spielerin Talea Sangen, beide SG Leer04/ Bingum, gewählt. Die Organisatoren freuen sich ßber die gelungene Premiere. Der 2. Salverius Cup im kommenden Jahr wird bereits geplant.

ein Ball und eine Trinkflasche im Preis von nur 99 Euro enthalten. AuĂ&#x;erdem gibt es eine Messung der Schussgeschwindigkeit sowie ein Torwandschiessen. Zum Abschluss der FuĂ&#x;ballschule findet am letzten Tag ein Turnier statt, anschliessend findet ein gemeinsames Grillfest aller Teilnehmer und deren Eltern und Geschwister statt. FĂźr Vereinsmannschaften wird ein Sonderrabatt angeboten, ebenso fĂźr die gleichzeitige und gemeinsame Meldung von mehreren Kindern. Anmeldeschluss zur FuĂ&#x;ballschule in Ockenhausen ist der 10. März 2012. Wer Interesse hat, meldet sich bitte per eMail unter info@vfl-ockenhausen.de. Weitere AuskĂźnfte erteilen die Trainer, die telefonisch unter der Nr. 0173-6799922 erreichbar sind..

 &&7!&&  73122

In der FuĂ&#x;ballschule Ockenhausen werden neben Koordination auch Technik und Zweikampfverhalten gelehrt.

///!((7!7 79 !7 !7!   !&&7+

!/  7"!7 7 7<

/  . !$/ 

! .7 ' ,&!$!

.7  ! 

! 73123 

 (( !

7 & 

, $  

$

" 7

$+-7

/7617#&7<7155;80;324;2 !-7  7" /734577#&7<715;5208233:

 

   

    

7.7 7;7.72:7%-7"7;7.7247% #(! 7+  79

!*  . !$/

#!&&7+7(-7 77! "!&&-7" !&&-7"!)!&& 7!& 7(77$ 7 

&& (7+

!7! 79 +& !7738/13/3123


N

20

Rätsel

Neue Zeitung

www.neue-mitmach-zeitung.de

Ihre Mitmachzeitung im Norden - 100% lokal und laufend aktuell! männlicher Artikel

Fßllen Sie die leeren Felder so aus, dass in jeder Zeile, in jeder Spalte und in jedem 3-x-3-Kästchenquadrat alle Zahlen von 1 bis 9 stehen. Viel Erfolg beim LÜsen!

Skatausdruck

9 3 8

Bewohner der â&#x20AC;&#x17E;GrĂźnen Inselâ&#x20AC;&#x153;

Abk.: zum Exempel Heilbehandlung engl. zustimFĂźrwort: mende es Antwort unterer englisch: Offiziersvon, aus dienstgrad

ehem. dt. Flugzeugtyp (Kzw.)

eingelegtes HĂźhnerprodukt Hornmasse am TierfuĂ&#x;

AuflÜsung des letzten Rätsels

Kfz.-Z.: Steinfurt

Abk.: Broteinheit

von genannter Zeit an

W-17

P A S P S A B E P L

F R E I A A

S E E D I R S E E I N G B N L I B U S E T L A A L S E E K T G F E L I U G G E

4

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

das â&#x20AC;&#x17E;Bayerische 19 Meerâ&#x20AC;?

4

3

4 2 9 1 5 3 9

8

3

6 1

3 8 1 9 4 2 6 5 7

5 6 2 1 3 7 8 9 4

2 1 5 4 7 9 3 8 6

6 3 7 2 1 8 5 4 9

4 5 6 8 9 1 7 2 3

1 2 3 7 5 4 9 6 8

8 7 9 3 2 6 4 1 5

   

8

13

17

8

8

8

21

2

5

4

8

2

18

16

10

21

16

8

6

18

17

17

4

16

7

14

8

7

7

2

3

3

11

9

8

3

9

21

8

10

17

18

12

15

7

8

2

5

8

3

16

6

18

10

8

20

16

12

8

6

3

13

16

12

7

8

17

8

7

7

16

12

17

19

15

8

6

7

16

8

6

13

8

3

20

1 zur Familie gehÜrend Double fßr gefähr- 17 liche Szenen

8

6

21

16

3

20

18

18

12

3

18

13

16

3

13

8

15

6

15

8

2

18

8

6

2

18

6

8

8

6

chirurgisches Messer

4 7 3

Papstname Gerät zur Stoffherstellung Besonderheit Reue empfinden

A D E N A U E R T E E T A S S E L L E I M E D A S C H I E T H N W A C H H U N D A U S G E H E N N O V E M B E R E N T G E G E N M A K E L L O S S K U S I M E N S T A E N D E R S A B E L L A I Z U G U C K E N C H T E N I B E F A H R G A S T 1 = U, 2 = K, 3 = O, 4 = H, 5 = F, 6 = A, 7 = G, 8 = E, 9 = N, 10 = W, 11 = I, 12 = D, 13 = M, 14 = R, 15 = L, 16 = T, 17 = C, 18 = S, 19 = B, 20 = Z, 21 = V. Des Menschen Engel ist die Zeit.

  

2

nach unten

Zitat zwischen Zahlen 9 4 8 5 6 3 1 7 2

15

unendliche Dauer

AuflĂśsungen der letzten Woche:

7 9 4 6 8 5 2 3 1

Die Zahlen sind durch Buchstaben zu ersetzen. Dabei bedeuten gleiche Zahlen gleiche Buchstaben. Nach richtiger LĂśsung ergeben die farbigenFelder, zeilenweise von oben nach unten gelesen, ein Zitat von Oscar Wilde.

5 3

Sudokurätsel

Edelgas Spielkarten austeilen

7 1

Fernsehen (Abk.)

zerstĂśrerisch

2

9 6 5

franzĂśsisch: Gold

einhĂśckeriges Kamel

Zitat zwischen Zahlen

Sudokurätsel

erzwun- Ersatz, gen Vorrat

Lasttier Ohren der Rehe geräuschvoll

Ă&#x153;berzahl Ostafrikaner





    



    

;)#  :")"   "" " % ).  : % "      " "

   

!"# 



#

-#. #"" )"/ +," 7&&

 

6  .  %.  %





#""



".(8". +&

   

$%&&  

* )"



  

 !

$  01     /!   .           $  -     ) 2324526,  . 

()*  

#

1 #2)0 3.3. 01 . !"#)  4#""

       ' (  '' '

   

ÂŽ

6

45  3  



                    !" #  $    %    &   "'  ( )     * (+! "  ,    )   $   "  &  "" -  ,.. .    .       /     % .      .  . /

       



 

9 



 ( %5



6**)

 6%5

7-##/ !*)3")

 

 





1 23) .  

*+,  -./ 0 *+,  -./ 0

              !""   # $ %&"'((( )


Neue Zeitung

Suchen & Finden

Impressum

t k r a m n e l l Ste

Schalten Sie Ihr Stellenangebot in der Neuen Zeitung. Rufen Sie uns einfach an 04 91 / 96 07 01 61

Neue Zeitung zum Wochenende Gerhard Verlag GmbH GutenbergstraĂ&#x;e 1 26632 Ihlow-Riepe www.neue-mitmach-zeitung.de

Wir suchen zu sofort Verstärkung fßr: Verlagsleitung

Datennetzwerktechnik Elektroinstallation, Schaltschrankbau

Christhard Wendt Telefon 04 91 / 96 07 01 -13

Elektroinstallateur/in Elektroniker/in fßr Energie- und Gebäudetechnik Bewerbung gerne auch per E-Mail an:

(OPRJ

Â&#x160;

*PE+

LindenstraĂ&#x;e 29 s 26676 BarĂ&#x;el s Tel. 04499 / 2814 s info@elmog.de

Zusteller fĂźr unsere Wochenzei- Zusteller fĂźr unsere Wochenzeitung in - Essen/ Auf dem Kamp tung in - Friesoythe/ Mittelsten - gesucht ď&#x20AC;¨ 04928-9110364 ThĂźle - gesucht ď&#x20AC;¨ 049289110364 ADN Schuldnerberatung e.V. Anerkannte gemeinnĂźtzige Stel- Zusteller fĂźr unsere Wochenzeile. Kostenlose Beratungsgesprä- tung in - Friesoythe/ Meerenche. Terminabsprache: ď&#x20AC;¨ 0491- kamp - gesucht ď&#x20AC;¨ 049289110364 4544758 ge- Zusteller fĂźr unsere Wochenzeitung in - Friesoythe/ Dr. Niermann Str. - gesucht ď&#x20AC;¨ 04928Bauzeichner-/in in Teilzeit zu 9110364 sofort gesucht! CAD- Kenntnisse Zusteller fĂźr unsere Wochenzeierforderlich. ď&#x20AC;¨ 01525-1401326 tung in - Petersfeld/ VarrelBiete zweites Standbein, auch busch - gesucht ď&#x20AC;¨ 04928fĂźr selbstständige. ď&#x20AC;¨ 04961- 9110364 837297 Zusteller fĂźr unsere Wochenzeitung in - LĂśningen/ Bernhard Erfahrene Servicekraft zur gesucht ď&#x20AC;¨ 04928-9110364 Aushilfe von GastronomieAuĂ&#x;endienstmitarbeiter sucht! ď&#x20AC;¨ 0173-6051676

betrieb im Saterland gesucht! ď&#x20AC;¨ 04498-92550

Hausfrauen / Rentner fĂźr Kontrolltätigkeit auf 400` Basis gesucht ! ď&#x20AC;¨ 04928 - 911364 Ihr Idealer Nebenjob! www.vision-nord.de

Zusteller fĂźr unsere Wochenzeitung in - LĂśningen/ Langenstrasse - gesucht ď&#x20AC;¨ 049289110364 Zusteller fĂźr unsere Wochenzeitung in - CLP/ Bethen - gesucht ď&#x20AC;¨ 04928-9110364 Zusteller fĂźr unsere Wochenzeitung in - Rhauderfehn/ RajenSĂźd - gesucht ď&#x20AC;¨ 049289110364

Russisch/deutsch sprechende Mitarbeiter mit Kontakt nach Russland gesucht. Kontakt: infohiersemann@t-online.de ď&#x20AC;¨ 049 63-91 90 47 Suche zuverlässigen Kraftfahrer/ in und Aushilsfahrer/in fĂźr KĂźhlzug im nat. Fernverkehr. FS: CE. (Rentner bevorzugt). ď&#x20AC;¨ 01735815579 Toller Job fĂźr Clevere www.ecnenergy.eu/harald-schulz Wer mĂśchte im Bereich Wellness und Ernährung mitarbeiten? ď&#x20AC;¨ 04956-4048730

Werden Sie ein Abianter (m/w)! Schlosser aller Fachrichtungen SchweiĂ&#x;er aller Fachrichtungen KFZ Mechaniker KFZ Mechatroniker Berufskraftfahrer Fachkraft Lager / Logistik Gabelstaplerfahrer Produktionshelfer

Kontakte zu Gleichgesinnten!

Borgwardring 3 26802 Moormerland Tel. +49 (0) 49 54 / 89 38 8-0 HauptstraĂ&#x;e 106 26892 DĂśrpen Tel. +49 (0) 49 63 / 9 19 23-0 info@abiant.de ¡ www.abiant.de

2 Bodenleger / Bodenlegerhelfer (m/w) Kenntnisse im Bereich Schiffsaufbeläge sind wĂźnschenswert. AusschlieĂ&#x;lich schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte an:

Ihre Mitmach-Zeitung im Norden, 100% lokal und laufend aktuell im Internet.

: LU KHOIHQ INDUSTRIE-SERVICE GMBH

Wir suchen: Sprachgewandte Telefonistinnen auf 400-Euro-Basis zur Neukundenaquise Rudolf-Diesel-StraĂ&#x;e 1 26683 Saterland-Bollingen Tel. 0 44 98 / 70 88-0 Samstags und Sonntags unter 01 60 / 97 07 84 78

Zusteller fĂźr unsere Wochenzeitung in - Moormerland / Alt Schwoog - gesucht ď&#x20AC;¨ 049289110364 Zusteller fĂźr unsere Wochenzeitung in - Hesel / Beningafehn gesucht ď&#x20AC;¨ 04928-9110364 Zusteller fĂźr unsere Wochenzeitung in - Hesel - gesucht ď&#x20AC;¨ 04928-9110364 Zusteller fĂźr unsere Wochenzeitung in - Leer/Heisfelde - gesucht ď&#x20AC;¨ 04928-9110364 Zusteller fĂźr unsere Wochenzeitung in - Rhauderfehn/ Brunseler Str. - gesucht ď&#x20AC;¨ 049289110364

Telefax 04 91 / 96 07 01 - 20 Geschäftsstelle Meppen Am Markt 8 / HinterstraĂ&#x;e 33

Telefax 0 59 31 / 88 507 - 50

SchumacherstraĂ&#x;e 3 26817 Rhauderfehn Tel. (0 49 52) 8 17 01 â&#x20AC;˘ Fax (0 49 52) 82 86 62

Telefon 0 59 31 / 88 507 - 0

Geschäftsstelle Cloppenburg Am Capitol 4 Telefon 0 44 71/ 184 16 83 Telefax 0 44 71/ 184 20 44 Anzeigenleitung Leer/Meppen/Cloppenburg Gßnter Wiegmann Telefon 04 91 / 96 07 01 - 18 guenter.wiegmann@gerhard-verlag.de Redaktionsleitung Bernd GÜtting (beg) Telefon 0 44 71 / 1 84 16 65 bernd.goetting@gerhard-verlag.de

:LUVXFKHQ ]XP$XJXVW $XV]XELOGHQGHDOV

0HWDOOEDXHUPZ

)DFKULFKWJ.RQVWUXNWLRQVWHFKQLN $QIRUGHUXQJHQ PLQ+DXSWVFKXODEVFKOXVV JXWH0DWKHPDWLN.HQQWQLVVH 7HDPIlKLJNHLW %HZHUEXQJHQELWWHVFKULIWOLFKDQ

Geschäftsstelle Oldenburg GĂźterstraĂ&#x;e 3 ¡ 26122 Oldenburg Telefon 04 41 / 7 70 50 60 Telefax 04 41 / 7 70 50 669 Anzeigenleitung Oldenburg/Ammerland Andreas Lausch Telefon 04 41 / 77 05 06 - 11 al@neue-zeitung.info Redaktionsleitung Oldenburg/Ammerland Martina Renner (mar) Telefon 0 44 1 / 77 05 06 - 22 martina.renner@gerhard-verlag.de

Bildung Beratung Entwicklung

Weiterbildung mit IHK-Abschluss und ErnährungŽ

NFachberater/in

Marketing, Vertrieb und Kundenmanagement

NSozialbetreuer/in

in der Behindertenhilfe

NFachkraft fĂźr medizinische

Kodierung, Dokumentation und Case Management

Besuchen Sie den Info-Tag am 01.03.12 um 16.30 Uhr

Wir suchen Verstärkung

¡ Friseur Geselle/in

Redaktion Gerhard Frerichs (gfh), Jesco Heidenreich (jes), Oliver Heimann (oli), Birger Hermann (bh), Susanne HĂźlsebus (hĂźl), Tim Boelmann (tbo), Silvana Knop (skn), Andreas Meinders (am), Marco Reemts (mr), Stephanie Krolik (skr) redaktion@gerhard-verlag.de www.neue-mitmach-zeitung.de

und

¡ Auszubildende (m/w)

Vertrieb PVO GmbH Vertriebsleiter Thomas Effertz

zu sofort fĂźr unser Team

Telefon 0 49 28 / 91 10 55

Bewerbungen werden vertraulich behandelt ¡ ĂźbertariďŹ&#x201A;iche Bezahlung mĂśglich

thomas.effertz@p-v-o.de

Matthias Dßbbelde ¡ Mike Niemeyer Friseurmeister

Barmer StraĂ&#x;e 36 ¡ 26683 Ramsloh ¡ Fon 04498 - 70 69 737

ComFair GmbH Unterm Berg 15 ¡ 26123 Oldenburg Telefon: 04 41 - 998 66 90

Stellengesuche

Neue Zeitung zum Wochenende

Zusteller fĂźr unsere Wochenzeitung in - CLP/ Eisenbahnweg gesucht ď&#x20AC;¨ 04928-9110364 Zusteller fĂźr unsere Wochenzeitung in - Esterwegen - gesucht ď&#x20AC;¨ 04928-9110364

Telefon 04 91 / 96 07 01 - 10

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind: Erstellen von Angeboten im Bereich der Sach-Versicherungen. Angebotsverfolgung und Abwicklung bis hin zum Vertrag Antragsaufnahme und Beratung im Agenturbßro sowie telefonische Beratung. Aufnahme und Bearbeitung von Schadensmeldungen. Antragskontrolle inkl. der erforderlichen Nacharbeiten, sowie die generelle Unterstßtzung unserer Bßroleitung.

ZZZVWDKOVHUYLFHMDQVHQGH

Zusteller fĂźr unsere Wochenzeitung in - Lastrup/ Nieholte - ge- Zusteller fĂźr unsere Wochenzeitung in - CLP/ HemmelsbĂźhren sucht ď&#x20AC;¨ 04928-9110364 - gesucht ď&#x20AC;¨ 04928-9110364

HQ 6LHVXFK $UEHLW"

HauptstraĂ&#x;e 40 ¡ 26789 Leer

49716 Meppen

6FKDIWULIW27%XUODJH 5KDXGHUIHKQ 7HO

Hermann Behrens GmbH Lehrer-KĂśhne-StraĂ&#x;e 17 26871 Papenburg

Geschäftsstelle Leer

zum schnellstmĂśglichen Termin in einer unbefristeten sozialversicherungspďŹ&#x201A;ichtigen Teilzeitbeschäftigung mit einer anfänglichen 20-Stunden-Woche.

Wir erwarten eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung im Versicherungsbereich, einen sicheren Umgang mit moderner EDV, Kommunikationsstärke sowie eine gute Kunden- und Serviceorientierung. Schriftliche Bewerbungen (gerne auch per Mail) senden Sie bitte an:

Aufgrund einer guten Auftragslage suchen wir zu sofort

gem. §87b SGB XI

www.neue-mitmach-zeitung.de

- eine/n Vertriebsinnendienstmitarbeiter/in

Abiant GmbH & Co. KG

NBerater/in fĂźr Bioprodukte

KnĂźpfen Sie

VersicherungsmaklerbĂźro mit Sitz in Rhauderfehn sucht:

www.comfair-gmbh.de

Zusteller fĂźr unsere WochenzeiMasseurin/Physiotherapeutin tung in - Rhauderfehn/ PlĂźbietet gĂźnstig Medizinische Mas- merskamp - gesucht ď&#x20AC;¨ 04928sagen an! ď&#x20AC;¨ 0163-7458295 9110364 PARTNERVERMITTLUNG seit Zusteller fĂźr unsere Wochenzei1975 & einzigartig in der BRD, tung in - Rhauderfehn/ Gewerlukrativ, sucht wegen Erweite- begebiet - gesucht ď&#x20AC;¨ 04928rung Mitarbeiter/in fĂźr Super- 9110364 Agenturen. ď&#x20AC;¨ 04483 - 930720

christhard.wendt@gerhard-verlag.de

Frau sucht Arbeit, Haushalt/ Garten. Friesoythe und Umgebung. ď&#x20AC;¨ 01522-2095331

An alle erreichbaren Haushalte sowie attraktive publikumsstarke Auslagestellen. Druck Gerhard Druck GmbH & Co. KG GutenbergstraĂ&#x;e 1 26632 Ihlow-Riepe Telefon 0 49 28 / 91 10 - 0 Telefax 0 49 28 / 91 10 - 12 www.gerhard-druck.de

Suche Stellung im Haushalt oder ähnl., vormittags in W´fehn o. Veenhusen. ď&#x20AC;¨ 04954-7754

Werden Sie ein Abianter (m/w)! AutokranfĂźhrer Anlagenmechaniker Landmaschinenmechaniker KFZ-Mechatroniker Elektroinstallateur Landwirt Abiant GmbH & Co. KG Wiefelsteder StraĂ&#x;e 171 26316 Varel-Bramloge Tel. +49 (0) 44 56 / 9 48 35-0 OsterstraĂ&#x;e 41 49661 Cloppenburg Tel. +49 (0) 44 71 / 1 80 48-0 info@abiant.de ¡ www.abiant.de

Nutztiere, Pkws, Immobilien, ... Schalten Sie Ihre Kleinanzeige auch gerne mit Bild unter www.neue-mitmach-zeitung.de

DruckauďŹ&#x201A;age gesamt 380.000 Exemplare Stand 01.08.2011 Anzeigenpreise lt. Tarif 2 vom 1. März 2011. FĂźr unverlangt eingesandte Manuskripte, Bilder und BĂźcher wird keine Haftung Ăźbernommen. RĂźcksendungen nur, wenn RĂźckporto beigefĂźgt. Im Falle hĂśherer Gewalt, bei Streik, Aussperrung oder sonstigen StĂśrungen des Arbeitsfriedens besteht kein Anspruch auf Lieferung der Zeitung und kein Entschädigungsanspruch. Jeder von uns verĂśffentlichte Text und die Weiterverwendung von eigens fĂźr den Verlag entworfenen Anzeigen dĂźrfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags durch Dritte Ăźbernommen werden.


Suchen & Finden

6. Kinderkleider - & Spielzeugbörse am 26.02.2012 von 14 17 Uhr im Musikcafé Marienheil mit über 40 Ständen Kommunionkleider, Gr. 158, 3 Stck.  04961-75562 Pukky Dreirad, 8446658

20`  0163-

Baumarkt / Werkzeuge

Bettina, 45, Bürokauffrau, eine hübsche, sympathische, schlanke, moderne Frau mag tanzen, lesen, Kino, Musik. Anja, 61, Fachverkäuferin, verwitwet mit einem gepflegtem gutem und jungem Aussehen, Gartenfreundin. Lydia, 51, Filialleiterin, eine patente herzliche Frau mit einen gutem Aussehen und vielen Interessen. PV Erika.  04961-72248 www.pv-erika.de

Bodenbeläge Lieferung und Verlegung vom Fachmann. Beratung bei Ihnen zu Hause  u. Fax 04499-2607 oder 01629898297

Christa, 44/164, ist eine sehr at- Dachrinnenreinigung Preiswert. trakt. Frau. Romantische Gemüt-  04497-91135 3 Innentüren m. Zarge (Bu- lichkeit mag sie ebenso wie Muche) 1m. x 2m., 1 Innentür sik und kleine Ausflüge. Sie Solartechnik m. Zarge 76cm x 2m., 6 Tüsehnt sich nach einem ehrl. und Müller GmbH ren 88cm x 2m., zu verk. treuen Mann für den Aufbau eiRundeweg 12 · 26871 Papenburg Preis VB.  0163-8446658 ner harmon. Partnerschaft. AnTelefon 01 73 / 2 64 57 26 ruf über: PartnerRing24 Baugerüst sowie Fassadenge-  04966 - 9129794 rüst, Drehstützen, Gerüstböcke, Haushaltsauflösung und EntBauanschlußkasten, Schalzwin- Daniel, 54J/178, mit eig. Be- rümpelungsservice Heinz Kiel ger, DOKA-Träger, Rüttler, Stein- trieb. Ein gepfl. Mann, der bo-  04494-926106 od. 0162kneifer, Stromerzeuger usw. ver- denst. ist und einen guten Cha- 6725966 rakter hat. Er tanzt gerne, liebt leiht  04954-4830 die Natur, kocht gut, ist häuslich Haushaltsauflösungen und EntGaragentor, (voll funkti- aber auch sehr unternehmungsl. rümpelungen von Haus, Hof Eine Partnerin fürs Herz, das ist onsf.), selbstabbau, zu verk. und Betrieb mit Wertausgleich. sein sehnlichster Wunsch. Gib 100`  0163-8446658 Klein und Möbeltransporte uns eine Chance. PartnerRing24  u. Fax 04499-2607 oder  04966-9129794 Garagentore Werksverkauf. 0162-9898297 Ausbau des alten Tores, Entsor- Gisela, 66J/166., verwitwet, ist gung, Lieferung und Montage in erster Linie eine Frau, die ger- Huus un Hoff. Hausmeisterserdes neuen Tores, incl. Maurer- ne ein weibl. Wesen ist. Herzens- vice. Hülp för binnen un buten und E-Arbeiten. wärme, Vertrauen und insbes.  04902-989147 MK Siemer Tortechnik Respekt sind für mich die Basis  04499-92820 einer liebev., Partnerschaft. FiHochdruckreiniger Kärcher, für gürlich bin ich eine mittelschl. Nutzen Sie den Preisvorteil durch Eigenverbrauch! 15` zu verk.  0163-8446658 Frau 1,66 groß und 68 Kg sind hübsch und weiblich an mir verSolartechnik Müller GmbH Rundeweg 12 · 26871 Papenburg teilt. Mein Beruf (KrankenTelefon 01 73 / 2 64 57 26 Terrassen-Tür (Kunststoff) schwester) war für mich sehr inm. sep. Fenster, ca, 1,20 x teressant, aber ich geniesse auch 1,80 (Fenster 1mtr.). Tür m den Ruhestand. Mit einem Part- Malerarbeiten zum Festpreis Fenster gekoppelt 1,20 x ner wäre das sicher reizvoller!  0151-15902552 1,80, Preis VB.  0163Was meinen Sie? Melden Sie Transporterverm., ab 8`/Std 8446658  0491-4545747 sich? SeniorenPartnerRing autovermietung-seichter.de  04966-912364 TORSERVICE- Sektionaltore, Rolltore, Verladung, Feuerschutz. Wartung und Reparatur aller Fabrikate. TÜV- Zertifiziert, BGR 232. Beratung vor Ort. MK Siemer Tortechnik, Barßel.  04499-9282-0 Verleih von Gerüsten, Drehstützen, Dokaträger, Ytong Gerüstböcke, Abbruchhammer, Bauwagen, Materialcontainer, Baustromzähler usw.  05953 - 8407

Bekanntschaften Betreff: Sonnenschein! Samstag Nacht, da werden Träume wahr!! Ich erwarte Dich sehnsüchtig ab 20Uhr, an der Stelle wo wir uns das erste mal begegnet sind. Ich freu mich auf Dich! Dein Mausebär. ER sucht SIE! Suche ein bischen Glück. Ich, 50/184, schlank, habe das Alleinsein satt. Bitte melde Dich, trau Dich und ruf mich einfach an!  0162 - 3253245 Er, 49J., Raucher, trinkt keinen Alkohol, 1,76cm, 80kg, sucht Sie für feste Beziehung und für alles was zu zweit Spaß macht, darf mollig sein  0152-04050016 Sie haben jetzt genug? Sie wollen jetzt Gewissheit? Wir können Ihnen helfen! www.detektei-heyen.com  04955 - 9374220 www.erotik-store-aurich.de Erotikkino - Toy`s

Bekanntschaften (gewerblich) Allein? Vermittl. ab 30` ohne Vertrag ohne Vertreterbesuch.  04941 - 991662 Taiga PV Bescheidene, bildhübsche Damen aus Osteuropa suchen Partner 30 - 70, gerne ländlich. Info & Farbfotos anfordern:  04483 - 930720

Hans-Bernd, 68/1,82, KFZ-Meister i.R, schlank, sportl., mit Herz und Niveau, gut situiert, mit vielseitigen Interessen wie: Reisen, Natur, Autotouren, Musik. Zum Aufbau einer harmon. Dauerfreundschaft suche ich eine lebensfrohe Partnerin, gern auch etwas älter und bei getrenntem wohnen. SeniorenPartnerRing  04966-912364 Keine Vermittlungsgebühren für Frauen bis 35, nur eine kleine Bearbeitungsgebühr. Partnervermittlung Erika  04961-72248 www.pv-erika.de Markus, 42/1,80, ledig, dunkles Haar, spitzbübisch und humorvoll sein Wesen, mit schönem Haus und einem guten Einkommen. Markus ist spontan, lustig, ein echter Kumpel, Romantiker und ein guter Zuhörer. Mit der passenden Partnerin, möchte ich das Leben geniessen. Hast auch Du ernste Absichten, dann melde Dich über:  049669129794 Parnerring24

Vitale Witwe. Monika, 60J., keine Oma- eine völlig unabhängige Köchin mit schöner Figur möchte nicht länger alleine sein. Welcher liebev. Mann bis ca. 70 J.+ - sucht eine gefühlvolle Frau um gemeinsam den Lebensabend zu genießen? Info: SeniorenPartnerRing  04966-912364

Triff "4Lyn" hinter der Bühne bei Rock am Deich! Die exklusiven Backstage-Pässe machen es möglich! Die Anzahl ist begrenzt, darum sichert euch noch heute eure Karten. Karten gibt es bei : Neue Zeitung, Hauptstraße 40, 26789 Leer oder unter www.rock-am-deich.de Übernehme Minibaggerarbeiten, Schmutz- u. Regenwasserverlegung, kleinere Abbruch- u. Entrümpelungsarbeiten.  05953-8407 Umzüge und Transporte, nah und fern, inkl. Einlagerung der Möbel, kostengünstig u. zuverlässig  Fa. 04955-937804 oder 0151-11263509

Transporterverm., ab 8`/Std  0491-4545747 autovermietung-seichter.de Radlader zu vermieten. Wulf.  04957-1736

Im Kundenauftrag suchen wir im Raum Moormerland, Hesel, Uplengen EFH oder solide Wohnung ab 3 ZKB. HaGu Immobilien in Leer  0491-9191506 www.hagu-immobilien.de

Gastronomie

Kirchring 37 - 26831 Bunde Telefon: 0 49 53 / 92 29 11 www.vosse-immo.de

Rentnerehepaar aus Wuppertal sucht Bungalow oder Einfamilienhaus in Rhede, Heede, Dörpen. Telefon: 0 49 63 - 9 05 81 80

"2Sides" live in Leer bei Rock am Deich, am 5. Mai in der Ostfrieslandhalle. Einlass: 13 Uhr, Beginn 14 Uhr. Karten gibt es bei : Neue Zeitung, Hauptstraße 40, 26789 Leer oder unter: www.rock-am-deich.de

-----------------------------------------------Barzahler sucht einen ruhig und zentral gelegenen Bungalow bis 150.000,- E. Telefon: 04 91 - 9 76 95 41

------------------------------------------------

Oldersumer Str. 150 · 26605 Aurich Tel.: 0 49 41 - 99 16 74 · Fax: 0 49 41 - 99 16 75 E-Mail: info@schlaf-trend.de

Frühstücksbuffet, Montag-Samstag, 9-12 Uhr, Treffpunkt - Creativa & Fehntjer Cafe - Ida-Centrum  04952-8286003

Handwerksmeister sucht ruhig gelegenes Haus mit großem Grundstück im Raum Bunde, Weener, Jemgum. Telefon: 0 49 53 - 92 29 11

----------------------------------------------Familie aus Castrop-Rauxel sucht gepflegtes Einfamilienhaus in Leer. Telefon: 04 91 - 9 76 95 41

----------------------------------------------Wir suchen Einfamilienhäuser, Bungalows, Rest-/Bauernhöfe im Großraum Cloppenburg. Telefon: 0 44 75 - 9 41 98 88

Hausgemachter Kuchen von Montag-Samstag Creativa & Fehntjer Cafe. Ida-Centrum  04952-8286003 Zu verkaufen: Schrankwand B245/H210/T37 natur, 350 `, Schlafcouch-blau B160/H70/T88 250 `, Schlafcouch-grau B172/ H80/T95 250`  04961-778706

<GKVHØTGKP PGWGU <WJCWUG

Heilpraktiker Labskausabend, nach altem Ostfriesischem Rezept zubereitet mit leckeren Beilagen zum satt essen, pro Person 14,50,- `. Voranmeldung erbeten! Weiterer Termin: 20. April, Mitling Marker Matjesabend. Gasthof Fährhaus, Mitling-Mark. 04951 - 2318

!!Nahrungsmittelunverträglichkeit bzw. Allergie? Allergietestung und Behandlung. Naturheilpraxis Andrea Wilkens, Splitting rechts 54, Papenburg  049618097919

Gewichtsreduktion bei Übergewicht und Abbau von Fettdepots in einer Kombinationsbehandlung -ohne Diät- ohne Hungern. www.sexkino-aurich.de / tägl. Eine Intensive wirkungsvolle, gewechselnde Filme aller Progr. Treffpunkt Creativa & Fehntjer fahrlose, schmerzfreie BehandCafe, Ida-Centrum  04952- lungsmethode, als alternative 8286003 Film/Foto/Optik zur Fettabsaugung. Info + Anmeldung : Erika Peus, HeilpraktiDias, VHS, Mini-DV, digitalisie- Gesundheit kerin, Bad Zwischenahn ren auf CD/DVD, Der Hobbyscan 04403-9119190 Aschendorf ner  04951-912281 Gewichtsreduktion dauerhaft -  04962-5888 Nichtraucher o. Gewichtszunahme und vieles mehr - HypnoseGarten praxis Christiane Brandt  04496-2259817 2 Gartenliegen, 20` zu verk. Permanent Make-up / Faltenun 0163-8446658 terspritzen m. Hyaluron. Naturheilpraxis Angela Bülte, Ringstr. 10, Leer.  0491-9250180 www.naturheil-kosmetik.de

&KGTKEJVKIG+OOQDKNKG ƂPFGP5KGKPWPUGTGP -NGKPCP\GKIGP

0GWG<GKVWPI 0GWG<GKVWPI \WO9QEJGPGPFG \WO 9QEJGPGPFG

Immobilien Verkauf Top Resthof Holte, Lastrup siehe unter, Objekt d. W. www.traum haus-emsland.de Immobilienbüro Jans  0176-20507096

Ich verkaufe auch Ihr Haus!

Rückenschule  04492-708200 www.fit-gesund-munter.de Zumba für Frauen.  04492-708200

Biete Hausfrauen / Rentner für Kontrolltätigkeit auf 400` Basis gesucht !  04928 - 911364

Minibagger, 1,7to./ 2to./ 2,5to. und 8to., zu vermieten. Wulf.  04957 - 1736

Deko, Basteln und Geschenke. Creativa & Fehntjer Cafe. IdaCentrum  04952-8286003

Neu: SINGLE sucht SINGLE www.ftb-sanierungen.de bietet durch AUSTAUSCH der TelefonHohlwandwanddämmung zum nummer  0441-74894 Festpreis  04499-922576 Udo, 56, Witwer, Wasserzollbeamter, ein gut aussehender, sympathischer, zuverlässiger Mann. Seine Hobbys sind: Basteln, Handwerk, gemeinsame Unternehmungen möchte eine Sie für den Neubeginn einer schönen Partnerschaft. PV Erika  04961-72248

Implantat Ohr - Akupunktur/ Raucherentwöhnung/ Übergewicht/ RLS/ Parkinson/ Migräne/ Tinnitus/ Rücken u. Gelenkschmerzen. Naturheilpraxis Angela Bülte, Ringstr. 10, 26789 Leer  0491 - 9250180 Kinderkleiderschrank und Wi- www.naturheil-kosmetik.de ckelkommode, buchenfurnier, Ehekonflikte? Trennungs - oder 70,-`  0491-9776819 Partnerschaftsprobleme? PsychoKomplettes Wohnzimmer, Ei- logische Beratung und Hilfe  05931-8458223 chenschrank, 3-2-1 Garnitur, ve- Meppen Berater lourgrün und Tisch, komplett zu Gepr. Psychologischer Wilhelm Rex, Single, Paar- und verk.  05432-2753 Eheberatung. www.theralupa.de Serviceschrank, massivholz, acacia-rotbraun, 52x224x53 cm, Heilpraktiker-Ausbildung.Kurszu verk., 395`  05953- beginn April/Mai 2012.Info unter www.heilpraktikerschule-am 9487910 merland.de oder  04489-2922 SONNTAG KÜCHEN-SCHAUTAG mit X 4/78 Mod. nur gucken von 14-18Uhr. KÜCHEN-GEYER Immobilien Ankauf Völlenerfehn, Hauptstrasse 229.

Gartengestaltung, Pflasterarbeiten, Zaunbau... alles aus einer Dachbodenleiter zu verk. 20`  0163-8446658 Hand! Pflanzencenter Scheper, ACHTUNG! Wir holen kostenlos Esterwegen  05955-2680 Fliegengitter, Ostfriesischer InSchrott, Altfahrz., Waschmasch., sektenschutz.  04954-3059921 Herde, Geschirrspüler, Trockner www.ois-mml.de usw. ab.  05952 - 2598

Dienstleistungen

Zumba für Männer.  04492-708200 Baumstubben schnell u.  0163-4822522

entfernen preiswert.

Hausrat Tisch + 6 Stühle, (Kiefer gel. geölt) 200,-`  0173-1792130

)RWR-HDQQHWWH'DQQHUWSL[HOLRGH

Alles fürs Kind

Neue Zeitung


Neue Zeitung

Suchen & Finden

Neue Zeitung macht´s möglich Single? Lust auf Verlieben? Die

Erlebt euer erstes gemeinsames Date auf der Kegelparty in Oldenburg mit Candle-light-Dinner, freiem Eintritt und freien Getränken. Natürlich werdet ihr abgeholt und wieder nach Hause gebracht. Gesucht werden zwei Singles (ab 18 Jahren), die sich verlieben möchten und Spaß am Flirten haben. Meldet euch bis zum 5. März unter www.verliebt-im-norden.de an und schreibt eine Email an den Admin, dass ihr der „Kegelparty-Single“ sein möchtet. Euer Profil wird besonders gekennzeichnet und in der Neuen Zeitung veröffentlicht. Das Los entscheidet. Aus allen Zuschriften, die Ihr auf www.verliebt-im-norden.de bekommt, könnt Ihr euch euer Kegelparty Date aussuchen und gemeinsam die Kegelparty am 17. März besuchen.

Weitere Informationen unter www.neue-mitmach-zeitung.de oder unter www.verliebt-im-norden.de Für Anbieter kostenfrei!!! Wir suchen Miet/ Kaufobjekte Immo- Reisen bilienbüro J. Jans Wahnerstr.3 Sögel  05952-990693 AMSTERDAM-TAGESBUSTOUR jd. 1. & 3. Sa/Monat ab OL, BzA, www.traumhaus-emsland.de WST (33 `) Leer (30 `) > 9h-AufPbg., 2ZKB, zu vermieten. Immo- enthalt! Infos:  0441.3092360 bilien Weiß.  04961-997730 oder www.hollandexpress.de Sedelsberg - Whg. in Reihen- Hotel Restaurant Norddeich, haus, 86m², zu verm. B-Schein Strandnähe, Wochenende, 2 x erforderlich.  0172-2161333 ÜFHP nur 64,50 ` pro Person. Oder 6 Tage-Nordseeferien, 5 x Transporterverm., ab 8`/Std ÜFHP nur 124,50 ` pro Person.  0491-4545747  04941-959159 autovermietung-seichter.de

Landwirtschaft

Verk. Förderbad für holz und Schüttgut. band, 5 Meter lang, Höhenverstellbar, neu, läuft sehr ruhig.  0157 - 87352889

BrennFörderfahrbar, Elektrik

Mietangebote Sonstiges

Unterwhg. in Ramsloh zu verm., ab sofort  0173-6301301 Warsingsfehn, EG, 3 ZKB, Terrasse, Garten, Carport ab 1.5.12 für 390,-` NK.  049198792825.

Suche Hausfrauen / Rentner für Kontrolltätigkeit auf 400` Basis gesucht !  04928 - 911364

Mietgesuche Sonstiges

Berufstätiges Paar sucht 3 ZKB, Achtung Monteure! DHH n.Dör- Unterwohnung, mögl. mit EBK, pen u.Sögel Frei Immobilienbüro zum 1.5. in Dörpen  04498J. Jans Sögel  0176-20507096 7069737 oder 0162-1639400 Dörpen: 3ZKB, gehobene Ausst. Gr. Haus/Bauernhaus in Pbg. (Parkett, Granit), Kellerraum, und Umgebung, von solventen Carport, Garten. Zuschriften un- Mietern gesucht, evtl. auch ter Chiffre  002/391 an: Kauf! Immobilien Weiß Neue Zeitung, Hauptstr. 40,  04961 - 997730 26789 Leer Suche Behandlungsraum f. Dörpen: 4ZB, 2WC, EBK, geho- Wellness in Pbg  01520bene Ausst., Kellerraum, Carport, 9131331 Garten in einer ruhigen Lage. Zuschriften unter Chiffre Mode  002/390 an: Neue Zeitung, Hauptstr. 40, 26789 Leer Konfirmations-Kombination, Landhaus n. Werlte Alleinlage neuw., Gr. 170, dunkelbl. Nadelnutzf. 390 m² KM 800 ` Immobi- streifensakko und schwarze Holienbüro Jans  0176-20507096 se, zus. 50,-`  04955-4938

AMTSGERICHT LEER Zwangsversteigerungen Donnerstag, 22.03.2012, 10.30 Uhr-8 K 134/10 26826 Weener-Vellage, Uthörn 6, Einfamilienhaus (Baujahr geschätzt auf ca. 1960, Wohnfläche ca. 101 m², Teilkeller) mit Garage Grundstück: 1.223 m²

Suche eine Pelzjacke u. einen Pelzmantel, Manschettenknöpfe, Dupont Feuerzeuge und Militärsachen.  0178-2841032

Tiermarkt

Verkehrswert: 35.000,- `,

Live bei Rock am Deich: "My Excellence" am 5. Mai in der Ostfrieslandhalle. Einlass: 13 Uhr, Beginn 14 Uhr. Karten gibt es bei : Neue Zeitung, Hauptstraße 40, 26789 Leer oder unter: www.rock-am-deich.de

Neugründung: Suche nette Leute für Bauernhof WG, Richtung Selbstversorgung: Gemüse, Obstgarten, Tierhaltung, evtl. Hofladen (keine Schrauber). Ich bin 52 J., m., Bäcker/ Konditor, alleinlebender Hobbytierhalter. Kontakte unter  01628808085 Öko-Strom durch uns für 19,9 cent/kwh. Info unter:  04954923305

Aktiv teilnehmen am Geschehen! www.neue-mitmach-zeitung.de

Schalten Sie Ihre BMW Kleinanzeigen einfach BMW 1er 118d, EZ 1/2009, und bequem unter 105KW/143PS, 77.400km, www.neue-mitmach-zeitung.de schwarz, Diesel, Euro4, 5-türig,

ABS, el.FH, ESP, Klima, Radio/ CD, 4x Airbag, WR, ZV, 15.490 `. Auto Gnieser, AugustWellness fehn  04489-670111 Gebe Tip´s wie sie ein paar www.gnieser.de Kilo`s abnehmen können. BMW X1 2.0 D S-Drive, schw.,  0151-12913191 130kW/177PS, 6-Gang, Diesel, Sauna-Wellness Oase auf EZ 3/2010, 20.940km, 1. Hand, 1.300m² im Saterland-Scharrel. 5-türig, ABS, ASR, ESP, R/CD, Klima, ZV m. Fernbed., 27.990 ` Bücher nicht in den Müll, wir www.fit-gesund-munter.de Auto Gnieser, Augustfehn holen kostenlos ab. Auch alte  0 44 92 - 70 82 00  04489-670111 www.gnie Bücher!  u. Fax 04499-2607 Wellness für die Füße! Fußpfleser.de oder 0162-9898297 ge und mehr, hat noch Termine frei.  04492-7122

Zu verschenken Preiswert Strom und Gas? Kostenlose Beratung mit Preisvergleich und Wechselhilfe. FehnEnergie.  04952-610353

So antworten Sie auf Chiffre-Anzeigen ` Stecken Sie Ihre

Fußball bei jedem Wetter! Soccer-Center Ostfriesland hat noch Plätze frei. Jetzt reservieren unter Telefon 04952-8266602 oder www.sco-ostfriesland.de

Doppelhaushälfte (Bj. geschätzt auf ca. 1960) mit Garage mit anschließendem Abstellraum Grundstück: 293 m²

12.04.12 Wohnhaus und Anteil an Zuwegung, Rhauderfehn, Franzosenweg 3a (8 K 109/09)

Achtung! Der Holländer holt Metallschrott, Kupfer, Kabel, E-Motoren, Waschmaschinen, Computer, Autos usw. ab + schnelle Entrümpelungen.  01628891081 oder 0031643988172

Veranstaltungen

Donnerstag, 22.03.2012, 11.30 Uhr - 8 K 41/11 26831 Bunde, Bunderhammrich 93

Vorankündigungen:

Verschiedenes

Nachhilfe für alle Fächer und Schulstufen. Inge Diekmann, Private Förderschulen - Papenburg Haren - Ihrhove, Zentrale  04955-5255

Gebote unter 50% des Wertes mögl.

Alle Termine im Amtsgericht Leer, 26789 Leer, Wörde 5, Saal 101. Angaben zur Objektbeschreibung ohne Gewähr. Kurzgutachten, wichtige Hinweise und weitere Objekte: www.amtsgericht-leer.de

KERAMIKWERKSTATT SCHLOSS CLEMENSWERTH. Wir veranstalten von Mi., 29.3. bis So., 4.3., 11 bis 18.30 Uhr einen SONDERVERKAUF auf alle Preise 1/3 Nachlass!  05952-9699320

2 Bernersennen/ Labrador Rüden, 3 Monate alt, suchen gutes zu Hause, halber Welpenpreis Bundeswehr Sattelschränke,  0162-8808085 Akten,- Kleiderschränke, Regale / Lamm u. Ziegenfleisch verkauft 300x80x200H, Etagenbetten, - RWG-  0176-96027988 Stühle, Tische, Woll-Decken, Wintersachen (Parka) u.v.m. Old-American-Bulldog-Welpen  04489-2523, 26670 Jübber 0172-6812231 de, Jübberderstr. 11 (nähe Tierheim) Sa. 10Uhr - 12.30Uhr u. Unterricht/Nachhilfe Mi. 18Uhr - 19Uhr

Verkehrswert: 75.000,- `,

Gebote ab 50% des Wertes mögl.

Tanzabend für Singles und Paare, jeden Donnerstag ab 20Uhr im Waldhotel Surwold.  04965-91390

Hausfrauen / Rentner für Kontrolltätigkeit auf 400` Basis gesucht !  04928 - 911364

Navi Medion E4430, Stihl Motorsense, 2WR 165/70 R13, 1Kommode (Buche) 6 Schubl., 1Hörnstuhl.  04955 - 5333

Zuschrift bitte in einen Briefumschlag. ` Adressieren Sie

den Umschlag an: Neue Zeitung Hauptstraße 40 26789 Leer ` Schreiben Sie die Chiffre-Nummer groß und deutlich direkt über unsere Anschrift.

Neue Zeitung zum Wochenende

Der heutigen Ausgabe liegen in Teilbelegungen folgende Prospekte bei: Markant Markt, Veenhusen Euronics XXL, Westerstede Euronics XXL, Ostrhauderfehn Markant Markt, Collinghorst Markant Markt, Langholt Markant Markt, Papenburg Markant Markt, Rhede Wreesmann, Ostrhauderfehn Maco Möbel & Küchen, Apen NKD, Weener OBI, Cloppenburg OBI, Emden Pearls, Papenburg Pizzeria Bollywood, Ostrhauderfehn Marktkauf, Meppen Pizzeria Italia, Rhauderfehn Leer aktuell Elektro Woortmann, Westoverledingen Arche NetVision GmbH, Wilhelmshaven

Werben Sie gezielt und erfolgreich mit Beilagen! Tel.: 04 91/96 07 01-13


Suchen & Finden

JUNGE GEBRAUCHTE mit Anschlußgarantie HU und AU neu Inspektion neu Opel Corsa 5-türig

BMW Mini ONE 1.6 Cabrio, EZ 4/ 2008, 66KW/90PS, 36.122km, Rot, Benzin, Euro4, 1. Hand, ABS, el./hydr. Cabriodach, Alu, Radio/CD, 4xAirbag, ZV m. Fernb., 13.490,- ` Auto Gnieser, Augustfehn  04489-670111 www.gnieser.de

`

9.990,9. EZ: 04/2011, 63 kW / 86 PS, 12.000 km, Alufelgen, Klimaanlage, ZV, Airbags, ABS, Servolenkung, Met.-Lackierung

Opel Corsa 3-türig

`

10.990,EZ: 06/2010, 64 kW / 87 PS, 19.700 km, Sondermodell Color-Edition, 17 Zoll Alufelgen, Sportfahrwerk, Radio CD / MP3, Lederlenkrad, Klima, ABS, ESP, Airbags, ZV, schwarzmet.

Opel Corsa 3-türig

`

11.990,EZ 02/2011, 64 kW/87 PS, 11.900 km, Sondermodell Color-Edition, 17 Zoll Alufelgen, Sportfahrwerk, Klimaanlage, Sonderlackierung, Lederlenkrad, Radio-CD/MP3

Opel Astra 5-türig

`

13.990,EZ: 08/2010, 74 kW/100 PS, 9.400 km, Tagfahrlicht, Klimaanlage, Radio-CD/MP3, ZV, Servolenkung, Met.-Lackierung

Opel Tigra Twin Top

`

13.990,EZ: 12/2009, 66 kW/90 PS, 6.200 km, Sitzheizung, Klimaanlage, Tempomat, Alufelgen, Radio-CD, ZV, Met.-Lackierung

Opel Meriva-B

Citroen

Neue Zeitung

Citroen C3 1.1 Advance, anthrazit, 44kW/60PS, Benzin, Euro4, EZ 11/2007, 61.000km, 1. Hand, Opel Insignia Sports Tourer 1.8, ABS, scheckheft, 5.990 ` Auto silber, 103kW/140PS, Benzin, Gnieser, Augustfehn  04489Euro4, EZ 6/2010, 20.800km, 1. 670111 www.gnieser.de Hand, 5-türig, ABS, ASR, ESP, Citroen Grand C4 Picasso 1.8 Radio/CD, scheckheft, TempoComfort, 7-Sitzer, show rot- mat, ZV m. Fernbed., 17.450,- ` met., 92kW/125PS, Super, Auto Gnieser, Augustfehn Euro4, EZ 1/2007, 59.781km, 1.  04489 - 670111 Hand, ABS, ESP, Klima, R/CD, www.gnieser.de Tempomat, WR, ZV m. Fernbed., 12.990 ` Auto Gnieser, August- Opel Meriva 1.4 Enjoy, blau, fehn  04489-670111 66kW/90PS, Benzin, Euro4, EZ 12/2007, 17.950km, 1. Hand, 5www.gnieser.de türig, ABS, Klima, R/CD, 4x Airbag, ZV m. Fernbed., 9.900,- ` Fiat Auto Gnieser, Augustfehn  04489 - 670111 Fiat Fiorino 1.4 SX Kasten, oran- www.gnieser.de ge, 54kW/73PS, Benzin, Euro4, EZ 4/2009, 33.750km, ABS, Opel Meriva 1.7 CDTI, silber, AHK, HU/AU neu, R/CD, scheck- 74kW/101PS, Diesel, Euro4, EZ heft, 8.950 ` Auto Gnieser, Au- 4/2005, 86.535km, 1. Hand, 5-tügustfehn  04489-670111 rig, ABS, Klima, R/CD, ZV m. Fernbed., 4x Airbag, 6.490,- ` www.gnieser.de Auto Gnieser, Augustfehn Wartung, ohne Verlust der Her-  04489 - 670111 stellergarantie. KFZ-Kramer, www.gnieser.de Rhauderfehn.  04952-3910 Opel Combo 1.3 CDTI Sport DPF , EZ 8/2007, 55 KW / 75 PS, Ford 109.430 km, Diesel, Euro4, 5-türig, ABS, Klima, Radio/CD, Ford Escort 1.6 Kombi, EZ 99, Scheckheftgepflegt, 4xAirbags, 90PS, 116.000km, TÜV/ AU neu, ZV m. Fernbed., 6.900 ` Auto grüne Plakette, Klima, el. FH, 2x Gnieser, Augustfehn  04489Airbag, AHK, Servo, ZV, div. Tei670111 www.gnieser.de le neu, VB 1.100 `  044755070 Ford C-Max 1.6 Titanium, LPG, EZ 2/2008, 74KW/101PS, 108.100km, Benzin, Euro4, schwarz, 1. Hand, Alu 17", 5-türig, ABS, AHK, ESP, Klima, Radio/CD, ZV, 11.900,- `. Auto Gnieser, Augustfehn  04489670111 www.gnieser.de Ford Fusion 1.4 TDCI Trend / DPF, EZ 4/2005, 50KW/68PS, blau, Diesel, Euro4, 148.440km, 1. Hand, 5-türig, ABS, el.FH, Radio/Cassette, 4x Airbag, ZV, 4.990,- `. Auto Gnieser, Augustfehn  04489-670111 www.gnieser.de

`

13.990,EZ: 10/2010, 88 kW/120 PS, 23.000 km, Allwetterreifen, Klimaanlage, Radio-CD, ZV, Airbags, Servolenkung, Met.-Lackierung

Opel Zafira-B

Renault

Renault Megane 1.6, 16V Dynamique, rot-met., 83kW/113PS, Benzin, EZ 2/2003, 86.050km, Klima, R/CD, ESP, ZV, 5.990,- ` Auto Gnieser, Augustfehn  04489 - 670111 www.gnieser.de

14.990,EZ: 03/2011, 85 kW/116 PS, 7.000 km, 7 Sitze, Klimaanlage, Radio-CD, Airbags, ABS, ESP, Servolenkung, Lederlenkrad

Seat Leon 1.9 TDI, grau, 77kW/ 105PS, Diesel, Euro4, EZ 3/2006, 80.000km, 1. Hand, ABS, ASR, ESP, Klima, R/CD, scheckheft, Tempomat, WR, ZV m. Fernbed., 10.490 ` Auto Gnieser, Augustfehn  04489-670111 www.gnieser.de

Opel Astra Sports Tourer

`

17.990,-

Skoda Mercedes Suche Mercedes, Benzin/Diesel, Bj. 1970-2001  0171-3180634

Opel

Skoda Octavia Combi 1.6i, anthrazit, 75kW/102PS, Benzin, Euro4, EZ 11/2004, 136.410km, 1. Hand, 5-türig, ABS, ESP, Klima, R/CD, ZV m. Fernbed., 6.900 ` Auto Gnieser, Augustfehn  04489-670111 www.gnieser.de

Volvo S40 2.4 Momentum, schw., 103kW/140PS, Benzin, Euro4, EZ 8/2004, 147.295km, 4türig, ABS, ASR, ESP, Klima, R/ CD, scheckheft, Tempomat, ZV m. Fernbed., 8.290 ` Auto Gnieser, Augustfehn  04489670111 www.gnieser.de

KFZ-Ankauf

Alusch Automobile wir kaufen Autos aller Art z.B. VW, Audi, Mercedes, Japaner auch Fahrzeuge ohne TÜV und hohem Kilometerstand, TDI bevorzugt.  0162-8749010 oder 0162Volvo V50 1.8 Momentum Flexi- 2312750 fuel, grau, 92kW/125PS, Benzin, Euro4, EZ 3/2009, 40.095km, 1. Gratis hole ich Ihr fahrHand, 5-türig, ABS, ESP, Klima, tüchtiges Auto ab, bei R/CD, scheckheft, Tempomat, ZV nicht fahrtüchtigem Auto m. Fernbed., 17.490 ` Auto Gnie- Info:  0157-85014487 ser, Augustfehn  04489670111 www.gnieser.de PKW BARANKAUF, z.B: VW, Audi, BMW usw., Bus und Geländewagen.  0172-4143619

KFZ-Verleih 9-Sitzer, Kastenwagen, Mietwagen u. Anhänger. Autohaus DEEKEN, Ramsloh  04498-921292 Transporterverm., ab 8`/Std  0491-4545747 autovermietung-seichter.de

Wohnwagen/ Wohnmobile Elektrik, Wartung und Zubehör für alle Wohnmobile und Wohnwagen. KFZ-Kramer, Rhauderfehn.  04952 - 3910

Volvo C30 1.8 Flexifuel Momentum, onrinoco-blau-met., 92kW/ 125PS, E85 Flexible Fuel, Euro4, EZ 6/2008, 43.451km, 1. Hand, ABS, ASR, ESP, Klima, R/MP3, PDC, scheckheft, Tagfahrlicht, ZV m. Fernbed. 13.990 ` Auto Gnieser, Augustfehn  04489670111 www.gnieser.de Volvo C70 2.0 Summum, blau, 130kW/177PS, Diesel, Euro4, EZ 7/2010, 35.100km, 1. Hand, ABS, ASR, ESP, Klima, PDC, R/ CD, scheckhheft, 4x Airbag, Tempomat, ZV m. Fernbed., 29.900 ` Auto Gnieser, Augustfehn  04489-670111 www.gnieser.de

Volvo S40 1.8 Flexifuel Momentum, blau. 92kW/125PS, Super, Euro4, EZ 5/2009, 24.965km, 1. Hand, 4-türig, ABS, ESP, R/CD, scheckheft, Tempomat, ZV m. Fernbed., 14.990 ` Auto Gnieser, Augustfehn  04489-670111 Renault Megane Cabrio 2.0 www.gnieser.de Sport Dynamique, schw.-met., 99kW/135PS, Benzin, EZ 4/ Volvo S40 1.8 Momentum Flexi2007, 50.300km, Klima, R/CD, fuel, rot, 94kW/128PS, Euro4, PDC, ESP, ABS, 4x Airbag, Weg- Super, EZ 10/2008, 53.275km, 1. fahrsperre, 13.490,- ` Hand, 4-türig, ABS, ESP, Klima, Auto Gnieser, Augustfehn PDC, R/CD, Tempomat, Xenon 04489 - 670111 scheinw., ZV m. Fernbed., www.gnieser.de 13.490 ` Auto Gnieser, Augustfehn  04489-670111 Renault Twingo Night & Day, www.gnieser.de schw., 55kW/75PS, Benzin, Euro4, EZ 4/2011, 21.755km, 1. Volvo S40 2.4 Momentum, Hand, ABS, Panoramadach, R/ grau, 103kW/140PS, Benzin, EZ CD, 4x Airbag, ZV m. Fernbed., 3/2004, 112.000km, 1. Hand, 48.990 ` Auto Gnieser, August- türig, ABS, ESP, Klima, R/CD, fehn  04489-670111 WR, ZV m. Fernbed., 8.900,- ` www.gnieser.de Auto Gnieser, Augustfehn  04489-670111 www.gnieser.de Seat Seat Leon 1.6 Comfort, schw., 75kW/102PS, Benzin, Euro4, EZ 3/2008, 31.000km, 1. Hand, ABS, R/CD, scheckheft, WR, ZV m. Fernbed., 10.900 ` Auto Gnieser, Augustfehn  04489670111 www.gnieser.de

`

EZ: 05/2011, 81 kW/110 PS, 25.000km, Turbo-Diesel, Allwetterreifen, Klimaanlage, Radio-CD, ZV, Servo, Tagfahrlicht, Met.-Lackierung

Opel Astra 1.7 CDTI OPC, EZ 11/ 2008, 92KW / 125PS, 159.970km, grau, Diesel, Euro4, zum Wochenende 1. Hand, Alu 17", ABS, ESP, Klimaaut., Leder, Radio/CD, Scheckheftgepflegt, Tempom., Xenon, 9.950,- ` Auto Gnieser, August- Volvo fehn  04489-670111 www.gnieser.de Volvo V50 2.0 Momentum FlexiOpel Corsa 1.2 16V C'Mon, fuel, grau, 107kW/145PS, BenEuro4, EZ 4/2010, blau, 63kW/86PS, Benzin, zin, Euro4, EZ 5/2011, 10.375km, 1. 27.800km, 1. Hand, 4-türig, Hand, Alu, 5-türig, ABS, Au- ABS, ESP, R/CD, scheckheft, ZV ßensp. elektr., Klima, R/CD, Tem- m. Fernbed., 16.990 ` Auto Gnie 04489pomat, ZV m. Fernbed., 11.900 ` ser, Augustfehn Auto Gnieser, Augustfehn 670111 www.gnieser.de  04489 - 670111 www.gnieser.de

Neue Zeitung

Reisemobile- und Wohnwagen, Vermietung, Verkauf, reparatur, Gasabnahme, TÜV, Truma, Alko, Sat- und Solaranlagen. Caravan Center Bronn, 3. Südwieke 139, Rhauderfehn.  04952-7039

Volvo V50 2.0D Momentum, grau, 100kW/136PS, 6-Gang, Diesel, Euro3, EZ 10/2004, 129.500km, ABS, ESP, HU/AU neu, Klima, R/CD, scheckheft, WR, 8.490 ` Auto Gnieser, Au- KFZ-Zubehör gustfehn  04489-670111 www.gnieser.de FAHREN FÜR DIE HÄLFTE ! Gasanlageneinbau für 65 ` im MoVolvo V70 2.0 D Edition, silber, nat Einsparung bei 20.000 km 100kW/136PS, Diesel, Euro4, EZ 100 ` im Monat. Anzahlung: 6/2010, 60.140km, 1. Hand, 5-tü- 1000 ` Zins: 3,9% 24 Monate. rig, ABS, ASR, ESP, PDC, R/CD, 20 Jahre Erfahrung zahlen sich scheckheft, Tempomat, ZV m. aus! . AFT Oecofuel Technology. Fernbed., 22.900 ` Auto Gnieser, www.autogasteile-erdgasteile.de Augustfehn  04489-670111  04952-808183 www.gnieser.de

Zweiräder VW

Ihr Ansprechpartner, wenn es um Roller, Quad oder Motorrad Volkswagen Polo 1.2 Trendline, geht, ob neu oder gebraucht! schw.-met., 44kW/60PS, Benzin, Auch der weiteste Weg lohnt EZ 10/2009, 13.500km, ZV m. sich. Gela-Bikes, Rhede-Ems Fernbed., 4-türig, ABS, ESP, Kli 04964-918155 ma, 10.990 ` Auto Gnieser, Augustfehn  04489-670111 Ihr neuer Gazelle Partner www.gnieser.de in Moormerland. Zimmermann Automobile. Volkswagen Golf Plus Comfortli 04954 - 893535 ne 1.4 TSI, 6-Gang, schw., 90kW/ 122PS, Benzin, CO2 Emission komb. 152g/km, Euro5, Verbrauch: innerorts: 8.4, außerorts Roller, Quads, Motorräder, neu 5.4, komb. 6,5L/ 100km, Energie- und gebraucht. www.zweiradeffizienskl. D, Neuwagen, ABS, korte.de WERLTE  05951-770 4-türig, ESP, Klima, R/CD, Tagfahrlicht, Tempomat, ZV m. Fernbed., 19.990 ` Auto Gnieser, Augustfehn  04489-670111 www.gnieser.de

Gemeinsam stark machen!

Volkswagen T4 2.5 TDI Multivan Generation, silber, 75kW/ 102PS, Diesel, Euro3, EZ 5/2003, 189.500km, Alu, 4-türig, ABS, ESP, Klima, Navi, R/CD, scheckheft, Tempomat, ZV m. Fernbed., 14.750 ` Auto Gnieser, Augustfehn  04489-670111 www.gnieser.de

www.neue-mitmach-zeitung.de

Erotik (gewerbl.)

Volvo V50 2.0 Comfort, 107kW/ 145PS, Super, Euro4, EZ 11/ 2007, 85.490km, 5-türig, ABS, ESP, R/CD, ZV m. Fernbed., 12.900 ` Auto Gnieser, Augustfehn  04489-670111 Preiswerter geht´s nicht! www.gnieser.de www.eu-auto-nord.de Volvo V70 2.4 D5 Momentum, Volkswagen Golf Variant 1.6 silber, 120kW/163PS, Diesel, TDI Comfortline BlueMotion, Euro4, EZ 3/2002, 217.191km, 5schw., 77kW/105PS, Diesel, türig, ABS, ESP, R/CD, TempoEuro4, EZ 4/2011, 11.170km, 1. mat, ZV m. Fernbed., 6.490 ` Hand, 5-türig, ABS, ASR, ESP, Auto Gnieser, Augustfehn Klima, R/CD, Tempomat, ZV m.  04489-670111 www.gnie Fernbed., 19.990 ` Auto Gnieser, ser.de Augustfehn  04489-670111 Volvo V70 2.4 D Momentum, www.gnieser.de grau, 129kW/175PS, 6-Gang, www.ramona-bar.de Diesel, Euro4, EZ 3/2010, VW Fox, Bj. 05, 77000km, VB 31.200km, 1. Hand, 5-türig, 4.500,- `  04942-202770 Tag und Nacht für Dich da! ABS, ESP, Klima, R/CD, Tempo-nur Hausbesuche- 01 51 / 57 29 83 98 mat, Xenonscheinw., ZV m. Fernbed., 28.900 ` Auto Gnieser, Anhänger Nachtclub Diamant Augustfehn  04489-670111 Fun - Sex - Drinks - Tabledance u.v.m. Anhänger + Trailer, 2t., Bj. 99, Heiße Girls 18-37 J. verwöhnen www.gnieser.de mit Spitzenservice von A-Z TÜV neu, LG: 700kg, Ges.-Gew.: Täglich ab 21 Uhr geöffnet! 2t., 2.250,- `  0171-1933006

Opel Vectra GLS 1.8, blau, Von Bürgern für Bürger! 78.000km, 2. Hand, EZ 11/92, Skoda Roomster 1,4 TDI, Bj. 04/ VB 8.900,- ` TÜV 5/13, 8-fach bereift, Kühler 09, 89.000km, www.neue-mitmach-zeitung.de defekt, 720`  0157-34315522  04942-202770

 0 44 94 - 9196 46

Böckmann Pferdeanhänger Duo GP, Bj.97, TÜV Aug/2013, VB 1.450,- `  0591-72168

3 heiße Girls sind scharf und wollen Spaß!

0 1 5 2 -2 4 9 7 2 9 0 8


Neue Zeitung

N-O

Sonderveröffentlichung

25

„Bäder bei Kerzenschein“ im Hause Buttjer Heute von 19 bis 23 Uhr ein stimmungsvolles Event

Bad und Gemütlichkeit sind heute Abend bei Buttjer in Rhaudermoor Trumpf.

RHAUDERFEHN (am). Lassen Sie Ihren Traum vom Bad doch in einem Traumbad münden. Hervorragende Anregungen für die traumhafte Gestaltung Ihres Badezimmers können Sie heute Abend bei der Firma Buttjer im Gewerbegebiet in Rhaudermoor gewinnen: Das bekannte Fachzentrum für Heizung, Sanitär und Bäder lädt am heutigen Freitag, 24. Februar, zur „Nacht des Bades“ ein. Von 19 bis 23 Uhr öffnet das Fachzentrum seine Pforten am Firmensitz in der Tischlerstraße 9. Ob sie nun ihr altes Bad sanie-

Das Fachzentrum präsentiert bei „Bäder bei Kerzenschein“ komplette Gestaltungen von Bädern.

ren wollen oder einen Neubau planen – Buttjers „Nacht des Bades“ sollten sie sich auf gar keinen Fall entgehen lassen. In der über 1000 Quadratmeter großen Ausstellung zeigt die Firma auf zwei Etagen viele SanitärHighlights und Fliesenneuheiten. Neben den tollen Bad-Impressionen hat das ButtjerTeam ein stimmungsvolles Ambiente geschaffen: „Unser Bäder bei Kerzenschein ist etwas ganz anderes als ein gewöhnlicher Schautag“, weiß Christian Buttjer, dass sich das Event am heutigen Abend ab 19 Uhr wohltuend abheben wird und einen unverwechselbaren Charakter gewinnt. Die Ausstellung ist wohnlich dekoriert; Kerzenschein schafft ein romantisches und gemütliches Flair. Passend dazu serviert Grete Bettens Team vom „Holter Wienkeller“ edle Weine. Das Event wird so zu einem Erlebnis für alle Sinne. Buttjers Ausstellung zeigt konkrete innenarchitektonische Vorschläge fürs Bad. Von modernsten Design-Einrichtungen bis hin zu seniorengerechten Bads gibt es

Stilvolles Ambiente erleben die Gäste bei der „Nacht des Bades“ heute von 19 bis 23 Uhr im Hause Buttjer. Fotos: MK-Advertising (1) / Villeroy & Boch (3) für alle Ansprüche etwas zu entdecken. Dass auch beim letztgenannten Thema das Design keinesfalls zu kurz kommt, zeigen beispielsweise geräumige, bodenebene Duschen, in denen sich ein klappbarer Sitz unauffällig in die gesamte Architektur des Bads einfügt. Als Clou verrät Buttjers Ausstellung viel über indirekte Beleuchtungen, die jedem Bad eine edle Note verleihen. Dabei sind es nicht allein Spiegel oder Waschtische, die mit einer ansprechenden LED-Beleuchtung im wahrsten Sinne scheinen. Auch Design-Heizkörpern und sogar Wasserabflüssen gibt das LED-Licht ein stilvolles Aussehen: „In der Berührung mit Wasser leuchten die Lichter in einem

wohligen Blauton“, erklärt Jens Wilkens von der Firma Buttjer die technische Finesse im Wasserabfluss, die als

Einrichtungen mit Liebe zum Detail können Sie ab 19 Uhr bewundern.

ansprechendes Detail ein vollkommendes Bad abrundet. Ferner präsentiert „Bäder bei Kerzenschein“ am Freitag die angesagtesten Fliesentrends, beispielsweise in Schieferoptik, hochglänzendem Design oder auch Holzoptiken. Das Fachzentrum Buttjer wird seinen Gästen heute Abend auch den Trend zu großformatigen Fliesen vorführen. Bis zu 60 mal 120 Zentimeter ist alles zu haben. Die Ausstellung von Öfen und wasserführenden Kaminen rundet die „Nacht des Bades“ ab. Den Feierabend können die Besucher am lodernden Kaminfeuer genießen. Von 19 bis 23 Uhr heißt das Team von Buttjer Sie heute Abend willkommen.


N-O

26

SonderverĂśffentlichung II

Neue Zeitung

Anzeigen-Sonderteil

Mobile Welt

GELA Automobile

KIA - HYUNDAI - FORD - NISSAN - SKODA

EU Neuwagenhandel

Jahre

Top Angebote: www.gela-automobile.de 26899 Rhede/Ems â&#x20AC;˘ Tel. (04964) 918135

Neuwagen HYUNDAI i20

Neuwagen KIA VENGA

66 kW, 6 Airbag, SV, ZV

57 kW, Klima, 5-tĂźrer, SV

8.499,- `

ab

inn 5.8, Ăźberl. 4.1, komb. 4.9 CO2: 119, Effizienzklasse D

11.995,- `

inn 7.6, Ăźberl. 5.8, komb. 6.6 CO2: 149, Effizienzklasse D

Finanzierung auch Ohne Anzahlung bis 96 Monate mĂśglich

Jahreswagen-Aktion Passat 2.0 TDI Lim. Highline EZ: 12/2010, 13.000 km, 125 kW/170 PS, schwarzmetallic, DSG (Automatic), Ledersportsitze, Klimatronic, Alufelgen, Navi 510, Standheizung, Sportfahrwerk

nur 30.990,- ` Golf VI Plus 1.6 TDI Comfortline + Navi EZ: 2010, 25.000 km, 77 kW/105 PS, schwarzmetallic, Diesel, Navi, Klimatronic, Bordcomputer, Lederlenkrad, Einparkhilfe, Radio-CD 310, Dachreling

nur 16.990,- ` Golf VI Variant 1.6 TDI Comfortline EZ: 2010, 25.800 km, 77 kW/105 PS, schwarzmetallic, Diesel, Klimatronic, Chrompaket, Lederlenkrad, Einparkhilfe, Radio-CD 310, Bordcomputer

nur 16.990,- `

JahreswagenAktion! Finanzierung mit eff.

0,9%

26892 Lehe ¡ B 70 Nr. 3 ¡ Tel. 0 49 62 / 3 77 ¡ www.auto-schloemer.de

Osterurlaub schon in Sicht Rechtzeitig zum Check von Bremsen und Reifen in der Werkstatt melden LANDKREIS. (djd/pt). Endlich Urlaub! Tausende Bundesbßrger wählen das eigene Auto, um in die schÜnsten Wochen des Jahres zu starten. Doch damit die Anreise nicht zu einem unfreiwilligen Abenteuer wird, sollte vor längeren Strecken das Fahrzeug grßndlich ßberprßft werden. Vor allem auf den einwandfreien Zustand von Bereifung, Bremsen und Beleuchtung kommt es in Sachen Sicherheit an. Die Reifen haben bei einem voll beladenen Fahrzeug echte Schwerstarbeit zu leisten und sollten daher nicht erst gewechselt werden, wenn das gesetzliche Limit von 1,6 Millimetern Profiltiefe erreicht ist. PolizeibehÜrden empfehlen fßr Sommerreifen ein Mindestprofil von 2,5 Millimetern, bei Breitreifen von drei Millimetern. Auch bei Beschädigungen oder einem zu hohen Alter der Pneus wird ein Austausch noch vor Reiseantritt fällig. Damit dies die Urlaubskasse nicht zu sehr belastet, kÜnnen Verbraucher in Internetshops wie

etwa ReifenDirekt aus einem groĂ&#x;en Angebot an Qualitätsreifen auswählen und das passende Modell online zu gĂźnstigen Preisen bestellen. Die Montage Ăźbernehmen auf Wunsch Werkstätten (Informationen und Adressen unter www.reifendirekt. de), die sich beim Reifenkauf mit auswählen lassen. Die Fachbetriebe kĂśnnen, wenn nĂśtig, auch sofort kleine Servicearbeiten mit erledigen. Ein Tipp noch fĂźr sparsame Urlauber: Wer den Reifendruck leicht erhĂśht, circa um 0,2 Bar, kann damit den Kraftstoffverbrauch spĂźrbar reduzieren. Spätestens ab 1. November 2012 mĂźssen alle neuen Reifen mit einem Umweltlabel gekennzeichnet werden. Bewertet werden Rollwiderstand, Nasshaftung und Abrollgeräusch. Als Vorbild dient das bereits bekannte Effizienzlabel fĂźr KĂźhlschränke oder Waschmaschinen. Analog hierzu kann die â&#x20AC;&#x17E;wdk-Zertifizierungâ&#x20AC;&#x153; als Qualitätskennzeichen der Dienstleistung Reifenmontage betrachtet werden.

Reicht das Profil noch? Die Qualität der Bereifung sollte regelmäĂ&#x;ig ĂźberprĂźft werden, erst recht vor längeren Strecken wie beispielsweise auf dem Weg in den Urlaub. Foto: djd/Delticom

:HOFKHU=DøUD7\S VLQG6LH"   1HXHV 0RGHOO

0YY[Â&#x2026;TLY\UK+Y\JRMLOSLY]VYILOHS[LU

1(8:$*(1 NHLQ(8,PSRUW

1HXH

1(8:$*(1 NHLQ(8,PSRUW

2SHO=DžUD7RXUHUĂ&#x192;6HOHFWLRQÂłO.:36

2SHO=DžUD%Ă&#x192;)DPLO\ÂłO.:36

1HXZDJHQ.OLPDDQODJHHO)HQVWHUKHEHUYRUQH=9SHU)XQN 5DGLR&'HO$XÂ&#x2030;HQVSLHJHO7DJIDKUOLFKW[$LUEDJ(63XYP

1HXZDJHQ.OLPDDQODJHHO)HQVWHUKHEHUYRUQH=9SHU)XQN 5DGLR&'*HVFKZLQGLJNHLWVUHJOHU)OH[Â&#x2039;6LW]V\VWHPXYP

83( LQNOhEHUIÂ KUXQJ    +,526RQGHUUDEDWW  ONP

   9HUEUDXFKVGDWHQ

  ,QQHURUWV $XÂ&#x2030;HURUWV ONP  .RPELQLHUW ONP &2NRPELQLHUWJNP WJNP JNP (IĂš]LHQ]NODVVH' '

+,527233UHLV



U XQWHU JHERWHX Q $ $ 3 2 7 7 UH H LW :H PDUNNWWGH ZZZKLURDXWR %HL,Q]DKOXQJQDKPHHLQHVJHEUDXFKWHQ3.: GHUPLQG0RQDWHDXI6LH]XJHODVVHQLVW 'LHVHEHLGHQ$QJHERWHVLQGELV]XPJÂ OWLJ



'HU %HZmKUWH    

 83( LQNOhEHUIÂ KUXQJ     +,526RQGHUUDEDWW ONP

   9HUEUDXFKVGDWHQ

  ,QQHURUWV $XÂ&#x2030;HURUWV ONP $X $   .R . ONP .RPELQLHUW ONP &2NRPELQLHUWJNP & U UWJNP J (IĂš]LHQ]NODVVH' ((IĂš H H'

+,527233UHLV 

+,52/HHU 3DSHQEXUJHU6WUDÂ&#x160;H 7HO   

  ÂŤ D O O H  , Q I R V   Z Z Z K L U R  D X WR P D U N W  G H

Â?>()H\TMHSR(<9

'HU

$EEmKQOLFK


N-O

Neue Zeitung

SonderverĂśffentlichung II

27

Anzeigen-Sonderteil

Mobile Welt

Wer clever fährt, kommt weiter Mit gut Ăźberlegter Autowahl und richtiger Fahrweise lässt sich bares Geld sparen REGION (djd/gfh). Die Kraftstoffpreise an den Zapfsäulen scheinen nur noch eine Richtung zu kennen: nach oben. Gerade wer auf das eigene Auto angewiesen ist, zum Beispiel Familien mit Kindern oder Berufspendler, spĂźrt die zusätzliche Belastung fĂźr die Haushaltskasse besonders intensiv. Dabei hat es jeder selbst in der Hand, die Kosten fĂźrs Autofahren zu senken. â&#x20AC;&#x17E;Mit einer bewussteren Fahrweise sind durchschnittlich Einsparungen von bis zu 20 Prozent mĂśglichâ&#x20AC;&#x153;, so die Deutsche EnergieAgentur GmbH (dena). Beim Neuwagenkauf hilft zudem eine neue Kennzeichnung, besonders sparsame Fahrzeuge auf den ersten Blick zu erkennen. Autos im Effizienzvergleich Ă&#x201E;hnlich der Kennzeichnung, die den Verbrauchern bereits von Haushaltsgeräten bekannt ist, mĂźssen Neuwagen im Autohaus seit Dezember 2011 mit einer farbigen CO2-Effizienzskala

Der

ben. So kann der Autofahrer mehrere Modelle derselben Fahrzeugklasse miteinander vergleichen - und schnell einschätzen, welches Fahrzeug besonders â&#x20AC;&#x17E;durstigâ&#x20AC;&#x153; sein dĂźrfte.

Neuwagen, die zum Kauf oder Leasing angeboten werden, mĂźssen ab sofort mit dem Pkw-Label sichtbar gekennzeichnet sein. Foto: djd/Deutsche Energie-Agentur / Ingo Heine versehen sein. Von â&#x20AC;&#x17E;grĂźnâ&#x20AC;&#x153; (Effizienzklasse A+) bis â&#x20AC;&#x17E;rotâ&#x20AC;&#x153; (Klasse G) ist sofort erkennbar, wie energieeffizient das jeweilige Fahrzeug ist. Dazu wird der jeweilige CO2-

AusstoĂ&#x; im Verhältnis zum Fahrzeuggewicht bewertet. AuĂ&#x;erdem werden die durchschnittlichen Kraftstoffkosten und die CO2basierte Kfz-Steuer angege-

OPEL VIVARO

'er 2Sel ViYaro .astenwaJen 3NZW\SLVFKHU .RPIRUW VRZLH DXVJHVSURFKHQ QLHGULJH %HWULHEVNRVWHQ PDFKHQ GHQ 2SHO 9LYDUR ]XP LGHDOHQ *HVFKlIWVSDUWQHU

15.990,-

Fiesta Trend, 5t, 60 kW, EZ: 03/11, 29.000 km, ... 10.490,Fiesta Sport, 3t, 74 kW, EZ: 01/10, 31.590 km, ... 11.490,Focus Turnier, 74 kW, EZ: 03/10, 16.500 km, ... 11.990,C MAX Trend, 74 kW, EZ: 04, 75.000 km, .......... 6.990,KA Titanium, 51 kW, EZ: 03/10, 29.000 km, ...... 8.690,Kuga Titanium, 103 kW, EZ: 09/11, 3.300 km, ... 26.690,Mustang Cabriolet, EZ: 12/11, ....................... 33.900,-

Eine weitere Option bieten die Autohändler der Region mit ihren Sondermodellen mit Erdgasantrieb. Vielerorts rechnet sich auch die nachträgliche Umrßstung des Fahrzeuges auf den alternative Gasantrieb. Die Werkstätten beraten hier gerne.

Gelassenheit zahlt sich aus Wer noch mehr tun mÜchte, sollte zudem seine eigene Fahrweise auf den Prßfstand stellen: Mit etwas mehr Gelassenheit hinterm Steuer lässt sich mancher Euro

Explorer XLT, EZ: 10/11, .................................. 41.990,KA Titanium, EZ: 03/10, 29.000 km, ................. 8.590,Focus Turnier Trend, EZ: 11/11, ..................... 16.990,Focus Turnier Trend, EZ: 03/10, ..................... 11.890,Volvo S 80, Vollausstattung, EZ: 03, ....................... 7.990,-

'Ă&#x201E;.34)'%!54/3s-%)34%23%26)#%s3%)4*!(2%.

Autohaus DEEKEN Händler Ihres Vertrauens 2AMSLOHs4EL 

WWWAUTOHAUS DEEKENDE

VersicherungsbĂźro HERMANN WATZEMA HauptstraĂ&#x;e 79 Ostrhauderfehn Tel.: 0 49 52 / 94 20 50

n

Jetzt HandwerkerVorteil sichern

Â&#x2021; ]ZHL 5DGVWlQGH XQG ]ZHL 'DFKK|KHQ

penburg und die EWE Das Giese Autocenter in Pa l mit Erdgasantrieb: el od m er nd So s da n re tie präsen

Zafira Family 1,6 CNG Turbo mit 110kW/150PS, Neuwagen 0km

Â&#x2021; /DGHUDXPOlQJH ELV ]X  P Â&#x2021; 1XW]ODVW ELV ]X  NJ Â&#x2021; )OÂ JHOWÂ UHQ RGHU +HFNNODSSH Â&#x2021; DXFK PLW ]ZHLWHU 6FKLHEHWÂ U HUKlOWOLFK Â&#x2021; ]ZHL 'LHVHOPRWRUHQ

8nser %arSreis IÂ r *ewerEekXnden

¹ Ü LQNO 0Z6W ¹ á

.UDIWVWRIIYHUEUDXFK LQ O NP 2SHO 9LYDUR .DVWHQZDJHQ /+  &'7, N: PDQXHOOHV *DQJ *HWULHEH LQQHURUWV Âą DXÂ&#x2030;HURUWV Âą NRPELQLHUW Âą &2(PLVVLRQHQ NRPELQLHUW Âą JNP JHPlÂ&#x2030; (* 

UPE inkl. Ă&#x153;berfĂźhrungskosten: 27.300.Giese-Sonder-Bonus: 6.060.EWE-ZuschuĂ&#x;: 1.250.-* 19.990.SONDERPREIS:

ÂŤ7HOHIRQ    ÂŤLQIR#JLHVHDXWRFHQWHUGH ÂŤZZZJLHVHDXWRFHQWHUGH ÂŤ)D[   

SerienmäĂ&#x;ig mit: ď&#x192;&#x2022;ď&#x20AC;  ď&#x192;&#x2022;ď&#x20AC;  ď&#x192;&#x2022;ď&#x20AC;  ď&#x192;&#x2022;ď&#x20AC;  ď&#x192;&#x2022;ď&#x20AC; 

7 Sitzen Klimaanlage Radio CD-Mp3 Tempomat Dachreling

Kraftstoffverbrauch in l/100km: innerorts: 7,1, auĂ&#x;erorts: 3,9, kombiniert: 5,1, CO2-Emission kombiniert 139g/km, Effizienzklasse A (gemäĂ&#x; 1999/100/EG).Werte beziehen sich auf PrĂźfgas G20 (= H-Gas) in Anlehnung an die Berechnungsmethode 1999/100/EG. Bei der Verwendung von L-Gas (PrĂźfgas G25) kĂśnnen sich Abweichungen ergeben. * Bedingung fĂźr die EWE-FĂśrderung: Der Antragssteller wohnt im Versorgungsgebiet der EWE, bezieht Strom und Gas von der EWE, und das Fahrzeug bleibt mindestens 1 Jahr auf den Antragssteller zugelassen. Ein kleiner Werbeaufkleber wird fĂźr mindestens 1 Jahr am Fahrzeug angebracht.

Giese Autocenter ÂŤ)ULHGHULNHQVWU  ÂŤ 3DSHQEXUJ

METT  BLAU ME 3 4$#)s%:s s K70 3ITZHEIZUNG ENs FELG !LU IKs MAT s+LIMAAUTO s!UDIOSYSTEM s6IDEOSYSTEM sKM

Abb. zeigt Sonderausstattunge

Â&#x2021; (XUR0RWRU

$QJHERW IÂ U *HZHUEHWUHLEHQGH ]]JO 0Z6W XQG hEHUIÂ KUXQJVNRVWHQ

'ALAXY'HIA

Abb. zeigt Sonderausstattungen.

%(, *,(6( ,1 3$3(1%85* =8 621'(535(,6(1 

] % IÂ U GHQ 2SHO 9LYDUR .DVWHQZDJHQ /+  &'7, N: PDQXHOOHV *DQJ *HWULHEH

Die dena empfiehlt, beim Neuwagenkauf bewusst auf das neue Pkw-Label zu achten. Die Entscheidung fĂźr sparsame, klimaschonende Autos lohnt sich nicht nur fĂźr den eigenen Geldbeutel - zugleich profitiert die Umwelt von geringeren Schadstoffemissionen und weniger Rohstoffverbrauch. â&#x20AC;&#x17E;Die Kennzeichnung ist ein wichtiger Schritt in Richtung nachhaltige Mobilitätâ&#x20AC;&#x153;, sagt Dr. Christian A. Rumpke, Bereichsleiter Energieeffiziente Verkehrssysteme der dena. Unter www.pkwlabel.de sind ausfĂźhrliche Informationen abrufbar.

sparen, indem man hektische Beschleunigungs- und BremsmanÜver vermeidet, vorausschauend fährt und frßhzeitig in den nächsthÜheren Gang wechselt. Nach Einschätzung der Energieexperten sind auf diese Weise Einsparungen von bis zu 150 Euro jährlich mÜglich Luft in der Haushaltskasse fßr viele andere Unternehmungen.

FRIEDERIKENSTR. 73-77

26871 PAPENBURG Tel. 0 49 61 / 80 08-10 www.giese-autocenter.de


28

Neue Zeitung

Landkreis Leer

Ausbildung beendet

Mal wieder etwas Leckeres selbst gemacht?

Akademie Überlingen - Sechs Absolventen bestehen die Abschlussprüfungen LEER. In der Akademie Überlingen haben wieder Absolventen ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Bei den Köchen sind es Domenico Erbe, Theodoros Ghogkos, Loreen Müller, Tim-Peter Wilken. Restaurantfachfrau darf sich Martina Popp und als qualifizierte Servicehelferin Sandra Leyhe ab jetzt nennen. 86 Prozent der Auszubildenden der Akademie Überlingen freuen sich in diesem Prüfungszeitraum über ihren erfolgreichen Abschluss. Das teilte Hilke Goldberg-Brill mit. „Mit dieser Erfolgsquote liegen wir über dem ostfriesischen und bundesweitem Durchschnitt“, sagte Gerrit Mansholt, Standortleiter und Ausbilder der Akademie Überlingen. Eine besondere Herausforderung sei es, auch immer wieder „schwierige“ Teilnehmer durch die Prüfungen zu begleiten. Zu den besonderen pädagogischen Herausforderungen gehören die Lern- und Lebenshemmnisse wahr zu nehmen, aufzufangen und durch gezielte Schulung und

Teilen Sie Ihre Lieblingsrezepte mit unseren Lesern.

Glückliche Gesichter: Theodoros Ghogkos, Loreen Müller, Sandra Leyke, Inge Esderts (Ausbilderin Hofa/ Refa),Martina Popp, Tim-Peter Wilken, Dominico Erbe, Gerrit Mansholt (Ausbilder Köche und Standortleiter). Foto: Akademie teilweise Einzelunterricht zu beseitigen. Dazu gehören auch in diesem Ausbildungsjahrgang Personen, die bereits durch eine Prü-

fung durchgefallen sind und Prüfungsangst haben, Teilnehmer mit Schwierigkeiten im Rechnen oder mit einem schwierigen sozialen Hinter-

grund. „Auch der Restaurantbereich wird oft auf ein Minimum reduziert“, so der Ausbildungsleiter weiter. Getränke und Speisen zum Tisch bringen ist nur ein kleiner Bereich. Im Vorfeld bevor der Gast kommt, müssen Tische zusammen gestellt und fachgerecht eingedeckt werden, die Tischwäsche gewaschen und gemangelt werden, Kreativität bei der Dekoration entfaltet werden, Restaurantorganisation optimal vorbereitet werden, Umgang mit dem Buchungsprogramm Fidelio lernen, Empfehlungen von Speisen und Getränken aussprechen, sowie die richtige Art Weine zu kredenzen und Arbeiten am Tisch wie Fische filetieren und Nachspeisen zu flambieren, durchführen. Die Teilnehmer bezahlen zum Teil selbst die Ausbildung, viele jedoch bekommen die finanzielle Unterstützung vom Zentrum für Arbeit und der Agentur für Arbeit und werden so stark und fit für den ersten Arbeitsmarkt gemacht.

Werke von Sweelinck Vortrag und Konzert zum Sweelinck-Jubiläumsjahr / Dr. Peter Dirksen zu Gast

Einfaach anmelden! Einfach aanmelden nmeeld So schnell geht‘s ... 1. Auf www.neue-mitmach-zeitung.de gelangen Sie ganz schnell zum Anmeldeformular 2. Sicheres Passwort auswählen 3. Alle Felder ausfüllen 4. Formular absenden 5. Nach manueller Prüfung Ihrer Angaben begrüßen wir Sie als neue(n) Bürgerreporter(in) 6. Vervollständigen Sie Ihre Profildaten und laden Sie ein Userbild hoch 7. Veröffentlichen Sie Berichte, Fotos oder Kommentare sofort online 8. Die Zusammenfassung der besten Artikel und Fotos erscheinen wöchentlich in Ihrer Neuen Zeitung zum Wochenende

Werden Sie Bürgerreporter(in)!

Neue Zeitung Hauptstraße 40 26789 Leer  04 91 / 960 701 10 

www.neue-mitmach-zeitung.de

WEENER. Am Samstag, dem 3. März 2012 wird um 17 Uhr zu einem Einführungsvortrag zu Leben und Werk Jan Pieterszoon Sweelincks in das Organeum eingeladen. Dr. Pieter Dirksen, einer der weltweit besten Kenner der Musik des „Hamburger Orga-

nistenmachers“ Sweelinck, wird am Tag vor seinem Konzert in der Georgskirche Weener einen Einführungsvortrag halten. Der Eintritt dazu ist frei. Am Sonntag, dem 4. März gestaltet Pieter Dirksen um 17 Uhr in der Georgskirche Weener ein

Orgel- und Cembalokonzert mit Werken von Jan Pieterszoon Sweelinck. Sweelinck gilt als der bedeutendste niederländische Orgelkomponist. Der angesehene Meister prägte durch seine Unterrichtstätigkeit eine ganze Generation von

angesehenen Organisten, die aus Norddeutschland zu ihm nach Amsterdam pilgerten, um von ihm die Fingerfertigkeit und die Grundlagen der Komposition zu erlernen. Der Eintritt kostet sieben Euro, für Schüler und Studenten vier Euro.

VHS Bunde bietet neue Kurse an

Zwei Lehrkräfte verlassen die VHS

Computer-Kurse auch für Senioren

Der Abschied fällt schwer

BUNDE. Wer Interesse am lateinamerikanischen Paartanz hat, kann ab Montag, dem 27. Februar einen Salsakurs für Anfängerinnen und Anfänger belegen. Das Ehepaar Tanja und Olaf Neumann zeigt im Hotel „Zur Blinke“ in Bunde an zehn Abenden, jeweils ab 19 Uhr, die Grundlagen für das Tanzen von Kubansicher Salsa und Merengue nach karibischen Rhythmen. Das teilte Jan-Martin Donker von der Volkshochschule (VHS) mit. „Atem – Kraftquelle unseres Lebens“ heißt ein weiterer Kurs, der am 1. März um 18.30 Uhr in Wymeer (Wymeerster Hauptstraße 57) beginnt. Durch Einsatz bestimmter Atemübungen, einer bewussten Veränderung der Frequenz und Tiefe der Atmung können körperliche und seelische Verfassung positiv beeinflusst werden. Am Freitag dem 2. März 2012 findet ab 14 Uhr in der Grundschule in Bunde der Wochenendkurs „Stricken mit der Strickmaschine“

statt, der dann am Samstag fortgesetzt wird. „Bevor Sie mit dem Stricken anfagen, zeigt Ihnen Renate Timmermann die Funktionen und Grundlagen einer Strickmaschine“, so Jan-Martin Donker von der VHS. Besondere Wünsche können mit der Dozentin besprochen werden (  04 95 3/ 69 92). Am Samstag, den 3. März beginnt ab 14 Uhr in der Grundschule Bunde ein EDVKurs mit Muße. Er richtet sich in erster Linie an Senioren und Seniorinnen, die im Umgang mit dem Computer noch unerfahren sind und gerne den Einstieg wagen wollen. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Es wird alles einfach und verständlich erklärt. Jan-Martin Donker weißt ausdrücklich darauf hin, dass die Kurse und Vorträge nur stattfinden können, wenn genügend Anmeldungen vorliegen. Anmeldungen nimmt Jan-Martin Donker unter  04 95 3/ 71 46 oder per Email unter vhs-bunde@ ewetel.net entgegen.

Abschied nehmen (v.l.): VHS-Leiterin Heike-Maria Pilk, Stefan Störmer, Claudia Lax und die VHS-Fachbereichsleiterin Hrund Eysteinsdottir bei der Verabschiedung. Foto: Volkshochschule LEER. Kürzlich hat die Volkshochschule Leer mit Claudia Lax und Stefan Störmer zwei Lehrkräfte aus den sogenannten Z-Kursen zum Studium ohne Abitur verabschiedet. Störmer unterrichtete zwölf Jahre Deutsch in den Z-Kursen und war Vorsitzender der Prüfungskommission. Nun ist er neben seiner Tätigkeit als Lehrer Bezirksvorsitzender der GEW für den Bezirk Weser-Ems und musste sich aus Zeitmangel aus den Z-Kursen

zurückziehen. „Es ist immer schwer, gut qualifizierte und engagierte Dozenten zu verlieren, aber natürlich haben wir Verständnis, wenn sich jemand nach so langer Zeit neuen Herausforderungen zuwenden möchte“, bedauert die VHS-Fachbereichsleiterin Hrund Eysteinsdottir. Dennoch sei sie zuversichtlich, mit dem neu gebildeten Dozententeam den vor Kurzem angelaufenen neuen Z-Kurs gut durchführen zu können.


Anzeigen

N

Lifestyle

Sparen - statt verzichten Beim Mobiltelefon bleiben viele MĂśglichkeiten ungenutzt

Das mobile Telefonieren gehĂśrt zum Lifestyle einfach dazu. Hier lassen sich Kosten sparen. Foto: djd/blau.de REGION (djd/gfh). Sparen soll SpaĂ&#x; machen: Auf diese Kurzformel lässt sich eine aktuelle, repräsentative Studie bringen, fĂźr die das Institut fĂźr Demoskopie Allensbach BundesbĂźrger befragt hat. Demnach achten die Verbraucher bei ihren täglichen Ausgaben zwar darauf, wo sich der Rotstift ansetzen lässt - die Mehrheit von 51 Prozent will sich dabei aber nicht einschränken. â&#x20AC;&#x17E;Die Deutschen sparen nicht um jeden Preis und mĂśchten dafĂźr keine groĂ&#x;en Opfer bringenâ&#x20AC;&#x153;, kommentiert Allensbach-Studienleiter Michael Sommer. Die Folge dieser Einstellung: Viele leicht umsetzbare EinsparmĂśglichkeiten, beispiels-

weise beim mobilen Telefonieren, bleiben ungenutzt. So sind Spartricks und Tipps rund um Telefon, mobiles Internet & Co. zwar bekannt, werden aber nicht konsequent befolgt. Ein Beispiel aus der Allensbach-Studie: 48 Prozent finden es nßtzlich, Handy-Tarife zu vergleichen, aber nur 22 Prozent tun dies tatsächlich. 43 Prozent der Bundesbßrger glauben, mit Flatrates sparen zu kÜnnen, doch nur 22 Prozent haben eines der PaketAngebote auch gebucht. Eine Ausnahme bilden die Prepaid- und Discount-Tarife. Fast jeder Zweite hält diese fßr gßnstig und 45 Prozent haben tatsächlich

einen entsprechenden Anbieter gewählt. â&#x20AC;&#x17E;Wir freuen uns darĂźber, dass Discounttarife als sinnvolle Alternative zu teureren Mobilfunkverträgen bekannt sind. Allerdings zeigen die Ergebnisse auch, dass den Verbrauchern noch gar nicht alle SparmĂśglichkeiten geläufig sind - von Flatrates bis hin zum Kostenschutz, bei dem sich der Tarif ab einer bestimmten monatlichen Kostengrenze automatisch in eine Full Flat verwandeltâ&#x20AC;&#x153;, so ein Mobilfunk-Experte. Wie man beim Handy sparen kann, ohne sich einschränken zu mĂźssen, wissen insbesondere jĂźngere Handynutzer sehr gut. Bei den unter 30-Jährigen halten es Ăźberdurchschnittlich viele Befragte fĂźr sinnvoll, Flatrates zu buchen oder im Vorfeld Tarife zu vergleichen. Die Studie zeigt zudem, dass diese Sparstrategien längst nicht bei allen Deutschen verbreitet sind. So dominiert insbesondere bei den älteren Handynutzern noch die Ansicht, am besten zu sparen, indem sie nur bei wichtigen Telefonaten zum Handy greifen (73 Prozent) oder die Gespräche mĂśglichst kurz halten (59 Prozent) in Zeiten von Flatrates eine unnĂśtige Hektik.

â&#x20AC;&#x17E;Home Sweet Homeâ&#x20AC;&#x153;

BASE Professional plus

Base Ăśffnet alle Grenzen â&#x20AC;&#x201C; in ganz Deutschland zu Hause!

Selbstverständlich gßnstig und ständig fßr Sie da.

Seit dem 01. Juli 2011 glänzt der BASE-Shop VONDER&IRMAuCO TRADEhINMITTENDER,EERANER FuĂ&#x;gängerzone mit einem neuen Konzept. Aktuell, frisch und vielseitig - das sind die neuen Angebote des Mobilfunkanbieters. Neben einer groĂ&#x;en Auswahl der neuesten Smartphones, Ăźberzeugt BASE auch mit einem umfassenden Angebot von Tablet PCs und Notebooks. Doch was macht BASE so einzigartig? â&#x20AC;&#x17E;BASE ist individuellâ&#x20AC;&#x153;, so Michael Hockmann, â&#x20AC;&#x17E;jeder kann sich vollkommen in seiner eigenen PersĂśnlichkeit entfalten.â&#x20AC;&#x153; Ein attraktiver Basiskern und gĂźnstige Flats, die man ganz nach den eigenen WĂźnschen monatlich kostenlos kombinieren, hinzu- oder abbuchen kann. Das kann bekanntlich nicht jeder Anbieter â&#x20AC;&#x201C; doch BASE setzt noch einen drauf. â&#x20AC;&#x17E;In ganz Deutschland zu Hauseâ&#x20AC;&#x153; lautet die neue Devise. Eine Festnetznummer auf dem Handy â&#x20AC;&#x201C; unbegrenzt! Keine Homezone mehr, die den Festnetzbereich des Handys auf einen

Kilometerkreis eingrenzt. Hier bei BASE gibt es fĂźr nur zehn Euro pro Monat eine Festnetz Flat und eine Festnetznummer. Somit kann man kostenlos ins Festnetz telefonieren und ist auch fĂźr Freunde und Familie festnetzgĂźnstig erreichbar und mit Mein BASE zuhause kann man im Monat richtig Geld sparen. Auf Wunsch kann der Mein BASE zuhause Tarif mit den attraktiven Flats kombiniert werden, wodurch das Guthaben im Sparstrumpf noch grĂśĂ&#x;er wird. NatĂźrlich gibt es auch die passenden Telefone fĂźr den Festnetzanschluss BEI)HREM"!3% 3HOPIN,EER%INVIELVERSPREchendes Angebot erwartet den Besucher. Nicht nur fĂźr Privatkunden, sondern auch fĂźr Geschäftskunden gibt es Spitzentarife, wie zum Beispiel die BASE Allnet Flat zum Vorzugspreis. Deshalb lädt Michael Hockmann alle herzlich ein: â&#x20AC;&#x17E;Schaut einfach mal im Shop vorbei und lasst euch von dem umfangreichen Angebot inspirieren. Schneidert euch euren persĂśnlichen Wunschtarif zusammen.â&#x20AC;&#x153;

Jetzt vorbeikommen: Base / E-Plus Shop Leer s-Ă HLENSTRAÂ&#x201D;Es,EERs4EL  Ă&#x2013;ffnungszeiten: -O &R 5HRUND3A 5HR Dieser BASE Partnershop wird betrieben von:CO TRADE'MB(s-Ă NCHNER3TR 5NTERFĂ&#x161;HRINGsWWWCO TRADEDE

Als Selbstständiger sind Sie ďŹ&#x201A;exibel. Das erwarten Ihre Kunden von Ihnen und das sollten Sie auch von Ihrem Mobilfunktarif erwarten. BASE Professional plus ist das Firmen-Sorglos-Paket, das Ihnen genau das bietet, was Sie als Selbstständiger brauchen: klare Preisvorteile, kostenlose mobile ďŹ rmeninterne Gespräche* und passende Flats, die Sie ganz ďŹ&#x201A;exibel ändern kĂśnnen, wenn sich bei Ihnen etwas ändert. Dazu genieĂ&#x;en Sie einen Service, der rund um die Uhr fĂźr Sie da ist.

Selbst bestimmen, wie Ihr Tarif aussieht. In jedem Unternehmen telefoniert man anders. Die einen telefonieren mehr ins Festnetz, die anderen kreuz und quer durch alle Netze. Und immer mehr arbeiten mit dem mobilen Internet. BASE Professional plus bietet Ihnen die MĂśglichkeit, Ihren Tarif individuell zu gestalten und dabei immer ďŹ&#x201A;exibel zu bleiben. Und das Beste: Mobile ďŹ rmeninterne Gespräch sind inklusive*.

ProďŹ tieren Sie von den Flatrates, die genau zu Ihnen passen.

Kein Anschlusspreis

Kostenlos: Mit der Firmen-Flat sind alle mobilen Gespräche innerhalb der Firma inklusive*

Flexibel: Flats je nach Telefonieverhalten der Mitarbeiter hinzubuchen oder monatlich abwählen*

0â&#x201A;Ź

inkl. mobiler Firmen Flat*

Allnet Flat

24 â&#x201A;Ź mtl.**

Kein Risiko: 0,- ` Fixkosten im Basistarif*

E-Plus Service GmbH & Co. KG, Edison-Allee 1, 14473 Potsdam Alle Preise exkl. MwSt * Mit einem Mobilfunkvertrag im Tarif â&#x20AC;&#x17E;BASE Professional plusâ&#x20AC;&#x153; sind mobile Gespräche von BASE Professional plus zu BASE Professional plus inklusive (keine Gespräche vom und ins Firmenfestnetz), 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Jede angefangene Gesprächsminute wird unabhängig von ihrer tatsächlichen Dauer stets voll berechnet (Minutentakt). AuĂ&#x;erhalb der Inklusiveinheiten: 0,24 ` pro Min./ SMS. Mailbox kostenlos, Professional Hotline (1010) kostenlos vom Handy aus dem E-Plus Netz. FĂźr Sondernummern und (Mehrwert-) Dienste gelten andere Preise. Aus dem Ausland sind Preis und Taktung abhängig vom gewählten Roamingtarif. Mindestlaufzeit der â&#x20AC;&#x17E;BASE Professional plusâ&#x20AC;&#x153; Flats (Optionen) ein Monat, KĂźndigung der â&#x20AC;&#x17E;BASE Professional plusâ&#x20AC;&#x153; Flats erstmalig zum Ablauf der Mindestlaufzeit, ansonsten mit Frist von einer Woche zum Ablauf des Kalendermonats mĂśglich. Unterschiedliche Flats kombinierbar (Ausnahme: Allnet Flat 200 und Allnet Flat sowie die Internet Flats untereinander). ** Bei der Zusatzdienstleistung (Option) Allnet Flat fĂźr 24,- `/ Monat sind innerdeutsche Gespräche inklusive, ohne Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. Voraussetzung ist der Abschluss oder das Bestehen eines Mobilfunkvertrags im Tarif â&#x20AC;&#x17E;BASE Professional plusâ&#x20AC;&#x153;, Folgekosten und Bedingungen wie unter * beschrieben.


N

30

Lokales/ Sonderveröffentlichung

Neue Zeitung

Verwaltung stellt Energiebericht vor

Zwischen Leben und Tod

Leichter Anstieg bei den Stromkosten

WEENER. Die meisten Notfälle passieren im häuslichen Umfeld. Die überwiegende Anzahl bleibt dabei harmlos, manchmal kann es aber auch zu lebensbedrohlichen Situationen kommen. Dann muss man die Ruhe bewahren und umsichtig handeln. Tipps dazu gibt es am 27. Februar um 19 Uhr im Vortrag „Praktische Lebensrettende Maßnahmen beim häuslichen Notfall“ in der Reihe „Forum Gesundheit“ im Krankenhaus Rheiderland. „Die ersten Minuten nach einem Unfall entscheiden oft über Leben oder Tod“, weiß Dr. Hans-Jürgen Wietoska, ärztlicher Direktor des Klinikums Leer und Krankenhauses Rheiderland. Und weil ein großer Teil solcher

LEER. (tbo) Der dritte Energiebericht ist den Mitgliedern des Ausschusses für Energie, Klima und Umwelt in Leer vorgestellt worden. Das Ergebnis: Die Stromkosten sind im Jahr 2010 leicht angestiegen. Der Gasverbrauch konnte dagegen reduziert werden. Insgesamt wurden die Kosten für Strom und Gas auf 286.000 Euro beziffert. Die gute Nachricht: insgesamt konnten rund 54.000 Euro im Vergleich zum Vorjahr eingespart werden. Das entspricht 19 Prozent. Auch die CO2-Blianz konnte verbessert werden, weil verstärkt regenerative Energien in städtischen Gebäuden

Der Energiebericht wurde im Ausschuss vorgestellt. genutzt wurden. Die Plytenbergschule soll zudem noch in diesem Jahr saniert werden, betonte Wolfgang Bürgermeister Kellner.

Vortrag zum Thema „Maßnahmen beim häuslichen Notfall“ in Weener

Die ersten Minuten nach einem Unfall im Haushalt können über Tod und Leben entscheiden. Foto: Klinikum lebensbedrohlicher Situationen bei Unfällen im Haushalt auftritt, will Dr. Wietoska zusammen mit Claus Cassens vom Deutschen Roten Kreuz praktische Tipps für lebens-

Anzeigen-Sonderteil

rettende Maßnahmen im Haushalt geben. Dabei geht es in erster Linie darum, wie man einschätzen kann, ob eine Bedrohung des Lebens vorliegt und eilig gehandelt werden muss. Um wel-

che Erkrankungen handelt es sich und wie überbrückt man die Zeit bis zum Eintreffen professioneller Hilfe. An praktischen Beispielen werden Maßnahmen demonstriert und können auch gleich selber ausprobiert werden. Der Vortrag ist der Auftakt zu mehreren Informationsveranstaltungen, die in diesem Jahr neu im Krankenhaus Rheiderland stattfinden sollen. Ins Leben gerufen wurde die Vortragsreihe vom allgemeinen Krankenhausverein für das Rheiderland in Weener. „Natürlich sind auch alle anderen Interessierten herzlich willkommen“, sagt Jakobus Baumann, der Vorsitzende des Krankenhausvereins.

Kleinkläranlagen

Eigene Anlage befreit von Dauerkosten Wasserschutz ist im ländlichen Raum mit Kleinkläranlagen ganz einfach möglich LANDKREIS. Die behördliche Aufforderung zur ordnungsgemäßen privaten Abwasserentsorgung mittels einer vollbiologischen Kleinkläranlage schreibt verlässlich fest, dass ein Anwesen auf Dauer nicht an die Ortskanalisation angeschlossen werden kann. Das bedeutet erstens, dass man keine Anschlusskosten zu zahlen haben! Diese liegen im ländlichen Bereich oft deutlich höher als die Anschaffungskosten für eine gute Kleinkläranlage. Das bedeutet

zweitens, dass man dauerhaft befreit bleibt von der „einwohnerspezifischen Jahresbelastung bei der Abwasserentsorgung”. Diese Belastung, deren Höhe sich nach der demografischen Entwicklung richtet, beträgt momentan noch rund 130 Euro im Mittel (Quelle: Deutscher Städte- und Gemeindebund); Die Klärung der im Haushalt anfallenden Abwässer wird in Deutschland in über 95 Prozent aller Fälle durch

die öffentliche Kanalisation geregelt. Wo der Anschluss fehlt, ist die Eigenverantwortung des Grundstückbesitzers gefragt. Denn Abwässer sind so zu beseitigen, dass das Grundwasser als wichtigste Trinkwasserquelle nicht belastet wird. Doch die meisten Altanlagen können genau dies nicht sicherstellen, da sich die eingeleiteten Feststoffe – zumeist in einer Mehrkammergrube – nur schrittweise

absetzen. Das auf diese Weise lediglich grob vorgereinigte Abwasser versickert im Anschluss ins Erdreich. Dessen natürliche Reinigungsleistung wird aber immer stärker beansprucht: etwa durch sauren Regen als Folge von Verkehr und Industrie wie auch durch Pflanzenschutzmittel und viele andere Stoffe. Das macht sich bei der Grundwasserqualität deutlich bemerkbar. Und damit wird es schwer, unsere

sehr gute Trinkwasserqualität beizubehalten. Deshalb setzen bundesweit immer mehr Kreise und Gemeinden auf eine Modernisierung der vorhandenen Altanlagen. Denn nur vollbiologische Kleinkläranlagen können im Interesse aller einen nachhaltigen und nachprüfbaren Gewässerschutz sicherstellen, so wie ihn die EU-Wasserrahmenrichtlinie und das deutsche Wasserhaushaltsgesetz vorschreiben.

Kläranlagen · Nachrüstsätze Regenwasserbehälter · SBR-Anlagen Beratung - Verkauf - Einbau

Andreas Haak Kläranlagensysteme · Elisabethfehn Telefon 0 44 99 / 92 11 23 · Telefax 0 44 99 / 92 11 24

KLEINKLÄRANLAGEN (Dreikammersystem-Nachrüstungen)

NEUANLAGENAUS"ETONODER'&+ "EHËLTER

BIO-AIRWasserfloh sNEUESTE4ECHNIK HOHE1UALITËT s#% GEPRàFT sKEINE0UMPENODERELEKTRISCHE"AUTEILE IM!BWASSER sINDER2EGELNURALLE *AHRE 3CHLAMMABFUHRERFORDERLICH sHERVORRAGENDE!BLAUFWERTE sGERINGE%NERGIEKOSTEN sGERINGER7ARTUNGSAUFWAND sALLEERFORDERTEN0RàFUNGEN FàRDIE:UKUNFTSIND BEREITSABGELEGT

EES GmbH

26639 Wiesmoor · Tel. 0 49 44 / 91 48 88 www.eesgmbh.de E-Mail: stefanschoon@eesgmbh.de

Betreiber von hauseigenen Kläranlagen sind von den Kanalgebühren befreit.

Foto: Otto Graf GmbH


N-O-W

– Augustfehn –

Stahlwerkstraße 116 • Tel. 0 44 89 / 670 111

Unsere Serviceleistungen

• Neu- und Gebrauchtwagen • Inspektions-Service • Reifen-Service • Autovermietung • Leasing • Finanzierung Werkstatt-Service

• TÜV / AU • Klima-Service • Unfall-Instandsetzung • Fahrzeugbeschriftung • Aufbereitung von PKW‘s

e t o b e g n A TOP Dacia Sandero 1,6 MPI 85 Stepway

KFZ-

Meisterbetrieb Ca. 250 Fahrzeuge versch. Marken

auf Lager!

NEUWAGEN, 62 KW/84 PS, ABS, Dachreling, Nebelscheinwerfer, Servolenkung, Gepäcksicherung, Euro 5, Schadstoffgruppe 4, Plakettenfarbe Grün.

www.gnieser.de

Verbrauch (l/100 km):

Werkswagen, Dienstwagen, Neu-, Halbund Jahreswagen.

innerorts: 9.8, außerorts: 6.2, kombiniert: 7.3; CO2 Emissionen (g/km): 169

BMW 120 d DPF 5trg Erstzulassung: 01.06.2010, 32.300 km, KW 130/PS 177, Schalt. 6-Gang, Heckantrieb, Diesel, Euro 5, Partikelfilter, ABS, Aluminium-Look, Kopfstützen vorne und hinten höhenverstellbar, 4 Scheibenbremsen, 1. Hand, ASR, Servolenkung.

Qualität und Service

aus einer

AllesHand

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8.00-18.00 Uhr, Samstag 9.00-15.00 Uhr Hyundai ix35 2.0 Style 4WD Klimatronic Erstzulassung 01.12.2011 KW 120/163 PS, Schalt. 5-Gang, Teil-Leder, 17“, LM Radio-CD, Nebelscheinwerfer, Bluetooth, ABS, 10 Airbags, Allrad (4x4).

Renault Twingo Night & Day Erstzulassung 18.04.11, 21.755 km, KW 55/PS 75, ABS, Radio/CD, Servolenkung, Außentemperaturanzeige, Panoramadach, ZV mit Funk.

4 x Golf VI 1.4 Erstzulassung 2010-2012, KW 90/ 122 PS, 5-türig, Klima, PDC, z.T. Navigation, Alufelgen, ZV-Funk, Servolenkung, Metallic.

Dacia Logan MCV 1,6 MPI Black Line 5-Sitzer EURO

NEUWAGEN, KW 62/PS 84, Servolenkung, ABS, Bordcomputer, Dachreling, Klang & Klima Paket MP3, Lederlenkrad, elektr. Fensterh. vorn, ZV mit Funk. Verbrauch (l/100 km): innerorts: 9.8, außerorts: 6.1, kombiniert: 7.3, CO2 Emissionen (g/km): 169

Hyundai i20 1.2 Classic Plus NEUWAGEN, KW 57/PS 77, ABS, ESP, Sitzheizung, Radio CD/MP3, 5-türig, Servolenkung, Nichtraucherfahrzeug, Metallic, Zentralverriegelung, Euro 5. Verbrauch (l/100 km): innerorts: 6.5, außerorts: 4.3, kombiniert: 5.1, CO2 Emissionen (g/km): 119

Dacia Duster 1,6 16 V 4x2 Lauréate SOFORT NEUWAGEN, KW 77/PS 105, ABS, Bordcomputer, Klimaanlage, ZV mit Funk, Außentemperaturanzeige, Servolenkung, Gepäcksicherung. Verbrauch (l/100 km): innerorts: 9.7, außerorts: 6.4, kombiniert: 7.5, CO2 Emissionen (g/km): 177

Honda CR-V 2.0i Automatik - Ececutive Erstzulassung 28.08.07, 41.895 km, Euro 4, KW 110/PS 150, ABS, Tempomat, ASR, Anhängerkupplung, Dachreling, Radio/CD, Gepäckraumabdeckung, Mittelarmlehne, ZV mit Fern.

Renault Modus 1.2 16 V

Ford C-Max 1.6 Trend

Erstzulassung 29.03.07, 65.000 km, KW 55/75 PS, Schalt. 5-Gang, ABS, Anhängerkupplung, Radio/CD, Servolenkung, Wegfahrsperre, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Klimaanlage manuell, Fensterheber elektr.

Erstzulassung 27.06.11, 10.615 km, KW 77/105 PS, Benzin, Euro 4, ABS, ASR, Bordcomputer/Reiserechner, ESP, Radio/CD, Sitzheizung Vordersitze, Tempomat, Zentralverriegelung mit Fernbed., Wegfahrsperre

Audi TT 1.8 S-Line Cabrio Xenon

Volvo S40 1.8 Momentum Flexifuel

Renault Mégane Grandtour 1.5 dci 90 FAP Expression

Citroen C5 2.0 HDI Kombi DPF Exclusive

10xVolvo V70 2.5 T Edition/Teilleder Flexifuel

Erstzulassung 23.04.04, 75.350 km, KW 110/150 PS, Euro 4, Sitzheizung, ABS, Klimaautomatik, Bordcomputer, ESP, Lenkrad in Lederausführung, Radio/CD, Sportfahrwerk, ZV mit Funk.

Erstzulassung 21.10.08, 53.275 km, KW 94/128 PS, Schalt. 5-Gang, Xenon, Navi, Euro 4, ABS, ESP, Klimaautomatik, Nebelscheinwerfer, Tempomat, Einparkhilfe.

Erstzulassung 28.03.11, 19.500 km, KW 66/90 PS, Schalt. 5-Gang, ABS, Bordcomputer/Reiserechner, ESP, Nebelscheinwerfer, Dachreling, Zentralverriegelung, Colorverglasung.

Erstzulassung 16.08.05, 70.750 km, Euro 4, KW 100/PS 136, Schalt. 6-Gang, Diesel, Partikelfilter, 5-türig, ABS, Anhängerkupplung, Colorverglasung, HU/AU neu, ESP.

Erstzulassung 2008-2010, 58.023 km, KW 147/200 PS, Benzin/Diesel, Automatik, ABS, Klimaautomatik, Servolenkung.

Audi A1 1.2 TFSI Attraction

Volkswagen Touran 1,4 TSI 7-Sitzer Comfortline PDC

Nissan Juke 1.6 Acenta

Nissan Qashqai 2.0

Volvo V60 D3 Momentum Xenon

Erstzulassung 07.09.11, 9.950 km, KW 63/PS 86, Schalt. 5-Gang, Frontantrieb, Euro 5, 1. Hand, ABS, ASR, Klimaanlage, Bremsassistent, scheckheftgepflegt, 5-türig, Außenspielgel elektr. einstellbar.

Erstzulassung 20.06.11, KW 103/PS 140, 6.700 km, Klimaautomatik, Servolenkung, ABS, ESP, Radio/CD, Tempomat, Tagfahrlicht, Bordcomputer, Sitzbank hinten geteilt, Regensensor, ZV mit Funk.

Erstzulassung 28.02.11, KW 86/PS 117, Schaltgetriebe, Benzin, Euro 4, ABS, ASR, Klimaautomatik, Außenspiegel beheizbar, Radio/CD, Tempomat, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Servolenkung, Lenkrad in Lederausführung.

Erstzulassung 01.04.08, 103.520 km, KW 104/PS 141, Bordcomputer, Sitzheizung, Tempomat, Schalt. 6-Gang, Benzin, Euro 4, ABS, ASR, ESP, Klimaautomatik, Radio/CD, Regensensor, Lenkrad in Lederausführung.

Erstzulassung 01.12.10, 26.300 km, KW 120/163 PS, Schalt.-6-Gang, Diesel, Euro 5, ABS, ESP, Servolenkung, Radio/CD, Lenkrad mit Multifunktionen, Mittelarmlehne, Klimaautomatik, Tempomat.

Volkswagen Passat Variant Trendline 2.0 TDI BlueMotion Erstzulassung: 31.1.2011, 3.720 km, 103 kW/140 PS, Schalt. 6-Gang, Euro 5, Schadstoffgruppe 4, Plakettenfarbe Grün, Partikelfilter.


Anzeigen-Sonderteil

Serie: Zirkus - mehr als nur eine Show

Bevor sich der Vorhang öffnet Zirkus „Charles Knie“ gastiert im März in Leer / Die letzten Vorbereitungen vor dem Auftritt LEER (tbo). Zirkus ist mehr als nur eine Show. Deshalb wirft die Neue Zeitung auch einen Blick hinter die Kulissen. Heute dreht es sich in der Serie um die letzten Vorbereitung vor der Show und kurz danach. Zwei Stunden vor Beginn der ersten Vorstellung in Leer werden die letzten Vorbereitungen auf Hochtouren laufen. Denn es gibt noch eine Menge zu erledigen. So bereiten die Tierpfleger die Tiere für den Auftritt in der Manege vor – legen den Pferden zum Beispiel die Geschirre an. Die Mitarbeiter im gastronomischen Bereich bereiten unterdessen die „Leckereien“ vor: denn an den Verkaufsständen stehen Popcorn, Bockwurst, Bratwurst und Pommes besonders hoch im Kurs. Weitere Mitarbeiter reinigen die Zeltanlagen und bewässern den Boden in der Manege. Der Grund: während der Show soll es nicht zu sehr stauben. Und die Zuschauer einen einwandfreien Blick auf die Manege haben. Auch die Ton- und Lichtregie nimmt letzten Einstellungen an den Geräten vor. Und auch das größte ZirkusOrchester in Europa – insgesamt acht Musiker – spielen sich warm. Währenddessen

Die Tiere werden von den Tierpflegern liebevoll gepflegt.

Kurz vor der Show schminken sich noch die Artisten. schminkt sich das circuseigene Ballett hinter den Kulissen. Eine Stunde vor Vorstellungsbeginn geht es dann richtig los – denn das Publikum darf das Zelt betreten. Beim Eingang stehen uniformierte Mitarbeiter. Das Ballett steht ebenfalls in Kostümen im Zelt parat, um die Besucher unter Anweisung des Einlasschefs zu den Plätzen zu begleiten. Eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn schminken

Neue Zeitung

sich dann auch die Artisten in ihren Wohnwagen, ziehen sich ihre Kostüme an und machen noch Aufwärmübungen. Und dann heißt es wieder: Manege frei. Doch auch während der Vorstellung müssen viele Kleinigkeiten beachtet werden, die der Zirkusgast gar nicht bemerkt. Der Chefrequisiteur sorgt zum Beispiel dafür, dass die Umbaupausen schnell und koordiniert ablaufen. Jeder Artist und jedes Tier muss

macht‘s möglich...

Unsere Bürgerreporter dürfen sich verzaubern lassen Schaut hinter die Kulissen, fragt die Artisten und Domteure, was ihr schon immer fragen wolltet und genießt am 17. März in Aurich auf dem Ausstellungsgelände Tannenhausen eine Vorstellung des Zirkus Charles Knie! Ihr dürft eine Person mitnehmen. Anschließend darfst Du einen Artikel über euer Erlebnis verfassen, der in der Neuen Zeitung veröffentlicht wird.

Nähere Informationen erhaltet Ihr unter

www.neue-mitmach-zeitung.de

Fotos: Zirkus Knie spätestens zehn Minuten vor seinem Auftritt im Sattelgang (der Bereich hinter dem Vorhang) bereit stehen. Während der Vorstellung werden in der Gastronomie die Verkaufsstände wieder gefüllt und die Toiletten gereinigt. Erst gegen 23 Uhr fällt der Vorhang. Die Besucher verlassen das Zelt. Doch der Feierabend ist für viele Zirkus-Mitarbeiter immer noch nicht in Sicht. Denn die Elektriker prüfen zum Beispiel noch alle

Glühbirnen und Stromleitungen und nehmen umgehend Reparaturarbeiten vor. Die hauseigene Werkstatt nimmt prompt die anfallenden Reparaturen oder Neuerrichtungen von Materialien vor. Die Artisten proben meistens nach der letzten Vorstellung in der Manege neue Tricks. Bereits früh am nächsten Morgen stehen Proben mit den Tieren auf dem Programm. Im fahrenden Zirkusbüro werden während der Spieltage in Leer bereits die nächsten Auftritte vorbereitet. So muss zum Beispiel die Entsorgung von Müll organisiert sowie der Einkauf von Fut-

Eine Schneiderin kümmert sich um die Kostüme. termitteln für die Tiere (Heu, Stroh, Obst und Gemüse, Trockenfutter, Fisch) koordiniert werden.


33

Sonderveröffentlichung

Neue Zeitung

Gezieltes Training nach Herzproblemen +ARDIOLOGE2ICHARD3CHàRMANNINFORMIERTAM &EBRUARIM6ITAIN,EERàBER(ERZGESUNDHEIT

2ICHARD 3CHàRMANN &ACHARZT FàR )NNERE -EDIZINUND+ARDIOLOGEAM+LINIKUM,EER INFORMIERT AM 3ONNTAG  &EBRUAR UM 5HRàBERDAS4HEMA(ERZGESUNDHEIT NËCHSTEN :EIT FàR DAS 6ITA ENTSCHEIDET DEM WIRD DIE Aufnahmegebühr von bis zu 90 Euro erlassen !U”ERDEM GIBTESWIEDERDASBELIEBTE!NGEBOTDER Wellness-Gutscheine für je 15 Euro 7ERBEREITSVORHERDEN7ELLNESS "EREICH UND DIE 4RAININGSmËCHE SEHEN MÚCHTE DER KANN AM Sonnabend, 25. Februar, in der Zeit von 13 bis 16 Uhr SCHONEINEN!BSTECHERINS6ITAMACHEN $ORT WARTEN DIE -ITARBEITER AUF ALLE )NTERESSIERTEN UM UNTER ANDEREM DIE 7ELLNESS ,ANDSCHAFT MIT 4ECALDARIUM 3AUNENUND3CHWIMMBADVORZUSTELLEN $ER"EREICHISTINDIESER:EITDAFàREXTRA RESERVIERT

Einladung zum Patientenseminar „Die neue Hüfte“ Klinik für Unfallchirugie und Orthopädie

-Anzeige-

,EER 7ERBEREITSEINMALMITEINER(ERZ ERKRANKUNG ZU TUN GEHABT HAT IST BEI KÚRPERLICHER "ELASTUNG BESONDERS SENSI BEL$ABEIKANNGERADEGEZIELTES4RAINING HELFEN DAS(ERZKREISLAUFSYSTEMWIEDERIN 3CHWUNGZUBRINGENUNDlTZUHALTEN (IERZUGIBTESIMVita DEM:ENTRUMFàR 'ESUNDHEITSTRAINING UND 7ELLNESS IN ,EER AMSonntag, 26. Februar in der Zeit von 10 bis 16 Uhr VIELE)NFORMA TIONENUND4IPPSAUSERSTER(AND$ENN WËHREND DER !KTIONSTAGE „Gesundheit mit Herz"INFORMIERTUNTERANDEREMDER +ARDIOLOGIE Richard Schürmann VOM +LINIKUM ,EER IN EINEM 6ORTRAG àBER .UTZENVONGEZIELTEM'ESUNDHEITSTRAI NINGFàRDAS(ERZUNDDAS+REISLAUFSYS TEM 3EIN 6ORTRAG MIT DEM -OTTO -IT 4RAINING WIEDER AUF DIE "EINE BEGINNT UM11 UhrUNDDAUERTRUNDEINEHALBE 3TUNDE)M!NSCHLUSSGIBTESDIE-ÚG LICHKEIT&RAGENZUSTELLEN !U”ERDEMGIBTESAM&EBRUARWEITE RE)NFORMATIONSVERANSTALTUNGENIM6ITA 5M 13 Uhr GIBT ES DEN 6ORTRAG 4RAI NING NACH (ERZKREISLAUFERKRANKUNGEN %RFAHRUNGSBERICHTE INDEM"ETROFFENE VON IHREN %RFAHRUNGEN ERZËHLEN 5M 14 Uhr STARTET DER -ITMACH +URS #ARDIO 3TEP VON +URSLEITER Florian Beekmann :USËTZLICH INFORMIERT %R NËHRUNGSBERATERINUte KrügeràBERDIE RICHTIGE %RNËHRUNG NACH (ERZINFARKT $ENGANZEN4AGGIBTESAUCHDIE-ÚG LICHKEIT SICHDIREKTVOR/RTIM6ITAàBER DIE4RAININGS UND7ELLNESSANGEBOTEZU INFORMIEREN5NDDABEIKANNMANAUCH EINE-ENGESPAREN$ENNWERSICHINDER

&ORUM'ESUNDHEITs-ITTWOCH &EBRUAR 5HR Ein künstliches Hüftgelenk führt zu mehr Lebensqualität www.klinikum-leer.de 0ATIENTENSEMINARu$IENEUE(àFTEhAM&EBRUARIM+LINIKUM

Im Dienste der Gesundheit!

Im Dienste der Gesundheit!

s .OTFALL UND)NTENSIVMEDIZIN >48,'1193*38+37/:2+*/=/3 s (ERZ +REISLAUF UND'EF˔ERKRANKUNGEN >+6=6+/71'9,93*+,A@+606'3093-+3   !8*+6=0'8.+8+6:+6,C-('6  3TD(ERZKATHETERVERFàGBAR s 'EF˔CHIRURGIE >+,A@)./696-/+ s 3PEZIELLE3CHLAGANFALLBEHANDLUNG >!5+=/+11+!).1'-'3,'11(+.'3*193s 3TOFFWECHSELERKRANKUNGEN >!84,,;+).7+1+606'3093-+3 s $URCHBLUTUNGSSTÚRUNGEN > 96).(19893-778B693-+3 s -AGEN UND$ARMERKRANKUNGEN >'-+393*'62+606'3093-+3 s 7IEDERHERSTELLUNGSCHIRURGIEUND'ELENKERSATZ >%/+*+6.+678+1193-7)./696-/+93*+1+30+67'8= s 7IRBELSËULENCHIRURGIE >%/6(+17A91+3)./696-/+ s &RàHGEBORENENMEDIZIN >6C.-+(46+3+32+*/=/3 > +.'(/1/8'8/4377546893*9308/43786'/3/3-

Kliniken: :ENTRALE0ATIENTEN UND 1/3/0+3 



Telefon: "+1+,43

.OTFALLAUFNAHME:0!   &+386'1+'8/+38+393* #HIRURGISCHES:ENTRUM 48,'11'9,3'.2+&  5NFALLCHIRURGIE%NDOPROTHETIK  ./696-/7).+7&+38692 !LLGEMEIN 6ISCERALCHIRURGIE    #3,'11)./696-/+3*45648.+8/0

 7IRBELSËULENCHIRURGIE  11-+2+/3$/7)+6'1)./696-/+  'EF˔CHIRURGIE   %/6(+17A91+3)./696-/+

 )NNERE-EDIZIN    'YNËKOLOGIEUND'EBURTSHILFE   +,A@)./696-/+

 !UGENHEILKUNDE   33+6++*/=/3  +INDER UND*UGENDMEDIZIN    <3A0414-/+93*+(9687./1,+

 !NËSTHESIEUND)NTENSIVMEDIZIN   9-+3.+/1093*+  +ARDIOLOGIE   /3*+693*9-+3*2+*/=/3  0HYSIOTHERAPIEUND0UR   3A78.+7/+93*38+37/:2+*/=/3  (EBAMMEN   '6*/414-/+  6ITA 'ESUNDHEITSTRAINING .<7/48.+6'5/+93*96  UND7ELLNESS  

+('22+3

 MVZ Klinikum Leer $/8'+793*.+/8786'/3/3-EDIZINISCHES6ERSORGUNGSZENTRUM  93*%+113+77

,EER +RANKHAFTE 6ERËNDERUNGEN KÚNNEN DAZU FàHREN DASS EIN KàNSTLICHES (àFTGE LENKEINGESETZTWERDENMUSS$IEHËUlGSTE 5RSACHE DIE ZUR %RKRANKUNG FàHRT IST DIE !RTHROSE!BNUTZUNGSERKRANKUNG  :AHLREICHEANGEBORENE%RKRANKUNGENSOWIE 6ERLETZUNGEN KÚNNEN EBENFALLS ZU EINEM KURZZEITIGEN6ERSCHLEI”DES'ELENKSFàHREN "EI EINEM GESUNDEN (àFTGELENK IST DIE +NORPELSCHICHT EINE GLATTE &LËCHE !UF GRUND DES KRANKHAFTEN 6ERSCHLEI”ES BILDEN SICHDORTREGELRECHTE!BSTUFUNGEN DIEDEN GLEICHM˔IGEN 'ELENKKONTAKT UNMÚGLICH MACHEN%SKOMMTZU&ORMVERËNDERUNGEN AM (àFTKOPF UND AN DER (àFTPFANNE DIE +NORPELSCHICHTENVON+OPFUND0FANNEREI BENSICHIMMERMEHRAB $IESER6ORGANGFàHRTDANNZU3CHMERZENBEI

"ELASTUNG SCHON BEIKURZEN'EHSTRE CKEN UND SCHLIE” LICH AUCH IM 2UHE ZUSTAND 7ENN SËMTLICHE N I C H T O P E R A T I V E N (EILUNGSMETHO DEN NICHT MEHR ZU 3CHMERZFREIHEITUND 7IEDERHERSTELLUNG DER "EWEGLICHKEIT FàHREN DANN HILFT MEISTENS NUR NOCH DER %INSATZ EINES KàNSTLICHEN (àFT GELENKERSATZES ZUR 6ERBESSERUNG DER $R MED 2AIMUND 5LITZKA #HEFARZT DER +LINIK FàR 5NFALLCHIRUGIE UND /RTHOPËDIE ERKLËRT IN SEINEM 6ORTRAG ,EBENSQUALITËT DEN%INSATZEINESKàNSTLICHEN(àFTGELENKS )N EINER )NFORMATIONSVERANSTALTUNG FàR )NTE RESSIERTE UND "ETROFFENE AM Mittwoch, 29. Februar, um 17 UhrIM3EMINARBEREICHDES +LINIKUMS ,EER WIRD DER #HEFARZT DER +LINIK FàR 5NFALLCHIRURGIE UND /RTHOPËDIE $R MED 2AIMUND 5LITZKA )NFORMATIONEN ZUR %RKEN NUNG UND DEN VERSCHIEDENEN "EHANDLUNGS MÚGLICHKEITENGEBEN Anmeldungen für den Vortrag sind unter 0491 / 86 1100 oder per Mail unter chirurgie@klinikum-leer.de möglich.


Bild des Monats

„Frühstück“ im Philippsburger Park... Foto: Bürgerreporter Erwin Marxen aus Leer

Knisterndes Lagerfeuer bei eisiger Kälte Foto: Bürgerreporterin Katharina Memering aus Cloppenburg

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte Und fotografieren wird auch noch belohnt. Einfach anmelden als Bürgerreporter unter www. neue-mitmach-zeitung. de und die Lieblingsbilder veröffentlichen. Das Bild mit den meisten Aufrufen wird mit einer Digitalkamera gesponsert von der Firma Euronics Ostrhauderfehn honoriert.

Mohnblumen - Der Frühling steht vor der Tür Foto: Bürgerreporter Melchert Stromann aus Holtland

„Warm ums Herz“ Foto: Bürgerreporterin Jennifer Großer aus Westoverledingen

Glühlampe im Eisregen Foto: Bürgerreporter Fritz Janßen aus Rhauderfehn

Ostrhauderfehn

Papenburg Helau! Foto: Bürgerreporter Heyo Strenge aus Papenburg

Die

„Pflegenotstand“ Foto: Bürgerreporterin Thekla Strack aus Papenburg

Neue Zeitung macht´s möglich Wir verlosen 3 x 2 Eintrittskarten im Wert von je 75` für das Grill-Event American BBQ: „smoked meat and dishes“. Wer gewinnen möchte, veröffentlicht sein lustigstes, skurillstes oder schlimmstes Grillerlebnis, gerne mit Foto auf www.neue-mitmach-zeitung.de oder schickt alles an: Neue Zeitung, Redaktion, Stichwort: Grillakademie, Hauptstraße 40 in 26789 Leer-Loga bzw. per E-Mail an: redaktion@gerhard-verlag.de, Betreff: Grillakademie. Legt gerne Euer Lieblings-Grill-Rezept dazu. Die drei schönsten Geschichten gewinnen.

Samstag, der 17. März um 18.00 Uhr inkl. Getränken unter fachkundiger Anleitung des Weber-Grillmeisters.

Flachsmeerstraße 51 · 26871 Papenburg


N-O-W

e g i r S u b n n e f e rt! u p e i a a z P K du e n r i g r e nni i e s L n h s a n W u s! u a r s Alles

! F U V A K S R E en

Komm

V G S G N N U M U

mus

% 61

U Ä M R U Ä ca. 1100m2 Ladenfläche

Ge

zu vermieten

Rundeckgarnitur mit Relaxecke und 2 Schubkästen, Federkern, pflegel. Stoff

statt 1.679,-

ren!

Spa n e f - Kau

998,-

jetzt nur

Matratzen-Set bestehend aus: - hochwertige Kaltschaum-Matratze - Lattenrost / Kopf und Fußteil verstellbar - und Nackenkissten

tt komple nur

237,-

statt 498,-

Moderne Sitzecke

mit Kopfstützen, Relaxsitz, Armlehnen klappbar, XXL-Hocker, inkl. Kissen

n e g ! e e w b a fg u a s ft ä h c s

reduziert

ab sofort bis zu

Sonntag

Schautag 26.2.2012

Polstergarnitur

3-2-1, pflegeleichter Stoff, Federkern

statt 1.498,-

888,-

jetzt nur

Rundeckgarnitur verschiedene Farben

mit Sessel Textilleder, Federkern

von 13.00 -18.00 Uhr (ohne Beratung und Verkauf)

statt 1.788,-

998,-

jetzt nur

Rundeckgarnitur mit Relaxecke und Sessel, Cincinetti

Anbauwand Massivholz, altweiß

statt 2.598,-

jetzt nur

1.398,-

statt 2.638,-

jetzt nur

1.298,-

Rundeckgarnitur

Garnitur 3-2-1

Textilleder, Federkern

Textilleder, schwarz oder braun

statt 1.998,-

jetzt nur

998,-

Wohnwand

Nußbaum Echtholz funiert mit Beleuchtung

statt 1.698,-

jetzt nur

998,-

jetzt nur

statt 1.798,-

888,-

statt 1.998,-

jetzt nur

998,-

*œÃÌiÀ}>À˜ˆÌÕÀi˜Ê±Ê-ÌՅ}ÀÕ««i˜Ê±Ê/ˆÃV…iʱÊ7œ…˜ÃV…ÀB˜ŽiÊ±Ê œÕV…̈ÃV…ÊUÊAnrichten · Vitrinen · Fernsehsessel · Matratzen · Leuchten · Spiegel · Rattan

(NEBEN DER MARKTHALLE)

PAPENBURGER

MÖBEL-CENTER

Moorstraße 10-16 · 26871 Papenburg · Tel. 04961-6647996 · Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00-18.30 Uhr · Sa. 10.00-16.00 Uhr


Duo-Steppbetten

kuschelig warm, besonders hohe Wärmehaltung, Bezug: 100% Baumwolle, 60°C waschbar GrĂśĂ&#x;en: 155 x 220 cm nur

Steppbetten

Bezug: kuschelig weiches Mikro-Cottonesse Gewebe, fĂźr normale Wärmehaltung 60°C waschbar, GrĂśĂ&#x;e: 135 x 200 cm nur

49,

95

Unterbetten

FĂźllung: 100% Baumwolle Bezug: 100% Baumwolle, teilweise rundum Spannbezug, 95°C waschbar, GrĂśĂ&#x;e: 90 x 200 oder 100 x 200 cm nur

Steppbett

Bezug: 100% Polyester, FĂźllung: 100% Polyester Hohlfaser, GrĂśĂ&#x;e: 135 x 200 cm nur

kostenlos

He.-Sweatshirts

29,95

mit Polokragen, Farben: blau, rot, gelb, Gr. M - XXL

versch. AusfĂźhrungen, perfekte KĂśrperanpassung, GrĂśĂ&#x;e: 70 - 140 cm nur

4,

99

34,

99

Mikrofaser Steppbett fĂźr Allergiker geeignet, 60°C waschbar, GrĂśĂ&#x;e: 135 x 200 cm

nur

19,

99

Bettwäsche

Baumwolle/Satin oder Mikrofaser-Bettwäsche viele versch. Farben und Muster, Kissen 80 x 80 cm Bettbezug: 135 x 200 cm

9,

99

nur

Cocktailkissen

modische Farben und Muster, Beug: 100% Baumwolle, GrĂśĂ&#x;e: 40 x 40 cm

1,11

nur

Heimtex

Kurzgardinen

weiĂ&#x; mit Schneideleiste, grafisches Muster, in den GrĂśĂ&#x;en 43, 60, 90 und 120 cm hoch Meter ab

Dekostoff

in uni, fĂźr alle Wohnbereiche, schwarz, terra, beige, vanille, 145 cm breit Meter

Polsterkunstleder

4,50 5,50

kratzfest, weich, ledertypisch, wasserdicht, salzwasserbeständig, beige, terra, schwarz, blau, grau, hellrot, 140 cm breit Meter

14,-

Jalousien

weiĂ&#x;, Kunststoff, mit Wand und Decken ZubehĂśr, in den Breiten 60, 100 und 120 cm, 160 cm hoch

ab

Herren

99

Kaltschaum -Kinderbett Matratze

Samstags bis 18 Uhr

Strickjacken

24,

Stretchjeans versch. Waschungen, Gr. 48 - 64, 24 - 32, 98 - 118

nur

nur

14,95

Marken-Strickpullover und Poloshirts nur

groĂ&#x;e Farbauswahl

9,95 He. LedergĂźrtel 49 nur 2, nur

versch. Farben und Längen

Damen

Damen Hosen

versch. Farben und Modelle, GrĂśĂ&#x;e: 38 - 50

mit runden Ausschnitt und 1/2 Ă&#x201E;rmeln, in tollen Kombi-Farben

15,95

nur

Jeans

in versch. Farben und Formen GrĂśĂ&#x;e: 38 - 54 Länge: 28 - 32

15,- 29,95

Westen

wind- und wasserabweisend, in marine und schwarz, GrĂśĂ&#x;e: M - XL

T-Shirts

39,95

29,95

Hemden

modische Dessins, vesch. Farbvarianten, Gr. M - XXL

uni oder modischen Striefen, pflegeleichte Qualität, GrĂśĂ&#x;e: 38 - 48

JeansRock

in khaki, beige, blue-stone, GrĂśĂ&#x;e: 36 - 46

29,95

4,99

Konfirmation!! Perfektes Styling...

...fĂźr groĂ&#x;e Tage!!

Festliche oder Sportliche Outfits fßr Jungen und Mädchen fßr den besonderen Anlass finden Sie bei uns von verschiedenen Marken zum gßnstigen Preis

2,99

UNSERE STARKEN MODEMARKEN!!! ModestraĂ&#x;e

Jeden Tag bis 20 Uhr

P

119,-

Neue Farben â&#x20AC;&#x201C; Neue Trends â&#x20AC;&#x201C; Neue Styles

FrĂźhlings-Saison-Start

Betten

Damen/Herren

Wäsche SCHĂ&#x2013;LLER NATURANA

STONEâ&#x20AC;&#x2DC;S

Sport

WREESMANN Textilhaus

2VWUKDXGHUIHKQÂ&#x2021;+DXSWVWUDÂ&#x2030;HÂ&#x2021;7HO


Neue Zeitung - Ausgabe Nord KW 08 2012