Page 1

Ein Service des Gazette Verbrauchermagazins

Dezember / Januar ¡ Nr. 6/2017

Lichterfelde West xtra Journal fĂźr Lichterfelde West und Umgebung

e

Weihnachtszauber im Botanischen Garten Christmas-Garden mit festlichen Lichtinstallationen und Eisbahn

GRATIS

ZUM MITNEHMEN


2 Lichterfelde West extra

Weihnachtszauber im Botanischen Garten Christmas-Garden mit festlichen Lichtinstallationen und Eisbahn

W

Foto: Jonas Werner

interwunderland – seit Mitte November kann der Botanische Garten einmal ganz anders erlebt werden. Mit unzähligen Lichtern und geheimnisvollen Wesen zeigt er sich von seiner romantischen Seite. Der Christmas Garden beeindruckt auf dem etwa zwei Kilometer langen Rundweg mit zahlreichen Lichtinstallationen. Am Eingang Unter den Eichen begrüßt ein

Häusliche „Rund-um-die-Uhr“-Seniorenbetreuung Mit uns bleiben Sie zu Hause! • Von liebevollen, deutschsprachigen Polinnen • Hilfe im Alltag: Anziehen, Waschen, Haushalt, Freizeit • Individuell, professionell, bezahlbar

Patrycja Rönnefarth Geschäftsführerin

Pflege aus Leidenschaft ist seit 2009 Ihr verlässlicher Partner für die Vermittlung erfahrener, deutschsprachiger Betreuungskräfte. Wir bieten Ihnen persönliche Nähe, liebevolle Betreuung und zuverlässige Organisation. Ich berate Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Forbacher Straße 25 • 14169 Berlin • Tel. 030 700 93 802 Mobil 0163 1441 763 • www.pflege-aus-leidenschaft.de


Lichterfelde West extra 3 Impressum

Lichterfelde West extra

4. Jahrgang

Verlag Gazette Verbrauchermagazin GmbH, Badensche Str. 44, 10715 Berlin ☎ 030 / 407 555 47 Redaktion Karl-Heinz Christ extra@gazette-berlin.de Titelbild: S. Bayer, A. Volkmer

Kristallweg.

Foto: Sven Bayer

riesiger Weihnachtsbaum die Besucher. Der Schneeflockenteich, verwunschene Blumen, der Zauberwald und vieles mehr lassen nicht nur Kinderaugen leuchten. Doch auch der funkelnde Kristallweg, die begehbare Milchstraße, das bunt angestrahlte Mittelmeergewächshaus und mehr verzaubern den Besucher.

Apropos Kinder – im vergangenen Jahr waren sie mit 20 000 Besuchen gut vertreten. Als familienfreundliche Aktion stehen Bollerwagen bereit, in denen die Kleinen gezogen werden können, wenn die Füße nicht mehr wollen. Und wer selbst aktiv werden möchte, kann auf einer Eisbahn neben dem Großen Tropenhaus

Grabpflege Dauergrabpflege Individuelle Grabgestaltung

Anzeigen Daniel Gottschalk, ☎ 030 / 323 38 54 d.gottschalk@gazette-berlin.de Druck SPPrint Media, 14089 Berlin © Gazette Verbrauchermagazin GmbH Lichterfelde West extra erscheint alle zwei Monate am 1.2., 1.4., 1.6., 1.8., 1.10. und 1.12. eines Jahres. Nächste Ausgabe Februar/März Nr. 1/2018 Anzeigen-/Redaktionsschluss: 05.01.2018 Erscheinung: 01.02.2018 Liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie Themen­wünsche oder -vorschläge haben oder selbst etwas aus dem Ortsteil beitragen möchten, freuen wir uns auf Ihre Anregungen.

Gärtnerei · Blumenfachgeschäft & Sohn

Auf dem Parkfriedhof Lichterfelde Dorfkirche Giesensdorf

Friedhof Moltkestraße Langestraße

Parkfriedhof Lichterfelde · Thuner Platz 2-4 · 12205 Berlin · T 030/817 31 41 · www.crass-sohn.de

OSTEOPOROSE?

Wir helfen Ihnen. Ihr Sanitätshaus in der Drakestraße 33.

030-68 24 47 43


Foto: Alexander Volkmer

4 Lichterfelde West extra

die Kufen tanzen lassen. Gegen Hunger und Durst gibt es mehrere gastronomische Angebote auf dem Gelände. Der Christmas Garden begeisterte im vergangenen Jahr bereits über 120 000 Besucher. Die Idee eines in Millionen von Lichtpunkten getauchten Gartens entstand 2013 in England. Die ehrwürdigen Royal Botanic

Gardens in Kew erstrahlten erstmals in einem buchstäblich ganz neuen Licht und erweckten den winterlichen Garten mit unzähligen bunten Spotlights und farbenprächtigen Lichtspielen zu einem Märchen, das seitdem bereits mehr als eine halbe Million Besucher gesehen haben. Geöffnet ist der „Weihnachtszauber im Botanischen Garten“ bis

Blumensträuße zu jedem Anlass Pflanzschalen und Körbe nach Ihren Wünschen bepflanzt

zum 7. Januar, täglich von 16.30 bis 22 Uhr, letzter Einlass ist um 21.30 Uhr. Wie im vergangenen Jahr sind Karten für stundenweise gestaffelte Eintrittszeiten erhältlich. Der anschließende Aufenthalt im Park ist unbegrenzt. Die Tickets kosten zwischen 19 und 14,50  Euro. Weitere Informationen unter www.­christmasgarden.de.  ◾

Gärtnerei · Blumenfachgeschäft & Sohn

Seit 1948

Trauerdekoration Grabgestecke

Kranzbinderei Schleifendruck...

Parkfriedhof Lichterfelde · Thuner Platz 2-4 · 12205 Berlin · T 030/817 31 41 · www.crass-sohn.de

Kompressions-

STRÜMPFE?

Wir helfen Ihnen. Ihr Sanitätshaus in der Drakestraße 33.

030-68 24 47 43


Lichterfelde West extra 5

Neue Informationsstele

Das ehemalige Telefunken-Werk und der Platz des 4. Juli Geschichte des ehemaligen Telefunken-Werkes und an die Geschichte des „Platz des 4. Juli“. Zur Einführung sprachen die Autoren Thomas Irmer (Historiker) und Bernd von Kostka (kommissarischer Direktor des AlliiertenMuseums).

Einst war hier der Haupsitz von Telefunken.

Das Telefunken-Werk Von 1939 bis 1945 befand sich hier, nördlich der Goerzallee, der Hauptsitz des Elektrounternehmens Telefunken. Die Errichtung m 16. Oktober wurde lee in Lichterfelde, nach einem einer neuen Unternehmensdie Stele auf dem Platz Entwurf von Karin Rosenberg, zentrale von Telefunken wurde des 4. Juli Ecke Goerzal- enthüllt. Sie erinnert an die maßgeblich durch die Wehr-

A

Neu: Praxis für Schmerztherapie

Job im Bereich Erziehung, Gesundheit oder Pflege Mehr erfahren... www.persorent-berlin.de

Tür Tag der offenen 17 20 r be m ze De 16. 10 - 16 Uhr

Mehr Gesundheit, mehr Energie, mehr Antrieb, Langlebigkeit, mehr Libido, weniger Fett, verbesserte Beweglichkeit und vor allem Lebensfreude und Vitalität PRAXIS VITALPLUS Andrzej Jarzebowski Heilpraktiker für Schmerztherapie Drakestraße 48 (5 Min. von S-Bhf. Lichterfelde-West) Tel.: (030) 23 53 47 89 www.praxis-vitalplus.de

„Dienstplan nach Wunsch“ „übertarifliche Bezahlung“ „unbefristeter Arbeitsvertrag“

Sprechen Sie mit uns ...

030 35 12 49 70 Persorent Berlin Schwarzer GmbH Gardeschützenweg 86 · 12203 Berlin bewerbung@persorent-berlin.de


6 Lichterfelde West extra

macht, Reichsbehörden wie das Rüstungsministerium und die NSSonderbehörde des Generalbauinspekteurs für die Reichshauptstadt veranlasst und unterstützt. 1937 entschied sich das Unternehmen wegen der Größe und der günstigen Rahmenbedingungen für ein circa 240.000 Quadratmeter umfassendes Grundstück an der Goerzallee in Lichterfelde-Süd. In dem neuen

Im Zweiten Weltkrieg wurde hauptsächlich für Rüstungszwecke gearbeitet. 1942 entstand südlich der Goerzallee außerdem ein Gerätewerk. Zwischen ihm und dem Teltowkanal wurde ab 1942 ein Unterkunftslager errichtet. Bau und Ausstattung übernahmen Berliner Handwerksfirmen, außerdem wurden französische Kriegsgefangene eingesetzt. In den Baracken lebten etwa 600 junge Franzosen, die im Gerätewerk in Zehn-Stunden-Schichten für die Rüstungsproduktion arbeiten mussten. In der Lagerküche waren polnische Zwangsarbeiterinnen eingesetzt. Ein Großteil des Barackenlagers wurde Ende August 1943 bei einem alliierten Luftangriff auf das TelefunkenWerk zerstört. Werk wurden 38.000 qm für Büros Auszug aus dem Stelentext der Hauptverwaltung sowie der von Thomas Irmer Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, knapp 22.000 qm Platz des 4. Juli für Werkstätten und etwa 15.000 qm als Warenlager genutzt. Bis Der Paradeplatz neben dem ehezu 6.000 deutsche Beschäftigte maligen Telefunken-Gebäude, sollten in dem Gebäudekomplex das ab 1945 von der US-Armee tätig sein. Während des Zweiten als McNair-Kaserne genutzt wurWeltkrieges stieg die Zahl der de, trug über 30 Jahre lang einen Beschäftigten auf zeitweise über Namen aus der Zeit des Nationalsozialismus: Vierter Ring. 10.000 Menschen an.

Mit Freude Sprachen lernen. Für den Job. Für den Erfolg.

h o r te n s i e n s t ra ß e 2 8 12203 berlin - lichterfelde fon (030) 80 49 82 52 / 53 telefax (030) 80 49 82 48 mail@sprachconcept.de www.sprachconcept.de

Einzel- und Gruppenkurse in allen Sprachen Schülernachhilfe in Einzel- oder Gruppenkursen Firmenkurse Integrationskurse für Deutsch als Fremdsprache zertifizierter Bildungsträger für die Bundesagentur für Arbeit/Jobcenter • Übersetzungsservice • Testzentrum für TOEFL, TOEIC, TOEIC Bridge, TFI und WiDaF • • • • •


Lichterfelde West extra 7 Albert Speer hatte bei seinen Planungen zur Welthauptstadt „Germania“ vier Ringstraßen rund um das Berliner Zentrum ziehen wollen. Übrig blieb von den Plänen nur die rund 400 Meter lange und 70 Meter breite asphaltierte Fläche an der Goerzallee. Bei den amerikanischen Streitkräften hieß der Platz „4 Ring“. Er war ideal für das stundenlange Einüben von Paraden, da auf der großzügigen Fläche sowohl Fußtruppen als auch Fahrzeuge und Panzer eingesetzt werden konnten. Insbesondere der Nationalfeiertag am 4. Juli war ein jährlich wiederkehrendes Ereignis, das auf dem „4 Ring“ stattfand. Trotzdem war es dieses Ereignis, das zur Umbenennung des Plat- Steglitz hatte dem General der zes führte, denn das Bezirksamt Berlin Brigade R.D. Tice 1976 eine

Baseler Straße 9 S-Bahnhof Lichterfelde West 12205 Berlin

Umbenennung des Platzes mit einem „amerikanischen Namen“ angeboten. Der General schlug den Namen „Platz des 4. Juli“ vor. Die offizielle Umbenennung fand am 4. Dezember statt. Wenige Tage nach der „4th of July“-Parade 1994 wurde zum Ende der amerikanischen Militärpräsenz in der Stadt eine Abschiedsparade auf dem Platz des 4. Juli abgehalten. Dort nahmen US-Präsident Bill Clinton und Bundeskanzler Helmut Kohl die letzte Parade der US-Streitkräfte in Berlin ab eine Ehre für alle anwesenden Soldaten und gleichzeitig der spektakuläre Endpunkt für die knapp 50-jährige Nutzung des Platzes, an die bis heute sein Name erinnert. ◾ Auszug aus dem Stelentext von Bernd von Kostka

Tel.: 030 - 8 33 19 00 www.alfred-osche.de info@alfred-osche.de

RÜCKEN schmerzen?

Wir helfen Ihnen. Ihr Sanitätshaus in der Drakestraße 33.

030-68 24 47 43


8 Lichterfelde West extra

Die Bier- und Braufreunde des Zehli Bräu e. V.

Zehli-Bräu e. V.

Auf dem Weg zum Traditionsbier

I

m Jahr 2016 lag in Deutschland der Bierkonsum pro Kopf bei durchschnittlich 104,1 Liter. Ob das auch auf die 35 Mitglieder des Zehli-Bräu-Vereins zutrifft, lässt sich nur schwer sagen. Sicher aber ist, dass sie sich auf die Fahne geschrieben haben, mithilfe des Biers die Kommunikation und Regionalität in Zehlendorf einen guten Schritt voranzubringen. Im Bezirk – der Vereinsname „Zehli“ steht für Zehlendorf/Lichterfelde – suchen sie noch nach einem Raum für ihre „Hexenküche“, um hier von kleiner Brauanlage aus ihr Visions-Bier kreieren zu können; ein Bier, das in der Realität als Traditionsbier einmal weit über die Grenzen hinaus für seinen Bezirk stehen und die Berliner Bierkultur maßgeblich bereichern soll.

Der Weg ist das Ziel Eine ambitionierte Gruppe Gerstensaft-Begeisterter aus dem Berliner Südwesten fand

im Jahr 2012 zueinander. Auf den gemeinsamen Bierfahrten, die Wissen zum Thema Bier und Spaß vereinten, ging es auch ins oberfränkische Bamberg. Man tauschte sich mit Markus Raupach aus, namhafter Biersom-

melier, Autor des Berlin-BeerGuide „Bierhauptstadt Berlin“ und Gründer der Deutschen Bier Akademie, der heute zum Zehli Bräu-Vorstand ebenso gehört wie Katja von Ruschinski und Sven Herzog. Mit der Absicht, eine kleine Brauerei in Zehlendorf oder Lichterfelde zu etablieren, gemeinsam die Bierkultur zu stärken und sich auf Bierexkursionen weiterzubilden, gründete der Freundeskreis den ZehlendorfLichterfelder Braugesellschaft (Zehli-Bräu) e. V. Dessen offizielles Gründungsdatum ist der 23. April 2016, der 500. Jahrestag des Deutschen Reinheitsgebotes, seit 1995 auch als „Tag des Deutschen Bieres“ bekannt: am 23. April 1516 war eine neue Landesordnung für das Herzogtum Bayern erlassen worden, die


Lichterfelde West extra 9 HOF FM A NN · DR . S T UHT · WA RNECK Hausärztlich-internistische Gemeinschaftspraxis in Lichterfelde-West

○ Sonografie ○ Lungenfunktion ○ Langzeitblutdruck ○ Belastungs-EKG ○ Vorsorgeuntersuchungen („Check-Up“) ○ Strukturierte Behandlungsprogramme („DMP“) ○ Akupunktur ○ Naturheilverfahren ○ Reisemedizin ○ Psychosomatische Grundversorgung ○ Hausbesuche Mo, Di, Do: 8 - 13 und 15 - 20 Uhr Mi, Fr: 8 - 13 Uhr Sa: 10 - 12 Uhr Baseler Straße 3 12205 Berlin

· Tel. 8 333 000

www.hausarztpraxis-lichterfelde.de

Physiotherapie Petra Götz Drakestraße 24 12205 Berlin Telefon

030 / 833 72 53 E-Mail

petragoetz@arcor.de Web

physiotherapie-goetz.de Verkehrsverbindung

Bus 188, M11

Lymphdrainage Elektrotherapie Schlingentisch Atemtherapie Massage Moor PNF

Geschwollene

BEINE?

Krankengymnastik Manuelle Therapie Bobath Kinder u. Erwachsene Wirbelsäulengymnastik Hausbesuche Prävention Rehasport

Wir helfen Ihnen. Ihr Sanitätshaus in der Drakestraße 33.

030-68 24 47 43

Unsere Stärken sind Ihre Vorteile! Auch für Ihre Immobilie finden wir die richtigen Käufer oder Mieter!

Ich freue mich auf Ihren Anruf ! Unsere Kunden suchen ● Eigentumswohnungen ● Villen ● Einfamilienhäuser ● Kapitalanlagen

TARGETImmobilien GbR Verkauf und Vermietung seit 1996

(030)

80 90 56 96

www.targetimmobilien.de

Barbara Doerk

Dipl.-Immobilienwirtin (VWA)


10 Lichterfelde West extra

Der Zoigl (Zunftstern der Brauer und Mälzer) spricht bei „Foersters Feine Biere“ für sich und Sven Herzog aus dem Herzen.

in einer Textpassage das Reinheitsgebot, auf das man sich heute bezieht, anspricht: „Wir wollen auch sonderlichen, das füran allenthalben in unnsern Steten, Märckten und auf dem Lannde, zu kainem Pier merer Stückh, dann allain Gersten, Hopffen und Wasser, genommen und gepraucht sollen werden.“

ckendes Craft Beer zu schaffen, vielmehr setzt der Verein auf langfristigen Erfolg. Sven Herzog erklärt: „Im Verein haben wir Bierbrauer, die das Fachwissen der richtigen Brautechnik mitbringen. Wir wollen gemeinsam nach eigenen Rezepten ein Bier an kleiner Brauanlage entwickeln, das zum Bezirk passt und in dem der Biertrinker Zehlendorf wiedererkennen kann. Die Regionalität wollen wir dabei in den Vordergrund stellen.“ In kommerziellen Brauereien, die alle geforderten Auflagen erfüllen, soll das vom Zehli-Bräu komponierte Bier dann in größerer Menge gebraut und unter speziellem Namen verkauft werden. Als Vereinsmitglieder mit einem Monatsbeitrag von 8.- Euro dabei sind Ärzte, Bankkaufleute, Rechtsanwälte, Bierbrauer –

Hopfen und Malz – im Verein nicht verloren In Zeiten des Craft-Beer beabsichtigt Zehli-Bräu weitaus mehr, als in eigener Regie wohlschme-

Ohne Hopfen kein Bier.

O´zopft is!

Menschen, für die Bier kein bloßer Durstlöscher und süffiges Feierabendgetränk, sondern vielmehr ein förderungswürdiges, über 1000 Jahre altes Kulturgut ist. Als Hobby-Brauer tauchen sie in die Geheimnisse ein von Hopfen, Gerste und Malz, trainieren sie ihre Zungen auf Mango- oder Zitrusnote. Vorträge, Seminare, Bierreisen und Veranstaltungen stehen auf dem Programm des Zehli-Bräu Vereins, der auch anderen die Faszination Bier näherbringen möchte. Dabei kommt die Kommunikation keinesfalls zu kurz, wie Vereinsmitglied und Organisatorin Nese Senol betont. So


Lichterfelde West extra 11

Nese Senol und Sven Herzog trinken auf die Zukunft des Zehli Bräu e. V.  Fotos: Lo/Zehli Bräu e. V.

hatte der Verein in Kooperation mit anderen Bierinstitutionen des Berliner Südwestens zum wiederholten Mal im Juli zum Bierfest am S-Bahnhof Lichterfelde-West eingeladen. Dabei waren der Braufreunde Berlin e. V., Deutsche BierAkademie, Foersters Feine Biere, Maria & Josef, Malz & Moritz, Meierei Brauerei Potsdam und Zehli-Bräu. Den aktiven Austausch mit den BrauKollegen will der Verein weiter pflegen. „Jeder hilft da Jedem. Unter den Bierfreunden herrscht Solidarität“, weiß Sven Herzog.

Hopfen und Malz – Gott erhalt´s Die ersten vier vom Zehli-Bräu kreierten Biere wurden anlassbezogen in Kooperation mit befreundeten Brauereien gebraut: im Jahr 2014 das Zehli K7, ein uriges Siebenkornbier, ausgeschenkt auf der Internationalen Biermeile Berlin; 2015 – ebenfalls für die Biermeile gebraut – der Zehli KellerBär, im Stile eines fränkischen Kellerbieres mit feiner Aromahopfen-Note und 2016 zwei Biere, anlässlich des

KNIE

schmerzen?

Tag des Bieres und der Berlin Beer Week: das ZehliRed, angelehnt an ein irisches Rotbier, und das Zehli Berliner Zoigl, das süffige Gründungsbier des Vereins, im Stil der oberfränkischoberpfälzischen Zoigl-Biere. - Fehlt nur noch das eigentliche „Zehli-Bräu“ als zukünftiges Traditions- und Stadtteilbier des Bezirkes. Doch schon jetzt darf man ein wenig davon träumen: Da sprudelt es vielleicht aus dem Bierhahn der Domäne Dahlem oder schäumt im Foyer nach gelungener Premiere des Schloss­park Theaters in den Gläsern. – Und im Zehlendorfer Rathaus wird es bei Empfängen und Veranstaltungen ebenso ausgeschenkt wie beim Oktoberfest im Verein der Bayern am Lichterfelder Hindenburgdamm. Doch bis dahin gilt es für die Bier- und Braufreunde des Zehli-Bräu e. V. noch eine gute Wegstrecke zurückzulegen, vom Bierkult bis zur Bierkultur des Bezirks mit eigener Biermarke. Weitere Informationen für potentielle Vereinsmitglieder und Bierfreunde unter www.zehli. berlin, ☎ 0176 – 81 41 35 81, EMail info@zehli.berlin ◾  Jacqueline Lorenz

Wir helfen Ihnen. Ihr Sanitätshaus in der Drakestraße 33.

030-68 24 47 43


12 Lichterfelde West extra

Verein für Körperkultur Berlin-Südwest e. V. (VfK) FKK, Sport und Spaß im Landschaftsschutzgebiet

Schwimmbecken mit Wettkampf-Qualitäten.

W

er es nicht kennt, findet es kaum, das vereinseigene Gelände am Ostpreußendamm 85 B. Im Landschaftschutzgebiet direkt am Teltowkanal gelegen, bietet das rund 40.000 Quadratmeter große Areal am südwestlichen Berliner Stadtrand den FKKFreunden genügend Raum, um in Luft und Sonne mit unbekleideter Haut Sport und Spiel ungehindert zu genießen. Obwohl in einigen Sportarten auch hier die Sportkleidung Einzug gehalten hat, vertritt der Familien-, Sport- und FKK-Verein in Berlin-Lichterfelde neben der Förderung des Sportes deutlich die Ziele der deutschen Freikörperkultur. Als größter der acht FKK-Vereine Berlins konnte er in diesem

Jahr mit 1400 Mitgliedern sein 95-jähriges Bestehen feiern. Auch wenn über seine ersten Jahrzehnte nur wenig bekannt ist: Im Verein arbeitet man schon jetzt daran, zum 100. Geburtstag in fünf Jahren seine Historie vorlegen zu können.

Schwimmen am Ende der Stadt Mit Wald, Wiesen, sumpfigem Gelände, mit dem Schilfluchgraben und dem Moorgrabenfließ bietet das Gelände die richtige Kulisse zum Entspannen und Auftanken von der Alltagshektik. Die baumumgebene Liegewiese und das Freibad bilden den Mittelpunkt der Anlage. Peter Nehring, stellvertretender Vorstandsvorsitzender neben der

Vorsitzenden Karin Siebert und seit 35 Jahren Mitglied, erklärt: „Das Schwimmbecken haben wir seit 1974. Mit 25 Meter Länge und 12,5 Meter Breite hat es Wettkampfzulassung. Für Sportschwimmer sind zwei Bahnen abgeteilt. Gerade ist das Becken überholt worden und hat eine neue Beschichtung erhalten.“ Die fünfstelligen Kosten werden aus den Mitgliedsbeiträgen und aus Umlagen bestritten. Neben der normalen Nutzung bietet das Becken, das von Mai bis September beheizt ist, Raum für Wasserball und Aquafitness. Mitglieder haben einen Schlüssel zur Anlage und können im beleuchteten Schwimmbecken sogar noch am späten Abend ihre Runden drehen. Von professionellen Schwimmtrainern wird Schwimmunterricht für Kinder ab drei Jahren und für Erwachsene angeboten. Nicht selten bringen die jungen Schwimmschüler dann nach und nach auch ihre Freunde über Mundpropaganda zum Unterricht. „Manchmal ist plötzlich die ganze Schulklasse hier zum privaten Schwimmen lernen“, schmunzelt Peter Nehring, der über die Sauna zum VfK kam. Er erzählt: „In Tirol, im Urlaub, bin ich in die Sauna gegangen und habe das danach in Berlin fortgesetzt. Doch die kommerziellen Saunen waren


Lichterfelde West extra 13 nicht preiswert. Ein Kollege, der bereits hier im Verein war, wies mich auf die Saunanutzung als Mitglied hin. Also bin ich eingetreten – und geblieben.“

Reizvoller Freiraum für den Nachwuchs Kinder tragen Schwimmkleidung und dürfen im Verein bis 18 Jahren frei wählen, ob sie sich auf der Anlage bekleidet oder unbekleidet aufhalten wollen. Doch können sie dadurch deutlich schwerer ein entspanntes und natürliches Verhältnis zur Freikörperkultur aufbauen. – Mit ein Grund dafür, dass die Zahl der jüngeren Mitglieder im Verein geringer als die der älteren ist. Obwohl es für den Nachwuchs ein breites Angebot in der frei-

Ein Spruch zum Tag.

en Natur gibt, angefangen von der Jugendhütte, die PfadfinderRomantik aufkommen lässt. An der Hüttenaußenwand ist eine Tafel angebracht, auf der ein weibliches Vereinsmitglied regel-

mäßig kleine Tagesweisheiten zur Freude aller notiert. Trampoline groß und klein, Tischtennisplatten, aber auch Sandkasten, Klettergerüst und Go-Kart erwarten den Nachwuchs jeden Alters, und

GREINERT RHEUMA? Ihr Spezialist für Sonnenschutzund Sicherheitstechnik

Wir helfen Ihnen. Ihr Sanitätshaus in der Drakestraße 33.

030-68 24 47 43

Jalousien · Rollladen · Rolltore · Rollgitter Markisen · Elektroantriebe · Rollos Plissees · Insektenschutz · Aufmaß Beratung · Montage · Reparatur... Die sichere Markise

Steglitzer Damm 105 · 12169 Berlin S-Bhf. Südende Telefon 834 20 51 www.greinert-jalousien.de


14 Lichterfelde West extra

Der Tennisplatz hat noch Kapazitäten frei.

auf den fünf Beachball-Plätzen, auf denen in diesem Jahr sogar die Beachvolleyball-Weltmeisterinnen trainierten und regelmäßig Meisterschaften stattfinden, müsste sich eigentlich auch jeder Jugendliche wohlfühlen. Neu im Vereinsangebot sind Tennisschläger und –bälle zum Ausleihen. Auf dem Tennisplatz kann nun jeder sein Ballgefühl üben, Jugendliche unter 16 Jahren in Begleitung von Erwachsenen. Auf dem überdachten Grillplatz gleich nebenan können die verbrauchten Kalorien dann erfolgreich aufgefüllt werden. So hofft man den Tennisplatz, der ansonsten nur zweimal wöchentlich von 20 Mitgliedern bespielt wird, stärker zu frequentieren.

Körperkultur im Grünen Das gesamte VfK-Gelände besticht durch seine Weitläufigkeit, sei es beim Bogenschießen für große und kleine Robin Hoods auf dem ehemaligen Faustball-

platz, oder auf der Boule-Bahn. Nur die Natur schaut einem zu, und die wird hier im Landschaftsschutzgebiet besonders ernst genommen: Da hat ein engagierter VFK-Naturfreund Schilder mit Pflanzennamen angebracht und eine Stück Naturwiese angelegt, und man ist bestrebt, möglichst wenig in die Landschaft einzugreifen, wie Vereins-Pressewart Harald Nuding betont. „Doch Rasenmähen ist unumgänglich. Und eine beauftragte Baumfirma überwacht die Standsicherheit der Bäume.“ Der Pressewart bringt regelmäßig das Vereinsheft rund um den VfK heraus. Zum Verein der Nudisten fand er, der vom Schwimmsport kommt, weil er kurz nach seinem Zuzug an den Ostpreußendamm dort das Schild „Schwimmbad“ gelesen hatte. „Ich habe mich gefragt, warum die nicht schreiben, wo das Schwimmbad ist. Als ich´s dann wusste, bin ich Mitglied geworden.“ Dann erzählt er vom kräftezehrenden Mitglieder-Arbeitsein-

satz vor Jahren, als die Wildschweine das Gelände für sich entdeckt und die Liegewiese immer wieder umgepflügt hatten. Da galt es dann, die 40.000 Quadratmeter Gelände mit im Boden verankerten Gittermatten zu umzäunen, um ein Untergraben des Zaunes zu verhindern. Seitdem hat der VfK weitgehend Ruhe vor den Schwarzkitteln, und nur ein Fuchs lässt sich hier und da blicken. Dass das umzäunte Gelände jedoch nicht unbeaufsichtigt ist, wenn Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen, dafür sorgt der angestellte Platzwart, der in einer Einliegerwohnung des Vereinshauses wohnt.

Sport und Spaß Für fast jeden Sportgeschmack ist im Verein das richtige Angebot zu finden: Ob auf der Außenanlage oder Drinnen, wo in der Vereinssporthalle Sportkurse für Mitglieder und Nichtmitglieder ganzjährig geboten werden: Da


Lichterfelde West extra 15

Seit 5 Generationen und über 100 Jahren der Platzhirsch in dieser Region

Willkommen in unserem Revier

030. 84 38 95 - 0

Drakestraße 48 12205 Berlin-Lichterfelde West www.angehnehm-meineschuhe.de Tel.: 030-318 061 33 Öffnungszeiten: Mo-Mi 11-18 Uhr Do-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr

Schnoor Immobilien Curtiusstraße 6 12205 Berlin

Wir helfen Ihnen.

GELENK

Ihr Sanitätshaus in der Drakestraße 33.

beschwerden?

Vermieten ▪ Verkaufen

Schickeung id ß u F bekle Ihren it m h auc Einlagen

030-68 24 47 43

▪ Verwalten

Ich freue mich darauf, Sie in meiner

Immobilien Lounge Schlachtensee

xper te

iliene

Immob bei

begrüßen zu dürfen! Ihr Matthias Gutsche, Jurist, geprüfter Immobilienmakler (EIA)

Breisgauer Straße 5 · 14129 Berlin-Schlachtensee · www.ils-berlin.de · Telefon 6920 9731-0


16 Lichterfelde West extra gibt es von Badminton, Kraftsport und Wirbelsäulengymnastik über Yoga und Volleyball bis Powerfitness und Koronarsport unter ärztlicher Aufsicht, im wahrsten Sinne, was das Herz begehrt. Und sogar eine sportartbeschränkte Vereinsmitgliedschaft ohne Geländenutzung kann erworben werden. Fitnessraum, Sauna und Solarium bieten den Vollmitgliedern auch in den kühleren Jahreszeiten Annehmlichkeiten, wenn das Außengelände weniger genutzt werden kann. Doch neben dem Sport kommt auch die Geselligkeit mit den einzelnen Sportgruppen nicht zu kurz im VfK. Ob Sommerfest, Oktoberfest oder Fasching, mit Das Vereinshaus – beliebter Treffpunkt. der Band „Hitzefrei“ ist im Verein dann im Vereinshaus und Casino zu. Mit seinem leckeren Speiimmer Sommer. Fröhlich geht es auf großer Terrasse und Bühne senangebot steht das Casino

MUSKEL

beschwerden?

Wir helfen Ihnen. Ihr Sanitätshaus in der Drakestraße 33.

030-68 24 47 43

Job im Bereich Erziehung, Gesundheit oder Pflege Mehr erfahren... www.persorent-berlin.de

Sie fehlen zu unserem Glück. Bewerben Sie sich jetzt!

Sprechen Sie mit uns ...

030 35 12 49 70 Persorent Berlin Schwarzer GmbH Gardeschützenweg 86 · 12203 Berlin bewerbung@persorent-berlin.de


Lichterfelde West extra 17 übrigens zu den Öffnungszeiten auch Besuchern offen. Eine gute Gelegenheit, in den Verein für Körperkultur BerlinSüdwest hinein zu schnuppern bietet sich schon bald: Am 9. Dezember von 15-18 Uhr findet auch in diesem Jahr wieder der beliebte und ganz besondere Weihnachtsmarkt des VfK auf dem Vereinsgelände statt. Mit stimmungsvollem Beitrag der Singgruppe, Selbstgebasteltem und -gebackenem, Emaille-Arbeiten, Bratwurst und Glühwein. Gäste sind herzlich willkommen. Weitere Informationen des VfK zum Sportangebot, zu Mitgliedschaft und Vereinsbeiträgen unter www.vfk-suedwest.de oder Telefon 030 – 71 38 93 10. ◾  Jacqueline Lorenz

Peter Nehring (r.) und Harald Nuding – seit vielen Jahren dem Verein und der Körperkultur verbunden. Fotos Lorenz/VFK

Lichterfelde-West ☎ 8 34 91 30

Gabriele Bauer Steuerberaterin Ihr Ansprechpartner für private und betriebliche Steuererklärungen Schwerpunkt: Rentenbesteuerung

12203 Berlin, Manteuffelstraße 3 www.bauer-steuerberaterin.de


18 Lichterfelde West extra

Auf dem Weg zum Glücklichsein

Thomas W. Froitzheim leistet praktische Hilfestellung Glücklich sein – wer will das nicht? Doch nicht alle Handlungen im unserem Leben führen dorthin. Zu oft liegt es an uns selbst, dass wir diesen Zustand unerreichbar in weiter Ferne wägen und dadurch unserem Glück selbst im Wege stehen. Dies zu ändern, dazu leistet der Psychologische Coach Thomas W. Froitzheim, oder wie er selbst sagt „einfach „Tom“, Hilfe zur Selbsthilfe: Montags in der Zeit von 19 bis 21 Uhr in der Villa Mittelhof, Königstraße 42-43 in 14163 Berlin-

Zehlendorf eröffnet er den Teilnehmenden mithilfe praktischer Übungen aus der modernen Psychologie sowie Vorträgen über „ent-esoterisierte“ Weisheiten des Os-



Unendlichkeit oder Grenzenlosigkeit? Logo: Möbius infinity edit

tens Selbsthilfe-Möglichkeiten, die lehren, sich besser auf das

Steifer

HALS? Wir helfen Ihnen. Ihr Sanitätshaus in der Drakestraße 33.

030-68 24 47 43

Ziel des Glücklichseins ausrichten zu können.

Wunschlos glücklich? Doch wie definiert der Coach, der es eigentlich wissen müsste, eigentlich „Glück“, und ist er selbst auch glücklich? „Glück ist, wenn man wünscht, dass nichts anders wird“, erklärt Tom und beantwortet nach kurzem

Bautenschutz GmbH

Nasse Wände, Feuchte Keller? Komplettlösungen gegen Feuchtigkeit und drückendes Wasser – auch ohne Schachten von innen ausgeführt Mariendorfer Damm 159 · 12107 Berlin

(030) 36 80 15 86/87 Fax 36 80 15 88 www.inserf-bautenschutz.de

TÜV-geprüfter Fachbetrieb


Lichterfelde West extra 19 Nachdenken auch die zweite Frage: „In der Tat bin ich die meiste Zeit voll innerem Frieden und Zufriedenheit.“ Und er betont, dass er dabei immer noch ausreichend Raum für Verbesserung habe und sorgenvolle Muster auch bei ihm nicht einfach inaktiviert werden könnten. Dazu hat er inzwischen das richtige „Werkzeug“ zur Hand, das ihm den Umgang damit erleichtert – und kann dies anderen verständlich vermitteln. „Wie in einer alternativen Therapie werden alternative Reaktionsmuster gelernt, die man dann bei Bedarf einsetzen kann“, erklärt er seinen Trainingsansatz zur Selbsthilfe. Dabei helfe ihm, dass er kein geborener Glückspilz sei. „Dann könnte ich den Leuten sowieso

hindernisreicher Weg und ein langen Prozess der Selbsterkenntnis geführt. „Ich musste alles Mögliche ausprobieren und bin jetzt in der Lage, das weiterzugeben, was sich in der Forschung und bei spirituellen Praktiken als hilfreich bewährt hat“, erklärt er und macht damit deutlich, dass der Weg zum Glücklichsein wohl kaum an nur einem Montagabend bewältigt werden kann. Thomas W. Froitzheim: Navi zum Glück.

nicht helfen“, betont er, da es erwiesen sei, dass Glückspilze zwar intuitiv den Weg zum Glück finden, ihn aber nicht erklären und somit anderen als Anleitung an die Hand geben können. Hin zu seiner heutigen inneren Zufriedenheit hat Tom manch

Good Luck statt Happiness Toms Weg führte ihn früh aus Flensburg nach Berlin, später dann durch ein Psychologie-Studium. Mystische Erlebnisse, die er immer wieder hatte, halfen ihm dabei, sich selbst umfassen-

Privatärztliche Praxis für Orthopädie und Osteopathie In unserer Praxis werden Sie von Fachärzten für Orthopädie und Unfallchirurgie mit einer zusätzlichen Spezialisierung in der Manuellen Medizin und Osteopathie behandelt.

• Osteopathie • Atlastherapie • Akupunktur

Wir sind der Überzeugung, dass der Umgang mit vielen Erkrankungen und Beschwerden mehr als nur standardisierte Behandlungspfade benötigt. Dazu nutzen wir neben dem gesamten Spektrum der Orthopädie die ganzheitlichen Diagnose- und Behandlungsmethoden der Manuellen Medizin und Osteopathie.

• Chirotherapie • Kinesio Tape • Stosswelle • Ultraschall

Glarner Straße 57, 12205 Berlin-Lichterfelde West www.osteopaedicum.de praxis@osteopaedicum.de

Tel. 030-45 08 78 82 Fax. 030-45 08 78 83


20 Lichterfelde Gesundheit West extra

der und nachvollziehbarer selbst zu entdecken. – Da war er bereits in die USA nach Rochester, New York ausgewandert, hatte festgestellt, dass nicht der Glaube, sondern die Wechselbeziehung zwischen Psychologie und Spiritualität wichtig sind. Esoterik ließ er am Wegesrand stehen und fand so die, wie er sagt, beeindruckende „ent-esoterisierten“ Weisheiten. Mithilfe positiver Psychologie und Körperarbeit gelang es ihm, seine Selbstentfaltung zu unterstützen und zu seinem wahren ICH zu finden, begleitet von den östlichen Philosophien. Umfangreiche Weiterbildungen bei den Meistern ihres Faches ließen Tom lernen, die Rationalität des Kopfes und das Bauchgefühl in Einklang zu bringen, um letzt-

endlich tiefes Glück „Good Luck“ und nicht nur kurzwährendes Vergnügen „Happiness“ finden zu können. Nach interessanten Jahren in Kalifornien kehrte Tom nach Berlin zurück: „Ich war nun in der Lage, etwas anzubieten, was sonst nur im religiösen Konsens angeboten wird.“ Als Pragmatiker, wie er sich selbst bezeichnet, gehe es ihm darum, durch die Frage „Wie komme ich an mein Glück?“ zur Selbsterkenntnis zu finden.

Wo eine Wille, da ein Weg zum Glück Das will Tom nun auch den Teilnehmern im Mittelhof näherbringen. Dabei geht es ihm darum, in vergleichenden Diskussionen Selbsterziehung zu

erreichen anstatt andere erziehen zu wollen. Neugier und den Willen, sich positiv zu verändern, sollten alle mitbringen, die das Angebot seiner Hilfe zur Selbsthilfe annehmen möchten. Denen, die alle anderen für deutlich glücklicher als sich selbst wähnen und das Glück auf der eigenen Schwelle nur zu leicht übersehen, gibt Tom schon jetzt einen kleinen Wink hin zum positiven Denken, der Vorstufe des Glücks. Als regelmäßiges mentales Training empfiehlt er: „Jeden Abend aufschreiben, was man am Tag Positives erlebt hat und drei Dinge aufzählen, für die man an diesem Tag dankbar ist.“ Dann dürfte bald auf einen selbst zutreffen, was bereits Jean-Jacques Rousseau (1712 -1778) wusste und als Glück empfand: „Der höchste Genuss besteht in der Zufriedenheit mit sich selbst.“ Anmeldung zum Selbsthilfeabend im Mittelhof unter Telefon: 030 – 80  19  75  14 oder E-Mail: maileinfachtom@gmail. com Kosten pro Abend: 1,50 € Stuhlgebühr ◾  Jacqueline Lorenz


LichterfeldeGesundheit West extra 21

Haus- und Grundbesitzerverein von 1887 Berlin-Steglitz e. V. Seit 130 Jahren Fachberatung rund um die Immobilie

A

ufgrund dieses besonderen Anlasses kamen am 18. Oktober 2017 im Best Western Plus Hotel Steglitz International der Vorstand, Mitglieder sowie Gäste des an der Steglitzer Schloßstraße 41 gelegenen Traditionsvereins zusammen, um gebührend zu feiern.

Berlin-Steglitz e. V. (HGV BerlinSteglitz) geht auf die Zeit zwischen Gründung des Deutschen Reiches und Verabschiedung des fundamentalen Gesetzesbuches der letzten 120 Jahre des Bürgerlichen Gesetzbuches zurück. Mit seinen Veränderungen bildet es bis heute in Deutschland die Grundlage für unser ZusamInteressenvertretung menleben. Die Gründung von Vereinigunseit 1887 gen unterschiedlichster gesellDie Gründung des Haus- und schaftlicher Gruppen war Teil Grundbesitzerverein von 1887 dieser geschichtlichen Entwick-

lung, in deren Rahmen auch Interessenvertretungen von Mietern und Vermietern entstanden. Als einer der in Berlin ältesten und größten Vereine dieser Art vertritt der HGV Berlin-Steglitz die Interessen von Haus- und Wohnungseigentümern, die als juristisch ungeübte Laien aller Altersgruppen professionelle Unterstützung benötigen, wenn es beispielsweise um das permanent sich wandelnde Mietrecht, um Baurecht oder Wohnungseigentumsrecht und

Ich freue mich auf Ihr Lächeln! Ästhetische Zahnmedizin - Bleaching Hypnose - Implantate - Prophylaxe Veneers - Kindersprechstunde Mo., Do., Fr. 9 – 13 Uhr Mo., Do. 14 – 18 Uhr Di. 12 – 18 Uhr, Mi. 8 – 13 Uhr Sa nach Vereinbarung

Ferdinandstraße 34 · 12209 Berlin · Tel. 030 772 45 50 · www.za-hoffmann.com

MOBIL im Alter?

Wir helfen Ihnen. Ihr Sanitätshaus in der Drakestraße 33.

030-68 24 47 43


22 Lichterfelde West extra

Vorstands- und Beratungsteam: Fachkundige rund um die Immobilie.

um die manchmal schwer verständliche Steuererklärung geht. Aber auch für auftretende Fragen zum komplexen Wohnungseigentumsrecht, bei Betriebskostenabrechnung, Mieterhöhung und bei Durchführung von Modernisierungsmaßnahmen haben die fachkundigen Berater ein offenes Ohr und die passende Antwort parat. Irrtümer, daraus resultierende finanzielle Verlusten und Streitigkeiten helfen sie zu vermeiden.

Immobilien-Beratung von A-Z „Wir haben über die Jahre ein umfangreiches Netzwerk an Sachverständigen aufgebaut, so dass wir inzwischen bundesweit unseren Mitgliedern mit gutem Rat zur Seite stehen können“, erklärt der Vereinsvorsitzende, Rechtsanwalt und Notar Axel Paul, der seit mehr als 32 Jahren dem Verein verbunden ist und für den Bezirk auch in der „Arbeitsgemeinschaft Schloßstraße“ aktiv war.

Foto: HGV

Das fachkundige Vorstands- und Beratungsteam des HGV Berlin-Steglitz besteht aus Juristen, Rechtsanwälten und Fachanwälten des Bereichs Miet- und Wohnungseigentumsrecht sowie aus Steuerberatern, Hausverwaltern, Diplom-Ingenieuren, Architekten und Fachkräften aus den Bereichen Fernwärme, Öl- und Gasheizung und Sanitärinstallation. Stellvertretender HGV-Vorsitzender ist Hans-Joachim Beck, Vorsitzender Richter am Finanzgericht a.D., der diesen professionellen Mitarbeiterkreis verstärkt. Regelmäßige Steuersprechstunden und Vorträge halten die derzeit rund 1.400 Mitglieder auf dem Laufenden. An der Seite des ob seines Rufes in der Immobilienwelt überregional geschätzten Vereins stehen namhafte Kooperationspartner: Sie bieten Unterstützung bei der Bewertung von Immobilien, der Wahl einer Rechtsschutzversicherung und

GELENK verschleiß?

Wir helfen Ihnen. Ihr Sanitätshaus in der Drakestraße 33.

030-68 24 47 43


Lichterfelde West extra 23 geben Bankempfehlungen für Kautionsanlagen. Im etwa dreimal pro Jahr erscheinenden Newsletter werden die Mitglieder darüber hinaus über neue Gesetze und Verordnungen informiert, die auch ihre Immobilie betreffen könnten. Das vom HGV BerlinSteglitz herausgegebene Nachrichtenblatt „Steglitzer Hausbesitz“ bietet außerdem wertvolle Informationen. Angesichts der gebotenen Vereinsleistungen ist der jährliche Mitgliedsbeitrag da eher günstig bemessen – mit 65.- Euro für Besitzer von bis zu zwei Wohneinheiten und mit 105.- Euro für Mitglieder, die ab drei Wohneinheiten besitzen. Mitglied kann ebenfalls werden, wer Immobilien verwaltet. Eine weitere, aber besonders hervorzuhebende Leistung, die dem umfangreichen Beratungsangebot entspringt, nennt HGVGeschäftsführerin und Juristin Dr. Monika Jaschinski: „Oft können wir durch unsere Beratung deeskalierend einwirken, wenn die Fronten zwischen Vermieter und Mieter oder zwischen Wohnungseigentümern verhärtet sind. Wir ersparen ihnen

so nicht selten den Gang zum Gericht und die damit verbundenen Kosten.“

Qualitätssiegel steigende Mitgliedszahl Da wundert es kaum, dass die Mitglieder nicht nur aus dem Steglitzer Umkreis in den Ortsverein HGV Berlin-Steglitz finden, der dem Dachverband Haus &

Grund Deutschland angehört. Sie kommen häufig auf Empfehlung, gerne werden aber auch die ererbten Mitgliedschaften behalten. Mit den Jahren hat sich die Art des Wohnungseigentums verändert. Damit hat sich auch die

Zahl der Mitglieder vom einstigen Mehrfamilienhaus-Besitzer hin zum heutigen Eigentümer mit eher kleinerer, vermieteter Immobilie orientiert: Dennoch gibt es im HGV Berlin-Steglitz Mitgliedschaften, die schon seit 95 Jahren bestehen, von Großeltern und Eltern an die Kinder immer weitergegeben wurden. – Ein besseres Qualitätssiegel für den Verein kann es wohl kaum geben. Und so blickt man mit Ehrfurcht auf das über Kriege und unruhige Zeiten hinübergerettete beeindruckende Sitzungs- und Versammlungsprotokollbuch aus dem Jahr 1908, das als ältestes erhaltenes Vereinszeugnis handschriftlich und feinsäuberlich die einstigen Aufgaben des Haus- und Grundbesitzervereins von 1887 Berlin-Steglitz e. V. dokumentiert.  ◾  Jacqueline Lorenz Haus- und Grundbesitzerverein von 1887 Berlin-Steglitz e. V. Schloßstraße 41 · 12165 Berlin Tel.: 030 – 792 19 69 E-Mail: info@hgv-berlin-steglitz.de www.hgv-berlin-steglitz.de

Neue Zimmerdecke in nur 1 Tag! Besuchen Sie unsere Ausstellung Mo.-Fr. 10:00-17:00 Sa. 11:00-15:00

Zimmerdecken • Beleuchtung • Zierleisten Ohne ausräumen und Beleuchtung nach Wunsch

PLAMECO Deckensysteme ∙ Detlef Nickel ∙ www.plameco-berlin.de Leonorenstraße 22, 12247 Berlin-Lankwitz - oder rufen Sie an: 030 /720 17 203


24 Lichterfelde West extra

Dexter & Co mit Sattel und Uniform gut angekommen Reiterstaffel der Bundespolizei im neuen Stahnsdorfer Domizil

S

eit März diesen Jahres starten von Stahnsdorf aus die vier- und zweibeinigen Kollegen der Reiterstaffel der Bundespolizei zu ihren Einsätzen. Für rund sieben Millionen Euro ist auf dem drei Hektar großen Gelände an der Alten Potsdamer Landstraße, einem ehemaligen Truppenübungsplatz, ein Domizil entstanden, das nach kraftfordernden Einsätzen den notwendigen Ausgleich für Pferd und Reiter bietet.

Unter hippologischen Aspekten erbaut, birgt die Anlage deutlich mehr Platz als das alte Areal an der Koenigsallee im Grunewald und ist mit seiner Nähe zur Autobahn 115 verkehrsgünstiger gelegen.

VENEN leiden?

Auf drei Hektar Land sind Dienstgebäude und Stellplätze für den Fuhrpark, Stallungen, Reithalle, überdachte Führanlage und Longierzirkel sowie Schmiede und rund 8.000 Quadratmeter Weidefläche entstanden und lassen manch vorbeitrabendes Privatpferd neidisch durch den hohen Zaum auf seine dem Volke dienenden Artgenossen blicken. Doch es ist nur recht und billig, dass zum Wohle der als „polizeitaktisch unverzichtbares Ele-

Wir helfen Ihnen. Ihr Sanitätshaus in der Drakestraße 33.

030-68 24 47 43


Lichterfelde West extra 25 ment“ geltenden Reiterstaffel die Qualitäten des Areals den Bedürfnissen ihrer Nutzer zeitgemäß angepasst worden sind. Bei Wind und Wetter sind sie als Teileinheit der Bundespolizeiinspektion Polizeiliche Sonderdienste stets einsatzbereit und als Zwei- oder Vierbeiner dabei trotz umfangreicher Sicherheitsvorkehrungen, Visier und Gelenkschutz nicht davor gefeit, im Einsatz doch einmal Schaden zu nehmen. Den Unruhen des vergangenen Hamburger G20Gipfels konnten die Vierbeiner jedoch entkommen, da die zu diesem Zeitpunkt in Norddeutschland nachgewiesene Equine Infektiöse Anämie (EIA) ihren Einsatz verhindert hatte. Nun bereiten die Pferde und ihre Reiter sich in der neuen menschund tiergerechten Umgebung auf ihre Einsätze vor, die sie zum Flughafen Schönefeld ebenso führen wie auf Patrouillen entlang der Bahnanlagen, zum Bundespräsidialamt, zum Gästehaus der Bundesregierung nach Meseberg oder zu Einsätzen außerhalb Berlins, bei denen einerseits ihre deeskalierende Wirkung als Sympathieträger Pferd, andererseits aber auch ihre respektein-

Polizeihauptkommissar Stefan Adam und Dexter fühlen sich wohl auf der großzügigen Anlage in Stahnsdorf.

flößende Ausstrahlung gefragt ist. Landespolizeilich gibt es derzeit 12 Reiterstaffeln in Deutschland; nicht jedes Bundesland unterhält eine Staffel.

Zwischen Einsatz und Weidegang Stellvertretender Leiter der Berliner Reiterstaffel ist der „berittene“ Polizeihauptkommissar Stefan Adam, der jahrelange Pferdeerfahrung mitbringt und als Pferdemensch genau weiß, was seinen vierbeinigen Kameraden guttut und zuzumuten ist.

Dunkelfuchs Dexter, „der Abi und Studium hat“, wie Adam zwinkernd bemerkt, lässt sich an einem warmen Vormittag im 40 Quadratmeter großen Paddock vor seiner Box die Sonne auf´s Fell brennen und schnaubt Adam freundlich entgegen. Seine 20  Artgenossen, alles Wallache, stehen währenddessen noch am Trog ihrer geräumigen 3,5 x 3,5 Meter-Box und kauen am Mittagsfutter. Sie lassen sich auch nicht mit guten Worten für ein Gruppenfoto aus der Kühle des Stalls nach draußen locken. Bester Quetschhafer, Kraftfutter,

ELION MEIERTAL Stimmungen Konzertstimmungen Reparaturen Restaurierungen Oberflächenrestauration langjährige Berufserfahrung Laden: Gardeschützenweg 65 12203 Berlin Webseite: www.pianos-fluegel.com

Pianos & Flügel

An- und Verkauf Neu und Gebraucht Klavierbänke Mietklaviere Beratung Transport (verm.) Zubehör Termin nach Vereinbarung Tel: 030/ 80 58 95 05 · Fax: 030/ 80 58 95 05 Mobil: 0172/ 904 61 35


26 Lichterfelde Gesundheit West extra duftendes Heu, staubfreies Stroh und regelmäßig Saftfutter wie Möhren und Äpfel sowie Weidegang stehen ihnen zur Verfügung und sorgen dafür, dass die Tiere für anstrengende Einsätze genügend Energiereserven aufbauen können. Futtermeisterin Schmidt und die fünf Pfleger haben Futterkammer und Tiere genau im Blick. Polizeihauptkommissar Adam betont, dass bei dieser energiereichen Ernährung äußerst genau auf eine täglich ausreichende Bewegung der konditionierten Pferde geachtet wird, um sie einsatzfähig ausgeglichen und verlässlich unter dem Sattel halten zu können. – Ein absolutes Muss für das Bewegungstier Pferd, von dem etliche Privatreitpferde jedoch nur träumen können.

Verlassen – das ehemalige Domizil der Reiterstaffel an der Koenigsallee.

In der Schmiede wird für den regelmäßigen Spezialbeschlag gesorgt, der die empfindlichen Hufe und Gelenke der Dienstpferde schonen hilft. Beim Umzug vom Grunewald bot der Transport des rund 550 Kilo schweren Amboss´ einen besonderen Kraftakt für das Umzugsunternehmen. Im Durchschnitt zwischen 10 und 15 Jahre Dienstzeit absolviert ein Staffelpferd, bevor es häufig von seinem langjährigen Reiter in den privaten Ruhestand

übernommen wird. Pro Tag und Tier fallen durchschnittlich etwa 15 Euro Gesamtkosten an.

Artgerechtes Quartier für vierbeinige Einsatzkräfte Im neuen, 30 Boxen umfassenden Stall, der mit viel atmendem Holz hoch und luftig gebaut ist, stehen beheizbare Sattelkammer, Waschbox und Pferdesolarium für eine schnellere Felltrocknung und zum Lockern

EINLAGEN? Zahnarztpraxis Ulrich C. Degner • • • • •

Implantologie • intraorale Kamera Parodontologie • Modernste Technologie und Ausstattung Vollkeramiken Kinderzahnheilkunde • Gewebeschonendes Arbeiten Chirurgie

Glarner Straße 57 · 12205 Berlin · Tel: 030 / 33 60 40 11 www.beautyzahn.de Mo, Di 9 - 19 Uhr · Mi, Fr 9 - 14 Uhr · Do 14 - 19 Uhr

Wir helfen Ihnen. Ihr Sanitätshaus in der Drakestraße 33.

030-68 24 47 43


LichterfeldeGesundheit West extra 27 der Muskulatur bereit – beide mit Tränke versehen. „Beim Bauen wurden diese beiden Räume mit den Boxen verwechselt und haben nun diesen zusätzlichen Luxus der Tränken erhalten“, lacht Adam. Praktische Ausbildung und Training der Pferde und ihrer Reiter – 37 Polizeivollzugsbeamtinnen und –Beamten – finden auf dem 40x80 Meter-Reitplatz und in der 20x60 Meter-Reithalle statt. Gelenkschonender Boden und eine intelligent ausgefeiltes Bewässerungssystem vom Rand aus sorgen für höchsten Reitkomfort und die Nutzung des Platzes bei nahezu jedem Wetter. – Beste Ausweichmöglichkeit bietet für die Wintermonate die mit Aussichtsgalerie versehene Halle, die gut durchlüftet, mit

Windschutz, schwebender Bewässerungs- sowie Musikanlage ausgestattet keinen Wunsch bei Pferd, Reiter und Ausbilder offen lässt. Für beliebte Abwechslung bei Pferd und Reiter sorgt hier regelmäßig das Quadrille-Reiten, mit dem auch die Öffentlichkeit bei gegebenem Anlass auf Veranstaltungen von der Reiterstaffel begeistert wird. Wie bei jedem Bau stehen auch auf der Stahnsdorfer Anlage noch kleine Nachbesserungen an, wie Stefan Adam erklärt: Die zum Reitplatz und Longierzirkel führenden Wege sind zu tief und sandreich angelegt, was Gelenke von Pferd und Reiter unnötig belastet und bei Wind einen mittleren Sandsturm verursacht. Doch Abhilfe wird bald geschaffen.

Facharztpraxis Öcal Physikalische und Rehabilitative Medizin Im Schweizer Viertel Glarner Straße 57 12205 Berlin Telefon 030 - 644 988 90 Fax 030 - 688 397 33 E-Mail info@praxis-oecal.com

Die Anlage wird 24 Stunden lang bewacht, Alarmanlage und hoher Zaun schützen die Dienstpferde vor ungebetenen Gästen. Und so können nicht nur die Stall-Bewohner des neuen Domizils ruhig schlafen, sondern auch Pferdefreunde, die die dienstleistenden Vierbeiner hier in artgerechter Versorgung und Unterbringung wissen. Indessen wartet das ehemalige BIM-verwaltete Domizil im Grunewald auf seine Nachnutzung. Derzeit wird überlegt, während der anstehenden Sanierung des Polizeiabschnittes 43 in Nikolassee die Polizeidirektion  4 aus der Alemannenstraße vorübergehend in die Büroräume des verwaisten Anlage an der Koenigsallee 75 zu verlegen. ◾  Jacqueline Lorenz

Bei allen orthopädischen Beschwerden (Schmerzen in Muskeln, Gelenken, Rückenschmerzen, Fehlstatik) und bei psychosomatischen Beschwerden bei beruflicher und familiärer Überforderung können Sie eine Kombination aus schulmedizinischen und naturheilkundlichen Therapien eine sanfte Heilung erzielen – und das (fast) alles als Kassenleistung. Zur Dosierung und Wirkungen fragen Sie uns. Das Team freut sich auf Sie!


Gold / Platin / Silber Edelmetall-Ankauf Schmuck- und Uhrenreparaturen Batteriewechsel Ohrlochstechen Hausbesuche

Edelsteinschmuck Perlenschmuck Antikschmuck Obaku Uhren Rauschmayer Trauringe Hirsch Lederbänder

Öffnungszeiten: Mo – Fr 10 – 14 Uhr, 15 – 18 Uhr · Sa 10 – 14 Uhr Juwelier Käding Drakestraße 47 12205 Berlin Tel: 030 2111515

Goldwert Filiale 1 Hubertusstraße 5 12163 Berlin Tel: 030 25746681

Goldwert Filiale 2 Steglitzerdamm 50 12169 Berlin Tel: 030 2510622

www.goldwert-kaeding.de

Lichterfelde West extra Nr. 6/2017  

Dezember/Januar-Ausgabe von Lichterfelde West extra für Lichterfelde West, Botanischer Garten und Schweizer Viertel

Lichterfelde West extra Nr. 6/2017  

Dezember/Januar-Ausgabe von Lichterfelde West extra für Lichterfelde West, Botanischer Garten und Schweizer Viertel

Advertisement