Issuu on Google+

WINTER 2012


Liebe Gäste

Schnee und Sonne reichlich, Unterkunft gemütlich und ein nettes Team – reicht das? Nicht ganz.

Wir wissen, dass für viele von Euch der Skiurlaub erst dann wirklich perfekt ist, wenn Ihr vor Ort auf Leute trefft, die auf gleicher Wellenlänge liegen und gleiche Interessen haben.

Deshalb nehmen wir seit langem recht spezielle Reisen in unser Programm auf.

Unser Katalog ist klimaneutral und auf umweltfreundlichem Papier gedruckt:

natureOffice.com | DE-000-000000

Skisafaris, Freeridecamps, Skitouren, Familienreisen, Single-Reisen mit und ohne Altersbegrenzung – das Skifahren bei Frosch hat auf diese Weise viele Facetten bekommen.

Neu hinzugekommen sind nun Ski- und Snowboardreisen für junge Leute zwischen 18 und 25. „Frosch 25“ nennen wir das Ganze und weisen damit auf die Altersbeschränkung hin. Die Idee zu Frosch 25 kam von den jungen Gästen selbst: Der Wunsch nach eigenen Reisen wurde über die Jahre immer lauter. Wir haben reagiert und hoffen, es gefällt. Geradezu wiederentdeckt haben wir im vergangenen Winter unsere Liebe zu den Dolomiten. Ihr werdet es an den vielen schönen Fotos bemerken, die dort bei phantastischem Schnee und viel Sonne entstanden sind. Für den kommenden Winter haben wir daher ein fulminantes Programm in den Dolomiten entwickelt: Skisafaris, FreerideWochen, Hochgebirgstouren von Süd nach Nord und natürlich unser altbewährter, kleiner

Sportclub. Liebhaber dieser grandiosen Gebirgslandschaft dürfen sich freuen.

Natürlich gibt es noch jede Menge weiterer Neuigkeiten. Downtown Kitzbühel eröffnen wir einen neuen Sportclub. Erstmalig ist unser Sportclub auf Mallorca Reiseziel im Herbst, Winter und Frühjahr. Zauchensee und Kitzbühel sind die neuen Ziele bei den Familienreisen. Weitergebastelt haben wir an den Zimmern im Sportclub Thuiner und oben auf den Sportclub Carlton wurde eine tolle Dachterrasse gebaut. Das Programm steht, der Winter kann kommen. In diesem Sinne wünsche ich Euch und uns einen entspannten, schneereichen und sonnigen Winter.

Holger Schweins Geschäftsführer


SKIGEBIETE IM ÜBERBLICK

SKIGEBIET

MAX. HÖHE

PISTEN KM

ADAC SKIATLAS

PRÄDIKAT

UNTERKUNFT

BESONDERHEITEN

ARLBERG

2.811 m

232

*****

besonders schneesicher

FROSCH SPORTCLUB

Freeride-Camps

BAD HOFGASTEIN

2.680 m

201

****

-

FROSCH SPORTCLUB

Europas größtes Thermalbad

CRANS MONTANA

3.000 m

160

****

besonders schneesicher

FROSCH SPORTCLUB

Toplage, Wellness-Sauna, Nordic Ski, Learn to Ski, Single-Reisen

DAVOS

2.844 m

325

*****

besonders schneesicher

3 FROSCH SPORTCLUBS

Toplage, Single-Sportclub, Learn to Ski, Nordic Ski, Freeride-Camps

DOLOMITEN

2.950 m

502

*****

-

FROSCH SPORTCLUB/HOTEL

Skisafaris, zentrale Lage im Skigebiet

GRINDELWALD

2.970 m

213

****

-

HOTEL***

Traumkulisse, längste Rodelstrecke der Welt

KITZBÜHEL

2.000 m

170

*****

-

FROSCH SPORTCLUB

Toplage, Städtchen mit Flair, Kurztrips, Single-Reisen

KITZBÜHELER ALPEN

2.000 m

450

*****

-

FROSCH SPORTCLUB

Toplage, „bestes Skigebiet der Welt“

MÖLLTAL

3.122 m

80

***

garantiert schneesicher

FROSCH SPORTCLUB

Wellness, Nordic Ski, Naturschutzgebiet Hohe Tauern

PORTES DU SOLEIL

2.466 m

650

*****

-

2 FROSCH SPORTCLUBS

Toplage, Learn to Ski, Skikurs inklusive

SAAS FEE

3.600 m

100

*****

garantiert schneesicher

FROSCH SPORTCLUB

Toplage, lebendiges Après-Ski

SAALBACH-HINTERGL.

2.100 m

200

****

-

FROSCH SPORTCLUB

Toplage, Single-Reisen, Kurztrips, Ski-Opening

SCHWEDEN

900 m

32

-

AKTIVCAMP

90 km Loipen, SchneeschuhHüttenwanderung

TROIS VALLÉES

3.300 m

600

*****

besonders schneesicher

FROSCH SPORTCLUB

Toplage, Skisafaris, größtes zusammenhängendes Skigebiet

ZILLERTAL

3.286 m

624

*****

besonders schneesicher

SPORTCLUB

Skisafaris, großzügiger Wellnessbereich, zentrale Lage im Skigebiet


INHALTSVERZEICHNIS WINTER 2011/12 ÜBERBLICK 3

WER FÄHRT MIT? 6

DAS TEAM 8

FROSCH SPORT BASICS 10

FR

N N N

FROSCH SPECIALS

SPORTCLUBS

FROSCH 25

Hier findet Ihr Angebote, die aus dem Rahmen fallen.

Voll im Trend liegen unsere Sportclubs. Hier sind wir quasi unter uns. Die Merkmale: lockere Atmosphäre, gutes Essen, viel Sport inklusive.

Reisen für junge Leute von 18-25 Jahren. Von Sportclubs, Gasthöfen bis zu preiswerten Appartements, allesamt in TopSkigebieten, ist alles dabei.

DIVERSE ZIELE Saisoneröffnung/-finale .........................14 Kurztrips.................................................16 Single-Reisen .........................................18 Freeridecamps .......................................20 Hochgebirgs-Skitouren..........................23 Skisafaris: Dolomiten.............................24 Skisafaris: USA.......................................26

ÖSTERREICH Arlberg....................................................30 Saalbach-Hinterglemm..........................34 Kitzbüheler Alpen: Kitzbühel.................38 Kitzbüheler Alpen: Westendorf..............42 Bad Hofgastein.......................................44 Mölltal/Nationalpark Hohe Tauern........46 Zillertal ...................................................50

S N

S

N

B

S

S

SCHWEIZ Crans Montana .......................................52 Saas Fee .................................................56 Les Portes du Soleil...............................60 Davos ......................................................64 Grindelwald ............................................68 FRANKREICH Trois Vallées ...........................................70 ITALIEN Dolomiten ...............................................72 SCHWEDEN Aktivcamp Idre .......................................76

4

SCH 25

N

ÖSTERREICH Saalbach.................................................80 Zillertal ...................................................81 Obertauern .............................................82 Flachau/Wagrain ....................................83

N

SCHWEIZ Davos ......................................................84 Portes du Soleil......................................85

N

FRANKREICH Val Thorens.............................................86

N

S B

Neu im m Program et Ihr Hier find isen re Single rte Zertifizie e h c ü -K io B nalen mit regio n te k u d ro P


NEU!

N

FROSCH 25

B

N N N

N

FAMILIENREISEN

SONNENREISEN

Familienreisen mit Kinderbetreuung und Sportprogramm für Eltern & Kinder.

Länder und grandiose Landschaften in kleinen Gruppen aktiv genießen – das ist die Idee dieser Reisen. Beim AktivFun seid Ihr zu Fuß, mit dem Bike, im Kanu oder auch auf dem Pferd unterwegs.

ÖSTERREICH Mölltal ....................................................90 Kitzbüheler Alpen: Westendorf..............91 Kitzbüheler Alpen: Kitzbühel.................92 Kitzbüheler Alpen: Aurach.....................93 Wilder Kaiser..........................................93 Wildschönau ...........................................94 Bad Hofgastein.......................................94 Lechtal....................................................95 Zell am See ............................................95 Saalbach-Hinterglemm..........................96 Zillertal ...................................................97 Zauchensee ............................................98 Rauris .....................................................99 SCHWEIZ Davos ......................................................99 Crans Montana .....................................100 Saas Fee ...............................................100 FRANKREICH Trois Vallées..........................................101

N

SPORTCLUB Mallorca................................................108 WANDERN/TREKKING Mallorca................................................110 Gomera .................................................111 Madeira.................................................114 Cuba .....................................................119

N

AKTIVFUN Gomera .................................................112 Teneriffa................................................118 Cuba......................................................120 Costa Rica.............................................122 Indien....................................................124 TrekAmerica/Kanada ...........................126 Bali, Thailand .......................................128 Argentinien, Brasilien ..........................129 Vietnam, Peru.......................................130 Feedback ..............................................131 AGB’s ....................................................132 Versicherungen ....................................134 Anmeldeformular.................................135 Frosch online/Atmosfair ......................136

Endlich Reisen speziel l für den Frosch „Nachwuchs“ von 18-25 Jahren!

SPORTCLUB IN KITZB

ÜHEL

In optimaler Lage lieg t unser neuer Sport club in Kitzbühel. Das Städtchen hat Char me, das Skigeb iet gehört zu Österreichs Besten.

SPORTCLUB IN WEST

ENDORF

Das komfortable Haus liegt zentral in den Kitzbüheler Alpen, dem größten, zusammen hängenden Skigeb iet Österreichs.

DOLOMITEN SPEZIAL

Nach dem Erfolg im ver gangenen Winter haben wir die Dolomiten für Euch neu entdeckt! In steilen Rinnen und Scharten zwischen rötlichen Felstü rmen könnt Ihr dieses Jahr Freeridecamp s, Hochgebirgstouren und Skisafaris erleben.

NEUE FAMILIENREISEN

Zauchensee und Kitzbüh el sind neue Ziele unserer Familienre isen.

SPORTCLUB AUF MALL ORCA

Zum ersten Mal öffnet unser Sportclub auf Mallorca auch im Spä therbst, Winter und Frühjahr.

BUSREISEN MIT RELA

X-SESS

EL Auf vielen Anreisen mit dem Bus könnt Ihr ab jetzt Relax-Sessel buc hen. Große Beinfreiheit und angenehm e Liegeposition machen die Anreise erhebl ich komfortabler.5


WER FÄHRT MIT?

6


SPORTFREUNDE GESUCHT Frage: Für wen haben wir Frosch Sportreisen erfunden? Antwort: für alle, die eine super Zeit mit netten Leuten erleben wollen. Mit jeder Menge Action. Aber auch ganz relaxed, je nachdem. Keine Spur von Clubzwang. Trotzdem – jederzeit Anschluss, wenn man will. Singles und Paare werden bei uns zu einer bunt zusammen gewürfelten Gruppe. Man lernt

sich schnell und unkompliziert kennen – und nicht selten werden aus Urlaubsbekanntschaften echte Freundschaften. Die meisten Gäste sind zwischen 25 und 45 Jahren. Und die finden Frosch Sportreisen klasse: knapp 90% unserer Gäste bewerten unsere Reisen mit gut oder sehr gut. Und wann kommt Ihr?

FREUNDES-KREIS SINGLES

SPORTLER

ELTERN & KINDER

Das kennt jeder: ausgerechnet wenn man Urlaub hat, müssen alle anderen arbeiten und haben keine Zeit zum Verreisen. So ergeht es inzwischen nahezu der Hälfte unserer Gäste. Macht aber nichts: bei uns habt Ihr auch alleine Spaß. Wer alleine reisen, aber nicht alleine unter Pärchen und Familien sitzen will, ist bei Frosch genau richtig. In einer unternehmungslustigen und bunt zusammen gewürfelten Gruppe lernt Ihr nette Leute kennen, mit denen man richtig schön Sport treiben, entspannen und Parties feiern kann. Klingt gut? Es kommt noch besser. Auf den meisten Frosch Sportreisen bieten wir unseren Single-Service. Wem das noch nicht reicht, der bucht eine exklusive Singles Only Reise:

Unser Herz schlägt für Sportler. Deshalb haben wir eigene, moderne Skischulen und einen preiswerten Skiverleih in vielen unserer Sportclubs eingerichtet. Wir basteln preiswerte Anfängerpakete und organisieren zu sehr günstigen Preisen Freeridecamps und Skitouren. Auch die im Preis enthaltenen Extras können sich sehen lassen: Mehrmals pro Woche wird kostenloses Skiguiding angeboten. Schneeschuhwandern und Skilanglauf ergänzen das alpine Programm.

Mit der gesamten Familie in den Urlaub und doch mal ausreichend Zeit für Zweisamkeit. Die Kinderbetreuer auf unseren Familienreisen machen den Traum vieler Eltern wahr. An fünf ganzen Tagen die Woche. Um die alleingelassenen Eltern kümmern sich unterdessen liebevoll unsere Reiseleiter und Sportbetreuer. Sie sorgen für ein abwechslungsreiches und sportliches Programm für die Eltern, natürlich auch häufig für gemeinsame Aktivitäten von Kinder und Eltern. Viele unserer Sportclubs sind zu den Ferienterminen exklusiv für Familien reserviert, s. S. 88.

Single-Service. Ihr kommt allein? Das regeln wir dann so: Ihr bucht gegen geringen Aufpreis ein Einzelzimmer oder ohne Aufpreis ein halbes Doppelzimmer. Wir sorgen für die Restbelegung. Gleichgeschlechtlich, versteht sich. Das Risiko tragen wir: auch bei Unterbelegung garantieren wir den Preis (Ausnahmen sind angegeben). Singles Only. Einige Reisen sind exklusiv für Singles und Alleinreisende reserviert. Wie gewohnt genießt Ihr den kompletten Single-Service mit preiswerten Einzeloder halben Doppelzimmern ohne Aufschlag. Nur partymäßig legen wir extra noch eins drauf. Fast jede Nacht gibt’s Musik für jeden Geschmack, von den 60ern bis heute.

EXKLUSIV FÜR ALLEINREISENDE UND SINGLES IST UNSER SPORTCLUB DERBY IN DAVOS VORGESEHEN (SIEHE S. 64). DARÜBER HINAUS HABEN WIR ZU BESTIMMTEN TERMINEN EINIGE ANDERE UNSERER SPORTCLUBS FÜR ALLEINREISENDE RESERVIERT. EINE ÜBERSICHT ÜBER TERMINE UND REISEZIELE FINDET IHR AUF DEN SEITEN 18 UND 19.

SPEZIELL FÜR AMBITIONIERTE SKIFAHRER UND SKIVERRÜCKTE HABEN WIR UNSERE „SPECIALS“ (s. S. 12-27) ENTWICKELT. WEM DIE SKISAISON NICHT FRÜH GENUG BEGINNEN UND NICHT SPÄT GENUG AUFHÖREN KANN, WER SICH AUCH MAL FÜR 3 ODER 4 TAGE AUFMACHT, UM SKI ZU FAHREN – DER FINDET HIER SEINE REISEN. WER ABSEITS DER PRÄPARIERTEN PISTEN ODER GAR IN DEN ROCKIES DIE SPORTLICHE HERAUSFORDERUNG SUCHT – DER WIRD SICH ÜBER UNSERE „FREERIDECAMPS“ UND DIE USA REISEN FREUEN.

EIN EIGENES SKIPROGRAMM FÜR ELTERN KÖNNEN WIR IN UNSEREN SPORTCLUBS, NICHT ABER IN DEN KLEINEN GASTHÖFEN UND HOTELS BIETEN. EINEN BESONDEREN OSTERBONUS GEWÄHRT DAS SKIGEBIET SAALBACH-HINTERGLEMM. DORT IST DER SKIPASS FÜR KINDER KOSTENLOS.

ALTER & GESCHLECHT Sieht man einmal von den Familien ab, liegt das Durchschnittsalter unserer Gäste bei knapp 38 Jahren. 62% unserer Gäste sind zwischen 30 und 45 Jahre alt, immerhin mehr als 19% sind älter als 45 Jahre. Größte Altersgruppe sind die 36-40 jährigen. Das Verhältnis zwischen Frauen und Männern ist, zumindest rein rechnerisch, fast ausgeglichen.

3% 8% 16% 22% 22% 14% 10% 21-25 26-30 31-35 36-40 41-45 46-50 ü. 50

7


DAS FROSCH-TEAM

8


UNSERE TEAMER Sonne, Schnee und reichlich Gegend, schöne Unterkünfte und obendrein Leute, die auf Eurer Wellenlänge liegen – wer braucht da Animation? Deswegen setzen wir nicht auf Shows und peinliche Spielchen, dargeboten von aufgekratzten Berufsjugendlichen, sondern auf ein engagiertes Team. Sie übersetzen und inszenieren unsere Idee von Urlaub, Sport und sanfter Animation. Und sie sind auch spitze, wenn es darum geht, in unseren Clubs eine tolle Atmosphäre zu zaubern. Mit Feiern bis tief in die Nacht, Disco und netten Pistenaktionen.

Über 500 Reiseleiter, Surf-, Ski- und Snowboardlehrer, Wanderführer, MountainbikeGuides, Fitnesstrainer, Köche und Servicekräfte sind pro Jahr für Euch im Einsatz. Es sind nicht unbedingt immer Profis, aber sympathische und vor allem hoch engagierte Leute, mit Leidenschaft dabei und sehr gut vorbereitet. Sie werden auf speziellen Seminaren ausgebildet und auf den Einsatz eingestimmt. Durch ständigen Kontakt mit dem Büro in Münster wird ihr Einsatz begleitet und unterstützt.

DREI VON VIELEN IM WINTER 2012 Katja Kraus (Serviceleiterin)

Birgit Hänlein (Skistationsleiterin)

Alex Nottebrock (Köchin)

BONJOUR,

SERVUS,

EIN HERZLICHES HALLO

KATJA IST MEIN NAME UND ICH KOMME AUS DEM SCHÖNEN FRANKENLAND. ALS AUSGEBILDETE MEDIZIN-FACHANGESTELLTE WAR ICH IN MEINEN JOB GANZ ZUFRIEDEN. DOCH SEIT MEINEM ERSTEN EINSATZ VOR 5 JAHREN IN SAALBACH-HINTERGLEMM LÄSST MICH MEINE BEGEISTERUNG FÜR FROSCH NICHT MEHR LOS. DIE TOSKANA UND PORTES DU SOLEIL HABEN MEIN FROSCH-FIEBER NOCH VERSTÄRKT. SEIT 2,5 JAHREN FINDET MAN MICH NUN SCHON IN CRANS MONTANA, IM WUNDERSCHÖNEN CARLTON, WO ICH ALS SERVICELEITUNG HERUMSPRINGE.

ICH BIN DIE BIRGIT UND WAR FÜR FROSCH IN DEN VERGANGENEN BEIDEN WINTERN IN DAVOS ALS SKISTATIONSLEITERIN IM EINSATZ. FROSCH-SPORTREISEN HABE ICH VOR 8 JAHREN IN SAALBACH-HINTERGLEMM ENTDECKT. IN DIESER ZEIT WAR ICH AN DER ÖRTLICHEN SKISCHULE ALS SKILEHRERIN ANGESTELLT.

AN ALL DIEJENIGEN, DIE DIESES HEFT IN DER HAND HALTEN! ABGESEHEN VON EIN PAAR KLEINEREN UNTERBRECHUNGEN, FREUE ICH MICH, AUCH NACH FAST 15 JAHREN, IMMER NOCH FÜR FROSCH SPORTREISEN AKTIV ZU SEIN.

DA MICH DIE WALLISER BERGWELT TOTAL FASZIENIERT, BIN ICH HIER GEBLIEBEN. SCHÖNE ECKEN GIBT ES SOMMER WIE WINTER IMMER AUF’S NEUE ZU ENTDECKEN, EGAL OB ZU FUSS ODER MIT DEN BRETTERN UNTER DEN FÜSSEN. VIEL FREUDE MACHT ES MIR AUCH, IMMER NEUE, NETTE LEUTE KENNEN ZU LERNEN UND GEMEINSAM DEN GLEICHEN INTERESSEN NACH ZU GEHEN. IN DIESEM SINNE FREU ICH MICH, EUCH IM WINTER WIEDER HERZLICH WILLKOMMEN ZU HEIßEN. A BIENTÔT KATJA

DAS UNTERNEHMEN WAR MIR SOFORT SYMPATHISCH, DENN ICH KONNTE MEIN HOBBY ZUM BERUF MACHEN UND HATTE AUSSERDEM NOCH GENUG ZEIT, UM SELBST SPORT ZU TREIBEN. ANFANGS WAR DIE ARBEIT EIN PERFEKTER AUSGLEICH ZU MEINEM STUDIUM. MITTLERWEILE IST FÜR MICH FROSCH IM WINTER DER OPTIMALE ARBEITSPLATZ, UM IN DER NATUR UNTERWEGS ZU SEIN UND UM MEINE LEIDENSCHAFT, DAS SKIFAHREN UND DIE LIEBE ZUR NATUR WEITERGEBEN ZU KÖNNEN. IM SOMMER WOHNE ICH IN GARMISCH-PARTENKIRCHEN UND BIN ALS SELBSTSTÄNDIGE IM OUTDOOR BEREICH TÄTIG. BALD IST DER SOMMER WIEDER VORBEI UND MEINE LIEBLINGSJAHRES ZEIT BEGINNT – DER WINTER! ICH FREUE MICH DARAUF, MIT EUCH UNTERWEGS ZU SEIN!

ALS GELERNTE REISEVERKEHRSKAUFFRAU HABE ICH MICH LANGE MIT FLÜGEN RUND UM DIE WELT BEFASST. AUCH DAS FROSCH BÜRO IN MÜNSTER HAT MICH FAST 5 JAHRE IN SEINEN BANN GEZOGEN. DOCH DANN WURDE ICH NEUGIERIG UND WOLLTE WISSEN, WIE ES IST VOR ORT ZU ARBEITEN. MITTLERWEILE HABE ICH SCHON VIELE SPARTEN KENNENGELERNT. VON DER REISELEITUNG ÜBER SERVICELEITUNG, BARKEEPERIN BIS HIN ZUR KÖCHIN. ICH LIEBE HERAUSFORDERUNGEN, UND EINE GROSSE DAVON IST DAS KOCHEN. ES LÄSST MICH NICHT MEHR LOS, UND SO HABE ICH INZWISCHEN SECHS WINTER IN DAVOS FÜR FROSCH-GÄSTE GEKOCHT. AN DIESER STELLE MAL EIN DICKES „DANKESCHÖN“ AN SO VIELE TOLLE ESSER! VIELEN DANK AUCH FÜR EIN IMMER WIEDER SO GRANDIOSES FEEDBACK VON EUCH! ICH WÜNSCHE EUCH ALLEN EINEN TOLLEN, SCHNEEREICHEN WINTER EURE ALEX, DERZEIT AUF KORSIKA…

BIS BALD, EURE BIRGIT

9


FROSCH SPORT-BASICS

EGAL, WAS MAN IM SCHNEE ALLES ANSTELLEN KANN – WIR ZEIGEN EUCH, WIE ES GEHT. CARVEN, FREERIDEN, SKATING, SCHNEESCHUHWANDERN: PROBIERT’S EINFACH AUS! DAS SKIFAHREN SELBST WAR NOCH NIE SO LEICHT ZU LERNEN – SELBST KÖNIGSDISZIPLINEN WIE BUCKELPISTEN- ODER TIEFSCHNEEFAHREN. ABER MODERNER WINTERSPORT BEDEUTET NICHT NUR SKIFAHREN, SONDERN VIELSEITIGKEIT, ERLEBNIS UND VOR ALLEM SPASS! HIER UNSERE BASICS:

LEARN TO SKI Preiswerter geht's nicht! Für Anfänger haben wir ein Paket geschnürt, das es in sich hat und mit dem wir in den letzten Jahren schon viele Anfänger auf die Bretter gebracht haben! Zu einem Super-Sonderpreis erhaltet Ihr eine komplette Skiausrüstung (Ski, Stöcke, tlw. Schuhe) für 7 Tage, einen kompletten Skikurs und den Skipass für 4, 5 oder 6 Tage. Besonderheit und Garantie für schnelles Lernen ist das Konzept der ansteigenden Skilängen: Ihr beginnt mit Short-Carvern und wechselt auf längere Ski, sobald Ihr Euch sicher fühlt. Natürlich ist dieses Angebot nur echten Neueinsteigern vorbehalten. LEARN TO SKI: Crans Montana...................339,- S. 52

Mallnitz/Mölltal ..................359,- S. 46

Davos ..................................279,- S. 64

SKI- U. SNOWBOARD UNTERRICHT

10

Saalbach-Hinterglemm......329,- S. 34

Auf allen Reisen bieten wir Skiunterricht für unterschiedliche Könnensstufen. In vielen Destinationen werden die Skikurse durch unsere eigenen Frosch Skilehrer durchgeführt. Die Frosch Skischule ist Mitglied im Deutschen Skilehrerverband (DSLV) und somit Profi-Skischule. In Zusammenarbeit mit dem DSLV werden unsere Skilehrer geschult und auf ihren Einsatz vorbereitet. So heißt unser Motto: Jede Menge Spaß in der Gruppe und so viel Skifahren wie möglich! Anfängern können wir schnelles und spielerisches Lernen garantieren. Fortgeschrittene führen wir an das moderne, geländeangepasste und effektive Skifahren heran. Dort, wo wir keine eigene Skistation haben, arbeiten wir mit örtlichen Skischulen zusammen. BESONDERHEITEN:

• Freerider finden Einsteigerkurse und Steps am Arlberg (s. S. 30) und Davos (s. S. 64).

• Frosch Profi-Skischulen findet Ihr in: Saalbach-Hinterglemm, Davos, Crans Montana, Champèry, Trois Vallées und Saas Fee.


NORDIC SKI

Ergänzend zum alpinen Skiprogramm bieten wir nachmittags Skilanglaufkurse im Klassischen- und Skatingstil für Einsteiger an. Langlauf Ski, Schuhe und Stöcke sind im Preis von 25,- bereits enthalten. Wer Geschmack gefunden hat, kann sich die Langlaufausrüstung für eine kleine Handlingsgebühr (5,-/Tag) ausleihen. CRUISEN UND SKATEN KÖNNT IHR IN: Mallnitz/Mölltal .................................46 Crans Montana ..................................52 Davos .................................................64 WEITERE ANGEBOTE NORDIC SKI: Schweden......... .................................76

SCHNEESCHUHWANDERN Ein herrliches Naturerlebnis und absolut trendy sind unsere Wanderungen mit traditionellen Schneeschuhen. Wir zeigen Euch die einfache Technik

SKI-GUIDING

des Wanderns und führen Euch durch traumhaft schöne, winterliche Landschaften. Die geführten Touren sind grundsätzlich kostenlos. Keiner muss allein Skifahren! Unsere Skilehrer und ReiKOSTENLOSES SCHNEESCHUHWANDERN IN:

UND AUCH IN:

seleiter zeigen Euch die schönsten Pisten und Varianten,

Mallnitz/Mölltal.............................................46

Schweden ...................76

nette Hütten und attraktive Aussichtspunkte. Auf allen

Crans Montana..............................................52

unseren Skireisen werden Skigebietstouren dieser Art

Davos.............................................................64

angeboten, mehrmals pro Woche und kostenlos.

11


FROSCH SPECIALS

12


FROSCH SPECIALS Auf diesen Seiten findet Ihr Reisen, die aus dem Rahmen fallen. Sie sind kürzer, preiswerter, sportlicher oder einfach nur spezieller als die anderen Skireisen. Freut Euch auf frische Urlaubsideen, neue Ziele und neue Angebote.

ALLES AUF EINEN BLICK:

• SAISONOPENING/-FINALE. Besonders preiswert und mit Skifahrgarantie. • KURZTRIPS. Für alle, die wenig Zeit haben, lieber öfter verreisen oder unbedingt zwischendurch mal weg müssen, gibt es jetzt vermehrt 3- und 4-Tagestrips.

• SINGLE-REISEN. Gab es schon immer. Jetzt aber einen eigenen Sportclub nur für Singles zwischen 25 und 49 Jahren.

• FREERIDEN/SKITOUREN. Absoluter Trend und sportlicher Höhepunkt unserer Skireisen. Jetzt weiter differenziert für Einsteiger, Fortgeschrittene und Tourengeher.

• SKIASAFARI DOLOMITEN. Von Hütte zu Hütte durch die schönsten Skigebiete der Dolomiten. Mit Guide und ohne Gepäck.

• SKIABENTEUER ROCKIES. Mit Guide und Vans durch die besten Skigebiete der USA. 13


SPECIALS

OPENING & FINALE

SAALBACH-HINTERGLEMM SKIOPENING MIT SKIFAHRGARANTIE

SAAS FEE SKIOPENING UND -FINALE STOLZE VIERTAUSENDER, GLETSCHER ZUM ANFASSEN, STAHLBLAUER HIMMEL, SKIFAHREN MIT SCHNEEGARANTIE: DAS IST SAAS-FEE. Saas Fee gehört im Herbst und Frühwinter zu den absoluten Top-Adressen. Nationalmannschaften, Teststationen und eine Menge Leute, die den Winter nicht abwarten können, machen die sportlich-lockere Stimmung aus. Auch wir sind dabei und begrüßen mit Euch die Wintersaison. In Saas Fee lassen wir die Saison auch ausklingen. Niedrige Preise, die warme Frühjahrssonne, leere Pisten und ein Hauch von Exklusivität machen diese Reise zu einer echten Alternative zum Schmuddelwetter zuhause. Wir wohnen im Sportclub Astoria in optimaler Lage, direkt bei den Bergbahnen, s. S. 56. LEISTUNGEN: Anreise und Unterkunft wie gebucht, 7 Übernachtungen mit Halb pension zzgl. Frühstück am Ankunftstag, Snack am Abreisetag, Saunabenutzung, Reiseleitung. ANREISE: Mit dem Bus: „Yellow-Line", Westroute, s. S. 102; Hin- und Rückfahrt über Nacht. Mit dem PKW: eigene Anreise abzgl. 30,TERMINE & PREISE SPORTCLUB ASTORIA:

AM 02.12. STARTEN WIR IN DIE NEUE SAISON IN SAALBACH-HINTERGLEMM. DER PREIS IST HEISS: AB 289,- FÜR 1 WOCHE IM SPORTCLUB INKL. HALBPENSION (VGL. AUCH S. 34). AUCH IN DIESEM WINTER KÖNNT IHR DAS SKIOPENING ALS KURZTRIP BUCHEN. Das Beste ist: wir garantieren, dass Ihr auf die Bretter kommt. Sollten in dieser Zeit die Liftanlagen an unserem Hausberg, dem Zwölferkogel, nicht in Betrieb sein, so fahren wir Euch mit unserem Bus in das Gletscherskigebiet von Kaprun (Aufpreis für Skipass: ca. 22,-). Und das, wenn nötig, jeden Tag. Party, Party! Am Wochenende vom 09.12.-11.12. findet der offizielle Mega-Saisonauftakt „Rave on Snow“ statt! Vom 2000 m hohen Schattberg Gipfel bis zum kleinsten Stadl geht die Post ab. Saalbach ist im Ausnahmezustand! Freut Euch auf eine gigantische Party, mit viel Pistenspaß und Live-Konzerten im Zentrum von Hinterglemm. LEISTUNGEN: Anreise und Unterkunft wie gebucht, 3/4/7 Übernachtungen mit Halbpension zzgl. Frühstück am Ankunftstag, Snack am Abreisetag, Saunabenutzung, Reiseleitung. ANREISE: „Yellow-Line“ Westroute. Hin- und Rückfahrt im Bus, s. S. 102, wahlweise Buchung eines Liegeplatzes (zzgl. 29,-), inkl. Transfer zum Gletscher. TERMINE & PREISE SPORTCLUB THUINER: TERMINE

NÄCHTE

SKITAGE

KAT. A

02.12.-11.12.

7

7

389

KAT. B KAT. C/F KAT. D/E

359

329

289

SKIPASS

185

03.12.-07.12.*

4

5

299

279

259

249

146

07.12.-10.12.*

3

4

229

209

199

189

122

NÄCHTE

SKITAGE

KAT. A

KAT. B

KAT. C

KAT. D

KAT. E

09.12.-18.12.

7

7

409

379

349

299

185

25.11.-04.12.*

7

7

479

419

489

399

439

10.12.-14.12.*

4

5

309

289

269

259

146

02.12.-11.12.

7

7

499

439

509

419

459

14.12.-17.12.*

3

4

249

229

219

209

122

09.12.-18.12.

7

7

499

439

509

419

459

*Selbstanreise oder Fluganreise, s. S. 102

13.04.-22.04.

7

7

549

489

559

469

509

Zimmerzuschläge: EZ (Kat.B/D/F) 15,-Nacht Eigene Anreise: -30,-

TERMINE

*nur Selbstanreise

14

Skipass 7 Tage: 320,- (Stand Juli 2011)


DAVOS SINGLECLUB MIT SKIFAHRGARANTIE

ARLBERG SKIOPENING MIT SKIFAHRGARANTIE

EIN TOLLES HAUS NUR FÜR SINGLES, ATEMBERAUBENDE BERGE, EIN UNSCHLAGBARER PREIS – HIER SEID IHR DEM HIMMEL GANZ NAH. Das Prädikat „besonders schneesicher“, ein Skigebiet bis auf über 2800 m Höhe, eine ganze Armada von Schneekanonen und einige blitzsaubere Events sind gute Gründe, die Wintersaison in Davos zu eröffnen. Wir beginnen die Saison am 10.12. (vgl. auch S. 64) mit den Skigebieten Jakobshorn und Parsenn. Wir bieten Skifahrgarantie. Das heißt: sollten die Liftanlagen nicht in Betrieb sein, könnt Ihr kostenlos stornieren. LEISTUNGEN: Unterkunft wie gebucht, 3-7 Übernachtungen mit HP, Saunabenutzung, Reiseleitung ANREISE: Mit dem Bus: „Yellow-Line" (Samstags), Westroute, s. S. 102; Hin- u. Rückfahrt über Nacht. Wahlweise Buchung eines Liegeplatzes (+ 29,- hin/rück). Mit dem PKW: eigene Anreise abzgl. 30,-. Fluganreise: zzgl. 149,- (Wochenreise) bzw. zzgl. 219,- (Kurztrips)

SCHON TRADITIONELL STARTEN WIR DIE WINTERSAISON AM ARLBERG. DAS SKIGEBIET REICHT BIS AUF 2.800 M UND VERSPRICHT SCHNEESICHERHEIT VON DEZEMBER BIS ANFANG MAI. Wir beginnen die Saison am 03.12. (vgl. auch S. 30). Auch hier bieten wir Skifahrgarantie. Das heißt: sollten in dieser Zeit die Liftanlagen in Stuben und Lech/Zürs nicht in Betrieb sein, so fahren wir Euch mit unserem Bus nach Ischgl. Und das, wenn nötig, jeden Tag. LEISTUNGEN: Anreise und Unterkunft wie gebucht, 7 Übernachtungen mit Halbpension zzgl. Frühstück am Ankunftstag, Snack am Abreisetag, geführte Skigebietstouren, Saunabenutzung, Reiseleitung. ANREISE: „Yellow-Line“ Westroute. Hin- und Rückfahrt im Bus, s. S. 102.

TERMINE & PREISE SINGLE-SPORTCLUB DERBY: TERMINE

TERMINE & PREISE SPORTCLUB ARLBERGER HOF:

NÄCHTE

SKITAGE

KAT. A

KAT. B/E

KAT. C

KAT. D

SKIPASS

10.12.-14.12.*

4

5

329

309

279

259

171

TERMINE

SKITAGE

KAT. A/F

KAT. B

KAT. C/D/E

KAT. S

SKIPASS

09.12.-18.12.

7

7

569

529

479

439

257

03.12.-10.12.*

7

7

379

329

299

419

215

14.12.-17.12.*

3

4

259

239

219

199

137

09.12.-18.12.

7

7

489

439

399

529

215

NÄCHTE

*Selbstanreise oder Fluganreise, s. S. 102

*Selbstanreise oder Fluganreise, s. S. 102

Zimmerzuschläge: Kat. D als EZ: 15,-/Nacht. Kat. C als EZ: 20,-/Nacht Kat. C, D u. E ohne Balkon: abzgl. 3,-/Tag bzw. 20,-/Wo.

Eigene Anreise: -30,-. Zimmerzuschläge: DZ Kat.C zu Alleinnutzung: 20,-/Tag

15


SPECIALS

KURZTRIPS

DIE NASE VOLL VOM JOB? DAS ALPENPANORAMA ZEIGT SONNENSCHEIN UND SCHNEE? DANN NICHTS WIE AB IN DIE ALPEN!

MIT HOHEM PARTYFAKTOR UND GÜNSTIGEN PREISEN BIETEN WIR FAST ÜBER DIE GESAMTE WINTERSAISON KURZTRIPS IN AUSGEWÄHLTE SPORTCLUBS!

16


SPORTCLUB THUINER

SPORTCLUB TYROL

SAALBACH-HINTERGLEMM

KITZBÜHEL

Am Rande von Hinterglemm und direkt gegenüber dem ersten Schlepplift liegt unser Sportclub. Bei guter Schneelage könnt Ihr bis in den Skikeller abfahren. Die Attraktionen des Ortes sind ebenfalls in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Ein Sportclub direkt im Zentrum von Kitzbühel, kurze Wege zum Skifahren und Shoppen, ein riesiges und schneesicheres Skigebiet, ein variantenreiches Après Ski, kurze Anreise – alles top Qualitäten, die Kitzbühel und unseren Sportclub zum perfekten Ziel für einen Kurztrip machen.

ANREISE: mit dem Flugzeug oder Eigenanreise. Verlängertes Wochenende. Anreise am Samstag mit PKW oder Flugzeug inkl. Transfer zum Sportclub. Die nächsten Tage könnt Ihr Skifahren oder Skilanglaufen, abends die müden Knochen in der Sauna unseres Sportclubs regenerieren. Mittwochs geht es im Laufe des Tages wieder heimwärts.

ANREISE: mit dem Flugzeug oder Eigenanreise. Verlängertes Wochenende. Samstags Anreise mit dem PKW oder Flugzeug nach Kitzbühel. Die nächsten Tage könnt Ihr Skifahren, abends feiern oder ausruhen. Mittwochs im Laufe des Tages geht es wieder heimwärts.

Unter der Woche. Anreise Mittwochs, wie oben. Bis Samstag habt Ihr Zeit zum Skilaufen. Samstags im Laufe des Tages geht es wieder heimwärts.

Unter der Woche. Anreise Mittwochs, wie oben. Bis Samstag habt Ihr dann Zeit zum Skilaufen. Samstags im Laufe des Tages geht es wieder heimwärts.

AUSFÜHRLICHE BESCHREIBUNG, LEISTUNGEN, TERMINE, PREISE S. S. 34

AUSFÜHRLICHE BESCHREIBUNG, LEISTUNGEN, TERMINE, PREISE S. S. 38

SINGLE

CLUB +-35

SPORTCLUB ALPENGARTEN

SINGLE-SPORTCLUB DERBY

MÖLLTAL

DAVOS

Das Mölltal und insbesondere der Sportclub Alpengarten sind herrliche Adressen, um einige Tage gepflegt zu entspannen. Inmitten des Nationalparks Hohe Tauern könnt Ihr Wintersport in allen Facetten genießen.

Ausschließlich für Alleinreisende und Singles ist dieser Sportclub reserviert. Er liegt nur ca. 200 m von der Parsennbahn entfernt.

ANREISE: mit dem Flugzeug oder Eigenanreise. Verlängertes Wochenende. Samstags Ankunft mit dem PKW in Mallnitz oder mit dem Flugzeug nach Klagenfurt oder Salzburg inkl. Transfer bis zum Sportclub. Die nächsten Tage könnt Ihr Skifahren oder Skilanglaufen, abends die müden Knochen in der Sauna unseres Sportclubs regenerieren. Mittwochs im Laufe des Tages geht es wieder heimwärts.

ANREISE: mit dem Flugzeug oder Eigenanreise. Verlängertes Wochenende. Samstags eigene Anreise mit dem PKW oder mit dem Flugzeug nach Zürich inkl. Bustransfer direkt zum Sportclub. Die nächsten Tage könnt Ihr Skifahren oder Skilanglaufen, abends feiern oder unseren Wellnessbereich besuchen. Mittwochs geht es im Laufe des Tages wieder heimwärts.

Unter der Woche. Anreise Mittwochs, wie oben. Bis Samstag habt Ihr dann Zeit zum Skilaufen. Samstags im Laufe des Tages geht es wieder heimwärts.

Unter der Woche. Eigene Anreise mit dem PKW am Mittwoch oder mit dem Flugzeug nach Zürich inkl. Bustransfer zum Sportclub. Bis Freitag habt Ihr dann Zeit zum Skilaufen. Rückreise im Laufe des Samstag. Für Flugreisende inkl. des Bustransfers zum Flughafen Zürich.

AUSFÜHRLICHE BESCHREIBUNG, LEISTUNGEN, TERMINE, PREISE S. S. 46

AUSFÜHRLICHE BESCHREIBUNG, LEISTUNGEN, TERMINE, PREISE S. S. 64

17


SPECIALS

SINGLE-REISEN

18


EXKLUSIV FÜR ALLEINREISENDE, SINGLES UND PARTYGÄNGER HABEN WIR ÜBER DIE GESAMTE WINTERSAISON TERMINE IN EINIGEN UNSERER SPORTCLUBS RESERVIERT! Alle ausgewählten Sportclubs haben eine angenehme Größe (85-120 Betten). Alle bieten eine Vielzahl von Einzelzimmern und verfügen über Bar/Disco, Sauna, zumeist eigene Skischule und Skiverleih. Wer allein reisen, aber nicht unter Pärchen und Familien sitzen will, ist hier genau richtig.

Nichts Neues? Gilt das bei Frosch nicht sowieso? Stimmt! Aber bei unseren Single-Reisen kommt noch einiges dazu! Wie gewohnt, bekommt Ihr den vollen Frosch-Service, z.B. preiswerte Einzeloder halbe Doppelzimmer ohne Aufschlag.

Partymäßig legen wir extra noch eins drauf! Und wir achten schon bei der Zusammenstellung der Mitfahrer darauf, dass die „Chemie“ stimmt und sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt.

SINGLE

CLUB +-35

SPORTCLUB CARLTON

SPORTCLUB DERBY

CRANS MONTANA

DAVOS Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Alleinreisende und Singles von 25-49 Jahren. Aufgrund seiner Lage im Zentrum von Davos, seiner Größe (120 Betten) und vor allem der Vielzahl von geräumigen Einzelzimmern ist dieser Sportclub ausgezeichnet für Alleinreisende und Singles geeignet, s. S. 64.

Charmantes, altes Haus in Toplage. Die schöne Sauna mit Panoramablick, Balkone mit Südausrichtung, Sonnenterrasse, die lässige Bar und vor allem die zahlreichen Einzelzimmer bieten beste Voraussetzungen für einen entspannten Urlaub unter Alleinreisenden und Singles. Siehe auch S. 52.

TERMINE

TERMINE

IN DER GANZEN SAISON VOM: 09.12.2011 - 01.04.2012

16.12.-23.12.

06.01.-15.01.

23.03.-01.04.

SPORTCLUB THUINER

SPORTCLUB TYROL

SAALBACH-HINTERGLEMM

KITZBÜHEL

Direkt an den Pisten von Hinterglemm liegt dieser Sportclub. Hauptkennzeichen: Schneesicherheit durch 90% beschneibare Pisten, heftiges Après-Ski im Ort, stylische Bar/Disco zum Abfeiern und natürlich mit Sauna. Siehe auch S. 34.

Direkt in Kitzbühel, nur wenige Meter vom Zentrum entfernt, liegt dieses charmante, alte Hotel. Gemütliche Stuben, eine stimmungsvolle Bar, einfache, aber frisch renovierte Zimmer sind die Features dieses Hauses. Skigebiet und Après-Ski gehören eindeutig zu dem Besten, was Österreich zu bieten hat. Siehe auch S. 38.

TERMINE

TERMINE

09.12.-18.12.

01.01.-08.01.

03.02.-12.02.

16.03.-25.03.

27.01.-05.02.

10.02.-19.02.

19


SPECIALS

FREERIDEN

20


SICHERHEIT GEHT VOR! SICHERHEITSFAKTOR 1: Qualifizierte Bergführer und Skilehrer führen und begleiten Euch. In Absprache mit dem Wetterdienst und in Abhängigkeit vom Lawinenlagebericht wählen sie das Gelände und die Routen aus. Darüber hinaus erhält jeder Teilnehmer eine persönliche Sicherheitsausrüstung (Helm, Lawinenpiepser, Schaufel, Sonde). Auch aus Sicherheitsgründen: max. Teilnehmerzahl 8. SICHERHEITSFAKTOR 2: Größtmögliche Sicherheit bietet vor allem das neue ABS-System, das die Sicherheit dramatisch verbessert. Zwei Airbags sorgen dafür, dass man im Falle eines Lawinenabganges an der Schneeoberfläche bleibt bzw. weniger tief verschüttet wird. Die Überlebenschancen erhöhen sich auf über 90%. Der Mietpreis ist mit 55,- sensationell günstig.

FREERIDECAMP PLUS

FREERIDECAMP BASIC FREERIDECAMP CLASSIC Der Schwerpunkt dieses Freeridecamps liegt im Erlernen der Technik und Taktik des Freeridens. Qualifizierte Skilehrer zeigen Euch wie's geht und machen mit Euch erste Erfahrungen in ungespurtem Gelände. Voraussetzung: sicheres paralleles Fahren. Leistungen: 4 Tage Skiunterricht mit dem Schwerpunkt Gelände angepasstes Fahren, persönliche Sicherheitsausrüstung (Helm, Lawinenpiepser, Schaufel, Sonde). Preis: 219,Aufpreis für aktuelle Allmountain und Freeride-Skier: 89,-. Tln.: min. 5 Pers. Neu: In Klösterle am Arlberg bieten wir vom 25.12.-15.04. auch 2-tägige Freeridekurse an, siehe Seite 30. Preis: 99,-

Der Klassiker in unserem Freeride Programm. Die Camps dauern in der Regel vier Tage. Maximal 8 Teilnehmer befinden sich jeweils in einer Gruppe, begleitet von qualifizierten Bergführern oder Skilehrern. Sie zeigen Euch die schönsten Tiefschneehänge und Varianten (kein Skiunterricht). Voraussetzung: sicheres paralleles Fahren auch im steileren Gelände. Leistungen: 4 Tage Skiguiding, persönliche Sicherheitsausrüstung (Helm, Lawinenpiepser, Schaufel, Sonde). Preis: 219,Aufpreis für akutelle Allmountain- und Freeride-Skier: 89,-. Tln.: min. 5 Pers.

Richtig interessant wird es, wenn Ihr beim Freeriden auch kleinere Aufstiege in Kauf nehmt. Aufstiege von 1-3 Stunden mit Tourenskiern und Fellen bringen Euch auch noch viele Tage nach dem letzten Schneefall in unverspurtes Gelände. Wir nennen diese Vari ante Freeriding Plus, soll heißen mehr Mühen, aber auch mehr Möglichkeiten, mehr Erlebnis und mehr Spaß. Äußerst variabel haben wir den Skiverleih gestaltet: Je nach Bedingungen könnt Ihr aus dem Skipool einen aktuellen Allmountain-, Freeride- oder TourenSki mit Fellen wählen. Wenn nötig, jeden Tag. Leistungen: 4 Tage Skiguiding, persönliche Sicherheitsausrüstung (Helm, Lawinenpiepser, Schaufel, Sonde). Preis: 219,Aufpreis für Skipool: 129,- oder Tourenbindung/Adapter und Felle: 25,- pro Tag. Tln.: min. 5 Pers.

ARLBERG

DAVOS

NIRGENDWO IN ÖSTERREICH SCHNEIT ES MEHR, NIRGENDWO SONST GIBT ES MEHR VARIANTEN ABSEITS DER PISTE.

DAVOS GEHÖRT ZU DEN BESONDERS SCHNEESICHEREN SKIGEBIETEN MIT EINEM GROSSEN ARSENAL AN VARIANTEN.

Von Klösterle aus sind die Tiefschneereviere am Sonnenkopf und Stuben ganz nah. Mehrmals pro Woche fahren wir auch nach Lech/Zürs und St. Anton. Qualifizierte Bergführer und Skilehrer begleiten Euch und zeigen die schönsten Varianten. „Von Skifahrern für Skifahrer" unter diesem Motto stellt der örtliche Skishop Skibase.net ausgesuchte Powder- und Allmountain-Ski zur Verfügung. Ausführliche Beschreibung s. S. 30.

Echte Herausforderungen sind die zahlreichen Freeride-Routen am Jakobshorn und Rinerhorn. Auf der Parsenn tummeln sich die Freerider gerne im Gebiet um den Strelapass und häufig in nächster Nähe zu den ausgewiesenen Pisten. Qualifizierte Bergführer und Skilehrer zeigen Euch Technik und Taktik des Freeridens sowie die schönsten Varianten. Ausführliche Beschreibung s. S. 64 und 84.

ORT: KLÖSTERLE UNTERKUNFT: SPORTCLUB ARLBERGER HOF

ORT: DAVOS UNTERKUNFT: SC REAL, SC DERBY, SC FRAUENKIRCH

TERMINE

TERMINE

16.12.-23.12. 01.01.-08.01. 06.01.-15.01. 20.01.-29.01. 03.02.-12.02. 24.02.-04.03.

Freeridecamp CLASSIC Freeridecamp CLASSIC Freeridecamp CLASSIC Freeridecamp CLASSIC Freeridecamp CLASSIC Freeridecamp CLASSIC

09.03.-18.03. 16.03.-25.03. 23.03.-01.04. 30.03.-08.04. 06.04.-15.04.

Freeridecamp PLUS Freeridecamp CLASSIC Freeridecamp PLUS Freeridecamp CLASSIC Freeridecamp PLUS

25.12.-03.01. 01.01.-08.01. 03.02.-12.02. 10.02.-19.02. 17.02.-26.02. 24.02.-04.03.

Freeridecamp CLASSIC Freeridecamp BASIC Freeridecamp CLASSIC Freeridecamp BASIC Freeridecamp CLASSIC Freeridecamp PLUS

02.03.-11.03. 09.03.-18.03. 16.03.-25.03. 23.03.-01.04. 30.03.-08.04.

Freeridecamp CLASSIC Freeridecamp CLASSIC Freeridecamp PLUS Freeridecamp CLASSIC Freeridecamp PLUS

21


SPECIALS

FREERIDEN

DOLOMITEN DAVOS: SNOWBOARDCAMP SPIRIT OF DAVOS: REGGAE-SOUND IM OHR, DIE ZAUBERBERGE VOR DER NASE. Dank einer Schneefallmenge von bis zu 9 m pro Winter und seiner Höhenlage bis 2.844 m gehört Davos zu den besten Freeride-Spots der Alpen. Sowieso ist Davos Boarderland, egal ob im Freestyle-Park am Jakobshorn oder auf einsamen Variantenabfahrten. Die eher sanften Hänge und das weitläufige Gebiet um Parsenn, Jakobs- und Rinerhorn sind perfekt für Snowboarder, s. S. 64. Aufpreis zur Pauschalreise 219,-. Klassifizierung der Freeridecamps in Classic/Plus, s. S. 21

DIE GRANDIOSE LANDSCHAFT UND DIE KÜHNEN FELSFORMATIONEN DER DOLOMITEN SIND EIN GANZ BESONDERES GEBIET FÜR DAS FREERIDEN. Es sind weniger die weiten Hänge wie in Davos, am Arlberg oder anderen Freeride Spots. Vielmehr sind die Dolomiten durch relativ steile Scharten und Rinnen zwischen rötlichen Felstürmen gekennzeichnet. Das spektakuläre Val Mesdi, die Pordoischarte, das Val Lasties, die Tofana di Mezzo oder die Powderruns von der Marmolada sind Namen, die unmittelbar ein Kribbeln im Bauch erzeugen. Ausgangspunkt für das Freeride-Abenteuer Dolomiten ist unser Sportclub in Canazei (siehe auch S. 72). Von dort aus befahren wir einige der besten Tiefschneereviere der Dolomiten: die Sellagruppe, die Marmolada, die Hänge am Ciampac und das Grödnertal. Aufpreis zur Pauschalreise 219,-.

ORT: DAVOS UNTERKUNFT: SC REAL, SC DERBY, SC FRAUENKIRCH

ORT: CANAZEI UNTERKUNFT: SC M. TERESA, HOTEL ALPE O. VAL DE COSTA

TERMINE

TERMINE

02.03.-11.03. Freeridecamp CLASSIC 09.03.-18.03. Freeridecamp PLUS

22

16.03.-25.03. Freeridecamp PLUS 23.03.-01.04. Freeridecamp CLASSIC

03.02.-12.02. Freeridecamp CLASSIC 17.02.-26.02. Freeridecamp CLASSIC

02.03.-11.03. Freeridecamp CLASSIC


SPECIALS

SKITOUREN

DOLOMITEN: HAUTE ROUTE MALLNITZ: HOHE TAUERN DER NATIONALPARK HOHE TAUERN UND SEINE UMLIEGENDE BERGWELT SIND EIN TRAUMLAND FÜR ALPINISTEN. Euch eröffnet sich ein nicht enden wollendes Meer schier unerschöpflicher Möglichkeiten. Wenn im Spätherbst der erste Schnee die Berghänge bedeckt, nimmt eine für die heutige hektische Zeit ungewohnte Stille die Hohen Tauern bis weit in das Frühjahr in Besitz. Wer dann nicht mit Bergbahnen, sondern weit abseits des Pistentrubels mit eigener Muskelkraft die Gipfel erklimmt, wird eine glitzernde Wunderwelt der Natur entdecken – das verborgene Skitourenparadies der Ostalpen! GEPLANTER VERLAUF: 1.Tag: Ankunft. Nachmittags Materialausgabe, Einweisung ins alpine Verhalten und die Handhabung der Sicherheitsausrüstung. 2.Tag: Leichte Tour zum Dösener See, ca. 1700 m. Bei guter Kondition: weiter bis zum attraktiven Arthur-von-Schmidt Haus, 2275 m. 3.Tag: Häusleralm, 1872 m. Aufstieg u. Abfahrt, 700 Hm; Gehzeit: 2,5-3 Std. 4.Tag: Mallnitzer Tauern. Aufstieg zur Hagener Hütte, 2445 m, 1200 Hm, 4,5 Stunden ab Stockerhütte. 5.Tag: Romatenspitze, 2696 m, 1450 Hm; Gehzeit: 5,5 Std. ab Stockerhütte. 6.Tag: Ankogel. Skifahren im Pulverschnee. 7.Tag: Selbstständiges Skifahren im Tiefschnee am Ankogel ohne Begleitung der Skischule. ANFORDERUNGEN: Sicheres Beherrschen des Parallelschwunges in verschiedenen Schneearten, gute Kondition für Aufstiege bis 1000 Hm und Gehzeiten bis 5 Std. LEISTUNGEN: 5 geführte Skitouren, 6 Tage Tourenski mit Fellen, Tourenskischuhe, Lawinen-Piepser, Sonde und spezielles Erste-Hilfe-Paket.

DURCHQUERUNG DER DOLOMITEN VON SÜD NACH NORD. ANSPRUCHSVOLLE ABFAHRTEN, STIMMUNGSVOLLE HÜTTENABENDE SIND STICHWORTE EINER TRAUMSCHÖNEN TOUR. Skitour in den Dolomiten? Dass man im Reich dieses formschönen Gebirges auch hervorragende Skitouren gehen kann ist weniger bekannt. Zwischen steilen Wänden gibt es Rinnen und Hochtäler, die nicht selten ideale Powderbedingungen bieten. Pala, Marmolada, Sella, Langkofel, Tofana und die weltberühmten „Drei Zinnen“ragen wie Felseninseln in diesem Gipfelmeer. GEPLANTER VERLAUF: 1. Tag: Treffpunkt in Völs am Schlern, Hotel Rose Wenzer***, 19 Uhr. 2. Tag: Einfahren auf der Seiser Alm. Außerhalb der Piste können wir schon eine Skiabfahrt im Gelände, in traumhafter Berglandschaft erleben. 3. Tag: Pala. Transfer auf den Rolle Pass. Aufstieg zum Passo Mulaz (ca. 1,5 h). Lange Abfahrt nach Falcade mit den Liften zum Col Margerita, Abfahrt auf den Pellegrino Pass. Aufstieg: 600 Hm. 4. Tag: Marmolada. Hinauf auf die Forca Rossa und Traumabfahrt zur Malga Ciapella. Wir befahren die Königin der Dolomiten, die Marmolada 3342 m. Übernachtung im Rifugio Passo Fedaia. Aufstieg 680 Hm. 5. Tag: Sella & Boe. Gegenanstieg zur Porta Vescovo. Querung zum Pordoi Joch und Bergfahrt auf den Piz Pordoi. Abfahrt durch das Mittagstal. Übernachtung auf der Pralongia Hütte. Aufstieg 440 bzw. 690 m. 6. Tag: Cortina. Mit Liften erreichen wir Armentarola auf 1.670 m. Eines der schönsten Alpen Hochtäler führt zur großen Fanes Alm. Abfahrt und Übernachtung in Cortina oder in der Albergo lago d’Dantorno auf 1.880 m. Aufstieg: 480 Hm 7. Tag: 3 Zinnen. Aufwärts geht es zu den weltbekannten 3 Zinnen. Abfahrt nach Sexten. Aufstieg: 700 Hm. 8. Tag: Abschied nehmen. Ausführliche Beschreibung im Internet. Programmänderungen vorbehalten. ANFORDERUNGEN: Sicheres Beherrschen des Parallelschwunges in verschiedenen Schneearten, gute Kondition für Aufstiege bis 1000 Hm und Gehzeiten bis 5 Std.

ORT: MALLNITZ UNTERKUNFT: SPORTCLUB ALPENGARTEN

LEISTUNGEN: Anreise mit dem Bus (Blue-Line s. S. 102), 7 Tage HP in Berggasthäusern (MBZ) und Hotels (DZ), Führung und Betreuung durch den Bergführer.

TERMINE & PREIS:

TERMINE & PREIS:

24.02.-04.03.

02.03.-11.03.

09.03.-18.03.

16.03.-25.03.

*Aufpreis zur Pauschalreise. Zusatzkosten: 2-Tage Skipass 78,Teilnehmerzahl: min. 5, max. 8

*399,-

09.03.-18.03.

16.03.-25.03.

1049,-

Zusatzkosten: Tagesskipässe werden fakultativ vor Ort gekauft. Teilnehmerzahl: min.5, max. 9.

23


SPECIALS

SKISAFARI

DOLOMITEN: RUND UMS SELLAMASSIV • HIGHLIGHTS DER DOLOMITEN • VOM SELLAMASSIV BIS CORTINA • TÄGLICH NEUE PISTEN IN WECHSELNDER LANDSCHAFT • GEPÄCKTRANSPORT • GEMÜTLICHE HÜTTENATMOSPHÄRE Die Pistensafari quer durch die nördlichen Dolomiten führt von der Seiser Alm bis nach Cortina d’Ampezzo. Wir durchfahren Skigroßräume, finden die interessantesten Pi stenverbindungen und lassen keinen lawinensicheren Gipfel aus. Das heißt Skifahren im größten Skikarussell der Welt und neuerdings auch Weltnaturerbe der UNESCO.

DER REISEVERLAUF 1. Tag: Begrüßung und Abendessen im Hotel Rose Wenzer*** in Völs, 19 Uhr. 2. Tag: Pordoi Joch. Auf Skiern vorbei an Langkofel und Sella bis ins Grödnertal. Über das Sella- und Pordoi-Joch wechseln wir in die Skiarena Bellvedere. Übernachtung im Rif. Fredarola. 3. Tag: Marmolada. Über die Porta Vescovo erreichen wir die Marmolada (3342 m), die Königin der Dolomiten. Die schönste rote Abfahrt der Welt, 12 km lang, und traumhafte Fernsicht erwarten uns. Hüttenübernachtung im Rif. Fredarola. 4. Tag: Alleghe und Cortina. Mit einem Shuttle-Bus erreichen wir die gewaltige Kulisse der Civetta. 80 km, nahezu einsa24 me Pisten bis auf 2.200 m Höhe bieten

ungetrübtes Skivergnügen. Mit dem letzten Skibus fahren wir zu den 5 Torri. Übernachtung im Hotel Sasso di Stria.

! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN

5. Tag: Tofana und Olympia Pisten. Als Höhepunkt des Tages fahren wir die Rinne Bus di Tofana. Bei guten Schnee-Verhältnissen sogar die Forcella Rossa (1500 Hm) und die Olympiaabfahrt. Übernachtung im Hotel Sasso di Stria.

Anreise mit dem Bus (Blue-Line s.S. 102) • 2 Ü. in 3*Hotel in Völs • 2 Ü. im Berghotel Sasso di Stria • 3 Ü. in komfort. Berghütten (MBZ) • Abendessen u. Frühstück • Führung • Betreuung u. Organisation durch Skiguide • Gepäcktransfer • Transfers

6. Tag: Alta Badia und Heiligkreuzkofel. Eine 12 km lange Abfahrt bringt uns nach St. Kassian und zum magischen Heiligkreuzkofel, legendäre Hütte und mystischer Wallfahrtsort. Übernachtung im Berggasthof Frara.

Teilnehmerzahl min. 7, max. 14.

7. Tag: Seceda. Frühmorgens genießen wir nochmals die lange Abfahrt nach St. Kassian. Gleich darauf begeben wir uns zu den perfekten Pisten des Edelweisstales: wenige, aber traumhafte Pisten in alle Himmelsrichtungen. Vor der Heimfahrt werden wir noch einige unvergessliche Abfahrten auf der Seceda erleben. Rückkehr ins Hotel Rose Wenzer***. 8. Tag: Abschiednehmen und Rückfahrt.

Anforderungen Gute Kondition und Beherrschung der blauen und roten Pistenabfahrten im Parallelschwung. Ausrüstung Alpinschiausrüstung, Tagesrucksack. Legere Freizeit- und Hüttenkleidung. DOLOMITEN NORD: SKISAFARI Übern. Skitage 20.01.-29.01. 03.02.-12.02. 24.02.-04.03. 09.03.-18.03. 16.03.-25.03.

7 7 7 7 7

Preis Skipass

6 6 6 6 6

Zimmerzuschläge: EZ in den Hotels am 1., und 7. Tag 40,-. Skipässe werden vor Ort bezahlt. Programmänderungen vorbehalten.

725 725 725 725 725

212 241 241 241 212


DOLOMITEN: MARMOLADA SÜD • DIE UNBEKANNTEN DOLOMITEN • GRANDIOSE PANORAMEN • TÄGLICH NEUE PISTEN IN WECHSELNDER LANDSCHAFT • GEPÄCKTRANSPORT • GEMÜTLICHE HÜTTENATMOSPHÄRE Die Pistensafari quer durch die südlichen Dolomiten führt von den bizarren Felskathedralen des Rosengarten, über die gewaltigen Wände der Civetta bis zur Marmolada. Dabei bewegen wir uns abseits des touristischen Hauptstroms und widmen unsere Aufmerksamkeit den eher unbekannten Dolomiten und einigen Geheimtipps. Das bedeutet genussvolles Skifahren in einer atemberaubenden Landschaft mitten im Weltnaturerbe der UNESCO.

DER REISEVERLAUF 1. Tag: Begrüßung. Treffen am Karerpass, Hotel Dosses****, 19 Uhr. Programmbesprechung und gemeinsames Abendessen. 2. Tag: Karerpass. Einfahren am Karerpass, am Fuße des sagenumwobenen Rosengartens und des Latemar. In der zweiten Tageshälfte gelangen wir mit einem Transfer in das benachbarte, kleine Skigebiet von Ciampedi. Übernachtung auf der Frommer Alm. 3. Tag: Obereggen. Obereggen gehört zu den Aufsteigern in den Dolomiten. 70 km Skipisten verteilen sich in alle vier Himmelsrichtungen. Nachmittags Transfer von ca. 10 Min. in das Skigebiet von Lusia. Bergfahrt in das Rifugio Passo Lusia.

4. Tag: Lusia und Passo San Pellegrino. Morgens erkunden wir die Skipisten der Alpe Lusia. Ein Shuttle bringt uns in das Skigebiet am Passo San Pellegrino mit einigen sehr schönen Abfahrten in einem weitläufigen Skiresort. Übernachtung im Rifugio Laresei mitten im Skigebiet. 5. Tag: Civetta. Ein Shuttle-Bus bringt uns in das weitläufige und abwechslungsreiche Skigebiet vor der gewaltigen Kulisse der Civetta. 80 km bestens präparierte Pisten bis zu ca. 2200 m Höhe garantieren viel Abwechslung. Ein kurzer Transfer bringt uns zum Berggasthof Passo Staulanza. 6. Tag: Civetta. Einen weiteren Tag fahren wir in diesem Skigebiet vor imposanten Dolomitengipfeln. Am Nachmittag benutzen wir den Skibus und die Liftanlagen des Marmolada Skigebietes, um das Rifugio Passo Fedaia zu erreichen. 7. Tag: Marmolada. Frühmorgens genießen wir die 12 km lange Abfahrt der Mar molada. Wir haben die Gelegenheit durch den Gran Canyon der Dolomiten bis nach Malga zu fahren, stolze 15 km. Ein kurzer Transfer bringt uns ins Skigebiet Ciampac. Später erreichen wir das urig schöne Val Giumela. Rückkehr ins Hotel Dosses****. 8. Tag: Abschied nehmen und Rückfahrt.

! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN Anreise mit dem Bus (Blue-Line s.S. 102) • 3 Ü. in 4*Hotel Dosses • 1 Ü. im Berggasthof • 3 Ü. in komfort. Berghütten (MBZ) • Abendessen u. Frühstück • Führung • Betreuung u. Organisation durch Skiguide • Gepäcktransfer • Transfers Teilnehmerzahl min. 7, max. 14. Anforderungen Gute Kondition und Beherrschung der blauen und roten Pistenabfahrten im Parallelschwung. Ausrüstung Alpinschiausrüstung, Tagesrucksack. Legere Freizeit- und Hüttenkleidung. DOLOMITEN SÜD: SKISAFARI Übern. Skitage 27.01.-05.02. 02.03.-11.03.

7 7

6 6

Preis Skipass 785 785

212 241

Zimmerzuschläge: EZ in den Hotels am 1., 2. und 7. Tag 70,Skipässe werden vor Ort bezahlt. Programmänderungen vorbehalten.

25


SPECIALS

Fotos: Jack Affleck / Vail Resorts

SKISAFARI

WILD WEST SKI ADVENTURE Eine Woche in unserer Traumvilla, der Little Mountain Lodge. Von hier starten wir mit unseren Vans in die 20-45 Minuten entfernt liegenden berühmten Skigebiete oder gehen zu Fuß zu den Liften unserer 4000m hohen Hausberge. Tiefschnee-Paradiese par excellence, perfekte Pisten, riesige Terrainparks und abends Highlife! 1. TAG Flug nach Denver, Fahrt (2h) nach Breckenridge. 2. TAG Breckenridge. 3. TAG Keystone. 4. TAG Vail. 5. TAG Beaver Creek. 6. TAG Breckenridge. 7. TAG Vail. 8. TAG Rückflug von Denver. 9. TAG Ankunft in Deutsch land. Verlängerungswoche möglich!

26

BLACK DIAMOND SKI ADVENTURE

GREATEST SNOW SKI ADVENTURE

Drei Tage in den spektakulären Skigebieten von Aspen-Snowmass, danach folgt eine Woche in unserer Little Mountain Lodge in Breckenridge.

Eine Woche in der Little Mountain Lodge in Breckenridge, danach drei Tage im „greatest snow on earth“ in den Bergen von Utah.

1. TAG Flug nach Aspen. 2. TAG Aspen Snowmass. 3. TAG Aspen Highlands. 4. TAG Aspen Mountain, abends Transfer (3h) nach Breckenridge. 5.-12. TAG wie Wild West Ski Adventure.

1.-7. TAG wie Wild West Ski Adventure. 8. TAG Fahrt nach Utah. 9. TAG Snowbird. 10. TAG The Canyons. 11. TAG Park City. 12. TAG Rückflug von Salt Lake City. 13. TAG Ankunft in Deutschland.


USA: ROCKY MOUNTAINS • SKISAFARIS IN DEN TOPS DER ROCKIES • COLORADO/UTAH 2255-4000M • LUXUS-LODGE IN BRECKENRIDE • INKLUSIVE FLUG, VAN, GUIDE, SKIPASS, HOTEL

Breckenridge. Großes Skigebiet, dessen „Imperial Bowl“ an der 4000m-Grenze kratzt und ein wahres Freeride-Eldorado erschließt. Abends gibt’s Westernatmosphäre und lebendiges Nightlife. Hier liegt unser Traumhaus, die Little Mountain Lodge. Lifte bis 3987m. Vail. Das größte Skigebiet Nordamerikas. 2140 Hektar und 8,8 m jährliche Schneemenge sind kaum zu übertreffen. Den 127 Abfahrten der Frontside steht mit den legendären Back Bowls ein mit Liften bestens erschlossenes Tiefschneeareal der Superlative zur Seite. Lifte bis 3527m. Keystone. Auf den anspruchsvollen Skibergen von Keystone treffen sich die sportlichen Fahrer auf bestens gepflegten Pisten. Dazu gibt’s perfekte Powdervarianten und bestes „Tree-Skiing“ durch verschneite Tannenwälder. Lifte bis 3790m. Beaver Creek. „Birds of Prey“ heißt eine der 140 Pisten, eine der schwierigsten Weltcup Abfahrtstrecken überhaupt. Auch sonst lässt das Skigebiet keine Wünsche offen. Ein neues „Extreme Terrain“ liefert Tiefschneeträume und „big thrills“ erster Güte. Lifte bis 3488m. Aspen. Traumziel der Rocky Mountains. Aspen Mountain mit heftigen Buckelpisten, die Highlands mit großzügigen Abfahrten, extrem steilen Tiefschneehängen und der legendären Highland Bowl und Snowmass mit breiten Pisten und „double black diamond“ Tiefschneeabfahrten, die zu den besten der Welt gehören. Lifte bis 3813m.

Wildwood Lodge / Aspen-Snowmass Komfortable Lodge mit netter Atmosphäre, nur wenige Meter von den Liften. Lobby mit Kamin, Restaurant, Outdoor Pool, Hot Tub. Sauna und Health Club können vom benachbarten Hotel benutzt werden. Hübsche Zimmer mit Bad, Fön, Tel., TV, Kaffeemaschine, Kühlschrank. Die in der Nachbarschaft liegende, ähnlich ausgestattete Pokolodi-Lodge ist ebenfalls unser Domizil in Aspen. Lodges in Utah / Park City / Salt Lake City Je nachdem welche Skireviere in Utah auf unserer Greatest Snow Safari besucht werden, wohnen wir im nur 30 Min. entfernten Salt Lake City, einer exklusiv angemieteten Villa im berühmten Canyons-Ski gebiet oder im alten Silberminenstädtchen Park City. Solider American Standard, Zim mer mit Bad/DU/WC/TV oder Villa mit DZ.

VERPFLEGUNG Halbpension kennt man in den USA nicht – was kein Nachteil ist. Die Essenskosten belasten kaum das Budget, denn mit ca. 20 USD wird man beim Mexikaner, in der Pizzeria oder beim American BBQ bestens versorgt. Bars und Restaurants mit günstigem Preisniveau gibt es reichlich, edel und teuer geht natürlich auch. Und außerdem können wir in der perfekten Küche der Little Mountain Lodge selbst den Kochlöffel schwingen oder unser Frühstück zubereiten.

Linienflug ab/bis Frankfurt, München oder Düsseldorf nach/von Denver, Aspen oder Salt Lake City • innerdeutsche Anschlussflüge • alle Transfers und Fahrten mit eigenem Gruppen-Van und Fahrer • Skipässe für alle Skigebiete laut Programm (Wert 500-1000$) • Übernachtungen im DZ wie gebucht • Freie Nutzung der Whirlpools und Hoteleinrichtungen wie beschrieben • Besuch der Skigebiete und Skifahren/Boarden mit unserem Skiguide • komplette Reisebegleitung durch unsere erfahrenen und landeskundigen Guides Extras • innerdeutsche Tax/Flughafengebühren bei Anschlussflügen sind extra zu bezahlen, ca. 75,• Regelungen zu Freigepäck, Sportgepäck und Ski auf Anfrage und nach aktuellem Stand bei Buchung • Ski-/Snowboardverleih vor Ort, ab ca. 100 EUR/Woche • EZ-Zuschlag pro Woche: 490,- • die Buchung halber DZ ist möglich • Dreibettzimmer: Ermäßigungen bitte erfragen • Mietwagen, Hotels, Flüge für Verlängerungen sind zubuchbar. Tief durchatmen Die Little Mountain Lodge ist rauchfrei. Anforderungen Die Rocky Mountains sind für jeden fortgeschrittenen Skifahrer oder Boarder ein großartiges Erlebnis. Der lockere Pulverschnee und der leichte Zugang zu den legendären und sicheren Powder-Bowls ermöglicht auch TiefschneeEinsteigern ganz neue Erfahrungen. Und wer gut auf den Brettern steht, wird hier nie genug kriegen – Suchtgefahr! Natürlich kann der Tourverlauf entsprechend aktueller Wetterund Schneebedingungen angepasst werden.

TERMINE & PREISE: INKL. SKIPASS U. FLUG

Wild West Ski Adventure 21.01.-29.01. 28.01.-05.02 04.02.-12.02. 11.02.-19.02. 03.03.-11.03.

Denver/Denver Denver/Denver Denver/Denver Denver/Denver Denver/Denver

Verl. Wo.

DIE SKIGEBIETE

Little Mountain Lodge / Breckenridge Diese luxuriöse und wunderschöne Lodge, einst Privatvilla eines US-Milliardärs und von uns exklusiv angemietet, gilt als das edelste Feriendomizil der Region. 12 DZ mit TV/Video, Telefon, toll ausgestattet und jeweils mit eigenem Bad und Balkon. Salon mit Kaminfeuer, Esszimmer, Wohnzimmer mit Kamin, professionelle und edle Küche, Poolbillard, open air Hot Tub (Whirlpool). Perfekt für alle möglichen spontanen Aktivitäten, vom Frühstück bis zum gemeinsam organisierten Dinner. Unsere Traumvilla liegt ruhig an einem privaten Wäldchen und doch nur zwei Blocks von der historischen Main Street. Auch zur Liftstation sind es nur ca. 1000 m, Shuttle-Bus-Haltestelle vorm Haus. Inmitten der Rockies gelegen ist sie Ausgangspunkt aller unserer Skisafaris, die bei den längeren Touren mit Unterkünften in Aspen und Utah kombiniert werden.

LEISTUNGEN

9 9 9 9 9

6 6 6 6 6

1895 845 1945 845 1945 845 1945 1975 -

12 12 12 12 12

9 9 9 9 9

2445 2495 2495 2495 2495

12 12

9 2545 9 2595

Preis

Skisafari mit Vans und Skiguides, gemeinsames Skifahren auf Pisten und im Tiefschnee, abends den american way of (night) life erleben – das ist der ideale Weg, die Rockies kennen zu lernen. Alle Reisen und Skitage werden von erfahrenen, deutsch sprechenden und landeskundigen Guides begleitet. Während der gesamten Tour stehen große, von den Guides gesteuerte Vans zur Verfügung. Aber auch mit Be gleitung trägt beim Befahren der kontrollierten und gesicherten Powder-Bowls jeder für sich selbst die Verantwortung.

DIE UNTERKÜNFTE

! FAKTEN IN KÜRZE

Skitage

DIE HIGHLIGHTS DER ROCKIES

Snowbird / Park City. “Greatest snow on earth” steht auf jedem Autoschild aus Utah. Und tatsächlich stapelt sich hier der federleichte Pulverschnee während der Saison bis zu 12 m hoch. Fast endlose Tiefschneehänge warten bei Snowbird und in den Canyons nahe des alten Silberminenstädtchens Park City. Lifte bis 3350m.

Tage

Einmal sollte es in einem Skifahrerleben unbedingt sein: Skifahren in den Rocky Mountains. Staubtrockener, federleichter Powder und jährliche Neuschneemengen von 9 m sorgen für ein fast schwereloses Tiefschneevergnügen. Nirgendwo sonst kann man, neben topgepflegten Pisten und anspruchsvollen Buckelhängen, so leicht und sicher Tiefschnee-Erfahrungen sammeln. Vorsicht Suchtgefahr!

Black Diamond Ski Adventure 18.01.-29.01. 25.01.-05.02. 01.02.-12.02. 08.02.-19.02. 29.02.-11.03.

Aspen/Denver Aspen/Denver Aspen/Denver Aspen/Denver Aspen/Denver

Greatest Snow Ski Adventure 04.02.-16.02. 03.03.-15.03.

Denver/S.L.City Denver/S.L.City

Kombination Black Diamond / Greatest Snow 01.02.-16.02. 29.02.-15.03.

Aspen/S.L.City Aspen/S.L.City

16 12 2895 16 12 2965

Preise in EUR pro Person im Doppelzimmer Veranstalter: Prima Klima – No Limits Travel & Events GmbH

27


FROSCH SPORTCLUBS

28

SPORTCLUB ONU, SCHWEIZ


FROSCH SPORTCLUBS Unsere Sportclubs sind das Herz des Frosch Programms: voll im Trend und äußerst beliebt. Hier sind wir quasi unter uns. Unser Team betreut Euch, motiviert zum Sport und macht das Besondere eines Frosch Sportclubs aus. Häufig sind sogar Küche, Service und Bar durch ein Frosch Team besetzt. Die Atmosphäre ist entsprechend lokker und sportlich. Unverwechselbar Frosch. Unsere Sportclubs sind individuelle Häuser mit Charme. Sie bieten ordentlichen, aber höchst unterschiedlichen Komfort. Vom ehemaligen Nobelhotel bis zum renovierten Holzchalet ist alles dabei, immer aber mit Sauna und eigener Hausbar. Nur der Zimmerservice ist eingeschränkt: Zimmerreinigung und Handtuchwechsel erfolgen nur am Wechseltag. Es lebe der Unterschied. Unsere Sportclubs sind nicht vergleichbar mit den Clubs großer Reiseveranstalter. Dafür sind sie viel zu klein (40-130 Betten), es fehlt die professio nelle Animation mit Showbühne und sie verfügen nicht über einen vergleichbar hohen Standard. Sie sind eben das, was wir für wichtig halten: individuelle Häuser, engagiert geführt, preiswert, mit lockerer Atmosphäre, gutem Essen und viel Sport.

EURE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

• 8 SKITAGE MIT 5 TAGEN URLAUB. Unsere Bus- und Zugabfahrtszeiten ermöglichen

• • • • • • •

7 bis 8 Skitage. Busse und Züge starten in der Regel am Freitag Abend und sind bereits am nächsten Vormittag vor Ort. Wir kaufen schon mal Euren Skipass – dann kann es losgehen. Am Nachmittag könnt Ihr Eure Zimmer beziehen. Am Abfahrtstag (Samstag) geht es in der Regel erst um ca. 18.00 Uhr wieder zurück. SKIGUIDING INKLUSIVE. Keiner muss allein fahren! Mehrmals pro Woche bieten unsere Skilehrer und Reiseleiter kostenlose Skigebietstouren an. SAUNABENUTZUNG INKLUSIVE. Nahezu alle Sportclubs verfügen über einen schönen Saunabereich. Die Benutzung ist grundsätzlich kostenlos. ZUSÄTZLICHES FRÜHSTÜCK AM ANREISETAG. Gleich nach der nächtlichen Anreise begrüßen wir Euch mit einem zusätzlichen Frühstück. TÄGLICH PISTENBROTE UND SNACK AM ABREISETAG. Auch das gehört zu den kleinen Extras unserer Sportclubs. EXTRA TERMINE FÜR SINGLES UND FAMILIEN. Alleinreisende und Familien sind gerne unter sich. Wir haben daher für beide spezielle Termine reserviert. SKIPASSSERVICE. Kein Schlange stehen, kein Stress. Während Ihr noch gemütlich frühstückt, steht unsere Reiseleitung bereits im Skipassbüro und besorgt die Skipässe. Unsere Empfehlung: 7-Tage-Skipass vorbuchen, auf Wunsch verlängern wir vor Ort zum optimalen Tarif. RAUCHFREI. Seit Winter 07/08 sind alle Frosch Sportclubs rauchfrei!

29


ARLBERG ÖSTERREICH 30


SPORTCLUB ARLBERGER HOF

SPORTCLUB

• SKISAFARIS MIT EIGENEM BUS • SKIGEBIET BIS 2.811 M HÖHE • 232 KM PISTEN, 200 KM OFF-PISTE • ADAC-SKIATLAS: ö ö ö ö ö „BESONDERS SCHNEESICHER”

Den Arlberg als Berg – den gibt es gar nicht. Sein Name steht vielmehr für eine der vielseitigsten Skiregionen der Alpen. Wie Oasen verstreut liegen Orte, deren Namen allein ein angenehmes Prickeln erzeugen: St. Anton, St. Christoph, Stuben, Zürs und Lech.

DAS SKIGEBIET Fünf Skiorte – eine Region: Der „Arlbergskipass“ erschließt ganz unterschiedliche Skigebiete und bietet den Reiz, jeden Tag neue Pisten und Touren kennen zu lernen. Mit der Angabe der Pistenkilometer nimmt man es nicht so genau. Ob 200 oder 300 km Piste, wen interessiert das schon? Schließlich gibt es noch weitere 180 (oder waren es 200?) sogenannte „wilde Abfahrten“. Ohnehin ist klar, dass Flair und sportliches Niveau am Arlberg ihresgleichen suchen. Aber auch Einsteiger und Cruiser kommen auf ihre Kosten: leicht zu fahrende Rundtouren erschließen weite Strecken und ein tolles Landschaftserlebnis. Sagenhaft ist auch die Schneesicherheit in einer Region bis auf stolze 2800 m. Auch Klösterle hat sein eigenes, feines Skigebiet. Am Sonnenkopf wurden immerhin 40 km präparierte Abfahrten und zahlreiche Möglichkeiten abseits der Pisten erschlossen. Die Lifte führen bis auf 2.300 m Höhe. Wenig Leute, viel Schnee und zahlreiche Offpiste-Strecken machen den Sonnenkopf zu einem echten Geheimtipp. Eine 11(!) km lange Piste endet direkt an unserem Sportclub. Skipass. Die angegebenen Skipasspreise beziehen sich auf den Gesamtskipass Arlberg. Die Bus- und Zugabfahrtszeiten ermöglichen 7 volle Skitage. Zusätzlich kann der Ankunftstag als ganzer oder halber Skitag am Sonnenkopf genutzt werden. Bei Fluganreise i.d.R. 6 Skitage.

Lage. In Klösterle, am Fuße des Arlbergpasses, liegt unser kleiner Sportclub. Nach Stuben fahren wir ca. 5-10 Minuten mit dem Skibus, der direkt vor der Haustür hält. Die Talstation vom Skigebiet Sonnenkopf ist ca. 2 km entfernt und ebenfalls leicht mit dem Skibus erreichbar. Aus dem Sonnenkopfgebiet führt eine Abfahrt direkt bis zum Sportclub. Ausstattung. Der Arlberger Hof mit insgesamt 54 Gästebetten bietet alles, um sich rundum wohl zu fühlen. Der rustikale Speise-/Aufenthaltsraum mit Bar sorgt für eine lockere, gemütliche Atmosphäre. In der Almrauschbar, dem hauseigenen Partykeller, können wir beliebig fei ern, ohne zu stören. Die großzügige Sauna kann kostenlos genutzt werden. Die Zimmer sind freundlich und zweckmäßig eingerichtet, alle mit TV, Dusche, WC und Balkon. Einige wenige Zimmer mit Etagendusche und separatem WC. WLAN im Rezeptionsbereich. Kat. A: großes DZ mit Du/WC, Balkon Kat. B: DZ mit Du/WC Kat. C: kleines DZ mit Du/WC Kat. D: DZ mit fl. Wasser, Etagenbad Kat. E: 3-Bettzi. mit Du/WC, tlw. Balkon Kat. F: EZ mit Etagenbad Kat. S: EZ mit Du/WC Verpflegung & Service. Euch erwarten ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und ein leckeres 4-Gang-Menü inkl. Salat. Pistenbrote und ein Snack am Abreisetag gehören zu den kleinen Extras des Hauses. 1x/Woche bleibt die Küche kalt. An diesem Tag laden wir Euch zu einem Hüttenabend inkl. Essen ein. Zimmerreinigung und Handtuch wechsel erfolgen nur am Wechseltag. Saunatücher und Bademäntel gg. Reinigungsgebühr (2,- bzw. 6,-).

Après & Action Das Après-Ski von St. Anton beginnt schon mit der letzten Talabfahrt. Ob im sagenumwobenen „Mooser wirt“ oder in einer der zahlreichen Knei pen – überall herrscht super Stimmung und jeder Ge schmack wird bedient. Wöchentlich ha ben wir ei nen gemeinsamen Après-Skitag in St. Anton mit Bustransfer zurück nach Klösterle geplant. Darüber hinaus organisiert unser Frosch-Team – wie gewohnt – ein rundes Programm aus Après-Ski, Parties in unserer Bar, Glühwein und Musik an der Schneebar…

DER ORT: KLÖSTERLE Hier im Schatten des Arlberg ist es ruhig und beschaulich geblieben. Fünf km von Klösterle entfernt liegt Stuben. Von dort kommt Ihr direkt mit dem Lift ins Pistenrevier von St. Anton oder weiter per gratis Shuttle nach Zürs/Lech. Der Rückweg von St. Anton nach Stuben kann ebenfalls auf Skiern zurückgelegt werden. 3mal (!) wöchentlich fahren wir mit unserem Bus in das Schneeparadies von Lech/Zürs.

31


ARLBERG ÖSTERREICH

DAS SPORTPROGRAMM Skiguiding Unsere Skiguides bieten ausführliche Touren durch die verschiedenen Skigebiete am Arlberg. Skifahrerischer Höhepunkt und traumhaftes Landschaftserlebnis für Skifahrer aller Könnensstufen sind unsere ganztägigen Skitouren rund um Lech und Zürs. Mit eigenem Bus und ohne Umwege geht es direkt in das Zentrum dieses Schneeparadieses. Drei- bis viermal wöchentlich sind Touren dieser Art inkl. Transfers bereits im Preis enthalten.

Ski- und Snowboardkurse Wir bieten Skikurse für Fortgeschrittene und Skiguiding an. Der Snowboard- und Skiunterricht wird in Zusammenarbeit mit der örtlichen Skischule organisiert.

32

Freeriding Über 180 Offpiste-Kilometer und unzählige unmarkierte Freeride-Spots machen den Arlberg zu einem Dorado für Varianten fahrer aus aller Welt. Für Einsteiger und Könner bieten wir am Arlberg die ganze Palette des Freeridens. Vgl. auch die ausführliche Beschreibung auf S. 20.

der Woche zeigen Euch staatlich geprüfte Skilehrer die Technik und Taktik des Tiefschneefahrens. Ihr macht erste Erfahrungen im ungespurten Gelände. Voraussetzung: sicheres paralleles Fahren. Preis: 99,- inkl. Sicherheitsausrüstung.

Langlauf und Winterwandern Freeride-Camps Unsere beliebten Freeride-Camps werden nahezu über die ganze Saison angeboten. Siehe auch S. 20.

Direkt vom Sportclub aus führt eine Loipe bis nach Danöfen mit Anschluss nach Dalaas. Winterwanderer können sich auf einen wunderschönen Höhenwanderweg auf dem Sonnenkopf freuen.

Freeride-Tage Freitags könnt Ihr bei unserem Partner Arlberg Alpin einen Freeridetag buchen. Preis ca. 65,- exklusive Material.

TIPPS & NEWS

Freeride-Kurse

Anreisetag

Neben unseren beliebten Freeride-Camps bieten wir ab 25. Dezember 2011 wöchentlich Freeride-Kurse an. An zwei Tagen

Für den Anreisetag empfehlen wir das Skigebiet am Sonnenkopf. 40 km Piste, keine Wartezeiten am Lift, ein preiswerter Ski-


! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN Anreise und Unterkunft wie gebucht • HP • erweitertes Frühstück • Hüttenabend • zusätzliches Frühstück am Anreise- und Snack am Abreisetag • kostenlose Saunabenutzung • geführte Skigebietstouren • Rahmenprogramm • Frosch-Reiseleitung Anreise Mit dem Bus: „Red-Line", Westroute, s. S. 102; Hin- u. Rückfahrt über Nacht. Mit dem Schnee-Express (25.12.; 13.01.-10.03.): Im Sitz- o. Liegewagen bis Bahnhof Langen am Arlberg. Hin- u. Rückfahrt über Nacht. Evtl. Zuschläge s. S. 102. Transfer z. Sportclub inkl. Flug nach Zürich: Samstag ab Düsseldorf, Köln, Berlin, Hamburg, Hannover, Frankfurt, München u. Bremen (+ 149,-). Transfer vom Flughafen zum Hotel inklusive! Atmosfair: Freiwilliger Beitrag, s. S. 136: 9,Mit dem PKW: eigene Anreise abzgl. 30,Skikurse (Koop. mit der örtli. Skischule) F-Kurs: 8 Std. 110,12 Std. 143,16 Std. 165,Privat Unterricht: 4,5 Std. 220,Skiverleih Sport-Carver/Boards: TOP Modell: Vip Class Skischuhe: Helme: Großer Ski-Service:

6 Tage 7/8 Tage 63,68,89,97,102,- 113,30,33,19,21,25,-

Zusatzleistungen Freeriden, s. S. 20 Freeride-Kurs Basic: 99,Freeridecamp Classic / Plus: 219,-

Im Arlberger Hof werdet Ihr vom Skiverleih www.Skibase.net fachkundig beraten. Große Auswahl aktueller Marken zu günstigen Preisen für alle Könnensstufen. Umtausch jederzeit möglich.

Entspannung pur Die schöne Sauna und der moderne und freundliche Ruheraum laden zum Entspannen nach dem Skifahren ein.

Für Individualisten Zusätzlich zum Arlberger Hof können wir unser Ferienhaus Mariandl mit weiteren 4 Zimmern zur Selbstverpflegung anbieten. Buchung über www.frosch-sportreisen.de

Extreme Schneesicherheit, Pistenvielfalt, Variantenreichtum und landschaftliche Schönheit sind Qualitäten, die den Arlberg eindeutig unter die Top Five der Alpen einreihen. Hinzu kommen das lebhafte Après-Ski der Orte und eine lässig sportliche Atmosphäre. Quasi durch die Hintertür haben wir einen preiswerten Zugang zu diesem legendären Skizirkus gefunden. Dafür allerdings bleibt uns die tägliche Busfahrt nach Stuben oder Lech/Zürs nicht erspart. Durch umfangreiche Renovierungen wird unser Sportclub immer komfortabler und gemütlicher: gute Zimmer, eine großzügige Sauna, Sonnenterrasse, Hausbar und ein engagiertes FroschTeam – einfach alles da, um sich rundum wohl zu fühlen.

Skipass

Kat. C/D/E

7 7

379 329 299 419 489 439 399 529

215 215

9 5 4 7 5

9 6 5 7 5

669 389 389 679 449

629 349 349 639 429

599 339 339 609 409

739 419 419 729 489

275 191 186 247 189

7 7 7 7 7

7 7 7 7 7

519 519 549 549 549

479 479 509 509 509

439 439 479 479 479

569 569 599 599 599

235 235 237 247 247

7 7 7 7 7

7 7 7 7 7

569 569 569 569 569

529 529 529 529 529

499 499 499 499 499

619 619 619 619 619

247 247 247 247 247

7 7

7 7

519 479 439 569 519 479 439 569

245 245

7 7

7 7

569 529 499 619 529 489 449 579

245 226

7

7

479 439 399 529

173

Kat. S

7 7

Kat. B

Skitage

Skishop im Haus!

UNSERE MEINUNG

Übern.

pass und die 11 km lange Abfahrt bis vor unsere Haustür sprechen eindeutig für unseren Hausberg.

Saisonopening 03.12.-10.12.* 09.12.-18.12. Weihn./Silv. 16.12.-27.12. 17.12.-22.12.* 22.12.-26.12.* 25.12.-03.01. 01.01.-08.01. Nebensaison 06.01.-15.01. 13.01.-22.01. 20.01.-29.01. 27.01.-05.02. 03.02.-12.02. Hauptsaison 10.02.-19.02. 17.02.-26.02. 24.02.-04.03. 02.03.-11.03. 09.03.-18.03. Nebensaison 16.03.-25.03. 23.03.-01.04. Osterferien 30.03.-08.04. 06.04.-15.04. Saisonfinale 13.04.-22.04.

Kat. A/F

KLÖSTERLE: SPORTCLUB ARLBERGER HOF

*Eigenanreise Zimmerzuschläge: DZ (Kat. C) zur Alleinnutzung: 20,- pro Übernachtung Verlängerungswoche: Summe Einzelpreise abzgl. 50,Skipässe: 6 Tage: 191,-/208,-/219,8 Tage: 239,-/260,-/274,Kinderermäßigung (im DZ von zwei Vollzahlern): 0-3 Jahre: Pauschalpreis 50,-/4-14 Jahre: -40% Ermäßigung Kinder- und Jugendskipässe 7 Tage: Kinder Jg. 96-03: 141,-/148,Jugendliche Jg. 92-95: 203,-/214,-

33


SAALBACH-HINTERGLEMM ÖSTERREICH

34


! FAKTEN IN KÜRZE SPORTCLUB THUINER SPORTCLUB

• FROSCH SPORTCLUB • • • •

IN TOP LAGE SKIZIRKUS & PARTYMEILE SKIGEBIET BIS 2.100 M HÖHE 200 KM PISTEN ADAC-SKIATLAS: ö ö ö ö

Saalbach und Hinterglemm gehören zu den größten Wintersportorten Österreichs. Der Skizirkus funktioniert wie ein echtes Karussell: irgendwo einsteigen und einmal rundherum fahren bis zum Ausgangspunkt. Legendär und kaum zu überbieten ist das Après-Ski. Mit Hingabe und Hochfrequenz wird hier gefeiert.

DER ORT

Lage. Am Rande von Hinterglemm und direkt gegenüber dem ersten Schlepplift liegt unser Sportclub. Über diesen Lift und einen Ziehweg gelangt Ihr direkt zum Zwölferkogel – einem der Zentren des Skigebietes. Von beiden Seiten des Skigebietes führen Pisten in die unmittelbare Nähe des Hauses. Bei schlechter Schneelage fahrt Ihr mit dem Pendelbus in weniger als 5 Min. zum Zwölferkogel. Ausstattung. Im Sportclub Thuiner findet Ihr gediegenes, österreichisches Ambiente geschmackvoll kombiniert mit modernem Design. Die 45 Zimmer sind frisch renoviert und gemütlich eingerichtet, jeweils mit Du/WC, Föhn, Kabel TV, teilweise Balkon. WLAN im Rezeptionsbereich. Neben dem großen Speiseraum gibt es eine große Lounge/Bar, einen TVRaum und eine moderne Sauna. Häufiger abendlicher Treffpunkt ist unsere stylische Bar und Disco.

Hinterglemm liegt absolut perfekt zum gesamten Skizirkus. Mit den schnellen Gondelbahnen am Zwölferkogel ist man sofort mittendrin. Der Ort liegt am Ende des Tales, ist autofrei und hat dadurch seinen dörflichen Charme bewahrt. Trotz lebhaftem Après-Ski geht es in Hinterglemm vergleichsweise gemütlich zu.

Kat. A: Komfort App. für 2 Pers., Du/WC, Sitzecke u. Balkon Kat. B: DZ mit Du/WC, tw. Balkon Kat. C: Komfort App. mit 2 DZ, Du/WC, Wohnzimmer Kat. D: Einfache DZ mit Waschbecken, Etagenbad Kat. E: Dreibettzimmer mit Du/WC Kat. F: Kleine DZ mit Du/WC

DAS SKIGEBIET

Verpflegung & Service

Ein perfekter, lückenloser Skizirkus sorgt dafür, dass Ihr jeden Tag zu einer interessanten und abwechslungsreichen Skirundreise starten könnt. Insgesamt erschließen 57 Liftanlagen 200 km Piste bis auf 2100 m Höhe. Selbst in schneeärmeren Wintern sorgen Beschneiungsanlagen auf allen Hauptabfahrten für gute Pistenverhältnisse. Das umfassende Pistenangebot bietet gemütliche, sonnige Abfahrten an den Südhängen des Tales. Die sportlichen Skifahrer bevorzugen eher die Nordabfahrt vom Schattberg, die äußerst sportliche Weltcupabfahrt am Zwölferkogel oder die 8 km lange Westabfahrt nach Hinterglemm. Bewertung im ADAC-Skiatlas: 4 Sterne.

Es erwartet Euch ein reichhaltiges Früh stücksbuffet und ein leckeres 4-Gang-Menü inkl. Salat. Pistenbrote und ein Snack am Abreisetag gehören zu den kleinen Extras des Hauses. Unsere Küche bietet gelegentlich nachmittags Kaffee und Kuchen an. Einmal pro Woche (Dienstags) bleibt die Küche kalt. An diesem Tag laden wir Euch zum Abendessen und anschließender Fackelwanderung auf eine urige Berghütte ein. Zimmerreinigung und Handtuchwechsel erfolgen nur am Wech seltag. Saunatücher und Bademäntel gegen Reinigungsgebühr (2,- bzw. 6,-).

LEISTUNGEN Anreise und Unterkunft wie gebucht • Halb pension • erweitertes Frühstück • Hüttenabend (nicht Kurztrip Anreise Mittwoch) • zusätzliches Frühstück am Anreise- u. Snack am Abreisetag • kostenlose Saunanutzung • geführte Skigebietstouren • Rahmenprogramm • Frosch-Reiseleitung Anreise Mit dem Bus: „Yellow-Line", Westroute, s. S. 102; Hin- u. Rückfahrt über Nacht. Wahlweise Buchung eines Liegeplatzes (+ 29,- hin/rück). Mit dem Schnee-Express (25.12., 13.01.10.03.): Im Sitz- o. Liegewagen bis Zielbahnhof Zell am See. Evtl. Zuschläge s. S. 102. Hin- u. Rückf. über Nacht. Transfer zum Sportclub inkl. Flug mit Air Berlin o. Germanwings nach Salzburg: Samstags ab Düsseldorf, Berlin, Hamburg u. Köln (+149,-); nur Kurztrip Saalbach: ab Düsseldorf, Köln, Hamburg u. Berlin (+219,-). Transfer Flughafen – Hotel inklusive. Atmosfair: Freiwilliger Beitrag, s. S. 136: 9,Mit dem PKW: eigene Anreise abzgl. 30,Skikurse Learn to Ski, (inkl. Material, 6-Tg. Skipass): F-Kurs: Steps (vor Ort buchbar):

15 Std. 6 Std. 3 Std.

Skiverleih Tage Top Class: World Class: Schuhe:

5 6 7/8 70,- 80,- 90,95,- 102,- 120,36,- 42,- 49,-

3 48,63,23,-

4 59,81,30,-

329,59,39,-

Skipass. Die angegebenen Skipasspreise beziehen sich auf den Gesamtskipass Saalbach-Hinterglemm inkl. Leogang. Für Inhaber eines Skipasses sind die Skibusse im gesamten Glemmtal kostenlos. Die Bus- und Zugabfahrtszeiten ermöglichen 7 volle Skitage. Zusätzlich kann der Ankunftstag als ganzer oder halber Skitag genutzt werden. Der Aufpreis für die Skipassverlängerung wird vor Ort gezahlt. Bei Fluganreise i.d.R. 6 Skipass-Tage.

35


SAALBACH-HINTERGLEMM ÖSTERREICH

Après & Action! Wie gewohnt organisiert unser Froschteam ein rundes Programm: Parties, Glühwein und Musik an der Schneebar, Fackelwanderung und vieles mehr. Wer am lebhaften Après-Ski teilhaben will, ist sofort mittendrin: oben auf der Hütte oder unten im Tal. Und sonst? Tennisplätze und Eislauf platz im Ort. Tägliches Nachtskilaufen je nach Schneelage in Hinterglemm.

Learn to Ski. Die ideale Lösung für An fänger. Zu einem Superpreis von 329,erhaltet Ihr eine komplette Skiausrüstung (Ski, Schuhe, Stöcke) für 7 Tage, einen Anfängerskikurs von 15 Std. und den Skipass für 6 Tage (Skipassaufpreis 7. Tag: 35,- / 39,- / 43,50 je nach Saison) vor Ort. Mindestteilnehmerzahl 4 Personen, bei weniger Interessenten sind verkürzte Kurse durch intensivere Betreuung möglich.

DAS SPORTPROGRAMM

Skikurse. Der Sportclub Thuiner bietet Skikurse für Anfänger und Fortgeschrittene, Steps und Skigebietstouren an.

TIPPS & NEWS Ski-Opening mit Skifahrgarantie! Der absolute Preishammer! Ab 189,- für 4 Tage Skifahren (s. S. 14). Sollten die Liftanlagen nicht in Betrieb sein, fahren wir Euch mit dem Bus zum Gletscher nach Kaprun. Und das, wenn nötig, jeden Tag! (Aufpreis für Skipass Kitzsteinhorn ca. 22,-)

Neue Skilifte

36

Skiguiding. Unsere Skiguides bieten ausführliche Skigebietstouren durch die verschiedenen Skigebiete von SaalbachHinterglemm. Von der gemütlichen Berghüttentour bis zur kilometerfressenden Rundtour – für jeden ist etwas dabei. Die Touren sind bereits im Preis enthalten.

Kurztrips. Für die Teilnehmer der Kurztrips können wir leider keine Anfängerskikurse anbieten.

Mit unglaublichem Elan investieren die Saalbacher Bergbahnen weiter in die Qua lität ihrer Liftanlagen. Ab kommenden Winter sorgt die neue Bernkogelbahn, eine moderne 8er Kabinenbahn mit Sitzheizung, für mehr Komfort und einen schnelleren Aufstieg ins Skigebiet. Ebenfalls umgebaut wird der Reiterkogel-Ost, es entsteht eine komfortable 6er Sesselbahn mit beheizten Sitzen und Bubble.


! FAKTEN IN KÜRZE

Skipass

Kat. D/E

7 7

389 359 329 289 185 409 379 349 299 185

5 9 4 7 5

5 9 4 7 5

369 729 369 709 519

349 689 349 679 499

329 669 329 649 479

319 629 319 619 459

146 226 145 231 181

7 7 7 7 7

7 7 7 7 7

569 569 599 599 599

549 549 579 579 579

529 529 559 559 559

519 519 539 539 539

220 220 222 231 231

7 7 7 7 7

7 7 7 7 7

619 649 649 649 649

599 629 629 629 629

579 609 609 609 609

559 589 589 589 589

231 231 231 231 228

7 7

7 7

599 579 559 539 208 Familienreise s. S. 96

7 7

7 7

Familienreise s. S. 96 Familienreise s. S. 96

Kat. B

Skitage

7 7

Kat. A

Übern.

Saisonopening 02.12.-11.12. 09.12.-18.12. Weihn./Silv. 16.12.-23.12. 16.12.-27.12. 21.12.-27.12. 25.12.-03.01. 01.01.-08.01. Nebensaison 06.01.-15.01. 13.01.-22.01. 20.01.-29.01. 27.01.-05.02. 03.02.-12.02. Hauptsaison 10.02.-19.02. 17.02.-26.02. 24.02.-04.03. 02.03.-11.03. 09.03.-18.03. Nebensaison 16.03.-25.03. 23.03.-01.04. Osterferien 30.03.-08.04. 06.04.-15.04.

Kat. C/F

HINTERGLEMM: SPORTCLUB THUINER

KURZTRIP ANKUNFT MITTWOCH BEI EIGENANREISE Nebensaison 07.12.-10.12. 3 4 229 209 199 189 122 14.12.-17.12. 3 4 249 229 219 209 122 11.01.-14.01. 3 4 279 259 249 239 152 18.01.-21.01. 3 4 279 259 249 239 152 25.01.-28.01. 3 4 279 259 249 239 152 01.02.-04.02. 3 4 279 259 249 239 152 Hauptsaison 08.02.-11.02. 3 4 299 279 269 259 152 15.02.-18.02. 3 4 319 299 289 279 152 22.02.-25.02. 3 4 319 299 289 279 152 29.02.-03.03. 3 4 319 299 289 279 152 07.03.-10.03. 3 4 319 299 289 279 152 14.03.-17.03. 3 4 319 299 289 279 149 Nebensaison 21.03.-24.03. 3 4 259 239 229 219 137 KURZTRIP ANKUNFT SAMSTAG BEI EIGENANREISE Nebensaison 03.12.-07.12. 4 5 299 279 259 249 146 10.12.-14.12. 4 5 309 289 269 259 146 07.01.-11.01. 4 5 349 329 319 309 173 14.01.-18.01. 4 5 349 329 319 309 173 21.01.-25.01. 4 5 369 349 339 329 173 28.01.-01.02. 4 5 379 359 349 339 182 04.02.-08.02. 4 5 379 359 349 339 182 Hauptsaison 11.02.-15.02. 4 5 399 379 369 359 182 18.02.-22.02. 4 5 399 379 369 359 182 25.02.-29.02. 4 5 399 379 369 359 182 03.03.-07.03. 4 5 399 379 369 359 182 10.03.-14.03. 4 5 399 379 369 359 182 Nebensaison 17.03.-21.03. 4 5 379 359 349 339 164 Single-Reise s. S. 18

UNSERE MEINUNG Single-Reisen! An vier Terminen ist der Sportclub Thuiner exklusiv für Singles und Alleinreisende reserviert. Siehe Termintabelle.

Flexible Anreise! Im Sportclub Thuiner bieten wir nahezu über die ganze Saison den Samstag und Mittwoch als Anreisetermin. Ihr könnt also zwischen Kurztrips und Wochenreisen wählen.

Skipass Service

Perfekt: ein tolles, österreichisches Ski gebiet, lebhaftes Après-Ski und ein komfortabler Frosch Sportclub in ausgezeichneter Lage. Das ist eine Mixtur, die süchtig machen kann: viel Qualität, viel Atmosphäre. Der Sportclub Thuiner bietet gediegenes österreichisches Ambiente. Eine tolle Bar/Disco und das schön ge staltete Café bilden den lässigen und stilvollen Kontrapunkt. Das Après-Ski ist in Hinterglemm nicht so abgedreht wie in Saalbach – für unseren Geschmack eher ein Vorteil.

Zimmerzuschlag: EZ (Kat. B/D/F): 15,-/Nacht Verlängerungswoche: Summe der Einzelpreise -50,Skipass 6 Tage: 169,- / 191,- / 201,-/ 212,Skipass 8 Tage: 200,- / 225,- / 237,-/ 250,Kinderermäßigung (im DZ von zwei Vollzahlern): 0-3 J.: Pauschalpreis 50,- / 4-14 J.: 40% Alleinreisende mit Kind: EZ + Kinderermäßigung s.o. Kinder- und Jugendskipässe für 7 Tage: ab Jg. 05: kostenlos / Jg. 96-05: - 50% / Jg. 93-95: - 25%

Kein Schlange stehen, kein Stress. Während Ihr noch gemütlich frühstückt, steht unsere Reiseleitung bereits im Skipassbüro und besorgt die vorgebuchten Skipässe.

37


ÖSTERREICH 38

© Albin Niederstrasser

KITZBÜHELER ALPEN: KITZBÜHEL


DER ORT: KITZBÜHEL

SPORTCLUB

• FROSCH SPORTCLUB • • • •

IN TOP LAGE KITZBÜHEL: TOP OF THE ALPES SKIGEBIET BIS 2.000 M HÖHE 170 KM PISTEN ADAC-SKIATLAS: ö ö ö ö ö

Kitzbühel ist Österreichs schönster Wintersportort und gehört neben St. Moritz sowie Lech und Zürs am Arlberg zu den mondänsten Plätzen der Alpen. Auch wenn sich Kitzbühel Mühe gibt, alle diese Klischees zu bedienen, bietet es trotzdem Tradition, urige Hütten und bodenständige Tiroler Küche. Neben dem großartigen Skigebiet lockt diese einzigartige Mischung aus Tradition und Zeitgeist Skifahrer und Promis aus allen Ecken der Welt hierher.

DAS SKIGEBIET Das schneesichere Kitzbüheler Skigebiet zählt zweifellos zu den populärsten Resorts weltweit. Neben der schwierigsten Skiabfahrt der Welt, der „Streif“, bieten die Grasberge der Kitzbüheler Alpen vor allem sportlich orientierten Fahrern ein äußerst attraktives Angebot. Insgesamt erwarten Euch 170 km Pisten, davon 69 km als leicht (blau), 77 km als mittelschwer (rot) und 24 km als schwer (schwarz) bewertet. Markenzeichen sind wunderbare Almmulden und manchmal überraschend einsame und lange Talabfahrten. Hinzu kommen 32 km Skirouten, also Abfahrten, die markiert und kontrolliert, aber nicht präpariert werden. Insider schätzen die Off-Piste- und SkitourenMöglichkeiten im leicht zugänglichen Backcountry. Die Gondelbahn K-West bei Kirchberg bietet den Übergang ins Westendorfer Skigebiet und damit in die Skiwelt Wilder Kaiser/Brixental. Über 40 gemütliche Hütten auf den Pisten sorgen für angenehme Pausen und runden das Angebot ab. Der ADAC-Skiatlas vergibt maximale 5 Sterne. Skipass. Die angegebenen Skipasspreise beziehen sich auf den Skipass Großraum Kitzbühel inkl. Jochberg und Pass Thurn. Gegen relativ geringen Mehrpreis (11,bis 35,- für 7 Tage, je nach Saison) bietet die „Kitzbüheler Alpen AllStarCard“ unbegrenzten Zugang zu allen 10 Skigebieten der Kitzbüheler Alpen. Für Inhaber eines Skipasses sind die Skibusse kostenlos. Die Bus- und Zugabfahrtszeiten ermöglichen 7 volle Skitage. Zusätzlich kann der Ankunftstag als ganzer oder halber Skitag genutzt werden. Der Aufpreis für die Skipassverlängerung wird vor Ort gezahlt. Bei Fluganreise i.d.R. 6 Skipass-Tage.

Kitzbühel übt nicht nur aufgrund seines großartigen Skigebiets mit 170 km Pisten für viele Menschen einen unwiderstehlichen Reiz aus. Die mittelalterlichen Fassaden, die belebten Gassen, die exklusiven Shops - hier ist man nicht in einem Bergdorf, sondern in einer kleinen Metropole mit Bierhaus und Haubenrestaurants, Cocktailbars, Mainstream-Disco und Underground-Floor. Vor allem in der Fuß gängerzone, dem stimmungsvollen Zentrum von Kitzbühel, herrscht buntes Treiben. Die einen gehen ins feine Kaffeehaus, die anderen an eine Sektbar, die dritten ins bierdunstige „The Londoner“. Nicht zuletzt das unvergleichliche Après-Ski mit zig Events macht Kitzbühel den ganzen Winter über zu Österreichs Treffpunkt der Snow-Society. Entspannung bietet das moderne Bade- und Wellness zentrum, die Aquarena.

SPORTCLUB TYROL Lage. In ausgezeichneter Lage, weniger als 100 m von der Fußgängerzone im Zentrum von Kitzbühel entfernt, liegt unser neuer Sportclub. Zur Hahnenkammbahn sind es 800 m, zum Skigebiet Kitzbüheler Horn weniger als 5 Minuten zu Fuß. Die Aquarena, das Bade- und Wellnesszentrum von Kitzbühel liegt 600 m, der Bahnhof lediglich 400 m entfernt. Der Skibus hält unmittelbar vor der Haustür. Ausstattung. Das schöne, traditionsreiche Haus wurde im Sommer 2011 weitgehend renoviert und bietet alles, um sich rundum wohl zu fühlen. Die Zimmer sind einfach, aber gemütlich. Der Speisraum, die Stuben und die alte, holzvertäfelte Bar vermitteln den Charme vergangener Zeiten. Bereits im Frühjahr könnt Ihr die gemütliche Terrasse in unserem Biergarten nutzen. Insgesamt verteilen sich 47 Zimmer, alle mit WLAN, auf 3 Etagen.

! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN Anreise und Unterkunft wie gebucht • Halb pension • erweitertes Frühstück • zusätzliches Frühstück am Anreise- u. Snack am Abreisetag • 1 Abendessen auswärts • geführte Skigebietstouren • Rahmenprogramm • Frosch-Reiseleitung Anreise Mit dem Bus: „Yellow-Line", Westroute, s.S. 102; Hin- u. Rückfahrt über Nacht. Wahlweise Buchung eines Relax-Sessels (+ 29,- hin/rück). Mit dem Schnee-Express (25.12., 13.01.-10.03.): Im Sitz- o. Liegewagen bis Zielbahnhof Kitzbühel (Sportclub Wilder Kaiser: Ausstieg Kirchberg). Hin- u. Rückfahrt über Nacht. Evtl. Zu schläge s. S. 102. Transfer zum Sportclub inkl. Flug mit Air Berlin o. Germanwings nach Salzburg: Samstags ab Düsseldorf, Berlin, Hamburg u. Köln (+149,-); Kurztrip Kitzbühel: ab Düsseldorf, Berlin, Hamburg u. Köln (+219); Transfer Flughafen – Hotel inkl. Atmosfair: Freiwilliger Beitrag, s. S. 136: 9,Mit dem PKW: eigene Anreise abzgl. 30,Skikurse In Kooperation mit der örtlichen Skischule Ski Anf. u. Fortgeschr.: 2x4 Std. 110,3x4 Std. 150,5x4 Std. 170,Snowboard Anfänger: 2x4 Std. 110,3x4 Std. 150,5x2 Std. 170,Skiverleih Tage Standard Ski: Vip Ski: Snowboard: Schuhe: Helm:

4 5 6/7 8 9 74,- 86,- 97,- 108,- 119,88,- 107,- 126,- 145,- 164,96,- 117,- 138,- 159,- 180,34,- 42,- 50,- 58,- 66,15,- 18,- 20,- 22,- 24,-

Kat. A: DZ (ca. 17-22 m2) mit Du/WC, Sat-TV, tlw. Balkon Kat. B: DZ od. 2-Bettzimmer (ca. 13-15 m2) mit Du/WC, Sat-TV, tlw. Balkon Kat. C: 3er Zimmer (ca. 22-27 m2) mit Du/WC, Sat-TV, tlw. Balkon Kat. D: EZ mit Du/WC, Sat-TV, tlw. Balkon

Verpflegung & Service Ihr könnt Euch auf ein umfangreiches Frühstück und ein 4-Gang-Menü inkl. Salat freuen. Für die Piste stellt Ihr Euch Pi stenbrote zusammen, nachmittags bieten wir gelegentlich Kaffee und Kuchen an. Ein Frühstück am Anreise- und ein Snack am Abreisetag gehören zu den kleinen Extras des Hauses. Die Zimmerreinigung und der Handtuchwechsel erfolgen nur am Wechseltag. Weitere Saunatücher und Bademäntel gegen Reinigungsgebühr (2,- bzw. 6,-).

39


KITZBÜHELER ALPEN: KITZBÜHEL

ÖSTERREICH

40

© Archiv-Kitzbühel-Tourismus

© Albin Niederstrasser


© Albin Niederstrasser

Après & Action Wie gewohnt organisiert unser Froschteam ein rundes Programm: Parties, Glühwein und Musik an der Schneebar, Fackelwanderung und vieles mehr. Wer am lebhaften Après-Ski teilhaben will, ist sofort mittendrin: oben auf der Hütte oder unten im Tal.

DAS SPORTPROGRAMM Skiguiding

Langlauf Bestens präparierte und gut markierte Loipen durchziehen den Großraum Kitzbühel. Über Wiesen, vorbei an Bauernhäusern, führen insgesamt 47 km Loipen. Die nächstgelegene, 16 km lange Spur startet unweit von unserem Sportclub, an der Hahnenkammbahn.

TIPPS & NEWS

Skipass Service Kein Schlange stehen, kein Stress. Während Ihr noch gemütlich frühstückt, steht unsere Reiseleitung bereits im Skipassbüro und besorgt die vorgebuchten Skipässe.

Einsteiger Einsteiger in Kitzbühel brauchen für ihre ersten Schwünge nicht gleich einen Skipass zu kaufen, sofern sie im Tal bleiben. Dort gibt es einige Übungslifte, die kostenlos zu benutzen sind.

Schneesicherheit Die Kitzbüheler Alpen sind doppelt schneesicher: von Natur aus gesegnet und mit modernster Technik gegen natürlichen Schneemangel abgesichert. Bei den meist vorherrschenden NordWest-Wetterlagen schneit es hier am Alpenhauptkamm häufig. Statistisch ist die durchschnittliche Schneemenge seit Beginn der Aufzeichnungen konstant geblieben (2,5 m im Tal, 8 m am Berg). Die Almwiesen bilden den perfekten Untergrund: bereits 20 cm kompakte Schneemenge reichen aus für tadellose Pisten. Außerdem: bereits mit den ersten Frosttagen sorgen über 750 moderne Beschneiungsanlagen für eine solide Schneedecke und somit doppelte Schneesicherheit. Die Talabfahrt ist hier bis in den April hinein garantiert.

UNSERE MEINUNG Ein großartiges, schneesicheres Skigebiet, ein hübsches Städtchen mit historischem Kern und das unverwechselbare Après-Ski sind Qualitäten, die Kitzbühel eindeutig unter die Top Five der Alpen einreiht. Natürlich tut „Kitz“ alles, um die Klischees eines mondänen Skiortes zu bedienen. Dennoch ist „Kitz“ kein Ort, vor dem sich ein normaler Mensch fürchten müsste. Das Städtchen besitzt jede Menge ländlichen Charme, bodenständiges Après Ski und schöne, alte Skihütten mit völlig unaufgeregten Gastwirten. Nahezu optimal ist die Lage unseres neuen Sportclubs. Alle Attraktionen des Ortes sind schnell und fußläufig zu erreichen. Wem die 800 m zur Hahnenkammbahn zu weit sind, steigt in den kostenlosen Bus, direkt vor der Haustür. Obwohl gerade frisch renoviert, bleibt unser Sportclub einfach und will auch seine lange Historie gar nicht verleugnen. Die denkmalgeschützte Fassade, der Speisesaal, die alten Stuben und die lauschige Bar strahlen dafür Ge mütlichkeit aus und erzählen viel vom alten Kitzbühel.

9 4 7 5

639 589 539 639 241,00 399 379 359 469 136,50 Familienreise s. S. 92 Familienreise s. S. 92

7 7 7 7 7

7 7 7 7 7

569 569 599 599 599

519 519 549 549 549

469 569 222,50 469 569 222,50 499 599 222,50 499 599 222,50 499 599 222,50

7 7 7 7 7

7 7 7 7 7

639 639 639 639 639

589 589 589 589 589

539 639 222,50 539 639 222,50 539 639 222,50 539 639 222,50 539 639 218,00

7 7

7 7

609 559 509 559 189,00 Familienreise s. S. 92

8

8

Familienreise s. S. 92

Kat. D

9 4 7 5

Kat. C

Weihn./Silv. 16.12.-27.12. 21.12.-27.12. 25.12.-03.01. 01.01.-08.01. Nebensaison 06.01.-15.01. 13.01.-22.01. 20.01.-29.01. 27.01.-05.02. 03.02.-12.02. Hauptsaison 10.02.-19.02. 17.02.-26.02. 24.02.-04.03. 02.03.-11.03. 09.03.-18.03. Nebensaison 16.03.-25.03. 23.03.-01.04. Osterferien 30.03.-09.04.

Skipass Skiwelt

KITZBÜHEL: SPORTCLUB TYROL Kat. B

Wenige Gehminuten von unserem Sportclub entfernt befindet sich das Bade- und Wellnesszentrum Aquarena. Hier stehen ein Hallenbad mit Solarium, eine Saunalandschaft mit Dampfbad und ein Hamam bereit. Selbstverständlich gibt es Massagen, Magnetfeld-Therapie, Pedi- und Maniküre. Inhaber eines Skipasses erhalten 50 % Ermäßigung auf den Eintritt in dieses Bade- und Wellnesszentrum.

Kat. A

Die Skikurse werden in Zusammenarbeit mit der örtlichen Skischule durchgeführt.

Aquarena

Skitage

Skikurse

! FAKTEN IN KÜRZE

Übern.

Wir cruisen mit Euch in unterschiedlichen Gruppen, abgestimmt auf Euer Können, durch das Skigebiet. Unsere ortskundigen Skiguides bieten mehrmals pro Woche ausführliche Skigebietstouren an. Sie zeigen Euch die schönsten Pisten und Skihütten. Diese Touren sind bereits im Reisepreis enthalten.

KURZTRIP ANKUNFT MITTWOCH BEI EIGENANREISE Nebensaison 11.01.-14.01. 3 4 289 269 249 369 147,50 18.01.-21.01. 3 4 289 269 259 369 147,50 25.01.-28.01. 3 4 289 269 259 369 147,50 01.02.-04.02. 3 4 289 269 259 369 147,50 Hauptsaison 08.02.-11.02. 3 4 299 279 269 379 147,50 15.02.-18.02. 3 4 319 299 289 399 147,50 22.02.-25.02. 3 4 319 299 289 399 147,50 29.02.-03.03. 3 4 319 299 289 399 147,50 07.03.-10.03. 3 4 319 299 289 399 147,50 14.03.-17.03. 3 4 319 299 289 399 147,50 Nebensaison 21.03.-24.03. 3 4 279 259 249 359 125,50 KURZTRIP ANKUNFT SAMSTAG BEI EIGENANREISE Nebensaison 17.12.-22.12. 5 6 359 329 319 439 169,50 07.01.-11.01. 4 5 369 339 319 369 176,50 14.01.-18.01. 4 5 369 339 319 369 176,50 21.01.-25.01. 4 5 389 359 339 389 176,50 28.01.-01.02. 4 5 399 369 349 399 176,50 04.02.-08.02. 4 5 399 369 349 399 176,50 Hauptsaison 11.02.-15.02. 4 5 409 379 369 409 176,50 18.02.-22.02. 4 5 409 379 369 409 176,50 25.02.-29.02. 4 5 409 379 369 409 176,50 03.03.-07.03. 4 5 409 379 369 409 176,50 10.03.-14.03. 4 5 409 379 369 409 176,50 Nebensaison 17.03.-21.03. 4 5 389 359 339 389 150,00 Single-Reise s. S. 18 Zimmerzuschlag: DZ Kat B zur Alleinnutzung 30,-/Nacht Verlängerungswoche: Summe der Einzelpreise -50,Skipass Skiwelt 6/8 Tage HS: 199,50/244,50 Skipass Allstarcard 6/7/8 Tage HS: 224,-/245,50/269,Kinderermäßigung (im Zimmer von 2 Vollzahlern): 0-3 Jahre: Pauschalpreis 50,- 4-14 Jahre: - 40%

41


KITZBÜHELER ALPEN: WESTENDORF ÖSTERREICH

DIE SKIGEBIETE

SPORTCLUB

• FROSCH SPORTCLUB • • • •

42

IN TOP LAGE URGEMÜTLICHES ALPENDORF & „BESTES SKIGEBIET DER WELT“ SKIGEBIET BIS 2.000 M HÖHE 450 KM PISTEN ADAC-SKIATLAS: Œ Œ Œ Œ Œ

Inmitten der Kitzbüheler Alpen und vor der herrlichen Kulisse des Wilden Kaisers liegt das kleine Bergdorf Westendorf. Es ist der perfekte Mittelpunkt einer äußerst vielseitigen Skiregion, die sich aus den zwei großartigen Skigebieten Wilder Kaiser/Brixental und Kitzbühel zusammensetzt. Hier dreht sich ein nahezu perfektes Skikarussell mit rund 450 Pistenkilometern. Einerseits gibt es noch besinnliche Stille und eine eher traditionelle Geselligkeit, andererseits findet man hier ein schier endloses Pistenangebot, tolles Après Ski und internationales Flair.

Unser Zielort Westendorf liegt genau auf der Schnittstelle zwischen den beiden Skigebieten Wilder Kaiser/Brixental und Kitzbühel. Direkt von Westendorf aus bringt Euch unser Hauslift, die Alpenrosenbahn, in die SkiWelt Wilder Kaiser/ Brixental. Eine weitere 8er-Gondelbahn verbindet uns mit dem Skigebiet Kitzbühel! Beide Skigebiete sind über ein (fast) lükkenloses Lift- und Pistensystem miteinander verbunden und bilden somit Österreichs größtes zusammenhängendes Skigebiet. Der ADAC-Skiatlas vergibt jeweils 5 Sterne für die Skigebiete Wilder Kaiser/Brixental und Kitzbühel.

te Pisten in allen Schwierigkeitsgraden, markierte Skirouten und Schneesicherheit garantieren unbegrenztes Skivergnügen. Siehe auch die ausführliche Darstellung S. 38.

Wilder Kaiser/Brixental. Die SkiWelt Wilder Kaiser/Brixental ist mit 279 km Pisten nicht nur Österreichs größtes zusammenhängendes Skigebiet. Es zählt auch zu den schneesichersten und vielseitigsten Wintersportregionen der Alpen. Die Choralpe, unser Hausberg, ist das höchstgelegenste Teilskigebiet im Bereich der SkiWelt und war schon immer ein Geheimtipp unter den sportlichen Skifahrern. Direkt vor der Haustür erwarten Euch 43 km Pisten, herrliche weite Hänge und kleine, feine Tiefschneereviere. Bekannt ist Westendorf zudem als Mekka für Snowboarder (Boarders Playground).

DER ORT: WESTENDORF

Kitzbühel/Kirchberg. Auch Kitzbühel gehört zu den schönsten Skigebieten in Europa. 170 Kilometer perfekt präparier-

Skipass. Ihr habt die Wahl zwischen dem Skipass Wilder Kaiser/Brixental und der Kitzbüheler Alpen Allstarcard. Anfängern, leicht Fortgeschrittenen und Familien empfehlen wir den „kleinen“ Skipass Wilder Kaiser/Brixental. Fortgeschrittene und gute Skifahrer sollten sich die „große“, nur wenig teurere Kitzbüheler Alpen Allstarcard gönnen.

Westendorf liegt auf einem wunderschönen, sonnigen Hochplateau, inmitten einer idyllischen Naturlandschaft und weit ab von Verkehrslärm. Es besitzt einen attraktiven Ortskern mit Geschäften, einigen Cafés, Restaurants mit Sonnenterrasse und herrliche Spazierwege.

SPORTCLUB WILDER KAISER Lage. Am Rande von Westendorf und mit herrlichem Blick auf die Kitzbüheler Alpen liegt unser Sportclub. Die Gondel ins Skigebiet ist nur etwa 700 m vom Haus entfernt: 10 Minuten zu Fuß oder weniger als 5 Minuten mit dem Skibus. Bei normaler Schneelage könnt Ihr bis zum Haus abfahren. Zur Ortsmitte sind es etwa 10 Gehminuten.


! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN Anreise und Unterkunft wie gebucht • Halbpension • erw. Frühstück • zusätzliches Frühstück am Anreise- u. Snack am Abreisetag • 1 Abendessen auswärts • kostenlose Saunabenutzung • geführte Skigebietstouren • Rahmenprogramm • Frosch-Reiseleitung Anreise siehe S. 38 (SC Tyrol) Skikurse In Kooperation mit der örtlichen Skischule Ski Anf. u. Fortgeschr.: 1x4 Std. 60,3x4 Std. 130,5x4 Std. 140,Snowboard Anfänger: 3x4 Std. 145,5x4 Std. 180,3x2 Std. 100,5x2 Std. 140,Skiverleih Tage Standard Ski: Vip Ski: Skischuhe: Snowboard: Softboots: Helm:

5 56,71,26,71,26,15,-

6 64,82,30,82,30,18,-

7 72,92,34,92,34,21,-

8 80,102,38,102,38,24,-

Ausstattung. Klein und fein präsentiert sich unser Sportclub. Lediglich 18 Zimmer und Appartements mit insgesamt 48 Betten verteilen sich über 3 Etagen. Die Zimmer sind komfortabel und gemütlich eingerichtet. Sie entsprechen in Größe und Ausstattung einem 4*Standard und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Sat-TV, WLAN, Radio, Safe und Balkon. Neben dem Speiseraum gibt es eine kleine Bar/Lounge und einen großzügigen Wellnessbereich mit Sauna und Biodampfbad. Kat. A: DZ (25 m2), Bad, Balkon Kat. B: 3-Bettzimmer (28 m2), Bad, Balkon Kat. C: 4-Bettzimmer (34 m2): 2 Schlafzimmer, Bad, Balkon Kat. D: 4-er Appartement (38 m2): Wohnschlafraum, Küchenzeile, Schlafraum, Bad, Balkon

Verpflegung & Service Ihr könnt Euch auf ein umfangreiches Frühstück und ein 4-Gang-Menü inkl. Salat freuen. Für die Piste stellt Ihr Euch Pistenbrote zusammen, nachmittags bieten wir gelegentlich Kaffee und Kuchen an. Ein Frühstück am Anreise- und ein Snack am Abreisetag gehören zu den kleinen Extras. Einmal pro Woche bleibt die Küche kalt und wir laden Euch auf eine Hütte zum Auswärtsessen ein.

Die Zimmerreinigung und der Handtuchwechsel erfolgen nur am Wechseltag. Weitere Saunatücher und Bademäntel gegen Reinigungsgebühr (2,- bzw. 6,-).

DAS SPORTPROGRAMM Skisafari Die Skigebiete Wilder Kaiser/Brixental und Kitzbühel mit über 450 Pistenkilometern sind wie geschaffen für unsere Skisafaris. Unsere ortskundigen Skiguides bieten mehrmals pro Woche ausführliche Skigebietstouren an. Sie zeigen Euch die schönsten Pisten und Skihütten. Diese Touren sind im Reisepreis enthalten.

Langlauf Ein weit verzweigtes Loipennetz zieht sich durch die SkiWelt. Allein Westendorf weist insgesamt 32 km Loipen aus. Sie führen direkt an unserem Sportclub vorbei, über wunderbares, leichtes Terrain, über Wiesen und durch Wälder, vorbei an zahlreichen, gemütlichen Gasthäusern.

Skipass Service Kein Schlange stehen, kein Stress. Während Ihr noch gemütlich frühstückt, steht unsere Reiseleitung bereits im Skipassbüro und besorgt die vorgebuchten Skipässe.

Skipass Allstarcard

Kat. D

Kat. C

Kat. B

Skitage

Kat. A

Weihn./Silv. 21.12.-27.12. 25.12.-03.01. 01.01.-08.01. Nebensaison 06.01.-15.01. 13.01.-22.01. 20.01.-29.01. 27.01.-05.02. 03.02.-12.02. Hauptsaison 10.02.-19.02. 17.02.-26.02. 24.02.-04.03. 02.03.-11.03. 09.03.-18.03. Nebensaison 16.03.-25.03. 23.03.-01.04. Osterferien 30.03.-09.04.

Übern.

WESTENDORF: SPORTCLUB WILDER KAISER

4 7 5

4 Familienreisen s. S. 91 7 Familienreisen s. S. 91 5 Familienreisen s. S. 91

7 7 7 7 7

7 7 7 7 7

579 539 519 539 579 539 519 539 599 559 539 559 Familienreisen s. S. 91 599 559 539 559

7 7 7 7 7

7 7 7 7 7

629 599 579 599 245,50 629 599 579 599 245,50 649 619 599 619 245,50 Familienreisen s. S. 91 Familienreisen s. S. 91

7 7

7 609 579 559 579 245,50 7 Familienreisen s. S. 91

8

8 Familienreisen s. S. 91

245,50 245,50 245,50 245,50

Zimmerzuschläge: EZ (Kat A): 35,-/Nacht DZ (Kat. D): 30,-/Pers./Nacht Verlängerungswoche: Summe Einzelpreise abzgl. 50,Skipass 6/8 Tage HS Allstarcard: 224,-/269,Skipass Wilder Kaiser 6/8 Tage HS: 199,50/244,50 Kinderermäßigung (im Zimmer von 2 Vollzahlern): 0-3 Jahre: Pauschalpreis 50,- / 4-14 Jahre: - 40%

UNSERE MEINUNG Wir haben uns spontan in das kleine Westendorf und die Region Kitzbüheler Alpen verliebt! Hier wohnt man in einem idyllischen Dorf, auf einem sonnigen Hochplateau mit direktem Zugang zum grenzenlosen Skivergnügen der Kitzbüheler Alpen. Besser geht’s kaum! Unser Sportclub selbst ist klein und fein und wunderschön gelegen. Der „Wilde Kaiser“ hat sich schon jetzt zu einem Highlight in unserem Programm entwikkelt, im Winter wie im Sommer.

41


GASTEINER TAL ÖSTERREICH

DAS SKIGEBIET

SPORTCLUB

• SPORTCLUB MIT PANORAMABLICK • EUROPAS GRÖSSTES THERMALBAD • SKIGEBIET BIS 2.680 M HÖHE • 201 KM PISTEN • ADAC-SKIATLAS: Œ Œ Œ Œ Abfahrten mit über tausend Höhenmetern, ein Revier vom Feinsten und als Besonderheit der Sprung von der Piste ins Thermalbad: das Gasteiner Tal ist eine der vielseitigsten Wintersportregionen Österreichs. Ebenso bunt wie das Angebot ist die Szene. Pelz- und Pudel-Urlauber, Wiener und Münchner Schickeria, Spielcasino Besucher, normale Skifahrer, Ski- und Snowboardfreaks treffen hier zusammen und geben dem Tal eine spezielle Atmosphäre.

44

Mit gut 200 km Pisten gehört das Gasteiner Tal zu den größten Skigebieten Österreichs. Fünf, nur teilweise zusammenhängende Skigebiete sind durch einen Gratisskibus miteinander verbunden. Unser Hausskigebiet, die Skischaukel Schlossalm-Stubnerkogel bildet das Zentrum der Skiregion. Der größte Teil der Pisten ist mittelschwer, kerniger sind die Abfahrten Richtung Angertal, immerhin bis zu 8 km lang. Schneesicherheit fast wie ein Gletscher bietet das kleine Sportgastein auf knapp 2.700 m. Ein Geheimtipp ist auch unser Hausberg, der Graukogel: wenig Leute und ein kleines, feines Skigebiet, auch für Top-Skifahrer. Skipass. Die angegebenen Skipasspreise beziehen sich auf den Gasteiner Superskipass. Die Busabfahrtszeiten ermöglichen 7 volle Skitage. Zusätzlich kann der Ankunftstag als ganzer oder halber Skitag genutzt werden. Der Aufpreis für den Skipass wird vor Ort gezahlt. Bei Fluganreise i.d.R. 6 Skitage.

ße Fußgängerzone und ein noch größeres Thermalbad. Dazu die Infrastruktur eines kompletten Wintersportortes: Bars, Fitnesscenter, Eislaufplätze, Tennishallen…

SPORTCLUB PARKHOTEL Lage. Unser Sportclub liegt am Rande von Bad Hofgastein. In die Fußgängerzone und zur großartigen Alpen Therme sind es nur wenige Minuten Fußweg (500 m). Ausstattung. Die 25 Einzel- und Doppelzimmer sind einfach und gemütlich eingerichtet, alle mit TV, WLAN, Dusche, WC und überwiegend mit Balkon. Die kleine Sauna kann kostenlos genutzt werden. Hinzu kommen ein rustikaler Speisesaal, eine kleine, renovierte Hausbar, ein sonniger Wintergarten und eine Sonnenterrasse. Kat. A: großes DZ mit Du/WC, Balkon Kat. B: DZ mit Du/WC, tlw. Balkon Kat. C: 2-Bettzimmer mit Du/WC, Balkon u. Dachschrägen Kat. D: 3-Bettzimmer mit Du/WC, Balkon Kat. E: Einzelzimmer mit Du/WC

DER ORT: BAD HOFGASTEIN

Verpflegung & Service

Unser Standort Bad Hofgastein bietet optimalen Zugang zum größten Teilskigebiet der Region: der Skischaukel SchlossalmStubnerkogel. Bad Hofgastein gibt sich sportlich-locker: schicke Cafés, eine gro -

Ihr könnt Euch auf ein umfangreiches Frühstück und ein 4-Gang-Menü inkl. Salat freuen. Für die Piste stellt Ihr Euch ein Pistenbrot zusammen und am Nachmittag bieten wir gelegentlich Kaffee und


! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN Anreise und Unterkunft wie gebucht • HP • erw. Frühstück • zusätzliches Frühstück am Anreise- u. Snack am Abreisetag • 1 Abend essen auswärts • kostenlose Saunabenutzung • geführte Skigebietstouren • Rahmenprogramm • Frosch-Reiseleitung Anreise Mit dem Bus: „Yellow-Line", Westroute, s.S. 102; Hin- u. Rückfahrt über Nacht. Wahlweise Buchung eines Liegeplatzes (+ 29,- hin/rück). Mit dem Schnee-Express (25.12., 13.01.-10.03.): Im Sitz- o. Liegewagen bis Zielbahnhof Bad Hofgastein. Evtl. Zuschläge s. S. 102. Hin- u. Rückf. über Nacht. Transfer zum Sportclub inkl. Flug mit Air Berlin u. Germanwings nach Salzburg: Samstags ab Düsseldorf, Berlin, Hamburg u. Köln (+149,-). Transfer Flughafen–Hotel inkl. Atmosfair: Freiwilliger Beitrag, s. S. 136: 9,Mit dem PKW: eigene Anreise abzgl. 30,Skikurse In Kooperation mit der örtlichen Skischule Ski: 2x4 Std. 3x4 Std. 5x4 Std. 120,152,173,Snowboard: 120,152,173,Skiverleih 5 Tage 6 Tage 7 Tage 8 Tage Top Ski 83,95,95,105,Vip Ski 120,- 135,135,149,Snowb. Top: 83,95,95,105,Schuhe: 38,44,44,50,-

Neben dem typischen Hüttenzauber und Parties unterm Schirm findet Ihr in Bad Hofgastein auch nette Kaffeehaus-Atmosphäre. Darüber hinaus organisiert unser Froschteam wie gewohnt ein rundes Programm aus Parties, Glühwein an der Schneebar, Fackelwanderung und vielem mehr.

DAS SPORTPROGRAMM Skiguiding. Mehrmals pro Woche bieten unsere Skiguides ausführliche Skigebietstouren an. Sie zeigen Euch die schönsten Pisten und Skihütten. Diese Touren sind bereits im Reisepreis enthalten. Skikurse. Die Skikurse werden in Zusammenarbeit mit der örtlichen Skischule durchgeführt.

Die Alpen Therme Mit sechs Erlebnis- und Gesundheitswelten, einer gläsernen Sky-Bar mit einzigartigem 360-Grad-Alpen-Panoramablick, Multimedia-Erlebnisdom, überdimensionalen Wasserrutschen, Geysiren, einer Saunawelt mit eigenem Bergsee und einer einzigartigen Architektur hat Bad Hofga stein Maßstäbe gesetzt. In diesen Thermenwelten findet sich für jeden Geschmack das Richtige, egal ob Entspannung, Wellness oder Badespaß.

7 7 7 7 7

489 489 499 519 519

459 459 469 489 489

409 409 419 439 439

399 399 409 429 429

529 529 539 559 559

225 225 227 234 234

7 7 7 7 7

7 7 7 7 7

549 569 569 569 569

519 539 539 539 539

469 489 489 489 489

459 479 479 479 479

589 609 609 609 609

234 234 234 234 234

7 7

7 7

509 479 429 419 569 234 499 469 419 409 559 234

7 7

7 7

Familienreisen s. S. 94 Familienreisen s. S. 94

Kat. E

7 7 7 7 7

Kat. D

659 629 589 569 709 234 469 449 409 399 509 193

Kat. B

7 5

Kat. C

7 5

Kat. A

Skitage

Après-Ski

TIPPS & NEWS

Übern.

Kuchen an. Ein Frühstück am Anreiseund ein Snack am Abreisetag gehören zu den kleinen Extras. Einmal pro Woche bleibt die Küche kalt und wir laden Euch zu einem Auswärtsessen ein. Die Zimmerreinigung und der Handtuchwechsel erfolgen nur am Wechseltag. Weitere Saunatücher und Bademäntel gegen Reinigungsgebühr (2,- bzw. 6,-).

Weihn./Silv. 25.12.-03.01. 01.01.-08.01. Nebensaison 06.01.-15.01. 13.01.-22.01. 20.01.-29.01. 27.01.-05.02. 03.02.-12.02. Hauptsaison 10.02.-19.02. 17.02.-26.02. 24.02.-04.03. 02.03.-11.03. 09.03.-18.03. Nebensaison 16.03.-25.03. 23.03.-01.04. Osterferien 30.03.-08.04. 06.04.-15.04.

Skipass

BAD HOFGASTEIN: SPORTCLUB PARKHOTEL

Zimmerzuschläge: Kat. B mit Balkon: Aufpreis 20,Kat. B/C zur Alleinbelegung: Aufpreis 20,Verlängerungswoche: Summe der Einzelpreise abzgl. 50,Skipass 6/8 Tage Hauptsaison: 210,-/257,-

UNSERE MEINUNG Ein gemütlicher, kleiner Sportclub in guter Lage und ein äußerst vielseitiges Skigebiet, in dem auch die spektakulären Abfahrten nicht fehlen – das sind die Hauptkennzeichen dieses Angebotes. Die Thermalbäderlandschaften und ein gewisses Flair aus Kaisers Zeiten geben diesem Skiurlaub zusätzlich eine besondere Note. Schade nur, dass nicht alle 5 Skigebiete per Ski zu erreichen sind. Aber dafür liegt Bad Hofgastein optimal zum gesamten Skizirkus und verfügt über ein gut funktionierendes Skibussystem.

45


NATIONALPARK HOHE TAUERN MÖLLTAL / ÖSTERREICH

Absolute Schneesicherheit, Sonnenreichtum und ein aufregender Panoramablick auf Dolomiten, Großglockner und Großvenediger sind die Trümpfe des Mölltals. Trotz des imposanten Mölltaler Gletscherskigebietes und einer langen touristischen Tradition – hier herrscht immer noch Ruhe und Beschaulichkeit, von Rummel keine Spur.

SPORTCLUB

• 4-STERNE MIT WELLNESSBEREICH • SKIGEBIET BIS 3.122 M HÖHE • 80 KM PISTEN • ADAC-SKIATLAS: ö ö ö „GARANTIERT SCHNEESICHER”

46

DAS SKIGEBIET Ankogel. Wenig Lifte, aber viele Hänge bietet unser Hausskigebiet Ankogel, in einer Höhenlage zwischen 1.300 und 2.636 m. Über einer steilen Talstufe öffnet sich ein weites Schneefeld mit 30 km leichten bis mittelschweren Abfahrten. Etwas steiler ist nur die Talabfahrt (zusätzlich künstlich beschneit). Die längste Abfahrt überwindet auf immerhin 7 km über 1.300 Höhenmeter. Sehr guten Skifahrern vorbehalten sind einige Tourenabfahrten und Varianten. Die 16 km lange Tourenabfahrt ins benachbarte Gasteinertal ist ein Schmankerl der Extraklasse.

Mölltaler Gletscher. Mit dem örtlichen Skibus (kostenpflichtig) gelangt man von Mallnitz in ca. 45 Min. zum Mölltaler Gletscher. Der Mölltal-Express transportiert die Skifahrer in acht Minuten in das Mölltaler Gletscherskigebiet. Dort bieten 70 km hindernislose Pisten von der knakkigen FIS-Abfahrt, über die familienfreundliche Pistenautobahn bis zur samtweichen Gletscherpiste für jeden Anspruch das passende Gelände. Loipen. Mallnitz hat im Tauern- und Seebachtal vier Loipen mit idealen Voraussetzungen (Gesamtlänge 25 km). Aufgrund ihrer Höhenlage können sie bis weit ins Frühjahr hinein befahren werden. Für ihre erstklassige Beschaffenheit erhielt der Luftkurort das „Loipen-Gütesiegel“ verliehen. Ausschlaggebend für die Auszeichnung: die idyllische Lage der Langlaufspuren, ihre hervorragende Pflege und ihre vielen Variationen. Auch die Nähe zum Nationalpark Hohe Tauern macht


! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN Anreise u. Unterkunft wie gebucht • HP mit erw. Frühstück • zusätzliches Frühstück am Anreise- u. Snack am Abreisetag • kostenlose Sauna- u. Dampfbadbenutzung • Hüttenabend • geführte Skigebietstouren • geführte Schneeschuhwanderungen • Rahmenprogramm • Frosch-Reiseleitung

Anreise Mit dem Schnee-Express (25.12., 13.01.-10.03.): Im Sitz- oder Liegewagen bis Bahnhof Mallnitz. Evtl. Zuschläge s. S. 102. Nur Ankunft/ Abfahrt Samstags: Hin- u. Rückfahrt über Nacht, d.h. Abfahrt Freitags, Rückkehr Sonntags. Transfer zum Sportclub inklusive. Mit dem Bus (09.03.-15.04.): „Yellow-Line", Westroute, s. S. 102. Hin- u. Rückfahrt über Nacht, wahlweise Buchung eines Liegeplatzes (+ 29,- hin/rück). Flug mit Air Berlin u. Germanwings n. Salzburg u. Klagenfurt: Samstags ab Köln, Düsseldorf, Hamburg, Berlin (+149,-); nur Kurztrip Mallnitz: ab Köln, Düsseldorf, Hamburg, Berlin (+219,-). Transfer Flughafen – Hotel inkl.! Atmosfair: Freiwilliger Beitrag, s. S. 136: 11,Mit dem PKW: eigene Anreise abzgl. 30,Ski- / Snowboardkurse: Alpin (jeweils 4 Std./Tag): 1 Tag: 45,- 3 Tage: 115,-

5 Tage: 130,-

Snowboard (jeweils 3 Std./Tag): 1 Tag: 40,- 3 Tage: 115,- 5 Tage: 125,Spezial-Kurs „Learn to Ski": 359,(nur vorbuchbar) Langlauf: Kurs à 2 Std. inkl. Material: 25,Mindestteilnehmerzahl 5 Pers. Skiverleih (inkl. Stöcke): Tage: 2 3 4 5 6/7 8 Top Ski + Schuhe: 55 70 80 90 100 117 Vip Ski: 60 85 115 135 150 175 Skischuhe: 20 30 35 40 46 52

die Loipen rund um Mallnitz besonders attraktiv. Seit dem Winter 07/08 gibt es ein Loipenticket, dessen Betrag zur Erhaltung und Verbesserung der Loipen eingesetzt wird (7 Tage: 10,-). Für Euch bereits im Reisepreis enthalten.

DER ORT: MALLNITZ In Mallnitz geht es ruhig zu, aber keinesfalls verschlafen. Nach dem Skifahren trifft man sich im Ski-Zirkus bei der Talstation oder im Sportcafé im Ortszentrum. Vor kurzem wurde das Ortsbild und der Dorfplatz erneuert und verschönert. Einen Be such wert ist das Tauernbad mit Wasserrutsche, Whirlpool, Sauna und Dampfbad. Sportlich bietet Mallnitz neben Skifahren noch 25 km Langlaufloipen und traumhafte Wanderungen im Tauern- und Seebachtal.

SPORTCLUB ALPENGARTEN Lage. Etwas außerhalb von Mallnitz, auf einem sonnigen Hochplateau (1200 m) liegt das ****Hotel Alpengarten, das seit

Winter 07/08 als Frosch Sportclub geführt wird. Alle Zimmer wurden neu renoviert. In diesem Winter erhält der Sport club einen neuen Eingangsbereich und einen Aufzug. Der Skibus startet direkt vor der Haustür und ist in ca. 10-15 Minuten an der Talstation des Ankogel. Zum Mölltaler Gletscher dauert die Fahrt ca. 45 Min. Ausstattung. Mit gerade einmal 30 Zimmern bietet das Hotel eine ausgesprochen gemütliche und familiäre Atmosphäre. Die hellen, freundlichen Gästezimmer sind komfortabel und mit schönem Vollholz eingerichtet. Sie verfügen über Bad oder Du/WC, Fön, KabelTV, Minibar, Telefon, Safe und überwiegend Balkon. Wohlfühlatmosphäre strahlen auch das schöne Kaminzimmer und die angrenzende schicke Bar aus. Mit dem hauseigenen Laptop im Tagesraum kann das WLAN-Netz im Sportclub kostenlos genutzt werden. Entspannen, Wohlfühlen

und Energie tanken kann man auch im schönen Wellnessbereich mit Sauna, Kräuterdampfbad- und Infrarot-Kabine (inklusive). Whirlpool, Massagen und Kosmetikbehandlungen kosten extra. Kat. A: App. für 2-4 Pers. (DZ, Wohn- Schlafzimmer) mit Du/WC, ca. 35 m2 (nur komplett buchbar) Kat. B: gr. Doppel- oder 3-Bettzimmer mit Du/WC, ca. 25 m2 Kat. C: DZ mit Du/WC, ca. 20 m2 Verpflegung. Die Halbpension besteht aus einem reichhaltigen Frühstücksbuffet und einem 4-Gang-Wahlmenü zum Abendessen inklusive Salatbuffet. An einem Tag der Woche bleibt die Küche kalt, dafür laden wir Euch zu einem Hüttenabend ein. Zimmerreinigung und Handtuchwechsel nur am Wechseltag. Saunatücher und Bademäntel gegen Reinigungsgebühr (2,- bzw. 6,-).

47


NATIONALPARK HOHE TAUERN MÖLLTAL / ÖSTERREICH 48


Après und Action Nach dem Skifahren trifft man sich unterm Schirm am Fuße des Ankogel, im Sportcafé oder in der gemütlichen AlpenLounge-Bar unseres Sportclubs. Auf keinen Fall verpassen solltet Ihr die 4 km lange, beleuchtete Rodelbahn auf der Jamnigalm, die man schnell mit dem Rodelbus erreicht (9,- für An-/Abreise, 2x Auffahrt inkl. Schlitten).

DAS SPORTPROGRAMM Skifahren. Die Pisten am Ankogel und auf dem Mölltaler Gletscher sind ideales Übungsgelände für Skifahrer. Unsere Skiguides bieten mehrmals pro Woche kostenlose Skigebietsführungen an. In Zusammenarbeit mit der örtlichen Skischule bieten wir Ski- und Snowoardkurse sowie Steps für Anfänger und Fortgeschrittene. Learn to Ski. Die ideale Lösung für Anfänger. Zu einem Super-Sonderpreis von 359,erhaltet Ihr eine komplette Skiausrüstung (Ski, Schuhe, Stöcke) für 6 Tage, einen Anfängerskikurs (5 Tage) und den 6-Tages Skipass für das gesamte Mölltal. Mindestteilnehmerzahl: 4 Pers., bei weniger Interessenten sind verkürzte Kurse durch die intensivere Betreuung möglich. Schneeschuhwandern. Moderne Materialien und eine flexible Bindung haben das Schneeschuhwandern erheblich komfortabler gemacht und zu einer wahren Renaissance geführt. Unter der Leitung von Rangern des Nationalparks Hohe Tauern bieten wir Euch jede Woche zwei wunderschöne Wanderungen an: Dienstags sind wir mit Schneeschuhen auf den Spuren der Wildtiere unterwegs. Wir erlernen das Spurenlesen von Wildfährten. Die Tour dauert ca. 2 Stunden. Donnerstags beobachten wir Gemsen, Steinböcke und Steinadler. Zurück geht es dann mit dem Schlitten. Diese Tour dauert ca. 5 Std. Es fallen lediglich ca. 5,- pro Person für einen Taxitransfer an. Beide Touren sind kostenlos und auch für Kinder ab 10 Jahren geeignet. Schnee schuhe und -stöcke werden gestellt. Nordic Ski. Langlauf im Skating- und klassischen Stil macht topfit und bringt richtig viel Spaß – das perfekte WinterFitness-Training. Mit den neuartigen, kürzeren und etwas breiteren Nordic Cruising Skiern sind klassische Technik und Skaten schnell erlernt. Schon nach wenigen Stunden Unterricht und einigen passenden Tipps kann’s losgehen und der Spaß beginnt. 2 x pro Woche bieten wir Langlaufkurse für Einsteiger (jew. 2 Std./35,-). Wer Geschmack gefunden hat, kann an den Langlauftouren (2- bis 3-mal/Woche)

Und sonst. Entspannung und Erlebnis findet Ihr im Tauern Bad in Mallnitz mit Wasserliegen, Wasserrutsche, Whirlpool und Erlebnissaunen in nahezu allen Variationen.

TIPPS & NEWS Sportclub Alpengarten Jeden Montagabend bieten wir im Sportclub einen Info-Abend inklusive Diavortrag an. Dort erhaltet ihr wertvolle Tipps und interessante Informationen über den Nationalpark Hohe Tauern, das Winterprogramm des Nationalparks und vieles mehr. Die Teilnahme ist kostenlos.

Skitouren Mallnitz, wie das ganze Gebiet des Nationalparks Hohe Tauern, ist ein hervorragender Ausgangspunkt für traumhafte Abfahrten durch unberührten Pulverschnee oder herrlichen Firn. Durchschnittliche Kondition und mittleres skitechnisches Können sind nötig, um die Schönheit der winterlichen Bergwelt abseits von Lifttrassen und Partyzauber zu genießen. Zu verschiedenen Terminen bieten wir einwöchige, geführte Skitouren in den Nationalpark an, vgl. auch S. 22.

Flexible Anreise Im Sportclub Alpengarten bieten wir nahezu über die ganze Saison den Samstag und Mittwoch als Anreisetermin. Ihr könnt also zwischen Kurztrips, Wochenreisen und längeren Variationen wählen.

KURZTRIP ANKUNFT MITTWOCH Nebensaison 11.01.-14.01. 18.01.-21.01. 25.01.-28.01. 01.02.-04.02. Hauptsaison 08.02.-11.02. 15.02.-18.02. 22.02.-25.02. 29.02.-03.03. 07.03.-10.03. 14.03.-17.03. 21.03.-24.03. KURZTRIP ANKUNFT SAMSTAG Nebensaison 07.01.-11.01. 14.01.-18.01. 21.01.-25.01. 28.01.-01.02. 04.02.-08.02. Hauptsaison 11.02.-15.02. 18.02.-22.02. 25.02.-29.02. 03.03.-07.03. 10.03.-14.03. 17.03.-21.03.

Skipass

Kat. C Doppelz.

Kat. B 3er Beleg.

WOCHENREISE ANKUNFT SAMSTAG Weihn./Silv. 25.12.-03.01. 01.01.-08.01. Nebensaison 06.01.-15.01 13.01.-22.01 20.01.-29.01 27.01.-05.02 03.02.-12.02. Hauptsaison 10.02.-19.02. 17.02.-26.02. 24.02.-04.03. 02.03.-11.03. 09.03.-18.03. Nebensaison 16.03.-25.03. Osterferien 23.03.-01.04. 30.03.-08.04. 06.04.-15.04.

Skitage

MALLNITZ: SPORTCLUB ALPENGARTEN Kat. A 4er Beleg.

teilnehmen oder sich die Langlaufausrüstung ausleihen. Lediglich für das Ausleihen der Ausrüstung entsteht eine kleine Handlingsgebühr (5,-/Tag). Das 7-Tage-Ticket für die Loipennutzung ist bereits im Reisepreis inklusive.

Übern.

Wellness. Der Sportclub bietet ein ausge wähltes Wellnessangebot aus Teil- und Ganzkörpermassagen, Aromatherapie und Ayurveda-Anwendungen, Wohlfühlbädern und Kosmetikbehandlungen (Preise auf Anfrage, bzw. im Internet). Neben der Finnischen Sauna und dem Kräuterdampfbad verspricht auch der Frischwasser-Whirlpool Ruhe und Zeit zum Relaxen.

7 7 5 5

Familienreisen s. S. 90 Familienreisen s. S. 90

7 7 7 7 7 7 7 7 7 7

419 429 449 419 429 449 469 479 499 Familienreisen s. S. 90 469 479 499

7 7 7 7 7 7 7 7 7 7

499 509 529 219 529 539 559 219 529 539 559 219 Familienreisen s. S. 90 Familienreisen s. S. 90

7

459

7

469

489

219 219 219 219

200

7 7 7 7 7 7

Familienreisen s. S. 90 Familienreisen s. S. 90 Familienreisen s. S. 90

3 3 3 3

4 4 4 4

274 274 274 304

279 279 279 309

289 289 289 319

148 148 148 148

3 3 3 3 3 3 3

4 4 4 4 4 4 4

304 324 354 354 354 344 344

309 329 359 359 359 349 349

319 339 369 369 369 359 359

148 148 148 148 148 148 140

4 4 4 4 4

5 5 5 5 5

324 324 324 354 354

329 329 329 359 359

339 339 339 369 369

182 182 182 182 182

4 4 4 4 4 4

5 5 5 5 5 5

374 404 404 404 394 394

379 409 409 409 399 399

389 419 419 419 409 409

182 182 182 182 182 168

Skipass Service Kein Schlange stehen, kein Stress. Während Ihr noch gemütlich frühstückt, steht unsere Reiseleitung bereits im Skipassbüro und besorgt die vorgebuchten Skipässe.

Zimmerzuschläge: Kat. A-3er Belegung: 5,- pro Person/Übernachtung Kat. A-2er Belegung: 10,- pro Person/Übernachtung Kat. B-2er Belegung: 5,- pro Person/Übernachtung EZ: Kat. C-Preis zzgl. 12,- pro Übernachtung Verlängerungswoche: Summe der Einzelpreise abzgl. 50,-

UNSERE MEINUNG Das Mölltal und insbesondere der Sportclub Alpengarten sind eine herrliche Adresse, um einige Tage gepflegt zu entspannen. In dieser einzigartigen Winterlandschaft inmitten des Nationalparks Hohe Tauern könnt Ihr Wintersport in allen Facetten genießen. Ein traumhaftes Panorama, absolute Schneesicherheit, die Beschaulichkeit des Ortes, ein Skigebiet ohne Rummel und Stress und ein komfortabler Sportclub mit harmonisch abgestimmten Zimmern und schönem Wellnessbereich – alles ist perfekt komponiert, um sich wohl zu fühlen und zu genießen. Mit ca. 100 Pistenkilometern kann von Skizirkus aber keine Rede sein, das Mölltal gehört sicherlich zu den kleineren Skigebieten.

49


ZILLERTAL ÖSTERREICH

SPORTCLUB

• GETRÄNKE ZUM • • • • •

50

ABENDESSEN INKLUSIVE ZILLERTALER SKISAFARI SKIGEBIET BIS 3.286 M HÖHE 624 KM PISTEN ADAC-SKIATLAS: Œ Œ Œ Œ Œ „GARANTIERT SCHNEESICHER“

Das Zillertal ist eine der komplettesten Skiregionen in Österreich. Hier findet man alles, was den guten Ruf österreichischer Skiorte ausmacht: ein ausgezeichnetes Skigebiet mit Gletscher, urige Berghütten und ein lebendiges Après-Ski von der Schirmbar bis zur Disco. Das Zillertal bietet eine Ansammlung von zehn kleinen und mittelgroßen Skigebieten mit insgesamt über 600 Pistenkilometern. Durch neue Verbindungslifte sind verschiedene

Skischaukeln entstanden, die ein großräumiges „Ski-Cruising“ ermöglichen. Ein lückenloser, kostenfreier Skibusservice sorgt für eine sehr gute Verknüpfung dieser Teilregionen. Der ADAC vergibt maximale 5 Sterne und das Prädikat „garantiert schneesicher“. Die wichtigsten Teilskigebiete für unseren Standort sind:

nige Minuten von den Skiliften entfernt. Im Vergleich zu Mayrhofen oder Zell am Ziller ist Uderns ein beschaulich-verschlafener Ort und vermittelt Gemütlichkeit auf Tiroler Art. Das Après-Ski in den Bars und Kneipen der Umgebung ist nicht so überlaufen und wirkt weniger angestrengt.

SPORTCLUB TRAUBE Hochfügen – Hochzillertal. Unser Hausskigebiet allein gehört bereits zu den Top Adressen in Östereich. In einer Höhenlage von 1.500 bis 2.500 m öffnet sich ein weitläufiges, besonders schneesicheres Skigebiet mit 155 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsgrade. Traumhafte Tiefschneehänge findet man in einem wunderbaren Schneekessel zwischen Hochzillertal und Hochfügen. Von Kaltenbach aus erreicht man mit einer zusätzlichen neuen 8er Gondel ohne große Wartezeiten das Zentrum des Skigebietes. Fügen. Hier gilt Vorfahrt für alle Einstei ger und Aufsteiger. Das familienfreundliche Skigebiet bietet 21 km ausgezeichnet präparierte Pisten.

DER ORT: UDERNS Uderns liegt im vorderen Zillertal, direkt zwischen Fügen und Kaltenbach, nur we-

Mitten im Zentrum von Uderns liegt dieser neue Sportclub zwischen den Skigebieten Hochzillertal und Fügen. Direkt am Haus befindet sich die Bushaltestelle zu den Skigebieten des Zillertals, die in wenigen Minuten mit den kostenfreien Skibussen erreicht werden. Ausstattung. Eine gute Lage, schöne Zimmer, ein gemütlicher Speise/- Aufenthaltsraum mit kleiner Bar und ein neuer Wellness-Bereich zeichnen unseren Sportclub aus. Die Zimmer sind mit Du/WC, Föhn, SAT-TV, Radio und Telefon, teilweise mit Balkon ausgestattet. Absoluter Pluspunkt dieses traditionellen Hauses ist der neue Wellness-Bereich mit Dampfsauna, Finnischer Sauna und Biosauna, der kostenfrei zur Verfügung steht. Der Skiraum mit Skischuhheizung rundet das positive Bild des Hauses ab.


! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN Anreise und Unterkunft wie gebucht • Halbpen sion mit erweitertem Frühstück • zusätzl. Frühstück am Anreise- u. Snack am Abreisetag • Getränke zum Abendessen inkl. • kostenlose Nutzung des Wellness-Bereichs • kostenlose Skisafari • Rahmenprogramm • Reiseleitung Anreise Mit dem Bus: „Red-Line“, Westroute, s. S. 102; Hin- und Rückfahrt über Nacht, Zuschläge nach Zustiegsort. Mit dem Schnee-Express (25.12., 13.01.-02.03): Im Sitz- o. Liegewagen bis Zielbahnhof Jenbach. Hin- u. Rückfahrt über Nacht. Evtl. Zuschläge s. S. 104. Transfer zum Hotel inklusive. Mit dem PKW: eigene Anreise abzgl. 30,Skikurse (Anfänger/Fortgeschrittene) In Kooperation mit der örtlichen Skischule mit der Auszeichnung: Skischule des Jahres 2011 1 x 2 Std. 45,2 x 2 Std. 80,3 x 2 Std. 100,Snowboardkurse (ohne Board) 1x2 Std./2x2 Std. 45,-/80,Skiverleih 7 Tage Standard Ski: Top/VIP Ski:

69,99,-/129,-

Kat. B

Kat. C

Skipass

Euch erwartet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und ein traditionell österreichisches 4-Gang-Menü inklusive Salat. Pistenbrote gehören zu den kleinen Extras des Sportclubs. Der Clou: Während des Abendessens sind die Getränke (Softdrinks, Bier und Wein) inklusive.

Skitage

Verpflegung & Service

in unterschiedlichen Gruppen, abgestimmt auf Euer fahrerisches Können (keine Anfänger), durch das Skigebiet. Unsere ortskundigen Skiguides /Reiseleiter wissen nicht nur wo aktuell die besten Beding ungen zu finden sind, sondern zeigen Euch Ecken, die Ihr sonst wahrscheinlich nicht gefunden hättet. Traumhafte Abfahrten, tolle Hütten, Spaß in der Gruppe und vor allem viel von diesem fantastischen Skigebiet kennen lernen – das ist unser Ziel! An 3 Tagen bie ten wir Euch ganztägige Sa faris inkl. Busshuttle kostenlos an.

Kat. A

Kat. A: DZ, DU/WC, Sat.TV Kat. B: 3-Bettzimmer, Du/WC, Sat.TV Kat. C: 4-Bettzimmer, Du/WC, Sat.TV

Weihn./Silv. 16.12.-23.12. 16.12.-27.12. 21.12.-27.12. 25.12.-03.01. 01.01.-08.01. Nebensaison 06.01.-15.01. 13.01.-22.01. 20.01.-29.01. 27.01.-05.02. 03.02.-12.02. Hauptsaison 10.02.-19.02. 17.02.-26.02. 24.02.-04.03. 02.03.-11.03. 09.03.-18.03. Nebensaison 16.03.-25.03. 23.03.-01.04.

Übern.

UDERNS/ZILLERTAL: SPORTCLUB TRAUBE

5 9 4 7 5

5 9 4 7 5

279 499 279 639 479

219 439 219 579 419

199 419 199 559 399

176 283 147 232 176

7 7 7 7 7

7 7 7 7 7

459 459 459 499 509

399 399 399 439 449

379 379 379 419 429

232 232 232 232 232

7 7 7 7 7

7 7 7 7 7

569 569 569 569 569

509 509 509 509 509

489 489 489 489 489

232 232 232 232 232

7 7

7 7

509 499

449 439

429 419

232 232

Verlängerungswoche: Summe der Einzelpreise abzgl. 50,-. Skipass 5 in 7: 191,-. Skipass 14 Tage: 400,EZ-Zuschlag: 15,-/Nacht Veranstalter: Kopfüber Sportreisen & Events GmbH

Après & Action Im Zillertal findet Après Ski überwiegend an der Talstation der Bergbahnen und in Mayrhofen statt, das natürlich auf unserem Ausflugszettel nicht fehlt. Wie gewohnt organisieren unsere Reiseleiter und Skiguides ein relaxtes Programm: Gelegentlich Kaffee und Kuchen, Glühwein, Fackelwanderungen und vieles mehr.

DAS SPORTPROGRAMM

Skikurse. Werden in Zusammenarbeit mit der örtlichen Skischule durchgeführt.

TIPPS & NEWS Skipass Service Kein Schlange stehen, kein Stress. Während Ihr noch gemütlich frühstückt, steht unsere Reiseleitung bereits im Ski pass bü ro und besorgt die vorgebuchten Ski pässe.

Zillertaler Skisafari

Neuer Wellness-Bereich

Das Zillertal mit seinen über 600 Pistenkilometern ist wie geschaffen für unsere Zillertaler Skisafari - wir cruisen mit Euch

Im großzügigen Wellness-Bereich bieten wir 1mal pro Woche ein Wellness-Pro gramm mit Aufgüssen und frischem Obst an.

UNSERE MEINUNG Der Reiz dieses Angebotes liegt in der Kombination aus gemütlichem Sportclub, vielseitigem Skigebiet, das unzweifelhaft zu den Top-Regionen der Alpen zählt, und einem guten Preis-/Leistungsverhältnis. Besonderheiten sind sicherlich die im Reisepreis enthaltenen Getränke, die Eure Urlaubskasse entlasten, sowie die Zillertaler Skisafari durch unser Team vor Ort. Wer einen gemütlichen Sportclub mit tollem Wellness-Bereich und ein vielseitiges Skigebiet sucht, ist hier genau richtig. Nicht zu vergessen: Dank des Hintertuxer Gletschers gibt es eine Garantie auf Schnee und Skivergnügen. 65


CRANS MONTANA SCHWEIZ 52


SPORTCLUB CARLTON

SPORTCLUB

• SAUNA MIT PANORAMABLICK • SKIGEBIET BIS 3.000 M HÖHE • 140 KM PISTEN/40 KM LOIPEN • ADAC-SKIATLAS: ö ö ö ö • „BESONDERS SCHNEESICHER“

Es sind wohl die längste Sonnenscheindauer der Schweiz und das einzigartige Panorama der Walliser Bergriesen, die Crans-Montana (1.500 m) zu einem der bekanntesten und mondänsten Skiorte der Schweiz haben werden lassen. Dazu kommt ein sehr gutes Ski- und Snowboardgebiet bis auf 3000 m Höhe mit dem Prädikat „besonders schneesicher“ sowie die Infrastruktur eines lebendigen Ortes … einfach alles da.

Lage. In optimaler Lage, leicht oberhalb von Crans und direkt an der Gondelstation liegt unser Sportclub Carlton. Bei guter Schneelage könnt Ihr fast direkt bis in den Skikeller fahren. Von fast allen Zim mern genießt Ihr einen tollen Blick auf die höchsten der Walliser Berge und seid zu Fuß schnell im Zentrum des lebendigen Ortes. Ausstattung. Das schöne, traditionelle Hotel aus den 30er Jahren wird von einem jungen, engagierten Frosch-Team geführt und bietet alles, um sich absolut wohl zu fühlen. Die Zimmer sind schön und gemütlich, der lichte Tagesraum und der Salon vermitteln den Charme vergangener Zeiten. Die Bar mit Wintergarten und Terrasse bildet den eher fetzigen Kontrapunkt für den Abend. Genial gelegen ist die weitläufige Sauna im obersten Stockwerk des Hauses. Der großzügige Schwitzbereich mit Finnischer- und Biosauna, die Außenterrasse und vor allem die neue Dachterrasse mit einem traumhaften Blick auf die Walliser Berge geben der Sauna eine ganz besondere Note. Insgesamt verteilen sich 91 Betten über 4 Stockwerke.

Beispiel Kat. A

DAS SKIGEBIET In dem schneesicheren Skigebiet am und unterhalb des Gletschers „Plaine Morte“ (3000 m) erschließen 25 Liftanlagen 140 km präparierte Pisten durch eine grandiose Gebirgslandschaft mit Ausblick auf die höchsten Berge der Schweiz. Fast alle Abfahrten sind gegen Süden geneigt, das heißt Skifahren an sonnigen Hängen. Oberhalb der Baumgrenze sind die Pisten breit und offen – ideal auch für lange Tiefschneeabfahrten. Leckerbissen der Region sind die 12 km lange Talabfahrt vom Gletscher und die spektakuläre „Piste Nationale“. Der ADAC-Skiatlas bewertet Crans-Montana mit 4 Sternen. Eine der modernsten Umlaufbahnen der Welt führt zum Gletschergebiet „Plaine Morte“. Direkt neben dem Sportclub Carlton startet eine moderne und leistungsfähige 8er Gondel. Das bedeutet: Skifahren ohne Wartezeiten. Skipass. Die angegebenen Skipasspreise beziehen sich auf den Generalskipass mit Gletscher. Die Busabfahrtszeiten ermöglichen 7 volle Skitage. Zusätzlich kann der Ankunftstag als ganzer oder halber Skitag genutzt werden.

Kat. A: Großes DZ mit Du/WC, Sat-TV, Südbalkon Kat. B: DZ mit Du/WC, überw. Südbalkon (tlw. als EZ buchbar) Kat. C: DZ im Appartement mit 2 DZ, 1 Bad, Wohnzimmer, Sat-TV, Küche Kat. D: EZ mit fl. Wasser, Etagenbad, überw. Südbalkon Kat. E: DZ mit fl.Wasser, Etagenbad Kat. F: Kleines DZ mit fl. Wasser, Etagenbad, teilw. Südbalkon

Verpflegung & Service Euch erwartet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und ein 4-Gang-Abendmenü inkl. Salat. Frühstück am Anreisetag, Pistenbrote und ein Snack am Abreisetag gehören zu den kleinen Extras des Hauses. Einmal pro Woche veranstalten wir einen Schweizer Abend mit Raclette. Die Zimmerreinigung und der Handtuchwechsel erfolgen nur am Wechseltag. Weitere Saunatücher und Bademäntel gegen Reinigungsgebühr (2,- bzw. 6,-).

DER ORT: CRANS MONTANA Auf dem schönsten Logenplatz über dem Wallis entfaltet Crans-Montana den widersprüchlichen Charme eines städtisch wirkenden Ski-Ortes. Hier erlebt man die Anmutung einer Weltstadt. Doch erst einmal oben angekommen, ist all das vergessen. Die 140 km Piste sind zu einem guten Teil anspruchsvoll und weltmeisterlich, der Blick vom Gletscher auf die Walliser Berge ist einzigartig. Crans Montana bietet alle Freizeitmöglichkeiten wie Hallenschwimmbad, Tennis, Squash, Paragliding, Eisbahn usw.

53


CRANS MONTANA SCHWEIZ

Schneeschuhwandern

Après & Action Das Après-Ski findet überwiegend im Sportclub Carlton statt: Glühwein und Musik an der Schneebar, Kickerturnier und Parties in unserer Bar, Fackelwanderung und vieles mehr. Beliebter Treffpunkt nach dem Skilauf ist auch die Skihütte an der Talabfahrt zu unserem Sportclub. Crans Montana bietet ein umfangreiches Freizeitangebot: mehrere Eislaufplätze, 7 Hallentennisplätze, SquashPlätze, Kinos, Discos usw.

DAS SPORTPROGRAMM Skiguiding Unsere Skiguides bieten mehrmals pro Woche ausführliche Skigebietstouren durch das Skigebiet von Crans Montana an. Von der gemütlichen Berghüttentour mit Ausblick bis zur kilometerfressenden Rundtour – für jeden ist etwas dabei. Die Tou ren sind bereits im Preis enthalten.

Skikurse Der Sportclub Carlton bietet Skikurse für Anfänger und Fortgeschrittene, Snowboardkurse für Fortgeschrittene, Steps und Skigebietstouren.

54

Learn to Ski. Die ideale Lösung für Anfänger. Zu einem Super-Sonderpreis von 339,- erhaltet Ihr eine komplette Skiausrüstung (Ski, Stöcke) für 7 Tage, einen Anfängerskikurs und den 6-Tage Skipass für das gesamte Skigebiet (!). Besonderheit ist das Konzept der ansteigenden Skilängen: Ihr beginnt mit Shortcarvern und wechselt auf längere Ski, sobald Ihr Euch sicher fühlt (Mindestteilnehmerzahl: 4 Pers., bei weniger Interessenten sind verkürzte Kurse durch die intensivere Betreuung möglich).

Nordic Ski Ergänzend zum alpinen Skiprogramm bieten wir nachmittags ein kleines Nordic Ski Programm. Egal ob ihr im klassischen Stil durch schöne Landschaften cruisen wollt oder im Skatingstil Eure Fitness verbessern wollt, wir zeigen Euch wie’s geht. Moderne, etwas breitere Langlauf Skier, Schuhe und Stöcke stehen für Euch bereit. Im Preis von 25,- für den Einsteigerkurs (2 Stunden) ist das Material enthalten. Wer Geschmack gefunden hat, kann sich die Langlaufausrüstung für eine kleine Handlingsgebühr (5,-/Tag) ausleihen.

Moderne Materialien und eine flexible Bindung haben das Schneeschuhwandern erheblich komfortabler gemacht und zu einer wahren Renaissance geführt. Im Carlton könnt Ihr diese neue WellnessWintersportart ausprobieren. Unsere Reiseleitung zeigt Euch die einfache Technik des Wanderns und führt Euch durch die traumhaft schöne, winterliche Landschaft von Crans.

Skiverleih Wir haben ca. 60 Paar Ski vorrätig. Bei den Skimodellen handelt es sich um sportliche Spitzenmodelle für den gehobenen Anspruch (Vip), aktuelle Allrounder und Spitzenmodelle aus den Vorjahren (Top) sowie einem vielseitigen Sortiment aus Einsteiger- und Allroundskiern (Standard).

TIPPS & NEWS Neue Skilifte! Crans Montana investiert seit einiger Zeit wieder in die Modernisierung seiner Liftanlagen (Piste Nationale, Toula). Dadurch wurden neue attraktive Hänge für Pisten und Freeriding erschlossen und die Verbindungen zwischen den Teilskigebieten erheblich verbessert.


! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN Anreise und Unterkunft wie gebucht • HP • erw. Frühstück • zusätzliches Frühstück am Anreise- u. Snack am Abreisetag • kostenlose Saunabenutzung • geführte Skigebietstouren • geführte Schneeschuhwanderungen • Rahmenprogramm • Frosch-Reiseleitung Anreise Mit dem Bus: „Yellow-Line", Westroute, s.S. 102; Hin- und Rückfahrt über Nacht. Wahlweise Bu chung eines Relax-Sessels (+ 29,- hin/rück). Mit dem PKW: eigene Anreise abzgl. 30,Skikurse Learn to Ski: 15 Std. 339,Ski F-Kurs: 6 Std. 59,Snowboard F-Kurs: 6 Std. 59,Nordic Ski (inkl. Material): 2 Std. 25,Steps (nur vor Ort buchbar): 3 Std. 39,Steps (nur vor Ort buchbar): 6 Std. 59,(Mind. 4 Tln., sonst verkürzte Stundenzahl) Skiverleih Standard Ski: Top Ski: Vip Ski:

7 Tage 69,89,109,-

Skipässe: Tage: 5 6 7 8 12 13 14 ca. EUR: 231 267 310 350 481 519 556 (Stand bei Drucklegung: Juli 2011) Skipassservice: Die Skipässe können vorgebucht werden und liegen dann bei Reiseankunft vor. Die Preisangaben für die Skipässe beziehen sich auf den Kurs des Schweizer Franken bei Drucklegung (EUR/CHF 1,21). Etwaige Differenzen zum tagesakutellen Kurs bei Reiseantritt werden vor Ort abgerechnet. Skipässe vermitteln wir als Fremdleistung, s. S. 131.

Single-Reisen! Für einige Wochen ist der Sportclub exklusiv für Singles reserviert, s. S. 19.

Skipass Service Kein Schlange stehen, kein Stress. Während Ihr noch gemütlich frühstückt, steht unsere Reiseleitung bereits im Skipassbüro und besorgt die vorgebuchten Skipässe.

5 4 7 5

419 339 319 299 449 369 349 329 Familienreisen s. S. 100 Familienreisen s. S. 100

7 7 7 7 7

7 7 7 7 7

549 549 569 589 599

469 469 489 509 519

449 449 469 489 499

429 429 449 469 479

7 7 7 7 7

7 7 7 7 7

619 649 649 649 619

539 569 569 569 539

519 549 549 549 519

499 529 529 529 499

7 7

7 7

599 599

519 519

499 499

479 479

7 7

7 7

Familienreisen s. S. 100 Familienreisen s. S. 100

Kat. F

5 4 7 5

Kat. E

Kat. A

Unser Physiotherapeut verwöhnt Euch nach dem Skifahren mit entspannender Massage (20,-/20 Min.). 2x pro Woche bieten wir kleine Workshops zu Themen wie Partnermassage u. Stretching an (ab 15,-).

Das Carlton bietet eine gelungene Mischung aus sportlich, lockerer Atmosphäre und dem Glanz vergangener Tage. Allein stehend, umgeben von einem kleinen Wald, thront dieses ehemalige Nobelhotel aus den dreißiger Jahren in traumhafter Lage über Crans Montana. Fast alle Zimmer sind Richtung Süden ausgelegt und präsentieren einen grandiosen Blick auf die Galerie der höchsten Berge der Alpen. Absolutes Highlight ist die Sauna mit Dachterrasse im obersten Stockwerk des Hauses – ein Ausblick der seinesgleichen sucht. Natürlich lassen sich einige Schwä chen des alten Hauses nicht übersehen, aber wir renovieren beständig, orientiert am Stil der alten Zeit. Das Skigebiet ist trotz seiner Höhenlage, stolzen 140 Pisten kilometern und dem Etikett „besonders schneesicher“ nicht mit den Top-Ten der Alpen wie Trois Vallées, Portes du Soleil oder dem Arlberg zu vergleichen. Fasst man aber alles zusammen, bleibt unterm Strich ein erstklassiges Angebot mit schöner Atmosphäre und ausgezeichneter sportlicher Betreuung. Der Preis ist für das mondäne Crans Montana einmalig günstig.

Weihn./Silv. 16.12.-23.12. 21.12.-27.12. 25.12.-03.01. 01.01.-08.01. Nebensaison 06.01.-15-01 13.01.-22.01. 20.01.-29.01. 27.01.-05.02. 03.02.-12.02. Hauptsaison 10.02.-19.02. 17.02.-26.02. 24.02.-04.03. 02.03.-11.03. 09.03.-18.03. Nebensaison 16.03.-25.03. 23.03.- 01.04. Osterferien 30.03.- 08.04. 06.04.- 15.04.

Skitage

Massage

UNSERE MEINUNG

Übern.

Neu: Sauna mit Dachterrasse Seit vielen Jahren ist die Sauna im obersten Stock unseres Hauses ein Highlight des Sportclubs. Der komplette Saunaund Ruhebereich ist mit Panoramafenstern ausgestattet und bietet einen fantastischen Blick auf Crans und die Walliser Berge. Neu ist unsere kleine „Sauna-Bar“, wo Ihr Euch mit kühlen Getränken erfrischen könnt. Aber jetzt könnt Ihr Euch auch noch über eine 250 m2 (!) große Dachterrasse freuen, die Euch dem Himmel ein Stückchen näher bringt! Hier oben könnt Ihr „ausdampfen“ oder an sonnigen Tagen, eingehüllt im Bademantel die Frühjahressonne genießen.

Kat. B/C/D

CRANS MONTANA: SPORTCLUB CARLTON

Single-Reise, s. S. 19 Zimmerzuschläge: Zimmer der Kat. B, D u. F mit Balkon: 20,DZ der Kat. B als EZ: 20,-/Tag Verlängerungswoche: Summe der Einzelpreise abzgl. 50,-

55


SAAS FEE SCHWEIZ 56


DER ORT: SAAS FEE

SPORTCLUB

• OPTIMALE LAGE • SKIGEBIET BIS 3.600 M HÖHE • 100 KM PISTEN • ADAC-SKIATLAS: Œ Œ Œ Œ Œ „ABSOLUT SCHNEESICHER“

Das sonnenverwöhnte Saastal liegt inmitten der höchsten Berge der Schweiz. 13 Viertausender bilden hier eine imposante Bergkulisse. Absolute Schneesicherheit, das milde, reizarme und sonnenreiche Klima, einmalige Landschaften und ein intaktes, autofreies Dorf sind die Trümpfe von Saas Fee.

DAS SKIGEBIET Saas Fee ist ein landschaftlich beeindruckendes Gletscherskigebiet in einer Höhenlage von 1800-3600 m. Schneesicherheit ist ganzjährig garantiert, was auch zahlreiche Worldcup Teams zu schätzen wissen. Die Liftanlagen erschließen 100 km präparierte Pisten. Sämtliche Pisten, die nicht über den Gletscher führen, werden von 80 Anlagen beschneit. Durch den Bau von leistungsfähigen Liftanlagen in den letzten Jahren hat das Skigebiet an Attraktivität gewonnen.

Der traditionsreiche Skiort Saas Fee liegt auf einem Hochplateau auf 1800 m Höhe. Durch den Erhalt alter Bauernhäuser und Heustadel hat der Ort mit seinen engen Gassen viel von seiner Ursprünglichkeit bewahrt. Der Ort ist autofrei, ruhig und angenehm. Trotz seiner Idylle findet man in Saas Fee ein ausgeprägtes Nachtleben.

Kat. A: DZ (23 m2), Du/WC, Balkon Kat. B: DZ (17 m2), Du/WC, tlw. Balkon Kat. C: Einzelzimmer mit Du/WC Kat. D: Dreibettzimmer mit Du/WC Kat. E: Appartement mit 2 DZ und 1 EZ, 2 Bädern, Wohnraum, Küche und Balkon (bietet sich besonders für kleinere Gruppen bis max. 9 Personen an.)

SPORTCLUB ASTORIA Lage. In unmittelbarer Nähe zum AlpinExpress und der Skiarena liegt unser Sportclub Astoria. Sowohl die Bergbahnen als auch das Dorfzentrum mit Re staurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten sind nur einen kurzen Spaziergang entfernt und auch die Talabfahrt nach Saas Fee führt wieder in die Nähe des Hauses. Von den Zimmern und von der Sonnenterasse aus genießt Ihr einen tollen Blick auf eine fantastische Gletscherkulisse.

Verpflegung & Service In unserem Sportclub erwartet Euch ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und ein leckeres 4-Gang-Menü inkl. Salat. Pistenbrote und ein Snack am Abreisetag gehören zu den kleinen Extras des Hauses. Unsere Küche bietet gelegentlich nachmittags Kaffee und Kuchen an. Zum Après-Ski trifft man sich an der hauseigenen Bar oder auf der Sonnenterasse. Zimmerreinigung und Handtuchwechsel erfolgen nur am Wechseltag. Saunatücher und Bademäntel gegen Gebühr (2,-/6,-).

Ausstattung. Das großzügig konzipierte Hotel im Herzen von Saas Fee verfügt über 60 Betten und eine schöne Sonnenterasse nach Süd-/Westen mit Blick auf die Bergwelt. Alle Zimmer des Hauses sind mit Du/WC oder Bad/WC, Sat-TV, Radio, Föhn und Safe ausgestattet. Zudem verfügen die meisten Zimmer über einen Balkon. Im Parterre befindet sich ein sehr schönes Restaurant mit kleiner Theke, eine zusätzliche Bar und ein Aufenthaltsraum mit Billardtisch. Ein gut ausgestatteter Wellness-Bereich mit Aromabad, Dampfbad, Erlebnisdusche, Whirlpool und Sauna rundet das Angebot ab.

57


SAAS FEE SCHWEIZ 58


! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN Anreise und Unterkunft wie gebucht • Halb pension mit erweitertem Frühstück • zusätzliches Frühstück am Anreise- und Snack am Abreisetag • kostenlose Saunabenutzung • geführte Skigebietstouren • Rahmenprogramm • Frosch-Reiseleitung Anreise Mit dem Bus: „Yellow-Line", Westroute, s.S. 102; Hin- und Rückfahrt über Nacht. Mit dem PKW: eigene Anreise abzgl. 30,Skikurse Ski F-Kurs: Steps (nur vor Ort buchbar): Steps (nur vor Ort buchbar):

6 Std. 3 Std. 6 Std.

59,39,59,-

(Mind. 4 Teilnehmer, sonst verkürzte Stundenzahl)

Skiverleih 7 Tage Standard Ski: Top Ski: Vip Ski:

Après & Action

Skipass Service Skikurse Im Sportclub Astoria bieten wir Skikurse für Fortgeschrittene, Steps und Skigebietstouren an. Snowboardkurse und Skikurse für Anfänger werden durch die örtliche Skischule durchgeführt.

Skiverleih In unserem Sportclub gibt es einen eigenen, preiswerten Skiverleih. Bei den Skimodellen handelt es sich vorwiegend um aktuelle Allrounder (Top), einige Spitzenmodelle für den gehobenen Anspruch (Vip) sowie um ein vielseitiges Sortiment aus Einsteiger- und Allroundskiern (Standard).

Eisklettern Eisklettern für Jedermann: Nach einer kleinen Einführung in die Sicherungsund Eisklettertechnik geht’s los. Anfänger sowie Experten werden ihre Limits finden.

Kein Schlange stehen, kein Stress. Während Ihr noch gemütlich frühstückt, steht unsere Reiseleitung bereits im Skipassbüro und besorgt die vorgebuchten Skipässe.

UNSERE MEINUNG Saas Fee ist ein ganz besonderer, perfekter Wintersportort mit Atmosphäre. Hinzu kommt ein attraktives, lässiges Après-Ski und eine angenehme Szene. Genial auch die Idee, den Ort autofrei zu halten. Die perfekte Lage, Komfort und die angenehme Größe unseres Sportclubs machen Saas Fee zu einem Highlight unseres Programms!

Kat. E

steht im Sportclub Astoria ein komplett eingerichtetes 5-9-Bettappartement (Kat. E) zur Verfügung. Auf insgesamt 130 m2 verteilen sich 3 Schlafzimmern, 2 Bäder, ein gemütliches Wohnzimmer mit Sitzecke, TV und Schlafgelegenheit für weitere 1-2 Personen, ein Balkon und eine gut ausgestattete Küche.

Kat. D

Für kleine Gruppen…

Kat. C

TIPPS & NEWS

Kat. B

Unsere Skiguides bieten mehrmals pro Woche ausführliche Skigebietstouren an. Von der gemütlichen Berghüttentour mit Ausblick bis zur kilometerfressenden Rundtour – für jeden ist etwas dabei. Die Touren sind bereits im Preis enthalten.

SAAS FEE: SPORTCLUB ASTORIA Kat. A

Skiguiding

Skipassservice: Die Skipässe können vorgebucht werden und liegen dann bei Reiseankunft vor. Die Preisangaben für die Skipässe beziehen sich auf den Kurs des Schweizer Franken bei Drucklegung (EUR/CHF 1,21). Etwaige Differenzen zum tagesakutellen Kurs bei Reiseantritt werden vor Ort abgerechnet. Skipässe vermitteln wir als Fremdleistung, s. S. 131.

Skitage

DAS SPORTPROGRAMM

Skipässe Tage: 5 6 7 8 12 13 14 ca. EUR: 253 286 320 353 481 513 545 (Stand bei Drucklegung: Juli 2011)

Übern.

Saas Fee bietet eine einzigartige Mischung aus einer überaus sportlichen Infrastruktur, der Gemütlichkeit eines traditionellen Skiortes und lebendigem Après-Ski. Der Atmosphäre dieses Ortes kann man sich kaum entziehen. Tanzmusik und lokkere Stimmung ziehen partyfreudige Wintersportler in die Bars, Kneipen und Szenetreffs. Natürlich organisieren unsere Skilehrer und Reiseleiter zusätzlich ein rundes Programm: Parties, Glühwein und Musik an unserer Schneebar, Schneeschuhwandern und vieles mehr. Der Ort selbst bietet mit einem Erlebnisbad, Eislaufplatz, Rodelbahnen („Feeblitz“), Eisklettersteigen, Husky Fahrten usw. ein faszinierendes „Rahmenprogramm“.

69,89,109,-

7 7 7 5

7 7 7 5

479 499 499 429

419 439 439 369

489 509 509 439

399 419 419 349

439 459 459 389

4 7 5

4 7 5

449 739 539

389 679 479

459 749 549

369 659 459

409 699 499

7 7 7 7 7

7 7 7 7 7

549 549 569 589 599

489 489 509 529 539

559 559 579 599 609

469 469 489 509 519

509 509 529 549 559

7 7 7 7 7 7 7

7 7 7 7 7 7 7

629 649 649 649 629 599 599

569 589 589 589 569 539 539

639 659 659 659 639 609 609

549 569 569 569 549 519 519

589 609 609 609 589 559 559

7 7

7 7

639 619

579 559

649 629

559 539

599 579

7

7

549

489

559

469

509

Sais.opening 25.11.-04.12.* 02.12.-11.12. 09.12.-18.12. 16.12.-23.12. Weihn./Silv. 21.12.-27.12. 25.12.-03.01. 01.01.-08.01. Nebensaison 06.01.-15-01 13.01.-22.01. 20.01.-29.01. 27.01.-05.02. 03.02.-12.02. Hauptsaison 10.02.-19.02. 17.02.-26.02. 24.02.-04.03. 02.03.-11.03. 09.03.-18.03. 16.03.-25.03. 23.03.-01.04. Osterferien 30.03.-08.04.** 06.04.-15.04.** Saisonfinale 13.04.-22.04.

*nur Selbstanreise **auch Familienreisen, s. S. 100

Zimmerzuschläge: DZ der Kat B/A/E als EZ: 20,-/Tag Zimmer mit Balkon Kat. B: 20,Verlängerungswoche: Summe der Einzelpreise - 50,Veranstalter: Frosch Sportreisen GmbH Kopfüber Sportreisen & Events GmbH

59


Zimmerbeispiel: Kat. A, SC Onu

PORTES DU SOLEIL SCHWEIZ

SPORTCLUB

• SPORTCLUB IN TOPLAGE • SKIGEBIET BIS 2.466 M HÖHE • 650 KM PISTEN • ADAC-SKIATLAS: ö ö ö ö ö

60

650 Kilometer Piste in einem Winterurlaub abzufahren, wer könnte das schon? Muss man auch nicht. Aber in den Portes du Soleil, hoch über dem Genfer See, bie tet sich diese einmalige Gelegenheit. Hier oben gehört es zu den Skivergnügen der besonderen Art, täglich ein neues Tal anzusteuern und immer neue, ungespurte Hänge aufzuspüren. Dazu Skiorte wie Morgins und Champéry: keine Bettenburgen, sondern altertümliche Gässchen, gemütli che Holzhäuser und behagliche Kneipen.

DAS SKIGEBIET „Les Portes du Soleil” bezeichnet ein Skigebiet der Superlative im französischschweizerischen Grenzgebiet. Über 200 Lifte erschließen mehr als 650 km Pisten zwischen 1.000 und 2.400 m. Die Schnee lage ist in aller Regel bis in den April hinein gut. Es überwiegen mittelschwere und leichte Pisten. Für Cracks gibt es unglaublich steile Buckelpisten, weite Tiefschneefelder und Routen abseits der Piste. Der ADAC-Skiatlas vergibt mit 5* die Bestnote.

Skipass. Die Skipasspreise beziehen sich auf den Gesamtskipass Portes du Soleil. Die Busabfahrtszeiten ermöglichen in der Regel 8 volle Skitage. Da der Sportclub mitten im Skigebiet liegt und Ihr die Gondel am 1. Und 8. Tag für den Transport von und zum Haus benötigt, reservieren wir für Euch einen 8-Tages-Skipass!

DER ORT: CHAMPÉRY Champéry (1053 m) ist der älteste und ursprünglichste Wintersportort der Region. Der alte Ortskern ist geprägt von traditionellen Fachwerkhäusern, kleinen Geschäften und Souvenirläden. Französisch geprägte Atmosphäre, behagliche Kneipen und Restaurants sowie eine Disco bestimmen das eher gediegene AprèsSki des Ortes. Entspannung bietet das „Centre Sportif” mit Hallenbad, Eislaufund Curlingbahnen. Von Champéry bringt Euch die moderne Gondel schnell hinauf auf das Hochplateau von Planachaux, den Einstieg in den riesigen Skizirkus.


SPORTCLUB ONU Lage. Auf 1.800 m Höhe, direkt an den leichten bis mittelschweren Pisten von Champéry-Planachaux und mitten im gigantischen Skigebiet der Portes du Soleil liegt unser Sportclub Onu. Die Anreise erfolgt ab Champéry mit der Seilbahn. Dann sind es noch ca. 10 Minuten zu Fuß bis zum Club. Den Gepäcktransport erledigt das Pistenfahrzeug.

Atmosphäre und Ausblicke auf die Galerie der 3000er Gipfel, die Ihr so schnell nicht vergessen werdet. Die frisch renovierte Sauna mit angrenzenden Außenterrassen und ebenfalls herrlichem Panoramablick lädt zum Entspannen und Wohlfühlen ein. Der hauseigene Skiverleih sowie der Skikeller mit beheiztem Skischuhständer runden das Angebot unseres Sportclubs ab.

Ausstattung. Ein gemütliches, frisches Ambiente und der tolle Ausblick sind die Hauptkennzeichen unseres Sportclubs. Die 32 Zimmer sind einfach, aber komplett renoviert und sehr gemütlich. Ein großer Speisesaal mit Panoramablick, die kleine Hausbar, das gemütliche Kaminzimmer und der große Südbalkon bilden das Zentrum des Hauses. Der gesamte Bereich wurde 2008 aufwändig und stilvoll renoviert. Hier findet Ihr viele Plätze zum Entspannen, Plaudern, Spielen und Lesen. Vor al lem, wenn wieder Ruhe am Berg eingekehrt ist, genießt Ihr hier oben eine tolle

Kat. A: gr. DZ mit Du/WC Kat. B: DZ mit Du/WC Kat. C: kl. DZ mit Einzelbetten, fl. Wasser, Du/WC für jeweils 2 Zimmer Kat. D: EZ mit separater Du/WC Anreise. Da unser Sportclub Onu direkt auf der Piste liegt, reservieren wir für Euch den 8-Tages-Skipass vor. Damit sind die Liftfahrten am Anreise- und Abreisetag im Skipass enthalten. Bei Reservierung eines anderen Skipasses müssen die Liftfahrten gesondert gezahlt werden (ca. 7,50/Strecke).

Verpflegung & Service Ihr könnt Euch auf ein umfangreiches Frühstück und ein 4-Gang-Menü inkl. Salat freuen. Ein Frühstück am Anreisetag, Pistenbrote und ein Snack am Abreisetag gehören zu den kleinen Extras des Hauses. Nachmittags gibt es gelegentlich Kaffee und Kuchen. Einmal pro Woche veranstalten wir einen Schweizer Abend mit Raclette. Zimmerreinigung und Handtuchwechsel erfolgen nur am Wechseltag. Weitere Saunatücher und Bademäntel gibt’s gegen Reinigungsgebühr (2,- bzw. 6,-).

61


PORTES DU SOLEIL SCHWEIZ 62


„Heidi meets Design“ könnte das Motto unserer Renovierungen lauten. Wir haben nahezu das ganze Chalet renoviert und neu gestaltet. Beim Design ist es gelungen, das traditionelle Ambiente und den Flair einer Schweizer Berghütte mit modernen Elementen zu verbinden. Ein Highlight ist die neu ausgebaute Sauna. Neu sind die Kletterwand am Haus und die stufenförmige Terrasse direkt vor der Sauna mit sensationellem Panoramablick.

Anreise Mit dem Bus: „Yellow-Line", Westroute, s.S. 102; Hin- u. Rückfahrt über Nacht. Wahlweise Buchung eines Relax-Sessels (+ 29,- hin/rück). Mit dem PKW: eigene Anreise abzgl. 30,Skikurse: Ski A-Kurs (inkl. Skier): 10-12 Std. 119,Ski F-Kurs: 6 Std. 59,Snowboard A-Kurs: 10-12 Std. 99,Steps (nur vor Ort buchbar): 3 Std. 39,Steps (nur vor Ort buchbar): 6 Std. 59,(Mind. 4 Tln., sonst verkürzte Stundenzahl) Skiverleih Standard Ski: Top Ski: Vip Ski:

7/8 Tage 69,-/74,89,-/97,109,-/119,-

Skipässe: Tage: 5 6 7 8 ca. EUR: 213 233 260 286 (Stand bei Drucklegung: Juli 2011)

14 410

Skipassservice: Wir empfehlen, die Skipässe vorzubuchen, sie liegen dann bei Reiseankunft vor. Die Preisangaben für die Skipässe beziehen sich auf den Kurs des Schweizer Franken bei Drucklegung (EUR/CHF 1,21). Etwaige Differenzen zum tagesakutellen Kurs bei Reiseantritt werden vor Ort abgerechnet. Skipässe vermitteln wir als Fremdleistung, s. S. 131.

CHAMPÉRY: SPORTCLUB ONU

Weihn./Silv. 16.12.-23.12. 21.12.-27.12. 25.12.-03.01. 01.01.-08.01. Nebensaison 06.01.-15.01 13.01.-22.01. 20.01.-29.01. 27.01.-05.02. 03.02.-12.02. Hauptsaison 10.02.-19.02. 17.02.-26.02. 24.02.-04.03. 02.03.-11.03. 09.03.-18.03. Nebensaison 16.03.-25.03. 23.03.- 01.04. Osterferien 30.03.- 08.04. 06.04.- 15.04.

Kat. D

Renovierungen

Anreise und Unterkunft wie gebucht • Halb pension mit erweitertem Frühstück • zusätzliches Frühstück am Anreise- u. Snack am Abreisetag) • geführte Skigebietstouren • kostenlose Saunabenutzung • Rahmenprogramm • Frosch-Reiseleitung

Kat. C

TIPPS & NEWS

Die Kombination aus einem fantastischen Skigebiet mit der urgemütlichen Atmosphäre dieser Region macht die Faszination der Portes du Soleil aus. Einzigartig sind Lage und Ambiente des Sportclubs Onu. Bevor die ersten Skifahrer von den Liften auf die Pisten geschaufelt werden, habt Ihr bereits die ersten Spuren in den Schnee gelegt. Wohnen und Leben in 1.800 m Höhe, direkt an der Piste und mit Ausblick auf die Galerie imposanter Berge – das ist Skifahren pur!

LEISTUNGEN

Kat. B

Skiverleih. Wir haben ca. 50 Paar Ski vorrätig. Bei den Skimodellen handelt es sich um sportliche Spitzenmodelle für den gehobenen Anspruch (Vip), aktuelle Allrounder und Spitzenmodelle aus den Vorjahren (Top) sowie einem vielseitigen Sortiment aus Einsteiger- und Allroundskiern (Standard).

UNSERE MEINUNG

! FAKTEN IN KÜRZE

Kat. A

Skikurse. Im Sportclub Onu bieten wir Kurse für Anfänger (Ski und Snowboard), Skikurse für Fortgeschrittene und Steps an. Snowboardkurse für Fortgeschrittene werden an die örtliche Skischule vermittelt.

Kein Schlange stehen, kein Stress. Ihr könnt die Skipässe bequem vorbuchen und erhaltet sie dann vor Ort. So verhindert Ihr lange Wartezeiten und könnt schneller auf die Piste.

Skit.

Skiguiding. Unsere Skiguides bieten Euch mehrmals pro Woche ausführliche und kostenlose Skigebietstouren durch das Skigebiet. Bei Tagestouren lernt Ihr die diversen Abfahrten von Planachaux, über Les Crosets nach Avoriaz (Weltcupabfahrt) kennen. Herrliche Waldabfahrten nach Les Gets, abwechslungsreiche Touren mit Ausblick auf den Genfer See oder den Mont Blanc sind weitere Highlights.

Skipass Service

Übern.

DAS SPORTPROGRAMM

5 4 7 5

6 5 8 6

379 329 709 529

349 299 679 499

299 249 629 449

389 339 719 539

7 7 7 7 7

8 8 8 8 8

549 549 569 589 599

519 519 539 559 569

469 469 489 509 519

559 559 579 599 609

7 7 7 7 7

8 8 8 8 8

619 639 639 639 619

589 609 609 609 589

539 559 559 559 539

629 649 649 649 629

7 7

8 8

569 549

539 519

489 469

579 559

7 7

8 8

639 619

609 589

559 539

649 629

Zimmerzuschläge: Zimmer der Kat. A, B, C, D mit Balkon: 20,DZ der Kat. B als EZ: +20,-/Nacht DZ der Kat. C als EZ: +15,-/Nacht Kinderermäßigung (im DZ Kat. A von 2 Vollzahlern): 0-3 J.: Pauschalpreis 50,-/ 4-14 J.: 40% Alleinreisende mit Kind (nur Kat. C): EZ-Preis + Kinderermäßigung s.o. Kinderermäßigung im eigenen Zimmer (nur Kat. C): bis 4 J.: -50,-/ bis 14 J.: -30,Verlängerungswoche: Summe der Einzelpreise -50,-

63


Sportclub Derby

Sportclub Real

DAVOS SCHWEIZ 64


Das Pistenangebot von Davos/Klosters mit einer Gesamtlänge von 325 km ist eines der größten und schneesichersten in der Schweiz. Der ADAC-Skiatlas vergibt fünf von fünf möglichen Sternen und das Prädikat „besonders schneesicher“. Fünf einzelne Skigebiete sind durch einen Gesamtskipass und ein lückenloses Streckennetz von Bus und Bahn miteinander verbunden. Auf der einen Seite von Davos liegt die berühmte Parsenn mit einigen spektakulären Abfahrten. Auf der gegenüberliegenden Seite ist das Jakobshorn mit eher leichten bis mittelschweren Pisten, herrlichen Varianten, tollen Hütten, Live Musik und der besten Après Bar der Region. Das Jakobshorn ist Szene-Treffpunkt für Carver, Snowboarder und Freerider. Die Skigebiete Madrisa, Pischa und das Rinerhorn sind ideal für einen Ausflug auf Skiern (geöffnet vom 23.12.-25.03.). Skipass. Die angegebenen Skipasspreise beziehen sich auf den Gesamtskipass Davos-Klosters. Die Busabfahrtszeiten ermöglichen 7 volle Skitage. Zusätzlich kann der Ankunftstag als ganzer oder halber Skitag genutzt werden.

DER ORT: DAVOS Davos ist ein geschäftiger, städtisch anmutender Ort mit hervorragender touristischer Infrastruktur. Neben feinen Hotels, Casino, Discos, Restaurants, Kneipen und Kino gibt es jede Menge Sport: Eisbahnen (Natur- und Kunsteis), 75 km Loipen, Winterwanderwege, ein Sportzentrum usw. In den Einkaufspromenaden kann man alles kaufen, was das Herz begehrt: von der Designerjeans bis zur „Freitagtasche“ ist alles zu haben.

SPORTCLUB REAL Lage. In perfekter Lage, im Herzen von Davos-Dorf mit tollem Blick auf die Berge, liegt unser kleiner Sportclub. Die Parsennbahn ist in wenigen Minuten zu Fuß

SPORTCLUB DERBY Lage. In hervorragender Lage, leicht oberhalb von Davos Dorf C 35 und nur ca. 200 m von der Par+ sennbahn entfernt, liegt unser Single-Sportclub. Von den Balkonen und unserer Sonnenterrasse habt Ihr einen wunderschönen Blick auf die Berge und das Jakobshorn. Der Sportclub ist exklusiv für Singles und Alleinreisende von 23 bis 49 Jahren reserviert.

E GL

SIN UB L

Ausstattung. Das ehemalige, traditionelle Bündner Hotel gliedert sich auf in einen Neubau mit gehobenem Komfort und einem älteren Teil, dem Hauptgebäude, mit einfacheren, aber gemütlichen Zimmern. Insgesamt verfügt unser Sportclub über etwa 120 Betten in Doppel- und zahlreichen Einzelzimmern. Alle Zimmer verfügen über Bad/WC, TV und überwiegend über einen eigenen Balkon. Zentrum des Hauses ist der weitläufige Speiseraum, die Hausbar und ein riesiger, fast schon mondäner Salon (WLAN). Im Tiefparterre gibt es neben einer großzügigen Sauna mit Ruheraum auch einen Indoor-Pool. Skiverleih und Frosch Skischule sind im Haus integriert. Für 5,-/Tag stehen einige Tiefgaragenplätze zur Verfügung. Kat. A: Juniorsuite (DZ, ca. 49 m2) im Neubau mit Bad und Balkon Kat. B: großes DZ (ca. 38 m2) im Neubau mit Bad und Balkon Kat. C: DZ (ca. 31 m2) im Neubau mit Bad und überw. Balkon Kat. D: DZ im Haupthaus mit Bad u. überwiegend Balkon Kat. E: EZ im Haupthaus mit Bad u. überwiegend Balkon

Verpflegung & Service In unseren Sportclubs erwarten Euch ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und ein leckeres 4-Gang-Abendmenü inkl. Salat. Frühstück am Anreisetag, Pistenbrote und ein Snack am Abreisetag gehören zu den kleinen Extras der Häuser. Einmal pro Woche veranstalten wir einen Schwei zer Abend mit Raclette (SC Derby) bzw.

Skikurse Learn to Ski: 15 Std. Ski F-Kurs: 12 Std. Ski Steps (nur v. Ort buchb.): 3/6 Std. Snowboard A-Kurs: 12 Std. Snowboard F-Kurs: 6 Std.

279,99,39,-/59,99,59,-

(Mind. 4 Teilnehmer, sonst verkürzte Stundenzahl)

Skiverleih 4/7 Tage Standard Ski: 4/7 Tage Top Ski: 4/7 Tage Vip Ski:

53,-/69,69,-/89,89,-/109,-

Skipässe Tage: 3 4 5 6 7 8 9 10 11 14 ca. EUR: 155 193 230 263 288 317 345 373 398 466

(Stand bei Drucklegung: Juli 2011) Skipassservice: Die Skipässe können vorgebucht werden und liegen dann bei Reiseankunft vor. Die Preisangaben für die Skipässe beziehen sich auf den Kurs des Schweizer Franken bei Drucklegung (EUR/CHF 1,21). Etwaige Differenzen zum tagesakutellen Kurs bei Reiseantritt werden vor Ort abgerechnet. Skipässe vermitteln wir als Fremdleistung, s. S. 131.

DAVOS: SPORTCLUB REAL

Weihn./Silv. 16.12.-23.12. 16.12.-27.12. 21.12.-27.12. 21.12.-03.01. 25.12.-03.01. 01.01.-08.01. Nebensaison 06.01.-15.01. 13.01.-22.01. 20.01.-29.01. 27.01.-05.02. 03.02.-12.02. Hauptsaison 10.02.-19.02. 17.02.-26.02. 24.02.-04.03. 02.03.-11.03. 09.03.-18.03. Nebensaison 16.03.-25.03. 23.03.-01.04. Osterferien 30.03.-08.04. 06.04.-15.04.

5 9 4 11 7 5

5 9 4 11 7 5

7 7 7 7 7

7 7 7 7 7

539 539 549 579 579

7 7 7 7 7

7 7 7 7 7

7 7 7 7

Kat. D

DAS SKIGEBIET

Kat. A: gr. DZ, Sitzecke, Du/WC, Balkon Kat. B: DZ mit Du/WC und Balkon Kat. C: DZ mit Du/WC Kat. D: EZ mit Du/WC,tlw. Balkon

Kat. C

Ein fast städtisch anmutender Ort, das wohl heftigste Après-Ski der Schweiz und ein Top-Skigebiet – das ist die Mischung aus dem ein Winterurlaub in Davos gemacht ist. Vom Gipfel des Weissfluh in fast 3000 m Höhe überblickt man ein Gip felmeer, das von der imposanten Berninagruppe mit dem Piz Bernina (4046 m) bis nach Tirol reicht.

Anreise Mit dem Bus: „Yellow-Line" (Samstags), Westroute, s. S. 102; Hin- u. Rückfahrt über Nacht, d.h. Abfahrt am Fr.-Abend, Rückkehr So.-Frühmorgens. Wahlweise Buchung eines Liegeplatzes (+ 29,- hin/rück). Flug nach Zürich: Samstags und Mittwochs z.B. ab Köln, Hannover, Berlin und Hamburg. Samstags zzgl. 149,- inkl. Transfer (hin/rück). Kurztrips zzgl. 219,- inkl. Transfer (hin/rück). Atmosfair: Freiwilliger Beitrag, s. S. 136: 10,Mit dem PKW: eigene Anreise abzgl. 30,-

329 849 349 1019 649 469

419 939 439 1109 739 559

489 489 499 529 529

459 459 469 499 499

549 549 559 589 589

629 649 649 649 619

579 599 599 599 569

549 569 569 569 539

639 659 659 659 629

7 7

569 539

519 489

489 459

579 549

7 7

639 639

589 589

559 559

649 649

Kat. B

„BESONDERS SCHNEESICHER“

Anreise und Unterkunft wie gebucht • HP • erweitertes Frühstück • zusätzliches Frühstück am Anreise- und Snack am Abreisetag • SC Real: 1x wöchtl. Hüttenabend • kostenlose Saunabenutzung • geführte Skigebietstouren • Rahmenprogramm • Frosch-Reiseleitung

Kat. A

• 1 SPORTCLUB FÜR ALLE • 1 SPORTCLUB FÜR SINGLES +-35 • FLEXIBLE ANREISE • SKIGEBIET BIS 2.844 M HÖHE • 325 KM PISTEN • ADAC-SKIATLAS: ö ö ö ö ö

Ausstattung. Klein, alt, verwinkelt, aber urgemütlich – so präsentiert sich unser Sportclub in Davos. Er wird von einem jungen, engagierten Frosch-Team geführt und bietet alles, um sich rundum wohl zu fühlen. Der schöne, holzvertäfelte Speise/Aufenthaltsraum mit kleiner Bar sorgt für eine lockere, gemütliche Atmosphäre. Die kleine Sauna kann kostenlos genutzt werden. Insgesamt verteilen sich 40 Gästebetten auf 22 Einzel- und Doppelzimmer. Die Zimmer sind einfach und zweckmäßig eingerichtet, alle mit Dusche, WC, überwiegend mit Balkon.

LEISTUNGEN

Skitage

SPORTCLUB

! FAKTEN IN KÜRZE

Übern.

erreichbar. Bei guter Schneelage ist die Abfahrt bis hinters Haus möglich. Das Jakobshorn und die anderen Teilskigebiete werden von dem kostenfreien Busshuttle angesteuert. Die Haltestelle liegt nur wenige Meter von unserer Unterkunft entfernt.

409 359 929 879 429 379 1099 1049 729 679 549 499

Zimmerzuschläge: Kat. D mit Balkon: Aufpreis 20,-

65


DAVOS SCHWEIZ

einen Hüttenabend (SC Real). Zimmerreinigung und Handtuchwechsel erfolgen nur am Wechseltag. Saunatücher und Bademäntel sind gegen Reinigungsgebühr (2,- bzw. 6,-) erhältlich.

Après-Ski Das Après-Ski und Nachtleben ist hier das Beste, was man in der Schweiz finden kann. Von Live-Acts bis Parties – zumindest am Wochenende - wird hier heftig gefeiert, natürlich cooler und lässiger als in Österreich. Szene-Treff mit guter Musik ist nach dem Skilaufen die Talstation vom Jakobshorn. Abends locken zahlreiche Discos, Bars und Kneipen in Davos. Auch sehr gemütlich, aber preiswerter sind die Bars in unseren Sportclubs.

66

DAS SPORTPROGRAMM Skiguiding. Unsere Skiguides zeigen Euch die diversen Talabfahrten von der Parsenn, carven und cruisen mit Euch am Jakobshorn und machen Ausflüge zum Rinerhorn oder Pischa, dem Geheimtipp für Freerider. Mehrmals pro Woche gibt es kostenlose Ausflüge dieser Art auf Skiern. Skikurse. In allen Sportclubs bieten wir Ski- und Snowboardkurse für Anfänger und Fortgeschrittene, Steps und Skigebietstouren an. Learn to Ski. Ideal für Anfänger! Zu einem Super-Sonderpreis erhaltet Ihr eine komplette Skiausrüstung (Ski u. Stöcke ohne Schuhe) für 4 Tage, einen Anfängerskikurs und einen Skipass für 4 Tage. In den ersten 2 Tagen fahrt Ihr an den Anfängerliften der Bolgenschanze und des Jakobshorn. Danach geht es bereits mit Euren Skilehrern ins „große“ Skigebiet. Der Preis für dieses Paket: 279,-. Der Kurs beginnt jeweils Sonntags und endet am Mittwoch (mind. 4 Teilnehmer).

Schneeschuhwandern. Moderne Materialien und eine flexible Bindung haben zu einer wahren Renaissance des Schneeschuhwanderns geführt. Unsere Reiseleitung zeigt Euch die einfache Technik des Wanderns und führt Euch durch die traumhaft schöne Landschaft von Davos. Geführte Touren sind kostenlos. Skiverleih. Preiswerter Skiverleih im Haus. Bei den Skimodellen handelt es sich um sportliche Spitzenmodelle für den gehobenen Anspruch (Vip), aktuelle Allrounder und Spitzenmodelle aus den Vorjahren (Top), sowie einem vielseitigen Sortiment aus Einsteiger- und Allroundskiern (Standard). Nordic Ski. Mit den neuartigen Nordic Cruising Skiern sind klassische Technik und Skaten schnell erlernt. 2x pro Woche bieten wir Langlaufsteps (1 x 2 Std.) für Einsteiger. Die Langlauf Skier, Schuhe und Stöcke sind im Preis von 25,- bereits enthalten. Wer Geschmack gefunden hat, kann sich die Langlaufausrüstung für eine Handlingsgebühr (5,-/Tag) ausleihen.


Skipässe Tage: 3 4 5 6 7 8 9 10 11 14 ca. EUR: 155 193 230 263 288 317 345 373 398 466

(Stand bei Drucklegung: Juli 2011) Skipassservice: Die Skipässe können vorgebucht werden und liegen dann bei Reiseankunft vor. Die Preisangaben für die Skipässe beziehen sich auf den Kurs des Schweizer Franken bei Drucklegung (EUR/CHF 1,21). Etwaige Differenzen zum tagesakutellen Kurs bei Reiseantritt werden vor Ort abgerechnet. Skipässe vermitteln wir als Fremdleistung, s. S. 131.

Kat. A/E

Kat. B

Kat. C

Kat. D

Saisonopening 09.12.-18.12. Weihn./Silv. 16.12.-23.12. 16.12.-27.12. 21.12.-27.12. 21.12.-03.01. 25.12.-03.01. 01.01.-08.01. Nebensaison 06.01.-15.01 13.01.-22.01. 03.02.-12.02. Hauptsaison 10.02.-19.02. 17.02.-26.02. 24.02.-04.03. 02.03.-11.03. 09.03.-18.03. Nebensaison 16.03.-25.03. 23.03.- 01.04. Osterferien 30.03.- 08.04. 06.04.- 15.04.

Skitage

WOCHENREISE ANKUNFT SAMSTAG

Übern.

DAVOS: SPORTCLUB DERBY (SINGLE-REISEN)

7

7

569

529

479

439

5 9 4 11 7 5

5 9 4 11 7 5

569 919 469 1149 779 589

539 499 469 889 839 799 449 409 379 1099 1049 1009 739 689 649 559 519 489

7 7 7

7 7 7

609 609 659

569 569 619

519 519 569

479 479 529

7 7 7 7 7

7 7 7 7 7

679 699 699 699 679

639 659 659 659 639

589 609 609 609 589

549 569 569 569 549

7 7

7 7

639 609

599 569

549 519

509 479

7 7

7 7

Familienreisen s. S. 99 Familienreisen s. S. 99

KURZTRIP ANKUNFT MITTWOCH BEI EIGENANREISE Saisonopening 14.12.-17.12. 3 4 259 239 219 199 Nebensaison 11.01.-14.01. 3 4 249 249 249 249 18.01.-21.01. 3 4 249 249 249 249 01.02.-04.02. 3 4 269 269 269 269 Hauptsaison 08.02.-11.02. 3 4 339 339 339 339 15.02.-18.02. 3 4 339 339 339 339 22.02.-25.02. 3 4 339 339 339 339 29.02.-03.03. 3 4 339 339 339 339 07.03.-10.03. 3 4 339 339 339 339 14.03.-17.03. 3 4 339 339 339 339 Nebensaison 21.03.-24.03. 3 4 259 259 259 259 28.03.-31.03. 3 4 259 259 259 259

TIPPS & NEWS Freeridecamp Davos

Skipass Service

Davos gehört zu den besonders schneesicheren Skigebieten und ist ein Paradies für Freeriding. In Zusammenarbeit mit der ortsansässigen Skischule „inandout“ veranstalten wir Freeridecamps für Skiund Snowboardfahrer in Davos. Qualifizierte Bergführer und Skilehrer zeigen Euch die Technik und Taktik des Freeridens. s. S. 20-22.

Kein Schlange stehen, kein Stress. Während Ihr noch gemütlich frühstückt, steht unsere Reiseleitung bereits im Skipassbüro und besorgt die vorgebuchten Skipässe.

Flexible Anreise! Im Sportclub Derby bieten wir Euch wöchentlich 2 Anreisetermine. Verlängertes Wochenende: 4 Übernachtungen und 5 Skitage. Ankunft in Davos am Samstag, Abreise am Mittwoch. Kurztrip unter der Woche: 3 Übernachtungen und 4 Skitage. Ankunft in Davos am Mittwoch, Abreise am Samstag. Wochenreise: 7 Übernachtungen und 7 Skitage. Ankunft vor Ort am Samstag Morgen, Abreise Samstag Abend.

UNSERE MEINUNG Wer Davos nicht kennt, dem fehlt ein zentraler Abschnitt in seiner Skibiografie. Nirgendwo sonst gibt es diese Mischung aus Top-Skigebiet, fast urbanem Leben und Parties. Keine Spur von Bergbauern dorfromantik, dafür jede Menge Topveranstaltungen und eine lebendige Szene. Mit dem Sportclub Real haben wir eine sehr individuelle, preiswerte und knuffige Unterkunft gefunden. Ein Singleclub wie das „Derby“ dürfte in den Alpen wohl einzigartig sein. Auch wenn’s nicht so scheinen mag: die Preise sind für einen Ort wie Davos extrem günstig.

KURZTRIP ANKUNFT SAMSTAG BEI EIGENANREISE Saisonopening 10.12.-14.12. 4 5 329 309 279 259 Nebensaison 07.01.-11.01. 4 5 389 349 309 289 14.01.-18.01. 4 5 389 349 309 289 04.02.-08.02. 4 4 419 379 339 319 Hauptsaison 11.02.-15.02. 4 4 489 449 409 389 18.02.-22.02. 4 4 489 449 409 389 25.02.-29.02. 4 4 489 449 409 389 03.03.-07.03. 4 4 489 449 409 389 10.03.-14.03. 4 4 489 449 409 389 Nebensaison 17.03.-21.03. 4 4 419 379 339 319 24.03.-28.03. 4 4 419 379 339 319

Zimmerzuschläge: Kat. D als EZ: 15,-/Nacht Kat. C als EZ: 20,-/Nacht Kat. C, D u. E ohne Balkon: abzgl. 3,-/Tag, bzw. 20,-/Wo. Verl. auf 10, 11, 14 Tage: Summe der Einzelpr. -50,-

67


GRINDELWALD SCHWEIZ 68


Skipass. Der Skipass REGIO gilt für die Hauptskigebiete First und Kleine Scheidegg/Männlichen bis Wengen - ohne Mürren. Der Skipass TOP gilt für die gesamte Jungfrauregion. Zusätzlich kann der Ankunftstag als Skitag genutzt werden. Buchung und Bezahlung vor Ort.

DER ORT: GRINDELWALD Eiger, Mönch und Jungfrau machten Grindelwald weltbekannt. Der Ort zählt zu den Klassikern unter den Skiorten in den Alpen und hat internationales Flair. Wettergegerbte Holzhäuser, internationales Publikum, gemütliche Restaurants, Mode- und Schmuckgeschäfte laden zum Bummeln ein.

HOTEL EIGERBLICK *** Lage. Unser Hotel liegt ca. 10 Gehminuten vom Ortszentrum entfernt! Der Skibus startet direkt neben dem Hotel und bringt Euch in kurzer Zeit zu den verschiedenen Einstiegen des Skigebietes von Grindelwald. Wer nicht warten will, hat bis zur Schwendi-Zahnradbahn am Bahnhof ca. 800 m zu gehen. Ausstattung. Das Hotel bietet Euch gut eingerichtete Doppelzimmer und großzügige Doppelzimmer-Appartements mit

Après & Action Auf der schönen Sonnenterrasse des Hotels beim Après-Ski den Begrüßungsdrink genießen! Der „EigerRun”: jeden Abend Rodelangebot auf der Kleinen Scheidegg! Rodeln bis die Kufe glüht! Die längste Schlittenabfahrt Europas von der Busalp endet bei ausreichenden Schneeverhältnissen direkt am Hotel. Abends bietet Euch Grindelwald zwei Discos und einige gemütliche Kneipen. Ein großes Sportzentrum mit Hallenbad, Eis-, Curling- & Kletterhalle komplettiert das Sportprogramm, und mit Eurer Gästekarte (Kurtaxe) zahlt Ihr nur den halben Eintrittspreis. Wie gewohnt organisieren unsere Reiseleiter/Skilehrer ein rundes Aktivprogramm.

DAS SPORTPROGRAMM An 4 Tagen bieten unsere Skiguides ausführliche Touren durch die verschiedenen Skigebiete an. Ein erweitertes Kursangebot gibts in Zusammenarbeit mit unserem Skischulpartner „Schweizer Schneesportschule“. Alle angebotenen Ski- und Snowboardkurse starten am Montag. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 3 bzw. 4 Personen. Rodeln. Mit 70 km Rodelbahnen ist Grindelwald die Hochburg des Rodelns. Die mit 16,5 km längste Rodelstrecke der Welt endet in Grindelwald, direkt vor unserer Haustür. Heliskiing. Nahezu einzigartig in den Alpen ist das phantastische Heliskiing Angebot rund um den Eiger. Erfahrene Guides begleiten Euch auf 2 Flügen und Abfahrten von 3700 m über Routen mit bis zu 35 km Länge bis ins Wallis. Vom Petersgrat oder Ebenfluh sind die Grundkosten : 300 Sfr, beide Touren 380 Sfr. Durchführung ab 5 Personen. Buchung auf Anfrage.

Unterkunft wie gebucht • Frühstück, Salat, 4Gang Abendmenü • Lumumba-Welcome-Drink • 1/Wo. Käsefondue u. Fondue Chinoise • Sauna • geführte Skigebietstouren an 4 Tagen • Skischrank • Kurtaxe mit Gästekarte • Aktiv programm • Reiseleitung Eigene Anreise Skikurse der Schweizer Schneesportschule Skikursdurchführung ab 3 Personen für Anfänger u. Fortgeschrittene. Snowboardkurse ab 4 Personen. Alle Kurse starten am Montag. Anfängerkurs: F-Kurs: F-Kurs: F-Kurs: Snowboardkurs: Snowboardkurs: Snowboardkurs: Snowboardkurs:

5 x 4 Std. 5 x 4 Std. 3 x 4 Std. 3 x 2 Std. 5 x 4 Std. 3 x 4 Std. 5 x 2 Std. 3 x 2 Std.

415 Sfr 415 Sfr 285 Sfr 169 Sfr 310 Sfr 205 Sfr 193 Sfr 128 Sfr

Skiverleih beim Sport-Partner „BURI SPORT“: Der Clou: „Buri“ holt Euch vom Hotel ab. „VIP Ski“ aktuelle 6 Tage Spitzenmodelle : 209 Sfr „TOP“ Allround Ski / Board: 153 Sfr „TOP Schuhe“ Ski- oder Snowboardschuhe akt. Spitzenmodelle: 90 Sfr Mietpreise inkl. Materialversicherung. Buchung und Bezahlung nur vor Ort möglich. GRINDELWALD: HOTEL EIGERBLICK IN EUR

Weihnachten 23.12.-28.12. Nebensaison 04.01.-08.01. 07.01.-14.01. 14.01.-21.01. 21.01.-28.01. Hauptsaison 28.01.-04.02. 04.02.-11.02. 11.02.-18.02. 18.02.-25.02. 25.02.-03.03. 03.03.-10.03. 10.03.-17.03. 17.03.-24.03. Nebensaison 24.03.-31.03. 31.03.-07.04. 07.04.-14.04.

Kat. D

Oberhalb von Grindelwald, Wengen und Mürren könnt Ihr Euch auf insgesamt 213 km Piste bis auf 2.970 m austoben. Unser Hausskigebiet Grindelwald/First bietet mit 55 km Piste ein ideales Revier für Anfänger und Fortgeschrittene bis auf 2.550 m. Boarderpark und eine wettkampftaugliche Pipe runden das Angebot ab. Mit 105 km Piste ist die Kleine Scheidegg/Männlichen mit der Verbindung nach Wengen das größte und vielseitigste Gebiet der Region und ebenfalls von Grindelwald aus gut zugänglich. Könner treffen sich auf der weltberühmten Lauberhorn-Weltcup-Abfahrt oder in den Tiefschneefeldern unterhalb der Eiger-Nordwand. Mürren, mit Pisten ums Schildhorn herum ist nur im Jungfrau TOP Skiregion Skipass mit enthalten.

LEISTUNGEN

Kat. C

DAS SKIGEBIET

Verpflegung & Service. Das Hotel bietet in gemütlichen Räumen mit Blick auf die Eiger Nordwand Halbpension mit reichhaltigem Frühstücksbuffet, Salatbuffet und 4-Gang-Abendmenü. Eine kulinarische Spezialität des Hauses ist das wöchentliche Käsefondue und der Fondue Chinoise-Abend. Täglicher Zimmerservice, gegen Gebühr kann man im Haus eine W-LAN Verbindung nutzen.

! FAKTEN IN KÜRZE

Kat. B

Grindelwald ist ein traditionsreicher Ort und ein erstklassiges Skigebiet vor der gigantischen Kulisse der berühmten Eiger Nordwand. Skilaufen und Snowboarden bedeutet hier, sich in einer wunderschönen Hochgebirgslandschaft zu bewegen, umgeben von den eisgekrönten Gipfeln der 4000er Eiger, Mönch und Jungfrau. Grindelwald selbst bietet den besten Einstieg in die Jungfrau Skiregion.

Kat. A: Residence Studio mit Balkon & Bergsicht Kat. B: kleineres DZ mit Du/WC Kat. C: 3er-Belegung in Kat. A Kat. D: 4er-Belegung in Kat. A (Kat. C u. D nur komplett buchbar, Teilbel. Kat. A/B mögl., EZ-Zuschlag vorbehalten)

Kat. A

MÖNCH UND JUNGFRAU

• SKIGEBIET BIS 2.970 M HÖHE • 213 KM PISTEN • ADAC-SKIATLAS: ö ö ö ö

Ein komfortables Hotel in guter Lage, ein traditionsreicher Wintersportort und ein sehr gutes, schneesicheres Skigebiet vor atemberaubender Hochgebirgslandschaft – diese Reise hat Flair. Auch wenn Grindelwald nicht unbedingt eines der absoluten Topskigebiete der Alpen ist, ist die Atmosphäre in diesem traditionsreichen Ort am Fuße von Eiger, Mönch und Jungfrau einzigartig.

Skitage

• TRAUMKULISSE VOR EIGER,

UNSERE MEINUNG

Übern.

SPORTHOTEL

Balkon, die auch als 3- oder 4-Bettzimmer gebucht werden können (nur komplett buchbar). Alle Zimmer mit Bad/WC oder Du/WC, SAT-TV und Telefon. Im Hotel stehen Euch eine kleine Sauna, eine große Biosauna und der eigene Skischrank (pro Zimmer) zur kostenlosen Verfügung. Abends bietet die kleine hauseigene Lounge und unser Speiseraum verschiedene Möglichkeiten zum Spielen, Klönen und Party machen!

5

4

499

479

459

439

4 7 7 7

3 6 6 6

399 559 559 599

379 529 529 569

359 509 509 549

339 489 489 529

7 7 7 7 7 7 7 7

6 6 6 6 6 6 6 6

699 699 699 699 699 699 699 699

669 669 669 669 669 669 669 669

649 649 649 649 649 649 649 649

629 629 629 629 629 629 629 629

7 7 7

6 6 6

599 559 559

569 529 529

549 509 509

529 489 489

Zimmerzuschläge/Pers./Nacht: EZ der Kat. B: 25,Skipässe: 4 Tg. 5 Tg. 6 Tg. 7 Tg. Skipass TOP: 220 260 298 330 Skipass REGIO: 202 242 268 295 Preise in Sfr. Skipässe können vor Ort zugebucht werden. Verlängerungswoche: Summe der Einzelpreise -50,Kinderskipässe: 0-5 J.: frei, 6-15 J.: -50%, 16-19 J.: -20% Kindererm. (im DZ Kat. A von 2 Vollzahlern): 0-5 J.: frei, 6-12 J.: -30%, 13-16 J.: -20% Veranstalter: ARRIBA Sportreisen GmbH Frosch Sportreisen GmbH

69


TROIS VALLÉES FRANKREICH

SPORTCLUB

• SPORTCLUB IN TOPLAGE • SKIGEBIET BIS 3.300 M HÖHE • 600 KM PISTEN • ADAC-SKIATLAS: Œ Œ Œ Œ Œ „BESONDERS SCHNEESICHER“

Aus dem Bett auf die Bretter!!! Das ist es, wovon Schneefans träumen: auf den Brettern direkt vom Haus zum Lift und wieder abfahren bis zum Haus, komfortables Wohnen in einem verschlafenen Bergdorf und das absolute Top-Skigebiet zum Greifen nah. In den Trois-Vallées könnt Ihr diese großartige Kombination genießen – garniert mit dem Prädikat „besonders schneesicher“. Ski & Board total. Noch besser geht’s nicht!

DAS SKIGEBIET

70

Die „Drei Täler” bilden das größte zusammenhängende Skigebiet der Welt – ein unvergleichliches Erlebnis und weitaus mehr, als man in einem Skiurlaub abfahren kann. Aufgrund seiner hohen Lage hat dieses

phantastische Skigebiet die meiste Zeit des Winters herrlichen Pulverschnee. Zusätzliche Schneesicherheit von November bis Mai bieten das große Sommer skigebiet auf den beiden Gletschern und moderne Beschneiungsanlagen. Der ADACSkiatlas bewertet dieses Skigebiet mit fünf Sternen und dem Prädikat „besonders schneesicher”. Besondere TiefschneeLeckerbissen sind die ausgewiesenen, nicht präparierten Skirouten und Varianten zu unserem Wohnort Le Bettaix. Skipass. Die Busabfahrtszeiten ermöglichen 7 volle Skitage. Zusätzlich kann der Ankunftstag als halber Skitag genutzt werden. Der Aufpreis für die Skipass verlängerung wird vor Ort gezahlt.

DER ORT: LE BETTAIX Direkt unterhalb von Les Menuires liegt das kleine, noch völlig verschlafene Bergdorf Le Bettaix bereits auf 1.600 m Höhe. Lediglich einige deutsche Reiseveranstalter haben sich hier angesiedelt und ein freundliches lockeres Miteinander entwickelt, was auch das spezielle Flair von Le Bettaix ausmacht. Man besucht sich spontan auf einen Café au Lait oder lädt sich gegenseitig zu Parties ein. Die gesamte Palette an touristischer Infrastruktur findet Ihr in Les Menuires, das über ei nen Sessellift mit Le Bettaix verbunden ist.

SPORTCLUB LES FONTANETTES Lage. Der Frosch Sportclub Les Fonta nettes liegt in dem kleinen Dorf Le Bettaix, 4 km unterhalb von Les Menuires. Es sind nur 150 m bis zum Hauslift mit direktem Anschluss ins Skigebiet. Bei guter Schneelage könnt Ihr bis vor die Haustür abfahren. Ausstattung. Unser Sportclub verfügt über 72 Betten in renovierten Zweibett zimmern und Maisonette-Wohnungen für 3-5 Personen. Darüber hinaus bietet unser Club einen Aufenthaltsraum (WLAN) mit Kaminecke und kleiner Bar und ein Fernsehzimmer mit Sat-TV, Tischtennisplatte und Kicker. Zum Entspannen trifft man sich nach dem Skilaufen auf der großen Sonnenterrasse oder in der neuen Sauna. Beliebig feiern ohne zu stören, könnt Ihr in der hauseigenen Disco/ Bar im Keller des Hauses. Kat. A: DZ mit Du/WC, teilw. mit Balkon Kat. B: DZ mit Einzelbetten oder franz. Bett, Du/WC für je zwei Zimmer Kat. C: Maisonette-Wohnung auf 2 Ebenen für 3-5 Pers., Du/WC, Balkon

Verpflegung & Service Euch erwartet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und ein 4-Gang-Abendmenü inkl. Salat. Frühstück am Anreisetag,


! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN Anreise und Unterkunft wie gebucht • HP • erweitertes Frühstück • zusätzliches Frühstück am Anreise- und Snack am Abreisetag • kostenlose Saunabenutzung • geführte Skigebietstouren • geführte Schneeschuhwanderungen • Rahmenprogramm • FroschReiseleitung Anreise Mit dem Bus: „Orange-Line", Westroute, s. S. 102; Hin- u. Rückfahrt über Nacht. Wahlweise Buchung eines Relax-Sessels (+ 29,- hin/rück). Mit dem PKW: eigene Anreise abzgl. 30,Skikurse (nur vor Ort buchbar) Step: 3 Std. 39,Step: 6 Std. 59,(Mind. 4 Teilnehmer, sonst verkürzte Stundenzahl)

Skiverleih 7 Tage Standard Ski: 69,- / Top Ski: 89,- / Vip Ski: 109,-

Après & Action Gesellige Treffpunkte sind unsere kleine Hausbar, die Disco im Keller oder die Schneebar direkt vor dem Haus. Ihr könnt aber auch in der neuen Sauna entspannen. Nachtschwärmer treffen sich abends auf einer der regelmäßigen Parties in unserer Disco. Darüber hinaus organisieren unsere Reiseleiter ein Programm aus Party, Schneeschuh-, Fackelwanderungen und mehr.

Skiguiding. Wir bieten mehrmals wöchentlich ausführliche Skigebietstouren durch die verschiedenen Skigebiete der Trois Vallées an. Auf diese Weise könnt Ihr die unglaubliche Weite dieser drei Täler und die abwechslungsreichen Pisten zwischen der Cime de Caron und Courchevel genießen.

Kat. B

Kat. C

Skipass

5 9 4 11 7 5

5 9 4 11 7 5

349 599 329 929 649 469

329 569 309 879 619 449

299 509 289 799 559 399

226,50 354,50 188,00 431,50 277,50 226,50

7 7 7 7 7

7 7 7 7 7

489 489 509 529 529

459 459 479 499 499

399 399 419 439 439

277,50 277,50 277,50 277,50 277,50

7 7 7 7 7

7 7 7 7 7

559 589 589 589 559

529 559 559 559 529

469 499 499 499 469

277,50 277,50 277,50 277,50 277,50

7 7

7 7

519 489

489 459

429 277,50 399 277,50

7 7

7 7

Familienreisen s. S. 101 Familienreisen s. S. 101

Zimmerzuschläge: Doppelzimmer zur Alleinnutzung (nur Kat B): 150,-. Aufpreis pro Leerbett in Maisonette-Wohnung: 150,-. Zimmer mit Balkon: 20,Verlängerungswoche: Summe der Einzelpr. abzgl. 50,Skipass 14 Tage: 547,-

Skiverleih. Etwa 50 Paar Ski stehen vor Ort im Skiverleih. Bei den Skimodellen handelt es sich um sportliche Spitzenmodelle für den gehobenen Anspruch (VIP), aktuelle Allrounder und Spitzenmodelle aus den Vorjahren (Top) sowie einem vielseitigen Sortiment aus Einsteiger- und Allroundskiern (Standard).

UNSERE MEINUNG TIPPS & NEWS

DAS SPORTPROGRAMM

Kat. A

Skikurse. Speziell auf die vielfältigen Möglichkeiten der Trois Vallées auf, neben und abseits der Pisten ist unser Kursangebot abgestimmt. Wir bieten Steps zu verschiedenen Schwerpunkten. Die Inhalte reichen vom sportlichen Fahren auf und abseits der Piste, über Carven, Kurzschwung bis hin zum sicheren Fahren in jedem Gelände und der Buckelpiste.

Skitage

Pistenbrote und ein Snack am Abreisetag gehören zu den kleinen Extras des Hauses. Einmal pro Woche veranstalten wir einen Savoyer Abend mit Raclette. Die Zimmerreinigung und der Handtuchwechsel erfolgen nur am Wechseltag. Weitere Saunatücher und Bademäntel gegen Reinigungsgebühr (2,- bzw. 6,-).

Weihn./Silv. 16.12.-23.12. 16.12.-27.12. 21.12.-27.12. 21.12.-03.01. 25.12.-03.01. 01.01.-08.01. Nebensaison 06.01.-15.01 13.01.-22.01. 20.01.-29.01. 27.01.-05.02. 03.02.-12.02. Hauptsaison 10.02.-19.02. 17.02.-26.02. 24.02.-04.03. 02.03.-11.03. 09.03.-18.03. Nebensaison 16.03.-25.03. 23.03.- 01.04. Osterferien 30.03.- 08.04. 06.04.- 15.04.

Übern.

3-VALLÉES: SPORTCLUB LES FONTANETTES

Viel Platz zum Entspannen ... bietet der komplett renovierte Saunabereich!

Skipass Service Kein Schlange stehen, kein Stress. Während Ihr noch gemütlich frühstückt, steht unsere Reiseleitung bereits im Skipassbüro und besorgt die vorgebuchten Skipässe.

Trois Valleés ist der Maßstab aller Dinge und der Inbegriff modernen Skifahrens mit allen Vorzügen und Schattenseiten. Einerseits das größte Skigebiet weltweit mit Traumpisten und absoluter Schneesicherheit, andererseits relativ hohe Preise auf den Skihütten, ein teurer Skipass und überwiegend Bettenburgendörfer. Die teuren Nebenkosten in dieser Skiregion kompensieren wir durch moderate Preise an unserer Hausbar/Disco. Die täglichen Pistenbrote, preiswerter Skiunterricht und Skiverleih schonen ebenfalls das Budget. 41


DOLOMITEN ITALIEN 72


DER ORT: ALBA DI CANAZEI

SPORTCLUB & 2 SPORTHOTELS

• 1 SPORTCLUB, 2 HOTELS IN ALBA DI CANAZEI

• SKIGEBIET BIS 2.950 M HÖHE • 502 KM PISTEN • ADAC-SKIATLAS: Œ Œ Œ Œ Œ

Fast immer werden die italienischen Alpen mit den Dolomiten gleichgesetzt. Kein Wunder, schließlich sind sie das größte durch einen Skipass verbundene Skigebiet der Alpen. Eindrucksvollere Naturkulissen als die Dolomiten-Felsen findet man anderswo kaum. Hinzu kommt eine gewisse Form italienischer Lebenskunst. Als Standort haben wir Canazei ausgewählt – mitten im Fassatal, einem Zentrum des Dolomiti Superski.

DIE SKIGEBIETE Fassatal. Eines unserer Hausskigebiete bietet im näheren Bereich mehr als 30 Bahnen und Lifte und ca. 145 km Pisten. Auf Belvedere und Col Rodella oberhalb von Canazei und Campitello überwiegen leichte und mittelschwere Hänge. Die Seilbahn auf die Pordoi-Spitze eröffnet Pisten und Touren für gute und sehr gute Fahrer. Direkt in Alba haben wir ein kleines, aber feines Gebiet, das außerdem verbunden ist mit den Pisten von Pozza. Beide bieten auch anspruchsvolle, schwarze Pisten und sehr schöne Talabfahrten. Grödnertal. Ebenfalls auf Skiern erreichbar schließt sich das Grödnertal mit den berühmten Orten Wolkenstein, St. Christina und St. Ulrich an, sowie die Pisten um Piz Sella und Saslong/Langkofel mit Weltcupabfahrt. Bis auf 2.680 m Höhe reichen die Lifte und erschließen weitere 175 km Piste. Allein dieses Teilskigebiet ist dem ADAC-Skiatlas 5 Sterne und das Prädikat „besonders schneesicher“ wert.

Unsere Unterkünfte befinden sich im Ortsteil Alba di Canazei, eher ein verträumtes Nachbardorf von Canazei. Hier geht es noch recht beschaulich zu: einige Hotels, Bars, Pizzerien und ein Eisstadion bestimmen das Bild. 1,5 km entfernt liegt das lebhafte Canazei. Von Alba führt eine Gon del in die Skigebiete Ciampac bis auf 2.428 m Höhe und Pozza di Fassa. Der kostenlose Skibus bringt Euch fast von der Haustür bis zur Gondelstation nach Canazei (1,5 km). Von dort habt Ihr Zugang zum gigantischen Skikarussell der Dolomiten.

SPORTCLUB UND SPORTHOTELS Ihr habt die Wahl zwischen dem Sportclub Maria Teresa sowie den beiden ***Hotels Alpe und Val de Costa. Alle Häuser liegen in unmittelbarer Nachbarschaft und jeweils direkt an der Bushaltestelle, bieten aber unterschiedlichen Komfort.

SPORTCLUB MARIA TERESA Unser kleiner Sportclub bietet 18 einfache Einzel- und Doppelzimmer (tlw. 3erBelegung möglich) mit Du/WC, teils mit Balkon. Treffpunkt zum Après-Ski ist die gemütliche Bar oder die kleine Sauna. Im benachbarten Hotel Alpe ist die Nutzung eines sehr schönen, kleinen Schwimmbades mit Wellnessbereich für 4,-/Tag möglich (mit Badekappe).

Verpflegung & Service Ihr könnt Euch auf ein umfangreiches Frühstück und ein 4-Gang-Menü inkl. Salat freuen. Für die Piste stellt Ihr Euch ein Pistenbrot zusammen und am Nachmittag gibt es gelegentlich Kaffee und Kuchen. Ein Frühstück am Anreise- und ein Snack am Abreisetag gehören zu den kleinen Extras. Einmal wöchentlich bleibt die Küche kalt und wir laden Euch zu einem italienischen Pizzaabend in der besten Pizzeria Alba’s ein. Zimmerreinigung und Handtuchwechsel erfolgen nur am Wechseltag. Weitere Saunatücher und Bademäntel gibt’s gegen Reinigungsgebühr (2,- bzw. 6,-).

Alta Badia. Für Kilometerfresser kommen hier noch einmal 130 Pistenkilometer hinzu, es überwiegen leichte und mittelschwere Pisten, sie führen nach Santa Croce, zur Gran Risa Weltcup-Strecke und vor allem nach Lagazuoi mit einer der schönsten Abfahrten der Dolomiten. Skipass. Der Skipass „Dolomitisuperski“ gilt für insgesamt 1180 km Piste inkl. Skibus. Die Busabfahrtszeiten ermöglichen 7 volle Skitage. Der Ankunftstag (Samstag) kann in der Regel als halber Skitag genutzt werden. Der Aufpreis für die Ski passverlängerung wird vor Ort gezahlt.

73


DOLOMITEN ITALIEN

74


! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN Anreise u. Unterkunft wie gebucht • HP • zusätzl. Frühstück am Anreise- u. Snack am Abreisetag (im SC Maria Teresa) • kostenl. Saunabenutzung (nur im SC Maria Teresa) • ge führte Skigebietstouren • Rahmenprogramm • Frosch-Reiseleitung Anreise Mit dem Bus: „Blue-Line", Westroute, s. S. 102; Hin- u. Rückfahrt über Nacht. Wahlweise Buchung eines Relax-Sessels (+ 29,- hin/rück). Mit dem PKW: eigene Anreise abzgl. 30,Skiverleih 7/8 Tage Bronze Ski : Silber Ski o. Snowboard : Gold Ski o. Snowboard : Platin Ski: Skischuhe o. Boots:

44,00 71,50 93,50 114,00 28,50

/ 47,50 / 77,50 / 101,50 / 125,00 / 31,00

TIPPS & NEWS

DAS SPORTPROGRAMM Skigebietstouren. Unsere Skiguides bieten ausführliche Skigebietstouren durch die verschiedenen Täler der Dolomiten an. Wir umrunden mit Euch das SellaMassiv, machen Ausflüge in das romantische Alta Badia, nach Arraba und das angrenzende Grödnertal. Einen einmaligen Rundblick über die Dolomiten genießt Ihr auf Touren zur Porta Vescovo oder auf die Marmolada. Ausflüge dieser Art werden viermal pro Woche angeboten und sind im Reisepreis enthalten. Skikurse. Für Anfänger und Fortgeschrittene sind spezielle Skikurse über die örtliche Skischule buchbar.

Skisafaris, Freeriden und Hochgebirgstouren Nach dem großartigen Erfolg der Skisafaris im vergangenen Winter haben wir das Programm der Skireisen in die Dolomiten um einige Sensationen erweitert. Hinzu gekommen sind Skisafaris auf der Südseite der Marmolada, eine hochalpine Durchquerung der Dolomiten und ein Freeridecamp mit spektakulären Abfahrten rund um das Sellamassiv und die Marmolada. Vgl. auch die ausführliche Darstellung unter Frosch Special, auf den Seiten 20, 23, 24, 25.

Skipass

Ebenfalls gleich neben dem Maria Teresa haben wir einige Zimmer im hübschen Hotel Val de Costa belegt. Geräumige und komfortable Zimmer sowie die gemütliche Stube und stilvoll eingerichtete LoungeBar geben dem kleinen Hotel eine überaus kuschelige Atmosphäre. Entspannen könnt Ihr abends im Wellness-Center mit Sauna, Dampfbad, Whirlpool und KneippBecken (geg. Entgelt). Verpflegung: Frühstücksbuffet. Abendessen gibt es im benachbarten Sportclub Maria Teresa.

Kein Schlange stehen, kein Stress. Während Ihr noch gemütlich frühstückt, steht unsere Reiseleitung bereits im Skipassbüro und besorgt die vorgebuchten Skipässe.

DZ Alpe

HOTEL VAL DE COSTA***

Skipass Service

Weihn./Silv. 21.12.-27.12. 25.12.-03.01. 01.01.-08.01. Nebensaison 06.01.-15-01 13.01.-22.01. 20.01.-29.01. 27.01.-05.02. 03.02.-12.02. Hauptsaison 10.02.-19.02. 17.02.-26.02. 24.02.-04.03. 02.03.-11.03. 09.03.-18.03. Nebensaison 16.03.-25.03. 23.03.- 01.04. Osterferien 30.03.- 08.04. 06.04.- 15.04.

DZ V. D. C.

Das Publikum in Canazei ist jung, international und feiert gerne. Man trifft sich nachmittags in den vielen gemütlichen Skitreffs an der Piste oder direkt in Canazei. Im „Giardino delle Rose“ gleich an der Talabfahrt besteht schon mal Absturzgefahr. Die Discos in Canazei sind per Taxi erreichbar, allerdings erst nach Mitternacht gut besucht.

DZ M.T.

Après & Action

Unmittelbar neben dem Hotel Maria Teresa liegt das 3*** Hotel Alpe. Das renovierte Hotel verfügt über ansprechende, komfortable Zimmer mit Du/WC, Farbfernsehen, Schließfach, Telefon und Balkon. Zentrum des Hauses sind der Spei se-/Tagesraum, der Fernsehraum, die Bar und vor allem der Wellnessbereich mit Sauna, Fitnessbereich und kleinem Schwimmbad (4,-/Tag ). Verpflegung: Frühstücksbuffet. Abendessen gibt es im benachbarten Sportclub Maria Teresa.

Skitage

HOTEL ALPE***

Übern.

DOLOMITEN: SPORTCLUB UND 2 SPORTHOTELS

4 7 5

4 7 5

419 659 499

429 679 519

429 749 519

175 256 210

7 7 7 7 7

7 7 7 7 7

419 439 469 489 499

479 449 489 509 519

489 489 489 509 519

225 225 225 225 256

7 7 7 7 7

7 7 7 7 7

509 529 529 529 509

539 549 549 539 519

559 559 559 559 519

256 256 256 256 256

7 7

7 7

469 449

489 469

489 479

225 225

7 7

7 7

509 489

519 499

519 499

225 225

Zimmerzuschläge: EZ im SC Maria Teresa oder Alpe mit Du/WC: 20,- pro Tag Zustellbett im DZ (SC Maria Teresa): abzgl. 10% für 3. Person Verlängerungswoche: Summe der Einzelpreise abzgl. 50,Skipass 14 Tage: 387,- (NS) / 440,- (HS) Kinder/Jugend/Senior-Skipässe 7 Tage (NS / HS): geb. nach dem 26.11.95: 158,- / 179,geb. nach dem 26.11.03: kostenlos in Begleitung eines Erwachsenen geb. vor dem 26.11.1946: 203,-/230,-

UNSERE MEINUNG Eines der schönsten Skigebiete der Welt, traumhaft lange und abwechslungsreiche Skigebietstouren, viel Flair und Atmosphäre, die zentrale Lage von Alba di Canazei und drei symphatische Unterkünfte – hier in den Dolomiten stimmt einfach alles. In Canazei werdet Ihr jeweils von unseren Ski-Guides betreut, die Ski-Touren anbieten und beim Après-Ski auf die Sprünge helfen. Stammhaus und abendlicher Treffpunkt ist das „Maria Teresa“. Wer’s komfortabler liebt, wohnt im Hotel Alpe oder Val de Costa.

75


AKTIVCAMP IDRE SCHWEDEN

on. Hier, an der Grenze zu Norwegen, siedeln bereits die Samen mit ihren Rentieren. In der Provinz Dalarna treffen sich alljährlich 14.000 Teilnehmer zum ältesten und längsten Skirennen der Welt, dem berühmten Wasalauf.

AKTIVCAMP

• SCHWEDENS BELIEBTESTE • • • •

WINTERSPORTARENA SKIGEBIET IDRE FJÄLL 90 KM LOIPEN SCHNEESCHUH-WANDERUNGEN HUSKYTOUREN

Auf den Winter in Schweden ist Verlass. Bis in den Mai hinein liegen Wälder und Berge unter einer makellosen Schneedecke, Seen und Flüsse sind zu Eis erstarrt, der Himmel ist blau und die Luft frisch und klar. Hier findet man Ruhe und Erholung in traumhafter Natur. Die Region Idre ist die beliebteste Wintersportarena Schwedens. Langläufer und Tourengeher, Skifahrer und Snowboarder fühlen sich hier wohl.

DER ORT: IDRE 76

Die Kommune Idre, umgeben von 188.000 ha Naturreservaten und mehreren Skigebie ten, ist das Tor zur schwedischen Bergregi-

AKTIVCAMP IDRE Lage. Die Ferienhäuser liegen am See von Idre, 700 m vor dem Ortseingang. Zum Aktivcamp gehören 10 Ferienhäuser, 1 Lodge, 1 Sauna sowie das Haupthaus mit Wintergarten, Küche, Rezeption u. Aufenthaltsraum. Ausstattung. Die gemütlichen und geräumigen Ferienhäuser sind mit kleiner Einbauküche, Du/WC und Sitzecke eingerichtet. Jedes Haus besitzt einen beheizten Trockenschrank und eine eigene Skikammer. Auf der Veranda genießt man die Nachmittagssonne. In zwei kleinen Schlafkammern, beide mit einem Vorhang vom Wohnraum getrennt, steht jeweils ein Etagenbett. Zusätzliche Matratzen befinden sich in der Schlafempore. Auf unseren Gruppenreisen belegen wir die Häuser mit max. 4 Personen, obwohl sie für 6 Personen eingerichtet sind. Verpflegung. Vom Frühstücksbuffet kann sich jeder ein Lunchpaket zusammenstellen. Am Abend serviert der Koch ein Essen mit Hauptgericht, Suppe, Salat und Nachtisch. An seinem freien Tag besuchen wir die Pizzeria im Ort (im Preis enthalten).

Eine gute schwedische Sitte: Der Kaffee nach dem Essen ist inkludiert.

DAS SPORTPROGRAMM Langlauf. Langläufer finden rund 90 km gespurte Loipen in der Umgebung. Täglich erfolgt ein Transfer hinauf auf das Idre Fjäll. Auf den prima präparierten Bergloipen ist auch Skating möglich. Landschaftlich besonders reizvoll sind die einsamen Loipen zum See Burusjön (15 km) und die Spur vom Idre Fjäll hinunter zum Dorf (9 km). Einmal pro Woche fahren wir nach Grövelsjön, einer weiteren beliebten Langlaufregion, die in ganz Schweden bekannt ist. Pro Woche bieten wir zwei geführte Touren an. Zu Reisebeginn erhalten die Teilnehmer eine Langlauf-Einweisung. Abfahrtsski/Snowboarding. Abfahrtsskiläufer toben sich auf dem Idre Fjäll (28 Lifte, 28 km Piste, Snowboardpark) aus. Die Attraktion ist „Choken“, die steilste, präparierte Piste Skandinaviens. Es überwiegen aber leichte und mittelschwere Abfahrten. Das Gebiet ist daher auch für Anfänger sehr gut geeignet (Skipass 1 Tag ca. 34,-, 7 Tage ca. 145,-, Kinder unter 8 Jahre frei, wenn sie einen Helm tragen). Ein Snowboardpark mit großer Halfpipe und Schanzen lässt Herzen und Bretter der Boarder höher hüpfen.


! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN: AKTIVCAMP IDRE Busanreise ab Hamburg und Fährüberfahrten (Puttgarden-Rödby, Helsingör-Helsingborg) • örtliche Transfers • Unterkunft im Ferienhaus oder im DZ • Bettwäsche • Handtuch • Frühstück • Lunchpaket • Abendessen • Sauna • Programmorganisation • Langlauf-Einweisung • 2 geführte Skiwanderungen • 2 Schneeschuhtouren • Reiseleitung Anreise Abfahrt ab Hamburg (17.00 Uhr) am Freitag. Ankunft in Idre am Samstagmorgen. Rückfahrt am Samstagnachmittag, Ankunft in Hamburg am Sonntagmorgen. Anreise Weihnachten und Silvester siehe Internet. Verleih Ausrüstungen für alle Wintersportarten können vor Ort gegen Gebühr ausgeliehen werden. SCHWEDEN: AKTIVCAMP IDRE Termine

Preis Aufpr. Aufpr. EUR/Pers. 2er-Beleg. 3er-Beleg.

23.12.-31.12.11* 939 120 29.12.-08.01.12** 869 177 06.01.-15.01.12 699 110 13.01.-22.01.12 699 110 20.01.-29.01.12 699 110 27.01.-05.02.12 729 139 03.02.-12.02.12 729 139 10.02.-19.02.12 749 157 17.02.-26.02.12 749 157 24.02.-04.03.12 749 157 02.03.-11.03.12 749 157 09.03.-18.03.12 749 157 16.03.-25.03.12 729 139 23.03.-01.04.12 729 139 30.03.-08.04.12 749 157 06.04.-15.04.12 749 157 *9 Tage (Hin mit Nachtfähre) **11 Tage

Hundeschlitten. Absolute Highlights sind Hundeschlittentouren. Das Führen eines eigenen Gespanns mit 4-6 Huskies ist ein intensives Erlebnis. Halbtagestouren werden für ca. 105,- angeboten (Ganztagestouren: ca. 160,-). Wir empfehlen eine Reservierung (Bezahlung vor Ort). Das Aktivcamp kann mit mehrtägigen Hundeschlittentouren durch den Nationalpark Fulufjäll kombiniert werden (auf Anfrage). Scooter. Wer es rasanter mag, kann sich einen Schneescooter mieten (halbtags ca. 90,- oder ca. 140,-/Tag). Mehr als 1000 km markierte Scooterwege führen durch die weite Wildnis zu einsamen Berghütten und schönen Ausflugszielen. Schneeschuhwandern. Sehr gut kommen unsere Schneeschuhwanderungen an. Eine Wanderung führt hinauf zum Städjan, dem markantesten Berg der Region. Eine weitere Tour hat den Njupeskär zum Ziel. Der höchste Wasserfall Schwedens ist im Winter völlig zugeeist und bietet einen imposanten Anblick.

HÜTTENWANDERUNG Das Aktivcamp kann mit viertägigen Schneeschuhwanderungen kombiniert werden. Wir verbringen 3 Nächte in einfachen, unbewirtschafteten Berghütten. Inkl. Ausrüstung und Verpflegung sind ca. 15 kg Gepäck zu tragen. Zusätzlich haben wir für den Gepäcktransport einige Pulkas

(Schlitten) dabei, die abwechselnd von den Teilnehmern gezogen werden. Ein echtes Winter-Wildnis-Abenteuer. An den anderen Tagen ist man im Wintercamp Idre untergebracht und nimmt am dortigen Programm teil.

Wetter & Schnee Das Gebiet gilt als eine der schneesichersten Regionen Europas. Der Winter kommt früh und verabschiedet sich spät. Die klare Luft ist sehr trocken, so dass man weniger friert als in unseren Breitengraden. Meist ist es sonnig und der Himmel zeigt sich in einem strahlenden Blau. Fast alle Gäste bezeichnen die Temperaturen als angenehm. Diejenigen, die erstmals in Schweden sind, empfinden den Winter meistens wärmer als erwartet.

UNSERE MEINUNG Schneesicherheit, eine traumhafte Landschaft und die Vielseitigkeit des Sportangebotes sind die Trümpfe dieser Region. Hier findet man Ruhe und Erholung, aber auch Wintersport in allen Facetten. Schneeschuhwanderungen, Hunde- und Motorschlittentouren sind weitere Elemente einer einzigartigen nordischen Kombination. Die Unterkünfte sind, wie sie in dieser Landschaft sein müssen: einfach, aber urgemütlich.

40 59 37 37 37 46 46 52 52 52 52 52 46 46 52 52

Verlängerungswoche: Addition der Wochenpreise abzgl. 170,Kinderermäßigung: Nur bei kompletter Hausbelegung möglich. Kinder unter 14 Jahren: 20 % DZ (Lodge) Aufpreis pro Pers.: 80,(23.12.-31.12.11: 70,- / 29.12.-08.01.12: 95,-)

LEISTUNGEN: HÜTTENWANDERUNG Busanreise ab Hamburg und Fährüberfahrten (Puttgarden-Rödby, Helsingör-Helsingborg) • 4 Nächte Unterkunft im Ferienhaus inkl. Bettwäsche • Sauna • Frühstück • Lunchpaket • Abendessen • Reiseleitung • Programmorgani sation • Schneeschuhwanderung mit 3 Hüttenübernachtungen • Lebensmittel • Schneeschuhe • Gemeinschaftsausrüstung • örtliche Transfers • Tourenbegleitung Anreise Siehe oben Anforderungen Die Tagesetappen (max. 15 km) erfordern gute Kondition. Eine Vorerfahrung ist nicht notwendig. Die Teilnehmer benötigen einen TrekkingRucksack, gute Touren-Bekleidung und einen minustauglichen Schlafsack (kann für 20,geliehen werden). SCHWEDEN: HÜTTENWANDERUNG Termine 10.02.-19.02.12 24.02.-04.03.12 09.03.-18.03.12

Preis EUR/Pers. 859 859 859

Termine 23.03.-01.04.12 06.04.-15.04.12

Preis EUR/Pers. 839 859

Teilnehmerzahl: Min. 4, max. 7 Veranstalter: Rucksack Reisen GmbH

77


FROSCH 25

78


FR

SCH 25

FROSCH 25 Die Idee kam von unseren jungen Gästen. Der Wunsch nach Reisen, bei denen der Altersdurchschnitt deutlich jünger ist als bei den „normalen“ Frosch-Sportreisen. Diese Reisen entsprechen den Wünschen von jungen Erwachsenen nach Sport, Party und neuen Bekanntschaften im ähnlichen Alter. Die Besonderheit sind auch hier die „Teamer“, allesamt speziell ausgebildete Reiseleiter, die sich auskennen, mit Euch Skiund Snowboardfahren und Euch mit Rat und Tat zur Seite stehen. Aber wie bei allen Frosch Sportreisen lautet natürlich auch hier das Motto: alles kann, nichts muss.

EURE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

• GLEICHGESINNTE. Ihr trefft auf junge Leute im Alter zwischen 18 und 25 Jahren. • EXKLUSIV. Ihr seid unter Euch: alle Häuser sind exklusiv belegt. • EXTRA. Zusätzliches Frühstück am Anreisetag. Gleich nach der nächtlichen Anreise begrüßen wir Euch mit einem zusätzlichen Frühstück.

• SKIGUIDING INKLUSIVE. Keiner muss allein fahren! Unsere Skilehrer und Reiseleiter bieten kostenlose Skigebietstouren an.

• PRAKTISCH. Eigene Ski- und Snowboardschule im Haus. • SKIPASSSERVICE. Kein Schlange stehen, kein Stress. Während Ihr noch gemütlich frühstückt, steht unsere Reiseleitung schon im Skipassbüro und besorgt die Skipässe.

• GÜNSTIG. Frosch 25 bietet Preise, die auch für Azubis und Studenten erschwinglich sind. • SPEZIELL. Durch die Zusammenarbeit mit unserem Partner RUF-Reisen bieten wir viel Erfahrung und ein breites Programm.

79


! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN An- und Abreise im modernen Fernreisebus • Übernachtungen wie gebucht • Vollverpflegung mit Frühstück am Anreisetag und täglichen Lunchpaketen • Programm & Reiseleitung durch die NEXT Snowbuddys • geführte Skigebietstouren durch die Snowbuddys • NEXT PASS • Kurtaxe • Home-Cinema • Sauna

Anreise Abfahrtsorte und Zuschläge im Internet. NEXT Ski- & Snowboardschule Ski- oder SnowboardAnfängerkurs: 3x6 Std.

89,-

Skipasspreise Tage 3 6 7 11 Jg. 93-94 77,00 134,00 147,00 195,00 ab Jg. 92 120,50 212,00 231,50 305,00 Skipassverlängerung vor Ort buchbar.

Preis

Skitage

Übern.

SAALBACH: HAUS GLEMMTAL

25.12.-30.12. 4 3 349 29.12.-03.01. 4 3 379 02.01.-07.01. 4 3 349 25.12.-03.01. 7 6 549 29.12.-07.01. 8 7 549 25.12.-07.01. 12 11 729 17.02.-25.02. 7 6 449 Frühbucherrabatt bei Buchung bis zum 16.10.11: 30,-. Zweibettzimmerzuschlag = 10,- p.P./Nacht Veranstalter: RUF Jugendreisen Trend Touristik GmbH

FR

SCH 25

FROSCH 25

• TOPLAGE • SKIZIRKUS & PARTYMEILE • SKIGEBIET BIS 2.100 M HÖHE • 200 KM PISTEN • ADAC-SKIATLAS: ö ö ö ö

80

Der Skizirkus funktioniert wie ein Karussell: irgendwo einsteigen und einmal rundherum fahren bis zum Ausgangspunkt. Legendär und kaum zu überbieten ist das Après-Ski. Mit Hingabe und Hochfrequenz wird hier gefeiert. Ski und AprèsSki perfekt – eine Mixtur, die süchtig machen kann.

SAALBACH ÖSTERREICH

HAUS GLEMMTAL

APRÈS-SKI

Lage. Ihr wohnt gern nah an der Piste? Dann ist das Glemmtal perfekt für Euch. Das Haus liegt direkt am Bergfriedlift und ist nur einen Steinwurf entfernt von der Flutlichtpiste und dem Funpark - Ihr könnt sofort durchstarten und landet später wieder direkt vor Eurer Haustür!

Am Abend nutzt Ihr eine der zahlreichen Möglichkeiten im Haus, wie Billard oder Kicker, bevor Ihr Euch ins Nachtleben von Saalbach schmeißt oder an unserem Programm teilnehmt.

Ausstattung. Gesellig wohnt Ihr in Mehrbettzimmern mit bis zu sechs Personen, Du/WC auf den Fluren. Etwas komfortabler wohnt Ihr in den Doppelzimmern, diese verfügen über Du/WC. Verpflegung. Morgens startet Ihr am großen Frühstücksbuffet, an dem Ihr Euch auch Euer Lunchpaket für den kleinen Pistenhunger zusammenstellen könnt, und abends erwartet Euch ein abwechslungsreiches Menü mit Gerichten aus Österreich und Italien.

DAS SPORTPROGRAMM Skiguiding. Geführte Skigebietstouren durch die Snowbuddys.

NEXT Ski- & Snowboardschule Für nur 89,- EUR könnt Ihr einen Ski- oder Snowboard Anfängerkurs im voraus buchen.


! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN An- und Abreise im Mountain-Express oder im modernen Fernreisebus • 7 Übernachtungen • Vollverpflegung, Frühstück am Anreisetag, tägl. Lunchpaket, Softdrinks zum Abendessen • Programm & Reiseleitung durch die Snowbuddys • geführte Skigebietstouren • NEXT PASS • Kurtaxe

Anreise Abfahrtsorte und Zuschläge im Internet. NEXT Ski- & Snowboardschule Ski- oder SnowboardAnfängerkurs: 3x6 Std.

89,-

Skipasspreise Tage 6 Jg. 93-94 164 ab Jg. 92 205 Skipassverlängerung vor Ort buchbar.

Skitage

Preis

25.12.-02.01.

Übern.

ZILLERTAL: GASTHOF ZUM LÖWEN

7

6

459

Frühbucherrabatt bei Buchung bis zum 16.10.11: 20,-. Zweibettzimmerzuschlag = 10,- p.P./Nacht Veranstalter: RUF Jugendreisen Trend Touristik GmbH

FR

SCH 25

ZILLERTAL ÖSTERREICH

FROSCH 25

• PENSIONEN UND GASTHÖFE • SKIGEBIET BIS 3.286 M HÖHE • 624 KM PISTEN • ADAC-SKIATLAS: ö ö ö ö ö „GARANTIERT SCHNEESICHER“

Das Zillertal in Tirol ist eine der bekanntesten Wintersportregionen Europas. Hier stehen Euch mehr als fünf schneesichere Skigebiete aller Schwierigkeitsgrade auf rund 650 Pistenkilometern zur Verfügung. Wer noch höher als bis zu 2.500 m hinaus will, ist auf dem Hintertuxer Gletscher mit bis zu 3.250 m bestens aufgehoben.

GASTHOF ZUM LÖWEN

APRÈS-SKI

Lage. Der frisch renovierte Gasthof Zum Löwen liegt zentral in Aschau, bester Startpunkt für Piste und AprèsSki. Die Skibushaltstelle liegt vor der Haustür, zum Bahnhof sind es 150 m.

Neben der öffentlichen Gaststube gibt es im Untergeschoss die Disco „Löwenkeller“oder es geht zum Abfeiern in angesagte Locations wie die Bawa Lounge, die Arena oder das Badwandl.

Ausstattung. Ihr könnt zwischen Doppeloder Mehrbettzimmern (meist 5 Betten) wählen. Alle sind mit Dusche/WC, TV, Zimmersafe und teilweise Balkon ausgestattet. Außerdem gibt es: Einen Chillout-Bereich, mehrere Aufenthaltsräume mit bester technischer Ausstattung (TV, Beamer, DVD Player, Leinwand, Sound System) sowie ein Billard- und Kicker tisch. Im Wellnessbereich mit Sauna, Solarium, Dampfbad und Relax-Area könnt Ihr für ca. 5-8 EUR bestens entspannen.

DAS SPORTPROGRAMM Skiguiding. Geführte Skigebietstouren durch die Snowbuddys.

NEXT Ski- & Snowboardschule Für nur 89,- EUR könnt Ihr einen Ski- oder Snowboard Anfängerkurs im voraus buchen.

Verpflegung. Die Vollpension besteht aus einem Frühstücksbuffet, Lunchpaket und einem warmen Buffet am Abend. Das Lunchpaket könnt Ihr Euch selbst zu sammenstellen. Zum Abendessen gibt es kostenlos Softdrinks.

81


! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN An- u. Abreise im Mountain-Express o. modernen Fernreisebus • Frühstück am Anreisetag • Übernachtungen und Verpflegung wie beschrieben • Programm • geführte Skigebietstouren • Reiseleitung • NEXT PASS • umfangreiches Freizeitprogramm

Anreise Abfahrtsorte und Zuschläge im Internet. NEXT Ski- & Snowboardschule Ski- oder SnowboardAnfängerkurs: 3x6 Std.

89,-

Skipasspreise Tage 4 6 11 Jg. 93-94 113,00 154,50 239,00 ab Jg. 92 141,50 193,00 299,00 Skipassverlängerung vor Ort buchbar.

Preis

Skitage

Übern.

OBERTAUERN: ALPINCENTER

25.12.-02.01. 7 6 489 01.01.-07.01. 5 4 399 25.12.-07.01. 12 11 749 06.04.-14.04. 7 6 459 Frühbucherrabatt bei Buchung bis zum 16.10.11: 30,-. Zweibettzimmerzuschlag = 10,- p.P./Nacht Veranstalter: RUF Jugendreisen Trend Touristik GmbH

FR

SCH 25

OBERTAUERN ÖSTERREICH

G2, die Gamsleiten 2, garantiert Gänsehautfeeling für alle Steilhang- und Buckelpistenpiloten. Für Snowboarder wird das Angebot durch den Funpark getoppt.

FROSCH 25

ALPINCENTER

• HOTEL IN BESTER LAGE • TAUERNRUNDE UND PARTYMEILE • SCHNEESICHER BIS 2.300 M HÖHE • 100 KM PISTEN • ADAC-SKIATLAS: ö ö ö ö

Der Schaidberg-Sessellift liegt quasi vor der Tür, die nächste Après-Ski-Bar und das Partyleben Obertauerns ist schnell fußläufig zu erreichen – top! Ihr wohnt im Alpincenter oder Nachbarhaus Schaidberg in Mehrbettzimmern, teils mit Balkon ausgestattet. Duschen und WCs befinden sich auf den Etagen. Komfortabler ist es in den Doppelzimmern mit TV, Du/WC und Safe.

Obertauern liegt auf ca. 2000 m Höhe und garantiert von Ende November bis Anfang Mai absolute Schneesicherheit. Ein Netz aus modernsten Liftanlagen ermöglicht Euch auf 100 km eine komplette Umrundung des Ortes auf Skiern oder Snowboard.

82

Verpflegung. Morgens erwartet Euch ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, mittags ein warmes Mittagessen. Jeden Abend steht ein anderes internationales Menü auf dem Tisch – perfekt!

APRÈS-SKI Auch sonst hat das Alpincenter einiges im Angebot: z.B. kostenlose Internetcorner, einen Partyraum, die Sporthalle, Tischtennis, Billard und Tischfußball. Und zum entspannten Relaxen steht Euch das Homecinema mit DVD und Beamer offen.

DAS SPORTPROGRAMM Skiguiding. Geführte Skigebietstouren durch die Snowbuddys.

NEXT Ski- & Snowboardschule Für nur 89,- EUR könnt Ihr einen Ski- oder Snowboard Anfängerkurs im voraus buchen.


! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN An- und Abreise in modernen Fernreisebussen • Übernachtung wie gebucht • Vollverpflegung wie beschrieben • Frühstück am Anreisetag Softdrinks von 0–24 Uhr • Programm & Reiseleitung • geführte Skigebietstouren • Saunanutzung • NEXT PASS • Kurtaxe

Anreise Abfahrtsorte und Zuschläge im Internet. NEXT Ski- & Snowboardschule Ski- oder SnowboardAnfängerkurs: 3x6 Std.

89,-

Skipasspreise Tage 3 7 11 Jg. 93-94 100,50 187,00 252,50 ab Jg. 92 126,00 234,00 315,50 Skipassverlängerung vor Ort buchbar.

Preis

Skitage

Übern.

WAGRAIN: MARKUSHOF

25.12.-30.12. 4 3 359 29.12.-03.01. 4 3 389 02.01.-07.01. 4 3 359 25.12.-03.01. 8 7 599 29.12.-07.01. 8 7 599 25.12.-07.01. 12 11 799 Frühbucherrabatt bis 16.10.2011: 20,-. Zweibettzimmerzuschlag = 10 EUR p.P./Nacht Veranstalter: RUF Jugendreisen Trend Touristik GmbH

FR

SCH 25

WAGRAIN ÖSTERREICH

letten Wintersaison nichts im Wege. Viele weitere Infos zum Skigebiet findet Ihr unter: www.skiamade.com.

DER ORT: WAGRAIN FROSCH 25

• GASTHOF IN TOPLAGE • SKIGEBIET BIS 2.200 M HÖHE • 350 KM PISTEN • ADAC-SKIATLAS: ö ö ö ö ö In den Skigebieten der Salzburger Sportwelt erwarten Dich abwechslungsreiche, schneesichere Pistenreviere aller Schwierigkeitsgrade. Buckelpisten, gesicherte Tiefschnee-/ Freeridegebiete, Boarderund Freeskiparks, Weltcupstrecke, Flutlichtpisten – egal, ob mit einem oder zwei Brettern unter den Füßen – hier findet Ihr Eure persönliche Herausforderung! Schneesicher? Na klar! Durch unzählige Schneekanonen steht dem Pistenspaß während der komp-

In Wagrain kommt keine Langeweile auf! Superpisten, eine einmalige Wasserwelt, dazu Kunsteis- und Naturrodelbahn, Bars, Discos, Shops und mehr: Man glaubt gar nicht, was die kleine Gemeinde Wagrain alles zu bieten hat. Direkt im Ort an der Talstation Flying Mozart in der Haar-Trog Alm oder aber im Kuhstall mit Icebar werdet Ihr auch beim Après-Ski ordentlich Fun haben.

Verpflegung. Morgens startet Ihr mit dem Frühstücksbuffet – da stellt Ihr Euch auch Pistenbrote zusammen. Abends erwartet Euch ein ordentliches Menü inkl. Salat. Softdrinks sind inklusive.

APRÈS-SKI Der Markushof wartet mit einem riesigen Sportangebot auf. Zum Nachtrodeln leiht Ihr Euch hier den Schlitten kostenlos. Auch ein Besuch in der Haussauna ist inklusive. Zum Après Ski geht’s in den Kuhstall an der Flying Mozart Talstation und zum Abfeiern in die Disco Tenne: In ist, wer drin ist!

MARKUSHOF

DAS SPORTPROGRAMM

Lage. Direkt an der Gondelbahn Flying Mozart und am Egglift gelegen warten tolle Anfänger- und Profipisten auf Euch. Das Ortszentrum ist gut zu Fuß erreichbar.

Skiguiding. Geführte Skigebietstouren durch die Snowbuddys.

Ausstattung. In diesem Top-Haus wohnt Ihr in schönen, geräumigen Mehrbettzimmern mit Stockbetten und Du/WC, teils Balkon oder Terrasse.

NEXT Ski- & Snowboardschule Für nur 89,- EUR kannst du einen Ski- oder Snowboard Anfängerkurs im voraus buchen.

83


! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN Anreise und Unterkunft wie gebucht • HP • erweitertes Frühstück • zusätzliches Frühstück am Anreise- u. Snack am Abreisetag • Regional-Skipass Davos • kostenlose Saunabenutzung • geführte Skigebietstouren • Rahmenprogramm • Frosch-Reiseleitung

Anreise Mit dem Bus: „Yellow-Line“ Westroute, Hin- u. Rückfahrt über Nacht, Wahlweise Buchung eines Liegeplatzes (+29,-), s. S. 102 Skikurse Ski- oder SnowboardAnfängerkurs: 10-12 Std. nur vor Ort buchbar: Ski F-Kurs: 12 Std. Ski Steps: 3/6 Std. Snowboard F-Kurs: 6 Std.

89,99,39,-/59,59,-

(Mind. 4 Teilnehmer, sonst verkürzte Stundenzahl)

speziellen Note. 325 km schneesichere Pisten und 4 Funparks wollen gestürmt werden. Vgl. auch die ausführliche Darstellung S. 64.

FROSCH 25

SPORTCLUB POST FRAUENKIRCH

• SZENE-TREFF JAKOBSHORN • SKIGEBIET BIS 2.844 M HÖHE • 325 KM PISTEN • ADAC-SKIATLAS: ö ö ö ö ö

Ihr wohnt in Davos-Frauenkirch, zwischen den Skigebieten Rinerhorn und Jakobshorn. Mit dem kostenlosen Bussystem erreicht Ihr schnell die Hauptgebiete. Die Busse fahren bis 24 Uhr – perfekt fürs Nachtleben! Vorher in die Sauna? Tuch und Bademantel könnt Ihr für 2,bzw. 6,- leihen, der Rest kostet nix. Zu dem gibt’s eine Bar und einen netten Aufenthaltsraum (WLAN). Reinigung und Handtuchwechsel am Anreisetag.

„BESONDERS SCHNEESICHER“

Prinz Charles hat Davos zu seinem Lieblingswintersport-Revier erklärt. Andere Stars und Sternchen auch. Nicht unwahrscheinlich, dass Ihr der nächste Fan von Europas höchstgelegenem Städtchen werdet. Boarden, Skifahren, Shoppen, Discos und Kneipen… nirgendwo kann man das besser!

Kat A: Doppel- oder 3-Bettzimmer, Du/WC, Südbalkon Kat B: DZ mit Du/WC Kat C: DZ mit Etagenbad Kat D: 4-6 Bettzimmer mit Du/WC

SKIGEBIET DAVOS/KLOSTERS

84

Atemberaubendes Panorama, tolle Tiefschneereviere: Ihr könnt Euch täglich eines der 5 Skigebiete vornehmen. Jakobshorn, Parsenn, Pischa, Madrisa oder Rinerhorn – alles Reviere mit einer

Kat. D

SCHWEIZ

Kat. C

DAVOS

Kat. B

SCH 25

Kat. A

FR

Saisonopening 16.12.-23.12. 5 16.12.-27.12. 9 Weihn./Silv. 21.12.-27.12. 4 21.12.-03.01. 11 25.12.-03.01. 7 01.01.-08.01. 5 Nebensaison 06.01.-15.01. 7 03.02.-12.02. 7 Hauptsaison 10.02.-19.02. 7 17.02.-26.02. 7 24.02.-04.03. 7 Nebensaison 02.03.-11.03. 7 09.03.-18.03. 7 16.03.-25.03. 7 23.03.-01.04. 7 Osterferien 30.03.-08.04. 7 06.04.-15.04. 7

Skitage

Übern.

DAVOS: SPORTCLUB POST FRAUENKIRCH

6 10

529 889

499 869

479 849

449 819

5 12 8 6

419 1219 869 719

399 1189 849 699

8 8

519 749

499 729

459 689

399 649

8 8 8

769 789 789

749 769 769

709 729 729

669 689 689

8 8 8 8

769 749 719 719

749 729 699 699

709 689 659 659

669 649 619 619

8 8

789 769

769 749

729 709

689 669

379 359 1159 1119 809 769 659 619

Zimmerzuschläge: DZ zur Alleinnutzung Kat. C: 15,-/Tag EZ Kat. A: 15,-/Tag Verlängerungswoche: Summe der Einzelpreise –50,-

Raclette-Abend. Vor der Abreise servieren wir noch einen Snack.

DAS PROGRAMM Ihr wollt das beste Schweizer Aprés-Ski und Nachtleben? Hier ist von Live-Acts bis Partys alles dabei. Szenetreff ist das Jakobshorn! Dazu findet Ihr ein Sport zentrum, das Davos zum Trainings- und Wettkampfmekka der Alpen macht – und die größte Natureisbahn Europas. Selbst Schneeschuhwandern ist möglich. Unsere Skiguides cruisen mit Euch am Jakobshorn, machen Ausflüge zur Parsenn und zum Rinerhorn. Die FroschSkischule im Haus bietet Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene.

SKIPASS INKLUSIVE! Verpflegung. Morgens geht’s am Frühstücksbuffet los – Pistenbrote inklusive. Abends wartet ein leckeres 4-Gänge-Menü inkl. Salat, ein Mal pro Woche schlemmt Ihr beim Schweizer

Der Clou: Der Skipass für das Gesamtskigebiet Davos/Klosters ist im Preis bereits enthalten. Da der Bus morgens in Davos eintrifft, abends aber erst wieder fährt, habt Ihr bis zu 8 volle Skitage!


! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN Anreise u. Unterkunft wie gebucht • HP mit erw. Frühstück • zusätzl. Frühstück am Anreise- u. Snack am Abreisetag • geführte Skigebietstouren • kostenlose Saunabenutzung • Rahmenprogramm • Frosch-Reiseleitung

Anreise Mit dem Bus: „Yellow-Line“ Westroute, Hin- u. Rückfahrt über Nacht, Wahlweise Buchung eines Relax-Sessels (+29,-), s. S. 102. Skikurse Ski- oder SnowboardAnfängerkurs: 10-12 Std. nur vor Ort buchbar: Ski F-Kurs: 12 Std. Ski Steps: 3/6 Std.

89,99,39,-/59,-

(Mind. 4 Teilnehmer, sonst verkürzte Stundenzahl)

Skipässe Erwachsene/Jugendliche*: Tage: 5 6 7 EUR: 213/191 233/210 260/234 (Stand bei Drucklegung: Juli 2011)

8 286/257

14 410/369

*16-19 J. u. Studenten 20-24 J. Ausweispflicht! Skipassservice: Die Skipässe können vorgebucht werden und liegen dann bei Reiseankunft vor. Die Preisangaben für die Skipässe beziehen sich auf den Kurs des Schweizer Franken bei Drucklegung (EUR/CHF 1,21). Etwaige Differenzen zum tagesakutellen Kurs bei Reiseantritt werden vor Ort abgerechnet. Skipässe vermitteln wir als Fremdleistung, s. S. 131

• ZENTRAL IN CHAMPÉRY • SKIGEBIET BIS 2.466 M HÖHE • 650 KM PISTEN • ADAC-SKIATLAS: ö ö ö ö ö Im französisch-schweizerischen Grenzgebiet erwartet Euch mit Portes du Soleil ein Skigebiet der Superlative! Mehr als 650 Pistenkilometer zwischen 1000 und 2400 m – da ist sowohl für Anfänger als auch für echte Cracks alles dabei. Für Könner bietet Champéry mehrere Snowparks, Funparks und Halfpipes, Spaß garantiert. Der ADAC-Skiatlas vergibt mit 5 Sternen die Bestnote.

DER ORT: CHAMPÉRY Champéry ist in dieser Region der ur sprünglichste Wintersportort – so habt Ihr auch rund ums Skifahren die pralle Auswahl: In den schönen, traditionellen Fachwerkhäusern befinden sich kleine Geschäfte, Kneipen, Restaurants und Bars. Auch eine Disco gibt es hier.

Kat. A: DZ mit Du/WC Kat. B: DZ mit fl. Wasser Kat. C: 3-Bett-Zimmer mit fl. Wasser Kat. D: EZ mit fl. Wasser

Kat. C

FROSCH 25

Das hübsche, alte Chalet liegt direkt im Ort und nur 5 Gehminuten von der Gondel entfernt. Ihr wohnt in gemütlichen DZ mit Du/WC oder preiswerter in Einzel-, Zweiund Dreibettzimmer mit fl. warmen Wasser und Etagendusche. Man trifft sich im kleinen Salon mit TV oder in unserer netten Bar, wo Ihr abfeiern könnt. Entspannend: unsere kleine Sauna mit schönem Panoramablick auf die Berge. Ihr könnt Euch auf ein umfangreiches Frühstück und ein 4-Gang-Menü inkl. Salat freuen. Frühstück am Anreisetag, Pistenbrote und ein Snack am Abreisetag gibt es extra. Zimmerreinigung und Handtuchwechsel am Wechseltag. Saunatücher und Bademäntel (2,- bzw. 6,-) könnt Ihr ausleihen.

Kat. B

SPORTCLUB SOUVENIR

Kat. A/D

SCH 25

Weihn./Silv. 16.12.-23.12. 21.12.-27.12. 25.12.-03.01. 01.01.-08.01. Nebensaison 06.01.-15.01 13.01.-22.01. 20.01.-29.01. 27.01.-05.02. 03.02.-12.02. Hauptsaison 10.02.-19.02. 17.02.-26.02. 24.02.-04.03. 02.03.-11.03. 09.03.-18.03. Nebensaison 16.03.-25.03. 23.03.- 01.04. Osterferien 30.03.- 08.04. 06.04.- 15.04.

Skitage

FR

SCHWEIZ

Übern.

PORTES DU SOLEIL

CHAMPÉRY: SPORTCLUB SOUVENIR

5 4 7 5

5 4 7 5

449 489 689 509

389 429 629 449

329 369 569 389

7 7 7 7 7

7 7 7 7 7

419 419 469 539 539

359 359 409 479 479

299 299 349 419 419

7 7 7 7 7

7 7 7 7 7

569 569 569 599 599

509 509 509 539 539

449 449 449 479 479

7 7

7 7

499 599

439 539

379 479

7 7

7 7

609 599

549 539

489 479

Zimmerzuschläge: DZ der Kat. B als EZ: +15,-/Nacht Verlängerungswoche: Summe der Einzelpreise –50,-

Anfänger und Fortgeschrittene. Parties, Nachtskilauf, Hüttenabend – auch abends ist eine Menge los. Das Centre Sportif bietet Euch mit Hallenbad, Eislauf- und Curlingbahnen auch sportliche Alternativen.

Der Skipass

DAS PROGRAMM Unsere Skiguides cruisen mit Euch durch die Reviere von Planachaux und Les Cro sets, machen Ausflüge bis weit nach Frankreich hinein. Die Frosch-Skischule im Haus bietet Kurse für Ski-und Snowboard-

Die Skipasspreise beziehen sich auf den Gesamtskipass Portes du Soleil. Die Busabfahrtszeiten ermöglichen 7 volle Skitage. Zusätzlich kann der Ankunftstag als ganzer oder halber Skitag genutzt werden.

85


FR

SCH 25

VAL THORENS

FROSCH 25

• APPARTEMENTS IN TOPLAGE • SKIGEBIET BIS 3.300 M HÖHE • 600 KM PISTEN • ADAC-SKIATLAS: ö ö ö ö ö „BESONDERS SCHNEESICHER“

86

FRANKREICH

Skifahren und Boarden auf höchstem Niveau. Val Thorens ist TOP gelegen – mitten im Skigebiet auf 2.300 m Höhe! Egal, welche Unterkunft Ihr wählt, die Pisten sind immer in unmittelbarer Nähe. Die hochalpine, weltoffene Atmosphäre garantiert tolle Eindrücke und einzigartige Erlebnisse. Wohnen mit Direktanschluss ans Skigebiet: Entscheidet Euch für die Residenz Les Olympiades – nur 200 m von der Piste entfernt, oder für die Residenz Altineige – nur ca. 100 m bis zur Piste.

RESIDENZ LES OLYMPIADES & RESIDENZ ALTINEIGE In beiden Residenzen wohnt Ihr in Ferienwohnungen. Les Olympiades ist standardmäßig mit Kochnische, Kühlschrank, Mikrowelle, Spülmaschine, Geschirr und Balkon ausgestattet. In der Residenz Altineige gehören Küchenzeile mit Herd und Backofen, Spülmaschine, Kühlschrank, Kaffeemaschine und Balkon zum Standard. Ansonsten könnt Ihr zwischen verschiedenen Kategorien wählen. (Zimmer nur komplett buchbar)

DAS SKIGEBIET 600 Pistenkilometer auf bis zu 3300 m Höhe: Trois Vallées, die „Drei Täler” bilden das größte zusammenhängende Skigebiet der Welt. Ihr genießt eine unglaubliche Weite und fantastische Pisten aller Schwierigkeitsgrade – breite Carvinghänge, irre Fun-Parks, lawinenfreie Tiefschneehänge und mehr! Schneesicher ist das Gebiet durch Gletscher und Beschneiungsanlagen. Da vergibt der ADAC-Skiatlas 5 Sterne.

Zimmerkategorien Les Olympiades Studio für 2 Personen: Etwa 18 m2, Wohnraum mit Schlafsofa für 2 Personen, Bad mit Dusche oder Badewanne, WC. Studio für 3 Personen: Etwa 20 m2, Wohnraum mit Ausziehbett und Schlafsofa für 2 Personen, Bad mit Dusche oder Badewanne, WC. Studio für 4 Personen: Etwa 21 m2, Schlafnische mit Etagenbett, Wohnraum mit Schlafsofa für 2 Personen, Bad mit Dusche oder Badewanne, WC.


! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN Selbstanreise • Übernachtungen: 5 bzw. 7 • NEXT PASS

Anreise Selbstanreise bzw. An- und Abreise mit dem Bus zubuchbar: 109,- p.P., am 24. und 31.12. 129,- p.P.

4er App./Olymp.

4er Stud./Olymp.

3er Stud./Olymp.

2er Stud./Olymp.

5er App./Altin.

4er App./Altin.

26.11.-03.12. 03.12.-10.12. 10.12.-17.12. 17.12.-24.12. 24.12.-31.12. 26.12.-02.01. 31.12.-07.01. 02.01.-07.01.* 07.01.-14.01. 14.01.-21.01. 21.01.-28.01. 28.01.-04.02. 04.02.-11.02. 11.02.-18.12. 18.12.-25.02. 25.02.-03.03. 03.03.-10.03. 10.03.-17.03. 17.03.-24.03. 24.03.-31.03. 31.03.-07.04. 07.04.-14.04. 14.04.-21.04.

6er App./Olymp.

VAL THORENS: L. OLYMPIADES & ALTINEIGE

124 124 124 194 290 319 172 166 141 141 194 194 194 306 322 322 306 164 164 164 164 177 164

148 148 148 232 348 359 191 188 167 167 232 232 232 367 386 386 367 197 197 197 197 213 197

132 132 132 206 309 321 172 167 150 150 206 206 206 328 344 344 328 174 174 174 174 190 174

153 153 153 239 356 367 196 193 171 171 239 239 239 377 395 395 377 204 204 204 204 218 204

194 194 194 306 460 468 250 249 222 222 306 306 306 484 509 509 484 260 260 260 260 281 260

97 103 120 137 229 199 111 147 163 179 187 269 269 269 249 187 163 137 187 163 120

106 114 130 150 249 225 121 153 179 194 205 290 290 290 269 205 179 150 205 179 118

Übernachtungen: 7 bzw. 5* Skitage: 6 bzw. 4* Skipasspreise: 6 Tage: 188,- / 4 Tage: 155 Abfahrtsortzuschläge: zwischen 0,- (Freiburg) und 30,- (Essen), s. Internet. Veranstalter: Frosch Sportreisen

Appartement für 4 Personen: Etwa 25 m2, Wohnraum mit Schlafsofa für 2 Personen, Schlafzimmer mit Doppelbett oder Schlafnische oder Mezzanine mit 1 Doppelbett, Bad mit Dusche oder Badewanne, WC. Appartement für 6 Personen: Etwa 32 m2, Wohnraum mit Schlafsofa für 2 Personen, Schlafzimmer mit 1 Doppelbett, Schlafnische mit Etagenbett, Bad mit Dusche oder Badewanne, WC. Gegen Aufpreis (ca. 10 EUR pro Person) kann ein Studio/App. als „Privilège“ Wohnung, d. h. inkl. Balkon Richtung Süden mit Blick auf die Fußgängerzone mit Bars, Restaurants usw., gebucht werden – Ausnahme: 2er-Studios.

Appartement für 5 Personen: Etwa 26 m2 großes Zwei-Raum-Appartement mit Wohnraum (Schlafsofa für zwei Personen), Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten, Schlafnische mit Hochbett, Bad mit Dusche, separates WC.

Verpflegung In den Studios und Appartements habt Ihr die tolle Möglichkeit Euch selbst zu verpflegen. Ihr habt die Wahl: Schlemmen in einem der zahlreichen Restaurants von Val Thorens oder ein Besuch im Supermarkt, der einige Köstlichkeiten für Euch bereit hält, die Ihr dann in der eigenen kleinen Küche zubereiten könnt.

APRÈS-SKI Wenn Ihr nach der Piste noch topfit seid und Euch so richtig auspowern wollt, dann nichts wie ab ins Centre Sportif mit seinen zahlreichen Sportmöglichkeiten. Oder lieber relaxen? Dann ist ein Besuch im Kino oder in einer Wellnessfarm in Val Thorens genau das Richtige. Viele Geschäfte bieten außerdem ausreichend Möglichkeiten, dem Shoppingwahn zu frönen. Langeweile kommt bei Stra ßenveranstaltungen, Fackelabfahrten und Konzerten sicher nicht auf. Der Abend muss aber noch nicht früh zu Ende sein: In den vielen Bars und Diskotheken erlebt Ihr Nightlife vom Feinsten bis tief in die Nacht.

Zimmerkategorien Altineige Studio für 4 Personen: Etwa 20 m2, Schlafnische mit Etagenbett, Wohnraum mit Schlafsofa für 2 Personen, Bad mit Waschbecken und Badewanne, separates WC.

87


FROSCH FAMILIENREISEN

88


FROSCH FAMILIENREISEN Jede Menge Pulverschnee, viel Spaß, gut betreute Kinder und Eltern, die endlich auch mal Zeit für sich haben - das bedeutet Winterurlaub mit Frosch. Zu Weihnachten/Silvester und in den Osterferien bieten wir spezielle Reisen für Eltern und Kinder an. Ob bei gewohntem Komfort die Sportclubs, oder preiswerter und einfacher die Gasthöfe und Pensionen, sie sind extra für uns und exklusiv für Familien reserviert. Die Kinder lernen locker in kleinen Gruppen Skifahren. Alternativ können Kinder von 614 Jahren in einigen Sportclubs auch einen Snowboardkurs wählen. Während der 1stündigen Mittagspause auf einer Hütte oder im Hotel sind die Kinder ebenfalls betreut (Extrakosten für Mittagessen ca. 5,- bis 12,-). Die Eltern machen vormittags ihr eigenes Programm. Nachmittags fahren sie ganz nach Wunsch mit ihren Kindern oder wechseln sich untereinander in der Kinderbetreuung ab. Der Unterricht wird von der eigenen Frosch-Skischule oder örtlichen Skilehrern durchgeführt. Auch nachmittags ist eine Menge los: Pisten-Picknick, Basteln, Spiele, Ski-Rallye und vieles mehr.

DAS IST ALLES SCHON DRIN:

• DER SKIUNTERRICHT. Für Kinder von 4-14 Jahren ein 15-stündiger Skikurs (5 x 3 Std.), teilweise auch ein Snowboardkurs (ab 6 Jahren).

• DAS PROGRAMM. Für Kinder und Eltern findet ein gemeinsames und eigenes Rahmenprogramm statt.

• DIE MITTAGSBETREUUNG. Egal ob Pipi-machen oder Pommes-bestellen, die Kleinen sind bei uns nicht auf sich gestellt (Extrakosten für Mittagessen ca. 5,- bis 12,-)

89


MÖLLTAL ÖSTERREICH Das Hausskigebiet Ankogel (2.636 m) und der Mölltaler Gletscher garantieren von Weihnachten bis Ostern schneesicheres Skifahren auf insgesamt etwa 80 km Pisten. Kinder fahren am Fuße des Ankogel auf eigenem Gelände der gut geführten Skischule. Zauberteppich, Kinderlifte und ein großzügiges Restaurant mit Sonnenterrasse schaffen eine sichere und kinderfreundliche Atmosphäre. Kinderskilehrer und Kindergärtnerinnen betreuen die „Kleinen“ von 9:30 bis 15:30 Uhr – so bleibt für die Eltern genügend Zeit, um das vielseitige Wintersportangebot des Mölltales zu nutzen. Neben Skifahren bietet unsere Reiseleitung auch Langlaufkurse und Schneeschuhwanderungen an. Vgl. auch die ausführliche Beschreibung auf S. 46.

SPORTCLUB ALPENGARTEN Lage. Der Sportclub Alpengarten liegt am Ortsrand von Mallnitz auf einem sonnigen Hochplateau, von Dreitausendern umgeben. Der Skibus startet direkt vor der Haustür und ist in ca. 10-15 Minuten an der Talstation des Ankogel. Zum Mölltaler Gletscher dauert die Fahrt etwa 45 Minuten. Ausstattung. Die gerade einmal 30 Zimmer sind hell, komfortabel und mit schönen Vollholzmöbeln eingerichtet. Wohlfühlatmosphäre strahlen auch das schöne Kaminzimmer und die angrenzende schicke Bar aus. Entspannen können die Eltern im schönen Wellnessbereich. Die Kinder treffen sich im Spielzimmer, auf der Natur-Eisbahn direkt vor dem Haus oder bei den Streicheltieren im Stall. Geführte Fackelwanderungen für Eltern und Kinder, Eisstockschießen, die beleuchtete Rodelbahn und das Familienerlebnisbad sorgen für Abwechslung und ergänzen das Wintersportprogramm. Vergleiche auch die ausführliche Beschreibung auf S. 46.

• •

KAT. A: App. für 2-4 Pers. (DZ, Wohn- Schlafzimmer) mit Du/WC, ca. 35 m2 KAT. C: DZ mit Du/WC, ca. 20 m2

KAT. B: gr. Doppel- oder 3-Bettzimmer mit Du/WC, ca. 25 m2

LEISTUNGEN Anreise u. Unterkunft wie gebucht • Halbpension mit erw. Frühstück • zusätzl. Frühstück am Anreisetag • zusätzl. Snack am Abreisetag • Sauna- u. Dampfbadbenut zung • geführte Skigebietstouren • geführte Schneeschuhwanderungen • Hüttenabend • Rahmenprogramm • Frosch-Reiseleitung

TERMINE & PREISE

ANREISE UND SKIKURSE SIEHE SEITE 102 u. 46

MÖLLTAL: SPORTCLUB ALPENGARTEN

76 90

Erwachsene

Ü. Skitage Kat. A Kat. B/C Kat. C-Single Skipass

25.12.-03.01. 01.01.-08.01. 27.01.-05.02 02.03.-11.03. 09.03.-18.03. 23.03.-01.04. 30.03.-08.04. 06.04.-15.04.

7 5 7 7 7 7 7 7

7 5 7 7 7 7 7 7

729 529 599 599 599 629 629 569

709 509 579 579 579 609 609 549

759 569 639 639 639 669 669 609

219 219 219 219 219 219 200 200

Skiunterricht für Kinder von 4-12 Jahren inklusive. 5 Tage à 4 Stunden Unterricht (10.00-12.00 u. 13.00-15.00 Uhr), 6 Tage Skiset-Verleih (Ski+Schuhe+Stöcke), Mittagsbetreuung von 12.00-13.00 Uhr durch die Kinderskilehrer, Kinder-Menü vor Ort für 10,- pro Tag buchbar.

Kindermäßigungen (bei o.a. Mindestbel. im Zimmer der Eltern): 0-5 Jahre: 50% 6-12 Jahre: 25% 13-17 Jahre (ohne Skikurs!): 30% Kinder im eigenen Zimmer (Kat. C) werden wie Erwachsene berechnet, erhalten aber den o.a. Skikurs inklusive!

Zimmerbelegungen & Kinderermäßigungen mindest. max. Pers. Kat. A 2 Erw. + 1 Kind ab 6 J. 2+3 Kat. B 2 Erw. 2+2 Kat. C* 2 Erw. 2+1 Kat. C-Single 1 Erw. + 1 Kind 1+2

Kinderskipässe für 7 Tage: 0-5 Jahre: kostenlos (in Begleitung der Eltern) 6-18 Jahre: 100,- / 109,- während des Skiunterrichts am Anfängerlift auf dem „BOBO“ Kindergelände kostenlos, danach im Skigebiet bis 5 Jahre kostenlos, 6-18 Jahre ca. 9,50/Tag.

*nur Babybett mögl.

Veranstalter: Frosch Sportreisen


KITZBÜHELER ALPEN: WESTENDORF ÖSTERREICH Westendorf liegt auf einem wunderschönen, sonnigen Hochplateau, weit ab von Verkehrslärm und genau auf der Schnittstelle zwischen den beiden Skigebieten Wilder Kaiser/Brixental und Kitzbühel. Westendorf besitzt vieles von dem, was ein Tiroler Bergdorf ausmacht. Einen attraktiven Ortskern mit einer schmucken Kirche im Zentrum, eine idyllische Naturlandschaft mitsamt dem Naturjuwel Windautal und zahlreichen Möglichkeiten sich zu erholen oder sportlich zu betätigen. Außerdem bietet der sympathische Ort viele Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Restaurants mit Sonnenterrassen und herrliche Spazierwege.

SPORTCLUB WILDER KAISER Lage. Freistehend, am Rande von Westendorf und mit herrlichem Blick auf die Kitzbüheler Alpen liegt unser Sportclub. Die Alpenrosenbahn, der zentrale Einstieg ins Skigebiet, ist nur etwa 700 m vom Haus entfernt. Über die Langlaufloipe gelangt Ihr in etwa 10 Minuten zur Gondel, bei normaler Schneelage könnt Ihr bis zum Haus abfahren. Wer es bequemer haben möchte, fährt morgens mit dem Skibus in weniger als 5 Minuten zum Lift. Der Bus hält direkt vor der Haustür. Zur Ortsmitte sind es etwa 10 Gehminuten. Ausstattung. Klein aber fein präsentiert sich unser Sportclub. Bis zum letzten Winter wurde er als 4*Sterne Residenz geführt und nunmehr auf unsere Erfordernisse angepasst. Lediglich 18 Zimmer und Appartements mit insgesamt 48 Betten verteilen sich über 3 Etagen. Die Zimmer sind komfortabel und gemütlich eingerichtet. Sie entsprechen in Größe und Ausstattung einem 4*Standard und verfügen über Bad oder Dusche, WC, Sat-TV, WLAN, Radio und Safe. Der Balkon bietet einen herrlichen Ausblick auf das Panorama der Kitzbüheler Alpen. Neben dem Speiseraum gibt es eine kleine Bar/Lounge und einen großzügigen Wellnessbereich mit Sauna und Biodampfbad.

• •

KAT A: DZ (25 m2), Bad, Balkon KAT B: Dreibettzimmer (28 m2), Bad, Balkon KAT C: Familienzimmer (34 m2): 2 Schlafzimmer, Bad, Balkon KAT D: 4er-Appartement (38 m2): Wohnschlafraum, Küchenzeile, Schlafraum, Bad, Balkon

LEISTUNGEN Anreise u. Unterkunft wie gebucht • Halbpension mit erw. Frühstück • zusätzliches Frühstück am Anreise- u. Snack am Abreisetag • 1 Abendessen auswärts • kostenlose Saunabenutzung • geführte Skigebietstouren • Skiunterricht für Kinder von 4-14 Jahren (12-15 Std.) • Rahmenprogramm • Kinderprogramm • Frosch-Reiseleitung

TERMINE & PREISE

ANREISE UND SKIKURSE SIEHE SEITE 102 u. 42 Zimmerzuschläge: EZ (Kat. A): 35,-/Übernachtung

KITZBÜHELER ALPEN: SPORTCLUB WILDER KAISER Termine 21.12.-27.12. 25.12.-03.01. 01.01.-08.01. 27.01.-05.02. 02.03.-11.03. 09.03.-18.03. 23.03.-01.04. 30.03.-09.04.

Übern.

Skitage

Kat. A

Kat. B

Kat. C

Kat. D

Skipass Allstar

4 7 5 7 7 7 7 8

4 7 5 7 7 7 7 8

409 719 509 619 639 639 639 699

409 719 509 619 639 639 639 699

439 769 549 659 679 679 679 739

459 789 569 679 699 699 699 759

162,00 245,50 194,00 245,50 245,50 245,50 245,50 269,00

Kinderermäßigung (im DZ von zwei Vollzahlern): 0-3 Jahre: Pauschalpreis 50,- / 4-14 Jahre: 40% Alleinreisende mit Kind: EZ + Kinderermäßigung s. o. Kinderskipässe Jg. 96-05: Allstarcard 4/5/6/7/8 Tage 81,-/97,-/112,-/123,-/134,Jugendskipässe Jg. 93-95: Allstarcard 4/5/6/7/8 Tage 129,50/155,-/179,-/196,-/215,Veranstalter: Frosch Sportreisen

91


KITZBÜHELER ALPEN: KITZBÜHEL ÖSTERREICH Das Skigebiet von Kitzbühel gehört zweifelsohne zu den besten Skigebieten Österreichs. Die Lage am Alpenhauptkamm, Almwiesen als Untergrund und ein ausgeklügeltes Netz aus Schneekanonen garantieren Schneesicherheit von Anfang Dezember bis tief in den April. Mit 145 leichten und mittelschweren Abfahrten präsentiert sich das Skigebiet als durchaus familienfreundlich. Selbst bei schlechtem Wetter ist man in Kitzbühel gut aufgehoben. Neben den Möglichkeiten, die das lebendige Städtchen bietet, ist auch die Aquarena mit mehreren Schwimm- und Sportbecken, Wasserrutsche und diversen Saunen nur fußläufig von unserem Sportclub entfernt. Der Ski- und Snowboardunterricht wird durch die Frosch-Skischule durchgeführt.

KITZBÜHEL: SPORTCLUB TYROL Lage. Der Sportclub liegt mitten in Kitzbühel, ca. 800 m von der Hahnenkammbahn entfernt. Der Skibus hält unmittelbar vor der Haustür. Siehe auch S. 38 Ausstattung. Der Sportclub ist ausgezeichnet für Familien geeignet. Neben den Doppelzimmern gibt es einige 3- und 4-Bettzimmer und auch kleine, preiswerte 2-Bettzimmer. Das Haus bietet neben Speisesaal und Bar weitere zwei Stuben mit Kicker und Billardtisch und überhaupt viel Platz für Kinder.

• •

KAT. A: DZ (ca. 17-25 m2) mit Du/WC, Sat-TV, tlw. Balkon 3er Zimmer (ca. 22-27 m2), mit Du/WC, Sat-TV, tlw. Balkon

KAT. B: DZ od. Zweibettzimmer (ca. 13-15 m2) mit Du/WC, Sat-TV, tlw. Balkon KAT. D: EZ, Du/WC, Sat-TV, tlw. Balkon

KAT. C:

LEISTUNGEN Anreise u. Unterkunft wie gebucht • Halbpension mit erw. Frühstück • zusätzliches Frühstück am Anreise- u. Snack am Abreisetag • 1 Abendessen auswärts • kostenlose Saunabenutzung • geführte Skigebietstouren • Skiunterricht für Kinder von 4-14 Jahren (12-15 Std.) • Rahmenprogramm • Kinderprogramm • Frosch-Reiseleitung

TERMINE & PREISE

ANREISE UND SKIKURSE SIEHE SEITE 102 U. 38

KITZBÜHEL: SPORTCLUB TYROL Termine 25.12.-03.01. 01.01.-08.01. 23.03.-01.04. 30.03.-09.04.

92

Übern. Skitage 7 5 7 8

7 5 7 8

Kat. A

Kat. B

Kat. C

Kat. D

Skipass Skiwelt

709 549 589 619

659 499 539 569

609 449 489 519

709 549 589 619

222,50 176,50 189,00 208,00

Kinderermäßigung (im DZ von zwei Vollzahlern): 0-3 Jahre: Pauschalpreis 50,- / 4-14 Jahre: 40% / Alleinreisende mit Kind: EZ + Kinderermäßigung s.o. Kinderermäßigung im eigenen Zimmer Kat. B/D: 0-3 J.: Pauschalpreis Erw. - 50,- / 4-14 J.: -30.Zimmerzuschlag: DZ Kat B zur Alleinbelegung 30,-/Nacht Kinderskipässe Jg. 96-05 Skiwelt-HS 7/5 Tage: 111,50 / 88,50 NS 7/8 Tage: 94,50 / 104,Jugendskipässe Jg. 93-95 Skiwelt-HS 7/5 Tage: 178,- / 141,NS 7/8 Tage: 151,50 / 166,50 Veranstalter: Frosch Sportreisen


SKIGROSSRAUM KITZBÜHEL ÖSTERREICH Aurach liegt inmitten der Kitzbüheler Berge, unweit von Kitzbühel. Der Skigroßraum bietet 170 km höchst attraktive und perfekt präparierte Pisten aller Schwierigkeitsgrade, markierte Skirouten und einen Snowboard-Funpark. Modernste Liftanlagen und flächendeckende Beschneiungsanlagen garantieren unbegrenztes Skivergnügen. Der ADAC Skiatlas vergibt für dieses Skigebiet maximale 5 Sterne.

WILDER KAISER ÖSTERREICH

AURACH: FAMILIENHOTEL NOICHL Lage. Die zentrale Lage zwischen Kitzbühel und Jochberg machen Aurach zu einem reizvollen Standort. Von hier hat man optimalen Zugang zum schneesicheren und ruhigeren Skigebiet am Paß Thurn oder in das attraktive, lebhafte Skigebiet von Kitzbühel. Sowohl zur Hahnenkammbahn in Kitzbühel als auch zu der Talstation in Jochberg sind es nur 5 km mit dem kostenfreien Skibus. Geübte Skifahrer können über eine Skiroute bis auf 150 m zum Haus abfahren. Aurach selbst ist ein Tiroler Dorf, das seinen dörflichen Charme bewahrt hat. Es hat direkte Anbindung an das Loipennetz und eine Natur-Rodelbahn. Inhaber eines Skipasses erhalten 50 % Ermäßigung auf den Eintritt in das Badeund Wellnesszentrum in Kitzbühel. Ausstattung. Das Familienhotel, das sich ausserhalb der Ferienzeiten auf Jugendgruppen spezialisiert habt, bietet den ca. 80 Gästen ideale Voraussetzungen für einen tollen Urlaub. Alle Zimmer sind frisch renoviert und bieten sehr viel Platz. Auffällig ist das neue Mobiliar, wobei die Betten fast alle freistehend sind und es sich überwiegend um Stockbetten handelt. Auch der großzügige Tages- und Speiseraum ist neu und macht einen freundlichen, hellen Eindruck. Ein weiterer Aufenthalts-/Partyraum mit Karaoke Anlage, TV-SAT, Video, DVD Player und Internet sowie ein beheizter Skischuh- und Skiraum runden das großzügige Platzangebot ab. Der Gratisbus startet an der Haltestelle 50 m unterhalb des Hauses. Morgens erwartet Euch ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Lunchpaketen, abends ein 3-gängiges Abendbuffet.

• •

KAT. A: DZ mit Du/WC KAT. B: 3-Bettzimmer mit Du/WC KAT. C: 4-/5-/6-Bettzimmer mit Du/WC

Acht Orte haben sich am Fuße des Wilden Kaisers zusammengetan und einen Skiverbund gebildet, der in Österreich seinesgleichen sucht. Fast ohne aus der Bindung zu steigen, kann man das gesamte Terrain abfahren – sage und schreibe 250 km. Die Pisten sind überwiegend leicht und mittelschwer, bieten aber auch für anspruchsvollere Skifahrer viel Fahrspaß. Bei Bedarf können 99 km Pisten künstlich beschneit werden.

HOPFGARTEN: GASTHOF LEAMHOF Lage. Auf einem herrlichen Plateau, etwa 4 km vom Ortskern von Hopfgarten entfernt, liegt unser Gasthof. Aufgrund der Lage des Hauses und der nur eingeschränkten Skibusanbindung ist die Anreise mit dem PKW erforderlich. Die nahen Pisten in Hopfgarten sind für bereits fortgeschrittene Skifahrer gut geeignet, mit den Kindern und Einsteigern starten wir im Skigebiet Hochbrixen (20 Min. mit dem PKW). Ausstattung. Der von uns exklusiv belegte, sehr nett ausgebaute Gasthof bietet Doppel- und Mehrbettzimmer mit Du/WC und einfachere Zimmer mit Waschbecken und Etagenbad. Der Tag startet mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet mit Lunchpaketen für die Piste. Abends serviert die Hausherrin ein 3-Gang-Menü. Ein Tischtennis- und ein ExtraAufenthaltsraum bieten ausreichend Platz für Spiele und andere Aktivitäten. Unser Team kümmert sich um Eure Wünsche, sorgt für einen reibungslosen Ablauf und eine tolle Silvesterwoche. Neu: Jetzt mit Sauna!

KAT A: DZ mit Du/WC KAT B: 3-/4-/5-/6-Bettzimmer mit Du/WC KAT C: 4-/5-/6-Bettzimmer mit fl. Wasser und Etagenbad

LEISTUNGEN

LEISTUNGEN

Unterkunft wie beschrieben • Halbpension mit erweitertem Frühsück • 15 Std. Skiunterricht für Kinder 4-14 Jahre • Kinderprogramm vor dem Abendessen • Rahmenprogramm • Reiseleitung

Unterkunft wie beschrieben • HP mit erweitertem Frühstück • 15 Std. Skiunterricht für Kinder 4-14 Jahre • Kinderprogramm vor dem Abendessen • Rahmenprogramm • Reiseleitung

TERMINE & PREISE

TERMINE & PREISE

AURACH: FAMILIENHOTEL NOICHL

WILDER KAISER: GASTHOF LEAMHOF

Erwachsene

Übern.

Skitage

Kat. A

Kat. B

Kat. C

Skipass

Erwachsene

26.12.-02.01.

7

6

549

499

489

210,50

26.12.-02.01.

Übern. 7

Skitage

Kat. A

Kat. B

Kat. C

Skipass

6

499

469

429

199,50

Anreise: Eigenanreise

Anreise: Eigenanreise

Kinderermäßigung/Single mit Kind Spezial (im Zimmer von einem Vollzahler): 0-2 Jahre: Pauschalpreis 50,- / 3-6 Jahre: 40% / 7-15 Jahre: 20%

Kinderermäßigung/Single mit Kind Spezial (im Zimmer von einem Vollzahler): 0-2 Jahre: Pauschalpreis 50,- / 3-6 Jahre: 40% / 7-15 Jahre: 20%

Kinderskipässe für 6 Tage: Kinder ab Jg. 06: kostenlos / Kinder Jg. 96-05: 105,50 / Jugendl. Jg. 93-95: 168,50

Kinderskipässe für 6 Tage: Kinder ab Jg. 06: kostenlos / Kinder Jg. 96-05: 100,- / Jugendliche Jg. 93-95: 159,50

Veranstalter: Kopfüber Sportreisen & Events GmbH

Veranstalter: Kopfüber Sportreisen & Events GmbH

93


WILDSCHÖNAU ÖSTERREICH Im Herzen der Kitzbüheler Alpen liegt das schneesichere Hochtal Wildschönau. 25 Liftanlagen erschließen etwa 70 km bestens gepflegte Pisten zwischen 830 und 1900 m Höhe. Mit 7 km Länge und 1025 m Höhenunterschied ist die Schatzbergabfahrt eine der attraktivsten Abfahrten in den Kitzbüheler Alpen. Am Schatzberg, unserem Hausberg, fühlen sich vor allem Genussfahrer und Familien wohl. Über der Waldgrenze liegen breite und sonnige Schneeautobahnen, abseits davon gibt es die eine oder andere Buckelpiste und Tiefschneeabfahrt. Etwa die Hälfte der Pisten werden beschneit. Auf 50 km Loipen und 40 km Winterwanderwegen gibt es auch abseits der Pisten viel zu entdecken. Ein Hochseil garten und eine Rodelbahn bieten Winterspass für die ganze Familie!

AUFFACH/WILDSCHÖNAU: PENSION FELDALM Lage. In sehr schöner, sonniger Lage auf einem kleinen Plateau befindet sich die Pension Feldalm, die wir exklusiv belegen. Die Talstation der Schatzbergbahn und der Ortskern von Auffach sind ca. 400m entfernt und zu Fuß zu erreichen. Bei guten Schneeverhältnissen können sehr gute Skifahrer bis in die Nähe des Hauses abfahren. Ausstattung. Die kinderfreundliche Pension Feldalm ist mit einem Gast- und Aufenthaltsraum, kleiner Bar sowie diversen Spiel- bzw. Partyräumen (u. a. Kicker, Billard und TT-Platte) ausgestattet. Weiterhin steht ein Fernsehraum und ein Skiraum mit Skischuhheizung zur Verfügung. Die gemütlichen Zimmer im Haus sind alle mit Du/WC und Balkon ausgestattet. Kostenfreies W-Lan Netz. Morgens erwartet Euch ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Lunchpaketen für die Piste, abends ein 4-Gang Abendmenü.

KAT. A: DZ mit Du/WC KAT. B: 3-Bettzimmer mit Du/WC und Balkon KAT. C: 4-Bettzimmer mit Du/WC und Balkon

GASTEINER TAL ÖSTERREICH Insbesondere in den Osterferien erweisen sich das Gasteiner Tal und unser Sportclub in Bad Hofgastein als absolut familienfreundlich. Der Clou ist der kostenlose Skipass für Kinder. Unser Sportclub bietet mit Wintergarten, Sonnenterrasse und Garten genügend Platz zum Spielen und Entspannen. Schneesicherheit bietet vor allem das etwas weiter entfernte Sportgastein.

BAD HOFGASTEIN: SPORTCLUB PARKHOTEL Lage. Unser kleiner Sportclub (55 Betten) liegt am Rande von Bad Hofgastein. In die Fußgängerzone und zur großartigen Alpen Therme sind es nur wenige Minuten Fußweg (500 m). Der Skibus hält unmittelbar vor der Haustür und fährt in weniger als 5 Minuten zur Gondel ins Skigebiet. Ausstattung. Die 25 Einzel- und Doppelzimmer sind einfach und gemütlich eingerichtet, alle mit TV, Du/WC und überwiegend mit Balkon. Die kleine Sauna kann kostenlos genutzt werden. Hinzu kommen ein rustikaler Speisesaal, eine kleine, renovierte Hausbar, ein schöner, lichtdurchfluteter Wintergarten und eine Sonnenterrasse.

• • • •

KAT. A: großes DZ mit Du/WC, Balkon (tlw. 2 Zustellbetten mögl.) KAT. B: DZ mit Du/WC, tlw. Balkon (tlw. 1 Zustellbett mögl.) KAT. C: 2-Bettzimmer mit Du/WC, Balkon u. Dachschrägen KAT. E: EZ mit Du/WC (tlw. 1 Zustellbett mögl.)

LEISTUNGEN LEISTUNGEN Busanreise im modernen Reisebus • Unterkunft wie beschrieben • HP mit erweitertem Frühsück • 15/9 Std. Skiunterricht für Kinder 4-14 Jahre • Kinderprogramm vor dem Abendessen • Rahmenprogramm • Reiseleitung

Anreise und Unterkunft wie gebucht • HP mit erweitertem Frühstück • geführte Skigebietstouren • 15 Std. Skiunterricht für Kinder 4-14 Jahre • Kinderprogramm • Rahmenprogramm • Frosch-Reiseleitung

TERMINE & PREISE TERMINE & PREISE

ANREISE UND SKIKURSE SIEHE S. 102 U. 44

AUFFACH: PENSION FELDALM Erwachsene

Übern.

Skitage

25.12.-03.01.12 7 6 01.01.-07.01.12* 5 4 * 9 Std. Skiunterricht für Kinder

Kat. A

Kat. B

Kat. C

Skipass

569 479

539 449

529 439

167,40 123,60

Anreise: „Yellow-Line", Westroute, s. S. 102. 25.12.-03.01.: Hin- und Rückfahrt über Nacht 01.01.-07.01.: Hinfahrt über Nacht, Rückfahrt tagsüber. Eigene Anreise: abzgl. 30,Kinderermäßigung/Single mit Kind Spezial (im Zimmer von einem Vollzahler): 0-2 Jahre: Pauschalpreis 50,- / 3-6 Jahre: 40% / 7-15 Jahre: 20% Kinderskipässe für 4/6 Tage: ab Jg. 06: kostenlos / Kinder Jg. 96-05: 67,80,- / 91,80- / Jugend Jg. 93-95: 99,- / 134,-

94

Veranstalter: Kopfüber Sportreisen & Events GmbH

BAD HOFGASTEIN: SPORTCLUB PARKHOTEL Erwachsene

Übern.

Skitage

Kat. A

Kat. B

Kat. C

Kat. E

Skipass

30.03.-08.04. 06.04.-15.04.

7 7

7 7

579 529

559 509

519 469

629 579

234 234

Kinderermäßigung (im Zimmer von zwei Vollzahlern): 0-3 J.: Pauschalpreis 50,- 4-14 J.: 40% Alleinreisende mit Kind: EZ + Kinderermäßigung s.o. Kinder- u. Jugendskipässe für 7 Tage: Gratisskipass für Kinder bis 15 Jahre beim gemeinsamen Kauf der Skipässe. Jugendliche: 93-95: 187,Veranstalter: Frosch Sportreisen


LECHTAL

ZELL AM SEE

ÖSTERREICH

ÖSTERREICH

Fernab von Trubel und Verkehr erstreckt sich das Tiroler Lechtal, einer der wohl schönsten und urtümlichsten Landschaftsräume der Alpen - ein Winterparadies mit bestens präparierten Pisten und Langlaufloipen. Das interessanteste Skigebiet dieser Region findet man in Warth/Schröcken mit über 60 km Pisten aller Schwierigkeitsgrade. Das kostenfreie Skibussystem ermöglicht einen direkten Anschluss an das 14 km entfernte Skigebiet. Darüber hinaus ist das Lechtal Bestandteil eines Skiverbundes, der mit dem Skipass 3 Täler über 318 km Pisten miteinander kombiniert.

HOLZGAU: GASTHOF HOLZGAUER HOF Lage. Mitten im oberen Lechtal und im Herzen der 3 Täler liegt Holzgau. Das typische Tiroler Dorf bezaubert durch sein ländliches Dorfbild mit schmucken Häusern, gemütlichen Kneipen und Gasthöfen. Im Winter führen geräumte Wanderwege und schön angelegte Langlaufloipen durch die Lechauen. Der Eislaufplatz im Ort und eine der schönsten Rodelbahnen des Lechtales vervollständigen dieses winterliche Idyll. Das große Skigebiet Warth ist in 15-20 Minuten mit dem Skibus erreichbar. Unser Gasthof liegt mitten in Holzgau. Loipeneinstieg, SkibusHaltestelle und Rodelbahn sind ca. 200 m vom Haus entfernt. Ausstattung. Der Holzgauer Hof ist ein familienfreundlicher, typisch österreichischer Gasthof, den wir exklusiv belegen. Alle Zimmer sind frisch renoviert, verfügen über Du/WC, SAT-TV und fast alle über einen Balkon. Zentrum des Hauses ist die gemütliche Gaststube mit kleiner Bar, in der Euch morgens ein zünftiges Frühstück und abends ein Abendmenü erwartet. Zusätzlich können Lunchpakete mit auf die Piste genommen werden. Weiterhin befinden sich ein Billardtisch, Kicker, Flipperautomat und eine Tischtennisplatte im Haus. Ein Skiverleih und Service befindet sich im Shop direkt nebenan.

• •

KAT. A: DZ mit Du/WC KAT. B: 3-Bettzimmer mit Du/WC KAT. C: 4-Bettzimmer mit Du/WC KAT. D: App. für 4-5 Personen (2 Schlafzimmer/mind. 2 Vollzahler)

Die Skizentren Kaprun und Zell am See haben sich zu einem der bedeutendsten Wintersportzentren Österreichs entwickelt. Insgesamt bringen 58 Seilbahnen die Gäste auf über 130 km Piste. Ganzjähriges Skivergnügen ermöglicht das Gletscherskigebiet am Kitzsteinhorn (3.029 m). Als Geheimtipp in der Region gilt immer noch der Maiskogel, ein ideales Familienskigebiet mit sanften Abfahrten und nur wenige Minuten von unserem Haus entfernt. Für Anfänger und Kinder befinden sich direkt in Piesendorf 3 Schlepplifte, die vom Gasthof aus zu Fuß erreichbar sind.

PIESENDORF: GASTHOF WAIDACHHOF Lage: Im Ortsteil Walchen, ca. 1 km außerhalb von Piesendorf, befindet sich der Gasthof Waidachhof, an der Straße gelegen. Piesendorf liegt etwa 7 km von Zell am See und ca. 4 km von Kaprun entfernt genau zwischen den beiden Hauptskigebieten und ganz in der Nähe der Maiskogelbahn. Neben 3 Schleppliften für Anfänger verfügt Piesendorf über eine eigene Langlaufloipe mit Anschluss an die 200 km lange PinzgauLoipe, eigene Rodelbahnen und einen Eislaufplatz sowie kleinere Gasthöfe und Cafes zum Einkehren. Ausstattung: Der Waidachhof ist ein gemütlicher, einfacher Gasthof in bester österreichischer Tradition und ideal für eine Skireise mit Kindern geeignet. Herz des Hauses ist die zentrale Gaststube mit kleiner Bar, in der Euch morgens ein zünftiges Frühstück und abends ein 3-Gang Abendmenü erwartet. Als Zusatz gibt es täglich ein Lunchpaket für die Piste. Alle Zimmer im Gasthof sind mit Du/WC und viele mit TV ausgestattet. In dem sehr gemütlichen Gasthof stehen den Gästen ein Ski- und Trockenraum, ein Tischtennis bzw. Kinderraum sowie ein weiterer kleiner Aufenthaltsraum zur Verfügung. Der neue, kostenpflichtige Wellness-Be reich (6,- p.P./Tag) mit Sauna, Dampfbad, Kneippbecken, Ruhe- und Fitnessraum bietet Entspannung und rundet den Skitag gebührend ab.

• •

KAT. A: EZ/DZ mit Du/WC KAT. B: 3-Bettzimmer mit Du/WC KAT. C: 4-Bettzimmer mit Du/WC KAT. D: 5- u. 6-Bettzimmer mit Du/WC

LEISTUNGEN LEISTUNGEN Unterkunft wie beschrieben • HP mit erweitertem Frühstück • 9 bzw. 15 Stunden Skiunterricht für Kinder 4-14 Jahre • Kinderprogramm vor dem Abendessen • Rahmenprogramm • Reiseleitung

Unterkunft wie beschrieben • HP mit erweitertem Frühstück • 15 Stunden Skiunterricht für Kinder 4-14 Jahre • Kinderprogramm vor dem Abendessen • Rahmenprogramm • Reiseleitung

TERMINE & PREISE TERMINE & PREISE LECHTAL: GASTHOF HOLZGAUER HOF Erwachsene

Übern.

Skitage

26.12.-02.01. 7 6 02.01.-07.01.* 5 4 *9 Std. Skiunterricht für Kinder

Kat. A

Kat. B/D

Kat. C

Skipass

499 399

479 379

469 369

187 135

ZELL AM SEE: GASTHOF WAIDACHHOF Erwachsene

Übern.

Skitage

Kat. A

26.12.-02.01. 7 6 519 *Skipass Europa Sportregion Zell am See

Kat. B

Kat. C

Kat. D

Skipass

489

479

459

209*

Anreise: Eigenanreise

Anreise: Eigenanreise

Kinderermäßigung/Single mit Kind Spezial (im Zimmer von einem Vollzahler): 0-2 Jahre: Pauschalpreis 50,- / 3-6 Jahre: 40% / 7-15 Jahre: 20%

Kinderermäßigung/Single mit Kind Spezial (im Zimmer von einem Vollzahler): 0-2 Jahre: Pauschalpreis 50,- / 3-6 Jahre: 40% / 7-15 Jahre: 20%

Kinder- u. Jugendskipässe 4/6 Tage: Kinder ab Jg. 2006: 14,- / 16,Kinder Jg. 1996-2005: 68,- / 94,Jugendliche Jg. 1993-1995: 119,- / 165,-

Kinderskipässe für 6 Tage: Kinder ab Jahrgang 2006: kostenlos / Kinder Jg. 1996-2005: 104,Jugendliche Jg. 1993-1995: 157,-

Veranstalter: Kopfüber Sportreisen & Events GmbH

Veranstalter: Kopfüber Sportreisen & Events GmbH

95


SAALBACH-HINTERGLEMM ÖSTERREICH Ausgesprochen familienfreundlich präsentiert sich das Skigebiet von Saalbach und Hinterglemm. Unser Hausskigebiet, der Zwölferkogel, ist bei Eltern und Kindern vor allem wegen seiner sanften, weiten, baumfreien Abfahrten beliebt. Hier hinten im Tal liegt der Schnee am längsten. Richtige Familienausflüge sind die 7 km lange Abfahrt Jausern über die Osthänge des Schattberg und die herrliche Tour nach Leogang. Die Skipasspreise für das Gesamtskigebiet sind vergleichsweise günstig. Für Kinder gibt es erhebliche Ermäßigungen, in den Osterferien fahren sie sogar kostenlos. Idealerweise liegt die Skiwiese für Anfänger mitten in Hinterglemm, nicht weit von unserem Sportclub entfernt. Skifahrgarantie. Sollten in den Osterferien die Liftanlagen an unseren Hausbergen, dem Zwölferkogel oder Schattberg nicht in Betrieb sein, so fahren wir Euch mit unserem Bus in das Gletscherskigebiet von Kaprun. Und das, wenn nötig, jeden Tag. (Erw.-Aufpreis für Skipass 7 Tage Kaprun ca. 25,-, Kinder/Jugendliche zahlen den vollen Skipasspreis, ca. 115,-/174,-). Ski- und Snowboardunterricht. Der Ski- und Snowboardunterricht inkl. Mittagsbetreuung wird durch die Frosch-Skischule durchgeführt.

HINTERGLEMM: SPORTCLUB THUINER Lage. Der kostenlose Skibus hält etwa 100 m von unserer Haustür entfernt und bringt Euch in weniger als 5 Minuten zur Gondelstation des Zwölferkogels. Bei guter Schneelage könnt Ihr mit den Ski vom Haus aus starten und bis in die Nähe abfahren. Vergleiche auch die ausführliche Beschreibung auf S. 34. Ausstattung. Unser Sportclub Thuiner ist ausgezeichnet für Familien geeignet. Die Doppelzimmer und Komfortzimmer sind sehr geräumig. Das Haus bietet ein Restaurant, eine große Bar/Lounge mit Kicker und Billardtisch, eine Sauna, einen Spiel- und Fernsehraum und überhaupt viel Platz für Kinder.

KAT A: Komfort App. für 2 Personen, Du/WC, Sitzecke und Balkon, (Zustellbett mögl.) KAT B: DZ mit Du/WC, teilweise Balkon, (tlw. 1 Zustellbett möglich) KAT C: Komfort App. mit 2 DZ, Du/WC Wohnzimmer KAT D: Einfaches DZ mit Waschbecken Etagenbad KAT F: kleines DZ mit Du/WC

LEISTUNGEN Anreise und Unterkunft wie gebucht • HP mit erweitertem Frühstück • geführte Skigebietstouren • Ski- oder Snowboardunterricht (15 Std.) für Kinder von 4-14 Jahren (Snowboard ab 6 J.) • Kinderprogramm • Rahmenprogramm • Frosch-Reiseleitung

TERMINE & PREISE

ANREISE UND SKIKURSE SIEHE SEITE 102 u. 34

HINTERGLEMM: SPORTCLUB THUINER Erwachsene 23.03.-01.04. 30.03.-08.04. 06.04.-15.04.

96

Übern. 7 7 7

Skitage 7 7 7

Kat. A 599 629 569

Kat. B 579 609 549

Zimmerzuschläge: EZ (Kat. D/F): 15,-/Übernachtung

Kat. C 559 589 529

Kat. D/F 539 569 509

Skipass 208 208 208

Kinderermäßigung (im DZ von zwei Vollzahlern): 0-3 Jahre: Pauschalpreis 50,- / 4-14 Jahre: 40% / Alleinreisende mit Kind: EZ + Kinderermäßigung s.o. Kinderermäßigung im eig. Zimmer Kat. B-F: 0-3 J.: Pauschalpreis Erw. -50,- / 4-14 J.: -30,Kinder- und Jugendskipässe für 7 Tage: Geboren ab Jg. 06: kostenlos / Kinder: Jg. 96-05: 50% Ermäßigung / Jugendliche: Jg. 93-95: 20% Ermäßigung Osterbonus: Gültig ab 17.03.12, Kinder der Jahrgänge 96-05 erhalten einen Gratis-Skipass ab dem Kauf eines 3-Tages-Skipasses eines Elternteils. Veranstalter: Frosch Sportreisen


Gasthof Dorfwirt

Hotel Zellerhof

ZILLERTAL ÖSTERREICH Das Zillertal gehört mit über 600 Pistenkilometern zu den größten Skigebieten Österreichs. Die 10 mittelgroßen Skigebiete werden durch den Zillertaler-Superskipass zusammengefasst. Der ADAC vergibt 5 Sterne für diesen Verbund und das Prädikat „besonders schneesicher“. Unsere nächsten Einstiege in die Zillertaler Bergwelt sind die Gebiete Fügen, Hochfügen sowie das Hochzillertal in Kaltenbach für den Gasthof Dorfwirt und die Zillertal Arena für den Zellerhof.

BRUCK AM ZILLER: GASTHOF DORFWIRT Lage. Im vorderen Teil des Zillertals, unweit von Fügen und Kaltenbach befindet sich das Örtchen Bruck mit dem gemütlichen Gasthof Dorfwirt in der Ortsmitte. Der „Dorfwirt“ ist ein idealer Gasthof in bester österreichischer Tradition und mit einer Skibushaltestelle direkt vor dem Haus. Der nächste Einstieg in die Zillertaler Bergwelt ist Kaltenbach, das in 20 Min. mit dem Skibus (1x Vormittags) erreicht werden kann. Von hier aus können alle weiteren Gebiete des Zillertals (Hochfügen) per Ski angesteuert werden. Ausstattung. Der gemütliche Gasthof „Dorfwirt“ ist fast exklusiv für unsere Gäste reserviert. Alle Zimmer im Gasthof sind mit Du/WC und Balkon ausgestattet. Im Keller befindet sich ein Ski- und Skischuh Raum. Herz des Hauses ist die zentrale Gaststube mit kleiner Bar, in der Euch morgens ein zünftiges Frühstück und abends ein 3-Gang Abendmenü (vom Chef des Hauses zubereitet) erwarten. Zusätzlich können Lunchpakete mit auf die Piste genommen werden.

KAT. A: DZ mit Du/WC und Balkon

KAT. B: 3-Bettzimmer mit Du/WC und Balkon

KAT. C: 4-/5-Bettzimmer mit Du/WC und Balkon

ZELL AM ZILLER: HOTEL ZELLERHOF Lage. In optimaler Lage, mitten im Zentrum von Zell am Ziller liegt der Zellerhof. 100 m neben dem Haus befindet sich die Skibushaltestelle. Bis zum Hausskigebiet der Zillertal Arena sind es nur wenige Fahrminuten, Mayerhofen und Kaltenbach sind in ca. 10 Minuten erreichbar. Einkaufsmöglichkeiten, Cafes, Jausenstationen, Skiverleih und Restaurants liegen in unmittelbarer Nähe des Hauses. Der „Zeller Freizeitpark“ mit Tennishalle, Eislaufplatz, Bowling und Curling ist ebenfalls nur ein paar Gehminuten entfernt. Eine Attraktion ist die neue Rodelbahn Arena Coaster. Ausstattung. Der Zellerhof liegt im Herzen des Zillertals und bietet viel Platz für einen unvergesslichen Familien Skiurlaub. Alle Zimmer in dem von uns exklusiv belegtem Haus verfügen über DU/WC, TV und sind größtenteils mit Balkon ausgestattet. Insgesamt bietet das Haus einen guten Standard mit gemütlich hellen Zimmern. Mit seinen verschiedenen Räumlichkeiten, Spielraum, Kellerbar, Fernsehraum und einem beheizten Skikeller hat sich das Hotel perfekt auf Familien eingestellt. Am morgen erwartet Euch ein zünftiges Frühstück in Buffet-Form und am Abend wird Euch ein leckeres 3-Gang-Menü serviert.

KAT. A: DZ, Du/WC KAT. S: DZ/Stockbetten, Du/WC KAT. B: 3-Bettzimmer, Du/WC 5 Pers., 2 Schlafzimmer und 1 Du/WC (mind. 2 Vollzahler) KAT. E: EZ mit Du/WC

KAT. C: 4-Bettzimmer, Du/WC

KAT. D: App. für

LEISTUNGEN Busanreise im modernen Reisebus • Unterkunft wie beschrieben • Gasthof Dorfwirt: HP mit erw. Frühstück, Hotel Zellerhof: HP • 9/15 Std. Skiunterricht für Kinder 4-14 Jahre • Hotel Zellerhof: zusätzl. Unterricht für Snowboard-Einsteiger (ab 6 Jahre) • Kinderprogramm vor dem Abendessen • Rahmenprogramm • Reiseleitung

TERMINE & PREISE ZILLERTAL/BRUCK: GASTHOF DORFWIRT Erwachsene

Übern.

Skitage

Kat. A

ZILLERTAL/ZELL AM ZILLER: HOTEL ZELLERHOF Kat. B

25.12.-03.01.12 7 6 569 539 01.01.-07.01.12** 5 4 479 449 * Zillertaler Superskipass ** 9 Std. Skiunterricht für Kinder

Kat. C

Skipass

529 439

205* 147*

Erwachsene

Übern.

Skitage

Kat. A

Kat. B/D Kat. C/S

25.12.-03.01.12 7 6 639 609 599 01.01.-07.01.12** 5 4 499 469 459 * Zillertaler Superskipass ** 9 Std. Skiunterricht für Kinder

Kat. E

Skipass

699 559

205* 147*

Anreise: „Yellow-Line", Westroute, s. S. 102. 25.12.-03.01.: Hin- und Rückfahrt über Nacht. 01.01.-07.01.: Hinfahrt über Nacht, Rückfahrt tagsüber. Eigene Anreise: abzgl. 30,-

Anreise: „Yellow-Line", Westroute, s. S. 102. 25.12.-03.01.: Hin- und Rückfahrt über Nacht. 01.01.-07.01.: Hinfahrt über Nacht, Rückfahrt tagsüber. Eigene Anreise: abzgl. 30,-

Kinderermäßigung/Single mit Kind Spezial (im Zimmer von einem Vollzahler): 0-2 Jahre: Pauschalpreis 50,- / 3-6 Jahre: 40% / 7-15 Jahre: 20%

Kinderermäßigung/Single mit Kind Spezial (im Zimmer von einem Vollzahler): 0-2 Jahre: Pauschalpreis 50,- / 3-6 Jahre: 40% / 7-15 Jahre: 20%

Kinderskipässe für 6/4 Tage: ab Jg. 06: kostenlos / Kinder Jg. 97-05: 66,- / 92,- / Jugendliche Jg. 93-96: 117,50 / 164,-

Kinderskipässe für 6/4 Tage: ab Jg. 06: kostenlos / Kinder Jg. 97-05: 66,- / 92,- / Jugendliche Jg. 93-96: 117,50 / 164,-

Veranstalter: Kopfüber Sportreisen & Events GmbH

Veranstalter: Kopfüber Sportreisen & Events GmbH

97


SKIWELT AMADÉ / ZAUCHENSEE ÖSTERREICH Mitten in der grandiosen Skiwelt Amadé liegt Zauchensee, das höchste Skigebiet in der Salzburger Sportwelt und eine von 5 Regionen, die unter dem Dach dieses gigantischen Skigebiets zusammengefasst sind. Allein 135 Pistenkilometer entfallen auf unser Haus-Skigebiet Zauchensee/ Flachauwinkl/ Kleinarl, das durch seine Nähe zum Alpenhauptkamm als Schneeloch gilt. Für zusätzliche Schneesicherheit sorgen 150 Beschneiungsanlagen. Sonnige und breite Pisten locken Genussfahrer und Anfänger. „Profis“ können sich in unberührten Tiefschneefeldern und Buckelpisten austoben. Eine 20 km Höhenloipe in Zauchensee rundet das perfekte Schneeerlebnis ab. Auf 1.350 m gelegen, bietet Zauchensee das Bild eines typisch österreichischen Skiortes: Eislaufbahn, Sportläden, Supermärkte, Cafés, Pubs und Restaurants ergänzt durch eine gepflegte Hüttenkultur im Skigebiet machen den Ort und die Region zu einem idealen Urlaubsziel.

ZAUCHENSEE: FAMILIENHOTEL SCHNEEHAUS Lage. Das Schneehaus bietet aufgrund seiner hochwertigen Ausstattung und seiner einzigartigen Lage mitten im Skigebiet beste Voraussetzungen für einen Familien-Skiurlaub. Die Talstation zum Gamskogel ist nur einen kurzen Fußmarsch von 50 m vom Haus entfernt und auch die beiden Sessellifte im Ort sind zu Fuß zu erreichen. Anfänger finden direkt neben dem Schneehaus zwei Übungslifte. Die letzte Abfahrt des Tages endet unmittelbar vor der Haustür. Ausstattung. Modern, hell und freundlich, so ist der erste Eindruck dieses noch jungen Hauses, das vor 5 Jahren als 4-Sterne Hotel gebaut wurde und von uns exklusiv belegt wird. Das Haus verfügt über 3- bis 6-Bettzimmer (ca. 20-40 m2), Appartements (ca. 50 m2) sowie äußerst großzügige Familiensuiten für 4-7 Personen (ca. 50 m2). Die App. bestehen aus Doppel- bzw. 3-Bettzimmer (Kat. D) sowie einem größeren 4-Bettzimmer mit Sitzecke (Kat. E). Für beide Zimmer gibt es ein gemeinsames Bad. Die Familiensuiten bestehen je aus 2 Schlafzimmern und Du/WC. Alle Zimmer sind neu eingerichtet und verfügen über einen Balkon und tlw. TV. Dusche und WC sind in fast allen Bädern räumlich getrennt. Zur Ausstattung des Hauses gehören 2 große Speise- und Aufenthaltsräume mit gemütlichen Sitzecken, eine kleine Lounge im Eingangsbereich, W-Lan und Internet-Stationen sowie ein Lift. Spannend: 2 Gemeinschaftsräume mit TT, Kicker und Dart sowie Fernseher, Beamer, Musik- und Karaokeanlage. Entspannend: der Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Solarium (kostenpflichtig). Morgens erwartet Euch ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Lunchpaketen, abends ein 3-gängiges Abendessen.

KAT. A: Familiensuite 4-7 Personen Du/WC KAT. B: 3-/4-Bettzimmer, Du/WC KAT. C: 5-/6-Bettzimmer, Du/WC (gemeinsames Bad mit Kat. E) KAT. E: 4-Bettzimmer App. (gemeinsames Bad mit Kat. D)

KAT. D: DZ/3-Bettzimmer App.

LEISTUNGEN Busanreise im modernen Reisebus • Unterkunft wie beschrieben • Halbpension mit erweitertem Frühstück • Skiunterricht für Kinder 4 bis 14 Jahre (15 Std.) • Unterricht für Snowboard-Einsteiger (ab 6 Jahre) • Kinderprogramm vor dem Abendessen • Rahmenprogramm • Reiseleitung

TERMINE & PREISE Kinderermäßigung (im Zimmer von 2 Vollzahlern): 0-2 Jahre: Pauschalpreis 50,- / 3-6 Jahre: 40% / 7-15 Jahre: 20%

AURACH: FAMILIENHOTEL SCHNEEHAUS Termine 25.12.-02.01.

98

Übern. Skitage 7

6

Kat. A

Kat. B

Kat. C

Kat. D

Kat. E

Skipass

689

649

599

639

629

210

Anreise: Mit dem Bus: „Yellow-Line" Westroute, s. S. 102, Hinfahrt über Nacht, Rückfahrt tagsüber. Eigene Anreise: abzgl. 30,-

Kinderermäßigung (im eigenen Zimmer): 0-2 Jahre: Pauschalpreis Erw.-50,- / 3-6 Jahre: -40,- / 7-15 Jahre: -30,Kinderskipässe für 6 Tage: ab Jg. 06: kostenlos / Jg. 96-05: 107,- / Jg. 93-95: 168,Veranstalter: Kopfüber Sportreisen & Events GmbH


RAURIS ÖSTERREICH Das ursprüngliche und ruhige Hochgebirgstal Rauris, im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern, hat sich in den letzten Jahren als hervorragendes Familienskigebiet einen Namen gemacht. Die moderne Hochalmbahn transportiert die Wintersportler hoch zum Bergrestaurant mit Sonnenterasse und großer Kinderspielfläche - dem Zentrum des Skigebiets! Die neue Gipfelbahn sorgt für ein Skivergnügen bis auf 2175 m. Das gesamte Skigebiet umfasst ca. 35 km Piste und gilt nicht zuletzt aufgrund moderner Beschneiungsanlagen bis in den April als schneesicher. Das Skigebiet und unser Haus sind insbesondere für Familien mit kleineren Kindern sehr gut geeignet.

RAURIS: GÄSTEHAUS WÖRTHERHOF Lage. Direkt im Ortsteil Rauris-Wörth und ca. 5 km von den Bergbahnen entfernt, liegt unser Gasthof Wörtherhof. Nur 20 m neben dem Haus liegt die Haltestelle des Gratis-Skibus, der Euch mehrmals am Tag in nur 10 Minuten nach Rauris befördert. Ausstattung. Ob Urlaub mit der Familie oder Ferien mit Freunden, der Gasthof mit seinen ca. 50 Betten ist ideal für alle, die es lässig, bequem und unkompliziert mögen. Der Wörtherhof, ein Haus mit einfachem Standard, hat sich in den Ferienzeiten auf Familien spezialisiert. Ihr wohnt in Einzel- und Doppelzimmern mit fl. Wasser und Etagenbad, sowie in 3- bis 5-Bettzimmern mit fl. Wasser und Etagenbad. Im Haus stehen Euch weiterhin insgesamt 6 Duschen und 5 WCs zur Verfügung. Größtenteils haben die Zimmer einen Balkon. Das Herz des Hauses ist die zentrale Speisestube mit Kachelofen, die auch als Aufenthaltsraum dient. Hier werdet Ihr mit einem landestypischen Frühstück und Lunchpaket für den Tag sowie einem leckeren 3-gängigen Abendessen inkl. Salatbuffet verwöhnt. Darüber hinaus befindet sich im Wörtherhof das von Familie Langreiter geführte öffentliche Restaurant „Gusto“, welches seit 1998 dem „Gault Millau“ angehört.

DAVOS SCHWEIZ 325 km Piste bis über 2800 m Höhe bestätigen: Davos gehört eindeutig zu den Top-Spots der Alpen. Der ADAC-Skiatlas vergibt die maximal möglichen 5 Sterne und das Prädikat „besonders schneesicher“. Ausführliche Beschreibung des Skigebiets siehe auch Seite 64.

DAVOS: SPORTCLUB DERBY Lage. In hervorragender Lage, leicht oberhalb von Davos Dorf und nur ca. 200 m von der Parsennbahn entfernt, liegt unser komfortabler Sportclub Derby. Von den Balkonen und unserer Sonnenterrasse habt Ihr einen wunderschönen Blick auf die Berge und das Jakobshorn. Ausstattung. Unser Sportclub verfügt insgesamt über etwa 120 Betten in Doppel- und zahlreichen Einzelzimmern. Alle Zimmer verfügen über Bad/WC, TV und überwiegend über einen eigenen Balkon. Zentrum des Hauses ist der weitläufige Speiseraum, die Hausbar, ein riesiger, fast schon mondäner Salon sowie eine großzügige Sauna und ein Pool. Skiverleih und Frosch Skischule sind ebenfalls im Haus integriert. Zusätzlich stehen für 5,-/Tag einige Tiefgaragenplätze zur Verfügung.

KAT. A: Juniorsuite (ca. 49 m2) im Neubau, Bad u. Balkon (tlw. 2 Zu stellb.) KAT. B: gr. DZ (ca. 38 m2) im Neubau, Bad u. Balkon (tlw. 2 Zustellb.) KAT. C: DZ (ca. 31 m2) im Neubau, Bad u. überw. Balkon (tlw. 1 Zustellb.) KAT. D: DZ im Haupthaus, Bad u. überw. Balkon (tlw. 1 Zustellb.) KAT. E: EZ im Haupthaus, Bad u. überw. Balkon

• •

• •

LEISTUNGEN

KAT. A: DZ mit Etagenbad KAT. B: 3-Bettzimmer mit Etagenbad KAT. C: 4-5-Bettzimmer mit Etagenbad

Anreise und Unterkunft wie gebucht • HP mit erweitertem Frühstück • kostenlose Schwimmbad- und Saunabenutzung • Ski- oder Snowboardunterricht für Kinder von 4 bzw. 6-14 Jahren (15 Std.) • Rahmenprogramm • Frosch-Reiseleitung

LEISTUNGEN

TERMINE & PREISE

Unterkunft wie beschrieben • HP mit erweitertem Frühstück • 15 Stunden Skiunterricht für Kinder 4-14 Jahre • Kinderprogramm vor dem Abendessen • Rahmenprogramm • Reiseleitung

DAVOS: SPORTCLUB DERBY

TERMINE & PREISE RAURIS: GÄSTEHAUS WÖRTHERHOF Erwachsene

Übern.

Skitage

Kat. A

Kat. B

Kat. C

Skipass

30.12.- 06.01.

7

6

449

429

419

175

ANREISE U. SKIKURSE SIEHE SEITE 102 U. 65

Erwachsene

Übern.

Skitage

Kat. A/E

Kat. B

Kat. C

Kat. D

30.03.-08.04 06.04.-15.04.

7 7

7 7

689 699

649 659

599 609

559 569

Skipässe: Erwachsene / Jugendliche (13-17 J.) / Kinder (6-12 J.), 0-5 J. kostenlos: Tage: 6 7 8 14 ca. Preis in EUR: 230/161/92 257/180/102 278/194/111 409/287/164 Skipassservice: Die Skipässe können vorgebucht werden und liegen bei Reiseankunft vor. Die Preisangaben für die Skipässe beziehen sich auf den Kurs des Schweizer Franken bei Drucklegung (EUR/CHF 1,21). Etwaige Differenzen zum tagesakutellen Kurs bei Reiseantritt werden vor Ort abgerechnet. Skipässe vermitteln wir als Fremdleistung, s. S. 131.

Anreise: Eigenanreise

Verlängerungswoche: Summe der Einzelpreise abzgl. 50,-

Kinderermäßigung/Single mit Kind Spezial (im Zimmer von einem Vollzahler): 0-2 Jahre: Pauschalpreis 50,- / 3-6 Jahre: 40% / 7-15 Jahre: 20%

Kinderermäßigung (im DZ von 2 Vollzahlern): 0-3 J.: Pauschalpreis 50,- / 4-14 J.: 40%

Kinder- u. Jugendskipässe 6 Tage: Kinder ab Jg. 2006: kostenlos / Kinder Jg. 19962005: 85,50 / Jugendliche Jg. 1993-1995: 141,50

Alleinerziehende mit Kind bis 14 J.: EZ der Kat. E + Kinderermäßigung s.o. / Kat.C als EZ: 749,- + 50%

Veranstalter: Kopfüber Sportreisen & Events GmbH

Veranstalter: Frosch Sportreisen

Kinderermäßigung (im eigenen Zimmer der Kat. C/D/E): 0-3 J.: -50,- / 4-14 J.: -30,-

99


SAAS FEE

CRANS

SCHWEIZ

SCHWEIZ Wie geschaffen für die Ansprüche von Eltern und Kindern präsentiert sich das Skigebiet. Oberhalb von Aminona und Montana liegen leicht überschaubare Hänge, die sich auch für die Anfänger unter den Kindern gut eignen. Durch seine Höhenlage bis auf 3.000 m und das kleine Gletscherskigebiet vom Plaine Morte gilt Crans Montana als besonders schneesicher. Die Skipasspreise sind vergleichsweise günstig.

SAAS FEE: SPORTCLUB ASTORIA

CRANS: SPORTCLUB CARLTON Mit viel Platz und großen Zimmern, die teilweise durch Türen miteinander verbunden sind, eignet sich unser Sportclub ausgezeichnet für Eltern mit Kindern. Das Haus liegt optimal, leicht oberhalb von Crans und direkt an der Gondelstation zum Cry d'Err (vgl. auch S. 52).

Sonnenreichtum und absolute Schneesicherheit machen Saas Fee zu einem perfekten Reiseziel für Familien. Auch unser Sportclub präsentiert sich durch Lage und Ausstattung als ausgesprochen familienfreundlich. Das Skigebiet verfügt über einige schöne Übungshänge im Tal sowie einige blaue Abfahrten. Einschränkend muss man allerdings sagen, dass der überwiegende Teil des Skigebietes für Familien mit sehr kleinen Kindern als zu anspruchsvoll erscheint.

KAT. A: großes DZ mit Du/WC, Sat-TV, Südbalkon (1 Zustellbett möglich) KAT. B: DZ mit Du/WC, überw. Südbalkon (tlw. 1 Zustellbett möglich) KAT. C: DZ im App. mit 2 DZ, 1 Du/WC, Wohnzimmer, Sat-TV, Küche KAT. D: EZ mit fl. Wasser, Etagenbad, überw. Südbalkon KAT. E: DZ mit fl. Wasser, Etagenbad KAT. F: kleines DZ mit fl. Wasser, Etagenbad, teilw. Südbalkon

• • •

Lage. Unser Sportclub liegt absolut perfekt zu den Liften und zum Zentrum des Dorfes. Es sind nur wenige Minuten zu Fuß zur Talstation vom Alpin Express oder zu den Shops und Cafés des Ortes. Ausstattung. Viele familienfreundliche Zimmer, ein Spielzimmer und die schöne Sonnenterrasse mit herrlichem Blick auf den Gletscher machen unseren Sportclub speziell auch für Familien sehr gut geeignet. Alle Zimmer sind mit Dusche oder Bad/WC, Föhn, Radio, TV, Safe und überwiegend mit Balkon ausgestattet. Vgl. auch die ausführliche Beschreibung auf S. 56.

KAT. A: DZ (23 m2), tlw. mit Balkon (tlw. 1 Zustellbett mgl.) KAT. B: DZ (17 m2), tlw. mit Balkon KAT. C: EZ mit Du/WC

LEISTUNGEN LEISTUNGEN Anreise und Unterkunft wie gebucht • HP mit erweitertem Frühstück • kostenlose Saunabenutzung • Ski- oder Snowboardunterricht für Kinder von 4 bzw. 6-14 Jahren (15 Std.) • Rahmenprogramm • Frosch-Reiseleitung

Anreise und Unterkunft wie gebucht • HP mit erweitertem Frühstück • kostenlose Saunabenutzung • Ski- oder Snowboardunterricht für Kinder von 4 bzw. 6-14 Jahren (15 Std.) • Rahmenprogramm • Reiseleitung

TERMINE & PREISE TERMINE & PREISE CRANS MONTANA: SPORTCLUB CARLTON Erwachsene

Übern.

Skitage

Kat. A

Kat. B,C,D

Kat. E

Kat. F

25.12.-03.01. 01.01.-08.01. 30.03.-08.04. 06.04.-15.04.

7 5 7 7

7 5 7 7

739 539 639 619

659 459 559 539

639 439 539 519

619 419 519 499

Skipässe: Erwachsene / Jugendliche (16-19 J.) / Kinder (6-15 J.): Tage: 4 5 7 8 ca. Preis in EUR: 191/144/96 231/174/116 310/233/155 350/263/176 Skipassservice: Die Skipässe können vorgebucht werden und liegen bei Reiseankunft vor. Die Preisangaben für die Skipässe beziehen sich auf den Kurs des Schweizer Franken bei Drucklegung (EUR/CHF 1,21). Etwaige Differenzen zum tagesakutellen Kurs bei Reiseantritt werden vor Ort abgerechnet. Skipässe vermitteln wir als Fremdleistung, s. S. 131. Verlängerungswoche: Summe der Einzelpreise abzgl. 50,Zimmerzuschläge: Zimmer der Kat. B, D und F mit Balkon: 20,Kindererm. (im DZ von 2 Vollzahlern): 0-3 J.: Pauschalpreis 50,- 4-14 J.: 40% Kindererm. (im eigenen Zimmer) Kat. B-F: 0-3 J.: Pauschalpreis Erw. -50,-, 4-14 J.: -30,Alleinreisende mit Kind (Kat. D): EZ + Kinderermäßigung s.o.

100

Veranstalter: Frosch Sportreisen

SAAS FEE: SPORTCLUB ASTORIA Erwachsene

Übern.

Skitage

30.03.-01.04. 06.04.-15.04.

7 7

7 7

Kat. A 639 619

Kat. B 579 559

Kat. C 649 629

Zimmerzuschläge: Kat. B mit Balkon 20,-. Verlängerungswoche: Summe der Einzelpreise abzgl. 50,Kinderermäßigung (im DZ von 2 Vollzahlern der Kat. A): 0-3 J.: Pauschalpreis 50,- 4-14 J.: 40% Kinderermäßigung (im eigenen Zimmer der Kat. B/C): 0-3 J.: -50,- 4-14 J.: -30,Skipässe Erwachsene / Jugendliche (Jg. 94/95) / Kinder (Jg. 96-02): Tage: 6 7 8 14 ca. EUR: 286/243/158 320/272/176 353/300/195 545/463/299 Kinder bis 9 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen fahren gratis. Skipassservice: Die Skipässe können vorgebucht werden und liegen bei Reiseankunft vor. Die Preisangaben für die Skipässe beziehen sich auf den Kurs des Schweizer Franken bei Drucklegung (EUR/CHF 1,21). Etwaige Differenzen zum tagesakutellen Kurs bei Reiseantritt werden vor Ort abgerechnet. Skipässe vermitteln wir als Fremdleistung, s. S. 131. Veranstalter: Frosch Sportreisen & Kopfüber Sportreisen & Events GmbH


3 VALLÉES FRANKREICH Aus dem Bett auf die Bretter! Das ist es, wovon alle Skifahrer träumen. Da unser Haus bereits auf 1.600 m Höhe liegt und der Sessellift direkt vor der Haustür startet, könnt Ihr hier diesen Traum vom Wohnen an der Piste realisieren. Hier bieten wir Euch die gelungene Kombination aus einem verschlafenen Bergdorf und einem großartigem, besonders schneesicheren Top-Skigebiet.

LE BETTAIX: SPORTCLUB LES FONTANETTES Lage. Der Frosch Sportclub liegt in dem kleinen Dorf Le Bettaix auf 1.600 m Höhe, 4 km unterhalb von Les Menuires. Es sind nur 150 m bis zum Hauslift mit direktem Anschluss ins Skigebiet. Ausstattung. Unser Sportclub verfügt über 72 Betten in renovierten Zweibettzimmern und Maisonette-Wohnungen für 3-5 Personen. Darüber hinaus bietet unser Club einen Aufenthaltsraum mit Kaminecke und kleiner Bar und ein Fernsehzimmer mit Sat-TV, Tischtennisplatte und Kicker. Zum Entspannen trifft man sich nach dem Skilaufen auf der großen Sonnenterrasse, in der neuen Sauna oder in der hauseigenen Disco/Bar im Keller des Hauses. Siehe Seite 70.

• •

KAT. A: Doppelzimmer mit Du/WC, teilw. mit Balkon KAT. B: Doppelzimmer mit Einzelbetten oder franz. Bett. Du/WC für je zwei Zimmer KAT. C: Maisonette-Wohnung auf 2 Ebenen für 3-5 Pers., Du/WC, Balkon

LEISTUNGEN Anreise und Unterkunft wie gebucht • HP mit erweitertem Frühstück • kostenlose Saunabenutzung • Ski- oder Snowboardunterricht für Kinder von 4 bzw. 6-14 Jahren (15 Std.) • Rahmenprogramm • Frosch-Reiseleitung

TERMINE & PREISE Zimmerzuschläge: DZ der Kat. B als EZ: 150,-. Zimmer mit Balkon 20,-.

LE BETTAIX: SPORTCLUB LES FONTANETTES Termine 30.03.- 08.04. 06.04.- 15.04.

Übern. 7 7

Skitage 7 7

Kat. A 589 589

Zimmerbelegungen & Kinderermäßigungen mindest. max. Pers. Kat. B-Single 1 Erw. + 1 Kind 2 Kat. C 3er 2 Erw. + 1 Kind ab 4 J. 3 Kat. C 5er 2 Erw. + 3 Kinder 5

Kat. B 559 559

Kat. C 499 499

Skipass 277,50 277,50

Kindermäßigung (bei o.a. Mindestbel. im Zimmer der Eltern): 0-3 Jahre: Pauschalpreis 50,- / 4-14 Jahre: 40% Kindermäßigung im eigenen Zimmer, nur Kat.B (DZ oder EZ): 0-3 Jahre: Pauschalpreis Erw. abzgl. 50,- / 4-14 Jahre: abzgl. 30,Kinder- u. Jugendskipässe 7 Tage: 0-4 J.: kostenlos; 5-12 J.: 208,50; 13-64 J.: 277,50 Familienpass 7 Tg. (max. 2 Erw., mind. 2 Kinder 5-17 J.): 888,Preise für weitere Kinder/Jugendliche bis 18 J. auf Anfrage. Veranstalter: Frosch Sportreisen

101


DIE ANREISE

ANREISE IM ÜBERBLICK REISEZIEL

REISEROUTE

ART DES REISEBUSSES

SCHNEEEXPRESS

FLUG AB

Arlberg

Red Line

Reisebus

Sitz- und Liegewagen

Köln, Düsseldorf, Hamburg, Bremen, Hannover, Berlin-Tegel, Frankfurt, München

Saalbach-Hintergl.

Yellow Line

Reisebus mit Liegeplätzen (Schlafbus)

Sitz- und Liegewagen

Köln, Düsseldorf, Hamburg, Berlin-Tegel

Kitzbühel

Yellow Line

Reisebus mit „Relax“ Sesseln

Sitz- und Liegewagen

Köln, Düsseldorf, Hamburg, Berlin-Tegel

Westendorf

Yellow Line

Reisebus mit „Relax“ Sesseln

Sitz- und Liegewagen

Köln, Düsseldorf, Hamburg, Berlin-Tegel

Bad Hofgastein

Yellow Line

Reisebus mit Liegeplätzen (Schlafbus)

Sitz- und Liegewagen

Köln, Düsseldorf, Hamburg, Berlin-Tegel

Mallnitz/Hohe Tauern

Yellow Line

Reisebus mit Liegeplätzen (Schlafbus)

Sitz- und Liegewagen

Köln, Düsseldorf, Hamburg, Berlin-Tegel

Zillertal

Red Line

Reisebus

Sitz- und Liegewagen

-

Crans Montana

Yellow Line

Reisebus mit „Relax“ Sesseln

-

-

Saas Fee

Yellow Line

Reisebus

-

-

Portes du Soleil

Yellow Line

Reisebus mit „Relax“ Sesseln

-

-

Davos

Yellow Line

Reisebus mit Liegeplätzen (Schlafbus)

-

Köln, Düsseldorf, Hamburg, Bremen, Hannover, Berlin-Tegel, Frankfurt, München

Dolomiten

Blue Line

Reisebus mit „Relax“ Sesseln

-

-

Trois Vallées

Orange Line

Reisebus mit „Relax“ Sesseln

-

-

BUSINFOS

WESTROUTE Osnabrück (+ 25,- Umstieg1) Münster (+ 15,-) Dortmund (+ 12,50) Essen (+ 12,50) Düsseldorf (+ 10,-) Köln (+ 10,-) Frankfurt-Flgh. Karlsruhe3 1

102

Zubringer nach Münster

2

ABFAHRTSORTE

ZUSCHLÄGE

UHRZEITEN

ORANGE LINE

YELLOW LINE

RED LINE

BLUE LINE

Hin- und Rückfahrt über Nacht.

Hin- und Rückfahrt über Nacht.

Hin- und Rückfahrt über Nacht.

Hin- und Rückfahrt über Nacht.

HIN AB 17:15 18:45 20:00 22:45 00:30

HIN AB 18:00 19:30 21:00 22:15 01:00 02:45

HIN AB 18:00 20:00 21:00 21:45 22:30 23:30 01:45 -

HIN AB 18:00 19:30 20:45 23:30 01:15

RÜCK AN ca. 08:00 ca. 07:00 ca. 06:00 ca. 05:00 ca. 04:00 ca. 02:00 ca. 00:30

Rückankunft Fassatal/Zillertal ca. 2 Std. später

RÜCK AN2 ca. 07:30 ca. 06:30 ca. 05:00 ca. 04:00 ca. 02:00 ca. 00:30 3

RÜCK AN ca. 07:15 ca. 06:15 ca. 05:15 ca. 04:30 ca. 03:15 ca. 02:15 ca. 00:00 -

Karlsruhe nur Schweiz (außer Scuol)/Frankreich

RÜCK AN ca. 08:00 ca. 07:00 ca. 06:00 ca. 04:00 ca. 02:30


... MIT DEM PKW

... MIT DER DB ZUM BUS

Bei eigener Anreise mit dem PKW erhaltet Ihr mit Euren Reiseunterlagen die genaue Anschrift der Unterkunft sowie eine Anfahrtsbeschreibung. BITTE FOLGENDES UNBEDINGT BEACHTEN: Alle im Prospekt genannten Termine sind Termine der Busreisen (außer Skireisen mit eigener Anreise). Die Busse starten zu ihren Nachtfahrten jeweils am Abend des zuerst angegebenen Reisetages (in der Regel Freitags) und erreichen den Urlaubsort am nächsten Morgen (in der Regel also Samstags). Bitte berücksichtigt bei Eurer Urlaubsplanung, dass bei Anreise per PKW somit jeweils der Samstag der Anreisetag ist. Der Bezug der Zimmer ist in der Regel ab 16.00 Uhr möglich. Für die Rückfahrt gilt in umgekehrter Reihenfolge das Selbe. Der im Prospekt als Reiseende aufgeführte Tag ist der Ankunftstag (in der Regel der Sonntag) in Deutschland bei Rückreise mit dem Bus. Das heißt: Busabfahrt am Samstag und Zimmerbelegung (auch bei PKW-Abreise!) bis Samstag. Unterkunft vor Ort also in der Regel von Samstag bis Samstag (= 7 Übernachtungen).

…MIT DER DB ZUM BUSABFAHRTSORT Um für alle Beteiligten die Busreise so kurz und angenehm wie möglich zu gestalten, gibt es bei uns nur wenige zentral gelegene Busabfahrtsorte. So vermeiden wir i.d.R. weite Umwege, lange Wartezeiten und lästige Umsteigeaktionen. Stattdessen ermöglichen wir die preisgünstige Anreise mit den schnellen IC, ICE und EC Zügen der Bahn zum für Euch idealen Busabfahrtsort. PREISE 2. KLASSE Entfernung mit Bahncard Bis 400 km 44,Über 400 km 84,-

ohne Bahncard 59,99,-

Kinder unter 6 Jahren sind kostenfrei. Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren reisen in Begleitung der Eltern/Großeltern kostenfrei. Bei der Fahrplanauskunft der Bahn (www.bahn.de) informiert Ihr Euch schnell und unkompliziert über die idealste Bahnverbindung von Eurem Heimatort zum Busabfahrtsort. Diese Bahnfahrkarten könnt Ihr bis zum Abfahrtstag online zum Selbstausdrucken auf www.frosch-sportreisen.de buchen. Evtl. ICE, IC und EC Zuschläge sind bereits inkludiert. Die Tickets sind gültig für eine Hin- und Rückfahrt. Bereits in Anspruch genommene Tickets (z.B. nur der Hinweg) werden von der DB nicht erstattet. Für etwaige Verspätungen der Bahn und sich daraus ergebende Folgen können wir aus verständlichen Gründen keine Haftung übernehmen. Tarifstand: Juli 2011

NEU! ... MIT DEM BUS ZEIT-RAFFER: UNSERE „WEISSE WOCHE“ 7-8 volle Skitage mit 5 Tagen Urlaub – das ist keine Zauberei, sondern perfektes Timing. Die modernen Fernreisebusse (mit WC, Video, Kühlschrank etc.) starten am Freitag Abend in Münster und sind bereits am nächsten Vormittag am Ziel. Wir kaufen schon mal Euren Skipass. Am Nachmittag könnt Ihr dann Eure Zimmer beziehen. Am Abfahrtstag geht es i.d.R. erst um ca. 18.00 Uhr zurück. Das heißt, Ihr habt noch den ganzen Tag im Schnee! Gemütlich fahrt Ihr im Bus durch die Nacht und seid am nächsten Morgen wieder zu Hause. Günstige Reisepreise, eine große Termin- und Ortsauswahl können teilweise nur über eine gemeinsame Anreise zu benachbarten Urlaubsorten erreicht werden. Insbesondere in der Nebensaison sind daher kleinere Umwege nicht immer auszuschließen.

FERNREISEBUSSE MIT „RELAX“ BESTUHLUNG Die Firma Bröskamp-Touristik hat für uns viele ihrer modernen Fernreisebusse mit einer neuen „Relax“ Bestuhlung ausgestattet. DIE RIESENVORTEILE GEGENÜBER DEM NORMALEN FERNREISEBUS: 1. GRÖSSERER SITZABSTAND 110 cm gegenüber 79 cm Zum Vergleich: Economy-Class im Flugzeug: 76-79 cm 2. BEINAUFLAGEN ZUM AUSKLAPPEN 3. KOSTENLOSE DECKE 4. RÜCKENLEHNE BIS ZU 145 GRAD ZURÜCKSTELLBAR Zum Vergleich: Normaler Bussitz/Economy Flugzeug: 110 Grad

ZEIT-RAFFER: „UNSERE SCHLAFBUSSE“ Ein echter "Magic-Bus": Zunächst sind es ganz normale Bussessel (in einigen Bussen sogar gemütliche Vierer-Abteile mit kleinen Tischen). In einer Pause werden die Sitze in (na ja, mehr oder weniger) bequeme Liegen umgebaut. So lassen sich die Nachtfahrten schlafend und stressfrei bewältigen. Schlafbusse gibt es in verschiedenen Varianten: In einigen Bussen können alle Sitzplätze zu Liegen umgebaut werden, in anderen Fahrzeu gen gilt dies nur für einen Teil der Sitze. In diesen Bussen erfolgt die Anreise dann nach Eurer Wahl als Sitz- oder während der Nacht als Liegeplatz. Der Liegeplatz kostet nur einen geringen Aufpreis von 29,- für Hin- und Rückfahrt.

Es ist möglich, den Sitz in einen bequemen Schlafsessel zu verwandeln und eine fast liegende Position einzunehmen. Ihr habt in diesen Bussen die Wahl zwischen einem normalen Bussitz oder Ihr bucht gegen einen geringen Aufpreis von 29,- für Hin- und Rückfahrt den beschriebenen „Relax“ Sessel. Bei technischen Defekten können wir leider auch nicht hexen: Dann werden diese Busse durch normale moderne Reisebusse ersetzt.

103


ANREISE MIT DEM SCHNEE-EXPRESS

SCHNEE-EXPRESS ZUSCHLÄGE

SAAALBACH-HINTERGLEMM, BAD HOFGASTEIN, MONTAFON, MÖLLTAL, ZILLERTAL, ARLBERG UND INNSBRUCK

MIT DEM ZUG INS SCHNEEPARADIES! Auch für die kommende Wintersaison bieten wir Euch mit dem Schnee-Express die entspannte Anreisealternative in die Skigebiete. Ob im Sitz- oder Liegewagen, Ihr fahrt ruhig und entspannt Eurem Ziel im Schlaf entgegen. Und für alle diejenigen, die vor dem Schlafengehen Lust auf Après-Ski haben, bringt Euch unser DJ im Partywagen bei frisch gezapftem Bier vom Fass an der Theke und kleinen Snacks mit aktuellen Hits in Party-Stimmung. Bis zum Zielort ist kein Umstieg erforderlich. Am Ausstiegsbahnhof erwartet Euch in Österreich bereits unser Transfer (Bus oder Taxi), der Euch direkt in den jeweiligen Sportclub bringt. In der Regel ist somit sowohl der Anreise- als auch der Abreisetag als Skitag nutzbar! NACH ÖSTERREICH HINFAHRT AN AB 18:08 18:28 18:40 19:51 20:52 21:21 21:59 22:21 22:35 22:52 23:19 23:42 00:20 01:01 07:23

18:18 18:31 18:42 19:54 20:54 21:23 22:03 22:24 23:38 22:54 23:23 23:44 00:22 01:03 07:34

BAHNHÖFE

Hamburg - Altona Hamburg Hbf Hamburg - Harburg Kirchweyhe (Bremen) Osnabrück Münster/W Hamm/Westf Dortmund Essen Duisburg Düsseldorf Köln Bonn Koblenz Bingen (Rhein) Kufstein

RÜCKFAHRT AN AB 11:19 11:04 10:50 09:54 08:44 08:14 07:49 07:29 07:04 06:51 06:37 06:10 05:48 05:07 04:29 22:02

11:06 10:52 09:56 08:46 08:16 07:51 07:31 07:06 06:53 06:39 06:13 05:50 05:09 04:31 22:06

ZUGTEIL RICHTUNG BLUDENZ 08:02 08:36 09:28 09:44 10:12 10:41 11:10 11:36

08:04 08:44 09:32 09:52 10:18 11:00 11:12

Jenbach → Zillertal Innsbruck Hbf Ötztal Imst / Pitztal Landeck St. Anton am Arlberg Langen/ Arlberg → Klösterle Bludenz

21:16 20:48 19:55 19:41 19:13 18:41 18:20

21:18 20:54 19:59 19:45 19:29 18:45 18:31 17:47

21:03 20:43 20:33 20:23 20:15 19:43 19:29 18:44 18:20 18:02

21:05 20:48 20:35 20:25 20:17 19:53 19:33 19:00 18:24 18:06 17:46

ZUGTEIL RICHTUNG MALLNITZ 08:01 08:19 08:29 08:38 08:47 09:13 09:28 10:01 10:33 10:50 11:07

104

08:03 08:21 08:31 08:40 08:49 09:17 09:32 10:16 10:36 10:53

Hopfgarten Kirchberg in Tirol Kitzbühel → Westendorf St. Johann in Tirol Fieberbrunn Saalfelden Zell am See → Saalbach-Hinterglemm Schwarzach / St. Veit Bad Hofgastein Bad Gastein Mallnitz

SITZWAGEN: Hier reist Ihr in Abteilen mit 6 bequemen, ausziehbaren Sitzen. Auf Wunsch kann das Abteil gegen Aufpreis mit nur 4 Personen belegt werden. In jedem Wagen gibt es WCs und Waschgelegenheiten. LIEGEWAGEN: Tagsüber sind es Sitze, nachts 6 bequeme Liegen. Bettwäsche liegt im Abteil bereit. Gegen Aufpreis kann ein 6er LiegewagenAbteil auch nur mit 4 Personen belegt werden. Jeder Wagen verfügt über 2 WCs und Waschgelegenheiten sowie 3 separate Waschräume. GEPÄCK: In den Abteilen ist genügend Stauraum für das Gepäck vorhanden. Zusätzlich stehen Skiabteile für weitere Gepäckstücke/Ski zur Verfügung. Die Benutzung dieser Abteile erfolgt auf eigene Gefahr; eine Haftung für Verlust oder Beschädigung von Gepäck ist ausgeschlossen. PREISBERECHNUNG: Die aufgeführten Saison-Preise verstehen sich als Aufpreis zur Busreise und gelten für einen Platz im 6er-Sitzwagen für Hin- u. Rückfahrt. Evtl. Abfahrtsortzuschläge sowie evtl. Belegungs-Zuschläge (s. unten) bitte zum Saisonpreis dazu addieren und Ihr erhaltet den Gesamtaufpreis. SAISONPREISE IN EUR P. P. 6ER SITZWAGEN GRÜN ORANGE BLAU ROT KINDER 4-14 JAHRE

HIN- UND RÜCKFAHRT 29,- (one way) 89,99,114,14,-

HINFAHRT 25.12.11 13.01.12 20.01.12 27.01.12 03.02.12 10.02.12 17.02.12 24.02.12 02.03.12 09.03.12*

HIN- U. RÜCKFAHRT INKL. FROSCH HOTEL UND TRANSFER 0,29,39,59,0,-

RÜCKFAHRT Sonntag/Montag Freitag/Samstag Freitag/Samstag Freitag/Samstag Freitag/Samstag Freitag/Samstag Freitag/Samstag Freitag/Samstag Freitag/Samstag Freitag/Samstag

02.01.12 14.01.12** 21.01.12 28.01.12 04.02.12 11.02.12 18.02.12 25.02.12 03.03.12 10.03.12

Montag/Dienstag Samstag/Sonntag Samstag/Sonntag Samstag/Sonntag Samstag/Sonntag Samstag/Sonntag Samstag/Sonntag Samstag/Sonntag Samstag/Sonntag Samstag/Sonntag

*Nur Hinfahrt Deutschland > Österreich. **Nur Rückfahrt Österreich > Deutschland.

ZUSTIEGE UND ZUSCHLÄGE IN EUR P. P. Esens, Wilhelmshaven, Sande, Oldenburg* Hamburg, Kirchweyhe (Bremen) Osnabrück, Münster, Hamm Dortmund, Essen, Duisburg Düsseldorf, Köln Bonn, Koblenz Bingen ZUSCHLÄGE – BELEGUNG IN EUR P. P. 6er Sitzwagen 4er Sitzwagen 6er Liegewagen 4er Liegewagen

EINFACHE FAHRT

HIN/RÜCK

42,29,23,19,15,9,0,-

56,49,38,31,24,13,0,-

EINFACHE FAHRT

HIN/RÜCK

0,23,23,44,-

0,32,32,69,-

* Die Strecke Esens-Wilhelmshaven / Sande-Oldenburg-Osnabrück wird als Regelzug in Kooperation mit der NordWestBahn durchgeführt. Osnabrück ist der Umsteigebahnhof für den Schnee-Express. Weitere Zustiege entlang der NordWestBahn-Strecke sind möglich: Esens (Ostfriesland)1, Burhafe1, Wittmund1, Jever1, Schortens- Heidmühle1, Sanderbusch1, Wilhelmshaven, Sande, Varel (Oldenburg), Rastede, Oldenburg (Oldenburg), Sandkrug, Huntlosen, Großenkneten, Ahlhorn, Cloppenburg, Essen (Oldenburg), Quakenbrück, Bersenbrück, Bramsche, Osnabrück Hasetor 1 Umsteigen in Sande erforderlich! Kinder bis drei Jahre frei, ohne Anspruch auf eigenen Platz.


... MIT DEM FLUG-SKISHUTTLE BEQUEMER UND SCHNELLER GEHT’S NICHT! In nur ca. 1 Stunde direkt von vielen deutschen Flughäfen in die beliebtesten Skigebiete. Der Transfer mit Bus oder Taxi ist bereits im Reisepreis inbegriffen und bringt Euch vom Airport zum jeweiligen Sportclub. Ski leiht Ihr am besten vor Ort. Eigenes Skigepäck muss immer bei der jeweiligen Fluggesellschaft angemeldet werden. Achtung: Am besten das Skigepäck gleich bei der Buchung mit angeben, da es nur beschränkte Kapazitäten gibt. Bei allen Fluggesellschaften ist der Transport einer Ausrüstung (1 Paar Ski oder Snowboard, 2 Stöcke, 1 Paar Schuhe) bis max. 15 kg kostenlos.

SAALBACH-HINTERGLEMM, BAD HOFGASTEIN, MALLNITZ, KITZBÜHEL, WESTENDORF – ZIELFLUGHAFEN: SALZBURG Zuschlag zur Busreise inkl. Hoteltransfer für Hin- und Rückflug: 149,Zuschlag für Kurztrips inkl. Hoteltransfer für Hin- und Rückflug: 219,-

KÖLN DÜSSELDORF HAMBURG BERLIN-TEGEL

Mi. Sa. Mi. Mi./Sa. Mi./Sa. Mi./Sa. Mi./Sa. Mi./Sa.

Germanwings Germanwings Air Berlin Air Berlin Air Berlin Air Berlin Air Berlin Air Berlin

HINFLUG

RÜCKFLUG

07:15 – 08:30 07:00 – 08:15 06:35 – 07:55 06:35 – 07:55 06:25 – 07:40 18:45 – 20:00 08:40 – 10:10 17:20 – 18:35

09:05 – 10:20 08:45 – 10:00 20:45 – 22:15 08:40 – 09:55 08:25 – 09:40 20:45 – 22:00 10:40 – 12:00 19:20 – 20:30

MALLNITZ/HOHE TAUERN – ZIELFLUGHAFEN: KLAGENFURT Zuschlag zur Busreise inkl. Hoteltransfer für Hin- und Rückflug: 149,Zuschlag für Kurztrips inkl. Hoteltransfer für Hin- und Rückflug: 219,-

KÖLN

Mi./Sa.

Germanwings

HINFLUG

RÜCKFLUG

12:10 – 13:30

14:00 – 15:25

DAVOS, ARLBERG – ZIELFLUGHAFEN: ZÜRICH Zuschlag zur Busreise inkl. Hoteltransfer für Hin- und Rückflug: 149,Zuschlag für Kurztrips inkl. Hoteltransfer für Hin- und Rückflug: 219,-

KÖLN DÜSSELDORF

HAMBURG

BREMEN HANNOVER

BERLIN-TEGEL

FRANKFURT MÜNCHEN

Mi. Sa. Mi./Sa. Mi. Sa. Mi./Sa. Mi./Sa. Mi. Mi./Sa. Mi: Mi./Sa. Mi./Sa. Mi. Mi./Sa. Mi. Sa. Mi./Sa. Mi./Sa.

Germanwings Germanwings Swiss Air Berlin Air Berlin Swiss Air Berlin Air Berlin OLT OLT Swiss Air Berlin Air Berlin Swiss Air Berlin Air Berlin Swiss Swiss

HINFLUG

RÜCKFLUG

07:00 – 08:05 07:00 – 08:05 06:50 – 08:10 08:45 – 10:00 09:05 – 10:20 07:10 – 08:35 08:45 – 10:10 08:45 – 10:10 07:20 – 08:45 07:20 – 08:45 07:00 – 08:20 06:30 – 08:05 06:30 – 08:05 06:50 – 08:15 08:50 – 10:10 08:50 – 10:10 07:30 – 08:20 07:35 – 08:35

17:40 – 18:50 19:55 – 21:05 20:40 – 22:05 20:55 – 22:05 11:05 – 12:25 20:30 – 21:55 06:30 – 08:00 18:40 – 20:10 09:35 – 11:00 20:25 – 21:50 20:40 – 22:05 08:40 – 10:10 20:45 – 22:20 20:40 – 22:10 21:05 – 22:40 10:55 – 12:20 20:15 – 21:20 21:15 – 22:15

UNGEFÄHRE TRANSFERDAUER (REINE FAHRZEIT): Saalbach-Hinterglemm: ca. 1.40 h Kitzbühel/Westendorf: ca. 1.40 h Bad Hofgastein: ca. 1.15 h Mallnitz: ca. 1.30 h Davos: ca. 2.45 h Arlberg/Klösterle: ca. 2.45 h DIE GENAUEN TRANSFERZEITEN STANDEN BEI DRUCKLEGUNG NOCH NICHT FEST. INFOS IM INTERNET. VORAUSSICHTLICHE FLUGZEITEN! ÄNDERUNGEN DURCH DIE FLUGGESELLSCHAFTEN BLEIBEN VORBEHALTEN. 91 TAGESAKTUELLE ZEITEN IM INTERNET. EMPFOHLENER ATMOSFAIR BEITRAG (S. S. 136): 9,-/11,-

105


FROSCH SONNENREISEN

106

BLICK VON DER DACHTERRASSE / SPORTCLUB VENT-I-MAR / MALLORCA


FROSCH SONNENREISEN Länder und grandiose Landschaften gemeinsam und aktiv genießen, beim Biken, Wandern, Trekken, auf dem Pferd oder im Kanu - das ist das Konzept dieser Reisen. Weitere Merkmale sind kleine Gruppen, landestypische Unterkünfte und eine gelungene Mischung aus Aktivitäten und Relaxen. Ihr könnt wählen zwischen AktivFun-, Wander- oder Trekking-Reisen.

DIE AUSWAHL:

• AKTIVFUN. Vielfältigkeit ist hier das Prinzip. Wandern, Biken, Kanu fahren, Reiten • •

und andere Aktivitäten wechseln sich ab. Bestimmte Aktivitäten sind festgelegt, andere Unternehmungen können frei gewählt werden. Natürlich könnt Ihr auch einfach nur relaxen. Es gilt: alles kann, nichts muss. WANDERREISEN. Unsere Wanderreisen richten sich an begeisterte Wanderer. Mit vier Wanderungen pro Woche und Gehzeiten von 5-7 Stunden bieten wir ambitioniertes und sportliches Wandern in kleinen Gruppen von maximal 16 Teilnehmern. TREKKINGREISEN. Für die sportlich Ambitionierten haben wir unsere Trekkingreisen. Vom Wandertrekking auf den Kanaren bis zur Herausforderung im Himalaya. Unterwegs sein ist hier das Prinzip. Dort, wo man nur zu Fuß hinkommt, entdeckt Ihr ursprüngliche Landschaften, beeindruckende Natur und einzigartige Gebirgsregionen. Ihr erlebt spannende Wanderungen von Ort zu Ort, mit Übernachtungen auf Hütten, in Fincas und einfachen Pensionen oder Camps.

107


MALLORCA SPANIEN

DER ORT: CAN PICAFORT Can Picafort Palma Mallorca

SPORTCLUB

• KLEINES HOTEL DIREKT AM STRAND

• DACHTERRASSE MIT HERR•

108

LICHEM BLICK AUFS MEER BIKEN, WANDERN, KOCHEN, WEIN & KULTUR

Die Bucht von Alcudia ist ein landschaftlich und kulturell sehr facettenreiches Gebiet. Ländliche Stille und touristische Infrastruktur, architektonische Sünden und artenreiche Naturschutzgebiete sowie gewachsene, alte Städte liegen hier oft nur wenige Kilometer auseinander.

Mitten in der Bucht von Alcudia, an einem kilometerlangen Sandstrand, liegt unser Urlaubsziel: Can Picafort. Im Gegensatz zu vielen anderen Urlaubsorten, die zu Saisonende fast wörtlich die Bürgersteige hochklappen, ist Can Picafort auch im Herbst und Winter bewohnt - viele Ge schäfte, Bars und Restaurants sind weiterhin geöffnet.

SPORTCLUB VENT-I-MAR Lage. Direkt am feinsandigen Strand von Can Picafort, liegt unser neuer Sportclub. Von hier habt Ihr einen fantastischen Blick auf das Meer und die gesamte Bucht. Ausstattung. Unser neuer Sportclub ist ein bezauberndes, kleines Hotel mit 2 schönen Terrassen, großer Dachterrasse und einem sensationellen Blick auf das Meer. Die 15 komfortablen Appartements (30 bis 44 m2) wurden im vergangenen Jahr grundrenoviert. Der Wohnbereich ist jeweils mit Kitchenette, Esstisch mit Stühlen und einem Schlafsofa ausgestattet.

Jede Kitchenette verfügt über ein zweiflammiges Kochfeld, Mikrowelle und Küchenutensilien. Außerdem: Fernseher, Heizung und Wlan im Rezeptionsbereich. Kat. A: 2-Zi-App.mit Wohn/Schlafraum (Durchgangszimmer), 1 Schlafzimmer, Bad, Balkon Kat. B: 3-Zi-App. mit Wohn/Schlafraum (Durchgangszimmer), 1 DoppelSchlafzimmer, 1 Einzel-Schlafzimmer, Bad, Balkon

Verpflegung & Service Umfangreiches Frühstücksbuffet mit großer Auswahl, frische Säfte und verschiedene Kaffe- und Teesorten sind inklusive. Bei gutem Wetter werden wir das Abend essen auf einer der beiden Terrassen genießen. Einmal pro Woche bleibt die Küche geschlossen und Ihr habt die Gelegenheit eines der Restaurants und Bistros in Can Picafort oder auf einem der Ausflüge auszuprobieren. Handtuch- und Bettwäsche-Wechsel 2x pro Woche.


! FAKTEN IN KÜRZE AUSFLÜGE & TOUREN INKLUSIVE Mallorca & Wein Wir besuchen das malerische Weingut Macià Batle (http://www.maciabatle.com). Nach der Besichtigung des alten Weinkellers geht es zur Weinverkostung. Abgerundet wird der Abend durch ein gemeinsames Abendessen im Restaurant Vent-i-mar, bei dem mallorquinische Weine gereicht werden.

LEISTUNGEN

SPORT ZUBUCHBAR

Flug nach Mallorca • Transfer • Unterkunft wie gebucht • Halbpension (7 x Frühstück, 6 x Abendessen pro Woche) • Weingutbesichtigung inkl. Transfer • Event „Lecker Kochen“ inkl. Transfer • Frosch-Reiseleitung

Festbikes Festbike inkl. Extras pro Woche:

+ SPORT INKLUSIVE

Internet www.vent-i-mar.com www.experience-mallorca.com

Mountainbike-Pool • geführte Wanderungen • geführte Biketouren

Atmosfair Freiwilliger Atmosfair-Beitrag (s. S. 136): 17,-

Lecker Kochen! Ab dem frühen Morgen herrscht in der Markthalle in Palma rege Betriebsamkeit. Wir beginnen den Tag mit einem Espresso in einem kleinen Café in der Nähe der Markthalle. Gemeinsam mit unserem Restaurantkoch Rudolf Schmitt kaufen wir die frischen Zutaten für das heutige Abendessen und genießen ein zweites Frühstück in einem der vielen Straßencafés von Palma. Abends bereiten wir dann das Abendessen gemeinsam in der Hotelküche zu. Unter fachlicher Anweisung stehen natürlich das Mitmachen und die Freude am gemeinsamen Kochen im Vordergrund.

DAS SPORTPROGRAMM Unser Team hat ein Programm aus Wanderungen, Mountainbike-Touren und kleinen Tagesausflügen (Transferkosten) vorbereitet.

Biken Von Can Picafort aus hat man jeden Tag die Auswahl zwischen flachen, hügeligen oder bergigen Touren. Von der gemütlichen Tour durch das Naturschutzgebiet S’Albufera und Touren mit Strand- und Stadtaufenthalten bis zu knackigen Mountainbiketouren auf Single Trails ist alles dabei. Etwa 16 hochwertige und gut gewartete Bikes der Fa. Ghost mit Federgabel stehen Euch zur Verfügung. Grundsätzlich sind der Verleih und die geführten Touren kostenlos.

Wandern Bereits in der näheren Umgebung von Can Picafort gibt es attraktive Wanderungen. Richtung Osten geht es durch eine Dünenlandschaft, die großteils unter Naturschutz steht. Richtung Nordwesten locken der artenreiche Naturpark S’Albufera und die blütenreiche, bergige Halbinsel La Victoria. Teilweise starten die Wanderungen von unserer Unterkunft, teilweise benötigen wir einen Bustransfer (Transferkosten).

TIPPS & NEWS Bikewochen Vom 18.02.-10.03. finden unsere Bikewochen statt. Sie gehen über das Bikeprogramm des Sportclubs hinaus und bedeuten intensiveres und durchaus

39,-

Outdoor-Aktivitäten Unser Partner Experience Mallorca bietet ab 45,- ganz- u. halbtägige Outdooraktivitäten an. Buchung und Bezahlung vor Ort im Sportclub.

Q

MALLORCA: FROSCH SPORTCLUB VENT-I-MAR FLUGREISE. PREISE IN EUR/PERSON. DER ABFLUGTAG BESTIMMT DEN SAISONPREIS.

Spars. S

Saison A

Saison B

Wochen (Verl.woche: 2 Wo.-Preis abzgl. 1 Wo.-Preis) 1 2 1 2 1 2 Kat. A: 2-Zimmer-Appartement, Bad, Balkon 539 879 579 919 609 949 Kat. B: DZ im 3-Zimmer-Appartement, Bad, Balkon 529 859 569 899 599 929 Kat. B: EZ im 3-Zimmer-Appartement, Bad, Balkon 559 919 599 959 629 989 Segeltörns 398 418 438 Ermäßigung von 100,- pro Woche für die 3. Person in Kat.A bzw. 4. Person in Kat.B November Abflugtag Abflug 1 Abflug 2 Abflug 3 Abflug 4

-

5 B B B B

12 A A A A

19 S S S S

Dezember 26 S S S S

3 S S S S

10 S S S S

17 A A A A

25 B B B B

Januar -

1 B B B B

7 -

14 -

21 -

Saison C

Saison D

Februar 28 -

4 B B B B

EZ

1 2 1 2 1 659 999 719 1059 209 649 979 709 1039 189 679 1039 739 1099 458 478 -

11 B B B B

18 C C C C

25 C C C C

März -

3 C C C C

10 C C C C

17 C C C C

24 C D C C

31 -

Flugzuschläge: Abflug 1: Köln (15,-), Düsseldorf (15,-), Münster (10,-), Dortmund (10,-), Paderborn (10,-), Weeze (Ryanair 0,-) Abflug 2: Bremen (40,-), Hannover (25,-), Dresden (20,-), Leipzig (20,-) Abflug 3: Berlin-Tegel (40,-), Berlin-Schönefeld (Easyjet 20,-), Hamburg (40,-), Lübeck (Ryanair 0,-), Frankfurt (15,-), Hahn (Ryanair 0,-), Saarbrücken (0,-) Abflug 4: München (10,-), Nürnberg (15,-), Stuttgart (0,-), Karlsruhe (0,-), Basel (0,-), Zürich (15,-), Salzburg (40,-) Eigenanreise: abzgl. 160,- (Transfer auf Anfrage zubuchbar) Kinder- und Jugendermäßigungen: Kinder unter 2 Jahren zahlen im Zimmer von 2 Vollzahlern pauschal 50,- pro Aufenthalt. In der Zimmereinheit der Eltern bei 2 Vollzahlern in Kat. A bzw. 3 Vollzahlern in Kat. B: 2-13 Jahre: Festpreise 1/2 Wochen: 329,-/ 399,14-16 Jahre: Festpreise 1/2 Wochen: 379,-/ 499,Im eigenen Appartment der Kat. A: 2-16 Jahre: 10% Ermäßigung

ambitioniertes Fahren in kleinen Gruppen (max. 12 Pers.). Siehe auch die ausführliche Darstellung im Internet.

Laufwochen Vom 10.03.-31.03.2012 finden unsere Laufwochen statt. Eure Ausdauer und Beweglichkeit werden durch intensives und hochprofessionelles Training verbessert. Siehe auch die ausführliche Darstellung im Internet.

Temperaturen Gemessen an deutschen Verhältnissen ist das Wort Winter sicherlich nicht die richtige Bezeichnung. Die Tagestemperaturen liegen meist bei 15-20°C können aber durchaus auch mal über 20°C gehen. Nachts wird es mit Temperaturen unter 10°C teilweise empfindlich kühl. Die Badesaison endet auf Mallorca Ende Oktober. Allerdings ist es im November mit ca. 18°C Wassertemperatur problemlos möglich noch mal einen Sprung ins Meer zu wagen.

UNSERE MEINUNG Von November bis April verwandelt sich Mallorca in ein ruhiges Inselparadies. Neben 750.000 Einheimischen, ausländischen Insel-Pendlern sowie Ruhesuchenden und Sportlern in der Saisonvorbereitung verirren sich nicht sonderlich viele Touristen auf die Insel. Vor allem für Menschen, die auf Party und Menschenmassen verzichten können, hat Mallorca auch im Winter viel zu bieten. Der Winter verwandelt Mallorca in eine unvorstellbar schöne Bilderbuchlandschaft. Gegen Ende Januar und im Februar stehen die Mandelbaumhaine in voller Blüte. Landschaftlich ist Mallorca in dieser Zeit am schönsten.

109


! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN Flug nach Mallorca und zurück • Transfers • 9 Übernachtungen, je im Mittelklassehotel im DZ mit Du/WC: 1 x in Palma, 2 x in Port d’Andratx, 2 x Port de Sóller, 2 x in Port de Pollenca u. 2 x im Kloster Lluc im DZ mit Du/WC • 9 x Frühstück • 7 x Abendessen • deutschsprachige Reiseleitung

+ SPORT INKLUSIVE Trekkingtour aus 7 geführten Wanderungen und Ausflügen. Anforderungen Technisch einfaches Wandern für trittsichere Bergwanderer mit durchschnittlicher bis guter Kondition. Wandergehzeiten von 2,5 bis 6 Std. mit leichtem Tagesrucksack. Das Hauptgepäck steht täglich zur Verfügung. Teilnehmerzahl Min. 5 Pers., max. 14 Pers. Internet Vergleiche auch die ausführliche Beschreibung auf www.frosch-sportreisen.de Atmosfair Freiwilliger Atmosfair-Beitrag (s. S. 136): 17,-

Q

MALLORCA TREKKING / SPANIEN

Kloster Lluc Puerto Soller Palma Mallorca

SONNENREISE

• TREKKING DURCH DAS TRAMUNTANA-GEBIRGE • VON PALMA BIS NACH PORT DE POLLENCA

Während dieser 10-tägigen Reise werdet Ihr einen Großteil der abwechslungsreichen Landschaft Mallorcas kennenlernen. Ihr erlebt Mallorca auf klassischen Wanderrouten, abseits der Touristenzentren. Palma – die schöne Hauptstadt Mallorcas, das Weltkulturerbe „Serra de Tramuntana“ im Nordwesten Mallorcas und die langen Sandstrände von Port de Pollenca sind die Ziele dieser Reise.

110

birgswelt und kommen an den Strand von Sant Elm mit Blick auf die Dracheninsel „Sa Dragonera“. Wir durchqueren weiter das Tramuntana-Gebirge und erreichen den Hafen von Sóller. Dort übernachten wir in einem Hostal mit reizvollem Blick auf die Bucht. Zwei weitere Tage verbringen wir mitten in den Bergen im Kloster Lluc. Die ehemaligen Mönchszellen sind behaglich eingerichtet und mit Bad ausgestattet. Port de Pollenca ist der ideale Ort, um nach erlebnisreichem Trekking am Meer zu entspannen.

DER REISEVERLAUF (AUSZUG) 1. Tag: Palma de Mallorca. Anreise, Transfer zum Hotel. Erkundungstour durch die sehenswerte Hauptstadt.

PROGRAMM & WOHNEN

2. Tag: Port d’Andratx – Sant Elm. Wir wandern zum kleinen Badeort Sant Elm mit Blick auf die vorgelagerte Dracheninsel „Sa Dragonera“. Gehzeit: 2,5 Std.

Nach einem abwechslungsreichen Tag in Palma wechseln wir nach Port d’Andratx an die Südwestküste Mallorcas. Übernachtung in einem Hotel direkt am Meer. Von hier aus unternehmen wir zwei interessante Wandertouren in die nahe Ge-

3. Tag: Port d’Andratx – Sant Elm. Mit spektakulären Ausblicken gelangen wir über das Cap Fabioler zum ehem. Trappistenkloster und weiter bis Sant Elm. Rückfahrt mit dem Bus. Gehzeit: 3 Std.

MALLORCA: TREKKING FLUGREISE. PREISE IN EUR/PERSON

Reisetermin Preis Reisetermin Preis 09.09.-18.09.11 1449 17.02.-26.02.12* 1439 23.09.-02.10.11 1449 16.03.-25.03.12 1439 12.10.-21.10.11 1449 31.03.-09.04.12 1449 23.10.-01.11.11 1429 06.04.-15.04.12 1449 04.11.-13.11.11* 1429 20.04.-29.04.12 1449 27.01.-05.02.12* 1439 *veränderte Leistungen und Reiseverlauf, s. Internet

Zimmerzuschläge: EZ 300,Abflughäfen und Zuschläge: Düsseldorf (+0,-), Wien (+50,-) Andere Abflughäfen auf Anfrage möglich. Aufpreis: ab 70,- p.P. Veranstalter: ACTIVIDA TOURS Petermann e.K.

4. Tag: Banyalbufar – Port de Sóller. Wanderung auf dem „Camí des Correau“ (Teilstück des GR 221). Gehzeit: 6 Std. 5. Tag: Valldemossa – Deia. Eine der schönsten Wanderungen auf Mallorca. Über einen historischen Reitweg wandern wir hinab bis zum Künstlerdorf Deia. Rückfahrt nach Sóller. Gehzeit: 5 Std. Weitere Tage und ausführliche Beschreibung siehe Internet.

UNSERE MEINUNG Palma, das Kloster Lluc, die Serra de Tramuntana und die Bucht von Pollenca sind alles Highlights für Naturliebhaber und kulturell Interessierte. Ihr erlebt Mallorca abseits der Touristenzentren und auf klassischen Wanderrouten. Die ausgewählten Unterkünfte sind Mittelklassehotels, ein einfaches Hostal und ein Kloster. Sie befinden sich alle an sehr schönen Standorten und in guter Lage zu den Attraktionen.


! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN Flug nach Teneriffa Süd • Schiffsüberfahrt von Teneriffa nach La Gomera • alle Transfers während des offiziellen Reiseprogramms • HP (Frühstück u. Abendessen) während der Trekkingtour (2.-9. Tag) • Lunchpakete an den Wandertagen • 14 Übernachtungen: während der Trekkingtour im Hotel, Appartement und einfacher Pension im DZ mit Du/WC, eine Nacht im 2-Pers.-Zelt (Zelte u. Schlafsäcke werden gestellt) und in einem Bauernhaus (im 2-3 Bettzimmer), in Valle Gran Rey in 2-Pers.Appartements mit Küche, Bad bzw. Du/WC u. Balkon • deutschsprachige örtl. Reiseleitung

+ SPORT INKLUSIVE 7-tägige Trekkingtour • 2 Standortwanderun gen in San Sebastian und Valle Gran Rey Anforderungen Technisch einfaches Trekking für trittsichere Bergwanderer mit durchschnittlicher bis guter Kondition bei Wanderungen von 3-7 Stunden. Während der Trekkingtour braucht Ihr Euren Wanderrucksack nur jeweils für 2 Tage zu packen, nach jeweils 2 Wandertagen erhaltet Ihr Euer Hauptgepäck zurück. Teilnehmerzahl Mindestens 3 Personen, max. 14 Personen Atmosfair Freiwilliger Atmosfair-Beitrag (s. S. 136): 41,-

LA GOMERA TREKKING & RELAXEN / SPANIEN

Atlantik Valle Gran Rey

La Gomera Teneriffa Süd

SONNENREISE

• •

TREKKING VON ORT ZU ORT ABSCHLIESSENDES RELAXEN IM VALLE GRAN REY

La Gomera versammelt auf engstem Raum alle Klimazonen, alle Wetter und alle möglichen Pflanzen und Menschen: oben im Nebel der Regenwald, moosüberwucherte Lorbeerbäume, unten am Meer heiße Sonne, Bananen und Palmen. Im Süden wärmesuchende und regenflüchtige Urlauber, im Norden fast ungestört die Bauern. Zahllose kleine Buchten und Strände lassen sich nur per Schiff oder zu Fuß erschließen. Mittendrin – Laurisilva, der größte Lorbeerwald des Kanarischen Archipels. Aufgrund seiner Einzigartigkeit wurde er von der UNESCO zum Welterbe der Menschheit erklärt.

7-TÄGIGE TREKKINGTOUR Bei der Inseldurchwanderung führt unsere Route durch die verschiedensten Land-

schaften. Übernachtungsorte sind dabei die kleine Hauptstadt, 2 Bergdörfer, 2 Täler im Norden und ein idyllischer Weiler am Rande des Nationalparks. Im schönsten Dorf der Insel, Agulo, im grünen Norden der Insel, verbringen wir einen Ruhetag am Meer. Die Unterkünfte sind familiengeführte Hotels, eine Pension, Appartements, 2-Pers.-Zelte und eine gomerianische Finca in den Bergen. Während der Trekkingtour sorgt unsere Halbpension mit einer reichhaltigen Auswahl landestypischer Spezialitäten für Euer leibliches Wohl. Zusätzlich bieten wir an den Wandertagen ein Lunchpaket an.

Q

LA GOMERA: TREKKING & RELAXEN FLUGREISE. PREISE IN EUR/PERSON

Reisetermin 20.08.-03.09.11 27.08.-10.09.11 03.09.-17.09.11 10.09.-24.09.11 17.09.-01.10.11 24.09.-08.10.11 01.10.-15.10.11 08.10.-22.10.11 15.10.-29.10.11 22.10.-05.11.11 29.10.-12.11.11 05.11.-19.11.11 12.11.-26.11.11 19.11.-03.12.11

Preis 1759 1759 1659 1659 1659 1659 1659 1759 1759 1759 1759 1759 1659 1659

Reisetermin 26.11.-10.12.11 03.12.-17.12.11 10.12.-24.12.11 17.12.-31.12.11 24.12.-07.01.12 31.12.-14.01.12 14.01.-28.01.12 28.01.-11.02.12 11.02.-25.02.12 25.02.-10.03.12 10.03.-24.03.12 31.03.-14.04.12 14.04.-28.04.12 28.04.-12.05.12

Preis 1659 1659 1759 1899* 1899* 1899 1549 1599 1599 1699 1699 1759 1759 1699

EZ-Zuschläge: (9.-15. Tag) 240,*EZ-Zuschlag gesamte Reise bei Weihnachtstouren: 330,veränderter Reiseablauf/Leistungen bei Weihnachtstouren, siehe Internet. Hinweis: Activida berechnet den halben EZ-Zuschlag, wenn es keine Gegenbuchung für ein halbes DZ gibt. Sollte sich dann noch eine passende Person finden, wird Euch dieser Zuschlag natürlich zurückerstattet. Abflugorte und Zuschläge: Düsseldorf: 0,-. Andere Abflughäfen auf Anfrage möglich. Aufpreis: ab 70,- p.P Veranstalter: ACTIVIDA TOURS International GmbH

EINE WOCHE AM MEER Die verbleibenden 6 Tage verbringen wir in Valle Gran Rey in unseren stilvollen Appartements, einem herrlichen Tal mit grandioser Bergkulisse und schönen Badestränden im sonnenreichen Südwesten der Insel. Hier bieten wir Euch noch eine Standortwanderung an. Wer darüber hinaus außer Ruhe und Strand noch weiter aktiv sein will, findet ausreichend Gelegenheit. Vor Ort werden Spanischunterricht, Tauchen, Biken etc. angeboten. Der Activida Service Point auf La Gomera, als ständiger Ansprechpartner auch in der 2. Woche, berät Euch gerne!

Siehe die ausführliche Beschreibung im Internet, www.frosch-sportreisen.de.

UNSERE MEINUNG Eine schöne Kombination: 1 Woche Gomera zu Fuß erkunden und 1 Woche entspannen. Während unserer Trekkingtour erleben wir die landschaftliche Vielfalt La Gomeras, durchstreifen subtropische Bergwelten und grüne Täler. Anschließend geht’s ab ans Meer!


LA GOMERA AKTIVFUN / SPANIEN

Atlantik Valle Gran Rey

La Gomera Teneriffa Süd

SONNENREISE

• HÜBSCHES HOTEL ODER APPARTEMENTS IM VALLE GRAN REY

• 4 WANDERUNGEN, 2 BIKETOUREN & BIKEVERLEIH

112

Mit dieser Reise bieten wir insbesondere für Alleinreisende einen kompletten und erlebnisreichen Aktivurlaub auf der Insel La Gomera an. Ihr könnt wählen aus verschiedenen Programmen (tlw. fakultativ) wie der Entdeckertour in den Norden, einer Bootstour, Wandern, Biken und Tauchen.

HOTEL JARDIN CONCHA

APP. JARDÍN DEL CONDE

Das familiengeführte Hotel ist ein sehr liebevoll restauriertes kanarisches Haus mit viel südländischem Flair im ruhigen Ortsteil La Calera direkt am Berghang. Von der kleinen Hotelanlage aus habt Ihr einen herrlichen Ausblick auf das Meer, die Bananenplantagen, die Palmen und die Berge. Die Zimmer verfügen alle über Balkon oder Terrasse. Weitere schöne Gemeinschaftsterrassen mit Tischen, Stühlen und Sonnenliegen stehen Euch zum Relaxen zur Verfügung. Das landestypische Frühstück wird mit Blick auf den Atlantik serviert. Zu Fuß sind es nur 10 Min. bis zum Strand.

Die schöne Appartementanlage mit Pool liegt direkt am Meer und nur wenige Meter vom Strand entfernt im Ortsteil La Puntilla. Zu Fuß ist es nicht weit bis ins Hafenviertel von Vueltas oder bis zur Promena de von La Playa mit ihren zahlreichen Bars. Die großzügig geschnittenen Appartements haben alle Bad, Schlafzimmer, Küche mit Wohnraum und Balkon oder Terrasse. Im Frühstücksraum erwartet Euch täglich ein Frühstücksbuffet. Verpflegung. Wir bieten Euch ein tägliches Frühstück im Hotel bzw. in der Appartementanlage. Zum Abendessen gehen wir an einigen Tagen in ein nahegelegenes Restaurant mit landestypischen Spezialitäten. An den übrigen Tagen habt Ihr Gelegenheit, die internationale Küche der vielen abwechslungsreichen Restaurants im Valle Gran Rey zu testen.


DER REISEVERLAUF 1. Tag: Anreise. Anreise zu unserer Unterkunft im Valle Gran Rey. Ansonsten steht der Tag zur freien Verfügung. 2. Tag: Zum Wasserfall. Unsere Wandertour zum Eingewöhnen führt in ein fruchtbares Seitental des Valle Gran Rey. Durch dichten Schilfdschungel geht es aufwärts im Bachbett der Schlucht. Wir können uns am Wasserfall erfrischen, bevor wir uns auf den Rückweg machen. Gehzeit 3-4 Std. Vor dem gemeinsamen Abendessen unternehmen wir eine kleine Rundtour durch das Valle Gran Rey. Wir zeigen Euch die schönsten Strände, die besten Bars und Cafés und wo Ihr unseren Bikeverleih, sowie unseren Servicepoint findet. 3. Tag: Biketour durch die Bergdörfer (Einsteiger-Tour). Ab der Laguna Grande geht es entlang ruhiger Nebenstraßen zu sagenhaft schönen Aussichtspunkten der Insel. Unsere Tour führt uns durch das höchstgelegenste Bergdorf Igualero und durch Chipude, die älteste Gemeinde der Insel, bis wir im Töpferdorf El Cercado ankommen. Nach einer Einkehr biken wir durch die Dörfer Las Hayas und Arure, um anschließend gemächlich, aber konstant abwärts durch die oberen Ortsteile des Valle Gran Rey zurück nach La Playa zu fahren. Radstrecke 45 km. 4. Tag: Ein Tag zur freien Gestaltung oder fakultative Ausflüge möglich (s. Internet). 5. Tag: Höchster Gipfel. Wir wandern heute hoch zum Pico de Garajonay, mit 1487 m der höchste Berg der Insel. Bei guter Fernsicht ergibt sich ein Panoramablick auf weite Teile Gomeras und die Nachbarinseln. Der Abstieg erfolgt über El Azadoe oder über Imada und Benchi jigua. Gehzeit 5-6 Std. 6. Tag: Tag zur freien Gestaltung oder fakultativ Schnuppertauchen (siehe Internet).

10. Tag: Biketour in den sonnigen Süden Unsere Tour beginnt im Herzen des Nationalparks, in Laguna Grande. Wir fahren zunächst zum höchsten Punkt der Insel, dem Garajonay, und genießen dort die Aussicht auf die benachbarten Inseln. Von dort beginnt unsere Abfahrt Richtung Playa de Santiago, dem südlichsten Ort La Gomeras. Mit Blick auf den Roque Agando und in viele tiefe und palmenreiche Täler folgen wir einsamen Pisten im Südteil La Gomeras. Als krönenden Abschluss der Tour erleben wir eine mehr als 20 km lange Abfahrt durch das Bergdorf Alajeró zu unserem Ziel Playa de Santiago. Hier kehren wir gemütlich in einer netten Strandbar ein und können ein erfrischendes Bad im Meer nehmen. Zurück bringt uns dann der Shuttlebus oder die Fähre. Radstrecke 40 km 11.-12. Tag: Tage zur freien Gestaltung oder fakultative Ausflüge möglich (siehe Internet). 13. Tag: Der Tafelberg von Chipude. Wir wandern hinauf zu den Bergdörfern Gomeras. Über einen königlichen Weg, den sog. Camino Real, gelangen wir zum ersten Tagesziel, dem berühmten Töpferdorf El Cercado. Nach einer Pause geht es weiter zum Nachbarort Chipude, am Fuße des Tafelberges Fortaleza. Wer möchte, wandert hoch bis zum Plateau (1243 m) dieses Vulkanberges und genießt die unbeschreibliche Aussicht. Gehzeit 5-6 Std. 14. Tag: Ein Tag zur freien Gestaltung. 15. Tag: Abreise.

LEISTUNGEN Flug nach Teneriffa Süd • Schiffsüberfahrt Teneriffa - La Gomera • alle Transfers während des offiziellen Reiseprogramms • 14 Übernachtungen im Hotel oder Appartement (je nach gebuchter Unterkunft) im Valle Gran Rey im DZ mit Du/WC und Balkon bzw. Terrasse, bei Apartementos Jardín del Conde zzgl. Küche/Wohnraum und Pool • 14 x Frühstück • 4 x Abendessen • deutschsprachige örtliche Reiseleitung

+ SPORT INKLUSIVE 4 Wandertouren • 2 Mountainbiketouren • Citybike-Benutzung im Valle Gran Rey *Leistungen bis 2011 siehe Internet Teilnehmerzahl Mindestens 3 Personen, max. 14 Personen

Hinweis: Diese Tour ist auch als 1-wöchige Reise mit veränderten Leistungen buchbar. Ausführliche Beschreibung siehe Internet.

Atmosfair Freiwilliger Atmosfair-Beitrag (s. S. 136): 41,-

Reiseverlauf gültig ab 2012, aktueller Reiseverlauf s. Internet.

Q

7.-8. Tag: Tage zur freien Gestaltung. 9. Tag: Wanderung durch den Nationalpark. Durch dichten, immergrünen Laubwald, der sehr oft in Nebel gehüllt ist und eine üppige und ursprüngliche Vegetation aufweist, geht es hinunter zu einer kleinen Waldkapelle. Von dort aus gelangen wir in kurzer Zeit zum Weiler El Cedro, wo wir eine Rast einlegen. Nach dieser Stärkung geht es zunächst steil hinab, der Abbruchkante eines Wasserfalls folgend und dann durch den „Barranco de Monteforte“ abwärts in das Tal von Hermigua. Gehzeit 4-5 Std.

! FAKTEN IN KÜRZE

UNSERE MEINUNG Zu Fuß, mit dem Bike, im Bus und vom Schiff aus - bei keiner anderen Reise er lebt Ihr so intensiv die Vielfältigkeit Gomeras. Ihr wohnt herrlich, in einem kleinen Hotel genau zwischen Bergen und Meer oder in einer schönen Appartementanlage direkt am Meer. Insbesondere für aktive und interessierte Alleinreisende, die Wert auf kleine Gruppen (max. 14 Pers.) legen, ist diese Reise sehr empfehlenswert. Durchschnittliche bis gute Kondition sind für das Aktivprogramm erforderlich. Die Wandertouren haben Gehzeiten zwischen 3 und 6 Stunden, die MTBTouren sind für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.

LA GOMERA: AKTIVFUN FLUGREISE. PREISE IN EUR/PERSON

Reisetermin 13.08.-27.08.11 27.08.-10.09.11 10.09.-24.09.11 24.09.-08.10.11 08.10.-22.10.11 22.10.-05.11.11 05.11.-19.11.11 19.11.-03.12.11 03.12.-17.12.11 17.12.-31.12.11

Preis 1959 1959 1859 1859 1959 1959 1959 1859 1859 1859

Reisetermin 24.12.-07.01.12 07.01.-21.01.12 21.01.-04.02.12 04.02.-18.02.12 18.02.-03.03.12 03.03.-17.03.12 17.03.-31.03.12 31.03.-14.04.12 07.04.-21.04.12 21.04.-05.05.12

Preis 2059 1399 1399 1499 1499 1549 1549 1609 1609 1549

Zimmerzuschläge: Hotel Jardín Concha: EZ 350,ab 2012 EZ 240,- (31.03.+07.04. EZ 330,-) App. Jardín del Conde: DZ 250,- / EZ 770,Hinweis: Activida berechnet den halben EZ-Zuschlag, wenn es keine Gegenbuchung für ein halbes DZ gibt. Sollte sich dann noch eine passende Person finden, wird Euch dieser Zuschlag natürlich zurückerstattet. Programmänderungen (z.B. infolge ungünstiger Wetterverhältnisse o.ä.) sind vorbehalten. Abflugorte und Zuschläge: Düsseldorf: 0,-. Andere Abflughäfen auf Anfrage möglich. Aufpreis: ab 70,- p.P. Veranstalter: ACTIVIDA TOURS International GmbH

113


MADEIRA WANDERN / PORTUGAL

Atlantik

Madeira Santa Cruz Funchal

SONNENREISE

• 4-STERNE-KOMFORT MIT • •

114

WELLNESS UND AUSBLICK 4 WANDERUNGEN INKLUSIVE WANDERN, AUSFLÜGE, YOGA, TAUCHEN, FITNESS MIT SPA

Ein Blütenmeer im Ozean mit grandiosen Hochgebirgslandschaften, so lautet die Kurzcharakteristik von Madeira. Überwältigende Steilküsten, alpine Landschaften, mildes Klima, ihre unvergleichliche Flora und ein in der Welt einzigartiges System von offenen Wasserleitungen, den „Levadas“ machen den Reiz dieser Insel aus.

DER ORT: CANIÇO DE BAIXO Im sonnigen Süden Madeiras, 10 km von der Hauptstadt Funchal und 12 km vom Flughafen entfernt liegt unser Reiseziel Caniço de Baixo. Der Ort ist eine mit Ho tels, einigen Restaurants und Geschäften durchsetzte Villensiedlung. Hauptkennzeichen: ruhige Lage und herrlicher Blick aufs Meer. Caniço de Baixo ist ein perfekter Ausgangspunkt für Wanderungen, Tauchgänge im Unterwasser Nationalpark von Madeira und Ausflüge in die nah gelegene Inselhauptstadt (Linienbusverbindung).

4*HOTEL GALOSOL U. 3*GALOMAR Lage. Die Hotels Galosol und Galomar liegen direkt an einer Steilküste am Meer und dem Unterwasser Nationalpark von Madeira. Alle 3 Hotels bilden einen Gesamtkomplex, das heißt sämtliche Einrichtungen wie Bars, Café, das große Sportund Wellnessangebot und Pools des 4*Hotel Galosol können auch von allen Gästen genutzt werden. Das gilt ebenfalls für Frühstück und Abendessen. Für die Gäste des Galomar bedeutet das gehobene Vier-Sterne zum Drei-Sterne-Preis. Die Hotels stehen unter deutscher Leitung und werden sympathisch familiär geführt. Ausstattung. Vor dem Hotel Galosol befindet sich die große Sonnenterrasse mit Café und Poolbar, der Süßwasserpool, das Hallenbad und die Saunalandschaft, vor dem Galomar die gepflegte Gartenan lage mit Liegewiese. Ein wunderschöner Platz mit herrlichem Blick auf die Steilküste und das Meer ist das neu gestaltete Restaurant/Bar oberhalb der Badebucht.


Per Lift oder Treppe erreicht man von hier aus die hoteleigene, ausgebaute Meeresbadebucht mit Restaurant, Liegeplateaus, Sauna und Pools für Erwachsene und Kinder (jeweils mit Meerwasser). Zugang zum Meer über Treppen und Leitern. Wohnen. Die Doppelzimmer haben Bad/ WC (Föhn), Telefon, Sat-TV, im Galosol inkl. Balkon, im Galomar gg. Aufpreis, Meerblick bei beiden gg. Aufpreis. Die Zimmer im Galomar sind etwas einfacher ausgestattet. Im Galosol gibt es darüber hinaus etwas größere Komfortzimmer mit Klimaanlage.

4*HOTEL ALPINO ATLANTICO Lage. Nur 350 m von den Hotels Galosol und Galomar entfernt, direkt in der ersten Reihe über dem Meer, liegt das kleine, sehr ruhige und individuelle Hotel Atlantico. Von den Zimmern, der Sonnenterrasse und dem kleinen Garten habt Ihr einen phantastischen Blick übers Meer. Zum Naturstrand, der am Unterwasser Nationalpark liegt, sind es nur 100 Meter.

Ausstattung. Das Alpino Atlantico wurde vor wenigen Jahren von Grund auf renoviert und eingerichtet. Alle Zimmer haben Balkon und direkten Meerblick und sind mit Bad/WC, Klimaanlage, Satelliten-TV, Minibar und Safe ausgestattet. Im Hotel selbst wird nur das Frühstück serviert (auf Wunsch auch im Hotel Galosol), das Abendessen im 350 m entfernten Hotel Galosol (s. „Essen & Trinken“). Das gesamte Sport-, Wellness- und Animationsangebot der Hotels Galosol und Galomar steht auch den Gästen des Alpino Atlantico zur Verfügung. Essen & Trinken. Frühstück oder Halbpension, jeweils als Buffet. Das Abendessen mit Themenbuffets und vegetarischen Gerichten (Front Cooking) findet für alle im Hauptrestaurant Galosol statt. „Kulinarische Vielfalt“ ist das Motto beim Abendessen. Alternativ könnt Ihr unter folgenden 4 Restaurants wählen: Pizzeria, A-la-carte-Restaurant, Fischrestaurant sowie dem Pfannkuchenhaus. 1x/Woche Galadiner mit Aperitif.

„Dine Around“. Abendessen ist in den oben genannten 4 Restaurants nach vorheriger Reservierung und bei Anrechnung von ca. 16 EUR für Halbpension-Gäste möglich. (nicht mögl. vom 24.11.-20.02.)

MADEIRA WANDERN Wandern, Outdoor-Action, Tauchen, Yoga und Pilates – Madeira ist vielseitiger als man denkt. Wer weiß schon, dass Madeira ein excellentes Tauchrevier besitzt, dass man entlang vieler „Levadas“ auch hervorragend Biken kann und dass es ein Sporthotel gibt, das im Bereich Fitness und Wellness geradezu Maßstäbe setzt. Unser Programm auf Madeira besteht aus festen, aber auch vielen optionalen Angeboten. 4 Wanderungen sind bereits im Preis enthalten. Wer will, kann dieses Programm auch um Fitness-/Wellnessangebote, optionale Wanderungen, Outdoor-Aktivitäten wie z.B. Canyoning und Kajakfahren, Tauchen und Ausflüge nach Funchal oder zur Delfinbeobachtung ergänzen.

115


MADEIRA WANDERN / PORTUGAL

DAS SPORTPROGRAMM Fitness/Wellness. Jeder Gast ist automatisch Mitglied im Onda Revital Club und hat somit Zugang zu einem ungewöhnlich breiten Angebot an Kursen und Anwendungen unter qualifizierter Anleitung. Yoga, Pilates, Tone, Spinning, Stretching, Wassergymnastik und Body Forming sind nur einige der Möglichkeiten, die das Fitnesscenter anbietet.

116

SPA. Darüber hinaus befinden sich im Club ein beheiztes Hallenbad, zwei Whirlpools und eine Saunalandschaft mit Finnischer-, Bio-Sauna sowie Dampfbad. In der Gesundheits- und Wellnessabteilung bieten diplomierte Masseure und Physiotherapeuten, Kinesiologen und Heilpraktiker Anwendungen und Therapien an. Tauchen. Hausrifftauchen – besser geht’s nicht. Die Tauchbasis liegt zentral im fischreichen Hausriff. Das bedeutet einfach rein ins Wasser und Ihr seid mitten in Madeiras Naturschutzgebiet mit einer beispiellosen Artenvielfalt. Mit etwas Glück

können auch Mantas oder Mönchsrobben direkt vom Hausriff aus beobachtet werden. Vier Tauchplätze sind über Einstiege problemlos zu erreichen und gehen bis auf 34 m Tiefe. Die Basis ist hochprofessionell und seit 2001 mehrmalige Gewinnerin des „Tauchen“-Awards als beste Tauchbasis im Atlantik, (Basis geschlossen vom 07.01.12-29.02.12). Wandern. Ein einzigartiges System von offenen Wasserleitungen, den „Levadas“, macht für Wanderer den Reiz dieser Insel aus. Die Wanderungen werden von unserer erfahrenen Bergführerin Christa Dorn-


feld geführt. Durch ihre guten portugiesischen Sprachkenntnisse und ihre offenherzige Art ergeben sich oft ungezwungene und natürliche Begegnungen mit den aufgeschlossenen Inselbewohnern. Das Programm ist jede Woche anders! 3 Ganztagswanderungen und 1 Halbtagswanderung inkl. Essen in einer kleinen Einheimischenkneipe (Fleischspiess oder Fisch) erwarten Euch. Erlebniswert und Anforderungen der Wanderungen steigern sich von Tag zu Tag. Christa organisiert immer wetter- und vegationsabhängig die gerade schönsten Wanderungen für Euch und verteilt diese so über die Insel, dass möglichst viele Landschaften und Regionen erlebt werden. Die exakten Routen legt Christa erst am jeweiligen Wandertag bzw. Vortag fest, sie entscheidet vor Ort nach Wetterlage (schwer vorherzusagen) und blühender Vegetation. Playground Madeira. Vom Mountainbiking, Canyoning, Paragleiten, Tandemfliegen, Wellenreiten, Surfen, Segeln, Whalewhatching, bis zum Schwimmen mit Delfinen Madeira ist ein riesiger „Abenteuerspielplatz“. Corina Bachmeier, unser „Abenteuer-Guide“, organisiert Euch alle diese Aktivitäten individuell an den freien Tagen (gegen Gebühr).

REISEVERLAUF BEISPIEL 1. Tag: Anreise. Gemeinsames Treffen, Kennenlernen und Besprechen der Woche. Christa, Corinna und die Gästebetreuerin des Hotels informieren über den Verlauf der Woche und die Sportmöglichkeiten im Hotel. Anschließend gemeinsames Abendessen im Buffetrestaurant Galosol. 2. Tag: Ganztagswanderung im Westen. Wir fahren ganz in den Westen der Insel auf die Hochebene Paul da Serra mit seinen von der UNESCO geschützten Naturparks - eine spannende Mischung aus schottischem Hochland und den mystischen Landschaften und Wäldern aus Michael Endes Unendlicher Geschichte. Je nach Wetterlage wandern wir zu den 25 Quellen, dem Pico da Cana oder in den Fanal (Zauberwald). Gehzeit ca 3-4,5 Std. auf 1000m bis 1440m Höhe. Auf- und Abstiege bis zu 300 Hm. 3.Tag: Nachmittagstour im Osten. Gemütlich ausschlafen, vormittags vielleicht zum Markt nach Funchal oder eine Wellnessbehandlung, geht es um 14 Uhr los. Kurze Anfahrt zur Ostspitze Madeiras. Im Winter zartgrün, im Sommer trocken, wandern wir auf die Landzunge der Ponta Sao Lourenco hinaus. In den Felswänden erkennt man die erkalteten Lavaströme und da wir immer zwischen 50 und 100m über dem Meer wandern, entdecken wir auch manchmal Delfine und Wale . Nach der Wanderung geht es in eine Einheimischenkneipe zu dem traditionellen madeirensischen Fleischspiess vom offenen Feuer oder einem köstlichen schwarzen Degenfisch mit Bananen. Zum Abschluss der berühmte madeirenische Poncha, das traditionelle Getränk auf Madeira. Gehzeit etwa 2-2.5 Std., 100 Hm Auf- und Abstieg.

4. Tag: Tag zur freien Verfügung. Möglichkeit zum Entspannen, das Fitness-/Wellnessangebot zu nutzen, die Inselhauptstadt Funchal zu besuchen oder an einer Bootsfahrt teilzunehmen, um Wale oder Delfine zu beobachten oder für OutdoorAktivitäten wie Canyoning oder Biken. Corina berät Euch gerne und organisiert Einzel-oder Gruppenaktivitäten (teilw. gg. Gebühr). 5. Tag: Ganztagswanderung im Norden. Die rauhere Nordseite ist Ziel unserer heutigen Wanderung. In der ursprünglich erhaltenen, niederschlagsreichen Nordseite finden wir noch die typische kleinbäuerliche Landwirtschaft. Wenn wir Glück haben, lädt uns ein Bauer in seinen Weinkeller ein. Je nach Wetterlage geht es an der Küste entlang durch landwirtschaftlich genutzte Terrassenfelder oder im höher gelegenen feuchten Lorbeerwald entlang einer Levada. Gehzeit ca. 34.5 Std., Auf- und Abstiege bis 200 Hm. 6. Tag : Der höchste Berg Madeiras. Bei geeignetem Wetter ist diese Hochgebirgstour immer ein ganz besonderes Erlebnis. Da Ihr Euch oberhalb der Baumgrenze bewegt, habt Ihr atemberaubende Rundsichten. Das vulkanische Zentralmassiv mit seinen spektakulären Felsformationen entschädigt für alle Anstrengungen. Je nach gewählter Route 3,5-6 Std. Gehzeit, Auf- und Abstiege zwischen je 500 m bis 600 m. 7. Tag: Tag zur freien Verfügung, s. Tag 4. 8. Tag: Abreise oder Verlängerung.

! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN Flug von verschiedenen Flughäfen nach Funchal • Alle Transfers mit Taxi/Bus • 7 Übernachtungen wie gebucht • 7 x Frühstück • 5 x Abendoder Mittagessen • 1 x Abendessen in einheimischem Lokal • Luftverkehrssteuer • deutsche- bzw. deutschsprachige Reiseleitung • Verl. Woche: Ü/F mit 5 x Abendessen • Sportangebote des Hotels

+ SPORT INKLUSIVE 4 Wanderungen/Wo. • Fitness- und Wellnessprogram wie beschrieben SPORT ZUBUCHBAR Tauchen Schnuppertauchkurs: 60,CMAS*/PADI OWD-Kurs: 375,PADI AOWD-Kurs ohne Ausrüstung: 265,Wandern, Biken, Outdoor-Aktivitäten optionale Wanderungen, Biketouren (je ab 45,-) und Outdoor-Abenteuer wie Canyoning, Klettern, Whalewatching gegen Gebühr möglich. Anforderungen Mittlere bis gute Kondition und Trittsicherheit für Wanderungen mit Gehzeiten von 3-6 Std. Bitte unbedingt gute (mögl. knöchelhohe, feste) Wanderschuhe, Wanderausrüstung und Taschenlampen mitnehmen. Teilnehmerzahl Mindestens 6 Personen, max. 16 Personen Internet www.galoresort.com www.mantadiving.com www.madeirawandern.com Atmosfair Freiwilliger Atmosfair-Beitrag (s. S. 136): 38,-

UNSERE MEINUNG Das Besondere an dieser Reise ist die Kombination aus hochklassigen Hotels mit einem für Madeira einzigartigen Sportund Wellnessangebot und spannenden Wanderungen. Wer aktiv sein will, findet auf dieser Reise unzählige Möglichkeiten, wer entspannen will, kann es hier auf hohem Niveau. Unsere Bergführerin Christa ist hoch qualifiziert, persönlich engagiert und auch außerhalb der Touren Eure Ansprechpartnerin. Von den 3 Unterkunftsmöglichkeiten bevorzugen wir das Alpino Atlantico wegen seiner sensationellen Lage unmittelbar an der Steilküste oder das preiswertere Hotel Galomar.

Q

MADEIRA: WANDERN FLUGREISE. PREISE IN EUR/PERSON

Termin

26.11.-03.12. 10.12.-17.12. 14.01.-21.01. 28.01.-04.02. 18.02.-25.02. 10.03.-17.03. 17.03.-24.03. 07.04.-14.04. 21.04.-28.04.

Galomar Verl.W. Galosol Verl.W. Alpino Verl.W.

1069 1069 1069 1069 1159 1159 1189 1209 1209

269 269 269 269 349 399 399 399 399

1179 1179 1179 1179 1279 1279 1379 1379 1379

369 369 369 369 479 559 559 559 559

1179 1179 1179 1179 1279 1279 1369 1369 1369

369 369 369 369 469 559 559 559 559

Zimmerzuschläge (pro Woche): Hotel Galomar: EZ: 69,- / EZ seitl. Meerblick, Balkon: 139,- / EZ direkter Meerblick, Balkon: 169,- / DZ seitl. Meerblick, Balkon: 49,- / DZ direkter Meerblick, Balkon: 69,Hotel Galosol: (alle Zimmer mit Balkon) EZ: 119,- / EZ direkter Meerblick: 149,- / DZ direkter Meerblick: 49,- / Komfort-DZ ( dir. Meerblick, Klimaanlage): 89,Komfort-EZ (dir. Meerblick, Klimanlage): 219,Alpino Atlantico: (alle Zimmer mit Balkon) EZ: 119,-

117


! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN Flug nach Teneriffa Süd • alle Transfers während des offiziellen Reiseprogramms • 7 Ü. im App. in Playa San Juan mit Küche/Du/WC • 7x Frühstück • 4x Abendessen in verschiedenen Restaurants • Stadtausflug (Garachico, Puerto de la Cruz od. La Laguna) • deutschsprachige Reiseleitung • Luftverkehrssteuer

+ SPORT INKLUSIVE • 2 Wandertouren • 2 Biketouren • 1 Wal & Delfinbeobachtungs-Exkursion pro Anreise • GPS Verleih & Touren inklusive • Verleih von Schnorchelausrüstung • Beachvolleyball • Strandspiele

Anforderungen Durchschnittliche bis gute Kondition für das Aktivprogramm: Wanderungen und MTBTouren von mittel bis schwer von 2-4 Std. Tauchärztliches Attest für Tauchinteressenten.

Teilnehmerzahl Min. 4 Pers., max. 20 Personen

Atmosfair Freiwilliger Atmosfair-Beitrag (s. S. 136): 36,-

Q

TENERIFFA: AKTIVFUN FLUGREISE. PREISE IN EUR/PERS./WO.

TERMIN

TENERIFFA AKTIVFUN / SPANIEN

2er APP

3/4er APP

1069 1069 449

1049 1049 439

29.10.-07.01.12 04.02.-28.04.12 Verl.woche

Zimmerzuschläge: EZ im 3/4er App. 149,-. Halbe DZ im App. buchbar. Abflugorte und Zuschläge: München, Stuttgart: 0,- / Düsseldorf, Köln, Nürnberg: 15,- / Münster, Paderborn : 20,-/ Berlin, Dresden, Leipzig: 25,- / Hamburg, Bremen: 30,Ausführliche Darstellung siehe Internet.

APPARTMENTS CARLOMAR Atlantik Playa San Juan

Teneriffa

SONNENREISE

• APPARTMENTS MIT KÜCHE & BALKON • ABWECHSLUNGSREICHES AKTIVPROGRAMM • WAL- & DELFINBEOBACHTUNG • GPS VERLEIH & TOUREN INKLUSIVE

118

Im sonnigsten Teil, an der Westküste Teneriffas liegt das kleine, verschlafene Fischerörtchen Playa San Juan. Im Ort gibt es einen kleinen Hafen mit bunten Fischerbooten, nette Cafés und Bars und eine schöne Plaza. San Juan verfügt über 2 Strände direkt im Ort. Besonders schön wird es am Abend bei Sonnenuntergang. Das Angebot von Sport, Natur & Kultur ist auf Teneriffa extrem vielfältig. Der Ort verfügt über ein gut ausgebautes Linienbussystem, mit dem viele Orte auf Tene riffa erreicht werden können.

Die Appartmentanlage liegt direkt am Meer und verfügt über 16 gemütliche Appartments mit einem Salon und je einem oder zwei Schlafzimmern. Jedes Appartement verfügt über eine vollständig ausgestattete Küche, Sat-TV, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse. Auf dem Dach der Anlage gibt es einen Jacuzzi mit traumhaftem Blick auf die Nachbarinseln La Gomera und La Palma. Zu den Strän den von Playa San Juan sind es nur ein paar Minuten. Verpflegung. In den nah gelegenen Restaurants gibt es täglich kontinentales Frühstück und an vier Tagen pro Woche jeweils Abendessen mit landestypischen Spezialitäten. Für Vegetarier wird eine Alternative angeboten.

DAS PROGRAMM Teneriffa ist speziell für Wanderer und Biker äußerst vielseitig. Sei es die fantastische Masca-Schlucht, die Besteigung des Teide (3.718 m), das Bikerevier oberhalb von Playa San Juan oder kilometerlange Singletrails in einsamer Landschaft

– die Insel lässt keine Wünsche offen. Unsere Reiseleitung bietet ein ausgewogenes und äußerst vielseitiges Programm aus Wandern, Biken, Ausflügen und weiteren Aktivitäten. Pro Woche werden 2 Wanderungen, 2 Bikeausflüge, 1 Bootsausflug zur Wal- und Delfinbeobachtung und 1 Stadtausflug angeboten. Für unsere Wanderungen & Stadtausflüge nutzen wir zum Teil das örtliche Busnetz.

UNSERE MEINUNG Zu Fuß, mit dem Bike und mit dem Boot bei keiner anderen Reise erlebt Ihr so intensiv die Vielfältigkeit Teneriffas. Ihr wohnt herrlich, direkt am Meer in einem noch recht ursprünglichen Ort im sonnigen Westen von Teneriffa. Insbesondere für aktive und vielseitig interessierte Gäste, die Wert auf kleine Gruppen (max. 20 Pers.) legen, ist diese Reise sehr empfehlenswert. Durchschnittliche bis gute Kondition ist für das Aktivprogramm förderlich.


! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN Flug • 10 Übernachtungen in Hotels • 2x Hüttenübernachtung • 1x in einer Bergherberge • 1x Zeltübernachtung (kein EZ mögl. ausser halb der Hotels) • tägliches Frühstück • 7x VP • 3x HP • deutschsprechende Reiseleitung • Transfers im Kleinbus • Nationalpark-Gebüh ren • Transport des Hauptgepäcks • Squeezy Leichtgewichtsrucksack von Tatonka • aktuelle Reiseinformationen & „Kulturschock Cuba“ vom RKH-Verlag Anforderungen Für geübte Wanderer. Gehzeit pro Tag bis zu 7 Stunden. Ein eigener Schlafsack ist notwendig. Teilnehmerzahl Mindestens 5 Personen, max. 12 Personen Atmosfair Freiwilliger Atmosfair-Beitrag (s. S. 136): 150,-

Q

CUBA: TREKKING FLUGREISE. PREISE IN EUR/PERSON

Reisetermin 21.09.-06.10.11 05.10.-20.10.11 19.10.-03.11.11 02.11.-17.11.11 09.11.-24.11.11 16.11.-01.12.11 23.11.-08.12.11 07.12.-22.12.11 21.12.-05.01.12

CUBA TREKKING / MITTELAMERIKA

Preis 2235 2290 2290 2290 2290 2290 2290 2290 2490

Reisetermin 11.01.-26.01.12 25.01.-09.02.12 08.02.-23.02.12 22.02.-08.03.12 29.02.-15.03.12 14.03.-29.03.12 28.03.-12.04.12 04.04.-19.04.12

Preis 2295 2295 2330 2330 2330 2330 2330 2330

Zimmerzuschläge: EZ 160,-, ab 2012 EZ 155,AvenTOURa berechnet den halben EZ-Zuschlag, wenn es keine Gegenbuchung für ein halbes DZ gibt. Sollte sich dann noch eine passende Person finden, wird Euch dieser Zuschlag natürlich zurückerstattet! Abflugorte und –zuschläge: Linienflug mit Iberia via Madrid ab MUC, FRA, DUS, BER oder VIE nach Havanna und zurück (andere Abflughäfen und ZRH auf Anfrage und ggfs. gegen Aufpreis). Veranstalter: avenTOURa GmbH

Havanna

DER REISEVERLAUF

Varadero

Atl

an

Ka

rib

ik

tik

Cuba

SONNENREISE

• • •

TREKKINGPARADIES SIERRA DEL ESCAMBRAY HAVANNA, TRINIDAD UND SANTIAGO DE CUBA REVOLUTIONSPFADE IN DER SIERRA MAESTRA

1.-2. Tag: Flug nach Havanna. Bummel durch die faszinierende Altstadt. 3. Tag: Fahrt nach Santa Clara und in die extrem arten- und vegetationsreiche Sierra del Escambray. 4.-5. Tag: Wanderungen in der Sierra del Escambray. Weiterfahrt nach Trinidad, dem schönsten Kolonialstädtchen Cubas.

11. Tag: Mit dem Flugzeug geht es zurück nach Havanna. 12.-13. Tag: Wanderung durch die Sierra del Rosario. und Fahrt in das landschaftlich reizvolle Viñales Tal. 14. Tag: Erholung auf Cayo Levisa. 15. Tag: Adiós. Rückflug nach Europa. Programmänderungen vorbehalten. Detaillierter Reiseverlauf im Internet.

6. Tag: Wanderung im Zuckermühlental Valle de los Ingenios, und weiterfahrt nach Camagüey mit Stadtbesichtigung. Diese Reise führt in drei ausgewählt schöne Regionen und zu den bedeutendsten Städten Cubas. Auf mehrtägigen Wanderungen lernt Ihr zauberhafte Landschaften kennen, deren Schönheiten noch weitgehend versteckt abseits der üblichen Reiserouten liegen. Ein Strandaufenthalt an der Karibikküste rundet diese Reise ab.

7. Tag: Sierra Maestra, die schönste und „wildeste “ Region Cubas. Wir wandern zum ehemaligen Rebellenlager der Revolutionäre. 8.-9. Tag: Auf den Spuren der Revolutio näre wandern wir durch die Sierra Maestra. Die Besteigung des höchsten Berg Cubas steht auf dem Programm. 10. Tag: Santiago de Cuba.

UNSERE MEINUNG Diese Reise bietet die einmalige Möglichkeit, drei der schönsten Landschaftsregionen Cubas während mehrtägiger Wanderungen hautnah zu erleben. Gleichzeitig lernt Ihr auch die bedeutendsten Städte kennen und könnt anschließend einen entspannten Aufenthalt im Viñales Tal verbringen. Cuba Trekking ist ideal für alle, die Cubas landschaftliche und kulturelle Vielfalt aktiv und intensiv erleben möchten.


CUBA AKTIVFUN / MITTELAMERIKA

Havanna

DER REISEVERLAUF

Varadero

Atl

an

Trinidad

tik

Cuba

Ka

rib

ik

SONNENREISE

• CUBA RUNDREISE MIT KLEINBUS, FAHRRAD UND ZU FUSS

• HAVANNA UND DIE SCHÖNSTEN LANDSCHAFTEN DES WESTENS

• 3 TAGE KARIBIK - ALLES INKLUSIVE

Cuba ist eine fantastische Insel gerade für Reisende, die ein Land aktiv in der Natur erleben möchten. Auf unserer beliebten Multiaktivreise lernen wir Havanna kennen, können uns bei einem Workshop von der Salsa infizieren lassen, unternehmen eine Radtour von den Tabakfeldern des Viñales-Tals zur Sierra del Rosario und trekken in der tropischen Vegetation der Sierra del Escambray. Entspannung und Freiraum für eine Vielzahl weiterer Unternehmungen findet Ihr während des anschließenden 3-tägigen Aufenthalts am Karibikstrand der Halbinsel Cayo Santa Maria. Cuba Activ – la combinacion perfecta!

120

alle Fotos: Tobias Hauser

1. Tag: Flug nach Havanna. Transfer zum Hotel in Havannas Altstadt. 2. Tag: Bei einem gemütlichen Bummel durch Alt-Havanna lernt Ihr viele Sehenswürdigkeiten und stimmungsvolle Plätze kennen. Bei einem Tanzworkshop erlebt Ihr hautnah, warum Havanna als eines der „heißesten Pflaster“ der Karibik gilt. 3. Tag: Vinales-Tal. Von Havanna aus fahren wir in die Tabakprovinz Pinar del Rio. Bei einer kleinen Gemeinde im wunderschönen Tal von Vinales besuchen wir eine Tabakfinca und einen der riesigen Höhlenkomplexe dieser Gegend. Übernachtung in einem Hotel beim Vinales Tal. 4. Tag: Radtour. Mit dem Rad genießen wir eine herrliche Etappe durch die Mahagoniund Zedernwälder der Sierra del los Organos. Am Abend erreichen wir San Diego de los Banos und veranstalten eine kleine Fiesta mit cubanischer Musik. Radtour: ca. 60 km, hügeliges Gelände. 5. Tag: Radtour. Wir radeln durch eine grandiose Landschaft, auf nahezu unbefahrenen Straßen nach Soroa. Wir wohnen in kleinen Bungalows, eingebettet in die tropische Umgebung eines kleinen Seitentals. Radtour: ca. 60 km, hügeliges Gelände. 6. Tag: Kolonialjuwel Trinidad. Motorisiert setzen wir unsere Entdeckungsreise nach Trinidad fort. Auf dem Weg werden wir

die Gelegenheit haben, das früher als Seeräubernest verrufene Cienfuegos zu besichtigen, bevor wir in Kubas schönster Kolonialstadt Trinidad ankommen. Hier könnt Ihr durch die zeitentrückten Gassen bummeln und bei Lifemusik einen Mojito genießen. 7. Tag: Reitausflug und Strand. Wir fahren zu einer nahegelegenen Finca wo wir zusammen mit einem ortskundigen Führer stilecht auf gut zugerittenen, zahmen Pferden hinaus in die Prärie reiten. Schnell kommt es hier zu authentischen Begegnungen mit der ländlichen Bevölkerung, die gerne zu einem „Cafecito“ oder Zuckerrohrsaft einlädt. Den Nachmittag könnt Ihr am nahegelegenen Strand genießen. 8. Tag: Trekkingtour. Ihr könnt noch ein wenig in dem schmucken Kolonialstädtchen Trinidad umherbummeln, bevor es mit dem Bus hinauf in die Sierra del Escambray nach Topes de Collantes geht. Endlich schnüren wir die Wanderstiefel und ziehen los zu einer dreitägigen Wanderung hinaus in die grandiose Natur. (Wanderzeit ca. 5 Std.) 9. Tag: Trekkingtour. Ein weiterer Tag voll mit grandiosen Naturerlebnissen steht bevor! Wir baden im natürlichen Pool des Wasserfalls Salto de Rocio und wandern durch die wunderschöne Landschaft bis zur Hacienda Codina, wo uns ein schmackhaftes Essen erwartet. Übernachtet wird im Zelt bei einer Finca inmitten der Natur. (Wanderzeit ca. 6 Std.)


! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN Linienflug • 12 Hotelübernachtungen • 2 ZeltÜbernachtungen (kein EZ mögl.) • tägl. Frühstück • 5 Tage Halbpension (Tag 2, 4-6, 11) • 5 Tage Vollpension (Tag 3, 7-10) • 2 Tage all-inclusive (Tag 12, 13) • deutschsprachige avenTOURa Reiseleitung (außer Strandaufenthalt) • alle Transfers im Kleinbus • 3 Tage Nutzung von Trekking-, Cross- bzw. Mountainbikes für die Radtour • Nationalpark-Gebühren • Squeezy Leichtgewichtsrucksack von Tatonka • Einreisekarte Cuba (nicht bei Eigenanreise) • Ausreisesteuer von derzeit 25 CUC (ca. 22,-) nicht enthalten Abflugsorte Linienflug mit Iberia via Madrid inkl. Zubringer je nach Vakanz ab Düsseldorf, Frankfurt, München, Berlin und Wien. Andere deutsche und europäische Flughäfen auf Anfrage und ggf. gegen Aufpreis. Anforderungen Biken: Tagesetappen von 50-80 km mit Tou ren- oder Mountainbikes auf fast durchgängig asphaltierten Straßen. Mittlere Anforderungen. Trekken: Nettowanderzeit pro Tag 4-7 Std., teils etwas anspruchsvoller. Teilnehmerzahl Mindestens 6 Personen, max. 14 Personen Atmosfair Freiwilliger Atmosfair-Beitrag (s. S. 136): 118,-

Q 10. Tag: Trekkingtour. Auf der Ladefläche eines LKWs geht es auf abenteuerlichen Wegen durch die Berge bis nach Juana, wo wir zu einer weiteren Wanderung aufbrechen. Nach einer Erfrischung beim Wasserfall Javira geht es auf dem Wan derweg durch fantastische Landschaften bis zum Erholungsort Topes de Collantes. (Wanderzeit ca. 3 Std.) 11. Tag: Santa Clara. Auf dem Weg zur Insel Cayo Santa Maria legen wir einen Zwischenstopp in Santa Clara ein. Noch mehr als in anderen Teilen Cubas ist hier Che Guevara der unangefochtene Nationalheld. Seine in Bolivien gefundenen Gebeine werden im Che Guevara Mausoleum aufbewahrt. Am Abend treffen wir auf unserer kleinen Insel Cayo Santa Maria an Kubas herrlicher Nordküste ein. 12.-13. Tag: Aufenthalt im Hotel Sol Santa Maria. 14. Tag: Havanna. Nach dem Frühstück geht es zurück nach Havanna. Hier bietet das Nachtleben einen aufregenden Rahmen um gebührend Abschied von Cuba zu feiern. 15. Tag: Havanna. Beim Besuch des Stadtteilprojektes Muraleando werdet Ihr erleben, wie sich die Bewohner mit viel Phantasie und Improvisation in Eigeninitiative für die Verbesserung der ihrer Lebens verhältnisse einsetzen. Anschließend bleibt noch genug Zeit für eigene Erkundungen. Abends startet dann der Rückflug. 16. Tag: Ankunft in Europa.

CUBA: AKTIVFUN FLUGREISE. PREISE IN EUR/PERSON

Wohnen Rundreise. Während der Rundreise wohnen wir in ausgesuchten, kleinen und landestypischen Mittelklassehotels; gepflegt, gut geführt und immer in wunderschöner Landschaft. Für die Trekkingtour haben wir ein Zeltcamp bei einer rustikalen Berghütte ausgewählt. Havanna. Wir wohnen in dem tradtionsreichen Hotel Plaza, sehr zentral vor den Toren von Alt-Havanna gelegen.

Termine 13.09.-28.09. 04.10.-19.10. 01.11.-16.11. 08.11.-23.11. 15.11.-30.11. 22.11.-07.12.

Preis 2299 2199 2275 2275 2275 2275

Termine 06.12.-21.12. 20.12.-04.01. 27.12.-11.01. 31.01.-15.02. 14.02.-29.02.

Preis 2275 2475 2475 2395 2395

Termine 28.02.-14.03. 13.03.-28.03. 27.03.-11.04. 03.04.-18.04. 10.04.-25.04.

Preis 2395 2395 2395 2395 2295

Zimmerzuschläge: EZ 185,AvenTOURa berechnet den halben EZ-Zuschlag, wenn es keine Gegenbuchung für ein halbes Doppelzimmer gibt. Sollte sich noch eine passende Person finden, wird Euch dieser Zuschlag natürlich zurückerstattet! Veranstalter: avenTOURa GmbH

Sol Santa Maria. Das ****Hotel Sol Santa Maria bietet alle Annehmlichkeiten für einen erholsamen Urlaub. Als modernes all-inclusive Hotel verfügt es über ein breites Sport- und Unterhaltungsangebot (u.a. Tennis, Surfen, Katamaran, Wasserski, Fahrräder, Fitnessbereich mit Sauna und Jacuzzi). Die Zimmer haben Bad/WC, Balkon od. Terrasse, Klimaanlage, SATTV, Radio, Safe, Telefon. Eine Tauchbasis bietet Tauchgänge zu den ausgezeichneten Tauchrevieren. Generelle Hinweise. Keine vorgeschriebenen Impfungen; Hepatitis A empfohlen. Beste Reisezeit von November bis April. Cuba ist jedoch auch ganzjährig gut zu bereisen. Keine Visum-Pflicht für EUBürger; Reisepass noch mind. 6 Monate gültig. Bitte bei Buchung Reisepassnummer und Körpergröße (für Bikes) angeben. Programmänderungen vorbehalten.

UNSERE MEINUNG Kultur und Sport, Erleben und Entspannen, urbanes Leben und Natur sind die Eckpunkte einer außergewöhnlichen Cubareise, die wir für Euch zusammengestellt haben. Zu Fuß, mit dem Fahrrad und mit dem Kleinbus lernt Ihr eines der interessantesten und außergewöhnlichsten Länder Lateinamerikas kennen.

180


COSTA RICA AKTIVFUN / MITTELAMERIKA

122


Arenal

San José

Costa Rica Pa zi

fisc

he

rO

cea n

SONNENREISE

• COSTA RICA RUNDREISE • •

MIT KLEINBUS, FAHRRAD UND ZU FUSS NATURPARADIES ZWISCHEN KARIBIK UND PAZIFIK 4 TAGE AM PAZIFIK – PARADIES INKLUSIVE

Auf dieser Reise lernt Ihr das klassische Land des Öko-Tourismus beim Wandern, Biken und vielen anderen Aktivitäten kennen. Erlebt die Naturwunder Costa Ricas hautnah, fesselnd und vor allem mit viel Spaß! An vielen Tagen und vor allem während des 4-tägigen Aufenthalts am Pazifik könnt Ihr Euren Tagesablauf ganz nach Lust und Laune bestimmen. Costa Rica – la pura vida!

DER REISEVERLAUF 1. Tag: Anreise. Flug nach San José. Ankunft am Abend und kurzer Transfer zu unserem inmitten der Natur gelegenen Hotel am Berghang bei San José mit einem großartigen Panorama über das Zentraltal. 2. Tag: Aktives Eingewöhnen. Wir durchwandern den Nationalpark Vulkan Poás bis zum Krater und weiter zur Laguna Boto. Die Talfahrt mit dem Bike führt zu einer Kaffeeplantage, wo wir alles über den Anbau und die Verarbeitung des Lieblingsgetränks der Europäer erfahren. Am Nachmittag Rückfahrt zum Hotel und Rest des Tages zur eigenen Gestaltung. 3.-4. Tag: Durch dichten Regenwald. Über die Zentral-Cordillera geht es vorbei am Wasserfall La Paz mit Blick auf die Nebelund Regenwälder des Nationalparks Braulio Carillo bis nach Puerto Viejo de Sarapiquí und in den Archäologischen Park Alma Ata. Am nächsten Vormittag wandern wir durch dichten Regenwald bis zu einem Wasserfall inmitten des Wal des. An beiden Nachmittagen stehen fakultative Exkursionen (Rafting, Canopy oder Reiten) zur Auswahl. 5.-6. Tag: Dschungellodge am Río San Carlos. Es geht nach Castelmar, am Ufer des Río Tres Amigos gelegen. In bequemen Kanus befahren wir den Regenwaldfluss bis zur Mündung in den Rio San Carlos nach Boca Tapada. Unser naturkundiger Guide streift mit uns durch den tropischen Primärwald mit einer unvorstellbaren Vielfalt an tropischen Tieren und Pflanzen. Am Rande des Regenwaldes laden mehrere Lagunen zur Pirsch in bereit stehenden Kanus ein.

7.-8. Tag: Lava und heiße Quellen am Feuerberg. Wir nehmen Abschied und fahren durch das Tiefland von San Carlos nach Fortuna, wo wir unsere direkt am Vulkan Arenal gelegene Lodge beziehen. Am späten Nachmittag wandern wir auf dem »Silencio Trail« gegenüber der Vulkanflanke bis zu einem Aussichtspunkt. Hier bieten sich bei klarem Wetter spektakuläre Ausblicke auf den Feuerberg. Anschließend besteht die Möglichkeit ein Bad in den heißen Quellen zu nehmen. Am nächsten Morgen wandern wir zum Wasserfall Fortuna, unter dem es sich ganz herrlich baden lässt. Der Nachmittag steht für optionale Exkursionen zur Verfügung (z.B. Sky Tram, Canopy oder Arenal Hanging Bridges). 9.-10. Tag: Biketour Arenalsee – Pazifik. Bei der ersten Tagesetappe umrunden wir mit dem Bike den Arenalsee. Bei grandiosem Blick auf den Vulkan Arenal und das pazifische Tiefland geht es bis nach Tilarán. Am zweiten Tag geht es im Bus über die Panamericana zur Halbinsel Nicoya und der gleichnamigen Hauptstadt. Von dort fahren wir nach Guaitil, wo wir ein Frauenprojekt zur Nutzung von Sonnenenergie besuchen. Im Anschluss geht es zurück nach Nicoya, wo wir „umsatteln“ und die letzte Etappe bis Sámara auf dem Bike zurücklegen. An beiden Tagen biken wir jeweils mit einem Begleitfahrzeug, so dass man auch jederzeit absatteln und mit dem Bus weiterfahren kann. Änderung ab 2012: ein weiterer Tag mit Programm am Arenalsee! 11.-13. Tag: Pura Vida! Relaxen am Pazifik. Es gibt kaum einen schöneren Ort als den von Palmen umsäumten Traumstrand von Sámara. Wir wohnen in einem gemütlichen Hotel am Rande des kleinen Fischerortes ca. 5 Gehminuten vom Strand entfernt. Surffans finden im unweit gelegenen Nosara traumhafte Bedingungen zum Wellenreiten. Am 11. und 12. Reisetag stehen uns auch unsere Bikes weiter zur Verfügung, um die fast menschenleeren Nachbarstrände zu erkunden. Änderung ab 2012: einen freien Strandtag in Samara weniger! 14. Tag: Zurück nach San José. Vormittags können wir noch ein letztes erfrischendes Bad im Pazifik nehmen. Dann müssen wir uns von unserem kleinen Strandparadies losreisen und fahren per Transfer-Bus zurück nach San José. 15. Tag: Abreise. Je nach Abflugzeit steht der Vormittag noch zur freien Verfügung. Anschließend Transfer zum Flughafen und Rückflug. 16. Tag: Ankunft in der Heimat. Ankunft am Zielflughafen. Generelle Hinweise: Impfbestimmungen: Hepatitis A, Tetanus und Diphterie empfohlen; eine MalariaProphylaxe ist nicht notwendig. Ideale Reisezeit: ganzjährig bereisbar. Visum/Pass: keine Visumpflicht; Reisepass mind. 6 Monate gültig. Für den Flug über die USA müssen die dort geltenden Einreisebestimmungen beachtet werden! Programmänderungen vorbehalten.

! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN Linienflug nach San José • 14 Übernachtungen in Hotels und Lodges inkl. tägl. Frühstück • 2x Mittagessen (Tag 2+10) • 2x Abendessen (Tag 5+6) • Früchtepicknick während der Kanutour (Tag 5) • deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung • alle Transfers im eigenen klimatisierten Kleinbus • Flughafentransfer an Tag 1 u. 15 • Bereitstellung von Mountainbikes mit Helm und lokalem Guide an Tag 2, 9+10 • Tag 11+12 nur Bikes • lokaler Guide für die Kanutour • Kosten der genannten Aktivitäten, Exkursionen und Besichtigungen (Ausnahme optionale Aktivitäten) • Squeezy Leichtgewichtrucksack von Tatonka • aktueller Reiseführer • Nicht enthalten ist die Ausreisesteuer von derzeit 26 US$ Anreise Linienflug mit Iberia via Madrid ab Frankfurt, Düsseldorf, München Berlin oder Wien (Zürich gegen 150,- Aufpreis). Anforderungen Biken: an Tag 2 leicht (ca. 21 km bergab), an Tag 9+10 Etappen von 40-60 km, mittelschwer. Wandern: an Tag 4, 6, 7 u. 8 Gehzeiten von 1-4 Std., leicht. Paddeln: an Tag 5 ca. 3 Std., leicht. Optionale Aktivitäten wie Rafting, Canopy oder Reiten, ca. 2-5 Std., leicht. Generell: Leichte bis mittlere Anforderungen. Teilnehmerzahl Mindestens 8 Personen, max. 14 Personen Atmosfair Freiwilliger Atmosfair-Beitrag (s. S. 136): 148,-

Q

COSTA RICA: AKTIVFUN FLUGREISE. PREISE IN EUR/PERSON

Reisetermin 01.11.-16.11.11 22.11.-07.12.11 20.12.-04.01.12 29.12.-13.01.12

Preis 2.850 2.890 3.090 2.890

Reisetermin 17.01.-01.02.12 14.02.-29.02.12 29.03.-13.04.12

Preis 2.890 2.890 2.990

Zimmerzuschläge: EZ 210,-, ab 20.12.11: EZ 250,AvenTOURa berechnet den halben EZ-Zuschlag, wenn es keine Gegenbuchung für ein halbes Doppelzimmer gibt. Sollte sich dann noch eine passende Person finden, wird Euch dieser Zuschlag natürlich zurückerstattet! Veranstalter: avenTOURa GmbH

UNSERE MEINUNG Natur und Sport, Erleben und Entspan nung sind die Eckpunkte dieser außergewöhnlichen Costa Rica Reise, die wir für Euch ganz speziell zusammengestellt haben. Zu Fuß, mit dem Fahrrad und mit dem Kleinbus lernt Ihr eines der interessantesten und außergewöhnlichsten Länder Mittelamerikas kennen. Bei aller Vororganisation bleibt genügend Zeit, um auf eigene Faust aktiv zu werden.

123


INDIEN ERLEBNISREISE / ASIEN

WOHNEN Delhi

Rajasthan Indien

SONNENREISE

• 17-TÄGIGE ERLEBNISREISE INDIEN/RAJASTHAN JEEPSAFARI IM TIGER RESERVAT ÜBERNACHTUNG IM ZELTCAMP & KAMELRITT BOOTSFAHRT AUF DEM 120 PICHOLA SEE

• • •

Traum aus vergessenen Zeiten: Unsere Reise führt Euch nach Rajasthan, im Nord westen Indiens. Es erwartet Euch eine landschaftliche Vielfalt, vom grünen Aravelli-Gebirge bis hin zur unglaublichen Trockenheit der Thar-Wüste. Außerdem bietet Euch Rajasthan, der Sitz der Könige und Kaiser, luxuriöse Maharaja-Paläste, prächtige Festungen und vornehme und bunt dekorierte „Havelis“. Lasst Euch verzaubern von der wohl berühmtesten Liebeserklärung der Welt, dem Taj Mahal, von Highlights wie einem Kamelritt in der Thar Wüste, einer Bootsfahrt auf dem PicholaSee oder einem Besuch im Sariska Tiger Reservat. Indien ist unglaublich!

Unsere Unterkünfte entsprechen dem Charakter dieser Reise. Wir bieten Euch die verschiedensten Unterbringungen – angefangen von modernen Hotels bis zu alten Häusern der Mogul-Zeit. Unsere ausgesuchten Hotels sind meist zentral gelegen, haben eine einzigartige Atmosphäre, sind sauber und verfügen alle über Bad/WC. Auf der Kamelsafari übernachtet Ihr in 2-Mann-Zelten, alle ausgestattet mit Bettlaken, Kissen und Decken, 2 Stühlen, einem kleinen Tisch, Ventilator und separater Toilette. Des Weiteren gibt es zusätzlich ein großes Zelt, in dem die Mahlzeiten serviert werden.


DER REISEVERLAUF 1. Tag: Anreise. Linienflug mit Lufthansa ab München nach Delhi. 2. Tag: Delhi - Sariska (200 km). Ankunft in Delhi am Morgen und Weiterfahrt nach Sariska. Am Nachmittag begebt Ihr Euch per Jeep in das „Land der Tiger“. 3. Tag: Sariska - Mandawa (225 km). Am Morgen fahrt Ihr in das ruhige kleine Dorf Mandawa. Die aus dem 18. Jahrhundert stammende Festung bietet eine herrliche Aussicht auf die restliche Umgebung. Am Nachmittag habt Ihr dann die einzigartige Gelegenheit, die berühmten, prachtvoll bemalten Havelis, die Stadtresidenzen der Kaufleute, zu erkunden. 4. Tag: Mandawa - Bikaner (190 km). Das Highlight: Die wohl urtümlichste Festung der großen Rajasthan Paläste, das Junagarh Fort, gelegen inmitten der Wüste. Außerdem besichtigt Ihr eine beeindruckende Kamel-Züchtungsfarm. Den Abend könnt Ihr anschließend in unserem erstklassigen Hotel „Raj Vilas Palace“ in Bikaner, dem ehemaligen Quartier des Gouverneurs, ausklingen lassen. 5. Tag: Bikaner - Jaisalmer (330 km). Am Nachmittag erreicht Ihr „Die Goldene Stadt“ Jaisalmer. Hier könnt Ihr den wahren Geist Rajasthans in vollen Zügen spüren! Von Jaisalmer reitet Ihr auf Kamelen in ein Zeltcamp inmitten der Thar-Wüste. 6. Tag: Jaisalmer - Thar-Wüste. Entdeckt die magische Sandwüste auf dem Rücken unserer „Wüstenschiffe“ und genießt den Besuch in einem Wüstendorf! Übernachtung im Zeltcamp. 7. Tag: Jaisalmer. Inmitten der Wüste und verloren in Zeit und Raum, besichtigt Ihr die „Goldene Festung“ Sonargarh Fort und eines der größten und prachtvollsten Havelis der Stadt, das Patwon Ki Haveli. Am Abend geht es zurück zum Zeltcamp. 8. Tag: Jaisalmer - Jodhpur (280 km). Jodhpur, die zweitgrößte Stadt Rajasthans, erwartet uns mit ihrem imposanten Mehrangarh Fort inmitten der lebendigen Stadt. Gelegen im ehemaligen Königreich Marwar, dem „Land der Toten“, kriegt Ihr hier das historische Vollpaket. Auf einer Sightseeing-Tour bekommt Ihr das mittelalterliche Flair Jodhpurs zu spüren: Bunte Basare, zahlreiche Stadttore der antiken Stadtmauer und das „Taj Mahal of Marwar“, dem Jaswant Thada. 9. Tag: Jodhpur – Udaipur (275 km). Unser Ziel heißt Udaipur, die wohl romantischste Stadt Rajasthans. Auch das „Venedig des Ostens“ genannt, fasziniert diese Stadt durch strahlend weiße Paläste, mediterrane Gärten und Seen. Erkundet diese zauberhafte Stadt allein - der Abend steht Euch zur freien Verfügung. Ihr verbringt die Nacht an den Ufern des Pichola Sees, im „Jaiwana Haveli“.

10. Tag: Udaipur. Besucht das prachtvolle City Palace Museum, den größten und bekanntesten Tempel der Stadt, den Jagdish Tempel und den „Garten der Jungfrauen“, den Sahelion Bari, wo früher die Frauen des Hofes lebten. Nachmittags Bootstour auf dem Pichola See, einem der größten und ältesten Seen Indiens. 11. Tag: Udaipur - Jaipur (425 km). Heute geht es in die Hauptstadt Rajasthans: Jaipur. Am Nachmittag angekommen, steht Euch der restliche Tag zur freien Verfügung. Durchforstet die wohl königlichste Stadt Rajasthans mit ihren belebten Straßen, majestätischen Bauwerken und bunten traditionellen Märkten - hier ist der wahre Geist des orientalischen Indiens zu spüren! 12. Tag: Jaipur. Ausflug per Jeep oder Elefant zur reichgeschmückten Festung Amber Fort (11 km von Jaipur entfernt) und dem „Palast der Winde“. Dieser architektonisch außergewöhnliche Palast besteht aus 5 Stockwerken und rotem und rosa Sandstein. Doch es gibt noch eine Menge mehr zu sehen: Das City Palace Museum mit seiner Sammlung von antiken königlichen Wertstücken und das Jantar Mantar („Das Magische Gerät“), eines der wohl zeitlosesten und kulturell eigenständigsten Bauwerke dieser Welt. 13. Tag: Jaipur - Bharatpur (175 km). Das einstige private Jagdrevier der Maharajas von Bharatpur beherbergt heute 364 verschiedene Vogelarten, darunter auch einige, die vom Aussterben bedroht sind. 14. Tag: Bharatpur - Agra (60 km). Unterwegs besichtigen wir die „Geisterstadt“ Fatehpur Sikri. Die ehemalige Hauptstadt des Mogulreiches wurdewegen Wassermangels aufgegeben und gehört zum Weltkulturerbe der Menschheit. Agra: duftende Gewürzbasare und prächtige Paläste werden Euch die restliche Zeit erfreuen. 15. Tag: Agra. Die Stadt des Taj Mahals ist weltberühmt und ein absolutes Muss für jeden Indien-Liebhaber! Großmogul Shah Jahan ließ den „Kronen-Palast“ 1631 in Gedenken an seine verstorbene Hauptfrau Mumtaz Mahal erbauen, als Zeichen seiner ewigen Liebe. Ein weiteres Highlight Agras ist das Rote Fort, eine imposante Festung, in der sich früher die Könige niederließen. Ihr erlebt die königliche Welt der Moguln! 16. Tag: Agra - Delhi (200 km). Delhi, diese Stadt ist voller Gegensätze: Hier bekommt Ihr garantiert abendländisches Flair zu spüren! Ob nun zeitverloren auf bunten und engen Märkten in den Gassen des Alten Delhis oder auf den weitläufigen, geschäftigen Alleen des Neuen Delhis. Hier ist Indien! 17. Tag: Abflug Dehli. Ankunft in München voraussichtlich mittags.

UNSERE MEINUNG Die Reise nach Indien bedeutet den Ausflug in eine märchenhaft schöne, so ganz andere, beeindruckende Welt mit Jahrtausende alter Geschichte und Tradition. Diese Reise lässt Euch die Vielfalt Indiens entdecken und eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Highlights erleben. Trotz vieler Aktivitäten ist diese Reise deutlich weniger sportlich ausgelegt als andere Reisen bei uns. Wohl einmalig günstig ist das Preis-/Leistungsverhältnis für diese Erlebnis-/Studienreise.

! FAKTEN IN KÜRZE LEISTUNGEN Flug inkl. aller Steuern • Rundreisen und Ausflüge im privaten Reisebus • Eintrittsgelder, Stadtrundfahrten und Besichtigungen • Kamelritt in der Wüste und Zeltcamp in Jaisalmer • Besuch des Tiger Reservats in Sariska • Bootsfahrt auf dem See Pichola in Udaipur • Besichtigung des Amber Fort auf Elefanten (wenn verfügbar), sonst mit Jeeps • Besuch des Keoladeo National Parks in Bharatpur • Täglich Frühstück inkl. Abschiedsessen am letzten Tag, im Zeltcamp in Jaisalmer inkl. VP • deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise • 1 Reiseführer pro Buchung Anreise Nonstop-Linienflug mit Lufthansa ab München nach Delhi und zurück in der Economy-Class. Ab vielen deutschen Flughäfen bieten wir Euch innerdeutsche Lufthansa-Zubringerflüge nach München (Hin- u. Rückflug) inkl. aller Steuern und Gebühren zum Preis von 49,-/Person an. Visum Beantragung über den Veranstalter, vorbehaltlich Zustimmung und Änderung durch die Botschaft, möglich. Gebühr ca. 95,-/ Pers. Anforderungen Eine normale Kondition und eine entsprechende Gesundheit sind ausreichend. Lange Fahrt zeiten aufgrund schlechter Straßenverhältnisse sowie Verspätungen von öffentlichen Verkehrsmitteln gehören in Indien zum Alltag. Teilnehmerzahl Mind. 16 Pers. Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Änderungen vorbehalten. Atmosfair Freiwilliger Atmosfair-Beitrag (s. S. 136): 98,-

Q

INDIEN: AKTIVFUN FLUGREISE. PREISE IN EUR/PERSON

Reisetermin Preis 02.11.-18.11.11* 1.579 12.11.-28.11.11* 1.579 28.11.-14.12.11 1.699 17.12.-02.01.12* 1.579 26.12.-11.01.12 1.549 09.01.-25.01.12 1.649 30.01.-15.02.12 1.649 06.02.-22.02.12 1.649

Reisetermin 20.02.-07.03.12 27.02.-14.03.12 05.03.-21.03.12 12.03.-28.03.12 19.03.-04.04.12 26.03.-11.04.12 02.04.-18.14.12 09.04.-25.04.12

Preis 1.699 1649 1.649 1.699 1.649 1.649 1.549 1.449

Zimmerzuschläge: EZ-Zuschlag 319,-/*EZ-Zuschlag 299,Detaillierter Reiseverlauf im Internet Veranstalter: panameo Erlebnisreisen GmbH

125


TREKAMERICA GRUPPENREISEN IN NORDAMERIKA

DIE UNTERKÜNFTE

SONNENREISE

• KLEINE PERSÖNLICHE & INTERNATIONALE GRUPPEN

• FLEXIBLE & INDIVIDUELLE TOUREN • ABSEITS DER TOURISTENPFADE

DIE GRUPPE

126

Du reist in kleinen Gruppen mit bis zu 13 internationalen Reisenden zwischen 18 und 38 Jahren. Teamspirit und Einsatz sind gefragt, wenn es um den Aufbau der Zelte, Essenseinkäufe und deren Zubereitung geht.

Die Touren sind eine Kombination aus Camping und Lodging Touren. Neben Motels, Hotels oder Ranches nächtigen wir in der freien Natur. In der Nähe von Großstädten und Nationalparks sind die Campingplätze voll ausgestattet mit Dusche und WC. Zwei Personen teilen sich ein geräumiges Zelt oder Zimmer. In größeren Städten übernachten wir in günstigen Hotels, von denen einige, je nach Reiseroute, bereits im Preis enthalten sind, einige vor Ort bezahlt werden.

DIE MAHLZEITEN Abends wird gemeinsam auf dem Cam ping-Kocher gekocht oder am Lagerfeuer gegrillt. Die Kosten für Mahlzeiten werden größtenteils über ein „Food Kitty“ abgedeckt, dessen Betrag Du Deinem Reiseführer in der Regel vor Ort in USD zahlst. Daraus wird Frühstück, Abendessen und manchmal sogar auch das Mittagessen bestritten.

DIE CAMPINGAUSRÜSTUNG Auch wenn Ihr noch nie gezeltet habt, sorgen die Anleitungen des Guides dafür, dass Euer Campingabenteuer ein Erfolg wird. Die Ausrüstung von Zelt, Isomatte

bis hin zu den Kochgegenständen werden zur Verfügung gestellt. Ihr braucht weiterhin einen 3-Jahreszeiten-Schlafsack.

DER TRANSPORT Wir reisen in speziell ausgerüsteten 15 Personen Vans, das Gepäck wird auf dem Gepäckträger mitgeführt. Alle Vans sind mit Klimaanlage und gutem Soundsystem ausgestattet.

OPTIONALE AKTIVITÄTEN Mountainbiking, Wassersport, Scenic flights, White Water Rafting, Rodeos oder Nightlife Trips sind nur einige Beispiele. Die Kosten sind nicht immer im Reisepreis inklusive. Je nach Budget und Geschmack kannst Du Dir selbst aussuchen an welchen Du teilnehmen möchtest.

GRAND AMERICAN ADVENTURES - Für alle Altersgruppen! Das Programm von „Grand American Adventures“ bietet all denen, die der Altersbegrenzung vom TrekAmerica Programm entwachsen sind, die optimale Alternative! Mehr Infos hierzu findet Ihr auf unserer Homepage: www.frosch-sportreisen.de/ fernreisen/grand-american-adventures.asp


WESTERNER 2 > DIE HIGHLIGHTS DES WESTENS DER USA IN 14 TAGEN Mit TrekAmerica durch den abenteuerlichen Westen der USA. Ihr erlebt gleich 3 Staaten: Nevada, Kalifornien und Arizona. Der Mix aus lebendigen Großstädten, wie Los Angeles oder San Francisco und atemberaubenden National Parks, wie dem Grand Canyon oder Yosemite macht diese Tour zu etwas ganz Besonderem! AB 1.219,- BUCHBAR

CANYON ADVENTURE > 10 TAGE, NATIONALPARKS IM WESTEN – VIELE AKTIVITÄTEN INKLUSIVE! Diese Tour bietet eine breite Palette von Outdoor-Aktivitäten inmitten der spektakulärsten Gegenden des Südwestens. Entdeckt und erlebt das wahre Amerika in der unvergleichlichen Canyonwelt Arizonas, Utahs und Nevadas. Ein Besuch der lebendigen Stadt Las Vegas rundet das Programm ab. AB 1.099,- BUCHBAR

BEST OF THE EAST > 14 TAGE, DAS BESTE DES OSTENS Kommt mit durch den spannenden Osten der USA. Ihr erlebt 8 Staaten in 14 Tagen. Der Mix aus aufregenden Großstädten, wie NYC, Washington DC oder Chicago und atemberaubenden National Parks der Appalachen aber auch der Besuch der Niagarafälle macht diese Tour aus! AB 1.129,- BUCHBAR

SOUTHERN SUN > IN 21 TAGEN QUER DURCH DIE USA Genießt den atemberaubenden, entspannten Westen, den gemütlichen Süden und den rasanten Osten der USA, mit spannenden Aktivitäten wie Wildwasser-Rafting, Reiten, Wandern und einem lebendigen Nachtleben in Las Vegas und Los Angeles. Während dieser abwechslungsreichen Tour erlebt Ihr die USA in all ihren Facetten. AB 1.529,- BUCHBAR

MOUNTIE > 14 TAGE, DIE HIGHLIGHTS DES WESTEN KANADAS Der Mix aus Großstädten wie Vancouver oder Seattle und atemberaubenden Provincial Parks wie z.B. in Banff, Jasper oder Lake Louise macht diese Tour zu einem besonderen Abenteuer! Erkundet die unberührte Wildnis von British Columbia und Alberta! Campen in den Rocky Mountains, Relaxen in heißen Quellen, Wandern über einen Gletscher und Kanutouren auf kristallklaren Bergseen. AB 1.259,- BUCHBAR

KLONDIKE > 28 TAGE, DIE WESTKÜSTE KANADAS UND ALASKAS Der Trek für die echten Abenteurer! Diese Tour bringt uns von Seattle bis in den Norden nach Alaska - dem Land der Mitternachtssonne. Gemeinsam erleben wir zerklüftete, schneebedeckte Berge, kristallklare Gletscherseen und historische Städte des Klondike Goldrausches. Die Natur und ihre Bewohner wie z.B. Grizzlybären, Karibus und Elche, machen diese Tour zu einem besonderen Erlebnis! AB 2.729,- BUCHBAR

180


BALI

THAILAND

INDONESIEN

ASIEN

• WANDERN, BIKEN & TAUCHEN • YOGAKURS ZWISCHEN REISFELDERN • 3 TAGE RELAXEN AM STRAND VON PERMUTERAN •

• BANGKOK ZU FUSS UND PER RAD • REGEN WÄLDER UND NATIONALPARKS IN THAILANDS

• ZAUBERHAFTE STRÄNDE DER ANDAMANENSEE • WANDERN UND YOGA •

SÜDEN

An vier wunderschönen Plätzen in herrlicher Umgebung lernt Ihr ein außergewöhnliches Bali kennen. Zu Fuß, mit dem Fahrrad und auf einem ausgewachsenen Schoner erlebt Ihr die landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte. Wir starten mit kleinen Wanderungen und einer Radtour im Künstlerdorf Ubud und dem Hinterland von Bali. In einem Yoga Zentrum inmitten herrlicher Natur könnt Ihr neben Yoga auch ausgedehnte Wanderungen unternehmen. Die mächtigen Vulkankegel des Iljen Plateaus in Ostjava verzaubern durch eine unwirkliche Landschaft, die bei der Kraterbesteigung in ganzer Pracht erstrahlt. Einen geruhsamen Ausklang findet die Reise während der 3 erholsamen Tage, die wir am Strand und den vorgelagerten Korallengärten von Permuteran verbringen.

Bei dieser Reise haben wir uns auf zwei Gegensätze konzentriert: das quirlige Bangkok mit seinen goldenen Pagoden und die Strände und Regenwälder Südthailands. Ihr erlebt eine lärmige, aber kulturell hochinteressante Metropole, eine Landschaft mit traumhaften Stränden und einen der ältesten Regenwälder der Erde. Naturerlebnis und entspannte Tage an traumhaften Plätzen stehen auf dieser Reise im Vordergrund, die sportlichen Anforderungen sind eher gering. Neben Wandern und Kanu fahren ist auch Yoga in das Sportangebot eingebunden, passend zum Charakter dieser Reise.

LEISTUNGEN

LEISTUNGEN

Flug • Übernachtungen • Transfers • Reiseleitung • weitere Leistungen

Flug • Übernachtungen • Transfers • Reiseleitung • weitere Leistungen

TERMINE & PREISE

TERMINE & PREISE

09.09.-24.09.11 30.09.-15.10.11 04.11.-19.11.11

2.790 2.790 2.790

Zimmerzuschläge: EZ 490,- / 590,-

141 128 160

04.11.-20.11.11 17.12.-02.01.12 14.01.-30.01.12

2.980 3.190 3.090

11.02.-27.02.12 24.03.-09.04.12

2.980 2.980

Zimmerzuschläge: EZ 490,- (Nov), 590,- (Dez), 540,- (Jan, Feb, Mar)

DETAILLIERTER REISEVERLAUF UND

DETAILLIERTER REISEVERLAUF UND

LEISTUNGSBESCHREIBUNG IM INTERNET

LEISTUNGSBESCHREIBUNG IM INTERNET


ARGENTINIEN

BRASILIEN

SÜDAMERIKA

SÜDAMERIKA

• BIKEN DURCH BUENOS AIRES • PATAGONIEN: TREKKING, BIKEN, REITEN • TREKKING AM ACONCAGUA • Diese außergewöhnliche Reise bringt Euch zu den großartigen Plätzen Argentiniens. Beim Trekking, Reiten, Raften und Biken erlebt Ihr die jenseits der Vorstellungskraft liegende endlose Weite Patagoniens und Natur pur. Wir starten mit einer Biketour durch Buenos Aires, besuchen in Patagonien den weltbekannten Perito Moreno Gletscher und trekken im Bergsteiger-Paradies des Fitz Roy Massivs, reiten wie Gauchos durch die patagonische Steppe und befahren die berühmte Ruta 40. Anschliessend geht es per Bike 3 Tage durch das traumhafte Seengebiet der „argentinischen Schweiz“, vorbei an den bekannten Orten El Bolson, Bariloche und San Martin. Den krönenden Abschluss bildet das zweitägige Trekking am Fuße des knapp 7.000 m hohen Aconcagua, dem höchsten Berg Amerikas.

• VON RIO BIS AN DIE KÜSTE BAHIAS • ZU BESUCH BEI DIAMANTENSCHÜRFERN • TREKKING, BIKING, RAFTING UND CANYONING IN DEN NATIONALPARKS BRASILIENS

Wir entdecken Brasilien von seiner unbekannten und schönsten Seite, erleben einmalige Naturlandschaften und verschiedene Kulturräume. Wir radeln an den berühmten Stränden von Rio de Janeiro, Copacabana und Ipanema, seilen uns im 70 m hohen Wasserfall ab, reiten durch die endlose Dünenlandschaft von Itaúnas und baden an den schönsten Strände Brasiliens. Nach einer Biketour im Flussgebiet der Küste Bahias wandern wir in die Tafelberglandschaft der Chapada Diamantina. Schließlich fahren wir ins quirlige Salvador, wo wir zum Abschluss noch einen Capoeira-Kurs, jede Menge gutes Essen und exotische Drinks genießen.

LEISTUNGEN Flug • Übernachtungen • Transfers • Reiseleitung • weitere Leistungen

LEISTUNGEN

TERMINE & PREISE

Flug • Übernachtungen • Transfers • Reiseleitung • weitere Leistungen

29.10.-20.11.11 19.11.-11.12.11 17.12.-08.01.12

4.445 4.445 4.445

28.01.-19.02.11 03.03.-25.03.12

Zimmerzuschläge: EZ 545,-

4.445 4.445

TERMINE & PREISE 28.10.-19.11.11

3.300

02.03.-24.03.12

3.690

Zimmerzuschläge: EZ 320,-

DETAILLIERTER REISEVERLAUF UND

DETAILLIERTER REISEVERLAUF UND

LEISTUNGSBESCHREIBUNG IM INTERNET

LEISTUNGSBESCHREIBUNG IM INTERNET

129


VIETNAM ASIEN

RÉUNION INDISCHER OZEAN

• QUIRLIGE METROPOLEN UND BESCHAULICHE DÖRFER • REGENWALDTREKKING UND AUSGEDEHNTE RADTOUREN • RELAXEN AN TRAUMSTRÄNDEN VON BAGUETTE BIS PHO BO • Mit unserem deutschen Partner haben wir eine außergewöhnliche Reise zusammengestellt. Auf vielen Abschnitten unserer Route bewegen wir uns mit den gleichen Verkehrsmitteln wie ein Großteil der einheimischen Bevölkerung – mit den Füßen, dem Fahrrad und dem Boot. Diese Art des Reisens erleichtert die Kontaktaufnahme zu den überaus aufgeschlossenen Vietnamesen und ein „Sich Anlächeln“ aus gleicher Perspektive. Mit dem Mekong, dem Dschungel von Cat Tien, dem Berg land von Dalat und den endlosen Sandstränden von Mui Ne erlebt Ihr landschaftliche Vielfalt und Extreme Südvietnams. Die 8 Radtouren und 3 Wanderungen stellen keine besonderen sportlichen Anforderungen.

• ABWECHSLUNGSREICHES TREKKING AUF LA RÉUNION • MIT DEM MOUNTAINBIKE VOM VULKAN ZUR KÜSTE • CANYONING UND WASSERSPORT AUF MAURITIUS • Mitten im Indischen Ozean liegen zwei der faszinierendsten Ziele für Aktivurlauber. Das wild zerklüftete französische Überseegebiet La Réunion begeistert jeden Wanderer mit abwechslungsreichen Routen. Aber auch die Biker kommen hier voll auf ihre Kosten. Beides kosten wir während mehrtägiger Touren aus. Das durch seine indischstämmige Bevölkerung geprägte Mauritius hat einen überaus großen kulturellen Reichtum und ist darüber hinaus mit traumhaften Sandstränden und zahlreichen Wassersportmöglichkeiten der ideale Ort zum Relaxen am Ende unserer Reise.

LEISTUNGEN Flug • Übernachtungen • Transfers • Reiseleitung • weitere Leistungen

LEISTUNGEN

TERMINE & PREISE

Flug • Übernachtungen • Transfers • Reiseleitung • weitere Leistungen

12.11.-27.11.11 23.12.-07.01.12

2.860 3.050

21.01.-05.02.12

Zimmerzuschläge: EZ 290,- (nicht möglich auf dem Boot) / Halbe DZ ohne Zuschlag

141 130

2.860

TERMINE & PREISE 15.09.-02.10.11

3.290

09.11.-26.11.11

Zimmerzuschläge: EZ 435,-

DETAILLIERTER REISEVERLAUF UND

DETAILLIERTER REISEVERLAUF UND

LEISTUNGSBESCHREIBUNG IM INTERNET

LEISTUNGSBESCHREIBUNG IM INTERNET

3.420


FEEDBACK WINTER 2011 WER FÄHRT MIT? Sieht man einmal von den Familien ab, liegt das Durchschnittsalter unserer Gäste bei knapp etwas über 38 Jahren. 58% unserer Gäste sind zwischen 30 und 45 Jahre alt, immerhin mehr als 24% sind älter als 45 Jahre. Größte Altersgruppe sind die 36-40 jährigen. Das Verhältnis zwischen Frauen und Männern ist, zumindest rein rechnerisch, fast ausgeglichen. 3% 21-25

8% 26-30

16% 31-35

22% 36-40

22% 41-45

14% 46-50

10% ü. 50

FAZIT GESAMT Mehr als 87% der Gäste haben unsere Reisen mit gut bis sehr gut bewertet und werden Frosch weiterempfehlen. Nur knapp 1% bewertet die Reisen mit ausreichend und schlechter. Mittelt man die abgegebenen Noten, ergibt sich ein statistischer Mittelwert von 1,79 – wobei die Zahlen an die Schulnoten angelehnt sind. Somit haben wir erneut unser bisher bestes Winterergebnis erzielt (2010: 1,85). Wir freuen uns sehr über dieses tolle Ergebnis, zumal die Schneebedingungen nicht unbedingt auf unserer Seite waren.

POSITIVBEISPIELE Küche. Insbesondere die Küchen in unseren Sportclubs haben mit einer Gesamtnote von 1,59 (Qualität Abendessen) und 1,78 (Frühstück) ein geradezu sensationelles Ergebnis eingefahren. Die Qualities spiegeln auch sehr deutlich wider, dass der Schlüssel für das posi-

ZWEIMAL IM JAHR WIEDERHOLT SICH DAS RITUAL: körbeweise treffen Auswertungsbögen bei uns ein und lösen spontane Frühjahrsdepressionen bei Azubis und Aushilfskräften aus. Über 10.000 Fragebögen müssen in die EDV getippt werden. Dann wird hin- und hergerechnet und endlich gibt’s Zeugnisse für das gesamte Frosch-Team. Am Ende der Aktion kennen wir unsere Gäste ein wenig besser und wissen, ob und wie es ihr/ihm mit Frosch gefallen hat. Um’s vorweg zu sagen: wir haben das Klassenziel erreicht, es gab viel Lob, wenig Schimpfe. Es werden Konsequenzen gezogen, einiges wird sich ändern und wir sind äußerst motiviert für’s nächste Jahr.

tive Gesamtergebnis vor allem in dieser weiterhin verbesserten Küchenleistung zu finden ist. Hier greifen die personelle Verstärkung in unseren jeweiligen Küchen, die Intensivierung der Schulung der Köche, der weitgehende Verzicht auf Convenience Produkte und Geschmacksverstärker sowie eine verbesserte fachliche Betreuung durch unser Büro. Unser Leitbild: eine Küche, die nicht nur schmeckt, sondern auch frisch und qualitativ gut ist. Klassenprimus. Erneut haben die altbewährten Sportclubs Arlberger Hof (Klösterle), Carlton (Crans Montana) und Real (Davos) sowie die Sportclubs Wilder Kaiser (Kitzbüheler Alpen) und Alpengarten (Mölltal) absolute Bestnoten erzielt. Sie teilen sich somit den Status des Klassenprimus. Ausschlaggebend für die Beurteilung sind sicherlich vor allem die gute Küche und die Betreuung durch ein entspanntes und äußerst motiviertes Team unter engagierter Leitung. Tops. Auch mit den anderen Sportclubs waren wir sehr zufrieden. Zum ersten Mal ist keines unserer Häuser mit einer schlechteren Note als 1,95 bewertet worden, geschweige denn unter die von uns als kritisch betrachtete Notengrenze von 2,1 gerutscht. Fast durchgängig wird der persönliche Einsatz unserer Mitarbeiter gelobt. Küche, Ski- und Snowboardschulen, die Betreuung auf und neben der Piste, der Service an der Bar und das persönliche Engagement bekommen sehr gute Noten.

WIR HABEN VERSTANDEN Die meiste Kritik gab es für die Zimmer im Sportclub Thuiner. Die Note von 2,10 war für uns nicht zufriedenstellend. Entsprechend haben wir reagiert und für den kommenden Winter alle Zimmer und Bäder im Sportclub renoviert. Zwiespältig war die Reaktion auf unseren Veggie-Tag. Viele haben ihn durchaus begrüßt und sind der Meinung, dass ein fleischfreier Tag dem Wohle von Mensch, Tier und Umwelt dient. Einige aber fühlten sich bevormundet und vermuteten Sparmaßnahmen und Qualitätsverlust. Natürlich haben wir erneut den Veggie-Tag diskutiert, und beschlossen, dabei zu bleiben! Wir sehen uns in einer Reihe mit einer weltweiten Bewegung. Zahlreiche Städte wie Bremen, Münster, San Francisco, Kapstadt, Gent, Lausanne, Sao Paulo usw. haben bereits den VeggieTag eingeführt. Es sind in erster Linie ökologische Gründe, aber auch ethische und gesundheitliche Überlegungen, die uns dazu veranlassen, uns dieser Bewegung anzuschließen. Klar ist aber auch, dass ein vegetarischer Tag nicht mit Verzicht einher gehen darf. Unsere Köche werden Euch zeigen, dass der sogenannte Veggie-Tag ganz und gar mit Genuss verbunden ist. Wer sich interessiert, schaut mal unter www.donnerstag-veggietag.de nach.

BEURTEILUNG DURCH UNSERE GÄSTE IN DER SAISON WINTER 11 REISEZIEL

UNTERKUNFT

Arlberg Saalbach-H. Kitzbüheler Alpen Bad Hofgastein Mölltal Zillertal Crans Montana Saas Fee

Arlberger Hof Thuiner Wilder Kaiser Parkhotel Alpengarten Traube Carlton Astoria

UNTERKUNFT & ESSEN 1,56 2.10 1,41 1,80 1,51 1,80 1,72 1,58

REISE GESAMT 1,59 1,93 1,57 1,72 1,58 1,71 1,62 1,63

REISEZIEL

UNTERKUNFT

Davos Davos Portes du Soleil Portes du Soleil Trois Vallées Dolomiten

Real Derby Souvenir Onu Les Fontanettes Maria Teresa

GESAMT

UNTERKUNFT & ESSEN 1,58 1,76 1,90 1,89 1,98 2,06

REISE GESAMT 1,54 1,94 1,83 1,93 1,95 1,84

1,79

1,79

ÄNDERUNGEN VON LEISTUNGEN UND PREISEN ZWISCHEN KATALOGDRUCK UND BUCHUNG LEISTUNGSÄNDERUNGEN

WICHTIGE HINWEISE ZU SKIPÄSSEN:

Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen in diesem Prospekt entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Bitte habt jedoch Verständnis dafür, dass bis zur Übermittlung Eures Buchungswunsches aus sachlichen Gründen Änderungen der Leistungen möglich sind, die wir uns deshalb ausdrücklich vorbehalten müssen. Über diese werden wir Euch selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichten.

• Eine entsprechende Anpassung des im Prospekt angegebenen Preises ist im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten (insbesondere der Treibstoffkosten), der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren, dem Anfall einer Luftverkehrssteuer und/oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung des Prospektes zulässig.

PREISÄNDERUNGEN

• Eine Preisanpassung ist außerdem zulässig, wenn die vom Kunden gewünschte und im Prospekt angebotene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher touristischer Leistungen (Kontingente) nach Veröffentlichung des Prospektes verfügbar ist.

Die in diesem Prospekt angegebenen Preise entsprechen ebenfalls dem Stand bei Drucklegung und sind für uns als Reiseveranstalter bindend. Wir behalten uns jedoch ausdrükklich vor, aus den folgenden Gründen vor Vertragsschluss eine Änderung des Reisepreises vorzunehmen, über die wir Euch vor der Buchung selbstverständlich informieren:

Skipässe werden von uns als Fremdleistung vermittelt. Vertragspartner ist der jeweilige Skiliftebetreiber, der in der Buchungsbestätigung angegeben ist. Der Skipass ist nicht Bestandteil unserer vertraglichen Reiseleistungen. Die Bezahlung erfolgt zum tagesaktuellen Kurs, je nach Vereinbarung, vor Ort oder durch Zahlung an uns als Inkassobevollmächtigten des Skiliftbetreibers, an den wir die Zahlung weiterleiten.

Für Preisänderungen nach Abschluss des Reisevertrages gelten, soweit wirksam vereinbart, die Bestimmungen über Preisänderungen in unseren Reisebedingungen, auf die wir ergänzend ausdrücklich hinweisen.

131


Reisebedingungen der Firma Frosch Sportreisen Die nachfolgenden Bestimmungen werden, soweit wirksam vereinbart, Inhalt des zwischen dem Kunden und der Firma Frosch Sportreisen GmbH, nachfolgend „FSG“ abgekürzt, zu Stande kommenden Reisevertrages. Sie ergänzen die gesetzlichen Vorschriften der §§ 651a-m BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) und die Informationsvorschriften für Reiseveranstalter gemäß §§ 4-11 BGB-InfoV (Verordnung über Informations- und Nachweispflichten nach bürgerlichem Recht) und füllen diese aus. Bitte lesen Sie daher diese Reisebedingungen vor Ihrer Buchung sorgfältig durch! 1. Abschluss des Reisevertrages / Verpflichtung des Buchenden 1.1. Mit der Buchung (Reiseanmeldung) bietet der Kunde FSG den Abschluss des Reisevertrages verbindlich an. Grundlage dieses Angebots sind die Reiseausschreibung und die ergänzenden Informationen von FSG für die jeweilige Reise, soweit diese dem Kunden vorliegen. 1.2. Reisevermittler (z.B. Reisebüros) und Leistungsträger (z.B. Hotels, Beförderungsunternehmen) sind von FSG nicht bevollmächtigt, Vereinbarungen zu treffen, Auskünfte zu geben oder Zusicherungen zu machen, die den vereinbarten Inhalt des Reisevertrages abändern, über die vertraglich zugesagten Leistungen des Reiseveranstalters hinausgehen oder im Widerspruch zur Reiseausschreibung stehen. 1.3. Orts- und Hotelprospekte, sowie Internetausschreibungen, die nicht von FSG herausgegeben werden, sind für FSG und deren Leistungspflicht nicht verbindlich, soweit sie nicht durch ausdrückliche Vereinbarung mit dem Kunden zum Gegenstand der Reiseausschreibung oder zum Inhalt der Leistungspflicht von FSG gemacht wurden. 1.4. Die Buchung kann mündlich, schriftlich, telefonisch, per Telefax oder auf elektronischem Weg (EMail, Internet) erfolgen. Bei elektronischen Buchun gen bestätigt FSG den Eingang der Buchung unverzüglich auf elektronischem Weg. Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Bestätigung der Annah me des Buchungsauftrags dar. 1.5. Der Kunde hat für alle Vertragsverpflichtungen von Mitreisenden, für die er die Buchung vornimmt, wie für seine eigenen einzustehen, sofern er diese Verpflichtung durch ausdrückliche und gesonderte Erklärung übernommen hat. 1.6. Der Vertrag kommt mit dem Zugang der Annah meerklärung von FSG beim Kunden zustande. Sie bedarf keiner bestimmten Form. Bei oder unverzüglich nach Vertragsschluss wird FSG dem Kunden eine schriftliche Reisebestätigung übermitteln. Hierzu ist sie nicht verpflichtet, wenn die Buchung durch den Kunden weniger als 7 Werktage vor Reisebeginn erfolgt. 1.7. Weicht der Inhalt der Annahmeerklärung von FSG vom Inhalt der Buchung ab, so liegt ein neues Angebot von FSG vor, an das sie für die Dauer von zehn Tagen gebunden ist. Der Vertrag kommt auf der Grundlage dieses neuen Angebots zustande, wenn der Kunde innerhalb der Bindungsfrist FSG die Annahme durch ausdrückliche Erklärung, Anzahlung oder Restzahlung erklärt. 2. Bezahlung 2.1. Nach Vertragsabschluss und nach Aushändigung eines Sicherungsscheines gemäß § 651k BGB wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises zur Zahlung fällig. Die Restzahlung wird 3 Wochen vor Reisebeginn fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr aus dem in Ziffer 8. genannten Grund abgesagt werden kann. 2.2. Anzahlung und Restzahlung erfolgen zu den in Ziff. 2.1 angegebenen Zeitpunkten, jedoch nicht früher als nach Übergabe des Sicherungsscheins, durch Lastschrifteinzug aufgrund erteilter Lastschrift ermächtigung, falls keine andere Zahlungsweise, z.B. Überweisung, vereinbart ist. 2.3. Dauert die Reise nicht länger als 24 Stunden, schließt sie keine Übernachtung ein und übersteigt der Reisepreis pro Kunden 75,- EURO nicht, so dürfen Zahlungen auf den Reisepreis auch ohne Aushändigung eines Sicherungsscheines verlangt werden. 2.4. Leistet der Kunde die Anzahlung und/oder die Restzahlung nicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten, obwohl FSG zur ordnungsgemäßen Erbringung der vertraglichen Leistungen bereit und in der Lage ist und kein gesetzliches oder vertragliches Zurückbehaltungsrecht des Kunden besteht, so ist FSG berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Reisevertrag zurückzutreten und den Kunden mit Rücktrittskosten gemäß Ziffer 5. dieser Bedingungen zu belasten. 3. Leistungsänderungen 3.1. Änderungen wesentlicher Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und vom Reise-

veranstalter nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind nur gestattet, soweit die Änderungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen. 3.2. Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind. 3.3. FSG ist verpflichtet, den Kunden über wesentliche Leistungsänderungen unverzüglich nach Kennt nis von dem Änderungsgrund zu informieren. 3.4. Im Fall einer erheblichen Änderung einer wesentlichen Reiseleistung ist der Kunde berechtigt, unentgeltlich vom Reisevertrag zurückzutreten oder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen Reise zu verlangen, wenn FSG in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus ihrem Angebot anzubieten. Der Kunde hat diese Rechte unverzüglich nach der Erklärung des Reiseveranstalters über die Änderung der Reiseleistung oder die Absage der Reise diesem gegenüber geltend zu machen. 4. Preiserhöhung 4.1. FSG behält sich vor, den im Reisevertrag vereinbarten Preis im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten oder der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse entsprechend den nachfolgenden Bestimmungen zu ändern: 4.2. Eine Erhöhung des Reisepreises ist nur zulässig, sofern zwischen Vertragsabschluss und dem vereinbarten Reisetermin mehr als 4 Monate liegen und die zur Erhöhung führenden Umstände vor Vertragsabschluss noch nicht eingetreten und bei Vertragsabschluss für FSG nicht vorhersehbar waren. 4.3. Erhöhen sich die bei Abschluss des Reisevertrages bestehenden Beförderungskosten, insbesondere die Treibstoffkosten, so kann FSG den Reisepreis nach Maßgabe der nachfolgenden Berechnung erhöhen: a) Bei einer auf den Sitzplatz bezogenen Erhöhung kann FSG vom Kunden den Erhöhungsbetrag verlangen. b) Anderenfalls werden die vom Beförderungsunternehmen pro Beförderungsmittel geforderten, zusätzlichen Beförderungskosten durch die Zahl der Sitzplätze des vereinbarten Beförderungsmittels geteilt. Den sich so ergebenden Erhöhungsbetrag für den Einzelplatz kann FSG vom Kunden verlangen. 4.4. Werden die bei Abschluss des Reisevertrages bestehenden Abgaben wie Hafen- oder Flughafengebühren gegenüber FSG erhöht, so kann der Reisepreis um den entsprechenden, anteiligen Betrag heraufgesetzt werden. 4.5. Bei einer Änderung der Wechselkurse nach Abschluss des Reisevertrages kann der Reisepreis in dem Umfange erhöht werden, in dem sich die Reise dadurch für FSG verteuert hat. 4.6. Im Falle einer nachträglichen Änderung des Reisepreises hat FSG den Kunden unverzüglich nach Kenntnis von dem Änderungsgrund zu informieren. Preiserhöhungen sind nur bis zum 21. Tag vor Reisebeginn eingehend beim Kunden zulässig. Bei Preiserhöhungen von mehr als 5 % ist der Kunde berechtigt, ohne Gebühren vom Reisevertrag zurückzutreten oder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen Reise zu verlangen, wenn FSG in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus ihrem Angebot anzubieten. Der Kunde hat die zuvor genannten Rechte unverzüglich nach der Mitteilung von FSG über die Preiserhöhung gegenüber FSG geltend zu machen. 5. Rücktritt durch den Kunden vor Reisebeginn/ Stornokosten 5.1. Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Der Rücktritt ist gegenüber FSG unter der vorstehend/nachfolgend angegebenen Anschrift zu erklären. Falls die Reise über ein Reisebüro gebucht wurde, kann der Rücktritt auch diesem gegenüber erklärt werden. Dem Kunden wird empfohlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären. 5.2. Tritt der Kunde vor Reisebeginn zurück oder tritt er die Reise nicht an, so verliert FSG den Anspruch auf den Reisepreis. Stattdessen kann FSG, soweit der Rücktritt nicht von ihr zu vertreten ist oder ein Fall höherer Gewalt vorliegt, eine angemessene Entschädigung für die bis zum Rücktritt getroffenen Reise vorkehrungen und ihre Aufwendungen in Abhängigkeit von dem jeweiligen Reisepreis verlangen. 5.3. FSG hat bei der Berechnung der Entschädigung gewöhnlich ersparte Aufwendungen und gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen berücksichtigt. Die Entschädigung wird nach dem Zeitpunkt des Zugang der Rücktrittserklärung des Kunden wie folgt berechnet:

Flugpauschalreisen mit Linien- oder Charterflug: bis zum 31. Tag vor Reiseantritt 20 % ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 25 % ab dem 22. Tag vor Reiseantritt 35 % ab dem 15. Tag vor Reiseantritt 50 % ab dem 8. Tag vor Reiseantritt 70 % ab dem 2. Tag vor Reiseantritt bis zum Tag des Reiseantritts oder bei Nichtantritt der Reise 90 % des Reisepreises; Bei eigener Anreise, Bahn- und Busreisen • bis 22. Tag vor Reisebeginn 20% • ab 21. bis 15. Tag vor Reisebeginn 30% • ab 14. bis 7. Tag vor Reisebeginn 45% • ab 06. vor Reisebeginn 70% • am Tag des Reiseantritts oder bei Nichterscheinen 90% Bei Ferienwohnungen pro Wohnung • bis 45 Tage vor Mietbeginn 20% • vom 44. bis 35. Tag vor Mietbeginn 50% • ab 34. Tag vor Mietbeginn • sowie bei Nichterscheinen 80% Bei Mietwagen, Wohnmobilen und Motorrädern • bis 31 Tage vor Reisebeginn 20% • ab 30. bis 22. Tag vor Reisebeginn 30% • ab 21. bis 8. Tag vor Reisebeginn 50% • ab 7. bis 3. Tag vor Reisebeginn 65% • ab 2. Tag oder bei Nichterscheinen 80% 5.4. Dem Kunden bleibt es in jedem Fall unbenommen, FSG nachzuweisen, dass diesem überhaupt kein oder ein wesentlich niedrigerer Schaden entstanden ist, als die von ihr geforderte Pauschale. 5.5. FSG behält sich vor, anstelle der vorstehenden Pauschalen eine höhere, konkrete Entschädigung zu fordern, soweit FSG nachweist, dass ihr wesentlich höhere Aufwendungen als die jeweils anwendbare Pauschale entstanden sind. In diesem Fall ist FSG verpflichtet, die geforderte Entschädigung unter Berücksichtigung der ersparten Aufwendungen und einer etwaigen, anderweitigen Verwendung der Reiseleistungen konkret zu beziffern und zu belegen. 5.6. Das gesetzliche Recht des Kunden, gemäß § 651 b BGB einen Ersatzteilnehmer zu stellen, bleibt durch die vorstehenden Bedingungen unberührt. 6. Umbuchungen 6.1. Ein Anspruch des Kunden nach Vertragsabschluss auf Änderungen hinsichtlich des Reisetermins, des Reiseziels, des Ortes des Reiseantritts, der Unterkunft oder der Beförderungsart (Umbuchung) besteht nicht. Wird auf Wunsch des Kunden dennoch eine Umbuchung vorgenommen, kann FSG bei Einhaltung der nachstehenden Fristen ein Umbuchungsentgelt pro Kunden erheben. Soweit vor der Zusage der Umbuchung nichts anderes im Einzelfall vereinbart ist, beträgt das Umbuchungsentgelt jeweils bis zu dem Zeitpunkt des Beginns der zweiten Stornostaffel der jeweiligen Reiseart gemäß vorstehender Regelung in Ziffer 5. EURO 26,- pro Umbuchungsvorgang. 6.2. Umbuchungswünsche des Kunden, die nach Ablauf der Fristen erfolgen, können, sofern ihre Durchführung überhaupt möglich ist, nur nach Rücktritt vom Reisevertrag gemäß Ziffer 5.2 bis 5.5 zu den Bedingungen und gleichzeitiger Neuanmeldung durchgeführt werden. Dies gilt nicht bei Umbuchungswünschen, die nur geringfügige Kosten verursachen. 7. Nicht in Anspruch genommene Leistung Nimmt der Kunde einzelne Reiseleistungen, die ihm ordnungsgemäß angeboten wurden, nicht in Anspruch aus Gründen, die ihm zuzurechnen sind (z. B. wegen vorzeitiger Rückreise oder aus sonstigen zwingenden Gründen), hat er keinen Anspruch auf anteilige Erstattung des Reisepreises. FSG wird sich um Erstattung der ersparten Aufwendungen durch die Leistungsträger bemühen. Diese Verpflichtung entfällt, wenn es sich um völlig unerhebliche Leistungen handelt oder wenn einer Erstattung gesetzliche oder behördliche Bestimmungen entgegenstehen. 8. Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl 8.1. FSG kann bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl nach Maßgabe folgender Regelungen zurücktreten: a) Die Mindestteilnehmerzahl und der späteste Zeitpunkt des Rücktritts durch FSG muss deutlich in der konkreten Reiseausschreibung oder, bei einheitlichen Regelungen für alle Reisen oder bestimmte Arten von Reisen, in einem allgemeinen Kataloghinweis oder einer allgemeinen Leistungsbeschreibung angegeben sein b) FSG hat die Mindestteilnehmerzahl und die spätesten Rücktrittsfrist deutlich in der Buchungsbestätigung anzugeben oder dort auf die entsprechenden Prospektangaben zu verweisen c) FSG ist verpflichtet, dem Reisenden gegenüber die Absage der Reise unverzüglich zu erklären, wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt wird.


d) Ein Rücktritt von FSG später als 3 Wochen vor Reisebeginn ist unzulässig. 8.2. Der Kunde kann bei einer Absage die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen, wenn FSG in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus ihrem Angebot anzubieten. Der Kunde hat dieses Recht unverzüglich nach der Erklärung über die Absage der Reise durch FSG dieser gegenüber geltend zu machen. 8.3. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück. 9. Kündigung aus verhaltensbedingten Gründen 9.1. FSG kann den Reisevertrag ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn der Kunde ungeachtet einer Abmahnung des Reiseveranstalters nachhaltig stört oder wenn er sich in solchem Maß vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. 9.2. Kündigt FSG, so behält sie den Anspruch auf den Reisepreis; sie muss sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die sie aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch genommenen Leistung erlangt, einschließlich der ihr von den Leistungsträgern gutgebrachten Beträge. 10. Obliegenheiten des Kunden 10.1. Die sich aus § 651 d Abs. 2 BGB ergebende Verpflichtung zur Mängelanzeige ist bei Reisen mit FSG wie folgt konkretisiert a) Der Reisende ist verpflichtet, auftretende Mängel unverzüglich der örtlichen Vertretung von FSG (Reiseleitung, Agentur) anzuzeigen und Abhilfe zu verlangen. b) Über die Person, die Erreichbarkeit und die Kommunikationsdaten der Vertretung von FSG wird der Reisende spätestens mit Übersendung der Reiseunterlagen informiert. c) Ist nach den vertraglichen Vereinbarungen eine örtliche Vertretung oder Reiseleitung nicht geschuldet, so ist der Reisende verpflichtet, Mängel unverzüglich direkt gegenüber FSG unter der nachstehend angegebenen Anschrift anzuzeigen. d) Ansprüche des Reisenden entfallen nur dann nicht, wenn die dem Reisenden obliegende Rüge unverschuldet unterbleibt. 10.2. Reiseleiter, Agenturen und Mitarbeiter von Leistungsträgern sind nicht befugt und von FSG nicht bevollmächtigt, Mängel zu bestätigen oder Ansprüche gegen FSG anzuerkennen. 10.3. Wird die Reise infolge eines Reisemangels erheblich beeinträchtigt, so kann der Reisende den Vertrag kündigen. Dasselbe gilt, wenn ihm die Reise infolge eines solchen Mangels aus wichtigem, FSG erkennbarem Grund nicht zuzumuten ist. Die Kündigung ist erst zulässig, wenn FSG oder, soweit vorhanden und vertraglich als Ansprechpartner vereinbart, ihre Beauftragten (Reiseleitung, Agentur), eine ihnen vom Reisenden bestimmte angemessene Frist haben verstreichen lassen, ohne Abhilfe zu leisten. Der Bestimmung einer Frist bedarf es nicht, wenn die Abhilfe unmöglich ist oder von FSG oder ihren Beauftragten verweigert wird oder wenn die sofortige Kündigung des Vertrages durch ein besonderes Interesse des Reisenden gerechtfertigt wird. 10.4. Bei Gepäckverlust und Gepäckverspätung sind Schäden oder Zustellungsverzögerungen bei Flugrei sen vom Reisenden unverzüglich an Ort und Stelle mittels Schadensanzeige der zuständigen Fluggesellschaft anzuzeigen. Fluggesellschaften können die Erstattungen ablehnen, wenn die Schadensanzeige nicht ausgefüllt worden ist. Die Schadensanzeige ist bei Gepäckbeschädigung binnen 7 Tagen, bei Verspätung innerhalb 21 Tagen nach Aushändigung, zu erstatten. Im Übrigen ist der Verlust, die Beschädigung oder die Fehlleitung von Reisegepäck der Reiseleitung oder der örtlichen Vertretung von FSG anzuzeigen. 11. Beschränkung der Haftung 11.1. Die vertragliche Haftung des Reiseveranstalters für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, a) soweit ein Schaden des Kunden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder b) soweit FSG für einen dem Kunden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist. 11.2. Die deliktische Haftung des Reiseveranstalters für Sachschäden, die nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt. Diese Haftungshöchstsumme gilt jeweils je Kunden und Reise. Möglicherweise darüber hinausgehende Ansprüche im Zusammenhang mit Reisegepäck nach dem Montrealer Übereinkommen bleiben von der Beschränkung unberührt. 11.3. FSG haftet nicht für Leistungsstörungen, Personen- und Sachschäden im Zusammenhang mit Lei -

stungen, die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z.B. Ausflüge, Sportveranstaltungen, Theaterbesuche, Ausstellungen, Beförderungsleistungen von und zum ausgeschriebenen Ausgangs- und Zielort), wenn diese Leistungen in der Reiseausschreibung und der Buchungsbestätigung ausdrücklich und unter Angabe des vermittelten Vertragspartners als Fremdleistungen so eindeutig gekennzeichnet werden, dass sie für den Kunden erkennbar nicht Bestandteil der Reiseleistungen des Reiseveranstalters sind. 11.4. FSG haftet jedoch a) für Leistungen, welche die Beförderung des Kunden vom ausgeschriebenen Ausgangsort der Reise zum ausgeschriebenen Zielort, Zwischenbeförderungen während der Reise und die Unterbringung während der Reise beinhalten, b) wenn und insoweit für einen Schaden des Kunden die Verletzung von Hinweis-, Aufklärungs- oder Organisationspflichten des Reiseveranstalters ursächlich geworden ist. 12. Ausschluss von Ansprüchen 12.1. Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Reise hat der Kunde innerhalb eines Monats nach dem vertraglich vorgesehenen Zeitpunkt der Beendigung der Reise geltend zu machen. Nach Ablauf der Frist kann der Kunde Ansprüche nur geltend machen, wenn er ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist verhindert worden ist. 12.2. Die Frist nach Ziff. 12.1 gilt auch für die Anmeldung von Gepäckschäden oder Zustellungsverzögerungen beim Gepäck im Zusammenhang mit Flügen, wenn Gewährleistungsrechte aus den §§ 651 c Abs. 3, 651 d, 651 e Abs. 3 und 4 BGB geltend gemacht werden. Ein Schadensersatzanspruch wegen Gepäckbeschädigung ist binnen 7 Tagen, ein Schadensersatzanspruch wegen Gepäckverspätung binnen 21 Tagen nach Aushändigung geltend zu machen. 12.3. Die Geltendmachung kann fristwahrend nur gegenüber FSG unter der nachfolgend angegebenen Anschrift erfolgen. 13. Verjährung 13.1. Ansprüche des Kunden nach den §§ 651c bis f BGB aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung des Reiseveranstalters oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Reiseveranstalters beruhen, verjähren in zwei Jahren. Dies gilt auch für Ansprüche auf den Ersatz sonstiger Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Reiseveranstalters oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Reiseveranstalters beruhen. 13.2. Alle übrigen Ansprüche nach den §§ 651c bis f BGB verjähren in einem Jahr. 13.3. Die Verjährung nach Ziffer 13.1 und 13.2 beginnt mit dem Tag, der dem Tag des vertraglichen Reiseendes folgt. 13.4. Schweben zwischen dem Kunden und dem Reiseveranstalter Verhandlungen über den Anspruch oder die den Anspruch begründenden Umstände, so ist die Verjährung gehemmt, bis der Kunde oder der Reiseveranstalter die Fortsetzung der Verhandlungen verweigert. Die Verjährung tritt frühestens drei Monate nach dem Ende der Hemmung ein. 14. Informationspflichten über die Identität des ausführenden Luftfahrtunternehmens 14.1. FSG informiert den Kunden entsprechend der EU-Verordnung zur Unterrichtung von Fluggästen über die Identität des ausführenden Luftfahrtunternehmens vor oder spätestens bei der Buchung über die Identität der ausführenden Fluggesellschaft(en) bezüglich sämtlicher im Rahmen der gebuchten Reise zu erbringenden Flugbeförderungsleistungen. 14.2. Steht/stehen bei der Buchung die ausführende Fluggesellschaft(en) noch nicht fest, so ist FSG verpflichtet, dem Kunden die Fluggesellschaft bzw. die Fluggesellschaften zu nennen, die wahrscheinlich den Flug durchführen wird bzw. werden. Sobald FSG weiß, welche Fluggesellschaft den Flug durchführt, wird er den Kunden informieren. 14.3. Wechselt die dem Kunden als ausführende Fluggesellschaft genannte Fluggesellschaft, wird FSG den Kunden unverzüglich und so rasch dies mit angemessenen Mitteln möglich ist, über den Wechsel in formieren. 14.4. Die entsprechend der EG-Verordnung erstellte „Black List“ (Fluggesellschaften, denen die Nutzung des Luftraumes über den Mitgliedstaaten untersagt ist.), ist auf den Internet-Seiten von FSG oder direkt über http://air-ban.europa.eu abrufbar und in den Geschäftsräumen von FSG einzusehen.

15. Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften 15.1. FSG wird Staatsangehörige eines Staates der Europäischen Gemeinschaften, in dem die Reise angeboten wird, über Bestimmungen von Pass-, Visaund Gesundheitsvorschriften vor Vertragsabschluss sowie über deren evtl. Änderungen vor Reiseantritt unterrichten. Für Angehörige anderer Staaten gibt das zuständige Konsulat Auskunft. Dabei wird davon ausgegangen, dass keine Besonderheiten in der Person des Kunden und eventueller Mitreisender (z.B. Doppelstaatsangehörigkeit, Staatenlosigkeit) vorliegen. 15.2. Der Kunde ist verantwortlich für das Beschaffen und Mitführen der behördlich notwendigen Reisedokumente, eventuell erforderliche Impfungen sowie das Einhalten von Zoll- und Devisenvorschriften. Nachteile, die aus der Nichtbeachtung dieser Vorschriften erwachsen, z. B. die Zahlung von Rücktrittskosten, gehen zu seinen Lasten. Dies gilt nicht, wenn FSG nicht, unzureichend oder falsch informiert hat. 15.3. FSG haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatische Vertretung, wenn der Kunde ihn mit der Besorgung beauftragt hat, es sei denn, dass FSG eigene Pflichten schuldhaft verletzt hat. 16. Rechtswahl und Gerichtsstand 16.1. Auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und FSG findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Dies gilt auch für das gesamte Rechtsverhältnis. 16.2. Soweit bei Klagen des Kunden gegen FSG im Ausland für die Haftung des Reiseveranstalters dem Grunde nach nicht deutsches Recht angewendet wird, findet bezüglich der Rechtsfolgen, insbesondere hinsichtlich Art, Umfang und Höhe von Ansprüchen des Kunden ausschließlich deutsches Recht Anwendung. 16.3. Der Kunde kann FSG nur an dessen Sitz verklagen. 16.4. Für Klagen des Reiseveranstalters gegen den Kunden ist der Wohnsitz des Kunden maßgebend. Für Klagen gegen Kunden, bzw. Vertragspartner des Reisevertrages, die Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen oder privaten Rechts oder Personen sind, die Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Ausland haben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird als Gerichtsstand der Sitz des Reiseveranstalters vereinbart. 16.5. Die vorstehenden Bestimmungen gelten nicht, a) wenn und insoweit sich aus vertraglich nicht abdingbaren Bestimmungen internationaler Abkommen, die auf den Reisevertrag zwischen dem Kunden und FSG anzuwenden sind, etwas anderes zugunsten des Kunden ergibt oder b) wenn und insoweit auf den Reisevertrag anwendbare, nicht abdingbare Bestimmungen im Mitgliedstaat der EU, dem der Kunde angehört, für den Kunden günstiger sind als die nachfolgenden Bestimmungen oder die entsprechenden deutschen Vorschriften. -------------------------------------------------------© Urheberrechtlich geschützt; RA Noll, Stuttgart 2011, 2012 -------------------------------------------------------Reiseveranstalter ist: Frosch Sportreisen GmbH Gasselstiege 24 D-48159 Münster Tel.: 0251-92788-10 Fax: 0251-92788-50 E-Mail: info@frosch-sportreisen.de Internet: http://www.frosch-sportreisen.de Handelsregister AG Münster – HBR Nr. 3470 Geschäftsführer: Holger Schweins/Volker Frost Umsatzsteuer-ID-Nr.: DE 126 115 153


Sicher reisen mit dem Frosch Sportreisen Reiseschutz-Paket •••

A Reise-Rücktrittskosten-Versicherung Wenn Sie von Ihrer Reise aus versichertem Grund zurücktreten müssen, werden Ihnen die vertraglich geschuldeten Stornokosten sowie die Mehrkosten des verspäteten Reiseantritts erstattet. Versicherte Rücktrittsgründe sind z. B. unerwartete schwere Erkrankung, schwere Unfallverletzung, Tod, Arbeitsplatzwechsel, Einreichung der Scheidungsklage, gerichtliche Vorladung und vieles mehr. Ihr Selbstbehalt beträgt 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens 25 Euro je Person.

•••

B

Reiseabbruch-Versicherung

Wenn Sie Ihre Reise aus versichertem Grund abbrechen oder unterbrechen müssen, werden Ihnen die nicht genutzten Reiseleistungen und die Mehrkosten einer außerplanmäßigen Beendigung oder Unterbrechung einer Reise erstattet. Versicherte Gründe sind z. B. unerwartete schwere Erkrankung, schwere Unfallverletzung, Tod oder Schaden am Eigentum und einiges mehr. Ihr Selbstbehalt beträgt 20% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens 25 Euro je Person.

•••

D Reise-Krankenversicherung Wenn Sie z.B. unerwartet erkranken oder einen schweren Unfall erleiden, werden Ihnen u. a. die Kosten einer medizinischen notwendigen ambulanten oder stationären Heilbehandlung (inklusive verordneter Hilfsmittel und auch Massagen, Akupunktur etc.) und des medizinisch sinnvollen Krankenrücktransports bei akut auftretenden Krankheiten oder Unfallverletzungen im Ausland erstattet sowie auch Überführungs-/ Bestattungskosten im Todesfall. Ihr Selbstbehalt beträgt 75 Euro je Schadenfall.

•••

E

24h-Notfall-Assistance

Die 24h-Notfall-Assistance erstattet Ihnen Such-, Bergungs- und Rettungskosten bei einem Unfall und organisiert für Sie weltweit, rund um die Uhr Hilfe bei Notfällen, z. B. bei Krankheit, Unfall oder Tod, Verlust von Dokumenten oder Reisezahlungsmittel, Strafverfolgungsmaßnahmen, Betreuung minderjähriger Kinder bei Krankheit/Unfall der Eltern und vieles mehr.

•••

F

Reise-Gepäckversicherung

Wenn Ihr Reisegepäck während der Reise abhanden kommt, zerstört oder beschädigt wird, wird Ihnen der Zeitwert des Reisegepäcks, bis zu 1.500 Euro je Person ersetzt. Innerhalb der Versicherungssumme gelten auch Sportgeräte, EDV-Geräte inkl. Zubehör bis 500 Euro und Brillen/ Kontaktlinsen bis 250 EUR versichert. Ihr Selbstbehalt beträgt 75 Euro je Schadenfall.

Reise-Rücktrittskosten-Versicherung Leistungen siehe A Reisepreis Preis pro Person mit Selbstbehalt bis € 3000,00

Preis pro Familie mit Selbstbehalt

€ 26,00

€ 55,00

Reiseabbruch-Versicherung Leistungen siehe B Reisepreis Preis pro Person mit Selbstbehalt bis € 3000,00

€ 6,00

Preis pro Familie mit Selbstbehalt € 15,00

Reiseschutz-Paket Leistungen siehe A B D E F Reisepreis Preis pro Person mit Selbstbehalt bis € 3000,00

€ 36,00

Preis pro Familie mit Selbstbehalt € 75,00

Höhere Reisepreise sind auf Anfrage versicherbar Hinweise Der Versicherungsschutz kann bei Buchung der Reise, spätestens jedoch bis 30 Tage vor Reiseantritt, bei kurzfristigeren Buchungen spätestens innerhalb 3 Werktagen nach Reisebuchung erlangt werden. Geltungsbereich: weltweit Versicherungsdauer: bis max. 31 Tage Familiendefinition: Als Familie gelten max. 2 Erwachsene und mind. 1 mitreisendes Kind, unabhängig vom Verwandtschaftsverhältnis. Volljährige Kinder sind versichert, solange sie sich noch in der Ausbildung befinden. Die komplette Abwicklung, Vertrags- und Schadenbearbeitung erfolgt durch die MDT Makler der Touristik GmbH Assekuranzmakler. Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen für Reiseversicherungen der MDT Makler der Touristik GmbH Assekuranzmakler für die R+V Versicherungsgruppe (VB-MDT 2008-A).Versicherer für die Reisekrankenversicherung ist die R+V-Krankenversicherung AG, für alle anderen Reiseversicherungen die KRAVAG-LOGISTIC Versicherungs-AG. Schadenanzeigen sowie die ausführlichen Versicherungsbedingungen erhalten Sie im Internet unter: www.mdt24.de/download

MDT Makler der Touristik GmbH Assekuranzmakler, Daimlerstraße 1k, 63303 Dreieich


ANMELDUNG

1. PERSON

2. PERSON

Name Vorname Straße, Hausnummer PLZ, Ort Telefon Fax E-Mail Geburtsdatum Bankverbindung: Name der Bank Bankleitzahl Kontonummer Reiseziel

2011/12

Termin von/bis

2011/12

Unterkunft Zimmer-Kategorie Extras: z.B. Skikurse, Skiverleih, Festbikes Skipass

ja

ja

nein

nein

Abfahrtsort Bus/Flughafen Abfahrtsort Bahn Bahncard ja

Selbstanreise Versand der Reisebestätigung/Reiseunterlagen

per E-Mail

nein

Bahncard ja

per Post (zzgl. 3,-)

per E-Mail

per Post (zzgl. 3,-)

Reisepreis

EUR

EUR

Zuschläge

Zimmerzuschlag EUR

Zimmerzuschlag EUR

Flughafenzuschlag EUR

Flughafenzuschlag EUR Extras EUR

Extras EUR ja

Freiw. Beitrag Atmosfair

Versicherungen

nein

ja

nein EUR

nein EUR

Reiseschutz-Paket

ja

nein

ja

nein

Reiserücktrittskosten-Versicherung

ja

nein

ja

nein

Reiseabbruch-Versicherung

ja

nein

ja

nein

Ich bestätige die Verbindlichkeit dieser Buchung - auch für die von mir mitangemeldeten Reisenden - gemäß den auf S. 132 abgedruckten Allgemeinen Reisebedingungen (AGB). Die in diesem Katalog abgedruckten AGB habe ich zur Kenntnis genommen und bin mit ihnen, insbes. auch mit dem Einzug des Reisepreises im Lastschriftverfahren, einverstanden.

Ort, Datum

Unterschrift (bei Minderjährigen des Erziehungsberechtigten)

(bei Minderjährigen des Erziehungsberechtigten)

DIE FROSCH-KOLLEKTION

MOUNTAINBIKE-SSV!

BESTELLEN UNTER WWW.FROSCH-SPORTREISEN.DE Frosch T-Shirts, Tops, Kappen, Bade- und Saunatücher, FleecePullover und noch vieles mehr gibts im Frosch-Shop im Internet • Direktkontakt: arne.fugmann@frosch-sportreisen.de

VERKAUF UNSERER MTBS AUS DER SOMMERSAISON: • Ghost EBS 1 aus der Saison ‘09 und ‘10 • Custom Mades mit 8- und 16-fach Nabenschaltung • zu sehr günstigen Preisen, ab 230,• Alle Bikes sind top gewartet und Verschleißteile wurden ersetzt


HIER WERDET IHR GUT BERATEN:

Frosch Sportreisen Gasselstiege 24 48159 Münster Mo-Fr Sa

10.00-18.00 h 10.00-13.00 h

Fon (0251) 9 2788-10 Fax (0251) 201720-22 Internet www.frosch-sportreisen.de E-mail: info@frosch-sportreisen.de

FROSCH ONLINE!

„ATMOSFAIR“ FLIEGEN!

BUCHUNGSSYSTEM - RUND UM DIE UHR

GEMEINSAM UMWELTPROJEKTE UNTERSTÜTZEN!

Einfach, schnell und immer topaktuell – so macht online buchen Spaß. Nach verschiedenen Suchkriterien findet Ihr hier schnell und unkompliziert freie Plätze. Selbstverständlich könnt Ihr Eure ausgewählte Reise mit allen gewünschten Leistungen ebenfalls online buchen. Das geht ganz schnell, sicher und vor allen Dingen völlig unkompliziert.

Fliegen ist schnell, komfortabel und häufig die einzige realistische Möglichkeit attraktive Reiseziele zu erreichen. Andererseits belastet Fliegen mehr als jede andere Fortbewegungsart das Klima durch einen enormen CO2-Ausstoß. Wenn Ihr Verantwortung für die Folgen übernehmen wollt, haben wir jetzt ein Angebot für Euch: Atmosfair.

LATEST NEWS

WIE FUNKTIONIERT ATMOSFAIR?

Hier gibt es immer aktuelle Angebote, auch öfter einen Super-Last-MinutePreis oder sonstige Schnäppchen. Immer ‘mal wieder reingucken lohnt sich!

Weitere ausführliche Infos und viele interessante Links zu allen Urlaubszielen. Wir stellen unsere Partner vor Ort vor, z. B. Surf- und Tauchschulen oder Hotels.

Passagiere zahlen freiwillig für die von Ihnen verursachten Klimagase. Das Geld wird zum Beispiel in Solar-, Wasserkraft-, Biomasse- oder Energiesparprojekte investiert, um dort eine Menge Treibhausgase einzusparen, die eine vergleichbare Klimawirkung haben wie die Emissionen aus dem Flugzeug. Finanziert werden Projekte in Entwicklungsländern. Euer Geld trägt dazu bei, diese Projekte zu ermöglichen.

MEINE REISEDATEN

WOHIN FLIESST EUER GELD?

REISEINFORMATIONEN

Hier könnt Ihr Eure aktuellen Reisebuchungen abrufen, die angezeigten Daten kommen direkt online aus dem Frosch-Reservierungssystem. Ihr könnt also z. B. den Eingang Eurer Zahlungen oder Eure aktuellen Flugzeiten überprüfen.

MY FROSCH - DEIN PERSÖNLICHER KUNDENBEREICH Wenn Du Dich anmeldest, nimmst Du automatisch an dem Frosch-Bonusprogramm teil, d.h. bis zu 15% Rabatt für Frosch-Stammkunden. Du kannst Reisepartner suchen und kontakten, ein Profil von Dir anlegen und andere Frosch Community Mitglieder kennen lernen. In diesem Profil kannst Du auch angeben, ob Du z.B. einen Reisepartner oder eine Mitfahrgelegenheit suchst. Du kannst natürlich auch einfach mal schauen, wer noch so alles mitfährt und schon mal Kontakt aufnehmen.

FROSCH COMMUNITY - DAS ONLINE MAGAZIN Ein Kommunikationsforum zwischen uns und Euch, vor allem aber auch unter Frosch-Gästen. Hier findet Ihr unser beliebtes Chatboard, den Treffpunkt der Frosch-Gäste vor und nach der Reise. Hinzu kommen persönliche Reiseberichte, Erfahrungsaustausch, Kontakte, Antworten auf häufig gestellte Fragen, Teamerporträts und eine Unmenge von wichtigen und unwichtigen Dingen, die sich um das Reisen drehen.

Mit Eurem Atmosfair-Beitrag werden Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern finanziert, weil dort am effektivsten Klimagase eingespart werden. Die Projekte ersparen der Atmosphäre nicht nur Tausende von Tonnen Kohlendioxid, sie schaffen auch noch Arbeitsplätze (weitere Infos zu den Entwicklungsprojekten, siehe www.atmosfair.de).

WELCHEN BEITRAG LEISTET FROSCH? Zusätzlich zu Eurem Beitrag zahlt Frosch Sportreisen einen weiteren freiwilligen Beitrag von 3,- für die Kurz- und Mittelstrecke und 6,- für die Langstrecke. Zusätzlich verpflichtet sich Frosch Sportreisen für alle Mitarbeiterflüge auf Geschäftsreisen in unsere Zielgebiete den vollständigen AtmosfairBeitrag abzuführen.

WAS MUSS ICH TUN? Ihr braucht bei Eurer Buchung im Internet lediglich die Zusatzleistung „Freiwilliger Beitrag Atmosfair“ anzuklicken und der pauschale, distanzabhängige Beitrag geht in den Reisepreis mit ein.

WEITERE INFORMATIONEN: WWW.ATMOSFAIR.DE

WWW.FROSCH-SPORTREISEN.DE

PA R T Y nicht vergessen ... DIE ULTIMATIVE FROSCH-PARTY, IMMER MIT GUTER STIMMUNG UND VOLLEM HAUS:

Sommerabschlussparty

Winterabschlussparty

am Samstag, 05.11.2011

am Samstag, 21.04.2012


Frosch Sportreisen Winter 2012