Page 2

M-L

2

Das Wetter

Samstag

Min.: 10 °C Max.: 18 °C

Sonntag

Min.: 11 °C Max.: 19 °C

Montag

Min.: 12 °C Max.: 17 °C

Apotheken- und ärztliche Bereitschaftsdienste Meppen/Lingen Apotheken Meppen: Sa. 9. 6. und So. 10. 6., Paulus-Apotheke, HaselĂźnner StraĂ&#x;e 30, 05931/3230 Lingen: Sa. 9. 6., Sonnen-Apotheke, Meppener StraĂ&#x;e 78, 0591/963130 So. 10. 6., BĂśgen-Apotheke, Konrad-Adenauer-Ring 16, 0591/804560

Lokales

Neue Zeitung

Sonntag ist Tag des Freilichttheaters REGION. Bundesweit findet am morgigem Sonntag, 10. Juni, der „Tag des Freilichttheaters“ statt. Mehr als 90 BĂźhnen beteiligen sich mit vielfältigen Veranstaltungen an dem vom Verband deutscher FreilichtbĂźhnen ins Leben gerufenen Aktionstag. Mit dabei sind auch die FreilichtbĂźhnen unserer Region, die am Pfingstwochenende mit ausverkauften Vorstellungen in die neue Saison gestartet sind. Die BĂźhnenvorsitzenden JĂźrgen

Lilge (Meppen), Josef Meyer (Ahmsen) und Joachim Ohnemus (Bad Bentheim) bieten besondere VergĂźnstigungen fĂźr die FreilichtbĂźhnenbesucher an, die in diesem Jahr das Programm von mindestens zwei dieser BĂźhnen wahrnehmen. Bei Vorlage einer Eintrittskarte der jeweiligen BĂźhne gibt es bei einer der NachbarbĂźhne eine ErmäĂ&#x;igung von 50 % auf eine gleichwertige Eintrittskarte. Daneben haben die Frei-

lichtbĂźhnen weitere Aktionen am Tag des Freilichttheaters geplant. So Ăśffnen sich die Tore der Meppener BĂźhne am Sonntag bereits um 14 Uhr fĂźr Kinderschminken, Luftballonweitflug, GlĂźcksrad, Fotoaktionen und einiges mehr. Weitere Informationen im Internet der jeweiligen BĂźhne und der Webseite des Verbandes deutscher FreilichtbĂźhnen www.freilichtbuehnen.de.

Ärztliche Bereitschaft Zentrale Notrufnummer: 116117 s OHNE6ORWAHL DER!NRUFISTKOSTENLOS s AU”ERHALBDER3PRECHSTUNDENDER(AUSËRZTE

AM7OCHENENDE INDEN!BEND UND.ACHTSTUNDEN und an Feiertagen

Zahnärzte Haren: Sa. 9. 6. und So. 10. 6., ZA Andreas Kierstein, !M%SCH 

Lingen: Sa. 9. 6. und So. 10. 6., Dr. Pulsfort/ZA Rolfs, RheinerstraĂ&#x;e 71, 0591/4471

Kinderärzte Meppen: Sa. 9. 6. und So. 10. 6.,$R(ERBST  Lingen: Sa. 9. 6. und So. 10. 6.,$R(à SING3CHULTES 4ÚNNS 3TIBEN 

WeiĂ&#x;er Ring Hilfe fĂźr Kriminalitätsopfer 0151/55 11 64 601

Giftinformationszentrum Nord (GIZ-Nord) GÜttingen 0551/19 240 Perßcken • Toupets

Ăœber 2000 Haarteile immer auf Lager! g

Rieswick

Jetzt helfen!

www.wwf.de

Hausbesuche selbstverständlich! Velen-Ramsdorf • Tel.: 0 28 63/ 52 66 www.rieswick.de

von links: Die BĂźhnenvorsitzenden JĂźrgen Lilge (Meppen), Josef Meyer (Ahmsen) und Joachim Ohnemus (Bad Bentheim) Foto: Kemper

Anmeldungen fĂźr Ferienpass LINGEN. Noch bis zum 17. Juni kĂśnnen sich interessierte Kinder und Jugendliche fĂźr die Aktionen und Veranstaltungen rund um den Ferienpass 2012 im Internet unter www.ferienpass-lingen.de anmelden. Nun heiĂ&#x;t es, schnell einen eigenen Account anlegen und eine Liste mit den Wunschveranstaltungen zusammenstellen. Hier spielt es auch keine Rolle, wann die Registrierung erfolgt. Bei Angeboten mit zu hoher Nachfrage entscheidet das Los – jeder hat die gleiche Chance teilzunehmen. Kinder und Jugendliche aus finanzschwachen Familien kĂśnnen nach Vorlage des ALG II- oder Sozialhilfebescheides zu jeweils einem Drittel des ausgezeichneten Preises an den Ferienveranstaltungen teilnehmen. Inhaber der Jugendgruppenleiterkarte erhalten nach Vorlage ihrer gĂźltigen JULEICA bei allen Ferienpassveranstaltungen eine ErmäĂ&#x;igung von 50 Prozent. Bitte einen aktuellen ALG II- oder Sozialhilfebescheides sowie eine gĂźltige JULEICA bei der Barzahlung vorlegen. Kontakt: Stadt Lingen (Ems), Fachdienst Jugendarbeit, Birte Eilermann, Konrad-Adenauer-Ring 40, 49808 Lingen (Ems), Tel. 0591/9124516, b.eilermann@ lingen.de

Moderne und bĂźrgerfreundliche „Visitenkarte“ Umbauarbeiten in Meppener Zulassungsstelle abgeschlossen

Hendrik Schwegmann, einer der fleiĂ&#x;igsten Losverkäufer des TTC Lähden, mit BĂźrgermeister van der Ahe. Foto: privat

Rekord-Losverkauf LĂ„HDEN. Der TischtennisClub Lähden hat auf dem Lähdener SchĂźtzenfest sein insgesamt 80000. Los der Sporthilfe Emsland (besser bekannt als Emsland Sporttombola) verkauft. Der BĂźrgermeister der Gemeinde Lähden, Bernhard van der Ahe, lieĂ&#x; es sich nicht nehmen, diese Los selbst zu erwerben. Ange-

fangen hat alles 1990 mit 20 verkauften Losen. 1996 konnten schon ßber 1500 Lose abgesetzt werden. Im Jahr 2006 wurde erstmals die 6000er-Marke ßberschritten. Im Rekordjahr 2009 wurden fast 9000 Lose an die Frau oder den Mann gebracht. In diesem Jahr strebt der TTC Lähden die 10000er Marke an.

VHS - Lingen Das Geschäfts-Telefonat – erfolgreich telefonieren (Kurs-Nr. 66740), Fr., 15. Juni, 8 bis 15.45 Uhr, VHS-Forum, Zum Neuen Hafen 10 Trotz vieler elektronischer Medien ist und bleibt das Telefon ein zentrales Kommunikationsmittel. Häufig entstehen durch das Telefon erste Kontakte zu Kunden. Damit Sie ihre Kommunikationsziele besser erreichen kÜnnen, kommt es darauf an, die fehlenden optischen Eindrßcke auszugleichen. Lernen Sie richtig zu telefonieren! Nähere Informationen und Anmeldungen in der VHS, Am Pulverturm 3, 49808 Lingen, Tel. 0591/912020.

MEPPEN. Als eine „Visitenkarte“ der Kreisverwaltung gilt die Zulassungsstelle im Meppener Kreishaus. Täglich suchen zahlreiche BĂźrger diesen Bereich auf, um u. a. Autos um- oder abzumelden, Neuzulassungen vorzunehmen und Wunschkennzeichen anfertigen zu lassen. Damit die Zulassungsstelle des Landkreises Emsland auch weiterhin fĂźr den guten ersten Eindruck sorgen kann, ist sie in diesem FrĂźhjahr neu gestaltet und modernisiert worden. Der Aspekt der BĂźrgerfreundlichkeit stand dabei im Vordergrund. Landrat Reinhard Winter zeigte sich bei der Besichtigung der neu gestalteten Räume Ăźberzeugt davon, dass von den gelungenen Umbau- und ModernisierungsmaĂ&#x;nahmen der Zulassungsstelle Besucher und Mitarbeiter gleichermaĂ&#x;en profitieren werden. Die BĂźrger finden nun einen modernisierten und freundlichen Eingangs- und Wartebereich vor. Die neue verbesserte Aufrufanlage zeigt ausfĂźhrlichere Informationen an und arbeitet mit akustischen Signalen. In der Zulassungsstelle selbst ist eine neue energiesparende Beleuchtungsanlage installiert worden. Neben dem Bodenbelag ist auch

das Mobiliar vollständig ersetzt worden. Halbhohe Sichtschutzwände trennen die einzelnen Arbeitsbereiche ab und schaffen so jeweils einen geschĂźtzten Bereich fĂźr die Beratung der BĂźrger und Bearbeitung ihrer Anliegen. „In dieser neu gestalteten Zulassungsstelle macht es besondere Freude zu arbeiten“, stellten die Mitarbeiter einhellig fest. Fast vergessen sind die zwei Wochen des Umbaus,

in denen die gesamte Zulassungsstelle vorĂźbergehend in einem grĂśĂ&#x;eren Besprechungszimmer im Erdgeschoss der Kreisverwaltung Platz finden musste, damit der Zulassungsbetrieb weiterlaufen konnte. Dass dies problemlos gelungen ist, fand die besondere Anerkennung des Landrats. Nach Abschluss der Renovierungsarbeiten steht die Kfz-Zulassungsstelle in Meppen in den modernisier-

ten Räumen mit gewohntem Service, montags, mittwochs und freitags, 8 bis 12 Uhr, dienstags und donnerstags, 8 bis 15 Uhr, sowie samstags, 9 bis 11.30 Uhr, bereit. Weitere Kfz-Zulassungsstellen befinden sich in Lingen, Am Wall-SĂźd 21, und Aschendorf, GroĂ&#x;e StraĂ&#x;e 32. Diese Stellen sind montags und mittwochs, 8 bis 15 Uhr, und dienstags, donnerstags und freitags, 8 bis 12 Uhr, geĂśffnet.

Landrat Reinhard Winter (2.v.r.) besichtigt gemeinsam mit dem zuständigen Dezernenten, Marc-AndrĂŠ Burgdorf (r.), sowie Georg Schulte (l.) und Martin Voss vom Fachbereich StraĂ&#x;enverkehr die modernisierte Zulassungsstelle mit abgrenzten Beratungsbereichen. Foto: Landkreis Emsland

Neue Zeitung - Ausgabe Lingen KW 23 2012  

Die Wochenzeitung zum Wochenende

Advertisement