Issuu on Google+

Neue Zeitung Meppen

Anzeige

Meppen

Emsland

Haselünne-Eltern

Sanierung der Fußgängerzone – Erster Spatenstich erfolgt Seite 2

Schuldnerberater des Landkreises helfen Familien in Not Seite 6

E 233: Bürgerinitiative gegründet – Heute um 14 Uhr Versammlung Seite 8

KW 10 . Samstag, 10. März 2012 - alternative Energien www.quadt.eu

Seite 5

Auto

Meppen . Haselünne . Haren . Geeste . Twist . Werlte . Herzlake

OHG

4. Jahrgang - Ausgabe 10

Bargeld sofort

Windenergie Fon.: 0591 71 00 14-0 Fax: 0591 71 00 14-299

Nostalgie mit 3-Gang und Nabendynamo TOP-Ang e

bot:

nur

299,- 

noch gült ig bis zum 16. März !

FAHRRAD OUTLET EMSSTRASSE 7 49716 MEPPEN Do. u. Fr. 10.00-18.00 Sa. 9.00-13.00

www.goldjuwelier.com

ein Wir garantieren . ot b faires Ange ertrauen. Danke für Ihr V

Wi r kaufen an: Altgold · Schmuck E delsteine · Uhren Münzen · Bestecke Z a hngold · Si lb er usw.

HUNGELING TRAURINGMANUFAKTUR 8+5(1 s -8:(/(1 s 6&+08&.

Industriestraße 1 c · 49716 Meppen Tel.: 05931/888812

x{ˆKF`w~ˆ{

cx{‚a‹†{ˆ‰

SONDERVERKAUF

Ausstellungsstücke erheblich reduziert!!! -- komplette Gästebetten, mit Rollrost Bürostühle (Sonderposten) mit kleinen Fehlern ab 99,15,- €€ und Matratze mit kleinen Fehlern ab Küchenstühle ab 10,- € € -- Küchenstühle ab - Küchentische ab 39,- € - Polstergarnituren mit kleinen Fehlern ab 200,- € - Schreibtische ab Schreibtische mit mit kleinen kleinen Fehlern Fehlern ab 30,- € € Kaltschaummatratzen, 7-Zonen,

NEU EINGETROFFEN: leicht verschmutzt, mit abwaschbarem Bezug

ab Hochwertige Schlafsofas mit kleinen Fehlern 50,- € ab149,(verschiedene Maße) Einer der größten deutschen Möbelpostenmärkte

cX[bak_f[hi

Auf dem Bült 49-51 – 49767 Twist (Bült) – Telefon (0 59 36) 38 93 Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9.30 – 13.00 Uhr u. 14.00 -18 Uhr Sa. 9.30 – 13.00 Uhr

Saisonstart

Präsentiert wurden Ergebnisse der Kooperationen an der Schnittstelle Kita und Grundschule.

Foto: Solbach

2. Emsländische Bildungskonferenz mit Erfahrungsaustauschbörse „Vom Kindergarten in die Schule“ - Professor Wassilios Fthenakis referierte MEPPEN (sol). Kindertagesstätten sollen neben den Schulen auch ein Teil des Projektes „Bildungsregion Emsland“ werden. Dafür haben sich die Mitglieder des Kreisschulausschusses ausgesprochen. Nun konnten Erzieher aus dem gesamten Emsland neben den Lehrkräften an der zweiten Bildungskonferenz im Forum der Berufsbildenden Schulen teilnehmen und sich über die Projektarbeit informieren. Im Foyer wurden Ergebnisse der bisherigen Kooperationen an der Schnittstelle Kita und Grundschule, wie das Projekt

„Brückenjahr“ und „Haus der kleinen Forscher“, ausgestellt. Auch regionale Fortbildungshäuser sowie das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe) präsentierten ihre Angebote. Zum Thema „Der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule: Chancen und Perspektiven“ sprach der international renomierte Bildungsexperte, Professor Wassilios Fthenakis, von der Freien Universität Bozen. Sein Fazit: „Gute Vorbereitung auf die Schule ist eine

hoch qualifizierte Bildung im Kindergarten.“ Landrat Reinhard Winter berichtete, dass inzwischen ein Großteil der Kitas im Rahmen von 75 Brückenjahrsverbünden und dem Projekt „Klaus der kleinen Forscher“ mit ortsnahen Grundschulen vernetzt ist. Es gelte, diese Kooperationen weiter auszubauen. „In Familie, Krippe, Kita und Grundschule werden elementare Weichen für einen erfolgreichen Bildungsweg unsrer Kinder gestellt“, sagte Winter. Diese wertvolle Arbeit möchte der Landkreis unterstützen und begleiten.

Volker Schäfer, Leiter des Bildungsbüros, lud die Kindergärten ein, Mitglied in der Bildungsregion Emsland zu werden. Eine Mitgliedschaft verpflichtet den Träger der jeweiligen Kita, jährlich einen Euro pro Kind in einen so genannten regionalen Bildungsfond einzuzahlen, über den Bildungsveranstaltungen und Erfahrungstauschbörsen zu aktuellen Themen mitfinanziert werden. Ein formloser Antrag auf Mitgliedschaft kann per E-Mail an das Bildungsbüro Emsland, volker.schaefer@emsland.de, verschickt werden.

Samstag 9.30 – 13.00 Uhr

Sonntag

Raff-Baldachin - Outdoor

Raff-Baldachin - Indoor

Seitenmarkisen Kinderleichte Bedienung

Terrassendächer Holz/Alu

13.00 – 17.00 Uhr Schautag

Lucas mit dem

windfest!

Innovationspreis 2012 ausgezeichnet

Am Darmer Bahndamm 6-8 · 49808 Lingen-Darme · Tel. 0591/800 60-0 www.lucas-lingen.de · Öffnungszeiten: Mo-Fr. 8-18 Uhr, Sa. 9.30-13 Uhr

Der Innovationspreis der Weltleitmesse R+T ging zum 2. Mal in Folge an uns für die Neuentwicklung Teleskop-Markise.

Flexi-Fenster

Senkrechtmarkise

Terrassenmarkisen


M-L

2

Das Wetter Min.: 7 °C Max.: 11 °C

Samstag

Lokales

Neue Zeitung

„Gerrit büxt ut“ Lesung im Kindergarten St. Isidor in Geeste/Osterbrock

Sonntag

Min.: 5 °C Max.: 12 °C

Montag

Min.: 5 °C Max.: 10 °C

Apotheken- und ärztliche Bereitschaftsdienste Meppen / Lingen Apotheken Meppen: Sa. 10. 3. und So. 11. 3., Antonius-Apotheke,

GEESTE. Am Mittwoch, dem 29. Februar, fand die erste Lesung von Günter Hermes, Autor des plattdeutschen Kinderbuches „Gerrit büxt ut“, im Kindergarten St. Isidor, Geeste-Osterbrock, statt. Fünfundzwanzig angehende Schulkinder aus Osterbrock und die Leiterin der Einrichtung, Doris Rohling, nahmen an der Lesung teil. Staunende Kinderaugen verfolgten die spannende Geschichte des kleinen Schweinchens Gerrit, das auf große Wanderschaft

geht. „Viele Großeltern in Osterbrock sprechen noch die plattdeutsche Sprache“, sagte Dorothea Rohling, daher habe sie das Angebot einer Autorenlesung gerne angenommen. Mit dem Autor war auch der Illustrator des Buches, Piotr-Sylvester Wolfram, zu Gast im Kindergarten. Brigitte Rüschen von der Freiwilligenagentur „Ge(h)mit - Geeste miteinander“ zeigte sich hoch erfreut: „Mit der Lesung im Kindergarten St.

Isidor wollen wir den Anstoß dazu geben, die wunderschöne plattdeutsche Sprache wieder populärer zu machen.“ Diese Lesung gilt als Auftaktveranstaltung für ein interessantes und abwechslungsreiches Angebot, das sich in diesem Jahr an Kindergärten und Grundschulen in der Gemeinde Geeste richtet. Weitere Informationen erteilt die Freiwilligenagentur Geeste: Brigitte Rüschen,  05937 – 69 183 oder E-Mail: b.rueschen@geeste.de.

Schwefinger Straße 36, 05931/83 71

Lingen: Sa. 10. 3., Sonnen-Apotheke, Meppener Straße 78, 0591/9 63 13-0; So. 11. 3, Bögen-Apotheke, Konrad-AdenauerRing 16, 0591/80 45 60

Ärztliche Bereitschaft Meppen: Zentrale Notdienstpraxis im Krankenhaus Ludmillenstift 05931/44 55

Lingen: Zentrale Notdienstpraxis im St. Bonifatius-Hospital 0591/50 00

Zahnärzte Meppen: Sa. 10. 3. und So. 11. 3., ZA Johannes Niehaus, Bahnhofstraße 1, Haselünne, 05961/889

Lingen: Sa. 10. 3. und So. 11. 3., Dr. Bröker, Mühlentorstraße 23, 0591/9154488

Kinderärzte Meppen: Sa. 10. 3. und So. 11. 3., KA Koch, 05961/1651 Lingen: Sa. 10. 3., Dres. Lange, 0591/90111130; So. 11. 3., Gemeinschaftspraxis Hüsing/Schultes-Tönns/Stiben, 0591/4272

Dorothea Rohling, Brigitte Rüschen, Piotr-Sylvester Wolfram und Günter Hermes. Foto: privat

Weißer Ring Hilfe für Kriminalitätsopfer 0151 / 55 11 64 601

Giftinformationszentrum Nord (GIZ-Nord) Göttingen 0551 / 19 240 Perücken • Toupets Dünnes Haar am Oberkopf? Schnelle Hilfe!

Rieswick

Velen-Ramsdorf • Tel.: 0 2863/ 52 66 www.rieswick.de

Dabei sein und mitreden!

www.neue-mitmach-zeitung.de

Erster Spatenstich wird die gesamte Baumaßnahme in mehreren Teilabschnitten durchgeführt“, erläuterte Bürgermeister Jan Erik Bohling die zehn Phasen der Stadtsanierung. Die Baufirmen beginnen am Windthorstplatz und werden nach und nach 60 bis 100 Meter lange Abschnitte fertig stellen, damit der Einzelhandel weiter arbeiten kann. „Bis 2013 wird der wesentliche Teil der Fußgängerzone fertig sein“, sagte der Bürgermeister. Die komplette Sanierung der Fußgängerzone soll insgesamt 4,4 Millionen Euro kosten. Der Anteil der Anlieger beträgt 2,64 Millionen Euro (60 Prozent), der Eigenanteil der Stadt 1,76 Millionen Euro (40 Prozent). Dazu kommen noch 672.000 Euro, die die Stadt Meppen in Leitungs- und Kanalbauarbeiten investiert.

Mit dem symbolischen Spatenstich haben (von links) Bürgermeister Jan Erik Bohling, der Ausschussvorsitzende Heinz Hackmann, die Leiterin der Stadtwerke Mechthild Wessels sowie die Ratsmitglieder offiziell die Fußgängerzonesanierung gestartet., Foto: Solbach

MEPPEN. An Existenzgründer und kleine und mittlere Unternehmen richtet sich das Angebot eines Finanzierungssprechtags, zu dem die Existenzgründunginitiative Emsland (EX-EL) monatlich einlädt. Der nächste Termin findet am Montag, 12. März, im IHKBüro Lingen, it.emsland, Kaiserstraße 10 b, statt. Interessierte können in einem vertraulichen Einzelgespräch ihr Vorhaben mit einem Vertreter der NBank diskutieren. Sie erhalten dabei Informationen über das Förderangebot des Landes, des Bundes und der Region, beispielsweise über Investitions- und Existenzgründungsfinanzierung und Coachingprogramme für Gründer. Darüber hinaus werden sie informiert, ob und wie ihr Vorhaben mit öffentlichen Finanzierungshilfen unterstützt werden kann, wie der Antragsweg ist und welche Unterlagen erforderlich sind. Die Beratung ist kostenfrei und erfolgt nach telefonischer Terminabsprache. Voraussetzung für eine verbindliche Anmeldung ist eine Kurzbeschreibung des Vorhabens mit Investitionsplan. Anmeldung werden bis zum 7. März von der Emsland GmbH unter  05931/444018 entgegen genommen.

Tier der Woche

Sanierung der Meppener Fußgängerzone MEPPEN (sol). Die Meppener Altstadt soll schöner und attraktiver werden. Dies haben die Ratsmitglieder der Stadt Meppen so beschlossen. Nun durften sie am Montag symbolisch mit Bürgermeister Jan Eric Bohling, der Leiterin der Stadtwerke Mechthild Wessels und dem Vorsitzenden des Bauausschusses Heinz Hackmann den ersten Spatenstich machen, bevor die beauftragten Firmen mit den Leitungs- und Kanalbauarbeiten auf dem Winthorstplatz beginnen. Alte Ausstattungselemente wurden bereits in der vergangenen Woche entfernt und die Bäume in der Fußgängerzone gefällt. Ab voraussichtlich Anfang Mai starten dann die Pflaster- und Verschönerungsarbeiten. „Um die Anlieger möglichst wenig zu belasten,

Beratungstag der NBank

Wuschel, der süße ca. 11 Jahre alte Pudelmischling ist hilflos und in einem desolaten Zustand von einer aufmerksamen Bürgerin auf-

gegriffen worden und kam so in die Obhut des Lingener Tierheims. Der kleine Rüde ist lieb, sehr verschmust und sucht ständigen Menschenkontakt. Da er verträglich mit seinen Artgenossen ist, gerne auch als Zweithund Wer Interesse an Wuschel hat, ist im Tierheim Lingen herzlich willkommen. Besuchszeiten sind Samstag und Sonntag von 15 – 17 Uhr sowie Dienstag und Donnerstag von 16-17 Uhr. Weitere Informationen zu allen Tierheimbewohnern. www.tierheim-lingen.de  0591-66264

Noch vier „KostProben“ in den Jugendkellern LINGEN. Am Freitag startete in den Jugendkellern im Raum Lingen die Veranstaltungsreihe „KellerKostProbe“. Im Rahmen der KostProbe wird von den beteiligten Jugendkellern jeweils eine besondere Aktion, zum Kennenlernen des Kellers, veranstaltet. Die Vielfalt der Aktionen reicht von einer Aprés Ski Party, einer Rockshow, Livemusik mit dem Liedermacher Fred Timm, einer Rush Hour Party, bis zur Silent Disco, eine Party, bei der die Musik über zwei verschiedene Kanäle nur über Kopfhörer ausgegeben wird und somit nach eigenem Geschmack wählen kann. Die KellerKostProbe in der Übersicht:

Freitag 16. März, Kotten, „Gute Stube vs. Kottengrube“ Mit Livemusik von Fred Timm (Liedermacher u.a. Monsters of Liedermaching) Dienstag 27. März, Backdoor, „Rush Hour Party“ - Jede Stunde ein anderes Motto Samstag 14. April, LiLaKeller, „Silent Disco“ - 90 Kopfhörer, 2 Kanäle, kein Lärm Samstag 21. April, Bonikeller, „Bonikeller Rockshow“Mit Livebands in Kooperation mit dem Abifestival Eintritt: für alle Veranstaltungen: 4 Euro, für einen einzelnen Abend: 1,50 Euro Geöffnet ist von 20:00 24:00 Uhr für Besucher ab 14 Jahren.


M-L

Neue Zeitung

Lokales

Eiskalt und lecker

Anzeige

„Aufrunden bitte“ MEPPEN. Bei toom Baumarkt in Meppen können Kunden ab sofort mit kleinen Spenden Gutes tun. Durch zwei kleine Worte Großes bewegen – das können Kunden ab sofort bei toom Baumarkt in Meppen. Mit der freiwilligen Aufforderung „Aufrunden bitte“ an der Kasse des Marktes rundet der Kunde seinen Bonbetrag schnell und unkompliziert auf den nächsten Zehner-Centbetrag auf. So werden aus einem Einkaufsbetrag von 12,76 Euro beispielsweise kurzerhand 12,80 Euro, die vier Cent Differenz stellen den Spendenbetrag dar. Die Spenden fließen zu 100 Prozent in geprüfte soziale Projekte zugunsten Kinder und Jugendlicher in Deutschland. Bundesweit nehmen alle toom Baumärkte, B1 Discount Baumärkte und Klee-Gartencenter an der gemeinnützigen Aktion „Deutschland rundet auf“ teil. „Unsere Kunden können direkt an der Kasse auf einfache und unbürokratische Art spenden“, freut sich Marktleiter Thies Jost. „So können sie auch mit kleinen Beträgen etwas Gutes tun und unterstützen uns aktiv bei dem, was toom Baumarkt wichtig ist: Im Sinne der Gemeinschaft zu handeln.“

Foto: toom

tter Frostfu e r h I r fü he Zierfisc zu einem schlagfertigen Preis von nur

1,99

Stk.

Setzen sich für starke Frauen weltweit ein (von links): Hedwig Lukas, Irmgard Orlik, Gleichstellungsbeauftragte Elisabeth Mecklenburg und Katharina Knopp. Foto: Solbach

Brücke zwischen Süd und Nord

ØÀÃÌi˜LiÀ}iÀÊ-ÌÀ>~iÊx{ÊUÊ{™Ç£ÈÊi««i˜ÊUÊ/i°ÊäÊx™ÊΣəÇÊäÇÊÇÈ &vv˜Õ˜}ÃâiˆÌi˜\Êœ°‡À°Ê™°Î䇣n°ÎäÊ1…ÀÊUÊ œ°Ê™°Î䇣™°ääÊ1…ÀÊUÊ->°Ê™°Î䇣ȰääÊ1…À

„TAG DER OFFENEN TÜR“ IN DER MUSIKSCHULE MEPPEN (sol). Die Meppener Gleichstellungsbeauftragte Elisabeth Mecklenburg macht sich für Frauenrechte stark. Gleichberechtigung, Schutz vor häuslicher Gewalt sowie „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ sind immer noch ein Thema, sagte sie in einem Gespräch mit uns auf dem Markt in Meppen. Dort warb sie zu Beginn der Veranstaltungsreihe zum Weltfrauentag für den Meppener Weltladen. In den Räumen der Katholischen Öffentlichen Bücherei (KÖB) werden seit 1996 Waren des fairen Handels verkauft. Organisatorisch wird das Fachgeschäft vom Eine-Welt-Arbeitskreis St. Vitus getragen. Mehr als 20 aktive Ehrenamtliche sorgen

„Doc“ Mike Kuper, der an der Freien Universität Berlin lehrte, hat ein Buch über den vor hundert Jahren geborenen Bluesdichter geschrieben. Es ist weltweit die erste Biografie, die über den bekannten Musiker erschienen ist. „Es ist eine literarische Miniatour“, erläutert der Autor, der bereits rund 50 Werke herausgegeben hat. „Lightning Hopkins hat mich schon als 14-Jähriger fasziniert“, antwortet der 51-Jährige auf unsere Frage, warum er nach seinen bisherigen Büchern jetzt die Musikwelt zum Gegenstand seiner Forschung macht.

TREND MÖBEL

für regelmäßige Öffnungszeiten. Den Kunden werden nicht nur Produkte aus aller Welt angeboten, sondern auch Informationen über deren Hintergründe. „Durch den Fairen Handel werden Frauen seit Jahrzehnten erfolgreich gestärkt“, erläutert die Vertreterin des Arbeitskreises Katharina Knop. Alle Produzenten, die darin angeschlossen sind, verpflichten sich, Frauen gleichberechtigt zu behandeln: Von der Auszahlung gerechter Löhne bis zum Zugang zu Entscheidungsgremien, Landtiteln, Bildungsangeboten oder Krediten. Bindend seien auch Maßnahmen des Arbeitsschutzes wie die medizinische Versorgung von Ange-

stellten und ihrer Familien. Frauenfreundliche Unternehmensstrategie helfe nicht nur den Frauen, sondern auch ihren Familien. Und Konsumenten erhalten qualitativ hochwertige Produkte. Zudem hilft der Faire Handel, eine Brücke zwischen Süd und Nord zu bauen. Auch in Deutschland spielen Frauen im Fairen Handel eine besondere Rolle. Viele sind in Weltläden, entwicklungspolitischen Gruppen und Initiativen für die Handelspartner im Süden aktiv. Große Frauenverbände setzen sich auch auf politischer Ebene tatkräftig ein. Ihrem Engagement ist der Durchbruch von fair gehandelten Produkten in den Supermärkten zu verdanken.

In seinen Bluestexten vermittelt Hopkins ein ironisches Alltagsgefühl und bringt die Dinge genau auf den Punkt. „Gute Bluespoeten sind eben dünn gesät und selten“, schwärmt der Meppener. Bis heute gilt Hopkins als der meist aufgenommene Bluesmusiker aller Zeiten. Seine umfangreiche Hinterlassenschaft beläuft sich auf 1500 Songs, 50 Original LP`s, Alben und Videos. „Es ist kein Wunder, dass man den größten texanischen Bluespoeten 1980 mit einer Aufnahme in die Blues Hall of Fame ehrte“, schreibt Kuper. Dass Hopkins Lieder-

texte, von zum Beispiel „Rolling and Rolling“, „Tim Moore Blues“ und „They Wonder Who I Am“, teils neu interpretiert, immer noch das Potenzial zum Abfeiern haben, wollen Mike Kuper und der Lingener Musiker Piano Pete (Peter Budden) mit der musikalischen Lesung am Donnerstag, 15. März, im Kulturgutbahnhof an der Bahnhofstraße 43 beweisen. „Lightning würde der Kulturgutbahnhof als Konzertort gefallen“, schmunzelt Kuper. Kontakt mit dem Autor: Versener Straße 53, 49716 Meppen,  05931/16010.

MEPPEN. Die Musikschule des Emslandes e.V. bietet auch in diesem Jahr in Meppen einen „Tag der offenen Tür“ an: Er findet am Sonntag, 11. März, in der Musikschule Meppen, Kleiststr. 7, statt. In der Zeit von 15 bis 17 Uhr sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene eingeladen, das umfangreiche Angebot der Musikschule kennen zu lernen und sich von den Musiklehrern individuell beraten zu lassen. Alle Besucher haben die Gelegenheit, unter fachkundiger Anleitung sämtliche Instrumente auszuprobieren. Die Besucher erhalten an diesem Nachmittag nicht nur Einblicke in den Unterricht – es erwartet sie auch ein attraktives Rahmenprogramm. Zum Beispiel stellen sich Instrumentalsolisten, das Orchester des Hauses und Schüler der Gesangsklasse und der Abteilung Musiktheater vor. Freuen kann man sich darüber hinaus auf eine Performance des Fachbereichs Schlagzeug und einen Einblick in die Arbeit der Ballettabteilung der Musikschule des Emslandes e.V. Die Gäste haben zusätzlich die Möglichkeit, in der „Cafeteria“ Kaffee, Kuchen und kalte Getränke zu genießen. Weitere Informationen im Internet unter www.musikschule-desemslandes.de oder  05931/9806-0. Foto: privat

Bis zu 40% Heizkosten senken! Einblasdämmung von Altbauten Nur bei uns: Für jedes Haus die passende Dämmung! Steinwolle

HK 35

Zellulose

Für Außenwände, Dachböden und Zwischendecken.

WÄRMESCHUTZ GERMER 01 63/6 79 78 47 Norbert Germer s Kastanienstraße 1 s 49733 Haren/Ems

Sonntag, verkaufsoffen 12-18 Uhr

Servierwagen BHT: 93 x 75 x 38 cm

Fußmatten 60 x 40 cm Garderobe robe rob ob be b

... unschlagbar ...unschlagbar günstig! günstig!

weiss/Nussbaum-Dekor, m-D Dekor, D eko or BHT: 110 x 192 2 x 17 17 cm m

Couchtisch

nur

1.-

TRENDPREIS

Buche-Dekor, 110 x 70 cm, höhenverstellbar

E s Esszimmerstühle

49.95

24,95

Kernbuche-massiv Kern rnb

TRENDPREIS

Solange Vorrat reicht. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

,°Õ°-°<œœÜiÌJiÜiÌi°˜iÌ

Fairer Handel unterstützt die Gleichberechtigung

Musikalische Lesung mit Mike Kuper MEPPEN (sol). Einfach mal rauf auf die Bühne und zusammen mit dem Publikum am Donnerstag, 15. März, um 20 Uhr im Kulturgutbahnhof und Musikhaus „Dausin & Hartmann“ die besten Zeiten des texanischen Bluessängers und Gitarristen Sam „Lightning“ Hopkins (1912-1982) wiederbeleben und feiern. Mit dieser Idee im Kopf war das Projekt „100 Jahre Lightnin`Hopkins“ geboren. Mittlerweile ist aus dieser Idee eine Weltpremiere geworden. Denn der Meppener Schriftsteller, Kulturwissenschaftler und Bluesfreund

3

89. -

59.-

TRENDPREIS

129. -

59.-

TRENDPREIS

169. -

99.-

TRENDPREIS PREIS

Im Sande 1 · 49751 Sögel Tel. 0 59 52 / 96 96 494 Mo. - Fr. 9 - 18.30 Uhr, Sa. 9 - 16 Uhr

www.trendmoebel-online.de


M-L

4

Sonntag, 11. 3. 2012 ab 10.00

Internationales Frühstück (Tag der Frau) Saal der Wilhelmshöhe, Willy-Brand-Ring 44, Lingen

11.00

Toms Abenteuer in der Tonne der Träume Professorenhaus, Universitätsplatz 5/6, Lingen

Neue Zeitung

„Pasión de Buena Vista“ Die erfolgreiche Show kommt im Frühjahr 2012 zurück nach Europa ...

Dienstag, 13. 3. 2012 14.30 –17.00

Lokales

Der Kopf ist eine Einliegerwohnung (Ausstellung) Kunstzentrum Koppelschleuse, An der Koppelschleuse 19, Meppen

LINGEN. ... und Am Mittwoch, den 4. April, um 20 Uhr in das Lingener Theater an der Wilhelmshöhe. Heiße Rhythmen, mitreißende Tänze, exotische Schönheiten und traumhafte Melodien führen Sie durch das aufregende Nachtleben Kubas. „PASIÓN DE BUENA VISTA“ entführt Sie auf die Straßen der karibischen Insel und vermittelt pure kubanische Lebensfreude. Eine 10köpfige Live Band von alt eingesessenen kubanischen Unikaten, in Kuba umschwärmte Sänger und Tänzer der Extraklasse sowie eine einzigartige Bühnenkulisse mit atemberaubenden Projektionen werden Sie mit dem Humor und dem Temperament Kubas anstecken.

Mittwoch, 14. 3. 2012 10.00 –17.00

Hans-Peter Feldmann (Theo Lingen-Ausstellung) Kunsthalle, Kaiserstraße 10 a, Lingen

15.00 –17.00

Sonntag im Park (Ausstellung) Galerie Forum Alte Werft, Ölmühlenweg, Papenburg

Freitag, 16. 3. 2012 20.00

Jane (Konzert) Heimathaus Twist, Lippertstraße, Twist

20.00

Kollaboration (Theaterstück) Theater, Theaterplatz 1, Meppen

Donnerstag, 15. 3. 2012 20.00

Todesfalle (Krimi) Theater an der Wilhelmshöhe, Willy-Brandt-Ring 44, Lingen

20.00

Sinfoniekonzert Theater, Theaterplatz 1, Meppen

Samstag, 17. 3. 2012 17.00

Blasorchester Regenbogen Theater an der Wilhelmshöhe, Willy-Brandt-Ring 44, Lingen

19.00

Unterwegs (Seniorentheatergruppe Restrisiko) Professorenhaus, Universitätsplatz 5/6, Lingen

20.00

Wekken höört denn nu dat Himmelreich? (plattdeutsche Komödie) Dorfgemeinschaftshaus, Vinnen

Wenn es etwas gibt, das die kubanische Mentalität am besten widerspiegelt, so ist es die Musik. Heute in aller Welt bekannte Musikstile wie Rumba, Mambo, Cha-ChaCha und Salsa haben ihren Ursprung in vier Grundelementen. Außer Klanghölzern und Trommeln finden sich hier keine weiteren Instrumente. Unter Zugabe von melodischen Instrumenten entwickelte sich die heute kommerzialisierte Form des Rumbas sowie weitere Modetänze wie der Mambo. Aus dem „Son“, der an einem Wechselgesang zwischen Sänger und Chor zu erkennen ist, entwickelte sich der heutige Salsa. Weitere Infos unter www. pasion-de-buena-vista.com . Karten zum Preis von 25 bis 35 Euro gibt es im Vorverkauf bei der Tourist Info,  0591/9144-144 und unter www.lingen.de .

Sonntag, 18.3. 2012 11.00

JazzhouseBand (Jazzfrühschoppen) Professorenhaus, Universitätsplatz 5/6, Lingen

18.00

Unbemannt (Kabarett) Theater, Theaterplatz 1, Meppen

19.30

Kassandra (Theater) Kulturforum Sankt Michael, Langschmidtsweg Lingen

Russisches Sinfonieorchester in Meppen Philharmonisches Orchester spielt Glinka MEPPEN. Zum zweiten Mal kommt das Meppener Konzertpublikum in den Genuss, das erstklassige Sinfonieorchester aus Nischnij Nowgorod zu hören: Am Donnerstag, 15. März um 20 Uhr, spielt das Orchester Werke von Glinka (Valse fantaisie), Saint-Saëns (Konzert für Violine und Orchester Nr.3 h-moll op.61) und Tschaikowski (Sinfonie Nr. 3 D-Dur op.29). Das Orchester gilt als eines der herausragendsten Ensembles Russlands. Sein Repertoire umfasst neben vielen Standardwerken, auch moderne Orchesterkompositionen. Es ist kein Zufall, dass u. a. Schostakowitsch, Khatchaturian und Schnittke die Uraufführung ihrer Werke

diesem Orchester anvertrauten. Alexander Skulsky, der künstlerischer Leiter und Chefdirigent des Orchesters, ist bereits seit über 40 Jahren mit diesem Orchester verbunden. Der Solist des Konzertes ist der Grieche Iason Keramidis. Er wurde mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen geehrt und ist zu einem international gefragten Künstler avanciert. Eintrittskarten ab 25 Euro (erm.17,50 Euro, Jugendliche 10 Euro) gibt es bei der Theatergemeinde Meppen Markt 43,  05931-153378, bei der Tourist Information (TIM) sowie in allen Vorverkaufsstellen der Theatergemeinde Meppen sowie unter www. theater-meppen.com und an der Abendkasse.

Tänzerinnen, Tänzer, Sängerinnen und Sänger aus dem Herzen Kubas präsentieren, unterstützt von einer zehnköpfigen LiveBand, mitreißende Tänze und Lieder aus ihrer lateinamerikanischen Heimat. Fotos (2): PR

„Welch ein Singen, Musizieren“

Frühlingsmarkt in Thuine

Frühlingsbenefizkonzert des St. Bonifatius Hospitals e. V.

THUINE. Der Thuiner Frühlingsmarkt am Sonntag, 25. März, wird auch in diesem Jahr wieder ein besonderes Ereignis. Alle örtlichen Geschäfte haben an diesem Tag von 13 - 18 Uhr geöffnet und werden mit Angeboten und Aktionen sich einem großen Publikum präsentieren. Der HHG Thuine veranstaltet auf dem Platz des Edeka-Markt eine Rallye, einen Flohmarkt und ein Auto-Oldtimer-Treffen. Ein Kinderkarussell, Spielgeräte, Würstchenstand und ein Bierpavillon werden außerdem vor Ort sein. Musikbeschallung und eine Verlosung sorgen für die nötige Unterhaltung. Rubbel-Lose gibt es schon seit dem 1. März in allen Geschäften in Thuine und Messingen. Dem Gewinner der Verlosung winkt ein Fahrrad, dem Gewinner der Rallye ein Warengutschein im Wert von 150 Euro. Alle Gäste können eine Kutsche oder einen Planwagen für die Rallye kostenlos in Anspruch nehmen. Der „Koffermarkt“ und das Kinderschminken finden bei der Firma Kuiter statt und werden von dem TPZ und der Spuk Freren veranstaltet.

Der Chor St. Bonifatius aus Lingen wirkt mit beim Frühlingsbenefizkonzert. LINGEN. Am Sonntag, den 18. März findet um 18 Uhr in der reformierten Kirche zu Lingen ein frühlingshaft sonniges Konzert mit vielen Mitwirkenden, die dem St. Bonifatius Hospital Lingen freundschaftlich verbunden sind, statt. Die Mezzosopranistin Christiane Mehle, Tochter von Prof. h.c. Dr. Heinrich Kunstmann reist aus Göttingen an, um mit dem Organisten und Pianisten Balthasar Baumgartner Lieder und Arien von Mozart, Händel, Schubert und Brahms vorzutragen. Steffen Görtz, Sohn von Dr. Hartmut Görtz, wird zusammen mit KMD Joachim Diedrichs (St. Bonifatiuskirche Lingen) zwei Sätze

aus der Sonate g-Moll BWV 1020 von J.S. Bach in einer Bearbeitung für Klavier und Saxophon musizieren. Das Concertino Lingen spielt unter seinem Leiter Dirk Kummer u. a. heitere Werke von Leroy Anderson sowie mit der Solistin Anke Kienast das eingängige Violinkonzert h-Moll von Oskar Rieding. Der Chor St. Bonifatius wird unter Leitung von KMD Joachim Diedrichs Werke von Johannes Brahms a cappella und mit Klavierbegleitung durch Balthasar Baumgartner aus den berühmten „Zigeunerliedern“ interpretieren. Besonderer „Leckerbissen“ der Chorbeiträge ist weiter das hochvirtuose „Hochzeitlied“ von Thomaskantor

Foto: PR

Gustav Schreck nach einem Gedicht von J. W. von Goethe. Alle Beteiligten werden dann zum Schluss des Konzertes zusammenwirken im „Laudate Dominum“ für Sopransolo, Orchester und Chor von W.A. Mozart. Die entstehenden Kosten übernimmt dankeswerter Weise die Johann Alexander Wisniewsky Stiftung. Somit kommt der Erlös ungeschmälert der Gesellschaft der Freunde und Förderer des St. Bonifatius Hospitals Lingen zu Gute. Karten können zum Preis von 10 Euro in der Tourist - Information des LWT (Lingen Wirtschaft + Touristik e.V.) erworben werden, Restkarten an der Abendkasse.


Auto OHG

r ü T n e n e f Tag der of

am 11. März 2012 von 13 bis 18 Uhr*

MEPPPEN. Am 11. März, von 13 - 18 Uhr,w lädt die Firma Auto Baumann und Behnen OHG, Toyota und Suzuki Vertragspartner in Meppen, zum Tag der offenen Tür ein. Neben der großen Auswahl an Neu- und Gebrauchtwagen, gibt es

an diesem Tag auch ein buntes Programm für die ganze Familie. Für die Unterhaltung der jüngeren Gäste sorgen eine Hüpfburg, ein Kinderkarussell sowie das Kinderschminken und Airbrush-Tatoos,

während die Eltern viel Interessantes rund um das Auto und die Verkehrssicherheit mit der Verkehrswacht erwarten dürfen. Für das leibliche Wohl wird mit Kaffee und Kuchen oder für jene, die es lieber deftiger mögen,

mit Pommes Frites und Bratwurst vom Imbisswagen der Fleischerei Gerken gesorgt. Selbstverständlich mit Getränkeangebot. Wir freuen uns schon sehr, Sie am Sonntag bei uns begrüßen zu dürfen.

Rainer Baumann

- Andreas Behnen

... natürlich mit großer

d n u n e ß o r G ie d r ü f Angebote: für die Kleinen Berentelg Motorradausstellung Parfümerie Jakobs Kaffee und Kuchen Imbisswagen: mit Pommes, Würstchen und Getränken

Hüpfburg Kinderkarussell Kinderschminken und Airbrush-Tatoos 6R¿QGHQ6LHXQV Für Navi: Ecke Versener Straße/Zur Waldbühne Lathen/ Emmeln

Haren

Emden Niederlande

B 402

Abfahrt Meppen

B 70 Zur Waldbühne

TOYOTA

A 31 A 31

Oberhausen

Bilder: Baumann & Behnen/Midden GmbH

Neuwagen- undtellung s s u a n e g a w t h c u a r b Ge

Lidl

Geeste

Emslandsaal Kamp

Schulendamm

* Keine Beratung und kein Verkauf

Auto Sanddornstr. 9 | 49716 Meppen-Esterfeld | Tel. 05931/1 65 30 info@autohandel-baumann.de | www.autohandel-baumann.de

OHG

Abfahrt Esterfeld Twist


M-L

6

FÜR DIE NIEDERL ÄNDISCHEN KUNDEN

Lokales

Neue Zeitung

Finanzielle Hilfe für immer mehr Menschen Schuldnerberater des Landkreises Emsland helfen Familien in Notsituationen

MEPPEN. Die Firma Marktkauf Meppen bietet den Mitarbeitern einen kostenlosen Niederländisch-Kurs zur besseren Verständigung mit den niederländischen Kunden in Verbindung mit der VHS Meppen an. In Vertretung der 45 Teilnehmer überreichte Martina Marks dem Dozenten Willem de Jong einen Blumenstrauß. Foto: Marktkauf Meppen

Angebot der Woche! Volkswagen Polo 1.2 Comfortline

Skoda Fabia 1.2 HTP Cool Edtion

EZ: 06/2010, 24.490 km, 51 kW (69 PS), Benzin, ABS, ESP, Klimaanlage, el. Fenster, Servolenkung, Scheckheftgepflegt, ZV

EZ: 10/2009, 48.000 km, 51 kW (69 PS), Benzin, Schaltgetriebe, ABS, ESP, El. Wegfahrsperre, Klimaanlage, ZV

11.590 %

7.990 %

Audi A4 Avant 2.0 TDI DPF Ambiente

Volkswagen Touran 1.9 TDI Edition

EZ: 05/2009, 85.200 km, 105 kW (143 PS), Diesel, Schaltgetriebe, ABS, ESP, Klimaanlage, ZV, AHK,Sitzheizung

EZ: 04/2010, 28.520 km, 77 kW (105 PS), Diesel, Schaltgetriebe, Servolenkung, Klimaanlage, ABS, ESP, Tempomat, ZV

19.980 %

17.990 %

MEPPEN (sol). Verschuldung ist für viele Menschen ein großes Problem. Die Ursachen sind vielfältig und die Folgen oft äußerst schwerwiegend. Ein Beispiel: Eine Familie mit fünf kleinen Kindern hat wegen des Kaufs eines Autos ihr Bankkonto um 2500 Euro überzogen, was die Sperrung des Bankkontos zur Folge hatte. Ein zusätzlicher Nebenverdienst war nicht möglich, da der Familienvater 60 Stunden in der Woche in seinem Beruf arbeitete. Die Familie wandte sich an die Schuldnerberatung des Caritasverbandes und konnte im Rahmen der Richtlinie über „Hilfen für Familien in Not“ ein zinsloses Darlehen in Höhe von 2500 Euro beim Landkreis Emsland beantragen. Mittlerweile kann sie ihre finanziellen Angelegenheiten aus eigenem Einkommen bewältigen. Diesen Einzelfall stellte der Leiter des Fachbereichs Soziales, Richard Peters, in den Vordergrund seines Jahresberichtes über die Schuldenberatung bei der Sitzung des Kreisausschusses für Arbeit,

Soziales und Integration im Kreishaus in Meppen vor. „Wir haben das als erzieherische Maßnahme verstanden“, begründete er die finanzielle Hilfe in diesem Fall. Die soziale Schuldnerberatung ist ein Dienst für Familien mit Kindern und junge Menschen, die im Zusammenhang mit Verschuldung in Not geraten sind und diese Belastung aus eigener Kraft nicht bewältigen können. Seit 2006 ist sie im Fachbereich Soziales angesiedelt. Im vergangenen Jahr haben sich insgesamt 314 Personen hilfesuchend an die Schuldnerberater des Landkreises Emsland gewandt, davon 94 Empfänger von Arbeitslosengeld II. Der Landkreis hat ihnen zinslose Darlehen und in begründeten Einzelfällen auch Zuschüsse zur Verfügung gestellt. So wurde 26 Familien mit Mitteln in Höhe von 47414 Euro geholfen. Darüber hinaus erhielten zwei Familien, die durch die Hausfinanzierung in Not geraten waren, 10000 Euro. Die Investitionsund Förderbank Niedersach-

sen (N-Bank) in Hannover, mit der die Schuldnerberatungsstelle sehr eng zusammenarbeitet, bewilligte diesen Familien zusätzlich Darlehen in Höhe von insgesamt 72599 Euro. „In aller Regel geht es bei den notleidenden Hausfinanzierungen darum, drohende oder schon festgesetzte Zwangsversteigerungen abzuwenden und für die Zukunft eine tragfähige Belastung zu gewährleisten“, erläuterte Peters. Aus Mitteln für „Familien in Not“ werden auch in begründeten Fällen junge Personen unter 25 Jahren, die von der Arbeitslosigkeit bedroht sind, unterstützt. 2011 haben sechs von ihnen (24 Anträge wurden gestellt) insgesamt 5251 Euro erhalten. Dass es auch im Emsland immer mehr Menschen gibt, die im Zusammenhang mit Verschuldung in Not geraten, macht die Erhöhung des Etats der Schuldnerberatung notwendig. Während im vergangenen Jahr insgesamt 62665 Euro zur Verfügung standen, um wirtschaftliche Notlagen zu beseitigen, hat der Fachbe-

reich Soziales 80000 Euro für den Etat 2012 angemeldet. Weiterhin sind im Jahr 2011 vom Landkreis Emsland 185 Schuldenbereinigungsverfahren nach der Isolvenzverordnung eingeleitet worden. In 26 Fällen konnte eine außergerichtliche Einigung erzielt werden, bei weiteren 89 Fällen wurde durch das Amtsgericht ein Isolvenzverfahren eröffnet. Die restlichen 70 Verfahren befinden sich noch in der Bearbeitung oder stehen kurz vor dem Abschluss. Reguliert wurden Verbindlichkeiten in Höhe von 4,5 Millionen Euro. Für die im Rahmen der Isolvenzverfahren geleisteten Aktivitäten erhält der Landkreis für das Jahr 2011 Erstattungen nach dem Niedersächsischen Ausführungsgesetz zur Insolvenzordnung in Höhe von 49212 Euro. Die Schuldnerberatung bietet neben dem Landkreis auch der Sozialdienst Katholischer Männer (SKM), der Verein für soziale Dienste in Lingen, der Caritasverband für den Landkreis Emsland sowie das Diakonische Werk an.

Abnehmen mit Optifast52

20 0 0 - EU RO -S P EN D E F Ü R „ L an d s A id “

Rudolf Schlömer GmbH

49762 Lathen · Sögeler Str. 7 Tel. 0 59 33/13 41 · Fax 0 59 33/13 45 Weitere Angebote finden Sie unter: www.vw-emsland.de

VERSEN. Soroptimist international, Club Meppen/Lingen lud am Samstag, 21. Januar zum „Frühstück mit Freundinnen“ ins Heimathaus Versen ein. 90 Gäste konnten das von den Clubmitgliedern zubereitete, reichhaltige Frühstück in gemütlicher „Heimathaus-Atmosphäre“ genießen. Eine Meppener Theatergruppe, unter der Leitung von Myra Schulte, TPZ-Lingen, unterhielt die Gäste mit einigen Theatersequenzen zum Thema „Freundinnen“. Die Gruppe verzichtete auf ein Honorar. Reinerlös dieser Aktion: 2000 Euro. Frau Anita Levelink, derzeitige Club-Präsidentin, übergab im Beisein von Clubmitgliedern gestern Frau Gaby Breuckmann, Krankenschwester und Einsatzkraft bei LandsAid, das reichlich gefüllte Sparschwein. Nähere Informationen über „LandsAid“: www.LandsAid.org. Foto: privat

LINGEN. Wer sein Gewicht reduzieren möchte, kann am Abnehmprogramm des St. Bonifatius-Hospital in Lingen teilnehmen. Das Optifast52Programm ist speziell für Menschen mit starkem Übergewicht (auch für Diabetiker) geeignet. Im Rahmen von Gruppentreffen werden die Teilnehmer von einem Team aus Arzt, Ernährungsspezialist sowie Bewegungs- und Verhaltenstherapeuten beim Abnehmen begleitet und an einen neuen Lebensstil herangeführt. Eine unverbindliche Beratung ist am Montag, 12. März, um 20 Uhr im Opitfast-Zentrum in der Mühlentorstrasse 21-23 in Lingen. Weitere Infos unter  0591/9101192.

Zwei Singles warten auf Nachricht Neue Zeitung und www.verliebt-im-norden.de suchen das Traumpaar OLDENBURG (jes). Wir haben sie: zwei attraktive Singles, die ihrem Leben neuen Schwung geben wollen. Die gemeinsame Aktion von www.verliebt-imnorden.de und der Neuen Zeitung geht in die nächste Runde. Jetzt gilt es, die beiden Singles aus dem Norden vorzustellen, die mit ihrem Traumdate dann am 17. März die Kegelparty in der Oldenburger Weser-Ems Halle besuchen werden. Single 1: agentour_mv Single 1 heißt mit Nicknamen „agentour_mv“. Der 27-jährige junge Mann aus Dörpen sucht eine Frau zum Feiern, als Freizeitpartnerin, zum Flirten und natürlich zum Verlieben. Er spricht Deutsch und Englisch (http://verliebtim-norden.de/agentour_mv/)

Single 2 heißt mit Nicknamen „Sven_Recker“ und wohnt in Rastede. Der 38-jährige sucht eine Frau für einen netten Plausch, als Freizeitpartnerin, zum Sport, zum Flirten und natürlich

auch zum Verlieben. Auch er spricht Deutsch und Englisch (http://verliebt-im-norden. de/Sven_Recker/) Wer die Singles kennenlernen und mit ihnen gemeinsam die Kegelparty besuchen möchte, sollte sich bei www.verliebt-im-norden.de anmelden und die Singles kontaktieren. Es gibt zudem eine Sonderrubrik. Die beiden Singles suchen sich bis nächste Woche ihren Traumpartner aus und gemeinsam dürfen die beiden zum Feiern in die Weser-Ems Halle gehen. Zuvor aber wird es romantisch, denn www. verliebt-im-norden.de zahlt nicht nur den Eintritt, sondern spendiert auch noch ein stimmungsvolles CandleLight-Dinner. Die Getränke gehen ebenso auf Rechnung

Single 2: Sven_Recker der neuen Internet-Singlebörse, die sogar die bald verliebten Paare von zu Hause abholen und nach der Feier wieder nach Hause bringen wird. Also schnell anmelden bei www.verliebt-im-norden.


Neue Zeitung

M-L

KiJuPa plant zahlreiche Aktionen LINGEN (neu). Nahezu komplett war das Kinder- und Jugendparlament der Stadt Lingen zur ersten Sitzung in diesem Jahr vertreten. Henrik Duchscherer vom Vorstand begrüßte alle Teilnehmer und spulte dann mit Birte Eilermann ein buntes Vorhabenpaket ab. Dazu war auch die Etatübersicht fällig, deren Zahlen als erfreulich bewertet werden können. Berichte aus den einzelnen Arbeitskreisen brachten noch wenig Neues, über den Stand der Spielleitplanung wurde jedoch länger gesprochen. Hier sind alle Mitglieder aufgerufen, mittels Internet oder schriftlich für die einzelnen Ortsteile Möglichkeiten zur Verbesserung des unmittelbaren Lebensumfeldes auszukundschaften und an die Stadt zu melden. Ratsherr Björn Roth empfahl, einen Beirat Spielräume zu schaffen, der Mitspracherecht auch in den entsprechenden Ausschusssitzungen

des Stadtrates haben könnte. Auf die Landschaftssäuberungsaktion im März wurde hingewiesen, an der sich alle Mitglieder mit einbringen sollten, sowie aufgerufen, für die Schaffung eines Jugendstadtplanes Ideen zu entwickeln. Birte Eilermann und Henrik Duchscherer stellten anschließend die Ergebnisse des Halbtagesworkshops vom 4. Februar im Alten Schlachthof vor, die von 22 Mitgliedern des KiJuPa zusammengetragen worden waren. Bis zu den Neuwahlen im Oktober möchte man bezüglich Playgrounds im Emsauenpark mit den zuständigen Stellen kontaktieren, einige Aktionen starten und die Vernetzung mit anderen Jugendvertretungen voranbringen. Zudem ist eine Kooperation mit dem TPZ beschlossen, die ein Mitwirken bei der „Schule der Sinne“ zum Inhalt hat. Die nächste Sitzung ist für den 13. April anberaumt.

Gabe vom Vater geerbt

Wünschelrutengänger Bernhard Nüsse hat die Gabe, Wasseradern aufzuspüren, von seinem Vater geerbt. Foto: Solbach TWIST-BÜLT (sol). Die magnetische Sogwirkung von Wasseradern spüren nur wenige Menschen. Der gelernte Gas- und Wasserinstallateur Bernhard Nüsse aus Twist hat diese seltene Gabe von seinem Vater, der Klempner und Installateur war, geerbt. „Seit dem neunten Lebensjahr kann ich das schon“, berichtet der 58-Jährige, wie er als Kind seinen Vater bei der Suche nach Wasserquellen begleitete und mit der Wünschelrute umgehen lernte. Heute hilft ihm sein feines Gespür für Wasseradern unter der Erdoberfläche nicht nur beim Brunnenbau. An ihm wenden sich Menschen, die Wasser im Keller haben oder unter Schlafstörungen, Kopfschmerzen oder Konzentrationsschwächen leiden. „Wasseradern können viele negative Wirkungen auf die Gesundheit haben“, erläutert der Wünschelrutengänger. Zur Neutralisation von oder Abschirmung gegen Strahlung, die von Wasseradern ausgeht, hat der Twister eine Lösung, die bei der Patentrecherche nirgendwo aufgeführt wird, entwickelt. Es sind etwa fünf Millimeter große Kunststoff-Kapseln „Strago“ mit Teilchen, die aus eingearbeiteten Kugeln aus Kupfer, Blei und Zink beste-

hen. „Man braucht mehr als zwei Stunden, um so ein Teil herzustellen“, erläutert er. Seit 2006 verfügt Nüsse über Schutzrechte für die Kapseln und präsentiert sie unter anderen auf Messen. Man braucht nach seinen Worten nur zwei davon an einer bestimmten Stelle des Hauses oder des Grundstücks anzubringen, um die wasserführenden Schichten unter der Erdoberfläche umzulenken und ihren Einfluss auf die Gesundheit zu neutralisieren. Dafür werden in einer Hausecke Löcher gebohrt und mit Silikon abgedichtet. Sie halten etwa 30 Jahre lang. „Dieses Prinzip kann man auch schon bei Neubauten anwenden, um Verstrahlungen vorzubeugen und somit das Wohnen von Anfang an angenehmer zu machen“, sagt Nüsse. Für Leute, die viel unterwegs sind und beispielsweise auf einer Dienstreise oder im Urlaub Probleme mit Wasseradern haben, hat er einen Würfel entwickelt. Er leitet auch Wasseradern um Tierställe herum. „Wasseradern können sich aber nicht nur negativ auf den Menschen auswirken, sondern auch Tiere können sich dadurch gestört fühlen“, macht er klar. Weitere Informationen auf: www.wasseradern.eu

Lokales

7

„Müssen nur noch kurz die Welt retten“ Theaterstück der GS Wilhelm Berning war voller Erfolg LINGEN. Ein Schultag an der Grundschule Wilhelm Berning in Lingen stand ganz im Zeichen der Umwelt und der Rettung der Erde. Auftakt bildete ein Sciene-Fiction Theaterstück der eigenen Theater-AG, zu dem auch Klassen der Matthias-Claudius Schule (Verbundschule) eingeladen waren. Die jungen Zuschauer waren ganz gebannt und hatten hinterher viele Fragen. Zumal sie in den Tagen vorher z.B. mit Büchern wie „Hilfe! Mein Gefieder ist voll Öl“ auf den Aktionstag vorbereitet wurden. Schulleiterin Monika Völlering-Frank zeigte sich begeistert: „Gerade für unsere jüngsten Schüler boten die sprechenden Pflanzen und Tiere im Theaterstück einen guten Einsteig in die Förderung einer umweltbewussten Entwicklung und eines sorgsamen Umgangs mit unserer Welt!“ In dem selbst ausgedachten Theaterstück treffen im Jahr 3000 zwei Schulmädchen bei der Ausarbeitung eines Referates im emsländischen Wald auf zwei Außerirdische. Die brauchen für ihr Raumschiff als Treibstoff echte Ananas. Doch die Kinder der Zukunft kennen keine echte Ananas. Sie kennen Ananas aus ihrer Cyber-Stadt nur als Aromastoff kombiniert mit Farbstoff E104. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche. Dabei treffen sie

Die Theater-AG der GS Wilhelm Berning. auf Fische im ölverseuchten Meer, ein hungerndes Eichhörnchen sowie sterbende Bäume und einen Eisbären, der über schmelzende Eisberge klagt. Im Dschungelparadies finden sie endlich echte Ananas, doch ein Tiger und ein Affe vertreiben sie aus Sorge um das letzte Stück unberührter Erde. Am Ende fliegen die Mädchen mit zum Stern Galaxy XY und eine Zeithexe bringt sie zurück auf die Erde. Und diese hat sich dank des Zaubers zurück gedreht ins Jahr 2012 und strahlt wieder blau

Foto: privat

– Sonne, Mond und Sterne sind überzeugt: Die Kinder müssen nur noch kurz die Welt retten! In den fast gleichnamigen Song stimmten dann alle Kinder der Theatergruppe ein. Und die kleinen Zuschauer waren ganz erleichtert. So eingestimmt und sensibilisiert für die Erde ging es in die Aktionsräume. Die Themen aus dem Theaterstück wie Ölverschmutzung, Waldstreben, Vermüllung und Erderwärmung wurden altersgerecht in den einzelnen Schulklassen behandelt.

Familienbildungsstätte wird Modellstandort NORDHORN. „Die Katholische Familienbildungsstätte Nordhorn erhält als einer von 100 bundesweiten Modellstandorten „Elternbegleitung plus“, bis zu 10.000 Euro im Jahr vom Bundesfamilienministerium“, dies teilt der CDU- Bundestagsabgeordnete Dr. Hermann Kues mit. Hintergrund ist das Programm „Elternchance ist Kinderchance“, für das derzeit rund 4000 Fachkräfte zu Elternbetreuern ausgebildet werden. Sie sollen als Vertrauenspersonen Eltern in Bildungsfragen beratend zur Seite stehen und dort zum Einsatz kommen, wo Eltern sind: in Kitas, Mehrgenerationenhäusern und Familienbildungsstätten. „Jedes Kind soll durch frühe Förderung eine Chance auf einen erfolgreichen Bildungs- und Lebensweg haben. Die Familie ist der erste Bildungsort. Dort setzt das Programm an“, so Kues. Die Einstufung der Nordhorner Familienbildungsstätte geht darüber noch hinaus. Als Modellstandort wird sie eng mit Schwerpunkt- Kitas für Sprache und Integration zusammen arbeiten. Solche Kitas gibt es in Nordhorn und Neuenhaus. Ziel sei es, auch durch Kooperation mit anderen Trägern, neue Bildungsangebote zu entwickeln. Die Förderung der „Elternbegleitung plus“ läuft bis 2014 und ist insgesamt auf 27.000 Euro pro Einrichtung begrenzt.

Neuer Glanz: Sanierung der Marienstraße hat begonnen Lingener Einkaufsstraße wird bis Anfang August komplett umgestaltet LINGEN. Nach der Großen Straße und der Lookenstraße erstrahlt künftig auch die Marienstraße in neuem Glanz. Dank der guten Witterung konnten die Sanierungsmaßnahmen sogar etwas früher als zunächst vorgesehen am 5. März beginnen. Vergleichbar mit den bereits umgestalteten Straßen in der Fußgängerzone erhält dann auch die Marienstraße eine neue Pflasterung, neues Mobiliar sowie eine neue Bepflanzung. Die Sanierung der Marienstraße erfolgt in insgesamt vier Teilbereichen. Jeder dieser Bereiche umfasst dabei Baumaßnahmen, die jeweils straßenhalbseitig in zwei Abschnitten umgesetzt werden. Somit ist eine fußläufige Durchgängigkeit zu jeder Zeit gewährleistet. Über die Ostertage wird allerdings eine Baupause eingelegt, um den Geschäftsleuten das Ostergeschäft nicht zu trüben. Grundsätzlich sind während der Bauarbeiten jedoch alle Geschäfte wie gewohnt

In neuem Glanz präsentiert sich künftig die Marienstraße in der Lingener Innenstadt. Die Sanierungsmaßnahmen begannen am Montag und sollen Anfang August abgeschlossen sein. Dann lädt die Marienstraße zum Flanieren und Verweilen ein. Foto: PR erreichbar. Entsprechend der bereits umgestalteten Großen Straße und Lookenstraße kommen in der Marienstraße die gleichen Materialien – Klinker- und Granitsteine, Mobiliar aus Holz und Stahl und in Form geschnittene Feldahornbäume – zum Einsatz. Neben der einheitlichen Gesamtgestaltung erhält die Marienstraße dennoch auch

ganz besondere Alleinstellungsmerkmale. So wird um drei der Feldahornbäume ein Podest errichtet, in dessen Mitte der Baum steht. Als optisches Highlight werden die Bäume zusätzlich von unten angeleuchtet. Darüber hinaus stehen in der Marienstraße auch einige Spielgeräte für Kinder bereit. Die Einkaufsstraße inmitten der Lingener Fußgängerzone

wird für rund 450.000 Euro saniert. Die Umsetzung der Maßnahmen wurde dabei nur durch eine gemeinsame Finanzierung von Stadt und privaten Eigentümern möglich. Durch das große Engagement der Anlieger können die verschiedenen Maßnahmen nun in die Tat umgesetzt werden und die Marienstraße so aufgewertet werden.


M

8

Lokales

Hartmut Voss (1. Vorsitzender Kneipp-Verein, li.) und Mathias Kirchhoff (2. Vorsitzender) übergaben die Bücher an die Grünen Schwestern Rosemarie Pohl, Anni Hempen und Marlen Berentzen. Foto: PR

G E W I N N Ü B E R G A B E B E I M A R K T K AU F

MEPPEN. Herr Hindriks aus Twist-Bült hat bei dem Gewinnspiel der Fa. Ferrero einen Goldbarren im Wert von 3600 Euro gewonnen. Marktleiter Fabian Bayer gratuliert dem glücklichen Gewinner. Foto: Marktkauf Meppen Gebrauchtwagen mit Garantie!

Gebrauchtwagen mit Garantie!

Luddenfehn 9 49779 Niederlangen

Telefon 0 59 33 - 92 33 39 Telefax 0 59 33 - 92 34 16

Daewoo Matiz

Hyundai Tucson

2.790 `

15.400 ` 2,0. 2WD GLS Navi, 1-Hand, 104 kW, 1.975 ccm, EZ 2006, 29.900 km

0,8, Top Zustand,, TÜV neu!, 38 kW, 976 ccm, EZ 2004, 60.500 km

Kia cee‘d

Lada Priora

6.200 `

7.900 ` 1,6 Klima, Hersteller Garantie!, 72 kw, 6.500 km, EZ 2011, Klimaanlage

1,4 Lx mit LPG Autogas, 80 kw, EZ 2009, 1.398 ccm, 150.000 km, Kia CD-Radio

Opel Meriva

5.490

Lada Niva

12.990 `

`

1.7i Facelift 4x4, LPG, Dotz Felgen, 60 kw, EZ 2011 1690 ccm, Vorführwagen, CD Radio mit MP3

1,6 Klima Top Zustand!, 74 kw, 1598 ccm, 132.000 km, EZ 2004, Leichmetallfelgen,

www.lada-ems.de www.autohaus-a31.de 

Neue Zeitung

Kneipp-Verein unterstützt Ludmillenstift

Reservistenkameradschaft Meppen pflegt Soldatenfriedhöfe in Ostroleka

MEPPEN. Der Kneipp-Verein Meppen hat dem Krankenhaus Ludmillenstift 15 Fachbücher gespendet. Hartmut Voss und Mathias Kirchhoff, erster und zweiter Vorsitzender des Kneipp-Vereins Meppen, übergaben die Bücher, die vorwiegend die Themen Gesundheit, Ernährung und Bewegung behandeln. „Wir wollen Impulse für mehr Gesundheitsbewusstsein geben“, erklärten Voss und Kirchhoff bei der Übergabe der „kleinen KneippGesundheitsbibliothek“. „Die Gesundheitsratgeber sind bei unseren Lesern sehr gefragt“, machte die Grüne Schwester Rosemarie Pohl deutlich. Neben der Krankenhausbücherei bieten die Grünen Schwestern persönliche und praktische Hilfen in verschiedenen Bereichen an, die nicht unmittelbar zum pflegerischen Dienst gehören. Interessierte, die bei den Grünen Schwestern mitarbeiten möchten, können sich vormittags unter  05931/152-3994 melden.

MEPPEN (sol). Die Reservistenkameradschaft Meppen plant wieder eine Fahrt nach Ostroleka, Meppens Partnerstadt in Polen. Das Ziel ist, zwei Soldatenfriedhöfen des 1. Weltkrieges in den Dörfern Cisk und Nogawki zu pflegen. Im Rahmen der Städtepartnerschaft Meppen und Ostroleka hat die Gruppe der ehemaligen Soldaten der Deutschen Bundeswehr bereits im Jahr 2010 eine Gedenkstätte auf dem Soldatenfriedhof im Dorf Kamianka an dem Fluss Narew errichtet. In Gesprächen nach der feierlichen Einweihung haben sie erfahren, dass weitere Soldatenfriedhöfe im Bereich der Gemeinde Goworowo vorhanden sein sollen. „Dieses hat uns veranlasst im August 2011 bei einem Kurzbesuch in Kamianka weitere vier Soldatenfriedhöfe aufzusuchen“, berichtete Jürgen Bradler, der Oberfeldwebel der Reserve. Die beiden Friedhöfe in Cisk und Nogawki sind bereits durch Hinweisschilder als

V. li.: Jürgen Bradler, Heinz Jansen, Markus Schwänen, KarlLudwig Bode, Gerhard Gels und Horst Richardt. Foto: Solbach Ruhestätte gefallener deutscher Soldaten gekennzeichnet. Dort will die Reservistenkameradschaft Meppen bei ihrem Einsatz von 10. bis 20. August die Grabplatten säubern und die Inschrift wieder lesbar machen. Zudem soll auf dem Friedhof in Nogawki, der als Hügelgrab angelegt ist, der Baumbestand reduziert werden. Damit die Arbeiten durchgeführt werden können, ist die Reservistenkameradschaft auf Spenden angewiesen. Bei einem Termin im

Reservistenkameradschaftsheim unter dem Wasserturm (WTD 91) überreichte Altbürgermeister Heinz Jansen im Namen von Monika und Hermann Müller (Firma Solen) einen symbolischen Scheck in Höhe von 500 Euro. KarlLudwig Bode nahm die Spendeübergabe zum Anlass, sich bei dem stellvertretenden Bürgermeister Gerhard Gels für seine Unterstützung im Rahmen des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge zu bedanken.

E233: Verkürzte Linienführung zwischen Schleper und Flechum? HASELÜNNE-ELTERN (sol). Eine neu gegründete Interessengemeinschaft „E233 Haselünne“ protestiert gegen die Trassenvariante, die der Landkreis Emsland bei der Bürgerversammlung in Haselünne-Schlepper vorgestellt hatte. Ihr Anliegen schildert sie in einem Brief an das Bundesverkehrsministerium, den 100 Personen unterschrieben haben. Als den richtigen Weg für Haselünne schlägt sie eine direkte Verbindung und damit eine verkürzte Linienführung zwischen Schleper und Flechum vor. Am heutigen Samstag,

10. März, wird um 14 Uhr auf der Georg-Bernd-Straße in Haselünne-Eltern in der Nähe der neuen Reithalle und des Neubaugebiets eine Versammlung stattfinden, in dem die Bürgerinitiative ihre Forderungen vorstellen wird. „Wir erwarten mit dieser Trassenführung erhebliche Vorteile gegenüber der bisher landkreisseitig vorgestellten Variante“, erläutert uns die Sprecherin der Bürgerinitiative, die namentlich nicht genannt werden möchte. Von der neuen Linienführung außerhalb der Stadt Haselünne erhoffen sich die Bürger

eine deutliche Reduzierung der Belastung aus Lärm- und Abgasimmissionen für die Bürger sowie geringere Eingriffe und Beeinträchtigungen in die vorhandene private und soziale Infrastruktur in Haselünne, besonders in der Ortslage Eltern. So müssen weder die Reitsportanlage noch der Sportplatz verlegt werden. „Eine stadtferne und kürzere Linie wird die Stadt Haselünne als staatlich anerkannten Erholungsort positiv beeinflussen“, meint die Bürgerinitiative. So bleibe der Abstand zum Erholungsgebiet größer. Auch die Verkehrs-

teilnehmer würden von der Verkürzung und Begradigung der Trasse profitieren. Denn dies würde die Fahrtzeit reduzieren. Zudem ergäben sich daraus auch Einsparungspotentiale. Alternativ sieht die Bürgerinitiative eine nördlich ausgerichtete Trasse für den Abschnitt Gut Sautmannshausen und Flechum vor. Ihre Fragestellung lautet: „Sollte es nicht das Ziel sein, mit dem Ausbau der E233 ein bestmögliches Gesamtsystem einerseits für den Personenund Güterverkehr und andererseits für die Anwohner/ Menschen zu realisieren?“

Erlös aus dem Verkauf des Emslandkalenders gespendet Vertreter der Sparkasse überreichten 4000 Euro der Meppener Kunstschule

31.03.2012.

Ihr Fiat Händler:

Autohaus Bartels GmbH & Co.KG Sigiltrastraße 47

49751 Sögel Tel. 04952-1515 · Fax 04952-1533

MEPPEN (sol). „Wir freuen uns, auf diese Weise Ihre engagierte ehrenamtliche Arbeit wirksam unterstützen zu können.“ Mit diesen Worten haben der Direktor der Sparkasse Emsland, Ingo Hinrichs, und der Leiter der Sparkasse „Emseck“, Frank Schulte, einen symbolischen Scheck in Höhe von 4000 Euro dem Leiter der Kunstschule, Burkhard Sievers, dem Vorsitzenden des Kunstkreises, Dietmar Hasse und dem Schatzmeister, Manfred Hengstmann, überreicht. Die finanziellen Mittel stammen aus dem Verkauf des Emslandkalenders, die die Sparkasse seit vielen Jahren für ihre Kunden herausgibt. Seit 2011 wird der Kalender gegen eine Schützge-

von links: Manfred Hengstmann, Frank Schulte, Sparkassendirektor Ingo Hinrichs sowie Burkhard Sievers und Dietmar Hasse. Foto: Solbach bühr von 4 Euro abgegeben. Nachdem in der Vergangenheit Tafeln und Behindertengruppen unterstützt wurden, gehen in diesem Jahr insgesamt 16000 Euro an

die Kunstschulen in Meppen, Lingen, Papenburg und Freren. Hinrichs erläuterte, dass die Sparkasse mit ihren Fördermitteln stets darauf abziele, ehrenamtliches

Engagement zu unterstützen und die Jugendarbeit zu fördern. Sievers berichtete, dass das Angebot der Meppener Kunstschule sich vor allem an Kinder im Grund- und Vorschulalter richtet. Zudem gebe es auch Programme, die für Jugendliche und Erwachsene, darunter speziell auf Senioren- oder Behindertengruppen, zugeschnitten sind. Das Ziel der Kunstschule ist, durch die Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst das Kulturverständnis zu fördern. Denn gerade in einer von visuellen Medien geprägten Gesellschaft ist die Fähigkeit, Bilder zu interpretieren, unerlässliche Voraussetzung zur Teilhabe am kulturellen und gesellschaftlichen Leben.


Anzeigen-Sonderteil

Fachbetriebe Gewerbegebiet Meppen - Nödike 2%67(,/2'(5)/$&+  .(,1+$862+1('$&+

!NZEIGE

/B3TEILODER&LACH KEIN(AUSOHNE$ACH 3EIT àBER  *AHREN IST DIE &A $ACHDECKERMEISTER (EINRICH 2ITT STIEG IN -EPPEN SEIT àBER  *AHREN GIBT ES $ACHDECKERMEISTER MIT .AMEN 2ITTSTIEG IM %MSLAND 6ON DIESEN UNSEREN %RFAHRUNGEN KÚNNEN3IENURPROlTIEREN&RAGEN 3IE UNS ZU )HREN $ACHPLANUNGEN ODER PROBLEMEN WIRBERATENUND HELFEN MIT UNSEREN LANGJËHRIGEN UNDKOMPETENTEN-ITARBEITERN 3EI ES3TEIL ODER&LACHDACH %NTWËSSE RUNGODER"EKLEIDUNG SEIES.EU BAUODER3ANIERUNG IMMERlNDEN WIR,ÚSUNGEN DIE)HNENGEFALLEN

8JSXJTTFO XP}T MBOHHFIU

‡)ODFKGDFKDUEHLWHQ

‡'DFKÁlFKHQIHQVWHU

‡$VEHVWVDQLHUXQJ

'DFKGHFNHUPHLVWHU

Heinrich Rittstieg GmbH Borsigstraße 18 · 49716 Meppen Tel.: 0 59 31 / 1 70 76 · Fax: 0 59 31 / 1 34 36 · E-Mail: HRittstieg@aol.com

www.dachdecker-rittstieg.de !NZEIGE

-EHR$%+2!ALS3IE VIELLEICHTDENKEN "VG/VNNFS4JDIFS

%&,3"GàISU)BVQUVOE"CHBTVOUFSTVDIVOHFOEVSDI "V•FSEFNTDIBGGFOXJS,MBSIFJUJN4DIBEFOGBMMVOE CFJEFS'BIS[FVHCFXFSUVOH #FJVOT .P'S6IS  4B6IS

%&,3""VUPNPCJM(NC) /JFEFSMBTTVOH.FQQFO 5FM

4UBUJPO-JOHFO 5FM

!NZEIGE

:ERTIlZIERTE%NTSORGUNG u7IR SIND DER EINZIGE "ETRIEB MIT -EPPENER6ORWAHL DER!LTFAHRZEU GE NACH GESETZLICHEN "ESTIMMUN GEN ZERTIFZIERT NACH DER !LTFAHR ZEUGVERORDNUNG ENTSORGEN DARFh ERKLËRT #LEMENS "ITTER )NHABER VON !UTOVERWERTUNG '7- 3EIT  BIETET DAS 5NTERNEHMEN IN DER 3CHULZE $ELITZSCHSTRA”E  DIEPROFESSIONELLE%NTSORGUNGALLER &AHRZEUGEVOM0KWBISZUM+LEIN TRANSPORTERAN.EBENDEM(ANDEL MITNEUENUNDGEBRAUCHTEN%RSATZ TEILEN NIMMT DER "ETRIEB ALS ',3 0AKETSHOP0AKETEAN:UERREICHEN SIND DIE %NTSORGUNGSPROlS UNTER 4EL  ODER PER -AIL  ANFRAGE AUTOVERWERTUNG GWMDE

,-"44& 4&37*$& r&MFLUSPBOMBHFOCBV r,ÅMUFBOMBHFOCBV r,MJNBUFDIOJL r/FU[XFSLUFDIOJL

‡'DFKGHFNHUDUEHLWHQ ‡.OHPSQHUDUEHLWHQ

r5FMFGPOBOMBHFO r&JOCSVDINFMEFBOMBHFO r7JEFPÛCFSXBDIVOHTTZTUFNF r(FSÅUFLVOEFOEJFOTU

%JFTFMTUSB•Ft.FQQFOt5FMt'BYtJOGP!LMMBNQFEF

!NZEIGE

-ALLASCH5HLEN %INZIGERGEPRàFTER !RAL&ACHBETRIEB INDER2EGION

$IE &IRMA -ALLASCH  5HLEN IN -EPPEN BELIEFERT TËGLICH 0RIVAT KUNDEN ,ANDWIRTE SOWIE 'EWER BE UND)NDUSTRIEBETRIEBEMIT!RAL -INERALÚLPRODUKTEN DIEHÚCHSTEN 1UALITËTSANSPRàCHENGERECHTWER DEN%INZERTIlZIERTES1- 3YSTEM NACH$).%.)3/UN TERSTREICHT DAS 1UALITËTSBEWU”T SEIN DES 5NTERNEHMENS :UDEM IST-ALLASCH5HLENSEIT!NFANG ALSEINZIGER!RAL-ARKENVER TRIEBSPARTNERGEPRàFTER!RAL&ACH BETRIEBINDER2EGION

3EITMEHRALS*AHRENMITNUNMEHR  -ITARBEITERN FàR 3IE DA .EBEN &AHRZEUGPRàFUNGEN BIETEN WIR UA WEITERE$IENSTLEISTUNGENIM"EREICH +FZ 3CHADENGUTACHTEN UND "EWER TUNG 5NFALLANALYTIK 566 0RàFUNGEN UND 3ICHERHEITSTECHNISCHER $IENST !RBEITSMEDIZIN NACH !3)' WIEDER KEHRENDE 0RàFUNGEN $RUCKGERËTE $RUCKBEHËLTER:Ä3 UND0RàFUNGEN NACH6!W3'EWËSSERSCHUTZ AN3IE ERHALTENDEN$%+2! 3ERVICEAUCHBEI àBER!UTOHËUSERNUND7ERK STËTTEN&RAGEN3IEHIERZUDOCHEINFACH )HRE$%+2! .IEDERLASSUNG 4EL ODERSCHAUEN3IE UNTERMEPPENAUTOMOBIL DEKRACOM

Autoverwertung GWM Bitter Neuteile

wie Anlasser + Lichtmaschinen Beleuchtungsteile, Spiegel etc. zu günstigen Preisen

G L S - P a k e t s h o p

Gebrauchte Kfz-Ersatzteile – Unfallfahrzeuge 6chulze-'elitzsch-6tr ‡  0eSSen-1|GiNe 7el - anfrage#autRYerZertung-gZPGe Mo-Fr: RR-RR  RR-RR Sa: RR -RR !NZEIGE

"EIUNSSIND3IEIN DENRICHTIGEN(ËNDEN $AS MITTELSTËNDISCHE 5NTERNEHMEN %LEKTRO+ËLTE+LIMA,AMPEKANNAUF EINE JËHRIGE 5NTERNEHMENSGE SCHICHTE ZURàCKBLICKEN ,ANGJËHRI GE +OMPETENZ UND :UVERLËSSIGKEIT IN ALLEN "EREICHEN ZEICHNEN UNSERE àBER  -ITARBEITER AUS 5NSERE 3PEZIALISTEN DECKEN DIE "EREICHE VON DER %LEKTROINSTALLATION àBER .ETZWERKTECHNIK ,ICHT 6IDEO UND %INBRUCHMELDEANLAGEN ODER %)" BIS ZUM+ËLTE UND+LIMAANLAGENBAUAB n ALLES AUS EINER (AND 7IR STEHEN )HNENVONDER"ERATUNGUND0LANUNG BISZUR!USFàHRUNGUND7ARTUNGZUR 3EITE5NSER4EAMFREUTSICHAUF)H REN "ESUCH n OB PERSÚNLICH TELEFO NISCHODERONLINE


Anzeige

W

10 Jahre Frühjahrsmesse in Sögel am 10. & 11. März 2012

Zehn Jahre Frühlingsfest im Gewerbepark Am 10. und 11. März in Sögel / Sonntag ist von 12 bis 18 Uhr verkaufsoffen / Neuheiten und Impulse SÖGEL. Die gewerbetreibenden Firmen im Gewerbepark Püttkesberge veranstalten am 10. und 11. März zum zehnten Mal ein großes Frühlingsfest. Die Betriebe präsentieren das breit gefächerte Spektrum ihrer Warenvielfalt und laden die Besucher ein, sich vor Ort ein Bild über deren Leistungsfähigkeit zu machen. Anlässlich des Jubiläums sind besondere Überraschungen geplant. Die Geschäfte sind am Samstag, 10. März, von 9 bis 14 Uhr und am verkaufsoffenen Sonntag, 13. März, von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Neben den ausgestellten Produkten und der fachkundigen Beratung sorgen die einzelnen Fachmärkte auch für das leibliche Wohl ihrer Besucher und Kunden. Attraktive Sonderangebote werden eigens zu diesem Wochenende eingestellt. Alle Sögeler Geschäfte beteiligen sich am Frühlingsfest. „Wir ziehen alle an einem Strang“, so der Vorsitzende des Wirtschaftsverbandes Sögel Alfons Kohne. Besonderen Dank richtete er dabei an die Gemeinde

Sögel, die den Wirtschaftsverband stets unterstütze. „Wir präsentieren unseren Gästen an diesen Tagen die aktuellen Messeneuheiten, verbunden mit Impulsen aus der hiesigen Region“, so Ludwig Koopmann vom Vorstand des Wirtschaftsverbandes Sögel. Ein besonderes Augenmerk sei dabei auf kluge Energiepolitik gelegt worden. Unter dem Stichwort „Mobilität“ seien da die KFZ-Betriebe mit ihren verbrauchsarmen PKWs zu nennen sowie die Zweiräder im Elektrobereich. Die Bausstoffbranche wirbt mit neuen Ideen in den Bereichen Wärmedämmung und Energiesparmaßnahmen. Zahlreiche Überraschungen ergänzen das Frühlingsfest. Parkmöglichkeiten stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Jürgen Rolfes (Wirtschaftsförderung der Gemeinde Sögel) betont, dass im Gewerbepark Püttkesberge ein breites Warenspektrum vorhanden sei. „Es ist für jeden Besucher etwas dabei.“

Hans Nowak und Jürgen Rolfes von der Gemeinde Sögel sowie Heiner Hermühlen, Uwe Wehrs, Ludwig Koopmann und Alfons Kohne vom Wirtschaftsverband Sögel stellen die Sögeler Frühjahrsmesse vor. Foto: Cloppenburg

Trachycarpus Tolle Auswahl winterfeste Palmen

ab

24,99 ab Samstag, 10.03.2012

große Kamelien Schau mit vielen winterfesten Sorten

Kirschlorbeer „caucasica Novita“ Top Qualität aus heimischen Gärtnereien. 50/70 cm hoch verzweigt und im Topf gewachsen. Winterfest, schnell und dicht wachsend, für tolle Hecken & Einzelpflanzungen.

1,99

nur solange Vorrat reicht! cht!

Gartencenter H. Hermühlen  Püttkesberge 3  49751 Sögel  Telefon 0 59 52 / 90 35 77


Anzeige

10 Jahre Frühjahrsmesse in Sögel am 10. & 11. März 2012

Die zehnte Frühlingsmesse lockt am Wochenende interessierte Besucher mit tollen Angeboten und Aktionen in das Gewerbegebiet Püttkesberge in Sögel. Foto: privat

Das zweitägige Programm der ansässigen Unternehmen hält für Jung und Alt Aktionen aller Art bereit. Foto: privat

Die Firmen präsentieren an diesem Wochenende ihr Leistungsspektrum.

Auch für Abwechslung und kulinarische Genüsse ist gesorgt.

Foto: privat

Foto: privat

Anzeige

Mobilität wieder neu erleben!

Zwanzig Jahre SOT ist auch Anlass genug, einen Augenblick inne zu halten und die vergangenen zwei Jahrzehnte Revue passieren zu lassen.

Beste Qualität unserer Arbeit für unsere Kunden setzt sich durch

Wir präsentieren Ihnen auf der Frühjahrsmesse in Sögel die neuen, hochwertigen Leichtgewichts-Rollatoren!

Unter diesem Leitsatz haben wir Ende 1991 die Sögeler Orthopädie Technik und Orthopädieschuhtechnik GmbH in Sögel als ersten orthopädietechnischen und orthopädieschuhtechnischen Meisterbetrieb zur Versorgung des Hümmlings mit Orthopädischen Hilfsmitteln aller Art gegründet. Anfang 1992 wurden uns die Zulassungen zur Versorgung der Versicherten aller Krankenkassen, der Berufsgenossenschaften und der Versorgungsbehörden erteilt. Anfang 1992 konnten wir mit 300 qm unseren Geschäftsbetrieb aufnehmen. Seitdem wird das Angebot der SOT von der Bevölkerung und den Feriengästen des Hümmlings, den Kunden aus dem Haselünner Bereich und bis hin in den Landkreis Cloppenburg und die Grafschaft Bentheim hinein gerne angenommen. Ab 1997 konnten wir im Gebäude Gewerbering 5 Lagerräume in der Größe von über 700 qm für unser Rehamittellager und Poollager der Krankenkassen anmieten. Im Frühjahr 2005 beschloss die Geschäftsleitung zur Verbesserung der Qualität der Arbeit der SOT die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 13485. Die Umsetzung des QM-Systems der SOT wurde Ende 2005 durch das Zertifizierungsaudit der Zertifizierungsgesellschaft mdc aus Karlsruhe erfolgreich abgeschlossen. Im Dezember 2010 erfolgte die Rezertifizierung des QM-Systems der SOT für weitere 5 Jahre. Im Frühjahr 2008 eröffneten die SOT die eigens durch die Kostenträger zugelassene Filiale Sanitätshaus SOT im Hümmlingkrankenhaus in Sögel um die dort befindlichen Patienten noch besser und schneller versorgen zu können.

Die Tätigkeit der SOT umfasst viele Krankheitsbilder und Behinderungen aus den Bereichen Orthopädie, Chirurgie, Internistik, Neurologie, Pädiatrie und Geriatirie, die durch unsere vier Abteilungen versorgt werden. Sanitätshaus Unsere Damen des Sanitätshäuses versorgen die Kunden der SOT mit Kompressionsstrümpfe gegen Venenleiden, Lymph- und Liepödemen, sowie mit Verbrennungsbandagen, Brustprothesen und Prothesenbademode sowie Spezial-BH´s für Übergrößen, Stützmiedern und Bandagen. MBT- und Finn comfort Schuhe, Gehhilfen und weitere Artikel rund um den menschlichen Körper schließen das Programm ab. Unser Team Die Mitarbeiter und die beiden Geschäftsführer sind ein eingespieltes Team und haben teilweise eine mehrere Jahrzehnte umfassende Berufserfahrung in den Bereichen Orthopädie-, Orthopädieschuhtechnik und Rehatechnik und in der Versorgung ältere Patienten und Pflegemitteln. Zahlreiche Zertifikate dokumentieren die permanente Bereitschaft unseres Hauses und unserer Mitarbeiter zur ständigen Innovation der Kenntnisse und Fertigkeiten im gesamten Tätigkeitsfeld unseres Hauses. Die Aus- und Weiterbildung junger Leute zum Orthopädietechniker, Orthopädieschuhtechniker und zur Kauffrau im Sanitätshaus ist uns ebenfalls ein wichtiges Anliegen. Die SOT hat in den letzten zwei Jahrzehnten eine Reihe von guten und sehr guten Ausbildungsergebnissen aufweisen können.


Anzeige

10 Jahre Frühjahrsmesse in Sögel am 10. & 11. März 2012

Start in die Fahrradsaison Neue LPM-E2-Bikes exklusiv im Bike Park / Sonnenschutz: Lösungen für Terrassen & Überdachungen SÖGEL. Die neuen LPMBosch- E-Bikes sind die optimale Kombination von Beweglichkeit und Bequemlichkeit. Sobald Radler in die Pedale der neuen E-BikeModelle treten, unterstützen antriebsstarke, aber dezente Bosch Elektromotoren Ihren Vorwärtsdrang. So können auch Strecken in Angriff genommen werden, die Sie sonst eher mit dem Auto zurücklegt werden. Reinhard Sunder Verkaufsleiter im Bike Park zeigt sich vom LPM-Bosch E1 begeistert: „Wir feiern eine Premiere. Kein weiteres E-Bike erfüllt

die wichtigsten Ansprüche so perfekt. Die lange Laufleistung, beste Sicherheitskomponenten in der Beleuchtung sowie im Bremssystem und der sagenhafte Leichtlauf überzeugen. Dazu kann der Kunde aus 20 verschiedenen Farben wählen-alles exklusiv im Bike Park.“ Welches E-Bike passt zu mir? Diese Frage stellt sich so manch ein Interessent für ein E-Bike. „Nur eine einwandfreie Beratung und eine Testfahrt können die notwendige Sicherheit geben, die für einen richtigen E-Bike Kauf wichtig sind“, so Uwe

Mehr Spaß beim Radeln mit einer eleganten Elektrounterstützung bieten die neuen E-Bike-Modelle aus dem Bike Park Fachmarkt Koopmann. Foto: privat

Hüntelmann, Serviceleiter im Bike Park Fachmarkt, „wir führen die Qualitätsmarken LPM exklusiv – Flyer Gazelle – Sparta – Hercules – Multicycle – Zemo - ..und alles mit bestem Top-Service!“ Eine Indoor-Teststrecke kann bei schlechtem Wetter genutzt werden. So sind zu jeder Zeit eine gute Beratung und die wichtige Testfahrt möglich. „Wir sind nicht nur besonders stolz sind wir auf unser neues LPM-Bosch-E1 Modell, sondern auch auf die neue, bemerkenswerte Leichtlauf-Fahrradpalette, die sich mit 15 verschiedenen Modellen auszeichnet“, freut sich Geschäftsführer Ludwig Koopmann und sagt auch warum: „Bevor wir ein neues Fahrradprodukt präsentieren, wird es auf Herz und Nieren geprüft.“ Aber nicht nur E-Bikes gibt es im Bike Park. Vom kleinen Kinder-Roller bis zum Rennrad präsentiert der Fachmarkt in Sögel die große FahrradAuswahl im Emsland. Der Technik- Fachmarkt bietet mit der Sonnenschutzabteilung Lösungen für Terras-

Das Koopmann-Team freut sich auf die Frühlingsmesse. sen und Überdachungen an. Die im Hause Koopmann entwickelte Faltmarkise ist ideal für Terrassenüberdachungen aus Holz oder Alu. Das attraktive Markisenprogramm wird durch neue Doppel-Markisen, die sowohl Sonnenschein von oben als auch von der Seite abhalten, ergänzt. In der Abtei-

lung Nähmaschinen können die Interessenten die aktuellen Haushaltmaschinen der Marken Pfaff, Husqvarna und Gritzner testen. Auch hier steht der Service mit einer fachmännischen Beratung, Einweisung und dem bewährten Reparaturservice im Vordergrund. Während der Frühlingsmesse

Foto: privat erhalten die Kunden in allen Abteilungen „knallharte“ Sonderangebote. Zur Jubiläums-Frühlingsmesse ist weiterhin der große E-Bike Info Truck vor dem Fachmarkt präsent. Die Öffnungszeiten sind am Freitag 9 bis 18 Uhr, Samstag von 9 bis 14 und Sonntag „verkaufsoffen“ von 12 bis 18 Uhr.

Frühlingsmesse live on tour Kostenlose Probefahrt bei uns! www.zeg.de

Schnäppchenverkauf

Jubi-Preise! Samstag von 8 - 14 Uhr Sonntag von 12 - 18 Uhr

verkaufsoffen! Große Verkaufsshow mit dem E-Bike Truck!

Gutschein Bei Vorlage des Gutscheins beim Kauf eines

IedZ[hceZ[bb[š7kibWk\mWh[

E-Bikes während der Frühlingsmesse am Samstag und Sonntag

Kinderräder · Holland-Räder · Schulfahrräder · City-Bikes

(ausgenommen reduzierte Ware, wie z.B. Testmodelle – ein Gutschein für ein E-Bike-Kauf!)

Der richtige Sonnenschutz! Faltstore und Markisen

zu sagenhaften Sonderpreisen 20-50% reduziert! Sonderaktion Fahrrad-Zubehör

mit LPM Fahrradkonfigurator auf www.lpm-fahrrad.de

am Samstag und Sonntag

10% Sonder-Rabatt

Gewerbepark Püttkesberge

Sögel ... die große Fahrradauswahl im Emsland!

Telefon 05952-20048-0 www.bikepark-koopmann.de

Sondermodelle bis zu 25% reduziert!


Anzeigen-Sonderteil

Sport im Emsland Toon Leenders verlässt die HSG Nordhorn-Lingen

Mit ihren erturnten Endwertungen schafften die Formationen Hannah Eilermann, Emely Schoppe mit Laura Rotärmel, Jana Reekers und Nele Unruh, Sandra Pospiech und Wiktoria Filipak, Julia Funk und Roberta Schütte, Imke Wortmann, Fabiola Aliaga und Rabea Spieß, Christina Koch, Maria Daum und Lara Kruse, Nicole Krämer und Lisa Runge, Louisa Meyer und Lisa Dankelmann, Sophie Kahlert mit Jacqueline Sautkina, sowie Kathrin Kahlert, AnneMarie Wortmann und Lisa Dankelmann jeweils die Qualifikation für die Nordwestdeutschen Meisterschaften in Kiel. Foto: privat

NORDHORN. Die HSG Nordhorn-Lingen muss in der kommenden Saison ohne Kreisläufer Toon Leenders auskommen, der einen Vertrag beim Ligakonkurrenten TuSEM Essen unterschrieben hat. Der 25jährige niederländische Nationalspieler und Kreisläufer, kam als junger Spieler vor drei Jahren nach Nordhorn und entwickelte sich unter Trainer Heiner Bültmann zum Stammspieler sowohl im Klub, als auch in der niederländischen Nationalmannschaft. Leenders verlässt die HSG ungern, da er sich in Nordhorn sehr wohl gefühlt hat. „Ich blicke auf schöne Jahre in Nordhorn zurück. Sowohl im Verein, als auch privat, ich habe

hier viele Freunde gewonnen“, so der Kreisläufer. „Wir bedauern den Weggang von Toon, zumal er sportlich eine tolle Entwicklung im Verein genommen hat und auch menschlich zu den Stützen der HSG zählt,“ so Marketingleiter Rüdiger Ebert. Und weiter: „Wir haben hier in Nordhorn-Lingen aber leider die Situation, dass es aus wirtschaftlichen Gründen nicht immer möglich ist, mit den Angeboten einiger anderer Vereine zu konkurrieren. Aus diesen Gründen müssen wir Toon ziehen lassen und wünschen ihm für die sportliche und private Zukunft alles Gute! Die Tür bei der HSG Nordhorn-Lingen steht im jederzeit offen!“

Auswärtsspiele der Nordklubs REGION (mr). Zum Rückrundenstart gastiert Kreisliga-Spitzenreiter Blau-Weiß Dörpen am Sonntag bei den Sportfreunden Schwefingen. Dabei geht es für die Mannschaft von Trainer Johnny Bojer darum, den komfortablen 6-PunkteVorsprung auf den Tabellenzweiten Union Meppen zu halten. Der SV Raspo Lathen gastiert derweil beim Tabellennachbarn ASV Altenlingen. Auf die DJK Eintracht Papenburg wartet die Partie bei Grenzland Twist.

Akrobatinnen aus Lingen lösen die Tickets Mit zehn Paaren und Gruppen zu den Titelkämpfen BOCHUM/LINGEN. Den Sportakrobatinnen des KTV Lingen ist der Saisonstart geglückt: Zehn Paare und Gruppen haben mit ihren Erfolgen beim nordrhein-westfälischen Qualifikationsturnier in Bochum das Ticket für die Nordwestdeutsche Meisterschaft in Kiel gelöst. In der Nachwuchsklasse bei den ganz Jungen, sicherten sich Hannah Eilermann, Emely Schoppe und Laura Rotärmel als Damengruppe Schüler die Silbermedaille. Bronze dürften bei den Damenpaaren Junioren Jana Reekers und Nele Ungruh in Empfang nehmen. Auf Platz 4 und 5 folgten Sandra Pospiech mit

Der Spieltag Regionalliga Nord Freitag, 09. März, 19 Uhr SV Wilhelmshaven - Germania Halberstadt Samstag, 10. März, 13.30 Uhr Hertha BSC II - ZFC Meuselwitz SV Meppen - Hallescher FC Sonntag, 11. März, 14 Uhr VFC Plauen - St. Pauli II (13.30 Uhr) TSV Havelse - Berliner Athletik Klub 07 VfB Lübeck - Holstein Kiel Hannover 96 II - FC Energie Cottbus II Hamburger SV II - VfL Wolfsburg II 1. FC Magdeburg - RB Leipzig (15 Uhr) Mittwoch, 14. März, 19 Uhr FC Energie Cottbus II - TSV Havelse (15 Uhr) SV Wilhelmshaven - ZFC Meuselwitz 1. FC Magdeburg - VFC Plauen 1. RasenBallsport Leipzig 2. Holstein Kiel 3. Hallescher FC 4. Hannover 96 II 5. Berliner Athletik Klub 07 6. Hertha BSC II 7. TSV Havelse 8. VFC Plauen 9. Hamburger SV II 10. ZFC Meuselwitz 11. VfB Germania Halberstadt 12. VfL Wolfsburg II 13. VfB Lübeck 14. St. Pauli II 15. SV Wilhelmshaven 16. 1. FC Magdeburg 17. SV Meppen 18. FC Energie Cottbus II

19 19 19 19 19 18 17 17 18 18 18 18 18 17 18 18 18 18

48:18 48:18 24:8 30:29 26:26 18:32 29:24 19:21 29:26 24:35 25:23 22:25 26:32 24:31 31:42 13:19 21:30 21:39

45 44 42 31 25 25 24 23 22 22 21 20 20 19 18 17 17 17

Bezirksliga Südwest Sonntag, 11. März, 15 Uhr Bor.Neuenhaus - VFL Herzlake (14.30 Uhr) SV Sparta Werlte - Vorwärts Nordhorn SV Dalum - Türkischer Verein Nordhorn Tus Aschendorf - Concordia Emsbüren ASC Grün-Weiß Wielen - Haselünner SV TuS Lingen - VFL Weiße Elf Nordhorn SV Olympia Laxten - SV Meppen II (U 23) FC 47 Leschede - SC Spelle-Venhaus 1. TuS Lingen 2. SC Spelle-Venhaus 3. SV Meppen II (U 23) 4. VFL Weiße Elf Nordhorn 5. SV Olympia Laxten 6. SV Sparta Werlte 7. Vorw. Nordhorn 8. SV Dalum 9. Haselünner SV 10. SV Concordia Emsbüren 11. Borussia Neuenhaus 12. ASC Grün-Weiß Wielen 13. VFL Herzlake 14. Tus Aschendorf 15. Türkischer Verein Nordhorn 16. FC 47 Leschede

18 18 19 17 17 19 19 18 19 18 18 18 18 18 19 17

51:13 47:20 45:20 45:22 41:28 39:41 32:34 33:39 26:32 37:45 27:38 31:48 36:44 26:49 33:62 22:36

46 43 36 35 27 27 23 23 23 21 21 20 19 15 15 13

Wiktoria Filipak sowie Julia Funk mit Roberta Schütte. In der Vollklasse räumten die KTV-Mädchen richtig ab. So holten sich Imke Wortmann, Fabiola Aliaga mit Rabea Spieß die Gold- und Christina Koch, Maria Daum mit Lara Kruse die die Bronzemedaille bei den Damengruppen Jugend ab. In der jüngeren Klasse Damenpaar Schüler erturnten sich Maria Daum mit Kim Janssen sogar die Goldmedaille. In der Jugend-klasse standen Nicole Krämer und Lisa Runge ganz oben und hielten die Silbermedaille in der Hand. Auch in der Juniorenklasse bei den Damenpaaren durften wie-

der gleich zwei Lingener auf das Treppchen steigen. Louisa Meyer und Lisa Dankelmann gewannen die Gold- und Sophie Kahlert mit Jacqueline Sautkina die Bronzemedaille. Die Damengruppen in der höchsten Klasse (Senioren) trugen ihre Balanceübung mit Pyramiden, Handständen und Hebungen sowie ihre Dynamicübung mit Doppelsaltos, geworfenen Saltos und gefangenen Wurfelementen so sicher vor, dass die Kampfrichter hohe Noten vergaben. Kathrin Kahlert, Anne-Marie Wortmann und Lisa Dankelmann durften so ganz oben aufs Treppchen und sich die Goldmedaille abholen.

Der Lohner Fanclub von Borussia Mönchengladbach besteht seit zehn Jahren.

Halbjährlich Fahrten auf den Bökelberg LOHNE. Die Fangemeinde „Hauptsache 1 Tor“ steht seit zehn Jahren fest hinter ihrem Verein Borussia VfL 1900 Mönchengladbach. Die Fußballanhänger sehen es als Geschenk zum kleinen Jubiläum an, dass die Borussen-Elf in der 1. Bundesliga weit oben auf der Tabelle steht. Organisationsleiter Manfred Berning, Ludger Muntel und Ralf Stafflage arrangierten zum Jahrestag eine weitere Bundesligafahrt nach Mönchengladbach. 150 Fans reisten in

4-Sterne Doppeldeckerbussen von Meyering zum Borussenpark. „Vor zehn Jahren wurde der Bökelberg noch mit Pkws angefahren“, erklärten die Organisatoren. Dies habe sich in der Gemeinde schnell herumgesprochen und so seien immer mehr Anfragen für die halbjährliche Fahrt nach Gladbach gekommen. Heute sein es über 150 Anfragen pro Fahrt. Aber nicht nur die gestandenen Gladbachfans würden das Angebot nutzen, auch Anhänger anderer

Gelingt dem SVM gegen den Halleschen FC die Wende? Anstoss um 13.30 Uhr in MEP-Arena / Trainer Lünemann steht unter Druck MEPPEN (mr). Nach der 0:3-Niederlage bei der Bundesligareserve vom VfL Wolfsburg steht Johann Lünemann, Trainer des SV Meppen, mehr denn je unter Druck. Nachdem die treuen SVMAnhänger in den vergangenen Spielen mit „Lünemann raus“-Sprechchören ihren Unmut Luft machten, wird nun auch die vereinsinterne Kritik an Lünemann lauter. Dennoch bestätige Vorstandssprecher Andreas Kremer, das es keine Trainerdiskussion geben werden. „Das macht jetzt überhaupt keinen Sinn.“, so Kremer. Für Aufsehen sorgte derweil eine Aktion von René Wessels. Via Facebook soll der Spieler sein Gefallen an einem Rauswurf Lünemanns

bekundet haben. Diese Aktion wird zur Zeit noch von Vereinsseite überprüft. Auch sportlich sieht es beim SVM derzeit nicht rosig aus. Von den vergangenen elf

Foto: privat

Partien konnten die Emsländer nur eine gewinnen, daher stecken sie weiter tief im Tabellenkeller und gelten am Samstag als klarer Außenseiter. Anders ist die Situati-

Die treuen Fans des SV Meppen sind momentan mit der Leistung ihrer Mannschaft unzufrieden. Zuletzt waren des öfteren „Lünemann raus“-Sprechchöre zu hören. Foto: privat

on beim Halleschen FC. Der Aufstiegsaspirant gewann zuletzt gegen Hannover 96 II und Wolfsburg II recht deutlich und schielt Rictung 3. Liga. Wie der SV Meppen aufläuft entscheidet sich erst kurzfristig. Zurück im Kader ist Sebastian Schepers nach seiner Sperre, vielleicht iat auch eine Comeback des seit Monaten verletzen Hüseyn Dogan möglich. In des Testspielen gegen Union Lohne und Raspo Lathen konnte der SVM-Kapitän wenigsten schon ein bisschen Spielpraxis sammeln.

Fußballvereine sowie viele Kinder und Frauen sein mit von der Partie. Das Geld, das unter dem Strich übrig bleibe, werde überwiegend in die Jugendbereiche investiert, so Berning, Muntel und Stafflage. Wie sie betonten, würden sie den Fans gern das einmalige Erlebnis, beim Spiel im Stadion unter tausenden Fußballbegeisterten dabei zu sein, ermöglichen. Das Trio dankt besonders Conny Dohle vom EDEKA- Markt Lohne, der gern als Sponsor auftrete.

Kompetente Unterstützung für den SV Meppen:

Sophienplatz 1-7 · 49716 Meppen Telefon 0 59 31 / 83 38

Industriestr. 14  49716 Meppen Tel.: 0 59 31 / 8 01 - 0 Fax 0 59 31 / 8 01 - 90 Internet: www.wocken.com E-Mail: info@wocken.com


Anzeigen-Sonderteil

Aktivitäten und Genuss zu Ostern

Traditionelle GenĂźsse

Urlaub im Harz

... im beliebtesten Hotel am Platz relexa hotel Harz-Wald Braunlage Karl-RĂśhrig-StraĂ&#x;e 5a 38700 Braunlage Telefon 0 55 20 | 807-0 www.relexa-hotels.de

TopHotel 2012 bei HolidayCheck ¡ www.relexa-hotel-braunlage.de

Mittagstisch am Ostersonntag und Muttertag

Zartes LammďŹ&#x201A;eisch ist ein Klassiker zur Osterzeit REGION (djd/pt). Ein Klassiker unter den OstergenĂźssen ist das Lammfleisch. Und zwar aus gutem Grund: Wenn am Ostersonntag die

Fastenzeit endet, sehnen sich die Menschen nach einem zarten, aber doch aromatischen Braten. Da ist ein Lammbraten gera-

de das Richtige. AuĂ&#x;erdem uĂ&#x; Ă&#x;er e dem m lässt sich Lamm in sso o vi v vielen elen el n Varianten zubereiten, en, dass da s wohl jeder sein Lieblingsrezept findet

Ostersonntag, 08.04.2012 ab 12 Uhr Muttertag, 13.05.2012 ab 12 Uhr Abwechslungsreiches Mittagsbuffet fĂźr die ganze Familie Tischreservierung erbeten unter Tel.: 0 59 32 - 69 777

r h U 0 :3 10 h c n u r Osterb ab

ntag am Osterson

Um ng vieru e s e R r gebeten d ir w

ntag

und Ostermo

arme ittagessen, w FrĂźhstĂźck, M mit , en ei erlecker und kalte Ost Fleischd un hsc Fi n verschiedene t Ăźse und Sala beilagen, Gem

18,50 â&#x201A;Ź

Pro Person

ineralwasser Kakao und M (Kaffee, Tee, en) iff gr be in it m sind im Preis

FĂźr alle unsere Gäste, liegt eine kleine Ă&#x153;berraschung bereit.

:UM0ARADIESs-EPPEN 6ERSENs4EL 

Ein Ostertraum: LammrĂźcken mit Apfel-Chili-Chutney und Wildreis-PolentatĂśrtchen. Foto: djd/MĂźllerâ&#x20AC;&#x2DC;s MĂźhle

Anzeigen-Sonderteil Anzeigen-Sondertei il

Bunte Osterfreude REGION (lps/bo). Ostereier färben, verstecken und suchen gehĂśrt unverzichtbar zum Osterfest dazu. Was wäre schlieĂ&#x;lich ein Osterfest ohne bunte Eier? NatĂźrlich kann man die Ostereier fix und fertig kaufen, aber es macht viel mehr SpaĂ&#x;, sie selbst zu färben und zu verzieren. Wer kĂźnstliche Farben nicht mag, kann die Eier mit natĂźrlichen Materialien färben. Das geht beispielsweise mit Rotkohl oder Roter Beete, starkem Tee, getrockneten Heidel- oder Holunderbeeren, Curcuma, Spinat, Brennesseln oder einem Zwiebelschalensud. Gebrauchsfertige Naturfarben gibt es in Bioläden oder Apotheken zu kaufen. GĂźnstig ist es, die Eier vor dem Färben grĂźndlich mit Essigwasser zu reinigen, damit sie die Farbe besser annehmen. Eier von freilaufenden HĂźhnern haben in der Regel dickere Schalen und sind daher besser zum Färben geeignet.

Garten(t)räume

Wenn der grĂźne Daumen schon ungeduldig juckt Was man jetzt schon alles fĂźr den Start in den Garten vorbereiten kann REGION (lps/Du). Die Tage werden länger, die Sonne entwickelt mehr Kraft. Auch wenn es bis zur wirklichen Gartensaison noch ein bisschen hin ist, kĂśnnen Ungeduldige schon einiges tun. Verschiedene Arbeiten fĂźr Balkon und Beet kĂśnnen sogar im Haus vorbereitet werden. So kĂśnnen viele Pflanzen im Zimmer in einer Anzuchtschale vorgezogen werden. Gerade groĂ&#x;e Pflanzen erreichen so eher die gewĂźnschte HĂśhe, um am Spalier oder als Sichtschutz

den Garten zu verschĂśnern. Auch Kräuter lassen sich in der Wohnung ziehen und nach dem Ende der Frostzeit problemlos ins Freie pflanzen. Wer lieber noch die FĂźĂ&#x;e hochlegt, kann dies mit einem Block in der Hand machen und dabei schon mal das Garten-Aussehen planen. Was soll wann wo in welcher Farbe blĂźhen? Wo muss noch ausgedĂźnnt, wo nachgepflanzt werden? Sind alle Gartengeräte und benĂśtigten GefäĂ&#x;e vorhanden, oder steht noch ein Einkauf an? MĂźssen

Rasenseminar am 16. März 2012 um 16.30 Uhr

Rasenpflege â&#x20AC;&#x201C;Kalkung, Humus und DĂźngung Probleme im Rasen â&#x20AC;&#x201C; Moos, Unkraut und Schädlinge

los! n e t s o K

Raiffeisen Markt Meppen, Versener Str 50, 49716 Meppen, Tel. 05931/7095

Wer im Sommer die Gartenidylle genieĂ&#x;en will, muss jetzt mit den Planungen beginnen. Foto: epr/Osma Holzeinfassungen gestrichen oder erneuert werden? Die To-Do-Liste lässt sich je nach Garten und Balkon endlos fortsetzen. Wer jetzt plant, hat dabei später die Nase vorn und kann seine Träume gezielt verwirklichen. Wenn das Wetter es zulässt, kĂśnnen schon erste SchĂśnheitsreparaturen vorgenommen werden. Welke BlĂźten und Blätter kĂśnnen vorsichtig abgezupft werden. Das sieht nicht nur besser aus, sondern wirkt sich auch positiv auf den neuen Austrieb aus. Dasselbe gilt fĂźr

Obst, das ßber den Winter an den Bäumen verblieben ist. Wird es nicht abgenommen, besteht die Gefahr, dass Pilze, die sich daran angesiedelt haben, auf das frische Obst ßbertragen werden. Im Februar/März endet auch die Ruhezeit vieler Pflanzen. Geranien kÜnnen nun beispielsweise gut zurßck geschnitten und von welken Teilen befreit werden. Das gilt auch fßr viele andere Pflanzenarten, die im Haus oder im Keller ßberwintert haben und nun ebenfalls die Freiluftsaison herbeisehnen.


Anzeigen-Sonderteil

Wohn(t)räume

Gesunder Putz: Titandioxid hilft gegen Pilze

Rutschhemmende Fliesen verringern die Unfallgefahr im Badezimmer erheblich. Foto: K. Spengler / kitub

Keine Glätte im Bad Rutschhemmende Fliesen bieten mehr Sicherheit Socken unterwegs ist, sollte ebenfalls Ăźber eine entsprechende Anschaffung nachdenken. Bodenfliesen werden in Trittsicherheitsgruppen katalogisiert. Diese geben Auskunft darĂźber, unter welchen EinflĂźssen noch Sicherheit und fester Halt gewährleistet ist. Fachhändler beraten gerne, bei welcher Nutzung welche Trittsicherheitsgruppe ausreichend beziehungsweise sinnvoll ist. Verlegt werden die Fliesen ebenso wie klassische Modelle. Es gibt sie in verschiedenen GrĂśĂ&#x;en und Stärken. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, ob und welche Angaben der

Heizungscheck entlastet Geldbeutel

Hersteller zur Lebensdauer der Profilierung macht. Rutschhemmende Fliesen sind in der Regel sehr robust und verschleiĂ&#x;en durch normale Nutzung und durch klassische Pflege- und Reinigungsmittel gar nicht bis sehr wenig. Aufgrund der stark gestiegenen Nachfrage â&#x20AC;&#x201C; vor allem durch immer mehr Senioren, die auch im Alter in den eigenen vier Wänden bleiben wollen â&#x20AC;&#x201C; muss inzwischen niemand mehr Abstriche beim Design, bei der Form oder den Farben von rutschhemmenden Fliesen machen. Im Fachhandel gibt es auch zahlreiche Modelle mit matter oder strukturierter Oberfläche.

ENERGIESPAREN MIT LAMPE. :LUEHUDWHQ6LHJHUQH]XP7KHPD (QHUJLHVSDUODPSHQ/('VXQGZHLWHUH 0|JOLFKNHLWHQ,KUH(QHUJLHNRVWHQ]X VHQNHQ. pe.de www.kl-lam www.f

REGION (lps/Du). Wenn Badezimmer modernisiert werden, wird oft auch viel Zeit fßr die Auswahl der Fliesen verwandt. Dabei geht es allerdings meistens um deren Design, die Fliesenstärke, um Farben und Formen. Dabei sollte auch die Sicherheit eine Rolle spielen. Deshalb werden im Fachhandel verstärkt rutschhemmende Fliesen angeboten. Unfälle im Bad gehÜren zu den Spitzenreitern bei der Anzahl von Knochenbrßchen und Verstauchungen im Haus. Gerade Senioren und Kinder brauchen hier verstärkt Sicherheit und Halt auch bei Nässe oder Seifenresten. Wer gerne auf

ZZZPHQNHGH

REGION (lps/Du). Titandioxid findet seit langem eine Verwendung in Zahnpasta und in Sonnenschutzmitteln. Seit neuestem wird seine antibakterielle Wirkung auch im Hausbau eingesetzt. So gibt es beispielsweise Putze, denen der Stoff beigemischt wird. Sie sorgen dafĂźr, dass die Wände nicht von Schimmelpilzen befallen werden kĂśnnen. Titandioxid reagiert mit Licht im Sinne der Photokatalyse. Durch diesen Vorgang wird die antibakterielle Wirkung erzielt, die das Mittel gerade fĂźr gesundheitsbewusste Menschen so interessant macht. Ein weiterer Vorteil ist, dass Titandioxid vollkommen geruchsfrei ist und so in keiner Weise das Raumklima negativ beeinflusst. Damit ist der Einsatz auch im Kinderzimmer und in Schlafräumen vĂśllig unbedenklich und unproblematisch. Putze, die mit Titandioxid angereichert wurden, bĂźĂ&#x;en nichts von ihrer sonstigen Qualität ein. Sie kĂśnnen geglättet oder strukturiert werden und haben eine gute Deckkraft. Auch fĂźr den anschlieĂ&#x;enden Anstrich gibt es keine speziellen Voraussetzungen oder Abgrenzungen. Malerarbeiten auf Dispersionsbasis sind ebenfalls mĂśglich. Die angereicherten Putze gibt es im Fachhandel. Dort gibt es auch weitere Informationen und Tipps rund um gesundheitsverträgliche Renovierungsarbeiten und umweltverträgliches Wohnen.

ELEKTRO KĂ&#x201E;LTE KLIMA LAMPE GMBH 'LHVHOVWUDÂ&#x2030;HÂ&#x2021;0HSSHQ 7HOHIRQÂ&#x2021;)D[

Meisterbetrieb

gen aus: Metallverkleidun m und Edelstahl Zink, Kupfer, Aluminiu

REGION (lps/Du). In Zeiten hoher Energiekosten kann es sich lohnen, die Heizungsanlage einmal genau unter die Lupe nehmen zu lassen. Oft ermĂśglichen kleine Ă&#x201E;nderungen schon groĂ&#x;e Einsparungen. Fachleute bieten jetzt einen Energiecheck an, bei dem die Heizungsanlage in allen Bereichen in Bezug auf Einsparpotentiale untersucht wird. DafĂźr gibt es Checklisten, die Punkt fĂźr Punkt abgearbeitet werden. Das Verfahren gilt damit als sehr transparent und verbraucherfreundlich. Denn auch der Laie kann so relativ einfach erkennen und verstehen, wo die Knackpunkte liegen. Am Ende gibt es Tipps fĂźr ModernisierungsmaĂ&#x;nahmen, deren Kosten â&#x20AC;&#x201C; zumindest teilweise â&#x20AC;&#x201C; durch die Einsparung an Heizkosten schnell wieder erwirtschaftet werden kĂśnnen. Bei dem Heizungscheck geht es unter anderem um die Isolierung der Leitungen, um die Funktionsfä-

Besuchen Sie unseren d 22. Muster-Pavillon im Lenzfel

Mit dem Heizungscheck vom Fachmann werden die Schwachstellen jeder Anlage aufgedeckt. Foto: Geoffeq higkeit vieler Einzeilteile, beispielsweise der Thermostatventile und um den Nutzungsgrad der Wärme. Auch die Dimension der Heizungsanlage im Abgleich mit den zu erwärmenden Räumen kommt auf den PrĂźfstand. Der Trend moderner Heizungstechnik geht zum einen in Richtung Nutzung von Sonnenenergie mit Solarthermie und zum anderen in Richtung mit Pellet befeuerter Ă&#x2013;fen. Die Einsparpotentiale liegen hier nach Angaben von Fachleuten in Einzelfällen durchaus bei bis zu 50 Prozent. Auch Zentralhei-

zungen, die mit Holz oder Wärmepumpen betrieben werden, kommen verstärkt auf den Markt. Wer nicht gleich die ganz groĂ&#x;e UmrĂźstung anstrebt, kann aber meist schon mit kleinen Veränderungen die Energieeffizienz positiv beeinflussen. Auch hierfĂźr gibt es von den Fachleuten Tipps. Kleinere MaĂ&#x;nahmen kĂśnnen dabei oft sogar selbst umgesetzt werden. Der Fachmann berät Ăźbrigens auch darĂźber, welche ModernisierungsmaĂ&#x;nahmen vom Staat gefĂśrdert werden kĂśnnen.


Anzeigen-Sonderteil

Wohn(t)räume Grßn aufs Garagendach

Maritimes Wohnen am LĂźnner See

Der Carport als Heimat fĂźr PďŹ&#x201A;anzen

In der Gemeinde LĂźnne zwischen Lingen und Rheine abseits der B 70 ist ein Baugebiet von 16 ha mit einem See und Strandabschnitten von 4 ha entstanden. Hier verkaufen wir noch Bauplätze fĂźr Einf. â&#x20AC;&#x201C; Häuser je nach Lage zwischen â&#x201A;Ź 45,00 und â&#x201A;Ź 85,00 / qm. :HLWHUH (LQ]HOKHLWHQ ÂżQGHQ 6LH LP Internet unter: www.luenner-see.de oder rufen Sie uns an. Der Verkauf der BaugrundstĂźcke erfolgt direkt vom EigentĂźmer. JOHANN BUNTE Bauunternehmung GmbH & Co. KG Hauptkanal links 88, 26871 Papenburg

Ansprechpartner: H. Seyfert Tel.: 04961 / 895-122

REGION (lps/bo). Pflanzen wie Efeu, wilder Wein oder Blauregen sehen an der Hausfassade nicht nur schÜn aus, sondern erfßllen darßber hinaus wichtige Funktionen fßr die Umwelt. Eine solche Begrßnung ist auch bei Garage oder Carport mÜglich und bietet viele Vorteile. Neben der optischen Belebung des nßchternen Unterstands wird die Lebensdauer des Daches durch die Pflanzen verlängert. Diese liegt normalerweise nur bei durchschnittlich 15 bis 20 Jahren, weil das Dachmaterial im Jahresverlauf starke Temperaturschwankungen verkraften muss und die direkte UV-Strahlung den

BAUZINS

 %

Alterungsprozess beschleunigt. Die isolierende Pflanzenschicht schĂźtzt das Dach vor diesen Belastungen. Ein weiterer Vorteil: Ă&#x153;ber den entstehenden RegenwasserRĂźckhalt wird auch noch die Kanalisation entlastet. Man kann durch die Bepflanzung also einen Teil der NiederschlagswassergebĂźhren einsparen. Wichtig ist allerdings die Tragfähigkeit der Konstruktion. Ein richtiges Beet auf dem Dach bedeutet auch ein enormes Gewicht. Doch auch fĂźr leichtere Carport-Decken gibt es spezielle Angebote verschiedener Firmen fĂźr eine â&#x20AC;&#x17E;BegrĂźnung lightâ&#x20AC;&#x153;. Dabei ist die Vegetationsschicht auf maximal fĂźnf Zentimeter begrenzt. Wer sein Garagenoder Carportdach begrĂźnen mĂśchte, sollte sich vorher in seinem Ăśrtlichen Bauamt erkundigen. In manchen Fällen wurden die Besitzer sogar dazu verpflichtet, das Dach ihres Auto-Hauses zu bepflanzen, als Ausgleich fĂźr die bebaute GrĂźnfläche.

10 Jahre fest, 4PMM[JOTTBU[QB  FGG+BISFT[JOT  CJTEFT #FMFJIVOHTXFSUFT Jetzt mit Ihrer aktuellen Finanzierung vergleichen, ablĂśsen und Super-Zinsen fĂźr die Zukunft sichern.

#FJTQJFM #FJ FJOFN /FUUP%BSMFIFOTCFUSBH WPO  ` VOEJHFS "VT[BIMVOH [BIMFO 4JF CFJFJOFS 4PMM[JOTCJOEVOHWPO+BISFOVOE5JMHVOHFJOFOGFTUFO4PMM[JOTWPO QB &GGFLUJW[JOT QB  VOEFJOFBOG¾OHMJDIFNPOBUMJDIF3BUFWPO `.JUHMJFETDIBGUFSGPSEFSMJDI4UBOE

.FQQFO .BSLU -JOHFO .BSJFOTUSBÂşF XXXTQBSEBNTEF

Das Carport-Dach elegant nutzen. Foto: Zapf

e i S n e h c B e su

Schnebeck´s

Markisen-

Eine Terrasse ist wie ein verlängertes Wohnzimmer im Grßnen.

Foto: markilux

Echte Aufwertungen fĂźr die Terrasse REGION (lps/bo). Wenn die Tage wieder länger und wärmer werden, werden auch die TerrassenmĂśbel aus ihrem Winterquartier geholt, um die ersten Sonnenstrahlen zu geniessen. Manche MĂśbel und Accessoires fĂźr die Terrasse sind im wahrsten Sinne des Wortes Saison-Artikel. Bereits nach einem Jahr hat ihre Ansehnlichkeit durch Wind und Wetter gelitten. Aus diesem Grund ist nichtrostender Edelstahl im stilvoll gestalteten AuĂ&#x;enbereich beliebt. Edelstahl-Ausstattungen sind langlebig und pflegeleicht und verleihen jeder

Terrasse ein zeitlos-elegantes Ambiente. Wegen der hohen Witterungs- und Korrosionsbeständigkeit des Werkstoffs kĂśnnen sie im Freien Ăźberwintern, ohne an Attraktivität einzubĂźĂ&#x;en. Eine weiche BĂźrste, etwas Wasser, Feinwaschmittel und Schutzimprägnierung â&#x20AC;&#x201C; das sind die bewährten Utensilien, wenn herkĂśmmliche Markisenstoffe aus Acryl gereinigt werden sollen. Moderne Hightech-Gewebe fĂźr Marksenbespannungen verfĂźgen dagegen Ăźber eine Oberfläche, die den Pflegeaufwand auf ein Minimum reduziert. Meist reicht schon

ein kurzer Regenschauer, um Verunreinigungen zu lĂśsen und abzuspĂźlen. Voraussetzung dafĂźr ist eine Neigung der ausgefahrenen Markise von mindestens 14 Grad. Dann haben Schmutzpartikel keine Chance, sich dauerhaft am Stoff festzusetzen. Bei extrem starken Verunreinigungen darf auch mit dem Strahl eines Wasserschlauchs nachgeholfen werden. Der Hintergrund dieses so genannten Selbstreinigungs-Effekts ist die NanoBeschichtung des Spezialgewebes. Sie verhindert den direkten Kontakt zwischen Stoff und FremdkĂśrper..

GartenmĂśbelParadies!

Wir bieten Ihnen vielfältige MÜglichkeiten des modernen Sonnenschutzes.

FĂźr jeden Geldbeutel haben wir die passenden

Markisen und GartenmĂśbel. 08/15 GartenmĂśbel bekommen Sie an jeder Ecke â&#x20AC;&#x201C; aber nicht bei uns!

Unsere groĂ&#x;e Erlebnisenausstellung bietet Ihnl! eine riesige Auswah en! Lassen Sie sich Ăźberrasch 3#(.%"%#+'MB(s-EPPEN .Ă&#x161;DIKEs$IESELSTRAÂ&#x201D;E s4EL  s&AX   WWWROLLADEN SCHNEBECKDEsINFO ROLLADEN SCHNEBECKDE


Anzeigen-Sonderteil

Wohn(t)räume

Verkleiden statt Austausch

Einhaus Anlagenservice Baustoffe & Recycling Einhaus GmbH

Holzfenster mit Aluminiumprofilen nie wieder streichen müssen

Alten Holzfenstern wird mit Alu zu langer Lebensdauer verholfen. Foto: Portas

Wohntrend Transparenz REGION (lps/Du). Bei vielen Einfamilienhaus-Besitzern steht der Anbau eines Wintergartens ganz oben auf der ModernisierungsWunschliste. Die GlashausFans fasziniert die Aussicht auf einen geschützten Raum in unmittelbarer Anbindung an Garten und Natur. Damit liegen sie voll im aktuellen Wohntrend Transparenz. Selbst in ehemals dunklen Altbauten kann mit durchdachten architektonischen Maßnahmen ein enormes Plus an Helligkeit geschaffen werden. Besonders das transparente Zusatzzimmer eines Wintergarten-Anbaus bietet dafür zahlreiche Optionen. Der Trend zum Wohnen unter Tageslicht hat Tradition. Wintergärten, die einst lediglich als Refugium exotischer Pflanzen dienten, gibt es schon seit mehreren Jahrhunderten. Seit einigen Jahrzehnten werden sie zunehmend auch als Wohnraumerweiterung genutzt. Wer sich in seinem Wintergarten auch im Sommer aufhalten möchte, muss ihn beschatten, andernfalls steigt die Innentemperatur schnell auf unerträgliche Werte. Echter Schatten, der das Licht fernhält, ist jedoch nicht das, was in dem gläsernen Aufenthaltsraum gewünscht wird. Die Hitze und die UV-Strahlung sollen ausgesperrt bleiben, nicht die Helligkeit. Eine Herausforderung, die erst mit der Entwicklung moderner Hightech-Textilien für Markisen gemeistert werden konnte. WintergartenSpezialgewebe sind durch ihre besondere Webtechnik äußerst lichtdurchlässig. Sonnenschutz muss dank der raffinierten Lichtgassen in diesen Stoffen nicht mehr mit Verdunkelung gleichgesetzt werden. Dadurch kann die gewünschte Transparenz in den Räumen unter Glas unabhängig von der Jahreszeit erhalten bleiben.

REGION (lps/Du). Wer einen Wintergarten hat, kann Sonne und Wärme das ganze Jahr über genießen. Das einzige Manko sind häufig gerade bei älteren Wintergärten die witterungsanfälligen Holzfenster. Sie alle paar Jahre zu streichen, ist mühsam und bietet keinen dauerhaften Werterhalt. Ein kompletter Austausch ist teuer und aufwendig. Die Lösung kann darin bestehen, die wertvollen Holzfenster durch eine wartungsfreie Aluminiumverkleidung auf der Außenseite zu schützen und auf diese Weise zu erhalten. Dazu werden maßgenaue hochwertige Aluminiumprofile auf die außen liegenden Fensterelemente montiert. So können schädliche Witterungseinflüsse den Fenstern nichts mehr anhaben und die notwendige Hinterlüf-

tung ist dennoch gewährleistet. Meist ist die Renovierung binnen eines Tages erledigt, sie kann zudem selbst in der kühlen Jahreszeit durchgeführt werden. Diese Investition zahlt sich schnell aus: die Fensterrahmen müssen nie mehr gestrichen werden. Aufgrund des minimalen Wartungsaufwands und der langen Lebensdauer werden Kosten gespart. Gleichzeitig steigt der Wert des Hauses, denn auch nach Jahren ist die Oberfläche schön wie am ersten Tag. Die hochwertig pulverlackierten Aluminiumprofile gibt es in vielen Farb- und Holzdessinvarianten – passend für jeden Anspruch und Stil.Außen Aluminium, innen Holz – dies ist die beste und auch wirtschaftlichste Werkstoffkombination, die es derzeit auf dem Markt gibt.

Sicht- und Windschutz bei kinderleichter Bedienung LINGEN. Zu viel Nähe ist nicht gut – vor allem, wenn es um die Terrasse geht. Die wenigsten Wohnhäuser stehen allerdings allein auf weiter Flur oder sind durch eine üppige Vegetation vor neugierigen Blicken anderer geschützt. Ebenso kann Wind den Genuss der herbstlichen Sonnenstrahlen vermiesen. Hier kann eine Seitenmarkise Abhilfe schaffen, die als Sichtund Windschutz dient und zudem kinderleicht mit einem Funkmotor zu bedienen ist. Die Seitenmarkise lässt in puncto Variabilität keine Wünsche offen. Das

System passt sich so gut wie jeder Terrassen-Form an. Dass heißt: Das Ausfallprofil kann an beliebig vielen Schließpunkten eingehakt werden. Bislang war bei dem System ein Ausfall von 6 Metern möglich, die hier gezeigte Variante erreicht jedoch einen Ausfall von 8,4 Metern. Größere Maße sind ebenfalls realisierbar. Ein besonderer Pluspunkt der leicht zu montierenden Seitenmarkisen ist, dass sie kinderleicht durch einen Funk-Motor mit Drehmomentabschaltung bedient werden, so dass kein Kraft-

aufwand nötig ist. Alle Varianten verfügen über einen formschönen Handgriff mit einem Doppelhaken-Verschluss und es stehen zahlreiche Dessins zur Auswahl. Auch Schräganlagen sind möglich, so dass sich das System dem Neigungswinkel einer Markise oder eines Terrassendaches anpassen lässt. Die Pfosten der Systeme werden entweder auf einer Bodenplatte befestigt oder finden ihren Platz in Bodenhülsen, wodurch ein Maximum an Standsicherheit gewährleistet ist. Weitere Infos unter www.lucas-lingen.de

62 · 49744 Geeste AmÖlwerkstraße Ölwerk 10 ‡ 49744 Geeste-Dalum Telefon: 0 59 · 70 97 80 00 97 63 Telefon: 0 59 37 37 / 97/ 70 00 80 62 96 ‡ Fax: Internet: www.einhaus-anlagenservice.de E-Mail: info@einhaus-anlagenservice.de E-Mail: info@einhaus-anlagenservice.de

Containerdienst Nr. 1 im Emsland und der Grafschaft Bauschuttcontainer 6,5 m3 inkl. Entsorgung (auch andere große Container von 6,5 m3 bis 40 m3) Container für Gartenabfälle und Wertstoffentsorgung

zzgl. Mwst

Sollten Sie irgendwelche Abbrucharbeiten / Erdarbeiten zu erledigen haben, unterbreiten wir gern ein Angebot.

en Für Ihr u oder Neuba bauIhre Alt ung! Sanier Sonderpreise auf alle Terrassenüberdachungen! Ihr Fachbetrieb für: &

T

D 4à

Ein ich Vergle ich lohnt s ! für Sie 3CHLàSSELDIENST

Kostenlose Beratung vor Ort. Rufen Sie uns an! Neustadtstraße 17 · 49740 Haselünne Tel. 0 59 61/76 72 · Fax 95 51 74

www.munds-fenster.de

Verlängerte Saison für Freiluftfans! Jetzt können Sie Ihre Terrasse von den ersten Frühlingstagen bis weit in den Herbst genießen.

Schräganlagen passen sich perfekt dem Neigungswinkel des Terrassendaches oder der Markise an. Foto: Lucas, Lingen

60,- €


Anzeigen-Sonderteil

Wohn(t)räume

        

 & #!"! ' "#$        &     # #

      

    "                           

"!  $" % #

%%%# #

Fachmann fĂźr:

ROCKWOOL

Einbas â&#x20AC;&#x201C; Dämmsystem Einblas-Dämmsystem

7LQQHU:HJÂ&#x2021;+DUHQ (PV

7HOHIRQÂ&#x2021;0RELO

Jeder Quadratmeter gut genutzt REGION (lps/ww). Jeder Quadratmeter zählt, wenn man eine kleine Wohnung hat. Da gilt es Kochen, Schlafen, Geselligkeit, Arbeit und Entspannung auf engstem Raum zu ermÜglichen. Manchmal vereinigt ein einziger Raum gleich mehrere Funktionen in sich: Kßche und Esszimmer, Arbeits- und Wohnzimmer, Flur und Spielzimmer, Schlafraum und Bßgelkammer. Wenn man sich schon vor dem Einzug ßberlegt, was die Wohnung alles bieten soll, kann man mehr Nutzung auf wenig Fläche unterbringen. In der Kßche schaffen Schränke, die bis zur Decke reichen, enorm viel Stauraum. Im Flur entsteht durch Schiebetßren vor der Stirnseite des Raumes Abstellfläche. In Nischen kÜnnen auf

Sich auch auf engstem Raum wohlfĂźhlen.

dieselbe Weise Mini-BĂźros, Garderoben und Wickeltische entstehen. Ein Klapptisch in der KĂźche kann mit wenigen Handgriffen in eine Festtafel verwandelt werden. Fehlende Sitzgelegenheiten gleicht man mit Getränkekästen aus, aus denen ein dickes Sitzkissen einen Hocker macht. In einem EinZimmer-Appartement wird der Wohnraum dank ausziehbarer Couch zum Schlafzimmer. Regalbretter, die oberhalb der TĂźren an der Wand angebracht werden, dienen als Ablage. Unter Hochbetten kĂśnnen Arbeitsplätze, â&#x20AC;&#x17E;WohnhĂśhlenâ&#x20AC;&#x153; oder Spielräume eingerichtet werden. Helle Farben an Wänden, Decken und BĂśden lassen in Verbindung mit Spiegeln Räume Foto: Domicil groĂ&#x;zĂźgiger wirken.

Mehr als Wärmeschutz Intelligente Dämmung der Innenwände spart Energie Wir realisieren Ihre Träume!

Bad-Sanierung zum Festpreis! Ihr Sorglos-Paket Wir Ăźbernehmen: Abbruch und Planung der Handwerkerarbeiten â&#x20AC;&#x201C; und alles wird blitzs(z)auber Wesuweer Fliesen-Studio ¡ Inh. Christoph Schoneville SandstraĂ&#x;e 8 ¡ 49733 Haren-Wesuwe  9 3 43  ¡ www.Ă&#x20AC;iesen-studio.net

WOONSFEER HEINE â&#x20AC;&#x201C;



WOONSFEER

ZR6HUYLFHXQG (QWJHJHQNRPPHQZLUNOLFK DQHUVWHU6WHOOHVWHKHQ

HEINE

Verkaufsoffener Sonntag

REGION (lps/Du). Modernisieren und Sanieren unter Energiegesichtspunkten ist im Moment das Thema bei Hausbesitzern. Dabei stellen unterschiedliche Gebäude ganz verschiedene Herausforderungen dar. Wohl dem, der einfach eine zweite AuĂ&#x;enhaut um sein Haus legen konnte â&#x20AC;&#x201C; hieĂ&#x; es lange Zeit. Doch inzwischen gibt es auch LĂśsungen, die an den Innenwänden angebracht werden und die als genauso energieeffizient gelten. Wärmedämmung im Innenraum ist nicht nur bei denkmalgeschĂźtzten Fassaden ein Thema. Auch Fachwerkhäuser und besonders gestaltete Fronten werden nur ungern verkleidet. Ein weiteres Problem kann sein, dass durch die AuĂ&#x;enverkleidung die Mindestabstände zu NachbargrundstĂźcken unterschritten werden. Auch hier kĂśnnen BaubehĂśrden sehr empfindlich reagieren. In allen genannten Fällen bietet sich daher nur ein Dämmsystem fĂźr die Innenwände an. Die Hersteller bieten dabei inzwischen zahlreiche Varianten an. Entscheidungskriterium sollten zum einen die Bedingungen

der Energieeinsparverordnung sein. Entspricht das System den Anforderungen, kann es FÜrdermittel geben. Aber auch der Montageaufwand, die Dicke der Dämmung, der Einsatz von fßr die Gesundheit unbedenklichen Materialien und zusätzliche Funktionen sind wichtige Punkte bei der Qual der Wahl. So gibt es Systeme, die pro Wand weniger als zehn Zentimeter Platz beanspru-

chen und den Raum damit nur geringfßgig minimieren. Einige Systeme kÜnnen zusätzlich die Feuchtigkeit regulieren und somit das Raumklima verbessern. Auch beim Thema Schimmelpilz und Dämmung gibt es bei unterschiedlichen Herstellern verschiedene Konzepte. Eine ausfßhrliche Beratung im Fachgeschäft ist vor der Entscheidung in jedem Fall sinnvoll.

Nicht immer kĂśnnen AuĂ&#x;enwände gedämmt werden. Auch fĂźr innen gibt es gute LĂśsungen. Foto: Remmers

am 11. März von 13.00 - 17.00 Uhr Sie die n e s s a L

e

ie Sonron temonna

in Ihr P

Planung Ihrer Solaranlage inkl. Montage und Installation

Ă&#x153;berwachung, Optimierung und Erhalt der Leistungsfähigkeit Ihrer Photovoltaik-Anlage

MĂśbel Doorndistel 16 Klazienaveen Tel. oo31(0)591-31 22 23 www.woonsfeerheine.nl

TeppichbĂśden

Gardinen & Fensterdekoration

... seit ßber 10 Jahren Ihr kompetenter Ansprechpartner Mersweg 40a ¡ 49733 Haren (Ems) ¡ Tel.: (0 59 32) 73 36 77 ¡ Fax: (0 59 32) 73 36 78 Mobil: (01 70) 5 26 15 72 ¡ info@buero-hermes.de ¡ www.buero-hermes.de


Anzeigen-Sonderteil

Tag der RĂźckengesundheit

Rßckenschmerzen frßhzeitig und wirkungsvoll vorbeugen Am 15. März ist der 11. Tag der Rßckengesundheit in Deutschland REGION. Rßckenschmerzen beeinträchtigen unsere Lebensqualität in erheblichem Umfang. Rein statistisch gesehen trifft es fast jeden Bundesbßrger irgendwann einmal in seinem Leben. Meist werden die Rßckenschmerzen dann als schicksalhaft hingenommen. Dabei lässt sich in jedem Alter wirkungsvolle Prävention betreiben oder, wenn die Rßckenschmerzen bereits akut sind, deren Chronifizierung entgegenwirken. Allerdings muss jeder Betroffene alleine oder besser noch unter fachkundiger Anleitung aktiv etwas fßr seine Rßckengesundheit tun. Hauptursache fßr Rßckenschmerzen ist Bewegungsmangel. Wir bewegen uns nicht mehr genug - mit fatalen Folgen fßr den Rßcken. Muskeln verkßmmern und die Bandscheiben schrumpfen. Das beginnt schon im Kindesalter. Im Durchschnitt bewegen sich unsere Schulkinder heu-

te weniger als eine Stunde pro Tag, sitzen aber bis zu 40 Stunden in der Woche vor dem Fernseher oder vor dem Computer. So haben bis zu

30 Prozent der Schulkinder Haltungsschäden und 70 Prozent klagen Ăźber gelegentliche RĂźckenschmerzen. Dass man sich am Bildschirm auch mit SpaĂ&#x; bewegen kann, zeigen einige Spielekonsolen, bei denen Balance- und Fitness-Ă&#x153;bungen zu mehr Bewegung anregen sollen. Schon zehn Minuten Gymnastik täglich reichen, um eine wirkungsvolle

Prävention gegen RĂźckenschmerzen zu betreiben. FĂźr die RĂźckengesundheit kann jeder einzelne von uns etwas tun und zwar rund um die Uhr: 24 Stunden RĂźckengesundheit - das umfasst zuhause die KĂźche, den Fernsehsessel oder die Matratze und das Bett. Am Arbeitsplatz sollten StĂźhle, Tische, Tastatur und ZubehĂśr ergonomische Vorgaben berĂźcksichtigen. In der Freizeit spielen rĂźckengerechte Schuhe oder Fahrräder eine Rolle. Und wer viel unterwegs ist, sollte sich bei seinem Autohändler Ăźber die ergonomischen Qualitäten seines Autositzes informieren. Der Tag der RĂźckengesundheit steht dieses Jahr unter dem Motto â&#x20AC;&#x17E;RĂźckengesund â&#x20AC;&#x201C; in jedem Alter!â&#x20AC;&#x153; Der Aktionstag wird organisiert durch den Bundesverband der deutschen RĂźckenschulen (BdR) e. V. in Kooperation mit der Aktion Gesunder RĂźcken e. V. (AGR) und der Ă&#x201E;rzte-Initiative â&#x20AC;&#x17E;Freude durch Bewegungâ&#x20AC;&#x153;. Er findet am 15. März im gesamten Bundesgebiet statt. Ziel des 11. Tags der RĂźckengesundheit mit seinen bundesweiten Akti-

onen ist die Aufklärung der BevĂślkerung Ăźber die gesundheitlichen Aspekte, die zu RĂźckenbeschwerden fĂźhren. 70 Prozent der RĂźckenleiden haben keine klare Diagnose. Feststeht nur, dass es in Ăźber 80 Prozent der Fälle akuter RĂźckenschmerzen muskuläre Verspannungen sind, die ursächlich wirken, während die vielfach vermuteten VerschleiĂ&#x;erscheinungen gerademal mit zehn und die Bandscheibenvorfälle gar nur mit vier Prozent zu Buche schlagen. Die ständige Fehlhaltung am Computer lässt sich nicht wegoperieren, sie muss geändert werden. Die Zahl der RĂźckenerkrankungen steigt stetig an, um ca. 30 Prozent allein in den letzten zehn Jahren. Damit zählen RĂźckenerkrankungen zu den am weitesten verbreiteten Volkskrankheiten. Sie haben enorme Auswirkungen auf unsere Leistungsfähigkeit und unser Wohlbefinden. Die Kosten, die fĂźr die Behandlung und durch Fehlzeiten am Arbeitsplatz verursacht sind, summieren sich jedes Jahr auf geschätzte 50 Mrd. Euro. Weitere Informationen auch unter www.ruecken-tag.de

Anzeige

GehĂśren Sie auch zu denjenigen, die schon länger â&#x20AC;&#x17E;RĂźckenâ&#x20AC;&#x153; oder auch â&#x20AC;&#x17E;Nackenâ&#x20AC;&#x153; haben? MEPPEN. Irgendwie zwickt und zieht es heutzutage bei fast jedem im Kreuz und Nackenbereich. Diese Beschwerden sind so weit verbreitet, dass sie seit vielen Jahren als Volkskrankheit Nrummer eins tituliert werden. 85% der deutschen BevĂślkerung klagen, zumindestens phasenweise, Ăźber RĂźcken- bzw. Nackenschmerzen. Leider haben sich viele Menschen schon so an ihr Kreuz mit dem Kreuz gewĂśhnt, dass sie keine Veranlassung sehen, etwas fĂźr ihre gesunde RĂźcken- bzw. Nackenmuskulatur zu unternehmen.

gruppen. Es gibt tiefe, nicht sichtbare Muskelgruppen und solche, die direkt unter der Haut liegen. Sie alle stĂźtzen den Rumpf. Die RĂźckenmuskulatur arbeitet dabei eng mit der Brust und Bauchmuskulatur zusammen. Doch wenn diese Muskeln nicht regelmäĂ&#x;ig gefordert sind, kĂśnnen schon kleinste Bewegungen zum Problem werden, da ihnen einfach die Kraft fehlt, den RĂźcken zu stĂźtzen. Je weniger Bewegung, desto schwerer hat es also unser RĂźcken - vor allem wenn dann auch noch zu viele Kilos auf die Wirbelsäule drĂźcken.

Kraftlos und verspannt

Bewegung ist die beste Therapie

Langes Sitzen, Ă&#x153;bergewicht, falsche Belastung, mangelnde Bewegung und psychische Probleme - all das geht buchstäblich aufs Kreuz. In einem vorwiegend im Sitzen verbrachten Alltag sind die Muskeln chronisch unterfordert und verkĂźmmern regelrecht. Jede Bewegung des RĂźckens ist ein komplexes Zusammenspiel vieler unterschiedlicher Muskel-

Der SPORTPARC Emsland erzielt mit seinem speziellen RĂźcken- und Nackenprogramm bereits seit Jahren nachhaltige Erfolge. Aktiv gegen RĂźckenschmerzen Tatsache ist und bleibt, dass sinnvolles RĂźcken- bzw.

Nackentraining eine genau abgestimmte Mischung aus Bewegungstherapie, Muskelaufbautraining, Entspannungstherapie und Remobilisation ist. Erst wenn all diese Komponenten fßr jeden Betroffenen im richtigen Mischungsverhältnis und bezogen auf die betroffenen Muskelgruppen zusammenkommen, zeigt das Training seine Wirkung. Das Ergebnis zeigt sich dann nicht nur durch die Abnahme der Rßcken- bzw. Nackenschmerzen, sondern auch in deutlich hÜheren kÜrperlichen Wohlbefinden und in einer generellen Steigerung der Lebensqualität. Ein- bis zweimal wÜchentlich 30 Minuten Bei ein- bis zweimal wÜchentlichem System-Trainingsprogramm genßgen bereits 30 Minuten. Begleitend zu diesem Programm werden Kurse wie Wirbelsäulengymnastik, Rßckenschule etc., sowie Entspannungskurse wie beispielsweise Yoga, Bodybalance und vieles mehr angeboten.

Ein regelmäĂ&#x;iges Training im Fitness-Studio kann die RĂźckengesundheit verbessern. Allerdings wird empfohlen, vor dem ersten Besuch eine sportärztliche Untersuchung durchfĂźhren zu lassen. Foto: NOVOTERGUM

78 Seit 19 t. is w T in

5NSER,EISTUNGSANGEBOTFĂ R3IE s0HYSIOTHERAPIE s+RANKENGYMNASTIKNACH"OBATH s-ANUELLE,YMPHDRAINAGE s&ANGO -ASSAGE

s-EDIZINISCHE&UÂ&#x201D;PmEGE s"ETRIEBLICHE'ESUNDHEITSFĂ&#x161;RDERUNG s2Ă CKENSCHULENACH"RĂ GGER +INDERRĂ CKENSCHULEUVMx

Fit Ihr Physio eam -T Schwieters (ERMANN %ILERS 3TRAÂ&#x201D;Es4WIST 4ELsWWWPHYSIOlT SCHWIETERSDE

7IRBERATEN3IEGERNEUNDFREUENUNSAUF)HREN"ESUCH


Anzeigen-Sonderteil

Gesund & Fit Messe

10. Gesundheitsmesse in Lingen „Die ‚Gesund & Fit‘ ist in weitem Umkreis die größte Gesundheitsmesse“ LINGEN. Am Samstag und Sonntag, den 17. und 18 März 2011 findet in den Emslandhallen Lingen die 10. Lingener Gesundheitsmesse „Gesund & Fit“ statt. „Die ‚Gesund & Fit‘ ist in weitem Umkreis die größte Gesundheitsmesse“, freut sich Apotheker Michael Koop von der Darmer-Apotheke, der die Veranstaltung zum 10. Mal organisiert. In den Emslandhallen stellen an die 100 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema Gesundheit vor. Lassen Sie sich von Ärzten, Therapeuten, Trainern und anderen Fachleuten Ihre Gesundheitsfragen beantworten. Neben Informationen und kompetenten Beratungen gibt es an den Ständen ein vielfältiges Spektrum an Gesundheitschecks. Überall ist etwas los! Lassen Sie Ihre Füße scannen, die Haare unteruchen oder die Zähne überkronen!

DRK-Sozialstation.

Für Ihre Selbständigkeit und ein langes, gutes Leben in der eigenen Wohnung setzen wir uns ein. Foto: A. Zelck / DRK

Wir sind u. a. in den Gebieten Lingen, Meppen, Schapen, Haselünne, Twist, Haren, Lathen, Rhede, Dörpen, Aschendorf und Papenburg tätig. Wir bieten emslandweit:

05931 8006-20 05961 9562867

en nd

Das Highlight: Einführung des „Gesund & Fit“Gesundheits-Pass Zur 10. Gesundheitsmesse „Gesund & Fit“ wird ein Gesundheits-Pass herausgegeben. Die Gesundheitsuntersuchungen können Sie im Rahmen der „Gesund & Fit“ an den zahlreichen Ständen der Aussteller durchführen lassen. Die angebotenen Untersuchungen, wie z. B. Blutzucker-, Blutdruck- und Knochendichtemessungen, Hörtest, Blutfettwertbestim-

Exler...

Gesund & Fit

2012

tu

DRK-Kreisverband Emsland e. V. Geschäftsstelle Lingen 0591 80033-22

-S

Soziale Dienste ƒ DRK-Fahrdienst (Krankenfahrten, Rollstuhlfahrten, Stadtfahrten, etc.) ƒ DRK-HausNotruf und Essen auf Rädern ƒ Die Hörzeitung www.drk-emsland.de 24

DRK-Sozialstationen ƒ Begleitu ƒ ƒ ƒ ƒ und vieles mehr...

Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche Besucher erwartet.

mung (Cholesterin) usw. haben einen Gesamtwert von über 55 Euro. In diesem Gesundheitspass präsentieren sich einige Firmen aus dem Gesundheitswesen. Sie zahlen für diesen Gesundheitspass lediglich eine Schutzgebühr von fünf Euro.

Blutspendebus des DRK auf dem Vorplatz der Halle Sie wollten schon immer einmal Blut spenden um anderen zu helfen? Am Samstag und Sonntag (11–17 Uhr) haben Sie dazu Gelegenheit. Jeder Blutspender erhält als Danke-

schön freien Eintritt auf die Messe und wird mit Brötchen, Kaffee und Cola versorgt.

Buntes Programm auf der Messe-Bühne Unser Moderator führt Sie durch ein abwechslungsreiches Programm aus Sport-, Tanz- und Musikdarbietungen auf der Bühne. Erleben Sie sportlichen Tanz mit den „Crazy Girls“ und den „Cool-Sisters“ oder einige Vorführungen der Tanzschule Exler.

Autogrammstunde der HSG Nordhorn-Lingen und Jugend-SchachStadtmeisterschaften Am Samstag, 17. März 2012, kommt die HSG Nordhorn No ordho orn Lin Lingen, nge g n,, um m 14 1 14.30 .3 30

Fotos (4): PR

Uhr, zur Autogrammstunde in die Emslandhallen. Das Organisationsteam des SV Lingen lädt in Zusammenarbeit mit der Stadt Lingen und der Messe „Gesund und Fit“ zu den diesjährigen Stadtmeisterschaften für Kinder und Jugendliche ein. Gespielt wird am Sonntag, den 18. März, ab 11 Uhr in den Emslandhallen Lingen. Ausgetragen wird das Turnier in fünf Alterklassen (U8, U10, U12, U14, U20), jeweils sieben Runden nach Schweizer System mit 20 Min. Partien. Zu gewinnen gibt es. Urkunden für alle Teilnehmer und Pokale für die ersten drei Plätze, sowie für das beste Mädchen je Gruppe. Die Siegerehrung findet um ca. 16:30 Uhr auf der Bühne statt.

Vorträge von Fachleuten In zwei Vortragsräumen informieren ortsansässige Ärzte und andere Fachleute zu medizinischen und gesundheitsrelevanten Themen.

Eintrittspreise und Öffnungszeiten Der Eintritt kostet für Erwachsene 4 Euro, Behinderte mit Ausweis 2 Euro, für Jugendliche von 12 bis 18 Jahre 3 Euro, Kinder unter 12 Jahren haben in Begleitung ihrer Eltern freien Eintritt. Die Messe ist an beiden Tagen von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. g ge öffneet.

...gemeinsam bewegen – bewusster leben

itskurse ZUMBA FITNESS Hochze

HOCHZEITSTANZKURSE Discofox/Swing

Fit für Feiern & Feten TAG TERMIN UHRZEIT Samstag 14. 04.12 14.30 Uhr Sonntag 15. 04.12 15.00 Uhr Mittwoch 18. 04.12 20.45 Uhr

Tanzen und mehr TAG TERMIN UHRZEIT Sonntag 15. 04.12 16.00 Uhr Montag 16. 04.12 19.45 Uhr Sonntag 13.05.12 16.00 Uhr

Grundkurse für Paare Mehr Spaß, mehr Tanzen, mehr Leben

TAG Samstag Freitag Samstag

Telefon: 05 91 / 9 15 42 07

TERMIN UHRZEIT 21. 04.12 18.15 Uhr 27. 04.12 21.00 Uhr 12. 05.12 16.45 Uhr

Meppener Straße 76 · 49808 Lingen

info@tanzschule-lingen.de · www.tanzschule-lingen.de

Der Blutspendebus des DRK steht auf dem Vorplatz bereit.


Anzeigen-Sonderteil

Gut betreut im Alter

Lebensabend im Seniorenheim Die Angebote und Einrichtungen individuell prĂźfen und vergleichen REGION (lps/pb). Der Platz fĂźr den Lebensabend sollte sorgfältig gewählt werden. Kommt ein Seniorenheim in Frage, gilt es genau zu Ăźberlegen, inwieweit die Einrichtung auf die persĂśnlichen BedĂźrfnisse zugeschnitten ist. Hilfreich bei der Suche nach dem geeigneten Platz ist die Pflegeheim-Bewertung, welche beispielsweise von Krankenkassen und unabhängigen Gutachtern vorgenommen wird. Die Heime werden auf Kriterien wie Kompetenz, Hygiene, Sauberkeit, Service sowie Qualifikation und Freundlichkeit von Leitung und Personal geprĂźft. Weitere Punkte sind die Qualität des Essens, Freizeitangebote und auch Architektur und Lage der Einrichtung. Eigene MĂśbel mitnehmen zu dĂźrfen, ist ebenso ein Fakt. Ein weiterer Schritt bei der Entschei- Die richtige Wahl fĂźr ein Seniorenheim ist nicht einfach. In jedem Fall sollte sich der Bewohner dauerhaft wohl fĂźhlen und optimal betreut werden. Foto: Barbara Eckholdt / pixelio.de dung sollte nahezu selbstverständlich der persĂśnliche Eindruck vor Ort sein. So zu besichtigen. Mithilfe von Rolle. kann man sich direkt Ăźber Notizen kĂśnnen Vergleiche Da ein Seniorenheim von die Räumlichkeiten inforangestellt werden, die zur gemeinnĂźtzigen, staatlimieren und das Ambieneigenen Bewertung fĂźhchen oder privaten Trägern te kennen lernen. Auch ren. Besonders wichtig ist, unterhalten werden kann, Gespräche mit der Heimdass das infrage kommende gibt es bei den Plätzen zum leitung sowie HeimbewohHeim die gestellten AnforTeil erhebliche Preisunternern Ăźber ihre Erfahrungen derungen auch auf Dauer schiede. Eine konkrete Aufhinsichtlich der Betreuung positiv erfĂźllen kann. Bei stellung Ăźber die Kosten ist kĂśnnen nicht schaden, um der Auswahl und dem damit also zwingend notwendig. das Bild zu komplettieren. verbundenen Anspruch AuĂ&#x;erdem sollte man sich Sinnvoll ist es in jedem spielt die finanzielle Seite Ăźber mĂśgliche staatliche Fall, mehrere Einrichtungen natĂźrlich eine wesentliche ZuschĂźsse informieren.

Am Park Mep pen Neu in Meppen: s 4KDn>eNeE?D Ä˝'2N$" -Ĺ&#x192;eCeÄź s 4KDn>eNeE?D Ä˝!eIenVÄź anerkannt

NĂśdiker StraĂ&#x;e 102 ď Ź 49716 Meppen Ansprechpartner: Hergen Sanders Tel.: 05 931 / 88 72 - 402 www.meppen-seniorenresidenz.de

Ambulante Dienst hilft Häusliche KrankenpďŹ&#x201A;ege durch Professionelle REGION (lps/du). Mit Hilfe des Ambulanten Dienstes soll älteren und / oder pflegebedĂźrftigen Menschen ein Leben in ihrer häuslichen Umgebung und somit im vertrauten sozialen Umfeld ermĂśglicht werden â&#x20AC;&#x201C; trotz Krankheit oder Einschränkungen bei der Bewältigung des Alltags. Gemeinsam mit AngehĂśrigen und Freunden versuchen ambulante Pflegekräfte den Wunsch nach Selbstständigkeit so lange

wie mĂśglich zu verwirklichen. Gerade fĂźr pflegende AngehĂśrige ist die Einschaltung eines Ambulanten Dienstes oft eine wichtige Erleichterung. Dank professioneller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kĂśnnen sie dem Pflegenden einen groĂ&#x;en Teil der Verantwortung abnehmen. Sie bieten ihnen RĂźckhalt und geben ganz praktische Tipps, die die täglichen Aufgaben erleichtern.

Professionelle Hilfe leistet der Ambulante Dienst und entlastet bei häuslicher Pflege. Foto: Rember

Ein Anruf genĂźgt meist und bereits am nächsten Tag kĂśnnen sie zuverlässig mit deren Hilfe rechnen. Praktische Hilfen und Beratung leisten die Ambulanten Dienste ebenfalls. Sie bieten eine umfassende Versorgung an: Grundpflege (z. B. KĂśrperpflege, Ernährung, Mobilität), Behandlungspflege nach medizinischer Verordnung (z. B. Verbandswechsel, Medikamentengaben), Hauswirtschaftliche Hilfen (Essen zubereiten, Einkaufen, Begleitung zum Arzt) und eine 24-stĂźndige Erreichbarkeit durch den Pflegenotruf. AuĂ&#x;erdem beraten sie kompetent zu zahlreichen Themenbereichen: die Beschaffung von Pflegehilfsmitteln, die Vermittlung von Dienstleistungen wie FuĂ&#x;pflege, Friseur, Essensdienst, Krankengymnastik oder die Anpassung der Wohnung bei Behinderungen. Der Pflegenotruf garantiert AngehĂśrigen und ihren zu pflegenden Personen meist sofortige Hilfe rund um die Uhr. Dank der engen Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen, wie zum Beispiel der Tagespflege, sind auch weitergehende Leistungen mĂśglich.

E-Mail: info@marienstift-bawinkel.de

ZUHAUSE PFLEGEN HELFEN BERATEN &Ă&#x;RĂĽUNSĂĽISTĂĽ0mEGEĂĽMEHRĂĽALSĂĽEINEĂĽ3ERVICELEISTUNG 5NSERĂĽ!UFTRAGĂĽISTĂĽDIEĂĽOPTIMALEĂĽ6ERSORGUNGĂĽUNDĂĽ5NTERSTĂ&#x;TZUNGĂĽKRANKER ĂĽALTERĂĽUNDĂĽ BEHINDERTERĂĽ-ENSCHENĂĽBEIĂĽ)HNENĂĽZUĂĽ(AUSE 'ERNEĂĽSTEHENĂĽWIRĂĽ)HNENĂĽZURĂĽ3EITEĂĽMITĂĽUNSERENĂĽQUALIlZIERTEN -ITARBEITERINNENĂĽUNDĂĽ-ITARBEITERN ĂĽORIENTIERTĂĽANĂĽ)HRENĂĽ"EDĂ&#x;RFNISSEN ĂĽ ĂĽ ĂĽ ĂĽ ĂĽ ĂĽ ĂĽ ĂĽ ĂĽ ĂĽ

â&#x2013;  !LTENPmEGE+RANKENPmEGEĂĽ â&#x2013;  0mEGEBERATUNGINSBESĂĽNACHĂĽ+RANKENHAUSAUFENTHALT â&#x2013;  'ESPRĂ&#x160;CHSKREISĂĽFĂ&#x;RĂĽPmEGENDEĂĽ!NGEHĂ&#x2122;RIGE â&#x2013;  "ETREUUNGĂĽVONĂĽ$EMENTENĂĽNACHĂĽeĂĽĂĽA â&#x2013;  "ETREUUNGĂĽAUCHĂĽNACHTS â&#x2013;  3TERBEBEGLEITUNG â&#x2013;  (AUSWIRTSCHAFTLICHEĂĽ6ERSORGUNG â&#x2013;  ĂĽ3TUNDENĂĽERREICHBAR â&#x2013;  6ERMITTLUNGĂĽVONĂĽ4AGES ĂĽ+URZZEIT ĂĽ,ANGZEITPmEGE â&#x2013;  %SSENĂĽAUFĂĽ2Ă&#x160;DERN ĂĽ(AUSNOTRUF â&#x2013;  !UFBAUĂĽUNDĂĽ/RGANISATIONĂĽVONĂĽ%HRENAMT

#ARITAS 3OZIALSTATIONENĂĽIMĂĽ,ANDKREISĂĽ%MSLAND 'EESTE4WIST FlensbergstraĂ&#x;e 10 â&#x20AC;˘ 49767 Twist 4ELĂĽĂĽĂĽĂĽĂĽ &AXĂĽĂĽĂĽĂĽĂĽĂĽ Am Rathaus 1 â&#x20AC;˘ 49744 Geeste 4ELĂĽĂĽĂĽĂĽĂĽ E-Mail: sst-geeste-twist@caritas-os.de

-EPPEN Im Sack 5-7 â&#x20AC;˘ 49716 Meppen 4ELĂĽĂĽĂĽ   &AXĂĽĂĽĂĽĂĽĂĽ E-Mail: sst-mep@caritas-os.de

#ARITASVERBANDĂĽFĂ&#x;RĂĽDENĂĽ,ANDKREISĂĽ%MSLANDĂĽEĂĽ6


M-L

Antik Reparatur von alten StĂźhlen, Sofas u. Sessel, Flechtarbeiten, BinsenstĂźhle. ď&#x20AC;¨ 0591-9669414

Baumarkt / Werkzeuge Verleih von GerĂźsten, DrehstĂźtzen, Dokaträger, Ytongsäge, GerĂźstbĂścke, Abbruchhammer, Bauwagen, Materialcontainer, Baustromzähler usw. ď&#x20AC;¨ 05953 - 8407

8Wkc\bbkd]WkY^FheXb[c\bbkd]" Mkhp[bheZkd]eZ[h<hi[d"FĂ&#x2020;Wij[# hkd]`[]b_Y^[h7hjkdZ=hÂ?Â&#x153;[iem_[ =Whj[dd[k][ijWbjkd]"FĂ&#x2020;Wdpkd][d" PWkdkdZF[h]ebWXWk =Whj[d#k$BWdZiY^W\jiXWk :_[j[hFWjh_Ya<eff[ &+/&.%'+./eZ[h&'-'%(',,**/

Gastronomie

KFZ-Ankauf

The Killians live auf der BĂźhne erleben! Rock am Deich am 5. Mai in der Ostfrieslandhalle! Einlass: 13 Uhr, Beginn 14 Uhr. Karten gibt es bei der: Neue Zeitung, HauptstraĂ&#x;e 40, 26789 Leer oder unter www.rock-am-deich.de

Gesundheit

0+7 !LTFAHRZEUGANNANKÂŹMÂŹ6ERW SCHEINÂŹ PKW-Altfahrzeugann./ank. m. Verw.-schein. 0+7 'EBRAUCHT ÂŹUNDÂŹ.EUTEILEVERKAUFÂŹVONÂŹ! :ÂŹ PKW-Gebrauchtund Neuteileverkauf von A-Z.

!UTO FAIR WERTUNGÂŹ*ANÂŹ.EE ÂŹ.EULEHEÂŹqÂŹ4ELÂŹ WWWAUTOVERWERTUNG NEEDE

Skoda

Golf IV, Benzin, 1400ccm, 75PS, EZ:1998, 208000Km, TĂ&#x153;V Sept.2013, Sommerreifen auf Alufelgen, Winterreifen auf Stahlfelgen, Anhängerkupplung, 4x Front- und Seitenairbags, Zentralverriegelung, grĂźne Plakette, ABS, Radio/CD/USB/Speicherkarte, Servolenkung, Farbe: Blau, Wegfahrsperre, SitzhĂśhenverstellung, 4 TĂźren, 5 Sitze Neu: Drosselklappe, TĂźrschloss, Auspuff, StoĂ&#x;dämpfer, Scheiben und Bremsbeläge 2400 Euro. ď&#x20AC;¨ 05937-2129 Handy: 017696019427 Preiswerter geht´s nicht! www.eu-auto-nord.de

NEU-Ducati in Nordhorn. Tuning-Service-ZubehĂśr-Bekleidung. Motorrad-Hertrampf SachsenstraĂ&#x;e 5, 48525 Nordhorn. Tel.: 05921-37778

Implantat Ohr - Akupunktur/ RaucherentwĂśhnung/ Ă&#x153;bergewicht/ RLS/ Parkinson/ Migräne/ Tinnitus/ RĂźcken u. Gelenkschmerzen. Naturheilpraxis Angela BĂźlte, Ringstr. 10, 26789 Leer ď&#x20AC;¨ 0491 - 9250180 www.naturheil-kosmetik.de

Hausrat MĂ&#x2013;BEL Lagerverkauf, Hesel! StĂźhle ab 20 Euro, Tische ab 50 Euro u.v.m! Tel 01522-3208577 ACHTUNG! Wir holen kostenlos facebook: MĂśbel Profi LagerverSchrott, Altfahrz., Waschmasch., kauf Herde, GeschirrspĂźler, Trockner Modernes Marken-Ledersofa zu usw. ab. ď&#x20AC;¨ 05952 - 2598 verkaufen. Standort ist HaselĂźnne. Farbe Vanille/Weiss. Bilder gerne per Email. Preis 333` VHB ď&#x20AC;¨ 05961-916410

Dienstleistungen

Blackmail am 5. Mai bei Rock am Deich! Kartenvorverkauf bei der: Neue Zeitung, HauptstraĂ&#x;e 40, 26789 Leer oder unter www.rock-am-deich.de Garten, Renovierungs,- sowie Reparaturarbeiten, am und im Haus ď&#x20AC;¨ 05931-8827874 Ă&#x153;bernehme Rohbauten, Klinkerarbeiten, Schmutz- u. Regenwasserverlegung, kleinere Abbruch- u. EntrĂźmpelungsarbeiten usw. ď&#x20AC;¨ 05953-8407

Zweiräder

Attraktiver Mann, Anfang 40, aus CLP, sucht eine Frau fĂźr alles was zu zweit SpaĂ&#x; macht! ď&#x20AC;¨ 0175-3474559 Betreff: Sonnenschein. Ă&#x201E;rger im Paradies! Mausebär

PARTNERVERMITTLUNG seit 1975 & einzigartig in der BRD, lukrativ, sucht wegen Erweiterung Mitarbeiter/in fĂźr SuperAgenturen. ď&#x20AC;¨ 04483 - 930720

Zusteller fĂźr unsere WochenzeiGroĂ&#x;er Fahrradanhänger tung in - Meppen/ Im Hasen105x60x35cm ď&#x20AC;¨ 0591-74583 knie - gesucht ď&#x20AC;¨ 049289110364 HOLLAND Fahrräder, farbig, nur 199`; m.3-Gang u. Shimano Zusteller fĂźr unsere WochenzeiNabendynamo ab 269`. Tim´s tung in - LĂźnne/ Wesel - geFahrradshop, Dohrener Str.17, sucht ď&#x20AC;¨ 04928-9110364 Herzlake-Felsen, ď&#x20AC;¨ 0152Zusteller fĂźr unsere Wochenzei28041577 tung in - Lingen/ Bramsche Ihr Ansprechpartner, wenn es gesucht ď&#x20AC;¨ 04928-9110364 um Roller, Quad oder Motorrad Zusteller fĂźr unsere Wochenzeigeht, ob neu oder gebraucht! tung in - Lingen/ Im Wäldchen Auch der weiteste Weg lohnt - gesucht ď&#x20AC;¨ 04928-9110364 sich. Gela-Bikes, Rhede-Ems Zusteller fĂźr unsere Wochenzeiď&#x20AC;¨ 04964-918155 tung in - Lingen - Biene - gesucht ď&#x20AC;¨ 04928-9110364 Landwirtschaft

KajĂźtboot, 9m, zum aufarbeiten m. Trailer, Preis VB. (Interessenten bitte nochmals melden!!) ď&#x20AC;¨ 0172 - 5310866

Suche Mercedes, Benzin/Diesel, Big Bag, diverse Sand und Kies- Bj. 1970-2001 ď&#x20AC;¨ 0171-3180634 sorten im Big Bag. 1mÂł, ½mÂł, ÂźmÂł ab 12 `. Lieferung innerhalb 30 km. Ellermann, EmmerCompascuum ď&#x20AC;¨ 0152-51685101 Polsterbetten und Seniorenbetten in KomforthĂśhe mit einer groĂ&#x;en Vielfalt an Stoffen

Exklusive Boxspringbetten!

sowie Bett & Boxspringsysteme zum nachträglichen Einbau in ihrem bestehenden Bett direkt ab Zentrallager ! Sparen Sie bis zu 50% auf schÜne Ausstellungsstßcke und neue Messemuster -Modelle in Luxusausfßhrung. Lieferung , Aufbau und Entsorgung sind bei uns eine Selbstverständlichkeit. Wir realisieren ihr Traumbett zu einem Traumpreis. Gatz Schlafsysteme GmbH, Exklusive Hotel & Kurhausbetten, Luxemburger Str.13 (Industriegebiet Westenberg), 48455 Bad-Bentheim Tel. 05924 / 83 18, www.gatz-schlafsysteme.de

Einfaach anmelden! Einfach aanmelden nmeeld So schnell gehtâ&#x20AC;&#x2DC;s ... 1. Auf www.neue-mitmach-zeitung.de gelangen Sie ganz schnell zum Anmeldeformular 2. Sicheres Passwort auswählen 3. Alle Felder ausfĂźllen 4. Formular absenden 5. Nach manueller PrĂźfung Ihrer Angaben begrĂźĂ&#x;en wir Sie als neue(n) BĂźrgerreporter(in) 6. Vervollständigen Sie Ihre ProďŹ ldaten und laden Sie ein Userbild hoch 7. VerĂśffentlichen Sie Berichte, Fotos oder Kommentare sofort online 8. Die Zusammenfassung der besten Artikel und Fotos erscheinen wĂśchentlich in Ihrer Neuen Zeitung zum Wochenende

Bildung Beratung Entwicklung

Weiterbildung mit IHK-Abschluss NBerater/in fĂźr Bioprodukte

und ErnährungŽ

NFachberater/in

Marketing, Vertrieb und Kundenmanagement

NSozialbetreuer/in in der

Behindertenhilfe gem. §87b SGB XI

NFachkraft fĂźr medizinische

Kodierung, Dokumentation und Case Management

Besuchen Sie den Info-Tag am 13.03.12 um 16.30 Uhr

www.comfair-gmbh.de

Pferdefleisch (ausgelĂśst) verBerlingo Jahreswagen, Diesel, kauft -RWG . ď&#x20AC;¨ 0176-96027988 AHK, Klima, etc., 13.900 ` Hypotheken fĂźr Kauf, Neubau, ď&#x20AC;¨ 04955-936392 Umschuldung ď&#x20AC;¨ (0171)5664009 Wassersport

Gartenpflege einschl. Grabpflege u. z.B. kleine Pflasterflächen/ reparatur, Bäume beschneiden, Dachrinnen säubern + kompl. Entsorgung. HaselĂźnne: ď&#x20AC;¨ 0170-1818108

Bekanntschaften

Zusteller fĂźr unsere WochenzeiFENDT 310LSA, Bj 1986, 8.000 tung in - Lingen/ Am Markt Std., DL, Top Zustand, Rinder- gesucht ď&#x20AC;¨ 04928-9110364 fangwagen m. Selbstfang, Preis Zusteller fĂźr unsere WochenzeiVHS ď&#x20AC;¨ 0151-58826014 tung in - Lingen/Laxtener Sand - gesucht ď&#x20AC;¨ 04928-9110364 Immobilien Verkauf Radio / TV / Video / PC Zusteller fĂźr unsere WochenzeiOrtsteil HaselĂźnne - Ort der Ru- Hochw. Laptop IBM T60, Topzu- tung in - Lingen / Wallkamp he. Voll erschlossenes Baugrund- stand, XP nur 200`; PC mit XP gesucht ď&#x20AC;¨ 04928-9110364 stĂźck, ca. 1.300m², Waldrandla- u. 22 Zoll Flachbildschirm nur Zusteller fĂźr unsere Wochenzeitung in - Haren/Haar - gesucht. ge, kein Bauzwang, von privat, 120` ď&#x20AC;¨ 05935-8015 ď&#x20AC;¨ 04928-9110364 zu verkaufen ď&#x20AC;¨ 0170-8955161 Zusteller fĂźr unsere WochenzeiSteenfelde-2x Bungalow NeuSuche tung in - Haren/ Fehndorf - gebau, ca. 102m², Barrierefr., Garage, 145.000 `, VĂśllenerfehn- 2x Kaufe alte Deutsche MĂźnzen sucht. ď&#x20AC;¨ 04928-9110364 EFH Neubau, Garage, ca. 115m², und Banknoten.. ď&#x20AC;¨ 04494- Zusteller fĂźr unsere Wochenzei165.000 ` Immobilien WeiĂ&#x; 1083 tung in - Lingen/Kiesbahn - geď&#x20AC;¨ 04961-997730 Suche eine Pelzjacke u. einen sucht ď&#x20AC;¨ 04928-9110364 Pelzmantel, ManschettenknĂśpfe, Saisonaushilfskräfte auf Mietangebote Sonstiges Dupont Feuerzeuge und Militär- 400-Euro-Basis gesucht. sachen. ď&#x20AC;¨ 0178-2841032 Servicekräfte im Bereich Theke, Spelle! ZENTRUM TOP 4 ZKB Tischkellner, Imbiss oder NK Prov Wfl. ca. 90m². SĂźd BalEintritt/Nachtwache. kon, ImmobilienbĂźro J. Jans SĂś- Tiermarkt Arbeitszeiten Sa. bis Mo. gel ď&#x20AC;¨ 0176-20507096 Meppen-Helte, schwarzer Ka- Tel: 04963/4666 oder 01721816506 ter, weiĂ&#x;e Pfoten, seit dem 28.02 vermisst! ď&#x20AC;¨ 05931-3817 Citroen

Mercedes

Teilen Sie Ihre Lieblingsrezepte mit unseren Lesern.

Peters Gartenhilfe sucht rĂźstibis gen Rentner, auch zum selbstst. arbeiten, PKW mit AHK vorrauss., 400` Basis ď&#x20AC;¨ 05963982973 oder 0171-7843483

Finanzdienstleistungen

Garten

The Baseballs kommen nach Leer und rocken den Deich am 5. Mai in der Ostfrieslandhalle. Einlass: 13 Uhr, Beginn 14 Uhr. Karten gibt es bei der: Neue Zeitung, HauptstraĂ&#x;e 40, 26789 Leer. Triff The Baseballs auch hinter der BĂźhne, einige Backstage-Karten (inkl. Kalt-/ Warmbuffet und Getränke) sind noch da.

Stellenangebote

KFZ Sonstiges

Permanent Make-up / Faltenunterspritzen m. Hyaluron. Naturheilpraxis Angela BĂźlte, Ringstr. PKW gesucht! 2 J. TĂ&#x153;V, 10, Leer. ď&#x20AC;¨ 0491-9250180 1.000 ` ď&#x20AC;¨ 04955-936392 www.naturheil-kosmetik.de

Heilpraktiker

Mal wieder etwas Leckeres selbst gemacht?

5NFALLWAGEN !NKAUFÂŹ

VW

Biete

Neue Zeitung

Veranstaltungen

Skoda 1,9 SDI, weiss, 5-tĂźrig, zu verkaufen. ď&#x20AC;¨ 0175-7776465

Zentralstaubsaugsysteme fĂźr Neu- und Altbauten. ď&#x20AC;¨ 04961997730

EinbaukĂźche, L-Form, gut erhalten, 3,14 mal 3.19 Miele SpĂźhlmaschine, KĂźhlschrank plus gr. Gefrierfach, 4 Regalbretter, Buche mit 6 blauen Fronten.1250,Gr.KĂźchenwagen, Mikrowelle, Lampe, Buchetisch auzs., mit zwei StĂźhlen, Glasregal, Preis VB. ď&#x20AC;¨ 05931-87191

Suchen & Finden

Werden Sie BĂźrgerreporter(in)!

Neue Zeitung Am Markt 8 / HinterstraĂ&#x;e 33 49716 Meppen ď&#x20AC;¨ 0 59 31 / 885 07 0 ď Ž

ComFair GmbH Unterm Berg 15 ¡ 26123 Oldenburg Telefon: 04 41 - 998 66 90

www.neue-mitmach-zeitung.de

22


M-L

Neue Zeitung

Suchen & Finden

   

23

Lingener Altstadtfest 2012

Impressum

             !"   #   $ "              %   &   '   ( )

* 

" % +    

  & , - .    /   

    / ) )   0  1   . 2  &  )  3 4

   5 +     6"                   !  " #$ %&'' (!)

Neue Zeitung zum Wochenende Gerhard Verlag GmbH GutenbergstraĂ&#x;e 1 26632 Ihlow-Riepe www.neue-mitmach-zeitung.de Verlagsleitung Christhard Wendt Telefon 04 91 / 96 07 01 -13

Mal wieder was Tolles erlebt?

LINGEN. Musik umsonst und drauĂ&#x;en â&#x20AC;&#x201C; dieses Motto des traditionellen Lingener Altstadtfestes wird auch im kommenden Herbst wieder Tausende Gäste in die Stadt locken. Vom 14. bis 16. September will der Lingen Wirtschaft + Tourismus e.V. als Veranstalter dem Publikum an drei Tagen ein buntes Unterhaltungsprogramm bieten. Wie in den Vorjahren sollen Lingener Vereine, Verbände und Organisationen an der Programmgestaltung und DurchfĂźhrung des Lingener Altstadtfestes beteiligt werden. Bis Mitte April haben deshalb alle Vereine, Verbände und Institutionen aus Lingen die MĂśglichkeit sich fĂźr das Altstadtfest anzumelden. Da die Anzahl der vorhandenen Standplätze beschränkt ist, wird ein attraktives Beiprogramm der Bewerbung ausschlaggebend fĂźr eine Zusage sein. Bewerberinnen und Bewerber richten ihre Anmeldung an den Lingen Wirtschaft + Tourismus e.V., Neue StraĂ&#x;e 3a, 49808 Lingen (Ems). Anfragen unter ď&#x20AC;¨ 0591/9144/142

Dann erzählen Sie uns Ihre Geschichte! Und treffen Sie viele Leut Leute aus Ihrer Region.

christhard.wendt@gerhard-verlag.de



         Geschäftsstelle Leer HauptstraĂ&#x;e 40 ¡ 26789 Leer

Verschiedenes

Telefon 04 91 / 96 07 01 - 10 Telefax 04 91 / 96 07 01 - 20

Achtung! Teppichklinik Weener! Aktionswoche vom 7.3.-10.3.: ab 8,90%

Geschäftsstelle Meppen

Kostenloser Abhol- und Bringservice.

49716 Meppen

Wir waschen auf alter persischer Tradition per Hand.

Telefon 0 59 31 / 88 507 - 0

Achtung aufgepasst!! Kaufe Pelze u. Nerzmäntel aller Art, zahle 500-5000 `, unter anderem kaufen wir auch Antiquitäten, Ă&#x2013;lgemälde, Porzellan, Teppiche sowie Altgold, Bruchgold u. Zahngold. Wir versprechen eine seriĂśse Abwicklung und freuen uns auf ihren Anruf. ď&#x20AC;¨ 01577-4643858 Achtung! Der Holländer holt Metallschrott, Kupfer, Kabel, E-Motoren, Waschmaschinen, Computer, Autos usw. ab + schnelle EntrĂźmpelungen. ď&#x20AC;¨ 01628891081 oder 0031643988172

ktion

zur A

chein

s 50,- Gut

Bekanntschaften (gewerblich)

Geschäftsstelle Cloppenburg Am Capitol 4 Telefon 0 44 71/ 184 16 83 Telefax 0 44 71/ 184 20 44

Bescheidene, bildhĂźbsche Damen aus Osteuropa suchen Partner 30 - 70, gerne ländlich. Info & Farbfotos anfordern: ď&#x20AC;¨ 04483 - 930720

Anzeigenleitung Leer/Meppen/Cloppenburg

Hanna, 58, 170, schlk., frĂźh verwitwet, Angestellte, trotz schwerem Schicksal eine frĂśhl. Frau, alleinstehend, unabhängig, attraktiv. Ich war lg. genug allein, suche einen netten Partner, auch älter. Kostenl. Info: Fortuna PV, EmsbĂźren. ď&#x20AC;¨ 059037795

Redaktionsleitung

Hans, 42, 184, ein schlk., attraktiver Unternehmer, naturverbunden, fĂźrsorgl., ohne Vorurteile, alleinstehend. Ich wĂźnsche mir eine nette, liebe Partnerin, auch Ausländerin. Kostenl. Info: Fortuna PV, EmsbĂźren. ď&#x20AC;¨ 05903-7795

Telefax 04 41 / 7 70 50 669

Elektrorasenmäher, Schnittbr. 40cm, 1J. alt, 80`/ HeiĂ&#x;wasser Unterboiler, 5L., 20`/ Damen Fahrrad 26", 50`/ Stand Trimmrad m. elektr. Anzeige, 80` Neu: SINGLE sucht SINGLE ď&#x20AC;¨ 0162-4924866 durch AUSTAUSCH der Telefonnummer ď&#x20AC;¨ 0441-74894 Imbiss Container zu verkaufen. ď&#x20AC;¨ 0175-7776465

Telefax 0 59 31 / 88 507 - 50

Vermittlung fĂźr Frauen ab 25`. Info: ď&#x20AC;¨ 04941-991662 TPV

GĂźnter Wiegmann Telefon 04 91 / 96 07 01 - 18 guenter.wiegmann@gerhard-verlag.de

Bernd GÜtting (beg) Telefon 0 44 71 / 1 84 16 65 bernd.goetting@gerhard-verlag.de Geschäftsstelle Oldenburg Telefon 04 41 / 7 70 50 60

Anzeigenleitung Oldenburg/Ammerland Andreas Lausch Telefon 04 41 / 77 05 06 - 11 al@neue-zeitung.info Redaktionsleitung Oldenburg/Ammerland Martina Renner (mar) Telefon 0 44 1 / 77 05 06 - 22 martina.renner@gerhard-verlag.de Redaktion Gerhard Frerichs (gfh), Jesco Heidenreich (jes), Birger Hermann (bh), Susanne HĂźlsebus (hĂźl), Tim Boelmann (tbo), Silvana Knop (skn), Andreas Meinders (am), Marco Reemts (mr), Stephanie Krolik (skr) redaktion@gerhard-verlag.de

Erotik (gewerbl.)

kostenlose Ausleihe per Download

GĂźterstraĂ&#x;e 3 ¡ 26122 Oldenburg

Einfaach anmelden! Einfach anmelden So schnell gehtâ&#x20AC;&#x2DC;s ...

www.neue-mitmach-zeitung.de Vertrieb PVO GmbH Vertriebsleiter Thomas Effertz Telefon 0 49 28 / 91 10 55 thomas.effertz@p-v-o.de An alle erreichbaren Haushalte sowie

Neue Zeitung

Der heutigen Ausgabe liegen in Teilbelegungen folgende Prospekte bei:

Marktkauf Meppen

Werben Sie gezielt und erfolgreich mit Beilagen.

Rossmann Schlecker AS

attraktive publikumsstarke Auslagestellen. Druck Gerhard Druck GmbH & Co. KG GutenbergstraĂ&#x;e 1 26632 Ihlow-Riepe Telefon 0 49 28 / 91 10 - 0 Telefax 0 49 28 / 91 10 - 12 www.gerhard-druck.de

Schlecker XL

Wir informieren Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an.

04 91 / 96 07 01 61

Bartels Hypnose Center/ Tanzschule Exler NKD - Jeans Forever Werben Sie gezielt und erfolgreich mit Beilagen! Tel.: 04 91/96 07 01-13

Sie haben Bilder von einer Veranstaltung aus Ihrer Region? Stellen Sie sie online.

www.neue-mitmach-zeitung.de

1. Auf www.neue-mitmach-zeitung.de gelangen Sie ganz schnell zum Anmeldeformular 2. Sicheres Passwort auswählen 3. Alle Felder ausfĂźllen 4. Formular absenden 5. Nach manueller PrĂźfung Ihrer Angaben begrĂźĂ&#x;en wir Sie als neue(n) BĂźrgerreporter(in) 6. Vervollständigen Sie Ihre ProďŹ ldaten und laden Sie ein Userbild hoch 7. VerĂśffentlichen Sie Berichte, Fotos oder Kommentare sofort online 8. Die Zusammenfassung der besten Artikel und Fotos erscheinen wĂśchentlich in Ihrer Neuen Zeitung zum Wochenende

DruckauďŹ&#x201A;age gesamt 380.000 Exemplare Stand 01.08.2011 Anzeigenpreise lt. Tarif 2 vom 1. März 2011. FĂźr unverlangt eingesandte Manuskripte, Bilder und BĂźcher wird keine Haftung Ăźbernommen. RĂźcksendungen nur, wenn RĂźckporto beigefĂźgt. Im Falle hĂśherer Gewalt, bei Streik, Aussperrung oder sonstigen StĂśrungen des Arbeitsfriedens besteht kein Anspruch auf Lieferung der Zeitung und kein Entschädigungsanspruch. Jeder von uns verĂśffentlichte Text und die Weiterverwendung von eigens fĂźr den Verlag entworfenen Anzeigen dĂźrfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags durch Dritte Ăźbernommen werden.

Werden Sie BĂźrgerreporter(in)!

Neue Zeitung Am Markt 8 / HinterstraĂ&#x;e 33 49716 Meppen ď&#x20AC;¨ 0 59 31 / 885 07 0 ď Ž

www.neue-mitmach-zeitung.de

Norderstr. 27, Weener Tel. 04951- 9559889

t o b e g An swoche

Am Markt 8 / HinterstraĂ&#x;e 33

LINGEN. Ă&#x153;ber 10.000 Medien zum Ausleihen direkt per Download â&#x20AC;&#x201C; jederzeit und bequem von zu Hause aus. Diesen neuen Service bietet die Lingener Stadtund Hochschulbibliothek (SHB) ab sofort mit der sogenannten â&#x20AC;&#x17E;Onleiheâ&#x20AC;&#x153;. â&#x20AC;&#x17E;Ob die aktuellste Ausgabe des Spiegel, den neuesten Bestseller von James Patterson oder Grimms Märchen als HĂśrbuch: Auf dem gemeinsamen Webportal des Verbundes â&#x20AC;&#x17E;Niedersächsischer Bibliotheken 24 Stunden onlineâ&#x20AC;&#x153; â&#x20AC;&#x201C; kurz NBiB24 â&#x20AC;&#x201C; stehen zahlreiche digitale Medien zur Ausleihe bereitâ&#x20AC;&#x153;, freut sich GĂźnter Nagelschmidt, Leiter der SHB, Ăźber den neuen Service, den die SHB als erste Einrichtung im Emsland anbietet. eBooks, ePaper, eAudios und eVideos kĂśnnen so bequem auf den heimischen Rechner oder auf ein mobiles Gerät, wie beispielsweise einen eBook-Reader oder einen mp3-Player, heruntergeladen werden.â&#x20AC;&#x17E;Der neue Service der Onleihe steht all unseren Nutzern mit einem gĂźltigen Leseausweis zur VerfĂźgung. FĂźr die heruntergeladenen Medien fallen keine zusätzlichen Kosten anâ&#x20AC;&#x153;, betont Nagelschmidt. â&#x20AC;&#x17E;Die Ausleihe per Download ist bequem und einfach.â&#x20AC;&#x153; So gelangen die Nutzer Ăźber die Homepage der Bibliothek, die Homepage der Stadt Lingen oder direkt Ăźber den Link www.NBiB24. de zum Medienbestand der Onleihe. Die Leihfrist der elektronischen Medien liegt dabei zwischen zwei Stunden fĂźr Zeitungen und 21 Tagen fĂźr HĂśrbĂźcher und BĂźcher. In dieser Zeit kĂśnnen die Medien uneingeschränkt genutzt werden.


www.neue-mitmach-zeitung.de

Mal wieder was Tolles erlebt? Dann erzählen Sie uns Ihre Geschichte! Und treffen Sie viele Leute aus Ihrer Region.

Einfach anmelden! So schnell geht‘s ... 1. Auf www.neue-mitmach-zeitung.de gelangen Sie ganz schnell zum Anmeldeformular 2. Sicheres Passwort auswählen 3. Alle Felder ausfüllen 4. Formular absenden 5. Nach manueller Prüfung Ihrer Angaben begrüßen wir Sie als neue(n) Bürgerreporter(in) 6. Vervollständigen Sie Ihre Profildaten und laden Sie ein Userbild hoch 7. Veröffentlichen Sie Berichte, Fotos oder Kommentare sofort online 8. Die Zusammenfassung der besten Artikel und Fotos erscheinen wöchentlich in Ihrer Neuen Zeitung zum Wochenende

Werden Sie Bürgerreporter(in)! Neue Zeitung Am Markt 8 / Hinterstraße 33 49716 Meppen  0 59 31 / 885 07 0 

www.neue-mitmach-zeitung.de


Neue Zeitung - Ausgabe Meppen KW 10 2012