Page 1

10 Jahre

Golf Club Ybrig


Tamara von Euw schafft es diesmal bestimmt, ihr Handicap auf unter 30 zu verbessern.

Nur wen man gut kennt, kann man auch gut beraten. Zum Beispiel über eine professionelle Vermögensverwaltung. Bei der Schwyzer Kantonalbank sorgen unsere Fachspezialisten mit langjähriger Erfahrung für ein nachhaltig intaktes Vermögenswachstum. Zum Beispiel mit massgeschneiderten Angeboten der Vermögensverwaltung. Übrigens: Professionelle Mandatslösungen sind bei der Schwyzer Kanto-

www.szkb.ch

nalbank bereits ab null Franken möglich. Wir halten für jede finanzielle Ausgangslage ein passendes Angebot bereit. Kommen Sie bei uns vorbei, damit wir Sie und Ihre Ziele besser kennen und verstehen lernen. Und Sie auch dementsprechend beraten können.


Liebe Golferinnen und Golfer, Liebe Mitarbeiter Grusswort des Präsidenten Wir dürfen dieses Jahr unser 10-jähriges Bestehen der Golfanlage Ybrig feiern. Nach einer 16-jährigen Planungs- und Einsprachephase konnte im Juli 1998 mit dem Bau der Golfanlage Ybrig begonnen werden und im Juni 2000 konnten wir den Golfplatz Ybrig zum ersten Mal bespielen.

Fore-Wort des Captain Es ist für mich nicht so einfach, einen Bericht zu schreiben, da an anderer Stelle ja schon alles gesagt und erwähnt wurde zu unserem Jubiläum. Darum meine persönlichen Eindrücke und Feststellungen zu dieser interessanten Sportart.

Dank der RWM und des Bezirks Schwyz, welche bis zum Baubeginn Grundstückbesitzer des Ochsenbodens waren und uns die Möglichkeit gaben, darauf einen Golfplatz zu errichten, dürfen wir nun auf ein Jahrzehnt des Golfsports im Ybrig zurückblicken. Dank gebührt aber auch dem Ybriger Stimmvolk, welches durch seine Zustimmung eine Umzonung des Geländes ermöglichte. Die Golfspieler haben heute die Möglichkeit, sich auf einem flachen, dennoch anspruchsvollen und gut ins Tal eingepassten Platz ihrem Hobby zu frönen. Der GCY kann mittlerweile einen praktisch vollen Mitgliederbestand vorweisen. Ebenfalls hat sich der GCY in der unmittelbaren Öffentlichkeit, wie auch über die Region hinaus zu einem etablierten Club gefestigt. Ich danke sowohl all denjenigen, die mir bei der Realisierung des Golfplatzes geholfen haben, als auch denen, welche uns in diesen 10 Jahren als Mitglied, Mitarbeiter, Gönner oder Helfer unterstützt haben. Nicht nur in den vergangenen 10 Jahren gab es Hindernisse, welche zu bewältigen waren, auch in Zukunft wird es Hürden geben, die durch uns gemeinsam in Angriff genommen werden. So wünsche ich Ihnen allen ein schönes Fest und freue mich, Sie auch in den nächsten 10 Jahren im Golf Club Ybrig begrüssen zu dürfen. Recht herzlichen Dank Fredel Kälin

Zum Golfen kam ich dank eines glücklichen Zufalls mit Fredel Kälin. Während er die ersten Reklametafeln für den GCY bestellte, sprachen wir kurz über sein Projekt und wie es weitergehen soll mit dem Golfplatz. Ich liess mir an diesem Tag seine Broschüre geben und habe am anderen Tag bereits die Anzahlung geleistet. Ich wollte in den Genuss kommen zu den ersten 200 Mitgliedern zu zählen. Erst danach habe ich im Engadin die ersten Schwünge gemacht und musste feststellen, dass der Golfer eine ruhige Hand benötigt wie ein Chirurg. Dass es jedoch einige Zeit dauerte bis nur schon 200 Mitglieder beisammen waren, habe ich nicht ganz erwartet, es macht uns aber heute umso glücklicher, beinahe einen Vollbestand feiern zu können. In all den Jahren hat es mir grosse Freude bereitet, mit all den Kommissionen und Kollegen vom Vorstand zusammen zu arbeiten. Da es sich aus meiner Sicht bei einer Golfanlage ja um ein kleineres Unternehmen handelt, welches wirtschaftlich nach vorne schauen muss, sind immer wieder auch Entscheide von Nöten, die nicht alle tragen können. Dies ist aber das Spannende an der ganzen Sache. Persönlich habe ich den Wunsch, dass unsere Junioren noch einen Rutsch nach vorne machen. Mit der professionellen Betreuung sollte dies in den nächsten Jahren aber möglich werden. Allen anderen danke ich für die Aufmerksamkeit und für das Verständnis, das mir in all den Jahren entgegen gebracht wurde. Übrigens noch eine kleine Wahrheit für sie alle: Der wahre Grund weshalb der Pro und die Mitspieler immer sagen, man solle den Kopf unten halten, ist, damit man sie nicht lachen sieht. Weiterhin viel Spass, Geduld und Demut auf unserer wunderschönen Anlage wünscht Max Steinegger

Inhalt Die Entstehung eines Golfplatzes Jubiläum 10 Jahre GCY Ein perfekter Golfplatz für jede Spielstärke Dutzende Hände im Hintergrund Der gemütliche Treffpunkt für Golfer

4 16 20 24 26

Unsere Sektionen Termin-Highlights im GCY Golf-Turnierwoche 2010 Goldene Tage von Sapporo 9. Animal Charity-Turnier

Impressum Herausgeber • Golf Club Ybrig, Ochsenbodenstrasse 90, 8845 Studen Postanschrift • Postfach 66, 8844 Euthal – Tel 055 414 60 50 – www.golfybrig.ch Produktion • PODIUM, Loostrasse 3, 8803 Rüschlikon – Tel 044 772 82 82 – www.podium-verlag.ch Grafik-Design • onelook GmbH, Im Obersteig 2a, 8840 Einsiedeln – www.1look.ch

Redaktionsleitung • PODIUM, Marco Zimmermann Layout und Gestaltung • PODIUM Anzeigen • PODIUM Texte • PODIUM

Alle Bilder und Text sind urheberrechtlich geschützt – die Verwendung, auch auszugsweise, ist nur mit Genehmigung des Herausgebers gestattet.

29 38 40 42 46


So sah der Ochsenboden früher aus

Die Entstehung eines Golfplatzes Auffahrt – Donnerstag, 1. Juni 2000 – endlich ist es soweit – an diesem ehrwürdigen Tag wird der Golf Club Ybrig eröffnet.

Mit Wehmut und grosser

bis dort hin noch einmal Re-

faszinierte ihn und sollte ihn

Projekt «Roblosen» von

Freude geht dieser beson-

vue passieren lassen.

nicht mehr loslassen. Die

1984 bis 1988

Vision in seiner Region Ein-

1984 schwenkte Fredel Kä-

dere Tag über die Bühne, so manche Enttäuschung

Aber alles der

siedeln einen Golfplatz zu

lin in die Region Einsiedeln

schwindet über die Erfüllung

Reihe nach

bauen war gepflanzt.

über und verfolgte zwischen

eines Traumes, der Wirklich-

Ein Jahr nach seinem Olym-

keit wurde. Vergessen sind

piaerfolg 1972 hielt Fredel

Frachtflughafen oder

im «Roblosen» nördlich des

die Mühen, der Ärger und

Kälin

Golfplatz

Sihlsees. Donald Harradine

Kummer, die Sorgen und

einen Golfschläger in der

Doch zuerst wollte er noch

wurde als Golfplatzarchitekt

Zweifel. Wir wollen den Weg

Hand. Dieser neue Sport

einen

in

Davos

erstmals

1986 und 1988 ein Projekt

auf

engagiert und man liess

dem Gebiet von Rothenturm

Frachtflughafen

zusätzlich ein ökologisches

realisieren, da der Flugplatz

Gutachten erstellen. Doch

Zürich-Kloten meist unter ei-

leider scheiterte das Projekt

ner Nebeldecke versank und

am Widerstand der Bauern,

oft gesperrt war. Diese Idee

des

liess er jedoch zugunsten ei-

WWF und überhaupt von

nes Golfplatzes wieder fallen

allen Seiten und Stellen wur-

und konzentrierte sich auf

den Kälin Steine in den Weg

sein Golfprojekt. 1980 war es,

gelegt, bis dieses Projekt

doch verschiedenste Einwän-

1988 aufgegeben wurde.

de und Hürden verhinderten die Konkretisierung der Idee.

4

Naturschutzes,

des


Links das Projekt «Roblosen» und rechts das Projekt «Sulzel»

Projekt «Sulzel» von

Fall vor Verwaltungsgericht

de 1994 «Ochsenboden»

Vom Kloster auferlegtes

1988 bis 1995

wurde das Projekt «Sulzel»

geboren. Der Feind von

Bewirtungsverbot

1988 dann der nächste An-

1995 begraben.

damals, der WWF, wurde

Dann folgten harte 14 Mona-

nicht ganz uneigennützig

te Verhandlungen mit dem

lauf mit dem Projekt «Sulzel» östlich des Sihlsees

Fredel Kälin

zu Kälins Gehilfen, wollten

früheren Eigentümer Paul

und zwar auf Anraten des

investierte alles

diese doch damit die Ver-

Kälin, welcher das Vorkaufs-

Regierungsrates.

Harradi-

Bis dahin investierte der Ein-

brennungsanlage im Gebiet

recht auf das Grundstück

ne erstellte als Architekt ein

zelkämpfer Kälin schon über

Ochensboden, der chemi-

besass. Ursprünglich ge-

Modell,

ökologisches

eine halbe Million Franken

schen Industrie Basel, ver-

hörte das Land jedoch dem

Gutachten sowie einen Zo-

zusammen mit Kurt Fröhlich

hindern. Ab Sommer 1994

Kloster Einsiedeln, welches

nen- und Gestaltungsplan

in das Projekt Golfplatz und

erstellte Jakob Kressig eine

es 1912 an die Bauernfami-

und die Ratschläge des Re-

zwar alles aus dem eigenen

Machbarkeitsstudie, danach

lie Paul Kälin und diese den

gierungsrates in der Tasche

Sack wie’s so schön heisst

realisierte Peter Harradine

Ochsenboden

stellte sich Kälin gewappnet

und ohne fremde Hilfe.

(Sohn von Donald Harradi-

1950 an die Bührle Oerlikon

ein

wiederum

ne) das Vorprojekt und die

Contraves verkaufte. Des

te wiederum Einwände von

Projekt «Ochsenboden»

Landeigentümer

Weiteren bestand aus den

Naturschutz,

seit 1994

Contraves

sowie

damaligen alten Zeiten ein

WWF. Dazu kam die Rothen-

Noch während das Projekt

der Bezirk Schwyz gaben ihr

Bewirtungsverbot des Klos-

turm-Initiative zum Schutz

«Sulzel» lief aber kurz vor

Einverständnis dazu.

ters auf diesem Grundstück,

von Flachmoor. Nach dem

dem Abgrund stand, wur-

dem Widerstand. Es hagelBauern

und

Oerlikon

Pyrotec

gedacht als eine Art Eigenschutz für die Sihltalhütte,

Markus Grab Gartenbau Ihr Kundengärtner seit über 25 Jahren

Gartenbau - Gartenpflege Natursteine Unteraltberg 1, 8836 Bennau Tel. 055 418 74 74 Fax 055 418 74 75 Natel 079 420 98 88 www. gartenbau-grab.ch

welche den Kirchengängern der Kappelle St. Magdalena Speis und Trank verkaufte. Mit dem Segen aller gings weiter Nachdem alle Eigentümer ihren Segen gegeben hatten, standen etliche weitere Stationen an. 1995 ein Waldfeststellungsverfahren sowie

5


ein ökologisches Gutachten.

Richtprojektes, der Eingabe

Einer für alle!

einem grossen Team. Dank

1996 ein Baurechtsvertrag,

des Gestaltungsplans und

Alle für einen?

des fast übermenschlichen

die Einsprachebereinigung

der Sonderbauvorschriften

Im Juli 1998 erhielt Fre-

Einsatzes von Kälin konnte

zum Teilzonenplan, ein Um-

sowie des Baugesuchs. Da-

del Kälin von Bruno Burk-

bereits im Oktober dieses

weltverträglichkeitsbericht

nach wurde die AG mit den

hart einen Kredit über CHF

Jahres der Kredit in vollem

sowie eine Volksabstimmung

Verwaltungsräten Willy Kä-

800‘000.00 zur Auslösung

Umfang an Bruno Burkhart

Gefolgt

lin, Dr. Ruedi Flückiger, Kurt

der Bauernfamilie Paul Kälin

zurück bezahlt werden.

1997 von der Genehmigung

Fröhlich und Fredel Kälin

– und zwar ohne Sicherhei-

des Teilzonenplanes, eines

gegründet.

ten, einzig seine Person Kä-

Ein Extra-Züglein

lin war Garant für die Sum-

für den Golfplatz

me. Im selben Jahr wurde

Im Juni 1999 konnte die Dri-

der Gestaltungsplan geneh-

ving Ranch und im Septem-

migt und Ende April die Bau-

ber das Putting Green eröff-

bewilligung erteilt und man

net sowie mit der Einsaat der

begann mit der Zeichnung

ersten 9 Bahnen und dem

von Aktien sowie der Annah-

Bau des Clubhauses begon-

me von Mitgliedschaften.

nen werden. Der Quarzsand

Am 18. Juli erfolgte der Spa-

wurde übrigens mit dem

tenstich zum Golfplatz Ybrig

Schiff nach Basel transpor-

und ab September war Fre-

tiert, dort auf 3 Zugskom-

del Kälin nicht mehr Einzel-

positionen mit je 13 Eisen-

kämpfer, sondern Mitglied in

bahnwagen verladen und

zum

Zonenplan.

45

Ja

hr

e

Gräzer Holzbau AG www.graezerholzbau.ch Sulzelstrasse 7 8846 Willerzell

Tel. 055 412 14 79 Fax 055 412 66 36

Wir planen und bauen für Sie Ihr individuelles Haus im Holzsystembau

• Häuser in Elementbauweise Standard-/Minergie-/Passivhäuser • Sanierungen Komplette Häuser und Wohnungs-Sanierungen von A–Z • Bedachungen/Fassaden • Garagentore: Kipp- und Sectionaltore • Fenster und Türen in Kunststoff/Aluminium • Bodenbeläge: Parkett/Laminat/Kork

100334

6


nach Einsiedeln verfrachtet.

Weise zum Gelingen dieses

Situation Golfplatz Ybrig AG

2001 – es erfolgte

Von dort ging es per Last-

Projektes behilflich waren.»

war bereits im ersten Be-

die Fertigstellung

wagen zum Golfplatz. Dabei

Erinnern Sie sich noch? Das

triebsjahr auf gesunden Bei-

Der Golfplatz Ybrig war fertig

handelte es sich um den

Nachtessen

aus

nen und während des Jahres

erstellt und wurde im Frühling

grössten «LKW-Konvoi» der

Suppe, verschiedenen Vor-

konnten viele Erfahrungen

vom Schweizerischen Golf-

ganzen Region.

speisen und Salaten sowie

gesammelt werden, golferi-

Verband (ASG) homologiert.

geschnetzeltem Kalbfleisch,

sche, betriebswirtschaftliche

Ab dieser Saison standen 18

2000 – endlich ist

Schwedenbraten, Roastbeef

und menschliche.

Golfbahnen, eine gedeckte

es soweit

und Beilagen sowie einem

Im Mai 2000 wird die Ein-

Desserbuffet.

bestand

Driving Range mit zusätz-

ladung zur Eröffnung verschickt. Sie beginnt mit den

Ein gutes erstes

Worten: «Ich freue mich,

Betriebsjahr

Sie in Begleitung zur Eröff-

Die

nung des Golfplatzes Yb-

zu 95% beendet und die

rig einzuladen, denn nach

Kosten lagen innerhalb des

16 jähriger Planungs- und

Budgets. Mit Stolz konnte

Bauphase ist der Tag nun

man dem Preis-Leistungs-

gekommen, an dem ich all

Vergleich über alle neuen

jenen

herzlichen

Golfplätze standhalten und

Dank aussprechen darf, die

belegte gar den absoluten

mir in irgendeiner Art und

Spitzenplatz. Die finanzielle

meinen

HOTEL

Bauarbeiten

wurden

Auf dem Weg zum Golfen ...

LANDGASTHOf SEEBLICk

GARNI bed & breakfast

camping

CH-8841 GROSS-EINSIEDELN

Telefon 055 412 30 60 · Telefax 055 422 26 71

Familie marty Fässler t. +41 (0)79 501 76 73 euthalerstrasse 10 8844 euthal info@hotelposteuthal.ch

Landgasthof mit Saal für Gesellschaften · Exklusives Weinangebot Gästezimmer · Grosse Sonnenterrasse Mittwoch ab 14.00 Uhr und Donnerstag ganzer Tag geschlossen. Auf Ihren Besuch freuen sich Claudia Lüönd und Marco Heinzer info@landgasthof-seeblick.ch · www.landgasthof-seeblick.ch

Inserat Seeblick Golf.indd 1

11.6.2010 15:03:41 Uhr

7


lichen

Rasenabschlägen,

Keine Strahlengefahr

Jahren». Wir sind sicherlich

ein Putting Green sowie ein

im Ochsenboden

der einzige Golf Club, der

Übungsgrün mit Sandbunker

Tägliche Schlagzeilen über

weltweit über ein solches

zur Verfügung! Ein Meilen-

die möglichen erhöhten Ur-

Messresultat verfügt.

stein einer Vision, welche vor

anwerte auf unserem Golf-

über 18 Jahren entstand, war

platz hielten uns den Winter

Platzabnahme mit

erreicht. Es ist ein anspruchs-

über in Atem. Ungewissheit

Peter Harradine

voller Golfplatz inmitten einer

über die damaligen Schiess-

Am 13. Juli wurde unser

idyllischen Ferienregion ent-

versuche liessen Spekulatio-

Golfplatz offiziell abgenom-

standen. Ein Golfplatz, der

nen freien Lauf. Das Amt für

men. Noch ausstehend wa-

ein präzises Spiel voraus-

Umweltschutz bestätigte die

ren ein Schutz der kritischen

setzt, der über eine zweck-

ungefährlichen Messresulta-

Stellen durch Bäume, spezi-

mässige Infrastruktur verfügt,

te mit dem offiziellen Kom-

ell auf Loch 1 und 18 sowie

und auch ohne luxuriöse De-

muniqué: «Für die Benützer

Ausbesserungen am Green

tails zum Verweilen einlädt.

der Einrichtungen des Golf-

Loch 11. Da beim Loch 1

platzes besteht keinerlei Ge-

sehr viele Spieler beim Bau-

fährdung durch die Tests mit

ernhof an die Hauswand

uranhaltiger Munition vor 35

und in die Garage gespielt

Bei uns regnet es höchstens Golfbälle

sedartis indoor golf

for practise, play and events

• Golfen auf 2 topmodernen Golfsimulatoren • Putting Green • Events für Gruppen bis 20 Teilnehmer mit Swiss PGA Golf Professional, inklusive Apéro, Buffet und Getränke

Anfragen und Reservationen: bahnhofstrasse 15/16 8800 thalwil fon +41(0)43 388 33 00 fax +41(0)43 388 33 01 info@sedartis.ch www.sedartis.ch

8


hatten, wurden Schutznetze

2002 – Sloperating traf

Umgebungsarbeiten und

alles wuchs und gedieh. Die

erstellt, zudem fehlten noch

die Erwartungen

Schlammlawinen

optisch unbefriedigende Si-

einige Bunker, welche im

Drei Tage lang wurde der

Das Biotop verschwand und

tuation am See zwischen der

2002 fertig gestellt wurden,

Platz von den ASG Verant-

im Frühjahr 2002 wurden

2. und 8. Spielbahn wurde

was alles zur Folge hatte,

wortlichen auf Herz und Nie-

über 120 weitere Bäume aus

beseitigt. Ausgiebige Regen-

dass das Sloprating um ein

ren gerprüft. Das Sloperating

der Aktion gepflanzt. Es war

fälle im August bescherten

Jahr verschoben wurde.

122 von den Abschlägen

eine Freude zu sehen, wie

uns immense Umweltschä-

ab Gelb und Rot entspricht Unsere Baumaktion

den Erwartungen und mit

Dank grosszügiger Spen-

einem Sloperating von 132

den konnten in der ersten

ab Weiss und 133 ab Blau

Novemberwoche viele neue

gehört der Platz zu den

Bäume

werden

schwierigeren Anlagen der

und man behauptet heute

Schweiz. Das Courserating

noch, dass einige der Spen-

ist mit 67 etwas tiefer ausge-

der dies gerne wieder rück-

fallen, weshalb die aktuellen

gängig machen würden.

Handicaps keine grossen

gepflanzt

Änderungen erfahren.

Wir gratulieren dem Golf Club Ybrig zum 10-jährigen Jubiläum! CH-8808 PFÄFFIKON SZ UNTERDORFSTRASSE 12 TEL. +41 (0)55 415 80 80

CH-8001 ZÜRICH BAHNHOFSTRASSE 110 TEL. +41 (0)43 344 88 77

WWW.PFISTER-ANWAELTE.CH INFO@PFISTER-ANWAELTE.CH

9


den von über CHF 60‘000.

2005 – heisse Blitze –

Die Greenkeeper, unter der

coole Hütte

Leitung von Richard McG-

Da hatten die Greenkeeper

lynn sowie zahlreiche freiwi-

saubere

lige Helfer leisteten hervor-

Wenn die Götter zürnen und

ragende Arbeit und räumten

mit Blitzen schmeissen, leis-

die Geröllmassen innert kür-

tet die neue Blitzschutzhütte

zester Zeit weg.

ganze Arbeit, was dem Spon-

Arbeit

geleistet.

soring von Thomas Müller

Das Businesshotel mit der verführerischen Note Jenseits vom Mittelmass:

2003 – es folgten weitere

zu verdanken ist. Nach dem

Verbesserungen

11. Loch entstand ein Unter-

In der zweiten Jahreshälfte

stand, der vor Blitz und Re-

wurden weitere Platzverbes-

gen Sicherheit bietet.

serungen vorgenommen. Die

In diesem Jahr fand auch

ausgezeichnete Bewertung

erstmals das JPS Masters

im Bilanz Golf Guide 2003

Turnier für unsere Junioren

als Nummer 2 bei den New-

statt. Gespielt wurde Cross

comern war für uns ein Zei-

Country, also kreuz und quer,

chen, dass wir auf dem rich-

kombiniert mit Speedgolf,

tigen Weg waren.

Putting und Chipping Competition,

Computerspielen

• Grosse Zimmer und Suiten

2004 – ein stilles Örtchen

• Appartements für Langzeitgäste

auf dem Platz

• Moderne Seminarräume

Unter anderem wurde ein

2006 – Parkplatz

WC-Häuschen auf dem Platz

mit neuem Belag

erstellt. Neben der normalen

Besondere

Platzpflege wurde in die-

waren im Mai die Asphaltie-

ser Saison das umgebaute

rung unseres Parkplatzes,

Green 11 neu eröffnet. Ab-

der

schläge wurden verbessert,

der Club-Homepage und die

Fairwayzonen optimiert und

zweite Infoveranstaltung im

zahlreiche

• Restaurant Fuego mit Grill, Bar und Lounge • Wellnessoase mit Hamam und Solebad • Gratis Parkplätze

www.ramada-feusisberg.ch

F E U S I S B E RG - E I N S I E DE LN

und vielem mehr.

«Höhepunkte»

Mitgliederbereich

auf

Bogenbrücken

Clubhaus, bei welcher über

aus Eisenbahnschwellen ge-

50 Interessierte teilnahmen.

baut.

Nicht zu vergessen, dass in diesem Jahr das «Ani-

Hotel Ramada Feusisberg-Einsiedeln Chaltenbodenstrasse 16, 8834 Schindellegi, Tel. 044 788 99 99 welcome@ramada-feusisberg.ch

10


mal Charity» mit einer Re-

die Türen termingerecht auf

kordspende abschloss.

den Saisonstart öffnen. Ebenso wurde die Bahn 15 ver-

2007 – als sich der

längert und beim Abschlag

Himmel öffnete

6 ein neues WC-Häuschen

Der 20. Juni 2007 geht in die

aufgestellt.

Geschichte des Golfplatzes ein und man darf fast von

2010 – unser

einem

10. Jubiläumsjahr

Jahrhundert-Wasser

sprechen. Überschwemmun-

Nebst den üblichen Aktivitä-

gen, Schlamm und Schutt

ten, steht dieses Jahr unter

soweit das Auge reichte. Ein

dem Jubiläumsstern, verbun-

trauriges Schauspiel bot sich

den mit einem grossen Dank

über längere Zeit und nur

an alle, welche es dem Golf

dank vieler Helfer und schier

Club Ybrig erlaubten, das

unmenschlichem Einsatz ge-

10-jährige Bestehen gemein-

lang es, den Golfplatz nach

sam feiern zu dürfen. Ein Dank

fast einem Monat wieder in

geht an alle, die mit grossem

Betrieb zu nehmen.

oder kleinem Einsatz, dazu

Dankeschön für die Treue!

beigetragen haben, einen so 2008 – das Zelt beim

wertvollen Ort des Sportes,

Clubhaus wurde zerstört

der Kameradschaft und der

Nach einem heftigen Sturm

Freude gepflegt und gehegt

bestand das Zelt nur noch

zu haben. Was gibt es Schö-

aus Fetzen und verboge-

neres und Wertvolleres als

nem Gestänge. Dies war der

eine Runde Golf spielen zu

Startschuss für den Anbau

können? Gesundheit, Glück

an unserem Clubrestaurant.

und Freude! Das wünschten von Herzen Fredel Kälin

2009 – es ist erst

und das Team vom Golfplatz

ein Jahr her

Ybrig all seinen Mitgliedern,

Während der Monate März

Familien und Freunden, auf

und April wurde der neue

dass wir uns beim 20-jähri-

Wintergarten des Clubhau-

gen wieder in voller «Blüte»

ses umgebaut und konnte

treffen dürfen.

Seit ihrer Gründung am 28. April 1997 begleiten wir die Golfplatz Ybrig AG in treuhänderischen Belangen • Wir durften die Entwicklung von Anfang an mitgestalten und gratulieren Präsident Fredel Kälin und den Verantwortlichen zum Erfolg und zum gesunden Golf-Unternehmen. • Für die langjährige Zusammenarbeit bedanken wir uns und wünschen «Golf Ybrig» weiterhin viel Glück und Erfolg!

Administra Treuhand AG Wirtschafts- und Steuerberatung 8840 Einsiedeln, Allmeindstrasse 17 8808 Pfäffikon, Churerstrasse 20 Tel. 055 418 38 00, Fax 055 418 38 10 treuhand@administra.ch www.administra.ch Mitglied Treuhand-Kammer

11


Die ersten Testflüge und Landungen wurden erfolgreich durchgeführt – erste Pedalofahrten auf unseren Golfplatzseen bestanden ebenso ihre Tests

Und was bringt uns die

einmal ein paar Langlauf-

Eine Pedalo-Mietstation

Landschaft integrieren zu

Zukunft im GCY?

skier, später nahm er an

und ein Flugplatz

können und den übermäs-

Wer glaubt, Kälin werde sich

den Olympischen Spielen

Vielleicht wird der Golfplatz

sigen Wellenschlag bei Voll-

nun zurück lehnen, ausru-

in Sapporo teil, Kälin sah

aber auch um eine Pedalo-

besetzug

hen und das Golferleben

ein Flugzeug, später liess

Mietstation für Erholungssu-

Auch ist man bestrebt, die

geniessen, der kennt ihn

er sich zum Piloten ausbil-

chende nach einer anstren-

vom BAZL (Bundesamt für

schlecht. Bereits weit fortge-

den, Kälin spielte in Davos

genden Golfrunde erweitert.

Zivilluftfahrt) bereits bewil-

schritten ist seine Vision für

einmal Golf, später baute er

Wie Sie selber sehen, haben

ligte und erprobte Flugpiste

einen weiteren Golfplatz in

einen Golfplatz. Da hoffen

erste Versuche bei den Test-

beim Abschlag 3 und 4 wie-

der Region Wädenswil. Die

wir doch, dass Kälin bald

personen grosses Interesse

der in Betrieb zu nehmen.

ersten Abklärungen haben

einmal eine Kreuzfahrt un-

gefunden. Zur Zeit laufen

So entsteht ein attraktives

bereits statt gefunden. Ganz

ternimmt…vielleicht haben

Abklärungen um die Peda-

Angebot für internationale

nach dem Kredo, Kälin sah

wir danach Meeranstoss.

los farblich besser in die

Top-Manager und hiesige

auszugleichen.

P

RINGLER & PARTNER AG Die Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit beginnt mit Ihrem Anruf!

Vermögens- und Anlageberatung. Unabhängig und erfolgsorientiert.

Tel. 055 417 45 80 Seedammstrasse 3, CH-8808 Pfäffikon

www.ripaag.ch

Mitglied SRO VQF Verein zur Qualitätssicherung von Finanzleistungen

Glauser_Inserat_A6.indd 1

12

4.12.2007 10:33:59 Uhr


Golfer, welche unter chro-

ob das kleine Gotteshaus

nischem Zeitmangel sowie

ab nächster Saison für ro-

permanenter Hektik leiden.

mantische Hochzeiten oder

• Baukosten CHF 13 Mio.

ausschliesslich

• Über 70 ha Landfläche

für

unter-

Zahlen und Fakten zum Golfplatz Ybrig

Und eine Hochzeits-

stützende Stossgebete zur

• 18 Bahnen, Driving Range, Putting Green

kapelle für Golfer

Verbesserung des eigenen

Da der Golfplatz Ybrig über

Handycaps genutzt werden

• Clubhaus mit Sekretariat, Reception, Garderobe, Nasszellen und einem Shop

eine eigene Kapelle ver-

kann. Die Möglichkeit eines

fügt, ist es naheliegend,

kirchlichen Sündenerlasses

diese wieder «in Betrieb»

für unfaires Golfen wird je-

zu nehmen. Man klärt ab,

doch ausgeschlossen.

• Caddyraum, Starter-, Greenkeeper- und Pumpenhaus sowie eine Maschinenhalle • Schutzhütten und Unterstände auf dem Platz • 6 Seen mit einer Entwässerung durch den Bachverlauf • Computergesteuerte Bewässerungsanlage für Abschläge und Greens • Über 6‘000 Tonnen Quarzsand für Green und Bunker

an den Olympischen Spielen in Sap-

• Über 300‘000 m3 Erdmassenverschiebung (entspricht ca. 20‘000 Lastwagen)

poro die Bronzemedaille erkämpfte.

• Über 4‘000 Bäume und Sträucher

Er ist passionierter Golfer, Hobbypilot,

• Über 7,2 Tonnen Saatgut

nach wie vor Langläufer, Visionär und

• Über 35 Mitarbeiter im Golfclub Ybrig

e

kl

Club-Fitting

CH-8808 Pfäf fikon SZ Fax 055 420 29 48

be

Golf-Sportbekleidung

Churerstrasse 160 a Tel. 055 420 29 49

rt

Golf-Hardware

• Restaurant mit 200 Sitzplätzen und 10 Mitarbeitern

G

dieses beliebte Turnier.

• Jährlich fast CHF 2 Mio. Einnahmen

C ol T h f -H e u l. r a r d 0 er w 5 s ar 5 t e 4 ra 2 s 0 se 2 1 Go 9 6 lf 4 0 -S 9 a po

Sapporo» für in Not geratene Sportler und organisiert jährlich

• Über 750 Mitglieder, davon ca. 85 Junioren

iA Ka Si bg uf e 2 abe v 0 d Ak on % tio ne R iese n ist u a sB b gü er ltig Lo att on bis g a e En o B uf rha de ek de lte Ju n li 2 leid n 01 un 0. g.

gagiert sich heute u.a. in der Stiftung «Goldene Tage von

Be

arbeitet «nebenbei» bei der Zürich Versicherung. Er en-

H id u F 88 n g a x 0 0 8 5 P 5 fä C l u 4 f f b2 ik F 0 o itt in 2 n 9 S g 4 Z 8

der Schweizer Langlaufstaffel, die 1972

C

Fredel Kälin (1949) war Mitglied

13


Dank unseres sehr interessanten Realisierungsmodells haben Sie die Möglichkeit, Ihr eigenes Magazin kostendeckend produzieren zu lassen. Wir erstellen für Sie ein informatives, professionell und attraktiv gestaltetes Magazin für Ihre Kundschaft, die breite Öffentlichkeit oder anlässlich eines speziellen Anlasses. Damit Ihre Leistungen erfolgreich kommuniziert werden und sich Ihre Publikation rechnet – kontaktieren Sie uns, es lohnt sich!

…etwas Neues ausprobieren kann attraktiv sein…

Loostrasse 3 • 8803 Rüschlikon Telefon 044 772 82 82


Publireportage

Kontinuierliche Perfektion… …das Ziel der Golfliebhaber und Golfplatzbetreiber in der ganzen Welt. Mit der Marke TORO,

die

Sie den richtigen Partner an

Golfbranche und von kre-

bunkermaschinen,

seit 1921 das erste mechani-

Ihrer Seite gefunden. Profi-

ativen, umweltfreundlichen

portfahrzeugen und Aerifi-

sche Gerät für die Golfplatz-

tieren Sie von einer mehr als

Rasenpflegeprodukten.

ziermaschinen alles für die

pflege entwickelt hat, haben

85-jährigen Erfahrung in der

Trans-

perfekte Pflege Ihres GolfHako Schweiz AG aus

platzes. Hako Schweiz AG

Sursee hat 2003 die offiziel-

ist vor - sowie auch nach

le Vertretung in der Schweiz

dem Verkauf für Sie da! Egal

von TORO übernommen und

ob es sich um Finanzierung,

bietet Ihnen die komplette

Wartung, Reparaturen oder

Produktpalette der Golfma-

Produktschulungen handelt,

schinen:

Hand-Greensmä-

Hako Schweiz AG findet die

her,

Aufsitz-Greensmäher,

Lösung für Sie. Mehr Infor-

Abschlagsmäher, Rough- &

mationen finden Sie unter

Semiroughmäher,

www.hako.ch

Sand-

15


Jubiläum 10 Jahre GCY Unser Golf Club zählt in diesem Jahr schon bereits zehn Kerzen auf seiner Geburtstagstorte. Es war im Juni 2000, als die ersten Bälle auf der neu eröffneten Anlage abgeschlagen werden konnten. Heute, zehn Jahre nach die-

Jubiläumsturnier und

Juniorenturnier

zugeteilt. Bei diesen Flight-

sem Eröffnungsdrive, zeigt

Jubiläums-Gala

Am Sonntag, 27. Juni steht

Führern handelt es sich um

sich der Golf Club Ybrig als

Das Jubiläumsturnier wird als

dann unser Nachwuchs im

die besten Golfer des GCY.

etablierter, attraktiver Verein

4er-Scramble

ausgetragen.

Mittelpunkt. Ab 10:00 Uhr

mit einer breit abgestütz-

Damit möglichst alle Mitglie-

gibt es einen Brunch für Ju-

10er-Turnier

ten Mitgliederzahl und einer

der teilnehmen können, wur-

nioren und Eltern. Anschlies-

Am Sonntag, 10.10.10 findet

guten Verankerung in der

de das Starterfeld auf zwei

send werden die Flights für

dann als Abschluss der Ju-

Ferienregion

Tage aufgeteilt – Freitag, 25.

den Junioren-Scramble aus-

biläumsaktivitäten noch ein

und Samstag, 26. Juni 2010.

gelost. Jedem Flight wird ein

spezielles 10er-Turnier statt.

erwachsener

Hier sind alle Golfenden ein-

Ybrig-Sihlsee-

Einsiedeln. Dank dem Initiator Fredel

Für den eigentlichen Fest-

Kälin und den Mitgliedern

akt organisiert der Golf Club

der ersten aber auch der

für Samstag-Abend, 26. Juni

heutigen Stunden, können

2010, eine Jubiläums-Gala

wir gemeinsam ein erstes,

im EventDome in Pfäffikon.

wichtiges Jubiläum feiern.

Nebst einem exklusiven

Aus diesem Grund organi-

Dinner und verschiedenen

siert der Golf Club Ybrig am

Unterhaltungsteilen, wird die-

Wochenende vom 25. bis 27.

ser gesellige Rahmen durch

Juni 2010 verschiedene Akti-

eine Tombola mit vielen, at-

vitäten.

traktiven Preisen umrahmt.

Flight-Führer

Ihr Treffpunkt für den Business Lunch. www.restaurant-pur.ch SEEDAMM-PLAZA, Pfäffikon SZ

16


geladen, welche sich bei ei-

nem GCY-Turnier in ihrer Net-

Präsidenten Fredel Kälin

Für die musikalische Un-

Nutzen Sie die Möglichkeit

• Gala-Dinner

terhaltung sorgt das «Willy

unserer Tombola mit attrakti-

to-Kategorie auf dem zehnten

• Rangverkündigung

Scher Orchester», es beglei-

ven Preisen im Gesamtwert

Platz klassiert haben. Auch

tet uns mit seinen Klängen

von über CHF 25‘000.00 und

hier warten ein paar Beson-

• Dessert und Kaffee

und Rhythmen bis weit in die

fordern Sie Ihr Glück heraus.

derheiten und Überraschun-

• Exklusive Zaubershow

Nacht hinein

gen auf die teilnehmenden

Golfer und Golferinnen.

das Tanzbein geschwun-

gen werden

Der Vorstand freut sich jetzt schon, möglichst viele

des Jubiläumsturniers

und anschliessend darf

Jubiläums-Fest – 10 Jahre Golf Club Ybrig Freitag, 25. bis Sonntag, 27. Juni 2010

02:00 «the last walz»

Mitglieder zu diesem Jubilä-

Für

um begrüssen zu können.

das

Kulinarische

zeichnet sich das Seedamm

- Jubiläumsturnier 4er-Scramble (1. Startfeld)

Plaza unter der Leitung von

Jubiläums-Gala –

Küchenchef Heinz Brassel

Samstag 26.6.10

und seinem Team verant-

Ab 18:30 • Eintreffen der Gäste mit

Freitag, 25. Juni 10

anschliessendem Apéro

• Möglichkeit zum Loskauf

wortlich, welches vom exklusiven Service des Hauses

Samstag, 26. Juni 2010 - Jubiläumsturnier 4er-Scramble (2. Startfeld plus Gäste) - Gala im EventDome in Pfäffikon SZ

unterstützt wird. «Lukky»

wird

uns

mit

Sonntag, 27. Juni 2010

für unsere Tombola mit

seinem Überraschungspro-

Preisen über

- Brunch für Junioren und Eltern

gramm und einer fantasti-

CHF 25‘000.—

schen Zaubershow begeis-

- Junioren-Scramble, jedem Flight wird ein Single Handicapper zugelost.

• Begrüssung durch den

tern.8:10

15.12.2006

Uhr

Seite 1

heineken.ch

64189_210x135_ic_d.qxp

Der Welt schönster Kältespeicher.

17


Die RWM Schweiz AG gratuliert dem GCY zum 10-j채hrigen Jubil채um RWM Schweiz AG Werk Studen Ochsenbodenstrasse 80 8845 Studen

18

ein Unternehmen der


Die Mobiliar. Damit Ihr Versicherungsschutz nicht zum Handicap wird.

Roland Egli und Beat Jenni Die Mobiliar ist genossenschaftlich verankert: Davon profitieren in erster Linie unsere Versicherten – zum Beispiel mit regelmässigen Auszahlungen aus dem Ăœberschussfonds.

Generalagentur Lachen, Roland Egli Spreite 1, 8853 Lachen Telefon 055 451 93 00, Telefax 055 451 93 22 lachen@mobi.ch

Wir helfen Ihnen rasch und unkompliziert aus der Patsche. www.mobi.ch

100510B02GA


Ein perfekter Golfplatz für jede Spielstärke Der bekannte Golfarchitekt Peter Harradine hat einen Platz konzipiert, der höchsten Ansprüchen genügt, der sich optimal in die Landschaft integriert und für alle Spielstärken eine Herausforderung darstellt. Der Platz mit den fünf spiel-

18-Loch-Wunderwerk

aus,

eine Clubmitgliedschaft zu

Passivmitglied – Sie sind bei

bestimmenden

ist

welches dank seiner flachen

überaus attraktiven Kondi-

uns herzlich willkommen

äusserst abwechslungsreich

Gestaltung auch von älteren

tionen anbieten zu können.

und erfordert präzises Spiel.

Spielern überaus geschätzt

Sei dies als Aktiv- oder Zeit-

Probemitgliedschaft

Die als Golfgelände benutzte

wird. Im Naherholungsge-

mitgliedschaft, als Firmen-,

Der Golf Club Ybrig bietet

Ebene ist eingerahmt von be-

biet der Region Zürich gele-

Temporär- oder Werktags-

für Golfende mit Platzreife

waldeten Berg- und felsigen

gen, innert 40 Autominuten

mitglied, als Junior- oder

oder Handicap eine attrak-

Abhängen, die eine spek-

erreichbar und meist ne-

takuläre Kulisse bieten. Die

belfrei, ist der auf fast 1000

Fairways verlaufen eben und

Metern gelegene Golfplatz

unbeliebte Schräglagen gibt

besonders im Hochsommer

es nicht.

klimatisch sehr angenehm.

Seen

Der Golfplatz Ybrig fordert

Trotz der fast alpinen Lage

Sie als Golfer und nicht als

ist der Platz ab Mitte April

Berggänger! Diese herrliche

bis Mitte November geöffnet

Anlage, inmitten der Ybri-

und bietet in jeder Hinsicht

ger Bergwelt, verleiht jedem

unvergessliche Eindrücke.

Spieler ein aussergewöhnliches Golf-Erlebnis! Unter den

Werden Sie Mitglied im

Augen von Diethelm (2093m)

schönen Golf Club Ybrig

und

Dank

breitet

20

Wändlispitz sich

ein

(1950m) wahres

unserer

gesunden

Struktur sind wir in der Lage,


tive

Probemitgliedschaft.

Sie erhalten ein brei-

Profitieren Sie eine Saison

tes Unterrichts– und Trai-

lang von diesen einmaligen

ningsangebot und haben

Konditionen und lernen Sie

die Möglichkeit, die ASG-

das aktive und kamerad-

Platzreife zu erlangen.

schaftliche

Clubleben

im Wir bieten alles für

GCY kennen.

ein aussichtsreiches Einsteiger-Angebot

Golfspiel!

Der Golfclub Ybrig bietet für

Lassen Sie sich über die ver-

angehende

schiedenen

Golfer/  innen

Möglichkeiten

ohne Platzreife ein attrak-

informieren, das Sekretariat

tives

Einsteigerangebot.

steht Ihnen gerne für weitere

Profitieren Sie von diesen

Fragen zur Verfügung und

exklusiven Konditionen und

berät Sie über unsere ver-

lassen Sie sich in die Fas-

schiedenen Varianten der

zination des Golfsports ein-

Mitgliedschaft.

weihen.

Golfreisen Südtürkei • • • • •

Golfreisen seit 10 Jahren

Golfreisen für Individuelle Golfreisen für Gruppen Golf-Turnierwochen Golf-Trainingswochen Golf Junioren Camps

VIP Service - Leistungen

www.golfandwellness.ch info@golfandwellness.ch Mobile 0041 79 779 88 88 Hana Hemmi / Marcel Schär

© © by Hana Hemmi

21


Der Vorstand

Steinegger Max

Kälin Fredel

Captain

Präsident

Spielbetrieb

Grimm Angelika

Holdener Ruedi

Leitung Personalkomm.

Finanzen

Information

Personalkommission

Del Siena Roberto

Cavallari Maurizio

Restaurant

Sponsoring

Marketing

GWR

Personalkommission

Anlässe

Die Ballautomaten aus Schweden vertreten in der Schweiz durch

Ihr Partner für Golfplatz- und Driving Range Ausrüstung

22


Logo Golf Ybrig (CMYK) -Pantone Red 032 C -Pantone Process Black C -Pantone Process Cyan C -Pantone 362 C

Details zum

Golf Club Ybrig

Golf Club Ybrig

Ochsenbodenstrasse 90

Par 70 mit einer Länge von

CH-8845 Studen SZ

5675 / 5181 / 4870 / 4414 m

Tel 055 414 60 50

Design von Peter Harradine

Fax 055 414 60 52

Eröffnet am 1. Juni 2000

mail@golfybrig.ch

Höhe 930 müM,

www.golfybrig.ch

Koordinaten 47.06°N, 8.86°E

Restaurant 055 414 60 20

Saison von April bis etwa

Postanschrift: Postfach 66,

Mitte November

CH-8844 Euthal

Wir gratulieren dem Golf Club Ybrig zum 10-jährigen Jubiläum! LANDI... angenehm anders ! www.molkieinsiedeln.ch www.ufasamen.ch

23


1

2

4

3

5

Dutzende Hände im Hintergrund Was wir sehen sind das «Zifferblatt und die Zeiger», was wir erwarten ist eine genaue Zeitangabe und dahinter arbeiten zig Zahnrädchen, welche perfekt ineinander greifen. So auch auf dem Golfplatz Ybrig, täglich packen dutzende Hände kräftig zu und garantieren ein erholsames Golfen auf einem gepflegten Platz. «Heinzel-

lu und nach seiner Rückkehr

Unsere Raumpflegerinnen

tung des Platzes. Meist aus

männchen» sind immer am

war Jimmy bis 2000 bei einer

Wenn der Tag zu Ende

typisch grünen Berufszwei-

Werk, nicht immer sichtbar

Schweizer Firma im Export

geht, der Golfclub sich leert,

gen stammend, arbeiten sie

und oft als selbstverständ-

tätig. Seit August 2000 steht

dann erscheinen die beiden

bei jedem Wetter draussen

lich verstanden, leisten sie

der Golf Club Ybrig unter sei-

Raumpflegerinnnen auf der

beim Mähen, Vertikutieren,

jedoch

ner Leitung.

Bühne. Die täglichen Spu-

Nachsäen, Löcher setzen

ren werden beseitigt, die

oder Unterhalt der Maschi-

Unsere Administration

Kübel geleert, die Nasszel-

nen.

Was wäre das Sekretariat

len gereinigt und Bürsten,

Unser Clubmanager

ohne die beiden aufgestell-

Besen und Lappen bestim-

Unser Caddymaster

Christian Jörg, genannt Jim-

ten und hilfsbereiten Da-

men das Arbeitsfeld dieser

In seiner Tätigkeit geht er

my, ist in Domat / Ems aufge-

men…ein trostloses Büro.

beiden

„Putzteufelchen“…

den Mitgliedern und Gäs-

wachsen. 1974 wanderte er

Nebst der täglichen admi-

und wenn sie das nächste

ten zur Hand und bietet

nach Hawaii aus, wo er 1977

nistrativen Arbeit, der Si-

Mal den Abfalleimer nicht

verschiedenste Dienste an:

und 1978 als Fussballprofi

cherstellung eines reibungs-

treffen, so denken sie doch

Pflege von Golfcarts und

(Goalie) beim Team Hawaii in

losen

an die beiden.

Leihtrolleys, er ist für die

der NASL spielte. In jener Zeit

der Mithilfe und Organisation

waren Pele und Beckenbauer

bei Turnieren, sind sie An-

Unsere Greenkeeper

haus

seine Gegner und da begann

laufstelle für alles und jedes,

Als Platzwart im Golfsport

leistet Unterstützung für ei-

er auch mit dem Golfen. Nach

stets bemüht, ihre Anliegen

sind sie verantwortlich für

nen reibungslosen Ablauf

seiner aktiven Sportlerzeit ar-

zur vollsten Zufriedenheit zu

die fachgerechte Instand-

bei Turnieren und Veranstal-

beitete er bis 1985 in Honolu-

erledigen.

stellung

tungen.

Die

berühmten

einen

unverzicht-

baren Beitrag für den Golf Club Ybrig.

24

Sekretariatsbetriebs,

Sauberkeit rund ums Club-

und

Bewirtschaf-

verantwortlich

und


Mark Richardson (1961)

6

7

8

9

stammt aus England und

Legende

unterrichtet neu diese Sai-

Bild 1 - Greenkeeper:

son im Golf Club Ybrig. Er

(von links nach rechts)

ist ein 1994 qualifizierter

Reichmuth Andy, Schuler

Pro mit «Class AA» Sta-

Philipp, Gyr Paul, Hens-

tus. Mark benützt die beste

ler Martin, Reichmuth

Schwunganalyse

Urs, Manto Gerrard,

Software

auf dem Markt und setzt die

Koch Werner (Caddy

modernsten digitalen Slow-

Master und Ranger im

Motion Kameras ein, welche

Caddie Car)

auch von den Top Coaches

Bild 2 und 3 - Ranger:

benutzt werden.

Künzler Herold und Fuchs Harry

Ein motiviertes Team

Bild 4 - Admin. Leitung:

als Garant

Schönbächler Marlis

Sie alle sind ein eingespiel-

Bild 5 - Sekretariat:

Unser Ranger

Unsere Golf Pros

tes Team und einige schon

Kälin Ariane

Gemäss Definition ist er

Markus Altmann (1962) Swiss

10 Jahre dabei. Nebst dem

Bild 6 - Golf Pro:

«Hüter von Wald, Feld und

PGA Pro Kat. «A», spricht vier

mittlerweile legendären Mit-

Altmann Markus

Wild», doch eigentlich ar-

Sprachen und spielt Golf

arbeiterturnier unternehmen

Bild 7 - Raumpflegerinnen:

beitet er zusammen mit den

seit seiner Kindheit. Markus

Sie auch in der Freizeit ge-

Holdener Daniela und

Greenkeepers und sorgt für

erkennt schnell die nötigen

meinsam den einen oder

Fuchs Doris

Ruhe und Ordnung auf dem

Korrekturen und hat auch

andern Ausflug. Freude und

Bild 8 - Clubmanager:

Platz. Er überwacht das

die Gabe, diese visuell wei-

Spass zeichnen ihre Arbeits-

Jörg Christian

Tempo des Spiels und ist

terzugeben. Erwähnenswert

einstellung aus und garan-

Bild 9 - Golf Pro:

bemächtigt Sanktionen aus-

ist sein Witz und seine reiche

tieren einen reibungslosen

Richardson Mark

zusprechen.

Lebenserfahrung.

und perfekten Betrieb. Find

en

Sie m www eh .t exr in unse rem -e-s h o p e - S h o p: .c h

AKTUELL FÜR DEN SOMMER!

einwebung variante 3[1].pdf

1

11.06.10

09:31

DIE EINZIGARTIG SCHÖNE KUSCHLIGE BAMBUSVISCOSE! Sehen sie unsere Bamboo-Produkte unter:

www.tex-e-shop.ch/opacc

C

M

Y

CM

MY

CY

CMY

und profitieren sie von 15 % Spezialrabatt mit diesem Gutschein-Code: 464535

K

Pfeiffertextil AG | Chaltenbodenstr. 16 | 8834 Schindellegi | Tel. 044 786 81 00 | Fax. 044 786 81 01 | info@pfeiffertextil.ch

25


Der gemütliche Treffpunkt für Golfer Eine Oase der kulinarischen Höhepunkte befindet sich auf dem «Green» des Golf Clubs Ybrig. Die Bürgis mit ihrem Team führen das Restaurant nicht nur mit viel Liebe zum Detail, sondern auch mit einer abwechslungsreichen sowohl mediterranen als auch regionalen Küche. Vom Restaurant aus kann

nommierten

Restaurateure

für die kulinarische Kombina-

den und bietet vom kleinen

man bei einem vorzüglichen

besonders vorstellen zu wol-

tion aus Mediterranem und

Imbiss über viele Speziali-

Service und einer familiären

len, hiesse Eulen nach Athen

Asiatischem entdeckt, eine

tätenteller bis hin zum um-

Atmosphäre einen ausgiebi-

tragen. Seit mehr als 25 Jah-

Verbindung, die auch dem

fangreichen Bankett immer

gen Blick über den Golfplatz

ren verwöhnen diese Profis

Papa schmeckt.

das Passende, je nach An-

bis zum Sihlsee werfen, die

ihre Gäste im berühmten und

Landschaft geniessen und

oft

die letzten 18 Loch nochmals

Bürgi‘s Burehof in Euthal.

prämierten

Restaurant

Revue passieren lassen. Mit seinem «Flight» all die Höhe-

Wie der Vater

punkte auskosten und sich

so der Sohn

über den einen oder andern

Werner Bürgi ist bekannt für

Fehler auslassen, gehören

seine 17 GaultMillau-Punkte

ebenso dazu, wie anschlies-

und sein Sohn Damian ist auf

send ein guter Tropfen aus

bestem Weg dazu, den Vater

dem Weinkeller.

zu überrunden. Nach seiner

lass und Genussmoment. Ein kulinarisches

Lassen Sie sich überra-

Golf-Angebot

schen und vor allem lassen

Das Angebot richtet sich

Sie sich von den Bürgis ver-

hier speziell an die Golfen-

wöhnen.

B

Ü

R

G

I

S

B

U

R

E

H

O

F

8844 euthal aM SihlSee

Ausbildung im CS-Landhaus

26

Bürgi‘s Golf-Restaurant

Bocken, ging’s ins «Cioppi-

Seit April 2008 werden die

nos» nach Vancouver, dem

Golferinnen, Golfer und de-

«besten italienischen Res-

ren Gäste durch die Familie

taurant Nordamerikas». Dort

Bürgi

hat er vor allem die Vorliebe

verwöhnt. Diese re-

R e s t a u R a n t

G o l f

Y b R i G

G olf Club Yb r i G in St uden t 055 412 24 17 e-Mail info@buergis-burehof.ch w w w. b u e r g i s - b u r e h o f . c h


Zum Anker • Hauptstrasse 60 • 8840 Einsiedeln Telefon 055 /412 13 50 • Fax 055 /412 15 63 • www.kaelin-uhren.ch


Publireportage

Bauen aus Leidenschaft Hauptbahnhof Zürich. 20:15 Uhr. Herr Jürg T. Pfister stellte sich zu einem Interview zur Verfügung. Er ist Hauptsponsor der alljährlichen Junioren Golfwoche während der Sommerferien und Inhaber der Pfister | Partner Baumanagement AG. Herr Pfister, danke für die Möglichkeit, dieses Interview mit Ihnen machen zu dürfen. Beschreiben Sie mir Jürg Pfister in einem Wort. (Jürg Pfister denkt kurz nach) KISS. Sie meinen die Rockband? Oder meinen Sie etwa den Kuss? (winkt ab) Beides nicht. Für mich steht KISS für «Keep it simple and smart». Ich denke, das passt ganz gut zu mir. Ich mag es einfach, ohne Klimbim – dafür mit Bestand und Wert. Bitte beschreiben Sie Ihre Beziehung zum Bauen in einem Satz. Ein Wort: Leidenschaft. Was verbinden Sie denn sonst noch mit diesem starken Begriff? (lacht) Eine ganze Menge. Ein Abend mit meiner wundervollen Frau, gemeinsam Kochen, ein feines Essen, ein umwerfendes Glas Wein. Verlässliche Freunde – und eine gute Golfrunde. Alles sehr sinnliche Inhalte. Hat Bauen mit Sinnlichkeit zu tun?

28

(schmunzelt) Und wie. Das beginnt schon ganz am Anfang. Mit den Ideen im Kopf. Der Wahl des Grundstücks. Der Gestaltung der Räume. Der Integration in die Umgebung. Den Materialien. Farben. Formen. Diese Arbeit mit dem Bauherrn ist das Ausloten der gemeinsamen Leidenschaft für die gleiche Sache. Schliesslich das gemeinsame Ringen um die optimale Lösung der Aufgabe. Der Spatenstich. Das Umsetzen. Schritt für Schritt. Und schliesslich die Übergabe des Schlüssels. So unendlich viel Sinnlichkeit in jedem Werk. Wow. Ich lasse mich umschulen… Was ist denn Ihre Vision in Ihrem Beruf? (strahlt) Meine Firma baut architektonisch hochstehende Architektur. Das ist unser Credo. Dafür stehen wir jeden Tag auf. Welche Kernkompetenzen muss ein Mitarbeiter in Ihrer Firma mitbringen? (rückt auf dem Stuhl etwas näher und antwortet mit Nachdruck) Das sind deren fünf. Daumen: Freude an

der Arbeit. Zeigefinger: der Wille, jeden Tag ein Weltwunder zu bauen. Mittelfinger: Arbeit. Ringfinger: Arbeit. Kleiner Finger: Arbeit. Genau. Das sind die fünf Kernkompetenzen. Was würden Sie gerne einmal bauen? (ohne nachzudenken) Ein Hochhaus, das höchste der Schweiz. Warum muss ein Bauherr Pfister Baumanagement als Baumanager engagieren? (schaut mir in die Augen) Wir verfügen über eine grosse Erfahrung in komplexen Projekten. Sowohl unsere Fachkompetenz am Bau als auch unsere konstruktive Ausführungskompetenz halten Stand. Sie basieren auf ausgezeichnet ausgebildeten Mitarbeitern. Auf dem Streben nach der richtigen Lösung und auf dem unermüdlichen Drang nach der korrekten Umsetzung. Herr Pfister, noch zwei Fragen. Warum Golf? (nickt) Golf ist Leidenschaft. Als Einzelkämpfer unterwegs. Mit drei guten Flight Partnern. Tut gut. Die

Auseinandersetzung mit mir selber. Gedanken. Und dann wieder die Konzentration auf das Wesentliche. Der Swing. Der Ball. Der Schlag. Das Gelände. Und ich. Disziplin. Wegstecken von missratenen Schlägen. Der Adrenalinausstoss bei einem gelungenen Schlag. Lebensschule. Ok, mein Handicap könnte besser sein (der Redaktion bekannt), dafür ist meine Lust am Spiel umso grösser. Und warum Ihr Engagement für die Golfjugend? (strahlt) Investitionen in die Förderung und Bildung der Jugend ist mehr als Gold wert. Das ist meine Überzeugung. Und ich bin sicher, dass jeder eingesetzte Betrag zurückkommen wird. Nicht unbedingt zu Pfister Baumanagement. Aber zur Gesellschaft. Herr Pfister, vielen Dank.

Das Interview mit Jürg T. Pfister führte Beat Troller


Claudia Wörrle-Krakau – Junioren Captain

Unsere Junioren Lachende Gesichter, rote Backen, Emotionen, die man zeigen darf auf der einen Seite, freundlicher Umgang miteinander, Einhalten der Kleiderordnung und der Verhaltensregeln sowie die sportliche Herausforderung auf der andern Seite. Unser Teamgeist (gestärkt

die ganze Saison verteilt,

Saison einstimmen möch-

Golf

auch durch die roten Ver-

locken sehr viele unserer

ten. Ein schönes Hotel, ein

«gezockt» mit lustigen Spie-

eins-T-Shirts), die sportliche

Jungmitglieder und immer

anspruchsvoller

Golfplatz

len auf dem Platz, hart ge-

Herausforderung sowie das

mehr neue Junioren (insge-

bilden jeweils den Rahmen.

kämpft um ein neues Han-

Turnierspiel bei jedem Wet-

samt

knapp 100) auf den

Auch unser zweites Camp

dicap aber auch der Ausflug

ter und vieles mehr sind nur

Platz. So beginnen wir zum

soll den Austausch der Juni-

auf die Schanzen in Einsie-

einige Eindrücke, welche ein

Beispiel mit zwei verschie-

oren untereinander fördern

deln und das Sommerrodeln

Besucher mitnimmt, wenn

denen Camps die Saison.

– und dies nicht nur im Club

in Hochstuckli machen allen

er unsere Juniorinnen und

Ein Camp ist speziell für

sondern auch mit anderen

Beteiligten viel Spass.

Junioren beobachtet.

die Junioren, welche schon

Junioren ausserhalb. Des-

sehr gut spielen und sich

halb pflegen wir ein Aus-

Weitere Highlights im

durch

leistungsorientier-

tauschprogramm mit dem

Sommer

tes Training optimal auf die

Golfclub Waldkirch, das sich

Während der Sommermo-

bestens bewährt hat. Schnell

nate finden zwei weitere

muss man sein, wenn man

Highlights statt – unsere

einen Platz für das Camp auf

Schwyzer

dem grössten Migrosplatz

Turnierwoche ist für Junio-

der Schweiz ergattern will.

ren mit einem Handicap von

Auch wenn unsere Waldkir-

28 offen und bietet die Mög-

cher Gäste kommen, lassen

lichkeit, fünf Turniere in Rei-

wir uns immer etwas Spezi-

he zu spielen und wertvolle

elles einfallen. Klar wird viel

Preise abzuräumen. Mit je-

Das ganze Jahr aktiv Zahlreiche

Events

über

gespielt,

zusammen

Kantonalbank

29


weils dreissig Teilnehmern ist

spielen mit allen möglichen

unser wichtigster Event jedes

Schlägern und Bällen – all

Jahr die Pfister und Partner

dies wird in die Auswertung

Baumanagement

miteinbezogen. Hier spre-

Golfwo-

che. Unter Anleitung unserer

chen die Bilder für sich:

beiden Pros wird fleissig trainiert, auf auswärtigen Plätzen

Mit dem Spass kommt

und im Club gespielt. Mitt-

der Erfolg

woch Nachmittag ist immer

Aber wir haben nicht nur

Platz seinen Winterschlaf

Herzlichen Dank an das

Fun-Programm

angesagt,

Spass sondern auch Erfolg.

hält, bieten wir Indoortrai-

Betreuerteam

so waren wir zum Beispiel

Immer wieder haben wir

ning für unsere Elitejunio-

All diese diversen Aufgaben

schon Hornussen, was allen

Junioren, welche sich für

ren. Auch die Golffitness

werden von einem Juni-

Beteiligten

unglaublichen

regionale oder sogar natio-

soll über den Winter nicht zu

orenbetreuerteam

Spass bereitet hat. Elegant

nale Turniere qualifizieren,

kurz kommen. Und so mach

amtlich bewältigt, dies sind

geht es dann nach feinem

so kam zum Beispiel die

einer kann es nicht lassen –

Jimmy Jörg, Mark Richard-

Essen am letzten Abend zu

U12 Siegerin der Schweiz

bearbeitet Mama und Papa

son, Markus Altmann, Pe-

der Siegerehrung. Neben

aus dem Ybrig. Dieses Jahr

– um endlich mal im son-

ter Barandun (Sponsoring,

zahlreichen, gut besuchten

treten wir erstmals mit einer

nigen Süden den Schläger

Koordination

Juniorenturnieren und der

Junioren Rydercup Mann-

schwingen zu können!

Peter Beutler (Pfister und

Schwyzer

Homepage),

Kantonalbank

schaft an – mal sehen, wo-

Turnierwoche, welche dazu

hin uns der Weg führen wird.

Sonderpreis für unsere

Golfwoche,

dienen «herunter» zu spie-

Den sehr guten Junioren

Junioren

tausch, Organisation Infor-

len, gibt es natürlich auch

ermöglichen wir die Teilnah-

Um die Leistung unserer Ju-

mationsabend), Willi Reif

Junioren-Eltern-Turniere und

me im Junioren Golf Zent-

nioren zu würdigen, verleihen

(Schwyzer

vor allem unser JPS Turnier

ralschweiz Kader.

wir zum Beispiel dem Junior,

Turnierwoche,

welcher über eine ausge-

ning), Max Steinegger und

Junioren + Parents + Spon-

Partner

Baumanagement Waldkirchaus-

Kantonalbank Wintertrai-

soren). Seit Jahren schon

…und ohne Fleiss kein

wählte Anzahl von Turnieren

Claudia Wörrle-Krakau (Ju-

dient dieses lustige Turnier

Preis

das beste Gesamtergebnis

niorencaptain, Vorsitzende

im Herbst dazu, nochmals

Und wir wissen ganz ge-

erspielt, den Preis des Or-

Juniorenbetreuerteam). Na-

mit möglichst vielen, welche

nau: Ohne Fleiss kein Preis.

der of Merit. Neben einem

türlich stehen sehr viele El-

das Jahr über dabei waren,

Deshalb wird bei uns in 13

kleinen Pokal darf man den

tern, Ehepartner und gros-

tatkräftig

verschiedenen

Trainings-

grossen Wanderpokal behal-

se Geschwister hinter uns.

und die Junioren unterstützt

gruppen jede Woche Golf

ten, wenn man ihn sich drei

Ein herzliches Dankeschön

haben, so richtig Spass zu

geübt. Montag, Mittwoch,

Mal erkämpft hat. Natürlich

an dieser Stelle! Ohne Eure

haben! Speedgolf, Zielwett-

Freitag und Samstag ist un-

gibt es im Ybrig jedes Jahr

Unterstützung

bewerbe,

sere Drivingrange ganz in

auch einen Juniorenclub-

nicht da, wo wir heute sind!

«Rot gekleidet». Ein bis drei

meister. Zusätzlich verleihen

Mal pro Woche trainieren die

wir einen Preis für den Juni-

Hauptsponsors,

Junioren bei unseren Pros

or, welcher das beste Vorbild

ma Poggenpohl, können

1.5 Stunden und zusätzlich

für alle anderen im Club dar-

wir uns einheitliche Club-

noch privat auf dem Platz.

stellt. Einbezogen in die Wer-

kleidung

Eingeteilt in drei verschiede-

tung wird nicht nur vorbildli-

Camps können so ange-

ne Leistungsgruppen, findet

che Erscheinung sondern

nehm wie möglich, ohne

jeder sein «Wunschtraining»

auch ausgeprägtes Sozial-

weitere

und seine Gspänli, mit de-

verhalten, Verbesserung der

die Eltern gestaltet und die

nen er gerne übt.

Leistung und anerkannt sein

Trainingsbeiträge tief gehal-

unter den Junioren.

ten werden.

geholfen

haben

Computergolf,

Aber auch wenn unser

30

ehren-

Auch

wären

Dank

leisten.

wir

unseres der

Fir-

Unsere

Zusatzkosten

für


KreaTV. Der neue Loewe Individual. So einzigartig wie Ihr Wohnzimmer. Was macht einen Fernseher heute einzigartig? Ist es ein modulares Design, das Sie nach eigenen Wünschen gestalten können? Sind es vielseitige multimediale Möglichkeiten? Oder einfach unvergleichlich brillante Bilder und ein perfekter Klang? Wir meinen: Wenn alles in einem TV-System zusammentrifft. Wie bei Loewe Individual – jetzt bei Ihrem Loewe Fachhändler und auf www.loewe.ch. Generalvertretung: Telion AG, Schlieren, Telefon 044 732 15 11.

Produktdesign: Loewe Design/Phoenix Design.

LOE_AZ_MZ_IndividualSlim_210x275_CH.indd 1

01.06.2010 14:03:44 Uhr


Maggie Knobel – Ladies Captain

Unsere Ladies Unsere Sektion mit etwa 80 Ladies, aus verschiedenen Regionen stammend und unterschiedlichsten Alters, trifft sich jeden Dienstag zum freien Spiel oder zu einem Turnier. Den Saisonauftakt bestimmt unser traditionelles März-Essen, gefolgt von einer attraktiven Reise der wärmenden Sonne entgegen. Während

32

der

eigentli-

Aber nicht nur das Golfen

nier zugunsten des Kinder-

Teilnahme an unseren Tur-

chen Golf-Saison nehmen

alleine hat bei der Ladies

spitals Zürich, welches am

nieren und Veranstaltungen

wir rege an Freundschafts-

Sektion Tradition, auch ein

12. September 2010 in un-

und freuen uns auf eine

treffen mit andern Clubs auf

anschliessendes

gemütli-

serem Golf Club Ybrig statt-

erfolgreiche

dem Golfplatz Ybrig oder als

ches Treffen zum Essen,

finden wird. Wir alle würden

Unserem Golf Club Ybrig

Gast teil, veranstalten Trian-

zum

Gedankenaustausch

uns überaus freuen, wenn

gratulieren wir zu seinem

gulaire, Quadrangulaire oder

oder zum Plaudern gehören

sich auch dieses Jahr wieder

10. Geburtstag und werden

das bei uns beliebte «Sie &

selbstverständlich dazu.

viele Spielerinnen anmelden

zu einer noch nicht festge-

und so dem Anlass den ihm

legten Zeit freudig anstim-

gebührenden Erfolg zollen.

men «Zum Geburtstag viel

Er Turnier», bei welchem die

Anlässlich des 10-jähri-

Ladies ihre Senioren einla-

gen Club Jubiläums organi­-

den. Gespielt werden ver-

sieren wir dieses Jahr erst-

Wir, von der Ladies Sek-

schiedene

mals das KISPi Charity Tur-

tion, hoffen auf eine rege

Turnierformen.

Glück…».

Golf-Saison.


DS-164

Design: Hugo de Ruiter

Das Sofa von Hugo de Ruiter ist eine Marriage mit der Qualität. Das modulare Sitzsystem hat eine ausdrucksvolle, skulpturale Formgebung. Von der Natur inspiriert, sind Hugo de Ruiters formal sehr reduzierten Möbelentwürfe prächtige Momentaufnahmen von sinnlichen Landschaften. Die spielerische Gestaltung des DS 164, das Loslösen von linearer Gesetzmässigkeiten wird die Wohnräume von den Fesseln der Langeweile befreien. Als wärs eine lustvolle Metapher für ein klassisches Klischee aus der Welt des Films: Mann und Frau sitzen zusammen in der Badewanne, face to face, und lassen kleine Alltagsgeschichten langsam vorbeiziehen. Der 85er Château Mouton Rothschild macht das Bild des Sich- Wohlfühlens komplett. Es ist dieses warme Gefühl, das uns umgarnt, wenn wir uns im DS-164 Tête-à-Tête räkeln: rundum zufrieden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Alte Landstrasse 158, 8800 Thalwil, Tel. 044 720 13 62, www.desede.org


Hans Zukschwerdt – Mixed Seniors Captain

Unsere Mixed Seniors Als Captain der 2001 gegründeten Mixed Seniors Gruppe freue ich mich, unsere Sektion und ihre Aktivitäten vorzustellen.

neben fünf Handicap- gleich

den führen wir gemeinsa-

viele Fun-Turniere statt, die

me Golfreisen ins Ausland

wir in verschiedenen Spielfor-

durch.

men durchführen. Gemein-

Schottland,

same Apéros, die Sieger-

Tschechien

ehrungen und gemeinsame

Das Interesse war meist

Nachtessen

so gross, dass die Anlässe

beschliessen

jeweils die Turniertage.

34

Ziele waren schon Dänemark, und

Südtirol.

doppelt geführt wurden. In

Ein Highlight ist in jedem

diesem Jahr ist es wieder

Nur ganz wenige Golfclubs

mosphäre stattfinden. Zum

Jahr das Geburtstagskinder-

so weit: Ende Juli geht es

der Schweiz bieten ihren

jährlichen Saisonauftakt or-

Turnier mit jeweiligem Teil-

gemeinsam nach Kitzbühel

Mitgliedern eine solche «Ins-

ganisieren wir mit unserem

nehmerrekord.

und wieder ist das Interesse

titution»: Golf spielende Sin-

Pro einen Refresher-Kurs,

Sehr beliebt sind unsere

unserer Mitglieder so gross,

gles beiderlei Geschlechts

in dem er versucht, unseren

monatlichen, 2-tägigen Aus-

dass wir eine zweite Woche

wie auch Ehepaare gemein-

Schwung auf einen besseren

flüge. Viele Golfplätze der

durchführen werden.

sam können bei unseren

Stand zu bringen. In diesem

Schweiz haben wir besucht

Gerne laden wir diejeni-

Turnieren und den weiteren

Jahr wurde der Kurs sogar

und so manche Golfrunde

gen, die Interesse an unse-

Events mitmachen.

mit Taiji-Übungen ergänzt.

auch in der näheren deut-

ren Aktivitäten haben, ein,

Rund 130 Aktive neh-

Ende 2009 waren wir beim

schen, französischen oder

bei uns mitzumachen. Der

men derzeit bei unseren

insges. 100. Turnier unserer

österreichischen Umgebung

Einstieg ist unkompliziert -

Anlässen teil, die in freund-

Sektion angelangt. Im jet-

gespielt.

einfach bei unserem nächs-

schaftlicher, ja familiärer At-

zigen Jubiläumsjahr finden

In regelmässigen Abstän-

ten Anlass anmelden!!


C O N V E R T I B L E

O B E N O H N E M A C H T E I N FA C H M E H R S PA S S . Vom entspannten Cruisen bis hin zur ultimativ-sportlichen Performance: Mit dem XKR Convertible erleben Sie beide Welten des sportlichen Fahrvergnügens – und das mit einem Komfort der Extraklasse. Entscheiden Sie sich noch heute für eine Probefahrt. Wir freuen uns auf Sie! • • • • •

5.0-V8 Supercharged mit 510 PS Sanfte und schnelle Gangwechsel mit 6-Stufen-Automatik Modernes Luxus-Interieur für höchsten Komfort Aluminium-Leichtbauweise aus der Luft- und Raumfahrttechnik 19"-Leichtmetallräder Tamana

SPORTLICH

Abgebildetes Modell: XKR 5.0-V8 Supercharged Convertible ab CHF 176 000.–, Normverbrauch 12.5 l /100 km, CO2Emissionen: 292 g /km (Durchschnitt aller Neuwagen in der Schweiz: 204 g /km), Energieeffizienzkategorie G.


Bruno A. Hilber – Senioren Captain

Unsere Senioren Was in anderen Golf-Clubs schon immer zum organisatorischen Standard gehörte, war bei uns noch lange keine Selbstverständlichkeit. Nur einigen Enthusiasten ist es zu verdanken, dass im Herbst des Jahres 2005 entschieden wurde, ab der Saison 2006 für die Senioren eine eigene Sektion auf die Beine zu stellen.

36

Vor dieser Zeit war es den

wir auch dem zielstrebigen

und es stehen noch weitere

und reisen mit ihren Golfkol-

Senioren

vergönnt,

Golfer genügend Gelegen-

Treffen mit den Golf-Clubs

legen auf schöne Golfplät-

sich auf der Basis von

nicht

heit, an seiner Spielweise zu

Thunersee, GC Matterhorn,

ze in der Schweiz oder ins

Freundschaftstreffen mit Se-

arbeiten und damit sein Han-

GC Klosters und dem GC

nahe Ausland, um an ihrem

nioren anderer Golf-Clubs

dicap möglichst zu verbes-

Kyburg an.

Spiel zu «feilen». Dem Einen

im Spiel zu messen. Diese

sern. Denn es ist auch bei

Wie ernst ein gepflegtes

gelingt’s, dem Anderen et-

in der gesamten Golf-Szene

den Senioren nicht anders

Spiel auch für die Senioren

was weniger, aber die Ka-

etablierten Anlässe sind seit

als bei den meisten Golfern,

ist, zeigt alleine die Tatsache,

meradschaft siegt allemal.

damals auch für uns feste

sie streben ein möglichst tie-

dass sich immer mehr Seni-

Wir hoffen, dass wir wei-

Bestandteile unseres Jah-

fes Handicap an, um danach

oren zu den beliebten «Trai-

terhin schöne Stunden auf

resprogramms.

bei den anstehenden Turnie-

ningslagern» einschreiben.

unserem Golfplatz verbrin-

Die Senioren treffen sich

ren mit ihrem Nettoresultat

Jeweils im Frühling und im

gen können und wünschen

jeweils an jedem zweiten

die erste Seite der Rangliste

Herbst nehmen viele Seni-

allen Golfern ein schönes

Donnerstag

stets zu verfehlen.

oren die Strapazen auf sich

Spiel.

in

unserem

Club, um ein gemeinsames

Ein fester Bestandteil der

Spiel auszutragen. Das Jah-

Seniorenanlässe sind die

resprogramm lässt die ver-

bereits

schiedensten Spielvarianten

Freundschaftstreffen mit an-

zu, um möglichst den vielfäl-

deren Golfclubs. So konnten

tigen Anregungen und Wün-

wir in dieser Saison bereits

schen Rechnung zu tragen.

ein Turnier im GC Gams-

Selbstverständlich

Werdenberg

geben

angesprochenen

durchführen


Ulmer_4_US_Variante 5:Ulmer_neu

28.10.2009

17:42 Uhr

Seite 1

Egal, ... wie Sie wohnen ... wo Sie wohnen

Auf Wunsch gibt es den Handwerker im Schadenfall bei uns gleich mit. Zurich HelpPoint

... wir kümmern uns um Ihren Umzug.

Informieren Sie sich jetzt

055 418 80 10 Zurich HelpPoint® ist für Sie da, wenn Sie mehr als eine Versicherung brauchen. Unsere Hausratsversicherung mit erstklassigem Schadenservice – jeden Tag, rund um die Uhr.

Weil Sie uns wichtig sind. ulmerumzug ag Zugerstrasse 162 8820 Wädenswil Tel 044 727 37 57 Fax 044 727 37 55 info@ulmerumzug.ch www.ulmerumzug.ch

Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG Hauptagentur Einsiedeln Hauptstrasse 11, 8840 Einsiedeln Ihre Kundenberater: Walter Ochsner, Sven Ochsner, Franz Petrig und Augustin Schuler Telefon 055 418 80 10, Fax 055 418 80 19

30432.indd 1

28.05.10 08:54

www.golfersparadise.ch

16 Filialen – Grösste Auswahl – Top Beratung – Sensationelle Preise

Die Nr. 1 in der Schweiz

Willkommen in unserem neuen Superstore Altendorf! Zürcherstr. 66, 8852 Altendorf Telefon 055 442 87 16

Alles was das Golferherz begehrt

37


Einige Termin-Highlights im Golf Club Ybrig Einen detaillierten Turnierkalender sowie sämtliche Sektionsanlässe finden Sie ausführlich beschrieben unter www.golfybrig.ch oder verlangen Sie im Sekretariat den Spiel- und Turnierkalender 2010. Mai 2010 Sa, 08.

Eröffnungsturnier

Mo, 09.

3. Pfister Baumanagement Junioren Golfwoche

Sa, 22

Tiger und Rabbit

Fr, 13.

Parcours Gourmands

Mo, 24.

Bentour & Gloria Hotels / Pfingstmontagscup

Sa, 14.

Swiss Mid Amateur Trophy 2010

Sa, 29.

Matchplay 2010 1.Runde

Mi, 18.

9. Lakers Turnier

Fr, 20.

GolfersChoice ProAm Trophy 2010

Juni 2010 Sa, 05.

2. CIMIER Uhrenturnier

Sa, 21.

14. Höfner-Meisterschaft

Sa, 12.

4. SZKB Schwyzer Golfmeisterschaft, Qualifikation

Fr, 27.

6. Glarner Kantonalbank Trophy

Fr, 18.

Goldene Tage von Sapporo (Charity)

Sa, 28.

Clubmeisterschaften 2010

Fr, 25.

Jubiläumsturnier 10 Jahre GC Ybrig

So, 29.

Clubmeisterschaften 2010

Sa, 26.

Jubiläumsturnier & Gala 10 Jahre GC Ybrig

September 2010

So, 27.

Junioren-Jubiläumsturnier 10 Jahre GC Ybrig

Fr, 10.

11. Neidhart Trophy

So, 12.

Ladies Charity Turnier KISPI Zürich 4. SZKB Schwyzer Golfmeisterschaft, Finale

Juli 2010 Sa, 03.

Hotel St. Peter Turnier

Sa, 25

Sa, 10.

Seeblick BMW Garage Cup Clubturnier

Oktober 2010

Sa, 17.

FFGO Swiss Open / Clubturnier

So, 03.

9. Animal Charity

26.-30.

10. INTERFLON-Golfturnierwoche

Fr, 08.

BMW - Autocenter Süd - Trophy

So, 10.

10-er Turnier / Jubiläums-Einladungsturnier

August 2010

38

Fr, 06.

Golf Arena Turnier

Sa, 16.

4-Schläger Abschlussturnier

Sa, 07.

Ferien + Sportregion Hoch Ybrig

So, 17.

Neumitglieder Event


Cimier schenkt zwei Uhren CIMIER schenkt dem Club zwei Uhren zum Jubiläum, welche bei Loch 1 als auch bei Loch 10

Pradit's Original Thai Massage

platziert wurden. So sieht man von allen möglichen Orten rund ums Clubhaus die Zeit, um pünktlich abzuschlagen oder ob man nach den ersten 9 Löcher das Spiel etwas beschleunigen sollte! CIMIER bleibt auch nächstes Jahr Partner des Golfclubs Ybrig und organisiert ebenfalls nächstes Jahr wieder die CIMIER GOLF Times bei uns im Club.

Grundlage der traditionellen Thaimassage ist der Mensch in seiner Gesamtheit von Körper, Geist und Seele, weswegen dich die Thaimassage vor allem an den Energielinien und Energiefeldern des Menschen orientiert. Die Thaimassage fixiert sich auf lokale Punkte des Körpers. Von Kopf bis Fuss wird der Körper während der Behandlung bewegt, gelockert und gedehnt. Für Körper, Seele und Geist bedeutet die Thaimassage Ausgleich, Entspannung. Pradit hat Ihre Ausbildung an der bekannten Wat Po Traditional Medical School in Bangkok, Thailand absolviert.

Angebot:  Traditionelle Thai-Massage  Oel-Massage  Fuss– und Fussreflexzonen-Massage

Fr. 60.00 Fr. 60.00 Fr. 50.00

Die Massagen dauern 60 Minuten und werden im GCY-Clubhaus (1. Stock) durchgeführt

Buchungen über das GCY-Sekretariat Tel. 055 414 60 50

Fascinating time.

Augenblicke vor meinem ersten Birdie …

10‘583 Birdies 18 Hole in Ones 1 Uhr – CIMIER gratuliert dem GC Ybrig zum 10. Geburtstag!

BIRDIE die Golfuhr

www.cimier.com – info@cimier.com CIMIER Uhren erhalten Sie bei der Bijouterie Z. Kälin in Einsiedeln, in der CIMIER Boutique Zürich oder unter www.cimier.com/shop birdie_210x141_CH.indd 1

31.05.2010 17:41:15 Uhr

39


Golf-Turnierwoche 26. – 30. Juli 2010 Programm: Montag, 26. Juli Hcp-Turnier

Freitag, 30. Juli Hcp-Turnier1 Interflon (Schweiz) AG, Pfäffikon SZ

1

Tevag Interior AG, Altendorf und Zürich

Abschluss Dinner

Apéro, BBQ mit Preisverleihung

Preisverteilung, Wochenwertung

Dienstag, 27. Juli Hcp-Turnier

1

Bürgi‘s Burehof & Golfrestaurant Kosten:

Nachtessen mit Preisverleihung

Mitglieder Golf Club Ybrig: CHF 250.Mittwoch, 28. Juli Hcp-Turnier

1

Gäste: CHF 650.-

GROPAG Personalmanagement AG, Birmensdorf und

inbegriffen sind 5 Green-Fees und Match-Fees, Zwischen-

MELCOM AG Electro-Communication, Wallisellen

verpflegungen, Preise, Apéros und Nachtessen

Apéro mit Preisverteilung Donnerstag, 29. Juli Scramble Interflon (Schweiz) AG, Pfäffikon SZ Apéro mit Preisverteilung

40

1

Turniere für die Wochenwertung


Kataloge online auf www.newoutfit.ch

Publireportage

new outfit AG Die new outfit AG ist bekannt für qualitativ gute Logostickereien, die in kürzester Zeit produziert werden. In Hombrechtikon am Zürich-

sich Lösungen für sämtliche

new outfit AG

see stehen im Produktions-

Wünsche und Budgets finden.

Inhaber: Marco Müller

betrieb von Marco Müller

Vor drei Jahren lancierte

5 Stickmaschinen mit Total

die new outfit AG die Eigen-

Adresse:

19 Stickköpfen zur Verfügung.

marke «Roberto Roma» für

Gewerbestrasse 1

Textilien werden grösstenteils

Textilien im Golf- und Promo-

8634 Hombrechtikon

von Lieferanten mit grossen

tionsbereich. Die Shirts für

Tel. 055 264 19 80

Lagern in der Schweiz be-

«Roberto Roma» werden in

info@newoutfit.ch

zogen. Diese zwei Vorteile

der Türkei oder in Thailand

www.newoufit.ch

garantieren kürzeste Liefer-

produziert und in Hombrech-

Marco Müller

Anzahl Mitarbeiter: 6

zeiten und Topqualität. Logos

tikon veredelt. Gerne stehen

Alter: 43

Hauptmarken:

die sich nicht mit einer Sticke-

ihnen Marco Müller und seine

Aktiver Golfspieler seit: 4

Cutter & Buck, Harvest,

rei umsetzen lassen, werden

Crew für Beratung und Prä-

Jahren (seit 3 Jahren bei

New Wave, Russell,

mittels Transferdrucks auf die

sentation im 200m2 grossen

MidAmateure.ch)

Switcher, Erima

Textilien appliziert. So lassen

Showroom zur Verfügung.

Handycap: 12.4

Kundschaft:

Gründung: 1995

Firmen, Vereine und Privatpersonen, unter anderem Nike Golf (Schweizer GolfNationalmannschaft), diverse Golfpro’s, Golfclubs und Interclub-Mannschaften. Ausrüstervertrag: mit MidAmateure.ch

41


Goldene Tage von Sapporo Unvergesslich für viele sind die Olympischen Winterspiele 1972 von Sapporo. Ein noch nie da gewesener Medaillen-Regen – 4 mal Gold und je 3 mal Silber und Bronze – prasselte über unsere Sportler nieder. Wir sassen zuhause vor den

mässige Vorbereitung und

Italienern

Fernsehern und fieberten im

liess sich extra Schnee aus

konnten damit nichts an-

Takt von Karl Erbs Kommenta-

Sapporo kommen, um des-

fangen, weil Ogi all seine

ren dem nächsten Gold entge-

sen Zusammensetzung un-

wichtigen Erkenntnisse mit

gen. Sapporo war wohl für alle

tersuchen zu können. Auch

einem Code versehen hatte.

ein unvergessliches Erlebnis.

entwickelte

Freund,

Ogi selbst meinte dazu, «ei-

Dazu einige Anekdoten fernab

ein Bergführer und Kristall-

gentlich bestand der Code

der offiziellen Nachrichten.

sucher mit einem überna-

nur aus Akkusativfehlern,

türlichen Sensorium für Na-

so konnten die andern den

Collombin wurde aus

turphänomene, zusammen

Geheimbericht nicht richtig

dem Knast befreit

mit TOKO einen Spezial-

lesen».

So musste Collombin mitten

wachs.

Ogis

in der Nacht von Ogi aus

42

gestohlen.

Sie

Freundschaft überdauert

dem Gefängis befreit wer-

Ogis Staatslimousine

Jahre

den und Andreas Sprecher

wurde aufgebrochen

Die Tage sind längst vergan-

wurde von den Japanern

Zudem zeichnete Ogi bei

gen, was aber bei den Teil-

dermassen verehrt, weil sie

seinen Rekognoszierungen

nehmern geblieben ist, sind

glaubten, derjenige mit der

sämtliche Details auf und

Freundschaften fürs Leben.

Nr. 1 am Start sei der Bes-

ausgerechnet das Original

Man verlor sich nie aus den

te. Ogi als aufstrebender

dieses

«Geheimberichtes»

Augen und wurde zu einer

Direktor des Skiverbandes

wurde aus seinem Mini-

eingeschworenen Gemein-

betrieb eine generalstabs-

Cooper angeblich von den

schaft. Sie hat sich zum Ziel


gesetzt, ehemalige Schwei-

dium von Bernhard Russi

zer

von

besteht seit dem 9. Juni

olympischen Winterspielen

1996 eine Stiftung mit dem

zu unterstützen, die durch

Namen «Goldene Tage von

Krankheit oder Unfall in eine

Sapporo». Mit dabei sind sie

Notlage geraten sind. Oder

alle, die Sportgrössen von

wie Bernhard Russi es sagt:

damals. Russi, Nadig, Col-

«Wir wollen jenen helfen, die

lombin, Bruggmann, Mattle,

wie wir trainiert und alles ge-

Steiner, Wicki, Leutenegger,

geben haben, aber weniger

Hubacher, Dölf Ogi (dama-

Glück erfahren durften.»

liger Delegationsleiter)…und

Spitzensportler

mitten drin steht er, der nimDie Goldenen Tage

mermüde und zierliche Ein-

von Sapporo

siedler Fredel Kälin.

Unter dem Ehrenvorsitz von Dölf Ogi und dem Präsi-

DAS LUXUS RESORT FÜR BMW UND MINI. AUTOCENTER ZÜRICH-SÜD AG, ADLISWIL.

www.das-autocenter.ch

43


Ein Turnier welches sei-

Jährlich grosszügige

nesgleichen sucht

Spenden

Jedes Jahr findet unter der

Dank der grosszügigen Spon-

Federführung

GCY

soren fliessen jährlich an die

Präsident Fredel Kälin das

CHF 50‘000.00 der Stiftung

Sapporo-Charity Turnier im

zu, welche die Gelder ohne

Ybrig statt. An diesem ein-

administrativen Aufwand an

zigartigen Turnier starten oft

die bedürftigen SportlerInnen

über 30 Flights mit je einem

weiter leitet; die Namen die-

bekannten Sportler und drei

ser Leute werden diskret be-

weiteren Golfern. Die Liste

handelt. Ausser dem Snow-

ist schier unendlich, aber

boarder Marcel Hitz, der

Namen wie Russi, Ogi, Wi-

an Knochenkrebs erkrankte

cki, Schärer, Kernen, Julen,

oder Lise-Marie Morerod,

Lehmann, Cathomen, Mül-

die seit einem schweren Au-

ler, Ammann und Künstler

tounfall geistig behindert ist,

wie Knie, Rima, Schmidlin

scheuen die meisten die un-

oder der Motorradfahrer Bi-

gewollte Publizität.

von

land sowie viele andere sind

Dieses Jahr findet das

an diesem Anlass ebenso

spektakuläre Turnier am 18.

selbstverständlich wie dieje-

Juni 2010 auf dem Golfplatz

nigen unserer Mitglieder.

Ybrig statt und nebst vieler Prominenz

erwarten

wird

diesmal Franz Klammer!

Marty Gartenbau AG Sonnmatt 17 8842Unteriberg Tel 055 414 22 22 www.gartenbau-marty.ch

44


Engel & Völkers in der Greater Zurich Area: Eleganter Tanz auf dem Immobilienparkett

Das Maklernetzwerk Engel & Völkers verMaklernetzwerk Engel Es & Völkers eintDas die Optima aus zwei Welten: ist eine vereint die Optimazwischen aus zweieinem Welten: Es ist eine perfekte Symbiose einheitliSymbiose zwischen einheitlichenperfekte Markenauftritt sowie einem einem standardichenSystem Markenauftritt einem standardsierten und einemsowie lokal verankerten isierten System und einem lokal verankerten Unternehmer(tum).

Unternehmer(tum).

Engel & Völkers verfügt über Traum-Objekte an Toplagen. Hier eine klassische Villa in Zürich an Enge. Engel & Völkers verfügt über Traum-Objekte

Peter Frigo

Peter Frigo

Innenansicht einer Villa in Schindellegi. Innenansicht einer Villa in Schindellegi.

Toplagen. Hier eine klassische Villa in Zürich Enge.

Lage, Lage, ErLage, Lage, Lage Lage––das daszeichnet zeichnetden den Erfolg einer folg einer Immobilie Immobilieentscheidend entscheidendaus aus und darüber und darüber verfügen verfügendie dieKantone KantoneZug, Zug, Zürich und Zürich und Schwyz Schwyzininnicht nichtzuzuknapknappen Ausmass. In der Folge ist auch nach pen Ausmass. In der Folge ist auch nach den als allgemein schwierig bezeichneden als allgemein schwierig bezeichneten Jahren 2008 und 2009 die Immobilten Jahren 2008 und 2009 die Immobilienpreis-Entwicklung im Zentrum der ienpreis-Entwicklung im Zentrum der Greater Zurich Area im Steigen begriffen. Greater Zurich Area im Steigen begriffen.

stark gestiegen sind diedie Preise. HierHier im Herstark gestiegen sind Preise. im Herzen Schweiz sind auch die die 25 Immozenderder Schweiz sind auch 25 Immobilienberater von Engel & Völkers tätig, bilienberater von Engel & Völkers tätig, welche einein Palmarès vonvon überüber 300 300 welcheüber über Palmarès verkauften Häusern in den letzten 5 Jahren verkauften Häusern in den letzten 5 Jahren verfügen. Was dem Unternehmen in der verfügen. Was dem Unternehmen in der Region Zug-Zürich-Ausserschwyz auch Zug-Zürich-Ausserschwyz imRegion 2009 stetig steigende Honorarumsätzeauch im 2009 stetig steigende Honorarumsätze Peter Frigo Thomas bescherte. Dies wurde und wird möglich Frigo Thomas Frigo Frigo bescherte. Dies wurde und des wirdglobal möglichCEOPeter EngelEngel & Völkers Leiter dank des umfassenden Service CEO & Völkers Leiter der der Region Region Zug, Zug, Top Residences linke Seeseite dank des umfassenden Service des global Top Residences linke Seeseite Zürich Zürich & & Zumal sich dann die Immobilien als sicherer agierenden Immobiliendienstleisters und Switzerland AG Kanton Schwyz, Kanton Schwyz, Zumal sich dann die Immobilien als sicherer agierenden Immobiliendienstleisters und Switzerland AG Hort erwiesen haben. An den Gestaden des Maklernetzwerkes. Geschäftsführer Zug Geschäftsführer Zug Hort erwiesen haben. den Gestadenbisdes Maklernetzwerkes. Vierwaldstättersees vonAn Merlischachen Vierwaldstättersees von Brunnen, am Zugersee vonMerlischachen Zug bis Walch-bis Unter der Leitung von Ursula Früh, Daniela Brunnen, vondes Zug bis Walch- Vetsch, Unter Peter der Leitung vonThomas UrsulaFrigo Früh,sind Kerstin wil und anam derZugersee Platinküste Zürichsees Frigo und wil an der Platinküste des Zürichsees Monse, Peter Frigo auch und Thomas Frigo vomund Paradeplatz bis nach Wollerau boomen die Immobilienberater für Sie tätig undsind die schönen Anwesen undWollerau die guten Obbieten von der Objektakquise und umfasvom Paradeplatz bis nach boomen die Immobilienberater auch fürder Sie tätig und jekteschönen nach wieAnwesen vor und die Preise nach Ihres Eigenheims bis hin die und die sind guten Ob- senden bietenEinwertung von der Objektakquise und der umfasoben nach offen.wie Zusätzlich Verkauf Full Service-Dienstleistungen jekte vor undanheizend die Preisewirkt sind ein nach zum senden Einwertung Ihres Eigenheims bis hin Somit eröffnen allen Interessierten Kaskaden-Effekt: Der fast ausgetrocknete oben offen. Zusätzlich anheizend wirkt ein an.zum Verkauf Fullsich Service-Dienstleistungen Immobilienmarkt imDer Kanton beispielsgrosse Chancen im genannten – ob an. Somit eröffnen sich allenGebiet Interessierten Kaskaden-Effekt: fast Zug ausgetrocknete Daniela Vetsch Früh weise lässt die «Einheimischen» die beSie nun Suchkunde Objektverkäufer Immobilienmarkt im Kanton Zuginbeispielsgrosse Chancen imoder genannten Gebiet – obUrsula Ursula Früh Kerstin Monse Geschäftsführerin Geschäftsführerin nachbarten Kantone abwandern, was die sind. Unsere Immobilienprofis verfügen über Geschäftsführerin Geschäftsführerin weise lässt die «Einheimischen» in die be- Sie nun Suchkunde oder ObjektverkäuferParadeplatz/ZH Freienbach dortige Nachfrage stimuliert. Andererseits ein profundes Know-how im Real Estate und Freienbach nachbarten Kantone abwandern, was die sind. Unsere Immobilienprofis verfügen über Paradeplatz/ZH profitiertNachfrage Zug stark von den «Expats», welche Finanzsektor, wasKnow-how sich positivim aufReal den Estate Erfolg und dortige stimuliert. Andererseits ein profundes dort gerne an Top-Adressen residieren. Und Verkauf von oder der Suche nach dem profitiert Zug stark von den «Expats», welche imFinanzsektor, was sich positiv auf den Erfolg was den Kanton Schwyz, namentlich die richtigen Objekt auswirkt. Ein Know-how, dort gerne an Top-Adressen residieren. Und im Verkauf von oder der Suche nach dem Region March & Höfe betrifft, so erfreut sich das zudem in der hauseigenen Immobilienwas Schwyz, namentlich die akademie richtigenständig Objekterweitert auswirkt. EinEiner Know-how, wird. der auchden das Kanton Gebiet am linken Zürichseeufer Region March & Höfe betrifft, so erfreut sich wichtigsten das zudemUSPs in der hauseigenen Immobildank tiefer Steuern wachsender Beliebtheit. von Engel & Völkers auch dassind Gebiet amidyllische linken Zürichseeufer ienakademie erweitertNetzwerk wird. Einer stellt jedoch dasständig internationale Zudem es das Grün, die dank Steuern Beliebtheit. der400 wichtigsten USPs dar: von Engel & Völkers Nähetiefer zu Zürich undwachsender der See, die ziehen. mit Büros weltweit Gegenseitige Zudem sind dortige es das Region idyllische Grün, stellt jedoch internationale Netzwerk Die gesamte ist von regerdie Zuführungen vondas Kunden und Objekten verNähe zu Zürich und der ziehen. grössern mit 400dieBüros weltweitenorm. dar: Gegenseitige Bautätigkeit geprägt. Die See, neu die erstellten Marktchancen Engel & Die gesamte dortige Region ist von reger Völkers Zuführungen von Kunden Häuser und Wohnungen werden jedoch in Ihrer Region ist haltund dochObjekten die beste ver-Engel & Völkers besticht auch durch die eleganten Bautätigkeit geprägt. Die Entsprechend neu erstellten Adresse grössern Marktchancen schnell vom Markt absorbiert. fürdie beste Adressen! enorm. Engel &Shops und Auslagen

Häuser und Wohnungen werden jedoch schnell vom Markt absorbiert. Entsprechen

Völkers in Ihrer Region ist halt doch die beste Adresse für beste Adressen!

Engel & Völkers besticht auch durch die eleganten Shops und Auslagen

www.engelvoelkers.ch/zuerichseefreienbach www.engelvoelkers.ch/zuerichparadeplatz www.engelvoelkers.ch/zuerichseefreienbach www.engelvoelkers.ch/zug www.engelvoelkers.ch/zuerichparadeplatz www.engelvoelkers.ch/zug


9. Animal Charity Turnier «Such! Wo isch de Ball?» So oder ähnlich tönt es, wenn sich Hund und Ball auf einer Wiese «treffen». Nicht aber auf dem Golfplatz Ybrig, denn da treffen sich am 3. Oktober 2010 Golferinnen und Golfer in Begleitung ihres vierbeinigen Lieblings zum schweizweit einmaligen und jährlich stattfindenden Anlass – zum 9. Animal Charity Turnier. Aussergewöhnlich ist die-

mehrere tausend Franken

ses Turnier in jeder Hinsicht,

der

denn wo sonst können sich

naires sans Frontières», die

Frauchen und Herrchen mit

sich in weltweiten Projekten

ihrem Hund frei auf einem

für gesunde Tiere und dem-

Golfplatz bewegen und ihrer

zufolge gesunde Menschen

beider Hobbys frönen? Wo

einsetzt, überreicht werden.

wird die Etikette mit soviel

Weitere

Spass und Freude gebro-

diesem Projekt erhalten Sie

chen? Natürlich auf dem

unter www.vsf-suisse.ch.

Vereinigung

«Vétéri-

Informationen

zu

Golfplatz Ybrig!

Golfclub Ybrig Jubilaeumszeitschrift.pdf

Bestellen Sie jetzt! G olf im

F

011 2010 /2 Winte r 01. Novem

ber 2010

April bis 30.

2011

W`Wd[X XS d]W[&F SWIS

S

1.6.2010

Dank des grossen Ein-

Die Tiere geben es Ihnen

satzes aller Beteiligten am

mehrfach zurück, aber

Tunrier können alljährlich

vorerst einfach Danke!

17:48:00 Uhr

Neuer Katalog für Golfferien 2010/11: Golfparadies Belek, Bodrum, Teneriffa, tolle Turnierserie und 2 Golf Academys!

1 Woche im Barcelo Tat Beach & Golf Resort (Belek) HP im DZ Meerseite inkl. Flug schon ab

678.-

CHF p.P

(buchbar bis 30.11.2010)

www.bengolf.ch - golf@bentour.ch - 043 243 46 36

46

Ihr Spezialist für Golfferien

SWISS ...offizieller Partner von:


Ein wahres Meisterwerk Der neue BeoVision 10 ist das schlankeste 40”-Flachbild-TV-Gerät, das wir je entwickelt haben. Er wurde speziell dafür konzipiert, mit Ihren anderen Kunstwerken die Wand Ihres Wohnzimmers zu zieren. Dabei wurde der ohnehin schlanke Rahmen mit reflektierenden Oberflächen und Winkeln versehen und die polierte Oberfläche mit einem zusätzlichen Hochglanzeffekt veredelt. Um Ihr Fernseherlebnis noch realistischer zu gestalten, verfügt der BeoVision 10 über eine Bildfrequenz, die viermal schneller ist als bei herkömmlichen LCD-TV-Geräten. In dem herausragenden Design wurden darüber hinaus ebenso herausragende Audio-Technologien integriert, die für einen Klang sorgen, der alles andere als ,flach’ ist. Erleben Sie mit dem BeoVision 10 eine einzigartige Kunstperformance. In Ihrem Wohnzimmer. In Full HD. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Alte Landstrasse 160, 8800 Thalwil, Tel. 044 720 13 62 info@staegerag.ch, www.staegerag.ch


Golf Club Ybrig Jubiläumsmagazin  

Das Magazin zum 10jährigen Jubiläum