Page 1

 DER BEWEGUNGSMELDER: WWW.FRIZZ-MAINZ.DE  LIFESTYLE | GASTRONOMIE | BÜHNE | KUNST | PORTRAIT & KLEINANZEIGEN

Das Magazin für Mainz, Wiesbaden & Umgebung

Mai 2010

Mit Pauken & Trompeten! Theater & Musik am Rheinufer 2. - 5. Juni 2010 Mainzer Kammerspiele & Kultursommer Rheinland-Pfalz

alt

Szene Viertel

neu

Frauen Power

Zeitlos

Draußen Sitzen

gratis

Karten & Infos: www.pauken-und-trompeten.de Telefon: 06131/225 002


There are many good recipes for a good sTeak, buT only one for a good bourbon. Schon Seit 1795 iSt JiM beaM der ideale bourbon zuM Grillen.


Inhalt FRIZZ Das Magazin | Ausgabe Mainz, Wiesbaden und Umgebung, Mai 2010

THEMEN

4 Panorama Hip Hop und Sekt

7 Geschichte Krämer und Szene

8 Weltmeisterschaft Frauen und Football

7

Krämer und Szene

10 Kultur Musik und Kochen

1 2 Musik Pauken und Trompeten

13 Laufen Spaß und Gesundheit

14 Live Jazz und Disco

8

Frauen und Football

36 Kunst Foto und Karikatur

37 Lebensart Wein und Bio

38 Draußen Sitzen Essen und Trinken

40 Einzelhandel Internet und Einkauf

41 Studenten 13

WG und Party

Spaß und Gesundheit

4 2 Steuer

Anzeige und Strafe

4 3 Ausbildung Studium und Beruf

44 Tipps & Trends Schmuck und Entdeckung

44

Schmuck und Entdeckung

Der Bewegungsmelder 18 18 19 21 21 22

Alexander the Great Cinemayence Jazzkeller Kulturcafe Unterhaus Frankfurter Hof

23 25 26 27 27 31

Jazz im Hof Kulturpalast KUZ Mainzer Kammerspiele Hier liegt FRIZZ Impressum FRIZZ

U2+Inhalt Kopie.indd 3

Mai 2010

3

28.04.2010 12:58:21 Uhr


panorama  Redaktion: Anne Dittmer, Fotos: privat

P www.frizz-mainz.de | frizz-wiesbaden.de

Auktion

Amnesty International Die Wiesbadener Amnesty International Gruppe veranstaltet in diesem Jahr ihren jährlichen Kunstmarkt in der Galerie Winter. Namhafte Künstler aus der Rhein-Main-Region, darunter Bernd Brach, Thomas Duttenhöfer, Wolf Spemann und Gert Schultz, werden eine Vielzahl an Gemälden, Zeichnungen, Skulpturen und Grafiken präsentieren. In der Ausstellung werden sämtliche Kunstwerke zugunsten von Amnesty International verkauft. Die Objekte, die bis zum 9.Mai keinen Abnehmer gefunden haben, werden ab 18 Uhr vom Auktionator, Kurdirektor Henning Wossidlo, versteigert. Die Eröffnungsveranstaltung findet am Freitag, 7. Mai um 19 Uhr statt, die musikalische Begleitung wird von der Sängerin und Stimmjongleurin Silvia Sauer gestaltet.  Galerie Winter, Parkstr. 24 in Wiesbaden, www.amnesty-wiesbaden.de

Mittelalter

Hip Hop

Contest Auch (Welt-)Meister fangen einmal klein an, so wie die BK City Kids, eine Formation, die es über den Deutschen Meistertitel sogar bis zu den Weltmeisterschaften im HipHop 2009 in Las Vegas geschafft hat. In der 6. Auflage des Rock da Jam Junior haben nun Kids die Möglichkeit, sich auf den Weg zu Ruhm und Ehre im Streetdance zu tanzen. Am 8. Mai können die Gruppen im Jugendzentrum Gonso ihr Können unter Beweis stellen. Teilnehmen dürfen alle Hip Hopper im Alter zwischen 8 und 16 Jahren. Außer dem Wettbewerb der Tänzer werden den Zuschauern ShowContests sowie ein Special Act mit dem Mainzer DJ Carnage geboten.  Info und Anmeldung: www.rockdajam.de, 06131 - 442 80

Zeitreise Anno 2010 findet in Oppenheim das 5. Große Mittelalter Spectaculum statt. Reisende von Nah und Fern machen sich auf eine phantastische Zeitreise in und um die Burgruine Landskron, besuchen das Markttreiben der zahlreichen Handwerker, Spielleute, Gaukler und Händler. Die über 15 Ritter- und Landsknechts-Truppen beeindrucken mit ihren prächtigen Lagern und spektakulären Schaukämpfen. Der Ablassprediger Quadroculus, eine historische Modenschau, Seifensieder, Schindelmacher, Gerber und Plattner bieten einen Einblick in das Leben im Mittelalter. Samstagabend zieht der schaurige Pest-Umzug durch den dunklen Wald. Ein gespenstisch wirkender Fackelzug, mit Sensenmann, Pestdoktoren, Siechen und Pestopfern. Jammern und Klagen, begleitet von wehmütiger Musik, dringt durch die Nacht. Da ist Gänsehaut pur angesagt! Burgruine Landskron, Oppenheim, Sa 8.Mai von 11-23 Uhr, Pestumzug 22.30 Uhr, So 9.Mai 10-20 Uhr  www.phantasia-historica.de

Urlaub

Winzer Alle, die schon einmal Der Rheingau einige Tage auf einem Winzerhof zubringen, mit dem Übernachten auf dem Winzerhof Winzer persönlich in Kontakt treten oder ihm bei der Arbeit über die Schulter schauen wollten, sollten sich die Broschüre „Übernachten auf dem Winzerhof“ zulegen. Spannende Tage für Weinfreunde versprechen die Gesellschaft für Rheingauer Weinkultur und die RheingauTaunus Kultur & Tourismus GmbH in Zusammenarbeit mit lokalen Winzern. Die Broschüre entscheint inzwischen in der dritten Auflage und gibt Auskunft über Übernachtungsmöglichkeiten bei 20 Rheingauer Winzern direkt im Weingut. Sie ist im Internet oder bei der Geschäftstelle der RTKT erhältlich.  www.rheingau-taunus-info.de

Energie Neugier ist der stärkste Antrieb - unter diesem Motto schickt Wissenschaft im Dialog die MitmachAusstellung ScienceStation auf eine „Energiereise“ durch Deutschlands Hauptbahnhöfe. Vom 4. bis 9. Mai können BesucherInnen in Mainz ihren Forschergeist wecken und sich von spannenden Mitmach-Experimenten rund um das Thema Energie begeistern lassen. Wie fühlt sich elektrischer Strom an? Wie entsteht ein magnetischer Igel? Und gibt es eine Superschnellbahn für Strom? Insgesamt acht Hands-on-Exponate aus dem phæno Wolfsburg hat Wissenschaft im Dialog ausgewählt und zu einem rund hundert Quadratmeter großen Parcours zusammengestellt. In der interaktiven Ausstellung zum Thema Energie können Besucher selbst experimentieren, so beispielsweise Blitze erzeugen und dabei das Prinzip der Jakobsleiter beobachten. Am Wettbewerbsexponat „EnergyTrain“ kann man um die Wette radeln und dabei erfahren, wie viel Anstrengung - sprich Muskelkraft - erforderlich ist, um zwei Modellzüge in Bewegung zu setzen.  www.wissenschaft-im-dialog.de

4

Mai 2010

FRIZZ


P www.frizz-mainz.de | frizz-wiesbaden.de

Schmuck

Sommertraum

Sekt

Festtag Ein Tag im Jahr gehört allein den Perlen, die aus einer fein komponierten Cuvée einen erstklassigen Sekt machen. Bereits zum dreizehnten Mal und traditionell am Samstag vor Muttertag - öffnet die Sektkellerei Henkell & Co zum Sekttag die Türen ihres Wiesbadener Firmensitzes. Dieses Jahr haben Liebhaber des prickelnden Geschmacks am 8. Mai die Möglichkeit, bei Führungen das eine oder andere Geheimnis der Sektherstellung kennenzulernen und sich von erstklassigen Künstlern abwechslungsreich unterhalten zu lassen. Creme Caramel aus Hamburg werden eine groovige Melange aus Soul, Pop und Dance Classics sowie Jazz und Evergreens präsentieren und auch Lilianna sorgt für erstklassiges Entertainment, Freunde des Light Jazz und Louge Bossa Nova werden bei ihrer Stimme und Performance auf ihre Kosten kommen.

verlost

Sexy Sommerschmuck für die Füße! Diese „Bikinis für die Zehen“ - Toekini - sind einzigartig in Europa. Inspiriert von den warmen Stränden der Südsee, geben sie jedem weiblichen Fuß ein besonderes erotisches Flair. Toekini ist mehr als nur ein Fußschmuck, es ist ein Lebensgefühl. Ob mit Perlen, Edelsteinen, vergoldeten und versilberten Metallteilen oder Koralle. Jedes Teil ist ein Unikat und wird in Deutschland von Hand gefertigt. Es gibt viele Möglichkeiten, Toekini zu tragen. Dank der vielen Farbkombinationen ist je nach Typ oder Anlass für jeden Fuß etwas Passendes dabei. Ob barfuß, in Flip-Flops, Pumps oder Sandaletten, der Schmuck verleiht dem Outfit eine besondere Note und macht jeden Fuß zum Hingucker. Das ideale Geschenk - für sich selbst oder die Freundin. FRIZZ Das Magazin verlost einen Toekini unter denjenigen, die uns eine Insel der Südsee nennen, Einsendeschluss ist der 17 Mai.  www.as-creacion.com, www.toekinis.de

 Henkell Sekttag, Biebricher Allee 142 in Wiesbaden, von 11-19 Uhr, www.henkell.de

www.grolsch-wg.de | www.grolsch-lieblingsladen.de

Grolsch-grün sind nicht nur alle Bierflaschen im Kühlschrank der amtierenden Grolsch-WG. Grolsch-grün wird auch euer Sommer, denn das Premiumlager in der kultigen Bügelflasche haut mit verrückten Aktionen, unglaublichen Gewinnen und großen Überraschungen auf den Putz. Da rappelt’s in der Bierkiste. Außerdem alles aus dem Leben der famosen Mainzer Grolsch-WG. Alle weiteren Infos unter: Mit freundlicher Unterstützung von

FRIZZ

Mai 2010

5


Historie  Redaktion: Rainer Niebergall, Fotos: privat, Sammlung Schaller

Schiffchen im Wandel Wer bei Google oder im Stadtplan sucht, der findet zwei Straßen, die von der Marktstraße ausgehen, auseinander laufen und ein paar hundert Meter weiter an der Goldgasse wieder zusammen kommen. Die Form lässt an ein Schiffchen denken. Die Rede ist vom Altstadtschiffchen in der Wiesbadener Innenstadt. Historisch gesehen bewegen wir uns im Wiesbadener „Flecken“, der von Handwerkern und Händlern besiedelten Vorstadt. Die „Stadt“, das war bis ins 16. Jahrhundert der ummauerte Burgbezirk um das heutige Schloss, das Rathaus und die Marktkirche. Von Mainz kommend, betrat man die Stadt durch ein Tor in Höhe des Dernschen Geländes und verließ sie am oberen Tor, dem Uhrturm. Der Abriss des Uhrturms und einiger Häuser machte den Weg frei für die Anbindung der Grabenstraße an die Marktstraße und formte damit den Schiffsbug. Denn zuvor war die Grabenstraße eine Sackgasse entlang des alten inneren Stadtgrabens, der zugeschüttet wurde und den schmalen aber tiefen Grundstücken an der Wagemannstraße Zufahrt und Gartengelände bot. Wer hierhin gelangen wollte, nutzte sogenannte „Reulchen” - winzige Gässchen, manche nur wenig mehr als einen Meter breit.

Alte Stadt Hinweisschilder weisen den Weg in die „Altstadt“. Hier haben die Gassen noch ihren krummen Lauf, hier stehen die ältesten Häuser. Das Schiffchen ist dasjenige Gebiet in der Wiesbadener Innenstadt, das den Altstadtcharakter trotz aller Gefährdungen am besten behauptet hat. Denn wirklich Altes findet der Besucher in der Stadt des Historismus nicht viel. Mehrere Stadtbrände haben die Stadt heimgesucht, der dreißigjährige Krieg hinterließ eine Trümmerwüste, nur wenige Einwohner hatten überlebt. Ein barockes Konjunkturprogramm lockte Bauwillige mit Abgabenfreiheit. Die norditalienische Familie Cetto folgte dem Ruf und baute 1728 ein Haus in der Wagemannstraße 7, heute das älteste erhaltene

6

Mai 2010

Wohnhaus der Innenstadt. Die Arkaden im Erdgeschoss deuten darauf hin, dass hier Handel betrieben wurde. Auch andere Häuser weisen die Charakteristika auf. Die Wagemannstraße war eine Einkaufsstraße - sie wurde zeitweise als „Krämergasse“ bezeichnet. Bevor sie zur „Krämergasse“ wurde, war es die „Judengasse“. Sieben jüdische Familien lebten 1724 in Wiesbaden; hier hatten sie ihre Synagoge, bis diese 1730 in die Spiegelgasse verlegt wurde. Später hieß sie „Metzgergasse“ nach den Metzgern, die die Straße bevölkerten. Sie nutzten das heiße Wasser des Bäckerbrunnens ganz praktisch, um das Fleisch und die Würste zu brühen.

Wandel Die Schiffchen war dicht bebaut, eng, überbevölkert. Es war ein sozialer Brennpunkt mit latenter Gewaltbereitschaft und tätlichen Auseinandersetzungen. 1923 setzten die Bewohner die Umbenennung in „Wagemannstraße“ durch - nach jenem 1922 verstorbenen Brotfabrikanten, der außerdem Stadtältester und ein verdienter Lokalpolitiker war. Damit war man den übel beleumundeten Namen los, an der Sache änderte es nichts. Bis in die 1950er Jahre war die Wagemannstraße ein Rotlichtviertel. In den engen Gassen und Höfen gab es weder Licht noch Luft; die Menschen lebten unter katastrophalen sanitären und hygienischen Verhältnissen. Die Wirtschaftswunderjahre kannten auf diese Herausforderungen nur eine Antwort: Totalabriss. Im Auftrag des Magistrats erstellte der Städteplaner Ernst May ein Planungswerk, das 1963 unter dem Titel „Das neue Wiesbaden“ in Buchform erschien. Viele Wiesbadener denken mit Entsetzen zurück an die Vorhaben, die vom Bergkirchenviertel, der Südstadt oder dem Villengebiet an der Frankfurter Straße außer einigen „Traditionsinseln“ nicht viel übrig gelassen hätten. Auch das Schiffchen sollte „platt gemacht“ werden zugunsten eines Parkplatzes für die autogerechte Stadt.

FRIZZ


P www.frizz-mainz.de | frizz-wiesbaden.de

Szeneviertel Gerade noch rechtzeitig setzte das Umdenken ein. Die Jüngeren entdeckten die Innenstadt neu und bewahrten das Schiffchen vor dem Abriss. Die Häuser wurden saniert, die Höfe entkernt, Licht und Luft eingelassen. Neues Leben regte sich in den alten Gassen. Neben alten urigen Wirtschaften wie dem „Eimer“ oder gemütlichen Weinstuben wie dem „Weinhaus Kögler“ entstand eine quirlige Kneipen- und Restaurantszene. Die Menschen haben ihr Schiffchen bevölkert und die Gassen belebt; die „Italianisierung“ ist weit fortgeschritten. Kaum regen sich die ersten Sonnenstahlen, sitzt man bei Pasta oder Espresso draußen, notfalls unter einem Heizpilz. Nach den Veränderungen der letzten Jahre ist die Grabenstraße unter den Altstadtstraßen heute auf der Sonnenseite. Hier grenzte früher das Schloss der Herzöge zu Nassau mit seiner berühmten Reitbahn von Georg Moller an die Straße. 1960 wurde sie abgerissen und ersetzt durch das triste Plenarsaalgebäude des Hessischen Landtags, seit 2005 ist dieses wiederum entsorgt. Der Neubau hält sich wieder an die historischen Fluchten; die Altstadt hat einen einladenden Platz. Schwieriger ist die Situation in der Wagemannstraße - auf den ersten Blick. Das Weinhaus Caspari ist schon lange dicht; ein „Figaro“ konnte sich nicht halten. Die Arkaden im alten Haus Cetto sind vernagelt. Gegenüber findet sich seit Jahren kein Pächter für das „Schweijk“. Der Klotz der früheren Kaufhalle wirkt bedrückend - Stadtreparatur ist dringend angesagt. Der Wirt im „Alten Fass“ hat das Handtuch geworfen und ist abgewandert; die Pacht war zu hoch - demnächst soll ein Buchladen einziehen. Auf dem Plätzchen vor dem „Goldenen Brunnen“ stehen dieses Jahr keine Tische - auch hier sind zwei Lokale weiter gezogen. Das alte Schiffchen macht einen Strukturwandel durch, den die Geschäftsleute und Anwohner durchaus begrüßen. Massenbetrieb geht hier nicht. Das Kleine, Feine, Spezielle und Liebevolle findet hier seine Nische. Es gibt vielversprechende Ansätze. Aber häufiger Wechsel tut nicht gut, langer Leerstand auch nicht. Er wirkt sich unmittelbar auf die Umgebung aus und schafft Schmuddelecken. Das hat das alte Schiffchen nicht verdient. Aber das alte Schiffchen ist robust, es hat vieles überlebt. Mai 2010

7


Football PRedaktion: Viola Heth, Fotos: privat

)HR'ETRÂťNKEFACHHÂťNDLER

-&'EIÂś

Hans-BĂśckler-StraĂ&#x;e 105 55128 Mainz-Bretzenheim Telefon 0 61 31- 3 46 67 oder 3 42 15 )HR,IEFERANTFĂ“R Hotel ¡ Gaststätten ¡ BĂźro‘s ¡ Praxen Kanzleien ¡ Firmen ¡ Privat (Heimdienst)

Touch

3IEWOLLEN FEIERN UNDBEKOMMEN KEINE

'EKĂ“HLTE'ETRÂťNKEn

2UFEN3IEANUND Ă“BERZEUGEN3IESICH VONUNSEREM 3ERVICE

Frauen und American Football - fĂźr viele ein Gegensatz sondergleichen. Dass hinter der Sportart mehr steckt als rohe Gewalt, beweist das noch junge Damenteam der TSV SCHOTT Mainz Golden Eagles.

Bereits im ersten Jahr seines Bestehens konnte das Anfang 2009 gegrßndete Team die Meisterschaft in der 2. Damenbundesliga fßr sich entscheiden. Der Erfolgsgeschichte der Mainz Lady Warriors ist damit noch längst kein Ende gesetzt: In einem Sichtungscamp Ende März haben fßnf nominierte Spielerinnen des TSV SCHOTT den Sprung in die erste Frauen-Nationalmannschaft des American Football Verband Deutschland e.V. (AFVD) geschafft. Im Sommer folgt die Probe aufs Exempel: Vom 27. Juni bis 4. Juli treffen in Stockholm zur ersten Weltmeisterschaft der Frauen im American Football die Teams aus USA, Kanada, Österreich, Finnland, Schweden und Deutschland aufeinander. FRIZZ Das Magazin konnte im Gespräch mit den Mainzer Nationalspielerinnen Sonja Meurer und Birgit Schwenk einen Blick hinter die Kulissen einer eher ungewÜhnlichen Sportart werfen.

Frauen-Football ist in Deutschland nicht sehr weit verbreitet. Wie seid ihr zu diesem Sport gekommen? Sonja: Durch die Mainzer Ferienkarte bin ich vor drei Jahren auf Flag Football, die kontaktarme Variante von Football, aufmerksam geworden. Flag Football vermittelt Grundlagen, die fĂźr Tackle Football unverzichtbar sind. Dadurch ist mir der Einstieg in die Damenmannschaft der Lady Warriors im letzten Jahr leichter gefallen. Birgit: Ich wurde 2006 an der Fachhochschule angesprochen, ob ich nicht Football spielen mĂśchte, da ich aufgrund meiner GrĂśĂ&#x;e gute Voraussetzungen mitbringen wĂźrde. Mein Weg fĂźhrte mich zunächst in die



Mai 2010

FRIZZ


P www.frizz-mainz.de | frizz-wiesbaden.de

hdown der Frauen Jugendmannschaft des TSV SCHOTT; eine Damenmannschaft gab es bis dato noch nicht. Erst 2009 gründete der Verein mit den Lady Warriors eine Footballmannschaft für Frauen. Welche Reaktionen kommen auf diese „exotische“ Aktivität? Birgit: Mein Umfeld reagiert sehr positiv auf mein Hobby. Auf Außenstehende wirkt Football zwar oft grob und brutal, aber es ist ein intellektueller Sport, hinter dem sich Strategie verbirgt. Viele erkennen das erst, wenn sie sich ein Spiel ansehen. Sonja: Ich werde häufig erstmal komisch angeschaut, weil die meisten denken, für Football brauche man nur Kraft; dass es vor allem auf Technik und Taktik ankommt, wissen viele nicht. Lässt sich der Sport gut in den Alltag integrieren? Sonja: Für mich ist Sport und Alltag gut kombinierbar. Mit der Mannschaft haben wir zweimal pro Woche Training. In der Saison von Frühjahr bis Herbst kommen dann sechs bis acht Spiele hinzu, je nachdem, ob man es bis ins Ligafinale schafft. Oftmals müssen wir aber auch weite Wege zu den Spielen zurücklegen, da die Footballmannschaften in ganz Deutschland verstreut sind. Für solche Fahrten stellt der TSV SCHOTT jede Saison ein kleines Budget zur Verfügung; vieles muss man aber auch aus eigener Tasche zahlen, da der Verein nicht alles abdecken kann. Gibt es konkrete Maßnahmen, um Football für Frauen populärer zu machen? Birgit: Der Verein selbst dreht die Werbetrommel für unsere Golden Eagles Ladies beispielsweise mit Flugblättern, die in der Innenstadt verteilt werden. Ich persönlich habe das Gefühl, dass sich der Verband seit der Gründung der Nationalmannschaft mehr für Frauen-Football einsetzt. Trotzdem sind wir Frauen noch Exoten in dieser Sportart. Welche Erwartungen habt ihr an die Nationalmannschaft und an die Weltmeisterschaft in Stockholm? Sonja: Große Erwartungen habe ich nicht, da ich die anderen Teams nicht kenne. Ich lasse die WM einfach auf mich zukommen. Birgit: Ein Traum wäre natürlich der Sieg bei der WM! Wir haben bisher zwar noch nicht häufig mit der Nationalmannschaft trainiert, aber ich hatte beim Probetraining im März trotzdem das Gefühl, ein Team zu sein. Die Vorarbeit für die Grundlagen liegt jedoch ganz klar bei den Vereinen. Betrachtet man unsere Chancen realistisch, ist eine Medaille auf jeden Fall möglich!  www.mainz-golden-eagles.de

Neue Grundstücke! Informationsveranstaltung Samstag, 8. Mai, 12 bis 18 Uhr auf den »Gonsbachterrassen« mit Kinderbetreuung, Speisen und Getränke zu familienfreundlichen Preisen

Neuer Vermarktungsabschnitt – letzte Gelegenheit für EFH Grundstücke 400 – 650 qm 440 Euro / qm Provisionsfrei und voll erschlossen Unsere Kooperationspartner informieren rund um das Thema »Bauen und Wohnen « www.gonsbachterrassen-mainz.de oder Tel. 0 6131 - 126988

FRIZZ

Mai 2010




Kultur P Redaktion: Beate Rappold, Fotos: privat

-EISTERWERKE

IM'OLD UND3ILBERSCHMIEDEHANDWERK von Studierenden und Absolventen der Staatlichen Zeichenakademie Hanau

Sena

Ausstellung 18. Mai - 8. Juni 2010

KÖLSCH

JfeekX^# -%Ale` )'('

F E S T I VA L 8L=;<ICFI<C<P

JfeekX^# (%8l^ljk )'('

Open air

JfeekX^# )0%8l^ljk )'('

L[f A•i^\ej ;\iJfcfXY\e[

Cfi\c\p=i\`c`Z_kY•_e\ Jk%>fXij_Xlj\e K`Zb\k_fkc`e\'(/',$)/'(0( jfn`\XeXcc\eY\bXeek\eMMB$Jk\cc\e '#(+<LI&D`e%Xlj[\d[k%=\jke\kq#DfY`c]lebdXo%'#+)<LI&D`e%

10

Mai 2010

L I V E

E N T E R T A I N M E N T

www.ritamarsmann.de

Öffnungszeiten: Mo. - Do. 7 - 18 Uhr, Fr. 7 - 16:30 Uhr

>L@;F:8EKQGIvJ<EK@<IK;8J>IFJJ<

Muhsin Omurca

Exquisite Menüfolge

Vernissage am 17. Mai 2010 um 18:30 Uhr

Handwerkskammer Wiesbaden Bierstadter Straße 45, 65189 Wiesbaden

Burhan Öcal

Nicht nur in Istanbul gilt es 2010, das Jahr als Kulturhauptstadt zu feiern, sondern unter dem Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz „Über Grenzen“ präsentiert sich vom 3. – 9. Mai 2010 türkische Kultur in Mainz. Die exquisite Menüfolge „Kültür Alakart“ reicht von türkischer Lyrik, Prosa, Comic, Film, Kabarett, Konzerten bis hin zum Finale mit einer interaktiven Kochshow. Grundlage der Kulturtage ist das Kulturkochbuch „kültür alakart“, in dem ein Großteil der beteiligten Künstler interviewt wurde und seine Rezepttipps zum Besten gibt. Dieses außergewöhnliche Buch entstand aus einer Kooperation zwischen dem Studiengang Kommunikationsdesign der FH Wiesbaden und dem Fachbereichs Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft der Johannes Gutenberg Universität Mainz. „Kültür Alakart“ bietet ein abwechslungsreiches, großteils zweisprachiges Programm u.a mit dem Karikaturisten Güneri Icoglu, dessen Ausstellung am Eröffnungsabend Vernissage hat. Grenzgänger zwischen den Kulturen sind die Literaten Bejan Matur (4.5., 20 Uhr) und Mario Levi (6.5., 20 Uhr). Die Vorführung „Emine aus Incesu“ von Dokumentarfilmemacherin Barbara Trottnow (5.5., 19 Uhr) entführt in die Türkei, außerdem wird Mikael Aslan, der die Filmmusik schrieb, mit seinem Mainzer Mikael Aslan Ensemble live spielen. Auch musikalisch wird es hochkarätig: Der türkische Perkussionist Burhan Öcal versammelte Mitte der neunziger Jahre einige der besten Roma-Musiker der Türkei um sich, um die alte türkische Tradition der Zigeunermusik aus dem 18. und 19. Jahrhundert wieder zu beleben. Gleich am Eröffnungstag spielt das „Istanbul Orient Ensemble“ gewissermaßen als Hommage an die parallel gewürdigte Kulturhauptstadt Istanbul 2010. Ein Doppelkonzert (8.5., 20 Uhr) gibt es in der Christuskirche mit dem Gitarristen Erkan Ogur, der zusammen mit dem Bassisten Ismail Demircioglu die ganze Bandbreite des türkischen Instrumentalspiels präsentiert, und der in Ostanatolien aufgewachsenen Sängerin Sena, die 2002 über Istanbul nach Deutschland kam. Am Ende der Woche strapaziert der Kabarettist Muhsin Omurca (7.5., 20 Uhr) die Lachmuskel mit seinem neuen Programm. Nachdem die Kulturtage so viele Sinne angesprochen haben, wird das Ganze im real Kulinarischen sein Finale finden. Moderiert von Muhsin Omurca wird über das Kulturkochbuch „kültür alakart“ gesprochen und in einer Kochshow live gekocht. P 3. – 9. Mai 2010, Frankfurter Hof, Mainz, Info & Tickets (06131) 22 04 38

www.frankfurter-hof-mainz.de/www.zis.uni-mainz.de

FRIZZ


Festival P Redaktion: Beate Rappold, Fotos: privat

P www.frizz-mainz.de | frizz-wiesbaden.de

Dicke-BackeMusik!?

R H E I N H E S S E N S I LV A N E R

Klasse Silvaner im Jubiläumsjahr

Die neuen RS Rheinhessen Silvaner gehen an den Start Mit dem Frühling kommt der neue

UliK & Le Snob

Das Festival der inszenierten Blasmusik „Mit Pauken & Trompeten“ hat schon so manches musikalische Vorurteil mit Pauken und Trompeten weg geblasen. Stöckelschuh statt Lederhose und Bierflasche statt Bassklarinette. Ob Barockoper oder Rockklassiker, magische Choreographien oder fette Bläsersätze laden zu überraschenden Begegnungen. An vier – hoffentlich - lauen Sommerabenden laden der Kultursommer Rheinland-Pfalz und die Mainzer Kammerspiele ans Rheinufer zu musikalischen Theaterformen voller Magie, Charme, Komik und mitreißender Musik von Piaf bis Purcell, weit entfernt von „Dicke-Backe-Musik“. Zur Festivaleröffnung zeigen ab 22 Uhr die neun schwarz gewandeten Musiker von UliK & Le S.N.O.B. mit »gliSSSSSendo“ ein magisches Ballett, ein schwarz-romantisches und eindrucksvoll choreographiertes Musiktheater wie aus einer anderen Welt. Zuvor gibt es für Neugierige, Musikfreunde und Spaziergänger einen kostenlosen Kurzauftritt auf der Malakoff-Terrasse. Charmant französisch und erfrischend respektlos erobern am 3. Juni um 20 Uhr die acht Diven des Mademoiselle Orchestra mit geballter musikalischer Frauenpower und herrlichem Zickenalarm die Blassportgruppe Südwest Männerdomäne Blasmusik. Ob die zehn jungen Männer der Blassportgruppe Südwest dem etwas entgegen zu setzen haben, müssen sie am 4. Juni um 20 Uhr unter Beweis stellen, wenn die Kurpfälzer im Anschluss an ihr Programm »Viva la Blasmusic!« zum musikalischen Schlagabtausch auf die Damen aus Frankreich treffen. Keine Unbekannten mehr in Mainz sind Les Grooms, die diesmal am 5. Juni um 20 Uhr Henry Purcells Barockoper »King Arthur« aus Paris mitbringen – wie immer inszeniert mit viel spontanem Witz und musikalischen Überraschungen. Ganz ohne Blech kommen die Bläser des GlasBlasSingQuintetts aus - ihre Instrumente finden sie in Altglascontainern und Bierkästen. Die Berliner Senkrechtstarter beschließen das Festival mit ihrem aktuellen Programm »Keine Macht den Dosen« am 5. Juni um 21:30 in den Mainzer Kammerspielen. Umsonst und draußen heißt es am 4. Juni um 18 Uhr auf dem Leichhof, wenn die bunt gekleideten Damen vom Mademoiselle Orchestra auf ihren Highheels das Kopfsteinpflaster erobern und dem erstaunten Publikum eine kurze musikalische Darbietung geben sowie am 5. Juni um 12 Uhr, wenn Les Grooms eine Kurzversion von „King Arthur“ unters Volk bringen.

RS Rheinhessen Silvaner aus den Kellern der Winzer. Der RS Rheinhessen Silvaner ist ein moderner Klassiker mit eigenem Stil und schmeckt im großen Jubiläumsjahr so, wie ihn alle am liebsten mögen: feinfruchtig, charmant, unkompliziert und typisch rheinhessisch. Der RS ist ein Allroundtalent: für kulinarische Anlässe, für sonnige Frühlingstage und für aufregende Sommerparties. Der erste deutsche Profilwein ist mit seinen 25 Jahren richtig jung, ist gut in Schwung und steckt voller Tatendrang. Bezugsquellen und weitere Informationen: Rheinhessenwein e. V. Telefon: (0 67 31) 95 10 74 0 www.rheinhessen-silvaner.de www.rheinhessenwein.de

P Festival „Pauken & Trompeten“, Rheinufer, Malakoff-Terrasse & Mainzer Kammerspiele,

Info www.pauken-und-trompeten.deTickets (06131) 22 50 02 www.mainzer-kammerspiele.de VVK Festivalabo 25.- Euro(erhältlich nur bis 2. Juni) Einzelkarten 13.- Euro/AK 16.-Euro, VVK Kombi-Ticket für 5. Juni 19.- Euro/AK 22.- Euro

FRIZZ

Mai 2010

11


D-Run P Redaktion: Viola Heth, Fotos:D-Run

Ihr Servicepartner

Rheingaustraße 33 · 65201 Wiesbaden Tel. (06 11) 215 35 · Fax (06 11) 182 03 89 info@opel-teuner.de · www.opel-teuner.de

Rundflüge zu gewinnen! verlost Rundflüge über den Rhein!

Teilnahmeberechtigt automatisch ab 25,- Einkaufswert! Aktion gilt bis 30.6.2010

DIE Experten für: - Patronenbefüllungen (Tintenstrahler ab 3,50 + Laser ab 13,90)

- Druckerservice (z.B. TÜF ab 19,95) - Druckerverkauf (ab 49,90) Shop1: Mombacher Str. 81, Mainz, 06131-2172250 (kostenlose Parkplätze vorm Haus!) Shop2: Umbach 8, Mainz, 06131-9073250

12

Mai 2010

Diabetes Be Bald glüht in Mainz der Asphalt unter den Füßen unzähliger Läufer – der Novo Nordisk Gutenberg Marathon 2010 steht vor der Tür. Dass man nicht unbedingt ein gesunder und durchtrainierter Athlet sein muss, beweist das eher ungewöhnliche Projekt D-Run: Zehn an Diabetes erkrankte, sportlich ungeübte Menschen werden innerhalb von fünf Monaten kontrolliert an den Halbmarathon herangeführt. Ein Expertenteam steht den mutigen Aspiranten zur Seite: Während der ehemalige Hürdenläufer und mehrmalige Europameister Dr. Harald Schmid den Sportsgeist aus den früheren Sportmuffeln kitzelt, achten Mitarbeiter der Mainzer Universitätsmedizin darauf, dass der Körper den sportlichen Herausforderungen gewachsen ist. FRIZZ Das Magazin konnte im Gespräch mit Elke Demmler das Projekt aus Sicht einer Teilnehmerin beleuchten. Das D-Run-Projekt läuft nun zum zweiten Mal. Wie sind Sie selbst dazu gekommen? Ich habe in der Zeitung einen Artikel darüber gelesen, der mich neugierig gemacht hat. Daraufhin habe ich mir den Vortrag der Universitätsmedizin Mainz angehört, bei dem Dr. Post und Harald Schmid über das Projekt berichtet sowie zwei Teilnehmer aus dem letzten Jahr von ihren Erfahrungen erzählt haben. Im Januar ist der D-Run 2010 dann gestartet. Das Projekt ist mit Sicherheit zeitintensiv. Wie sieht Ihr Alltag damit aus? Ich muss mir jeden Tag aufs Neue die Zeit dafür nehmen. Die anderen Teilnehmer treffen sich neben dem Gruppentraining mehrmals in der Woche zum gemeinsamen Laufen. Ich habe einen ganz anderen Laufrhythmus, ich walke und jogge abwechselnd. Deshalb laufe ich täglich - auch weil ich die Zeit für mich brauche. Meist bin ich 1 Stunde unterwegs. Auf meinen Wegen durch Volks- oder Stadtpark entdecke ich immer Neues und bemerke zum ersten Mal, wie viele Leute joggen. Das war mir vorher nie bewusst. Inwiefern hat sich Ihr Umgang mit der Krankheit verändert? Ich bin seit 38 Jahren Typ-1-Diabetikerin. Den täglichen Umgang mit der Erkrankung habe ich im Laufe der Jahre für mich selbst herausgefunden. Doch nachdem ich 2008 zwei Bypassoperationen hatte, war ich sehr ängstlich in Sachen Sport. Ich wusste nicht, wie weit ich gehen kann und was ich machen darf. Durch das Projekt kann ich meine Belastbarkeit austesten, denn ich weiß von Anfang an, dass ich hier

FRIZZ


P www.frizz-mainz.de | frizz-wiesbaden.de

SHOPPEN & GENIESSEN

IN DER RÖMERPASSAGE e.de www.römerpassag ... und Sie kön nen dabei sein ! Tolle Aktionen und Angebote in über 40 Fach geschäften und Restauran ts sowie 200 Parkplätz e warten auf Sie! Wir freuen uns auf Sie!

ine machen gut aufgehoben bin. Doch ich habe mich nicht nur sportlich entwickelt, auch meine Zuckerwerte sind viel besser geworden.

042_304_SwissLite:Layout 1

17.3.2009

10:20 Uh

shoppen & genießen

Bald ertönt der Startschuss für den Mainzer Marathon. Was ist Ihr persönliches Ziel? Für mich und die anderen D-Runner steht an oberster Stelle, gesund ins Ziel einzulaufen. Meinem Laufstil werde ich treu bleiben. Ich habe mir vorgenommen, den Halbmarathon in drei Stunden zu absolvieren.

n: r Öffnungszeite 9:30 -18:00 Uh 9:30 Uhr, Sa. -1 30 9: r. -F o. M

G8I8>C@;@E> =CL>J:?LC<

Reisefertig? Die Schweiz im Hosensäckel

Über D-RUN: Die Internet-Doku-Soap „D-Run“ zeigt, wie zehn Diabetiker durch eine veränderte Lebensführung ihrer Krankheitsgeschichte eine positive Wende geben. Ziel des Projektes ist, dass alle D-Runner am 9. Mai die Halbdistanz des Novo Nordisk Gutenberg-Marathon 2010 in Mainz laufen. Der D-Run will an Diabetes erkrankte Menschen dabei unterstützen, ihr Leben nachhaltig zu verbessern. Dazu gehört für die Beteiligten auch, die allgemeine Bevölkerung für die Krankheit Diabetes mellitus zu sensibilisieren und aufzuklären. Insbesondere soll jedoch das Gefühl der Eigenverantwortung geweckt und die daraus erwachsenden Möglichkeiten, den Krankheitsverlauf selbst beeinflussen zu können, aufgezeigt werden. Durch ein gestiegenes Bewusstsein, Sport, Ernährung und Prävention ergeben sich für die Betroffenen nachhaltig positive Perspektiven. Aktiv zu sein hilft, die Spätfolgen von Diabetes mellitus zu vermeiden. „Der D-Run macht Menschen mit Diabetes Mut, ihren bisherigen Lebensstil entscheidend zu verändern. Es ist der Lauf in ein neues Leben: Körperbewusstsein entwickeln, Leistungsfähigkeit spüren, Lebensqualität und Wohlgefühl gewinnen.“ sagt Harald Schmid, ehemalige Europarekordler über 400 Meter Hürden und für das sportliche Training bei D-Run verantwortlich.

Schnuppertage & Einsteigerkurse K`ifc$?\jj\e$I_\`ecXe[$G]Xcq K\c%1'-(()*/,).) DfY`c1'(.)-((00+/ ]cl^jZ_lc\7X`ijgfik%Xk

www.airsport.at

Info: www.d-run.de

Wolfgang Moritz KG Klarastr. 5 · 55116 Mainz Tel.: 06131 - 23 18 25 Fax: 06131 - 23 18 24

Tools with a lasting Mai 2010 impression

info@moritz-mainz.de · www.moritz-mainz.de

FRIZZ

13


Live P Redaktion: Beate Rappold, Fotos privat

P www.frizz-magazin.de

„Von Korea bis nach Island“

Internationales Jazzfestival

Jazzfabrik

„Ja Nein Vielleicht – Hauptsache YEAH!“

Performance Festival

„palatia jazz“

George Duke Band

36. Open Ohr Festival

Mit dem Internationalen Performance Festival gibt das pad Einblicke in die internationale Performance-Szene. So entwickelten zwei in Zürich lebende Exil-Iraker eigens für das Festival eine improvisierte Performance zum Motto „Über Grenzen“. Zu erleben sind ein in London lebender Japaner mit einem schrägen multimedialen Ein-MannKostüm-Drama, eine isländische Performancegruppe mit einer absurden Stuhlchoreografie, zwei freundliche britische Damen mit einer Tee-Zeremonie. Zwei Koreaner präsentieren ein intensives, bildgewaltiges Tanztheater und ein Londoner Tänzer-Duo wirft mit spielerischer Leichtigkeit traditionelle Formen des Pas de deux über Bord.

Mit einem Konzert der britischen Vocalkünstlerin Norma Winstone am 7. Mai in Speyer eröffnet das Internationale Jazzfestival der Pfalz „palatia jazz“ seine 12. Festivalsaison. Zwischen Mai und August gastiert das Festival wieder an den schönsten historischen Orten in der Pfalz. Weitere Gäste im Mai sind im Herrenhof in Neustadt-Mußbach der Kubaner Roberto Fonseca (21.5.), der Schweizer Pianist Thierry Lang (22.5.) und das Berliner Jacky Terrasson Trio (23.5.). Mit der Hekselman Klampanis Group sind am 29.5. Vertreter der New Yorker Jazzszene zu Gast in der Zwölf Apostel Kirche in Frankenthal. Zur Einstimmung auf die Konzerte gibt es ab 18 Uhr ein kulinarisches Vorprogramm mit Pfälzer Weinen und kleinen Leckereien.

George Duke wird als der Jazz-Keyboarder schlechthin bezeichnet, denn kaum ein anderer hat elektronisch verstärkte Tasteninstrumente derart konsequent in sein Spiel integriert. Bekannt wurde er an der Seite von Frank Zappa in der Band „Mothers of Invention“. Mit Musiker-Legenden wie Julian „Cannonball“ Adderley oder Dizzy Gillespie ergründete Duke die Wurzeln des Jazz und lotete in Projekten mit dem Geiger Jean-Luc Ponty, dem Drummer Billy Cobham oder dem Bassisten Stanley Clarke die Möglichkeiten der Fusion-Musik aus. Seine seltenen Live-Auftritte sind noch immer von Soul und Funk, aber auch von dem Rock-Jazz eines Miles Davis geprägt.

Das 36. Open Ohr Festival widmet sich ganz der Jugend: Unter dem Motto „Ja Nein Vielleicht – Hauptsache YEAH!“ widmet es sich ganz der Generation der Millennials. In Workshops wird sich mit einer Generation zwischen Wirtschaftskrise, Party, Multimedia und grenzenloser Mobilität auseinandergesetzt. Natürlich kommt auch die Unterhaltung nicht zu kurz: Neben Theater und Kabarett gibt es viele Konzerte u.a. mit Ma Valise, Mono & Nikitaman, The Stories, She´s All That, Mercan Dede & Secret Tribe.

P 7. – 29.5.2010

Info & Tickets (06326) 96 77 77 www.palatiajazz.de

Info & Tickets (06142) 83 26 30 www.jazzfabrik.de, VVK 27- € bis 32- €/AK 29- € bis 34- €

Zitadelle, Mainz Info www.openohr.de, Tickets: Dauerkarte VVK 28- € Tageskasse 33- € Tageskarte Fr-So 18- € Tageskarte Mo 8- € Kinder bis 13 J. frei

Lesung & Russendisko

Premiere

Festival

„Jazz & mehr...“

Wladimir Kaminer

„The Irin“

Jazz & Joy

Jazz im Hof

Anlässlich der Museumsnacht lädt das Schick & Schön zu einer Lesung mit dem Berliner Kultautor Wladimir Kaminer und seiner berühmten Russendisko ein. „Die Kaukasische Schwiegermutter und andere Neuigkeiten“ nennt Kaminer seine Best-of-Lesung, die er sicher wieder zum Erlebnis werden lässt. Locker und sympathisch plaudert er mit dem Publikum und entscheidet spontan, welche Texte er vorliest. Im Anschluss folgt die legendäre Russendisko mit Kaminer und Vitali Konstantinov an den Decks.

Die vierte Premiere der Mainzer Ballettcompagnie präsentiert mit „The Irin“, „The Gold Triangle“ und „The Martyr“ drei verschiedene Stücke. Die Choreographien sind eine Suche nach zeitgenössischer Spiritualität zwischen Mythos und Traumwelt. „The Irin“ basiert auf den apokryphen biblischen Schriften, in der eine Gruppe gefallener Engel sich mit sterblichen Frauen paart. „The gold triangle” spielt mit sublimen Stimmungen, die aus den Dimensionen des Unterbewusstseins, des Schlafes und der Träume stammen und „The Martyr“ ist ein Stück über Magie und Mystik.

Zum Eröffnungskonzert des 20. Festivals Jazz & Joy kommt die deutsche Pop-Ikone Nena nach Worms. Neben ihren Hits präsentiert die Sängerin auf dem Platz der Partnerschaft ihr aktuelles Album „Made in Germany“. In den folgenden Tagen reiht sich ein musikalisches Highlight an das nächste. So sind mit dabei Tom Gaebel, Marianne Rosenberg, Katharina Franck, Pohlmann, Jan Josef Liefers und seine Band Oblivion, The Baseballs sowie die Jazzvirtuosen Al Di Meola und Fred Frith.

Jeden Sonntag vom 13. Juni bis 8. August präsentiert Jazz im Hof wieder musikalische Überraschungen. So gastieren neben (inter)nationalen TopFormationen der Szene auch die IKS Swing Kids (20.6.) auf der Open-AirBühne. Eröffnet wird die sommerliche Jazzreihe von Charly Antolini und den The Jazzladies, umrahmt wird der Auftritt von den ’Femmes du Sax’. 100 Jahre Django Reinhardt würdigen das Häns’che Weiss Ensemble und das Joscho Stephan Quartett (11.7.). Wieder mit dabei sind Quadro Nuevo (18.7.), die Wiesbadener Juristenband mit Stargast Duncan Galloway (27. 6.) und die Barrelhouse Jazz Band (1.8.).

P 6. – 9.5.2010, pad - performance art depot,

Leibnizstr.46, Mainz, Info & Tickets (06131) 88 69 432, www.pad.d-mainz.de Festivalpass 35,- €/ermäßigt 20,- € Einzelticket 9,- €/ermäßigt 5,- €

P 7.5.2010, 20.30 Uhr, Theater, Rüsselsheim

P 4. – 6.6.2010, Innenstadt, Worms P 29.5.2010, 22 Uhr

DGB-Keller, Mainz Info www.schick-und-schoen.de & Tickets an der Abendkasse 8,- € ermäßigt 4,- €

14

Mai 2010

P 29.5.2010, 19.30 Uhr

Kleines Haus, Staatstheater, Mainz Info & Tickets (06131) 2851-222 www.staatstheater-mainz.de

Info & Tickets (01805) 33 74 74 www.jazzandjoy.de, Festivalticket 18,- € ermäßigt 4,- €/Tageskarte 12,- € ermäßigt 4,- €, Eröffnungskonzert 43,90 € ermäßigt 4,- €

FRIZZ

P 21. – 24.5.2010

P 13.6. – 8.8.2010, 11 Uhr, Hof des Hess.

Ministeriums für Wissenschaft & Kunst, Wiesbaden, Info & Tickets www.jazz-im-hof.de, Dauerkarten 60- €/erm. 55- €/Tageskarte 10- €/erm. 5.- € bis 8- €/Kinder bis 12 J. frei


Szene P Redaktion: Alexander Schacht, Fotos: Grolsch

P www.frizz-mainz.de | frizz-wiesbaden.de

The winner is... Von Februar bis März 2010 kämpften die Studenten-WGs Mainz online auf www.grolsch-wg.de um den Titel Grolsch-WG, der ihnen ein Semester Mietbefreiung, eine wöchentliche Putzkraft und genügend Biervorrat im eigenen Designer-Retrokühlschrank beschert. Jetzt stehen die Gewinner fest.

Gegen 19 stadtinterne Konkurrenten setzten sich die drei WGs „Leibniz 61 - nur echt mit 4 Schnitten“, „Zahlbachs finest“ und die „Wg von daniel blum“ durch und zogen in die Finalrunde des Wettbewerbs ein. Ihre Aufgabe war es, eine WG-Party der Superlative zu organisieren. Unterstützt wurden die WGs von Grolsch durch ein Freikontingent des Lagerbiers und einem Taschengeld für weiteres Party-Equipment.

Der Kreativität der Studenten war bei der Partyplanung keine Grenzen gesetzt. So entschied sich die Frauen-WG „Leibniz 61“ dafür, aufgrund der vielen angemeldeten Party-Besucher ihre Feier in den Bitschkeller in der Mainzer Altstadt auszulagern. Hier wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. In der eigens eingerichteten Grolsch Lounge konnten die Partygäste auf Grolsch Faltstühlen eine kurze Pause einlegen und ein Stück des selbstgebackenen Grolsch Kuchens verspeisen. In die gemischte WG „Zahlbachs finest“ fanden knapp 150 Gäste ihren Weg. Besonders originell: Weil sich die Wohnung über einem Steinmetzbetrieb befindet, wurden im Eingangsbereich andere Biermarken mit Grableuchten verabschiedet. Die drei Bewohner hatten außerdem bereitwillig ihre Zimmer ausgeräumt und zur Tanzfläche umfunktioniert. Beim Wandmalwettbewerb konnten auch die Gäste zeigen, wie viel Kreativität in ihnen steckt und wer das Grolsch Logo am schnellsten an die Wand malen kann. Dass sich das WG-Leben nicht nur um feiern dreht, haben

die Gastgeber mit einer bemerkenswerten Aktion klar gemacht: Sie riefen auf ihrer Party eine Spendenaktion für die Jugend- und Drogenberatung Mainz ins Leben. Die „Wg von daniel blum“ feierte gleich auf zwei Stockwerken mit vollem Einsatz. Über einen grünen Grolsch Teppich kamen die Gäste zunächst zur ersten Partyetage. Auf der zweiten Ebene, der Dachterrasse, konnten die Gäste dann ihren Hunger stillen: Hier wurde in einer übergroßen Pfanne Gyros gebraten und Würstchen gegrillt. Daniel und seine Mitbewohner konnten mehr als 200 Partygäste begeistern. Bewertet wurden die Final-Partys von einer Jury, bestehend aus Grolsch-Mitarbeitern sowie lokalen Vertretern der Medien-, Gastronomieund Getränkebranche. Sie besuchten alle Finalpartys zu unterschiedlichen Zeitpunkten, um einen objektiven Blick hinter die Kulissen zu bekommen und achteten dabei besonders auf kreativ dekorierte Locations im Grolsch-Look, Partyvolk in Feierlaune, stimmungsvolle Atmosphäre und das gewisse Etwas. Wichtig war der Jury auch der verantwortungsvolle Umgang mit Alkohol auf den Partys. Nach einer spannenden Party-Nacht in Mainz kam die Jury schließlich zu einem knappen Ergebnis: „Zahlbachs finest“ darf sich über den Titel „Grolsch-WG“ in Mainz freuen! P www.grolsch-wg.de

29.05. Neueröffnungsfest

mit Live-Musik und Ständen unserer regionalen Lieferanten

NEU 27.05.

Ihr neuer Bioladen in Mainz

Café · Brot · Käse   Wein · Fleisch   Obst & Gemüse  Naturkosmetik

Josefsstraße 65, Nähe Stadtwerke Mo – Fr 8 – 20 Uhr & Sa 8 – 16 Uhr 10BFB[BB5=LQGG

FRIZZ

Mai 2010 

15


Der Bewegungsmelder Mai 2010 / FÜR MAINZ/WIESBADEN & RHEIN-MAIN ASCHAFFENBURG

I

DA R M STA DT

I

F R A N K F U RT

I

GIESSEN

I

MAINZ

I

WI ESBADEN

I

OFFEN BACH

I

VO R D E RTA U N U S

„Odysseus des Nordens“

Griechisches Kulturfestival Zu einer Begegnung mit griechischer Musik, Literatur und Comedy lädt das Festival „Odysseus des Nordens“ ein. Zur Eröffnung der Kulturtage am 27. Mai, die aus Anlass von „50 Jahre deutsch-griechisches Anwerbeabkommen“ stattfindet, gibt es ein Konzert unter der Leitung des Komponisten Alexandros Karozas mit dem Byzantinischen Chor der griechischen Kirchengemeinde sowie dem Lyresspieler Michalis Tzouganakis, der Sopranistin Alexandra Gravas und Pantelis Thalasinos. Außerdem erzählen Zeitzeugen von den Anfangsjahren der „Migration“ in Deutschland, die auch von einer Fotoausstellung dokumentiert werden. Höhepunkt des Festivals ist das Konzert mit Sänger Michalis Hatzigiannis, dem Shootingstar an Griechenlands Musikhimmel, am Samstagabend. Durch zahlreiche Hits und Platin-Alben avancierte der Zypriote im Eiltempo zum angesagtesten Sänger und Songschreiber seines Landes. Ob mit energiegeladenem Rock, funkigen Grooves oder seinen zärtlichen, manchmal traurigen Heartbreaker-Balladen, seine Songs haben etwas Berührendes, Persönliches. Hatzigiannis schafft es stilsicher und mitreißend die Melancholie und die Hoffnung traditioneller griechischer Musik in eine international verständliche Klangwelt zu transformieren. Seit seiner ersten, restlos ausverkauften Europatour 2007, die ihn an zehn Orte in Deutschland, Belgien, Holland und der Schweiz führte, ist er auch hier kein Unbekannter mehr. Nach dem Konzert heißt es Abtanzen bei der Aftershowparty mit DJ. „Odysseus des Nordens“ präsentiert außerdem eine Lesung mit neun griechischen AutorenInnen sowie ein Konzert mit dem populären Volkssänger und Songwriter Pantelis Thalassinos (28.5., 20 Uhr). Zum Abschluss lädt das Festival zu einer Platia für die ganze Familie (30.5., 15 Uhr) mit dem Comedian Jasin Challah, Lesungen für Kinder sowie zu Musik und Tanz mit Michalis Tzouganakis und griechischen Musikern der Region.

27. - 30. Mai 2010 Frankfurter Hof, Mainz Info & Tickets (06131) 22 04 38 www.frankfurter-hof-mainz.de www.igreek-on-tour.eu

16

Januar 2008

FRIZZ


DER BEWEGUNGSMELDER

1.

Samstag

Bühne

Frankfurt, Landungsbrücken

Glaube Liebe Hoffnung, 20:00 Frankfurt, Mousonturm The Man Who Pictured Space From His Apartment, Theatersaal, Aufführung in englischer Sprache, 20:00; Into the Skirt, Studio, Aufführung in englischer Sprache, 21:30; Of Photography, Galerie Station, Performance, 22:30 Frankfurt, The English Theatre

The Fox, 19:30

Ginsheim-Gustavsburg, Theaterzelt am Burgpark, Auf der Mainzspitze 21 Achterbahn: Magic

Monday-Show, satirisches Theater „Die Schmiere“ Frankfurt, 20:00 Theatergruppe K254 „Der Geizige“ von Molière, 20:00

Idstein, Gerberhaus

Mainz, Auktionshaus Schnappenberger Meenzer Rhoiadel: De

Liebeskasper vun de Vilsbach, 19:30

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Die Lissabonner Traviata, 20:00 Mainz, Showbühne Der Mensch ... und andere Katastrophen, satirische Revue, 20:00 Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Ich back mir einen Mann,

19:00 Uhr, 22:00

Oppenheim, Untergrund

UntergrundDinner: Leiche im Labyrinth, 19:30

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus: Eröffnung der Int. Maifestspiele 2010, 18:30; Eröffnungspremiere: Elektras Lächeln, 19:30; Kl. Haus: Crazy for you, 19:30

Kino Mainz, CinéMayence

Metal: Awake the Mutes, Yesterday I had Roadkill, Dissolving & Synaptic, 21:00 Mainz, Capitol Late Notes: Sandra Beddegenoots & Band, 22:00 Mainz, Haus der Jugend Kulturfabrik Airfield: Pretty Bored, Day Out & Die Traktor, 20:00 Mainz, Rathaus Gonsenheim Acappella: By The Way, 20:00 Oestrich-Winkel, Weingut Geromont Jazzfrühschoppen: La Vida

New Orleans Jazzband, 12:00

Wiesbaden, Kulturclub Biebrich

AfroNight: Afro Vibez, anschl. Party mit Judge Babylon Soundfeat. Mighty C., 21:00 Wiesbaden, Kurhaus Musikalische Weltreise: Johann-Strauß-Orchester, 20:00

Frankfurt, King Kamehameha Club White Lotus 5th Birthday Warm

up, 22:00

Blackbeats, 19:00

Frankfurt, Odeon

Darmstadt, Goldene Krone

Frankfurt, Silbergold

Das Frühlingsfest der Volksmusik, Mit Florian Silbereisen, 19:30 Frankfurt, Jazzkeller The Ernie Watts Quartet, 22:00 Frankfurt, Romanfabrik Marc Copland Trio - Night Whispers, 20:30 Groß-Gerau, Kulturcafé Klaus der Geiger & das Maximum Terzett, 20:00 Hahnstätten, Kreml Kulturhaus

Live im Café: Rick DeCastro, 12:00 Heidesheim, Burg Windeck Kubanische Nacht im Burggarten: Sonoc De Las Tunas, 20:30 Ingelheim, Saalkirche Chor & Orgel: Georg-Telemann-Chor, JugendVokalensemble „canto vocale“, 19:00

House &

strikes again, 23:00

Bad Kreuznach, Haus des Gastes

Philly Long Trio, 20:30

Weingut Odinstal, Weinreise, 11:00 Flohmarkt, Keine Händler - Kein Sexismus - Kein Nazikram, 12:00

Wiesbaden, Schlachthof

Vortrag/Lesung Wiesbaden, Schlachthof

in der Popkultur, 21:00

bing, 22:00

Britpop

Air Crew Club-

Discocaine feat. Thieves like us, 23:59 Glow, 22:00 Mainz, 50Grad Bouncing Beats: Kool DJ GQ & Gianni Di Carlo, 22:30 Mainz, IKST Freitanz-Mainz.de mit Kuschelparty, 18:00 Mainz, Kumiklub Rocket Ride: DJ Emparé, 22:00 Mainz, KUZ NDW-Party, Schlager, die man ..., Saturday Night Fever & Depeche Mode Party, 22:00

Sonntag

Bühne

Frankfurt, Landungsbrücken

Glaube Liebe Hoffnung, 20:00 Springville, Theatersaal, 20:00

Frankfurt, Mousonturm

17:00

Wiesbaden, Cubique

Rockster, Classics, Soul & House, 23:00 Mai-Tanz bei Frei-Tanz-Wiesbaden.de, 20:00 Wiesbaden, Kulturpalast ElektroParty: „Geheimtipp“, 22:00 Wiesbaden, New Basement It began in Africa: Tube & Berger (Solingen), Treuebonus, 23:00 Wiesbaden, Schlachthof „Offend your gender“, Les-Bi-Gay-Sex-TransHetero-Party mit Anne Anderson (FFM) & Leosa (Berlin), 23:00

Bushido 5.5., Jahrhunderthalle, Frankfurt, 20 Uhr

Der Berliner Rapper Bushido ist zurück und geht auf große Tour! Präsentieren wird er viel neues Material, so u.a. Songs seines neuen Albums „Zeiten ändern dich“, das im Februar parallel zum gleichnamigen Film von Bernd Eichinger erschien. Bushido, geboren 1978 in Bonn und aufgewachsen in Berlin, ist der bekannteste und umstrittenste deutsche Rapper, dessen Stil sich an den amerikanischen Gangsta-Rap anlehnt. Der Künstlername „Bushido“ wurde dem Japanischen entnommen und bedeutet „Weg des Kriegers“. Gerade sein neues Album beweist, dass sich seine Musik im Laufe der erstaunlichen Karriere geändert hat, professioneller wurde. Er hat ein Gehör für eingängige Melodien entwickelt und sein Talent, musikalische Elemente verschiedener Genres vereinigen zu können, unter Beweis gestellt.  Info & Tickets (069) 94 43 660, 26.–¤ bis 30.–¤

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Tagebuch eines Wahnsinnigen,

19:30; Einsame Menschen, Kammerspiele, 20:00; Tatort Frankfurt ein Mann ein Mord, Box, 21:00

Turbostaat

Frankfurt, The English Theatre

10.5., Schlachthof, Wiesbaden, 20 Uhr

The Fox, 18:00

Mainz, Auktionshaus Schnappenberger Meenzer Rhoiadel: De

Liebeskasper vun de Vilsbach, 18:00

Mainz, Große Bleiche 60 (Nähe Peterskirche) Krisenprojekt: Frau

Merkel geht in Therapie, 20:00 Theater Panzertape: Knopfraum, 19:00 Mainz, Staatstheater Gr. Haus: Salome, 19:30; Orchestersaal: 4. Kinderkonzert (ab 5 J.), 11:00 Mainz, Peng-Galerie

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Kl. Haus: IMF Junge Woche: Dear Wendy, 19:30 Shopping Queens, 20:00

Wiesbaden, Wartburg

Kinder

Frankfurt, Velvet Club

Offenbach, King Kamehameha Beach Club Nightwax Beachlove,

Sexismus

2.

Darmstadt, Centralstation

Musik

Frankfurt, Jahrhunderthalle

Sörgenloch, Schloß Sörgenloch Schloß Sörgenloch on Tour:

Party/Disco Mellow Weekend: Various House Sound, 22:00 Darmstadt, Goldene Krone Hell´s Kitchen mit DJ Kai, 22:00 Darmstadt, Level 6 Inclusion Release Tour, 22:00 Frankfurt, APT Funky Kitchen, 22:00 Frankfurt, Batschkapp Ü 100 – Das pfundige Tanzvergnügen, 20:00 Frankfurt, CocoonClub Envy My Music, Lounge: Bar Fatal, Micro: Dj Katch pres. Delorean, 22:00 Frankfurt, Cooky‘s Kizz My Azz, 22:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Get Your Freak On And Move mit Giraffa, Rock, Pop, HipHop, 21:00 Frankfurt, Feinstaub Beatboxxx Lounge, 19:00

Mai-

VfB Stuttgart : 1. FSV Mainz 05, 1. Bundesliga uaf Großbildleinwand, 15:30 Rüsselsheim, Strandbar Eröffnung der Strandbar, 11:00

Gala-Aufführung: Pasta Opera, 19:00 Jazzfrühschoppen: Seven@Jazz, 11:30

Frankfurt, Nachtleben

Frankfurt, Frankfurt Art Bar

Flohmarkt,

Mainz, KUZ

Wiesbaden, Kurpark

Frankfurt, Living XXL

Robert Kaiser / Virus X + Elefant Broad Tree + Bierwurst Punkrock, 22:00 Frankfurt, Alte Oper MozartViolinkonzerte-Zyklus - Konzert II, GS, 20:00

Eltville, KuZ-Eichberg

Wiesbaden, Kurhaus Kolonnade

Norwegisches Kino: Tatt av kvinnen, 20:30

Pop & Klassik: Tenöre4you, 20:00

Sonstige

Mainz, Kulturcafé

Konzerttipps des Monats

Auch der Titel des neuen Albums von Turbostaat bleibt seltsam. Nach „Vormann Leiss“ kommt „Das Island Manøver“. Das neue Material ist mit verworrenen Texten, den unaufgelösten, oft molllastigen Akkorden und dem düstersten Songwriting alles andere als Fetenhits tauglich. Aber an ihrem Rezept, das bisher den Erfolg garantierte, hat die Band ohnehin nicht viel verändert: Fantastische Gitarrenarbeit, mehr gesprochen als gesungene Melodien und angenehm nordisches Feeling. Im Vorprogramm stürmen Findus die Bühne.  Info & Tickets (0611) 97 445-9 www.schlachthof-wiesbaden.de, VVK 12,55 ¤/AK 13.–¤

Bad Kreuznach, PuK

Theatersonntag: „Tischleindeckdich, Eselstreckdich und Knüppelausdemsack“, Dornerei-Theater (ab 5 J.), 11:00 + 15:00, 1:00 Mainz, KUZ Kids im KUZ: „Und ab die Post“ (ab 4 J.), Figurentheater Wolkenschieber, 11:00 + 16:00, 1:00 Mainz, Mainzer Kammerspiele

Krümel Theater „Hast Du Töne?“, (2 - 6 J.), 11:00 + 15:00, 1:00 „Alle Freunde fliegen hoch“, Schnawwl Nationaltheater Mannheim, 15:00

Rüsselsheim, Theater

Kino

Wiesbaden, Kulturforum

Ginsheim-Gustavsburg, Kommunales Kino Mainspitze Verdamm-

nis, 19:00

Mainz, CinéMayence

Norwegisches Kino: Tatt av kvinnen, 20:30

Runrig 11.5., Jahrhunderthalle, Frankfurt, 20 Uhr

Nachdem die schottische Band Runrig ihre Deutschland-Tournee Anfang 2009 absagen musste, sind sie nun seit März 2010 endlich auf Tour. Obwohl das Sextett keine Folkband im ursprünglichen Sinn ist, reflektieren ihre Songs diesen Ursprung und avancierten mit der Symbiose aus gälisch-keltischer Tradition und moderner Pop- und Rockmusik zu einer der führenden Folk-RockPop-Bands. Die Musiker Bruce Guthro (Gesang, akustische Gitarre), Rory MacDonald (Bass, Gesang), Calum MacDonald (Percussion), Malcolm Jones (Gitarre, Akkordeon, Dudelsack), Iain Bayne (Schlagzeug, Percussion) und Brian Hurren (Keyboards) sind Garanten für eindrucksvolle, emotionale Konzerterlebnisse.  Info & Tickets (069) 944 36 60 & bei allen bekannten VVK-Stellen, www.jahrhunderthalle.de, VVK 29.–¤ bis 34.–¤

Afro Night 01.05. | 21:00

Whitney Houston 31.5., Festhalle, Frankfurt, 20 Uhr

Afro Vibez & Judge Babylon Sound Kulturclub Biebrich, Wiesbaden Einen Abend voller Lebensfreude präsentiert die Band Afro Vibez mit einer Mischung aus Afro, Reggae und Soul. Schon im vergangenen Jahr begeisterte sie das Publikum. Keinen hielt es mehr auf den Stühlen. Die Idee war geboren, eine Afro Night mit Afro Vibez zu veranstalten. Natürlich darf dabei auch nicht die anschließende Party mit Musik von Judge Babylon Sound feat. Mighty.C fehlen.

Nach langer Zeit wird Whitney Houston auf ihrer Welttournee „Live 2010“. auch mal wieder in Frankfurt gastieren und neben den allseits beliebten Klassikern die Songs ihres Comeback-Albums „I Look To You“ präsentieren. In den fünfundzwanzig Jahren nach dem Erscheinen ihres Debüt-Albums gilt Whitney Houston als Legende. Als eine der erfolgreichsten Künstlerinnen aller Zeiten hat sie weltweit über 140 Millionen Alben verkauft und wurde mit 411 Awards ausgezeichnet, eine geradezu historische Leistung.  Info & Tickets (069) 94 43 660,www.festhalle.de, 50.–¤ bis 95.–¤

Info & Tickets (0611) 69 22 91/www.kulturclub-biebrich.de

[ 17  


DER BEWEGUNGSMELDER

Mai bis So 2. 20.30 Norwegisches Kino

Gekrallt (Tatt av kvinnen)

Regie: Petter Næss, N 2007, OmU

Musik

Musik

Frankfurt, Alte Oper

Frankfurt, Alte Oper

MozartViolinkonzerte-Zyklus - Konzert III, GS, 11:00 Frankfurt, Batschkapp Thomas Godoj - Richtung G Tour, 19:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Wochenend Blues, Phil Riza, 21:00 Frankfurt, Jahrhunderthalle

Filipp Kirkorov, 25. Bühnenjubiläum, 18:00 Lacrimas Profundere, 20:00 Mainz, Frankfurter Hof Klangerleben: Lex Van Someren, 19:00 Mainz, St. Stephan „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn, Mainzer Singakademie, 19:00 Offenbach, Hafen 2 Errors, 21:00 Frankfurt, Nachtleben

Rüsselsheim, Kulturzentrum das Rind Jazzcafé: Robert Kester-

nich Trio, 20:30

Mo 3. – Mi 5. 20.30 Norwegisches Kino

Die Kautokeino Rebellion

(Kautokeino opprøret) Regie: Nils Gaup, N 2009, OmU

Wiesbaden, Ev. Auferstehungsgemeinde Konzert: Studierende der

Wiesbadener Musikakademie, 18:00 Wiesbaden, Kurhaus Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, 17:00 Wiesbaden, Kurpark Jazzfrühschoppen: Mr. Pratt, 11:30

Edita Gruberova, Sopran, GS, 20:00 Frankfurt, Batschkapp Dendemann - Vom Vintage verweht, 20:00 Frankfurt, Dreikönigskeller

Blue Monday Session, Matthew Scott, 21:00 Frankfurt, Festhalle Howard Carpendale, 20:00 Frankfurt, Nachtleben Power of Metal Tour 2010, Suicidal Angels, Steelwing, Enforcer & Cauldron, 19:15 Mainz, Kulturcafé AStA-Bandcontest: Smash Brothers Inc., & The Filling Side, 21:00 Mainz, Frankfurter Hof Kültür Alakart: Burhan Öcal Istanbul Oriental, Ensemble, 18:30

Party/Disco Frankfurt, Feinstaub

Neptune Noises & Venus Voices, 19:00 Frankfurt, Odeon Monday Night Jamz, 22:00 Frankfurt, Velvet Club Hotel Staff, 22:00

Mainz, Staatstheater

Salome, 19:30

Mainz, unterhaus

Gr. Haus:

Kay Ray, 20:00

Mainz, unterhaus im unterhaus

Werner Lämmerhirt, 20:00

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus: IMF: Baumeister Solness, Schauspielhaus Hamburg, 19:30; Kl. Haus: Crazy for you, 19:30; Studio: IMF Junge Woche: Schwestern (ab 8 J.), 11:00

Gay Mainz, Bar jeder Sicht

Nationalsozialistischer Terror gegen Homosexuelle, Vortrag, 19:00

Kino Mainz, CinéMayence

Norwegisches Kino: Kautokeino opproret, 20:30

Musik Darmstadt, Goldene Krone

Dahlhaus Quartett, 21:00

Elias

Darmstadt, Oetinger Villa

Master Musicians of Bukkake + EphemeroL + Bill Horist, 21:00

Sonstige Bad Kreuznach, Salinental

Kulinarische Wanderung, 10:00 - 18:00

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Spielplanvorschau, 11:00 Mainz, Landesmuseum

Familiensonntag: „Hast du Töne ...“, 10:00 - 17:00

Do 6. – Mi 12. 20.30 Kultursommer »Über Grenzen«

Der Wind zieht seinen Weg

(Il vento fa il suo giro) Regie: Giorgio Diritti, I 2006, OmU

Mainz, Römisch-Germanisches Zentralmuseum Führung: Europa

wird christlich, 11:00

Wiesbaden, Hauptbahnhof

„Mit Dampf auf der Ländchesbahn“, Fahrt mit der Nass. Touristik-Bahn nach Idstein und zurück, 13:00

3.

Der rote Punkt

Regie: Marie Miyayama, D/J 2009

Do 20. – Mo 24. 20.30 Kultursommer »Über Grenzen«

Im Haus meines Vaters

Doku von Hajo Schomerus, D 2010

Cinéfête 10 Di 25. + Mi 26. 20.30

Le dernier métro

François Truffaut, F 1980, OmU Do 27. + Fr 28. 20.30

Être et avoir

Nicolas Philibert, F 2002, OmU So 30. + Mo 31. 20.30

Bühne

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Das weiße Album, 19:30

Öffnungszeiten: Di-Fr von 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr, Sa von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Sonstige Darmstadt, Centralstation

Vortrag/Lesung

4.

Dienstag

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Rüsselsheim, Theater

„Alle Freunde fliegen hoch“, Schnawwl Nationaltheater Mannheim, 11:00 + 15:00, 1:00

Kino Mainz, CinéMayence

Norwegisches Kino: Kautokeino opproret, 20:30 Mainz, Palatin AlleWeltKino: Osama, 19:30

Transatlantic - 2010 Whirld Tour, 20:00

Frankfurt, Frankfurt Art Bar

Allan Sherry - Smoothies, 20:30 Uli Schiffelholz Quartett, 21:00 Frankfurt, Nachtleben Dirty 24.02.2010 17:06:07 U Sweet, 20:00 Mainz, ESG-Bar ESG Hausband, 21:30 Wiesbaden, Schlachthof Metal: Mouth of Architect & Arroyo, 20:00 Frankfurt, Jazzkeller

Party/Disco

Kokoschkins Reise, Lesung, 20:00

Theater Panzertape: Knopfraum, 20:00 Mainz, Staatstheater Kl. Haus: Andorra, 19:30 Mainz, TIC Die Nibelungen (ab 14 J.), 20:00

Kinder

Frankfurt, Batschkapp

Frankfurt, Literaturhaus

Mainz, Peng-Galerie

Gr. Haus: IMF: Baumeister Solness, Schauspielhaus Hamburg, 19:30; Studio: IMF Junge Woche: Moby Dick (ab 11 J.), 11:00

Gratis: Nacken aus

Oppenheimer Straße 24 55130 Mainz-Laubenheim Tel.: 06131 / 23 17 87 www.calamistrum-mainz.de

Eröffnung: mediale 2010, Werkschau des FB Media der Hochschule Darmstadt (bis 5.5.2010 mit Rahmenprogramm), 11:00 Calamistrum.indd 1 Darmstadt, Oetinger Villa 30 Jahre freie Republik Wendland-30 J. Widerstand, 20:00

Montag

Do 13. – Mi 19. 20.30 Kultursommer »Über Grenzen«

Ihr Spezialist für Haarverlängerung

Bühne

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Mutter Courage und ihre

Kinder, 19:30

Frankfurt, The English Theatre

Darmstadt, 603qm

18:00

ERASMUS,

Darmstadt, 603qm

Kneipenabend / Jan Freytag & Jonny Ost / Simonsson, 21:00 Frankfurt, Cooky‘s Roc with the Doc, 22:00 Frankfurt, Dreikönigskeller

Club Exotica Presents, The 41st Slotcar Racing Night & Boss Tunes, 21:00 Antenne Feinstaub, 19:00

Frankfurt, Feinstaub

Vortrag/Lesung Frankfurt, Romanfabrik

Mainz, Hörsaal P 1, Philosophicum „Deutsches Hysterisches Muse-

Anna Mitgutsch: Wenn du wiederkommst, Lesung, 20:30 Mainz, Frankfurter Hof Kültür Alakart: Bejan Matur, Lyrik, 20:00

Mainz, Große Bleiche 60 (Nähe Peterskirche) Krisenprojekt: Frau

Mainz, Hörsaal P11, Philosophicum, Uni „Die vorLesung“: Matthias

The Fox, 19:30

um“, Gruppe theaterblauerstern der Uni Mainz, 20:00 Merkel geht in Therapie, 20:00

Boosch, 18:30

Mainz, Mainzer Kammerspiele

ZEITGEIST: Nostalgie, Revue, 20:00

Persepolis

Marjane Satrapi, F 2007, OmU

Knopfraum

Di 1. 6. 20.30

Entre les murs

Laurent Cantet, F 2008, OmU

Pengland, Mainz

Sa 29. ab 18.00 Lange Museumsnacht

„Drei Menschen in einem Raum: sie wissen nicht, wer sie sind, sie wissen nicht, wo sie sind, und sie wissen nicht, wie sie dort hingekommen sind. Im Raum befindet sich nichts: nur ein großer roter Knopf. Das Theater Panzertape präsentiert mit „Knopfraum“ von Lars Robert Krautschick eine Parabel über die Ertragbarkeit der Leere und die Macht des freien Willens.

Kurz & Gut

Stündlich wechselndes Programm Ciné Mayence im Institut Français (Schönborner Hof), Schillerstraße 11, 55116 Mainz Eintritt: 4,50 € (3,50 € ermäßigt) Telefon (0 61 31) 22 83 68 URL : www.cinemayence.de

Theater

02.05. | 19:00 [ 18

Weitere Vorstellungen: 3. + 5.5.2010, jeweils 20 Uhr. Info www.pengland.de, Eintritt frei


5.

Mittwoch

BĂźhne

Frankfurt, Bockenheimer Depot

The Forsythe Company, Truth, Revised Histories, Wishful Thinking, And Flat Out Lies, 20:00

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Tartuffe, 19:30; Bleib mein

schlagendes Herz, Kammerspiele, 20:00

Frankfurt, The English Theatre

The Fox, 19:30

Mainz, HĂśrsaal P 1, Philosophicum â&#x20AC;&#x17E;Deutsches Hysterisches

Museumâ&#x20AC;&#x153;, Gruppe theaterblauerstern der Uni Mainz, 20:00

Mainz, Mainzer Kammerspiele

ZEITGEIST: Nostalgie, Revue, 20:00 Theater Panzertape: Knopfraum, 20:00 Mainz, Staatstheater Kl. Haus: Die Abschaffung der Arten, 19:30 Mainz, TIC Pimpinone (ab 10 J.), 11:00 Mainz, unterhaus Thomas Freitag, 20:00 Mainz, Peng-Galerie

Mainz, unterhaus im unterhaus

Werner Lämmerhirt, 20:00

MĂźhlheim, Gerdas kleine WeltbĂźhne Ich back mir einen

Mann, 19:00

RĂźsselsheim, Theater

Anatevka, 20:00

Musical:

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus: IMF: Aziza Mustafa Zadeh Jazz Trio, 19:30; Kl. Haus: IMF Junge Woche: Flhip Flhop, Theater Mogul, Berlin (ab 12 J.), 19:30

Gay Mainz, Bar jeder Sicht

Mittwoch: Butterfly, 20:30

Kino am

Kinder Mainz, Landesmuseum

Bunt durchs Museum: Rätselhafte Spurensuche, 15:00

Kino Mainz, CinĂŠMayence

Norwegisches Kino: Kautokeino opproret, 20:30 Mainz, Frankfurter Hof KĂźltĂźr Alakart: â&#x20AC;&#x17E;Emine aus Incesuâ&#x20AC;&#x153;, Film von Barbara Trottnow, Musik: Mikael Aslan Ensemble, 20:00 Wiesbaden, FilmBĂźhne Caligari

Bergwelten im Film: Gran Paradiso, 20:00

Kunst Mainz, Landtag

ErĂśffnung: Frauenwelten, - internationale Karikaturen (bis 21.5.2010), 19:30

Musik Sächsische Staatskapelle Dresden, GS, 20:00

Frankfurt, Frankfurt Art Bar

Irish-Celtic Music Session, 20:30

Frankfurt, Jahrhunderthalle

Bushido, 20:00 sion, 21:00

Mainz, KulturcafĂŠ

box, 20:00

David Rhodes & Paint-

Wiesbaden, Kulturforum

The Changeling, Doors Cover Band, 19:30 Wiesbaden, thalhaus Jazzsession: Von Swing bis Modern, 20:00

Party/Disco Darmstadt, 603qm

SalĂłn ParaĂ­so / Latin-Pop. Afro-Latin / im Anschluss Party, 20:00 Frankfurt, CocoonClub Emm pres. David Guetta, Micro: Dj Katch, 22:00 Frankfurt, Cookyâ&#x20AC;&#x2DC;s Stuttgart Vibes, 22:00 Frankfurt, Cookyâ&#x20AC;&#x2DC;s Candy Club, 22:00 Frankfurt, Feinstaub Im Urwald wisst Ihr auch nicht was Euch erwartet, 19:00 Frankfurt, Living XXL After Work, 18:00 Frankfurt, Velvet Club Disco Frankfurt, 22:00 Mainz, 50Grad Studentsgroove: Best of different styles, 22:00 Mainz, CafĂŠ 7°, Kunsthalle NachtcafĂŠ mit chrissVogt, 21:00 Mainz, Red Cat Music to watch girls by: Psycho Jones, 22:00 Wiesbaden, Wartburg Cocktailparty mit DJ Michael Langner, 20:00

Sonstige Frankfurt, DreikĂśnigskeller

Movie Night Kleines Kino, groĂ&#x;e Filme, 21:00 Wiesbaden, Kulturpalast Kitchen Club, 20:00

Vortrag/Lesung Mainz, Atrium Maximum

Rahmenprogramm â&#x20AC;&#x17E;Rentâ&#x20AC;&#x153;: â&#x20AC;&#x17E;Paris, New York, Philadelphia und zurĂźckâ&#x20AC;&#x153;, 20:15

Mainz, Antiquariat am Ballplatz

Maylis de Kerangal â&#x20AC;&#x17E;Corniche Kennedyâ&#x20AC;&#x153;, 19:30 Mainz, Galerie ka5 Werner Makowski â&#x20AC;&#x17E;Xystos-Gedichteâ&#x20AC;&#x153;, 20:00 Mainz, Landtag Europawoche 2010, Vortrag von Prof. Pierre Bodineau, 18:00 Mainz a Rhein, Institut fĂźr Kunstgeschichte, Binger Str. 26 Experten im Kunstbetrieb: Prof.

Dr. Reinhold WĂźrth, 18:00

6.

Donnerstag BĂźhne

Bingen, Rheintal-KongressZentrum Martin RĂźtter â&#x20AC;&#x17E;Hund-

Deutsch, Deutsch-Hundâ&#x20AC;&#x153;, 20:00

Frankfurt, The English Theatre

The Fox, 19:30

Mainz, Mainzer Kammerspiele

ZEITGEIST: Nostalgie, Revue, 20:00

Mainz, pad - performance art depot Performance Festival: Tanz-

performance â&#x20AC;&#x17E;Districtâ&#x20AC;&#x153;, Hyoung-Min Kim & Lena Soon-Hee Meierkord (Korea), 20:00; â&#x20AC;&#x17E;Massengräber/Bone7â&#x20AC;&#x153; mit Wathiq Gzar Al-Amer & Ali Al-Ftlawi (Irak/Schweiz), 21:30, 1:00 Mainz, Staatstheater Kl. Haus: Late Night: Club Aula, 22:00 Mainz, TIC Die Durstigen (ab 14 J.), 18:00 Mainz, unterhaus Thomas Freitag, 20:00 Mainz, unterhaus im unterhaus

Matthias Reuter, 20:00

MĂźhlheim, Gerdas kleine WeltbĂźhne Ich back mir einen

Jazz Ses-

Jazz am Mittwoch: Jam Session, 21:30

Freispiel - StraĂ&#x;entheater im Carree, 17:30 + 19:30, 1:00

Frankfurt, Bockenheimer Depot

The Forsythe Company, Truth, Revised Histories, Wishful Thinking, And Flat Out Lies, 20:00 Frankfurt, Mousonturm Dark Matters, Theatersaal, Tanz, 21:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Tartuffe, 19:30; Der futuro-

logische Kongress, Kammerspiele, 20:00

www.jazz-fabrik.de â&#x2013; Fr | 07.05.2010 | 20:30 h Theater RĂźsselsheim, GroĂ&#x;es Haus

Mann, 19:00

RĂźsselsheim, Theater

KomĂśdie: Die Hochzeitsreise, 20:00

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Kl. Haus: IMF Junge Woche: 7% Hamlet, Deutsches Theater Berlin, 19:30; Foyer: IMF: Portraitkonzert Gabriel FaurĂŠ, 19:30

Kino Ginsheim-Gustavsburg, Kommunales Kino Mainspitze Das

Orangenmädchen, 20:00 Italienisches Kino: Il vento fa il suo giro, Reihe: Kultursommer â&#x20AC;&#x17E;Ă&#x153;ber Grenzenâ&#x20AC;&#x153;, 20:30

Mainz, CinĂŠMayence

Kunst Wiesbaden, Bellevue-Saal

ErĂśffnung: â&#x20AC;&#x17E;KRIEGerische IDYLLEâ&#x20AC;&#x153;, Karin Hoerler & Ahmad Rafi - Zeichnungen, Malerei & Installation (bis 30.5.2010), 19:00

The George Duke Band â&#x2013; Rheingau Musik Festival So | 25.07.2010 | 19:00 h Theater RĂźsselsheim, GroĂ&#x;es Haus

Musik Bingen, Innenstadt

Binger Sektfest: Yusufs Erben, 20:00 Still Collins, Genesis- & Phil CollinsCover, 20:00 Frankfurt, Alte Oper hr-Sinfonieorchester, GS, 20:00; Sitkovetsky Trio, Mozart Saal, 20:00 Dexheim, Weingut Weyell

Frankfurt, Frankfurt Art Bar

Open Stage, 20:30

Frankfurt, Jazzkeller

21:00

Be live,

Frankfurt, Nachtleben

Nowhere League, 20:00

Anti

Mainz, Haus der Jugend

Mayence Acoustique: Beginner Session, 20:30

Mainz, Hochschule fĂźr Musik der Uni Mainz Jazzforum: Cello

meets Jazz, 12:30; Klavier-Recital: Andreas Bach, 19:30, 1:00 Absinto Orkestra, anschl. Party mit Balkanska, 21:00 Wiesbaden, Wartburg Elton JohnCover, 20:00 Mainz, Studihaus, Uni

Darmstadt, Centralstation

Frankfurt, Alte Oper

Frankfurt, Jazzkeller

Mainz, KUZ

Party/Disco Darmstadt, 603qm

Fachschaft: Sportlerparty / Vinyl:Wim(Cookys/ FFM), 22:00 Darmstadt, Centralstation Night Of The Profs 2010, 21:00 Darmstadt, Goldene Krone Indie Club mit DJ Kai, 22:00 Frankfurt, Cookyâ&#x20AC;&#x2DC;s Rotation, 22:00

James Carter Quintet VORSCHAU Herbst 2010 â&#x20AC;&#x201C; bereits im Vorverkauf â&#x2013; Do | 04.11.2010 | 20:30 h Theater RĂźsselsheim, HinterbĂźhne

Deutsches Hysterisches Museum HĂśrsaal P1, Uni, Mainz â&#x20AC;&#x153;Deutsches Hysterisches Museumâ&#x20AC;? bietet einen amĂźsanten Einblick in Fragmente einer mĂśglichen Zukunft einer Ăźberalterten Gesellschaft. Jugendwahn wird von Alterstollheit abgelĂśst und ermĂśglicht es manch rĂźstigem â&#x20AC;&#x153;Altenâ&#x20AC;? neue Geschäftsfelder zu erschlieĂ&#x;en. Die â&#x20AC;&#x153;Jungenâ&#x20AC;? dagegen fĂźhlen sich ĂźberflĂźssig oder zerbrechen an Vielfachbelastungen. Augenzwinkernd karikiert die Autorin Felicia Zeller unsere Hysterie und plädiert fĂźr Nächstenliebe statt Egoismus.

Theater

04.05. | 20:00

Marc Ribot & Sunship www.jazzfabrik.de | www.dasrind.de www.dorflinde.de

Vorverkauf:

GPSVNXPIOFOCJMEVOHLVMUVSt5FM EBT4UBEUCĂ SP%JDLFS#VTDIt5FM

Weitere Vorstellungen: 5. + 7.5., jeweils 20 Uhr. Info & Tickets www.theaterblauerstern.de oder an der Abendkasse

[ 19  


DER BEWEGUNGSMELDER „Mainzer Literaturfestival“ „Über Grenzen“ geht das Mainzer Literaturfestival „Mischen Possible“, das vom 6. – 9. Mai 2010 neben Lesungen eine bunte Mischung aus Film, Sitzdisco, Ü18-Eros-Slam, Konzert, Performance und Party bietet. Geladen sind Rocko Schamoni, Jürgen Treipel, Jens Raschke, Phoebe Kreutz aus New York, die Performer Huelsstrunk/Brandstifter und die Band Nerdsmasher. P 6. – 9.5., 20 Uhr, Capitol, Bluepoint und

Walpodenakademie, Mainz, Info & Tickets www. literaturbuero-rlp.de FRIZZ Das Magazin verlost 2 x 2 Karten für die Lesung mit Sitzdisco mit Jürgen Treipel und Jens Raschke am 7. Mai im Capitol. Stichwort: Literatur „Über Grenzen“. Einsendeschluss: 4.5.2010

Frankfurt, Dreikönigskeller

Pudel Lounge, Easy Listening, Jazz, 21:00 Frankfurt, Feinstaub Blondes Have More Fun, 19:00 Frankfurt, King Kamehameha Club Band & DJ Moniques Mash up

Boutique, 22:00

Frankfurt, Living XXL

Frankfurt tanzt für den Frieden, 20:00 Frankfurt, Odeon Fun Fraternity Frankfurt, 22:00 Frankfurt, Silbergold Play, 22:00 Frankfurt, Velvet Club AfterWork Party, 22:00 Mainz, Kulturcafé Geoparty, 21:00 Mainz, Quartier Mayence „Ab Indie Kneipe“, 21:00 Mainz, Red Cat Phat Cat: Audio Treats, 22:00 Mainz, Studihaus, Uni Balkan Beats: Absinto Orkestra & Club Balkanska, 20:00

Sonstige Mainz, ESG Kirche

„Josef Haslinger“ Mit einer Weltpremiere gibt der Mainzer Stadtschreiber 2010 Josef Haslinger seinen Einstand im Café 7°. In Zusammenarbeit mit dem österreichischen Künstler Josef Trattner hat Haslinger unter dem Titel „SOFA“ ein spartenübergreifendes Kunstprojekt verwirklicht, dass er nun erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. P 8.5., 20 Uhr, Café 7!, Kunsthalle, Mainz, Info www.7-grad.de & Tickets an der Abendkasse, 5.- Euro

Mainzer Gospelmesse „Simple Things - Genießen“, 19:00 Wiesbaden, Weinländer Wein-Erlebnis: Wein & Schokolade“, 19:30

Vortrag/Lesung Erbach, Johanneskirche

Norbert Walter „Werte leben im Unternehmen“, 19:30 Mainz, Capitol Literaturfestival: Rocko Schamoni, Film: Rollo Aller, 20:00 Mainz, Frankfurter Hof Kültür Alakart: „Istanbul war ein Märchen“, Mario Levi, 20:00 Wiesbaden, Literaturtreff Multatuli Alte Meister neu gelesen:

P 20.5., 20 Uhr, Frankfurter Hof, Mainz,

Info & Tickets (06131) 22 04 38 www.frankfurter-hof-mainz.de

„„Erich Mühsam – kein Lampenputzer“ Erich Mühsam: Begnadeter Schüttelreimer, Münchner Räterevolutionär, Bohemien, langjähriger Festungshäftling, Kabarettist, Anarchist, Caféhausliterat, von den Nazis im KZ ermordeter Jude. Dieser Persönlichkeit widmen sich in einer Lesung mit Konzert die Literaten Harry Rowohlt und Thonas Ebermann sowie die Musiker Frank Spilker und Knarf Rellöm.

Merkel geht in Therapie, 20:00

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Das Märchen von Yann und Béatrice, 20:00

Mainz, pad - performance art depot Performance Festival: „Into

the skirt“, Mulimediaperformance mit Mamoru Iriguchi (Japan/GB), 20:00; Wathiq Gzar Al-Amer & Ali AlFtlawi (Irak/Schweiz), 21:30, 1:00 Mainz, Showbühne Der Mensch ... und andere Katastrophen, satirische Revue, 20:00 Mainz, Staatstheater Orchestersaal: Ein beflügelter Opernchor XLVIII, 20:00 Mainz, unterhaus Lisa Fitz, 20:00 Mainz, unterhaus im unterhaus

Matthias Reuter, 20:00

Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Ich back mir einen Mann,

19:00 Uhr, 22:00

Sörgenloch, Schloß Sörgenloch Theater & Kulinarisches:

Loriot-Abend, 19:00

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus: IMF: Lucia di lammermoor, Teatro Lirico di Cagliari, 19:30; Kl. Haus: IMF Junge Woche: Envéloppes et Déballages, Vélo Théatre, 19:30 Wiesbaden, Kammerspiele: Der Reigen, 20:00 Wiesbaden, Pariser Hoftheater : Jo van Nelson & Thorsten Latbig,

19:30

Wiesbaden, thalhaus

Ingo Börchers, 20:00

Wiesbaden-Biebrich, Ev. Hauptkirche Biebrich „Heinrich Kleist

und seine Zeit in Biebrich“, 19:30

7.

Freitag

Bühne

Frankfurt, Bockenheimer Depot

The Forsythe Company, Truth, Revised Histories, Wishful Thinking, And Flat Out Lies, 20:00 Frankfurt, Jahrhunderthalle Sidi Larbi Cherkaou, With Monks from the Shaolin Temple, Tanz, 20:00 Frankfurt, Landungsbrücken

Die Geschichte vom blauen Planeten, 18:00 Frankfurt, Mousonturm Dark Matters, Theatersaal, Tanz, 21:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Tartuffe, 19:30; Lolita, Kam-

merspiele, 20:00

Frankfurt, The English Theatre

The Fox, 19:30

Mainz, Hörsaal P 1, Philosophicum „Deutsches Hysterisches

Museum“, Gruppe theaterblauerstern der Uni Mainz, 20:00

Mainz, Auktionshaus Schnappenberger Meenzer Rhoiadel: Zwää

dolle Dollbohrer in Paris, 19:30 Kültür Alakart: „Türkenhimmel“, Kabarett: Mussin Omura, 20:00

Mainz, Frankfurter Hof

Kabarett:

Kinder Wiesbaden, Kulturpalast

Kindertheater: Die Landmaus und die Stadtmaus, (4 - 8 J.), 9:30

Kino

Jean Paul, 19:30

„Nina Hagen“ Nina Hagen schreibt, wie sie singt: ohne Netz und doppelten Boden, aufregend, provokant, rückhaltlos authentisch. In „Bekenntnisse“ redet sie ungeschminkt von sich, ihrem rasanten Leben und ihrer Auseinandersetzung mit Gott.

Mainz, Große Bleiche 60 (Nähe Peterskirche) Krisenprojekt: Frau

Ginsheim-Gustavsburg, Kommunales Kino Mainspitze Shutter

Island, 20:00

Mainz, CinéMayence

Italienisches Kino: Il vento fa il suo giro, Reihe: Kultursommer „Über Grenzen“, 20:30

Wiesbaden, Filmbewertungsstelle Schloss Biebrich Filme

im Schloß: The Hurt Locker, 18:15 + 20:45

Kunst Groß-Gerau, Ev. Versöhnungskirche (Nähe Ausfahrt A67)

Eröffnung: „Herzblut“, Christine-Katharina Krämer - Malerei, Zeichnung & Fotografie, 19:00

Wiesbaden, Galerie Winter

Eröffnung: Kunstmarkt für Amnesty International, Malerei, Zeichnungen, Grafiken, Skulpturen, 19:00

Musik Bingen, Innenstadt

Binger Sektfest: Alle für Alle, 20:00 Darmstadt, 603qm Boban i Marko Markovic Orkester u. a., 21:00 Darmstadt, Jazzinstitut changerequest, 20:30 Darmstadt, Oetinger Villa Lento + Burden, 21:00 Dexheim, Weingut Weyell Still Collins, Genesis- & Phil CollinsCover, 20:00 Frankfurt, Alte Oper hr-Sinfonieorchester, GS, 20:00; Nikolai Tokarev, Klavier, Mozart Saal, 20:00

Frankfurt, Dreikönigskeller

Steam’n’Steady, 21:00

Frankfurt, Frankfurt Art Bar

Friday Live Jazz, 20:30

Frankfurt, Nachtleben

Hindi Zahra - Hand Made Tour 2010, 19:00

Hahnstätten, Kreml Kulturhaus

Konzert & Lesung: Matthias Fry & Moritz Stoepel, 20:30

Hattersheim, Folk Pub Krone

Pint Size Company, Folk, Traditionals & Cover, 21:00 Liederabend: Chansons de la rose, 20:00

Ingelheim, WBZ Ingelheim

Mainz, Nelly´s Frühstückslust

JazzFunk: Jan Steinmüller Band, 20:00 Rüsselsheim, Theater Jazzfabrik: The George Duke Band, 20:30 Speyer, Gedächtniskirche palatia jazz 2010: Norma Winstone, 20:30 Wiesbaden, künstlerhaus43 Vive la Chanson „Chansons d´amour et d´humour“, 20:00 Wiesbaden, Schlachthof Metal: Seek & Destroy vs. Monster Mash Up, 22:00

Party/Disco Darmstadt, Goldene Krone

Studentenparty Digital Media, 21:00 Darmstadt, Goldene Krone Smoking Mojo Filters 60er bis 90er, 23:00 Darmstadt, Level 6 Trance & Techno Classix, 22:00 Frankfurt, APT The Smile Club, 22:00 Frankfurt, Batschkapp The Zoo - Party Animals Welcome, 22:00 Frankfurt, CocoonClub The Revolution Continues, Lounge: Ingo Boss B-Day Lounge, Micro: Passion Play, 22:00 Frankfurt, Cooky‘s Urban Friday, 22:00 Frankfurt, Feinstaub Duck Tunes, 19:00 Frankfurt, Jazzkeller Jazzkeller‘s „Swingin‘-Latin-Funky“ DanceNite, 22:00 Frankfurt, King Kamehameha Club High Voltage, Rockster, 22:00 Frankfurt, Living XXL

Night XXL, 19:00

Campus

Frankfurt, Nachtleben

Club, 23:00

Phono Pop

Frankfurt, Odeon

27up Club, Party für alle ab 27 Jahren, 22:00 Frankfurt, Silbergold Superclique, 23:59 Frankfurt, Velvet Club Shake it!, 22:00 Mainz, Kulturcafé AStA-Erasmusparty, 21:00 Mainz, 50Grad Momente: Sascha Krohn, Amir & Marco Wahl, 22:30 Mainz, Kumiklub Hot´n´Horny: DJ Emparé, 22:00 Mainz, KUZ Ü30-Party & Perfect Beat Party, 22:00 Mainz, Red Cat Hangin´Tough: Holger Horst, 22:00 Raunheim, Strandbar After Work Party: SternenHagel Lounge, 17:00 Rüsselsheim, Kulturzentrum das Rind DarkWave-Party: Levita-

tion, 22:00

Wiesbaden, Cubique

Friday Connection: DJ Erok (USA), House, Black & More, 23:00 Wiesbaden, Kulturpalast Bad Taste Party 8, 22:00 Wiesbaden, New Basement Tim Eders B-Day: Tim Eder & Treuebonus, 23:00

Sonstige Idar-Oberstein, Innenstadt

Eröffnung: Kultursommer RheinlandPfalz, UliK & Le S.N.O.B., 19:00 + 22:00; „Die Schöpfung rockt“, 20:00; Theater Anu „Am Lichterfluss“, 22:00

Mainz, Schiffsanleger Fischtor

Human Help Network: Benefiz-Jubiläumsweinprobe, Weingut Braunewell (Reservierung: 06131 - 23 76 00/office@hhn.org), 19:00

Oestrich-Winkel, Weingut Hamm Hoffest, 18:00

Vortrag/Lesung Darmstadt, Centralstation

Harry Rowohlt, anschl. Party mit DontCanDJ presents Waxdolls, 19:30 Eltville, Vinothek „Herbert von Karajan, - Erinnerungen eines AudioProduzenten“, 19:30 Mainz, Café 7°, Kunsthalle SlamPoetry Performance: Etta Streicher, 19:30 Mainz, Capitol Literaturfestival: Jürgen Teipel, Sitzdisco: Jens Raschke, 20:00 Mainz, Kunstverein Eisenturm

Szenische Lesung: Liebesbriefe, Anton Tschechow & Olga Knipper, 20:00 Mainz, Rathaus „Gold oder Leben? Peru am Scheideweg“, Vortrag & Diskussion, Musik: Eco Latino, 18:00

8.

Samstag

Bühne

Bingen, Binger Bühne, Martinstr. 3 „Verabredung mit dem

Leben“, musikalisches Theaterstück, 20:00

Frankfurt, Bockenheimer Depot

The Forsythe Company, Truth, Revised Histories, Wishful Thinking, And Flat Out Lies, 20:00

Frankfurt, Landungsbrücken

Die Geschichte vom blauen Planeten, 15:00 Comedy Dinner - Die Stand up Comedy Show, 19:00 Frankfurt, Mousonturm Dark Matters, Theatersaal, Tanz, 21:00 Frankfurt, Living XXL

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Drei Schwestern, 19:30; Das

blaue Meer, Kammerspiele, 20:00

Frankfurt, The English Theatre

The Fox, 19:30

Groß-Gerau, Kulturcafé

kas „Varieté oriental“, 18:30

Sulei-

Mainz, Auktionshaus Schnappenberger Meenzer Rhoiadel: Zwää

dolle Dollbohrer in Paris, 19:30

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Das Märchen von Yann und Béatrice, 20:00

Mainz, pad - performance art depot Performance Festival: „Dis-

turbance“, Performance aus Island, 20:00; „Fine Bone Chona“ mit Lucy & Martha (GB), 21:30, 1:00 Mainz, Showbühne Der Mensch ... und andere Katastrophen, satirische Revue, 20:00 Mainz, Staatstheater Gr. Haus: Die Perser (Premiere), 19:30; Kl. Haus: Jazzkonzert: Swingende Philharmoni-

LITERATUR im Mai

P 22.5., 19 Uhr, Schlachthof, Wiesbaden, Info & Tickets (0611) 97 445-9/www.schlachthofwiesbaden.de, VVK 12,55Euro/AK 14.- Euro

[ 20

„Max Goldt“ Wer sich nur auf das Komische und die Pointen im Werk Max Goldts konzentriert, der überliest leicht die feine Eleganz und die Poesie seiner Geschichten. An diesem Abend liest der Autor „Berichte aus der hellen alten Zeit - Texte aus dem Buch „Zimbo“. P 28.5., 19.30 Uhr, Kulturpalast, Wiesbaden, Info

& Tickets (0611) 53 25 406/www.kulturpalastwiesbaden.de, VVK 14, 20Euro/AK 16.-Euro

Balkan Beats 06.05. | 20:00 Absinto Orkestra

Gitarre 05.05. | 20:00 David Rhodes

Studihaus, Uni, Mainz

KUZ, Mainz

Zu einer Balkanparty mit dem Absinto Orkestra lädt die Kulturlounge Schick & Schön in die Uni. Die Musik der Band fühlt sich an wie ein guter Absinth: Feurig-expressiv und euphorisierend. Ein Balkanschwangerer Ethno-Jazz, gespielt von einer rasanten Zigeunergitarre, einer heißblütigen Kosaken-Geige, einer melancholischen Mandoline und einem Balkanbeat-pumpenden Kontrabass.

Bekannt wurde der Engländer David Rhodes als Gitarrist von Peter Gabriel, dessen minimalistischer und eigenständiger Sound in den Werken Gabriels unverkennbar ist. Mit dem Schlagzeuger Ged Lynch, dem Bassisten Charlie Jones und dem Keyboarder Dean Brodrick nahm er 2009 das Album “Bittersweet” auf, das er nun auf seiner ersten Europatournee vorstellt. Support: Paintbox (Schweden).

Info www.schick-und-schoen.de & Tickets an der Abendkasse

Info & Tickets (06131) 28 68 60/www.kuz.de, VVK 19,–¤


ker, 20:00; Orchestersaal: Ein beflügelter Opernchor XLVIII, 20:00 Die Nibelungen (ab 14 J.), 20:00 Mainz, unterhaus Lisa Fitz, 20:00 Mainz, TIC

Mainz, unterhaus im unterhaus

Kabarett-Bundesliga: Hanes Ringlstetter vs. Desimo, 20:00

Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Ich back mir einen Mann,

19:00 Uhr, 22:00

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus: IMF: Lucia di Lammermoor, Teatro Lirico di Cagliari, 19:30; Kl. Haus: IMF Junge Woche: Envéloppes et Déballages, Vélo Théatre, 15:00 (ab 4 J.); Der Brief/The Letter (ab 10 J.), 19:30 Wiesbaden, Kammerspiele: Der große Krieg, 20:00

Offenbach, Hafen 2

Glasgow, 21:00

of Agony, Malcom & Notorious Beat Plank, 19:00 Taunusstein-Hahn, Lehenshof 30 Jahre Folk-Club Taunusstein, Party mit Ar Log (Wales), Los 4 del Son (Cuba) und Maseltov, 18:00 Wiesbaden, Kulturpalast Konzert: Guts Pie Earshot, Expecting Jewels & Smoothmather Project, 20:00 Wiesbaden, künstlerhaus43 Vive la Chanson „Chansons d´amour et d´humour“, 20:00 Wiesbaden, Schlachthof Singer/ Songwriter: Rocky Votolato (Seattle), anschl. Bastard Rocks, 20:00

Party/Disco

Wiesbaden, Pariser Hoftheater

Marc Britton, 19:30

Wiesbaden, thalhaus

Ingo Börchers, 20:00

Kabarett:

Wiesbaden, Wartburg

Queens, 20:00

Shopping

Kinder Mainz, Gutenberg-Museum

derführung (ab 6 J.), 14:00

Kin-

Mainz, Hörsaal RW1, Universität KinderUni: Eine Reise zum

A Sunny Day In

Rüsselsheim, Kulturzentrum das Rind Local Heroes: Anny, Aunt

Darmstadt, 603qm

Fachschaft-BauIngenieure-Party, 20:00 Darmstadt, Centralstation Mellow Weekend: Rock & Pop, 22:00 Darmstadt, Goldene Krone Skaturday Night Fever Ska / Tremor-X + Panheadz, 21:00 Darmstadt, Goldene Krone

Come as you are mit DJ Kai / Delta Danny, 22:00

Raunheim, Strandbar

Happy Beach Dance mit DJ bÄrt, 19:00 Boris Rampersad, Classics, Soul & House, 23:00 Wiesbaden, New Basement Augen zu und durch: Minicoolboyz & Daniel Soave, 23:00 Wiesbaden, Session MittelalterParty „Cervisia, Coniux et Canticus“, 21:00 Wiesbaden, Cubique

Sonstige Eltville, Sektmanufaktur Schloss Vaux AG Frühlings-Sekt-

fest, 11:00 - 18:00

Frankfurt, Alte Oper

ter Herztag, GS, 9:00

1. Frankfur-

Idar-Oberstein, Innenstadt

Eröffnung: Kultursommer RheinlandPfalz, UliK & Le S.N.O.B., 18:00 + 22:00; Stuffed Puppet Theatre „Schicklgruber“, 20:00; Jan Josef Liefers & Oblivion, 21:30; Theater Anu „Am Lichterfluss“, 22:00

Mainz, Atelier Anja Gockel, Alte Patrone Tag der offenen Tür,

10:00 - 19:00

Mainz, Gutenberg-Museum

Antiquarischer Büchermarkt im Hof, 8:00 - 14:00

Erdkern, Warum brechen Vulkane aus und warum wandern Kontinente?, 11:00

Mainz, Jugendzentrum Gonso

Rock da Jam Junior Streetdance Contest, (HipHopper von 8 - 16 J.), 15:00

Wiesbaden, Adler-Center Biebrich Kinderflohmarkt: Klamotten &

Spielsachen, viele weitere Aktionen, 11:00 - 17:00

Kino

www.unterhaus-mainz.de

ANZ 2

Mainz, CinéMayence

Kunst Wiesbaden, Galerie Winter

34. Kunstmarkt für Amnesty International, Malerei, Zeichnungen, Grafiken, Skulpturen, 10:00 - 18:00, 1:00

Musik Bingen, Innenstadt

Binger Sektfest: Sektfrühstück mit GreenyBluesband, 11:00; Rewind, 20:00, 1:00 Darmstadt, Centralstation Philharmonie Merck mit Susanne Serfling (Sopran), 16:30 Frankfurt, Batschkapp Die Kassierer, 19:00 Frankfurt, Dreikönigskeller

Down Home Special, Vince Vega, 21:00

Frankfurt, Frankfurt Art Bar

Martin Galtrey & Band, 20:30

Frankfurt, Jahrhunderthalle

George Dalaras - The Encore Tour 2010, 20:00 Farofa, 22:00 Frankfurt, Nachtleben Taellykilla VS. Ragatag, 19:00 Frankfurt, Jazzkeller

Klein-Winternheim, Restaurant Wintaro Französischer Abend: Ro-

main Lamia (Piano), & mehrgängiges Menü (Reservierung 06136-76 49 011), 18:00 Mainz, Christuskirche Kültür Alakart: Sena & Ensemble, Erkan Ogur & Ismail Hakki Demircioglu, 20:00

Darmstadt, Level 6

Live!, 22:00

Frankfurt, APT

22:00

Andomat 3000

Funky Kitchen,

Frankfurt, CocoonClub

You Fm 20 Jahre Clubnight, Lounge: Classic Clubnight Lounge, Micro: Dj Katch pres. Delorean, 22:00 Frankfurt, Cooky‘s Kizz My Azz, 22:00 Frankfurt, Feinstaub Balkan Bongo, 19:00 Frankfurt, King Kamehameha Club Ballhaus, DJ Steve Blunt, 22:00 Frankfurt, Nachtleben

Azzis mit Herz Projekt - Finale, 23:30 Super 90’s - The best of…, 22:00 Frankfurt, Silbergold Les Yper Sound, 23:59 Frankfurt, Velvet Club Glow, 22:00 Mainz, Kulturcafé Wake the town and tell the people, 22:00 Mainz, 50Grad Victory: Kitsune & Marcello Nunzio, 22:30 Mainz, Kumiklub Mission 2000: DJ Mister Jay, 22:00 Mainz, KUZ Dark-Wave-Party & The Flow, 22:00 Mainz, Movimento Freudentanz mit MantraBand JayJay Gopalino, 19:30 Mainz, Red Cat Soul-Sience FictionFunk: DJan, 22:00 Frankfurt, Odeon

1. FSV Mainz 05 : 1. FC Schalke 04, 1. Bundesliga uaf Großbildleinwand, 15:30

Vorstellungsbeginn: 20 Uhr

RICHARD ROGLER • Kabarett 4.5. / KAY RAY • “HOMO SAPIENS” 5. & 6.5. / THOMAS FREITAG “NUR DAS BESTE” • Kabarett

7. & 8.5. / LISA FITZ “SUPER PLUS! – TANKEN & BETEN” Das aktuelle Solo-Kabarett-Programm 10.5. / SVEN HIERONYMUS “NICHT GUCKEN – NUR ANFASSEN!” Comedy-Solo incl. BL-Rückrundenrückblick 14. & 15.5.

DÜSSELD. KOM(M)ÖDCHEN “SUSHI. Ein Requiem” Die aktuelle Kabarett-Komödie

17.5. / CHRISTIAN EHRING “ANCHORMAN – Ein Nachrichtensprecher sieht rot!” • Kabarett & Stand-up & Songs 18. & 19.5. / ANNAMATEUR “BANDAUFSTELLUNG NACH B. HELLINGER” Musik Musik Musik & Kabarett & viel mehr 19.5. /Frankf. Hof: Günter Grünwald

25. – 29.5. / LARS REICHOW “WIE SCHÖN DU BIST!” • Neues Programm

Oestrich-Winkel, Weingut Hamm

Hoffest, 16:00

31.5. / ERSTES DEUTSCHES ZWANGSENSEMBLE

Oppenheim, Landskronhalle

5. Mittelalter Spectaculum (22:30 Uhr Pestumzug), 11:00 - 23:00

“DIE LETZTE TOUR” • Kabarett

Wiesbaden, Schloss Freudenberg Bienenseminar, 8:45 - 17:00 Wiesbaden, Sektkellerei Henkell & Co 13. Sekttag, Musik: Créme

Caramel, Lilianna (Gesang) & Stefan Schaper (Piano), 11:00 - 19:00

29.4. – 1.5.

Vortrag/Lesung

8.5. / KABARETT-BUNDESLIGA Hannes Ringlstetter vs. Desimo Wer gewinnt? Sie entscheiden!!! 10.5. / SCHULTHEATER

12. & 14.5. / DAT ROSI “DAT ROSI RÄUMT AUF!” • Kabarett

Sonntag

Bühne

13. & 15.5. / MAX UTHOFF “SIE BEFINDEN SICH HIER!” • Kabarett

Kaba-

Die Performerin Etta Streicher gehört zu den Urgesteinen der Frankfurter Poetry-Slam-Szene. In ihrem Programm „jetzt oder monotonie“ zerpflückt sie die Sprache und baut daraus Miniaturen aus Lyrik und Unsinn sowie Gedankengebilde und Sprachgemälde. Gesprochenes Wort wird performt und mit Musik verfeinert, unterlegt, hinterlegt, im Kreis gedreht. Ein schräges Solo aus Mikrofonsound, Akkordeonfetzen, Geräuschen, einem Hauch von Elektro und Chanson. Die Zuschauer werden in eine Welt aus Sprachfantasie und Musikpoem geführt. Der Eintritt ist frei, allerdings freuen sich die Veranstalter über Spenden zugunsten des CARE Aktionskreises Mainz, die damit ganz gezielt ein Kinderprojekt in Haiti unterstützen. Info www.7-grad.de

Kabarett

6. & 7.5. / MATTHIAS REUTER “AUF SCHWARZ SIEHRT MAN ALLES!” Das neue Musik-Kabarett-Programm

9.

Café 7°, Kunsthalle, Mainz

4. & 5.5./ WERNER LÄMMERHIRT “ZEITREISE” • Konzert 2010

Poetry Slam „Ü18-Eros-Slam“, Nerdsmasher & „Burn After Reading“, 20:00 Mainz, Café 7°, Kunsthalle Josef Haslinger „Sofa“, 20:00

rett: Serdar Somuncu, 19:30

UNTERHAUS IM UNTERHAUS

PETRA FÖRSTER

Mainz, Bluepoint-Keller, Frauenlobstr. 14 Literaturfestival:

Darmstadt, Centralstation

UNTERHAUS

29.4. – 1.5.

“IM RAHMEN DES UNMÖGLICHEN” Die neue Chaos-Comedy-Show

„Komm mit auf Kreuzfahrt!“, Fest für alle Sinne, 19:00

Etta Streicher

Poetry 07.05. | 19:30

Öffnungszeiten Vorverkauf: MO-FR: 11–14 Uhr / 16.30–18.30 Uhr telefonische Kartenreservierung: MO-FR: 12–14 Uhr / 17–18.30 Uhr

CHAOS-THEATER OROPAX

Mainz, Nelly´s Frühstückslust

Mainz, WeltHaus, Rheinallee 79/81 Freitanz-Mainz.de mit Global

Rhythm, 20:00

Vorverkauf läuft!

20. – 22.5.

Mainz, KUZ

17.5. / MORITZ NETENJAKOB “MULTIPLE SARKASMEN” • Comedy-Solo

TEL :06131/232121

Italienisches Kino: Il vento fa il suo giro, Reihe: Kultursommer „Über Grenzen“, 20:30

MAI 2010

18. & 19. & 22.5./ BÜB KÄZMANN “KOLLEKTIV ALLEIN! Mein langer Weg zu uns selbst” • Das aktuelle Kabarett-Solo 20. & 21.5. / MING CHENG “ICH SINGE DEUTSCH – Made in China” 26. & 28.5. / THILO SEIBEL “HURRA! Hurra! Das Öl ist aus!” • Kabarett 27. & 29.5. / VERA DECKERS “PSYCHO?LOGISCH!” • Kabarett & Comedy 31.5. / SCHULTHEATER

KINDERTHEATER SA, 15.5. / 14 Uhr / Figurentheater ab 5 J. Professor Humbug und der Sparlampenleuchtstoffröhrendiodenfisch SA, 29.5. / 14 Uhr / Zauberspektakel: “Vertrixt nochmal” mit FRIEDER FIZZ MAINZER FORUM-THEATER UNTERHAUS MÜNSTERSTR. 7 · 55116 MAINZ

[ 21  


DER BEWEGUNGSMELDER tiert präsen -> Mi., 19.05.

GÜNTER GRÜNWALD »Gestern war heute morgen« -> Do., 20.05.

ARTHUR H. -> So., 29.05.

The Forsythe Company, Truth, Revised Histories, Wishful Thinking, And Flat Out Lies, 20:00

Frankfurt, Landungsbrücken

Finnnischer Tango, Musik, Tanz & Speisen aus Finnland, 18:00 Dark Matters, Theatersaal, Tanz, 21:00

-> Do., 27.05.

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Geschichten aus dem Wiener

PETROS MARIFOGLOU

Frankfurt, The English Theatre

FESTIVAL SON CUBA 2010

PANTELIS THALASSINOS & BAND – Konzert

KÜLTÜR ALAKART

MICHALIS HATZIGIANNIS

-> Sa., 29.05 20 Uhr

vom 03.05.-09.05 im Frankfurter Hof mit Fotoausstellung mit Mehmet Ünal, Lesung mit Mario Levi und Bejan Matur, Film »Emine aus Incesu« + Mikail Aslan Ensemble Live, Kabarett mit Mussin Omurca und Interaktive türkische Kochshow mit Ergün Can

Frankfurt, Bockenheimer Depot

Rüsselsheim, Kulturzentrum das Rind Jazzcafé: Hot like Neigh-

ODYSSEUS DES NORDENS

+ Konzert mit Byzantinischer Chor, Michalis Tzouganakis u.a. -> Fr., 28.05 19 h PETROS MARKARIS – Lesung anschließend

Lese & Sing Tour »Bekenntnisse« -> Mi., 26.05.

Offenbach, Hafen 2

Prinzessin Lillifee und der Zauber der Rose - Live, GS, 14:00

Frankfurt, Mousonturm

18 h – Eröffnung, Foto-Austellung

NINA HAGEN

Frankfurt, Alte Oper

Wald, 19:30; Phädra, Kammerspiele, 20:00 The Fox, 19:30

Groß-Gerau, Kulturcafé

kas „Varieté oriental“, 18:30

Sulei-

Mainz, pad - performance art depot Performance Festival: Tanz

„Newly“, 18:00; „The Accompanists“ mit Stefanie Schober & Dance Company (GB), 19:00, 1:00 Mainz, Staatstheater Gr. Haus: ballettmainz - Raymonda, 19:30 Mainz, TIC An der Arche um acht (ab 5 J.), 17:00 Oestrich-Winkel, BrentanoScheune Night-Wash: Sascha Korf &

Sven Hieronymus, 19:00

Sörgenloch, Schloß Sörgenloch Theater & Kulinarisches:

Kommt Zeit, kommt Roth ...“, 17:30

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Kl. Haus: Michael Kohlhaas, 16:00

-> So., 30.05. 15 h »Griechischer Marktplatz« Jasin Challah Film »Eduart« Kinderprogramm, Konzert, Essen und mehr

Kinder Rüsselsheim, Theater

Theaterhaus Alpenrod „Peter und der Wolf“, (ab 4 J.), 15:00

Kino Ginsheim-Gustavsburg, Kommunales Kino Mainspitze Shutter

Island, 19:00

Mainz, CinéMayence

S U M M E R

I N

T H E

C I T Y

-> So., 18.07. Volkspark

- > Sa., 12.06. 19 h Zitadelle - > Mi., 14.07. Volkspark

ORQUESTA BUENA VISTA SOCIAL CLUB

David Sandborn, Joey DeFrancesco und Steve Gadd

MILOW and guest

MICHAEL BOLTON

TOWER OF POWER

feat. Omara Portuondo -> Fr., 23.07. Zitadelle

-> Sa., 24.07. Zitadelle

WECKER & WADER

»Kein Ende in Sicht« – Tour 2010 -> Fr., 30.07. Kurfürstliches Schloss

- > Do., 15.07. Volkspark

HERBIE HANCOCK

SWING LEGENDEN

- > Fr., 16.07. Volkspark

SILLY

- > Fr., 16.07. Frankf. Hof an intime evening with

MARIANNE FAITHFULL - > Sa., 17.07. Volkspark

JOHN FOGERTY

mit Max Greger, Hugo Strasser u. Bill Ramsey -> 30.07. - 1.08. Varieté

DIE ARTISTOKRATEN -> So., 05.09. Domplatz

CHRIS DE BURGH

Italienisches Kino: Il vento fa il suo giro, Reihe: Kultursommer „Über Grenzen“, 20:30

Kunst Wiesbaden, Frauen Museum

Eröffnung: „Über Grenzen hinweg“ & Ines Braun, (bis 15.8.2010), 12:00; Vortrag „Mutter Erde und ihre Töchter“, 13:00, 1:00 Wiesbaden, Galerie Winter 34. Kunstmarkt für Amnesty International, Malerei, Zeichnungen, Grafiken, Skulpturen, 10:00 - 16:00; Versteigerung, 18:00, 1:00

Pictures, 21:00

bours Lumpi, 20:30

Rüsselsheim, Theater

Philharmonisches Orchester Heidelberg, 11:00 Jazzfrühschoppen: Donald Kenwood, 11:30 Wiesbaden, Schlachthof PostRock: Caspian & Constants, anschl. Bastard Rocks, 20:00 Wiesbaden, thalhaus Tangokonzert: Cantango Nuevo, 17:00 Wiesbaden, Kurpark

Party/Disco Frankfurt, Dreikönigskeller

Wochenend Blues mit Niko, Blues, R&B, Rock‘n‘Roll, Surf bis 1969, 21:00 Frankfurt, Feinstaub New Transmission, 19:00 Wiesbaden, Wartburg Salsaparty mit DJs Janick & Roberto, (20 Uhr Schnupperkurs), 21:00

Sonstige Eltville, Sektmanufaktur Schloss Vaux AG Frühlings-Sekt-

fest, 11:00 - 18:00

Idar-Oberstein, Innenstadt

Eröffnung: Kultursommer RheinlandPfalz, Symphonisches Blasorchester „Lauter Wasser“, 11:00; Picknick am Fluss, 11:00 - 16:00; Stuffed Puppet Theatre „Schicklgruber“, 18:00

Lorch, Rheinufer an der Wispermündung Motorradgot-

tesdienst des MOgo Rheingau, mit Bikerfrühstück, Gottesdienst um 11:00, anschl. Orientierungsfahrt, Musik mit der Band Mayflower & Infostände, 9:00 Mainz, Frankfurter Hof Kültür Alakart: Interaktive Kochshow, Livemusik & Gespräche rund um das Kochbuch von Ergün Can, 18:00 Mainz, Movimento Workshop: Contact Improvisation, 13:00 Mainz, Römisch-Germanisches Zentralmuseum Führung: In ener

Welt ohne Nakose und Aspirin, - Medizin in Antike und Frühmittelalter, 11:00

Oestrich-Winkel, Weingut Hamm

20:00

Mainz, Nelly´s Frühstückslust

Muttertagsspecial: Nrew York trifft Buenos Aires, 10:00

Mainz-Kostheim, St. Kilian

Orgelkonzert: Alessandro Bianchi (Lugano), 17:00

Mainz-Kostheim, St. Kilian

Orgel: Alessandro Bianchi (Lugano), 17:00

Italienisches Kino: Il vento fa il suo giro, Reihe: Kultursommer „Über Grenzen“, 20:30 Mainz, Heiliger Aal Spanischer Filmabend: Pans Labyrinth, 20:00

Kunst Osthofen, Gedenkstätte KZ

Eröffnung: „Tomi Ungerer - Gedanken bleiben frei“, eigene Werke & Exponate aus seiner Sammlung zur Besetzung des Elsass durch Nazis-Deutschland 1940 - 45 (11.5. - 8.8.2010), 19:00

Musik Darmstadt, Centralstation

RockLounge: Bischler mit Milch, 21:00

Frankfurt, Dreikönigskeller

Blue Monday Session, Alex Boy Quartett, 21:00 Jackie Leven, 20:00 Mainz, Kulturcafé AStA-Bandcontest: Aspering House & Ablaze, 21:00 Mainz, Rheingoldhalle Max Raabe & Palast Orchester, 20:00 Wiesbaden, Schlachthof Turbostaat & Findus, 20:00 Frankfurt, Nachtleben

Party/Disco Frankfurt, Feinstaub

Design, 19:00

Frankfurt, Odeon

Jamz, 22:00

Vortrag/Lesung Netzidentität?, Diskussionsrunde, 20:00

Mainz, Haus der ev. Kirche, Kaiserstr. 37 „Gott und Kultur“,

Begleitseminar zum Funkkolleg „Wozu Gott“?, 19:00

Wiesbaden, künstlerhaus43

Stadtsalon: „Hat Heimat eine Zukunft?“, 19:00

Wiesbaden, Pariser Hoftheater

„Arbeits-Unrecht - Anklagen und Alternativen“, 19:30

11.

5. Mittelalter Spectaculum, 10:00 - 20:00

10.

Montag

Bühne

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Ödipus, 19:30

Pretty By

Monday Night

Frankfurt, Literaturhaus

Hoffest, 11:00

Musik

Mainz, Atelier Christiane Schauder Jazztango: Tango Transit,

Mainz, CinéMayence

Oppenheim, Landskronhalle

Frankfurt, Batschkapp

The Irrepressibles - The Mirror Mirror Spectacle, 20:00 Frankfurt, Festhalle Alicia Keys „The Freedom Tour“, 20:00 Frankfurt, Jazzkeller Farofa, 20:00

Kino

The Wave

Dienstag

Bühne

Frankfurt, Mousonturm

Adom Modulations, Studio, Tanz, 20:00

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Abgesoffen, Box, 20:00 Frankfurt, The English Theatre

The Fox, 19:30

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Mainz, Staatstheater

Mainz, Staatstheater

Mainz, unterhaus im unterhaus

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Musiksport - Sportmusik, 20:00 Kl. Haus: Andorra, 19:30 Mainz, unterhaus Sven Hieronymus, Comedy-Solo inkl. Rückrundenrückblick, 20:00 IGS Kurt Schumacher Ingelheim: Bloß kein Mann!, 18:00

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus: IMF: Mnozil-Brass, 19:30

Perfect Happiness, 20:00 Gr. Haus: Die Perser, 19:30; Deck 1: Hot Readings Vol.IX, 20:30 Mainz, TIC Pimpinone (ab 10 J.), 11:00 Kl. Haus, Foyer: Von Paten, Puppen und Menschenfressern; 19:30; Studio: Sophiechen und der Oiese (ab 6 J.), 11:00

Chanson 07.05. | 20:00

Do., 1.07. Mainz Messepark

Vive La Chanson künstlerhaus43, Wiesbaden (auch 08.05.),

So., 25.07. Zitadelle I Ticketbox, Kleine Langgasse , Tel. 06131/ 211500 I Mainz: KVV KARSTADT Tel. 06131/221935 I SWR3, Augustinerstr. 55, Tel. 06131/ 140370

Tickets & Infos: www.frankfurter-hof-mainz.de [ 22

Das Trio „VIVE LA CHANSON“ präsentiert mit „Chansons d’amour et d’humour“ frivole Lieder von der Belle Epoque über weltberühmte Klassiker und Evergreens von Brassens, Brel, Barbara, Piaf - bis zur Gegenwart. Die Chansonsängerin Annick, der Gitarrist und Zauberkünstler Eberhard Metsch sowie die preisgekrönte Akkordeonistin Annegret Cratz entführen mit ihren Chansons in die Abenteuer des Lebens und der Liebe. Info & Tickets (0180) 50 40 300/www.kuenstlerhaus43.de, VVK 16,–¤/ermäßigt 11,–¤


Kino

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Mainz, CinéMayence

Italienisches Kino: Il vento fa il suo giro, Reihe: Kultursommer „Über Grenzen“, 20:30

Musik Darmstadt, Goldene Krone

Dahlhaus Quartett, 21:00

Elias

Gr. Haus: IMF: Balè da Cidade de Sâo Paulo, 19:30; Kl. Haus: Michael Kohlhaas, 19:30; Studio: Schwestern (ab 8 J.), 11:00

Wiesbaden, Pariser Hoftheater

Ulrike Nerdt & Hildegard Bachmann, 19:00 Varieté: Ralf Weber & Jeton, 20:00

Wiesbaden, thalhaus

Gay

Frankfurt, Dreikönigskeller

Club Exotica, The Neanderthals, 21:00

Frankfurt, Frankfurt Art Bar

Max Clouth, 20:30

Mainz, Bar jeder Sicht

Kino am Mittwoch: Komödie, über die Vorgeschichte von Woodstock, 20:30

Kinder

Frankfurt, Jahrhunderthalle

Runrig -

On the Road, 20:00 The Mathew Albert Band, 20:00 Mainz, ESG-Bar „Leise Töne in der Bar“, 21:00 Frankfurt, Nachtleben

Party/Disco Darmstadt, 603qm

Kneipenabend /Vinyl:S. Helwig & F. Tschunt, 21:00 Frankfurt, Cooky‘s Roc with the Doc, 22:00 Frankfurt, Feinstaub Amp Connection, 19:00 Mainz, Kulturcafé Tonic Trash & Tunes, 21:00 Mainz, Red Cat Red Light Tuesday: Red Cat Funk Brothers, 22:00

Sonstige Mainz, Café 7°, Kunsthalle

Kunst & Kaffee: Führung durch aktuelle Ausstellung, anschl. Kaffee & Kuchen, 15:00 Wiesbaden, Schlachthof Milde Sorte - das kulinarische Event, (Reservierung 0611-97 44 521), 19:00

Vortrag/Lesung Darmstadt, Centralstation

Titanic Boygroup: 30 Jahre Titanic, 20:00 Wiesbaden, Weinländer Lesung & Kulinarisches: Märchen aus aller Welt, 20:00

12.

Mittwoch

Bühne

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Antigone, 19:30 Frankfurt, The English Theatre

The Fox, 19:30

Mainz, Geberts Weinstuben

Wein & Wunder: Zauberkünstler Oliver de Luca, 18:30

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Perfect Happiness, 20:00 Mainz, Peng-Galerie Kabarett „Treibhaus“, 20:00 Mainz, Staatstheater Gr. Haus: ballettmainz - Raymonda, 19:30; Kl. Haus: Die Abschaffung der Arten, 19:30 Mainz, unterhaus im unterhaus

Dat Rosi, 20:00

Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Ich back mir einen

Mann, 19:00

Oppenheim, Untergrund

UntergrundDinner: Leiche im Labyrinth, 19:30

Mainz, Landesmuseum

Bunt durchs Museum: Rätselhafte Spurensuche, 15:00

Kino Mainz, CinéMayence

Italienisches Kino: Il vento fa il suo giro, Reihe: Kultursommer „Über Grenzen“, 20:30

Kunst Bad Kreuznach, PuK

Eröffnung: Puppentheaterausstellung „Sonne, Mond und Sterne“ (13.5. - 15.8.2020), 19:00

Mainz, SkF-Haus, Römerwall 67

Eröffnung: „Wege - Unterwegs in fremden Kulturen“, Brigitte Zander - Bilder, 11:00

Frankfurt, Odeon

Sex, Drugs and Club Sandwich, 22:00 Fanklub, 23:59 Frankfurt, Velvet Club Disco Frankfurt, 22:00 Mainz, Kulturcafé Schlagerparty, 21:00 Mainz, 50Grad Vorfeiertagsspecial: Pascal Rueck & Marcello Nunzio, 22:30 Mainz, Brückenkopf Die elektronische Brücke: Synthesised Sounds, 23:00 Mainz, Café 7°, Kunsthalle Nachtcafé mit chrissVogt, 21:00 Mainz, Kumiklub TanzRausch: DJ Discofux, 22:00 Mainz, KUZ Ü30-Party Special & Perfect Beat Party, 22:00 Mainz, Red Cat The New Pollution: Phono Pop Special, Psycho Jones feat. Cartsten, 22:00 Wiesbaden, Cubique I Love Disco: Gianni Di Carlo, 23:00 Wiesbaden, New Basement Wildpitchnight: Mikel McKay, Empare & Daniel Mohnberg, 23:00 Wiesbaden, Wartburg Cocktailparty mit DJ Michael Langner, 20:00 Frankfurt, Silbergold

Vortrag/Lesung Mainz, Atrium Maximum

Rahmenprogramm „Rent“: „La Vie Bohème“, zwischen Kunst, Kitsch und Kommerz“, 20:15

21:00

Jam Session,

Frankfurt, Festhalle

World Tour 2010, 19:30

Scorpions

Trio Terz, 20:30

Bühne

Frankfurt, Jahrhunderthalle

Rüsselsheim, Kulturzentrum das Rind Overhead supp. Neo-Pro-

phet, 20:30

Wiesbaden, Schlachthof

Konzert & Party: Tanz in den 13. Mai, la Bolschevita Party mit Karl Hlamkin, Rattlesnake Orchestra & Schwarzmeer BBQ, 21:00

Party/Disco

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Das weiße Album, 19:30;

Bartsch Kindermörder, Kammerspiele, 20:00

Frankfurt, The English Theatre

The Fox, 19:30

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Perfect Happiness, 20:00 Kabarett „Treibhaus“, 20:00 Mainz, Staatstheater Kl. Haus: 3. Kammerkonzert: Amonta Quartett, 20:00; Kl. Haus, Sitzungszimmer: Kunst, 20:00 Mainz, TIC Krücke von unter der Brücke (ab 5 J.), 17:00 Mainz, Peng-Galerie

Darmstadt, Centralstation

Mainz, unterhaus im unterhaus

Darmstadt, Level 6

Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Ich back mir einen

Dorian Gray@Centralstation, 22:00 Herz ist Trumpf, 22:00 Frankfurt, APT No Guest List, 22:00 Frankfurt, CocoonClub 12 Jahre Envy, Lounge: 12 Jahre Envy Lounge, Micro: Dj Katch pres. Delorean, 22:00 Frankfurt, Cooky‘s Candy Club, 22:00 Frankfurt, Dreikönigskeller

Begoni Bar, Das Original mit Instrumental & Filmmusik, 21:00 Frankfurt, Feinstaub Inspired By California, 19:00 Frankfurt, King Kamehameha Club Bed Affairs, Steve Blunt, Marco

Petralia, 22:00

Frankfurt, Living XXL

Work, 18:00

After

14.11. MAINZ Phönixhalle

Donnerstag

Frankfurt, Frankfurt Art Bar

20 Jahre Olga Orange, Amigos / Adam & Die Micky’s uvm., 20:00 Frankfurt, Jazzkeller Jazz Session, 21:00 Frankfurt, Nachtleben The Hellsongs - Axis of Acoustic Tour, 20:00

Rheingoldhalle

13.

Musik Darmstadt, 603qm

10.05. MAINZ

Paul PanZer

16.10. NIEDERNHAUSEN Rhein-Main Theater

07.11. WIESBADEN Rhein Main Halle Tickets zum SelbStauSdrucken unter www.s-promotion.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen

tIcketHOtlIne 01805-404700

14ct/min Mobilfunkpreise können abweichen

Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Max Uthoff, 20:00 Mann, 19:00

Oppenheim, Untergrund

UntergrundDinner: Leiche im Labyrinth, 19:30

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus: IMF: Balè da Cidade de Sâo Paulo, 18:00; Kl. Haus: Kunstschwimmer, 19:30 Wiesbaden, Kammerspiele: Wetterleuchten (Vorpremiere), 20:00

Jazz und mehr …

Kinder

2010

Darmstadt, Jagdschloss Kranichstein Elfi Elf im Schlosspark,

14:00

Vier Engel für Charly

13.6. Charly Antolini meets The Jazzladies Vorgruppe: Femmes du Sax

Restaurant Wintaro, Klein-Winternheim Der Pianist Romain Lamia aus Dijon präsentiert an diesem Abend seine gefühlvollen Chansons. Das Multitalent schreibt, komponiert, spielt und singt seiner Lieder selbst. Mit seinem ersten Album „Une Petite Histoire“ knüpft er an den Stil des französischen Sängers Michel Berger und seiner Frau Franc Gall an. Doch nicht nur musikalisch entführt der Abend nach Frankreich, denn die Gäste erleben mit einem mehrgängigen Menü und dazu passenden Weinen ein weiteres Stück französischer Lebensart.

Chanson 08.05. | 18:00

Info www.wintaro.de & Reservierung (06136) 76 49 011, 35,–¤

Nachwuchs-Kräfte

Sonntag von 11 bis 14 Uhr

Recht so!

Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst in Wiesbaden, Eingang Luisenstraße 10 – 12

20.6. IKS Swing Kids Vorgruppe: Hot Four Creole 27.6. Wiesbadener Juristenband & Duncan Galloway, voc. Schöne Stimmen

4.7. Deep River Quartett Vorgruppe: Blue Break Heute swingt der Hof

11.7. 100. Geburtstag Django Reinhardt Häns’che Weiss Ensemble/ Joscho Stephan Quartett Jazz und mehr …

18.7. Quadro Nuevo

Da fliegt die Kuh

25.7. Allotria Jazzband Best of Hessen

1.8. Barrelhouse Jazzband mit Harriet Lewis, voc.

Eintritt: Dauerkarten /ermäßigt 60,– /55,– Familienkarte (zwei Erwachsene, zwei Schüler) 18,– Eintritt /Rentner 10,– /8,– Schüler /Studierende 5,– Kinder bis 12 Jahre frei

Kartenvorverkauf Tickets für Rhein-Main: Galeria Kaufhof, Kirchgasse 28, 65185 Wiesbaden, Telefon: 06 11/30 48 08 und 37 64 44, info@tickets-fuer-rhein-main.de Ministerium für Wissenschaft und Kunst: Rheinstr. 23 – 25, 65185 Wiesbaden, Klaus Riehl, 06 11/32 33 03 Norbert Kaiser, 06 11/32 33 41

Vom Rhein zum Mississippi

8.8. Viva Creole

Ein Teil des Erlöses aus den Eintrittskarten ist zur Unterstützung der Initiative der Interessengemeinschaft für behinderte Kinder e. V. (IFB) bestimmt.

Unterstützt seit 1994 durch den Förderverein Jazz im Hof e.V.

Kurzfristige Programmänderungen vorbehalten.

Romain Lamia

[ 23  


DER BEWEGUNGSMELDER „4 Jahre Hot´n´Horny“ Nach ihrer Tour durch Deutschland ist die Hot´n´Horny-Party mit den sexy GoGoTänzern und –Tänzerinnen wieder zurück im Kumi. Mit seinem Set aus House und Electro sorgt DJ Emparé für die richtige Mischung zum Abrocken. P 7.5., KumiKlub, Mainz, 22 Uhr,

Kino

Darmstadt, Centralstation

Ginsheim-Gustavsburg, Kommunales Kino Mainspitze New York,

I love you, 20:00

Mainz, CinéMayence

Dt.-Japanisches Kino: Der rote Punkt, Reihe: Kultursommer „Über Grenzen“, 20:30

Markt der schönen Dinge, 11:00 - 19:00

Musik

Für alle Studifrischlinge und alle Studis, die das neue Semester gebührend beginnen möchten, steigt die große FHUni Erstsemesterparty. Für den richtigen Sound sorgen DJ Boulevard Bou (BigFM), 50grad Resident Gianni Di Carlo und Sebastian Roter aus dem Cubique. P 8.5., Alte Lokhalle, Mainz, 22 Uhr,

Info & Tickets www.mainz.eins.de, 6.- Euro

„Phat Cat vs. Kev Brown & Lmno“ Imno von den legendären Visionaries und Kev Brown aus Washington D.C. sind auf Europatour, um ihr neues Album „Selective Hearing“ vorzustellen. Abgerundet wird der Abend für alle HipHop-Fans von Audiotreats mit einer After-Show-Party. P 27.5., Red Cat, Mainz, 22 Uhr, Info

www.redcat-club.de, Tickets an der Abendkasse, 7.- Euro

Funk & Soul: Pee Wee Ellis, The PWE Funk Assembly, Fred Ross, Ty & The Legendary Mahotella Queens, 20:30 Frankfurt, Batschkapp De/Vision - Popgefahr Tour 2010, 20:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Hot Wire, 21:00 Frankfurt, Frankfurt Art Bar

Open Stage, 20:30

Frankfurt, Jazzkeller

21:00 20:00

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums verlässt die YOU FM Clubnight, Deutschlands älteste DJ Radioshow, das kuschelige hr-Studio und tourt unter dem Motto „CLUBNIGHT 2.0“ durchs Land. Mit dabei YOU FM Clubnight-Macher DJ Franksen, U60-Resident Peter Latino und Daddy Bahmani sowie im Lineup Toni Rios (Soap Records, Cocoon), die lebende Legende der Frankfurter House- und Techno-Historie.

Singer/Songwriter: Niclas DeWinter, 20:00 Offenbach, Hafen 2 Noel, 21:00

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Geschichten aus dem Wiener

Darmstadt, Goldene Krone

Waffenwetter, 20:00

Wowwowwonders in me, Theatersaal, Tanz, 19:00

Wald, 19:30; Deutschland ein Wintermärchen, Kammerspiele, 20:00

Frankfurt, The English Theatre

The Fox, 19:30

Mainz, Auktionshaus Schnappenberger Meenzer Rhoiadel: De

Liebeskasper vun de Vilsbach, 19:30

Mainz, Mainzer Kammerspiele

ZEITGEIST: Reiselust, Revue, 20:00 Abgehoben - 100 Jahre Fliegerei & andere Abstürze, satirische Revue, 20:00 Mainz, Staatstheater Gr. Haus: La Nozze Di Fiagro, 19:30; Kl. Haus: Durch die Wüste, 19:30 Mainz, unterhaus Düsseldorfer Kom(m)ödchen, 20:00 Mainz, Showbühne

Mainz, unterhaus im unterhaus

Dat Rosi, 20:00

Rüsselsheim, Kulturzentrum das Rind Nemo, Critical Load, Eves

Mainz, unterhaus-entrée

Wiesbaden, Kurpark

Mainz, Walpodenakademie

End & Point of Ignition, 20:30 Jazzfrühschoppen: John Paul Band, 11:30 Wiesbaden, Schlachthof Indie: State Radio, 20:00 Wiesbaden, Wartburg Boogiebaron: Alexander von Wangenheim, 20:00

Party/Disco Darmstadt, Goldene Krone

Club mit DJ Kai, 22:00

Indie

Bidinger, 23:00

Rotation, 22:00 Frankfurt, Feinstaub Palace Pier Pop, 19:00 Frankfurt, King Kamehameha Club Band & DJ Moniques Mash up

Beats & Rock, 19:00

Frankfurt, Odeon

Frankfurt, Silbergold

Play, 22:00 Frankfurt, Velvet Club AfterWork Party, 22:00 Mainz, Quartier Mayence „Ab Indie Kneipe“, 21:00 Mainz, Red Cat Phat Cat: Audio Treats, 22:00 Wiesbaden, New Basement Into the underground: Patrick Doré & Fernando, 23:00

14.

Freitag

Bühne

Bad Kreuznach, Domina Parkhotel Kurhaus DinnerKrimi: Mord im

Paradies, 19:30

Party/Disco Maschinenpakt - industrial-electroebm, 21:00 Darmstadt, Goldene Krone NDD mit DJ D-Zero, 22:00 Frankfurt, APT House Sushi, 22:00 Frankfurt, Batschkapp The Zoo - Party Animals Welcome, 22:00 Frankfurt, CocoonClub La Luna All Night Long, Lounge: Connaisseur Lounge, Micro: Herz ist Trumpf, 22:00 Frankfurt, Cooky‘s Urban Friday, 22:00 Frankfurt, Feinstaub Durango 95, 19:00 Frankfurt, Jazzkeller Jazzkeller‘s „Swingin‘-Latin-Funky“ DanceNite, 22:00 Frankfurt, King Kamehameha Club Evolution, DJ Monique, 22:00 Frankfurt, Living XXL

ty Night, 19:00

Jolie Beau-

Frankfurt, Nachtleben

Ginsheim-Gustavsburg, Kommunales Kino Mainspitze Die Mainz, CinéMayence

Rüsselsheim, Kulturzentrum das Rind das Rind - „Himmelfahrts-

Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Ich back mir einen Mann,

19:00 Uhr, 22:00

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Kl. Haus: Volpone, 19:30; Studio: norway.today (ab 14 J.), 19:30

Wiesbaden, Pariser Hoftheater

Martin Maier-Bode & Jens Neutag, 19:00

Gay Mainz, Kulturcafé

LesBiSchwule Fete: Warm ins Wochenende, 22:00

Kino

Candy,

Fun Fraternity

Offenbach, Hafen 2

Atomic Party, Indiepop, Indierock, Britpop, Elektro, Classics, 23:00 Frankfurt, Odeon 27up Club, Party für alle ab 27 Jahren, 22:00 Frankfurt, Silbergold Gosh! feat. Coma, 23:59 Frankfurt, Velvet Club Hello Music pres. Angels of Love, 22:00 Mainz, 50Grad Homework: Butch & Sebastian Hohberg, 22:30 Mainz, Jockel Fuchs-Platz Turnfest Rheinland-Pfalz: SWR1 Night Fever Party, 19:30 Mainz, Kumiklub Back 2 House: DJ Emparé, 22:00 Mainz, KUZ Ü30-Party & Perfect Beat Party, 22:00 Mainz, Red Cat Bodynatchaz: DJ Änna D-Nice, 22:00 Raunheim, Strandbar After Work Party: SternenHagel Lounge, 17:00

Boutique, 22:00

Frankfurt, Living XXL

Rolf

„SilkeArp-bricht goes Mainz“, 7. Mainzer KunstZwergFestival, 20:00

Frankfurt, Cooky‘s

P 29.5., Schlachthof, Wiesbaden, 22 Uhr, Info

www.schlachthof-wiesbaden.de & Tickets an der Abendkasse, 7.- Euro

Mikroboy,

Mainz, Heiliger Aal

Frankfurt, 22:00

„You FM Clubnight“

L14,16,

Frankfurt, Nachtleben

Musicals & More: Listen-2-us, 20:30

Mainz, Nelly´s Frühstückslust

Frankfurt, Mousonturm

Frankfurt, Frankfurter Autoren Theater in der Brotfabrik

Friseuse, 20:00

Dt.-Japanisches Kino: Der rote Punkt, Reihe: Kultursommer „Über Grenzen“, 20:30

Kunst Mainz, Innenhof der HWK Rheinhessen Kunsthandwerk:

Markt der schönen Dinge, 11:00 - 19:00

Musik Darmstadt, Goldene Krone

MischelAngelou - Mediterranean Crossover Music, 22:00 Laßt euch überraschen..., 21:00 Frankfurt, Alte Oper The Monteverdi Choir, The English Baroque Soloists, GS, 20:00

15.

Hahnstätten, Kreml Kulturhaus

The Chris Zimmer5, 20:00 Bachelorette, Monotekktoni, 21:00 Wiesbaden, Kurhaus BBC Philharmonic Orchestra, 20:00 Wiesbaden, Schlachthof Singer/ Songwriter: Gisbert zu Knyphausen, Moritz Krämer anschl. IndiepenDance: Herr F. legt auf, 20:00

The Forsythe Company, I don’t believe in outer space, 19:00

Woyzeck, 20:00

Mainz, Innenhof der HWK Rheinhessen Kunsthandwerk:

Darmstadt, Centralstation

„FHUni Erstsemesterparty“

Frankfurt, Bockenheimer Depot

Frankfurt, Landungsbrücken

Kunst

Info www.kumiklub.de, Tickets an der Abendkasse

Comedy: Paul Morocco & Olé, anschl. WochenausKlang mit Luzie, 20:00

kommando“, 22:00

Wiesbaden, Cubique

Black & More, 23:00

DJ Gil, House,

Wiesbaden, Kulturpalast

Fastbreak, 22:00

Disco:

Wiesbaden, New Basement

Poco Loco: Skai & Jenny Furora, 23:00

Vortrag/Lesung Mainz, Bar jeder Sicht

„Der tote Kuttebrunzer im Sado-Maso-Käfig“, Dieter Schmidt, 21:00 Mainz, Capitol Bill Ayers „Flüchtige Tage“, 20:00

Darmstadt, Oetinger Villa

Samstag

Bühne

Frankfurt, Bockenheimer Depot

The Forsythe Company, I don’t believe in outer space, 19:00

Frankfurt, Frankfurter Autoren Theater in der Brotfabrik

Waffenwetter, 20:00

Frankfurt, Landungsbrücken

Woyzeck, 20:00 Wowwowwonders in me, Theatersaal, Tanz, 19:00

Frankfurt, Mousonturm

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Drei Schwestern, 19:30; Hedda

Gabler, Kammerspiele, 20:00

Frankfurt, The English Theatre

The Fox, 19:30 Sissi Perlinger „Singledämmerung“, 20:00

Idstein, Stadthalle

Mainz, Auktionshaus Schnappenberger Meenzer Rhoiadel: De

Liebeskasper vun de Vilsbach, 19:30

Mainz, Mainzer Kammerspiele

ZEITGEIST: Reiselust, Revue, 20:00 Abgehoben - 100 Jahre Fliegerei & andere Abstürze, satirische Revue, 20:00 Mainz, Staatstheater Kl. Haus: Die Abschaffung der Arten, 19:30; Orchestersaal: Bücherwürmchen (ab 5 J.), 17:00 Mainz, unterhaus Düsseldorfer Kom(m)ödchen, 20:00 Mainz, Showbühne

Mainz, unterhaus im unterhaus

Max Uthoff, 20:00 „SilkeArp-bricht goes Mainz“, 7. Mainzer KunstZwergFestival, 20:00

Mainz, Walpodenakademie

Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Ich back mir einen Mann,

19:00 Uhr, 22:00

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus: IMF: Shakespeares Sonette, Berliner Ensemble, 19:30; Kl. Haus: Stairways to Heaven, 19:30; Malersaal: IMF: The Magnets Vocal & Beat, 21:00 Wiesbaden, Kammerspiele: Wetterleuchten (Premiere), 20:00

Wiesbaden, Pariser Hoftheater

Martin Maier-Bode & Jens Neutag, 19:00 Indische Tanzakademie, 19:00

Wiesbaden, Tattersall

Gay Mainz, Bar jeder Sicht

Waiting Line, 21:00

Konzert:

Kinder Mainz, BuchKinder-Werkstatt, Mombacher Str. 6 Fest: 2 Jahre

Mainzer BuchKinder-Werkstatt, 11:00 - 17:00

Mainz, unterhaus im unterhaus

Figuentheater: Compagnie Marram, „Professor Humbug und der Sparlampenleuchtstoffröhrendiodenfisch“ (ab 5 J.), 14:00

Kino Mainz, CinéMayence

Dt.-Japanisches Kino: Der rote Punkt, Reihe: Kultursommer „Über Grenzen“, 20:30

Frankfurt, Dreikönigskeller

Teenage Terror, 21:00

Frankfurt, Frankfurt Art Bar

Friday Live Jazz, 20:30

Max Raabe & Palast Orchester

CLUB im Mai

Rheingoldhalle, Mainz, 20 Uhr

[ 24

„Mil Santos“ Abschlussparty der Museumsnacht Zur Abschlussparty der Mainzer Museumsnacht bringt der in Berlin lebende kolumbianische Sänger Mil Santos südamerikanisches Flair und äußerst tanzbare Musik ins Café 7°. Seine Songs sind eine einzigartige Fusion aus traditioneller spanischsprachiger Musik und modernen Hip Hop Elementen. P 29.5., Café 7°, Kunsthalle, Mainz, 23.30 Uhr,

Info www.7-grad.de, Eintritt frei für Besucher der Museumsnacht

Zusammen mit dem 12-köpfigen Ensemble des Palast Orchesters entführt Max Raabe in die Musikwelt vor 80 Jahren und beweist damit seine Unzeitgemäßheit. Egal, wie alt die Lieder sind – Raabe versteht es, sie so frisch und lebendig klingen zu lassen. Es locken ironische Texte und zeitlos modernes Amusement.

Jazztango 09.05. | 20:00 Tango Transit Atelier Schauder, Schießgartenstr. 10, Mainz Große Expressivität und Spielfreude, Virtuosität und Energie zeichnen Tango Transit aus und machen sie zu einer Akkordeon-Formation zwischen Jazz und World. Mit viel Freude an der Improvisation und am Experiment mit Elementen aus Klassik und Jazz, Funk und Drum´n´ Bass, transportiert das Trio die Grundidee des Tango in die Moderne. Eintritt frei

20er Jahre 10.05. | 20:00

Info & Tickets (01805) 40 47 00/www.s-promotion.de, VVK 39,80¤ bis 58,50¤


Kunst

Mainz, 50Grad

Mainz, Innenhof der HWK Rheinhessen Kunsthandwerk:

Markt der schönen Dinge, 11:00 - 19:00

Mainz, Nelly´s Frühstückslust

Eröffnung: Elke Mauer - Fotografien, 18:00 Mainz, Peng-Galerie Eröffnung: Kopfkrieg, Fotografien, Skulpturen, Installationen & Performances (bis 21.5.2010), 18:00

Musik Bad Kreuznach, Loge

6-Zylinder, 20:00

Turning Tables: Rockster & Pascal Rueck, 22:30 StereoTypen: DJ Emparé & DJ Mister Jay, 22:00 Mainz, KUZ Ü30 - strictly 90s & The Flow, 22:00 Mainz, Landesmuseum TangoNacht: Palacio de cristal, 21:00 Mainz, Red Cat Floor Exercises: The Lovemachines, 22:00 Mainz, Studihaus, Uni Reggae Dancehall in Memory of Bob Marley, 22:00 Mainz, Kumiklub

Rüsselsheim, Kulturzentrum das Rind House-Party: MinimalRo-

A-cappella:

Darmstadt, Centralstation

A cappella: Ganz Schön Feist, anschl. Mellow Weekend: Disco to House, 19:30 Darmstadt, Goldene Krone Andi Lauth, 21:00 Darmstadt, Oetinger Villa Feine Sahne Fischfilet + T-Killa + Auslaufmodell, 21:00 Frankfurt, Festhalle DJ Bobo, 20:00 Frankfurt, Frankfurt Art Bar

Banda Cajuina, 20:30

Frankfurt, Jazzkeller

Johannes Mössinger NY Quartett feat. Joel Frahm, 21:00 Mainz, Haus der Jugend Jazz mit JIM: Axel Grote Quartett, 20:30 Offenbach, Hafen 2 The Go Find, Zun Zun Egui, 21:00 Wiesbaden, Kulturpalast Moonlit Sailor & Ayefore, 22:00 Wiesbaden, Schlachthof Finnische Polka: Eläkeläiset, anschl. Hula-Hula Balkan Twist, 20:00

ckers, 22:00

Wiesbaden, Cubique

Marcello Nunzio, Classics, Soul & House, 23:00 Wiesbaden, Ketteler-Haus Tanz dich selbst, 20:00 Wiesbaden, New Basement Kerstin Eden (Berlin) & Nicole Winter, 23:00 Wiesbaden, Session Mix RockParty, 21:00 Wiesbaden, Tanzschule Bier Mama Latina - und noche de Salsa con DJ Sukker, 20:30

Sonstige Hahnstätten, Kreml Kulturhaus

Flohmarkt, 10:00

Mainz, Bruchwegstadion

Ärztefanclub Mainz 05: Gesundheitstag, 24 ärztliche Checkstationen, Gesundheitsmesse & Musik, 10:00 - 17:00

16.

Sonntag

Wiesbaden, Schloss Freudenberg Memmen & Technik-Konzert,

20:00

Party/Disco Darmstadt, 603qm

Klub-Vinyl: F. Kalkbrenner, Bo Irion, 23:00 Darmstadt, Goldene Krone Hardy Party Alles auf 45, 21:00 Darmstadt, Goldene Krone Depeche Mode Party, 22:00 Darmstadt, Level 6 2 Jahre Level 6 Club / Der Dritte Raum Live!, 21:00 Frankfurt, APT Funky Kitchen, 22:00 Frankfurt, Batschkapp Nacht der Maschinen, EBM, Electro, Industrial, Futurepop, 22:00 Frankfurt, CocoonClub Fake, Lounge: Bar Fatal, Micro: Dj Katch pres. Delorean, 22:00 Frankfurt, Cooky‘s Kizz My Azz, 22:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Tighten Up Kickin’ Club For Modernists, 60’s, 70’s, Soul’n’Beat, 21:00 Frankfurt, Feinstaub The Chocolate Box, 19:00 Frankfurt, King Kamehameha Club Ballhaus, DJ Steve Blunt, 22:00 Frankfurt, Living XXL

Blackbeats, 19:00

House &

Frankfurt, Nachtleben

Hightune Friendly Fyah, Indiepop, Indierock, Britpop, Elektro, Classics, 23:00 Frankfurt, Odeon I Will Survive, 22:00 Frankfurt, Silbergold Ach und Krach, 23:59 Frankfurt, Velvet Club Glow, 22:00 Mainz, Kulturcafé Wave-GothicParty: Horror Highschool, 22:00

Bühne

Frankfurt, Bockenheimer Depot

The Forsythe Company, I don’t believe in outer space, 19:00

Rüsselsheim, Theater

Musical: „Eine Woche voller Samstage“ (ab 6 J.), ATZE Kindermusiktheater (Berlin), 15:00

Kino Ginsheim-Gustavsburg, Kommunales Kino Mainspitze Die

Friseuse, 19:00

Hahnstätten, Kreml Kulturhaus Matinée mit Frühstück: Crazy

Heart, 12:00

Mainz, CinéMayence

Dt.-Japanisches Kino: Der rote Punkt, Reihe: Kultursommer „Über Grenzen“, 20:30

Kunst Mainz, Innenhof der HWK Rheinhessen Kunsthandwerk:

Markt der schönen Dinge, 11:00 - 19:00

Wiesbaden, Frauen Museum

Internationaler Museumstag, 12:00 - 17:00

Musik Frankfurt, Alte Oper

London Symphony Orchestra, GS, 19:00 Genitorturers, 20:00 Frankfurt, Jazzkeller Trio Midnight, 20:00 Frankfurt, Mousonturm Stereo Total, Theatersaal, 21:00 Frankfurt, Nachtleben Betty Blizkrieg - Tour Against The Machine 2010, 20:00 Frankfurt, Batschkapp

Groß-Gerau, Dorfzentrum Wallerstädten Unnerhaus Jazz-

band meets UFA Classics, 11:00 Jazzfrühstück, (Reservierung 06131-12 69 39), 11:00

Mainz, Café 7°, Kunsthalle

Mainz, Nelly´s Frühstückslust

Frühstückslust trifft Jazzlust, 10:00

Rüsselsheim, Kulturzentrum das Rind Jazzcafé: i.n.a., 20:30

Frankfurt, Landungsbrücken

Wiesbaden, Kurhaus

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Ödipus / Antigone, 16:00;

Wiesbaden, Schlachthof

Woyzeck, 20:00

Phädra, Kammerspiele, 20:00

Frankfurt, The English Theatre

The Fox, 18:00

Mainz, Auktionshaus Schnappenberger Meenzer Rhoiadel: De

Liebeskasper vun de Vilsbach, 18:00 Mainz, Staatstheater Gr. Haus: Salome, 19:30; Kl. Haus: Verleihung des Schneider-Schott-Musik-Preises Mainz 2010 anschl. Konzert mit der Preisträgerin Anna Prohaska (Sopran), 18:00 Mainz, TIC Angstmän (ab 8 J.), 17:00 Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus: IMF: Shakespeares Sonette, Berliner Ensemble, 19:30; Kl. Haus: Figaro! Ein toller Tag, 16:00; Studio: Moby Dick (ab 11 J.), 18:00; Malersaal: Schwarz-Rot-Petticoat!, 20:00

Orchestra, 20:00

Alesana, A Skylit Drive, Emarosa & Bury Tomorrow, 18:00

Party/Disco

Sonstige Mainz, Landesmuseum

Internationaler Museumstag: Buntes Programm, 11:00

Mainz, Römisch-Germanisches Zentralmuseum Führung: Pere-

grintio Religiosa, - Pilgerreisen & Reliquienverehrung, 11:00

17.

Int. Museumstag: „Hase und Igel“ (ab 5 J.), Moussong Theater, 15:00

Ingelheim, Museum bei der Kaiserpfalz Int. Museumstag: Ritter

und Burgen, Führungen für Kinder, 14:00 - 17:00, 1:00

Montag

Bühne

Frankfurt, Bockenheimer Depot

The Forsythe Company, I don’t believe in outer space, 19:00

Silke Arp-bricht goes Mainz 7. KunstZwergFestival Walpodenakademie, Mainz, (auch 15.05.) Mit einem einmaligen Experiment wartet das 7. KunstZwergFestival auf: Das Freie-Kunst-Kollektiv Silke Arp-bricht aus Hannover, soll in seiner größtmöglichen Gesamtheit als interdisziplinäre Live-Installation für ein Wochenende in Mainz präsentiert werden und damit in mehrfacher Hinsicht, gemäß dem Kultursommer-Motto “über Grenzen“ gehen. Das Kunst-Kollektiv bietet Performance, Musik, Lesung, Dia-Show, Ausstellung, Film oder Party. Nun wird das Experiment gewagt, den Geist von Silke Arp-bricht temporär in die Walpodenakademie zu verlagern.

Kunstfestival 14.05. | 20:00

FOTOAUSSTELLUNG

MEHMET ÜNAL

Vortrag: Prof. Ernst Struck 20 h: ISTANBUL ORIENTAL ENSEMBLE feat. Burhan Öcal -> Di., 04.05. 20 Uhr Lesung mit BEJAN MATUR -> Mi., 05.05. 19 Uhr

FILM »EMINE AUS INCESU« MIKAIL ASLAN ENSEMBLE LIVE

-> Do., 06.05 20 Uhr Lesung mit MARIO LEVI -> Fr., 07.05. 20 Uhr Kabarett

MUSSIN OMURCA

»Türkenhimmel« -> Sa., 08.05 20 Uhr Christuskirche Mainz

ERKAN OGUR & ISMAIL HAKKI DEMIRCIOGLU SENA & ENSEMBLE -> So., 09.05. 19 Uhr

INTERAKTIVE KOCHSHOW

»Kültür Alakart« – Kochen, Live Musik, Gespräche, Moderation Mussin Omurca

Ticketbox, Kleine Langgasse , Tel. 06131/ 211500 Mainz: KVV KARSTADT, Tel. 06131/221935 SWR3, Augustinerstr. 55, Tel. 06131/ 140370 Tickets & Infos: www.frankfurter-hof-mainz.de

Wochenend Blues mit Niko, Blues, R&B, Rock‘n‘Roll, Surf bis 1969, 21:00 Frankfurt, Feinstaub Scary Tunes, 19:00

Kinder

film: Teufelskicker, 16:00

-> Mo.03.05 18:30 h: ERÖFFNUNG MIT

Frankfurt, Dreikönigskeller

Bad Kreuznach, PuK

Ginsheim-Gustavsburg, Kommunales Kino Mainspitze Kinder-

Glenn Miller

KÜLTÜR ALAKART 03.05.-09.05.

seit 1976

F R A N K F U R T

So 02.05.THOMAS GODOJ "Richtung G" Tour • 19:00 Uhr Mo03.05.DENDEMANN "Vom Vintage verweht" Di 04.05. An Evening With: TRANSATLANTIC "2010 Whirld Tour" Sa 08.05.DIE KASSIERER 19:00 Uhr So 09.05.THE IRREPRESSIBLES "The ‚Mirror Mirror’ Spectacle" Do 13.05.DE/VISION "Popgefahr" Tour 2010 plus special guests: Tenek & Intuition So 16.05.GENITORTURERS Mo17.05.MADSEN – verschoben auf Herbst 2010 – Tickets bleiben gültig! Do 20.05.VELJANOV Sa 22.05.DIE NEWCOMER TV COMEBACK SHOW mit: Kapelle Ostermann, Bischler, Evil Cavies, Cris Cosmo, Florian Hofer Band, nulldB, B.E.E.S. & Rosana • 19:00 Uhr 23.+24.05. EMERGENZA - Der Newcomer Band Contest • 23.05. Finale Teil 1 • 24.05. Finale Teil 2 • 19:00 Uhr Di 25.05.THE EXPLOITED & Al And The Black Cats, Cobra + Special Guest • 18:30 Uhr Do 27.05.ASH So 30.05.HARMFUL "Cause" Tour 2010 plus special guests DISCOS IN DER BATSCHKAPP

Freitags THE ZOO - PARTYANIMALS WELCOME (Wild Party Mash Up) Sa 01.05.Ü 100 – Das pfundige Tanzvergnügen (Disco Classics, Charts & more) DJ Kodjack • 20:00 Uhr Sa 15.05.NACHT DER MASCHINEN (EBM, Industrial, Electro, Futurepop) DJs: DerRoteFaden, msth & Torben Sa 29.05.SOCIAL CLUB (Mash-up, Electronica & Dance) DJ Chris Coman HALLENSHOWS

Sa 01.05.MAMA IST DIE BESTIE & HOLE FULL OF LOVE (Rammstein + AC/DC Cover) • Woogwiese Ginnheim • 18:30 Uhr So 02.05. Das Vollplaybacktheater präsentiert: TKKG – Das Paket mit dem Totenkopf •Woogwiese Ginnheim • 19:30 Uhr Di 18.05.SCHILLER "Schiller Live 2010" • Stadthalle Offenbach • 19:00 Uhr Di 18.05. An intimate evening with NO ANGELS presented by Mario Mendrzycki & Marcus Wortmeier • VELVET Club Frankfurt • 19:00 Uhr Fr 18.06.PAUL VAN DYK "10 Years Of Vandit - World Tour" • Union Halle Frankfurt • 22:00 Uhr Mi 08.09.THE BASEBALLS "Strike! - live 2010" • Capitol Offenbach • 19:00 Uhr Di 21.09.WILCO • Capitol Offenbach • 19:00 Uhr 60313 Frankfurt am Main • Kurt-Schumacher-Str. 45 Telefon 069 / 2 06 50 • internet: www.konstabler.com

Sa 01.05.THE ARKANES • 19:00 Uhr So 02.05.LACRIMAS PROFUNDERE Mo03.05.POWER OF METAL TOUR 2010 mit: Suicidal Angels, Steelwing, Enforcer & Cauldron • 19:15 Uhr Di 04.05.DIRTY SWEET + Special Guest: Still.No.Order Do 06.05.ANTI-NOWHERE LEAGUE + Special Guest: Bornheim Bombs Fr 07.05 HINDI ZAHRA "Hand Made" Tour 2010 & Gäste: Okou • 19:00 Uhr Sa 08.05. PunkRocknRoll-FunSka Meetz Hip Hop: TAELLYKILLA VS. RAGATAG • 19:00 Uhr Mo10.05. Scotland´s finest Singer-/Songwriter: JACKIE LEVEN with Michael Cosgrave "GOTHIC-ROAD-Tour 2010" Di 11.05.THE MATHEW ALBERT BAND Mi 12.05.HELLSONGS "Axis of Acoustic" Tour • special guest: Sarah Noni Metzner Do 13.05.MIKROBOY & Gäste: Cloudberry So 16.05.BETTY BLITZKRIEG "Tour Against The Machine 2010" • Guests: Science Fiction Army Mi 19.05.M.A.N. + Superbutt & Nemhain • 19:30 Uhr Do 20.05.CALABRESE, THE DEEP EYNDE + The Wraiths Orchestra Fr 21.05.POISONBLACK "Rust over Germany" Tour • 19:00 Uhr So 23.05.THE CREEPSHOW + special guests: Sewer Rats Di 25.05.OH NO ONO Mi 26.05.FANFARLO "Reservoir Tour" 2010 + special guest Sa 29.05. 20 Years of DISBELIEF "Heal"-Album-Release-Show: + Special Guest • 19:00 Uhr So 30.05.VANNA "A New Hope" Tour + special guests Mo31.05.BABA ZULA DISCOS IM NACHTLEBEN

Info (06131) 27 91 33/www.kunstzwerg.net

60433 Frankfurt • Maybachstraße 24 Telefon: 069/ 95 21 84 10 email: info@batschkapp.de Kartenservice: 069/ 9 44 36 60 + 29 69 29 oder über das Internet: www.batschkapp.de

Sa Fr Sa Fr

01.05.BRITPOP STRIKES AGAIN 07.05.PHONO POP CLUB (Indie & Alternative) 08.05.AZZIS MIT HERZ PROJECT – Finale 14.05.ATOMIC PARTY (Indiepop, Indierock & more)

Sa Fr Sa Fr Sa

15.05.HIGHTUNE FRIENDLY FYAH 21.05.TRANSMISSION (French House & Electronica) 22.05.NACHTBEBEN@NACHTLEBEN 28.05.DEAD KENNYS PARTY (Batcave, Postpunk, Minimal) 29.05.WITH FULL FORCE WARM-UP PARTY

[ 25  


DER BEWEGUNGSMELDER Kulturzentrum Mainz Dagobertstr. 20 B 55116 Mainz Telefon: 28686-0 www.kuz.de

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Abgesoffen, Box, 20:00

Mainz, Kulturcafé

Mainz, Staatstheater

Wiesbaden, Schlachthof

Kl. Haus, Sitzungszimmer: Kunst, 20:00; Foyer: Liederabend: Wir Zweimit Rob´n ´Roll, 20:30 Mainz, TIC Angstmän (ab 8 J.), 10:00 Mainz, unterhaus Christian Ehring, 20:00 Mainz, unterhaus im unterhaus

Moritz Netenjakob, 20:00

Sa.

[ 26

Party/Disco Frankfurt, Feinstaub

Hangout, 19:00

Frankfurt, Odeon

Jamz, 22:00

Gr. Haus: IMF: Fata Morgana (Film), 19:30; Elektra, 20:15 Wiesbaden, Kammerspiele: Wetterleuchten, 20:00

Kinder

Stipendiatinnen, stellen ihre Arbeiten vor (Anmeldung: info@balmoral. de), 19:30

18.

„Hase und Igel“ (ab 5 J.), Moussong Theater, 10:30 Rüsselsheim, Theater Musical: „Eine Woche voller Samstage“ (ab 6 J.), ATZE Kindermusiktheater (Berlin), 8:30 + 11:00

Dienstag

Kino

Bühne

Mainz, CinéMayence

Mainz, Hochschule für Musik der Uni Mainz Kammermusik mit

Harfe: Silke Aichhorn, Arbeiten von Jörg Zimmermann, 19:30 Violens, 21:00 Wiesbaden, Schlachthof PostRock: God Is An Astronaut, Junius & The Butterfly Explosion, 20:00 Offenbach, Hafen 2

Monday Night

Bad Ems, Künstlerhaus Schloß Balmoral Warming up: Balmoral

Bad Kreuznach, PuK

Dt.-Japanisches Kino: Der rote Punkt, Reihe: Kultursommer „Über Grenzen“, 20:30

Monday

Sonstige

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

MAI 2010

1.5. 15.30 Uhr / Einlass 15 Uhr »VfB Stuttgart : 1. FSV Mainz 05« 22 Uhr »Schlager, die man nie vergisst! + NDW-Party + Saturday Night Fever« So. 2.5. 11 + 16 Uhr / – Kids im KUZ Figurentheater Wolkenschieber: »Und ab die Post« Mindestalter: 4 Jahre Mi. 5.5. 20 Uhr / große Halle »David Rhodes + Paintbox« 7.5. 22 Uhr Fr. »Ü30-Party« – Popmusik aller Stilrichtungen »Perfect Beat Party« – all mixed party tunes Sa. 8.5. 15.30 Uhr / Einlass 15 Uhr »1. FSV Mainz 05 : Schalke 04« 22 Uhr »Dark Awakening« – Dark Wave-Party »The Flow« – the finest in mixed party tunes Mi. 12.5. 22 Uhr »Ü30-Spezial« – Popmusik aller Stilrichtungen »Perfect Beat Party« – all mixed party tunes Fr. 14.5. 22 Uhr »Ü30« – Popmusik aller Stilrichtungen »Perfect Beat Party« – all mixed party tunes Sa. 15.5. 22 Uhr »Ü30 – strictly 90s« »The Flow« – the finest in mixed party tunes Do. 20.5. 20 Uhr »Poetry Slam« – Dichtertreffen mit Zeitregeln Fr. 21.5. 22 Uhr »Ü30-Party« – Popmusik aller Stilrichtungen »Perfect Beat Party« – all mixed party tunes Sa. 22.5. 22 Uhr »Ü30 – strictly 80s« »The Flow« – the finest in all mixed party tunes Do. 27.5. 22 Uhr / …von der Uni ins KUZ »Studi-Fete: Mediziner« Fr. 28.5. 19 Uhr / Im Rahmen des Zauberfestivals 2010 »Besser Denken mit Roberto Giobbi« 22 Uhr »Ü30« – Popmusik aller Stilrichtungen »Perfect Beat Party« – all mixed party tunes Sa. 29.5. 11–16 Uhr / Im Rahmen des Zauberfestivals 2010 »Magic Café« 19 Uhr / Im Rahmen des Zauberfestivals 2010 »Zaubernacht« – Die große Galashow mit internationalen Stars der Zauberkunst 22 Uhr »Ü30 – strictly 90s« »The Flow« – the finest in all mixed party tunes So. 30.5. 14 Uhr »Kinderzauberei« m. Torsten Rau und Julius Frack Im Rahmen des Zauberfestivals 2010 VORSCHAU So. 6.6. 11 + 16 Uhr / – Kids im KUZ Krokodil Theater: »Löwe mit Herz« Ab 4 Jahre Do. 10.6. 20 Uhr / In Koop. mit dem Haus Burgund Mainz »L’Homme Parle« So. 13.6. 20.30 Uhr / Einlass 18.30 Uhr / Eintritt frei! WM-Live: »Deutschland : Australien« Do. 17.6. 20 Uhr »Poetry Slam« – Dichtertreffen mit Zeitregeln Fr. 18.6. 13.30 Uhr / Einlass 11.30 Uhr / Eintritt frei! WM-Live: »Deutschland : Serbien« So. 20.6. 17 Uhr / Einlass 16 Uhr / Eintritt frei! Musik und Sport am gleichen Ort: »Jazz und Barbecue« – Abschlusskonzerte der Hochschule für Musik Abteilung Jazz I So. 23.6. 20.30 Uhr / Einlass 18.30 Uhr / Eintritt frei! WM-Live: »Deutschland : Ghana« Bei erfolgreichem Weiterkommen der deutschen Mannschaft, werden alle weiteren Spiele im KUZ übertragen! Eintritt frei. Di. 27.7. 20 Uhr / große Halle »Gilberto Gil« Sa. 31.7. 17 Uhr »Sommerschwüle« Do. 7.10. 20 Uhr / große Halle »Luxuslärm« Mi. 3.11. 20 Uhr / Phönix-Halle Mainz »Jeff Beck«

AStA-Bandcontest: Day Out & Kopfstudio, 21:00 Walter Schreifels, 20:00

Party/Disco Frankfurt, Cooky‘s

Frankfurt, Feinstaub

After Dark, 19:00

Der Fuchs

Playing from

30th April 2010 TEL. (069) 242 316-20 www.english-theatre.de

Bad Ems, Künstlerhaus Schloß Balmoral Fotografin Elizabeth

Mellott (USA), referiert über ihr künstlerisches Arbeiten, 19:30

19.

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Steilwand, Box, 20:00 Frankfurt, The English Theatre

Comedy am Dienstag: Comedy Lounge, 21:00

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Frankfurt, Mousonturm

Mainz, TIC

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Das blaue Meer, Kammerspiele,

Venedig im Schnee, 20:00 Pimpinone (ab 10 J.), 11:00 Mainz, unterhaus annamateur & Außensaiter, 20:00 Mainz, unterhaus im unterhaus

Büb Käzmann Kabarett-Kollektiv, 20:00

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus, Foyer: IMF: Ein Grieche in Paris, elektronische Musik von Iannis Xenakis, 19:30; Studio: Moby Dick (ab 11 J.), 11:00 Wiesbaden, Kammerspiele: Wetterleuchten, 20:00

Musical: „Eine Woche voller Samstage“ (ab 6 J.), ATZE Kindermusiktheater (Berlin), 10:00

„Nachtstücke und Traumwerk“, Arbeiten von Jörg Zimmermann anschl. Konzert: Agnes-Quartett (Köln), 18:00

Musik

Mainz, CinéMayence

Dt.-Japanisches Kino: Der rote Punkt, Reihe: Kultursommer „Über Grenzen“, 20:30

Musik Darmstadt, Goldene Krone

Elias Dahlhaus Quartett, 21:00 Vesselin Stanev, Klavier, Mozart Saal, 19:30; Pittsburgh Symphony Orchestra, GS, 20:00

Frankfurt, Alte Oper

Darmstadt, Centralstation

Frankfurt, Dreikönigskeller

Frankfurt, Alte Oper

Frankfurt, Frankfurt Art Bar

Folkrock: The Rodeo, 20:30 BuchmannMehta School of Music Symphony Orchestra, GS, 20:00

Frankfurt, Dreikönigskeller

Blue Monday Session, Interplay, 21:00 Sophie Hunger, Theatersaal, 21:00

Frankfurt, Mousonturm

Club Exotica, The Knockouts, 21:00 Acoustic Session, 20:30

Frankfurt, Jazzkeller

Guggenheim 4-tett, 21:00

Daniel

Frankfurt, Velvet Club

gels, 19:00

Mainz, ESG-Bar

21:30

New Works / Triple Bill, Studio,Tanz, 21:00 20:00

Frankfurt, The English Theatre

The Fox, 19:30

Mainz, Frankfurter Hof

Günter Grünwald, 20:00

Kabarett:

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Venedig im Schnee, 20:00 Krieg der Bilder, 20:00 Mainz, unterhaus annamateur & Außensaiter, 20:00 Mainz, TIC

Mainz, unterhaus im unterhaus

Büb Käzmann Kabarett-Kollektiv, 20:00

Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Ich back mir einen Mann,

19:00

Oestrich-Winkel, BrentanoScheune Rheingau live 8 mit Ulrike

Neradt, Wolfgang Junglas & Gästen, 20:00

Kino

Wiesbaden, Handwerkskammer

Eröffnung: Gold-und Silberschmiedehandwerk, Studierende & Absolventen der Staatslichen Zeichenakademie Hanau (18.5. - 8.6.2010), 18:30

Bühne

Merkel geht in Therapie, 20:00

Rüsselsheim, Theater

Mainz, Hochschule für Musik der Uni Mainz Eröffnung im Foyer:

Mittwoch

Mainz, Große Bleiche 60 (Nähe Peterskirche) Krisenprojekt: Frau

Kinder

Kunst

Verfassungsfest

Vortrag/Lesung

The Fox, 19:30

A play by Allan Miller from a novella by D.H.Lawrence

Sunglasses

Sonstige Mainz, Landtag

Mainz, Kulturcafé

The Fox

Roc with the

Doc, 22:00

No An-

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus: IMF: Butterfly Lovers, Zhejing Xiapbaihua Yue Opera Troupe, 19:30; Kl. Haus: Emilia Galotti, 19:30; Studio: Die große Erzählung - Die Odyssee in einer Stunde (ab 9 J.), 11:00 Wiesbaden, Wartburg Shopping Queens, 20:00

Gay Mainz, Bar jeder Sicht

Kino am Mittwoch: Drifting Flowers, 20:30

Kinder Mainz, Landesmuseum

Bunt durchs Museum: Rätselhafte Spurensuche, 15:00 Wiesbaden, Kulturpalast Kids Poetry Slam (8 - 14 J.), 15:00

ESG Hausband,

Jazz 15.05. | 20:30 Axel Grote Quartett

Finn. »Polka« 15.05. | 20:00 Eläkeläiset

Haus der Jugend, Mainz

Schlachthof, Wiesbaden

Das Axel Grote Quartett präsentiert sich mit Florian Werther am Kontrabass, Axel Pape am Schlagzeug, Thomas Humm am Piano sowie dem Saxophonisten Axel Grote in neuer Besetzung. Auch die Stilistik hat sich vom bisherigen Fusion mehr in Richtung kammermusikalischen Jazz verändert. Außerdem wird den einzelnen Musikern viel Raum für expressive Soli gegeben.

Nach wie vor hat die finnische Band Eläkeläiset viel Spaß daran, populäre Musik unter ihre zerstörerischen musikalischen Fittiche zu nehmen. Natürlich vergreifen sie sich nur an Fremdkompositionen und drehen Songs wie „Ace of Spades“, „Venus In Furs“,oder „Spanish Bombs“ durch ihren Humppa-Wolf. Das Publikum scheitert sogar daran, bekannte Klassiker wie „Smoke On The Water“ zu erkennen.

Info & Tickets www.jim.de/gg

Info & Tickets (0611) 97 445-9/www.schlachthof-wiesbaden.de, 17,–¤


Frankfurt, Alte Oper

Schülerkonzert, Mozart Saal, 9:30, 11:00; hr-Sinfonieorchester, GS, 19:00

Frankfurt, Frankfurt Art Bar

Irish-Celtic Music Session, 20:30 Jazz Session, 21:00 Frankfurt, Nachtleben M.A.N., 19:30 Mainz, Kulturcafé Jazz am Mittwoch: Jam Session, 21:30 Mainz, Café 7°, Kunsthalle UpArt: Dave Rempis Percussion-Quartett, 20:30 Mainz, Heiliger Aal Indie Folk aus Kanada, 20:00 Wiesbaden, Kulturpalast Mongolische Lieder & Chansons, 19:00 Wiesbaden, thalhaus Jazz: Burdette Becks Quartett, 20:00 Frankfurt, Jazzkeller

Party/Disco

The Fox, 19:30

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Venedig im Schnee, 20:00 Mainz, Showbühne Die Frau, die man nach dem Sex abschalten kann, 20:00 Mainz, Staatstheater Kl. Haus: Die Abschaffung der Arten, 20:00; Foyer: Liederabend: Wir Zweimit Rob´n ´Roll, 19:30 Mainz, TIC Die Nibelungen (ab 14 J.), 20:00 Mainz, unterhaus Chaos-Theater Oropax, 20:00 Mainz, unterhaus im unterhaus

Ming Cheng, 20:00

Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Ich back mir einen

Mann, 19:00

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus: IMF: Butterfly Lovers, Zhejing Xiapbaihua Yue Opera Troupe, 19:30; Kl. Haus: Herr Puntila und sein Knecht Matti, 19:30; Studio: Der Applaussammler, 19:30 Wiesbaden, Wartburg Männerhort, 20:00

Kino

Darmstadt, 603qm

Salón Paraíso / Latin-Pop. Afro-Latin / im Anschluss Party, 20:00 Frankfurt, Cooky‘s Candy Club, 22:00 Frankfurt, Dreikönigskeller

Begoni Bar, Das Original mit Instrumental & Filmmusik, 21:00 Frankfurt, Feinstaub From Dawn Till Dusk, 19:00 Frankfurt, Living XXL After Work, 18:00 Frankfurt, Velvet Club Disco Frankfurt, 22:00 Mainz, 50Grad Studentsgroove: Best of different styles, 22:00 Mainz, Red Cat Theee Secret Monkeee Shack: Psycho Jones, 22:00 Wiesbaden, Wartburg Cocktailparty mit DJ Michael Langner, 20:00

Vortrag/Lesung Eltville, Vinothek

Winzerforum: „Moderne Kellertechnik, - Fluch oder Segen“, 19:30

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Mayday - F. Scott Fitzgerald,

Box, Lesung, 20:00

Mainz, Infobox, Universität

Brownbag Lecture: Dokumentation über jüdisches, Kino in Tunesien (Anmeldung: zis@uni-mainz.de), 12:00

Wiesbaden, Schloss Freudenberg Die Energie im Jahreslauf:

Stier, 19:30

20.

Donnerstag Bühne

Frankfurt, Frankfurter Autoren Theater in der Brotfabrik

Waffenwetter, 20:00

Frankfurt, Mousonturm

This door is too small (for a bear), Theatersaal

Ginsheim-Gustavsburg, Kommunales Kino Mainspitze Der

Play, 22:00 Frankfurt, Velvet Club AfterWork Party, 22:00 Mainz, Kulturcafé Bioparty, 21:00 Mainz, 50Grad STUZ Clubnacht: Marcello Nunzio & Gianni Di Carlo, 22:30 Mainz, Quartier Mayence „Ab Indie Kneipe“, 21:00 Mainz, Red Cat Mainzer Studi-Clubnacht: Audio Treats, 22:00

Sonstige Mainz, Café 7°, Kunsthalle

Halb Sieben im 7: Art after work mit Führung, Fingerfood & Sekt, Livemusik, 18:30 Wiesbaden, Kranzplatz Kranzplatzfest, 11:00 - 24:00

Vortrag/Lesung Clubabend: Volker Gallé „Himmel unn Erd“, 19:00 Mainz, Frankfurter Hof Lese- und Sing-Tour: Nina Hagen, 20:00 Mainz, Institut Français „Je veux une vie en forme d´arête“, Frank Wittmer präsentiert Boris Vian, 19:30 Mainz, KUZ Poetry Slam, 20:00

21.

Ghostwriter, 20:00

Dokumentarfilm: Im Haus meines Vaters sind viele, Wohnungen, Reihe: Kultursommer „Über Grenzen“, 20:30

Musik Sousa + Kolter, 21:00

Frankfurt, Alte Oper

orchester, GS, 20:00

Tiago

hr-Sinfonie-

Frankfurt, Batschkapp

Veljanov,

Freitag

Bühne Bad Kreuznach, PuK

„Dr. Johannes Faust“, Hohenloher Figurentheater, 20:00

Frankfurt, Frankfurt Art Bar

Frankfurt, Frankfurter Autoren Theater in der Brotfabrik

Frankfurt, Jazzkeller

Frankfurt, Mousonturm

20:00

Open Stage, 20:30 21:00

Klaro!,

Frankfurt, Nachtleben

& The Deep Eynde, 20:00

Calabrese

Frankfurt, Romanfabrik

Peter Fessler - Das mit dir …, 20:30 Frankfurt, Silbergold Woog Riots, 22:00 Mainz, Haus der Jugend Mayence Acoustique: Songs in a small room, 20:30 Mainz, Hochschule für Musik der Uni Mainz Jazzforum: Afro-

Cuban Grooves, Arbeiten von Jörg Zimmermann, 12:30 Offenbach, Hafen 2 Quasi, Kelly Zullo, 21:00 Wiesbaden, Wartburg Gail Ducan & Uli Lauterbach, 20:00

Party/Disco Darmstadt, Goldene Krone

Club mit DJ Kai, 22:00

Frankfurt, Cooky‘s

Indie

Rotation, 22:00

Waffenwetter, 20:00

This door is too small (for a bear), Theatersaal ,Tanz, 19:00; New Works / Triple Bill, Studio, Tanz, 21:00 schlagendes Herz, Kammerspiele, 20:00

Frankfurt, The English Theatre

The Fox, 19:30

Mainz, Hörsaal P 1, Philosophicum Rockmusical: Musical Inc.

„Rent“, 20:00

Mainz, Palatin

Multimedia-Performance: Hanns Zischler, 20:00 Die Frau, die man nach dem Sex abschalten kann, 20:00 Mainz, Staatstheater Gr. Haus: 8. Sinfoniekonzert, 20:00; Kl. Haus: Andorra, 19:30 Mainz, unterhaus Chaos-Theater Oropax, 20:00 Mainz, Showbühne

Mainz, unterhaus im unterhaus

Ming Cheng, 20:00

Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Ich back mir einen Mann,

Frankfurt, Feinstaub

Sörgenloch, Schloß Sörgenloch DinnerTheater:“Ich hab noch

Frankfurt, King Kamehameha Club Band & DJ Moniques Mash up

Boutique, 22:00

FR 30.04. SA 01.05. DI 25.05. MI 26.05. DO 27.05. 20:00 Uhr SO 02.05. 11:00 & 15:00 Uhr DI 04.05.* MI 05.05.* DO 06.05.* 20:00 Uhr FR 07.05. SA 08.05. 20:00 Uhr

M

A I

/ J

U N I

D IE L ISSABONNER T RAVIATA Theaterstück von Terrence McNally

KRÜMEL THEATER: HAST DU TÖNE? Theaterstück für Kinder ab 2 Jahren

ZEITGEIST- NOSTALGIE Die Sehnsucht nach dem Gestern passiert Revue

D AS M ÄRCHEN

VON

YANN

AUFT!

*AUSVERK UND

B ÉATRICE

Schauspiel von Carole Fréchette

DI 11.05. P ERFECT H APPINESS MI 12.05. DO 13.05. Schauspiel von Charles den Tex und Peter de Baan 20:00 Uhr FR 14.05. ZEITGEIST: REISELUST SA 15.05. 20:00 Uhr Ferienspaß und Sehnsucht nach der Ferne DI 18.05. V ENEDIG IM S CHNEE MI 19.05. DO 20.05. Komödie von Gilles Dyreck 20:00 Uhr FR 28.05. T ORSTEN K NOLL : C HANSON , ZEITGEMÄSS SA 29.05. 20:00 Uhr Lieder über Aufruhr, Liebe und Ungewöhnliches

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Cabaret, 19:30; Bleib mein

Frankfurt, Dreikönigskeller

Pudel Lounge, Easy Listening, Jazz, 21:00 Last Night They Had To Carry Us Home, 19:00

I M

Mainz, Erbacher Hof

Mainz, CinéMayence

Darmstadt, Oetinger Villa

KAMMERSPIELE

Fun Fraternity

SCHAUSPIEL

Musik

Frankfurt, The English Theatre

Frankfurt, 22:00

Frankfurt, Silbergold

KINDER

Ciné en vogue: Kommissar Bellamy, 20:00

Kammerspiele, 20:00

Club, 19:00

Frankfurt, Odeon

REVUE

Wiesbaden, FilmBühne Caligari

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Cabaret, 19:30; Hedda Gabler,

MAINZER

Salsa

SCHAUSPIEL

Dt.-Japanisches Kino: Der rote Punkt, Reihe: Kultursommer „Über Grenzen“, 20:30

Frankfurt, Living XXL

SPECIAL SCHAUSPIEL REVUE

Mainz, CinéMayence

,Tanz, 19:00; New Works / Triple Bill, Studio, Tanz, 21:00

19:00 Uhr, 22:00

einen Kocher in Berlin, - ein Eintopf à la Marlene Dietrich“, 18:30

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Kl. Haus: Volpone, 19:30

Jazz 19.05. | 20:00 BBQ – Burdette Becks Quartett thalhaus, Wiesbaden Die Zusammenarbeit mit Künstlern wie Dionne Warwick und Wynton Marsalis führten den Sänger und Flötisten Burdette Becks aus den USA nach ¤ opa und Deutschland. Durch seine fundierte musikalische Ausbildung beherrscht er verschiedene musikalische Stilrichtungen und begeistert mit meisterhaftem Flötenspiel und einer großartigen Stimme. Im Burdette Becks Quartett widmet er sich dem Jazz, dem Funk und lateinamerikanischen Rhythmen.

MIT PAUKEN & TROMPETEN! - THEATER UND MUSIK AM RHEINUFER

Kino

„MIT PAUKEN & TROMPETEN“ AUF DER MALAKOFF-TERRASSE MI 02.06. 21:00 Uhr DO 03.06. 20:00 Uhr FR 04.06. 20:00 Uhr SA 05.06. 20:00 Uhr SA 10.07. 21:30 Uhr

U LI K & L E S.N.O.B. (D/F) gliSSSSSendo G ÄSTE : W IESBADEN S YMPHONIC B RASS (D) MADEMOISELLE ORCHESTRA (F) Fanfare de Filles BLASSPORTGRUPPE SÜDWEST (D) Viva la Blasmusic! GÄSTE: MADEMOISELLE ORCHESTRA (F) L ES G ROOMS (F) A King Arthur GLASBLASSINGQUINTETT (D): Keine Macht den Dosen!

Spielort: Mainzer Kammerspiele Infos: www.pauken-und-trompeten.de

Fort Malakoff Park Rheinstraße 4 • 55116 Mainz Telefon 0 61 31 /22 50 02 Fax 0 61 31 / 22 50 04 www.mainzer-kammerspiele.de mail@mainzer-kammerspiele.de

Info & Tickets (0611) 185 12 67/www.thalhaus.de, 12,–¤/ermäßigt 10,–¤

[ 27  


DER BEWEGUNGSMELDER Wiesbaden, Pariser Hoftheater

Neugier auf Napoli, (inkl. Vorspeise & Pasta), 19:00 Wiesbaden, Wartburg Das große Fressen, 20:00

Kino Darmstadt, Centralstation

Musik & Film: Berlin Calling, anschl. PowerElektro mit Fullgazz-DJ-Team, 20:30

Hahnstätten, Kreml Kulturhaus

KinoVino: Die Friseuse, & Männer, die auf Ziegen starren, 19:30 Mainz, CinéMayence Dokumentarfilm: Im Haus meines Vaters sind viele, Wohnungen, Reihe: Kultursommer „Über Grenzen“, 20:30

Kunst Ingelheim, Altes Rathaus

Nacht der Kunst, 19:00 - 24:00, 1:00

Mainz, Kunstverein Eisenturm

Eröffnung: Intermezzo „ErdeGlasHaar“, Nicola Goedecker - grafische Bild-Organismen (bis 23.5.2010), 20:00

Musik Darmstadt, Goldene Krone

At The Farewell Party+Anny+Malcolm+H azels / Old Smith, 21:00 Frankfurt, Alte Oper hr-Sinfonieorchester, GS, 20:00 Frankfurt, Frankfurt Art Bar

Friday Live Jazz, 20:30

Frankfurt, Nachtleben

Poisonblack - Rust over Germany Tour, 19:00 Ingelheim, Saalkirche Amerikanische Orgelmusik, 19:30 Neustadt a.d.W., Herrenhof palatia jazz 2010: Roberto Fonseca, 20:30 Offenbach, Hafen 2 Cold Cave, 21:00

Frankfurt, Living XXL

Soul, 19:00

Transmission, French House & Electronica, 23:00 Frankfurt, Odeon 27up Club, Party für alle ab 27 Jahren, 22:00 Frankfurt, Silbergold Les Yper Sound, 23:59 Frankfurt, Velvet Club Pure House pres. Moguai, 22:00 Mainz, Kulturcafé Uni Single Night, 21:00 Mainz, 50Grad Souvenir from Berlin: Tiefschwarz & Amir, 22:30 Mainz, Kumiklub A perfect blind: DJ Holsh, 22:00 Mainz, KUZ Ü30-Party & Perfect Beat Party, 22:00 Mainz, Nelly´s Frühstückslust

Frucht sucht Gummi Speed Dating, anschl. Singleparty, 20:00 Mainz, Red Cat 21 Shots Salute: Shottarock Luger 3000, 22:00 Raunheim, Strandbar After Work Party: SternenHagel Lounge, 17:00 Wiesbaden, Cubique Studio 54: Sebastian Roter, House, Black & More, 23:00 Wiesbaden, New Basement

Zielscheiben: Ziel 100 & Nicole Winter, 23:00

Sonstige Mainz, Café 7°, Kunsthalle

INNEN architektur OFFEN: Ausstellung, Diskussionen, Vorträge, 11:00 - 20:00 Mainz, Zitadelle „Ja Nein Vielleicht - Hauptsache YEAH!“, 36. OPEN OHR Festival Wiesbaden, Kranzplatz Kranzplatzfest, 11:00 - 24:00

22.

Rüsselsheim, Kulturzentrum das Rind All Its Grace, What

I´m Fighting For, Avertine & Diary Entry, 20:30 Wiesbaden, Kulturpalast Konzert: Uncommon Men From Mars, Sugar of the Universe & Ride your own Tide, 20:00 Wiesbaden, Schlachthof Kollektiv Knertz-Fest: Oskar Ohlson & Babel Fishh, Fnessnej & Sebe anschl. Indie-Disco mit dem Knertz DJTeam, 20:00

Party/Disco Darmstadt, Goldene Krone

mieunfall, 21:00

Che-

Darmstadt, Goldene Krone

Hausfrauendisco mit D. JFK, 22:00 Darmstadt, Level 6 Klangreiter Tobi & der Minschler, 22:00 Darmstadt, Oetinger Villa Bäd Taste Party, 22:00 Frankfurt, Batschkapp The Zoo - Party Animals Welcome, 22:00 Frankfurt, CocoonClub Popkiller 2 Releaseparty, Lounge: Harry Klein Lounge, Micro: Funk N Tronics, 22:00 Frankfurt, Cooky‘s Urban Friday, 22:00 Frankfurt, Dreikönigskeller

Heaven Hill mit Conni Thunders & Daniel, 21:00 Frankfurt, Feinstaub The Lovein, 19:00 Frankfurt, Jazzkeller Jazzkeller‘s „Swingin‘-Latin-Funky“ DanceNite, 22:00 Frankfurt, King Kamehameha Club House Spital, DJ Monique,

22:00

Spice Your

Frankfurt, Nachtleben

Samstag

Bühne Bad Kreuznach, PuK

„Dr. Johannes Faust“, Hohenloher Figurentheater, 17:00 + 20:00, 1:00

Frankfurt, Frankfurter Autoren Theater in der Brotfabrik

Waffenwetter, 20:00

Frankfurt, Landungsbrücken

aus 49, 20:00

6

Frankfurt, Mousonturm

This door is too small (for a bear), Theatersaal, Tanz, 19:00

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus: IMF: Unspeakable, Beijing Dance, 19:30; Kl. Haus: Der Stein, 19:30; Studio: Der Alchimist (ab 10 J.), 19:30

Wiesbaden, Pariser Hoftheater

Neugier auf Napoli, (inkl. Vorspeise & Pasta), 19:00

Kino Mainz, CinéMayence

Dokumentarfilm: Im Haus meines Vaters sind viele, Wohnungen, Reihe: Kultursommer „Über Grenzen“, 20:30

Musik Darmstadt, Goldene Krone

Red Lake / Melodic Rock Cover, 22:00 Darmstadt, Oetinger Villa Frohlix + sons of Explosivos, 21:00 Frankfurt, Batschkapp Die Newcomer TV Comeback Show, 19:00 Frankfurt, Dreikönigskeller

Ghostwriter, 21:00

Frankfurt, Frankfurt Art Bar

2injoy, 20:30

Frankfurt, Jazzkeller

Michael Sagmeister / Klaus Göbel Band, 22:00 Frankfurt, Mousonturm Lali Puna, Studio, 21:00 Groß-Gerau, Kulturcafé Rocknacht: Jabbah und Joe Blob & The Sixtininers, 20:00 Mainz, Haus der Jugend Jazz mit JIM: Silent Neighbour, 20:30 Neustadt a.d.W., Herrenhof palatia jazz 2010: Thierry Lang, 20:00 Offenbach, Hafen 2 Savoy Grand, 21:00 Wiesbaden, Schlachthof Psychobilly: The Meteors, anschl. Tiki Twister mit Surf Tonies, 21:00

Mainz, Showbühne

Die Frau, die man nach dem Sex abschalten kann, 20:00 Mainz, Staatstheater Gr. Haus: 8. Sinfoniekonzert, 20:00; Kl. Haus, Sitzungszimmer: Kunst, 20:00 Mainz, unterhaus Chaos-Theater Oropax, 20:00 Mainz, unterhaus im unterhaus

Büb Käzmann Kabarett-Kollektiv, 20:00

Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Ich back mir einen Mann,

Sonstige „Ja Nein Vielleicht - Hauptsache YEAH!“, 36. OPEN OHR Festival Wiesbaden, Kranzplatz Kranzplatzfest, 11:00 - 24:00 Wiesbaden, Schloss Freudenberg Bienestich - ein Nachmittag

mit dem Schlossimker, 15:00

Wiesbaden, Schlachthof

„Erich Mühsam - Kein Lampenputzer“, Lesung & Konzert mit Harry Rowohlt, Frank Spilker, Thomas Ebermann & Knarf Rellöm, 19:00

23.

Sonntag

Bühne

Darmstadt, Goldene Krone

aus 49, 20:00

ly British mit DJ Kai, 22:00 Sebastian Beus, 22:00 Frankfurt, APT Funky Kitchen, 22:00 Frankfurt, CocoonClub Tocadisco Album Release, Lounge: Jetclub, Micro: Dj Katch pres. Delorean, 22:00 Frankfurt, Cooky‘s Kizz My Azz, 22:00 Frankfurt, Feinstaub From Seattle To Stockholm, 19:00 Darmstadt, Level 6

Frankfurt, King Kamehameha Club Defected in the House, Simon

Dunmore, 22:00

Blackbeats, 19:00

House &

Nachtbeben @ Nachtleben, Urban Electronics, 23:00 Frankfurt, Odeon White House Party, 22:00 Frankfurt, Silbergold 2 Jahre Clash Klub, 23:59 Frankfurt, Velvet Club Glow, 22:00 Mainz, 50Grad The Club: Ray D & Marcello NUnzio, 22:30 Mainz, Haus der Jugend Mainztanzt-Frei-Tanz.de, 20:00 Mainz, Kumiklub StielBruch: DJ Discofux, 22:00 Mainz, KUZ Ü30 - strictly 80s & The Flow, 22:00

palatia jazz 2010: Lacky Terrasson Trio, 20:00

Oestrich-Winkel, Weingut Geromont Beatles-Oldies: Spoof,

17:00

Rüsselsheim, Kulturzentrum das Rind Jazzcafé: Benoit Martiny

6

19:30; Phädra, Kammerspiele, 20:00; Das letzte Hochhaus, 21:00 Mainz, Staatstheater Gr. Haus: Richard III, 14:00 Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus: IMF: Rigoletto, 19:30; Kl. Haus: Figaro! Der tolle Tag, 16:00; Studio: Sophiechen und der Riese (ab 6 J.), 18:00 Wiesbaden, Wartburg ImproShow: Für Garderobe keine Haftung, 20:00

Gay Frankfurt, APT

Love Camp, 22:00

Kino Mainz, CinéMayence

Dokumentarfilm: Im Haus meines Vaters sind viele, Wohnungen, Reihe: Kultursommer „Über Grenzen“, 20:30

Landes-Akkordeon-Orchester Hessen, 17:00 Wiesbaden, Kurpark Jazzfrühschoppen: Joice-Lyl, 11:30 Wiesbaden, Schlachthof PostHardcore: The Casting Out & Dear Landlord, anschl. Party im 60/40, 20:00

Party/Disco Darmstadt, 603qm

Klub-Vinyl:Mr. Oizo & The Beans, 23:00 Darmstadt, Centralstation Vocal House Club mit A. Lee, 22:00 Darmstadt, Level 6 Marc Houle & Samuel Maasho, 22:00 Wochenend Blues mit Niko, Blues, R&B, Rock‘n‘Roll, Surf bis 1969, 21:00 Frankfurt, Feinstaub The Art Of Resistance, 19:00 Frankfurt, King Kamehameha Club Greekcultureclub @ King

Kamehameha Club, 22:00

Frankfurt, King Kamehameha Club Greek Culture Club, 22:00 Frankfurt, Living XXL

Espanola, 21:00

Frankfurt, Odeon

21:00

1 Jahr Disco Frankfurt, 22:00 Mainz, 50Grad Vorfeiertagsspecial: Karotte & Amir, 22:30 Mainz, Kumiklub PfingstDance: DJ Holsh, 22:00 Mainz, Red Cat Urban Beats: Crispy Crates, 22:00 Wiesbaden, Cubique Kranzplatzfestspecial: Dj Gil, 23:00 Wiesbaden, New Basement Get Physical Music: Thomas Schumacher & Pik Ass, 23:00

Sonstige Mainz, Römisch-Germanisches Zentralmuseum Führung: Die

heiteren Stunden nur. Zeitmessung, - Kalender und Termine in der römischen Antike, 11:00; Kelten! Kelten!, 12:15 Mainz, Zitadelle „Ja Nein Vielleicht - Hauptsache YEAH!“, 36. OPEN OHR Festival Wiesbaden, Kranzplatz Kranzplatzfest, 11:00 - 24:00

Vortrag/Lesung Bad Kreuznach, PuK

MuseumsMatinée: Lesung mit Rudolf Hornberger, 11:15

24.

Frankfurt, Batschkapp

19:00 Uhr, 22:00

La Rumba

Orient Deluxe,

Frankfurt, Velvet Club

Musik Emergenza - Der Newcomer Band Contest, Finale Teil 1, 19:00 Frankfurt, Jazzkeller Michael Sagmeister / Klaus Göbel Band, 20:00 Frankfurt, Nachtleben The Creepshow, 20:00 Mainz, Café 7°, Kunsthalle Klassik-Frühstück, (Reservierung 0613112 69 39), 11:00

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Kl. Haus: IMF: Arche Noah, Teatr Nowy (Pozna), 19:30; Foyer: IMF: L´Incoronazione di Poppea, Ensemble Mattiacis, 18:00 Wiesbaden, Wartburg Offene Zweierbeziehung, 20:00

Kino

Band, 20:30

Wiesbaden, Kurhaus

Frankfurt, Dreikönigskeller

Vortrag/Lesung

Waffenwetter, 20:00

Strict-

Neustadt a.d.W., Herrenhof

Mainz, Zitadelle

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Tagebuch eines Wahnsinnigen,

Frankfurt, Nachtleben

„Rent“, 20:00

Kranzplatzfestspecial: Ponysiter/Anke (München), & Boris Rampersad, Classics, Soul & House, 23:00 Wiesbaden, Kulturpalast Disco: eXtraOrdinary, 22:00 Wiesbaden, New Basement Sascha Krohns B-Day: Sascha Krohn & All Night Long, 23:00 Wiesbaden, Session Best of Session ..., 21:00

Frankfurt, Landungsbrücken

Mellow Weekend: All stars and styles, 22:00

Frankfurt, Living XXL

Mainz, Hörsaal P 1, Philosophicum Rockmusical: Musical Inc.

Wiesbaden, Cubique

Darmstadt, Centralstation

Frankfurt, The English Theatre

The Fox, 19:30

20ty First Century Soul: Daniele Lezzi, 22:00

Rüsselsheim, Kulturzentrum das Rind 80er Fete, 22:00

Frankfurt, Frankfurter Autoren Theater in der Brotfabrik

Party/Disco

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Cabaret, 19:30; Hautnah,

Kammerspiele, 20:00

Mainz, Red Cat

Montag

Bühne

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Cabaret, 19:30; Stadt aus Glas,

Kammerspiele, 20:00 Leonce und Lena, 20:00

Mainz, TIC

Mainz, CinéMayence

Dokumentarfilm: Im Haus meines Vaters sind viele, Wohnungen, Reihe: Kultursommer „Über Grenzen“, 20:30

Musik Frankfurt, Batschkapp

Emergenza - Der Newcomer Band Contest, Finale Teil 2, 19:00

Frankfurt, Dreikönigskeller

Blue Monday Session, 21:00 Orgelmatinée, 12:00 Wiesbaden, Kurpark Jazzfrühschoppen: John Paul Band, 11:30 Wiesbaden, Schlachthof MetalMini-Festival: I Am Ghost, Eyes Set To Kill, Confide & Lower Than Atlantis, 19:00 Wiesbaden, Kurhaus

Party/Disco Frankfurt, Feinstaub

Sau, 19:00

Frankfurt, Odeon

Jamz, 22:00

Klischee Wie

Monday Night

Sonstige Mainz, Zitadelle

„Ja Nein Vielleicht - Hauptsache YEAH!“, 36. OPEN OHR Festival Wiesbaden, Kranzplatz Kranzplatzfest, 11:00 - 24:00

25.

Dienstag

Bühne

Frankfurt, Mousonturm

Recherchen10: Zukunft, Dass das da. Das Utopische Schreiben, Studio, Lecture Performance, 20:00

Frankfurt, The English Theatre

The Fox, 19:30

Mainz, Hörsaal P 1, Philosophicum Rockmusical: Musical Inc.

„Rent“, 20:00

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Die Lissabonner Traviata, 20:00 Kl. Haus: Die Abschaffung der Arten, 19:30 Mainz, TIC Die Nibelungen (ab 14 J.), 20:00 Mainz, unterhaus Lars Reichow, 20:00 Mainz, Staatstheater

Wiesbaden, Hess. Staatstheater Gr. Haus: IMF: Onkel Wanja,

Deutsches Theater Berlin, 19:30; Kl. Haus: Volpone, 19:30; Studio: Siegertypen (ab 13 J.), 11:00 Wiesbaden, Kammerspiele: Der Reigen, 20:00 Wiesbaden, Pariser Hoftheater

Hans-Hermann Thielke, 19:30

Kino Mainz, Capitol

Fair Play, Regisseur Don Edkins ist anwesend, 20:00 Mainz, CinéMayence Cinéfête 10: Le dernier métro, 20:30

Cinéfête 10 CinéMayence, Mainz (bis 01.06.)

Musical Inc. 21.05. | 20:00 Rent

Rocknacht 22.05. | 20:00 Jabbah

Hörsaal P1, Uni, Mainz

Kulturcafé, Gross-Gerau

Das Rockmusical „Rent“ ist eine moderne Adaption von Puccinis Oper „La Bohème“ und führt in das New York der 1990er Jahre. Es erzählt von einer Gruppe idealistischer, junger Freunde im Künstlerviertel East Village und ihrer täglichen Konfrontation mit Homosexualität, Drogen, Aids und Tod aber auch mit unbändiger Lebensfreude.

Zu einer langen Rocknacht mit Jabbah und Joe Blob & The Sixtiniers lädt das Kulturcafé. Seit 1999 rocken die Musiker von „Jabbah“ zusammen und bewegen sich stilmäßig in den Bereichen Rock bis Hardrock. Sie covern Klassiker von den 60ern bis zu den 90ern und geben ihnen einen ganz eigenen Touch. Die zweite Band: Joe Blob & The Sixtiniers.

Weitere Aufführungen: 22., 25., 26., 28., 29. + 31.5. sowie 1., 3. + 4.6., jeweils 20 Uhr. Info www.musicalinc.de & Tickets an der Abendkasse

[ 28

Info & Tickets (06152) 91 02 35/www.kulturcafe-gg.de, VVK 6,–¤/AK 8,–¤

Filmfestival 25.05. | 20:30

Das französische Filmfestival Cinéfête gibt einen Überblick über das Filmschaffen in Frankreich. Eröffnet wird mit dem Klassiker „Le dernier métro“ von F. Truffaut. Es folgen der Dokumentarfilm Être et avoir“ sowie der Animationsfilm „Persepolis“. Der Abschlussfilm :„Entre les mur“ erzählt den Mikrokosmos des heutigen Frankreichs mit seiner ethischen Vielfalt. Info & Tickets (06131) 22 83 68/ www.cinemayence.de


DER BEWEGUNGSMELDER Musik

Mainz, Staatstheater

Darmstadt, Goldene Krone

Dahlhaus Quartett, 21:00

Frankfurt, Batschkapp

ploited, 18:30

Elias

The Ex-

Frankfurt, Dreikönigskeller

Club Exotica, Dynotones, Danny & The Wonderbras, 21:00

Frankfurt, Frankfurt Art Bar

Strawberry Fields Forever, 20:30 Junge Szene Frankfurt - Beck&er, 21:00 Frankfurt, Mousonturm William Fitzsimmons, Theatersaal, 21:00 Frankfurt, Nachtleben Oh No Ono, 20:00 Wiesbaden, Schlachthof IndiePop: Beat!Beat!Beat! & Clarkys Bacon, 20:00 Frankfurt, Jazzkeller

Party/Disco Frankfurt, Cooky‘s

Frankfurt, Feinstaub

Etoile, 19:00

Darmstadt, Centralstation

Uschmann, 20:00

Oliver

26.

Mittwoch

Bühne

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Tagebuch eines Wahnsinnigen,

19:30

Frankfurt, The English Theatre

The Fox, 19:30

Mainz, Hörsaal P 1, Philosophicum Rockmusical: Musical Inc.

„Rent“, 20:00

Mainz, Große Bleiche 60 (Nähe Peterskirche) Krisenprojekt: Frau

Merkel geht in Therapie, 20:00

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Party/Disco Frankfurt, Cooky‘s

Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Ich back mir einen

Frankfurt, Feinstaub

Thilo Seibel, 20:00 Mann, 19:00

Wiesbaden, Hess. Staatstheater Gr. Haus: IMF: Onkel Wanja,

Deutsches Theater Berlin, 19:30; Kl. Haus: Emilia Galotti, 19:30

Wiesbaden, Pariser Hoftheater

Sebastian Krämer, 19:30 Wiesbaden, thalhaus Impro-Workshop: Espresso, 20:00

Gay Kino am Mittwoch: Hollywood, je t´aime, 20:30

Kinder

A Ton

Vortrag/Lesung

Jazz am Mittwoch: Jam Session, 21:30

Mainz, unterhaus im unterhaus

Mainz, Bar jeder Sicht

Roc with the

Mainz, Kulturcafé

22:00

Supercalifragilistic Wednesday, 19:00 Frankfurt, Living XXL After Work, 18:00 Frankfurt, Velvet Club Disco Frankfurt, 22:00 Mainz, 50Grad Studentsgroove: Best of different styles, 22:00 Mainz, Café 7°, Kunsthalle Nachtcafé mit chrissVogt, 21:00 Mainz, Red Cat

Stop!That!Crazy!Thing!: Psycho Jones, 22:00 Wiesbaden, Wartburg Cocktailparty mit DJ Michael Langner, 20:00

Vortrag/Lesung Wiesbaden, Schlachthof

Darmstadt, Centralstation

Benefiz-Kinderfest, 11:00 - 17:00, 1:00 Mainz, Landesmuseum Bunt durchs Museum: Rätselhafte Spurensuche, 15:00 Mainz-Kastel, Reduit Theater „1 + 1“: Das tapfere Schneiderlein, 15:00

Poetry Slam: Where The Wild Words Are, 19:00

Wiesbaden, Schloss Freudenberg Ein Abend mit Matthias

Schenk, 20:00

27.

Kunst Mainz, Landtag

Eröffnung: „raum im raum - wort im wort“, Ute Bernhard (Konzeptkunst) & Rolf Nickel (Rauminstallation) (bis 4.6.2010), 19:30

Bühne

heute vor fünf, Studio, Theater, 21:00

Darmstadt, 603qm

Jam Session Zap-A-Lot-G. Schwinn u. a., 21:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Ati Edge & The Shadowbirds, 21:00 Frankfurt, Frankfurt Art Bar

Bernard G. Müller, 20:30 sion, 21:00

Donnerstag Frankfurt, Mousonturm

Musik

Frankfurt, Jazzkeller

Candy Club,

Jazz Ses-

Frankfurt, Nachtleben

Fanfarlo - Reservoir Tour 2010, 20:00

Die Lissabonner Traviata, 20:00

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Cabaret, 19:30; Hedda Gabler,

Kammerspiele, 20:00

Frankfurt, The English Theatre

The Fox, 19:30

Mainz, Alte Patrone

DinnerKrimi: Schwarze Nelken für den Don, 19:30

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Die Lissabonner Traviata, 20:00 Gr. Haus: „Wunderkinder“, 4. Konzert für junge Leute, 19:00

Mainz, Staatstheater

Mainz, TIC

Krücke von unter der Brücke (ab 5 J.), 10:00 Lars Reichow, 20:00

Party/Disco

Mainz, unterhaus

Darmstadt, Goldene Krone

Mainz, unterhaus im unterhaus

Darmstadt, Level 6

Vera Deckers, 20:00

Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Ich back mir einen

Mann, 19:00

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Kl. Haus: IMF: Durchstarten, Kabarett mit Pause & Alich (Rheinland), 19:30; Studio: Der kleine Wassermann (ab 3 J.), 11:00

Wiesbaden, Pariser Hoftheater

Thomas Reis, 19:30

Wiesbaden, thalhaus

3. Mainzer Zauberfestival zu Gast in Wiesbaden, 20:00 Wiesbaden, Wartburg Hitchcocks „Die 39 Stufen“, 20:00

Kino Mainz, CinéMayence

Être et avoir, 20:30

Cinéfête 10:

Kunst Mainz, Druckladen des Gutenberg-Museums Eröffnung:

„Letterbugs und anderes Geziefer“, Bill Moran & Anja Germann (28.5. - 30.9.2010), 19:00 Mainz, Frankfurter Hof Odysseus des Norden: Petros Marifoglou, Eröffnung der Fotoausstellung, 18:00; Musik: Alexandros Karozas & Byzantischer Chor, 19:00

Club mit DJ Kai, 22:00 Schlasgrabenafterparty-Level 6 Day I, 22:00 Frankfurt, Cooky‘s Rotation, 22:00 Frankfurt, Feinstaub Musik für die ganze Familie, 19:00 Frankfurt, King Kamehameha Club Band & DJ Moniques Mash up

Boutique, 22:00

Frankfurt, Odeon

Frankfurt, 22:00

Play, 22:00 Frankfurt, Velvet Club AfterWork Party, 22:00 Mainz, Kulturcafé Fachschaftsparty, 21:00 Mainz, KUZ Studi-Fete: Mediziner, 22:00 Mainz, Quartier Mayence „Ab Indie Kneipe“, 21:00 Mainz, Red Cat Phat Cat: Audio Treats presenst Kev Brown & LMNO, 22:00

Vortrag/Lesung Bad Ems, Künstlerhaus Schloß Balmoral „Die technologische

Grundstimmung des Menschen“, Björn Franke in der Reihe: Mensch - Maschine, 19:30

28.

Musik Frankfurt, Frankfurt Art Bar

Open Stage, 20:30

Frankfurt, Jazzkeller

tos Quintett, 21:00

Tony Laka-

Mainz, Haus der Jugend

Mayence Acoustique: Myris, 20:30 Offenbach, Hafen 2 Talking To Turtles, 21:00 Wiesbaden, Wartburg New Notes: Don & Sniy, 20:00

Fun Fraternity

Frankfurt, Silbergold

Frankfurt, Batschkapp

Ash, 20:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Out Of Tunes, 21:00

Mainz, Hörsaal P 1, Philosophicum Rockmusical: Musical Inc.

Indie

Freitag

Bühne

Dexheim, Weingut Weyell

Gerd Knebel & Olaf Mill „Die netten Rabenväter“, 20:00 Frankfurt, Mousonturm ZuKT_moves, Theatersaal, Tanz, 20:00; heute vor fünf, Studio, Theater, 21:00 Frankfurt, The English Theatre

The Fox, 19:30

„Rent“, 20:00 Zauberfestival: Roberto Giobbi „Besser Denken“, 19:00 Mainz, Showbühne Reiz ist geil - Hirn-kost´extra, satirische Revue, 20:00 Mainz, Staatstheater Gr. Haus: Blaubart, 19:30; Orchestersaal, Probebühne 2: Orientexpress, 19:00 Mainz, unterhaus Lars Reichow, 20:00 Mainz, KUZ

Mainz, unterhaus im unterhaus

Thilo Seibel, 20:00

Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Ich back mir einen Mann,

19:00 Uhr, 22:00

Nackenheim, Freilichtbühne

„Bunbury oder Ernst sein ist alles“, Carl Zuckmayer Gesellschaft, 20:00

Nierstein-Schwabsburg, Smeisser´s Scheune Musikaba-

rett: „Das Partnerkarussell“, Die melodisteln, 20:00

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus: IMF: Die rote Giselle, St. Petersburger Balletttheater, 19:30; Kl. Haus: Michael Kohlhass, 19:30 Wiesbaden, Kammerspiele: Mein ferner lieber Mensch, 20:00

Wiesbaden, Pariser Hoftheater

Neugier auf Napoli, (inkl. Vorspeise & Pasta), 19:00 Kabarett: Robert Griess, 20:00 Wiesbaden, Wartburg Das Gähnen der Leere, 20:00 Wiesbaden, thalhaus

Gay Mainz, Kulturcafé

LesBiSchwule Fete: Warm ins Wochenende, 22:00

Kino Ginsheim-Gustavsburg, Kommunales Kino Mainspitze Albert

Schweitzer, 20:00

Mainz, CinéMayence

Être et avoir, 20:30

Cinéfête 10:

Wiesbaden, Filmbewertungsstelle Schloss Biebrich Filme im

Schloß: Soul Power, Musikdokumentarfilm, 18:30 + 20:45, 1:00

SCHALT UM AUF 45! Die einzige Flasche mit 0,45 l Inhalt.

Was für eine Flasche! Das Grolsch Premium Lager in der grünen Bügelverschlussflasche - nur echt mit dem Original Swingtop. Seit 1615 steht Grolsch für den einfach besten Mix: Genuss und Spaß!

www.grolsch.de

Doc, 22:00

Gr. Haus: „Wunderkinder“, 4. Konzert für junge Leute, 19:00 Mainz, unterhaus Lars Reichow, 20:00

Bier bewusst genießen

[ 29  


DER BEWEGUNGSMELDER Kunst

Mainz, 50Grad

Ingelheim, Museum bei der Kaiserpfalz Eröffnung: Kaiserpfalz

wird Kaisers Burg, - Die Staufer in Ingelheim (29.5.10 - 20.2.11), 18:00

Musik Darmstadt, Jazzinstitut

Bessun-

ger Jam Session, 20:30 Eltville, Vinothek „Rosen & Wein“, Raphaela Weil (Sopran), Helmut Domes (Bariton) & Horst Wilhelm (Klavier), 20:00 Frankfurt, Frankfurt Art Bar

Friday Live Jazz, 20:30

Frankfurt, Jahrhunderthalle

The Prodigy - Invaders Must Die Tour 2010, 20:00

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Jan Plewka singt Rio Reiser,

19:30

Hahnstätten, Kreml Kulturhaus

Lukas Batteau & Band, 21:30 Mainz, Caveau Kick HIV Benefiz: Cris Cosmo & Band, 22:30 Mainz, Frankfurter Hof Odysseus des Norden: Pantelis Thalassinos & Band, Michalis Hatziganes & Band, 20:00 Mainz, Mainzer Kammerspiele

Chanson: Torsten Knoll, 20:00

Mainz, Nelly´s Frühstückslust

Sentimental Gentlemen, 20:00 Unbunny, Subsource, 21:00

Save the date: Moonbootica & Pascal Rueck, 22:30 2-Tage Elektro-Krach-Festival, 1:00 Mainz, Kumiklub Zeitreise 90: DJ Holsh, 22:00 Mainz, KUZ Ü30-Party & Perfect Beat Party, 22:00 Mainz, Red Cat Phuturistic: Stevcos Baha, M-Trak, Tigger & DubLN, 22:00 Raunheim, Strandbar After Work Party: SternenHagel Lounge, 17:00 Wiesbaden, Cubique Stadtleben.de präsentiert: DJ Katch, House, Black & More, 23:00 Mainz, Haus Mainusch

Darmstadt, Goldene Krone

D-Tunes Charts Classix mit DJ DZero, 22:00 Schlasgrabenafterparty-Level 6 Day II, 22:00 Frankfurt, APT Bla Bla Bla - Live, 22:00 Frankfurt, Batschkapp The Zoo - Party Animals Welcome, 22:00 Frankfurt, CocoonClub Loaded, Lounge: Bad Boys Club, Micro: Yes We Are Crazy, 22:00 Frankfurt, Cooky‘s Urban Friday, 22:00 Darmstadt, Level 6

Frankfurt, Dreikönigskeller

Tekkno Club, 21:00

Frankfurt, Feinstaub

toStonedTunes, 19:00

T.S.T. - Tes-

Frankfurt, Jazzkeller

Jazzkeller‘s „Swingin‘-Latin-Funky“ DanceNite, 22:00

Frankfurt, King Kamehameha Club Kitsune, Ai Laik, Kid Massive,

Patrick Faubert, Garden, 22:00 Spice Your Soul, 19:00 Frankfurt, Nachtleben Dead Kennys Party, Batcave, Postpunk, Minimal, 80ies, 23:00 Frankfurt, Odeon 27up Club, Party für alle ab 27 Jahren, 22:00 Frankfurt, Silbergold Fanklub, 23:59 Frankfurt, Velvet Club Pure House pres. D.O.N.S., 22:00 Groß-Gerau, Kulturcafé Milonga - Tango Argentino tanzen, 21:30 Frankfurt, Living XXL

Polit-Comedy 26.05. | 20:00

[ 30

Nierstein-Schwabsburg, Smeisser´s Scheune Musikaba-

rett: „Das Partnerkarussell“, Die melodisteln, 20:00 Rüsselsheim, Theater Ingo Appelt, 20:00

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus: IMF: Die rote Giselle, St.

Kabarett:

Die Leiden des jungen Werther, 20:00

Gay Mainz, Bar jeder Sicht

Song Contest, 21:00

Eurovision

Kinder Mainz, unterhaus im unterhaus

Frieder Fizz „Vertrixt nochmal!“, Zauberspektakel (4 - 10 J.), 14:00

Kunst Mainz, Innenstadt

seumsnacht, 1:00

6. Mainzer Mu-

Mainz, Institut Français

Museumsnacht: „Quand la lumière tient la plume“, Eröffnung: Michel Dieuzaide - Fotoausstellung (bis 2.7.2010), 19:30

Mainz, Kunstverein Eisenturm

Museumsnacht: Kunst- und Kulturwerksausstellung, 1:00 Wiesbaden, Gallery21 Eröffnung: Mein Wiesbaden. Wiesbaden Con-

Sonstige Offenbach, Hafen 2

Film, 21:00

Sisters in Law,

Vortrag/Lesung

Frankenthal, Zwölf Apostel Kirche palatia jazz: Hekselmann

Klampanis Janke Group, 20:00 Mein Lieblingsstück, Ann Katrin Linsenhoff und Dr. Hubert Sassen, Mozart Saal, 11:00

Frankfurt, Alte Oper

Frankfurt, Frankfurt Art Bar

Steintime, 20:30

Frankfurt, Jazzkeller

Nicole Metzger & Wesley G., 21:00 20 Years of Disbelief & Heal-Album-ReleaseShow, 19:00 Frankfurt, Romanfabrik Vincenzo di Rosa - For me, formidable, 20:30 Mainz, Capitol Museumsnacht: Band Strychnine, 22:00 Mainz, Frankfurter Hof Festival Son Kuba, 20:00 Mainz, Institut Français Museumsnacht: Chopin-Nacht, Laure Favre-Kahn - Piano, 20:15; „Nuit romantique“ - musikalische Lesung: Texte von George Sand & Musik von Chopin, 22:00, 1:00 Frankfurt, Nachtleben

Mainz, Mainzer Kammerspiele

Chanson: Torsten Knoll, 20:00

Mainz, Atelier Christiane Schauder „Dein Hund - Dein

Raunheim, Sportpark, Haßlocher Str. 56 Hessen-Rock-

Mönch“, Briefwechsel: Olga Knipper - Anton Tschechow, 20:30 Wiesbaden, Kulturpalast Max Goldt, 19:30

Festival: Türzueszieht, 15:30; Joe Blob & The Sixtiners, 16:30; Henni Nachtsheim & Band, 17:30; Rodgau Montones, 19:15; The Crackers, 21:15, 1:00 Wiesbaden, Kulturpalast Open Mic Session, 20:00

29.

Party/Disco Schloßgrabenfest-Aftershow mit Milchclub-Boys, 23:00

„Bunbury oder Ernst sein ist alles“, Carl Zuckmayer Gesellschaft, 20:00

Robert Griess, 20:00

Wiesbaden, Wartburg

Flashing Disco Sounds: Ante Perry & Tim Eder, 23:00 IndieClubNight: Phono Pop Club, 22:00

Shades of Dawn, 21:00

Darmstadt, Centralstation

Nackenheim, Freilichtbühne

Wiesbaden, thalhaus

Wiesbaden, Schlachthof

Rüsselsheim, Kulturzentrum das Rind Mangrove (NL) supp.

DRUM N BASS Vinyl: Malice, Budoka & Spawn, 23:00

19:00 Uhr, 22:00

Wiesbaden, New Basement

Offenbach, Hafen 2

Darmstadt, 603qm

Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Ich back mir einen Mann,

Wiesbaden, Schloss Freudenberg Niseema Stein musiziert am

Christal Baschet, 20:00

Party/Disco

Samstag

Darmstadt, 603qm

In die DiscoVinyl: Laser Life, 00:00

Bühne

Darmstadt, Centralstation

Darmstadt, Jagdschloss Kranichstein „Uraufführung“, 19:30

Schloßgrabenfest-Aftershow mit DJ Sonix, 23:00

Frankfurt, Mousonturm

ZuKT_moves, Theatersaal, Tanz, 20:00; heute vor fünf, Studio, Theater, 21:00

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Cabaret, 19:30; Bartsch Kin-

dermörder, Kammerspiele, 20:00

Frankfurt, The English Theatre

The Fox, 18:00; Eurovision Song Contest, 20:00

Mainz, Hörsaal P 1, Philosophicum Rockmusical: Musical Inc.

„Rent“, 20:00

Mainz, DGB-Keller, Kaiserstr. 26-30 Museumsnacht: TanzPerfor-

mance mit Amba & Lavinia, 20:00; Best-of-Lesung mit Wladimir Kaminer, 22:00; Russendisko mit Wladimir Kaminer & Vitali Konstantinov, 24:00, 1:00 Mainz, KUZ Zauberfestival: Magic Café, 11:00 - 16:00; Zaubernacht, 19:00, 1:00 Mainz, Showbühne Reiz ist geil - Hirn-kost´extra, satirische Revue, 20:00 Mainz, Staatstheater Gr. Haus: The Irin/Der Fluch des Engels, ballettmainz (Premiere), 19:30 Mainz, TIC An der Arche um acht (ab 5 J.), 15:00 Mainz, unterhaus Lars Reichow, 20:00 Mainz, unterhaus im unterhaus

Vera Deckers, 20:00

Mainz-Kostheim, Trauerhalle Niklaus-Burkl, Mittler Sampelweg 21 ChansonKabarett:

„Berge versetzen“, 19:00

Darmstadt, Goldene Krone

Petersburger Balletttheater, 19:30; Kl. Haus: Anything Goes, 19:30; Foyer: Minimatinée (ab 3 J.), 15:00; Studio: Der kleine Wassermann (ab 3 J.), 16:00 Wiesbaden, Kammerspiele: Mein ferner lieber Mensch, 20:00 Wiesbaden, Pariser Hoftheater

Neugier auf Napoli, (inkl. Vorspeise & Pasta), 19:00

Kino Mainz, CinéMayence

Museumsnacht: Kurz & Gut am Schillerplatz, Kurzfilmprogramm & Info zur Kinokultur, 18:00 Mainz, Heiliger Aal Filmabend: Die fabelhafte Welt der Amelie, 21:00

Thilo Seibel

Torsten Knoll

unterhaus im unterhaus, Mainz (auch 28.05.)

Mainzer Kammerspiele, Mainz

„Hurra! Hurra! Das Öl ist aus!“, aber das ist keine Überraschung meint Thilo Seibel, denn es wurde auch alles getan, damit es schnell mit den Reserven zu Ende geht. Ihren Beitrag dazu leisten reformresistente Autohersteller und eine Bundesregierung. Thilo Seibel gibt Antworten auf die dringendsten Fragen.

Der Sänger und Komponist Torsten Knoll kehrt in seinen Liedern das Innerste nach Außen. Egal ob Liebe, Einsamkeit, Aggression oder Lebensfreude, alles bietet er seinen Zuhörern dar, während er am Klavier sitzt und in ureigener Form, gleichermaßen in Blues, Chanson, Rock und Jazz, seine Emotionen präsentiert.

Info & Tickets (06131) 23 21 21/ www.unterhaus-mainz.de, VVK 16,–¤/ermäßigt 11,–¤

Chanson 28.05. | 20:00

Info & Tickets (06131) 22 50 02/ www.mainzer-kammerspiele.de, 13,–¤

fidential, Retrospektive für Valéri Gourski (bis 9.7.2010), 14:00

Musik Bingen, Villa Sachsen

Binger Meisterkonzert: Duo Galante, 20:00 Darmstadt, Goldene Krone Tom-X Grunge, 22:00

Kronegraben Rock mit DJ Kai / Outside world Techno/ Trance, 22:00 Darmstadt, Level 6 Schlasgrabenafterparty-Level 6 Day III, 22:00 Darmstadt, Oetinger Villa Morgenthauklang-Party, 23:00 Frankfurt, APT Funky Kitchen, 22:00 Frankfurt, Batschkapp Social Club, Mash-up, Electronica & Dance, 22:00 Frankfurt, CocoonClub Hed Kandi, Lounge: Hed Kandi Lounge, Micro: Dj Katch pres. Delorean, 22:00 Frankfurt, Cooky‘s Kizz My Azz, 22:00 Frankfurt, Dreikönigskeller

Bumble Bees Three Nice Ladies Play Nice Music, 21:00 The Art Of Resistance, 19:00

Frankfurt, Feinstaub

Mandolinen 29.05. | 20:00 Duo Galante Villa Sachsen, Bingen Das Duo Galante – Caterina Lichtenberg und Silke Lisko – interpretiert Mandolinenmusik aus vier Jahrhunderten auf Sopranlauten, Mandolen, romantischen sowie neapolitanischen Mandolinen. Die Mandoline, erfährt eine weltweit gefeierte Renaissance. Die klangliche Schönheit und Transparenz dieser Instrumente schenken dem Hörer ein ganz besonderes Klangerlebnis. Info & Tickets (06721) 18 42 00/ www.bingen.de, VVK 14,–¤/ ermäßigt 12,–¤


DER BEWEGUNGSMELDER Frankfurt, King Kamehameha Club Ballhaus, Steve Blunt, 22:00 Frankfurt, Living XXL

Blackbeats, 19:00

House &

Frankfurt, Nachtleben

With Full Force Warm Up Party, Rock & Metal, 23:00 Frankfurt, Odeon Top of the Pops, 22:00 Frankfurt, Silbergold Julian Smith, 23:00 Frankfurt, Velvet Club Glow, 22:00 Mainz, KulturcafĂŠ â&#x20AC;&#x17E;Tanzen und tanzen lassenâ&#x20AC;&#x153;, Party mit The Flying Spaghetti Disko Gang, 23:00 Mainz, 50Grad Both Worlds: Kool DJ GQ & Marcello Nunzio, 22:30 Mainz, CafĂŠ 7°, Kunsthalle Abschlussparty zur Mainzer Museumsnacht, Live: Mil Santos (Berlin), 23:30 Mainz, Haus Mainusch 2-Tage Elektro-Krach-Festival, 17:00 Mainz, Kumiklub House meets Black: DJ Holsh & DJ EmparĂŠ, 22:00 Mainz, KUZ Ă&#x153;30 - strictly 90s & The Flow, 22:00 Mainz, Red Cat Kosher Nostra: Schwarzmeer BBQ, 22:00 Mainz, WeltHaus, Rheinallee 79/81 Freitanz-Mainz.de mit Tanz-

Wiesbaden, Session

21:00

Sonstige Mainz, Gutenberg-Museum

Museumsnacht: Lichtspiele, FĂźhrung â&#x20AC;&#x17E;Illuminationâ&#x20AC;&#x153;, 18:00 Mainz, Haus Burgund Museumsnacht: Francois Geissmann, (Kunstperformance), Patrick Grillot (Karrikaturen) & MĂŠchant Cheval (Musik), 17:00 - 24:00 Mainz, Human Help Network, Walpodenstr. 10 20 Jahre Human

Help Network, Tag der offenen TĂźr, 10:00 - 16:00 Mainz, Landesmuseum Mainzer Museumsnacht, 18:00 - 1:00 Mainz, Landtag Museumsnacht: Szenische FĂźhrungen, BĂźcherbazar, AusstellungerĂśffnung: Dirce KĂśrbes (Brasilien) & Musik Mainz, Peng-Galerie Museumsnacht: â&#x20AC;&#x17E;Pengbetrieb, - Was wir schon immer mal machen wolltenâ&#x20AC;&#x153;, Lesungen, Musik & Party, 18:00 Wiesbaden, Talstation Nerobergbahn â&#x20AC;&#x17E;Die Macht der wilden

Frauâ&#x20AC;&#x153;, Waldspaziergang des Frauenmuseums, 12:00

Vortrag/Lesung

Lust, 20:00

Offenbach, Hafen 2

23:00

Discocaine,

RĂźsselsheim, Kulturzentrum das Rind Dark Mission, 22:00 Wiesbaden, Cubique

Chui De Fuemeh, Classics, Soul & House, 23:00 Wiesbaden, New Basement Tribute to Keller: Simon Hahnkammer, Treuebonus, Launch Control & Daniel Seebach, 23:00 Wiesbaden, Schlachthof You FM Clubnight: Clubnight 2.0, House/ Techno-Party mit Toni Rios, Franksen, Peter latino & Daddy Bahmani, 22:00

30.

Metal-Party,

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Frankfurt meets Leipzig,

Abschlussveranstaltung des Frankfurter Literaturfestivals, Chagallsaal, 20:30 Mainz, Hafeneck Kultureller Fussballabend: Ben Redelings, 20:00

Sonntag

BĂźhne

Frankfurt, Mousonturm

ZuKT_ moves, Theatersaal, Tanz, 20:00

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Cabaret, 19:30 Frankfurt, The English Theatre

The Fox, 18:00

Mainz, Frankfurter Hof

Odysseus des Norden: Familientag, Comedy: Jasin Challah & Film â&#x20AC;&#x17E;Eduartâ&#x20AC;&#x153; von Angeliki Antoniou, 15:00 Mainz, Staatstheater Gr. Haus: Madama Butterfly, 19:30 Mainz, TIC An der Arche um acht (ab 5 J.), 17:00 Mainz, unterhaus Flamenco: Bella â&#x20AC;&#x17E;La Palomaâ&#x20AC;&#x153; & Ana Menjibar, 20:00 Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Gr. Haus: IMF: Falstaff, 19:30; Kl. Haus: Anything Goes, 19:30; Kl. Haus: Emilia Galotti, 19:30; Studio: Der Applaussammler, 19:30 Wiesbaden, Kammerspiele: Der Reigen, 20:00 Wiesbaden, Wartburg Der kleine Horrorladen, 20:00

Kinder Mainz, KUZ

Zauberfestival: Kinderzauberei, 14:00 RĂźsselsheim, Theater â&#x20AC;&#x17E;Die kleine Raupe Nimmersattâ&#x20AC;&#x153; (ab 3 J.), Theater Mär (Hamburg), 15:00 + 17:00

Kino

Kinder

Sonstige

Ginsheim-Gustavsburg, Kommunales Kino Mainspitze Albert

Frankfurt, Mousonturm

Mainz, CinĂŠMayence

Mainz, RĂśmisch-Germanisches Zentralmuseum FĂźhrung: Ge-

Schweitzer, 19:00 Persepolis, 20:30

CinĂŠfĂŞte 10:

Musik Frankfurt, Alte Oper

Frankfurter Opern- und Museumsorchester, GS, 11:00; Renaud Capucon, Violine & HÊlène Grimaud, Klavier, GS, 20:00 Frankfurt, Batschkapp Harmful - Cause Tour 2010, 20:00 Frankfurt, DreikÜnigskeller

Reel to real, Der springende Punkt ist der Ball â&#x20AC;&#x201C; FuĂ&#x;ballFilme, 21:00

schichte der rĂśmischen Kaiserzeit, 11:00; Kelten! Kelten!, 12:15 Wiesbaden, Neroberg Nerobergfest, 12:00 - 18:00

Vortrag/Lesung

Orchestra, 20:00

Swingsize

Frankfurt, Nachtleben

New Hope Tour, 20:00

Vanna - A

Serenade fĂźr 2 Trompeten und Orgel, 18:00 Mainz, Landesmuseum beziehungsWeise: Isabel Aquilera & Thomas Aufleger, (Violine) & Ursula Monter (Klavier), Werke von Kreisler & Debussy, 15:00 Oestrich-Winkel, Weingut Geromont FlĂśtenweg- & Jazzwande-

rung: John Defferary & Co, 12:30

Taunusstein-Hahn, Lehenshof

Tony Mourtzis & Orfeo Greco, 18:00 Saccharine Trust & Universal Congress Of, 20:00 Wiesbaden, Kurpark JazzfrĂźhschoppen: Mr. Pratt, 11:30 Wiesbaden, thalhaus Dany Bober & Freunde, Lieder des Judentums, 17:00 Wiesbaden, Kulturpalast

BĂźhne

Musik

Blue Monday Session, DreikĂśnigskeller Band, 21:00 Whitney Houston, 20:00 Frankfurt, Nachtleben Baba Zula, 20:00 Mainz, KulturcafĂŠ AStA-Bandcontest: The Rattlesnake Orchestra, & Pretty Bored, 21:00

Party/Disco

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Steilwand, Box, 20:00 Mainz, HĂśrsaal P 1, Philosophicum Rockmusical: Musical Inc.

â&#x20AC;&#x17E;Rentâ&#x20AC;&#x153;, 20:00

Mainz, Staatstheater

CinĂŠfĂŞte 10:

Frankfurt, Festhalle

Montag

Mainz, Ev. Kirche Gonsenheim

Persepolis, 20:30

Frankfurt, DreikĂśnigskeller

31.

Swing Tanz Tee, 16:30

Frankfurt, Jazzkeller

Kino Mainz, CinĂŠMayence

Frankfurter Opern- und Museumsorchester, GS, 20:00; Ensemble Modern, Mozart Saal, 20:00

Rehberger, 12:00

Frankfurt, Frankfurt Art Bar

â&#x20AC;&#x17E;Die kleine Raupe Nimmersattâ&#x20AC;&#x153; (ab 3 J.), Theater Mär (Hamburg), 9:00 + 11:00

Frankfurt, Alte Oper

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Cohn-Bendit trifft Tobias

Wochenend Blues, Delta Danny, 21:00

RĂźsselsheim, Theater

Frankfurt, Feinstaub

Is Sheriff, 19:00

Frankfurt, Odeon

Jamz, 22:00

Kl. Haus:

Monday Night

Durch die WĂźste, 19:30 Erstes Deutsches Zwangsensemble, 20:00

Mainz, unterhaus

Mainz, unterhaus im unterhaus

Bastard Pop

Termin

â&#x20AC;&#x17E;Die Rattenâ&#x20AC;&#x153;, Sebastian-MĂźnsterGymnasium Ingelheim, 18:00

Redaktionsschluss

Wiesbaden, Hess. Staatstheater

Juniausgabe

Gr. Haus: IMF: Correria/Agwa, Compagnie Käfig (Frankreich/Brasilien), 19:30; Kl. Haus: Woyzeck, 19:30

fĂźr die

Dienstag, 18. Mai 2010 Telefon: 06131/ 965 11 â&#x20AC;&#x201C; 10 Telefax: 06131/ 965 11 â&#x20AC;&#x201C; 90 Email: info@frizzgehtaus.de

Wellness fĂźr KĂśrper und Geist

Hier liegt

Bahnhofstr. 8 ¡ 55218 Ingelheim Tel.: 06132 - 431 919 Ă&#x2013;ffnungszeiten: Mo - Fr 9:30 bis 18:30 Uhr, Sa 9:30 bis 14:00 Uhr

WÜrthstr. 3 ¡ 65185 Wiesbaden Tel.: 0611 60 97 622 ¡ Mobil: 0176 256 81 508

Yoga Vidya e.V. Mainz Neubrunnenstr. 8 55116 Mainz 06131â&#x20AC;&#x201C;2 776 033

Montag - Freitag 10:00 - 12:00 und 16:00- 20:00 Samstag geschlossen, Sonntag 16:00 bis 19:00 Mainz@Yoga-Vidya.de, www.yoga-vidya.de/mainz

nnt-2 1

17.12.2009 14:41:10 Uhr

Tanz ¡ Professionalität ¡ Feeling 55118 Mainz ¡ WallaustraĂ&#x;e 76-78 ¡ Tel.: 06131/670834

email: info@tanzraum-mainz.de ¡ www.tanzraum-mainz.de

{C<<JJ@>J8CQ<><N|IQ<BIvL$ K<I;@GG<IJ8L:<EG8JK8FC@M<E J<E=B<I8D@B;I<JJ@E>JN<@E< 8EK@G8JK@C@B{I<GIvJ<EKB{I9< 8GG<K@Q<IJBE899<I<@<ED{IJ<I %FSLVMJOBSJTDIF(FTDIFOLFTIPQ D|?C<EBFE=@K|I<8L=JKI@:?< BIvLK<ID@J:?LE><EJ8L:<EG8J K8G<JKFB<I8D@B;I<JJ@E>JC@B{ I<BE899<I<@<E?8LJ?8CKJN8I<E /LIO#ETOs%INGANG3CHULGASSE-AURITIUSPLATZs7IESBADEN 4EL sWWWOLIOCETO WIESBADENDE

OlioCeto ¡ Eingang Schulgasse/Mauritiusplatz 65183 Wiesbaden ¡ Tel: (0611) 9 74 59 90 ¡ www.olioceto-weisbaden.de

GroĂ&#x;e Bleiche 29-31 ¡ 55116 Mainz Telefon: 06131/27 033-0 Ă&#x2013;ffnungszeiten: Mo - bis Fr. 09:30. â&#x20AC;&#x201C; 19.00 Uhr Sa 09.30 Uhr â&#x20AC;&#x201C; 18.00 Uhr info@gutenbergbuchhandlung.de www.gutenbergbuchhandlung.de

Korngesunde KĂśstlichkeiten Inhaber: JĂźrgen StĂźdemann WeiĂ&#x;liliengasse 23 55116 Mainz Tel. 06131 - 21 50 667 Mo. - Fr. 7.00 - 18.00 Uhr Sa. 7.00 - 13.00 Uhr

[ 31  


DER BEWEGUNGSMELDER Sie sucht Ihn Dann back‘ ich mir halt eine Man nehme Temperament mit einem Schuss Humor, einer Prise Ironie, 5 EL Herzlichkeit und lasse das Ganze 34 Jahre lang reifen. Zum Testessen sind ausschließlich ehrliche Gourmets erwünscht. 8FFM3250530 Bist du´s? Ich (1,75m-36 J.) suche eine Beziehung, ohne mich eingeengt zu fühlen. Fühlst du dich angesprochen? Bist du humorvoll, geduldig & „normal“, dann mede dich! Bist_du_es_wirklich@web.de sie sucht affaire Normale Frau 23 sucht normalen Mann für normale affaire. was ist normal? weißt du das? ich suche nur sex. aber zärtlichen und romantischen. bitte meldet euch. meine nummer: 0174/8867769 Attrak., 51 Jahre, 1,70 m, schl., verw., humorvoll, sportlich, Raum FFM sucht sympathischen Mann bis 55. Bildzuschriften erwünscht. 8FFM3250533 Sehr weibl., weiche streichelfreudige Rundungen suchen Liebhaber - in jeder Hinsicht! BmB FFM/WI/MZ. loveandsun@ web.de Vermissten Anzeige! Gesucht wird m., ab 1,75m, zw. 30-38 J.. Du bist humorv., spontan, sportlich-kräftig. Zu sachdienlichen Hinweisen bitte anschreiben: an hübsche, lebensfrohe 35 J., 1,70m, sportlich und humorvoll. Schulterl. Haare, sucht passendes Gegenstück. Bitte mit Bild. 8GI2537619 Nur 14ct./M.! Frauen aus deiner Region suchen Männer für private Treffs. Ruf an: 0180-500.70.80 (dt.FN, Mobilfunk max. 42 Ct./Min.) Sie super attr., sucht Gentlemen ab 40 für schöne Std. (0172) 148 51 70. Sie 27 J. sucht Mann für erotische Treffs. Geld nehm ich keins! Sympathie zählt. Pv (0178) 5503456 bitte keine SMS www.brd-ladies.de

Er sucht Sie Deutsch-Pak., mitt.-alt su. Pak. Indien oder B-desh. Frau für Freundschaft und Liebe. Kind kein Hindernis. Tel: 06954805913 o. Handy: 01775964960 Energiegel. Dachs von Format, sowie appetitl. Antlitz würde sich gerne mit 1 Lack u. Leder. Baroness,-? vergnügen. Vorzugsw. FFm u. Umgebung. Längerfr. disponiert u. k.f.I. 0151/18769608 Er 44 attraktiv, NR sucht Liebe Studentin ab 18 Sie o. Paar älter für erotische Std. Diskr. Mobil. besuchbar. Raum DA, MA, FFM 8DA3101259 Ein seriöses Angebot: Mann, Single, 42, 1.82 groß, 78 kg, NR, sportlich, attraktiv. Suche: eine (gebundene) Frau bis 38 J. für Beziehung die getragen wird von Ehrlichkeit, Vertrauen, Zuverlässigkeit und ausgelassner Erotik. Ich suche EINE Frau und diese Zeilen können nicht all das beschreiben, was ich mit Dir teilen möchte. Möchtest du diese Frau sein? Tel.: 01781466859 Hast Du auch Sehnsucht nach Prickeln und Zärtlichkeit? Sympathischer Er, 42, geb.,sucht die nette und schlanke Sie für gelegentl. schöne Treffen und genussvolle Momente. Freue mich auf Deine Antw. unter: email: a_bert@web.de o. Sms/AB: 0162-1966774 9 1/2 Monate Vorbereitungskurs... ...für schlaflose Nächte und etliche Latte Macchiato im Café. Ich wäre gerne Vater und nicht nur Samenspender. Studierter Mann, 45/193/88, NR, schwul, ansonsten normal geblieben, ehrlich, tageslichttauglich, jünger aussehend, sucht schlanke nette Frau bis Anfang 30, die sich ein Kind in ihrem Leben vorstellen kann u. den Vater akzeptiert.

[ 32

Sympathie Voraussetzung. Schreibe an papi2010@ymail.com Meine sexy, eloquente und energiegel. 44 j. Wenigkeit strebt ein Dauergewogenheitsverhältnis zu 1 charmanten, betörend dominanten Sirene aus dem Großraum Ffm, an 0151/18769608 Hallo, Ich, 43/182/87, Akademiker, nett u. gefühlvoll suche vollschlanke Sie ohne Anhang, idealerweise aus Frankfurt. 8FFM3250531

Einsamer 29 jähriger Singleboy aus Frankfurt sucht einsames Singlegirl. Zu meiner Person: bin 29 Jahre alt, 1,88 cm groß, normal Figur, kurze schwarze Haare, braune schöne Augen und bin ein Südländer. Meine Charaktereigenschaften sind : nett, lieb, spontan, humorvoll, ehrlich, temperamentvoll, verständnisvoll und noch vieles mehr... Bin ein 100% treuer Mensch. Ich bin seit über 6 Jahren Single und fühle mich alleine und einsam und suche auf diesem Wege eine nette Sie zum kennenlernen. Ich würde mich sehr freuen, wenn du dich bei mir meldest. Meine Rufnummer lautet: 015204112562. Ich freue mich auf viele Antworten von Euch. Es lohnt sich garantiert. Ich hoffe bis bald. M/45/189, vielseitig, lebenslustig su. humorv. Sie für Freizeit + mehr. Tel. 0176 - 77454616 Echter 50iger, attr., sportl., NR sucht Sie, gerne Studentin o. Auzubine für nette Freizeit. - Bitte Email: duendeler@yahoo.de Schlank und vollbusig. Ich, M 29, 1,93 m., sportl. suche eine schlanke, vollbusige Frau für eine feste Beziehung. clemens1975@ web.de

Du, 25 bis 35, wenn ich mich jemals in dich verlieben sollte, müsste ich dir erst mein Leben anvertrauen. Kannst du das auch? Ich, 34. 170, schlank. 0160 95729937 Ich - 30 J., 178 cm u. 73 kg, suche eine Frau für einen aufregenden, sexuellen Kontakt und vielleicht auch mehr. Sie sollte vor allem leidenschaftlich und aufgeschlossen sein! Ich bin ein sehr sympathischer Kerl, der für fast jeden Spaß zu haben ist. Also meldet Euch! Frankfurt, flocircular@freenet.de, 015772389803 Gutsituierter geb. attraktiver Mann, 49 Jahre, schlank, aufgeschlossen sucht Sie / Paar für gel. erotische Treffen. petnoso@ yahoo.de Akad. verh. 42 J. 178/ 73, schlank, diskret, sympathisch, gutaussehend sucht schlanke Sie zum verwöhnen, kuscheln und lieben. dopana@web.de Bin Kai, 34 J., dev. 190 groß, schlank, 90 kg aus Frankfurt suche eine Domina von 30-40 J.. Bitte keine Sms. 01628252929 Zu zweit macht das Leben einfach mehr Spaß! Er, 51, NR, 172 groß, tageslichttauglich, humorvoll, spontan, vielseitig interessiert, verständnisvoll sucht Sie zwischen 35-55 J. für gemeinsame Treffen

Kleinanzeigen mit Romantik und Zärtlichkeit. Egal welche Hautfarbe, Haarfarbe oder Figur, für mich zählt der Mensch alleine. Tel.01753833378 od. holly19581@web.de Wo bist Du? Banker, 39J, 182cm, 89Kg, blond, sportlich, tageslichttauglich, kinderlieb, global sowie tolerant denkend, vielseitig interessiert, sucht nun auf diesem Weg die grosse Liebe. Nationalität ist unwichtig - für mich zählt der Mensch und nur Sympathie und Zuneigung sind entscheidend für einen gemeinsamen Lebensweg. Freue mich über jede Zuschrift (Antwort selbstverständlich!), gern auch mit Bild an dantraeger@gmx.de Netter Er ist Single, fühlt sich sehr einsam u. sucht eine liebevolle, schlanke junge Dame ca. 23-28 J. u. 1,67 m g. zum Kennenlernen u. Ausgehen, z.B. Tanzen u. auf die Kerb gehen; u. später eine gute Zukunft wäre super. Bitte mit Foto u. Tel.Nr. u. Adresse, bis bald. 8GI2537617 Symp. Er, schlank, 54 / 180, mobil, großz., sucht nette schlanke Sie für erot. Massage / Zärtlichkeiten, kein GV - Tel / SMS 01777210019 Bin natürlich, humorvoll und sportlich, muskulös, maskulin, 46, 176 / 84, mit handwerklichen goldenen Händen, naturverbunden, ob zu Fuß, mit Rad oder Motorad, sucht Frau mit gemeinsamen Interessen, auch mit Kind und etwas Sinn für Romantik. 8GI2537618 Black Man sucht schlanke oder mollige Sie ab 18 J. zum verwöhnen. Sms 0157/75279925 Schnuckeliger Er, 35, 175, 70, NR, sportlich sucht süße, attraktive Sie für diskrete Affaire. gggSport@hotmail.de Hübsche Thai bis 40 m. Körperschmuck von Ihm gesucht. Rm. OF, F,HU, MKK. Tel.: 0178/6690505 Dom. Er 60/165, sucht devote Sie, vollbusig, erziehungsbedürftig für die etwas anderen Sexpraktiken. Neugierig, dann ruf mich an. Sofort! Tel 015123270580, nur Ffm. Jugendlicher Typ, 35J./ 1,80m/ schlk./ dkbld./bl. Augen, mit süßem Knackpo, jünger aussehend. Suche eine Frau f. eine zärtliche Freundschaft. Keine ONS!!! Sympathie entscheidet, nicht Alter oder Aussehen. (0163) 273 283 6. Junger, erfolgreicher, attraktiver Mann, sportl., 32/ 188 cm/ 80 kg sucht attraktive u. schlanke Sie (22 bis 42 J.) zum Kennenlernen, Verwöhnen, Erotik u. auch mehr. 8FFM3250535

Sie sucht Sie Ich weiß nicht, wer du bist, doch bei der inneren Vorstellung, dass du offen und aufmerksam meine Worte liest, baut sich etwas Nähe zu dir auf. In meiner Fantasie höre ich Zorn und Zärtlichkeit, genieße deine klugen Gedanken und erlebe, wie mich dein Humor fröhlich macht. Meine Entwicklung in einer verbindlichen und intimen Beziehung würde mich stolz und reich machen. Dasselbe von dir zu hören, könnte ich kurz in einem Satz sagen: Lass es uns beginnen! Wie wir fühlen, wenn wir uns treffen, kann man nicht planen oder inszenieren. Bei zwei erwachsenen Frauen stehen die Chancen dafür jedoch gut. Das Bild, das wir uns gegenseitig voneinander machen können, ist nicht nur im Kopf, sondern im Herzen und im Bauch. Ich freue mich auf deine Post! 8FFM3250532 Kinderwunsch1974@web.de Er, 33 J., dt., Abitur, erfüllt ohne finanz. Interessen Kinderwunsch über Bechermethode. 8FFM3250534

Er sucht Ihn Lust? auf erot. diskrete Treffs bei mir. Du x-35J. Bi/Anfänger, Südländer. Ich (36/1,80/74) F/OF/HU. Tel: (0176) 600 157 93. Hallo suche Herzblatt, bin 190 groß und 90 kg, schlank aus Ffm. Bin eine nette TV und heiße Babara: 01789269550

Reisen HERRLICHE BERGWANDERTOUREN & KLETTERSTEIGE! für Neulinge & Kenner! 17.-25.7. Dolomiten, 7.-15.8. Salzkammergut, 09.-17.10. Gardasee! www.van-sun-reisen. de, 02486/1001. TOLLE SKIGRUPPENREISEN 16.-23.10. Tux! Nettes kleines Ferienhaus für 2-3 Personen auf Mallorca zu vermieten. Nähe Porto Christo, an schöner Bucht (5 min. zum Strand) gelegen. 40,- Euro pro Tag VB. Näheres unter Tel.: (069) 46 49 73. Ferienhaus direkt am Meer auf La Palma, Kan.Insel, zu vermieten. Tel.+Fax: (0034 922) 48 50 96. Bildungsurlaub 2010 - Natur, Ökologie, Politik Exkursionen zu Fuß, mit dem Rad und/oder Kanu durch ausgesuchte Nationalparks und Naturschutzgebiete: Ardèche, Costa Rica, Hallig Langeneß, Kellerwald, Kleinwalsertal, Languedoc, Niederlausitz, Rhön, Rügen, Taubergießen. Höchster Bildungsschuppen, Königsteiner Str. 49, 65929 FFm, Tel:069/311992, Fax 069/333947, bildungsschuppen@t-online.de, www.bildungsschuppen.de Segeln in den schönsten Revieren der Welt. Zu jeder Jahreszeit. Auch o. Segelkenntnisse! www.arkadia-segelreisen.de Tel: (040) 28 05 08 23. Atem-Somatisches Erleben - Meditation in schönem Haus direkt an der Ostsee. 2. - 9. Oktober 2010, kleine Gruppe. 8 EZ, gute Küche. Anmeldung nur bis Mitte Mai möglich. Margit Seeling, 0641/792419. info@ atem-traumatherapie.de www.atem-traumatherapie.de

KFZ Citroen-Peugeot-Renault Reparaturen und Ersatzteile. TÜV-AU, Bremsen/Auspuff, alle PKW. Berlinerstr. 256, 63067 Offenbach, FVS GmbH, (069) 88 35 66.

Kleingewerbe www. ganzheitliche-liebeschule.de Atelier unartiX atelier für artige und unartige fotografie hast du genug vom gewöhnlichen, willst du endlich bilder von dir, aufregend anders, sinnlich-erotisch ?! wir setzen dich richtig in szene mit viel zeit und einfühlungsvermögen. auch portrait, bewerbung, kids oder schau einfach unter www. unartix.de 069/85700525 oder 0179/1142573 Büroräume ab 21 qm für Gründerfirmen, günstige Mieten. Empfang, Besprechungsräume, Kopierer etc. vorhanden. www. wirtschaftsförderung-frankfurt.de Tango & Hawaii. Kunst für Dich. Gönn Dir ein Unikat fürs Wohnzimmer, Bilder - leuchtend, plakativ und erschwinglich - auf www.hallgarten55.de. (0179) 392 60 36. MAKE UP und HAIRSTYLING Gut aussehen? Kein Problem! Gemeinsam entwickeln wir ein auf Ihren Typ zugeschnittenes Image oder Ihr persönliches Erscheinungsbild für Hochzeit, Bälle und Events (Special Effects)! Marion Weikl, Maskenbildnerin, Tel.: (069) 59 26 97, mobil: (0172) 99 59 420 Sie brauchen mehr Farbe, Licht, Effekte? Biete malerische, lichtechte Wandgestaltung in Schwamm- und Wischtechnik. Kostenlose Beratung: Ahlers, Tel.: (06078) 42 65


DER BEWEGUNGSMELDER

Kleinanzeigen aufgeben: Benutzen Sie bitte nur den untenstehenden Kleinanzeigenauftrag. Füllen Sie den Coupon bitte vollständig und gut leserlich aus. Das erleichtert uns die Arbeit und garantiert Ihnen, dass Ihre Kleinanzeige korrekt gedruckt wird. Dann schicken oder faxen Sie uns Ihre Anzeige oder besuchen Sie die FRIZZ-Homepage.

Chiffre: Chiffregebühren: 5,– Euro. Bei Chiffre-Anzeigen werden die Zuschriften gebündelt und einmal wöchentlich über einen Zeitraum von 6 ­Wochen zugestellt. Zur Veröffentlichung Ihrer Adresse und Telefonnummer bei Kleinanzeigen ohne Chiffre benötigen wir eine Kopie Ihrer letzten Telefonrechnung.

Kurse/Projekte Tibetischer Buddhismus / Ripa Sommerretreat 2010 Mit 3 buddhistischen Meistern. Ort: 32805 Horn - Bad Meinberg. Vom 1.8.- 21.8., wochenweise belegbar. Info und Anmeldung: www.ripa-international. com / Fragen: info@padmaling.de

Schriftlich antworten auf Chiffre: Sie schicken Ihren Antwortbrief an FRIZZ Das Magazin und schreiben deutlich die mit ­­­✍ bezeichnete Chiffre-Nummer außen auf den Umschlag.

Privat oder gewerblich: Anzeigen werden immer dann als gewerblich eingestuft, wenn mit dem Inhalt finanzielle Interessen verfolgt werden (unabhängig ob ein Gewerbe angemeldet ist oder nicht)

 Brief

FRIZZ Das Magazin Weberstraße 17 55130 Mainz  telefAX

06131 – 9651190  Telefon

06131 – 9651117  Internet

info@frizzgehtaus.de

Yoga, Pilates, Bollywood- Dance, Gyrokinesis & mehr in Frankfurt. www. bewegungsimpulse.de oder 069/41076731 Comedy / Theater sucht noch 1 männl. Mitspieler. Infos und Kontakt unter: www.bösesspiel.de Schlagzeug- und Klavierunterricht: Klassik, Pop, Jazz für Anfänger und Fortgeschrittene. Außerdem theoretische und praktische Lehre im Bereich Rhythmus für Instrumentalisten, Sänger, Schauspieler und Tänzer. Einzel- und Gruppenunterricht. Kursleiter ist Profimusiker und Dozent an der Uni Mainz, Fachbereich Jazz und Popularmusik. Träger des Hessischen Jazzpreis 2003, Janusz Stefanski, Tel.: (069) 68 97 79 39 Klavierunterricht und Schlagzeugunterricht erteilt professioneller Musiker. Kontakt unter (0163) 289 561 2. TROMMELWORKSHOPS 2010 Anfänger: 26.+ 27.6 und 18.+ 19.9; fortlaufende Kurse und Konzerte. Info: Katharina Merkel: 069-

Ihre Kleinanzeige erscheint 1x pro Monat in fünf Ausgaben von F r i Z z Das Magazin im Rhein-Main-Gebiet

 Kleinanzeigen-Annahmeschluss 15.05.2010 Art der Anzeige: privat

Chiffre:

gewerblich

JA

NEIN

Sie sucht Ihn

Kaufen

Er sucht Sie

Verkaufen

Sie sucht Sie

Kleingewerbe

Er sucht Ihn

Kurse

Grüße

Wohnen

Reisen

KFZ

Job

Allerlei

Rubrik:

Preise:

Private Kleinanzeigen:

(bei Chiffre plus Chiffregebühr!)

bis 5 Zeilen a 26 Zeichen Euro 10,-

weitere Zeile Euro 2,Private Kontaktanzeigen: (bei Chiffre plus Chiffregebühr!)

bis 5 Zeilen a 26 Zeichen Euro 5,-

weitere Zeile Euro 2,Chiffregebühr Euro 5,Gewerbliche Kleinanzeigen: bis 5 Zeilen a 26 Zeichen Euro 25,weitere Zeile Euro 5,Gewerbliche Kontaktanzeigen: bis 5 Zeilen a 26 Zeichen Euro 50,weitere Zeile Euro 10,Belegheft Euro 2,-

Alle Bootsführerscheine Theoretische u. praktische Ausbildung Unter den Eichen, Schiersteiner Hafen

Saxophon- und Querflötenunterricht erteilt Musikpädagoge. Alle Stilrichtungen. Tel: 0170-8018180 Ausgebildete Musiklehrerin bietet privaten Klavierunterricht im Raum GI, Tel: 0173-1745806 Eltern-Kind-Trommelkurs für Kinder ab 7 Jahre. Montag 16:45 - 17:45 Uhr, ab 31.05., 5 Termine. Infos: Katja Loepke - Tel. 06404928406 - www.percuso.de Samba Trommelkurs für Anfänger in FB. Mittwoch 18 - 19:30 Uhr, Beginn: 26.05., 6 Termine. Infos: Katja Loepke - Tel. 06404928406 - www.percuso.de Lust auf Schauspielen? Workshops + Kurse f. Anfänger u. Fortgeschrittene. Training in: Bewegung, Stimme, Sprache, Kreativität, Improvisation, Szenenarbeit, Spielfreude entwickeln, uvm. Themen-WE 01+02 Mai: Erarbeitung einer komischen Szene. Weitere Projekte unter: www.freispieler-theaterprojekte.de, freispieler@t-online.de 069-525127

vom DSV und DMYVanerkannte Segelschule

Telefon 069/46 99 22 30 Segel-Center-Wiesbaden.de

Tanz: Neue Kurse für Kinder: Kindertanz, Kinderballett, Tanzen lernen ab 6, Jazzkids, Hip Hop. Für Erwachsene: Ballett, Modern Dance, Jazz, Musical Jazz, Pilates. Infos&Anmeldung: 0611-443200, Tanzstudio Dance Line oder www.danceonline.de Pole Dance: Exclusiv in WI. Neue Kurse und Workshops. Auch mit Dance‘N‘Strip als Special buchbar. Infos und Anmeldung unter www.poledance-wiesbaden.de

Aerobic/Fitness/Pilates... das gesamte Vereinsangebot findet ihr unter www.vfbfriedberg.de BAUCHTANZ, Bollywood, Flamenco, Ballett Kurse & Workshops in der Orient Academy Offenbach, Info: 069-65303956 www.orient-academy.de

Was wir wissen müssen: Name, Vorname strasse, nummer plz, ort wenn vorhanden: e-mail-Adresse

Zahlungsart :

Bar

Scheck liegt bei

Bankeinzug

kontoinhaber: Name, Vorname bankverbindung Bankleitzahl

kontonummer

Telefon (für eventuelle rückfragen) datum

Unterschrift

1

2 3

4 5

Achtung: Die hier angegebene Zeilenzahl kann von der Druckversion abweichen! Es gelten die Geschäftsbedingungen des Verlages. Veröffentlichungrechte behalten wir uns vor.

Bitte vollständig und in GroSSbuchstaben ausfüllen!

Kleinanzeigenauftrag

7074379, www.myspace.com/ powerofdrumming. BOLLYWOOD IN DEN FERIEN - CrashTanzkurse für Anfänger und Aufbaustufe im Ostend! Info: www.dalilah.de, tel. 069/746583 Innerer Frieden und Erleuchtung durch Meditation - Sahaja Yoga - in Bad Homburg, Darmstadt, Frankfurt, Gießen, Wiesbaden. Termine: www.sahaja-yoga.de Flamencoschule Jaleo in Wiesbaden: Kurse für Kinder ab 4 Jahren und Ersachsene. Flamencoabende mit Tapas. 0611-712259, www.flamenco.jaleo.de Wudang-Schwertkunst in Wiesbaden! Seminar am 5./6.Juni. Eine der berühmtesten Taiji-Schwertformen der chines. Kampfkünste. Info: 06123-91296


DER BEWEGUNGSMELDER Impressum FRIZZ Das Magazin Mai 2010 für Mainz, Wiesbaden & Umgebung Herausgeber und Verlag BOULEVARD Illustrierten Verlag GmbH Weberstraße 17, 55130 Mainz Telefon 06131/96511-0 · Fax 06131/96511-90 www.frizz-mainz.de · www.frizz-wiesbaden.de info@frizzgehtaus.de Geschäftsführung: Michael Rappold Tel. (06131) 965 11 - 30 michaelrappold@frizzgehtaus.de Wolfgang Sinz Tel. (06131) 965 11 - 15 wolfgangsinz@frizzgehtaus.de Objektleitung: Gundula Wehrspaun Tel. (06131) 965 11 - 24 gundulawehrspaun@frizzgehtaus.de Anzeigenleitung: Michael Rappold Tel. (06131) 965 11 - 0 michaelrappold@frizzgehtaus.de Mediaberatung: Kai Blecken Tel. (06131) 965 11 - 22 mediaberatung@frizzgehtaus.de Redaktion: Beate Rappold Tel. (06131) 965 11 - 31 beaterappold@frizzgehtaus.de Wolfgang Sinz Tel. (06131) 965 11 - 15 wolfgangsinz@frizzgehtaus.de Redaktionelle Mitarbeiter: Anne Dittmer, Viola Heth, Jennifer Jaensch, Christine Oschmann, Annette Pospesch, Marijana Raboteg, Daniel Rudolf, Daniel Seeger, Shirin Sojitrawalla Bewegungsmelder Redaktion Beate Rappold Tel. (06131) 965 11 - 31 beaterappold@frizzgehtaus.de Kleinanzeigen: Tel. (06131) 965 11 - 17 info@frizzgehtaus.de Gesamtherstellung

AMV - Agentur Marketing Verlag GmbH, Weberstr. 17, 55130 Mainz Tel. (06131) 965 11 - 0 , Fax (06131) 965 11 - 90 Herstellungsleitung & Art Direction: Wolfgang Sinz, Tel. (06131) 965 11 - 15 Layout Bewegungsmelder:

AMV - Agentur Marketing Verlag GmbH, Bildnachweis: Alle Fotos ohne nähere Angaben sind uns zur Verfügung gestellte Pressefotos. Druck und Verarbeitung: VVA, Düsseldorf Erscheinungsweise: Monatlich zum Ende des Vormonats Abonnement: Euro 24,- für 12 Ausgaben, 12.- für 6 Ausgaben ­Bankverbindung: KSSK Speyer, Konto-Nr. 125 708, BLZ 547 500 10 Abbestellungen sind nur schriftlich und unter Einhaltung einer Frist von vier Wochen vor Ablauf des Abonnements gültig. Nachdruck von Bildern und Artikeln nur mit Ge­nehmigung der Redaktion. Für unverlangt eingesandte Artikel wird keine Haftung übernommen. Der Abdruck der Termine erfolgt ohne Gewähr. Bei Anfragen bitte Rückporto beifügen. Die mit Namen ge­kennzeichneten Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die durch den Verlag gestalteten bzw. erstellten Anzeigen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages weiterverwendet werden. Verantwortlich für Anzeigen: Boulevard Illustriertenverlag GmbH FRIZZ Das Magazin ist Mitglied von City-Medien, dem Verbund der Kultur-und Programmzeitschriften.

Überregionale Anzeigen& Verbund

[ 34

100 Veranstaltungen im Jahr - Vorträge, Workshops u. Fortbildungen zum Thema Mind & Body Balance! Fordern Sie unseren Kulturkalender an. Frankfurter Ring, Oeder Weg 43, 60318 Frankfurt, Tel: (069) 51 15 55, www.frankfurter-ring.de Goldschmiedekurse Entfalten Sie Ihre Kreativität in einem von Ihnen angefertigten Schmuckstück. In kleinen Gruppen steht Ihnen eine Goldschmiedmeisterin fachlich zur Seite. Anfänger lernen viel - Fortgeschrittene noch viel mehr. Wolfsgangstraße 6, Ffm, (069) 955 293 11. www.goldschmiede-nedza.de Liebe macht Sinn! Vorträge, Info, Workshop: www.ganzheitlich-betrachtet.de Salsa-Schnupperkurs jeden Sonntag im Club Conexión. Mit den Tanzschulen Conexión und Salsonic. Einlass 19.45 Uhr, Salsa-Disco mit Havana Heat Bronx Beat ab 20 Uhr, gleichzeitig Start des Salsa-Schnupperkurses (20-21 Uhr). Club Conexión, Am Industriehof 7-9, 60487 Frankfurt. Weitere Infos auf www.conexion.de und www.salsonic.de. Salsakurse und Salsaparty: Cuban und New York Style außerdem Bachata, Merengue, Afro, Hip Hop, Reggaeton. Mehr als 30 Kurseinheiten in der Woche und am Wochenende. Jeden Samstag und Sonntag Salsaparty mit Salsa-Schnupperkurs ab 20.00 Uhr im Club Conexión. INFO: Conexión, Am Industriehof 7-9, 60487 FFM, 069/82367080 www.conexion.de

Kleinanzeigen nicht erforderlich. Infotel.: (0163) 431 155 6 (Conny) oder email: kontakt@diva-escort.de Verlagspraktikum FRIZZ Das Magazin bietet regelmäßig Plätze für ein zweimonatiges Verlagspraktikum mit Schwerpunkt Redaktion an. Bitte richtet Eure Bewerbung an: FRIZZ Das Magazin, Varrentrappstr. 53, 60486 Frankfurt oder per Mail an info@ frizz-frankfurt.de Praktikant/in Event - Die Eventagentur 5 LIVE hat in Ehringshausen ab sofort einen Praktikumsplatz zu vergeben. Infos unter www.5live.de. Bewerbung per e-mail an info@5live.de

Wohnen Großes Büro Innenstadt Gießen ab September 2010 zu vermieten. 8 Räume, ab 2011 auf Wunsch erweiterbar, Nähe Rathaus, günstige Miete. Info: 0171-5498007 4,5-Zimmer-Wohnung in Ffm-Niederrad zu vermieten; Altbau, 118 qm, ab 1. Juni, 900 EUR kalt, ca. 200 EUR Uml., ohne Makler; 1. OG, 2 Balkone, Bad, zusätzl. Dusche, zusätzl. WC, Laminat, 2 Kellerräume, mit Gartennutzung. 0173/6632671

Jobs Büroassistentin für Internet Casting Agentur (bis 25 J.) gesucht. 30h/ Wo á 10,-/ h (VB) Aktualisierung der Modelkartei, Betr. &Term. der Models. Foto/Videobearbeitung. Online bewerben unter: www.totalweb24.de Wir suchen für eine Fußfetisch Foto- & Videoproduktion Frauen zwischen 18 -25 Jahren. Mehr Infos zu diesem und weiteren Jobs unter www.models4ever.de Exklusive Escortagentur in Frankfurt sucht aufgeschlossene Damen von 21 - 35. Chauffeurdienst vorhanden, freie Zeiteinteilung, ideal für Studentinnen, Hausfrauen oder als lukrativer Zweitjob. Tel: 0173 3177812, info@svenjas-escort.de Suche Angebote im Bereich Film, Funk, Theater, Models und anderes. Bei Bedarf melden. Tel: 01628252929 Architekturstudent/In ab 5 Semester für Aushilfstätigkeiten gesucht. Melden unter: 069 7075566 Du bist jung, motiviert, kontaktfreudig, arbeitest gern unter Menschen und suchst einen Nebenjob? Dann bist du bei uns genau richtig!!! Wir suchen ab sofort Promotionmitarbeiter/innen. Info unter 06406-835355. Wir suchen ab sofort zur Unterstützung unseres jungen Restaurant-Teams in Wetzlar motivierte Mitarbeiter auf 400 EUR Basis. Infos unter www.malcomess-restaurant.de und unter 06441 569 399 0. Percuso - Zentrum für Rhythmus sucht Mitarbeiter/innen für Kinder-Trommelkurse in GI und FB. Voraussetzung: Kenntnisse in der westafrikanischen Percusion. Erfahrung im päd. soz. Bereich der Arbeit mit Kindern. Infos: Katja Loepke - Tel. 06404-928406 - www.percuso.de Attrak., schlanke Mädels b. 25 J gesucht f. Dessous-, Akt- und Erotikaufnahmen. Gutes Honorar. Keine Veröffentlichung, nur Hobby. Tel. 0162/430 74 28. Männeranrufe & SMS zwecklos. Escortagentur sucht nette, hübsche und gepflegte Damen für lukrative und flexible Tätigkeit. Vorteilhaft sind Englischkenntnisse, aber nicht Bedingung. Auto

Frdl., freistehendes 340 Jhr. altes Fahwerkhaus, 4 Zimmer, Wohnküche + Bad mit Wanne + Dusche, m. kl. Gart. in LollarOdhsn. ab 1.6. frei. KM 700 EU. 500 mtr. z. Bahnhof, mit Auto 3 Min. zur Autobahn, 45 Min. nach Frankfurt, 8 Min. nach Gießen, 12 Min. nach Marburg. Tel: o6406-73840+017696469894. Möbliertes Zimmer frei In GießenWieseck, zentrale Lage, direkt an StadtbusHaltestelle Linie 5, ca. 13,0 qm, Dusche, WC und Küche in WG. Gemeinsame Waschküche mit Waschmaschine und Trockner. Fahrradunterstand. ISDN-Telefonanschluß und Satelitenfernsehen. Internet -Flatrate per HotSpot möglich. Freundliches Wohnklima. Bezugsfrei ab Mitte April. Miete: EU 205,inkl. NK zuzügl. Kaution EU 410,-. Telefon: 0641/28242 und 06401/5667 (ab 19.00 Uhr). Mail: mfhwieseck@wohnen-in-giessen.de Suche ruhige Wohnung in MZ Innenstadt. 1-2 ZKnB (mind. 30qm) ab 1.Juli. 450 Euro warm. Bin teils angestellt/teils selbstständig, NR, männl. 0177-3233535 2 Zi. Wohnung von Redaktionsleiter des FRIZZ Magazins in Darmstadt gesucht. Tel. 06151915814

Allerlei Ab 149,- Comedy, Wortakrobatik, Situatinskomik, Animation für ihre Feier & Veranstaltung! Spaßkellner, Lustiger-Gast, Roboter, Strip, Pantomime, Clown. www.LustigUndGut.de, Tel.(06131) 2133530 (NEU) Engagierter Musiker sucht Bandprojekt Suche Bandprojekt in Frankfurt am besten mit Proberaum.Ich spiele Gitarre,kann Songs schreiben und singen. Bin für alle Musikrichtungen offen, meldet Euch bei alex@nowboys.de DJ GERALD. MUSIK für alle Anlässe. Info und Buchung: Tel. 01796969997. z.B. Runder Geburtstag/ u.v.m. Er bietet Massage für Ihn. Tantra Erotische, Tao, Reflexzonen und mehr. Hotel und Hausbesuch möglich. Mehr Infos

unter der Tel. 0174 - 7584877 in Frankfurt am Main bei Joe. Serviceclub - Ladies Circle sucht neue Mitglieder Ladies Circle 36 Frankfurt sucht engagierte und interessierte Frauen bis 45 J., um gemeinnützige Hilfsprojekte zu unterstützen und für abwechslungsreiche kulturrelle Unternehmungen. Treffen jeden 2. und 4. Do um 20.00 Uhr in Ffm und Umgebung. info@lc36.de und www.ladiescircle.de Wer hat Lust, einen fertig geschnittenen Film zu schneiden + vertonen? Tel: 069 97696654 od. 015226448442, email: stephan.kannowski@gmx.de Gitar. (67J.), Bass (53J.), Sax (48J.) suchen neuen Schlagzeuger od. Percus. für regel. Proben und gelegentl. Auftritte. Tel: 0171 - 9966904 PowerPlate Einzeltraining einfach, schnell, effektiv. 2 x pro Woche, 30 min. unter persönl. Anleitg. Erfolg garantiert. Info 06994419463 Suche Andrea Berg Fans. Möchte einen Fanclub gründen und suche Leute, die Ihre Musik mögen. Bei Interesse, bitte melden: 01628252929 Bi?-Oh-Logisch: informeller Stammtisch für bisexuelle Menschen: 1.Mi/Monat in FFM, Eckhaus, Bornheimer Landstr., 4.Fr/ Monat in MZ, Bar jeder Sicht, Hint.Bleiche 29, je 19 Uhr. Werner: 0611-598947, Petra: 06131-678332, Hartmut: 0160-94471764, www.bine.net Gestaltete Websites zum Selbstpflegen. Schnell und einfach unter: www. die-creartoren.de/redaktionssystem Wer singt mit? Gemischter junger moderner Chor sucht Sängerinnen u. Sänger zwischen 16 u. 35 Jahren im Raum Wi/Mz. Tel: 0611-1898653 Sympathische, lebensfrohe neue Kontakte gesucht, mit Interesse an Sport & Natur von Frau (44) in neuem Lebensabschnitt. BmB. Wi/Mz/FFM 8MZ/WI3502336 Spanische Konversation, Grammatik und mehr, priv. Fortgeschrittenen-Minigruppe sucht Zuwachs, Tel: 0151-54825854 Ich (w., 34J) suche netten, intelligenten Mann (30-40J) für geistigen Austausch und gemeinsame Unternehmungen 8MZ/ WI3502337 Sie, 35, sucht zur Gründung einer Comedy-Gruppe im Raum Mz/Wi 5 Frauen zw. 25-45, Gesang, Schauspiel, Instrument. Programm vorhanden. Nur ernstgemeinte Meldungen unter 0174-9287267 Moving Pictures Videoaufnahmen: Wir filmen,schneiden und vertonen Ihre Hochzeit u.v.m.Tel.: 0163 / 315 388 4 Ekstase der Sinne - Sanfte Hände verwöhnen deinen Körper, tägl. 10-21 Uhr, Kaiserstr. 60, www.bodyfeeling-massagen.de, Tel: 069/27220836 Fotodarstellerin/Fotomodell für neues Kunst-/ Fotoprojekt. Für Anfänger und Einsteiger sehr geeignet. Fotos werden veröffentlicht. Galerie Reichmann, Glauburgstr. 67, 60318 Ffm, Tel.: (069) 55 05 63 Massagen zum Entspannen Tel.: (069) 91 39 49 49. Salsa-Tanzen leichtgemacht! Tanzgruppe sucht Verstärkung. Wbl./ml., Anf. o. Fortgeschrittene, Singles o. Paare. Info: (06181) 49 44 45. Antiklokales Ererstadt, Samstagabend 17. April, Kaminzimmer Du warst mit einer Freundin und einem Pärchen dort und ich mit einem Pärchen; gelaufen bin ich mit Krücken. Kurz, bevor Ihr gezahlt habt, hast Du mir mehrere Pizzachips geschenkt. Leider habe ich verpaßt, Dir meine Telefonnummer zu geben. Bitte melde Dich und laß uns die Chips zusammen einlösen. 8DA3101261


Dauerhafte Haarentfernung

– Anzeige –

Nie wieder rasieren mit Cleanskin

L

iebe Deine Haut.“ – unter diesem Leitmotiv betreuen deutschlandweit die Cleanskin Stores ihre Kunden in den Bereichen dauerhafte Haarentfernung, Tattooentfernung und Hautverjüngung. Cleanskin ist der Spezialist für strahlend schöne Haut und begeistert durch eine professionelle Beratung, außergewöhnlichen Service und optimale Behandlungsergebnisse. Zarte und glatte Haut durch dauerhafte Haarentfernung Wer lästiges Rasieren oder Epilieren und die unangenehmen Nebenwirkungen wie Pickel und Hautreizungen leid ist, der ist bei uns richtig aufgehoben. Alle gängigen Haarentfernungs-Methoden wie Rasieren oder Wachs-Epilation haben eines gemeinsam: Der positive Effekt glatter Haut hält nicht lange vor und bereits kurze Zeit später muss die mühevolle Prozedur wiederholt werden. Neben Haarstoppeln sind zudem eingewachsene Haare und empfindliche Haut häufig die unangenehmen Folgen. Mit der Haarentfernung mittels IPL-Technologie übergehen wir diese störenden Nebeneffekte und verhelfen Ihnen zu einer dauerhaft zarten und glatten Haut. Und so funktioniert die Behandlung Cleanskin verwendet zur permanenten Haarentfernung die IPL-Methode. Diese bewährte Methode arbeitet mit einer Blitzlichtlampe, die hochenergetisches Licht abgibt. Die erzeugten Lichtblitze werden

an den Haarfollikel gebunden, und in Hitze umgewandelt. Dadurch verödet der Haarfollikel irreversibel und das Haarwachstum wird gestoppt. Die spezielle Cleanskin-Technologie kühlt die Haut, so dass die Behandlung besonders hautschonend ist. Da Haare nur in ihrer Wachstumsphase entfernt werden können, sind für die vollständige Entfernung und die gewünschte glatte Haut mehrere Behandlungen nötig. Wie viele Sitzungen genau notwendig sind, hängt von vielen Faktoren, wie zum Beispiel der Größe des Areals oder der Beschaffenheit der Haare ab. Im Durchschnitt rechnen wir mit ca. 6 – 8 Behandlungen. Abhängig von dem behandelten Areal liegen die Abstände zwischen den Sitzungen ca. 6 – 12 Wochen.

den Bereichen Haarentfernung, Tattooentfernung und Hautverjüngung bundesweit bereits über 100.000 Behandlungen durchgeführt und die Einhaltung eines überdurchschnittlichen Qualitätsstandards besitzt größte Priorität. Testen Sie Cleanskin und genießen Sie eine seidenglatte Haut! Für ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch bei dem wir auch einige Testimpulse geben können, freuen wir uns jederzeit gerne auf Sie in unserem Store.

Weitere Informationen finden Sie in den Cleanskin Stores in Ihrer Nähe. ••

CLeaNskiN FraNkFUrt City Direkt am Lokalbahnhof Darmstädter Landstraße 44 tel. 069-68 977 988

CLeaNskiN WiesBaDeN rheinstr. 33 tel. 0611-4450 1286

CLeaNskiN MaiNZ Große Bleiche 18-20 tel. 0172-588 1536

CLeaNskiN BaD soDeN Clausstr. 5 tel. 06196-90 20 300

www.cleanskin-rheinmain.de

Cleanskin Qualität Cleanskin legt besonders großen Wert auf die Ausbildung seiner Mitarbeiter und eine sehr gute Technologie. Nur so kann ein perfektes Ergebnis erreicht und der Qualitätsstandard aufrecht erhalten werden. Mit der dauerhaften Haarentfernung von Cleanskin können lästige, langwierige und regelmäßige Enthaarungsprozeduren endlich der Vergangenheit angehören. Und die Zukunft heißt: dauerhaft glatte und zarte Haut ohne lästige Stoppeln. Mit Cleanskin sparen Sie kostbare Zeit und genießen eine neue Unabhängigkeit. Cleanskin hat als Spezialist für strahlend schöne Haut in

[ 35  


Kunst Kunst-Termine im Mai

Kelten! Kelten! Italien übte schon immer eine Faszination auf die Menschen im Norden aus. So kommen im 3. und 4. Jahrhundert v. Chr. keltische Kriegerscharen über die Alpen. In der Ausstellung „Kelten! Kelten! Keltische Spuren in Italien“ soll vom 19.5 – 1.8.2010 die Kultur der Kelten und italienischer Völker sowie deren Kontakte anhand reich ausgestatteter Kriegergräber gezeigt werden. Römisch-Germanisches Zentralmuseum, ErnstLudwig-Platz 2, Mainz, Di – So 10 – 18 Uhr

„Gedanken bleiben frei“

P Info (06131) 91 24-0, www.rgzm.de

Ich kenne drei Farben auf Erden Die Ausstellung zeigt eine Vielzahl künstlerischer Positionen, die sich mit diversen Formen der Partizipation im politischen Spannungsfeld der Gesellschaft beschäftigen. Zu sehen sind bis zum 13.6.2010 u.a. Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Objekt, Installation und Animation von jungen Künstlern aus Mittel- und Osteuropa. Nassauischer Kunstverein, Wilhelmstr. 15, Wiesbaden, Di 15 – 20 Uhr, Mi – Fr 14 – 18 Uhr, Sa + So 11 – 18 Uhr

Vor 70 Jahren, am 10. Mai 1940 annektierte die deutsche Wehrmacht in Frankreich neben Lothringen auch das Elsass, das mit Baden zum „Reichsgau Oberrhein“ zusammengeschlossen wurde. Tomi Ungerer, Jahrgang 1931, erlebte mit seiner Familie hautnah die Okkupation seiner Heimat erst durch die Truppen und dann durch die deutsche „Zivilverwaltung“. Er beobachtete,

welche Auswirkungen der Krieg und die nationalsozialistische Ideologie hatten, und begann schon als Schüler, seine Erlebnisse und Eindrücke in karikierenden Zeichnungen festzuhalten. Seine Erfahrungen bewogen ihn nach 1945 eine umfangreiche Sammlung mit Dokumenten und Gegenständen des Alltags, der Nazi-Propaganda und der Antipropaganda der Alliierten und des Widerstands anzulegen. Gezeigt werden vom 11. Mai – 8. August 2010 Exponate aus der Sammlung von Tomi Ungerer, Karikaturen des jungen Zeitzeugen sowie neue Collagen, die der elsässische Künstler und Schriftsteller speziell für die Ausstellung geschaffen hat. Im Blickpunkt stehen die Jahre der Besetzung des Elsass durch Nazi-Deutschland von 1940 - 1945 aus der Perspektive des Schülers Tomi Ungerer. P Gedenkstätte KZ Osthofen, Ziegelhüttenweg 38, Osthofen

Di, Mi, Fr, Sa + So 10 - 17 Uhr, Do 10 – 19 Uhr Info (06242) 91 08 10, www.ungerer-osthofen.eu www.politische-bildung-rlp.de

P Info (0611) 30 11 36,

www.kunstverein-wiesbaden.de

Meisterwerke in Gold- und Silberschmiedehandwerk In den Meisterstücken im Gold- und Silberschmiedehandwerk trifft handwerkliches Können auf einen hohen gestalterischen Anspruch. Vom 18.5. – 8.6.2010 zeigt die Handwerkskammer Wiesbaden Arbeiten der letzten Jahre von Studierenden und Absolventen der Staatlichen Zeichenakademie Hanau. HWK Wiesbaden, Bierstadter Str. 45, Wiesbaden, Mo – Do 7- 18 Uhr, Fr 7 – 16.30 Uhr P Info www.hwk-wiesbaden.de

Sonne, Mond und Sterne Das Figurentheater arbeitet mit den Mitteln der Phantasie und so treten vom 12.5. - 15.8.2010 Sonne, Mond oder Sterne als persona drama auf: Der gute alte Mond erscheint am seidenen Faden, Lauras Stern als lebendige Handpuppe und Vater Sonne spielt mit in Geschichten der Indianer. Unter einem Sternenhimmel werden die bekanntesten Sternengeschichten ausgestellt. Jeden Samstag um 15.00 Uhr heißt es „Vorhang auf im Sonnenhäusel“ zu einer kostenlosen Kurzvorstellung in der Ausstellung. PuK Museum für Puppentheaterkultur, Hüffelsheimer Str. 5, Bad Kreuznach, Di – So 10 – 17 Uhr P Info (0671) 845 91 85

www.stadt-bad-kreuznach.de/puk

36

Mai 2010

„Einblicke und Ausblicke“ Landesart 11 präsentiert vom 19.5 – 2.7.2010 unter dem Titel „Einblicke und Ausblicke“ Fotokunst von Dirk Bömmel sowie Stahlskulpturen von Hansjörg Beck. Gegenstand der Fotografien vom Bömmel sind schwerfällige Schiffe auf dem Rhein und zierliche Gondeln in Venedig, die er von Brücken aus in unzähligen Einzelaufnahmen fotografiert und später am Computer zu einem einzigen Bild montiert. Der Absolvent der Akademie für Bildende Künste in Mainz und „Emy-Roeder“-Preisträger schafft mit seinen Fotos Lebensräume, die mit der Realität spielen, Bekanntes abbilden

und doch ganz neue Blickwinkel aufzeigen. Der Westerwälder Bildhauer Beck findet das Material für seine Stahlkunst auf Schrottplätzen und gestaltet daraus bewegliche Stahlskulpturen in bestechend klarer Formsprache. In der Museumsnacht am 29. Mai 2010 verzaubern die Stimmjongleurin Silvia Sauer und der Kontrabassist Jörg Mühlhaus die Landesart 11 mit ihren „Klanglandschaften ohne Grenzen“. P SWR „Haus am Tor, Am Fort Gonsenheim, Mainz

Mo – Fr 9 – 17 Uhr/Sa 29.5. Museumsnacht 18 – 1 Uhr Info (06131) 929 22 44, www.swr.de/foyer

„Nacht für alle Sinne“ Die Mainzer Museumsnacht hat sich etabliert und bietet nun zum sechsten Mal einen spannenden Gang durch die Nacht mit viel Unterhaltung in Museen, Galerien und Kulturinitiativen. Alle Gastgeber der Museumsnacht haben sich etwas ausgedacht, um diese Nacht zu einem Erlebnis für alle Sinne werden zu lassen. „Licht“ steht im Mittelpunkt der Aktionen sowohl des Landes- als auch des Gutenberg-Museums, während das Römisch-Germanische Museum in die Welt der Kelten entführt. Weiter sorgen

FRIZZ

Führungen, Lesungen, viel Musik so z.B. eine Chopin-Nacht im Institut Francais sowie ein Kurzfilmprogramm im CinéMayence für viel Abwechslung in der Nacht. Wer danach noch bis in den Morgen abtanzen möchte, der hat ab 24 Uhr bei der Russendisko mit Wladimir Kaminer im DGB-Keller oder bei der Latino-Nacht mit Mil Santos im Café 7° in der Kunsthalle Gelegenheit. P Museumsnacht, 29. Mai 2010, 18 - 1 Uhr

Innenstadt, Mainz, Info www.museumsnacht.mainz.de


eigenem Stil und schmeckt im großen

Wein

Jubiläumsjahr so, wie ihn alle am liebsten mögen: feinfruchtig,

P Redaktion: Viola Heth, Fotos: privat

charmant, unkompliziert und typisch rheinhessisch. Der RS ist ein Allroundtalent:

Frühlingsgefühle

für kulinarische Anlässe, für sonnige Frühlingstage und für aufregende Sommerparties.

Zwischen den Reben Viele Winzer richten sich seit Jahren nach der EG-ÖkoVerordnung, die Mindeststandards für ökologische Anbauweisen und Verarbeitung vorgibt. Der biologische Weinbau bedient sich umweltfreundlicher Maßnahmen gegen Erosionen, Pilzkrankheiten und Schädlingsbefall. Anstatt chemisch-synthetische Mittel einzusetzen, wird die natürliche Bodenfruchtbarkeit durch entsprechende Bearbeitung unterstützt und gesteigert. Gezielte Pflanzenpflege und Förderung von Nützlingen tragen zur Stärkung der Widerstandskraft der Rebe bei. Auf diese Weise ist der Ertrag geringer, die Rebstöcke jedoch unempfindlicher gegen Krankheiten und Schädlinge. Über die Vorgaben der EU gehen die Richtlinien vieler Anbauverbände deutlich hinaus. Einer dieser Verbände ist Demeter, der nach biologischdynamischen Prinzipien arbeitet. Durch eine biologisch-dynamische Wirtschaftsweise wird eine konkrete Förderung der Lebensprozesse im Boden und in der Natur erzielt. Angeregt durch den österreichischen Philosophen Rudolf Steiner, hat Demeter nicht nur die physischen Kräfte der Natur im Blick, sondern auch die gestaltenden Kräfte des Kosmos. Kosmische Rhythmen haben nachweislich Einfluss auf die Pflanzen- und Tierwelt, den sich Demeter-Anbauer zunutze machen.

Wenn der Frühling in Rheinhessen erwacht, dann ist es wieder Zeit Der erste deutsche Profilwein ist die für die spannenden Weine aus dem neuen Jahrgang, aber auch für mit seinen 25 Jahren richtig jung, 30. frischen Köstlichkeiten aus der regionalen Gastronomie. Bis zum Mai gibt es fast 50 Frühlings-Veranstaltungen Weingütern undvoller Weinist gut inin Schwung und steckt stuben, um die neue Jahreszeit mit leichten und frischen Angeboten einTatendrang. zuläuten. Es finden Pflanzenmärkte, Zauberveranstaltungen, Konzerte Bezugsquellen und natürlich viele Weinproben des neuen Jahrgangs bei den Winzern und weitere Informationen: statt. Beim Genuss der rheinhessischen Küche darf einer nicht fehlen: Rheinhessenwein e. V. der RS Rheinhessen Silvaner, ein moderner und trockener Weißwein. Telefon: (0 67 31) 95 10 74 0 25 Jahre jung ist der Wein, der wie kaum ein anderer die Weinregion www.rheinhessen-silvaner.de Rheinhessen repräsentiert, aber bereitswww.rheinhessenwein.de ein Klassiker. Winzer-Empfehlungen und Bezugsdaten sowie Broschüren für Veranstaltungen der Winzer und den Gastronomieführer Rheinhessen schmeckt gut gibt es unter: P www.rheinhessenwein.de

Naturbelassen Das größte Demeter-Weingut an der Nahe liegt in Langenlonsheim, Weingut Zwölberich. Hier wird streng nach den Richtlinien von Demeter gewirtschaftet: Alle Möglichkeiten der Natur werden ausgenutzt, um die Kultur zu stärken. Unter Verzicht von chemischen Produkten wird mit biologisch-dynamischen Mitteln wie beispielsweise Hornmist die gesunde Ernährung der Pflanzen gefördert. Das selbst hergestellte Hornmist-Präparat wird, verdünnt mit Wasser, fein dosiert direkt auf die Erde ausgebracht - der Boden wird lebendiger, die Humusschicht wächst und die Pflanzen werden kräftiger. Dazu tragen auch noch weitere Maßnahmen bei: Kräuter, Tee und andere Extrakte fördern die Gesundheit des Bodens; natürliche Dünger wie Mist, Kompost oder Kalk erhöhen die Humusbildung; Wirkstoffe aus Schachtelhalm, Brennessel oder Urgesteinsmehl kräftigen Trauben und Blätter. Das Weingut Zwölberich beweist, dass im Einklang mit der Natur höchste Qualität erzielt werden kann.

Weingesetz Dieses Jahr wird eine EU-Ökowein-Verordnung erwartet, die erstmalig EU-weite Kellerrichtlinien festlegt. Bisher durfte ökologisch erzeugter Wein aufgrund der fehlenden Regelung für die Kellerarbeit nicht als Biowein bezeichnet werden, sondern nur als Wein aus Trauben aus ökologischem Anbau. Das neue Weingesetz setzt mit den kellertechnischen Normen, die Zusätze und Anreicherungen des Weines betreffen, genaue Rahmenbedingungen.

Extraklasse Mainz und Rheinhessen sind seit fast zwei Jahren Mitglieder im Great Wine Capitals Global Network, einem Zusammenschluss der exklusivsten und weltweit bekanntesten Weinstädte. Marketing-Organisationen für Tourismus und Wein, Kulturinitiativen, Winzer, Hoteliers, Gastronomen und Händler arbeiten gemeinsam an einem Ziel: Rheinhessen und seine Weine sollen im globalen Wettbewerb noch besser positioniert werden. Druckfrisch ist die aktuelle Gemeinschaftsbroschüre mit den deutschen Best of Wine Tourism Award Gewinnern. Neben den aktuelllen Preisträgern, deren Betriebe und Angebote vorgestellt werden, finden sich auch die Gewinner des vergangenen Jahres. Sucht man das Besondere, egal ob ein Weingut mit Spitzenweinen, ausgezeichnete Weingastronomie, Architektur, Unterkunft oder Kunst und Kultur, die Gewinner der Best of Wine Tourism Awards garantieren Qualität. Die Broschüre ist als Download verfügbar oder in der Touristik Centrale Mainz sowie im Rathaus erhältlich. P www.greatwinecapitals.de

FRIZZ

Mai 2010

37


Outdoor

Wintaro Restaurant - Vinothek

La Riviere Mayence

Kurzurlaub im Treibhaus!

Das Wintaro bietet alle Facetten des Genusses mit regionalen Köstlichkeiten von der feinen Speisekarte. Ein Highlight im Wintaro ist das Kaminzimmer- hier lässt sich wunderbar der Abend bei einem Glas Wein aus der hauseigenen Vinothek verbringen. Für die Planung von Feierlichkeiten hält das Wintaro ein breites Angebot bereit, vom rustikalen Buffet bis zum mehrgängigen Menu in hübscher Dekoration. Besonders schön lässt sich der Abend im Wintaro auf der Terrasse verbringen. Unbedingt vormerken: Am Samstag, den 8. Mai gibt es einen französischen Abend „Genuss par excellence“. Dabei stellt Romain Lamia sein Album „Une Petite Histoire“ vor. Das mehrgängige Menue incl. Konzertticket kostet 35€. Unbedingt reservieren!!

Mit der großen und feinen Auswahl an mediterranen Speisen wird hier für jeden Geschmack etwas Besonderes geboten, ob zum ausgedehnten Essen oder zum gemütlichen After-Work-Treff mit Freunden und Geschäftspartnern. Die Terrasse in direkter Nähe zum Rhein bietet, ergänzend zum Innenraum, 120 Gästen Platz, um an sonnigen Tagen unter anderem hausgemachte Nudeln oder von Montag bis Freitag die täglich wechselnden Mittagsmenüs zwischen 6.50 und 7.50 auch im Freien genießen zu können. Auch für Feiern, egal ob Geburtstage, Hochzeiten oder Firmenfeiern, das Restaurant mit der separaten Lounge für Raucher und die große Außenterrasse bieten für bis zu 250 Gästen Platz und natürlich frische mediterrane Speisen und ausgezeichnete Weine. Gehobenes Ambiente zum Wohlfühlen.

In lauschiger Atmosphäre verwöhnen wir unsere Gäste mit Erfrischungen, Leckereien vom Lava-Grill, kalten Klassikern und wechselnden Tagesgerichten. Frei nach dem Motto: Wir treiben`s bunt - kulinarisch, musikalisch und auch sonst! Charolais-Rücken trifft Obatzter ... Chor trifft DJ ... Jahrhundertwende trifft Ikea ...und alles verschmilzt zu einer atmosphärischen Mixtur mit dem ultimativen Wohlfühlfaktor. Eine große Spiel- und Liegewiese, Parkplätze am Haus, die Cocktailbar und freies W-Lan unterstreichen die Leichtigkeit des Seins. Ganzjährig stellen wir unsere stimmungsvollen Räumlichkeiten für Feiern, Partys und Veranstaltungen zur Verfügung. Am besten gleich Termin sichern. Fussball-WM 2010: Public-Viewing auf unserer Fan-Terrasse mit Rahmenprogramm und einem Afrika-Fest zum Finale!

 La Rivière Mayence

 Treibhaus, Klarenthaler Str. 127, 65197 Wiesbaden,

Rheinallee 2-4, 55118 Mainz, 06131 - 380 80 52, Öffnungszeiten: Mo-Fr 12-15 Uhr, 17-24 Uhr, Sa 12-1 Uhr, So 12-24 Uhr, www.la-riviere-mayence.de

Öffnungszeiten: Bier- und Wintergarten bis Ende September tägl. ab 16 Uhr, Sonn- und Feiertag ab 10 Uhr, Mo Ruhetag www.treibhaus-wiesbaden.de

Restaurant Wintaro

Hauptstraße 48, 55270 Klein-Winternheim, Tel: 06136-76490-11, wintaro@t-online.de, www.wintaro.de Öffnungszeiten: Di - Sa 17 bis 23 Uhr, So und Feiertag 9 bis 22 Uhr

Café Raab

Bar-Restaurant Finale

Das Café Raab in der Gonsenheimer Kapellenstraße hat sich kurz nach seiner Eröffnung zu einem In-Treff entwickelt. Kein Wunder, sitzt es sich doch außerordentlich schön auf der lauschigen Terrasse nahe des Mainzer Erholungsgebietes Gonsenheimer Wald. Das Café Raab begleitet durch den ganzen Tag. Morgens gibt es leckere Frühstücke, ein wechselnder Mittagstisch verwöhnt mit feinen Speisen und nachmittags können Kuchen und Torten aus traditionsreichen Konditoreien zu original italienischen Kaffeespezialitäten genossen werden. Und ab 18 Uhr bis 22.30 Uhr lädt die mediterran angehauchte Küche zum Verweilen entweder auf der Terrasse oder in einem separaten Raum ein. Das Café Raab stellt überdies für Familienfeiern den entsprechenden Rahmen, entweder separat mit 26 Sitzplätzen oder wahlweise das gesamte Café.

Das Finale ist seit über 20 Jahren eine Institution in Wiesbaden. Das außergewöhnliche Ambiente lädt Junge und Junggebliebene zum Verweilen, Essen, Feiern und Wohlfühlen ein. So manch ein Gast bleibt gern nach dem guten Essen sitzen und genießt den Barbetrieb. Der liebevoll und originell dekorierte Biergarten lädt bei den nun kommenden Sommertemperaturen zum Verweilen ein. Die wechselnde Tageskarte weist immer neue Gerichte auf, von hausgemachten Maultaschen, Rouladen bis hin zu deftigen Suppen und abwechslungsreichen Salaten, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Sonntag bietet das Finale ab 10 Uhr ein reichhaltiges Frühstück, auch für ausgiebiges Mittagessen ist gesorgt, freundliche Bedienungen stehen mit Rat und Tat zur Seite. Ein besonderes Special samstags: Beck‘s meets Schnitzel, zum Wiener Schnitzel gibt ‚s ein 0,5 Beck‘s dazu. Unbedingt vormerken: am 30.4. Live Musik und Bratwurst für den perfekten Start in den Mai.

 Café Raab, Konditorei, Bar, Restaurant, Kapellenstraße 31, 55124 Mainz-Gonsenheim,

Tel.: 06131 - 41188, Fax 5534129, mobil 0171 - 5137635, info@cafe-raab.de, Öffnungszeiten: täglich 8-23 Uhr (kein Ruhetag), www.cafe-raab.de

38

Mai 2010

 Bar-Restaurant Finale, Emser Str. 4, 65195 Wiesbaden, Tel. 0611 - 945 10 50,

Öffnungszeiten: Mo-Sa 17-2 Uhr, So 10-1 Uhr

FRIZZ


Outdoor P www.frizz-mainz.de | frizz-wiesbaden.de

Bambusgarten im WEINLÄNDER

Nieder-Olmer Weinstube

Novum

Endlich ist es wieder soweit. Die Sommersaison ist eröffnet. Genießen Sie einen der auserlesenen Weine aus Deutschland, Europa oder auch fernen Ländern im gemütlichen Bambusgarten im Rheingauviertel von Wiesbaden. Auch an die Liebhaber von edlen Bieren ist gedacht. Dafür sorgen die Brauereien Schneider Weisse und Flensburger. Aus der Küche kommen ständig kleine Leckerbissen hinzu, die die permanente Speisekarte ergänzen. An den Wänden sind bis zum Kick-off der Fußball-WM Bilder von Jürgen Arens „Die Weltenflügel“ in Acryl-Mischtechnik zu bewundern. Erleben Sie die Highlights der WM in Ihrem WEINLÄNDER in bekannt netter Gesellschaft. Live im Bambusgarten. Schauen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen.

Die urige, gemütliche Weinstube in historischen Gemäuern im Zentrum von Nieder-Olm liegt leicht versteckt mit Zugang von der Wassergasse. In den drei verschiedenen Gaststuben laden neben der individuellen Atmosphäre vor allem die reichhaltige Weinkarte mit Spitzenweinen und die rustikale Küche mit herzhaften Gerichten zum Verweilen ein. Frisch zubereitet und passend zu den Weinen aus Rheinhessen, ganz Deutschland und dem internationalen Rotweinangebot.

Die Mainzer Kneipeninstitution Ballplatz Cafe Novum verbindet loungige Atmosphäre und ausgezeichnete Drinks mit aufmerksamen Service. Die Küche bietet durchgehend „vom Einfachen das Beste“: Frühstück, Snacks, Salate, Nudeln und natürlich Mainzer Klassiker, dazu täglich wechselnder Mittagstisch. Erholung pur auf der stressfreien Sonnenterrasse mitten in der City.

 Der WEINLÄNDER, Rüdesheimer Str. 21, 65197 Wiesbaden,

 Nieder-Olmer Weinstube Pariser Str. 96,

info@der-weinlaender.de, www.der-weinlaender.de Öffnungszeiten: Mo. bis Do. 17 bis 24 Uhr, Fr. & Sa. 17 bis 1 Uhr

55268 Nieder-Olm, Tel.: 06136-766999, Di.-So. 17-24 Uhr, www.weinstube-nieder-olm.de

Ballplatz Cafe Novum, Ballplatz 2, 55116 Mainz, Tel. 06131 - 1430 522 Do-So 9.30-1 Uhr, Fr/Sa 9-2 Uhr, Mo-Fr Happy Hour von 18-20 Uhr, www.ballplatzcafenovum.de 

Molino

Terrassen-Saison im Hyatt Regency Mainz

Molino nennt sich die Oase an einem der stärksten frequentierten Verkehrsknotenpunkte Wiesbadens, eine zertifizierte Bio-Kaffeebar, für die alles aus biologischem Landbau bezogen wird: Kaffee und Kuchen, Tee und Trinkschokolade. Außer Kaffee, Frühstück und diversen Leckereien werden italienische Kaffeemaschinen vertrieben und Barista-Seminare angeboten. Die Teilnehmer des Espresso- und Baristaseminars bekommen einen Eindruck davon, wie das Ausgangsprodukt Bohne sowie auch das Endprodukt, der fertige Espresso, hergestellt werden. Ein hohes, geräumiges Foyer mit rund laufender Galerie bietet nicht nur viel Platz, sondern auch modernes Kaffeehaus-Ambiente.

Seit April haben wir auch dieses Jahr wieder bei sommerlichen Temperaturen die Türen zu unseren Terrassen geöffnet und bieten Ihnen mediterranes Flair, kulinarischen Genuss und einen fantastischen Blick auf den Rhein. Erleben Sie Mainz von seiner Sonnenseite auf den herrlichen Bellpepper und Rheintöchter Terrassen! Kulinarische Highlights: Die ersten Sonnenstrahlen machen Lust auf Meer! 01.-31. Mai: Wild Georgia Shrimp Wochen. Passend zu sommerlichen Temperaturen servieren wir Ihnen die leckeren Schalentiere frisch auf den Tisch. Vom 01.-30. Juni exklusiv auf der Rheintöchter Terrasse: die Nebraska Beef Wochen. Feinstes Rindfleisch, frisch zubereitet an unserer Live-Grillstation. Erleben Sie eine der besten Beef-Sorten der Welt!

 Molino Kaffee & Schokolade, Schwalbacher Str. 3,

65185 Wiesbaden, 0611-97173905, molino-kaffee@arcor.de, Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.30-19.30 Uhr, Sa 10-19.30 Uhr, So 11-18 Uhr www.molino-kaffee.de

Für Informationen und Tischreservierungen steht Ihnen gern Frau Christa Wuschko unter +49 (0)6131 731 1761 oder via E-mail an christa.wuschko@hyatt.com zur Verfügung.  Malakoff-Terrasse 1, 55116 Mainz, Tel: 06131 731 234, Fax: 06131 731 235

FRIZZ

Mai 2010

39


Auto  Fotos:Opel Pressestelle

P www.frizz-mainz.de | www.frizz-wiesbaden.de

Der neue Opel Meriva: Maximale Flexibilität ab 15.900 Euro

40

Der neue Opel Meriva, der im März auf dem Genfer Autosalon Weltpremiere hatte, ist ab sofort bestellbar. Die Preise für den neuen Flexibilitäts-Champion beginnen in Verbindung mit dem 74 kW/100 PS starken 1.4-Motor bei 15.900 Euro. Der auf 4,28 Meter Länge gewachsene Van wird erste Wahl für Kundengruppen, die maximale Onboard-Flexibilität im Alltag und einen hochwertigen Innenraum schätzen. Zum Marktstart stehen drei Benzinmotoren und ein Dieseltreibwerk zur Verfügung. Weitere Dieselvarianten mit einem Leistungsspektrum von 95 bis 130 PS sind ab Juli bestellbar.

lagemöglichkeiten stehen dank der neuartigen FlexRail®-Mittelkonsole zur Verfügung. Die Onboard-Flexibilität erweitert das einzigartige, in den Heckstoßfänger integrierte FlexFix®-Fahrradträgersystem.

Mit der ersten Meriva-Generation schuf Opel 2003 ein neues Fahrzeugsegment für hoch flexible und bezahlbare kleine Vans. Die zweite Generation ist wieder Schrittmacher für voll integrierte Innenraum-Flexibilität. Opel führt mit FlexDoors® ein innovatives Türkonzept ein, bei dem die Fondtüren hinten angeschlagen sind und so das Ein- und Aussteigen sowie das An- und Abschnallen von Kindern deutlich erleichtern. Das FlexSpace®-Sitzkonzept des Meriva, bei dem sich die drei Rücksitze zu einer ebenen Ladefläche verwandeln oder der Meriva zum generösen Viersitzer mit viel Bein- und Schulterfreiheit wird, wurde weiterentwickelt und ist nun einfacher und intuitiver zu bedienen. Erweiterte Ab-

Serienausstattung beim Einstiegsmodell Selection sind die platzsparende elektrische Parkbremse (EPB), Berg-Anfahr-Assistent, beheizbare elektrische Außenspiegel, elektrische Fensterheber vorn, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung für Türen, Kofferraum und Tankdeckel, der höheneinstellbare Gepäckraumboden für bequemes Beladen, ein höheneinstellbarer Fahrersitz sowie ein in Höhe und Längsrichtung justierbares Lenkrad.

Mai 2010

Bei aktiver und passiver Sicherheit erreicht der neue Meriva höchstes Niveau: ESP, Front- Seiten- und Kopfairbags, Gurtwarner vorn und hinten, Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer für die Vordersitze, adaptives Bremslicht, das Pedal Release System sowie ISOFIX-Kindersitzbefestigungssystem für die äußeren Rücksitze sind serienmäßig an Bord.

Die Edition-Modelle verfügen zusätzlich über die innovative FlexRail®-Mittelkonsole zwischen den Vordersitzen inklusive verschieb-

FRIZZ


Abb. zeigt Sonderausstattungen.

Ă&#x201A;)DPLOLHQDXWRÂł LVW MHW]W Ă&#x201A;7UDXPDXWRÂł

barer Armlehne und verschiebbarem Getränkehalter. Dazu kommen Klimaanlage, Bordcomputer, Geschwindigkeitsregler sowie das Stereo CD-Radio CD300. Fßr den Innenraum stehen drei Farbvarianten zur Wahl.

'HU QHXH 2SHO 0HULYD LVW ,QQRYDWLRQ SXU =DKOUHLFKH SUDNWLVFKH /|VXQJHQ PDFKHQ LKQ ]XP NRPSHWHQWHQ XQG HOHJDQWHQ 3DUWQHU IÂ U ,KUHQ $OOWDJ 8QG LQ 6DFKHQ )OH[LELOLWlW PDFKW LKP VR VFKQHOO NHLQHU ZDV YRU Â&#x2021; 'DV )OH[6SDFHÂ&#x160;6LW]NRQ]HSW ULFKWHW VLFK JDQ] QDFK ,KQHQ Â&#x2021; 'DV )OH[)L[Â&#x160;)DKUUDGWUlJHUV\VWHP LVW XQVLFKWEDU HLQVDW]EHUHLW XQG HLQIDFK ]X KDQGKDEHQ Â&#x2021; 'LH )OH[5DLOÂ&#x160;0LWWHONRQVROH ELHWHW PD[LPDOHQ 6WDXUDXP Â&#x2021; 'HU ,QQHQUDXP Â EHU]HXJW PLW EHHLQGUXFNHQGHP 5DXPJHIÂ KO XQG ELV ]X  /LWHUQ 6WDXUDXP Â&#x2021; 'HU (UJRQRPLHVLW] PLW *Â WHVLHJHO $*5 $NWLRQ *HVXQGHU 5Â FNHQ H9 OlVVW 6LH HQWVSDQQWHU DQNRPPHQ Â&#x2021; 'DV EHKHL]EDUH /HQNUDG VRUJW IÂ U SHUIHNWHV :RKOIÂ KOHQ %XFKHQ 6LH MHW]W ,KUH 3UREHIDKUW Âą XQG HQWGHFNHQ 6LH GLH QHXH *HQHUDWLRQ GHV 2SHO 0HULYD IÂ U VLFK

8QVHU %DUSUHLV IÂ U GHQ 2SHO 0HULYD 6HOHFWLRQ PLW  (&27(&Â&#x160; > N: 36@ VFKRQ DE

Âą Ăś

.UDIWVWRIIYHUEUDXFK LQ O NP 2SHO 0HULYD 6HOHFWLRQ  (&27(&Â&#x160; > N: 36@ LQQHURUWV  DXÂ&#x2030;HURUWV  NRPELQLHUW  &2(PLVVLRQHQ NRPELQLHUW  JNP JHPlÂ&#x2030; (* 

Das hochwertigste Modell INNOVATION ist in zwei Farbkombinationen erhältlich. Sie bietet ßber die Edition-Ausstattung hinaus Halogen Kurven- und Abbiegelicht, elektrische Fensterheber hinten, mehrstufige Sitzheizung fßr Fahrer und Beifahrer, ein beheizbares Lederlenkrad mit Lenkradfernbedienung, sowie 16-Zoll-Designräder und Nebelscheinwerfer. Getreu der Opel-Philosophie, innovative Technologien breiten Käuferschichten zugänglich zu machen, lässt sich der neue Meriva mit Komponenten aufwerten, die sonst eher in hÜheren Fahrzeugklassen zu finden sind. Dazu gehÜren das Halogen Kurven- und Abbiegelicht, das beheizbare Lenkrad und der Ergonomiesitz mit Gßtesiegel AGR (Aktion Gesunder Rßcken e.V.).

FRIZZ

$XWR 0Â OOHU *PE+

5KHLQDOOHH   0DLQ] 7HOHIRQ    )D[    LQIR#DXWRPXHOOHUPDLQ]GH ZZZDXWRPXHOOHUPDLQ]GH

$XWR0Â OOHU *PE+ 5KHLQDOOHH   1LHUVWHLQ 7HOHIRQ    )D[   

Mai 2010

41


Einzelhandel

Steuer-Tipps

 Redaktion: Olaf Kaul, Fotos: privat

 Redaktion: Karl Spies, Steuerberater/Wirtschaftsprüfer, Fotos: privat

Steuerliche Selbstanzeige

prä sentiert

Bei einer Steuerhinterziehung besteht mit der Selbstanzeige eine Möglichkeit, die Strafbarkeit zu vermeiden.

Einzelhändler im Internet Endspurt für city-katalog.com Mainz/Wiesbaden. Nach mehr als sechs Monaten Entwicklungszeit soll das Portal jetzt für User und Verbraucher online gehen. Unter www.city-katalog.com starten damit die ersten zwei Städte mit der Präsentation des Produktangebotes aus dem klassischen Fach- & Einzelhandel. Online-Shoppern aus der Region Mainz/Wiesbaden eröffnet sich eine ganz neue Welt, denn eine Plattform dieser Art gibt es noch nicht. „www.city-katalog.com” ist nicht vergleichbar mit anderen Marktplätzen im Internet“, erläutert Olaf Kaul, Entwickler des Konzeptes. „Im Gegensatz zu Ebay und Amazon bilden wir nicht nur Produkte ab, sondern verbinden gleichzeitig die Servicekultur und Dienstleistung des Fachhandels vor Ort.“

Vorteile Die Anbieter auf city-katalog.com sind keine anonymen Händler, sondern der lokale Fachhandel, der während und vor allem auch nach dem Einkauf im Internet dem Kunden mit seinem Service und seiner Beratung vor Ort zur Verfügung steht. „Wir wollen online shoppen auch für diejenigen attraktiv machen, die bisher den Einkauf im Netz vermieden haben“, ergänzt Robert Hofmann, Geschäftsführer und Initiator des Projektes. Viele Internetuser scheuen sich, persönliche Daten oder gar Kreditkartennummern preiszugeben. „Diese Kunden können city-katalog.com auch nutzen, nämlich als das, was es ist - ein toller Katalog mit dem umfassenden Produktangebot der Stadt.“

Exklusiv city-katalog.com ist ausschließlich für den privat- und inhabergeführten Fachhandel vorgesehen. Den Kolorit aus Boutiquen, Elektrofachgeschäften, Geschenke Läden, Musikstores, Bekleidung aller Art und vielem mehr wird das Portal abbilden. In insgesamt 30 Kategorien finden User alles, was das Herz begehrt. Für viele Einzelhändler bedeutet city-katalog.com gleichzeitig auch den Einstieg in die Welt des E-Commerce. Viele Ladenbesitzer haben erkannt, dass die Präsenz im Internet unausweichlich ist. Der Erfolg von city-katalog.com steht letztlich mit dem überdurchschnittlichen Angebot. Das Hochladen der Produktinformationen in Textund Bildform ist einfach, und das Serviceteam beim city-katalog.com steht zur Unterstützung bereit.

Durch eine wirksame Selbstanzeige kann sich der Steuerpflichtige die Straffreiheit erkaufen. Allerdings sind einige Regeln bei der Abgabe einer Selbstanzeige zu beachten. Eine Selbstanzeige ist wirksam, wenn das Finanzamt aufgrund der Angaben in der Lage ist, die Steuern nachträglich durch geänderten Steuerbescheid zu erheben und eine bereits erfolgte Veranlagung zu berichtigen. Die Selbstanzeige muss daher klare und vollständige Angaben über die Besteuerungsgrundlagen, z.B. die bisher nicht erklärten Zinsen aufgeschlüsselt nach Jahren enthalten. Soweit vorhanden, sollten die entsprechenden Belege und Nachweise beigefügt werden. Möglich ist es jedoch auch, diese nachzureichen. In den Fällen, in denen die genauen Besteuerungsgrundlagen nicht angegeben werden können, weil kein Zahlenmaterial vorhanden ist, Unterlagen fehlen oder Zeitmangel herrscht, kann eine wirksame Selbstanzeige wie folgt abgegeben werden: Zunächst kann eine begründete Schätzung der Besteuerungsgrundlagen aufgeschlüsselt nach Veranlagungszeiträumen abgegeben werden. Diese Schätzung sollte nicht zu niedrig sein, da nur in ihrem Umfang Straffreiheit eintreten kann. Später können die Werte unter Vorlage der Unterlagen korrigiert werden. Die Selbstanzeige kann schriftlich, mündlich, fernmündlich oder zu Protokoll des Finanzamtes abgegeben werden. Aus Beweisgründen empfiehlt sich jedoch die Schriftform. Die Selbstanzeige ist nicht strafbefreiend, wenn die Tat im Zeitpunkt der Berichtigung entdeckt ist und der Hinterzieher Kenntnis von der Entdeckung hat. Straffreiheit tritt durch die Selbstanzeige grundsätzlich nur dann ein, wenn die hinterzogenen Steuern innerhalb der vom Finanzamt gesetzten Frist nachentrichtet werden. Nach der Abgabe einer Selbstanzeige leitet das Finanzamt üblicherweise regelmäßig „pro forma“ ein Steuerstrafverfahren ein. Die Einleitung eines Strafverfahrens nach Abgabe einer Selbstanzeige geschieht, um das Nachschieben weiterer Selbstanzeigen in dieser Angelegenheit zu unterbinden und die Zahlungsfrist zu überwachen. Ferner, um zu überprüfen, ob schon Ausschlussgründe vor Eingang der Selbstanzeige vorlagen. Es handelt sich um eine Formalität im normalen Ablauf eines Selbstanzeigeverfahrens. Vor einer Selbstanzeige sollte unbedingt fachlicher Rat eingeholt werden.

 www.city-katalog.de,  www.onlinerclub.de

42

Mai 2010

FRIZZ

Karl Spies, Steuerberater/Wirtschaftsprüfer P RHH Treuhand GmbH,

Steuerberatungs-u. Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, An der Fahrt 7, 55124 Mainz, Tel.: 06131/910020, www.rhhtreuhand.de


Ausbildung · Job · Hochschule PRedaktion: Ranjana Struck, Fotos: privat

MEIN JOB

Abi- und dann... Effektiv, zukunftsorientiert und ohne Zeitverlust studieren? Dann sollte die Karriere an der European Management School gestartet werden. Das innovative Studienkonzept der EMS führt in nur sechs Semestern zum staatlich anerkannten Abschluss „Bachelor of Arts“. Zurzeit bietet die EMS drei Bachelorstudiengänge an: International Business, International Culture and Management sowie General Management. Die EMS ist die wissenschaftliche Management School der staatlich anerkannten Cologne Business School (CBS), die zu den besten deutschen wirtschaftlichen Fachhochschulen zählt. Sie bietet ein exzellentes Studienumfeld durch qualifizierte und engagierte Dozenten aus Theorie und Praxis, ein weitreichendes Fremdsprachenangebot, kleine Seminargruppen und eine sehr persönliche Lernatmos-phäre. Ausführliche Informationen und die aktuel- len Veranstaltungstermine findet man auf der EMS-Website, am Tag der offenen Tür kann man sich über jeden Aspekt des Studiums persönlich informieren.

SERVICEKRÄFTE HOSTESSEN LOGISTIKER Wir suchen junge Leute mit Herz und Verstand, an unseren Standorten in Frankfurt und Mainz für Events in der Gastronomie und Hotellerie im gesamten Rhein-Main-Gebiet. WIR BIETEN: > Unkompliziertes Arbeiten > Flexible Arbeitszeitin einem jungen, motivier- gestaltung ten Team > Leistungsbezogene > Abwechslungsreiche Bezahlung Veranstaltungen in inte> Basisschulung für alle ressanten Locations neuen Mitarbeiter

WIR ERWARTEN: > Charmante Ausstrahlung > Engagement und Flexibilität > Sicheres Auftreten > Teamorientiertes Denken und Handeln > Zuverlässigkeit

Wenn Ihr also den Eindruck habt, dass das Profil auf Euch zutrifft, dann meldet Euch. Wir freuen uns auf Eure Bewerbung! Leitz & Schwarzbauer Personaldienstleistungen Zeil 57, 2. Stock 60313 Frankfurt am Main

Erthalstr. 1, Bonifaziusturm B, 2. Stock 55118 Mainz

Frankfurter Büro Tel.: 0 69/91 50 60 20

Mainzer Büro Tel.: 0 61 31/9 71 82 40

per E-Mail: per E-Mail: info@leitzundschwarzbauer.de mainz@leitzundschwarzbauer.de Montag bis Freitag: 10:00-18:00 Uhr Montag bis Freitag: 09:00-13:00 Uhr

 European Management School, Tel.: 06131 - 8 80 55 21

www.leitzundschwarzbauer.de

www.ems-mainz.de

Frauen-Power Das Projekt des Vereins Deutscher Ingenieure „MINT Role Models“ fördert den weiblichen Nachwuchs in MINT-Bereichen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik), denn Frauen sind in technischen Bereichen nach wie vor in der Minderheit: Lediglich 15 Prozent

EN FFEN

der Beschäftigten in Ingenieurberufen und 20 Prozent der Studierenden von Ingenieurfächern sind Frauen. Daher hat der VDI mit weiteren Projektpartnern MINT Role Models ins Leben gerufen. Ziel ist es, über Veranstaltungen und Workshops Mädchen und junge Frauen mit Vorbildern aus Technik und Naturwissenschaften zusammen zu bringen, um Einblicke in Studium und Beruf zu ermöglichen. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und ist Teil des nationalen Pakts zwischen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien. Dieser soll junge Frauen für naturwissenschaftliche und technische Studiengänge begeistern sowie Hochschulabsolventinnen für Karrieren in der Wirtschaft gewinnen.  www.vdi.de

Praktikumsplatz gesucht? Dann bewirb dich bei FRIZZ Das Magazin Boulevard Illustriertenverlag GmbH Beate Rappold Weberstr. 17 55130 Mainz

beaterappold@frizzgehtaus.de

TÜR

hr

19 U ER O von 16 bisis 14 Uhr D G b , TA ai 2010 von 10

, 26. M ni 2010 u J . 6 2 Bachelor of Arts in INTERNATIONAL BUSINESS

INTERNATIONAL CULTURE AND MANAGEMENT GENERAL MANAGEMENT sÏstaatlich anerkannt sÏhoher Praxisbezug sÏwählbare Studienschwerpunkte sÏSprachen und Soft Skills Förderung sÏMasterstudium an der EMS möglich sÏkleine Seminargruppen sÏpersönliche Atmosphäre

EMS European Management School www.ems-mainz.de

43


Tipps & Trends  Redaktion: Anne Ditttmer, Fotos: privat

P www.frizz-mainz.de | frizz-wiesbaden.de

Schmuck

Markt

Unikate

Kunsthandwerk

Besonderes in Sachen Schmuck findet Frau/Mann in der Scharnhorststraße im Wiesbadener Westend: schmuckwerk-Galerie bietet Unikate und Kleinserien aus eigener Werkstatt und auch von anderen Goldschmieden. Wer etwas Ausgefallenes sucht, ist hier genau richtig. Auch eigene Schmuckideen können bei schmuckwerk Gestalt annehmen, denn Anfertigungen gehören ebenso zum Serviceangebot wie Umarbeitungen und Reparaturen. Einen Namen hat sich die Galerie schon im Bereich Trauringe gemacht. Neu bei schmuckwerk ist Titanschmuck und –Uhren von Boccia. P Schmuckwerk-Galerie

Volker Böh Goldschmiedemeister Scharnhorststraße 10, Wiesbaden Öffnungszeiten: Di – Fr 11.00 bis 18.00 Uhr, Do bis 20.00 Uhr, Sa. 10.00 bis 14.00 Uhr, Tel.: 0611 – 44 64 26

Ein fester Bestandteil des Wonnemonats ist der Besuch des mittlerweile 8. Marktes der schönen Dinge, vier Tage lang wird Kunst, Handwerk und Design in zahlreichen Einzelständen präsentiert. Die Teilnahme ist nur professionellen Gestaltern vorbehalten, so ist eine hohe gestalterische Qualität und Einzelstücke, die zeitgenössisch, individuell und kreativ sind, garantiert. Die Architektur der ehemaligen Lampenfabrik und der verglaste Innenhof zwischen Handwerkskammer und ISB bieten das stimmungsvolle und spannende Ambiente für den Kunsthandwerkermarkt. Veranstalter sind das HWK Rheinhessen und die galerie forum Mainz. Die galerie forum zeigt in ihren neuen Räumen in der Dabobertstr. 4, Ecke Neutorstr., ausgesuchte Exponate des zeitgenössischen Kunsthandwerks aus Rheinland-Pfalz, Deutschland, Europa und dem Rest der Welt, frei nach der Devise: Schöner leben mit schönen Dingen.  markt der schönen dinge, 13.Mai 11-19 Uhr, 14.-16.Mai 11-19 Uhr

B&W N 800 Diamond Neuauflage der legendären NautilusLautsprecherserie von Bowers&Wilkins. Die Fachpresse überschlägt sich schon mit begeisterten Testberichten. Die ersten Modelle sind lieferbar : N 805 D für 2250.-/St.(ohne Stand) und N 804 D für 3500.-/St.

Aktuelle HiFi-Trends

Die gesamte Modellreihe wird von B&W auf einem Event im Klangstudio Pohl vorgestellt am 20. Mai. DENON CARA: so einfach kann BluRay-Heimkino sein! Ein schickes und hochwertiges Gerät als Zentrum des Geschehens. Mit 5 x 75 Watt, Radio,BluRay-Player und optionalem iPod-Dock. Der Preis: 1999.„Liebe auf den ersten Blick“ (Test HEIMKINO Mai 2010)

Musik von der Festplatte in High-End Qualität: LINN DS Netzwerkstreamer - hörbar besser als CDPlayer. Unser Tipp für HD-Klangqualität vom digitalen Musikarchiv. LINN DS-Streamer gibt es zwischen 1450.- und 14.995,-

Neu: MICROMEGA Airstream WM 10. Die perfekte Streaming-Lösung für alle, die ihr i-Tunes Musikarchiv in voller Klangqualität über WiFi an die Hifi-Anlage streamen möchten. Preis: 999.Klangstudio Rainer Pohl, Mainzer Str. 73, 55294 Bodenheim Telefon 06135 4128, www.klangstudio.de, klangstudio@t-online.de

44

Mai 2010

FRIZZ


Tipps&Trends î ? Redaktion: Anne Dittmer, Fotos: privat

Traumlage

Wohnträume Wer Woche fĂźr Woche die Immobilienanzeigen studiert, weiĂ&#x; es zu schätzen, wenn man sich vor Ort Ăźber das neue Traumhaus oder GrundstĂźck informieren kann. Die Gonsbachterrassen laden im Rahmen des neuen Vermarktungsabschnitts wieder zu einer Infoveranstaltung ein. â&#x20AC;&#x17E;Wir haben innovative Angebote und unterschiedliche, individuelle Wohnkonzepte. Die GrundstĂźcke sind sehr beliebt und die Nachfrage groĂ&#x;, deshalb weisen wir darauf hin, dass dieser Vermarktungsabschnitt die letzte MĂśglichkeit ist, sich ein GrundstĂźck in einem Quartier fĂźr Einfamilienhäuser zu reservierenâ&#x20AC;&#x153;, so Marion Wilke, GeschäftsfĂźhrerin der Gonsbachterrassen GmbH. Neben dem Informationsangebot zu den Themen Bauen & Wohnen gibt es auch die Gelegenheit, sich mit Speisen und Getränken zu stärken.



'$69(55h&.7(67(086(80 '(5:(/7   .LQGHUKHU]OLFKZLOONRPPHQ

+$5/(.,1b80

MHGHQ6RQQWDJ8KU $SULOELV$XJXVW QQVWUDVVH :DQGHUVPD :LHVEDGHQ(UEHQKHLP %DXHUQKRI PLWWHQLP2UW  7HOHIRQ)D[ ZZZKDUOH NLQDHXPGH

î ? Infoveranstaltung: 8. Mai 2010, 12-18 Uhr auf dem Gelände der Gonsbachterrassen in Mainz,

Zufahrt Ăźber An der Bruchspitze.

Alle BootsfĂźhrerscheine Theoretische u. praktische Ausbildung Unter den Eichen, Schiersteiner Hafen vom DSV und DMYVanerkannte Segelschule

Telefon 069/46 99 22 30 Segel-Center-Wiesbaden.de

Sommerpause

Winterreifen Der FrĂźhling steht vor der TĂźr und viele stellen sich die Frage: Wann schicke ich meine Winterreifen in die Sommerpause? Denn Winterreifen fĂźhlen sich nicht mehr wohl, sobald es wärmer wird. Ihre Gummimischung ist speziell auf niedrige Temperaturen ausgerichtet, der Bremsweg kann länger werden und der Reifen verschleiĂ&#x;t bei wärmeren Temperaturen viel schneller. Guter Rat muss nicht teuer sein. Das beweist der Quick Reifendiscount von Herrn Schilling nun schon seit 2 Jahren. Getreu dem Motto â&#x20AC;&#x17E;billig, gut, schnellâ&#x20AC;&#x153; steht das ExpertenTeam werktags von 7:30 bis 19:30 Uhr und samstags von 07:30 bis 16:30 Uhr mit kompetentem Rat und schneller Tat zur Seite. Die Auswahl von Markenreifen und aktuellen Trend-Felgen ist riesig. Zum Service des Quick-Betriebes gehĂśren Radwechsel, Montage, Auswuchten und Achsvermessung. Auf Wunsch werden Reifen professionell eingelagert, die neuen Reifen versichert, mit â&#x20AC;&#x17E;Pro-Safe Reifengasâ&#x20AC;&#x153; befĂźllt und vieles mehr. î ? Quick Reifendiscount, Ă&#x201E;ppelallee 110, 65203 Wiesbaden, Tel. 0611 / 20 48 234

FRIZZ

Mai 2010

45


Tipps & Trends  Redaktion: Anne Ditttmer, Fotos: privat

P www.frizz-mainz.de | frizz-wiesbaden.de

verlost Magnetschmuck

Maus Seit nahezu 40 Jahren begeistert die Sendung mit der Maus nicht nur die Kinder unter den Fernseh-Zuschauern. Gute Gründe für die Schmuckmacher Energetix Bingen, gleich mit einer kleinen Ketten- und Anhänger-Kollektion der Fernsehlieblinge einzusteigen. Ob Maus, Ente oder Elefant, auf poliertem Stahl kommen die Originalfarben der beliebten Figuren in Kaltemaille bestens zur Geltung. Der Clou: An der Innenseite der Figuren befinden sich NeodymiumMagnete, die den Kinderschmuck zu attraktiven Wohlfühl-Accessoires machen. Die Anhänger werden am silberfarbenen Kettchen oder an farblich passender Kordel getragen - und machen die Träger selbst zu kleinen Stars. FRIZZ Das Magazin verlost fünf Anhänger unter denjenigen, die uns sagen, wer in der Sendung mit der Maus immer ein bißchen Seemannsgarn spinnt. P

www.energetix.tv

Wasser

Bootsführerschein Wassersport hat in Wiesbaden eine lange Tradition, das Zentrum natürlich der Schiersteiner Hafen. Dort hat das Segel-Center Frankfurt eine Segel- und Motorbootschule mit einem umfangreichen Angebot vom Anfängerkurs bis zum mehrtägigen Segeltörn. Der Clou des modernisierten Bootspark sind die robusten und schnellen, aber gutmütigen RS-Vision Jollen mit Genaker und Trapezeinrichtung. Beim Wiesbadener Segel-Center wird das Segeln von der Pike auf gelernt, für Jugendliche ab 14 Jahren werden spezielle Ferienkurse angeboten. Im Vordergrund steht das praktische Segeln ebenso wie die theoretische Schulung. Neben Standardkursen werden auch Kentertraining oder Schleusenfahrten angeboten. Angeboten werden auch richtige Segel-Törns, mit dem Flottillen-Skipper „Lothar“ entdeckt man das Mittelmeer. Neben Mallorca bietet das Segel-Center Wiesbaden Törns im Seegebiet Türkische Riviera, westliche Ostsee oder nördliche Adria an. P www.segel-center-frankfurt.de, Tel: 069 - 455 372

Stadtgang

Entdeckungen

Salinental

Weinwanderung Kurz-Urlaub direkt vor der Haustür in Bad Kreuznach: entlang der Nahe, vorbei an der traumhaft schönen Roseninsel und hinein in den Gesundheitspark Salinental. Am Sonntag, den 2.Mai kann man bei der Kulinarischen Wanderung von 10-18 Uhr das Zusammenspiel zwischen dem Naherholungsgebiet mit seiner unverkennbaren Briese frischer „Meeresluft“ der Gradierwerke und den kulinarischen Köstlichkeiten dieser Veranstaltung genießen. Auf der rund 4 km langen Flanierstrecke können sich Groß und Klein an ca. 9 Stationen sowohl von regionalen Delikatessen als auch von kulinarischen Gaumenfreuden verwöhnen lassen. Zusätzlich umrahmen eine Hüpfburg und Kinderschminken das vielfältige, familiäre Angebot und laden dazu ein, den Alltag hinter sich und die Seele baumeln zu lassen.

Ein Spaziergang durch die Heimat- oder Nachbarstadt unter kundiger Führung lässt einen manch Neues und Erstaunliches über das angeblich ach so Bekannte erfahren - und bei der nächsten eigenen Führung bei Besuch von Freunden und Verwandten glänzen. Bereits am 2. Mai gibt es mit den Stadtkundigen von KulTour & Mehr einen Spaziergang durch das Wiesbadener Bergkirchenviertel (Treffpunkt 15 Uhr am Kochbrunnen). Die Route erkundet die „Rückseite“ der Weltkurstadt, die rund um die Bergkirche eng, dunkel, bescheiden und sehr kleinbürgerlich geprägt war. Am 6. Juni geht es dann in die Südstadt, deren Klientel der gehobene Bürgerstand war (Treffpunkt 15 Uhr auf dem Luisenplatz). Wer Wiesbaden auf eigene Faust entdecken möchte, Tipps für Sehenswürdigkeiten oder das leibliche Wohl für den Besuch der Innenstadt und Geschichte ohne Langeweile erleben möchte, dem steht KulTour & Mehr ebenfalls mit Rat zur Seite. P www.kultour-und-mehr.de

P www.kulinarische-wanderung.de oder Tel: 0631-3620926

46

Mai 2010

FRIZZ


HaushaltsgrossgeräteZeltverkauf wegen Umbau in Mainz.

X X

X X

arkt Mainz Total-Umbau im Media M Gange. Der Umbau ist im vollen n regieren he In den kommenden Wocdenbauer Handwerker und La und wir bieten im Mainzer Media Markt hnäppchen. Ihnen viele Umbau-Sc

X

X

_1 _2

_3

Anpassbare Abtropfschale für jede Tassengröße

Stets die richtige Menge Kaffee & Wasser

99.–

e ohn

ko

De

HD 7860/69 Senseo Pad-Kaffeemaschine

1.2L-Wassertanks 1,2 für 8 Tassen, Öffnungshöhe 97 - 117 mm, 1 oder 2 Tassen Kaffee in weniger als einer Minute, vArt-Nr.: 1259148

MAINZ Gutenberg Center

A60 Ausfahrt Lerchenberg • Haifa Allee 1 • Tel.: 06131-93420-0

FRIZZ

Keine Mitnahmegarantie.

Alles Abholpreise.

Mai 2010

47


Housemarke r Mix aus Licher Pilsner und Cola.

2 Gewinne mit Licher x Karten f端r das

Konzert in Frankfurt am 09.05.10. Alle Infos unter: www.licher-x-quadrat.de

www.licher-x-quadrat.de

Licher x2 Cola - Dein ultimative

+++

Folge Deiner Natur. Lic he r x Co la 2

+++

Lic he r x 2 Fre sh Le mo n

+++

Lic he r x 2 Ho lun de r

+++

Profile for Stadtmagazin

FRIZZ_Das_Magazin_MZWI  

Stadtmagazin

FRIZZ_Das_Magazin_MZWI  

Stadtmagazin

Advertisement