Issuu on Google+


2

GegenstoĂ&#x; | 09. April 2011


Gegenstoß | 09. April 2011

3

Liebe Zuschauer, mit dem heutigen Heimspiel gegen den TSV Kuhardt 2 geht die Saison 2010/2011 zu Ende. Nach den jüngsten Erfolgen gegen den TV Offenbach 2 und beim TV Herxheim hat die erste Mannschaft dabei die Chance, mit einem weiteren Sieg gegen den direkten Konkurrenten TSV Kuhardt 2 den vierten Tabellenplatz zu sichern. Das wäre ein Riesenerfolg für die Prokein-Truppe, die aufgrund vieler Verletzungen und beruflichen Verpflichtungen auch in dieser Saison selten richtig trainieren konnte. Trotzdem hat die Mannschaft in den allermeisten Fällen dem Gegner Paroli geboten und Defizite im Zusammenspiel durch engagierten Kampf ausgeglichen. Im Saisonverlauf mussten Spieler wie Zuschauer ein Wechselbad der Gefühle erleben: Einem phänomenalen Start mit fünf Siegen in Folge und der zwischenzeitlichen Tabellenführung folgte die erste Saisonniederlage gegen Heiligenstein. Danach wechselten sich tolle Spiele wie gegen Kirrweiler (27:27) oder beim 25:22-Sieg beim Derby in Thaleischweiler mit teilweise ganz schwachen Vorstellungen wie bei der Heimniederlage gegen Walsheim-Essingen-Rhodt (28:29) oder der Pleite in Offenbach (28:40) ab. Auch beim heutigen Gegner zeigte das TVD-Team bei der 25-31-Niederlage im Hinspiel keine Glanzleistung. Mit dem Einbinden einiger junger Spieler, wie z.B. Thomas Tomschik im Rückraum oder Felix Kissel auf Linksaußen, hat der TV Dahn in dieser Runde die Weichen für die Zukunft gestellt. Beide haben sich mit guten Leistungen für weitere Einsätze in der ersten Mannschaft empfohlen. Darüber hinaus schlummern in A-Jugend bzw. der zweiten Mannschaft weitere junge Talente, die sich in der Vorbereitung auf die neue Saison für die erste Garnitur bewerben können. Vermutlich Abschied nehmen heißt es vielleicht aber auch für einen verdienten Routinier: Joachim „Jo“ Schulze hat seinen Rückzug aus der ersten Mannschaft angekündigt. Ob dies der Vollblut-Handballer tatsächlich schafft, bleibt abzuwarten. Ihnen, liebe Zuschauer, herzlichen Dank für Ihre treue Unterstützung in der nun zu Ende gehenden Runde. Feuern Sie heute ein letztes Mal in dieser Saison die Prokein-Jungs in gewohnter Weise an. Wir wünschen Ihnen eine schöne handballfreie Sommerzeit und hoffen, Sie auch in der nächsten Saison wieder begrüßen zu dürfen.

Ihr GEGENSTOß-Redaktionsteam


4

Gegenstoß | 09. April 2011

Alles andere als ein Selbstläufer TVD gewinnt knapp beim Schlusslicht TV Herxheim Wer gedacht hätte, dass das Spiel des Tabellenvierten TV Dahn beim Schlusslicht TV Herxheim ein Selbstläufer wird, der musste sich am vergangenen Sonntag eines Besseren belehren lassen. Zwei nahezu ebenbürtige Mannschaften trafen hier aufeinander, wobei die Dahner letztlich doch, wenn auch etwas glücklich, die Nase vorn hatten. Dabei erwischte der TVD den besseren Start, ohne dabei einen größeren Vorsprung herausarbeiten zu können. Immer wieder schaffte der TVH, der engagiert in der Deckung kämpfte und im Angriff - im Gegensatz zum TVD - auf sichere Rückraumschützen bauen konnte, den Ausgleich. Erst gegen Ende der ersten Hälfte setzte sich der TVD durch drei gute Angriffe etwas ab und lag zur Halbzeit mit 12:9 vorne. Doch der Vorsprung war in Hälfte zwei binnen weniger Minuten aufgebraucht. Mehr noch: Der TVH bekam nun zusehends Oberwasser und wurde immer treffsicher, während insbesondere die Angriffsbemühungen des TVD zumeist einfallslos verpufften. Folgerichtig zog der Tabellenletzte, der allerdings auch schon die beiden Spiele zuvor nicht verloren hatte, seinerseits auf 17:14 davon. Dann kam in der 46. Minute die Schlüsselszene des Spiels: Die Dahner Abwehr fing einen TVH-Angriff ab und münzte einen Gegenstoß in einen Treffer um, während auf der anderen Seite der gegnerische Angreifer am Boden liegen geblieben war. Die Gastgeber haderten mit den Schiedsrichtern und fingen sich zwei Zeitstrafen ein. Doch nicht nur das: Zwei Gegenstöße der Dahner konnten anschließend nur durch Fouls gebremst werden. Folgerichtig gab es noch zwei Mal Rot für die Hausherren. Diese Überlegenheit -zeitweise standen fünf Dahnern nur noch zwei Herxheimer Feldspieler gegenüber -setzten die Wasgaustädter konsequent in Tore um und spielten durch fünf Treffer in Folge eine 21:18-Führung heraus. Doch der TVH kam nochmals heran, ging sogar mit 23:22 erneut in Führung. Mit einer konzentrierten Schlussphase konnte aber der nun routiniert aufspielende TVD gegen die jungen Herxheimer das Blatt zum 24:23-Sieg nochmals wenden. TV Dahn: Andreas Kuntz, René Eichstädt (beide Tor), Joachim Schulze (3), Sebastian Fischer, Jörg Prokein (1), Jonas Goll (2), Sebastian Kriebel (1), Martin Sauther, Jens Rutschmann (2/2), Max Centner, Matthias Kuntz (4), Peter Kuntz (4), Daniel Kusnierek (1) und Sebastian Fabacher (6).


GegenstoĂ&#x; | 09. April 2011

5


6

Gegenstoß | 09. April 2011

Souveräner Erfolg gegen den TV Offenbach 2 Andy Kuntz im Tor Garant für den Dahner Sieg Mit einem ungefährdeten 29:24-Erfolg gegen den TV Offenbach 2 holte der TV Dahn zwei wichtige Punkte im Kampf um den vierten Tabellenplatz. Schon in der Anfangsphase dominierten die Wasgaustädter die Gäste aus der Vorderpfalz deutlich. Eine gute Verteidigung und ein starker Andreas Kuntz im Dahner Tor sorgten dafür, dass die Mannschaft um Spielertrainer Jörg Prokein schnell mit 7:2 führte. In der Folge kam der TV Offenbach dann etwas besser ins Spiel, ohne jedoch den Vorsprung verkürzen zu können. So ging es mit einer verdienten 15:10-Führung in die Halbzeitpause. Aus dieser Pause kamen die Gäste entschlossener zurück, was sich auch im weiteren Spielverlauf zeigte. Beim 19:17 nach 44 Minuten war der TV Offenbach wieder im Spiel. Der TVD versuchte mit einer Auszeit den Spielfluss des Gegners zu unterbrechen, Spielertrainer Prokein gab neue Anweisungen. Diese Maßnahme fruchtete: Die Mannschaft des TV Dahn ging wieder konzentrierter zur Sache und baute ihren Vorsprung bis zum 25:19 (55.) stetig aus. Das Spiel war entschieden. Den Offenbachern gelang zwar noch eine kleine Ergebniskorrektur, die Schlussphase war jedoch trotzdem reine Formsache. „Ganz stark war Andy Kuntz im Tor, der klasse hielt und mit langen Pässen Gegenstöße einleitete. Ein tolles Spiel von ihm“, attestierte Prokein seinem Schlussmann eine sehr gute Leistung nach dem Spiel. Ein weiterer Lichtblick für die Zukunft war das Debüt des erst 17jährigen Nachwuchstalents Felix Kissel, der in seinem ersten Spiel in der ersten Mannschaft unbekümmert drei blitzsaubere Tore erzielte, darunter ein sicher verwandelter Strafwurf. Noch höher einzuschätzen ist der Dahner Sieg aufgrund der Tatsache, dass mit dem im Urlaub weilenden Joachim Schulze sowie mit Max Centner, Peter Kuntz und Martin Sauther (alle bei der Abi-Feier des OWG) gleich vier Spieler an diesem Abend nicht zur Verfügung standen. Sauther wurde bei der Abi-Feier als bester Abiturient des Otfriedvon-Weißenburg-Gymnasiums (Notenschnitt: 1,2) ausgezeichnet. Die Gegenstoß-Redaktion gratuliert zu dieser Leistung recht herzlich. TV Dahn: Andreas Kuntz, René Eichstädt (beide Tor), Sebastian Fischer (2), Jörg Prokein (1), Jonas Goll (2), Matthias Kuntz (1), Felix Kissel (3/1), Axel Kuntz (1), Sebastian Kriebel (5), Jens Rutschmann (1), Daniel Kusnierek (1) und Sebastian Fabacher (12/1).


GegenstoĂ&#x; | 09. April 2011

7

Tabelle Verbandsliga Herren Mannschaft

Spiele

Tore

Diff.

Punkte

1.

TV Kirrweiler

21722

626:537

89

35:7

2.

TuS Heiligenstein

21/22

664:582

82

34:8

3.

TV Thaleischweiler

21/22

599:530

69

29:13

4.

TV Dahn

21/22

602:591

11

26:16

5.

TSV Kuhardt 2

21/22

566:559

7

24:18

6.

SG Ottersheim-Bellheim-Zeiskam 2

21/22

570/578

-8

23:19

7.

TV Offenbach 2

21/22

612:565

47

21:21

8.

SG Walsheim-Essingen-Rhodt

21/22

527:526

1

19:23

9.

TSV Kandel

21/22

554:599

-45

16:26

10. SG Albersweiler-Hauenstein-Ranschbach

21/22

560:621

-61

11:31

11. TSV Iggelheim 2

21/22

589:657

-68

9:33

12. TV Herxheim

21/22

491:615

-124

5:37


8

Gegenstoß | 09. April 2011

Jetzt vormerken: Spielfest am 19. Juni Mit einem Spielfest am Sonntag, 19. Juni 2011, auf dem Rasenplatz des Schulzentrums Dahn, möchte der TV Dahn auch in diesem Jahr wieder der Bevölkerung die Möglichkeit geben, mit zahlreichen Mitmachangeboten die Breite des Sportangebots im Turnverein kennenzulernen. Wie in den vergangenen Jahren läutet das Spielfest auch wieder die Sportabzeichensaison ein. Interessierte können sich in den verschiedenen Disziplinen des Sportabzeichen versuchen und beim TV Dahn die Prüfungen ablegen. In Kooperation mit dem DLRG bietet der TV Dahn auch beim diesjährigen Spielfest wieder einen Shuttleservice zum Felsland-Badeparadies an, wo die Schwimmdisziplinen absolviert werden können.


Gegenstoß | 09. April 2011

9

E-Jugend Saison 2010/2011 Gutes Jahr für Nachwuchshandballer des TV Dahn Die E-Jugend darf in diesem Jahr auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Nach dem letzten Spieltag steht der TVD auf Platz zwei der Tabelle. In der Rückrunde musste sich der Nachwuchs sich lediglich dem Tabellenführer aus Böhl-Iggelheim, wenn auch knapp, geschlagen geben. Der Trainingsfleiß der Mannschaft hat deutlich Früchte getragen. Aber auch die wichtige Unterstützung der Eltern hat nie gefehlt. Für beides bedankt sich herzlich Euer Trainer, Thomas Schwarz

Tabelle E-Jugend TV Dahn Mannschaft

Spiele

Tore

Diff.

Punkte

1.

TSV Iggelheim

7/8

113:91

22

12:2

2.

TV Dahn

8/8

109:70

39

12:4

3.

TS Rodalben

7/8

105:51

54

10:4

4.

TV Offenbach 3

8/8

85:115

-30

4:12

5.

SG Ottersheim-Bellheim-Zeiskam 2

8/8

45:130

-85

0:16

Mannschaft Saison 2010/2011 Hintere Reihe: Lukas Schwarz, Sebastian Nathal, Duncan Leidner, Luca Seibel, Moritz Pavlitzek, Leon Heck und Trainer Thomas Schwarz. Vordere Reihe: Philipp Petri, Fabian Schwarz, Lukas Kuntz, Felix Pavlitzek und Lukas Martel

Da im nächsten Jahr einige Spieler in die D-Jugend aufsteigen sind wir stets auf der Suche nach Nachwuchstalenten. Daher sind interessierte Kinder oder Eltern zu den Trainingszeiten gerne gesehene Gäste. Training E-Jugend: Montags 17:00 bis 18:30 Uhr


10

GegenstoĂ&#x; | 09. April 2011

TV Dahn - 1. Mannschaft

Hinten von links nach rechts: Diana Schehl (Physio Fabacher, Simon Kusnierek, Sebastian Fischer, Joachi Dietmar Ehwald (Betreuer).

Vorne von links nach rechts: Jens Rutschmann, Jon Kuntz, Thomas Tomschik, Peter Kuntz, Matthias Kuntz

Es fehlen: Daniel Kusnierek, Etienne Scheiber, Felix K


Gegenstoß | 09. April 2011

Verbandsliga 2010/2011

otherapeutin), Jörg Prokein (Spielertrainer), Sebastian m Schulze, Sebastian Kriebel, Maximilian Centner,

nas Goll, Martin Sauther, René Eichstädt, Andreas z.

Kissel und Axel Kuntz.

11


12

GegenstoĂ&#x; | 09. April 2011


Gegenstoß | 09. April 2011

13

Die GEGENSTOSS-Redaktion stellt vor: Name:

Kuntz³

Vorname:

Andreas

Geburtstag / Alter:

07.02.1987 / 24 Jahre

Wohnort:

Dahn

Spielposition:

Tor

Ich spiele Handball seit:

92/93 oder so ;-)

Mein Saisonziel mit dem TVD ist:

Saisonabschluss feiern

Mein bisher größtes Sporterlebnis war:

Überhaupt noch Handball spielen zu können

Ich betreibe folgende Fußball, Squash weitere Sportarten: Familienstand:

Glücklich

Beruf:

Bankkaufmann ;-)

Hobby/s:

Handball, Sport, Eis

Mein Buchtipp:

Christiane F.: Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

Musikalisch mag ich:

Eigentlich alles

Das würde mich mal reizen:

K7, Pfalzliga


14

GegenstoĂ&#x; | 09. April 2011


Gegenstoß | 09. April 2011

15

Zahlen, Daten, Fakten Erste Mannschaft Herren Nr. Name

Spiele

Tore/ 7m

Gelbe StrafKarten minuten

Rote Karten

2

Axel Kuntz

10/22

13/0

2

6

0

4

Jens Rutschmann

20/22

52/31

11

26

1

5

Etienne Scheiber

2/22

0/0

0

2

0

7

Max Centner

14/22

11/0

0

4

1

9

Jörg Prokein

20/22

21/0

1

6

0

10

Martin Sauther

18/22

31/0

2

6

1

12

Daniel Kusnierek

5/22

13/3

0

0

0

18

Sebastian Fischer

21/22

5/0

5

6

0

19

Simon Kusnierek

10/22

11/0

0

6

0

20

Jonas Goll

15/22

19/1

0

6

1

21

Joachim Schulze

19/22

89/4

9

24

0

23

Thomas Tomschik

5/22

1/0

0

2

0

29

Peter Kuntz

16/22

68/0

4

16

2

36

Sebastian Kriebel

19/22

59/0

7

46

4

44

Sebastian Fabacher

18/22

121/18

4

22

1

69

Matthias Kuntz

18/22

77/0

4

22

1

6

Michael Fabacher

1/22

3/0

0

0

0

8

Felix Kissel

1/22

3/1

0

0

0

77

René Eichstädt

18/22

0/0

0

2

1

87

Andreas Kuntz

21/22

0/0

0

0

0


16

GegenstoĂ&#x; | 09. April 2011


Gegenstoß | 09. April 2011

17

Tabelle B-Klasse Männer Mannschaft

Spiele

Tore

Diff.

Punkte

1.

TV Kirrweiler 2

18/18

505:361

144

32:4

2.

TV Offenbach 3

17/18

472:333

139

30:4

3.

TV Hagenbach

17/18

520:340

180

27:7

4.

TV Dahn 2

17/18

399:399

0

20:14

5.

TSV Kandel 3

17/18

437:399

38

19:15

6.

HSG Nussdorf-LD-Godramstein

17/18

496:483

13

15:19

7.

SG Wernersberg-Annweiler 3

17/18

423:472

-49

12:22

8.

HSG Pirmasens-Waldfischbach 2

16/18

328:441

-113

8:24

9.

SG Ottersheim-Bellheim-Zeiskam 3

17/18

337:426

-89

7:27

17/18

325:588

-263

0:34

10. TV Herxheim 2

Nächstes Spiel: Datum

Zeit

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Kein Spiel mehr in dieser

Saison

Tore :

Tabelle A-Klasse Frauen Mannschaft

Spiele

Tore

Diff.

Punkte

1.

TV 03 Wörth 2

12/12

255:166

89

21:3

2.

TV Kirrweiler

11/12

196:143

53

17:5

3.

SG Wernersberg-Annweiler 2

11/12

211:158

53

16:6

4.

TS Rodalben

12/12

197:219

-22

12:12

5.

TV Thaleischweiler

11/12

161:184

-23

7:15

6.

HSG Pirmasens-Waldfischbach 2

11/12

149:185

-36

5:17

7.

TV Dahn

12/12

126:240

-114

2:22

Nächstes Spiel: Datum

Zeit Heimmannschaft Kein Spiel mehr in dieser

Gastmannschaft Saison

Tore :


GegenstoĂ&#x; | 09. April 2011

18

Spielplan TV Dahn Herren I Datum

Zeit

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Tore

11.09.2010 20.00 TV Dahn

SG Ottersh.-Bell.-Zeisk. 2

31:24

19.09.2010 16.00 TSV Iggelheim 2

TV Dahn

31:34

26.09.2010 18.00 SG Walsheim-Ess.-Rhodt

TV Dahn

30:32

02.10.2009 20.00 TV Dahn

SG Albersw.-Hst.-Ranschb. 2

37:24

10.10.2010 18.00 TSV Kandel

TV Dahn

21:27

30.10.2010 20.00 TV Dahn

TV Thaleischweiler

25:25

06.11.2010 20.00 TV Dahn

TuS Heiligenstein

24:34

14.11.2010 18.00 TV Dahn

TV Kirrweiler

27:27

20.11.2010 20.00 TV Offenbach 2

TV Dahn

40:28

27.11.2010 20.00 TV Dahn

TV Herxheim

36:27

04.12.2010 18.00 TSV Kuhardt 2

TV Dahn

31:25

16.01.2011 16.00 SG Ottersh.-Bellh.-Zeisk. 2

TV Dahn

27:26

22.01.2011 20.00 TV Dahn

TSV Iggelheim 2

31:30

29.01.2011 20.00 TV Dahn

SG Walsheim-Ess.-Rhodt

28:29

06.02.2011 14.20 SG Albers.-Hst.-Ranschb. 2

TV Dahn

23:27

12.02.2011 20.00 TV Dahn

TSV Kandel

36:26

19.02.2011 19.00 TV Thaleischweiler

TV Dahn

22:25

26.02.2011 18.00 TuS Heiligenstein

TV Dahn

40:28

19.03.2011 20.00 TV Kirrweiler

TV Dahn

33:22

26.03.2011 20.00 TV Dahn

TV Offenbach 2

29:25

03.04.2011 18.30 TV Herxheim

TV Dahn

23:24

09.04.2011 20.00 TV Dahn

TSV Kuhardt 2

Weiter spielten am 21. Spieltag: Datum

Zeit

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Tore

TV Thaleischweiler

30:32

02.04.2011

18.00

TuS Heiligenstein

02.04.2011

18.00

TSV Kuhardt 2

TSV Iggelheim 2

29:25

02.04.2011

20.00

TV Kirrweiler

TSV Kandel

38:23

03.04.2011

16.00

SG Ottersh.-Bellh.-Zeiskam 2

SG Walsheim-Ess.-Rhodt

24:22

03.04.2011

18.00

TV Offenbach 2

SG Albersweiler-Hst.-Ranschb.

40:37


GegenstoĂ&#x; | 09. April 2011

19

Impressum: Herausgeber:

TV Dahn - Handball

Layout und Redaktion: Sebastian Fabacher mit UnterstĂźtzung von www.pressecontact.de



GEGENSTOSS - 09.04.2011