Issuu on Google+

DAS VAN MOJO THEOREM & DIE STERN-VIERECK TRANSFORMAT ION


Hot Road Jam sind keine durchschnittlichen Fertigwaren. Die Jungs sind mit einem ganz eigenen Stil gesegnet einem unvergleichlich dynamischen Stil!

B창tard, 2014


Liebe Leserinnen, liebe Leser, nehmen Sie sich Zeit, erfahren Sie über die Motivation hinter dem Projekt und lernen Sie uns kennen. Wir möchten Sie einladen, in unsere Geschichte einzutauchen. Viel Spaß beim Lesen wünschen Gabriel van Mojo, Belly Burrito, Sgt. Peat und Matz


I N H A LT Preambulum Amerika Tour 2014 Das Van Mojo Theorem & die Stern Viereck Transformation Was sind Hot Road Jam? Brüder Team Status Quo Power Crossroads Back & Forth Gettin‘ Wet - EP Ziele des Projektes Zeitplan Detailplanung Mäzen Kontakt

6 8 10 12 14 16 18 20 22 24 26 28 30 32 34


PRAEAMBULUM In den folgenden Zeilen und Seiten werden Sie dar端ber informiert, welche weit gesteckten Ziele HOT ROAD JAM verfolgen und wie sie diese erreichen werden.

Endlich f端hlen sich HOT ROAD JAM bereit den Schritt in die internationale Musikszene zu wagen. Das klingt anfangs 端berheblich, aber mit einem kleinen Schritt will ein Marathon begonnen werden. Man will demnach in das globale Business gelangen, wertvolle Erfahrungen sammeln und einen verdammt guten Eindruck hinterlassen. Wohin soll die Reise gehen? Diese Frage beantwortet sich eigentlich von selbst: Sie kann doch nur in Los Angeles, dem musikalischen Hot Spot Amerikas ihren Anfang nehmen.


7

Nur weil du es nicht sehen kannst, heißt das nicht, dass es nicht da ist.

Van Mojo Senior, 1969

Der Weg ist das Ziel. Das meinte

einst ein weiser Mann, aber so falsch lag er damit nicht. Der Weg von HOT ROAD JAM soll dokumentiert und für den multimedialen Interessierten zugänglich gemacht werden. Man soll aus ihren Vorbereitungen, Erfahrungen, Fehlern und Erfolgen lernen sowie ihre volle Hingabe zur Musik erleben. So kann auch der Weg für weitere österreichische Künstler bereitet werden, um sich auf größeren Plattformen zu etablieren.


A M E R I K A TO U R 2 0 1 4 Wie zuvor einleitend erwähnt, bereiten sich HOT ROAD JAM auf eine musikalische Reise in die Vereinigten Staaten von Amerika vor. Amerika soll der Ausgangspunkt eines neuen Abschnitts in unserem Schaffen werden. Wir wollen etwas erreichen. Henry Ford hat einmal gesagt, dass ,, es mehr Leute gibt die kapitulieren, als solche, die scheitern.“ Inspiriert durch dieses Zitat sind wir wohl eine der wenigen jungen Bands die einen großen Schritt über den Teich wagen. Natürlich gehen viele Künstler ins Ausland und versuchen ihr Glück, doch wie viele sind es wohl aus unserer Stadt Graz? Was wollen wir erreichen? Unser Projekt steht, wird durchgeführt und vollendet, ja, das werden wir erreichen. Das Projekt Amerika Tour 2014 gibt den Namen vor, HOT ROAD JAM will sich international messen und eine kulturelle und soziale Reflexion mit Menschen ermöglichen. Musik ist unser Medium: Wir werden innerhalb von zwei Wochen fünf bis sieben Auftritte in Los Angeles, Santa Barbara und San Francisco absolvieren, zwei Tage im Studio neue Lieder aufnehmen und dies in einer Dokumentation festhalten und der Öffentlichkeit als kulturelles Stück präsentieren. Die multimediale Leitung dieses Teils übernimmt der Filmemacher und Freund der Band Francisco Diaz.


9 Von Null auf Hundert in die States und wieder zurück? Den ‚zurück Teil‘ könnt ihr euch sparen, wenn wer genügend Talent besizt um dort zu bleiben, dann ihr!

Bâtard Bâtard, 2013


D A S VA N M O J O T H E O R E M

&

D I E S T E R N - V I E R E C K T R A N S F O R M AT I O N Die Idee, eine Vision.

G. Van Mojo ist nicht nur ein prägender Künstler unserer Zeit, sondern auch ein Philosoph mit Tugenden seiner fernen Ahnen. Die harte Schule seines Vaters brachte ihm unter anderem Kenntnisse in der Elektrizität und Astronomie. Ein Mann, den Mojo sehr schätzt war Arthur Edwin Kennelly. Das ist der Grund für seine häufigen philosophischen Ausflüge über Parallelen von Elektronen, Musik und Quantenmechanik. Eines seiner eigenen Theoreme nannte er „die Stern-Viereck Transformation“, in Anlehnung an das Kenelly Theorem.

Die Stern-Viereck Transformation beschreibt

sozusagen den momentanen Wandel der Band HOT ROAD JAM in ihrer Zusammengehörigkeit und Position in der Welt der Musik. Aus der Elektrotechnik ist bekannt, dass mittels Stern- oder Dreieckschaltung ein Motor betrieben werden kann. Was sich ändert, sind elektrische Spannung und elektrischer Strom – und genau hier zieht Van Mojo den Vergleich.

The funk, the whole funk and nothing but the funk!

Bâtard Diaz Palomeque, 2013


11

Spannung.

Die Spannung soll gesenkt und ein Mehr an Strom soll erreicht werden. Wir stellen Musik und Leidenschaft in das Zentrum unseres Schaffens, um fortlaufend an Höhe zu gewinnen und am Musik-Himmel als heller Stern mitzumischen. Aus Überzeugung wissen die Bandmitglieder, dass es einem gewaltigen Aufruhr bedarf, damit authentische Musik eine Wiederauferstehung und gesellschaftliche Wertschätzung erlangt. Belly ist sehr bekümmert über die Tatsache, dass in der heutigen Zeit kaum noch Idole in der Musik-Branche arbeiten, zu denen junge Leute aufsehen können und die gesellschaftliche Werte vermitteln. Ein Anknüpfen an Erfolge aus alten Zeiten, wo man mit seiner Musik ganze Generationen prägen konnte und das ohne den hirnlosen und unbedachten Einsatz von Computern, dass ist der Traum und die Vision von HOT ROAD JAM.


WA S S I N D HOT ROAD JAM? Man ist Ihnen nicht böse, wenn Sie noch nie etwas von HOT ROAD JAM gehört haben. Mit ihren melodischen, Funk-geprägten Crossover Kompositionen treffen sie kaum den musikalischen Geschmack von Besuchern einer Großraumfeierfabrik, wo es genügt, wenn jemand einen Laptop startet, die Taste „Play“ drückt, um es als Werk zu deklarieren.

Not my cup of tea. Aus dem unendlichen

Topf der musikalischen Inspiration exkludiert HOT ROAD JAM kein Genre, sie saugen auf und wollen es mit ihren Ideen neu formatieren. Nur authentisch muss es sein. Mit ihrer Musik wollen sie Menschen erreichen, die auf ehrliche Musik stehen, was gespielt wird ist live, kann berührt werden und berührt. Jede und jeder, der diese Band live gesehen hat, weiß wie viel Liebe und Energie sie weitergeben.


Big Bang. Im Spätsommer des Jahres 2009

geschah der magische Moment, an dem der Grundstein zur musikalischen Zusammenarbeit gelegt wurde. Schnell fanden sie zueinander, persönlich wie musikalisch und so war die erste öffentliche Darbietung nicht weit. Motiviert und auf eigener Entdeckungsreise machten sie Sprünge durch die Vergangenheit, hauptsächlich in musikalischer Hinsicht. Das Mitwirken an steirischen, nationalen und internationalen Band-Contests öffnete ihnen die Augen und umso mehr fokussierten sie sich auf eigene Ziele und eigene Musik. Heute blicken Sie auf einige Meilensteine zurück, an die sie sich gerne erinnern: Von ihrer größten Bühnenerfahrung bis hin zur kleinsten, vom lautesten Auftritt bis hin zum Techniker, der ihnen den „Saft“ abdrehte; die gefahrenen Kilometer, die Strapazen und Aufwände als Support-Act von internationalen Künstlern sowie Künstler, von denen sie unterstützt wurden, bis hin zum ersten eigenen Manager; HOT ROAD JAM ging durch Licht und Schatten, aber nun sind sie bereit für den Sprung über den Teich und setzen alles daran, dort auch beidbeinig zu landen.

Out of the box. Selbstverständlich hat

man die musikalische Kreativität festgehalten und für die Nachwelt gesichert. Mit ihrer außergewöhnlichen EP „Gettin‘ Wet“ wurde im Jahr 2012 ein großer Schritt in die richtige Richtung gesetzt. Damit hat HOT ROAD JAM eine gute Basis geschaffen, denn schon nach einigen weiteren Sessions im Studio haben sie ihren musikalischen Schlüsselstein gefunden, welchen man heute hören und erleben darf. Mit ihren Ideen und bisherigen Kreationen steht im diesem Jahr die Produktion des ersten Albums an – die Geschichte geht weiter.

Ehrlicher Garagenfunk gepaart mit witzigen und dreckigen Texten.

music-news.at, 2013

13


BRÜDER

G . VA N M O J O

M AT Z

Der Windfang. Frontal, energievoll und direkt. Ein Egomane, dessen Präsenz in Ohr und Auge seinen Platz reserviert. Die Bandbreite geht von aggressiv bis zärtlich, so schafft er es bei jedem Auftritt aufs Neue zu überraschen und ordentlich Wind zu machen.

Der Fels in der Brandung; seinen fetten Funk-Rock Bass Sound macht so schnell keiner nach. Wie ein Falke, mit einem Schuss Punk-Attitüde, wartet er darauf in den Sturzflug überzugehen und zuzuschlagen, sobald die Zeit reif ist.

STIMMEN

BASS


15

Brüder werden nicht einfach geboren; Brüder finden sich.

Belly, 2011

B E L LY

S G T. P E AT

Der Ruhepol und Taktgeber in der Truppe. Er hält zusammen, musikalisch und freundschaftlich. Bodenständigkeit und Treue zeichnen ihn aus, er steht für alte Werte von ritterlichem Antlitz.

Kreativität ist sein Werkzeug, die Leidenschaft für Funk und Melodie sind Motor für seinen Biorhythmus. Impulsiv aber dennoch stets fokussiert, nimmt er sich der Musik an und achtet immer auf die richtige Dynamik in der Runde.

SCHLAGWERK

G I TA R R E


TEAM >GENERAL MANAGER< R A F FA E L J E S S N E R

Der engagierte Kopf hinter der Maschinerie verdient als Manager, Direktor und Rechtsberater der ganzen Bande alle Ehre. Als Gr체nder seines eigenen Labels verschafft er zus채tzlichen Einblick in die Branche.


17 > M U LT I M E D I A < JOSE FRANCISCO D I A Z PA L O M E Q U E , MASTER OF ARTS

Mit der Schöpfung des ersten offiziellen Musikvideos von HOT ROAD JAM zum Song „Power“ wurde er zu einem der besten Freunde der Band. Seine professionelle und künstlerische Einstellung zu Film und Foto küren ihn zum Hauptverantwortlichen für die multimediale Dokumentation des Projektes.

Es ist besser zusammen zu arbeiten, als alleine zu scheitern. Jessner, 2013


Egal ob Freund oder Feind, du bist nichts wert, solange dein Stahlbolzen von schlechter Qualit채t ist.

Belly, 2012


S TAT U S Q U O Erste Kontakte in Los Angeles sind geknüpft, ein Konzert im legendären Whiskey A Go Go ist bereits für den 5. Juni fixiert. Drei Auftritte sind mittlerweile für den Zeitraum festgelegt und warten auf die exakte Terminierung. Die Flüge mit dem Ankunftsdatum am 3. sowie am 4. Juni, sowie ein Aufnahmestudio in Oakland für den 15. und 16. Juni sind gebucht. Der Fokus liegt in der Beschaffung finanzieller Mittel zur Umsetzung des Projekts sowie auf das Knüpfen weiterer Kontakte.

19


Als erstes Musikvideo ist der Name Programm. „Power“: roh, wild und energisch reflektiert das Werk die Liebe zur Musik und zeigt auf, was viele schon als verloren geglaubt haben - Rock‘n‘Roll, it will never die.

Sehen Sie selbst !


AUFNAHME CROSSROADS


23

MUSIKVIDEO BACK & FORTH

Crossroads Back & Forth ist ein Song für Generationen. Die archaische Thematik über die Suche, Ungewissheit und das Hoffen behällt ihre Gültigkeit ohne Ablaufdatum. Unteranderem wurde es bereits im Programm des Musiksenders gotv ausgestrahlt. Aufgenommen im August 2013 in Wien, produziert von Fabian Gössler.

Sehen Sie selbst !


GETTIN‘ WET ist die erste EP (Extended

Play) von Hot Road Jam. Aufgenommen in Graz mit Roland Rath und Gunther Schuller (Blue Connection) sieht sich das Werk als eine prägnante Funkrock Ansage und Ode an authentische Musik. Man darf auf das erste Album im Herbst 2014 gespannt sein. Erhätlich auf iTunes und Amazon, sowie hörbar auf Spotify.


CD-Cover von Hot Road Jam


zur端ck nach Wien

N

E

V

A

15.-16.

Aufnahmestudio in Oakland

13.-20. SAN FRANCISCO

San Jose

K

A

LI

F

1

O

R

N

IE

D

A

N

N o

WIEN

rd

Santa Maria

-P

11.-13.

az

SANTA BARBARA

if is

101

5.-10. LOS ANGELES

ch e r O ze an

San Diego Tijuana

ME XIK O


27

ZIELE DES PROJEKTES

> Gigs < Konzerte sind der wichtigste Faktor in diesem Projekt, um in der Musik-Szene an der Westküste Amerikas einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen zu können. Mit den aussagekräftigen und energiegeladenen Shows von HOT ROAD JAM werden hier sehr zufriedenstellende Ergebnisse erwartet.

> Studio < Zum Kennenlernen der lokalen Szene ist es aus der Sicht der Band-Mitglieder ein Muss, sich mindestens ein bis zwei Tage in einem hiesigen Studio einzumieten und die örtliche Stimmung in einem oder mehreren Songs festzuhalten. Persönliche Kontakte können hier gefestigt und ausgebaut werden. Zusätzlich wird hiermit ein Grundstein für die Szenen-interne Bekanntheit der Band gesetzt.

> Film < Die kreativ aufgearbeitete Film-Dokumentation, die alle wichtigen Inhalte und Erfahrungen inkludiert, soll einen Einblick in die Band und in die Szene (lokal wie international), sowie auch einen künstlerischen Wert liefern und den Hauptbestandteil einer nachträglichen Präsentation darstellen. Als finalen Akt am Ende des Projekts plant die Band eine Vorstellung des Films in einem Grazer Kino. Kontext, Abläufe und Verantwortungsbereiche befinden sich aktuell noch in der Planungsphase.


ZEIT Der grobe Zeitplan kann, wie unten dargestellt, angenommen werden:

AUG

SEPT

OKT

NOV

DEZ

Ide e npha se

Planung

• • • • • •

• • • • • • • • •

Brainstorming Ideensammlung Machbarkeits-Analyse Kontaktaufbau/Networking Preisrecherchen Proben

Ziele:

> Planungs- Grundgerüst

JAN

FE

Aufbau Kontakte Anwerben von Konzert-Locations Organisation Leihwagen Organisation Unterkunft Visen Organisation Flüge Proben Sponsorensuche Ansuchen

Ziele:

> Abschluss der Organisation zu 80%


29

PLAN B

MAR

APR

MAI

Vo rb e re itun g • • • •

JUNI

Aktion

Visen Anschaffung Werbeartikel Versicherungen Sponsorenpflege

Ziele:

> Abschluss der Organisation zu 95% > Status „Abflugbereit“

JULI

AUG

N a c h ber eitung • Aufarbeitung aller Aufzeichnungen • Schnitt Video • Master Video • Rechtliches • Mixing & Mastering der Tovnstudio Aufnahmen • Sponsorenpflege • Präsentation des Projekts

Ziele:

> Präsentation Video/ Audio > finanzielle Amortisation


D E TA I L P L A N U N G A U Do., 5

Fr., 6

Sa., 7

So., 8

Ankunft in L.A Equipment Mobilit채t Whiskey A Go Go-Gig

Absprache Gigs Probe Promotion

Probe Gig

Musikszene Meetings Interview

Fr., 13

Sa., 14

So., 15

Mo., 16

Studio

Studio Meetings

Fahrt nach San Francisco Sightseeing Probe Prep. Studio Gig Promotion

JUNI


31

F E N T H A LT A M E R I K A Mo., 9

Di., 10

Mi., 11

Do., 12

Probe Gig

Probe Gig

Fahrt nach Santa Barbara Probe Promotion Gig Probe

Di., 17

Mi., 18

Do., 19

Fr., 20

Probe Gigs

Interview Gig

Musikszene Promotion

Resume Abreise

2014 Deine Segel kannst du dir setzen, doch der Kosmos bestimmt die Richtung des Windes. Sgt. Peat, 2013


Nur weil du den Preis der Sache kennst, weißt du noch lange nicht ihren Wert.

Frank McWalsh, 2012

MÄZEN Wer HOT ROAD JAM unterstützt, investiert in eine motivierte Band mit Zukunft und ihr einzigartiges Projekt. 10.000 Kilometer quer über den Erdball

schillern, dazu bedarf es an Ressourcen, die von vier jungen Künstlern nicht eigenständig aufgewandt werden können. Es wird Unterstützung von außen gebraucht, von weltoffenen und interessierten Menschen, die dazu bereit sind, in uns und Kunst und Kultur zu investieren. Dieses Projekt ist voll Mühen, die nicht jeder bereit ist auf sich zu nehmen. HOT ROAD JAM sind nicht jeder. Von 100 österreichischen Bands wollen 100 nach Los Angeles um ihrem Traum einen Schritt näher zu kommen. Von diesen 100 Gruppen denken zehn Bands explizit darüber nach. Vielleicht schaffen es zwei oder drei von diesen zehn Bands überhaupt in ein Flugzeug zu steigen. HOT ROAD JAM ist die Band, die ankommt.


33

Welche Vorteile ergeben sich für Sponsoren? •

Online- Auftritt auf allen Plattformen (Websites, Soziale Netzwerke, etc.)

Nennung in der HOT ROAD JAM Email Signatur während der Projektdauer

Vorort Promotion in Los Angeles, Santa Barbara und San Francisco nach Absprache

Print- Materialien

Banner, Poster u.Ä.

Produktplatzierung im Film

Namentliche Erwähnung im Abspann des Filmes

Mundpropaganda


Power to the groupies - Mit uns hat die Band zwei echte Fans gefunden! The Public Snake Show - Radio Helsinki, 2013


35

K O N TA K T Mail.: Tel.: Web.: Facebook: Soundcloud: YouTube:

b창tard

Layout von b창tard

Fotos von local.media

funk@hotroadjam.com (+43) 660/34 80 757 www.hotroadjam.com www.facebook.com/HotRoadJam www.soundcloud.com/hotroadjam www.youtube.com/user/HotRoadJam


HOT ROAD JAMS‘s Musik spricht für sich allein. Vorausgesetzt, wir geben ihnen eine Chance. The Public Snake Show - Radio Helsinki, 2013


HOT ROAD JAM - Portfolio