Page 56

Foto: Dario Acosta

Foto: Marco Borggreve

Foto: Klaus Weddig

Daniil Trifonov

Kloster Eberbach

Christiane Karg

32. Rheingau Musik Festival

EIN SOMMER VOLLER MUSIK Ob Musikgenuss oder Wandererlebnis, ob ­beeindruckende Architektur oder Weinverkostung ... Im zauberhaften ­Rheingau lässt sich das Leben mit allen Sinnen genießen. Ganz besonders von Juni bis August, wenn sich entlang der Weinberge Kultur- und Musikliebende tummeln und das Rheingau Musik Festival ansteht.

D

er Rheingau mit seinen malerischen Weinbergen und historischen Baudenkmälern ist wohl eine der schönsten und inspirierendsten Regionen Deutschlands. Darum ist es wohl auch eine ungemein vielfältige Kulturlandschaft, die sich da von Flörsheim über Wiesbaden bis nach Lorch erstreckt. Für Naturfreunde und Sportler präsentiert sich ein attraktives Angebot, das vom Klettern, Radfahren und Rudern bis hin zum Stand up Paddling reicht. Ausgesprochen reiz-

voll sind auch die ausgezeichneten Wanderwege durch die Region, darunter der Rheinsteig, der Rheingauer Rieslingpfad oder Rheingauer Klosterstieg. Da liegt es nahe, Kultur und Outdoor-Aktivität zu verbinden. Bietet doch der Rheingau zu jeder Jahreszeit kulturellen Hochgenuss. Neben den vielen charmanten Weinfesten und zahlreichen anderen Veranstaltungen ist der alljährliche kulturelle Höhepunkt das Rheingau Musik Festival. Es zählt zu den größten Musikfestivals Europas und ver-

sammelt Jahr für Jahr über 170 Konzerte in der gesamten Region von Frankfurt über Wiesbaden bis zum Mittelrheintal. Die Spielstätten können stets mit einem ganz besonderen Flair punkten. So spielen die Künstler*innen etwa in Kulturdenkmälern wie dem Kloster Eberbach, Schloss Johannisberg und Schloss Vollrads sowie in zahlreichen charmanten Weingütern. Dabei reicht das breite Spektrum von großen Sinfoniekonzerten über intime Kammermusikabende bis hin zu Jazz- und Kabarettveranstaltungen. Das 32. Rheingau Musik Festival steht ganz im Zeichen des Leitgedankens Courage. Als Artist in Residence stehen der Pianist Daniil Trifonov, als Fokus-Künstlerin die Sopranistin Christiane Karg und als Fokus Jazz-Künstler Curtis Stigers sowie als Orchestra in Residence Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen im Zentrum des Festivalgeschehens. Immer einen Tipp wert, da es sich dabei um eine der schönsten Spielstätten des Festivals handelt, ist das Kloster Eberbach, das sich spätestens seit dem Film „Der Name der Rose“ international großer Beliebtheit erfreut. ›› 22.6.-31.8., verschiedene Spielstätten im Rheingau, Infos & Tickets: rheingau-musik-festival.de

3D Schwarzlicht Minigolf

SCHWEBENDE LÖCHER UND LEBENDIGE WÄNDE ›› 3 D Schwarzlicht Minigolf, Frankfurt, Berger Str. 138, Eintritt: 9,50 € (Ermäßigungen für Kinder 6-14 Jahre, Schüler und Studierende), Öffnungszeiten: Mo – Do 12-22 Uhr, Fr 12-24 Uhr, Sa 10-24 Uhr, So 10-22 Uhr (Sonderöffnungszeiten in den Ferien und vor Feiertagen), Online-Reservierung erforderlich, Reservierung & Infos: schwarzlichthelden.de

Schwarzlicht Minigolf gehört zu den neuen Freizeittrends und poliert das angestaubte Image des klassischen Minigolfs gehörig auf. Eine Menge Spaß garantiert die 3D Schwarzlicht Minigolfanlage in Frankfurt, eine neonfarbene Graffiti-IndoorErlebniswelt mit besonderen 3 D-Effekten auf zwei Etagen. 18 individuell gestaltete Bahnen fordern die Besucher*innen heraus. Anders als beim klassischen Minigolf verläuft der Parcours nicht ebenerdig, sondern befördert den Ball ins Untergeschoss. Bei der Flipper-Minigolfanlage können die Mitspieler*innen mittels Flipperfingern das Einlochen verhindern. Das menschliche Auge wird beim Schwarzlicht-Minigolf bewusst in die Irre geführt. Auf einigen Bahnen sind aufgesprühte Hindernisse gar nicht physisch vorhanden und andere sind mit dem Auge nicht sichtbar. Zwei Wandprojektionen lassen Wände zu lebendigen Flächen werden und wer eine 3DBrille trägt, muss sich nicht wundern, wenn plötzlich ein grimmiges Monster seine Arme ausbreitet und Actionhelden über die Bahnen schweben. FRIZZ Das Magazin verlost 2 x 2 Eintrittskarten für die 3D Schwarzlicht Minigolfanlage in Frankfurt. Teilnahme per Postkarte an den Verlag oder per E-Mail an kontakt@frizz-offenbach.de. Stichwort: „3D Schwarzlicht Minigolfanlage“. Teilnahmeschluss: 15.3.2019.

56

April 2019

frizz-offenbach.de

Profile for Frizz Offenbach

FRIZZ Das Magazin Offenbach April 2019  

Stadtmagazin Offenbach und Hanau

FRIZZ Das Magazin Offenbach April 2019  

Stadtmagazin Offenbach und Hanau

Advertisement