Page 1

Lernziel 5. Die bestehenden Städte werden Grösser Es gibt mehr Grosstädte Die Anzahl Menschen die in einer Stadt wohnen nehmen Zu. Jeder 30ster Mensch wohnt in einer Der Grossstädte mit 280 millionen Menschen. Lernziel 6: Trend erklähren! Konsum Arbeitsplatzangebot Steuergünstig Die Dorfstruckturen sind micht mehr so stark. Das medizinische Angebot Telefon, Kommunikation Bildung

Unter Megacities versteht man eine der grössten Städte der Welt. Tokyo ist zum Beispiel so eine Stadt. Dort leben sehr viele Menschen. Man sieht eine deutliche Veränderung. Als Megastadt werden im Allgemeinen Städte bezeichnet, die mehr als drei (beziehungsweise je nach Definition mehr als fünf, acht oder zehn) Millionen Einwohner haben. Ein oft alternativ genutzter Begriff ist megaurbaner Raum. Dieser zweite Begriff ist etwas umfangreicher, da er auch Agglomerationsräume wie die Metropolregion Rhein-Ruhr mit 11,9 Millionen Einwohnern (2010)[1] mit einbezieht.


Fragen und Aufgaben – Megacities boomen

8. Die Population beeinrächtigt und löst das aus. Die Menschen selbst. Sie machen viele Kinder und ja. Da die schon sehr grosse Städte sind kommen auch immer mehr Leute in den Ferien dort. Arbeitsplätze und Konsum, Bildung, Hygiene, Unterhaltung

9. In einer Megacity ist sicher mal das Abfall ein Problem. Mit der Zeit weis man nicht mehr wohin damit. Die Leute selber sind auch ein Problem. Mit der Zeit wird der Wohnraum auch kleiner und die Leute haben nicht mehr so viel Platz Häuser zu Bauen. Das Verkehr ist sicher auch so ein Problem. Es werden immer mehr Autos und gibt Staus. Diese Staus verursachen auch einen Naturschaden (Naturbeschmutzung).

Abfall,Trinkwasser, Strom, Ruhe ordnung (wie schafft man das)

10. Mit u-Bahnen und alle dazugehörigen Mitteln mit Regeln und alles. Dann wäre das überhaupt kein Problem. Dennoch müssen alle dran halten. Wirtschaft, öffentlicher Verkehr


Lernziel 7 1. Megacity Eine Megastadt muss 端ber 10 millionen Einwohner haben. Erst dann wird sie als Megastadt bezeichnet. Aber eine Megastadt ist nicht direkt auch eine Weltstadt und eine Weltstadt muss auch nicht unbedingt eine Megastadt sein. 2. Urbanisierung Urbanisierung ist 3. Agglomeration 4. Slum


Geschichte

3. Talentklasse

Megacities

Als Megastadt werden im Allgemeinen St채dte bezeichnet, die mehr als drei (beziehungsweise je nach Definition mehr als f체nf, acht oder zehn) Millionen Einwohner haben. Ein oft alternativ genutzter Begriff ist megaurbaner Raum. Dieser zweite Begriff ist etwas umfangreicher, da er auch Agglomerationsr채ume wie die Metropolregion Rhein-Ruhr mit 11,9 Millionen Einwohnern (2010) mit einbezieht.

Sven Spescha

25.08.2011

Seite | 1

LERNZIELE _> Geschichte  

haha =) ...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you