Page 1

Sehr geehrte Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner, der MÜNCHENER VEREIN, die SIGNAL sowie die UNIVERSA kündigen die BAP ihrer Tarife zum 01.01.2011. Die Details können Sie der Gesamt-Blitzinformation entnehmen (die neu gemeldeten Mitbewerber sind über das rote Lesezeichen gekennzeichnet): Das Wichtigste in Kürze zum MÜNCHENER VEREIN: • es sind fast alle Tarife im Privatbereich bei Männern und Frauen von einer BAP betroffen • bei Männern mit rund 9% - außer die Tarife ROYAL (891+892) • bei Frauen mit rund 11% - außer die Tarife BC ALPHA und 192 / 197 (NBL) • bei Jgdl./Kinder werden nur die Normaltarife, nicht aber die Ausbildungstarife angepasst; im Schnitt bei Jgdl. mit ca. 10%, bei Kindern bis teilweise rund 25% • die BAP im Beihilfe Bereich betrifft nur wenige Tarife; hauptsächlich betroffen sind Männer mit rund 2% - 8% Das Wichtigste in Kürze zur SIGNAL: • es sind nur wenige Tarife im Privatbereich von einer BAP betroffen; Jgdl./Kinder zudem gar nicht • bei Männern nur die beiden Einsteigertarife START, bei Frauen zudem auch die KOMFORT Tarife mit jeweils rund 7% • bei den Beihilfe Tarifen fällt die BAP ein wenig höher aus; Männer im amb. Bereich (BA0) mit rund 11%, bei Frauen im stat. Bereich mit rund 15% Das Wichtigste in Kürze zur UNIVERSA: • die BAP fällt im insgesamt recht gering aus; auch wenn fast alle Tarife im Privatbereich betroffen sind • bei Männer und Frauen jeweils mit rund 5% • bei Jgdl. liegt der Anteil mit ca. 8% ein wenig höher; Kinder werden gar nicht gebapt

BAP MV, Signal und Universa 05102010  

Beitragsanpassungen der MV, der Signal und der Universa.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you