Page 1

Neue Zeitung zum Wochenende

BINGO!-Radtour Mit Michael Thürnau um den See radeln

Ellernfest Seite 2

Galaktisch anders

Familienvergnügen steht im Mittelpunkt

Seite 3

Schon gewusst?

„Mystische Nächte“ im Park der Gärten

Ohne Flüssigkeit versagt der Körper

Seite 8

KW 36 . Freitag, 9. September 2011

Seite 11

3. Jahrgang - Ausgabe 36 / Ammerland

Tag des offenen Denkmals

Stets für Sie im Einsatz: Das NZ-Team (v.l.) Andreas Lausch (Anzeigenleitung), Jesco Heidenreich (Redakteur), Rowena Mätzschke (Mediaberaterin), Martina Renner (Redaktionsleitung), Katja Mickelat (Mediaberaterin), Kathrin Unger (Administration), Tina Cipriani (Mediaberaterin), Frauke Blech (Redakteurin), Björn Meyer (Mediaberater), Heinz Hoppe (Mediaberater) und Oliver Tschersich (Telefonmarketing). Foto: Frank Döge

Ab 14. September immer mittwochs

Ich schreibe unter

Oldenburger Teppich-Center

Khorram

www.neue-mitmach-zeitung.de

Neue Zeitung mit neuem Erscheinungstermin AMMERLAND (mar). Pünktlich zum Wochenende halten Sie, liebe Leserinnen und Leser, seit ein paar Monaten die Neue Zeitung in den Händen. Dies ist sicher für Sie schon längst zur Gewohnheit geworden. Nun haben wir für Sie eine gute und eine schlechte Nachricht. Die Schlechte: Die Ausgabe der Neuen Zeitung, die Sie jetzt gerade lesen, wird die Letzte sein, die am Freitag bzw. Samstag in

Ihrem Briefkasten liegt. Die Gute: Ab der kommenden Woche kommen Sie schon zwei Tage früher in den Genuss. Mit dem 14. September erscheint die Neue Zeitung zukünftig immer mittwochs, natürlich in gewohnter Form. Denn ein bewährtes Konzept soll man nicht ändern, und so dürfen Sie sich auch weiterhin jede Woche auf eine informative, interessante und unterhaltsame Lektüre freuen –

immer nah am Bürger. Apropos Bürgernähe! Haben Sie schon auf unsere Internetseite www.neue-mitmach-zeitung.de geschaut? Dort finden Sie die Plattform für alles, was in Ihrer Region passiert. Und das Beste: Sie können selber als Bürgerreporter Ihre Berichte und Fotos veröffentlichen, die in Ihren Augen interessant für Ihre Mitmenschen sein könnten. Reinschauen und mitmachen lohnt sich!

In kürzester Zeit zu Ihrem Wunschfahrzeug. Ihr Neu- und GebrauchtwagenTeam in Apen.

Staulinie 18 · OL Tel. 0441/20563900

GOLDANKAUF! WIR KAUFEN ZU HÖCHSTPREISEN

www.aza-gruppe.de

AMMERLAND. Einen Einblick in alte Gebäude gewährt der bundesweit stattfindende „Tag des offenen Denkmals“ am 11. September. Unter dem Motto „Romantik, Realismus, Revolution - Das 19. Jahrundert“ widmet sich der Tag dieser einflussreichen Epoche. Bei Führungen, Präsentationen und Ausstellungen bekommen Besucher die Möglichkeit, Informationen der Geschichte von Besitzern und Fachleuten über die Objekte zu erhalten. Im Ammerland öffnen neun Kulturdenkmäler ihre Türen. Beteiligt sind im Ammerland: – Heimatmuseum Ammer-land, Auf dem Winkel 26, Bad Zwischenahn, – Windmühle, Edewechter Straße 10, Ekern, – Wassermühle, Up de Höh, Howiek – Schinkenmuseum, Hauptstraße 212, Apen, – St.-Johannes-Kirche, Kirchstraße 6, Wiefelstede, – Palais und Schlosspark, Feldbreite 23, Rastede, – Haus Reitmeyer, Buchenstraße 8, Rastede, – Ammerländer Querdielenhaus, Köttersweg 30, Rastede, – St.-Ulrichs-Kirche mit St.-Annen-Kapelle (Krypta), Denkmalsplatz, Rastede. www.tag-des-offenen-denkmals.de

Sprechen Sie uns an. Direktdurchwahl Verkauf: (0 44 89) 94 10-15

AZA Apen Hauptstr. 235 26689 Apen t (0 44 89) 9 41 00

Antiken Gold- und Silberschmuck, Zahngold, Münzen und Uhren... sofort Bargeld!

Lange Straße 12 · 26655 Westerstede Unsere Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr Sa. 9.00 - 13.00 Uhr

Sonntag, 11. September 2011, verkaufsoffen ab 11 Uhr

Kimberly-Antik und Qualitäts-Gebrauchtmöbel auf fast 1000 m² Kleider- und Dielenschränke schon ab 395,-

Hochzeits- und Notarschränke schon ab 895,-

: g a t n n o S nur

Freie ng! u r e f e i L(bis 100 km)

Ankauf - Verkauf - Tausch Reperaturen und Restaurationen von Uhren - Möbeln - Bildern u.s.w.

se Ber - kostenlo

atung Shabby Chic und Landhausstil auf Wunsch gefertigt

Ihr kompetentes Antik-Center in Norddeutschland

<t{ stŽ b‡x…t€” œ‡… FpŽ”t…

F{€vt…x‡€”tŽ Z”Ž8 ëÆ Ò “ÚÄëó <‡r~x‡Ž… \t€8 †ëëóÐmÆ)ó)ÆÆó Ò Q‡q{€ †ÐóÐmëē“ïГР~{‚qtŽ€¢p…”{~/v‚p{€8r‡‚

Französische Henry-DeuxSchränke ab 595,-


AML

2

Lokales

Neue Zeitung

Holzskulpturen fertigen

Tagebuch D Donnerstag t Der Artikel über die Schlosshöfe erfreut sich vieler Kommentare, die leider nicht immer objektiv ausfallen und sogar bis zu Beleidigungen führen. Interessant aber, dass ausschließlich aus Leer Kritik kommt, obwohl das Einkaufszentrum bei uns in Oldenburg steht. Freitag Plötzlich fällt die Servolenkung meines Autos aus. Dann leuchtet auch noch das Batteriesignal. Kurze Diagnose: Keilriemen, zwar nicht gerissen, aber von der Rolle gesprungen. Dummerweise ist der Motor recht heiß geworden. Mal sehen, was die Werkstatt sagt. Wochenende Traumhaftes Wetter! Kind und Kegel werden eingepackt und es geht ab zum Strand

nach Dangast. Dort treffen wir noch zwei Mütter mit ihren Töchtern. Dean und ich fühlen uns als Männer ganz schön alleine zwischen dem ganzen Rosa und Plüsch. Montag Ich liebe diese Werkstatt in Obenstrohe. Bei denen ist immer alles kein Problem. Mein Auto wird im Nu wieder laufen. Einen Leihwagen bekomme ich auch noch für umsonst. Danke! Dienstag Meine Mama kocht heute zu Hause ihr berühmtes CurryGulasch. Da reist sogar extra mein Bruder aus Oldenburg an. Was er allerdings noch nicht weiß, ist, dass er vorher noch ein Sofa, eine Waschmaschine und einen Trockner aus der Scheune in den ersten Stock schleppen muss. Jesco Heidenreich

Sich besser verstehen Einführungskurs ins Enneagramm WESTERSTEDE. Mehr über den eigenen Wahrnehmungsstil, die innere Motivation erfahren – das können die Teilnehmer eines Einführungskurses in das Enneagramm, der am 12. September um 20 Uhr in Westerstede beginnt. An sie-

OLDENBURG. Ab dem 19. September bietet der Bildhauer Markus Keuler in der Werkschule Anfängern und Fortgeschrittene die Möglichkeit, aus einem gewachsenen Baumstamm eine Skulptur zu fertigen. Gearbeitet wird mit Baumstämmen unterschiedlicher Art und Größe montags von 18.15 bis 21.15 Uhr. Anmeldungen unter  0441/ 382930.

ben Abenden lernen sich die Teilnehmer selbst und andere besser zu verstehen. Der erste Abend dient als Informationsabend. Anmeldungen nimmt das Ev. Bildungswerk Ammerland unter  04488/77151 entgegen.

Neue Zeitung Ammerland Ab dem 14. September 2011 erscheint die „Neue Zeitung Oldenburg/Ammerland“ immer mittwochs! Bitte beachten Sie deshalb unsere neuen Abgabeschlüsse wie folgt:

Anzeigenschluss Freitags 18.00 Uhr (erstmalig 09. Sept.)

Redaktionsschluss Montags 12.00 Uhr (erstmalig 12. Sept.)

Impressum

Proberadeln für den großen Tag (v.l.): BINGO!-Moderator Michael Thürnau, Kurdirektor Peter Schulze, Bürgermeister Dr. Arno Schilling, Klaus Baumgart und Hans-Georg Brinkmeyer. Foto: Martina Renner

Mit Michael Thürnau um den See radeln BINGO!-Radtour startet am 17. September um 16 Uhr BAD ZWISCHENAHN (mar). Länger und lustiger soll sie werden, die BINGO!-Radtour ums Zwischenahner Meer. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr treten nun die Teilnehmer zusammen mit NDR-Moderator Michael Thürnau am Samstag, 17. September, in die Pedale, um eine 20 Kilometer Strecke in moderatem Tempo zurückzulegen – Zwischenstopp in Dreibergen inklusive. Auch Klaus Baumgart vom Gesangsduo „Klaus & Klaus“ wird dabei sein. Er schwingt sich auf ein Fahrrad mit eingebautem Grill und bietet während der Fahrt

Würstchen an. Wer sich an der Radtour beteiligen möchte, sollte sich nachmittags auf dem Bad Zwischenahner Marktplatz einfinden, wo um 16 Uhr der Startschuss fällt. Waren es 2009 rund 600 Teilnehmer, hofft Veranstalter Hans-Georg Brinkmeyer, diesmal die 1000er-Marke zu knacken und „verspricht“ für den Veranstaltungstag Topwetter bei 25 Grad und strahlendem Sonnenschein. „Ob Rennrad oder Klapprad, ob jung oder alt – die Strecke ist für jedermann mit viel Spaß zu schaffen“, so Michael Thürnau. Radler und Nichtradler dür-

fen sich zudem auf ein tolles Unterhaltungsprogramm freuen, das bereits um 14 Uhr mit der Begrüßung durch die drei BINGO!-Moteratoren Monika Walden, Cornelia Wehmeyer und Michael Thürnau beginnt. „Und nach der Radtour wird im Festzelt auf dem Marktplatz bis in die späten Abendstunden kräftig gefeiert“, verspricht Hans-Georg Brinkmeyer. Live auf der Bühne sorgen dann das Gesangsduo „Fantasy“, die Band „Convairs“ und „Klaus & Klaus“ für Stimmung. Natürlich wird auch Bingo gespielt, tolle Preise inbegriffen.

„Kirchwege im Ammerland“ Neuer Film von Peter Kaul in der Kreisbildstelle erhältlich AMMERLAND. Der Ammerländer Filmemacher Peter Kaul hat begleitend zu der Landkreis-Broschüre „Kirchwege im Ammerland“ für die Kreisbildstelle einen neuen Film produziert: Der stimmungsvolle 33-Minüter stellt die zehn Kirchwege in den Gemeinden Westerstede, Bad

Zwischenahn, Wiefelstede und Rastede vor. „Der Film soll eine Einladung zum Besuch der Kirchwege sein. Diese Routen sind für die Menschen Richtwege zu ihrer Kirche gewesen und so gibt es manch interessante Geschichte, die sich darum rankt“, macht Kaul Appetit

auf seinen Film. Sein Sohn Helge Kaul hat die Musik zum Film geliefert, Ulla Wuttke spricht den Text. Die DVD, die auch die gedruckte Landkreis-Broschüre enthält, kann ab sofort in der Kreisbildstelle in Rostrup ausgeliehen werden.

Neue Zeitung zum Wochenende Gerhard Verlag GmbH Gutenbergstraße 1 26632 Ihlow-Riepe www.neue-mitmach-zeitung.de Verlagsleitung Christhard Wendt Telefon 04 91 / 96 07 01 -13 christhard.wendt@gerhard-verlag.de Geschäftsstelle Leer Hauptstraße 40 · 26789 Leer Telefon 04 91 / 96 07 01 - 10 Telefax 04 91 / 96 07 01 - 20 Geschäftsstelle Meppen Am Markt 8 / Hinterstraße 33 49716 Meppen Telefon 0 59 31 / 88 507 - 0 Telefax 0 59 31 / 88 507 - 50 Anzeigenleitung Leer/Meppen Günter Wiegmann Telefon 04 91 / 96 07 01 - 18 guenter.wiegmann@gerhard-verlag.de Redaktionsleitung Bernd Götting (beg) Telefon 0 44 71 / 1 84 16 65 bernd.goetting@gerhard-verlag.de Geschäftsstelle Oldenburg Güterstraße 3 · 26122 Oldenburg Telefon 04 41 / 7 70 50 60 Telefax 04 41 / 7 70 50 669 Anzeigenleitung Oldenburg/Ammerland Andreas Lausch Telefon 04 41 / 77 05 06 - 11 al@neue-zeitung.info Redaktionsleitung Oldenburg/Ammerland Martina Renner (mar) Telefon 0 44 1 / 77 05 06 - 22 martina.renner@gerhard-verlag.de Redaktion Gerhard Frerichs (gfh), Jesco Heidenreich (jes), Oliver Heimann (oli), Birger Hermann (bh), Susanne Hülsebus (hül), Andreas Klopp (ak), Silvana Knop (skn), Andreas Meinders (am), Marco Reemts (mr), Stephanie Krolik (skr) redaktion@gerhard-verlag.de www.neue-mitmach-zeitung.de Vertrieb PVO GmbH Vertriebsleiter Thomas Effertz Telefon 0 49 28 / 91 10 55 thomas.effertz@p-v-o.de An alle erreichbaren Haushalte sowie attraktive publikumsstarke Auslagestellen. Druck Gerhard Druck GmbH & Co. KG Gutenbergstraße 1 26632 Ihlow-Riepe Telefon 0 49 28 / 91 10 - 0 Telefax 0 49 28 / 91 10 - 12 www.gerhard-druck.de

Druckauflage gesamt 380.000 Exemplare Stand 01.08.2011 Anzeigenpreise lt. Tarif 2 vom 1. März 2011.

Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Bilder und Bücher wird keine Haftung übernommen. Rücksendungen nur, wenn Rückporto beigefügt. Im Falle höherer Gewalt, bei Streik, Aussperrung oder sonstigen Störungen des Arbeitsfriedens besteht kein Anspruch auf Lieferung der Zeitung und kein Entschädigungsanspruch. Jeder von uns veröffentlichte Text und die Weiterverwendung von eigens für den Verlag entworfenen Anzeigen dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags durch Dritte übernommen werden.


Ellernfest in Rastede

Anzeige

AML

Vom 9. bis 11. September Markisen, Rolläden Plissee, Insektenschutz, Jalousien, Rollos, Terrassendächer, Wartung, Reparatur

                      

Sonnenschutz und Terrassendächer

%

Dabei sein und mitreden!

zu Messepreisen!

www.neue-mitmach-zeitung.de

  

    

  !

Telefon: 0 44 51 - 91 82 435 www.sonďŹ s.de

            

      

EnEV

Rasteder Grundschßler messen sich: Kräftig und ausdauernd mßssen die Teilnehmer beim Tauziehwettbewerb sein, der am Sonnabend stattfinden wird. Foto: Bßrgerreporter Rainer Stolle

FamilienvergnĂźgen steht beim Fest im Mittelpunkt â&#x20AC;&#x17E;Crazy Olliâ&#x20AC;&#x153; von Hit Radio Antenne sorgt fĂźr ausgelassene Partystimmung RASTEDE (jes). Die Vorbereitungen sind abgeschlossen und es kann heute losgehen. Das 35. Ellernfest in Rastede, welches in diesem Jahr wieder mit der Gewerbeschau â&#x20AC;&#x17E;Rasteder Herbstmesseâ&#x20AC;&#x153; stattfinden wird, bietet den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm mit einigen HĂśhepunkten. Während heute das Ellernfest offiziell um 17 Uhr erĂśffnet wird, beginnt die Gewerbeschau bereits schon um 15.30 Uhr. Hier ist der Eintritt frei. Abends startet um 19.30 Uhr der Laternenumzug mit der Freiwilligen Feuerwehr und der Showband Rastede. Ab 20 Uhr steigt die Disco mit

DJ Jan von JayCeetainment bevor dann die Hit-Radio Antenne Fete mit Moderator â&#x20AC;&#x17E;Crazy Olliâ&#x20AC;&#x153; fĂźr gute Stimmung garantiert. Der Sonnabend beginnt fĂźr die Feierlaunigen bereits um 10.30 Uhr mit der traditionellen EllernprĂźfung und der Ellernrede. FĂźr musikalische UnterstĂźtzung sorgt die Hydrantenkapelle, während die Gewerbeschau auch am Sonnabend und Sonnatg ihre Tore geĂśffnet hat. Um 14 Uhr messen sich die Rasteder GrundschĂźler beim Tauziehwettbewerb. Kinderanimation, Spiele fĂźr groĂ&#x;e und kleine Besucher und ein Fitness-Programm zum

42%.$ -Â&#x2122;"%, äääää

...unschlagbar hlagbar g! gĂźnstig!

mitmachen sind ebenso auf dem Ellernfest vertreten. Die beliebte Ellernauktion mit Tobias zum Buttel beginnt um 16 Uhr. Abends spielt das â&#x20AC;&#x17E;Free Steps Orchestraâ&#x20AC;&#x153;. So frĂźh werden nur die ganz Hartgesottenen zu finden sein, wenn um 6 Uhr das Angeln am Ellernteich beginnt. Wer da noch nicht wach ist, wird es spätestens um viertel nach neun beim Posaunenkonzert des Rasteder Bläserchors auf der HauptbĂźhne. Um 9.30 Uhr wird es mit dem Ăśkumenischen Gottesdienst wieder ruhiger. Ab 10 Uhr steigt das FamilienvergnĂźgen auf dem Ellernfest. Kinder bie-

ten unter anderem auf dem Flohmarkt zahlreiche Artikel an. Hochkarätiger Besuch meldet sich um 15.30 Uhr mit Graf Anton Gßnther an, der hoch zu Ross zum Kramermarkt nach Oldenburg einladen wird. Gleichzeitig tritt die Musicalshow der Stage Akademie und der Rasteder Showband auf der Hauptbßhne auf. Zum Ausklang dreht sich noch einmal alles um die Kleinen, die zusammen zahlreiche Luftballons steigen lassen werden. Das Ellernfest ist weit ßber die Grenzen des Ammerlandes bekannt und wird nicht nur von Einheimischen besucht.

IHRE KETTE

Markt

Loyerberg

Inh. JĂźrgen GrĂśning

Telefon 0 44 02 / 91 99 97

26180 Rastede ¡ Braker Chaussee 311 ¡ Fax 0 44 02/91 99 98

(OLZBAU

Bischoff 3ICHERHEITSTECHNIKs3ANIERUNGS 2EPARATURARBEITEN )NNENAUSBAUs&ENSTERs4Ă&#x201C;RENs7INTERGĂ&#x2DC;RTEN 26180 Rastede ¡ Eibenstr. 2 Tel. 04 41/36 11 82 46 ¡ Fax 36 11 82 47

Familie KĂ&#x2013;HNCKE Metjendorfer LandstraĂ&#x;e 18 26215 Wiefelstede Tel. 04 41 / 9 61 80-0 Fax 04 41 / 9 61 80 13 ď Ź

ď Ź

www.koehnckes-hotel.de

Wir sind auf dem

Ellernfest

am Dorfplatz mit einem Kaffee- und Schankzelt vertreten. Wir wĂźnschen allen Besuchern viel SpaĂ&#x;!

Denken Sie rechtzeitig an Ihre Kohlfahrt!

'LASVITRINEä TUNG

INKLä"ELEUCH

'LASVITRINE ' LASVITRINE Buche-Dekor, BHT: 36,5 x 176 x 33 cm

'ARDEROBE



69.-

Solange Vorrat reicht. IrrtĂźmer und Druckfehler vorbehalten.

Noce/anthrazit-Dekor, BHT: ca. 130 x 200 x 18 cm bestehend aus: â&#x20AC;˘Paneel â&#x20AC;˘Spiegel â&#x20AC;˘ Schuhschrank



89.-

42%.$02%)3

42%.$02%)3



89.-

42%.$02%)3

Alu- oder Buche-Dekor, BHT: 52 x 177 x 33 cm

Klein Feldhus 52-54 52-54 26180Rastede/NeusĂźdende Rastede/NeusĂźdende 26180 Mo.- Fr. 9.30 - 19 Uhr, Sa. 9 - 18 Uhr

Mo. â&#x20AC;&#x201C; Fr. 91 â&#x20AC;&#x201C;¡ 26169 18.30 Friesoythe Uhr, Sa. 9 â&#x20AC;&#x201C; 16 Uhr Am Hafen HauptstraĂ&#x;e 89 ¡ 26842 Ostrhauderfehn Klein Feldhus 52 2â&#x20AC;&#x201C; ¡54 ¡ 26180 Rastede/NeusĂźdende TjĂźchkampstraĂ&#x;e 26605 Aurich/Schirum Zur Siedewurt 11 ¡ 27612 Loxstedt TjĂźchkampstraĂ&#x;e 26605Emden Aurich / Schirum Zweiter Polderweg 2 4 ¡¡ 26721 Am Zentrum 6 ¡ 21745 Hemmoor

www.trendmoebel-online.de www.trendmoebel-online.de


AML

4

Ausbildung zur Tagesmutter

$Q]HLJH

AMMERLAND. Das Ev. Bildungswerk Ammerland bietet eine Ausbildung zur Tagesmutter an. Die Teilnehmer(innen) sollen Handlungskompetenzen fĂźr Bildungs- und Erziehungsprozesse zur FĂśrderung von Kinder in der Kindertagespflege erlangen. Sie werden auf die PrĂźfung zur Erlängung des Zertifikats â&#x20AC;&#x17E;Qualifizierte Tagespflegepersonâ&#x20AC;&#x153; des Bundesverbands fĂźr Kindertagespflege vorbereitet. Eine Informationsveranstaltung zu dieser Ausbildung findet am Donnerstag, 15. September, um 19.45 Uhr im Ev. Bildungswerk in Westerstede, Wilhelm-GeilerStraĂ&#x;e 14, statt. Anmeldung und weitere Infos unter ď&#x20AC;¨ 04488/77151.

Lokales

Neue Zeitung

Dienstags wieder Training im Hallenbad

35 J A H R E G EM E I N D E Z E N T R U M M E TJ E N D O R F

DLRG bildet Rettungsschwimmer aus

Mit einem groĂ&#x;en Jubiläumsfest wird am Sonntag, 11. September, das 35-jährige Bestehen des Gemeindezentrums Metjendorf gefeiert. Nach einem Festgottesdienst um 10 Uhr und dem offiziellen Empfang um 11 Uhr schlieĂ&#x;t sich ein buntes Programm fĂźr Jung und Alt an. Es werden musikalische Darbietungen vom Posaunenchor, Kinderchor, dem JugendflĂśtenensemble und dem Männergesangverein â&#x20AC;&#x17E;Liedertafel 1880â&#x20AC;&#x153; Wiefelstede sowie Akkordeonmusik geboten. FĂźr die Kinder gibt es viele Spiel- und Mitmachaktionen und der Kinderzirkus â&#x20AC;&#x17E;Karachoâ&#x20AC;&#x153; bietet eine tolle Akrobatik- und Artistikshow. Auch Zauberer Ecki (Foto) unterhält die kleinen Besucher. Mit Suppen, frischen Salaten, Kaffee und Kuchen sowie einem Grill- und Getränkestand hat das Gemeindefest natĂźrlich auch kulinarisch einiges zu bieten. Foto: Privat

BAD ZWISCHENAHN. Nach der langen Sommerpause hat die DLRG Bad Zwischenahn wieder mit der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung sowie ihrem Schwimmtraining begonnen â&#x20AC;&#x201C; immer dienstags vo 18 bis 20.30 Uhr im frisch renovierten Hallenbad beim Gymnasium an der HumboldtstraĂ&#x;e. Zur angegebenen Zeit sind dort auch nähere Informationen zu den Ausbildungen und den Trainingszeiten erhältlich. Da die Zahl der Ausbildungen zum Rettungs-

schwimmer bundesweit rßckläufig ist, freut sich die DLRG Bad Zwischenahn ßber Interessierte ab zwÜlf Jahre, die bereits schwimmen kÜnnen und sich zum Rettungsschwimmer ausbilden lassen mÜchten. Nach dieser Ausbildung kÜnnen weitere Qualifizierungen im Funk-, ErsteHilfe-, Katastrophenschutzhelfer-, Wachgänger-, Tauch- oder Bootsbereich erfolgen. Weitere Informationen sind im Internet unter www. bad-zwischenahn.dlrg abrufbar.

:LULQ5RVWUXS

,PPRELOLHQ+RUVWPDQQVWHOOWVLFKYRU

Jetzt im Ammerland Immobilien Horstmann â&#x20AC;&#x201C; der Makler Ihres Vertrauens ROSTRUP. Schon seit vielen Jahren ist die Firma Horstmann Immobilien GmbH aus Weyhe auch im Ammerland aktiv. Jetzt hat Inhaber Eduard Horstmann seine erfolgreiche Firma ganz nach Bad Zwischenahn-Rostrup verlegt, um den Ammerländer Kunden täglich nahe zu sein. An der Westersteder StraĂ&#x;e 6 hat der zertifizierte Immobilienmakler ein Haus erworben, wo er nun in seinem ImmobilienbĂźro den Kunden zeitnah und schnell zur VerfĂźgung steht. Hinter der Horstmann Immo-

bilien GmbH verbirgt sich ein seit Jahren am Markt etablierter Vermittler von Immobilien. Ob zur Miete oder zum Kauf, ob als Anlageobjekt oder um selber darin zu wohnen, ob als Wohn- oder Geschäftshaus â&#x20AC;&#x201C; die Firma Horstmann hat fĂźr jeden die passende Immobilie. â&#x20AC;&#x17E;Und selbstverständlich vermarkten wir auch Ihr Haus oder Ihre sonstigen Immobilienâ&#x20AC;&#x153;, so Eduard Horstmann. â&#x20AC;&#x17E;Wir suchen ständig Objekte fĂźr unsere Kunden.â&#x20AC;&#x153; Zur NeuerĂśffnung in Rostrup

hat sich Eduard Horstmann noch etwas Besonderes ausgedacht: FĂźr jede Vermittlung eines Objektes oder Käufers gibt es ein Präsent wie zum Beispiel eine Armbanduhr und zusätzlich nach Abschluss der Beurkundung eine Prämie in HĂśhe von 200 Euro. Die Firma Horstmann Immobilien GmbH ist telefonisch unter ď&#x20AC;¨ 04403/6020950 oder 0152/53238732 erreichbar. Nähere Informationen sind auch online unter www. immobilien-horstmann.de erhältlich.

An exponierter Stelle in Rostrup an der Westersteder StraĂ&#x;e 6 hat sich Eduard Horstmann mit seinem ImmobilienbĂźro niedergelassen. Foto: Horstmann Immobilien

Wir achten auf Qualität Leistung & Preis

67UP 7A9 59RT9 N9QRN9FTAX9 ;Ă&#x2018;Q 73R 3II9QG3K7

Imbiss am Reihdamm neben dem Netto-Markt - 0 44 03 / 81 86 14

Imbiss Rostrup neben dem Edeka-Markt - 0 44 03 / 78 44

Familie Jesper .l Ă&#x2026;Ă&#x2026;1 R9NT9I59Q Â&#x160;}Ă&#x2026;Ă&#x2026; zgo_ ?qll~o\jÂ&#x2026;\dj`oÂĽ >`_` K}gll` Â&#x2039;Â&#x;dj},

Efmx BbxemebÂ&#x2021;ÂŚ

Â&#x2022; Â&#x2022;Â&#x2022;

RT9;3K

N;9A;;9Q

<kykr|jkÂ&#x2026;gÂ&#x2039; NwgÂ&#x2039;Â&#x161; š FÂ&#x2026;krÂ&#x2C6;Â&#x2039;gm NwgÂ&#x2039;Â&#x161; Ă&#x2026;Ă&#x2026;

Seeblick

Freitag, 2. September 2011

FISCHBUFFET 1 x im Monat

   

Denken Sie jetzt schon an Ihre Feierlichkeiten!  inkl. Suppe u. Dessert p. P. Wir bieten Räumlichkeiten fßr bis zu 60 Personen. (Wir bitten um Reservierung)

 Inh. Wernke  Warnken   #  %  #  26160 Bad Hisjeweg"! 1 · Tel. 0 44 03 / 77 07  Zwischenahn     %· 

$

Mineralstoffanalyse nach Dr. SchĂźĂ&#x;ler

- Das Marklerteam Ihres Vertrauens -

Ob Wohnung, Haus oder â&#x20AC;&#x201C; bei uns sind Sie in guter Hand! Westersteder Str. 6 26160 Bad Zwischenahn Tel.: 0 44 03 / 6 02 09 50

www.immobilien-horstmann.de

Heilpraktikerin Maike Hoyer freut sich auf Ihren Besuch am Freitag und Samstag, dem 23. + 24. September 2011 Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns. GebĂźhr 20,-`

APOTHEKE ROSTRUP

Apotheker Buchard Zurfähr Elmendorfer Str. 20a 26160 Bad Zwischenahn Tel.: 0 44 03 / 78 78



APOTHEKE APEN

Filialleiterin Apothekerin Katja Beimesche Hauptstr. 186 26689 Apen Tel.: 0 44 89 / 94 25 794

Hier kann ich sein, hier schreib ich rein. www.neue-mitmach-zeitung.de

Claus Bad ZwischenahnReihdamm 10 Rostrup  Westersteder StraĂ&#x;e 4

In Sachen Frische

die Nr.1

Wir lieben Lebensmittel.


AML

Neue Zeitung

Bei Feuer wichtige Wasserreserve

Lokales

5

Auf den Spuren Rasteder Frauen

S H OW B A N D R A S T E D E T R I U M P F I E R T B E I D E N G ER M A N O P E N

Feuerlöschteiche in bestem Zustand WESTERSTEDE (mar). Die 60 Feuerlöschteiche in den Bauerschaften der Stadt Westerstede befinden sich seit Jahren in einem hervorragenden Zustand. Auch bei der diesjährigen Bereisung wurde wieder ein außerordentlich gutes Ergebnis festgestellt. Dies ist den Löschteichgemeinschaften zu verdanken, deren Mitglieder die Pflege auf freiwilliger Basis übernommen haben.

Die Feuerlöschteiche seien trotz der flächendeckenden Wasserversorgung durch den Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverband sehr wichtig, teilt die Stadt Westerstede mit. Mit Hilfe der Wasserreserven aus den Löschteichen können die Feuerwehr vor allem im landwirtschaftlichen Bereich Feuer wirksam bekämpfen. Somit würden größere Schäden verhindert.

ÜBER 10 0 0 0 EURO FÜR DEN HOSPIZDIENST

Zum Sieger der Herzen wurde die Showband Rastede vom Publikum bei den German Open in Hameln ernannt. Zusammen mit ihrem Youngstarcorps und vielen Fans hatte sich die Showband am vergangenen Wochenende auf den Weg zum Showcontest gemacht. Sowohl der Youngstarcorps als auch die Showband durften sich über einen zweiten Platz freuen. Noch dazu gewann die Showband die Caption „Best Visual Effect“ für die beste Choreografie und die Percusssion machte ihren Traum wahr und wurde zur „Best Percussion“ ausgezeichnet. Foto: Privat

Jetzt noch bewerben „Rastede sucht den Superstar“ am 25. September

Anzeige

Ambulante Hospizdienste leisten wertvolle psychologische und beraterische Unterstützung. Finanziell werden sie, wie es das Sozialgesetzbuch vorsieht, von den Krankenkassen unterstützt. Für das Jahr 2010 betrug die Förderung des Hospizdienstes Ammerland durch die AOK 10 381,97 Euro. Den symbolischen Scheck überreichte Jürgen Schröder (2.v.r.), Leiter des AOKServicezentrums Westerstede, an (v.l.) Dagmar Siekmann und Christiane Schierholz, Koordinatorinnen des Hospizdienstes Ammerland, und Vorstand Ulrich Schwalfenberg. Foto: AOK

RASTEDE. Nach dem großen Erfolg von „Rastede sucht den Superstar!“ im letzten Jahr veranstaltet die Evangelische Jugendarbeit in Rastede in diesem Monat wieder einen Gesangswettbewerb für Sängerinnen und Sänger zwischen 13 und 18 Jahren. Am 18. September ab 17 Uhr werden die Bewerber zum Casting gebeten und am 25. September steigt dann ab 17 Uhr im Gemeindehaus

am Denkmalsplatz die große öffentliche Show, in der das Publikum und eine Jury den Sieger oder die Siegerin ermitteln werden. Für die drei Erstplatzierten wird es wieder interessante Preise geben, zum Beispiel eine professionelle CD-Aufnahme in einem Tonstudio. Zur Jury gehören die Oldenburger Sängerin Emily, die Musikpädagogin und Sängerin Petra Fuchs und

Florian Ehlers, der bereits bei „Deutschland sucht den Superstar“ bis in die Mottoshows gekommen ist. Die Bewerbungsunterlagen für „Rastede sucht den Superstar!“ sind bei Heike Scharf im Jugendbüro der Ev. Kirchengemeinde in Rastede erhältlich. Auch alle anderen Informationen und Kartenwünsche für die Show sind unter  04402/ 9873743 erhältlich.

RASTEDE. Am 14. September um 19 Uhr zeigt Gästeführerin Birgit Cordsen im Rahmen einer Ortsführung Spuren von bekannten und weniger bekannten Frauen Rastedes auf. Der Rundgang dauert etwa 1 1/2 Stunden und beginnt auf dem Denkmalsplatz vor der St.Ulrichs-Kirche. Interessierte können ohne Anmeldung an der Führung für vier Euro pro Person teilnehmen.

Kindergruppe Osterscheps OSTERSCHEPS. Die Jugendpflege der Gemeinde Edewecht bietet in Osterscheps jeden ersten und dritten Donnerstag in der Grundschule von 15.30 bis 17 Uhr eine Kindergruppe für Sechs- bis Neunjährige an. Am 15. September werden die Teilnehmer Musikinstrumente herstellen und am 6. Oktober nähen sie Stricklieselbändchen und Stofftierchen. Am 20. Oktober fällt die Kindergruppe aufgrund der Herbstferien aus. Zum Abschluss eines jeden Treffens ist spielen im Freien angesagt. Die Kinder sollten einen Zettel mit Namen, Adresse und Telefonnummer, mitbringen

Erntefest in Halsbek

vom 9.- 11. September

WESTERSTEDER WASSERPFLANZENGÄRTNEREI

Halsbek feiert das Erntefest

Der Einfallsreichtum bei der Wagengestaltung für den Ernteumzug ist jährlich wieder sehenswert. Foto: Jens Coldewey gemütliches Beisammensein mit Musik und Tanz stattfindet, gibt es auf dem Festplatz erstmalig ein großes Matje-

sessen Während der ganzen Zeit können sich die Kleinen an einer Kinderbelustigung erfreuen.

Um sich für den längsten Erntewagenumzug der Stadtgemeinde zu formieren, treffen sich über 30 Gespanne und Fußgruppen am Sonntagmittag auf dem Betriebsgelände der Baumschule Martens in Hoheliet. Von da aus setzt sich der Erntewagenumzug um 13.30 Uhr über die Kastanienstraße in Richtung Halsbek in Bewegung. Zum Abschluss sammeln sich die Umzugswagen neben der Schule, und das Treiben geht mit dem Aufziehen der Erntekrone auf dem Festplatz weiter. Über die gesamten Tage gibt es eine große Tombola mit interessanten Sofortpreisen und einer Nietenverlosung am Sonntag um 18 Uhr.

www.wasserpflanzen-buskohl.de Koi + Zoo Discount

HALSBEK. Vom 9. bis 11. September wird im Norden der Stadtgemeinde Westerstede das Halsbeker Erntefest gefeiert. Erster Höhepunkt ist am heutigen Freitagabend die Open-airfun-fete der Landjugend. Am Samstag geht es um 15 Uhr weiter mit der Erntedankfeier bei Kaffee und Kuchen. Nach dem Aufziehen der Erntekrone und einer Andacht durch Pastorin Uta Brahms tanzt die Volkstanzgruppe des Heimatvereines, bevor Bürgermeister Klaus Groß die Grußworte der Stadt Westerstede überbringt. Danach sorgt die Niederdeutsche Bühne Neuenburg mit Sketschen für Unterhaltung. Ab 17 Uhr, wenn im Zelt ein

Koi + Zoo Discount

Landjugendfete, Erntedankfeier und großer Festumzug am Sonntag

Heidkampsweg 35 Telefon 0 44 88 / 84 08 17

Große A - Kois ca. 40 cm , Stück nur 55 % ck nur 45 % Waxdick Stör (heller Diamant Stör) ca. 50cm ,Stü

Dabei sein und mitreden!

www.neue-mitmach-zeitung.de COLDEWEY BAUUNTERNEHMEN Seit 1976

Wir wünschen viel Spaß auf dem Erntefest

Viel Spaß auf dem Halsbeker Erntefest

wünscht Ihnen das Autofit-Renken-Team      

LPG–Tankstelle

Westfa-Flaschengas

Ammerlandallee 18 26655 Westerstede

www.autofit-renken.de Tel. 0 4 4 8 8 / 4 0 5 1

Maler- und Lackierermeister Stephan Milfs Brinkstraße 6 26655 Westerstede-Halsbek Tel.: (0 49 56) 92 77 31 oder 0171 9 52 94 18 Fax: (0 49 56) 40 69 63

Werkstatt & Privat Lüttje Weideweg 2 26670 Jübberde www.maler-milfs.de

 Malerarbeiten  Bodenbeläge  Glas

Maurer

Zimmerer

Dachdecker

Wir sind Ihr Ansprechpartner Neubau, Umbau, Sanierung und Energieberatung.

INFORMATION: Tel: 04488 8960-0 Fax:-49 26655 Westerstede info@bauunternehmen-coldewey.de


6

Suchen & Finden

OL-AML

AMTSGERICHT LEER Zwangsversteigerungen

Baumarkt / Werkzeuge Fliegengitter für Fenster, Türen, Wintergärten und Dachfenster.  0 49 50 - 28 03 www.fliegengitter-service.de

Donnerstag, 06.10.2011 um 10.30 Uhr - 8 K 110/10 + 111/10 + 112/10

26826 Weener, Ahornstr. 1, 3 Wohnungen (Bj. 1978, Wohnfl.: WHG 15 = 51,5 m², WHG 5 = 51,5 m², WHG 13 = 63,7 m²), Grundstück: 1.398 m² Verkehrswert: WHG 15 = 16.000,- `, WHG 5 = 16.000,- `, WHG 13 =17.000,- `, Gebote jeweils ab 50% des Wertes mögl.

Garagentor Herbstaktion, Sectionaltore ab 599,-`  04499938942 Markisen kauft man bei GRÄFE! GRÄFE GmbH, Hauptstraße 543 a, Ramsloh  04498707080 www.graefe-gmbh.com Sonderverkauf solange der Vorrat reicht! Zeitschaltuhr für Rollläden nur 29,95,- `. Top Qualität vom Fachhandel. GRÄFE GmbH, Hauptstr.543A, Ramsloh.  0 44 98 – 70 70 80 www.graefe-gmbh.com

Donnerstag, 06.10.2011 um 12.00 Uhr - 8 K 52/10

26817 Rhauderfehn/Westrhauderfehn, Untenende 34. Einfamilienhaus mit Garage und Keller (Bj. ca. 1950), Wohn+Nutzfläche ca. 210 m² Grundstück: 451 m², Verkehrswert: 60.000,- `, Gebote ab 50% des Wertes mögl.

Bekanntschaften ER, 51J., 1,85m., sportlich, liebt tanzen, sucht passende Partnerin.  01522 - 7190759

Dienstleistungen

Baumstubben schnell u.  0163-4822522

Carportanlagen Wir liefern nach Ihren Maß- und Ausführungswünschen. Geben Sie uns Ihre Anfrage. Nutzen Sie unsere über 30 jährige Erfahrung. Holzmarkt, Klinger Gaste 2, 26810 WOL-Folmhusen  04955-4217

entfernen preiswert.

Zusteller für unsere Wochenzeitung in - Edewecht/Klein Schar- Wellness rel - Teilbezirke - gesucht Sonnenstudio Sonneneck Re 04928-911053 mels - Jetzt neu Ergoline Infinity 600. Chipkartenangebot vom Veranstaltungen 27.08.2011 - 27.09.2011, statt 30,-` für 25,-`. Am Marktplatz "Soundtrax-Duo" Für Ihre Feste in Remels. nur das Beste  0172-5337201 Gedächtnistraining, steigern Sie Zweiräder gezielt und dauerhaft Ihr Gehirn. Tagesseminar , 24.9., 69`, 26121 www.motorraeder-nord.de OL, Zeughausstr. 22, Infos u. Ankauf-Verkauf-Zubehör  04961-8303482 Anm.  01522-6092253

Verschiedenes

Opel Vectra GL 1.8, 75.800km, EZ 05/92, 66kW/90PS, HA/AU, 03/12, Checkheft gepflegt, 8fach bereift, Batterie neu, VB 1.200 `  0160-94901823

Renault Renault Grand Scenic BOSE Edition, 1,9 DCI, 130 PS, schwarzmetallic, EZ 04/11, 28.000km, NP 28.000,- `, VB 20.500,- `  0170-4607578

KFZ-Ankauf

Mazda

Lesen ist Silber: Schreiben ist Gold!

IBB Sandsteine, jeglicher Art von privat  05451-74166 (ab 19Uhr)

Gesundheit

Jetzt BürgerReporter(in) werden!

w w w . Z ah n F i t24. d e Zahnzusatzversicherungen direkt vergleichen. Weitere Infos: MoFr 9-18 Uhr  0441-2197843

Heilpraktiker

Lokale Internetsuche! Wird Ihr Geschäft gefunden? Dort wo Kunden gerade suchen? www.br-concepts.com/loka le-suche

Wohnheim mit Vorbau, Thülsfelder Talsperre, Platz Seeblick, Opel zu verkaufen, Preis 1.800,- ` Opel Astra, Bj. 93, zu verkau 0177-1534145 fen, 300,-`  0177-1534145

Kaufe PKW, LKW und Busse.  0172-4143619 24 Std. Mazda 626 Kombi, 125PS, Insektenschutz kauft man bei 135tkm., AHK, Glasdach, sehr Zusteller für unsere Wochenzei- GRÄFE! GRÄFE GmbH, Haupt- gepflegt, Garagenwagen, VB Neuigkeiten aus tung in - Bad Zwischenahn / straße 543 a, Ramsloh  04498- 2.000,-`  04486-6955 707080 www.graefe-gmbh.com Specken - Teilbezirke - gesucht Ihrem Verein!  04928-911053 Kartenlegerin - Frau Doris - BeNeue Zeitung kannt durch Presse, erbliche Fäzum Wochenende www.neue-mitmach-zeitung.de higkeiten. Erfolg von Generation Zusteller für unsere Wochenzei- zu Generation. Partnerschaft ZuIhre Mitmach-Zeitung tung in - Oldenburg / Sandhat- sammenführung. Ich bin in allen Mercedes ten Teilbezirke - gesucht Lebenslagen im Norden, für Sie da!  04928-911053 100% lokal und  04494-86375 oder 0162- Suche Mercedes, Benzin/Diesel, laufend aktuell im Internet. 8023121 Bj. 1970-2000  0171-3180634

Alle Termine im Amtsgericht Leer, 26789 Leer, Wörde 5, Saal 101. Angaben zur Objektbeschreibung ohne Gewähr. Kurzgutachten, wichtige Hinweise u. weitere Objekte: www.amtsgericht-leer.de

www.handel-ho.de

Zusteller für unsere Wochenzeitung in - Oldenburg / Donnerschwee - Teilbezirke - gesucht  04928-911053

Neue Zeitung

Gewichtsreduktion bei Übergewicht und Abbau von Fettdepots in einer Kombinationsbehandlung -ohne Diät- ohne Hungern. Eine Intensive wirkungsvolle, gefahrlose, schmerzfreie Behandlungsmethode, als alternative zur Fettabsaugung. Info + Anmeldung : Erika Peus, Heilpraktikerin, Bad Zwischenahn  04403-9119190 Aschendorf  04962-5888

Heilpraktikerschule Ammerland. Kursbeginn: Okt.2011 Info: MIETRECHT u. SOZIALRECHT www.heilpraktikerschule-ammer Rechtsanwalt Orth 0441-8850739 land.de  04489-2922 Plissees kauft man bei GRÄFE! GRÄFE GmbH, Hauptstr. 543 a, Ramsloh  04498-707080 www.graefe-gmbh.com

Reisen

Schrottentsorgung, kostenlos, sofort  0441-36184365

Flohmärkte Flohmarkt in Bad Zwischenahn, Schützenplatz : So. 11.9 von 11 17 Uhr. Info :  04403-3042 Flohmarkt in Langenförde zur Kirmes. Wann?: Sonntag 18.9. von 9-17Uhr. Info:  04471-187226 oder 0172-4038796

Garten

****Fewo im Hochsauerland für 10 Personen, 4 SZ, 2 Bäder ab 52` pro Tag, tolles Wochenendangebot f. 10 Pers. inkl. Bettw., Handt., Endrg., Brötchen uvm. f. pausch 333`  02973908640 AMSTERDAM-TAGESBUSTOUR inkl. 1h-Grachtenfahrt jd. Sa ab OL, BzA, WST (35 `) Leer (33 `) Buchen+Infos:  0441.3092360 oder www.hol landexpress.de Sylt/ Westerland, App., Zim. frei  04651-31332

Stellenangebote

Akazienhartholzset, geölt, 20.-teilig, 1 Ausziehtisch, 150-200x100, oval, 6 Hochlehner, klappbar/5 fach verstellbar, 1 Fussteil, 1 Sonnenliege, 1 Bank, incl.9 Auflagen, Terra-kariert, 1 Servierwagen. Neuwertig VHB 690`  0162-5659071

Nebentätigkeit. Vermittlung von Bürodrehstühlen für Gesundheitsbewusste Menschen. Besonders geeignet für Personen im Aussendienst.  015116758889 Zusteller für unsere Wochenzeitung in - Westerstede - gesucht  04928-911053 Zusteller für unsere Wochenzeitung in - Bad Zwischenahn / Elbendorf - gesucht  04928911053

Einfach anmelden! So schnell geht‘s ... 1. Auf www.neue-mitmach-zeitung.de gelangen Sie ganz schnell zum Anmeldeformular 2. Sicheres Passwort wählen 3. Alle Felder ausfüllen 4. Formular absenden 5. Nach manueller Prüfung Ihrer Angaben begrüßen wir Sie als neue(n) BürgerReporter(in) 6. Vervollständigen Sie Ihre Profildaten und laden Sie ein Userbild hoch 7. Veröffentlichen Sie Berichte, Fotos oder Kommentare sofort online 8. Die Zusammenfassung der besten Artikel und Fotos erscheinen wöchentlich in Ihrer Neuen Zeitung zum Wochenende

Neue Zeitung Güterstraße 3 · 26123 Oldenburg ·  04 41 / 770 50 60

www.neue-mitmach-zeitung.de


Sport in der Region Den Zauber von Hawaii beim Tanzen erleben OTB bietet Kurs für Hula an / Einzigartig im Nordwesten Von Bürgerreporterin Birgit Kalusche OLDENBURG. Weiche, geschmeidige Bewegungen mit dem Zauber der Südsee, das ist „Hula - der Hawaiitanz“, der als neuer Kurs ab Samstag, 10. September, 15.15 Uhr, 14-tägig, angeboten wird. Frauen jeden Alters sind willkommen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Einzigartig im Nordwesten Deutschlands bietet nur der OTB die Möglichkeit an, diese wundervollen Tänze mit dem Aloha-Spirit zu erlernen.

OLDENBURG. Am Donnerstag, 29. September, bietet der SV Ofenerdiek seinen Mitgliedern ab 60 Jahre einen Ausflug nach Fedderwardersiel an. Abfahrt ist um 13 Uhr an der Lagerstraße 38. Anmeldung sind ab sofort in den Sportgruppen, am Montag ab 19 Uhr im Vereinsheim oder bei Gisela Hesse unter  0441 / 60488 möglich.

VfB-Spiel wird verschoben

Hula ist der klassische Hawaiitanz, den Interessierte jetzt beim OTB erlernen können. Foto: Birgit Kalusche

26 S P I E L ER W E T T E R N A N D E R T I S C H T EN N I S P L AT T E

Spannende Wettkämpfe gab es bei der Tischtennisabteilung des SSV Jeddeloh II in dem vereinsinternen Tischtennis Doppelspaßturnier. Bei einer Teilnahme von 26 Personen war das Turnier sehr gut besetzt. Organisiert wurde die Veranstaltung von Manfred Frerichs (links), Gründungsmitglied des 60-jährigen SSV, der auch die Pokale spendete und unter anderem dem Erstplatzierten Jan Olrik Schürmann (rechts) für seinen sportlichen Erfolg auszeichnete. Er gewann nur knapp vor Heinz Bruns. Foto: Bürgerreporter Uwe Beerens

Nachwuchstriathlet überzeugt in Wingst Philipp Hilljegerdes erreicht im Gesamtklassement Rang 4 EDEWECHT. Noch eine Woche zuvor, beim „NordseeMan“ in Wilhelmshaven, betonte der Nachwuchstriathlet Philipp Hilljegerdes (zwölf Jahre) vom Edewechter SV, dass ihn wärmere Temperaturen besser liegen und er seine Leistung eher abrufen kann. Beim finalen Duathlon in Wingst sollte es schließlich fast perfekt laufen und bei sommerlichen Temperaturen mobilisierte Philipp Hilljegerdes alle Reserven. Nach dem ersten Wechsel befand sich der junge Edewechter noch im ersten Drittel des Gesamtfeldes. Auf dem Rad konnte er dann seine Stärken voll ausspielen und fuhr einige Plätze nach vorn. Zum abschließenden Lauf belegte er bereits den zweiten Rang und verfehlte

Ausflug an den Jadebusen

Tabelle und schließt nun die lange Triathlonsaison auf Rang vier im Gesamtklassement ab.

OLDENBURG. Der Niedersächsische Fußballverband hat das Spiel VfB Oldenburg gegen VfL Osnabrück II neu angesetzt. Der neue Termin ist am Mittwoch, 5.Oktober um 19 Uhr in Osnabrück. Wie bereits vor einigen Tagen bekannt wurde, kann das Oberliga-Spiel VfB Oldenburg gegen die Reserve des VfL Osnabrück nicht wie geplant am 18. September in Oldenburg stattfinden. Grund hierfür sind weitere Verzögerungen der Sanierungsmaßnahmen im Marschwegstadion. Die terminliche Verschiebung ist notwendig, da die Ordnungsbehörden in Osnabrück und Umgebung am ursprünglichen Spieltag keine Genehmigung für das Spiel erteilten. Aufgrund des fehlenden Flutlichts im Marschwegstadion ist zudem der Heimrechttausch nötig.

Kinder machen Rehasport WESTERSTEDE. Ab sofort kann die TSG Rehasportgruppe für Kinder montags von 16 bis 17 Uhr in der Brakenhoffsporthalle in Westerstede wieder bewegungsinteressierte Fünf- bis Neunjährige aufnehmen. Sie erlernen auf spielerische Weise ihr Bewegungsgefühl und die Körperwahrnehmung zu schulen. Es werden Grundfertigkeiten der Alltagsmotorik ausgebaut und verbessert. Haltungs-und Koordinationsschwächen sollen ausgeglichen werden. Anmeldung und Informationen gibt es unter  04488/1876.

Angebot 100g 1,89 `

Schinkenwölkchen

Ammerländer Schinken,hauchdünn geschnitten

Pfälzer Leberwurst, grob

100g 0,59 `

Frisch aus dem Rauchhaus

Philipp Hilljegerdes erreichte den zweiten Platz beim Duathlon. Foto: Privat

Rinder Hüftsteaks

100g 1,19 `

Zart und abgehangen, für Grill und Pfanne

Wiener Würstchen

Je (90g) 0,55 `

Zart und knackig

so nur knapp den Tagessieg der Schüler „A“. Nach 20:22 Minuten lief Philipp Hilljegerdes schließlich glücklich und zufrieden über die Ziellinie. Durch diese Leistung verbesserte sich der Edewechter Nachwuchstriathlet in der

Mittagstisch ab 11.30 auch zum mitnehmen! Hausgemachte Suppen und Eintöpfe im Schlauch

hren

Seit über 60 Ja

Unser Original Ammerländer Knochenschiken, von Hand gesalzen, in unserem Rauchhaus über Buchenmehl geräuchert. Mindestens 8 Mon. gereift. Qualität die man schmeckt!

Ammerländer Landschlachterei Popken Scheuten -Neu in Wardenburg, Gewerbegebiet Astrup (neben MMW)Wilhelmshavener Str. 271 · 26180 Rastede-Hahn · Tel.: 044 0 2 - 72 44 Hardenbergstraße 3 · 26203 Wardenburg · Tel.: 0 44 0 7 - 71 70 590


8

Lokales

OL-AML

Neue Zeitung

Sinnlich ästhetisch und futuristisch-skurril â&#x20AC;&#x17E;Mystische Nächteâ&#x20AC;&#x153; im Park der Gärten in diesem Jahr â&#x20AC;&#x17E;Galaktisch andersâ&#x20AC;&#x153; ROSTRUP (mar). â&#x20AC;&#x17E;Galaktisch anders!â&#x20AC;&#x153; präsentieren sich die diesjährigen â&#x20AC;&#x17E;Mystischen Nächteâ&#x20AC;&#x153; im Park der Gärten. An drei Tagen, vom heutigen Freitag bis zum kommenden Sonntag, verwandelt sich der Park jeweils ab 18 Uhr in ein kosmisches Gartenreich einer fernen Galaxie. â&#x20AC;&#x17E;Sowohl sinnlich ästhetisch als auch futuristisch-skurril werden die Objekte, Lichträume und Installationen die Besucher begeisternâ&#x20AC;&#x153;, versprechen Diana Rolfes und Andrea RĂśben vom Veranstaltungsmanagement. Fantastische BlĂźten in den blĂźhenden Gärten verzaubbern den Betrachter, hohe BlĂźtenkapseln erheben sich aus mystischen Nebenschwaden und kosmische Spaceblumen lassen die

Vielfalt der Formen und Farben im unendlichen Weltraum erahnen. Die Space Gallery und die Space-balls laden dazu ein, selber aktiv

zu werden und auch das Labor der IT-Gärtner wartet darauf, genauer unter die Lupe genommen zu werden. Spannungsreiche Musik

Getaucht in atmosphärische Farbharmonien verwandelt sich der Park der Gärten in ein kosmisches Gartenreich einer fernen Galaxie. Foto: Park der Gärten

Wahlzentrum informiert

Im Viertel gibt es viel zu entdecken Sachkundige Fßhrung durchs Haareneschviertel OLDENBURG. In Oldenburgs Viertel am Rande der Innenstadt gibt es Einiges zu entdecken. Die Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH lädt am Samstag, 17. September, zu einer Stadtfßhrung durch das Haareneschviertel ein. Das Haareneschviertel, westlich der Oldenburger Altstadt, gehÜrt zu den ersten Wohnsiedlungen der Stadt, die im Zuge der Ausweitung Oldenburgs im 19. Jahrhundert erschlossen wurden. Historische Gebäude, Krankenhäuser, Villen und Häusern im Jugendstil, der Botanische Garten und städtische Einrichtungen sind dort vorzufinden. Während der zweistßndigen Fßhrung berichten sachkundige Gästefßhrer beispiels-

weise etwas Ăźber die Entstehung der PeterstraĂ&#x;e mit Blick auf militärische und geschichtliche Bedeutung sowie Ăźber die Ensemblewirkung der Häuser des Viertels

verstärkt die EindrĂźcke und schafft einen emotionalen Erlebnisraum fĂźr die Besucher. Ab 16 Uhr beträgt der Eintritt fĂźr die â&#x20AC;&#x17E;Mystischen Nächteâ&#x20AC;&#x153; zehn Euro pro Person, es gilt kein verbilligtes Abendticket. FĂźr Inhaber einer Jahreskarte und alle Personen unter 18 Jahre in Begleitung Erwachsener ist der Eintritt frei. FĂźr nicht motorisierte Gäste wurde ein Bus-Shuttle eingerichtet, der an allen drei Tagen auf der Route des â&#x20AC;&#x17E;Meerbussesâ&#x20AC;&#x153; jeweils von 18 bis 24 Uhr im Stundentakt rund um das Zwischenahner Meer zum Park der Gärten fährt. Karten fĂźr die â&#x20AC;&#x17E;Mystischen Nächteâ&#x20AC;&#x153; kĂśnnen auch direkt beim Fahrer erworben werden.

von der BrĂźderstraĂ&#x;e bis zur HaareneschstraĂ&#x;e. Start ist um 14 Uhr auf dem JuliusMosen-Platz. Die TeilnahmegebĂźhrt beträgt acht Euro pro Person.

Das imposante ehemalige Peter-Friedrich-Ludwig Hospital in der PeterstraĂ&#x;e im Haareneschviertel. Foto: OTM

OLDENBURG. Anlässlich der Kommunalwahl am Sonntag, 11. September, richtet die Stadt wieder ein Wahlzentrum im Kulturzentrum PFL, PeterstraĂ&#x;e 3, ein. Ab 18 Uhr informiert die Stadt dort die anwesenden Vertreterinnen und Vertreter der Presse, der Politik sowie BĂźrgerinnen und BĂźrger Ăźber die aktuell einlaufenden Ergebnisse aus den Oldenburger WahlbĂźros. Erste Zwischenstände sind fĂźr etwa 19.15 Uhr zu erwarten. Der Eintritt ist frei. Das CafĂŠ im PFL hat bereits ab 17.30 Uhr geĂśffnet und bietet gegen Entgelt Getränke und kleine Snacks an. Zudem werden die Oldenburger Zwischenergebnisse aktuell unter www.oldenburg.de im Internet verĂśffentlicht. Das vorläufige amtliche Endergebnis wird durch die Stadtwahlleiterin Silke Meyn voraussichtlich am späteren Abend festgestellt. Das amtliche Ergebnis wird am Donnerstag, 14. September im PFL bekannt gegeben.

Einen guten Tropfen kĂśnnen die Besucher auf dem Weinfest Oldenburg genieĂ&#x;en. Foto: Raphael Reischuk / pixelio

Guter Tropfen und gute Musik Weinfest lädt zur Geselligkeit ein OLDENBURG. Die Vielfalt des deutschen Rebensafts kĂśnnen Besucher vom 8. bis 11. September auf dem Oldenburger Weinfest erleben â&#x20AC;&#x201C; in Form von edlen Tropfen, spritzigen Schoppen oder feinen Bränden. Mit dabei auf dem Waffenplatz sind 14 Winzer aus den groĂ&#x;en deutschen Anbaugebieten. Verkostung und Beratung der Gäste stehen beim Weinfest im Mittelpunkt. Dazu bietet das Fest eine stimmungsvolle WinzerAtmosphäre mit Live-Musik und kleinen Speisen wie Flammkuchen. Besonders beliebt: Der Jazz-FrĂźhshoppen am Sonntagmorgen. Premiere auf dem Weinfest feiert in diesem Jahr die rollende Vinothek mit Frankenweinen. Selbst bei regnerischem Wetter lohnt ein Besuch

des Weinfestes: Ein groĂ&#x;er Schirm mit einem Durchmesser von 20 Metern ist Ăźber den Waffenplatz gespannt, um eine gemĂźtliche Atmosphäre zu schaffen und dem Regen zu trotzen. AuĂ&#x;erdem laden viele Sitzgelegenheiten zwischen den Ständen zum Verweilen ein. Fester Bestandteil des Weinfestes sind die Livebands, die fĂźr gute Stimmung sorgen. Mit dabei sind in diesem Jahr â&#x20AC;&#x17E;The Stingraysâ&#x20AC;&#x153;, Donnerstag und Freitag, jeweils ab 19 Uhr, â&#x20AC;&#x17E;Die Convairsâ&#x20AC;&#x153;, Samstag ab 19 Uhr und â&#x20AC;&#x17E;Wallstreet Dixi Bandâ&#x20AC;&#x153;, Sonntag, 11. September, ab 13 Uhr beim Jazz-FrĂźhschoppen. Ă&#x2013;ffnungszeiten sind Donnerstag von 14 bis 24 Uhr, Freitag von 14 bis 1 Uhr, Samstag von 13 bis 1 Uhr und Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

Kßnstliche Ernährung durch Magensonde Vortrag von Dr. Rupert Bartner OLDENBURG. Mit der sogenannten PEG-Sonde, einer Magensonde zur kßnstlichen Ernährung, beschäftigt sich der Vortrag von Dr. Rupert Bartner, Arzt fßr Innere Medizin und Palliativmedizin, am Mittwoch, 14.

September, 17.30 Uhr, im Kulturzentrum PFL, PeterstraĂ&#x;e 3. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen zum Vortrag gibt Eric Thormählen von der Betreuungsstelle der Stadt Oldenburg unter ď&#x20AC;¨ 0441 235-2503.

    / -. /

   ) ) 8  2 &00*1$0

2!00&34



) ÂŽ  #        +  

,  "  ++ %%  !   # 



 !"#! $#%&"'#

 ()*'##         

   

 

  

               !!"!#

7

56

&#',  & &#;:'4#/

699





 

  

76

+:$

,,-.

    *!!#" ) "$%!  &#'"( )) $   )       

   

"&!3"0,

$!967 4 # 3 0      4   ,   &4&#;; ' #

666#', $!967699

$! "&

96

+:$

-/,0.

    

         

              !""   # $ %&"'((( )


Schon gewusst?

Ohne Flüssigkeit versagt der Körper Eine Dehydrierung kann lebensgefährlich sein,

Ist der Körper dehydriert, verlieren die Körperzellen rund ein Drittel ihrer Wassermenge. Dadurch wird die gesamte Zellaktivität erheblich reduziert - ganz gleich, um welches Organ es sich handelt. Doch besonders gefährlich wird es im Gehirn, wenn Mineralien wie Natrium fehlen. Das kann bis zum Tod führen. Ist zu wenig Flüssigkeit im Körper, können auch Gift- und Abfallstoffe nicht mehr über die Niere

o

Eine Dehydrierung kommt schleichend. Doch wie erkennt man sie? Die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) ist in einem neuen Richtlinienkatalog darauf eingegangen und hat einen TrinkKnigge je nach Altersgruppen und sportlicher Aktivität erstellt.

trinkt, hat einen helleren, wer zu wenig Flüssigkeit zu sich nimmt, einen dunkleren. Als Richtwert sollte jeder, der keinen Sport macht, eineinhalb Liter Flüssigkeit trinken. Bei Temperaturen über 25 Grad müssen es mindestens zwei Liter sein. Darüber hinaus kommt es darauf an, ob jemand stärker schwitzt und den Wasserverlust ausgleichen muss.

der Schritt auf die Waage morgens und abends. Das Körpergewicht zu Beginn und am Ende des Tages sollte gleich sein, Schwankungen sollten unter einem Prozent betragen. Wer leichter ist, muss es mit Trinken wieder ausgleichen. Ein weiterer Indikator ist der Gang

utumm/p ixeli

Doch eine Dehydrierung, sprich Austrocknung, ist lebensgefährlich. Das Problem: Der Körper besteht zu 75 Prozent aus Wasser. Verliert er zu viel Flüssigkeit, vor allem in Form von Schwitzen, herrscht im Organismus Alarmzustand. Denn die Körperzellen sind auf eine ausreichende Wassermenge angewiesen.

ausgeschieden werden – der Körper vergiftet. Zudem verengen sich die Blutgefäße, der Körper wird schlecht durchblutet.

Foto: © H arry Ha

REGION (news.de). Der Kultsänger Tom Jones war so ausgetrocknet, dass er kürzlich ins Krankenhaus musste. Die vielen Konzerte im Hochsommer unter freiem Himmel hatten dem 71-jährigen Sänger so viel Flüssigkeit geraubt, dass er zusammengebrochen war, wie sein Management mitteilen ließ.

deswegen ausreichend Trinken

Wer sich im Sommer bei hohen Temperaturen schlapp und antriebslos fühlt, der steht kurz vor einer Dehydrierung. Um festzustellen, ob Ihnen Flüssigkeit fehlt, hilft nur

Ältere Menschen oder solche mit Herzkrankheiten können hingegen weniger trinken, die Menge liegt bei eineinhalb bis zwei

zur Toilette: Der Urin sollte normal gelb sein. Wer viel

Liter pro Tag. Nicht zu vergessen: Wer beispielsweise eine Bergtour macht oder sich grundsätzlich in höheren Lagen aufhält, braucht mehr Flüssigkeit.

jagdbare Kleintiere

besitzanzeigendes Fürwort

aus Gefangenschaft retten

Fortbewegung zu Pferd

dünne Schicht, die etwas überzieht

Die einfache und schnelle Art der Kommunikation.

Kfz.-Z.: Landsberg/ Lech

www.neue-mitmach-zeitung.de

eine Zierpflanze nordisches Endspiel Göttergeschlecht

flink, schnell einfältig

offener zweirädriger Wagen

lockeres, netzartiges Gewebe

Stadtgott von Theben mit Tee gefüllter Zellstoffbehälter

chinesisches Goldgewicht Kleinstaat in den Pyrenäen

Fremdwortteil: fünf

winziger Faden

Wer das salzhaltige Mineralwasser nicht hinunter bekommt, greift am besten zur Apfelschorle im Verhältnis ein Teil Saft und zwei Teilen Sprudel. Optimal ist auch der Griff zu einem Glas alkoholfreien Bier, jedoch ist dieses sehr kalorienhaltig. Die alkoholreiche Variante ist zudem verpönt, denn diese entzieht dem Körper zusätzlich

A R T B R U L E S G O P A S L Z T V E N E O E R E N H I L T R A U E R N U W A L M K N A T K

PreisFremd- leicht ermäwortteil: bewegßigung, lich Nachlass drei

Marschunterbrechung, Pause

Hochschulreife (Kw.) Gesuch

junger Stier beurkundender Jurist

sportlich durchtrainiert Wüstenei eh. türk. Titel für Offiziere u. Beamte

Bergstock in Graubünden Westernfernsehserie

einer der drei Flüsse d. Passau

Opernsologesang

Kurort Münzen an der und Lahn (2 Worte) Scheine Abk.: zum Exempel

Privatkrieg im MA. ägyptischer Sonnengott

Fluss durch Straßburg eine Hochschule (Abk.)

rechter Nebenfluss der Wolga

altnordisches Schriftzeichen

Auflösung des letzten Rätsels I N O E R M R A G L

unempfänglich

mit Hilfe von, durch

Kfz.-Z.: Neuseeland Nestorpapagei

W-15

V N

G E S T U E T

S U J F E D A L T B U E T O L G D E L I L O D

K E N T U T A R Z E O F R E I L L S E M E R P G E E R O N I S K A T E N

R T

B O L E T T A B K U

Nur bei Ausdauerleistungen über eine Stunde und länger ist der Griff zur Flasche notwendig, besonders bei warmen Außentemperaturen. Der Flüssigkeitsersatz bei längeren Sportleistungen (Marathon, Triathlon) wird bestimmt vom Körpergewicht, der Außentemperatur, dem Trainingszustand und wie anstrengend die Sportart ist. Empfohlen werden 200 bis 400 Milliliter alle fünf Kilometer oder alle 30 Minuten, regelmäßig in kleinen Schlucken. Die obere Grenze der Flüssigkeit beim Sport ist ein dreiviertel Liter pro Stunde.

B WO T T B I C H

Flöte aus Ton

Hinterhalt freiheitlich, tolerant

dt. Rundugs.: funksender Gesäß (Abk.) Hoteldiener am Empfang

keines- italiewegs nische (ugs.) Tonsilbe

Unterwasserortungsgerät

Kaffeehaus Ackergrund

aufbauen, errichten

Besonders am Herzen liegt der DGSP die richtige Trinkkultur vor dem Sport: Viele Anhänger der körperlichen Ertüchtigung haben nach Flüssigkeitsverlust nur wenig Durst. Gerade deshalb sollte sie sich vor und nach dem Sport wiegen und den Gewichtsverlust später durch Flüssigkeit ausgleichen. Zwei bis drei Stunden vor dem Sport sollte man etwa 250 bis 400 Milliliter trinken, anschließend bis 15 Minuten vorher nochmals bis 200 Milliliter. Während des Sports: Nichts mehr.

Der DGSP ist es wichtig, dass es sich um das richtige Getränk handelt. Sie empfiehlt, den Verlust mit Mineralwasser auszugleichen, das mit Kochsalz versetzt ist. Fehlt zu viel Flüssigkeit, muss sogar Kochsalz hinzugefügt werden. Wie gefährlich sich dieser Mangel auswirkt, zeigt ein Beispiel beim Marathon in Boston, bei dem ein Hobbysportler während des Wettkampfes nur Leitungswasser trank, das frei von Salzen war. Der Natriummangel führte zu einer Unterversorgung des Gehirns - der Teilnehmer starb.

Rätsel, Tipps & mehr Sardelle

Wasser.

S O S Z W I L D H U O V E R A L F R E I S T S S A R Y M K S T E R T G A A B A K R H E R E I T E S T E

B E T E R T U L H O F T E N B I K A T E I H I E F E U N I F F

N G A L L I G A G R O E S S E S G E R A N U N D L U E B I H R U B R S O H L E P L U F I A C H E N

Denksport

6 6 4 7 1 6 9 3 7 1 7 9 6 5 2 4

4

2 9 8 5 4 6 1 4 3 6 9 2 6 1 4 5 7 7 1 9

7 2 8

Die Spielregeln in Kürze:

34

Füllen Sie die leeren Felder so aus, dass in jeder Zeile, in jeder Spalte und in jedem 3-x-3-Kästchen alle Zahlen von 1 bis 9 stehen. W-15

19

1

5

S U D O K U

Auflösung des letzten Sudokus:

6 7 9 5 4 1 2 3 8

2 8 1 9 3 7 5 4 6

3 5 4 8 6 2 9 1 7

9 2 7 3 8 5 4 6 1

4 3 5 6 1 9 7 8 2

8 1 6 7 2 4 3 9 5

7 6 2 4 9 8 1 5 3

5 4 8 1 7 3 6 2 9

1 9 3 2 5 6 8 7 4


OL-AML

Neue Zeitung - Ausgabe Ammerland KW 36  

Die Wochenzeitung zum Wochenende

Advertisement