Issuu on Google+

Amtliche Mitteilung

zugestellt durch Post.at

RICHTIGSTELLUNG! Liebe Bevölkerung der Gemeinde Proleb! Bezugnehmend auf die Aussendung der ÖVP Proleb möchte ich Folgendes klarstellen:

• Pro-Kopf-Verschuldung Seit ich Bürgermeister bin, hat die Gemeinde nur einen einzigen nicht durch Bedarfszuweisungsmittel vom Land bedeckten Kredit aufgenommen. Für die Weggenossenschaft Haindlgraben, deren Obmann Gemeindekassier Ing. Anton Hafellner ist, übernahm die Gemeinde die Bürgschaft über € 52.500,-. Durch die Überziehung der veranschlagten Straßensanierungskosten von 42 % durch den Obmann GK Ing. Anton Hafellner, musste die Gemeinde einen Kredit in der Höhe von € 22.500,- aufnehmen. Die Rückzahlung erfolgt bis einschließlich 2016. Bisher wurde meine Finanzpolitik vom ÖVP-Gemeindekassier Ing. Anton Hafellner und dem Vorsitzenden des Prüfungsausschusses ÖVP-Gemeinderat Franz Moisi sowie deren Team mit ihren einstimmigen Beschlüssen unterstützt, was auf eine gute Wirtschaftspolitik meinerseits schließen lässt.

• Verkehrskonzept für Proleb und Köllach z. B. bin ich für eine sofortige Verbreiterung der Brucker Straße, wenn die dazu benötigten Rahmenbedingungen (Grundablösen sowie enorme Geldmittel) zur Verfügung gestellt werden können.

• Vergabe von Projekten Bisher gab es noch keine Projektvergabe ohne einen Vorstands- und Gemeinderatsbeschluss.

• Winterdienst Den Winterdienst Proleber Berg und Veitsberg hat die Gemeinde bereits seit einigen Jahren an Herrn Ernst Strohnegger vergeben. Herr Strohnegger hat diesen Dienst bisher ohne Beschwerden durchgeführt.

• Förderungen Ich stehe zu und für jede Förderung, wenn die finanziellen Mitteln dafür vorhanden sind. Doch Förderungen auf Kosten der Pro-Kopf-Verschuldung ist nicht meine Finanzpolitik.

Liebe Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger! Seit Beginn meiner Amtszeit konnten trotz der wirtschaftlich schwierigen Lage viele Projekte in unserer Heimatgemeinde durch die finanzielle Unterstützung des Landes verwirklicht werden. Ihr Bürgermeister

Werner Scheer


Richtigstellung