Issuu on Google+

12 2013 DAS MAGAZIN FÜR FRANKFURT & VORDERTAUNUS ANZEIGE

GRATIS

HENNI NACHTSHEIM & RICK KAVANIAN + Gäste

Dollbohrer! ...goes Christmas

25. DEZEMBER 2013 JA H R H U N D ERT H A L L E Beginn 20.00 Uhr

AUS FÜRS KINGKA

Tim Plasse & Ardi Goldman zur Schließung 01_FFM_1213.indd 1

WEIHNACHTSKÖPFE Was unsere Promis vom Fest halten

HIGHLIGHTS

››

Die besten Geschenkideen & Partys

24.11.13 18:01


Nehmen Sie in Zukunft doch einfach einen größeren Wagen! Mit RMV-Zeitkarten fahren alle Kinder kostenlos mit!*

013nd 2 . 2 15.1 abends u e.

*Ab

dem

nd ch tägli ochene am W

Wer jetzt eine Wochen-, Monats- oder Jahreskarte für Erwachsene hat, ist fein raus, denn ab dem 15. Dezember 2013 fahren werktags ab 19.00 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen sogar ganztägig ein weiterer Erwachsener und alle Kinder unter 15 Jahren kostenlos mit. Und mit „alle Kinder“ meinen wir wirklich alle. Die eigenen, deren Freunde, die Nachbarskinder – so viele, wie Sie wollen. Mehr Infos unter www.rmv.de

RMV_1989_2013_Tarifvereinfachung_220x297_V01_RZ.indd 1

22.11.13 14:53


›› FRIZZ INHALT

VERLEGT

Mi. 29.1.14 Offenbach Stadthalle

SPECIAL GUESTS:

EVERY TIME I DIE & THE STORY SO FAR

30

44

Di. 4.2.2014 Offenbach Stadthalle

GEÄNDERTER TERMIN!

So. 9.2.2014 Frankfurt Jahrhunderthalle

20

12

2013 DAS MAGAZIN FÜR FRANKFURT & VORDERTAUNUS ANZEIGE

24

GRATIS

ZUM TITEL Jahrhunderthalle 2014

KULTKNEIPE IM NORDEND

HENNI NACHTSHEIM & RICK KAVANIAN

8 Jahre Feinstaub

20

RUBRIKEN

AUS FÜRS KING KAMEHAMEHA

4

Dazu: Tim Plasse und Ardi Goldman

24

Was Frankurter Promis vom Fest halten

Tim Plasse & Ardi Goldman zur Schließung

NEW YEARS EVE DANCE

01_FFM_1213.indd 1

14

ART EXPRESSION

16

EINE SCHÖNE BESCHERUNG Die ultimativen Geschenketipps

44

EISKALTES VERGNÜGEN Wintersport in und um Frankfurt

47

OJO DE AGUA Yellow-Musiker eröffnet Restaurant

48

DRAUSSEN KÄLTE – DRINNEN GENUSS Das große Schlemmen-Special

52

DER BEWEGUNGSMELDER

56

& Shopping WEIHNACHTSKÖPFE HIGHLIGHTS Was unsere Promis vom Fest halten

››

Die besten Geschenkideen & Partys

GASTRO

24.11.13 18:01

INSIDE

FILM

Mi. 1.3.14 Frankfurt Jahrhunderthalle

MUSIK

58

CLUB Fake, Colours & Alive

59

GAY

Do. 6.3.2014 Neu-Isenburg Hugenottenhalle

Jingle Bells & Bling

KULTUR Angelika Klüssendorf & Philip Guston

64

AKTIV

Mo. 19.5.14 Frankfurt Jahrhunderthalle

Internationales Festhallen-Reitturnier

86

EXIT Geschenkeaktion des Kinderbüros www.frizz-frankfurt.de

Inhalt_FFM_1213.indd 1

GEÄNDERTER TERMIN!

FRIZZ präsentiert Tricky

43 Veranstaltungen im FRIZZ-Land 59 Impressum

PANORAMA

Inside Llewyn Davis & Verso Sud 19

60

58 Kleinanzeigen

25. DEZEMBER 2013 JA H R H U N D ERT H A L L E Beginn 20.00 Uhr

Kai Pflaume, Oliver Pocher & Milla Jovovich

Rafael Sotomayors TAOF Studio

36

...goes Christmas

Lamoraga, Taska100 & Echt

Die besten Silvesterpartys

34

MI. 19.2.2014 FRANKFURT FESTHALLE

+ Gäste

Dollbohrer!

Rockmarket, Weihnachtsevents

WEIHNACHTSKÖPFE AUS FÜRS KINGKA

30

TheWeeknd

22 HIGHLIGHTS

THEMEN 18

WITH

01806 - 57 00 00

Fr a n k f u r t T i c k e t R h e i n - M a i n :

*20 Ct./Anruf – Mobilfunkpreise max. 60 Ct./Anruf

069 - 13 40 400

Dezember 2013

03

24.11.13 18:09


›› FRiZZ panorama

Redaktion: Heidi Zehentner

Westside Story

Eine Jugend in New York

„Ein aufregender, rasender Triumph!“, schrieb der Londoner „Observer“ über Joey McKneeyls preisgekrönte Inszenierung des Broadway-Klassikers. In der aufwendigen Produktion verschmelzen Choreografie, Musik und Text zu einem energiegeladenen Gesamtkunstwerk. Als Musical geriet West Side Story zu einem der erfolgreichsten Bühnenstücke aller Zeiten und wurde für das amerikanische Musiktheater wegweisend. Auch von seiner ursprünglichen Brisanz und Aktualität hat dieses Stück bis heute nichts verloren: Der Konflikt zweier New Yorker Jugendbanden

© Nilz Boehme

›› 19.12. (Premiere) bis 11.1., 15 und 20 Uhr, spielfreie Tage: 24.12., 1.1., 7.1., Alte Oper, Frankfurt, VVK: 26-98, erm. 26-45 € (für Kinder bis 16 Jahre, außer Silvester), Infos & Tickets: (069) 13 40 400, www.westsidestory.de

bleibt bis heute aktuell, nicht nur in New York. Neben der packenden und tief bewegenden Geschichte machen unsterbliche Kompositionen wie „Tonight“, „Maria“, „America“ oder „Somewhere“ die West Side Story auch musikalisch zu einem zeitlosen Glanzstück.

FRIZZ verlost 2x2 Tickets für die Premiere am 20.12. Schickt eine E-Mail mit dem Gewinntitel und Telefonnummer an gewinnspiele@frizz-frankfurt.de oder eine Postkarte an den Verlag. Oder liked und kommentiert euren Gewinnwunsch auf Facebook/ FRIZZ Frankfurt. Gewinnbenachrichtigung via E-Mail. Einsendeschluss: 15.12.2013

Junge Musik aus Frankfurt

Sorrow Crew & Einohrbill

© Takashi Okamoto

›› 7.12., FRAPORT Arena, Frankfurt, 20.45 Uhr, VVK: 10/AK: 12 €, Infos & Tickets: www.ticketsnapper.de,

Kodo – One Earth Tour 2014

Japanische Trommelsensation ›› >KODO: 11.3.2014, Alte Oper Frankfurt, 20 Uhr, Tickets unter (069) 13 40 400 und unter www.frankfurt-ticket.de, www.kodo-one-earth.de

Der März steht ganz im Zeichen der japanischen Trommelsensation Kodo, was so viel wie „Herzschlag/Puls“ bedeutet. Die alte Tradition erwacht im neuen Programm des frisch angetretenen Artistic Director Tamasaburo Bando zu neuem Leben. Kräftige Arme laufen zu artistischen Höchstleistungen auf, zusammen mit diffizilen Rhythmen und Klängen, die an den Flügelschlag eines Insekts erinnern, entsteht dennoch Harmonie und Ruhe. „Ich möchte eine Performance schaffen, die die Zuschauer in eine andere Wirklichkeit mitnimmt – eine Alternative zu unserer unruhigen Welt, die die Elemente in Harmonie vereint und zugleich eine Hommage an die hohe Kunst von Kodo ist“, so Bando. Die neue Show ist voller innovativer musikalischer und optischer Elemente mit Originalkostümen aus längst vergangenen Zeiten. Dennoch bleibt Bando der einzigartigen Kodo-Tradition treu und entwickelt aus dem Spiel der traditionellen Taiko eine lebendige und atemberaubende Kunstform.

04

Dezember 2013

04_11_Pano_FFM_1213.indd 2

Was haben Einohrbill, Leon Taylor, NEA, Kojo und die Sorrow Crew gemeinsam? Sie alle treten bei der Auftaktveranstaltung einer neuen Konzertreihe in der FRAPORT Arena auf. Und zwar als erste Riege regional schon bekannter junger Nachwuchskünstler. Ab nun sollen mehrfach im Jahr junge Talente aus der Region die FRAPORT Arena „rocken“. Die erste Auflage der Veranstaltungsreihe ist dem deutschsprachigen Soul und HipHop gewidmet, die „live und unplugged“ zu hören sein werden. Die Agentur NETWORKS hat den Event initiiert, um zum einen das große Potenzial der Arena auch für Musik ganz und gar auszuschöpfen, vor allem aber, um Musiker auf ihren Weg in eine erfolgreiche Karriere zu unterstützen. WICHTIG: Alle Einnahmen kommen den Künstlern zugute, damit diese ihren Traum vom Musikmachen verwirklichen können. Es wird ausschließlich für bisher nicht produzierte Musik und zur CD-Produktion verwendet!

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 16:58


FFM 2013 61x297 FRIZZ.pdf

1

11.11.13

Strahlendes Lächeln – Ehrensache ›› ZAHNARZTPRAXIS DR. MARCUS MOGHADAM und KOLLEGEN: Leipziger Str. 1, (069) 77 45 90, Mo-Fr 7.30-20.30 Uhr auch zwischen den Jahren geöffnet, www.zahn-ffm.de

Ein schönes Lachen verzaubert – Voraussetzung dafür sind gesunde Zähne. Auch wenn Dr. Marcus Moghadam keine Zahnfee ist, herrscht in seiner Praxis eine Atmosphäre, die seinen Patienten alle Angst nimmt. Zusammen mit seinen drei Kolleginnen praktiziert er seit 2000 an der Bockenheimer Warte und bietet ganzheitliche Behandlungen an, darunter Endodontie (schmerzfreie Wurzelbehandlung), Implantologie und Parodontologie mit Laser sowie Prophylaxe und Bleaching. Regelmäßige Fortbildungen sind selbstverständlich, um eine optimale Behandlung auf hohem Niveau gewährleisten zu können. Die vielen zufriedenen Patienten schätzen das aufmerksame freundliche Team, die ausführliche Beratung sowie die flexiblen Öffnungszeiten ohne langes Warten. Hier lässt man sich gern auf den Zahn fühlen!

closing rockmarket

Bye Bye ›› 6.+20.12.2013, Rockmarket (Mainzer Landstr. 36), 23 Uhr, www.rockmarket.de

C

Das Nomaden-Dasein des Rockmarkets hatte 2013 ein Ende gefunden. Nach Partys in der alten Diamantenbörse und dem einstigen Hako-Haus auf der Zeil entstand fast so etwas wie „Sesshaftigkeit“. Was als Location für eine Party anlässlich der MTV European Music Awards begann, wurde schnell zum Hotspot der Off-Clubszene Frankfurts. Innerhalb von vier Wochen gelang es den Machern vom Rockmarket, eine ganze Etage der ehemaligen Societé Générale umzubauen und die Genehmigung dafür einzuholen. Nur zur Zwischennutzung freigegeben, zog sich diese glücklicherweise länger hin als gedacht und so gingen hier internationale Bands und DJs ein und aus und auch das Angebot Frankfurter Künstlern Ausstellungsräume zur Verfügung zu stellen, ging voll auf. Leise Wehmut kommt auf, denn jetzt wartet die Abrissbirne endgültig zum Jahresende. Das Pre-Closing steigt am 6. Dezember mit DJ Kitsune an den Decks, live spielt die Frankfurter Band Newmen. Die Closing-Party am 20. Dezember bestreiten Marcus Worgull, der aktuell ein Projekt mit Danilo Plessow aka Motor City Drum Ensemble am Laufen hat, und die Rockmarket-Frankfurt-Allstars. Die Wiederauflage des Rockmarkets ist nicht geplant, aber mit Stillstand ist bei den kreativen Machern mit Sicherheit auch nicht zu rechnen!

M

Y

CM

MY

CY

CMY

K

Freizeit-Community Spontacts

Neue Leute kennenlernen und mehr Spaß in der Freizeit ›› www.spontacts.de

FRANKFURT

19.–22. Dezember 2013

LOUISDOR PREIS

Nachwuchspferde Grand Prix (FN)

Die Freizeit-Community Spontacts sorgt nun auch im Rhein-Main-Gebiet für eine aktivere Freizeit. Ab sofort können die Frankfurter, Mainzer und Wiesbadener über die Spontacts Smartphone App oder auf www.spontacts.de ganz einfach Aktivitäten erstellen und passende Freizeitpartner finden. Insgesamt mehr als 250.000 Mitglieder in Deutschland und der Schweiz organisieren ihre Freizeit bereits über die innovative Community und verabreden sich via App oder Web zu unterschiedlichsten Freizeitaktivitäten. Vom Kinoabend übers Fußballmatch bis zum Seifenblasen-Flashmob ist bei Spontacts alles dabei. Allein in Frankfurt und Umgebung haben sich kurz nach Start bereits über 8.000 Mitglieder registriert und organisieren schon viele kreative Aktivitäten, wie zum Beispiel den Besuch einer ungewöhnlichen Lesung unter dem Titel „Literatur meets Bingo“, ein cooles Get-together beim After-Work-Shipping auf dem Main oder einen Museumsbesuch der ganz anderen Art, genannt „Dialog im Dunkeln“. Lust auf Glühwein oder eine Herbstwanderung mit ein paar neuen Leuten? Oder vielleicht lieber eine Äppelwoi-Runde ins Leben rufen? Dann am besten gleich kostenlos bei Spontacts anmelden und Mitmacher für Lieblingsaktivitäten finden! www.frizz-frankfurt.de

04_11_Pano_FFM_1213.indd 3

Tickets: 0 18 0 / 50 40 300

*

auf adticket.de & allen ADticket VVK-Stellen *) 14 ct. /min aus dem deutschen Festnetz, max. 42 ct. / min aus dem Mobilfunknetz

www.reitturnier-frankfurt.de

24.11.13 17:03

16:


›› FRiZZ panorama Hagen Rether

Mephisto des Kabaretts

F RIZZ präsentiert

›› 18.1., Alte Oper, Frankfurt, VVK: ab 31 €, Infos & Tickets: (069) 13 40 400

Seine Fangemeinde ist mittlerweile so groß geworden, dass sich kaum einer mehr auf die falsche Fährte führen lässt: Romantische Töne sind von Hagen Rether nicht zu erwarten, auch wenn er seit mehr als einem Jahrzehnt seinem sich stetig wandelnden Soloprogramm beharrlich den Namen „Liebe“ gibt. Und auch von seinem Auftritt im korrekten Dreiteiler samt Krawatte und dem kultivierten Plauderton lässt sich kaum einer mehr täuschen. Hagen Rether beweist Stil und wahrt die Form, doch hinter der Höflichkeit des Manns am Klavier lauert ein scharfer Verstand, der gesellschaftliche Absurditäten gnadenlos seziert. Ob Religion oder Massenmedien, Kapitalismus oder Globalisierung, ob Waffenhandel, deutsch-deutsche Befindlichkeiten, Fragen der Moral und des Anstands: Nichts ist vor der sprachlich geschliffenen Analyse des Kabarettisten sicher. Mag das Publikum noch zu Beginn des Abends entspannt nicken, wenn Hagen Rether ein forsches „Na, geht’s gut?“ in die Runde wirft – am Ende seines Programms mag sich manch einer dessen nicht mehr so ganz sicher sein ...

Die Fliegende Volksbühne im Cantatesaal

Die Schule der Frauen

›› Premiere: 6.12. / Vorstellungen: 7., 8., 13., 14., 15., 20., 21. und 22.12. Cantatesaal (Großer Hirschgraben 21), Frankfurt, VVK: 20-28 €, Infos & Tickets: (069) 407 66 25 80, www.fliegendevolksbuehne.de

Ein reicher Bürger hat die fixe Idee, sich eine ideale Ehefrau zu erschaffen. Seine Zukünftige wurde ihm nämlich schon im Alter von vier Jahren anvertraut, er hat sie im Kloster aufziehen lassen und jetzt ist sie in einem Häuschen in der Stadt einquartiert, zu dem Besucher keinen Zutritt haben und wo besonders dumme Bedienstete walten. Doch dann tritt der Sohn eines alten Freundes in sein Leben und vor allem in das seiner Zukünftigen ... Sein Plan droht zu scheitern, er kämpft verzweifelt für seinen absurden Lebenstraum. Und das alles in herrlich hessischer Mundart. Die Fliegende Volksbühne, die nun eine neue Heimat im Cantatesaal gefunden hat, zeigt Molières Stück in der hessischen Fassung von Wolfgang Deichsel gewohnt augenzwinkernd, ein echter Quast eben.

The Fantastic Shadows – Die Welt der Schatten

Schattenakrobatik ›› 8.2.2014, Stadthalle Offenbach, 20 Uhr, Tickets unter (069) 134 04 00 oder (06727) 95 23 33 

Wo Schatten ist, ist auch Licht! Die Tanzkompanie um Asteris Koutoulas, die in der Tradition des Helianthus Dance Theaters spielt, stellt dies unter Beweis in ihrer Inszenierung „The Fantastic Shadows“, wo Fabelwesen und menschliche Gestalten in Traumwelten miteinander verschmelzen und „spielende Schatten durch die Menschheitsgeschichte geleiten“. Die Schattengestalten bewegen sich durch realistische und fantastische Kulissen, interagieren mit Dingen und Gestalten auf der Leinwand und verleihen damit der Illusion den Anschein der Realität. Im Mittelpunkt der Show steht

06

Dezember 2013

04_11_Pano_FFM_1213.indd 4

der Wandel des modernen Menschen: Zu den Klängen von „Also sprach Zarathustra“ spielen sich die Akrobaten durch die Schöpfung, über die abendländische Philosophie, durch Platons Höhlengleichnis bis hin zum modernen Großstadtleben und der gegenwärtigen „iPod-Generation“. In diesem Schattentheater ist nichts unmöglich, Menschen verwandeln sich blitzartig in Pferde, in gigantische Maschinen oder in die Freiheitsstatue, fliegen als „Superman“ durch die Luft oder verlieren ihren Kopf. Die 3D-Inszenierung besticht mit ihrer Illusionskunst, der ungewöhnlichen und fantasiereichen Choreografie und akrobatischen Höchstleistungen. Übrigens hat die Unesco vor zwei Jahren das uralte Schattenspiel zum Weltkulturerbe  ernannt!

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 17:06


Erste Givebox in Frankfurt eingeweiht 25 Jahre Jüdisches Museum Frankfurt

Mazel tov! ›› TAG DER OFFENEN TÜR: 1.12., ab 14 Uhr, Jüdisches Museum (Untermainkai 14-15), Eintritt frei, www.juedischesmuseum.de Das Jüdische Museum feiert sich! Als erstes nach dem Holocaust in Deutschland errichtetes Museum kann es auf sein 25-jähriges Bestehen mit über eine Million Besucher zurückblicken. Im denkmalgeschützten ehemaligen Rothschild-Palais sowie im angrenzenden Nachbargebäude zuhause bewegten Expositionen wie die große Rothschild-Ausstellung zur 1200-Jahr-Feier Frankfurts, die Ausstellung zur Rückkehr der Frankfurter Schule oder die Kunstausstellung mit Werken Else Lasker-Schülers unzählige Besucher. Einige Veränderungen stehen an: Das Museum wird erweitert, Modernisierungen mit einer zeitgemäßen Ausstellung sind geplant und die bestehende Sammlung wird um eine Dauerleihgabe aus dem Nachlass der Familie von Anne Frank bereichert. Die Jubiläumsfeierlichkeiten starten bereits am 30. November, szenische Lesungen, Klezmer-Klänge  sowie Party stehen auf dem Programm. Am 1. Dezember öffnet das Museum seine Türen vormittags für ein Jazzkonzert im Art Café und ab 14 Uhr kann beim „Tag der Offenen Tür“ u.a. durch die aktuelle Ausstellung „1938. Kunst, Künstler, Politik“ geschlendert werden.

04_11_Pano_FFM_1213.indd 5

Sharing is Caring ›› Gelände des Clubladens „Glück ist Jetzt“ (Baumweg 20), Frankfurt, givebox-infrankfurt auf Facebook

Kennt ihr das? Die Schränke quellen über vor Dingen, die wir nicht (mehr) brauchen. Diesen wurde nun eine seit Kurzem in Betrieb genommene Holzbox gewidmet, in der allerlei Ungenutztes ein erfülltes Dasein finden kann. Telefonzellengroß lädt die Givebox dazu ein, Gegenstände, auf die man verzichten kann und die natürlich so gut wie neuwertig sind, zu verschenken und sich aus der Box Hübsches für sich selbst wieder mitzunehmen. Das kann vieles sein: Ein verschlossenes Shampoo oder das Buch, das man doppelt geschenkt bekam. Vielleicht auch den Pullover, dessen Farbe sich mit dem eigenen Teint so ungünstig streitet ... Wer weiß, vielleicht kann man sich aus der Box ja ein Bekleidungsteil holen, dass einem besser zu Gesicht steht. Auf dem Gelände des Clubladens „Glück ist Jetzt“ in Bornheim erlebt die erste Givebox Frankfurts schon jetzt regen Zulauf, fördert sie doch Nachhaltigkeit, indem Ressourcen geschont werden und schafft zugleich ein neues Bewusstsein jenseits von klassischen Konsum und Besitz. Die erste Givebox in Deutschland wurde am 20. August 2011 in Berlin errichtet. Es folgten seitdem ähnliche Projekte in Darmstadt, Düsseldorf, Hamburg, Köln, München, Münster, Siegen, Würzburg, Montreal, Wien, Zürich und vielen anderen Städten innerhalb und außerhalb Deutschlands.

24.11.13 17:06


›› FRiZZ panorama Magic Of The Dance

Wirbelnde Füße ›› 27.1.2014, Alte Oper, Frankfurt, + 30.1.2014, Josef Kohlmaier-Halle, Limburg, 20 Uhr, Tickets unter (069) 13 40 400 oder (06727) 952 333

© hr/Radio Bremen/Michael Ihl

15 Jahre können der Erfolgsshow „Magic Of The Dance” gar nichts anhaben. Ganz im Gegenteil, steppen die Tänzer doch nach wie vor mit ungebrochener Energie über Tische und Stühle und springen und tanzen, dass die Funken sprühen. Erstmalig mit dabei bei der rasanten Steppshow rund um die Tänzer der New York Tap All Stars ist der Step-Starsolist Jeremy Kiesman. Der „steppende Professor“ lehrt an der renommierten Oklahoma City University Kunst und Wissenschaft des Stepptanzes, wenn er nicht gerade selbst über die Bühne fegt. Die Liebesgeschichte zweier irischer Auswanderer wird in einer spektakulären Choreografie des achtmaligen Weltmeisters John Carey umgesetzt: Traditionelle irische Szenen treffen auf atemberaubende Tap-Dance- und Showeinlagen und bilden das „funkensprühende Tanzereignis“. Erzählt wird die Liebesgeschichte von Hollywoodstar Sir Christopher Lee. Für die neue Show konnten neben Jeremy Kiesman die

Nachttalk LateLine live

Radio im TV

›› 5.12., Frankfurt, Gast: Jan Becker, www.LateLine.de

Fünf Radioprogramme, ein Fernsehkanal und ein Moderator knietief in den sozialen Netzwerken: Die Kult-Radio-Show LateLine kommt wieder ins Fernsehen! Jan Böhmermann sendet an fünf aufeinanderfolgenden Donnerstagen live aus fünf deutschen Städten und kommt am 5. Dezember nach Frankfurt. Dabei trifft Jan Böhmermann auf einen unerwarteten Nebenbuhler im Nachbarkanal: Sein Ende November gestartetes Neo Magazin wird auf ZDFneo nämlich zeitgleich mit der LateLine ausgestrahlt. Aber Böhmermann wäre nicht Böhmermann, wenn er mit dieser Herausforderung nicht kreativ umgehen würde: „Ich sende gegen mich selber in zwei öffentlich-rechtlichen Digitalkanälen – endlich ernst zu nehmende Konkurrenz!“ Die LateLine-Fernsehtour ist laut Böhmermann „ein familienfreundlicher Unterhaltungsspaß für junge Leute“ – donnerstags ab 23.04 Uhr in EinsPlus, u.a. auf YOU FM (hr) und als Live-Stream im Web. Ein Spaß, bei dem zwei FRIZZ-Leser live und beim Dreh im Fernsehstudio im Maintower dabei sein können! FRIZZ verlost 1x2 Tickets für den 5.12. Schickt eine E-Mail mit dem Gewinntitel und Telefonnummer an gewinnspiele@frizz-frankfurt.de oder eine Postkarte an den Verlag. Oder liked und kommentiert euren Gewinnwunsch auf Facebook/FRIZZ Frankfurt. Gewinnbenachrichtigung via E-Mail. Einsendeschluss: 1.12.2013

frisch gekürten Weltmeister der letzten Irish-Dance-Weltmeisterschaft verpflichtet werden. „Magic of the Dance zieht die Zuschauer in seinen Bann: wirbelnde Füße, unterschiedliche Tempi, Lässigkeit im Ausdruck trotz äußerster Präzision, Rhythmus pur ...“ (Süddeutsche Zeitung)

Silvester im Güterbahnhof Show im Theatrallalla

Engelchen & Teufelchen

›› 10.+11./16.-18./29.+30.12., Theatrallalla, Frankfurt, 20 Uhr, 16.+29.12. 18 Uhr, VVK: 23,30-34,30 €, Infos & Tickets: (069) 13 40 400, (069) 59 37 01

Zunächst scheint alles nur ein Buchungsfehler des Managements zu sein: Engelchen und Teufelchen finden sich in ein und demselben engen Hotelzimmer wieder. Damit nicht genug hat das Zimmer keine Fenster, kein funktionierendes Badezimmer und nur ein Bett! Das Hotel sei leider ausgebucht, so die lapidare Antwort der Rezeption, man bittet die beiden, sich zu arrangieren. Während das realitätsblinde Engelchen aus der Situation nur das Beste machen möchte und eine schier nervtötend gute Laune zur Schau stellt, ist das prinzipiell misanthropische Teufelchen im wahrsten Sinne des Wortes echauffiert. Nach und nach dämmert es den beiden, dass hier nicht etwa der Zufall am Werk sein kann, sondern dass ihre beiden Chefs sie infamerweise in eine Art Zwangsurlaub verschickt haben, oder sollte man besser sagen: in eine Zwangstherapie? Zum Schreien komisch.

Ein Spektakel für die Götter ›› 31.12. Güterbahnhof, Bad Homburg, 21 Uhr, VVK: ab 25 € (+ Geb.), Infos & Ticket: (06172) 923 80 40, www.gb-hg.de Lieber klotzen statt kleckern. Dieses Motto hat sich der Güterbahnhof in Bad Homburg auf die Fahnen geschrieben und an Silvester erst recht! Die Halle wird wieder aufwendig dekoriert und zum ShowClub inklusive Bühne umfunktioniert. Die Gäste: Star-DJ „Mashup-Germany” (YouFM) kombiniert Showacts und ein Line-up, das keine Wünsche offen lässt. Ein Spektakel für die Götter mitten in Bad Homburg, um das neue Jahr mit einer unvergesslichen Party zu beginnen!

FRIZZ verlost 2x2 Tickets für den 10.12. Schickt eine E-Mail mit dem Gewinntitel und Telefonnummer an gewinnspiele@frizz-frankfurt.de oder eine Postkarte an den Verlag. Oder liked und kommentiert euren Gewinnwunsch auf Facebook/FRIZZ Frankfurt. Gewinnbenachrichtigung via E-Mail. Einsendeschluss: 5.12.2013

08

Dezember 2013

04_11_Pano_FFM_1213.indd 6

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 17:07


MANFRED HERTLEIN VERANSTALTUNGS GMBH PRÄSENTIERT

KONZERTHIGHLIGHTS 2013/2014

SHARRON LEVY THE ROUGH_READY TOUR 2013

18.12.13 FRANKFURT NACHTLEBEN

TRANS-SIBERIAN ORCHESTRA FROM THE SAVATAGE MASTERMINDS WINTER TOUR 2014

21.01.14 FRANKFURT FESTHALLE

MEGAN NICOLE TOUR 2014

The Voice of Germany – Live in Concert

05.02.14 FRANKFURT DAS BETT

›› 3.1.2014, Festhalle, Frankfurt, 20 Uhr, VVK: 46,80-64,95 €, Infos & Tickets: (069) 944 36 60, www.shooter.de

SPREADING THE DISEASE TOUR 2014

Der Traum vom Ruhm

Ganze Familien sind bei Ausstrahlung der Castingshow „The Voice of Germany“ nicht mehr von der Fernsehcouch wegzubewegen. Mutter und Tochter, Sohn und Opa fiebern mit den potenziellen Nachwuchsstars, die sich Stars wie Nena, The BossHoss und diesmal neu dabei Max Herre und Samu Haber präsentieren. Und nun geht es für die finalen Acht um alles, denn sie werden quer durch die Republik touren und sich dem gestrengen Urteil des Publikums stellen. In insgesamt neun ausverkauften Shows begeisterten die Finalisten der letzten Staffel von „The Voice of Germany“ mehr als 70.000 Fans auf ihrer Tournee. Auch für die zukünftigen Finalisten der dritten Staffel des Casting-Formats, die zum Jahreswechsel 2013/2014 erneut auf große Hallen-Tour kommen werden, geht es vom Fernseher direkt auf die große Bühne. Die Künstler werden in diesem Jahr wieder von der „Fresh Music Live Band“ begleitet und das TV-Format wird auf die Konzertbühnen der Nation transportiert. Videoeinspielungen aus den Fernsehshows, die auf eine 45 Quadratmeter große Leinwand projiziert werden, runden das Live-Erlebnis ab.

10.02.14 NEU-ISENBURG HUGENOTTENHALLE

MUSICAL ROCKS DIE BESTEN MUSICAL-HITS

23.03.14 FRANKFURT JAHRHUNDERTHALLE

RIVERDANCE DAS ORIGINAL - THE SHOW 2014

30.03.-02.04.14 FRANKFURT JAHRHUNDERTHALLE

BARBARA SCHÖNEBERGER TOUR 2014

Die Welt der Filmmusik ›› THE SOUND OF HOLLYWOOD: 13.5.2014, Alte Oper Frankfurt, 20 Uhr,  Ticket-Hotline (01806) 57 0099 (0,20 EUR/Anruf – Mobilfunkpreise max. 0,60 EUR/Anruf) und unter www.semmel.de

Die Traumfabrik Hollywood hat bis dato nichts von ihrem Zauber verloren. Im Mai 2014 tourt die Filmmusikproduktion „The Sound Of Hollywood“ zum ersten Mal durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Unter der Leitung von Nic Raine intoniert das renommierte City of Prague Philharmonic Orchestra die Filmmusiken der größten und erfolgreichsten Hollywood-Blockbuster. Das eindrucksvolle Zusammenspiel von Filmausschnitten und der dazugehörigen Musik, die Verschmelzung von visuellen und akustischen Eindrücken versetzen die Zuschauer in die Welt von „Fluch der Karibik“, „Star Trek“, „Mission Impossible“ und „Der Pate“. Die beliebten und eingängigen Songs erklingen dann im „sinfonischen Gewand“. Filmmusik-Spezialist Nic Raine leitete bereits diverse Orchester-Produktionen u.a. mit dem Royal Philharmonic Orchestra, den Berliner Symphonikern oder dem Klassik Radio Pops Orchestra. Auch die Arrangements zahlreicher Soundtracks wie u.a. von „James Bond“ gehen auf sein Konto. Das City of Prague Philharmonic Orchestra spielte in den vergangenen 67 Jahren 700 Filmsoundtracks ein – u.a. für Oscargekrönte Kompositionen wie Elmer Bernsten, Michel Legrand, Gabriel Yared und Natalie Portman. www.frizz-frankfurt.de

04_11_Pano_FFM_1213.indd 7

STEEL PANTHER

19.05.14 FRANKFURT ALTE OPER

DAVID GARRETT LIVE 2014

05.10.14 FRANKFURT FESTHALLE

SCHLAGER & VOLKSMUSIK HIGHLIGHTS 2014

SCHLAGER DES JAHRES

PRÄSENTIERT VON BERNHARD BRINK

22.02.14 FRANKFURT JAHRHUNDERTHALLE

HANSI HINTERSEER DAS BESTE ZUM JUBILÄUM 2014

27.02.14 FRANKFURT JAHRHUNDERTHALLE

ANDREAS GABALIER

OPEN AIRS 2014

29.05.14 NEU-ISENBURG SPORTPARK

TICKETS UNTER: 01806 - 999 000 200* ODER 06021 - 21110 SOWIE AN ALLEN BEKANNTEN VVK-STELLEN UND WWW.TOURNEEN.COM 0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz

Dezember 2013

09

24.11.13 17:08


›› FRIZZ PANORAMA

FRIZZ DAS MAGAZIN WÜNSCHT EUCH ALLEN EIN WUNDERVOLLES WEIHNACHTSFEST

NEUES VOM FRANKFURTER WEIHNACHTSMARKT

Glamour & Romantik ›› Bis 22.12., Innenstadt & Römer, Frankfurt

Der Frankfurter Weihnachtsmarkt gehört sicherlich zu den schönsten des Landes, wird von diversen Städten außerhalb Good Old Germany gerne kopiert. Kein Wunder, bietet er doch alles, was zu einem richtigen Weihnachtsmarkt dazugehört und darüber hinaus auch die glamouröse „Rosa Weihnacht“ der schwullesbischen Community am Friedrich-Stoltze-Platz. Zudem darf sich auf Romantik pur gefreut werden! Besucher des Frankfurter Weihnachtsmarkts erwartet eine Fahrt mit einer historischen Postkutsche durch die Innenstadt. Und wenn dann noch Schnee auf die in warme Decken eingekuschelten Insassen rieselt, kommt garantiert Weihnachtsstimmung auf.

FRANKFURTER WEIHNACHTSGARTEN

AUSSTELLUNG DES KRONBERGER KULTURKREISES

Weihnachtlich-Wundersames

›› 1.-15.12., Stadthalle, Kronberg, Werktags 14-19, Sa+So 11-18 Uhr

›› 4.-8.12., Danziger Platz, Frankfurt, 12-20, Sa 12-21 Uhr, www.frankfurter-garten.de und auf Facebook

„Alle Jahre wieder ...“ gehört zur Adventszeit wie Glühwein, Plätzchen – und die Weihnachtsausstellung des Kronberger Kulturkreises. Bereits zum 44. Mal zeigen die kunstschaffenden Mitglieder des Kronberger Kulturkreises in der Stadthalle Kronberg, was das Jahr über so in den Ateliers entstanden ist – eine umfangreiche Ausstellung und eine gute Gelegenheit, außergewöhnliche Weihnachtsgeschenke zu erstehen. Fotografien, Gemälde und Zeichnungen, Plastiken oder Handarbeiten sind unter den Exponaten. Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntag, 1. Dezember, um 11 Uhr von Bürgermeister Klaus Temmen in der Stadthalle Kronberg. Bis zum 15. Dezember steht die Ausstellung anschließend den Besuchern offen. Werktags von 14 bis 19 Uhr, samstags und sonntags von 11 bis 18 Uhr kann nach Herzenslust gestöbert, bestaunt und eingekauft werden. Dann steht einem frohen Fest nichts mehr im Wege.

Schön besinnlich wird‘s im Frankfurter Garten in der Nikolauswoche mit selbst gemachtem Garten-Glühwein- oder Tee und den vielen Leckereien auf dem Weihnachtsmarkt, der zum Flanieren zwischen Weihnachtsbäumen aus der Region, Wärmen am Feuer oder Märchenlauschen lädt. Es wird Weihnachtsmärchen im für Kids geben und zum Wochenausklang erleben „die Großen“ eine entspannt-unterhaltsame Stunde im Märchenzelt: „Süßer die Glocken nie klingen“-Chillout ins Adventswochenende mit Liedern und Texten (6.12., 19.30-20.30 Uhr) ein. Ein Highlight für die Kleinen: das geheimnisvolle Märchengefährt für eine weihnachtliche Fahrt durch den Frankfurter Garten. Schönes zum Schenken und Behalten findet man auf jeden Fall auch von verschiedenen lokalen Ausstellern sowie Designern, die weihnachtliche und möglichst nachhaltige Produkte an ihren Ständen und in der Weihnachtsgarten-Hütte. Besonders hingewiesen sei auf die Spendenaktion zugunsten der Philippinen. Die Einnahmen durch den Wundertütenverkauf sowie der Märchengarten-Fahrten gehen an die Aktion „Spendenflut – Frankfurter Kunst und Kultur für die Philippinen“ (www.spendenflut.de).

UNTERE BERGER IM LICHTERGLANZ

Plätzchen, Punsch und Glühwein

© Christian Schwarz

Weihnachtskunst

›› Untere Berger Straße, Frankfurt, www.untere-bergerstrasse.de

Advent, Advent ein Lichtlein brennt ... Bald ist es wieder so weit. Dann erstrahlt rechtzeitig zum ersten Adventwochenende „Frankfurts längste Lichterkette“ im Nordend – natürlich mit Ökostrom betrieben – und erleuchtet die beliebte Einkaufsmeile „Untere Berger“. Eine Besonderheit in diesem Jahr: Der Weihnachtsbaumschmuck für die riesige Tanne auf dem zentralen Merianplatz und auch für weitere zwei Weihnachtsbäume zwischen Höhenstraße und Bethmannpark kommt dieses Mal „handgemacht aus dem Stadtteil“: Die Kinder des nahe gelegenen Lutherkin-

10

Dezember 2013

04_11_Pano_FFM_1213.indd 8

dergartens bastelten mit großer Freude am bunten Baumschmuck für die „Untere Berger“, schnitten dafür Lebkuchenmänner, Sterne, Kugeln und Glöckchen aus. Am zweiten Advent-Samstag am 7. Dezember haben viele Geschäfte länger geöffnet und bieten besondere Adventsaktionen, Plätzchen, Punsch und Glühwein an. Auf eine Initiative sei noch hingewiesen: Die Wunschkartenaktion „Ihr Weihnachtsgeschenk für Frankfurter Kinder“ findet natürlich auch auf der Unteren Berger statt (mehr dazu auf S. 86).

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 17:09


UND EINEN GUTEN RUTSCH IN 2014 1. STUDENTEN-WEIHNACHTSMARKT RHEIN-MAIN

Jingle Bells

›› 12.-22.12., Offenbacher Meile (Nordring zwischen MTW, Robert Johnson und Hafen 2), Mo-Fr 16-22, Sa+So 14-22 Uhr, Programm & DJ-Line-up: www.studentenweihnachtsmarkt.de und auf Facebook

Glühwein, Bratwurst, Weihnachtsglöckchen und eine Beschallung, die irgendwo zwischen Schlager und „Jingle Bells“ liegt. Der traditionelle Weihnachtsmarkt auf dem Römer ist jedes Jahr ein Besuchermagnet, auf dem sich die Massen durchschieben. Wer’s lieber abseitig und nicht ganz so traditionell mag, ist auf dem 1. Studenten-Weihnachtsmarkt gut aufgehoben – auch nichtangehende Jungakademiker sind natürlich willkommen. Auf der „Offenbacher Partymeile“ gibt’s dann ein großes offenes Zelt mit diversen Ständen, wo es alles über Glühwein, heiße Cocktails und heißen Äppler bis hin zu Schupfnudeln, Hessen-Döner und Bratwurst geben wird. Das musikalische Programm bricht mit sämtlichen Traditionen: An den Decks stehen u.a. die Stadt am Meer-Residents (14.12.), Follow pres. Stereohaunts & Guests (17.12.), 25 Years of HipHop (20.12.) und zum Closing spielen Max Buchalik & Kappenstein (22.12.). Im Anschluss wird in einem der drei angrenzenden Clubs weitergefeiert. YouFM sendet am 12. Dezember live vom Opening.

ROY HAMMER & DIE PRALINÉES

Der Gans-Tanz

›› 26.12., Clubhaus Frankfurt/Heddernheim (Wenzelweg 21), 20.15 Uhr, VVK: 12, AK: 15 €, www.royhammer.de, www.ticketcenter.de

Es wird laut, Leute! Spektakulär und glamourös. Roy Hammer und seine Pralinées sind wahrlich nicht für heimeligen Sound bekannt, sondern gehen mit bester Schlagermusik in die Vollen, erzeugt von Musikern, deren Outfits an einen nie endenden Fasching erinnern. Nun wird noch einmal das Jahr 2013 zelebriert. Mit dem Jahresabschluss-Gans-Tanz. Es wird glitzern und glänzen, die Stimmung wird wie immer eine ausufernde sein und grenzenloser Spaß ist vorprogrammiert. Am zweiten Weihnachtsfeiertag tanzen wir uns den Weihnachtsspeck weg – mit viel Bier und noch mehr Schlagern mitten ins Gesicht!

Weltweit stehen unsere Vapiano Restaurants für ein mediterranes Lebensgefühl, Frische und ein ganz besonderes Erlebnis.

VAPIANISTI GESUCHT Für unser Team suchen wir Mitarbeiter in den Bereichen:

- SHOWKÜCHE - BAR - SERVICE - KASSE - TEAMLEITER

Wir suchen fröhliche, zuverlässige Menschen, die sich gerne in einem Team zu Höchstleistungen motivieren lassen. Wir bieten Ihnen beste Perspektiven für die Zukunft, einen sicheren Arbeitsplatz und eine breite Auswahl an Entwicklungsmöglichkeiten. Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail z.Hd. Jennifer Schmidt an j.schmidt@vapiano.de

FRANKFURT I Goetheplatz 1-3 FRANKFURT II Bockenheimer Landstrasse 24 FRANKFURT III Hanauer Landstrasse 150

WWW.VAPIANO.COM

AUCH ALS MINI- ODER TEILZEITJOB. IDEAL FÜR STUDENTEN.

www.frizz-frankfurt.de

04_11_Pano_FFM_1213.indd 9

Dezemberr 2013

11

24.11.13 17:12


›› FRiZZ shopping

Redaktion: Heidi Zehentner

New Era

Eine neue Ära in Sachen Kopfbedeckung ›› New Era Flagship Store, MyZeil Shoppingcenter Zeil 106, (069) 2 69 41 44, Mo-Mi 10-20, Do-Sa 10-21 Uhr, www.neweracap.de

Die Baseball Cap ist viel mehr als nur ein funktionaler Sonnenschutz für die Augen. Als stylishes Statement ist sie längst fester Bestandteil der Jugend- und Popkultur. Ihre Anfänge gehen bis weit ins 19. Jahrhundert zurück, als ein Vorläufer der Cap erstmals in einem Baseballmatch von einer Mannschaft getragen wurde. Mit dem neuen Flagship Store von New Era haben Fans der beliebten Kopfbedeckung jetzt auch eine Anlaufstelle in Frankfurt: Auf den rund 250 qm findet sich alles, was in Sachen Headwear gerade angesagt ist. Als offizieller Ausstatter amerikanischer Sportligen hat sich die Marke weltweit einen Namen gemacht. Der Shop widmet deshalb der Baseball- und Football-Liga spezielle Produktbereiche. Aber das Traditionsunternehmen mit seiner fast 100-jährigen Geschichte steht für mehr als nur Caps und begeistert auch mit Apparel, Accessoires, Limited Editions und einer separaten Gaming-Zone mit Videospielen. FRIZZ verlost eine Cap. Schickt eine E-Mail mit dem Gewinntitel und Telefonnummer an gewinnspiele@frizz-frankfurt.de oder eine Postkarte an den Verlag. Oder liked und kommentiert euren Gewinnwunsch auf Facebook/FRIZZ Frankfurt. Gewinnbenachrichtigung via E-Mail. Einsendeschluss :15.12.2013

Modemesse in Frankfurts Osten

Stilblüten Stadtblüten

Body & Bath Luxe Quartet von Laura Mercier

›› 6.-8.12., Mercedes Benz Fahrzeughalle (Hanauer Landstr. 121), Frankfurt. 6.12. 14-21, 7.12. 10-20, 8.12. 10-18 Uhr, www.stilblueten-frankfurt.de und auf Facebook

Verwöhn-Momente ›› Erhältl. bei www.lauramercier.com und im Fachhandel

Vom 6. bis 8. Dezember verwandelt das Festival Stilblüten die Mainmetropole in ein vorweihnachtliches Design-Mekka. Über 80 Mode- und Designschaffende aus Deutschland und Österreich, darunter viele neue Talente, präsentieren und verkaufen am zweiten Adventwochenende ihre Arbeiten in Frankfurt. Im pulsierenden Osten der Stadt, in der Fahrzeughalle von Mercedes Benz, erwartet die Besucher Außergewöhnliches aus den Bereichen Mode, Schmuck, Hüte, Taschen und Interieurdesign. „Mit unserem Programm „Stilblüten Stadtblüten“, dass die Besucher im Vorfeld des Festivals in ausgewählte Frankfurter Ateliers, Werkstätten und Läden einlädt, wollen wir unserem Publikum ermöglichen, hinter die Kulissen zu blicken“, so Stilblüten-Gründerin Stella Friedrichs. Auch der Designnachwuchs kommt nicht zu kurz: Auf Förderständen präsentieren sich besonders talentierte Designer als „Talentblüten“ und mit dem Designpreis „Stilblüte“ prämiert eine Fachjury die beste DesignLeistung des Festivals. FRIZZ verlost 1 Kleid von Marianna Deri (Größe angeben!) und ein Halstuch von Carina Molitor. Schickt eine E-Mail mit dem Gewinntitel und Telefonnummer an gewinnspiele@ frizz-frankfurt.de oder eine Postkarte an den Verlag. Oder liked uns auf Facebook/ FRIZZ Frankfurt und/oder postet den Gewinntitel. Gewinnbenachrichtigung via E-Mail. Einsendeschluss: 15.12.2013

Draußen ist es kalt und ungemütlich und der Wind pfeift. Ideale Voraussetzungen, um sich mit einem guten Buch und einer Tasse Tee in die Badewanne zurückzuziehen. Für den passenden Duft und die ansprechende Pflege sorgt das neue Body & Bath Luxe Quartet von Laura Mercier. Die Philosophie der französischen Star-Visagistin ist einfach: Makellose Haut ist die Voraussetzung für perfekte Ausstrahlung. Die natürliche Schönheit gilt es zu unterstreichen und Stärken zu betonen. Das ansprechende Luxus-Set erweitert die Körperpflegelinie. In den drei Duftrichtungen Almond Coconut Milk, Ambre Vanillé & Crème Brûlée kann geschwelgt werden. Das Set besteht aus einem pflegenden Honigbad, Body Scrub und einer leichten, schnell einziehenden Bodycreme. Die Duftrichtungen verströmen wahlweise Aromen von Milch, Kokos, Mandel und Vanille kombiniert mit Heliotrop und Musk, sinnlichem Vanilleduft mit einer frischen Note von Mandarine und Tiger Orchidee oder inspiriert von den Düften französischer Patisserien, nämlich nach Crème Brûlée, eine Kombination von warmem Karamell, Zuckerwatte und Bourbon-Vanille.

FRIZZ verlost 3x „Body & Bath Luxe Quartet“. Schickt eine E-Mail mit dem Gewinntitel und Telefonnummer an gewinnspiele@frizz-frankfurt. de oder eine Postkarte an den Verlag. Oder liked uns auf Facebook/FRIZZ Frankfurt und/oder postet den Gewinntitel. Gewinnbenachrichtigung via E-Mail. Einsendeschluss: 15.12.2013

Fashionduo

ic! berlin + goyagoya = ic! goya ›› Pop-Up Shop ic! Berlin bei goyagoya (Stiftstr. 32), Frankfurt, www.goyagoya.com

© Jo Krausz

ic! berlin eröffnete kürzlich ihren ersten Pop-Up Shop in Frankfurt. Die Berliner Brillenmarke bezieht ihren Frankfurter Standort bis zum Ende des Jahres in der zu dieser Gelegenheit völlig umgestalteten Boutique vom Modelabel goyagoya. Das Projekt ist Teil einer kreativen Partnerschaft, welche sofort Früchte trug: ic ! Goya, die exklusive und streng limitierte Brillenfassung, welche die technische Innovation von ic! berlin mit dem einzigartigen Stil von goyagoya verbindet. Das Label

12

Dezember2013

12_13_Shopping_FFM_1213.indd 2

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 17:13


TONIA MODE UND MAINMUNDO LADEN ZUR WEIHNACHTSFEIER

Frankfurt wird schöner

FAIRschenken ›› 14.12., MAINMUNDO  (Friedberger Landstr. 130), 14-20 Uhr, (0176) 666 08 84 47, www.TONIA-MODE.de

Liebesdienste Home – ein Gute Laune Kaufhaus das skandinavisches Design mit Feinkost aus Sonnenländern vereint. Konzept ist, alles was man sieht kann auch gekauft werden. Unsere Möbel und Wohnaccessoires sind von House Doctor und vielen weiteren Designern aus Dänemark, Schweden und Finnland.

Eine schicke Weihnachtsfeier wartet Mitte Dezember im Nordend auf Besucher: Bei veganen Naschereien und live gesungener Musik von Astrid Lonergan kann man die Gelegenheit nutzen, sich die Kollektion von TONIA MODE anzuschauen und das ein oder andere noch für „unter den Weihnachtsbaum“ zu kaufen. Und es lohnt sich, denn Antonia Jurcevic gewährt auf ihre gesamte Kollektion 10 Prozent Rabatt. FAIRschenken heißt es im Jahr 2013 – es ist so einfach und so schön, Gutes zu tun und sich mit gutem Gewissen einzukleiden und auszustatten, denn das Label TONIA MODE verarbeitet ausschließlich vegane Biostoffe aus fairem Handel. Ein Teil der Einnahmen geht an ASHA FOR EDUCATION. FRIZZ verlost 1 x Stulpen und 1 x 15 €-Gutschein. Schickt eine E-Mail mit dem Gewinntitel und Telefonnummer angewinnspiele@frizz-frankfurt.de oder eine Postkarte an den Verlag. Oder liked uns auf Facebook/FRIZZ Frankfurt und/oder postet den Gewinntitel. Gewinnbenachrichtigung via E-Mail. Einsendeschluss: 15.12.2013

FRIZZ-STREETSTYLE

Jeffrey (19) ›› Laura Sodano ist für FRIZZ Das Magazin unterwegs, um den besten Style des Monats vorzustellen. Und vielleicht bist bald du hier abgebildet! LAURA SODANO: nanatique.de Jeffrey lebt für Mode. Der 19-jährige Schüler macht derzeit nicht nur sein Fachabitur zusammen mit einer schulischen Maßschneiderausbildung, privat setzt er sich auch seit knapp zwei Jahren auf seinem eigenen Blog „Dudes and Chicks“ ausgiebig mit dem Thema auseinander. Inzwischen klicken täglich bis zu 2.000 Leser auf seine Seite, um sich von seinen Looks inspirieren zu lassen. Der Stil des gebürtigen Philippiners ist stylish bis lässig, wobei Jeffrey geschickt Klassiker und Basics mit aktuellen Trends kombiniert. So trägt er zur schwarzen Jeans mit dem farblich passenden Hut eines der wichtigen Accessoires dieses Herbst/ Winters. Auf das harmonische Zusammenspiel der einzelnen Elemente legt der Frankfurter besonderen Wert. Denn nichts ist seiner Meinung nach schlimmer als ein wilder Mix aus verschiedenen Stilen und Labels. Designerkleidung allein macht noch keinen guten Stil aus. Wer sich nur darauf konzentriert, die richtigen Namen zu tragen, wirkt stattdessen eher inauthentisch. Der britische Kultschuh Dr. Martens und eine Lederjacke sind zwei Stücke, die für Jeffrey in den Kleiderschrank gehören, egal zu welcher Jahreszeit. Für den kommenden Winter sieht er gesteppte Jacken bei Männern als wichtiges Must-have, Frauen sollten dagegen auf Oversize-Mäntel setzen. Fragt man Jeffrey nach dem modischen Stil der Frankfurter gibt er zu, zwiegespalten zu sein. Es gebe Ecken in der Stadt, an denen sich wirklich inspirierende Looks finden lassen. Im Gesamten gäben sich die Frankfurter in Sachen Mode aber meistens doch eher zurückhaltend.

Home

Öffnungszeiten

Kontakt

Oeder Weg 44 60318 Frankfurt

Montag – Samstag 10:00 – 19.00 Uhr

069 – 50927433 info@liebesdienste-home.de

Weihnachtsmarkt im Thurn und Taxis Palais 1. – 31. Dezember

Weihnachtseisenbahn, Garderobe und Geschenk-Packstation im 4. OG

›› Mehr von Jeffrey gibt es auf dudes-and-chicks.com. Das Foto hat er freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

goyagoya (von Elena Zenero Hock 1999 gegründet) beginnt nun ein neues Abenteuer in der Welt der Brillenfertigung. Nach der Gründung eines Outlet-Stores im August in Zusammenarbeit mit Markus Nikolai Optic ist die Partnerschaft mit ic! Berlin ein neues Kapitel in der Geschichte von goyagoya. Und für den modebewussten Frankfurter ist der Store nicht mehr nur Anlaufpunkt für stylishe Kleidungsstücke, sondern mit ic! Berlin nun auch für Trends für die Augen.

Hier gehen Sie nicht shoppen – hier gehen Sie Wünsche erfüllen.

myzeil.de

www.frizz-frankfurt.de

MYZ-13156_AZ_FRIZZ_95x130_RZ_PF.indd 1

12_13_Shopping_FFM_1213.indd 3

Dezemberr 2013

13

15.11.13 16:31 24.11.13 18:33


›› FRiZZ Gastro

Lamoraga – Spanische Küche

Taska100 – Tapas Bar

Echt – Weltbürgerliche Küche

Viva España!

Spanien in Bockenheim

Kleinkunst und Sojasteak

Nicht günstig, aber gut: 15 spanische Sterne-Köche mit insgesamt 22 Michelin-Sternen kochen traditionelle spanische Gerichte mit internationalen Einflüssen.

Köstliche spanische Küche in entspanntem Ambiente – Frankfurts neuer Platz für Genießer!

Für besondere Momente: Klaviermusik am Abend, Fondue und heißer Stein in Wohlfühlatmosphäre.

Essen: Service: Ambiente:

14

Redaktion: Daniela Halder-Ballasch

nnnnn nnnnn nnnnn

Essen: Service: Ambiente:

nnnnn nnnnn nnnnn

Essen: Service: Ambiente:

nnnnn nnnnn nnnnn

Das spanische Konzept-Restaurant Lamoraga (Moraga nennen die Andalusier ein Essen am Strand mit Freunden am Lagerfeuer) hat seine erste Location außerhalb Spaniens eröffnet und sich dafür Frankfurt ausgesucht. Lizenznehmer des Franchiselokals ist Szene-Kenner Madjid Djamegari, der auch den Gibson Club erfolgreich führt. Zwar dauert die Zubereitung doch einen Moment zu lange für die Mittagspause, aber alles andere stimmt: Weiße Metrofliesen, zartes Violett und Orangerot als Farbtupfer sowie Designerstühle in Weiß und Schwarz zaubern ein frisches und freundliches Ambiente. Der großzügige Barbereich sowie ein Tresen zum Sitzen mit Einblicken in die verglaste Küche wirken einladend. Das Menü 1 für 12 Euro besteht aus saftigem Iberico-Schwein-Burger mit würziger Teriyaki-Soße, der zu unserer Enttäuschung in Miniausführung serviert wird und daher schon mit wenigen Bissen verschlungen ist. Dazu gibt’s einen kleinen Salat und Papas bravas, denen die rauchige Tomatensoße mit leichter Schärfe eine Extraportion Spannung verleiht. Beim Menü 3 (18 €) bekommen wir Lubina asada, gegrillten Wolfsbarsch, dessen knusprig gebratene Haut dem Fisch ein tolles Aroma verleiht. Das Grillgemüse unterstützt den guten Eindruck, nur die Tortilla, der Klassiker, ist fad und kann nicht mithalten. Die Gerichte, die zum Teil auch als Tapas angeboten werden, kosten zwischen 4,50 und 22 Euro. Um hier regelmäßig einzukehren, sollte man zu den Besserverdienenden gehören. Daniela Halder-Ballasch

An einem Freitagabend versuchen wir spontan einen Tisch zu bekommen – und müssen zunächst an der Bar Platz nehmen. Der leichte weiße Hauswein (3,50 €) vertreibt uns die kurze Wartezeit, bis wir einen der dunklen, aus alten Schiffsplanken geschreinerten Tische im gemütlichen hinteren Teil des Lokals ergattern. Rustikale Möbel und freigelegte Steinmauern schaffen gemeinsam mit zahlreichen Lichtquellen ein freundliches Wohlfühlambiente. Aus der Tapaskarte wählen wir die Pimientos de Padrón und Champiñónes al ajillo y vino blanco (je 4,50 €), außerdem die etwas deftigere Tortilla de patata (3,80 €) und die Albóndigas (Fleischbällchen) mit Tomatensoße (4,50 €). Die Pimientos, angebratene kleine grüne Paprikas, entführen uns direkt nach Spanien, sind typisch saftig und gut gesalzen. Auch die dezent scharfen Champiñónes überzeugen mit einem frischen Eigengeschmack, der durch die Knoblauchund Weißweinnote harmonisch ergänzt wird. Die Tortilla lässt unser Herz ein bisschen höherschlagen, sie schmeckt wunderbar herzhaft-kartoffelig. Nur die Albóndigas könnten ein wenig pikanter gewürzt sein. Da hilft die fruchtige Tomatensoße glücklicherweise aus. Wir beenden den köstlichen Reigen mit einer sehr süßen, mit Mandelstückchen gespickten Tarta de Santiago (2,80 €). Neben Tapas lässt das Menú del día mittags für 7,50 Euro die Wahl aus drei Vorsuppen und drei Hauptgerichten, tägliche Abwechslung bieten außerdem die Tagesund Abendkarte. Wir wären gern länger geblieben – sicher beim nächsten Mal! Miriam Rutsch

Gute Nachrichten: Das Echt auf der Berger Straße ist wieder geöffnet. Neue Betreiberin ist Fiona R. Radji, die mit ihrem Team „weltbürgerliche“ Küche auf die Teller bringt. Obendrein soll es kleinkünstlerische Darbietungen geben, wovon wir uns direkt überzeugen können, als sich plötzlich ein Mann ans Klavier setzt und uns mit seinem unaufdringlichen und angenehmen Spiel erfreut. In dem schönen alten Fachwerkhaus hat sich nicht viel verändert, auf der Karte allerdings schon. Es finden sich Salate und Tapas, Fleisch- und Veggie-Spezialitäten sowie zwei Besonderheiten: internationale Fondues und verschiedene Variationen auf dem heißen Stein zum Brutzeln. Das interessiert uns. Wir wählen vegetarisches Steak (18,90 €), das zischend auf der tragbaren Hitzeplatte daherkommt, die auf 400 Grad aufgeheizt wurde. Stefanie aus dem Betreiberteam erklärt uns, dass unser Steak von der Bornheimer Biometzgerei Spahn stammt, die aus Soja bestehende „Fleisch”-Kreationen verkauft. Vergleichbar mit mariniertem Schweinefleisch, etwas trockener allerdings, schmeckt es tatsächlich gut. Als Beilage haben wir uns Grillgemüse ausgesucht und als Dip einen erfrischenden Kräuterquark. Beim „Jetzt&Hier“-Salat mit marktfrischen Salaten und Parmesanspänen kann man zwischen drei Dressings wählen. Topping ist inklusive. Wir entscheiden uns für würzigen gegrillten Halloumi-Käse. Zum Nachtisch darf es noch eine Mohnmousse mit Waldbeeren (5,90 €), die durch die richtige Süße und eine angenehme Mohnmousse einen guten Abschluss bildet. Daniela Halder-Ballasch

›› Lamoraga Junghofstr. 14 (City) (069) 15 34 54 66, www.facebook.com/lamoragafrankfurt So-Mi 11.30-1, Do-Sa 11.30-2 Uhr

›› Taska100 Leipziger Str. 100 (Bockenheim) (069) 25 53 75 30, www.Taska100.de Mo-Sa 9.30-24, So 9.30-17 Uhr

›› Echt Berger Str. 319 (Bornheim) (0175) 9 97 95 00, http://echt-frankfurt.de Di-Sa 18-1, So 10-22 Uhr

Dezember 2013

Gastro_FFM_1213.indd 2

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 14:33


.

K&M Gutsweine Weinhandlungen Geschmackvolle Geschenke und die besten Weine aus Deutschland, Österreich, Spanien, Portugal, Frankreich und Italien für die Feiertage. Kommen Sie vorbei.

AUFGEWÄRMT

Gutschein:

€ 5,00 *

*ab einem Einkauf von € 50,00; pro Einkauf nur ein Gutschein in einem K&M Gutsweine-Laden, gültig bis 24.12.2013

.

Gutes aus Hellas

.

Weingenuss in Bockenheim Hamburger Allee 37 60468 Frankfurt Tel.: 069 7171 3430

Ihr Weihnachtsgeschenk RESTAURANT BLAU GELB – GRIECHISCHE KÜCHE

Weingenuss im Nordend Gluckstr. 20/ Ecke Glauburg 60318 Frankfurt Tel.: 069 590 24 950

K&M Gutsweine Klingenbrunn & Maurer GbR www.gutsweine.com

Deftige, griechische Küche mit angemessenem Preis-Leistungs-Verhältnis. ESSEN: SERVICE: AMBIENTE:

Star room KaraoKe

■■■■■ ■■■■■ ■■■■■

Jeden donnerstag 21:00 Uhr

after Work: Black Music, Funk, Soul, R‘n‘B, Reggae Dj Benny

Wir ordern beim freundlichen Service Lamm-Variationen, Koteletts, Steak und einen Salat, Tsatsiki und Knoblauchbrot (16,90 €) sowie die gegrillten Babykalamares auf Blattspinatrisotto mit Olivenöl-Zitrone-Knoblauch (12,90 €). Das Fleisch ist sehr zart und besticht durch sein kräftiges Grillaroma. Die delikaten Meeresfrüchte lassen ebenfalls keine Wünsche offen. Nur die Beilage kann unsere Erwartungen nicht ganz erfüllen, da es sich um Langkornreis handelt und deshalb leider die typische Risottocremigkeit fehlt. Die zum Abschluss bestellte gebackene Quitte in Rotwein mit Vanilleeis (4,90 €) lässt vorweihnachtliche Glücksgefühle aufkommen. Michael Faust

Jeden Freitag ab 23:00 Uhr

all one Club: Emotional Future House Music mit Resident Bodhi und wechselnden Gast Dj‘s Eintritt: Damen 3€, Herren 5€

tequilla shot bis 0:30 Uhr 1€, 3 Longsdrinks zum Preis von 2

star room KaraoKe

Mo. - Fr. all you can drink 15 € inkl. Raumkosten Nähere Informationen: www.assadktv.de

star room KaraoKe Schmidtstrasse 12 . 60326 Frankfurt am Main 069-40159570 Öffnungszeiten: Mo - So: 18:00 - 02:00

›› Restaurant Blau Gelb Am Ginnheimer Wäldchen 3 (Ginnheim) (069) 53 26 50, www.blau-gelb.de Di-Fr 15-23, Sa+Feiertage 11-23, So 11-21 Uhr

Kuchen von Krause & Krüger

Das kulinarische Varieté-Schiff 16 x im November und Dezember

›› www.krausekrueger.de

an Bord der ”Nautilus“. Varieté: Musik und Tanz, Zauberei und Jonglage, Comedy und Akrobatik. Dinner: Eingedeckte Vorspeisen, erstklassiges Buffet und Getränkeauswahl.

Krause und Krüger verkaufen Kuchen und fördern damit gemeinnützige Projekte. Mindestens 15 Prozent vom Erlös gehen an Frankfurter Projekte mit gutem Zweck wie zum Beispiel die Initiative LitCam, die Bildungsangebote für Kinder aus bildungsfernen und sozial schwachen Familien organisiert. Die Rezepte liefern die Organisationen, deren Projekte unterstützt werden. Gebacken werden die K&K-Kuchen, die es in Frankfurter Cafés, Restaurants und Kantinen gibt, vom Café Ernst. Von den im Dezember verkauften Kuchen soll eine Renovierung im Spielhaus der Elterninitiative Sachsenhausen finanziert werden. Also, ran an das Gebäck!

ab €

PRIMUS-LINIE Tel. 069-13 38 37 0 Jetzt buchen: www.primus-linie.de

Silvesterparty

GASTROTICKER 17 Jahre lang hatte das Gourmetrestaurant im Tigerpalast (Heiligkreuzgasse 16-20, www.tigerpalast.de) einen Michelin-Stern, nun wurde es zum Zwei-Sterne-Restaurant gekürt. Küchenchef Andreas Krolik wurde vom Guide Michelin mit einem zweiten Stern ausgezeichnet. +++ Das Hotel Hessischer Hof (Friedrich-Ebert-Anlage 40, www.hessischer-hof.de) wurde mit dem World Luxury Hotel Award ausgezeichnet und darf sich nun als bestes Luxury Business Hotel in Deutschland bezeichnen. +++ Die Burrito Bande rollt seit Juni 2013 mit ihrem Foodtruck durch Frankfurt und serviert „SlowFastFood“ in Form von frisch zubereiteten Burritos. Nun ist ein zweites Bandenmobil dazugekommen, das mittags u.a. das Gallusviertel, Mörfelden und den Flughafen anfährt. Alle Stationen auf www.burritobande.de. +++ Im Europaviertel brummt die Kulinarik: Neben einer neuen Block-House-Filiale (Europa-Allee 12-22, www.block-house.de) hat auch das Laube Liebe Hoffnung (Pariser Straße 11, www.laubeliebehoffnung.de) eröffnet, das frische, saisonale Garten-Haus-Küche auf hohem Niveau sowie einen guten Ausblick auf die Skyline vom 14 Meter hohen Aussichtsturm bietet. +++ Am 3. Dezember eröffnet das Sra Bua by Juan Amador im Kempinski Hotel Gravenbruch. Dort plant der Drei-SterneKoch, asiatische Crossover-Küche im Einklang mit europäischem Flair zu servieren.

Mit guter Laune und heisser Musik ins neue Jahr. Wir bieten euch eine super Partystimmung.

. Einlass ab 20 Uhr . Kaltes und warmes Snackbüffet . Superstimmung und Party mit DJ Seno & Doc Mario

. Mitternachtsfeuerwerk . Open End Abendkasse: 25 Vorverkauf: 20

www.frizz-frankfurt.de

Gastro_FFM_1213.indd 3

lusive : All inc99,00!

Am 24.12. ab 22.00 Uhr geöffnet sowie an allen Weihnachtsfeiertagen. Tanzlokal Tiffany . Louisenstraße 101 . 61348 Bad Homburg 06172-21 492 . www.tiffanys-nightlife.de Dezember 2013

15

24.11.13 14:34


›› FRIZZ INSIDE

Redaktion: Michael Faust

BLITZLICHT DIE BESTEN PARTYS DER STADT, WARST DU DABEI? DIE NEUESTEN BILDERGALERIEN AUF www.frizz-frankfurt.de

Gut gepampert ist halb gewonnen Einwegwindeln gehören zu den eher nützlicheren Erfindungen der letzten Jahrzehnte. Dabei sind die „Pampers“ zum Synonym des unerlässlichen Hygieneaccessoires geworden. Grund genug für den Marketingclub, das Unternehmen Procter & Gamble im Rahmen der Markengala in der Alten Oper auszuzeichnen. Moderator Kai Pflaume, der zur Zeit mit der Neuauflage von „Dalli Dalli“ Erfolge feiert, betonte, dass aber auch Menschen eine Art Marke ›› Kai Pflaume BU2: Nina Bauer & Dominique Miller sein können: „Marken sind wie eine Visitenkarte, die für eine klare Positionierung stehen. Um als Künstler im Showbusiness erfolgreich zu sein, ist gerade das enorm wichtig.“ Ob das bereits auf die beiden „Germany‘s Next Topmodel“-Finalistinnen Nina Bauer & Dominique Miller zutrifft, sei einmal dahingestellt – die Show selbst dürfte allerdings schon längst einen Markenstatus erreicht haben …

Spanische Leckereien

Der Name von Madjid Djamegaris neuem Konzept-Restaurant mit dem Namen Lamoraga ist Programm: eine „Moraga“ nennen die Andalusier ein Essen am Strand mit Freunden am Lagerfeuer. Dieses behagliche Gemeinschaftsgefühl soll sich ab sofort nicht nur am Strand, sondern auch in der Junghofstraße 14 auf den Gast übertragen. Der Gastronom und Gibson-Chef hat aber noch ›› Chefkoch Christian Heinenbruch & Madjid Djamegari Größeres im Sinn: „Wir haben uns die Lizenzrechte für Deutschland, die Schweiz und Österreich gesichert und sind auch an der globalen Entwicklung beteiligt.“ Bei der Eröffnungsfeier konnten sich die geladenen Gäste, darunter Immobilien-Mogul Ardi Goldman und Modedesigner Cem Mustafa Abaci von der kulinarischen Qualität des Restaurants und der Lounge-Bar überzeugen.

1822_A

neue Tanzfläche aus Glas – mit zahlreichen Gästen und bekannten Gesichtern der Frankfurter Szene. So schaute sich unter anderem Rusbeh Toussi – Chef von Velvet und AdLib – an, was die Konkurrenz so treibt. Tyrown Vincent, Fashionshow-Produzent und Choreograf, stellte mit seinem Outfit selbst die heißen Mädels der Terrorschwestern, die für eine sexy Go-go-Show sorgten, in den Schatten. Und kaum ist das eine Projekt umgesetzt, tüf›› Helga Lesegeld und ihre heißen Go-gos telt Chefin Helga Lesegeld schon am nächsten: Bald startet freitags die neue „Odeon Flirt Night“ mit eigener Flirt-App fürs Smartphone, die virtuelles und reales Balzverhalten im Club vereint.

Für FRIZZ Das Magazin war unterwegs: Michael Faust, Vanessa Gennaro & Heidi Zehentner, Kontakt zur Inside-Redaktion: faust@frizz-frankfurt.de

16

Dezember 2013

Inside_FFM_1213.indd 2

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 15:21

www.facebook.com/FrankfurterSparkasse

Nach dem Projekt ist vor dem Projekt Am 8. November feierte das Odeon seine


Vortanzen für den Opernball

›› Milla Jovovich, Desiree Bollier (CEO von Value Retail), Eva Padberg

Toast to chic Das Outlet-Paradies Wertheim Village feierte Anfang November sein zehnjähriges Bestehen u.a. mit einer „Toast to Chic“-Party, auf der Schönheiten wie das ehemalige Supermodel Milla Jovovich zu sehen waren. Strahlend ging der Tag schon zuvor mit einem weihnachtlichen Lichtermeer zu Ende, das im Village in den kommenden Wochen eine ganz besondere Christmas-Shopping-Stimmung garantiert. Und auch am Abend durfte angesichts weiterer Promis gestrahlt werden: Beim gemeinsamen Lunch nahmen neben Milla Jovovich auch Eva Padberg und Men’s Brand Ambassador Hardy Krüger jr. teil, die sich über einen besonderen Show Act von Varietékünstler Eike Stuckenbrok freuen durften.

Pimp my Gästeliste Auch in diesem Jahr war der Sportpresseball in der Alten Oper wieder ein Promi-Magnet. Einen konnte die geballte Prominenz aus Sport, Politik und Showbusiness, darunter ›› Ex-Boxer Graciano Rocchigiani & Oliver Pocher Franz Beckenbauer, Tennissternchen Sabine Lisicki und Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich, allerdings nur wenig beeindrucken: Moderator Oliver Pocher, der auf seine ihm eigene charmante Art sein kurzfristiges Erscheinen erklärte: „Als ich die Gästeliste sah, dachte ich mir, die musst du noch etwas verstärken.“ Gefeiert, geschlemmt und getanzt wurde übrigens auch, und zwar unter dem Motto „Ice and Fire – von Sotschi nach Rio“ in Anlehnung an die Olympischen Winterspiele und die Fußball-11:45 WM im nächsten Jahr. 1822_Az_AdlerCard_Attila_220x100_4c_FRIZZ 18.07.13 Seite 1

Evelyn Schott und Vincent Schmidt heißen die Gewinner des offenen Opernball-Debütanten-Castings im Shoppingcenter MyZeil. Unter den gestrengen Augen der Fachjury, bestehend aus dem Tanzlehrer und Travestie-Star Thomas Bäppler-Wolf, Tanzjuror Joachim Llambi sowie dem künstlerischen Leiter des Frankfurter Opernballs 2014 Thomas M. Stein, zeigten die beiden Kronberger in mehreren Durchgängen die konstanteste Performance. Thomas Bäppler-Wolf war von dem insgesamt hohen Niveau sichtlich angetan: „Es gab kein großes Leistungsgefälle. Das war besser als ich erwartet hatte.“ Auch der sonst so ›› Joachim Llambi, Thomas Bäppler-Wolf, Thomas M. Stein kritische RTL„Let‘s Dance“ Juror Joachim Llambi war ausnahmsweise friedlich und konnte seinem Kollegen beipflichten.

Hommage on Ice Pünktlich zum 70-jährigen Bestehen von Holiday on Ice wird der ehemalige Eiskunstläufer Norbert Schramm wieder die Schlittschuhe schnüren. Zur Vorbereitung steht der zweifache Europameister täglich cira acht Stunden auf dem Eis. Seine Erklärung für den Erfolg der Show: „Für mich steht Holiday on Ice für Familienunterhaltung. Leider hat sich der Wettkampfsport mit seiner Konzentration auf Sprünge und größere Schwierigkeiten in den letzten Jahren immer weiter vom Publikum entfernt. Die Menschen wollen aber mit einer großen Show und tollen ›› Norbert Schramm Kostümen unterhalten werden und genau das ist unser Ziel mit Holiday on Ice.“

www.facebook.com/FrankfurterSparkasse

Erstklassig: die AdlerCard Bequem weltweit bargeldlos bezahlen und zugleich tolle Fan-Preise gewinnen: mit der SparkassenCard der Frankfurter Sparkasse im exklusiven Adler-Look. Jetzt in Ihrer Filiale bestellen.*

FE

AND RDIN r.

-N Konto

18 1899

Inside_FFM_1213.indd 3

ADLE

9918

R

Gültig

432 8765

n-Nr.

Karte

1O9

bis

12/1

4

* nur für Inhaber eines Sparkassen-PrivatKontos bei der Frankfurter Sparkasse

24.11.13 15:22


›› FRiZZ Szene

Kultkneipe im Nordend

8 Jahre Feinstaub Im Dezember 2005 wurde im Nordend eine Musikkneipe eröffnet, die sich seitdem großer Beliebtheit erfreut. Nun feiert das Feinstaub 8-Jähriges – und zwar ordentlich. FRIZZ Das Magazin sprach mit den Inhabern Tamo Echt und Alex Erich. ›› Interview: Heidi Zehentner Einer der Gründe liegt unserer Meinung nach an der Tatsache, dass wir den Grundgedanken einer Musik-Bar konsequent in den Fokus bringen: die Musik! Das heißt, an jedem Tag des Jahres legen DJs auf und manchmal finden Konzerte statt. Dieser Gedanke hat sich schließlich auch beim jährlichen Museumsuferfest mit unserer FeinstaubBühne fortgesetzt. Zudem ist es uns und unserem Team gelungen, eine ungezwungene und herzliche Beziehung zu unseren Gästen aufzubauen.

Alex Erich & Tamo Echt

Gratulation zum 8. Geburtstag. Wie wird gefeiert? Mit einer zweitägigen „8 Jahre FEINSTAUB”Party am 13. und 14. Dezember. Alle unsere DJs werden zwei Tage lang an den Plattentellern stehen, insgesamt 60(!) an der Zahl, also 30 pro Tag. Mit dabei auch Jonny Torpedo Wie kam es zu dem Namen Feinstaub? Bei der ersten Besichtigung des Ladens sind uns die extrem verschmutzten und zugerußten Fensterscheiben ins Auge gesprungen. (Die Lokalität stand davor recht lange leer.) Wir mussten sofort an Feinstaub denken, zumal die Debatte rund um das Thema Feinstaub gerade wieder voll im Gange war und sich einer der ersten Messstationen ebenfalls an der Friedberger Landstraße befindet. Ebenso gefällt uns bei dem Begriff Feinstaub die Kombination aus dem Feinen/Eleganten und dem Staubigen/Verruchten.

Wie ist die Ausrichtung und welche Zielgruppe sprecht ihr an? Unsere Zielgruppe ist durch unsere kulturelle Ausrichtung bestimmt: weltoffene Liebhaber alternativer gitarrenbetonter Musik jeglichen Alters. Und nun zu euch: Welchen Background habt ihr? Alex: Fachhochschulreife; Abschluss der Schreinerlehre und 13-jährige Berufserfahrung; Selbstständigkeit als DJ und Karaokeveranstalter; langjährige DJ-Tätigkeit im Clubkeller und The Cave. Tamo: Studium der Sozialarbeit an der Fachhochschule Frankfurt; seit 1992 als lokaler Konzertveranstalter tätig und Organisator von Festivals; langjährige DJ-Tätigkeit im Clubkeller und The Cave.

Wie kamt ihr zur Gastronomie? Die Grundidee von uns beiden war, einen Laden zusammen aufzumachen, der uns selbst im Nordend bisher immer gefehlt hat. Einen, in dem Musik läuft, die wir mögen und der länger als bis 24 Uhr geöffnet hat. Unsere Sterne standen günstig: eine Zeit, in der für uns gerade eine Neuorientierung in unserem Leben anstand, und der schon länger gehegte Gedanke einer eigenen Musik-Bar in Kombination mit der sich uns bietenden Räumlichkeit. Was sind eure Vorhaben und Highlights für das kommende Jahr? Im Grunde wollen wir den Gedanken unseres Grundkonzepts einer Art Bar-Galerie weiter ausbauen. Wir werden uns noch stärker um Ausstellungen mit interessanten Künstlern bemühen, noch mehr spannende Lesungen mit Autoren veranstalten und weiterhin eine regelmäßige und feine Auswahl an Konzerten anbieten. Unsere Feinstaub-Highlights 2014 sind ganz sicher folgende Events: Januar: MOONSHAKE-Party (mit Ausstellung) März: St. Patricks Day-Party mit Livemusik April: Watten-Abend im Rahmen von „Frankfurt liest ein Buch“ Juni: FEINSTAUB-Sommerfest (im Garten) August: FEINSTAUB-Bühnen beim Museumsuferfest

Das Feinstaub läuft hervorragend. Wie erklärt ihr euch den Erfolg? Aufgrund unserer langjährigen Tätigkeit als DJs und Konzertveranstalter und unserem großen Freundes- und Bekanntenkreises in Frankfurt und speziell im Nordend haben wir schon seit unserer Eröffnung einen großen Bekanntheitsgrad gehabt. Begünstigend kam hinzu, dass Tamo zu dieser Zeit an der nahe gelegenen FH studiert hat. Das heißt, das Feinstaub war von Anfang an sehr gut besucht. Nun ging es darum, den ersten Hype als neuer In-Laden zu überwinden und das Feinstaub darüber hinaus zu etablieren.

18

Dezember 2013

18_Feinstaub_FFM_1213.indd 2

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 15:27


_FFM_1213.indd 1

22.11.13 16:47


›› FRIZZ SZENE

Das Clubsterben geht weiter. Nun schließt nach Cocoon und Living ein weiterer Club, der zu den bekanntesten Locations in Frankfurt und Umgebung gehörte. Clubbetreiber Tim Plasse stand uns Rede und Antwort. ›› Interwiews: Heidi Zehentner

AUS FÜR DAS KING KAMEHAMEHA Die Gründe Mit einer großen Silvesterparty ist der King Kamehameha Club Geschichte. Wie geht es dir damit? Wir gehen mit erhobenem Haupt und beenden das Kapitel KingKa mit Respekt und Anstand. Respekt vor der Tatsache, dass der King Kamehameha Club fast 15 Jahre die Bar-Club-Szene sowie Club-Livemusik in Frankfurt und Umgebung geprägt hat. Mit Anstand, weil wir es uns nicht einfach machen wollen und die Firma für alles geradestehen wird, auch wenn es länger dauert. Nicht nur für mich persönlich geht ein Stück Geschichte zu Ende, sondern auch für viele treue Mitarbeiter, die vom ersten Tag an dabei sind. Aber was sind die Gründe? Das KingKa war doch einer der angesagtesten Clubs der Stadt ‥ Im Grunde war ja noch vor einem knappen Jahr alles gut. Aber so schnell kann es in diesem Geschäft gehen. Ich glaube, es ist ein Resultat verschiedener gesellschaftlicher Veränderungen auf dem Markt. Natürlich trage ich in irgendeiner Art und Weise die Verantwortung dafür, davon kann sich kein Verantwortlicher frei sprechen. Ob ich es hätte verhindern können? Der Club war am Anfang ein Bar-Restaurant. Livemusik und der Club-Disko-Betrieb, so wie wir ihn jetzt kennen, war nur ein auf einen Freitag und Samstag reduzierter Konzeptanteil. Wir wurden dann aber immer mehr zum ClubDisko-Betrieb. Von 500 Gästen am Abend haben wir uns in kurzer Zeit auf das Dreifache gesteigert. Zulasten aller anderen Konzeptanteile. Der Club bestand ausschließlich nur noch aus Club,

20

Dezember 2013

20_21_Kingka_1213.indd 2

Party, Disko. Ein wesentlicher Faktor ist die Lagenentwicklung. Die Stadtmitte hat über die letzten zehn Jahre an Attraktivität gewonnen. Es gibt eine Verdichtung und enorme Konzentration auf die Stadtmitte. Zusätzlich ist das Angebot in den Stadtteilen sehr vielfältig geworden. Als jahrelanger Marktführer ist man natürlich die Blaupause und Benchmark für viele neue Club-Konzepte. Es kann gut möglich sein, dass die Menge der Kopien dazu geführt hat, dass man vielleicht das Original auf Dauer nicht klar genug erkennen konnte. Da hätten wir bestimmt intensiver dagegenarbeiten müssen. Ein weiterer Grund kann auch die Bereitstellung des Clubs für Fremdveranstalter sein. Zu diesem Zeitpunkt war es sicherlich ein verlockendes und lukratives Geschäft für beide Seiten, aber auf lange Sicht hat der Club dabei verloren. Wie ist es um den  King Kamehameha  Beach Club bestellt? Es wird nächstes Jahr noch einige Herausforderungen geben, hauptsächlich wegen der Weiterentwicklung an und um die Hafeninsel herum, die damit einhergehende Infrastruktur und Baustellen. Auf lange Sicht wird es aber eine einmalige Location im Rhein-Main-Gebiet bleiben. Wir werden den KingKa Beach weiterentwickeln. Der Freizeitwert und eine dauerhafte Nutzung stehen hierbei im Vordergrund. Eine der Ideen ist, dem gastronomischen Teil mehr Inhalt zu geben, um die Gäste auch unter der Woche auf der Hafeninsel kulinarisch zu versorgen. Etablierte Großveranstaltungen wie das Merkwürdige Verhalten, die Islands von BigCityBeats, Beachlove Nightwax usw. wird es auch im Sommer 2014 geben. Cocoon, Living XXL, KingKa ... Clubsterben in Frankfurt. Warum?  Das ist sicher die Eine-Million-Euro-Frage ... Ich glaube, es ist gerade viel im Umbruch. Der eine war von Anfang an vielleicht zu groß für diese Stadt, der andere vielleicht schon zu lange mit demselben Konzept erfolgreich oder vielleicht ist auch aktuell das Club-Konzept bei einer gewissen Gästestruktur nicht mehr angesagt. Die Bars fungieren fast schon als Clubs, nur mit dem Vorteil, dass man das ganze Prozedere Einlass, Eintritt, Tür etc. nicht mehr ertragen muss. Selbst aktuell erfolgreiche Diskotheken und Clubs haben keine 3 bis 4-TageWoche mit Vollauslastung. Es kann gut möglich sein, dass der Markt zu klein geworden ist.

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 15:34


Ändert sich die Clubszene? Die Clubszene ändert sich auf jeden Fall. Zu KingKas „Hoch“-Zeit ging es noch um das Konsumieren von gut gemachten Drinks. Heute ist das mangelnde Konsumverhalten bei den Gästen ein großes Problem für die Clubs geworden. Tankstellen und 24-Stunden-Supermärkte versorgen den Gast schon bevor es in den Club geht. Früher hatte man immer einen „Stammclub“, den man jedes Wochenende besucht hat. Der Club war Treffpunkt. Heute muss man als Clubbetreiber dem Gast immer wieder etwas Neues bieten.

Schenken Sie unvergessliche Momente! DIE TANZSENSATION

DER BROADWAY-KLASSIKER

feat. the Ballet Revolución Live-Band

DIE TANZSENSATION

Du bist ja noch in andere gastronomische Projekte involviert. Welche und wie kamst du zur Gastronomie? Ich bin in der Sullivan Bar, im VaiVai und Hausmanns am Flughafen involviert. Und auch der Beach Club besteht weiterhin. Eigentlich wollte ich immer Architekt werden und hatte mich entschieden, vorher eine Zimmermannslehre zu machen. Nebenbei habe ich in der ehemaligen Orion Bar in Sachsenhausen gearbeitet, u.a. auch mit Radu Rosetti. Die Orion Bar hat die Barszene in Frankfurt sehr geprägt. Dass der Mojito so erfolgreich wurde, ist definitiv der Orion Bar zuzuschreiben. Der damalige Inhaber Serdar Dagistanli war unser Mentor und hat mich sehr inspiriert. Dank des jugendlichen Leichtsinns von ein paar Jungs um Radu herum (ich war ein kleiner Teil davon) wurde das King Kamehameha gegründet und auf unglaubliche Art und Weise auch realisiert. Zum Trotz aller Unkenrufe von Kollegen und selbst ernannten Fachleuten. Ardi Goldman hat damals auch wesentlich dazu beigetragen. Ohne seine Visionen und den Glauben an uns und an das Konzept hätte es den Club nicht gegeben. Da hat wohl alles zusammengepasst: Zeitpunkt, Location und vor allem die Idee.

mit den Nr.1-Hits von Usher Bruno Mars David Guetta Rihanna Beyoncé Prince

19.12.13 - 11.01.14 Alte Oper Frankfurt

22.04. - 02.05.14 ALTE OPER FRANKFURT

www.westsidestory.de

www.ballet-revolucion.de

Queen Esther Marrow’s

IN CONCERT

Ardi Goldman, Investor, zur Schließung des Clubs King Kamehameha Ein Club muss ein Alleinstellungsmerkmal haben. Als das KingKa aufmachte, hatte es dies. Radu Rosetti hatte Feuer in den Augen, als er mir sein Konzept vorstellte, und obwohl andere Bewerber mehr Geld bezahlt hätten, glaubte ich an ihn. Auch weil es auf die Hanauer gehen sollte, hielten uns damals alle für verrückt. Das KingKa war jahrelang DER Club in Frankfurt und weit darüber hinaus. In den letzten Jahren wurde der Club aber mehr oder weniger nur mehr verwaltet. Das Gibson war eigentlich nur noch der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte und mich veranlasst hat, den Club zu schließen. Mein Wunsch: Ich möchte dort wieder einen Club eröffnen, der ein Standing hat, möchte wieder ein Wohnzimmer für Frankfurt schaffen, das eine Musikbotschaft nach Außen transportiert. Frankfurt galt lange als die Stadt der elektronischen Musik. Und das soll sie auch wieder werden. Denn derzeit gibt es außer Atas Robert Johnson keine Clubs hier, die mit solchen wie dem Berghain in Berlin, dem Ego in Hamburg oder dem Bob Beaman in München auf gleicher Ebene sind. In Frankfurt gibt es das Format nicht. Das Cocoon hatte es einmal, konnte sich aber die teuren DJs nicht mehr leisten. Der Nachfolger vom King Kamehameha soll uns zurück zur Base, zur Musik führen, ich brauche Leute, die musikaffin sind und die es schaffen, einen Club zu gestalten, in dem die DJs, die hier groß geworden sind, gerne auch für kleines Geld auftreten – einfach, weil es Spaß macht. Nicht der Club soll die DJs anfragen, sondern Letztere den Club.

Der 2. Kinofilm mi LIVE-Orchester! t

THE SOUND OF HOLLYWOOD SYMPHONY ORCHESTRA & VOICES Leitung: Helmut Imig

25.01.14 · Alte Oper Frankfurt

PHOTO OF PREVIOUS CAST MEMBER

Derzeit laufen viele Verhandlungen – allerdings nicht mit Sven Väth, was fälschlicherweise in einem Medium berichtet wurde. Er ist nicht im Gespräch ... Aber fragen kann er ja mal. Es wird nicht einfach, das ist klar. Viele haben Angst vor einem so großen Namen wie dem King Kamehameha und auch vor einem Ardi Goldman, der Ahnung hat und mitmischen wird. Aber ich hoffe, dass es klappt. Eines sag ich hier und heute klar und deutlich: Wenn ich niemanden finde, wandere ich aus, gehe nach Costa Rica und bin weg. 25 Jahre lang hab ich Frankfurt geprägt. Wo sind die Jungen, die Macher, die nun gestalten und erneuern können? Jemand muss mich ersetzen und darauf hoffe und warte ich.

14.02.14 · Alte Oper Frankfurt

27.04.14 · Alte Oper Frankfurt

15. - 20.04.14 · Alte Oper Frankfurt

OF OF ROB BECKER ORIGINAL: VON: ÜBERSETZT BADER KRISTIAN

© Stefanie Koesling

DU SAMMELN, ICH JAGEN!

20.12.13 - 05.01.14 · Union Halle FFM

A JUBILEE PROGRAMME

19.02.14 · Alte Oper Frankfurt

€/Min. aus dem Festnetz, TICKETS: 069 - 13 40 400 · 01805 - 2001 (0,14 Mobilfunk max. 0,42 €/Min.) www.bb-promotion.com

20_21_Kingka_1213.indd 3

24.11.13 15:35


›› FRiZZ Show Traumhafte Stimmen, Comedy zum Kaputtlachen, faszinierende Special Effects ... Das ist Entertainment vom Allerfeinsten. Das Programm 2014 der Jahrhunderthalle Frankfurt kann sich wirklich sehen und hören lassen. ›› Text: Heidi Zehentner

Show-Highlights in der Jahrhunderthalle Henni Nachtsheim & Rick Kavanian: Dollbohrer 25.12., 20 Uhr, 24-35 € Perpetuum Jazzile – Vocal Ecxtasy on Tour 2014 14.1.2014, 20 Uhr, 38-62 € Rock meets Classic 2014 11.3.2014, 20 Uhr, 47-121 € The Australian Pink Floyd Show 25.+26.3.2014, 20 Uhr, 38,90-55,90 € ›› Jahrhunderthalle, Frankfurt, Infos & Tickets: (01805) 36 01 240 (0,14 €/Min. aus dem Festnetz, max. 0,42 €/Min. mobil), www.jahrhunderthalle.de

Alles, was wir bislang als erwiesen ansahen, wird am ersten Weihnachtsfeiertag infrage gestellt, denn dann präsentieren uns Henni Nachtsheim & Rick Kavanian die Enthüllungen eines Darmstädter Studenten, der eine über die Maßen aufschlussreiche Höhle entdeckt hat. Darin fand man seltene Schriftrollen aus feinem Pergament, welche die komplette Weltgeschichte und -literatur auf den Kopf stellten. „Der Pate“ zum Beispiel sollte ursprünglich nicht in New York-Brooklyn, sondern in einem Freibad in Bad Soden im Taunus spielen! Das legendäre „Quidditch“-Spiel aus Harry Potter hieß eigentlich „IchkriegDich!“ und hatte ganz andere Spielregeln! Dieser Fund wurde nun als Buch freigegeben und keine Geringeren als Henni Nachtsheim und Rick Kavanian haben beschlossen, diese weltverändernden literarischen Erkenntnisse dem Rest der Menschheit im Rahmen ihrer „Dollbohrer“-Tour näherzubringen! (Dollbohrer steht zum einen für Menschen, die offensichtlich schwer einen an der Waffel haben, wird aber auch in der Ausgrabungsbranche für besonders übermotivierte Archäologen verwendet.) Das Ergebnis: restlos ausverkaufte Hallen, ein tobendes Publikum und schmerzende Lachmuskeln. Und weil weder der Hesse noch der Bayer Freunde staubtrockener Lesungen sind, haben sie kurzerhand den Posten des General-Musikdirektors eingeführt und mit Martin Johnson besetzt. „Dollbohrer! …goes Christmas“ ist eine „Special Christmas Edition“ speziell für die große Bühne der Jahrhunderthalle. Mit noch nie vorher gehörten Geschichten, weihnachtlicher Anmutung und Special Guests. Wer hier zugehört hat, wird nicht mehr als derselbe Mensch nach Hause gehen, der er vor „Dollbohrer“ war.

Dollbohrer! … goes Christmas

F RIZZ präsentiert

Perpetuum Jazzile – Vocal Ecxtasy on Tour 2014 Man hört einen Regenwald und sieht eine Gruppe fingerschnipsender junger Menschen, die verschmitzt zu diesem akustischen Rätsel schmunzeln. „Perpetuum Jazzile“ erzeugt seine Musik inklusive aller Töne und Geräusche nicht mit Instrumenten, sondern mit ihren Stimmen und durch Performance. Den klangvollen Titel dieser Formation kann man frei auch mit „Für immer Jazz!“ übersetzen. Und das ist auch die Leidenschaft der über 50 Sloweninnen und Slowenen, die das spektakuläre Vocal-Orchestra Perpetuum Jazzile bilden. Mit ihrem Spirit interpretieren sie Hits aus unterschiedlichsten Genres – Jazz, Pop, Swing, Rock, Bossa Nova, Samba und Gospel. Perpetuum Jazzile ist ein gigantisches und unvergessliches Liveerlebnis. FRIZZ verlost 5x2 Tickets. Schickt eine E-Mail mit dem Gewinntitel und Telefonnummer an gewinnspiele@frizz-frankfurt.de oder eine Postkarte an den Verlag. Oder liked und kommentiert euren Gewinnwunsch auf Facebook/FRIZZ Frankfurt. Gewinnbenachrichtigung via E-Mail. Einsendeschluss: 15.12.2013

22

Dezember 2013

Jahrhunderthalle_FFM_1213.indd 2

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 14:39


Das größte Musikhaus im Rhein-Main-Gebiet mit 2.500 m² Verkaufsfläche. FR IZ Z präsentiert

Rock meets Classic 2014 Was haben Kim Wilde, Midge Ure von Ultravox, Joe Lynn Turner von Rainbow und Alice Cooper gemeinsam? Abgesehen davon, dass sie zu den bekanntesten Superstars des Genres Rock gehören? Sie alle zieren das Line-up der „Rock Meets Classic”-Tour 2014, die im März in der Jahrhunderthalle eintrifft. Bereits zum fünften Mal verknüpft das einzigartige Crossover-Projekt in einem dreistündigen Liveprogramm weltbekannte Rockhits mit gefühlvoller Klassik, dargeboten von internationalen Rocksängern. Man darf sich auf absolute Hit-Klassiker wie „School‘s Out“, „Lady In Black“, „I Surrender“, „Vienna“ sowie „Kids In America“ und viele andere freuen.

Riesige Auswahl, kompetente Beratung, professionelle Fachwerkstätten.

FRIZZ verlost 5x2 Tickets. Schickt eine E-Mail mit dem Gewinntitel und Telefonnummer an gewinnspiele@frizz-frankfurt.de oder eine Postkarte an den Verlag. Oder liked und kommentiert euren Gewinnwunsch auf Facebook/FRIZZ Frankfurt. Gewinnbenachrichtigung via E-Mail. Einsendeschluss: 15.12.2013

FR IZZ präsentiert

Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 10:00–19:00 Uhr Sa. 10:00–18:00 Uhr Tel. +49 6227 603 0

The Australian Pink Floyd Show „Set The Controls“ lautet das Motto von The Australian Pink Floyd Show 2014. Im Fokus stehen mit „Wish You Were Here“, „The Division Bell“ und „The Dark Side Of The Moon“ gleich drei Pink Floyd-Alben. Durch ihr Bestreben, den Sound von Pink Floyd so perfekt wie möglich zu reproduzieren, gelingt den Australiern das scheinbar Unmögliche: Die wahrhaftige Auferstehung dieser großartigen Rockmusik. Neben dem akustischen Genuss mit vielen Pink Floyd-Klassikern erwartet die Fans auch bei der Tournee 2014 wieder ein einmaliges visuelles Liveerlebnis, das mit einer opulenten Licht- und Laser-Show und aufwendigen Videoprojektionen bestückt sein wird. The Australian Pink Floyd Show – ein gelungener Tribut an das Original, an dem nicht nur Floydianer ihre Freude haben werden. FRIZZ verlost 5x2 Tickets für den 25.3. Schickt eine E-Mail mit dem Gewinntitel und Telefonnummer an gewinnspiele@frizz-frankfurt.de oder eine Postkarte an den Verlag. Oder liked und kommentiert euren Gewinnwunsch auf Facebook/FRIZZ Frankfurt. Gewinnbenachrichtigung via E-Mail. Einsendeschluss: 15.12.2013

Jahrhunderthalle_FFM_1213.indd 3

Frankfurt am Main Hanauer Landstraße 338

www.session.de *Vertragslaufzeit 6 bis 30 Monate; Sollzinssatz (jährl. und gebunden für die gesamte Laufzeit) und effektiver Jahreszins betragen 0 %. Kaufpreis entspricht Nettodarlehensbetrag. Gilt für alle vom 01.11.13 bis zum 31.12.13 abgeschlossenen Kreditverträge. Gilt nicht für Produkte des Herstellers Apple. Diese Angaben stellen zugleich das repräsentative Beispiel im Sinne des § 6a PangV dar. Vermittlung erfolgt ausschließlich für die Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.

24.11.13 14:40


›› FRIZZ PROMI WEIHNACHTSGRÜSSE

WEIHNACHTSKÖPFE Was Frankfurter Promis vom Fest halten ...

Weihnachten ist Tradition und wohl das wichtigste Fest hierzulande. Und deshalb hat FRIZZ Das Magazin bei bekannten und prominenten Frankfurtern nachgehakt, wie sie Weihnachten feiern, was sie sich für sich selbst und – ganz wichtig – für Frankfurt wünschen. Viel Vergnügen mit unseren Weihnachtsköpfen. ›› Umfrage: Heidi Zehentner

MADJID DJAMEGARI

Geschäftsführender Gesellschafter Gibson Club Heiligabend werde ich in New York sein, die Weihnachtstage verbringe ich dann mit meinen Eltern und mit meinen beiden Söhnen in Frankfurt. Wir schenken uns Zeit, das wertvollste Gut, was wir besitzen. Weihnachten feiere ich zwar unreligiös, weil ich kein Christ bin, aber dennoch sehr traditionell im Sinne des ursprünglichen Gedankens. Geschenke sind sekundär, außer natürlich die vielen Spiele und Autos, Star Wars und Lego-Teile, die die Kinder geschenkt bekommen und die der Papa dann gleich aufbauen muss/will/(hoffentlich) kann/darf. Mein Wunsch: Mein Bruder lebt seit einiger Zeit in Teheran und hat sich für Weihnachten angekündigt. Ich habe ihn länger nicht gesehen; wäre schön, wenn es klappt. Frankfurt ist eine tolle, vielfältige Stadt, die sich in den letzten Jahren unglaublich positiv entwickelt hat, leider aber national und international immer noch gegen einen unbegründet schlechten Ruf anzukämpfen hat. Ich würde der Stadt die Aufmerksamkeit wünschen/schenken, die sie verdient hat. Liebe FRIZZ-Leser, bleibt gesund, schenkt Freude, teilt eure Zeit mit denen, die euch am Herzen liegen.

S

S

UR AMOund G A rin ENN e er tain Ente -Monros n x E eri Säng

till war es im vergangenen Jahr um die schöne Senna geworden, die es mit Stimme und ihrem umwerfenden Nordi-Charme in die erfolgreiche Castingband Monrose geschafft hatte. Die Band ist Geschichte, Musik für Senna derzeit auch. 2014 will sie mit einer TV-Karriere durchstarten, derzeit werden ihr Formate auf den Leib geschneidert. Senna zu Weihnachten: „Ich bin gläubige Muslimin und ich liebe Weihnachten und Gans mit Klößen. Alles ist so friedlich, die Menschen beschenken sich. Mich hat der Zauber eingefangen. Weihnachten feiere ich mit Freunden und wir wichteln. Was ich mir selbst wünsche? Unter einem Mistelstrauch geküsst zu werden von dem Mann, der es wert ist, von mir geheiratet zu werden. Und meinem wundervollen Frankfurt wünsche ich ein engeres Miteinander. Meine ehemalige Heimatstadt (Anmerk. d. Red.: seit einiger Zeit lebt Senna in Berlin) möchte ich viele, viele Umarmungen zu Weihnachten schenken und obendrauf Karaoke-Bars, denn die gibt es hier nicht genug. Senna loves you!"

24

Dezember 2013

24-28_Promis_FFM_1213.indd 2

THOMAS FEDA

Geschäftsführer der Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main Für mich ist Weihnachten das  bedeutendste Fest und die Vorweihnachtszeit die schönste Zeit im Jahr. Den Heiligabend und die Weihnachtsfeiertage werde ich traditionell im Kreise meiner Familie verbringen; auf die Schwiegermutter freue ich mich ganz besonders ... Mein geheimster Weihnachtswunsch ist, dass ich mit einer guten Bariton-Stimme ausgestattet wäre, um endlich beim Gottesdienst etwas mitreißender singen zu können. Ich würde Frankfurt am Main den Hamburger Hafen, die Zugspitze und den Chiemsee schenken. Dann wären wir allerdings zu perfekt als touristische Destination; dann würde jeder zu uns wollen. Mein beinahe verrücktestes Weihnachtsgeschenk wäre die vorausgesagte Geburt meiner Tochter  zum    24.12. gewesen; besser war das Geschenk, dass sie dann  eine Woche später kam. Ich wünsche den FRIZZ-Leserinnen und Lesern, dass sie sich in dieser besinnlichen  Zeit auch wirklich die Zeit nehmen, um sich auf das zu besinnen, was ihnen tatsächlich wichtig ist, um das Jahr zufrieden abzuschließen und sich mit Ruhe und Kraft auf das neue vorzubereiten.   www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 17:42


FRANKFURT

95 1 myzeil.de

Nur bis zum 25.01.2014

Bewirb dich online unter

www.myzeil.de/ unerhoerte-talente

MOSES P.

Rapper, Gründer und Geschäftsführer des Musiklabels Pelham Power Productions

MYZ-13156_AZ_FRIZZ_95x65_RZ.indd 1

15.11.13 15:31

Ich bin kein großer Weihnachtsfeierer, freue mich aber über ein paar ruhige Tage, an denen ich vielleicht Gelegenheit habe, einige Dinge zu tun, die sonst zu kurz kommen. Familie und Freunde treffen, die über die Feiertage nach Hause kommen, ein Buch lesen ‥ Sowas. Vielleicht sind die Feiertage auch eine schöne Gelegenheit, sich ein paar Grundwerte vor Augen zu führen. Ich wünsche Frankfurt zu Weihnachten jedenfalls das, was ich uns allen zu jeder Zeit wünsche: Liebe und Frieden. Und ich glaube, dass es auch an Weihnachten in unseren Händen liegt.

WILLY PRAML

Regisseur und Theaterleiter vom Theater Willy Praml in der Naxoshalle

N

achdem mich die Vorweihnachtszeit schon durch die Aufführungen unserer Weihnachtsgeschichte JESUS D`AMOUR, GEB. 0 festlich gestimmt hat, werde ich in den Schnee fahren, wenn es solchen noch gibt. Mein Wunsch wäre, dass Herr de Maizière eine Bundeswehrdrohne weniger bauen lässt und den eingesparten Betrag meinem Theater überweist. Ich bin kein X-MasVerweigerer, ich bin nur ein Gegner der Verschandelung des altehrwürdigen Weihnachten in ein dämliches X-Mas. Mein verrücktestes Geschenk? Ist leider immer noch nicht eingetroffen. Und ich wünsche mir, dass es endlich mal auftaucht ... Frankfurt würde ich den Theaterzwang für alle schenken! Und den FRIZZ-Lesern wünsche ich, dass sie die Ersten sind, die sich freiwillig zwingen lassen.

SIMONE PLITZKO Modedesignerin

Weihnachten ist etwas Herrliches. Weihnachten 2013 steht für mich ganz unter dem Zeichen der Gemütlichkeit: Kaminfeuer, Fondue, schöne Musik, Kerzenlicht, lange Spaziergänge mit meinem Hund, Sauna und einfach die Ruhe genießen. Damit wären wir auch gleich bei meinem größten Wunsch: Einfach nichts tun, relaxen und sich verwöhnen lassen. So kann ich fit und erholt ins neue Jahr starten. Für Frankfurt wünsche ich mir mehr Glamour. Da gibt es noch so einige Defizite. Was Berlin kann, kann Frankfurt schon lange und noch viel besser! Am besten man fängt bei sich selber an: Glamour ist etwas für jedermann. Den FRIZZ-Lesern wünsche ich daher glamouröse Weihnachten!

www.frizz-frankfurt.de

24-28_Promis_FFM_1213.indd 3

Dezember 2013

25

24.11.13 17:43


›› FRIZZ PROMI WEIHNACHTSGRÜSSE

JENNIFER KNÄBLE TV-Moderatorin

Ich feiere Heiligabend jedes Jahr mit meiner Familie. Meistens essen wir mittags schon eine Kleinigkeit zusammen und wenn es die Zeit zulässt gerne weihnachtlich im „Apfelwein-Wagner“– das ist am 24. immer besonders lustig, gerappelt voll und man trifft Gott und die Welt. Später gibt’s die Bescherung, die im Hause Knäble immer sehr exzessiv zelebriert wird ... Wenn ich einen Wunsch frei hätte, dann würde ich mir einen eigenen Mops wünschen! Ich habe mal ein Wochenende in einem Iglu-Hotel geschenkt bekommen. Ganz romantisch auf Felldecken und tief im Schnee. Aber da ich so eine Frostbeule bin, hab ich mich bis heute noch nicht dazu durchgerungen, obwohl ich total Lust drauf hätte. Frankfurt würde ich gerne einen besseren Ruf schenken. Für mich als „Frankfurter Mädsche“ ist Mainhattan einfach die schönste Stadt Deutschlands. Ich wünsche allen FRIZZ-Lesern eine besinnliche und hoffentlich auch weiße Weihnacht, lasst euch alle reich beschenken und genießt das Fest der Liebe – also, nicht streiten!

JULIAN SMITH

I

ch werde Weihnachten dieses Jahr an einem eher unweihnachtlichen Ort verbringen: in Neuseeland. Ich weiß nicht, ob Hobbits Weihnachten feiern, aber ich bin mir ziemlich sicher, Sauron eher nicht. Weihnachten ohne Schnee kennen wir ja, aber in der Sonne? Ich wünsche mir zu Weihnachten nur etwas Zeit mit meiner Freundin. Sie sieht mich nicht allzu oft, deswegen sind wir beide dieses Mal weit weg von jeglichen Weihnachtsverpflichtungen. Dabei liebe ich Weihnachten. So manche Stadt sieht zu Weihnachten besser aus als im Sommer! Ich liebe Weihnachtsmärkte, Glühwein, all die bunten Lichter und natürlich Geschenke. Nur ich weiß nie, was ich schenken soll! Frankfurt würde ich gerne, hätte ich einen Wunsch frei, 1.3 Milliarden Euro schenken, dann wäre sie schuldenfrei. Aber Bill Gates sah diesen Spendenaufruf nicht als gemeinnützig an. Die Stadt braucht definitiv mehr Kultur! Köln hat nur einen einzigen Vorteil gegenüber Frankfurt: Die vielen kleinen Bühnen, wo der nächste Kaya Yanar seine ersten Schritte machen kann. Mich selbst könnt ihr am 6. März wieder in der FRAPORT Arena sehen. Bis dahin, liebe FRIZZ-Leser wünsche ich euch ein geruhsames und fröhliches Fest; genießt es, es wird das letzte in 2013 sein!

NAR A Y A KAY dian Com

Inhaber Chinaski & DJ Ich bin vor vier Monaten Papa geworden und freue mich ganz besonders auf das erste Weihnachten mit meiner kleinen Tochter und meiner Frau. Wir werden ganz klassisch zu Hause, mit der gesamten Familie, eine leckere Weihnachtsgans verputzen, „Last Christmas“ im Megamix hören und Gott einen lieben Mann sein lassen. Ich wünsche mir immer von tiefstem Herzen, dass alle, die ich liebe, gesund und munter bleiben und vor allem glücklich. Den X-Mas-Spirit mag ich sehr. Das Beisammensein, sich Freude bereiten und auch das Besinnliche. Ich finde es allerdings anstrengend, wie heftig man von Industrieseite mit dem Thema penetriert wird. Bereits im November wird schon kräftig die Werbetrommel gerührt und so wird das Weihnachtsfest für die meisten oft ein einziges Stressprogramm. Noch ein Tipp: Nie ein verrücktes Geschenk verschenken, denn verrückte Geschenke gehen meist nach hinten los. Was ich mir wünsche? Dass ich weiterhin viel Glück im Leben genießen darf und dass meine Familie und ich gesund bleiben. Eine schöne lange Urlaubsreise wäre auch mal wieder fällig. Frankfurt würde ich gerne mehr „Tante Emmas" und weniger „Corporate Bitches" wünschen und den FRIZZ-Lesern: Do what you love and love what you do. 

e

BERNHARD BUB

Schauspieler & Initiator des Sommerwerft-Festivals Weihnachten trägt für mich eher den Stempel einer viel zu ausgeprägten Konsumwelt, die den sinnentleerten Kaufrausch bis zum Höhepunkt am 24. Dezember treibt. Als jemand, der gesellschaftliche Rituale sucht und will, sehe ich diese Zeit eher als Zeit der Reflexion, die ursprünglich zur Bescheidenheit, Besinnung und zum Teilen aufruft. Mit einigen Kollegen bin ich im Dezember in Nord-Brasilien. Dort realisieren wir Theaterkurse im öffentlichen Raum mit Kindern und Jugendlichen. Das gibt und hilft mehr als jedes gekaufte Produkt. Unserer Stadt würde ich, wenn ich es könnte, Geld für einen Kulturetat schenken, der eine kulturelle Identität für eine (Stadt)Gesellschaft nachhaltig schafft. Alternativ würde ich Bewusstsein schenken für die wesentlichen Dinge, die wir nicht nur denken und pflegen, sondern vor allem uns trauen und vorantreiben müssen.

26

Dezember 2013

24-28_Promis_FFM_1213.indd 4

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 17:47


DR. STEFAN SCHULTE

FRAPORT-Vorstandsvorsitzender

W

eihnachten ist für mich viel mehr als „nur“ ein schönes Fest und „3 Tage frei“. Als Knirps sah ich es natürlich als Fest der Freude über die Geschenke: das erste Dreirad, das erste Gokart ... Der Rest war wohl eher der „zu ertragende“ Rahmen. Heute empfinde ich es genau umgekehrt. Es ist für meine Frau und mich die Zeit der Besinnung auf die wirklich wichtigen Werte in unserem Leben, auf unsere Familie und Freunde, die Liebe und den Glauben. So feiern wir Weihnachten zu Hause im Kreis der Familie und erfreuen uns an dem Glanz des Christbaums oder dem festlichen und zugleich fröhlichen Rahmen der heiligen Messe mit der Möglichkeit zur inneren Einkehr, aber auch mit neuen Impulsen für unser tägliches Handeln. In diesem Sinne wünsche ich den FRIZZ-Lesern Zeit zum Innehalten, besinnliche Weihnachtsfeiertage und alles Gute für ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2014 – mit wiederum immer sicheren Starts und Landungen vom Frankfurter Flughafen!

BÄPPI LA BELLE

Kabarettist & Inhaber des Theatrallalla-Theaters Ei ich sach´s euch. Bald isses widder soweit. Weihnachde iss da. Die schönsd Zeit im Jahr. Na ja ich hab ja Heilischabend Gebordsdaach. Unn da feiern mer ja immer nei. Am 24. iss dann Familie aafgesacht und der Rest von Weihnachde verbringe mer mit Freunde. Ich binne mal geschpannd wass ich dies Jahr krisch. Eischentlich bin ich ja wunschlos happy. Ich hoff nur, dass se mer net widdder so e Killefitzfigürche odder so Staubfänger schenke due. Sow wie damals, als se mer zehn Stund fer en Führerschein geschenkt habbe. Des war aach Perle vor die Säue geschmisse. Des Einzische was ich mer wünsche du iss, dass unser Theater so erfolgreich weiterläuft wies aagefange hat und mir dadorsch auch de Frankfodder e klaa biss Spass in der heut so freudlose Zeit gebbe könne. Denn des braucht die Stadt. Spass unn Kuldur ... In diesem Sinne Bäppi Christmas der ganzen Stadt und nadürlich an alle FRIZZ-Leser.

www.frizz-frankfurt.de

24-28_Promis_FFM_1213.indd 5

24.11.13 17:47


›› FRIZZ PROMI WEIHNACHTSGRÜSSE Moderator, Choreograf & Inhaber von „Front Row Agency“

WN O R Y T ENT VINC

Ich feiere Weihnachten gerne mit der Familie, aber wir gestalten das locker – was zählt ist gemeinsame Zeit, gemütliches Essen, zusammen lachen und sich auf den anstehenden Jahreswechsel vorbereiten. Ich mag an Weihnachten die Gerüche und Dinge, die es eben nur an Weihnachten gibt, wie z.B. Christstollen und amerikanischen Eggnog. Insgeheim wünsche ich mir, dass die Menschen in Frankfurt mehr spenden, etwa an den Franziskustreff (Anmerk. d. Red.: Armenküche, www.franziskustreff.de), die Tafel (Anm. d. Red.: Lebensmittel für Bedürftige, www.frankfurter-tafel.de) oder eine andere Einrichtung, die Menschen in Not unterstützt. Frankfurt würde ich eine große Portion Aufmerksamkeit schenken – Aufmerksamkeit für ausgegrenzte Menschen, die von Armut bedroht oder schon betroffen sind. Den FRIZZ-Lesern wünsche ich zu Weihnachten Humor, Leichtigkeit und Freude im Umgang mit den alltäglichen Herausforderungen und natürlich Gesundheit.

ELLEN KLINGHAMMER Singer-Songwriterin

HERIBERT BRUCHHAGEN

Die Zeit um Weihnachten herum ist mir mit die liebste: Obwohl sie wie im Flug vergeht, kehrt innere Ruhe ein. Diese Stimmung können mir auch verfrühte Lebkuchen im September nicht vermiesen. Heiligabend verbringe ich traditionell mit meinen Geschwistern und den Eltern. Was die Bescherung angeht, kann ich sie – wie als Kind schon kaum abwarten und erinnere mich daran, wie ich, als ich klein war, immer eine zweite Bescherung im Kinderzimmer arrangierte. Zweites Bäumchen, zweite Krippe, zweiter Durchlauf ... In diesem Jahr war es bei mir musikalisch sehr still – umso mehr freue ich mich, wenigstens am Jahresende die Leser des FRIZZ Magazins ganz herzlich grüßen und ihnen alles Gute fürs neue Jahr wünschen zu können. Und nicht zuletzt natürlich dem ganzen FRIZZTeam! Einer meiner Weihnachtsfavoriten übrigens: die Peanuts-Weihnachtsfolge!

Vorstandsvorsitzender der Eintracht Frankfurt

K

urz vor Redaktionsschluss erreichte uns noch eine Mail von Heribert Bruchhagen, die wir euch nicht vorenthalten möchten. Gerade vom Urlaub in ein arbeitsreiches Wochenende (Pressekonferenz und Heimspiel) heimgekehrt, hatte der Eintracht-Boss zwar wenig Zeit, Persönliches zum Thema Weihnachten zu erzählen. Nichtsdestotrotz war ihm folgender Gruß sehr wichtig: „Ich wünsche allen Lesern von FRIZZ Das Magazin ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr." Das wünschen wir Heribert Bruchhagen auch.

NADIA SAADI PR-Beraterin

Ich liebe die Weihnachtszeit. Wie traurig wäre unser Endloswinter ohne Glühwein, Plätzchen, Lichter und Gemütlichkeit. Jedes Jahr verwandle ich meine Wohnung in eine kitschige Schneelandschaft – mit Engeln, Eulen, Tannenzweigen, Weihnachtskugeln ...   (Ja, lacht ruhig, mir gefällt's.) Cool und kühl ist nicht mein Ding. Die Zeil meide ich ab 1. Dezember möglichst ganz. (Warum rennen diese Menschen so?) Geschenke hole ich lieber in kleinen Boutiquen auf der Berger oder auf dem schnuckeligen Weihnachtsmarkt meiner alten Heimatstadt Königstein. Was ich mir zu Weihnachten wünsche? Mehr Mitgefühl, mehr Herzlichkeit, mehr Frieden auf der Welt. Und glitzrige Vintage-Kleider aus den Dreißigern! (Lieferanschrift über FRIZZ ...)

28

Dezember 2013

24-28_Promis_FFM_1213.indd 6

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 17:49


LIKE WHAT YOU SEE. BESUCHE DEN NEUEN NEW ERA STORE IM MyZeil Shopping Centre Zeil 106 60313 Frankfurt am Main Ă–ffnungszeiten: Mo - Mitt 10:00 - 20:00 Do - Sa 10:00 21:00 Tel: 0049 (0) 69 269 411 44

FRIZZmagazineUpdated_visual_W220mmX_H297mm_Bleed3mm.indd 1

21/11/2013 11:12


›› FRiZZ silvester F RIZZ präsentiert

New Years Eve BY awake ›› 31.12.2013, Neue Batschkapp, ab 21 Uhr, 35 € (+Geb.), www.BYawake.com

N Fritz Kalkbrenner awake

New Years Eve Dance Die besten Silvesterpartys der Stadt

Die letzte Nacht des Jahres lässt nicht mehr lange auf sich warten und steht in den Startlöchern. Die einen gießen zu Hause Blei, während die anderen sich ins wilde Partytreiben stürzen, um 2014 willkommen zu heißen. ›› Redaktion: Sohra Nadjibi Dennis Smith

APT

Leonardo Aquino: Velvet

eue Partyreihe – neue Location – neues Glück. Die Betreiber der Agentur BY Awake starten mit ihrer neuen elektronischen Eventreihe zum Jahreswechsel voll durch. Ab Dezember findet  einmal im Monat die „BY awake“-Nacht statt, bei der sich nationale und internationale elektronische Acts die Regler teilen. Schauplatz ist die neue Batschkapp, in der bis zu 1.500 Personen feiern können, dank flexibler Raumteiler kann der Raum kurzerhand auch für 600 oder 1.000 Besucher abgeteilt werden. Das Opening startet pünktlich zum Jahreswechsel, das Line-up ist dem Anlass angemessen: Fritz Kalkbrenner, Daniel Bortz, Karotte, Chopstick & Johnjon, Rey & Kjaviv, Less Hate, Valentina Black, Seelenfarbe und Gregor Kempf beschallen die Silvesternacht. Fritz Kalkbrenner produzierte gemeinsam mit seinem Bruder Paul 2008 den Soundtrack zum Film  „Berlin Calling“. Ende Oktober vergangenen Jahres erschien sein zweites Album „Sick Travellin‘“. Die gleichnamige Album-Tour in der Batschkapp war zwei Tage hintereinander ausverkauft! Außerdem beschallte Kalkbrenner u.a. das letzte Awake-Festival 2011. Der Berliner Daniel Bortz gehört seit 2011 zur Berliner Suol-Schmiede, wo er in Kürze sein DebütAlbum releast. Den ein oder anderen Vorgeschmack gibt es sicher in der letzten Nacht des Jahres. Suol-Label-Betreiber, DJs, Produzenten – das Duo Chopstick & Johnjon mischt überall mit und ist u.a. bekannt für seine „116 BPM"-Sets. Rey & Kjavik veröffentlichten bereits auf KaterMukke, Exploited, Compost Black Label, Island Records und natürlich bei BY awake. Less Hate und Valentina Black zählen zum „Italien-Export“ der BY awake Family und die beiden Jungs von Seelenfarbe debütierten mit ihrem Track „Rely On“ im September auf BY awake. Außerdem ist Lokalmatador Karotte mit am Start sowie „awake-Frischling“ Gregor Kempf. Der Ex-U60311-Resident liefert nicht nur furiose Sets, sondern engagiert sich nebenbei auch für das Charity-Projekt „Party For Animals“. FRIZZ verlost 5x2 Tickets für „New Years Eve By Awake“. Schickt eine E-Mail mit dem Gewinntitel und Telefonnummer an gewinnspiele@frizz-frankfurt.de oder eine Postkarte an den Verlag. Oder liked uns auf Facebook/FRIZZ Frankfurt und/oder postet den Gewinntitel. Gewinnbenachrichtigung via E-Mail. Einsendeschluss: 15.12.2013

30

  Dezember 2013

30_33_Party_FFM_1213.indd 2

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 14:44


GOODBYE KINGKA – 1999–2013-SILVESTER BASH ›› King Kamehameha, 22 Uhr, bis 2 Uhr 30, danach 20 €

Der King Kamehameha Club öffnet zum letzten Mal die Tore der Nacht und verabschiedet sich nach 14 Jahren mit einer rauschenden Party von seinen treuen Gästen. Richtig in Schwung kommt die Party durch den gewohnt lässigen House Sound von Resident DJs Monique und Steve Blunt. In dieser Nacht werden die beiden noch von Marco Petralia unterstützt. Im berühmten Garten macht zudem DJ Mixamillion dem Mainfloor mit Oldschool Hip Hop, R&B und Funk Konkurrenz. Unvergesslich wird diese Silvesternacht durch die Gewissheit, Teil etwas Einmaligen zu bleiben.  

BIG BÄNG #4 ›› Orange Peel, 23 Uhr, 15 €

Zum Jahreswechsel steigt die „Silvesterrakete“ im Orange Peel mit Gast-DJs und den Residents Tomo Polic, Janeck & Wano sowie „Morty“ Coldheart.

KICK OFF 2014 ›› Hafen 2/Offenbach, ab 22 Uhr, VVK: 12/AK: 15 €

Wenn drei sich zusammentun, freuen sich alle. Die Crews von „Stadt am Meer“, „Follow Partys“ und „Funky Fresh & Klangdynamik“ schließen sich kurzerhand zusammen und stemmen den Kick Off 2014 auf drei Floors im neuen Hafen 2. Den „Stadt am Meer“-Floor beschallen George Sanchez,  Colino, Stereohaunts, Jorne, Jumping Jack Flash und Der Otto. Auf dem „Klangdynamik“-Floor sind Max Buchalik von Großstadtliebe, Sercan, Steetskamp & Goreczka und Paul Morgan zugange und den „Funky Fresh HipHop"-Floor macht Double D. von radio x unsicher.

HIT HAPPENS

NEUES JAHR − NEUES GLÜCK ›› Travolta, 23 Uhr, 20 €

Das perfekte Motto für die letzte Nacht des Jahres. Host Dennis Smith schart sämtliche Travolta-Allstars auf zwei Floors um sich und dann gibt es ordentlich HipHop, R&B, Dance Classics und Mash-ups auf die Ohren. Wie jedes Jahr findet kein Vorverkauf statt, „first come first serve“, im Eintrittspreis sind zwei Getränke-Voucher inklusive!

A NIGHT TO REMEMBER ›› Adlib, 22 Uhr, VVK: 35/AK: 40 €

Champagnerempfang, Feuerkünstler und atemberaubender Skylineblick: Stilvoll wird im Adlib in der 7., 8. und 9. Etage des Alfa Romeo-Hauses ins neue Jahr getanzt. Für den Sound sorgen die AdlibResidents Air Fuss One & Bash-O.  

BIG BANG 2013 ›› Cookys (Am Salzhaus 4), 22 Uhr, 25 €

Im frisch renovierten Cookys erwartet euch ein Flying Buffet sowie Tunes von DJ Sonic (Black Sushi/KOMA Music) und DJ Stoggi (Crack4Deejays). Die beiden haben alles von Black Beats, smoothen R&B Tunes bis hin zu feurigen Latino-Klängen und Elektro im Repertoire.

GIBSON SILVESTER SPECIAL ›› Gibson, 22 Uhr, VVK: 30/AK: 40 €/ ab 2 Uhr: 20 €

Das Gibson hat allen Grund zum Feiern, wurde es doch 2013 mit dem begehrten FIZZ Award ausgezeichnet und zum „Club des Jahres“ gekürt. Da versteht sich von selbst, dass sämtliche Beteiligten die letzte Nacht des Jahres bestreiten. Live ist die hauseigene Urban Club Band am Start und geleitet ins neue Jahr. Danach übernehmen die beiden Residents Oli Rowenta und Le Alen das musikalische Zepter. Und die eine oder andere Silvester-Überraschung ist auch geplant!

›› Zoom Club, 22 Uhr, VVK: 12/AK: 15 €

Gemischte Musik in ungezwungener Atmosphäre verspricht die Silvesternacht im Zoom Club. Für den richtigen Mix aus Classic HipHop, Indie, Rock und Elektro & House sorgen die beiden Residents Boris Bude & The Cooleau (aka Biffy).

TANZHAUS WEST & DORA BRILLIANT SILVESTER 2013 ›› Tanzhaus West & Dora Brilliant, 22 Uhr, VVK: 15 €

GUUDE 2014 ›› Depot 1899, 19 Uhr Menü + 22 Uhr Party, 25 €

Alle Jahre wieder steigt „Dribbedebach“ im Depot die große Silvestersause „Guude 2014“.  Wer mag kann den Abend früh beginnen mit einem DreiGang-Menü um 19 Uhr (Kombikarte für 50 €). Die DEPOT Club Band spielt danach Cover von Disco Classics bis zu aktueller Chartmusik und Indierock-Songs und stimmt auf den Jahreswechsel ein. Im neuen Jahr stehen DJ Favour und DJ Rock Pilatus an den Decks und sorgen dafür, dass die Silvesternacht eine lange wird.

Die Veranstalter haben sich Großes auf die Fahnen geschrieben: „Im Frankfurter Westen steigt die beste Silvesterparty westlich von Berlin.“ Was angesichts des Line-ups nicht zu vermessen klingt. Gebucht sind u.a. Peter van Hoesen, Alexander Slaughter, Paul Brcic, Einzelkind und Julien Bracht. Der „Meister des dunklen Beats“ Peter van Hoesen hat gerade auf Tresor sein Album „Life Performance“ veröffentlicht. Seine Livesets sind geprägt von „druckvollem, starkem Techno“. Die Livesets von Paul Brcics haben Tradition in der Silvesternacht. Und der kanadische DJ Alexander Slaughter gilt als „Geheimwaffe“ in Sachen House.

www.frizz-frankfurt.de

30_33_Party_FFM_1213.indd 3

24.11.13 14:45


›› FRiZZ Silvester 30 Plus Silvester ›› Zoo-Gesellschaftshaus, ab 20 Uhr, VVK: 19,50 € AK: nur Restkarten, www.30plusparty.de

Bitte den Personalausweis bereithalten, denn bei dieser Party ist das Motto Programm, Einlass ist ab 30 Jahren, mit maximal drei Jahren Kulanz. Das 30 PLUS DJ-Team Pop & Rock beschallt den Festsaal mit Dance Classics und aktuellen Charthits gemeinsam mit der Liveband „The Punch & Judy Show“. Im ersten Stock bestimmen Latin, Discobeats mit Salsa, Latin-House und Reggaeton den Sound. Bis 22 Uhr gibt es ein 2 for 1-Angebot auf ausgewählte Drinks.

Club 101 Silvester Special ›› Japan Center/25. Stock, ab 20 Uhr, VVK: 20 € (nur am Sa., 14.12., im Club 101, 25. Stock erhältlich)

Über den Dächern Frankfurts knallen die Sektkorken umso lauter. Neben der sensationellen Aussicht auf das mitternächtliche Feuerwerk sorgen die Party-Grooves von Resident-DJ Da Silva für die entsprechende Partystimmung.

Silvester@Schauspiel Frankfurt

Shit happens: Zoom

›› Schauspiel Frankfurt/Foyer, 22 Uhr, 25 €

Bei der Silvesterparty in der Panorama Bar und im Foyers des Schauspielhauses geben DJs vom Berliner Berghain den Ton an. Eigens aus der Hauptstadt angereist stehen diese gemeinsam mit DJ Speckgürtel sowie Geri & Manuel Raven vom Robert Johnson an den Turntables.

Air Fuss One

© Peter von Felbert

Peter von Felbert

NYE@Odeon ›› >Odeon, 22 Uhr, VVK: 18/AK: 22 €, ab 2 Uhr Early Morning Ticket: 15 €

Im frisch renovierten Odeon wird sich Silvester in Schale geworfen, Einlass nur in Abendgarderobe. Dann kann auf zwei Floors zum Sound von DJ Tide und DJ Kenny, begleitet von den zauberhaften Terrorschwestern, ins neue Jahr gefeiert werden. Paul Brcic: Tanzhaus West

Die besten Silvesterpartys der Stadt Zoo Gesellschaftshaus

 Starlight ›› Velvet Club, 22 Uhr, VVK: 20/AK: 25 €

Drei Floors, drei Musikrichtungen und vier DJs: Im Velvet wird 2014 rauschend in Empfang genommen. Simon Fava serviert Dance Classics auf dem Mainfloor, Leonardo Aquino & Nico Willius beamen euch mit House- und Elektrobeats ins neue Jahr und DJ Cobus hat HipHop im Repertoire.  

Stilettos & Broken Bottles 2013 ›› APT, 22 Uhr, VVK: 25/AK: 30 € inkl. Welcome Drink & Silvester-CD von DJ Katch

Das Motto der Silvesternacht in Frankfurts Wohnzimmer ist Programm. Die Scherben des vergangenen Jahres sollen zurückgelassen werden und zum Sound von APT-Resident DJ Katch wird das neue Jahr rauschend begrüßt.

New Years Clash ›› MTW, Offenbach, 0.30 Uhr, 5 €

Im MTW startet nach dem Countdown der große New Years Clash, aus den Boxen erklingen im neuen Jahr Party Classics, Pop, Disco, Elektro, Soul, Rock und Trash, während in der Lounge zu Techno, House und Elektro abgetanzt werden kann.

32

Dezember 2013

30_33_Party_FFM_1213.indd 4

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 14:45


SILVESTER DANCE 2014 ›› UNION Halle, ab 21 Uhr, VVK: 25/AK: 30 €, www.campusrocker.de, Ticket-Hotline: (0700) 72 72 72 99 Das Motto dieser Nacht lautet „Night Of Colours“:  YouFM und die Frankfurter Partycommunity Campusrocker.de verwandeln die Union Halle auf zwei Ebenen in eine „PartyErlebniswelt, die keine Wünsche offen lässt“. Den Mainfloor des Party-Hexenkessels beschallt u.a. DJ Steez von den Black Missionairs, unterstützt wird er dabei von VelvetResident Riccardo La Roccia.  Das Motto der Party hat ihren Ursprung in Indien, der Party- und Festivaltrend erobert mittlerweile ganz Europa. Die Menschen in Indien begrüßen den Frühling mit dem traditionellen Holifest, gefeiert werden der Wechsel der Jahreszeiten und der Sieg des Guten über das Böse. Dabei bewerfen sich die bemalten Feiernden mit bunten Farben und verwischen so die Grenzen zwischen den unterschiedlichen gesellschaftlichen Schichten. Die letzte Nacht des Jahres steht also ganz im positiven Geist dieses Festes, unterstützt von farbenfroher Deko und Visuals sowie Video- und Lichtinstallationen. No Dresscode!

gloria 06.12.13 frankfurt, zoom

kids of adelaide 12.12.13 frankfurt, ponyhof club

wild youth

party

live: say yes dog & bedroomdisco dj-team 13.12.13 offenbach, hafen 2

ok kid

15.12.13 Frankfurt, das bett

deluxe

17.12.13 Frankfurt, das bett

SILVESTER DELUXE

funeral suits

›› Plaza der Commerzbank; Dinnerkarte „Gold“: Earlybird-Ticket: 118/reg. 138 €/Einlass ab 18 Uhr; Partyticket „Silver“: VVK: 38/AK: 45 €/Einlass ab 21.30 Uhr; VIP-Ticket „Platinum“: 218 €/ Einlass ab 18 Uhr, nur VVK, „Late-Night-Ticket“: VVK: 18/AK: 20 €/ab 1 Uhr; Ticket-Hotline (0700) 72 72 72 99, www.silvester-deluxe.com

23.01.14 frankfurt, ponyhof club

wild youth

Manche mögen’s „nice“ bzw. exklusiv. Die Plaza der Commerzbank öffnet in der letzten Nacht des Jahres ihre Pforten für die Öffentlichkeit und bittet zu Dining & Dancing in einem der höchsten Gebäudes Europas. Mit Blick in den Sternenhimmel tanzt ihr zum Sound der  Mannheimer Funk- & Soulband „Shebeen“. Die Formation um Frontmann Isaac Roosevelt, derzeit in der aktuellen Staffel von „The Voice Of Germany" zu sehen, hat alles von Dinner-Music, Funk, Soul über Dance Classics im Repertoire. Nach dem Silvester-Countdown steht das DJTeam der Disco Allstars an den Decks und beschallt die Location unter dem Sternenhimmel bis in den frühen Morgen. Gäste der Ticketkategorie „Gold“ erwartet ab 18 Uhr ein großes Silvester-GalaBuffet, mit ausgesuchten Weinen, Champagner und Cocktails.  Neu ist die Ticket-Kategorie „Platinum“, hier ist der Name Programm: reservierter Tisch in der VIP-Lounge inklusive GalaBuffet, Champagnerempfang, Tischweine und Kaffeespezialitäten bis 21 Uhr, Eintritt zur Party und speziellem VIP-Service. Ab 21.30 Uhr feiern die Gäste der Kategorie „Silber“ nach einem kurzen Sektempfang mit und ab 1 Uhr morgens sind alle Partyhopper eingeladen.

24.01.14 frankfurt, ponyhof club

kensington 29.01.14 frankfurt, ponyhof club

momix botanica 29.-31.01.14 frankfurt, alte oper

the beards 11.02.14 frankfurt, nachtleben

johann könig

20.02.14 aschaffenburg, stadthalle 11.12.14 wiesbaden, kurhaus

birdpen 23.02.14 frankfurt, elfer club

gerard

24.02.14 Frankfurt, das bett

fanfarlo

07.03.14 Frankfurt, das bett

UNI SILVESTER PARTY

jupiter jones

›› Börsenkeller + Bull & Bear, Einlass ab 21 Uhr, VVK: 19/AK: 25 € (nur Restkarten!), www.campusrockers.de

08.03.14 offenbach, capitol

woodkid 10.03.14 mainz, phönix-halle

Für Jungakademiker und solche, die es werden wollen, findet bereits seit acht Jahren die „Uni Silvesterparty“ in der Frankfurter City statt. Power-Point-Charts und Seminararbeiten können in dieser Nacht getrost vergessen werden. Die Location wird wie 2012 erweitert um ein großes beheiztes Partyzelt auf dem Börsenplatz. Im Börsenkeller lässt DJ D-Rob die Scheiben kreisen und kredenzt ausgesuchte Black Sounds. Im Bull & Bear und im großen Festzelt auf dem Börsenplatz sorgen ausschließlich Partyklassiker und aktuelle Chartbreaker, über  „Partyhits von Abba bis Zappa“ bis zu NDW, den Klassikern der 80s und 90s bis hin zu den aktuellen Clubkrachern, für Partystimmung bis in den frühen Morgen.  

the jezabels

16.03.14 Frankfurt, sankt peter

sdp 19.03.14 frankfurt, batschkapp

sido

22.03.14 Mainz, Phönix-halle 23.03.14 Frankfurt, Batschkapp 07.04.14 Mannheim, Capitol

der dennis

aus hürth

01.04.14 frankfurt, batschkapp

SILVESTER ÜBER 30

sam

›› Katana Club, Einlass ab 21 Uhr, VVK: 25/AK: 30 €, www.silvester-exklusiv.de

02.04.14 frankfurt, batschkapp

Die Ü30-Silvesterparty im Katana Club richtet sich an Partyfreudige „im besten Alter“. Hier wird erwachsen, stilvoll und exklusiv ins neue Jahr hinein gefeiert. Der Dresscode lautet: sportlich-elegant, noch besser, wenn ihr euch gleich in die Abendrobe schmeißt. Für die musikalische Untermalung sorgt das Disco Allstars DJ-Team. Die magische Altersgrenze ist ab 30 Jahren, „Youngsters“ ab 27 Jahren dürfen auch mitfeiern!

www.frizz-frankfurt.de

30_33_Party_FFM_1213.indd 5

party

live: eliza and the bear & bedroomdisco dj-team

peter Gabriel

29.04.14 Frankfurt, festhalle

cro

09.11.14 Frankfurt, festhalle

Dezember 2013

33

24.11.13 14:46


›› FRiZZ projekt

Art Expression Rafael Sotomayors TAOF Studio

Ein neuer Ort für die Kunst ist in Frankfurt geboren. Das lokale Performanceprojekt TheArtOfFusion hat ein neues Zuhause in der Frankfurter Innenstadt gefunden. ›› Text: Pola Sell

F

ür alle, die TheArtOfFusion nicht kennen: Es handelt sich um ein Projekt, das verschiedene künstlerische Ausdrucksformen vereint – Musik, Tanz, Visuelles und mehr. Dabei greift es die kulturellen Ursprünge der Mitglieder auf, um Klischees in neuen Konstellationen zu brechen: Flamenco trifft auf Breakdance, Ballett auf Drum ’n’ Bass. TheArtOfFusion hatte die Ehre, die Stadt Frankfurt auf dem Suq Festival in Genua zu repräsentieren und die Kernband konnte dank der Unterstützung von Initiative Musik bis nach Malaysia und Indien reisen, um die Frankfurter Idee der Fusion weiter zu tragen. Derzeit wird noch umgebaut, um finale Brandschutzbestimmungen umzusetzen. Der Gründer des Projektes, Rafael Sotomayor, freut sich auf den Start. Er ist Musiker und Komponist aus Chile, lebt seit fünf Jahren in Deutschland. Mit seinem außergewöhnlichen Instrument Hang (wurde 2000 in der Schweiz erfunden, ähnelt einer Steeldrum) und dem Projekt TheArtOfFusion hat er es geschafft, ein sehr gemischtes Publikum über alle Altersgrenzen hinweg zu erreichen.

» Kunst ist nicht nur Schönheit, vielmehr ein Spiegel der Gesellschaft. « Für Rafael ist Kunst eine gesellschaftliche Verantwortung. Aus dieser Verantwortung heraus und aus der Liebe zur Kunst hat er sich dazu entschlossen, einen neuen Ort zu schaffen, wo sich die verschiedenen Strömungen aus Kunst, Kultur und Geschmäckern begegnen und gegenseitig befruchten können. Wie in allen Metropolen der Welt formte sich auch hier die Kunst aus einer großen Mischung von Kulturen und Strömungen. Um neuen Ideen Raum zu bieten bedarf es laut Rafael eines weitreichenden Untergrunds in der Kunstszene, wo sich Kreative aus allen Bereichen unkonventionell begegnen können. Erst dann können neue und Avantgarde-Visionen entstehen. Mit TAOF Studio will Rafael in diesem Prozess für die Stadt Frankfurt einen Beitrag leisten. Durch seine jahrelangen Reisen um die Welt hat sich Rafael ein weites Netzwerk von lokalen und internationalen Musikern und Künstlern aufgebaut. Dazu gehören Meister der indischen Musik, des Flamenco, Folk, Jazz, Singer-Songwriter, Dichter, Fotografen und Maler. TAOF will eine Plattform sein für lokale und internationale Künstler. Eine offene Bühne, die regelmäßig in den Räumen organisiert wird, will Musiker, aber auch Tänzer, Performer und improvisiertes Theater einladen, ihren künstlerischen Ausdruck mit dem Publikum zu teilen. TAOF soll ein Ort sein, wo sich Kreative treffen, sich austauschen und dadurch neue Ideen entstehen. In den Räumen von TAOF wird es immer wechselnde Kunstausstellungen von lokalen und internationalen Künstlern geben und Rafael strebt dabei eine Zusammenarbeit mit Studenten der Städelschule und der HFG in Offenbach an. Bei all dem ist den Machern von TAOF die intime Atmosphäre sehr wichtig, damit auch ein tatsächlicher Austausch zwischen den Besuchern und den Künstlern untereinander stattfinden kann. Interessierte sind eingeladen, sich mit eigenen Ideen an die TAOF-Familie zu wenden und gemeinsam Konzepte zu entwickeln.

34

Dezember 2013

34_TAOF_FFM_1213.indd 2

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 15:31


›› FRIZZ SPECIAL

EINE SCHÖNE BESCHERUNG Die ultimativen Tipps für besondere Weihnachtsgeschenke Zu gewinnen gibt es in unserem Geschenke-Special so einiges. Schickt eine E-Mail mit dem Gewinnwunsch und Telefonnummer an gewinnspiele@frizzfrankfurt.de oder eine Postkarte an den Verlag. Oder liked und kommentiert euren Wunsch auf Facebook/FRIZZ Frankfurt. Gewinnbenachrichtigung via E-Mail/Facebook. Einsendeschluss 10.12.2013

Freut ihr euch auch so auf Weihnachten? Der Duft von Tannenadeln und Zimt liegt in der Luft, die Gans brutzelt schon im Ofen und gleich trifft der Rest der Familie ein ... Bevor es aber so weit ist, heißt es auf zum Weihnachtsgeschenke-Shopping. Und weil man nicht immer nur Socken und Parfüm verschenken möchte, haben wir einige originelle Geschenkideen und Shops, in denen sich garantiert Besonderes für die Lieben finden lässt, gelistet. Zur Freude aller und für ein wenig mehr Entspannung in der hektischen Vorweihnachtszeit. Frohe Weihnachten wünscht FRIZZ Das Magazin.

WENN DIE PERLEN LEISE KNISTERN ... ›› www.fuerst-von-metternich.com

A

uf Familienfesten kommt nach der lauten Freude des Wiedersehens Besinnlichkeit auf, sobald im Glas die Perlen leise knistern. Zu Silvester verheißt das Knallen des Sektkorkens: Gleich beginnt die Reise ins neue Jahr! Solche Momente gehören zu den schönsten im gesamten Jahresverlauf. Womit sollte man auf sie anstoßen, wenn nicht mit einem charaktervollen Sekt? Fürst von Metternich gehört einfach dazu, wenn es festlich wird und wenn Freunde und Familie zusammenkommen. Deswegen ist die Magnumflasche in edler Geschenkverpackung auch ein – im wahrsten Sinne des Wortes – geschmackvolles LastMinute-Geschenk! FR IZZ IZ Z verlost 2x1 Magnumflasche Fürst von Metternich in edler Geschenkverpackung. Schickt eine E-Mail mit dem Gewinntitel und Telefonnummer an gewinnspiele@frizzfrankfurt.de oder eine Postkarte an den Verlag. Oder liked und kommentiert euren Gewinnwunsch auf Facebook/ FRIZZ Frankfurt. Gewinnbenachrichtigung via E-Mail. Einsendeschluss: 15.12.2013

36

Dezember 2013

PRGeshenke_FFM_1213.indd 2

ENTSPANNTES SHOPPEN IN DER VORWEIHNACHTSZEIT … ›› WERTHEIM VILLAGE: A3 Frankfurt/Würzburg, Ausfahrt 66 (Wertheim/Lengfurt), Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-20 Uhr, www.WertheimVillage.com

D

och, gibt es. Wertheim Village bietet Ihnen alles, was Sie für einen entspannten Weihnachtsbummel benötigen. Nämlich 110 Designermarken ganzjährig bis zu 60% gegenüber der ehem. UVP reduziert. Ob eine neue Handtasche von Furla für die Schwester, den CashmereSchal von Baldessarini für den Vater, den Teddybären von Steiff für den Neffen oder die Lederpumps von Bally für sich selbst. Im Wertheim Village werden Sie garantiert fündig. Und wer es noch entspannter haben möchte, der fährt einfach mit dem täglich verkehrenden Shopping Express® Shuttle Bus von der Frankfurter Innenstadt ins Wertheim Village.

BAROMETER FRANKFURT – DAS GENIALE GUTSCHEINBUCH! ›› Infos unter: www.barometer-frankfurt.de

B

AROMETER ist kein gewöhnliches Gutscheinbuch – es ist die Schatzkarte zu den TopAdressen aus Gastronomie, Freizeit, Kultur, Wellness und Einkaufen. Prall gefüllt auf über 430 Seiten mit 220 Top-Unternehmen aus Frankfurt und Umgebung, die mit „2 für 1“ (2x genießen und nur 1x zahlen), über 100 Single-Specials (Leistungen zum halben Preis) und vielen Gratiswertschecks das ganze Jahr verwöhnen möchten. Eine Geschenkidee, die unter keinem Weihnachtsbaum fehlen darf und die jedem das Jahr 2014 versüßen wird, ein MUSS für alle, die rechnen und etwas erleben möchten und das für nur 59,90 €! Wieder einmal ist die Auflage streng limitiert, also am besten schnell zugreifen!

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 16:05


Anzeige

Schiff ahoi! ›› PRIMUS-LINIE: Mainkai 36, (069) 13 38 37 0, Öffnungszeiten Fahrtenkiosk am Eisernen Steg: Mo-Fr 9-17, Sa 10-14 Uhr, www.primus-linie.de

M

it dem größten und modernsten Schifffahrtsunternehmen in Hessen kann man Frankfurt und Umgebung vom Wasser aus entdecken. Neben Rundfahrten im Frankfurter Stadtgebiet stehen Tages- und Eventfahrten auf dem Fahrplan. Bei Unternehmen besonders beliebt sind Betriebsfeste, Jubiläen und Weihnachtsfeiern auf den insgesamt fünf Schiffen. An 16 Terminen, vom 28. November bis zum 20. Dezember, heißt es auch dieses Jahr wieder „Weihnachtissimo!”: Besucher erleben ein Fest für alle Sinne, einen Abend mit Varietéprogramm, Musik, Tanz, Zauberei, Jonglage und einem köstlichen Dinner an Bord des Luxusliners „Nautilus“. Gleichfalls gut gelaunt klingen die letzten Stunden des Jahres auf einem der Cruiser in festlicher Atmosphäre oder bei grooviger Musik und Live-Cooking vor der bunten Kulisse der Frankfurter Skyline aus. Na dann: Leinen los!

winterlichter 14.12.13 bis 26.1.14

weihnachtsgausste2l6l.1u2.n 28.11. bis

34 Museen, 1 Jahr, nur 85 €! ›› 20 €-Karstadt-Vorteilsgutschein gratis dazu, Infos unter www.museumsufercard.de und der Hotline (069) 97 460 239

34

Museen in Frankfurt und Umgebung 12 Monate lang besuchen – so oft man möchte. Für nur 85 Euro ist die MuseumsuferCard erhältlich und vom 25. November bis 24. Dezember gibt es einen 20 €-Karstadt-Vorteilsgutschein gratis dazu. Mit der MuseumsuferCard erhält man unbegrenzten Kunst- und Kulturgenuss in allen Dauer- und Sonderausstellungen. Inklusive sind außerdem die Eintritte Nacht der Museen, Museumsuferfest und alle drei Monate das Kunstmagazin für Frankfurt und Rhein-Main, das artkaleidoscope. Jetzt noch bis 24.12.2013 bestellen oder in allen teilnehmenden Museen kaufen.

›› VOLKSHOCHSCHULE FRANKFURT AM MAIN: (Sonnemannstr. 13), 60314 Frankfurt, (069) 212 71 501, Fax: (069) 212 71 500, www.vhs.frankfurt.de, vhs@frankfurt.de

K

ochen lernen wie die Profis, Drehbuch schreiben, Landschaftsfotografie oder Intensivkurs Spanisch … 3.000 verschiedene Kurse und Veranstaltungen finden sich halbjährlich im Programm der Frankfurter Volkshochschule. Wer noch auf der Suche nach dem passenden Geschenk ist, der findet hier reichlich Inspiration. Neu im Programm ist ein „Studium Generale“ -  frei nach dem Motto: Fragen, die die Welt bedeuten … Schenken Sie (sich) Wissen oder (ent)spannende Freizeitaktivität! Kursgutscheine sind ab 10 Euro erhältlich.

Stadtliebhaber machen Stadtliebhaber ›› LUUPS FRANKFURT 2014: Gutscheine für Essen, Trinken, Freizeit und Kultur, erhältl. im Buchhandel oder auf www.luups.net, 16,90 €

S

tellt euch vor, ihr seid unterwegs und habt einen richtig guten Stadtführer dabei, der nicht nur gut eingelaufenen Trampelpfade der Stadt, sondern die Schauplätze kennt, an denen ihr den Puls der Metropole spürt. Die Frankfurter Autoren Diane Röschen und Marc Distel haben ihre Stadt auf links gedreht und ordentlich unter die Lupe genommen, um die besten Ausgehtipps in der neuen LUUPS-Ausgabe zu präsentieren. Dank vieler toller Gutscheine kann man mit LUUPS schöne Tage, entspannte Abende, ein kulinarisch unterfüttertes Kulturprogramm und durchtanzte Nächte verbringen. Aber LUUPS kann noch mehr: Neben der „Kassette 14“, einem Musiksampler, der auf www.luups.net gratis heruntergeladen werden kann, schmücken die Werke junger regionaler Künstler den quadratisch-bunten „Auskenner“.

www.frizz-frankfurt.de

PRGeshenke_FFM_1213.indd 3

www.palmengarten.de

Kommen Sie auf Kurs. Verschenken Sie einen Kurs!

24.11.13 18:25


›› FRiZZ Special

Great Christmas Circus

Alles aufs Spiel setzen

›› 19.12.2013-6.1.2014, Festplatz am Ratsweg, Eissporthalle, Frankfurt, Premiere: 19.12., 20 Uhr, tägl. 15+20 Uhr, 24.12. nur 14 Uhr, 6.1.2014 nur 15 Uhr. Infos & Tickets: (0177) 274 68 96, www.circus-carl-busch.de

A

b dem 19. Dezember darf Zirkusluft geschnuppert werden, denn der Great Christmas Circus hält Einzug auf dem Festplatz am Ratsweg. Im Gepäck sind Nummern, die zu den besten ihrer Art im europäischen Circus gehören: Die Flying Regio reisen mit einer atemberaubenden Flugnummer an. Das Artistenduo Serjo präsentiert eine Handstandnummer auf höchstem Niveau. Der Nachwuchsstar Clown Tonito Alexis zeigt die spaßigsten Reprisen. Als „Justin Bieber“ der Manege könnte man den blutjungen Jongleur Kevin Stipka nennen. Natascha Wille-Busch präsentiert einen neuen 10er-Zug mit edlen Araber- und Friesenhengsten und Carmen Zander (Foto) besticht mit ihrer einzigartigen Tigerdressur und neuen Tricks.  F R I Z Z verlost 5x2 Tickets.

Gans fürs Zuhause ›› MARITIM KURHAUSHOTEL BAD HOMBURG: Ludwigstr. 3, (06172) 66 00, www.maritim.de, info.hom@maritim.de

›› SPIELBANK BAD HOMBURG: Kaiser-Wilhelm-Bad im Kurpark, (06172) 170 10, klassisches Spiel So-Do 14.30-3 Uhr, Fr+Sa 14.30-4 Uhr, Automatenspiel täglich 12-4 Uhr, www.spielbank-bad-homburg.de

D

ie traditionsreiche Spielbank im Herzen des Bad Homburger Kurparks bietet abwechslungsreiche Unterhaltung unter dem Motto „Anders ausgehen“. In einzigartiger Atmosphäre kann man sein Glück im Spiel versuchen oder einfach einen geselligen Abend verbringen. Das große Spielangebot reicht vom klassischen Spiel mit Roulette, Black Jack und Poker bis hin zu mehr als 150 Automaten. Auch gastronomisch lohnt sich ein Besuch. Ein attraktives Geschenk ist das „Heute-Lassen-Wir-Uns-Verwöhnen“-Paket für zwei Personen (75 Euro): Darin enthalten ist der Eintritt ins Kur Royal Day Spa (2 Stunden) sowie in die Spielbank, ein 3-Gänge-Menü im Restaurant Crystal und zwei Glücksjetons im Wert von 6 Euro. Spaß, Gourmetfreuden und Nervenkitzel sind garantiert!

I

n der historischen Stadt Bad Homburg, umgeben vom Taunusgebirge, liegt das elegante Kurhaushotel. Neben den modernen komfortablen Zimmern und der Möglichkeit zu langen Spaziergängen durch den angrenzenden Kurpark trägt das schicke Ambiente und der aufmerksame Service zur Erholung der Gäste bei. Auch kulinarisch werden keine Wünsche offen gelassen: Das Restaurant Bürgerstube und das Parkrestaurant servieren regionale und internationale Spezialitäten, die Bar hält am Abend Getränke bereit. Für alle, die an den Feiertagen zu Hause sind und diese auch mal entspannt außerhalb der Küche verbringen wollen, gibt es ein besonderes Angebot zum Mitnehmen: Auf Bestellung bereitet die Küche eine Gans für 4 Personen zu, servierfertig mit Maronen, Apfelrotkohl, Klößen und Soße. Im Preis (95 Euro) ist eine Flasche Dornfelder enthalten. Weihnachten – Gans ohne Stress! F R I Z Z verlost 2 x die „Gans zum Mitnehmen“.

ARDWeihnachtsmärchen ›› Sechs auf einen Streich: 3er-DVD-Märchenbox Vol. 10, erhältl. im Fachhandel

W

as gibt es Schöneres, als sich im warmen Wohnzimmer aufs Sofa zu lümmeln, sich Märchenklassiker anzuschauen und

Flug auf Höhe 0 – Flughafen-Rundfahrten am Frankfurter Flughafen ›› Flughafenrundfahrten: täglich um 13, 14, 15 sowie 16 Uhr, an Wochenenden, Feiertagen und innerhalb der Schulferien in Hessen sowie angrenzenden Bundesländern schon um 11 und 12 Uhr. Die Abfahrtszeiten können betrieblichen Belangen angepasst werden. Gutscheine sind am Rundfahrtenschalter im Terminal 1 B, Frankfurt Airport City Mall erhältlich, täglich von 10-17 Uhr, www.rundfahrten.frankfurt-airport.de

E

ine Flughafenrundfahrt ermöglicht einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen des Frankfurter Airports. Spätestens an den Start- und Landebahnen wird das Erlebnis Flughafen dann eindrucksvolle Realität. Mit dem Bus geht’s direkt auf das Vorfeld, von wo man Starts und Landungen von Flugzeugen wie dem Airbus A380, der Boeing 787-Dreamliner und der Boeing 747-8 aus unmittelbarer Nähe beobachten kann. Aber auch ein Blick auf die Logistik wie z.B. die Betankung der Flugzeuge oder die Be- und Entladung sind Teil der 45-minütigen Fahrt. Ein Tour Guide liefert dabei spannende Fakten..

Jetzt aber Bewegung! ›› TURNGEMEINDE BORNHEIM: Berger Str. 294, (069) 4 60 00 40, Geschäftszeiten Mo-Fr 8-12 und 15-20 Uhr, Sportcenter Bornheim, Inheidener Str. 64, (069) 9 45 07 20, www.tgbornheim.de in unbeschwerte Kindertage zurückversetzt zu werden. Die 10. Staffel der beliebten MärchenEdition „Sechs auf einen Streich“, bekannt durch die jährliche Übertragung an den Weihnachtsfeiertagen, ist erschienen. Mit „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“, „Vom Fischer und seiner Frau“ und „Das Mädchen mit den Schwefelhölzern“ sowie den Besten der Schauspielerriege des deutschen Fernsehens ist auch diese 3er-DVD-Box wieder ein Highlight auf dem Gabentisch. F R I Z Z verlost 3 DVD-Boxen.

38

Dezember 2013

PRGeshenke_FFM_1213.indd 4

D

er gute Vorsatz, im nächsten Jahr mehr Sport zu treiben, lässt sich einfach und mit Spaß in Hessens größtem Sportverein umsetzen. Die Kombination aus Tradition, Miteinander und dem Gespür für sportliche Trends lockt täglich 2.000 Menschen in die Hallen. Ob Jung oder Alt, Single oder Neu-Frankfurter – hier findet jeder garantiert Anschluss und eine Sportart, die ihm Spaß macht. Auf dem Programm stehen Aerobic, Ballsportkurse, Kampfsport, Babygymnastik, Yoga, Inline-Skating, Seniorensport, Tanzen und, und, und. Jedes Jahr kommen 30 bis 40 neue Angebote dazu. Das Sportcenter verfügt über eine Kletterwand und ein Fitnessstudio, weitere Abwechslung bieten Tennishalle und eine Driving Range in Maintal-Bischofsheim. Wohlbefinden – das beste Geschenk zu Weihnachten!

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 18:26


innenstadt

Anzeige

Mou for you – coole Styles für sie & Ihn ›› ESCAPE FUTURA: Sandgasse 4, (069) 13 37 71 07, Mo-Do 10.30-19.30, Fr 10-19.30, Sa 10-19 Uhr, www.escapefutura.com ›› OUTLET ESCAPE FUTURA: Zeilgalerie, Ebene 4, Mo-Sa 10-20 Uhr, (069) 21 99 98 59

V

on wegen im Winter muss man auf trendy Styles verzichten, der Wärme wegen: Die Lederboots des Londoner Kultlabels Mou bringen uns wunderschön warm und traumhaft weich durch den Winter. Die Gründerin Shelley Tichborne garantiert eine ethische und umweltverträgliche Herstellung und setzt mit ihrem Design gleichzeitig ein fettes Style-Statement. Gesehen und zu haben beim Schuhstore Escape Futura, der noch viele andere schicke Schuhpärchen feilbietet, die an Weihnachten für strahlende Gesichter sorgen werden. Und das nicht nur für die Ladys. Auch für Männer, die Wert auf Stil legen, gibt es jede Menge feines Schuhwerk – z.B. von Officine Creative, Moma, Bruno Bordese oder Clarks.. FRIZZ verlost 1 Paar Stiefel von Mou. Bitte Größe angeben!

Glamourös und sinnlich ›› Sündige mode: Töngesgasse 7, (069) 29 99 27 90, Mo-Mi 12-19, Do-Fr 12-20, Sa 11-18 Uhr, www.suendige-mode.de, blog.suendige-mode.de

Merry Christmas wünscht arthair ›› ARTHAIR: arthair im MA*, Stephanstr. 1-5, (069) 21 02 88 90, Mo-Sa 10-20 Uhr + arthair by Achim Reich, Eckenheimer Landstr. 20, (069) 59 41 33, Mo+Sa 10-18, Di 10-20, Mi-Fr 10-22 Uhr + arthair cutting club, Oeder Weg 39, (069) 29 72 48 48, Mo+Sa 10-18, Di-Fr 10-20 Uhr, www.arthair.de und auf Facebook

B

urlesque – das Spiel mit der Fantasie. In dem kleinen Laden in der City finden Interessierte alles zu diesem wunderbaren Thema: Outfits von Kopf (Hütchen, Fascinator, Headpieces) bis Fuß (echte Naht-Nylons, High Heels, Plateau-Pumps), natürlich auch Korsetts – die meist individuell angefertigt werden – und kurze bis seeeehr kurze Röckchen aus Tüll oder Stoff. Dazu passen Accessoires wie große und kleine Fächer, Federboas in vielen Farben, Pasties mit und ohne Tassels (Quasten), Koketterie-Schirme oder original venezianische Masken wie Bauta oder Columbina – eine der größten Auswahlen in Rhein-Main. Wer noch etwas Nachhilfe braucht, bekommt hier Tipps zu „The Art of Tease“Kursen in Frankfurt. Aufregende Weihnachten!

Männergeschenke

O

b frecher Bob, wunderbar lange Haare, leuchtende Coloration oder eine traumhafte Haarverlängerung – bei arthair gehen kleine und große Haarwünsche in Erfüllung. Seit vielen Jahren verbindet Inhaber Achim Reich die hohe Kunst des Haarschneidens mit einem besonderen Konzept zum Wohlfühlen. Dazu gehören perfekter Service, ein angenehmes Ambiente sowie die Verwendung von hochwertigen Pflege- und Farbprodukten der Marken Wella, Nioxin und Sebastian. Für alle, die ihre Liebste oder ihren Liebsten mit einem Wellness-Geschenk verwöhnen wollen, gibt es zum Fest eine ganz besondere Überraschung: Für nur 40 Euro erhält man in den arthair-Filialen einen Geschenkgutschein im Wert von 50 Euro. Welchen Service bekommt Mann oder Frau dafür? Klare Antwort: den besten! Beide erhalten eine Wellness-Haarwäsche inklusive Haarkur/ Haarwasser und Kopfhaut-Massage, Schneiden und Fönen. Bei den Damen wird danach hochgesteckt oder geglättet, auf Wunsch zusätzlich die Augenbrauen korrigiert und die Wimpern gefärbt. Die Herren erhalten eine Bart- und/oder Augenbrauen-Korrektur. Oh du fröhliche ...

›› THE SPA FRANKFURTER HOF: Am Kaiserplatz, (069) 21 59 08, Mo-So 10-22 Uhr, www.thespa.steigenberger.com/christmas

M

al wieder nur Socken und Feinripp für Papa oder den Liebsten? Ein Geschenk, das garantiert nicht enttäuscht, ist ein Gutschein für den Wellnessbereich HOMMAGE Gentlemen-Barber im Frankfurter Hof. Dieser befindet sich im 1.000 qm großen „THE SPA“, das keine Wünsche offen lässt. Männerherzen schlagen höher beim klassischen Barber-Service mit Echthaarpinsel, Rasiermesser und heißen Tüchern oder beim „It’s a Man’s World“-Event, bei dem Freunde in luxuriösem Ambiente eine Cognac- oder Whiskey-Verkostung mit Leckerbissen aus dem Restaurant genießen. Neben den „Gentlemen Only!“-Aktionen kann ein Gutschein „Day Spa+“ für die Benutzung von Sauna, Dampfbad und Hamam (69 €/2 Personen) und ein Gutschein „Spa Deluxe“ über eine Luxusgesichtsbehandlung und ein exklusives Therapyset von MBR (199 €) erworben werden.

Gesunder Winterschlaf ›› DORMIENTE SHOWROOM: Adickesallee 43-45, (069) 20 16 20 19, Mi-Fr 11-18, Sa 10-15 Uhr, www.dormivital-frankfurt.de

I

n der kalten Jahreszeit benötigt der Körper durchschnittlich 30 Minuten mehr Schlaf. Besonders gut ruht man auf den schon mehrfach von Öko- und Warentest ausgezeichneten Naturmatratzen von dormiente. Diese passen sich in jeder Lage der Körperform an und gewährleisten eine druckfreie Lagerung der Wirbelsäule. Zum erholsamen Schlaf gehört auch ein richtiges Kopfkissen. Passend und ein schönes Weihnachtsgeschenk ist das ERGOPILLO MED, das anatomische Formkissen. Der Kern aus 100% Naturlatex garantiert entspanntes Schlafen und die extra entnehmbare Platte lässt auch alle diejenigen gut träumen, die ein nicht so hohes Kissen brauchen. Im Frankfurter Showroom finden sich außerdem ökologische Schlafsofas und Sessel des Herstellers Signet, die durch modernes Design und Funktionalität überzeugen. So kommt man ausgeschlafen und fit durch den Winter.

www.frizz-frankfurt.de

PRGeshenke_FFM_1213.indd 5

Dezember 2013

39

24.11.13 16:16


Altstadt

›› FRiZZ Special

Das Tor zu Affen!? Nein, das Tor zu hochwertigen Designtaschen.

Nippon in der Töngesgasse

›› AFFENTOR FRANKFURT: Fahrgasse 23, (069) 29 80 19 75, Mo-Fr 10-18, Sa 10-16 Uhr, www.affentor.de

D

›› ITABA: Töngesgasse 42, (069) 28 19 50, Mo-Fr 10.30-18.45, Sa 10.30-18 Uhr, www.itaba.de

as Konzept: Nachwuchs-Designer entwerfen Taschen, die in der hauseigenen Manufaktur von Frauen hergestellt werden, die sich in einer Qualifizierung zur „Modeschneiderin“ befinden. Das Projekt ist ein Betrieb der Werkstatt Frankfurt e.V., nennt sich „Affentor Frankfurt“ und übernimmt Produktion, Vermarktung und Vertrieb der Taschen. Diese werden im gleichnamigen Shop, der auch als Showroom dient, verkauft. Bei den handgefertigten Umhänge-, Beutel-, Laptop- und iPad-Taschen sowie Accessoires für Männer und Frauen handelt es sich um Kleinserien, die überwiegend aus hochwertigen Reststoffen gefertigt sind (Woll- und Polsterstoffe sowie Lederimitate). Mittlerweile hat sich das Frankfurter Designlabel bundes- und europaweit einen Namen gemacht, das für Nachhaltigkeit, soziale Verantwortung und erstklassige Designprodukte steht. Affentor Frankfurt – Stil. Nicht Mode.

S

eit 25 Jahren gibt es für die Freunde japanischer Geschirr- und Wohnkultur mit dem ITABA eine feste Anlaufstelle in der Altstadt. In ihrem gemütlichen Ladengeschäft bietet die Inhaberin Gabriele Breuer ihren Kunden stilgerechte Accessoires aus dem Land der aufgehenden Sonne – ganz gleich ob traditionelles

Die Bürstenexperten ›› BÜRSTENHAUS: Töngesgasse 27, (069) 28 33 13, Mo-Fr 10-18, Sa 11-17 Uhr, www.buerstenhaus.de

D

as Bürstenhaus kann auf eine über 70jährige Geschichte in der Stiftstraße zurückblicken. Vor zweieinhalb Jahren erfolgte der Umzug des Traditionsunternehmens der Inhaberin Angelika Kleine in die Töngesgasse. Nun finden Kunden dort alles, was mit Bürsten und Borsten zu tun hat: Sowohl die Haarbürsten, Massageutensilien und handgearbeiteten Rasierpinsel als auch die Haushalts- und Hygieneartikel wie Naturseifen, waschbare Fußmatten, Schwämme, Handtücher und Bademäntel der Firma Leitner genügen mit ihrer ausgezeichneten Verarbeitung und langen Haltbarkeit allesamt höchsten Qualitäts- und Funktionalitätsansprüchen – und sehen dabei auch noch edel und individuell aus.

Porzellan, handgearbeitete Keramik, Sushibänke, Teekannen sowie Tee- und Essschalen z.B. für Sushi oder zum Kochen. Aber auch Teeliebhaber und Modebewusste werden mit den direkt auf den Teeplantagen eingekauften Grüntees sowie den seidenen Kimonos und japanischen Schuhen mit Sicherheit fündig – und das bestimmt nicht nur zu Weihnachten.

Tradition in Leder

Aufregende Outfits bei Universo

›› GABLER: Töngesgasse 33, (069) 28 14 72, Mo-Fr 10-19, Sa 10-18 Uhr, Onlineshop: www.123koffer.de

B

ereits in der vierten Generation betreibt Wolfgang Gabler mit seiner Frau Cornelia und Sohn Michael das Lederwarengeschäft Gabler. Dabei gilt auch nach mehr als 130 Jahren noch immer das Motto des Firmengründers Heinrich Gabler: „Qualität ist wichtiger als Quantität.“ Als

›› UNIVERSO: Töngesgasse 48, (069) 13 37 97 42, Mo-Sa 11-20 Uhr, www.universofrankfurt.com

E

ine der besten Adressen Frankfurts mit dem „anderen Konzept“: Seit 6 Jahren führt Francesco Demarco sein Geschäft in der Innenstadt. Das Know-how hat er aus Italien mitgebracht, wo er 10 Jahre in der Modebranche tätig war. Auch die Inneneinrichtung trägt die Handschrift von Architekten und Designern aus Florenz. Frauen finden große Namen und die neuesten Trends von ELISABETTA FRANCHI, John GALLIANO, Pierre Balmain und just cavalli. Aktuelle Menswear gibt es u.a. von Philipp Plein, Karl Lagerfeld, Tom Rebl, Religion, FERRÉ, VERSACE sowie – exklusiv in Frankfurt – japanischen Brands, GIVENCHY, Jean Paul GAULTIER und JOHN RICHMOND. Das Angebot reicht von stylishen T-Shirts aus Miami, Hosen im modernen japanischen Stil bis hin zu eleganter Abendmode (Kleider, Anzüge, Smokings). Eine ausgesuchte Auswahl, die nicht nur Großstädter überzeugt.

Bem-vindo! ›› BRANCOAZUL: Domstr. 4, (069) 79 53 37 08, Mo-Sa 10-20 Uhr (im Dez.), www.brancoazul.com

klassischer Vollsortimenter besticht das Frankfurter Traditionsunternehmen mit seinem freundlichen, sehr gut ausgebildeten Personal sowie einem umfangreichen Produktangebot bestehend aus hochwertigen Handtaschen, Reisegepäck, Geldbörsen, Schlüsseletuis und Artikeln namhafter Marken wie Rimowa, Samsonite, Titan, Bogner, The Bridge, Picard, HCL und Kipling u.a.. Die selbst produzierten Bequemschuhe der Hausmarke hega-vital für Damen und Herren sowie ein Reparaturservice von Lederwaren jeglicher Art runden das umfangreiche Leistungsangebot des Lederexperten ab.

40

Dezember 2013

PRGeshenke_FFM_1213.indd 6

N

eues im portugiesischen Wunderland: Sandra Azevedo Hartmann, selbst gebürtige Portugiesin, hat ihr Sortiment unter anderem mit hübscher festlicher Kindermode (0–8 Jahre) für besondere Anlässe erweitert. Außerdem gibt es Nachtwäsche und Bademäntel für die ganze Familie, Bettwäsche aus verschiedenen Materialien (auf Bestellung auch in Sondergrößen), Geschirr, Glas und Keramik (traditionell, im Landhausstil oder modern), ausgewählte Weine, Gourmetprodukte (Patés, Olivenöl, Kekse, Fischkonserven) sowie kleine Geschenk- und Dekodideen. In dem charmanten Laden nah des Doms, mediterran eingerichtet in Weiß-Blau, sind alle Produkte mit viel Liebe ausgesucht. Die Inhaberin achtet dabei auf Qualität und Nachhaltigkeit und unterstützt so auch kleine einheimische Handwerksbetriebe. Hier wird es einem nicht nur zur Weihnachtszeit warm ums Herz.

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 16:20


Altstadt

Anzeige

Erstklassige Eleganz

Feste GröSSe

›› DECOR WALTHER FLAGSHIPSTORE: Berliner Str. 56-58, (069) 28 25 07, Mo-Sa 10-19, www.decor-walther.de

O

›› SIÖDAM COUTURE: Sandgasse 6, (069) 28 52 82, Mo-Fr 10-19, Sa 10-18 Uhr, www.sioe-dam.de

1973

wurde das Familienunternehmen mit dem Ziel gegründet, mehr Ästhetik in das Badezimmer zu bringen. Inzwischen international erfolgreich reicht das Sortiment von Sanitärprodukten bis hin zu praktischen Accessoires auch für den Wohnbereich. Stimmungsvolles Ambiente für jeden Raum versprechen die eleganten Leuchten, die sich jedem Einrichtungsstil gekonnt anpassen. Die beiden Geschäftsführer Maiken und Henry Walther entwickeln Produkte mit dem Anspruch, gute Form mit hoher Qualität zu verbinden. Die zeitlosen Klassiker aus edlen Materialien wie Messing, Edelstahl, Porzellan, Kristallglas, Leder und Thermoholz begeistern die Kunden und erfüllen ihre hohen Ansprüche an Ästhetik und Funktionalität – überzeugend präsentiert im Frankfurter Flagshipstore HOME & BATH in der Frankfurter City.

Selbstbewusst auftreten ›› SCHUHBELLE: Neue Kräme 29 (Sandhofpassage), (069) 97 76 84 07, Mo-Fr 11-18.30, Sa 11-17 Uhr, www.schuhbelle.de

D

Klare Formen und viel Liebe zum Detail – beides vereinen sowohl der puristisch stilvolle Laden als auch die unverwechselbare Schuhauswahl, die es darin zu entdecken gibt. Hier kaufen Kundinnen mit unabhängigem Modegeschmack, die sich keinem Trend unterwerfen. In herzlicher Atmosphäre werden sie von Inhaberin Nina Maria Müller und ihrem Team individuell mit Kompetenz und Leidenschaft beraten. Das Sortiment (neben Schuhen auch Strümpfe und Handtaschen) besteht aus wenigen, gezielt ausgewählten Designerlabels, die alle in Europa produzieren sowie auf Handarbeit und überwiegend pflanzliches Gerben setzen. Die meisten Hersteller gibt es sonst nirgendwo anders in Frankfurt zu kaufen: Chie Mihara, Fausto Santini (Kunstwerke aus Kalbsleder), Yanko, AGL, Philippe Model (Turnschuhe mit anatomischem Keil) oder Zeha Berlin. Ausgefallen und immer passend!

Alles im Blick

Klare Sache – be different

›› THORMANN AUGENOPTIK: Neue Kräme 29 (Sandhofpassage), (069) 28 53 09, Mo-Fr 10-19, Sa 10-16 Uhr und n. Vereinbarung, auch in Bad Soden, (06196) 7 61 37 31, www.thormann-augenoptik.de

S

eit 1966 ist Thormann Augenoptik in Familienbesitz. Der Hauptsitz mit eigener Meisterwerkstatt befindet sich als einer der wenigen Frankfurter Optiker in unmittelbarer Nähe zur Zeil. Neben der eigenen Kollektion und Maßanfertigung sind hier auch Marken wie Kowalski (handgefertigte Brillen im Retrolook), Clic (mit Magnetverschluss), Dilem, Tom Ford und Chanel, aber auch Lupen, Sportfunktionsbrillen von Adidas sowie ver-

b Madame oder Monsieur, ob Gast oder Gastgeber(in) – seit 37 Jahren ist das inhabergeführte Geschäft führend in Sachen festliche Abendund Hochzeitsmode. Bereits in zweiter Generation sorgt Stephanie Gasser mit ihrem Team für einen bemerkenswerten Auftritt. Die einzigartigen Kleider von internationalen Designern (u.a. Elie Saab, Jenny Packham) sowie elegante Anzüge und Smokings für den Herrn werden in New York, Mailand oder Paris eingekauft. Fachlich kompetent und einfühlsam beraten wählt der Kunde klassischen Chic oder eine extravagante Kreation. In entspannter Atmosphäre und in großzügigen Séparées wird die Anprobe für die rauschende Ballnacht oder den wichtigsten Tag im Leben schon vorher zum Erlebnis. Zu weit, zu eng? Das hauseigene Änderungsatelier passt alles individuell und perfekt an. Für unvergessliche Momente, an die man sich noch lange erinnern wird.

›› KLAR SCHMUCK: Töngesgasse 9, (069) 90 02 58 95, Di-Fr 12-18, Sa 11-16  Uhr und nach Vereinbarung, Zahlung per Cash, EC, Mastercard und Visa möglich, i.klar@gmx.net, www.schmuckproduction.de

S

eit 20 Jahren fertigen Irene C. Klar und ihre Meisterwerkstatt ausgefallenen eleganten Schmuck – Farbsteine, Brillanten, Perlen, Gold, Silber, Weißgold und Platin verführen das Auge. Nur edle und nachhaltig gewonnene Materialien finden hier Verwendung. Die richtige Adresse für Kenner, Individualisten und Sammler von klassisch modernem bis avantgardistischem Schmuck. Hervorragender Service und Beratung in edlem, angenehmem Ambiente sowie ein großes Potenzial an Kreativität für jedes Budget stehen hier zur Verfügung und runden das Kauferlebnis ab. Der Louis Vuitton City Guide schrieb schon im Jahr 2000: „She sums it up in a very klar way.“

Edler Look ›› SUPERMERCADO: Neue Kräme 29 (Sandhofpassage), (069) 29 37 17, Mo-Fr 11-19, Sa 11-17 Uhr, auf Facebook

E größernde Sehhilfen erhältlich. Die Geschäftsführerin Alexandra Thormann und ihr versiertes Team nehmen sich viel Zeit für die umfassende Beratung und können dabei auf modernste Technik wie zum Beispiel Videozentriersysteme zurückgreifen. Im März eröffnete darüber hinaus eine Dependance in Bad Soden.

twas versteckt und ein absoluter Geheimtipp ist die exklusive Damenboutique von Blanka Kees. Seit fast fünf Jahren finden moderne selbstständige Frauen hier Mode, die zu ihnen passt: außergewöhnlich, kreativ und abseits vom Mainstream. Die Inhaberin hat einen Treffpunkt für Kundinnen geschaffen, die in herzlicher Atmosphäre und bei einem Cappuccino stilsicher beraten werden. So wird meist nicht nur ein Teil, sondern ein ganzer Look gekauft – Abstecken und Ändern gehört zum Service. Die Ware aus dem mittleren und höheren Preissegment besteht aus hochwertigen Materialien und stammt meist von Labels, die es in Frankfurt nur hier gibt: Susanne Bommer, Schella Kann, Sofie D`Hoore, Graham&Spencer … Ebenfalls ganz exklusiv: Ketten, Armbänder und Ohrringe von Maria Calderara aus italienischem Murano-Glas. Für Frauen mit der Leidenschaft für das Besondere.

www.frizz-frankfurt.de

PRGeshenke_FFM_1213.indd 7

Dezember 2013

41

24.11.13 16:23


sachsen

›› FRiZZ Special

Location für Lebenskultur ›› Cri-Cri: Schneckenhofstr. 10, (069) 66 05 82 00, Mo-Fr 10-19, Sa 10-18 Uhr, www.cri-cri.com

N

ach 40 Jahren in der Innenstadt präsentiert Ilse Kofler nun in Sachsenhausen ihr ausgesuchtes Sortiment rund ums Wohnen sowie schöne und praktische Produkte für Küche und den gedeckten Tisch. Alles stammt fast ausschließlich von europäischen Manufakturen. Vertreten sind renommierte Hersteller wie Christian Fischbacher, Peter Reed und Loro Piana mit Bettwäsche, Frottierwaren und Plaids. Zeitlos elegant sind die hochwertigen Tischwäschen von Leitner, Arte Pura, Jacquard Francaise sowie Geschirr und Gläser von Dibbern, Hering Berlin, Gien und Kristallerie Zwiesel. Edle Stoffe von Designer’s Guild und Meissen Home werden zu maßangefertigten Gardinen und Rollos. Unter dem Motto „Individualität für Ihr Zu-hause“ gibt es auch exklusives Mobiliar wie Möbel, Leuchten und einzigartige Geschenkideen zu entdecken. Schöne Dinge kann man einfach nie genug haben.

I

Tanzen verschenken oder einfach selber tanzen ›› TANZ- UND THEATERWERKSTATT FRANKFURT: Schneckenhofstraße 20b, (069) 61 60 58, Büro Mo-Fr 15-20 Uhr, www.tanzundtheaterwerkstatt-ffm.de

T

anzen macht Spaß, steigert die Körperwahrnehmung und hilft Stress abzubauen. Darin können sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene aller Altersgruppen in den charmanten Hinterhofräumen der Tanz- und Theaterwerkstatt Frankfurt unter Leitung von Chananjah Plößer ausprobieren. Über 90 Kurse stehen wöchentlich dem Anfänger wie dem Fortgeschrittenen in Frankfurt und Bad Vilbel zur Verfügung. Der Schwerpunkt liegt auf dem Ausdruckstanz und der Tanzimprovisation. Zudem wird eine zweijährige berufsbegleitende Fortbildung in Tanztherapie angeboten. Im wöchentlichen Programm finden sich Kurse in Ballett, Modern Dance, Zeitgenössischer Tanz, Jazz, HipHop, Flamenco, Orientalischer Tanz, Afro, Pilates, Yoga u.v.m. Bei allen Angeboten geht es vor allem um den Spaß am Tanzen. Egal ob vor Freude oder mit einem weihnachtlichen Gutschein – you should be dancing!

Über kurz oder lang

M

ncognitos Stärke ist, immer wöchentlich die neuesten Modestyles zu zeigen. Aus den besten italienischen Kreativateliers werden die innovativsten Materialien in den Trendfarben und aktuellsten Schnittformen angeboten. Das bedeutet, dass den Kunden immer top-aktuelle Kollektionen in ausgezeichneter Qualität zur Verfügung stehen. Dank dieser konstanten Widmung und ständiger Suche nach den neuesten Styles zählt Incognito heute neun stylishe Shops und integriert sich durch seine loungige Atmosphäre und besonderen Öffnungszeiten perfekt in das Umfeld der Schweizer Straße in Sachsenhausen. Incognitos Mode findet man auch im Onlineshop.

Schatzkiste

›› CORIFEE: Ziegelhüttenweg 2a, (069) 66 37 06 27, Di/Mi/Fr 10-19, Do 13-22, Sa 10-15 Uhr und nach Vereinbarung, www.corifee.info

it neuer Frisur ins neue Jahr – eine ausführliche Beratung über aktuelle Trends gibt’s bei Friseurmeisterin Corinna Rachor. Sie weiß genau, was gerade angesagt ist. Durch die langjährige Berufserfahrung der Inhaberin bekommt jeder passend zur Gesichtsform und Persönlichkeit den optimalen Schnitt. Alle Wünsche werden erfüllt. Auch das Drum und Dran kann sich sehen lassen: kostenloses WLAN im Laden, langer Donnerstag bis 22 Uhr, freier „Ponyservice“ für Stammkunden sowie Schmuck und Accessoires als schönes Extra für den neuen Look. Termine können komfortabel über das Internet gebucht werden und mit der 10+1-Gutschein-Karte bezahlt man nur bei zehn Besuchen, der elfte ist geschenkt. Das routinierte Team arbeitet ausschließlich mit hochwertigen Redken-Produkten und ammoniakfreien Colorationen. Für ein besonderes Haargefühl, das lange anhält.

Il Profumo d’Italia ›› INCOGNITO: Schweizer Str. 27, (069) 60 60 98 45 Berger Str. 100, (069) 90 43 99 24, Mo-Sa 9.30-20 Uhr, www.incognito-shop.com &Facebook www.fb.com/IncognitoShopOfficial

›› VERGISSMEINNICHT: Schneckenhofstr. 9, (069) 62 39 37, Mo-Fr 10-18.30, Sa 10-16 Uhr, www.vergissmeinnicht-frankfurt.de

D

as etablierte Geschäft in Sachsenhausen bietet außergewöhnliche Kleinode, einen Reparaturservice für geliebte Schätze und eine große Auswahl an Schmuck und Modeschmuck, die ihresgleichen sucht. Die Kreationen spielen mit neuen Materialien und originellen Details: So verwendet das Label Langani Farben und Formen aus der Natur, Nici van Galen begeistert mit Fantasievollem aus Süßwasserperlen und Edelsteinen und brasilianische Lebensfreude pur verkörpern farbenfrohe Schmuckstücke aus hochwertig verarbeitetem Kunstharz von Sobral – die Reihe „Pop Art“ wurde viermal in Folge für das beste Design ausgezeichnet. Für die Herren wird das BusinessOutfit perfekt durch Manschettenknöpfe von Lanvin, Nina Ricci oder Quinn. Außerdem Schönes für den gedeckten Tisch, viel Silber-Accessoires, ausgefallene Geschenkideen und, und, und.

Die können sich sehen lassen ›› VENEZ-Y-VOIR: Brückenstr. 52, (069) 66 16 58 16, Mo-Fr 11-19, Sa 11-17 Uhr, www.venez-y-voir.de

V

enez-y-voir, das heißt so viel wie kommt und seht, und das ist bei diesem Schuhgeschäft tatsächlich lohnenswert. Die Inhaberin Elke Werner und ihr Team möchte ihren Kunden topmodische, trendige, tragbare, progressive, sportive, flippige aber bequeme, mutige und provokante Schuhe bieten. Bei einem derart hohen Anspruch an das eigene Sortiment stellen die eingefleischten Sachsenhäuser automatisch sicher, die Wünsche der Kunden zu erfüllen. Angeboten werden Labels wie Airstep, Brako, Wonders, Frank Wright, Frye und neu: Shanibar. Stylishe Taschen, Gürtel und Accessoires runden das Sortiment zu einem sehr gelungenen Ganzen ab. Kommt und seht!

42

Dezember 2013

PRGeshenke_FFM_1213.indd 8

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 16:30

h


n

hausen

Anzeige

Komfortabel durch den Winter

Italian Style ›› PUREVANITY FASHION BOUTIQUE: Walther-von-Cronberg-Platz 11, (069) 24 14 62 95, Di-Fr 11-19, Sa 12-18 Uhr, www.purevanity.de

›› AUFTRITT DIE SCHUHBÜHNE: Diesterwegstr. 26, (069) 61 17 34, Mo-Fr 10-19, Sa 10-16 Uhr und Outlet in Jügesheim, Weiskircher Str. 14, (06106) 2 83 59 97, Do+Fr 10-12, 15-18 Uhr

W

W

intermode muss nicht trist aussehen, das machen uns Jahr für Jahr die Italiener vor. Ausgefallene Kleidungsstücke aus dem Land der Mode, topmodern, elegant und sexy, führt Margarita Belz. In ihrer Boutique präsentiert sie ausgewählte junge Designerlabels für Damen (Roberto Cavalli, Versace, Girbaud, 2nd Day, Missoni) und Herren (Bikkembergs, Antony Morato, Kenzo). Der helle und moderne Loftcharakter des Ladens im Florentinischen Viertel unterstreicht die einzigartigen Looks. Nichts von der Stange, aber auch noch bezahlbar. Die gelernte Modedesignerin ist vom Fach und entwirft selbst Blusen, Kleider oder Mäntel auf Bestellung – demnächst wird sie ihre eigene Kollektion präsentieren. Als vorweihnachtliches Bonbon gibt es den ganzen Dezember 20-30% Rabatt auf die neue Winterkollektion und an den Adventssamstagen Sekt und Weihnachtsgebäck. Invitante!

enn nach einem langen Tag im Büro die

Füße in den Pumps schmerzen oder die High Heels auf den Partynächten am Wochenende Spuren hinterlassen haben, ist es Zeit, ihnen eine Ruhepause zu gönnen. Bequeme und auch ausgefallene Schuhe sind eine gute Wahl. Die hat seit 1987 der Schuhladen im Eckhaus: Hier gibt es eine große feminine Auswahl an flachen und alltagstauglichen Modellen von tollen Marken wie Thierry Rabotin, Paul Green, Soft Clox, Camper, Fly London und vielen mehr. Die modische Eigenmarke wird in Italien hergestellt. Inhaberin Christel Swoboda setzt auf gute Beratung und individuellen Chic, auch hochwertige Ledertaschen der Marke FREDsBRUDER sind im Geschäft erhältlich. Und wer feinste Schuhe aus der Vorsaison 30-50% reduziert sucht, schaut im Outlet vorbei. Einfach mal bequemer treten – die Füße werden es danken.

Alla Moda ›› PETRA R. MODE: Schweizer Str. 71, (069) 66 12 44 05 und Berger Straße 87, (069) 40 56 68 21, täglich 9.30-20 Uhr, www.petra-r.com und auf Facebook

M

ode aus Italien. Allein das reicht schon aus, um Frauenherzen höher schlagen zu lassen. Italienische Mode verbindet auf verführerische Weise Eleganz und Lässigkeit und überrascht dabei mit Klasse und Einfallsreichtum. Seit nun einem Jahr freut sich die edel eingerichtete Boutique Petra R. auf der Schweizer Straße über immer neue modebegeisterte Kundinnen. Diese finden hier neben dem eigenen Label Petra R. angesagte italienische Kollektionen, die gute Qualität, tolle Schnitte und aufregende Designs vereinen. Perfekte Accessoires, Handtaschen und schicke Schuhe ergänzen Bürochic, Partykleider und Casuallook und machen eine „bella figura“. Jede Woche bringt neue Ware den Charme und Esprit Italiens nach Sachsenhausen. Es wird Zeit, Platz im Kleiderschrank zu machen!

ZEITLOSE MÖBEL & MEHR

Babyglück

›› COTTAGEHOMEART: Walther-von-Cronberg-Platz 2 (im Wasserweg), Di-Fr 12-19, Sa 11-19 Uhr, www.cottagehomeart.de, kostenloses Parken im Colosseo bzw. Lindner Hotel

Z

eitlos, elegant, behaglich! Seit Ende 2012 bietet das neue Möbel- und Einrichtungshaus CottageHomeArt direkt am Mainufer in Sachsenhausen klassisch inspirierte Möbeldesigns und populären Vintagelook. Dem eleganten Charme historischer Landhäuser folgend verkörpern die vielfältigen Designs bei Bibliotheksschränken, Vitrinen, Kommoden, Tischen oder Accessoires einen absolut zeitlosen Lifestyle. Perfekt zum eleganten Landhausflair passen neben exklusiven Chesterfielddesigns sowie hunderten Sessel- und Sofamodellen auch die Naturstein-Kamine, Bilder, Lampen, Fernrohre, Segelboot-modelle u.v.m., welche sowohl dem Leben auf dem Land als auch eleganten Stadtwohnungen eine besondere Atmosphäre verleihen. Das Team von CHA plant und realisiert zudem die individuellsten Einrichtungskonzepte. Ein echtes Paradies für Anspruchsvolle, die sich mehr Charakter für das eigene Zuhause wünschen.  

›› ROSALIND: Diesterwegstr. 26, (069) 25 75 16 91, Di, Do, Fr 10-17, Mi 12-17, Sa 10-14 Uhr, www.myrosalind.de

S

eit November 2012 vertreibt Stephanie Neumann in ihrem Laden hochwertige Babyund Kinderartikel für Kleinkinder bis drei Jahre, alle persönlich zusammengestellt – darunter vieles, was es in Frankfurt kein zweites Mal gibt. Absolut angesagt ist die amerikanische Marke Dwellstudio, die Wagensäcke, Schlafsäcke sowie LätzchenSets mit ausgefallenen bunten Designs versieht. Daneben reicht das Angebot von personalisier-

Für Hochstapler ›› HELD DER STEINE: Gutzkowstr. 16, (069) 95 86 39 72, Mo-Fr 10-19, Sa 10-16 Uhr, www.held-der-steine.de

L

EGO ist viel mehr als nur Kinderspielzeug“, findet Thomas Panke, in dessen Laden sich alles um die bunten Steine dreht. Innerhalb kurzer Zeit hat er sich bei kleinen und großen LEGO-Fans einen Namen gemacht, die fieberhaft auf die aktuellen Sets warten oder für Raritäten und Sammlerstücke sparen. Im Sortiment finden sich die Serien Star Wars, Technic, City und viele mehr, Mädchenherzen schlagen höher bei LEGO Friends und die Kreativität der Kleinsten wird mit LEGO Duplo gefördert. Absolutes Highlight für alle Technikbegeisterten ist der programmierbare Roboter-Baustein aus der Produktserie Mindstorms, der unter anderem über einen Berührungs- und Farbsensor verfügt und auch über das Smartphone steuerbar ist. 100% dänisches Spielvergnügen – diese Geschenke sorgen für glänzende Augen unterm Weihnachtsbaum.

www.frizz-frankfurt.de

PRGeshenke_FFM_1213.indd 9

ten Schnullerketten über Söckchen im TurnschuhDesign von Trumpette, Babydecken, Kuscheltieren und Holzspielzeug bis hin zu schicken MiniRucksäcken für die Krabbelstube. Ob hübsch verpackte Baby-Welcome-Arrangements oder Pflegeprodukte von Cowshed – immer stehen die kleinen Persönlichkeiten im Mittelpunkt. Hauptaugenmerk bei dem bunten Mix, der auch im Onlineshop erhältlich ist, liegt auf guter Verarbeitung und kindgerechter Verträglichkeit. Da jauchzt das Mutterherz!

Dezember 2013

43

24.11.13 16:35


›› FRIZZ SPORT

EISKALTES VERGNÜGEN Wintersport in und um Frankfurt

Es ist kalt geworden, der erste Schnee lässt nicht mehr lange auf sich warten und wir freuen uns aufs Rodeln, Skifahren und Eislaufen. Nur wo? ›› Marie Brenner

H

essen gilt nun wirklich nicht als Wintersportfreudenland. Aber die ein oder andere, mal mehr, mal weniger weit entfernte Örtlichkeit lässt in uns doch Wintergefühle aufkommen. Und im Anschluss schmeckt der Glühwein auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt noch mal so gut.

RODELN & SCHLITTENFAHREN

EISLAUFEN

LOHRBERG

EISSPORTHALLE UND OSTPARK

Der Lohrberg ist eines der beliebtesten Ausflugsziele der Frankfurter. Auch im Winter, denn hier lässt es sich ganz wunderbar rodeln. Und der Einkehrschwung in die Lohrbergschänke rundet einen wundervollen Wintertag perfekt ab.

Die hiesigen Winter warten selten lange genug mit eisigen Temperaturen auf, um größere Seen zum Zufrieren zu veranlassen. Daher sieht es mit Eislaufen nicht besonders rosig aus. Eine Möglichkeit ist, in der Eissporthalle die optimalen Bedingungen indoor wie outdoor zu nutzen, eine andere, seine Bahnen im Ostpark auf dem zugefrorenen Weiher zu ziehen.

OPELZOO Ein Geheimtipp, den wir euch nicht vorenthalten möchten, ist der Hang hinter dem Opelzoo. Die Strecke hat großes Fun-Potenzial für kleine wie große Rodler. Und im Zoo nebenan warten Nashorn, Affe und Elefant auf einen Besuch.

Rodeln auf dem Feldberg, das ist bei ausreichend Schnee das reinste Vergnügen. Eine der besten Pisten ist der Pechberg im Schmittener Ortsteil Oberreifenberg. Einen Babyhang findet man an der Nordseite am Brunhildfelsen, steilere Abfahrten an der Südseite bei Schmitten-Treisberg.

Winterträume an der Gerbermühle: Bis 26. Januar kann man auf einer 24 mal 10 Meter großen Eisfläche (tägl. 11-22 Uhr) Schlittschuh laufen. Schlittschuhe, Helme, Eisstock-Sets oder Eis-Pinguine können ausgeliehen werden. Und nach dem eisigen Vergnügen geht es in die Winterhütte zu Glühwein, heißen Maronen und hausgemachter Gulaschsuppe.

MONTE SCHERBELINO

OBERREIFENBERG

Der Monte Scherbelino im Frankfurter Stadtwald trägt einen passenden Namen, ist er doch Frankfurts ehemals höchster Müllberg. 18 Millionen Kubikmeter Abfälle wurden dort von 1926 bis 1968 abgelagert. Nachdem er zwei Jahrzehnte für die Öffentlichkeit gesperrt war, kann man ihn nun wieder betreten und vor allem mit Schlitten befahren. Und im Sommer wird gegrillt.

Nicht nur Familien aus dem Taunus freuen sich über die noch relativ neue Eisbahn, die mit einer respektablen Fläche an der Schickelhütte auf Eislauffans wartet. Desweiteren im Fun-Paket: Flutlicht am Abend, Eisstockschießen und eine Hütte, in der man sich bei einem Heißgetränk die Glieder wärmen kann.

NEU-ANSPACH

KRONBERG-OBERHÖCHSTADT

Dank des sanft auslaufenden Hangs ist der Hügel unterhalb des Neubaugebietes an der Rudolf-Selzer-Straße eine ideale Piste für die ganz Kleinen. Der Schlittenhang neben der Grundschule Am Hasenberg eignet sich hingegen nicht für die Zwerge, bietet aber Abenteuerlustigen viel Spaß und Adrenalinschübe.

Wo im Sommer die Rollschuhe ausgepackt werden, geht es im Winter mit Kufen einher. Die Rollschuhbahn in Kronberg-Oberhöchstadt neben dem Jugendhaus wird mit Eis belegt und darf bis 22 Uhr nachts befahren werden.

FELDBERG

44

GERBERMÜHLE

Dezember 2013

44_45_Winter_1213.indd 2

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 17:53


SKI- & SNOWBOARDFAHREN

Skigebiet Willingen

Wintersportzentrum Feldberg Keine 30 Autominuten von Frankfurt entfernt liegt das Herz des Liftverbunds Feldberg, das aus 14 Liftanlagen und 16 Abfahrten in allen Schwierigkeitsstufen von der einfachen Familienabfahrt bis hin zur anspruchsvollen FIS-Weltcup-Strecke besteht. Der Feldberg bietet alles, was das „alpine Herz“ begehrt. Sowohl er als auch die umliegenden Skigebiete wie Altglashütten, Belchenbahn, Menzenschwand, Schwinbach-Lift oder Muggenbrunn sind mit modernsten Liftanlagen und gepflegten Pisten ausgestattet. Kinderskigärten, ein Snowboard-Funpark, Freerider-Strecken und verschiedene Gastrobetriebe machen einen Skitag auf dem Feldberg zu einem Erlebnis.

Skizentrum Wasserkuppe/Zuckerfeld Auf Hessens höchstem Berg, der Wasserkuppe (950 Meter), sind vier Skilifte in Betrieb. Vier Abfahrten verschiedener Schwierigkeitsgrade, ein Zauberteppich für Kinder und Anfänger, ein Funpark mit Halfpipe und Rails – hier findet jeder sein Glück. Der Geheimtipp in der Rhön: Der FUN-Park für Snowboarder und Freestyler mit insgesamt 17 Geräten: Kicker, Rails, Rainbow, Tonne, Wall etc. im Skigebiet Zuckerfeld am südlichen Hang der Wasserkuppe. Durch seine Lage ist das Zuckerfeld relativ schneesicher. Eine Flutlichtanlage ermöglicht das Fahren bis 22 Uhr.

Skigebiet Skizentrum Simmelsberg – Skiclub Hanau Noch gilt der Simmelsberg als Geheimtipp! Keine Wartezeiten am Lift und König auf der Abfahrt. Am Simmelsberg kann man auf vier variantenreichen Abfahrten, von 1.000 bis 1.600 Meter Länge, und unterschiedlichen Schwierigkeiten alpines Flair finden. Die supersteile Rennstrecke ist für Snowboarder und Tiefschneefahrer ein Rausch. Am Schneetelefon (06654/495) ist zu hören, wann die Lifte in Betrieb sind.

Das Skigebiet Willingen bietet insgesamt 16 Skilifte mit 16 Kilometern Abfahrten. Auch Skilangläufern ist Willingen ein Begriff. Im Heimatort von Nationaltrainer Jochen Behle finden sich 80 Kilometer gut gespurte Langlaufloipen, klassisch wie auch Skating. Zahlreiche Möglichkeiten für Schneeschuhtouren machen Willingen zudem zu einem Ziel für nordische Wintersportler. Nachteulen aufgepasst: Jeweils mittwochs, freitags und samstags wird von 18.30 bis 21.45 Uhr zum Flutlicht-Skilauf geladen.

Skigebiet Arnsberg Im fränkischen Teil der Rhön, zwischen Gersfeld und Bischofsheim, auf einem der vielen Kuppenberge liegt das Skigebiet Arnsberg. Kenner sprechen von den besten Pisten der Rhön und schneesicheren noch dazu.

Skigebiet Feuerberg Das Skigebiet der Feuerberglifte, an der Nordseite des Feuerbergs gelegen, bietet alpinen Charakter und bestens gepflegte Pisten. Vier Liftanlagen bringen die Skifahrer zu den langen Abfahrten mit Höhendifferenzen von bis zu 274 Metern.

Skigebiet Kreuzberg – Bischofsheim Die Skilifte Kreuzberg liegen im Herzen der bayrischen Rhön auf dem heiligen Berg der Franken. Hier kann man auf der längsten Piste der gesamten Rhön (2,6 Kilometer) die einmalige Schönheit der Winterlandschaft genießen oder auf der rasanten Abfahrt des „Wieslich" seine Tauglichkeit als Rennläufer unter Beweis stellen. Für die Individualisten und Funsportler stehen naturbelassene Abhänge abseits der präparierten Pisten zur Verfügung. Na Dann: Ski heil!

www.frizz-frankfurt.de

44_45_Winter_1213.indd 3

Dezember 2013

45

24.11.13 17:58


ANTENNE FRANKFURT

95 1

NEU IM

RADIO Antenne_Frankfurt_FFM_0613.indd 1

22.05.13 16:01


›› FRiZZ Gastro

Premium-Beef und Weine aus Argentinien Yello-Musiker eröffnet Restaurant und Weinkontor Ojo de Agua ›› OJO DE AGUA: Hochstr. 27/Ecke Börsenstr., www.ojodeagua.de

Anz_Fizz_final.indd 1

24.10.13 12:19

A

m 3. Dezember eröffnet das Ojo de Agua in der Frankfurter Innenstadt, dessen Konzept und Idee auf Dieter Meier zurückgeht. Der Schweizer, der Bekanntheit als Mitglied der Band Yello erlangte, ist ein Multitalent und hat Erfolg als Konzeptkünstler, Unternehmer, Winzer und Rinderzüchter. Ojo de Agua ist Spanisch und bedeutet übersetzt „Wasserauge“. Was damit gemeint ist, erschließt sich nicht auf den ersten Blick. Die Wasserlöcher, die wie Augen im Boden der argentinischen Pampa schimmern und die Rinder zum Trinken einladen, standen Pate für den Namen, den auch Meiers im Osten Argentiniens gelegene Rinderfarm trägt. Meier versteht sich auf die Produktion von Premium Organic Beef. Auf seiner Farm leben 10.000 Rinder der Rasse Black Angus und Hereford, die sich das ganze Jahr in der freien Natur von Gras ernähren. Darüber hinaus betreibt er ein Weingut im argentinischen Mendoza, wo biologisch zertifizierte Weine angebaut werden. Vor mehr als zehn Jahren eröffnete Meier unter dem Namen Ojo de Agua ein Weinkontor, ein Restaurant sowie eine Bar in Zürich, wo seine Produkte angeboten werden. Als zweiten Standort hat sich Meier Frankfurt ausgesucht. Neben dem Restaurant mit 40 Sitzplätzen wird auch ein Weinkontor das Fleisch und die Bioweine aus Argentinien vertreiben. Auf der übersichtlichen Speisekarte finden sich Tatar, Roastbeef und Filet vom Beef-Wagen, die mit Salat und Brot serviert werden sowie zwei Suppen, Vorspeisen und Desserts. „Was uns sehr klar von anderen Restaurants unterscheidet ist das Konzept: von der Farm auf den Teller und vom Weinberg ins Glas’“, erläutert Meier. Das Restaurant wird mittags und abends geöffnet haben. Der Weinkeller steht für Weinverkostungen sowie private und öffentliche Veranstaltungen zur Verfügung. www.frizz-frankfurt.de

47_Yello_FFM_1213.indd 2

Dezember 2013

47

24.11.13 18:35


›› FRiZZ Gastro

Draussen Kälte Drinnen Genuss schlemmen & feiern RISTORANTE SARDEGNA

Main Nizza ›› Untermainkai 17, (069) 26 95 29 22, täglich 11.30-1 Uhr, office@mainnizza.de, www.mainnizza.de Einen traumhaften Blick auf das Frankfurter Silvesterfeuerwerk haben die feierlustigen Gäste des Restaurants Main Nizza auf der beheizten Veranda. Mit toller Aussicht auf den Main wird am Silvesterabend mit brasilianischer Liveband, brasilianischen Tänzerinnen und zusätzlich einem DJ in das neue Jahr gefeiert. Ein exquisites 4-Gänge-Menü (169 €) und Champagner der Marke „Laurent Perrier“ zur Begrüßung sowie ein Mitternachtsbuffet an drei Stationen sorgen für den vollendeten Genuss. Main Nizza goes Brasil.

›› Fahrgasse 84, (069) 13 37 67 79, Mo-Sa 11.30-23.30 Uhr, So geschlossen, www.ristorante-sardegna.de Ein Weihnachtsmenü ist ein ganz besonderer Genuss. Auch in diesem Jahr haben sich die Gebrüder Piroddi etwas Außergewöhnliches einfallen lassen. Das Weihnachtsmenü verbindet Tradition und Raffinesse: Bei Lamm-Kaninchen-Carpaccio, hausgemachten Teigtaschen, gebratener Entenbrust an Marsalasauce oder anderen Spezialitäten kommt jeder Feinschmecker ins Träumen. Ideal zum 4-Gänge-Weihnachtsmenü, auch ein vegetarisches wird angeboten, passen die erlesenen sardinischen Weine. „Genuss in Vollendung“ lautet das Motto bei Sardegna – die ideale Voraussetzung für ein Feuerwerk der Sinne!

LOONAS

Amélie’s Wohnzimmer – Das kleine Café

›› Markgrafenstr. 19, (069) 70 73 06 60, Mo-Sa ab 18 Uhr, So Ruhetag, www.loonas-frankfurt.de Wer mal wieder so richtig entspannt und gut essen gehen möchte, sollte der kleinen gemütlichen Pastabar einen Besuch abstatten. Unter neuer Leitung von Tatjana Mocny (Köchin und Hotelbetriebswirtin) und Rainer Diehl bietet das Restaurant eine familiäre Atmosphäre und hochwertige Gerichte zu moderaten Preisen. Daniel, der neue Koch, verarbeitet die frischen Zutaten zu hausgemachten Pastagerichten, Lammrücken, Rinderhüftsteak, saisonalen Pfifferlingsgerichten oder einem klassischen Gänsebraten. Ausgesuchte Weine harmonieren perfekt zum Essen. Bei privaten oder Betriebsfeiern ab 18 Personen kann man die Gastfreundschaft hier ganz exklusiv genießen – schnell buchen!

›› Affentorplatz 20/ Ecke Schifferstraße, (069) 66 05 49 26, Di-So 9-19, Mo Ruhetag, www.amelies-wohnzimmer.de Wäre hier nicht die freundliche Bedienung, könnte man glatt meinen, man säße im eigenen Wohnzimmer. Ab dem 1.1.2014 firmiert das kleine verwinkelte Café Liège am Affentorplatz in Sachsenhausen unter neuem Namen, behält aber das alte Team. Hier genießt man französische Lebensart in Form von gutem Kaffee, hausgemachtem Kuchen und Bistro-Klassikern wie Quiche Lorraine oder Croque Monsieur. An Sonn- und Feiertagen lockt ein köstliches Frühstücksbuffet mit reichhaltigem Angebot. Der Inhaber Sébastien Depoutot freut sich mit seinem Team weiterhin auf Ihren Besuch!

PAS Bar

Trattoria e Pizzeria Ciceri ›› Kautenhof 1, (069) 50 68 41 44, Di-Fr 11.30-14.30 und 17-23, Sa+So 11.30-23 Uhr, www.ciceri.de Die Adventszeit steht vor der Tür und mit ihr all die wundervollen vorweihnachtlichen Hochgenüsse: In der Trattoria e Pizzeria Ciceri können sich die Gäste neben den gewohnt hochwertigen Speisen und Getränken jeden Adventssonntag auf der schönen Panoramaterrasse auch mit italienischem Glühwein und Gebäck verwöhnen lassen. Vom zweiten bis zum vierten Adventswochenende erfolgt der Verkauf von Weihnachtsbäumen und auf Bestellung Freiland-Weihnachtsgänsen. Für ganz artige Kinder kommt San Niccolo (Nikolaus) am 6.12. um 16.30 Uhr höchstpersönlich aus Italien angereist.

48

Dezember 2013

48_50_Schlemmen_FFM_1213.indd 2

›› Taubenstraße 17 (069) 92 02 00 24, Mi+Do+So 17-1, Fr+Sa 17-4 Uhr, www.pas-bar.de Nicht täuschen lassen: In den verrostet wirkenden Räumlichkeiten der PAS Bar (pas: türk. Rost) geht es keinesfalls altbacken zu. Beim facettenreichen Livemusik-Programm von bittersüß klingenden Jazzmelodien über ethnische Sufimusik bis hin zu modernen Poptunes ist für jeden Musikliebhaber etwas dabei. Neben dem vielfältigen Programm und dem stylishen Ambiente steht eine große Auswahl feinster Weine und Spirituosen aus aller Welt auf der Getränkekarte. Wer vor, mittendrin bzw. nach dem gelungenen Abend kulinarisch auf seine Kosten kommen möchte, kann über einen direkten Durchgang das türkische Restaurant Sümela II besuchen.

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 17:38


ANZEIGE

Weihnachtsglanz mit der Brauhaus Gans

Speisekammer ›› Alt-Heddernheim 41, (069) 57 38 88, Mo-Sa 18-24, So 11.30-15 und 18-24 Uhr, www.speisekammer-frankfurt.de Seit sieben Jahren führt das Ehepaar Schreuer das seit 1890 bestehende und für seine schmackhafte deutsche Küche bekannte Traditionsgasthaus. Die mit frischen Zutaten zubereiteten Fleisch- und Fischspezialitäten stehen ebenso auf der Speisekarte wie die saisonalen Gerichte, bestehend aus Reh und knusprig gebratenen Gänsen – die ofenfrisch, traditionell mit Knödeln, Apfelrotkohl und Maronen, am Tisch tranchiert werden. Erlesene Weine und Obstbrände runden das köstliche Mahl ab. Die einladende Gemütlichkeit, fernab jeder Hektik, prädestiniert das Gasthaus darüber hinaus auch für Weihnachtsfeiern und geschlossene Gesellschaften.

Die ganze Gans für 4 Personen mit Beilagen und einer Flasche Rotwein für 24,50 € pro Person. Alt-Oberurseler Brauhaus • Ackergasse 13 • Oberursel • Tel: 0 6171 - 54 370 • www.meinbier.de

E l Gal lo B orracho AZ_JF_weihn_141013D.indd 1

Zur Buchscheer

›› Schwarzsteinkautweg 17, (069) 63 51 21, Mo-Fr 16-23, Sa+So 12-23 Uhr, kein Ruhetag mehr, www.buchscheer.de Eine super Adresse für den Einkehrschwung ist die am Lerchesberg in Sachsenhausen gelegene Buchscheer. In fünfter Generation ist die 1876 gegründete Apfelweinwirtschaft von Robert Theobald heute eine der ältesten Frankfurts. Klassische Frankfurter Küche: selbst gekelterter Apfelwein („Sachsenhäuser Lebenswasser“) auch zum Mitnehmen, vorweihnachtlicher Ebbelweck-Kuchen mit Rosinen und Vanillesoße, Martinsgans als traditionelles Herbsthighlight. Auch den leckeren Wildspezialitäten wie Wildschwein und Rehrücken – frisch geschossen im Spessart – könnte selbst Obelix nicht widerstehen. Seit dem 1. November ist am bisherigen Ruhetag Dienstag ebenfalls geöffnet.

14.10.13 11:01

Bar . rEstaurantE . tapas

reichhaltige auswahl an tapas Die größte auswahl an offenen Brandys aus Jerez de la Frontera weltweit! Unsere Räume eignen sich wunderbar für Weihnachtsfeiern und Veranstaltungen. Öffnungszeiten: Täglich 17 - 24 Uhr Liebfrauenstraße 6 . 61440 Oberursel Tel.: 06171 - 287 17 02 e-mail: el-gallo-borracho@web.de . www.el-gallo-borracho.de

Adventsbrunch

Sachsenhäuser Warte ›› Darmstädter Landstr. 279, (069) 68 27 16, tgl. 11.30-1 Uhr, Weihnachten und Silvester geöffnet, www.sachsenhaeuser-warte.de Kleinod hessischer Genüsse: Die bewegte Geschichte der 1471 erbauten Sachsenhäuser Warte hat zu einem Happy End geführt, vor allem für Feinschmecker. Seit zehn Jahren sorgt Inhaberin Gabriele Heimann für die kulinarische Erfolgsgeschichte des Hauses. Feinbürgerliche deutsche sowie regionale und saisonale Küche macht hier Besucher glücklich. Passend zur Jahreszeit darf natürlich auch das zünftige Gansessen nicht fehlen. Am 1. Advent gibt es Frühschoppen mit Glühwein (1 Euro) und den Verkauf von Adventsgestecken, an Silvester können Gäste à la carte schlemmen und mit Livemusik und Mitternachtsbuffet ins neue Jahr feiern.

an den Adventsonntagen 2013 jeweils von 12:00-15:00 Uhr EUR 32,00 pro Person (Kinder von 7-14 Jahre EUR 20,00 Kinder bis 6 Jahre kostenlos)

Bitte reservieren Sie rechtzeitig unter 069/6784-200

auch für den traditionellen Weihnachtsbrunch am 25. & 26.12.2013 zu EUR 36,00 pro Person

..

Holiday Inn Frankfurt Airport-North Isenburger Schneise 40 60528 Fankfurt/Main RobinSchlaeger@queensgruppe.de www.leonardo-hotels.com

Almas Restaurant Lounge ›› Wallstr. 22 (Sachsenhausen), Frankfurt (069) 66 42 66 66, So+Di-Do 17-24, Fr+Sa 17-2 Uhr, Mo geschlossen, www.almas-restaurants.de Das türkisch-orientalische Restaurant, das als eines der besten in Frankfurt gilt, beweist: Die türkische Küche hat mehr zu bieten als Fleisch vom Spieß. Nach frisch hausgemachtem Brot und Gözleme, den typischen Teigtaschen, geht‘s weiter mit einer großen Vorspeisenauswahl und Hauptgerichten aus fünf Nationen: Türkei, Iran, Afghanistan, Marokko und Libanon. Auch die landestypischen Gewürze verwöhnen den Gaumen. Sonntags lockt ein vielfältiges Brunch-Buffet für 12,90 € p. P., jeden Freitag und Samstag verbreitet türkische Livemusik orientalisches Ambiente – natürlich auch für ihre Weihnachtsfeier und Silvester mit Überraschungen. www.frizz-frankfurt.de

48_50_Schlemmen_FFM_1213.indd 3

Dezember 2013

49

24.11.13 17:39


›› FRiZZ Gastro NEDIM Restaurant Mediterran

„Wir wünschen unseren Kunden schöne Weihnachten und einen guten Start in´s neue Jahr“ Gewürzkaffee 1,90 €

›› Berliner Str. 10, (069) 21 93 89 76, täglich 11-24 Uhr, www.nedim-restaurant.de und Ristorante Pizzeria Fantasia 2, Arndstr. 26, (069) 83 00 36 44

Das etwas andere Stehcafé… Bockenheimer Landstraße 5-7 (Ecke Kettenhofweg) • 60325 Frankfurt Tel. 069 - 17 23 89 • Fax 069 - 71 03 37 25

Gekonnt vereint Inhaber Nedim Daglik nach dem Erfolg seines italienischen Restaurants Fantasia 2 in Offenbach nun die türkisch-osmanische Küche mit der italienischen in seinem neu eröffneten Restaurant. Bei Sultan-Salat und vegetarischen Gerichten, aber auch frischem Fisch, Lamm, hausgemachten Nudeln und natürlich Pizza erwartet jeden Liebhaber der mediterranen Küche ein besonderer Gaumenschmaus. Neben der Möglichkeit, à la carte zu bestellen, gibt es mittags 3-Gänge-Menüs ab 7,90 Euro, abends sogar 4-Gänge Menüs. Ein besonderes Highlight ist der sonntägliche Brunch mit Buffet.

www.schlemmermaeulchen.de • office@schlemmermaeulchen.de

Osteria L´isola Sarda ›› Rothschildallee 38, (069)46 22 06, Di-So 11.30-14.30 und 18-24, Sa 18-24 Uhr, www.lisola-sarda.de Die schönste Zeit des Jahres steht vor der Tür und da muss natürlich auch kulinarisch alles passen. Seit Jahren gehört das Osteria L´isola Sarda zu den besten Restaurants in Frankfurt und will seine Gäste auch an den Weihnachtsfeiertagen sowie Silvester verwöhnen. Am 24.12. hat das sardische Restaurant geschlossen, an den Weihnachtsfeiertagen jeweils von 11.30 bis 15 Uhr und von 18 bis 24 Uhr geöffnet. Tipp: An Silvester plant das Team um Inhaber Orlando Piroddi den Höhepunkt des kulinarischen Jahres mit der gewohnt anspruchsvollen À-la-carte-Auswahl und einem köstlichen 6-Gang-Menü.

Leib & Seele

Feiern wie in Mexico!! Wir richten gerne Ihre FIESTA aus. Ob bunT zuM GEburTSTAG, hArMOnISch zu WEIhnAchTEn, lAuT An SIlvESTEr Sie können sich auf unsere Kompetenz verlassen. Sandweg 79 · 60316 Frankfurt · Tel. 069 / 44 69 88 Öffnungszeiten : Mo – Sa ab 17.00 uhr Sonntags ab 10.30 uhr – 14.30 uhr Frühstück ab 13.00 uhr Warme Küche info@el-pacifico-ffm.de · www.el-pacifco-ffm.de

›› Kornmarkt 11, (069) 28 15 29, So-Do 10-1, Fr+Sa 10-2 Uhr, www.leibundseele-frankfurt.de Das Lokal am Parkhaus Hauptwache ist längst eine feste kulinarische Größe in der Frankfurter Innenstadt. Die deftige traditionelle deutsche Küche schmeckt Jung und Alt. Bierkenner wählen ihr Lieblingsgetränk aus dem Hause Binding. Der freundliche und aufmerksame Service tut alles, um den Aufenthalt in dem gemütlichen Restaurant so angenehm wie möglich zu gestalten. Pünktlich zur Weihnachtszeit verwöhnt die Küche die Gäste mit den beliebten, täglich wechselnden Stammessen sowie abwechslungsreichen Wochenkarten und zudem leckeren Gänsegerichten. Tipp: Ganze Gänse müssen drei Tage im Voraus bestellt werden.

Restaurant Druckwasserwerk

WEIHNACHTEN Am 25 und 26. Dezember ab 11.00 Uhr durchgehend geöffnet mit spezieller Weihnachtskarte

›› Rotfeder-Ring 16, (069) 2 56 28 77 00, Mo-So 11.30-24 Uhr, www.restaurant-druckwasserwerk.de

SILVESTER ab 20.00 Uhr Live Musik mit Büfett, 60,– € incl. Softgetränke

GANZE GANS mit Klößen, Schmorapfel, Apfelrotkraut, glasierte Maronen für 5 Personen 99,00 € Bitte vorbestellen!

Dienstags bis Freitags 15:00h – 23:00h Samstags und Feiertags 11:00h – 23:00h Sonntags 11:00h – 21:00h

50

Dezember 2013

48_50_Schlemmen_FFM_1213.indd 4

Am Ginnheimer Wäldchen 3 60431 Frankfurt am Main Tel.: 069.53 26 50 | www.blau-gelb.de

Das Kulturdenkmal bietet ein außergewöhnliches Ambiente aus Kultur, Kunst und Kulinarik. Der Charme des Hauses offenbart sich bei einem BusinessLunch im lichtdurchfluteten Innenraum, einem Dinner mit Freunden oder einer Veranstaltung bis zu 230 Personen mit Nutzung des großzügigen Außenbereichs. Das vielfältige gastronomische Angebot setzt auf traditionelle, aber kreative deutsche Kochkunst. Die regional inspirierte Küche lässt keine Wünsche offen: Seit 11.11. stehen Gansgerichte auf der Karte, außerdem Wildspezialitäten sowie Steinpilzgerichte. Am 31.12. wird mit einer Silvesterparty, DJ Sebastian Lutz, Gala-Buffet und großem Feuerwerk ausgelassen gefeiert. Schnell buchen! www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 17:39


›› FRIZZ VERANSTALTER

Friedrichsdorfer Kulturzeit

ERSTE KONZERTE FÜR SOMMER 2014 BESTÄTIGT!

zieht den Stecker

1. August

Weihnachts-Special

Do, 12.12.2013 | 20.00 Uhr

Nessi Tausendschön Weihnachts-Frustschutz Nessi Tausendschön hat einen ultimativen Weihnachts-Frustschutz mit Tipps zum Glücklichsein und Frustschutzmittel in Liedform zusammengestellt. www.nessi-tausendschoen.de

Sa, 18.01.2014 | 20.00 Uhr So, 19.01.2014 | 18.00 Uhr

6. August

Theatro Artistico

Viva Varieté 2014

CARL ORFFS MEISTERWERK

Ein bunt gemixtes Show-Programm mit TopKünstlern von Weltrang entführt in die schillernde Welt des Varieté. Eine Frau an den Strapaten, GentlemanJonglage, Duo-Akrobatik und Verbiegekunst — ein einzigartiger Artisten-Cocktail mit Comedy garniert!

8. August

7. August

Di, 21.01.2014 | 20.00 Uhr

Foto: Uwe Würzburger

AMPHITHEATER HANAU

Highlights im Forum Friedrichsdorf

Foto: Sina Richter

DAS FESTGESCHENK!

Comedy

Bernhard Hoëcker | Netthameseshier! Der bekannte Comedian stellt neugierig Fragen zu Land und Leuten und filtert alles durch sein Hirn: Heraus kommt ein überaus unterhaltsames Programm, das den tiefen Wert der Sehens(un) würdigkeiten vor Ort genauestens beleuchtet.

Die Sommerparty mit allen Hits

15. August

21. August

www.bernhard-hoecker.de

Tickets

Festival der Liebe

mit RUMPELSTIL

13. September

www.tickets-per-post.de - Hotline: 069 - 944 366 0 | www.adticket.de - Hotline: 069 - 407 662 580 TICKETS ONLINE BUCHEN UND ZU HAUSE SELBST AUSDRUCKEN: WWW.SHOOTER.DE

Info-Stelle im Rathaus Hugenottenstraße 55 · 61381 Friedrichsdorf Telefon: 0 61 72 / 7 31-0 · www.friedrichsdorf.de

Informationen Stadt Friedrichsdorf, Sport- und Kulturamt Telefon: 0 61 72 / 7 31-296 E-Mail: stadtverwaltung@friedrichsdorf.de Internet: www.friedrichsdorf.de

20

ha

Uh

af

ts

.13

, Zoo r, B er nh

e Ges

a r d - G rz im e k - A l

h llsc

lee

1,

Fra

fu

rt

31

.12

us

URT NKF FRA

nk

The Punch 'n' Judy Show bekannte Pop- & Chart-Hits rockig interpretiert

30 PLUS DJ Team 80s, 90s & aktuelle Club-Hits

Latin Disco Salsa, Latin-House und Reggaeton

Tickets: 19,50 € zzgl. VVK-Gebühren, Abendkasse ab 20 Uhr; Vorverkauf: Karten erhältlich bundesweit an allen bekannten VVK-Stellen oder zum Selbstausdrucken unter www.30plusparty.de

51_FFM_1213.indd 1

Unsere Specials 2for1 auf ausgewählte Getränke Happy Hour (20–22 Uhr) 30 Plus „Feiern-undSchlafen-Paket“

Friedrichsdorf entdecken mit dem geführten Stadtspaziergang Tauchen Sie ein in die Historie Friedrichdorfs! Ein sachkundiger Gästeführer entführt Sie mit spannenden Anekdoten zu den Anfängen der ehemaligen „colonie française“, lässt die Erfolgsgeschichte von Zwieback, Nudeln und Hüten made in Friedrichsdorf lebendig werden und stellt Ihnen bekannte Persönlichkeiten der Stadt vor - Madame Blanc zum Beispiel, das Friedrichsdorfer Aschenputtel, oder Philipp Reis, den Telefonerfinder, der mit dem berühmten Satz „Das Pferd frisst keinen Gurkensalat“ für Furore sorgte. Lust auf mehr? Information und Buchung: Stadt Friedrichsdorf, Sport- und Kulturamt, Tel. 06172/ 731-296, E-Mail: stadtverwaltung@friedrichsdorf, www.friedrichsdorf.de

24.11.13 16:40


›› FRiZZ Film

Redaktion: Uwe Bettenbühl

kinoshorts

Joel & Ethan Coen

Inside Llewyn Davis

Uli Gaulke

As Time goes by in Shanghai

›› Start: 05.12. (92 min.) USA 2013, mit Oscar Isaac, Carey Mulligan, John Goodman, Garrett Hedlund, Justin Timberlake, F. Murray Abraham

Start: 28.11. (93 min.) Sechs Musiker, zwischen 53 und 93 Jahre alt, bilden die „Peace Old Jazz Band“, ein Herrenensemble, das jeden Tag im vornehmen Peace Hotel in Shanghai auftritt. Und das seit mehr als 30 Jahren. Die Dokumentation über die älteste Jazzband der Welt lässt neben jeder Menge Musik auch alte Zeiten auferstehen. Wenn der Älteste in Erinnerungen schwelgt, rücken Kriege, Revolutionen und die japanische Besatzung des Landes zum Greifen nahe. Deutschland/China/Niederlande 2013, Dokumentarfilm

Spike Lee

Oldboy Start: 05.12. (104 min.) Ein Jahrzehnt nach dem Original machte sich Spike Lee jetzt an ein Remake des Thrillers von Park Chan-Wook, der maßgebend war für den Erfolg südkoreanischer Filme in der westlichen Welt. Die Story: Ein Mann findet sich nach seiner Entführung in einem Verlies wieder, in dem er 20 Jahre verbringen wird. Das Rätsel, wer und warum jemand den Unsympath dort eingesperrt hat, lüftet sich erst nach der Freilassung, als der Mann (Josh Brolin) auf einen erbarmungslosen Rachefeldzug geht. USA 2013, mit Josh Brolin, Sharlto Copley, Elizabeth Olsen, Michael Imperioli, Samuel L. Jackson

Peter Jackson

Der Hobbit: Smaugs Einöde Start: 12.12. (170 min.) Auf zum Erebor! Dort lauert der Drache Smaug, der niemanden an den Goldschatz heranlässt, den er zuvor den Zwergen entrissen hat. Bis zum Einsamen Berg ist‘s für den Hobbit Bilbo, Zauberer Gandalf und ein Dutzend kunterbunter Zwerge jedoch ein langer und gefährlicher Weg, wo ihnen Elben, menschliche Bärenwesen und andere monsterhafte Kreaturen an den Kragen wollen. Teil 2 der „Hobbit“-Trilogie, die von den Ereignissen ein halbes Jahrhundert vor dem „Herr der Ringe“-Plot erzählt. Neuseeland/England/USA 2013, mit Martin Freeman, Ian McKellen, Richard Armitage, Orlando Bloom, Evangeline Lilly

nnnnn Anno 1961 im New Yorker Musiker Eldorado Greenwich Village: Singer-Songwriter Llewyn Davis (Oscar Isaac) lebt von der Hand in den Mund. Jobs sind rar und größtenteils mies bezahlt. Dass eine seiner Verflossenen dem chronisch finanzklammen Künstler eröffnet, möglicherweise von ihm schwanger zu sein, wirft Llewyn nicht viel mehr aus der Bahn als der Stubentiger eines seiner Gönner, dessen Verschwinden er sich als schusseliger Übernachtungsgast vorhalten lassen muss. Was tun? Nachdem der Überlebenskünstler seiner Ex Jane (Carey Mulligan) einen Termin bei einem Arzt verschafft, liebäugelt er damit, sich weiteren Verpflichtungen fürs erste zu entziehen, indem er Reißaus gen Chicago nimmt. Doch dort geht es genauso eisig zu wie in New York, weshalb sich Llewyn umgehend wieder auf den Heimweg macht. Gewohnt souverän inszenieren die Gebrüder Coen ihre Milieustudie über den Überlebenskampf eines Künstlers, der sich partout nicht dem Kommerz unterordnen will. Die Dramödie entführt in die Folkmusikszene der frühen Sixties, mit melancholischen Songs, kauzigen Typen, Situationskomik – und einer Katze, die allen die Show stiehlt. Horst E. Wegener

Jim Rash

Ganz weit hinten ›› Start: 05.12. (104 min.) USA 2013, mit Steve Carell, Toni Collette, Liam James, Sam Rockwell, Allison Janney, Amanda Peet, Maya Rudolph

nnnnn Für den 14-jährigen Duncan (Liam James) läuft's nicht besonders rund im Leben: Weder seine Mutter Pam (Toni Collette) noch deren neuer Freund Trent (Steve Carell), der den stillen Teenager mit Vorliebe demütigt, geben ihm das dringend benötigte Selbstvertrauen. Ein Ausflug an die Küste bringt zunächst wenig Abwechslung. Erst als Duncan be-

ginnt, die Gegend auf eigene Faust zu erkunden, wendet sich das Blatt. Owen (Sam Rockwell), der Manager des örtlichen Wasserparks, nimmt sich des Jungen an, derweil des Mutters arroganter Lover fremdgeht – die heile Welt droht zu zerbrechen. Während sich das Gros der Teenager mit dem unglücklichen Duncan

Abdellatif Kechiche

Blau ist eine warme Farbe ›› Start: 19.12. (179 min.) Frankreich/Belgien/Spanien 2012, mit Adèle Exarchopoulos, Léa Seydoux, Jérémie Laheurte, Catherine Salée, Salim Kechiouche

Barry Cook

Dinosaurier 3D

nnnnn

Start: 19.12. (96 min.) Mit dem kleinen Dinosaurier Patchi soll sich besonders das junge Publikum mit den Urviechern anfreunden, die normalerweise mit viel Gebrüll nur Schrecken verbreiten. Patchi, ein Pachyrhinosaurus, sein Bruder Scowler und das Dino-Weibchen Juniper erleben in dem 3D-Animationsfilm die tollkühnsten Abenteuer vor prähistorischer Kulisse – was den heranwachsenden Patchi schließlich zu einem stolzen Anführer macht. England/USA/Australien 2013, Animationsfilm

52

Dezember 2013

Film_FFM_1213.indd 2

problemlos identifizieren kann, wirkt die Independent-Produktion formelhaft, worunter die darstellerischen Leistungen leiden. Der künstliche Charme des Films mag unterhaltsam sein. Als Parabel auf die doppelmoralische Welt der Erwachsenen kann das Konzept jedoch nur schwerlich überzeugen. Uwe Bettenbühl

Adèle (Adèle Exarchopoulos) ist 17, geht zur Schule und will einmal Lehrerin werden. Erste sexuelle Erfahrungen macht sie mit einem Mitschüler, in den sie sich aber nicht verliebt. Zwischen frustriert und gedankenverloren erkennt Adèle, dass ihr emotional etwas fehlt. Als eine Freundin sie eines Tages innig küsst, erwacht in Adèle das Verlangen, mit dem sie sich in ihre erste große Liebe stürzt: Mit der Kunststudentin Emma (Léa Seydoux), die Adèle in einer Bar anmacht, erlebt sie, was ihr zum Leben bisher fehlte: ungezügelten Sex und eine romantische Beziehung, die, so scheint es, nichts und niemand zerstören kann. Für die beiden jungen Darstellerinnen ist die Adaption von Julie Marohs Graphic Novel eine Tour de Force, die mit ihren ausgedehnten Sexszenen hohen Ansprüchen gerecht wird. Trotz einer Filmlänge von drei Stunden, die angesichts der sich duplizierenden Gefühle der beiden Frauen etwas überzogen scheint, war der Jury von Cannes die juvenile Selbstzerfleischung zweier Liebender in diesem Jahr die Goldene Palme wert. Uwe Bettenbühl www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 14:51


kinoshorts

Ridley Scott

The Counselor

Michael Herbig

›› Start: 28.11. (117 min.) USA 2013, mit Michael Fassbender, Javier Bardem, Cameron Diaz, Brad Pitt, Penélope Cruz, Rosie Perez, Bruno Ganz

Start: 25.12. (93 min.)

Buddy

nnnnn Das Leben ist keinen Cent mehr wert, wenn Geschäfte mit Drogen den falschen Weg gehen. Das muss ein Anwalt (Michael Fassbender) am eigenen Leib erfahren, als er sicheres Kapital aus einem Drogendeal schlagen will. Geblendet von Erfolg und Überheblichkeit, angespornt von Reiner (Javier Bardem), einem ehemaligen Klienten, und aller Warnung eines Mittelmanns (Brad Pitt) zum Trotz, setzt der nur „Anwalt" genannte Karrieremann alles aufs Spiel, um sich finanziell für alle Zeiten abzusichern. Eiskalt hält jedoch eine Person die Fäden in der Hand, die es genießt, ohne Moral und ohne Emotion anstatt sich selbst das Leben anderer zu zerstören. Vor der Kulisse des schwelenden Drogenkriegs zwischen Mexiko und den USA lässt Regie-Legende Ridley Scott („Prometheus") eine Handvoll Stars Pirouetten drehen, die im unheilvollen Ablauf der Geschehnisse wenig beeindrucken. Fassbenders Wandlung vom coolen Hecht zum dauerheulenden Weichei bleibt weitaus weniger in Erinnerung als die Brutalität der Morde, mit der Drehbuchautor Cormac McCarthy („No Country for Old Men") sein Repertoire wiederholt, um den Mensch als Bestie der Natur zu deklassieren. Uwe Bettenbühl

Markus Imboden

Am Hang ›› Start: 28.11. (95 min.) Schweiz/Deutschland 2013, mit Henry Hübchen, Martina Gedeck, Max Simonischek, Sophie Hutter, Martin Hug

nnnnn Wenn die Frau, die Mann über viele Jahre lang so innig liebte, plötzlich nicht mehr will, dann kränkt das vor allen Dingen die Eitelkeit. Felix (Henry Hübchen) steht vor den Scherben seiner Beziehung zu Valerie (Martina Gedeck), die sich nach einer Tumoroperation nach neuen Zielen sehnt. Felix folgt Valerie zu einem idyllischen Städtchen an einem See, wo alles auf einen Showdown zuläuft. Dort lernt Felix den jungen Anwalt Thomas (Max Simonischek) kennen, der ihm von der Affäre mit einer Frau erzählt. Als Felix herausfindet, dass es sich bei dieser Frau um seine Valerie handelt, verkehrt er sich in einen Racheengel, der mit dem nichts ahnenden Thomas ein perfides Spiel zu treiben beginnt ... Es ist ein Duell der Worte und Gesten, das die Dinge in Gang hält bis zu jenem Tag, an dem Worte schließlich versagen und Taten folgen. Der Schweizer Markus Werner lieferte mit seinem gleichnamigen Bucherfolg die Vorlage zu Imbodens auf drei Charaktere fokussiertes Liaisondrama, das um menschliche Mysterien wie Liebe, Hass und Vergeltung kreist. Uwe Bettenbühl

Marc Rensing

Die Frau, die sich traut

Dank eines Familienerbes lebt Sprössling Eddie (Alexander Fehling) in Saus und Braus, bringt das Geld seines Vaters mit teuren Autos, schicken Klamotten und auf wilden Partys durch. Ein Schutzengel namens Buddy (Michael Herbig) erkennt die prekäre Lage, in der Eddie drauf und dran ist, das Erbvermögen samt väterlicher Firma zu ruinieren – und versucht, den jungen Mann vor der Katastrophe zu bewahren. Allerdings kommt alles noch viel schlimmer ... Deutschland 2013, mit Michael Herbig, Alexander Fehling, Mina Tander, Judith Hoersch, Maren Kroymann

Jim Jarmusch

Only Lovers left alive Start: 25.12. (123 min.) Vampire leben ewig – und mit ihnen die Unsterblichkeit der Liebe, wie Adam (Tom Hiddleston) und Eve (Tilda Swinton) sie pflegen. Die beiden ernähren sich von Blutkonserven, sind sich trotz dauerhafter Fernbeziehung über die Jahrhunderte treu geblieben. Doch Adam und Eve sind mit der modernen Welt nicht glücklich, sehnen sich angesichts banaler Kultur und zerstörter Umwelt in intellektuellere Epochen zurück ... England/Deutschland/Frankreich 2013, mit Tom Hiddleston, Tilda Swinton, Mia Wasikowska, John Hurt, Anton Yelchin

Philipp Stölzl

Der Medicus Start: 25.12. (150 min.) Im tiefsten Mittelalter tritt ein junger Mann namens Rob Cole (Tom Payne) die lange Reise von England nach Persien an, um den legendären Arzt Ibn Sina (Ben Kingsley) zu treffen. Von ihm will er alles lernen, um selbst ein guter Arzt zu werden. Doch der Weg dorthin ist gepflastert mit allen denkbaren Gefahren, vor allem religiöser Natur. Philipp Stölzls („Nordwand“) starbesetztes Epos entstand nach dem Bestseller von Noah Gordon. Deutschland 2013, mit Tom Payne, Stellan Skarsgard, Ben Kingsley, Emma Rigby, Olivier Martinez, Elyas M‘Barek

Fernando Trueba

›› Start: 12.12. (98 min.) Deutschland 2013, mit Steffi Kühnert, Jenny Schily, Christina Hecke, Steve Windolf

Das Mädchen und der Künstler Start: 25.12. (105 min.)

nnnnn Beate (Steffi Kühnert) wird 50, ackert in einer Großwäscherei und bemuttert ihre Kinder und Enkel. Als sie die Diagnose Gebärmutterhalskrebs bekommt, entschließt sich die einstige Leistungsschwimmerin, ausnahmsweise mal etwas für sich zu tun: Einmal durch den Ärmelkanal schwimmen! Von der Krebserkrankung erzählt Beate niemandem in ih-

rer Familie. Sie nimmt ein beinhartes Fitnesstraining auf, stößt damit in ihrem Umfeld auf totales Unverständnis. Einzig Beates beste Freundin Henny (Jenny Schily) hält weiter zu ihr ... Marc Rensing schneidert seinen Film über die Frau, die sich einmal im Leben etwas traut, kompromisslos auf Hauptdarstellerin Steffi

Kühnert zu. Deren sturköpfige Beate spielt sich im Nu in unsere Herzen, lässt einen über etliche dramaturgische Drehbuchschwächen hinwegsehen. Man kann gar nicht anders, als mitzufiebern, sich vor allem künftig weitere Hauptrollen für die ewige Nebendarstellerin Kühnert zu wünschen. Horst E. Wegener

www.frizz-frankfurt.de

Film_FFM_1213.indd 3

Im hohen Alter sucht der Bildhauer Marc Cros (Jean Rochefort) nach der Vollendung seiner Kunst. Was ist das Geheimnis der Schönheit der Dinge? Mit der jungen Muse Mercè (Aida Folch) rückt die Antwort in greifbare Nähe, wie besessen arbeitet Cros fortan an der alles entscheidenden Skulptur. Das in den Kriegsjahren der 1940er spielende Drama thematisiert in kunstvollem Schwarz-Weiß die klassische Beziehung zwischen Modell und Maestro. Spanien 2012, mit Jean Rochefort, Aida Folch, Claudia Cardinale, Götz Otto, Christian Sinniger

Dezember 2013

53

24.11.13 14:52


›› FRIZZ FILM

Redaktion: Daniela Halder-Ballasch

DVD-TIPPS Park Hoon-jung

New World (130 min., Ascot) Zwei Gangsterbosse ringen um die Nachfolge für den Chefposten des berüchtigten Kartells „Goldmoon“, mit Undercover-Cop Ja-sung (Lee Jung-jae) mittendrin im blutigen Konkurrenzkampf der Großstadtganoven. Von ganz oben erhält Ja-sung den Auftrag, bei der Auswahl des Kartellnachfolgers etwas nachzuhelfen – aus ganz eigennützigen Gründen, wie sich herausstellt, versprechen sich hohe Tiere bei der Polizei mit der „Operation New World“ einen kräftigen Nebenverdienst in der Unterwelt. Der Blockbuster-Hit aus Südkorea thematisert, ähnlich wie die HongkongTrilogie „Infernal Affairs“ von 2002, Korruption und verbrecherische Gewalt in den Reihen jener, die ironischerweise für Gesetz und Ordnung stehen. Südkorea 2012, mit Lee Jung-jae, Choi Min-sik, Hwang Jeong-min, Park Sung-woong Extras: Trailer-Show

Joachim Rønning

Kon-Tiki (109 min., DCM/Euro Video) Auf einem Holzfloß machen sich der norwegische Forscher Thor Heyerdahl (Pål Sverre Valheim Hagen) und seine fünf Mann starke Crew auf den Tausende Kilometer langen Seeweg von Peru nach Polynesien, um zu beweisen, dass der pazifische Archipel einst von Lateinamerika aus entdeckt wurde. Das für den Oscar nominierte Hochseedrama basiert auf der 1947 stattgefundenen Expedition sowie der preisgekrönten Dokumentation, mit der Heyerdahl (1914-2002) Jahre später die Kinos eroberte. Norwegen 2012, mit Pål Sverre Valheim Hagen, Anders Baasmo Christiansen, Jakob Oftebro, Gustaf Skarsgård, Odd-Magnus Williamson Extras: Making of

Ricky Gervais

Extras Statisten (390 min., Turbine Medien) Die Stars stehen Schlange für einen Auftritt in der BBC Comedyserie „Extras“ – um sich genussvoll selbst zu parodieren. Im Mittelpunkt der Show steht Möchtegern-Filmstar Andy Millman (Ricky Gervais), dem es permanent nur gelingt, als Statist in dubiosen Filmprojekten zu landen. Erstmals erscheinen die beiden Staffeln der mit Golden Globes und Emmy Awards ausgezeichneten TV-Show in einem 5 Discs starken Box-Set mit rund 12 Stunden Lauflänge, ein abendfüllendes Weihnachtsspecial inklusive. England 2005-07, mit Ricky Gervais, Ashley Jensen, Kate Winslet, Ben Stiller, Samuel L. Jackson, Patrick Stewart, David Bowie, Daniel Radcliffe Extras: Outtakes, Deleted Scenes, Bonusmaterial F R I Z Z verlost 3 Box-Sets à 5 DVDs zu „EXTRAS-STATISTEN“. Schickt eine E-Mail mit dem Gewinntitel „Extras“ und Telefonnummer an gewinnspiele@frizz-frankfurt.de oder eine Postkarte an den Verlag. Einsendeschluss: 15.12.2013 Text: Uwe Bettenbühl

54

Dezember 2013

Film_FFM_1213.indd 4

ITALIENISCHES FILMFESTIVAL VERSO SUD 19

Jenseits der Klischees ›› Deutsches Filmmuseum, Schaumainkai 41, (069) 961 220 220, www.deutsches-filminstitut.de/blog/ verso-sud-19

Lebensfreude, gutes Essen, musica und la famiglia – lang ist die Liste der Klischees über die Italiener. Noch bis 8. Dezember zeigt die 19. Auflage des Filmfestivals Verso Sud aktuelles italienisches Kino in der Originalfassung mit deutschen oder englischen Untertiteln. Um den Mikrokosmos Schule geht es am 1. Dezember in Giuseppe Piccionis Machwerk „Il Rosso e il Blu“ (Rot und Blau, Foto). Der Regisseur-Altmeister lässt eine strenge Direktorin, einen junger Aushilfslehrer, einen alternden und zynischen Kunstlehrer und zwei

Schüler, die gegen ihr bereits vorbestimmtes Schicksal aufbegehren, aufeinandertreffen. Die umwerfend komische Satire „Viva la Libertà“ (Es lebe die Freiheit, 5.+8.12.) erzählt von Enrico Oliveri, Sekretär der größten italienischen Oppositionspartei, der angesichts politischer Kontroversen verschwindet. Kurzerhand übernimmt sein exzentrischer Zwillingsbruder seine Rolle – mit über-

raschenden Folgen. Matteo Garrones neuester Film „Reality“ (5.+7.12.), der 2012 in Cannes mit dem Großen Preis der Jury ausgezeichnet wurde, dreht sich um das groteske Medienspektakel im Italien Berlusconis. Luciano nimmt am Casting für eine Realityshow teil und findet sich inmitten von Lug und Trug des italienischen Showbusiness wieder, das ihn zu verschlingen droht.

HAFENKINO IM DEZEMBER

Komisches, Stürmisches, Blutiges ›› Hafen 2, Nordring 129 (Offenbach), (069) 26 01 22 23, 20 Uhr, 5 €, www.hafen2.net

Erst Kino, dann Konzert und anschließend Tanz. Am ersten Freitag im Dezember lockt der Hafen 2 mit „Der Vorname“ (Foto), ein herrlich komischer Film aus Frankreich, bei dem sich zwei befreundete Paare über mögliche Kindervornamen in die Haare kriegen. Danach warten Elektronik, Keyboards, lateinamerikanische Einflüsse und die großartige Stimme von Xenia Rubinos. Unter dem Motto „Industrie & Zärtlichkeit“ beschließen Hugh Mane, Le Rubrique und Recloose aus Wellington, Neuseeland, den Abend. Aufregend geht es am 13. Dezember zu: „Take Shelter – Ein Sturm zieht auf “ startet als Katastrophenfilm und entwickelt sich weiter zum (Gesellschafts-)Drama, in dessen Zentrum Curtis steht, der von einem gewaltigen Sturm träumt und fürchtet, den Verstand zu verlieren. Die chilenische Produktion „Gloria“ (20.12.) zeigt eine geschiedene Mittfünfzigerin voller Lebensfreude, die bei einer Single-Party Rodolfo kennenlernt und glaubt, ihre Einsamkeit hätte ein Ende. Die Hauptdarstellerin dieses herzerwärmenden Films wurde bei der Berlinale mit dem Silbernen Löwen ausgezeichnet. Laut und blutig wird es noch mal zum Jahresabschluss, wenn sich Bruce Willis im ersten Teil von „Stirb langsam“ (27.12.) mit „Yippieya-yeah, Schweinebacke!” in die Filmgeschichte einschreibt.

FRIZZ präsentiert KULTKINO IM KINOPOLIS

Die Glücksritter ›› 18.12., Kinopolis (Main-Taunus-Zentrum), Sulzbach, 20.30 Uhr, (069) 3 14 03 14/-15, www.kinopolis.de

Um herauszufinden, ob Erfolg von den Genen oder vom Umfeld abhängt, schließen Randolph und Mortimer Duke, zwei reiche Börsenmakler, eine Wette ab und manipulieren das Leben eines Ganoven und eines Börsenexperten: Louis Winthorpe, gespielt von Dan Aykroyd, leitet das Broker-Unternehmen der Duke-Brüder und führt ein privilegiertes Leben, das eine jähe Wendung nimmt, als er plötzlich des Diebstahls beschuldigt und verhaftet wird. Seinen Platz nimmt der Kleinkriminelle Billy Ray Valentine (Eddie Murphy) ein, der schnell in seine neue Rolle als Manager reinwächst. Die beiden erfahren von der Wette und schließen sich zusammen, um sich an den Duke-Brüdern zu rächen und sie finanziell zu ruinieren. Der Film von 1983 ist ein Klassiker und noch immer einen Kinobesuch wert. www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 14:59


Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen

Musical nach dem gleichnamigen Roman von James Krüss Buch Markus Heitz Liedtexte Markus Heitz und Xavier Naidoo Musik Xavier Naidoo und Michael Herberger

Welt-Uraufführung 16. November 2013 Vorstellungen 22., 28. November 2013 6., 8., 13., 18., 27., 29., 31. Dezember 2013 4., 12., 19., 24., 26., 30. Januar 2014 2., 25. Februar 2014

Karten-Telefon: 06151 2811-600 www.staatstheater-darmstadt.de

©

theaterverlag und mediaagentur gmbh

Medienpartner


›› FRiZZ Musik

Redaktion: Markus Farr

Tricky FRIZZ präsentiert

Black Sabbath

›› 3.12., Zoom, 21 Uhr VVK: 24 € Infos & Tickets: (0180) 50 40 300, www.zoomfrankfurt.de Aktuelle CD: False Idols (Alive)

›› 4.12., Festhalle, Frankfurt, 20 Uhr VVK: 74,90 € Aktuelle CD: 13 (Universal)

Man nannte ihn den „Godfather of Trip Hop“, doch der Künstler selbst haderte mit dem gefundenen Erfolg am meisten: 1994 veröffentlichte der Rapper Adrian Thaws unter dem Künstlernamen Tricky das Album „Maxinquaye“, das schleppende Beats und alte Soul-Samples aufs Schönste vereinte und zu einem der wichtigsten Alben des Jahrzehnts werden sollte. Der damit losgetretene Hype bekam dem grummeligen Briten aber gar nicht gut: Er reagierte mit Verweigerung, produzierte kryptische bis krachige Werke und spielte Konzerte wie seinerzeit im TAT auf dunkler Bühne mit dem Rücken zum Publikum. Knapp 20 Jahre später hat der heute 45-Jährige seinen Frieden mit dem eigenen Ruhm gemacht und mit „False Idols“ vor kurzem ein Album vorgelegt, das problemlos und schlüssig an die alten Zeit anknüpft. FRIZZ Das Magazin verlost 3x2 Tickets. Schickt eine E-Mail mit dem Gewinntitel und Telefonnummer an gewinnspiele@frizz-frankfurt.de oder eine Postkarte an den Verlag. Oder liked und kommentiert euren Gewinnwunsch auf Facebook/FRIZZ Frankfurt. Gewinnbenachrichtigung via E-Mail. Einsendeschluss: 1.12.2013

Hätte David Bowie nicht noch ein beglückenderes Lebenszeichen von sich gegeben, man hätte vom Comeback des Jahres sprechen können: Black Sabbaths Rückkehr zu den Lebenden nach 35-jähriger Studiopause in fast originaler Besetzung war einer der Coups des Musikjahres 2013. Und dann wurde „13“, das erste Lebenszeichen der seit 1978 erstmals versöhnten Musiker Ozzy Osbourne, Tony Iommi und Geezer Butler, auch noch von Star-Produzent Rick Rubin abgemischt, der ja schon den ein oder anderen Alt-Mucker erfolgreich aus dem Frühruhestand geholt hatte. Das reanimierte Trio hört sich auf „13“ denn auch so unterkühlt und brachial zugleich an wie in den seligen Anfangstagen von 1968. Das hätte man gerade von Osbourne, dem selbst ernannten „Prince of Darkness“, nicht erwartet, der sich in den letzten Jahren via Dokusoap als schlurfiges Hausväterchen empfohlen hatte, dem jegliches Sinistre flöten gegangen war.

Konzerttipps Genetikk 3.12., Batschkapp, Frankfurt, 20 Uhr

Eric Burdon 3.12., Frankfurter Hof, Mainz

Aida Night oft the Proms 6.+7.12., Festhalle, Frankfurt

Turin Brakes 8.12., Zoom, Frankfurt, 21 Uhr

Patrice 9.12., Schlachthof, Wiesbaden

Bosse 10.12., Hugenottenhalle, Neu-Isenburg

Christina Stürmer 10.12., Sankt Peter, Frankfurt

Shantel & Bucovina Club Orkestar 10.12., Batschkapp, Frankfurt

Pee Wee Ellis 15.12., Centralstation, Darmstadt

Erika Stucky 28.12., Brotfabrik, Frankfurt, 20 Uhr

56

Dezember 2013

Musik_FFM_1213.indd 2

Fenech-Soler

Frightened Rabbit

Tess Wiley

›› 3.12., Ponyhof, 21 Uhr, 13 € (0180) 50 40 300, www.ponyhof-club.de

›› 7.12., Zoom, Frankfurt, 21 Uhr, 18 €, (0180) 50 40 300, www.zoomfrankfurt.de

›› 15.12., Hafen 2, Offenbach, 16 Uhr Eintritt frei, (069) 98 55 85 11, www.hafen2.net

Die Verquickung von Indie-Rock und Dance-Melodien scheint noch immer ein sicherer Erfolgsgarant für Jungensbands aus Großbritannien zu sein. Das 2006 gegründete Quartett Fenech-Soler durfte gleich mit seinen ersten Singles auf einer der KitsunéSampler und konnte auch noch mit dem Debütalbum 2011 überzeugen. Den Nachweis, dass auch das zweite Machwerk „Rituals“ die Euphorie halten kann, treten Fenech-Soler nun im Ponyhof an.

Schottische Bands mit Hang zum Größenwahn sind ja keine Seltenheit und auch Frightened Rabbit fühlen sich offensichtlich zu Höherem berufen. Die Gruppe um die Brüder Scott und Grant Hutchison hat sich bereits bei ihrer Gründung vor zehn Jahren mit ihrem düster-überwältigenden Gitarrensound als nächster Aspirant für die Stadionrock-Liga empfohlen, ist sich aber auch nicht zu schade, ihr aktuelles Album „Pedestrian Verse“ im Zoom vorzustellen.

Die ehemalige Sängerin der in den 1990er Jahren weltweit erfolgreichen US-Popband Sixpence None The Richer versorgt die Welt seit mehr als zehn Jahren aus Gießen mit ihren wundervollen Folkrock-Weisen. Der Liebe wegen von Texas in die hessische Provinz gezogen, stellt die 39-jährige Songschreiberin, Sängerin und Gitarristin ihr neues Album „Little Secrets“ nun bei einem der charmanten wie kostenlosen Nachmittagskonzerte im Hafen 2 vor.

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 15:13


Kurt Vile

Phillip Boa and the Voodooclub

›› 4.12., Zoom, 21 Uhr VVK: 16 € Infos & Tickets: (0180) 50 40 300, www.zoomfrankfurt.de Aktuelle CD: Wakin On A Pretty Daze (Matador)

›› 5.12., Batschkapp, 20 Uhr VVK: 24,20 € Infos & Tickets: (069) 944 36 60, www.batschkapp.de Aktuelle CD: Loyalty (Cargo)

1980 in Philadelphia geboren, begann der Grunge-geprägte Songwriter, Sänger und Gitarrist Kurt Samuel Vile seine ersten musikalischen Gehversuche Mitte der Nuller-Jahre gemeinsam mit Adam Granduciel unter dem Namen The War on Drugs. Doch noch bevor deren Debütalbum „Wagonwheel Blues“ 2008 den britischen Shoegazing-Sound auch in den USA populär machen sollte, hatte sich Vile bereits in eine Solokarriere verabschiedet. Zunächst noch auf die krachig-rauschige LoFi-Ästhetik von Home Recordings bauend, setzte Vile spätestens seit 2010 mit seiner Band The Violators auf einen satteren Studiosound, der die Alben „Childish Prodigy“ und „Smoke Ring For My Halo“ unter den üblichen Ausverkauf-Rufen der Alt-Fans auszeichnete. Mit „Wakin On A Pretty Daze“ hat Kurt Vile nun alle Indie-Zurückhaltung fahren lassen und gänzlich den warmen, entspannten US-Rock-Sound der mittleren 70er Jahre umarmt.

Er war der einzige deutsche Indie-Star von internationalem Format: Phillip Boa verband ab Mitte der 1980er Jahre Punk mit Popmelodien und stand Anfang der 1990er Jahre mit den beiden Alben „Helios“ und „Boaphenia“ auf dem Höhepunkt seines Schaffens. Danach verzettelte sich der streitbare Egomane mit zweifelhaften Karriereentscheidungen, bis sich schließlich auch Partnerin Pia Lund musikalisch vom Meister lossagte. Mitte der Nuller-Jahre leitete Boa dann langsam das Comeback ein – mit kleinlauteren Werken und konsequenter Konzert-Dichte. Mit Erfolg: Das aktuelle Album „Loyalty“ ist das erfolgreichste in der Bandgeschichte und mittlerweile ist sich der wiederformierte Voodooclub auch nicht zu schade, Unplugged-Shows oder wie auf der aktuellen Tournee seine 25 bekanntesten Songs zu spielen. Support in der Batschkapp kommt von der britischen Folkpop-Sängerin Evi Vine.

Neue CDs The Beatles

On Air – Live at the BBC Volume 2

Pop

(EMI)

nnnnn Gibt’s was Neues von den Beatles, muss wohl wieder Weihnachten sein! Diesmal hat man weitere Aufnahmen ausgegraben, die die Fab Four in ihren Anfangstagen in energetischer wie technisch bestechender Form für den britischen Radiosender eingespielt haben.

Dagobert

Stanley Brinks

›› 15.12., Mousonturm, 21 Uhr 14/17 €, (069) 40 58 95 20, mousonturm.de

›› 17.12., Hafen 2, Offenbach, 20 Uhr 10 €, (069) 98 55 85 11, www.hafen2.net

Als „Schnulzensänger aus den Bergen“ feierte Dagobert in diesem Jahr deutschlandweit erste Erfolge und sorgte für Diskussionen: Meint der in Berlin lebende Exil-Schweizer seine Umarmung des deutschen Schlagers nun ernst oder setzt er sich nur ironisch mit den reaktionären Inhalten des Genres auseinander? Zuletzt im Mai im Mousonturm wird auch die nun stilgemäß stattfindende „große Dagobert-Weihnachtsgala“ keine Antwort darauf geben.

Stanley Brinks hieß mal André Herman Düne und war neben seinem Bruder David-Ivar Teil des erfolgreichen französischen IndiefolkDuos Herman Düne. Warum sich die beiden 2006 plötzlich heillos zerstritten haben, ist Inhalt zahlloser Spekulationen. Sicher ist nur, dass André seitdem unter dem Pseudonym Stanley Brinks weiter musiziert und tourt – in den letzten Jahren bevorzugt in Kombination mit der französischen Folk-Sängerin Clémence Freschard.

Robbie Williams

Swing Both Ways (Universal)

nnnnn 2001 war „Swing When You’re Winning“ die genialische Freveltat eines Pop-Emporkömmlings und im Rückblick auch der größte Triumph von Robbie Williams. Die Wiederaufwärmung des Konzepts heute: eine sichere Bank wie künstlerische Bankrotterklärung.

Susanne Paul’s Move Quartett

El Camino

Jazz

(JazzHausMusik)

nnnnn Move ist Programm. Das international besetzte Streichquartett der Komponistin Susanne Paul hat sich einem Spiel ohne Grenzen verschrieben, das sein Publikum in Konzertsälen wie Clubs gleichermaßen findet und beeindruckt.

www.frizz-frankfurt.de

Musik_FFM_1213.indd 3

Pop

Dezember 2013

57

24.11.13 15:15


›› FRiZZ Club

58

Redaktion: Sohra Nadjibi, Texte: Vanessa Gennaro

Fake! Winter Wonderland

Colours pres. Dapayk & Padberg (live)

›› 6.12., Velvet Club (Weißfrauenstr. 12-16), 22 Uhr, 10 €, www.velvet-ffm.de

›› 7.12., Tanzhaus West & Dora Brilliant (Gutleutstr. 294), 23 Uhr, www.tanzhaus-west.de

Der hiesige Winter befriedigt die wenigsten: Die einen frieren sowieso, die anderen träumen meist vergeblich vom weißen Wintermärchen. Wäre da nicht die Agentur Envy, die mit „Fake! Winter Wonderland“ die einen auf der Tanzfläche zum Schwitzen und die anderen mit winterlicher Wunderwelt zum Schwärmen bringt. Zuckersüß und flauschig weich gebettet nehmen dabei die Velvet-Residents Marco Sönke und Sven Kirchhof das Zepter der Musik in die Hand. Ersterer ist seit mittlerweile 21 Jahren im Geschäft und prägte die Clublandschaft der Region maßgeblich. Gemeinsam mit Sven Kirchhof, einem der besten House-Produzenten Deutschlands, bildet er ein DJ-DreamTeam. Sven mixte bereits für Hardwell und Laidback Luke und veröffentlichte auf MixMash, Sneakerz Music und DIM Mak. Kreativ sein lohnt sich an diesem Abend auch für die Gäste: Kramt die Neon-Leggings aus dem Schrank, schnürt die bunten Sneakers und bemalt eure Shirts – alle im FAKE-Outfit erhalten freien Eintritt und Zugang in die exklusive FAKE VIP-Area, wo euch verschiedenste Überraschungen erwarten.

Das Label Colours rundet das Jahr nahe des Westhafens mit einem Liveact der Extraklasse ab: Dapayk & Padberg gehören zu den außergewöhnlichsten Duos der elektronischen Musikszene. Auf seiner aktuellen Tour präsentiert es das neue Album „Smoke“, das im September auf Dapayks eigenem Label Mo‘s Ferry veröffentlicht wurde. Zur Produktion zog sich das Paar in die Abgeschiedenheit der schottischen Berge sowie in die französische Provence zurück. Die Kombination aus Niklas Worgts alias Dapayks mit viel Liebe zum Detail produzierten reduzierten Kompositionen und Eva Padbergs atmosphärischem Gesang versprüht eine düstere Atmosphäre. Doch keine Sorge: Für fröhlichere Clubabende bearbeitete das Duo das neue Material und spielt im Übrigen ohne Laptop mit haptischem analogem Equipment. Inspiration fand dieser Ansatz sicher auch beim familiären „I Love Vinyl“-Open-Air-Festival, das die beiden seit einigen Jahren in Evas Heimat veranstalten, und bei dem alle DJs ausschließlich mit Vinyl und alle Liveacts ohne Rechner spielen.

BAROMETER – die Nacht gehört Dir

East West Models Nikolaus Bash

Du tanzt mich mal

Peak Nachtweide

›› 13.12., Elfer Club, 23 Uhr, 6 €

›› 14.12., Dora Brilliant, 23 Uhr, 10 €

›› 7.12., King Kamehameha Club, 22 Uhr, 10 €

›› 7.12., APT, 22 Uhr

Du gehst gerne aus, egal ob zum Feiern, Essen oder Trinken? Dann dürfte das BAROMETER City-ScheckHeft Frankfurt dir ein Begriff sein. Das Gutscheinbuch feiert nun seine Ausgabe 2014 mit einer fetten Party im KingKa, Motto: „BAROMETER – die Nacht gehört Dir“. Für die Beschallung sorgt Frankfurter DJ-Größe Julian Smith, der von KingKa-Resident DJ Lunis und den Kölner DJs Lobinger & Stern unterstützt wird.

Deko, heiße Models, Special Performances: Hier fehlt einfach nichts für den perfekten Nikolaus-Bash. Und APT-Resident DJ Katch wird gemeinsam mit der Pik Dame-Band auch auf dem Dancefloor für festliche Stimmung sorgen. Schönheiten aufgepasst: Neben sexy Models finden sich unter den Gästen Kunden, Fotografen und Freunde der Frankfurter Agentur East West Models, die euch entdecken könnten!

Der Elfer Club hat sich nach dem Wegzug der Batschkapp aus Eschersheim ebenfalls eine neue Bleibe gesucht. In der Klappergasse mit schönem Dancefloor lässt es sich sowieso besser feiern, zum Beispiel bei „Du tanzt mich mal“ mit Indie-Hymnen, Pop-Perlen und Rock-Brettern. Die Party von Ex-o25-Macher Uli Schlepper steigt ab 13.12. jeden Freitag – endlich, denke man nur an die leider längst vergangenen o25-Partys … Nicht nur beim Opening trifft hier u.a. Placebo auf Kasabian.

„Nachtweide“ ist eine neue Reihe, die ohne großes Drumherum, aber mit gutem Sound in Erinnerung bleiben möchte. Sie versteht sich als Party von und für Musikliebhaber(n) – das Booking wandelt abseits ausgetretener Pfade des Frankfurter Nachtlebens. Zum Opening geladen sind Frivolous (live), Agraba (live & DJ, Bild) und Janet Maier. Nicht verpassen, denn: Der nächste Abend der Reihe ist erst in drei Monaten geplant ...

Dezember 2013

Club_FFM_1213.indd 2

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 14:36


Alive! mit Kaye Ree, Band & Kool DJ GQ

Ministry of Sound

›› 12.12., Travolta Club (Brönnerstr. 17), 21 Uhr, www.club-travolta.de

›› 27.12., Gibson (Zeil 85-93), 23 Uhr, 12 €, www.gibson-club.de

Live-Jam-Sessions und Black Music vom Feinsten: Die „Alive!“-Reihe im Travolta hat es in sich und holt regelmäßig kleine und große Sternchen auf die Bühne des Clubs mitten in der City. Im Dezember ist die bezaubernde Kaye Ree zu Gast, die mit ihrer Ausstrahlung und ihren tief gehenden Songs seit Monaten das Publikum in der gesamten Republik begeistert und nun endlich mal wieder in heimischen Gefilden zu sehen und hören ist. Auf der Bühne des Travoltas ist sie ganz hautnah am Publikum … Bei ihrem kleinen Clubkonzert präsentiert sie frische Tracks, aber auch den einen oder anderen Klassiker. Mit ihrem Debütalbum „Endless Melody“ erntete Kaye Ree deutschlandweit Lob, wandelt sie doch mutig zwischen Soul, Folk, Pop und R&B. Ree kombiniert tiefgründige Lyrics mit einer wandlungsfähigen Stimme von hohem Wiedererkennungswert. Und auch wenn die hübsche Lady die Bühne verlassen hat, geht es soulful weiter: Kool DJ GQ übernimmt die musikalische Leitung an den Turntables mit HipHop und R&B – bis in die frühen Morgenstunden versteht sich. Tanzen ist hier Pflichtprogramm!

Weihnachten gut gegessen? Zu viel Speck auf den Rippen? Kein Problem. „Ministry of Sound“ ist unter anderem dazu da, überflüssige Kalorien wegzutanzen. Dafür sorgt kurz vor Silvester ein wahrer Könner im Gibson: Shane Kehoe ist einer der offiziellen World Tour-DJs des britischen Erfolgslabels MOS (Ministry of Sound), das mit gleichnamiger Party ganz sicher zum Bewegen animiert. Der gebürtige Irländer steht seit Mitte der 90er an den Turntables und wurde bereits in jungen Jahren zum „Raw Talent DJ“ im I-DJ Magazine gekürt. Mit viel Ausdauer, technischen Skills und unglaublicher Energie positionierte er sich in den vergangenen Jahren als aufgehender Stern am internationalen House-Himmel und spielte Seite an Seite mit den besten DJs der Welt, wie Erick Morillo, Pete Tong, Afrojack, Mark Knight, und Moby. Neben seiner vollgepackten DJ-Agenda arbeitet Shane auch fleißig im Studio und releaste Tracks u.a. auf Housexy, Soulheat und Gung Ho Recordings. Sein Sound verkörpert nahezu perfekt den MOS-Vibe und wird, tatkräftig supportet von Oli Roventa, sicher für euphorische Zustände auf der Tanzfläche sorgen.

Polytone: Master H

25 Years of HipHop ›› 25.12., Zoom Club, 23 Uhr, 8 €

Satoshi Tomiie & Matthias Vogt

Balkan Ballroom

›› 14.12., Silbergold, 23.59 Uhr

Hassen Gouaned alias Master H ist ein französischer DJ mit viel Energie, der zu einer Reise durch Deep House, Techno und Deep Tech mit undergroundigem, futuristischem Pariser Touch lädt. Mit viel Leidenschaft bringt er seine eigene Persönlichkeit in die Boxen, egal ob in großen Hallen oder kleinen Clubs. Gouaned, selbst Boss des eigenen Labels Komplex De Deep, trifft im Silbergold auf Polytone Recordings, vertreten von Matthias Vogt und Nicolas Jablinski.

An Weihnachten ist auch DJ Favour mehr als barmherzig. Was heißen soll: Er wird die Wunschtracks seiner Gäste spielen. Einfach Song an santa@djfavour.de mailen und aus euren Wünschen entstehen die Top 50 des Abends. Damit sich das Mitmachen gleich doppelt lohnt, verlost der DJNikolaus zudem fünfmal freien Eintritt +1 und fünf Flaschen Sekt. Ansonsten im Päckchen: bester HipHop und R&B aus den letzten drei Jahrzehnten. Frohe Weihnachten!

›› 27.12., Hafen 2, 23 Uhr, 8 €

Im Orange Peel wird jeder glücklich – der Club im Bahnhofsviertel hat sich mit seinem bunten Programmkonzept in der Frankfurter Szene etabliert. Zwischen Weihnachten und Silvester schallen osteuropäische Töne aus den Boxen, denn an den Plattentellern gibt DJ Tomo Polic sein Bestes. Seine explosive Mischung aus Balkan- und Urban-ElektroGypsy-Beats, Ska, Cumbia und Elektro-Swing ist mitreißend und lässt Füße praktisch schon selbstständig auf die Tanzfläche schweben.

Satoshi Tomiie (Bild) produzierte mit „Tears“ einen der emotionalsten House-Klassiker überhaupt. Er gilt als der erfolgreichste japanische DJ und lebt in New York. Was er mit dem Frankfurter DJ Matthias Vogt gemeinsam hat? Vogt veröffentlichte bereits auf Tomiies Label Saw Recordings, auf dem wiederum Tomiie seinen Remix von Vogts „The Emerald Sky“ releaste. Nun spielt Tomiie einen seiner raren Deutschland-Gigs.

www.frizz-frankfurt.de

Club_FFM_1213.indd 3

›› 27.12., Orange Peel, 23 Uhr, 6 €

Dezember 2013

59

24.11.13 14:37


›› FRiZZ Gay

Redaktion: Heidi Zehentner

Salma Jacobs presents:

BLING and Jessica Walker ›› 31.12., Circus, ab 23 Uhr, bis 24 Uhr 9, danach 12 €, www.circusfrankfurt.de

Zum ersten Mal seit Jahren gibt es in diesem Jahr in Frankfurt wieder eine schwule Silvesterparty. Nach dem erfolgreichen Opening im November geht’s nun am letzten Tag des Jahres weiter mit der BLING – Silvesterparty im Circus Club Frankfurt. Natürlich wird dieser Gay-Party-Hotspot wieder von Salma Jacobs präsentiert. Unterstützt wird sie an diesem Abend durch niemand Geringere als Jessica Walker. Beide zusammen sind derzeit vor allem auf der Flirtparty im Luckys anzutreffen. Salma ist außerdem bei overline.tv mit ihrer Reportage zu sehen. Und die einzigartige Jessica trifft man praktisch überall, wie zuletzt unter anderem auch beim Club78. Die beiden Frankfurter Drags werden mit ihrem Neujahresauftritt begeistern. Musikalisch wird DeeJay Sonky (Foto) die besten Charts und Popsongs, garniert mit housigen tanzbaren Beats, präsentieren. Man kennt ihn bereits von der ersten Milk‘n‘Cream. Aber auch über die Grenzen des Rhein-Main-Gebietes hinaus hat er sich schon einen Namen gemacht. So legte er schon im Exile on Main Street in Köln, im Rosapark Karlsruhe oder im NY Club München auf.

60

Jingle Bells

Schöner die Glocken nie klingen ... ›› 7.12., Union Halle (Hanauer Landstr. 188), ab 21 Uhr, VVK: 11, AK: 13 €, www.jingle-bells-party.de 2013, ein buntes ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende. Jedoch nicht, ohne noch mal so richtig laut zu werden. Traditionell feiert die Szene eine vorweihnachtliche Riesensause in der Union Halle. Gays & Friends aus ganz Europa pilgern auf die Hanauer, um eine unvergessliche Nacht zu feiern. Jingle Bells darf sich wohl zu einer der größten Gay-X-Mas-Partys zählen, kommen doch weit über 2.000 Besucher, um sich bei dem Großevent die Füße wund zu tanzen. DJ Dirk Vox aus Frankfurt und DJ RONY aus Köln holen aus ihren Plattenkoffern die ganze Bandbreite der Partymusik heraus, wobei sich DJ Dirk am Anfang um Classics und New Dance Charts, Vocal House und Party-KracherMusik kümmern wird. Danach macht DJ RONY die Halle unsicher und wird mit seinem House, Deep House und Tribal rocken, dass die Zöpfe fliegen und das Partyherz sich überschlägt. DJane Meggi wird auf dem zweiten Dancefloor, der auch zugleich Raucherfloor ist, verzaubern. Sie wird unterstützt durch DJ Tom-Oliver aus Frankfurt. Bekannt schon durch die Posh in Mainz und nightshift in Frankfurt massiert er unsere Ohren mit delikatem Progressive Vocal House.

Rosa Weihnacht

7 Jahre Atomic

Milk‘n‘Cream

Delicious

›› Bis 22.12., Friedrich Stoltze Platz, www.xtremeties.de

›› 13.12., Nachtleben, 23 Uhr, www.atomic-club.com

›› 14.12. Circus, Frankfurt, 23 Uhr, bis 24 Uhr 5, danach 9 €, www.milkncream.de

›› 25.12., Gibson, ab 22 Uhr, 13/15 €, www.delicious-party.de

Nach dem tollen Feedback im letzten Jahr wird es auch in diesem Jahr wieder als Erweiterung des traditionellen Frankfurter Weihnachtsmarktes die „Rosa Weihnacht“ auf dem Friedrich-Stoltze-Platz geben. Ein ganzer Platz in Rot und Rosa, leuchtende Bäume und Hütten, pinkfarbene Weihnachtsbäume und eine fast vier Meter hohe Feuerzangenbowle umrahmt von einem Traversenstand in Form eines Häuschens. Weihnachten wird heiß!

2006 initiiert von DJ Rolf Pohl gibt’s im Nachtleben an jedem 2. Freitag des Monats „Nuclear powered Indie Pop for Queers and Folks“! Musikalische Scheuklappen gibt’s kaum. Von The Cure über Anne Clark oder DAF bis Indie-Rock von Placebo und aktuellem Electropop von The Knife und MS MR reicht die Bandbreite. Um möglichst große musikalische Abwechslung zu wahren, lädt DJ Pol jeden Monat einen Gast-DJ zur Atomic-Party.

Seinen Sound beschreibt er selbst: einmal que(e)r durch den Musikgarten. Von Pop, R&B, Charts über Party Classics bis hin zu Vocal House ist alles im Programm. Für den musikalischen Teil der letzten Milk’n’Cream des Jahres zeichnet DJ Queerious aus Köln verantwortlich. Das Hosting wird diesmal Phyllis Fox übernehmen. Ein geniales Doppel, das der Partycrowd herrliche Stunden mit Beats von Lady Gaga, Daft Punk oder Will.I.Am bescheren wird.

Fettes Gänschen, viel zu viele Knödel und Rotkohl dazu ... Nach dem Fest muss getanzt werden, der Pfunde wegen, vor allem aber, um mit Gleichgesinnten so richtig Spaß zu haben. Und das bei allmächtigem Weihnachts-House von DJ Chris Bekker aus Berlin. Seine Mischung aus Electro House Vibes und Tribal Sounds hat längst eine Riesenschar begeisterter Anhänger gefunden. Die Meute anheizen wird Gibson Resident DJ Marcel Billen.

Dezember 2013

Gay_FFM_1213.indd 2

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 14:30


›› FRiZZ literatur

Redaktion: Magdalena Schäfer

© Jenny Kocerka

zum Verschenken

Ein Haus für den Winter Angelika Klüssendorf ist die 40. Stadtschreiberin von Bergen-Enkheim ›› Antrittsvorlesung am 4.12., Nikolauskapelle, Marktstr. 56 (Frankfurt), 19 Uhr Weitere Termine: 5.12., Fachhochschule Frankfurt, Nibelungenplatz 1, 17 Uhr

In Bergen-Enkheim steht ein kleines Haus mit großem Renommee: Das dortige Stadtschreiberhäuschen beherbergt jedes Jahr einen anderen prominenten Bewohner. Jetzt ist dort Angelika Klüssendorf eingezogen. Die Autorin landete mit ihrem jüngsten Roman „Das Mädchen“ auf der diesjährigen Shortlist zum Buchpreis. Als radikal, bewe-

gend, eindringlich, verstörend wurde die Geschichte eines misshandelten Mädchens, das sich nicht kaputt machen lässt, gepriesen. Die Fortsetzung ist schon in Planung. Und ein Winter im kuscheligen Bergen-Enkheim scheint Klüssendorf dafür wie gemacht. Auch fühlt sie sich hier in guter Gesellschaft: Der Stadtschreiberpreis ging schon an so bekannte Autoren wie Peter Rühmkorf, Jurek Becker, Herta Müller oder Uwe Timm. Wolfgang Koeppen war der erste Autor, der in seinen Genuss kam, das war 1974. Eingemeindet wurde Bergen-Enkheim allerdings erst 1977, seinen Stadtschreiber hat sich der eigenwillige Stadtteil erhalten. Eigenwillig ist auch Angelika Klüssendorf. Die Autorin wurde in der DDR geboren, wo sie eine technische Ausbildung absolvierte und in einer Melkanlage arbeitete. 1985 übersiedelte sie in die BRD. In ihren Geschichten erzählt sie von Menschen am Rand der Gesellschaft, von beschädigten Leben, von Schatten und Dämonen. Aber ihre Figuren sind stark und man muss bei ihr kein strahlender Held sein, um glücklich zu werden. Das Mädchen aus ihrem aktuellen Roman findet seine Verbündeten in der Literatur. Grimms Märchen oder der Graf von Monte Christo sind ihre moralische Richtschnur. Ihre Schöpferin schätzt Alice Munro und liest abends auch gerne mal einen Krimi. Als Autorin sei sie eher introvertiert, bei öffentlichen Auftritten manchmal etwas störrisch, verriet die 40. Stadtschreiberin bei einem Antritts-Interview. Für Bergen-Enkheim aber wirft sie sich ins Geschehen und freut sich schon darauf, ihr Werk vorzustellen und mit dem Publikum zu diskutieren.

Annette Pehnt

Anousch Müller

3.12.

Frankfurter Literaturgespräch mit Annette Pehnt

Drei Literaturkritiker und eine Autorin plaudern über die neuen Bücher von Coetzee, McEwan und Maier. ›› Literaturhaus Frankfurt, Zur schönen Aussicht 2, 19.30 Uhr, Eintritt: 7/4 €

4.12.

Ilija Trojanow: Wo Orpheus begraben liegt

© Daniel Josefsohn

© Yvonne Böhler

© Gesine Bänfer

© Marlen Mueller hf

Lesungen im Dezember

Seine Erzählungen zwischen Reportage und Poesie zeigen ein faszinierendes Bulgarien. Dazu Fotos von Christian Muhrbeck. ›› Altana Kulturstiftung im Sinclair-Haus, Löwengasse 15 (Bad Homburg), 19 Uhr, Eintritt: 7/5 €

Arno Camenisch

5.12.

10.12.

Arno Camenisch: Fred und Franz

In seiner Schweizer Heimat ist der junge Autor längst Kult. Mit seinem Männergespräche-Buch kommt er jetzt zu uns. ››Romanfabrik, Hanauer Landstr. 186, 20.30 Uhr, Eintritt: 6/3 €

Jan Weiler

Zum 200. Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig entwirft der FAZ-Journalist ein dichtes Epochenbild. ›› Historische Villa Metzler, Schaumainkai 15, 19.30 Uhr, Eintritt: 7/5 €

16.12.

Jan Weiler: Berichte aus dem Christstollen

Die schönsten Weihnachtsgeschichten aus „Maria, ihm schmeckt’s nicht“ und „Mein Leben als Mensch“. ›› Mousonturm, Waldschmidtstr. 4, 20 Uhr, VVK: 18,60/15 €, AK: 21/18,60 €

www.frizz-frankfurt.de

Literatur_FFM_1213.indd 3

Ehapa, 6,50 € Nach über 50 Jahren hat Uderzo den Zeichenstift abgegeben. Das neue Team schickt Asterix und Obelix zu den Schotten. Nordische Sagen, Raufereien, ein niedliches Seeungeheuer und Wildschweinbraten – Asterix hat die Kurve bekommen und ist wieder in Topform.

Uta und Thilo von Debschitz

Fritz Kahn Taschen, 39,99 € Der jüdische Wissenschaftler Fritz Kahn war seinerzeit ein Bestsellerautor. Biologie und Physik erklärte er einem Laienpublikum umwerfend unterhaltsam. Dazu schuf er fantasievolle Illustrationen, die den Stil der 20er Jahre atmen. Der fette Bildband lässt uns ein vergessenes Genie wiederentdecken.

Umberto Eco

Die Geschichte der legendären Länder und Städte Hanser Verlag, 39,90 € Zwischen Gänsebraten, dem Besuch bei Oma und Silvestervorbereitungen träumt man sich gern mal auf die Insel. Da hilft ein echtes Leseabenteuer für wissensdurstige Schöngeister: der neue Eco. In der reich bebilderten Kulturgeschichte der Sehnsuchtsorte kann man sich wunderbar lehrreich verlieren.

Der Berliner Stil

Andreas Platthaus: 1813

Neuentdeckung aus Berlin: „Eine kritisch realistische Liebesgeschichte unserer Zeit – spannend, genau, sprachmächtig und bewegend.“ ››Literaturhaus Frankfurt, Zur schönen Aussicht 2, 19.30 Uhr, Eintritt frei

Asterix bei den Pikten

Angelika Taschen & Alexa von Heyden

12.12.

Literaturpreis der Jürgen Ponto-Stiftung an Anousch Müller

Jean-Yves Ferri und Didier Conrad

Knesebeck, 24.95 € Berlin ist nach dem Mauerfall das Mekka der Kreativen und Blogger, immer im Umbruch und nie ganz „fertig“. Lifestyle-Expertin und Kunsthistorikerin Angelika Taschen widmet dem „unaufgeregten Stil“ der Hauptstadt ein Buch, verrät die besten Adressen für Mode, Beauty, Design und Lifestyle sowie ihre ganz persönlichen Lieblingsspots. Unterstützt wurde sie dabei von Modejournalistin Alexa von Heyden und StreetStyle Fotografin Sandra Semburg. Für Berlin-Liebhaber und solche, die es werden wollen!

Dezember 2013

61

24.11.13 14:20


›› FRiZZ Kunst

Redaktion: Sohra Nadjibi

Kunstbox

Philip Guston. Das große Spätwerk 1822-Forum

Die interaktive Videoinstallation „Unity“ von Jonas Englert steht im Fokus des Ausstellungsraumes der Frankfurter Sparkasse. ›› Bis 21.12., Di-Fr 14-18, Sa 13-16 Uhr, Fahrgasse 9

Galerie Rothamel

Die Künstlerin Ulrike Theusner verfolgt in „New York Diary“ das Menschentheater, wo Ideen auftauchen, sich verfremden und wieder untergehen. Ihre Bilder stehen in der Tradition gesellschaftskritischer Kunst. ›› Bis 19.11., Mi 11-19 Uhr und nach Vereinbarung, Fahrgasse 17

Museum für Weltkulturen/ Weltkulturen Labor

Wie verändert der Kontext die Bedeutung einer Person oder eines Gegenstandes? Die Ausstellung „Displace yourself“ zeigt Fotos und Filme Jugendlicher, die ihren Bildern beliebige Hintergründe und Objekte zugefügt haben. ›› 11.-22.12., Di/Do-So 11-18, Mi 11-20 Uhr, Schaumainkai 37

Eulengasse

„Konkrete Kunst bildet nicht ab“, Raum, Zeit, Linie, Farbe und Fläche sind selber Ausdruck des Kunstwerks, des menschlichen Denkens. „Il futuro é Donna“ zeigt unterschiedliche Positionen konkreter und konstruktiver Kunst sechs deutscher und niederländischer Künstlerinnen. ›› Bis 19.1.2014, Do 17-21/Fr 15-18/So 15-19 Uhr, Seckbacher Landstr. 16

Senckenberg Naturmuseum

Mechanische Blechtierchen erfreuen sich großer Beliebtheit, ratternd und springend bahnen sie sich ihren Weg. „Mechanische Tierwelt“ zeigt analog dazu die Vorbilder aus der Natur. Die Fotos von Sebastian Köpcke und Volker Weinhold inszenieren die Blechwesen in ihrem „natürlichen“ Lebensraum. ›› Bis 23.2.2014 (tgl. 9-17/Mi 9-20 Uhr), Senckenberganlage 25

62

Dezember 2013

Kunst_FFM_1213.indd 2

›› Schirn Kunsthalle (Römerberg), Bis 2.2.2014, Di, Fr-So 10-19, Mi, Do 10–22 Uhr

nnnnn Er selbst bezeichnete sich als Kunst-Autodidakt. Dabei gilt Philip Guston neben Jackson Pollock und Willem de Kooning als einer der wichtigsten Vertreter des abstrakten Expressionismus, der schon zu Lebzeiten mit seinen Bildern sehr erfolgreich war. Als Guston allerdings Ende der 1960er Jahre einen radikalen Stilwechsel in die Gegenständlichkeit vollzog, war das damals in der amerikanischen Kunstszene ein kleiner Skandal, ein „Verrat“ an das „Reinheitsgebot der Abstraktion“. Sein Spätwerk erfuhr erst kurz vor seinem Tod 1980 Anerkennung. Anlässlich seines 100. Geburtstags sind nun 40 dieser Werke in der Schirn zu sehen. Grobe Pinselstriche und eine schmutzig rosa-grau-weiße Farbpalette bestimmen die Bilder. Guston malte bevorzugt sich selbst, in düsteren und grotesken Szenen im Atelier oder hingestreckt auf dem Bett: „Painting, Smoking, Eating“. Zyklopenköpfe im Stile Picassos, brennende Zigaretten als Vorboten des endenden Lebens und weiße Kapuzenmännchen, die an den Ku-Klux-Klan erinnern, gehören zu den immer wiederkehrenden Motiven. Seine ersten Malversuche machte Guston als Kind beim Abzeichnen von Comics. Den schrägen Humor hat er sich auch in seinen späten Bildern bewahrt, trotz aller Rätselhaftigkeit und Melancholie. Ann Wente-Jaeger

Fassbinder – JETZT ›› Deutsches Filmmuseum (Schaumainkai 41), Bis 1.6.2014, Di/Do-So 10-18, Mi 10-20 Uhr

nnnnn Ein Mann und eine Frau gehen aufeinander zu, aneinander vorbei. Es ist die erste Begegnung eines Liebespaares. Die Kamera begleitet sie, umkreist sie und lässt sie für einen Moment verschmelzen. Diese schwindelerregende 360-Grad-Kamerafahrt aus Rainer Werner Fassbinders Film „Martha“ (1973) ist berühmt geworden und wurde von anderen Künstlern und Filmemachern vielfach zitiert und kopiert. Neben Ausschnitten aus Fassbinders Filmen zeigt die Ausstellung auch sechs Videoarbeiten zeitgenössischer Künstler, die sich darin auf den deutschen Regisseur beziehen. In der Installation von Runa Islam etwa wird die berühmte Kamerafahrt mit drei Leinwänden dekonstruiert. Von 1966 bis zu seinem frühen Tod 1982 hat Fassbinder mehr als 40 Filme gedreht, in denen er sich vor allem mit dysfunktionalen menschlichen Beziehungen und der deutschen Gesellschaft seiner Zeit auseinandersetzte. Die Ausstellung führt den Besucher im Halbdunkeln an Leinwänden mit prägnanten Filmausschnitten entlang. Besonders sehenswert ist auch die „Ausstellung vor der Ausstellung“: Anhand von Interviews und Originaldokumenten – Drehbücher, Notizen, Briefwechsel, Zeichnungen – kann man sich hier ein Bild machen von dem Prozess des Filmemachens hinter der Kamera. Ann Wente-Jaeger

Das Fenster im Blick ›› DZ-Bank Art Foyer (Platz der Republik), Bis 22.2.2014, Di-Sa 11-19 Uhr

VORANKÜNDIGUNG Der sehnsuchtsvolle Blick nach draußen in die Weite oder aber der Blick nach innen, in die Intimität eines abgeschlossenen Raumes: Das Fenster als Motiv hat in der Kunstgeschichte eine lange Tradition. Neben dem psychologischen Moment ist es auch immer wieder ein beliebtes Motiv, um Architektur zu zeigen oder um mit

verschiedenen Perspektiven zu spielen. In den Fenster-Bildern im Art Foyer wird das Innen und Außen des Ausstellungsraumes aufgelöst. Gezeigt werden Fotografien, Skulpturen, Installationen und Objekte. In

ihnen breiten sich Panoramen aus, Vorhänge geben den Blick nur halb frei, mattes Glas lässt das Dahinter im Diffusen. Rahmen, Löcher und Spiegelungen lenken den Blick des Betrachters. Manchmal ist es auch ein heimlicher Blick, der durch die Öffnung, ohne bemerkt zu werden, die Sicht auf in sich versunkene Menschen freigibt. Für die Ausstellung hat die DZ Bank-Kunstsammlung eigens Arbeiten von Barbara Probst, Andreas Thein, Susa Templin, Beatrice Minda und Jörg Sasse neu erworben. Ann Wente-Jaeger

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 14:27


›› FRiZZ Bühne

Redaktion: Antje Kroll

Bezeichnung

Saturday Night Fever

Jesus d’amour, geb. 0

›› English Theatre (Gallusanlage 7) Di-Sa 19.30 Uhr, So 18 Uhr (bis 16.2.2014) 32-50, erm. 25/22 € Infos & Tickets: (069) 242 316 20 Di-Sa 19.30 Uhr, So 18 Uhr (bis 16.2.2014)

nnnnn „Saturday Night Fever“ – ein Klassiker! Die Musik der Bee Gees. John Travoltas Durchbruch. Disco. Tanzen. Staying Alive. Doch wer im English Theatre einen ausgelassenen reinen MusicalSpaß-Abend erwartet, wird im positivsten Sinne überrascht. Denn die Inszenierung unter der Ägide von Ryan McBryde arbeitet die Ecken und Kanten des Stückes heraus. Es entpuppt sich als Milieustudie des Ameriks der 70er Jahre, geprägt von Faktoren wie hoher Jugendarbeitslosigkeit oder dem Öl-Embargo. Es geht um Homophobie, Rassismus, Chauvinismus, Selbstmord und Vergewaltigung, und ein Song wie „Staying Alive“ erscheint plötzlich in neuem Licht. „Saturday Night Fever“ überzeugt auf allen Ebenen: Klasse Bühnenbild, spannende Story, überzeugende Schauspieler, tolle Tanz-Choreografien, manchmal auch witzige Dialoge: „Fuck the future! No, the future fucks you!“ Besonderes Bonbon: Die Schauspieler sind gleichzeitig ihre eigene Band, spielen die Instrumente live auf der Bühne und bieten einige der bekannten Bee Gees-Klassiker – besonders Highlight: „Tragedy“ – in neuem Gewand. Insbesondere die Saxofone kreieren immer wieder tolle Momente. Ein Klassiker, neu entdeckt. Jürgen Mai FRIZZ verlost 3x2 Tickets. Schickt eine E-Mail mit dem Gewinntitel und Telefonnummer an gewinnspiele@frizz-frankfurt.de oder eine Postkarte an den Verlag. Oder liked und kommentiert euren Gewinnwunsch auf Facebook/FRIZZ Frankfurt. Gewinnbenachrichtigung via E-Mail. Einsendeschluss: 15.12.2013

Die Erle der Enthauptung ›› Kellertheater (Mainstr. 2) 13./14./21./21.12, 20.30 Uhr 12, erm. 6 € Info & Tickets: (069) 288 023 www.facebook.com/erle.der.enthauptung

Willy Pramls Version der Weihnachtsgeschichte nach Matthäus, Lukas, Markus und Johannes ist ein eindrucksvolles Stück über die Liebe ohne sentimentale Weihnachtsseligkeit. Seit 2005 steht es alljährlich im Dezember auf dem Spielplan. ›› Theater Willy Praml (Wittelsbacher Allee 29) 14./19./20./21.12., 20 Uhr, 15.12., 18 Uhr, 22.12., 17+20 Uhr 18, erm. 14, 9 (Schüler, Studierende), 7 € (Frankfurt-Pass) Infos & Tickets: (069) 43 05 47 34

Erna, der Baum nadelt

Pit Knorr, Mitbegründer der Satirezeitschrift „Titanic“, liest den Kult-Sketch „Erna, der Baum nadelt“ und andere Texte aus dem Weihnachtsfundus des Autorentrios Eilert/ Gernhardt/Knorr. Für die musikalische Begleitung sorgen die „Eiligen drei Könige“ Frank Wolff, Ali Neander und Markus Neumeyer. ›› Neues Theater Höchst (Emmerich-Josef-Str. 46a) 18./23.12., 20 Uhr VVK 21,90/24,10, AK 23/25 € Infos & Tickets: (069) 33 99 99 33

Dekalog – Die zehn Gebote

Münchhausens Enkel

Happy End mit Flaschenpfand

© Anja Kühn

Was haben versteinerte Schweine, christliche Orientalisten und ein Katafalk gemeinsam? Vollständig klären kann das auch ein Theaterbesuch in der „Erle der Enthauptung“ nicht. Fest steht nur, dass es in dieser skurrilen Komödie des Frankfurter Autors Bert Bresgen durchaus auch mal etwas derber zugehen kann, wenn im Schloss von Graf Gleichenstein Leichenbeine verschenkt und düstere Entführungspläne ausgeheckt werden. Gespickt mit einer Vielzahl feiner Anspielungen und voll von schwarzem Humor bewegt sich das Stück stets auf dem schmalen Grat zwischen Irrsinn und Realität. Das umfangreiche Ensemble des Kellertheaters vermag es dabei mal mehr, mal weniger dem Zuschauer die Welt des Absurden näherzubringen. Im Zweifel ist es jedoch sowieso nicht entscheidend, was wahrhaftig und was Wahn ist … Denn dieser, so lehrt der Abend allemal, kann durchaus unterhaltsam sein! Anna Krüger

Christopher Rüpings Inszenierung basiert auf Krzysztof Kieslowskis Filmzyklus „Dekalog“, der von Menschen erzählt, die sich aus unterschiedlichen Gründen über die biblischen Gebote hinwegsetzen. Es geht um grundlegende Fragen des Menschseins: Was ist gut? Was ist schlecht? Heiligt der Zweck die Mittel? Rechtfertigt der gute Wille ein verhängnisvolles Resultat? ›› Schauspiel Frankfurt, Kammerspiele (Neue Mainzer Str. 15) 13.12. (Premiere), 14.12, 20 Uhr, 15.12., 18 Uhr 12-33, erm. 8 € Infos & Tickets: (069) 21 24 94 94

nnnnn

›› Frankfurter Autorentheater (Bachmannstr. 2-4) 1./8./15.12., 18 Uhr, 13./14.12., 20 Uhr 18, erm. 10/5 € (Frankfurt-Pass) Infos & Tickets: (069) 79 58 85 79

VORANKÜNDIGUNG In seinem neuen Stück widmet sich der Schweizer Autor Urs Widmer den Untiefen der Finanzwelt: Der Banker und Investor Münchhausen steht vor dem Konkurs. Seine Geschäfte laufen schlecht und seine „Freunde“ meiden ihn neuerdings. Als er sie zu einem privaten Abendessen einlädt, wartet er vergeblich. Einzig der Pianist ist eingetroffen. In

seiner misslichen Situation erinnert sich Münchhausen an die Taten sei-

nes Vorfahren, des legendären Lügenbarons, der sich angeblich am eigenen Zopf aus dem Sumpf gezogen hat. Eine irrwitzige Geschichte mit realen Bezügen entfaltet sich. „Einige von Münchhausens Größenfantasien sind heute sprichwörtlich geworden. Ja, der Größenwahn ist in unserer Gesellschaft regelrecht salonfähig geworden. Er ist mehr als häufig der Motor der Finanzbranche.“ (Urs Widmer) In der Rolle des Münchhausen ist Nenad Smigoc, der auch Regie führt, zu sehen. Ulrich Rügner spielt den Pianisten. Ein Gastspiel des maintheaters im Frankfurter Autorentheater. Antje Kroll

www.frizz-frankfurt.de

Buehne_FFM_1213.indd 3

Die bissige Satireshow bietet mit 24 aufs allerköstlichste zubereiteten Entlastungsmaßnamen allerlei nützliche Tipps für den täglichen Überlebenskampf. Auf diese Weise wird das Publikum optimal auf noch bevorstehende soziale Härten vorbereitet. ›› Die Schmiere (Seckbächer Gasse 4) 6./7./18.12., 20 Uhr, 15./29.12., 19 Uhr, weitere Termine ab 10.1.2014 14,20-19,70, erm. 9,20 € Infos & Tickets: (069) 28 10 66

Dezember 2013

63

24.11.13 17:41


›› FRiZZ Aktiv

Redaktion: Heidi Zehentner

Steckbrief Die FRAPORT Skyliners Monat für Monat stellt FRIZZ Das Magazin einen Spieler der Frankfurter Basketballer FRAPORT Skyliners vor.

Heute: danilo barthel Trikotnummer: 21 Position: Power Forward Geburtstag: 24.10.1991 Geburtsort: Heidelberg Größe: 207 cm Danilo Barthel geht in seine dritte Saison in Frankfurt. Er war in seiner Jugend ein guter Turner, bevor er zum Basketball gekommen ist. In seinem bislang besten Spiel der Saison erzielte er ein sogenanntes „DoubleDouble“. Wie feiert Danilo Weihnachten? „Ganz traditionell mit der Familie, mit gutem Essen und hoffentlich Geschenken.“ Sein Wunsch für 2014: „Ich will die FRAPORT SKYLINERS ganz weit oben in der Tabelle sehen. Aber zunächst will ich meinen Platz in der Mannschaft weiter festigen, den ich mir mit konstanten Leistungen erarbeitet habe.“ Sein Wunsch ist es irgendwann zur Nationalmannschaft eingeladen zu werden.

Heimspiele im Dezember

9.11. FRAPORT Skyliners – Telekom Baskets Bonn 16.11. FRAPORT Skyliners – Artland Dragons ›› FRAPORT Arena, 18.30 Uhr

Bauch, Beine, Po

Internationales Festhallen-Reitturnier

Spitzensport und Weihnachtsflair ›› 19.-22.12., Festhalle, Frankfurt, Infos & Tickets: (0180) 50 40 300, www.reitturnier-frankfurt.de, www.adticket.de

Es ist das Zusammenspiel aus Geduld und Vertrauen, das Reiter und Pferde verbindet und zu Höchstleistungen anspornt. Vor allem, wenn es dabei um Springen und Dressur geht. Das internationale Festhallenreitturnier zeigt kurz vor Weihnachten Spitzensport internationaler Teilnehmer in den Disziplinen Springen und Dressur sowie ein wirklich erlebenswertes Programm vom Führzügelwettbewerb bis hin zum Grand Prix-Sport. Eine Besonderheit ist der Hessentag zum Auftakt des Internationalen Frankfurter Festhallen-Reitturniers mit einer bundesweit einzigartigen Vielfalt an Prüfungen: Indoor-Cross-Country gibt es zum Beispiel genauso wie das ST-Masters-Finale für Dressurausbilder und ihre Schüler oder das Indoor-Championat der hessischen Springreiter. Das Sahnehäubchen ist sicherlich der Schauwettkampf der hessischen Reitvereine: Dafür werden fantastische Geschichten und Inszenierungen in den Vereinen ausgegrübelt und mit Pferden, Ponys und großen und kleinen Mitgliedern umgesetzt. Alles Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde ... FRIZZ verlost je 2x2 Tickets für den 19.12. (Tagesveranstaltung), 20.12. (Tages- oder Abendveranstaltung) und 21.12. (Vormittags- oder Nachmittagsveranstaltung). Schickt eine E-Mail mit dem Veranstaltungsnamen und Telefonnummer an gewinnspiele@frizz-frankfurt.de oder eine Postkarte an den Verlag. Oder liked und kommentiert euren Gewinnwunsch auf Facebook/FRIZZ Frankfurt. Gewinnbenachrichtigung via E-Mail. Einsendeschluss: 10.12.2013

European Outdoor Film Tour

Adrenalinschub ›› Röhnisch Sportswear, erhältl im Fachgeschäft, www.rohnisch.com Laufen ist gesund, Laufen ist Trend und sieht zudem gut aus. Nicht nur die Bewegung tut uns Frauen gut und formt den Body, das tut auch qualitativ hochwertige Sportkleidung. In den 90ern gelang dem schwedischen Unternehmen Röhnisch eine echte Revolution, als es eine Sportbekleidungskollektion aus Mikrofaser einführte, das durch die hohe Atmungsaktivität und einen zuverlässigen Feuchtigkeitstransport begeisterte. Die aktuelle Kollektion von Laufbekleidung für Ladys erinnert mit leuchtenden Farben an den Neon-Trend der 80er – und sie formt uns schön. Denn die Shape Tights pushen, glätten und korrigieren die Figur. Damit macht Frau auch beim Sport eine gute Figur! F R I Z Z verlost drei 7/8 Shape Tights. Bitte Größe angeben! Schickt eine E-Mail mit dem Gewinntitel und Telefonnummer an gewinnspiele @frizz-frankfurt.de oder eine Postkarte an den Verlag. Oder liked und kommentiert euren Gewinnwunsch auf Facebook/FRIZZ Frankfurt. Gewinnbenachrichtigung via E-Mail. Einsendeschluss: 15.12.2013

64

Dezember 2013

Aktiv_FFM_1213.indd 2

›› 14.12., Universität Frankfurt – Campus Westend, Audimax (Grüneburgplatz 1), Frankfurt, 20.30 Uhr, 14 €, www.eoft.eu

Wellenreiten am Polarkreis, Steilwandskifahren, Basejumping und Highlining – das und noch viel mehr sind die Themen von neun atemberaubenden Filmen, die Mitte Dezember auch den passivsten Zuschauern Adrenalinschübe verpassen werden. Abenteuer, sportliche Höchstleistungen und geniales Filmmaterial erwartet uns bei der European Outdoor Film Tour 13/14 an der Frankfurter Uni. Aber wer ist hier der Athlet, wer der Künstler? Der Kajaker, der die perfekte Linie aus einem reißenden Wasserfall herauszulesen vermag – oder der Kameramann, der an einem dünnen Seil 30 Meter über dem Abgrund hängt und den richtigen Winkel für die perfekte Aufnahme sucht? Der Abenteurer, der alleine Hunderte von Kilometern durch das wilde Kirgisistan radelt und selbst unter den widrigsten Umständen den Hu-

mor nicht verliert – oder der Filmemacher, der im Schnittraum eine schier endlose Menge von Rohmaterial sichtet, um eine Geschichte zu erzählen, die er nicht selbst erlebt hat? Das Herz wird euch bis zum Halse klopfen, wenn es mit einem Seil über tödliche Abgründe geht, Fahrradfahrer zu Salti ansetzen oder Extremkletterer nach dem Aufstieg kopfüber in die Tiefe stürzen ... Mehr wird nicht verraten! FRIZZ verlost 2x2 Tickets. Schickt eine E-Mail mit dem Veranstaltungsnamen und Telefonnummer an gewinnspiele@ frizz-frankfurt.de oder eine Postkarte an den Verlag. Oder liked und kommentiert euren Gewinnwunsch auf Facebook/FRIZZ Frankfurt. Gewinnbenachrichtigung via E-Mail. Einsendeschluss: 10.12.2013

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 15:41


Aschaffenburg | Darmstadt | Frankfurt | Giessen | Hanau | Mainz | Marburg | Offenbach | Vordertaunus | Wiesbaden

FRIZZ BEWEGUNGSMELDER

››

7.-11. MAI 2014

FRANKFURT AM MAIN PRESENTED BY:

ZAZ

SOPHIE HUNGER

7.5.2014, Festhalle

9.5.2014 @ Alte Oper

LISA STANSFIELD

9.5.2014 @ Palais Frankfurt

MISS PLATNUM 11.5.2014 @ Gibson

ZAZ 07. 2RAUMWOHNUNG • MAI KREUZOST MITTWOCH

FESTHALLE

SANKT PETER

CHLOE CHARLES SPEICHER BAD HOMBURG

BIRD • CÄTHE 08. WALLIS MAI BABY IN VAIN

DONNERSTAG

SANKT PETER

NACHTLEBEN

SOPHIE HUNGER • 09. MARIZA • AGNES OBEL MAI LISA STANSFIELD FREITAG

ALTE OPER

SAINT LU • PRAG SANKT PETER

PALAIS FRANKFURT

DEINE JUGEND • IRA ATARI DAS BETT

SOUL NIGHT 10. BALTIC MIT ROSE ROYCE • KAYE REE MAI DJ‘S BALTIC SOUL WEEKENDER SAMSTAG

BEIM WOT W 2014

PALAIS FRANKFURT

RAE MORRIS DAS BETT

11. MISS PLATNUM • LARY MAI MISS LI • MARLA BLUMENBLATT SONNTAG

CHARITY CHILDREN NACHTLEBEN

GIBSON

SANKT PETER

Alle Infos unter: www.womenoftheworld-festival.de Tickets unter: www.ticketmaster.de oder über die

Hotline: 01806 - 9990000

Ticketmaster.de

65_FFM_1213.indd 1

22.11.13 14:29


Die Karrieremesse auf deinem Campus

Sprich mit Unternehmen über deine Karriere! HR U 6 1 – 0 1 · 3 1 20 10. DEZEMBER ntrum rsaalze ö H | d n e t s e Campus W

T R U F K N UNI FRA Informationen und Bewerbung unter:

www.iqbportal.de

Kooperationspartner:

Veranstalter:


FRizz bewegungsmelder ››

Konzerttipps des Monats Eric Burdon

Man kann ihn getrost ein Rock’n’Roll-Urgestein nennen: Eric Burdon feiert in diesem Jahr das 50-jährige Band-Bestehen der Animals. Der 72-jährige Brite ist bereits Mitglied in der Rock and Roll Hall of Fame und das „Rolling Stone“-Magazin wählte ihn in den erlauchten Kreis der „100 Greatest Singers of all Time“. Müde ist die lebende Legende dabei nicht geworden: Hatte Burdon in den 1970er Jahren noch den Funk erforscht und in den 1980ern dem Pop gefrönt, ist es bis heute der Blues, gewesen, den der Sänger am überzeugendsten verkörpert. ›› 03.12., Frankfurter Hof, Mainz, 20 Uhr VVK: 32, AK: 40 € Infos & Tickets: (0180) 55 700 70, www.frankfurter-hof-mainz.de

Aida Night of the Proms

Die erfolgreichste europäische Festivaltournee feiert ihr 20-jähriges Bestehen und präsentiert zum eigenen Geburtstag mal wieder die Crème de la Crème aus Klassik und Popmusik. So geben sich aus dem U-Bereich in diesem Jahr Mark King von Level 42, Morten Harket, die Stimme von A-ha, Sängerin Amy Macdonald und die Berliner Rock ’n’ Roll-Poseure The Baseballs die Ehre, während aus der E-Sparte John Miles, das Sinfonieorchester Il Novecento sowie die japanische Pianistin Hiromi glänzen. ›› 06.+07.12., Festhalle, Frankfurt, 20 Uhr VVK: ab 42 € Infos & Tickets: (069) 13 40 400, www.festhalle.de

Patrice

Patrice, zieh dir bitte etwas an! Das möchte man beim Anblick des Covers des neuen Albums „The Rising of the Son“ gerne dem Kölner Reggae-Sänger zurufen, der mit eitler Selbstdarstellung immer wieder jedwede Glaubwürdigkeit aufs Spiel setzt, die der Sohn eines Schriftstellers aus Sierra Leone so gerne in der Szene hätte. Seit seinem Debüt „Ancient Spirit“ vor 13 Jahren setzt der Songschreiber auf Pop- und Soul-kompatiblen Akustik-Reggae, der vor allem in den Verkaufscharts Eindruck hinterlassen hat. ›› 09.12., Schlachthof, Wiesbaden, 20 Uhr VVK: 25, AK: 29,50 € Infos & Tickets: (0180) 57 00 733, www.schlachthof-wiesbaden.de

Bosse

Neben Philipp Poisel und Tim Bendzko zählt der Braunschweiger Axel Bosse zu dem Schlag deutschsprachiger Liedermacher, denen gerne so Attribute wie „authentisch“ zugeschrieben oder Texte „voller Intimität“ oder „mitten aus dem Leben“ attestiert werden – und die damit unglaubliche Erfolge feiern. Neben einer Chartplatzierung des aktuellen Bosse-Albums „Kraniche“ auf Platz 4 war es vor allem der Sieg beim diesjährigen „Bundesvision Song Contest“, der den 33-jährigen Sänger und Songschreiber in ganz neue Dimensionen katapultierte. ›› 10.12., Hugenottenhalle, Neu-Isenburg, 20 Uhr VVK: 32,15 €

Infos & Tickets: (069) 944 36 60, www.hugenottenhalle.de

Christina Stürmer

Seit über zehn Jahren ist die gelernte Buchhändlerin aus Linz auch aus den deutschen Charts und Formatradios nicht mehr wegzudenken. Ähnlich wie die deutschen Kollegen von Silbermond und Juli hat sich die 31-jährige Sängerin ihre sympathische Bodenständigkeit bewahrt und setzt auf ein authentisches Image, handgemachte Musik und mitreißende Liveshows. Ihr aktuelles Album „Ich hör auf mein Herz“ fand seinen Weg schnurstracks in die Top Ten; nun folgt eine 26 Termine umfassende Tour durch den deutschsprachigen Raum. ›› 10.12., Sankt Peter, Frankfurt, 20 Uhr VVK: 28 € Infos & Tickets: (0180) 50 40 300, www.sanktpeter.com

1.

Sonntag Bühne Bad Homburg, Äppelwoi-Theater Bad Homburg Im Blaue Böckche – Die neue Bembel-Show, 18:00 Bad Nauheim, Theater am Park Was issen jetzt schon widder? - mit Hiltrud und, Karl-Heinz, 20:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Wozzeck, 18:00 Frankfurt, Bockenheimer Depot Ajax, 18:00 Frankfurt, Bäppi‘s Theatrallalla A Swinging Musical Christmas mit Gaines Hall, 18:00 Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Bleiwe losse, 17:00 Frankfurt, Die Käs Evolution, Vince Ebert, 18:00 Frankfurt, Die Schmiere Hauptsache egal! - Irren ist Standard, 19:00 Frankfurt, Exzess-Halle / Die Dramatische Bühne Romeo und Julia, 19:00 Frankfurt, Frankfurter Autoren Theater in der Brotfabrik Münchhausens Enkel von Urs Widmer, 18:00 Frankfurt, Neues Theater Höchst Varieté Herbst 2013, 15:00, 18:00 Frankfurt, Oper Dido And Aeneas / Herzog Blaubarts Burg, 19:30 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Der Idiot, Schauspielhaus, 16:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Was zu sagen wäre warum, Kammerspiele, 20:00 Frankfurt, Stalburg Theater 51 aufgedrängte Bereicherungen, 20:00 Frankfurt, Theater Lempenfieber Das Spukhaus an der Nidda, 18:00 Gießen, Ev. Kirche Rödgen Auf dem Weg des Lebens - Märchen, Mythen, Musik, 18:00 Gießen, Klimbim Carsten Bülow verkörpert Francois Villon, 20:00 Gießen, Stadttheater Die Weihnachtsgans Auguste - von Peter Ensikat, 15:00; Die Weihnachtsgans Auguste - von Peter Ensikat, 18:00 Gießen, TiL-Studiobühne Der dickste Pinguin vom Pol - von Ulrich Hub, 11:00; König Ödipus - Soloabend mit Martin Gärtner, 20:00 Gießen, Tinko Kindertheater -Kleine Bühne Frau Holle, 16:00 Hofheim, ShowSpielhaus MainTaunus Gag & Breakfast - Siggi & Horst und Thilo Seibel, 10:00 Hofheim, ShowSpielhaus MainTaunus Josef, es sind Zwillinge!, 19:00 Mainz, Frankfurter Hof Weihnachten Mit Lalelu, 19:00 Marburg, Theater am Schwanhof Momo / 5+ - von Michael Ende, 16:00; Momo / 5+ - von Michael Ende, 18:00 Marburg, Waggonhalle 10. Marburger Kurzdramenfestival, 20:00 Marburg, Waggonhalle 10. Marburger Kurzdramenfestival, 20:00 Steinau, Erlebnisgastronomie Eulenspiegel Ladies XX-Mas Show, 19:00 Wetzlar, Neues Kellertheater Die Spanische Fliege - Schwank von Franz Arnold, und Ernst Bach, 17:00

Party/Disco Frankfurt, Academia de Tango & Tango y Tapas Bar NeujahrsMilonga, 21:30 Frankfurt, APT Student Affairs, 22:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Wochenend Blues mit Niko, Blues, R&B, Rock‘n‘Roll, Surf, 22:00 Frankfurt, Feinstaub The Great Escape, Rock, Indie, Alternative, 19:00 Frankfurt, Orange Peel Salsocial, Salsa-Mix Party, 21:00 Frankfurt, Ponyhof Falscher Hase, 22:00 Gießen, Tanzzentrum Astaire‘s Tanztee für Paare und Senioren, 15:00; Discofox - Party, 20:30

Musik Dreieich, Bürgerhaus Sprendlingen Blasorchester Dreieich, 16:00 Frankfurt, Alte Oper ADAC Weihnachtskonzert I, Großer Saal, 11:00 Frankfurt, Alte Oper Meisterklasse Lev Natochenny, Mozart Saal, 16:00 Frankfurt, Alte Oper ADAC Weihnachtskonzert II, Großer Saal, 18:00 Frankfurt, Batschkapp Andy Allo, 19:00 Frankfurt, Festhalle Die große hr4 Schlager-Starparade 2013, 14:00 Frankfurt, Frankfurt Art Bar Jazz Matinée, 13:00 Frankfurt, Freitagsküche JamSession, 21:00 Frankfurt, Internationales Theater Hamburg Klezmer Band, 19:00 Frankfurt, Jazzkeller The Matchbox Bluesband Christmas Show, 20:00 Frankfurt, Jazzlokal Mampf Pedro Soriano, 20:30 Frankfurt, Nachtleben Unzucht, 20:00 Frankfurt, Nebbiensches Gartenhaus Duo, Trio, Quartett, 11:00 Frankfurt, Zoom Ben L´Oncle Soul & Monophonics, 21:00 Fulda, Orangerie The Golden Voices of Gospel, 18:00 Gießen, Stadttheater Benefizkonzert zu Gunsten der Taifun-Opfer auf den, Philippinen, 20:00 Hanau, Comoedienhaus Wilhelmsbad Die Winterreise, 17:00 Marburg, Kulturladen KFZ Spunk Willi Winters Weihnachtszeit - Konzert, für Kinder, 15:00 Offenbach, Hafen 2 The Earhart Light, 16:00 Weilburg, Schloss Besinnliches zum Advent, 19:00

Vortrag Frankfurt, LiteraturLounge im Hauptbahnhof/Restaurant Cosmopolitan Männerfallen, Eva Rossmann, Lesung, 11:00 Marburg, Turm-Cafe Lesung: Die gesunde Sicht der psychisch Kranken, mit Lutz Götzfried, 11:00 Rodgau, Maximal Weihnachtsgeschichten mal ganz anders, Lesung, 18:00

Marburg, Theater am Schwanhof Momo / 5+ - von Michael Ende, 09:00; Momo / 5+ - von Michael Ende, 11:00

Party/Disco Frankfurt, Feinstaub Neptune Noises * Venus Voices, 19:00 Frankfurt, Tanzschule Carsten Weber Arg. Tango/Milonga Lunes, 21:00 Giessen, Agostea Ü 30 Party, 20:00

Musik Frankfurt, Alte Oper Tine Thing Helseth & Trondheim Soloists, Großer Saal, 20:00 Frankfurt, Brotfabrik Lake Street Dive, 20:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Blue Monday Vierklang Session, 22:00 Frankfurt, Ponyhof Fenech Soler, 20:00

Vortrag Frankfurt, Oper Politische Romantik oder Schatten Richard Wagners, 19:00

Sonstige Frankfurt, Galli Theater Fit für den Erfolg, das Körpersprache Training, Workshop, 20:00 Gießen, Innenstadt Weihnachtsmarkt, 11:00 Gießen, Irish Pub Pub Quiz, 21:00 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

3.

Dienstag Bühne Darmstadt, Staatstheater Darmstadt König der Herzen, 19:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Frau Müller muss weg, 20:00 Dreieich, Bürgerhaus Sprendlingen Meine heilige Familie, Michael Altinger, 20:00

Sonstige Bad Homburg v d Höhe, SinclairHaus Führung am Sonntag, 11:15 Bad Nauheim, Hotel Dolce Tanztee mit Dieter Nitsch, 14:30 Butzbach, Altstadt Butzbacher Weihnachtsmarkt, 13:00 Frankfurt, Eiserner Steg Weihnachtl. Kreuzfahrt mit J. W. v. Goethe, 12:00 Gießen, Hessenhallen Antik & Trödel Hessens größter Hallenflohmarkt, 8:00 Gießen, Innenstadt Weihnachtsmarkt, 12:30 Gießen, Justus Aids Gala mit Frl. Wommy Wonders, 17:00 Neu-Isenburg, Hugenottenhalle DVD & Filmbörse, 11:00 Nidda Bad Salzhausen, Kuranlage Weihnachtsmarkt, 11:00 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

2.

Montag Bühne

Bad Nauheim, Theater am Park Deutschland, Deine Hessen... - mit W. Renneisen, 19:30 Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Goethe: Faust I, 20:00 Frankfurt, Naxoshalle/Theater Willy Praml Büchner. Lenz & Schubert. Schöne Müllerin, 11:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Der Idiot, Schauspielhaus, 19:00 Frankfurt, Stalburg Theater Wer kocht, schießt nicht, 20:00

private

Kontaktanzeigen ab

5,– €

Frankfurt, Die Komödie Der Mustergatte, 20:00 Frankfurt, Die Käs Grundlos optimistisch, Chin Meyer, 20:00 Frankfurt, Gallus Theater Szenen eines Kulturvolkes, 20:00 Frankfurt, Neues Theater Höchst Die lustige Emmi & Willnowsky Show, Emmi & Herr Willnowsky, 20:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Kleiner Mann - was nun?, Schauspielhaus, 19:30 Frankfurt, Stalburg Theater Rapunzel Report, 20:00 Gießen, Kongresshalle Mascha und der Bär, 17:30 Marburg, Fürstensaal im Landgrafenschloß Frankenstein - nach Mary Shelley, 19:30 Marburg, Theater am Schwanhof Momo / 5+ - von Michael Ende, 09:00; Momo / 5+ - von Michael Ende, 11:00 Neu-Isenburg, Hugenottenhalle Der Blaue Engel, 20:00 Wetzlar, Stadthalle Dornröschen, 10:00; Dornröschen, 15:00

Party/Disco Frankfurt, Cooky‘s Roc With The Doc, R‘n‘B, Hip-Hop , Oldschool, Reggaeton, 22:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Club Exotica, Surf, 50’s/60’s-Trash,Slopabilly, 22:00 Frankfurt, Feinstaub Antenne Feinstaub, 19:00

Dezember 2013

BWM_FFM_1213.indd 67

67

24.11.13 16:25


FRIZZ BEWEGUNGSMELDER ›› Marburg, Irish Pub Minimal rock da House - Happy BeJamski in the mix, 21:00

MUSIK Bad Nauheim, Trinkkuranlage Konzert: Bunt gemischt - unter der Leitung von, János Kékesi, 15:30 Frankfurt, Batschkapp Genetikk, 19:00 Frankfurt, Frankfurt Art Bar Alan Sherry & Special Guest Danny Kelly, 20:45 Frankfurt, Jazzkeller Jazz-Korea Festival, Jin Pureum Quartet, 21:00 Frankfurt, Jazzlokal Mampf Johannes Bigge Trio, 20:30 Frankfurt, Nachtleben Hey Ocean!, 20:00 Frankfurt, Orange Peel Blues/ Soul/Funk Session m. Tommie Harris & Friends, 20:00 Frankfurt, Zoom Tricky, 21:00 Gießen, MuK Dear Reader, 20:00 Mainz, Frankfurter Hof Eric Burdon, 20:00 Offenbach, KJK Sandgasse Jochen Kessler Trio, 20:00 Weilburg, Café Ententeich Paul Tiernan & Peter Acock, 20:00

VORTRAG Darmstadt, Centralstation Tief durchatmen, die Familie kommt, Andrea Sawatzki, Lesung, 20:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Diana Wolf liest Hexengeschichten, 17:00 Frankfurt, Romanfabrik Briefe eines reisenden Franzosen, Johann Kasper Riesbeck, Lesung, 20:30

SONSTIGE Bad Homburg v d Höhe, SinclairHaus Kunst am Abend, Führung und Kunstgespräch bei einem Glas Wein, 18:30 Butzbach, Bikes´n Boards Workshop: Triathlon für Einsteiger, 19:00 Gießen, Innenstadt Weihnachtsmarkt, 11:00 Offenbach, CinemaxX FRIZZ - SNEAK Preview, 20:00 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

4.

Mittwoch BÜHNE Bad Nauheim, Badehaus 2 im Sprudelhof Carrington-Brown: Mit Schirm, Charme und Cellone, 20:30 Bad Nauheim, Badehaus 2 im Sprudelhof Carrington-Brown: Neues Programm - Musikcomedy, 20:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Gefährliche Liebschaften, 19:30 Dreieich, Bürgerhaus Sprendlingen Die Feuerzangenbowle, 20:00 Frankfurt, Bockenheimer Depot Ajax, 20:00

Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Orpheus in der Unterwelt, 20:00 Frankfurt, Die Komödie Der Mustergatte, 20:00 Frankfurt, Die Käs Und SIE erregt mich doch…, Thomas Reis, 20:00 Frankfurt, Die Schmiere Immer noch fett!, 20:00 Frankfurt, Eiserner Steg Weihnachtissimo - Das kulinarische Varieté-Schiff, 18:45 Frankfurt, Gallus Theater Szenen eines Kulturvolkes, 20:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Wille zur Wahrheit, Schauspielhaus, 19:30 Frankfurt, Stalburg Theater Gatte gegrillt, 20:00 Frankfurt, Titania Supergrrrls, 19:30 Hofheim, ShowSpielhaus MainTaunus Josef, es sind Zwillinge!, 20:00 Marburg, Fürstensaal im Landgrafenschloß Frankenstein - nach Mary Shelley, 19:30 Marburg, Kulturladen KFZ Alfred Dorfer - „bisjetzt“ solo, 20:00 Marburg, Theater am Schwanhof Momo / 5+ - von Michael Ende, 09:00; Momo / 5+ - von Michael Ende, 11:00 Marburg, Waggonhalle Bühne 2 Momo - oder: Wir und die Anderen im Hamsterrad, der Zeit, 20:15

PARTY/DISCO Frankfurt, Academia de Tango & Tango y Tapas Bar Offener Tango Unterricht Tango Electronico, anschl. Milonga Traditional, 20:30 Frankfurt, Brotfabrik Salsa Disco, 21:00 Frankfurt, Cooky‘s Candy Club, R‘n‘B, Hip-Hop , Oldschool, Reggaeton, 22:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Begoni Bar, Instrumental & Filmmusik, 22:00 Frankfurt, Feinstaub Another Imperial Wednesday, Alternative, 19:00 Frankfurt, Gibson Live After Work, 18:00 Frankfurt, Nachtleben Tanztrieb, Techno, Electro, Minimal, 23:59 Frankfurt, Velvet Club Disco Frankfurt, 22:00 Gießen, Scarabée MittanzZentrale - mit Monsieur Pappusch, 22:00 Gießen, Tanzzentrum Astaire‘s Come Together - Tanzparty für Paare und Singles, 20:30 Hanau, Culture Club Culture Bar Feierabend, 20:00

GAY Frankfurt, Luckys Lm 27 Flirtparty, 20:00

MUSIK Bad Nauheim, Trinkkuranlage Konzert: Petersburger Schlittenfahrt - unter der, Leitung von János Kékesi, 15:30 Frankfurt, Alte Oper Classic meets Cuba, Mozart Saal, 20:00 Frankfurt, Alte Oper Joja Wendt & Band, Großer Saal, 20:00 Frankfurt, Batschkapp Dark Tranquillity, 19:00 Frankfurt, Das Bett Lance Butters, 20:00

VORTRAG Bad Homburg v d Höhe, SinclairHaus Wo Orpheus begraben liegt, Ilija Trojanow, Lesung, 19:00

SONSTIGE Bad Nauheim, Haus der Musik Neuer Kinderchor - Musikschulchor für Kinder von, 6 bis 8 jahren, 15:30 Friedberg, Backstage Ulles Kneipenquiz, 20:00 Gießen, Brandplatz Gießener Wochenmarkt, 7:00 Gießen, Innenstadt Weihnachtsmarkt, 11:00 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

5.

Donnerstag BÜHNE Bad Homburg, Äppelwoi-Theater Bad Homburg Ei gude wie - Eine hessische Schlager-Gaudi, 20:00 Bad Nauheim, Badehaus 2 im Sprudelhof Carrington-Brown: Mit Schirm, Charme und Cellone, 20:30 Bad Nauheim, Badehaus 2 im Sprudelhof Carrington-Brown: Neues Programm - Musikcomedy, 20:30 Bad Nauheim, Hotel Dolce Die Schöne und das Biest, 19:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Dantons Tod, 19:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Welche Droge passt zu mir?, 20:00 Frankfurt, Bäppi‘s Theatrallalla Zum Rosa Bock, 21:00 Frankfurt, Die Komödie Der Mustergatte, 20:00 Frankfurt, Die Käs Und SIE erregt mich doch…, Thomas Reis, 20:00 Frankfurt, Die Schmiere Hauptsache egal! - Irren ist Standard, 20:00

Frankfurt, Eiserner Steg Weihnachtissimo - Das kulinarische Varieté-Schiff, 18:45 Frankfurt, Mousonturm Nach dem Zorn, Saal, 18:00 Frankfurt, Mousonturm One Week Stand, MichaelDouglas Kollektiv, Tanz, Studio, 19:00 Frankfurt, Neues Theater Höchst Solo 2013: Eurokalypse now!, Matthias Deutschmann, 20:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Kleiner Mann - was nun?, Schauspielhaus, 19:30 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Woyzeck. Als ging die Welt in Feuer auf, Kammerspiele, 20:00

private

Kontaktanzeigen ab

5,– €

Frankfurt, Stalburg Theater Wer kocht, schießt nicht, 20:00 Frankfurt, Theater Lempenfieber Das Spukhaus an der Nidda, 20:00 Gießen, Keller Theatre True Magic von Evan Guilford-Blake, 19:30 Gießen, Kongresshalle Wörld of Drecksäck - mit Gerd Knebel, 20:00 Gießen, Stadttheater Der Blick des Raben - Tanzabend zu E. A. Poe von, Tarek Assam, 19:30 Gießen, TiL-Studiobühne Das Interview - Schauspiel von Theodor Holman, 20:00 Hattersheim, Posthofkeller Unerhört weihnachtlich, Martin Lüker, 20:00 Hofheim, ShowSpielhaus MainTaunus Josef, es sind Zwillinge!, 20:00 Marburg, Theater am Schwanhof Momo / 5+ - von Michael Ende, 09:00; Momo / 5+ - von Michael Ende, 11:00 Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Fröhliche Weihnachten, 19:30 Rodgau, Bürgerhaus Nieder-Roden Der blaue Engel, 20:00

PARTY/DISCO Frankfurt, Brotfabrik Salsa-Disco, 21:00 Frankfurt, Club Travolta Alive!, Live Jam Session & Black Music-Sounds, 21:00 Frankfurt, Cooky‘s Gas Geben Party, R‘n‘B, Salsa, Reggaeton, Dirty, 22:00 Frankfurt, Feinstaub Indie United, 19:00 Frankfurt, Silbergold Play, House, Techno, 23:59 Frankfurt, Stereobar Funky Kingston, 22:00 Frankfurt, Velvet Club We love FFM, 22:00 Gießen, Haarlem Gay & Friends, 21:00 Gießen, Scarabée Land unter - mit DJ Jimmy, 22:00 Marburg, Till-Dawn Biologen Party, 22:00

MUSIK Darmstadt, Centralstation Stoppok solo, 20:00 Frankfurt, Alte Oper Rafael Cortés & Friends, Mozart Saal, 20:00 Frankfurt, Alte Oper Amsterdam Baroque Orchestra, Großer Saal, 20:00 Frankfurt, Batschkapp Phillip Boa And The Voodooclub, 19:00 Frankfurt, Brotfabrik Emily Wells, 20:00 Frankfurt, Das Bett Jennifer Batten & Band, 20:30 Frankfurt, Dreikönigskeller Louise Distras, 22:00 Frankfurt, Frankfurt Art Bar Open Stage, 20:45 Frankfurt, Gibson Urban Club Band, 20:00 Frankfurt, Jazzkeller Jazz-Korea Festival, Im Dalkyun Quartet, 21:00 Frankfurt, Ponyhof Trümmer, 20:00 Frankfurt, Zoom Kodaline, 21:00 Marburg, Irish Pub Mac Frayman, 21:00 Offenbach, Irish Pub Bogside e.V. The Factory Boom Boom Becker, 20:30 Rödermark, Kulturhalle Rödermark Alpine Drums, 20:00

VORTRAG Frankfurt, Nachtleben Die Sexuellen Phantasien Der Männer, Bauer + Becher lesen, 20:00 Marburg, Kulturladen KFZ Noch ein Patentrezept gegen die Übel des, Kapitalismus: Das bedingungslose Grundeinkommen, 20:00

SONSTIGE Gießen, Innenstadt Weihnachtsmarkt, 11:00 Marburg, Galeria Classica Afternoon Tea - zu Frankenstein, 17:00 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

6.

Freitag BÜHNE

Bad Nauheim, Hotel Dolce Die Schöne und das Biest, 20:00 Bad Nauheim, Theater am Park Zum Anbeissen! - Comedy mit Martin Sierp, 20:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen, 19:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt König der Herzen, 19:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Frau Müller muss weg, 20:00 Dietzenbach, Bürgerhaus Dietzenbach Wörld Of Drecksäck, Gerd Knebel, 20:00

KABARETT

WORLD

INDIE

6.12. | 20 Uhr

7.12. | 20.30 Uhr

8.12. | 21 Uhr

Frankfurt, Academia de Tango & Tango y Tapas Bar TangodinnerShow, 20:00 Frankfurt, Bockenheimer Depot Ajax, 20:00 Frankfurt, Bäppi‘s Theatrallalla Zum Rosa Bock, 21:00 Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Josef und Maria, 14:00 Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Die Schule der Frauen, 20:00 Frankfurt, Die Komödie Der Mustergatte, 20:00 Frankfurt, Die Käs Gibt’s ein Leben über 40?, Thomas Reis, 20:00 Frankfurt, Die Schmiere Happy End mit Flaschenpfand ..., 20:00 Frankfurt, Eiserner Steg Weihnachtissimo - Das kulinarische Varieté-Schiff, 18:45 Frankfurt, Exzess-Halle / Die Dramatische Bühne Don Juan, 20:00 Frankfurt, Galli Theater Männerschlussverkauf, 20:00 Frankfurt, Mousonturm Nach dem Zorn, Saal, 18:00 Frankfurt, Mousonturm One Week Stand, MichaelDouglas Kollektiv, Tanz, Studio, 19:00 Frankfurt, Naxoshalle/Theater Willy Praml Büchner. Lenz & Schubert. Schöne Müllerin, 20:00 Frankfurt, Neues Theater Höchst Träume & Tabletten, Carmela De Feo, 20:00 Frankfurt, Oper Dido And Aeneas / Herzog Blaubarts Burg, 19:30 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Der Idiot, Schauspielhaus, 19:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Die Frau, die gegen Türen rannte, Kammerspiele, 20:00 Frankfurt, Stalburg Theater Sex. Oder so., 20:00 Frankfurt, Theater Lempenfieber Das Spukhaus an der Nidda, 20:00 Frankfurt, Titania ICHlabor 1/2/3, 20:00 Gießen, Kleine Bühne Paaradox - mit Minke Bach & Achim Weimer, 20:00 Gießen, Stadttheater Tanz auf dem Pulverfass - Amerkanische, Tanzoperette, 19:30 Gießen, TiL-Studiobühne Kaspar Häuser Meer - Schauspiel von Felicia Zeller, 20:00 Hattersheim, Posthofkeller Alle Jahre Mieder, Lilli & Herr Lüker, 20:00 Hofheim, ShowSpielhaus MainTaunus Josef, es sind Zwillinge!, 20:00 Marburg, Black Box im Theater am Schwanhof Wiederaufnahme: Das Urteil und andere Erzählungen, nach Franz Kafka, 19:30 Marburg, Bürgerhaus Cappel Caveman - Du sammeln, ich jagen, 20:00 Marburg, Theater am Schwanhof Momo / 5+ - von Michael Ende, 09:00; Momo / 5+ - von Michael Ende, 11:00 Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Fröhliche Weihnachten, 19:30, 22:30 Mühlheim, Schanz Weihnachts-Fondueshow ...mit Stenzel & Kivits, 19:00 Neu Isenburg, Haus zum Löwen Der König von Mallorga, 20:00

Richard Rogler

Hotel Ost

Turin Brakes

Bürgerhaus Nieder-Roden, Rodgau

Das Bett, Frankfurt

Zoom, Frankfurt

›› VVK: 17-19 €, Tickets: (069) 13 40 400, www.frankfurtticket.de

›› VVK: 9, AK: 13 € Infos & Tickets: (069) 60 62 98 73, www.bett-club.de

›› VVK: 18 € Infos & Tickets: (0180) 50 40 300, www.zoomfrankfurt.de

Der Grimme-Preisträger greift in „Das müssten Sie mal sagen, Herr Rogler“ die Tipps seines Publikums auf. Ständig machen sich Gegner und Fans Gedanken über seine Auftritte, schreiben und sprechen ihn an. Jetzt schaut er dem Volk aufs Maul. Selbst wenn bei vielen Anregungen eine Verbindung vom Maul zum Gehirn nur schwach feststellbar ist.

68

Frankfurt, Festhalle Black Sabbath, 20:00 Frankfurt, Frankfurt Art Bar Irish Celtic Music Session, 20:45 Frankfurt, Jazzkeller Jazz-Korea Festival, Jang Seungho Project, 21:00 Frankfurt, Jazzlokal Mampf Vitaliy Baran Quartett, 20:30 Frankfurt, Nachtleben Django 3000, 20:00 Frankfurt, Zoom Kurt Vile & The Violators, 21:00 Gießen, Ulenspiegel Pons / Wolf / Jilo Trio, 20:30 Hanau, Jazzkeller Big Handmade Blues Session, 20:00 Mainz, Frankfurter Hof Klangwelten 2013, 20:00 Marburg, Irish Pub Mac Frayman, 21:00 Offenbach, Hafen 2 Complicated Universal Cum, 20:45

Gipsy-Gipfeltreffen im Bett: Die Frankfurter Band Hotel Ost feiert 10-jähriges Bestehen und hat in dieser Zeit den Boom der handgemachten osteuropäisch-traditionellen Livemusik kräftig angefeuert. Beim Geburtstagskränzchen feiern mit: Absinto Orkestra und die DJs Wrobeljiev und Slaviner.

Anfang des Jahrtausends waren Olly Knights und Gale Paridjanian neben den Kings of Convenience die Galionsfiguren des New Acoustic Movement und heimsten 2001 für ihr Debüt „The Optimist“ den begehrten Mercury Music Prize ein. Ihr neues Album „We Were Here“ stellen Turin Brakes im Zoom vor.

Dezember 2013

BWM_FFM_1213.indd 68

24.11.13 16:26


›› FRIZZ VERANSTALTER

DEZ. Di

3. EMMI & HERR WILLNOWSKI

Do

5. MATTHIAS DEUTSCHMANN

Fr

6. CARMELA DE FEO

Sa So

7. ALFONS 8. „Alfons‘ Geschichten: Der letzte Wunsch

Mo

9. DJANGO ASÜL

Di Mi

seit 1976

F R A N K F U R T

60433 Frankfurt • Maybachstraße 24 Telefon: 069/ 95 21 84 10 email: info@batschkapp.de Kartenservice: 069/ 9 44 36 60 + 29 69 29 oder über das Internet: www.batschkapp.de

Bekanntgabe unseres Umzugstermins in Kürze auf www.batschkapp.de • WATCH OUT!

So Di Mi Do So Di Mi Do Fr So Di Do Fr So Mo Mi Do So Mo Di

01.12. 03.12. 04.12. 05.12. 08.12. 10.12. 11.12. 12.12. 13.12. 15.12. 17.12. 19.12. 20.12. 22.12. 23.12. 25.12. 26.12. 29.12. 30.12. 31.12.

ANDY ALLO "Superconductor Europe" GENETIKK D.N.A - Tour 2013 DARK TRANQUILLITY "European Construct 2013" • Plus Special Guest: Tristania PHILLIP BOA AND THE VOODOOCLUB play "25 Singles" • Guests: Evi Vine MINDLESS SELF INDULGENCE • Special guest: The Red Paintings SHANTEL & BUCOVINA CLUB ORKESTAR "the kiez is alright tour 2013" BETH HART "Winter" Tour 2013 Gäste: No Sinner MOLLY HATCHET & Gäste: Kickhunter URBAN LEGENDS CLASH mit: ONYX, ERICK SERMON (EPMD), N.O.R.E. (CNN) • Support: out4fame DJ Team MONO INC. "Nimmermehr" Tour 2013 • Special Guest: Joachim Witt + Support: The Beauty of Gemina WATAIN plus Special Guests SCIENCE SLAM FRANKFURT • teilbestuhlt THE MISSION & Special Guest THERION + ARKONA + COMA + SOUND STORM PETER & THE TEST TUBE BABIES "The Holy Bible Tour" • Supports: Devil’s Day Off, Unnerum RODGAU MONOTONES THE BUSTERS TANZCAFÉ 2013 "A TRIBUTE TO THE ROLLING STONES" mit: The Terrible Noises, Simon Reverb, u.v.m. DIE BESTIEN "Rammstein Cover" NEW YEARS EVE BY AWAKE mit Fritz Kalkbrenner uvm. • NEUE BATSCHKAPP • Gwinnerstr. 5

DISCOS & SPECIAL PARTYS

Fr Sa Di Sa Di

06.12. 07.12. 24.12. 28.12. 31.12.

HALLENSHOWS

Di Di Di Do Sa Di Fr

10.12. 21.01. 18.02. 06.03. 15.03. 18.03. 18.04.

THE ZOO – CLOSING TIME (Best of different styles) ALLES 90ER (Rock, HipHop, Grunge, Crossover, Pop Trash) HOLY BALLROOM (Indie & Alternative) Die Kult-Party mit den The Zoo-DJs OHRWÜRMER SIND MEINE LIEBLINGSTIERE DER KNALL – EXCITED NEW YEAR CELEBRATION (Electro/EBM/Gothic/Darkwave/Industrial) Die letzte Silvesterparty in der alten Batschkapp • Maybachstr. 24 • auf 2 Floors

BOSSE "Kraniche Tour 2013" • Hugenottenhalle Neu-Isenburg SCOOTER "20 Years Of Hardcore" Tour 2014 • Stadthalle Offenbach TIM BENDZKO & BAND "Ich steh nicht mehr still Tour 2014" • Jahrhunderthalle Frankfurt JAMES BLUNT "Moon Landing 2014 World Tour" • Festhalle Frankfurt Four Artists präsentiert: MARTERIA Zum Glück in die Zukunft II Tour • Hugenottenhalle Neu-Isenburg Landstreicher Booking GmbH präsentiert: CASPER "Hinterland" Tour 2014 • Stadthalle Offenbach Au sve rka uft WITHIN TEMPTATION • Jahrhunderthalle Frankfurt Verschoben vom 06.02.2014 60313 Frankfurt am Main • Kurt-Schumacher-Str. 45 Telefon 069 / 2 06 50 • internet: www.konstabler.com

So Di Mi Do So Di Sa So Di Mi Do Fr So So Mo

01.12. 03.12. 04.12. 05.12. 08.12. 10.12. 14.12. 15.12. 17.12. 18.12. 19.12. 20.12. 22.12. 29.12. 30.12.

69_FFM_1213.indd 1

UNZUCHT "Rosenkreuzer Tour" • Special Guest: Your Army (UK) HEY OCEAN! & Gäste: Hollerado DJANGO 3000 Hopaaa! Tour 2013 & Gäste: Deparlise HERR BAUER, HERR BECHER UND DER SEX • teilbestuhlt – kein Sitzplatzanspruch mainova-heimspiel: STEALING THE BRIDE & 3LING WINGENFELDER "Selbstauslöser" – Tour ALEX IM WESTERLAND "4 Jahre Alex im Westerland" Die Ärzte/Die Toten Hosen Cover mainova-heimspiel: NEUPHORIA & VINSTED PRO-PAIN & Gäste: Zuul FX + KomaH SHARRON LEVY Rough Ready Tournee 2013 LUIS LASERPOWER "Futoura" & Gäste: Italian Breakfast SILLA "Panik in der Disko Tour" Guests: Liquit Walker & Joka EMERGENZA - Der Newcomer Band Contest • Vorrunde COPPELIUS SOULBOUND, BLOODSPOT, REPENT & SOMEVADE

Do Fr Sa So Mi

JOCHEN BUSSE

„Die lustige Emmi & Willnowsky Show“ Gaga à Gogo „Solo 2013“ Politisches Kabarett

„Träume & Tabletten“ La Signora: Diseuse. Direkteuse. Dompteuse. Mit Hirn, Charme und Schnauze setzt sie neue Akzente in der deutschen Humorlandschaft - Gags im Akkord(eon) …

vom Rentner Heinz“ (So 19 Uhr) Lachen & große Emotionen garantiert! „Rückspiegel 2013“

10. MATTHIAS KELLER „Loopinsland“ Ein-Mann-Bigband 11. IRMGARD KNEF „Prost Weihnacht!“ Ein swingender, frech-fröhlicher Kabarettabend mit jazzigen Christmas Songs, komischen und unerhörten Weihnachtsliedern …

12. 13. 14. 15. 18.

FÜENF „Bock drauf“ JOCHEN BUSSE

„Wie komme ich jetzt da drauf?“

REBELLCOMEDY „Deutscher eutscher utscher Frühling Frühling“ Frühlin PIT KNORR & DIE EILIGEN DREI KÖNIGE „Erna, der Baum nadelt“ Der Kult-Sketch und weitere Texte von Gernhardt/Eilert/Knorr plus E- und U-Crossover-Weihnachtsmusik

Fr

Ferien 19. HAN’S KLAFFL „40 JJahrere Ferien“ 20. MAREN KROYMANNN

Sa So

21. CARRINGTON-BROWN 22. „Dream a little Dream“ (So 19 Uhr)

Mo

23. PIT KNORR „Erna, der Baum nadelt“ 26. ROBERT KREIS „Rosige Zeiten“ 27. Schlager der Weimarer Zeit - keiner bringt

Do

Do Fr

Sa bis Mo

„In my Sixties“

Comedy und Musik, von Bach bis Bowie und von Knef bis Klezmer. Musik, die jeder kennt, aber so noch nie gehört hat.

sie so süffig, frech und gekonnt über die Rampe wie der Meister!

28. CAVEWOMAN 30.

Praktische Tipps zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners (So 19 Uhr)

24.11.13 16:39


FRIZZ BEWEGUNGSMELDER ›› Offenbach, t-raum Knock oder Der Triumph der Medizin, 20:00 Rodgau, Bürgerhaus NiederRoden Das müssten Sie mal sagen, Herr Rogler, 20:00 Rödermark, THEATER & nedelmann Die Weihnachtsfeier, 20:00 Wettenberg, Mehrzweckhalle Krofdorf-Gleiberg Märchenvorstellung: Die Schneekönigin, 10:00; Märchenvorstellung: Die Schneekönigin, 15:00 Wetzlar, Neues Kellertheater Die Spanische Fliege - Schwank von Franz Arnold, und Ernst Bach, 20:00

PARTY/DISCO Bad Homburg v d Höhe, Tiffany Bad Homburg Nikolaus Dance, 22:00 Butzbach, Buster‘s Workshop Regroove, 22:00 Frankfurt, ADLIB Black Sushi, 22:00 Frankfurt, Batschkapp The Zoo – Mixed, Not Mashed, Best Of Different Styles, 23:00 Frankfurt, Brotfabrik Pan Y Tango, 21:30 Frankfurt, Club Travolta Yeah!, MashUps, Hip-Hop, Uptempo, Dance & Co, 23:00 Frankfurt, Cooky‘s Urban Friday, R‘n‘B, Salsa, Reggaeton, Dirty, 22:00 Frankfurt, Dora Brilliant 4 Years Of Funky People, Techno, 23:00 Frankfurt, Elfer Stadt Am Meer: Xmas Special, Electro, 23:00 Frankfurt, Feinstaub Duck Tunes, 19:00 Frankfurt, Gibson Disco not Disco, 23:00 Frankfurt, Jazzkeller Jazzkeller‘s Swingin‘-Latin-Funky Dancenite, 22:00 Frankfurt, Nachtleben Dj Vira‘s Rock ‚N Pop, 21:00 Frankfurt, Orange Peel Harlem Nights, Swing, Blues, Rhythm & Blues, 22:00 Frankfurt, Ponyhof Rock City Radio, Rock, Alternative, MelodicPunk, 22:00 Frankfurt, Silbergold Fanklub, Modern, Indie, Dance, 23:59 Frankfurt, SKYclub Balkan Gold Night, Black, House, Ethno Tunes, 23:00 Frankfurt, Stereobar Die nächste Party aller Zeiten, Rock, Alternative, Indie, Pop, 22:00 Frankfurt, Tanzhaus West We Are Together, Techno, House, 23:00 Frankfurt, Velvet Club Fake!, 22:00 Frankfurt, Zoom 25 Years Of Hip Hop And R&B From 1980 - 2005, 23:00 Giessen, Agostea Nicolaus-XXLParty, 21:00 Gießen, Admiral Music Lounge Fridays - mit Dj Belay & Dj Hold-Up, 22:00 Gießen, Scarabée Neue Deutsche Welle Party - mit DJ SenzaNome, 22:00 Gießen, Tanzzentrum Astaire‘s Come Together - Tanzparty für Paare und Singles, 20:30 Hanau, Culture Club Club30 - Die Party für Gäste um & ab 30, 21:00 Marburg, Till-Dawn Bacardi Razz Promo Night, 22:00 Mühlheim, 38 Grad VIP Black Night Nikolaus Edition, Hip-Hop, R‘n‘B, Reggaton, Dancehall, 22:00 Offenbach, Hafen 2 Industrie & Zärtlichkeit, 23:00

Ranstadt, Black Inn Dark Desires Chapther CXXIX mit DJ D, Im Club: The Other Sack, 21:00

MUSIK Bad Homburg v d Höhe, Kulturbahnhof Bad Homburg Kitty Hoff & Forêt-Noire, 20:00 Frankfurt, Das Bett Manni von Bohr & Baba Hail, 21:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Blue Rockin’, 22:00 Frankfurt, Elfer Tim Vantol, 20:00 Frankfurt, Festhalle Aida Night of the Proms 2013, 20:00 Frankfurt, Frankfurt Art Bar Friday Xmas Live Jazz, 20:45 Frankfurt, Internationales Theater Fado-Reise durch Lissabon, 20:00 Frankfurt, Zoom Gloria, 20:00 Gießen, Café Amélie Mühlleitner‘s Liedermacher: Onkel Hanke und der, Hanfblutprinz, 21:00 Hanau, Jazzkeller United Blues Experience, 21:00 Marburg, Irish Pub Ivan, 21:00 Marburg, Lutherische Pfarrkirche KlangWelten 2013 - Festival der Weltmusik mit, African Heart Beat, Sugna Ram, Ngau Jau, Jatinder Thakur und Rüdiger Oppermann, 20:00

private

Kontaktanzeigen ab

5,– €

Oberursel, Artcafe Macondo Bernhard Dill, 20:00 Offenbach, Hafen 2 Xenia Rubinos, 21:45 Rodgau, Maximal Jazz Night 99 - 2 Men Group, 20:00 Wetzlar, Franzis The Grandsheiks Frank Zappa Tribute, 21:00 Wetzlar, Hospitalkirche 3. Meisterkonzert: Singer Pur, 20:00 Wetzlar, Irish Inn Philip Bölter & Purple Rain, 21:00

VORTRAG Frankfurt, Art Virus Ltd. Zur Aktualität von Hermann Hesse, Volker Michels, anschl. Nikolausgrillen, 18:30 Frankfurt, Hessisches Literaturforum im Mousonturm Thrakisches Tagebuch, Jan Volker, Lesung, 21:00 Gießen, Stadtbibliothek Laura Melara-Dürbeck liest: Nikolaus trifft Befana, 16:00

SONSTIGE Frankfurt, Jahrhunderthalle 1. Lebensfreude Messe Frankfurt, 15:00 Gießen, Innenstadt Weihnachtsmarkt, 11:00 Offenbach, Nachbar - Kunstraum Bürgel KunstMarkt, 10:00

Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

7.

Samstag BÜHNE Bad Homburg, Äppelwoi-Theater Bad Homburg Rumkugeln in Rimini Die Schlager-Urlaubs-Show, 20:00 Bad Nauheim, Hotel Dolce Die Schöne und das Biest, 15:00; Die Schöne und das Biest, 20:00 Bad Nauheim, Theater am Park Super Daddy - Der Mann als Vater - mit Caveman-, Darsteller Volker Meyerdabisch, 20:00 Butzbach, Butzbacher Kino (Capitol) Dieter Thomas: Die Weihnachts(D) App, Abschiedsvorstellung, 20:00 Butzbach, Capitol Dieter Thomas: Weihnachts-App, 20:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt La Traviata, 19:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Leonce und Lena, 19:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt 7 Tage, 20:00 Frankfurt, Bockenheimer Depot Ajax, 20:00 Frankfurt, Bäppi‘s Theatrallalla Zum Rosa Bock, 21:00 Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Die Schule der Frauen, 20:00 Frankfurt, Die Komödie Der Mustergatte, 20:00 Frankfurt, Die Käs Das müssten Sie mal sagen, Herr Rogler!, Richard Rogler, 20:00 Frankfurt, Eiserner Steg Weihnachtissimo - Das kulinarische Varieté-Schiff, 18:45 Frankfurt, Exzess-Halle / Die Dramatische Bühne Don Juan, 20:00 Frankfurt, Galli Theater Männerschlussverkauf, 20:00 Frankfurt, Internationales Theater Mic si al dracu – Klein, aber pfiffig, in rumänischer Sprache, 20:00 Frankfurt, Mousonturm Nach dem Zorn, Saal, 18:00 Frankfurt, Naxoshalle/Theater Willy Praml Büchner. Lenz & Schubert. Schöne Müllerin, 20:00 Frankfurt, Neues Theater Höchst Alfons‘ Geschichten: Der letzte Wunsch vom Rentner, Alfons, 20:00 Frankfurt, Oper Ezio, 19:30 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Wille zur Wahrheit, Schauspielhaus, 19:30 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Anatol, Kammerspiele, 20:00 Frankfurt, Stalburg Theater Der letzte Husten, 20:00 Frankfurt, Titania ICHlabor 1/2/3, 20:00 Gießen, Kleine Bühne Paaradox - mit Minke Bach & Achim Weimer, 20:00

Gießen, Stadttheater Adventskalendertürchen, 14:00; Ab heute heißt du Sara, 19:30 Gießen, TiL-Studiobühne True Dylan - Schauspiel von Sam Shepard, 20:00; late night: Another side of True Dylan, 22:00 Gießen, Tinko Kindertheater -Kleine Bühne Weihnachtsmärchen, 16:00 Hattersheim, Posthofkeller Stringelingeling, Tante Lilli, 20:00 Hofheim, ShowSpielhaus MainTaunus Josef, es sind Zwillinge!, 20:00 Marburg, Bürgerhaus Cappel Caveman - Du sammeln, ich jagen, 20:00 Marburg, Waggonhalle Brüderchen und Schwesterchen - Schauspiel für, Kinder, 15:00 Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Fröhliche Weihnachten, 19:30, 22:30 Mühlheim, Schanz Weihnachts-Fondueshow ...mit Stenzel & Kivits, 19:00 Offenbach, t-raum Knock oder Der Triumph der Medizin, 20:00 Rödermark, THEATER & nedelmann Am laufenden Band - Unsere 70er Jahre ..., 20:00 Wettenberg, Mehrzweckhalle Krofdorf-Gleiberg Märchenvorstellung: Die Schneekönigin, 14:00; Märchenvorstellung: Die Schneekönigin, 19:00 Wetzlar, Franzis Poetry Slam, 20:00 Wetzlar, Neues Kellertheater Die Spanische Fliege - Schwank von Franz Arnold, und Ernst Bach, 20:00

PARTY/DISCO Butzbach, Buster‘s Workshop Abi 2014-Party, 22:00 Darmstadt, Centralstation Mellow Weekend (Hits & House), 22:00 Frankfurt, ADLIB Up!, 22:00 Frankfurt, APT East West Models Nikolaus Bash, 22:00 Frankfurt, Batschkapp Alles 90er, Rock, Hip-Hop, Grunge, Crossover, 23:00 Frankfurt, Brotfabrik Joydance, 21:00 Frankfurt, Club Travolta Geil!, Hip-Hop, R’n’B, Dance Classics, MashUps, 23:00 Frankfurt, Dora Brilliant Colours pres. Dapayk & Padberg Live, Techno, House, 23:00 Frankfurt, Dreikönigskeller High & Mighty Vol. 4, Ska, Rocksteady, Reggae, 22:00 Frankfurt, Elfer Roll ’N’ Ink mit Live Band: The Dislikes, Rockabilly, Psychobilly, 50‘s, 60‘s, 22:00 Frankfurt, Feinstaub Beatboxxx Lounge, Funk & Soul, Rock´n´Roll, 19:00 Frankfurt, Gibson Gibson loves Saturdays, 23:00 Frankfurt, King Kamehameha Club Barometer - Die Nacht gehört dir!, 22:00 Frankfurt, Nachtleben Britpop Strikes Again, 23:00 Frankfurt, Orange Peel Bamboo funkcitysoulclub, Funk, Soul, Freestyle, Live, 23:00 Frankfurt, Ponyhof Swingers Club, Electro Swing, 22:00 Frankfurt, Silbergold 1 Jahr Maison Noir, Techno, House, 23:59

Frankfurt, SKYclub Shake!, Black & Urban, 23:00 Frankfurt, Stereobar Chamäleon Snowboard Vidoepramiere, 21:30 Frankfurt, Stereobar Midnite Funk, Funk, Soul, Boogie, Modern Soul, 23:00 Frankfurt, Tanzhaus West Colours pres. Dapayk & Padberg Live, Techno, House, 23:00 Frankfurt, Tanzschule Carsten Weber Tanzparty Standard / Latein, 20:00 Frankfurt, Velvet Club Liquid XXL, 22:00 Frankfurt, Zoom Hit Happens, Hip-Hop, Electro, Rock, Indiedance, 23:00 Giessen, Agostea Mexican Night, 21:00 Gießen, Admiral Music Lounge In the Mix - mit DJ Da Silva, 22:00 Gießen, Haarlem 90er-Party, 21:00 Gießen, MuK Unter the Ground, 23:00 Gießen, Scarabée Rock of Ages - mit DJ Jes7er, 22:00 Gießen, Tanzzentrum Astaire‘s Nikolausball Party, 20:00 Gießen, Tempus DJ Solero & Deeplay, 23:00 Marburg, Kulturladen KFZ Bassmusik mit Michael Turecki, Mar C, AdT, Pesola, Soundsystem & Z, 23:00 Marburg, Tanzschule Seidel Seidel`s Tanzparty, 20:30 Marburg, Till-Dawn Hard`n Haevy auf 3 Floors, 22:00 Mühlheim, 38 Grad Saturday Night Party, Music in the Mix, 22:00 Oberursel, Artcafe Macondo Let‘s spend a night together..., Vinylabend, 20:00 Offenbach, Hafen 2 Pit Rack, Arno Schäfer, 23:00 Ranstadt, Black Inn Rock Block, 21:00

GAY Frankfurt, Luckys Lm 27 Bearlounge, 20:00

Frankfurt, Das Bett 10 Jahre Hotel Ost!, danach Balkan-Worldgroove Party, 20:30 Frankfurt, Dr.Hoch‘s Konservatorium Frankfurt Jazz Big Band, 19:30 Frankfurt, Dr.Hoch‘s Konservatorium Frankfurt Jazz Big Band, 19:30 Frankfurt, Festhalle Aida Night of the Proms 2013, 20:00 Frankfurt, Frankfurt Art Bar Tina Freytas Banda Cajuina, 20:45 Frankfurt, Jazzkeller Jazz-Korea Festival, Gee Hye Lee Trio, 21:00 Frankfurt, Jazzlokal Mampf Mad Horse, 20:30 Frankfurt, Papageno-Musiktheater im Palmengarten Märchen in der Opernwelt, 19:30 Frankfurt, Summa Summarum Musikkeller The Blazing Trails, 21:00 Frankfurt, Zoo Frightend Rabbit, 20:00 Friedberg, Backstage Emerald Lies, 20:30 Gießen, Ulenspiegel Mother`s Milk & special guest, 20:30 Hanau, Jazzkeller Leathertown Jazzband, 21:00 Langen, Alte Ölmühle Blues Blend, 20:30 Langen, Stadthalle Jahreskonzert des Orchestervereins Langen, 19:00 Marburg, Waggonhalle Bändi - Finnischer Tango, 20:00 Neu Isenburg, Treffpunkt Mark Gillespie Trio, 20:30 Nidda - Bad Salzhausen, Parksaal Swinging` Parc - Jazz meets... meets Susanne Alt, Quartett, 20:00 Offenbach, Hafen 2 Fai Baba, Coming Soon, 21:45 Offenbach, KJK Sandgasse Schabbach, 20:00 Offenbach, Turnhalle TV Bieber Toja + Jabbah, 20:00 Rodgau, Maximal Pretty Lies Light – Zeitlos schöne Songs, 20:00 Wetzlar, Irish Inn Mandowar, 21:00 Wetzlar, Stadthalle Weihnachts-CHORatorium - Das Weihnachtswunder, 19:00

VORTRAG Immer heißer.

Marburg, Waggonhalle Bühne 2 Lesung: Heinrich Heine - Ein Miniaturprotrait in, Wort und Klang, 20:30

SONSTIGE

galileo-sauna.de Frankfurt, Orange Peel LWord - Die Party für lesbische Frauen, 22:00 Frankfurt, Union Halle Jingle Bells, 22:00 Mannheim, Galileo City Sauna No Limits Night, Non-Stop-Sauna von Sa 13 Uhr bis Mo 1 Uhr mit Aufgüssen So 16-19 Uhr”, 13:00

MUSIK Bad Nauheim, Trinkkuranlage Kurkonzert: Wunschkonzert - unter der Leitung, von János Kékesi, 15:30 Frankfurt, Alte Oper Matrix Live, Musik & Film, Großer Saal, 20:00

Braunfels, Altstadt Braunfels Christnikelsmarkt, 11:00 Butzbach, Bikes´n Boards Geführte Mountainbike- und Crossrad-Tour, 16:00 Dietzenbach, Bürgerhaus Dietzenbach Winterball, 20:00 Dreieich, Haus des Lebenslangen Lernens Tag der offenen Tür, 11:00 Frankfurt, Eiserner Steg Weihnachtl. Kreuzfahrt mit J. W. v. Goethe, 12:00 Frankfurt, Jahrhunderthalle 1. Lebensfreude Messe Frankfurt, 10:00 Gießen, Brandplatz Gießener Wochenmarkt, 7:00 Gießen, Innenstadt Weihnachtsmarkt, 11:00 Gießen, Irish Pub Guinness Karaoke mit Andy Pfälzer, 21:00 Nidda, Marktplatz Niddaer Weihnachtsmarkt, 14:00

Hotel Poetry Nr. 7 Hotel am Berg, Frankfurt

LESUNG & MUSIK 1.12. | 19 Uhr

70

Im verflixten siebten Jahr treffen erneut diverse Künstler beim Hotel Poetry in einer Gründerzeitvilla am Sachsenhäuser Berg aufeinander. In vier Hotelzimmern, einem Salon und einer Bar begegnen sich die Autorin Nadja Einzmann, der Songwriter und Sänger Bijan James, Hotel Poetry-Initiator und Songwriter Daniel Tobias Etzel und der Poetry-Slam-König Dalibor Markovic.

HIPHOP

THEATER

3.12. | 20 Uhr

3.+4.12. | 20 Uhr

Genetikk

Szenen eines Kulturvolks

Batschkapp, Frankfurt

Gallus Theater, Frankfurt

›› VVK: 20,30 € Infos & Tickets: (069) 944 36 60, www.batschkapp.de

›› AK: 18/14/9 €, www.gallustheater.de

Deutscher HipHop scheint ja das bevorzugte Musikgenre für Maskenmänner zu sein! Nach Sido und Cro steht nun das Duo Genetikk in den Startlöchern: Rapper karuzo und Produzent sikk fanden sich im Oktober 2010 in Saarbrücken zusammen und stellen nun ihr zweites Album „D.N.A.“ vor.

Aufgrund des 25-jährigen Bühnenjubiläums findet eine Wiederaufnahme ihres Stücks „Szenen eines Kulturvolkes“ statt, das anlässlich der 50. Gedenkfeier der Reichspogromnacht uraufgeführt wurde. Darin geht es um ein Mädchenorchester im KZ Auschwitz. Im Gleichschritt stampfen acht Frauen auf eine kahle Bühne. Es wird die Musik gespielt, die die Frauen im KZ spielen mussten.

Dezember 2013

BWM_FFM_1213.indd 70

24.11.13 16:26


Offenbach, Messe Tattoo Convention Offenbach, 12:00

Offenbach, Nachbar - Kunstraum Bürgel KunstMarkt, 11:00 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

8.

Sonntag BÜHNE Bad Nauheim, Theater am Park Der Tod macht Schule - Show z. 2.Buch von.D. Faber, 18:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen, 15:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Eine Sommernacht, 18:00 Frankfurt, Bockenheimer Depot Ajax, 18:00 Frankfurt, Bockenheimer Depot All Inclusive, 18:00 Frankfurt, Bäppi‘s Theatrallalla Pomp und andere Umstände, 18:00 Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Die Schule der Frauen, 17:00 Frankfurt, Die Komödie Der Mustergatte, 18:00 Frankfurt, Die Käs Very Best of, Ehepaar Schwerdtfeger, 18:00 Frankfurt, Die Schmiere Hauptsache egal! - Irren ist Standard, 19:00 Frankfurt, Exzess-Halle / Die Dramatische Bühne Don Juan, 19:00 Frankfurt, Frankfurter Autoren Theater in der Brotfabrik Münchhausens Enkel von Urs Widmer, 18:00 Frankfurt, Naxoshalle/Theater Willy Praml Büchner. Lenz & Schubert. Schöne Müllerin, 20:00 Frankfurt, Neues Theater Höchst Alfons‘ Geschichten: Der letzte Wunsch vom Rentner, Alfons, 19:00 Frankfurt, Oper Oedipe, 18:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Anatol, Kammerspiele, 18:00 Frankfurt, Stalburg Theater Schuberts Winterreise. Ein Stalking., 11:00 Frankfurt, Stalburg Theater Erna, der Baum nadelt, Pit Knorr und die eiligen drei Könige, 20:00 Frankfurt, Theater Lempenfieber Das Spukhaus an der Nidda, 18:00

Frankfurt, Titania Die Stunde der Wahrheit, 17:00 Gießen, Keller Theatre True Magic von Evan Guilford-Blake, 19:30 Gießen, Kongresshalle Die Russische Weihnachtsrevue! IVUSHKA., 17:00 Gießen, Stadttheater Die Weihnachtsgans Auguste - von Peter Ensikat, 11:00; Der fliegende Holländer - Oper von Richard Wagner, 19:30 Gießen, TiL-Studiobühne Siddhartha - Tanzstück von Tarek Assam und Mirko, 20:00 Gießen, Tinko Kindertheater -Kleine Bühne Weihnachtsmärchen, 16:00 Hofheim, ShowSpielhaus MainTaunus Josef, es sind Zwillinge!, 19:00 Langen, Stadthalle Evolution, Vince Ebert, 20:00 Marburg, Kulturladen KFZ 240. Marburger Abend - Freie Bühne, 20:00 Marburg, Lomonossow-Keller Marburger Märchensonntag: Sternthaler mit, Erzählkünstler Philipp Layer, 15:00 Marburg, Theater am Schwanhof Momo / 5+ - von Michael Ende, 16:00; Das Urteil und andere Erzählungen / 14+, 19:30 Marburg, Waggonhalle Froschkönig, 15:00 Steinau, Erlebnisgastronomie Eulenspiegel Alle Jahre mieder!, Tante Lilli und Herr Lücker, 19:00 Wettenberg, Mehrzweckhalle Krofdorf-Gleiberg Märchenvorstellung: Die Schneekönigin, 15:00 Wetzlar, Neues Kellertheater Die Spanische Fliege - Schwank von Franz Arnold, und Ernst Bach, 17:00

PARTY/DISCO Frankfurt, Dreikönigskeller Wochenend Blues mit Niko, Blues, R&B, Rock‘n‘Roll, Surf, 22:00 Frankfurt, Feinstaub New Transmission, Punk, Rock, Alternative, 19:00 Frankfurt, Orange Peel Salsocial, Salsa-Mix Party, 21:00 Gießen, Tanzzentrum Astaire‘s Tanztee für Paare und Senioren, 15:00; Come Together - Tanzparty für Paare und Singles, 20:30

Frankfurt, Jazzkeller Jazz-Korea Festival, Maria Kim Quartet, 20:00 Frankfurt, Jazzlokal Mampf Lisa Richards, 20:30 Frankfurt, Nachtleben Stealing The Bride & 3ling, 20:00 Frankfurt, Nebbiensches Gartenhaus Absolute Perfektion in Klang u. Interpretation, 11:00 Frankfurt, Zoom Turin Brakes, 21:00 Friedberg, Café Kaktus Desafinado, 16:00 Gießen, Stadttheater Solistenportrait: Denis Patkovic - Akkordeon, 15:00 Neu Isenburg, Ev. Ref. Kirche am Marktplatz Kirchenklänge 2013, 17:00 Offenbach, Hafen 2 Rob Moir, 16:00 Offenbach, Tafelspitz Christoph Spendel Trio, 19:30 Rüsselsheim, Das Rind Mac & Friends, 20:30 Wetzlar, Rittal-Arena Santiano: Mit den Gezeiten - Live 2013, 19:00

VORTRAG Frankfurt, Ponyhof Lesebühne Ihres Vertrauens, 20:00

SONSTIGE Bad Homburg v d Höhe, SinclairHaus Führung am Sonntag, 11:15 Braunfels, Altstadt Braunfels Christnikelsmarkt, 11:00 Frankfurt, Eiserner Steg Weihnachtl. Kreuzfahrt mit J. W. v. Goethe, 12:00 Frankfurt, Jahrhunderthalle 1. Lebensfreude Messe Frankfurt, 10:00 Gießen, Innenstadt Weihnachtsmarkt, 12:30 Nidda, Marktplatz Niddaer Weihnachtsmarkt, 11:00 Offenbach, Messe Tattoo Convention Offenbach, 11:00 Offenbach, Nachbar - Kunstraum Bürgel KunstMarkt, 14:00 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

9.

MUSIK Bad Nauheim, Haus der Musik Adventsmatinee junger Pianisten, 11:00 Bad Nauheim, Trinkkuranlage Kurkonzert: unter der Leitung von János Kékesi, 10:30; Kurkonzert: unter der Leitung von János Kékesi, 15:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Jubiläumskonzert für Benjamin Britten, 20:00 Frankfurt, Alte Oper SWR Sinfonieorchester, Großer Saal, 19:00 Frankfurt, Alte Oper Ensemble Modern, Mozart Saal, 20:00 Frankfurt, Batschkapp Mindless Self Indulgence, 19:00 Frankfurt, Brotfabrik Thomas Dybdahl, 20:00 Frankfurt, Elfer War From A Harlots Mouth, 19:00 Frankfurt, Frankfurt Art Bar Rhein Main Big Band, 12:00

Montag BÜHNE

Bad Nauheim, Theater am Park Der große Heinz Erhardt Abend - mit H.J. Heist, 19:30 Frankfurt, Bockenheimer Depot All Inclusive, 19:30 Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Josef und Maria, 14:00 Frankfurt, Die Schmiere Magic Monday, 20:00 Frankfurt, Neues Theater Höchst Rückspiegel 2013, Django Asül, 20:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Das Käthchen von Heilbronn, Schauspielhaus, 19:30

››

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Lorenzaccio le fou oder la vie un film noir, Box, 21:00 Frankfurt, Stalburg Theater Erna, der Baum nadelt, Pit Knorr und die eiligen drei Könige, 20:00 Frankfurt, Titania Candide oder der Optimismus, 19:30 Marburg, Theater am Schwanhof Momo / 5+ - von Michael Ende, 09:00; Momo / 5+ - von Michael Ende, 11:00

PARTY/DISCO Frankfurt, Feinstaub Dorfpunx, 19:00 Frankfurt, Tanzschule Carsten Weber Arg. Tango/Milonga Lunes, 21:00 Frankfurt, Velvet Club Hotelstaff Party, 22:00

MUSIK Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Verdi versus Wagner, 19:30 Frankfurt, Dreikönigskeller Blue Monday Vierklang Session, 22:00 Frankfurt, Elfer Intronaut, 20:00 Marburg, Kulturladen KFZ Unearth supports Keep Me Alive! & Down To Pleasure, 20:00

SONSTIGE Frankfurt, Galli Theater Fit für den Erfolg, das Körpersprache Training, Workshop, 20:00 Gießen, Innenstadt Weihnachtsmarkt, 11:00 Gießen, Irish Pub Karaoke mit Andy Pfälzer, 21:00 Offenbach, Stadthalle Kichern für die Kickers, 19:00 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

10.

Dienstag BÜHNE

Frankfurt, Bäppi‘s Theatrallalla Engelchen & Teufelchen, 20:00 Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Orlando Furioso, 20:00 Frankfurt, Die Komödie Der Mustergatte, 20:00 Frankfurt, Die Käs Zugabe, Volkmar Staub & Florian Schroeder, 20:00 Frankfurt, Die Schmiere Magic Monday, 20:00 Frankfurt, Eiserner Steg Weihnachtissimo - Das kulinarische Varieté-Schiff, 18:45 Frankfurt, Neues Theater Höchst Loopinsland, Matthias Keller, 20:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Lorenzaccio le fou oder la vie un film noir, Box, 20:00 Frankfurt, Titania ICHlabor 1/2/3, 13:00 Marburg, Theater am Schwanhof Goethe: Faust I -Kommentierte Darbietung von und, Michael Quast und Philipp Mosetter, 19:30

PARTY/DISCO Frankfurt, Cooky‘s Roc With The Doc, R‘n‘B, Hip-Hop , Oldschool, Reggaeton, 22:00 Frankfurt, Feinstaub Kiwi SouNZ, Indie/Rock aus Neuseeland, 19:00

MUSIK Butzbach, Bürgerhaus Bundeswehr Big Band, 20:00 Frankfurt, Alte Oper Tölzer Knabenchor, Großer Saal, 20:00 Frankfurt, Batschkapp Shantel & Bucovina Club Orkestar, 20:00 Frankfurt, Brotfabrik Daniel Kahn & The Painted Bird, 20:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Domestic Bumblebees, 22:00 Frankfurt, Frankfurt Art Bar Funk5, 20:45 Frankfurt, Internationales Theater Christmas in New Orleans, 20:00 Frankfurt, Jazzkeller Contrast Trio, 21:00 Frankfurt, Jazzlokal Mampf Johannes Mössinger, 20:30 Frankfurt, Nachtleben Wingenfelder, 20:00

private

Kontaktanzeigen ab

5,– €

Frankfurt, Orange Peel Blues/ Soul/Funk Session m. Tommie Harris & Friends, 20:00 Frankfurt, Sankt Peter Christina Stürmer, 20:00 Frankfurt, Stalburg Theater C´est la Vie – Paris, Paris, 20:00 Gießen, Muk Kneipe 1022 Gießener Jazz Big Band, 20:00 Gießen, Stadttheater 4. Sinfoniekonzert - Mendelssohn Bartholdy, Bach, 20:00 Marburg, Irish Pub Aby Orange, 21:00 Neu-Isenburg, Hugenottenhalle Bosse, 19:00

VORTRAG Darmstadt, Staatstheater Darmstadt H. Schlemmer und H. Schneider lesen Franz Werfel, 17:00 Frankfurt, Romanfabrik Fred und Franz, Arno Camenisch, Lesung, 20:30

SONSTIGE Bad Homburg v d Höhe, SinclairHaus Kunst am Abend, Führung und Kunstgespräch bei einem Glas Wein, 18:30 Gießen, Innenstadt Weihnachtsmarkt, 11:00 Gießen, Uni-Hauptgebäude Justus´ Kinderuni, 16:15 Offenbach, CinemaxX FRIZZ - SNEAK Preview, 20:00 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

11.

Mittwoch BÜHNE

Bad Homburg v d Höhe, SinclairHaus Gryphius-Abend, 19:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Antigone, 20:00 Frankfurt, Bäppi‘s Theatrallalla Engelchen & Teufelchen, 20:00 Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Josef und Maria, 20:00 Frankfurt, Die Komödie Der Mustergatte, 20:00 Frankfurt, Die Käs Zugabe, Volkmar Staub & Florian Schroeder, 20:00 Frankfurt, Die Schmiere Immer noch fett!, 20:00 Frankfurt, Eiserner Steg Weihnachtissimo - Das kulinarische Varieté-Schiff, 18:45 Frankfurt, Frankfurt Art Bar Stand Up Comedy Open Mic, in englischer Sprache, 20:45 Frankfurt, Freies Schauspiel Ensemble Der Prozess, 20:00 Frankfurt, Galli Theater Männerschlussverkauf, 20:00 Frankfurt, Neues Theater Höchst Prost Weihnacht, Irmgard Knef, 20:00 Frankfurt, Oper Tosca, 19:30 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Der Menschenfeind, Schauspielhaus, 19:30 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Familie : Schroffenstein, Kammerspiele, 20:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt 2. Sinfonie - Rausch, Box, 22:00 Frankfurt, Stalburg Theater Wer kocht, schießt nicht, 20:00 Hofheim, ShowSpielhaus MainTaunus Josef, es sind Zwillinge!, 20:00 Mainz, Frankfurter Hof Hader Spielt Hader!, Josef Hader, 20:00 Marburg, Theater am Schwanhof Goethe: Faust I -Kommentierte Darbietung von und, Michael Quast und Philipp Mosetter, 19:30 Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Fröhliche Weihnachten, 19:30

PARTY/DISCO Frankfurt, Academia de Tango & Tango y Tapas Bar Offener Tango Unterricht Tango Electronico, anschl. Milonga Traditional, 20:30 Frankfurt, Brotfabrik Salsa Disco, 21:00 Frankfurt, Cooky‘s Candy Club, R‘n‘B, Hip-Hop , Oldschool, Reggaeton, 22:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Begoni Bar, Instrumental & Filmmusik, 22:00 Frankfurt, Feinstaub Inspired By California, Punkrock, 19:00 Frankfurt, Gibson Live After Work, 18:00 Frankfurt, Nachtleben Tanztrieb, Techno, Electro, Minimal, 23:59

Herr Bauer, Herr Becher und der Sex Nachtleben, Frankfurt

INDIE 5.12. | 21 Uhr

Kodaline Zoom, Frankfurt

Musik als Trennungstherapie war der Grund der Gründung der irischen Indierockband Kodaline, deren erste Single „All I Want“ denn auch gleich in einer Google-Kampagne und einem Til SchweigerFilm Anwendung fand. Sein aktuelles Album „In A Perfect World“ stellt das Quartett nun im Zoom-Club vor. ›› VVK: 15 € Infos & Tickets: (0180) 50 40 300, www.zoomfrankfurt.de

LESUNG 5,12. | 21 Uhr

„Die sexuellen Fantasien der Männer“ ist dieser Leseabend benannt und gleichzeitig auch der Titel eines Taschenbüchleins von 1980, das Musiker Basti Bauer und VollplaybackTheater-Ensemblemitglied David J. Becher auf einem Flohmarkt fanden und nun via Lesetournee deutschlandweit bekannt machen. ›› VVK: 13,20 € (069) 944 36 60

THEATER 6./7.+10.12.

ICHLabor 1/2/3 Titania Theater, Frankfurt, 6.+7.12., 20 Uhr, 10.12. 13 Uhr Im ICHLabor 1/2/3 diskutieren zwei Jungmoderatoren kontrovers den uralten und im digitalen Zeitalter sich verschärfenden Widerspruch zwischen Individuum und Massengesellschaft speziell im Zusammenhang mit Social Networks wie z.B. Facebook. ICHlabor 1/2/3 ist als unterhaltsame Show konzipiert, die Wissenschaft, Theater, Performance, Tanz und Film miteinander kombiniert. Im Anschluss findet eine Publikumsdiskussion statt.

Dezember 2013

BWM_FFM_1213.indd 71

71

24.11.13 16:26


FRIZZ BEWEGUNGSMELDER ›› Frankfurt, Velvet Club Disco Frankfurt, 22:00 Gießen, Scarabée MittanzZentrale - mit Monsieur Pappusch, 22:00 Gießen, Tanzzentrum Astaire‘s Come Together - Tanzparty für Paare und Singles, 20:30 Hanau, Culture Club Culture Bar Feierabend, 20:00 Marburg, Kulturladen KFZ Tanzbar mit Plattenwechsler Thomas D., 19:00

GAY Frankfurt, Luckys Lm 27 Flirtparty, 20:00

MUSIK Bad Nauheim, Dankeskirche Adventskonzert: Festliche Bläsermusik, 19:00 Darmstadt, Centralstation Eric Bibb and North Country Far, 20:00 Dreieich, Bürgerhaus Sprendlingen Maxim Kowalew Don Kosaken, 15:00 Frankfurt, Academia de Tango & Tango y Tapas Bar Noche Latina - Lorena Villatoro aus Mexiko, 20:30 Frankfurt, Alte Oper András Schiff, Klavier, Großer Saal, 20:00 Frankfurt, Batschkapp Beth Hart, 19:00 Frankfurt, Jazzkeller Jazz Session, 21:00 Frankfurt, Jazzlokal Mampf Tender Leech, 20:30 Frankfurt, Romanfabrik Tango de Cámara, 20:30 Gießen, Ulenspiegel Jo Rudy & Fulltime Job, 20:30 Marburg, Irish Pub Seán Óg, 21:00

VORTRAG Frankfurt, Hessisches Literaturforum im Mousonturm Die Schlaflosen, Ulrike Kolb, Lesung, 20:00

SONSTIGE Butzbach, Bikes´n Boards Workshop: Schrauberkurs für Einsteiger, 19:00 Gießen, Brandplatz Gießener Wochenmarkt, 7:00 Gießen, Innenstadt Weihnachtsmarkt, 11:00 Marburg, Waggonhalle Bühne 2 Open Space - kostenloser TheaterWorkshop, 20:15 Mühlheim, Schanz Die Kunstbar - Helge Nyncke, 19:00 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

12.

Donnerstag BÜHNE

Bad Homburg, Äppelwoi-Theater Bad Homburg Ei gude wie - Eine hessische Schlager-Gaudi, 20:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Leonce und Lena, 19:30

Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Ich war nie da, 20:00 Dreieich, Bürgerhaus Sprendlingen Matthias Tretter möchte nicht dein Freund sein, 20:00 Frankfurt, Bockenheimer Depot Ajax, 20:00 Frankfurt, Brotfabrik Die Goldene Glühbirne, Improtheater, 20:00 Frankfurt, Bäppi‘s Theatrallalla Zum Rosa Bock, 21:00 Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Josef und Maria, 20:00 Frankfurt, Die Komödie Der Mustergatte, 20:00 Frankfurt, Die Käs Schluss! Aus! Fertig!, Michl Müller, 20:00 Frankfurt, Die Schmiere Hauptsache egal! - Irren ist Standard, 20:00 Frankfurt, Eiserner Steg Weihnachtissimo - Das kulinarische Varieté-Schiff, 18:45 Frankfurt, Mousonturm P project, in englischer Sprache, Saal, 20:00 Frankfurt, Neues Theater Höchst Bock drauf, Füenf, 20:00 Frankfurt, Oper Oedipe, 19:30 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Wille zur Wahrheit, Schauspielhaus, 19:30 Frankfurt, Stalburg Theater Arsen und Spitzenhäubchen, 20:00 Frankfurt, Theater Lempenfieber Das Spukhaus an der Nidda, 20:00 Frankfurt, Titania Supergrrrls, 19:30 Gießen, Best Western Hotel Steinsgarten Lecker Lachen - ComedyDinner, 19:30 Gießen, Stadttheater Herr Puntila und sein Knecht Matti - von Bertolt, Brecht, 19:30 Gießen, TiL-Studiobühne Die Wanze - Insektenkrimi von Paul Shipton, 20:00 Hanau, Comoedienhaus Wilhelmsbad Weiße Pracht, 19:30 Hattersheim, Posthofkeller Stringelingeling, Tante Lilli, 20:00 Marburg, Waggonhalle Bühne 2 Improfieber - Marburgs junges Improtheater, 20:30 Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Fröhliche Weihnachten, 19:30 Ortenberg, Bürgerhaus Konstantin Wecker: Jeder Augenblick ist ewig, 20:00 Rödermark, THEATER & nedelmann Die Weihnachtsfeier, 20:00 Wetzlar, Stadthalle Der Nussknacker, 19:00

PARTY/DISCO Frankfurt, Club Travolta Alive!, Live Jam Session & Black Music-Sounds, 21:00 Frankfurt, Cooky‘s Gas Geben Party, R‘n‘B, Salsa, Reggaeton, Dirty, 22:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Shout & Beat Trouble, 50‘s,60‘s Soul & R‘n‘B, 22:00 Frankfurt, Feinstaub Wassn Hawaiian Gun Club?!, 19:00 Frankfurt, Silbergold Play, House, Techno, 23:59 Frankfurt, Velvet Club We love FFM, 22:00 Gießen, Scarabée Land unter - mit DJ Jimmy, 22:00

VORTRAG Gießen, Stadtbibliothek Querleser spezial, 19:30 Marburg, Kulturladen KFZ Lesung: Tiere Streicheln Menschen mit Gotti und, Sven van Thom, 20:00 Nidda-Bad Salzhausen, Kursaal Hellmuth Karasek liest aus: Frauen sind auch nur, Männer, 20:00

SONSTIGE Gießen, Innenstadt Weihnachtsmarkt, 11:00 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

13.

Freitag BÜHNE

Bad Homburg, Äppelwoi-Theater Bad Homburg Männer schweigen wortlos, Clajo Herrmann, 20:00 Bad Nauheim, Theater am Park Warten auf´s Grieskind - mit Robert L. Griesbach, 20:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen, 19:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt König der Herzen, 19:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Frau Müller muss weg, 20:00 Frankfurt, Alte Oper Der Richling Code, Mathias Richling, Mozart Saal, 20:00 Frankfurt, Bockenheimer Depot Ajax, 20:00 Frankfurt, Bäppi‘s Theatrallalla Zum Rosa Bock, 21:00

Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Die Schule der Frauen, 20:00 Frankfurt, Die Komödie Der Mustergatte, 20:00 Frankfurt, Die Käs Ich regel das. Predigt erledigt, Andreas Rebers, 20:00 Frankfurt, Die Schmiere Reform mich, Baby! – eine erotische Politsatire, 20:00 Frankfurt, Eiserner Steg Weihnachtissimo - Das kulinarische Varieté-Schiff, 18:45 Frankfurt, Exzess-Halle / Die Dramatische Bühne Die Fantasynacht, 20:00 Frankfurt, Frankfurter Autoren Theater in der Brotfabrik Münchhausens Enkel von Urs Widmer, 20:00 Frankfurt, Galli Theater Ödiplex, 20:00 Frankfurt, Internationales Theater Dickens by Candlelight, in englischer Sprache, 20:00 Frankfurt, Jahrhunderthalle Afrika! Afrika!, 20:00 Frankfurt, Neues Theater Höchst Wie komme ich jetzt da drauf?, Jochen Busse, 20:00 Frankfurt, Oper Die Zauberflöte, 19:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Dekalog: Die zehn Gebote, Kammerspiele, 20:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Box musiziert #3, Box, 21:00 Frankfurt, Stalburg Theater Arsen und Spitzenhäubchen, 20:00 Frankfurt, Theater Lempenfieber Das Spukhaus an der Nidda, 20:00 Gießen, Best Western Hotel Steinsgarten Lecker Lachen - ComedyDinner, 19:30 Gießen, Keller Theatre True Magic von Evan Guilford-Blake, 19:30 Gießen, Literarisches Zentrum/ Kongresshalle Früher war mehr Lametta - Weihnachtskrimilesung, 19:00 Gießen, Stadttheater Der Blick des Raben - Tanzabend zu E. A. Poe von, Tarek Assam, 19:30 Gießen, TiL-Studiobühne Lenz. Fragmente - Schauspiel von Katharina Gericke, 20:00 Hanau, Comoedienhaus Wilhelmsbad Weiße Pracht, 19:30 Hattersheim, Posthofkeller Alle Jahre Mieder, Lilli & Herr Lüker, 20:00 Marburg, Galeria Classica Premiere: 4.48 Psychose - von Sarah Kane, 19:30 Marburg, Theater am Schwanhof Momo / 5+ - von Michael Ende, 09:00; Momo / 5+ - von Michael Ende, 11:00 Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Fröhliche Weihnachten, 19:30, 22:30 Neu Isenburg, Haus zum Löwen Der König von Mallorga, 20:00 Ortenberg, Fresche Keller Tina Teubner: Stille Nacht, bis es kracht, 20:00 Rödermark, THEATER & nedelmann Die Weihnachtsfeier, 20:00 Wettenberg, Mehrzweckhalle Krofdorf-Gleiberg Märchenvorstellung: Die Schneekönigin, 10:00; Märchenvorstellung: Die Schneekönigin, 15:00

PARTY/DISCO Butzbach, Buster‘s Workshop Homeground, 22:00 Darmstadt, Centralstation The Battle of Trash, 22:00 Frankfurt, ADLIB We <3 bxxxx music, 22:00 Frankfurt, APT I Hate Models - Christmas Special, 22:00 Frankfurt, Club Travolta Yeah!, MashUps, Hip-Hop, Uptempo, Dance & Co, 23:00 Frankfurt, Cooky‘s Urban Friday, R‘n‘B, Salsa, Reggaeton, Dirty, 22:00 Frankfurt, Dora Brilliant Dora tanzt mit Efdemin, Techno, House, 23:59 Frankfurt, Elfer Du tanzt mich mal, Indie/Alternative Disco, 22:00 Frankfurt, Feinstaub 8 Jahre Feinstaub Party Teil 1, mit 30 DJ´s und einer Band, 19:00 Frankfurt, Gibson Hed Kandi, 23:00 Frankfurt, Jazzkeller Jazzkeller‘s Swingin‘-Latin-Funky Dancenite, 22:00 Frankfurt, Moon13 The Locomania Show meets Sabrina Terence, 22:00 Frankfurt, Orange Peel Island Vibes, Reggae, Dancehall, 23:00 Frankfurt, Orange Peel Back2Black, Oldschool, Hip-Hop, R‘n‘B, 23:00 Frankfurt, Ponyhof Tarantino Party, Filmmusik, 22:00 Frankfurt, Silbergold Fanklub, Modern, Indie, Dance, 23:59 Frankfurt, SKYclub Casa Beats, House, 23:00 Frankfurt, Tanzhaus West Urban Breaks pres. Dub Phizix & Mc Strategy, Drum‘n‘Bass, 23:59 Frankfurt, Velvet Club Billy the Kit, 22:00 Frankfurt, Zoom Soo Fresh!, Old School, Hip-Hop, Soul, Funk, 23:00 Giessen, Agostea Abi-Party, 20:00 Gießen, Admiral Music Lounge Fridays - mit DJ Kosta Minor + DJ Supreme, 22:00 Gießen, Scarabée Save the Bats mit DJ Domino, 22:00 Gießen, Tanzzentrum Astaire‘s Come Together - Tanzparty für Paare und Singles, 20:30 Hanau, Culture Club Club30 - Die Party für Gäste um & ab 30, 22:00 Mühlheim, 38 Grad Saturday Night Party, 22:00 Offenbach, Hafen 2 Substitute, 23:00 Ranstadt, Black Inn Most Wanted, 21:00

GAY Frankfurt, Bahia Restaurante y Bar Ladies Takeover Friday, 20:00 Frankfurt, Nachtleben 7 Jahre Atomic Party, 23:00

MUSIK Bad Homburg v d Höhe, Kulturbahnhof Bad Homburg Ira´s World, 20:00 Bad Nauheim, Badehaus 2 im Sprudelhof Das Weihnachtskonzert, 19:30

ROCK

BALLETT

MARKT

12.12. | 19.30 Uhr

14.12. | 19 Uhr

13.-15.12.

Frankfurt, Academia de Tango & Tango y Tapas Bar Noche Latina Live Musik mit De a Dos, 20:30 Frankfurt, Alte Oper hr-Sinfonieorchester, Großer Saal, 20:00 Frankfurt, Batschkapp Naughty By Nature, 19:00 Frankfurt, Brotfabrik Wolf Schubert-K. & The Sacred Blues Band, 20:00 Frankfurt, Das Bett Guru Guru, 21:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Funpunxx & Acacia, 22:00 Frankfurt, Frankfurt Art Bar Friday Live Jazz, 20:45 Frankfurt, Jazzlokal Mampf The Rhein-Main-Rhythm-Machine + One, 20:30 Frankfurt, Romanfabrik Chico Freeman, Reto Weber & Svante Henryson, 20:30 Friedberg, Backstage Third Man Lost, 20:30 Gießen, ZiBB Belleville Swing Club, 19:00 Hanau, Jazzkeller Plan:B, 21:00 Langen, Stadthalle Alex Im Westerland, 21:30 Mainz, Frankfurter Hof SWR 2 Internationale Pianisten: Yulianna Avdeeva, 20:00

private

Kontaktanzeigen ab

5,– €

Marburg, Irish Pub Moonages, 21:00 Marburg, Kulturladen KFZ Stoppok Solo Tour 2013, 20:00 Nieder Florstadt, Bürgerhaus U2 XMas Party - U2 Tribute Concert, Performed by, !U12, 20:00 Oberursel, Artcafe Macondo Traffic Jam, 20:00 Offenbach, Hafen 2 Wild Youth, 22:30 Seligenstadt, St. Marien Gospel-Konzert, mit Barrelhouse Jazzband, Sängerin Harriet Lewis und Gospelchor, 20:00 Solms, Taunushalle Nette, 19:00 Wetzlar, Franzis Arven- Support: Awaiting Dawn, 21:00 Wetzlar, Irish Inn Wetzlar Dolphins, 21:00

SONSTIGE Bad Nauheim, Sprudelhof Bad Nauheimer Christkindl-Markt, 16:00 Gießen, Innenstadt Weihnachtsmarkt, 11:00 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

Eisbrecher

Der Nussknacker

CHRISTKINDL-MARKT

Stadthalle, Langen

Hugenottenhalle, Neu-Isenburg

Sprudelhof, Bad Nauheim

›› VVK: 30,70 € Infos & Tickets: (06103) 20 34 55, www.neue-stadthalle-langen.de

›› VVK: 20-45 €, Tickets: (06102) 7 76 65, www.ticketcenter.de

›› Eintritt frei Öffnungszeiten: Fr 16–22, Sa 12-22, So 11-20 Uhr

Eisbrecher werden neben Rammstein dem Grenre Neue Deutsche Härte zugeschrieben. 2002 aus der Münchener Band Megaherz entsprungen, kombiniert das Duo druckvollen Gitarrenrock mit Gothic-affinen Themen wie „Mein Blut“, „Schwarze Witwe“ oder „Eiszeit“. In Langen feiert die Gruppe ihr zehnjähriges Bühnendasein.

72

MUSIK Frankfurt, Alte Oper hr-Sinfonieorchester, Großer Saal, 19:00 Frankfurt, Alte Oper Artemis Quartett, Mozart Saal, 20:00 Frankfurt, Batschkapp Molly Hatchet, 19:00 Frankfurt, Das Bett Saint Lu, 20:30 Frankfurt, Frankfurt Art Bar Open Stage, 20:45 Frankfurt, Gibson Urban Club Band, 20:00 Frankfurt, Jazzkeller Nils Weinhold Quartet, 21:00 Frankfurt, Ponyhof Kids of Adelaide, 20:00 Gießen, MuK Agnostic Front, 20:00 Langen, Stadthalle Eisbrecher + Support, 19:30 Mainz, Frankfurter Hof Basta, 20:00 Marburg, Irish Pub Seán Óg, 21:00 Marburg, Molly Malones Howlin`Lord (UK), 21:00 Offenbach, Irish Pub Bogside e.V. The Kern Bros, 20:30 Rüsselsheim, Theater Rüsselsheim Enders Room, 20:30

Zum Advent gehört Tschaikowskys Ballett „Der Nussknacker“ irgendwie dazu. Das Russische Klassische Staatsballett lässt mit exquisiter Choreografie das Märchen aus Kindertagen lebendig werden, in dem die Puppen am Weihnachtsabend zu Leben erwachen und der Nussknacker gegen den Mäusekönig kämpft. Eine Inszenierung für die ganze Familie.

Der Christkindl-Markt in Europas größtem geschlossenem Jugendstilensemble erstreckt sich vom festlich illuminierten Sprudelhof bis zum Kastanienrondell im historischen Kurpark. Hier gibt es weihnachtliche Konzerte und viele Holzhütten, in denen Kunsthandwerk, süße Weihnachtsleckereien u.v.m. angeboten werden.

Dezember 2013

BWM_FFM_1213.indd 72

24.11.13 16:27


›› FRIZZ VERANSTALTER SHOOTER PROMOTIONS GMBH PRÄSENTIERT

DAS FESTGESCHENK!

A.C.T. ARTIST AGENCY & DEAG CONCERTS IN COOPERATION WITH ICO PRESENT

A COLLECTION OF HIS CLASSIC HITS AND ROCK ’N‘ ROLL

50 JAHRE JAHRHUNDERTHALLE FRANKFURT PROGRAMMAUSWAHL DEZEMBER 2013

13.12.-21.12.

AFRIKA, AFRIKA! 22.12.

30.05.2014 FRANKFURT FESTHALLE CLASSIC MEETS CUBA II Massachusetts Das KLAZZ BROTHERS & CUBA PERCUSSION

04.12.2013 FRANKFURT ALTE OPER

Music performed by

BEE GEES

The Italian Bee Gees

Musical

24.01.14 FRANKFURT JAHRHUNDERTHALLE

PRINZESSIN LILLIFEE 25.12.

NEU IM

HENNI NACHTSHEIM & RICK KAVANIAN + GÄSTE

21.01.-22.01.2014

26.12.

11.05.2014

BOLSCHOI STAATSBALLETT DER NUSSKNACKER 30.12.

THE SILK ROAD MY FAIR LADY

BOLSCHOI STAATSBALLETT TANZT SCHWANENSEE 31.12.

SAT.1, ProSieben, music pool und GMTA präsentieren:

HEISSMANN & RASSAU

CO N C E LIVE IN

RT

11.02.-16.02.2014 04.03.-08.03.2014 11.03.2014

03.01.2014 FRANKFURT FESTHALLE

09.04.-13.04.2014

Palermo Acoustic Quartett

28.01.2014 MAINZ PHÖNIX-HALLE 02.02.2014 HANAU CONGRESSPARK

01.02.2014 OFFENBACH STADTHALLE

SWAN LAKE RELOADED SHADOWLAND THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW GREASE

Tickets unter www. .de • www.bildtickets.de* sowie unter 01805 - 36 01 240 und an den bek. VVK-Stellen Weitere Informationen unter www.jahrhunderthalle.de *(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz / max. 0,42€/Min. aus dem dt. Mobilfunknetz)

05.03.2014 FRANKFURT ALTE OPER

JASON DERULO

07.03.2014 OFFENBACH STADTHALLE

TICKETS SICHERN

ROCK MEETS CLASSIC

25.03.-26.03.2014

PlPPOPollina 31.01.2014 ALTE OPER FRANKFURT

VORVERKAUF

26.03.2014

& SCHRADER

COMOEDIENHAUS HANAU

DOUBLE HEADLINE TOUR 2014

& 12.04.2014 N-ISENB. HUGENOTTENHALLE

17.05.2014 OFFENBACH CAPITOL SQUIRE · HOWE · WHITE · DOWNES · DAVISON

19.05.CAPITOL OFFENBACH

26.05.2014 MAINZ

31.05.2014 OFFENBACH CAPITOL

28.10.2014 FRANKFURT ALTE OPER

Nach den Kinderbüchern von Monika Finsterbusch, erschienen im Coppenrath Verlag

PHÖNIX-HALLE

Schwanensee KÜNSTLERISCHE LEITUNG:

15.00 +

22.12.2013 JAHRHUNDERTHALLE W. GORDEJEW 19.30 h 09.01.2014 MAINZ- PHÖNIXHALLE 19.01.2014 JAHRHUNDERTHALLE

www.tickets-per-post.de - Hotline: 069 - 944 366 0 | www.adticket.de - Hotline: 069 - 407 662 580 TICKETS ONLINE BUCHEN UND ZU HAUSE SELBST AUSDRUCKEN: WWW.SHOOTER.DE

73_FFM_1213.indd 1

24.11.13 16:39


FRIZZ BEWEGUNGSMELDER ››

14.

Samstag BÜHNE

Bad Homburg, Äppelwoi-Theater Bad Homburg Rumkugeln in Rimini Die Schlager-Urlaubs-Show, 20:00 Bad Nauheim, Theater am Park Burnout im Paradies - Kabarett mit Otmar Traber, 20:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt La Bohème, 19:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Gefährliche Liebschaften, 19:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Die schönen Tage von Aranjuez, 20:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Quartett, 21:45 Frankfurt, Bockenheimer Depot Ajax, 20:00 Frankfurt, Bäppi‘s Theatrallalla Zum Rosa Bock, 21:00 Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Die Schule der Frauen, 20:00 Frankfurt, Die Komödie Der Mustergatte, 20:00 Frankfurt, Die Käs Ich regel das. Predigt erledigt, Andreas Rebers, 20:00 Frankfurt, Die Schmiere Aufschwung in 3D - nachhaltige Satire, 20:00 Frankfurt, Eiserner Steg Weihnachtissimo - Das kulinarische Varieté-Schiff, 18:45 Frankfurt, Frankfurter Autoren Theater in der Brotfabrik Münchhausens Enkel von Urs Widmer, 20:00 Frankfurt, Freies Schauspiel Ensemble im Titania Gift, 20:00 Frankfurt, Galli Theater Ödiplex, 20:00 Frankfurt, Gallus Theater Der Gott des Gemetzels, 20:00 Frankfurt, Internationales Theater Dickens by Candlelight, in englischer Sprache, 20:00 Frankfurt, Jahrhunderthalle Afrika! Afrika!, 15:00, 20:00 Frankfurt, Naxoshalle/Theater Willy Praml Jesus d‘amour - geb. 0, 20:00 Frankfurt, Neues Theater Höchst Wie komme ich jetzt da drauf?, Jochen Busse, 20:00 Frankfurt, Oper Tosca, 19:30 Frankfurt, PUT-Eventbühne Showgirls, Travestie, 21:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Der nackte Wahnsinn, Schauspielhaus, 19:30 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Dekalog: Die zehn Gebote, Kammerspiele, 20:00 Frankfurt, Stalburg Theater Arsen und Spitzenhäubchen, 20:00 Gießen, Keller Theatre True Magic von Evan Guilford-Blake, 19:30

Gießen, Stadttheater Adventskalendertürchen, 14:00; Reise ins Glück - mit den Schmachtigallen, 19:30 Gießen, Tanzzentrum Astaire‘s Crazy Broadway 2 - Jetzt wird‘s wild, 19:30 Gießen, TiL-Studiobühne Sleepwalker - Tanzstück von Tarek Assam und Paul, Julius, 20:00 Gießen, Tinko Kindertheater -Kleine Bühne Weihnachtsmärchen, 16:00 Hofheim, ShowSpielhaus MainTaunus Josef, es sind Zwillinge!, 20:00 Langen, Stadthalle Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand, 20:30 Mainz, Frankfurter Hof Rückspiegel 13, Django Asül, 20:00 Marburg, Galeria Classica 4.48 Psychose - von Sarah Kane, 19:30

private

Kontaktanzeigen ab

5,– €

Marburg, Theater am Schwanhof Momo / 5+ - von Michael Ende, 16:00; Momo / 5+ - von Michael Ende, 18:00 Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Fröhliche Weihnachten, 19:30, 22:30 Neu-Isenburg, Hugenottenhalle Der Nussknacker, 19:00 Offenbach, t-raum Knock oder Der Triumph der Medizin, 20:00 Ortenberg, Fresche Keller Tina Teubner: Stille Nacht, bis es kracht, 20:00 Reichelsheim, Bistro Cockpit Poetry Slam Reichelsheim No. 13, 19:30 Rödermark, THEATER & nedelmann Am laufenden Band - Unsere 70er Jahre ..., 20:00 Wettenberg, Mehrzweckhalle Krofdorf-Gleiberg Märchenvorstellung: Die Schneekönigin, 14:00; Märchenvorstellung: Die Schneekönigin, 19:00 Wetzlar, KulturStation Thomas Kreimeyer: Der rote Stuhl, 19:00

PARTY/DISCO Bad Nauheim, Hotel Dolce Dolce Club Lounge: Christmas Party, 19:00 Butzbach, Buster‘s Workshop Back2...Busters Classics, 22:00 Darmstadt, Centralstation Mellow Weekend (Dance & House), 22:00 Frankfurt, Academia de Tango & Tango y Tapas Bar Schnupperstunde Tango & anschl. Tangotanzabend, 20:00 Frankfurt, ADLIB Mission to Heaven, 22:00 Frankfurt, APT Funky Kitchen, 22:00 Frankfurt, Brotfabrik -50+ Disco, 21:00 Frankfurt, Club Travolta Geil!, Hip-Hop, R’n’B, Dance Classics, MashUps, 23:00 Frankfurt, Dora Brilliant Nachtweide, Techno, House, 23:00

Frankfurt, Feinstaub 8 Jahre Feinstaub Party Teil 2, mit 30 DJ´s und einer Band, 19:00 Frankfurt, Gibson Gibson loves Saturdays, 23:00 Frankfurt, Nachtleben Alex Im Westerland Aftershowparty, Punkrock, Alternative, Crossover, 23:59 Frankfurt, Orange Peel Aurora, Russendisko-Sound, Soviet Wave, 23:00 Frankfurt, Orange Peel Funk Fusion, Funky - Hip-Hop - Soul, 23:00 Frankfurt, Ponyhof Die schlechteste Party Frankfurts, 80‘s, 90‘s, 22:00 Frankfurt, Silbergold Polytone: Master H, House, 23:59 Frankfurt, SKYclub Shake!, Black & Urban, 23:00 Frankfurt, Stereobar Funky Sneakers, Funk, Boogie, Oldschool, rare Grooves., 22:00 Frankfurt, Tanzhaus West Underground Electric Grooves, Techno, House, 23:00 Frankfurt, Velvet Club Nightwax, 22:00 Frankfurt, Zoom Hit Happens, Hip-Hop, Electro, Rock, Indiedance, 23:00 Giessen, Agostea Caipi Night, 21:00 Gießen, Admiral Music Lounge 3 Jahre Admiral Birthday -mit DJ Fewa, Chris Sharp, 22:00 Gießen, MuK Hard to beat, 22:00 Gießen, Scarabée Rock of Ages - mit DJ Cel`ardor, 22:00 Gießen, Tempus DJ Tuffdee & DJ Danny Fresh (Old School), 23:00 Hanau, Culture Club Black Night Disco Party, 22:00 Marburg, Tanzschule Seidel Seidel`s Tanzparty, 20:30 Marburg, Till-Dawn Techno Beat Addiction - Techno auf 3 Floors, 22:00 Mühlheim, 38 Grad Saturday Night Party, Music in the Mix, 22:00 Offenbach, Hafen 2 Klangdynamik, 23:00 Offenbach, KJK Sandgasse Kopfüber in die Nacht, 21:00 Ranstadt, Black Inn Great Dance Songs, Im Club: Metal - Nacht, 21:00

GAY Frankfurt, Circus Milk‘n‘Cream, 23:00

MUSIK Alsfeld, Stadthalle heavyXmas - MetalNacht, 13:15 Darmstadt, Centralstation Strom & Wasser feat. The Refugees, 20:00 Frankfurt, Alte Oper Wiener Sängerknaben, Großer Saal, 20:00 Frankfurt, Das Bett Yvonne Mwale, 21:00 Frankfurt, Dreikönigskeller The Alan Baker Band, 22:00 Frankfurt, Elfer Heights, Disasterkids, 20:00 Frankfurt, Frankfurt Art Bar Face First, 20:45 Frankfurt, Jazzkeller Christoph Spendel Christmas JazzTrio, 21:00 Frankfurt, Jazzlokal Mampf In‘n‘out, 20:30

74

SONSTIGE Bad Nauheim, Sprudelhof Bad Nauheimer Christkindl-Markt, 12:00 Butzbach, Bikes´n Boards Mountainbike-Tour für Einsteiger, 16:00 Frankfurt, Eiserner Steg Weihnachtl. Kreuzfahrt mit J. W. v. Goethe, 12:00 Gießen, Brandplatz Gießener Wochenmarkt, 7:00 Gießen, Innenstadt Weihnachtsmarkt, 11:00 Wettenberg, Rathaus Krofdorf Nordischer Winter - Mehr als ein Weihnachtsmarkt, 14:00 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

15.

Sonntag BÜHNE

Bad Nauheim, Theater am Park Mer waases net... mer munkelts nur - mit Hiltrud, und Karl-Heinz, 20:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt König der Herzen, 16:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Die Leiden des jungen Werther, 18:00 Frankfurt, Bockenheimer Depot All Inclusive, 18:00

Die Brüder Kai und Thorsten Wingenfelder standen ehemals gemeinsam der Band Fury in the Slaughterhouse vor und verkauften über 4 Millionen Tonträger. Nach einer längeren musikalischen Auszeit feiert das Duo nun wieder gemeinsame Erfolge: Das aktuelle Album „Selbstauslöser“ landete auf Rang 23 der deutschen Charts.

Frankfurts ehemaliger Downbeat-DJ Stefan Hantel hat in den Nuller-Jahren fast im Alleingang Balkan Beats und Roma-Tanznummern als Subgenre der World Music populär gemacht und mit seinem Bucovina Club Orkestar die Welt zum Tanzen gebracht. In der Kapp stellt er sein neues Album „Anarchy + Romance“ vor. 10.12. | 21 Uhr

Marburg, Waggonhalle Bühne 2 Steile Reime / Schräge Töne (Gedichte mit, Live-Musik), 20:30

Reptilienbörse Mittelhessen Gießen „Hessenhallen“ Sonntag, 15. Dezember Öffnungszeiten von 10 bis 15 Uhr

Ausstellung & Verkauf von:

Reptilien - Amphibien - Echsen - Schlangen - Spinnen Terrarien - Pflanzen - Orchideen - und vieles mehr ...

www.reptilienboersen-rolinski.de

Frankfurt, Gallus Theater Der Gott des Gemetzels, 20:00 Frankfurt, Internationales Theater Dickens by Candlelight, in englischer Sprache, 18:00 Frankfurt, Jahrhunderthalle Afrika! Afrika!, 14:30, 19:30 Frankfurt, Naxoshalle/Theater Willy Praml Jesus d‘amour - geb. 0, 18:00 Frankfurt, Neues Theater Höchst Deutscher Frühling, Rebellcomedy, 20:00 Frankfurt, Oper Dido And Aeneas / Herzog Blaubarts Burg, 19:30 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Die Physiker, Schauspielhaus, 18:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Dekalog: Die zehn Gebote, Kammerspiele, 18:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Box denkt nach #1, Box, 19:30 Frankfurt, Stalburg Theater Arsen und Spitzenhäubchen, 20:00 Gießen, Stadttheater Die Weihnachtsgans Auguste - von Peter Ensikat, 15:00; Die Weihnachtsgans Auguste - von Peter Ensikat, 18:00 Gießen, TiL-Studiobühne Der dickste Pinguin vom Pol - von Ulrich Hub, 11:00; True Dylan, 20:00 Gießen, Tinko Kindertheater -Kleine Bühne Weihnachtsmärchen, 16:00 Hanau, Comoedienhaus Wilhelmsbad Weiße Pracht, 17:00 Hofheim, ShowSpielhaus MainTaunus Gag & Breakfast - Siggi & Horst und Thomas Nicolai, 10:00 Hofheim, ShowSpielhaus MainTaunus Josef, es sind Zwillinge!, 19:00 Marburg, Lomonossow-Keller Marburger Märchensonntag: Hans im Glück, 15:00

Marburg, Theater am Schwanhof Momo / 5+ - von Michael Ende, 16:00; Die Wunderkammer - Ein Tanzstück von Anna Konjetzky, 18:00 Steinau, Erlebnisgastronomie Eulenspiegel Evi & das Tier – Full House!, 19:00 Wettenberg, Mehrzweckhalle Krofdorf-Gleiberg Märchenvorstellung: Die Schneekönigin, 15:00

PARTY/DISCO Frankfurt, Dreikönigskeller Wochenend Blues mit Niko, Blues, R&B, Rock‘n‘Roll, Surf, 22:00 Frankfurt, Orange Peel Salsocial, Salsa-Mix Party, 21:00 Gießen, Tanzzentrum Astaire‘s Tanztee für Paare und Senioren, 15:00; Discofox - Party, 20:30

MUSIK Bad Nauheim, Badehaus 2 im Sprudelhof Das Weihnachtskonzert, 19:30 Darmstadt, Centralstation Philharmonie Merck, 11:00 Darmstadt, Centralstation Pee Wee Ellis, 20:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt 2. Darmstädter Singalong, 18:00 Frankfurt, Alte Oper Frankfurter Opern- und Museumsorchester, Großer Saal, 11:00 Frankfurt, Alte Oper Weihnachtskonzert, Großer Saal, 19:00 Frankfurt, Batschkapp Mono Inc., 19:00 Frankfurt, Das Bett Ok Kid, 20:30 Frankfurt, Frankfurt Art Bar Frankfurter Zwererlei, 15:00 Frankfurt, Jazzkeller Jessica Gall & Band, 20:00 Frankfurt, Jazzlokal Mampf Andreas Kümmert, 20:30 Frankfurt, Mousonturm Dagobert, Saal, 21:00 Frankfurt, Nachtleben Neuphoria & Vinsted, 20:00 Frankfurt, Papageno-Musiktheater im Palmengarten Gail Gilmore, 19:30 Frankfurt, Ponyhof Van Urst, 20:00 Gießen, Stadttheater Ein musikalischer Festtagsschmaus - Musik von, Diether Noll, 11:00 Langen, Stadthalle Tschechische Kammerphilharmonie Prag, 11:00 Mainz, Frankfurter Hof Suna...! So! … Und nicht anders, 20:00 Marburg, Kulturladen KFZ Local Heroes BalFolk - mit Die Zwei und Haus von, Klaus, 20:00 Marburg, Universitätskirche Marburg Frederik Vahle & Beate Lambert -Konzert für Kinder, 15:00 Offenbach, Hafen 2 Tess Wiley, 16:00 Rüsselsheim, Das Rind Mamsell Zazou, 20:30 Wetzlar, Stadthalle Weihnachten in aller Welt - Eine zauberhafte, Weihnachtsreise, 15:00

Nachtleben, Frankfurt

Batschkapp, Frankfurt

›› VVK: 19,80 € (069) 944 36 60

VORTRAG

Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Die Schule der Frauen, 17:00 Frankfurt, Die Komödie Der Mustergatte, 18:00 Frankfurt, Die Käs Weihnachtsfieber, I Pendolari dell’Essere, 18:00 Frankfurt, Die Schmiere Happy End mit Flaschenpfand ..., 19:00 Frankfurt, Eiserner Steg Weihnachtissimo - Das kulinarische Varieté-Schiff, 14:30 Frankfurt, Exzess-Halle / Die Dramatische Bühne Die Fantasynacht, 19:00 Frankfurt, Frankfurter Autoren Theater in der Brotfabrik Münchhausens Enkel von Urs Widmer, 18:00 Frankfurt, Freies Schauspiel Ensemble im Titania Gilgi - Eine von uns, 17:00

Wingenfelder

Shantel & Bucovina Club Orkestar

WORLD

Frankfurt, Nachtleben Alex Im Westerland, 20:00 Frankfurt, Papageno-Musiktheater im Palmengarten Märchen in der Opernwelt, 19:30 Friedberg, Centralstudio Soundgarden on the Rocks, 20:00 Friedberg, Restaurant Melyssa New Orleans Joymakers, 19:00 Hanau, Im Brückenkopf Adventssingen mit den Companions, 20:00 Hanau, Jazzkeller Matchbox Bluesband, 21:00 Marburg, Irish Pub Stones Imaculate, 21:00 Marburg, Kulturladen KFZ Dub Spencer & Trance Hill + support: The Senior, Allstars, 20:00 Offenbach, Hafen 2 Tonia Reeh, The Building, 21:45 Ortenberg, Stadthalle 25 Jahre Jazzclub Ortenberg: Bürgerhaus swingt im, Barrelhouse Beat, 20:00 Rodgau, Maximal Org’n X-plosion, 20:00 Wetzlar, Franzis Port London, Unique Control, Hyte & Haywire, 21:00 Wetzlar, Irish Inn Rubber Boots, 21:00 Wetzlar-Niedergirmes, Bunte Katze Tough Enough, 21:00

ROCK 10.12. | 21 Uhr

›› VVK: 24,20 € Infos & Tickets: (069) 944 36 60, www.batschkapp.de

BLUES 13.12. | 20 Uhr

Wolf-Schubert-K Brotfabrik, Frankfurt

Der Titel des neuen Albums „The Next Few Miles“ ist pures Understatement. Die Songs von Wolf Schubert-K. & The Sacred Blues Band dokumentieren die bewegte Geschichte von Menschen. Mit seiner Band lädt Schubert-K. Mitte Dezember zur Record-ReleaseParty in die Brotfabrik ein und wird eindrucksvoll den Beweis antreten, dass Blues, Folk, Country und Gospel auch am Main und nicht nur am Mississippi zu Hause sind.

Dezember 2013

BWM_FFM_1213.indd 74

24.11.13 16:27


VORTRAG Frankfurt, Nebbiensches Gartenhaus Das Weihnachten der Dichter, Lesung, 11:00

SONSTIGE Bad Homburg v d Höhe, SinclairHaus Führung am Sonntag, 11:15 Bad Nauheim, Sprudelhof Bad Nauheimer Christkindl-Markt, 11:00 Frankfurt, Eiserner Steg Weihnachtl. Kreuzfahrt mit J. W. v. Goethe, 12:00 Gießen, Hessenhallen Reptilienbörse 2013, 10:00 Gießen, Innenstadt Weihnachtsmarkt, 12:30 Marburg, Kulturladen KFZ Tanzworkshop - Rättvikspolska, 17:30 Wettenberg, Rathaus Krofdorf Nordischer Winter - Mehr als ein Weihnachtsmarkt, 11:00 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00 Wetzlar, Turnverein Wetzlar, Studio 1 Biodanza mir Jürgen Hamer, 15:00

16.

Montag BÜHNE

Bad Nauheim, Theater am Park Männer schweigen wortlos - Kabarett von und mit, Clajo Herrmann, 19:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Die Leiden des jungen Werther, 11:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Camille, offene Probe, 19:30 Frankfurt, Bockenheimer Depot Ajax, 20:00 Frankfurt, Bäppi‘s Theatrallalla Engelchen & Teufelchen, 18:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Wille zur Wahrheit, Schauspielhaus, 19:30 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Wir lieben und wissen nichts, Kammerspiele, 20:00 Frankfurt, Stalburg Theater Wer kocht, schießt nicht, 20:00 Gießen, Pankratiuskapelle Der Fall Adam und Eva, 19:00 Hanau, Comoedienhaus Wilhelmsbad Weiße Pracht, 19:30 Marburg, Theater am Schwanhof Momo / 5+ - von Michael Ende, 09:00; Die Wunderkammer - Ein Tanzstück von Anna Konjetzky, 11:00 Oberursel, Oberurseler Weihnachtscircus Renz - Das winterliche Circusvergnügen, 15:30 Rödermark, THEATER & nedelmann Erziehung - warum nicht?, 20:00

PARTY/DISCO Frankfurt, Feinstaub Monday Hangout, Dubwise, 19:00 Frankfurt, Tanzschule Carsten Weber Arg. Tango/Milonga Lunes, 21:00

MUSIK Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Verdi versus Wagner, 19:30 Frankfurt, Alte Oper Frankfurter Opern- und Museumsorchester, Großer Saal, 20:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Blue Monday Vierklang Session, 22:00 Hanau, Jazzkeller Moni’s Christmas Jam, 21:00 Langen, Stadthalle Swinging Christmas, 19:30

VORTRAG Frankfurt, Mousonturm Berichte aus dem Christstollen, Jan Weiler, Lesung, Saal, 20:00 Frankfurt, Oper Politische Romantik oder Schatten Richard Wagners, 19:00

SONSTIGE Frankfurt, Galli Theater Fit für den Erfolg, das Körpersprache Training, Workshop, 20:00 Gießen, Innenstadt Weihnachtsmarkt, 11:00 Gießen, Irish Pub Pub Quiz, 21:00 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

17.

Dienstag BÜHNE

Bad Nauheim, Badehaus 2 im Sprudelhof Figurentheater Unterwegs: Tomte Tummetott, 15:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Der Liebestrank, 19:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Der Chinese, 20:00 Frankfurt, Bäppi‘s Theatrallalla Engelchen & Teufelchen, 20:00 Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Josef und Maria, 14:00 Frankfurt, Die Komödie Der Mustergatte, 20:00 Frankfurt, Die Käs Hänsel in Bethel, Erstes Allgemeines Babenhäuser Pfarrer(!) Kabarett, 20:00 Frankfurt, Jahrhunderthalle Afrika! Afrika!, 20:00 Frankfurt, Museum für Kommunikation ICHlabor 1/2/3, 10:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Werthers Leiden, Kammerspiele, 20:00 Frankfurt, Stalburg Theater Rapunzel Report, 20:00 Gießen, Kongresshalle Henni Nachtsheim & Rick Kavanian - Dollbohrer!, ... goes Christmas, 20:00 Mainz, Frankfurter Hof Merry Christmaus, Springmaus, 20:00 Marburg, Kulturladen KFZ 64. Poetry Slam, 20:00 Marburg, Theater am Schwanhof Die Wunderkammer - Ein Tanzstück v.Anna

Konjetzky, 09:00; Die Wunderkammer - Ein Tanzstück von Anna Konjetzky, 11:00 Marburg, Waggonhalle Bühne 2 Experimentier-Salon, 20:00 Oberursel, Oberurseler Weihnachtscircus Renz - Das winterliche Circusvergnügen, 15:00 Rödermark, THEATER & nedelmann Die Weihnachtsfeier, 20:00

PARTY/DISCO Frankfurt, Cooky‘s Roc With The Doc, R‘n‘B, Hip-Hop , Oldschool, Reggaeton, 22:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Club Exotica, Surf, 50’s/60’s-Trash,Slopabilly, 22:00 Frankfurt, Feinstaub Kraut und Rüben Deluxe, 19:00

MUSIK Frankfurt, Batschkapp Watain, 19:00 Frankfurt, Das Bett Deluxe, 20:30 Frankfurt, Frankfurt Art Bar Christian Rannenberg, 20:45 Frankfurt, Nachtleben Pro-Pain, 20:00 Frankfurt, Oper Max Emanuel Cencic Megumi Otsuka (Klavier), 20:00 Frankfurt, Orange Peel Blues/ Soul/Funk Session m. Tommie Harris & Friends, 20:00 Langen, Stadthalle Swinging Christmas, 19:30 Offenbach, Hafen 2 Stanley Brinks, Freschard, 20:45

VORTRAG Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Max Goldt liest neue und alte Texte, Schauspielhaus, 19:30

SONSTIGE Bad Homburg v d Höhe, SinclairHaus Kunst am Abend, Führung und Kunstgespräch bei einem Glas Wein, 18:30 Gießen, Innenstadt Weihnachtsmarkt, 11:00 Gießen, Irish Pub Giessen 46ers BingoNight, 21:00 Offenbach, CinemaxX FRIZZ - SNEAK Preview, 20:00 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

18.

Mittwoch BÜHNE

Darmstadt, Centralstation Achtung, hier spricht der Weihnachtsmann!, Thomas Gsella, 20:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen, 19:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Kols letzter Anruf, 20:00 Frankfurt, Alte Oper Die kleine Zauberflöte, Mozart Saal, 17:00

ROCK

Guru Guru Das Bett, Frankfurt

›› VVK: 16, AK: 20 € Infos & Tickets: (069) 60 62 98 73, www.bett-club.de

private

Kontaktanzeigen ab

5,– €

Frankfurt, Neues Theater Höchst Erna, der Baum nadelt, Pit Knorr & die eiligen drei Könige, 20:00 Frankfurt, Oper Oedipe, 19:30 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Der Menschenfeind, Schauspielhaus, 19:30 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Draußen vor der Tür, Kammerspiele, 20:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Box schaut zurück #3, Box, 22:00 Frankfurt, Stalburg Theater Futter, 20:00 Gießen, Jokus Poetry Slam, 20:00 Hofheim, ShowSpielhaus MainTaunus Josef, es sind Zwillinge!, 20:00 Langen, Stadthalle Ein Mann mehr ist noch zu wenig, 20:00 Marburg, Theater am Schwanhof Die Wunderkammer - Ein Tanzstück v.Anna Konjetzky, 09:00; Momo / 5+ - von Michael Ende, 11:00 Marburg, Waggonhalle Bühne 2 Momo - oder: Auf der Suche nach den grauen Herren, in uns...., 20:15 Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Fröhliche Weihnachten, 19:30 Neu-Isenburg, Hugenottenhalle Der Nussknacker, 17:00 Oberursel, Oberurseler Weihnachtscircus Renz - Das winterliche Circusvergnügen, 15:30

PARTY/DISCO Frankfurt, Academia de Tango & Tango y Tapas Bar Offener Tango Unterricht Tango Electronico, anschl. Milonga Traditional, 20:30 Frankfurt, Brotfabrik Salsa Disco, 21:00 Frankfurt, Circus Your Vinyl, die Party mit deinen Platten, 20:00

Frankfurt, Cooky‘s Candy Club, R‘n‘B, Hip-Hop , Oldschool, Reggaeton, 22:00 Frankfurt, Feinstaub From Dawn Till Dusk, Tarantino & Soundtrack-Musik, 19:00 Frankfurt, Gibson Live After Work, 18:00 Frankfurt, Nachtleben Tanztrieb, Techno, Electro, Minimal, 23:59 Frankfurt, Velvet Club Disco Frankfurt, 22:00 Gießen, Scarabée MittanzZentrale mit Monsieur Pappusch, 22:00 Gießen, Tanzzentrum Astaire‘s Come Together - Tanzparty für Paare und Singles, 20:30 Hanau, Culture Club Big After Work Party, 19:00

GAY Frankfurt, Luckys Lm 27 Flirtparty, 20:00

MUSIK Bad Nauheim, Hotel Dolce Adventskonzert, 19:30 Frankfurt, Das Bett Sham 69, 20:30 Frankfurt, Dreikönigskeller Boo Hoo & Low Budgie, 22:00 Frankfurt, Frankfurt Art Bar Irish Celtic Music Session, 20:45 Frankfurt, Jazzkeller Jazz Session, 21:00 Frankfurt, Jazzlokal Mampf Strictly Guitar, 20:30 Frankfurt, Nachtleben Sharron Levy, 19:00 Gießen, Ulenspiegel Big Noise from Gießen, 20:30 Mainz, Frankfurter Hof Treffpunkt Jazz! Christmas Special, 20:00 Marburg, Kulturladen KFZ Adolar und support: Supermutant, 20:00 Wetzlar, Stadthalle Marinechor der Schwarzmeerflotte, 19:00

SONSTIGE Butzbach, Bikes´n Boards Nachtfahrt: Mountainbike und Crossrad, 19:00 Gießen, Brandplatz Gießener Wochenmarkt, 7:00 Gießen, Innenstadt Weihnachtsmarkt, 11:00 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

19.

Donnerstag BÜHNE

Bad Homburg, Äppelwoi-Theater Bad Homburg Ei gude wie - Eine hessische Schlager-Gaudi, 20:00 Bad Nauheim, Restaurant Die Krone Esse is ferdisch! - Hiltrud und KarlHeinz bitten, zu Tisch, 19:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Ich war nie da, 20:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Eine Sommernacht, 22:00

INDIE 20.12. | 21.45 Uhr

Frankfurt, Alte Oper Die kleine Zauberflöte, Mozart Saal, 14:30, 17:00 Frankfurt, Alte Oper West Side Story, Großer Saal, 20:00 Frankfurt, Batschkapp Science Slam Frankfurt, 19:00 Frankfurt, Bockenheimer Depot All Inclusive, 19:30 Frankfurt, Bäppi‘s Theatrallalla Zum Rosa Bock, 21:00 Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal E.T.A.Ho mann: Der Sandmann, 20:00 Frankfurt, Die Komödie Der Mustergatte, 20:00 Frankfurt, Die Käs Wörld of Drecksäck, Gerd Knebel, 20:00 Frankfurt, Die Schmiere Reform mich, Baby! – eine erotische Politsatire, 20:00 Frankfurt, Eiserner Steg Weihnachtissimo - Das kulinarische Varieté-Schiff, 18:45 Frankfurt, Jahrhunderthalle Afrika! Afrika!, 20:00 Frankfurt, Mousonturm Her eyes are opened wide…, in englischer Sprache, Studio, 19:00 Frankfurt, Mousonturm a coming community, in englischer Sprache, Saal, 20:00 Frankfurt, Naxoshalle/Theater Willy Praml Jesus d‘amour - geb. 0, 20:00 Frankfurt, Neues Theater Höchst 40 Jahre Ferien, Han‘s Klaffl, 20:00 Frankfurt, Oper Tosca, 19:30 Frankfurt, Orange Peel Fits After Work Comedy Hour, 19:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Die Möwe, Schauspielhaus, 19:30 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Draußen vor der Tür, Kammerspiele, 20:00 Frankfurt, Stalburg Theater Wer kocht, schießt nicht, 20:00 Gießen, Jokus Impro-Theater: Square Das Impro-Comedy-Duo, 20:00 Gießen, Stadttheater I wanna be loved by you - Musiktheater von Titus, Hoffmann, 19:30 Gießen, TiL-Studiobühne Die Verwirrungen des Zöglings Törless - von Robert, Musil, 20:00 Hattersheim, Posthofkeller Alle Jahre Mieder, Lilli & Herr Lüker, 20:00 Hofheim, ShowSpielhaus MainTaunus Josef, es sind Zwillinge!, 20:00 Marburg, Theater am Schwanhof Momo / 5+ - von Michael Ende, 09:00; Momo / 5+ - von Michael Ende, 11:00 Marburg, Waggonhalle BAS: BAS macht aus allem was (Impromusicomedy), 20:00 Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Fröhliche Weihnachten, 19:30 Oberursel, Oberurseler Weihnachtscircus Renz - Das winterliche Circusvergnügen, 15:30 Rödermark, THEATER & nedelmann Die Weihnachtsfeier, 20:00

PARTY/DISCO Frankfurt, Brotfabrik Salsa-Disco, 21:00 Frankfurt, Club Travolta Alive!, Live Jam Session & Black Music-Sounds, 21:00

The Marble Man

Sharron Levy

Hafen 2, Offenbach

Nachtleben, Frankfurt

Aus Traunstein im Chiemgau stammt mit Josef Wirnshofer der Kopf der Gruppe The Marble Man, der noch zu Schultagen das Debütalbum der Band veröffentlichte. Der fragile Singer-Songwriter-Pop ist inzwischen einem eher experimentellen Krautrock-Ansatz gewichen, wie auf dem neuen Werk „Haidhausen“ nachzuhören ist.

13.12. | 21 Uhr

45 Jahre Guru Guru – die Krautrock-Koryphäen um Schlagzeuger Mani Neumeier haben in den 70er Jahren die deutsche Rockmusik mit Versatzstücken aus Psychedelik und Jazz veredelt und feiern im Bett ihren Bühnengeburtstag. Neben diversen Klassikern stellen Guru Guru auch ihr 30. Album „Electric Cats“ vor.

Frankfurt, Bockenheimer Depot All Inclusive, 19:30 Frankfurt, Bäppi‘s Theatrallalla Engelchen & Teufelchen, 20:00 Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Orpheus in der Unterwelt, 20:00 Frankfurt, Die Komödie Der Mustergatte, 20:00 Frankfurt, Die Käs Alles ist nie genug!, Christoph Sieber, 20:00 Frankfurt, Die Schmiere Happy End mit Flaschenpfand ..., 20:00 Frankfurt, Eiserner Steg Weihnachtissimo - Das kulinarische Varieté-Schiff, 18:45 Frankfurt, Gallus Theater Tee oder Kaffee, 20:00 Frankfurt, Jahrhunderthalle Afrika! Afrika!, 20:00 Frankfurt, Mousonturm a coming community, in englischer Sprache, Saal, 20:00

›› AK: 12 € Infos & Tickets: (069) 98 55 85 11, www.hafen2.net

ROCK 18.12. | 20 Uhr

Sharron Levy wurde durch die Castingshow „The Voice Of Germany” bekannt. Nena förderte die in Haifa geborene Künstlerin auch noch danach. Sharron absolvierte ihre Ausbildung in darstellenden Künsten und Musikproduktion in Newcastle und spielte solo sowie in diversen Rockbands. Ihr Ziel seien „einfach ehrliche Texte und Musik, die aus persönlichen Erfahrungen kommen“. ›› VVK: 18,60 € (069) 944 36 60

Dezember 2013

BWM_FFM_1213.indd 75

75

24.11.13 16:27


FRIZZ BEWEGUNGSMELDER ›› Frankfurt, Cooky‘s Gas Geben Party, R‘n‘B, Salsa, Reggaeton, Dirty, 22:00 Frankfurt, Feinstaub La Vida Tombola, 19:00 Frankfurt, Silbergold Play, House, Techno, 23:59 Frankfurt, Stereobar Trinken mit Wolf, Deutschpunk, HC, Party, Indie, 22:00 Frankfurt, Velvet Club We love FFM, 22:00 Gießen, Scarabée Land unter - mit DJ Jimmy, 22:00

MUSIK Dreieich, Bürgerhaus Sprendlingen Klangwelten – Festival der Weltmusik, 20:00 Frankfurt, Dreikönigskeller The Tulips, 22:00 Frankfurt, Frankfurt Art Bar Open Stage, 20:45 Frankfurt, Gibson Urban Club Band, 20:00 Frankfurt, Jazzkeller Celebrating the Giants, the music of Duke Ellington and Louis Armstrong, 21:00 Frankfurt, Nachtleben Luis Laserpower, 20:00 Frankfurt, Ponyhof Uni-Radio dauerWelle in Concert, 21:00 Frankfurt, Zoom Slime, 21:00 Friedberg-Dorheim, Bürgerhaus Norland Wind, 20:00 Gießen, Centralbar Livercheese Booth Corporation, 21:00 Gießen, Rathaus Gießen Mittagskonzert, 13:00 Hanau, Comoedienhaus Wilhelmsbad String of Pearls, 19:30 Marburg, Irish Pub Miller & Heath, 21:00 Mühlheim, Schanz Männerüberschuss, 20:30 Offenbach, Irish Pub Bogside e.V. Shebeen Connection, 20:30 Weilburg, Café Ententeich Paddy Schmidt, 20:00

VORTRAG Gießen, Alte Kupferschmiederei Thomas Martini liest aus: Der Clown ohne Ort, 20:00

SONSTIGE Gießen, Innenstadt Weihnachtsmarkt, 11:00 Gießen, Netanya-Saal im Alten Schloss Jahreskreistanz: Wintersonnenwende, 19:30 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

20.

Freitag BÜHNE

Bad Nauheim, Theater am Park Zeitensprünge - Kabarett und Zauberei mit Marcel, Kösling, 20:00

Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Wozzeck, 19:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Dantons Tod, 19:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Adieu, Herr Minister, 20:00 Dietzenbach, Bürgerhaus Dietzenbach Sterne des Varietés, 20:00 Frankfurt, Alte Oper Die kleine Zauberflöte, Mozart Saal, 14:30, 17:00 Frankfurt, Alte Oper West Side Story, Großer Saal, 20:00 Frankfurt, Bockenheimer Depot Ajax, 20:00 Frankfurt, Bäppi‘s Theatrallalla Zum Rosa Bock, 21:00 Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Die Schule der Frauen, 20:00 Frankfurt, Die Komödie Der Mustergatte, 20:00 Frankfurt, Die Käs Wörld of Drecksäck, Gerd Knebel, 20:00 Frankfurt, Die Schmiere Immer noch fett!, 20:00 Frankfurt, Eiserner Steg Weihnachtissimo - Das kulinarische Varieté-Schiff, 18:45 Frankfurt, Exzess-Halle / Die Dramatische Bühne Die Fantasynacht, 20:00 Frankfurt, Galli Theater EheUrlaub, 20:00 Frankfurt, Jahrhunderthalle Afrika! Afrika!, 20:00 Frankfurt, Mousonturm Her eyes are opened wide…, in englischer Sprache, Studio, 19:00 Frankfurt, Mousonturm Studio-Showing, May Zarhy, Tanz, Studio 2, 20:00 Frankfurt, Naxoshalle/Theater Willy Praml Jesus d‘amour - geb. 0, 20:00 Frankfurt, Neues Theater Höchst In my Sixties, Maren Kroymann, 20:00 Frankfurt, Oper Ariadne auf Naxos, 19:30 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Zahlenoper #2, Box, 18:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Der Idiot, Schauspielhaus, 19:00 Frankfurt, Stalburg Theater Sex. Oder so., 20:00 Gießen, Kleine Bühne Paaradox - mit Minke Bach & Achim Weimer, 20:00 Gießen, Stadttheater Tanz auf dem Pulverfass - Amerikanische, Tanzoperette, 19:30 Gießen, TiL-Studiobühne Das Interview - Schauspiel von Theodor Holman, 20:00 Hofheim, ShowSpielhaus MainTaunus Josef, es sind Zwillinge!, 20:00 Mainz, Frankfurter Hof Deppenkaiser, 20:00 Marburg, Fürstensaal im Landgrafenschloß Frankenstein - nach Mary Shelley, 19:30 Marburg, Theater am Schwanhof Momo / 5+ - von Michael Ende, 9:00 Marburg, Vino Nobile MordLust - Das feine Krimi-Spiel, 20:00 Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Fröhliche Weihnachten, 19:30, 22:30 Neu Isenburg, Haus zum Löwen Der König von Mallorga, 20:00

Oberursel, Oberurseler Weihnachtscircus Renz - Das winterliche Circusvergnügen, 15:30, 18:00 Offenbach, t-raum Gut gegen Nordwind, 20:00 Rödermark, THEATER & nedelmann Die Weihnachtsfeier, 20:00

PARTY/DISCO Butzbach, Buster‘s Workshop School`s Out-Party, 22:00 Darmstadt, Centralstation The Disco Boys, 22:00 Frankfurt, ADLIB Black Sushi, 22:00 Frankfurt, ADLIB Black Jack, 22:00 Frankfurt, APT Make It Nasty - XMas, 22:00 Frankfurt, Batschkapp The Zoo – Mixed, Not Mashed, Best Of Different Styles, 23:00 Frankfurt, Circus Swing Schicht, die Swing Party mit Tanzeinführung, 20:30 Frankfurt, Club Travolta Yeah!, MashUps, Hip-Hop, Uptempo, Dance & Co, 23:00 Frankfurt, Cooky‘s Urban Friday, R‘n‘B, Salsa, Reggaeton, Dirty, 22:00 Frankfurt, Dora Brilliant Ignite, Techno, House, 23:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Heaven Hill, 22:00 Frankfurt, Elfer Du tanzt mich mal, Indie/Alternative Disco, 22:00 Frankfurt, Feinstaub Rockcocktail, 19:00 Frankfurt, Gibson Le Alen‘s Night Out, 23:00 Frankfurt, Jazzkeller Jazzkeller‘s Swingin‘-Latin-Funky Dancenite, 22:00 Frankfurt, Nachtleben Homecoming@ Nachtleben Frankfurt, 23:59 Frankfurt, Orange Peel The Motto, West Coast vs. East Coast Special, 23:00 Frankfurt, Ponyhof Klub Konkurs, 22:00 Frankfurt, Silbergold Fanklub, Modern, Indie, Dance, 23:59 Frankfurt, SKYclub Ebony, Black & Ethno Tunes, 23:00 Frankfurt, Stereobar Powerdynamite mit Akis & Fuji, Hip-Hop, Mashups, Breaks, 22:00 Frankfurt, Tanzhaus West Ignite, Techno, House, 23:00 Frankfurt, Tanzschule Carsten Weber Tangobar, 21:00 Frankfurt, Velvet Club Frankfurt City Nights, 22:00 Frankfurt, Zoom More: Julian Smith & Guests, 23:00 Giessen, Agostea School Out Party, 20:00 Gießen, Admiral Music Lounge Black Beats - mit DJ Larry Law & DJ Blend, 22:00 Gießen, Scarabée Nervous Shakedown 50er&60er - mit DJ Chris Heath, 22:00 Gießen, Tanzzentrum Astaire‘s Come Together - Tanzparty für Paare und Singles, 20:30 Hanau, Culture Club Club30 - Die Party für Gäste um & ab 30, 21:00 Mühlheim, 38 Grad Friday Fever, R‘n‘B, House, Black, Dance music, 22:00 Offenbach, Hafen 2 Patrick Röhm, Rascal, Mark Venture, 23:00

Ranstadt, Black Inn December Underground, 21:00

GAY Frankfurt, Orange Peel Oriental Gay Night, 23:00

MUSIK Frankfurt, Academia de Tango & Tango y Tapas Bar Latin-Jam & Tapas, 20:30 Frankfurt, Batschkapp The Mission, 18:45 Frankfurt, Brotfabrik Neil Hasltead, 20:00 Frankfurt, Das Bett Die Virusmusikradioshow 2013, 19:00 Frankfurt, Frankfurt Art Bar Friday Live Jazz, 20:45 Frankfurt, Haus Sindlingen Gregor Meyle, 20:00 Frankfurt, Internationales Theater Stille Nacht allerseits! - Moritz Stoepel, 20:00 Frankfurt, Jazzlokal Mampf Ulli Jünemann & Band, 20:30 Frankfurt, Nachtleben Silla, 19:00 Gießen, MuK Ok Kid, 20:00 Hanau, Jazzkeller Lulo Reinhardt & Bertino Rodmann Quartett, 21:00 Marburg, Irish Pub Good Stuff, 21:00 Oberursel, Artcafe Macondo Call The Police, 20:00 Offenbach, Hafen 2 The Marble Man, 21:45 Wetzlar, Franzis Blacktop Cherry - Support: Jo King Band, 21:00 Wetzlar, Irish Inn Captain Overdrive, 21:00 Wetzlar, Kleine Bühne The Oldies, 21:30

VORTRAG Frankfurt, Brotfabrik Weihnachtsshow, Thomas Gsella, Lesung, 20:00

SONSTIGE Gießen, Innenstadt Weihnachtsmarkt, 11:00 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

21.

Samstag BÜHNE

Bad Homburg, Äppelwoi-Theater Bad Homburg Rumkugeln in Rimini Die Schlager-Urlaubs-Show, 20:00 Bad Nauheim, Theater am Park Langsam werd´ ich ungemütlich - Kabarett mit, Stefan Waghubinger, 20:00 Darmstadt, Centralstation Advent, Advent, der Kaktus brennt ..., Bidla Buh Weihnachtsspecial, 19:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt La Traviata, 19:30

Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Camille, 19:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Frau Müller muss weg, 20:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt läd naid sürpries, 23:00 Dietzenbach, Bürgerhaus Dietzenbach Sterne des Varietés, 20:00 Frankfurt, Alte Oper Die kleine Zauberflöte, Mozart Saal, 14:30, 17:00 Frankfurt, Alte Oper West Side Story, Großer Saal, 15:00, 20:00 Frankfurt, Bockenheimer Depot All Inclusive, 19:30 Frankfurt, Bäppi‘s Theatrallalla Zum Rosa Bock, 21:00 Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Die Schule der Frauen, 20:00 Frankfurt, Die Komödie Der Mustergatte, 20:00 Frankfurt, Die Käs Deutsch-Eltern, Eltern-Deutsch, David Leukert, 20:00 Frankfurt, Die Schmiere Grundlos erregt!, 20:00 Frankfurt, Exzess-Halle / Die Dramatische Bühne Die Fantasynacht, 20:00 Frankfurt, Galli Theater EheUrlaub, 20:00 Frankfurt, Jahrhunderthalle Afrika! Afrika!, 15:00 Frankfurt, Naxoshalle/Theater Willy Praml Jesus d‘amour - geb. 0, 20:00 Frankfurt, Neues Theater Höchst Dream a little Dream, Carrington-Brown, 20:00 Frankfurt, Oper Die Zauberflöte, 19:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Die Möwe, Schauspielhaus, 19:30 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt X-Freunde, Kammerspiele, 20:00 Frankfurt, Stalburg Theater Der letzte Husten, 20:00 Gießen, Kleine Bühne Paaradox - mit Minke Bach & Achim Weimer, 20:00 Gießen, Stadttheater Adventskalendertürchen, 14:30; Ab heute heßt du Sara, 19:30 Gießen, TiL-Studiobühne König Ödipus - Soloabend mit Martin Gärtner, 20:00 Gießen, Tinko Kindertheater -Kleine Bühne Weihnachtsmärchen, 16:00 Hattersheim, Posthofkeller Stringelingeling, Tante Lilli, 20:00 Hofheim, ShowSpielhaus MainTaunus Josef, es sind Zwillinge!, 20:00 Langen, Stadthalle Noch’n Gedicht, ein großer Heinz-Erhardt-Abend, 20:00 Mainz, Frankfurter Hof Deppenkaiser, 20:00 Marburg, Fürstensaal im Landgrafenschloß Frankenstein - nach Mary Shelley, 19:30 Marburg, Theater am Schwanhof Momo / 5+ - von Michael Ende, 16:00; Momo / 5+ - von Michael Ende, 18:00 Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Fröhliche Weihnachten, 19:30, 22:30 Mühlheim, Schanz Ladies XX-masNyght, 20:30

Der Hundertjährige …

KOMÖDIE 14.12. | 20 Uhr

76

›› VVK: 18,60-20,80 € (06103) 203-455

PARTY/DISCO Butzbach, Buster‘s Workshop 90er-Party, 22:00 Darmstadt, Centralstation Mellow Weekend (Rock & Pop only), 22:00 Frankfurt, ADLIB Up!, 22:00 Frankfurt, APT Funky Kitchen, 22:00 Frankfurt, Circus Tanzzirkus, Classics & Hot Stuff, 21:00 Frankfurt, Club Travolta Geil!, Hip-Hop, R’n’B, Dance Classics, MashUps, 23:00 Frankfurt, Das Bett Nacht der Machinen, 22:00

Frankfurt, Dora Brilliant Electronic Connexions 6, Techno, House, 23:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Tighten Up Kickin’ Club For Modernists, 60’s/70’s Soul’n’Beat, 22:00 Frankfurt, Elfer Breakout - Rockparty Grenzenlos, Rock, Party, Indie, Punk, 23:00 Frankfurt, Feinstaub Moonshake Party, 19:00 Frankfurt, Gibson Gibson loves Saturdays, 23:00 Frankfurt, Moon13 Oliver Pocher, 22:00 Frankfurt, Nachtleben Karrera Klub, Indie, Britpop, 23:00 Frankfurt, Orange Peel Santa Goes To Rock & Roll Hell #3, 20:00 Frankfurt, Orange Peel Music Break, 22:00 Frankfurt, Ponyhof Balkan Banghra, Balkan Beats, 22:00 Frankfurt, Silbergold Swingers‘ Club, Electro-Swing, 23:59 Frankfurt, SKYclub Shake!, Black & Urban, 23:00 Frankfurt, Stereobar Stereboar Spezial: Superschurken Superhelden, Verkleidungen zahlen 1 Euro weniger für die Getränke, 22:00 Frankfurt, Tanzhaus West Electronic Connexions 6, Techno, House, 23:00 Frankfurt, Velvet Club NSA - National Sound Association, 22:00 Frankfurt, Zoom Hit Happens, Hip-Hop, Electro, Rock, Indiedance, 23:00 Giessen, Agostea Flyer Gutschein Party, 21:00 Gießen, Admiral Music Lounge In the Mix - mit DJ Luke & DJ Fresh Nova, 22:00

Pee Wee Ellis Centralstation, Darmstadt

Neue Stadthalle, Langen

In der Bühnenfassung von Jonassons Bestsellers „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ mit Jörg Schüttauf als Titelheld geht es um eine abenteuerliche Flucht und die irrwitzige Lebensgeschichte eines eigensinnigen Mannes, in der ein Geldkoffer, Leichen und viele Personen der Zeitgeschichte eine Rolle spielen.

Oberursel, Oberurseler Weihnachtscircus Renz - Das winterliche Circusvergnügen, 15:30, 18:00 Offenbach, t-raum Gut gegen Nordwind, 20:00 Rödermark, THEATER & nedelmann Die offene Zweierbeziehung, 20:00

Der US-Saxofonist Pee Wee Ellis hat bereits für James Brown, Sonny Rollins, Van Morrison und Roberta Flack musiziert und bildete mit Fred Wesley und Maceo Parker die funkigste Bläsersektion des Planeten. In Darmstadt stellt der 72-Jährige sein Weihnachtsprogramm „The Spirit of Christmas“ vor.

FESTIVAL 14.12. | 20 Uhr

Soundgarden on the Rocks Central Studio, Friedberg

Soundgarden geht auch indoor – und das schon zum sechsten Mal! Mit den Killerpilzen als Headliner, Domi, Bade! als regionalem Liedermacher und dem hessischen Melodic-Hardcore Quintett Bury My Regrets kommt auch im Winter Festival-Feeling auf! Im Anschluss rockt DJ Felix Niedballa die After-Show-Party. ›› VVK: 6/AK: 8 € Infos & Tickets: (06031) 1 52 22, www.soundgarden-festival.de

SOUL 15.12. | 20.30 Uhr

›› VVK: 29,90-38,80, AK: 31,50-40,50 € Tickets: www.centralstationdarmstadt.de

Dezember 2013

BWM_FFM_1213.indd 76

24.11.13 16:28


›› FRIZZ VERANSTALTER

03.12. I Der Blaue Engel Schauspiel

06.12. I Rieselschnee & Klingelglöckchen Kith. ab 4 J.

06.12. I Weihnachtsgeschichten aus aller Welt

Bembel-Treff im Stadtmuseum Haus z. Löwen

7./ I Weihnachtsmarkt und Künstlermarkt Alter Ort und Haus z. Löwen 8.12. 10.12. I Bosse 12.12. I Wilhellmine Weihnachtssten Kith. ab 4 J. Bürgerhaus Zeppelinheim

13.12. I FFK Winter-Ausstellung 14.12. I Der Nussknacker

Russisches Klassisches Staatsballett

16.12. I Weihnachten bei Tiger und Bär Kith. ab 3 J.

18.12. I Der Nussknacker

Familienballett mit Erzähler

22.11. I Weihnachtsgeschichte Mund Art Theater

31.12. I Silvesterball 05.01. I Neujahrskonzert

Mainhattan Pops Orchester

08.01. I World of Musicals 13.01. I Night of the Dance

TERMINSCHLUSS für die Januar Ausgabe:

7

2013 ANZEIGE

DAS MAGAZIN FÜR FRANKFURT

& VORDERTAUN US

GRATIS

8

2013 Anzeige

Das Magazin für frankfurt

& VorDertaun us

Gratis

9

2013 Anzeige

Das Magazin für frankfurt

WASSERSPEKTAKEL

URLAUB AM MAIN

Die ultimativen Sommerferientipps 01_FFM_0713.indd 1

& VorDertaun us

Gratis

FOTO: DAS KOWALSKI KOMITEE

Freitag, der 13. Dezember

››

HABEMUS HOMO

Christopher Street Day in Frankfurt

24.06.13 10:56

12. sommerwerft-theaterfest

ival

sauer + Wollny

Binding-Kulturpreis 2013

kunst-r

01_FFM_0813.indd 1

24.07.13 14:08

10 Buntes 2013 leBen

Anzeige

Das Magazin für frankfurt

stadtteil tadtteil Bockenheim im Focus

& VorDertaun us

klartext

Die spitzenkandidaten der Landtagswahl

ruhe Bitte

2. Woche der stille in Frankfurt

01_FFM_0913.indd 1

Gratis

›› 26.08.13 17:28

Anzeige

11 2013

Willie JaMes

Dennis smiths neues Projekt

BookloVers

Buchmesse 2013: die Highlights

Das Magazin für frankfurt

in BeWegung

Die Hanauer Landstraße

01_FFM_1013.indd 1

& VorDertaun us

Gratis

›› 24.09.13 11:41

30.01.2014 zu neuen ufern

Batschkapp, Odeon & Landungsbrücken 01_FFM_1113.indd 1

FESTHALLE FRANKFURT

obagyle

Frankfurter HipHop ohne Gangster-Getue

trenDköpfe

Frankfurter Friseure stellen sich

››

2raumwohnung 11. März 2014 03.12. Andrea Sawatzki 05.12. Stoppok Solo 11.12. Weltenbummler: Eric Bibb and North Country Far 15.12. Pee Wee Ellis 18.12. Thomas Gsella 20.12. The Disco Boys 04.01. Live Weekender 09.01. Die höchste Eisenbahn 10.01. Caveman (+11.01.) 12.01. Kashmir

05.02. Sebastian Fitzek & Band 06.02. Martin and James with Band 07.02. Dr. Mark Benecke 10.02. Bastian Sick 15.02. Viktoria Tolstoy & Jacob Karlzon 21.02. SIRO-A 28.02. Ursus & Nadeschkin 14.03. Frank Turner & The Sleeping Souls 16.03. Pohlmann

FORMALIN.DE

entschleunigen

vor

28.10.13 09:39

www.frizz-frankfurt.de www.facebook.com/FRIZZ-Das-Magazin CENTRALSTATION / IM CARREE / DARMSTADT TICKETS ZUM AUSDRUCKEN: WWW.CENTRALSTATION-DARMSTADT.DE TICKET-HOTLINE: (06151) 3 66 88 99 EINTRITTSKARTE ALS RMV-KOMBITICKET: WWW.ZTIX.DE/RMV

77_FFM_1213.indd 1

24.11.13 17:00


FRIZZ BEWEGUNGSMELDER ›› Gießen, MuK 90er Jahre Party, 21:00 Gießen, Scarabée Rock of Ages - mit DJ Domino, 22:00 Gießen, Tanzzentrum Astaire‘s Come Together - Tanzparty für Paare und Singles, 20:00 Gießen, Tempus 3 Jahre TempuS mit DJ Jellin, DJ Chilly T,, DJ Deeplay, 23:00 Hanau, Culture Club Kiss Kiss Club, 22:00 Mühlheim, 38 Grad Saturday Night Party, Music in the Mix, 22:00 Offenbach, Hafen 2 Adam Marshall, Daniel M, Paul Morgan, 23:00 Ranstadt, Black Inn Sonic Saturday Seduction, Im Club: Metal - Nacht, 21:00

MUSIK Frankfurt, Elfer Water Safety, Woming, 20:00 Frankfurt, Frankfurt Art Bar Peter Glessings Swinging Christmas, 20:45 Frankfurt, Internationales Theater Madeleine, c’est mon noel !, 20:00 Frankfurt, Jazzkeller Michael Sagmeister feat. Antonella D´Ori, 21:00 Frankfurt, Jazzlokal Mampf Dolphins & Stars, 20:30 Gießen, Hessenhallen Eisheilige Nacht 2013 - Subway To Sally, Lordi,, Korpiklaani, Lord of the Lost, 19:00 Hanau, Jazzkeller Eastside Ronny & The Blue Boogie Jammers, 21:00 Marburg, Irish Pub Avalon (God), 21:00 Marburg, Kulturladen KFZ Samsas Traum - Weihnachtliches Akustik-Konzert, 20:00 Marburg, Till-Dawn Mighty Vibez (9-köpfige Combo), 20:00; Concrete Vibez - Drum`n Bass, 23:00 Neu Isenburg, Treffpunkt Gypsys Feat. Keith Sanders, 20:30 Nidda, Lokschuppen Marvin Dorfler Band, 19:00 Offenbach, KJK Sandgasse Joachim Veit - Abschiedskonzert, 20:00 Rodgau, Maximal Batles – Rocking … Beatles, 20:00 Steinau, Erlebnisgastronomie Eulenspiegel Eulenspiegel Hausband, 21:00 Wetzlar, Franzis Centrate, Trashtanica & Warlike Deathstrike, 21:00 Wetzlar, Irish Inn Weltrekorder, 21:00

VORTRAG Frankfurt, Romanfabrik Weihnachtsmann beißt Hund, Fragile & Jörg Metes, Lesung, 20:30 Weilburg, Café Ententeich Wintersonnwende am Ententeich - Ein besinnlicher, Geschichtenabend mit Mirjam Usbeck und Ekkehart Voigt, 20:00

SONSTIGE

Foto: Joerg Reich-

Frankfurt, Eiserner Steg Weihnachtl. Kreuzfahrt mit J. W. v. Goethe, 12:00 Gießen, Brandplatz Gießener Wochenmarkt, 7:00 Gießen, Innenstadt Weihnachtsmarkt, 11:00 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

BÜHNE Bad Nauheim, Theater am Park Der große Heinz Erhardt Abend - mit H.J. Heist, 18:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Kols letzter Anruf, 20:00 Frankfurt, Alte Oper West Side Story, Großer Saal, 15:00, 20:00 Frankfurt, Bockenheimer Depot Ajax, 18:00 Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Die Schule der Frauen, 17:00 Frankfurt, Die Komödie Der Mustergatte, 18:00 Frankfurt, Die Käs Alles Lüge – echt wahr!, Michelle Spillner, 18:00 Frankfurt, Die Schmiere Die Reise des Goldfischs, 19:00 Frankfurt, Exzess-Halle / Die Dramatische Bühne Die Fantasynacht, 19:00 Frankfurt, Galli Theater Eva & Lilith, 20:00 Frankfurt, Naxoshalle/Theater Willy Praml Jesus d‘amour - geb. 0, 17:00 Frankfurt, Naxoshalle/Theater Willy Praml Jesus d‘amour - geb. 0, 20:00 Frankfurt, Neues Theater Höchst Dream a little Dream, Carrington-Brown, 19:00 Frankfurt, Oper Oedipe, 19:30 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt X-Freunde, Kammerspiele, 18:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt 2. Sinfonie - Rausch, Box, 19:30 Gießen, Stadttheater Die Weihnachtsgans Auguste - von Peter Ensikat, 11:00; Der Blick des Raben - Tanzabend von Tarek Assam, 19:30 Gießen, TiL-Studiobühne Der dickste Pinguin vom Pol - von Ulrich Hub, 11:00; Orpheus - musikalische Reise durch die Sagenwelt, 18:00 Gießen, Tinko Kindertheater -Kleine Bühne Weihnachtsmärchen, 16:00 Hanau, Congress Park Hanau Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, 17:00 Hofheim, ShowSpielhaus MainTaunus Josef, es sind Zwillinge!, 19:00 Marburg, Lomonossow-Keller Marburger Märchensonntag: Das Königskind mit dem, goldenen Herzen, 15:00 Marburg, Theater am Schwanhof Die Wunderkammer - Ein Tanzstück v.Anna Konjetzky, 16:00; Momo / 5+ von Michael Ende, 18:00 Marburg, Waggonhalle Hans im Glück, 11:00; Hans im Glück, 15:00 Neu-Isenburg, Hugenottenhalle Mund Art Theater: Die Mundart Weihnachtsgeschichte, 15:00, 19:30

PARTY/DISCO Frankfurt, Dreikönigskeller Wochenend Blues mit Niko, Blues, R&B, Rock‘n‘Roll, Surf, 22:00 Frankfurt, Feinstaub Klischee Wie Sau, 19:00 Frankfurt, King Kamehameha Club hr3 Christmas Clubbing by BigCityBeats, 21:00 Frankfurt, Orange Peel Salsocial, Salsa-Mix Party, 21:00 Frankfurt, SKYclub All Black, Hip-Hop, R‘n‘B, 22:00 Frankfurt, Union Halle hr3 Christmas Clubbing by BigCityBeats, 21:00 Gießen, Tanzzentrum Astaire‘s Tanztee für Paare und Senioren, 15:00; Come Together - Tanzparty für Paare und Singles, 20:30

MUSIK Darmstadt, Staatstheater Darmstadt 3. Sinfoniekonzert, 11:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Verdi versus Wagner, 18:00 Frankfurt, Batschkapp Therion, Arkona, The Devil, Sound Storm, 19:00 Frankfurt, Jazzkeller Michael Sagmeister feat. Antonella D´Ori, 20:00 Frankfurt, Jazzlokal Mampf Duo Lagerfeld, 20:30 Frankfurt, Nachtleben Emergenza Der Newcomer Band Contest, Vorrunde, 19:00 Frankfurt, Stalburg Theater Ein Cello ist ein Cello ist ein Cello, 11:00 Frankfurt, Stalburg Theater Gatte gegrillt, 20:00 Gießen, Kongresshalle Weihnachtskonzert, 19:30 Langen, Stadthalle Lingua Mortis Orchestra Feat. Rage, 20:00 Mainz, Frankfurter Hof Johann Strauss Orchester Wiesbaden, 17:00

SONSTIGE Bad Homburg v d Höhe, SinclairHaus Führung am Sonntag, 11:15 Frankfurt, Eiserner Steg Weihnachtl. Kreuzfahrt mit J. W. v. Goethe, 12:00 Gießen, Innenstadt Weihnachtsmarkt, 12:30 Gießen, MuK Weihnachtssamba, 19:30 Marburg, Galeria Classica Adventsfeier des Freundeskreises, 17:00 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

23.

Montag BÜHNE

Butzbach, Capitol Vorweihnachtlicher Heimatabend mit Lars Ruppel, 20:00

COMEDY

Frankfurt, Alte Oper West Side Story, Großer Saal, 20:00 Frankfurt, Galli Theater Eva & Lilith, 20:00 Frankfurt, Neues Theater Höchst Erna, der Baum nadelt, Pit Knorr & die eiligen drei Könige, 20:00 Frankfurt, Oper Tosca, 19:30 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Der Menschenfeind, Schauspielhaus, 19:30 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Das Versprechen, Kammerspiele, 20:00 Frankfurt, Stalburg Theater Sex. Oder so., 20:00 Oberursel, Oberurseler Weihnachtscircus Renz - Das winterliche Circusvergnügen, 15:30

PARTY/DISCO Frankfurt, ADLIB Dasta Bala, 22:00 Frankfurt, Elfer Deuxcadance Xmas Feier, 22:00 Frankfurt, Feinstaub Gotta Get Some Action, 19:00 Hanau, Culture Club Warten auf‘s Christkind, 21:00 Nidda, Lokschuppen Lange Nacht 2013, 21:00 Ranstadt, Black Inn Maaxeem - Techno und House im Inn, 21:00 Wöllstadt, Bürgerhaus NiederWöllstadt Lange Nacht, 20:00

MUSIK Darmstadt, Staatstheater Darmstadt 3. Sinfoniekonzert, 20:00 Frankfurt, Batschkapp Peter & The Test Tube Babies, 20:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Blue Monday Vierklang Session, 22:00 Frankfurt, Jazzkeller Dr.Soul & The Chain of Fools, 21:00 Oberursel, Alt-Oberurseler Brauhaus Shebeen Connection, 20:00

SONSTIGE Butzbach, Bikes´n Boards Bikes´n Boards Weihnachtsfeier, 10:00 Gießen, Irish Pub Weihnachtskaraoke mit Andy Pfälzer, 21:00 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

24.

Dienstag BÜHNE

Gießen, Tinko Kindertheater -Kleine Bühne Weihnachtsmärchen, 16:00 Oberursel, Oberurseler Weihnachtscircus Renz - Das winterliche Circusvergnügen, 13:00

PARTY/DISCO Bad Homburg v d Höhe, Tiffany Bad Homburg Holy Christmas Party, 22:00

Caveman

Tanzzirkus

Unionhalle, Frankfurt

Club Circus, Frankfurt

Caveman wirft einen ganz eigenen Blick auf die Beziehung zwischen Mann und Frau. Im „magischen Unterwäschekreis“ begegnet Tom seinem Urahn aus der Steinzeit, der ihn an Jahrtausende alter Weisheit teilhaben lässt: Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Die Theater-Comedy für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen!

20.12.13-5.1.14. | 20 Uhr

78

22.

Sonntag

Steinau, Erlebnisgastronomie Eulenspiegel Magic Charles – Zauber & Bauchrednershow, 19:00

›› VVK: 18,45 € (+ Geb.) (069) 13 40 400, www.bb-promotion.com

DJ Tom Settka jongliert mit den Musikstilen und startet mit Tanzzirkus im Blub Circus eine turbulente Zeitreise durch die Musik: Rock, Pop, Soul, Funk, Dancefloor, Balkan, Brass ... Genug der Aufzählung, die Bandbreite stimulierender Musik ist riesig. Und nun heißt es: Manege frei und tanzen!

PARTY 21.12. | 21 Uhr

›› AK: 6/4 € Infos: www.settka.de

Butzbach, Buster‘s Workshop XMas-Party, 22:00 Frankfurt, ADLIB Jingle Fuss mit Air Fuss One, 22:00 Frankfurt, Batschkapp Holy Ballroom, Indie & Alternative, 23:00 Frankfurt, Cooky‘s Heiligabend Special mit Doc Tone, R‘n‘B, Hip-Hop , Oldschool, Reggaeton, 22:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Club Exotica, Surf, 50’s/60’s-Trash, Slopabilly, 22:00 Frankfurt, Elfer Rasierwasser & Socken: Die Xmas Party Im Elfer, 22:00 Frankfurt, Nachtleben Tanztrieb X-Mas Special, Techno, Electro, Minimal, 23:59 Frankfurt, Ponyhof Earthlings Party, 22:00 Frankfurt, SKYclub Hellenic Night, Black, House, Ethno Tunes, 22:00 Frankfurt, Velvet Club Istanbeats, 22:00 Giessen, Agostea X-Mas-Party, 20:00 Gießen, Admiral Music Lounge XMas Special - mit DJ E-Roll, 22:00 Gießen, MuK Eskallationskollektiv Techno Party, 23:00 Gießen, Scarabée Land unter`m Tannenbaum - mit DJ Jimmy, 22:00 Gießen, Tempus DJ Rob Money & Deeplay, 23:00 Hanau, Culture Club X-Mas Party, 22:00 Ranstadt, Black Inn Inn X-Mas - Black Inn Weihnachtsparty, 22:00

MUSIK Frankfurt, Orange Peel Blues/ Soul/Funk Session m. Tommie Harris & Friends, 20:00 Hanau, Jazzkeller En Heitere Heilische Abend, 21:00 Wetzlar, Irish Inn Tree - Rock Around The X-Mas, 21:00

SONSTIGE Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

25.

Mittwoch BÜHNE

Darmstadt, Staatstheater Darmstadt La Traviata, 18:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Gefährliche Liebschaften, 18:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Quartett, 20:15 Dietzenbach, Bürgerhaus Dietzenbach Sterne des Varietés, 20:00 Frankfurt, Alte Oper West Side Story, Großer Saal, 20:00 Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Don Giovanni à trois, 20:00 Frankfurt, Die Komödie Der Mustergatte, 20:00

Frankfurt, Galli Theater Erna - frisch gemobbt ist halb gewischt!, 20:00 Frankfurt, Jahrhunderthalle Dollbohrer!…goes Christmas, Henni Nachtsheim & Rick Kavanian, 20:00 Frankfurt, Oper Tosca, 19:30 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt X-Freunde, Kammerspiele, 18:00 Frankfurt, Stalburg Theater Wer kocht, schießt nicht, 20:00 Gießen, Stadttheater Der fliegende Holländer - Oper von Richard Wagner, 19:30 Gießen, TiL-Studiobühne Siddhartha - Tanzstück von Tarek Assam und Mirko, Hecktor, 20:00 Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Fröhliche Weihnachten, 19:30 Oberursel, Oberurseler Weihnachtscircus Renz - Das winterliche Circusvergnügen, 15:30

PARTY/DISCO Bad Homburg v d Höhe, Tiffany Bad Homburg Tiffany‘s Weihnachtsball, 22:00 Darmstadt, Centralstation Haroun‘s 50s Club, 21:00 Frankfurt, Academia de Tango & Tango y Tapas Bar Offener Tango Unterricht Tango Electronico, anschl. Milonga Traditional, 20:30 Frankfurt, ADLIB Beastin‘, 22:00 Frankfurt, APT Fieber - Christmas Special, 22:00 Frankfurt, Brotfabrik WeihnachtsClubnacht, 21:00 Frankfurt, Cooky‘s XMAS-Special mit DJ Vim, R‘n‘B, Hip-Hop , Oldschool, Reggaeton, 22:00 Frankfurt, Dora Brilliant Move, Techno, House, 23:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Begoni Bar, Instrumental & Filmmusik, 22:00 Frankfurt, Feinstaub DamengeDecks, 19:00 Frankfurt, King Kamehameha Club GreeX – Mas, 22:00 Frankfurt, Nachtleben Britpop Strikes Again – 12 Jahre, Britpop, Indie Pop, Alternative, 23:00 Frankfurt, Ponyhof Sugar Hill Club, House, 22:00 Frankfurt, SKYclub Chéri Night Christmas Edition, Urban, House, Classics, 23:00 Frankfurt, Tanzhaus West Move, Techno, House, 23:00 Frankfurt, Velvet Club Disco Frankfurt, 22:00 Frankfurt, Zoo 25 Years Of Hip Hop And R&B From 1980 - 2005, Christmas Edition, 23:00 Giessen, Agostea Weihnachts Bottle Night, 21:00 Gießen, Admiral Music Lounge In the Mix X-Mas Special - mit DJ Fresh Nova, 22:00 Gießen, MuK Jazz your Azzmas - Muk Party Weihnachtsspecial, 23:00 Gießen, Scarabée MittanzZentrale - mit Monsieur Pappusch, 22:00 Marburg, Till-Dawn Mega 90er Party auf 3 Floors, 21:00 Mühlheim, 38 Grad X-Mas Party, Black Beats, Clubhits, Dance Classics, 22:00

Heissmann und Rassau Jahrhunderthalle, Frankfurt

Volker Heißmann und Martin Rassau treiben als Duo seit Jahrzehnten ihre bunten Späße auf der Bühne, mit fränkischen Frotzeleien und skurrilen Gedanken. Dabei agieren sie immer witzig, frech und hintersinnig, mit einer großen Portion Selbstironie auf der Bühne!

COMEDY 31.12. | 17.30 Uhr

›› VVK: 34-49 € Infos & Tickets: www.s-promotion.de, (06102) 77 66 5

Dezember 2013

BWM_FFM_1213.indd 78

24.11.13 16:28


GAY Frankfurt, Gibson Delicious - For Gays&Friends, 22:00 Frankfurt, Luckys Lm 27 Flirtparty, 20:00

MUSIK Frankfurt, Batschkapp Rodgau Monotones, 20:00 Frankfurt, Jazzkeller Christoph Aupperle (vibraphone) & Friends, 21:00 Frankfurt, Jazzlokal Mampf Traffic Jam, 20:30 Marburg, Irish Pub Marburger Jazz Connection, 21:00 Wetzlar-Niedergirmes, Bunte Katze Westcoast, 21:00

SONSTIGE Wetzlar, Irish Inn Kicker Turnier, 15:00 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

26.

Donnerstag BÜHNE

Bad Nauheim, Theater am Park Wie war´s für Dich? - Kabarettistischer, Jahresrückblick von und mit Frederic Hormuth, 20:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt La Bohème, 18:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Camille, 18:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Antigone, 20:00 Frankfurt, Alte Oper West Side Story, Großer Saal, 20:00 Frankfurt, Die Komödie Der Mustergatte, 20:00 Frankfurt, Die Schmiere Die Reise des Goldfischs, 20:00 Frankfurt, Galli Theater Männerschlussverkauf, 20:00 Frankfurt, Jahrhunderthalle Der Nussknacker, Bolschoi Staatsballett Belarus, 19:30 Frankfurt, Neues Theater Höchst Rosige Zeiten, Robert Kreis, 20:00 Frankfurt, Oper Ariadne auf Naxos, 19:30 Frankfurt, Papageno-Musiktheater im Palmengarten La Bohème, 19:30 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Kleiner Mann - was nun?, Schauspielhaus, 18:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Woyzeck. Als ging die Welt in Feuer auf, Kammerspiele, 18:00 Frankfurt, Stalburg Theater Gatte gegrillt, 20:00 Gießen, Stadttheater Die Weihnachtsgans Auguste - von Peter Ensikat, 15:00;

Die Weihnachtsgans Auguste - von Peter Ensikat, 18:00 Gießen, TiL-Studiobühne König Ödipus - Soloabend mit Martin Gärtner, 20:00 Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Fröhliche Weihnachten, 19:30 Oberursel, Oberurseler Weihnachtscircus Renz - Das winterliche Circusvergnügen, 15:30 Offenbach, t-raum Gut gegen Nordwind, 20:00 Rödermark, Kelterscheune Rödermark Ich find´s so schön, wenn der Baum brennt, Kabbaratz, 20:30

PARTY/DISCO Bad Homburg v d Höhe, Tiffany Bad Homburg Tiffany‘s Weihnachtsball, 22:00 Frankfurt, Brotfabrik Salsa-Disco, 21:00 Frankfurt, Club Travolta Holy Travolta, Black Music-Sounds, 23:00 Frankfurt, Cooky‘s Gas Geben Party, R‘n‘B, Salsa, Reggaeton, Dirty, 22:00 Frankfurt, Feinstaub Musik für die ganze Familie, 19:00 Frankfurt, Silbergold Play, House, Techno, 23:59 Frankfurt, SKYclub Partykingzz, HipHop, R’n’B, 22:00 Frankfurt, Stereobar Love Technique, Techno, House, 22:00 Frankfurt, Velvet Club We love FFM, 22:00 Giessen, Agostea Treue Party, 20:00 Gießen, Scarabée Land unter - mit DJ Jimmy, 22:00 Gießen, Tanzzentrum Astaire‘s Kampf dem Weihnachtsspeck, 20:00 Hanau, Culture Club Black Night Disco Party, 22:00 Marburg, Tanzschule Seidel Weihnachtsparty, 20:30 Ranstadt, Black Inn Rockin`around the Christmas Tree, 21:00

MUSIK Frankfurt, Batschkapp The Busters, 19:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Michael Hurtt & The Haunted Hearts, 22:00 Frankfurt, Gibson Urban Club Band, 20:00 Frankfurt, Jazzkeller Christoph Aupperle (vibraphone) & Friends, 21:00 Frankfurt, Zoom Hole Full Of Love, 20:00 Marburg, Irish Pub Tobi Wessel, 21:00 Weilburg, Schloss Werke zum 450sten Geburtstag John Dowlands, 17:00

SONSTIGE Bad Nauheim, Hotel Dolce Tanztee mit Dieter Nitsch, 14:30 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00 Wetzlar, Stadthalle Weihnachtsball, 20:00

27.

Freitag BÜHNE

Bad Nauheim, Hotel Dolce Operette: Der Vogelhändler, 19:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen, 19:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Die schönen Tage von Aranjuez, 20:00 Frankfurt, Alte Oper West Side Story, Großer Saal, 20:00 Frankfurt, Bockenheimer Depot Ajax, 20:00 Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Don Giovanni à trois, 20:00 Frankfurt, Die Komödie Der Mustergatte, 20:00 Frankfurt, Die Schmiere Thomas Kreimeyer, 20:00 Frankfurt, Galli Theater Männerschlussverkauf, 20:00 Frankfurt, Neues Theater Höchst Rosige Zeiten, Robert Kreis, 20:00 Frankfurt, Oper Die Zauberflöte, 19:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Der Idiot, Schauspielhaus, 19:00 Frankfurt, Stalburg Theater Sex. Oder so., 20:00 Gießen, Stadttheater Tanz auf dem Pulverfass - Amerkanische, Tanzoperette, 19:30 Gießen, TiL-Studiobühne Lenz. Fragmente - Schauspiel von Katharina Gericke, 20:00 Hofheim, ShowSpielhaus MainTaunus Josef, es sind Zwillinge!, 20:00 Marburg, Vino Nobile MordLust - Das feine Krimi-Spiel, 20:00 Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Fröhliche Weihnachten, 19:30, 22:30 Oberursel, Alt-Oberurseler Brauhaus Aach des noch, Schüssel, 20:00 Oberursel, Oberurseler Weihnachtscircus Renz - Das winterliche Circusvergnügen, 15:30, 18:00 Rödermark, THEATER & nedelmann Am laufenden Band - Unsere 70er Jahre ..., 20:00

PARTY/DISCO Butzbach, Buster‘s Workshop Mixedmusic Party, 22:00 Darmstadt, Centralstation Nacht der Clubs, 22:00 Frankfurt, Academia de Tango & Tango y Tapas Bar Tango y Salsa XXL Schnuppern & Party, 20:30 Frankfurt, ADLIB We Love 90´s, 22:00 Frankfurt, APT Hook Up, 22:00 Frankfurt, Brotfabrik -50+ Disco, 21:00 Frankfurt, Club Travolta Yeah!, MashUps, Hip-Hop, Uptempo, Dance & Co, 23:00

ROCK/PUNK

JAZZ

22.12. | 20 Uhr

29.+30.12. | 20 Uhr

Bornheim Bombs, The Moglis & The Swipes Brotfabrik, Fankfurt

Die BORNHEIM BOMBS aus Frankfurt haben sich innerhalb kurzer Zeit einen Namen erspielt mit schnörkellosem Street Punkrock, cleveren Songtexten in deutscher Sprache und einer Portion augenzwinkerndem Lokalpatriotismus. Nun stellen sie ihre neue CD vor. Auch zu erleben sind The Moglis & The Swipes. ›› VVK: 10, AK 12 €, www.brotfabrik.info

Frankfurt, Cooky‘s Urban Friday, R‘n‘B, Salsa, Reggaeton, Dirty, 22:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Haddernichgemacht!, Deepend BMX Party, 22:00 Frankfurt, Elfer Du tanzt mich mal, Indie/Alternative Disco, 22:00 Frankfurt, Feinstaub Selbstverliebt In Gönnerhaft, 19:00 Frankfurt, Gibson Ministry of Sound, 23:00 Frankfurt, Jazzkeller Jazzkeller‘s Swingin‘-Latin-Funky Dancenite, 22:00 Frankfurt, Katana Club Bootycall, Hip-Hop, Crunk, Dirty South, 22:00 Frankfurt, Nachtleben The Dead Kennys Party, Batcave, Postpunk, Minimal, 23:00 Frankfurt, Orange Peel Balkan Ballroom, Balkan- & Urban-Electro, 23:00 Frankfurt, Ponyhof Classic Rock, Rock/ Alternative, 22:00 Frankfurt, Silbergold Fanklub, Modern, Indie, Dance, 23:59 Frankfurt, SKYclub Hot Friday, Black, House, Classics, 23:00 Frankfurt, Stereobar Boombule, deutscher Hip-Hop, 22:00 Frankfurt, Velvet Club Pure House, 22:00 Giessen, Agostea Birthday Party, 21:00 Gießen, Admiral Music Lounge Hot Chocolate - mit DJ Seerious + DJ Crazy Cutz +, DJ Climex + Mc Dragon D, 22:00 Gießen, MuK Randgruppenbeschallung, 22:00 Gießen, Tanzzentrum Astaire‘s Come Together - Tanzparty für Paare und Singles, 20:30 Hanau, Culture Club Club30 - Die Party für Gäste um & ab 30, 21:00 Marburg, Kulturladen KFZ 30plus spezial - mit DJ Double You, 20:00 Marburg, Till-Dawn Classic Rock Night, 22:00 Mühlheim, 38 Grad Ü30 Club Party Meet your Generation!, 22:00 Offenbach, Hafen 2 Satoshi Tomiie, Matthias Vogt, 23:00 Ranstadt, Black Inn The Beat of the Night, 21:00 Wetzlar, Franzis Drum`n Bass, 23:00 Wetzlar, Irish Inn Heavy Mäddel, 21:00

MUSIK Frankfurt, Das Bett MarieMarie, 21:00 Frankfurt, Festhalle Frei.Wild, 20:00 Frankfurt, Frankfurt Art Bar Friday Live Jazz, 20:45 Frankfurt, Jazzlokal Mampf 2injoy, 20:30 Gießen, Scarabée Vibravoid with Special Lightshow by LSDirk, 22:00 Hanau, Jazzkeller Berry Blue Band, 21:00 Marburg, Irish Pub Logo, 21:00 Mühlheim, Schanz Dire Strats - A tribute to Dire Straits, 20:30 Oberursel, Artcafe Macondo Lady Sings the Blues, 20:00

SONSTIGE Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

28.

Samstag BÜHNE

Bad Homburg, Äppelwoi-Theater Bad Homburg Dinner for one – Wie alles begann …, 20:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Der Liebestrank, 19:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Fritz Haber - Deutsch oder Stimmt die Chemie?, 19:30 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt 7 Tage, 20:00 Frankfurt, Alte Oper West Side Story, Großer Saal, 15:00, 20:00 Frankfurt, Bockenheimer Depot Ajax, 20:00 Frankfurt, Bäppi‘s Theatrallalla Zum Rosa Bock, 21:00 Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Die klassische Sau, 20:00 Frankfurt, Die Komödie Der Mustergatte, 20:00 Frankfurt, Die Käs Rosige Zeiten, Robert Kreis, 20:00 Frankfurt, Die Schmiere Aufschwung in 3D - nachhaltige Satire, 20:00 Frankfurt, Galli Theater Männerschlussverkauf, 20:00 Frankfurt, Neues Theater Höchst Cavewoman, Stefanie B. Fritz, 20:00 Frankfurt, Oper Oedipe, 19:30 Frankfurt, Papageno-Musiktheater im Palmengarten Die Fledermaus, 19:30 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Lenz, Schauspielhaus, 19:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Stella, Kammerspiele, 20:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Wälsungenblut, Box, 21:30 Frankfurt, Stalburg Theater Rapunzel Report, 20:00 Gießen, Stadttheater Ab heute heißt du Sara - von Volker Ludwig und, Detlef Michel, 19:30 Gießen, TiL-Studiobühne Sleepwalker - Tanzstück von Tarek Assam und Paul, Julius, 20:00 Gießen, Tinko Kindertheater -Kleine Bühne Rotkäppchen, 16:00 Hofheim, ShowSpielhaus MainTaunus Josef, es sind Zwillinge!, 20:00 Marburg, Theater am Schwanhof Der Biberpelz - Eine Diebeskomödie von Gerhart, Hauptmann, 19:30 Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Fröhliche Weihnachten, 19:30, 22:30 Oberursel, Alt-Oberurseler Brauhaus Aach des noch, Schüssel, 20:00 Oberursel, Oberurseler Weihnachtscircus Renz - Das winterliche Circusvergnügen, 15:30, 18:00 Offenbach, t-raum Gut gegen Nordwind, 20:00

Jazzkeller, Frankfurt

›› AK: 14 €, www.jazzkeller.com

PARTY/DISCO Butzbach, Buster‘s Workshop Ü 30 Party, 22:00 Darmstadt, Centralstation Mellow Weekend (House & Partybreaks), 22:00 Frankfurt, Academia de Tango & Tango y Tapas Bar PractiLonga, 20:30 Frankfurt, ADLIB Up!, 22:00 Frankfurt, APT Funky Kitchen, 22:00 Frankfurt, Batschkapp Ohrwürmer Sind Meine Lieblingstiere, 23:00 Frankfurt, Brotfabrik minus50plus Disco, 21:00 Frankfurt, Club Travolta Geil!, Hip-Hop, R’n’B, Dance Classics, MashUps, 23:00 Frankfurt, Dora Brilliant Kollektiv Frankfurt, Tech-House, Techno, 23:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Bumble Bees Three Nice Ladies Play Nice Music, Sixties Indie French Pop, 22:00 Frankfurt, Feinstaub The Art Of Resistance, 19:00 Frankfurt, Gibson Gibson loves Saturdays, 23:00 Frankfurt, Moon13 Micaela Schaefer, 22:00 Frankfurt, Nachtleben Mondlicht, Mittelalter, Dark Wave, Electro, 23:00 Frankfurt, Ponyhof Fonkey Donkey, MashUps, Funk, 22:00 Frankfurt, Silbergold The Kidz Make Noiz, 23:59 Frankfurt, SKYclub Shake!, Black & Urban, 23:00 Frankfurt, Stereobar Timeblaster, 22:00 Frankfurt, Velvet Club Beatmachine!, 22:00 Frankfurt, Zoom Hit Happens, Hip-Hop, Electro, Rock, Indiedance, 23:00 Giessen, Agostea Agostea@Night, 21:00 Gießen, Admiral Music Lounge In the Mix - mit DJ Da Silva, 22:00 Gießen, Scarabée Rock of Ages - mit DJ Lecur, 22:00 Gießen, Tanzzentrum Astaire‘s Come Together - Tanzparty für Paare und Singles, 20:00 Gießen, Tempus DJ Ray-G & Deeplay, 23:00 Hanau, Culture Club Wild Chicks, 22:00 Mühlheim, 38 Grad Saturday Night Party, Music in the Mix, 22:00 Offenbach, Hafen 2 Hometown House, 23:00 Ranstadt, Black Inn Back to the Classics, Im Club: Rock und Metal - Nacht, 21:00

MUSIK Frankfurt, Brotfabrik Erika Stucky, 20:00 Frankfurt, Das Bett El Maachi Musique Du Grand Maghreb, 21:00 Frankfurt, Elfer Wirsindalles - Winterfest13, 21:00 Frankfurt, Festhalle Frei.Wild, 20:00

Jahrhunderthalle, Frankfurt

SSO LIve Recording Endlich ist es so weit. Das wunderbare Swing Size Orchestra wird auf CD zu hören sein. Die Aufnahmen finden während der beiden Konzerte im Jazzkeller mit Publikum statt. Elf elegant gekleidete Männer und eine charmante Sängerin spielen mitreißenden Jump 'n’ Jive und Swing, außerdem Melodien, die wir alle aus der heimischen Flimmerkiste kennen und so noch nie gehört haben.

Rödermark, THEATER & nedelmann Am laufenden Band - Unsere 70er Jahre ..., 20:00

Music Discovery Project 2014

Foto: Dirk Hunstein fofokunstfoto

Ranstadt, Black Inn And so this is Christmas, Im Club: Thing - Pagan und Mittelalter, 21:00

COMING SOON 31.1.+1.2.2014. | 20 Uhr

„Minimal Art trifft Deep“ – eine Begegnung packender urbaner Gegenwartstrends der Musik von Klassik, House und Synthie-Pop bietet das nächste Music Discovery Project. Neben Oliver Koletzki werden auch Fran und die Berliner Künstler Jan Blomqvist und Nagel mit dem hr-Sinfonieorchester auf der Bühne stehen. ›› VVK: 24/erm. 14 € (069) 155 20 00

Dezember 2013

BWM_FFM_1213.indd 79

79

24.11.13 16:28


FRIZZ BEWEGUNGSMELDER ›› Frankfurt, Frankfurt Art Bar Jazz Quartett, 20:45 Frankfurt, Jazzkeller Daniel Guggenheim 4-tett, 21:00 Frankfurt, Jazzlokal Mampf Blind Joki Jazz‘n‘blues, 20:30 Frankfurt, Orange Peel Matchbox Blues Band, 21:00 Gießen, Ulenspiegel Boxhamsters, 21:00 Hanau, Jazzkeller Cuba Vista, 21:00 Langen, Stadthalle Vnv Nation, 17:30 Marburg, Irish Pub Joe Lind Band + Support: Stress, 21:00 Mühlheim, Schanz Dire Strats - A tribute to Dire Straits, 20:30 Oberursel, Alt-Oberurseler Brauhaus Sounds, 20:00 Steinau, Erlebnisgastronomie Eulenspiegel Matthias Baselmann Band, 21:00 Wetzlar, Irish Inn Pussy Sissters, 21:00 Wetzlar, Kleine Bühne Bernd Schöne, 21:30

SONSTIGE Gießen, Brandplatz Gießener Wochenmarkt, 7:00 Gießen, Frauenkulturzentrum Marktcafé, 11:00 Oberursel, Alt-Oberurseler Brauhaus Whisky-Tasting, mit der Spirituosenfachfrau Julia Nourney, 19:30 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

29.

Sonntag BÜHNE

Bad Homburg, Äppelwoi-Theater Bad Homburg Dinner for one – Wie alles begann …, 20:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen, 16:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Der Chinese, 18:00 Frankfurt, Alte Oper West Side Story, Großer Saal, 15:00, 20:00 Frankfurt, Bäppi‘s Theatrallalla Engelchen & Teufelchen, 18:00 Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Die Fledermaus à trois, 17:00 Frankfurt, Die Komödie Der Mustergatte, 18:00 Frankfurt, Die Käs Rosige Zeiten, Robert Kreis, 18:00 Frankfurt, Die Schmiere Happy End mit Flaschenpfand ..., 19:00 Frankfurt, Neues Theater Höchst Cavewoman, Stefanie B. Fritz, 19:00 Frankfurt, Oper Die Zauberflöte, 14:00, 19:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Der nackte Wahnsinn, Schauspielhaus, 18:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Stella, Kammerspiele, 18:00

Frankfurt, Stalburg Theater Matthias Tretter möchte nicht dein Freund sein, 20:00 Gießen, Stadttheater Die Weihnachtsgans Auguste - von Peter Ensikat, 11:00; Arsen und Spitzenhäubchen - von Joseph Kesselring, 19:30 Gießen, TiL-Studiobühne Die Wanze - Insektenkrimi von Paul Shipton, 20:00 Gießen, Tinko Kindertheater -Kleine Bühne Lucie Lauthals, 16:00 Hofheim, ShowSpielhaus MainTaunus Josef, es sind Zwillinge!, 19:00 Marburg, Lomonossow-Keller Marburger Märchensonntag: Rätselmärchen mit, Erzählkünstler Philipp Layer, 15:00

PARTY/DISCO Frankfurt, Dreikönigskeller Wochenend Blues mit Niko, Blues, R&B, Rock‘n‘Roll, Surf, 22:00 Frankfurt, Feinstaub Unabhängige Musikmischung, 19:00 Frankfurt, Orange Peel Salsocial, Salsa-Mix Party, 21:00 Gießen, Tanzzentrum Astaire‘s Tanztee für Paare und Senioren, 15:00; Come Together - Tanzparty für Paare und Singles, 20:30 Ranstadt, Black Inn End of Light Festival 2013, 20:00

MUSIK Frankfurt, Batschkapp Tanzcafé 2013, 19:00 Frankfurt, Jazzkeller Swingsize Orchestra, 20:00 Frankfurt, Jazzlokal Mampf Aupperle & Berry Blue, 20:30 Frankfurt, Nachtleben Coppelius, 20:00 Frankfurt, Zoom +, 20:00

Schallplatten & cD

- Börse mit

& B ÖR SE

plus COMIC - Börse

FrankFurt So. 29.12.

11.00 - 16.00 Uhr Jahrhunderthalle

Langen, Stadthalle Boppin’B & Hank Cash, 20:00

VORTRAG Weilburg, Café Ententeich Literatur am Teich, 11:00

SONSTIGE Bad Homburg v d Höhe, SinclairHaus Führung am Sonntag, 11:15 Oberursel, Alt-Oberurseler Brauhaus Whisky-Tasting, mit der Spirituosenfachfrau Julia Nourney, 19:30 Wetzlar, Schillerplatz Historischer Weihnachtsmarkt, 11:00

30.

Montag BÜHNE

Bad Homburg, Äppelwoi-Theater Bad Homburg Dinner for one – Wie alles begann …, 20:00 Bad Nauheim, Hotel Dolce Der Nussknacker, 19:00 Frankfurt, Alte Oper West Side Story, Großer Saal, 20:00 Frankfurt, Bäppi‘s Theatrallalla Engelchen & Teufelchen, 20:00 Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Die Fledermaus à trois, 20:00 Frankfurt, Die Schmiere Hauptsache egal! - Irren ist Standard, 20:00 Frankfurt, Jahrhunderthalle Schwanensee, Bolschoi Staatsballett Belarus, 19:30 Frankfurt, Neues Theater Höchst Cavewoman, Stefanie B. Fritz, 20:00 Frankfurt, Stalburg Theater Wer kocht, schießt nicht, 20:00 Gießen, Kongresshalle Magic of the Dance, 20:00 Gießen, Stadttheater Reise ins Glück mit den Schmachtigallen, 19:30 Gießen, TiL-Studiobühne Die Verwirrungen des Zöglings Törless - von Robert, Musil, 20:00 Oberursel, Oberurseler Weihnachtscircus Renz - Das winterliche Circusvergnügen, 15:30

PARTY/DISCO Frankfurt, Feinstaub From Seattle To Stockholm, Rock´n´Roll, 19:00 Mühlheim, 38 Grad Silvester Party, Black Beats, Clubhits, Dance Classics, 22:00

MUSIK Frankfurt, Alte Oper The Jackson Singers, Mozart Saal, 20:00 Frankfurt, Batschkapp Die Bestien, 20:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Blue Monday Session mit Dreikönigskeller Band, 22:00 Frankfurt, Jazzkeller Swingsize Orchestra, 21:00 Frankfurt, Nachtleben Soulbound, Bloodspot, Repent & Somevade, 19:00 Frankfurt, Zoom U-Bahn Kontrollöre In Tiefgefrorene Frauenkleidern, 20:00 Marburg, Till-Dawn Till Dawn Breakdown mit Keep me Alive, Straight, From Hell, Chaos Leaving Storm, Carnivorous Society und PBP, 19:00

VORTRAG Frankfurt, Elfer Die Lesebühne Ihres Vertrauens - Jahresrückblick, 20:00

SONSTIGE Gießen, Irish Pub Karaoke mit Andy Pfälzer, 21:00 Mühlheim, Schanz Post-WeihnachtsBasar, 20:30

31.

Dienstag BÜHNE

Bad Homburg, Äppelwoi-Theater Bad Homburg Harry Sher Mentalmagie die schockt, 18:30 Bad Nauheim, Theater am Park Silvester-Gala, 19:45 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen, 18:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt König der Herzen, 18:00 Darmstadt, Staatstheater Darmstadt Frau Müller muss weg, 18:00 Dietzenbach, Bürgerhaus Dietzenbach Silvestergala, 20:00 Frankfurt, Alte Oper West Side Story, Großer Saal, 19:30 Frankfurt, Die fliegende Volksbühne im Cantante-Saal Die Fledermaus à trois, 20:00 Frankfurt, Die Käs The Best of 28 Jahre mit Rückschau auf 2013, Sinasi Dikmen, 18:00, 21:30 Frankfurt, Die Schmiere Immer noch fett!, 19:00, 21:00 Frankfurt, Freies Schauspiel Ensemble im Titania Gilgi - Eine von uns, 21:00 Frankfurt, Galli Theater Männerschlussverkauf, 19:00 Frankfurt, Galli Theater Männerschlussverkauf, 19:00, 22:00 Frankfurt, Gallus Theater Der Gott des Gemetzels, 20:00 Frankfurt, Jahrhunderthalle Ein Duo kommt selten allein – Silvesterspecial, Heißmann & Rassau, 17:30 Frankfurt, Oper Tosca, 19:30 Frankfurt, Papageno-Musiktheater im Palmengarten Sugar - Manche mögen‘s heiß, 19:30 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Der Menschenfeind, Schauspielhaus, 18:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Das Versprechen, Kammerspiele, 18:00 Gießen, Stadttheater Tanz auf dem Pulverfass - Amerkanische, Tanzoperette, 18:00 Gießen, Stadttheater Tanz auf dem Pulverfass - Amerkanische, Tanzoperette, 18:00 Gießen, Stadttheater Tanz auf dem Pulverfass - Amerkanische, Tanzoperette, 19:30 Gießen, TiL-Studiobühne True Dylan - Schauspiel von Sam Shepard, 19:00 Hofheim, ShowSpielhaus MainTaunus Josef, es sind Zwillinge!, 20:00 Marburg, Theater am Schwanhof Der Biberpelz - Eine Diebeskomödie

v.G.Hauptmann, 16:00; Der Biberpelz - Eine Diebeskomödie von Gerhart Hauptmann, 20:00 Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Fröhliche Weihnachten, 18:00, 21:00 Offenbach, t-raum Gut gegen Nordwind, 20:15 Rödermark, THEATER & nedelmann Sonnendeck und Winterspeck, 18:00, 21:00

PARTY/DISCO Bad Homburg v. d. Höhe, Tiffany Bad Homburg Tiffany‘s Silvesterparty, 22:00

Darmstadt, Centralstation Silvesterparty minus50plus, 21:30 Darmstadt, Centralstation Silvesterparty Disco To House, 22:00 Frankfurt, ADLIB Silvester im Adlib - A Night To Remember, 22:00 Frankfurt, APT Stilettos & Broken Bottles, 22:00 Frankfurt, Batschkapp Der Knall – Excited New Year Celebration, Electro, EBM, Gothic, Darkwave, 22:00 Frankfurt, Brotfabrik SilvesterDisco, 21:00 Frankfurt, Börsenkeller / Bull & Bear Die Uni Silvester Party, Black Sounds, House-Tracks, 80er/90er, 21:00 Frankfurt, Club Travolta Neues Jahr neues Glück!, Hip-Hop, R’n’B, Dance Classics, Mash-Ups, 22:00 Frankfurt, Cooky‘s Silvester 13/14 mit DJ Sonic & Dj Stoggi, R‘n‘B, Salsa, Reggaeton, Dirty, 22:00 Frankfurt, Das Bett Silvester im Bett, 21:30 Frankfurt, Depot 1899 Das Grosse Sachsenhäuser Silvester, Buffet, 18:00, Party, 22:00 Frankfurt, Dora Brilliant Tanzhaus West & Dora Brilliant Silvester, Techno, House, 22:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Silvester Rakete, der letzte Knall!, 22:00 Frankfurt, Eiserner Steg SilvesterCruise, 20:00 Frankfurt, Elfer Silvester mit der Tarantino Party Big Picture, 22:00 Frankfurt, Feinstaub RetroSpektive – Die Sylvesterparty, 19:00 Frankfurt, Gibson Gibson Silvester Special, 22:00 Frankfurt, Jazzkeller Jazzkeller‘s Swingin‘-Latin-Funky Dancenite, 22:00 Frankfurt, Nachtleben Alternative Change Silvesterparty, Alternative, Britpop, Indie, 22:00 Frankfurt, Neue Batschkapp New Years Eve By Awake, 21:00

Frankfurt, Orange Peel Big Bäng #4, 23:00 Frankfurt, Plaza der Commerzbank Silvester Deluxe, Infos unter www. silvester-deluxe.com, 18:00 Frankfurt, Ponyhof Silvester mit der Tarantino Party Big Picture, 22:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Silvester @ Schauspiel Frankfurt, 22:00 Frankfurt, Silbergold Guten Rutsch, Indie, Electro, 23:59 Frankfurt, SKYclub Sky Silvester Ball, Black, House, Dance, 21:00 Frankfurt, Stereobar Endlich Tanzen Silvesterspecial, 2000‘s, 90‘s, 80‘s, 70‘s, 60‘s, 22:00 Frankfurt, Tanzhaus West Tanzhaus West & Dora Brilliant Silvester, Techno, House, 22:00 Frankfurt, Union Halle Silvester Dance 2014, 21:00 Frankfurt, Velvet Club Starlight, 22:00 Frankfurt, Zoom Hit Happens Sylvester, Hip-Hop, Electro, Rock, Indiedance, 23:00 Giessen, Agostea Silvester Party, 20:00 Gießen, Admiral Music Lounge In the Mix - mit DJ Vim, 22:00 Gießen, Hessenhallen Silvesterparty - Evelyn Live on Stage! The Voice, of Mike Candys, 21:00 Gießen, Scarabée New Year`s Rockin mit DJ Cel`ardor, 22:00 Gießen, Tanzzentrum Astaire‘s Mega-Silvester-Party, 19:00 Gießen, Tempus DJ Hot Flava & Deeplay & Flow, 23:00 Hanau, Culture Club Silvesterbuffet & Club Silvester Party, 19:30 Hanau, Jazzkeller Unsere SilvesterParty mit der Karaoke Live Band, 21:00 Langen, Stadthalle Silvester 2013, 21:00 Marburg, Kulturladen KFZ Auf ein Neues! - Silvesterparty, 23:00 Marburg, Tanzschule Seidel Silvesterparty, 20:30 Marburg, Till-Dawn Silvester - Drei Partys, drei Musikrichtungen, 22:00 Offenbach, Hafen 2 Kick Off 2014, 22:00 Wetzlar, Franzis Silvesterparty, 23:00

GAY Frankfurt, Circus Bling - Silvesterparty for Gays, Lesbian & Friends, 21:00 Frankfurt, Luckys Lm 27 Silvester Party, 18:00

MUSIK Marburg, Irish Pub Livemusik mit Andy Pfälzer (Solo) + Karaoke Show, 21:00

SONSTIGE Bad Nauheim, Hotel Dolce SilvesterGala, 18:30 Dreieich, Bürgerhaus Sprendlingen Silvesterball, 20:00 Frankfurt, Internationales Theater Silvester - Oh ! Champs-Élysées, 20:00 Gießen, Saal des Kulturzeugen e.V. Silvesterball, 19:00 Mainz, Frankfurter Hof Italienische Nacht: Konzert und Silvesterbuffet, 19:00 Neu-Isenburg, Hugenottenhalle Silvesterball, 19:00

Erika Stucky Brotfabrik, Frankfurt

1962 in San Francisco geboren, gehört die amerikanisch-schweizerische Songschreiberin, Sängerin und Akkordeonistin Erika Stucky zu den schillerndsten Persönlichkeiten der Musikszene. Die „Suicidal Yodels“-Pionierin wildert höchst kreativ in den Bereichen Avantgarde Jazz, Pop, Rock und World Music.

COMEDY 25.12. | 20 Uhr

Dollbohrer Jahrhunderthalle, Frankfurt

„Dollbohrer! … goes Christmas“ (siehe S. 32) ist eine „Special Christmas Edition“ speziell für die Bühne der Jahrhunderthalle. Mit noch nie vorher gehörten Geschichten, Weihnachtlicher Anmutung und Special Guests. Wer hier zugehört hat, wird nicht mehr als derselbe Mensch nach Hause gehen, der er vor „Dollbohrer“ war. ›› VVK: 24-35 €, Tickets: (01805) 36 01 240 (0,14 €/Min. aus dem Festnetz, max. 0,42 €/Min. mobil), www.jahrhunderthalle.de

80

JAZZ 28.12. | 20 Uhr

›› VVK: 28, AK: 32 € Infos & Tickets: (0180) 50 40 300, www.brotfabrik.info

GOSPEL 30.12. | 20 Uhr

The Jackson Singers Alte Oper, Frankfurt

Die Weihnachtstournee von The Jackson Singers steht unter dem Motto „The New Inspiration of Gospel“. Dabei besinnen sich die Jackson Singers auf viele traditionelle Gospel und Spirituals und packen sie in ein modernes Gewand mit neuen Sounds und Arrangements. Wundervoll! ›› VVK: 33+37 € Infos & Tickets: www.alteoper.de, www.jackson-singers.de

Dezember 2013

BWM_FFM_1213.indd 80

24.11.13 16:29


›› FRIZZ VERANSTALTER

Mechanische Tierwelt

Foto: Köpcke Weinhold, Berlin

Wechselausstellung  | 14. 11. 2013 – 23. 2. 2014

Für Kinder, erwachsene nostalgiker und Spielzeugliebhaber jeden Alters!

SencKenBerg naturmuseum Frankfurt Mit freundlicher  Unterstützung der

www.senckenberg.de SencKenBerg naturmuseum | Senckenberganlage 25 | 60325 Frankfurt 

Ein Herz für

21.- 23.02.2014 Frankfurt Festhalle www.apassionata.com

781_FFM_1213.indd 1

Tickethotline:

01807 – 27 27 27

14 Cent/Min, Mobilfunkpreise max. 42 Cent/Min

24.11.13 16:38


Kleinanzeigen aufgeben:

Sie sucht Ihn Gepr. Masseur(44), attraktiv, gepflegt mit einfühlsamen Händen, belohnt das weibliche Pendant mit ausgleichenden Massagen. Entdecke ungeahnte Bereiche deines Körpers und lass uns abtauchen in eine andere Welt.....Spätere Heirat nicht ausgeschlossen*g*mb-massagen@web.de Du hast wenig Erfolg bei Frauen oder traust dich nicht? Du hältst dich auf dem Gebiet für unbegabt? Du hältst dich für unsexy, uninteressant... oder uncharmant - und bist es gar nicht? Was ist COOL, was ist UNCOOL? Weiblicher „Date Doctor“, 38, erfahren, mit viel Geduld, coacht dich - 18 bis 98 Jahre - bis ins (fast) letzte Detail, macht dich rendezvoustauglich und fit für deine nächsten Versuche, eine Frau anzusprechen! Das gibt es zwar nicht ganz umsonst - ist aber immernoch effektiver, als die nächste Videokabine aufzusuchen oder wieder mal etliche Drinks vergebens zu spendieren! Du brauchst jetzt einfach nur noch den Mut, an deinen Coach zu schreiben... an: dein-date-doctor@gmx.de Sie 27 J. sucht Mann für erotische Treffs. Geld nehm ich keins! Sympathie zählt. Pv (0160) 90904473 bitte keine SMS www.brd-ladies.de Endlich ankommen! Ich weibl.41 J., 175 cm, gutaussehend wünsche mir eine feste harmonische Beziehung, auch zwecks Familiengründung. Bild wäre nett! happytogether72@gmx.net Hellsehen & Kartenlegen, diskret, seriös, treffsicher. Themen: Liebe & Partnerschaft, Beruf & Finanzen, persönliche Themen, Blockaden klären. Persönlich oder telefonisch möglich. 01705700132 www.herzmedium.de

Attrakt. einfühls. südländi. Lady, 52 w. harmonische Herzb. sorgenf. Zukunft m. adäquatem, solidarischem, loyal, kult. Gentlemen. R. FFM 8FFM3250788 Wo bist du nur? Total nette Rubensfrau sucht genau dich. Bin 48/162/115 kg. Viel Herz und viel Bauch vorhanden! E-Mail: kurvenweib@gmail.com

Er sucht Sie

private

Kontaktanzeigen ab

5,– €

Jugentl. Typ, 42, NR, 190cm, 84 kg,dkl. Haare, sportl. Suche liebe Frau 20-40 für evtl. Beziehung. Freizeit: Tanzen, Sauna, Wellness, Natur, Theater, schwimmen. Tel.:0151-61021596 Gut gebauter Black Men sucht mollige od. schlanke Sie bzw. auch vernachlässigte Ehefrau für diskrete, erotische Stunden. SMS: 01577-5944960 Netter ER, 65 J., su. Mitbewohner/in für günstige 1-2 möblierte Zi. einer 3 Zimmer Whg. in Königstein. Bin seriös und oft weg. Tel.:0177-4562435

Ihre Kleinanzeige erscheint in den Ausgaben Frankfurt & Vordertaunus, Offenbach & Hanau und Gießen & Wetzlar von FRIZZ Das Magazin.

Genießer Frau (evtl. Paar) gesucht zum teilen schöner Momente für Sauna und Sinnlichkeit von nett., attr., gepfl.,unkompl. Mann 45/185/78. Tel.0176-78651556 ab 15.10!! 8FFM3250775

Chiffre:

Keine Lust mehr auf langweilige Abende? Dann melde dich doch einfach. 42 J., 181, 85. Freue mich auf deine SMS. Tel.: 0173-2656773

Chiffregebühren inklusive der Fritz-Voice Mailbox: 5,– Euro. Bei Chiffre-Anzeigen werden die Zuschriften gebündelt und einmal wöchentlich über einen Zeitraum von 6 ­Wochen zugestellt. Zur Veröffentlichung Ihrer Adresse und Telefonnummer bei Kleinanzeigen ohne Chiffre benötigen wir eine Kopie Ihrer letzten Telefonrechnung.

Er, Anfang 60, 186 cm, gebunden, sucht Sie im Raum FFM, NR für gute Gespräche, gemeinsame kulturelle Unternehmungen( z.B. Besuch v. Kunstaustellungen) Zärtlichkeiten, kuscheln und mehr..... E-Mail: viennafan@gmx-ist-cool.de oder Chiffre! 8FFM3250776

Schriftlich antworten auf Chiffre:

Sie schicken Ihren Antwortbrief an Fritz – Das Magazin und schreiben deutlich die mit ­­­✍ bezeichnete Chiffre-Nummer außen auf den Umschlag.

Schmusekater, 49, tageslichttauglich, 1,80/ 70kg, pflegeleicht sucht attraktive, schlanke Sie zum Verwöhnen. Beziehung mögl. (falls erwünscht) Tel. 017666178592

Privat oder gewerblich:

Anzeigen werden immer dann als gewerblich eingestuft, wenn mit dem Inhalt Geschäfte gemacht werden. (unabhängig davon, ob ein Gewerbe angemeldet ist oder nicht).

Gepr. Masseur(44), attraktiv, gepflegt mit einfühlsamen Händen, belohnt das weibliche Pendant mit ausgleichenden Massagen. Entdecke ungeahnte Bereiche deines Körpers und lass uns abtauchen in eine andere Welt.....Spätere Heirat nicht ausgeschlossen*g*mb-massagen@web.de

›› Brief

Jugendlicher Typ, 35J./ 1,80m/ schlk./ dkbld./bl. Augen, mit süßem Knackpo. Suche eine Frau f. eine zärtliche Freundschaft. Sympathie entscheidet, nicht Alter oder Aussehen. (01522) 84 66 330 o. jugendlichersingle@web.de.

FRIZZ Frankfurt Varrentrappstraße 53 60486 Frankfurt

Verschmuster Er 57/170/70 sucht dich. Eine erotische Dauer Freundschaft. Für mich kannst du lachen u. ganz verückt küssen u. vieles mehr bist du bei mir richtig. Gegenseitige Sympatie ist mir wichtig. Chiffre! 8FFM3250781

069/979517-29

›› telefAX ›› Email

kleinanzeigen@frizz-frankfurt.de

Was wir wissen müssen: Name, Vorname

strasse, nummer

�� “Kleinanzeigen-Annahmeschluß 13.12.2013 plz, ort

Art der Anzeige: privat

Chiffre: JA

Rubrik:

gewerblich NEIN

Preise: Private Kleinanzeigen:

(bei Chiffre plus Chiffregebühr!)

bis 5 Zeilen a 26 Zeichen Euro 10,-

weitere Zeile Euro 2,Private Kontaktanzeigen:

(bei Chiffre plus Chiffregebühr!)

Sie sucht Ihn

Kaufen

Er sucht Sie

Verkaufen

Sie sucht Sie

Kleingewerbe

Er sucht Ihn

Kurse

Grüße

Wohnen

Reisen

KFZ

Job

Allerlei

wenn vorhanden: e-mail-Adresse

Zahlungsart :

Bar

Scheck liegt bei

Bankeinzug

kontoinhaber: Name, Vorname

bis 5 Zeilen a 26 Zeichen Euro 5,-

weitere Zeile Euro 2,Chiffregebühr Euro 5,Gewerbliche Kleinanzeigen: bis 5 Zeilen a 26 Zeichen Euro 25,weitere Zeile Euro 5,Gewerbliche Kontaktanzeigen: bis 5 Zeilen a 26 Zeichen Euro 50,weitere Zeile Euro 10,Belegheft Euro 2,-

bankverbindung

Bankleitzahl

Bitte vollständig und in GroSSbuchtstaben ausfüllen!

›› Kleinanzeigenauftrag

Benutzen Sie bitte nur den untenstehenden Kleinanzeigenauftrag. Füllen Sie den Coupon bitte vollständig und gut leserlich aus. Das erleichtert uns die Arbeit und garantiert Ihnen, daß Ihre Kleinanzeige korrekt gedruckt wird. Dann schicken oder faxen Sie uns Ihre Anzeige oder besuchen Sie die Fritz-Homepage.

kontonummer

Telefon (für eventuelle rückfragen)

datum

Unterschrift

1 2 3 4 5 Achtung: Die hier angegebene Zeilenzahl kann von der Druckversion abweichen! Es gelten die Geschäftsbedingungen des Verlages. Veröffentlichungrechte behalten wir uns vor.

BWM_FFM_1213.indd 82

24.11.13 16:29


Gentleman, 68, NR, kultiviert, vital, sucht intime Freundin bis 75.(auch Asiatin oder Farbige) im Raum FFM, Neu-Isenburg. Tel.:0152-23575765 Ich möchte eine warmherzige Frau ab 170 cm groß, zw. 38-48., NR. kennenlernen, die nicht nur an sich selbst denkt. Fahrrad fahren und auch mal spazieren gehen. Mgl. aus dem Raum HU, Seligenstadt, ALZ. Ich bin 44 J.,NR. 8FFM3250792

Kontakt Anzeige des Monats

ein großes Bedürfnis, mich mal wieder richtig auszuleben! Außerdem brauche ich mal eine schöne Ablenkung vom Alltag, der momentan ziemlich gleichförmig und langweilig daherkommt. Vielleicht geht es dir ja ähnlich?! Bin mit reichlich Humor ausgestattet, offen für Neues und sehr fantasievoll!! Also, worauf wartest du noch? Melde dich doch bei mir!FFM,flocircular@freenet.de, Tel.:0157-72389803 Gewinner im Monat Dezember Rubrik »Sie sucht Ihn«

Wo bist du nur? Total nette Rubensfrau sucht genau dich. Bin 48/162/115 kg. Viel Herz und viel Bauch vorhanden! E-Mail: kurvenweib@gmail.com

Jeden Monat präsentiert F R IZZ Das Magazin die Kontaktanzeige des Monats. Dafür gibt’s zur Belohnung eine CD!

Ein Sklave bittet um die Gunst seiner Herrin unterwürfigst zu dienen. Für kreative, spannende, aufregende Beziehung. Tel.:0176-96513002 CALLBOY? Für die jung/fühlende, gepflegte Dame o.business-Lady! Empatischer Jung-Mitt40er (180, schlank, sehr gepflegt, kurze Haare) bietet im Gr. Raum FFM diskrete Verwöhnkünste, erotisch intime wellness u. mehr. Info per mail: LeGoLasNess@web.de Suche Frau für Liebe, Leben und Lachen oder so Jürgen Tel. 0172 6914141 Lass uns schöne Sachen gemeinsam machen - saunieren, dinnieren, Sinne, Körper verwöhnen. Genuss/humorv. Er 52 J. freut sich . Tel.:0160-97254950 Jugendl. Typ, 42, NR, 190cm, 84 kg,dkl. Haare, sportl. Suche liebe Frau 20-40 für evtl. Beziehung. Freizeit: Tanzen, Sauna, Wellness, Natur, Theater, schwimmen. Tel.:0151-61021596 Nikolaus, 50 J.,/sportl. sucht Engel eventl. zum Ausleben erot. Phantasien im Himmel der Lust ohne Zwang. Tel.:0151-10232748 Ich, 55, suche eine liebe, ehrliche u. warmherzige 30 - 60 j. Frau zum neu Verlieben. Auch Ausländerin. Tel.: 01773263970 Er, Anf. 50 J., sucht lustige Sie zum Monopoly spielen. Wer ins Gefängnis kommt, bekommt den Popo poliert od. versohlt. Freu mich über jede Antwort. 8GI2537692 Männl. Single, 1,74m, fühlt sich sehr einsam, sucht eine schlanke, sehr nette junge Dame ca. 23 - 30 J., zum Disco-Fox tanzen, für feste Freundschaft. Bei gutem Verstehen eine gute Zukunft, würde mich echt sehr freuen.Bitte mit Foto u. Handy Nr. aus dem Raum GI, WZ u. FB. Bis bald Thomas. 8GI2537693

Suche Freundin, (35-55) für Sauna, FKK und mehr. Whatsap oder SMS an 01786690505

Er sucht Ihn Lust auf blonden boy, 20,172 cm, passiv, XL-Bauch, jungenhaft, sexy. Mache Liebe für faires Taschengeld. Tel:0157-77385844. Raum FFM. Bin exclusiv für dich jeden Tag da. Hallo! Ich 53 suche dich, wo gerade „FRIZZ“ durchblättert. Wenn du Lust hast so schreibe einfach ein paar nette Zeilen.100% tige RA. Tschau! Welcher aktive jüngere Mann aus dem Raum FFM massiert dev. ihn(Mitte 50) besonders intensiv und einfühlsam.....Bin auch neugierig auf Fusserotik, NS und Klistierspiele! Bis bald?? 8FFM3250777 Suche Liebesrollen Gebieter zwischen 31 und 40 Jahren alt, attraktiv und nett. Zwanglose Treffen und sehen was kommt. Chiffre. 8FFM3250778 Hallo, ER, kultiviert, NR, 177, schlank, möchte Jugend Erlebnisse auffrischen. Suche einfühls. ihn 18-54 J. akt. od. passiv. Chiffre 8FFM3250780 ER 40,devot, leck-blasgeil sucht ihn, dominant bis 45 f. versaute Treffen tagsüber bei mir. Raum HU-GN. 0176-98247756 vormittags. 8FFM3250782 Fraumann 170 cm hellbraun sucht netten Ihn, 30-60 J. für rom. Abend mit Kerzenlicht. Nur SMS: 0152-17831058

Reisen

Er/32, sucht Frauen aus aller Welt, ab 18, vollbusig, für zärtliche Stunden und evtl. Beziehung, 0151-51620800 (AB).

Silvesterparty im Schnee, nette Gruppe(30-50) teilw. mit Kind sucht Mitreisende für 1 Woche Kleinwalsertal. Tel.:0160-90644341

Welche Frau möchte mich verzaubern?! Ich suche Dich für einen aufregenden sexuellen Kontakt. Du solltest vor allem nett und leidenschaftlich sein. Bin 34 J.alt, schlank, habe dunkelblondes, kurzes Haar und verspüre bei mir

Cinque Terre Workshops: Wandern, QUERFLÖTE, Schreibseminar, MALEN, Modellieren, ITALIENISCH, Pfing/Sep. 069-397510, www.cinqueterre-urlaub.de

BWM_FFM_1213.indd 83

24.11.13 16:29


FRizz KLEINANZEIGEN ››

Impressum

Segeln in den schönsten Revieren der Welt. Zu jeder Jahreszeit. Auch o. Segelkenntnisse! www. arkadia-segelreisen.de Tel: (040) 28 05 08 23.

INFO: Conexión, Am Industriehof 7-9, 60487 FFM, 069/82367080 www.conexion.de Liebe macht Sinn! Vorträge, Info, Workshop: www.ganzheitlich-betrachtet.de

FRIZZ Das Magazin 12/2013 Frankfurt

Geschäftsführung Erk Walter Tel. (069) 979 517 - 21 walter@frizz-frankfurt.de Assistenz Yvonne Wittmann Tel. (069) 979 517 - 20 wittmann@frizz-frankfurt.de Anzeigen Erk Walter (verantwortlich) (069) 979 517 - 21 walter@frizz-frankfurt.de Uwe Bauer (069) 979 517 - 13 bauer@citymedien.de Barbara Beaugrand Tel. (069) 979 517 - 22 beaugrand@frizz-frankfurt.de Anja Weigand-Döring Tel. (069) 979 517 - 26 weigand@frizz-frankfurt.de Redaktionsleitung Heidi Zehentner Tel. (069) 979 517 - 31 zehentner@frizz-frankfurt.de Redaktion Uwe Bettenbühl bettenbuehl@frizz-frankfurt.de Markus Farr farr@frizz-frankfurt.de Michael Faust faust@frizz-frankfurt.de Daniela Halder-Ballasch halder@frizz-frankfurt.de Sohra Nadjibi nadjibi@frizz-frankfurt.de Erk Walter walter@frizz-frankfurt.de Redaktionelle Mitarbeiter Stephan Ebert, Vanessa Gennaro, Franziska Jentsch, Antje Kroll, Gaetano Rizzo, Magdalena Schäfer, Doris Stickler, Ann Wente-Jaeger Bewegungsmelder Redaktion Heidi Zehentner Tel. (069) 979 517 - 31 Kleinanzeigen: Lorenz Walter kleinanzeigen@frizz-frankfurt.de Termine: Lorenz Walter termine@frizz-frankfurt.de Gesamtherstellung FRITZ&friends, Varrentrappstr. 53, 60486 Frankfurt Tel. (069) 979 517 - 40 Fax (069) 979 517 - 29 Herstellungsleitung: Wenzel Tel. (069) 97 95 17 - 41 Art Direction: Silke Beck, Axel Wenzel Artwork & Produktion: Friedhart Riedel Bildnachweis Alle Fotos ohne nähere Angaben sind uns zur Verfügung gestellte Pressefotos. Wirtschaftliche Beteiligung: Thomas Bullmann, Heinz Meffert, Erk Walter Druck und Verarbeitung Druckhaus Main- Echo GmbH & Co.KG Erscheinungsweise: Monatlich zum Ende des Vormonats Abonnement: Euro 20,- für 12 Ausgaben ­Bankverbindung: Frankfurter Sparkasse, Konto-Nr. 345 466, BLZ 500 502 01 Nachdruck von Bildern und Artikeln nur mit Ge­nehmigung der Redaktion. Für unverlangt eingesandte Artikel wird keine Haftung übernommen. Der Abdruck der Termine erfolgt ohne Gewähr. Bei Anfragen bitte Rückporto beifügen. Die mit Namen ge­kennzeichneten Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die durch den Verlag gestalteten bzw. erstellten Anzeigen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages weiterverwendet werden.

ISSN: 0946-5537 FRIZZ Das Magazin ist Mitglied von Überregionale Anzeigen & Verbund

Verlagsgesellschaft mbH Varrentrappstraße 53 60486 Frankfurt am Main Tel.: 0 69/979517-10 Fax: 069/979517-19 e-mail: info@citymedien.de

84

private KFZ Ankauf hochwertiger KFZ: Porsche, Mercedes, BMW, Ferrari, Lamborghini usw. sowie Oldtimer und Youngtimer! Sofortige Barzahlung! 0171-4870831

Kleingewerbe Atelier unartiX atelier für artige und unartige fotografie hast du genug vom gewöhnlichen, willst du endlich bilder von dir, aufregend anders, sinnlich-erotisch ?! wir setzen dich richtig in szene mit viel zeit und einfühlungsvermögen. auch portrait, bewerbung, kids oder schau einfach unter www.unartix.de 069/85700525 oder 0179/1142573

Kontaktanzeigen ab

5,– €

ORIENT ACADEMY - Akademie für Bauchtanz, Ballett, Tribal Fusion, Burlesque, Salsa & Samba und American Tribal Style lernen in der Orient Academy Offenbach: Professioneller Unterricht mit Top-Dozenten in wunderschöner Atmosphäre. Wir bieten Kurse, Seminare und Ausbildung von Anfänger bis Profi. Info: Orient Academy, Frankfurter Straße 63, 63067 Offenbach, Tel: 069-85095404 , www.orient-academy.de

FRIZZ hat noch Zimmer frei! FRIZZ Das Magazin hat in seinem Bürohaus noch Arbeitsplätze zu vergeben. FRIZZ Das Magazin bietet:beste Verkehrsanbindung (direkt an der Messe), Parkplätze im Hof, perfekte Infrastruktur (Kommunikationshalle, Küche, Lagerflächen etc.) Interesse? Dann schreiben Sie bitte eine kurze Mail an walter@frizz-frankfurt.de Gesellschafts-Fotografie für alle Anlässe. privat - geschäftlich - zu fairen Preisen. Tel. 0171 7444650, www.das-foto.org

Kurse/Projekte Tantra-Massagen, Tantra-Seminare „Die Magie der Berührung“ 21.-23.3.2014 und Ausbildung Pravahi U. Starck sh. www.pravahi.de Tel. 06036/904023 www.kunsttherapie.net ab 1/14 Studiengang Kunsttherapie, tiefenpsychol. Arbeit mit Bildern 0561-9372464 Salsakurse und Salsaparty: Cuban und New York Style außerdem Bachata, Merengue, Afro, Hip Hop, Reggaeton. Mehr als 30 Kurseinheiten in der Woche und am Wochenende. Jeden Samstag Salsaparty mit SalsaSchnupperkurs ab 20.00 Uhr im Club Conexión.

Hund ›› Katze ›› Maus

Herausgeber und Verlag SKYLINE Medien Verlags GmbH Varrentrappstraße 53 60486 Frankfurt Tel. (069) 979 517 - 20 Fax (069) 979 517 - 29 www.frizz-frankfurt.de info@frizz-frankfurt.de

Lust auf Schauspielen? Workshops + Kurse + Projekte f. Anfänger u. Fortgeschrittene.u.a. ein neues Projekt www.freispieler-theaterprojekte.de, freispieler@t-online.de, 069-525127 TROMMEL- UND DJEMBEWORKSHOPS Anfänger: 7. - 8.12. Und am 1.- 2.2.2014. Fortlaufende Kurse und Konzerte. Info: Katharina Merkel: 069-7074379, www.myspace.com/ powerofdrumming Eine Idee für das etwas andere Jahresabschlussfest? Bei mir finden Sie vielleicht genau das Richtige: Ich komme vor Ort zu Ihnen und tanze mit Ihren Gästen Tänze aus der internationalen Folklore Ihrer Wahl! Nutzen Sie auch das Dezember-Special, gültig bis 24.12.2013. Details auf www.Tanzweise.de. Literarisches Schreiben: Die eigene Sprachfarbe finden, 17. bis 19. Januar 2014. In diesem Seminar beginnen wir mit dem Handwerk des Schreibens – die persönliche Farbpalette der Worte – und lernen, was zu einer guten Geschichte gehört. Seien die Worte bildreich oder kantig, romantisch oder nüchtern – wir entwerfen mit ihnen wirklichkeitsnahe Figuren und bilden einen Spannungsbogen. Theorie, Übungen und Textbesprechungen wechseln sich ab. Die Teilnehmer benötigen keine Vorkenntnisse – die Freude am Schreiben reicht. Kontakt: los-schreiben, Elke Metke-Dippel, 06441-390968, emd@losschreiben.de www.los-schreiben.de SCHAMANISMUS e.V. 20 Jahre Ausbildungen, Kurse Trommelabende & Austausch, FFM-Kassel-Gießen-Dortmund WWW.SCHAMANISMUS.ORG YOGA für Senioren, Schwangere, Mutter & Kind, www.yogastudio-gießen.de, Marktstr. 27, L. Bernhardt 06441-5644069

Schlagzeug- und Klavierunterricht: Klassik, Pop, Jazz für Anfänger und Fortgeschrittene. Außerdem theoretische und praktische Lehre im Bereich Rhythmus für Instrumentalisten, Sänger, Schauspieler und Tänzer. Einzel- und Gruppenunterricht. Kursleiter ist Profimusiker und Dozent an der Uni Mainz, Fachbereich Jazz und Popularmusik. Träger des Hessischen Jazzpreis 2003, Janusz Stefanski, Tel.: (069) 68 97 79 39 Emotional Dance Process, HeilKunst in Bewegung Neu: offene Gruppe, Dienstags 20 Uhr in Frankfurt Leitung: Tiamat S. Ohm,Tel: 06172 4997973 www.emotional-dance-process.de AFRIKANISCH TANZEN mit Mayemouna Gaye und Live Trommelbegleitung. Regelmäßige Wochenkurse ab 14. Januar immer Dienstags in Gießen, Mittwochs in Frankfurt, Donnerstags in Marburg. Weitere Infos und Anmeldung unter mayemouna-gaye@web.de / www.mayemouna-gaye.de

Jobs Werbeberaterin / Anzeigenverkäufer gesucht. Zur Betreuung des Kundenbestands und zur Neukundengewinnung suchen wir sowohl neben- als auch hauptberuflich erfahrene Außendienstmitarbeiter für das Gebiet Mittelhessen. Voraussetzung: Gute Selbstorganisation, Kenntnis der regionalen Strukturen, gute Allgemeinbildung, Abschlusssicherheit. Vertraulich behandelte Kurzbewerbungen bitte an personal@frizzmittelhessen.de Grafiker bietet sehr gute Gestaltung ihrer Werbung zu guten Konditionen an. Kontakt: 01797310516 oder 069-492775. Escortagentur sucht nette, hübsche und gepflegte Damen für lukrative und flexible Tätigkeit. Vorteilhaft sind Englischkenntnisse, aber nicht Bedingung. Auto nicht erforderlich. Infotel.:

David Bowie im Flokatidress Ein grünes und ein blaues Auge, dafür steht zukünftig nicht nur David Bowie, sondern auch unsere Schöne hier. Flokati heißt die seltene Türkisch Van und wartet im Tierheim auf ein Zuhause. Nicht allein: An ihrer Seite und zwar immer schon ist ein hübscher Kater namens Jim Knopf. Die beiden kennen nur das Streuner- und Tierheimleben, doch damit soll jetzt Schluss sein! Das Pärchen ist scheu und braucht Geduld und viel Katzenverstand. Am besten, man schaut öfter im Tierheim vorbei, damit Flokati und Jim Knopf Vertrauen zu den neuen Menschen aufbauen können. Wichtig zu wissen: Jim Knopf hat Angst vor Kindern und großen Männern. Was muss der junge Kater schon erlebt haben ... Das neue Zuhause sollte einen abgesicherten Balkon aufweisen. Dann aber steht einem wundervollen Zusammenleben nichts mehr im Wege – nicht nur dank Flokatis einmaligen Augenblicken. ›› FLOKATI & JIM KNOPF: Türkisch Van & EKH, weibl, kastriert & männlich, kastriert, ca. ein und zwei Jahre alt Tierheim TSV-Frankfurt (Ferdinand-Porsche-Str. 2-4), Frankfurt, Do+Fr 14-17, Sa 12-16 Uhr, (069) 41 45 79, www.tsv-frankfurt.de

Dezember 2013

BWM_FFM_1213.indd 84

24.11.13 16:37


(0163) 431 155 6 (Conny) oder email: kontakt@diva-escort.de Exklusive Escortagentur in Frankfurt sucht aufgeschlossene Damen von 21 - 35. Chauffeurdienst vorhanden, freie Zeiteinteilung, ideal für Studentinnen, Hausfrauen oder als lukrativer Zweitjob. Tel: 0173 3177812, info@svenjas-escort.de Attrak., schlanke Mädels b. 25 J gesucht f. Dessous-, Akt- und Erotikaufnahmen. Gutes Honorar. Keine Veröffentlichung, nur Hobby. Tel. 0162/430 74 28. Männeranrufe & SMS zwecklos. Koch gesucht für ein Restaurant in Offenbachs Stadtmitte (Wilhelmplatz). Deutsche/ internationale Küche. 069/ 56997020 Außendienstmitarbeiter bzw. Repräsentanten sucht FRIZZ Das Magazin für Offenbach und Umgebung. Wir erweitern unser Team um zwei weitere Mitarbeiter und wollen zukünftig noch kundenorientierter arbeiten. Wir bieten ein Fixum und sehr gute Provision. Auch eine Festeinstellung ist möglich. Wenn Sie Erfahrungen im Anzeigenverkauf haben, sich in unserem Erscheinungsgebiet auskennen und Lust haben für FRIZZ Das Magazin tätig zu werden, senden Sie bitte eine Kurzbewerbung an FRIZZ Das Magazin, z. Hd. Thomas Bullmann, Waldstraße 226, 63065 Offenbach oder mailen Sie an bullmann@frizz-offenbach.de.

private

Kontaktanzeigen ab

5,– €

Freundliche Bedienung (m/w) für LeBelge, das belgische Spezialitätenrestaurant in OF-City gesucht. Telefon: 0172 422 0603 Erfahrene Küchenhilfe für deutsches Lokal in Offenbach gesucht. Tel.:069-813394 ab 17.00 Uhr. Servicekräfte, Barmann und Küchenpersonal für Restaurant-Neueröffnung in Frankfurt-Nordend ab 1.12.2013 gesucht. Auch studentische Aushilfskräfte sind willkommen! Tel.:0172-4220603. Massagestudio in GI, WZ u. FFM sucht aufgeschlossene Damen für Massagen. Flexible Zeiteinteilung. Nähere Infos unter 0163-2863461. Promotionmitarbeiter/innen in Mittelhessen gesucht. Du bist kontaktfreudig, zuverlässig, mobil, gehst gerne auf Partys und kannst mit einer Kamera umgehen? Perfekt! Bitte schick Deine Infos (Name, Alter, Foto, Kontaktmöglichkeit) an personal@frizz-mittelhessen.de

Wohnen Lollar-OT, zwischen Gießen und Marburg Einfamilienhaus (Fachwerk-geschmackvoll und authentisch renoviert)+ NG, mit kleinem, eingezäunten Hofgarten, ca. 120 qm-4 Räume +Küche+ Bad, 750 Euro + NK 110 Euro + Heizung, 350 Jahre alt, Tierhaltung möglich. Nichtraucher bevorzugt, 1,5 km zur B3. 500mtr zum Bhf und, 10Min mit Zug nach Gießen und 15 Min nach Marburg, 45 Min nach Frankfurt, 300 mtr. zur Bootsanlegestelle an der Lahn.Tel:06406-73840 oder nebhuthgmbh@gmx.de

Kleines mit Efeu bewachsenes Fachwerkhaus (Baujahr 1880) in Gießen an berufstätiges Paar zu vermieten. 3 Minuten in die Innenstadt, 3 Minuten zur Autobahn, 1 Minute ins Grüne. 5 Räume, Küche (eigene Küche kann installiert werden, nach Absprache wird Einbauküche gestellt), Bad, Keller, kleiner Freisitz, kein Balkon!, Erstbezug nach Sanierung, Pellet/Solarheizung, KM 850,-, Kfz-Stellplatz 30,-. Mail: wohnen-ingiessen@gmx.de, Tel.: 0176-86843615

unter: www.laserklinik-frankfurt.de

Allerlei Glamournight-Events- der Partyplaner für Veranstaltungen aller Art. Info-Telefon: 015778233131 Biete Photoshop-Einzelkurs! Wollten Sie nicht schon immer mehr über die digitale Bildbeatbeitung wissen? Kontakt unter: 069-492775 oder 0179-7310516 Sinnliches,attraktives Pärchen,Anf. Vierzig,bietet professionelle und entspannende Lomi Massagen ... Schicken Sie Ihre Sinne auf Reisen!! Auch einzeln buchbar. Tel.01772634196 Getragene Dessous - etwas für jeden Fetisch Wünsche per SMS 0157/3869 2226 Sinnlicher Genuss: Verwöhnmassagen, wie bei der besten Freundin.(Vor den Toren Frankfurts) Tel: 0157/38692226 FRIZZ hat noch Zimmer frei! FRIZZ Das Magazin hat in seinem Bürohaus noch Arbeitsplätze zu vergeben. FRIZZ Das Magazin bietet:beste Verkehrsanbindung (direkt an der Messe), Parkplätze im Hof, perfekte Infrastruktur (Kommunikationshalle, Küche, Lagerflächen etc.) Interesse? Dann schreiben Sie bitte eine kurze Mail an walter@frizz-frankfurt.de Kleine gemischte Gruppe sucht zwecks Unternehmungen noch intelligente, sensible und einfach nette Mitstreiter, wo seid Ihr? Wir stellen uns eine lebendige unkonventionelle Gruppe vor, die sich regelmäßig tagsüber in Frankfurt und Umgebung zu verschiedenen Aktivitäten trifft. E-Mail: group.3001@t-online.de TEST AKTION Welt Aids Tag Wir bieten vergünstigte HIV, Hepatitis und Syphilis Tests vom 27.11 - 04.12.13 an. Aids Aufklärung 069-762933 Romantisch japanische Kunst Studentin (25 J.) bietet bei ihr zu Hause oder bei dir erotische Massage mit Diskretion an. Sie freut sich auf deinen Besuch. Tel.: 0151-63223336 DJ Dino. Ihr DJ in Frankfurt/ Darmstadt/ Wiesbaden. dj-dino.de, info@dj-dino.de

Chiffreanzeigen beantworten Brief an FRIZZ Das Magazin schreiben und auf den Umschlag deutlich die Chiffrenummer vermerken.Dieser Brief wird dann von FRIZZ Das Magazin weitergeleitet

Dezember 2013

BWM_FFM_1213.indd 85

85

24.11.13 16:37


›› FRiZZ Exit

Redaktion: Heidi Zehentner

GroSSer Benefizabend – Hilfe für Bantayan

Frankfurt macht was

›› 19.12., versch. Bars und Clubs, Frankfurt, www.facebook.com/groups/bantayan2013, frankfurt-machtwas.de, Spendenkonto: Deutsche Bank, Benjamin Knabe, Verwendungszweck: Hilfe für Bantayan, Kont: 340249202, BLZ: 50070024

Den Winterurlaub auf den Philippinen verbringen, unter Palmen am

Strand von Bantayan. Das war der Plan des Frankfurter Benjamin Knabe (Foto mitte). Doch dann kam der Taifun und vom Inselparadies blieb nicht mehr viel übrig. Der Frankfurter aber wird Ende Dezember trotzdem auf die Philippinen fliegen – um vor Ort zu helfen. Um noch mehr zu bewirken, setze sich Knabe mit seinem guten Freund Yonas Berhe (Foto links) zusammen. Gemeinsam mit Berhe, Geschäftsführer der Berliner Bar und seiner Mitarbeiterin Tizita Megersa (Foto rechts) organi-

siert er nun am 19.12. einen Abend zugunsten von Bantayan. Der HipHop-Act Klub Erika unterstützt die Idee durch einen kostenlosen Auftritt. Nachdem das Programm der Berliner Bar stand, beschlossen Knabe und Berhe die Aktion auszuweiten. Sie hängten sich ans Telefon, riefen befreundete Gastronomen an und baten um Unterstützung. Mit Erfolg! Mehr als 15 Locations wollen sich beteiligen, darunter auch der Gibson Club, das Travolta, der Velvet Club, Langosch am Main, Bar 100 und viele mehr. „Es ist unglaublich, wie hilfsbereit die Frankfurter sind“, freut sich Knabe. „Wir wurden nie mehr gebraucht als jetzt.“ Und für uns bedeutet das, ausgehen mit einer wirklich guten und wichtigen Tat zu verbinden. Für ein wenig mehr Menschlichkeit.

Speaker‘s corner

Kinderaugen zum Strahlen bringen Uns geht es gut. Man muss nicht weit aus seinem warmen Schneckenhaus herausschauen, um zu sehen, unter welch schlechten Bedingungen andere Menschen leben müssen. Und wie immer sind es Kinder, die unter Krieg und wirtschaftlicher Not am meisten leiden. Und letzteres erfahren viele auch hier bei uns in der Bankenmetropole. Die Jungs und Mädels aus den „Brennvierteln“ haben zum Teil keinerlei Aussicht auf

Heidi Zehenter, Redaktionsleitung

unverzichtbar Handy goes outdoor ›› Survivor + Catalyst Waterproof (69,99 €), Fancy (29,99 €) & Survivor Skin (19,90 €), erhältl. im Fachhandel Es ist kalt geworden und nass. Wir ziehen uns warm an und schützen uns vor dem Winterwetter. Unser Handy aber friert. Muss es aber nicht länger mit der extrasicheren Schutzhülle Survivor + Catalyst Waterproof fürs Iphone 5 und der stylishen Survivor Skin fürs Samsung Galaxy. So kann man sich lustvoll auf die Pisten begeben oder mit den Kleinen auf Schlitten Abhänge runterrutschen. Das Handy hält fast jeden Spaß aus. Hunrig muss es auch nicht bleiben, denn ist die Power mal alle hilft der Fancy weiter, ein mobiles Ladegerät, das schwache oder entladene Akkus von Smartphones oder Tablets unterwegs und im Notfall laden kann. Derart praktische Geschenke sollten unterm Gabentisch nicht fehlen! F R I Z Z verlost je ein Survivor + Catalyst Waterproof, ein Fancy & ein Survivor Skin. Schickt eine E-Mail mit dem Produktwunsch und Telefonnummer an gewinnspiele@frizz-frankfurt.de oder eine Postkarte an den Verlag. Oder liked und kommentiert euren Gewinnwunsch auf Facebook/ FRIZZ Frankfurt. Gewinnbenachrichtigung via E-Mail. Einsendeschluss: 15.12.2013

hier ist frizz! Homburger Hof FRIZZ Das Magazin gibt es an circa 1.000 Stellen in Frankfurt und im Vordertaunus. Heute Teil 108: Homburger Hof ›› Engelthaler Str. 13, Frankfurt, (069) 95 41 62 42 Der neue Homburger Hof in Frankfurt Eckenheim – mit eigener Bembelkegelbahn – ist seit über 100 Jahren eine Apfelweinwirtschaft und soll es auch bleiben. Hier lässt man die Frankfurter Lebensart, die hier Bembelkultur genannt wird, bei traditionellen Gerichten und diversen Sorten Apfelwein aufleben. Es geht darum, bewährtes Altes mit gutem Neuem zu kombinieren und Akzente zu setzen! Deshalb setzt man in der Küche auf saisonale und regionale Produkte, die einfach lecker schmecken. Der Homburger Hof verfügt neben dem Innenhof, der Kegelbahn und dem Gastraum über drei zusätzliche Gasträume, in denen man persönliche Feiern ausrichten kann. Und FRIZZ Das Magazin bekommt man natürlich hier auch.

einen Weihnachtsbaum geschweige denn Geschenke. Das Frankfurter Kinderbüro hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinderaugen am Fest der Feste zum Strahlen zu bringen. Mit der Aktion „Ihr Weihnachtsgeschenk für Frankfurter Kinder“ können Kinder ihren persönlichen Wunsch auf einen Zettel schreiben, der dann an Weihnachtsbäumen in ausgesuchten Frankfurter Läden im gesamten Stadtgebiet aufgehängt wird. Wir alle sind nun gefragt, uns einen Wunschzettel zu holen, den darauf geschriebenen Wunsch zu erfüllen und dem Kinderbüro ein liebevolles Paket zu überbringen. Es kostet nicht viel, die Wünsche sind meist bescheiden und sorgen doch für so viel Freude. Auch bei den Spendern, denn anderen Glück zu bescheren macht uns selbst auch glücklich. Welche Läden mitmachen erfährt man unter www.frankfurter-kinderbuero.de.

Vorschau 2013 ist Geschichte und wir freuen uns auf ein neues Jahr mit unseren Lesern. Und versprochen, auch 2014 wird es mit FRIZZ Das Magazin garantiert nie langweilig. Wir lesen uns!

Die nächste Ausgabe erscheint am 27. Dezember

86

Dezember 2013

Exit_FFM_1213.indd 2

www.frizz-frankfurt.de

24.11.13 17:54


NATURLATEX-MATRATZEN • MASSIVHOLZBETTEN • POLSTERBETTEN NATUR-BETTWAREN • LATTENROSTE • KISSEN • MASSIVHOLZMÖBEL

WIR GEBEN EINEN AUS!

12%

s h o w r o o m

AUF UNSER GESAMTES SORTIMENT AUSGENOMMEN ANDERE ANGEBOTE ODER BEREITS REDUZIERTE WARE. GÜLTIG IM DEZEMBER 2013

s h o w r o o m > > >

ADICKESALLEE 43-45 >60322 FRANKFURT TELEFON 069 - 20 16 20 19 > www.dormivital-frankfurt.de ÖFFNUNGSZEITEN > MI - FR 11 BIS 18 UHR > SA

10

BIS

15

UHR

DAS ANGEBOT IST NUR GÜLTIG IN DEM MONAT DEZEMBER 2013

HÖCHSTER LIEGEKOMFORT IN ALLEN LAGEN DURCH DIE IDE ALE ANPASSUNG AN IHRE BEVOR ZUGTE LIEGEPOSITION. DAS PATENTIERTE SCHLAFSYSTEM MIT ALLEN VORTEILEN FÜR GESUNDEN SCHLAF.

fest

• • • • •

weich

fest

Das SYSTEM 7® besteht aus der Obermatratze (100% Naturlatex, Härtegrad medium oder fest wählbar) und dem 7-teiligen Unterelement aus 100% Naturlatex. Vier Elemente haben dabei einen festen und drei Elemente den Naturlatexhärtegrad medium. Durch die Wahl der Anordnung können Sie ganz schnell und einfach die ideale Anpassung an Ihre Liegeposition anpassen.

weich

fest

einfache individuelle Körperanpassung schnell veränderbarer Liegekomfort kein zusätzlicher Lattenrost notwendig keine „Besucherritze“ durchgängige Unterfederung

fest

weich

fest

weich

• beste Klimaregulation • waschbare Bezüge (bei Untersteppung mit 100% Tencel®)

dormienteSHOWROOM_AZ-220x297mm_FRIZZ_11-2013.indd 1

fest

weich

fest

• reine Naturmaterialien • patentiertes Markenprodukt • made in Germany

fest

• • • •

weich

metallfrei geringes Gewicht leicht beziehbar sehr leichte Handhabung

weich

fest

fest

fest

fest

weich weich

• Zertifiziert und geprüft nach den Regularien des QUL • Die Herstellungsmethoden des verwendeten Naturlatexes sind zertifiziert nach den Fair Trade Kriterien

12.11.13 16:14


DIE WELTMEISTER KOMMEN MIT IHRER SENSATIONELLEN NEUEN SHOW!

STEPPEN BIS DIE SCHUHE FEUER FANGEN!

ME VON

MIT DER ERZÄHLSTIM

R LEE SIR CHRISTORS,PDEHR E KLEINE HOBBIT) WA (HERR DER RINGE, STAR

Mo. 27.1. FRANKFURT, ALTE OPER

„SO ETWAS HABEN SIE NOCH NIE GESEHEN – SENSATIONELL!“ Johannes B. Kerner

THE FANTASTIC

SHADOWS DIE WELT DER SCHATTEN

Sa. 8.2. OFFENBACH, STADTHALLE Karten an allen bekannten VVK-Stellen, unter 069 / 13 40 400 und 06727 / 952 333


FRIZZ Das Magazin Frankfurt Dezember 2013