Page 1

Prospekt_TK_dt_2015_Layout 1 17.11.15 11:37 Seite 2

DEUTSCH

TK B A U R E I H E F Ü R U N I M O G


Prospekt_TK_dt_2015_Layout 1 17.11.15 11:38 Seite 3

Seit mehr als dreißig Jahren produziert die Firma TRILETY saugende Aufsatzkehrmaschinen für den UNIMOG. Um

Aufsatzkehrmaschinen für UNIMOG

die Wirtschaftlichkeit dieses für den universellen Einsatz konzipierten Trägerfahrzeugs zu vergrößern, sind diese Maschinen wechselbar. Sie werden laufend den aktuellen UNIMOG-Generationen angepasst.


Prospekt_TK_dt_2015_Layout 1 17.11.15 11:38 Seite 4

Der UNIMOG hat sich als Trägerfahrzeug für Wechselaufbauten tausendfach bewährt. Seine Vielseitigkeit wird nicht nur von der Anzahl und der Qualität der Zusatzgeräte bestimmt, sondern vor allem auch von der zeitlichen Komponente der Wechselbarkeit. Je besser das Schnellwechselsystem, desto wirtschaftlicher lässt sich der UNIMOG einsetzen. Die Aufsatzkehrmaschinen aus dem Hause TRILETY lassen sich einfach und schnell auf- bzw. abbauen.


Prospekt_TK_dt_2015_Layout 1 17.11.15 11:38 Seite 5

G R U N D A U S S TAT T U N G D E TA I L S


Prospekt_TK_dt_2015_Layout 1 17.11.15 11:38 Seite 6

Schmutzbehälter aus Edelstahl (EN 1.4301), Rauminhalt ca. 3,4 m³ bis 5,8 m³ gemäß EN 15429. Beobachtungsklappen in die Heckklappe integriert. Beim Öffnen der Entleerungsklappe automatisch abklappbares Schmutzabscheidegitter, hydraulische Betätigung der Entleerungsklappe, Schmutzwasserablass inkl. Storz „B” Kupplung. Schüttblende aus verzinktem Stahlrahmen mit hochklappbarer Gummieinlage für besseren Zugang zu den heckseitigen Kupplungen.

Hochleistungs-Sauggebläse, hydraulisch angetrieben mit einer Leistung von 9.000 m3/h bzw. 12.000 m3/h und einem Unterdruck von max. 1.100 mm WS. Das Sauggebläse wird von der Leistungshydraulik des Unimogs angetrieben.

Wassertank In die Behälterwände integrierter Wassertank aus Edelstahl (EN 1.4301) ca. 740 - 1.350 Liter Inhalt.

Kehraggregat, rechtsseitig montiert: Tellerbesen Ø 700 mm pneumatisch anhebbar und schwenkbar. Saughaube 550 mm breit mit Saugschlauch Ø 250 mm. Zubringer – Walzenbesen Ø 400 mm, 1.500 mm lang. Auflagedruckverstellung der Besen über am Rahmen montierte Regler, Drehzahlverstellung erfolgt über das Bedienpult im Führerhaus. Automatische Anhebung der Kehraggregate beim Einlegen des Retourganges.

Elektroanlage der Kehrmaschine bestehend aus einem Steuerpult im Fahrerhaus (befestigt an der Bedienpulthalterung des Unimogs), Verteilerkasten am Aufbau und Verbindungskabel zwischen Fahrzeug, Kehrmaschine und Steuerpult. LED-Rundumkennleuchte am Aufbau.


Prospekt_TK_dt_2015_Layout 1 17.11.15 11:38 Seite 7

S O N D E R A U S S TAT T U N G E N

Kettenvorhang im Schmutzbehälter für bessere Laubabscheidung.

Schwenkbarer Fronttellerbesen montiert an Frontanbauplatte, Ø 1.000 mm, für Rechts- und Linkskehrung, komplett mit stufenloser Besen-Neigungsverstellung in Längsrichtung, Auflagedruck- und Drehzahlverstellung vom Fahrerhaus

Schmutzwasser-Umlaufsystem zur Wiederverwendung des im Schmutzbehälter gesammelten Spritzwassers zur Staubniederschlagung in der Saughaube

TV-Rückfahrüberwachung mit Farbkamera am Heck und Flachbildschirm im Fahrerhaus, Monitor und Kamera

Sonderlackierung im gewünschten RAL-Farbton

Pneumatischer Absperrschieber an der Heckklappe für ZusatzHandsaugschlauch Ø 150 mm

Zusatz-Handsaugschlauch, 3.000 mm lang, Ø 150 mm

Gießarm TGA ist ein Anbaugerät, das speziell zum Bewässern und Begießen von Bäumen, Pflanzenkübeln, Blumenampeln, Rasenstreifen und für alle anderen Gießarbeiten eingesetzt werden kann.

Ausleger mit Zugentlastung zur besseren Handhabung des Saugschlauches

Waschbalken Einfacher Waschbalken mit hydr. Verstellung des Schwenkbereiches und des Hubes, Wasserpumpe hydr. oder über die Frontzapfwelle angetrieben, einschl. Anschluss für Nebenarbeiten, Wasserpumpenleistung frei wählbar: z.B. 100 l/min bei 40 bar

Ausleger mit pneumatischer Zugentlastung zur besseren Handhabung des Saugschlauches

Demontagekit 4 höhenverstellbare Abstellstützen, Montageaufsatz für Zubringer-Walzenbesen und Montagesatz für Seiten-Tellerbesen.

Weitere Sonderausstattungen laut Preisliste und auf Anfrage!


Kehrbreite

Aufbaubreite

* max. Kehrbreite links- oder rechtsseitig

Fahrzeughöhe inkl. Kehraufbau (mm)

Fahrzeugbreite inkl. Kehraufbau (mm)

Fahrzeuglänge inkl. Kehraufbau (mm)

Kehrgeschwindigkeit

Sauggebläsedrehzahl (max.)

Sauggebläseleistung (max.)

Kehrbreite (inkl. Zubringer-Walzenbesen)

Kehrbreite (mit Seiten-Tellerbesen & Saughaube)

Wassertankinhalt

Schmutzbehältervolumen

MB Fahrgestell-Baumuster

Radstand

Fahrgestell(e)

Kehrmaschine Typ

4,4 m

4,4 m

3.500 min

3.500 min 6190 2400 3050

5740 2400 3050

Fahrzeughöhe

2 - 18 km/h

2 - 18 km/h

3.500 min

12.000 m3/h

-1

12.000 m3/h

12.000 m3/h -1

ca. 2.200 mm

ca. 2.200 mm

5,8 m

4,2m ca. 1.200 mm

3050

2600

6190

2 - 18 km/h

-1

2 - 18 km/h 5950 2600 3050

2 - 18 km/h 5950 2450 3050

3.500 min

3.500 min

3050

2450

6490

2 - 18 km/h

-1

12.000 m3/h

-1

12.000 m3/h

-1

3.500 min

12.000 m3/h

ca. 2.200 mm* ca. 2.200 mm

ca. 1.200 mm

ca. 1.200 mm

1.350 l

1.000 l

1.000 l

3

3

3

4,2 m

C 405.225

C 405.202

C 405.202

U527 3.900 mm

U527 3.360 mm

U527

TK66

TK56 Dual

3.360 mm

TK56

ca. 2.200 mm* ca. 2.200 mm

ca. 1.200 mm

ca. 1.200 mm

ca. 1.200 mm

1.000 l

1.000 l

3

740 l

3,4 m

C 405.125

3

C 405.125

3

C 405.110

U423 3.600 mm

U423 3.600 mm

U423

TK51 Dual

TK51

3.150 mm

TK36

T E C H N I S C H E D AT E N

3050

2600

6490

2 - 18 km/h

3.500 min-1

12.000 m3/h

ca. 2.200 mm*

ca. 1.200 mm

1.350 l

5,8 m3

C 405.225

3.900 mm

U527

TK66 Dual

Prospekt_TK_dt_2015_Layout 1 17.11.15 11:38 Seite 8

T E C H N I S C H E D E TA I L S

TECHNISCHE ZEICHNUNG

Radstand

Gesamtlänge


Prospekt_TK_dt_2015_Layout 1 17.11.15 11:37 Seite 1

G e b r ü d e r Tr i l e t y G m b H Te c h n i s c h e r K o m m u n a l b e d a r f Spezialfahrzeuge und Ausrüstung für Städtehygiene und Umweltschutz A-5400 Hallein . Schwarzbergweg 19 Telefon Nr. +43 / (0) 6245 / 83401-0 ET-Verkauf: DW 15, Fax DW 33 Telefax +43 / (0) 6245 / 83401-32 office@trilety.com . www.trilety.com

Die abgebildeten Kommunalfahrzeuge sind teilweise mit Wunschausrüstung ausgestattet und entsprechen nicht immer der Standardausführung. Es sind länderspezifische Vorschriften zu beachten. Maßangaben unverbindlich. Technische Änderungen vorbehalten.

Ausgabe: 11/15

Trilety Prospekt TK Unimog  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you