Issuu on Google+

DER EUROPÄISCHE FREIWILLIGENDIENST (EFD/EVS)

DER INTERNATIONALE JUGENDFREIWILLIGENDIENST (IJFD)

DER ENTWICKLUNGSPOLITISCHE FREIWILLIGENDIENST WELTWÄRTS

Freiwillige sind zwischen 18 und 30 Jahre alt, interessieren sich für Kulturen und Lebensverhältnisse im europäischen Ausland und sind bereit, sich für sechs bis zwölf Monate zu engagieren. Sprachkenntnisse sind nicht notwendig, ein Sprachkurs im Ausland wird organisiert. Die meisten Kosten werden übernommen, Reisekosten werden anteilig von den Freiwilligen getragen. Für die Suche nach einem passenden Einsatzland und -projekt sind die Jugendlichen selbst verantwortlich, werden aber gern von uns unterstützt.

Freiwillige sind zwischen 18 und 26 Jahre alt, haben Interesse Lebensumstände weltweit kennenzulernen und sind bereit, sich für sechs bis 18 Monate engagiert in einem Projekt unserer Partnerorganisationen einzubringen. Der Schulabschluss spielt bei diesem Dienst keine Rolle. Bei diesem Dienst muss ein monatlicher Eigenanteil und ein Anteil der Reisekosten selbst getragen werden. Wir vermitteln Freiwillige hauptsächlich in die USA.

Freiwillige sind zum Zeitpunkt der Ausreise zwischen 18 und 28 Jahre alt, interessieren sich für entwicklungspolitische Themen und sind bereit, sich für mindestens elf Monate in Projekten in Ländern des globalen Südens zu engagieren. Gute Kenntnisse in der Sprache des Gastlandes und mindestens ein Hauptoder Realschulabschluss mit Berufsausbildung bzw. Abitur sind notwendig. Ein Großteil der Kosten werden bei diesem Dienst übernommen, die Freiwilligen werden gebeten, einen Förderkreis mit Spenden aufzubauen. Wir haben momentan Einsatzstellen in Togo, Ghana, Südafrika, Mosambik, Vietnam, Indien, Laos und Bolivien.

2012: Workshopergebnis »Gespräche«, FSJ Kultur- Zwischenseminar

ORIENTIERUNG finden

FREIWILLIGENDIENSTE KULTUR UND BILDUNG /// SACHSEN-ANHALT BERATUNG /// BEWERBUNG INFORMATION Der entwicklungspolitische Freiwilligendienst weltwärts, der Europäische Freiwilligendienst (EFD) und der Internationale Jugendfreiwilligendienst (IJFD) sind Formate, die die .lkj) Sachsen-Anhalt e.V. als Entsendeorganisation anbietet.

Der Europäische Freiwilligendienst sowie der IJFD werden gefördert und unterstützt durch:

weltwärts wird gefördert und unterstützt durch:

.lkj) Sachsen-Anhalt e.V. FWD – Freiwilligendienste Kultur und Bildung Liebigstraße 5 39104 Magdeburg Telefon 0391-2445162 Telefax 0391-2445170 Aktuelle Informationen zu den Freiwilligendienstformaten und zu den Bewerbungsmodalitäten sind auf unserer Homepage zu finden:

WWW.FSJKULTUR-LSA.DE

FREIWILLIGENDIENSTE PASSEN ZU DIR! Ab 16 Jahren ist es möglich, sich für ein Jahr in einem Freiwilligendienst zu engagieren: Neues kennenzulernen, Eigenes einzubringen und dabei Spaß zu haben. Thilko, Schule in der Volta-Region, Ghana

INITIATIVE ergreifen

Die .lkj) – Landesvereinigung kulturelle Kinderund Jugendbildung Sachsen-Anhalt e.V. bietet das FSJ Kultur und den BFD Kultur und Bildung in gemeinnützigen und gemeinwohlorientierten Einrichtungen im Bereich Kultur und Bildung in Sachsen-Anhalt an.

2011: »Kultur schock(t)!«, FSJ Kultur-Abschlussseminar

»Kulturkomplizen« gesucht, Kulturaktion der Generationen

Luise, Zentrum für Zirkus und bewegtes Lernen Halle e.V., Zirkuspädagogik

PERSÖNLICHKEIT

GEMEINSCHAFT

KREATIV

bilden

bereichern

probieren


FREIWILLIGES SOZIALES JAHR (FSJ) IN DER KULTUR BUNDESFREIWILLIGENDIENST (BFD) KULTUR UND BILDUNG

UNSERE EINSATZSTELLEN ÜBERALL IN SACHSEN-ANHALT

Die beiden Freiwilligendienstformate ähneln sich in vielen Punkten: Die Freiwilligen bekommen ein Taschengeld, einen Zuschuss zu Verpflegung und Unterkunft, spannende Bildungsangebote, ein Zertifikat, sind versichert und haben eine interessante Einsatzstelle, bei der sie sich einbringen können. Die meisten Plätze werden zum Herbst jedes Jahres für zwölf Monate besetzt, der Bewerbungszeitraum ist im vorhergehenden Frühjahr. Plätze können in Ausnahmefällen auch im laufenden Zyklus neu besetzt werden.

Das FSJ Kultur und der BFD Kultur und Bildung sind Angebote der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) und der .lkj) Sachsen-Anhalt e.V.

Das FSJ Kultur wird gefördert und unterstützt durch:

Carolin, Kinder- und Erlebnismusum im Winckelmannmuseum Stendal, Museumspädagogik

BERATUNG /// INFORMATION /// BEWERBUNG .lkj) Sachsen-Anhalt e.V. // Freiwilligendienste – FWD Kultur und Bildung Liebigstraße 5 // 39104 Magdeburg Telefon 0391-2445168 // Telefax 0391-2445170

WWW.FSJKULTUR-LSA.DE

KULTUR prägen

Quifd – Qualität in Freiwilligendiensten: Die Freiwilligendienstformate der .lkj) SachsenAnhalt e.V. wurden mit dem QUIFD-Qualitätssiegel ausgezeichnet.

Der BFD Kultur und Bildung wird gefördert und unterstützt durch:

FSJ KULTUR

BFD KULTUR UND BILDUNG

Grundlage für das FSJ Kultur ist das Jugendfreiwilligendienstegesetz. Freiwillige verpflichten sich im FSJ Kultur in der Regel für zwölf Monate. Sie sind zwischen 18 und 26 Jahre alt und die wöchentliche Arbeitszeit beträgt maximal 40 Stunden. Allen Freiwilligen stehen 25 Bildungstage zu. Auf Seminaren wird der Freiwilligendienst reflektiert und in Workshops die Persönlichkeit gestärkt und gefördert.

Der Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung beruht auf dem Bundesfreiwilligendienstgesetz. Menschen ab 16 Jahren können sich in diesem Dienst engagieren. Bei der .lkj) Sachsen-Anhalt e.V. ist dieses Format hauptsächlich für Menschen über 27 Jahren. Sie haben einmal im Monat einen Bildungstag, um sich mit anderen Freiwilligen auszutauschen, ihren Dienst zu reflektieren und bei Workshops neue Fähigkeiten herauszubilden und vorhandene zu stärken. Es ist möglich, diesen Dienst in Teilzeit zu absolvieren.

FREIWILLIGENDIENSTE KULTUR UND BILDUNG /// INTERNATIONAL

Jugendlichen zwischen 18 und 30 Jahren ist es möglich, sich für ein Jahr in einem Freiwilligendienst international zu engagieren: Neues zu erlernen, Eigenes einzubringen und dabei Spaß zu haben. Die .lkj) – Landesvereinigung kulturelle Kinderund Jugendbildung Sachsen-Anhalt e.V. bietet verschiedene gesetzlich geförderte Freiwilligendienstformate in gemeinnützigen Einrichtungen im Bereich Kultur und Bildung in Europa und weltweit an.

Joris, Pfarrei Solla / Togo

Lydia, Deutsches Kochatelier mit Kindern / Frankreich

Johanna und Judith, Centre for Youth Development and Activities / Indien

ENGAGEMENT

IDENTITÄT

VIELFALT

zeigen

stärken

erleben


Flyer FWD Kultur und Bildung in/aus Sachsen-Anhalt