__MAIN_TEXT__

Page 1

++ DER SCHNEE++KNOBELSPASS ++ AUSMALBILD ++ LEBKUCHENREZEPT ++

MAG Gratisheft Ausgabe 4/2015

WISSEN MITMACHEN SPASS TIERWELT .. SPORT .. KOHLE&MAUSE

, s e l e i v d n u ! R H E M s e l vie

WOHER

KOMMT EIGENTLICH

DER

SCHNEE? www.kidsmag.de


MITMACHEN

WAFFELN KAKAO SNACK EIS

gelateria

bel Corso EIS CAFE snack bar lounge

Spitalstraße 38 / 97421 Schweinfurt


Inhalt

HO, HO, HO!

Wissen

Woher kommt eigentlich der Schnee? 6 Tom ist krank 22 Das Dorf, in dem der Weihnachtsmann wohnt 12 Die Schneekanone 30 International School 16

Kohle und Mäuse Warum müssen Mama und Papa arbeiten?

Tierwelt Warum sich Eisbären und Pinguine nie treffen

meine Freunde, ich hab auch diesmal wieder spannende Geschichten, knifflige Rätsel und tollen Bastelspaß für Euch! Viel Spaß beim Entdecken und Frohe Weihnachten! Euer Ferdie Ferkel

10 8

Mitmachen

Weihnachtsmarkt Kindertag 5 Lebkuchenmänner Rezept 15 Funny Paper Balls Bastelanleitung 18 Ausmalbild mit Ferdie Ferkel 26 Knobelspaß 14 Familiensonntage 28 Knobelwettbewerb 35

Sport Schneemann Ringewerfen Mein Verein - Kraftclub Schweinfurt e.V.

Verlag und Herausgeber: WORKCAFE Hadergasse 36 97421 Schweinfurt Marketing, Projekt – u. Vertriebsleitung: Tayfun Cenk Michael Morschett Anzeigenleitung: Tayfun Cenk Redaktionsleitung: Tayfun Cenk Michael Morschett Redaktionelle Mitarbeit: Janin Borowski SKD-BKK Quadro Wissenswerkstatt Kommunale Jugendarbeit ISB-Idealverein für Sportkommunikation und Bildung

Layout und grafische Gestaltung: Michael Morschett Janin Borowski Titelbild: Fotolia Bildnachweis: WORKCAFE Fotolia Kontakt: WORKCAFE Telefon: 09721 – 370 777 8 www.kidsmag.de Sonstiges: Erscheinung: vierteljährlich Nächste Ausgabe: März 2016 Distribution: an allen Grundschulen in Schweinfurt und Kinderorientierten Auslagenstellen.

31 32

Immer wenn du dieses Symbol siehst, darfst du selbst ran und knifflige Aufgaben lösen oder ausmalen.

Für den Inhalt der einzelnen Artikel sind die jeweils benannten Autoren verantwortlich. Die Inhalte der Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder. Alle hier bereitgestellten Informationen dienen lediglich Informationszwecken sowie Zwecken der Meinungsbildung. WORKCAFE übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist nur Kindern von 6 bis 12 Jahren, mit Einverständnis der Eltern möglich. Barauszahlung und Rechtsweg sind ausgeschlossen.


TAG RKT KINDER WEIHNACHTSMA AUF DEM

AM MITTWOCH, DEN 09. 12. 2015 Auch in diesem Jahr gibt es am Schweinfurter Weihnachtsmarkt wieder einen großen Kindertag. Dieser findet am Mittwoch, 09.12., von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt.

MÄRCHEN

LUFTBALLONS

ZAUBEREI

An allen Ständen auf dem Markt gibt es Sonderangebote bzw. kleine Geschenke für Kinder. Außerdem wird den ganzen Tag ein attraktives Rahmenprogramm angeboten. Los geht’s um 10.00 Uhr auf der Bühne mit einer Märchenerzählerin. Bis 12.00 Uhr kann man mit kurzen Pausen verschiedenen Märchen lauschen. Ab 11.15 Uhr bis 11.45 Uhr sind Luftballonkünstler auf Stelzen auf dem Markt unterwegs. Jedes Kind erhält einen kunstvoll gestalteten Luftballon, den es dann mit nach Hause nehmen kann. Um 13.30 Uhr zaubern Marcelini & Oskar auf der Bühne für die Kinder. Fast zeitgleich – nämlich ab 13.45 Uhr - basteln wieder die Luftballonkünstler auf Stelzen kleine Kunstwerke für die Kinder.

PUPPENTHEATER Foto/Text: Stadt Schweinfurt/ fotolia

Ab 15.15 Uhr ist dann Puppentheater angesagt. „Krowis Puppenbühne“ führt verschiedene Weihnachtsgeschichten auf. Die Luftballonkünstler auf Stelzen sind dann noch mal ab17.15 Uhr unterwegs. Außerdem verteilt von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr ein Weihnachtsengel Süßigkeiten und Lasse der Elch ist von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr unterwegs.

Mit den wirklich tollen Sonderangeboten der Beschicker können Kinder und ihre Familien einen kostengünstigen und unterhaltsamen Tag auf dem Weihnachtsmarkt verbringen. Im Aktions- und Sozialstand informiert der Gesprächsladen über seine Arbeit und bietet Gespräche im Vorübergehen an. Bereits im Vorfeld der Veranstaltung wurden Schweinfurter Kindergärten und Grundschulen angeschrieben und zu diesem Kindertag eingeladen. Die Kinder, die gemeinsam mit ihren Kindergärten oder Schulen kommen, erhalten von der Sparkasse Schweinfurt einen Gutschein über jeweils 1,00 Euro für den Schweinfurter Weihnachtsmarkt, der an diesem Tag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr eingelöst werden kann.

5


WISSEN

KOMMT EIGENTLICH

DER SCHNEE?

Egal ob Schneeballschlacht, Schlitten fahren oder Schneemann bauen – Schnee finden einfach alle Kinder toll. Doch woher kommt er eigentlich, der Schnee? Und wieso ist er weiß? Wir haben die Antwort!

V iele K ristalle bilden eine Flocke Unsere Erde ist von der Atmosphäre, also einer Art Hülle umgeben. Dort muss es kalt und auch feucht sein, damit es schneien kann. Wasser friert an winzigen Staubteilchen fest und somit entsteht ein Eiskristall. Und warum fängt es irgendwann an zu schneien? Das liegt daran, dass sich Eiskristalle miteinander verbinden. Langsam aber sicher wächst so eine Schneeflocke heran. Wenn sie zu schwer wird, fällt sie als Schnee auf die Erde. Aber sie bleibt nur liegen, wenn es dort auch kalt genug ist. Ist es zu warm, kommt sie als Regentropfen zur Erde. Jede Schneeflocke sieht anders aus, das liegt an den sechseckigen Eiskristallen, die sich immer neu miteinander verbinden.

JE KÄLTER, DESTO WENIGER SCHNEE Wie stark es schneit, hängt von der Temperatur ab, die es draußen gerade hat. Hat es um Null Grad Celsius, sind die Flocken besonders groß. Je kälter es wird, umso weniger schneit es. Das hängt damit zusammen, dass bei großer Kälte wenig Wasser in Gasform vorhanden ist. In extrem kalten Gegenden, wie zum Beispiel der Antarktis, schneit es daher wenig. Dafür bleibt der Schnee sehr lange liegen, da er von der Umgebung ständig gekühlt wird.

6

Foto/Text: workcafe/ fotolia

WOHER


WIESO IST DER SCHNEE WEISS? Eigentlich sind Schneeflocken farblos. Da die winzigen Eiskristalle jedoch das Sonnenlicht reflektieren, erscheinen Schneeflocken für unser Auge weiß.

AUS NEUSCHNEE WIRD ALTSCHNEE Wenn die Schneekristalle als Flocken auf dem Boden angekommen sind, verwandeln sie sich weiter. Wind, Sonnenstrahlen, Temperaturunterschiede und Regen führen dazu, dass aus gefallenem Neuschnee nach und nach körniger Altschnee wird. Er ist also dicker und lässt sich besser formen. Bleibt der Schnee in kalten Regionen länger als ein Jahr liegen, sprechen Fachleute von "Firn". Nach mehreren Jahren verwandelt sich "Firnschnee" in das grünlich oder bläulich schimmernde Gletschereis, welches oft in den kalten Meeren zu finden ist.

FIRNS CHNE E

In der Arktis und der Antarktis, also am Nordpol und am Südpol der Erde liegt immer Schnee. Sie sind ringsrum von großen Eisgebieten umgeben. Hier herrscht das trockenste, windigste und kälteste Klima der Welt. Dort ist es mit durchschnittlich -50 Grad Celsius noch kälter als in unseren Gefriertruhen.

7


TIERWELT

SICH M U R A W ..

EISBAREN & PINGUINE NIE TREFFEN GANZ OBEN UND GANZ UNTE N Die Erde gleicht einer riesengroßen Kugel. Eine gedachte Linie teilt die Erde in eine Nordhalbkugel und eine Südhalbkugel. Diesen Kreis nennt man Äquator. Ganz oben liegt der Nordpol . Das Gebiet um den Nordpol bezeichnet man als Arktis. Der untere Teil - die Antarktis liegt der Arktis gegenüber.

ARKT IS

PINGU INE LEBEN AM SÜDPO L Die Antarktis ist der kälteste Ort der Welt. Die Pinguine leben an diesem schrecklich kalten Südpol. Es gibt wenige Tierarten, die es hier aushalten, aber die Pinguine schaffen das. Menschen können am Südpol nicht überleben. Anders als am Nordpol, an dem sich die Ureinwohner den harten Lebensbedingungen anpassen konnten, ist die Antarktis überwiegend unberührte Natur.

EISBÄ REN LEBEN AM NORDP OL Der Südpol wäre den Eisbären viel zu kalt, deshalb leben sie am wärmeren Nordpol. Aufgrund des wärmeren Klimas leben dort nicht nur Eisbären, sondern auch Robben und Vögel. Wie du siehst haben Pinguine und Eisbären völlig unterschiedliche Lebensräume, deshalb kann man sagen: Pinguine und Eisbären begegnen sich in der Natur garantiert nie!

8

r

o Äquat


FRIER EN PINGU INE NICHT ?

Foto/Text: workcafe/ fotolia

Überleben können die Pinguine in diesem kalten Klima wegen ihrer schützenden Fettschicht. Sie frieren also nicht. Leider sind Pinguine vom Aussterben bedroht und zählen zu den schützenswerten Tierarten der Erde.

TIEFE S MEER Auf den ersten Blick sieht die Arktis, das Gebiet um den Nordpol, wie ein Zwilling der Antarktis aus. Doch beide sind völlig verschieden! Die Arktis ist ein tiefes Meer. Darauf schwimmt eine dicke Eisdecke. Ein Forscher am Nordpol steht also nur auf einer dicken Schicht Packeis, die auf dem Nordpolarmeer schwimmt - ohne „festen Boden" darunter.

ANTA RKTIS

FESTE R BODE N Die Antarktis dagegen ist ein richtiger Kontinent. Das heißt, dass unter dem Eis festes Land ist. Der Südpol ist von einer fast 3000 Meter dicken Eisschicht bedeckt unter der sich Felsen und fester Boden verbergen.

9


KOHLE & MÄUSE

M U R A W

..

N E S S U M

A P A P & A M A M GEHEN? N ARBEITE

1530 Stunden

14 Stunden

10

2 Stunden

Alles, was wir besitzen, muss jemand hergestellt haben. Jemand musste also dafür arbeiten gehen, dass wir es kaufen können. Die Verkäuferinnen im Supermarkt zum Beispiel müssen arbeiten gehen, damit wir bei ihnen einkaufen können.Wenn keiner arbeiten würde, hätten wir nichts zu essen, nichts zum Anziehen, kein Dach über dem Kopf, es gäbe keine Autos, keine Filzstifte, nicht einmal Frühstücksflocken. Und damit unsere Eltern das, was andere durch ihre Arbeit hergestellt haben, sich auch leisten können, müssen die Eltern selbst auch arbeiten und damit Geld verdienen. Bei einer Stunde Arbeit verdienen deine Eltern mindestens 8,50 €. Links siehst du anhand von Beispielen wie viele Stunden sie arbeiten mussten, um etwas zu kaufen. Für einen Kleinwagen beispielsweise müssen deine Eltern ungefähr 1530 Stunden arbeiten. Das sind fast 10 Monate.


KOHLE & MÄUSE

Foto/Text: workcafe/ fotolia

Früher (und in manchen Ländern ist das heute noch so) war sogar Kinderarbeit üblich. Heute gehen Kinder zum Glück in die Schule und erlernen dann einen Beruf. Bis du alt genug bist, dich selbst versorgen kannst und dein eigenes Geld verdienst, müssen deine Eltern für dich aufkommen. Sie müssen also arbeiten, damit du frische Kleidung, einen vollen Magen und ein Dach über dem Kopf hast. Das Geld, das deine Eltern verdienen können sie aber nicht nur für Spielzeug, Autos und Freizeitaktivitäten ausgeben. Monatlich werden Steuern, Miete, Strom und Haushaltskosten, also das, was ihr zum Leben braucht abgezogen. Das was dann am Ende übrig bleibt wird dann gespart, um irgendwann eine große Anschaffung machen zu können.

Für einen Wocheneinkauf einer Familie mit 4 Personen müssen etwa 6 Stunden Arbeit geleistet werden. Ganz schön viel, was deine Eltern da leisten. Unten siehst du ein Beispiel, wie ein monatlicher Ausgabenplan aussehen könnte. Das ist allerdings bei jeder Familie anders. Jetzt kannst du verstehen, dass das Geld, das deine Eltern verdienen nicht nur für Spielzeug und Freizeit genutzt wird, sondern viel mehr dahinter steckt.

BEISP IEL MONAT LICHE R AUSGA BEN Monatlicher Bruttolohn: 3.700€ (Brutto bedeutet ohne Abzüge von Steuern) Versicherungen & Steuer: - 800€ Monatlicher Nettolohn: 2.900€ (Netto bedeutet mit Abzügen von Steuern) Miete & Nahrungsmittel: -2.200€ Kleidung & Sonstiges: - 400€ Verfügbarer Betrag zum Sparen

300€

6 Stunden PRO WOCHE

11


WISSEN

DAS DORF

IN DEM DER

N N A M S T H C WEIHNA WOHNT

Weihnachten hat viel mit alten Traditionen zu tun – und aus diesem Grund wird überall ein bisschen anders gefeiert. Bei uns gehört der Weihnachtsmann mit seinem roten Mantel, dem weißen Rauschebart und einer roten Weihnachtsmütze, sowie Rentierschlitten, eine geschmückte Tanne und hoffentlich auch ein bisschen Schnee zum Weihnachtsfest dazu .

Der Weihnachtsmann wohnt ganz weit im Norden, wo es bitterkalt ist. Genau genommen am Polarkreis in Rovaniemi im Lappland. Er kommt mit seinen Rentieren und Schlitten zu uns Menschen, um uns an Weihnachten zu beschenken. Doch vorher ist einiges an Arbeit zu Leisten. Bereits Monate vor Weihnachten helfen zahlreiche Weihnachtswichtel bei der Produktion der Weihnachtsgeschenke und beantworten die Weihnachtspost von Kindern aus aller Welt! Weil ein Briefkasten für den Weihnachtsmann viel viel zu klein wäre, hat er ein ganzes Weihnachtspostamt, bei dem in den Weihnachtsmonaten täglich hunderte von Weihnachtswünschen eingehen.

12

SO SIEHT EIN ECHT ES RENTI ER AUS!

Foto/Text: workcafe / fotolia

WEIHN ACHT EN BEI UNS


Rovaniemi IN LAPPL AND Rovaniemi ist die offizielle Heimatstadt des Weihnachtsmannes. Der Weihnachtsmann lebt im Weihnachtsdorf, das nur 8,6 km vom Zentrum Rovaniemis entfernt liegt. Rovaniemi hat etwa 36.000 Einwohner – bestimmt haben einige davon den Weihnachtsmann schon mal persönlich gesehen. Belege dafür gibt es aber nicht. Wenn man Glück hat und sie nicht gerade mit dem Weihnachtsschlitten unterwegs sind, kann man dort auch in der freien Natur einen Blick auf die am häufigsten vorkommenden Tiere Lapplands – die Rentiere werfen.

BESTE LLT DER WEIHN ACHT SMANN DIE GESCH ENKE AUCH IM INTER NET? Nein! Der Weihnachtsmann hat seine eigene Werkstatt, in der all die Geschenke hergestellt werden. Das sind aber so viele, dass er das garnicht alles alleine schaffen kann. Deshalb helfen ihm viele freiwillige Wichtel und Helfer. Und weil die Produktion und die Auslieferung mit dem Schlitten so anstrengend sind, freut sich der Weihnachtsmann immer über ein Glas Milch und Kekse, die du ihm vor die Haustüre legst.

KOMM T DER WEIHN ACHT SMANN AUCH ZU KINDE RN IN ANDE REN LÄNDE RN? Der Weihnachtsmann besucht Kinder in allen christlichen Regionen. Allerdings kommt er nur zu den braven Kindern, deshalb solltest du das ganze Jahr über und besonders zu Weihnachten artig sein.

JETZT BIST DU DRAN! Hast du deinen Weihnachtswunschzettel schon abgeschickt oder deinen Eltern gegeben? Jetzt wird es höchste Zeit!

13


MITMACHEN

KNOBELSPASS .. DIE LOSUNGEN FINDEST DU AUF SEITE 30! Foto/Text: workcafe/ fotolia

6 7 8 Lรถsungswort:

14


MITMACHEN

N E H C U LEBK .. MANNCHEN

BACKEN

DU BRAU CHST: Foto/Text: workcafe/ fotolia

250 g flüssigen Honig 100 g Zucker 125 g Butter 500 g Mehl 1 TL Backpulver 1 Packung Lebkuchengewürz 1 EL Kakaopulver 1 Ei

SO WIRD‘S GEMACHT Zuerst mischst du den Honig, Zucker und Butter in einem Topf und kochst es auf. Abkühlen lassen und Mehl, Backpulver, Lebkuchengewürz, Ei und Kakao dazu geben. Mit einem Rührgerät gut durchmischen und den Teig 2 Stunden ruhen lassen. Jetzt kannst du deine Eltern bitten, dir beim Ausrollen zu helfen und stichst Lebkuchenmänner aus dem Teig aus. Die ausgestochenen Lebkuchen legst du auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Jetzt müssen sie ca. 15 Minuten bei 180 Grad in den Ofen. Wenn sie fertig und ausgekühlt sind darfst du nach Herzenslust verzieren.

GUTES GELINGEN!


INTERNATIONAL

L O SCHO MAINFRANKEN

Die International School Mainfranken (ISM) ist eine internationale Schule in der Nähe von Schweinfurt. Derzeit werden über 100 Schüler aus Deutschland und aller Welt von der ersten bis zur zwölften Klasse dort unterrichtet und ermöglichen den Weg bis hin zum internationalen Abitur (IB International Baccalaureate). Der komplette Unterricht findet auf Englisch statt. Neben dem regulären Fach Deutsch kannst du hier auch Spanisch lernen.

Grundschule (Klassen 1 bis 5) Wie du es aus deiner Schule kennst, gibt es auch in der International School einen Lehrplan, welcher nicht nur international ist, sondern sich auch an den Lehrplan der Bayerischen Schulen anlehnt. Der Unterricht ist so aufgebaut, dass ihn Kinder aus aller Welt (6 - 11 Jahre) verstehen. So wird Neugier geweckt, Unabhängigkeit, und der persönliche Einsatz gefördert. Aber auch die sozialen, körperlichen, emotionalen und kulturellen Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes werden gefördert. Auf der International School lernst du mit anderen Kindern umzugehen, die nicht alle aus Deutschland kommen. Auch gesunde Ernährung und viel Bewegung sind dort in den Schulalltag eingebaut. In kleinen Klassen werden sechs Themen in einem Zeitraum von jeweils sechs Wochen behandelt. Das heißt, du erkundest und erforscht keine einzelnen Schulfächer, sondern ausgesuchte Themen. Der Unterricht findet komplett in englischer Sprache statt. Aber keine Angst, wenn du noch kein Englisch kannst, wird es dir hier langsam und mit viel Spaß beigebracht.

SCHULWEG & FERIEN

UNTERRICHT & MITTAGESSEN Die ISM ist eine Ganztagsschule. Das bedeutet du gehst nicht wie gewohnt um 13 Uhr nach Hause, sondern bleibst bis zum Nachmittag in der Schule. Keine Sorge, du musst nicht den ganzen Tag im Klassenzimmer sitzen. Spielerische Übungen und Bewegung gehören zum Unterricht dazu. Schulbeginn ist um 8.30 Uhr und Schulschluss um 15.10 Uhr. Freitags darfst du aber schon um 13.35 in dein Wochenende starten. Auch Gesunde Ernährung ist wichtig, daher gibt es an der ISM täglich ein abwechslungsreiches warmes Mittagessen.

16

Damit deine Eltern dich nicht jeden Tag fahren müssen, hat die ISM drei eigene Buslinien für die Regionen Würzburg, Bad Kissingen und Schweinfurt eingerichtet. Solltest du in den Ferien etwas weiter weg wollen, hat die ISM ihre Ferienzeiten an internationale Gepflogenheiten angepasst. Die Sommerferien weichen somit leicht von den bayrischen Schulferien ab.

International School Mainfranken


SCHULUNIFORM & STIPENDIEN Die ISM ist eine private Schule, welche sich aus Spenden, Zuschüssen und Schulgeld finanziert. Um möglichst vielen Schülern unabhängig von deren finanziellen Möglichkeiten den Besuch der ISM zu ermöglichen, werden Stipendien angeboten. Alle Schüler der ISM tragen während des Unterrichts einheitliche ISM-Schulkleidung, damit es nicht zu Streit und Ausgrenzung kommen kann.

MEDIEN Bereits ab der 2. Klasse lernst du mit dem Computer und dem Internet umzugehen. Lernspiele am PC werden sinnvoll in den Unterricht eingebaut. Alle Klassenräume sind mit modernen Smartboard-Tafeln ausgestattet, aber auch viele Bücher sind in der gut bestückten Schulbibliothek vorhanden.

ISM SUMMERCAMP AKTIVITÄTEN Nach dem Unterricht werden jeden Tag viele Clubs und Aktivitäten, wie Fußball oder ein Chinesischkurs angeboten. Dort kannst du deine Talente weiter entfalten.

International School Mainfranken e.V. Cuspinianstraße 3 97509 Kolitzheim-Unterspießheim Tel. 09723/934250 Web: www.the-ism.de E-Mail: info@the-ism.de

Um deinen Wortschatz in der Englischen Sprache zu erweitern bietet die ISM ein SummerCamp an. Vom 01.08.16 bis 12.08.16 wird dir dort geholfen, aktiv, mit Spaß und Freude die Sprache zu erlernen. Aber auch verschiedene Sportarten, Kunst, Tagesausflüge und viele Überraschungen warten auf dich. Du kannst zwischen einer Woche (270 €) oder zwei Wochen (499 €) wählen. Für Mittagessen und Material ist gesorgt.

Schau doch mal auf unserer Facebook Seite vorbei !


MITMACHEN

R E P A P PAPER- BALLS

MITMACHEN

BALLS

Lustige Paper -Ball -Tiere als Dekoration für die Adventszeit Lustige Paper -Ball -Tiere als Dekoration für die Adventszeit

Person lange Freude.

LUST ZU BAST ELN LUST ZU BAST ELN

Die lustigen Papierfiguren von URSUS in verschiedenen Kinderthemen wecken die Lust, aus mehreren Papierstreifen wundervolle Funny Paper Balls Die lustigen Papierfiguren von URSUS in verschiedenen Kinderthemen zu basteln. Das Bastelset im Design „Christmas Buddies“ enthält Materialien für wecken6die Lust, aus mehreren Papierstreifen wundervolle Funny Paper Balls Funny Paper Balls (Durchmesser 7 cm). In der Packung sind 30 vorgelochte zu basteln. Das Bastelset im Design „Christmas Buddies“ enthält Materialien für Papierstreifen aus 210 g / m² - Papier in 3 verschiedenen Farben enthalten. 6 FunnyZusätzlich Paper Balls (Durchmesser 7 cm). In der Packung sind 30 vorgelochte zu den Papierstreifen erhalten Sie 6 Drähte, diverse Stanzteile und Papierstreifen aus 210Die g / m² - Papier inAnleitung 3 verschiedenen Farben enthalten. 90 Holzperlen. beiliegende zeigt, wie aus den Papierstreifen eine Zusätzlich zu den Papierstreifen erhalten Sie 6 Drähte, diverse Stanzteile formvollendete Kugel in Form einer Weihnachtsfigur entsteht. und 90 Holzperlen. Die beiliegende Anleitung zeigt, wie aus den Papierstreifen eine formvollendete Kugel in Form einer Weihnachtsfigur entsteht.

18

Foto/Text: Quadro / fotolia

Die Paperballs passen super an den Weihnachtsbaum oder Die Paperballs passen super machen einer beschenkten an den Weihnachtsbaum oder Person Freude. machen einerlange beschenkten

Foto/Text: Quadro / fotolia

18

«Paper Balls» – das sind dreidimensionale Deko aussind Papier. Ohne grossen Aufwand «PaperElemente Balls» – das dreidimensionale Deko entstehen aus einfachen Papierstreifen Elemente aus Papier. Ohne grossen Aufwand hübsche Kugeln, ganz nach Belieben mit Perlen und entstehen ausdie einfachen Papierstreifen hübsche Papierblüten verziert werden. Kugeln, die ganz nach Belieben mit Perlen und Papierblüten verziert werden.


MITMACHEN MITMACHEN

SO GEHT ‘S KINDE RLEIC HT SO GEHT ‘S KINDE RLEIC HT Die Bastelei ist denkbar einfach: Vorgefertigte undeinfach: vorgelochte Die Bastelei ist denkbar Papierstreifen werden mit Draht Vorgefertigte und vorgelochte oben und unten zur Kugel Papierstreifen werden mit Draht geformt. Die unten Stabilität die Paperoben und zurerhalten Kugel geformt. Balls durch ein Gerüst aus Die Stabilität erhalten die Paper- auf Drahtein gefädelte Perlen Balls durch Gerüst aus auf im Inneren. Zum Schluss werden das Gesicht Draht gefädelte Perlen im Inneren. und die Füßchen aufgeklebt Zum Schluss werden das Gesicht fertig! und die Füßchen aufgeklebt fertig!

INHAL T DES SETS INHAL T DES SETS

30 farbige Papierstreifen 25 cm x 20 mm (210 g/qm) 30 farbige Papierstreifen 6 Drähte 25 cm x 20 mm (210 g/qm) 90 Holzperlen 6 Drähte diverse Stanzteile aus Papier 90 Holzperlen

diverse Stanzteile aus Papier Dieses und auch viele Setsviele finden Sie bei : Diesesandere und auch QuadrO, andere Sets finden Sie bei : Am Oberen Marienbach 1 QuadrO, 97421Marienbach Schweinfurt1 Am Oberen 97421 Schweinfurt

DAS BASTE LSET DAS ERHÄL ST BASTE LSET DU BEI ERHÄL ST QUADR O DU BEI QUADR O

19

19


MITMACHEN

G N U IT E L N A L E T S A B AL LS SO BA ST EL ST DU DIE FU NN Y PA PE RB

MATE RIAL für einen Funny Paper Ball: - 5 Papierstreifen - Draht - Stanzteile (siehe Anleitung) - Holzperlen (siehe Anleitung)

20

4

3

2

5

Zum Kleben der Stanzteile empfehlen wir eine Heißklebepistole

Foto/Text: Quadro / fotolia

1

- 1 Knreifzange - 1 Spitzzange

DAS BASTE LSET ERHÄL ST DU BEI QUADR O

6

7


Ranzenset Light – Country Flower 4-teiliges Set inklusive Schulranzen, Etui gefüllt, Sportbeutel und Schlamperetui

00 179, €

15 152g,espart!€

• ergonomische Rückenpartie mit weicher Polsterung • Schultergurte in körpergerchter Form • integrierter Brustgurt • reflektierende Elemente für Sicherheit im Dunkeln • stabiler Kunststoffboden zum Schutz vor Schmutz • einhändig bedienbarer Magnetverschluss

15 %

Ranzenset ERGO Light PLUS – Greentrac 4-teiliges Set inklusive Schulranzen, Etui gefüllt, Sportbeutel und Schlamperetui mit Blinkeffekt auf dem Überschlag!! • besonders guter Sitz durch ergonomisch geformtes Rückenpolster und Bauchgurt-Fixierung • hohe Scheuerbeständigkeit, wasser- & schmutzabweisend • Reflektoren garantieren gute Sichtbarkeit • durchdachte Innenaufteilung aus langjähriger Erfahrung • hervorragende Verarbeitung, Qualität made in Germany

PicknickBär

95 199, €

96 16%9g,espart!€ 15

6-teiliges Set inklusive Schulrucksack, Federmäppchen, Schamperetui, Sportbeutel, Heftebox, Kletties Mit niedlicher Begleitung noch besser durch den Schulalltag: Der ergobag pack ist ein raffinierter Begleiter für Schulkinder von der 1.-4. Klasse. Kombiniert das Ergonomiekonzept innovativer Trekking-Rucksäcke mit all dem, was eine Schultasche leisten muss. 00 219, €

QuadrO Schweinfurt, eine Filiale der Dr. Schmitt Büroorganisation GmbH Am Oberen Marienbach 1 | 97421 Schweinfurt | 09721 1712-0

www.facebook.com/MeinQuadrO


WISSEN

TOM IST

KRANK

Helden, Eine Geschichte von den kleinen die in jedem von uns stecken „So ein Pech“, schimpft Tom, „mein kleiner Bruder hat mich angesteckt. Der hustet und niest schon seit Tagen.“ „Oh je, hast du Fieber?“ fragt seine Klassenkameradin Isabell. „Ja“, schnieft Tom ins Telefon, „deshalb muss ich ein paar Tage im Bett bleiben, hat Mami gesagt. Und die Weihnachtsfeier morgen in der Schule verpasse ich.“ „Na ja, da kann man nichts machen“, seufzt Isabell. Sie wünscht ihm noch gute Besserung und legt auf. Tom wickelt sich wieder in seine Bettdecke und ist wütend. Er will nicht krank sein. Wie lange kann das wohl noch dauern? Wozu soll das blöde Fieber gut sein? Und überhaupt: Warum ist er denn eigentlich krank geworden? Während Tom über all diese Fragen nachdenkt und immer grantiger wird, kommt ihm plötzlich ein schrecklicher Gedanke: In drei Tagen ist schon Heiligabend. Was, wenn er dann immer noch im Bett bleiben muss? Tom wünscht sich, dass sein Vater bald nach Hause kommt. Sein Papa ist nämlich Arzt in einem großen Krankenhaus. Der würde ihm bestimmt auf alles eine Antwort geben können, was … – Und plötzlich war Tom eingeschlafen.

Ein Klopfen weckt ihn. Verwirrt schaut Tom sich um, da steckt auch schon sein Vater den Kopf zur Tür herein. „Na, wie geht es unserem kleinen Patienten?“ fragt er mit seiner kräftigen, tiefen Stimme. Tom ist augenblicklich hellwach. „Papa“, ruft er, „kannst Du mir bitte ein paar Fragen beantworten?“ „Na, ich will‘s probieren“, brummt der Vater und kommt ganz ins Zimmer herein. Er setzt sich zu Tom aufs Bett und hebt erwartungsvoll die Augenbrauen. „Also, was möchtest du gerne wissen“, fragt er.

Foto/Text: SKD BKK/ fotolia

22

„Weißt du Papa, ich mache mir gerade so schreckliche Sorgen, dass ich an Weihnachten krank im Bett liegen muss. Dann kann ich gar nicht dabei sein, wenn ihr alle feiert!“ Tom unterdrückt ein Schluchzen. Sein Vater lächelt und nimmt ihn in den Arm. „Das glaube ich nicht“, sagt er. „Weißt du, du hast nur eine einfache Erkältung. Morgen geht es dir schon viel besser und übermorgen kannst du bestimmt wieder aufstehen.“


WISSEN

„Was ist das denn genau, eine Erkältung?“ fragt Tom. „Hm, da haben es ein paar Viren geschafft, an deiner Körper-Polizei vorbeizukommen – und jetzt versucht die angestrengt, die Viren wieder loszuwerden“, erklärt sein Vater. Tom macht ganz erstaunte Augen und sagt: „Körper-Polizei? Davon habe ich noch nie gehört.“ „Dein Blut“, sagt Toms Papa, „besteht aus verschiedenen Teilchen: Die roten Blutkörperchen transportieren den Sauerstoff. Die Blutplättchen verschließen Wunden. Und dann gibt es da noch die weißen Blutkörperchen. Die schützen dich vor Krankheitserregern. Deshalb nenne ich sie jetzt einfach Körper-Polizei. Der wissenschaftliche Name ist Immunsystem.“

„Was sind denn Krankheitserreger?“ fragt Tom. „Das sind vor allem Viren und Bakterien. Sie sind winzig klein, machen aber manchmal ganz schönen Ärger. Sie machen zum Beispiel, dass du Windpocken, Masern, die Grippe oder eben eine Erkältung bekommst.“

AUF DER NÄCHSTEN SEITE GEHT‘S WEITER >

BAKT ERIEN Bakterien sind winzig kleine Lebewesen. Sie sind so klein, dass du sie mit dem bloßen Auge gar nicht sehen kannst. Sie bestehen nur aus einer einzigen Zelle. Trotzdem haben Sie einen eigenen Stoffwechsel. Das bedeutet, dass sie „fressen“ und wachsen können. Und sie können sich auch selbst vermehren, indem sie sich einfach teilen. So kann aus einer Bakterie ganz schnell eine ganze Bakterienkolonie werden. Es gibt viele verschiedene Arten von Bakterien. Manche davon sind für uns Menschen sogar lebenswichtig, wie zum Beispiel die Darmbakterien. Andere aber scheiden Stoffe aus, die für uns giftig und deshalb schädlich sind. Diese Bakterien können uns krank machen.

VIREN Viren sind noch viel viel kleiner als Bakterien. Damit du sie sehen kannst, reicht ein normales Mikroskop nicht aus, sondern du brauchst dafür ein spezielles Elektronenmikroskop. Die Viren sind außerdem gar keine echten Lebewesen. Sie haben nämlich keinen eigenen Stoffwechsel und können sich nicht selbständig bewegen. Und um sich zu vermehren, brauchen sie einen „Wirt“ – also etwas oder jemanden, von dem sie die Lebensenergie stehlen können. Das kann zum Beispiel eine von deinen Körperzellen sein. Das Virus nistet sich in der Wirtszelle ein und tauscht deren „Bauplan“ mit ihrem eigenen aus. So entstehen dann statt normaler Körperzellen lauter neue Viren, die dann wieder andere, gesunde Körperzellen überfallen.

23


WISSEN „Und das Fieber habe ich, weil es bei dem ganzen Kampf so heiß her geht, gell?“ platzt Tom heraus. Sein Vater lacht: „Schlaues Kerlchen! Die Antwort ist fast richtig. Wenn die weißen Blutkörperchen mit den Viren kämpfen, dann setzen sie bestimmte Stoffe frei, die deine Körpertemperatur erhöhen. Die weißen Blutkörperchen kommen nämlich dann so richtig in Fahrt, wenn die Temperatur über 37 ° Celsius liegt. Und manche Viren gehen schon allein wegen der erhöhten Temperatur kaputt, ganz ohne Zutun der Körper-Polizei.“

Tom denkt nach und sagt dann: „Fieber ist also eigentlich etwas Gutes, auch wenn ich mich deswegen gerade so schlapp und müde fühle.“ „Genau“, bestätigt sein Vater, „und wenn du jetzt noch richtig fest und lange schläfst, dann bist du ganz bestimmt übermorgen wieder gesund. Gute Nacht und träum schön!“ Tom kuschelt sich in seine Kissen während der Vater leise hinausgeht. Ganz bestimmt ist er an Weihnachten wieder gesund. Ob er wohl heute Nacht von der tapferen Körper-Polizei träumen wird?

So kannst du deiner Körper-Polizei im Kampf gegen die Viren helfen: Öfter mal die Hände waschen! Damit entfernst du die Bakterien und Viren, die du in der Umgebung „eingesammelt“ hast. Wichtig dabei: Auch zwischen den Fingern ordentlich einseifen und anschließend die Hände gut abtrocknen.

Regelmäßig frische Luft schnappen! Das ist gut für deine Nasenschleimhäute – und die sind das erste Hindernis für alle Krankheitserreger. Die frische Luft stärkt also deine Abwehrkräfte.

In den Müll mit benutzten Taschentüchern! Denn nach dem Nase putzen ist das Taschentuch voller Viren und Bakterien, die deine Körper-Polizei mit dem Nasenschleim erfolgreich „rausgeschmissen“ hat.

Warm anziehen! Wenn du zu dünn angezogen bist, ist dein Körper sehr damit beschäftigt, sich warm zu halten. Er kann sich dann weniger auf die Abwehr von Viren und Bakterien konzentrieren.

Gesund essen und trinken! Damit deine Körper-Polizei fit und stark genug ist für den täglichen Kampf gegen die Krankheitserreger, braucht sie viele Vitamine. Die stecken vor allem in frischem Obst, Säften und Gemüse drin.

24

Foto/Text: SKD BKK/ fotolia

5 Tipps gegen Grippe und Erkältung


FROHE WEIHNACHTEN


Ob an verregneten und kalten Tagen oder bei Sonnenschein, der Pukipark bietet den größtmöglichen Spaßfaktor und willkommene Abwechslung das ganze Jahr über. Viel Vergnügen bereitet für jedes Kinderalter in den hellen Räumlichkeiten neben einer Indoor Kartbahn mit Elektroautos, einem Fußballfeld auch eine Trampolinanlage. Das große Klettergerüst mit Hindernissen, Wellen- und Spiralrutsche lädt zum Toben ein. Motorische Fähigkeiten werden u.a. an einer Kletterwand oder auf der Hüpfburg „Schnappy“ geschult. Weitere Attraktionen sind Tischspiele wie Air Hockey, ein Kicker, ein XXL Kicker für 8 Personen, Catch the light (ein Reaktionsspiel) und Fahrsimulatoren. Für die Kleinsten bis 3 Jahre gibt es einen seperaten Kleinkindbereich mit Bällebad, Lerntafeln, Krabbeltunnel, Bausteinen und vieles weitere. Im gemütlichen Puki Bistro wird für das leibliche Wohl gesorgt. Neben kleineren Menüs (Chicken, Wienerle, Currywurst oder Pizza) stehen auch Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato, Milchkaffee und verschiedene Kuchen, Muffin oder Donuts zur Auswahl. Beim Buchen eines Geburtstagspaketes ist immer das Spielen im Indoorspielplatz, ein gedeckter Geburtstagstisch, 1x Freifahrt für ein Elektroauto, die Pommes-Flatrate und die Apfelschorleoder Wasser-Flatrate dabei. Bequem zusätzlich dazubuchen kann man 4er Chicken oder Wienerle, Slusheis, einen Geburtstagskuchen und weitere Specials, so dass der Kindergeburtstag zu einem unvergesslichen Ereignis wird. Geöffnet ist der Pukipark Mittwoch-Freitag von 14-19 Uhr, sowie Samstag, Sonn- und Feiertag von 10-19 Uhr. In den bayerischen Ferien ist der Pukipark zusätzlich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Ab 17 Uhr gilt immer die Happy Hour mit verbilligtem Eintrittspreis. Sonderöffnungstage für Kindergärten, Schulen und Gruppen ab 20 Personen können auf Anfrage vereinbart werden. -------------------------------------------------------------------Der Eintritt für unter 1-jährige ist FREI. Kinder von 1-2 Jahre 3,90 €, Kinder ab 3 Jahre kosten 6,90 €. Erwachsene kosten 3,90 €. HAPPY-HOUR ab 17 Uhr: Kinder 1-2 Jahre: 2,90 €, Kinder ab 3 Jahre 4,90 €. Erwachsene bezahlten in der Happy Hour 2,90 € Eintritt. Infos unter: www.pukipark.de oder unter www.facebook.com/pukipark2015

Anzeige

WIR BRINGEN KINDER IN BEWEGUNG!

EINEN D ' FEIER

AG T S T R GEBU S! N U I E B


MITMACHEN

DIE FAMILIEN-

SONNTAGE

se

hubert-Stras Sc zan Fr S AU DH EN G IM JU

Ein SpaSS für die ganze Familie! Nicht nur für Kinder ist der Familiensonntag im Jugendhaus Franz-Schubert-Straße 26 ein Riesenspaß. Viele Spiele, Basteleien und jede Menge Action machen Spaß ohne Ende. Mama und Papa können sich währenddessen im Café des Hauses einen Kaffee oder ein Stück Kuchen gönnen. Eintritt kostet immer nur das Theaterstück, wer nur spielen möchte, muss nix zahlen!

13.12. 2015 15.00 Uhr Pantaleon spielt „Michel feiert Weihnachten“ Gustav Gustavson erwartet Besuch zu Weihnachten. Seine Enkel werden kommen und natürlich will er ihnen etwas schenken. Eine Geschichte. Die Geschichte von Michel aus Lönneberga, der an Weihnachten alle Armenhäusler zu sich nach Hause einlädt und sie mit den Vorräten für das große Familienfestessen bewirtet und der die gierige Aufseherin Maduskan in einer Wolfsgrube fängt. Ja, und diese Geschichte will Gustavson seinen Enkeln nicht nur vorlesen, er will sie ihnen richtig vorspielen, als Theater, mit allem Drum und Dran. Jetzt bräuchte er natürlich jemanden, dem er sie probehalber zeigen könnte, ob das auch gut ist, was er sich da alles ausgedacht hat. Wer könnte ihm ein bisschen Zeit schenken und einfach zuschauen? Vielleicht das Publikum? Das wäre prima! Geeignet für Kinder ab 4 Jahren.

10.01 .2016 15.00 Uhr Kinderliedermacher FERRI spielt das „Schnullernasen Konzert“ Schnullernasenmusik ist eine Liedersammlung mit neuen, originellen, witzigen und vor allem spielbaren Liedern für die Kleinsten. Da finden sich Fingerspiele und Klanggestenlieder, Kniereiter und Huckepacklieder, Lieder zur Begrüßung, zum Abschied, zum Geburtstag oder zum Einschlafen, dem Alter angemessene Lieder zur Wahrnehmungsförderung, zu den Zahlen und Farben und natürlich Spiel- und Bewegungslieder. Das Schnullernasen Konzert eignet sich auch schon für Kinder unter 3 Jahren.

28


MITMACHEN

14.02 .2016

15.00 Uhr

Zauberkünstler PERO Bei der Kinderzauberei kommen die Kleinen ganz groß raus! Da kommt garantiert keine Langeweile auf. Denn Pero der Zauberkünstler, verzaubert die Kinder von Anfang an und bindet sie in das magische Geschehen ein. Damit das Publikum den Zauberer auch hautnah erleben kann, finden an diesem Familiensonntag zwei Vorstellungen statt und zwar von 15.00 Uhr – 15.30 Uhr und von 16.00 Uhr – 16.30 Uhr. Es sollten nicht mehr als 60 Personen an einer Vorstellung teilnehmen. Geeignet für Kinder ab 3 Jahren.

13.03 .2016

15.00 Uhr

Lothar Lempp spielt „Mama Muh und der Kletterbaum“ Wer sagt, dass Kühe nicht auf Bäume klettern können?Auch wenn die Krähe behauptet, eine Kuh könne nicht klettern: Mama Muh will hoch hinaus! Ganz nach oben, in die Wipfel der Bäume! Und was Mama Muh will, das gelingt ihr auch! Geeignet für Kinder ab 4 Jahren.

Foto/Text: Stadtjugendamt Schweinfurt/ fotolia

INFOS Eintritt: Kinder 3,00 € Erwachsene 4,00 € Gruppenermäßigung ab 8 Kinder (Anmeldung erforderlich). Geburtstagskinder haben an diesem Tag freien Eintritt

WANN? 14.30 - 18.00 UHR

KART EN & VORA NMEL DUNG Kartenreservierung, Anmeldung von Gruppen sowie Informationen: Reservierte Karten müssen bis spätestens 14.45 Uhr an der Kasse abgeholt werden, ansonsten gehen sie in den Wiederverkauf über. Tel.: (09721) 517870 Fax: (09721) 517871 E-Mail: jugendhaus@schweinfurt.de

29


WISSEN

WINTER AUS DER

Wintersport wird immer beliebter. Jedoch fällt in vielen Skigebieten nicht genug Schnee, um dort den Wintertourismus aufrecht zu halten. Deshalb wird Nachgeholfen. Wisst ihr auch womit? Richtig, mit Schneekanonen.

Wie funktioniert eine Schneekanone ? Auf den ersten Blick sieht eine Schneekanone wie ein riesengroßer Ventilator aus. Jedoch ist das viel mehr. Die Kanone ist an dicke Schläuche und Kabel angeschlossen. Diese transportieren eiskaltes Wasser und Strom zu der Beschneiungsanlage. Auf den Wasserschläuchen ist so viel Druck dass man sie alleine kaum festhalten kann. Am Rand der Schneekanone sind rundherum unterschiedliche Düsen aus Metall.

Wenn die Maschine nun an ist, werden aus den Düsen feine Wassertropfen gesprüht. Ist die Temperatur nun kalt genug, entstehen aus den kleinen Wassertropfen winzige Eiskörnchen. Durch andere Düsen wird Wasser noch feiner zerstäubt – wie Nebel. Diese kleineren Tröpfchen lagern sich dann an die größeren Eisteilchen. So entsteht eine künstliche Schneeflocke, die immer größer wird.

UND WOZU DANN DER PROPELLER?

PROPE LLER

Damit aus dem Wasser nun auch wirklich richtiger Schnee wird, müssen die Eisstücken und Wassertropfen möglichst weit durch die Luft fliegen. Deshalb gibt es den Propeller. Er bläst die Teilchen mit der kalten Luft ein paar Meter weit, bis sie auf den Boden fallen.

ist kunstschnee gut? Eine Schneekanone verbraucht sehr viel Wasser und sehr viel Energie. Allein in Europa gibt es über 3000 Schneekanonen. Die Energie, welche die Schneekanonen verbrauchen, würde reichen um eine Stadt mit 150 000 Einwohnern zu versorgen. Dadurch, dass der Strom so teuer ist, wird auch das Skifahren und der Wintersport immer teurer.

30

Du möchtest mehr erfahren? Schau bei uns vorbei: www.wiwe-sw.de

Martin-Luther-Platz 20 97421 Schweinfurt 09721 474260

Foto/Text:Wissenswerkstatt / fotolia

SCHNEEKANONE


MITMACHEN

SCHNEEMANNRINGWERFEN SO GEHT ‘S: Beschwere die Schachtel mit den Steinen, damit sie nicht mehr umfallen kann. Danach stecke die leere Küchenrolle oben in eine passende Öffnung, so dass sie übersteht, und klebe sie an der Seite mit Klebeband fest. Die ganze Schachtel wird danach mit Zeitungspapier beklebt.

Das benö tigt ihr: - Eine leere Küchenrolle - Eine kleine Schachtel ( in die man die Rolle stecken kann, sodass sie oben übersteht) - Zeitungspapier - Schwarze Farbe, weiße Farbe - Material zum Beschweren ( z.B. Steine) - Klopapier- oder Servietten-Streifen - Kleister , Tesafilm

2. SCHR ITT Beginne nun, aus Zeitungspapier um die Küchenrolle, dort wo sie auf der Schachtel aufliegt, eine Kugel herum zu formen, die möglichst groß wird. Auf diese Kugel setzt du eine kleinere Kugel und schließlich noch einmal eine kleinere. Ein kleines Stück der Rolle wird oben heraus stehen gelassen. Das wird später ein Teil des Zylinders, den der Schneemann trägt.

Foto/Text: ISB/ fotolia

4. SCHR ITT Im letzten Schritt kannst du den Schneemann nach Geschmack und Belieben anmalen und verzieren und auch die Ringe kannst du anmalen. Sobald alles getrocknet und hart geworden ist, kann der Schneemann in einiger Entfernung aufgestellt werden. Ziel ist es nun, die Ringe auf den Schneemann zu werfen. Du und deine Freunde können die gleiche Anzahl an Ringen basteln, sie jeweils in eurer gewünschten Farbe anmalen und es wird ein Wettbewerb gestartet, mit welcher Farbe die meisten Male der Schneemann getroffen wird.

3. SCHR ITT Nun beklebst du alles mit den im Kleister eingetauchten Serviettenstreifen, damit eine weiße Pappmaschee-Schicht entsteht. Das überstehende Stück der Küchenrolle wird immer noch frei gelassen. Während der Schneemann trocknet, formst du aus der übrigen Zeitung Ringe, die groß genug sind, dass sie über den Schneemann passen. Auch die Ringe werden dann mit dem Pappmaschee beklebt.


SPORT

MEIN VEREIN

UND ICH!

„Hallo! Ich heiße Albert Heidar, mein Spitzname ist Ali. Ich bin 10 Jahre alt und trainiere Kickboxen seit 4 Jahren im Verein Kraftwerk Schweinfurt in der Kinder/Jugend Gruppe. Ich komme zwei Mal die Woche zum Training, denn es macht mir sehr viel Spaß und mein Trainer sagt dass ich schon sehr gut geworden bin. Seitdem wir in die neuen Vereinsräume gezogen sind, ist die Kindergruppe riesig geworden und jetzt macht mir das Kickboxen noch mehr Spaß. Unser Training ist immer zweimal in der Woche 1,5 Stunden. Wenn wir richtig gut mitmachen, dann zeigt uns unser Trainer im Anschluss noch super Tricks zur Selbstverteidigung. Das tolle an meinem Verein ist, dass es immer tolle Sachen für Kinder gibt, wie neulich die Halloweenparty für uns: es gab ein Gruseltraining bei dem alle verkleidet waren, dazu tolles Essen und wir durften alle im Verein übernachten. Das war ein Spaß!“

Ich kämpfe auch schon auf Meisterschaften und ich bin sehr stark. Ich hab schon öfters den 1.Platz in meiner Gewichtsklasse gemacht… Okay, auch manchmal nur den 2.Platz, aber das ist ja auch gut. Ich freue mich über jeden Pokal, den ich mit Nachhause nehmen darf. Aber bei uns muss nicht jeder zu Meisterschaften gehen, es gibt viele, die einfach nur so bei uns trainieren.

MEIN TRAINER Mein Trainer heißt Alexander Parchaev. Sein Spitzname ist Alex. Ich finde Ihn sehr nett. Er hat viel Erfahrung in dieser Sportart und kann alles gut erklären. Er spricht sogar zwei Sprachen, russisch und deutsch. Bei meinem Verein ist jeder willkommen. Wir sind eine sehr große Familie.

ZE IG‘ UN S DE INE N VEREIN Seid ihr in einer anderen Sportart oder einem Verein aktiv und wollt beweisen, was für ein Powerteam ihr seid? Dann überzeugt uns mit einer originellen, kreativen Vorstellung und witzigen Bildern. Mit ein wenig Glück erscheint Ihr mit eurem Verein in der nächsten Ausgabe! Sendet uns eine Vorstellung eures Vereins bis zum 13.11.2015 unter redaktion@kidsmag.de


MEIN VEREIN & ICH SPORT

KICKBOXEN

Foto/Text: Kraftclub Schweinfurt e.V. / fotolia

Kickboxen (auch Kickboxing) ist eine Kampfsportart, bei der das Schlagen mit Füßen und Händen wie bei den Kampfsportarten (Karate oder Taekwondo) mit gewöhnlichem Boxen verbunden wird. Kickboxen ist eine sehr dynamische Kampfsportart, bei der ich Fitness, Beweglichkeit und Reaktionsvermögen gleichermaßen trainiere. Das Training ist eine optimale Mischung aus Ausdauer-, Kraft- und Koordinationstraining.

DER VEREIN Ansprechpartner für Kickboxen beim Kraftwerk Schweinfurt e.V. – ist Alexander Parchaev. Er leitet die Abteilung Kickboxen im Verein und ist gleichzeitig Trainer der Kinder/ Jugend und auch der Erwachsenen. Neben Kickboxen wird beim Kraftwerk Schweinfurt e.V. noch Boxen, Koordinationstraining für die ganz Kleinen und sogar Frauenkickboxen angeboten.

TRAININGSZEITEN KRAFTCLUB SCHWEINFURT e.V. Johann-Georg-Gademann-Str. 9 97424 Schweinfurt Ansprechpartner für Kickboxen: Alexander Parchaev Telefon: 017678913969 E-Mail: kraftwerk-sw@web.de Facebook: Kraftwerk Schweinfurt e.V.

Kickboxen Kinder Dienstag, Donnerstag ab 17:30 Uhr – 19:00 Uhr Kickboxen Jugend Montag, Mittwoch ab 17:30 Uhr -19:00 Uhr

Das Projekt „Vereint in Bewegung“ in Schweinfurt wird im Auftrag der Stadt Schweinfurt durchgeführt und hat zum Ziel, Kinder und Jugendliche dabei zu unterstützen, passende Sportvereinsangebote in Schweinfurt zu Friedrichstraße / Schweinfurt 09721 6754444 finden. In der Rubrik „Mein Verein und1Ich“ stellen wir/ Dir Möglichkeiten vor, wo Du in der Stadt mit viel Spaß Sport in Vereinen treiben kannst. Ansprechpartner und Informationen zum Projekt findest Du im Internet unter http://vib.isb-online.org.

33


MITMACHEN

.. HERZLICHEN GLUCKWUNSCH

KATEGORIE 1:

KATEGORIE 2:

Wir haben zahlreiche tolle Kunstwerke von Euch erhalten. Leider ist es nicht möglich all die schönen Bilder abzudrucken. Unsere Jury hat die kreativsten Regenwälder ausgewählt. Gewonnen haben Isabelle Ivanov (9) aus Schweinfurt und Vialina Popa (10) aus Grafenrheinfeld Auch du möchtest einen unserer tollen Preise abstauben? Dann nimm beim Wettbewerb auf der folgenden Seite teil. Wir wünschen den Künstlern, Vanessa und Anna-Maria viel Spaß mit dem Gewinn und weiterhin viel Spaß beim Malen und Zeichnen.

KNOBEL.. SPASS LOSUNGEN

VON SEITE 14

.. LOSUNGswort:

FESTSAAL

34

Foto/Text: workcafe , Vialina, Isabelle/ fotolia

AN DIE BEIDEN GEWINNERINNEN DER 3. AUSGABE


MITMACHEN

WINTER -

KNOBELWETTBEWERB

B WINTER - KNOBELWETTBEWER

..

LOSUNGSWORT

Diesmal wird nicht gemalt, sondern geknobelt! Hier findest du 5 Fragen, die du beantworten musst. In jeder Antwort ist ein Buchstabe markiert, den du der Reihe nach in die Lösungskästchen setzt. Hast du alle Fragen richtig beantwortet, dann erhälst du ein Lösungswort. Die Fragen kannst du nur beantworten, wenn du dir das Magazin vorher ganz genau angeguckt hast!

1. Wie heißt der vorgestellte Verein der Rubrik „Mein Verein und Ich“ ?

_________ 2. Wie nennt man das Geld, das monatlich für Miete, Lebensmittel & Freizeit abgeht?

________ _______

3. Auf welchem Teil der Erde leben Robben?

4. Wie nennen Fachleute den Schnee, der über ein Jahr liegen bleibt?

____

5. Wie nennt man die kleinen Lebewesen, die uns krank machen?

_________

Trage die Lösungsbuchstaben in die Lösungskästchen ein und schicke uns deinen Lösungszettel und das ausgefüllte Kontaktformular zu. Unter allen Teilnehmern mit richtigem Lösungswort verlosen wir eine tolle Weihnachtsüberraschung, die natürlich noch nicht verraten wird!

LÖSEN, einsenden und gewinnen!

Schickt uns euer Lösungswort und das vollständig von den Erziehungsberechtigten ausgefüllte Formular bis zum 29. Januar 2016 an: workcafe Hadergasse 36 97421 Schweinfurt Stichwort: Winter-Knobelwettbewerb Künstler/-in: Alter: Erziehungsberechtigte/r: Straße/ Hausnummer: Plz/Ort: Telefon: Email: Unterschrift der Eltern:

Nach Bekanntgabe der Gewinner, werden wir Sie per E-mail oder telefonisch kontaktieren und Ihnen den Gewinn zuschicken. Mit der Abgabe willigen Sie die Veröffentlichung des Kunstwerks in unserem Magazin ein. Bitte füllen Sie ALLE angezeigten Lücken aus.

35


Familien-Sonntage im us haus ndha gend Juge im Ju

Familiensonntag, 13.12.2015 Pantaleon spielt „Michel feiert Weihnachten“ Geeignet für Kinder ab 4 Jahren

Familiensonntag, 10.01.2016 Kinderliedermacher FERRI spielt „Schnullernasen Konzert“ Das Schnullernasen Konzert eignet sich auch schon für Kinder unter 3 Jahren

Familiensonntag, 14.02.2016 Zauberkünstler Pero Geeignet für Kinder ab 3 Jahren

Familiensonntag, 13.03.2016 Lothar Lempp spielt „Mama Muh und der Kletterbaum“ Geeignet für Kinder ab 4 Jahren

Profile for Michael  Morschett

Kids-MAG: Kindermagazin Schweinfurt #4  

Kids-MAG Ausgabe #4 Dezember 2015 WerdeFan: facebook.com/kidsmagsw Copyright: WORKCAFE 2012-2015

Kids-MAG: Kindermagazin Schweinfurt #4  

Kids-MAG Ausgabe #4 Dezember 2015 WerdeFan: facebook.com/kidsmagsw Copyright: WORKCAFE 2012-2015

Profile for g-mag
Advertisement