Page 33

Edle Metalle

Als Edelmetallhändler werde ich oft gefragt, wie ich zu den teilweise unmenschlichen Bedingungen stehe, unter denen Edelmetalle gefördert werden. Darüber habe ich mir nicht nur Gedanken gemacht … Anfang 2009 versuchte ich, in Afrika eine „grüne Mine“ zu etablieren, damit ich von meinem Gold sagen könnte, es wurde sauber und sozial geschürft. Ich musste die Sache abbrechen, da es für mich zu gefährlich wurde …

Und dann wären unter anderem noch diese Fragen interessant: • Welche Mechanismen in meinem Bewusstsein werden mir damit gespiegelt? • Wer hat sich die Macht ergaunert? • Bin ich Opfer oder Täter? • Gibt es ein Entrinnen?

Die relevante Frage aber wäre: Wie stehen Sie dazu, dass der Mechanismus, mit dem das Geld entsteht, das Sie täglich benutzen, und die Tatsache, dass bestimmte private Unternehmen mit Spezialrechten ausgestattet sind, dieses Geld nach Belieben – ohne jede staatliche Kontrolle – zu erzeugen, die wirklichen Gründe sind für ziemlich alle Kriege, Terroranschläge, Umweltkatastrophen, Hungersnöte, Kinderarbeit, Familiendramen, Selbstmorde und so viel mehr. Das können Sie sich nicht vorstellen? Dann wäre es aber wichtig, dass Sie sich vergewissern, dass es nicht so ist. Beschaffen Sie sich die Information, wie Geld entsteht. Fragen Sie sich, welche Anstrengung jemand, der das Recht hat, Geld zu schöpfen – so viel Geld, dass er sich jede Regierung kaufen kann – unternehmen würde zu verhindern, dass ihm dieses Recht wieder entzogen wird.

Ich freue mich auf Ihren Besuch meiner Vorträge! Freitag, 30.11. · 17 Uhr Warum spielen wir die Geld- und Wert- und Mangel-Lüge mit? Samstag, 1.12. · 13 Uhr Bewusstsein, Verantwortung und Freiheit im Denken, Fühlen und Handeln mit Werten Sonntag, 2.12. ·16 Uhr Wie bereite ich mich innerlich und materiell mit Zuversicht und Eigenverantwortung auf das Bevorstehende vor?

Tel.: 07021 / 93 88 22 www.corneliusbutz.de info@corneliusbutz.de 33

Lebensfreude Messe München 2012 - Journal  

Programm und Ausstellerverzeichnis zur Lebensfreude Messe München 2012

Advertisement