__MAIN_TEXT__

Page 1

Schnell erreicht Burgruine Falkenstein (15 km) Deutschlands höchstgelegene Burgruine erhebt sich auf 1.268 Metern und ist über Füssens Nachbarort Pfronten auch mit dem Auto erreichbar. Den grandiosen Bergblick hat schon Bayerns Märchenkönig Ludwig II. geschätzt: Er wollte hier ein weiteres Schloss als Gegenstück zu Neuschwanstein bauen.

Oberammergau (50 km) Oberammergau ist nicht nur als Holzschnitzerdorf und aufgrund der farbenprächtigen Lüftlmalereien an den Hausfassaden bekannt. Gäste aus aller Welt kommen vor allem wegen des Passionsspiels hierher. Nach einem rund 500 Jahre alten Gelübde bringen Laiendarsteller, die alle aus dem Ort stammen müssen, alle zehn Jahre das Leiden und Sterben Jesu Christi auf die Bühne. Tipp: In den Jahren zwischendurch können Sie im Passionsspieltheater eine sehenswerte Ausstellung über das Passionsspiel besuchen.

Burgenwelt Ehrenberg (20 km) Einst waren die Burg und die Klause Ehrenberg bei Reutte eine wichtige Zollstation an der Handelsroute über die Alpen. Heute können Sie hier das Europäische Burgenmuseum, die Burgruine Ehrenberg und die Festung Schlosskopf besichtigen.

Kloster Ettal (52 km) Das Kloster Ettal wurde im 20. Jahrhundert wiederbesiedelt und gehört neben zehn anderen eigenständigen Abteien zur bayerischen Benediktinerkongregation. Neben der Basilika können nach Wunsch auch die Klosterdestillerie und das Brauereimuseum besichtigt werden.

highline179 (22 km) Die 2014 eröffnete Hängebrücke über die namensgebende Fernpassstraße 179 verbindet die Ruine Ehrenberg mit dem Fort Claudia. Mit 406 Metern Länge und einer maximalen Höhe von 113 Metern ist die highline179 die längste Fußgängerhängebrücke der Welt im Tibet Style.

Allgäuer Bergbauernmuseum (55 km) Das Bergbauernmuseum liegt in Diepolz bei Immenstadt und ist unser Familien-Tipp. Kinder können Tiere und das Leben auf einem Bauernhof hautnah und mit vielen Mitmachstationen erleben. Besonders beliebt ist hinterher die Brotzeit auf der Höfle-Alpe ganz oben auf dem Museumsgelände – mit tollem Bergblick.

Plansee (25 km) Der langgestreckte Bergsee liegt einsam mitten in den Ammergauer Alpen an der Fahrstraße von Füssen über Reutte nach Schloss Linderhof. Im Sommer genießen Sie bei der Schiffsrundfahrt fantastische Ausblicke auf die umliegenden Gipfel. Wieskirche (27 km) Von Füssen aus ist ein Ausflug zur Wieskirche fast schon Pflicht. Das Rokokojuwel ist immerhin UNESCO-Weltkulturerbe. Die 1744 von Dominikus Zimmermann begonnene Kapelle zeigt in damals wie heute unerreichter Vollkommenheit, wie neben Stein und Stuck das Licht als Bauelement eingesetzt werden kann.

Um die Ecke Kempten (44 km) Die Allgäu-Metropole ist die Einkaufsmeile der Region. Kunstfans sollten sich die Barockbasilika St. Lorenz und die Prunkräume in der benachbarten Residenz ansehen: Bayerischer Barock in höchster Vollendung. Schloss Linderhof (45 km) Linderhof ist die kleinste der drei Residenzen Ludwigs II. und die einzige, die zu seinen Lebzeiten noch vollendet wurde. Das Rokokoschlösschen gilt als das Lieblingsrefugium des einsamen Monarchen, in dem er sich am häufigsten aufhielt. Besonders prächtig ist die Gartenanlage mit der großen Fontäne direkt vor dem Schloss, den orientalischen Parkbauten und der künstlichen Grotte.

Hängebrücke Holzgau (60 km) Hier ist das Herzklopfen inklusive. Die Seilhängebrücke überspannt die Höhenbachtalschlucht bei Holzgau im Tiroler Lechtal auf einer Länge von über 200 Metern und in 110 Metern Höhe. Sie können den Gang über die Hängebrücke in die ca. zweistündige Rundwanderung zum SimmsWasserfall einbauen. Garmisch-Partenkirchen und Zugspitze (61 km) Deutschlands höchster Gipfel bietet auf 2.962 Metern einen atemberaubenden Rundblick. Sie können ab Garmisch-Partenkirchen mit der Bayerischen Zugspitzbahn oder ab Ehrwald mit der Tiroler Zugspitzbahn hinauffahren. Machen Sie auch einen Abstecher nach Garmisch-Partenkirchen oder zum Eibsee. Landsberg am Lech (64 km) Direkt an Deutschlands bekanntester Tourismusroute, der Romantischen Straße, liegt Landsberg am Lech. Die historische Innenstadt mit vielen kleinen Gassen, dem Hexenviertel, mittelalterlichen Stadttürmen und dem barocken Rathaus ist einen Besuch wert. Schön ist auch ein ausgedehnter Spaziergang direkt am Flussufer.

In der Region Basilika Ottobeuren (68 km) Die Benediktinerabtei in Ottobeuren ist eine beeindruckende Klosteranlage. Die dazugehörige Basilika wurde im 18. Jahrhundert erbaut und gilt bis heute als eine der schönsten Barockkirchen Deutschlands. Die weltbekannten Riepporgeln gelten als eine Höchstleistung in der Orgelbaukunst. Schwäbisches Bauernhofmuseum (73 km) Das Bauernhofmuseum in Illerbeuren lädt Sie ein zu einer Zeitreise durch die ländliche Geschichte Schwabens. In über 30 historischen Gebäuden wird die Vergangenheit zum Leben erweckt. Jahrhunderte alte Möbel und Hausrat können Sie hier ebenso bewundern wie Fernseher, Küchenherd und Badewanne der 1950er Jahre.

Einige der vorgestellten Ziele können auch sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Bitte beachten Sie die saisonalen Öffnungszeiten der einzelnen Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele.

Oberstdorf (73 km) Jedes Jahr gastiert dort für ein Wochenende die Vierschanzentournee und während der Wintermonate finden verschiedene Weltcup-Veranstaltungen statt. Das Dorf mit seiner idyllischen Fußgängerzone und den zahlreichen Geschäften ist immer einen Ausflug wert.

Füssen – Die romantische Seele Bayerns Herausgeber: Füssen Tourismus und Marketing, Anstalt des öffentlichen Rechts der Stadt Füssen Kaiser-Maximilian-Platz 1 · D-87629 Füssen Telefon +49 8362 9385-0 · Telefax +49 8362 9385-20 tourismus@fuessen.de · www.fuessen.de

Lech am Arlberg (82 km) Füssen hat zu dem auf 1.450 Metern Höhe gelegenen Bergdorf eine besondere Verbindung: Den Lech, der am Formarinsee oberhalb vom Ort Lech entspringt und nach mehr als 100 Flusskilometern am Füssener Lechfall die Alpen verlässt. Zahlreiche Bergbahnen erschließen von Lech aus bekannte Skigebiete – der „Weiße Ring“ hat Kultstatus. Im Sommer können Wanderer auf dem „Grünen Ring“ unterwegs sein.

Konzeption, Grafik, Texte: Füssen Tourismus und Marketing Fotografie: Füssen Tourismus und Marketing/ Andreas Hub / Gerhard Eisenschink / Herbert Bauer / Sabrina Schindzielorz; BTV; Gert Krautbauer; C. Reiter; Bayerische Zugspitzbahn / Max Pechtel; KDG Mediascope Lechtal Tourismus; Verein Lechweg Kartografie: Alpstein Tourismus GmbH & Co. KG / Deutschland Geoinformationen der Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de) Kartografie: Alpstein Tourismus GmbH & Co. KG / Deutschland Geoinformationen der Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de) Druck: Uhl-Media GmbH, Kemptener Str. 36, D-87730 Bad Grönenbach Stand: 06 / 2020 - Irrtum und Änderungen vorbehalten

Ein Tagesausflug Bodensee und Lindau (100 km) Den größten Binnensee Deutschlands erreichen Sie per Pkw in ca. 1,5 Stunden Fahrzeit. Im Hafen der Stadt Lindau erinnert das oft fotografierte Löwendenkmal daran, dass dies der südwestlichste Punkt Bayerns ist. Nach einem Altstadtspaziergang können Sie nach Meersburg weiterfahren und von dort per Fähre weiter zur Blumeninsel Mainau übersetzen. Augsburg (102 km) Das Rathaus mit dem „Goldenen Saal“, die prachtvollen Palais und Brunnen an der Maximiliansstraße, aber auch die Fuggerei zeugen von Augsburgs Vergangenheit als eine der reichsten Handelsstädte Europas. Innsbruck und Swarovski Kristallwelten (113 km) Noch ein Vierschanzentournee-Ort: Die von Zaha Hadid entworfene Skisprungschanze ist spektakulär. Die historische Altstadt mit dem berühmten „Goldenen Dachl“ und der Hofburg oder auch Schloss Ambras erzählen von Innsbrucks reicher Vergangenheit. Nur wenige Kilometer weiter warten die Swarovski Kristallwelten.

Tourist Information Füssen Kaiser-Maximilian-Platz 1 D-87629 Füssen Telefon +49 8362 9385-0 tourismus@fuessen.de

Tourist Information Hopfen am See Uferstraße 21a D-87629 Füssen Telefon +49 8362 7458 hopfen@fuessen.de

Tourist Info Punkt Weißensee Seeweg 4 D-87629 Füssen Telefon +49 8362 6500 weissensee@fuessen.de

Füssen Ausflugsziele

München (133 km) Bayerns Hauptstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten, Museen, Shoppingadressen und – im Herbst – dem Oktoberfest ist immer einen Ausflug wert. Sightseeing-Tipps: In der BMW Welt gehen Sie mit der bayerischen Automarke auf Tuchfühlung. Und mit der Allianz Arena erleben Sie die Heimat des FC Bayern München.

Tourenvorschläge Erkunden Sie mit dem Pkw die Regionen um Füssen. Hierfür gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Wir haben Ihnen eine kleine Auswahl zusammengestellt: • Füssen - Plansee - Schloss Linderhof - Kloster Ettal - Oberammergau Wieskirche - Füssen (gesamt 133 km) • Füssen - Zugspitze - Garmisch-Partenkirchen - Füssen (gesamt 129 km) • Füssen - Burgruine Falkenstein - Kempten - Füssen (gesamt 97 km) • Füssen - Burgenwelt Ehrenberg - highline179 - Hängebrücke Holzgau Füssen (gesamt 125 km) • Füssen - Wertach - Immenstadt - Oberstdorf - Bad Hindelang - Oberjoch Pfronten - Füssen (gesamt 142 km) • Füssen - Hängebrücke Holzgau - Elmen - Hahntennjoch - Imst - Füssen (gesamt 171 km)

www.fuessen.de www.fuessen.de


Profile for Füssen Tourismus und Marketing

Ausflugsziele rund um Füssen  

Das Allgäu rund um Füssen bietet zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten: von berühmten Kirchen über Museen und spektakulären Hängebrücken bis zu T...

Ausflugsziele rund um Füssen  

Das Allgäu rund um Füssen bietet zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten: von berühmten Kirchen über Museen und spektakulären Hängebrücken bis zu T...

Profile for fuessen
Advertisement