__MAIN_TEXT__

Page 4

PLAYGROUNDS_ Discovery

KITESHOPS & KITESCHULEN

Kapitän der Lüfte: McClurg bei einem seiner Paraglide-Ausflüge in Mosambik X

Crew auSSer Rand und Band Das Jahr darauf wurde ich in Tonga von meiner ersten Offizierin eines Nächtens hektisch aus dem Schlaf gerissen. Der Trip war gerade zur Hälfte um, bis dato war alles im Lot. Sie war verstört und heulte wie ein Schlosshund. Sie brauchte Hilfe. Ihr Freund, unser Koch, wurde von drei massigen Polynesiern am Strand festgehalten. Er hatte massenweise Drinks inhaliert, wurde gewalttätig und versetzte jeden in einem Umkreis von 50 Meter in Angst und Schrecken – besonders seine Freundin. Da das nicht das erste Mal war, kündigte ich ihm auf der Stelle und verlor einen guten Freund und sehr talentierten Küchenchef. Fiese Infektionen Wieder einige Monate später kitete ich vor den Marshall-Inseln in wirklich sagenhaften Wellen und ebensolcher Gesellschaft: Pete Cabrinha, Kristin Boese, Mauricio Abreu und Moehau Goold. Ich schaffte es, meinen Kite zu droppen und steckte einen heftigen Waschgang ein,

der mein Trommelfell zerfetzte; eine der vielen Verletzungen, die mir der Ozean beibrachte. Zwei Tage später überkamen mich als Folge einer Infektion Schmerzen, die kein Schmerzmittel stoppen konnte. Erst über einen Monat später konnte ich wieder ins Wasser. Flausen im Kopf, eben mal aufgebockt Nach einem exquisiten Surf- und Kitetag am berühmt-berüchtigten “P-Pass” in Pohnpei luden uns einige Locals zum Barbecue am Strand ein. Sie bestanden darauf, dass wir an einer Stelle ankern sollten, die ich als unpas-

ammt Ungewollt aufgebockt: Die Tide verd X tand Stills zum very Disco die

send erachtete. Getrieben vom Gruppenzwang und ihrer mehrmalig vorgetragenen Absicherung gab ich nach und wohnte den Festlichkeiten bei. Kurz nach Mitternacht kehrten wir zur Discovery zurück. Wir fanden sie aufgebockt auf dem trocken Riff. Ich verfluchte mich selbst für diese unverzeihliche Ignoranz gegenüber meinem gesunden Menschenverstand und wartete auf die befreiende Tide. Glücklicherweise trug unser Schiff keinen Schaden davon. Tankstelle im Nichts Zum Jahresende schlugen wir unser Lager auf der Südseite von Sumba in Indonesien auf, mit dem alleinigen Ziel, r

Nicht alles was cool aussieht endet cool ...

Ve r s i c h e r u n g s m a k l e r www.suedwestring.de - optimaler Versicherungsschutz für Kiter und Kiteschulen · Fon 0751 560 36-0

W Es trifft jeden: Sel bst erfahrene Seeleu te wie Surffotograf Joh n Bilderback werden mitunter schwer see krank 140

04 // 2011

www.kiteboarding.eu

Profile for Gavin McClurg

Price of Discovery  

A ls “Lehman Brothers” als eine der ersten 04 // 2011 135 Discovery Schlechtes Wetter voraus: Auf zwei Rümpfen pflügt die Discovery durch de...

Price of Discovery  

A ls “Lehman Brothers” als eine der ersten 04 // 2011 135 Discovery Schlechtes Wetter voraus: Auf zwei Rümpfen pflügt die Discovery durch de...

Advertisement