Issuu on Google+

Saison 2012/2013 #05

1 Herausgeber: Fรถrderverein Rollhockey RHC Recklinghausen


Hallo Rollhockeyfreunde, Ausgabe 4 und 5 der RHC News standen unter keinem guten Stern. Denn sowohl das Spiel der 2. Mannschaft gegen Valkenswaard, als auch der U13 Heimspieltag letzten Sonntag fielen aus. Das ist schade, denn Erstellung und Druck erfordern doch einiges an Aufwand. Besonders schade ist es aber, da in diesen Ausgaben auch einige Artikel von unserem Nachwuchs verfasst wurden. Das Titelbild von Ausgabe 5 wurde sogar von Spielern der U13 gezeichnet. Um diese Artikel nicht völlig unbeachtet zu lassen werden in den kommenden Ausgaben einige Beiträge nochmal abgedruckt. Auch die Steckbriefe der U13 werden zum nächsten Heimspieltag der U13 nochmal veröffentlicht.

Wer die Ausgaben 4 und 5 verpasst hat, kann mir eine E-Mail schicken: RollhockyInRE@gmail.com Oder guckt einfach auf der Homepage des Fördervereins nach, da gibt es links zu allen bisher erschienenen Ausgaben: www.foerdervereinrhcrecklinghausen .jimdo.com Und damit möchte ich auch alle anderen Mannschaften auffordern, sich an den RHC News zu beteiligen. (Ausführliche) Spielberichte etc. kann ich nur veröffentlichen, wenn ich auch welche bekomme.

Frank

2


2. Bundesliga RHC- RSvgg Herten Das erste Pflichtspiel des Jahres für die 1. Mannschaft ist auch gleichzeitig das zweite Derby der Saison. Diesmal ist die RSpvgg Herten unser Gegner.

beginn fast immer komplett. Auch Daniel Schneider, der seit dem ersten Spiel gegen Allstedt aus privaten Gründen gefehlt hat nimmt wieder am Training teil. Auf Grund des Trainingsrückstandes wird er heute aber nur spielen, wenn ein Platz frei sein sollte.

Eigentlich hätte dieses Spiel bereits am ersten Spieltag stattfinden sollen. Aber weil Herten vor Saisonbeginn überlegte die Mannschaft aus personellen Gründen zurück zu ziehen, und wir dann die Halle zum geplanten Termin nicht mehr kriegen konnten, musste das Spiel auf den heutigen Tag verschoben werden. Herten belegt aktuell den 6. Platz und konnte erst einen Sieg gegen Schlusslicht Moskitos Wuppertal erringen. Dabei konnten sie aber bereits 32 Tore erzielen, immerhin 5 Treffer mehr, als der RHC. Allerdings bei einem Spiel mehr.

Im Training haben wir versucht uns besser auf die defensive Spielweise der Gegner einzustellen. Ob es geklappt hat wird man hoffentlich heute sehen. Wir werden versuchen mit schnellem, genauen Passspiel und viel Geduld Torchancen zu erspielen. Und sie dann auch nutzen, denn das war bisher auch ein großes Problem. Chancen wurden erspielt, dann aber leichtfertig vergeben, oder der letzte Pass wurde zu schlampig gespielt. Heute möchten wir es besser machen und sollten wir unser Spiel durchziehen können, sollte ein Sieg mehr als möglich sein.

Der RHC hat erst vier Spiele absolviert und ist noch ungeschlagen. So richtig überzeugen konnten wir aber noch nicht. Wir tun uns noch etwas schwer mit der sehr defensiven Einstellung der Gegner. Nachdem im Dezember die Trainingsbeteiligung aus verschiedenen Gründen nicht so gut war, trainieren wir seit Jahres-

Die endgültige Aufstellung stand beim Druck noch nicht fest, sicher ist nur, dass Niggl auf Klassenfahrt ist und deshalb heute fehlen wird. Frank

3


Bericht U9 Landesmeisterschaft 27.01.2013 in Remscheid Am letzten Spieltag der U9 Landesmeisterschaft ging es für Cronenberg und Remscheid noch um den Titel. Aber auch der RHC Recklinghausen wollte seinen Anteil zur Entscheidung beitragen. So ging man im ersten Spiel gegen Gastgeber Remscheid hoch motiviert zu Werke und konnte in der 8. Minute die Führung durch Darius Teelen bejubeln. Nach dem Ausgleich in der 13. Minute gelang Darius in der 17. Minute die erneute Führung. Nachdem man in der 21. Minute abermals den Ausgleich hinnehmen musste warf man nun alles nach vorne und kassierte kurz vor Schluss noch zwei unglückliche Gegentore, wodurch das Spiel mit 2:4 verloren ging.

Riesenjubel über sein erstes Tor: Tobias Hiltrop

Seite haben. Die Cronenberger Führung konnte Mike Wisniewski kurz vor der Pause per Penalty ausgleichen. Und auch der 1:2 Rückstand in der 14. Minute sollte uns diesmal nicht schocken. Denn nur kurze Zeit später war Tobias Hiltrop zur Stelle und erzielte mit seinem ersten Tor überhaupt unter großem Jubel den 2:2 Ausgleich. Als Darius dann mit einem Doppelpack die 4:2 Führung gelang, ließen wir uns den Sieg nicht mehr nehmen. Die wenigen Cronenberger Chancen vereitelte Torwart Maximilian Fuchs sicher. Und so konnte man den ersten

Nach 15minütiger Pause ging es gegen den Deutschen Meister aus Cronenberg weiter, und diesmal sollte der RHC das bessere Ende auf seiner 4


Sieg gegen Cronenberg bejubeln.

Mannschaften setzten mangels Masse auch U11 Spieler ein.

Im letzten Spiel des Tages besiegte die IGR Remscheid den RSC Cronenberg und ist somit neuer NRW Meister. Der RHC belegt am Ende den dritten Platz. Fairness halber sollte man erwähnen, dass der RSC Cronenberg das einzige reine U9 Team war, denn die restlichen

Es spielten: Maximilian Fuchs, Lucas Lehrke, Nele Weber, Leonie Stucke, Vyfken Sanders, Fabian Teelen, Mike Wisniewski (1), Tobias Hiltrop (1), Darius Teelen (4), Nienke Gehring, Inga Krüseman

Damit ist die Winterrunde für die U9 beendet, was am Montag mit einer kleinen Rollerdisco statt Training gefeiert wurde. Wir konnten 6 von 12 Spielen gewinnen und haben gezeigt, dass wir mit den Großen in dieser

Altersklasse mithalten können. Jetzt beginnt die Vorbereitung auf die Sommerrunde, an der hoffentlich ein paar Mannschaften mehr teilnehmen werden. Frank

5


Damen Bundesliga am 03.02. in der Leonhard Halle. Morgen beginnt um 10:00 in der Leonhard Halle die Platzierungsrunde der Damenbundesliga.

Unser RHC trifft dabei auf Krefeld und Herten. Außerdem werden RSC Darmstadt und die SG Hüls/ Gera zu Gast sein.

U13 Witterungsbedingt wurde der U13 Heimspietag abgesagt. U17 Auch der U17 Spieltag fiel witterungsbedingt aus. 2. Mannschaft Von 10 Traumtoren wurde mir berichtet, die beim 10:6 Auswärtssieg der 2. Mannschaft beim HSV Krefeld 2 erzielt wurden. Dabei muss ein Tor schöner als das andere gewesen sein, wenn man dem Bericht von Lars Sowade Glauben schenken darf. In diesem Spiel wurden auch Spieler der „ersten Fünf“ eingesetzt, weshalb das Spiel vermutlich gegen uns gewertet wird. Es ging uns in dem Spiel aber nicht um die Punkte, sondern einzig darum wieder etwas Spielpraxis unter

Wettkampfbedingungen zu erlangen. Somit nutzten wir dieses Spiel als Vorbereitung auf die anstehende Rückrunde der 2. Bundesliga. Es spielten: Christopher Paß, Sebastian Sowade, Lars Sowade, Niklas Nohlen, Christoph Rindfleisch, Phillip Wagner, Marius Schürmann, Kay Marquardt, Kim Paape Frank

6


Die RHC News werden auch Online auf www.issuu.com verÜffentlicht. Und da kann man genau sehen, wie oft und auch wo die RHC News gelesen wurden. Die meisten Leser kommen selbstverständlich aus Deutschland. Auch in Portugal, USA und der Schweiz finden wir Beachtung. Immerhin 41mal wurden die RHC News in den USA gelesen!

7


Weitere Termine 03.02.2013

Damen in Recklinghausen, U15 in Iserlohn, U20 in Krefeld

17.02.2013

U13 und U17 in Remscheid 15:00 Heinrich Auge Halle 2. Herren- Iserlohn 2

23.02.2013

18:00 Heinrich Auge Halle Pokal: 1. Herren- ISO Remscheid

24.02.2013

U15, Leo Halle, U20 in Remscheid, 2. Herren in Remscheid

Wenn du die RHC News auch Online lesen willst, einfach E-Mail an

RollhockeyInRE@gmail.com

8


RHC News 06