Page 1

Gelaber und Gequassel Auf lange Reisen mit dem Auto freue ich mich immer sehr, ob alleine, mit Freunden oder mit der Familie, habe ich immer einen grossen Spass. Besonders wichtig ist mir die Musik, da kann ich so gut abschalten wie nirgendswo anders. Wir sind einmal mit Freunden Campen gegangen, etwas weiter weg und mussten mit dem Wagen hin. Das gute an Musik ist, dass nicht viel geredet wird, das finde ich richtig nervig, die ganze Fahrt lang mir sonst welchen Kram anzuhören. Deswegen bevorzuge ich auch mehr das Alleinefahren, mit Männern ist es da aber auch nicht schlimm. Männer können auch auf längeren Fahrten kaum zwei Wörtwe miteinander wechseln.

Frauen hingegen halten es keine zwei Minuten aus ohne etwas zu sagen und genau dieses Problem hatte ich mit meinen Freunden auf den Weg zum Campingplatz. Wir waren drei Männer und zwei Frauen im Auto und natürlich achteten die Frauen nicht auf die Musik und mussten sich unterhalten.


Hier und da ein Wort zu wechseln ist ja normal, ab und zu erzählt man sich einen Witz und ist aber irgendwann still. Solange die Musik lief störte mich das ganze Gelabere nicht, bis wir dann über einen etwas grösseren Stein fuhren. Ich hielt an, um nach zu schauen, ob auch alles in Ordnung sei und wir auch weiter fahren konnten. Wir waren schon weit gekommen und es hätte uns echt den Ausflug vermasseln können. Es schien alles in Ordnung zu sein, ich stieg wieder ein und fuhr weiter. Somit ging das Geschwafle auch weiter, nach einpaar Minuten wollte ich wieder zu meiner Musik umschalten, was aber leider nicht mehr möglich war. Ich hielt vor Schreck an und bemerkte, dass das Audiosystem hin war. Weiter konnte ich auf keinen Fall, mit diesen Quaselstrippen erst recht nicht, ich fühlte mich einfach nur Hilflos und genervt.


Aber gerade eine von den Quaselstrippen hatte mir den Ausflug gerettet. Sie übernahm das Steuer und fuhr uns zurück und dann zur Garage Rothrist, sie meinte, dass nicht alle Garagen zuverlässig bei solchen Audiosystemen seien. Sie hatte da auch schon ihre Erfahrungen gemacht und besucht die Garage Rothrist seidem regelmässig. Mir blieb nichts anderes übrig, als ihr zu vertrauen. Angekommen in der Garage Rothrist, stieg ich aus und habe draussen auf sie gewartet, noch mehr Geschwafel wär echt zu viel für mich gewesen und in so einer Lage erst recht. Ich wollte aus Frust nichts Falsches sagen und hielt mich lieber zurück. Es kam mir vor als hätten sie Stunden dort verbracht, aber in Wirklichkeit waren es kaum einpaar Minuten. Sie überlass mir das Steuer wieder und wir fuhren weiter. Das Audiosystem, nicht das es wieder problemlos funksionerte, es war sogar besser und klarer geworden und nebenbei wurden auch einpaar kleine Reperaturen gemacht.

Die Garage Rothrist hing anderen Garagen in nichts nach, sondern ganz der Gegenteil war der Fall. Ich war begeistert, es hatte uns zwar Zeit gekostet, aber gelohnt hatte es sich auf jeden Fall auch. Selbst diese Steine waren kein Problem mehr, es fiel nichts aus. Die Fahrt kam mir wieder sehr angenehm vor und das Gelabere störte mich kaum noch. Ganz im Gegenteil, ich wurde sogar selber zur Quaselstrippe und hing den anderen auch in nichts nach. Das Camping hatte uns so nur noch mehr Spass gebracht und jetzt fahrenwir auch immer öfter hin.


Gelaber und gequassel  

Wenn Sie auch zu den gehören, die mehr aus ihrem Wagen machen möchten, dann können Sie davon ausgehen, dass Sie professionale Tuning Garagen...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you