Page 1


2

GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016


GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016

3

Liebe Zuschauer, herzlichen Willkommen zum heutigen Spiel! Am zehnten Spieltag begrüßen wir zum heutigen Heimspiel die Mannschaft der HSG Eckbachthal, auch „Eckbach Gekkos“ genannt. Der letztjährige Absteiger aus der Oberliga ist mit dem Ziel „Wiederaufstieg“ in die neue Saison gestartet und bislang auf einem guten Weg das Saisonziel zu erreichen. Denn zurzeit führt die HSG Eckbachthal mit dem TV Offenbach punktgleich die Tabelle an. Erst eine Niederlage mussten die Eckbach Gekkos einstecken. In einem hart umkämpften Spitzenspiel verloren sie gegen bei die TS Rodalben am achten Spieltag knapp mit 31:32. Die Mannschaft von Trainer Thorsten Koch ist in der Liga bekannt für ihr schnelles Spiel und ihre körperlich starke Abwehr. Mit ihrer Erfahrung und ihrer aktuellen Form gelten die „Eckbach Gekkos“ als klarer Favorit für die heutige Partie. Beim TV Dahn ist die Stimmung, trotz der Niederlage am letzten Samstag gegen den TV Offenbach weiterhin gut. Klares Manko des Spiels waren die Anfangsminuten der Partie. Zu viel Respekt hatten die Jungs des TV Dahn vor der Abwehr des TV Offenbach. Außerdem schlichen sich durch die fehlende Sicherheit und das fehlende Selbstvertrauen zu viele technische Fehler in das Aufbauspiel der Jungs aus dem Felsenland ein. Dennoch zeigten die Dahner 60 Minuten Kampf und Einsatz. Somit konnten die Wasgaustädter im weiteren Spielverlauf gegen den direkten Tabellennachbarn der HSG Eckbachthal immer wieder mit tollen Aktionen zum Torerfolg kommen. Mit 30 Toren und dem Kampf gegen eine Spitzenmannschaft kann man zufrieden sein. Trotzdem muss man auch selbstkritisch bleiben, vor allem wegen der vielen technischen Fehler.

In der heutigen Partie gilt es aus den Fehlern der letzten Woche zu lernen. Gerade im letzten Heimspiel des Jahres werden die Dahner Jungs noch einmal darauf brennen alles zu geben und den klaren Favoriten über 60 Minuten zu ärgern. Vor allem Abwehrchef Sebastian Fischer wird hoch motiviert sein, denn jahrelang spielte er selbst in den Trikots der HSG Eckbachthal (Jugend und Herren). Leider haben Christian Frahry und Sebastian Kriebel immer noch angeschlagene Spieler, somit ist der Einsatz von Etienne Scheiber, Sören Söllner und Jonas Goll fraglich. Wieder an Bord nach Krankheit ist Torwart Philipp Trogler. Wir wünschen allen Handballfans des TV Dahn eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr 2017. Wir freuen uns jetzt schon sie im neuen Jahr zur Rückrunde (22.01.2017 – 20:00 Uhr: TV Dahn vs. TG Waldsee) wieder begrüßen zu dürfen! Auf diesem Weg nochmal VIELEN DANK FÜR IHRE TOLLE UNTERSTÜTZUNG im erfolgreichen Handballjahr 2016! Mit sportlichen Grüße Sebastian Kriebel Trainer TV Dahn

Foto Titelseite: Florian Schwarz (www.fs-pictures.de)


4

GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016


GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016

5

30:36 (12:19)-Niederlage gegen Tabellenführer TV Dahn verkauft sich trotz Pleite sehr gut In der Vorbereitung verlor man noch sehr deutlich gegen den aktuellen Tabellenführer TV Offenbach. Doch in der Partie am vergangenen Wochenende wollten sich die Dahner Jungs von Beginn an präsent zeigen. Bis zum 4:4 schien dies auch zu gelingen. Doch dann spielte man im Angriff oft zu passiv und mit zu großem Respekt vor dem großen Gegner. Dies quittierten die Unparteiischen häufig mit der Anzeige des „passiven Spiels“. Der Gegner kam über die schnellen Außen zu leichten Gegenstoß -Toren. Beim Stand von 4:7 (11. Minute) reagierte Spielertrainer Sebastian Kriebel mit einer Auszeit. Doch diese schien nicht zu wirken und die Queichstädter setzen sich bis zum 6:12 weiter ab. Die jungen Dahner spielten anschließend frecher und konnten bis zum 9:15 den Abstand halten. In der 24. Minute haderte die Dahner Bank mit einer Entscheidungen der Schiedsrichter und erhielt eine Verwarnung und umgehend eine Zeitstrafe. Die Unterzahl nutze Offenbach um den Vorsprung auf 10:17 auszubauen. Die 7-Tore Führung hatte bis zur Pause (12:19) bestand. In der Pause erinnerten Kriebel und CoTrainer Christian Frahry ihre Spieler nochmals an ihre Stärken zu glauben und weiter schnell zu spielen. Genauso gestaltete sich die zweite Hälfte dieser stets fair vorgetragenen Partie. Der TVO erwischte den besseren Start und erzielte in der 43. Minute den ersten 10-Tore-Vorsprung zum 17:27. Doch Dahn gab nicht auf, erkämpfte sich in der Abwehr nun mehr Bälle und konnte diese oft in Tore ummünzen. So stand es in der 53. Minute 26:32. Dennoch war die Partie gelaufen und der Sieger stand fest. Nach der Schlusssirene erzielte Felix Kissel den 30:36-Endstand per Strafwurf.

Durch die Schwäche in der ersten Viertelstunde war der Sieg für den TVO eigentlich nie gefährdet. Die Queichstädter bleiben absoluter Favorit für den Aufstieg. Dennoch hat man es geschafft gegen die stärkste Abwehr der Liga 30 Tore zu erzielen. Das Trainerduo Kriebel/Frahry waren zufrieden mit der gezeigten Leistung.. TV Dahn: Marcel Kunz, René Eichstädt (beide Tor), Thilo Schwamm (1), Felix Kissel (5), Philipp Käflein (1), Sebastian Fischer (3), Matthias Kuntz (4), Thomas Tomschik (10), Léon Kriebel (2), Valentin Aigenseer (1), Sebastian Kriebel, Jonas Goll (2) und Johannes Nathal.


6

GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016


GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016

7


8

GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016


GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016

9

Zahlen, Daten, Fakten Erste Mannschaft Herren Pos. Name

Spiele

Tore/ 7m

Gelbe Karten

Strafminuten

Rote Karten

2

Thilo Schwamm

9/22

6/0

2

0

0

3

Felix Kissel

9/22

40/4

6

14

0

7

Paul Kissel

0/22

0/0

0

0

0

8

Sören Söllner

7/22

17/0

3

10

0

11

Philipp Käflein

9/22

9/0

1

4

0

17

Etienne Scheiber

7/22

6/0

0

0

0

18

Sebastian Fischer

5/22

9/0

1

0

0

21

Matthias Kuntz

8/22

42/0

2

2

0

23

Thomas Tomschik

8/22

34/8

4

8

0

24

Léon Kriebel

8/22

27/1

0

8

0

25

Valentin Aigenseer

9/22

9/1

3

6

0

36

Sebastian Kriebel

8/22

1/0

1

6

0

37

Jonas Goll

9/22

49/30

2

0

1

1

Philipp Trogler

8/22

0/0

0

0

0

97

Marcel Kunz

9/22

0/0

0

0

0

Immer aktuell informiert:

www.facebook.com/gegenstoss


10

GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016


GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016

11

Gestatten Sie… ...der TV Dahn stellt vor: Vorname, Name:

Sebastian Kriebel

Geburtstag / Alter: 23.03.1986 / 30 Wohnort:

Dahn

Hobbies:

Katharina & Handball

Beruf:

Versicherungsmakler

Rückennummer:

36

Position:

Spielertrainer

Bisherige Vereine:

TV Dahn, TV Dahn, TV Dahn

Natürlich Klassenerhalt, aber auch jeden Spieler individuell zu Saisonziel: verbessern und in der Mannschaft den Teamgeist aus der letzten Saison beizubehalten Aufstieg in die Pfalzliga & Dreher-Tor gegen Carsten Lichtlein im Spiel gegen den TBV Größtes sportliches Erlebnis: Lemgo nach hervorragendem Pass von Matthias Kuntz Beschreibe die Mannschaft in drei Worten:

Jung, crazy & echt

Lieblingsverein:

FC St. Pauli, Arsenal London und SC Magdeburg

Lieblingssportler:

Stefan Kretzschmar, Dennis Rodman & Mike Franz

Welche drei Dinge nimmst du mit auf Katharina, Flasche Martini & einen Handball eine einsame Insel? Mit welchem Tier würdest du dich identifizieren?

Stier, denn sobald ich Rot sehe, drehe ich durch! =)

Schlagermusik in der Kneipe oder wummernde Bässe in der Disko?

Only Electronic Music, also wummernde Bässe

Was wolltest du schon immer mal sagen oder tun?

Ich wollte schon immer Seb sagen, dass er den Ball öfter zu mir nach Außen hätte spielen können ;-)


12

GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016

Spielplan TV Dahn Herren I Datum

Zeit

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Tore

10.09.2016

20.00 TV Dahn

TSV Kuhardt

26:28

18.09.2016

18.00 TG Waldsee

TV Dahn

32:26

24.09.2016

20.00 TV Dahn

TSV Iggelheim

27:32

02.10.2016

18.00 TV 03 Wรถrth

TV Dahn

26:32

29.10.2016

20.00 TV Dahn

TV Thaleischweiler

25:24

06.11.2016

18.00 SG Ottersh./Bellheim/Zeiskam

TV Dahn

26:31

13.11.2016

18.00 TV Dahn

TS Rodalben

26:28

19.11.2016

19.00 HSG Trifels

TV Dahn

26:29

26.11.2016

20.00 TV Dahn

TV Offenbach

30:36

03.12.2016

20.00 TV Dahn

HSG Eckbachtal

:

11.12.2016

18.00 TuS KL-Dansenberg

TV Dahn

:

14.01.2017

19.30 TSV Kuhardt

TV Dahn

:

22.01.2017

16.30 TV Dahn

TG Waldsee

:

29.01.2017

18.00 TSV Iggelheim

TV Dahn

:

04.02.2017

20.00 TV Dahn

TV 03 Wรถrth

:

11.02.2017

19.00 TV Thaleischweiler

TV Dahn

:

18.02.2017

20.00 TV Dahn

SG Ottersh./Bellheim/Zeiskam

:

04.03.2017

20.00 TS Rodalben

TV Dahn

:

11.03.2017

20.00 TV Dahn

HSG Trifels

:

19.03.2017

18.00 TV Offenbach

TV Dahn

:

01.04.2017

20.00 TV Dahn

TuS KL-Dansenberg 2

:

29.04.2016

17.30 HSG Eckbachtal

TV Dahn

:


GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016

13

Letzte Begegnungen - Pfalzliga Datum

Zeit

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Tore

26.11.2016 17:30 HSG Eckbachtal

HSG Trifels

31:25

26.11.2016 19:00 TV Thaleischweiler

TG Waldsee

33:30

26.11.2016 20:00 TSV Kuhardt

SG Ottersheim/Bellheim/Zeiskam

29:28

26.11.2016 20:00 TV Dahn

TV Offenbach

30:36

27.11.2016 18:00 TuS KL-Dansenberg 2

TS Rodalben

22:27

27.11.2016 18:00 TSV Iggelheim

TV 03 Wรถrth

44:29

Tabelle Pfalzliga - Herren I Mannschaft

Spiele

Tore

Diff.

Punkte

1.

TV Offenbach

9/22

291:228

63

16:2

2.

HSG Eckbachtal

9/22

298:243

55

16:2

3.

TS Rodalben

9/22

260:239

21

15:3

4.

TSV Iggelheim

9/22

300:262

38

12:6

5.

TG Waldsee

9/22

255:260

-5

10:8

6.

TSV Kuhardt

9/22

256:249

7

9:9

7.

TV Dahn

9/22

252:258

-6

8:10

8.

TV Thaleischweiler

9/22

222:237

-15

8:10

9.

SG Ottersheim/Bellheim/Zeiskam

9/22

261:269

-8

7:11

10. HSG Trifels

9/22

225:261

-36

3:15

11. Tus KL-Dansenberg 2

9/22

210:265

-55

2:16

12. TV 03 Wรถrth

9/22

215:274

-59

2:16

Immer aktuell informiert:

www.facebook.com/gegenstoss


14

GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016


GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016

15


16

GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016

TV Dahn - Kader

Hintere Reihe von links: Christian Frahry (Co-Trainer Etienne Scheiber, Sebastian Kriebel (Spielertrainer)

Vordere Reihe von links: Philipp Käflein, Sebastian Fisc Sören Söllner, Lisa Eisel (Physio)

Es fehlen: Valentin Aigenseer, Thilo Schwamm, Paul Kiss


GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016

Saison 2016/2017

r), Leon Kriebel, Jonas Goll, Matthias Kuntz, Felix Kissel,

cher, Philipp Trogler, Marcel Kunz, Thomas Tomschik,

sel

17


18

GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016


GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016

19

Der heutige Gegner stellt sich vor: HSG Eckbachtal - Die Eckbach Gekkos

Von links nach rechts: Peter Baumann, Rouven Hahn, Thomas Betz, Michael Betz, Michelle Schreier (Physiotherapeutin), Karsten Keiser, Sven Lerzer, Johannes Reibold, Julian Pozywio, Tobias Häuselmann, Maximilian Schreiber, Tobias Lerzer, Jan Bußer, Jonas Suchalla, Mohamed Subab, Sven Dopp und Thorsten Koch (Trainer). Es fehlen: Marco Suchomelli, Carsten Wenzel, Max Staats und Sven Foß

Einschätzung des Gegners: Bisher zufrieden aber Luft nach oben Mit der bisherigen Saison sind die Gäste der HSG Eckbachtal aktuell zufrieden. Aufgrund der Trainingsbeteiligung hinken sie laut eigener Einschätzung dem eigentlich geplanten Trainingsinhalt derzeit knapp vier bis sechs Wochen hinterher. Die tabellarische SItuation zeichnet sich aktuell so ab, wie prognostiziert: Die HSG Eckbachtal steht hinter Top-Favorit TV Offenbach auf Platz 2. Die HSG arbeitet derzeit daran auswärts kompakter aufzutreten, was auch direkt die Zielvorgabe für das Spiel in Dahn ist. Aktuell sind die Unterschiede zwischen Heim- und Auswärtsspielen noch zu groß. Die Gäste hoffen beim Spiel in Dahn erstmals seit zwei Wochen wieder komplett antreten zu können.


20

GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016

TVD-Zweite: Ungefährdeter Sieg gegen TVO 4 Kantersieg der Dahner im Duell mit Offenbach 4 Nach der bitteren Niederlage am letzten Wochenende bei der HSG Trifels III hatten sich die Jungs vom Trainergespann Bachmann/Eichstädt viel vorgenommen, um Wiedergutmachung zu betreiben. So gelang im Duell gegen den TV Offenbach 4 ein hochkonzentrierter Start in dem mit viel Tempo nach vorne gespielt werden konnte. Der Mannschaft gelang es, sich durch ein temporeiches Spiel mit 6:1 über 12:6 bis zum 19:7 Halbzeitstand kontinuierlich abzusetzen. Für die Trainer mag es wohl besonders erfreulich gewesen sein, dass ihre Jungs trotz des kompletten Durchwechselns nicht eingebrochen sind und die Konzentration hochhalten konnten. Dennoch hätte das Ergebnis in der ersten Halbzeit noch um 5-6 Tore höher ausfallen können, wären einige Unkonzentriertheiten im Abschluss und etwas Pech auf der Abwehrseite nicht gewesen. In der Zweiten Halbzeit ging es wieder mit der gleichen Aufstellung auf die Platte. Die Marschrute, dieses Spiel nicht mehr aus der Hand zu geben, war klar und wur-

de von der gesamten Mannschaft gelegt. Über 21:10 wurde der Vorsprung 26:12 weiter ausgebaut und mit dem Endergebnis von 36:18 gefeiert. Auch in der zweiten Hälfte zeigte die Mannschaft eine solide Vorstellung die durch das gefühlte erste Saisontor von Louis Farbacher gekrönt wurde. Die Mannschaft hat in diesem Spiel ihr potential angedeutet und hat im nächsten Spiel gegen den TV Hagenbach die Chance, ihr tatsächliches Potential gegen den wohl stärksten Gegner in dieser Staffel zu zeigen. TVD 2: Stephan Helfrich (Tor), Jens Rutschmann (5), Simon Mayer (6), Janik Rückel (3), Jonas Mayer (4), Louis Farbacher (1), Timo Schehl, (1), Konstantin Helfrich (1), Felix Röckel (3), Florian Mayer, Daniel Weber (3), Johannes Nathal (4) und Max Schehl (5).

Nächste Spiele: Datum

Zeit

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Tore

03.12.2016 18:00 TV Dahn 2

TV Hagenbach

:

04.12.2016 14.00 TV Offenbach 4

TSV Kandel 2

:

10.12.2016 18.00 TV Hagenbach

TV Offenbach 4

:

14.01.2017 19.00 HSG Landau/Land

HSG Trifels 3

:


GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016

21

Tabelle B-Klasse - Herren II Mannschaft

Spiele

Tore

Diff.

Punkte

1.

HSG Trifels 3

5/10

130:111

19

8:2

2.

TV Hagenbach

3/10

99:62

37

6:0

3.

TV Dahn 2

4/10

112:85

27

6:2

4.

TV Offenbach 4

3/10

69:90

-21

2:4

5.

TSV Kandel 2

4/10

89:118

-29

2:6

6.

HSG Landau/Land 2

5/10

116:149

-33

0:10

Zweite Mannschaft TV Dahn 2016/2017

Hinten von links: Timo Schehl, Max Schehl, Daniel Weber, Jakob Schönbach, Simon Mayer, Jens Rutschmann, Benedikt Schwarz und Christoph Bachmann (Trainer). Vorne von links: Johannes Nathal, Jonas Mayer, Konstantin Helfrich, Stephan Helfrich, Christopher Schwarz, Louis Farbacher und Felix Röckel. Trainer: Christoph Bachmann Co-Trainer: René Eichstädt


22

GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016

TVD-Damen: Arbeitssieg vor heimischer Kulisse TVD mit 19:15-Erfolg gegen HSG Triefels 3 Einen hart umkämpften aber dennoch in allen Belangen verdienten Heimsieg haben die Handballerinnen des TV Dahn in ihrem vorletzten Heimspiel der Vorrunde nach Hause gefahren. Schon vor Spielbeginn musste das TVDTrainer-Duo Helmut Schantz und Michael Blank improvisieren, da durch Verletzungen, berufliche Verpflichtungen und Abitur immer noch mehrere der Dahner Spielerinnen fehlten.Bis zum Pausenpfiff beim 8:9Zwischenstand verlief die Partie ausgeglichen, ohne dass sich ein Team entscheidend absetzen konnte. Erstaunlich gut abgestimmt kamen die TVD -Damen aus der Halbzeitpause. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung bei der alle Feldspielerinnen sich auszeichneten, raubten sie den Vorderpfälzerinnen schnell den Glauben an einen leichten Sieg. Über die Zwischenstände 8:10, 11:11, 14:14, ging es in die letzten zehn Spielminu-

ten. Mit zunehmender Spieldauer wurden die Dahner Angriffe auch sicherer vorgetragen und zur Freude der beiden Trainer und der anwesenden Zuschauer auch erfolgreich abgeschlossen. Die Gäste konnten den Angriffswirbel oftmals nur durch Foulspiel aufhalten. Sodass der Schiri auf beiden Seiten insgesamt acht gelbe Karten und zwölf mal eine Zwei-Minuten-Zeitstrafe verhängen musste. Das Spiel endete trotz der widrigen Vorzeichen am Ende mit einem hochverdienten 19:15-Erfolg für die TVD-Damen. TVD-Damen: Vanessa Giese (Tor), Jule Bachmann, Annalena Stretz (6), Annkatrin Stretz (3), Alexandra Giese (4) und Sohpia Weishaar (2).

Nächste Spiele: Datum

Zeit

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Tore

03.12.2016 16:55 TV Dahn

TV Kirrweiler

:

03.12.2016 17:00 TV Thaleischweiler

SG Ottersheim/Bellheim/Zeiskam

:

03.12.2016 17:00 HSG Trifels 3

HSG Dudenhofen/Schifferstadt 2

:

04.12.2016 14:15 HSG Trifels 2

TSV Speyer

:


GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016

23

Tabelle A-Klasse - TVD-Damen Mannschaft

Spiele

Tore

Diff.

Punkte

1.

TSG HaĂ&#x;loch

8/20

250:132

118

16:0

2.

TuS Heiligenstein 2

9/20

260:209

51

14:4

3.

TV Thaleischweiler

8/20

173:159

14

11:5

4.

SG Ottersheim/Bellheim/Zeiskam

8/20

190:181

9

10:6

5.

TV Kirrweiler

8/20

224:174

50

10:6

6.

HSG Trifels 2

9/20

202:208

.6

9:9

7.

TV Dahn

8/20

159:177

-18

8:8

8.

HSG Landau/Land 2

8/20

181:177

4

6:10

9.

HSG Dudenhofen/Schifferstadt 2

8/20

173:188

-15

4:12

10.

HSG Trifels 3

8/20

132:196

-64

2:14

11.

TSV Speyer

8/20

97:240

-143

0:16

Zahlen, Daten, Fakten - TVD-Damen Nr. Name

Spiele

Tore/ 7m

Gelbe Karten

Strafminuten

Rote Karten

2

Jule Bachmann

6/20

1/0

3

0

0

3

Annalena Stretz

8/20

26/0

3

6

0

4

Annkatrin Stretz

8/20

25/10

2

6

0

6

Laura Burkhart

1/20

0/0

0

0

0

7

Stefanie Schantz

6/20

35/0

4

10

0

9

Alexandra Giese

8/20

22/0

4

12

0

12

Nina Wirth

6/20

17/7

1

6

0

13

Nina Scheidhauer

2/20

0/0

0

0

0

15

Sophia Weishaar

5/20

20/0

1

0

0

16

Anne Sophie Hemmer

3/20

4/0

0

0

0

Lena Loreth

3/20

8/0

1

6

0

Vanessa Giese

7/20

0/0

0

0

0

1


24

GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016

TVD-B-Jugend (männlich) 23:31-Pleite gegen TSG Haßloch Auch im letzten Spiel vor der Winterpause gegen die TSG Haßloch konnte kein Sieg eingefahren werden. Die Mannschaft startete bereits viel zu unkonzentriert und geriet schnell in Rückstand. Nachdem sich wenigstens die Offensive stabilisiert hatte konnte der Rückstand zur Halbzeit auf 11:17 vermindert werden. Aber durch eine schlechte Abwehrleistung auch im zweiten Durchgang bekam die TVD-B-Jugend sehr viele Gegentreffer von

der Neunmeter-Linie und der Gegner konnte den Vorsprung wieder ausbauen. Nach 50 gespielten Minuten hieß es am Ende 23:31 gegen das starke Haßlocher Nachwuchsteam.


GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016

25

Zahlen, Daten, Fakten - B-Jugend (männlich) Nr. Name

Spiele

Tore/ 7m

Gelbe Karten

Strafminuten

Rote Karten

4

Yannik Schlicher

2/14

0/0

0

0

0

6

Moritz Pavlitzek

3/14

5/0

2

2

0

7

Leon Heck

4/14

2/0

1

0

0

8

Lars Stahlhofen

7/14

38/2

1

2

0

9

Luca Seibel

7/14

10/0

1

0

0

10

Ole Meigel

3/14

1/0

0

0

0

12

Fabian Schwartz

3/14

0/0

0

0

0

23

Duncan Leidner

7/14

15/1

2

4

0

24

Fabian Schwarz

7/14

50/7

2

0

0

36

Lukas Schwarz

6/14

18/0

2

2

1

1

Marco Schacht

7/14

0/0

0

0

0

5

Max Eckelmann

6/14

7/0

1

0

0

16

Henry Dury

6/14

0/0

0

0

0

Tabelle JKK - B-Jugend (männlich) Mannschaft

Spiele

Tore

Diff.

Punkte

1.

JSG Wörth/Hagenbach

6/14

184:140

44

10:2

2.

TV Offenbach

5/14

162:112

50

8:2

3.

TSG Haßloch

6/14

181:138

43

8:4

4.

JSG Ottersh/Bell/Zeis/Kuh 2

6/14

151:165

-14

6:6

5.

TuS Heiligenstein

5/14

122:148

-16

5:5

6.

HSG Landau/Land

6/14

124:167

-43

4:8

7.

TV Dahn

7/14

1581188

-30

3:11

8.

TS Rodalben

5/14

100:134

-34

2:8


26

GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016


GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016

27

Tabelle Verbandsliga - B-Jugend (weiblich) Mannschaft

Spiele

Tore

Diff.

Punkte

1.

JSG 1.FC/TSG KL/Wfb

5/14

144:47

97

10:0

2.

HSG Lingenfeld/Schwegenheim

6/14

63:70

-7

8:2

3.

HSG Trifels

4/14

93:31:13

62

6:0

4.

TV Kirrweiler

5/14

58:43

15

4:4

5.

TV Dahn

4/14

37:82

-45

2:6

6.

Assenheim/Dannst/Hochdorf

3/12

25:48

-23

0:6

7.

HSC Frankenthal

5/14

27:131

-104

0:10


28

GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016


GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016

29


30

GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016

Tabelle Kreisklasse - D-Jugend (männlich) Mannschaft

Spiele

Tore

Diff.

Punkte

1.

JSG Ottersh/Bellh/Zeis/Kuh 1

6/16

203:94

109

12:0

2.

JSG Wörth/Hagenbach

7/16

187:96

91

12:2

3.

TS Rodalben

6/16

161:101

60

10:2

4.

HSG Trifels

7/16

167:131

36

10:4

5.

Kandel/Herxheim

6/16

79:84

-5

6:6

6.

TV Offenbach 2

7/16

130:144

-14

6:8

7.

HSG Landau/Land 2

6/16

71:129

-58

2:10

8.

TV Thaleischweiler

7/16

123:212

-89

2:12

9.

TV Dahn

8/16

80:210

-130

0:16


GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016

31

TVD-D-Jugend (männlich) TV Dahn gegen Offenbach 2 Am Sonntag, 27.11.16, spielte die männliche D-Jugend. Schon in der ersten Halbzeit stand es 13:2 für Offenbach. Dann wussten die DahnerJungs, dass das Spiel nicht mehr zu gewinnen war. In der zweiten Halbzeit gelang es uns trotzdem noch 4 Tore zu machen. Das Spiel endete 25:6 für Offenbach.

mann, Finn Klein, Jakob Breitsch, Klara Bergdoll, Christian May, Jule Burkhart, Lucio Frahry, Dzastin Kurtic. Benjamin schoss ein Tor, Jakob ebenfalls ein Tor und Lucio Frahry vier Tore.

Es spielten Benjamin Kreb, Josef Rutsch-

Tabelle Kreisklasse - D-Jugend (weiblich) Mannschaft

Spiele

Tore

Diff.

Punkte

1.

SV Bornheim

7/18

179:67

112

14:0

2.

TV Thaleischweiler

7/18

138:75

63

12:2

3.

HSG Dudenhofen/Schifferstadt

7/18

156:96

60

10:4

4.

HSG Trifels

8/18

127:92

35

10:6

5.

JSG Wörth/Hagenbach 2

7/18

72:89

-17

8:6

6.

TuS Heiligenstein

8/18

90:129

-39

6:10

7.

HSG Landau/Land 2

7/18

63:106

-43

5:9

8.

TV Dahn

8/18

70:138

-68

4:12

9.

TV Kirrweiler

7/18

73:98

-25

2:12

10:

TG Waldsee

6/18

47:125

-78

1:11

Herausgeber:

TV Dahn - Handball

Layout und Redaktion:

Chefredaktion: Sebastian Fabacher Team: Jonas Goll, Philipp Käflein, Léon Kriebel, Jens Rutschmann, Etienne Scheiber und Thomas Tomschik.


32

GEGENSTOSS | TV Dahn - HSG Eckbachtal | 03. Dezember 2016

Gegenstoss - 03.12.16  

GEGENSTOSS - Das Hallenmagazin des TV Dahn.