Page 1

Informationen aus Greding und der Region

Volksfestprogramm

Seite 3

Juli/August 2018

Jugendarbeit

Aus dem Stadtrat

Seite 8

Seite 9


2

Gredinger Volksfest 2018 Liebe Bürgerinnen und Bürger, verehrte Gäste, wir alle freuen uns darauf, in froher Runde unser 51. Gredinger Volksfest vom 19. bis 23. Juli zu feiern. Ich lade Sie daher herzlich ein, in den fünf Tagen auf unserem Festgelände ein paar vergnügte und abwechslungsreiche Stunden zu verbringen, die uns den Alltag vergessen lassen. Damit genau das in bewährter Manier gelingen kann, haben die Veranstalter ein buntes Programm für alle Generationen zusammengestellt, das beste Unterhaltung garantiert. Traditionell beginnen wir mit dem Festauftakt auf dem Marktplatz, der wieder von unseren Böllerschützen, Goaßlschnalzern, Schwarzachköniginnen und Fahnenabordnungen flankiert wird. Gemeinsam ziehen wir vom Rathaus mit unserer Stadtkapelle zum Festplatz. Dort wartet der Vergnügungspark der Schaustellerfamilie Bruckner auf und bietet mit Schiffschaukel, Autoscooter, Losbude und vielen anderen Attraktionen Unterhaltung für Jedermann. Im Bierzelt freuen wir uns auf ein abwechslungsreiches Musikprogramm, das uns sicherlich wieder viele gemütliche Stunden bei flotter Musik und bester Feierlaune beschert. Hierbei kommt das Bier der Brauerei Gutmann aus Titting zum Ausschank und die bayerischen Schmankerl der Familie Schlögl sorgen für das leibliche Wohl. Um gut zum Fest und wieder nach Hause zu kommen, haben wir auch in diesem Jahr in der Großgemeinde wieder einen Shuttle-Bus eingesetzt. Nutzen Sie die Gelegenheit, bequem und unkompliziert am Festplatz anzukommen und von dort auch wieder abgeholt zu werden. Unser Volksfest ist ohne Frage ein ganz besonderes Highlight im Jahreslauf; doch ist nicht nur auf dem Festgelände etwas geboten, sondern auch auf dem Marktplatz. Dort findet zum Beispiel am Samstagvormittag unser beliebter Trödelmarkt für die Kinder statt. Zu Schnäppchenpreisen können hier Spielsachen, Bücher und Stofftiere verkauft und gekauft werden und das Beste daran ist: Die Kinder haben als Verkäufer die größte Freude und einen riesen Spaß beim Geschäftemachen! Schauen Sie vorbei, trödeln Sie mit Ihren Kindern doch einfach mit und bereichern Sie diese traditionelle Veranstaltung. Am Sonntag freuen wir uns dann auf den Jakobimarkt mit Künstlermeile. Ein Besuch wird sich lohnen! Unser Volksfest steht für Tradition und Brauchtum und pflegt seit jeher Kultur und Gemeinschaftssinn. Diese wertvollen Attribute bringen Lebensqualität in unsere Mitte und bieten Abwechslung vom Alltag. Feiern Sie mit und genießen Sie die Festtage, ich lade Sie hierzu herzlich ein!

Greding Aktuell - Juli/August 2018 Ich wünsche uns allen für die kommenden Tage gutes Wetter, dem Festwirt und den Schaustellern viel Erfolg sowie den Besucherinnen und Besuchern viel Spaß beim 51. Gredinger Volksfest! Ihr Manfred Preischl Erster Bürgermeister


3

Greding Aktuell - Juli/August 2018

Donnerstag, 19. Juli 2018 20.00 Uhr: Volksfest meets TEL AVIV - Wir sind stolz, dieses Jahr zwei bekannte DJs aus Tel Aviv für unser Volksfest gewinnen zu können. Bei ihrer Europareise machen DJane Shlomit Leshem und DJ Ofer Dekel einen Zwischenstopp in Greding. Mit ihrer international anerkannten Musik überraschen sie uns am Donnerstag. Auf ihre HIS-TA Party freuen wir uns jetzt schon sehr. Probiert´s es, dann spürt´s es! Infos unter: volksfest-greding.de

Freitag, 20. Juli 2018 19.00 Uhr: Standkonzert der Stadtkapelle Greding vor dem Rathaus mit Freibierausschank der Brauerei Gutmann Begrüßung durch den Ersten Bürgermeister Manfred Preischl, mit den Schwarzachköniginnen, Böllerschützen und Goaßlschnalzern. Gemeinsamer Zug ins Festzelt mit Bieranstich durch den Ersten Bürgermeister Manfred Preischl; anschließend großer Eröffnungsabend, Tag der Betriebe und Vereine mit der Stadtkapelle Greding

Samstag, 21. Juli 2018 7.00 13.00 Uhr: Trödelmarkt für Kinder am Marktplatz 14.30 Uhr: Aufführung des Oberbayerischen Marionet-

tentheaters – „Rotkäppchen und der böse Wolf“ im Festzelt 19.00 Uhr: d‘Reichenkirchner sorgen für gute Stimmung 20.00 Uhr: Begrüßung Sie mit uns die Gastköniginnen aus nah und fern

Sonntag, 22. Juli 2018 10.00 Uhr: Traditioneller Frühschoppen mit der Stadtkapelle Greding 10.00 17.00 Uhr: Jakobimarkt mit 8. Gredinger Künstlermeile am Marktplatz 17.00 Uhr: Geschicklichkeitsspiel Flaschenbowling/kegeln für Besucher und Ehrengäste 17.30 Uhr: Unterhaltungsabend mit der Kapelle Wunderbar

Montag, 23. Juli 2018 14.00 Uhr: Kinderfahrradkorso durch die Altstadt, anschließend große Tombola aller Schausteller auf dem Festplatz 14.0018.00 Uhr: Ermäßigte Preise an allen Fahrgeschäften 14.00 Uhr: Senioren- und Familiennachmittag mit der Stadtkapelle Greding 19.30 Uhr: Großer Festausklang mit der Stimmungsband „Sappralot“


4

Greding Aktuell - Juli/August 2018

Abschiedsworte der Schwarzach­ königin 2017/2018

Grußwort der Schwarzach­ königin 2018/2019

Liebe Bürgerinnen und Bürger, wie schnell ein Jahr vergeht, kann ich jetzt sehr gut nachempfinden. Letztes Jahr bekam ich die ehrenvolle Aufgabe als erste Röckenhofenerin unsere Großgemeinde Greding als Schwarzachkönigin zu repräsentieren. In dieser Zeit habe ich unsere Stadt an der Seite unseres Bürgermeisters bei den verschiedensten Veranstaltungen immer gerne vertreten. Diese Termine fanden nicht immer nur in unserer Region, sondern auch im Ausland statt. Ich durfte zum Beispiel zweimal nach Südtirol reisen und dort wunderschöne Tage verbringen. In meiner Zeit als Schwarzachkönigin habe ich sehr viele Menschen kennengelernt und jede Menge Erfahrungen gesammelt. Meine Amtszeit neigt sich nun dem Ende zu und somit wird es Zeit, mein Zepter an meine Nachfolgerin weiter zu geben. Ich wünsche ihr viel Spaß in ihrem Jahr als Schwarzachkönigin und hoffe, dass auch sie viele neue Erfahrungen sammeln kann und diese Zeit genießen wird. Ich darf Sie nun alle noch zu unserem 51. Gredinger Volksfest einladen. Wie jedes Jahr wird unser Festwirt wieder für unvergessliche Tage sorgen. Ich freue mich, Sie dort ein letztes Mal als Schwarzachkönigin begrüßen zu dürfen und wünsche Ihnen schon jetzt gute Unterhaltung und schöne Festtage. Ihre Schwarzachkönigin 2017/2018 Stefanie Dienstbier

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Greding und der Ortsteile, es ist mir eine große Ehre, Sie im Jahr 2018/2019 als zukünftige Schwarzachkönigin begrüßen zu dürfen. Es macht mich besonders stolz, in meiner 12-monatigen Amtszeit an der Seite unseres Bürgermeisters Manfred Preischl unsere Gemeinde bei Festlichkeiten und Veranstaltungen repräsentieren zu dürfen. Ich lade Sie recht herzlich zum 51. Gredinger Volksfest vom 20. bis 23 Juli ein und hoffe, Sie zahlreich und mit guter Laune bei Bierzelt- und Stimmungsmusik an den Volksfesttagen begrüßen zu dürfen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß, gute Unterhaltung und ein geselliges Beisammensein bei unserem allseits beliebten Gredinger Volksfest. Ich hoffe, dass Sie dieses Fest und alle weiteren Veranstaltungen zahlreich und mit guter Stimmung besuchen werden. Ich freue mich auf vier schöne Tage, bei bester Volksfeststimmung. Ihre Schwarzachkönigin 2018/2019 Carolin Greiner Wir suchen ab sofort für unsere Wohngemeinschaft „Haus Schönblick“ in Obermässing eine Alltagsbegleitung auf 450 € Basis. Gearbeitet wird im 3 - Schichtsystem. (Früh.- Tag und Spätschicht)

Seit über 40 Jahren die DRUCKEREI in Ihrer Nähe.Testen Sie uns!

OFFSETDRUCK | DIGITALDRUCK

Gutenbergstraße 1 | 92334 Pollanten | Tel. 0 84 62 / 94 06-0 | www.fuchsdruck.de

Zu den Tätigkeiten gehören die Haushaltsführung, die Betreuung und Beschäftigung von acht Bewohnern. Gern auch Quereinsteiger ! Ansprechpartner zu erreichen unter: 0172/9415201 | 0151/61038032

Zum 51.Volksfest in Greding freuen wir uns auf Ihren Besuch. Schaustellerbetrieb

Sandra Bruckner 90571 Schwaig | Telefon 01 70 / 2 80 49 08

Besuchen Sie unseren attraktiven Vergnügungspark mit vielen Fahr- und Spielgeschäften Samstag Montag

nach dem Kasperletheater Abschuss der Bonbonkanone mit Freichips stark ermäßigte Fahrpreise (14 bis 18 Uhr) und Tombola der Schausteller für die Kinder des Fahrradkorsos

Herzlich willkommen und ein geselliges Beisammensein wünscht Fam. Bruckner!


5

Greding Aktuell - Juli/August 2018

Kindertrödelmarkt und Marionettentheater Der alljährliche Kindertrödelmarkt wird heuer am Samstag, den 21. Juli 2018 im Rahmenprogramm des Volksfestes stattfinden und lässt mit seinen Angeboten sicher wieder alle Kinderherzen höher schlagen. Bereits ab 7.00 Uhr morgens können sich die kleinen Trödler auf dem historischen Marktplatz einfinden, um einen möglichst günstigen Verkaufsplatz zu ergattern. Bis 13.00 Uhr kann dann wieder fleißig gehandelt, getauscht und verkauft werden, damit so mancher ausgediente „Schatz“ aus dem Kinderzimmer seinen neuen Besitzer findet. Außerdem möchten wir am Volksfest-Samstag um 14.30 Uhr ins Festzelt einladen. Das Oberbayerische Marionettentheater bringt das Stück „Rotkäppchen und der böse Wolf“ zur Aufführung. Wir wünschen allen Kindern „gute Geschäfte“ am Trödelmarkt und natürlich viel Spaß!

Jakobimarkt mit 8. Künstlermeile und verkaufsoffenem Sonntag Der Marktplatz wird bunt! – Die 8. Gredinger Künstlermeile überzeugt durch große Vielfalt Am Sonntag, den 22. Juli 2018 ist es wieder so weit: Die 8. Gredinger Künstlermeile öffnet ihre Pforten und hält wieder Vieles für ihre Besucher bereit: Über 30 Kunsthandwerker und Hobbykünstler aus der Region finden sich auf dem historischen Marktplatz ein, um ihre selbst gefertigten Exponate und Artikel zu zeigen. Egal ob selbst genähte Kleider und Taschen, Holzfiguren, Perlenschmuck, Gartendekorationen, Bilder, Fotokarten oder Keramik: Ein ebenso buntes wie faszinierendes Spektrum gibt es hier zu entdecken und bestaunen. Und man darf sich ganz sicher sein, dass so manches handgefertigte Unikat einen neuen Besitzer finden wird. Wir heißen Sie als Besucher herzlich zu unserer Künstlermeile willkommen! Nutzen Sie als Gast des Gredinger Volkfestes doch einfach die Gelegenheit; schauen Sie vorbei und lassen Sie sich von unserem breiten künstlerischen Angebot inspirieren - wir freuen uns auf Sie!

www.Schwedengarten.de Seit 12 Jahren !

Angebot Badetonne Luxus aus nordischer Fichte mit Fiberglaseinsatz und integriertem Wandofen komplett mit Whirlanlage, LED-Unterwasserbeleuchtung, Filteranlage, Treppe, Deckel, Kamin mit Hitzeschutz und Haube, fertig montiert statt 5.488,- €

3.990,- €

Wahlweise auch in Eiche, sibirischer Lärche oder kanadischer Zeder gegen Aufpreis erhältlich 

Hier ist Platz für Ihre WERBEANZEIGE! Wir drucken Ihre Anzeigen nicht nur, sondern bringen IDEEN zu Papier und gestalten Ihre persönliche, individuelle WERBEANZEIGE!

OFFSETDRU CK | DI GITALDR U C K

www.fuchsdruck.de


6

Greding Aktuell - Juli/August 2018

Die Stadtverwaltung informiert Sitzungen im Juli/August 2018 06. August 2018, 19.30 Uhr: Haupt- und Finanzausschuss 09. August 2018, 19.30 Uhr: Stadtrat

Personalangelegenheit

Seit 01. Juni wurde unser Bauhof-Team durch Herrn Markus Beck aus Hausen verstärkt. Der gelernte Schreiner unterstützt unsere Mitarbeiter in all ihren Arbeits- und Wirkungsbereichen; als aktiver Feuerwehrler bringt er nicht nur das entsprechende Know-How dafür mit, sondern vor allem auch Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit. Wir wünschen unserem neuen Kollegen einen guten Start in unseren Reihen sowie für die berufliche Zukunft bei der Stadt Greding alles Gute, viel Freude bei den neuen Tätigkeiten und eine glückliche Hand in allen Belangen.

Mitteilung der Stadtkasse Die zweite Abschlagszahlung der Wasser- und Kanalgebühren wird für Greding am 30.07.2018 zur Zahlung fällig. Ferner wird die zweite Abschlagszahlung der Kanalgebühren für die Ortsteile Attenhofen, Bleimerschloß, Esselberg, Euerwang, Grafenberg, Großhöbing, Hausen, Heimbach, Herrnsberg, Kaising, Kraftsbuch, Landerzhofen, Linden, Mettendorf, Obermässing, Österberg, Röckenhofen, Schutzendorf und Untermässing zum 30.07.2018 zur Zahlung fällig. Des Weiteren wird zum 15.08.2018 die 3. Rate der Grundsteuer sowie der Gewerbesteuer zur Zahlung fällig. Bei vorliegender Einzugsermächtigung werden die Abgaben zu den vorgenannten Terminen abgebucht. Barzahler werden gebeten, ihre Zahlungen rechtzeitig zu leisten.

www.fuchsdruck.de

Verleihung der Bayerischen Staatsmedaille für soziale Verdienste an Frau Christa Fischl Am Freitag, den 15. Juni 2018 war für die Gredinger Familie Fischl ein ganz besonderer Tag. Auf Einladung der Bayerischen Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, Frau Kerstin Schreyer, wurde Frau Fischl in der Residenz in München die Bayerische Staatsmedaille für soziale Verdienste verliehen – und dies als erste Bürgerin der Großgemeinde. Auf Initiative der Stadt Greding hin und mit Unterstützung des Landratsamtes Roth wurde Frau Fischl für diese besondere Auszeichnung vorgeschlagen. Und dass sie diese besondere Auszeichnung mehr als verdient, ist gewiss, denn Frau Fischl pflegt seit über 30 Jahren auf liebevolle Art und Weise ihren Sohn Christoph, der im Kleinkindalter aus einer langen Zeit ungeklärten Ursache sehr schwer erkrankte. Seit kurzem ist bekannt, dass es sich um einen Gendefekt handelt. Rund um die Uhr ist er auf die Hilfe und Unterstützung seiner Mutter angewiesen und kann sich nicht verständigen. Im Lauf der Jahre hat Frau Fischl gelernt, seine Bedürfnisse durch seine Gestik und Mimik zu erkennen und ihm dann entsprechend zu helfen; sie ist somit die wichtigste Bezugsperson in seinem Leben. Neben der umfassenden Pflege des Sohnes hat Frau Fischl stets auch die Bedürfnisse ihrer weiteren Kinder und Familienangehörigen nie aus den Augen verloren, was eine sehr hohe Anerkennung verdient. Für Familie Fischl und insbesondere für Frau Fischl ist es selbstverständlich, dass Christoph trotz des damit verbundenen erhöhten Aufwandes im Urlaub, beim Volksfest oder beim Altstadtfest in Greding immer mit dabei ist, denn die Begegnung mit Menschen bereitet ihm große Freude und Abwechslung.

Landrat Herbert Eckstein, Bezirksrat Ernst Schuster, Bürgermeister Manfred Preischl sowie die Familie freuten sich mit Frau Fischl über diese besondere Auszeichnung und beglückwünschten sie hierzu.


7

Greding Aktuell - Juli/August 2018

Botschafter des Naturpark Altmühltal Im Namen der Stadt Greding gratulierte Bürgermeister Manfred Preischl dem städtischen Wanderwegewart Maximilian Meyer und dem Stadtführer Wolfgang Tratz zur erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zum Naturparkführer des Naturparks Altmühltal. In der rund 70-stündigen Ausbildung erhielten sie Grundlagen über Tiere, Pflanzen, Lebensräume und Landschaftsgeschichte sowie die Themen Kultur und Brauchtum, Regionalgeschichte, regionale Landnutzung, Kommunikation, Führungsdidaktik, Recht und Marketing. Herr Tratz hat zusätzlich noch das neue „Busmodul", das speziell auf Gäste aus dem Seniorenbereich abgestimmt ist, absolviert. Zur Erlangung des bundesweit anerkannten Zertifikats waren als Abschluss eine schriftliche Prüfung und eine praktische Beispielführung erforderlich, die die beiden Herren mit Bravour meisterten. Die Naturparkführer sollen Einheimischen und Besuchern ihre Heimat in den unterschiedlichsten Veranstaltungen nahe bringen. Diese können über den Naturpark Altmühltal oder die Tourist-Information Greding gebucht werden.

Stadt- und Pfarrbücherei Sommerprogramm der Bücherei

SPORT- UND FREIZEITBAD MIT SAUNALANDSCHAFT

Familien herzlich willkommen! Wasserspaß und Entspannung pur – im Gredinger Bad Finnische Sauna•Sanarium•finnische Außensauna•Ruhetempel• Aufenthaltsraum und Saunahof (donnerstags Damensauna)• Solarium und Dampfbad•Mutter- und Kind-Bereich• Kinderbecken im Freien•große Liegewiese Öffnungszeiten: Mo 10 – 18 Uhr Di (1.6. – 30.9.) 10 – 21 Uhr Di (1.10. – 31.5.) 10 – 22 Uhr Mi bis Fr 10 – 21 Uhr Sa/So und Feiertage 9 – 20 Uhr

Gredinger Sport- & Freizeitbad Am Hallenbad 1• 91171 Greding Tel.: 08463/1265 hallenbad@greding.de www.greding.de

In den Sommer fallen so viele Veranstaltungen seitens der Stadt und der Pfarrei, dass sich für die Bücherei, die ja zu beiden gehört, schon ein kleines Programm entwickelt hat. Beim Pfarrfest am 15.07. baut das Büchereiteam wieder einen Flohmarkt auf, bei dem aussortierte Bücher gegen eine freiwillige Spende abgegeben werden. Da eine Bücherei kein Archiv ist und durchaus aktuelle Medien im Bestand haben sollte, müssen jedes Jahr ältere Medien ausrangiert werden, die aber oft noch lesenswert sind. Zugleich stellen wir wieder ein kleines Vorlesezelt auf, in dem wir für kleinere Kinder schöne Bilderbücher zeigen und vorlesen. Kinder lieben das! Am Volksfestsonntag haben wir wieder zwei Flohmarktstände und versuchen weitere Medien zu veräußern. Zu Beginn der großen Ferien startet wieder die inzwischen bekannte Lese-Olympiade. Eigentlich ist es ja eine richtige Lese-Challenge, denn die Ergebnisse liegen manchmal sehr nah beieinander. Während der Ferien sollten die Kinder also so viel wie möglich lesen, vor allem das, was Spaß macht! Zum Schluss werden


8

Greding Aktuell - Juli/August 2018

die gelesenen Seiten addiert und in drei Altersgruppen die Sieger ermittelt. Zu den Aufgaben für die Kinder gehört auch, zu jedem gelesenen Buch einen kleinen Kommentar zu schreiben, vielleicht warum das Buch gefallen hat, ob es lustig/spannend /gruselig ist oder ähnliches. Die Anzahl der Kommentare fließt auch in die Wertung ein. Es winken tolle Preise für die Gewinner und schöne Trostpreise für alle! Die Preisverleihung findet am ersten Sonntag nach den Ferien statt! Das erste Mal wollen wir uns heuer auch am neu konzipierten Altstadtfest beteiligen. Am Sonntag, den 26.08. möchten wir eine Büchereirallye durchführen. Gruppenweise (gedacht ist an Familien mit Kindern) sollen verschiedene Stationen durchlaufen, die Bücherei betreffende Quizfragen beantwortet und spielerische Aufgaben gelöst werden. Experten werden wohl die Kinder sein, denn mittlerweile haben schon einige den Büchereiführerschein! Daneben wollen wir eine Leserumfrage starten, um zu erfahren, was das Büchereiteam verbessern kann, um die Bücherei zu einem gern und häufig besuchten Ort zu machen. Es wird ein Fragebogen ausgearbeitet, den Sie als Büchereinutzer bitte ausfüllen möchten. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und teilen Sie uns Ihre Meinung mit, sie ist uns wichtig! Es soll eine Box dafür aufgestellt werden, die bis zum Jahresende stehen bleibt und im Anschluss werden die eingegangenen Bögen ausgewertet. Selbstverständlich ist die Umfrage anonym. Im Rahmen des Ferienprogramms bietet wir heuer eine Veranstaltung für Kinder an. Am 28.08. fahren wir mit dem Bus zum Spaßwanderweg nach Thalmässing und vergnügen uns auf der Jurahochfläche ca. zwei Stunden lang. Es soll hier nicht zu viel verraten werden, nur dass wir auf spaßige und lustige Weise viele schöne Erlebnisse haben wollen. Es geht teilweise durch Wald und grasiges Gelände, die Kinder sollten also gegen Zecken geschützt sein! Bei Starkregen bieten wir ein Alternativprogramm an. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Ferienprogramm der Stadt Greding.

Aus der Seniorenarbeit Programmvorschau • Immer dienstags, 14.00 bis 17.00 Uhr: Kaffee-Treff für Jung und Alt mit Spiel und Unterhaltung im Café „Gugelhupf“, Kraftsbucher Straße 4, Eingang Parkplatz Caritas Alten- und Pflegeheim. Spiele können gerne mitgebracht werden. • Montag, den 23. Juli 2018, 14.00 Uhr: Seniorennachmittag am Volksfest • Mittwoch, den 05. September 2018, 10.00 bis 17.00 Uhr: Seniorentag des Landkreises Roth

Aus der Jugendarbeit Die Jugendlichen reden mit – Themen der Jugendzukunftswerkstatt werden weitergeführt Seit der Auftaktveranstaltung am 10. März 2018 haben sich nun zum dritten Mal einige Jugendliche und Stadträte getroffen, um die Themen der Jugendzukunftswerkstatt weiterzubringen. Jede der sechs Gruppen aus Jugendlichen und Stadträten haben sich zu den einzelnen Themen und zum aktuellen Sachstand geäußert. So habe man bei der Gruppe „App für Greding“ bereits einen Einblick auf die mögliche Gestaltung einer App erhalten. Es wurde sich im Sitzungssaal getroffen und eine Firma stellte bereits eine „App“ vor, die auch bei anderen Kommunen schon angeboten bzw. betrieben wird. „Wir wollen eine App“, so Veronika Deckwer, ein Mitglied der Gruppe, „und keine Website, die man als mobile Version auf den Bildschirm ziehen kann“. Die so genannte Responsive-Website war ein Angebot einer zweiten Firma, das von den Jugendlichen nicht favorisiert wurde. Zum Thema „Jugendraum“ wurde bereits mit dem Bauausschuss der Raum im alten Feuerwehrhaus besichtigt und zugesichert, dass dieser von Seiten der Stadt ausgeräumt wird. Mit den Jugendlichen und den Stadträten der Gruppe wurde vereinbart, dass dieser Raum nach Räumung nochmals besichtigt und die notwendigen Maßnahmen und Anschaffungen näher erörtert werden. Auch die Gruppe „Skaterplatz“ hat sich im Vorfeld bereits informiert und sich zwei Plätze in Greding für einen möglichen Standort angesehen. Einer davon wäre im Anschluss an die Laufbahn am Sportgelände, der andere hinter dem alten Feuerwehrhaus, so Leonard Fumy. Dies wäre auch der bevorzugte Standort laut Stadtrat Gert Sorgatz. Man müsse allerdings klären, ob dieser Platz ausreiche und ob der Abstand von 40 Meter zur Autobahn eingehalten sei, so Bürgermeister Preischl. Zudem wurde eine Firma aus Nürnberg ausfindig gemacht, die Teile für Skaterplätze herstellt und die sehr gute Bewertungen hat. Demnach soll eine Besichtigung der Gruppe mit einem Mitarbeiter des Bauamts und der Firma aus Nürnberg erfolgen, um sich den fachmännischen Rat zu holen, welcher der beiden Standorte für einen Skaterplatz geeignet sein könnte. Das Thema „Shuttlebus“ wurde durch eine weitere Gruppe aufgegriffen. Man hatte sich auch im Vorfeld getroffen und weitere Themen erarbeitet. Man kann zum einen den Shuttlebus mit in die App integrieren und zum anderen die Anbindung an den Kindinger Bahnhof mit der Rufbuslinie ausbauen. Zudem könnte man ein Voting Anfang eines Jahres durchführen, bei dem die Jugendlichen abstimmen könnten, zu welchen Veranstaltungen ein Shuttlebus zur Verfügung gestellt werden soll.


9

Greding Aktuell - Juli/August 2018 „Der Theaterverein wäre mit dabei“, so Stadträtin Susanne Schneider aus der Gruppe „Kino“. Man habe weitere Kontakte geknüpft und man müsse für die Vorstellung eines Filmes noch einen Kooperationspartner finden. Frau Lang vom Kreisjugendring wohnte diesem Treffen ebenfalls bei und war begeistert wie schnell die einzelnen Themen vorangetrieben werden; sie lobte weiter die strukturierte Vorgehensweise der einzelnen Gruppen. Nach den Sommerferien soll sich erneut mit allen Gruppen getroffen werden, um die weiteren Planungen voranzutreiben.

Ankauf von 2 Tragkraftspitzen für die Ortsteilfeuerwehren Hausen und Höbing Der Stadtrat beschließt den Ankauf von 2 Tragkraftspritzen für die Ortsteilfeuerwehren Hausen und Höbing bei der Firma Albert Ziegler GmbH, Giengen. Schöffenwahl 2019-2023 Auf Vorschlag der Fraktionen und der Verwaltung beschließt der Stadtrat, folgende Personen in die Vorschlagsliste für die Schöffenwahl für die Jahre 2019 bis 2023 aufzunehmen: Josef Dintner, Gerlinde Siegmund, Jörg Kaiser, Alexander Hill und Maximilian Meyer.

Beschlüsse aus der öffentlichen Sitzung vom 17. Mai 2018 TOP 3: Erstellung eines Konzeptes zur signifikanten und dauerhaften Steigerung der Attraktivität des Hallenbades Die „Grundstücks- und Infrastrukturentwicklungsgesellschaft mbH“ mit Sitz in Eschwege/Hessen bietet der Stadt Greding an, ein Konzept zur signifikanten und dauerhaften Steigerung der Attraktivität des Hallenbades Greding zu erstellen. Dieses Konzept soll beinhalten: Auftaktveranstaltung der Jugendzukunftswerkstatt

Aus dem Stadtrat In der Sitzung des Stadtrates vom 17. Mai 2018 wurden folgende Beschlüsse gefasst: Bekanntgabe von Beschlüssen aus der nichtöffentlichen Sitzung vom 19. April 2018 Umgestaltung der Altstadt in Greding – Vergabe der Bauarbeiten für die barrierefreien Laufwege und Terrassen im Bereich des Marktplatzes sowie Platz Langgasse-Badergasse Der Stadtrat beauftragt die wenigstnehmende Firma K+R Pflasterbau, Röttenbach, mit den Bauarbeiten des zweiten Bauabschnittes für die barrierefreien Laufwege und Terrassen im Bereich des Marktplatzes sowie den Platz Langgasse-Badergasse auf Grundlage des vorliegenden Angebotes in Höhe von 333.577,69 E. Gewerbegebiet „An der RH 28“ in Herrnsberg – Vergabe der Planungsleistungen für den Grünordnungs- und Bebauungsplan Der Stadtrat beauftragt das Ingenieurbüro Klos GmbH & Co. KG, Spalt, auf Grundlage des vorliegenden Angebotes mit den Planungsleistungen in Höhe von 39.668,27 E für die Aufstellung des Grünordnungsund Bebauungsplanes für das Gewerbegebiet der Stadt Greding bei Herrnsberg.

1. Definition eines überregionalen, attraktiven USP-Faktors (überregionales Alleinstellungsmerkmal) für das Sport- und Freizeitbad mit dem Potenzial, touristische Relevanz zu entfalten, insbesondere junge Familien für den Standort anzusprechen und so die Besucherzahlen zu erhöhen. 2. Festschreibung der Rahmendaten der Alleinstellung des Sport- und Freizeitbades (Kostenschätzung DIN 276, Raumprogramm DIN 277 für insgesamt 7 Varianten) 3. Lieferung der kompletten Entwurfsplanung (Lageplan, Entwurfsvarianten 1-7, Ansichten, Schnitte) 4. Wirtschaftlichkeitsgutachten 5. Konzeptionierung von Philosophie, Thematik, Positionierung und Betrieb 6. Gegebenenfalls Begleitung der Antragsverfahren zur Genehmigung des Vorhabens und/oder einer Förderung des Vorhabens Das Honorar beträgt 60.000,- E, wovon je 50 % bei Auftragserteilung und bei Ablieferung der Leistung fällig werden. Diskussionsverlauf: Stadtrat Sorgatz führte aus, dass der Arbeitskreis Hallenbad in diesem Konzept eine große Chance zur weiteren positiven Veränderung des Hallenbades sieht. Stadtrat Gerngroß wollte wissen, was passiert, wenn die prognostizierte Veränderung nicht eintritt. Herr Lüllepopp entgegnete, dass der Stadtrat von der Veränderung überzeugt sein wird, wenn das Konzept vorliegt. Stadtrat Herrler bat um Übersendung der vorgestellten Konzeption.


10 Bürgermeister Preischl ergänzte, dass das Thema zur Entscheidung in einer der nächsten Sitzungen nochmals auf die Tagesordnung genommen werde. Der Stadtrat nimmt von der Vorstellung des Konzeptes der GIG - Grundstücks- und Infrastrukturentwicklungsgesellschaft mbH, Eschwege, zur Steigerung der Attraktivität des Hallenbades Greding Kenntnis. TOP 4: Information zum Stand des Breitbandausbaus Der Ausbau des schnellen Internets im Gemeindegebiet erfolgt im Wesentlichen mittels der nachfolgenden Maßnahmen: 1. Geförderter Ausbau durch Firma inexio (1. Verfahren) 2. Geförderter Ausbau durch Firma inexio (2. Verfahren) 3. Eigenwirtschaftlicher Ausbau durch die Telekom 4. Verbesserung des vorhandenen Netzes von Vodafone (vorm. Kabel Deutschland) 5. Erstellung eines Masterplanes Erstes Verfahren durch inexio Mit Bekanntgabe des Auswahlverfahrens zum Breitbandausbau im Januar 2015 und dem Stadtratsbeschluss vom 18.06.2015 wurde der Ausbau endgültig auf den Weg gebracht. Nach Erhalt des Förderbescheides wurde dann die Firma inexio damit beauftragt, den Ausbau bis Ende November 2016 zu realisieren. Leider hat sich die Fertigstellung immer wieder verzögert. Die letzten Ortsteile verfügen erst seit kurzem über schnelles Internet. Durch die schlechte Informationspolitik von inexio waren die Bauverzögerungen äußerst nervenaufreibend für die Bürger und für die Verwaltung. Die Fertigstellung und den Abschluss des ersten Verfahrens erwarten wir in den nächsten Wochen. Der Ausbau in diesem Verfahren erfolgt zum einen mittels FTTC-Technik (Glasfaser bis zu den Kabelverzweigern und mittels FTTH-Technik oder FTTH-Technik (Glasfaser bis ins Haus/Wohnung). Der FTTH-Ausbau erfolgte in den Ortsteilen Kleinnottersdorf, Linden, Mettendorf, Baugebiet Röckenhofen, Baugebiet Distelfeld und im Gewerbegebiet westlich der Autobahn. In folgenden Ortsteilen und Bereichen wurde ein FTTCAusbau vorgenommen: Esselberg, Euerwang, Grafenberg, Großhöbing, Hausen, Heimbach, Herrnsberg, Kraftsbuch, Landerzhofen/ Attenhofen, Österberg, Obermässing, Röckenhofen, Schutzendorf, Untermässing, Greding Kalvarienberg. Die Förderung der Maßnahme erfolgt mit 80%. Daraus ergibt sich aufgrund der Wirtschaftlichkeitslücke von 845.412,- E eine Fördersumme von 676.330,- E und ein Eigenanteil von 169.082,- E. Zweites Verfahren durch inexio Durch die Änderung der Förderkonditionen konnten wir ein zweites Verfahren starten, um die restlichen „weißen Flecken“ und unterversorgten Gebiete ebenfalls mit schnellem Internet auszustatten. Hierbei steht uns ein förderfähiger Betrag von 1.113.670,40 zur

Greding Aktuell - Juli/August 2018 Verfügung; dieser ist nochmals der bisherige Förderbetrag plus dem sogenannten „Höfebonus“, der bisher noch nicht ausgeschöpfte Förderbetrag und die Mittel für die interkommunale Zusammenarbeit mit dem Markt Thalmässing. Diese Maßnahme wird jetzt mit einer Förderquote von 90 % erfolgen. Das wirtschaftlich günstigste Angebot kam wiederum von der Firma inexio. Bei einer Wirtschaftlichkeitslücke von 863.654,- E und einer Fördersumme von 777.288,- E ergibt sich ein Eigenanteil von 86.365 E. Der Ausbau in diesem Verfahren erfolgt zu 100 % mit der FTTB-Technik; vorgeschrieben sind laut Förderprogramm mindestens 80 % der Hausanschlüsse. Folgende Ortsteile und Höfe werden schnelles Internet erhalten: Günzenhofen, Viehhausen, Hofberg, Rotheneichmühle, Wirtsmühle, Petermühle, Wildbad, Nasenhof, Ziegelhof, Birkhof, Bleimer Schloß, Greding-Industriestraße, Greding-Zur Achmühle, Greding (Nürnberger und Hausener Straße), Im Mühltal (Hausnr. 43 bis 59). Unser Förderantrag wurde bereits von der Regierung von Mittelfranken positiv geprüft, den Förderbescheid werden wir vorrausichtlich beim nächsten Übergabetermin durch das Heimatministerium erhalten. Der Vertragsabschluss mit inexio kann deshalb schon erfolgen. Eigenwirtschaftlicher Ausbau durch die Telekom Die Telekom wird in den nächsten Monaten einen FTTC-Eigenausbau ohne kommunale Kostenbeteiligung realisieren. Dabei werden die bereits vorhandenen Outdoor-DSLAM (Kabelverzweiger) mit der neuesten Vectoringtechnik überbaut bzw. aufgerüstet. Danach werden Bandbreiten bis zu 100 Mbit/s erreicht. Die Outdoor-DSLAMs müssen durch die Telekom ans Glasfasernetz angebunden werden. Dazu nutzt die Telekom zum Teil vorhandene Leerrohre; wenn diese nicht vorhanden sind, werden mittels Tiefbau neue Leerrohre verlegt und mit Glasfaserleitungen bestückt. Ein großer Abschnitt mit Tiefbaumaßnahmen ist in der Berchinger Straße notwendig, ansonsten sind nur kurze Abschnitte mit Tiefbau vorgesehen. Nach Abschluss der Maßnahme sind Bandbreiten von 30 Mbit/s bis 100 Mbit/s in den Bereichen Marktplatz, MariaHilf-Weg, Kindinger Straße, Berchinger Straße, Im Mühltal jeweils mit den angrenzenden Straßen zu erwarten. Erstellung eines Masterplanes Ein Vertreter des Breitbandzentrums Bayern wird den Sachstand erläutern. Der Stadtrat nimmt vom Sachstand des Breitbandausbaus in der Großgemeinde Greding Kenntnis. TOP 5: Bauantrag auf Umbau und Sanierung eines Einfamilienwohnhauses zu einem Mehrfamilienwohnhaus in Greding Der Stadtrat erteilt dem Bauantrag auf Umbau und Sanierung eines Einfamilienwohnhauses zu einem Mehrfamilienwohnhaus in Greding das gemeindliche Einvernehmen.


11

Greding Aktuell - Juli/August 2018 TOP 6: Bauantrag auf Neubau einer Halle und eines Futtersilos

Baumeisterarbeiten für den Neubau des Feuerwehrhauses in Obermässing in Höhe von 431.818,97 E.

Der Stadtrat erteilt dem Bauantrag zum Neubau einer landwirtschaftlichen Halle mit Futtersilos auf einem Grundstück in Viehhausen das gemeindliche Einvernehmen. Die Entsorgung bzw. Ableitung von anfallendem Schmutz- und Oberflächenwasser muss durch den Antragsteller sichergestellt werden.

Sanierung der Hallenbeleuchtung in der Sporthalle der Grundschule Obermässing – Vergabe Elektroarbeiten

TOP 7: Information über die Behandlung eingegangener Bauanträge Der Stadtrat wird über folgenden Bauantrag, wozu durch die Verwaltung das gemeindliche Einvernehmen erteilt wurde, in Kenntnis gesetzt: • Neubau eines Gartenhauses in Herrnsberg TOP 8: Anerkennung von Inklusionsplätzen für das „Haus für Kinder” und den Kindergarten „Hl. Familie” in Obermässing 1. Der Stadtrat beschließt in Ergänzung zum Beschluss vom 19.04.2018, dass für das „Haus für Kinder“ ein Bedarf an 49 Kinderhortplätzen zuzüglich 1 Inklu­ sionsplatz sowie 24 Kindergartenplätzen zuzüglich 1 Inklusionsplatz anerkannt wird. 2. Der Stadtrat beschließt in Ergänzung zum Beschluss vom 19.04.2018, dass für den Kindergarten „Hl. Familie“ in Obermässing ein Bedarf an 49 Kindergartenplätzen zuzüglich 1 Inklusionsplatz sowie 11 Kinderkrippenplätzen zuzüglich 1 Inklusionsplatz anerkannt wird. TOP 9: Mitteilungen und Anfragen Städtebauförderung Für folgende Maßnahmen hat die Regierung von Mittelfranken – Städtebauförderung – die Zustimmung zum Maßnahmenbeginn erteilt: 1. Marktplatz BA 2 – Austausch Pflaster 2. Gestaltung einer Terrasse am Marktplatz vor dem Anwesen Marktplatz 1 3. Gestaltung einer Terrasse am Marktplatz vor dem Anwesen Marktplatz 3 4. Gestaltung einer Terrasse am Marktplatz vor dem Anwesen Marktplatz 7 5. Gestaltung der Freifläche an der Langgasse-Badergasse

Der Stadtrat beauftragt die wenigstnehmende Firma GMP, Mettendorf, mit den Elektroarbeiten in der Sporthalle der Grundschule der Obermässing in Höhe von 25.197,87 E. Abwasseranlage Schutzendorf – Vergabe Los 04 - Elektrotechnik Pumpwerk Schutzendorf Der Stadtrat beauftragt die wenigstnehmende Firma Mersch GmbH, Untermässing, mit der elektrotechnischen Ausrüstung des Pumpwerkes für die Abwasseranlage Schutzendorf auf der Grundlage des vorliegenden Angebotes in Höhe von 66.966,51 E. Abschluss eines Wartungsvertrags mit der Stromversorgung Greding für die Straßenbeleuchtung incl. Umstellung auf LED-Beleuchtung Der Stadtrat stimmt der Anpassung des Straßenbeleuchtungsvertrages mit der Raiffeisenbank GredingThalmässing eG – Stromversorgung (SVG) – mit der damit verbundenen Umrüstung auf LED-Leuchtmittel innerhalb von drei Jahren zu.

Beschlüsse aus der öffentlichen Sitzung vom 14. Juni 2018 TOP 3: Bebauungsplan für eine Wohnbebauung im innerstädtischen Sanierungsbereich in Greding – Aufstellungsbeschluss Der Stadtrat beschließt die Aufstellung eines qualifizierten Bebauungsplanes auf den Flächen der Grundstücke mit den Flur-Nummern 82/8, 134, 135, 136, 137, 139, 140, 145, 146, 148, 150, 152, 152/1, 155, 156, 157 und 158 der Gemarkung Greding. Die für die Nutzung vorgesehenen Grundstücke werden als innerstädtischer Sanierungsbereich „Georg-Jobst-Gasse“ in Greding, Bebauungsplan Nr. 44, dargestellt. Die für die Überplanung vorgesehen Grundstücke sollen als Mischgebiet nach § 6 der Baunutzungsverordnung festgesetzt werden. TOP 4: Bebauungsplan Nr. 44 der Stadt Greding für eine Wohnbebauung im innerstädtischen Sanierungsbereich – Veränderungssperre

In der Sitzung des Stadtrates vom 14. Juni 2018 wurden folgende Beschlüsse gefasst:

Der Stadtrat beschließt für den innerstädtischen Sanierungsbereich „Georg-Jobst-Gasse“ in Greding eine Veränderungssperre gemäß §§ 14 Abs. 1 und 16 Abs. 1 BauGB für die im Lageplan aufgezeigten Flurstücke als Satzung. Die Satzung tritt mit der Bekanntmachung in Kraft (§ 16 Abs. 2 Satz 1 BauGB).

Bekanntgabe von Beschlüssen aus der nichtöffentlichen Sitzung vom 17. Mai 2018

TOP 5: Antrag auf Aufstellung eines Bebauungsplanes für eine Wohnbebauung in Obermässing

Neubau Feuerwehrhaus Obermässing – Vergabe von Spezialtiefbauarbeiten, Erdarbeiten und Baumeisterarbeiten

Der Stadtrat stimmt dem Antrag auf Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes für eine Wohnbebauung auf dem Grundstück Flur-Nr. 301 in Obermässing grundsätzlich zu.

Der Stadtrat beauftragt die Firma Wolfrum, Obermässing, mit den Spezialtiefbauarbeiten, Erdarbeiten und


12

Greding Aktuell - Juli/August 2018

Die Verwaltung wird ermächtigt, mit den Antragstellern einen Durchführungsvertrag gemäß § 12 Absatz 1 des Baugesetzbuches abzuschließen.

ckung einer bestehenden Halle auf dem Grundstück Flur-Nr. 825, Gemarkung Hausen, grundsätzlich das gemeindliche Einvernehmen.

TOP 6: Bauvoranfrage auf Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Nebengebäude in Obermässing

TOP 13: Information über die Behandlung eingegangener Bauanträge

Der Stadtrat erteilt der Bauvoranfrage auf Errichtung eines Einfamilienwohnhauses mit Nebengebäude in Obermässing grundsätzlich das gemeindliche Einvernehmen. Die notwendigen Befreiungen von den Festsetzungen des Bebauungsplanes werden erteilt.

Der Stadtrat wird über folgenden Bauantrag, wozu durch die Verwaltung das gemeindliche Einvernehmen erteilt wurde, in Kenntnis gesetzt:

TOP 7: Bauantrag auf Neubau eines Bungalows mit Nebengebäude in Obermässing Der Stadtrat erteilt dem Bauantrag auf Errichtung eines Bungalows mit Doppelgarage in Obermässing grundsätzlich das gemeindliche Einvernehmen. Die im Sachverhalt empfohlenen Befreiungen werden erteilt. Eine Befreiung für die zweifarbige Fassadengestaltung wird aus städtebaulichen Gründen verweigert. TOP 8: Bauantrag auf Neubau eines Kälberstalles in Kraftsbuch Der Stadtrat erteilt dem Bauantrag auf Neubau eines Kälberstalles in Kraftsbuch, Flur-Nr. 169, grundsätzlich das gemeindliche Einvernehmen. Bezüglich der Erschließung des Grundstückes ist mit dem Antragsteller eine Vereinbarung zu treffen. Diese wird als Ergänzung zum bereits vorhandenen Durchführungsvertrag erfolgen. TOP 9: Abbruch und Neuerrichtung eines landwirtschaftlich genutzten Nebengebäudes in Bleimerschloß Der Stadtrat erteilt dem Antrag auf Abbruch und Neuerrichtung eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes in Bleimerschloß, Flur-Nr. 606, Gemarkung Kraftsbuch, grundsätzlich das gemeindliche Einvernehmen. TOP 10: Bauantrag auf Neubau einer Bergehalle mit Weideunterstand in Grafenberg Der Stadtrat erteilt dem Antragsteller auf Neubau einer Bergehalle mit Weideunterstand auf dem Grundstück Flur-Nr. 125/0, Gemarkung Grafenberg, vorbehaltlich das gemeindliche Einvernehmen, wenn eine Privilegierung nach § 35 Abs. 1 Nr. 1 BauGB als landwirtschaftlicher Betrieb vorliegt. Bezüglich der Erschließung ist mit dem Antragsteller eine Vereinbarung zu treffen. TOP 11: Bauantrag auf Neubau eines Jungviehstalles in Röckenhofen Der Stadtrat erteilt dem Bauantrag auf Neubau eines Jungviehstalles auf dem Grundstück Flur-Nr. 155, Gemarkung Röckenhofen, grundsätzlich das gemeindliche Einvernehmen. Bezüglich der Erschließung des Grundstückes ist mit den Antragstellern eine Vereinbarung zu treffen. Diese wird als Ergänzung zur bereits vorhandenen Vereinbarung erfolgen. Top 12: Bauantrag auf Dachumdeckung einer bestehenden Halle in Hausen Der Stadtrat erteilt dem Bauantrag auf Dachumde-

• Tektur zum Bauantrag auf Neubau von einem Doppelhaus mit Einzelgaragen in Greding • Tektur zum Bauantrag auf Neubau einer Lagerhalle in Mettendorf • Tektur zum Bauantrag auf Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Doppelgarage in Herrnsberg • Bauantrag auf Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Doppelgarage in Obermässing TOP 14: Neuwahlen bei der Freiwilligen Feuerwehr Esselberg - Bestätigung der gewählten Kommandanten Der Stadtrat bestätigt Herrn Gerhard Alberter als Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Esselberg sowie Herrn Manuel Bauernfeind als stellvertretenden Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Esselberg. TOP 15: Mitteilungen und Anfragen Breitbandförderung Für den weiteren Breitbandausbau (Verfahren 2) hat die Regierung von Mittelfranken am 04.05.2018 den Zuwendungsbescheid erlassen. Demnach erhält die Stadt Greding eine Zuwendung von 777.289,- E. Dies entspricht 90 % der zuwendungsfähigen Ausgaben in Höhe von 863.654,- E. Feuerwehrhaus Obermässing Für den Neubau des Feuerwehrhauses in Obermässing hat die Regierung von Mittelfranken mit Bescheid vom 24.05.2018 den vorzeitigen Maßnahmenbeginn genehmigt und eine Förderung von 115.500,- E in Aussicht gestellt. Abschaffung der Straßenausbaubeiträge Mit Schreiben vom 18.05.2018 hat der Bayerische Staatsminister des Innern und für Integration, Joachim Herrmann, auf das Schreiben der Stadt Greding mitgeteilt, dass sich die CSU-Fraktion bewusst für den Grundsatz „Bescheid ist Bescheid, bezahlt ist bezahlt“ zum Stichtag 1. Januar 2018 entschieden hat. Eine Änderung des Gesetzentwurfes ist deshalb nicht zu erwarten. Akzeptanzstellen für die Ehrenamtskarte in Greding Nicht zuletzt aufgrund der Anregung von Stadtrat Michael Beringer wurde die Stadt in Sachen Akzeptanzstellen für die Ehrenamtskarte aktiv und es wurden folgende Akzeptanzstellen eingerichtet: Archäologie Museum, Kulturamt, Hallenbad und Bücherei. Blühflächen in Greding Das Projekt „Blühflächen im öffentlichen Raum“ mit


13

Greding Aktuell - Juli/August 2018 Förderung im Rahmen der Landschaftspflege- und Naturpark-Richtlinie wird in Greding im Rahmen von Altmühl-Jura bearbeitet. Kindergarten und Hort Auf Anfrage von Stadtrat Schmidt zum Sachstand Hort und Kindergarten teilte Bürgermeister Preischl mit, dass sowohl für den Johannes Kindergarten als auch für den Hort ab September 2018 Container reserviert seien. Für den Hort werde noch die Möglichkeit eines weiteren Raumes in der Schule geprüft. In jedem Fall seien ab September zusätzliche Kapazitäten sichergestellt. Bolzplatz hinter dem Hallenbad Stadtrat Markus Schneider bat um Prüfung, ob am vorhandenen Bolzplatz hinter dem Hallenbad die vorhandenen Tore nicht gegen Kleinfeldtore ausgetauscht werden könnten.

Barbara und Anton Meyer, Linden, zur Tochter Klara am 27.05.2018 Andrea und Christian Frank, Greding, zum Sohn Jonas am 29.05.2018 Ganimete und Arben Llumnica, Greding zu den Söhnen Aris und Arnis am 14.06.2018 Nadine und Sebastian Vögele, Greding, zur Tochter Sophia am 15.06.2018 Ivana Stojcheva und Dejan Stojchev, Greding, zur Tochter Melanie am 15.06.2018 Daniela und Roland Nuber, Viehhausen, zum Sohn Paul am 23.06.2018 Marie Werner und Andreas Helmbrecht, Greding, zum Sohn Jona am 27.06.2018

Folgende Sterbefälle sind zu verzeichnen Ernestina Wittmann, Greding ....................... 07.05.2018

Erweiterung Jugendraum Röckenhofen

Walburga Winkler, Greding............................ 07.05.2018

Auf Nachfrage von Stadtrat Beringer zum Sachstand für die Erweiterung des Jugendraumes in Röckenhofen teilte Bürgermeister Preischl mit, dass aufgrund der personellen Situation im Bauamt ein externer Bauleiter mit der Ausschreibung und Bauleitung beauftragt wurde.

Herbert Graff, Greding .................................. 07.05.2018 Theresia Gilch, Kaising.................................... 08.05.2018 Anna Meyer, Obermässing ............................ 20.05.2018 Wilhelm Weiß, Kraftsbuch ............................. 22.05.2018 Rupert Gilch, Greding .................................... 28.05.2018 Anton Vierthaler, Untermässing .................... 16.06.2018

Aus dem Standes- und Einwohnermeldeamt Die Stadt Greding gratuliert herzlich: Zur Hochzeit

Veröffentlichung von Geburtstags- und Hochzeitsjubiläen Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinie (Datenschutzgrundverordnung - DSGVO) werden die Geburtstags- und die Hochzeitsjubiläen nicht mehr in der Tagespresse und in „Greding aktuell“ veröffentlicht.

Maria Karch und Tobias Dienstbier................ 11.05.2018 Barbara Schmauser und Josef Eberler............ 25.05.2018 Katharina Müller und Stefan Harrer.............. 01.06.2018 Anke Evertz und Günter Küspert................... 06.06.2018 Antonella Ambros und Thomas Gehr............ 15.06.2018 Reyhan Usta und Veysel Usta......................... 16.06.2018 Franziska Losch und Josef Bösl....................... 22.06.2018 Barbara Seitz und Florian Preiß...................... 29.06.2018

Zum Nachwuchs Anja und Gerd Wielgosz, Greding, zum Sohn Rafael am 19.04.2018 Christina und Dr. Philipp Kaiser, Greding, zur Tochter Theresa am 10.05.2018 Elke Hansen und Harald Schmidt, Obermässing, zur Tochter Helena am 11.05.2018 Maria und Georg Sammer, Untermässing, zur Tochter Paula am 12.05.2018 Anika und Heiko Unterburger, Röckenhofen, zum Sohn Niklas am 14.05.2018 Katja und Oliver Hahne, Landerzhofen, zur Tochter Tordis am 17.05.2018

Aus dem Standesamt Samstags-Trauungen im Jahr 2018 Es ist möglich, beim Standesamt Greding an einem Samstag zu heiraten. Folgende Termine - jeweils in der Zeit von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr - werden für Eheschließungen angeboten: • Samstag, 28.07.2018 • Samstag, 15.09.2018 • Samstag, 13.10.2018 Für die Vornahme einer Eheschließung außerhalb der Öffnungszeiten ist neben den üblicherweise anfallenden Gebühren ein zusätzlicher Betrag von 70,- E zu entrichten. Ansonsten kann eine Eheschließung während der üblichen Dienstzeiten erfolgen. Bei Fragen zur Eheschließung wenden Sie sich bitte an das Standesamt, Herr Stöckl, Tel.: 08463/904-28, Fax: 08463/904-50, E-Mail: standesamt@greding.de.


14

Greding Aktuell - Juli/August 2018

Schul- und Bildungswesen Neues vom Johannes Kindergarten Eine etwas andere Turnstunde erlebten die Schlüm­ pfekinder des Johannes Kindergartens. Da die Sonne so kräftig schien und die Temperaturen stetig anstiegen, ließen wir die Turnsachen im Kindergarten und gingen in den Garten. Bei Spielen mit dem Fallschirm zum Winderzeugen und Kneipp´schen Wasseranwendungen mit kalten Beingüssen und Wassertreten ließ sich die Hitze gut ertragen.

Welcome to Beilngries! Das Gymnasium Beilngries freute sich sehr am 25. Juni endlich die Austauschgruppe aus den USA begrüßen zu dürfen. Bereits im vorigen Schuljahr konnte eine Gruppe aus Beilngries zum ersten Mal an die neue Partnerschule nach Wheat Ridge im wunderschönen Colorado reisen und war begeistert zurückgekehrt. Umso größer war die Vorfreude auf den nun anstehenden Gegenbesuch von 19 Schülern bis einschließlich 3. Juli. Die Gruppe erwartet wie üblich ein abwechslungsreiches Programm bestehend aus Besuchen in umliegende Städte wie auch aus Unternehmungen vor Ort gemeinsam mit den betreuenden Lehrkräften Frau Christine Friedel und Herr Stephan Schneider. Dank ihrer Anwesenheit im regulären Unterricht erhalten die Gäste nicht nur Einblick in das deutsche Schulsystem, sondern viele Beilngrieser Schüler haben so auch die Gelegenheit, ihr Englisch an Muttersprachlern auszuprobieren und auch erste fremdsprachliche Kontakte zu knüpfen.

Text und Foto: Christine Friedel

Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Greding nahmen die Kinder des Johannes und des St. Martin Kindergartens gemeinsam am Festzug teil. Ausgestattet mit roten Schirmmützen, gespendet von der Feuerwehr, und selbstgestalteten Fähnchen zogen die Kinder hinter der Stadtkapelle durch die Straßen. Die Vorschulkinder des Johannes Kindergartens konnten an einem Vormittag die Zahnarztpraxis Dr. Reinthaler besuchen. Bei einem Rundgang durch die Praxis erhielten die interessierten Kinder Einblicke in alle Räume. Anschließend erarbeiteten die Kinder in Zusammenarbeit mit der Zahnarzthelferin, welche Dinge für ihre Zähne gut sind und wie eine gute Zahnpflege aussehen soll. Dann erkundeten sie die Arbeitsgeräte eines Zahnarztes – Spiegel, Pinzette, Sauger, Bohrer, Mundschutz und vieles mehr. Zum Schluss erklärte ihnen Goldie, der Seehund, wie man effektiv und gründlich die Zähne putzt. Die Kinder erhielten noch alle ein Zahnputzset, das sie freudestrahlend entgegennahmen.

Gredinger Kulturprogramm 2018 – Kleinkunst – Kabarett – Konzerte Orgelkonzertreihe 2018 Orgelkonzertreihe 30 Minuten Orgelmusik in der Basilika St.-Martin Am Sonntag, den 05. August 2018 findet in der Konzertreihe der Stadt Greding „30 Minuten Orgelmusik“ in der romanischen Basilika St. Martin ein Orgelkonzert statt. Zu Gast ist Herr Christian Heiß, Domkapellmeister zu Eichstätt. Ferner dürfen wir am Sonntag, den 12. August 2018 Herrn Thomas Grau aus Feucht in Greding begrüßen. Alle Liebhaber anspruchsvoller Kirchenmusik sind zu den kostenlosen Konzerten in der romanischen Basilika St. Martin herzlich eingeladen. Die Konzerte beginnen um 19.00 Uhr.


15

Greding Aktuell - Juli/August 2018

Termine Sprechzeiten der AOK Geschäftsstelle Schwabach – Sprechtag im August 2018 Die AOK-Geschäftsstelle Schwabach steht ihren Versicherten am Montag, den 13. August 2018 von 14.00 bis 16.00 Uhr im Rathaus in Greding, Zimmer A 07, zur Verfügung. Darüber hinaus erreichen Sie die AOK unter der Tel.: 09122/184-284.

Sprechzeiten der DAK Die DAK hält an jedem letzten Donnerstag im Monat von 16.00 bis 17.00 Uhr ihren Sprechtag im Rathaus Greding, Zimmer A 07, ab. Individuell können nach Absprache Termine auch bis 18.00 Uhr vereinbart werden. Nächste Termine: 26. Juli 2018, 30. August 2018

Sprechstunde des VdK Ortsverbandes Greding Jeden dritten Donnerstag im Monat findet von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr im Rathaus, Zimmer A 07 der Sprechtag des VdK Ortsverbandes Greding statt. Nächster Termin: 19. Juli 2018 Im August entfällt die Sprechstunde. Eine telefonische Anmeldung unter Tel.: 09122/603730 ist erforderlich. Wir bitten um Beachtung!

Blaues Kreuz Selbsthilfegruppe Hilfe bei Alkoholproblemen ist möglich, wenn Sie den ersten Schritt tun! In den Räumen der Gredinger Hilfsstelle, Kraftsbucher Str. 6, findet jeweils dienstags um 19.00 Uhr ein Gruppentreffen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos erhalten Sie unter Tel.: 09173/1601 o. 09171/892237.

Diakonie Roth-Schwabach – Suchtberatung Suchtprobleme können jeden Menschen treffen. Die Suchtberatung steht allen Menschen offen, die mit Suchtproblemen zu tun haben. Die Suchtberatung in Greding, Kraftsbucher Str. 6, bietet jeden Donnerstag ab 14.00 Uhr bzw. nach Vereinbarung eine Sprechstunde an. Telefonische Auskünfte erhalten Sie unter Tel.: 09171/96270.

„Leben mit und nach Krebs“ Die Krebs-Selbsthilfegruppe Greding trifft sich jeden letzten Donnerstag im Monat um 19.00 Uhr in der Caritas-Sozialstation Greding, Kindinger Straße 29. Im „geschützten Raum“ können sich die Teilnehmer gegenseitig stützen und ermutigen, damit man gemeinsam lernt, trotz Krebs ein erfülltes Leben zu führen. Aus dem Erfahrungs- und Gedankenaustausch mit Betroffenen können Patienten wieder Mut und Zuversicht schöpfen. In der Gruppe erfahren Betroffene, wie andere ihren Alltag bewältigen und was sie selbst tun können, um den Schock von Diagnose und Therapie zu überwinden. Es wird besonders viel Wert darauf gelegt, dass die Gespräche untereinander vertraulich sind. Erstteilnehmer, die sich noch nicht angemeldet haben, bittet die Gruppenleiterin Rita Danner um vorherige Kontaktaufnahme unter Tel.: 08463/6029970. Kochkurse, kleine Wanderungen und weitere gemeinsame Aktivitäten an zusätzlichen Terminen bzw. Tagen werden auf Wunsch angeboten. Deshalb freut sich die Gruppenleiterin, wenn neue Ideen und Anregungen in die Gruppe mit einfließen. Nächste Termine: 26. Juli 2018, 30. August 2018

Regens Wagner – Offene Hilfen Der Dienst „Offene Hilfen“ von Regens Wagner bietet Unterstützung an für Menschen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung und ihre Angehörigen. Unsere Mitarbeiter beraten fachlich kompetent und nehmen sich Zeit für Ihre Anliegen und Fragen. Auf Wunsch kommen wir auch zu Ihnen nach Hause. Folgende Hilfen können von Betroffenen oder Angehörigen in Anspruch genommen werden: • Beratung und Information • Familienunterstützender Dienst (FUD) • Freizeit- und Gruppenangebote • Ambulant betreutes Wohnen • Schulbegleitung • Arbeitsassistenz • Angehörigentreffen und Informationsveranstaltungen Offene Hilfen Neumarkt-Süd, Regens Wagner Straße 10, 92334 Berching/Holnstein, Tel.: 08460/18-182, E-Mail: offene-hilfen-berching@regens-wagner.de; Internet: regens-wagner-holnstein.de. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf – wir freuen uns über Ihren Anruf!

www.tierhilfe-franken.de Neunkirchener Str. 51 | 91207 Lauf Büro: 0 92 44 - 9 82 31 66 | info@tierhilfe-franken.de


16

Greding Aktuell - Juli/August 2018


17

Greding Aktuell - Juli/August 2018

Veranstaltungen

bezaubernde Altmühltal; Informationen und Anmeldung unter Tel.: 08463/904-20; 20. bis 23.07.2018: 51. Gredinger Volksfest;

Greding erleben – Gredinger Stadt- und Museumsführungen 2018 Gredings faszinierende Geschichte präsentiert sich auf ganz besondere Weise mit zwei außergewöhnlichen Themenführungen, die alle historisch Interessierten mit viel Charme und Liebe zur Geschichte zu einem Streifzug in längst vergangene Zeiten einlädt.

22.07.2018, 9.30 Uhr: Patrozinium St. Maria Magdalena; 22.07.2018, 10.00 Uhr: Patrozinium St. Jakobus; 22.07.2018, 10.00 Uhr: Jakobimarkt mit 8. Gredinger Künstlermeile; 22.07.2018, 10.00 Uhr: Bücher-Flohmarkt in der Stadtund Pfarrbücherei; 22.07.2018, 14.00 Uhr: „Kinderaktionstag im Museum“ – kostenlose Familienführung für Groß und Klein im Archäologie Museum.

Barockführung „Unterm Krummstab ist gut leben“:

Kalenderwoche 30

Die Führungen finden im Zeitraum von Mai bis Oktober jeden ersten Samstag im Monat jeweils um 18.00 Uhr statt.

24.07.2018, 13.30 Uhr: „Ein Nachmittag Zeit für pflegende Angehörige“ Betreuung für pflegebedürftige Personen; Ort: Caritas Sozialstation Greding e. V., Kindinger Str. 29; Pflegebedürftige mit erhöhtem allgemeinen Betreuungsbedarf werden von speziell ausgebildetem Personal betreut. Abgerechnet wird über die Verhinderungspflege oder nach dem PflegeleistungsErgänzungsgesetz mit der jeweiligen Pflegekasse.

Termine: 04.08./08.09./06.10.2018. Eine Anmeldung ist bis Donnerstag vor dem Termin unter Tel.: 08463/904-60 erforderlich. Museumsführungen „Blutrache oder Meuchelmord“: Entdecken Sie von Mai bis Oktober an jedem dritten Sonntag im Monat um 14.30 Uhr die faszinierende, versunkene Welt der Bajuwaren. Ort: Archäologie Museum Greding; Termine: 15.07./19.08./16.09./21.10.2018. Eine Führung kommt ab vier Personen zustande. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

24.07.2018, 13.30 Uhr: Badenachmittag im behindertengerechten Bad „Tu deinem Körper etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ Ort: Caritas Sozialstation Greding e. V., Kindinger Str. 29. Im behindertengerechten Badezimmer und in entspannter Atmosphäre können die Badenden ihre Seele baumeln lassen. Das Warten wird mit Kaffee und Kuchen versüßt.

Veranstaltungskalender Juli/August 2018

26.07.2018, 9.30 Uhr und 19.00 Uhr: Festmesse anl. Annafest in Mettendorf;

13./20./27.07.2018, 8.30 Uhr: Bauermarkt am Altstadtparkplatz

26.07.2018, 14.00 Uhr; Grillnachmittag des Altenclubs „Frohe Runde“;

04./11./18./25.08.2018, 8.30 Uhr: Bauermarkt am Altstadtparkplatz

27.07.2018, 9.00 Uhr: Fahrt nach Regensburg durch das bezaubernde Altmühltal; Informationen und Anmeldung unter Tel.: 08463/904-20;

Kalenderwoche 28

27. bis 29.07.2018: Kinderzeltlager der SV Kaising;

13.07.2018, 9.00 Uhr: Fahrt nach Regensburg durch das bezaubernde Altmühltal; Informationen und Anmeldung unter Tel.: 08463/904-20;

28.07.2018, 9.00 Uhr: Burgbad Cup – Tennis Vereineturnier;

13.07.2018, 18.00 Uhr: Workshop „Occhi – Schiffchenspitze – Frivolté“ im Archäologie Museum Greding; Anmeldung unter Tel.: 08463/904-60;

29.07. bis 04.08.2018: Zeltlager der Kolpingjugend.

14.07.2018, 19.30 Uhr: Autorenlesung mit Willi Weglehner im Rathausinnenhof bzw. bei schlechtem Wetter im Foyer des Rathauses;

30.07. bis 07.09.2018: Lese-Olympiade in der Stadt- und Pfarrbücherei;

15.07.2018: Pfarrfest der Pfarrei Greding; 15.07.2018, 14.30 Uhr: Museumsführung „Blutrache oder Meuchelmord.

Kalenderwoche 29 18.07.2018, 9.00 Uhr: Ökumenischer Frühstückstreff in der Apostelkirche; 20.07.2018, 9.00 Uhr: Fahrt nach Regensburg durch das

28.07.2018, 13.00 Uhr: Sommerfest der DJK Obermässing;

Kalenderwoche 31

02.08.2018, 20.00 Uhr: Spieleabend des Frauenbundes Greding im Pfarrheim; 03.08.2018, 9.00 Uhr: Fahrt nach Regensburg durch das bezaubernde Altmühltal; Informationen und Anmeldung unter Tel.: 08463/904-20; 04.08.2018, 18.00 Uhr: Erlebnisführung „Unterm Krummstab ist gut leben“; Treffpunkt: Marktplatz; Anmeldung unter Tel.: 08463/904-60;


18 05.08.2018, 13.30 Uhr: Augustwanderung – Wan­ derung zum Bergfest am Euerwanger Bühl; Treffpunkt: Altstadtparkplatz; 05.08.2018, 14.00 Uhr: Bergfest am Euerwanger Bühl; 05.08.2018, 19.00 Uhr: Orgelkonzert in der Basilika St. Martin.

Kalenderwoche 32 07.08.2018, 13.30 Uhr: Badenachmittag im behindertengerechten Bad „Tu deinem Körper etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ Ort: Caritas Sozialstation Greding e. V., Kindinger Str. 29. Im behindertengerechten Badezimmer und in entspannter Atmosphäre können die Badenden ihre Seele baumeln lassen. Das Warten wird mit Kaffee und Kuchen versüßt. 09.08.2018: Busfahrt der Frauenunion nach Ingolstadt; Anmeldungen bitte bei Frau Heller, Tel.: 08463/605140 oder Richard Nagel KG, Tel.: 08463/605261; Abfahrt: Heinrich-Herold-Straße ca. 14.05 Uhr, Grund- und Mittelschule Greding ca. 14.10 Uhr, Bushaltestelle Landerzhofener Leite ca. 14.12 Uhr, Marktplatz ca. 14.15 Uhr, Rückkehr ca. 19.00 Uhr;

Greding Aktuell - Juli/August 2018 gerechten Bad „Tu deinem Körper etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ Ort: Caritas Sozialstation Greding e. V., Kindinger Str. 29. Im behindertengerechten Badezimmer und in entspannter Atmosphäre können die Badenden ihre Seele baumeln lassen. Das Warten wird mit Kaffee und Kuchen versüßt. 24.08.2018, 9.00 Uhr: Fahrt nach Regensburg durch das bezaubernde Altmühltal; Informationen und Anmeldung unter Tel.: 08463/904-20; 25.08.2018, 18.00 Uhr: Altstadt OpenAir 26.08.2018, 10.00 Uhr: Gredinger Altstadtfest; 26.08.2018, 14.00 Uhr: Bunter Kindernachmittag im Archäologie Museum; Eintritt frei; 26. und 27.08.2018: Kirchenpatrozinium in Grafenberg mit Bewirtung im Sporthaus der DJK Grafenberg.

Kalenderwoche 35

10.08.2018, 9.00 Uhr: Fahrt nach Regensburg durch das bezaubernde Altmühltal; Informationen und Anmeldung unter Tel.: 08463/904-20;

28.08.2018, 13.30 Uhr: „Ein Nachmittag Zeit für pflegende Angehörige“ Betreuung für pflegebedürftige Personen; Ort: Caritas Sozialstation Greding e. V., Kindinger Str. 29; Pflegebedürftige mit erhöhtem allgemeinen Betreuungsbedarf werden von speziell ausgebildetem Personal betreut. Abgerechnet wird über die Verhinderungspflege oder nach dem PflegeleistungsErgänzungsgesetz mit der jeweiligen Pflegekasse.

11.08.2018, 10.00 Uhr: Schnupperkurs „Brettchenweben“ im Archäologie Museum; Anmeldung unter Tel.: 08463/90460;

31.08.2018, 9.00 Uhr: Fahrt nach Regensburg durch das bezaubernde Altmühltal; Informationen und Anmeldung unter Tel.: 08463/904-20;

12.08.2018, 10.00 Uhr: Anfängerkurs „Sprang“ im Archäologie Museum; Anmeldung unter Tel.: 08463/90460;

01. und 02.09.2018: 25. Gredinger Trachtenmarkt.

12.08.2018, 19.00 Uhr: Orgelkonzert in der Basilika St. Martin.

Angebotsänderung Ferienprogramm

Kalenderwoche 33 14.08.2018, 13.30 Uhr: „Ein Nachmittag Zeit für pflegende Angehörige“ Betreuung für pflegebedürftige Personen; Ort: Caritas Sozialstation Greding e. V., Kindinger Str. 29; Pflegebedürftige mit erhöhtem allgemeinen Betreuungsbedarf werden von speziell ausgebildetem Personal betreut. Abgerechnet wird über die Verhinderungspflege oder nach dem PflegeleistungsErgänzungsgesetz mit der jeweiligen Pflegekasse. 15.08.2018, 7.30 Uhr: Fußwallfahrt nach Linden; 15.08.2018, 9.30 Uhr: Patrozinium Maria Himmelfahrt und Bruderschaftsfest in Linden; 15.08.2018, 14.00 Uhr: Dorffest in Hausen; 15.08.2018, 16.00 Uhr: Hallenfest in Esselberg; 17.08.2018, 9.00 Uhr: Fahrt nach Regensburg durch das bezaubernde Altmühltal; Informationen und Anmeldung unter Tel.: 08463/904-20; 19.08.2018, 14.30 Uhr: Museumsführung „Blutrache oder Meuchelmord“ im Archäologie Museum.

Kalenderwoche 34 21.08.2018, 13.30 Uhr: Badenachmittag im behinderten-

Hingegen den Angaben im Gredinger Ferienprogramm ist das folgende Angebot jetzt ab 12 Jahren und findet in der Grund- und Mittelschule Greding im Handarbeitsraum statt, weswegen auch keine Nähmaschine mitgebracht werden muss:

Upcycling - Wir nähen Taschen Die beste Ausrede im Süßigkeitenregal mal so richtig zu zuschlagen: „Ich brauche Material zum Nähen…“. Hier könnt ihr Taschen, Federmäppchen oder Schlüsselanhänger aus Verpackungsmaterial wie z.B. Schokolade, Capri Sonne oder Kaffeetüten selber nähen. Jetzt heißt es fleißig sammeln und gesammelte Schätze mitbringen! Bitte auch mitbringen: Maßband, langes Lineal, Schreibzeug, Schere, Nähseide, Spüllappen, Geschirrtuch. Bänder zum Einfassen, Reißverschlüsse können käuflich erworben werden. Die Veranstaltung ist auf 10 Kinder begrenzt. Alter: ab 12 Jahre, Kosten: 10,00 E, Uhrzeit: 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr, Ort: Grund- und Mittelschule Greding, Handarbeitsraum, Anmeldung bei: Tourist-Information der Stadt Greding, Anmeldung bis: 30.07.2018, Veranstalter: Stadt Greding, Durchführung: Edeltraud Lang


19

Greding Aktuell - Juli/August 2018

! t h c u s Ge

WIR SUCHEN

FRISEUR/IN IN VOLLUND TEILZEIT

Für unsere Filialen in

Beilngries, Dietfurt, Riedenburg, Eichstätt, Denkendorf, Greding & Thalmässing

WIR BIETEN • übertarifliche Bezahlung • Seminare • gründliche Einarbeitung • ein nettes Team

sucht unser Team noch freundliche VERKÄUFER-/INNEN und SERVICEKRÄFTE

• einen sicheren Arbeitsplatz

in Vollzeit, Teilzeit oder auf Minijobbasis

gerne auch Wiedereinsteiger

Ausserdem suchen wir eine(n)

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG!

– Erfahrene/n Mitarbeiter/-in für die Lohnabrechnung (Minijob) – Aushilfen für EDEKA-Sipl in Denkendorf – Reinigungskraft in Denkendorf (Minijob) – Leitung Snack-Abteilung in Denkendorf

Öffnungszeiten: Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa.

geschlossen von 8.00 bis 20.00 Uhr von 8.00 bis 18.00 Uhr von 8.00 bis 18.00 Uhr von 8.00 bis 20.00 Uhr von 8.00 bis 14.00 Uhr

 0 84 61• 60 26 84

92339 Beilngries

P

Telefonische Telefo f nische Bewerbung: fo

0 84 66 / 94 07 - 94

Neumarkter Str. 13 70 kostenlose Parkplätze vor der Tür

oder schriftlich / per Mail an:

Lieblingsbäcker

Ihr Premium Friseur in Beilngries

Bäckerei Sipl GmbH / Hauptstraße 17 85095 Denkendorf / bewerbung@sipl.de

VW Polo Sound

Audi A5 Sportback quattro

EZ 05.2017, 24.590 km, Einparkhilfe, Tempomat, Klimaautomatik, Leichtmetallfelgen, Mittelarmlehne Navi, Licht-/Regensensor, Sitzheizung, bluetooth uvm.

EZ 05.2017, 17.255 km, Automatik, Allrad, Sline, Abstandstempomat, Einparkhilfe Kamera, LED-Scheinwerfer, Navi, DAB-Radio, Alcantara, Soundsystem, Virtual Cockpit, bluetooth uvm.

1.4 TDI, 66 kW (90 PS)

2.0 TDI, 140 kW, 190 PS

UNSER BARPREISANGEBOT

PREISVORTEIL gegenüber ehem. UPE

9.440 €

UNSER BARPREISANGEBOT

13.850,–

PREISVORTEIL gegenüber ehem. UPE

24.590 €

SEAT Ateca XCELLENCE 4Drive

Skoda Octavia Combi

EZ 06.2017, 15.500 km, Automatik, Allrad, Abstandstempomat, Anhängekupplung, Einparkhilfe Kamera, elktr. Heckklappe, LED-Scheinwerfer, Navi, Panoramadach, Alcantara uvm.

EZ 12.2016, 29.780 km, Automatik, DAB-Radio, Einparkhilfe, Klimaautomatik, Leichtmetallfelgen, Multifunktionslenkrad, Navi, Teilleder, Sitzheizung, bluetooth uvm.

2.0 TDI DSG, 140 kW (190 PS)

2.0 TDI, 110 kW, 150 PS

UNSER BARPREISANGEBOT

PREISVORTEIL gegenüber ehem. UPE

12.045 €

44.950,–

32.950,–

UNSER BARPREISANGEBOT

PREISVORTEIL gegenüber ehem. UPE

14.840 €

18.750,–

2.500 Fahrzeugangebote unter www.bierschneider.de Sulzweg 2 92360 Mühlhausen Tel. (09185) 94 00-0

Kelheimer Str. 35 92339 Beilngries Tel. (08461) 64 24-0

Industriestraße 1/2 91171 Greding Tel. (08463) 60 29 44-0

Schütterlettenweg 1/3 85053 Ingolstadt Tel. (0841) 9 66 88-0


20

Greding Aktuell - Juli/August 2018

Museumsprogramm 2018 Archäologie Museum Greding – Veranstaltungen im Juli/August 2018 Kinderaktionstag im Museum Zum Gredinger Jakobimarkt am Sonntag, den 22. Juli 2018 öffnet auch das Museum mit einem besonderen Programm für Kinder seine Pforten: Diese sind ab 14.00 Uhr dazu eingeladen nach Herzenslust bei uns kreativ zu sein. Dabei lassen wir uns von edlen Damen oder von tapferen Kriegern inspirieren, die uns auf Schritt und Tritt im Museum begegnen. Alle Kinder vom Vorschulalter an, können an unseren Bastelaktionen, der Malstation oder dem Mäuse-Quiz teilnehmen. Oder ihr spinnt ein buntes Armband selber oder gestaltet euch ein geheimnisvolles keltisches Runenamulett? Schnuppert einfach mal in eine längst vergangene Zeit hinein und lernt die Welt der Steinzeitmenschen, der Kelten und der Bajuwaren kennen! Kostenlose Familienführungen für Groß und Klein werden um 11.00 Uhr, um 14.00 Uhr und um 16.00 Uhr angeboten. Mindestalter: ab 5 Jahre. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Schnupperkurs „Brettchenweben“ Am Samstag, den 11. August 2018 findet von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 17.00 Uhr ein Schnupperkurs zum „Brettchenweben“ mit Kulturpädagogin Juliane Schwartz statt. Die Eigenproduktion von Textilien bis vor wenigen Generationen eine wichtige Fertigkeit, die jede Frau beherrschen musste. Wir versuchen uns heute an den Grundlagen des Brettchenwebens. Der Kurs soll das Grundprinzip verständlich machen, ein erstes einfaches Band ergeben und die Basis schaffen, diese ungewöhnliche Technik ausführlicher weiter zu erlernen. Für ein Erlernen von mehrfarbigen, gemusterten Bändern ist ein mindestens zweitägiger Kurs nötig. Hier erlernen Sie ein Verständnis der Technik, um selbst weiter machen zu können. Kursgebühr.: 50,- E + 3,50 E Materialkosten Anmeldung: Archäologie Museum Greding, Tel.: 08463/904-60; E-Mail: museum@greding.de

nen Rahmen gespannt sind, umeinander. Im Kurs lernen wir die nötigen Fäden für einen kleinen Beutel zu spannen. Danach verdrehen wir unsere Finger und Hirnwindungen, um die ersten Grundmuster zu erzeugen. Kursgebühr: 28,00 E + 3,50 E Materialkosten Anmeldung: Archäologie Museum Greding, Tel.: 08463/904-60; E-Mail: museum@greding.de Anmeldeschluss: 01.08.2018

Bunter Kindernachmittag im Museum Am Sonntag, den 26. August 2018 steht im Archäologie Museum von 14.00 bis 18.00 Uhr alles im Zeichen der Kinder. Zusammen gehen wir einigen spannenden Fragen und Geheimnissen auf die Spur: Wie sah das Leben des mächtigen Bajuwaren-Fürsten aus, dessen Grab man in Großhöbing fand? Weshalb kamen er und seine vier Begleiter gewaltsam zu Tode? Wer war der Krieger Höbi? Und warum ist die „Fürstin“, die man im Museum sehen kann, nicht einfach nur eine reiche Dame? Die Führung lädt zum Entdecken unserer spektakulärsten Funde ein. Dabei wird nicht nur angeschaut und zugehört und nichts berührt, sondern mit modernen museumspädagogischen Ansätzen ein lebendiges Bild vermittelt, das verschiedene Sinne miteinbezieht. Im Anschluss der Führung können die Kinder an einer Bastelaktion teilnehmen oder den Besuch mit einer Quiz-Spuren-Suche vertiefen. Dauer: Führung ca. 60 Min. + 30 Min. Bastelaktion und Quiz. Altersempfehlung: ab 5 Jahre; Eintritt frei! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kirchen Mitteilungen der Katholischen Kirche – Pfarrverband Greding für Juli/August 2018 Sonntag, 15.07.2018 Pfarrei Greding. 9.30 Uhr Heilige Messe zum Pfarrfest auf dem Gelände der KiTa, anschl. Segnung der neuen Kinderkrippe mit Pfarrfest Dienstag, 17.07.2018

Anmeldeschluss: 01.08.2018

Kolping Greding: ab 19.00 Uhr Grillabend im Garten des Pfarrheims

Anfängerkurs „Sprang“

Donnerstag, 19.07.2018

Am Sonntag, den 12. August 2018 findet von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 17.00 Uhr ein Anfängerkurs „Sprang“ mit Kulturpädagogin Juliane Schwartz statt.

Mittel- und Wirtschaftsschule: 16.30 Uhr Gottesdienst der Entlass-Schüler, Apostelkirche

Diese historische Handwerkstechnik erzeugt extrem elastische Gewebe, die wie Fischernetze wirken. Doch die Technik flicht lediglich Kettfäden, die auf einen klei-

Samstag, 21.07.2018 Grabkirche: 9.30 Uhr Festmesse zum Patrozinium Hl. Magdalena


21

Greding Aktuell - Juli/August 2018 Sonntag, 22.07.2018

Donnerstag, 26.07.2018

Greding: 10.00 Uhr Festmesse zum Patrozinium Hl. Jakobus, Stadtpfarrkirche

14.00 Uhr: Altenclub „Frohe Runde“ im Gemeinderaum der Apostelkirche

Donnerstag, 26.07.2018

Sonntag, 29.07.2018

Mettendorf: Annafest

9.00 Uhr: Gottesdienst in Schwimbach

Festprediger: Pfarrer i.R. Willibald Brems, Roth

10.15 Uhr: Gottesdienst in St. Michael und Kindergottesdienst in St. Marien, Thalmässing

9.00 Uhr Beichtgelegenheit 9.30 Uhr Festmesse mit den Wallfahrern aus Hirschberg und Greding 18.30 Uhr Beichtgelegenheit 19.00 Uhr Festmesse mit den Wallfahrern aus Haunstetten und Röckenhofen-Herrnsberg Mittelschule Greding: 8.15 Uhr Gottesdienst zum Schulschluss, Apostelkirche Freitag, 27.07.2018 Grundschule Greding: 8.15 Uhr Gottesdient zum Schulschluss, Stadtpfarrkirche Sonntag, 29.07.2018 Greding: 10.00 Uhr Pfarrgottesdienst, Stadtpfarrkirche, anschl. Fahrzeugsegnung vor der Kirche (Fahrzeuge aller Art u. a. Fahrräder, Kinderwagen, Autos, Roller, Motorräder, Traktoren, etc.) Freitag, 03.08.2018 Pfarrverband: ab 15.00 Uhr Krankenkommunion

Sonntag, 05.08.2018 10.15 Uhr: Gottesdienst und Kirche mit Kindern in der Apostelkirche Sonntag, 12.08.2018 9.00 Uhr: Gottesdienst und Kindergottesdienst in Schwimbach 19.00 Uhr: Abendgottesdienst in St. Michael, Thalmässing Mittwoch, 15.08.2018 9.00 Uhr: Frühstückstreff (ökumenisch) im Gemeinderaum der Apostelkirche Sonntag, 19.08.2018 10.15 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl in der Apostelkirche; anschließend Turmkaffee Sonntag, 26.08.2018 19.00 Uhr: Abendgottesdienst in der Apostelkirche

Sonntag, 05.08.2018 Pfarrei Röckenhofen: Pfarrfest; 8.30 Uhr Festmesse

Vereine/Einrichtungen

Dienstag, 14.08.2018 Linden: 18.30 Uhr Beichtgelegenheit 19.00 Uhr Bruderschaftsrosenkranz Mittwoch, 15.08.2018 Linden: 7.30 Uhr Hl. Messe 9.30 Uhr Festmesse zum Patrozinium, Bruderschaftsfest Festprediger Pfarrer i.R. Anton Hirschbeck, Gosheim; Anschl. Möglichkeit zum Mittagessen 13.30 Uhr Festandacht

Mitteilungen der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Greding für Juli/August 2018 Sonntag, 15.07.2018 10.15 Uhr: Gottesdienst in der Apostelkirche und Jubiläum 5 Jahre Turmkaffee Mittwoch, 18.07.2018 9.00 Uhr: Frühstückstreff (ökumenisch) im Gemeinderaum der Apostelkirche Sonntag, 22.07.2018 10.15 Uhr: Gottesdienst in der Apostelkirche

VHS-Herbst/Winter 2018/2019 Das vhs Programm des Landkreises Roth 2018/2019 erscheint Anfang August und liegt in der Stadtverwaltung, in den Banken, im Schreibwarengeschäften Nagel und im Hallenbad zur Abholung bereit. Danach sind Anmeldungen für VHS-Kurse jederzeit online oder schriftlich möglich. Online: www.vhs-roth.de; per Fax mit Original-Anmeldeschein: 08463/605015 Schriftlich mit Original Anmeldeschein: Entweder per Post (Markplatz 11 u. 13,91171 Greding) oder per Einwurf am Infostand der vhs und Musikschule bei der Stadtverwaltung Greding, Haus B. Eine Programmübersicht der vhs-Greding erscheint mit der nächsten Ausgabe von „Greding aktuell“.

Musikschule der Stadt Greding Das neue Programm der Musikschule ist in Bearbeitung und erscheint mit der nächsten Ausgabe von „Greding aktuell“. Anmeldungen für Unterricht sowie Schnupperstunden können jedoch jederzeit unter musikschule@greding.de oder telefonisch unter Tel.: 08463/279 angenommen werden.


22

Kinderbasar in Greding – Nummernvergabe Am Samstag, den 22. September 2018 veranstaltet das Kinder-Basar-Team Greding wieder einen Herbst- und Winterbasar. Von 13.00 bis 15.00 Uhr werden in der Aula der Grund- und Mittelschule Greding Kinderkleidung, Spielzeug, Kinderwägen und vieles mehr günstig angeboten. 15 % des Verkaufserlöses werden einbehalten und für einen guten Zweck verwendet. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, hausgemachten Kuchen und Snacks gesorgt. Am Freitag, den 21.09.2018 von 15.00 bis 16.30 Uhr können die Anbieter Herbst- und Winterkleidung Gr. 50-176, Kinder- und Babyausstattung, Spielsachen, Bücher, Umstandsmode etc. in der Aula abgeben. Die Sachen sollten gut erhalten sein und sind auf max. 50 Teile begrenzt. Beschädigte oder verschmutzte Teile werden aussortiert. Nicht ordnungsgemäß ausgezeichnete Waren werden nicht angenommen. Nähere Infos hierzu und Etiketten-Vorlagen gibt es auf unserer Homepage. Erlös und nicht verkaufte Ware kann am Sonntag, den 23.09.2018 von 10.00 bis 11.00 Uhr abgeholt werden. Anbieternummern sind vom 24.07. bis 28.07.2018 telefonisch bei Susanne Karch 08463/6037110 (Nr. 1-99), Barbara Störmer 08463/602806 (Nr. 100-199), Christien Lehr 08463/8619 (Nr. 200-299) und per E-Mail unter kinderbasar-greding@gmx.de (Nr. 300-350) erhältlich. Weitere Infos erhalten Sie auch im Internet unter www.kinderbasar-greding.de. Freiwillige Helfer können sich unter den angegebenen Telefonnummern melden. Das KIBA-Team bedankt sich bei allen Anbietern, Käufern und Helfern.

40 Jahre Einladung zum 24. burgbad-Cup (früher Kama-Cup) Liebe Vereinsvorstände, liebe Tennisfreunde, ich möchte Sie im Namen des Tennisclubs Grün-Weiß Greding ganz herzlich zum 24. burgbad-Cup einladen. Zu unserem Turnier dürfen wir alle Vereine und Gruppierungen der Großgemeinde Greding bei uns auf der Anlage begrüßen. Besonders ansprechen möchte ich alle Nichttennisspieler bzw. Vereine, die noch nie bei uns mitgespielt haben. In den letzten Jahren konnten wir zusätzlich eine C-Gruppe anbieten, das waren Mannschaften, die noch nie zu einem Tennisschläger gegriffen haben. Für diejenigen, die bereits bei uns mitgespielt haben, spielen wir in der B-Gruppe und in einer reinen Damen-Gruppe die Sieger aus. Für unsere ambitionierten Spielerinnen und Spieler haben wir für das Jahr 2018 eine Neuerung: Erstmals küren wir einen burgbad-Cup-Sieger im Einzel. Termin: Samstag, 28. Juli 2018, ab 9.00 Uhr Anlage TC Greding, Am Hallenbad 3

Greding Aktuell - Juli/August 2018 Modus:

Eine Mannschaft besteht aus mindestens zwei und höchstens vier Spielern/ innen. Eine Begegnung umfasst zwei Einzel und ein Doppel. Gespielt wird auf Zeit.

Konkurrenzen: Neu ab 2018: Einzel-Meister A-Gruppe B-Gruppe (Anfänger, die schon bei uns mitgespielt haben, männlich und weiblich gemeinsam) C-Gruppe (Mannschaften, die noch nie Tennis gespielt haben) Damen Meldeschluss:

Dienstag, 24. Juli 2018

Anmeldung bei: Daniel Geyer, Tel. 0170-8334886, E-Mail: daniel84geyer@gmx.de

Wanderungen des Kultur- und Heimatvereins in Zusammenarbeit mit der Stadt Greding


23

Greding Aktuell - Juli/August 2018

Die Caritas-SSozialstation Greeding e. V. sucht ab sofort  

Pfleggefachkraft m/w w 10 - 20 Std./W Woche Hausswirtschafter/in n 6 Std./Wochee

Wir SUCHEN Sie!

n Arbeitszeiten nach Absprachee mit flexiblen

wegen Kompetenz- und Angebotserweiterung unseres medizinischen Pferdezentrums, Stephansmühle 3, Hilpoltstein

orderungen: Unsere Anfo Sie arbeiten selbstständig un nd zuverlässig, h haben ein freundlichess und offenes Weesen und können gut auf Menschen zugehen. Sie verffügen über einen PKWn. Außerdem sin nd Sie bereit, im Sinne der Führerschein kath. Kirche zu handeln.

Tiermedizinische Fachangestellte (m/w)

Wir suchen ab sofort eine/n ausgelernte/n Tiermedizinische/n Fachangestellte/n oder Arzthelfer/in.

Berufserfahrung erwünscht. Pferdeerfahrung von Vorteil. Sie arbeiten selbständig, gerne im Team, sind kundenfreundlich, tierlieb und behalten auch in turbulenten Phasen den Überblick? Nachtdienste und auch Einsätze am Wochenende sind kein Problem. Dann sind SIE die richtige Person um unser motiviertes Team zu unterstützen. Wir sind eine aufstrebende Pferdeklinik mit großer angeschlossener Fahrpraxis. Unser Leistungsspektrum umfasst die gesamte Pferdemedizin inkl. Pferdechirurgie. Wir bieten eine moderne Ausstattung, ein breites Spektrum an Diagnostik (digitales Röntgen, US, Endo- und Gastroskopie, Inhouse-Labor, EKG, Telemetrie, Stoßwelle). Unterstützung bei internen und externen Fort- und Weiterbildungen. Gerne können SIE unter www.stephansmuehle.com<http://www.stephansmuehle.com> einen ersten Eindruck von uns bekommen. Wir freuen uns auf Ihre vollständige, aussagekräftige Bewerbung - am besten online an: dbb@stephansmuehle.com<mailto:dbb@stephansmuehle.com> oder per Post an Stephansmühle, Medizinisches Pferdezentrum, z.Hd. Frau Brandl-Babiel, Bräuhausstraße 34, 92339 Beilngries.

Wie bieten: Im Pflegebereich bezahlt diee Caritas mit die höchsten Vergütungen n. Dazu gehören n auch eine Betriiebsrente und eine Zussatzkrankenverssicherung (Beihilfe). Wir bieten vielfäältige Möglichkeiten zu Fortbildu ungen. Sie arbeiten in einem gewacchsenen Team. D Die Arbeitszeiteinteilung können n Sie mitbestimm men. Bewerbung riichten Sie bitte aan die Caritas Soziallstation Gredingg e. V. Kindinger Strr. 29 91171 Gredin ng Tel.: 08463/9 9358


24

Greding Aktuell - Juli/August 2018

Krankenpflegeverein Greding steuert Brombachsee an Der Krankenpflegeverein und die Diabetiker Selbsthilfegruppe Greding starten am Mittwoch, den 26. September 2018 zu einem Ganztagesausflug ins Fränkische Seenland. Abfahrt ist um 8.00 Uhr am Altstadtparkplatz. Mit dem Katamaran „MS Brombach“ wird die Urlaubsregion vom Wasser aus erkundet. Nach dem Mittagessen zeigt der Nachtwächter Josef Salbaum den kulturellen Reichtum seiner Hopfenstadt Spalt. Durch die abwechslungsreiche Spalter Hügellandschaft geht’s dann zur Einkehr ins Kuhstallcafe Mäbenberg. Wie jedes Jahr wird der Ausflug von einer Krankenschwester begleitet. Die Rückkehr ist für 18.00 Uhr geplant. Der Unkostenbeitrag incl. Schifffahrt und historischer Führung beträgt 26,- E für Mitglieder und 28,- E für alle anderen Teilnehmer. Der Betrag wird im Bus einkassiert. Haben sie Lust, mit uns ins herbstliche Seenland zu fahren? Dann melden Sie bitte sich beim 2. Vorsitzenden Wilfried Landes unter Tel.: 08463/1753 in der Zeit von 17.30 bis 20.30 Uhr an.

Lions Club Greding – Trachtenbörse 2018 Der Lions Club Greding beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder mit der Trachtenbörse im September beim Trachtenmarkt und würde sich über Ihre Unterstützung sehr freuen. Der dabei erzielte Erlös kommt zu 100 % verschiedenen sozialen Projekten zugute. Spenden unterstützen dieses Vorhaben natürlich am meisten! Wenn Sie also gebrauchte und nicht mehr benötigte Trachtenteile dem Lions Club für den Verkauf als Spende überlassen, anstatt sie im Altkleidersack zu entsorgen, wandert der komplette Verkaufspreis in den Spendentopf. Die Kleidungsstücke, Schuhe, Accessoires etc. können zu den abgedruckten Terminen abgegeben werden.

Teilhabe am Leben mit Behindertenfahrzeug der Sozialstation „Wie soll unsere Mutter als Rollstuhlfahrerin an der Hochzeit ihres Enkels teilnehmen“? Diese oder eine ähnliche Frage stellten sich betroffene Angehörige sicher schon öfter. Mit dem Behindertenfahrzeug der Caritas-Sozialstation können mobilitätseingeschränkte Personen sicher und komfortabel ohne Umsetzen befördert werden. Außerdem kann ein Familienmitglied auf dem Beifahrersitz bequem Platz nehmen. Doch wie sieht es mit den Kosten aus? Den Verantwortlichen ist wichtig, dass private Kontakte zu erschwinglichen Kosten gepflegt werden können. Deshalb kann das Fahrzeug samt Fahrer von Krankenpflegevereinsmitgliedern auf Spendenbasis angefordert werden. Und der Krankenpflegevereinsbeitrag ist mit 15 E/Jahr und Familie äußerst günstig und preiswert. Rufen Sie die Mitarbeiter der Caritas-Sozialstation unter der Tel.: 08463/9358 an. Sie beraten Betroffene über die verschiedensten Einsatzmöglichkeiten und die Ausleihmodalitäten.


25

Greding Aktuell - Juli/August 2018

Leben, wo andere Urlaub machen Die Region Altmühl-Jura im Naturpark Altmühltal zählt zu den attraktivsten Wanderregionen Deutschlands. Das zeigen auch in diesem Jahr aufs Neue die vielen Urlauber und Tagesausflügler, die auf den örtlichen und überörtlichen Wanderwegen die wunderbare Landschaft unserer Region erkunden. Warum also nicht auch einfach mal einen Urlaubstag einlegen und bei einer Wanderung ein Fleckchen Heimat entdecken, das man so noch nicht gesehen hat? Hilfestellung bietet dafür die Altmühl-Jura Wanderkarte, in der mehr als 50 Routen beschrieben und verzeichnet sind – vom mehrtägigen überörtlichen Weg bis zur gemütlichen Rundtour am Nachmittag ist alles dabei. Handlich verpackt in einen praktischen Schutzumschlag passt das Set aus Tourenheft und Übersichtskarte gut in den Rucksack oder die Tasche. Gegen eine Schutzgebühr von 2,- E ist die Wanderkarte in den Touristinformationen oder Gemeindeverwaltungen der Region erhältlich – genauso wie der eigens von Altmühl-Jura produzierte Fußbalsam, der am Abend für wohltuende Entspannung sorgt.

Altmühl-Jura Standortmesse 2018: Gewinner der Umfrage stehen fest! Die Besucher der Altmühl-Jura Standortmesse 2018, eine Veranstaltung der Regionalmanagementinitiative Altmühl-Jura, hatten heuer erstmals die Möglichkeit, sowohl die gesamte Messe als auch die einzelnen Stände online zu bewerten. Das Umfragetool wurde durch die Werbeagentur Adnobis mit Hauptsitz in Denkendorf entwickelt. Unter den Teilnehmern der Umfrage wurden attraktive Gewinne verlost, die vom Geschäftsführer der Altmühl-Jura GmbH, Manfred Preischl, am 16. Mai in der Geschäftsstelle in Beilngries überreicht wurden.

Zu den glücklichen Gewinnern zählen Messebesucher aus Berching, Beilngries, Dietfurt und Breitenbrunn, denen wir herzlich gratulieren dürfen. Zur Verfügung gestellt wurden die attraktiven Gewinne vom Dino­ saurier-Park Altmühltal, dem Altmühltaler Abenteuerpark sowie der Boulderhalle b34 Bouldern im Brauhaus.

Einladung zur Netzwerkveranstaltung: „Nachfolgeregelung – Wie finde ich die richtige Strategie für mein Unternehmen?“ Auch in diesem Jahr veranstaltet das Regionalmanagement von Altmühl-Jura in Zusammenarbeit mit der Unternehmerfabrik im Landkreis Roth und der Wirtschaftsförderung im Landkreis Eichstätt, Netzwerkveranstaltungen die auf die Interessen und Bedürfnisse der Unternehmen der 12 Altmühl-Jura Gemeinden abgestimmt sind. Am Montag den 16. Juli 2018 findet die erste Veranstaltung in diesem Jahr statt, die das Thema „Nachfolge­ regelung” im Lichte dessen aufgreift, dass deutschlandweit jährlich mehr als 80.000 Unternehmen vor der Herausforderung der Nachfolgeplanung stehen. Ein Thema, mit dem sich auch zahlreiche Unternehmen in der Altmühl-Jura Region früher oder später auseinander setzen müssen. Dabei ist die Nachfolgeregelung eine komplexe Angelegenheit – sowohl aus rechtlicher wie auch aus finanzieller Sicht. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, sich mit diesem Thema möglichst frühzeitig zu beschäftigen. Zusammen mit der burgbad GmbH möchten wir die Unternehmerinnen und Unternehmer sowie interessierte Bürger/ innen der Altmühl-Jura Region daher recht herzlich am 16. Juli 2018 um 17.30 bis 19.30 Uhr bei der burgbad GmbH in Greding einladen, sich zu Gestaltungsmöglichkeiten aber auch Herausforderungen aus gesellschafsrechtlicher und steuerlicher Sicht bei Firmenübergaben zu informieren sowie anhand eines Fallbeispiels Erfahrungen aus der Praxis kennen zu lernen. Im Anschluss möchten wir Sie bei Häppchen zu Netzwerkgesprächen einladen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung per Mail: info@altmuehl-jura.de.

Johannes Thomas

Mit Rat und Tat in Sachen Glas

Küchenrückwände aus Glas Terrassenüberdachungen Ganzglasduschen Raumteiler/Schiebetüren aus Glas Sandstrahlarbeiten individuelles Design Reparaturservice ...

v.l.n.r.: Hr. Preischl, Fr. Christoph, Hr. Plankl, Hr. Schneider, Hr. Geisler

WERKSTATT: Georg-Jobst-Gasse 23 91171 Greding  0 84 63-60 56 85

glaserei.thomas@t-online.de www.glaserei-thomas.com


26

Veranstaltungskalender Juli/August 2018 aus der Altmühl-Jura Region 13.07.2018, 19.00 Uhr: Schlosshofsingen im Schlosshof der Brauerei Gutmann in Titting; 14.07.2018, 14.00 Uhr: Roter-Rucksack-Entdeckertour „Hügelgräber und Burgställe auf der Altmühlleite Irlahüll-Kinding“ mit Dr. Karl Heinz Rieder und Sabine Biberger; Treffpunkt: Gasthof „Oberer Wirt“ in Irlahüll; 15./22./29.07.2018, 11.00 Uhr: Freecross-Touren; Treffpunkt: Parkplatz am Maibaum in Hexenagger; 15.07.2018, 14.00 Uhr: Extratour! Stadtrundfahrt mit dem Segway; Treffpunkt: Kirchenvorplatz Beilngries; 15.07.2018, 14.00 Uhr: Roter-Rucksack-Entdeckertour „Zu Besuch im Fastnachtsmuseum“ mit Andreas Obermeier; Treffpunkt: vor der Bäckerei Bau in Kipfenberg;

Greding Aktuell - Juli/August 2018 05./19.08.2018, 8.00 Uhr: Flohmarkt in Beilngries; 05./12./19./26.08.2018, 11.00 Uhr: Freecross-Touren; Treffpunkt: Parkplatz am Maibaum in Hexenagger; 05.08.2018, 15.00 Uhr: „Wo Goaßhenker und Fasenickl zu Hause sind“; Schauspielführung durch die Ortshistorie; Treffpunkt: Marktplatz Kipfenberg; 05.08.2018, 16.00 Uhr: Führung durch Schloss Hirschberg; 08.08.2018, 14.00 Uhr: Geführte Wanderung zur Burgruine Bechthal und zum Bechthaler Weiher; Treffpunkt: Rathaus Titting; 10. bis 15.08.2018: Limesfest in Kipfenberg; 11.08.2018, 19.30 Uhr: Musikkabarett mit Michael Mathis, Oberbayerischer Liedermacher und Kabarettist aus Beilngries in Altmannstein; 11.08.2018, 20.00 Uhr: Open Air in Breitenbrunn;

15.07.2018, 15.00 Uhr: Führung durch das Römerkastell Vetoniana; Treffpunkt: Römerkastell in Pfünz;

12.08.2018, 13.00 Uhr: Kindertag im Technikmuseum Kratzmühle;

18./25.07.2018, 10.00 Uhr: Stadtführung in Beilngries; Treffpunkt: Kirchenvorplatz in Beilngries;

12.08.2018, 15.00 Uhr: Fischerfest in Emsing;

18.07.2018, 10.30 Uhr: Mühlenführung in der Hainmühle in Morsbach; 18.07.2018, 17.00 Uhr: Roter-Rucksack-Entdeckertour „Der Nebel der Welt“ mit Forstbetriebsleiter Walter Erl; Treffpunkt: Bushäuschen am Parkplatz Frankenring in Kipfenberg; 19./26.07.2018, 15.00 Uhr: Brauereiführung in Titting; 21.07.2018, 19.00 Uhr: Sommernachtsfest in Kinding; 22.07.2018, 8.00 Uhr: Flohmarkt am Volksfestplatz in Beilngries; 22.07.2018, 18.30 Uhr: Benefizkonzert „Cäcilienmesse“ und „Stabat mater“ in der Pfarrkirche Beilngries; 24.07.2018, 8.00 Uhr: Waren- und Krammarkt in Beilngries; 24.07.2018,17.30 Uhr: Duftende Sommerkräuter für Küche und Gesundheit; Kräuterführung mit Verkostung und Herstellung eines Wildkräuteressigs bei Schmiebauer’s Hofladen in Enerking; 25.07.2018, 10.00 Uhr: Fossilien-Steinbruchführung in Schamhaupten; 28.07.2018, 14.00 Uhr: Exkursion über den Franz-XaverMeyr-Weg (Schmetterlingsweg); Treffpunkt: Parkplatz am Arnsberger Sportplatz;

14./28.08.2018, 8.00 Uhr: Waren- und Krammarkt in Beilngries; 14.08.2018, 19.00 Uhr: Italienische Nacht „Festa musicale al canale“ im Biergarten am „Alten Bahnhof“ in Beilngries; 17. bis 19.08.2018: Kellerfest Titting; 19.08.2018, 15.00 Uhr: Führung durch das Römerkastell Vetoniana; Treffpunkt: Römerkastell in Pfünz; 22.08.2018, 10.00 Uhr: Fossilien-Steinbruchführung in Schamhaupten; 22.08.2018, 13.00 Uhr: Roter-Rucksack, Entdeckertour „Höhlen, Felsen, Walderlebnis“ mit Christian Weiß; Treffpunkt: Birktal, Parkplatz am Ostaufstieg des Michelsberges; 24. bis 26.08.2018: Traditionelles Hopfenzupferfest in Haunstetten; 25.08.2018, 18.00 Uhr: Geführte Wanderung „Die Biber im Morsbachtal“; Treffpunkt: Kirche Morsbach; 26.08.2018, 20.30 Uhr: „Auf geht’s zur Jagd!“ – Fledermausbeobachtung; Treffpunkt: an der Kirche in Unteremmendorf; 31.08. bis 09.09.2018: Volksfest in Beilngries.

28.07.2018, 17.00 Uhr: Andalusischer Abend im Hoferstadel und Museumsgarten in Altmannstein; 28.07.2018, 18.00 Uhr: Beachparty im Naturbad in Breitenbrunn; 30.07.2018, 15.00 Uhr: Bachwanderung; Treffpunkt: Wassertretanlage in Kinding; 01./08./22./29.08.2018, 10.00 Uhr: Stadtführung in Beilngries; Treffpunkt: Kirchenvorplatz in Beilngries;

KAMINBAU EDELSTAHL- & MONTAGEKAMINE SANIERUNGEN/ANSCHLÜSSE

02./09./16./23./30.08.2018, 15.00 Uhr: Brauereiführung in Titting;

KAMINÖFEN

04.08.2018, 17.00 Uhr: Fischerstechen auf der Altmühl – „Spannender Kampf um Kipfenberg“; Treffpunkt: Altmühlbrücke Kipfenberg;

KERNBOHRUNGEN

LEITERN/DACHLEITERN ARBEITSBÜHNENVERLEIH

Johann LINDNER Seestraße 9 85125 Haunstetten Tel. (0 84 67) 80 19 00 Fax (0 84 67) 80 19 38 mail@kaminbau-lindner.de www.kaminbau-lindner.de


er: d

27

Greding Aktuell - Juli/August 2018

Kellerstraße 3 85135 Titting-Morsbach

Prock Bauunternehmen GmbH

info@prockbau.de www.prockbau.de

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen LKW-Fahrer mit Führerschein Klasse C/CE Wir bieten: übertarifliche, leistungsgerechte Bezahlung Die grafische Satz-Leistung beträgt für dieses Projekt Telefon 09185 92393-25 Heck Design GmbH Firmenfahrzeug 0,5 Stunden. Dies entspricht einem Wert von 25,00 €. theresa.gebhard@heck-design.com Im Dürrloh 7 www.heck-design.com 92360 Mühlhausen Arbeitszeit Montag bis Freitag Interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit Sicherer Arbeitsplatz Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns ein E-Mail oder rufen uns an!

Mit uns fahren Sie gut

Jörg

Fahrschule

Gerstner (09173) 9103

Mobil 0175/6236910, e-mail: joerg.gerstner@t-online.de www.fahrschule-gerstner.de

Unsere Fahrschulen finden Sie: in 91171 Greding, Am Marktplatz 16

(Rückgebäude ehem. Post) Unterricht/Anmeldung: Montag + Mittwoch 18.30 bis 20.00 Uhr

in 91177 Thalmässing, Blumenstraße 18 Unterricht/Anmeldung: Dienstag + Donnerstag v. 19.00 bis 20.30 Uhr

Auch Schnell- bzw. Ferienkurse oder Auffrischung Ihrer Fahrpraxis

Der Entwurf wird hiermit freigegeben.

Industriestraße 49 92345 Dietfurt Telefon 08464 258 Telefax 08464 9408

Die Gefahr etwaiger Fehler gehen mit Freigabe des Entwurfs auf den Kunden über.

www.schreinerei-winkler.de info@schreinerei-winkler.de

Datum, Unterschrift

Natürlich. Nachhaltig. Wohnen.

Innenausbau, Möbel, Fenster und Türen. Aufkleber im Digitaldruck Format: 150 x 100 mm

Telefon: +49 (0) 8423 / 98 57 33 Telefax: +49 (0) 8423 / 98 57 34


28

Greding Aktuell - Juli/August 2018

So homs gredt- jura2000 Mundartprojekt Mit dem Mundartfest am 5. Mai ist zwar ein erster Höhepunkt in unserem Projekt erreicht, aber abgeschlossen ist es damit noch lange nicht. Wir wollen den ganzen Wortschatz unseres Dialektes heben und dazu fehlen uns noch unzählige Wörter und Ausdrücke. Es lohnt sich wirklich weiter darüber nachzudenken und neu entdeckte Ausdrücke auch künftig an die bekannten Adressen weiterzugeben. Wer glaubt, dass ein Wort, das ihm gerade eingefallen ist, bestimmt schon längst bei uns angekommen wäre, sollte es trotzdem weitergeben. Bislang waren noch bei jeder Mitteilung unbekannte Wörter dabei. Und das wird noch lange so bleiben. Lieber einmal zu viel als gar nicht. Wir wollen den Schwung für unser Projekt nutzen, um dann irgendwann einmal in einem kleinen Geheft das gesammelte Wortgut auch zu sichern. Dazwischen lassen wir uns noch einiges einfallen.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin in Greding und Beilngries Petra Köppel Telefon: 08461 705 303 | Mobil: 0172 8530214 petra.koeppel@kobold-kundenberater.de

Die jährliche Verleihung der „jura2000 Silberdistel“ könnte dabei ein treuer Wegbegleiter sein. Wörter dafür haben wir schon wieder, weil allein schon vor der Preisvergabe noch viele Meldungen bei uns eingingen, die aber für 2018 nicht mehr berücksichtigt werden konnten. Aber mit unserem wunderschönen Wort „öin“, mit dem nicht nur eine durchaus gängige Lebensweise beschrieben wird, sondern das auch durch seine kurze und prägnante Ausdrucksform und nicht zuletzt mit einer für unsere Region typischen Wortmalerei überzeugt, haben wir für die „Sprachdistel“ ein anspruchsvolles Fundament gelegt und hoffentlich den Ehrgeiz vieler geweckt. Mit dem Dank für das bisherige Mitmachen verbinden wir die Hoffnung, dass es weiterhin Freude macht, sich für unsere ganz eigene Mundart einzusetzen und damit auch ein Stück Heimatgeschichte zu schreiben. jura2000 Landkultur e.V., Postadresse: Stadtverwaltung Greding, Marktplatz 11 + 13, 91171 Greding; E-Mail: o-brigl@gmx.de, Tel.: 08463/1367 Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort

Techn. Systemplaner Elektrotechnik (m/w)

Ihre Aufgaben: • • •

Planung und Projektierung in E-Plan P8 Inbetriebnahme von Schalt- und Steuerungsanlagen Kontakt zum Endkunden

Elektromonteure (m/w) Ihre Aufgaben: • Montage von Schalt- und Steuerungsanlagen • Installationsarbeiten im Gewerbe- und Industriebereich

„Wenn Sie einen Dollar in Ihr Unternehmen stecken wollen, so müssen Sie einen weiteren bereithalten, um das bekannt zu machen.“

Bewerbung an:

Mersch GmbH - Weiler 15 -

91171 Greding

Tel.:08463-1001 email:post@mersch-elektrotechnik.de

Henry Ford - Ein außergewöhnlicher Manager, Geschäftsmann und Erfinder

Werben Sie regional! Werben Sie im Gemeindeblatt!

www.fuchsdruck.de


29

Greding Aktuell - Juli/August 2018

Bald ist es wieder so weit: Das 51.Gredinger Volksfest beginnt...

4 Heizungsmodernisierung 4 Wartung/Reparaturen 4 Wasseraufbereitungsanlagen 4 Badsanierungen 4 Solaranlagen/Lüftungsanlagen 4 Neubauten/Umbauten Jürgen Götzenberger Beilngrieserstr. 5 • 85125 Kinding Tel.: 0 84 67 / 80 14 62 • Mobil: 01 70 / 5 33 40 74

Malteser Hilfsdienst

Ein Showauftakt der ganz anderen Art: VOLKSFEST meets TEL AVIV! Stolz und voller Vorfreude starten wir am Donnerstag mit unseren internationalen Stars in eine Festwoche, die unvergessen bleiben wird. „Trachten, Traditionen, Partypower“ kleiden sich 2018 in ein neues Gewand! Unterhaltung, Innovation und Gemütlichkeit machen unser Fest zu einem Ort der Einzigartigkeit. Kommen Sie vorbei, Heute wegen gestern geschlossen #wennoskarfeiert

»Sie fehlen uns noch!« Aktiv werden – ehrenamtlich engagieren: Erfüllen Sie Ihre Freizeit mit Sinn: Schenken Sie hilfebedürftigen Menschen Ihre Zeit und Ihre Fähigkeiten, z.B. in der

Behindertenbetreuung. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf – wir beraten Sie gerne. Weitere Infos unter: www.malteser.de/aktiv-werden

Kleingedrucktes, großer Ärger. Unterschreiben Sie nichts, was Sie nicht genau verstanden haben.

www.polizei-beratung.de

www.oskar-catering.de

fühlen Sie sich wohl und feiern Sie mit! Das Gredinger Volksfest, ein Ort für Jedermann, öffnet am 19.23.07. wieder seine Pforten und bietet ein vielfältiges Programm. Feiern Sie mit uns und bereichern Sie unser Städtchen Greding mit einer ausgelassenen Stimmung und einem freudigen Miteinander. Egal ob feiernd vor der Bühne, gemütlich sitzend im Biergarten oder wild tanzend in unserer Backstage-Bar: Eines ist garantiert: Wir bieten für jeden das Passende. In diesem Sinne: Wir geben Voigas, dass Ihr Voigas geben könnt! Euer Festwirt Michael Walter & Team


30

Greding Aktuell - Juli/August 2018

Veranstaltungsrückblick Im Monat Mai und Juni 2018 konnten in der Großgemeinde einige Jubiläen gefeiert werden. 50 Jahre DJK Untermässing mit Stadtmeisterschaft am 19. und 20. Mai 2018

150 Jahre FFW Greding vom 24. bis 27. Mai 2018


Greding Aktuell - Juli/August 2018 950 Jahre Obermässing am 09. und 10. Juni 2018

50 Jahre DJK Herrnsberg am 16. und 17. Juni 2018

60 Jahre KLJB Euerwang, 10 Jahre Böllerschützen und 90 Jahre Schützenverein Euerwang vom 29.06. bis 01.07.2018

31


32

Greding Aktuell - Juli/August 2018

Feuerwehrwesen Leistungsprüfung bei der Feuerwehr Röckenhofen Am 22. Juni 2018 haben zwei Gruppen der Feuerwehr Röckenhofen das Leistungsabzeichen „Die Gruppe im Löscheinsatz“ erfolgreich abgelegt. Kommandant Sebastian Bauer, die Schiedsrichter, Zweiter Bürgermeister Oswald Brigl und Ortssprecher Michael Beringer gratulierten zur erfolgreich absolvierten Prüfung. Der erfolgreiche Abschluss wurde anschließend noch bei einem Grillfest ordentlich gefeiert.

Allgemeines Entleerung der Rest- und Biomülltonne Die Entleerung der Rest- und Biomülltonne findet am Freitag, den 20. Juli 2018 statt. Im August finden die Entleerungen am 03., 17. und 31. August 2018 statt.

Entleerung der Altpapier- und Wertstofftonne sowie Abholung Gelber Sack Die nächste Entleerung der Altpapier- und Wertstofftonne sowie die Abholung der Gelben Säcke erfolgt am Freitag, den 13. Juli 2018 sowie am 10. August 2018.

Bereitstellung des Gartenabfallcontainers für den Monat Juli/August 2018 Greding:

durchgehend bis 19. November 2018, am städtischen Lagerplatz

Obermässing: durchgehend bis 19. November 2018, beim Sportplatz

Leistungsprüfung Zwei Gruppen der FF Kaising stellten sich zur Leistungsprüfung und haben mit Erfolg abgeschlossen. Davon waren fünf jugendliche, die sich zum ersten Mal der Prüfung stellten und das Abzeichen in Bronze erhielten (Josef Gilch, Thomas Gilch , Johannes Lederer, Valentin Sipl, Fabian Wolfsteiner). Bei der zweiten Gruppe erhielten folgende Teilnehmer das Abzeichen. Johannes Christoph, Alexander Sipl (Gold/Blau) Stefan Christoph, Daniel Meyer, Jonas Wolfsteiner (Gold) Patrick Meyer, Florian Mödl, Brigitte Winkler, (Silber) Norbert Karch (Gold/Grün) Michael Karch ( Gold/Rot)

2. 2. August August 2018

Mühlhau

sen s teht K opf !

Kabarett im Festzelt mit: OTI SCHMELZER

Humorist - Fastnacht in Franken

BERND HÄNDEL

Parodist - Kabarettist Fastnacht in Franken

MARCELINI & OSKAR Top-Bauchredner

HEINZ HAFFKI

Fränkischer Humorist, Conférencier

DIE OBERKRACHER Fetzige Musik mit Humor

Vorbereitet und ausgebildet wurden sie von den Kommandanten Bernhard Meyer und Sebastian Werner. Die Schiedsrichter Hermann Kratzer, Michael Meier und Xaver Steib zollten Lob und Anerkennung und übergaben gemeinsam mit Bürgermeister Manfred Preischl die Abzeichen und gratulierten zur bestandenen Prüfung. Ortssprecher Johann Wolfsteiner gratulierte ebenfalls zur bestandenen Prüfung und dankte allen für die Bereitschaft und lud zur Brotzeit ins Feuerwehrhaus ein.

Volksfestplatz Mühlhausen

Einlass: 19:30 Uhr . Beginn: 20:00 Uhr . Eintritt: 20,00 € Kartenvorverkauf: Amt für Touristik www.neumarkt-ticket.de Raiffeisenbanken: Mühlhausen . Berching . Freystadt Brauerei Gaststätte Bender Kirchgasse 7-9 . 92360 Mühlhausen . Telefon 09185/406


33

Greding Aktuell - Juli/August 2018

Notdienste im Juli/August 2018 Gemeinsame Notrufnummer

04.08.2018, Burg-Apotheke, Hilpoltstein, ChristophSturm-Straße 2, Tel.: 09174/1337 und die Rathaus-Apotheke in Dietfurt, Hauptstr. 20, Tel.: 08464/60003

für Feuerwehr und Rettungsdienst: 112

Der kassenärztliche Bereitschaftsdienst

05.08.2018, Marien-Apotheke, Allersberg, Neuburger Straße 8, Tel.: 09176/7442 und die Bavaria Apotheke, in Denkendorf, Hauptstr. 28 a, Tel.: 08466/601

ist über die Nummer 116117 zu erreichen.

Zahnärztlicher Notdienst: 14./15.07.2018, Dr. Christian Wurm, Im Himmelreich 13 a, Allersberg, Tel.: 09176/1661 21./22.07.2018, Dr. Silke Aßmann-Bauer, Bahnhofstr. 18, Georgensgmünd, Tel.: 09172/700567 28./29.07.2018, Dr. Daniela Rüb, Christoph-Sturm-Straße 26, Hilpoltstein, Tel.: 09174/1881 04./05.08.2018, Dominik Wurm, Im Himmelreich 13 a, Allersberg, Tel.: 09176/1661 11./12.08.2018, Manfred Albert, Kugelbühlstr. 91154 Roth, Tel.: 09171/972859

5,

Der zahnärztliche Notdienst kann bereits sechs Wochen im Voraus im Internet unter www.notdienstzahn.deunter der Rubrik „Presse“ abgerufen werden.

11.08.2018, Apotheke im Fürstenhof, Hilpoltstein, Johann-Friedrich-Straße 1, Tel.: 09174/3977 und die St. Lorenz-Apotheke in Berching, St. Lorenz-Straße 6, Tel.: 08462/905190 12.08.2018, Alte Stadtapotheke, Greding, Marktplatz 17, Tel.: 08463/60044 und die Stadt Apotheke in Dietfurt, Hauptstraße 48, Tel.: 08464/227 15.08.2018, Burg-Apotheke, Hilpoltstein, ChristophSturm-Straße 2, Tel.: 09174/1337 und die Hirschberg-Apotheke in Beilngries, Neumarkter Straße 4, Tel.: 08461/1828

Apothekennotdienst:

18.08.2018, Neue Apotheke, Hilpoltstein, ChristophSturm-Straße 22, Tel.: 09174/822 und die Marien-Apotheke in Beilngries, Ringstr. 15, Tel.: 08461/308

14.07.2018, Marien-Apotheke, Allersberg, Neuburger Straße 8, Tel.: 09176/7442 und die St. Georgs-Apotheke in Kipfenberg, Frankenring 5, Tel.: 08465/1065

19.08.2018, Stadt Apotheke, Heideck, Hauptstr. 10, Tel.: 09177/47960 und die St. GeorgsApotheke in Kipfenberg, Frankenring 5, Tel.: 08465/1065

15.07.2018, Jura-Apotheke, Nennslingen, Marktplatz 9, Tel.: 09147/94940 und die St. Lorenz-Apotheke in Berching, St. Lorenz-Straße 6, Tel.: 08462/905190

25.08.2018, Engel Apotheke, Thalmässing, Nürnberger Straße 8, Tel.: 09173/79600 und die Stadt Apotheke in Berching, Maria-HilfStraße 3, Tel.: 08462/94080

21.07.2018, Fürstentor Apotheke, Greding, Kindinger Straße 3, Tel.: 08463/60080 und die Marien-Apotheke in Beilngries, Ringstraße 15, Tel.: 08461/308

26.08.2018, Burg-Apotheke, Hilpoltstein, ChristophSturm-Straße 2, Tel.: 09174/1337 und die Marien-Apotheke in Beilngries, Ringstr. 13, Tel.: 08461/308

22.07.2018, Hirsch-Apotheke, Allersberg, Gilardistr. 1, Tel.: 09176/323 und die Marien-Apotheke in Beilngries, Ringstraße 15, Tel.: 08461/308

Es wird darauf hingewiesen, dass der Apothekennotdienst im südlichen Landkreis Roth täglich um 9.00 Uhr wechselt. Bei den Apotheken in Berching, Beilngries etc. findet der Wechsel bereits um 8.00 Uhr statt. Ferner kann der Apothekennotdienstkalender für Greding und Umgebung jetzt auch im Internet unter www.aponet.de abgerufen werden.

28.07.2018, Stadt Apotheke, Heideck, Hauptstraße 10, Tel.: 09177/47960 und die Hirschberg-Apotheke in Beilngries, Neumarkter Straße 4, Tel. 08461/1828 29.07.2018, Viscardi Apotheke, Freystadt, Berchinger Straße 13, Tel.: 09179/94206 und die Stadt Apotheke in Berching, Maria-Hilf-Straße 3, Tel.: 08462/94080


34

Greding Aktuell - Juli/August 2018

Öffnungszeiten und wichtige Rufnummern Stadt Greding Marktplatz 11 und 13, Tel. 08463/904-0, Fax 904-50 Erster Bürgermeister Manfred Preischl, Tel. 08463/904-11, manfred.preischl@greding.de

Geschäftsleitung, B 11

Notruf Kassenärztl. Bereitschaftsdienst . . . . . . . . . . . . . 116117 Feuerwehr/Rettungsdienst . . . . . . . . . . . . . . . . 112 Polizei. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 110 Polizei Hilpoltstein. . . . . . . . . . . . . . . . 09174/4789-0

Hr. Pfeiffer . . . . . . . . . 904-12, michael.pfeiffer@greding.de

Wichtige Rufnummern

Vorzimmer, B 11

Stadt Greding. . . . . . . . . . . . . . . . . . 08463/904-0 Hallenbad Greding. . . . . . . . . . . . . . . . 08463/1265 Kläranlage Greding . . . . . . . . . . . . . . . . 08463/9657 Wasserwart Greding . . . . . . . . . . . . . . 08463/6029700 Wasserwerk Hausen . . . . . . . . . . . . . . . . 08463/9690 Zweckverband JST-Gruppe . . . . . . . . . . . . . 08463/1770 Stromversorgung Greding. . . . . . . . . . . bei Störung : 1001 Netz: 650-261 Vertrieb: 650-260 MDN-Main-Donau-Netzgesellschaft mbH – Störungsrufnummer „Erdgas/Wasser“:. . . . . . . . 0180/2713600 oder 0911/263984 „Strom“:. . . . . . . . . . . . 0180/2713538 oder 0911/264370 „Fernwärme“:. . . . . . . . . . 0180/2713724 oder 0911/890315 Müllabfuhr Hofmann. . . . . . . . . . . . . . . 09171/8470 Sperrmüll . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 09171/847-99

info@greding.de Fr. Steinmetz. . . . . . . . 904-11, anita.steinmetz@greding.de Fr. Frank . . . . . . . . . . . 904-17, stefanie.frank@greding.de

Einwohnermelde- und Passamt, B 01 ewo@greding.de Fr. Greiner . . . . . . . . . 904-32, veronika.greiner@greding.de Fr. Schneider . . . . . . . . . 904-15, rosi.schneider@greding.de

Soziales und Bildung, B 13 Fr. Kratzer . . . . . . . . . . 904-16, carina.kratzer@greding.de

Öffentliche Sicherheit und Ordnung/Standesamt, B 12 standesamt@greding.de Hr. Stöckl. . . . . . . . . . 904-28, dietmar.stoeckl@greding.de Fr. Lauterkorn. . . . . . . 904-14, maria.lauterkorn@greding.de Fr. Schmidt . . . . . . . . . 904-14, angela.schmidt@greding.de

Kämmerei, B 03, B 04, B 26 kaemmerei@greding.de Hr. Hiebinger . . . . . . . . 904-24, franz.hiebinger@greding.de Hr. Seitner. . . . . . . . . 904-13, hermann.seitner@greding.de Fr. Groß . . . . . . . . . . 904-21, edeltraud.gross@greding.de

Kindertageseinrichtungen Kath. Kinderkrippe „St. Martin“, Greding . . . . . . . . . . . . .

08463/6033449

Evangelischer Kindergarten Johanneskindergarten . . . . . . . . . . . . . . . 08463/9131

Stadtkasse, B 05

Katholische Kindergärten

kasse@greding.de Fr. Ehrenfried . . . . . . . 904-22, sandra.ehrenfried@greding.de Fr. Kaiser. . . . . . . . . . . 904-22, margit.kaiser@greding.de

„St. Martin“, Greding . . . . . . . . . . . . . . . 08463/319 „St. Ägidius“, Röckenhofen. . . . . . . . . . . . . 08463/9813 „Heilige Familie“, Obermässing . . . . . . . . . . . 08469/785

Bauamt, A 01, A 05

Schulen/Hort

bauamt@greding.de Hr. Schneider . . . . . . . 904-35, andreas.schneider@greding.de Hr. Brigl . . . . . . . . . . . . 904-36, stefan.brigl@greding.de Fr. Hubmer . . . . . . . . . . 904-31, katrin.hubmer@greding.de Fr. Beck. . . . . . . . . . . . 904-18, christine.beck@greding.de Fr. Lederer . . . . . . . . . . 904-33, sabine.lederer@greding.de

Tourist-Information, Marktplatz 8 tourist-info@greding.de Fr. Thimm . . . . . . . . . 904-20, samantha.thimm@greding.de Fr. Berngruber . . . . . 904-20, alexandra.berngruber@greding.de Fr. Lehmair . . . . . . . . 904-25, anneliese.lehmair@greding.de

Archäologie Museum/Kulturamt, Marktplatz 8 museum@greding.de Fr. Kempf . . . . . . . . . . 904-60, bettina.kempf@greding.de

Bücherei Fr. Hüttner . . . . . . . . . . . 904-40, buecherei@greding.de

Vhs/Musikschule der Stadt Greding Fr. Wippenbeck. 279, vhs@greding.de bzw. musikschule@greding.de

Forstamt, A 07 Hr. Adam. . . . . . . . . montags von 8.30 bis 12.00 Uhr, 904-34

Parteiverkehr: Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr Montag von 14.00 bis 16.00 Uhr, Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr

Seniorensprecherin Fr. Holzmann . . . . . . . . . . . 904-70, senioren@greding.de

Jugendsprecher Hr. Schmidt. . . . . . . . . . . . 602771, jugend@greding.de

Ausgabe September 2018 Redaktionsschluss: Dienstag, 14.08.2018 Erscheinungstermin: Mittwoch, 29.08.2018

Grund- und Mittelschule Greding. . . . . . . . . 08463/601010 Grundschule Obermässing. . . . . . . . . . . . . . 08469/370 Wirtschaftsschule Greding. . . . . . . . . . . . 09171/818700 Kinderhort Sonnenblume . . . . . . . . . . . . 08463/6010117

Kirchliche Einrichtungen Kath. Pfarramt Greding. . . . . . . . . . . . . 08463/605196 Kath. Pfarramt Untermässing . . . . . . . . . . . . 08463/464 Evang. Pfarramt Thalmässing . . . . . . . . . . 09173/7939960

Ärzte Allgemeinmedizin u. Prakt. Ärzte Dr. Schiefer. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 08463/9595 Dr. Rudhart. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 08463/240 Hr. Markus Landes. . . . . . . . . . . . . . . . 08463/6411-0

Zahnärzte Dr. Dirsch. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 08463/9496 Dr. Reinthaler & Partner (Implantologie). . . . . . 08463/605252 Hr. Koller. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 08463/1889

Kliniken Kreisklinik Roth . . . . . . . . . . . . . . . . . 09171/802-0 Klinikum Kösching. . . . . . . . . . . . . . . . . 08456/710 Klinikum Eichstätt . . . . . . . . . . . . . . . . 08421/6010

Apotheken Alte Stadtapotheke . . . . . . . . . . . . . . . 08463/60044 Fürstentor-Apotheke. . . . . . . . . . . . . . . 08463/60080

Impressum „Greding Aktuell“ Herausgeber: Stadt Greding, Marktplatz 11 und 13, 91171 Greding, Beiträge für Greding aktuell bitte per Mail an: info@greding.de V.i.s.d.P.: Erster Bürgermeister Manfred Preischl. Für namentlich gekennzeichnete Beiträge ist der jeweilige Verfasser verantwortlich. Satz und Druck: Druckerei Fuchs GmbH, Gutenbergstr.1, 92334 Pollanten, Tel. 08462/94060 Anzeigenannahme per E-mail: mtb@fuchsdruck.de


35

Greding Aktuell - Juli/August 2018

Ein professionelles Auge fuer Ihre schoensten Momente Schwangerschaft BEWERBUNG HOCHZEITEN passbilder Werbung und mehr!

berchingerstr.17 · 91171 Greding · Tel.: 08463/6025165

OFFSETDRUCK | DIGITALDRUCK

WIR DRUCKEN FÜR SIE

GESCHÄFTSDRUCKSACHEN • • • • •

BRIEFBÖGEN VISITENKARTEN PROSPEKTE MAILINGS POSTER

• • • • •

AUFKLEBER FLYER BLÖCKE PREISLISTEN VERSANDTASCHEN

• • • • •

STUNDENZETTEL POSTKARTEN FORMULARE KALENDER MAPPEN

UND NOCH VIELES MEHR IHR PARTNER FÜR QUALITÄTSDRUCKPRODUKTE

Gutenbergstr. 1 · 92334 Pollanten Telefon (08462) 9406-0 www.fuchsdruck.de · E-Mail: info@fuchsdruck.de


36

Greding Aktuell - Juli/August 2018

Reguläre Öffnungszeiten: Mo.-Fr. und Mi. Sa.

OFFSETDRUCK | DIGITALDRUCK

IHR PARTNER FÜR QUALITÄTSDRUCKPRODUKTE www.fuchsdruck.de

8:30 - 12:30 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr 8:30 - 12:30 Uhr 8:30 - 13:00 Uhr

MAX Floristik Monika Hesslinger Hausener Straße 1 MAX Floristik, Hesslinger Monika, Hausener Str. 1,91171 Greding 91171 Greding Tel: 08463/301 Tel.: 0 84 63 / 3 01

Blumen schenken Freude schenken

Tel: 08463/301

massiv wertbeständig ökologisch

INGOLSTADT - KINDING - GREDING

Kinding . Eugen-Kampa-Str. 3 . Tel. 08467 801390 vertrieb@hafner-haus.com . www.hafner-haus.com

Juli / August 2018 - Greding aktuell  
Juli / August 2018 - Greding aktuell  
Advertisement