Page 1

Kr채uter - Sommer Akademie

www.irschen.com


E i n l e i t u n g Willkommen im Kräuterdorf Irschen! Die traditionelle Heilpflanzenkunde ist heute Grundlage vieler alternativer Heilmethoden und der präventiven Gesundheitsvorsorge. Sie ermöglicht wertvolle Therapieund Behandlungsansätze im therapeutischen und privaten Bereich. Mit dem Programm möchten wir Ihnen bewährtes Wissen aus der Heilpflanzenkunde sowie zahlreiche Tipps über den Anbau, das Sammeln und Verarbeiten von Kräutern für den Eigenbedarf und Hausgebrauch vermitteln. Unser Angebot kann im Rahmen eines Kurzbesuches des Kräuterdorfes besichtigt oder bei einem der zahlreichen geführten Tagesprogrammen erlebt werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen schon jetzt einen „duftenden“ Aufenthalt in unserem Natur- und Kräuterdorf. Ihr Kräuterdorf-Team in Irschen PS: Wenn Sie einen Ausflug mit der Familie, mit Freunden oder eine Exkursion mit einer Gruppe planen, erleichtern Sie uns mit Ihrer Anmeldung die Organisation (Mindestteilnehmerzahl am Ferienprogramm: 6 Personen).

– 2 –


Frühlingserwachen

&

Das KräuterHaus PfarrStadel öffnet wieder seine  Pforten: Besuchen Sie unseren Frischkräutermarkt, decken Sie Ihren Bedarf an Frischkräutern aus biologischem Anbau, finden Sie Raritäten für den Garten oder begeistern Sie sich für die vielseitigen Kräuterprodukte für Körper, Geist und Seele. Verbringen Sie auch ein paar gemütliche Stunden im Natur- und Kräuterdorf Irschen und lassen Sie sich von den verschiedensten Düften verzaubern. Treffpunkt:

KräuterHaus PfarrStadel

Termin:

Samstag, 4. Mai 2013 ab 12.00 Uhr

– 3 –

K r ä u t e r - S o m m e r - A ka d e m i e

2 0 1 3

im Kräuterdorf und Frischkräutermarkt


„Die besten Gartentipps für intelligente Faule“ Tipps vom Biogärtner Karl Ploberger

K ar l P l o ber g er

infiziert immer mehr Menschen mit dem „grünen Virus“ und weckt die Lust am Garteln.

Termin:

Samstag, 4. Mai 2013 10.00 bis 14.00 Uhr

Ort:

Bärenwappensaal Irschen

Eintritt:

Freiwillige Spende

K r ä u t e r - S o m m e r - A ka d e m i e

2 0 1 3

Biogärtner Karl Ploberger stellt seine Bücher „So werde ich Biogärtner“, „Die besten Gartentipps für intelligente Faule“ und „Ein Garten voller Lebensglück und Erntefreude“ vor und gibt wertvolle praktische Tipps.

– 4 –


KräuterdorfSchnuppertour

Termine:

5. und 19. Juni, 3., 17. und 31. Juli, 14. und 28. August, 11. und 25. September 2013

Dauer: Jeweils mittwochs – ca. 2 Stunden Treffpunkt: KräuterHaus PfarrStadel, 10.00 Uhr Anmeldung: Kräuterdorf-Information  Tel. 0 47 10 / 2377-2, oder unter info@irschen.com Kosten: € 7,– pro Person – 5 –

K r ä u t e r - S o m m e r - A ka d e m i e

2 0 1 3

Inhalt: J Rundwanderung durch das   Natur- und Kräuterdorf Irschen. J Rundgang vom KräuterHaus   zu Annemarie’s Gartl, zum Volksschul-  garten, zum Kräuterkraftkreis, weiter  zum Heilgarten und zum   KräuterHaus PfarrStadel. J Besichtigung der Rezeptstationen mit heil- und kochkundlichen Tipps. J Besichtigung und Einkaufsmöglichkeit im KräuterHaus PfarrStadel.


Magische Momente – Das Kräuterdorf in Duft und Farbe

K r ä u t e r - S o m m e r - A ka d e m i e

2 0 1 3

Inhalt:

In ein duftendes und buntes Schauspiel  verwandelt sich das kleine Drautaler  Bergdorf Irschen, wenn man durch die  zahlreichen kleinen Kräuterfelder und  Kräutergärten spaziert und dann auch  noch selber mitten in den Kräutern rastet.

J Führung durch Kräuterexpertin J Kleine Kostprobe im KräuterHaus J Kräutermenü im Hotel-Restaurant     Landhof Irschen

Termine:

2., 9., 16., 23. und 30 Juli, 6., 13., 20. und 27. August, 3. und 10. September 2013

Dauer:

Jeweils dienstags – ca. 4 Stunden

Treffpunkt: KräuterHaus PfarrStadel, 10.00 Uhr Anmeldung: Kräuterdorf-Information,  Tel. 0 47 10 / 2377-2, oder unter info@irschen.com (spätestens einen Tag vor der Veranstaltung) Kosten:

€ 39,– pro Person (Erwachsene) € 25,– pro Person (Kinder 6 –14 Jahre) – 6 –


Termin:

Samstag, 29. Juni 2013 8.30 bis ca. 16.00 Uhr

Treffpunkt: KräuterHaus PfarrStadel Anmeldung: Andrea Huber, Aromapraktikerin  Tel. 0 650  / 60 46 606 (spätestens einen Tag vor der Veranstaltung) Kosten: € 85,– pro Person inkl. der hergestellten Notfall-Apotheke, ausführlichen Unter-  lagen und einer zünftigen Almjause. Weitere Seminare von Andrea Huber unter www.wilderduft.at

– 7 –

K r ä u t e r - S o m m e r - A ka d e m i e

Inhalt: Viele Alpenpflanzen enthalten wertvolle  Inhaltsstoffe, die uns als Wanderer, Sportler  und Outdoor-Fans helfen können, klei-  nere Wehwehchen zu lindern und für unser  Wohlbefinden sorgen. Gemeinsam fahren  wir mit Andrea Huber, unserer Aromaprak-  tikerin auf die Leppner Alm (Fahrgemein-  schaften), wo wir bei einer Wanderung die  Pflanzen sammeln und näher bestimmen.  Nach einer Einkehr mit gemütlicher Jause  stellen wir aus unseren Schätzen eine kleine  Notfall-Apotheke zusammen. (Gutes Schuh-  werk und Wetterschutz nicht vergessen.)

2 0 1 3

Alpenpflanzen für Outdoorfans


Genusskochen mit

K r ä u t e r - S o m m e r - A ka d e m i e

2 0 1 3

Blüten und Wildkräutern Inhalt:

Wir beginnen mit einem Spaziergang  durch Wiese und Wald, wobei wir wert-  volle Blüten und Wildkräuter sammeln,  die wir dann gemeinsam mit hochwerti-  gen Lebensmitteln aus der Region und  selbst destillierten Hydrolaten zum Gau-  menschmaus für alle Sinne verarbeiten.  Anschließend genießen wir gemeinsam  unser selbstgemachtes Menü.

Mit Alexandra Regenfelder, Naturköchin,  und Andrea Huber, Aromapraktikerin.

Termine:

17. Mai , 21. Juni , 12. Juli, 14. August und 6. September 2013

Dauer:

ca. 4,5 Stunden

Treffpunkt: KräuterHaus PfarrStadel um 13.30 Uhr Anmeldung: Andrea Huber, Aromapraktikerin  Tel. 0 650 / 60 46 606 (spätestens einen  Tag vor der Veranstaltung) Kosten: € 55,– pro Person (inkl. Wildkräutermenü,  Getränk und ausführlichen Kochunterlagen) – 8 –


Geheimnis der

Wurzel- & Kräuterschnäpse

Termine: DONNERSTAGS (Mai – Oktober) oder nach Vereinbarung Treffpunkt: Gasthof Heregger Beginn: 19.30 Uhr Dauer: ca. 1 Stunde Kosten:

Grat is !! !

– 9 –

2 0 1 3

Wann und wo werden Schnapskräuter und Wurzeln gesammelt? Wie und wo werden  die Kräuter und Wurzeln getrocknet?  Welche Wirkung haben die verschiedenen Kräuter und Wurzeln? Das alles erfahren Sie beim Walter im Schnapskeller und Sie  können dort verschiedene Schnäpse verkosten. Schnäpse und Geschenke werden auch zum Verkauf angeboten.

K r ä u t e r - S o m m e r - A ka d e m i e

Inhalt:


Brotbackkurs Vom Korn zum Brot!

Inhalt:

Backen von köstlichen Brotspezialitäten  aus Bio-Getreide (Waldstaude, Dinkel etc.),  mit der Bio-Bäuerin Kathi.

K r ä u t e r - S o m m e r - A ka d e m i e

2 0 1 3

Teigzubereitung und gemeinsames Backen  von Broten, auf Wunsch Backen eines  Vitalbrotes möglich. Termine: 28. Juni, 19. Juli, 16. August und 13. September 2013 10.00 Uhr Dauer:

Jeweils freitags – ca. 2 Stunden

Treffpunkt: Bio-Bauernhof Köstl, Simmerlach Anmeldung: Kräuterdorf-Information, Tel. 0 47 10 / 23 77-2, oder unter   info@irschen.com (spätestens einen Tag vor der Veranstaltung) Kosten:

€ 10,– pro Person (inkl. ein Brot)

Broschüre: „Vom Korn zum Brot“ – € 5,90

Weitere Seminare am Bio-Bauernhof Köstl: J Kräuterstunde mit den Irschner Kräuterbauern. J Kräuterhof-Führung mit Bio-Jause.

5 – 10 –


14 . Irs c h n er

„Düfte für's Leben“ Termin: Ort:

Samstag, 6. Juli 2013 und Sonntag, 7. Juli 2013 Kräuterdorf Irschen, Kärnten, Austria

Feiern Sie mit uns das 14. Irschner Kräuterfestival und genießen Sie die Aromen zwischen Alpen und Adria und erleben Sie das Kräuterdorf in Duft und Farbe.

10.30 Uhr: „Das Kräuterdorf in Duft und Farbe“ Führung durch das Kräuterdorf Irschen mit   der Kräuterexpertin und Naturheilkundlerin Annette Wallner. Treffpunkt: KräuterHaus PfarrStadel. 11.30 Uhr: Vortrag I im Bärenwappensaal in Irschen „Mit der Nase den Sommer spüren“ Vortrag von Anna Holzer, Strumerhof Matrei 12.30 Uhr: „Das Kräuterdorf in Duft und Farbe“ Führung durch das Kräuterdorf Irschen mit   der Kräuterexpertin und Naturheilkundlerin Annette Wallner. Treffpunkt: KräuterHaus PfarrStadel. 13.30 Uhr: Vortrag II im Bärenwappensaal in Irschen „Aromatische Kräuter in der praktischen Anwendung“ Vortrag von Sigrid Gaadt, Kräuterpädagogin aus Wiehl, Deutschland 15.30 Uhr: „Das Kräuterdorf in Duft und Farbe“ Führung durch das Kräuterdorf Irschen. Eintritt frei bis 17.00 Uhr!

– 11 –

K r ä u t e r - S o m m e r - A ka d e m i e

10.00 Uhr: Eröffnung des Irschner Kräuterfestivals im  Kräutergarten beim KräuterHaus PfarrStadel.

2 0 1 3

Programm: Sams tag, 6. Juli 2013


18.30 Uhr: Eröffnungskonzert der Trachtenkapelle   Irschen für das Abendkulinarium. Anschließend Abendunterhaltung mit den „Jungen Drautalern“. Stimmung, gute Laune und Kulinarisches aus der Kräuterstraßenkuchl des Kräuterdorfes Irschen.

K r ä u t e r - S o m m e r - A ka d e m i e

2 0 1 3

Eintritt ab 17.00 Uhr: € 5,–

Sonntag, 7. Juli 2013 8.30 Uhr: Feierliche Messe in der Pfarrkirche Irschen mit der Sängerrunde Irschen. 10.00 Uhr: Fröhlicher Auftakt im KräuterHaus   PfarrStadel mit der Sängerrunde Irschen. 10.00 Uhr: „Das Kräuterdorf in Duft und Farbe“ Führung durch das Kräuterdorf Irschen. Frühschoppen mit „Den Bergvagabunden“. Kochbuchpräsentation am Gemeindeplatz. 11.00 Uhr: Vortrag III im Bärenwappensaal „Düfte zum Kochen“ Ätherische Öle können auch in der Küche  eingesetzt werden. Vortrag von Andrea Huber,  dipl. Aromapraktikerin. 12.30 Uhr: „Das Kräuterdorf in Duft und Farbe“ Führung durch das Kräuterdorf Irschen. 13.30 Uhr: Vortrag IV im Bärenwappensaal in Irschen „Die Räucherin – altes Wissen heute nutzen“ Die alte Reinigungsmethode des Räucherns ist  heute wichtiger denn je. Vortrag von Annemarie Herzog, Räucherexper-  tin, Dozentin und Buchautorin. 15.00 Uhr: „Das Kräuterdorf in Duft und Farbe“ Führung durch das Kräuterdorf Irschen. Viel Unterhaltung, Informationen und Kräutertipps und ein vielfältiges Angebot an Kräuterprodukten, Kunsthandwerk und Gartenzubehör. Genießen Sie an beiden Tagen traditionelle Gerichte und lassen Sie sich mit regionalen Spezialitäten verwöhnen. FREIER Eintritt für das Irschner Kräuterfestival am Samstag von 10.00 bis 17.00 Uhr und Sonntag ab 10.00 Uhr.

– 12 –


Kreative Kräuterwerkstatt Jeden Freitag nachmittag um 15.00 Uhr gibt’s praktische Tipps für kräuterinteressierte Personen: J  Was muss man beim Pflanzen der Kräuter beachten? J  Worauf achte ich bei der Ernte? J  Wie trockne ich Kräuter? J  Wie mache ich Kräutersirup?

Termine: Jeweils Freitag nachmittags ab 15.00 Uhr Dauer: ca. 1–2 Stunden Weitere Themen: 28. Juni: Ansetzen von Johanniskrautöl 12. Juli: Basteln von Lavendeldekoration 26. Juli: Ernten und Trocknen von Kräutern      9. August: Wie mache ich Kräutersirup 23. August: Binden eines Blumen- oder Kräuterkranzes  6. Sept.: Wie mache ich ein Heu- oder Kräuterkissen 20. Sept.: Ansetzen von Kräueressig und Kräuteröl Anmeldung: Kräuterdorf-Information, Tel. 0 47 10 / 23 77-2, oder unter   info@irschen.com (spätestens einen Tag vor der Veranstaltung) Kosten: € 10,– pro Person – 13 –

K r ä u t e r - S o m m e r - A ka d e m i e

Treffpunkt: KräuterHaus PfarrStadel

2 0 1 3

Dies und vieles mehr erfahren Sie in der „Kreativen Kräuterwerkstatt“.


Heilsame Kräuter für den

K r ä u t e r - S o m m e r - A ka d e m i e

2 0 1 3

Magen- und Darmbereich und in der Frauengesundheit Inhalt:

Wussten Sie, dass man mit ganz einfachen  Mitteln viele Alltagsbeschwerden und  chronische Erkrankungen dauerhaft ver-  bessern kann?

Dass viele Kräuter dazu im Garten wachsen  und in der umliegenden Umgebung zu  finden sind?

Als langjährige Naturheiltherapeutin und  Kräuterexpertin begleite ich Sie durch  einen Kräutergarten und erkläre Ihnen  alles Wissenswertes, was sie für Ihr persön-  liches Wohlbefinden brauchen. Als Kernpunkt fragen wir uns: Was ist Krankheit, warum bin ich krank? Welche Kräuter können gezielt verwendet werden (Tee, Homöopathie, Spagyrik, Blütenessenzen, Cremen etc.)

Treffpunkt: KräuterHaus PfarrStadel, Annette Wallner, Naturheiltherapeutin Termine:

20. Juni, 18. Juli, 22. August 2013 donnerstags um 19.00 Uhr

Dauer:

ca. 2,5 Stunden

Anmeldung: Kräuterdorf-Information, Tel. 0 47 10 / 23 77-2, oder unter info@irschen.com (spätestens einen Tag vor der Veranstaltung) Kosten:

€  12,– pro Person (inkl. Kräutersaft und Infoblätter) – 14 –


Räucherwerk Rituale

&

Fundahof, Annette Wallner, Naturheiltherapeutin

Termine:

6. Juni, 4. Juli, 8. August und 5. September 2013 donnerstags um 19.00 Uhr

Dauer:

ca. 2 Stunden

Anmeldung: Kräuterdorf-Information, Tel. 0 47 10 / 23 77-2, oder unter info@irschen.com (spätestens einen Tag vor der Veranstaltung) Kosten:

€ 10,– pro Person

Weitere Workshops am Fundahof: J Herstellung von Cremen und Tinkturen. J Herstellung von Kräuterzahn pasta.

5 – 15 –

K r ä u t e r - S o m m e r - A ka d e m i e

Treffpunkt:

2 0 1 3

Inhalt: Räuchern ist eine Möglichkeit, sich mit der geistigen Welt in Verbindung zu setzen, seinen Raum zu harmonisieren, sich zu reinigen, sich von schweren Gedanken  zu befreien und sich einfach wohlzufühlen! Welche heimischen Kräuter, ätherische Öle und Harze dafür geeignet sind, welche Utensilien man dafür braucht, welche geheimnisvollen Bräuche und Rituale einst und heute praktiziert werden, erleben wir gemeinsam an einem Abend am Fundahof. Wir genießen dazu Wild-kräuterbowle und tauchen tief in das Mysterium.


K r ä u t e r - S o m m e r - A ka d e m i e

2 0 1 3

Jedem sein Kräuterbillett Inhalt:

Wir machen einen Rundgang durch  unsere Kräuterfelder, dort finden wir je  nach Jahreszeit verschiedene Kräuter und  Blumen, die wir kurz besprechen, an-  schließend pflücken und pressen.

Danach basteln wir gemeinsam die indi-  viduellen Spruchkarten. Jeder Teilnehmer  nimmt seine Karte mit und bekommt ein  Skriptum.

Treffpunkt: KräuterHaus PfarrStadel, Hildegard Kranabetter Dauer:

ca. 2 Stunden

Termine: Dienstag, 2. Juli 2013 Dienstag, 6. August 2013 10.00 Uhr Anmeldung: Kräuterdorf-Information, Tel. 0 47 10 / 23 77-2, oder unter info@irschen.com (spätestens einen Tag vor der Veranstaltung) Kosten:

€ 18,– pro Person  (inkl. 1 Bilett und Skriptum)

– 16 –


Seifenherstellung

Treffpunkt: Seifenwerkstatt Alexandra Regenfelder, Schörstadt Termine:

15. Juli und 5. August 2013 jeweils von 9.00–11.00 Uhr

Dauer:

ca. 2 Stunden

Anmeldung: Alexandra Regenfelder,   geprüfte Seifensiederin, Tel. 0650 / 63 79 632 (spätestens einen  Tag vor der Veranstaltung) Kosten:

€ 40,– pro Person  (inkl. Rezept und Seifenblock)

– 17 –

2 0 1 3

Schnuppern Sie mit  uns in die duftende Welt der Seifen. Nach  einer kurzen Einführung über die Ver-  wendung von Kräutern, Ölen und Düften  stellen wir gemeinsam einen duftenden  Seifenblock her und jeder Teilnehmer ver-  leiht seiner Seife einen persönlichen Touch  mit frischen Kräutern und Blüten.

K r ä u t e r - S o m m e r - A ka d e m i e

Inhalt:


K r ä u t e r - S o m m e r - A ka d e m i e

2 0 1 3

Herstellung von Badesprudelkugeln

Inhalt:

Herstellung von Badesprudelkugeln un-  ter der Anleitung von Alexandra Regen-  felder, geprüfte Seifensiederin.

Auch Kinder ab 6 Jahren können an  diesem Workshop teilnehmen.

Treffpunkt: Seifenwerkstatt Alexandra Regenfelder, Schörstadt Termine:

22. Juli und 7. August 2013 jeweils von 9.00–11.00 Uhr

Dauer:

ca. 2 Stunden

Anmeldung: Alexandra Regenfelder,   geprüfte Seifensiederin, Tel. 0650 / 63 79 632 (spätestens einen  Tag vor der Veranstaltung) Kosten:

€ 18,– pro Person (inkl. 2 Badesprudel- kugeln und Unterlagen)

– 18 –


Kreatives Filzen FILZEN für unsere Kleinen Wir lernen die alte Technik des Naturfilzens kennen und gestalten Spielzeug und Accessoires mit Jana. Treffpunkt: Bio-Bauernhof Köstl, Simmerlach

FILZEN für Fortgeschrittene Erleben Sie mit Jana die Vielfalt der Kräuter und Farben. Teil I: Grundkurs Teil II: Filzen für Fortgeschrittene J Einfilzen von Stoff, Seide etc. JGestaltung von Schals, Stulpen u. ä. mit Jana Treffpunkt: Bio-Bauernhof Köstl, Simmerlach Termine:

27. Juni, 25. Juli und 22. August 2013

Dauer:

jeweils Donnerstag nachmittags (15.00 – 18.00 Uhr)

5 Anmeldung: Kräuterdorf-Information, Tel. 0 47 10 / 23 77-2, oder unter info@irschen.com (spätestens einen Tag vor der Veranstaltung) Kosten:

€ 16,– pro Person (inkl. Material) Fortgeschrittene € 25,– pro Person (inkl. Material) – 19 –

2 0 1 3

13. Juni, 11. Juli und 8. August 2013

K r ä u t e r - S o m m e r - A ka d e m i e

Termine:


Für unsere Kleinen:

Kraft- und Traumbeutelchen mit Kräutern Wir spazieren gemeinsam in den Kräutergarten, lernen die kraftspendenden und beruhigenden Kräuter kennen und gestalten Beutelchen, die wir mit den bereits getrockneten Kräutern individuell füllen.

K r ä u t e r - S o m m e r - A ka d e m i e

2 0 1 3

Treffpunkt: KräuterHaus PfarrStadel, Hildegard Kranabetter Dauer:

ca. 2 Stunden

Termin:

16. Juli und 20. August 2013 10.00 Uhr

Anmeldung: Kräuterdorf-Information, Tel. 0 47 10 / 23 77-2, oder unter info@irschen.com (spätestens einen Tag vor der Veranstaltung) Kosten:

€ 15,– pro Person (inkl. Material)

– 20 –


KräuterstadelLichterfest Saisonausklang im KräuterHaus PfarrStadel

Mit stimmungsvoller Musik und kulinarischen Schmankerln.

K r ä u t e r - S o m m e r - A ka d e m i e

Irschen im Oberdrautal ist ein besonderes Ausflugsziel für Gartenfreunde!

2 0 1 3

Termin: Freitag, 11. Oktober 2013 Beginn: 19.00 Uhr Eintritt frei!

– 21 –


Kräuter-Sommer-Akademie 2013 Programm

Datum

Zeit

Veranstaltung – Thema

Veranstalter Ort – Treffpunkt

J M a i b i s O kto b er J  M a i Jeden Donnerstag 19.30 Uhr 4. 5. 10.00 Uhr 4. 5. 12.00 Uhr 17. 5. 13.30 Uhr

Geheimnis der Kräuter- und Wurzelschnäpse Vortrag Karl Ploberger Frisch-Kräutermarkt Kräuterhaus-Saisonstart Genusskochen mit Blüten und Wildkräutern

Walter Heregger Gasthof Heregger KMV KMV

Bärenwappensaal Irschen KräuterHaus PfarrStadel

Andrea und Alexandra KräuterHaus PfarrStadel

J  J u n i Jeden Donnerstag 19.30 Uhr Geheimnis der Kräuter- und Wurzelschnäpse 5. 6. 10.00 Uhr Kräuterdorf-Schnuppertour 6. 6. 19.00 Uhr Räucherwerk 13. 6. 15.00 Uhr Filzen für unsere Kleinen 19. 6. 10.00 Uhr Kräuterdorf-Schnuppertour 20. 6. 19.00 Uhr Heilsame Kräuter 21. 6. 13.30 Uhr Genusskochen mit Blüten und Wildkräutern 27. 6. 15.00 Uhr Filzen für Fortgeschrittene 28. 6. 10.00 Uhr Brotbackkurs vom Korn zum Brot 28. 6. 10.00 Uhr Ansetzen vom Johanniskrautöl 29. 6. 8.30 Uhr Alpenpflanzen für Outdoorfans

Walter Heregger Gasthof Heregger KMV Annette Wallner Jana Pistorius KMV Annette Wallner Andrea und Alexandra

KräuterHaus PfarrStadel Fundahof Bio-Bauernhof Köstl KräuterHaus PfarrStadel KräuterHaus PfarrStadel KräuterHaus PfarrStadel

Jana Pistorius Kathi Hassler

Bio-Bauernhof Köstl Bio-Bauernhof Köstl

KMV KräuterHaus PfarrStadel Andrea Huber KräuterHaus PfarrStadel

J  J u l i Jeden Dienstag 10.00 Uhr Jeden Donnerstag 19.30 Uhr   2. 7. 10.00 Uhr  3. 7. 10.00 Uhr    4. 7. 19.00 Uhr  6. 7. 10.00 Uhr  7. 7. 10.00 Uhr 11. 7. 15.00 Uhr 12. 7. 13.30 Uhr 12. 7. 15.00 Uhr 15. 7.   9.00 Uhr 16. 7. 10.00 Uhr 17. 7. 10.00 Uhr 18. 7. 19.00 Uhr 19. 7. 10.00 Uhr 22. 7.  9.00 Uhr 25. 7. 15.00 Uhr

Magische Momente

KMV

Geheimnis der Kräuter- und Wurzelschnäpse Jedem sein Kräuterbillett Kräuterdorf-Schnuppertour Räucherwerk 14. Irschner Kräuterfest 14. Irschner Kräuterfest Filzen für unsere Kleinen Genusskochen mit Blüten und Wildkräutern Basteln von Lavendeldekoration Seifenherstellung Krafbeutelchen herstellen Kräuterdorf Schnuppertour Heilsame Kräuter Brotbackkurs vom Korn zum Brot Herstellung von Badesprudelkugeln Filzen für Fortgeschrittene

Walter Heregger Gasthof Heregger

KräuterHaus PfarrStadel

Hildegard Kranabetter KMV Annette Wallner KMV KMV Jana Pistorius Andrea und Alexandra

KräuterHaus PfarrStadel KräuterHaus PfarrStadel Fundahof Dorfzentrum Dorfzentrum Bio-Bauernhof Köstl KräuterHaus PfarrStadel

KMV

KräuterHaus PfarrStadel

Alexandra Regenfelder Seifenwerkstatt Hildegard Kranabetter KräuterHaus PfarrStadel KMV Annette Wallner KräuterHaus PfarrStadel Kathi Hassler Bio-Bauernhof Köstl Alexandra Regenfelder Seifenwerkstatt Jana Pistorius

– 22 –

Bio-Bauernhof Köstl


Datum

Zeit

Veranstaltung – Thema

Veranstalter Ort – Treffpunkt

26. 7. 15.00 Uhr Ernten und Trocknen KMV von Kräutern 31. 7. 10.00 Uhr Kräuterdorf-Schnuppertour KMV

KräuterHaus PfarrStadel KräuterHaus PfarrStadel

J  A u g u st Jeden Dienstag 10.00 Uhr Jeden Donnerstag 19.30 Uhr 5. 8.  9.00 Uhr 6. 8. 10.00 Uhr 7. 8.  9.00 Uhr 8. 8. 15.00 Uhr 8. 8. 19.00 Uhr 9. 8. 15.00 Uhr 14. 8. 10.00 Uhr 14. 8. 13.30 Uhr 16. 8. 10.00 Uhr 20. 8. 10.00 Uhr 22. 8. 19.00 Uhr 22. 8. 15.00 Uhr 23. 8. 15.00 Uhr 28. 8. 10.00 Uhr

Magische Momente

KMV

Geheimnis der Kräuter- und Wurzelschnäpse Seifenherstellung Jedem sein Kräuterbilett Herstellen von Badesprudelkugeln Filzen für unsere Kleinen Räucherwerk Wie mache ich Kräutersirup Kräuterdorf-Schnuppertour Genusskochen mit Blüten und Wildkräutern Brotbackkurs vom Korn zum Brot Kraftbeutelchen herstellen Heilsame Kräuter Filzen für Fortgeschrittene Binden eines Blumen- oder Kräuterkranzes Kräuterdorf-Schnuppertour

Walter Heregger Gasthof Heregger

KräuterHaus PfarrStadel

Alexandra Regenfelder Seifenwerkstatt Hildegard Kranabetter KräuterHaus PfarrStadel Alexandra Regenfelder Seifenwerkstatt Jana Pistorius Annette Wallner KMV KMV Andrea und Alexandra

Bio-Bauernhof Köstl Fundahof KräuterHaus PfarrStadel KräuterHaus PfarrStadel KräuterHaus PfarrStadel

Kathi Hassler

Bio-Bauernhof Köstl

Hildegard Kranabetter Annette Wallner Jana Pistorius KMV

KräuterHaus PfarrStadel KräuterHaus PfarrStadel Bio-Bauernhof Köstl KräuterHaus PfarrStadel

KMV

KräuterHaus PfarrStadel

J  S e p tem b er Jeden Donnerstag 19.30 Uhr 3. 9. 10.00 Uhr 5. 9. 19.00 Uhr 6. 9. 13.30 Uhr 6. 9. 15.00 Uhr 10. 9. 10.00 Uhr 11. 9. 10.00 Uhr 13. 9. 10.00 Uhr 20. 9. 15.00 Uhr 25. 9. 10.00 Uhr

Geheimnis der Kräuter- und Wurzelschnäpse Magische Momente Räucherwerk Genusskochen mit Blüten und Wildkräutern Wie mache ich ein Heu- oder Kräuterkissen Magische Momente Kräuterdorf-Schnuppertour Brotbackkurs vom Korn zum Brot Ansetzen von Kräuteressig und Kräuteröl Kräuterdorf-Schnuppertour

Walter Heregger Gasthof Heregger KMV Annette Wallner Andrea Huber

KräuterHaus PfarrStadel Fundahof KräuterHaus PfarrStadel

KMV

KräuterHaus PfarrStadel

KMV KMV Kathi Hassler

KräuterHaus PfarrStadel KräuterHaus PfarrStadel Bio-Bauernhof Köstl

KMV

KräuterHaus PfarrStadel

KMV

KräuterHaus PfarrStadel

J  O kto b er Jeden Donnerstag 19.30 Uhr Geheimnis der Kräuter- und Wurzelschnäpse 11. 10. 20.00 Uhr KräuterStadel Lichterfest

Walter Heregger Gasthof Heregger KMV

KräuterHaus PfarrStadel

Anmeldungen bis spätestens einen Tag vor der Anmeldung. Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

– 23 –


KräuterHaus

l e d a t PfarrS

Das KräuterHaus „PfarrStadel“, nördlich der Pfarrkirche Irschen, präsentiert die vielfältigen Kräuterstationen und macht Lust auf einen Besuch   an den Original-Kräuterschauplätzen des Dorfes.

Ö ff n u n g sze i t e n M a i  –  Ok t o ber Montag – Samstag 10.00 – 13.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr Sonntag geschlossen! Beim Kräuterfest am 6. und 7. Juli durchgehend von 10.00 – 18.00 Uhr geöffnet!

i

Kräuterdorf Irschen A-9773 Irschen Tel. 0  47  10 / 23  77-2 Handynummer: 0664 / 57 53 912 E-Mail: info@irschen.com Kräuterdorf-Onlineshop: www.irschen.eu

www.irschen.com Kreiner Druck, Spittal/Drau – 1301222

Sommerprogramm Irschen 2013  

Sommerprogramm im Natur- und Kräuterdorf Irschen in Kärnten im Jahr 2013

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you