Issuu on Google+

Neue Zeitung zum Wochenende

'BEJN#BE

#"%.½#&-

WPO+BTLFO.FISBMT7BSJBOUFOBVGĂ CFS N7PO-PX#VEHFUCJT)JHI&OE

Salzbergen

Lingen

Lingen

Bewerbungsphase fĂźr den „Teeniestar Seite 4 2011“ hat begonnen

Malteser Hausnotruf rettet Seite 12 Lingenerin das Leben

Erster deutsch-holländischer Stoff- und Tuchmarkt Seite 13

KW 19 . Samstag, 14. Mai 2011 - alternative Energien www.quadt.eu

,SLR[YV[LJOUPR Fon.: 0591 710014-0 Fax.: 0591 710014-29

F ALL=:=9;@L== -A=MFK=J =AD9?=AF  = <A=K=JMK?9:

3. Jahrgang - Ausgabe 19 / Lingen

"ARGELDSOFORT 7IRKAUFENAN !LTGOLDq3CHMUCK %DELSTEINEq5HREN -Ă&#x201C;NZENq"ESTECKE :AHNGOLDq3ILBER

(5.'%,).' TRAURINGMANUFAK TUR

5(2%. q *57%,%. q 3#(-5#+

)NDUSTRIESTRAÂ&#x201D;ECq-EPPEN 4EL

WWWEMSGOLD SCHMUCKDE WWWHUNGELINGSHOPCOM

4BOETUFJOr(SBOJUr.BSNPSr)JTUPSJTDIF.BUFSJBMJFO

Unsere Leistungen: t'BTTBEFO t#PEFOCFMĂ&#x160;HF t#Ă&#x160;EFS t,BNJOWFSLMFJEVOHFO

â&#x20AC;&#x17E;Jahrhundertbauwerk in gemeisamer Leistungâ&#x20AC;&#x153; Bauabschnitt zum Hochwasserschutz in Schepsdorf beendet

Stein - Design - Ekkel

t(SBCNBMF t(SBCHFTUBMUVOH t(SBCTDINVDL t4BOETUFJOBSCFJUFO

Ă&#x192;#&3N¤"6445&--6/(4'-­$)& '-*&4&/#­%&3/"56345&*/4"6/"1-"/6/(3"6.'Ă&#x192;3&.05*0/&/ Y*/)"3&/ 5&- XXXKBTLFOEF

t'FOTUFSCĂ&#x160;OLF t)JTUPSJTDIF.BUFSJBMJFO t3FTUBVSJFSVOHFO t5SFQQFO

t"VÂ&#x2022;FOTUVGFO t#JMEIBVFSBSCFJUFO t,Ă DIFOBSCFJUTQMBUUFO t5JTDIQMBUUFO

*OEVTUSJFTUSBÂ&#x2022;Ft.FQQFO 5FMt'BY &.BJM4UFJO%FTJHO&LLFM!XFCEF

SCHEPSDORF (neu). Nach Abschluss des ersten Bauabschnitts der HochwasserschutzmaĂ&#x;nahmen in Lingen hatte der Ortsrat Schepsdorf zu einer Bilanz an die StraĂ&#x;e â&#x20AC;&#x17E;Zum Gut Herzdorfâ&#x20AC;&#x153; eingeladen, um vor Ort das Ergebnis der erforderlichen Ausgleichs- und ErsatzmaĂ&#x;nahmen zu präsentieren. OrtsbĂźrgermeister Peter Scholz bezeichnete den Abschluss der Arbeiten in Schepsdorf als positives Beispiel fĂźr gelungene Ausgleichs- und ErsatzmaĂ&#x;nahmen, weil sie samt und sonders vor Ort erfolgten. Georg Tieben, Leiter des Tiefbauamtes der Stadt Lingen, erläuterte, dass der nun abgeschlossene Bauabschnitt mit seinen drei Teilbereichen â&#x20AC;&#x17E;rechtsemsischâ&#x20AC;&#x153;, â&#x20AC;&#x17E;Schepsdorfer Eschâ&#x20AC;&#x153; und â&#x20AC;&#x17E;direkt an der Emsâ&#x20AC;&#x153; AusgleichsmaĂ&#x;nahmen einbezieht, die sich in Gestalt einer alleenartigen Bepflanzung der StraĂ&#x;e â&#x20AC;&#x17E;Zum Gut Herzfordâ&#x20AC;&#x153; mit 160 Hochstämmen sowie einer BestĂźckung der vorher vorbereiteten Ausgleichsflächen mit 10.000 LaubgehĂślzen darstellt. Unter anderem waren zwei Flutmulden an der Ems, die Vertiefung der Emssohle und Einbringung einer SteinschĂźttung und Geotextilfil-

Die Mitglieder des Ortsrates Schepsdorf, Ortsbßrgermeister Peter Scholz (3.v.re.), Oberbßrgermeister Dieter Krone (2.v.re.) und Georg Tieben (rechts). Foto: Siegfried Neumann ter, die BÜschungsverstärkung der Ems sowie der Bau von Deichen, Deichscharten und der Bau einer 530 Meter langen Hochwasserschutzwand erforderlich.

Eigenleistung der Stadt. OberbĂźrgermeister Krone: â&#x20AC;&#x17E;Hier kann in der Tat von einem Jahrhundertbauwerk gesprochen werden. Nach dem Hochwasser 1986/1987 hat ein Umdenken in der BevĂślkerung und in der Verwaltung begonnen und die immer wieder verschobenen Planungen endlich zu einem groĂ&#x;artigen Ergebnis gebracht. Erfreulich ist, dass die BaumaĂ&#x;nahmen in Schepsdorf von den BĂźrgern mitgetragen wurden, man also von einer beispielgebenden Gemeinschaftsleistung sprechen kannâ&#x20AC;&#x153;.

In einem zweiten Bauabschnitt soll nun mit dem Bau des â&#x20AC;&#x17E;SchĂśpfwerk Lingener MĂźhlenbachâ&#x20AC;&#x153; mit den dazugehĂśrigen EindeichungsmaĂ&#x;nahmen noch in diesem Jahr begonnen werden. Die Gesamtkosten von knapp 8,7 Mio Euro finanzieren sich durch 50 Prozent EU-FĂśrdermittel, 20 Prozent LandeszuschĂźsse und 30 Prozent

Superflat Mobil4Fun Tarif: exklusiv bei uns in Meppen!

nur fĂźr kurze Zeit!

Superflat Mobil4Fun Flat ins dt. Vodafone Netz + eine Flat in ein dt. Mobilfunknetz Ihrer Wahl + 3000 SMS in alle Netze + 1500 MMS ins dt. Vodafone Netz + Internetflat

Nokia N97

29 â&#x201A;Ź

Lingen. Die Anmeldungen zum Ferienpass 2011 werden erstmals nur noch online mĂśglich sein. Vom 23. Mai bis zum 12. Juni kĂśnnen sich alle Kinder und Jugendlichen von sechs bis achtzehn Jahren registrieren, eine eigene Wunschliste und Freundeslisten erstellen. Alle Veranstaltungen, aktuelles, Ferienpass-Fotos und natĂźrlich die wichtige Antwort auf die Frage â&#x20AC;&#x17E;Kann ich an meinen Wunsch-Veranstaltungen teilnehmen?â&#x20AC;&#x153; finden die Kinder und Jugendlichen unter www.ferienpass-lingen.de

LINGEN. Vom 11. Juli bis 12. August richtet die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Lingen fĂźr Kinder berufstätiger Eltern einen Ferienhort ein. In diesen fĂźnf Wochen werden die Mädchen und Jungen im Lingener Kinder-, Jugend- und Kulturzentrum â&#x20AC;&#x153;Alter Schlachthofâ&#x20AC;? von 8 bis 13 Uhr von Fachpersonal betreut. Auf Nachfrage kann die Betreuungszeit auch den Nachmittag erweitert werden. Anmeldungen sind wochenweise mĂśglich. Die Kosten belaufen sich auf 25 Euro pro Woche bei der Vormittagsbetreuung. Anmeldungen und Infos sind im GleichstellungsbĂźro, ElisabethstraĂ&#x;e 14-16, ď&#x20AC;¨ 05 91/91 44-3 90 mĂśglich.

PREMIUM Händler im Shop Marktkauf Meppen (Lebensmittel) Schwefinger Str. 3 â&#x20AC;˘ Tel. (0 59 31) 88 75 75 Moâ&#x20AC;&#x201C;Fr 8:00â&#x20AC;&#x201C;20:00 Uhr und Sa 8:00â&#x20AC;&#x201C;16:00 Uhr geĂśffnet

       

 

fĂźr unschlagbare 25 â&#x201A;Ź/Monat!1

z.B. mit dem

00

Ferienpass 2011

Ferienhort im Sommer

Der neue Aktionstarif von Vodafone:

Farbe: weiĂ&#x; oder schwarz

Kurz gefasst

1

im Tarif Superflat Mobil4Fun Handy nur solanger der Vorrat reicht!

Original Vodafone-Vertrag: 1) Angebot gĂźltig bei AbschluĂ&#x; eines Neuvertrages mit 24 Monaten Mindestlaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 24,95 Euro. Dieser kann aktionsbedingt entfallen. Minutenpreise in andere dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz 0,29 Euro


L

2

Lokales

Neue Zeitung

Begegnung der Kulturen

Das Wetter Präsentiert von:

Tier der Woche

Mexikanische AustauschschĂźler zu Gast in Deutschland

www.ofenschulte.de

Samstag

Min.: 8 °C Max.: 17 °C

Sonntag

Min.: 6 °C Max.: 15 °C

Montag

Min.: 6 °C Max.: 16 °C

EMSLAND. Im Sommer werden wieder Kinder im Alter von acht bis 14 Jahren aus Mexiko im Rahmen eines internationalen Schßleraustausches im Emsland zu Gast sein. Die Reise wird bereits seit 1968 von Bruni Hßls Ponzelar und ihrem Team organisiert und begleitet. Neben einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm steht das Kennenlernen deutscher Bräuche und Traditionen im Vordergrund.

In ihrer Heimat besuchen die Kinder die deutschen Schulen â&#x20AC;&#x17E;Alexander von Humboldtâ&#x20AC;&#x153; in Mexico-Stadt, Guadalajara und Puebla. Einige SchĂźlerinnen und SchĂźler gehen in die schweizer Schule in Mexico-Stadt und Cuernavaca. Damit der diesjährige SchĂźleraustausch wieder ein bleibendes Erlebnis wird und die mexikanischen Kinder ihre deutschen Sprachkenntnisse vertiefen kĂśnnen, werden noch Gastfamilien im Ems-

land und der Grafschaft Bentheim fĂźr die Zeit vom 23. Juli bis 17. August gesucht. Während der gesamten Zeit des Austausches steht fĂźr die Gastfamilie rund um die Uhr ein Ansprechpartner zur VerfĂźgung. Interessierte Familien kĂśnnen sich unter folgender Adresse melden: Angelica HĂźls, Reckumer Heide 11, 27793 Wildeshausen, ď&#x20AC;¨ 04431/941539 oder ď&#x20AC;¨ 0152/21903685

â&#x20AC;&#x17E;Ganz schĂśn blĂśd!â&#x20AC;&#x153; Präventionstheater zu Gast in Meppen MEPPEN. Der Meppener Arbeitskreis gegen sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen veranstaltet auch in diesem Jahr ein Präventionsprojekt an Grundschulen. Am Montag, 23. Mai um 20 Uhr, findet eine AuffĂźhrung des TheaterstĂźckes fĂźr Eltern und Interessierte in der Aula des Windthorstgymnasium Meppen statt. Der Eintritt beträgt an diesem Abend drei Euro. Das StĂźck thematisiert kindgerecht GrenzĂźberschreitungen, gerade auch im Bereich Handygewalt und Mobbing unter Kindern und Jugendli-

chen und die MÜglichkeit des Umgangs damit. Nah an der Lebenswelt der Kinder orientiert, mit viel Lebensfreude und Musik inszeniert, will das Stßck Kinder stärken, informieren und HandlungsmÜglichkeiten aufzeigen. Im Anschluss an die Auffßhrung gibt es die MÜglichkeit zum Gespräch mit den Schauspielern und pädagogischen Fachkräften. Die Auffßhrungen am Dienstag und Mittwoch sind fßr die cirka 900 Schßlerinnen und Schßler reserviert, die mit ihren Klassen am Projekt teilnehmen.

VORSCHULKINDER FREUEN SICH Ă&#x153;BER PREISE

Bald heiĂ&#x;t es fĂźr 122 Kinder Abschiednehmen aus ihren Kindergärten in Eltern, Lahre, Westerloh, St. Ursula und St. Vincentius, da sie im Sommer eingeschult werden. Die Vorschulkinder haben in der KĂ&#x2013;B HaselĂźnne an der Aktion â&#x20AC;&#x17E;BĂźchereifĂźhrerscheinâ&#x20AC;&#x153; teilgenommen und sind jetzt â&#x20AC;&#x17E;bibliotheksfitâ&#x20AC;&#x153;. Sie wurden in die Welt der BĂźcher eingefĂźhrt und lernten das Angebot der vielen Medien kennen. In der Urkunde wurde bestätigt, dass sie selbstständig die KĂ&#x2013;B nutzen kĂśnnen. Zum Abschluss erhielten alle Kinder einen Gutschein zur kostenlosen Ausleihe in der BĂźcherei. Jetzt gab es auch eine Tombola, bei der Kinder, die ihren Lesegutschein schon eingelĂśst und Medien ausgeliehen haben, als Preisträger ausgelost wurden. Wie alle Vorschulkinder freuen sich die ersten 13 Gewinner natĂźrlich auch auf den bevorstehenden Schulstart. Foto: privat

Tagesfahrt mit dem DFV nach Bremen LINGEN. Der Deutsche Familienverband, Kreisverband Emsland SĂźd, Lingen e.V. lädt am 18. Juni zu einer Tagesfahrt mit dem Reisebus nach Bremen ein. Gemeinsam wird das Ă&#x153;bersee-Museum mit FĂźhrung besucht. Danach ist die Zeit

zur freien VerfĂźgung. Einkaufspassagen, historische Plätze und SehenswĂźrdigkeiten laden zu einem entspannten Sommertag ein. Anmeldung beim DFV unter: ď&#x20AC;¨ 0591/47631 oder Heike MĂźllner, Ringstr. 47, 49808 Lingen, ď&#x20AC;¨ 0591/47336

Stunde der GartenvÜgel MEPPEN. Am Sonntag, 15. Mai, lädt der NABU Altkreis Meppen zu einem vogelkundlichen Spaziergang ßber den Naturlehrpfad Meppen ein. Im Rahmen der bundeswei-

ten NABU-Aktion â&#x20AC;&#x17E;Stunde der GartenvĂśgelâ&#x20AC;&#x153; werden unter Leitung von Heike Weinert (ď&#x20AC;¨ 05931/71 50) die vorkommenden Vogelarten erfasst und an den NABU weitergemeldet.

â&#x20AC;&#x17E;Mit Bertino Nacar haben wir eine echte Verstärkung fĂźr unser Team unter Vertrag genommenâ&#x20AC;&#x153;, so äuĂ&#x;erte sich der Sportliche Leiter Rainer Persike sehr zufrieden Ăźber den Abschluss. Der Vertrag gilt sowohl fĂźr die Oberliga, als auch fĂźr die vom aktuellen Tabellendritten angestrebte Regionalliga. Auch Trainer Johann LĂźnnemann zeigte sich erfreut Ăźber die Neuverpflichtung. â&#x20AC;&#x17E;Ein Wunschkandidat von unsâ&#x20AC;&#x153; sagt LĂźnemann. â&#x20AC;&#x17E;Wir haben ihn mehrfach beobachtet und er hat uns sehr Ăźberzeugtâ&#x20AC;&#x153;, so der Trainer abschlieĂ&#x;end.

           

     

Apotheken Sophien Apotheke,

Sophienplatz 25 in Meppen ď&#x20AC;¨ 05931/1 63 62

Neuer Markt 11 in Haren ď&#x20AC;¨ 05932/33 31 Samstag, 14. Mai Andreas Apotheke, Lookenstr. 12 in Lingen ď&#x20AC;¨ 0591/13 33 Sonntag, 15. Mai Sonnen Apotheke,

Hirsch Apotheke,

Rossmann Englandhaus

Ă&#x201E;rzte Sa./So., 14./15. Mai Meppen Zentrale Notdienstpraxis im Krankenhaus Ludmillenstift ď&#x20AC;¨ 05931/44 55

Martinus Apotheke,

Der heutigen Ausgabe liegen in TeilauďŹ&#x201A;agen Werbeprospekte der folgenden Unternehmen bei, wir bitten freundlichst um Beachtung:

Schlecker Version

Impressum

Neue Zeitung zum Wochenende

Gerhard Verlag GmbH GutenbergstraĂ&#x;e 1 26632 Ihlow-Riepe

Geschäftsstelle Meppen/Lingen

Sa./So., 14./15. Mai

ď&#x20AC;¨ 0591/9 63 13-0

Schlecker XL

Rieswick

Velen-Ramsdorf â&#x20AC;˘ Tel.: 0 28 63/ 52 66 www.rieswick.de

       

Beilagenhinweis

Schlecker AS

PerĂźcken â&#x20AC;˘ Toupets DĂźnnes Haar am Oberkopf? Schnelle Hilfe!

Impressum

Präsentiert von:

Meppener Str. 78 in Lingen

Marktkauf Meppen

Wer Minka kennenlernen mĂśchte, kann das zu den Besuchszeiten im Tierheim Lingen an der HusarenstraĂ&#x;e am Dienstag und Donnerstag von 16 bis 17 Uhr und Samstag und Sonntag von 15 bis 17 Uhr. Weitere Informationen zu allen Tierheimbewohnern auf www.tierheim-lingen.de oder 0591/66264.

Notdienste

Neuzugang beim SV Meppen MEPPEN. Der emsländische Oberligist SV Meppen meldet mit Bertino Nacar von Eintracht Nordhorn eine erste Neuverpflichtung. Beide Seiten haben letzte Details geklärt und einen Vertrag ßber zwei Jahre bis zum 30. Juni 2013 unterzeichnet.

Treffpunkt fßr die ca. zweistßndige Veranstaltung ist um 9 Uhr an der HÜltigmßhle, Am Nachtigallenwäldchen. Weitere Infos unter www.stunde-der-gartenvoegel.de.

Minka ist eine achtjährige wunderschÜne, kastrierte europäische Kurzhaarkatze, die dringend ein neues Zuhause sucht. Sie ist sehr verschmust und anhänglich. Sie wurde im März im Tierheim abgegeben und vermisst ihre Menschen und ihren Freigang sehr.

Lange Str. 10 in EmsbĂźhren ď&#x20AC;¨ 05903/ 66 56

Giftnotruf Giftinformationszentrum Nord (GIZ-Nord) GĂśttingen ď&#x20AC;¨ 0551/19 24 0

WeiĂ&#x;er Ring Hilfe fĂźr Kriminalitätsopfer ď&#x20AC;¨ 0151/55164601

Lingen Notfallpraxis im St. Bonifatius-Hospital ď&#x20AC;¨ 0591/50 00

Hinterstr. 33 (Markt 8) ¡ 49716 Meppen Telefon 0 59 31 / 88 507 - 0 Telefax 0 59 31 / 88 507 - 50 www.gerhard-verlag.de

Verlagsleitung Christhard Wendt Telefon 04 91 / 96 07 01 -13 christhard.wendt@gerhard-verlag.de

Objekt- / Anzeigenleitung Ausgabe Meppen-Lingen Susanne Smit-Heikens Telefon 0 59 31 / 88 507 - 11 smit-heikens@gerhard-verlag.de

Chefredaktion (V.i.S.d.P.)

SĂśgel Bereitschaftsdienstpraxis im Krankenhaus ď&#x20AC;¨ 05952/10 00

Kinderärzte Sa./So., 14./15. Mai Dr. Hendrik Bennink, Kirchstr. 9 in Haren ď&#x20AC;¨ 05932/44 52

Hans-Peter Heikens (hph) Telefon 04 91 / 96 07 01 -51 hans-peter.heikens@gerhard-verlag.de

Redaktion Oliver Heimann Telefon: 0 59 31 / 88 507 - 30 oliver.heimann@gerhard-verlag.de

Vertrieb PVO GmbH Vertriebsleiter Thomas Effertz Telefon 0 49 28 / 91 10 -55 thomas.effertz@p-v-o.de An alle erreichbaren Haushalte sowie attraktive Auslagestellen.

Druck

Dr. Jost Lange Am Wall-SĂźd 20 in Lingen ď&#x20AC;¨ 0591/9 16 60-0

Gerhard Druck GmbH & Co.KG GutenbergstraĂ&#x;e 1 26632 Ihlow-Riepe Telefon 0 49 28 / 91 10 - 0 Fax 0 49 28 / 91 10 -12 www.gerhard-druck.de

Zahnärzte Sa./So., 14./15. Mai Dr. Dulfay ThĂśne, Stephanstr. 5 in Haren ď&#x20AC;¨ 05932/7 11 25 Dr. Horst Niemann, ZA Thomas Haase, Kiesbergstr. 27 in Lingen ď&#x20AC;¨ 0591/4 71 46

Ihre Gesundheit ist uns wichtig!

DruckauďŹ&#x201A;age Ausgabe Meppen/Lingen 81.000 Exemplare

Anzeigenpreise lt. Tarif 1 vom 1. Januar 2011. Fßr unverlangt eingesandte Manuskripte, Bilder und Bßcher wird keine Haftung ßbernommen. Rßcksendungen nur, wenn Rßckporto beigefßgt. Im Falle hÜherer Gewalt, bei Streik, Aussperrung oder sonstigen StÜrungen des Arbeitsfriedens besteht kein Anspruch auf Lieferung der Zeitung und kein Entschädigungsanspruch. Jeder von uns verÜffentlichte Text und die Weiterverwendung von eigens fßr den Verlag entworfenen Anzeigen dßrfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags durch Dritte ßbernommen werden.


Neue Zeitung

L

Lokales

3

Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen? www.amarc21.de

â&#x20AC;&#x17E;Zukunftsregion Gesundheitâ&#x20AC;&#x153;

Landrat Hermann BrĂśring (vorne, 2.v.l.) begrĂźĂ&#x;t die Mitglieder der regionalen Steuerungsgruppe â&#x20AC;&#x17E;Zukunftsregion Gesundheitâ&#x20AC;&#x153; im Kreishaus des Landkreises Emsland. Foto: PR MEPPEN. Erstmals kam die regionale Steuerungsgruppe â&#x20AC;&#x17E;Zukunftsregion Gesundheitâ&#x20AC;&#x153; zusammen. In der konstituierenden Sitzung, die im Meppener Kreishaus stattfand, wurden vor allem Handlungsempfehlungen beraten, die auf lange Sicht dazu beitragen sollen, die gesundheitliche Versorgung im Landkreis Emsland zu sichern. Die Handlungsempfehlungen sind aus den Ergebnissen der regionalen Gesundheitskonferenz des Landkreises Emsland hervorgegangen, mit der das

Landesprojekt â&#x20AC;&#x17E;Zukunftsregionâ&#x20AC;&#x153; im März dieses Jahres vor Ort seinen Auftakt genommen hatte. Mehrere Arbeitsgruppen, besetzt mit BĂźrgern und Akteuren aus dem Bereich Gesundheit, hatten in der Veranstaltung zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten zahlreiche Ideen und Vorschläge erarbeitet. Wie in der Gesundheitskonferenz von Landrat Hermann BrĂśring angekĂźndigt, sichteten nun Vertreter wichtiger Gruppen des Gesundheitswesens wie der Kranken-

kassen, der niedergelassenen Ă&#x201E;rzte, der ortsansässigen Krankenhäuser, der ambulanten und stationären Pflege und des Landkreises diese Impulse und Anregungen. Vorrangigste MaĂ&#x;nahme des 15-kĂśpfigen Gremiums wird es in dieser Arbeitsphase sein, die Ideen aus den einzelnen Arbeitsgruppen zu den Themenbereichen â&#x20AC;&#x17E;Verbesserung der ärztlich-medizinischen Versorgungâ&#x20AC;&#x153;, â&#x20AC;&#x17E;Ă&#x201E;lter werden und Gesundheitâ&#x20AC;&#x153; sowie â&#x20AC;&#x17E;Prävention und GesundheitsfĂśrderungâ&#x20AC;&#x153; zu bewerten und daraus fĂźr die Region zielfĂźhrende, geeignete und zu realisierende MaĂ&#x;nahmen zu entwickeln. Erste konkrete Arbeitsaufträge konnten von den einzelnen Mitgliedern Ăźbernommen werden. Ein weiteres Arbeitstreffen findet Anfang Juli ebenfalls im Meppener Kreishaus statt. â&#x20AC;&#x17E;Wir haben heute den Grundstein fĂźr eine weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen den Akteuren gelegt und wollen bis zur nächsten Gesundheitskonferenz Anfang 2012 mit den ersten vorzeigbaren Ergebnissen aufwartenâ&#x20AC;&#x153;, steckte BrĂśring den zukĂźnf-

tigen zeitlichen Rahmen fest. Begleitet wird die Steuerungsgruppe in den drei niedersächsischen Modelllandkreisen durch die Landesvereinigung fĂźr Gesundheit und Akademie fĂźr Sozialmedizin Niedersachsen e. V. mit Sitz in Hannover. Thomas Altgeld, GeschäftsfĂźhrer der Landesvereinigung, erläuterte die Grundstrukturen des Landesprojekts â&#x20AC;&#x17E;Zukunftsregion Gesundheitâ&#x20AC;&#x153; und die Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Ministerium fĂźr Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration. Er betonte auch, dass zwischen den Modellregionen während der insgesamt dreijährigen Projektlaufzeit ein Austausch stattfinden werde. Die vor Ort erarbeiteten Ergebnisse haben Beispielcharakter und sollen auch von anderen Landkreisen angewandt werden kĂśnnen. Als Ansprechpartner fĂźr die regionale Steuerungsgruppe im Landkreis Emsland steht Rolf Amelsberg unter ď&#x20AC;¨ 05931/441190 und der E-Mail-Adresse rolf.amelsberg@emsland.de zur VerfĂźgung.

Ă&#x153;ber 90% der von uns vermittelten Immobilien haben wir zu dem von uns vorab ermittelten Marktpreis verkauft.

Ihre Ansprechpartner im Emsland-Ostfriesland s Lingen: Herr Roman Solich Tel. 05 91 / 9 66 92 10 s Langen: Herr Christoph Schwerdt Tel. 0 59 04 / 96 36 53 s Neulehe: Herr Roel Oosterboer Tel. 0 49 68/ 91 09 64

s Papenburg: Herr Wolfgang MĂźller Tel. 0 49 61 / 83 66 70 s Haren: Frau Doris Albers Tel. 0 59 35 / 9 98 84 07 s Leer: Frau Anna Popke Tel. 04 91 / 45 45 02 13

voor Nederlanders bel: Tel. 04968 / 91 09 64

RHODODENDRON R HODODENDRON BLĂ&#x153;TENSCHAU

SONNTAG SONNTAGS ONNTA A GS S mi mitt VERKAUF RKA A UF h Herzlic n! e m m willko

von 10-18 Uhr

Mo.-Fr. 9-19 Uhr S Sa. 9-18 Uhr So. 10-18 Uhr S

HECKENN RODODENDRO

Jeden ag Sonnt ! et geĂśffn

15/30 ab

2,-

Albertzard GmbH ¡ Oldenburger Str. 100 ¡ 26180 Rastede Telefon 04402/2215 ¡ www.vorwerk-rastede.de

AUTOGAS EMSLAND GMONBC2 iedZ[hWaj_ed

LĂ SSIGGASANLAGEN 6OLLSEQUENZIELLEN,0' & N NCL4Ă&#x192;6 !BGASGUTACHTE FĂ R :YLINDER &AHRZEUGI NZIERUNGAB %UROMONATLICH &INA

"ORKENER3TRq-EPPENqj{Â&#x201A;DFKOIGCNNHOHI MAILINFO AUTOGAS ELDEsWWWAUTOGAS ELDE

Experimentierfreude im â&#x20AC;&#x17E;Haus der kleinen Forscherâ&#x20AC;&#x153; MEPPEN. In den Jahren 2007/2008 startete im Landkreis Emsland die Bundesinitiative â&#x20AC;&#x17E;Haus der kleinen Forscherâ&#x20AC;&#x153; mit 81 von insgesamt 132 Kindertagesstätten. Bislang konnten 19 von ihnen als â&#x20AC;&#x17E;Haus der kleinen Forscherâ&#x20AC;&#x153; ausgezeichnet werden. Nun erhielten im Meppener Windthorst-Gymnasium kreisweit weitere zwĂślf Kindertagesstätten die Plakette, die sie als Standorte fĂźr Experimentierfreude und den spielerischen Umgang mit Technik und Naturwissenschaften ausweist. Erster Kreisrat Reinhard Winter Ăźbergab die Auszeichnung an die zwĂślf Kindertagesstätten, die nun ebenfalls zum â&#x20AC;&#x17E;Haus der kleinen Forscherâ&#x20AC;&#x153; ernannt worden sind. Nur Einrichtungen, die sich regelmäĂ&#x;ig an den Angebo-

So schĂśn kann Experimentieren sein: Bei einer Veranstaltung im Meppener Kreishaus 2009 machten die kleinen Forscher auf spielerische Weise Bekanntschaft mit den Eigenschaften des Elements Wasser. Foto: Landkreis Emsland ten wie etwa an Workshops beteiligen und dieses Wissen im Kindergartenalltag auch praktisch anwenden, haben die Chance, die Auszeich-

nung zu erhalten. Winter lobte den Einsatz aller Beteiligten und hob die Bedeutung vorschulischer

Aktivitäten hervor: â&#x20AC;&#x17E;Wir wollen im Landkreis Emsland insbesondere die frĂźhkindliche Bildung fĂśrdern und dabei auch das Interes-

se an Technik und Naturwissenschaften bei Mädchen und Jungen gleichermaĂ&#x;en weckenâ&#x20AC;&#x153;. Auch vor dem Hintergrund, dass das Projekt seit Anfang des Jahres vom Landkreis Emsland als eine von bundesweit drei teilnehmenden Modellregionen ebenfalls auf die Grundschulen ausgeweitet wurde, sei fĂźr die Initiative von besonderer Bedeutung: â&#x20AC;&#x17E;Wir kĂśnnen so den Ă&#x153;bergang ,Kindergarten/Grundschule´ weiter verbessernâ&#x20AC;&#x153;, betont Winter. 42 von insgesamt 120 Grundschulen sind inzwischen an dem Projekt beteiligt. â&#x20AC;&#x17E;Wir haben die Hoffnung, dass noch weitere Kindergärten Anwärter fĂźr die Plakette werden. Aber auch alle anderen Grundschulen sind aufgerufen, sich an dem Projekt zu beteiligenâ&#x20AC;&#x153;, so Winter abschlieĂ&#x;end.

Einblasdämmung bei Altbauten

Fßr jedes Haus die richtige Dämmung! Einblasdämmung schon ab 1.500 Euro!

WĂ&#x201E;RMESCHUTZ GERMER 0 59 32/61 80 01 63/6 79 78 47

Norbert Germer ¡ Kastanienstr. 1 49733 Haren/Ems

E R F O LG R EI C H E A N G EL S C H U L E B E I M A S V M E P P EN

Feste Zähne an einem Tag!!! Ein neues Implantat-Konzept fĂźr Sicherheit, Ausstrahlung und gesunde Ernährung. â&#x2013;Ş Minimaler chirurgischer Aufwand â&#x2013;Ş Minimaler Zeitaufwand â&#x2013;Ş Maximale Schonung des Patienten Unter der Leitung von Hans Hanses und Bodo Zautke fand auch in diesem Jahr wieder ein Kurzlehrgang fĂźr Nachwuchsangler statt. Die 35 angelbegeisterten Kinder fanden an drei Abenden den Weg ins Vereinsheim des ASV Meppen, Erikaweg 12, um dort jeweils fĂźr zwei Stunden in Geräte, Fischkunde und Rechte und Pflichten am Wasser unterrichtet zu werden. Am Ende dieses Kurzlehrgangs konnten dann die Jugendwarte den Kinderen die Erlaubnisscheine Ăźbereichen. Der ASV Meppen wĂźnscht allen angelbegeisterten Kindern viel Spass am Wasser und Petri Heil. Foto: privat

RichardstraĂ&#x;e 5 26871 Papenburg Tel. 0 49 61.66 85 50 Fax. 0 49 61.66 85 52 2 www.zahnimplantate-emsland.de

drs. de Jonge & Kollegen Gemeinschaftspraxis fĂźr ästh. Zahnmedizin drs. Johan de Jonge Â&#x201A; Dr. Andreas Wilken


L

4

Lokales

Bewerbungsphase für den Teeniestar 2011

Neue Zeitung

1. 80 0 EU RO F Ü R DEN S VA S A L Z BERG EN

Casting startet am 18. Juni ab 15 Uhr in Salzbergen An der Schmiede 11, 48432 Rheine senden. Am Samstag haben alle Teilnehmer die Möglichkeit ihren Song Live zum Playback dem Publikum vorzustellen. Eine Jury entscheidet wer zum „Recall“ noch einmal wieder kommen darf.

Dem Sieger beim Casting am 18. Juni winkt eine professionelle Studioaufnahme. Foto: privat SALZBERGEN. Die Bewerbungsphase zur Wahl des Teeniestars 2011 in Salzbergen ist bereits gestartet. Dem Sieger winkt beim Casting zum Salz- und Ölmarkt am 18. Juni eine professionelle Studioaufnahme. Alle kleinen Stars und Lenas aus Salzbergen und Umgebung sind an diesem Samstagnachmittag aufgerufen, ihre Stimme und ihr Talent beim Casting ab 15 Uhr auf der neuen Show-Bühne auf dem Parkplatz gegenüber der Kirche zu präsentieren. Die besten Sängerinnen und

Sänger qualifizieren sich für den so genannten Recall ab 16.15 Uhr. Alle Teilnehmer erhalten außerdem einen Pokal als Erinnerung an diesen unvergessenen Tag. Es wird nach zwei Altersgruppen gegliedert. Die erste Alterstufe bis zehn Jahre und die zweite Alterstufe bis 15 Jahre. Interessierte sollten sich vorher über die Internetseite www.heskamp-event.de mit ihrem Song anmelden, oder eine schriftliche Bewerbung per Post an Heskamp Event,

Die Jury sowie das Salzbergener Publikum küren den Sieger, beziehungweise die Siegerin mit einem Gutschein für eine professionelle Produktion in einem Aufnahmestudio. Ein professioneller Moderator führt an diesem Tag durch das Programm, immer auf der Seite des vorsingenden Künstlers gegenüber der kritischen Jury. Anmeldeschluss ist am 10 Juni Zur Koordination bitten die Veranstalter darum, folgende Informationen in den Bewerbungen anzugeben: Welchen Titelsong wollt Ihr singen? Wer und wie alt seid Ihr? Außerdem müssen die Bewerber eine vollständige Adresse mit Telefon oder Handynummer angeben. Der Anmeldeschluss ist am 10. Juni.

Kurse des SVA Salzbergen Pilates Pilates ist ein systematisches Körpertraining zur Kräftigung der Muskulatur. Das Training schließt Kraftübungen, Stretching und bewusste Atmung ein. Angestrebt werden die Stärkung der Muskulatur, Verbesserung von Kondition, Bewegungskoordination, Körperhaltung, die Anregung des Kreislaufs und eine erhöhte Körperwahrnehmung. Der Beginn des nächsten Kurses ist am Montag, 6. Juni, um 19.15 Uhr und für Fortgeschrittene und um 20.15 Uhr für Anfänger in der Turnhalle Holsten. Informationen bei Petra Altevolmer,   0 59 76/4 25, E-mail: petra.altevolmer@web.de. Yoga für Kinder und Jugendliche Yoga schafft eine Verbindung von Körper, Geist und Seele. Sinn des Yoga ist es, den Kindern/Jugendlichen im Alter von 10 bis 15 Jahren mehr Selbstwertgefühl, Willenskraft und Selbstentfaltung zu ermöglichen. Startschuss für fünf Termine von 17 bis 18 Uhr ist am Montag, 16. Mai. Informationen bei Petra Altevolmer,   0 59 76/4 25, E-mail: petra.altevolmer@web.de.

Anzeige

LC D -T V BEI M A R K T K AU F A N G E WINNER Ü B ERG EBEN

Mit großer Freude konnte Paul Seggering, Geschäftsführer der Fußballabteilung des SV Alemannia Salzbergen jetzt 1.800 Euro von Karl-Heinz Lüke, Inhaber der Firma Getränke Lüke, entgegen nehmen. Paul Seggering bedankte sich bei der Scheckübergabe für die großzügige Spende, die für zahlreiche Projekte in der Fußballabteilung eingesetzt wird. Seggering: „Nur durch die Unterstützung von Spendern und Sponsoren sind wir vom SVA in der Lage, jedem Sportmöglichkeiten zu sozialverträglichen Mitgliedsbeiträgen zu bieten. Foto: privat

Freibad „Linus“ öffnet Montag LINGEN. Bei schon sommerlichen Temperaturen öffnet am Montag, 16. Mai, wieder das Freibad Linus Lingen. So können die großen und kleinen Gäste rutschen, vom Zehn-Meter-Turm springen oder sich auf den Sonnendecks und der Liegewiese bräunen. Aufgrund der restlichen Bauarbeiten zur Saunaerweiterung, sind die Eintrittspreise zum Start der Saison wie auch im vergangenen Jahr günstiger. So zahlen Erwachsene nur 2 Euro, Ermäßigte 1 Euro und Familien 5 Euro. Das Freibad hat von Montag bis Freitag von 6.30 bis 20 Uhr, Samstag von 6.30 Uhr bis 19 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

Aktionen zum Welthypertonietag Ruderabteilung LINGEN. „Lebenswichtig ist nur eine Zahl: <140/90 mmHg. Höher darf Ihr Blutdruck nicht sein”. So lautet das Motto des diesjährigen Welthypertonietages. Anlässlich dieses Tages veranstaltet das Medicus Wesken Gesundheitszentrum am 17. Mai einen Aktionstag für „Mehr Wissen über den Blutdruck“. Ziel ist es, die Bürger für ihre eigenen Blutdruckwerte zu sensibilisieren und so erfolgreich gegen die

Hypertonie und ihre Folgeerkrankungen anzugehen. Geboten wird ein interessantes Programm rund um das Thema Bluthochdruck. Um 17 Uhr findet im Fortbildungsraum des Gesundheitszentrums ein Vortrag zum Thema „Ernährung bei Bluthochdruck“ statt. Referentin ist die diplomierte Oecotrophologin Waltraud Hofschröer-Kruse. Der Eintritt ist frei.

Entdecken, Staunen, Genießen ChristophorusWerk lädt ein LINGEN. Zum Tag der offenen Tür lädt das Berufsbildungswerk im Christophorus-Werk Lingen e.V. am 22. Mai von 13 bis 18 Uhr ein. Unter dem Motto „Entdecken, Staunen, Genießen“ können Besucher auf dem Gelände des Berufsbildungswerkes (Dr.-Lindgen-Str. 5-7) bei freiem Eintritt an zahlreichen Aktivitäten teilnehmen. Bei der Tombola können Werkstücke der Auszubildenden gewonnen werden. Kinder können sich bei Spielen in der Turnhalle austoben und auch Fußballfans kommen nicht zu kurz: ein Spiel mit der Frauen-Bun-

Zum Tag der offenen Tür im Berufsbildungswerk werden viele neugierige Besucher erwartet Foto: privat desliga-Mannschaft „Victoria Gersten“ steht auf dem Programm. Daneben werden Kaffee und Kuchen, Gegrilltes, Spanferkel, Eis und Cocktails angeboten. Am Infostand gibt es Infos zum Berufsbildungswerk. In den Ausbildungswerkstätten präsentieren Jugendliche ihre Tätigkeiten. Das Internat und der Freizeitbereich sind zur Besichtigung geöffnet.

sucht Nachwuchs SALZBERGEN. Der SV Alemannia Salzbergen startet in seiner Ruderabteilung mit einer neuen Jugendgruppe. Ab dem 21. Mai jeweils samstags, 14 Uhr und dienstags,17 Uhr, trifft sich der Rudernachwuchs am Bootshaus Salzbergen. Die jungen Ruderer sollten schwimmen können und mindestens 1,40 m groß sein. Weitere Infos: www.sva-salzbergen.de oder Simone Kappenberg  05976/7958 Anzeige

Wohlfühlen für die Gesundheit BAWINKEL. „Mitarbeiter sind das höchste Gut eines Betriebes und so sollten sie auch behandelt werden“ nach diesem Motto wurde jetzt im Marienstift in Barwinkel ein neues Konzept entwickelt. In regelmäßigen Abständen wird den Mitarbeitern ein Wohlfühlwochenende gewährt und finanziert, welches Wellness, Entspannungsübungen, Muskelaufbautraining und Massagen beinhaltet. Zudem wird die Gesundheit durch gezieltes Musikeltraining zur Stabilisierung der Rückenmuskulatur mit professioneller Begleitung in einer physiotherapeutischen Praxis gefördert. Mit diesem Angebot fördert das Marienstift Bawinkel eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur, die für Engagement und Zufriedenheit sorgt.

„Museen, unser Gedächtnis“ Internationaler Museumstag am Sonntag, 15. Mai

Der kleine Eric Burs aus Meppen-Fullen nahm jetzt den großen 66 cm-LCD-Fernseher in der Süßwarenabteilung der Meppener Marktkauf-Filiale im Gewerbegebiet Nödike entgegen. Abteilungleiter Reinhold Borker gratulierte seiner Mutter Melanie Burs, die bei der gemeinsamen Gewinnaktion von Marktkauf und Ritter-Sport mitgemacht hatte, zu ihrem Hauptgewinn. Foto: Oliver Heimann

EMSLAND. Museen in aller Welt begehen am Sonntag, 15. Mai den 34. Internationalen Museumstag. Vom International Council of Museums (ICOM) 1977 ins Leben gerufen, steht der Internationale Museumstag in diesem Jahr unter dem Motto „Museen, unser Gedächtnis!“. Die bundesweite Auftaktveranstaltung für Niedersach-

sen eröffnet Ministerin Prof. Dr. Johanna Wanka am 15. Mai, 11 Uhr, in der Johannes a Lasco Bibliothek – Große Kirche, Emden. Die Partner der Museen in Niedersachsen, der Museumsverband für Niedersachsen und Bremen e.V., die Niedersächsische Sparkassenstiftung und das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur

begleiten und fördern die Kampagne zum Internationalen Museumstag 2011, um damit die Bedeutung der rund 650 Museen in beiden Bundesländern hervorzuheben. NDR Info präsentiert den Internationalen Museumstag in Niedersachsen und Bremen. Alle Aktionen Museen sind www.museumstag.de zu finden.


Neue Zeitung

L

Lokales

5

!NZEIGE

Gemeinsame Ziele verfolgen

Wollen die Zusammenarbeit der Verbände verstärken. (von links: WVVorstandsmitglied Alfons Veer, Hauptgeschäftsfßhrer IAV und VME Axel Busch, Frau Unbekannt, Sabine StÜhr (IAV), WV-Vorstandsmitglied Dieter Barlage und WV-Geschäftsfßhrer Norbert Verst)

Wirtschaftsverband und Arbeitgeberverband wollen stärker Zusammenarbeiten MEPPEN. Zu einem ersten Sondierungsgespräch besuchten Axel Busch, neuer HauptgeschäftsfĂźhrer des Industriellen Arbeitgeberverbandes OsnabrĂźck-Emsland (IAV) und des Verbands der Metall- und Elektroindustrie OsnabrĂźck-Emsland (VWE) sowie Stellvertreterin Sabine StĂśhr, die Geschäftsstelle des Wirtschaftsverbandes Emsland. â&#x20AC;&#x17E;Mit Interesse haben wir die GrĂźndung und die positive Entwicklung des Wirtschaftsverbandes Emsland verfolgtâ&#x20AC;&#x153;, so Busch. Zu den Zielen des Wirtschaftsverbandes zählten auch die Kooperationen mit bestehenden Industrie-

und Handwerksvertretungen. â&#x20AC;&#x17E;Wir haben ebenfalls ein Interesse daran, uns mit anderen Verbänden enger zu vernetzenâ&#x20AC;&#x153;, beschreibt der HauptgeschäftsfĂźhrer seinen Besuch in Meppen. Auch das Vorstandsmitglied des Wirtschaftsverbandes Emsland, Alfons Veer, begrĂźĂ&#x;te eine engere Zusammenarbeit der Verbände. â&#x20AC;&#x17E;So kĂśnnen wir in einzelnen Themenfeldern die Kräfte der Region bĂźndeln und erzielen so Mehrwerte fĂźr die Mitglieder beider Verbändeâ&#x20AC;&#x153;, ist Veer Ăźberzeugt. Der IAV ist als Interessenvertretung regionaler Industrieunternehmen und industrienaher Dienstleister sowohl in Stadt und

Land Osnabrßck als auch im Landkreis Emsland und der Grafschaft Bentheim aktiv. Im Mittelpunkt des Aufgabenspektrums stehen unter anderem die fachkundige arbeitsrechtliche Beratung und Vertretung der Mitgliedsunternehmen. Mit der Wirtschaftsvereinigung Grafschaft Bentheim bestehe laut Busch bereits eine gute Zusammenarbeit in Form eines Arbeitgeberausschusses, der vom IAV federfßhrend organisiert werde. Eine ähnliche Zusammenarbeit kÜnnten sich die Vertreter beider Verbände durchaus vorstellen. So sei ein Gegenbesuch des Wirtschaftsverbandes Emsland auch in Osnabrßck geplant.

Tag der offenen TĂźr im Wohnstift Besichtigungen, Gespräche und Unterhaltung LINGEN. Bei einem â&#x20AC;&#x17E;Tag der offenen TĂźrâ&#x20AC;&#x153; bietet das Wohnstift Lingen, JochemHamann-StraĂ&#x;e 2, am Sonntag, 15. Mai, von 14 bis 18 Uhr allen Interessierten die Gelegenheit, das Haus mit Musterappartement, Bibliothek-Kaminzimmer, Gymnastikraum und Restaurant sowie den Räumlichkeiten

des NachtcafÊs fßr demenziell Erkrankte zu besichtigen. Daneben besteht die MÜglichkeit zu Informationsgesprächen mit Stiftsleiter Severin Schindler und Pflegedienstleiter Jens Holle.

ses ihre gepflegten Wagen aus. Gegen 16 Uhr tritt das Emsland-Ensemble mit klassischer Musik auf. Fßr das leibliche Wohl ist mit Kaffee, Kuchen, Backschinken und Kaltgetränken gesorgt.

Als Rahmenprogramm stellen die Oldtimerfreunde Emsland im Garten des Hau-

Nähere Informationen gibt es unter ď&#x20AC;¨ 0591/91335. Der Eintritt ist frei.

â&#x20AC;&#x17E; M I T â&#x20AC;&#x153; B E I B A R L AG E I N F L E C H U M Z U G A S T

$IELETZTE#HANCE UMMIT(YPNOSE ABZUSPECKENODERNIEMEHRZURAUCHEN *ETZTNOCHSCHNELLFĂ RDIE3EMINAREINDIESER 7OCHEANMELDEN ,).'%.u)CHHABEAM ANEINEM!BNEHM 3EMINARTEILGENOMMENUND KANNSCHONJETZTNACHKNAPP EINER7OCHEFESTSTELLEN DASS MEIN,EBENSICHTOTALPOSITIV VERĂ&#x160;NDERTHAT$ER(EIÂ&#x201D;HUNGER UNDDIEUNKONTROLLIERTEN %SS !TTACKENSINDWEG)CH BINVIELENTSPANNTERUND LEISTUNGSFĂ&#x160;HIGERUNDSCHLAFE ZUDEMAUCHNACHDER!RBEITMIT DER3EMINAR#$DEUTLICHTIEFER UNDBESSER%INETOLLE%RFAHRUNG UNDJEDEN%UROWERT6IELEN $ANKFĂ RDENPOSITIVEN+ICKh

-ANFRED+NOKE-EHRALS 0ROZENTDER4EILNEHMER BEKOMMENIHRGANZ INDIVIDUELLES0ROBLEMNACH DEM"ESUCHNUREINESEINZIGEN 3EMINARESINDEN'RIFF$ER2EST SCHAFFTESSPĂ&#x160;TESTENSIMZWEITEN !NLAUF-ANFRED+NOKEu-IRIST KEINEANDERE-ETHODEBEKANNT

ENDLICH)HREPRIVATEN:IELE ERREICHENWOLLEN SOLLTEN3IEDIE 'ELEGENHEITJETZTBEIM3CHOPF PACKEN

DIEAUCHNURANNĂ&#x160;HERNDAUF EINEĂ&#x160;HNLICHGUTE%RFOLGSBILANZ VERWEISENKANNh

VERSTĂ&#x160;RKEN UMIHRE:IELE ZUERREICHEN$ERBEKANNTE (YPNOTISEUR-ANFRED+NOKEHAT SEINESENSATIONELLE4ECHNIKNOCH WEITERVERBESSERT$IEURALTE 4ECHNIKDER(YPNOSEUNTERSTĂ TZT IHREUREIGENEN+RĂ&#x160;FTEDER !UTOSUGGESTIONUNDBRINGTSIE ANS:IELĂ&#x192;BERZEUGENSIESICH +URZENTSCHLOSSENEHABEN ZUDEMDIE#HANCE SICHNOCH BISZUEINERHALBEN3TUNDE VOR3EMINARBEGINNAM 6ERANSTALTUNGSORTANZUMELDEN

)NNERE+RAFT DIEZUM:IEL FĂ HRT3IEHABENDIESE+RAFT UNDSIEKĂ&#x161;NNENIHREMENTALE 0OWERDURCH(YPNOSEMASSIV

4AGFĂ R4AGERHĂ&#x160;LT-ANFRED +NOKE"RIEFE !NRUFEUND % -AILSWIEDIESEN-EHRERE ZEHNTAUSEND-ENSCHENHABEN ESUNTERSEINER!NLEITUNG BEREITSGESCHAFFT Ă BERmĂ SSIGE 0FUNDELOSZUWERDENODEREIN FĂ RALLEMALMITDEM2AUCHEN AUFZUHĂ&#x161;REN*ETZTHABENAUCH 3IEDIEEINMALIGE#HANCE $ENNIN:USAMMENARBEITMIT DEMAUS&UNKUND&ERNSEHEN BEKANNTEN-EISTER (YPNOTISEUR BIETETUNSERE:EITUNGINDEN KOMMENDEN4AGENEIN3EMINAR ZUM!BNEHMENUNDZUR 2AUCHENTWĂ&#x161;HNUNGAN 7ERFESTENTSCHLOSSENIST SEIN 0ROBLEMENDLICHINDEN'RIFFZU BEKOMMEN SOLLTENICHTMEHR LĂ&#x160;NGERZĂ&#x161;GERN(YPNOSEIST EINESDERĂ&#x160;LTESTEN(EILVERFAHREN BEREITSDIEALTEN­GYPTER VERTRAUTENAUFDIE+RAFT DIE AUSUNSSELBSTKOMMT-IT FREMDENODERGARlNSTEREN -Ă&#x160;CHTENHAT(YPNOSEHINGEGEN NICHTSZUTUN-ANFRED+NOKE u)CHBINWEDEREIN:AUBERER NOCHEIN3CHARLATAN!UCH DIE3CHULMEDIZINBESINNT SICHSEITEINIGEN*AHREN VERSTĂ&#x160;RKTAUFDIE(YPNOSEALS TRADITIONELLES(EILVERFAHREN OHNE.EBENWIRKUNGEN:UM "EISPIELINDER3CHMERZTHERAPIE BEIM3TRESSABBAU BEIDER "EKĂ&#x160;MPFUNGVON0HOBIENUND VIELENANDEREN)NDIKATIONEN 7Ă&#x160;HRENDDER3ITZUNGWIRDDEN 4EILNEHMERNNICHTETWASGEGEN IHREN7ILLENAUFDIKTIERT$AS WĂ RDEAUCHNICHTFUNKTIONIEREN 6IELMEHRVERSTĂ&#x160;RKTDER (YPNOTISEURMITSPEZIELLEN 3UGGESTIONENNURDAS WASDER 0ROBANDOHNEHINSELBSTWILL.IE MEHRRAUCHENODERABNEHMENh $IE%RFOLGSQUOTESPRICHTFĂ R

)M&RĂ HJAHRHABENEINIGE 4EILNEHMERIHRE%RFAHRUNGENVOR DER+AMERABESCHRIEBEN $IESE6IDEOSKANNMANAUFDER )NTERNETSEITEWWWHYPNOPOWER DEVERFOLGEN 7ENNAUCH3IEENDLICHMITDEM 2AUCHENAUFHĂ&#x161;REN SICHEIN FĂ RALLEMALVONĂ BERmĂ SSIGEN 0FUNDENTRENNENWOLLENODER

!NMELDUNGZUDEN3EMINAREN

)CHMĂ&#x161;CHTE

ABNEHMEN NIEMEHRRAUCHEN -OTIVATION3ELBSTBEWUSSTSEIN

UNDMELDEMICHVERBINDLICHZUDEMNACHFOLGENDEN3EMINARAN $IENSTAG DEN-AIIN,INGEN (ALLE)6 +AISERSTRA ,INGEN !BNEHMEN 2AUCHENTWĂ&#x161;HNUNGUND-OTIVATIONUM5HR $ONNERSTAG DEN-AIIN-EPPEN (OTELVON%UCH +UHSTRAÂ&#x201D;E  -EPPEN !BNEHMEN 2AUCHENTWĂ&#x161;HNUNGUND-OTIVATIONUM5HR $IE4EILNAHMEGEBĂ HRBETRĂ&#x2039;GTJEWEILS%URO%IN"ETRAG DENDIEMEISTEN2AUCHERINNERHALBNUREINES-ONATSNACH DER%NTWĂ&#x161;HNUNGEINGESPARTHABEN)M0REISENTHALTENISTEINE!UDIO #$ MITDERDIE4EILNEHMERDIE(YPNOSESITZUNGENZU (AUSEFORTSETZENUNDDIEWĂ&#x2039;HRENDDES3EMINARSAUSGEHĂ&#x2039;NDIGTWIRD )CHWEIÂ&#x201D; DASSICHKEINE%RFOLGSGARANTIEERHALTENKANNUNDBESTĂ&#x2039;TIGE DASSICHMICHAUFEIGENEN7UNSCHUNDEIGENES 2ISIKOHYPNOTISIERENLASSEUNDMICHNICHTINPSYCHOTHERAPEUTISCHER"EHANDLUNGBElNDE &Ă RDIE!NMELDUNGBRAUCHEN3IENURDEN#OUPONAUSFĂ LLENUNDAN-ANFRED+NOKE "RUCHWEG IN3TAM MENSCHICKENODERANZUFAXEN$IE!NZAHLUNGVON%UROISTAUFDAS+ONTOVON-ANFRED+NOKE .R BEIDER+ASSELER3PARKASSE ",: EINZUZAHLEN!LTERNATIVKĂ&#x161;NNEN3IESICHAUCHIM )NTERNETUNTERWWWHYPNOPOWERDEODERĂ BERUNSERE(OTLINE 4EL ANMELDEN"EI.ICHTTEILNAHME VERFĂ&#x2039;LLTDIEBEREITSGELEISTETE!NZAHLUNG

.AME 6ORNAME 'EBURTSTAG

3TRAÂ&#x201D;E 0,: 7OHNORT

Der Kreisverband Meppen der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU (MIT) besichtigte am Dienstag den Standort Eurohafen, den die Barlage GmbH mit Sitz in HaselĂźnneFlechum seit Juni 2008 betreibt. Barlage verarbeitet mit 800 Mitarbeitern an drei emsländischen und einem polnischen Standort cirka 40.000 to Stahl pro Jahr. Schwer beeindruckt zeigten sich die 60 teilnehmenden Mittelständler unter anderem auch von den bei der Barlage GmbH produzierten GroĂ&#x;behälterteilen. Foto: privat

4ELEFON UNDODER&AXNUMMERFALLSVORHANDEN

$ATUM /RT

5NTERSCHRIFT


L

I A M I S R A T 3 E R E S N 5 P

/ -


M

Neue Zeitung

Lokales

7

Steigerungen auch in der OLB-Region Ems-Vechte OLB erzielt Zuwächse in 2010 - Private Banking in Lingen und Nordhorn LINGEN. Auch Region EmsVechte hat zum positiven Ergebnis des Geschäftsjahres 2010 (ingesamt 70,8 Millionen Euro, die Neue Zeitung berichtete) beigetragen. Sie umfasst 15 Filialstandorte wie Lingen, Nordhorn, Schßttorf, Haselßnne. Hier konnte die OLB ihre Operativen Erträge im vergangenen Jahr von 17,5 Mio. Euro auf 18,5 Mio. Euro steigern. Neben den Privatkunden stehen in der OLB-Region Ems-Vechte nach wie vor die

mittelständischen Unternehmen im Mittelpunkt des Engagements. So konnte die OLB Ems-Vechte das Kreditvolumen im Firmenkundengeschäft um 30 Millionen Euro auf 420 Millionen Euro steigern. Den grĂśĂ&#x;ten Anteil machten dabei die langfristigen Kredite aus. â&#x20AC;&#x17E;Unternehmen setzen langfristige Kredite in der Regel fĂźr Investitionsvorhaben ein. Deshalb ist das gestiegene Kreditvolumen ein gutes Indiz fĂźr die deutliche wirtschaftliche Stärke der Regi-

onâ&#x20AC;&#x153;, erläutert JĂźrgen Hindersmann, zuständig fĂźr das Firmenkundengeschäft. Die ZurĂźckhaltung der Kunden im Wertpapiergeschäft hielt im vergangenen Jahr noch an. Klassische Sparprodukte und defensive Anlageformen waren weiterhin gefragt und sorgten fĂźr einen guten Verlauf des Einlagegeschäfts. Ein kräftiges Wachstum von 26 Mio. Euro auf 312 Mio. Euro konnte die OLB-Region Ems-Vechte auch im Baufinanzierungsgeschäft ver-

zeichnen. Im Bereich der Baufinanzierung konnte eine Steigerung von rund 9 Prozent erzielt werden. Die OLB hat ihre PrivateBanking-Strategie neu strukturiert. Lingen und Nordhorn zählen als strategisch wichtige Niederlassungen zu den insgesamt ßber 30 Standorten, an denen die OLB Private Banking anbietet. Die Leitung des Private Bankings fßr die Region Ems-Vechte ßbernimmt ab sofort Sascha Palm.

Ludger Pott, Sascha Palm und JĂźrgen Hindersmann (v.l.) konnten auch bei der OLB-Region Ems-Vechte von einem positiven Ergebnis berichten. Foto: privat

SchĂźtzenfest in Lingen-Damaschke

Damaschke

Anzeigen-SonderverĂśffentlichung

Ausgelassen Feiern an drei Tagen Die SchĂźtzen in Lingen-Damaschke feieren ihr gemeinsames Hochfest am kommenden Wochenende LINGEN-DAMASCHKE. Vom 14. bis 16. Mai feiert der SchĂźtzenverein LingenDamaschke sein alljährliches Volks- und SchĂźtzenfest auf dem Festplatz am â&#x20AC;&#x17E;Haus der Vereineâ&#x20AC;&#x153; in der GoethestraĂ&#x;e. GegrĂźndet wurde der Verein am 21. Juni 1952. Traditionell beginnen die Vorbereitungen zum Fest mit dem GrĂźn holen am Montag, zum Binden der EmpfangsbĂśgen. Am Freitag wird das Festzelt aufgebaut, und am Abend ist dann Treffen beim KĂśnigspaar Daniel DefĂŠe und Maria Junghans zum Aufhängen des Bogens. Bei ausgelassener Stim-

mung wird bis in die späten Abendstunden gefeiert. Der Samstag (14. Mai) beginnt mit weiteren Vorbereitungen, das Festzelt wird hergerichtet, und die StraĂ&#x;en werden von den Einwohnern geschmĂźckt. Jeder, der durch Damaschke fährt, sieht, wie die Damaschker-BĂźrger sich auf das anstehende Fest freuen. Auch in diesem Jahr wird es wieder, wie in den Jahren zuvor, einen Autoscooter auf dem Platz geben. FĂźr die kleinen Besucher des Festes gibt es ein Kinderkarussell und viele weitere Attraktionen. Am Samstag um 18

Uhr gibt es wieder die MĂśglichkeit, um die WĂźrde eines JunggesellenschĂźtzenkĂśnigs oder SchĂźtzenkĂśnigin in den Wettkampf zu gehen. Etwa um 19.30 Uhr beginnt der groĂ&#x;e Fackelumzug durch den festlich geschmĂźckten Stadtteil. Am Abend gibt es eine Mega-Zeltparty mit der Top-Band â&#x20AC;&#x17E;Flameâ&#x20AC;&#x153;. Am Sonntag um 10 Uhr beginnt dann das Preis- und PokalschieĂ&#x;en um die Vereinsmeisterschaft. Ab 10.30 Uhr kämpft der SchĂźtzennachwuchs um die KinderkĂśnigswĂźrde. Gegen 13.30 Uhr ist das Antreten der gesamten SchĂźtzenkompa-

Der amtierende Thron (v.l.): Heinrich und Margret Prejlowski, KĂśnig Daniel DefĂŠe mit Maria Junghans, VizekĂśnig Michael Slopianka mit Sabrina Klausing und Alexander Bandt mit Jacqueline Grad. Foto: privat

ERGNĂ&#x201C;GEN 7IRWĂ&#x201C;NSCHENALLENVIELNF6EST AUFDEM3CHĂ&#x201C;TZE 4DIJMMFSTUSBÂ&#x2022;Ft-JOHFO 5FMFGPOt'BY

nie, SpielmannzĂźge und der Gastvereine auf dem Festplatz. Im festlichem Rahmen erfolgt dann die Ansprache und die Verleihung des KĂśnigsordens an die beiden Majestäten Daniel DefĂŠe und Maria Junghans, sowie die Ehrung fĂźr besondere Verdienste an verdiente SchĂźtzenbrĂźder und SchĂźtzenschwestern. AnschlieĂ&#x;end findet der gemeinsame Festumzug statt. Ab 15 Uhr gibt es ein Platzkonzert mit gemĂźtlichem Beisammensein bei Kaffee und Kuchen im Festzelt zu Gunsten der â&#x20AC;&#x17E;Aidshilfeâ&#x20AC;&#x153;e.V. Danach verteilen die Majestäten und der Thron SĂźĂ&#x;igkeiten an die Kinder auf dem Festplatz. Auch in diesem Jahr steht der Sonntagabend im Zeichen eines Dämmerschoppens. FĂźr den musikalischen Rahmen sorgt, ab 18 Uhr, DJ Marco Thore-Jung. Der Montag beginnt bereits um 8 Uhr mit einem Ăśkumenischen Gottesdienst im Don-Bosco-Haus. Danach begibt sich die SchĂźtzenkompanie zum Mahnmal zur Kranzniederlegung mit anschlieĂ&#x;ender Ansprache durch den Präsidenten. AnschlieĂ&#x;end ist gemeinsames FrĂźhstĂźck im Festzelt mit darauf folgendem FrĂźhschoppen und Ehrung des Kaisers. Ab 10 Uhr wird durch Kommandeur Friedel Willigmann das KĂśnigsschieĂ&#x;en erĂśffnet. Gegen 11 Uhr erfolgt als fester Bestandteil des SchĂźtzenfestes der Besuch der Damaschker Schule und der Kindergartenkinder. Nach einem immer wieder spannenden Wettkampf wird gegen 13 Uhr der neue

KĂśnig von Damaschke proklamiert. Gegen 17.45 Uhr findet die Verleihung der Pokale durch SchieĂ&#x;meister Berthold Wester im Festzelt

statt. Die UmkrĂśnung erfolgt um 19 Uhr und danach gibt es einen groĂ&#x;en KĂśnigsball mit der Top-Band â&#x20AC;&#x17E;Sunriseâ&#x20AC;&#x153; bis in den frĂźhen Morgen.

+BISF &OUTPSHVOH3FDZDMJOH

4DIJMMFSTUSBÂ&#x2022;Ft-JOHFO 5FMFGPO 5FMFGBY "ESUCHEN3IEUNSAUCHAUFUNSERER)NTERNETSEITE

7IRWĂ&#x201C;NSCHENALLEN4EILNEHMERNUND"ESUCHERN VIEL6ERGNĂ&#x201C;GENAUFDEM3CHĂ&#x201C;TZENFEST WWWKREATIVGARTEN LINGENDEsINFO KREATIVGARTEN LINGENDE

.", 8I\XMP[EVIR

4$)

1EÂ&#x160;WGLRIMHIVIM

!LLESFĂ RDAS3CHĂ TZENFEST Â&#x2026;+BDLFO Â&#x2026;,SBXBUUFO

Â&#x2026;)PTFO

Â&#x2026;)UF

Â&#x2026;)FNEFO

Â&#x2026;.U[FO

Â&#x2026;;VCFIzS

"TUFSOXFHÂ&#x2026;-JOHFO 5FM  


8

L

Lokales

Neue Zeitung

Fahrraddiebstähle stark Scharf eingestellt Kunst Regina Ströder-Rettinghaus stellt aus zurückgegangen im E Polizei stellt Bürgermeistern die Statistik 2010 vor

Freren, Lengerich, Salzbergen und Spelle vor und gab einen kurzen Überblick über die Zahlen des Emslandes und der Grafschaft Bentheim.

Das Foto zeigt v.l.n.r.:Franz Timmer (sitzend), Karl-Heinz Brüggemann (stehend), Samtgemeindebürgermeister Godehard Ritz (Freren), Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf (Spelle), Samtgemeindebürgermeister Matthias Lühn (Lengerich), Gemeindebürgermeister Andreas Kaiser (Salzbergen), Fachbereichsleiter Uwe Hilling (Gemeinde Emsbüren) Foto: Polizeipressestelle SPELLE. Der Leitende Polizeidirektor Karl-Heinz Brüggemann (Leiter Polizeiinspektion) und Erster Polizeihauptkommissar Franz Timmer (Leiter Polizeistation Spelle) gaben am Mittwoch den Bürgermeistern der Gemeinden im südlichen Emsland einen Einblick in

die Verkehrsunfallstatistik und die Kriminalstatistik des Jahres 2010. Während eines Gespräches in den Räumen der Polizeistation Spelle stellte Timmer die Unfallzahlen und die Zahlen der Kriminalstatistik der Gemeinden Emsbüren,

„Die Zahlen der Kriminalstatistik der letzten Jahre gerade hier im ländlichen Raum sind weiter rückläufig und überaus positiv. Dieses zeigt sich bei den Sachbeschädigungen und den Diebstählen. Insbesondere bei den Fahrraddiebstählen stellen wir einen starken Rückgang gegenüber den letzten Jahren fest“, erklärte Timmer weiter. „Die Zahlen sind sehr erfreulich und zeigen uns, dass wir uns hier im südlichen Emsland mit der Umstrukturierung der Polizeistationen und deren Zusammenarbeit mehr als richtig aufgestellt haben“, ergänzte der Leiter der Polizeiinspektion.

GEESTE (es). Fotografieren bedeutet für Regina Ströder-Rettinghaus ein doppeltes Erlebnis: zum einen die Freude an dem Ereignis, das sie im Bild festhält, und zum anderen das Vergnügen beim Betrachten der fertigen Fotos.

fie. Keine Manipulation am Computer.“ Fotografie ist bei ihr Sprache ohne Worte, ist Dolmetscher der Seele. Ihre Fotografien sprechen eine Sprache des Modernismus, jedoch wird eine eigene, persönliche Thematik behutsam eingebracht.

„Ich habe schon früh angefangen mit einer einfachen Spiegelreflexkamera Menschen und die Natur abzulichten, „sagt sie, „und ich bin bei der Analogfotografie geblieben. Die Digitalkameras, ich weiß nicht, ich kann mich damit nicht anfreunden. Analog zu fotografieren

Ihre Bilder zeigen das angeschaute und das vorgestellte Wirklichkeitserlebnis, haben die erfundenen und gesehenen Formenwerte im gemeinsamen bildnerischen Vokabular und sind in dieser Verschmelzung für das Foto als Endprodukt verbindlich.

Die Fotografin Regina Ströder-Rettinghaus Foto: privat ist eben noch echte Fotogra-

„Am liebsten fotografiere ich in schwarz/weiß, da kann ich mit dem Licht spielen,“ sagt sie und weiter, „Motive erkennen lernen, das Auge schulen, das Beste in Form, Farbe und Licht aus ihnen machen.“ Sie schaut solange mit der Kamera hin, bis sich ihr und dem Betrachter ihrer Bilder das Besondere im Gewöhnlichen offenbart. „Ich gaukle keine virtuelle Realität vor, sondern was ich zeige, ist Wirklichkeit.“ In ihrer Naturfotografie haben Langsamkeit, Zeit und Stille

mslan

d

h Pl t ihren Platz und ihr Bild gefunden. Ihre Fotos sind Erinnerungsstücke und da jedes Bild unlösbar auch mit der Zeit verknüpft ist auch ein Stück persönlicher oder dokumentarischer Zeitgeschichte. Regina Ströder Rettinghaus wurde 1962 in Bonn geboren und nach dem Schulabschluß absolvierte sie zunächst eine Lehre als Bürokauffrau und anschließend eine Lehre als Schneiderin. Als Fotografin ist sie Autodidakt, hat viel darüber gelesen und probiert und experimentiert seit 25 Jahren mit der Kamera. Sie ist mit dem Grafiker Eckhard Ströder verheiratet. Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im regionalen wie überregionalen Raum wurden von ihr initiiert. In Boberow/Brandenburg befindet sich zur Zeit eine Ausstellung mit dem Titel „nude in music“.

Planspiel-Premiere in Lingen gelungen Erstmalig mit Schülern des beruflichen Gymnasiums-Technik Die teilnehmenden Oberstufenschüler des beruflichen Gymnasiums – Technik und die Gastgeber-Firma Kampmann GmbH. Foto: Fa. Kampmann GmbH LINGEN. Seit vielen Jahren organisiert der Industrielle Arbeitgeberverband Osnabrück-Emsland e.V. in Kooperation mit der Akademie Schule & Wirtschaft im Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft das Wirtschaftsplanspiel „Management Information Game (MIG)“.

In der letzten Woche erlebte ein neuer Teilnehmerkreis seine Premiere mit dem bewährten Konzept. Schülerinnen und Schüler des beruflichen Gymnasiums -Technik- in Lingen stellten sich erstmals als Jungunternehmer den umfangreichen Anforderungen des Planspieles. Gastgeber und Sponsor für

die einwöchige Veranstaltung war zum ersten Mal die Firma Kampmann GmbH in Lingen. Weitere Unternehmen der Region, wie die Areva Advanced Nuclear Fuels GmbH, die Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG und die Gehring und Partner Gbr unterstützten das MIG durch Fachreferenten. Als Maßnahme zur Anzeige

Stärkung der Berufsorientierung erhält das Projekt eine Förderung der Agentur für Arbeit Nordhorn. Die Regeln des Spieles bestimmen, dass die Teilnehmer für eine Woche die Rolle von Vorstandsmitgliedern dreier fiktiver und miteinander konkurrierender Aktiengesellschaften übernehmen. Ausgerüstet mit fachbezogenem Wissen mussten sie sich vier Geschäftsjahre lang im Auf und Ab eines simulierten Geschäftsumfeldes

bewähren. Planungen und Entscheidungen für Unternehmensbereiche wie z. B. Produktion, Investitionen und deren Finanzierung, Vertrieb und Personalwirtschaft waren gefordert. Ebenso gehörte zu den Aufgaben der Woche die Teilnahme an einer Ausschreibung zur Entwicklung eines innovativen FahrradBeleuchtungssystems. Die konzipierten, technisch soliden, Produkte nebst Ver-

marktungsstrategie wurden am Donnerstag der Woche vor geladenen Gästen aus Wirtschaft und Schule – laut Spielregeln in der Rolle von kritischen Einkäufern einer bedeutenden Einkaufsgemeinschaft des PlanspielMarktes – präsentiert. Auf den Hauptversammlungen am Freitag der Woche gewährten die PlanspielUnternehmer Einblick in ihre betriebswirtschaftlichen Zahlenwerke. Nicht überall konnten prächtige Gewinne überzeugen.

S C H Ü T Z EN F E S T H A S EL Ü N N E-S TA DT M A R K

metabolic balance® Abnehmen auf natürliche Art und Weise Metabolic balance® ist ein Stoffwechselprogramm zur Gewichtsregulierung. Mithilfe dieses Programms stellen Sie Ihre bisherige Ernährung auf ein gesundes, ausgewogenes und individuell auf Sie zugeschnittenes Ernährungskonzept um. Die Grundlage dazu bildet ein persönlicher Ernährungsplan, der auf Basis Ihrer persönlichen Labordaten und Gesundheitsangaben erstellt wird. Er führt Sie in vier Phasen zum Erfolg und lässt Sie ihre Gewichtsprobleme dauerhaft lösen.

Dabei wird Ihre Gesundheit präventiv und ganzheitlich gefördert. Ein individueller Ernährungsplan bringt Ihre „Körperchemie“ mit der zu Ihnen passenden „Nahrungsmittelchemie“ in eine neue, metabolische Balance. Auf Ihrem Ernährungsplan stehen nicht nur Nahrungsmittel, die Sie mit den nötigen Nähr- und Mineralstoffen versorgen, Sie essen vor allen Dingen nur solche, die Ihren aus dem Gleichgewicht geratenen Stoffwechsel wieder regulieren. Das Ziel Ihres Ernährungsplans ist die Unterstützung Ihres gesun-

den Stoffwechsels und die Regulierung Ihres Gewichts. Dabei werden Sie von speziell ausgebildeten und zertifizierten Betreuern begleitet. Die dauerhafte Umstellung auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung beugt mit passender Bewegung und Sport, langfristig den Zivilisationskrankheiten, wie Herz- Kreislauferkrankungen und Diabetes Typ II, vor. Jetzt ist es möglich, sich für neue Kurse im Harener Geschundheitszentrum unter   0 59 32 / 72 49 33 anzumelden.

Auf dem Festplatz an der Westerloher Straße feiert der Schützenverein Haselünne-Stadtmark an diesem Wochenende sein Hochfest. Nach dem Jugend-Königschießen und dem DiscoAbend „DschungleCamp“ am Freitag ab 21.30 Uhr startet die traditionelle Festfolge am Samstag mit der traditionellen Kranzniederlegung am Ehrenmal um 13.30 Uhr, bevor aus um 15 Uhr zum Königsschießen geht. Vereinsvorstand, Schützentrohn und das Königspaar Petra und Dietmar I. Peters freuen sich auf unterhaltsame Festtage. Foto: privat


BĂźrgerschĂźtzenfest St. Antonius

Meppen

Anzeigen-SonderverĂśffentlichung

Feier in Meppen-NĂśdike SchĂźtzenfest der St. Antonius-SchĂźtzen ďŹ ndet am 21. und 22. Mai statt MEPPEN. Das SchĂźtzenfest des BĂźrgerschĂźtzenvereins St. Antonius e. V. findet in diesem Jahr am 21. und 22. Mai auf dem wunderschĂśn gelegenen SchĂźtzenplatz in Meppen-NĂśdike statt. In den letzten Jahren hat sich das auf zwei Tage reduzierte Antonius-SchĂźtzenfest als voller Erfolg erwiesen. StimmungsmäĂ&#x;ig war es wie in alten Zeiten und das Festzelt war an beiden Tagen bis auf den letzten Platz besetzt. Bereits eine Woche vor dem SchĂźtzenfest werden Fahnen, Wimpelketten und Transparente den Weg zum Festplatz an der Landwehr in NĂśdike weisen, auf dem Bier-, Wurst- und Fischbuden aufgebaut werden. FĂźr die jĂźngere Generation stehen Karussells, SchieĂ&#x;bu-

den und SĂźĂ&#x;igkeitenstände bereit. Die Bewirtschaftung des SchĂźtzenfestes liegt wieder in den Händen der Firma Hartmann; ein eingespieltes Team, das die AntoniusschĂźtzen schon seit langen Jahren kennt. Der SchĂźtzenfestsamstag beginnt mit dem Festumzug durch das Vereinsgebiet. Um 16.45 Uhr treten die Kompanien, der Gastverein St. Josef Schwefingen â&#x20AC;&#x201C; Varloh, der Spielmannszug St. Antonius, die Kolpingkapelle, der RĂźhler Musikverein und natĂźrlich der amtierende SchĂźtzenthron in den bunt geschmĂźckten Kutschen auf dem Bolzplatz an der Kanalstrasse an. FĂźr ältere Teilnehmer und Gehbehinderte wird ein Planwagen eingesetzt. Ange-

fĂźhrt vom stellvertretenden Kommandeur startet der groĂ&#x;e Festumzug, der Ăźber die KanalstraĂ&#x;e, Lingener StraĂ&#x;e und Herrschwiese zum Sophienplatz fĂźhrt. Dort erfolgt die Abnahme des Umzuges durch den KĂśnig Hermann Heckmann und seinem Throngefolge. Im Anschluss wird der Umzug Ăźber die NĂśdiker StraĂ&#x;e, GutenbergstraĂ&#x;e, BĂśttgerstraĂ&#x;e, Max-Planck-StraĂ&#x;e und Robert-Koch-Ring bis hin zum Festplatz fortgesetzt. SchĂźtzenball mit der â&#x20AC;&#x17E;Spitzenband Casablancaâ&#x20AC;&#x153; FĂźr die musikalische Unterhaltung im Festzelt sorgen zunächst die drei Musikkapellen aus dem Umzug. Im direkten Ă&#x153;bergang Ăźbernimmt um 20 Uhr die

Der SchĂźtzenthron des Jahres 2010/2011 sind (v.l.) Carsten und Johanna Plagge, Bernhard und Gaby BrĂźning, Guido Broich, KĂśnigin Sigrun Heckmann, Sonja Broich, KĂśnig Hermann Heckmann, Christian und Daniela Uhlen, Ralf und Claudia Faltin sowie Holger Wekenborg als Thronadjudant. Fotos (2): privat

7IRBERATEN3IEGERN

-EPPEN .Ă&#x161;DIKE 3CHWElNGER3TR 4EL

!'2!6)34ECHNIK"V,'MB(

7IRBERATEN3IEGERN

-EPPEN .Ă&#x161;DIKE 3CHWElNGER3TR 4EL

!'2!6)34ECHNIK"V,'MB(

7IRBERATEN3IEGERN

-EPPEN .Ă&#x161;DIKE 3CHWElNGER3TR 4EL

!'2!6)34ECHNIK"V,'MB(

Northeim

â&#x20AC;&#x17E;Spitzenband Casablanca die Regie und erĂśffnet den SchĂźtzenball. Spätestens um 20.15 Uhr zieht der SchĂźtzenthron um KĂśnig Hermann Heckmann und KĂśnigin Sigrun Heckmann ins Festzelt ein, um auf dem geschmĂźckten Thron Platz zu nehmen. Nach dem Ehrentanz des amtierenden KĂśnigspaares Sigrun und Hermann Heckmann, des Throngefolges und des Vorjahresthrones heiĂ&#x;t es Tanz fĂźr alle, und einer groĂ&#x;en Zeltfete steht dementsprechend nichts mehr im Wege. Während des Abends werden noch die Verdienst- und Adjudantenorden an die SchĂźtzen verliehen, die in den vergangenen Jahren Besonderes fĂźr den Verein geleistet haben. An diesem Abend haben alle Besucher des SchĂźtzenfestes freien Eintritt ins Festzelt!!!

Das St. Antonius-KĂśnigspaar 2010/2011 Sigrun und Hermann Heckmann.


BĂźrgerschĂźtzenfest St. Antonius

Meppen

Anzeigen-SonderverĂśffentlichung

Festprogramm 2011 SchĂźtzenfestwochenende ist am 21. und 22. Mai 10.30 Uhr: Festgottesdienst in der Propsteikirche.

Samstag, 21. Mai 16.45 Uhr: Antreten der Kompanien, der Musikkapellen und der Gastvereine an der Kanalstr., anschlieĂ&#x;end Festumzug durch die Altstadt und Kuhweide zum Sophienplatz. Abnahme des Umzuges durch den KĂśnig. Fortsetzung des Festumzuges durch NĂśdike bis zum Festplatz.

11.30 Uhr: Frßhschoppen bei der Bur`n Schänke Up`n Bßlt. 12.15 Uhr: Abmarsch zum Festzelt mit dem St. Antonius Spielmannszug. 12.45 Uhr: Kranzniederlegung am St. Antonius Ehrenmal.

20.00 Uhr: SchĂźtzenball fĂźr jung und alt mit Casablanca.. Freier Eintritt fĂźr alle Besucher!!!

13.15 Uhr: Gemeinsames Mittagessen der SchĂźtzen im Festzelt. 13.30 Uhr: PreisschieĂ&#x;en bis 15.30 Uhr in der SchĂźtzenhalle, anschlieĂ&#x;end Preisverteilung

Sonntag, 22. Mai 7.00 Uhr: Wecken der Vereinsmitglieder durch den St. Antonius Spielmannszug und den stellvertretenden Kommandeur.

14.00 Uhr: Beginn des Emblem- und KĂśnigschieĂ&#x;ens, LaserpointerschieĂ&#x;en fĂźr Kinder und Jugendliche,

Kaffee und selbstgebackener Kuchen der DamenschieĂ&#x;gruppe im Festzelt, Platzkonzert mit der Kolpingkapelle und dem Spielmannszug St. Antonius 17.00 Uhr: Proklamation des neuen KĂśnigs mit (cirka) 100 Liter Freibier im Festzelt und Ehrentanz des neuen SchĂźtzenthrones mit der Kolpingkapelle 19.00 Uhr: Ausklang des SchĂźtzenfestes bei Tanz mit einem professionellen DJTeam Montag, 23. Mai 10.00 Uhr: AbschmĂźcken des Vereinsgebietes durch die Kompanien des Vereins, anschlieĂ&#x;end das AusschieĂ&#x;en des TorwandkĂśnigs 2011/2012.

Soeben ist der Adler gefallen. Hermann Heckmann hatte im vergangenen Jahr eine ruhige Hand bewiesen und mit einem gezielten Schuss den Adler von der Stange geschossen. Auf dem Bild wird er - begleitet von der Kolpingkapelle - auf den Schultern seiner Kompaniemitglieder ins Festzelt getragen. Fotos (3): privat

7IRWĂ NSCHENDEM3CHĂ TZENVEREIN 7IRWĂ NSCHENDEM3CHĂ TZENVEREIN EINENSCHĂ&#x161;NEN&ESTVERLAUF EINENSCHĂ&#x161;NEN&ESTVERLAUF UNDALLEN'Ă&#x160;STENVIEL6ERGNĂ GEN UNDALLEN'Ă&#x160;STENVIEL6ERGNĂ GEN

â&#x20AC;˘ Personalleasing 3CHWEIÂ&#x201D;ER6ORRICHTER 3CHLOSSER%LEKTRIKER

Die glĂźcklichen Pokalsieger vom Laserpointer-SchieĂ&#x;wettbewerb mit KĂśnig Hermann Heckmann und seiner KĂśnigin Sigrun. Moritz Hatrup in der Altersklasse acht bis elf Jahren und Richard Lammers in der Altersklasse 12 bis 16 Jahren belegten jeweils die ersten Plätze. In der jĂźngeren Altersklasse konnten noch Niklas Heiter, Ermin Yusaraj, Mendes Mel und Michael Sel einen Pokal gewinnen. Auf den weiteren Plätzen in der Altersklasse 12 bis 16 Jahren folgten Alicia Heiter, Natalie Bähner, Annika Dames und Dennis Sommer.

â&#x20AC;˘ Schulungen 'ABELSTAPLER (ALLENKRANE UND(UBARBEITSBĂ HNEN FAHRERAUSBILDUNG

â&#x20AC;˘ Arbeitsschutzseminare NACH3## â&#x20AC;˘ Sicherheitstechnische Betreung %XTERNE&ACHKRĂ&#x160;FTEFĂ R !RBEITSSICHERHEIT

Modernste SchweiĂ&#x;erschule Meppens FĂźr WIG, MAG, E-Hand und Autogen. RegelmäĂ&#x;ige TĂ&#x153;V-PrĂźfung im Haus.

$IESELSTRAÂ&#x201D;Eq-EPPENq4ELEFON      WWWNUESSEDEqINFO NUESSEDE

>Â&#x2DC;`Ă&#x17E;Â&#x17D;>Ă&#x20AC;Ă&#x152;iÂ&#x2DC; nachts Auch nacht tanken, mit Geldschein oder Ec -Karte am Tankautomaten

Hillmann 'SFJF 5BOLTUFMMF

.FQQFO -JOHFOFS 4US 5FM  

       3!.$342!33%ÂŞÂŞsÂŞÂŞ-%00%. 4%,%&/.ÂŞ ÂŞ ÂŞÂŞÂŞÂŞÂŞ  4%,%&!8ÂŞ ÂŞ ÂŞÂŞÂŞÂŞÂŞ  % -!),ÂŞINFO HEDELIUSDE ).4%2.%4ÂŞWWWHEDELIUSDE

Nach dem AbschmĂźcken am Montag findet auf dem SchĂźtzenplatz das traditionelle TorwandkĂśnigschieĂ&#x;en statt. Zum wiederholten Mal sicherte sich Helmut Rolfes den Titel als TorwandkĂśnig. KĂśnigin Sigrun Heckmann Ăźberreichte ihm den Wandteller und der zweite Vorsitzende Marco Uhlen Ăźbergab als Preis einen Schinken.


BĂźrgerschĂźtzenfest St. Antonius

Meppen

Anzeigen-SonderverĂśffentlichung

Der Spielmannszug weckt am frĂźhen Sonntagmorgen

Guten Tag

100 Liter Freibier zur Proklamation des neuen SchĂźtzenkĂśnigs

Die Bßrgerschßtzen St. Antonius Meppen marschieren mit musikalischer Begleitung in das Festzelt ein. Foto (2): privat MEPPEN. Das Wecken der Vereinsmitglieder ßbernehmen am Morgen des Schßtzenfestsonntags ab 7 Uhr der Spielmannszug St. Antonius und der stellvertretende Kommandeur. Um 10.15 Uhr treffen sich alle Schßtzen bei der AOK, um gemeinsam mit dem Thron und der Vereinsfahne in die Propsteikirche zur Schßtzenmesse um 10.30 Uhr einzuziehen. Danach findet ein Frßhschoppen bei der Bur`n Schänke Up`n Bßlt statt. Um cirka 12.15 Uhr wird der Kommandeur die Schßtzen antreten lassen, um mit musikalischer Begleitung des Spielmannszuges St. Antonius zum Festplatz zu marschieren. Um 12.45 Uhr erfolgt am Ehrenmal der St. Antonius Schßtzen eine feierliche Kranzniederlegung.

ckenem Kuchen durch die DamenschieĂ&#x;gruppe angeboten wird, sorgen die Kolpingkapelle und der St. Antonius Spielmannszug abwechselnd fĂźr den musikalischen Rahmen. Ein besonderes Highlight steht fĂźr Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren bereit. Von 14 bis 16 Uhr dĂźrfen sie kostenlos auf einer LaserpointerschieĂ&#x;anlage ihr zielsicheres KĂśnnen unter Beweis stellen. In verschiedenen Altersklassen werden fĂźr die Sieger Pokale während der Proklamation

des neuen KĂśnigs verteilt. Das LaserpointerschieĂ&#x;en ist vĂśllig ungefährlich und somit fĂźr Kinder optimal geeignet. Ziel des Vereins ist es, den Kindern den SchieĂ&#x;sport näher zu bringen. Als weiterer HĂśhepunkt fĂźr die Kinder wurden zwei professionelle BallonkĂźnstler vom SchĂźtzenverein engagiert, die nachmittags kostenlos fĂźr die Kinder Luftballontiere herstellen (weitere Infos unter www.luftballontiere. com). Ab 14 Uhr ist das Emblemund KĂśnigschieĂ&#x;en geplant,

wobei beim EmblemschieĂ&#x;en zunächst dem Adler Ring, Zepter, Krone, FlĂźgel usw. abgeschossen werden. Jeder SchĂźtze, der dem Adler ein Emblem abschieĂ&#x;t, erhält das entsprechende Abzeichen. Das anschlieĂ&#x;ende KĂśnigschieĂ&#x;en mit einem neuen Adler erĂśffnet der amtierende SchĂźtzenkĂśnig Hermann Heckmann mit dem Ehrenschuss. Um etwa 17 Uhr wird die Proklamation des neuen SchĂźtzenkĂśnigs mit 100 Liter Freibier erwartet. AuĂ&#x;erdem werden dann die SchĂźtzenkĂśnigin und das Throngefolge bekannt gegeben. Nach dem Ehrentanz des neuen SchĂźtzenthrones â&#x20AC;&#x201C; musikalisch begleitet durch die Kolpingkapelle â&#x20AC;&#x201C; Ăźbernimmt ab 19 Uhr ein professionelles DJ-Team. Das SchĂźtzenfest endet fĂźr die Aktiven am Montag ab 10 Uhr mit dem AbschmĂźcken des Vereinsgebietes und dem anschlieĂ&#x;enden TorwandkĂśnigschieĂ&#x;en auf dem SchĂźtzenplatz. Die Damen des neuen SchĂźtzenthrones versorgen die Vereinsmitglieder mit belegten BrĂśtchen. AuĂ&#x;erdem stehen den fleiĂ&#x;igen SchĂźtzen einige Freibiere zur VerfĂźgung. Die St. Antonius SchĂźtzen und das KĂśnigspaar wĂźnschen den Gästen des SchĂźtzenfestes aus Nah und Fern ein paar schĂśne Stunden während der Festtage.

      %$    %"#$"( ' 

 !!      ' &    

OB STEIL ODER FLACHKEIN HAUS OHNE DACH! â&#x20AC;˘ Dachdeckerarbeiten â&#x20AC;˘ Klempnerarbeiten â&#x20AC;˘ Flachdacharbeiten â&#x20AC;˘ Dachflächenfenster â&#x20AC;˘ Notdienst Dachdeckermeister

Heinrich Rittstieg GmbH

BorsigstraĂ&#x;e 18 ¡ 49716 Meppen Tel.: 0 59 31/1 70 76 ¡ Fax: 0 59 31/1 34 36 ¡ E-Mail: HRittstieg@aol.com

www.dachdecker-rittstieg.de

Bestattungsvorsorge-Regeln Wir beraten Sie sach- und fachgerecht ßber alle Dinge, die vorab geklärt werden kÜnnen. Sie haben die Sicherheit, dass alle besprochenen Angelegenheiten im Sterbefall wie gewßnscht ausgefßhrt werden.

Selbstgebackener Kuchen von der DamenschieĂ&#x;gruppe Um 13.15 Uhr steht fĂźr alle SchĂźtzen, die am Marsch teilgenommen haben, kostenlos eine deftige Gulaschsuppe mit BrĂśtchen bereit. Fast gleichzeitig, nämlich um 13.30 Uhr beginnt das PreisschieĂ&#x;en in der SchĂźtzenhalle, das bis 15.30 Uhr mit anschlieĂ&#x;ender Preisverteilung stattfindet. Während im Festzelt eine groĂ&#x;e Kaffeetafel mit selbstgeba-

  

Dieser persÜnliche Vorsorgeordner enthält viele wichtige Hinweise sowie einen umfangreichen aktuellen Formularteil als Ergänzung.

Am Samstag, 21. Mai und Sonntag 22. Mai herrscht am Festplatz in Meppen-NĂśdike wieder ein buntes Treiben.

Schullendamm 56 â&#x20AC;˘ 49716 Meppen

Tag und Nacht

(0 59 31) 1

28 79

www.Welt-Bestattungen.de

GWM Bitter /3L[[LYOH\Z Autoverwertung Neuteile wie Anlasser + Lichtmaschinen ;PZJOSLYLP )H\4lILS0UULUH\ZIH\

1/"- ,

0UK\Z[YPLZ[YHtLr4LWWLU5lKPRL

-VÂ&#x2026;iÂ&#x2C6;LiÂ&#x2DC;>Ă&#x2022;Ă&#x192;Ă&#x152;>Ă&#x2022;Ă&#x192;VÂ&#x2026;Ă&#x160;Ă&#x2022;Â&#x2DC;`Ă&#x160;,iÂŤ>Ă&#x20AC;>Ă&#x152;Ă&#x2022;Ă&#x20AC; Ă&#x203A;Â&#x153;Â&#x201C;Ă&#x160; Ă&#x20AC;wÂ&#x2DC;`iĂ&#x20AC;Ă&#x160;`iĂ&#x20AC;Ă&#x160;-Ă&#x152;iÂ&#x2C6;Â&#x2DC;Ă&#x192;VÂ&#x2026;Â?>}Ă&#x20AC;iÂŤ>Ă&#x20AC;>Ă&#x152;Ă&#x2022;Ă&#x20AC;

1  7&  Ă&#x160;1/ Ă&#x160;-*, AUTOGLAS

â&#x153;&#x2020;

iĂ&#x20AC;Ă&#x203A;Â&#x2C6;Vi

Â&#x153;LÂ&#x2C6;Â?iĂ&#x20AC;Ă&#x160;-

Â&#x201C; Bernhard Thien Schwefinger StraĂ&#x;e 13, 49716 Meppen Tel. 0 59 31/88 89 40, Fax 88 87 42

F R E E C A L L 0800-000 3 000

;LS r-H_

^Â&#x2020; p Â&#x2020; ¸ ° w P z ÂĽ Â&#x2020; z ÂŽ OÂŽÂ&#x152;I^ ŽEÂĽBÂ&#x2020;Â&#x20AC;^ÂŽÂ&#x2020;>PwÂŽ>q OÂŽ-Pw

Beleuchtungsteile, Spiegel etc. zu gĂźnstigen Preisen

G L S - P a k e t s h o p

Gebrauchte Kfz-Ersatzteile â&#x20AC;&#x201C; Unfallfahrzeuge Schulze-Delitzsch-Str.16 â&#x20AC;˘ 49716 Meppen-NĂśdike Tel: 05931-17500 anfrage@autoverwertung-gwm.de Mo-Fr: 9.oo-13.oo + 14.oo-18.oo Sa: 9.oo -13.oo


L

12

BU S FA H R T AU F G O O S E S I EN K EN S S P U R EN

Lokales

Neue Zeitung

Arbeitspferde zu Gast im Zoo Tolles Programm im Tierpark Nordhorn

Vor 204 Jahren, am 10. April, wurde Anna Gesina Brink, genannt Goose Sienken, in Meppen Ăśffentlich hingerichtet. Der historische Roman â&#x20AC;&#x17E;Hexenschwertâ&#x20AC;&#x153; greift die Lebensgeschichte der jungen Frau auf. Jetzt kĂśnnen die Leser während einer Busfahrt durch das Emsland am Samstag, 28. Mai Stationen ihres Lebens besichtigen. Vom Taufstein in Steinbild fĂźhrt die Reise Ăźber Wesuwe, Hebelermeer und Fullen bis Meppen, wo die Commission nach der Hinrichtung speiste. Autorin Margret Koers wird unterwegs von den damaligen Ereignissen berichten. Abfahrt ist um 12 Uhr am Windthorstplatz in Meppen, gegen 18 Uhr endet die Veranstaltung. Karten sind zum Preis von 19,95 Euro bei der Tourist Information Meppen, ď&#x20AC;¨ 05931/153-3 33, erhältlich Foto: privat

Siebungen beginnen

NORDHORN. Von Freitag, 13. bis Sonntag, 15. Mai rßcken echte Schwergewichte im Tierpark Nordhorn an. Thematisch gehÜren Kaltblutpferde zum Vechtehof im Familienzoo dazu, doch fßr eine dauerhafte Haltung reichen Weideflächen und Arbeitskraft im Tierpark leider nicht aus. Um dennoch zeigen zu kÜnnen, was die Arbeitspferde in frßherer Zeit leisten mussten, ist die Interessenge-

meinschaft Arbeitspferd e.V. mit mehreren Kaltblßtern zu Gast in Nordhorn. Vorrangiges Bestreben des Vereins ist es, einen nahezu authentischen Eindruck vom bäuerlichen Leben bis in die 20er Jahre des letzten Jahrhunderts zu vermitteln. Im Tierpark Nordhorn werden die Vereinsmitglieder mit ihren Vierbeinern zwischen 10 und 17 Uhr verschiedene Dinge in der Vechtewiese präsentieren.

Malteser Hausnotrufsystem leitet Lebensrettung ein

Gesiebtes Material kommt zur Deponie LINGEN. Die Siebungsarbeiten auf dem Gelände der ehemaligen Scharnhorstkaserne in Lingen beginnen am kommenden Montag, 9. Mai. Mit Hilfe des Verfahrens werden die Asbestzementbrocken unter Beachtung der abfall- und gefahrstoffrechtlichen Vorschriften vom Boden getrennt und schlieĂ&#x;lich auf der Zentraldeponie DĂśrpen fachgerecht entsorgt.

Der gesiebte und vollständig asbestfreie Boden soll auf einer Deponie als Ausgleichsschicht Verwendung finden. Toxikologen und Altlastengutachter begleiten das Verfahren mit wiederkehrenden PrĂźfungen, um jegliches Risiko oder eine Gefährdung zu vermeiden. So kontrolliert der Landkreis Emsland regelmäĂ&#x;ig den gesiebten und asbestfreien Sand.

Ein beladener Heuwagen gezogen von zwei Kaltblutpferden. Foto: IG Arbeitspferd

Ursula Meuter (mitte) bedankte sich beim Dienststellenleiter der Malteser Lingen Andreas Schärf (links) und ihrer Lebensretterin Anne Albrink (rechts). Foto: Malteser/Thomas Kartanowicz

LINGEN. Ein leichter Knopfdruck am Funkfinger des Malteser Hausnotrufes rettete Ursula Meuter ihr Leben. Die 71-Jährige lĂśste mittels des mobilen Alarmknopfes Alarm aus, nachdem es vermutlich nach einem technischen Defekt in ihrer Wohnung zu einem Schwelbrand mit Rauchentwicklung gekommen ist. Ă&#x153;ber die Hausnotrufzentrale wurde sofort die Caritas Sozialstation in EmsbĂźren verständigt, die in Koope-

ration mit den Maltesern zusammenarbeitet und den Bereitschaftsdienst fĂźr das Gebiet EmsbĂźren-Salzbergen anbietet. Dem beherzten Eingreifen von Caritas-Mitarbeiterin Anne Albrink ist es schlieĂ&#x;lich zu verdanken, dass die Rentnerin heute noch am Leben ist. Auskunft zum Hausnotruf gibt es unter ď&#x20AC;¨ 0591/610590 oder unter www.malteser-lingen.de

ÂŽ

#)3*()!'3 0)3#3 ')!#.'3 *#'3#3#323  "(+(-(%+#$3#*+3#3+)(&)/,!,'!3)3,$,' + % %%%    !% %  % %% ! %  ! %"%%%% %$%% #%%    

'(,)*)'$(0&(!#).)*%0%0 ,(!#* +"$&,!0    0/(!( $0      -0     #& '&'(,)*)'$(  ,,,&'(,)*)'$( #($))+&!0$&+(!0 $0

 



'$&+(!&'(,)*)'$( #($))+&!0)* (#)$&0 $0    

')* (#)$&&'(,)*)'$(

)( #+#)'3#3-('3(')$('#+#(''3,)"3)(1#'$, 3 (*+'%(*3())+ )+,'!3#3"''3/,3,*3, '3#3,'*3'3% 3    


Neue Zeitung

L

Lokales

13

Vielfältig, spannend, einmalig Urlaub in Haren Urlaubs- und Gästeinformation im Ferienzentrum Schloss Dankern vorgestellt HAREN. Das Ferienzentrum Schloss Dankern war Schauplatz für die Präsentation der neuen Urlaubs- und Gästeinformationsbroschüre der Touristinformation Haren (Ems). Bürgermeister Markus Honnigfort und Friedhelm Freiherr von LandsbergVelen, Inhaber des Ferienzentrums Schloss Dankern stellten die Broschüre vor.

KEB - Lingen Hilfreicher Umgang mit Legasthenie Lingen. Das Freiwilligenzentrum Lingen bietet in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung am Mittwoch, den 18. Mai, um 18 Uhr, einen Vortrag zum Thema Legasthenie/ Lese-, Rechtschreibschwäche an. Die diplomierte Legasthenietrainerin® Monika Weyer spricht über Ursachen und Anzeichen von Legasthenie. Dieser Informationsabend richtet sich besonders an die LernhelferInnen des Freiwilligenzentrums und alle Interessierten, die mit betroffenen Kindern arbeiten. Die Veranstaltung findet im Freiwilligenzentrum, Lindenstr. 13, in Lingen statt. Anmeldung beim FZ Lingen,  0591/9124640.

Mit einer Auflage von 30.000 Exemplaren werden Ausflugsziele und Informationen der Schifferstadt, aber auch Orte im übrigen Emsland und den benachbarten Niederlanden vorgestellt. Friedhelm von Landsberg-Velen: „Haren ist ein Urlaubsort mit vielfältigen, spannenden und teilweise

auch einmaligen Angeboten im Herzen des Emslandes.“ „In den letzten Jahrzehnten hat sich Haren als Tourismusort einen sehr guten Ruf erworben. Mit über 800.000 Übernachtungen und über 6.000 Gästebetten spielen wir schon in der Liga der Touristenhochburgen Küste und Harz“, so Bürgermeister

LINGEN. Ein Geschäft abwickeln? – Selten passt diese Formulierung so gut, wie zum Geschehen auf dem ersten Stoff- und Tuchmarkt, der am Sonntag, 15. Mai im Zentrum von Lingen stattfinden wird. Denn aufgewickelt auf rund 10.000 Ballen warten etliche Kilometer Stoff darauf unter den geschickten Händen von Nähbegeisterten in Kleidung oder textilen Raumschmuck umgestaltet zu werden. Wer gerne mit Nadel und Faden umgeht, findet auf dem Markt an fast 100 Ständen eine kaum überschaubare Vielfalt von Stoffen und Zubehör. Kurzwaren, Schnittmuster, Angebote für Nähkurse und

von links: Mechthild Wildemann-Pleister (LWT), Geschäftsführer Roman Otte (LWT), Marko Krstic (Expo Concept) und Gerd Schmidt (LWT) Foto: PR

Marko Krstic vom Essener Veranstalter EXPO Concept zu berichten. „Die Stoffmärkte haben schon durch ihr äußeres Erscheinungsbild ein Flair, dass die Besucher schnell, in Ihren Bann schlägt.“ Nicht nur die schier endlose Vielfalt von Mustern und Farben, sondern auch die ungewohnte Gestaltung einiger Stände trägt hierzu bei. Manche Stände sind so mit Stoffen verhüllt, dass man sich den Kontakt zu einem Verkäufer regelrecht „bahnen“ muß.

ähnliches runden das Angebot ab. „Auch wer sich spontan vielleicht noch nicht zu den

Der Stoffmarkt ist von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Infos unter www.expo-concept.de.

Verkehrsbedingungen und der Übergang vom gesteuerten Sozialismus zu freier Marktwirtschaft prägen das Gesicht der Gesellschaft.

Dr. Bernhard Homeyer 3. von rechts in Tadschikistan Foto: privat

Dr. Bernhard Homeyer, arbeitete 2009/10 für ein Jahr im Auftrag der Welt-

Die Urlaubs- und Gästeinformation Haren ist im Büro der Touristinformation, Neuer Markt 3, im Rathaus und in

Erster Deutsch-Holländischer Stoffmarkt in Lingen

Bildvortrag aus einem der ärmsten Länder Asiens

Dr. Bernhard Homeyer wird einen Bildvortrag zu dem Thema „(Über-) Leben in der ehemaligen Sowjetrepublik Tadschikistan“

von links: Friedhelm Freiherr von Landsberg-Velen, Jessica Cordes (Touristinformation Haren), Bürgermeister Markus Honnigfort, Caroline von Landsberg-Velen und Josef Ströer (Touristinformation Haren). Foto: PR

Stoff- und Tuchmarkt

(Über-) Leben in Tadschikistan

FREREN. Der Kulturkreis impulse Samtgemeinde Freren e.V. lädt am Sonntag 15. Mai um 15 Uhr zum Treffen des interkulturell orientierten Projektes „Lebenswege“ in die Alte Molkerei Freren ein.

Markus Honnigfort. Jessica Cordes von der Touristinformation Haren stellt heraus, man wolle mit der Broschüre dem Gast gleich vom ersten Tag einen Überblick über die verschiedenen Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung bieten. Weiterhin habe die örtliche Wirtschaft die Broschüre finanziell unterstützt.

hungerhilfe in Tadschikistan, um in seinem Arbeitsgebiet - Agrarproduktion und ländliche Regionalentwicklung die Lebensbedingungen der lokalen Bevölkerung zu verbessern. Er gibt einen Überblick über Tadschikistan, welches zu den ärmsten Ländern der ehemaligen Sowjetunion und Asiens zählt. Die Arbeit in diesem Land am „Dach der Welt“ (Pamir) an der Grenze zu China ist für jeden eine Herausforderung. Extreme Klima- und

Jahrtausende alte Geschichte aus diesem Land an der Seidenstraße, die durch Marco Polo bekannt ist, wird lebendig dargestellt. Etwa 60 Prozent der Bevölkerung leben von der Landwirtschaft, und hier kann gezielte Hilfe zur Selbsthilfe die größten Erfolge verbuchen. Eng verbunden mit der Landwirtschaft sind Naturund Ressourcenschutz, die wiederum helfen, Naturkatastrophen zu verhindern oder die Folgen zumindest zu verringern. Neben Landwirtschaft und Ressourcenschutz wird am Beispiel eines Dorfes gezeigt, wie durch Mitarbeit der Dorfbewohner und durch technische und finanzielle Hilfe von Seiten der Welthungerhilfe die Dorfentwicklung nachhaltig vorangetrieben werden kann.

Stoffenthusiasten zählt, wird schnell von der besonderen Atmosphäre des Marktes gefangen genommen“, weiß

den örtlichen Gastronomieund Einzelhandelsbetrieben sowie im Ferienzentrum Schloss Dankern erhältlich.

Erste-HilfeGrundkurs LINGEN. Der Malteser Hilfsdienst e.V. in Lingen (MHD) veranstaltet im Mai Erste-Hilfe-Grundkurse für Betriebshelfer, Gruppenleiter und große Führerscheine sowie Lebensrettende Sofortmaßnahmen. Hier sind jeweils noch wenige Plätze frei. Ein Erste Hilfe Grundkurs findet statt am 21. und 28. Mai von 9 bis 16 Uhr in der Stadtgeschäftstelle Lingen, Lengericher Straße 39, 49809 Lingen. Zusätzlich werden Lebensrettende Sofortmaßnahmen für Führerscheinbewerber angeboten. Dieser Kurs findet statt am 21. Mai von 9 bis 16 Uhr in der Fahrschule Bernitt, Biener Straße 61, 49808 Lingen/Biene. Anmelden unter  0591/610590 oder www. malteser-kurse.de

Aus dem Polizeibericht Erneut Bronzestatuen und Bronzevasen von Gräbern gestohlen Lingen. Von mehreren Grabstellen auf einem Friedhof wurden Bronzestatuen und Bronzevasen gestohlen. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei hatten bislang unbekannte Täter am Montag oder Dienstag dieser Woche von Gräbern auf dem St. Marien Friedhof im Ortsteil Biene mehrere sakrale Gegenstände gestohlen. Bislang wurden neun Straftaten auf diesem Friedhof bekannt. Wie bereits gemeldet, wurden am Dienstag auf dem Friedhof der Kirchengemeinde St. Johannes in Spelle acht Gräber durch unbekannte Täter beschädigt. Dort hatten die Täter bei acht Gräbern die Messingvasen aus den Halterungen gerissen. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren wegen Störung die Totenruhe eingeleitet. Geschädigte sowie Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen  0591/870 zu melden.

Intensiv-Seminar für Existenzgründer

www.neue-mitmach-zeitung.de

Businessplan für die Selbstständigkeit

Bürgerhilfe

MEPPEN. Das Institut für Schulung und Beratung bietet im April zwei dreitägige Intensiv-Seminare an. Sie finden vom 27. bis 29. Mai, 9 bis 17 Uhr, und vom 6. bis 8. Juni, 8 bis 16 Uhr, im Meppener Kreishaus statt. Das Seminar richtet sich an alle, die eine Existenzgründung planen und hierzu noch mehr Wissen benötigen. Dieses wird praxisnah und unter Einbeziehung der konkreten Gründungsvorhaben der Teilnehmer vermittelt und ist die Grundlage für die selbstständige Erarbeitung eines Businessplanes. Schwerpunkte sind betriebs-

wirtschaftliches Grundwissen, Steuern, Rechtsformen, Versicherungen, Marketing, Gründungskonzept, Finanzierung, Fördermittel und Gründungsformalitäten. Durchgeführt werden die Schulungen vom Institut für Schulung und Beratung Dresden. Die Seminare werden vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit gefördert, die Teilnahmegebühr beträgt 40 Euro einschließlich Zertifikat. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich und wird von der Emsland GmbH unter  05931/441330 entgegen genommen.

Dabei sein und mitreden!

Seniorenfahrt an die Müritz Meppen. Die Bürgerhilfe fährt vom 9. bis 15. Oktober mit interessierten Seniorenund Seniorinnen an die Müritz. Geplant ist eine Rundfahrt an der Mecklenburger Seenplatte, eine Fahrt nach Rostock mit Schifffahrt in Warnemünde, nach Schwerin mit Schlossbesichtigung und nach Waren mit Stadtführung (Änderungen vorbehalten). Die Unterbringung erfolgt in modernen Einzeloder Doppelzimmern mit Fernseher und Bad. Informationen und Anmeldung unter  05931/88210.


14

L

Suchen & Finden

Katharina 62J., Witw., schl., liebt die Natur, PKW vorhanden, nicht ortsgebunden, sucht liebeAuto-Kindersitz RĂśmer King vollen Herren. PV ď&#x20AC;¨ 05924plus in schwarz, 100% unfallfrei, 783701 sehr gut erhalten, Preis: 70` Marlen, Anfang 70, verwitwet ď&#x20AC;¨ 01520-6795752 mit einem gepflegten Ă&#x201E;uĂ&#x;erem, Barkauf / Geld sofort, wir supatent mag Blumen, gute Gechen Kinderwagen, Buggys, sellschafterin sucht einen Mann Fahrradanhänger, Fahrradsitze, zwecks Freizeitgestaltung. Trecker, Kinderfahrräder, SpielPV Erika ď&#x20AC;¨ 04961-72248 zeug, Umstandsmode, Baby- u. Kinderkleidung u.v.m. Kinderkis- Theo, 31, Landmaschinenmete, Kindersecondhand, Kive- chaniker, zuverlässig, modern, lingstr. 7, Lingen ď&#x20AC;¨ 0591- groĂ&#x;, gut aussehend. Er arbei51652 www.kinderkiste-lingen.de tet als selbstständiger Landwirt im eigenen Betrieb, eigenes Haus vorhanden. Seine Hobbys sind Kino, Geselligkeit, Urlaub Antik zu zweit, Fahrrad und Auto Reparatur von alten StĂźhlen, So- fahren. Er mĂśchte eine ledige fas u. Sessel, Flechtarbeiten, Bin- Sie fĂźr eine gemeinsame Zukunft. PV Erika ď&#x20AC;¨ 04961senstĂźhle. ď&#x20AC;¨ 0591-9669414 72248 www.pv-erika.de

Alles fĂźrs Kind

Baumarkt / Werkzeuge

Dienstleistungen

An- und Verkauf von gebrauchten GerĂźsten, Baumaschinenund Geräten. H+O Handelsgesellschaft mbH ď&#x20AC;¨ 04950-995640

Aufarbeiten oder neu beziehen ihrer StĂźhle, Garnituren, Eckbänke, etc. Polsterei Nonnenmacher, Wiek links 14, Papenburg. oder 04961/ Kuststoff - Sichtschutzelemte ď&#x20AC;¨ 04963/8903 (GroĂ&#x;handel), 1,50x1,80m, weiĂ&#x;, 669292 125` ď&#x20AC;¨ 05951-994976 Dienste rund um Haus und Garten, Gebäude und Fensterreiniď&#x20AC;¨ 05976-344940 o. !CHTUNG (AUSHERREN !LTE gung. &UGEN RAUSNEHMEN NEUE 0162-1868669

&UGEN WIEDER REIN ZUM &ESTPREIS INKL 'ERĂ ST UND -ATERIAL &IRMA3ANDMANN 4EL&AX   ODER 

Bekanntschaften Daniela, 28 J., eine richtig sĂźĂ&#x;e, frĂśhliche Maus, blonde Haare, sĂźĂ&#x;e GrĂźbchen, blaue Augen, die zum Träumen einladen, sympathisch und anschmiegsam. Ich mag FuĂ&#x;ball, Musik, Kino, Ski fahren, Spaziergänge in der Natur - und dich! Ich mĂśchte GlĂźck, Zärtlichkeit und Zuneigung fĂźr immer spĂźren, gemeinsam mit dir abends auf der Couch kuscheln, bei Kerzenschein und leiser Musik! Melde dich Original-Kundenfoto noch heute Ăźber: HiH GmbH, 0800/3304753 Anruf kostenlos, tägl. 10-21h oder

(BSUFOQnFHF )BVTNFJTUFS TFSWJDF (FCĂ&#x160;VEFSFJOJHVOH  #PEFOWFSMFHVOH &OUSĂ NQFMVOH 8PIOVOHTBVnĂ&#x161;TVOH )BVT)FJNTFSWJDF"IMFST (PEFS  Fensterputzer privat u. gewerblich hat noch Termine frei. ď&#x20AC;¨ 0179-9840531

%BDITBOJFSVOH [#N4BUUFMEBDI6NEFDLVOH t&OUGFSOFOBMUFS%BDIFJOEFDLVOH t&JOCSJOHVOHOFVFS*TPMJFSVOH t/FVF6OUFSEFDLCBIO t/FVF%BDIMBUUVOH t/FVF%BDI[JFHFMWPO#SBBT POOVS tJOLMOFVFS FTUQSFJTW %BDIĂ CFSTUĂ&#x160;OEF [VN' ĂŠ BVT,VOTUTUPGG   [[HM.X4U

eMail: Daniela@hih-pv.de (1018/124714)

Katharina, 50 J., Kosmetikerin, blonde Haare, strahlend blaue Augen, schlank, sehr sympathisch und frÜhlich. MÜchtest auch du morgens nicht mehr alleine frßhstßcken, abends alleine auf der Couch zu sitzen? MÜchtest du wieder Gefßhle spßren, Harmonie, Vertrautheit, Liebe, unendliches Glßck? Bist du unternehmungslustig, frÜhlich? Bei Liebe wßrde ich meinem Herzen egal wohin Original-Kundenfoto folgen! Ruf bitte an ßber: HiH GmbH, 0800/3304753 Anruf kostenlos, tägl. 10-21h oder eMail: Katharina@hih-pv.de (1018/121571)

Bitte melde dich doch endlich! Miriam, 36 J., selbst. Friseurin, sehr sympathisch + natßrlich, lange Haare, schlanke Top-Figur, anschmiegsam, mit jeder Menge Herz und Humor. Mein Herzenswunsch ist es, DICH endlich kennen zulernen, bei dir Glßck, Harmonie, Liebe und ganz viel Gefßhl zu finden. Meine Hobbies sind Sport, Reisen, Kino, Tanzen - und den Rest erzähle ich dir, wenn wir uns treffen Original-Kundenfoto Ruf einfach an ßber: HiH GmbH, 0800/3304753 Anruf kostenlos, tägl. 10-21h oder

5FMFGPO

!US!LTWIRD.EU 7IRVERLEIMENUNDPOLSTERNAUF 'ROÂ&#x201D;E!USWAHLAN-Â&#x161;BELSTOFFEN

Axel 63 J., Witw., handw. geschickt, gesellig, unternehmungslustig, erwartet Ihren Anruf. PV ď&#x20AC;¨ 05924-783701

4EL "4ENSING

WGCjÂ&#x2026;Â&#x2020;CmwÂ&#x2030;y~Â&#x192;wÂ&#x2030;y~Â&#x201E;{Â&#x201E; wxMKBC[Â&#x2039;Â&#x2C6;Â&#x2026;777

Â?Â?Â?DÂ&#x2026;Â&#x201E;Â&#x201A;Â&#x201E;{CÂ?wÂ&#x2030;y~Â&#x192;wÂ&#x2030;y~Â&#x201E;{Â&#x201E;CÂ&#x2030;~Â&#x2026;Â&#x2020;Dz{

Gebäudereinigung Barbara Urban. Grundreinigung, Treppenhaus-Bßroreinigung Tel.: 0171-7742288

Ben, 41/180, Gärtner, zuverlässig, sympathisch, gut aussehend, Gunther, 48/187, selbstständig, Natur und Gartenfreund, schlank, sportlich. Georg, 58, Unternehmer, gepflegt, aktiv. Kurt, 60, gut aussehend, mag Musik und tanzen, Auto fahren, mĂśchten eine Sie. PV Erika ď&#x20AC;¨ 04961-72248 www.pv-erika.de Doris, 39, eine sympathische blonde Frau, ledig, gebildet, gesellig, mag Pferde, Urlaub zu zweit und anderes, wĂźrde Sie gerne kennenlernen. PV Erika, Papenburg ď&#x20AC;¨ 04961-72248 www.pv-erika.de

beiten. Abbruch u. EntrĂźmpelungen, Rodungs- u. Fräsarbeiten. ď&#x20AC;¨ 05953-8407

Wohnwagen/ Wohnmobile

Immobilien Verkauf

HaselĂźnne Ortsteil, BaugrundstĂźck ca. 1300m², voll erschlosGarten sen, rh. Waldrandlg., kein Bauzwg. von privat zu verkau100 Lagermarkisen, verschiede- fen ď&#x20AC;¨ 0170-8955161 ne GrĂśĂ&#x;en, Typen, Dessins! Zum Mitnehmen. Auf Wunsch Montage durch unser Montageteam. Neu: Donnerstags bis 19.00Uhr. %FVUTDIMBOEVOE Lucas, Lingen - Darme &VSPQBXFJUNJU-J[FO[ ď&#x20AC;¨ 0591 - 800 600

6N[Ă HF

Bahnschwellen - Bonanza Zaunbretter u. Kaminzholzverkauf ď&#x20AC;¨ 04965-914940 IBB Sandsteine, jeglicher Art von privat ď&#x20AC;¨ 05451-74166 (ab 19Uhr)

A A A A

.Ă&#x161;CFM"VGVOE"CCBV )BVTIBMUTBVnĂ&#x161;TVOHFO &OUSĂ NQFMVOHFO -BHFSVOHWPO.Ă&#x161;CFMO

Ostfriesen-Sofas aus eigner Herstellung, hochwertig verarbeitet, mit Federkern, Armlehnen beidseitig abklappbar, ab 398,- Euro. In verschiedenen GrĂśĂ&#x;en lieferbar, dazu auch passende Sessel. Hochwertige Bezugsstoffe Doris, 41 J., schl., gutaussehend, ständig am Lager, ab 7,- Euro / mit einem 7 jährigen Sohn, lfd. Meter. Polsterei NonnenmamĂśchte auf diesem Wege einen cher, Wiek links 14, Papenburg. oder 04961/ Herren bis 58 J. kennenlernen. ď&#x20AC;¨ 04963/8903 669292 PV. ď&#x20AC;¨ 05924-783701

Reisefertiger Dethleffs Beduin, TĂ&#x153;V neu, 1000 Kg, VB 2.100 ` ď&#x20AC;¨ 0163-3792946 Tabbert Comtess 590, Einzelbetten, viele Extras, sehr gepflegt, 3.300 ` ď&#x20AC;¨ 04955-934606

Flohmärkte 15. Mai, Privater Hof-Flohmarkt, Haren/Erika, Wiesenweg 1-7, 11-17 Uhr (Aufbau ab 9) Jeder kann mitmachen!!! ď&#x20AC;¨ 015206885347

v"MMFTBVTFJOFS)BOEi

AKTION: 499,-` nur noch bis zum 15. Juli 2011. Der Neue Edelstahl Grill ist da! Jetzt bestellen. Infos unter: Wilfried Meyer, SĂźderstr. 14, 26802 Moormerland ď&#x20AC;¨ 0176 - 55347644 oder: edelstahl-meyer@gmx.de

Garagentor, 215 x 236, 50`. Gepolst. Bank mit Kasten 116l, 5SBOTQPSUF3FJTJHF 15`. Kl. Komode Eiche 60J., 8Wkc\bbkd]WkY^FheXb[c\bbkd]" 5FM 70br, 40t, 75h, 2 La. 1 Klap, 50`. Mkhp[bheZkd]eZ[h<hi[d"FĂ&#x2020;Wij[# Oval, Nussb. Tisch 140x80, hkd]`[]b_Y^[h7hjkdZ=hÂ?Â&#x153;[iem_[ MFH, kompl. vermietet, Kreis schĂśn, Stk. 80`. ď&#x20AC;¨ 05931=Whj[dd[k][ijWbjkd]"FĂ&#x2020;Wdpkd][d" CLP von privat, VB 355.000 ` Zuschriften unter Chiffre Kajak, kpl. 250` VB ď&#x20AC;¨ 0176- 16738. PWkdkdZF[h]ebWXWk Kaminholz, zum selberschneiď&#x20AC;Ş 002/343, Neue Zeitung, 94276458 =Whj[d#k$BWdZiY^W\jiXWk den, (Eiche, Bohlen, Kanten) Hauptstr. 40, 26789 Leer :_[j[hFWjh_Ya<eff[ ď&#x20AC;¨ 04965-914940 &+/&.%'+./eZ[h&'-'%(',,**/ Immobilien Ankauf Sehen Sie KUNST~KULTUR unter www.w-kk-g.de Flohmarkt in Bakum. Wann?: So. 22. 5. 2011 von 9-17 Uhr. Wo?: Coma Markt. Info: ď&#x20AC;¨ 01724038796 o. 04471-187226

"DIUVOH*NNPCJMJFOWFSLĂ&#x160;VGFS

Räumungsverkauf! Alles muĂ&#x; raus. Auf alle Keramikartikel bis zu 60 % reduziert. Bei einem Kaufwert von 50` einen Blumentopf gratis. Ă&#x2013;ffnungszeiten:DoFr 14 Uhr-18 Uhr Sa 9Uhr-13 Uhr Alle anderen Zeiten nach telefonischer Vereinbarung GV-Keramik Vosse, Zollstrasse 32, 26899 Rhede ď&#x20AC;¨ 04964-1352 oder 0172-9206986 www.gv-ke ramik.de TERRASSENĂ&#x153;BERDACHUNGENALU MaĂ&#x;anfertigung-montiert. Fa. Meyer ď&#x20AC;¨ 04952 - 921588

'Ă SHSPÂ&#x2022;F*NNPCJMJFONFTTFOJN 3VISHFCJFUVOEJOEFO/JFEFSMBOEFO TVDIFOXJS%3*/(&/% t&JOGBNJMJFOIĂ&#x160;VTFS t#VOHBMPXT t%PQQFMIBVTIĂ&#x160;MGUFO t3FTUIĂ&#x161;GF

ď&#x20AC;¨ 0176-30011192

Gastronomie

"MMFT BOCJFUFO

&NTTUSBÂ&#x201C;Fr.FQQFO 5FM

Reisen Ostsee, Hohwacht, ab 27`, fewoloy.de ď&#x20AC;¨ 0441-5940992 SĂźlt/ Westerland, App., Zim. frei ď&#x20AC;¨ 04651-31332

Veranstaltungen Nur das Beste fĂźr Ihr Fest! ALLEINUNTERHALTER, Tanzband, PA-/Licht-Verleih ď&#x20AC;¨ 015117406266 www.fsl-events.de www.tanzschule-lingen.de

KFZ Sonstiges

Honda

1AJC9M>=F9DD=JJL

Wir bringen Ihren Garten in Schwung! Baumfällung, Pflasterung, Gartengestaltung. Objektservice ď&#x20AC;¨ 05904-2399

+OSTENLOSES!NGEBOTUND)NFOSUNTER Koi´s zu verkaufen in Lähden

c_[b[BW[]Â&#x2039;DwD MAIN STREET das Ă&#x153;30+ Tanzabendlokal mit der besonderen ZÂ&#x2C6;{ Â&#x160;Â&#x201A;{|{Â&#x2C6;Â&#x2030;{Â&#x2C6;Â&#x152;y{ Note lädt zum Discofox-tanz xÂ&#x2030;I`D]wÂ&#x2C6;wÂ&#x201E;Â&#x160;{ ein! Wir freuen uns auf Ihren be- j{Â&#x201A;DFGMHCJHHJHOH

Bekanntschaften (gewerblich)

Ă&#x153;bernehme Klinkerarbeiten an Suche Spartametfahrrad mit Alt- und Neubauten. Benzinmotor fĂźr Bastler bis ca. KFZ-ZubehĂśr ď&#x20AC;¨ 05953-8407 100` oder fahrtĂźchtig bis 200` Sommerreifen 175/R14 auf und gut erhaltenes Damenrad Verleih v. Maschinen u. GerĂźsAlufelge, 4 Loch, neuwertig.VHB bis 60` . Lingen ď&#x20AC;¨ 0176ten, Schmutz u. Regenwasserka100`. ď&#x20AC;¨ 0175-5114808 nalarbeiten, Mini u. Radladerar- 66123872

4JFNFOTTUSBÂ&#x2022;Ft)FS[MBLF

eMail: Miriam@hih-pv.de (1018/129834)

such. Fr. + Sa. ab 21 Uhr. Hauptkanal links 34, Papenburg

Neue Zeitung

NGF*%1MF<&%1 RME"Âż;@KLHJ=AK Honda PC800 Tourer, 2.500 ` ď&#x20AC;¨ 05932-998184

VB

NEU-Ducati in Nordhorn. Tuning-Service-ZubehĂśr-Bekleidung. Motorrad-Hertrampf SachsenstraĂ&#x;e 5, 48525 Nordhorn. Tel.: 05921-37778

Mercedes

Imbisscontainer, zu verkaufen Suche Mercedes, Benzin/Diesel, ď&#x20AC;¨ 0175-7776465 Bj. 1970-99 ď&#x20AC;¨ 0171-3180634 Lamm u. Ziegenfleisch verkauft - RWG- ď&#x20AC;¨ 0176-96027988

'ILDESTRq)BBENBĂ REN 4EL WWW!UTOPFANDLEIHE -UENSTERLANDDE

Skoda

Mietangebote Sonstiges

*EDERZEITERREICHBARAUCH 3AMSTAGSUND3ONNTAGS 4ELEFON (ANDY Zweiräder Ihr Ansprechpartner, wenn es um Roller, Quad oder Motorrad geht, ob neu oder gebraucht! Auch der weiteste Weg lohnt sich. Gela-Bikes, Rhede-Ems ď&#x20AC;¨ 04964-918155 Mädchenfahrrad 26 Zoll zu verkaufen, Farbe: silber/grau, sehr gut erhalten Preis: 85` ď&#x20AC;¨ 01520-6795752 Piaggio Roller 50km/h, Bj.2001, guter Zustand, fahrbereit, zu verkaufen. VB. ď&#x20AC;¨ 05907-7582 Suche Motorrad. 200 - 2000` ď&#x20AC;¨ 04961-8303482 www.motorraeder-nord.de Ankauf-Verkauf-ZubehĂśr ď&#x20AC;¨ 04961-8303482 Damenfahrrad, 3-Gang Schaltung ď&#x20AC;¨ 0171-5313802

SKODA-Fabia 1,4l, EZ 2003, 85.000km, Klimaanlage, 68PS, 2. Ladenlokal, 149m², 1a-Lage in Faltenunterspritzung / Perma- Hand, Scheckheft, 8-fach bereift, Freren am Markt zu vermieten nent Make-up. Naturheilpraxis (TĂ&#x153;V+AU NEU ) VB 4.900,-- ` ď&#x20AC;¨ 0591-73281 Angela BĂźlte, Ringstr. 10, 26789 ď&#x20AC;¨ 05931-4099996 Wangerooge, gemĂźtliche FeWo, Leer. ď&#x20AC;¨ 0491-9250180 zentral, strandnah ď&#x20AC;¨ 059167371 Heuschnupfenfrei ohne Desensibilisierung. Naturheilpraxis An- VW 3F8P;FJUBSCFJU(C3 drea Wilkens ď&#x20AC;¨ 04961-8097919 Polo 9N 1,4 TDI, Comfortline; 8JSTUFMMFOFJO NX  Climatic; GRA; 2x EFH; 80 PS; - B O E   # B V N B T D I J O F O   Heilpraktiker 198000 KM (Langstrecke); grau; ,G[.FDIBOJLFS 5-trg; 4.500,- ` VHB ď&#x20AC;¨ 01705FM Implantat Akupunktur/ Rau7349662 cherentwĂśhnung/ Ă&#x153;bergewicht/ RLS/ Parkinson/ Tinnitus. Na- Polo 9N, Bj.2000, 145.000km, Verschiedenes turheilpraxis Angela BĂźlte, 5.800 ` VHB ď&#x20AC;¨ 0160- 97349948 Ringstr. 10, 26789 Leer. Polo 9N, Blau, Bj.2002, ď&#x20AC;¨ 0491-9250180 105.096km Alufelgen, Winterreifen, 5.300 ` VB ď&#x20AC;¨ 05931"LOMS-IETBEDARF !M:IRKEL 7ERLTE Hausrat 8813935 -INIBAGGERn2ADLADERn(OmADER Grossfamilie sucht dringend KĂź- Preiswerter geht´s nicht! 4ELESKOPSTAPLERn!RBEITSBĂ HNENn2Ă TTLER che o. KĂźchenschränke mĂśgl. www.eu-auto-nord.de 4EL  nWWWMB BLOMSDE umsonst. Danke! ď&#x20AC;¨ 05931- VW Polo 86 C Fox in grau, 8852834 Bj.89, Bastlerfahrzeug, TĂźv abge-

Gesundheit

-)%4"%$!2&

Suche gebrauchte EinbaukĂź- laufen, 110,chen. ď&#x20AC;¨ 04942-990497 6795752

Suche Kaufe Zinn aller Art ď&#x20AC;¨ 016093420348 Suche kostenlos TrĂśdel und Flohmarktsachen. ď&#x20AC;¨ 059351462

`

ď&#x20AC;¨ 01520-

Nutzfahrzeuge MĂśbel-INFOMOBIL 809 ideal als Wohnmobil ď&#x20AC;¨ 0172-4219423 Sportbootversicherung, preiswert und gut. Agentur Habben ď&#x20AC;¨ 04952-895777

Achtung! Der Holländer holt Metallschrott, Kupfer, Kabel, Motoren, Waschmaschinen, Computer, Autos usw. ab + schnelle EntrĂźmpelungen ď&#x20AC;¨ 01628891081 oder 0031643988172

/BDIIJMGFEJFXBTCSJOHU  www.prologo.de

"MMF'Ă&#x160;DIFS BMMF4DIVMBSUFO TQF[JFMMF%ZTLBMLVMJFVOE -FHBTUIFOJFGĂ&#x161;SEFSVOH

.FQQFO (

)BSFO (

/63PEFS4DIĂ MFSQSP(3611&


L

Neue Zeitung

Suchen & Finden

15

23(/0HULYD%(GLWLRQ

23(/$JLOD(GLWLRQ

23(/,QVLJLQD6SRUWV7RXU

23(/0HULYD%,QQRYDWLRQ

23(/&RUVD(G-DKUH

23(/$VWUD(GLWLRQL

.:(=-XQLNP%& .OLPD[$LUEDJHO)KHO6SLHJHO (630HW5&'OHEHQVODQJH*DUDQWLH

.:(='H]QXUNP $OX%&.OLPD1HEHOO0HW5DGLR&' HO6SLHJHO=9OHEHQVODQJH*DUDQWLH

&'7L.:(=-DQ7NP %&1DYL.OLPDDXWRP3DUNSLORWH)K $OX0HW5DGLR&'0RQ*DUDQWLH

.:(=-XOLNP%& $OX$)/.XUYHQOLFKW3DUNSLORW.OLPD 6LW]KHL]JXVZOHEHQVODQJH*DUDQWLH

.:(=$SULONP$%6 (63.OLPD=97HPSRPDWH)K5&' %&0HWDOOLN0RQDWH*DUDQWLH

.:(=0mU]NP(63 $%65DGLR&'H)K.OLPD=90HW )DKUUDGWUmJHU0RQDWH*DUDQWLH

QXU

ÄŠ

$XWRKDXV$XJXVWLQ0HSSHQ6FKÂ&#x201A;W]HQVWU 7HOZZZDXWRKDXVDXJXVWLQGH

QXU

ÄŠ

QXU

$XWRKDXV$XJXVWLQ0HSSHQ6FKÂ&#x201A;W]HQVWU 7HOZZZDXWRKDXVDXJXVWLQGH

ÄŠ

QXU

ÄŠ

QXU

ÄŠ

QXU

ÄŠ

$XWRKDXV$XJXVWLQ0HSSHQ6FKÂ&#x201A;W]HQVWU 7HOZZZDXWRKDXVDXJXVWLQGH

$XWRKDXV$XJXVWLQ0HSSHQ6FKÂ&#x201A;W]HQVWU 7HOZZZDXWRKDXVDXJXVWLQGH

$XWRKDXV$XJXVWLQ0HSSHQ6FKÂ&#x201A;W]HQVWU  7HOZZZDXWRKDXVDXJXVWLQGH

$XWRKDXV$XJXVWLQ0HSSHQ6FKÂ&#x201A;W]HQVWU 7HOZZZDXWRKDXVDXJXVWLQGH

^ŽůÄ&#x201A;Ć&#x152;ͲÄ&#x201A;Ć&#x152;Ć&#x2030;Ĺ˝Ć&#x152;Ć&#x161;Ć?

WĹ&#x161;Ĺ˝Ć&#x161;Ĺ˝Ç&#x20AC;ŽůĆ&#x161;Ä&#x201A;Ĺ?ĹŹÄ&#x201A;ŜůÄ&#x201A;Ĺ?Ä&#x17E;Ĺś

^ŽůÄ&#x201A;Ć&#x152;ͲÄ&#x201A;Ć&#x152;Ć&#x2030;Ĺ˝Ć&#x152;Ć&#x161;Ć?

EZ'/D/d^KEE

WĹ&#x161;Ĺ˝Ć&#x161;Ĺ˝Ç&#x20AC;ŽůĆ&#x161;Ä&#x201A;Ĺ?ĹŹÄ&#x201A;ŜůÄ&#x201A;Ĺ?Ä&#x17E;Ĺś

EZ'/D/d^KEE













Ç Ç Ç Í&#x2DC;Ä&#x17E;ĹľĆ?ͲĆ?ŽůÄ&#x201A;Ć&#x152;Í&#x2DC;Ä&#x161;Ä&#x17E;

Ç Ç Ç Í&#x2DC;Ä&#x17E;ĹľĆ?ͲĆ?ŽůÄ&#x201A;Ć&#x152;Í&#x2DC;Ä&#x161;Ä&#x17E;

Ç Ç Ç Í&#x2DC;Ä&#x17E;ĹľĆ?ͲĆ?ŽůÄ&#x201A;Ć&#x152;Í&#x2DC;Ä&#x161;Ä&#x17E;

Ç Ç Ç Í&#x2DC;Ä&#x17E;ĹľĆ?ͲĆ?ŽůÄ&#x201A;Ć&#x152;Í&#x2DC;Ä&#x161;Ä&#x17E;

Ç Ç Ç Í&#x2DC;Ä&#x17E;ĹľĆ?ͲĆ?ŽůÄ&#x201A;Ć&#x152;Í&#x2DC;Ä&#x161;Ä&#x17E;

Ç Ç Ç Í&#x2DC;Ä&#x17E;ĹľĆ?ͲĆ?ŽůÄ&#x201A;Ć&#x152;Í&#x2DC;Ä&#x161;Ä&#x17E;

Zuverlässiges Reinigungspersonal w/m fßr unsere Objekt in Lingen (Am Markt) gesucht. AZ: Mo. - Fr. in den Nachmittagsstunden Info: Telefon 0178-909 0534 o. 04221 9741200 Clemens Kleine Dienstleistungen GmbH & Co. KG Mßnchner Str. 67, 45155 Essen

W.I.R GmbH sucht Sie (m/w) als Produktionshelfer im Lebensmittelbereich fĂźr einen renommierten Kunden im Raum BĂśrger. FĂźr die FrĂźh-, Spätund Nachtschicht in Vollzeit. W.I.R GmbH ď&#x20AC;¨ 0441-39063730. Erreichbar ab 08:00 - 17:00 von Montag bis Freitag

Wellness

Flohmärkte

;VS/BDIUFVMF1SJWBUIBVT

3F8P&MFLUSPUFDIOJL(NC) 8JSTUFMMFOFJO NX 

&MFLUSJLFS

FLOHMARKT

BVTBMMFO#FSFJDIFO

OL - WECHLOY (famila) www.sonntagsfloh.de ¡ Flohmarkt GbR Oldenburg

www.zumba-fitness.tv

Studenten/SchĂźler (m/w ab Renovierungs u. Gartenarbeit, 18J.) als Aushilfe fĂźr Industrieuvm. ď&#x20AC;¨ 05931-8827874 (Ne- wäscherei in Lingen gesucht. Tibenberuflich) me, Care and More Personaldienstleistungen GmbH, BĂśrsenStellenangebote straĂ&#x;e 7 s 26382 Wilhelmshaven, per E-Mail: info@tcm-perso / Info-Telefon: Biete per sofort Maurer- nal.de ď&#x20AC;¨ (04421) 500 4980 meister, Stahlbetonmeister, Dachdeckermeister im Sinne der HWO als Konzessionsträger an. Mobil: ď&#x20AC;¨ 0170 - 277 99 41

Unterricht/Nachhilfe

NACHHILFE. '+'#'")%&&%"

TEMPTON ist der ganzheitliche Personaldienstleister mit 8.600 Mitarbeitern und einem umfassenden Leistungsspektrum: von Personalberatung Ăźber Zeitarbeit bis zum technischen Outsourcing. Wir bieten Jobs bei den besten Unternehmen. Und dafĂźr brauchen wir Sie.

*OEVTUSJFNFDIBOJLFS NX

â&#x20AC;˘ Handwerkshelfer (m/w) 4DIXFJÂ&#x2022;FSBMMFS 'BDISJDIUVOHFO NX

JETZT BEWERBEN: LINGEN.ID21@TEMPTON.DE 'BDIIFMGFS.FUBMM NX

)JMGTLSĂ&#x160;GUFJN TEMPTON -FCFOTNJUUFMCFSFJDI NX

Personaldienstleistungen GmbH BauerntanzstraĂ&#x;e 7 TEMPTON Personaldienstleistungen 49808&Lingen/Ems GmbH Co. KG Tel.: 0591 807356-21 #BVFSOUBO[TUSBÂ&#x201C;F -JOHFO&NT Ab 01.06. finden Sie uns hier: 5FM GeorgstraĂ&#x;e 7 MJOHFOJE!UFNQUPOEF 49809 Lingen/Ems

Ab 01.06. Jobs findenauf Sie uns hier: Weitere GeorgstraĂ&#x;e 7 http://jobs.tempton.de 49809 Lingen/Ems

"CBVDIJO$MPQQFOCVSH DMPQQFOCVSHJE!UFNQUPOEF

Weitere Jobs auf http://jobs.tempton.de

&'&%/%%(" ***!%"&'(#%%#&&

3F8P;FJUBSCFJU(C3 8JSTUFMMFOFJO NX 

4DIMPTTFS BVTBMMFO#FSFJDIFO

! 

    "",## "&'%

5FM

1VOLU

Bildung Beratung Entwicklung

3F8P;FJUBSCFJU(C3 8JSTUFMMFOFJO NX 

Marketing & Beratung

4DIXFJÂ&#x2022;FS

Sie arbeiten als Handwerker/Kaufmann kundenorientiert und wollen Ihre Erfahrungen ausbauen und beruďŹ&#x201A;ich nutzen? Das nĂśtige Handwerkzeug erhalten Sie im Lehrgang

BVTBMMFO#FSFJDIFO

5FM

Bei uns sind Sie in guten Händen! Wir suchen fßr unseren Kunden im Raum BÜrger

Produktionshelfer (m/w) im Lebensmittelbereich fßr die Frßh-, Spät- und Nachtschicht in Vollzeit.

W.I.R. GmbH Oldenburg Telefon 0441/39063730 Mo.-Fr. 08.00 -17.00 Uhr

Marketing NFachberater/in Fachberater, Marketing,

Vertrieb und Kundenmanagement IHK-Abschluss: GeprĂźfte/r Fachberater/in im Vertrieb

Rufen Sie an oder besuchen Sie uns: Info-Tag am 19.05.11 um 16.30 Uhr ComFair GmbH Unterm Berg 15 ¡ 26123 Oldenburg Tel: 0441-9986690 ¡ info@comfair-gmbh.de

r

)PM[WFSBSCFJUVOH

4ISCHLERMW 8JSCJFUFOGBJSF#F[BIMVOH "VTMĂ&#x2022;TF "SCFJUTLMFJEVOHVOE8FSL[FVHXFSEFO LPTUFOGSFJ[VS7FSGĂ&#x203A;HVOHHFTUFMMU

05.+4 (OLZVERARBEITUNG .JLF3JDLFOT (FSIBSE4UBMMJOH4US 0MEFOCVSH 5FM NSJDLFOT!QVOLUIPM[WFSBSCFJUVOHEF

      "" )# # ('

       "

# t-BDLJFSVOHWPO1,8 0MEUJNFS 5SBOTQPSUFS VWNy t"VTCFVMFO PIOF-BDLJFSFO t-BDLBVGCFSFJUVOH t4NBSU3FQBJS "VUPMBDLJFSFSFJ",POPXTLJ "VGEFN)Ă&#x161;XFM )BTFMĂ OOF 5FMFGPO 5FMFGBY &.BJMBLPOPXTLJ!XFCEF XXXBVUPMBDLJFSFSFJLPOPXTLJEF

oRVBMJm[JFSUFOVOETFMCTUTUĂ&#x160;OEJH BSCFJUFOEFO'BIS[FVHMBDLJFSFSNX [VTPGPSU &TFSXBSUFO4JFFJOHVUFT"SCFJUTLMJNBJO FJOFSNPEFSOFO8FSLTUBUU JO7FSCJOEVOHNJU FJOFSMFJTUVOHTHFSFDIUFO&OUMPIOVOH

8JSTVDIFOGĂ&#x203A;SVOTFS5FBNFJOFO

.Ă&#x161;CFMUJTDIMFSJO.FJTUFS NJU#FSVGTFSGBISVOHVOE"VUP$"%,FOOUOJTTFO TPXJF&SGBISVOHJOEFS"SCFJUTWPSCFSFJUVOH

5JTDIMFSHFTFMMFOJOOFO .Ă&#x161;MMFSTLBNQt-Ă&#x161;OJOHFO 5FM .PCJM &.BJMNBJDOJFNBOO!FXFUFMOFU

FĂ RDEN)NNENAUSBAU

 #! ( #   #" # #$

8JSTVDIFOGĂ SVOTFSFOKVOHFOVOEGBNJMJĂ&#x160;S HFGĂ ISUFO'BIS[FVHMBDLJFSCFUSJFCJO)BTFMĂ OOF

Wer hat einen kl. schneeweissen Kater zu verschenken? ď&#x20AC;¨ 05931-8852834 3 SchneeweiĂ&#x;e Katzenkinder (m. kl. schw. Fleck auf dem Kopf), ab 15. Mai abzugeben! ď&#x20AC;¨ 05961-956080

Reinigungskräfte gesucht, bis 400`, mobil, Raum Salzbergen ď&#x20AC;¨ 0162-1868669

 â&#x201A;Ź "'%% $%# '&&'

www.comfair-gmbh.de

FĂźr Lingen/Ems suchen wir: 'Ă&#x203A;SEJF3FHJPO&NTMBOE $MPQQFOCVSHTVDIFOXJS â&#x20AC;˘ Fachhelfer Metall (m/w)

!!.%!!!&&" %0("&)#%%'("

.PCJM

"   

Gelernter BĂźrokaufmann mit guten Kenntnissen in den OfficeProgrammen sucht Arbeit als EDV-Schreibkraft, zu sofort, in Vollzeit oder auf 400-Euro-Basis. Abends ab 18 Uhr erreichbar. ď&#x20AC;¨ 0591-710 6840

Erotik (gewerbl.)

Entspannung in der Salzgrotte! Sanfte Bewegung kombiniert mit der Heilkraft des Salzes - einfach ideal! Jeden Di. 19 + 20.00Uhr; Monatl. Entspannungsworkshop. Info: ď&#x20AC;¨ 05964-1251

-Ă&#x161;OJOHFS4USt)BTFMĂ OOF 4UĂ&#x160;OEJHOFVF.Ă&#x160;EDIFO JN8FDITFM 5FM

Stellengesuche

5FM

Sonntag, 15. Mai, 11-17 Uhr

"   

   *##   #      *##

#!)  #%#) & *##"( # #  (  *##  ( #   # # #$

       !    &  '    $ % &

& % &

!LSDEUTSCHE4OCHTERGESELLSCHAFTDER4YCO)NTERNATIONAL,4$ REALISIERENWIR%INSATZLEIT UND)NFORMATIONSSYSTEMEFĂ R)NDUSTRIE &EUERWEHREN 0OLIZEIUND2ETTUNGSDIENSTE7IRGEHĂ&#x161;RENZUDEN -ARKTFĂ HRERNINUNSERER"RANCHE &Ă RUNSEREN3TANDORTINMeppen / EmslandSUCHENWIREINEN

Software-Entwickler (m/w) Ihre Aufgaben: 3IEKONZIPIERENUNDENTWICKELN3OFTWAREANWENDUNGENAUF"ASIS DES-36ISUAL3TUDIOS SOWIEAKTUELLER4OOLSAUSDEM"EREICHDER 7%" %NTWICKLUNG$ARĂ BERHINAUSERWEITERN3IEDIEBESTEHENDEN 3YSTEMEUMERGĂ&#x160;NZENDE&UNKTIONALITĂ&#x160;TEN Ihr Profil: )DEALERWEISEVERFĂ GEN3IEĂ BEREINABGESCHLOSSENES3TUDIUMIM "EREICHDER)NFORMATIKODERĂ BEREINEENTSPRECHENDE "ERUFSAUSBILDUNGUNDERSTE0RAXISERFAHRUNGEN

IT-Vertriebsbeauftragter (m/w) Ihre Aufgaben: !LS6ERTRIEBSBEAUFTRAGTERMW SIND3IEFĂ RDIE!KQUISITIONUNDDAS !NGEBOTSWESENVONDER!NGEBOTSAUSARBEITUNGUND+ALKULATIONBIS HINZU!NGEBOTSVERFOLGUNGUND!UFTRAGSEINGANGVERANTWORTLICH3IE BEARBEITENSELBSTSTĂ&#x160;NDIGUNDSYSTEMATISCH!USSCHREIBUNGENUND GEWĂ&#x160;HRLEISTENDARĂ BERHINAUSEINEUMFĂ&#x160;NGLICHE+UNDENBETREUUNG Ihr Profil: 3IESOLLTENĂ BEREINABGESCHLOSSENES3TUDIUMMITTECHNISCHEM ODER)4 3CHWERPUNKTUNDĂ BEREINSEHRGUTES)4 +NOW HOW VERFĂ GEN3IEHABENBEREITSMEHRERE*AHREERFOLGREICHE 6ERTRIEBSARBEITGELEISTETUNDDABEISTETSDURCH)HRESTARKEN +OMMUNIKATIONSFĂ&#x160;HIGKEITENĂ BERZEUGT'UTE0RĂ&#x160;SENTATIONUND /RGANISATIONGEHĂ&#x161;RENZU)HREN3TĂ&#x160;RKEN "ITTEREICHEN3IEIHREAUSSAGEKRĂ&#x160;FTIGEN"EWERBUNGSUNTERLAGENAN

#+33YSTEME'MB(#O+' )NGO(OFMANNv"ORSIGSTRAÂ&#x201D;E -EPPEN I(OFMANN TYCOINTCOMvWWWCKS SYSTEMEDE


L

!NZEIGE

        

"**&*!+$"!  $"+,&

             

"($& ')*+)&#

"& 2) )1+ "*+ !,+ %!) $* &,) "& 2) )1+ * "*+ %')& !&'$' " "& "&% ."&0"  #$"&& !1,* ) )'$  -'& 2) )1+& ),!+ "&)*"+* , ) !&'$' " &))*"+* , ) "&"-",$$& "&*+$$,&  ,)! & #,*+"#/()+& '! ." .")#& *"! !")" " -'% )*+$$)%('!$&&+)+"&*+$$,& &,* "2 ).*7* 6&,* =9 '*&38;468*3 +C-68 ).* ! 2' ? *.3*6 )*6 ;*18;*.8 +C-6*3)*3 *6 78*11*6 :43 B67<78*2*3 ? .3 %97&22*3&6'*.8 2.8 B6,*6A8* #412*6 *.3* ;.77*37(-&+81.(-* B6789).* 938*6118&,7'*).3,93,*3)96(-

:43 B6,*6A8*3 564D8.*6*3 93) 2B(-8*3 )&7 ,*63* 8*78*31&77*34)*6 .*86&,*3'*6*.87B6,*6A8*

%.*1 )*6 89).* .78 *7 ).* *6+41,6*.(-78*3 .378*1 193,*3 )*6 3*9*78*3 *3*6&8.43 :43 8.(43 ,.1 B6,*6A8*3 .2 118&, =9 938*679(-*3 &=9 ;*6)*3  !*78-B6*6 .3 .3,*3 93) "2,*'93, ,*79(-8 ).* '*6*.87.3)B6,*6A8*=98*78*3

*.8*6)*69).414,.* '*.!*987(-1&3)

#412*6).*&9(-;A-6*3))*6 89).*78*87=9-6*6#*6 +C,93,78*-*3.*!*78,*6A8*;*6)*3.3).:.)9*11&9+ -6**)C6+3.77*&3,*5&778

) &"*+')&-'))+

97)*66+&-693,'*6*.87)96(-,*+C-68*6 89).*36A8 *37 #412*6 @.88* 6*7*6:.*6*3 .* 6*(-8=*.8., -6*3 1&8=)&).*!*.13*-2*6=&-1&9+'*,6*3=8.78>

     &*'$%) B6,*6A8*&0978.02*.78*6 9,*3458.0*62*.78*6

.)&"*"!"*0,% " 

, &'(+"#,2) )1+'$%)%

"&"2) )1+ "$-'&+"'&

! 7*8=8 7*.8 096=*2 2.8 8.(43 ,.1 3*9* 8&3 )&6)7 938*6 )*3 B67<78*2*3 &7 *6A8 *62B,1.(-8 ;.*)*6 ,&3= 3&- =92 3&8C61.(-*3 B6*3 =96C(0 =9 0422*3 .* #*678A3)1.(-0*.8 93) &8C61.(-0*.8 :43 56&(-* ? &9(- .3 1&98*6 *7*117(-&+8 ? ;.6) 75C6'&6 :*6'*77*68&=9;96)*375*=.*11+C6).*7*7*6A8:*6 7(-.*)*3*#46*.378*1193,*3*38;.(0*18 

  

 



    .3* )*6 +41,*3)*3 977&,*3 86.E8 +C6 .* =9 .* -&'*3 )*3 .3)69(0 .2 118&, 3.(-8 2*-6 74 ,98 =9 -B6*3;.*+6C-*6 .*7.3)7.(-*:813.(-87.(-*64' .*

2&608

  .3,*3 !*1   /:412*6:412*63*9-&97)*

&(-*.3*6&97+C-61.(-*3B6&3&1<7*7.3) .*'*6*.8 7.(-)&7B6,*6A88.(43,.1.3).:.)9*11&35&77*3=9 1&77*393)*.3*$4(-*.2118&,=98*78*3  .* +C11*3 .2 37(-1977 *.3*3 ;.77*37(-&+81.(-*3 6&,*'4,*3&97

*46,786 

 .3,*3 !*1    &0978.0,*46,786458.0:412*6)*

      -6 B6:*62B,*3 ;.6) +&(-,*6*(-8 ,*56C+8 .* *6-&18*3 *.3* 92+&77*3)* 93) 0425*8*38* *6& 893, )96(- *6+&-6*3* B6,*6A8*0978.0*6 )*6 .62&

*9*6&608

 6*6*3 !*1   

&0978.0+6*6*3458.0:412*6)*

"*+ )1+*"&%!)#,%*"!+)

        

  & % "$   %%&!&,$ $&$"!*!&$$&!" &$&%$!$%+'$%"(%&%&"! &#$"&%$ $'!! '!%)%& '!&$%&,&*!$%#$'!%"$ !($'! !! "  %!!&&"#& $&'!!  %&&$ !"%'!&$ ((( '"$'!&$((($!!""*

!KTIONSWARESOLANGEDER6ORRATREICHT&àR$RUCKFEHLERKEINE(AFTUNG

ND¬

!M¬(UNDESA

      S I B  VOM T O B E G N A 7OCHEN 3CHASCHLIK EINGELEGT NACH+AUKASISCHER!RT JEKG

IS

E TOPPR

IS

E TOPPR

IS

E TOPPR

2.99

4.99

2.49

â&#x201A;¬

â&#x201A;¬

¬ ¬ -O &R¬ ¬ ¬ 3AMSTAG¬

3UPPENmEISCH VOM2IND

JEKG

#HINAKOHL (+, JEKG

IS

IS

E TOPPR

E TOPPR

3CHWEINEBAUCH

JEKG

2.49

2.49

â&#x201A;¬

â&#x201A;¬

â&#x201A;¬

"RàHWURSTu3JURPRISh VERSCH3ORTENu$EKTORSKAJAh ,JUBITELSKAJAh u-OLOTSCHNAJAh

JEG



4EL¬¬

$ICKE2IPPE VOM3CHWEIN JEKG

(OLZFÃ&#x2039;LLERSTEAK GEWàRZT

JEKG

:WIEBELTASCHEN JEKG

,INGEN

&RISCHER$ILL (+,

JEG

¯PFELu*ONA'OLDh (ERKUNFT.IEDERLANDE NEUE%RNTE (+, JEKG

G  

IS

E TOPPR

IS

5.99

49 â&#x201A;¬2.

â&#x201A;¬

(ECKTIEFGEFROREN UNDOHNE+OPF

JEKG

0ARTY 'ARNELEN GEKOCHT GESCHÃ&#x2039;LT TIEFGEFROREN

JEKG

IS

E TOPPR

IS

E TOPPR

â&#x201A;¬

E TOPPR

-.79

â&#x201A;¬

IS

E TOPPR

-.79

1.19

â&#x201A;¬

%RFRISCHUNGSGETRÃ&#x2039;NK u+WAS$ANILOh

VERSCH3ORTEN

JEL

'RILLMAKRELEN u3KUMBRIJAh TIEFGEFROREN

JEKG

"IER u3CHIGULEVSKOJEh

ODER u3CHACHTERSKOJEh

JEL

L  

L  

IS

E TOPPR

9.99

â&#x201A;¬

%INGELEGTE4OMATEN u-ALDOWANKA 4IRASPOLSKIJEh

G

IS

E TOPPR

2.99

â&#x201A;¬

%INGELEGTE'URKEN u$ATSCHNIJEh

G

E TOPPR

4.49

â&#x201A;¬

+ONDENZMILCHGEZUCKERT

JEG G  

!BTRKG  

IS

1.25

â&#x201A;¬

IS

E TOPPR

1.35

â&#x201A;¬

E TOPPR

ERBUNG AUSDER46 7

1.35

â&#x201A;¬

ERBUNG AUSDER46 7

IS

E TOPPR

1.75

â&#x201A;¬

(EFEGEBÃ&#x2039;CKRINGE IM3ORTIMENT

JEG G  

!BTRKG  

E TOPPR

IS

IS

ERBUNG AUSDER46 7

IS

IS

E TOPPR

â&#x201A;¬

-.99

E TOPPR

ERBUNG AUSDER46 7

â&#x201A;¬

-.69

&RISCHE%IER 3TàCK JE0ACKUNG

IS

E TOPPR

1.99

â&#x201A;¬


Neue Zeitung - Ausgabe Lingen KW 19