Issuu on Google+


Das ist die Klasse von Frau Sophie. Gleich ist die Schule aus. «Morgen», sagt Frau Sophie, «morgen erfahren wir, wo die Kartoffeln, Tomaten, der Mais und die grossen Kürbisse herkommen».


Das ist Tim. Er geht gern zur Schule. Aber noch viel lieber ist Tim auf Reisen rund um die Welt, wo er viel Neues entdeckt.


Nicht lange her, da war Tim im Land der B체ffel, Waschb채ren, Weisskopfseeadler, Jeans und der Indianer. Darum weiss Tim ganz genau, wo Kartoffeln, Tomaten, der Mais und die grossen K체rbisse her kommen.


Tim war in Amerika! Amerika ist ein riiiiesiges Land. Und weil Tim auf Entdeckungsreise geht und viel Zeit im Freien an der Sonne verbringen wird, tr채gt er Sonnenschutzcreme auf.


Auf der Suche nach neuen Pflanzen paddelt Tim in den Wilden Westen. Dort entdeckt er Kürbisse und Tomaten. «Kürbisse und Tomaten und auch die Kartoffeln – wir nennen sie Potatos – stammen ursprünglich alle meiner Heimat Amerika», sagt der Waschbär, «heute sind sie auf der ganzen Welt daheim».


«Das sind aber merkwürdige Rinder», flüstert Tim! «Das sind Büffel», sagt der Weisskopfseeadler, «eine Wildrinderrasse. Sie haben ein dichtes Fell. Das schützt sie im Winter vor Kälte und im Sommer vor der heissen Sonne».


«Etwas wichtiges habe ich gelernt», erzählt Tim. «Weil wir keine Büffel sind, müssen wir uns im Winter warm anziehen, und wenn wir an der prallen Sonne sind, unsere Haut mit Kleidern und Sonnencreme schützen.»


Die weiteren Abenteuer von Tim: Tim in Australien

© 2011 – Spirig Pharma AG, CH-4622 Egerkingen Text: Lahor Jakrlin, Illustrationen: Roberto Pena 


Kinderbuch_Kanu_de