Page 10

Anzeigen-Sonderteil

Wohn(t)räume

Hoher Wohngenuss auf „Balkonien“ SchĂśne Bodenbeläge fĂźr die eigene kleine Freiluftoase REGION (LPS/Bo). An warmen und sonnigen Tagen findet das Leben grĂśĂ&#x;tenteils drauĂ&#x;en statt. Doch beim Gedanken an ĂźberfĂźllte Freibäder, CafĂŠs und Parkanlagen winken viele ab. Vor allem fĂźr Stadtbewohner haben Balkons einen dementsprechend hohen Nutzwert: Sonne

tanken, gemĂźtlich zu Abend essen oder einfach nur entspannen. Der Balkon ist dafĂźr die passende Alternative. Entsprechend wichtig ist der passende Bodenbelag, der schĂśn und gleichzeitig langlebig sein sollte. Feinsteinzeug-Fliesen sind eine gefragte Alternati-

TerrassenĂźberdachung, Markisen und Steuerung direkt vom Hersteller. %RIKASTRA”Es3CHĂ TTORFs4EL     WWWVARILUX SONNENSCHUTZSYSTEMEDE

        

 & #!"! ' "#$        &     # #

      

    "                              

"!  $" % #

%%%# #

BAUZINS

 % 10 Jahre fest, 4PMM[JOTTBU[QB  FGG+BISFT[JOT  CJTEFT #FMFJIVOHTXFSUFT Jetzt mit Ihrer aktuellen Finanzierung vergleichen, ablĂśsen und Super-Zinsen fĂźr die Zukunft sichern.

#FJTQJFM #FJ FJOFN /FUUP%BSMFIFOTCFUSBH WPO  ` VOEJHFS "VT[BIMVOH [BIMFO 4JF CFJFJOFS 4PMM[JOTCJOEVOHWPO+BISFOVOE5JMHVOHFJOFOGFTUFO4PMM[JOTWPO QB &GGFLUJW[JOT QB  VOEFJOFBOG¾OHMJDIFNPOBUMJDIF3BUFWPO `.JUHMJFETDIBGUFSGPSEFSMJDI4UBOE

ve zu teurem Terrakotta und machen als OutdoorBĂśden Furore. Die Keramik in Natursteinoptik wurde in Italien entwickelt, ist extrem verschleiĂ&#x;fest und wetterwie frostbeständig. FĂźr Atmosphäre auf dem Balkon sorgen auch witterungsresistente sĂźdasiatische HĂślzer wie Bankirai, die sich optimal fĂźr Balkonien eignen. Käufer sollten in jedem Fall auf das FSC-Siegel achten, das die Ăśkologisch nachhaltige und sozial verträgliche Herkunft des Holzes garantiert. Der „Öko-Exot“ unter den BalkonbĂśden ist Bambus. Dessen angenehm warme TĂśnung wird durch Dämpfungsprozesse und natĂźrliche Fertigungs- und Veredelungsstoffe erreicht, ohne Zusatz von Chemikalien. Bambus ist kein Holz, sondern ein Gras. Durch seine groĂ&#x;en Hohlräume ist Bambus extrem leicht, elastisch und in seinen physikalischen Eigenschaften denen von Holz Ăźberlegen, denn es ist besonders hart und verzieht sich nicht. Das langlebige Material hält viele Jahre und wertet jeden Balkon zum besonderen Ort der Entspannung auf.

Maritimes Wohnen am LĂźnner See

In der Gemeinde Lßnne zwischen Lingen und Rheine abseits der B 70 ist ein Baugebiet von 16 ha mit einem See und Strandabschnitten von 4 ha entstanden. Hier verkaufen wir noch Bauplätze fßr Einf. – Häuser je nach Lage zwischen ₏ 45,00 und ₏ 85,00 / qm. :eitere Einzelheiten ¿nden Sie im Internet unter: www.luenner-see.de oder rufen Sie uns an. Der Verkauf der Baugrundstßcke erfolgt direkt vom Eigentßmer. JOHANN BUNTE Bauunternehmung GmbH & Co. KG Hauptkanal links 88, 26871 Papenburg

.FQQFO .BSLU -JOHFO .BSJFOTUSBÂşF XXXTQBSEBNTEF

Ansprechpartner: H. Seyfert Tel.: 04961 / 895-122

Der Balkon wird in der schĂśnen Jahreszeit zur Freiluftoase.

Foto: Bausparkasse BHW

Neuer Schwung fĂźr Garagen und Carports REGION (LPS/Bo). Garagen wurden beim Eigenheim lange stiefmĂźtterlich behandelt. Das ist mittlerweile vorbei. Die neuen Modelle der Abstellplätze bieten Autos und Fahrern ein frĂźher kaum vorstellbares MaĂ&#x; an Komfort und Sicherheit. Bei vielen Garagen wird es hĂśchste Zeit fĂźr eine Runderneuerung. Denn mit zunehmendem Alter wächst die Gefahr, dass Kinderhände gequetscht werden oder die Torkante irgendwann einmal aufs Autodach donnert. Bei modernen Toren hat daher das Thema

Sicherheit Priorität. Beim herkÜmmlichen Schwingtor liegt das Hauptaugenmerk auf ungesicherten Stellen zwischen Torblatt und Zarge, bei Hebelarm, Gelenken, an Zugstellen und Federn. Hier droht Klemmgefahr. Modernere Sektionaltore, bei denen sich einzelne Tor-Elemente nach oben oder zur Seite schieben, brauchen auch zwischen diesen Lamellen einen Fingerklemmschutz. Knackpunkt der meisten alten Automatiktore ist der fehlende Stoppmechanismus. Eine Abschaltautomatik des Antriebs muss heute

verhindern, dass sich das Tor weiterbewegt, wenn es mit einem Menschen oder Gegenstand in Berßhrung kommt. Die einfachste MÜglichkeit bei nicht reparablen Mängeln ist der Austausch des Tors. Als kostengßnstigste Variante erweist sich das altbewährte Schwingtor. Der Klassiker braucht Platz zum Aufschwingen vor der Garage. Den spart das teurere, dafßr komfortablere Sektionaltor ein, das seinen Mehrpreis mit zwei weiteren Pluspunkten rechtfertigt: Es gilt als einbruchsicherer und bietet hÜrbar mehr Laufruhe.

Wir realisieren Ihre Träume!

Bad-Sanierung zum Festpreis! Ihr Sorglos-Paket Wir Ăźbernehmen: Abbruch und Planung der Handwerkerarbeiten – und alles wird blitzs(z)auber Wesuweer Fliesen-Studio ¡ Inh. Christoph Schoneville SandstraĂ&#x;e 8 ¡ 49733 Haren-Wesuwe  9 3 43  ¡ www.Ă€iesen-studio.net

Moderne Garagentore bieten komfortable Technik.

Foto: Schwäbisch Hall

Neue Zeitung - Ausgabe Lingen KW 23 2012  

Die Wochenzeitung zum Wochenende

Advertisement