Issuu on Google+

asdf

Sonntag, 27.09.2009

FV Marbach - FC Weiler

Haselnußstadion Marbach

DROPKICK

17. Jahrgang ■ Nummer 03 ■ Saison 2009/2010

Kreisliga B Schwarzwald Staffel I ■ Kreisliga B Schwarzwald Staffel VII

FV Marbach II - FC Weiler II Spielbeginn FVM I: 15:00 Uhr | FVM II: 13:15 Uhr

Titelbild: Markus Sandler

FV 1925 ■Marbach e.V.

Offenburger Str. 15 78048 Villingen-Schwenningen ■ Konto 25 610 ■ Sparkasse Schwarzwald-Baar ■ BLZ 694 500 65 ■ Telefon Vereinsheim 0 77 21 / 68 20 16 4

w w w.f v-marbach.de


HALLO LIEBE FUßBALLFREUNDE

D

ie Belastung für die beiden Herrenmannschaften reißt zu Saisonbeginn nicht ab. Erneut kommt es zu jeweils drei Partien, welche beide Mannschaften innerhalb einer Woche austragen werden. Umso erfreulicher ist der Saisonstart einzuschätzen. Mit dreizehn Zählern rangiert der FV Marbach punktgleich mit dem FC Peterzell und dem SV Obereschach an der Tabellenspitze. Siege im Pokalwettbewerb und der Liga ließen zuletzt aufhorchen. So kann es gerne weitergehen. Am Wochenende begrüßen wir die beiden Mannschaften des FC Weiler in Marbach. Um weiter vorne mitmischen zu können ist jeweils ein Sieg nötig. Dabei sollten sich die Spieler der Reservemannschaft besonders ins Zeug legen. Mit einem 12:1-Kantersieg in Weiler gegen die Zweite Mannschaft aus Vöhrenbach, stellten die Gäste am vergangenen Wochenende ihre Offensivqualitäten eindrucksvoll unter Beweis.

reich. Sowohl die Mädchen- als auch die Jungenmannschaft startete mit einem 7:0-Sieg in die Spielzeit 2009/2010. Neben den zahlreichen sportlichen Herausforderungen, die auf uns zu kommen, steht auch wieder ein gesellschaftlicher ins Haus. Am 11.Oktober ist wieder Zeit für das Schlachtfest. In der Marbacher Turnhalle wird ab 11:00 Uhr vieles Geboten und selbstverständlich wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt werden. Die Organisation übernimmt der Förderverein des FV Marbach. Wie gewohnt wollen wir hier auch die Gelgenheit nutzen zum fairen Umgang auf dem Sportplatz aufzurufen. Wir begrüßen insbesondere den Unparteiischen Moritz Böcher. Euer Dropkick

Auch im Jugendbereich läuft der Spielbetrieb nun wieder. Besonders gut aus den sprichwörtlichen Startlöchern sind dabei die Spielerinnen und Spieler aus dem D-AltersbeDropKick • Ausgabe 03 • 2009/10

3


AKTIVE 20.09.2009|Von:Alfred Lehmann

SpFr Schönenbach - FV Marbach 0:3(0:1) Tore: 0:1 (35.) Adrian Kopp; 0:2 (65.) Armend Zymi; 0:3 (79.) Namik Ates; Aufstellung: Adrian Sunderer, Andreas Biedermann, Jörg Bendel, Adrian Kopp, Yilmaz Karademir (ab 70. Simon Albrecht), Fabian Förderer, Armend Zymi (ab 82. Dominik Mayer), Mark Brusche (ab 86. Philipp Berger), Namik Ates, Marcel Schuller Bei den Sportfreunden Schönenbach hatte man den nächsten Gegner mit Hartplatz. Die Gastgeber sind als Absteiger noch nicht so richtig in Tritt gekommen. Doch Vorsicht ist bei diesem Gegner auf heimischem Platz immer angebracht. Der FV hatte an diesem Spieltag durch Urlaub und Verletzungen einige Spieler zu ersetzen. So musste Oldtimer Jörg Bendel auf den Libero Posten rücken. Unsere Elf began aber sehr selbstsicher und ließ den Gastgeber nicht in das Spiel kommen. Man konnte selbst das Spiel machen, war meist in Ballbesitz, und so ließen die ersten Möglichkeiten auch nicht lange auf sich warten. Doch noch konnte keine dieser Chancen genutzt werden. Marbach konnte im Laufe der ersten Halbzeit den Druck weiter erhöhen, und nach einigen weiteren Möglich-

DropKick • Ausgabe 03 • 2009/10

keiten konnte der aufgerückte Adrian Kopp im Nachschuss das verdienten 0:1 erzielen. Mit dieser Führung ging es in die Pause. Nach der Pause dasselbe Spiel, die Marbacher blieben spielbestimmend, die Schönenbacher konnten sich nur streckenweise frei machen und selbst nach Vorne spielen. Doch wie es so ist, wenn im Sturm Möglichkeiten vertan werden, und man führt nur 0:1 ist immer der Ausgleich nahe. Dies konnten wir mit etwas Glück in wenigen Situationen vermeiden. Als Toräger Armend Zymi in der 65. Minute von der linken Seite her das 0:2 erzielte, war man auf der Siegesstrasse. Und als nach einem Getümmel im Fünfmeterraum der Schönenbacher das 0:3 fiel, war der Sack zu und der FV Marbach hatte drei wichtige Zähler. 20.09.2009 | Von:Alfred Lehmann

SpFr Schönenbach II - FV Marbach II 1:1(0:0) Tore: 0:1 (55.) Dominik Mayer; 1:1 (80.); Aufstellung: Tim Spengler; Michael Ettwein, Sorak Radovan, Alexander Blessing, Andreas Bruch, Markus Sandler, Stefan Held, Michael Kessler, Steffen Hoffmann, André Arnolin, Dominik Mayer

5


AKTIVE Die Zweite des FV musste in diesem Spiel einige Spieler der vorigen Spiele ersetzen. So begann zunächst auch ein sehr verhaltenes Spiel, und trotzdem hatte unsere Elf zunächst mehr Möglichkeiten. Man spielte oft bis an Strafraum, der Abschluss fehlte jedoch. Auch erarbeitete man sich über lange Bälle gute Möglichkeiten, die leider nicht genutzt wurden. Da auch die Schönenbacher nicht viel taten oder konnten blieb es mit einem schwachen Spiel bis zur Pause bei der Nullnummer. Auch nach der Pause war der FV zunächst wieder im Angriff. Das Mittelfeld wurde meist mit langen Bällen überspielt. Es gab aber immer wieder auf beiden Seiten häufige Ballverluste, so dass kein gutes Spiel zustande kam. Unser Stürmer Dominik Mayer zog in der 55. Minute Richtung Tor und erzielte das erlösende 0:1. Dies gab der Mannschaft leider keine Sicherheit, man machte durch unnötige Ballverluste den Gegner stärker, und eine schwache Schönenbacher Elf drängte nun plötzlich auf den Ausgleich. Dieser gelang auch in der 80. Minute mit einem sehenswerten Schuss. Es blieb bei dem für uns unnötigen Unentschieden, was sich die Schönenbacher aber aufgrund der letzten 30. Minuten verdienten. Insgesamt aber ein sehr schwaches Spiel.

6

16.09.2009 | Von:Alfred Lehmann

FV Marbach - FC Schönwald 3:1(1:1) Tore: 0:1 (14.); 1:1 (25.) Namik Ates; 2:1 (60./Foulelfmeter) Namik Ates; 3:1 (80.) Namik Ates; Aufstellung: Adrian Sunderer; Andreas Biedermann, Christian Feil, Adrian Kopp, Yilmaz Karademir (ab 65. Alexander Blessing), Fabian Förderer, Armend Zymi (ab 55. Sascha Michala), Mark Brusche (ab 80. Simon Albrecht), Namik Ates, Marcel Schuller Mit dem FC Schönwald kam der momentane Tabellenführer nach Marbach, außerdem der bisher torreichste Sturm der Liga. Der FV hatte zunächst auch alle Hände voll zu tun, sich den Angriffen der Schönwälder zu wehren. Leider war es bereits in der 14. Minute soweit, und die Gäste erzielten das 0:1. Der FV versuchte nun das Spiel zu machen, auf dem Hartplatz wurden die Bälle jedoch immer wieder hoch genommen, die Pässe waren wieder zu ungenau und die technischen Probleme waren nicht zu übersehen.Der Druck der Marbacher wurde jedoch stärker, und Stürmer Namik Ates gelang in der 25. Minute der wichtige Ausgleich. Vor der Pause kamen beide Mannschaften nicht mehr zu großen Möglichkeiten. Ausgabe 03 • 2009/10 • DropKick


AKTIVE

Nach der Pause war Marbach wieder agiler und kämpfte energischer. Der eingewechselte Sascha Michala erkämpfte mit großem Einsatz an der Mittellinie den Ball, mit schnellem Antritt zog er in den Strafraum, wurde gefoult, und der Schiri pfiff den Elfmeter. Der an diesem Tag gut aufgelegte Namik Ates legte sich den Ball zurecht un verwandelte zum 2:1. Die Schönwälder wurden nun offensiver scheiterten jedoch meist an der von Christian Feil gut organisierten Abwehr. Nach

DropKick • Ausgabe 03 • 2009/10

einem schönen Konter konnte Namik Ates mit sehr schönem Schuss das 3:1 erzielen. Der FC Schönwald stemmte sich gegen die drohende Niederlage, konnte aber gegen eine gut kämpfende FV Truppe kein Treffer mehr erzielen. Nach der Niederlage in Obereschach ein für die Moral und abelle sehr wichtiger Sieg.

7


AKTIVE 17.09.2009 | Von:Alfred Lehmann

FV Marbach II - FC Schönwald II 3:1(1:1) Tore: 1:0 (10.) Sascha Michala; 1:1 (20.); 2:1 (55.) Hans-Jörg Boekle; 3:1 (75.) Hans-Jörg Boekle; Aufstellung: Tim Spengler; Michael Ettwein, Michael Fischer, Alexander Blessing, Simon Albrecht, Andre Wessolowski, Stefan Held, Sascha Michala (ab 60. Michael Kessler), Hans-Jörg Boekle, André Arnolin Am Donnerstagabend traf die Zweite auf die Zweite des FC Schönwald. Leider msste die Zweite aus Gründen von Verletzungen, Arbeit wieder umgebaut werden. Man begann aber mit einer starken Aufstellung und konnte den Gegner zu Beginn öfters überraschen. Nach fünf Minuten hätte man 2:0 führen müssen, leider wurden die hochkarätigen Chancen vergeben. Nach zehn Minuten war es endlich soweit, nach schöner Freistoßvorlage von André Arnolin köpfte Sascha Michala zum Führungstreffer ein. Irgenwie kam die Mannschaft dann plötzlich außer Tritt und man fing sich unnötigerweise nach 20. Minuten den Ausgleich ein. Man versuchte wieder das Spiel an sich zu reißen, was teilweise gelang, aber immer wieder durch Einzelaktionen, die von Schönwald mit Härte gebremst wurden. Andre

8

Arnolin erzielte zwar in der 1. Halbzeit noch ein Tor, dies wurde aber vom Schiri nicht gegeben, da der Ball durch ein Loch in unserem Tornetz ging, und für den Schirir nicht ersichtlich war. Hans-Jörg Boekle war es vorbehalten mit zwei Treffern den Sieg des FV sicherzustellen. Dieses Spiel hätten wir früher entscheiden müsssen, vor Allem war die Hektik um die Spielbälle (zu wenig Luft, das nichtgegebene Tor) unnötig. Die Mannschaft ist nun auch gut im Rennen, hoffentlich muss nicht so oft die einzelenen Positionen verändert werden.

13.09.2009 | Von:Alfred Lehmann

SV Obereschach - FV Marbach 1:0(1:0) Tor: 1:0 (18.); Aufstellung: Adrian Sunderer; Andreas Biedermann (ab 70. HansJörg Boekle), Christian Feil, Philipp Berger, Adrian Kopp, Yilmaz Karademir (ab 55. Sascha Michala), Fabian Förderer, Armend Zymi, Mark Brusche, Namik Ates (ab 75. Markus Lehmann), Marcel Schuller In Obereschach wartete der letzjährige Vizemeister auf den FV Marbach. Die Obereschacher sind auch dieses Jahr Ausgabe 03 • 2009/10 • DropKick


Lager: VS-Marbach BĂźro: Altstadtstr. 6, Villingen Tel. 07721/32029 Fax 07721/8787533

Natursteinarbeiten Balkon, Terassensanierung Flexibler Reparaturdienst

Fliesenarbeiten Belaggestaltung Treppenbau innen und auĂ&#x;en


AKTIVE ein heißer Favorit auf den Titel. Der FV wurde auch gleich zu Beginn des Spiels unter Druck gesetzt. Die Obereschacher setzten auf Ihre gefährlichen Sturmspitzen, und setzten diese immer wieder mit langen Bälle in Szene. Unsere Hintermannschaft brauchte einige Zeit um sich auf dieses Spiel einzustellen. Wir standen zunächst meist zu weit von unseren Gegenspielern weg. Dies bot dem SV Obereschach immer wieder gefährliche Möglichkeiten. Eine solche wurde in der 18. Minute mit einem Sonntagsschuss eines Obereschachers Stürmers ausgenutzt, und wir waren wieder einmal 1:0 im Rückstand. In den bisherigen Spielen bewies die FV Elf nach Rückstand ja Moral und konnte die Spiele umbiegen. Man spielte auch jetzt nach dem Rückstand gefälliger nach Vorne, richtige klare Torchancen boten sich uns jedoch nicht an. So ging es mit dem Rückstand in die Pause. Nach der Pause spielte man noch druckvoller nach Vorne, die Obereschacher wurden teilweise in der eigenen Hälfte eingeschnürt. Leider war unser Spiel zu durchsichtig. Auch wurden im Spielaufbau einfach zu viele ungenaue Pässe gespielt. Der Einsatz und der Kampf stimmte, leider jedoch nicht die spielerischen Mittel. Der SV Obereschach wurde seiner Favoritenrolle auch nicht gerecht, und verlegte sich meist auf Konter mit langen

10

Bällen. Aber auch der Gegner konnte keine richtige Torchance mehr herausarbeiten. So blieb es bei dem nach der frühen Führung etwas glücklichen Sieg der Gastgeber, die an diesem Tag keinesfalls unschlagbar waren.

13.09.2009 | Von:Alfred Lehmann

SV Obereschach II - FV Marbach II 0:4(0:2) Tore: 0:1 (20.) Sascha Michala; 0:2 (40.) Dominik Mayer; 0:3 (60.) Andre Wessolowski; 0:4 (80.) André Arnolin; Aufstellung: Tim Spengler; Markus Sandler, Alexander Blessing, Philipp Berger, Andre Wessolowski, Frank Engelke (ab 25. Stefan Held), Sascha Michala (ab 46. Michael Ettwein), Christoph Clemens, Dominik Mayer (ab 65. André Arnolin), Simon Albrecht Unsere 2. Mannschaft hatte in den letzten Spielen kleine Personalprobleme, die an diesem Tag durch die Rückkehr einiger Urlauber behoben waren. So konnten wir mit einer recht jungen Truppe dieses Spiel beginnen. Man war zu Begin im Mittelfeld etwas überlegen, was sich aber im Laufe des Spiels ändern sollte. Michala Sascha erzielte nach 20 Minuten nach einem Solo das 0:1. Überraschend wurde Ausgabe 03 • 2009/10 • DropKick


Mit uns schießen Sie kein Eigentor! Qualität zählt beim Kauf oder Verkauf Ihrer Immobilie. Wir sind für den Großraum VS Ihr kompetenter Partner!

Schwenningen Tel. 07720 – 3 15 11 Villingen

Tel. 07721 – 507 207


AKTIVE / E-JUGEND jetzt aber der Gatgeber stärker, übernahm das Mittelfeld und hatte gute Chancen. Mayer Dominik gelang mit schönem Schuss in der 35. Minute das 0:2. Nun wurde das Spiel der Obereschacher doch etwas nervöser. Ach der Pause besann sich auch der FV seiner spielerischen Mittel und der Ball lief wieder schön durch die Reihen. Andre Wessolowski erzielte nach 60. Minuten das 0:3 von der rechten Seite. Der eingewechselte André Arnolin erhöhte in der 80. Minute auf das Endergebnis zum 0:4 Ein verdienter Auswärtssieg unserer Zweiten, der allerding etwas zu hoch ausfiel, da unser Gegner auch guten Chancen und Spielanteile hatte. Zudem ein sehr faires Spiel beider Mannschaften.

DropKick • Ausgabe 03 • 2009/10

20.09.2009 | Von: Naim Kavuz

FC Mönchweiler - FV Marbach 6:0 ( 3:0 ) Aufstellung: Marcel Hirt, Nicolai Buchholz, Niklas Bendel, Benjamin Baur, Jonathan Kalmbach, Samuel Kürner, Leon Nirwing, Nico Effinger, Maurice Petschovsky Neue Saison, neue Gruppe, neue Gegner....... Beim ersten Spiel der neuen Saison waren wir zu Gast beim FC Mönchweiler. Für dieses Spiel hatten wir uns viel vorgenommen, jedoch war der Gegner unerwartet stark. Unsere Jungs haben versucht ihr Bestes zu geben, jedoch merkte man ihnen die Aufregung des ersten Punktspieles an. In der ersten Halbzeit kassierten wir wegen einiger Stellungsfehler gleich drei Tore. Marcel verhinderte im Tor weitere Tore. Zu Beginn der 2. Halbzeit begannen die Jungs besser zu spielen, jedoch merkte man, dass es noch viele Trainingseinheiten benötigt, um dagegen halten zu können. Der FC Mönchweiler erzielte noch drei weitere, verdiente Tore. Am Schluss blieb uns nur noch übrig, dem FC Mönchweiler zu gratulieren. Trotz der Niederlage bedanke ich mich bei meinen Jungs.

13


D-JUGEND 19.09.2009 | Von:Inge Gleiche

FV Marbach-SV Titisee 7:0(3:0) Tore: 1:0 Petschovsky Manuel (8.), 2:0 Ens Alexander (22.), 3:0 Ehmann Florian (30.), 4:0 Porsch Benjamin (43.), 5:0 Gleiche Tobias (46.), 6:0 Porsch Benjamin (51.), 7:0 Ehmann Florian (55.)

An diesem Samstag fand das erste Punktespiel statt. Wir spielten gegen einen Gegner, den wir nicht kannten. Gleich zum Spielbeginn zeigten unsere Jungs mit guten Spielzügen und großem Kampfgeist, dass sie dieses Spiel gewinnen wollten. In der 8. Min. fiel dann auch das erste Tor für uns. Jetzt lief das Spiel immer besser. Der SV Titisee hatte keine großen Möglichkeiten bis zu unserem Strafraum vorzudringen. Zum Ende der ersten Halbzeit stand es dann verdient 3:0.

Aufstellung: Adamczyk Robin, Adamczyk Christofer, Nirwing Marvin, Porsch Benjamin, Schwarz Marven, Weber Niklas, Gleiche Tobias, Ehmann Florian, Peschovsky Manuel, Nowak Die zweite Halbzeit wurde angepfiffen Tim, Mucha Lukas, Ens Alexander

DropKick • Ausgabe 03 • 2009/10

15


D-JUGEND / AH und unsere Mannschaft bewies erneut ihre Überlegenheit. Nach einigen erfolglosen Angriffen auf das gegnerische Tor erzielten wir in der 43. Min. das 4:0. In kurzen Zeitabständen folgten die drei weiteren Tore zum Endstand von 7:0.

15.09.2009 | Von:Matthias Konegen

AH-Termine im Herbst: 23.-25.Oktober Hüttenwochenende auf „Gut Kech“ am Schluchsee. Bitte bei Matthias Konegen anmelden. Anmeldeschluss ist der 18.10.2009.

Trainer und Zuschauer des FV Marbach waren vom guten und erfolgrei- 10.November Brauerreibesichtigung bei Fürstenberg chen Spielverlauf erfreut. in Donaueschingen. Bitte bei Matthias Konegen anmelden.

16

Ausgabe 03 • 2009/10 • DropKick


SCHLACHTFEST

DropKick • Ausgabe 03 • 2009/10

17


FV MARBACH

Stehend von links nach rechts: Reinhard Neumann (Trainer), Patrick Berger, Hansjörg Boekle, Namik Ates, Markus Lehmann, Fabian Förderer, Sascha Michala, Christian Feil, Michael Stegmann (Spielausschuß). Kniend von links nach rechts: Armend Zymi, Marcel Schuller, Yilmaz Karademir, Adrian Sunderer, Andreas Biedermann, Adrian Kopp, Marc Brusche.

Ausgabe 03 • 2009/10 • DropKick

18


Datum

Heim

Gast

Ergebnis

23.08.2009 FV Marbach

FC Gütenbach

3:1

29.08.2009 FV/DJK St.Georgen

FV Marbach

1:1

06.09.2009 FV Marbach

FC Fischbach

4:2

13.09.2009 SV Obereschach

FV Marbach

1:0

16.09.2009 FV Marbach

FC Schönwald

3:1

20.09.2009 SpFr. Schönenbach

FV Marbach

0:3

27.09.2009 FV Marbach

FC Weiler

:

30.09.2009 FC Weilersbach

FV Marbach

:

04.10.2009 FC Schwarzwald 06

FV Marbach

:

10.10.2009 FV Marbach

FC Neuhausen

:

25.10.2009 FV Marbach

FC Vöhrenbach

:

01.11.2009 FV Marbach

FC Peterzell

:

04.11.2009 FC Mönchweilser

FV Marbach

:

15.11.2009 FC Gütenbach

FV Marbach

:

22.11.2009 FV Marbach

FV/DJK St.Georgen

:

29.11.2009 FC Fischbach

FV Marbach

:

Gast

Ergebnis

Datum

Heim

23.08.2009 FV Marbach II

FC Gütenbach II

1:2

29.08.2009 FV/DJK St.Georgen II

FV Marbach II

0:4

06.09.2009 FV Marbach II

FC Fischbach II

0:2

13.09.2009 SV Obereschach II

FV Marbach II

0:4

17.09.2009 FV Marbach II

FC Schönwald II

3:1

20.09.2009 SpFr. Schönenbach II

FV Marbach II

1:1

27.09.2009 FV Marbach II

FC Weiler II

:

10.10.2009 FV Marbach II

FC Neuhausen II

:

15.10.2009 FC Weilersbach II

FV Marbach II

:

25.10.2009 FV Marbach II

FC Vöhrenbach II

:

01.11.2009 FV Marbach II

FC Peterzell II

:

05.11.2009 FC Mönchweiler II

FV Marbach II

:

15.11.2009 FC Gütenbach II

FV Marbach II

:

22.11.2009 FV Marbach II

FV/DJK St.Georgen II

:

29.11.2009 FC Fischbach II

FV Marbach II


TABELLE/ERGEBNISSE FVM I Mannschaft

S

G

U

V

Tore

Pkt

1.

FC Peterzell

5

4

1

0

18 : 5

13

2.

SV Obereschach

6

4

1

1

16 : 6

13

3.

FV Marbach

6

4

1

1

14 : 6

13

4.

FC Vöhrenbach

6

4

0

2

11 : 15

12

5.

FC Weilersbach

5

3

2

0

11 : 8

11

6.

FC Schönwald

6

3

1

2

20 : 9

10

7.

FC Gütenbach

6

3

0

3

12 : 10

9

8.

FC Fischbach

6

2

2

2

16 : 14

8

9.

FV/DJK St.Georgen

6

1

2

3

5 : 12

5

10. SpFr Schönenbach

5

1

1

3

3 : 8

4

11. FC Weiler

6

1

1

4

7 : 14

4

12. FC Neuhausen

6

0

3

3

4 : 13

3

13. FC Mönchweiler

6

0

2

4

7 : 16

2

14. FC Schwarz wald 06

3

0

1

2

4 : 12

1

07. Spieltag Datum

Heim

Gegner FC Schwarz wald 06

Ergeb.

26.09.2009

FC Vöhrenbach

:

27.09.2009

FC Peterzell

FC Fischbach

:

27.09.2009

FC Gütenbach

FC Schönwald

:

27.09.2009

FC Weilersbach

FC Neuhausen

:

27.09.2009

FV Marbach

FC Weiler

:

27.09.2009

FC Mönchweiler

SpFr Schönenbach

:

30.09.2009

FC Weilersbach

FV Marbach

:

Gegner

Ergeb.

06. Spieltag Datum

Heim

20.09.2009

FC Weiler

FC Vöhrenbach

2:3

20.09.2009

FC Neuhausen

FC Peterzell

1:4

20.09.2009

FC Fischbach

FV/DJK St.Georgen

2:2

20.09.2009

SV Obereschach

FC Gütenbach

2:0

20.09.2009

FC Schönwald

FC Mönchweiler

1:1

20.09.2009

SpFr Schönenbach

FV Marbach

0:3

22

Ausgabe 03 • 2009/10 • DropKick


Und nach dem Training geht‘s ins

Café Amber

Kicker • Billard • Dart • Beamer

Cafe Amber | Zehntweg 2 | 78052 Marbach Tel. 07721 / 26305


TABELLE / ERGEBNISSE FVM II Mannschaft

S

G

U

V

Tore

Pkt

1.

FC Gütenbach 2

6

5

0

1

21 : 9

15

2.

FC Fischbach 2

6

3

2

1

11 : 6

11

3.

FV Marbach 2

4

3

1

2

13 : 6

10

4.

FC Weiler 2

4

3

0

1

21 : 7

9

5.

FC Peterzell 2

4

3

0

1

9 : 6

9

6.

FC Schönwald 2

5

3

0

2

10 : 9

9

7.

SV Obereschach 2

6

3

0

3

14 : 17

9

8.

FC Weilersbach 2

4

2

1

1

5 : 7

7

9.

FC Neuhausen 2

4

2

0

2

10 : 11

6

10. SpFr Schönenbach 2

5

1

1

3

7 : 11

4

11. FC Mönchweiler 2

6

1

1

4

11 : 21

4

12. FV/DJK St.Georgen 2

6

1

0

5

11 : 21

3

13. FC Vöhrenbach 2

6

1

0

5

11 : 23

3

07. Spieltag Datum

Heim

Gegner

Ergeb.

27.09.2009

FC Peterzell 2

FC Fischbach 2

:

27.09.2009

FC Gütenbach 2

FC Schönwald 2

:

27.09.2009

FC Weilersbach 2

FC Neuhausen 2

:

27.09.2009

FV Marbach 2

FC Weiler 2

:

27.09.2009

FC Mönchweiler 2

SpFr Schönenbach 2

:

06. Spieltag Datum

Heim

Gegner

FC Weiler 2

20.09.2009

FC Fischbach 2

FV/DJK St.Georgen 2

5:2

20.09.2009

SV Obereschach 2

FC Gütenbach 2

2:5

20.09.2009

FC Schönwald 2

FC Mönchweiler 2

2:1

20.09.2009

SpFr Schönenbach 2

FV Marbach 2

1:1

24

FC Vöhrenbach 2

Ergeb.

20.09.2009

12:1

Ausgabe 03 • 2009/10 • DropKick


TABELLE / ERGEBNISSE DAMEN Mannschaft

S

G

U

V

Tore

Pkt

1.

SV Obereschach

3

3

0

0

17 : 1

9

2.

FC Riedöschingen

4

3

0

1

16 : 6

9

3.

FC Schonach

3

2

1

0

9 : 2

7

4.

FC Schönwald

3

2

0

1

10 : 2

6

5.

TuS Bonndorf

3

2

0

1

4 : 3

6

6.

SV Titisee 2

3

1

1

1

5 : 4

4

7.

SG Häusern

3

1

1

1

6 : 13

4

8.

FC Pfaffenweiler

4

1

1

2

5 : 13

4

9-

SG Dittishausen

3

1

0

2

1 : 12

3

10. SG Marbach

3

0

1

2

6 : 11

1

11. FC Wolterdingen

3

0

1

2

3 : 10

1

12. SG Mettenberg

3

0

0

3

1 : 5

0

04.Spieltag Datum

Heim

26.09.2009

FC Wolterdingen

26.09.2009 26.09.2009 27.09.2009 27.09.2009

Gegner

Ergeb.

TuS Bonndorf

:

SG Dittishausen

FC Schonach

:

SG Mettenberg

FV Marbach

:

SV Obereschach

FC Schönwald

:

SG Häusern

SV Titisee 2

:

Gegner

Ergeb.

03.Spieltag Datum

Heim

19.09.2009

TuS Bonndorf

FC Riedöschingen

1:0

19.09.2009

SG Marbach

SG Häusern

3:5

19.09.2009

FC Schonach

SG Mettenberg

2:0

20.09.2009

SV Obereschach

SG Dittishausen

5:0

20.09.2009

SV Titisee 2

FC Wolterdingen

3:1

20.09.2009

FC Schönwald

FC Pfaffenweiler

3:1

26

Ausgabe 03 • 2009/10 • DropKick


TABELLE / ERGEBNISSE JUGEND B-Juniorinnen (Bezirksliga 9er) | VfB Mettenberg - FVM (26.09.09, 16:15 Uhr) Mannschaft

S

G

U

V

Tore

Pkt

1.

FC Schonach

1

1

0

0

5 : 0

3

2.

SV TuS Immendingen

1

1

0

0

4 : 0

3

3.

FC Reiselfingen

1

1

0

0

1 : 0

3

4.

VfB Mettenberg

0

0

0

0

0 : 0

0

5.

SG Grüningen

0

0

0

0

0 : 0

0

6.

FV Marbach

1

0

0

1

0 : 1

0

7.

FC Hüfingen

1

0

0

1

0 : 4

0

8.

SG Schluchsee

1

0

0

1

0 : 5

0

B-Junioren (Kreisliga 1) | SG Niedereschach - SGM (27.09.09, 11:00 Uhr) Mannschaft

S

G

U

V

Tore

Pkt

1.

SG Mönchweiler

1

1

0

0

5 : 1

3

2.

SG Neuhausen

1

1

0

0

5 : 1

3

3.

FC Unterkirnach

1

1

0

0

5 : 2

3

4.

SG DJK Villingen 2

1

1

0

0

3 : 2

0

5.

SG Marbach

0

0

0

0

0 : 0

0

6.

FV/DJK St.Georgen

1

0

0

1

2 : 3

0

7.

SG Niedereschach

1

0

0

1

2 : 5

0

8.

SG Neukirch

1

0

0

1

1 : 5

0

9.

SG Schönwald

1

0

0

1

1 : 5

0

D-Junioren (Kreisklasse 2) | FC Tannheim - FVM (25.09.09, 17:15 Uhr) Mannschaft

S

G

U

V

Tore

Pkt

1.

SV St.Märgen

1

1

0

0

9 : 2

3

2.

FV Marbach

1

1

0

0

7 : 0

3

3.

FC 08 Villingen 2

1

1

0

0

3 : 0

3

4.

FC Pfaffenweiler

1

1

0

0

1 : 0

3

5.

FC Kirchdorf

0

0

0

0

0 : 0

0

6.

FC Tannheim

1

0

0

1

0 : 1

0

7.

SG Mundelfingen

1

0

0

1

0 : 3

0

8.

FC Schönwald

1

0

0

1

2 : 9

0

9.

SV Titisee

1

0

0

1

0 : 7

0

DropKick • Ausgabe 03 • 2009/10

27


TABELLE / ERGEBNISSE JUGEND C-Juniorinnen (Bezirksliga 9er) | SG Wolterdingen - FVM (26.09.2009, 13 Uhr) Mannschaft

S

G

U

V

Tore

Pkt

1.

SpFr Neukirch

1

1

0

0

7 : 1

3

2.

TuS Bonndorf

1

1

0

0

3 : 0

3

3.

FV Marbach

1

1

0

0

3 : 1

3

4.

SV Titisee

1

0

0

1

1 : 3

0

5.

FC Schonach

1

0

0

1

0 : 3

0

6.

SG Wolterdingen

1

0

0

1

1 : 7

0

D-Juniorinnen (Kleinfeld) | SpFr Neukirch 2 - FVM (25.09.09, 17:15 Uhr) Mannschaft

S

G

U

V

Tore

Pkt

1.

FC Wolterdingen

1

1

0

0

13 : 0

3

2.

FV Marbach

1

1

0

0

7 : 0

3

3.

FC Schonach

1

1

0

0

6 : 1

3

4.

FC Pfohren

0

0

0

0

0 : 0

0

5.

TuS Bonndorf

0

0

0

0

0 : 0

0

6.

FC Bernau

0

0

0

0

0 : 0

0

7.

SpFr Neukirch

0

0

0

0

0 : 0

0

8.

SV Obereschach

1

0

0

1

1 : 6

0

9.

FC Triberg

1

0

0

1

0 : 7

0

1

0

0

1

0 : 13

0

10. SpFr Neukirch 2

E-Junioren (Kleinfeld 2) | FVM - FC Weiler (26.09.2009, 12:00 Uhr) Mannschaft

S

G

U

V

Tore

Pkt

1.

FC Weiler

1

1

0

0

24 : 1

3

2.

FC Dauchingen

1

1

0

0

15 : 2

3

3.

FC Mönchweiler

1

1

0

0

6 : 0

3

4.

FV/DJK St.Georgen

1

1

0

0

6 : 1

3

5.

FC 08 Villingen

1

0

0

1

1 : 6

0

6.

FV Marbach

1

0

0

1

0 : 6

0

7.

FC Unterkirnach

1

0

0

1

2 : 15

0

8.

FC Schwarz wald 06

1

0

0

1

1 : 24

0

28

Ausgabe 03 • 2009/10 • DropKick


Sparkassen-Finanzgruppe

Wer seine Finanzen im Griff hat, ist einfach entspannter. Das Sparkassen-Finanzkonzept.

Wenn auch Sie so entspannt sein wollen, dann lassen Sie sich bei uns beraten. Wir analysieren Ihre aktuellen Finanzen und entwickeln gemeinsam einen optimalen Plan. Damit in puncto Versicherung, Altersvorsorge und Vermögensbildung alles für Sie geregelt ist. Mehr dazu in Ihrer Geschäftsstelle oder unter www.spk-swb.de. Wenn‘s um Geld geht – Sparkasse Schwarzwald-Baar .

Gasthaus Donnerstag bis Sonntag ab 15:00 geöffnet


TR AININGS- UND ÖFFNUNGSZEITEN Mannschaft

Wochentag

Ansprechpartner/Trainer/Betreuer

Aktive Mannschaften Dienstag und Freitag ab 1900 Uhr Alte Herren

Freitags ab 1900 Uhr 00

Reinhard Neumann 0160 / 23 98 345 Matthias Konegen 07721 / 28 47 8

Damen

Donnerstag ab 19

B-Jugend

Montag und Mittwoch ab 1900 Uhr

C-Mädchen

Montag ab 1800 Uhr

Werner Baschnagel 07721 / 22 13 2

D-Mädchen

Montag und Donnerstag ab 1815 Uhr

Udo Engler 07721 / 30 27 3 Anja Hofsaess 07721 / 30 59 8

D-Jugend

Dienstag ab 1730

Werner Baschnagel 07721 / 22 13 2 Manfred Schwarz 07721 / 41 59

E-Jugend

Mittwoch 1700 - 1900 Uhr

Naim Kavuz 07721 / 32 73 4 Erik Hildebrand 07721 /28 77 5 Walter Fuchshuber 07721 / 99 19 19

F-Jugend

Dienstag ab 1700 Uhr

Manfred und Inge Gleiche 07721 / 33 645

Uhr

Christian Groh 0173 / 422 72 06

Jugendleiter: Manfred Nirwing (07721/ 5048 28) Spielausschuß:Michael Stegmann (0173 / 3406347) | Stefanie Albrecht (0174 / 2194421) | Alfred Lehmann (07721 / 3503)

Öffnungszeiten Vereinsheim 07721/6820164

Freitag

ab 19 Uhr

Samstag Sonntag

1600 - 2000 Uhr 1100 - 2100 Uhr

Impressum Redaktion/Layout: Benjamin Kille +49 (0) 170 96 37 540 dropkick@f v-marbach.de

Texte: Alfred Lehmann, Matthias Konegen, Markus Neymeyer, Naim Kavuz, Inge Gleiche, Benjamin Kille Anzeigenvertrieb: Förderverein des FV 1925 Marbach e.V. Druck: Armin Weißhaar | Auflage: 60 Stück

30

Ausgabe 03 • 2009/10 • DropKick



Dropkick Nr. 3 2009/2010