Page 1

 DER BEWEGUNGSMELDER: WWW.FRIZZ-MAINZ.DE  LIFESTYLE | GASTRONOMIE | BÜHNE | KUNST | PORTRAIT & KLEINANZEIGEN

Das Magazin für Mainz, Wiesbaden & Umgebung

Juni 2011

wandelbar · einzigartig · individuell

fun

Freizeit

bunt

Farbenfest

schau

Erbautes

gratis

Chamäleon Beach · Am Wickerbach 3 · 65439 Flörsheim/Main · Tel.: +49 (0)6145/ 937791-0 · info@chamaeleon-beach.de · www.chamaeleon-beach.de


Ĭ"MUFSTWPSTPSHF *OEFS "VTCJMEVOHT[FJU NJUEFOQBBS&VSP  /JY[VNBDIFOĪ

%PDIĥEBTHFIU

:DVDXFKSDVVLHUW 

6FKRQPLW(XURDP7DJ:HUIUKEHJLQQWNDQQVLFKHLQ¿QDQ]LHOOHV 3ROVWHUIUVSlWHUDXIEDXHQ8QGGDVRKQHJUR‰DXI:QVFKH]X YHU]LFKWHQ$OVRVWDWWYHUVFKLHEHQ²PDFKHQ0HKU,QIRVXQWHU

ZZZDOWHUVYRUVRUJHVSH]LDOLVWGH 6SDUNDVVHQ)LQDQ]JUXSSHÂZZZVSDUNDVVHQYHUVLFKHUXQJGH


Inhalt FRIZZ Das Magazin | Ausgabe Mainz, Wiesbaden und Umgebung, Juni 2011

THEMEN

4 Panorama

Höfe und Ufer

8 Wissenschaft

Mythos und Forschung

8

Mythos und Forschung

11

Moderne und Tradition

33

Bunt und Groß

34

9 Freizeit

Sport und Spaß

10 Kino

Nachwuchs und Jury

11 Architektur

Moderne und Tradition

12 Live

Jazz und Pop

32 Kunst

Fußball und Video

33 Graffiti

Bunt und Groß

34 Winzer

Beruf und Berufung

36 Freizeit

Wein und Party

39 Coaching

Stress und Kraft

40 Pflege

Aus- und Weiterbildung

41 Bildung

Geist und Technik

44 Finanzen

Prüfen und Sparen

45 Tipps & Trends Kühlen und Yoga

Beruf und Berufung

Der Bewegungsmelder 17 19 20 20 21 21 22

Konzerttipps Kultur auf dem Hof Kammgarn Kulturcafé Cine Mayence Alexander The Great Literatur

23 23 24 27 28 30 30

Frankfurter Hof unterhaus Club Blues im Hof KUZ Kleinanzeigen Impressum

FRIZZ

Juni 2011




panorama  Redaktion: Anne Dittmer, Fotos: privat

Jugend

Festival Das juka Sommerfestival 2011 in Guntersblum setzt fort, was im August 2010 unter dem Namen Jugendfestspiele Rheinhessen seinen erfolgreichen Anfang nahm. Veranstalter ist der gemeinnützige Verein jugend.kultur. arbeit Rheinhessen e.V., kurz: juka. Vom 22. - 26. Juni heißt es Bühne frei in der 72-Stundenhalle für den rheinhessischen Künstlernachwuchs, es gibt Konzerte, Jugendtheaterproduktionen und Workshops für junge Leute unter Anleitung erfahrener Künstler. Zum vielfältigen Rahmenprogramm gehört auch ein Abend mit Live-Musik von fünf regionalen NewcomerBands. Die Theater AG des Gymnasiums zu St. Katharinen präsentiert die Eigenproduktion sommer.nacht.traum und der ThaterJugendClub gaffa zeigt Kasimir und Karoline von Ödön von Horvath.  www.juka-rheinhessen.de

Medien

Jugend Der JugendMedienSommer in Mainz bietet medieninteressierten Jugendlichen die Gelegenheit, vom 11. bis 22. Juli journalistisch zu arbeiten. Aufgeteilt in vier Gruppen werden die 16 Teilnehmer die Bereiche Fernsehen, Radio, Internet und Zeitung kennenlernen. Mit professionellen Medienmachern werden die Nachwuchsreporter unter dem Motto Unsere Stadt ist bunt selbstständig Themen rund um die Landeshauptstadt und deren Hochschulen auswählen, medial aufbereiten und so ihre Sicht auf die Stadt und die Wissenschaft präsentieren. Durch eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis wird es den Teilnehmern am Ende der beiden Wochen leichtfallen, Filme zu drehen, Radiopodcasts und Blogs zu erstellen sowie Artikel zu schreiben. Die Anmeldung ist bis 24. Juni erforderlich unter  www.jugendmediensommer.de

FSJ

Afrika Der Verein Aktion Tagwerk in Mainz organisiert auch in diesem Jahr am 21. Juni Dein Tag für Afrika, eine Aktionsform des ehrenamtlichen Schülerengagements, um die Bildungssituation von Kindern in afrikanischen Ländern zu verbessern. Die Kampagne wird von acht jungen MitarbeiterInnen im Freiwilligen Sozialen Jahr bei Aktion Tagwerk gestaltet, ab 1. August werden in der Landeshauptstadt vier neue FSJ Stellen angeboten. Ein Jahr lang setzen sich die Freiwilligen mit der Thematik Afrika auseinander, leisten entwicklungspolitische Bildungsarbeit und halten Vorträge an Schulen, unterstützen Projekte und Projektländer wie Südafrika, Ruanda, Burundi oder den Sudan. Bewerbungen an: Bundesbüro Aktion Tagwerk e.V., Hannah Halbritter, Walpodenstr. 10, 55116 Mainz  www.aktion-tagwerk.de



Juni 2011

FRIZZ


Amnesty

Trends

Rettung

Messe

Seit 50 Jahren kämpft die Menschenrechtsorganisation Amnesty International gegen Unterdrückung, Gewalt und Folter. Am 1. Juni wird im Murnau-Filmtheater Der Kreis von dem zur Zeit in Teheran unter Hausarrest stehenden preisgekrönten iranischen Regisseur Jafar Panahi gezeigt. Der Film erzählt acht exemplarische Geschichten, die vom alltäglichen Schicksal der entrechteten Frauen im Iran erzählen. In Mainz präsentiert die freie Theatergruppe Dramazone am 24. Juni im pad Wenn du mich rettest. Was bin ich bereit zu tun, um jemanden zu retten? Warum soll ich überhaupt retten? Mit dieser Problematik beschäftigt sich die dreistündige Performance, bei der stete Wiederholung die Gefühle von Ohnmacht und Vergeblichkeit, die oft hinter dem Willen zur Rettung der Welt stehen, widerspiegelt. Im Rahmenprogramm informiert die Amnesty International Hochschulgruppe Mainz über die Arbeit und Themen der weltgrößten Menschenrechtsorganisation.

Die Stijl in Mainz ist zu einer festen Institution für Anhänger von ausgefallener Streetfashion, T-Shirts, innovativen Accessoires und Designprodukten abseits des Mainstreams geworden. Am 25. und 26. Juni öffnet die Messe mit Festivalcharakter ihre Tore von 11 bis 18 Uhr im Alten Postlager am Hauptbahnhof Mainz. In einem umfangreichen kulturellen Programm präsentieren sich Filmemacher, Innenarchitekten und Grafikdesigner. Das Frankfurter Experimentalbüro e57 widmet sich dem Trendshopping: Mitgebrachte Kleidungsstücke, Möbel und anderer Besitz der Besucher verwandelt das Team spontan zu neuen, andersartigen Produkten. Es gibt die Trendsportart Cross-Boccia, eine Ausstellung zur Geschichte der Sneaker-Werbung, einen Skateboard-Wettbewerb, Live-DJs und natürlich Heißes vom Grill, Vegetarisches und kühle Getränke. Spannende Neuheiten, ausgefallene Designprodukte und das ein oder andere Schnäppchen sind bei dieser etwas anderen Messe garantiert. www.stijl-mainz.de

 www.amnesty-wiesbaden.de/1541  www.amnesty-mainz.de, www.pad-mainz.de

03_Anzeige_Fritz:220x145 11.05.11 07:09 Seite 1

LANDESMUSEUM MAINZ 5. 6.� 2.10. 2011 Nützlich, gefährlich, romantisch …

Wasser im Spiegel der Kunst Große Bleiche 49 – 51, 55116 Mainz Telefon 0 61 31 – 2857-110 Mi – So 10 – 17 Uhr, Di 10 – 20 Uhr www.landesmuseum-mainz.de FRIZZ

Juni 2011

5


panorama  Redaktion: Anne Dittmer, Fotos: privat

Bingen

Kulturuferfest

Chor

Kirchenkonzert Der renommierte Philharmonische Kammerchor Dresden, ein Auswahlensemble des großen Philharmonischen Chores Dresden, gastiert am Himmelfahrtstag, den 2. Juni um 17.00 Uhr in der Wiesbadener Bergkirche. Auf Initiative des damaligen Chefdirigenten der Dresdner Philharmonie, Kurt Masur, gegründet, präsentieren die SängerInnen ein Programm mit geistlichen Werken von Bach, Brahms und Mendelssohn. Bergkirchenkantor Christian Pfeifer ist an der Steinmeyer-Orgel zu hören. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Eine der schönsten Natur-Kulissen bietet das Kulturufer Bingen rund um Binger Loch, Mäuseturm, Burg Ehrenfels und die Steilhänge des Rheingaus. Am 3. Juli 2011 verwandelt sich das drei Kilometer lange Rheinufer zur Bühne für Gaukler, Straßenkünstler und Musiker. Von 12 bis 19 Uhr wird bei freiem Eintritt ein buntes Programm für die ganze Familie geboten: Da ist der freche Babyelefant, die verrückten Gartenzwerge bevölkern das Ufer oder die Jazzpolizei, die ganz ohne Waffengebrauch für Ordnung und Unterhaltung sorgt. Der Park am Mäuseturm gehört den Kindern und Jugendlichen. Im Grünen Klassenzimmer kann kostenlos gebastelt und gefilzt werden, der NABU und der Eisenbahnverein führen durch das Stellwerk Bot. Auf der legendären Skaterbahn findet die Endausscheidung des BMX- und Skate-Contests statt. Und auf der Open Air Bühne geben sich die Künstler die Klinke in die Hand.

 www.kirchenmusik.bergkirche.de

 www.bingen.de.

Lesung

Hilfe für Japan

Frauen

Fußball für Japan Der Verein Mainzer Freunde für Japan e.V. wurde Anfang April von Japanern und Deutschen aus Mainz gegründet. Ziel des gemeinnützigen Vereins ist es, den Opfern der Erdbeben- und TsunamiKatastrophe zu helfen, sei es durch finanzielle Hilfe oder Sachspenden. Die Spenden werden direkt an Hilfsorganisationen im Katastrophengebiet weitergegeben. So zum Beispiel in die Stadt Sendai: Die Aufräumarbeiten, das Entfernen der Trümmer und der Aufbau provisorischer Häuser wird noch lange dauern. Mehr als 40.000 Menschen müssen in Notstandsunterkünften leben. Die existierenden Bürgerinitiativen sind hier existentiell. Der „Sendai Taekwondo Verein“ hilft Kindern und Betroffenen logistisch durch mobile Mittagstische, Verteilung von Haushaltsgegenständen und der Organisation von Sportveranstaltungen für Kinder. Am 19. Juni findet daher ab 16 Uhr ein Benefizspiel der TuS Marienborn gegen eine japanische Rhein-Main-Auswahlmannschaft in Mainz-Marienborn statt. Mainzer Freunde für Japan e.V., Mainzer Volksbank eG, Kontonr: 801 160 029, BLZ: 551 900 00

Gärtnerei ist Frauensache. Dieser Meinung sind die beiden Schauspielerinnen Martina Göhring und Petra Steck. In ihrer szenischen Lesung stellen sie bekannte Frauen aus der Geschichte und deren Leidenschaft zu ihren Gärten vor. Jede dieser Personen, sei es Hildegard von Bingen oder die rosenversessene Kaiserin Josephine und Gemahlin Napoleons, hatte eine eigene Vorstellung und Verwendung ihres Gartens. Am 17.Juni in Guntersblum und am 30. Juli in Nierstein, findet der literarische Spaziergang statt, in welchem Gärten als Quelle für Heilkräuter, zum Ausdruck eigener Kreativität oder in eine Art Selbstdarstellung verwandelt werden.

 www.mainzer-freunde-fuer-japan.de

 www.kulturverein-guntersblum.de und www.smeisser4you.de

Biebrich

Höfefest

Als Zeichen der Verbundenheit mit der japanischen Bevölkerung veranstaltet die Soka Gakkai International-Deutschland e.V. am 11. Juni 2011 um 20 Uhr in ihrem Kulturzentrum Villa Sachsen (Mainzer Str. 184, 55411 Bingen) ein Benefizkonzert. Die bekannte Mezzosopranistin Sophia Bart trägt ausgewählte Werke von Gustav Mahler, Robert Schumann, Richard Strauss und Modest Mussorgsky vor. Am Klavier begleitet sie der renommierte Pianist Franz Leander Klee. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten. Der Erlös geht an das Rote Kreuz in Japan.

Das erste Wochenende im Juni gehört der Vielfalt, der Gastfreundschaft und der einmaligen Atmosphäre der ansonsten der Öffentlichkeit verschlossenen Höfe in Biebrich. Dazu kommen Live-Auftritte mit Hits der 70er-90er Jahre, Pop und Jazz, Bebop, Rock und Swing. Bier, Wein und Cocktails dürfen natürlich auch nicht fehlen und Leckeres vom Grill, Linsensuppe, Flammkuchen und Chilli, Spundekäs und Halve Hahn sorgen dafür, dass kein Hunger aufkommt. Das alles und noch viel mehr ist das Biebricher Höfefest. Ausstellungen wie Von oben gesehen - luftige Impressionen von Biebrich oder die Hoföffnung der Künstlergemeinschaft Biebricher Artika, Lesungen oder Pflanzenflohmarkt, vom 3. bis 5. Juni ist für jeden etwas dabei.

 www.villa-sachsen.de

 www.hoefefest.de

Konzert für Japan

6

Juni 2011

FRIZZ


lufthansa.com

 Redaktion: Anne Dittmer, Fotos: Quirin Leppert/Wissenschaft im Dialog

Europa hin und zurück ab

99€

*

Günstig weg

Ein Produkt von Lufthansa.

Europa erleben kann so günstig sein – mit einem Preis, den Sie lieben werden. Jetzt buchen unter lufthansa.com oder in Ihrem Reisebüro.

*Für Direktflüge zu über 100 Zielen in Europa bei Buchung unter lufthansa.com. Inklusive 8 € Luftverkehrsteuer. Begrenztes Sitzplatzangebot.


Festival  Redaktion: Beate Rappold, Foto: privat

Wissenschaft & Kultur Der Wissenschaftssommer 2011 der Initiative „Wissenschaft im Dialog“ und die Mainzer Wissenschaftsallianz laden am ersten Juniwochenende zu einem spannenden Wissenschafts- und Kulturfestival in die Stadt der Wissenschaft 2011. Wer den „Mythos Einstein“ erkunden, die Funktionsweise des Gehirns in einem begehbaren Modell kennen lernen oder einmal selbst experimentieren möchte, dem bietet das Forschungsfestival mit Wissenschaftsmarkt, Ausstellungen, Vorträgen, Führungen und Workshops viele Entdeckungsmöglichkeiten. Zentraler Veranstaltungsort des Wissenschaftssommers ist vom 4. – 9. Juni die Mitmach-Ausstellung im Kurfürstlichen Schloss, wo WissenschaftlerInnen aus ganz Deutschland ihre Arbeit vorstellen. Ein Schwerpunkt ist hierbei die aktuelle Forschung aus den Bereichen Gesundheit und Medizin. Die Besucher können sich informieren, selbst experimentieren oder aktuelle Forschungsfragen diskutieren. Ein besonderes Angebot gibt es für Schulklassen, die nach Anmeldung von Studierenden auf eine Tour durch die Ausstellung mitgenommen werden. Auch das Wissenschaftsschiff, die MS Wissenschaft geht während des Wissenschaftssommers in Mainz vor Anker. Die Ausstellung an Bord steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Neue Wege in der Medizin“. So kann man einen Blick in das menschliche Gehirn werfen, ausprobieren wie sich „Altsein“ anfühlt oder erfahren, was beim Älterwerden im Körper passiert.

Wissenschaftsmarkt Wissenschaft zum Anfassen gibt es auch beim 10. Wissenschaftsmarkt, bei dem sich am 4. und 5. Juni für die Besuchern das Tor zur Welt der Mainzer Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften, der Naturwissenschaften, Medizin und Medien öffnet. Über 100 WissenschaftlerInnen laden auf dem Gutenberg- und Tritonplatz sowie an der Alten Universitätsstraße zum Mitmachen ein. Anlässlich des Wissenschaftsjahrs 2011 „Forschung für unsere Gesundheit“ gehört, wie auch im Schloss und auf dem Schiff, die Medizin zu den Themenschwerpunkten des Wissenschaftsmarkts. So zeigen Ärzte und Wissenschaftler der Universitätsmedizin Mainz in der Forschungswerkstatt Neurowissenschaften, was sie hier leisten und wie das Gehirn funktioniert, wenn bei Erkrankungen wie Schlaganfall, Hirntumor und Demenz die „heile Welt“ im Gehirn aus dem Tritt gerät. Neben den genannten Attraktionen werden nahezu 20 weitere Schauplätzen des Wissens‘ in der Mainzer Innenstadt mit Ausstellungen und Kinderprogramm, mit der Night of the Profs und der literarisch-musikalischen Soireé „Mainz1184“ im Staatstheater, Führungen und Aktionen Akzente rund um Wissenschaft und Forschung setzen. Beim Wissenschaftssommer 2011 verbinden sich Musik, Kunst und Theater mit der Wissenschaft zu einem großen Wissenschafts- und Kulturfestival.  Info www.wissenschaftssommer2011.de



Juni 2011

FRIZZ


Freizeit P Redaktion: Nadine Hösler, Fotos: privat

P www.frizz-mainz.de | frizz-wiesbaden.de

Sport, Spaß, Sonne Sport- und Freizeit-Mekka ist Wiesbaden vom 1. bis 5. Juni bei den PSD BankFun-Sport Tagen. Täglich von 9 bis 23 Uhr gibt es ein abwechslungsreiches Programm, bei dem kostenlos mitgemacht und zugeschaut werden kann. Zentraler Platz ist der Schlossplatz, der mit insgesamt 800 Tonnen Sand, 100 Palmen, Liegestühlen und Swimmingpool als Strand-Oase zum Mitmachen, Zuschauen und Erholen einlädt. In und rund um die große Dyckerhoff-Arena mit Beachstadion und einem großen Sandspielfeld finden vormittags die offiziellen Schul- und Vereins-Wettkämpfe statt. Nachmittags sind die Turniere und Wettkämpfe in den Sportarten Beachhandball, Beachsoccer, Beachvolleyball und American Football für alle Sport- und Spaßbegeisterten offen.

Radeln und Laufen Das Wochenende ist dem Radsport gewidmet. Ambitionierte RadrennAmateure fahren in zehn verschiedenen Leistungs-und Altersklassen auf dem Innenstadt-Rundkurs, auf dem Wiesbadener Rad-City-Kriterium wird mit prominenten Wiesbadenern für den guten Zweck geradelt, je Teilnehmer werden 5 Euro an die Lebenshilfe Wiesbaden e.V. gespendet. Spaß und Engagement beix 135_Layout diesem Rennen im Vordergrund. PSD Anzeige Frizzstehen EA 195 1 23.05.11 15:40 Seite 1

Der Deutsche Architektur-Marathon mit weit über 150 Anmeldungen aus dem In- und Ausland findet am 4. Juni statt, gleichzeitig können Laufbegeisterte auch am 10.000 Meter Lauf teilnehmen, der auf einem 1.000 Meter langen Rundkurs durch die Innenstadt führt.

Volley - und Football Ein Highlight der fünf Fun-Sport Tage ist der große Tag des Volleyballs, neben Turnieren, Schnupper- und Showtraining gibt es ein großes Mitmach-Programm mit dem VC Wiesbaden. Wer es gemütlich mag, für den gibt es ein Familienfrühstück am Strand. Für Football-Interessierte präsentieren die Wiesbadener Phantoms ein abwechslungsreiches Programm. Informationen über die Sportangebote in Wiesbaden gibt es am Tag der Vereine, dem 3. Juni. Hier stellen sich mit einer Vielzahl von Aktionen und Mitmachangeboten die Vereine der Landeshauptstadt vor. Das Mobile Landschaftsmuseum nimmt nicht nur Kinder mit auf eine Reise in die Eiszeit, Vorführungen und Mitmach-Aktionen erklären spielerisch das Leben der Neandertaler. Ergänzend zu den Sportangeboten gibt es Gewinnspiele, Torwandschießen, Fitness- und Gesundheitschecks und ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm. Kubanische Lebensfreude bringen die Los 4 del Son mit Salsa und Son auf die Bühne und lassen selbst den Müdesten die Hüften schwingen. P www.fun-sport-tage.de

Stand: 11.5.2011 – Änderungen vorbehalten

PSD EINZIGARTIG p.a.

12 MONATE AB 2.000 EURO

GLEICH ANLEGEN! www.psdbank-ht.de 0611 / 341 723 10 •

PSD Bank Hessen-Thüringen eG Marktstraße 9 • 65183 Wiesbaden

FRIZZ

Juni 2011

9


Regionalkino  Redaktion:Beate Rappold, Fotos: privat

Tiefgang

Wissenschaftsfilmfest www.wohnwolf.de

mag magn ag gn um g um | D Desig esig es ssiig gn M Ma rti rrtin ttin in n Bal Ba B all llend a le len end en e n at at

Im Rahmen des Forschungsfestivals der Initiative Wissenschaft im Dialog liefern Kinofilme reichlich Diskussionsstoff. Filme wie „Helen“ und Vincent will Meer“ beschäftigen sich mit Bereichen, die Gegenstand aktueller Forschung sind. Im Mittelpunkt der Reihe steht das Thema Gesundheit, sei es das Krankheitsbild der Depression oder ein Tourette-Patient, der ans Meer möchte. Erschreckend ist die Dokumentation „Super Size Me“ über den Selbstversuch von Morgan Spurlock, der die gravierenden Folgen ungesunder Fast-Food-Ernährung und mangelnder Bewegung aufzeigt. . Nach der Vorstellung stehen Wissenschaftler zum informativen Austausch zur Verfügung. P 6.- 9.6.2011, 9.30 + 20 Uhr, Capitol, Mainz

Info www.wissenschaftssommer2011.de, Anmeldung (06131) 213 34 95 reservierung@programmkinos-mainz.de, 3,- e/6,- e, ermäßigt 5,- e

Nachwuchs

Werkstatt

cubu ubu u bu us | De esig esi es ssig n Sebast Se bast b astt ian bas a Desc D esc s h

Vom 10. -13. Juni kommen rund 140 Nachwuchsfilmer im Wilhelm-Kempf-Haus in Wiesbaden zusammen, um ihre Filme zu präsentieren, darüber zu diskutieren, sich kennenzulernen und sich in Workshops rund um das filmische Know-how weiterzubilden. Neugierige Besucher sind hierzu herzlich eingeladen. Höhepunkt der 46. Werkstatt der Jungen Filmszene ist die Aufführung von sieben Filmarbeiten am Samstagabend ab 20 Uhr in der FilmBühne Caligari. Darunter der Dokumentarfilm „Zwei Mal Weihnachten“, in dem es um die Scheidung eines Elternpaares geht, und der Spielfilm „ABITour zur Weisheit“, worin zwei Schüler mit einem magischem Stift ihre Klausur bestehen möchten. P 10. - 13.6.2011, Wilhelm-Kempf-Haus, Wiesbaden

12.6.2011, 20 Uhr, FilmBühne Caligari, Wiesbaden , Info www.werkstatt.jungefilmszene.de

Satire lunetto lun lune une tto t to | De esssi esig esi sig g n Ka K a rl rl Au uer er e

Filmstage Aus 90 eingereichten Filmen haben es 18 Filmmacher mit ihren Produktionen geschafft, auf die Nominierungsliste der Rüsselsheimer Filmtage aufgenommen zu werden. Es bleibt dem Publikum überlassen, den Gewinner aus Werken wie „Papa“, der eine heikle VaterSohn Beziehung beschreibt, oder „Mobile“, bei dem sich alles um eine Kuh dreht, auszuwählen. Für die drei Bestplatzierten gibt es Preisgelder und der Gewinner erhält zusätzlich die Bronzeplastik „Das scharfe Auge“. Am Samstag besteht ab 15 Uhr neben Filmprogramm und der Preisverleihung die Möglichkeit, sich im Biergarten bei Livemusik zu entspannen.

Die preisgekrönten TEAM 7 Öko-Design Möbel aus reinem Naturholz garantieren höchsten Komfort, gesundes Raumklima und maximale Gestaltungsfreiheit aller Wohnbereiche.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Am Sägewerk 23a | 55124 Mainz - Gonsenheim Tel. 0 61 31 / 46 65 14 | Fax 0 61 31 / 4 16 13

10

Juni 2011

P 17. + 18.6.2011, Fr 19 Uhr/Sa 17 Uhr, Theater Rüsselsheim, Info www.ruesselsheimer-filmtage.com, Tickets an der Abendkasse Fr 10,- e/Sa 12,- e

FRIZZ


Architektur

Haus JUG in Mainz, Architekt M. Herschel

„Yellow“ in Inglheim von Kulla Architekten

Besser Wohnen! Der 17. Tag der Architektur stellt sich der Frage nach dem Wohnen heute. Wer will nicht gut, vielleicht sogar besser wohnen? Was macht gutes Wohnen aus? Wohnt man im 18. Stock eines Hochhauses mit atemberaubender Aussicht besser als in einem +Energiehaus auf dem Lande?

Denk‘ mal modern Ab dem 15. Juni geht es in Mainz in der „woche der baukultur“ um die Frage, was ein modernes Denkmal ist. Bauten, die noch nicht der historischen, aber auch nicht mehr der zeitgenĂśssischen Ă„sthetik und schon gar nicht mehr den energetischen und Ăśkologischen Anforderungen des 21. Jahrhunderts entsprechen, aber wichtige Zeugnisse ihrer Zeit sind, stehen im Fokus. Das Mainzer Rathaus ist so ein Beispiel. Zu Wort kommen am Mittwoch, dem 15. Juni, Hartmut Fischer, der sich jahrzehntelang um Mainzer Denkmäler kĂźmmerte, und am 17. Juni bei einer Podiumsdiskussion mit einem der renommiertesten deutschen Denkmalpfleger, Prof. Dr. Dr. Kiesow, der Mainzer Baudezernentin Marianne Grosse und dem GeschäftsfĂźhrer der Gesellschaft, die nach dem zweiten Weltkrieg viele der Gebäude errichtet hat, die nun auf der Schwelle zwischen Denkmal und Abriss stehen, Martin DĂśrnemann. P www.diearchitekten.org, Infos kĂśnnen kostenfrei bei der Kammer ange-

fordert werden: Frau Berg, Tel. 06131 - 9960-23, E-Mail berg@akrp.de.

FRIZZ

FS MFCFO

Jedes dieser Häuser und Gebäude hat etwas Besonderes. Zu entdecken gibt es Neues und Altes - barrierefreie LÜsungen und energieeffizientes Bauen - Wohnen auf dem Land und in der Stadt - Mietwohnungsbau und Wohneigentum: Architekten und Bauherren laden ein auf Entdeckungstour zu gehen und einen Blick hinter die Fassaden zu werfen, Fragen zu stellen und ins Ge-

Lobby des Hilton-Hotels, Kirsten+Rischmann, PGM Innenarchitekten

.FIS

Die GrĂźne Schule in Mainz, Eckertharms Architekten

spräch zu kommen . Bequem geht es mit der Bustour, die am 25. und 26. Juni die Projekte in Mainz und Umgebung ansteuert. Die Touren beginnen um 10 Uhr und sind kostenlos, eine Anmeldung bei der Architektenkammer ist jedoch nÜtig (Tel. 06131 - 9960-23 oder per E-Mail berg@akrp.de).



In Mainz locken am Tag der Architektur ganz unterschiedliche Bauten, so ein privates Wohnhaus aus den 1960er Jahren, das im vergangenen Jahr umgebaut und energetisch saniert wurde. Die Zielsetzung: Mit kleinem Budget sollte eine groĂ&#x;zĂźgige Wohnsituation geschaffen und der Energieverbrauch des Gebäudes optimiert werden. Auf groĂ&#x;es Interesse wird auch das neue Tagungshaus Don Bosco des Bistums Mainz stoĂ&#x;en, das mit dem Architekturpreis Rheinland-Pfalz ausgezeichnet wurde. Nur zwei Beispiele von vielen - darĂźber hinaus kĂśnnen von insgesamt 44 Projekten in Rheinland-Pfalz in Mainz die GrĂźne Schule, das Seminargebäude des Botanischen Instituts der Universität und Hof und AuĂ&#x;enraum am Philosophischen Institut JOGU besichtigt werden, hier standen die Lehren Platos Pate bei der Gestaltung. Auch zu besichtigen sind die neuen Räume des Hilton-Hotels. In Mainz-Marienborn wird die sanierte Turnhalle der Grundschule gezeigt und an der Hechtsheimer StraĂ&#x;e wartet ein neues BĂźro- und Ă„rztehaus auf neugierige Besucher.

5BHEFS"SDIJUFLUVS3IFJOMBOE1GBM[VOE+VOJ#BVFONJU1MBOXXXEJFBSDIJUFLUFOPSH

î ? Redaktion:Annette Mueller, Fotos: Architektenkammer Rheinland-Pfalz, M. Herschel, Hilton,Schlotterbeck Fotodesign Ingelheim

Dezember 2010

11


Live Redaktion: Beate Huber, Fotos: privat

Seit 1926 Wolfgang Moritz KG · 55116 Mainz · Klarastraße 5 Telefon: 06131-231825 · www.moritz-mainz.de · info@moritz-mainz.de

Jubiläumsangebote Juni

€ 34,50

+

€ 85,-

Brotschneidebrett + Wüsthof Brotmesser = Euro 85,00* (Kernbuche)

Salatbesteck Akazie statt 16,95 Euro 8,50* * nur solange Vorrat reicht

Moritz Juni.indd 1

25.05.2011

7. Mainzer Museumsnacht

Comedy & Musik

Farben

SWR Sommerfestival

Ein Schwerpunkt der 7. Mainzer Museumsnacht mit rund 40 Institutionen ist das Thema „Farben“, das mit Ausstellungen und Projekten auch im Sommer bei „Stadt der Wissenschaften“ eine wichtige Rolle spielt. Neben den bekannten großen Museen sind viele Galerien und Kulturinitiativen wie das Pengland, der 16:47:47 Uhr Werkstattladen „uah!“ und das pad mit einem abwechslungsreichen Programm dabei. Mit BlotaBlota und der Ringstube laden zwei Neugründungen, die von Studierenden der Akademie für Bildende Künste ins Leben gerufen wurden, zum Besuch ein. Zu den Abschlusspartys laden das Cafe 7° mit den Shit Shakers & The Shitty Horns und der Kulturclub schon schön mit Blackmail ein. Das Programm zur Museumsnacht liegt ab Anfang Juni bei allen beteiligten Institutionen aus.

Erstmals veranstaltet der SWR sein Sommerfestival in Mainz. Am Pfingstwochenende bietet er ein abwechslungsreiches Programm mit viel Musik und Comedy am Zollhafen und auf der Zitadelle. Los geht es am Freitag am Zollhafen mit „SWR3 Comedy Live“ mit den Comedians Andreas Müller, Christoph Sonntag, Michael Wirbitzky und Sascha Zeus. Am Samstag betritt die Rocklegende Joe Cocker die SWR1Bühne auf der Nordmole, während DASDING den Hamburger Rapper Dendemann im Rahmen des Open Ohr Festivals auf der Zitadelle präsentiert. Am Sonntag lädt SWR4 zu einem Konzert mit Max Greger und seinen Gästen Hugo Strasser und Peter Kraus auf die Nordmole im Zollhafen. P 10. – 12.6.2011

Info www.museumsnacht.mainz.de

Zollhafen, Zitadelle & SWR Funkhaus, Mainz Info swr-sommerfestival.de & Tickets (06131) 22 04 38 www.frankfurter-hof-mainz.de

Mainzer Johannisnacht

Straßenfest

Volksfest

Theatrium

Vier Tage lang prägen bei der traditionellen Mainzer Johannisnacht Musik, Kleinkunst, Gaukler und Spielmannszüge das Bild der Innenstadt. Auf mehreren Bühnen wird viel Unterhaltung geboten u.a. mit Les Patrons, Wirtschaftswunder, April Moon, Easy Rider, Herman Dunkel & die CCR Tribute Band, Jammin´Cool und Igels. Auf dem Ballplatz gibt es die „8. Mainzer Kabarett Nacht“ mit Christian Schier sowie Auftritte von Sven Hieronymus, Theater Curioso, Philipp Scharri und Absolutely ABBA feat. ShirAli. Immer einen Besuch wert sind der Johannis-Büchermarkt, der Künstlermarkt am Rheinufer. Mit einem großen Feuerwerk endet die Johannisnacht am Montagabend.

Das Fest auf der „Rue“ bietet eine bunte Mischung für alle Besucher. Kultur- und Kleinkunstfreunde, JazzFans oder einfach nur kulinarische Genießer finden auf der gesamten Wilhelmstraße, was das Herz begehrt. Drei Tage lang gibt es wieder die Gelegenheit, beim 33. Theatrium ausgiebig zu feiern. Für Unterhaltung sorgen viele Bands auf vier Bühnen, Straßenmusiker, Komödianten und Gaukler. Längst hat sich auch die Clubmeile für die Tanzfreudigen etabliert. Auf dem Bowling Green präsentiert sich der Kunsthandwerkermarkt, außerdem bereichert ein französischer Gourmetmarkt das Fest.

P 18.6.2011, 18 – 1 Uhr, Innenstadt, Mainz

Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

2011 19.6. Viva Creole 26.6. Barrelhouse Jazzband 3.7. Doppelkonzert Lyambiko/Yes We Play! 10.7. Swing-Gipfel USA-Europa 17.7. Bob Kerr and his Whoopee Band 24.7. Charly Augschöll & Max Greger Junior Band mit Eva Letticia (voc) 31.7. Doppelkonzert Hotel Bossa Nova/United Blues Experience 7.8. Landes Jugend Jazz Orchester Hessen Leitung: Wolfgang Diefenbach 14.8. Wiesbadener Juristenband Stargast: Duncan Galloway (voc) Kurzfristige Programmänderungen vorbehalten. Unterstützt seit 1994 durch den Förderverein Jazz im Hof e.V.

g

haltun

runter

Kinde

nkarte

Familie

Sonntags von 11 bis 14 Uhr Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst in Wiesbaden, Eingang Luisenstraße 10 – 12

Eintritt: Dauerkarten /ermäßigt 60,– /55,– Familienkarte 18,– (zwei Erwachsene, zwei Schüler) Eintritt /Rentner 10,– /8,– (am 3.7. 13,– /11,– ) Schüler/Studierende 5,– Kinder bis 12 Jahre frei

Kartenvorverkauf Tickets für Rhein-Main: Galeria Kaufhof, Kirchgasse 28, 65185 Wiesbaden, Telefon: 06 11/ 30 48 08, –/37 64 44, info@tickets-fuer-rhein-main.de Ministerium für Wissenschaft und Kunst: Rheinstr. 23 – 25, 65185 Wiesbaden, Klaus Riehl, 06 11/ 32 33 03 Norbert Kaiser, 06 11/ 32 33 41

P 2. – 4.6.2011 P 24. – 27.6.2011, Innenstadt, Mainz

Info www.mainz.de/johannisnacht

12

Juni 2011

FRIZZ

Wilhelmstraße, Wiesbaden Info www.wiesbaden.de


Natürlich Kultur - Kunst und Natur

Mittelrhein Musik Festival

10. Nibelungen-Festspiele

Rheingau Musik Festival

Literarisches Festival

Musik & Landschaft

Jud Süß

Musikalischer Sommer

Ganz dem Motto des Kultursommers „Natürlich Kultur“ verpflichtet, vereinen die Mainzer Kammerspiele und das Literaturbüro Rheinland-Pfalz Musik, Literatur und Bildende Kunst im Literarischen Festival „Natürlich Kultur - Kunst und Natur“. Der Reigen reicht von einem musikalisch-sprachlichen Gesamtkunstwerk über das rastlose Leben des Aufklärers Gotthold Ephraim Lessing, über Texte von Robert Gernhardt als Rap, einer sinnlichen Zeitreise durch das Leben des Impressionisten Paul Gauguin zu herzerweichenden Lyrics über die Casting-Gesellschaft sowie Popliteratur, die sich der Natur widmet.

Im Sommer präsentiert das Mittelrhein Musik Festival die perfekte Symbiose aus Musik, Landschaft und besonderen Spielorten im UNESCO-Weltkulturerbe. Das reicht von Konzerten über musikalisch-literarische Streifzüge mit Werken Erich Kästners, Lesungen mit Martina Gedeck oder Leslie Malton bis zur Verbindung von Wein und Gesang. Protagonisten der Klassik und des Jazz dürfen nicht fehlen. Darunter sind das Staatsorchester Rheinische Philharmonie, Justus Franz, German Brass und Götz Alsmann. Ein musikalischer Waldspaziergang mit cantus castellum oder die Kulisse von „Rhein in Flammen“ in Koblenz unterstreichen das Kultursommer-Motto „Natürlich Kultur“.

Zum 10-jährigen Jubiläum NibelungenFestspiele steht mit „Die Geschichte des Joseph Süß Oppenheimer, genannt Jud Süß“ wieder eine Uraufführung auf dem Spielplan. Inszeniert von Joshua Sobol und Regisseur Dieter Wedel erzählt das Stück die Geschichte einer Freundschaft zwischen einem Herzog und seinem Berater Joseph Süß. Es ist auch die Geschichte einer bewegenden Liebe, eines Dramas über Hass, Vorurteile, Verrat und eines beispiellosen Justizskandals, bei dem bis heute die wahren Umstände den meisten unbekannt sind. Ein kulturelles Rahmenprogramm rundet die Festspiele ab.

Das Kloster Eberbach, prachtvolle Schlösser und romantische Weingüter bilden wieder den Rahmen für einen musikalischen Sommer im Rheingau. Weltklasseorchester, internationale Solisten sowie renommierte Jazzmusiker machen Station beim 24. Rheingau Musik Festival. Mit Liszt und Mahler wird zweier berühmter Komponisten gedacht, zu Gast ist der Komponist, Musiker und Wissenschaftler Hans Zenker. Eröffnet wird der sommerliche Musikreigen im Kloster Eberbach mit Mahlers Sinfonie Nr. 5, gespielt vom hr-Sinfonieorchester unter der Leitung von Paavo Järvi.

P 25.6. – 10.7.2011, 21 Uhr P 15. – 23.6.2011, 20 Uhr

Mainzer Kammerspiele, Mainz Info & Tickets (06131) 22 50 02 www.mainzer-kammerspiele.de

P 22.6. – 28.8.2011, Mittelrheintal

Info & Tickets (0651) 97 90 777 www.mittelrheinfestival.de

Westseite, Dom, Worms Info & Tickets (01805) 33 71 71 www.nibelungen-festspiele.de 29,- . bis 99,- .

Rheingau Info & Tickets (01805) 74 34 64 www.rheingau-musik-festival.de

mmen« »Rhein in Fla ab 18 Uhr 2. Juli 2011 h das

BINGER KULTURUFERFEST 3. JULI 2011

et sic antisch gestalt Rheinisch-rom in Flamin he »R bei Landprogramm eßen an ni ge en. Wein men« in Bing rt ansäsdo r de er od en nparkden Weinständ rte Ga r de mie in ngen. sigen Gastrono Bi rs s Kulturufe atmosphäre de auf die Feuerwerke ten Und beim War lung ausulturenausstel sich mit der Sk elt der e oder in di W n von einandersetzen rte Gä e di – rises . »Jardins Surp en ch au nt r Loire« ei Chaumont su de www.bingen.

S // // WALKACT AKROBATIK // R TE ST N EA KU TH N KLEI STRASSEN KONZERTE // ERLEBEN // GESCHICHTE de www.bingen.

KUFest_FRIZZ_95x135_3.indd 1

P 25.6. - 27.8.2010

FRIZZ

KURheinInFlammen_FRIZZ_95x135_3.indd 1 17.05.11 16:00

Juni 2011

13

17.05.11 16:13


Live P Redaktion: Beate Rappold, Fotos privat

P www.frizz-magazin.de

Skafestival

„Rien ne va plus – Nichts geht mehr“

Ein buntes Fest

„Long Road out of Eden Tour“

Riverside Stomp

Open Ohr Festival

60 Jahre

The Eagles

Zum Riverside Stomp Festival, eines der renommiertesten Ska- und Reggae Open-Airs, kommen wieder viele Fans aus Deutschland und ganz Europa in die traumhafte Kulisse der alten Festungsanlage Reduit am Rhein. Acht Stunden Liveprogramm und im Anschluss noch der ClubNiter mit Ska-/Reggae- und Soul DJs markieren alljährlich ein Highlight für alle Freunde jamaikanischer Musik. Mit dabei sind die Jamaikaner The Pioneers und Susan Cadogan, die Königin des Rock Steady, aus Belgien kommt Europas Skaband Nr.1 The Moon Invaders, aus Berlin The Magic Touch, für wuchtigen Early Reggae sorgen die Niederländer The Upsessions und aus Frankreich kommen 65 Mines Street.

Das 37. OPEN OHR wirft einen kritischen Blick auf den Umgang mit Geld. Neben Themen wie Privatisierung oder Lobbyismus soll auch die Frage geklärt werden, woher Geld eigentlich kommt und warum wir so viel davon haben wollen. Vier Tage lang wird eine Vielfalt an Veranstaltungen aus den Sparten Kabarett, Musik, Theater, Film sowie Podiumsdiskussionen, Workshops und Aktionen geboten. Neben dem Topact Dendemann kommen u.a. die Bluesund Soulsängerin Marla Glen, die Band WhoMadeWho, das Theater Titanick, der Liedermacher Gisbert zu Knyphausen, Reggaeman Jahcoustix, Ladi6 aus Neuseeland, der Kabarettist Max Uthoff und Nessi Tausendschön.

Unter dem Motto „Der Tag ist bunt – es leuchtet die Nacht“ bietet das Institut Francais nicht nur ein buntes Fest zur Mainzer Museumsnacht, sondern läutet zugleich den Beginn der 60-Jahr-Feier des Instituts in Mainz ein. Mit Installationen, Performances und Tanzsolos sorgen Mitglieder des ballettmainz in den verschiedenen Räumlichkeiten für ein farbenprächtiges Programm. Ballettdirektor Pascal Touzeau präsentiert sich an diesem Abend auch als Interpret französischer Chansons. Begleitet wird er von dem Pianisten Bruno Raco. Weitere Veranstaltungen im Rahmen des Jubiläums sind ein Vortrag, der die deutsch-französischen Kulturbeziehungen beleuchtet (28.6.) und eine Party mit der Jazzfunk-Band URBS aus Paris (9.7.).

Nach ihrer Trennung im Jahre 1981, folgte 2007 das Comeback der legendären US-amerikanischen Rockband The Eagles, die mit ihrer Mischung aus Country-Music, Rock und Bluegrass in den siebziger Jahren ihre größten Erfolge feierten. Schon zwei Jahre später legten sie mit „Long Road Out Of Eden“ ein furioses Album nach, das erste seit 28 Jahren. Nun kommen sie zum Auftakt ihrer Deutschland-Tournee zu einem Open Air-Konzert aufs Bowling Green nach Wiesbaden, um mit bekannten Hits wie „Hotel California“, „Take It Easy“ und „One Of These Nights“ ihre Fans zu begeistern.

P 18.6.2011, 18 - 1 Uhr, Institut Francais,

Mainz, Info & Tickets (06131) 28 22 90 www.institutfrancais.de

19.30 Uhr, Bowling Green, Wiesbaden, Info & Tickets (01805) 570 000 www.eventim.de, 88,50 . bis 143,70 .

P 10. – 13.6.2011, Zitadelle, Mainz

Info sir.kujakk.de & Tickets an der Tageskasse, 7,- .

„Jazz im Hof“

ballettmainz

„Geschichte des Jazz“

„Bärte, Blues & Boogie“

Viva Creole

Pascal Touzeau

Bingen swingt

ZZ Top

„Jazz im Hof“ lädt wieder zum sonntäglichen Reigen in den Hof des Ministeriums. Das Eröffnungskonzert gestaltet die Band Viva Creole mit einer temperamentvollen musikalischen Reise von Havanna über New Orleans bis Chicago. Mit ihrer mitreißenden Mischung aus Karibik-Rhythmen, New Orleans-Swing und Blues-Songs läuten sie den Jazz-Sommer in Wiesbaden ein. Creole Swing, Boogie-Woogie und Blues-Grooves stehen auf dem Programm, wenn am 26. Juni die Barrelhouse Jazzband zu Gast ist.

Mit der vierten Premiere der Spielzeit präsentiert ballettmainz mit Arbeiten von Ballettdirektor Pascal Touzeau und seinen Gästen Didy Veldman und Georg Reischl drei Uraufführungen. Die Niederländerin als auch der Österreicher sind eigenständig arbeitende kreative Choreographen, die wesentliche tanzästhetische Positionen der Moderne im Tanz fortführen. Didy Veldman verkörpert eine fantasievolle, zeitgenössische Fortsetzung der Ästhetik von Pina Bausch. Georg Reischl entwickelt, basierend auf seinen Erfahrungen bei Ballett Frankfurt, eine von William Forsythe inspirierte Formensprache.

Zum 16. Mal lädt Bingen zum Jazzfestival „Bingen Swingt“ ein und bietet mit 35 Bands auf acht Bühnen rund 70 Stunden mitreißende Jazzmusik live! Von Ragtime über den Hot Jazz der 20er Jahre, die Swing-Ära bis hin zum Bebop und Modern Jazz spannt sich der Bogen. Internationale Stars geben sich am Rhein ein Stelldichein, darunter Louisiana Red, João Bosco, Trevor, Paolo Tomeleri und viele mehr. Das Festival öffnet sich verstärkt den südamerikanischen Jazzstilen und bringt heiße Rhythmen auf die Bühne am Speisemarkt. Den Höhepunkt des diesjährigen Jazzfestivals setzt Manfred Krug mit seiner Band „Jazzin´ the Blues“ im Duo mit Uschi Brüning.

Bärte, Blues und Boogie sind ihre Markenzeichen und zehn Gitarrensaiten sowie ein Schlagzeug reichen ihnen, um in der Musikszene ein Wörtchen mitzureden. ZZ Top, die einzige Band im Rockzirkus von Weltruf, die selbst nach drei Jahrzehnten noch in Originalformation besteht, präsentiert ihre Show mit legendären Hymnen wie „Cheap Sunglasses“, „Sharp Dressed Man“, „Legs“ und „Helpless“ und Bestsellern ihrer 13 vergoldeten Alben nun auf drei Konzerten in Deutschland. Die Auftritte der drei texanischen Minimalisten des Rock‘n‘Roll gelten mit dem unverkennbaren rauen Bluessound als musikalische Delikatessen, die mit Witz und Situationskomik angereichert sind.

P 19.6.2011, 11 Uhr

Hess. Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Wiesbaden Info & Tickets (0611) 30 48 08 info@tickets-fuer-rhein-main.de www.jazz-im-hof.de

14

P 19.6.2011,

Info & Tickets www.openohr.de & an allen bekannten VVK-Stellen, Dauerkarte 34,- . Dauerkarte & Zeltplatz 41,70 . Tageskarte Fr – So 20,- ./Mo 10,- .

P 4.6.2011, 15.30 Uhr, Reduit, Mainz-Kastel

Juni 2011

P 22.6.2011, 19.30 Uhr

Kleines Haus, Staatstheater, Mainz Weitere Vorstellung: 1.7.2011, 19.30 Uhr Info & Tickets (06131) 28 51-222 www.staatstheater-mainz.de

24. – 26.6.2011, Info www.bingen-swingt.de Tickets (06721) 184 205/-206 oderkulturbuero@bingen.de, Drei-Tages-Ticket 18,- . Tageskarte Fr + Sa 12,- . & So 10,- .

FRIZZ

P 29.6.2011, 19 Uhr, Volkspark, Mainz

Info & Tickets (06131) 22 04 38 www.frankfurter-hof-mainz.de, 49,- .


Kaffeespezialitäten in der Großen Bleiche

Werner‘s Backstube seit 1998 in der Schöfferstraße 6

Lilli Koch freut sich auf Ihren Besuch

Echte Meenzer Backen aus Tradition und Leidenschaft Als Friedrich-Christian Werner Anfang der 1950er Jahre vom oberhessischen Langen nach Hechtsheim übersiedelte, da hatte er nichts Wertvolles in seinem Gepäck: Ein halbes Dutzend verschlissene Koffer und Pappkartons, Kleider und das Notwendigste für eine einfache Haushaltsführung. Aber auf der Fahrt mit seiner Frau Gertrud hatte er noch etwas im Gepäck: Ein Stück Papier, seinen Meisterbrief. Und damit seine Berechtigung, eine Backstube mit Bäckerei und Konditorei zu führen. Und mit diesem Brief, mit seiner Erfahrung aus den vorangegangenen Lehr- und Gesellenjahren, damit hat Friedrich-Christian Werner 1954 seine eigene Backstube im alten Hechtsheimer Ortskern gegründet. Seine Werte standen schon damals fest: Höchste Qualität der verwendeten Rohstoffe, Backen aus Tradition und Leidenschaft, Kundenfreundlichkeit, Verbundenheit mit der Region und bei aller Rückschau auf die Tradition auch der Ausblick auf die Moderne. Heute führt sein Sohn Manfred Werner, Bäcker- und Konditormeister und Betriebswirt des Handwerks, die Backstube mit den gleichen Maximen wie die Gründergeneration. Nicht mehr mit Sackkarren und Mehlsäcken. Wohl aber mit dem gleichen Verständnis wie die Eltern.

Höchste Qualität Aus etwas Schlechtem kann nie etwas Gutes werden. „Brot und Brötchen brauchen bestes Mehl. Nur so können Backwaren das werden, worauf wir im wahrsten Sinne des Wortes Wert legen: Unvergleichlich im Geschmack“, macht Manfred Werner seine Maximen deutlich. Und das gilt selbstverständlich nicht nur für das Mehl. Die Wasserqualität muss stimmen, der hauseigene Natursauerteig seinen einzigartigen Geschmack behalten, die Saaten und Körner müssen von ausgesuchter Qualität sein und gerade das frische Obst für Kuchen und Torten, auch die Molkereiprodukte, müssen von bestem

Aroma und Geschmack sein. Und wenn möglich, aus biologisch-einwandfreier Herkunft. Auch deshalb ist Werner’s Backstube Bioland-Vertragspartner. Aber gute Zutaten allein reichen nicht aus. Dafür braucht es viel mehr. Dafür braucht es die lange Tradition des jahrhundertealten Bäckerhandwerks und die Leidenschaft, diese zu erhalten. Nur mit diesem großen Wissensschatz können Brote entstehen wie das Dombäck oder auch die Gutenberg-Kruste.

Verbundenheit mit der Region Werner’s Backstube fühlt sich mit Mainz, mit Rheinhessen und der ganzen Region mehr als verbunden. Mit dem Meenzer Dialekt, der Meenzer Fassenacht, der Meenzer Fröhlichkeit. Dazu gehört die Zusammenarbeit mit Erzeugern und Lieferanten aus der Region. Dazu gehört auch die Unterstützung sozial Benachteiligter und die Förderung der Jüngsten. Und dazu gehört in erster Linie die feste Verbundenheit mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und die jährliche Schaffung von mehr als einem Dutzend neuen Ausbildungsplätzen. Für Werner’s Backstube ist es eine Selbstverständlichkeit, ja eine Freude dazu, Menschen freundlich zu bedienen. Weil das Leben so ein Stück netter wird. Und dazu gehören auch die ECHTE MEENZER. Das ist das Brötchen unserer Stadt und das Brötchen von Werner’s Backstube. Schöner als eine Schrippe, knuspriger als ein Kaiser, voller im Geschmack als eine Semmel. Echte Meenzer sind eben einmalig. Der Teig für die echten Meenzer wird mit ausgesuchten Mehlen und Hefen in der Backstube geknetet. Auch das Gärverfahren mit langer Teigruhe zur besseren Bekömmlichkeit und der sehr achtsamen Teigführung zur optimalen Porenbildung findet in der Backstube statt. Das eigentliche Backen der echten Meenzer geschieht allerdings immer vor Ort, in den einzelnen Bäckereifachgeschäften. Denn

FRIZZ

nur so kann Werner’s Backstube die einmalige Frische der echten Meenzer garantieren: Kurz im Biss, voller Aroma und mit der richtigen Kruste. Ohne irgendwelche Konservierungsstoffe oder sonstigen Zusätze. Und weil Werner’s Backstube echte Meenzer den ganzen Tag in den einzelnen Bäckereifachgeschäften frisch bäckt, deshalb sind echte Meenzer auch immer ofenfrisch. Und echte Meenzer passen für alle Lebenslagen von echten Meenzern: Zum Frühstück, zur rustikalen Pause mit unserer heißgeliebten Meenzer Fleischwurst. Und so wurde Werner’s Backstube auch Sieger des Brötchentests im Rahmen der Sendung Infomarkt des Südwestrundfunks.

Bäckerladen aus Kindertagen Werner’s Backstube möchte die Tradition, die lange Geschichte auch in den einzelnen Bäckereifachgeschäften zeigen. Und möchte die Bürgerinnen und Bürger einladen, das Bäckerhandwerk ein Stück zu schnuppern: Und so eröffnete Manfred Werner 1998 in der Mainzer Schöfferstraße den ersten Bäckerladen aus Kindertagen. Passend im Herzen der Mainzer Altstadt lädt der Laden noch heute freundlich zum Hereinspazieren ein. Keine laute Neonwerbung, ein schmiedeeisernes Schild lädt zum Hereinkommen ein und ein geätzter Schriftzug auf den Glasscheiben. Holz wohin man blickt. Steingutboden, alte Bäckerutensilien in jeder Ecke. Denn einen guten Moment am Tag mit einer wohligen Atmosphäre, den kann es gar nicht oft genug geben. Schauen auch Sie einmal Werner’s Backstube über die Schulter. P www.werners-backstube.de

Schöfferstraße 6, Tel. 279649 Öffnungszeiten: Mo - Fr: 6 - 18:30, Sa: 6 - 16 Uhr

Juni 2011

15


Der Bewegungsmelder Juni 2011 / FÜR MAINZ/WIESBADEN & RHEIN-MAIN ASCHAFFENBURG

I

DA R M STA DT

I

F R A N K F U RT

I

GIESSEN

I

MAINZ

I

WI ESBADEN

I

OFFEN BACH

I

VO R D E RTA U N U S

Klassik & Rock

David Garrett & Peter Maffay Zwei Generationen, zwei musikalische Entwicklungen kennzeichnen die beiden Künstler, die im Juni zu Open-Air-Konzerten auf dem Bowling Green vor dem Wiesbadener Kurhaus zu Gast sind. Doch gemeinsam ist David Garrett und Peter Maffay in diesem Sommer das Zusammenführen von Rock und Klassik zu einem großartigen Musikerlebnis. Der Geigenvirtuose David Garrett, 1980 als Sohn eines deutschen Juristen und einer US-amerikanischen Primaballerina in Aachen geboren, bekam im Alter von vier Jahren seine erste Violine. Zunächst schlug Garrett die vorgegebene klassische Karriere eines begabten Violonisten ein. Erst nach dem Studium an der Juilliard School begann er eigene künstlerische Wege zu suchen. Mit seinem Crossover-Projekt und dem Event-Charakter seiner klassischen Konzerte schaffte er weltweit den Durchbruch. Die beiden Crossover-Alben „Virtuoso“ und „Encore“ wie auch sein letztes rein klassisches Album „Classic Romance“ waren ein großer Erfolg. Die teilweise neu arrangierten Melodien Mendelssohns und Dvořák auf „Classic Romance“ hielten sich wochenlang in den Top Ten der deutschen Popcharts, zeitweise vor Popkünstlern wie Robbie Williams oder Bon Jovi. Auf seiner „Rock Symphonies 2011“Tournee wird der Teufelsgeiger seine Fans mit einer einzigartigen Mischung aus Rock, Pop und Klassik zusammen mit seiner virtuosen Band und einem großen Orchester begeistern. Der Ausnahmemusiker Peter Maffay, geboren 1949 in Rumänien, feiert mit seiner 15. Deutschland-Tournee nicht nur seinen 60. Geburtstag, sondern sein 40-jähriges Bühnenjubiläum. Gefeiert wird eine beispiellose Karriere, die von Glamrock und Schlager in den Siebzigern zu Punkrock und der Neuen Deutschen Welle in den Achtzigern führte. Seine Songs haben die deutsche Musiklandschaft nachhaltig geprägt und die erfolgreichen Tabaluga Veröffentlichungen führten drei Generationen gemeinsam in die Konzerte. Zusammen mit der „Begegnungen“-Reihe haben ihm diese Alben auch international ein hohes Ansehen verschafft. Nun kommt Peter Maffay mit seiner Band und dem Philharmonic Volkswagen Orchestra 2010 nach Wiesbaden und präsentiert musikalische Meilensteine wie „Sonne in der Nacht“, „Eiszeit“, „Und es war Sommer“, „Über Sieben Brücken“ sowie eine Reihe sehr persönlicher Maffay-Songs im interessanten Zusammenspiel von Rockband und klassischem Orchester.

P 14. Juni 2011, 19 Uhr David Garrett

P 16. Juni 2011, 19 Uhr Peter Maffay

P Bowling Green, Wiesbaden Info & Tickets (01805) 57 00 35 und (01805) 969000969 www.tourneen.com

verlost

2x2 Karten für das Konzert von Peter Maffay. Stichwort: 40 Jahre. Einsendeschluss ist der 08.06.2011


DER BEWEGUNGSMELDER

1.

Mittwoch

Bühne

Alzey, Gerry Jansen Theater

Boulevardtheater: Alles Gute zum Vatertag, 20:15 Frankfurt, Mousonturm Matthias Deutschmann, Deutsche, wollt ihr ewig leben?, Theatersaal, 20:00 Mainz, Hörsaal P 1, Philosophicum Musical Inc.: Pinkelstadt,

20:00

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Revue: ZEITGEIST - Liebe, Geschichte eines Gefühls, 20:00 Mainz, Staatstheater Gr. Haus: Romeo und Julia, 19:30 Mainz, TIC To Do!, 20:00 Mainz, unterhaus EinmannShow: Hagen Rether, 20:00 Mainz-Kastel, Lilien Palais, Mainzer Straße 14 Comedy:

Ramon Chormann, 20:00

Oppenheim, Kellerlabyrinth

Untergrunddinner: Leiche im Labyrinth, 19:30

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus: Lolita, 19:30; Kl. Haus: Geschichten aus dem Wiener Wald, 19:30

Gay

Kino am Mittwoch: ABBA-Musical, 20:30

Mainz, Bar jeder Sicht

Kinder

Orchestersaal: Der unsichtbare Vater, Kinderoper (ab 8 J.), 11:00

Mainz, Staatstheater

Kino

Natürlich Kultur: Mikrokosmos-Das Volk der Gräser, 20:30

Mainz, CinéMayence

Mainz, Residenz & Prinzess Filmtheater FILMZ des Monats:

Zur Sache, Schätzchen (1968), 20:00

Wiesbaden, FilmBühne Caligari

Bergwelten im Film: Into The Wild - In die Wildnis, 20:00

Wiesbaden, Murnau Filmtheater Schlag auf Schlag, 15:30; 50

Jahre Amnesty International: Der Kreis, 20:00

Kunst

Mainz, Gutenberg-Museum

Eröffnung: Präsentation der Abschlussarbeiten, Diplomanden Kommunikationsdesign & zeitbasierte Medien der FH Mainz (1. - 4.6.2011), 18:00

Mainz, Alexander The Great

Metal Massacre Live: Witticism, Rusted Chains & Like Chasing Ghosts, 21:00 Mainz, Haus der Jugend RockPopIndie: Sonic Avalanche, Insite, Truth For The Faithless, Kolor & Schulterblick, 21:00 Mainz, Hochschule für Musik der Uni Mainz Duo-Trio-Concer-

to: Violinmusik, 19:30 Mainz, Roxy Club King Kamehameha Club Band, 21:00 Raunheim, Strandbar LatinoReggae: Cris Cosmo, 19:00 Wiesbaden, Kulturforum Turkish Songbook: Neric Yurdatapan, 19:30 Wiesbaden, Kulturforum ton ab: Meric Yurdatapan, 19:30 Wiesbaden, Kulturpalast

Niemöller Jam: Late Teller & Distar, DJs Timo Schmidt & Sandro Luca, 20:00

Wiesbaden, Walhalla Studio Theater Schlachthof im Walhalla:

Scott Matthew, Singer-/Songwriter, 20:00

Party/Disco

Frankfurt, King Kamehameha Club Rebell Tendencies, 22:00 Ingelheim, Gelände der Burgkirche ßß, 18:00 Mainz, 50Grad Vorfeiertags-

Special: DJ Kitsune & Danny Garcia, 22:00

Mainz, unterhaus im unterhaus KomikKabarett: Ulan &

Bator, 20:00

Oppenheim, Kellerlabyrinth

Untergrunddinner: Leiche im Labyrinth, 19:30 Wiesbaden, Galli Theater Mann, stress mich nich´!, 20:00 Wiesbaden, Hess. Staatstheater Gr. Haus: Die Zauberflöte,

18:00; Kl. Haus: Stairways to Heaven, 18:00

Kinder

Kinderfest: Kinder-Musiktheater Zaches & Zinnober, 11:00 - 15:00 Wiesbaden, Galli Theater Die kleine Seejungfrau (ab 3 J.), 16:00 Mainz-Kastel, Reduit

Kino

Natürlich Kultur: Mikrokosmos-Das Volk der Gräser, 20:30

Mainz, CinéMayence

Musik

Frankfurt, Batschkapp

Developement, 20:00

Arrested

Phil´s Licks: Phil Fuldner & Treuebonus, 23:00 Wiesbaden, Schlachthof La Bolschevita feat. Clinton Henecke, & Mathias Demmer, 23:00

+

DRECHSL E R

Tel.: 06131-3 04 60 81 www.tintencenter-drechsler.de

Benefiz OpenAir: Hängerbänd, Cube Casino, Smokebox, The Green Clovers & Feiereiplus, 12:00 Raunheim, Strandbar Musikalischer Frühschoppen: Marcus Lipke, 11:00 Wiesbaden, Schlachthof ProgRock: Amplifier & Charlie Barnes, 19:00 ten, Winterhafen

Stopper Doc.indd 1

Vortrag/Lesung

Wiesbaden, Schaufenster Stadtmuseum, Ellenbogengasse 3-7 „Die Höhere

Töchterschule vor 1945“, Forum Stadtgeschichte, 16:00

2.

Bad Kreuznach, Pauluskirche

Donnerstag Bühne

Alzey, Gerry Jansen Theater

Boulevardtheater: Alles Gute zum Vatertag, 20:15

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Revue: ZEITGEIST - Liebe, Geschichte eines Gefühls, 20:00

Mit spektakulären Songs und Sounds sowie der exotischen Verbindung ihrer südamerikanischen und arabischen Wurzeln hat Shakira weltweite Popularität erlangt. Der Fußballweltmeisterschaft in Südafrika schenkte sie mit dem offiziellen FIFA-Song „Waka Waka (This Time For Africa)“ die musikalische Hymne. Kolumbianisches Temperament, orientalischer Background und die Leidenschaft für Rockmusik geben ihrer Live-Show mit einem eklektischen Mix aus Pop, Rock und Latin Music den besonderen Kick. Nun kommt Shakira mit einer opulenten Produktion endlich nach Frankfurt, um das, dem Schneechaos zum Opfer gefallene Konzert nachzuholen. Info www.mlk.com & Tickets (069) 92 00 92-13/ kartenservice.festhalle@web.de

Der Popstar der Klassik-Szene David Garrett präsentiert auf seiner „Crossover-Tour 2011“ seine einzigartige Mischung aus Rock, Pop und Klassik. Gemeinsam mit seiner virtuosen Band und einem großen Orchester wird der Geiger damit Fans der Klassik als auch der Popmusik gleichermaßen begeistern. Sowohl die beiden Crossover-Alben „Virtuoso“ und „Encore“ sowie das letzte klassische Album „Classic Romance“ waren sehr erfolgreich. So hielten sich die teilweise neu arrangierten Melodien Mendelssohns und Dvořáks auf „Classic Romance“ wochenlang in den Top Ten der deutschen Popcharts.

Quartett, 13:00 + 15:00

Mainz, Franziskaner Biergar-

TINTEN CENTER

Wiesbaden, New Basement

11.6., Festhalle, Frankfurt, 20 Uhr

14.6., Bowling Green, Wiesbaden, 19 Uhr

Koblenz, Kurfürstliches Schloss Parkmusik: Maranta

Andis Trash´n´Treasure, 21:00 Mainz, KUZ Ü30 & U30-Party, 22:00 Mainz, Red Cat Music to watch girls by: Psycho Jones, 22:00 Mainz, Starclub Studentenparty, 22:00 Wiesbaden, Cubique Vorfeiertags-Special: DJ Katch, 23:00 Wiesbaden, Gestüt Renz Dirty Dancing: Sputnik, 20:00

Shakira

David Garrett

Vreid, Kampfar, Secrets Of The Moon, Krakow, 19:00

Frankfurt, Nachtleben

Mainz, Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60

Musik

Konzert zum 700 jährigen Jubiläum: Vokalensemble, Pauluskirche & Pacific Lutheran University Choir of the West, 20:00 Frankfurt, Batschkapp Farid Bang, 20:00 Frankfurt, Nachtleben Torpedo, 20:00 Kaiserslautern, Kammgarn Balladen-Tour: Götz Widmann, 20:30

Gr. Haus: Die Nibelungen, 19:30; Kl. Haus: Macbeth, 19:30 Mainz, unterhaus Kabarett: Matthias Deutschmann, 20:00 Mainz, Staatstheater

Darmstadt, Centralstation

Dorian Gray@Centralstation: Tom Wax, Björn Mulik & Ricardo, 22:00 Frankfurt, CocoonClub Greekcultureclub, 22:00

Konzerttipps des Monats

Info & Tickets (069) 94 43 660/www.wiesbaden.de, VVK 49,45,–¤ bis 120,75 ¤

Chicago

21.03.2011 15:33:25 Uhr

Party/Disco

Frankfurt, King Kamehameha Club King Kamehameha Club

Band & DJ Moniques Mash Up, 21:00

Mainz, Alexander The Great

GothicDarkwave: Der Schwarze Kunst Abend, 21:00

Mainz, Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60

Karacho´s Risky Business, 21:00 Phat Cat: Audio Treats, 22:00 Wiesbaden, Gestüt Renz Shining Star: Björn Petzold, 20:00 Mainz, Red Cat

Wiesbaden, New Basement

QMark Records: Max Hummel,

19.6., Zitadelle, Mainz, 19 Uhr

Mit ihrer stilistischen Bandbreite, welche Chicago über all die Jahre für sich entdeckte und entwickelte, nehmen sie im Olymp der ewigen Popund Rock-Heroen auch nach über 40 Jahren einen exponierten Platz ein. Ein besonderer Reiz haben die Konzerte der sechs Musiker seit der Veröffentlichung des verschollen geglaubten Albums „Stone Of Sisyphus“ 2008, mit dem gut 15 Jahre nach dessen Einspielung Chicago-Material endlich zugänglich wurde. Rückblickend stellte sich das stark Funk-orientierte Werk als eines der Glanzstücke der Band heraus, die mit dem Album zu ihren groovigen Wurzeln zurückkehrte. Nun kommt Chicago im Rahmen von „Summer in the City“ zu einem Open-Air-Konzert nach Mainz. Info & Tickets (06131) 21 15 00/(0611) 37 64 44/www.frankfurter-hof-mainz.de

Scott Matthew

Bob Dylan 25.6., Volkspark, Mainz, 19 Uhr

Walhalla Spiegelsaal, Wiesbaden „Gallantry‘s Favorite Song“ heißt das neue Album des Wahl-New Yorkers Scott Matthew, worauf er in einigen Songs sein eigenes Leben thematisiert. Seitdem der Künstler Lieder für den Film „Shortbus“ schrieb, hat er den Insiderstatus verlassen. Nach dem Konzert heißt es dann ab 23 Uhr abtanzen beim Osteuropäischen Soundclash vom DJ-Duo Schwarzmeer BBQ im Schlachthof. Info & Tickets (0611) 97 445-0/ www.schlachthof-wiesbaden.de, VVK 19,30,–¤/AK 20,–¤

Lieder 01.06. | 19:30

Die Songwriter-Ikone Bob Dylan gilt als wichtigster einzelner Interpret der Rock-Ära, als Inkarnation einer Gegenkultur. Bob Dylan erfand sich immer wieder neu, wandelte sich, tauchte ab, um dann erneut kometenhaft aufzusteigen. Dylan ließ sich nicht vereinnahmen, er bestimmte Tempo, Rhythmus und Inhalt. Definierte mit seinen Songs Ideale, Ängste und Stimmungen von Generationen. Die Poesie seiner Texte und die Lyrik seiner Lieder verlieh ihm literarische Qualität, seine scharfe Beobachtungsgabe und sein politisches Verständnis machten ihn zum natürlichen Sprachrohr der Jugend, deren Aufbruch er in den 60er Jahren mitinitiierte und begleitete. Nun kommt der Wegbereiter der Folk- und Rockmusik zu zwei Open AirKonzerten nach Deutschland, nach Mainz und Hamburg. Info & Tickets (06131) 21 15 00/(0611) 37 64 44/www.frankfurter-hof-mainz.de

[ 17  


DER BEWEGUNGSMELDER Alex Hohl, Frebbel & Dominik Luh, 23:00

Wiesbaden, Wartburg

Zweierbeziehung, 20:00

Sonstige

Bingen, Rochusberg

Nacht der Verführung

Weinnacht:

Idstein, König-Adolf-Platz

Rheingauer Weinfest, 11:00 - 23:00

Mainz, Café 7°, Kunsthalle

Vatertag im 7: Mutter-Kind-Frühstück, 11:00 Mainz, Rheinufer Buchmesse: 21. Mainzer Minipressenmesse, 14:00 - 19:30 Wiesbaden, Frauen Museum

Führung durch die aktuellen Austellungen, 15:00 Wiesbaden, Kulturpalast Kneipenabend: Kitchen Club & Play-AGame, 20:00 Wiesbaden, Wilhelmstraße

Offene

Gay

Queergefragt: Homophobie, - wie geht die Polizei damit um?, Vortrag & Duskussion, 20:00 Wiesbaden, Schlachthof Let´s go queeer!: Clubnight mit DJane, 21:00 Mainz, Bar jeder Sicht

Kino

Natürlich Kultur: Mikrokosmos-Das Volk der Gräser, 20:30

Mainz, CinéMayence

Wiesbaden, Murnau Filmtheater Wir machen Musik, 18:00;

Schlachthof-Fim des Monats: Bansky - Exit through the gift shops, 20:00

Musik

Wilhelmstraßenfest: Theatrium

Vortrag/Lesung

Kultur auf dem Hof: Die Prinzen, 20:00 Mainz, Malakoff Bar Absolut Malakoff: Jazz, anschl. DJ Katch, 20:00 Dexheim, Weingut Weyell

Mainz, Gutenberg-Museum

Minipressen-Messe: Poetry Slam, 20:00

Mainz, Baron, Johann-Joachim-Becher-Weg 3, Uni Lounge

3.

Jazz: Bernd Reichow Trio, 20:00 Cafékultur & Jazz: Sam Masich & Band, 20:00

Mainz, Café awake

Mainz, Gutenberg-Museum

Freitag

Bühne

Alzey, Gerry Jansen Theater

Boulevardtheater: Alles Gute zum Vatertag, 20:15

Mainz, Hörsaal P 1, Philosophicum Musical Inc.: Pinkelstadt,

20:00

Mainz, Gutenberg-Museum

Sonstige

Bingen, Rochusberg

Nacht der Verführung

Weinnacht:

Bodenheim, Ortskern

St. Albansfest

Weinfest:

Eröffnungsveranstaltung Schultheatertage, Theatersaal, 18:00

Frankfurt, Mousonturm

Idstein, König-Adolf-Platz

Rheingauer Weinfest, 16:00 - 23:00 Mainz, Rheinufer Buchmesse: 21. Mainzer Minipressenmesse, 14:00 - 19:30

Mainz, Treffpunkt: Wildwechsel Geführte Tour mit dem Moun-

tainbike, 17:00

Mainz, Hörsaal P 1, Philosophicum Musical Inc.: Pinkelstadt,

20:00

Minipressen-Messe:Love Bites - die erotische Nacht, Lesung, Performance, Tanz & Musik, 20:00

Mainz, Gutenberg-Museum

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Komödie: Tour de Farce, 20:00 Satirische Revue: Reiz ist Geil - Hirnkost´extra, 20:00 Mainz, Staatstheater Kl. Haus: Stadt der Wissenschaft „Mainz 1184, oder: Der Traum von Liebe und Ritterschaft“, literarische Soirée des Deutschen Instituts der Uni Mainz, 19:00 Mainz, TIC Alte Meister, 20:00 Mainz, unterhaus Kabarett: Matthias Deutschmann, 20:00 Mainz, Showbühne

Mainz, unterhaus im unterhaus KomikKabarett: Ulan &

Bator, 20:00

„Unvergessliche Reise durch den

Rüsselsheim, Theater

Joga Vicia

Mainz, Hochschule für Musik der Uni Mainz Kammeroper: Wir

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Komödie: Tour de Farce, 20:00 Mainz, Showbühne Satirische Revue: Reiz ist Geil - Hirnkost´extra, 20:00 Mainz, Staatstheater Gr. Haus: Tiefland, 19:30; Kl. Haus: Clybourne Park, 19:30 Mainz, TIC Exoten im Mainzer Stadtdschungel, 20:00 Mainz, unterhaus Kabarett: Matthias Deutschmann, 20:00

Stopper Doc.indd 1

Mainz, Alexander The Great

Hard & Heavy, 21:00

Mainz, Imperial in der Alten Lokhalle Lady Deluxe: DJ Andy,

22:00

21.03.2011 15:33:25 Uhr

Mainz, unterhaus im unterhaus KomikKabarett: Ulan &

Mann,

Wiesbaden, Hess. Staatstheater Kl. Haus: Crazy for you, 19:30 Wiesbaden, Velvets Black & Light Theater Der Zauberlehr-

ling, 20:00

Mainz, Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60

Frohlocker, 21:00 Mainz, KUZ Ü30 & U30-Party, 22:00 Mainz, Red Cat Urban Beats: Crispy Crates, 22:00 Mainz, Roxy Club I Love Disco, 22:00 Mainz, Starclub Stardisco, 22:00 Rüsselsheim, Kulturzentrum das Rind DarkWaveParty: Levi-

tation, 22:00

Rüsselsheim, Waschbar

Wash´n´Gogo: Chrisi B, 21:00 TheatriumSpecial: Boris Rampersad, 23:00

Wiesbaden, Cubique

Kultur auf dem Hof: Die jungen Tenöre, 19:00

Dexheim, Weingut Weyell

Frankfurt, Jahrhunderthalle

Haris Alexiou, 20:00

Groß-Gerau, Kulturcafé

RockBalladen: Mike Sprunkel & Band, 20:00

Kaiserslautern, Kammgarn

Susan Weinert Global Player Trio & Herrnkind, 20:30 Willy Astor, 20:00 Mainz, Haus der Jugend Kulturfabrik Airfield: Jane Saw Jones & Sunclinch, 20:00 Mainz-Kastel, Reduit Riverside Stomp Festival: Moon Invaders, Dandy Livingstone & Susan Cadogan, The Magic Touch, 65 Mines Street, The Schogettes & The Upsessions, 15:00 Wiesbaden, Schlachthof Local Scene: In Hope & Halfpastsex, 21:00 Mainz, Frankfurter Hof

Frankfurt, King Kamehameha Club Ballhaus, 22:00 Frankfurt, Nachtleben Britpop

Strikes Again, 23:00 Mainz, 50Grad WIO-Artists: Kool DJ GQ & Pascal Rueck, 22:30 Mainz, Alexander The Great

Hardrocktime, 21:00

SternHagel Lounge, 16.00 - 20:00

Raunheim, Strandbar

Wiesbaden, Ortskern Biebrich

Biebricher Höfefest

Wiesbaden, Wilhelmstraße

Wilhelmstraßenfest: Theatrium

Worms, Stadtpark „Wormser Wäldchen“ Mittelaltermarkt:

Wormser Spectaculum, mit Hoffest „Anno Domini 1495“, 14:00 - 24:00

4.

Samstag

Bühne

Alzey, Gerry Jansen Theater

Boulevardtheater: Alles Gute zum Vatertag, 20:15

Schwanenesee“, Ballettschule Star Ballett Mainz, 18:00 Wiesbaden, Galli Theater Ehekracher, 20:00

Wiesbaden, Hess. Staatstheater Kl. Haus: Die Sternstunde des

Josef Bieder, 18:00

Wiesbaden, Velvets Black & Light Theater Der kleine Prinz,

20:00

Wiesbaden, Wartburg

20:00

Gay

Stella,

Mainz, Bar jeder Sicht

90er-Party, 21:00

80er &

Kinder

Darmstadt, Centralstation

GO Lounge (3 - 9 J.), 10:30

LE-

Mainz, Kurfürstliches Schloss

Stadt der Wissenschaft: „König Pimp & die Mompeln“, Wissen-

Mainz, Baron, Johann-Joachim-Becher-Weg 3, Uni Sound-

proof: Musik aus Jamaika, 22:00

Mainz, Imperial in der Alten Lokhalle Facebook Party: C.C.

Claude, 22:00

Mainz, Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60

Von House aus schön: Moodymanc (GB), Jürgen Kirsch (Nürnberg) & Bulu, 21:00 Mainz, KUZ Schlager-Party & Depeche Mode Party, 22:00 Mainz, Red Cat The first from Istanbul: DJ Mahmut, 22:00 Mainz, Roxy Club Club Deluxe, 22:00 Mainz, Starclub Clubparty, 22:00 Wiesbaden, Cubique TheatriumSpecial: Luisenboys, 23:00

Wiesbaden, Dreamers Club, Nerotal 66 Clubnight: DJ Patrick

Goertz, 22:00

Wiesbaden, Gestüt Renz

Fury: Dr. Love, 20:00

Vofi Mosbacher Berg-Party: DJ Daniel Cardoso, 21:00

Wiesbaden, Kulturpalast

Wiesbaden, Museum Wiesbaden

„My Home My Art My Party“, DJs Lucien, Giebel & Strauch/Visuals: Lichtan:Lichtaus Finissage:Kunstsplitter & Katalogflohmarkt, 19:00

Wiesbaden, New Basement

Geht´s noch?: Roman Flügel & Nicole Winter, 23:00

Sonstige

Bingen, Rochusberg

Nacht der Verführung

Ü 100 – Das pfundige Tanzvergnügen, Disco Classics, Charts & more, 20:00 Frankfurt, CocoonClub Envy My Music, Lounge: Bar Sonido, Micro: DJ Katch pres. Delorean, 22:00

Frankfurt, King Kamehameha Club High Voltage, 22:00 Frankfurt, Nachtleben With Full

www.tintencenter-drechsler.de

Musik

Party/Disco

The Zoo - Partyanimals Welcome, 22:00 Frankfurt, CocoonClub Laurent Garnier pres. LBS, Lounge: Motorcitysoul Album Tour, Micro: Balearic Sounds, 22:00

Tel.: 06131-3 04 60 81

Natürlich Kultur: Neue Gartenkunst, 20:30

Mainz, CinéMayence

Frankfurt, Batschkapp

Party/Disco

Force Warm Up Party, 23:00 Mainz, 50Grad Global Players: Martinéz (Berlin) & Amir, 22:30

Kino

Sam Masich, 21:00

sind daheim - Ein Versatzstück, 19:30

Frankfurt, Batschkapp

DRECHSL E R

schaftspuppentheater (ab 6 J.), 14:00/15:30 + 17:00 Kids im KUZ: „Volle Kraft voraus“ (ab 4 J.), Filou Fox Figurentheater, 11:00 + 16:00 Mainz, Staatstheater Orchestersaal: 5. Kinderkonzert, 11:00 Wiesbaden, Galli Theater Die kleine Seejungfrau (ab 3 J.), 16:00 Mainz, KUZ

Wiesbaden, Walhalla Studio Theater Singer-/Songwriter:

Nelson Trio, 21:00

+

stress mich nich´!, 20:00

Electric Parcours: DJ Ercan & David Hillmer, 20:00 Wiesbaden, Kulturpalast Indiedisco: Nächtliche Koketterie, 22:00 Wiesbaden, New Basement Ostwind: Marc Depulse & Jeahmon, 23:00 Wiesbaden, Gestüt Renz

Der Diener zweier Herren, Studio, 18:00; Frau 2 Punkt 0, Theatersaal, 19:00

Frankfurt, Mousonturm

Deutsch-Indische Gesellschaft: Musik & Tanz, Texte & Lieder von Rabindranath Tagore, 19:00 Mainz, Haus der Jugend Metal: Awake The Mutes, The Escape Of Eliza, Echoes Bring Serenity & Out OF Ashes, 21:00

TINTEN CENTER

Bator, 20:00

& The Mindfreakz, 22:00

Wiesbaden, Walhalla Studio Theater JazzSwingPop: Kate

Minipressen-Messe: Indischer Abend, Tanz & Lesung, 20:00

Wiesbaden, Galli Theater

Wiesbaden, Dreamers Club, Nerotal 66 House: DJ Vigilance

Funky

Weinnacht:

Bodenheim, Ortskern

St. Albansfest

Weinfest:

Eltville, Ortskern Rosentage Idstein, König-Adolf-Platz

Rheingauer Weinfest, 12:00 - 23:00 Deutsche Wizard Meisterschaft, 10:00 Mainz, Gutenberg-Museum Antiquarischer Büchermarkt im Hof, 8:00 - 14:00 Mainz, Gutenbergplatz Stadt der Wissenschaft: 10. Wissenschaftsmarkt, 10:00 - 20:00 Mainz, Rheinufer Buchmesse: 21. Mainzer Minipressenmesse, 10:00 - 19:30 Raunheim, Strandbar Kanuschnupperkurs, 14:00 Mainz, Alte Lokhalle

Wiesbaden, Burggarten Sonnenberg Kulturtage Sonnenberg:

Griechischer Abend, 18:00

Wiesbaden, Ortskern Biebrich

Biebricher Höfefest

Flohmarkt, kein Sexismus-keine Händler-kein Nazikram, 12:00 Wiesbaden, Schlossplatz 3. Deutscher Architekturmarathon, 16:00 Wiesbaden, Schlachthof

Wiesbaden, Wilhelmstraße

Wilhelmstraßenfest: Theatrium

Wiesbaden, Willi-Graf-Forum, Klarenthal Kulturtage

Klarenthal: Sommerfest, Musik: Quacktown Brandyballs (Dixie) & International Cajun Trio, 14:00

Worms, Stadtpark „Wormser Wäldchen“ Mittelaltermarkt:

Wormser Spectaculum, mit Hoffest „Anno Domini 1495“, 10:00 - 24:00

Vortrag/Lesung

Mainz, Kurfürstliches Schloss

„Übergewicht entsteht im Kopf, - Essstörungen aus Sicht der Hirnforschung“, 17:00 Mainz, Staatstheater Kl. Haus: Mainz 1184 oder, Der Traum von Liebe und Ritterschaft, literarischmusikalische Soirée, 19:00

5.

Sonntag

Bühne

Alzey, Gerry Jansen Theater

Boulevardtheater: Alles Gute zum Vatertag, 15:30 Kultur auf dem Hof: Tobias Mann, 11:30 Frankfurt, Mousonturm Kartoffel Trips, Studio, 18:00; Ob ihr Dexheim, Weingut Weyell

Engelke & Willemsen Kurhaus, Wiesbaden

Kabarett 02.06. | 20:00 Matthias Deutschmann

Jazz 05.06. | 20:00 Sapporo3

bis 04.06., unterhaus, Mainz

Christuskirche, Mainz

Es ist so weit, Matthias Deutschmann hat ein neues Kabarett-Solo „Deutsche, wollt ihr ewig leben?“ vorbereitet. Der Mann, der sich durch seine Namensgebung verpflichtet fühlt deutsche Politik zu untersuchen, macht in seiner neuen Show einen Streifzug. Mit viel Witz, nimmt er die Politiker und deren Politik genauer unter die Lupe. Info & Tickets (06131)232121/www.unterhaus-mainz.de/karten, VVK & AK 16,–¤/ ermäßigt 11¤

Das Trio setzt sich zusammen aus dem Jazz-Gitarristen und ElektroSoundtüftler Christian Eckert, dem Saxophon-Effektkünstler Ulli Jünemann sowie der Jazz- und Bossa-Nova-Sängerin Eva Mayerhofer. Ihre Musik ist eine interessante Mischung aus Computersounds, Beats, Stimmen, Alltagsgeräuschen und Instrumenten, welche in der Christuskirche einen besonderen Klang hervorbringen. Info & Tickets (06131)96 00 429/www.christuskirche-mainz.de

[ 18

Literaturtage 09.06. | 20:00

Der diesjährige Gastgeber Roger Willemsen hat den Comedy-Star Anke Engelke zu einer szenischen Lesung nach Wiesbaden geladen. Unter dem Motto „Mir kocht die Blut! Von Querulanten und Sonderlingen“ werden die Kölner Schauspielerin und das literarische Multitalent Roger Willemsen herrlich miteinander streiten, sich ereifern, keifen und randalieren. Info & Tickets (0611) 17 29 930/ www.wiesbaden.de/kurhaus, 16,40¤ bis 34,50¤


Musik P Redaktion: Beate Rappold, Fotos: privat

P www.frizz-mainz.de | frizz-wiesbaden.de

Sommer im Weingut Seit vielen Jahren schon lädt das Weingut Weyell jeden Sommer zu viel Kultur in das romantische Ambiente seines Hofes ein. Ein unterhaltsamer Mix aus Konzerten und Kabarett eröffnet im Juni die Open-Air-Saison

Mit ihren neuen Programm „Pop Classics“ eröffnen die Jungen Tenöre den sommerlichen Reigen in Dexheim. Mit Bravour meistern die drei Sänger das heikle Unterfangen Songs der Pop-Geschichte mit deutschen Texten zu präsentieren. Lieder wie ‚Wenn man Freunde hat’ (That’s What Friends Are For), ‚Ehrlichkeit’ (Honesty), ‚Geh mit mir durch den Regenbogen’ (Bridge Over Troubled Water) oder ‚Mein letztes Lied’ (All By Myself), die jeder kennt, kommen nun in neuem Gewand daher.

Am folgenden Abend kommt der Mainzer Kabarettist Tobias Mann zu „Kultur auf dem Hof“ . Doch da dieser Termin schon seit langem ausverkauft ist, bietet Veranstalter Wolfgang Weyell am Vormittag einen zusätzlichen Termin an. Tobias Mann wird mit seinen urkomischen Stand-Ups und witzig-hintersinnigen Liedern, kombiniert mit seinem unstillbaren Bewegungstrieb und seiner einzigartigen Mimik, für einen unterhaltsamen Sonntagvormittag sorgen. Zwei Wochen später rock das Weingut, wenn Chris Thompson und am folgenden Abend dIRE sTRATS und Still Collins die Bühne im Hof stürmen. Chris Thompson, die Stimme der legendären Manfred Mann’s Earth Band und des Alan Parson Projekts, wird mit seinem zweistündigen Musikprogramm unterschiedlichste Generationen von Fans zu begeistern. Der Sänger mit der großen Stimme und großer Ausstrahlung hat sich mit Welthits wie “Blinded by the Light”, “Davy´s on the Road again”

oder “Mighty Quinn” einen Platz in der Weltelite des Musikbusiness gesichert. Aber auch die moderne House-Cover-Version von „For You“, bei der er den Disco Boys seine Stimme geliehen hat, wurde europaweit ein Club-Hit. Thompson sang mit Weltstars wie Tina Turner und Elton John, komponierte für Ray Charles und John Farnham u.a. den Song „You´re the Voice“, der weltweit ein Tophit wurde und übernahm 2003 den Lead Part des Songs „The Show Must Go On“, welchen er gemeinsam mit Queen bei Nelson Mandela ‚s ‚‘46664‘‘ AIDS-Benefiz-Konzert in Kapstadt (Südafrika) sang. Mit Mads Eriksen und seiner Band hat er Musiker an seiner Seite, die virtuos und einfallsreich seine Vorstellung von ehrlicher Rockmusik mit den großen Hits seiner langen und erfolgreichen Karriere umsetzen. Mit dIRE sTRATS und Still Collins präsentieren zwei außergewöhnliche Coverbands fünf Stunden Rockmusik vom Feinsten. Mit ihrem vielseitigen Programm, gemischt mit einem unvergesslichen Gitarrensound, sorgen die dIRE sTRATS um den Gitarristen Wolfgang Uhlich für einen unvergesslichen Abend mit den Songs der Dire Straits. Wer die besten Songs von Genesis und Phil Collins gemeinsam live erleben möchte, der ist bei Still Collins richtig, denn die unterhaltsame Show mit den Welthits lässt den Superstar Phil Collins fast persönlich anwesend sein. Still Collins ist eine perfekt eingespielte Band, die mit ihrer außergewöhnlichen Performance den Funken schon nach wenigen Takten überspringen lässt. P Weingut Weyell,

Bornstraße 15, Dexheim, Info & Tickets (06133) 50 77 02 www.kulturaufdemhof.de & bei allen Z-Tix-Vorverkaufstellen

Programm: Kultur auf dem Hof

FRIZZ

04.06.2011 19.00 Uhr Junge Tenöre 05.06.2011 11.30 Uhr Tobias Mann 17.06.2011 20.00 Uhr Chris Thompson 18.06.2011 18.00 Uhr dIRE sTRATS & Still Collins 0.3.06.2011 20 Uhr Die Prinzen und 20.06.2011 15 Uhr The Queen Kings (un)plugged

Juni 2011

19


DER BEWEGUNGSMELDER bereit seid oder nicht,…, Theatersaal, 19:00 Poesie im Kirchhof: Shakespeare, 19:00 Mainz, Staatstheater Gr. Haus: Die Nibelungen, 14:00; Night of the Profs, 20:00; Kl. Haus: 3. Kammerkonzert, 20:00 Mainz, unterhaus Flamenco San Telmo mit Flamencas, 20:00 Ingelheim, Burgkirche

Wiesbaden, Hess. Staatstheater Gr. Haus: Der Rosenkavalier,

18:00; Kl. Haus: Schauspielforum, 11:00; Ballett: spring, 19:30; Foyer: Deutsch-Australisches Opernfest, 15:30 Wiesbaden, Wartburg König Ödipus, 20:00

Kinder

Puppenspiel: Igraine Ohnefurcht, das mutige Rittermädchen (ab 5 J.), Theater auf der Zitadelle (Berlin), 11:00 + 15:00

Bad Kreuznach, PuK

Bingen, Historisches Museum am Strom Skulpturen-Triennale:

Führung & Workshop, (6 - 9 J.), 15:00 - 17:00 Lustige Kinderführung (3 - 6 J.), 15:30

Mainz, Gutenberg-Museum

sind daheim - Ein Versatzstück, 19:30 Kunst Religion Musik: Altartafel, 15:00

Mainz, Landesmuseum

Sörgenloch, Schloß Sörgenloch Musikalisches & Kulina-

risches: Musical-Gala, 17:30

Wiesbaden, Burggarten Sonnenberg Kulturtage Sonnenberg:

Pavel Mozgovoy-Trio, Jazz-Brunch, 11:30

Sonstige

Pimp & die Mompeln“, Wissenschaftspuppentheater (ab 6 J.), 8:15/9:45 + 11:15 Mainz, TIC Nur ein Tag (ab 6 J.), 11:00 Rüsselsheim, Theater Schultheater: Ronja Räubertochter, (Pestalozzischule Raunheim), 9:00; Als die Sonne nicht mehr kam (Albrecht-Dürer-Schule), 11:00

Kino

Bodenheim, Ortskern

Natürlich Kultur: Geburt, Dokumentarfilm, 20:30 Mainz, Palatin AlleWeltKino: The International, 19:30

Idstein, König-Adolf-Platz

Frankfurt, Jahrhunderthalle

Mainz, Gutenbergplatz

Mainz, Hochschule für Musik der Uni Mainz Kammeroper: Wir

Bingen, Historisches Museum am Strom Führung: Hildegarten

& Dauerausstellung, 11:15 Weinfest: St. Albansfest Eltville, Ortskern Rosentage Rheingauer Weinfest, 11:00 - 22:00 Stadt der Wissenschaft: 10. Wissenschaftsmarkt, 11:00 - 18:00 Mainz, Rheinufer Buchmesse: 21. Mainzer Minipressenmesse, 10:00 - 18:00 Mainz, Yoga Vidya Center Tag der offenen Tür: 10 Jahre Yoga Vidya, 15:00 Raunheim, Strandbar Frühschoppen, 10.00 - 12:00

Mainz, CinéMayence

Musik

Emmylou Harris & Her Red Dirt Boys, 20:00 sind daheim - Ein Versatzstück, Orgelkonzert: Sylvain Pluyaut (Dijon), 19:30

Mainz, Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60

Jazz: superfro´s acoustic house jazz, 21:00

Sonstige

Wiesbaden, Ortskern Biebrich

Bodenheim, Ortskern

Wiesbaden, Willi-Graf-Forum, Klarenthal Kulturtage Klar-

Wiesbaden, Musikbibliothek

Worms, Stadtpark „Wormser Wäldchen“ Mittelaltermarkt:

Mainz, Galerie Mainzer Kunst

Biebricher Höfefest

St. Albansfest

Führung durch die Bibliothek, 18:00

enthal: Sommerfest, Musik: Happy Jazz, Band der Ossietzky-Schule & Sugar Beat, 12:00 Wormser Spectaculum, mit Hoffest „Anno Domini 1495“, 10:00 - 18:00

Mainz, Kurfürstliches Schloss

Stadt der Wissenschaft: „König Pimp & die Mompeln“, Wissenschaftspuppentheater (ab 6 J.), 14:00/15:30 + 17:00 Wiesbaden, Galli Theater Die kleine Seejungfrau (ab 3 J.), 16:00

Vortrag/Lesung

Montag

Bühne

Mainz, CinéMayence

Eröffnung: „Be Here Now“, Fotoausstellung zu den Wiesbadener Literaturtagen (5.6. - 31.7.2011), 11:00

Wiesbaden, Kunsthaus

Musik

Italienische Operngala, 18:00 Frankfurt, Nachtleben Vicious Rumors, 19:00 Eltville, Kloster Eberbach

Koblenz, Festung Ehrenbreitstein Mittelrhein Musik Festival:

Junge Talente, 12:00

Mainz, Christuskirche

Sapporo3, 20:00

Jazz:

Mainz, Frankfurter Hof

Astor, 20:00

Willy

Mainz, Hochschule für Musik der Uni Mainz Kammeroper: Wir

„Der Kampf geht heiter“, Thomas Gsella, 20:00

7.

6.

Kino

Kunst

Literarisches: „Herzdenken“ mit Angelika Wende, 20:00

Wiesbaden, Literaturhaus Villa Clementine Literaturtage:

Literaturtage: „Die andere Seite des Jazz“, Matthias Brandt, 20:00

Studio: Sophiechen und der Riese (ab 5 J.), 17:00 Natürlich Kultur: Geburt, Dokumentarfilm, 20:30

Vortrag/Lesung

Wiesbaden, FilmBühne Caligari

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Noch ein Geheimnis, Theatersaal, 11:00; Die Befristeten, Theatersaal, 19:00

Dienstag

Bühne

Dr. Dolittle / Teil 1, Theatersaal, 11:00; Joint Venture, Studio, 18:00; Der saubern Herren Pfuscherei , Theatersaal, 19:00

Frankfurt, Mousonturm

Frankfurt, Mousonturm

Mainz, Hörsaal P 1, Philosophicum Musical Inc.: Pinkelstadt,

20:00

Gr. Haus: Idomeneo, Einführung & öffentliche Probe, 18:00 Mainz, unterhaus Musikkabarett: Lars Reichow, 20:00

Mainz, Hörsaal P 1, Philosophicum Musical Inc.: Pinkelstadt,

20:00

Spätschicht - Die Comedy Bühne: Lars Reichow, Wilfried Schmickler, Alice Hoffmann & Knacki Deuser, 20:15

Mainz, KUZ

Mainz, Staatstheater

Wiesbaden, Hess. Staatstheater Gr. Haus: Der Barbier von

Sevilla, 19:30

Kinder

Puppenspiel: Igraine Ohnefurcht, das mutige Rittermädchen (ab 5 J.), Theater auf der Zitadelle (Berlin), 10:30

Bad Kreuznach, PuK

Weinfest:

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Das Interview, Stück nach dem Film von Theo van Gogh, 20:00 Mainz, TIC Eine Fahrt ans Mittelmeer, 20:00 Mainz, unterhaus Musikkabarett: Lars Reichow, 20:00 Rüsselsheim, Theater Schultheater: Die Couchpotato, (MartinBuber-Schule), 19:00

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Foyer: Orchestertalk, 19:30

Mainz, Kurfürstliches Schloss

Stadt der Wissenschaft: „König

Ska 09.06. | 20:00 Distemper Kulturpalast, Wiesbaden Die russische Ska-Punk Band „Distemper“ weiß, wie man eine Partymeute zum ausrasten bringt. Kaum einer kann still halten, sobald ihre energiegeladene Live-Performance beginnt und Bandmaskottchen der „Verrückte Hund“ den Fans richtig einheizt. Nach 20 Jahren Bandgeschichte und 15 veröffentlichten Alben, zählt die Formation zu einer der stärksten musikalischen Exportgüter Russlands. Das bevorstehende Konzert verspricht aufregend und wild zu werden. Infos & Tickets (0180) 50 40 300/www.kulturpalast-wiesbaden.de, VVK 8,70¤/AK 9,–¤

[ 20


Puppenspiel: Igraine Ohnefurcht, das mutige Rittermädchen (ab 5 J.), Theater auf der Zitadelle (Berlin), 9:00 + 10:30, 10:30

Mainz, Kurfürstliches Schloss

Stadt der Wissenschaft: „König Pimp & die Mompeln“, Wissenschaftspuppentheater (ab 6 J.), 8:15/9:45 + 11:15 Mainz, TIC Nur ein Tag (ab 6 J.), 11:00 Rüsselsheim, Theater Schultheater: Ich will Spaß, (Alexander-vonHumboldt-Schule), 11:00 Wiesbaden, Fasanerie Führung: Fischotter - Jäger im Wasser, 14:30

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Studio: Der satanarchäolügenialkohöllische, Wunschpunsch (ab 7 J.), 11:00

Kino

Natürlich Kultur: Self-Made Paradise, Roadmovie, 20:30

Mainz, CinéMayence

Musik

Dick Brave and the Backbeats, 20:00 Frankfurt, Nachtleben Prime Circle, 20:00 Mainz, ESG-Bar Jazz: Lena Reiser & Band, 21:30 Mainz, Hochschule für Musik der Uni Mainz Lunchkonzert:

Orgelklasse, 12:15 Musik im Landtag: Gesänge mit Klavier, Werke von Franz Schubert, 20:00

Mainz, Landtag

Party/Disco

tertagen: IndiePop, 21:00

Bühne

Alzey, Gerry Jansen Theater

Boulevardtheater: Alles Gute zum Vatertag, 20:15 Frankfurt, Mousonturm Dr. Dolittle / Teil 2, Theatersaal, 11:00 ; Traumtänzer, Theatersaal, 19:00

Un-

Sonstige

Mainzer Weinsalon: After-Work-Weinbar, 17:00 Raunheim, Strandbar Workshop: Salsa, 19:00 Mainz, Brückenkopf

Vortrag/Lesung

Am7ten um 7: Wilhelm von Sternburg „Anna Seghers“, 19:00 Mainz, Erbacher Hof Literarische Soirée: Theodor Fontane & Effi Briest, 19:00 Mainz, Staatstheater Orchestersaal: Endstation Sehnsucht, 17:30 Mainz, SWR-Funkhaus Literatur im Foyer: Sven Regener, Matthias Zschokke, Adriana Altaras & Aris Fioretos, 19:00 Mainz, Café 7°, Kunsthalle

Wiesbaden, Hessische Landesbibliothek Vortrag: Das Florenz

der Dichter, 19:30

Wiesbaden, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst Literaturtage: Drei

Schreibwerkstätten, Marion Brasch, Kirsten Fuchs & Judith Schalansky, 20:00

Vortrag/Lesung

Gedichte: „Je suis venu te dire que je t´aime“, Deutsch-Französische Gesellschaft, 19:30 Wiesbaden, Wartburg Literaturtage: „Voller Entsetzen, aber nicht verzweifelt“ - die Tagebücher des Milan Sebastian präseniert von Thomas Ebermann & Robert Stadtlober, 20:00 Mainz, Rathaus

9.

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Das Interview, Stück nach dem Film von Theo van Gogh, 20:00

Mainz, TIC To Do!, 20:00 Mainz, unterhaus Musikkabarett:

Lars Reichow, 20:00

Donnerstag

Schultheater: My shool Musical, (IGS Kelsterbach), 19:00

Rüsselsheim, Theater

Wiesbaden, Hess. Staatstheater Kl. Haus: Der gute Mensch

von Sezuan, 19:30

Gay

Kino am Mittwoch: Mein dominantes Leben, 20:30

Mainz, Bar jeder Sicht

Frankfurt, Batschkapp

Mainz, Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60

Mittwoch

Science Slam, die Wissensschlacht, 20:00

Kinder

Mainz, Kurfürstliches Schloss

Stadt der Wissenschaft: „König Pimp & die Mompeln“, Wissenschaftspuppentheater (ab 6 J.), 8:15/9:45 + 11:15 Rüsselsheim, Theater Schultheater: Meins, Ätsch, (Helen-KellerSchule), 9:30; Peter, Petra und die Wölfe (Georg-Büchner-Schule), 11:00 Wiesbaden, Galli Theater Sterntaler, 10:00

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Studio: Der satanarchäolügenialkohöllische, Wunschpunsch (ab 7 J.), 11:00

Kino

Natürlich Kultur: Self-Made Paradise, Roadmovie, 20:30

Mainz, CinéMayence

Wiesbaden, Murnau Filmtheater Geliebte Welt, 15:30; Mulhol-

Bühne

Alzey, Gerry Jansen Theater

Boulevardtheater: Alles Gute zum Vatertag, 20:15 Flörsheim, Stadthalle Comedy: Ramon Chormann, 20:00

Frankfurt, Nachtleben

Astronaut’s Eye, 20:00

Party/Disco

Studentsgroove: Danny Garcia, Ray D & JJC, 22:00

Mainz, 50Grad

Mainz, Alexander The Great

Hardrock & Metal: Metal Massacre Part II, 21:00

Mainz, Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60

Andis Trash´n´Treasure, 21:00 Mainz, Red Cat The New Pollution: Psycho Jones, 22:00 Mainz, Starclub Studentenparty, 22:00 Wiesbaden, Gestüt Renz After Eight Lounge, 20:00

Sonstige

Mainz, Untergeschoss, Markthäuser Stadt der Wissenschaft:

Marie Pérennou, F 1996, frzOmU

Sa 4. 20.30

Neue Gartenkunst

3 Dokufilme von Christoph Schuch Regisseur ist anwesend So 5. + Mo 6. 20.30

Geburt

Frankfurt, Mousonturm

Mainz, Hörsaal P 1, Philosophicum Musical Inc.: Pinkelstadt,

Di 7. + Mi, 8. 20.30

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Roadmovie von Christoph Schuch D/FIN 2007

Nothing But The Truth, Theatersaal, 19:00 20:00

Das Interview, Stück nach dem Film von Theo van Gogh, 20:00 Mainz, Staatstheater Kl. Haus: Endstation Sehnsucht (Premiere), 19:30 Mainz, unterhaus Musikkabarett: Lars Reichow, 20:00 Mainz, unterhaus im unterhaus Kabarett: Sebastian Pufpaff,

20:00

Schultheater: Blaubart - Hoffnung der Frauen, (Immanuel-Kant-Schule), 19:00

Rüsselsheim, Theater

Wiesbaden, Hess. Staatstheater Gr. Haus: My Fair Lady, 19:30;

Kl. Haus: Der Turm, 19:30 ImproShow: Für Garderobe keine Haftung, 20:00

Wiesbaden, Wartburg

Kinder

Mainz, Kurfürstliches Schloss

The

Mikrokosmos – Le Peuple de l'Herbe Claude Nuridsany &

Doku von Silvia Haselbeck & Erich Langjahr, CH 2010

land Drive, 20:00

Musik

Juni

Kultursommer Film-Bouquet »Natürlich Kultur« Mi 1. – Fr 3.6. 20.30

Stadt der Wissenschaft: „König Pimp & die Mompeln“, Wissenschaftspuppentheater (ab 6 J.), 8:15/9:45 + 11:15 Mainz, Staatstheater Orchestersaal: Der unsichtbare Vater, Kinderoper (ab 8 J.), 11:00 Rüsselsheim, Theater Schultheater: Wunderland, (Neues Gymnasium Rüsselsheim), 11:00 Wiesbaden, Galli Theater Prinzessin auf der Erbse, 10:00

Musik

Frankfurt, Nachtleben

20:00

Balzac,

Mainz, Baron, Johann-Joachim-Becher-Weg 3, Uni Akustic-

FolkPunk: James Bar Bowen (UK), Wayne LostSoul (UK) & Billy Liar (UK), 21:00 Mainz, Haus der Jugend mayence acoustique: Robert Carl Blank, 20:30

Die Steinerei

Self-Made Paradise Do 9. 19.30

Jubiläum AG Stadtkino e.V. Live-Jazz von Tango Transit u.a.

Fr 10. – So, 12. 20.30

Ausfahrt Eden

Legosteine erwachen zum Leben auf dem Brickfilm-Festival „Die Steinerei“. Mit Legosteinen und -figuren wurden Filme nach dem Prinzip eines Daumenkinos gedreht. Diese aufwändigen Produktionen werden auf dem Festival präsentiert und auch prämiert. Denn unter dem diesjährigen Motto „Chaos“ findet ein kleiner Wettbewerb statt. Es gibt jedoch nicht nur Preise, die von einer Jury vergeben werden, sondern die Besucher selbst dürfen entscheiden, welchem Film die Auszeichnung des Publikumlieblings gebührt. Infos & Tickets www.kammgarn.de, Eintritt frei

Filmfestival 12.06. | 14:00

Vorverkauf läuft!

Öffnungszeiten Vorverkauf: MO-FR: 11–14 Uhr / 16.30–18.30 Uhr telefonische Kartenreservierung: MO-FR: 12–14 Uhr / 17–18.30 Uhr Vorstellungsbeginn: 20 Uhr

UNTERHAUS

1.6. Deutscher Kleinkunstpreis 2005 & 2008

HAGEN RETHER

“LIEBE – Update 2011” Kabarett: Friede. Freude. Pustekuchen. 2. – 4.6. Deutscher Kleinkunstpreis 1994

MATTHIAS DEUTSCHMANN “DEUTSCHE, WOLLT IHR EWIG LEBEN?” Das neue Kabarett-Solo 6. – 11.6. Deutscher Kleinkunstpreis 1997

LARS REICHOW

“DAS BESTE FÜR MAINZ!” Brillantes Musik-Kabarett – alles drin!!!

UNTERHAUS IM UNTERHAUS 2. – 4.6. Deutscher Kleinkunstpreis 2011

ULAN & BATOR

“WIRRKLICHKEIT” Absurd-abgedrehtes Komik-Kabarett

SEBASTIAN PUFPAFF “WARUM!” Das 1. Kabarett-Solo

Mo 13. – Do, 16. 20.30

We feed the World – Globales Essen

KINDERTHEATER

Doku v. Erwin Wagenhofer, A 2005

SO, 5.6. / 11 Uhr

Fr 17. 20.30

Witziges Zauberspektakel von und mit FRIEDER FIZZ für Kids von 4 – 10 und ihre Eltern

VERTRIXT NOCHMAL!

Video Paintings

Vortrag von Reinhard W. Wolf mit digitalen Beispielen

SO, 12.6. / 11 Uhr Uraufführung KRUSCHEL und das Geheimnis der vergessenen Zeitung Ein spannendes Figurentheaterstück für lesehungerige Kinder ab 6 Jahre von und mit DIETMAR BERTRAM danach: MO 13.6. / 11 Uhr DI 14.6. / 10 & 15 Uhr MI 15. & DO 16.6. / 10 Uhr FR 17.6. / 10 & 15 Uhr SA 18.6. / 15 Uhr

Sa 18. ab 18.00

Museumsnacht

Pascal Touzeau und das balletmainz + Best of Nachwuchsförderung RLP So 19. – Mi, 22. 20.30

Brot & Tulpen

R: Silvio Soldini, I 2000, italOmU Spielfilm mit Bruno Ganz Do 23. 20.30

Gärten in Japan

Der Kaiserliche Landsitz Katsura + Zen und die Gärten des Shunmyo Masuno

Di 28. – Do, 30. 20.30

Dialog mit meinem Gärtner

Regie: Jean Becker, F 2007, frzOmU Spielfilm mit Daniel Auteuil

Kammgarn, Kaiserslautern

JUNI 2011

9. & 10.6.

Doku von Jörg Haaßengier & Jürgen Brügger, D 2010

Fr 1. Juli 20.30

Gärten im Spielfilm

Vortrag von Dr. Leonie Glabau mit Filmausschnitten

Ciné Mayence im Institut français (Schönborner Hof), Schillerstraße 11, 55116 Mainz Eintritt: 4,80 € (3,80 € ermäßigt) Telefon (0 61 31) 22 83 68 URL : www.cinemayence.de

Achtung! Der unterhaus-Vorverkauf für September & Oktober läuft!

TEL :06131/232121

8.

Kinder

Bad Kreuznach, PuK

www.unterhaus-mainz.de

ANZ 2

SWR SOMMERFESTIVAL FR 10.6. / 19 Uhr / Zollhafen Mainz SWR 3 COMEDY mit

ANDREAS MÜLLER & CHRISTOPH SONNTAG & SASCHA ZEUS & MICHAEL WIRBITZKY SA 11.6. / 19 Uhr / Zollhafen Mainz

SWR 1: JOE COCKER

SO 12.6. / 19 Uhr / Zollhafen Mainz

SWR 4: MAX GREGER

SUMMER IN THE CITY SA 25.6. / 19 Uhr / BOB

DYLAN

und vieles mehr / Infos: www.frankfurter-hof-mainz.de MAINZER FORUM-THEATER UNTERHAUS MÜNSTERSTR. 7 · 55116 MAINZ

[ 21  


DER BEWEGUNGSMELDER 21. Mainzer Minipressen-Messe Anfang Juni wird Mainz wieder zum Mittelpunkt der Kleinverlagsbücher und künstlerischen Pressedrucke. Auf der Minipressen-Messe präsentieren 360 Aussteller - Kleinstdruckereien, Kleinverlage, Handpressen, Grafiker, Typo-Inszenierer, Poeten, Bibliophile, Lebenskünstler aus mehr als 15 Ländern, was teilweise in den Werkstätten an Jahrzehnte alten Druckpressen produziert wurde. Über 30 Kultur- und Fachveranstaltungen informieren über neueste Ideen und Trends für das Verlegen von Literatur und Kunst und sorgen für Unterhaltung. 2. – 6.6., Rheinufer/Höhe Rathaus, Mainz, Do + Fr 14 – 19.30 Uhr, Sa + So 10 – 19.30 Uhr, Info www.minipresse.de

Wiesbaden Literaturtage Das künstlerische Multitalent Roger Willemsen ist diesmal Gastgeber der Wiesbadener Literaturtage und präsentiert ein dementsprechendes facettenreiches Programm. So beleuchtet der Schauspieler und Jazzliebhaber Matthias Brandt „die andere Seite des Jazz“ und Roger Willemsen stellt den Jazzpianisten Michel Petrucciani vor. Der Titanic-Chefredakteur Thomas Gsella setzt sich mit Satirischem auseinander und Gert Scobel spricht über die Weisheit. Robert Stadlober und Thomas Ebermann lesen aus den Tagebüchern von Mihail Sebastian, die die politischen Verhältnisse im Rumänien der 30er und 40er Jahre beschreiben. Zum Abschluss der Literaturtage setzen Roger Willemsen und seine Gäste ein facettenreiches Bild des Schriftstellers Samuel Beckett zusammen. 5. -11.6., Wiesbaden, Info & Tickets (0611) 17 29 930 oder 30 48 08/ www.wiesbaden.de/literaturtage

14. Binger Literaturschiff Das Binger Literaturschiff lädt bei einer Fahrt durch das romantische Mittelrheintal von Bingen zur Loreley und zurück zu drei Lesungen ein. Den Aufstieg und Fall eines Investmentbankers in den Zeiten der Finanzkrise beschreibt Kristof Magnusson in seinem Roman „Das war ich nicht“, Ruth Johanna Benrath zeichnet in „Rosa Gott, wir loben dich“ eine behütete Jugend in einem strengen Elternhaus nach und Martin Bettinger erzählt in seinem Buch „Die Liebhaber meiner Frau“ eine kleine beschwingte Geschichte für die heißen Tage des Sommers. Für musikalische Unterhaltung sorgt die Teachers Factory Band der Musikschule Bingen.

Mainz, Hochschule für Musik der Uni Mainz Jazzforum: Alex-

ander Gelhausen-Trio, 12:30; Lieder & Texte: An die Natur, 19:30

Mainz, Peng, Rheinallee 79-81

Songwriter & Performer: Mijo Biscan, 20:00 Wiesbaden, Kulturpalast Ska: Distemper & Antikörpa, 20:00 Wiesbaden, Schlachthof Indie: Young Rebel Set & Morning Boy, 20:00

Party/Disco

Band & DJ Moniques Mash Up, 21:00

Mainz, Alexander The Great

GothicDarkwave: Der Schwarze Kunst Abend, 21:00

Mainz, Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60

Karacho´s Risky Business, 21:00 Phat Cat: Audio Treats, 22:00 Wiesbaden, Gestüt Renz Shining Star: Björn Petzold, 20:00 Mainz, Red Cat

Sonstige

Mainz, Gutenberg-Museum

Abendführung: Zwiebelfische - Jimmy Ernst, 18:00 Kranzplatzfest: Musik, Flohmarkt & Kulinarisches, 11:00 - 24:00

Wiesbaden, Kranzplatz

Vortrag/Lesung

Literaturtage: „Mir kocht das Blut!, - Von Querulanten und Sonderlingen“, szenische Lesung mit Anke Engelke & Roger Willemsen, 20:00

Wiesbaden, Kurhaus

10.

Freitag

Bühne

Boulevardtheater: Alles Gute zum Vatertag, 20:15 Frankfurt, Mousonturm Die Geschichte der Magd, Theatersaal, 19:00

LITERATUR im Juni

Wiesbaden, Velvets Black & Light Theater Der kleine Prinz,

Kinder

Schultheater: Fledermausalarm, (GustavHeinemann-Schule), 11:00 Wiesbaden, Galli Theater Princess and the Pea, 10:00 Rüsselsheim, Theater

Mainz, Hörsaal P 1, Philosophicum Musical Inc.: Pinkelstadt,

20:00

Mainz, Nordmole, Zollhafen

SWR Sommerfestival: SWR3 Comedy Live, Andreas Müller, Christoph Sonntag, Michael Wirbitzky & Sascha Zeus, 19:00 Mainz, Showbühne Impro-Show: Subito!, 20:00 Mainz, Staatstheater Gr. Haus: Idomeneo (Premiere), 19:30 Mainz, TIC Balkanmusik, 20:00 Mainz, unterhaus Musikkabarett: Lars Reichow, 20:00 Mainz, unterhaus im unterhaus Kabarett: Sebastian Pufpaff,

Party, Indiepop, Indierock, Britpop, 23:00 Momente: Marco Wahl, Marcello Nunzio, Tilmann & Michi Hertz, 22:30

Mainz, Alexander The Great

Hard & Heavy, 21:00

Mainz, Baron, Johann-Joachim-Becher-Weg 3, Uni Inner

City Pressure: DJ Marmalade, 22:00

Mainz, Imperial in der Alten Lokhalle Live Session: Cristobal

Moreono & Band, 22:00 Ü30 & U30-Party, 22:00 Mainz, Red Cat Bodysnatchaz: DJ Änna D-Nice, 22:00 Mainz, Roxy Club I Love Disco, 22:00 Mainz, Starclub Stardisco, 22:00 Mainz, KUZ

Rüsselsheim, Waschbar

Kino

Natürlich Kultur: Ausfahrt Eden, Dokumentarfilm, 20:30

Wash´n´Gogo: Howie Trinks, 21:00 Wiesbaden, Cubique Kranzplatzfest-Special: DJ Kitsune, 23:00

Literaturtage: „Pianiste de Jazz“, Film über Michel Petrucciani, 20:00

Wiesbaden, Gestüt Renz

Mainz, CinéMayence

Wiesbaden, FilmBühne Caligari

Wiesbaden, Murnau Filmtheater Kapriolen, 18:00; Der Freund,

20:00

Musik

Bingen, Binger Bühne, Martinstr. 3 JamSession: Jakob

entez, 22:00

Electric Parcours: Kid Chris & Patrick Doré, 20:00 Wiesbaden, Kulturpalast Fastbreak-Party, 22:00 Wiesbaden, New Basement Rolling: Oliver Klein & Pik Ass, 23:00 Mainz, Treffpunkt: Wildwechsel Geführte Tour mit dem Moun-

+

tainbike, 17:00

TINTEN CENTER

Deutsch-Indische Gesellschaft: Zarathustra, - Dichter & Priester, 19:00

21.03.2011

Rüsselsheim, Kulturzentrum das Rind Anima Mundi (Kuba)

Wiesbaden, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und 15:33:25 Uhr Kunst Literaturtage: „Alles

ist so, wie es ist“, Gert Scobel & Gäste, 19:30

11.

supp. Sky Architect (NL), 21:00

Wiesbaden, Burggarten Sonnenberg Kulturtage Sonnenberg:

Rock mit The Herd, Nadir & Melonball, 18:30

Wiesbaden, Walhalla Studio Theater FolkPop: E3 - The Acou-

stic Trio, 21:00

Party/Disco

Disco minus50plus: DJane Vira, 21:00 Frankfurt, Batschkapp The Zoo - Partyanimals Welcome, 22:00 Frankfurt, CocoonClub Zirkus 21, Lounge: Zirkus 21, Micro: Balearic Sounds, 22:00 Darmstadt, Centralstation

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus: Gilgamesch-Eine Stadt macht Musiktheater, 19:00; Kl. Haus: Prinz Eisenherz (Premiere), 19:30; Studio: Der Theatermacher, 19:30

Gay

Mainz, Bar jeder Sicht

Party, 21:00

Rock-

Kinder

Darmstadt, Centralstation

Zirkus Liberta: Der kleinset Zirkus der Welt, 11:30 + 14:30 Mainz, Gutenberg-Museum Kinderführung (ab 6 J.), 14:15 Mainz, Staatstheater Orchestersaal: 6. Kinderkonzert, 11:00 Wiesbaden, Galli Theater Rotkäppchen (ab 3 J.), 16:00

Kino

Natürlich Kultur: Ausfahrt Eden, Dokumentarfilm, 20:30

Mainz, CinéMayence

Musik

Jazz: Bop-

Wiesbaden, Schlosspark Biebrich Internationales Pfingst-

Mainz, Rathaus

Absolut Malakoff: Jimmie Wilson, anschl. DJ Rockster, 20:00

Kulturelle Überraschungen, - literarische, musikalische, kulinarische & vinologische Häppchen, 19:00 Wiesbaden, Galli Theater Komödie: Eva & Lilith, 20:00

Benefizkonzert für Japan: Sophia Bart (Gesang), Franz Klee (Klavier), 20:00 Frankfurt, Festhalle Shakira, 20:00 Frankfurt, Nachtleben Sentinel, 21:00

Vortrag/Lesung

www.tintencenter-drechsler.de

Wiesbaden, Burggarten Sonnenberg Kulturtage Sonnenberg:

Bad Kreuznach, Loge

turnier

Mainz, Malakoff Bar

Gr. Haus: Die Nibelungen, 19:30; Kl. Haus: Club Aula, 22:00 Mainz, unterhaus Musikkabarett: Lars Reichow, 20:00 Rüsselsheim, Theater Rockoper: I can´t get no SEDisfaction, 19:00 Mainz, Staatstheater

Mainz, Zitadelle

Festival: „Rien ne va plus - Nichts geht mehr“, 37. OPEN OHR Festival Raunheim, Strandbar SternHagel Lounge, 16.00 - 20:00 Wiesbaden, Kranzplatz Kranzplatzfest: Musik, Flohmarkt & Kulinarisches, 11:00 - 24:00

DRECHSL E R

IndieElectroPop: Ira Atari, 21:00

Wiesbaden, Dreamers Club, Nerotal 66 House: David Pu-

Sonstige

Schmitt-Quartett, 20:00 Frankfurt, Festhalle Helene Fischer, 19:30

Mainz, Kulturclub schon Stopper Doc.indd 1 schön, Große Bleiche 60

Comedy: Alex Entzminger & Volker Diefes, 20:30

Samstag

Bühne

Alzey, Gerry Jansen Theater

Boulevardtheater: Alles Gute zum Vatertag, 20:15

Frankfurt, Mousonturm

Chatroom, Theatersaal, 19:00 Varieté: Zauberkünstler Juno, 20:00

Mainz, Showbühne

cats, 20:00

Bingen, Villa Sachsen

Mainz, Nordmole, Zollhafen

SWR Sommerfestival: Joe Cocker, 19:00 Wiesbaden, Kulturpalast RockMetal: Khuda (GB), Rollergirls & Arroyo, 20:00 Wiesbaden, Walhalla Studio Theater Tango: Duo Diagonal,

21:00

Party/Disco

Ministry Of Sound, Lounge: Ministry Of Sound, Micro: DJ Katch pres. Delorean, 22:00

Frankfurt, CocoonClub

Frankfurt, King Kamehameha Club Ballhaus, 22:00 Frankfurt, Nachtleben Hightune

Friendly Fyah, 23:00 Turning Tables: DJ Rockster & Pascal Rueck, 22:30

Mainz, 50Grad

Mainz, Alexander The Great

Hardrocktime: Jacky Night, 21:00 Ü40Party: DJ Rainer Kemmeter, 20:30

Mainz, Café 7°, Kunsthalle

Mainz, Imperial in der Alten Lokhalle Red!: C.C. Claude &

Terrorschwestern, 22:00

Mainz, Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60

Broussaï KUZ, Mainz

Dirk Bernemann

[ 22

Gr. Haus: Gilgamesch-Eine Stadt macht Musiktheater, (Premiere), 19:30; Kl. Haus: Ballett: spring, 19:30; Studio: Der Applaussammler, 19:30

Tel.: 06131-3 04 60 81

Alzey, Gerry Jansen Theater

Auch der dritte und letzte Teil der Triologie „Ich habe die Unschuld kotzen sehen“ ist wieder ein kräftiger Tritt in die „Weichteile unserer Gesellschaft.“ Der Autor, Poetry Slamer und Musiker Dirk Bernemann hat nichts von seiner Sprachgewalt verloren und erzählt bewegende Geschichten zwischen poetischen Glanzbildsammelalbum und Kriegsberichterstattung. 30.6., 20 Uhr, Kulturpalast, Wiesbaden, Info & Tickets (0180) 50 40 300/ www.kulturpalast-wiesbaden.de

Mainz, 50Grad

Volksvernichtung oder Meine Leber ist sinnlos, 20:00

Frankfurt, King Kamehameha Club King Kamehameha Club

17.6., Abfahrt: Rheinanlagen Bingen (Brücke 6), 18.15 Uhr, Info & Tickets (06721) 123 27/ www.vhs-bingen.de, VVK 19,–¤, ermäßigt 14,–¤

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

20:00

SummerJam-Sportlerparty: DJ Shamir Liberg, 22:00

20:00

Frankfurt, King Kamehameha Club Lila, 22:00 Frankfurt, Nachtleben Atomic

Schultheater: Naturkonstant, (Max-PlanckSchule), 19:00 Wiesbaden, Galli Theater Komödie: Eva & Lilith, 20:00

Wiesbaden, Wartburg

Darmstadt, Centralstation

Kaiserslautern, Kammgarn

Rüsselsheim, Theater

Reggae 16.06. | 20:00

Die Band Broussaï, die sich als feste Größe des Reggae in Frankreich etabliert hat, vereint die unterschiedlichen Stilrichtungen der urbanen jamaikanischen Musik. Mit ihren dynamischen und mitreißenden Melodien und den aktuellen sozialen und politischen Themen ihrer Texte zeigt die Band, dass ihr Reggae absolut zeitgemäß ist. Broussaï kommt im Rahmen der Burgunder Tage nach Mainz. Info & Tickets (06131) 28 68 60/www.kuz.de

Jazz 16.06. | 19:00 Apropos Jazz Restaurant Wintaro, Klein-Winternheim „Alte Liebe neu entfacht“ nennt sich das Programm. Nach Jahren der musikalischen Trennung haben der Sängerin Nanni Byl und der Schlagzeuger Michael Großmann eine neue Band mit dem Pianisten J.Hatch und dem Kontrabassisten Jörg Mühlhaus gegründet: Sie schaffen ein wunderschönes Zusammenspiel von Jazz- und Pop Klassikern. Info & Reservierung (06136) 76 49 011/www.wintaro.de, 9,–¤ (inkl. eines Freigetränks)


Rßsselsheim, Kulturzentrum das Rind 90er-Party: DJ bÄrt,

22:00

Kranzplatzfest-Special: A.K. Pulco, DJ Locke & Daniel Eduardo, 23:00

Wiesbaden, Cubique

Wiesbaden, Dreamers Club, Nerotal 66 KollektivArt: DJ Du-

ran, John Barr & Arash, 22:00 Funky Fury: Dr. Love, 20:00 Wiesbaden, New Basement From Berlin: Marcus Meinhardt, 23:00 Wiesbaden, Schlachthof Knietief in Beats: Bassface Sascha, franksen, MC Markie & Stunnah, 23:00 Wiesbaden, GestĂźt Renz

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus: Blaubarts Geheimnis, 19:30; Kl. Haus: Emilia Galotti, 19:30; Foyer: 7. Kammerkonzert, 11:00 Wiesbaden, Wartburg Shopping Queens, 20:00

Kinder

Kaiserslautern, Kammgarn

Brickfilm-Festival: Die Steinerei, 14:00 - 17:00 Wiesbaden, Galli Theater Little Red Riding Hood (ab 3 J.), 14:00; Rotkäppchen (ab 3 J.), 16:00

Kino

NatĂźrlich Kultur: Ausfahrt Eden, Dokumentarfilm, 20:30

Mainz, CinĂŠMayence

Musik

J.S. Bach „Messe h-Moll“, Solisten & Barockorchester Frankfurt, 16:00

Eltville, Kloster Eberbach

6Â?]bcXVTCX]cT]_Pca^]T]d]Sc^]TaZPacdbRWT] >aXVX]P[d]SZ^\_PcXQT[

Wiesbaden, Dreamers Club, Nerotal 66 Sound of Wisbaden:

AndrĂŠ Galluzzi, 22:00

Wiesbaden, Dreamers Club, Nerotal 66 Sound of Wiesbaden:

AndrĂŠ Galluzzi, DJ Vigilance & DJ FM, 22:00 Wiesbaden, GestĂźt Renz Sunday Ride: t.b.a., 20:00 Wiesbaden, New Basement

Loud, Dark & Dirty: Kerstin Eden (Berlin), 23:00

Sonstige

Bingen, Kulturufer, Rheinufer

KostĂźmfĂźhrung: „Vater Rhein“, Treffpunkt: Stellwerk Bot, 11:15 Mainz, Zitadelle Festival: „Rien ne va plus - Nichts geht mehr“, 37. OPEN OHR Festival Neustadt a.d.W., Herrenhof

Markt der Genßsse, 11:00 - 20:00 Nierstein, Roter Hang Weinpräsentation am Roten Hang Raunheim, Strandbar Frßhschoppen, 10.00 - 12:00 Wiesbaden, Fasanerie Familienerlebnistag, 13:00 - 17:30 Wiesbaden, Kranzplatz Kranzplatzfest: Musik, Flohmarkt & Kulinarisches, 11:00 - 24:00

Wiesbaden, Schlosspark Biebrich Internationales Pfingst-

turnier

13.

1PW]W^UbcaPÂ&#x2022;T'%$ '$FXTbQPST]CT[)% "# " (# X]U^/cX]cT]c^]Ta[PST]ST sUU]d]VbiTXcT])<^5a)  'DWaBP)  #DWa

Sonstige

Festival: â&#x20AC;&#x17E;Rien ne va plus - Nichts geht mehrâ&#x20AC;&#x153;, 37. OPEN OHR Festival

Mainz, Zitadelle

Neustadt a.d.W., Herrenhof

Markt der Genßsse, 11:00 - 20:00 Nierstein, Roter Hang Weinpräsentation am Roten Hang Wiesbaden, Kranzplatz Kranzplatzfest: Musik, Flohmarkt & Kulinarisches, 11:00 - 24:00

Wiesbaden, Schlosspark Biebrich Internationales Pfingst-

turnier

Vortrag/Lesung

Wiesbaden, FilmBĂźhne Caligari

Literaturtage: â&#x20AC;&#x17E;About Samâ&#x20AC;&#x153;, - ein Abend fĂźr Samuel Beckett, 19:30 Wiesbaden, Wartburg Liebesgedichte & Lieder: Gergana Muskalla, & Lars Wellings, 20:00

12.

Sonntag

BĂźhne

Alzey, Gerry Jansen Theater

Boulevardtheater: Alles Gute zum Vatertag, 15:30

Frankfurt, Mousonturm

Shakespeare <ffwd>, Theatersaal, 19:00 Gr. Haus: My Fair Lady, 14:00; Kl. Haus: Clybourne Park, 19:30

Mainz, Staatstheater

Emergenza - Der Newcomer Band Contest, Finale Teil 1, 19:00 Frankfurt, Nachtleben Jssica6, 20:00 Mainz, Atrium Hotel Atrium Live: Duo Balance & Dirko Juchem, Chanson, 18:00

Montag

Frankfurt, Batschkapp

Mainz, CafÊ 7°, Kunsthalle

JazzfrĂźhstĂźck, 11:00

Mainz, Nordmole, Zollhafen

SWR Sommerfestival: Max Greger, Gäste: Hugo Strasser & Peter Kraus, 19:00

Oestrich-Winkel, Weingut Geromont BeatlesCover: Spoof,

17:00

Musikalischer FrĂźhschoppen: Wolfgang Weber, 11:00

Raunheim, Strandbar

Wiesbaden, Velvets Black & Light Theater Konzert: Lieder &

Mantren der Weltreligionen, 16:00

Party/Disco

Darmstadt, Centralstation

Elektro-Spektakel: DJs Lukas Altmann & Amin Fallah, 22:00 Vorfeiertags-Special: Maya Jane Coles (London), 22:00

BĂźhne

Frankfurt, Bockenheimer Depot MĂŠdĂŠe, 19:30 Mainz, Staatstheater Gr. Haus:

Romeo und Julia, 19:30; Kl. Haus: Endstation Sehnsucht, 19:30

Mainz, Kulturclub schon schĂśn, GroĂ&#x;e Bleiche 60

Oulfyah Roc: Nuff Fyah & Souljah, 21:00 Disco-Ballroom: Phonk D, 22:00 Mainz, Roxy Club Special Event: Burlesque, 22:00 Mainz, Starclub Clubparty special, 22:00 Wiesbaden, Cubique Vorfeiertags-Special: Kool DJ GQ, 23:00 Mainz, Red Cat

Rock&Klassik 16.06. | 19:00

HAGEN RETHER

â&#x20AC;&#x153;LIEBE â&#x20AC;&#x201C; Update 2011â&#x20AC;? Kabarett: Friede. Freude. Pustekuchen. 2. â&#x20AC;&#x201C; 4.6. Deutscher Kleinkunstpreis 1994

MATTHIAS DEUTSCHMANN â&#x20AC;&#x153;DEUTSCHE, WOLLT IHR EWIG LEBEN?â&#x20AC;? Das neue Kabarett-Solo 6. â&#x20AC;&#x201C; 11.6. Deutscher Kleinkunstpreis 1997

LARS REICHOW

â&#x20AC;&#x153;DAS BESTE FĂ&#x153;R MAINZ!â&#x20AC;? Brillantes Musik-Kabarett â&#x20AC;&#x201C; alles drin!!!

UNTERHAUS IM UNTERHAUS 2. â&#x20AC;&#x201C; 4.6. Deutscher Kleinkunstpreis 2011

ULAN & BATOR

â&#x20AC;&#x153;WIRRKLICHKEITâ&#x20AC;? Absurd-abgedrehtes Komik-Kabarett

VERTRIXT NOCHMAL!

Witziges Zauberspektakel von und mit FRIEDER FIZZ fĂźr Kids von 4 â&#x20AC;&#x201C; 10 und ihre Eltern

Kino

SO, 12.6. / 11 Uhr UrauffĂźhrung KRUSCHEL und das Geheimnis der vergessenen Zeitung Ein spannendes FigurentheaterstĂźck fĂźr lesehungerige Kinder ab 6 Jahre von und mit DIETMAR BERTRAM danach: MO 13.6. / 11 Uhr DI 14.6. / 10 & 15 Uhr MI 15. & DO 16.6. / 10 Uhr FR 17.6. / 10 & 15 Uhr SA 18.6. / 15 Uhr

NatĂźrlich Kultur: We feed the World, Dokumentarfilm, 20:30

Mainz, CinĂŠMayence

Musik

Emergenza - Der Newcomer Band Contest, Finale Teil 2, 19:00

Frankfurt, Batschkapp

Mainz, Kulturclub schon schĂśn, GroĂ&#x;e Bleiche 60

Jazz: Lena Reiser-Combo, 21:00 Raunheim, Strandbar Musikalischer FrĂźhschoppen: Hans Harald, 11:00

Info & Tickets (069) 94 43 660/www.wiesbaden.de, 52,â&#x20AC;&#x201C;¤ bis 92,â&#x20AC;&#x201C;¤

UNTERHAUS

1.6. Deutscher Kleinkunstpreis 2005 & 2008

KINDERTHEATER

Marionettentheater: Der kleine Wassermann, (ab 4 J.), Wassertrßdinger Figurentheater, 11:00 Wiesbaden, Galli Theater Rotkäppchen (ab 3 J.), 16:00

Wer fĂźr die Herbsttournee 2010 von Peter Maffay keine Karte mehr bekommen hat, hat jetzt die Chance, ihn in Wiesbaden zu erleben. Denn der Rockmusiker wird mit seiner Band und dem Philharmonic Volkswagen Orchestra, unter der Leitung von Hans Ulrich Kolf, auftreten. Er selbst lässt verlauten, dass es eine Herausforderung war Rock und klassische Musik zu verbinden. Das zweistĂźndige Programm wird neben seinen grĂśĂ&#x;ten Hits aus 40 Jahren auch Songs aus dem Album â&#x20AC;&#x17E;Tattoosâ&#x20AC;&#x153; beinhalten.

Vorstellungsbeginn: 20 Uhr

SO, 5.6. / 11 Uhr

Bad Kreuznach, PuK

Bowling Green, Wiesbaden

Ă&#x2013;ffnungszeiten Vorverkauf: MO-FR: 11â&#x20AC;&#x201C;14 Uhr / 16.30â&#x20AC;&#x201C;18.30 Uhr telefonische Kartenreservierung: MO-FR: 12â&#x20AC;&#x201C;14 Uhr / 17â&#x20AC;&#x201C;18.30 Uhr

â&#x20AC;&#x153;WARUM!â&#x20AC;? Das 1. Kabarett-Solo

Kinder

Peter Maffay

Vorverkauf läuft!

SEBASTIAN PUFPAFF

18:00; Kl. Haus: Himmel HÜlle Valentin, 19:30 Wiesbaden, Wartburg Männerhort, 20:00

Mainz, 50Grad

JUNI 2011

9. & 10.6.

Wiesbaden, Hess. Staatsthea27.01.2011 14:16:34 Uhr ter Gr. Haus: Der Rosenkavalier,

Achtung! Der unterhaus-Vorverkauf fßr September & Oktober läuft!

TEL :06131/232121

Elektrische Musik aus Miami: JP Rigaud, 21:00 Hangin´Tough: Can´t buy me love, 22:00 Mainz, Roxy Club Club Deluxe, 22:00 Mainz, Starclub Clubparty, 22:00 Raunheim, Strandbar Happy Beach Dance: Lenas Klang Circus, 18:00 Mainz, Red Cat

www.unterhaus-mainz.de

ANZ 2

SWR SOMMERFESTIVAL FR 10.6. / 19 Uhr / Zollhafen Mainz SWR 3 COMEDY mit

ANDREAS MĂ&#x153;LLER & CHRISTOPH SONNTAG & SASCHA ZEUS & MICHAEL WIRBITZKY SA 11.6. / 19 Uhr / Zollhafen Mainz

SWR 1: JOE COCKER

SO 12.6. / 19 Uhr / Zollhafen Mainz

SWR 4: MAX GREGER

SUMMER IN THE CITY SA 25.6. / 19 Uhr / BOB

DYLAN

und vieles mehr / Infos: www.frankfurter-hof-mainz.de MAINZER FORUM-THEATER UNTERHAUS MĂ&#x153;NSTERSTR. 7 ¡ 55116 MAINZ

[ 23  


DER BEWEGUNGSMELDER Festival: „Rien ne va plus - Nichts geht mehr“, 37. OPEN OHR Festival

Neustadt a.d.W., Herrenhof

Markt der Genüsse, 11:00 - 20:00 Kranzplatzfest: Musik, Flohmarkt & Kulinarisches, 11:00 - 24:00 Wiesbaden, Kurhaus Orgeltag, 12:00 Wiesbaden, Kranzplatz

14.

Die Clubszene Wiesbadens um eine weitere Location bereichert: Das Gestüt Renz hat nach umfangreicher Renovierung seit Ende Mai seine Pforten wieder geöffnet. Die Gestüt-Residents Dr. Love und Patrick Doré sowie wechselnde Gäste werden wie gewohnt mit einem RockPop-Funk-Mix für eine lange Partynacht in der besonderen Atmosphäre des Gestüts sorgen. Gestüt Renz, Nerostraße 24, Wiesbaden, ab 20 Uhr, Info www.gestuet-renz.com

Die Nibelungen, 19:30 Exoten im Mainzer Stadtdschungel, 20:00

Mainz, TIC

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus: Beethoven! Dadadadaaa, Konzert für junge Leute, 11:00; Kl. Haus: Der gute Mensch von Sezuan, 19:30

Gay

Kinder

Kino am Mittwoch: Schwule Kurzfilme - Best of, 20:30

Mainz, Bar jeder Sicht

Orchestersaal: Der unsichtbare Vater, Kinderoper (ab 8 J.), 11:00

Mainz, Staatstheater

+

Kinder

TINTEN CENTER J.), 11:00

Wiesbaden, Kulturpalast

Poetry Slam (ab 8 J.), 15:00

Natürlich Kultur: We feed the World, Dokumentarfilm, 20:30

Wiesbaden, FilmBühne Caligari

Ciné En Vogue: Mademoiselle Chambon, 20:00

Kinderpalastkino (ab 6 J.), 15:00

Wiesbaden, Kulturpalast

Natürlich Kultur: We feed the World, Dokumentarfilm, 20:30

Wiesbaden, Murnau Filmtheater Der Freund, 15:30 + 20:00 21.03.2011 15:33:25 Uhr

Musik

Son y Salsa: Oscar D´Léon supp. DJ Sukker, 21:00 Frankfurt, Alte Oper Anna Depenbusch & Band, Mozart Saal, 20:00; Celtic Woman, GS, 20:00 Mainz, Altmünsterkirche Orgelabend: Malgorzata Skrzypek, 19:30 Darmstadt, Centralstation

Wiesbaden, Bowling Green

Open-Air: David Garrett, 19:00

Party/Disco

Mainz, Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60

DarkIndiePop: Shy guy at the show, 21:00

Sonstige

Raunheim, Strandbar

Salsa, 19:00

Workshop:

Studentenparty,

Eight Lounge, 20:00

After

Vortrag/Lesung

Mainz, Gutenberg-Museum

„Datenschutz - Digitale Spuren und Datendiebstahl“, 18:00

16.

Donnerstag Bühne

Alzey, Gerry Jansen Theater

Boulevardtheater: Alles Gute zum Vatertag, 20:15 Gr. Haus: Die Nibelungen, 19:30; Kl. Haus: Macbeth, 19:30; Probebühne 4: Pascal Touzeau im Gespräch, 19:00 Wiesbaden, Wartburg Hitchcocks „Die 39 Stufen“, 20:00 Mainz, Staatstheater

Kinder

Wiesbaden, Hess. Staatstheater Studio: Die Glücksfee (ab 3

J.), 11:00

Kino

Natürlich Kultur: We feed the World, Dokumentarfilm, 20:30

Mainz, Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60

Kurzfilm „Endstation Frankfurt Flughafen“, anschl. Vortrag & Diskussion, 19:00

Musik

Mainz, CinéMayence

www.tintencenter-drechsler.de

Kino

Kids

Kino

Tel.: 06131-3 04 60 81

Mainz, CinéMayence

22:00

Wiesbaden, Gestüt Renz

Mainz, CinéMayence

Wiesbaden, Hess. Staatstheater Studio: Die Glücksfee (ab 3

DRECHSL E R

Coming Soon: Paul Kalkbrenner Paul Kalkbrenner legt im November zum Album “icke wieder“ einen Tour-Stopp in Frankfurt ein. Das ist zwar noch ein Weilchen hin, doch wie schon zur restlos ausverkauften “Berlin Calling Tour 2010“ werden die Tickets zur Show schnell ausverkauft sein. Auf dem Album gibt es keinen Gesang und auch die Musik fühlt sich eher an wie früher, vielleicht ein “bisschen erwachsener“.

Frankfurt, Bockenheimer Depot Médée, 19:30 Mainz, Staatstheater Gr. Haus:

Gr. Haus: Idomeneo, 19:30 Mainz, TIC Punk Rock (ab 14 J.), 18:00 Wiesbaden, Wartburg Männerhort, 20:00

Stopper Doc.indd 1

„The horse is back in town“

Boulevardtheater: Alles Gute zum Vatertag, 20:15

Mainz, Staatstheater

André Galluzzi

12.6., Dreamers Club, Wiesbaden, 23 Uhr, Info www.dreamersclub.de

Alzey, Gerry Jansen Theater

Bühne

12.6., 50grad, Mainz, 22 Uhr, Info www.50grad.de

In der Reihe „Sound of Wiesbaden“ lädt der Dreamers Club einmal im Monat die Wiesbadener Feier-Elite sowie internationale DJs ein. Im Juni präsentiert André Galluzzi feinstes Deep und Techhouse, garniert mit treibenden Elektrobeats in der sonst eher ruhigen Kurstadt. Geboren in Frankfurt, machte Galluzzi seine ersten Erfahrungen als DJ in Mainz und Wiesbaden, heute lebt er in Berlin.

Bühne

Dienstag

Mainz, Starclub

Mittwoch

turnier

Mit Maya Jane Coles präsentiert das 50grad die absolute Durchstarterin der House-Szene. Die 23-jährige Londonerin, die durch Stilsicherheit beeindruckt, erlebte in 2010 einen Karriereschub, der seinesgleichen sucht. Mit „What They Say“ erreichte sie nicht nur den ersten Platz in den Beatport Deep House Charts, sondern geriet auch zum Top-Download auf Traxsource. Mit ihrem aktuellen Release „Humming Bird“ ist sie endgültig in der Top-Liga angekommen.

CLUB im Juni

15.

Wiesbaden, Schlosspark Biebrich Internationales Pfingst-

Maya Jane Coles

[ 24

Lorenz Aggermann - Der offene Mund, Studio, 20:00 Mainz, Landtag Diskussionsreihe: Partner im Dialog, 18:00 Frankfurt, Mousonturm

Mainz, Zitadelle

4.6., Kulturclub schon schön, Mainz, 22 Uhr, Info www.schon-schoen.de

25.11., Jahrhunderthalle, Frankfurt, 20 Uhr, Info www.awake-agentur.de Tickets www.eventim.de, VVK 41,95¤

Vortrag/Lesung

Sonstige

Moodymanc Gastgeber Bulu hat an diesem Abend Moodymanc aus Manchester und den Labelchef von Glückskind Records Jürgen Kirsch aus Nürnberg geladen. Der studierte Schlagzeuger Moodymanc wandte sich seit 2007 der elektronischen Musik zu, der er durch erkennbare Jazz-Einflüsse einen unverwechselbaren Sound gibt.

Kunst

Burgunder Tage: Eröffnung: Crash!, Frédéric Sanchez - Installation (16.6. 7.7.2011), 19:00

Mainz, Haus Burgund

Musik

Bombay Bicycle Club, 20:00 Mainz, KUZ Reggae aus Frankreich: Broussai, 20:00 Raunheim, Strandbar Singer/Songwriter: Matteo Capreoli, 19:00 Wiesbaden, Schlachthof Indie: Austra & Tasseomancy, 20:00 Frankfurt, Batschkapp

Party/Disco

Studentsgroove: Danny Garcia, Ray D & JJC, 22:00

Mainz, 50Grad

Mainz, Alexander The Great

Hardrock & Metal: Metal Massacre Part II, 21:00

Mainz, Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60

Andis Trash´n´Treasure, 21:00 Mainz, Red Cat Theee secret monkeee shack: Psycho Jones, 22:00

Darmstadt, Centralstation

ElectroPop: Hercules and Love Affair, 21:00 Klaviermusik aus St. Petersburg, Mozart Saal, 20:00; hr-Sinfonieorchester, GS, 20:00 Frankfurt, Nachtleben Hiprocktized, 20:00 Frankfurt, Alte Oper

Klein-Winternheim, Restaurant Wintaro Jazz: Apropos

jazz, 19:00

Koblenz, Kurfürstliches Schloss Parkmusik: Maranta

Quartett, 11:00/14:00 + 15:00 Mainz, Café awake SingerSongwriter: Sarah Muy & Peter Klaes, 19:00 Mainz, Haus der Jugend mayence acoustique: Songs in a small room, 20:30

Mainz, Hochschule für Musik der Uni Mainz Jazzforum: Rufus Dipper, 12:30; Klavierforum: Her-

bie Hancock meets Ravel, 19:30 Burgunder Tage: Reggae mit Broussai, 20:00

Mainz, KUZ

Wiesbaden, Bowling Green

Open-Air: Peter Maffay, 19:00

Party/Disco

Frankfurt, King Kamehameha Club King Kamehameha Club

Band & DJ Moniques Mash Up, 21:00 Phat Cat: Audio Treats, 22:00

Mainz, Red Cat

Wiesbaden, Dreamers Club, Nerotal 66 Bärenherz Charity:

Barry L´Affair (Live), DJ The Mindfreakz, 22:00 After Eight Lounge, 20:00 Wiesbaden, Kulturpalast HS Rhein-Main: Semester Midtime Party, Fachschaft Mediamanagement, 22:00 Wiesbaden, Gestüt Renz

Sonstige

Kneipenabend: Postrock, Ambient & Shoegaze, 19:00

Wiesbaden, Kulturpalast

Vortrag/Lesung

Mainz, Alexander The Great

Szenische Lesung: Das Grauen auf der Schwelle, 21:00 Mainz, Erbacher Hof Burgunder Tage: „Wie baut man eine Burg?“, Gesprächsrunde, 19:00 Wiesbaden, Hessische Landesbibliothek Vortrag & Lesung:

James Joyce in Wiesbaden, eine Hommage, 19:30

17.

Freitag

Bühne

Alzey, Gerry Jansen Theater

Boulevardtheater: Alles Gute zum Vatertag, 20:15

Frankfurt, Bockenheimer Depot Médée, 19:30 Frankfurt, Mousonturm La

Ribot, Performance/Tanz, Theatersaal, 20:00 Mainz, Showbühne Satirische Revue: Abgehoben - 100 Jahre Fliegerei, 20:00 Mainz, Staatstheater Gr. Haus: Tiefland, 19:30 Mainz, TIC Balkanmusik, 20:00 Wiesbaden, Galli Theater Mann, stress mich nich´!, 20:00

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus: Die Zauberflöte, 19:30; Kl. Haus: The Black Rider, 19:30 Wiesbaden, Wartburg Sugar Manche mögen´s heiß, 20:00

Kino Filmtage: Satirische Kurzfilme, 19:00

Rüsselsheim, Theater

Wiesbaden, Filmbewertungsstelle Schloss Biebrich Filme

im Schloß: The Ghost Writer, 20:00

Wiesbaden, Murnau Filmtheater Frauen-Fussball-WM: Football

under cover, 18:00; Geheimnisse einer Seele, 20:00

Kunst

Mainz, Fachhochschule, FB Gestaltung Abschlussarbeiten:

Studiengang Innenarchitektur, Ausstellung, 11:00 - 18:00 Mainz, Rathaus Burgunder Tage: Eröffnung: Portrait (s), Vincent Arbelet & Emmanuel Popp (17.6. - 5.8.2011), 17:00 Wiesbaden, Frauen Museum

Eröffnung: Ballkünstlerinnen, Frauenfussball gestern und heute (17.6. - 17.7.2011), 16:30

Minidramen 17.06. | 20:00 Der tägliche Wahnsinn

Open Air 17.06. | 17:00 Reggae Dancehall

und 18.6., Kammerspiele Wiesbaden, Wiesbaden

Reduit, Mainz-Kastel

Das Stück „Der tägliche Wahnsinn“ besteht aus 14 Minidramen, in denen die Autorin Jutta Schubert auf humorvolle Weise sich unserem täglichen Wahnsinn stellt. Sie erzählt die Geschichten von durchschnittlichen Menschen, aber auch von Personen in Machtpositionen.

Für den richtigen Sound beim Reggae Open Air am Rheinufer sorgen Dr. Ring Ding, ein deutschsprachiger Reggae-, Ska- und DancehallKünstler, die Sängerinnen Jennifer Washington und Marlene Johnson mit ihrer warmen Soulstimme, die High Grade Band sowie der jamaikanische Musiker Fireblack. Anschließend heißt es Abtanzen mit dem Irie Vibes Soundsystem.

Info und Tickets (0611) 17 11 413/www.kammerspiele-wiesbaden.de, 14,–¤, ermäßigt 12,–¤

Tickets an der Abendkasse, 8,–¤


Mainz, Hochschule für Musik der Uni Mainz Kammeroper: Wir

sind daheim - Ein Versatzstück, 19:30

Mainz, Landesmusikrat Rheinland-Pfalz, Kaiserstr. 26-30

Reihe Avance: Bernd Thewes, 20:00 Mainz-Kastel, Reduit Reggae Open-Air: Dr. Ring Ding, Jennifer Washington, Fireblack & Marlene Johanson, 17:00

Neustadt/Weinstraße, Garten der Villa Böhm palatia jazz:

Ballaké Sissoko & Vincent Segal, 20:30 Wiesbaden, Schlachthof IndiePunker-Core: Boxhamsters, supp. Paddelnohnekanu, 20:00

Party/Disco

The Zoo - Partyanimals Welcome, 22:00 Frankfurt, CocoonClub Back From The Opening, Lounge: Bad Boys Club, Micro: Balearic Sounds, 22:00 Frankfurt, Batschkapp

Frankfurt, King Kamehameha Club Summerclubbing, 22:00 Frankfurt, Nachtleben 80er

Party, 23:00

Overdrive Night: Andy Düx & Sophie Nixdorf, 22:30

Mainz, 50Grad

Mainz, Alexander The Great

Hard & Heavy, 21:00

Mainz, Baron, Johann-Joachim-Becher-Weg 3, Uni Funky

Friday, 22:00

Mainz, Imperial in der Alten Lokhalle Lady Deluxe: DJ Andy &

Karaoke Lounge, 22:00

Mainz, Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60

Disco & Kunst: Tanzcafé Kommando, 21:00

Mainz, Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60

Disco & Kunst: „Spiegel der Gesellschaft“, Tanzcafé Kommando, 22:00 Mainz, KUZ Ü30 & U30-Party, 22:00 Mainz, Red Cat 21 Shots Salute: Shottarock, 22:00 Mainz, Roxy Club I Love Disco, 22:00 Mainz, Starclub Stardisco, 22:00 Rüsselsheim, Waschbar

Wash´n´Gogo: Bardonner, 21:00 BDay Connection: Sebastian Roter, 23:00

Wiesbaden, Cubique

Electric Parcours: DJ Ercan & Patrick Doré, 20:00 Wiesbaden, Kulturpalast Poser. Disco: Psycho Jones, Dresscode: Sunglasses, 22:00 Wiesbaden, Gestüt Renz

Wiesbaden, New Basement

Disco Sounds: Ante Perry & Tim Eder, 23:00

Sonstige

Erbach, Ortskern Erdbeerfest Frankfurt, Alte Oper Frankfur-

ter Zeitungsgala, 15:00

Nacht der offenen Pauluskirche, 18:00 - 24:00

Mainz, Ev. Pauluskirche

Mainz, Treffpunkt: Wildwechsel Geführte Tour mit dem Moun-

tainbike, 17:00

SternHagel Lounge, 16.00 - 20:00 Wiesbaden, Rathaus Eröffnung: Ballkünstlerinnen, - Frauenfussball gestern und heute (17.6. - 17.7.2011), 16:30 Raunheim, Strandbar

Vortrag/Lesung

Bingen, Binger Bühne, Martinstr. 3 4. BiBü Poestry Slam,

20:00

Binger Literaturschiff: Kristof Magnusson, Ruth Johanna Benrath & Martin Bettinger, Musik: Teachers Factory Band (Abfahrt: Brücke 6), 18:15

Bingen, Rheinanlagen

Guntersblum, Museumskeller, Kellerweg 20 Szenische Lesung:

Frauen in Gärten, - Von grünen Daumen, schwarzen Fingernägeln und blühender Phantasie, Petra Steck & Martina Göhring, 20:00 Mainz, CinéMayence Natürlich Kultur: Video Painting, - Natur und Landschaft in digitalen Gemälden, 20:30

Wiesbaden, Hessische Landesbibliothek Lesung: Voz De Poeta,

brasilianische Dichtung, 20:00

Wiesbaden, Literaturhaus Villa Clementine Lesung: Voz De Po-

eta, brasilianische Dichtung, 20:00

Wiesbaden, Schloss Freudenberg „Der Ganze Riemen“, 20:00

18.

Samstag

Bühne

Alzey, Gerry Jansen Theater

Boulevardtheater: Alles Gute zum Vatertag, 20:15 Frankfurt, Mousonturm La Ribot, Performance/Tanz, Theatersaal, 20:00 Mainz, Frankfurter Hof Dance & Arts: „Flora, die rote Gefahr“, 19:30 Mainz, Showbühne Satirische Revue: Abgehoben - 100 Jahre Fliegerei, 20:00 Mainz, Staatstheater Gr. Haus: Heaven´s Sky, 19:30; Kl. Haus: Clybourne Park, 19:30 Wiesbaden, Galli Theater Mann, stress mich nich´!, 20:00

Wiesbaden, Hess. Staatstheater Gr. Haus: Sweet Charity,

MAINZER

19:30; Kl. Haus: Prinz Eisenherz, 19:30; Studio: hide & seek (ab 13 J.), 19:30

KAMMERSPIELE

Gay

Geburtstagsfeier der Bar mit Die Uferlosen, Sebastian Koch, Stephan Knabe, Dominique la bellé, Till Vogelsang & Steven Morrys Acoustic Duo, 16:00

Mainz, Bar jeder Sicht

Kinder

Mainz, Hörsaal RW1, Universität Musikalische KinderUni:

Gullivers Reisen, 11:00

IM REVUE

Stewart, 22:00

Orchestersaal: Bücherwürmchen, 17:00 Sterntaler (ab 3 J.), 16:00 Wiesbaden, Kulturforum Musik & Märchen: Rapunzel, Rapunzel ..., (5 - 10 J.); 11:00 + 14:00 Mainz, Staatstheater

JUNI

DI 31.05.* ZEITGEIST: LIEBE MI 01.06.* DO 02.06.* Geschichte eines Gefühls 20:00 Uhr

AUFT! *AUSVERK

Wiesbaden, Galli Theater

Kino

Museumsnacht: Pascal Touzeau & ballettmainz, 18:00 + 23:00; Kurzfilme: Best of Nachwuchsförderung Rheinland-Pfalz, 20:00 + 21:00 Rüsselsheim, Theater 18. Rüsselsheimer Filmtage, 17:00 Mainz, CinéMayence

SCHAUSPIEL

Capoeira Festival: Brasilianische Nacht, Grupo Capoeira Brasil & Samba-Trommel-Batucada Boiada anschl. Party mit DJ Gleysson, 20:00 Dexheim, Weingut Weyell Kultur auf dem Hof: Chris Thompson, 20:00 Frankfurt, Alte Oper hr-Sinfonieorchester, GS, 20:00 Frankfurt, Nachtleben The Blow Monkeys, 19:30 Idstein, Innenstadt Jazzfestival: Global Kryner, All That Jazz, Swing Size Orchestra & Stormy Monday, 19:30 Ingelheim, Saalkirche Chor & Orgel, 19:30 Mainz, Malakoff Bar Absolut Malakoff: Jasmin Hafidi, anschl. DJ Chui, 20:00

Wiesbaden, Dreamers Club, Nerotal 66 Klang Oase: David

Kunst

FR 03.06. T OUR DE F ARCE SA 04.06. 20:00 Uhr Komödie von Philip LaZebnik und Kingsley Day

DI 07.06. D AS I NTERVIEW MI 08.06. DO 09.06. Theaterstück nach dem Film von Theo van Gogh 20:00 Uhr

Darmstadt, Centralstation

Ausstellung: stadtfinden, - Festival der Stadtinszenierungen. Arbeiten weltweit agierender Stadtgestalter (18. - 26.6.2011)

"N A T Ü R L I C H K U L T U R - K U N S T

Mainz, Galerie Mainzer Kunst

Eröffnung: Ars Sine Scientia Nihil Est, Bengel - Malerei (18.6. - 16.7.2011), 11:00 Mainz, Innenstadt Mainzer Museumsnacht: Thema „Farben“, 18:00 - 1:00

SA 18.06. V OKALENSEMBLE V OXTROTT : 20:00 Uhr "Was Robert Gern ha(rd)t - oder: Wenn Dichtung groovt" • Lesung mit Musik

Eröffnung: Weltmeisterinnen, Fotografien - Natalie Nollert (26.6. - 17.7.2011)

Musik

Darmstadt, Centralstation

Kaiserslautern, Kammgarn

Liedermacher: Konstantin Wecker & Hannes Wader, 20:30 Jimi Hendrix-Cover: Purple X, 21:00

Mainz, Alexander The Great

Mainz, Baron, Johann-Joachim-Becher-Weg 3, Uni Pop:

Niclas DeWinter, anschl. Sovjet Samstag mit DJ Slasha, 20:00 Mainz, Haus Burgund Museumsnacht: Musik mit La Petite Epicerie, & Les Tortues Jeanine, 18:00 Mainz, Karmeliterkirche

Vokalmusik: „Stadt-Land-Fluss“, Mainzer Madrigalchor, 15:30

NATUR"

MI 15.06. O LIVER S TELLER : 20:00 Uhr Gotthold Ephraim Lessing "Alles oder Nichts" • Musikalische Lesung

Wiesbaden, Frauen Museum

Capoeira Festival: 2. Capoeira Weltmeisterschaft, 21:00 Dexheim, Weingut Weyell Kultur auf dem Hof: Dire Strats & Still Collins, 19:00 Idstein, Innenstadt Jazzfestival: Woog City Stompers, Dutch All Stars Jazz Band, Orchester Merichando, Trio Bonn Brasil u.a., 15:00

UND

SO 19.06. S UZANNE VON B ORSODY: 20:00 Uhr "Paul Gauguin" • Lesung mit Musik KUSO-SOMMERFESTIVAL

Musik

Darmstadt, Centralstation

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Sommerfestival: Vokalensemble Voxtrott, 20:00

MI 22.06. C HRISTIANE R ÖSINGER : 20:00 Uhr Songs of L. and Hate • Konzert

Jazz 17.06. | 19:00 Idstein JazzFestival bis 19.06., Innenstadt, Idstein Das Idsteiner Jazz Festival präsentiert in diesem Jahr 57 Bands auf neun Bühnen. Die Vielfalt des Jazz erleben die Besucher u.a. mit Formationen wie der Dutch All Stars Band, dem Barbara Bürkle Quintett, der Thomas Bachmann Group oder der Band aFishNamedMo. Mit dabei ist auch der durch Stefan Raabs Fernsehformat „Unser Star für Oslo“ bekannte Christian „Dursti“ Durstewitz, der von der Band „Heavytones“ begleitet wird. Info & Tickets (06126) 78 614/www.idstein-jazzfestival.de, Fr + Sa 10,–¤/So 5,–¤, Festivalbutton (3 Tage) 15,–¤

DO 23.06. 20:00 Uhr

N AGEL: "Was kostet die Welt" und LINUS VOLKMANN: "Endlich natürlich" • Lesung Fort Malakoff Park Rheinstraße 4 • 55116 Mainz Telefon 0 61 31 /22 50 02 Fax 0 61 31 / 22 50 04 www.mainzer-kammerspiele.de mail@mainzer-kammerspiele.de

[ 25  


auf 550 Quadratmetern gibt es in der Dotzheimer StraĂ&#x;e 14 eines der Act beim 36. Landessportball am 30. Oktober ist ein Medley mit dem denjenigen, die uns verraten, in welcher Disziplin umfangreichsten Bio-Sortimente in der Landeshauptstadt, alle Lebens- Ensemble des Musicals WE WILL ROCK YOU. Das Orchester Dirk Jecht Christian Reif Europameister ist. eTDas a[^ bc mittel stammen aus Ăśkologischem Landbau. tagesfrische Obst und bittet mit ballroom dancing auf die Tanzfläche und bis in die frĂźhen :PacT]QTbcT[[d]V)% " !' # #"^STafff[bQa[_ST GemĂźse ist aus heimischem Demeter-, Bioland- oder Naturland-Anbau. Morgenstunden legt ein DJ eine Mischung aus Rock, Pop, Dance-Classics Ergänzt mit Brot- und Backwaren, Molkerei- und Trockenprodukten, und aktuellen Party-Hits auf. Eine Cocktailbar sorgt fĂźr das entsprechende Mainz, Ortskern Gonsenheim Mainz, St. Johannis KirchenkonĂźber 120 Käsesorten und die dazu passenden Weine aus dem Rheingau, Loungefeeling. Musik Parkfest zert: Volker Ellenberger (CembaBischofsheim, Ev. Kirche Johanniskantori, 20:00 Peng, Rheinallee exotische Spezialitäten, hochwertige Feinkost und Lebensmittello),fĂźr die Sportlicher Mainz, HĂśhepunkt ist die79-81 spektakuläre Weitsprung-Show, EuropaVokalmusik: â&#x20AC;&#x17E;Stadt-Land-Flussâ&#x20AC;&#x153;, Museumsnacht: laborARTorium Wiesbaden, Schlachthof Mainzer Madrigalchor, 17:00 Czyz werden - Ausstellung, schnelle KĂźche. Bei Alnatura kommen viele Frischeprodukte ausPostrock: Hessen. ReifInstallation, und Paralympics-Sieger Wojtek This Will meister Destroy You &Christian Dexheim, Weingut Weyell Kultur Performance, Open-Air-Kino & Miumi, 20:00 hmen der Filme im SchloĂ&#x;Das dreht sich innicht Wiesbaden beim 12. Internationalen Trickfilm- Landwirtschaft auf eigens dem Hof: The Queenkings, Weitsprungmit The J. Stone Orchestra, sichert nur Arbeitsplätze in der heimischen zwischen den Musik Stuhlreihen Anlauf auf die installierte Wiesbaden, Walhalla Studio 18:00 18:00 - 1:00 Theater Gypsy-Jazz: Diknu ende wieder alles um The und Best Of Im Kurze Mittelpunkt stehen vom 14.-17. Okto-ein Beitrag imAnimation. Handwerk. Transportwege sind auch zum Trio,grube Beim auf Golf-Putting-Greens und beim Eltville, Kloster Eberbach Mainz, TSVBiathlon-SchieĂ&#x;en, SCHOTT Gelände, Schneeberger 21:00 nehmen. Werke von Händel, Bach-EnsembKarlsbaderstr. 23 6. Benefizr Filmbewertungsstelle imUmweltschutz. Schloss, Wiesbaden aktuellein Produktionen Best of liefert der Eich- Klettern oder TorwandschieĂ&#x;en ObstBiebrich, und GemĂźse Demeter-Qualität kĂśnnen die Ball-Besucher ihr sportliches le Wiesbaden & Schiersteiner lauf Run for Children 2011, 11:00 Party/Disco Kantorei, 16:00 Wiesbaden, Am Parkfeld, onal Animation 2009/2010 mit einer derBrot herausragenden kurzen Trickfilme. Frankfurt, Batschkapp Nacht unter waldhof in Auswahl Darmstadt, und BrĂśtchen aus Bio-Getreide kommen von Geschick BeweisSchloss stellen. Frankfurt, Alte Oper FrĂźhlingsBiebricher Kulturfest der Maschinen, EBM, Electro, konzert des Polizeichor Frankfurt, Parkfeld: Flamenco mit Cana de Vorstellungen widmen sich Kurzfilm-Preisträgern des Internationalen TrickfilmIndustrial, 22:00 der den Bio-Bäckerei Kaiser aus Mainz-Kastel. FRIZZ DasAzĂşcar, Magazin verlost 3x2 Karten unter Mozart Saal, 11:00; Frankfurter Musik: Gipsy Kings CoverFrankfurt, CocoonClub Fake!, Opern- und Museumsorchester, Band, 15:00 n Annecy. Unter dem Motto â&#x20AC;&#x17E;Young Animationâ&#x20AC;&#x153; laufen Studenten- und Alnatura, Dotzheimer Str.hervorragende 14-18 / Nähe Luisenforum, 65185 Wiesbaden, denjenigen, die uns verraten, in welcher Disziplin Lounge: Trst., Micro: DJ Katch GS, 11:00 Wiesbaden, Schlachthof Nachtpres. Delorean, 22:00 Frankfurt, Nachtleben Redeem, flohmarkt, 21:00 lme aus zehn Ländern. NatĂźrlich werden auch in diesem Jahr wieder die traditionellen fffP[]PcdaPST Christian ReifWiesbaden-Biebrich, Europameister ist. Frankfurt, King Kamehameha eT a [ ^ b c 20:00 Wen-

baden,

DER BEWEGUNGSMELDER

Club Ballhaus, 22:00 Idstein, Innenstadt Jazzfestival: dehammer, :PacT]QTbcT[[d]V)% " !'Paracelsusweg # #"^STafff[bQa[_ST Frankfurt, Nachtleben Karrera Marvin Dorfler Big Band, Klaus Kulturfest Parkfeld: â&#x20AC;&#x17E;Spanienâ&#x20AC;&#x153;,

se verliehen. fffUX[\TX\bRW[^bbST

Klub, Indie, Britpop, 23:00 Beats from the Kiez: Assoto Sounds (Hamburg), Teenage Mutants (Hamburg), 22:30 Mainz, CafÊ 7°, Kunsthalle Abschlussparty Museumsnacht: Shit Shakers, 23:30

Heidenreich Quartett, Femmes du Sax, Thomas Bachmann Group, aFishNamedMo, Jazz Konfekt u.a., 11:30 Vortrag/Lesung Mainz, Christuskirche Bachchor Mainz: â&#x20AC;&#x17E;Klang um Klangâ&#x20AC;&#x153;, Werke Wiesbaden, Fasanerie Ein Pferd von Schubert, Poos & Brahms, hautnah erleben, 14:00 + 15:00 19:30 Imperial der Alten ImMainz, Rahmen derinFilme im SchloĂ&#x; dreht sich in Wiesbaden beim Internationalen Mainz,12. Zitadelle Summer in the TrickfilmLokhalle Glamour Night: DJ PaCity: Chicago, 19:00 trick Goertz &wieder C.C. Claude, 22:00 Wochenende alles um The Best Of Animation. Im Mittelpunkt stehen Wiesbaden, Bowlingvom Green14.-17. OktoMainz, Kulturclub schon Open-Air: Eagles, 19:00 Flamenco: Cana de AzĂşcar & Musik: Diego´s Canela, Gipsy Kings Cover-Band, 15:00

Mainz, 50Grad

1Tbc^U

19.

ber inschĂśn, der Filmbewertungsstelle im Schloss, Wiesbaden Biebrich, aktuelle Produktionen Best of GroĂ&#x;e Bleiche 60 Wiesbaden, Hessisches MiAbschlussparty Museumsnacht: nisterium fĂźr Wissenschaft International Animation 2009/2010 mit einer Auswahl der herausragenden kurzen Trickfilme. Blackmail, 21:00 und Kunst Jazz im Hof: Viva

Korngesunde KĂśstlichkeiten Inhaber: JĂźrgen StĂźdemann WeiĂ&#x;liliengasse 23 55116 Mainz Tel. 06131 - 21 50 667 Mo. - Fr. 7.00 - 18.00 Uhr Sa. 7.00 - 13.00 Uhr

Sonntag Creole, 11:00 Mehrere Vorstellungen widmen sich den Kurzfilm-Preisträgern des Internationalen TrickfilmFlooristik, 22:00 Wiesbaden, Schlachthof RockMainz, KUZ

Ă&#x153;30 - strictly 90´s &

BĂźhne Mainz, Red Cat Floor Exercises: Clutch, 20:00 festival in Annecy. Unter dem Motto â&#x20AC;&#x17E;Young Animationâ&#x20AC;&#x153; laufenFunk: hervorragende Studenten- und Lovemachines, 22:00 Mainz, Roxyaus Club Club Deluxe, Boulevardtheater: Allesauch Gute zum Diplomfilme zehn Ländern. NatĂźrlich werden in diesem JahrSonstige wieder die traditionellen 22:00 Alzey, Gerry Jansen Theater

Vatertag, 15:30

Mainz, Starclub Clubparty, 22:00 Filmpreise verliehen. fffUX[\TX\bRW[^bbST Frankfurt, Bockenheimer DeRĂźsselsheim, Kulturzentrum das Rind House: Minimal-Ro-

ckers, 22:00

pot MĂŠdĂŠe, 19:30 Mainz, Staatstheater

Kl. Haus: Endstation Sehnsucht, 19:30; Foyer, Gr. Haus: Autorentheatertag, 11:00

Soul & House: DJ Rockster, 23:00

Wiesbaden, Cubique

Wiesbaden, Dreamers Club, Nerotal 66 Sextasy: Marco Belz

& The Mindfreakz, 22:00

Wiesbaden, GestĂźt Renz

20:00

Wiesbaden, New Basement

Wiesbaden, Rhein-Main-Hallen

CX__bCaT]Sb

ATSPZcX^])7P]]PWFTX]Ta5^c^b)_aXePc

<dbXRP[Ă&#x201E;TQTa

Bingen, WeiĂ&#x;liliengasse 23Historisches Museum Sonstige am Strom Skulpturen-Triennale:

FĂźhrung & Workshop, (4 - 6 J.), 55116 Mainz 15:00 - 16:30 Tel. mit 06131 - 21Mainz, 50 667 Museumsnacht: â&#x20AC;&#x17E;Farbeâ&#x20AC;&#x153; Volkspark Kinderfest der Schwerpunkt Asien, Druckaktion, Sportjugend - Fr. 7.00 - 18.00 Uhr FĂźhrung, Musik &Mo. Chinesisches Mainz, Gutenberg-Museum LusFingerfood, 18:00 - 1:00 tige Uhr KinderfĂźhrung (3 - 6 J.), 15:30 Sa. 7.00 13.00 Mainz, Gutenbergplatz BurWiesbaden, Galli Theater Sterngunder Tage: Burgundermarkt, taler (ab 3 J.), 16:00 9:00 - 18:00 Wiesbaden, Literaturhaus Villa Mainz, Haus Burgund MuseumsClementine Sitzkissenlesung: nacht: Trio La Petite Epicerie, Trio Märchen (ab 4 J.), 11:00 Les Tortues Jeanine & AusstelWiesbaden, Ringkirche Kinderlung, 18:00 - 1:00 musical â&#x20AC;&#x17E;Himmel und Erdeâ&#x20AC;&#x153;, 16:00 Mainz, Institut Français Museumsnacht: 60 Jahre Institut Kino Francais, ballettmainz, Bruno Raco Darmstadt, Centralstation (Klavier), Pascal Touzeau (ChanOpen-Air: Laster der Nacht sons), Film & Ausstellung, 18:00 - Stadtansichten, ( bis 25.6.2011), Mainz, Landtag ErĂśffnung: Bilder 21:00 - TĂśne - Technik, Ausstellung: Mainz, CinĂŠMayence NatĂźrlich Deutschlandradio & Deutsches Kultur: Brot & Tulpen (I), 20:30 Technikmuseums Berlin und Programm zur Museumsnacht, 19:00 Erbach, Ortskern Erdbeerfest Mainz, Gutenberg-Museum

#$

B_^acQP[[

Mainz, Ortskern Bretzenheim

KostĂźmfĂźhrung: Kranknecht Stefan, Treffpunkt: Am Alten Kran, 11:15 Erbach, Ortskern Erdbeerfest

Mainz, Bogart´s, Rheinallee 179 Tag der offenen Tßr: Billard

& Dart

Burgunder Tage: StadtfĂźhrung, 14:00

Mainz, Nagelsäule

Mainz, Ortskern Bretzenheim

Brezelfest

Mainz, Ortskern Gonsenheim

Parkfest

FrĂźhschoppen, 10.00 - 12:00

Raunheim, Strandbar

Wiesbaden, Frauen Museum

FĂźhrung durch die aktuellen Austellungen, 14:30

Vortrag/Lesung

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Sommerfestival:Suzanne von Borsody & Duo Leccorina, Lesung mit Musik, 20:00

Zellertal-Harxheim, Weingut Janson-Bernhard Chawwe-

rusch auf Tour: In Beeten und Bäumen, eine Gartenlesung mit Musik, 11:00

20.

Montag

BĂźhne

Mainz, Staatstheater

My Fair Lady, 19:30

Gr. Haus:

GroĂ&#x;e Bleiche 29-31 ¡ 55116 Mainz Telefon: 06131/27 033-0 Ă&#x2013;ffnungszeiten: Sissoko & Segal Mo - bis Fr. 09:30. â&#x20AC;&#x201C; 19.00 Uhr Sa 09.30 Uhr â&#x20AC;&#x201C; 18.00 Uhr info@gutenbergbuchhandlung.de Villa BĂśhm, Neustadt/WeinstraĂ&#x;e www.gutenbergbuchhandlung.de Das Duo BallakĂŠ Sissoko und Vincent Segal geben ihre Deutschlandpremiere beim palatia jazzTanz ¡ Professionalität ¡ Feeling 55118 Mainz ¡ WallaustraĂ&#x;e 76â&#x20AC;&#x201C;78 ¡ Tel.: 06131/670834 Festival in der Pfalz. BallakĂŠ Sissoko, der aus Mali email: info@tanzraum-mainz.de ¡ www.tanzraum-mainz.de stammt, spielt auf dem nach Harfe klingenden, traditionellen afrikanischen Instrument Kora. Zusammen mit dem franzĂśsischen Cellisten Vincent Se- >Zc^QTa!  FRIZZ gal schafft er eine Symbiose aus westafrikanischer Tradition und klassischer westlicher Schule. Das Duo präsentiert auĂ&#x;ergewĂśhnliche Musik, die un25.09.2010 ter die Haut geht.

25.09.2010 18:38:30 Uhr Brezelfest

Montag - Freitag 10:00 - 12:00 und 16:00- 20:00 Samstag geschlossen, Sonntag 16:00 bis 19:00 Mainz@Yoga-Vidya.de, www.yoga-vidya.de/mainz

Bd_Ta\PaZc

Kabarett: Dieter Nuhr, 20:00 Techno: Raphael Dincsoy & Aleks, Wiesbaden, Wartburg Volks23:00 vernichtung oder Meine Leber ist Wiesbaden, Schlachthof IndieB- KĂśstlichkeiten sinnlos, 20:00 Korngesunde ritpopUnderground: The Revolver Club (HH), 23:00Inhaber: JĂźrgen StĂźdemann Kinder

sZ^[^VXT

Hier liegt

t.b.a.,

Alnatura hat die Wiesbadener Innenstadt erobert: mit 6.000 Artikeln auf 550 Quadratmetern gibt es in der Dotzheimer StraĂ&#x;e 14 eines der umfangreichsten Bio-Sortimente in der Landeshauptstadt, alle Lebensmittel stammen aus Ăśkologischem Landbau. Das tagesfrische Obst und GemĂźse ist aus heimischem Demeter-, Bioland- oder Naturland-Anbau. Ergänzt mit Brot- und Backwaren, Molkerei- und Trockenprodukten, Ăźber 120 Käsesorten und die dazu passenden Weine aus dem Rheingau, exotische Spezialitäten, hochwertige Feinkost und Lebensmittel fĂźr die schnelle KĂźche. Bei Alnatura kommen viele Frischeprodukte aus Hessen. Das sichert nicht nur Arbeitsplätze in der heimischen Landwirtschaft und im Handwerk. Kurze Transportwege sind auch ein Beitrag zum Umweltschutz. Obst und GemĂźse in Demeter-Qualität liefert der Eichwaldhof in Darmstadt, Brot und BrĂśtchen aus Bio-Getreide kommen von der Bio-Bäckerei Kaiser aus Mainz-Kastel. Alnatura, Dotzheimer Str. 14-18 / Nähe Luisenforum, 65185 Wiesbaden,

>Zc^QTa! 

" !' # #"^STafff[bQa[_ST

[ 26

Yoga Vidya e.V. Mainz Neubrunnenstr. 8 55116 Mainz 06131â&#x20AC;&#x201C;2 776 033

:PacT]QTbcT[[d]V)%

Korngesunde KĂśstlichkeiten Inhaber: JĂźrgen StĂźdemann Tipps .indd 45 WeiĂ&#x;liliengasse 23 55116 Mainz Tel. 06131 - 21 50 667 Mo. - Fr. 7.00 - 18.00 Uhr Sa. 7.00 - 13.00 Uhr

Im Rahmen der Filme im SchloĂ&#x; dreht sich in Wiesbaden beim 12. Internationalen TrickfilmWochenende wieder alles um The Best Of Animation. Im Mittelpunkt stehen vom 14.-17. Okto-

55118 Mainz ¡ WallaustraĂ&#x;e 76â&#x20AC;&#x201C;78 ¡ Tel.: 06131/670834 email: info@tanzraum-mainz.de ¡ www.tanzraum-mainz.de

ber in der Filmbewertungsstelle im Schloss, Wiesbaden Biebrich, aktuelle Produktionen Best of International Animation 2009/2010 mit einer Auswahl der herausragenden kurzen Trickfilme.

Tanz ¡ Professionalität ¡ Feeling

Mehrere Vorstellungen widmen sich den Kurzfilm-Preisträgern des Internationalen Trickfilmfestival in Annecy. Unter dem Motto â&#x20AC;&#x17E;Young Animationâ&#x20AC;&#x153; laufen hervorragende Studenten- und Diplomfilme aus zehn Ländern. NatĂźrlich werden auch in diesem Jahr wieder die traditionellen

Korngesunde KĂśstlichkeiten Inhaber: JĂźrgen StĂźdemann WeiĂ&#x;liliengasse 23 55116 Mainz Tel. 06131 - 21 50 667 Mo. - Fr. 7.00 - 18.00 Uhr Sa. 7.00 - 13.00 Uhr

F R I ZZ

GroĂ&#x;e Bleiche 29-31 ¡ 55116 Mainz Telefon: 06131/27 033-0 Ă&#x2013;ffnungszeiten: Mo - bis Fr. 09:30. â&#x20AC;&#x201C; 19.00 Uhr Sa 09.30 Uhr â&#x20AC;&#x201C; 18.00 Uhr info@gutenbergbuchhandlung.de www.gutenbergbuchhandlung.de Filmpreise verliehen. fffUX[\TX\bRW[^bbST

55118 Mainz ¡ WallaustraĂ&#x;e 76â&#x20AC;&#x201C;78 ¡ Tel.: 06131/670834 email: info@tanzraum-mainz.de ¡ www.tanzraum-mainz.de

Gr. Haus: Der Barbier von Sevilla, 16:00; Kl. Haus: Stairways to Heaven, 17:00

Kult-Hits und Stadionhymnen in der Mainzer Rheingoldhalle: TopAct beim 36. Landessportball am 30. Oktober ist ein Medley mit dem Ensemble des Musicals WE WILL ROCK YOU. Das Orchester Dirk Jecht bittet mit ballroom dancing auf die Tanzfläche und bis in die frĂźhen Morgenstunden legt ein DJ eine Mischung aus Rock, Pop, Dance-Classics und aktuellen Party-Hits auf. Eine Cocktailbar sorgt fĂźr das entsprechende Loungefeeling. Sportlicher HĂśhepunkt ist die spektakuläre Weitsprung-Show, Europameister Christian Reif und Paralympics-Sieger Wojtek Czyz werden zwischen den Stuhlreihen Anlauf auf die eigens installierte Weitsprunggrube nehmen. Beim Biathlon-SchieĂ&#x;en, auf Golf-Putting-Greens und beim Klettern oder TorwandschieĂ&#x;en kĂśnnen die Ball-Besucher ihr sportliches Geschick unter Beweis stellen. FRIZZ Das Magazin verlost 3x2 Karten unter denjenigen, die uns verraten, in welcher Disziplin Christian Reif Europameister ist. eT a [ ^ b c

1Tbc^U

Yoga Vidya e.V. Mainz Neubrunnenstr. 8 55116 Mainz 06131â&#x20AC;&#x201C;2 776 033

Tanz ¡ Professionalität ¡ Feeling

fffP[]PcdaPST

Hier liegt

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Bingen, Kulturufer, Rheinufer

Info und Tickets (06326) 96 77 77/www.palatiajazz.de, 24,50,â&#x20AC;&#x201C;¤

Palatia Jazz 17.06. | 20:30


Kino

Swinging Summer: Vokalensemble The Polychords, 19:30 Mainz, ESG-Bar Jazz: Trio Schabernack feat. Ulli Jünemann, 21:30

Musik

Frankfurter Opern- und Museumsorchester, GS, 20:00 Frankfurt, Batschkapp Filter, 19:00 Frankfurt, Festhalle Blink-182, 20:00 Frankfurt, Nachtleben Secret Chiefs3, 20:00 Frankfurt, Alte Oper

Künstlerhaus

Mainz, Hochschule für Musik der Uni Mainz Sommergala der

BalkanMafiaRoots: Da Rossi, 21:00

Wiesbaden, Schlachthof

VoodooBluesBrass: G. Rag Y Los Hermanos Patchekos, 20:00

Sonstige

Raunheim, Strandbar

Salsa, 19:00

Workshop:

Vortrag/Lesung

Aspects de la philosophie francaise du XXe siecle, Lesung in frz. Sprache, 18:30

Mainz, Institut Français

Wiesbaden, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst Grimm-Reihe: „Hessen

Cafékultur & Jazz: Lukas Roos & Jens Mackenthun, Gitarrenduo, 20:00

Mainz, Café awake

Mainz, Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60

Seng/Kühn/Jentzen, 21:00

Jazz:

Sonstige

Erbach, Ortskern

Erdbeerfest

Vortrag/Lesung

Skulpturen-Triennale: Natur-Schönheit-Dichtkunst, Literaturgespräch, 10:30

Bingen, VHS

21.

Dienstag

Bühne

Mainz, Staatstheater

Die Nibelungen, 19:30

Gr. Haus:

Wiesbaden, Hess. Staatstheater Gr. Haus, Unterbühne: Das

Erdbeben in Chili, 22:00; Kl. Haus: Ballett: spring, 19:30 Hitchcocks „Die 39 Stufen“, 20:00

Wiesbaden, Wartburg

Kinder

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Studio: Der Sprachabschneider (ab 8 J.), 11:00

Kino

Natürlich Kultur: Brot & Tulpen (I), 20:30

Mainz, CinéMayence

Musik

Darmstadt, Centralstation

IndiePop: Portugal, 21:00 Frankfurt, Nachtleben Assemblage 23, 19:00 Mainz, Erbacher Hof Fete de la Musique: Francoise Masset (Sopran), & Francoise Tillard (Piano), 19:00

Natürlich Kultur: Brot & Tulpen (I), 20:30

Mainz, CinéMayence

Wiesbaden, Murnau Filmtheater Kora Terry, 15:30; Frauen-

- Ein einziger Albtraum“, - Frust und Lust an der Heimat bei den Brüdern Grimm, 19:30

22.

Mittwoch

Bühne

Alzey, Gerry Jansen Theater

Boulevardtheater: Alles Gute zum Vatertag, 20:15 Frankfurt, Mousonturm The You Show, Tanz, Theatersaal, 20:00 Frankfurt, Union Halle Caveman - Du sammeln, ich jagen!, 20:00

Musik

Mittelrhein Musik Festival: „Mittsommernacht“, Eröffnungskonzert, 20:00 Mainz, Frankfurter Hof Auletta, anschl. School´s Out Party, 20:00

Sommertheater: Shakespeares sämtliche Werke, - leicht gekürzt (Premiere), 20:00

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus: Badesalz (Gastspiel), 19:30; Kl. Haus: Prinz Eisenherz, 19:30 Wiesbaden, Wartburg SchwarzRot-Petticoat, 20:00

Gay

Kino am Mittwoch: Dreieckskomödie von Tom Tykwer, 20:30

Mainz, Bar jeder Sicht

23. Juli

20.00 Uhr

30. Juli

Patrick Zimmer, 20:00

Party/Disco

20.00 Uhr

13 Jahre Envy, Lounge: EMM pres. La Terrazza, Micro: DJ Katch pres. Delorean, 22:00

Frankfurt, CocoonClub

Jessy Martens & Band Louisiana Red Memo Gonzalez & The Bluescasters Big Daddy Wilson & Band Albie Donnelly‘s SUPERCHARGE

Frei- Laubersheim

Frankfurt, King Kamehameha Club Houseverbot, 22:00 Frankfurt, Nachtleben Sung-

Hofgut Karlheinz Fröhlich

lasses At Night, Elektronik, Techno, Minimal, 21:00

Philipp-Wehr-Str. 4 · 55546 Frei-Laubersheim Telefon 0170 - 7 17 79 69

Guntersblum, 72-StundenHalle, Am Sportplatz juka

Kartenreservierung & Infos unter

Sommerfestival: Eröffnungsparty, 20:00 Mainz, 50Grad VorfeiertagsSpecial: Luisenboys & Ken Scott, 22:00

www.bluesimhof.de

Mainz, Alexander The Great

Hardrock & Metal: Metal Massacre Part II, 21:00

Andis Trash´n´Treasure, 21:00 Ü30 & U30-Party, 22:00 Mainz, Red Cat Stop! That! Crazy! Thing: Psycho Jones, 22:00 Mainz, Starclub Studentenparty, 22:00 Wiesbaden, Cubique Vorfeiertags-Special: Gianni Di Carlo, 23:00 Wiesbaden, Gestüt Renz Dirty Dancing: Sputnik, 20:00 Wiesbaden, Kulturpalast WE: R-Party, 22:00 Wiesbaden, New Basement Underground: Peter Latino & Jenny Furora, 23:00 Wiesbaden, Schlachthof Mustard Pops, 23:00

Sonstige

Wiesbaden, Frauen Museum

Führung durch die aktuellen Austellungen, 11:00

Kinder

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Studio: Der Sprachabschneider (ab 8 J.), 11:00

Purple X Alexander the Great, Mainz Die Musik von Jimi Hendrix ist noch genauso populär wie vor 40 Jahren. Die Band Purple X bringt die Songs der Musiklegende unverfälscht auf die Bühne zurück. In klassischer Hendrix-Trio Besetzung covern sie die größten Hits des Idols der 60er Jahre. Dieses Konzert ist nicht nur eine Zeitreise für eingefleischte Jimi Hendrix-Fans, sondern wird auch die Generation der Nachgeborenen begeistern. Info & Tickets www.alexander-the-great-mz.de

Rock 18.06. | 21:00

20.00 Uhr

Wiesbaden, Walhalla Studio Theater Singer-/Songwriter:

Mainz, KUZ

Wiesbaden, Baulücke hinter Stammhaus-Balzer, Kl. Schwalbcher Str. ESWE-

16. Juli

Sommerfestival: Christiane Rösinger, 20:00 King Kamehameha Club Band, 21:00 Raunheim, Strandbar Fash Stewart, 19:00 Wiesbaden, Kurhaus Sinfoniekonzert: Maxim Rysanov (Viola), 20:00 Mainz, Roxy Club

Mainz, Staatstheater

Untergrunddinner: Leiche im Labyrinth, 19:30

09. Juli

20.00 Uhr

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Mainz, Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60

Oppenheim, Kellerlabyrinth

20.00 Uhr

Andernach, Burg Namedy

Mainz, Innenhof Weihergarten 5 Deutsch-Indische Gesellschaft:

Maskentanztheater, 18:00 Gr. Haus: Idomeneo, 19:30; Kl. Haus: ballettmainz - Pascal Touzeau & Gäste (Premiere), 19:30

02. Juli

Fussball-WM: Football under cover, 20:00

Studierenden, 19:30

Mainz, Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60

Blues im Hof 2011

Kino

Mainz, ESG Kirche

Natürlich Kultur: Brot & Tulpen (I), 20:30

Mainz, CinéMayence

www.gerharz-bau.de

seit 1976

F R A N K F U R T

60433 Frankfurt • Maybachstraße 24 Telefon: 069/ 95 21 84 10 email: info@batschkapp.de Kartenservice: 069/ 9 44 36 60 + 29 69 29 oder über das Internet: www.batschkapp.de

Mi 01.06.FARID BANG "Tour 2011" + special guests: Bass Sultan Hengzt & Summer Cem Do 02.06.ARRESTED DEVELOPMENT So 12.06.EMERGENZA - Der Newcomer Band Contest • Finale Teil 1 Mo 13.06.EMERGENZA - Der Newcomer Band Contest • Finale Teil 2 Mi 15.06.BOMBAY BICYCLE CLUB Mo 20.06.FILTER "The Trouble With Angels" Tour 2011 & Gäste: Nim Vind Mi 29.06.SEUN KUTI & EGYPT 80 "From Africa With Fury: Rise Tour" DISCOS & SPECIAL PARTYS BEGINN 22:00 UHR

Freitags THE ZOO - PARTYANIMALS WELCOME (Wild Party Mash Up) • Studenten bis 24 Uhr frei! Sa 04.06.Ü 100 – Das pfundige Tanzvergnügen (Disco Classics, Charts & more) • DJ Webber Sa 18.06.NACHT DER MASCHINEN (EBM, Electro, Industrial, Futurepop) DJs: msth & Torben HALLENSHOWS

Fr Sa So Fr Di Fr Fr Di Di

01.07.SUMMERJAM FESTIVAL 3-Tages-Festival vom 01. bis 03.07.2011 • www.summerjam.de • Regattainsel, Fühlinger See, Köln 27.08.SONNENDECK 2011 • Eiserner Steg (Am Römer) Frankfurt • danach After-Cruise-Party im Nachtleben 18.09.AWAKE - SUMMER BREAK • Stadionbad Frankfurt 21.10.SUBWAY TO SALLY "Schwarz in schwarz" Tour 2011 & Gäste: Nachtgeschrei • Hugenottenhalle Neu-Isenburg 15.11.K.I.Z "Urlaub fürs Gehirn" Tour 2011 • Hugenottenhalle Neu-Isenburg 25.11.WITHIN TEMPTATION • Hugenottenhalle Neu-Isenburg 25.11.PAUL KALKBRENNER "Icke wieder" Tour 2011 • Jahrhunderthalle Frankfurt-Höchst 13.12.SCHILLER Klangwelten 2011 • Alte Oper Frankfurt 26.06.BLINK-182 • Verschoben vom 20.06.2011 auf den 26.06.2012! • Festhalle Frankfurt 60313 Frankfurt am Main • Kurt-Schumacher-Str. 45 Telefon 069 / 2 06 50 • internet: www.konstabler.com

Mi 01.06.TORPEDO Do 02.06.VREID, KAMPFAR, SECRETS OF THE MOON & KRAKOW "The Black Path" Tour 2011 So 05.06.VICIOUS RUMORS "Razorback Killers Tour 2011" Di 07.06.PRIME CIRCLE Mi 08.06.THE ASTRONAUT’S EYE plus Guest Do 09.06.BALZAC So 12.06.JESSICA 6 Do 16.06. mainova heimspiel: HIPROCKTIZED Fr 17.06.THE BLOW MONKEYS danach 80er Party So 19.06.REDEEM "999" Dates 2011 Mo 20.06. "A curious night fever curated by MadameMacario" SECRET CHIEFS3 vs. Fat32 Di 21.06.ASSEMBLAGE 23 + Support: Architect, Slave Republic & Abstract Decay Do 23.06.ANIBAL VELASQUEZ Y LOS LOCOS DEL SWING + Special Guests & Aftershowparty Sa 25.06. mainova heimspiel: FUNERAL FIRE CD Release Party & Gäste: Bushfire Mo 27.06.DAILY BREAD Di 28.06.BETZEFER + Guests DISCOS IM NACHTLEBEN

Fr Sa Fr Sa Fr Sa Mi Fr Sa

03.06.WITH FULL FORCE WARM UP PARTY mit Verlosung 04.06.BRITPOP STRIKES AGAIN • DJ-Team: Why-T & Pol • www.britpop-ffm.de 10.06.ATOMIC PARTY (Indiepop, Indierock, Britpop, Elektro, Classics) mit DJ Pol + Gästen 11.06.SENTINEL – THE EVERLASTING SOUND & Hightune Friendly Fyah 17.06.80er PARTY mit HörRaumRockaz 18.06.KARRERA KLUB (Indie, Brit Pop & beyond) • DJs: Markus Göllner und Gäste • www.karreraklub.de 22.06.SUNGLASSES AT NIGHT (Elektronik, Techno, Minimal, House) • Tunes by: DJ Mikel McKay, DJ Sancho Sun & DJ Steff 24.06.THE DEAD KENNYS PARTY (Batcave, Postpunk, Minimal, 80ies) mit den DJs Dead-Stefan & Dead-Midge 25.06.STADT AM MEER (Tropical Tech House) mit Colino Brothers, Jumping Jack Flash, George Sanchez & Manzuela

[ 27  


DER BEWEGUNGSMELDER

30 JAHRE

Kulturzentrum Mainz Dagobertstr. 20 B 55116 Mainz Telefon: 28686-0 www.kuz.de

23.

Donnerstag

Vortrag/Lesung

Dichterwettstreit: Poetry Slam, 20:00

Mainz, KUZ

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Sommerfestival: Nagel & Linus Volkmann, 20:00

Bühne

24.

Mi.

Fr.

Sa.

So.

Di.

Fr.

JUNI 2011

Alzey, Gerry Jansen Theater

1.6. 22 Uhr »Ü30 – Tanz in den Feiertag« »U30« – aktuelle Popmusik

3.6. 22 Uhr »Ü30-Party« – Popmusik aller Stilrichtungen »U30« – aktuelle Popmusik 4.6. 22 Uhr »Schlager, die man nie vergisst! + NDW-Party + Saturday Night Fever« »Depeche Mode Party«

5.6. 11 + 16 Uhr / – Kids im KUZ / Ab 4 Jahre Filou Fox Theater: »Volle Kraft voraus« 7.6. 20.15 Uhr »Spätschicht – Die Comedy Bühne«

10.6. 22 Uhr »Ü30-Party« – Popmusik aller Stilrichtungen »U30« – aktuelle Popmusik

Sa. 11.6. 22 Uhr »Dark Awakening« – Dark Wave-Party »The Flow« – the finest in mixed party tunes

Do. 16.6. 20 Uhr / In Koop. mit dem Haus Burgund Mainz »Broussaï« französischer Reggae Fr. 17.6. 22 Uhr »Ü30« – Popmusik für alle »U30« – aktuelle Popmusik

Sa. 18.6. 22 Uhr »Ü30 – strictly 90s« Das Beste aus den Neunzigern »Flooristik« sounds without borders Mi. 22.6. 22 Uhr »Ü30 – Tanz in den Feiertag« »U30« – aktuelle Popmusik Do. 23.6. 20.00 Uhr / große Halle »Poetry Slam« Fr. 24.6. 22 Uhr »Ü30« – Popmusik für alle »U30« – aktuelle Popmusik Sa. 25.6. 22 Uhr »Ü30 – strictly 80s« Das Beste aus den Achtzigern »The Flow« – the finest in mixed party tunes Do. 30.6. 22 Uhr »Studi-Fete: NO Q. – Sportlerparty«

Boulevardtheater: Alles Gute zum Vatertag, 20:15

Frankfurt, Bockenheimer Depot Médée, 19:30 Frankfurt, Mousonturm The

You Show, Tanz, Theatersaal, 20:00; CuP Pieces III, Tanz, Studio, 20:00 Frankfurt, Union Halle Caveman - Du sammeln, ich jagen!, 20:00 Mainz, Staatstheater Gr. Haus: Tiefland, 19:30 Oppenheim, Kellerlabyrinth

Untergrunddinner: Leiche im Labyrinth, 19:30

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus: Lolita, 19:30; Kl. Haus: Krankheit der Jugend, 19:30; Studio: Lesung „Die Welt in Wiesbaden“ aus der „Spieler“, 19:30 Wiesbaden, Wartburg Shopping Queens, 20:00

Kino

Natürlich Kultur: Gärten in Japan, 20:30

Mainz, CinéMayence

Musik

20:00

Velasquez, 21:00

Bühne

Alzey, Gerry Jansen Theater

Boulevardtheater: Alles Gute zum Vatertag, 20:15

Frankfurt, Bockenheimer Depot Médée, 19:30 Frankfurt, Mousonturm The

You Show, Tanz, Theatersaal, 20:00; CuP Pieces III, Tanz, Studio, 20:00 Frankfurt, Union Halle Caveman - Du sammeln, ich jagen!, 21:00

Mainz, pad - performance art depot Durational Performance:

Dramazone, 19:00

Satirische Revue: Abgehoben - 100 Jahre Fliegerei, 20:00

Mainz, Showbühne

Oestrich-Winkel, Weingut Geromont Zettel´s Theater „Ver-

lorene Liebesmüh“, 20:00

Wiesbaden, Galli Theater

Bad Kreuznach, Haus des Gastes DeutschFolk: Trio Liederjan, Frankfurt, Nachtleben

Freitag

Anibal

Guntersblum, 72-StundenHalle, Am Sportplatz juka Som-

such der Vampire, 20:00

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus: Blaubarts Geheimnis, 19:30; Kl. Haus: Prinz Eisenherz, 19:30; Studio: Der gewissenlose Mörder (ab 12 J.), 19:30; Foyer: Café Tango Milonga, 22:00

Kino

merfestival: Heimspiel, 16:00

Ingelheim, Gelände der Burgkirche 40. Eurofolkfestival: Diary

Entries, Katy Sedna, Ray Austin & Band, 17:00

Wiesbaden, Schlachthof

Release: Mikroboy & Ashes of Pompeij, 20:00

Würzburg, Talavera Mainwiesen Umsonst & Draussen Festi-

die wilden Kerle wohnen, 20:00

Kunst

val: The New Black, Rich Aucoin, Oh my Darling, Phrasenmäher & The Beez, 18:00

Party/Disco

Frankfurt, King Kamehameha Club King Kamehameha Club

Band & DJ Moniques Mash Up, 21:00

Mainz, Alexander The Great

GothicDarkwave: Der Schwarze Kunst Abend, 21:00

Mainz, Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60

Karacho´s Risky Business, 21:00 Phat Cat: Audio Treats, 22:00 Wiesbaden, Gestüt Renz After Eight Lounge, 20:00 Mainz, Red Cat

Mainz, Peng, Rheinallee 79-81

„This is not a ticketshop“, Artificial Flavours 66 - Urban Art (24.6. - 2.7.2011)

Musik

Bingen, Innenstadt

Bingen swingt

Party/Disco

The Zoo - Partyanimals Welcome, 22:00 Frankfurt, CocoonClub Mach 2 pres. Toolroom, Lounge: Mach 2 pres. Toolroom, Micro: Balearic Sounds, 22:00 Frankfurt, Batschkapp

Frankfurt, King Kamehameha Club Your Friday, 22:00 Frankfurt, Nachtleben The

Dead Kennys Party, Batcave, Postpunk, Minimal, 23:00

Groß-Gerau, Kulturcafé

Milonga: Tango Argentino tanzen, 21:00 Vinly Villa: Thorsten Gräber & Thorsten Schuth, 22:30

Mainz, 50Grad

Mainz, Alexander The Great

Hard & Heavy, 21:00

Mainz, Baron, Johann-Joachim-Becher-Weg 3, Uni Softe

Sache: Rap mit DJ Lenz & DJ O, 20:00

Jazzfestival:

Ingelheim, Gelände der Burgkirche 40. Eurofolkfestival:

Slopianka/Hartmann/Kucera, Jürgen Schöntgens, Sammy Vomacka, Klaus der Geiger, Absinto Orkestra, Cornadoor & Soulfire Band, 15:00 Mainz, Malakoff Bar Absolut Malakoff: Oscar Canton Band, anschl. DJ Rockster, 20:00

Alzey, Gerry Jansen Theater

Boulevardtheater: Alles Gute zum Vatertag, 20:15 The You Show, Tanz, Theatersaal, 20:00; CuP Pieces III, Tanz, Studio, 20:00 Frankfurt, Union Halle Caveman - Du sammeln, ich jagen!, 21:00 Frankfurt, Mousonturm

Groß-Gerau, Scharfrichterhaus Flamenco: Sueno de verano,

spanischer Sommernachtstaum im Hof, 19:30 Mainz, Showbühne Satirische Revue: Abgehoben - 100 Jahre Fliegerei, 20:00

Oestrich-Winkel, Weingut Geromont Zettel´s Theater „Ver-

Mainz, Imperial in der Alten Lokhalle News Café Revival

Wiesbaden, Baulücke hinter Stammhaus-Balzer, Kl. Schwalbcher Str. ESWE-

7 o´clock Jump: Swing-Tanzparty, 21:00 Party: DJ Joerck, 22:00

Mainz, Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60

Klub Balkanska, 21:00 Ü30 & U30-Party, 22:00 Mainz, Red Cat 21st Century Salute: Daniele Iezzi, 22:00 Mainz, Roxy Club I Love Disco, 22:00 Mainz, Starclub Stardisco, 22:00 Mainz, KUZ

Rüsselsheim, Waschbar

Wash´n´Gogo: Lenas Klang Circus, 21:00 House & Black: DJ Gil, 23:00

Wiesbaden, Dreamers Club, Nerotal 66 Social Club Beats: DJ

Cris Ruiz, 22:00

Electric Parcours: DJ Ercan & David Hillmer, 20:00 Wiesbaden, Kulturpalast Extraordinary-Party, 22:00 Wiesbaden, New Basement Summer Closing: Daniel Soave, Dompe & Joshua Lux, 23:00

lorene Liebesmüh“, 20:00

Sommertheater: Shakespeares sämtliche Werke, - leicht gekürzt, 20:00 Wiesbaden, Galli Theater Besuch der Vampire, 20:00 Wiesbaden, Hess. Staatstheater Gr. Haus: Der Barbier von

Sevilla, 19:30; Kl. Haus: The Black Rider, 19:30 Der kleine Horrorladen, 15:00 Worms, Dom, Westseite Nibelungen-Festspiele: Die Geschichte des, Joseph Süß Oppenheimer, genannt Jud Süß, 21:00 Wiesbaden, Wartburg

Gay

Mainz, Bar jeder Sicht

20:30

Wiesbaden, Schlachthof

Schatzkisten Party, die Party für Menschen mit Beeinträchtigungen, 19:00

Sonstige

Guntersblum, 72-StundenHalle, Am Sportplatz juka

Sommerfestival: Workshops, Open Stage & Party mit DJ, 12:00 Mainz, Innenstadt Mainzer Johannisnacht Mainz, Treffpunkt: Wildwechsel Geführte Tour mit dem Moun-

St Goarshausen, Loreley Freilichtbühne Rock the Nation:

Raunheim, Strandbar

tainbike, 17:00

SternHagel Lounge, 16.00 - 20:00

Foreigner, Journey, Saga, Kansas, Manfred Mann´s Earth Band u.a., 16:00

Wiesbaden, Walhalla Studio Theater Jazz: KLARO!, 21:00 Würzburg, Talavera Mainwiesen Umsonst & Draussen Fes-

Karaoke,

Kinder

Wiesbaden, Gestüt Renz

Rüsselsheim, Kulturzentrum das Rind Indie: The Lovedrunks,

20:30

Samstag

Bühne

Mainz, Café 7°, Kunsthalle

Wiesbaden, Cubique

Wiesbaden, Murnau Filmtheater Der Gouverneur, 18:00; Wo

Koblenz, Kurfürstliches Schloss Parkmusik: Maranta

Quartett, 13:00 + 15:00 Raunheim, Strandbar Musikalischer Frühschoppen: Werner Laumann Duo, 11:00

Be-

25.

Crash, Spaceman Spiff, Chapeau Claque & Solander, 18:00

Wiesbaden, Galli Theater

Froschkönig (ab 3 J.), 16:00

Musik

Bingen, Binger Bühne, Martinstr. 3 JamSession: Italian

Clainett, 23:30

Bingen, Innenstadt

Bingen swingt

Jazzfestival:

Eltville, Kloster Eberbach

Rheingau Musik Festival: Eröffnungskonzert I, Elina Garanca (Mezzosopran) & hr-Sinfonieorchester, 19:00 Frankfurt, Batschkapp Boysetsfire, 20:00 Frankfurt, Nachtleben Funeral Fire, 19:00 Groß-Gerau, Scharfrichterhaus Sueno de verano: Spanish

Grooves, 19:30

Ingelheim, Gelände der Burgkirche 40. Eurofolkfestival: Uli

Kirsch, Colin Wilkie, Klaus Weiland, Werner Lämmerhirt, Black Diamond Express Train To Hell & North Sea Gas, 14:30

Koblenz, Schloss Stolzenfels

Mittelrhein Musik Festival:Eva Vogel (Mezzosopran), 20:00 Summer in the City: Bob Dylan, 19:00

Mainz, Volkspark

tival: Bon´s Ball, Utidur, Johnny

VORSCHAU Do. 14.7. 20.00 Uhr / große Halle »Poetry Slam« Sa. 23.7. 16.00 Uhr / gesamtes KUZ »Sommerschwüle« Les-Bi-Schwules Sommerevent Mi. 10.8. 19.30 Uhr / Open Air im KUZ Innenhof »Dieter Thomas Kuhn Open Air«

Sommertheater 22.06. | 20:00 Shakespeares sämtliche Werke

Tradition 23.06.–26.06. Eurofolkfestival

Baulücke hinter Stammhaus-Balzer, Wiesbaden

Gelände an der Burgkirche, Ingelheim

Do.10.11. 20 Uhr / große Halle »Philipp Boa and The Voodoo Club«

Es lädt das künstlerhaus43 in die Kleine Schwalbacher Straße. Unter freiem Himmel lernt der Besucher das komplette literarische Werk Shakespeares kennen. Drei Darsteller und ein Pianist werden 37 abendfüllende Stücke mit insgesamt 1834 Darstellern präsentieren.

Mi. 14.12. 20 Uhr / große Halle »Wladimir Kaminer: In einem unbekannten Land«

Weitere Vorstellungen: 25.6., 2.,6., 9., 13., 16. + 17.7.2011, jeweils 20 Uhr Info & Tickets (0180) 50 40 300/www.kuenstlerhaus43.de, 16,–¤, ermäßigt 11,–¤

Das Eurofolkfestival in Ingelheim feiert sein 40-jähriges Bestehen. Um dieses Ereignis gebührend zu würdigen, sind bekannte Liedermacher aus den 70er Jahren und damit auch Künstler aus den Anfängen des Festivals, wie zum Beispiel Werner Lämmerhirt und Klaus der Geiger, eingeladen. Außerdem: Reggaeband Cornadoor, North Sea Gas, Bandista aus Istanbul sowie Absinto Orkestra.

Do. 25.8. 19.30 Uhr / Open Air im KUZ Innenhof »Element Of Crime« Di. 18.10. 20 Uhr / große Halle »Jupiter Jones & Support«

[ 28

Info und Tickets www.eurofolkfestival.de


DER BEWEGUNGSMELDER

26.

Rüsselsheim, Kulturzentrum das Rind Afrikanische Nacht:

Afrikanisches Buffet, & Kunstbasar, 19:00; Konzert: Aisha & Aziz Kujateh, 20:00

St Goarshausen, Loreley Freilichtbühne Rock the Nation:

Sonntag

Foreigner, Journey, Saga, Kansas, Manfred Mann´s Earth Band u.a.

Würzburg, Talavera Mainwiesen Umsonst & Draussen

Festival: Kellner, Balkanoid, Alin Coen, Karo, The Guest Only & Ira Atari, 13:00

Party/Disco

Hed Kandi, Lounge: Hed Kandi, Micro: DJ Katch pres. Delorean, 22:00

Frankfurt, CocoonClub

Frankfurt, King Kamehameha Club Ballhaus, 22:00 Frankfurt, Nachtleben Stadt am

Meer, Tropical Tech House, 23:00 Mainz, 50Grad Back in time:Tom Select & Gianni Di Carlo, 22:30 Mainz, Alexander The Great

Hardrocktime: Ladies´s Night, 21:00

Mainz, Baron, Johann-Joachim-Becher-Weg 3, Uni Rumble

in the jungle: DJ M-LD & DJ Redraven, 22:00

Mainz, Imperial in der Alten Lokhalle Juni Birthday Party: DJ

Holsh, 22:00

Mainz, Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60

d´Arc - Le Residence: Todd Terje (Oslo), 21:00 Mainz, KUZ Ü30 - strictly 80´s & The Flow, 22:00 Mainz, Red Cat Kosher Nostra: Schwarzmeer BBQ, 22:00 Mainz, Roxy Club Club Deluxe, 22:00 Mainz, Starclub Clubparty, 22:00 Raunheim, Strandbar Happy Beach Dance: Raunheim Rockt, 18:00 Wiesbaden, Cubique Soul & House: Kool DJ GQ, 23:00 Wiesbaden, Dreamers Club, Nerotal 66 Red Carpet Soul: DJ

Bühne

Alzey, Gerry Jansen Theater

Boulevardtheater: Alles Gute zum Vatertag, 15:30

Frankfurt, Bockenheimer Depot Médée, 19:30 Wiesbaden, Hess. Staatstheater Gr. Haus: tanzXtra - Raum

Zeit Energie, 11:00; Sweet Charity, 19:30; Kl. Haus: Meeresfrüchte, 19:30 Worms, Dom, Westseite Nibelungen-Festspiele: Die Geschichte des, Joseph Süß Oppenheimer, genannt Jud Süß, 21:00 Worms, Heylshofpark Nibelungen-Festspiele: Theaterbegegnungen, - Die Wahrnehmung des Anderen, 11:00

Gay

Frauenfußball-WM: Deutschland : Kanada, 18:00

Mainz, Bar jeder Sicht

Kinder

Reisebericht: Mit dem Fliewatüüt um die Welt, 11:15

Bad Kreuznach, PuK

Wiesbaden, Galli Theater

Froschkönig (ab 3 J.), 16:00

Wiesbaden, Hess. Staatstheater Studio: Der satanarchäolü-

genialkohöllische, Wunschpunsch (ab 7 J.), 17:00

Musik

Bingen, Innenstadt

Bingen swingt

Jazzfestival:

Eltville, Kloster Eberbach

Rheingau Musik Festival: Eröffnungskonzert I, Elina Garanca (Mezzosopran) & hr-Sinfonieorchester, 19:00

Miss Purple Haze, & DJ Blacktiger, 22:00 Wiesbaden, Gestüt Renz Funky Fury: Dr. Love, 20:00 Wiesbaden, Kulturpalast Open Mic Session: HipHop, 21:00

Ingelheim, Gelände der Burgkirche 40. Eurofolkfestival: Ban-

Summer Closing: Skai & Mucky Pops, 23:00 Wiesbaden, Schlachthof SoulFunk: Fabulous & Funky, 23:00

Mainz-Kostheim, St. Kilian

Wiesbaden, New Basement

Sonstige

Guntersblum, 72-StundenHalle, Am Sportplatz juka

Sommerfestival: Lesung, Theater & Talk, 14:00

Mainz, Alte Postlager, Hauptbahnhof Stijl Sommer 2011: Fes-

tival & Messe für Fashion, Sport & Design, 11:00 - 18:00 Mainz, Innenstadt Mainzer Johannisnacht

Vortrag/Lesung

Mainz, Innenhof, Bischöfliches Ordinariat Stadt der

Wissenschaft „Mainz 1184, oder: Der Traum von Liebe und Ritterschaft“, literarische Soirée des Deutschen Instituts der Uni Mainz, 16:30

dista (TR) & Moonband, 14:00 Mainz, Atrium Hotel Jazz we can: Afishnamedmo, 18:00 Mainz, Café 7°, Kunsthalle

Klassik-Frühstück, 11:00

Orgelkonzert: Marco Lopes Ginja, 17:00 Remagen, Arp Museum Mittelrhein Musik Festival: Olga Scheps (Klavier), 20:00

Wiesbaden, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst Jazz im Hof: Barrelhouse

Jazzband, 11:00

Würzburg, Talavera Mainwiesen Umsonst & Draussen Festi-

val: Q.Age, Senore Matze Rossi, Boppin´B, Variete-Gala, Markus Rill & Gospelsterne, 11:00

Party/Disco

U17 Kidsparty: Karamba!, 16:00

Wiesbaden, Schlachthof

Sonstige

Guntersblum, 72-Stunden-Halle, Am Sportplatz

juka Sommerfestival: Kinderprogramm, Theater, Musik & Talk, 11:00

tival & Messe für Fashion, Sport & Design, 11:00 - 18:00 Mainz, Innenstadt Mainzer Johannisnacht Raunheim, Strandbar Frühschoppen, 10.00 - 12:00

Vortrag/Lesung

Ein Pferd hautnah erleben, 14:00 + 15:00

Wiesbaden, Fasanerie

27.

Montag

Bühne

Nibelungen-Festspiele: Die Geschichte des, Joseph Süß Oppenheimer, genannt Jud Süß, 21:00

Musik

Frankfurt, Nachtleben

20:00

Johannisberg, Schloss Johannisberg Rheingau Musik Festival:

Arcanto Quartett, 20:00

Mainz, Hochschule für Musik der Uni Mainz MainzMusik I:

Kinder

FerienFilmkurs: Hinter und vor der Kamera stehen, - Wir machen einen Film (bis 1.7./ab 12 J./Anmeldung:www.jugendschauspielschule.de), 10:00 - 15:00

Musik

Frankfurt, Nachtleben

Bread, 20:00

Mainz, Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60

Russischer Folk: aerOplan, anschl. DJ Chem, 21:00

Oestrich-Winkel, Weingut Fritz Allendorf Rheingau Musik

Festival: Die Strottern, - Wiener Charme und Schmäh, 20:00 Wiesbaden, Kurhaus Klavierabend: Josef Bulva, 20:00 Worms, Theater „BerliNoise“, Meret Becker & The Tiny Teeth, 20:00

Salsa, 19:00

Mainz, Innenstadt

Johannisnacht

Mainzer

28.

Dienstag

Bühne

Frankfurt, Mousonturm

Press,

Tanz, Theatersaal, 20:00 Mainz, Staatstheater Gr. Haus: My Fair Lady, 19:30 Mainz, TIC Schlafstörungen: 1000 Dias, 1000 Salzstangen, 20:00 Wiesbaden, Hess. Staatstheater Gr. Haus: Lolita, 19:30; Kl.

Haus: Krankheit der Jugend, 19:30 Wiesbaden, Wartburg König Ödipus, 15:00 Worms, Dom, Westseite Nibelungen-Festspiele: Die Geschichte des, Joseph Süß Oppenheimer, genannt Jud Süß, 21:00

Kino

Natürlich Kultur: Dialog mit meinem Gärtner (F), 20:30

Mainz, CinéMayence

Oestrich-Winkel, Weingut Fritz Allendorf Rheingau Musik

Festival: Die Strottern, - Wiener Charme und Schmäh, 20:00 Raunheim, Strandbar Rock: SWiM, 19:00

+

TINTEN CENTER

Vortrag/Lesung

„60 Jahre deutsch-französische kulturelle, Beziehungen in RheinlandPfalz“, 19:00

Mainz, Institut Français

29.

Mittwoch

Mainz, Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60

Sonstige

Kuss Quartett, 20:00 Summer in the City: ZZ Top, 19:00 Mainz, Zitadelle Summer in the City: Mnozil Brass, 19:00 Mainz, Volkspark

Workshop:

CountryFolkRock: The Builders & The Butchers, 20:00

Wiesbaden, Schlachthof

Alzey, Gerry Jansen Theater

Boulevardtheater: Alles Gute zum Vatertag, 20:15

Frankfurt, Bockenheimer Depot Barabbas-Dialoge, 19:30 Frankfurt, Mousonturm Press,

Tanz, Theatersaal, 20:00

Caveman - Du sammeln, ich jagen!, 20:00 Mainz, Staatstheater Gr. Haus: Heaven´s Sky, 19:30; Kl. Haus: Macbeth, 19:30; Deck I: Hot Readings X, 20:30 Frankfurt, Union Halle

Wiesbaden, Hess. Staatstheater Gr. Haus: Der Barbier von Se-

villa, 19:30; Kl. Haus: Geschichten aus dem Wiener Wald, 19:30 Worms, Dom, Westseite Nibelungen-Festspiele: Die Geschichte des, Joseph Süß Oppenheimer, genannt Jud Süß, 21:00

Gay

Kino am Mittwoch: Football Under Cover, 20:30

Mainz, Bar jeder Sicht

Kinder

Kruschels Lesestunde: Tiermärchen, 16:00

Wiesbaden, Fasanerie

Kino

Natürlich Kultur: Dialog mit meinem Gärtner (F), 20:30

Mainz, CinéMayence

Wiesbaden, Murnau Filmtheater Wo die wilden Kerle wohnen,

15:30; Hallo Janine, 20:00

Tel.: 06131-3 04 60 81 www.tintencenter-drechsler.de

Bühne

Party/Disco

Kinder

Ferienprogramm: Wir bauen eine Tischbühnen-Figur, (ab 6 J.), 11:00 - 15:00

Bad Kreuznach, PuK

Kino

Natürlich Kultur: Dialog mit meinem Gärtner (F), 20:30

Mainz, CinéMayence

Musik

Johannisberg, Schloss Johannisberg Rheingau Musik Festival:

Mainz, Baron, Johann-Joachim-Becher-Weg 3, Uni

Liedermacher: Bender & Schillinger, 21:00

Mainz, Haus der Jugend

mayence acoustique: Jaywalks, - Rootsrock/Americana/Country, 20:30

Mainz, Hochschule für Musik der Uni Mainz MainzMusik II:

21.03.2011 15:33:25 Uhr

Studentsgroove: Danny Garcia, Ray D & JJC, 22:00

Mainz, 50Grad

Mainz, Alexander The Great

Hardrock & Metal: Metal Massacre Part II, 21:00

Mainz, Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60

Gay

Frauenfußball-WM: Deutschland : Nigeria, 20:45

Mainz, Bar jeder Sicht

„Sing the Truth“, Angélique Kidjo, Dianne Reeves & Lizz Wright, 19:30 Mainz, Phönixhalle Rheingau Musik Festival: Martin Grubinger, (Multi-Percussionist) & Instrumentalensemble, 20:00

DRECHSL E R

Stopper Doc.indd 1

Nibelungen-Festspiele: Die Geschichte des, Joseph Süß Oppenheimer, genannt Jud Süß, 21:00

Worms, Dom, Westseite

Rheingau Musik Festival: Blechbläserensemble, Ludwig Güttler, 20:00 Frankfurt, Batschkapp Seun Kuti & Egypt 80, 20:00

Sonstige

Raunheim, Strandbar

Daily

Jazz: Julian Elsesser-Quintett, 21:00 Mainz-Kastel, Reduit Feuerwerks-Open-Air: Red Soul Community, Absinto Orkestra & Desorden Publico, 19:30

Musik

Eltville, Kloster Eberbach

Johannisberg, Schloss Johannisberg Rheingau Musik Festival:

Schlagzeugkonzert, 19:30

Worms, Dom, Westseite

Wiesbaden, Scaramouche Academy, Friedrichstraße 7

Betzefer,

An-

dis Trash´n´Treasure, 21:00 Pop up Club: Psycho Jones, 22:00 Wiesbaden, Gestüt Renz After Eight Lounge, 20:00 Mainz, Red Cat

Vortrag/Lesung

Mainz a Rhein, Institut für Kunstgeschichte, Binger Str. 26 „Napoleon und Europa: Traum

und Trauma“, 18:00 Musikalische Lesung: Hannelore Hoger, Musik: DJ Patex & Manuel Scuzzo, 20:00

Worms, Theater

30.

Donnerstag Bühne

Alzey, Gerry Jansen Theater

Boulevardtheater: Alles Gute zum Vatertag, 20:15 Frankfurt, Union Halle Caveman - Du sammeln, ich jagen!, 20:00 Mainz, Staatstheater Kl. Haus: Antigone, 19:30

Raumklang-Konzert, 19:30 Summer in the City: Candy Dulfer, 19:00

Mainz, Zitadelle

Oestrich-Winkel, St. Martin

Rheingau Musik Festival: Junge Virtuosen, Julian Steckel (Violoncello), 20:00

Oestrich-Winkel, Weingut Fritz Allendorf Rheingau Musik

Festival: Die Strottern, - Wiener Charme und Schmäh, 20:00

Party/Disco

Frankfurt, King Kamehameha Club King Kamehameha Club

Band & DJ Moniques Mash Up, 21:00

Mainz, Alexander The Great

GothicDarkwave: Der Schwarze Kunst Abend, 21:00

Mainz, Kulturclub schon schön, Große Bleiche 60

Karacho´s Risky Business, 21:00 Studifete: NoQ Sportler Party, 22:00 Mainz, Red Cat Phat Cat: Audio Treats, 22:00 Wiesbaden, Gestüt Renz After Eight Lounge, 20:00 Mainz, KUZ

Vortrag/Lesung

Wiesbaden, Kulturpalast

Bernemann, 20:00

19:30; Kl. Haus: Prinz Eisenherz, 19:30

Candy Dulfer

Walhalla Spiegelsaal, Wiesbaden

Zitadelle, Mainz

Info und Tickets (0611) 91 03 743/www.walhalla.studio.de, VVK 15,–¤/AK 18,50,–¤

Candy Dulfers energiegeladene Auftritte mit ihrem Saxophon wirken ansteckend und begeistern. Denn kaum fängt die Niederländerin an zu spielen, stürmen die ersten Zuschauer die Tanzfläche. Mit einer rhythmischen Mischung aus Funk, Pop, Soul und Jazz weiß sie ihr Publikum in Partystimmung zu bringen.

Festival 24.06. | 16:00 Rock the Nation bis 25.06, Loreley/St.Goarshausen Die kanadische Band „Saga“ spricht von dem „Event of the year“, wenn es um das Festival „Rock the Nation“ geht. Bekannte Bands, wie Manfred Mann´s Earth Band, Journey, Foreigner, Thin Lizzy, Survivor und Saga spielen zwei Tage lang vor der großartigen Kulisse des Mittelrheintales bei St.Goarshausen Classic und Melodic Rock. Info www.rockthenation.de und Tickets (01805) 57 00 13/ www.eventim.de, VVK 70,–¤

Dirk

Wiesbaden, Hess. Staatstheater Gr. Haus: Die Zauberflöte,

Klaro

Die Saxophonisten Karolina Strassmayer wurde von dem Jazzmagazin „Downbeat“ zu den Top 5 der Alto Saxophonisten gewählt. Auch Drori Mondlak, ein gefragter Schlagzeuger, und der Gitarrist Cary DeNigris, beide aus New York, sowie der Bassist John Goldsby gehören zu der ausdruckstarken Gruppe.

Jazz 24.06. | 21:00

Mainz, Alte Postlager, Hauptbahnhof Stijl Sommer 2011: Fes-

Open Air 30.06. | 19:00

Info & Tickets (06131) 21 15 00/(0611) 37 64 44/ (06131) 22 04 38/ www.frankfurter-hof-mainz.de

[ 29  


DER BEWEGUNGSMELDER )MPRESSUM FRIZZ Das Magazin Juni 2011 für Mainz, Wiesbaden & Umgebung Herausgeber und Verlag BOULEVARD Illustrierten Verlag GmbH Weberstraße 21, 55130 Mainz Telefon 06131/96511-0 · Fax 06131/96511-90 www.frizz-mainz.de · www.frizz-wiesbaden.de info@frizzgehtaus.de Geschäftsführung: Michael Rappold Tel. (06131) 965 11 - 30 michaelrappold@frizzgehtaus.de Wolfgang Sinz Tel. (06131) 965 11 - 15 wolfgangsinz@frizzgehtaus.de Objektleitung: Gundula Wehrspaun Tel. (06131) 965 11 - 24 gundulawehrspaun@frizzgehtaus.de Anzeigenleitung: Michael Rappold Tel. (06131) 965 11 - 0 michaelrappold@frizzgehtaus.de Mediaberatung: Rafaela Simon Tel. (06131) 965 11 - 22 mediaberatung@frizzgehtaus.de Redaktion: Beate Rappold Tel. (06131) 965 11 - 31 beaterappold@frizzgehtaus.de Wolfgang Sinz Tel. (06131) 965 11 - 15 wolfgangsinz@frizzgehtaus.de Redaktionelle Mitarbeiter: Anne Dittmer, Hannah Weiner, Jennifer Jaensch, Christine Oschmann, Annette Pospesch, Marijana Raboteg, Kira Höll, Shirin Sojitrawalla Bewegungsmelder Redaktion Beate Rappold Tel. (06131) 965 11 - 31 beaterappold@frizzgehtaus.de Kleinanzeigen: Tel. (06131) 965 11 - 17 info@frizzgehtaus.de Herstellungsleitung & Art Direction:

AMV - Agentur Marketing Verlag GmbH, Weberstr. 17, 55130 Mainz Tel. (06131) 965 11 - 0 , Fax (06131) 965 11 - 90 Art Direction: Wolfgang Sinz, Tel. (06131) 965 11 - 15 Druck und Verarbeitung: W. Kohlhammer Druckerei Gmbh & Co. KG www.kohlhammerdruck.de Bildnachweis: Alle Fotos ohne nähere Angaben sind uns zur Verfügung gestellte Pressefotos. Erscheinungsweise: Monatlich zum Ende des Vormonats Abonnement: Euro 24,- für 12 Ausgaben, 12.- für 6 Ausgaben Bankverbindung: MVB Mainz Konto-Nr. 426 042 024, BLZ 551 900 00 Abbestellungen sind nur schriftlich und unter Einhaltung einer Frist von vier Wochen vor Ablauf des Abonnements gültig. Nachdruck von Bildern und Artikeln nur mit Genehmigung der Redaktion. Für unverlangt eingesandte Artikel wird keine Haftung übernommen. Der Abdruck der Termine erfolgt ohne Gewähr. Bei Anfragen bitte Rückporto beifügen. Die mit Namen gekennzeichneten Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die durch den Verlag gestalteten bzw. erstellten Anzeigen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages weiterverwendet werden. Verantwortlich für Anzeigen: Boulevard Illustriertenverlag GmbH FRIZZ Das Magazin ist Mitglied von City-Medien, dem Verbund der Kultur- und Programmzeitschriften.

Überregionale Anzeigen& Verbund

[ 30

Sie sucht Ihn Erotischer Leckerbissen pur! RUTH 39J. privat Haus und Hotel diskret besuche. 01775792028 DA Hessen Du hast wenig Erfolg bei Frauen oder traust dich nicht? Du hältst dich auf dem Gebiet für unbegabt? Du hältst dich für unsexy, uninteressant... oder uncharmant - und bist es gar nicht? Was ist COOL, was ist UNCOOL? Weiblicher „Date Doctor“, 38, erfahren, mit viel Geduld, coacht dich - 18 bis 98 Jahre - bis ins (fast) letzte Detail, macht dich rendezvoustauglich und fit für deine nächsten Versuche, eine Frau anzusprechen! Das gibt es zwar nicht ganz umsonst - ist aber immernoch effektiver, als die nächste Videokabine aufzusuchen oder wieder mal etliche Drinks vergebens zu spendieren! Du brauchst jetzt einfach nur noch den Mut, an deinen Coach zu schreiben... an: dein-date-doctor@gmx.de Sie 27 J. sucht Mann für erotische Treffs. Geld nehm ich keins! Sympathie zählt. Pv (0178) 5503456 bitte keine SMS www.brd-ladies.de Sportl.-akt. Frau, schlank, attraktiv, Ü40, mit Haus-Hund + Humor sucht Pendant (ab 1,80 m, naturverb., sportl.muskul., gebild.). B.M.B.: canida@gmx.net

Er sucht Sie Sanfte Tiefenentspannung durch Tantramassage Gentleman (43J. 181cm, schlank) sucht die sinnliche Lady zum gegenseitigen Verwöhnen. tantra-mb@yahoo.de 8DA3101273 Meister Proper, 36 J, 170, sportl. Figur, NR, kinderlos, fest. Job sucht kleine Knuddelmaus zum Kennenlernen. Kein Sex! edhunther@yahoo.de oder Tel 0178/9162213 Suche attraktive ältere Dame für Rollenspiel im Bereich Fetisch und SM. Du solltest devot sein, im Alter von 45-60 Jahrren und aus Frankfurt. Bitte keine Sms. 0162 8252929 Freue mich auf deinen Anruf. Ich bin 35 J., heiße Alexander und mag das Spannende. Rette mich! Mann sucht Frau zum Lieben. Du solltest zärtlich, lieb und nett sein. Ich bin 30 und freue mich auf Dich. 0157 82332112 Er, 41 Jahre, treu, ehrl. sucht liebevolle Sie (35-42) für gemeinsame Zukunft. 0151 28085227 Niveauvolle, dominant-versaute Lady von echtem Fünfziger für die etwas anderen Spielarten gesucht. 8FFM3250605 Carpe diem! Er, 52, 189, attr., schlank, romant. su. warmh., sportl., fraul., feste Partnerin, 40-55 J. z. Ausgehen + Verlieben. Tel. 0176-77454616 Jugendlicher Typ, 35J./ 1,80m/ schlk./ dkbld./bl. Augen, mit süßem Knackpo, jünger aussehend. Suche eine Frau f. eine zärtliche Freundschaft. Keine ONS!!! Sympathie entscheidet, nicht Alter oder Aussehen. (0163) 273 283 6 o. jugendlichersingle@web.de. Nettes Paar, tolerant, solide mit Niveau su. Paar/ Sie od. jung. Ihn für Freundschaft, Freizeit, Erotik und alles Schöne. No SMS 0157 88365888 Attraktiver, zärtl. Mann, diskret, großzügig mit Niveau, 59 su. Studentin od. Frau gerne verh./ mollig zum Verwöhnen. Tel. 0177/ 4562435 Zu zweit macht das Leben einfach mehr Spaß! Er, 52, NR, 172 groß, tageslichttauglich, humorvoll, spontan, vielseitig interessiert, verständnisvoll sucht Sie zwischen 35-55 J. für gemeinsame Treffen mit Romantik und Zärtlichkeit für die gemeinsame Zukunft. Egal welche Hautfarbe, Haarfarbe oder Figur, für mich zählt der Mensch alleine. Tel. 016097932936 od. holly19581@web.de Ich 31 J., 180, 65 Kg, dunkelblonde Haare und blaue Augen suche ein nettes Mädel zum Verlieben im Alter 20-30. Tel: 015150538564 Daniel Attraktiver 50ziger sucht ebenfalls neugierige Sie ab 45 zum Besuch im Pärchen Club, akt. od. passiv. Übernehme alle Kosten. 015226989486 Ingeniöser Er bietet SUB Unternehmung 069746870 Lust? auf ein erotisches Fotoshooting im nächtlichen Frankfurt? Fotograf sucht für spannendes Fotoprojekt experimentier- und zeigefreudige, neugierige Models, die Spaß an Ungewöhnlichem haben. Nicht das Alter ist ausschlaggebend, sondern die Inspiration und Leidenschaft die du als Muse in der Lage bist auszustrahlen! Ich freue mich auf deine Bewerbung! brainstark@ freenet.de Vermisst du das Prickeln und die Zärtlichkeit? Sympathischer, seriöser ER, 45, geb., NR, studiert sucht die nette schlanke Sie 24-40 J., für eine Freundschaft mit schönen Begegnungen und prickelnden Momenten. Freue mich auf Dich BmB unter: LifeisforLiving1@web.de o. SMS: 0162-1966774. Junggebliebener Mann in den 40ern, 1,80, schlank und sportlich, durchaus ansehnlich, getrennt lebend, eher leise, den Mittelpunkt meidend, dennoch sehr selbstbewusst, selbständig, mit anspruchsvollem, vielseitigem Beruf, möchte eine niveauvolle, natürliche, schlanke 25 bis 45jährige, der auch Nähe und Zärtlichkeit fehlen, gerne verheiratet, für schöne, harmonische, zwanglose stunden zu zweit finden. bIld wäre schön an zliege@gmx.de. Lust? auf ein erotisches Fotoshooting im nächtlichen Gießen? Photograf sucht für spannendes Photoprojekt experimentier-und zeigefreudige, neugierige Models, die

Kleinanzeigen Spaß an Ungewöhnlichem haben. Nicht das Alter ist ausschlaggebend, sondern die Inspiration und Leidenschaft die du als Muse in der Lage bist auszustrahlen! Ich freue mich auf deine Bewerbung! brainstark@freenet.de Er, schlank, 1,80 m, sucht sie mit Bedürfnis mit viel Zeit verwöhnt zu werden. cut69 @gmx.de Hey, wie geht‘s, suche genau dich für Freizeit und event. Beziehung. Falls du dich angesprochen fühlst, was ich hoffe, dann melde dich bei mir 39, 178 cm, 80 kg, blondbraune Haare. Meine NR 015229201782. Raum FB / GI / F / HU, bis dann. Niveauvoller, symp. Sportler sucht ebenso niveauvolle sportliche Sie zwischen 25 u. 40 J. Ich bin 182 cm / 37 J., sportlich schlank. Falls du dich angesprochen fühlst, dann melde dich bei mir. Freue mich auf deine mail! Patt73@ gmx.net oder 01522/4354392. Er, 45, sehr einsam sucht vorurteilsfreie Partnerin ohne Tabus. Ich bin im Rollstuhl, aber völlig normal sensibel. Ich mag ein wenig das Aussergewöhnliche, Freizügigkeit u. Erotik, kein Mitleid. Bist du zw. 20 + 42 ? Rasiert u. ähnlich veranlagt? Nur Mut! PKW vorh. 8GI2537655

Sie sucht Sie Kinderwunsch1974@web.de Er, 33 J., dt., Abitur, erfüllt ohne finanz. Interessen Kinderwunsch über Bechermethode.

Er sucht Ihn Netter Er 39/180/70 su m/w 18-x für Fotos u Filme Hobby Spass Nation. egal KFI TFP Tel: 06151-894061 Lust? auf erot. diskrete Treffs bei mir. Du x-35J. Bi/Anfänger, Südländer. Ich (36/1,80/74) F/OF/HU. Tel: (0176) 600 157 93. Sportlich schlanker Kerl aus FFM (33/ 192/ 82) sucht Gleichgesinnten für alles was zu zweit mehr Spaß macht!! Auf bald!! Freu mich. 8FFM3250606

Reisen Wandern in der Schweiz. 1. Augustwo. + 1. Septemberwo. Wir wohnen im schönen Almchalet auf 1500 m Höhe, Sonnenlage + toller Blick, inkl. bester Verpfleg. + herrl. Touren. Info 0611-809093 + www.skiundwandern.de Griechenland-Segeln, 17.9.-1.10. od. 9.-23.10. Athen, Korinth, Ionische Inseln. Segelerfahrung n. erforderlich. Tel. 06172/939516. HERRLICHE BERGWANDERTOUREN & KLETTERSTEIGE! für Neulinge & Kenner! 23.-31.7. Dolomiten, 6.-13.8. Salzkammergut, 22.-29.10. Gardaseeberge! + SKIGRUPPENREISEN 22.-29.10. Tux, Wellnesshotel! www. van-sun-reisen.de, 02486/ 1001 Deutscher Aussteiger seit Juni 2010 in Peru bietet Reisebegleitung, Outdoor, Arbeiten in einer echten Goldmiene, Zahnsanierung/ - Implantate nach dt. Standards oder einfach nur Seebad - Huanchaco und Tennis (Trujillo, La Libertad) peru-reisen@web.de CinqueTerreWorkshops: Wandern, Querflöte/ Sax/ Klarinette, Malen, Tonskulpturen, Italienisch. Tel/Fax 069 397510 o. www.cinqueterre-urlaub.de Nettes kleines Ferienhaus für 2-3 Personen auf Mallorca zu vermieten. Nähe Porto Christo, an schöner Bucht (5 min. zum Strand) gelegen. 40,- Euro pro Tag VB. Näheres unter Tel.: (069) 46 49 73. Ferienhaus direkt am Meer auf La Palma, Kan.Insel, zu vermieten. Tel.+Fax: (0034 922) 48 50 96. Bildungsurlaub 2011 - Natur, Ökologie, Politik Exkursionen zu Fuß, mit dem Rad und/oder Kanu durch ausgesuchte Nationalparks und Naturschutzgebiete: Ardèche, Costa Rica, Hallig Langeneß, Kellerwald, Kleinwalsertal, Languedoc, Niederlausitz, Rhön, Rügen, Taubergießen. Höchster Bildungsschuppen, Königsteiner Str. 49, 65929 FFm, Tel:069/311992, Fax 069/333947, bildungsschuppen@t-online.de, www.bildungsschuppen.de Segeln in den schönsten Revieren der Welt. Zu jeder Jahreszeit. Auch o. Segelkenntnisse! www.arkadia-segelreisen.de Tel: (040) 28 05 08 23.

KFZ Citroen-Peugeot-Renault Reparaturen und Ersatzteile. TÜV-AU, Bremsen/Auspuff, alle PKW. Berlinerstr. 256, 63067 Offenbach, FVS GmbH, (069) 88 35 66.

Kleingewerbe TANTRA-SINNESERLEBNIS! Mit schlanker, kultivierter u. erfahrener Tantrikerin auf hohem Niveau und privatem Ambiente erfahren. Tantrische Rituale kombiniert mit Massage und sanften einfühlsamen Berührungen. Mit neuem Bodyfeeling den Körper und sich selbst entdecken. Termine bitte mündl. unter Mainz 0176-27321080 Herz-Yoga, der Tibetanische Yoga des Herzens ab: 09.06.11, Do. 17.30 bis 19.00. www.herz-yoga.net

Büroräume ab 21 qm für Gründerfirmen, günstige Mieten. Empfang, Besprechungsräume, Kopierer etc. vorhanden. www.wirtschaftsförderung-frankfurt.de MAKE UP und HAIRSTYLING Gut aussehen? Kein Problem! Gemeinsam entwickeln wir ein auf Ihren Typ zugeschnittenes Image oder Ihr persönliches Erscheinungsbild für Hochzeit, Bälle und Events (Special Effects)! Marion Weikl, Maskenbildnerin, Tel.: (069) 59 26 97, mobil: (0172) 99 59 420 Sie brauchen mehr Farbe, Licht, Effekte? Biete malerische, lichtechte Wandgestaltung in Schwammund Wischtechnik. Kostenlose Beratung: Ahlers, Tel.: (06078) 42 65 WAXING BRASIL ENTHAARUNG m/w www.enthaarung-frankfurt.de, 0160-4115443 Suely aus Brasilien Atelier unartiX atelier für artige und unartige fotografie hast du genug vom gewöhnlichen, willst du endlich bilder von dir, aufregend anders, sinnlich-erotisch ?! wir setzen dich richtig in szene mit viel zeit und einfühlungsvermögen. auch portrait, bewerbung, kids oder schau einfach unter www.unartix.de 069/85700525 oder 0179/1142573 Bikinidesign 069-21998589

Kurse/Projekte TANZ: Kindertanz, Tanzen lernen ab 6, Jazzkids, Hip Hop, Ballett, Modern Dance, Jazz, Musical Jazz, Fitness, Pilates. Infos & Anmeldung: 0611-443200, Tanzstudio Dance Line oder www.danceonline.de POLE DANCE: Exclusiv in WI. Neue Kurse und Workshops. Auch mit Dance‘N‘Strip als Special buchbar. Infos & Anmeldung unter www.poledance-wiesbaden.de Gesangsunterricht Wiesbaden, Frankfurt, Mainz für alle Stilrichtungen (Klassik u. Popularmusik). www. klassikgesang.de und www.gesangsunterricht-wiesbaden. de, Tel 0611-9599208, Geschenkgutscheine erhältlich, Probestd. mögl. Yoga, Achtsamkeitsmeditation, Ayurveda f. Frauen in FFM-Ost, Info: 069/63198988, www.yoga-taradevi. de und www.lebensfreude-zentrum.de Lust auf Schauspielen? Workshops + Kurse + Projekte f. Anfänger u. Fortgeschrittene. www.freispieler-theaterprojekte.de, freispieler@t-online.de, 069-525127 BAUCHTANZ!!! Neue Sommer(Ferien)-Kurse im Ostend für Einsteigerinnen und Mittelstufe - Mittwochs abends ab 22.06. Bollywood-Tanz!!! Neuer Ferien-Schnupperkurs Dienstags abends ab 21.6. Info + Anmeldung: www. dalilah.de, mail@dalilah.de, Tel. 069/746583

Alle Bootsführerscheine Theoretische u. praktische Ausbildung Unter den Eichen, Schiersteiner Hafen vom DSV und DMYVanerkannte Segelschule

Telefon 069/46 99 22 30 Segel-Center-Wiesbaden.de

Yoga als Präventionskurs für die Gesundheit. Ort: Schillerstr. 10, Zeit: Dienstag 18 Uhr, Info: 069-7392402, info@arbeitgestalten.de TROMMEL- UND DJEMBEWORKSHOPS 2011 Anfänger: 25.+26.6. / 13.8./ 24.+25.9.; fortlaufende Kurse und Konzerte, auch Schlagzeugunterricht möglich. Info: Katharina Merkel: 069-7074379, www.myspace.com/powerofdrumming. Innerer Frieden und Erleuchtung durch Meditation - Sahaja Yoga - in Bad Homburg, Darmstadt, Frankfurt, Gießen, Wiesbaden. Termine: www.sahaja-yoga.de Aerobic/Fitness/Pilates... das gesamte Vereinsangebot findet ihr unter www.vfb-friedberg.de ORIENT ACADEMY - Akademie für Bauchtanz, Bollywood und Tribal Fusion. Professioneller Unterricht mit Top-Dozenten in wunderschöner Atmosphäre: Kurse, Workshops, Ausbildung von Anfänger bis Profi. 06965303956 www.orient-academy.de 100 Veranstaltungen im Jahr - Vorträge, Workshops u. Fortbildungen zum Thema Mind & Body Balance! Fordern Sie unseren Kulturkalender an. Frankfurter Ring, Oeder Weg 43, 60318 Frankfurt, Tel: (069) 51 15 55, www.frankfurter-ring.de Goldschmiedekurse Entfalten Sie Ihre Kreativität in einem von Ihnen angefertigten Schmuckstück. In kleinen Gruppen steht Ihnen eine Goldschmiedmeisterin fachlich zur Seite. Anfänger lernen viel - Fortgeschrittene noch viel mehr. Wolfsgangstraße 6, Ffm, (069) 955 293 11. www.goldschmiede-nedza.de Liebe macht Sinn! Vorträge, Info, Workshop: www. ganzheitlich-betrachtet.de Salsa-Schnupperkurs jeden Freitag in der Romanfabrik mit der Tanzschule Conexión. Einlass 19 Uhr, Salsa-Schnupperkurs (gratis) von 19:15 - 20:15 Uhr, ab 22 Uhr Salsa-Disco. Romanfabrik, Hanauer Ldstr. 186, 60314 Ffm. Weitere Infos auf www.conexion.de & www.romanfabrik.de Salsakurse und Salsaparty: Cuban und New York Style außerdem Bachata, Merengue, Afro, Hip Hop, Reggaeton. Mehr als 30 Kurseinheiten in der Woche und


DER BEWEGUNGSMELDER

Kleinanzeigen aufgeben: Benutzen Sie bitte nur den untenstehenden Kleinanzeigenauftrag. Füllen Sie den Coupon bitte vollständig und gut leserlich aus. Das erleichtert uns die Arbeit und garantiert Ihnen, dass Ihre Kleinanzeige korrekt gedruckt wird. Dann schicken oder faxen Sie uns Ihre Anzeige oder besuchen Sie die FRIZZ-Homepage.

Chiffre: Chiffregebühren: 5,– Euro. Bei Chiffre-Anzeigen werden die Zuschriften gebündelt und einmal wöchentlich über einen Zeitraum von 6 ­Wochen zugestellt. Zur Veröffentlichung Ihrer Adresse und Telefonnummer bei Kleinanzeigen ohne Chiffre benötigen wir eine Kopie Ihrer letzten Telefonrechnung.

Schriftlich antworten auf Chiffre: Sie schicken Ihren Antwortbrief an FRIZZ Das Magazin und schreiben deutlich die mit ­­­✍ bezeichnete Chiffre-Nummer außen auf den Umschlag.

Privat oder gewerblich: Anzeigen werden immer dann als gewerblich eingestuft, wenn mit dem Inhalt Geschäfte gemacht werden. (unabhängig davon, ob ein Gewerbe angemeldet ist oder nicht).

 Brief

FRIZZ Das Magazin Weberstraße 21 55130 Mainz  telefAX

06131 – 9651190  Telefon

06131 – 9651117  Internet

info@frizzgehtaus.de

am Wochenende. Jeden Samstag und Sonntag Salsaparty mit Salsa-Schnupperkurs ab 20.00 Uhr im Club Conexión. INFO: Conexión, Am Industriehof 7-9, 60487 FFM, 069/82367080 www.conexion.de Comedy / Theater sucht noch 1 männl. Mitspieler. Infos und Kontakt unter: www.bösesspiel.de Schlagzeug- und Klavierunterricht: Klassik, Pop, Jazz für Anfänger und Fortgeschrittene. Außerdem theoretische und praktische Lehre im Bereich Rhythmus für Instrumentalisten, Sänger, Schauspieler und Tänzer. Einzel- und Gruppenunterricht. Kursleiter ist Profimusiker und Dozent an der Uni Mainz, Fachbereich Jazz und Popularmusik. Träger des Hessischen Jazzpreis 2003, Janusz Stefanski, Tel.: (069) 68 97 79 39 Klavierunterricht und Schlagzeugunterricht erteilt professioneller Musiker. Kontakt unter (0163) 289 561 2.

Jobs Streetpromoter (m/w) gesucht: für Werbeaktionen für Umweltorganisation. Sehr guter Verdienst. Kontakt: Tel 07643/9141413 oder daniela.griesshaber@hsp.at Qualifizierte Pflegekraft sucht eine Stelle im Bereich Altenpflege auf Privatbasis in Frankfurt. Tel. 01628252929. Bitte keine Sms. Meinung sagen und Geld verdienen! Wir suchen regelmäßig Teilnehmer für unsere Verbraucherstudien in Frankfurt. Die Teilnahme wird immer honoriert! Alle Infos und Anmeldung unter: www.schmiedl-online.de. Langjährige,seriöse & exklusive Escortagentur mit treuem Kundenstamm sucht hübsche, gepflegte, nette und aufgeschlossene Damen ab 18 Jahren. Eigener Chauffeurdienst vorhanden, freie Zeiteinteilung, ideal für Studentinnen, Hausfrauen oder als lukrativer Zweitjob. Anfängerinnen und Ausländerinnen sind herzlich Willkommen! Wir bieten Ihnen ein nettes Team und die Chance, mal richtig viel Geld zu verdienen! bis 10.000 Euro im Monat möglich! 0176-75457109 www.diamondescort-service.de Partyfotografen gesucht! Du bist jedes Wochenende unterwegs, die Türsteher kennen dich mit Namen und du kennst keine falsche Bescheidenheit? Dann bist du der, den wir wollen: FRIZZ Das Magazin sucht Partyfotografen, die eine Kamera ihr eigen nennen und mit ihr umzugehen verstehen. Dein Vorteil: Du kommst in jeden Club und kannst die Nacht zum Tage machen. Wir

Ihre pro Monat in fünfvon Ausgaben IhreKleinanzeige Kleinanzeigeerscheint erscheint 1x in sechs Ausgaben von Das Magazin im Rhein-Main-Gebiet F r iFtrzi Z DaszMagazin im gesamten Rhein-Main-Gebiet

 15.06.2011 Kleinanzeigen-Annahmeschluss Kleinanzeigen-Annahmeschluß 15.04.2004 Artder derAnzeige: Anzeige: Art privat privat

Chiffre: Chiffre: JA JA

Rubrik: Rubrik:

gewerblich gewerblich NEIN NEIN

Siesucht suchtIhn Ihn Sie

Kaufen Kaufen

Ersucht suchtSie Sie Er

Verkaufen Verkaufen

Siesucht suchtSie Sie Sie

Kleingewerbe Kleingewerbe

Ersucht suchtIhn Ihn Er

Kurse Kurse

Grüße Grüße

Wohnen Wohnen

Reisen Reisen

KFZ KFZ

Job Job

Allerlei Allerlei

Preise: Preise:

PrivateKleinanzeigen: Kleinanzeigen: Private

(beiChiffre Chiffreplus plusChiffregebühr!) Chiffregebühr!) (bei

bis5 5Zeilen Zeilen Euro 1 10,0,bis a 26 Zeichen Euro weitereZeile Zeile Euro 2,weitere Euro 2,Private Kontaktanzeigen: Chiffregebühr Euro 5,(bei Chiffre plus Chiffregebühr!)

bis 5 Zeilen a 26 Zeichen Euro 5,Gewerbliche Kleinanzeigen: weitere Zeile Euro 2,bis 5 Zeilen Euro 25,Chiffregebühr Euro 5,weitere Zeile Euro 5,Gewerbliche Kleinanzeigen: Gewerbliche Kontaktanzeigen: bis 5 Zeilen a 26 Zeichen Euro 25,bis 5 Zeilen Euro 5 5,-0,weitere Zeile Euro weitere Zeile Kontaktanzeigen: Euro 10,Gewerbliche Belegheft Euro 2,bis 5 Zeilen a 26 Zeichen Euro 50,Rechnung Euro 10,2,weitere Zeile Euro

Belegheft

Euro 2,-

Verkaufen Künstlerin verkauft wegen Umzug ein Teil ihrer Bilder Abstrakt und Gegenständlich günstig. Tel. 06172-44944

Wohnen Ab sofort: Studentenzimmer, Wohnungen in Gießen-Wieseck zu vermieten, von 25 qm bis 55 qm ‚ Keller und Fahrradgarage. Bushaltestelle vor der Haustüre, top Anbindung zum Bahnhof und zur Innenstadt (Linie 5). Bei Interesse bitte melden ab 14.00 Uhr. Tel. 0641 / 55484, Handy 0177 / 7631929.

Allerlei Ab 149,- Comedy, Wortakrobatik, Situatinskomik, Animation für ihre Feier & Veranstaltung! Spaßkellner, Lustiger-Gast, Roboter, Strip, Pantomime, Clown. www.LustigUndGut.de, Tel.(06131) 2133530 (NEU) Wer singt mit? Junger gemischter chor sucht Sängerinnen u. Sangerzwischen 16 u. 35 Jahren im Raum Wi/Mz. Tel: 0611-1898653 www.dynamischewandergruppe.de sucht im Rhein-Main-Gebiet nette, sportliche Menschen bis 55 Jahren für Tagestouren (sonntags) im Rheingau/Taunus u. Odenwald. Wanderzeit 5-7 Std bei 20-30 km. www. dynamische wandergruppe.de NEU! Außergewöhnliche Entspannungsmassagen für Herren, die das Besondere lieben von Mo-Sa 10-19 Uhr in Wiesbaden. Tel 0611-4620301 Bi?-Oh-Logisch: informeller Stammtisch für bisexuelle Menschen: 1. Mi/Monat in FFM, Eckhaus, Bornheimer Landstr., 4.Sa/Monat in MZ, Bar jeder Sicht, Hint.Bleiche 29, je 19 Uhr. Werner: 0611-598947, Petra: 06131-678332, Hartmut: 0160-94471764, www.bine.net Broschüre „Katastrophen, Erdumwälzungen, Sterben - Gott hat rechtzeitig gewarnt“, 8.90 Euro, Tel: 09391504135, www.das-wort.com Suche Leute zum Weggehen in Mainz! 0176-52452973 Gründe Fanclub von Alexa Maria Suholt, bekannt aus „In aller Freundschaft“ und Dani Lowinski sowie auch von Claudia Schick. Wer Infomaterial hat bei Interesse bitte melden unter 01628252929 W, 56, studiert, mit selbstständigem Beruf, in Berlin ansässig seit vielen Jahren, geb. Mainzerin, mit Interesse für Musik, Tanzu, Literatur, Reisen nah u. fern, sucht freundschaftlichen Kontakt nach MZ. Bei Interesse bitte mail an giannina66@yahoo.de Suche Leute für Freizeit - 40 DA/ OF/ F 0163 5255930 Hetero-Mann, 38, freundlich und zurückhaltend sucht andere Männer für Kabarett, Kneipe in Frankfurt. T. 0151 14316174, ab 19 Uhr. Moving Pictures Videoaufnahmen: Wir filmen,schneiden und vertonen Ihre Hochzeit u.v.m.Tel.: 0163 / 315 388 4

Waswir wirwissen wissenmüssen: müssen: Was Name,Vorname Vorname Name,

strasse,nummer nummer strasse,

plz,ort ort plz,

wennvorhanden: vorhanden:e-mail-Adresse e-mail-Adresse wenn

Zahlungsart: : Zahlungsart

Bar Bar

Scheckliegt liegtbei bei Scheck

Bankeinzug Bankeinzug

kontoinhaber:Name, Name,Vorname Vorname kontoinhaber:

bankverbindung bankverbindung

Bankleitzahl Bankleitzahl

kontonummer kontonummer

Telefon(für (füreventuelle eventuellerückfragen) rückfragen) Telefon

datum datum

Unterschrift Unterschrift

11

22 33

44 55

Achtung: Die hier angegebene Zeilenzahl kann von der Druckversion Es gelten die Geschäftsbedingungen des Verlages. Veröffentlichungrechte behalten wir uns vor. behalten wir uns vor. Achtung: Die hier angegebene Zeilenzahl kann von der abweichen! Druckversion abweichen! Es gelten die Geschäftsbedingungen des Verlages. Veröffentlichungrechte

Bitte ausfüllen! Bitte vollständig vollständig und und in in GroSSbuchtstaben GroSSbuchstaben ausfüllen!

Kleinanzeigenauftrag Kleinanzeigenauftrag

freuen uns auf dich! Bewerbungen bitte an zehentner@ frizz-frankfurt.de Exklusive Escortagentur in Frankfurt sucht aufgeschlossene Damen von 21 - 35. Chauffeurdienst vorhanden, freie Zeiteinteilung, ideal für Studentinnen, Hausfrauen oder als lukrativer Zweitjob. Tel: 0173 3177812, info@svenjas-escort.de Attrak., schlanke Mädels b. 25 J gesucht f. Dessous-, Akt- und Erotikaufnahmen. Gutes Honorar. Keine Veröffentlichung, nur Hobby. Tel. 0162/430 74 28. Männeranrufe & SMS zwecklos. Verlagspraktikum FRIZZ Das Magazin bietet regelmäßig Plätze für ein zweimonatiges Verlagspraktikum mit Schwerpunkt Redaktion an. Bitte richtet Eure Bewerbung an: FRIZZ Das Magazin, Varrentrappstr. 53, 60486 Frankfurt oder per Mail an korsch@frizz-frankfurt.de Escortagentur sucht nette, hübsche und gepflegte Damen für lukrative und flexible Tätigkeit. Vorteilhaft sind Englischkenntnisse, aber nicht Bedingung. Auto nicht erforderlich. Infotel.: (0163) 431 155 6 (Conny) oder email: kontakt@diva-escort.de Diskrete, stilvolle Escortagentur sucht hübsche, sympathische, zuverlässige Damen im Alter von 18-38 Jahren. Traumverdienst und 100% diskret! Bewerbung unter: www.nolimit-escort.de. 0176-7777 00 42 Bis 500 Euro täglich, deine Extras kannst du behalten. Massagestudio sucht nette Kollegin bis 35 Jahre in FFM City, flexible Zeiteinteilung, gerne auch ungelernt. Tel. 01577 253 47 68


Kunst Kunst & Wissenschaft

Günter Uecker Noch bis zum 24. Juni sind in der Galerie Dorothea van der Koelen Papierarbeiten wie Prägedrucke oder Radierungen sowie die entsprechenden Druckstöcke zur Herstellung der Graphiken des international bekannten Künstlers Günther Uecker zu sehen. Galerie Dorothea van der Koelen, Mainz-Bretzenheim, Mo – Fr 10 - 16 Uhr, P Info (06131) 34 664, www.galerie.vanderkoelen.de

Skulptur & Malerei Variantenreiche geometrische Skulpturen mit einem vielfältigen Farbenspiel aus Licht und Schatten kennzeichnen die Arbeiten von Immanuel Victor Eiselstein. In den Bildern von Bernd Brach tauchen in einem freskenartigen Kontext Fragmente aus Motiven der Malerei des 16. bis 18. Jahrhunderts sowie Formen aus der byzantinischen Buchmalerei auf. Galerie Winter, Parkstraße 24, Wiesbaden Di – Fr 10 - 13 Uhr, Do, Fr + Sa 14 – 18 Uhr, P Info (0611) 308 27 80/www.galerie-winter.de

Ars Sine Scientia Nihil est Diesen Titel wählte Bengel, der wohl weltweit einzige Schüler von Salvadore Dalí, ganz bewusst für seine Ausstellung in der Galerie Mainzer Kunst. Im Rahmen von „Stadt der Wissenschaft“ zeigt er, in seinem weiterentwickelten Surrealismus, den „Surrelativismus“, Bilder, die mit den Erwartungen der Betrachter spielen und ihn aus seinen Sehgewohnheiten reißen. Die Ausstellung wird am 18. Juni 2011, 11 Uhr eröffnet und dauert bis zum 16. Juli 2011. Galerie Mainzer Kunst, Mainz, Di – Fr 11 - 18 Uhr, Sa 11 – 16 Uhr,

Faszination Wasser Das Element Wasser übt schon immer eine große Faszination auf den Menschen aus. Dies spiegelt sich auch in Darstellungen des Wassers in der Kunst wider. Die Wahrnehmung dieses Elementes durch die zeitgenössischen Gesellschaften erzählen Geschichten über das ambivalente Verhältnis des Menschen zum Wasser als Teil seiner Umwelt. Die Ausstellung „Nützlich, gefährlich, romantisch… - Wasser im Spiegel der Kunst“ beruht sowohl auf der Präsentation einer ganzen Reihe bisher noch nie gezeigter Bilder des 17. bis 21. Jahrhunderts aus den reichen Beständen des Hauses zum Thema Wasser als auch auf Darstellungen, die das ambivalente Verhältnis des Menschen zur Umwelt und seinen Umgang mit dem lebensspen-

denden Element aus heutiger Sicht hinterfragen. Im Rahmen der „Stadt der Wissenschaft“ präsentiert sich das Landesmuseum mit der Ausstellung als Ort der Begegnung zwischen Kunst und Wissenschaft. Ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Führungen, Vorträgen, Lesungen und Schiffstouren auf dem Rhein sowie ein museumspädagogisches Angebot ergänzen die Schau. P Landesmuseum Mainz, Große Bleiche 49 - 51, Mainz

5. Juni – 2. Oktober 2011, Di 10 - 20 Uhr, Mi - So 10 - 17 Uhr Info (06131) 28 57-0/www.landesmuseum-mainz.de

Frauenfußball

Ballkünstlerinnen Erstmals ist Deutschland Gastgeber der Fußballweltmeisterschaft der Frauen – FIFA Women’s World’s Cup Germany 2011. Aus diesem Anlass präsentiert das frauen museum Wiesbaden zwei spannende Ausstellungen. Die Fotojournalistin Natalie Nollert fotografierte auf beeindruckende Art und Weise im Zeitraum 2009 bis 2010 die Deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen auf dem Spielfeld. Die grandiosen Leistungen der deutschen Spielerinnen – Weltmeistertitel 2003 und 2007 sowie siebenfache Europameisterinnen werden in der Ausstellung „Weltmeisterinnen“ im Museum dokumentiert. Die Präsentation „Ballkünstlerinnen – Frauenfußball gestern und heute“ im Rathaus zeigt aus der Sicht ausgewählter ZeitzeugInnen die wich-

tigsten Stationen des nationalen und regionalen Frauenfußballs seit den 1970er Jahren bis heute. Die facettenreiche Ausstellung mit Texten, Fotos, Objekten und multimedialen Elementen erinnert an die Pionierzeit Ende der 1960er Jahre, als der Frauenfußball in Deutschland noch verboten war und auch noch nach 1970 mit Skepsis beobachtet wurde. Die Ausstellungseröffnung findet in Anwesenheit der Nationalspielerin Nia Künzer am 17. Juni 2001 um 16.30 Uhr statt. P frauen museum Wiesbaden, Wörthstraße 5

18. Juni – 31. Juli 2011, Mi + Do 10 – 17 Uhr, Sa, So und Feiertage 12 – 17 Uhr, geschlossen: 12. + 13. Juni 2011 Rathaus Wiesbaden, Schlossplatz 1 17. Juni – 17. Juli 2011, Info (0611) 308 17 63 www.frauenmuseum-wiesbaden.de

P Info (06131) 97 20 840/www.mainzerkunst.de

Minimalistisch

Innenarchitektur Der Fachbereich Innenarchitektur der FH Mainz präsentiert die diesjährigen Abschlussarbeiten. Diese setzen sich mit aktuellen Themen unserer Gesellschaft auseinander, wie Übergänge zwischen Religion und Kultur, Nachhaltigkeit in einer Welt voller Überfluss oder Gesundheit und Ernährung als neuen Lifestyle. FH Mainz, Holzstraße 36, Mz, Fr 17. Juni 2011, 11 – 18 Uhr

32

Juni 2011

Blue Curry Minimalistischen Installationen und Assemblagen, angesiedelt irgendwo zwischen ethnografischem Fund, Souvenir und zeitgenössischer Kunstform, sind die neuesten Arbeiten des auf den Bahamas geborenen Künstlers Blue Curry. Spannungsreich stehen sich bei den Objekten die ikonografische Eleganz und die gewöhnlichen Materialien sowie die schlichte Technik gegenüber. NKVextra zeigt mit „HEARING THE SHAPE OF A DRUM“ eine Videoarbeit von Marie Voignier, die die übersteigerte Medienaufmerksamkeit thematisiert, die das „Monster von Amstetten“ im Zuge des spektakulär-grausamen Kriminalfalls in

FRIZZ

Österreich auf sich zog. Handlung des Films ist die lange Zeit des Wartens vieler Journalisten und Kamerateams aus aller Welt auf verwertbares Material. Nassauischer Kunstverein Wiesbaden Wilhelmstraße 15, bis 26. Juni 2011 Di 14 – 20 Uhr, Mi - Fr 14 – 18 Uhr, Sa + So 11 – 18 Uhr, geschlossen Info (0611) 30 11 36 www.kunstverein-wiesbaden.de


Graffiti P Redaktion: Nadine Hösler, Fotos: privat

P www.frizz-mainz.de | frizz-wiesbaden.de

One World Der Brückenkopf der Theodor-Heuss-Brücke in Mainz-Kastel ist vom 17. bis 19.Juni wieder Treffpunkt internationaler Graffiti-Künstler.

Linien- & Charterflüge Pauschal- & Individualreisen Jugend- & Studententarife Ferienhäuser & Chalets Sport- & Wellnessreisen Hotels, Mietwagen, ISIC Und vieles MEER... Boppstr. 6 - Tel 06131 - 63 20 54 55118 Mainz - Fax 06131 - 61 65 15 E-mail: mainz@flugcontact.com Internet: www.flugcontact-mainz.de

Flug 1

Anfertigungen. Reparaturen. Umarbeitungen. Uhren. Schmuck. Trauringe.

25.05.2011 16:52:12 Uhr

Michael Jahr Goldschmiedeatelier

Das Meeting of Styles ist das Festival der Graffiti-Künstler und Teil des MOS worldwide, das im letzten Jahr bereits in 18 Ländern, veranstaltet wurde und dessen Wurzeln in dem in der Szene legendären Wall-StreetMeeting liegt. In den Jahren 1997-2001 fand das Event am Kulturzentrum Schlachthof statt und hat in der Zeit seines Bestehens über 25.000 Besucher nach Wiesbaden gelockt. Auch dieses Jahr werden tausende Interessierte erwartet, wenn sich die Kunstgemeinschaft trifft, um Ideen, Werke und Fähigkeiten unter dem Motto One World, one People! zu entwickeln. Das Thema soll darauf aufmerksam machen, dass in unserer globalisierten Welt Probleme wie Umweltzerstörung und -verschmutzung, Über- und Unterernährung oder Reichtum und Armut nicht einzelne Nationen oder Kontinente betrifft, sondern die Welt „Ein, großes, Ganzes“ sein muss, um den Herausforderungen der Zukunft begegnen zu können.

Haßlocher Straße 136 65428 Rüsselsheim Telefon 0 6142 - 5 08 58 www.michaeljahr.com

Während des Meetings wird der gesamte Unterführungskomplex am Brückenkopf der Theodor-Heuss-Brücke unter dieser Thematik mit Graffiti von rund 80 nationalen und internationalen Künstlern auf über 3.000 qm neu gestaltet. Dank der Unterstützung der Jugendkultur von Juz Reduit, dem Jugendamt Wiesbaden und dem Ortsbeirat AKK konnte die Möglichkeit geschaffen werden, legal zu sprühen und die wohl größte Freiluft-Galerie dieser Art im Rhein-Main-Gebiet zu erschaffen. Das Treffen der Künstler umfasst nicht nur das Element Graffiti, sondern repräsentiert alle Bereiche der Hip Hop-Kultur. Es werden so bekannte Sprayer wie One Truth, Hitmen Club, Heavy Artillery und Astro erwartet. Abgerundet wird das Event durch Rap-und Breakdance-Sessions mit den Rappern Nick Noname und Slowmoe und den Tänzern Black & White und den Rhein-Main-AllStars. Zusätzlich findet das mittlerweile traditionelle Reggaekonzert am Freitag, den 17.06. um 17 Uhr im Reduit statt, für das sich bekannte Sänger wie Fireblack, Marlene Johnson und Yard Impact. angekündigt haben. Ein besonderes Highlight wird das Meet & Greet am 18.06. im Kontext Wiesbaden sein, wo für interessierte Besucher die Möglichkeit besteht, die KünstlerInnen vom Meeting kennenzulernen. P www.wallstreetmeeting.de P www.graffiti-blog.org

FRIZZ

Juni 2011

33


Portrait P www.frizz-mainz.de | frizz-wiesbaden.de

Redaktion: Ingo Swoboda, Fotos: privat

Arzt und Winzer Was macht eigentlich ein junger Mediziner, der als Assistenzarzt in der Frauenklinik des St- Josef-Hospitals in Wiesbaden arbeitet, in seiner knappen Freizeit? Dr. Christopher Wolf macht Wein. Genauer gesagt ist er ambitionierter Winzer in Hattenheim und bringt Weine auf die Flasche, die für einen sogenannten Hobbywinzer von erstaunlicher Qualität sind. Seine Leidenschaft für den Weinbau entdeckt der Rheingauer schon früh, doch zunächst steht das Medizinstudium auf dem Lebensplan. Noch während der Ausbildung gründet Christopher Wolf im Jahre 2003 sein eigenes Weingut, pachtet Weinbergsflächen und investiert in seine kleine Kellerwirtschaft. Alles ist professionell durchdacht, für Wolf ist das Weingut weit mehr als eine entspannte Tätigkeit neben seinem Arztberuf. Er will Qualität auf die Flasche bringen, und das nicht nur beim Riesling, der im Rheingau unangefochten die erste Geige in den Weinbergen spielt. Christopher Wolf hat eine Schwäche für die Burgundersorten, allen voran für Weiß- und Spätburgunder. Die geschmacklichen Möglichkeiten, die die französischen Paradesorten bieten, faszinieren Wolf. Gleichwohl weiß er, dass die sensiblen Burgunder zu den launischen Rebsorten gehören, dem Winzer wenig Fehler verzeihen und an Weinbergspflege und Kellerwirtschaft hohe Anforderungen stellen. Dazu gehört der Weißburgunder im seit Jahrhunderten vom Riesling geprägten Rheingau zu den Exoten ohne nennenswerten Anteil an der Rebfläche, um den die meisten Weingüter einen Bogen machen. Doch Christoph Wolf meistert die Herausforderungen und schaffte es, neben dem zeitintensiven Beruf und der Familie genügend Zeit für seine Weine zu finden und ihnen Format und Charakter zu geben. Die Resultate können sich sehen, aber vor allem schmecken lassen. Sein 2009 trockener Weißburgunder aus der von tiefgründigen Löß und Lößlehm geprägten Lage Hattenheimer Hassel zeigt schon im Bukett den klassischen burgundische Charakter: elegant im Duft, dabei straff und dicht in der Struktur. Am Gaumen zeigt der Wein eine einnehmende Frische, bevor er voluminös und mit eleganter Kraft seinen saftigen Geschmack entfaltet. Auch Wolfs Rheingauer Spätburgunder aus

34

Juni 2011

der Lage Hattenheimer Schützenhaus, klassisch im Holzfass ausgebaut und gereift, hat Format. Der rubinrote Burgunder präsentiert sich im samtigen Charakter, zeigt aber in seiner Textur, neben einer sauberen und präzisen Frucht, auch herzhaft würzige Noten. Bleiben noch die Rieslinge, die Christopher Wolf im Kabinett- und Spätlese-Segment in einer empfehlenswerten feinherben Variante anbietet. Flaggschiff der Rheingauer Klassiker ist sicherlich Wolfs Riesling Selektion aus dem Oestricher Doosberg, ein duftig schlanker Riesling mit klaren Fruchtnoten, die durch eine animierend frische Säure an Dynamik und innerer Spannung gewinnen. Wer es gerne prickelnd mag, für den hat Christopher Wolf einen feinperligen Blanc de noir brut Sekt oder einen Secco aus den Rebsorten Riesling und Weißburgunder im Angebot. Wer sich das empfehlenswerte kleine Weingut von Dr. Christopher Wolf persönlich anschauen möchte, hat im Rahmen der „Offenen Weinkeller“ am 19. und 20. November die Gelegenheit, alle Weine vor Ort zu probieren. Der Einblick in das Winzerleben des Assistenzarztes lohnt auf jeden Fall.  Weingut Dr. Christopher Wolf

Weinbergstraße 7, 65347 Hattenheim Telefon 06723-883 02/99 95 64 www.rhein-wein.com

Infos Probierpaket zum Vorzugspreis von 26 Euro Riesling Hattenheimer Hassel 2010 Riesling Hattenheimer Nußbrunnen 2010 Riesling Classic 2010 Weißburgunder Hattenheimer Hassel 2010 Spätburgunder Hattenheimr Schützenhaus Blanc de Noir 2010 Spätburgunder Rotwein 2007 Beim Versand über DHL Deutschlandweit zzgl. Verpackung und Versand

FRIZZ

2009 Riesling Selektion aus dem Oestricher Doosberg 0,75 Liter 6,80 Euro 2009 Weißburgunder trocken QbA Hattenheimer Hassel 0,75 Liter 4,50 Euro 2007 Spätburgunder trocken QbA Hattenheimer Schützenhaus 0,75 Liter 5,00 Euro


Firmenportrait

P www.frizz-mainz.de | frizz-wiesbaden.de

Chamäleon Beach Flörsheim Chamäleon Beach, das ist der Eventpark im Herzen des Rhein-Main-Gebietes, der seinem Namen alle Ehre macht. Die außergewöhnliche Location mit karibischem Ambiente und dem vielseiten Angebot passt sich den Vorstellungen seiner Kunden an - und lässt keine Wünsche offen.

Der Chamäleon Beach ist die perfekte Basis für jedes Event, ob Hochzeit, Sommerfest, Tagung, Weihnachtsfeier oder jegliche andere Veranstaltung. Am Wochenende ergeben Brunch und das vielfältige Rahmenprogramm ein ideales Ambiente für Familienausflüge und Urlaubsfeeling für die Gäste. Darüber hinaus bietet das Team von Chamäleon viele Leistungen wie Dekoration/Gestaltung, Rahmenprogramm Catering und vieles mehr aus einer Hand an. Ob große Firmenfeier, Teamevents mit aktionshungrigen Teilnehmern oder Privatfeier in intimer Atmosphäre das Team von Chamäleon Beach passt sich Ihren Wünschen an! Indoor oder Outdoor, die Veranstaltung wird nach den Vorstellungen des Kunden und seinem Budget gestaltet. Wir richten uns nach Ihren Wünschen und präsentieren Ihnen Köstlichkeiten in Buffetform mit Live Cooking im Indoor-Beach oder auch als lockeres Barbecue im Outdoor-Bereich. Von klassischer Grillplatte bis zum exotischen karibischen Buffet - hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Lassen Sie sich verwöhnen und schwelgen Sie in Gaumenfreuden, immer umgeben von dem besonderen Ambiente des Chamäleon Beach Flörsheim. Nutzen Sie unsere große Auswahl an Teambuildingmodulen wie unser Outdoor Crosskart, Human Table Soccer, Segway-Parcours und vieles mehr, um Ihre Mitarbeiter zu incentivieren, den Zusammenhalt im Team zu stärken oder einfach nur, um ein wenig Action in die Firmen- oder Privatfeier zu bringen. Cross Kart: Hier kommen alle Rennfahrer und Rallyebegeisterte auf ihre Kosten. Die über 600 Meter lange Outdoor Crosskart-Strecke bietet auf naturbelassenem Untergrund Fahrspaß für alle! Segway: Der revolutionäre Elektroroller ist ultimatives Fahrvergnügen auf zwei Parallelrädern. Der Segway-Parcours steigert mit kleinen Geschicklichkeitsprüfungen das Fahrvergnügen noch. Drachenboot: Die Drachenboottour ist eine gelungene Mischung aus Teamwork und Geselligkeit und eignet sich besonders gut für große Gruppen. Human Soccer: Wie beim Tischfußball sind die Spieler mit den Händen an einer Stange fixiert, im Spiel 5 gegen 5 gibt es nur ein Ziel: das Tor.

Bogenschießen: Unter fachkundiger Begleitung kann hier jeder, egal ob Groß oder Klein, ruhige Hand und Adlerauge unter Beweis stellen. Gladiator: Ziel des Spiels ist es, den Gegner mittels eines Stabs mit Schaumstoffkopf vom Podest zu stoßen und dabei selbst das Gleichgewicht zu halten. Family Golf: Die Mischung aus Mini-Golf-Bahn und echtem Green ist einfach für jeden geeignet: Beachvolleyball: Bei der beliebten Trendsportart liefern sich Mannschaften mit mindestens zwei Personen ein spannendes Match in feinem Sand, sommerliches Strandfeeling inklusive. Flossenlauf: Passend zur Location müssen hier Kokosnüsse auf einem Löffel ins Ziel gebracht werden. Und das mit Schwimmflossen an den Füßen! Tanz auf dem Ball: Während ein Mitglied des Teams auf der übergroßen Kugel mit 2 Metern Durchmesser balanciert, versuchen alle anderen den Ball ins Ziel zu rollen. Tower of Power und Kistenrennen: Bei beiden Aktivstationen geht es ums Stapeln, je höher die Holzklotz- oder Getränkekisten-Türme desto besser hat das gewinnende Team geschicktes Manövrieren, gute Absprache und Koordination bewiesen. Das Restaurant des Chamäleon Beach Resort zeichnet sich durch eine frische, abwechslungsreiche Küche aus, egal ob die klassische Ochsenbrust, Ribeyesteak, Schnitzelvariationen oder Salatteller, hier ist alles von höchster Qualität. Ein besonderer Tipp: Verbringen Sie Ihren Familien-Sonntag doch mal im Chamäleon Beach und entspannen Sie in karibischem Ambiente bei einem leckeren BrunchBuffet. Für die Unterhaltung sorgt unser kreatives Rahmenprogramm mit Kinderschminken, Ballonmodellage und vielem mehr. Neben den Frühstücksklassikern bieten wir noch Herzhaftes vom Grill und süße Versuchungen. Lassen Sie sich überraschen und genießen Sie einen Sonntagmorgen mit Urlaubs-Feeling im Chamäleon Beach! Bei telefonischer Voranmeldung gibt es einen Begrüßungsdrink gratis!

FRIZZ

Infos Chamäleon Beach Am Wickerbach 3, 65439 Flörsheim/Main Tel.: +49 (0)6145/ 937791-0, Fax: +49 (0)6145/ 937791-5

Öffnungszeiten d. Restaurants: Mo - Sa ab 17 Uhr, So ab 11 Uhr, Getränke und entspannte karibische Atmosphäre gibt es Mo - Sa ab 14 Uhr, So ab 10 Uhr info@chamaeleon-beach.de, www.chamaeleon-beach.de

Juni 2011

35


Freizeit  Redaktion: Anne Dittmer, Fotos: privat

Dinner-Theater

Musical Während der Pianist der arme Depp - noch den roten Teppich ausrollt, schwebt die strahlende Diva in Pelze gehüllt über die Showtreppe und haucht ins Mikro: Welcome Ladies and Gentlemen, bei unserer großen Musical-Gala! Im Schloss Sörgenloch zeigt das Dinner-Theater mit Nici Neiss und Markus Kapp Gewagte Einblicke in den Ausschnitt einer Diva. Große Emotionen, mitreißende Melodien, leidenschaftliche Tanzshows, das sind die Zutaten für beschwingte Musicals. Weltbekannte Hits aus Evita, Chicago, Cabaret, Elisabeth und Tanz der Vampire sorgen zusammen mit einem ausgesuchten Menü der ausgezeichneten Küche des Restaurants Schloss Sörgenloch für einen vergnüglichen Abend am 5. Juni ab 17.30 Uhr. Tickets gibt es telefonisch unter 06136-9527 100, per Mail: info@schloss-soergenloch.de oder  www.schloss-soergenloch.de

Malakoff

Clubbing Ab sofort gibt es einen neuen Hotspot in der Clubszene von Mainz, die Malakoff Bar im Hyatt Regency Mainz veranstaltet im Juni mit vier Live-Auftritten und feinster Clubmusik von wechselnden DJs wie Rockster, Chui und Katch unter dem Motto Absolut Malakoff eine neue exklusive Partyreihe. Jeden Freitag kann man im Sommergarten den Tag entspannt ausklingen lassen und in der Bar inmitten von Stil, Eleganz und mit voller Energie in das Wochenende feiern. Das 5-SterneClubbing startet mit feinster Jazz Musik, am 10.6. reist der Sänger und Songwriter Jimmie Wilson ans Mainzer Rheinufer. Der darauffolgende Freitag gehört der ehemaligen Popstar-Kandidatin Jasmin Hafidi, während zum Monatsende die Oscar Canton Band mit heißem Funk & Soul die Stimmung kochen lässt.  www.mainz.regency.hyatt.de

Trophy

Spätlese Die beste weiße Spätlese aus Deutschland kommt aus dem Rheingau. Die Allendorfs haben sie erzeugt und auf die Flasche gebracht. Die Winkeler Hasensprung Riesling Spätlese aus dem Jahr 2009 machte das Rennen bei der „Regional Trophy“ 2011 der „Decanter World Wine Awards“ in der Preisklasse über 10 Euro. Das renommierte Weinmagazin „Decanter“ gilt Weinliebhabern weltweit als die Bibel der Weine. Neben den drei Siegerweinen wurden Gold, Silber und Bronze vergeben, Bronze weit über 40 Mal. Silber gab es 25 Mal, Gold ganze acht Mal. Den Löwenanteil unter den bewerteten Weinen stellten die Weine aus dem Rheingau. Fast 40 der über 100 ausgewählten Weine kamen aus der Region. Aus Rheinhessen fanden sieben Weine Eingang in die Decanter World Wine Awards 2011. Einige Güter waren gleich mehrmals vertreten. So auch die Allendorfs, die auch für den Riesling 2009 Rüdesheimer Berg Roseneck, Erstes Gewächs, eine „Silver Trophy“ abholen durften. Die gesamte Wein-Palette des Weinguts Fritz Allendorf kann im Rahmen der Offenen Weinkeller noch bis 13. Juni im Weingut in OestrichWinkel verkostet werden. Der Gutsausschank und die Wein.Erlebnis.Welt sind Fr ab 16 Uhr, Sa, So und feiertags ab 12 Uhr geöffnet. Neu in diesem Jahr sind interpretierte Themenweinproben, Fr von 19 bis 20 Uhr. Auch Kinder sind bei den Allendorfs gern gesehene Gäste.  www.allendorf.de, Tel. 06723 91 850

36

Juni 2011

FRIZZ


Gastronomie P Redaktion und Fotos: Annette Pospesch

P www.frizz-mainz.de | frizz-wiesbaden.de

Frank Buchholz hat das Ruder übernommen

Traumstart für Bootshaus Einen besseren Start hätte sich Sternekoch Frank Buchholz nicht wünschen können. Seit der Eröffnung seines zweiten Restaurants in Mainz, dem „Bootshaus“ auf dem Gelände des Mainzer Rudervereins, zeigt sich das Frühlingswetter von seiner allerbesten Seite und lockt neben neugierigen Kennern der Buchholzschen Küche in Scharen Sonnenanbeter, Spaziergänger und Radler an den Rhein und in das lichtdurchflutete Restaurant oder auf dessen schöne Terrasse. „Seit dem 1. April werden wir hier förmlich überrannt“, freut sich Frank Buchholz über den Traumstart seines jüngsten Projektes. Im Mainzer Stadtteil Gonsenheim führt der gebürtige Dortmunder schon seit sechs Jahren erfolgreich sein Restaurant „Buchholz“, in dem er Feinschmecker mit gehobener Gourmetküche verwöhnt. „Seit ich in Gonsenheim angefangen habe, hatte ich immer schon ein Auge auf den Rhein geworfen und davon geträumt, dort ein weiteres Restaurant zu eröffnen. 2010 hat sich dann die Gelegenheit geboten und ich habe zugegriffen“, erzählt der Wahl-Mainzer von der Anfrage des Rudervereins, im neugestalteten Vereinsgebäude die Gastronomie zu übernehmen. Der Standort für eine Einkehrmöglichkeit dort am Rheinufer sei von den Bürgern regelrecht eingefordert worden, denn bisher mangelte es an solchen Ausflugszielen am Wasser, so Buchholz. Der raketenhafte Erfolg gibt dem innovativen Koch, der vom ersten Tag an mit seinem 20köpfigen Bootshaus-Team alle Hände voll zu tun hat, zu 100 Prozent recht. Wie alle Projekte des überzeugten Wahl-Mainzers zielt auch das Bootshaus darauf ab, das Profil der Region zu schärfen und seine Neuheimat Rheinhessen noch attraktiver zu machen. „Ich kann mir inzwischen keinen besseren Ort mehr als Mainz zum Leben, Wohnen und Arbeiten vorstellen. Diese Stadt hat noch so viel Potential“, schwärmt er. Das Küchenkonzept, das Buchholz in seinem neuen Domizil umsetzt, versteht er als ideale Ergänzung zu seiner bisherigen Tätigkeit. Auch wenn die Speisekarte des Bootshauses bewusst dem legeren Ambiente der Location angepasst wurde und künstlerisch anmutende Gourmetkreationen eher bodenständigen Gerichten, wie etwa Wirsingroulade mit Kartoffelstampf, Fleischwurst und Spundekäs oder Gonsenheimer Ackersalat, gewichen sind, bleibt Buchholz seiner Küchenphilosophie treu und zaubert liebevoll eine regionale marktfrische Küche auf den Teller, die jederzeit handwerklich überzeugt. Die Produkte, die er dafür in seiner Bootshaus-Küche verwende, beziehe er selbstverständlich von den gleichen regionalen Produzenten, Bauern und Händlern, die auch sein Sternerestaurant belieferten, verbürgt er sich. Am gewohnten Betrieb im Sterne-Restaurant ändert sich nichts. Frank Buchholz begrüßt weiterhin abends seine Gäste in Gonsenheim und ist tagsüber im neuen Restaurant am Rhein präsent.

Die klare puristische Linienführung der Küchenphilosophie spiegelt sich auch in der Gestaltung und Einrichtung der neuen Buchholz-Location wider. Während der gesamten Projektentwicklung und -umsetzung war Buchholz federführend – von der Außengestaltung bis hin zur Auswahl der Tische und Stühle. Klare und helle Farben dominieren das Interieur. Die blanken Eichentische erinnern an Schiffsplanken und symbolisieren die enge Verbindung des Restaurants mit dem Element Wasser. Große Panoramafenster bieten den Gästen einen wunderbaren Blick auf die Silhouette von Mainz und auf den Rhein. Das Bootshaus bietet etwa 130 Besuchern diesen Ausblick und auf der Terrasse finden etwa noch mal so viele Gäste einen Panoramaplatz. In der oberen Etage befindet sich zusätzlich ein Eventbereich, der sich ideal für Tagungen, Firmenfeiern, runde Geburtstage oder Hochzeiten anbietet. Das Team des Bootshauses steht bei der Planung aller Events kompetent zur Seite und sorgt für einen reibungslosen Ablauf jeder Feier. „Mit dem Bootshaus schaffen wir einen Ort, an dem sich die Gäste wohlfühlen sollen. Bei uns sind alle willkommen, egal ob Mainzer oder Touristen von außerhalb, Szenegänger, Ausflügler oder Wassersportler“, erklärt Buchholz. Und ganz besonders freue er sich über die Kinder unter seinen Gästen, betont der Vater zweier Söhne. P Restaurant Bootshaus

Victor-Hugo-Ufer 1, 55116 Mainz, Tel.: 06131 / 1438700 Öffnungszeiten: Montag-Sonntag 11:00 - 23:00 Uhr

FRIZZ

Juni 2011

37


Firmenportrait

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirugie: Dr. med. Klaus G. Niermann

P www.frizz-mainz.de | frizz-wiesbaden.de

Mitarbeiterteam

Fontana Klinik Oase der Ästhetik Seit über 20 Jahren steht die Fontana Klinik im Dienste der Schönheit und des Wohlgefühls und hat sich als eine der ersten Adressen für plastisch-ästhetische Chirurgie im Rhein-Main Gebiet etabliert. Im Jahr 2008 wurde die Fontana Klinik von Herrn Dr. med. Klaus G. Niermann, der neben der Fontana Klinik auch eine Praxis auf der renommierten Wiesbadener Wilhelmstraße unterhält, als leitendem Arzt und Geschäftsführer übernommen. Die individuelle und an die Wünsche und Bedürfnisse angepasste Patientenbetreuung bei ambulanten und stationären Aufenthalten liegt zehn fachversierten Mitarbeitern, die über jahrelange Erfahrung in der plastisch- ästhetischen Chirurgie verfügen, genauso am Herzen wie die Unterstützung bei der Realisierung des ästhetischen Veränderungswunsches. Aufwändige Umbaumaßnahmen haben die Fontana Klinik auch optisch zu einem Ort des Wohlbefindens und einer Oase der Ästhetik gemacht, in der den Wünschen der Patienten mithilfe neuester „State of the Art“-Techniken der plastischen und ästhetischen Chirurgie Rechnung getragen wird. Der Fokus der Fontana Klinik liegt neben dem breiten Spektrum der ästhetischen Chirurgie vor allem auf Eingriffen an Gesicht und Brust. Dabei sind schönheitsrelevante Maßnahmen ebenso im Portfolio wie rekonstruktive Operationen und die Behandlung angeborener Fehlbildungen.

38

Juni 2011

Spezialisiert ist die Fontana Klinik außerdem auf die Hilfe für Menschen, die unter zu starkem Schwitzen, der sogenannten Hyperhidrose leiden. Der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Herr Dr. med. Klaus G. Niermann erklärt, dass viele seiner Patienten jahrelang unter der übermäßigen Schweißproduktion ihres Körpers litten und wie begeistert sie davon seien, dass sich dieses Problem so einfach durch Behandlungen mit Botulinum oder dauerhaft durch eine minimalinvasive Absaugung der Schweißdrüsen beseitigen lässt und man so schweißfrei den Sommer genießen kann. Bei allen Eingriffen und Maßnahmen in der Fontana Klinik steht der Patient im Mittelpunkt, der sich sicher sein kann, in der Fontana Klinik so schonend und effektiv wie möglich behandelt zu werden. Für weitere Informationen und zu Vereinbarung von Beratungsterminen steht das Team der Fontana Klinik gerne zur Verfügung.

 Fontana Klinik GmbH

Gonsenheimer Straße 56a 55126 Mainz Telefon (0 61 31) 94 06 90 info@fontana-klinik.de www.fontana-klinik.de

FRIZZ


Coaching P Redaktion: Gloria Alvaro, Fotos: privat

P www.fritz-magazin.de

Überlastung vorbeugen Der schnelle Wandel von Unternehmens- und Arbeitsstrukturen sowie der beruflichen Anforderungen fordert jeden heraus, die eigene Arbeitsweise immer wieder neu an die veränderten Bedingungen anzupassen.

Menschen überschreiten aus dem operativen Druck heraus unwillentlich Grenzen ihrer Kompetenz und Freiwilligkeit und sehen sich einem immerwährenden Wechselspiel der ständigen Verfügbarkeit, des stetigen Wandels, der zunehmenden Instabilität des Arbeitsumfelds und des starken Wachstums / Rückgangs der Branche. So werden die Warnsignale ihres Körpers oft nicht ernst genommen. Frühwarnsymptome von Überlastung, wie u. a. Reizbarkeit, Lustlosigkeit, Schlaflosigkeit, Verdauungsstörungen, Rückenschmerzen und wiederholte Infekte werden nicht als solche erkannt. Häufige Krankmeldungen sind zunächst die Folge, bis es mit der Diagnose „chronische Erschöpfung“ zu einem lang anhaltenden Ausfall kommt.

klima und erhöhte Einsatzbereitschaft, weniger Fehlzeiten und erhöhte Produktivität.

Prävention Überlastung ist keine Krankheit, sondern ein Prozess, der aufgehalten werden kann. Jeder muss selbst seine individuelle Stressanfälligkeit kennen und dafür sorgen, dass der Dauerstress nicht zum Burnout führt. In gezielten Workshops werden Bewusstsein, Methoden und Voraussetzungen aufgezeigt, um für sich ein verantwortungsvolles Umfeld zu schaffen, um eigenverantwortliches Handeln zu fördern und zu festigen. Individuelle Beratung in Form von Coaching ist vor allem dann sinnvoll, wenn Belastungen die Arbeit bereits beeinträchtigen. Im Einzelcoaching kann gezielt auf die einzelnen persönlichen Themen eingegangen werden. Auf diese Weise kann Motivation, Engagement und Leistungsfähigkeit wieder dauerhaft hergestellt werden. Ziel dieser Maßnahmen ist es, frühzeitig die Zeichen von Stress, Erschöpfung und Überlastung zu erkennen, die Hintergründe zu verstehen und mit den richtigen Methoden wirksam gegenzusteuern. Wer fürsorglich mit sich selbst umgeht, kann Stress besser bewältigen und beugt Burnout vor.

Info Gloria Alvaro ist Business Coach und Beraterin und bietet zusammen mit ihrer Kollegin Janine Nonny Schmidt Einzelcoaching für Führungskräfte, Selbstständige, Existenzgründer und Studenten sowie Seminare im Bereich Schlüsselkompetenzen an.

Gloria Alvaro und Janine Nonny Schmidt

Gesunde und motivierte Mitarbeiter sind die Grundvoraussetzung für konzeptionelles Denken, kreatives Arbeiten an und in Projekten und damit der Erfolgsgarant für jedes Unternehmen. Investition in die Gesundheit der Mitarbeiter ist rentabel: gutes Unternehmensimage und vereinfachte Rekrutierung, geringere Fluktuation, besseres Betriebs-

Büro: Hofgut Hammermühle, Bernhard-May-Str. 58K, Wiesbaden Info: Dipl.-Ingenieurin Gloria Alvaro, (0611) 24 05 00 27, P www.gloria-alvaro.de

Dipl. Betriebswirtin Janine Nonny Schmidt, (0611) 24 05 00 26, P www.jn-schmidt.de

Anzeige vhs Mainz / FRIZZ/ Juni 2011/Satzspiegelanzeige/ 195 x 65 mm / 4-farbig

Unser Angebot zieht ihnen die schUhe AUs ... Machen Sie sich auf die Socken! Am 18. Juni erscheint das neue vhs-Programm für alle, die voran kommen wollen. Anmeldung ab 20. Juni – auch im Internet unter www.vhs-mainz.de. Infos und Anmeldung von 8.30 – 20.00 Uhr vhs Mainz, Karmeliterplatz 1, Fon 06131/2625-0, Fax 06131/2625-200, E-Mail vhs@vhs-mainz.de vhs Mainz: Vielfalt im Programm

FRIZZ

Juni 2011

39


Zukunft - pflege - studium P Redaktion: Steffi Schmeck Fotos: Universitätsmedizin Mainz

„Kurz und gut“ Das Freiwillige Soziale Jahr! Ein Jahr ist schnell vorüber. Doch im Freiwilligen Sozialen Jahr verbringen Sie vielleicht die aufregendste Zeit Ihres Lebens. Weil es zweimal gut ist: Für andere Menschen, die Hilfe brauchen und für Sie, weil Sie hier ungewöhnliche Erfahrungen, neue Freunde, vielfältige Ausbildungsangebote, berufliche Orientierung und soziale Sicherheit finden. Wir suchen Sie: Junge Frauen und Männer für ein Freiwilliges Soziales Jahr an einer Schule, in unseren pädagogischen Schülerbetreuungen, der Breitenausbildung sowie anderen sozialen Dienste. Nach Schule oder Ausbildung noch nichts vor? Einfach Zeit zur Orientierung in einer sinnvollen sozialen Aufgabe mit Taschengeld und einem qualifiziertem Zeugnis zum Abschluss nutzen! Unter fachlicher pädagogischer Anleitung betreuen Sie Kinder und Jugend- liche vor und nach dem Unterricht, unterstützen bei den Hausaufgaben, beteiligen sich an den vielfältigen Freizeit- Angeboten oder stehen Schul leitung und Kollegium im Schulalltag hilfreich zur Seite.

Die Zukunft heißt BiG

Oder Sie bilden Jugendliche und Erwachsene in Kursen der Ersten- Hilfe und in Lebensrettenden Sofort-Maßnahmen aus.

Berufe im Gesundheitswesen (BiG), insbesondere die Pflegeberufe haben das Potenzial für eine gesicherte Zukunft. Die Vielzahl der beruflichen Möglichkeiten bietet Platz für persönliche Entfaltung und Variabilität. Neugierig ? Nutzen Sie die Möglichkeit der Talentbörse BiG am 27. Oktober 2011 ab 10 Uhr in der Fachhochschule Mainz und informiere sich über Berufe mit Zukunft.

Sie arbeiten in der Notrufzentrale des Hausnotrufdienstes und fahren zu Auf-, Abbau unserer Hausnotrufgeräte sowie zu Serviceterminen bei unseren Kunden. Sie leisten selbstständig kleinere Hilfeleistungen oder öffnen im Notfall dem Rettungsdienst die Tür. Im Bereich der Mobilen Sozialen Dienste helfen Sie älteren und/oder kran- ken Menschen in ihrer häuslichen Umgebung. Dazu zählen Putz- und Einkaufsdienste, verschiedene Erledigungen, aber auch Begleitungen bei Spaziergängen. Im Menü-Service beliefern Sie unsere Kunden täglich mit einer Mahlzeit. Ein Führerschein ist für alle Bereiche zwingend erforderlich.

Der Pflegeberuf ist hochqualifiziert - Er bietet Perspektiven. Univ.-Prof. Dr. Guido Adler, Medizinischer Vorstand und Vorstandsvorsitzender der Universitätsmedizin Mainz, beantwortete die Fragen des Initiativkreises PROCEDO zu den neuen Herausforderungen in der Pflege.

Interessiert, dann bitte gleich eine Kurzbewerbung an den Arbeiter-SamariterBund Landesverband Hessen e.V. Region Wiesbaden Rheingau-Taunus Personalwesen, Dornbornstrasse 2, 65232 Taunusstein, E-Mail a.foerster@asb-taunusstein.de

Alles spricht vom Fachkräftemangel in der Pflege. Ist dies auch ein Thema für der Universitätsmedizin Mainz und wie ist die strategische Ausrichtung?

Bachelor of Arts in InternAtIonAl BusIness InternAtIonAl Culture And MAnAgeMent generAl MAnAgeMent

Der Fachkräftemangel in der Pflege - insbesondere in den Bereichen Intensiv- und OP-Pflege - ist ein bundesweites und anhaltendes Problem. An der Universitätsmedizin Mainz liegen in der Regel genügend Bewerbungen für die Allgemeinpflege vor, auch wenn es mitunter zwei bis drei Monate dauern kann, bis Stellen nachbesetzt sind. Zweimal jährlich enden Ausbildungslehrgänge zum Gesundheits- und Krankenpfleger, so dass hausintern qualifizierter Nachwuchs übernommen werden kann. In der Intensiv- und OP-Pflege sind wir trotz des Angebots der internen Fachweiterbildung - etwa in der Intensivpflege, der Pädiatrischen Intensivpflege oder in den operativen Funktionsbereichen - auf Rekrutierungen von außen angewiesen. Dazu geeignetes Personal zu finden, gestaltet sich zunehmend schwierig. Ursächlich für den Fachkräftemangel ist die Divergenz zwischen physischer und psychischer Arbeitsbelastung und Verantwortung einerseits sowie Wertschätzung und Vergütungsstruktur andererseits. Insgesamt muss das Berufsbild Pflege daher vor allem attraktiver gemacht werden - von der Vergütung her, ebenso wie in punkto Wertschätzung und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Master of Arts in InternAtIonAl BusIness InternAtIonAl Culture And MAnAgeMent InternAtIonAles MAnAgeMent

: open day , 12-16 h sa, 18.06.

www.ems-mainz.de

Mombacher str. 76-80 · 55122 Mainz · info@ems-mz.de

en en: nlich er Berufs- und ersö reservi p t Jetz termin ius.de n s e g s Studieninformationstag n e r u f t Bera usit@hs b Samstag, 18. Juni 2011 x 9:30 bis 14:00 Uhr

Sehen Sie in den neuen Berufen - operationstechnische Assistenz (OTA), Anästhesietechnische Assistenz (ATA) - die Chance, neue Zielgruppen auf die Berufsbilder in der Pflege aufmerksam zu machen?

Infos und Beratung zu Studium und Ausbildung in den Fachbereichen Chemie & Biologie, Wirtschaft & Medien und Gesundheit

Die Universitätsmedizin sieht in der Ausbildung zum operationstechnischen Assistenten (OTA) oder zum Anästhesietechnischen Assistent (ATA) eine hervorragende Alternative zur klassischen Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger. Die Bewerberlage ist hervorragend, wobei diese Ausbildungen attraktive Entwicklungsmöglichkeiten für Rettungsassistenten und Medizinische Fachangestellte bieten. Die

Limburger Str. 2, 65510 Idstein Weitere Informationen und Programm auf www.hs-fresenius.de

IDSTEIN&FRANKFURT

40

Juni 2011

110520_Anzeige BuSIT_95x65_4c.indd 1

KÖLN

HAMB AMBURG BURG

MÜNCHEN

FRIZZ

20.05.2011 12:57:28


Universitätsmedizin Mainz bietet die OTA-Ausbildung bereits seit 2006 an. Aktuell streben wir an, die Zahl der Ausbildungsplätze von 13 auf 39 zu verdreifachen, in dem wir nicht nur alle drei Jahre, sondern in jedem Jahr eine Ausbildung anbieten wollen. In Zusammenarbeit mit der Uniklinik Frankfurt haben wir begonnen, auch ATAs auszubilden. Ein erster Ausbildungsjahrgang mit fünf Teilnehmern ist in 2009 gestartet. Im Sommer werden die ersten Auszubildenden ihre Prüfung ablegen. Wir möchten diese Ausbildung zukünftig gerne weiterhin anbieten und fest in unserem breiten Aus- und Weiterbildungsangebot verankern. Was bieten Sie als ein großer Arbeitgeber den künftigen Fachkräften für Möglichkeiten?

Azubis gesucht! Krankenversorgung · Forschung · Technik/IT · Administration Die Universitätsmedizin Mainz ist mit mehr als 60 Medizinischen Betriebseinheiten sowie zwei Einrichtungen der medizinischen Zentralversorgung die einzige ihrer Art in Rheinland-Pfalz. Für die rund 7.000 Mitarbeiter sind dabei die Bereiche Krankenversorgung, Forschung und Lehre untrennbar miteinander verbunden.

Als großer Arbeitgeber können wir künftigen Fachkräften vor allem einen interessanten Arbeitsplatz bieten, denn als Krankenhaus der Getreu dem Motto der Universitätsmedizin „Unser Wissen für Ihre GesundSupra-Maximalversorgung bieten wir vielfältige und hoch spezialisierte heit“ geben sie ihr know-how an die Experten von Morgen weiter. So bildet medizinische Leistungen auf dem neuesten Stand der medizinischen der zweit größte Arbeitgeber des Landes – neben rund 3.500 Studenten Forschung und Technik an. Gerade in der Intensiv- und OP-Pflege der Medizin und Zahnmedizin – jährlich etwa 600 Schüler an den 9 eigenen Einrichtungen in den Gesundheitsfachberufen sowie rund 60 Azubis in können die Mitarbeiter daher ein modernes, technisch interessantes und 14 technischen und kaufmännischen Berufen aus. vielfältiges Tätigkeitsspektrum kennen lernen. Darüber hinaus halten wir ein großes Spektrum an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten vor, um Wir informieren Sie gerne! Mitarbeitern die Chance zu geben, sich nach ihren persönlichen Interessen Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz fortzubilden. Die Fachweiterbildung in den Gesundheitsfachberufen Servicecenter Personalwesen · Langenbeckstr. 1 · 55131 Mainz Tel. 06131 17-0 · www.unimedizin-mainz.de sehen wir dabei als wichtigen Baustein an, um dem Pflegekräftemangel in spezialisierten Funktionsbereichen entgegen zu wirken. Dem immer wichtiger werdenden Thema „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“ tragen Unser Wissen für Ihre Gesundheit wir durch diverse eigene Kinderbetreuungsmöglichkeiten Rechnung. Schließlich führen wir derzeit mit den Gewerkschaften ver.di und Marburger Bund Verhandlungen über einen Haustarifvertrag, mit dem wir hoffen, die speziellen Bedürfnisse einer Universitätsmedizin abbilden zu können. 80B$=B[B5=LQGG 

ht

esuc g e t f ä r k flege

P

Carolinenstraße 8 ● 55218 Ingelheim ●  (0 61 32) 6 55 00

www.carolinenhoehe.de ● info@carolinenhoehe.de

„Ein Jahr für mich, ein Jahr für andere!“ - Noch keine Idee, wie es nach der Schule weitergehen soll? - Lust mit Menschen zu arbeiten? - Wie wäre es mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ)?!

Der Initiativkreis PROCEDO dankt Prof. Adler für dieses Interview in dem interessante berufliche Perspektiven für medizinisch Interessierte aufgezeigt wurden. Nutzen Sie die Möglichkeit der Talentbörse BiG am 27. Oktober 2011 und lernen neben der Universitätsmedizin Mainz noch eine Vielzahl an Arbeitgebern und Berufen im Gesundheitswesen kennen. Aktuelle und weitergehende Informationen über die Arbeit des Initiativkreises finden Sie unter: 

www.initiativkreis-procedo.de

Im FSJ werden Sie gebraucht und können sich beruflich orientieren. Wir bieten jungen Menschen eine große Auswahl an Einsatzmöglichkeiten in Mittel- und Südhessen. Dort können Sie sich ein Jahr lang engagieren, die Fachkräfte unterstützen und neue Erfahrungen sammeln. Internationaler Bund e.V. Freiwilliges Soziales Jahr An der Zingelswiese 21-25 65933 Frankfurt am Main Tel.: 069/ 380312 – 47, Email: fsj-frankfurt@internationaler-bund.de Info: www.ib-freiwilligendienste.de

FRIZZ

Junii 2011

41


AusbildungAusbildung & FORTBILDUNG -

Information und Beratung

Duales Studium Rheinland-Pfalz

Dual studieren in Rheinland-Pfalz – Die kreative Verbindung zwischen Wissenschaft & Praxis Studieren Sie dual an den Hochschulen in

Das Duale Studium verknüpft eineRheinland-Pfalz: berufspraktische Qualifizierung mit Wirtschaft + Technik - ein ideales einem vollwertigen Bachelor-Studium an einer Hochschule Gesundheits- + Sozialwesen Angebot für alle, die sich zugleich für die Theorie und die Praxis interesLandwirtschaft + Weinbau sieren und beides in ihrer Berufsausbildung miteinander in einem überErfahren Sie mehr unter www.dualehochschule.rlp.de schaubaren Zeitraum kombinieren möchten. Das Team der Dualen Hochschule berät Sie gerne. Die Praxispartner der Hochschule schätzen diese anspruchsvolle Form Duale Hochschule Rheinland-Pfalz (DHR) der beruflichen Qualifikation hoch Prof. ein.Dr. Die früheReiss,Praxiserfahrung verHans-Christoph Geschäftsführung Lucy-Hillebrand-Str. 2, 55128 Mainz knüpft mit einem akademischen Studium neben Fach- und T.: 06131 / 628vermittelt – 8510, eMail: info@dualehochschule.rlp.de Methodenkompetenz berufsrelevante auch Handlungs- und Sozialkompetenz. Das duale Studium wird meist vergütet. Es eröffnet Ihnen hervorragende und interessante Karriereperspektiven. Weitere Informationen unter:  Duale Hochschule Rheinland-Pfalz (DHR) Lucy-Hillebrand-Str. 2, 55128Giro18plus Mainz, Tel.: 06131/628-8510, Fax: -8509 01608211 Anzeige Frizz-Magazin:Layout 1 eMai: info@dualehochschule.rlp.de, Internet: www.dualehochschule.rlp.de

Für viele SchülerInnen ist jetzt das Ende der gesamten Schulzeit: Nach Abitur oder Mittlerer Reife steht die Wahl des geeigneten Studiums oder einer Ausbildung an. Der Berufs- und Studieninformationstag an der Hochschule Fresenius in Idstein, Limburger Str. 2, am Samstag, den 18. Juni von 9.30 bis 14 Uhr gibt Antworten auf die Frage: Was tun nach der Schule? Die Veranstaltung spricht auch Berufstätige an, die sich akademisch neben dem Beruf weiterqualifizieren möchten, und Bachelor-Absolventen, die nach einem passenden Master-Programm suchen. In Vorträgen werden die Studien- und Ausbildungsgänge der drei Fachbereiche Chemie & Biologie, Gesundheit sowie Wirtschaft & Medien vorgestellt. Interessenten können persönliche Beratungsgespräche mit Professoren und Dozenten über die individuellen Möglichkeiten führen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, aber man kann sich per Mail an busit@hs-fresenius.de für ein persönliches Beratungsgespräch anmelden. Die Hochschule Fresenius berät über praxisorientierte Bachelorprogramme wie Wirtschaftschemie, Angewandte Chemie, Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie sowie Betriebswirtschaft, Medien- und Kommunikationsw irtschaft, Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftsrecht, Angewandte Medien, Touristik- und Reisemanagement, Gesundheitsökonomie und Logistik. Auch für das bundesweit erste Studium der Osteopathie können sich Interessenten informieren. Für die akademische Weiterqualifizierung von Bachelor-Absolventen in Voll- oder Teilzeit bietet Fresenius Masterprogramme International Pharmacoeconomics and Health Economics, Therapiewissenschaft, Bio- and Pharmaceutical Analysis oder Gebärdensprachdolmetschen an.

25.05.2011 17:24 Uhr  www.hs-fresenius.de

Seite 1

okonto: n. Das neue Gir Neues erlebe , n e p p o h s r , günstige weiter reisen e/ 18plus www.naspa.d

42

Juni 2011


dit PrivatKre m Sparda als Im Juni zu en und USB-Stick ss la ehmen! itn m k beraten en sgesch BegrĂźĂ&#x;ung rin ge n. ze ig e m itb Ei nf ac h An

Business School Die EMS ist die wissenschaftliche Management School der staatlich anerkannten Cologne Business School, die zu den besten Hochschulen im Bereich Betriebswirtschaft zählt. Die EMS bietet die Studiengänge Inter national Business, International Culture and Management und General Management an. Die Bachelor in International Business und International Culture and Management werden neben Deutsch anteilmäĂ&#x;ig in englischer Sprache gelehrt. Ein Auslandssemester und ein Praktikum im In- oder Ausland sind fester Studienbestandteil. Kleine Seminargruppen garantieren eine sehr persĂśnliche Atmosphäre, die zusammen mit der intensiven Betreuung und zusätzlichen Services von den Studierenden sehr geschätzt wird. î ? EMS European Management School, Mainz, Mombacher Str. 76-80, Tel: 06131-880 55 21,

info@ems.de, Open Day am 18.6. von 12 bis 16 Uhr, www.ems-mainz.de

Conceptus 2011

gebundener Sollzinssatz

Worauf warten?

Der einfache und faire Wunsch-ErfĂźll-Kredit! WĂźnsche erfĂźllen mit der Sparda-Bank: Einfach und fair! Einfach, da wir im Gespräch mit Ihnen innerhalb weniger Minuten Ihre MĂśglichkeiten der Finanzierung klären. Und fair, da wir Ihnen einen festen Zinssatz bieten. Das heiĂ&#x;t fĂźr Sie: Keine Lockangebote und versteckten Kosten!

D

unt er

8 aus en. Inst itut

10

rie

IT tego NHE r Ka IEDE in de ZUFRSpa rka sse n DEN KUN bei Ban ken undgew iese nen

ďż˝ Keine BearbeitungsgebĂźhr ďż˝ Sondertilgung kostenfrei und jederzeit ďż˝ Schnelle Kreditentscheidung ďż˝ GĂźnstige Absicherung mĂśglich ďż˝ Neukredit fĂźr Mitglieder ďż˝ FĂźr eine Kreditsumme von 10.000 Euro heiĂ&#x;t das z.B. bei 4 Jahren Laufzeit und einem gebundenen Sollzinssatz von 5,99 % p.a. nur 6,16 % p.a. effektiver Jahreszins.

20

D

n anke lge da-B Fo Spar Mal in 18. 10) zum 3 â&#x20AC;&#x201C; 20 (199

R

MONIT O Die 4. Nationale BĂśrse fĂźr unternehmerische Ideen und Konzepte findet EN Sparda-Bank SĂźdwest eG am 8. Juni von 13-21 Uhr in der Fachhochschule Mainz statt. Dort werden www.sparda-sw.de IdeenGeber, IdeenNehmer und Finanzierungspartner zusammengebracht, SpardaService-Center: 01805 / 915 550 E um den â&#x20AC;&#x17E;Kaufâ&#x20AC;&#x153; und den â&#x20AC;&#x17E;Verkaufâ&#x20AC;&#x153; sowie die Finanzierung von unternehU D TS (0,14 â&#x201A;Ź/Min. aus dem dt. Festnetz, CHLAN Mobilfunk max. 0,42 â&#x201A;Ź/Min.) merischen Vorhaben anzuregen. Aus den Bereichen Nachfolgemanagement, Direktvertrieb, Finanzierung, Franchise und Freie Berufe werden u.a. Detlev Dittmar, der Marketingleiter von AMC und Marc Mutert, der Leiter der Kommunikation von der RPR Sendergruppe, Impulsvorträge halten und Diskussionen rund um die KonzeptbĂśrse fĂźhren. Der offizielle 6S6:B$=B$XWRNUHGLWB[B)5,==B0=BFBBLQGG Teil schlieĂ&#x;t mit einem Wirtschaftsforum, bei dem sich ExpertInnen mit der Frage Quo vadis Deutschland? auseinandersetzen. Im Mittelpunkt der Podiumsdiskussion mit hochkarätigen Teilnehmern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Medien steht das Thema â&#x20AC;&#x17E;Human Capitalâ&#x20AC;&#x153;. Die Teilnahme ist fĂźr Besucher kostenlos, fĂźr die Impulsvorträge wird um eine schriftliche Anmeldung gebeten. KUN

-

SpardaTraumautoKredit

MEIN JOB

î ? ww.concepticus.de

î ? www.fh-mainz.de



î ? www.wissenschaft-im-dialog.de

Forschungsmethoden entdecken Geistes-und Sozialwissenschaften stellen sich am Tag der Forschung 2011 am 8.Juni in der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz vor und bieten den Besuchern die MĂśglichkeit Einblicke in die Forschung der Studienfächer zu bekommen. Vielfältige Workshops Vorträge zeigen, wie lebensnah Wissenschaft Erkenntnisse gewinnt. Im Seminar von Prof. Dr. JĂźrgen Falter und Prof. Dr. Kai Arzheimer geht es um die Methoden der Wahlforschung und wie das Wählerverhalten erfragt wird. Dabei kĂśnnen sich die Teilnehmer mit Wahlgängen aus der Vergangenheit beschäftigen, sich einen Ă&#x153;berblick Ăźber neue Entwicklungen machen und darĂźber diskutieren. Um 15:15 Uhr befasst sich Prof. Uwe Flick in seinem Vortrag um die Ansätze der Verbindung Qualitativer und Quantitativer Forschung. Die Veranstaltung richtet sich an Forschende, Lehrende, Lernende sowie die interessierte Ă&#x2013;ffentlichkeit auĂ&#x;erhalb der Universität. î ? www.tag-der-forschung.uni-mainz.de

SERVICEKRĂ&#x201E;FTE HOSTESSEN LOGISTIKER Wir suchen junge Leute mit Herz und Verstand, an unseren Standorten in Frankfurt und Mainz fĂźr Events in der Gastronomie und Hotellerie im gesamten Rhein-Main-Gebiet. WIR BIETEN: > Unkompliziertes Arbeiten > Flexible Arbeitszeitin einem jungen, motiviergestaltung ten Team > Leistungsbezogene > Abwechslungsreiche Bezahlung Veranstaltungen in inte> Basisschulung fĂźr alle ressanten Locations neuen Mitarbeiter

WIR ERWARTEN: > Charmante Ausstrahlung > Engagement und Flexibilität > Sicheres Auftreten > Teamorientiertes Denken und Handeln > Zuverlässigkeit

Wenn Ihr also den Eindruck habt, dass das Profil auf Euch zutrifft, dann meldet Euch. Wir freuen uns auf Eure Bewerbung! Leitz & Schwarzbauer Personaldienstleistungen Zeil 57, 2. Stock 60313 Frankfurt am Main

Erthalstr. 1, Bonifaziusturm B, 2. Stock 55118 Mainz

Frankfurter BĂźro Tel.: 0 69/91 50 60 20

Mainzer BĂźro Tel.: 0 61 31/9 71 82 40

per E-Mail: per E-Mail: info@leitzundschwarzbauer.de mainz@leitzundschwarzbauer.de Montag bis Freitag: 10:00-18:00 Uhr Montag bis Freitag: 09:00-13:00 Uhr

www.leitzundschwarzbauer.de

Juni 2011

43


CX__bCaT]Sb Tipps & Trends  PATSPZcX^])<XRWPT[7PccT\Ta5^c^b)_aXePc Redaktion: Michael Hattemer, Fotos: privat

DER DER MAINZER MAINZER LAUFLADEN LAUFLADEN         

Ihr persĂśnlicher Erfolg ist unser Ansporn

WIR WIR SIND SIND UMGEZOGEN: UMGEZOGEN: Wolfs Wolfs Running Running World World GĂśttelmannstr. GĂśttelmannstr. 13 13

DAS VERRĂ&#x153;CKT DAS VERRĂ&#x153;CKT ESTE ESTE MUSEUM MUSEUM

55130 55130 Mainz Mainz Tel.: 06131-93 Tel.: 06131-93 32 32 41 41

DER DER WELT WELT

MAINZER-LAUFLADEN .DE MAINZER-LAUFLADEN.DE

WWW. WWW.

HARLEKINĂ&#x201E;UM HARLEKINĂ&#x201E;UM jeden Sonntag jeden Sonntag 3. April 2011 bis 3. April 2011 bis

11.11 - 17.17 Uhr 11.11 - 17.17 Uhr 28. August 2011 28. August 2011

Wandersma nnstrasse 39 Wandersma nnstrasse 39 65205 Wiesbad en-Erbenheim 65205 Wiesbad en-Erbenheim Bauernhof mitten im Ort Bauernhof mitten im Ort Telefon + Fax 0611 74 001 Telefon + Fax 0611 74 001 www.harlekinaeum.de www.harlekinaeum.de

Helfen Sie bei lauten und leisen Katastrophen. Mit uns. Korngesunde KĂśstlichkeiten Inhaber: JĂźrgen StĂźdemann Weltweit. WeiĂ&#x;liliengasse 23 55116 Mainz Tel. 06131 - 21 50 667 Mo. - Fr. 7.00 - 18.00 Uhr Sa. 7.00 - 13.00 Uhr

<Xc:aTSXc6T[Sb_PaT] Mit Kredit Geld sparen 5X]P]iXTad]V�QTaST]0dc^Wx]S[Ta^STa�QTaSXTTXVT]T Finanzierung ßber den Autohändler oder ßber die eigene 1P]ZfPbXbcfXaZ[XRWV�]bcXV.3XTB_PaSP1P]ZB�SfTbc Bank - was ist wirklich gßnstig? Die Sparda-Bank Sßdwest axc)6T]PdWX]bRWPdT]d]S6TbP\cZ^bcT]eTaV[TXRWT] rät: Genau hinschauen und Gesamtkosten vergleichen!

Oft Oft greifen greifen Autokäufer Autokäufer in in Deutschland Deutschland fĂźr fĂźr einen einen neuen neuen Wagen Wagen nicht nicht ihr ihr Erspartes Erspartes an. an. Das Das ist ist nicht nicht verwunderlich: verwunderlich: Denn Denn ein ein Kredit Kredit fĂźrs fĂźrs Auto Auto kann kann sich sich unter unter dem dem Strich Strich durchaus durchaus rechnen. rechnen. Autohersteller Autohersteller setzen setzen gĂźnstige gĂźnstige Finanzierungen Finanzierungen fĂźr fĂźr bestimmte bestimmte Modelle Modelle gezielt gezielt als als Marketinginstrument Marketinginstrument ein. ein. Der Der Autohändler Autohändler wird wird dann dann aber aber kaum kaum Rabatt Rabatt auf auf den den Kaufpreis Kaufpreis geben geben kĂśnnen, kĂśnnen, wenn wenn die die konzerneigene konzerneigene Bank Bank die die Finanzierung Finanzierung Ăźbernimmt. Ăźbernimmt. â&#x20AC;&#x17E;Deshalb â&#x20AC;&#x17E;Deshalb kann kann ein ein Vergleich Vergleich der der Gesamtkosten Gesamtkosten zu zu dem dem Ergebnis Ergebnis fĂźhren, fĂźhren, dass dass der der Autokäufer Autokäufer mit mit einem einem Ratenkredit Ratenkredit bei bei seiner seiner Bank Bank besser besser fährtâ&#x20AC;&#x153;, fährtâ&#x20AC;&#x153;, erklärt erklärt Thorsten Thorsten Beer Beer von von der der Sparda-Bank Sparda-Bank SĂźdwest. SĂźdwest.

Spendenkonto nto 202 h he BFS Karlsruhe BLZ 660 2055 00

In In manchen manchen Fällen Fällen ist ist der der Autokredit Autokredit kostengßnstiger kostengßnstiger als als die die BarBarzahlung zahlung -- nämlich nämlich dann, dann, wenn wenn die die Autokäufer Autokäufer fßr fßr ihr ihr Gespartes Gespartes einen einen besseren besseren Zins Zins bekommen, bekommen, als als sie sie fßr fßr den den Autokredit Autokredit bezahlen bezahlen mßssen. mßssen. Das Das ist ist aber aber die die Ausnahme Ausnahme und und funktioniert funktioniert nur nur bei bei meist meist DAS HILFSWERK HILFSWERK DER DEUTSCHEN CARITAS schwer schwer verkäuflichen verkäuflichen Modellen, Modellen, die die von von den den Autobanken Autobanken mit mit teilweise teilweise unrealistisch unrealistisch niedrigen niedrigen Zinsen Zinsen finanziert finanziert werden. werden. Die Die gßnstige gßnstige Finanzierung Finanzierung ist ist nicht nicht nur nur an an die die Marke, Marke, sondern sondern an an bestimmte bestimmte Modelle Modelle aritasFuellAZ_45x65_SW.indd 1 28.08.2008 13:30:23 in ganz inUhr ganz bestimmten bestimmten Ausstattungsvarianten Ausstattungsvarianten gebunden. gebunden. Auch Auch in in der der Wahl Wahl des des Vertragshändlers Vertragshändlers ist ist der der Kunde Kunde nicht nicht frei frei und und es es gibt gibt kaum kaum noch noch Spielraum Spielraum fßr fßr Preisnachlässe. Preisnachlässe.

                

 

  

   

  

!    

Wenn Wenn der der Autohändler Autohändler die die Finanzierung Finanzierung nicht nicht mitverkaufen mitverkaufen muss, muss, wird wird er er dagegen dagegen eher eher zu zu Zugeständnissen Zugeständnissen beim beim Kaufpreis Kaufpreis bereit bereit sein. sein. Dann Dann kann kann sich sich ein ein Ratenkredit, Ratenkredit, den den der der Kunde Kunde bei bei seiner seiner Bank Bank aufnimmt, aufnimmt, durchaus durchaus rechnen. rechnen. Der Der Autokäufer Autokäufer muss muss sich sich entscheiden entscheiden zwischen zwischen einem einem relativ relativ gĂźnstigen gĂźnstigen Zins Zins und und einem einem Preisnachlass Preisnachlass auf auf die die Kaufsumme. Kaufsumme. Deshalb Deshalb lohnt lohnt ein ein Vergleich Vergleich der der Gesamtkosten. Gesamtkosten. Wenn Wenn der der Kunde Kunde den den Autokauf Autokauf Ăźber Ăźber seine seine Bank Bank finanziert, finanziert, verbessert verbessert er er nicht nicht nur nur seine seine Verhandlungsposition, Verhandlungsposition, sondern sondern behält behält auch auch die die volle volle Flexibilität, Flexibilität, was was Marke, Marke, Modell Modell und und Ausstattung Ausstattung angeht. angeht. AuĂ&#x;erdem AuĂ&#x;erdem kann kann er er mit mit seiner seiner Bank Bank die die Laufzeit Laufzeit des des Kredits Kredits so so vereinbaren, vereinbaren, dass dass die die Raten Raten seinen seinen WĂźnschen WĂźnschen und und finanziellen finanziellen MĂśglichkeiten MĂśglichkeiten angepasst angepasst sind. sind. Um Um die die gĂźnstigste gĂźnstigste Neuwagenfinanzierung Neuwagenfinanzierung zu zu finden, finden, rät rät Sparda-BankSparda-BankExperte Experte Thorsten Thorsten Beer: Beer: â&#x20AC;&#x17E;Kaufinteressenten â&#x20AC;&#x17E;Kaufinteressenten sollten sollten sich sich sowohl sowohl vom vom Autohändler Autohändlerals alsauch auchvon vonihrer ihrerBank Bankein einschriftliches schriftlichesFinanzierungsangebot Finanzierungsangebot geben geben lassen, lassen, das das alle alle Kosten Kosten enthält. enthält. Beim Beim Vergleich Vergleich der der Gesamtkosten Gesamtkosten zeigt zeigt sich sich dann dann schnell, schnell, ab ab welchem welchem Händlerrabatt Händlerrabatt die die Autokäufer Autokäufer mit mit einem einem Ratenkredit Ratenkredit ihrer ihrer Bank Bank besser besser fahren.â&#x20AC;&#x153; fahren.â&#x20AC;&#x153;

KrautgartenstraĂ&#x;e 30 65205 Wiesbaden

e - m a i l : i n f o @ e l e k t r o - w i n t e r m e y e r. d e Te l . 0 6 1 1 - 7 0 1 1 9 9 F a x : 0 6 1 1 / 7 0 0 1 1 5

## 44

9d]X! Juni 2011

Sparda-Bank Sparda-BankSĂźdwest SĂźdwesteG, eG,Postfach Postfach10 1005 0553, 53,55136 55136Mainz, Mainz, SpardaServiceSpardaServiceCenter: Center: 01805/915 01805/915 550 550 (14 (14 ct/Min. ct/Min. fĂźr fĂźr Telefonate Telefonate aus aus dem dem deutschen deutschen Festnetz, Festnetz, Mobilfunk Mobilfunk max. max. 42 42 ct/Min.), ct/Min.), kontakt@sparda-sw.de kontakt@sparda-sw.de  î ? fffb_PaSPbfST www.sparda-sw.de

FRIZZ FRIZZ


P www.frizz-mainz.de | frizz-wiesbaden.de

Oktoberfest

Model Nicht nur in München, auch in Mainz wird kräftig Oktoberfest gefeiert, wenn es heißt O‘zapft is. Rockland Radio und das Restaurant Proviant-Magazin suchen auch in diesem Jahr wieder eine fesche Repräsentantin des Events, noch bis zum 15. Juni können sich alle Mädels ab 18 Jahren bewerben. Die Gewinnerin wird auf 10.000 Werbeplakaten für das rheinhessische Oktoberfest abgebildet - und erlebt elf exklusive Tage Gaudi in Mainz. Die jungen Frauen mit den zehn besten Bewerbungen werden zu einer Wahlparty eingeladen und müssen die Jury überzeugen, warum gerade sie das Gesicht des 7. Mainzer Oktoberfests sind. Einfach ein Bild von sich mit einer Kurzbiographie und einer knappen Erläuterung, warum man das Mainzdirndl 2011 sein möchte, per E-Mail an:

Harlekin‘s

KLOOSEUM Wir bringen Licht ins Dunkle

 presse@rockland.de

Jubiläum

Alle Bootsführerscheine

Yoga Das Yogazentrum Yoga Vidya e.V. Mainz feiert am Sonntag, den 5. Juni seinen 10-jährigen Geburtstag. Daher lädt der Verein ab 15 Uhr zu einem Tag der offenen Türen ein, mit einem abwechslungsreichen Programm mit Yogastunden, Yogavorführungen, Informationsveranstaltungen, Festessen und Mantra-Konzert. Zudem gibt es 15 Prozent Rabatt auf alle Kurse, Abos und 10er-Karten an diesem Tag. Yoga Vidya bietet Yoga-, Meditations- und Entspannungskurse sowie die Yogalehrerausbildung an. Geheimtipp nicht nur für die Berufsgestressten sind die täglich angebotenen offenen Yoga- und Meditationsstunden ohne Voranmeldung. Und neu im Programm: die Rückenyogaausbildung, die umfangreiche Kenntnisse gegen das Volksleiden Rückenschmerzen vermittelt.

Theoretische u. praktische Ausbildung Unter den Eichen, Schiersteiner Hafen vom DSV und DMYVanerkannte Segelschule

Telefon 069/46 99 22 30

jeden Sonntag 11.11 - 17.17 Uhr 3. Aprill bis 28. August 2011 Wandersmannstrasse 2 b 65205 Wiesbaden-Erbenheim neben der Kirche des Humors Telefon + Fax 0611 74 001 www.klooseum.de

Segel-Center-Wiesbaden.de

 www.yoga-vidya.de/mainz

Projekt

Zirkus Kannst du nicht, war gestern - so das Motto der Schüler der Schwerpunktschule Bingen-Büdesheim. Für drei große Zirkusvorstellungen verwandeln sie sich in Artisten, Clowns oder Conferenciers. In einer Projektwoche entsteht unter Anleitung von zwei erfahrenen Zirkuspädagogen des Zirkus Zappzarap eine eigene Zirkusshow. Schüler, Lehrer und Eltern planen die Programmpunkte, erledigen Pressearbeit, Logistik und Catering sowie den Zeltaufbau, bis es dann endlich am 17. und 18. Juni heißt: Manege frei. Vorstellungen: Fr, 18 Uhr und Sa 11 und 15 Uhr auf der Wiese vor der Grundschule Bingen-Büdesheim.  www.zappzarap.de, www.hauptschule-bingen-buedesheim.de

FRIZZ

Juni 2011

45


Tipps & Trends  Redaktion: Beate Rappold, Fotos: privat

P www.frizz-mainz.de | frizz-wiesbaden.de

Neues

Stempel

Erlebnis

Shopping Ausgiebiges Shopping mit einem großen Angebot an Geschäften aus den Bereichen Mode, Lifestyle, Kultur, Gesundheit und Lebensmittel sowie eine abwechslungsreiche Gastronomie - und das auch noch alles unter einem Dach. Nur ein Traum für jeden und jeder Einkaufswilligen? Und dann auch noch den Einkaufspreis zurückerstattet zu bekommen? Unmöglich, denken da viele. In dem Mainzer Shoppingcenter Römerpassage mitten in der Innenstadt ist es möglich. Wer in einem der über 35 Fachgeschäfte einkauft, im 1. OG seine Quittung kopiert, einen kleinen Fragebogen ausfüllt und die Kopie in die Losbox im EG wirft, bekommt mit etwas Glück seinen Einkaufspreis zurückerstattet. Einmal im Monat ist Fortuna den Shoppern der Römerpassage hold, der Gewinner wird auf der Homepage veröffentlicht. Was gibt es Schöneres als mit erspartem Geld nochmals shoppen zu gehen, Mo - Fr von 9.30 bis 19.30 Uhr und am Sa 9.30 bis 18 Uhr. Träume werden wahr.  www.roemerpassage.de

Stellen Sie sich vor: Sie möchten schnell mal ein Foto ausdrucken oder eine Bewerbung schreiben und der Drucker hängt sich auf! Kein Neustart ist möglich, die Anzeigen blinken, nichts geht mehr! ALBTRAUM. Willkommen in der Welt von CARTRIDGE WORLD: Wir helfen Ihnen. Schnell. Kompetent und mit all´ unseren Erfahrungen (übrigens Cartridge World gibt es in Mainz schon seit 2003, weltweit seit 1997!). Egal ob leere Tinten- oder Laserpatronen, Druckerprobleme, Spezialfolien, Papier und neuerdings auch Stempel, Cartridge World in der Umbach 8 in Mainz ist Ihr Ansprechpartner für alles, was Ihr Drucker braucht. Und wenn Sie Überraschungen mögen, dann lesen Sie die kommende Juli-Ausgabe von FRIZZ...

 Cartridge World Mainz, NEUE (alte) Adresse: Umbach 8, 55116 Mainz

Tel. 06131-9073250 od. -2172250, cwmainz@cartridgeworld.de

Zu jeder Zeit angenehme Temperaturen Kühlen und Heizen mit Klimageräten: Lebensqualität auf höchstem Niveau In Deutschland steigt die Nachfrage nach Klimaanlagen. Das hat mehrere Gründe: Zuallererst hat der enorme technische Fortschritt dazu geführt, dass Klimaanlagen immer energieeffizienter arbeiten sowie preiswerter und somit auch für die eigenen vier Wände attraktiver sind. Gewachsene Ansprüche an Lebens- undWohnqualität bringen ebenfalls eine erhöhte Nachfrage an Klimatisierung mit sich. Die heißeren Sommer, mildere Winter und längeren Übergangszeiten machen die Klimaanlage, die heute sowohl kühlen als auch wärmen kann, zu einer sinnvollen Wohntechnik. Die Firma Elektro Wintermeyer GmbH aus Wiesbaden hat sich daher vor fast 10 Jahren ein Geschäftsfeld aufgebaut und bietet Klimageräte für private Wohnimmobilien sowie Geschäfts- und Büroräume an. Zu den Kunden von Elektro Wintermeyer zählen private Bauherren, Renovierer sowie Geschäftskunden, die Klimaanlagen einbauen bzw. nachrüsten wollen. „Sie alle schätzen unsere fachgerechte Beratung und Planung, die

46

Juni 2011

zuerst mit der Bedarfsermittlung beginnt: Wie ist die Wohnsituation, in welcher Lage befindet sich das Haus und vor allem, welche Bedürfnisse haben die Bewohner?“, erklärt Erhard Wintermeyer, Geschäftsführer der Elektro Wintermeyer GmbH. Klimaanlagen von der Stange gibt es daher bei Elektro Wintermeyer nicht, sondern ganz individuelle Klimalösungen, die speziell auf den Kunden zugeschnitten sind. Die heutigen Klimageräte sind flüsterleise im Betrieb, zugluftfrei und edel in der Optik. Sie bieten individuelle Wunschtemperaturen zu jeder Jahreszeit. Die Geräte arbeiten mit moderner Inverter-Technologie. Das heißt, sie reagieren flexibel und automatisch auf die jeweilige Temperatur und sind daher besonders energieeffizient. Der fachgerechte Einbau des Innenund Außengeräts der Klimaanlage wird von Elektro Wintermeyer sauber und unkompliziert innerhalb weniger Stunden vorgenommen. Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

FRIZZ

 Elektro Wintermeyer , GmbH,

Krautgartenstraße 30 65205 Wiesbaden, e-mail: info@elektrowintermeyer.de Tel. 0611/701199, Fax 0611/700115


P www.frizz-mainz.de | frizz-wiesbaden.de

FRIZZ

Juni 2011

47


Tipps & Trends î ? Redaktion: Beate Rappold, Fotos: privat

P www.frizz-mainz.de | frizz-wiesbaden.de

LIC HER LICHE

x2

ENERGY

.de

www.licher-x-quadrat

48

Januar 2008

FRIZZ

FRIZZ_Das_Magazin_MZWI  

Stadtmagazin

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you