Page 1

HIER FINDEN SIE UNS... Sa

nd

str . Sa

er St

ghof

BUS

Eppin

Par

alle

lstr .

Parall

elstr.

r.

g

n

tte

rlo

a Ch

. str

C

. str

en

ott

rl ha

r.

rstr.

lks tr. Gemeindezentrum EfG Auerstr.

Auerstr.

tr.

S he

rein e

isc

rte

. rstr

rg Be

Eppin

ghof

ra

Tou

Fa

in rR

ine

str .

nst r.

Aue

t Ak

er St

ien

Christliche Drogensuchthilfe und Randgruppenarbeit

AUFWIND

nd

. str

Sch

kann jeder, der sich für diese Arbeit berufen fühlt und Jesus Christus in sein Leben aufgenommen hat.

Ga

MITARBEITEN...

Hauptbahnhof

AUFWIND

ist ein Projekt der Evangelischen Allianz Mülheim an der Ruhr e.V. Unsere Arbeit wird ausschliesslich durch Spenden finanziert. Zuwendungsbestätigungen werden jährlich ausgestellt.

Jesus Christus spricht:

„Kommt her, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken.“

Bankverbindung: Ev. Allianz Mülheim · KD Bank Dortmund Konto-Nr. 1014102015 · BLZ 35060190 IBAN: DE76 3506 0190 1014 1020 15 BIC: GENODED1DKD Verwendungszweck: Spende Aufwind Kontakt:

Claus Steinmann · 0157/39605310 c.steinmann@online.de Karlheinz Gutzler · 01575/6128616 Karlheinz-Gutzler@web.de

Evangelische Allianz Mülheim an der Ruhr


AUFWIND...

UNSER ANGEBOT...

ist ein niederschwelliges, akzeptanzorientiertes Projekt für Menschen mit Alkohol- , Drogenund anderen Lebensschwierigkeiten.

WIR SIND... ein Team aus ehrenamtlichen Mitarbeitern aus verschiedenen christlichen Gemeinden. Unsere Arbeit innerhalb der Evangelischen Allianz Mülheim an der Ruhr hat das Ziel, Menschen eine neue Perspektive für ein sinnvolles und suchtfreies Leben anzubieten und gibt gleichzeitig Impulse für ein Leben mit GOTT.

Seit Sommer 2003 sind wir für Menschen da, die Gemeinschaft und Hilfe suchen. Wir helfen ihnen in einer Gemeinschaft von Christen, die sich am biblischen Menschenbild orientieren, eine neue Hoffnung für ihr Leben zu gewinnen.

Jesus Christus spricht:

„Ich lebe, und ihr sollt auch leben.“ Joh. 14, 19a

In den Räumen der Auerstr. 65 laden wir in einer gemütlichen Caféatmosphäre jeden Samstag von 11:00 bis 13:00 Uhr zu einem Frühstück und jeden letzten Samstag im Monat zum Szenefrühstück ein. Hier können Kontakte geknüpft werden und es gibt Möglichkeiten, eine Brücke zu weiterführenden Hilfen zu bauen.

Gespräche und Beratung Raum, um zur Ruhe zu kommen und neue Kraft zu schöpfen Zeit für dich und deine Anliegen Suchtprävention für Jugendliche Prävention für Jugendliche im Gefängnis (Gefängnisbesuche) Informationsveranstaltungen Weitervermittlung in Therapie Einrichtungen der ACL* Vermittlung biblischer Grundlagen gemeinsames Grillen * ACL = Arbeitsgemeinschaft Christlicher Lebenshilfe

Aufwind  

Christliche Drogensuchthilfe und Randgruppenarbeit

Advertisement