Page 1

01 Titel 1219 HA:! Muster HA 22.11.19 11:35 Seite 1

Umgebung Dezember 2019 kostenlos

31. Dezember 2019

N IM INTERVIEW

Keimzeit

N IM ADVENT

SILVESTERKONZERT

Fluchthelfer

N AM ENDE

Thea Ilse

N www.halle-frizz.de

der Staatskapelle Halle

18 Uhr, Georg-Friedrich-Händel HALLE LUDWIG VAN BEETHOVEN Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125 KS Romelia Lichtenstein, Sopran | Carolin Löffler, Mezzosopran | Patrick Vogel, Tenor Andrii Chakov, Bass | Robert-Franz-Singakademie | Chor der Oper Halle Projektchor | Ariane Matiakh, Leitung

N Kultur | Gesellschaft | Politik | Szene | Interview | Film | Veranstaltungen


02 Mawi 1219 HA_LE:Layout 1 21.11.19 15:01 Seite 1


03 Inhalt 1219 HA:! Muster HA 22.11.19 13:12 Seite 3

INHALT Cultour präsentiert

Themen 06

Advent

07

Bühne

08      씰 Seite 6 

26

27

          

IRISH CHRISTMAS

Jazzkonzert in der Weihnachtszeit

uni-jazzband halle

SELDOM SOBER COMPANY & FRIENDS

Konzer t halle Ulrichskirche

Konzer t halle Ulrichskirche

Di., 03. 12. 2019 – 19.30 Uhr

Freitag, (Nikolaustag), 06. 12. – 19.30 Uhr

Konzert

       

Kritik

       

Weihnachtsbasar

 

BERLIN JAZZ ORCHESTRA feat. CRISTIN CLAAS TRIO & MARC SECARA HÄN DELHALLE Sa, 07. 12. 2019 – 19.30 Uhr

Rubriken 04     씰 Seite 8 

12

30 32 33

        씰 Seite 26   

34 34

Boulevard

  

Meinung

        

Kultur

Tanz & Gesangsensemble RUS

  

Alt-Russische Weihnacht HÄN DELHALLE 15. Dezember 2019 – 15 Uhr

Plattenteller 

Filmwelt

   

Verlosung

Die Orgelstunde am Heiligen Abend 2019 HERZENSWÄRME - POSAUNE & ORGEL mit HUBERTUS SCHMIDT (Posaune) & CHRISTIAN GROSS (Orgel) Werke von TELEMANN, VIVALDI, PHIL COLLINS sowie Filmmusik aus FORREST GUMP und HARRY POTTER. Konzer t halle Ulrichskirche Halle Di. (Weihnachten) - 24. Dezember 2019, Beginn: 15 Uhr

 

Gregorianik meets Pop

THE GREGORIAN VOICES -

Am Ende

Konzer t halle Ulrichskirche Halle

         

Donnerstag, 26. Dezember 2019 (2. Weihnachtsfeiertag)

update 13 23         씰 Seite 34  

24

Veranstaltungen  

Adressen

    

Impressum

Dezember 2019 FRIZZ

Gospel - Konzert

THE GLORY GOSPEL SINGERS (USA) PAU LUSKI RC H E Halle Fr., 27. 12. 2019 – 19.30 Uhr

St ändehaus Merseburg Sa., 28. 12. 2019 – 19.30 Uhr

Cultour-Büro Halle / Ulf Herden Karl-Liebknecht-Straße 21 06114 Halle Tel.: 0345 - 2024846 Funk: 0171 - 3724045 www.cultour-buero-herden.de Infos & Tickets bei TIM-Ticket, der Ticketgalerie, der Theaterkasse und unter www.cultour-buero-herden.de

3


04-05 Boulevard 1219 HA:! Muster HA 22.11.19 12:22 Seite 4

BOULEVARD N 

Editorial Geneigte Leser, zur Erwärmung ein kleines Rätsel für die super Spitzfindigen gefällig? Wenn der Schwibbogen wieder schwibbt, die Lichtlein lichteln und das Rentier wieder rent - was haben wir dann? Richtig, wir haben Jetzt! Und Jetzt heißt, es ist gleich Weihnachten. Und Weihnachten heißt, wir sollen uns besinnen. Da fange ich mal an. Also ich besinne mich, dass wir immer noch das Ratgeber-Magazin Nummer eins sind. Und in dieser Funktion sind wir traditionellerweise gerade an Weihnachten wichtiger denn je. Denn die meisten Leute haben Angst vorm Schenken. Dabei müssen sie das gar nicht, wenn sie nur ein paar Ratschläge berücksichtigen. Es lohnt sich da beispielsweise beim großen Weihnachts-Weisen Olaf Schubert nachzuschlagen: Wenn man eine Frau beschenken möchte, so leitete er das einst her, müsse das Präsent gar nicht unbedingt immer teuer sein, wie viele glaubten. Hauptsache, es sieht teuer aus. Und das erreicht man am besten über Volumen. Aber auch da ist Vorsicht geboten. Denn ein Geschenk sollte immer nur so groß sein, dass es am nächsten Tag auch noch in die Mülltonne passt. Dieser Rat hilft Ihnen jetzt nicht wirklich? Nicht schlimm. Dann nehmen Sie den hier: Schenken Sie sich einfach mal wieder Angst. Angst geht immer. Sie ist in Deutschland sehr beliebt. Und gerade an Weihnachten ja auch vollkommen gerechtfertigt. Man stelle sich nur einmal vor, dass sich unter die ganzen LeihWeihnachtsmänner, die das Arbeitsamt schickt, arabische Terroristen mit weißgefärbten Bärten mischen würden. Nicht auszudenken!Tja, so ist das mit den Geschenken. Für die meisten, die nicht so kreativ drauf sind, wie unsere Ratgeber-Redaktion, sind sie eine Last. Erst hat man keine Idee und dann ist sie auch noch teuer. Es ist zum Heulen! Man kann aber auf all das auch pfeifen, sich an Heiligabend seine zwei besten Kumpels schnappen, in die Kneipe gehen und dort den ganzen Abend Idioten-Dreier spielen. Ein großartiges Spiel, das mit jedem Wodka noch viel großartiger wird: Die Drei sitzen an einem Tisch. Einer muss rausgehen und die anderen beiden müssen raten, wer das ist.

Sehr zum Wohl und fröhliche Weihnachten! Eike Käubler

4

FRIZZ Dezember 2019

Bild: Agenda Production

Unvergleichlich

Die Leidenschaft Kubas

K    

K    

Die besten Tänzer Havannas, die Starartisten des „Circo Nacional de Cuba“ und eine Live-Girl-Band entführen nach Kuba. In der Inszenierung des Tanz-Musicals „Havana Nights“ zeigen 34 hochkarätige Künstler höchstes tänzerisches Niveau und unglaubliche akrobatische und musikalische Darbietungen. Es gibt Salsa, Merengue, Hip-Hop, Breakdance und eine gehörige Portion kubanische Zirkustradition. N Havana Nights, 31. Januar in der Händel-Halle in Halle um 19.30 Uhr; 11. Februar im Anhaltisches Theater Dessau um 20 Uhr; 13. März im Gewandhaus Leipzig um 19.30 Uhr, www.havana-nights-show.com

Tickets unterm Weihnachtsbaum?

Das Programm der Gregorian Voices besteht aus klassisch-gregorianischen Chorälen, orthodoxen Kirchengesängen, Liedern und Madrigalen der Renaissance und des Barock sowie einigen ausgewählten Klassikern der Popmusik, gesungen im Stil der mittelalterlichen Gregorianik. Ein unvergleichliches Hörerlebnis. N Gregorian Voices, 26. Dezember, Ulrichskirche, 16 Uhr, Tickets: www.cultour-buero-herden.de

K    

Während in den vergangenen Jahren mit jedem „Women in Jazz“-Festival die Szene eines Landes vorgestellt wurde, steht diesmal ein Kontinent im Mittelpunkt. Unter dem Titel „Jazz from America“ blickt das 15. Festival auf die weibliche Jazzszene des Doppelkontinentes. Mehr als 20 Veranstaltungen sind geplant, es gibt Musik aus Chile, Brasilien, Kuba, den USA oder Kanada. Mit dabei sind beispielsweise Cécile McLorin Salvant, Melissa Aldana oder auch Somi (im Bild). Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft ist der Vorverkauf jetzt gestartet. N Women in Jazz-Festival, 25. April bis 9. Mai, Halle, Magdeburg und im Saalekreis, Tickets an allen VVKStellen und unter www.womeninjazz.de

Vokalvirtuosen K     

The Glory Gospel Singers bringen die Energie des Gospelgesangs aus der Kulturmetropole New York direkt in die Kirchen und Konzerthallen Deutschlands. Mit zeitlosen Traditionals wie „Amazing Grace“, „Oh Happy Day“ oder „Oh When The Saints“ begeistern die Vokalvirtuosen ihr Publikum und lassen den Funken der Euphorie schnell überspringen. N Glory Gospel Singers, 27. Dezember in der Pauluskirche Halle und 28. Dezember im Ständehaus Merseburg, jeweils 19.30 Uhr, Tickets: www.cultour-buero-herden.de

Farbenprächtiges Russland K     

Mit originalen Kostümen, historischen Bräuchen, besinnlicher Musik und fantasievollen Choreographien gastiert das preisgekrönte Tanz- und Gesangsensemble „Rus“ in Deutschland. Weihnachten in Russland: das bedeutet Tanz, Gesang, Feiern und Freude, aber auch Besinnlichkeit. Mit seelenvollen Liedern, Instrumentalspiel und Artistik versteht es das Ensemble, die alte Kunst ohne falsches Sentiment zu vermitteln. N Tanz- und Gesangsensemble „Rus“, 15. Dezember, Händel-Halle, 15 Uhr, Tickets: www.cultour-buero-herden.de


04-05 Boulevard 1219 HA:! Muster HA 22.11.19 12:22 Seite 5

BOULEVARD

Cultour präsentiert

Songpoesie K     

Cristin Claas gehört zu den angesagten Sängerinnen zwischen Jazz, Pop und Songwriting. Sie nennt ihre Musik Songpoesie. Zum Weihnachtskonzert steht sie mit ihrem Trio und dem Berliner Jazz-Orchestra auf der Bühne. An ihrer Seite: der Berliner Jazzsänger Marc Secara. Die Big-Band wird von Jiggs Whigham, einem der erfahrensten Orchesterleiter der europäischen Szene, geleitet.

MARCUS LANZ GRÖNLAND – MEINE REISE ANS ENDE DER WELT Händel Halle Fr. 14. Februar 2020 – 19.30 Uhr

N Cristin Claas-Trio und Berlin Jazz-Orchestra, 7. Dezember, Händel-Halle, 19.30 Uhr, Tickets: www.cultour-buero-herden.de

Adolphi singt KRUG Erinnerung an Manfred Krug

Seeburger Wein-Nachtsmarkt K    

Nunmehr zum zehnten Mal veranstalten die Winzer des Weinanbaugebietes rund um Höhnstedt am Süßen See ihren WeinNachtsmarkt. Die dafür eigens kreierten Glühweine sind weit weg vom TetrapackAusschank so mancher dubiosen Weinbude auf den winterlichen Märkten: Hier wird reiner Wein eingeschenkt. Im festlich beleuchteten Schlossgarten der Seeburger Orangerie gibt es nur Winzerwein, von den Winzern selbst angebaut und von den Winzern zu ihrem eigenen Glühwein verarbeitet. Ganz individuell: Von klassisch bis exotisch. Und wenn die Grundzutat stimmt, ist der Rest nur noch eine Geschmacksfrage. Dem Urteil der Besucher stellen sich die Weinveredler, in dem es eine Abstimmung über den besten Glühwein gibt. Jeder "Wahlschein" nimmt an einer Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es natürlich Wein. Kartonweise. Am Sonntagnachmittag wird dann noch die diesjährige Höhnstedter Weinprinzessin zu einer Verkostung erscheinen. Mal sehen, ob das gemeine Volk die Prinzessin geschmacksdemokratisch überstimmt. Und falls dann auch noch Greta erscheinen sollte: Die Winzergemeinschaft verzichtet in diesem Jahr komplett auf Plastik. Aus diesem Grund sind neue, dekorative Glastassen entworfen und produziert worden. Im Übrigen: 50 Cent von jedem gekauften Glühwein gehen an den Verein zur Förderung krebskranker Kinder Halle/Saale.

in seinen Liedern & Geschichten interpretiert von Klaus Adolphi, Steffi Wagner, Annika Doherty, der Manfred Südharz Band sowie Schauspielern vom NT Halle. OP ER HALLE

LISA FITZ „FLÜSTERWITZ“ Schlossgar tensalon Merseburg Do. 20. Februar 20 – 19.30 Uhr

Konzer t halle Ulrichskirche Sa. 22. Februar 20 – 19.30 Uhr

Fr, 21. 02. 2020 – 19.30 Uhr

KING OF KLEZMER Giora Feidman, Klarinette / Bassklarinette Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg, Dirigent: Juri Gilbo Georg- Friedrich- Händel Halle

Der Traumzauberbaum Das Geburtstagsfest mit dem REINHARD LAKOMY-Ensemble Ein Familienmusical von MONIKA EHRHARDT und REINHARD LAKOMY Georg- Friedrich- Händel Halle Sa., 14. November 2020 – 17 Uhr

Do, 12. März 2020 – Beginn: 19.30 Uhr

N Seeburger Wein-Nachtsmarkt, 7. und 8. Dezember, Orangierie, Seeburg

Engelbert Wrobel and the Swinging Ladies

Kostenfreier Zugang

Händel Halle ( Kleiner Saal) So., 22. 3. 20 – 16 Uhr

SLIXS (D) A CAPELLA GROOVE Georg- Friedrich- Händel Halle

K  

Fr., 27. 03. 2020 – 20 Uhr

In Sachsen-Anhalt sterben mehr Menschen an Herz-Kreislauf-Erkrankungen als in allen anderen Bundesländern. Stress ist dabei ein Faktor. Die AOKApp kann helfen, alle haben bis zum 31. Dezember einen kostenfreien Zugang zur PremiumVersion der Gesundheits-App „Stress Guide“ von Kenkou (siehe Bild). Das Abo läuft ohne automatische Verlängerung aus. Wer will, kann sie weiter nutzen.

DER ELFEN – THRON VON THORSAGON Das Fantasy Musical Georg- Friedrich- Händel Halle So., 29. März 2020 – 17 Uhr

N AOK Gesundheits-App, alle Infos unter san.aok.de/kenkou

Dezember 2019 FRIZZ

Cultour-Büro Halle / Ulf Herden Karl-Liebknecht-Straße 21 06114 Halle Tel.: 0345 - 2024846 Funk: 0171 - 3724045 www.cultour-buero-herden.de Infos & Tickets bei TIM-Ticket, der Ticketgalerie, der Theaterkasse und unter www.cultour-buero-herden.de

5


06 Advent 1219 HA:! Muster HA 21.11.19 16:14 Seite 6

ADVENT N 

3

Fluchthelfer im Advent K    

KinderTipp

Musical für die ganze Familie 1

Musica sacra K 

Hohe Klänge zum Fest – auch unter Leitung von Generalmusikdirektorin Ariane Matiakh gibt es in der heiligen Zeit eine ganze Reihe wundervoller Konzerte der Staatskapelle. Am 1. und 2. Dezember erklingen im 3. Sinfoniekonzert – „Sheherazade“ Werke von Ravel, Roussel und RimskiKorsakow zum Thema. „Von Hirten, Engeln und hellem Licht“ ist das Motto der Familien- (8.12.) und Schülerkonzerte (9. und 10.12.) in der Oper, im Volkspark und Steintor-Varieté. Gegeben wird Bachs „Weihnachtsoratorium“, ebenso wie bei den beiden „Musica sacra“-Veranstaltungen in Paulus- (18.12., 19 Uhr) und Moritzkirche (23.12., 19.30 Uhr). Zuvor wird es noch ein Chor-Event geben: „Freu dich, Erd‘ und Sternenzelt“ am 15. Und traditionell geht ein gutes Musikjahr mit Beethovens „Neunter“ am 31. zu Ende. Das letzte Konzert des Jahres beginnt um 18 Uhr in der Händelhalle. N Weihnachtskonzerte von Bach bis Roussel, Staatskapelle Halle: 1., 2., 8.–10., 15., 18., 23. und 31.12., diverse Konzert-Orte, Karten an der Theaterkasse, Info: www.buehnen-halle.de

K 

Im Musical „Die Weihnachtsbäckerei“ erleben die Geschwister Jonas, Paul, Emily und ihr Hund Muffin so einige Abenteuer, denn sie rufen ganz auf sich allein gestellt die heimische Weihnachtsbäckerei ins Leben. Werden sie es schaffen, ihre Eltern mit wunderbaren Keksen zu überraschen? Eine turbulente Geschichte mit schönsten Winter- und Weihnachtsliedern von Rolf Zuckowski. N Die Weihnachtsbäckerei, 6. Dezember, Händel-Halle, 14.30 und 17.45 Uhr, www.haendel-halle.de

Gemütliche Lesung, schnuckeliger Tanz K  

Danne Hoffmann, Jonas Schütte (im Bild) und Professor Klaus 4 Schwiberdinger lesen WeihBild: Jonas Schütte nachtsgeschichten und bebildern diese. Um den Abend auch literarisch einordnen zu können, wird Schwiberdinger als Literaturkritiker anwesend sein und den Abend moderieren. Da wird es schnuckelig gemütlich. Im Anschluss gibt es Weihnachtstanz mit DJ Schütti. N Danne Hoffmann und Jonas Schütte: Weihnachtsgeschichten und -Tanz, 12. Dezember, Volksbühne, 19.30 Uhr, www.volksbuehne.jonsch.net

Wildromantisch K 

2

Der Roman von Charles Dickens (1812–1870) ist dem Zuschauer als eine der berühmtesten und am meisten verfilmten Weihnachtsgeschichten bekannt: Der alte Ebenezer Scrooge ist ein einsamer, verbitterter Geizhals, für den Weihnachten ein Fest der Verschwendung ist. Doch dann wird der herzlose Geschäftemacher in einer turbulent-grusligen Nacht von drei Geistern heimgesucht …

Er ist inzwischen ein weitreichender Magnet: der zauberhafte Landweihnachtsmarkt im wildromantischen Elben auf dem historischen Eulenbergschen Hof. Es gibt Selbstgebackenes am Ofen, Kunst und schönes Handwerk 5 aus Nah und Fern. Zudem kann man Lagerfeuer, Weihnachtsbasteln, Puppentheater und Südbläser erleben. Der Eulenbergsche Hof in Elben ist mit dem Auto 30 Minuten von Halle entfernt und zwischen Friedeburg und Schwittersdorf gelegen.

N Eine Weihnachtsgeschichte, 28. November bis 26. Dezember, Neues Theater,

N Landweihnachtsmarkt, 14. und 15. Dezember, Eulenbergscher Hof in Elben, 15 bis 20 Uhr,

Bild: Gert Kiermeyer

Herzloser Geschäftemacher K 

Termine: www.buehnen-halle.de

6

FRIZZ Dezember 2019

www.elbenkonzerte.de


07 Bühne 1219 HA:! Muster HA 22.11.19 10:49 Seite 7

BÜHNE L

Ein abgründiges Spiel mit der Gesellschaft – David Jeker, Astrid Kohlhoff und Stefan Ebeling in „Torsten“. Jetzt am WUK-Theater.

Spirit of Torsten K   

Herr Beck, der geneigte Gast soll sich auf ein postdramatisches Biopic einrichten. Was darf er darunter verstehen? Es geht um den Lebensbericht des berühmtesten Hochstaplers unserer Region: Torsten Schmitt. Alles gefiltert und verdichtet durch die Sprache Lothar Trolles. Torstens Dasein wird in der Tiefe als Lebenslinie, an der Oberfläche in assoziativen Sprüngen aufgefächert. Dabei wird seine Karriere als Hochstapler zum Stationendrama, zum Roadmovie. Torsten flieht seit Kindertagen auf originelle Weise aus seiner schmerzhaften, mitunter bedrohten Existenz in neue, erfundene, temporäre Figuren. Das geht als Erwachsener weiter, zumal die Nachwendezeit ungeahnte Möglichkeiten bietet. Plötzlich ist er MTV-Promoter in Budapest oder Dr. Becker vom Auswärtigen Amt in diplomatischer Mission. Worum geht es im Subtext? Im Hintergrund schwingt die unbeantwortbare Frage: Wer bin ich eigentlich? Torsten erlebt den Wechsel der Identitäten als Befreiungsschlag, als rauschhaften Zwang. Er ist der Täuscher, der durchaus der Wahrheit verpflichtet ist, weil er weiß, dass er andere täuscht. Er ist aber auch derjenige, der an seine eigenen Erfindungen glaubt. Ohne ihn zu romantisieren, kann man sagen, auf seine Weise ist er Philosoph oder Künstler. Er jongliert mit Verabredungen, Sym-

bolen, Glaubenssätzen und dergleichen, also dem Stoff, aus dem unsere Gesellschaft besteht. Er entdeckt dahinter das Nichts. Geld, Drogen, Exzesse oder der Wunsch einem Elch in Schweden zu begegnen, sollen die Leere füllen. Dabei geht es nicht um Bereicherung, eher spielt er ein abgründiges Spiel mit einer Gesellschaft, die sich bereitwillig täuschen lässt. Er genießt seine situative Macht. Das funktioniert für einen Moment. Dahinter ist eine große Einsamkeit, Kontaktlosigkeit und der Wunsch nach Resonanz spürbar. Die Trollesche Dramatik ist eine besondere. Welche Kennzeichen finden sich auch in „Torsten“? Lothar Trolle sagte einmal, er muss das Theater in Frage stellen, gerade weil es ihn interessiert. Das zeigt sich auch hier. Der Text ist ein epischer Bericht mit dramatischen Momenten. Dialog, Handlung und situative Verortung finden kaum statt. Vielmehr wird erzählt wie im Märchen, ein Bewusstseins-Strom entwickelt sich von Moment zu Moment. Diese Erzählerebene ist unser Ausgangspunkt. Wir steigern die Verwirrung, spalten den Erzähler in eine Spielerin und zwei Spieler auf. Unterstützt werden sie dabei von einem akustischen Bühnenbild, der Musik von Bernd Jestram. N Torsten, 13., 14., 27. und 28. Dezember, 10. und 11. Januar; 7. und 8. Februar, WUK-Theater-Quartier, jeweils 20 Uhr, www.theater-aggregate.de

Dezember 2019 FRIZZ

7


08-09 Konzert 1219 HA:! Muster HA 22.11.19 10:53 Seite 8

KONZERT N   

„Mich inspirieren Leute, die sich dagegenstellen, die aufstehen, gute Fragen stellen, ihr Ding durchziehen.“ Der Berliner Baby Kreuzberg kommt in die Volksbühne am Kaulenberg.

„Musik ist der Schlüssel“ K            

Hallo Baby Kreuzberg! Zur Einordnung: In welcher musikalischen Tradition sehen Sie sich? Meine Wurzeln liegen definitiv in der Rockmusik. Als kleiner siebenjähriger Junge wollte ich Ace Frehley sein und es war mein Traum, Gitarre zu spielen. Mich inspirieren Leute, die sich dagegenstellen, die aufstehen, gute Fragen stellen, ihr Ding durchziehen und sich nicht mit jedem Wind drehen. Rio Reiser, Hendrix, Nelson Mandela, Dylan. Was bedeutet für Sie Glück? Wie gehen Sie mit Verzweiflung um? Glück ist, in unserer schönen, heilen, westlichen Welt zu leben. Was haben wir denn schon für Probleme? Mein persönliches Glück ist, dass ich von meiner Musik leben kann. Ich muss mich nicht verbiegen und belanglose Coversongs spielen. Meine Familie ist gesund. Alles gut. Jetzt müssen nur noch die blöden rassistischen Spacken verschwinden und das ganze braune Gedankengut muss aus den Köpfen raus. Auf dem neuen Album „Speak of the Devil“ gibt es einen Song, der von einem Serienkiller handelt. Auch sonst dominiert eine wunderbar dämonische Grundstimmung. Würden Sie auch in einem schicken Latte Macchiato-Café auftreten? Sicher. Man muss raus aus der Komfortzone, dahin, wo es weh

8

FRIZZ Dezember 2019

tut. Sonst kann man nichts verändern. Außerdem trinke ich ganz gerne Latte Macchiato. Sie tingeln durch die Straßen und Kneipen des Landes? Was gibt es da zu erleben? Es ist schön, so viel unterwegs zu sein. Man lernt das Land und die Regionen kennen, wie verschieden die Menschen sind – und dann doch auch wieder gleich. Man trifft durchgeknallte Typen, die den Kopf voller Ideen haben und auch blasse, fast leblose Charakterere, denen anscheinend alles egal ist. Aber man trifft auch so viele gastfreundliche, herzensgute Menschen. Kurzum, eine schöne bunte Mischung. Warum sollte man am 14. Dezember in die Volksbühne kommen? In vielen Städten beschweren sich die Leute, dass nichts los ist, und schaffen es aber selbst nicht einen Schritt vor die Tür. Geht einfach mal raus, unter Menschen. Come together! Und außerdem: Meine Musik hört ihr nicht im Radio. Zum Abschluss vollenden Sie bitte diesen Satz: „Musik ist … … der Schlüssel. N Baby Kreuzberg, 14. Dezember, Volksbühne Halle, 19.30 Uhr, www.babykreuzberg.de


08-09 Konzert 1219 HA:! Muster HA 22.11.19 10:53 Seite 9

KONZERT   L

Kling klang K            

Nehmen wir einmal an, Sie wären durch Zufall ein paar Jahre später geboren und heute ein junger Musiker, der sich etablieren möchte. Glauben Sie, dass Sie so etwas wie „Keimzeit“ heute auch auf die Beine stellen könnten? Ich würde unbedingt wieder eine Band wie „Keimzeit“ gründen. Die Voraussetzungen sind heute natürlich anders, was die Medienarbeit und Vermarktung betrifft. Wichtig ist natürlich, dass man Freunde mit gleichen Zielen und der Liebe zur Musik hat und eine gehörige Portion Glück. Mir war es

immer wichtig, durch tolle Songs ein Stück Poesie in die Welt hinauszutragen. Gerade sind die Feierlichkeiten und Gedenken an 30 Jahre Wende frisch durch alle medialen Kanäle gerauscht. Fehlt Ihnen eine Konnotation? Gerade zu solchen Zeiten ist die Erinnerung sehr präsent. Immer wenn ein System zu Ende geht, ist es natürlich leichter darauf zu schauen, was alles schlecht war, als wenn man sich gerade in dem System befindet. Viele Illusionen, gerade aus wirtschaftlicher Sicht, wurden zerstört. Fallen Ihnen auch heute noch künstlerische Rezeptionsunterschiede in Ost und West auf? Mir fallen immer noch diverse Unterschiede zwischen Ost und West auf, welche ich auch in Songs versuche zu verarbeiten. Ein kleines Beispiel: wenn ich mit ostdeut-

schen Kollegen zusammenarbeite, begrüßt man sich mit Handschlag. Wenn ich auf westdeutschen Kollegen treffe, dann gibt es meist ein „Hallo“. Und dann muss ich dazu noch anmerken, dass Unterschiede für Künstler immer sehr inspirativ sind. Ihre Band hat es geschafft, dass viele nach der Neuerscheinung einer neuen Platte folgenden Satz sagen: „Typisch Keimzeit eben.“ Was meinen die Menschen, die so etwas sagen? Das nehme ich als Kompliment. Dann hat eine Band es geschafft, ihren eigenen Stil gefunden. Sie hat ihre eigene Art von Poesie kreiert und wird immer wiedererkannt. Auf dem neuen Album „Das Schloss“ gibt es den Song „Stillstand“. Glauben Sie, dass die Kunst in den nächsten Jahren eine „neuartige“ Funktion bekommt? Ein Aufruf

„Durch ein gutes Konzert wird die Welt etwas sonniger.“ Keimzeit mit Sänger Norbert Leisegang kommen im Dezember nach Leipzig.

zum Innehalten? Ein Gegenmittel zur Hetze des Alltags? Ich halte die schönen Künste grundsätzlich für visionär und unterhaltend zugleich. Sie haben nicht die Aufgabe, der Gesellschaft Lösungen zu bringen. Das Publikum im Großen, also unser Publikum zumindest, sieht das nicht. Durch ein gutes Konzert und die Unterhaltung dadurch, wird die Welt etwas sonniger – hoffe ich. N Keimzeit, 13. Dezember, Leipziger Haus Auensee, 20 Uhr, www.keimzeit.de

Dezember 2019 FRIZZ

9


10 Live 1219 HA:! Muster HA 22.11.19 10:59 Seite 4

LIVE N  

Kinderfest und Konzert K  

Die Band Goitzsche Front spielt ihr Jahresabschlusskonzert in Halle. Im Vorfeld findet von 15 bis 18 Uhr die Aktion „Weihnachten mit der Goitzsche Front“ statt. Hierzu hat die Band Kinder aus sachsen-anhaltischen Kinderheimen eingeladen, die gemeinsam mit Kindern des Goitzsche-FrontFanclubs feiern. Diese Aktion wird im K&K Kongresszentrum des Dormero Hotels Halle stattfinden. Ab 20 Uhr geht es dort mit dem Konzert los, danach gibt es eine Aftershow-Party. Spezialgast ist Dieter „Maschine“ Birr von den Puhdys, der auch auf dem neuen Studioalbum „Ostgold“ dabei ist. „Ostgold“ erscheint am 3. Januar und ist kraftvoll und energisch.

Bild Robert Jentzsch

Bild: Robin Schmiedebach

N Goitzsche Front, 14. Dezember, Kongresszentrum des Dormero Hotels Halle in der Franckestraße 1, www.goitzschefront.de

Eine Knaller-Show K  

Highfield unterm Weihnachtsbaum

Musik, Comedy, Artistik, Tanz und Kulinarik. Durch die Dinnershow „Passion 2“ – bestens geeignet auch für Weihnachtsfeiern aller Art – wird Ramon Hopman (im Bild) führen. Es gibt ein Showballett und die Band Nightfever. „Uns ist es wichtig, die Einzelkünstler in einem größeren Gesamtbild wirken zu lassen. Es wird eine Knaller-Show“, so der künstlerische Leiter Guido Gentzel. Das Vier-Gänge-Menü wird von Saxonia Catering gestellt. Nach der Show kann das Tanzbein geschwungen werden.

Mit Deichkind und Beatsteaks bestätigen die Veranstalter des 2020er Highfield-Festivals zwei große Namen, die die deutsche Musikszene jeweils auf ganz unterschiedliche Weise geprägt haben. Natürlich kommen beide Bands nicht allein, für das Festival haben sich bislang insgesamt 21 Acts angekündigt. Mit dabei sind beispielsweise Wanda, Clueso, Juju oder Frittenbude. Es wird heiß!

N Dinnershow Passion 2, bis 31. Dezember, Stadtbad Leipzig, Tickets:

N Highfield-Festival, 14. bis 16. August, Störmthaler See in Größpös-

www.dinnershow-leipzig.de

K 

na, Tickets: www.highfield.de

Magisches Spektakel auf Eis K 

Bild: Agenda Production

Die Geschichte der Schneekönigin ist eine der schönsten des Schriftstellers Hans Christian Andersen. Das Märchen wird vom „Russian Circus on Ice“ in einer „on Ice“-Anpassung neu interpretiert. Eistanz und atemberaubende Zirkusartistik. Ein magisches Spektakel auf glitzernden Kufen für die ganze Familie. Die fantastische Show findet auf Kunststoffeis statt. Es gibt 50 Prozent Rabatt für Kinder bis einschließlich 15 Jahre. Eine variierte Version namens „Ein Wintermärchen on Ice“ findet am 11. Februar um 20 Uhr im Leipziger Haus Auensee statt. N Schneekönigin on Ice, 29. Dezember, Anhaltischen Theater Dessau um 19.30 Uhr, 23. Februar, Händel-Halle in Halle um 16 Uhr, www.russian-circus-on-ice.com

4

FRIZZ Dezember 2019


11 Merkur 1219 HA:Layout 1 21.11.19 14:50 Seite 1


12 Meinung 1219 HA:! Muster HA 21.11.19 16:02 Seite 12

MEINUNGEN N  

2019 – R.I.P. K     

Tim Schaumann

Anna Seidel

K  

K  

2019 war das Jahr der großen Depression. Das gilt für mich persönlich und auch im größeren Maßstab. Ich denke an Ungarn, Polen, Trump oder an die AfD – die ganzen Kräfte des gesellschaftlichen Rückschrittes eben, die große Erfolge feiern konnten. Vielleicht war es aber auch ein Jahr des Umschwungs, in Südamerika gehen die Leute auf die Straßen, es gibt Fridays for Future. Wir werden sehen.

Mein Jahr war schön, ich habe viele weltoffene Menschen kennengelernt. Aber ein Blick auf die Landtagswahlen zeigt, wie gespalten Deutschland ist. 2019 war das Jahr der zementierten Spaltung. Die Hoffnung habe ich noch nicht ganz verloren, weil mir meine persönlichen Begegnungen Mut machen.

Alberto Reiss K  

Tami Müller K  

Man könnte, gesellschaftlich gesehen, sagen, dass 2019 ein Jahr des Fortschritts war – Stichwort Fridays for Future. Aber angesichts der Reaktionen der herrschenden Politik kann man auch von einem Jahr des Rückschritts sprechen. So war 2019 ein Jahr der vertanen Chancen. Dabei hätte es der Anfang sein können, um der Klimakrise entgegenzuwirken.

2019 war die endgültige Rückkehr zu längst überwunden geglaubten Problemen: Rassismus, Antisemitismus. Seit dem Aufschwung der AfD bin ich verstärkt mit Rassismus konfrontiert, die Hemmschwellen sind gefallen. Erst gestern sprach mich jemand wegen meines „Fuck Nazis“-Buttons an: Ich solle doch meine „Ideologie“ nicht offen auf meinem T-Shirt tragen. Es ist so traurig. Und meine Brüder in Erfurt können noch ganze andere, härtere Sachen erzählen

  

12

FRIZZ Dezember 2019


13 Terminalaufmacher 1219 HA:! Muster HA 21.11.19 14:47 Seite 13

TERMINE

Find us on ...

K DEZEMBER 2019 | FÜR HALLE UND UMGEBUNG

KONZERTE ZUR WEIHNACHTSZEIT

Tanz & Gesangsensemble RUS – Alt-Russische Weihnacht Weihnachtsbräuche und Winterfeste Händelhalle Sonntag, 15.12.2019, Beginn: 15 Uhr

Orgelstunde Am Heiligen Abend Christian Groß (Orgel) – Hubertus Schmidt (Posaune) Konzer t halle Ulrichskirche Weihnachten, 24.12.2019, Beginn: 15 Uhr

GREGORIAN VOICES

THE GLORY GOSPEL SINGERS (USA)

Konzer t halle Ulrichskirche 2. Weihnachtsfeiertag, 26.12.19, Beginn: 16 Uhr

Pauluskirche Freitag, 27.12.2019, Beginn: 19.30 Uhr

Infos & Tickets bei TIM-Ticket, der Ticketgalerie, der Theaterkasse und unter www.cultour-buero-herden.de

        L Dezember 2019 FRIZZ

13


14-23 Terminal 1219 HA:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.11.19 11:05 Seite 14

update K Halle

1. Sonntag

2. Montaf

3. Dienstag

Halle (Saale)

Halle (Saale)

Halle (Saale)

Ausstellungen

Ausstellungen

Ausstellungen

Ratshof Halle Fromme und tüchtige

Ratshof Halle Fromme und tüchtige

Franckesche Stiftungen, Historische Bibliothek

Bildungsräume. Schulneubauten in den Franckeschen Stiftungen 1890-1930 10:00 Händelhaus Ladies first 10:00 Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus

Moderne Jugend? 10:00 Kunsthalle Talstraße Das Frau-

enbild der 1920er Jahre. Zwischen Femme fatale und Broterwerb 14:00 Volkspark Halle Hängende Gärten 14:00 Kabinett in der Kunsthalle Talstraße Die Frankfurter Küche

der Margarete Schütte-Lihotzky 14:00

Bühne Oper Halle

Julius Cäsar in Ägypten 16:00 Neues Theater Halle, Kammer

Der Tempelherr 18:00 Neues Theater Halle, Saal

Nathan der Weise 19:30 Studio Halle

Früher war mehr Lametta 20:00

Kino

Leute - Die Deutschen aus Bessarabien und der Dobrudscha 8:00

Kino Luchskino am Zoo

Das Wunder von Marseille 18:00 Mein Ende. Dein Anfang. 20:15 ZAZIE Kino Bar Angelo (OmU) 19:00 Literaturhaus Halle

Born in Evin 19:00 ZAZIE Kino Bar Portrait einer jun-

ZAZIE Kino Bar

Djon Africa (OmU) 19:00 Angelo (OmU) 21:00

Kinder und Familie Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus

Familienbrunch im Krokoseum 10:00 Luchskino am Zoo Pumuckl und der

blaue Klabauter 10:30 Steintor Varieté

Herr Fuchs und der Weihnachtsdrache 11:00, 13:30, 16:00 Peißnitzhaus

Romantik am Peißnitzhaus 15:00 Neues Theater Halle, Hof

Der Wolf und die sieben Geißlein 15:00 Franckesche Stiftungen, Krokoseum Sternenstaub und Papier-

zauber 15:00 Freie Spielstätte Halle

Dicke Doro! 15:00 Alter Markt Familienweihnachtsmarkt mit Märchenwald 17:00 Puppentheater Halle

Die Weihnachtsgans Hermine 18:00

Gottlieb-Mauer-Orgel mit weihnachtlicher Musik 15:00 Moritzkirche In Liebe - Musik zum ersten Advent 16:00 Volksbühne Kaulenberg

Wohnzimmerkonzert mit Sandra Hollstein 19:30

Spezielles Zoo Halle

Der Bergzoo ruft 9:00 Markt Halle

Großer Weihnachtsmarkt in der Innenstadt 11:00 Objekt 5 Advents- und Weihnachts-

Moderne Jugend? 10:00

Kinder und Familie

Zeitkunst Galerie Thesen in Por-

Steintor Varieté Herr Fuchs und

der Weihnachtsdrache 8:30, 11:00 Franckesche Stiftungen, Krokoseum Spielzeit für Kinder und

Familien 14:00

11:00 zellan und Silber 11:00 Volkspark Halle Hängende Gärten

14:00 Kabinett in der Kunsthalle Talstraße Die Frankfurter Küche

der Margarete Schütte-Lihotzky 14:00

Franckesche Stiftungen, Krokoseum Drucken, nähen, sägen,

Kunsthalle Talstraße

bauen - Eine Werkstatt für Selbermacher und Weltveränderer 16:00 Luchskino am Zoo Pumuckl und der blaue Klabauter 16:15 Alter Markt Familienweihnachtsmarkt mit Märchenwald 17:00

Neues Theater Halle, Saal

Musik Konzerthalle Ulrichskirche

Benefizkonzert zu Gunsten des Vereins zur Förderung krebskranker Kinder 18:00 Georg-Friedrich-Händel-Halle

Shéhérazade - Sinfoniekonzert mit der Staatskapelle Halle 19:30 Pierre Grasse

The Division Men 21:00 Objekt 5 Jazz Jam Session 21:00

Lesung, Talk, Vortrag Volkspark Halle Lyophilia - Litera-

tur mit Ann Cotten 19:30

Spezielles Zoo Halle

Das Frauenbild der 1920er Jahre. Zwischen Femme fatale und Broterwerb 14:00

Bühne Eine Weihnachtsgeschichte 10:00

Kino Luchskino am Zoo Das Wunder von

Marseille 15:45 Luchskino am Zoo Mein Ende. Dein

Anfang. 18:00 ZAZIE Kino Bar Angelo (OmU) 19:00 Luchskino am Zoo Schönheit & Ver-

gänglichkeit 20:15 ZAZIE Kino Bar Portrait einer jun-

gen Frau in Flammen (OmU) 21:00

Kinder und Familie Lichthaus Halle

Krümelmonstercafé 9:30 Puppentheater Halle

Die Weihnachtsgans Hermine 10:00 Luchskino am Zoo

Der Bergzoo ruft 9:00 Markt Halle

Großer Weihnachtsmarkt in der Innenstadt 10:00 Hallmarkt

Winterzauber auf dem Hallmarkt 10:00 Start am Marktschlösschen Alt-

stadtbummel 13:30 Tausch & Große Halles kleinster

Weihnachtsmarkt 15:00 Roter Turm Führung auf den roten

Turm 17:00

Musik Shéhérazade - Sinfoniekonzert mit der Staatskapelle Halle 11:00

Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus Zeitkunst Galerie Hallesche Schule

Dessau

Georg-Friedrich-Händel-Halle Händelhaus Anspiel der Johann-

dungsräume. Schulneubauten in den Franckeschen Stiftungen 1890-1930 10:00 Händelhaus Ladies first 10:00

gen Frau in Flammen (OmU) 21:00

Luchskino am Zoo

Das Wunder von Marseille 12:15 Mein Ende. Dein Anfang. 14:30 Das Wunder von Marseille 16:45 Mein Ende. Dein Anfang. 19:00

Leute - Die Deutschen aus Bessarabien und der Dobrudscha 8:00 Franckesche Stiftungen, Historische Bibliothek Bil-

Kinder und Familie Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater Der Wolf und die sie-

ben Geißlein 9:30 Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus

Musikalische Schnitzeljagd 10:30

Schulkino: Die Wiese - Ein Paradies nebenan 11:00 Franckesche Stiftungen, Krokoseum Spielzeit für Kinder und

Familien 14:00 Puppentheater Halle

Die Weihnachtsgans Hermine 14:30 Franckesche Stiftungen, Krokoseum Kunst und Naturalien - Expe-

rimente für Weltentdecker 16:00 Alter Markt Familienweihnachts-

markt mit Märchenwald 17:00

Musik Marktkirche

Musik an der Reichel-Orgel 16:00 Konzerthalle Ulrichskirche

Jazzkonzert in der Weihnachtszeit 19:30 Neues Theater Halle, Saal Let it

snow 19:30 Georg-Friedrich-Händel-Halle

Schottische Musikparade 20:00

Avishai Cohen Trio

04 12

markt 15:00 Tausch & Große Halles kleinster

Weihnachtsmarkt 15:00 Literaturhaus Halle

Führung durch die aktuelle Ausstellung 15:00 Volkspark Halle Führung durch die

hängenden Gärten 17:00

Dessau

Bühne Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus

Manon Lescaut 16:00

Kinder und Familie Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater Der Wolf und die sie-

Jazz

ben Geißlein 15:00

Spezielles Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus Theaterführung

10:30

Lochwitz

Musik Hausbühne im Weidengrund in Lochwitz Liam McCormick 16:00

14

Steintor-Varieté „Arvoles“ Avishai Cohen ist nicht nur einer der besten Bassisten der Welt, sondern auch ein außergewöhnlicher Komponist und Sänger. Auf seinem neuen Album beweist Cohen seine künstlerische Vielseitigkeit. Zum ersten Mal auch mit E-Bass zu hören, geht er seinen Weg als Sänger und vertraut voll auf die Wirkung seiner Stimme. Find us on ...

FRIZZ Dezember 2019


14-23 Terminal 1219 HA:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.11.19 11:05 Seite 15

update

1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. Dezember 2019

Halle M

Lesung, Talk, Vortrag Literaturhaus Halle Eine femini-

stische Lesung mit Sylwia Chutnik 19:00 Moritzkirche Das Jahr 1989 und die Katholiken im bischöflichen Amt Magdeburg 19:00

Spezielles Zoo Halle Der Bergzoo ruft 9:00 Markt Halle Großer Weihnachts-

markt in der Innenstadt 10:00 Hallmarkt Winterzauber auf dem

Hallmarkt 10:00

Dessau

Bühne Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus Die Schneekönigin

10:00

Kinder und Familie Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater Der Wolf und die sie-

ben Geißlein 9:30

Georg-Friedrich-Händel-Halle

Mittwoch

Halle (Saale)

Ausstellungen Ratshof Halle Fromme und tüchtige

Leute - Die Deutschen aus Bessarabien und der Dobrudscha 8:00 Franckesche Stiftungen, Historische Bibliothek Bil-

dungsräume. Schulneubauten in den Franckeschen Stiftungen 1890-1930 10:00 Händelhaus Ladies first 10:00 Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus

Moderne Jugend? 10:00 Zeitkunst Galerie Hallesche Schule

11:00 zellan und Silber 11:00 Volkspark Halle Hängende Gärten

14:00 Kabinett in der Kunsthalle Talstraße

Die Frankfurter Küche der Margarete Schütte-Lihotzky 14:00 Lichthaus Halle Begegnungen 14:00 Kunsthalle Talstraße

Das Frauenbild der 1920er Jahre. Zwischen Femme fatale und Broterwerb 14:00 Künstlerhaus „Goldener Pflug“ Halle

Klassischen Moderne 1919-2019 17:00

Bühne Oper Halle Die Kinder des Monsieur

Mathieu 18:00 Volksbühne Kaulenberg

Tür auf Tür zu 19:30 Neues Theater Halle, Saal

Eine Weihnachtsgeschichte 19:30 Neues Theater Halle, Kammer

Gespenster 20:00

5.

Kino Luchskino am Zoo

Das Wunder von Marseille 18:00 Mein Ende. Dein Anfang. 20:15 ZAZIE Kino Bar

Angelo (OmU) 19:00 Portrait einer jungen Frau in Flammen (OmU) 21:00

Donnerstag

Kinder und Familie Alle außer das Einhorn 10:00 Oper Halle Hänsel und Gretel 10:00 Puppentheater Halle Die Weih-

nachtsgans Hermine 10:00 Franckesche Stiftungen, Krokoseum Spielzeit für Kinder und

Familien 14:00 Händelhaus Schallspiele 15:00 Franckesche Stiftungen, Krokoseum Matschmelone, Lutschzitro-

ne, Lachkanone - Eine Buchkinderwerkstatt für Sprache und Illustration 16:00 Luchskino am Zoo Pumuckl und der blaue Klabauter 16:15 Familienweihnachtsmarkt mit Märchenwald 17:00 Neues Theater Halle, Hof

Der Wolf und die sieben Geißlein 17:30

Musik Konzerthalle Ulrichskirche

Chor Concert der evangelischen Hochschule für Kirchenmusik Halle 19:30 St. Laurentiuskirche

Machet die Tore weit - Adventskonzert der Hallenser Madrigalisten 19:30 Steintor Varieté Avishai Cohen Arvoles 20:00

Lesung, Talk, Vortrag

Ausstellungen Ratshof Halle Fromme und tüchtige

Leute - Die Deutschen aus Bessarabien und der Dobrudscha 8:00 Franckesche Stiftungen, Historische Bibliothek Bil-

dungsräume. Schulneubauten in den Franckeschen Stiftungen 1890-1930 10:00 Händelhaus Ladies first 10:00 Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus

Moderne Jugend? 10:00 Zeitkunst Galerie Hallesche Schule 11:00 Zeitkunst Galerie Thesen in Porzellan und Silber 11:00 Volkspark Halle Hängende Gärten 14:00

Von Deutschland nach Patagonien 20:00

Spezielles

Nikolaus singt 16:00 Wilhelm-Friedemann-BachHaus Schätze Mitteldeutschlands

18:00 Pierre Grasse

Mary Broadcast 20:30

Lesung, Talk, Vortrag Literaturhaus Halle Als die Angst

Spezielles Zoo Halle Der Bergzoo ruft 9:00 Markt Halle Großer Weihnachts-

markt in der Innenstadt 10:00 Hallmarkt Winterzauber auf dem

Hallmarkt 10:00 Herr Fleischers Kiosk am Reileck Das Weihnachtsplätzchen 14:00 Tausch & Große Halles kleinster

Weihnachtsmarkt 15:00 Franckesche Stiftungen, Haus 24 Führung durch die orthodoxe

Hauskirche zum heiligen Kreuz 16:00 Krug zum grünen Kranze

Dinnertheater: Arsen und Spitzenhäubchen 19:00 Goldene Rose Kino im Keller 20:00 Lichthaus Halle Heimspiel 20:00 Neues Theater Halle, Schaufenster Bar jeder Kunst 20:15

Kabinett in der Kunsthalle Talstraße Die Frankfurter Küche der

Dessau

Margarete Schütte-Lihotzky 14:00 Lichthaus Halle Begegnungen

Bühne

14:00 Kunsthalle Talstraße Das Frau-

enbild der 1920er Jahre. Zwischen Femme fatale und Broterwerb 14:00 Künstlerhaus „Goldener Pflug“ Halle Klassischen Moderne

1919-2019 17:00

Bühne

Puschkino

WUK Theaterquartier

die Seite wechselte 18:00

Händelhaus

Musik hinterfragt: Jamaikas Mento-Musik 19:30

Musik an der Reichel-Orgel 12:00

Halle (Saale)

Thalia Theater Halle

Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus

Die Schneekönigin 10:00, 14:00

Kinder und Familie Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater Der Wolf und die sie-

ben Geißlein 9:30

Oper Halle Annie 11:00, 18:00 Freie Spielstätte Halle

Arbeit - Das Werk zur Stelle 20:00 Neues Theater Halle, Kammer

Gespenster 20:00

6.

Puschkinhaus Die Weltmaschine -

Zoo Halle

Der Bergzoo ruft 9:00 Markt Halle

Großer Weihnachtsmarkt in der Innenstadt 10:00 Hallmarkt

Winterzauber auf dem Hallmarkt 10:00

Zeitkunst Galerie Thesen in Por-

Marktkirche

20:00

Alter Markt

4.

Musik

Freispruch - Die neue Bühnenshow von Martin Rütter 20:00 Puppentheater Halle Coco Chanel

Händelhaus

Der Tag der Hallenser 10:00, 12:00 Tausch & Große

Halles kleinster Weihnachtsmarkt 15:00 Moritzkirche

Weihnachtsliedersingen 16:30 Roter Turm

Führung auf den roten Turm 17:00

Mechanisches Theater nebst Wunderkammer 20:00 Volksbühne Kaulenberg SOAP Spick und Clapton allein im All 20:15

Nachtleben Volksbühne Kaulenberg

Premierenfeier mit Schütti an den Turntables und Buffet 22:30

2040 - Wir retten die Welt 7:30 A rainy Day in New York 16:00 Mein Ende. Dein Anfang. 18:00 A rainy Day in New York 20:15 Lara 19:00 Yung 21:00

Offene Probe des Domchors im Gemeindesaal 19:30

Kinder und Familie

Dessau

Steintor Varieté Herr Fuchs und

der Weihnachtsdrache 8:30, 11:00

Bühne Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus

Franckesche Stiftungen, Krokoseum Kultureller Kinderfreitisch ab

6 Jahre 14:00

Die Schneekönigin 10:00

Lichthaus Halle Der Sängerkrieg

Kinder und Familie

Alter Markt Familienweihnachts-

Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater

Der Wolf und die sieben Geißlein 9:00, 10:30

Halle (Saale)

Luchskino am Zoo

ZAZIE Kino Bar

Hallescher Dom

Freitag

Kino

der Heidehasen 16:00 markt mit Märchenwald 17:00 Steintor Varieté Herr Fuchs und der Weihnachtsdrache 17:00 Neues Theater Halle, Hof

Der Wolf und die sieben Geißlein 17:30

Ausstellungen Ratshof Halle Fromme und tüchtige

Leute - Die Deutschen aus Bessarabien und der Dobrudscha 8:00 Franckesche Stiftungen, Historische Bibliothek

Bildungsräume. Schulneubauten in den Franckeschen Stiftungen 1890-1930 10:00 Händelhaus Ladies first 10:00 Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus

Moderne Jugend? 10:00 Zeitkunst Galerie

Hallesche Schule 11:00 Thesen in Porzellan und Silber 11:00 Volkspark Halle

Hängende Gärten 14:00 Kabinett in der Kunsthalle Talstraße Die Frankfurter Küche der

Margarete Schütte-Lihotzky 14:00

04 12

06 12

Infotainment

Bild:

Spiegel und Schatten

Bild:

Martin Rütter

Theater

Händelhalle

WUK Theater Quartier

Er ist der wahre „Anwalt der Hunde“. In seinem Live-Programm „Freispruch!“ hält Martin Rütter ein bellendes Plädoyer für die Beziehung von Hasso und Herrchen. Im Auftrag der Hunde und zur Aufklärung ihrer Menschen. Martin Rütter räumt mit dem Mythos des notorischen Problemvierbeiners auf, denn Schuld ist nie der Hund!

Inspiriert von Nietzsches Schrift „Menschliches, Allzumenschliches“ begibt sich Tom Wolter in einen SoloAbend, begleitet vom chilenischen Musiker Tomy Suil. Gemeinsam loten sie Wahrheiten und Unwahrheiten aus. Durch Improvisation und basierend auf Nietzsche treten sich scheinbar ausschließende Gegensätze ans Licht.

Find us on ...

Dezember 2019 FRIZZ

15


14-23 Terminal 1219 HA:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.11.19 11:05 Seite 16

update K Halle Lichthaus Halle Begegnungen

14:00 Kunsthalle Talstraße Das Frau-

enbild der 1920er Jahre. Zwischen Femme fatale und Broterwerb 14:00 Künstlerhaus „Goldener Pflug“ Halle Klassischen Moderne

1919-2019 17:00

Bühne Neues Theater Halle, Saal

Faust 19:30 Oper Halle

Un ballo in maschera 19:30 Freie Spielstätte Halle

Arbeit - Das Werk zur Stelle 20:00 WUK Theaterquartier

Spiegel und Schatten 20:00 Puppentheater Halle

Coco Chanel 20:00 Neues Theater Halle, Schaufenster Aus dem Briefwechsel von Chri-

stian Wolff mit Ernst Christoph von Manteuffel 20:15

Kino

Franckesche Stiftungen, Historische Bibliothek

Luchskino am Zoo Mein Ende. Dein

Bildungsräume. Schulneubauten in den Franckeschen Stiftungen 1890-1930 10:00 Händelhaus Ladies first 10:00

Luchskino am Zoo Aretha Franklin:

Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus

Moderne Jugend? 10:00 Zeitkunst Galerie Hallesche Schule 11:00 Zeitkunst Galerie Thesen in Porzellan und Silber 11:00 Kunsthalle Talstraße Das Frauenbild der 1920er Jahre. Zwischen Femme fatale und Broterwerb 14:00 Volkspark Halle Hängende Gärten 14:00 Kabinett in der Kunsthalle Talstraße Die Frankfurter Küche

der Margarete Schütte-Lihotzky 14:00 Lichthaus Halle Begegnungen

14:00 Künstlerhaus „Goldener Pflug“ Halle Klassischen Moderne

1919-2019 17:00

Bühne

Luchskino am Zoo

A rainy Day in New York 16:00 Mein Ende. Dein Anfang. 18:00 A rainy Day in New York 20:15

Stille Nacht bein Altlatz 19:30 19:30

Lara 19:00 Yung 21:00

Neues Theater Halle, Kammer

Kinder und Familie

Puschkinhaus

Steintor Varieté Herr Fuchs und

der Weihnachtsdrache 8:30, 11:00, 17:00 Neues Theater Halle, Hof

Der Wolf und die sieben Geißlein 10:00 Franckesche Stiftungen, Krokoseum Spielzeit für Kinder und

Tschick 20:00 Die Weltmaschine - Mechanisches Theater nebst Wunderkammer 20:00

Nachtleben Hühnermanhattan

Hühner Madness 23:00

Die Weihnachtsbäckerei mit Liedern von Rolf Zuckowski 14:30 Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus

Adventssingen der Franckeschen Stiftungen 15:00 Lichthaus Halle Der Sängerkrieg der Heidehasen 16:00 Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus

Krokoseum mobil 16:00 Adventssingen der Franckeschen Stiftungen 16:30 Alter Markt Familienweihnachtsmarkt mit Märchenwald 17:00

New York 20:30 ZAZIE Kino Bar Yung 21:00

Kinder und Familie Steintor Varieté Herr Fuchs und

der Weihnachtsdrache 11:00 Luchskino am Zoo Die Addams

Family 12:45 Steintor Varieté Herr Fuchs und

der Weihnachtsdrache 13:30 Peißnitzhaus Romantik am Peiß-

nitzhaus 15:00 Lichthaus Halle Der Sängerkrieg

der Heidehasen 16:00 Steintor Varieté Herr Fuchs und

der Weihnachtsdrache 16:00 Alter Markt Familienweihnachts-

markt mit Märchenwald 17:00 Neues Theater Halle, Hof

Der Wolf und die sieben Geißlein 17:30

Musik Konzerthalle Ulrichskirche

Weihnachtskonzert der Volkssolidarität 15:00 Schloss „Georgium“ in Dessau

Kammerkonzert 15:30 Kirche des Diakoniewerks Halle Kammerchor Cantart: So feiert

Europa 18:00 Moritzkirche

Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach 18:00 Konzerthalle Ulrichskirche

Festliches Weihnachtskonzert 19:30

Kino

Georg-Friedrich-Händel-Halle

Luchskino am Zoo Schönheit & Ver-

Berlin Jazz Orchestra featuring Cristin Claas Trio und Marc Secara 19:30

Familien 14:00 Georg-Friedrich-Händel-Halle

Amazing Grace 18:30 ZAZIE Kino Bar Lara 19:00 Luchskino am Zoo A rainy Day in

Hallsches Brettchen Oper Halle Die Dreigroschenoper

ZAZIE Kino Bar

Anfang. 16:15

gänglichkeit 14:30

The Ants

06 12

Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus

Astrolinos im Krokoseum 17:00 Neues Theater Halle, Hof

Der Wolf und die sieben Geißlein 17:30 Georg-Friedrich-Händel-Halle

Die Weihnachtsbäckerei mit Liedern von Rolf Zuckowski 17:45

Musik Konzerthalle Ulrichskirche

Irish Christmas mit der Seldom Sober Company 19:30 Volksbühne Kaulenberg Wohnzimmerkonzert mit Bastian Bandt 19:30 Objekt 5 The Ants 20:00 Lichthaus Halle Stine 20:15 WUK Theaterquartier Frohe Zukunft 21:30

Spezielles Zoo Halle Der Bergzoo ruft 9:00 Markt Halle

Großer Weihnachtsmarkt in der Innenstadt 10:00 Hallmarkt Winterzauber auf dem

Hallmarkt 10:00 Herr Fleischers Kiosk am Reileck Das Weihnachtsplätzchen 14:00 Tausch & Große

Halles kleinster Weihnachtsmarkt 15:00 Literaturhaus Halle

Rock’n’Roll Objekt 5 Ein Trio, drei Stimmen, instrumentiert mit Stand UpDrums, Bass und Gitarre, so haben sich The Ants dem Sound des Rock'n‘Roll und Surf verschrieben. Neben Klassikern verfeinert so manche B-Seiten-Entdeckung die fulminante Show in überaus authentischer Art. Im Repertoire u.a.: Elvis Presley, Roy Orbison, Johnny Cash.

Atze Schröder

Weihnachtsrevue 20:00

Dessau

Bühne Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus

07 12

Die Schneekönigin 9:00 Katja und der Teufel 19:30

Kinder und Familie Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater

Der Wolf und die sieben Geißlein 9:00, 10:30

7. Samstag

Halle (Saale)

Ausstellungen Ratshof Halle

Fromme und tüchtige Leute - Die Deutschen aus Bessarabien und der Dobrudscha 8:00

16

Comedy Haus Auensee Leipzig Nichts ist mehr echt: Fake News, gefilterte Selfies, getürkte Software. Da kann nur einer helfen: Atze Schröder. Der Gralshüter aller Pointen ist mit seinem brandneuen Programm auf Preview-Tour und verspricht: „Echte Gefühle“! Atze entlarvt die falschen Fünfziger. Predigt Blut, Schweiß und verspricht Tränen vor Lachen. Find us on ...

FRIZZ Dezember 2019


14-23 Terminal 1219 HA:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.11.19 11:05 Seite 17

7. | 8. | 9. | 10. Dezember 2019

Historisches Stadtbad Wuest

featuring Iku Sakan und Asako Fujimoto 20:00

Lesung, Talk, Vortrag Volksbühne Kaulenberg Mara-

thonlesung deines Lieblings-FantasyDreiteilers 14:00

Spezielles Zoo Halle Der Bergzoo ruft 9:00 Markt Halle Großer Weihnachts-

markt in der Innenstadt 10:00 Herr Fleischers Kiosk am Reileck Das Weihnachtsplätzchen 10:00 Franckesche Stiftungen, Franckes Wohnhaus Der Stifter

und sein Werk 11:00 Objekt 5 Advents- und Weihnachts-

markt 15:00 Tausch & Große Halles kleinster

Weihnachtsmarkt 15:00 Start an der Marktkirche Stadt-

rundfahrt mit der Hallunken-Schunkel 15:30 Krug zum grünen Kranze Dinnertheater: Arsen und Spitzenhäubchen 19:00 Sporthalle am Sportgymnasium

USV Halle Rhinos gegen ASV Moabit Berlin 19:00

Musik

Steintor Varieté Herr Fuchs und

Konzerthalle Ulrichskirche

Willkommen Weihnachtszeit 17:00 Marktkirche Musik im Advent 18:00 Volksbühne Kaulenberg Wohnzimmerkonzert mit Erisy Watt 19:30

Spezielles Zoo Halle Der Bergzoo ruft 9:00 Hallmarkt Winterzauber auf dem

Hallmarkt 11:00 Markt Halle Großer Weihnachtsmarkt in der Innenstadt 11:00 Herr Fleischers Kiosk am Reileck Das Weihnachtsplätzchen 14:00 Objekt 5 Advents- und Weihnachts-

markt 15:00 Tausch & Große Halles kleinster

Weihnachtsmarkt 15:00 Volkspark Halle Führung durch die hängenden Gärten 17:00 Pierre Grasse Hörspiel auf Verlangen 19:00

Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater Kunst 19:00

Lochwitz

Musik Hausbühne im Weidengrund in Lochwitz In Memoriam Frank Zappa

Hoffmanns Erzählungen 16:00

Kinder und Familie Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater Der Wolf und die sie-

Moderne Jugend? 10:00 Kunsthalle Talstraße Das Frau-

enbild der 1920er Jahre. Zwischen Femme fatale und Broterwerb 14:00 Volkspark Halle Hängende Gärten

der Margarete Schütte-Lihotzky 14:00

Bühne Neues Theater Halle, Saal Eine

und hellem Licht (Schülerkonzert) 9:30 Volkspark Halle Von Hirten, Engeln und hellem Licht (Schülerkonzert) 11:00 Moritzkirche Lieder und Geschichten zum Advent 15:30 Konzerthalle Ulrichskirche

Blasmusik zur Weihnachtszeit 19:30

Spezielles Zoo Halle Der Bergzoo ruft 9:00 Markt Halle Großer Weihnachts-

Hallmarkt 10:00 Weihnachtsmarkt 15:00 Hausmannstürme Hoch hinaus auf

die Hausmannstürme 15:00 Hausmannstürme Hoch hinaus auf die Hausmannstürme 16:00 Roter Turm Führung auf den roten Turm 17:00

Dessau

Merseburg

Musik

Kinder und Familie Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater Der Wolf und die sie-

ben Geißlein 9:00, 10:30

9. 10.

T S T E H U T! UNS G

Jetzt zu Halplus ÖkoStrom wechseln!

www.evh.de

Dienstag

Montag

Halle (Saale) Halle (Saale)

Ausstellungen Ratshof Halle Fromme und tüchtige

Leute - Die Deutschen aus Bessarabien und der Dobrudscha 8:00

Bühne Neues Theater Halle, Saal Eine

Weihnachtsgeschichte 10:00 Volksbühne Kaulenberg Ture

Magro spielt „Malanova“ 19:30

Kino

14:00 Kabinett in der Kunsthalle Talstraße Die Frankfurter Küche

Musik Volkspark Halle Von Hirten, Engeln

ben Geißlein 15:00

Sonntag

Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus

markt mit Märchenwald 17:00

Tausch & Große Halles kleinster

8. dungsräume. Schulneubauten in den Franckeschen Stiftungen 1890-1930 10:00 Händelhaus Ladies first 10:00

bauen - Eine Werkstatt für Selbermacher und Weltveränderer 16:00 Alter Markt Familienweihnachts-

Bühne

Irish Christmas mit der Seldom Sober Company 16:00

Ausstellungen

Familien 14:00 Franckesche Stiftungen, Krokoseum Drucken, nähen, sägen,

Hallmarkt Winterzauber auf dem

Ständehaus Merseburg

Franckesche Stiftungen, Historische Bibliothek Bil-

Franckesche Stiftungen, Krokoseum Spielzeit für Kinder und

Dessau Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus

19:00

Halle (Saale)

Kinder und Familie der Weihnachtsdrache 8:30, 11:00, 17:00

markt in der Innenstadt 10:00

Bühne Die Schneekönigin 16:00

Das Piano 19:00 ZAZIE Kino Bar Yung 21:00

und hellem Licht (Familienkonzert) 14:30 Marktkirche Musik im Advent 16:00 Volkspark Halle Von Hirten, Engeln und hellem Licht (Familienkonzert) 16:30

Dessau Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus

Literaturhaus Halle

Volkspark Halle Von Hirten, Engeln

Luchskino am Zoo

Mein Ende. Dein Anfang. 15:45 Die Wiese - Ein Paradies nebenan 18:00 A rainy Day in New York 20:30

Ausstellungen Ratshof Halle Fromme und tüchtige

Leute - Die Deutschen aus Bessarabien und der Dobrudscha 8:00 Franckesche Stiftungen, Historische Bibliothek Bil-

dungsräume. Schulneubauten in den Franckeschen Stiftungen 1890-1930 10:00 Händelhaus Ladies first 10:00 Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus

Moderne Jugend? 10:00 Zeitkunst Galerie Hallesche Schule

11:00 Zeitkunst Galerie Thesen in Por-

zellan und Silber 11:00 Volkspark Halle Hängende Gärten

14:00

Weihnachtsgeschichte 15:00 Puschkinhaus Die Weltmaschine -

Mechanisches Theater nebst Wunderkammer 15:00 Neues Theater Halle, Kammer

Tschick 20:00

Kino Luchskino am Zoo

A rainy Day in New York 12:15 Schönheit & Vergänglichkeit 14:15 Mein Ende. Dein Anfang. 16:00 Aretha Franklin: Amazing Grace 18:15 A rainy Day in New York 20:15 ZAZIE Kino Bar Lara 19:00 Yung 21:00 Puschkino Communion (OmU) 20:00

Steffen Henssler

10 12

Kinder und Familie Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus

Familienbrunch im Krokoseum 10:00 Luchskino am Zoo

Die Addams Family 10:30 Volksbühne Kaulenberg

Automobil - Theater für die ganz Kleinen 11:00 Steintor Varieté

Herr Fuchs und der Weihnachtsdrache 11:00, 13:30, 16:00

Kochshow

Peißnitzhaus

Adventsfest 15:00 Literaturhaus Halle

Alexander Suckel liest „Peterchens Mondfahrt“ 15:00 Franckesche Stiftungen, Krokoseum Butterstern und Anisdrops

15:00 Puppentheater Halle

Figurentheater Marie Bretschneider: Schneewittchen 16:00 Alter Markt

Familienweihnachtsmarkt mit Märchenwald 17:00

Haus Auensee Leipzig Mit „Ein Mann, ein Herd“ präsentiert der TV-Koch sein neues Programm. Nah am Publikum zeigt Henssler ausgefallene und schnelle Rezepte, denn hier steht das Kochen im Mittelpunkt, in intimer Atmosphäre – unplugged eben. In seiner gewohnt direkten Art wird er zudem die neuesten Geschichten aus seinem Leben verraten.

Find us on ...

Dezember 2019 FRIZZ

17


14-23 Terminal 1219 HA:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.11.19 11:05 Seite 18

update

27. | 28. Dezember 2019

K Halle Kabinett in der Kunsthalle Talstraße Die Frankfurter Küche der

Margarete Schütte-Lihotzky 14:00 Kunsthalle Talstraße Das Frauenbild der 1920er Jahre. Zwischen Femme fatale und Broterwerb 14:00

Kinder und Familie

Franckesche Stiftungen, Krokoseum Spielzeit für Kinder und

Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater Der Wolf und die sie-

Familien 14:00 Händelhaus Schallspiele 15:00 Luchskino am Zoo Drei Haselnüsse für Aschenbrödel 15:00

ben Geißlein 9:30

Bühne

Franckesche Stiftungen, Krokoseum Matschmelone, Lutschzitro-

Neues Theater Halle, Saal Der

fröhliche Hypochonder 19:30

11.

Neues Theater Halle, Kammer

Der Tempelherr 20:00

Kino Luchskino am Zoo A rainy Day in

New York 16:00 Luchskino am Zoo Mein Ende. Dein

Anfang. 18:00 ZAZIE Kino Bar Millis Erwachen

(OmU) 18:30 New York 20:15

Kinder und Familie Lichthaus Halle Krümelmonster-

café 9:30 Neues Theater Halle, Hof Der

Wolf und die sieben Geißlein 10:00 Thalia Theater Halle Das hässliche

junge Entlein 10:00 Puppentheater Halle Figurenthea-

ter Marie Bretschneider: Schneewittchen 10:00 Franckesche Stiftungen, Krokoseum Spielzeit für Kinder und

Familien 14:00 Franckesche Stiftungen, Krokoseum Kunst und Naturalien - Expe-

rimente für Weltentdecker 16:00 Alter Markt Familienweihnachtsmarkt mit Märchenwald 17:00 Neues Theater Halle, Hof Der Wolf und die sieben Geißlein 17:30

Musik Volkspark Halle

Von Hirten, Engeln und hellem Licht (Schülerkonzert) 9:30, 11:00 Steintor Varieté Pavillonkonzert: Alle Jahre wieder 15:00 Marktkirche

Musik an der Reichel-Orgel 16:00 Konzerthalle Ulrichskirche

Weihnachtskonzert 18:00 Objekt 5 Acoustica 20:00

Lesung, Talk, Vortrag Literaturhaus Halle

Halle (Saale)

Ausstellungen Ratshof Halle Fromme und tüchtige

Leute - Die Deutschen aus Bessarabien und der Dobrudscha 8:00 Franckesche Stiftungen, Historische Bibliothek Bil-

dungsräume. Schulneubauten in den Franckeschen Stiftungen 1890-1930 10:00 Händelhaus Ladies first 10:00 Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus

11:00 Zeitkunst Galerie Thesen in Por-

zellan und Silber 11:00 Volkspark Halle Hängende Gärten 14:00 Kabinett in der Kunsthalle Talstraße Die Frankfurter Küche der

Margarete Schütte-Lihotzky 14:00

Die Nachtigall in meinem Garten schweigt 19:00

Spezielles Zoo Halle Der Bergzoo ruft 9:00 Markt Halle

Großer Weihnachtsmarkt in der Innenstadt 10:00 Hallmarkt Winterzauber auf dem Hallmarkt 10:00 Herr Fleischers Kiosk am Reileck Das Weihnachtsplätzchen 14:00 Tausch & Große

Halles kleinster Weihnachtsmarkt 15:00

Weihnachtsmarkt 15:00 Lichthaus Halle

Großer Kleidertausch 16:30 Hallescher Dom

Offene Probe des Domchors im Gemeindesaal 19:30

14:00

Oper Halle Der Nussknacker - Eine

Weihnachtsgeschichte 11:00 Oper Halle Der Nussknacker - Eine

Weihnachtsgeschichte 18:00 King‘s speech 19:30

Dessau

Bühne Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus Die Schneekönigin

Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater

12.

Kino gänglichkeit 16:30 Luchskino am Zoo Affliction - Ärzte

Donnerstag

Halle (Saale)

Ausstellungen Ratshof Halle

Fromme und tüchtige Leute - Die Deutschen aus Bessarabien und der Dobrudscha 8:00

Bühne

Puppentheater Halle Figurenthea-

Franckesche Stiftungen, Historische Bibliothek

ter Marie Bretschneider: Schneewittchen 10:00 Steintor Varieté Herr Fuchs und der Weihnachtsdrache 11:00

Bildungsräume. Schulneubauten in den Franckeschen Stiftungen 1890-1930 10:00 Händelhaus Ladies first 10:00

Laith Al-Deen

1212

1312

Bild: Robert Lehmann

Tatjana Meissner

Kabarett

enbild der 1920er Jahre. Zwischen Femme fatale und Broterwerb 14:00

Bühne Oper Halle Annie 11:00 Oper Halle Annie 18:00 Georg-Friedrich-Händel-Halle

Ein Mann, ein Herd! Henssler unplugged 20:00 Thalia Theater Halle Bilder deiner

großen Liebe 20:00 Steintor Varieté Tatjana Meissner -

Es war nicht alles Sex 20:00

Kino Luchskino am Zoo

A rainy Day in New York 16:00 Aquarella 18:00 Die schönste Zeit unseres Lebens 20:15 ZAZIE Kino Bar

Alles außer gewöhnlich (OmU) 19:00 Der Leuchtturm (OmU) 21:00

Kinder und Familie Thalia Theater Halle

Ein Schaf fürs Leben 10:00 Franckesche Stiftungen, Krokoseum Kultureller Kinderfreitisch ab

6 Jahre 14:00 Alter Markt Familienweihnachts-

markt mit Märchenwald 17:00 Neues Theater Halle, Hof Der

Wolf und die sieben Geißlein 17:30

Musik Marktkirche Musik an der Reichel-

Orgel 12:00

tektur am Bauhaus 18:00 Volksbühne Kaulenberg

Hoffmann und Schütte lesen Weihnachtsgeschichten 19:30

Spezielles

Dessau

Die Schneekönigin 10:00

14:00 Kunsthalle Talstraße Das Frau-

Der Bergzoo ruft 9:00

Thalia Theater Halle Alle außer

Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus

Margarete Schütte-Lihotzky 14:00 Lichthaus Halle Begegnungen

Zoo Halle

Luchskino am Zoo Schönheit & Ver-

das Einhorn 10:00

Kabinett in der Kunsthalle Talstraße Die Frankfurter Küche der

Lesung, Talk, Vortrag

Profiler Suzanne Grieger-Langer ermittelt live 20:00

Steintor Varieté Herr Fuchs und

14:00

Volkspark Halle Landschaftsarchi-

versus Julia - Liebe auf Ableben 19:30

Kinder und Familie

zellan und Silber 11:00 Volkspark Halle Hängende Gärten

Kinder und Familie

Georg-Friedrich-Händel-Halle

ohne Grenzen im Einsatz gegen Ebola (OmU) 18:00 ZAZIE Kino Bar The Children of Mishwar (OmU) 18:30 Puschkino Der Golem, wie er in die Welt kam 19:00 Luchskino am Zoo A rainy Day in New York 20:30 ZAZIE Kino Bar Lara 21:00

11:00 Zeitkunst Galerie Thesen in Por-

10:00

Der Wolf und die sieben Geißlein 9:30

der Weihnachtsdrache 8:30

18

Herr Fleischers Kiosk am Reileck Das Weihnachtsplätzchen 14:00 Tausch & Große Halles kleinster

enbild der 1920er Jahre. Zwischen Femme fatale und Broterwerb 14:00

Volksbühne Kaulenberg Romeo

Ich bin einmalig - Meine Welt in einem Buch 15:00

Hallmarkt 10:00

Kunsthalle Talstraße Das Frau-

Händelhaus Seniorenkolleg: Weih-

Literaturhaus Halle

markt in der Innenstadt 10:00 Hallmarkt Winterzauber auf dem

Lichthaus Halle Begegnungen

Bühne

Moderne Jugend? 10:00 Zeitkunst Galerie Hallesche Schule

Spezielles Zoo Halle Der Bergzoo ruft 9:00 Markt Halle Großer Weihnachts-

Der Tag der Hallenser 10:00

Neues Theater Halle, Saal The

Lichthaus Halle

Salon Pegasus und die Lust am Schreiben 19:00 MDR Radio Café mit Jacky Thomae und ihrem Roman „Brüder“ 19:00 Lichthaus Halle Das Ding und ich 19:00

Händelhaus

Moderne Jugend? 10:00 Zeitkunst Galerie Hallesche Schule

Lesung, Talk, Vortrag nachtlicher Zauber im Reich der Puppen und Feen 14:00

Musik Objekt 5 Acoustica 20:00

Mittwoch

Luchskino am Zoo A rainy Day in ZAZIE Kino Bar Lara 21:00 Puschkino Sneak Preview 21:00

ne, Lachkanone - Eine Buchkinderwerkstatt für Sprache und Illustration 16:00 Alter Markt Familienweihnachtsmarkt mit Märchenwald 17:00 Steintor Varieté Herr Fuchs und der Weihnachtsdrache 17:00 Neues Theater Halle, Hof Der Wolf und die sieben Geißlein 17:30

Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus

Markt Halle

Großer Weihnachtsmarkt in der Innenstadt 10:00 Hallmarkt Winterzauber auf dem

Hallmarkt 10:00 Herr Fleischers Kiosk am Reileck Das Weihnachtsplätzchen 14:00 Tausch & Große

Halles kleinster Weihnachtsmarkt 15:00

Dessau

Bühne Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater Kunst 18:00 Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus Antigone - Das neue

Theaterstück von Bodo Wartke 20:00

Kinder und Familie Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater Der Wolf und die sie-

ben Geißlein 9:30

Pop

Steintor-Varieté

Anker Leipzig

Tatjana Meissner und Musiker André Kuntze besingen das Trauma menschenunwürdiger Ost-Jeans und erklären, warum Mann und Frau ohne schlechtes Gewissen intim waren. Mit funkelndem Witz werben sie um Verständnis für die Ansichten der Bewohner, der heute wirklich alten Länder. Die ultimative Vorher-Nachher-Show!

Laith Al-Deen gehört zur Spitze in Deutschland, wenn es um Emotionen in großen Songs geht. Und ganz nebenbei ist er auch einer der mitreißendsten Entertainer und charismatischsten Sänger hierzulande. Das beweist er auch auf seiner Akustik Advent Tour, die den Titel seines kommenden Studioalbums trägt: „C‘ est la vie“! Find us on ...

FRIZZ Dezember 2019


14-23 Terminal 1219 HA:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.11.19 11:05 Seite 19

27. | 28. Dezember 2019

13. 14. 15. Freitag

Samstag

Sonntag

Halle (Saale)

Halle (Saale)

Halle (Saale)

Ausstellungen

Ausstellungen

Ausstellungen

Ratshof Halle Fromme und tüchtige

Ratshof Halle Fromme und tüchtige

Leute - Die Deutschen aus Bessarabien und der Dobrudscha 8:00

Leute - Die Deutschen aus Bessarabien und der Dobrudscha 8:00

Franckesche Stiftungen, Historische Bibliothek Bil-

Franckesche Stiftungen, Historische Bibliothek Bil-

dungsräume. Schulneubauten in den Franckeschen Stiftungen 1890-1930 10:00 Händelhaus Ladies first 10:00

dungsräume. Schulneubauten in den Franckeschen Stiftungen 1890-1930 10:00 Händelhaus Ladies first 10:00

Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus

Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus

Moderne Jugend? 10:00 Zeitkunst Galerie Hallesche Schule

11:00

Moderne Jugend? 10:00 Zeitkunst Galerie Hallesche Schule

11:00

Zeitkunst Galerie Thesen in Por-

Zeitkunst Galerie Thesen in Por-

zellan und Silber 11:00 Volkspark Halle Hängende Gärten 14:00

Kunsthalle Talstraße Das Frau-

Kabinett in der Kunsthalle Talstraße Die Frankfurter Küche

der Margarete Schütte-Lihotzky 14:00 Lichthaus Halle Begegnungen 14:00 Kunsthalle Talstraße Das Frauenbild der 1920er Jahre. Zwischen Femme fatale und Broterwerb 14:00

zellan und Silber 11:00 enbild der 1920er Jahre. Zwischen Femme fatale und Broterwerb 14:00 Volkspark Halle Hängende Gärten 14:00 Kabinett in der Kunsthalle Talstraße Die Frankfurter Küche

der Margarete Schütte-Lihotzky 14:00 Lichthaus Halle Begegnungen 14:00

Bühne Hallsches Brettchen Stille Nacht

bein Altlatz 19:30 Neues Theater Halle, Saal Denk

ich an Deutschland 19:30 Oper Halle Cabaret 19:30 Volksbühne Kaulenberg Tür auf

Tür zu 19:30 Freie Spielstätte Halle Theater

Kaltstart präsentiert: Rollen 20:00 Puppentheater Halle Die Biblio-

thek der Träume 20:00 WUK Theaterquartier Theater

Aggregate - Torsten 20:00

Kino Luchskino am Zoo

A rainy Day in New York 17:00 Kandinsky - Malerei und darüber hinaus 19:00 Die schönste Zeit unseres Lebens 20:45 ZAZIE Kino Bar

Alles außer gewöhnlich (OmU) 19:00 Der Leuchtturm (OmU) 21:00 Literaturhaus Halle Raus aus der

Haut 19:00

Kinder und Familie Steintor Varieté Herr Fuchs und

der Weihnachtsdrache 8:30, 17:00 Thalia Theater Halle Ein Schaf fürs Leben 10:00 Franckesche Stiftungen, Krokoseum Spielzeit für Kinder und

Familien 14:00 Luchskino am Zoo Die Addams

Family 15:15 Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus Kro-

koseum mobil 16:00 Alter Markt Familienweihnachtsmarkt mit Märchenwald 17:00 Neues Theater Halle, Hof Der Wolf und die sieben Geißlein 17:30

Musik Pierre Grasse Butler 19:30 Lichthaus Halle Wild Brush 20:15 Literaturhaus Halle Apfeltraum

21:00

Spezielles Zoo Halle

Der Bergzoo ruft 9:00 Markt Halle Großer Weihnachts-

markt in der Innenstadt 10:00 Hallmarkt

Winterzauber auf dem Hallmarkt 10:00 Herr Fleischers Kiosk am Reileck Das Weihnachtsplätzchen 14:00 Tausch & Große

Halles kleinster Weihnachtsmarkt 15:00 Lichthaus Halle Open Mic unterm Weihnachtsbaum 20:15

Dessau

Bühne Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus

Die Schneekönigin 10:00

Kinder und Familie Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater

Der Wolf und die sieben Geißlein 9:30

Musik Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus

Weihnachten in der Welt 19:30 Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater

My Favorite Things 20:00

Bühne Oper Halle Der Nussknacker - Eine

Weihnachtsgeschichte 17:00 Hallsches Brettchen Stille Nacht bein Altlatz 19:30 Neues Theater Halle, Saal Eine Weihnachtsgeschichte 19:30 Puppentheater Halle Die Bibliothek der Träume 20:00 Freie Spielstätte Halle Doppeltes Spiel 20:00

Franckesche Stiftungen, Historische Bibliothek Bil-

dungsräume. Schulneubauten in den Franckeschen Stiftungen 1890-1930 10:00 Händelhaus Ladies first 10:00 Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus

Moderne Jugend? 10:00 Kunsthalle Talstraße Das Frau-

enbild der 1920er Jahre. Zwischen Femme fatale und Broterwerb 14:00 Volkspark Halle Hängende Gärten 14:00 Kabinett in der Kunsthalle Talstraße Die Frankfurter Küche

der Margarete Schütte-Lihotzky 14:00

Bühne Puppentheater Halle Die Biblio-

thek der Träume 15:00 Georg-Friedrich-Händel-Halle

Das staatliche Ensemble RUS aus Wladimir zelebriert Weihnachtsbräuche 15:00 Neues Theater Halle, Saal Eine Weihnachtsgeschichte 15:00 Oper Halle Alice im Wunderland 15:00 Oper Halle Der Nussknacker - Eine Weihnachtsgeschichte 17:00 Neues Theater Halle, Kammer

Männerhort 20:00 Freie Spielstätte Halle Früher

war mehr Lametta 20:00 Neues Theater Halle, Schaufenster Akt ohne Worte 20:15

Kino

Georg-Friedrich-Händel-Halle

Schwanensee 20:00 Neues Theater Halle, Kammer

Die Tanzstunde 20:00 WUK Theaterquartier Theater

Aggregate - Torsten 20:00

Kino Luchskino am Zoo

Schönheit & Vergänglichkeit 10:30 Aretha Franklin: Amazing Grace 12:15 Aquarella 16:00 Die schönste Zeit unseres Lebens 18:00 A rainy Day in New York 20:30 ZAZIE Kino Bar

Luchskino am Zoo

Aquarella 12:30 Schönheit & Vergänglichkeit 14:30 Kandinsky - Malerei und darüber hinaus 16:15 Die schönste Zeit unseres Lebens 18:00 A rainy Day in New York 20:30 ZAZIE Kino Bar

Alles außer gewöhnlich (OmU) 19:00 Der Leuchtturm (OmU) 21:00

Kinder und Familie Messe Halle

Antik- und Trödelmarkt 9:00

Alles außer gewöhnlich (OmU) 19:00 Der Leuchtturm (OmU) 21:00

Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus Fami-

Kinder und Familie

Luchskino am Zoo Hilfe, ich hab

Steintor Varieté

Herr Fuchs und der Weihnachtsdrache 11:00, 13:30, 16:00 Luchskino am Zoo Die Legende vom Weihnachtsstern 14:45 Peißnitzhaus Romantik am Peißnitzhaus 15:00 Alter Markt Familienweihnachtsmarkt mit Märchenwald 17:00 Neues Theater Halle, Hof

Der Wolf und die sieben Geißlein 17:30

Musik Händelhaus Marais Consort - De

Adventu Domini 18:00 Volksbühne Kaulenberg

Wohnzimmerkonzert mit Baby Kreuzberg 19:30

Lesung, Talk, Vortrag Peißnitzhaus Das aktuelle Peißnitz-

gespräch 11:30 Literaturhaus Halle

Salon Suckel mit dem Journalisten Jens Jessen 20:00

Spezielles Zoo Halle

Der Bergzoo ruft 9:00 Messe Halle

Antik- und Trödelmarkt 9:00 Markt Halle Großer Weihnachts-

markt in der Innenstadt 10:00 Herr Fleischers Kiosk am Reileck Das Weihnachtsplätzchen 10:00 Hallmarkt Winterzauber auf dem

Hallmarkt 10:00 Franckesche Stiftungen, Franckes Wohnhaus

Der Stifter und sein Werk 11:00 Objekt 5 Advents- und Weihnachts-

markt 15:00 Tausch & Große Halles kleinster

Weihnachtsmarkt 15:00 Treffpunkt am Parkplatz, Fährstraße 1 Silhouetten der

Nacht 18:00

lienbrunch im Krokoseum 10:00 meine Eltern geschrumpft 10:30 Volksbühne Kaulenberg Automo-

bil - Theater für die ganz Kleinen 11:00 Puschkinhaus Der Wintertroll 11:00 Steintor Varieté Herr Fuchs und der Weihnachtsdrache 11:00, 13:30, 16:00 Peißnitzhaus

Romantik am Peißnitzhaus 15:00 Freie Spielstätte Halle

Mama, wo ist eigentlich das Gestern hin? 15:00 Franckesche Stiftungen, Krokoseum Famose Buchkunst 15:00 Puschkinhaus Der Wintertroll 16:00 Alter Markt Familienweihnachts-

markt mit Märchenwald 17:00 Neues Theater Halle, Hof

Der Wolf und die sieben Geißlein 17:30

Musik Oper Halle Adventskonzert: Freu’

dich Erd- und Sternenzelt 11:00 Konzerthalle Ulrichskirche

Weihnachtskonzert 16:00 Moritzkirche Chor- und Orchester-

konzert mit der Cappella Hallensis 16:00 Löwengebäude der MartinLuther-Universität In dulci jubi-

lo - Festliche Weihnachtsklänge 17:00 Puschkinhaus

Die Nacktschnecke 19:30 Volksbühne Kaulenberg

Rainer Bielfeld - Zwei Leben 19:30

Spezielles Zoo Halle Der Bergzoo ruft 9:00 Hallmarkt

Winterzauber auf dem Hallmarkt 11:00 Markt Halle

Großer Weihnachtsmarkt in der Innenstadt 11:00 Herr Fleischers Kiosk am Reileck Das Weihnachtsplätzchen 14:00 Hausmannstürme

Hoch hinaus auf die Hausmannstürme 15:00

Dessau

Bühne Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater

Der Wolf und die sieben Geißlein 15:00 Deutschland. Ein Wintermärchen 19:00

Objekt 5 Advents- und Weihnachts-

markt 15:00 Tausch & Große Halles kleinster

Weihnachtsmarkt 15:00 Literaturhaus Halle Führung

durch die aktuelle Ausstellung 15:00 Volkspark Halle Führung durch die

hängenden Gärten 17:00

Find us on ...

Dezember 2019 FRIZZ

19


14-23 Terminal 1219 HA:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.11.19 11:05 Seite 20

update

16. | 17. | 18. | 19. | 20. Dezember 2019

K Halle

Dessau

Bühne Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus

Kinder und Familie Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater

Der Wolf und die sieben Geißlein 9:30, 11:00

Die Schneekönigin 10:30, 14:00

Spezielles Zoo Halle Der Bergzoo ruft 9:00 Markt Halle Großer Weihnachts-

markt in der Innenstadt 10:00 Hallmarkt Winterzauber auf dem Hallmarkt 10:00 Herr Fleischers Kiosk am Reileck Das Weihnachtsplätzchen 14:00 Tausch & Große Halles kleinster

16. 17.

Weihnachtsmarkt 15:00 Peißnitzhaus Social Swing Dance 17:00 Krug zum grünen Kranze

Dinnertheater: Mord im MDR - Vier Morde in vier Gängen 19:00

Dessau

Dienstag

Montag

Halle (Saale) Halle (Saale)

Bühne Oper Halle Der Nussknacker - Eine

Weihnachtsgeschichte 11:00

Kino Luchskino am Zoo Die schönste Zeit

unseres Lebens 16:30 Luchskino am Zoo A rainy Day in

New York 18:45 ZAZIE Kino Bar Der Leuchtturm

(OmU) 19:00 Puschkino Jakob der Lügner 19:00 Luchskino am Zoo Die schönste Zeit

unseres Lebens 20:45 ZAZIE Kino Bar Alles außer gewöhn-

lich (OmU) 21:00

Kinder und Familie Franckesche Stiftungen, Krokoseum Spielzeit für Kinder und

Familien 14:00 Drucken, nähen, sägen, bauen - Eine Werkstatt für Selbermacher und Weltveränderer 16:00 Alter Markt

Familienweihnachtsmarkt mit Märchenwald 17:00

Musik Konzerthalle Ulrichskirche

Weihnachtskonzert 18:00 Neues Theater Halle, Saal Let it

snow 19:30

Lesung, Talk, Vortrag Literaturhaus Halle

Aufhorchen! Kiew lesen mit Bulgakow 19:00 Oper Halle Dead or Alive 19:30

Spezielles Zoo Halle Der Bergzoo ruft 9:00 Markt Halle Großer Weihnachts-

markt in der Innenstadt 10:00 Hallmarkt Winterzauber auf dem Hallmarkt 10:00 Peißnitzhaus

Offenes Treffen zur Planung des Peißnitzhaus-Festivals im Sommer 2020 18:00

Dessau

Bühne Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus

Die Schneekönigin 10:00

Die Schneekönigin 10:00

Ausstellungen Franckesche Stiftungen, Historische Bibliothek Bildungsräume.

Schulneubauten in den Franckeschen Stiftungen 1890-1930 10:00 Händelhaus Ladies first 10:00 Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus Moderne

Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater Judas 18:00

Kinder und Familie Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater Der Wolf und die sie-

ben Geißlein 9:00, 10:30

Zeitkunst Galerie Hallesche Schule

Kino

Zeitkunst Galerie Thesen in Porzel-

ZAZIE Kino Bar

Der Leuchtturm (OmU) 19:00 Alles außer gewöhnlich (OmU) 21:00

Kinder und Familie

18.

lan und Silber 11:00 Volkspark Halle Hängende Gärten

14:00 Kabinett in der Kunsthalle Talstraße Die Frankfurter Küche der

Margarete Schütte-Lihotzky 14:00 Kunsthalle Talstraße Das Frau-

enbild der 1920er Jahre. Zwischen Femme fatale und Broterwerb 14:00

Mittwoch

Bühne Oper Halle Die Kinder des Monsieur

Mathieu 10:00 Neues Theater Halle, Saal Eine

Weihnachtsgeschichte 19:30

Halle (Saale)

Luchskino am Zoo

Die schönste Zeit unseres Lebens 16:30 A rainy Day in New York 18:45 Die schönste Zeit unseres Lebens 20:45 ZAZIE Kino Bar

Der Leuchtturm (OmU) 19:00 Die glitzernden Garnelen (OmU) 21:00

Kinder und Familie

Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus Moderne

Jugend? 10:00 Zeitkunst Galerie

Hallesche Schule 11:00 Thesen in Porzellan und Silber 11:00 Volkspark Halle

Krümelmonstercafé 9:30 Neues Theater Halle, Hof Der

Wolf und die sieben Geißlein 10:00 Franckesche Stiftungen, Krokoseum Spielzeit für Kinder und

Familien 14:00 Kunst und Naturalien - Experimente für Weltentdecker 16:00 Alter Markt

Familienweihnachtsmarkt mit Märchenwald 17:00

Musik

Familien 14:00 Apron - Angstmän 14:30 Händelhaus Schallspiele 15:00 Franckesche Stiftungen, Krokoseum Matschmelone, Lutschzitro-

ne, Lachkanone - Eine Buchkinderwerkstatt für Sprache und Illustration 16:00 Neues Theater Halle, Hof Der

Musik Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus Vom Himmel

kam der Engel Schar 18:00 Pauluskirche Musica Sacra 19:00 Konzerthalle Ulrichskirche

Weihnachtskonzert 19:30

Marktkirche Musik an der Reichel-

Orgel 16:00 Konzerthalle Ulrichskirche

Weihnachtskonzert 18:00 Literaturhaus Halle Peng Peng Parker 19:00

Bühne Kinder und Familie Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater

Der Wolf und die sieben Geißlein 9:30, 11:00

Literarischer Salon 20:00

6 Jahre 14:00

Der Wolf und die sieben Geißlein 17:30

Musik Marktkirche

Musik an der Reichel-Orgel 12:00

Lesung, Talk, Vortrag Händelhaus Seniorenkolleg:

Weihnachtlicher Zauber im Reich der Puppen und Feen 14:00 Neues Theater Halle, Schaufenster Intendantenstammtisch mit Mat-

thias Brenner 19:00

Spezielles markt in der Innenstadt 10:00 Hallmarkt Winterzauber auf dem Hallmarkt 10:00 Herr Fleischers Kiosk am Reileck Das Weihnachtsplätzchen 14:00 Tausch & Große Halles kleinster

Weihnachtsmarkt 15:00 Goldene Rose

Kino im Keller 20:00

Bühne

Halle (Saale)

Urban Priol - Tilt! Der Jahresrückblick 20:00

Ausstellungen Franckesche Stiftungen, Historische Bibliothek Bildungsräume.

Schulneubauten in den Franckeschen Stiftungen 1890-1930 10:00 Händelhaus Ladies first 10:00

Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus Die Schneekönigin

10:00 Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater Der Wolf und die sie-

18 12

20 12

2112

Bild: Anna Kolota

Jugend? 10:00 Zeitkunst Galerie Hallesche Schule Zeitkunst Galerie Thesen in Porzel-

lan und Silber 11:00 Volkspark Halle Hängende Gärten

14:00 Kabinett in der Kunsthalle Talstraße Die Frankfurter Küche der

Margarete Schütte-Lihotzky 14:00 Lichthaus Halle Begegnungen

14:00 Kunsthalle Talstraße Das Frau-

enbild der 1920er Jahre. Zwischen Femme fatale und Broterwerb 14:00

Bühne Oper Halle Der Nussknacker - Eine

Weihnachtsgeschichte 11:00 Oper Halle Der Nussknacker - Eine Weihnachtsgeschichte 18:00 Hallsches Brettchen Stille Nacht bein Altlatz 19:30 Neues Theater Halle, Saal Nathan der Weise 19:30 Volksbühne Kaulenberg SOAP Siebte Ostdeutsche All Patrouille 19:30 WUK Theaterquartier Lose Enden 20:00

Kino Luchskino am Zoo

Die schönste Zeit unseres Lebens 16:45 The Peanut Butter Falcon 19:00, 21:00 ZAZIE Kino Bar

The Irishman (OmU) 20:00

Kinder und Familie Luchskino am Zoo Eine Weihnachts-

geschichte (OmU) 9:00 Franckesche Stiftungen, Krokoseum Spielzeit für Kinder und

Familien 14:00 Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus Krokoseum Alter Markt

Familienweihnachtsmarkt mit Märchenwald 17:00 Neues Theater Halle, Hof

Der Wolf und die sieben Geißlein 17:30 Puppentheater Halle

Die Weihnachtsgans Hermine 18:00

Musik Konzerthalle Ulrichskirche

Weihnachtskonzert 19:30

ben Geißlein 9:30

Eskimo Callboy

Bild:

Schulneubauten in den Franckeschen Stiftungen 1890-1930 10:00 Händelhaus Ladies first 10:00 Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus Moderne

Kinder und Familie

Lose Enden

Tanz

Franckesche Stiftungen, Historische Bibliothek Bildungsräume.

mobil 16:00

Dessau

Urban Priol

Kabarett

20

Franckesche Stiftungen, Krokoseum Kultureller Kinderfreitisch ab

Donnerstag

Steintor Varieté

Die Benennung der Tiere 20:00

Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft 10:00 Schulkino: Ben is back 12:00

Zoo Halle Der Bergzoo ruft 9:00 Markt Halle Großer Weihnachts-

19.

Halle (Saale)

Ausstellungen

11:00

Kinder und Familie

Weihnachtskonzert 19:00

Die Schneekönigin 10:00, 18:00

Bühne

Neues Theater Halle, Kammer

20:00

Konzerthalle Ulrichskirche

Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus

Das Frauenbild der 1920er Jahre. Zwischen Femme fatale und Broterwerb 14:00

WUK Theaterquartier Hunger -

The Peanut Butter Falcon 15:00, 18:00 ZAZIE Kino Bar The Irishman (OmU)

Der Huttenchor singt im Innenhof 17:30

Dessau

Begegnungen 14:00

Finistère 20:00

Luchskino am Zoo

Volksbühne Kaulenberg

Kunsthalle Talstraße

WUK Theaterquartier

Kino

Neues Theater Halle, Hof

Weihnachtsmarkt 15:00 Hallescher Dom Offene Probe des Domchors im Gemeindesaal 19:30

Lichthaus Halle

Lesung, Talk, Vortrag

über Berlin 19:30 Puschkinhaus Clara - Ein Spiel für Ragna Schirmer und Puppen 20:00 Luchskino am Zoo Zwei Moorleichen auf Ibiza 20:15

markt mit Märchenwald 17:00

Zoo Halle Der Bergzoo ruft 9:00 Tausch & Große Halles kleinster

Freitag

Weihnachtsgeschichte 19:30

Alter Markt Familienweihnachts-

Spezielles

Die Frankfurter Küche der Margarete Schütte-Lihotzky 14:00

Eine Weihnachtsgeschichte 10:00 Volksbühne Kaulenberg SOAP Spick und Clapton allein im All 19:30

Bühne

Luchskino am Zoo

Kabinett in der Kunsthalle Talstraße

Neues Theater Halle, Saal

enbild der 1920er Jahre. Zwischen Femme fatale und Broterwerb 14:00

Neues Theater Halle, Saal Nackt

Hängende Gärten 14:00

Lichthaus Halle

14:00 Kunsthalle Talstraße Das Frau-

Franckesche Stiftungen, Krokoseum Spielzeit für Kinder und

Ausstellungen Bildungsräume. Schulneubauten in den Franckeschen Stiftungen 1890-1930 10:00 Händelhaus Ladies first 10:00

Margarete Schütte-Lihotzky 14:00 Lichthaus Halle Begegnungen

Oper Halle Der Nussknacker - Eine

Franckesche Stiftungen, Historische Bibliothek

Kino

Kabinett in der Kunsthalle Talstraße Die Frankfurter Küche der

Die drei kleinen Schweinchen 10:00 Oper Halle Hänsel und Gretel 11:00

Freie Spielstätte Halle Theater

20.

14:00

Thalia Theater Halle

11:00

ben Geißlein 11:00

11:00 lan und Silber 11:00

Die schönste Zeit unseres Lebens 16:30 A rainy Day in New York 18:45 Die schönste Zeit unseres Lebens 20:45

nachtsgans Hermine 18:00

Zeitkunst Galerie Thesen in Porzel-

Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater Der Wolf und die sie-

Volkspark Halle Hängende Gärten

Luchskino am Zoo

Wolf und die sieben Geißlein 17:30

Jugend? 10:00

Jugend? 10:00

renfeier mit Schütti an den Turntables und Buffet 19:30

Puppentheater Halle Die Weih-

Zeitkunst Galerie Hallesche Schule

Krug zum grünen Kranze

Dinnertheater: Mord im MDR - Vier Morde in vier Gängen 19:00

Bühne Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus

Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus Moderne

Nachtleben Volksbühne Kaulenberg Premie-

Metalcore

Steintor-Varieté

WUK Theater Quartier

Haus Auensee Leipzig

Ein Jahr in einem Abend: Lustvoll seziert Urban Priol, der Urvogel des satirischen Jahresrückblicks, die gesellschaftspolitischen Ereignisse des vergangenen Jahres und stellt wahnwitzige Verknüpfungen her. Unterstrichen werden die rasanten Ausführungen dabei durch sein parodistisches Können. Irre, witzig gnadenlos!

Eine Recherche über die Möglichkeiten, wie wir miteinander verbunden sein können, bildete die Grundlage für diese Tanztheaterproduktion vom „Movimentum“-Team. Tänzerinnen, Seile und Schlagzeuger beginnen Gespräche ohne Worte. Eine Collage aus Bewegtbildern, die von Vertrauen, Konflikten und Überforderungen erzählt.

Fette Riffs, hämmernde Beats und mitreißende Melodien! Der Hype um Eskimo Callboy wächst! Dabei ist es der Mix von stilistischen Einflüssen, der Eskimo Callboy ausmacht und für die Einzigartigkeit der Band sorgt. Fazit: Diese sechs Jungs aus Castrop-Rauxel haben Bock mit geilem Sound und coolen Songs eine fette Party zu feiern! Find us on ...

FRIZZ Dezember 2019


14-23 Terminal 1219 HA:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.11.19 11:05 Seite 21

21. | 22. | 23. | 24. Dezember 2019

Spezielles

Dessau

Dessau

Bühne

Kinder und Familie

Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus Katja und der Teufel

Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater Der Wolf und die sie-

Zoo Halle Der Bergzoo ruft 9:00 Markt Halle Großer Weihnachts-

markt in der Innenstadt 10:00 Hallmarkt Winterzauber auf dem

Hallmarkt 10:00 Herr Fleischers Kiosk am Reileck Das Weihnachtsplätzchen 14:00 Tausch & Große Halles kleinster

16:00

ben Geißlein 15:00

Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater Kunst 20:00

Neues Theater Halle, Schaufenster Studioclub 22:00

Welt 16:00

22. 23.

Dessau

Bühne Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus

Die Schneekönigin 10:00 Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater Deutschland. Ein

Wintermärchen 19:00

Sonntag

Kinder und Familie Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater Der Wolf und die sie-

Halle (Saale)

ben Geißlein 9:30, 11:00

Ausstellungen

Musik

Franckesche Stiftungen, Historische Bibliothek Bil-

Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus Weihnachten in der

Welt 19:00

dungsräume. Schulneubauten in den Franckeschen Stiftungen 1890-1930 10:00 Händelhaus Ladies first 10:00 Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus

21. Samstag

Moderne Jugend? 10:00 Volkspark Halle Hängende Gärten 13:00 Kunsthalle Talstraße Das Frauenbild der 1920er Jahre. Zwischen Femme fatale und Broterwerb 14:00 Kabinett in der Kunsthalle Talstraße Die Frankfurter Küche

der Margarete Schütte-Lihotzky 14:00

Bühne Oper Halle Der Nussknacker - Eine

Weihnachtsgeschichte 15:00

Halle (Saale)

Ausstellungen

Konzerthalle Ulrichskirche

Wiener Operetten Weihnacht 15:30 Neues Theater Halle, Saal Denk Volksbühne Kaulenberg Eskalati-

dungsräume. Schulneubauten in den Franckeschen Stiftungen 1890-1930 10:00 Händelhaus Ladies first 10:00

Neues Theater Halle, Kammer

on 19:30

Die Frankfurter Küche der Margarete Schütte-Lihotzky 14:00 Lichthaus Halle

Begegnungen 14:00

Bühne Hallsches Brettchen

Stille Nacht bein Altlatz 19:30 Neues Theater Halle, Saal

Denk ich an Deutschland 19:30 Oper Halle

Cabaret 19:30 WUK Theaterquartier Spiegel und

Schatten 20:00 Thalia Theater Halle

Wegklatschen - Applaus für Bonnie und Clyde 20:00

Kino Luchskino am Zoo

Aretha Franklin: Amazing Grace 12:30 Aquarella 14:30 The Peanut Butter Falcon 16:30 Die schönste Zeit unseres Lebens 18:30 The Peanut Butter Falcon 21:00 ZAZIE Kino Bar

The Irishman (OmU) 20:00

Kinder und Familie Peißnitzhaus

Romantik am Peißnitzhaus 15:00 Alter Markt

Familienweihnachtsmarkt mit Märchenwald 17:00 Neues Theater Halle, Hof

Der Wolf und die sieben Geißlein 17:30 Puppentheater Halle

Die Weihnachtsgans Hermine 18:00

Spezielles Zoo Halle

Der Bergzoo ruft 9:00 Markt Halle

Großer Weihnachtsmarkt in der Innenstadt 10:00 Herr Fleischers Kiosk am Reileck Das Weihnachtsplätzchen 10:00 Hallmarkt

Winterzauber auf dem Hallmarkt 10:00 Franckesche Stiftungen, Franckes Wohnhaus

Der Stifter und sein Werk 11:00 Tausch & Große

Halles kleinster Weihnachtsmarkt 15:00 Volksbühne Kaulenberg

Weihnachtsfeier mit Schütti und Stilbruch 20:00

10. Dezember

Halle (Saale)

Bühne Oper Halle Der Nussknacker - Eine

Weihnachtsgeschichte 18:00

Kino Luchskino am Zoo Die schönste

Zeit unseres Lebens 16:00 Luchskino am Zoo The Peanut But-

ter Falcon 18:30 ZAZIE Kino Bar The Irishman (OmU)

20:00 Luchskino am Zoo The Peanut But-

ter Falcon 20:30

Kinder und Familie Franckesche Stiftungen, Krokoseum Spielzeit für Kinder und

Familien 14:00 Franckesche Stiftungen, Krokoseum Drucken, nähen, sägen,

bauen - Eine Werkstatt für Selbermacher und Weltveränderer 16:00

Musik Moritzkirche Musica Sacra - Wie

Szenen einer Ehe 20:00 Neues Theater Halle, Schaufenster Zeit der Kannibalen 20:15

Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus

Kabinett in der Kunsthalle Talstraße

Montag

ich an Deutschland 19:30

Franckesche Stiftungen, Historische Bibliothek Bil-

Moderne Jugend? 10:00 Zeitkunst Galerie Hallesche Schule 11:00 Zeitkunst Galerie Thesen in Porzellan und Silber 11:00 Kunsthalle Talstraße Das Frauenbild der 1920er Jahre. Zwischen Femme fatale und Broterwerb 14:00 Volkspark Halle Hängende Gärten 14:00

Musik Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus Weihnachten in der

Weihnachtsmarkt 15:00

Redaktionsund Anzeigenschluss für die Januarausgabe ist der

Kino Luchskino am Zoo Aquarella 12:15 Luchskino am Zoo Aretha Franklin:

Amazing Grace 14:15 Luchskino am Zoo Die schönste

Zeit unseres Lebens 18:15 Luchskino am Zoo The Peanut But-

ter Falcon 18:30 ZAZIE Kino Bar The Irishman (OmU)

schön leuchtet der Morgenstern 19:30 Pierre Grasse That one Eyed Kid 20:00

Spezielles Zoo Halle Der Bergzoo ruft 9:00 Hallmarkt Winterzauber auf dem

Hallmarkt 10:00 Start am Marktschlösschen Alt-

stadtbummel 13:30 Tausch & Große Halles kleinster

Weihnachtsmarkt 15:00 Roter Turm Führung auf den roten Turm 17:00

20:00 Luchskino am Zoo The Peanut But-

Dessau

ter Falcon 20:30

Kinder und Familie Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus Fami-

lienbrunch im Krokoseum 10:00 Luchskino am Zoo Drei Haselnüsse

Musik Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus Weihnachten in der

Welt 18:00

für Aschenbrödel 10:30 Freie Spielstätte Halle Theater

Apron - Angstmän 15:00 Franckesche Stiftungen, Krokoseum Kerzenziehen 15:00 Peißnitzhaus Romantik am Peiß-

nitzhaus 15:00 Alter Markt Familienweihnachts-

markt mit Märchenwald 17:00 Puppentheater Halle Bunte Stunde 17:00 Neues Theater Halle, Hof Der Wolf und die sieben Geißlein 17:30 Puppentheater Halle Die Weihnachtsgans Hermine 18:00

Musik Petruskirche Irische Weihnacht mit

Dizzy Spell 17:00

Spezielles Zoo Halle Der Bergzoo ruft 9:00 Start an der Marktkirche Stadt-

rundfahrt mit der Hallunken-Schunkel 10:30 Start am Marktschlösschen Alt-

stadtbummel 11:00 Hallmarkt Winterzauber auf dem

Hallmarkt 11:00 Markt Halle Großer Weihnachtsmarkt in der Innenstadt 11:00 Start an der Marktkirche Stadtrundfahrt mit der Hallunken-Schunkel 12:00 Start an der Marktkirche Stadtrundfahrt mit der Hallunken-Schunkel 14:00 Roter Turm Führung auf den roten Turm 14:00 Hausmannstürme Hoch hinaus auf die Hausmannstürme 15:00 Tausch & Große Halles kleinster Weihnachtsmarkt 15:00 Peißnitzhaus Führung durch das denkmalgeschützte Peißnitzhaus 15:00 Stadtgottesacker Camposanto Die Geheimnisse des Stadtgottesackers 15:00 Start an der Marktkirche Stadtrundfahrt mit der Hallunken-Schunkel 15:30 Volkspark Halle Führung durch die hängenden Gärten 17:00

24. Dienstag

Halle (Saale)

Kino Luchskino am Zoo

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel 10:30

Musik Konzerthalle Ulrichskirche

Die Orgelstunde am heiligen Abend 2019 15:00

Spezielles Zoo Halle Der Bergzoo ruft 9:00

Tierische Bescherung mit Basteln von Geschenken 10:00 Tierische Bescherung mit Basteln von Geschenken 11:00 Start am Marktschlösschen

Altstadtbummel 13:30 Marktkirche Christliche Vesper mit

Krippenspiel 14:00 Tausch & Große Halles kleinster

Weihnachtsmarkt 15:00 Marktkirche Christliche Vesper mit

Krippenspiel 15:30, 17:00, 18:30 Hallescher Dom

Christliche Vesper 17:00

Dessau

Bühne Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus

Die Schneekönigin 10:30

Find us on ...

Dezember 2019 FRIZZ

21


14-23 Terminal 1219 HA:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.11.19 11:05 Seite 22

update K Halle

Kinder und Familie

Kinder und Familie

Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater Der Wolf und die sie-

Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater Der Wolf und die sie-

ben Geißlein 11:00

Marienkirche in Dessau

Irish Christmas mit der Seldom Sober Company 16:00

Bühne Oper Halle Die Kinder des Monsieur

Mathieu 19:30 WUK Theaterquartier Theater

Aggregate - Torsten 20:00

Kino Luchskino am Zoo

27.

Mittwoch

Halle (Saale)

Ausstellungen

enbild der 1920er Jahre. Zwischen Femme fatale und Broterwerb 14:00

ben Geißlein 15:00

Musik

25.

Kunsthalle Talstraße Das Frau-

Freitag

Der geheime Roman des Monsieur Pick 16:15, 18:15 The Peanut Butter Falcon 20:30 ZAZIE Kino Bar Call me by your Name (OmU) 20:00

Kinder und Familie Franckesche Stiftungen, Krokoseum Spielzeit für Kinder und

Familien 14:00 Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus Kro-

koseum mobil 16:00

Musik

Händelhaus Ladies first 10:00

Bühne Oper Halle Annie 16:00 Neues Theater Halle, Saal Eine

Weihnachtsgeschichte 19:30

Kino Luchskino am Zoo

Aretha Franklin: Amazing Grace 13:00 Aquarella 16:30, Die schönste Zeit unseres Lebens 18:15 The Peanut Butter Falcon 20:30 ZAZIE Kino Bar Call me by your Name (OmU) 20:00

Kinder und Familie Luchskino am Zoo Die Legende vom

Weihnachtsstern 14:45

Halle (Saale)

Ausstellungen Franckesche Stiftungen, Historische Bibliothek Bil-

dungsräume. Schulneubauten in den Franckeschen Stiftungen 1890-1930 10:00 Händelhaus Ladies first 10:00

Pauluskirche

The Glory Gospel Singers 19:30

Spezielles Zoo Halle Der Bergzoo ruft 9:00 Tausch & Große Halles kleinster

Weihnachtsmarkt 15:00 Start am Marktschlösschen

Rundgang für Nachtschwärmer 18:00

Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus

Dessau

Moderne Jugend? 10:00 Volkspark Halle

Musik

Hängende Gärten 14:00 Kabinett in der Kunsthalle Talstraße Die Frankfurter Küche

der Margarete Schütte-Lihotzky 14:00

Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus Beethovens neunte

Sinfonie 19:30

Puppentheater Halle

Musik Marktkirche Weihnachtsoratorium

von Johann Sebastian Bach 16:00

Spezielles Zoo Halle Der Bergzoo ruft 9:00 Tausch & Große Halles kleinster

Die Schöne und das Biest

28 12

Weihnachtsmarkt 15:00

Dessau

Bild: Tino Kratochvil

Die Weihnachtsgans Hermine 18:00

Bühne Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus

Hoffmanns Erzählungen 17:00

26. Donnerstag

Halle (Saale)

Ausstellungen Händelhaus Ladies first 10:00

Bühne Oper Halle Der Nussknacker - Eine

Musical Händelhalle Es ist eines der romantischsten Musicals: „Die Schöne und das Biest“ von Komponist Martin Doepke. Dabei verzaubern DSDS-Siegerin Marie Wegener, als die schöne Bella und Musicalstar Alexander di Capri als verwunschenes Biest ihr Publikum und entführen gemeinsam mit einem Orchester in die Welt der Fabeln und der Magie.

Weihnachtsgeschichte 15:00 Neues Theater Halle, Saal

Eine Weihnachtsgeschichte 15:00 Puppentheater Halle

City & André Herzberg

Coco Chanel 20:00

Kino Luchskino am Zoo Aquarella 12:15 Luchskino am Zoo Aretha Franklin:

Amazing Grace 14:15 Luchskino am Zoo Der geheime

29 12

Roman des Monsieur Pick 16:15 Luchskino am Zoo The Peanut But-

ter Falcon 18:15 ZAZIE Kino Bar Call me by your

Name (OmU) 20:00 Luchskino am Zoo Der geheime

Roman des Monsieur Pick 20:15

Kinder und Familie Luchskino am Zoo Die Legende vom

Weihnachtsstern 10:30

Musik Konzerthalle Ulrichskirche The

Gregorian Voices 16:00

Spezielles Zoo Halle Der Bergzoo ruft 9:00 Start am Marktschlösschen

Rock

Altstadtbummel 11:00 Tausch & Große Halles kleinster

Weihnachtsmarkt 15:00

Dessau

Bühne Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus Die Schneekönigin

17:00 Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater Kunst 20:00

Steintor-Varieté Alle Jahre wieder! Zum Weihnachtsfest der Rockmusik haben sich CITY im Dezember wieder besondere Gäste eingeladen. In diesem Jahr wird es André Herzberg sein – seines Zeichens Pankow-Sänger. Denn eins ist gewiss, neben dem unabdingbaren Weihnachtsgedöns dürfen auch die Hits von CITY und Herzberg nicht fehlen. Find us on ...

FRIZZ Dezember 2019


14-23 Terminal 1219 HA:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.11.19 11:05 Seite 23

update

25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31. Dezember 2019

Halle M Luchskino am Zoo The Peanut But-

ter Falcon 20:30

Samstag

Halle (Saale)

Ausstellungen Franckesche Stiftungen, Historische Bibliothek Bildungsräume.

Schulneubauten in den Franckeschen Stiftungen 1890-1930 10:00 Händelhaus Ladies first 10:00 Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus Moderne

Jugend? 10:00 Zeitkunst Galerie Hallesche Schule

11:00 Zeitkunst Galerie Thesen in Porzel-

lan und Silber 11:00

Luchskino am Zoo Rotschühchen

und die sieben Zwerge 12:45 Peißnitzhaus Romantik am Peiß-

nitzhaus 15:00 Peißnitzhaus Taschenlampenwan-

derung 18:00

Spezielles Zoo Halle

Der Bergzoo ruft 9:00

Händelhaus Ladies first 10:00 Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus

Moderne Jugend? 10:00 Kunsthalle Talstraße

Das Frauenbild der 1920er Jahre. Zwischen Femme fatale und Broterwerb 14:00 Volkspark Halle

Hängende Gärten 14:00 Kabinett in der Kunsthalle Talstraße

Die Frankfurter Küche der Margarete Schütte-Lihotzky 14:00

Bühne

Start am Marktschlösschen Alt-

stadtbummel 13:30

Hallescher Dom Öffentliche

Führung 14:00

Oper Halle

Un ballo in maschera 15:00

Kino

Musik

Luchskino am Zoo Aretha Franklin: Luchskino am Zoo Der geheime

Roman des Monsieur Pick 15:00 Luchskino am Zoo Der geheime

Kabinett in der Kunsthalle Talstraße Die Frankfurter Küche der

Spezielles Zoo Halle Der Bergzoo ruft 9:00

Roman des Monsieur Pick 17:00 Luchskino am Zoo The Peanut But-

Dessau

ter Falcon 19:00 ZAZIE Kino Bar Mommy (OmU)

Bühne

20:00

Kinder und Familie Luchskino am Zoo Rotschühchen

und die sieben Zwerge 11:00

Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus Russian Circus - Ein

Wintermärchen on Ice 16:00

Peißnitzhaus Romantik am Peiß-

nitzhaus 15:00

Weihnachtsmarkt 15:00

Dessau

Bühne Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus Carmen Suite 17:00 Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater Kabarett Bienenstich

Andrej Hermlin

3112

präsentiert: Schon schön! 19:30

30. Montag

Georg-Friedrich-Händel-Halle

Cornamusa - World of Pipe Rock and Irish Dance 20:00

The Glory Gospel Singers 19:30

Kino

Bühne Die Tanzstunde 20:00 WUK Theaterquartier Theater

Aggregate - Torsten 20:00 Georg-Friedrich-Händel-Halle

Die Schöne und das Biest - Das Musical 20:00 Puppentheater Halle Hamlet, Prinz

von Dänemark 20:00

Luchskino am Zoo Der geheime

Kino Luchskino am Zoo Aretha Franklin:

Amazing Grace 14:30 Luchskino am Zoo Der geheime

Roman des Monsieur Pick 16:15 Luchskino am Zoo Der geheime Roman des Monsieur Pick 18:15 ZAZIE Kino Bar Call me by your Name (OmU) 20:00

29. Sonntag

Halle (Saale)

Ausstellungen Franckesche Stiftungen, Historische Bibliothek Bildungsräume.

Schulneubauten in den Franckeschen Stiftungen 1890-1930 10:00

Halle (Saale)

Roman des Monsieur Pick 16:15, 18:15 The Peanut Butter Falcon 20:30 ZAZIE Kino Bar Mommy (OmU) 20:00

Swing

Kinder und Familie Franckesche Stiftungen, Krokoseum Spielzeit für Kinder und

Familien 14:00

Steintor-Varieté

Spezielles Zoo Halle

Swing, die wunderbare amerikanische Musik der 30er Jahre, erlebt eine Renaissance, so auch an diesem Silvesterabend mit Andrej Hermlin und seinem Swing Dance Orchestra. Diese Damen und Herren haben den Swing im Blut und läuten das neue Jahr mit Musik einer Ära ein, deren Glanz das Publikum stets von Neuem fasziniert!

Oper Halle Cabaret 15:00 Hallsches Brettchen

S Jahr wendet sich jenull um nau Uhr 17:00, 20:00 Oper Halle Cabaret 19:30 Puschkinhaus Clara - Ein Spiel für

Ragna Schirmer und Puppen 20:00

Nachtleben und 2000er Feuerwerk 21:00

Bühne

Musik Ständehaus Merseburg

Oper Halle Die Dreigroschenoper

19:30

Dienstag

Volkspark Halle Das große 90er

Halle (Saale)

Merseburg

Margarete Schütte-Lihotzky 14:00

Neues Theater Halle, Kammer

31. Bühne

Tausch & Große Halles kleinster

Kunsthalle Talstraße Das Frau-

enbild der 1920er Jahre. Zwischen Femme fatale und Broterwerb 14:00 Volkspark Halle Hängende Gärten 14:00

Steintor Varieté

City & Friends 20:00

Amazing Grace 13:00

Bild:Uwe Hauth

28.

Kinder und Familie

Der Bergzoo ruft 9:00

Dessau

Bühne Anhaltisches Theater Dessau, Altes Theater Kabarett Bienenstich

präsentiert: Schon schön! 19:30

Kino Luchskino am Zoo Der geheime

Roman des Monsieur Pick 15:00 The Peanut Butter Falcon 17:00 Silvester-Preview mit einem Überraschungsfilm 20:00 ZAZIE Kino Bar Mommy 20:00

Kinder und Familie Luchskino am Zoo Rotschühchen

und die sieben Zwerge 13:00

Musik Steintor Varieté

Andrej Hermlin and his Swing Dance Orchestra 17:00 Marktkirche Silvesterkonzert 18:00

Spezielles Zoo Halle Der Bergzoo ruft 9:00 Neues Theater Halle, Saal

Silvesterball 19:00

Dessau

Bühne Anhaltisches Theater Dessau, Großes Haus

Im weißen Rössl 15:00, 20:00

Find us on ...

Dezember 2019 FRIZZ

23


24-25 Adressen 1219 HA:Terminal 09_07 HA aktuell.qxp 21.11.19 16:11 Seite 24

ADRESSEN K Halle

Theater & Bühnen Georg-Friedrich-Händel-Halle Salzgrafenplatz 1, Tel. 47 22 47 Hallsches Brettchen , Böllberger Weg 174, Tel. 12 26 99 92 Kaltstart e.V. Gr. Gosenstraße 20, Tel. 2 02 21 34 Kiebitzensteiner e.V. Palais S, Ankerstraße 3c Konzerthalle Ulrichskirche Christian-Wolff-Str. 50 Tel. 2 21 30 21 Märchenteppich Figurentheater, Kl. Ulrichstr. 11, Tel.1 35 23 16 THEATER, OPER UND ORCHESTER GMBH HALLE Kasse: Tel. 5110-777 Oper Halle Universitätsring 24, Staatskapelle Halle Universitätsring 24, neues theater halle Große Ulrichstr. 51, Puppentheater Halle Große Ulrichstr. 51 (Eingang Universitätsplatz 2), Thalia Theater Halle Große Ulrichstr. 50 Tel. 5 11 07 77 schillerBühne Halle e.V. Uelstraße 1,Tel. 38 80 474, www.schillerbuehne-halle.de Sprechbühne Uni Halle, Sprechwissenschaft, Advokatenweg 37, Tel. 5 52 44 61 www.sprechbuehne.uni-halle.de Steintor-Varieté Am Steintor 10, Tel. 2 09 34 10, Fax 2 09 34 13, Ticket-Service: 2 02 97 71 Tanztheater ellaH Adolf-v.-Harnack-Str. 2 Tel. 21 37 95 51, www.tanztheaterellah.de Theater Apron Laurentiusstr. 3, Tel. 1 71 64 75, www.apron.de theatrale Waisenhausring 2, Büro: Tel. 5 32 38 41

Zentren Bürgerhaus „alternativE“ Gustav-Bachmann-Str. 33, Tel. 1 31 94 73 Dornrosa e.V., Frauenzentrum Weiberwirtschaft Karl-Liebknecht Str. 34, Tel. 2 02 43 31

Künstlerhaus 188 e.V. Böllberger Weg 188, Tel. 23 11 70

Hotels & Pensionen Ankerhof Hotel Ankerstr. 2a, Tel. 2 32 32 00 Apart Hotel Halle Kohlschütter Straße 5-6, Tel. 52 59-0 Arc-Hotel Dölnitzer Str. 1, 06184 Dieskau, Tel. 5 80 20 City Hotel "Am Wasserturm" Lessingstraße 8, Tel. 2 98 20 Dorint Hotel Charlottenhof Dorotheenstraße 12, Tel. 2 92 30 Dormero Hotel Rotes Ross Leipziger Str. 76, Tel. 2 33 43 0 Esprit Hotel & Restaurant Torstr. 7, 06110 Halle ETAP Hotel Halle Peissen Rudolf-Walther-Straße 3, 06188 Halle-Peissen, Tel. 5 70 19 20 Hotel Eigen Kurt-Wüsteneck-Str.1, Tel. 7 75 56 Hotel Konsul Halle/Leipzig Hotelstraße 1, 06184 Dölbau, Tel. (03 46 02) 6 70

Urania 70 - Kulturhaus Moritzburgring 1, Tel. 688 88 88 Volksbühne Kaulenberg Kaulenberg 1, Tel. 0 160 95 83 79 48

ibis Styles Halle Delitzscher Str. 17, Tel. 5 71 20 Pension Dessauer Hof Paracelsusstr. 9, Tel. 2 90 90 29 Ramada Hotel Hansaplatz 1, 06188 Halle-Peissen, Tel. 5 64 70 TRYP by Wyndham Halle Neustädter Passage 5, Tel. 6 93 10 Waldhotel Otto-Kanning-Str.57, Tel. 5 50 43 27

Klubs & Discos Hühnermanhattan Hordorfer Str. 4 Palette - Café & Tanzbar Gr. Nikolaistr. 9-11, Tel. 2 09 08 90 Phantasie Waldkater Kröllwitz, Waldkater 1, Tel. 6 80 11 22 Rockpool e.V. Grenzstr. 19, www.rockpool-ev.de Schorre Willi-Brandt-Str. 78 Tel. 21 22 40 www.schorrehalle.de TanzEtage im Comcenter Halle Willy Brandt Str. 57 www.tanzetage-halle.de TURM Friedemann-Bach-Platz 5, Tel. 68 23 04 88, www.turm.club

24

bewaffel dich Neumarktstr. 9 Die Bierkanzlei Moritzburgring 1, Tel. 47 88 86 06

Eine-Welt-Haus Nachbarschaftszentrum Pusteblume Zur Saaleaue 51 a, Tel. 1 36 74 24

Hotel Landsberg Florian-Geyer-Straße 4, 06188 Landsberg, Tel. (03 46 02) 3 26 00

WUK Theaterquartier - Werkstätten und Kultur Halle e.V. Holzplatz 7a, 06110 Halle, Tel. 0176 - 56 70 48 72, www.wuk-theater.de

Bergschenke Kröllwitzer Straße 45, Tel. 2 11 88 55

Jugend Das Spielehaus Franckeplatz 1, Haus 32, Tel. 6 82 55 28 LernLaden e.V. Halle Hackebornstr. 4, Tel. 2 09 30 33 www.lernladen-halle.de

Bootsschenke Marie Hedwig Riveufer 11, Tel. 5 32 12 13 Brohmers bar-café-musik Bernburger Str. 9, Tel. 13 25 60 26 Bruchbude Zscherbener Landstraße 2a, Tel. 6 90 55 55 Burgerheart Halle Universitätsring 6A, Tel. 6 86 77 58 Café Bar Czech Mittelstraße 7, Tel. 1 35 35 46 Café Halbstark Burgstraße 65, Tel. 5 22 35 55 Café nt Gr. Ulrichstraße 51, Tel. 5 11 07 12 Café Sedir Universitätsring 22, Tel. 0160 - 99 52 80 43 Chari Bar & Lounge Kaulenberg 1, Tel. 97 72 58 38 China-Restaurant „Pavillon“ Torstr. 40, Tel. 47 88 35 66

Spikker e.V. Medienzentrum SA Böllberger Weg 172, Tel. 2 90 01 30

Cafés & Kneipen

Esprit Hotel & Restaurant Torstr. 7, Tel. 21 22 00 Evergreen Ludwig-Wucherer-Str. 75, Tel. 2 90 12 29 EXIL Burgstr. 62, Tel. 9 59 29 04 Flowerpower Musikkneipe Moritzburgring 1, Tel. 688 88 88 Gasthof zum Mohr Burgstr. 72, Tel. 5 20 00 33 Gasthaus Zum Schad Kl. Klausstr. 3, Tel. 5 23 03 66 Gasthof & Pension Hause Burgstr. 70, Tel. 5 22 63 98 Gaststätte Roeßing Ludwig-Wucherer-Str. 60, Tel. 5 17 06 41

The Connoisseur (Scottish Pub & Whisky Store) Kleine Ulrichstraße 29, Tel. 96 09 58 0 The Fiddler Große Ulrichstraße 37, Tel. 5 82 18 54 Unikum Halle Rock & Sports Bar, August Bebel Str. 2 (an der Treppe) Tel. 0172 - 3 66 46 36 www.unikum-halle.de Villa del Vino Ankerstr. 15, Tel. 8 07 07 60 Wenzel Prager Bierstuben Gr. Nikolaistr. 9 - 11 Tel. 47 04 99 80

Zwei Zimmer, Küche, Bar Reilstr. 133, Tel. 27 98 18 37

Kinos CINEMAXX Halle Charlottenstr. 8, Tickets Tel. (040) 80 80 69 69

the light cinema Neustadt Centrum Halle, Neustädter Passage 17, Tel. 2 09 39 87 ZAZIE Kino Bar Kleine Ulrichstr. 22, Tel. 7 79 28 05, www.kino-zazie.de

Ankerhof Bowlingbar Ankerstraße 2a, Tel. 2 32 33 99 Ankerhof Fitness-Club Ankerstraße 2a, Tel. 2 32 33 94

Zum Ritter Mittelalterliche Burgschenke, Sternstraße, Tel. 2 94 30 27

Szene Bar Haley Rockabilly Bar, Kl. Ulrichstr. 30 Tel. 0177-8 64 07 31 Black Angel (Fetish + GothX) Ludwig-Wucherer-Str. 42, Tel. 0171/ 6 72 63 19

aria arte - Pool Dance Halle Gr. Ulrichstraße 17, Tel. 0176 31621516, www.poledancehalle.de Ballettschule Scarlett Burkhardt Gr. Ulrichstr. 48, Tel. 1 22 27 96 Bike Insider Radshop / Verleih / Service, Mansfelder Straße 43, Tel. 2 09 09 32 Böllberger Sportverein e.V. Böllberger Weg 181c, Tel. 1 20 02 43 Bowling Star Halle Delitzscher Str. 63a, Tel. 56 63 93 Bowlingtreff Weststraße 3, Tel. 69 18 00 Budokan Trainungszentrum Halle, Florentiner Bogen 15, Tel. 1 21 95 60 Fahrradies Fahrradgeschäft Bernburger Str. 25, Tel. 2 90 97 27

Café Zwöö & Zwöö-Klub (ZK) Reilstraße 107, Tel. 5 23 99 65, 0176 / 23 24 62 62

Kaffeeschuppen Kl. Ulrichstraße 11, T. 2 08 08 03 Koffij Café Leipziger Str. 70, Tel. 13 54 47 67 Krug zum Grünen Kranze Talstraße 37, Tel. 2 99 88 99

Kulturverein Objekt 5 Seebener Str. 5, VeranstaltungenTel. 478 233 67 Fax 478 233 68 Karten-Tel. 478 233 69 Gastro-Tel. 478 2 33 60 www.objekt5.de

Last Exit / Indoor-Biergarten Reilstr. 38, Tel. 0176 / 10 06 02 83

nexus Kneipe-Kultur-Genuß Kohlschütterstr. 9 Tel. 0178 - 1 43 80 25

Lucy Burgstr. 48, Tel. 1 71 77 40

Orienta Syrisches Restaurant, Am Treff 1, Tel. 6 78 21 20 Palais S Café/Bar/Restaurant Ankerstraße 3c, Tel. 9 77 26 51

Alchimistenklause Reilstraße 47, Tel. 5 23 36 48

Lujah Kleine Ulrichstr. 36, Tel. 4 78 99 00

Weinbergclub e.V. Wolfgang-Langenbeck-Str. 3, Tel. 5 50 51 61

Altes Postamt Bernburger Str. 25a, Tel. 4 70 16 55

Miller’s - American Bar Dorotheenstr. 12, Tel. 2 02 53 33

Peißnitzhaus Peißnitzinsel 4,Tel. 2 39 46 66 Potemkin Kleine Ulrichstr. 27, Tel. 9 60 64 91

Paramount Sport by Wosz Torstr. 38 -40, Tel. 2900797

Pilatesstudio Mitte Große Ulrichstr. 4, Tel. 0178-6834135 www.pilatesstudio-halle.de Saaleperlen e.V. schwul-lesb. Sportverein, Burgstr. 56, Tel. 4 45 48 27 Schwimmclub Halle Träger USV Halle e.V. Holzplatz 7a, Tel. 1 21 74 14 Sparkassen Eisdom Selkestr. 1, Tel. 68 56 83 94 Sportpark Halle Delitzscher Str. 63, Tel. 5 63 55 22 Beesener Str. 39-40, Tel. 1 70 15 31 Sportstudio GALAXY Südstadtring 90 (im Kaufland-Center), Tel. 1 21 14 31 Sportstudio Ladies First Das Sportstudio für die Frau, Südstadtring 90 (im Kaufland-Center), Tel. 1 21 14 30 SPAR FITness 24 Das 24 Stunden-Studio, Wörmlitzer Str. 16, Tel. 12 27 69 41 Studio 4 Tanzstudio, Kleinschmieden 4, Tel. 6 86 71 04 Tanzclub ROT-Gold Halle e.V. Zur Rabeninsel 23, Tel. 12 09 937 Tanzclub Schwarz-Silber Halle e.V. Merseburger Str.237, Tel. 1 20 02 45 Tanzbetrieb RAUM.TANZ.KUNST

Hordorfer Str. 4, Tel. 0179 - 3 28 65 04 www.tanzbetrieb-halle.de Tanzschule de la dance Raffineriestr. 31, Tel. 5 22 62 83 Tanzschule Eichelmann Reilstraße 59, Tel. 6 84 84 98 Tennispark "First Service" Gottlieb-Daimler-Str. 7, 06188 Queis, Tel. (03 46 02) 5 05 57 Vitalis & LesMills Halle Amsterdamer Str. 1, 06128 Halle, Tel. (03 45) 4 78 65 40 www.vitalis.fitness, www.lesmills-halle.de

Café Nöö - Reformhaus Gr. Klausstr. 11, Tel. 2 09 08 90

Hallesches Brauhaus Gr. Nikolaistr. 2, Tel. 21 25 70

niño bien Studio für Tanz & Bewegung Schleiermacherstr. 15, Tel. 48 98 53 868 www.mirjam-tango.de

Puschkino Kardinal-Albrecht-Str. 6, Tel. 2 04 05 68 www.puschkino.de

Sport & Fitness

Zu Marleen Erlebnisrestaurant Raffineriestr.1, Tel. 6 85 67 00 www.zumarleen.de

Mrs. Sporty Halle-Mitte Geiststr. 32, Tel. 6784060, www.mrssporty.de/club181

Luchs - Kino am Zoo Seebener Straße 172, Tel. 5 23 86 31 www.luchskino.de

American Bar & Bowling Augustastraße 5, Tel. 2 00 35 95

Altdeutsche Bauernschänke Zum Groben Gottlieb Gr. Märkerstr.20, Tel. 2 02 88 72, www.grober-gottlieb.de

Kur- und Freizeitbad "RIFF" Am Riff Nr. 3, 04651 Bad Lausick, Tel. (03 43 45) 7 15-0 Maya mare mexikanisches Bade- & Saunaparadies, Fitnessclub Beesen / Am Wasserwerk, Tel. 77 42-0 Mona Lisa Das Kurs-Sportstudio für Männer und Frauen Hansering 20, Tel. 2 00 29 99, www.monalisa-sportstudio.de

Café Noir 20er Jahre Bar & Café Kl. Ulrichstr. 30, Tel. 0178 - 1 33 32 02

Upperclub Gr. Nikolaistr. 10, Tel. 2 09 08 91

FRIZZ Dezember 2019

Strieses Biertunnel Schulstraße 2, Tel. 5 12 59 48

Eiscafé Zum Softi Leipziger Straße 83

JFE "Roxy" Offenbachstr. 23, Tel./Fax 8059124

Offener Kinder- und JugendTREFF Gustav-Bachmann-Str. 33, Tel. 1 31 94 73

Sonderbar (im Dormero Hotel), Leipziger Str. 76, Tel. 23 34 30 Spätschicht Torstraße 20, Tel. 2 90 38 88 www.spaetschicht-halle.de

Don Camillo 1. Kirchenbierpub "Sündenpfuhl" Sternstraße 3, Tel. 2 90 10 56

Freizeitschule des Waldorfvereins e.V. Lauchstädter Straße 24/28, Tel. 1 20 23 81

Kinder- & JugendHaus e.V. Züricher Str. 14, Tel. 9 59 60 49

Roter Horizont Tee & Kaffee-haus Kl. Ulrichstr. 27, Tel. 77 92 64 3

Diebels am Händelhaus Händelhauskarree / Kleine Marktstraße 3, Tel. 212 58 84

Enchilada Restaurant y Bar mexicano Universitätsring 6, Tel. 6 86 77 55

VL / Ludwigstrasse37 (Kellnerstraße e.V.), Ludwigstr. 37,Tel. 13 51 17 06

N 8 - Café-Dinner-Bar Große Nikolaistr. 8, Tel. 2 00 29 20

Deix Café- Kneipe- Biergarten Seebener Str. 175, Tel. 5 22 71 61

Evangelisches Jugend- & Studentenhaus Mittelstraße 14, Tel. 2 02 15 16

Jugendbildungsstätte Villa Jühling e.V. Semmelweisstraße 6, Tel. 5 51 16 99

Mo’s Daniel’s Bar Café Lounge Bernburger Str. 1, Tel. 6 86 98 00

Fitness Company Trothaer Str. 14, Tel. 5 32 29 29 fitness oase Heideringpassage 2,Tel. 6 85 18 12 www.fitnessoase-halle.de Fitnessclub 59 Große Ulrichstr. 59, Tel. 2 00 24 41 www.fitnessclub59.de Fitness Treff EKZ Eselsmühle, Weststr. 3, Tel. 6 90 46 85 Gesundheitsstudio Stadtforststr. 104, Tel. 5 51 04 30 Heide Sauna Kurt Eichel Str. 1, Tel. 5 51 15 52 Kampfkunstverein Yama-bushi Dojo e.V., Scharrenstraße 2, Tel. 5 60 42 37

Yogalance am Reileck Reilstr. 133, Tel. 0176 - 20 30 50 03, oder (0345) 52 35 888 www.yogalance.de


24-25 Adressen 1219 HA:Terminal 09_07 HA aktuell.qxp 21.11.19 16:11 Seite 25

ADRESSEN Halle M Yogastudio Ganesha Ludwig-Wucherer-Str. 72 (Laden - Ecke Goethestraße), Tel. 0151 - 59 44 54 42, www.yogastudio-ganesha.de

Bauchgefühl Hebammenpraxis, Geburtshaus Hansering 9, Tel. 4 70 06 07 www.bauchgefuehl-halle.de

Yogazentrum Halle Inh.: Josephine Aspasia Améy Humboldt Str. 14, Tel. 0179 - 7 31 63 27, oder (0345) 1 71 52 92

Begegnungs- & Beratungszentrum "lebensart" e.V. Beesener Str. 6, Tel. 2 02 33 85

Zen-Dojo Halle e.V. Kuhgasse 4, Tel. 01577 6834052

Museen & Galerien AKI-Galerie (AK Innenstadt) Schmeerstr. 25, Tel. 2 90 01 21 Archäologisches Museum Universitätsplatz 12 Beatles Museum Alter Markt 12, Tel. 2 90 39 00 Doppelkapelle und Museum Landsberg Hillerstraße 8, 06188 Landsberg, Tel. (03 46 02) 2 06 90 Galerie Gross / Fundgrube Alter Markt 33, Tel. 2 03 35 53 Galerie „Schön & Gut“ Ludwig-Wucherer-Str. 65 Tel. 0176 92207578 Galerie im Volkspark Schleifweg 8a, Tel. 5 23 86 99 Galerie Kunst im Bahnhof Hans-Dietrich-Genscher-Platz 1, (im HBf Galerieebene) Geiseltalmuseum Domstraße 5, Tel. 5 52 61 35

Behinderten-Beratung der Stadt Halle Niemeyerstr. 1, Tel. 2 21 32 33 Caritas Familien- u. Erziehungsberatung Halle Mauerstr. 12, Tel. 44 50 51 58 Merseburg An der Hoffischerei 8, Tel. (0 34 61) 33 39 00 Deutscher Kinderschutzbund „Blauer Elefant“ Anhalter Platz 1, Tel. 7 70 49 87 Dornrosa Frauenselbsthilfe e.V. Karl-Liebknecht-Str. 34, Tel. 2 02 43 31 DRK-Schwangeren-und Familienberatung Händelstraße 23, Tel. 6 87 01 43 drobs Halle Jugend- & Drogenberatungsstelle Moritzzwinger 17, Tel. 5 17 04 01 Elterntelefon kostenfrei und anonym Mo + Mi 9-11, Di + Do 17-19 Uhr (08 00)1 11 05 50 Evangel. Beratungsstelle Kl. Märkerstr. 1, Tel. 2 03 10 16 Familien- & Einzelberatung, Mediation Tel. 5 23 00 70

Händelhaus Große Nikolaistraße 5, Tel. 50 09 00

faz halle- CVJMFamilienzentrum Halle Geiststraße 29, Tel. 2 02 63 84

Halloren- und Salinemuseum Mansfelder Str. 52, Tel. 2 02 50 34

Frauenschutzhaus für gewaltbetroffene Frauen Tel. 4 44 14 14

Historisches Waisenhaus der Franckeschen Stiftung Franckeplatz 1, Haus 1, Tel. 2 12 74 50

Friedenskreis Halle e.V. Gr. Klausstr. 11, Tel. 27 98 07 10 Friedensbibliothek Tel. 27 98 07 30

Kunst und Keramik im alten Fischerhaus Talstr. 33, Tel. 5 50 70 14 + 5 50 29 57 Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt Neuwerk 11, 06108 Halle, www.kunststiftung-sachsenanhalt.de

Geburtshaus im IRIS-Regenbogenzentrum Schleiermacherstr.39, Tel. 5 21 12 32 eva-rifferTel.hebamme.net Hebammenpraxis in Poli Reil Reilstr. 129a, Tel. 5294138, 01 63 / 2 85 40 76, 01 72 / 9 05 79 82

Kunstverein "Talstrasse" e.V. Talstraße 23, Tel. 5 50 75 10

Internationaler Bund Erzieherische Hilfen, Ludwig-Wucherer-Str. 63, Tel. 5 30 14 90

Landesmuseum für Vorgeschichte Richard-Wagner-Str. 9-10, Tel. 52 47 30

Interessenverband ISUV / VDU e.V. Unterhalt und Familienrecht, Kontaktstelle Halle - Herr Manfred Ernst, Tel. (0391) 9 90 65 66

Manu.Faktur - Atelier für Textiles Gestalten / Kurse Gr. Märkerstr. 23/24 Tel. 0152 - 53 61 65 74 Stadtmuseum Halle Christian-Wolff-Haus Große Märkerstraße 10 Tel. 22 10 Stiftung Moritzburg Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt Friedemann-Bach-Platz 5, Tel. 2 12 59-0 Zeitkunst Galerie Kleine Marktstraße 4, Tel. / Fax: 2 02 47 78 www.zeitkunstgalerie.com

Rat & Hilfe AIDS-Hilfe Halle / S.A. Süd e.V. Leipziger Str. 32, Tel. 582 12 70, Beratung: 1 94 11 www.halle.aidshilfe.de amnesty international Tel. 5 32 16 10 Arbeitskreis Hallesche Auenwälder zu Halle e.V. Große Klausstr. 11, Tel. 20 02 74 6 ASB-Arbeiter-Samariter Bund Hordorfer Str. 5, Tel. 29 29 90 AWO-Begegnungsstelle "Dornröschen" Halloren Str. 31a, Tel. 8 05 99 82

IRIS Regenbogenzentrum Beratungsstelle, Schleiermacherstr. 39, Tel. 5 21 12 32 Jugendwerkstatt Frohe Zukunft e.V. S.C.H.I.R.M.-Projekt R.-Ernst-Weise-Str.8 Tel. 5 17 03 67 www.schirm-projekTel.de Kinder- und Jugendtelefon Telefonieren zum Nulltarif (bundesweit): (0800) 111 0 333 Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen Merseburger Straße 246, Tel. 5 20 41 10 / 11 Landesbildungszentrum für Körperbehinderte Murmansker Str. 16, Tel. 4 72 11 35 Landesfilmdienst für Jugend- und Erwachsenenbildung e.V. An der Waisenhausmauer 5, Tel. 20 90 160 NABU Naturschutzbund Deutschland e.V. Gr. Klausstr. 11, Tel. 2 02 16 18

Studentenwerk Halle Wolfgang-Langenbeck-Str. 5, Tel. 6 84 7-0, Psychosozialb.: 7 74 82 06/7, Sozialb.: 6 84 73 18 Suchtberatungsstelle der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Trakehner Str. 20, Tel. 8 05 70 66 Senioren-Kreativ-Verein e.V. Böllb. Weg 189, Tel. 2 98 40 91 Telefonseelsorge (bundesweit) (0800) 1110111 od. (0800) 1110222 (24 Stunden kostenlos) Tierschutz Halle e.V. Birkhahnweg 34, Tel. 2 02 41 01 unicef - Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen Kuhgasse 5, Tel. 6 82 59 87 Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt Oleariusstraße 6b, Halle, Tel. 2 92 78 00; Bitterfeld, Tel. (0 34 93) 4 13 83; Dessau, Tel. (0340) 21 28 90 Weiberwirtschaft Frauenzentrum Karl-Liebknecht-Str. 34, Tel. 2 02 43 31 Wildwasser e.V. Verein gegen sex. Gewalt an Mädchen und Frauen, Große Steinstr. 61, Tel. 5 23 00 28

Sonstiges Arbeitskreis hallesche Auenwälder zu Halle (Saale) e.V. Gr. Klausstr. 11, Tel. 2 00 27 46 Botanischer Garten Am Kirchtor 3, Tel. 5 52 62 71 Buchhandlung Molsberger Steinweg 50/51, Tel. 2 02 86 83

Stadtbibliothek Halle Salzgrafenstr. 2, Tel. 2 21 47 20

Impressum

Täter-Opfer-Ausgleich Hordorfer Str. 5, Tel. 2 92 99 28

Dezember 2019

teilAuto e.V. Car-Sharing Scharrenstr. 9, Tel. 2 92 97-0 Universitätsbibliothek August-Bebel-Straße 13/50, Tel. 5 52 22 09 Whispers-Records Oleariusstraße 5, Tel. 1 21 71 49 Zoo Halle Reilstraße 57, Tel. 5 20 33 00, www.zoo-halle.de

Info & Vorverkauf Stadtmarketing Halle(Saale) GmbH Marktplatz 13,Tel. 1 22 79 10 Studiobühne Bella Soso Universitätsring 6/6a, Tel. 44 58 89 04 Theater- und Konzertkasse Gr. Ulrichstr. 51, Tel. 5 11 07 77 Ticket Galerie im Stadtcenter Rolltreppe, Gr. Ulrichstr. 60, Tel. 6 888 6 888 www.ticketgalerie.de TiM Ticket Passage Galeria Kaufhof, Mark 20-24, Tel. 5 65 56 00 Tourist-Information Halle Marktplatz 13, Tel. 1 22 99 84

Dessau

Anhaltische Gemäldegalerie Puschkinallee 100, 06846 Dessau, Tel. (0340) 61 38 74 Beatclub Schlachthofstr. 25, 06844 Dessau Tel.: 0340 2660-226 Bauhaus Dessau Gropiusallee 38 06846 Dessau-Roßlau Tel.: (0340) 6508-250 HerzLich(t) e.V. Daheimstraße 23, 06824 Dessau Tel. (0340) 53 29 77 73 HANGAR Veranstaltungszentrum Kühnauer Str. 163, 06846 Dessau Tel.: 0340 6612265 farbraum Gestaltung I Beschriftung I Außenwerbung I Dekoration Reideburger Str. 29, 06112 Halle Tel. 0171- 3 78 00 39 format filmkunstverleih Geiststr. 21, Tel. 2 39 22 02 www.format-filmkunstverleih.de Kath. Gemeinde Heiliges Kreuz Gütchenstr. 21, Tel: 2 02 43 21 Kosmetik- & Fusspflegestudio Bettina Biering Leipziger Straße 64 (Innenhof), Tel. 9 77 28 83 Lehmanns Fachbuchhandlung Universitätsring 7, Tel. 21 21 50 LernLaden e.V. Halle Hackebornstr. 4, Tel. 2 09 30 33 www.lernladen-halle.de

Herausgeber Neu & Gierig Medien GmbH, Plautstraße 80, 04177 Leipzig Geschäftsführer: Eike Käubler, Michael Luda Internet: www.halle-frizz.de „FRIZZ Magazin“ ist eine Marke der SMV Südwest Medien Verlag GmbH.

Veranstaltungstechnik R & R Pro Audio GmbH Berliner Str. 237, Tel. 5 60 09 42 24h onlineshop: www.deejaydiscounTel.de

Anhaltisches Theater Dessau Friedensplatz 1a, 06844 Dessau, Tel. (0349) 6212202

Eine-Welt-Laden Rannische Str. 18, Tel. 2 90 10 49, www.weltladenhalle.de

Halle Nr. 144

K.I.E.Z. Kulturelles Info- & Einwohner-Zentrum e.V. Bertolt-Brecht-Straße 29/29 a, 06844 Dessau, Tel. (0340) 21 20 32

Büro und Anzeigen Halle Mittelstraße 5, 06108 Halle/Saale Gerd Behrendt Tel.: (0345) 2 08 04 50, Fax: (0345) 2 08 04 52 buero@halle-frizz.de

Chefredakteur Eike Käubler (redaktion@halle-frizz.de)

Redaktion Mathias Schulze (CvD), Steffen Schellhorn (Fotos), André Schinkel, Katharina Weske, Volly Tanner, Annett Krake, Helena Heimbürge, Sarah Heinzig (Praktikum)

Anzeigen überregional Elvira Dietmann: Tel.: (0345) 2 08 04 51, Fax: (0345) 2 08 04 52

Termine termine@halle-frizz.de

Satz & Layout Michael Nonn (Leitung), Luise Juraschek

Druck Löhnert Druck, Handelsstraße 12, 04420 Markranstädt

Vertrieb Eigenvertrieb Erscheinungsweise monatlich zum Monatsende.

Redaktions- und Anzeigenschluss für die Januarausgabe ist der 10. Dezember.

Marienkirche Schlossplatz, 06813 Dessau Tel.: (03 40) 2 04-15 41

Merseburg Kulturverein Oelgrube Ölgrube 4, 06217 Merseburg Tel. (0 34 61) 35 27 67 www.oelgrube.info

@HalleFrizz

@FRIZZ_Halle

@frizzhalle

Studentenklub Wärmetauscher (FH Merseburg) Rudolph-Bahro-Str. 18, 06217 Merseburg

Seeburg

mam-foto studio & galerie FOTOGRAFIE Marcus-Andreas Mohr Bölbergasse 4, 06108 Halle Tel. 1 35 42 87 www.mam-foto.de

Pflaster e.V. Schülershof 12, Tel. 2 90 21 12

Nuclear Blast Leipziger Str. 64 (Galerie Leipziger Hof), Tel. 6 94 96 66

Pro Familia Wilhelm-von-Klewiz-Str. 11, Tel. 7 74 82 42

Radio Corax 95,9 Unterberg 11, Tel. 4 70 07 45

Schwules Überfalltelefon Hilfe & Beratung: Tel. 19 22 8

Spielehaus Franckeplatz 1/ Haus 32

Orangerie Seeburg Schloss Str. 18, 06317 Seegebiet Mansfelder Land, OT Seeburg Tel.: 034774 - 70 17 80 www.orangerie-seeburg.de

Dezember 2019 FRIZZ

25


26 Kritik 1219 HA:! Muster HA 21.11.19 16:08 Seite 26

KRITIK N   

Das autokratische Unterwandern einer von sozialer Ungleichheit angezählten Demokratie: Roman Weltzien als Martin und Mirjana Milosavljevi als Amy in „Bürgerwehr“ am Anhaltischen Theater Dessau.

„Deine Mauer ist so gigantisch“ K           

Überall drei Meter hohe Zäune. Für Martin Massie, großartig wie Roman Weltzien in seiner viel zu üppigen Militärjacke den MöchtegernFührer spielt, ist der Fall klar. Das Zerbrechen seines geliebten Gartenzwerges war zu viel: „Das bedeutet Krieg!“ Nun werden Grundrechte geschliffen, nun dürfen sich alle zwischenmenschlichen Abgründe, die sich vorher zwischen den Wohlhabenden der Villen-Siedlung aufgetan haben, unter einem großen „Wir“ verstecken. Wir, die letzten Aufrechten, die dem schlaffen Gesellschaftskörper wieder Standfestigkeit einflößen werden. Willkommen im Schauspiel „Bürgerwehr“ (2010) des britischen Autors Alan Ayckbourn. Willkommen in der Inszenierung von Philip Tiedemann im Studio des Anhaltischen Theaters.

26

FRIZZ Dezember 2019

Willkommen in unserer Welt, in der den ungleichen Eigentumsverhältnissen scheinbar nur mit einer Zauberformel begegnet werden kann: Grenzen, Zäune, Mauern und Abschottung. Ein globales Problem, Ayckbourn packte es in den Mikrokosmos einer englischen Vorgartenidylle. Und Rod Trusser, ein Freizeit-Rambo par excellence und von Dirk Greis schön breitbeinig und mit hochgezogenen Strümpfen gespielt, kennt das Gebot der Stunde: „Selbst ich habe einen Zaun. Und ich war beim Sicherheitsdienst!“ Das wohlhabende Bürgertum würzt die entstehende Schicksalsgemeinschaft mit einem Führer- und Männlichkeitskult. Die Feinde sind die sozial Schwachen. So glotzt die Nachbarschaft gemeinsam aus dem Fenster, so glotzen sie ins Publikum. Ein ehrenwertes Viertel, ins Tuscheln stürmt die Doppelmoral. Alle Brennpunkte der Welt (Globalisierung, soziale Ungleichheit, Polizeiabbau) sind un-

sichtbar geworden, verschüttet vom zwanghaften Kreisen ums eigene Eigentum, vom ewigen Drehen um Geschlechterklischees. Natürlich spürt man in diesen sarkastischen Überzeichnungen die (Inszenierungs)- Haltung, die das autokratische Unterwandern einer von sozialer Ungleichheit angezählten Demokratie zu Recht befürchtet – gut so. Die Figuren bleiben aber nur unglaubliche Knallchargen. Dabei formiert sich bestimmt gerade irgendwo auf der Welt die nächste Bürgerwehr. Und zwar langsam, subtil und scheinbar unausweichlich. Leider hilft die Inszenierung nicht dabei, die daran beteiligten Menschen als Menschen zu verstehen. Ein Manko in einer sehenswerten Inszenierung. K

Bürgerwehr, 18. Januar um 19 Uhr, 30. Januar um 10 Uhr und 29. Februar um 19 Uhr, Studio des Anhaltischen Theaters Dessau, www.anhaltisches-theater.de


27-29 Weihnachtsbaser 1219 HA:! Muster HA 22.11.19 14:06 Seite 27

BASAR L

eitsFür Schönh bewusste

Microblading – eine Methode zur dauerhaften Pigmentierung der Augenbrauen              Gern berate ich Sie in meinem Studio auch ganz unverbindlich. Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder per E-Mail einen Termin: 0345 170 13 41, info@studio-carell.de Für das besondere Geschenk biete ich Gutscheine an.

Wohnen, Schenken, Dekorieren

Accessoires im Wohntraum               Wohntraum im Stadtcenter Rolltreppe, Große Ulrichstraße 60, www.jt-wohntraum-halle.de

Tickets und Gutscheine zum Verschenken

Prickelnde Momente erleben: Bühne frei für das Rotkäppchen Sektival                 Tickets und Gutscheine: Tel.: 034464/34-0, www.rotkaeppchen-sektkellerei.de

Dezember 2019 FRIZZ

27


27-29 Weihnachtsbaser 1219 HA:! Muster HA 22.11.19 14:06 Seite 28

BASAR Geschenkidee für Weihnachten

Thalia präsentiert Halle-Quiz                „Wer kennt Halle? Stadtquiz mit 500 Fragen“, erhältlich in der Thalia-Buchhandlung, Marktplatz 3, Mo-Sa von 9.30 bis 20 Uhr

Für Abenteurer

Giganten der Urwelt im Erlebnistierpark Memleben                   Mehr Informationen zum Erlebnistierpark Memleben erhalten Sie auf unser Homepage unter: www.erlebnistierpark.de

28

FRIZZ Dezember 2019

Kunst ist imm er ein Fest!

Das Comeback im Kunstmuseum Moritzburg Nur noch bis 12. Januar 2020!              www.kunstmuseum-moritzburg.de Öffnungszeiten: Mo, Di, Do–So/Feiertage 10–18 Uhr, Mi geschlossen (außer 08.01.2020)

Blick in die Ausstellung Das Comeback mit Werken des Halle-Zyklus‘ von Feininger und der VR-Realisierung des Gropius-Entwurfs „Hängende Gärten“, Foto: Michael Deutsch


27-29 Weihnachtsbaser 1219 HA:! Muster HA 22.11.19 14:06 Seite 29


30-31 Kultur 1219 HA:! Muster HA 21.11.19 16:17 Seite 30

KULTUR N 

Vom Wagnis, jung zu sein K             

Die Weihnachtsgans Hermine K  

Ideale, Hoffnungen und Konflikte – in einer Sonderschau thematisieren die Franckeschen Stiftungen das Jungsein zwischen 1890 und 1933. Für die Ausstellung wurden 170 Einzelbiografien von Jugendlichen aus den Franckeschen Stiftungen in detektivischer Kleinstarbeit rekonstruiert, 40 handschriftliche Lebensläufe von Schülerinnen und Schülern der Stiftungsschulen für die Ausstellung ausgewertet sowie 300 Fotos recherchiert, interpretiert und digitalisiert. Ergänzt durch zeitgenössische Ton- und Filmdokumente werden hier die Umbrüche der Zeit sichtbar. Zu den Highlights unter den Ausstellungsobjekten zählen Kunstwerke u. a. von Oskar Schlemmer, Heribert Fischer-Geising, Wilhelm Lachnit und Erna Lincke. Ein Panorama der Moderne entsteht, das der Lebenswelt der Jugendlichen erstaunlich nahe kommt und gleichzeitig einen zeitlosen Blick auf die Phase der Jugend wirft. Die Exhibition ist dabei in sechs Themenkreise aufgeteilt, in denen sich das junge Leben abbildet. In einem Komplex etwa zeigt sich der Wandel des Ansehens der Jugendbildung zum wichtigen biografischen Abschnitt. Besonders in den Städten richtete sich der gesellschaftliche Blick zunehmend auf die Jugend. Vielen wurde sie zum Ideal, aber auch zum Instru-

30

FRIZZ Dezember 2019

ment: Staat, Kirche, Parteien, Schule, Familie versuchten gezielt, sie nach ihren Vorstellungen zu formen. Welche Rolle spielten die Stiftungsschulen für die Schüler? Auch spielt der Wandel zur Moderne mit all ihren Brüchen eine große Rolle für den Verlauf der Jugendzeit. Wie wirkten sich die Umbrüche, Militarisierung, Kriegserfahrungen aus? Auch eroberten neue Techniken die Welt: ab 1905 das Kino, ab 1920 der Hörfunk. Eine weitere Ausdrucksform findet sich in der Revolutionierung der Kunst, die gerade auf die jungen Schichten einwirkt. Die Kunst zeigt einen ganz besonderen Blick auf die Jugend, die erstmals zum Kunstmotiv wird. Herausragend sind hier die Arbeiten des Stiftungsschülers Wilhelm Krieg. Und schließlich wird der Sport zu einem Ausdruck neuen Lebensgefühls. In Verbindung mit dem Weg in das Erwachsenenleben kommt eine Vielzahl Jugendlicher in der Ausstellung zu Wort, gibt Einblicke in ihre Sorgen, Träume, Glücksmomente … N Moderne Jugend? Sonderausstellung im Historischen Waisenhaus der Franckeschen Stiftungen, noch bis 9.2.2020, Di–So 10–17 Uhr, Eintritt: 6 (erm. 4) Euro, weitere Informationen: www.francke-halle.de

Ein bisschen ist es wie mit der Auguste, aber doch eben immer ein kleines My anders. In der Adaption des Weihnachtsklassikers von Thomas Brussig geht es auch darum, ob die Gans auf den Tisch gehört oder in die Familie. „Gänse schnattern, doch sie singen nicht“, sagt Vater Degenkolb zu seinem Sohn Fabian. Aber Fabian hört Hermine nun mal singen! Trotzdem ist sie in Gefahr, denn Fabians Altvorderer ist von Beruf Fernsehkoch und will in einem Koch-Duell im TV aus Hermine den köstlichsten Gänsebraten machen, den es je gab. Weihnachten kommt mit Liedern für die ganze Familie und großen Problemen für die ganze Familie, aber wie schon die Weihnachtsgans Auguste wird wohl auch die Weihnachtsgans Hermine nicht gegessen werden, sondern ab 1. Dezember mitfeiern. Hoffen wir das Beste! N Die Weihnachtsgans Hermine, in der Regie von France-Elena Damian, Puppentheater, Dock 1, vom 1.–4., am 18., 20.–22. und am 25.12., weitere Info: www.buehnen-halle.de

Peng Peng Parker K   

Kurz vor Toresschluss noch ein literarisch-musikalisches Highlight gefällig? Dann nichts wie hin zum Literaturhaus – dort wird es am 17. Dezember nochmal einen Orkan an Witz, Esprit, Gelächter, Berührung und Schönheit geben. Nora Gomringer, die legendäre Performerin, liest und singt Dorothy Parker, begleitet von Philipp Scholz (Foto: Judith Kinitz). Das Programm ist ultraerfolgreich – mit „Peng Peng Parker“ tritt das Duo bereits zum zweiten Mal im Literaturtempel am Mühlweg auf. Schon im März kochte die Hütte vom temperamentvollen Wirbeln im Grünen Salon, das zugleich ein wunderbarer Kunstgenuss ist. Keiner hat so witzig, lakonisch, zärtlich und bärbeißig über die Liebe geschrieben wie Dorothy Parker, die 1967 nach einem turbulenten Leben in New York starb. Und in Nora Gomringer wiederauferstand. Hingehn: Letzte Lesung vor den Literaturferien! N Nora Gomringer & Philipp Scholz: Peng Peng Parker, Literaturhaus, Grüner Salon, 17.12., 19 Uhr, Eintritt: 12 (erm. 9) Euro, weitere Info unter: www.literaturhaus-halle.de


30-31 Kultur 1219 HA:! Muster HA 21.11.19 16:17 Seite 31

KULTUR

Sammlung Brabant in Halle K   

Noch bis zum 9. Februar zeigt die Kunsthalle „Talstrasse“ die Ausstellung „Das Frauenbild der 1920er Jahre. Zwischen Femme Fatale und Broterwerb“. Zu sehen sind mehr als 70 Werke der Klassischen Moderne aus der Sammlung Frank Brabant. Die Ausstellung ist Teil des 2019er Schwerpunkts der Kunsthalle, bei dem Frauen des letzten Jahrhunderts in den Fokus rücken. Brabants Sammlung gilt als eine der bedeutendsten Privatsammlungen zum Thema in Deutschland. Die Arbeiten von Emil Nolde, Hans Haas, Georg Tappert (Abb., „Zwei Mädchen im Profil“, Öl auf Leinwand, 66 x 63 cm, 1918), Rudolf Schlichter, aber auch wie Käthe Kollwitz, Elfriede Lohse-Wächtler und Jeanne Mammen zeigen die Rolle der Frau im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne.

Träumer, Phantasten, Visionäre K                   

N Das Frauenbild der 20er Jahre. Zwischen Femme fatale und Broterwerb, noch bis 9.2., Mo–Fr 14–19, Sa/So 14–18 Uhr, Eintritt: 7 (erm. 5) Euro, Info: www.kunstverein-talstrasse.de

Im Weißen Rössl K  

Das berühmte Singspiel „Im Weißen Rössl“ aus dem Jahr 1930 von Ralph Benatzky gibt es am Silvestertag gleich zweimal im Großen Haus des Anhaltischen Theaters zu Dessau zu sehen. Nicht der See, nicht die Berge, sondern die Liebe ist das Hauptthema unter Angestellten und Gästen des Hotels am Wolfgangsee. Und da herrschen ungünstige Verhältnisse – angesichts so vieler Liebeswirren muss der Kaiser persönlich eingreifen. Die Operette reizt mit ihren witzigen Dialogen, ihren Helden und einer Menge an Evergreens jedes Publikum. In Dessau ist die herrliche Komödie jeweils um 15 und um 20 Uhr zu sehen, die Inszenierung von Prinzipal Johannes Weigand ist superb ausgestattet. Und ab 23 Uhr wird im Restaurant des Theaters mit DJ, Sekt und Speisen ins Neue Jahr getanzt. N Im Weißen Rössl, Operette im Großen Haus des ATD, 31.12., 15 und 20 Uhr, anschließend Tanz ins Neue Jahr, Karten für 38 Euro an der Theaterkasse, www.anhaltisches-theater.de

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren K  

Felix wird prophezeit, dass er die Königstochter heiraten wird. Das gefällt dem König gar nicht. Aber Felix wandert los, um die drei goldenen Haare des Teufels zu erbeuten. Ein Schauspiel für Kinder und Erwachsene nach den Brüdern Grimm. Die Schaustelle Halle freut sich über Menschen aus dem Publikum, die Lust haben, kleine Rollen zu übernehmen. Regie: Astrid Kohlhoff. KinderTipp

N Der Teufel mit den drei goldenen Haaren, 29. Dezember, Freie Spielstätte, Am Waisenhausring 2, 15 Uhr, www.schaustelle-halle.de

Den Stimmen der Bauhaus-Meisterschaft einen Raum geben.“ Die MedienInstallation „Typo Utopia“ in der Kunststiftung Sachsen Anhalt.

Die nunmehr 100-jährige Geschichte des Bauhauses ist die eines Aufbruchs, des Auslotens der Möglichkeiten. Die Zusammenführung von Kunst und Handwerk, die Erhabenheit des Neuen in Verbindung von Schönheit und Zweckmäßigkeit waren und sind Pulsgeber von der klassischen Moderne bis in die Gegenwart. Sie strahlen in alle Künste aus, prägen die Architektur und schaffen neue Standards. Der Künstler als Steigerung des Handwerkers, so formulierte es Walter Gropius. Und von daher ist es nicht von ungefähr, dass heute die Bauhaus-Leitfossilien oft in den angewandten Metiers zu betrachten sind. Zugleich wird ein hohes Ziel postuliert, nicht weniger als die Gestaltung des Künftigen durch das Walten der Kunst: „Träumer, Phantasten, Visionäre […] das ist letzten Endes das, was wir wollen: die Utopie!“ Das Bauhaus brachte eine Vielzahl Großmeister der Moderne und Positionen hervor. Zum Bauhaus-Jubiläum ist es demnach fällig und angemessen, den Stimmen der Bauhaus-Meisterschaft einen Raum zu geben. Und eben das tun die Sisters of Design, Claudia Dölling und Anja Krämer, mit ihrer In-

stallation „Typo Utopia“. In ihrem Werk, kombiniert mit dem Sound Alexander Nickmanns, produziert von Oscar Loeser und Clemens Kowalski, gehen die beiden Hallenserinnen dem utopischen Moment der Bauhaus-Strömung nach: der Vielfalt wie der Neugier auf Zukunft. Jedes der ausgewählten zehn Zitate der Meister erhält eine eigene Visualisierung im Raum; in der Kombination mit der Musik entsteht ein kongenial sich ergänzendes digital animiertes Kunstwerk, das Weite und Tiefe erzeugt. Vom Ideenreichtum wie den Prinzipien der Bauhaus-Künstler inspiriert, gestalten sie eine dreidimensionale Performance aus Schwarz, Weiß, Bewegung und Klang. Die Worte der Großen erhalten dabei eine Bühne; Schrift und Symbole laden sich treibend, pulsierend auf und verlöschen. Das Visionäre der Bewegung, es erfasst die beiden Künstlerinnen selbst. Dass sie dabei gestalterisches Neuland betreten, ist ausdrückliche Absicht der Sisters. Ausstellungs-Tipp für den Dezember! N Sisters of Design: Typo Utopia, Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt, Neuwerk 11, bis zum 22.12., Mi–So 14–18 Uhr, Eintritt: 5 (erm. 2) Euro, Info: www.sistersofdesign.de

Dezember 2019 FRIZZ

31


32 Plattenteller 1219 HA:! Muster HA 21.11.19 16:00 Seite 32

PLATTENTELLER

präsentiert von Das Magazin

N 

Legt mit „Berlin-New York“ ein persönliches und politisches Album vor: Die EchoJazz-Gewinnerin Lyambiko.

Anspruchsvoll K                       

Abwechslungsreich. Entspannt. Anspruchsvoll. Welcher Song hat Sie zuletzt berührt? „Cucurrucucu Paloma“ von Caetano Veloso interpretiert. Wunderschöne Musik mit einem unglaublich traurigen Text. Sie und ein iPod auf einer einsamen Insel. Es passen nur drei Songs drauf. Welche sind das? „River man“ von Nick Drake, ganz sicher Stevie Wonders „Don’t You worry `bout a thing“. Und dann müsste noch etwas von Daft Punk dabei sein, am besten „Get lucky“ mit Pharrell Williams. Wie finden Sie Streamingdienste wie Spotify? Als Konsument bin ich begeistert, ich kann

Ihre Inspirationen kommen von … Ich könnte nun zig Jazzikonen aufzählen. Aber für mich sind eben auch Leute inspirierend, die ich im Laufe meiner Karriere kennenlernen durfte. Leute, die vielleicht nicht international anerkannt sind, die aber ihren Weg gehen und dabei nie vergessen, dass ihre Liebe zur Musik ihr Antrieb ist. Das sind echte Vorbilder!

Der Soundtrack Ihres Lebens? Wird im Moment von meinen Kindern bestimmt und ist eine Mischung aus „Käpt’n Hinkebei“ von Dieter Wiesmann und „El mismo sol“ von Alvaro Soler.

Wenn Sie es sich aussuchen könnten: Stadion – oder Clubtour?

Lyambiko

Wir durften schon vor 10.000 Leuten auf einem Jazz-Festival spielen, das war toll. Aber vor 150 Leuten in einem Jazzclub zu spielen ist eben auch unschlagbar. Es hat alles seinen Reiz.

Berlin – New York Label: OKeh • VÖ: 11.10.2019

BBBBB

Sudan Archives

Buntspecht

Anne Müller

Athena

Wer jagt mich wenn ich hunrig bin

Heliopause

Label: Stones Throw Records/Roughtrade • VÖ: 01.11.2019

Label: Phat Penguin • VÖ: 22.11.2019

Label: Erased Tapes/Indigo • VÖ: 22.11.2019

R’ n ’ B

In d i e p o p

Klassik

BBBBB

Was für ein tolles Debütalbum! Persönlich und verletzlich ist „Athena“ ein gewichtiges Statement. Sudan Archives ist eine amerikanische Geigerin und Sängerin. Irgendwo zwischen R’n’B, sudanesischem Folk, hypnotischen Rhythmen und leuchtenden Melodiebögen handelt das Album von der Dualität. Als eineiiger Zwilling befasst sich Sudan Archives schon ihr ganzes Leben mit der Idee von Gegensätzen, die innerhalb einer Einheit koexistieren. Auch durch ihr Album zieht sich dieses Konzept, wenn sie die Grenzen zwischen Gut und Böse, Verletzlichkeit und Stärke auslotet. In den elf Tracks geht es um Themen wie Recht und Unrecht, Beziehungen, Selbstvertrauen oder Vereinsamung. Ein porenöffnendes Meisterwerk.

32

unendlich viel und immer neue Musik hören und entdecken. Aber Spotify sollte den Musikern gegenüber fairer gestaltet werden.

Bild: Martin Foerster

Beschreiben Sie Ihre Musik mit drei Worten:

FRIZZ Dezember 2019

BBBBB

Die Wiener Buntspecht haben erst vor einem halben Jahr ihr zweites Album „Draußen im Kopf“ rausgebracht, nun legen sie mit sechs Liedern und fünf Tracks vertonter Lyrik nach. Brel, Brecht, Weill. Die musikalischen Vorgänger hört man sofort. Das Sextett ist spöttisch, naiv und verträumt, sie variieren Gypsy, Swing und Bossa Nova zu Wiener Lied und Folk. Teils Deutsch, teils Englisch tragen die Kompositionen die Handschrift des Stillen und Wilden, der Lebenslust und der Sehnsucht. Buntspecht bietet eine verspielte Palette von subersivem Nonsens bis hin zum sinnlich Absurden. Indiepop, orchestrale Balladen und Kinderlieder für Erwachsene. Am 4. Dezember wird um 20 Uhr im Leipziger Naumanns gespielt.

BBBBB

Die in Berlin lebende Cellistin und Komponistin Anne Müller legt ihr Solo-Debütalbum vor. Der Titel bezieht sich auf den Rand der Heliosphäre, jene Grenze also, ab der der Sonnenwind nicht länger wirksam ist. Müller lässt ihr Cello, sonst in der klassischen Musik verwurzelt, in neue unerforschte Regionen streifen. Man fühlt sich an J.S. Bach und Gaspar Cassado, an zeitgenössische Komponisten wie Steve Reich und Philip Glass erinnert. Es gibt Passagen, die mit einem ganzen Orchester aus Cellound Gesangs-Loops daherkommen. Atmosphärische Noise-Ausbrüche und massive Crescendos, bei denen sich das Cello in höchste Lagen schwingt, derweil es von Moll nach Dur schreitet. Ein Muss für Klassik-Freunde!


33 Filmwelt 1219 HA:! Muster HA 22.11.19 10:56 Seite 33

FILMWELT L

Mein Ende. Dein Anfang. K       

Eine Geschichte über Liebe, Verlust, Zufall und Vergebung. Und einer der besten Filme des Jahres. So schrieb der „Spiegel“: „Ein selten intensives Kinoerlebnis.“ Nora und Aron treffen sich in der U-Bahn, es ist Liebe auf den ersten Blick. Anschließend wird Aron bei einem Banküberfall erschossen, Nora irrt besinnungslos durch die Nacht. Regiedebütantin Mariko Monoguchi wirbelt die Gesetze des filmischen Erzählens durcheinander. Eine zu Tränen rührende Geschichte. Am 30. November stellt die in Halle aufgewachsene Hauptdarstellerin Saskia Rosendahl den Film persönlich vor. N Mein Ende. Dein Anfang., 28. November bis 10. Dezember, Luchskino

Der Leuchtturm K    

Der Schwarz-Weiß-Film entführt uns an die Küste Neuenglands, wir sind in Maine in den 1890er Jahren. Ein Leuchtturm-Außenposten wird zum Schauplatz eines archaischen Duells zweier Männer, die eigentlich nur die Anlage warten sollen und dann aufeinander losgehen und einen Nervenkrieg starten. Die bisherigen Kritiken sind überwältigend, so schrieb Christoph Petersen auf filmstarts.de: „Ein fantastisch fotografierter und grandios gespielter Abstieg in den Wahnsinn. Nicht nur für Fans von ‘The Witch’ und den mythischen Monsterwelten von H.P. Lovecraft, sondern für alle Freunde des auch ästhetisch ambitionierten Horrorkinos ein Muss.“ Der Streifen ist gerade dabei, Kinogeschichte zu schreiben. N Der Leuchtturm, ab 12. Dezember, Zazie

Die schönste Zeit unseres Lebens K    

„Wenn Sie in die Vergangenheit reisen könnten – welche Zeit würden Sie wählen? Die Steinzeit, damals habe ich noch mit meiner Frau geschlafen!“ Schon an diesem Filmzitat merkt man, dass dieser Film sich von den üblichen französischen Produktionen abhebt. Hier geht es zwar auch um Lebenslust, Charme und Esprit, hier wird zwar auch die Sinnfrage des Lebens verhandelt. Aber das Ganze ist so witzig, warmherzig und herrlich absurd, dass man von einem kleinen Meisterwerk reden kann. Victor darf mittels einer genialen Geschäftsidee namens „Time Travellers“ in die 70er Jahre reisen, die Kulisse wird perfekt arrangiert. Scharfsinnig und politisch. Ein toller Film! N Die schönste Zeit unseres Lebens, 12. bis 25. Dezember, Luchskino

Dezember 2019 FRIZZ

33


34 Am Ende 1219 HA:! Muster HA 21.11.19 16:21 Seite 34

AM ENDE N 

Das letzte Wort hat … K            

Frau Ilse bitte vollenden Sie diesen Satz: „An Halle hat mich in letzter Zeit besonders aufgeregt, … … dass ich Auswärtigen die aktuelle Verkehrsführung in Halle nicht immer erklären kann, weil ich sie selbst nicht kenne, aber das ist nicht tragisch. Das heißt ja, es wird gebaut und die Ergebnisse lassen sich sehen, ob ich ans Steintor, den Curie-Platz oder auch den Hauptbahnhof denke, wo ich fast täglich bin. Dennoch, was muss sich ändern? Ich gehöre zur Fahrrad-Fraktion, aber mit gemäßigtem Tempo, da wünsch ich mir eine sicherere Infrastruktur im Interesse der Radfahrer, so dass auch meine Enkelkinder sicher durch die Stadt kommen können. Welcher Ort in der Stadt ist ihnen der liebste?

Meine ruhige Dachterrasse inmitten der Stadt und das Café Noir in der Kleinen Uli, den ruhigen Blick über die Dächer und städtisches Treiben gleich nebeneinander, das mag ich. An welchen Ort in der Stadt würden Sie Besuch von außerhalb indes nie führen? Da fällt mir auch beim längeren Nachdenken kein Ort ein, ich mag unsere Stadt so wie sie ist – in ihrer bunten Verschiedenheit. Ich fahre gern immer wieder mal durch die Stadtteile oder Vororte und freue mich, wie sie sich verändert haben. Welche Pläne und Visionen haben Sie für die Zukunft? Im Moment bin ich recht viel außerhalb von Halle dienstlich unterwegs und kann die kulturelle Vielfalt in Halle kaum nutzen. Das hof-

Thea Ilse, Pfarrerin

fe ich in den nächsten Jahren ändern zu können, wenn ich im (Un)Ruhe-Stand bin. Mir ist meine Stadt in den letzten Jahren etwas abhandengekommen, das wünsch ich mir anders, weil ich hier zuhause bin. Der 9. Oktober 2019 hat unsere Stadt verändert, er fällt mit der Erinnerung vom 9. Oktober 1989 zusammen, das dämpft die Freude von vor 30 Jahren und erinnert uns, wach zu bleiben. Ich wünsch mir diese Wachheit in unserer Stadt, klar für Positionen zu stehen, die dem geistigen Gedankengut des Attentäters entgegenstehen und dass jeder in seinem Umfeld das tut, was er kann und es nicht auf die Politik abschiebt. Diese gesellschaftliche Herzensbildung tut unserer Stadt gut!

Was macht die Arbeit als Notfallseelsorgerin aus? Menschen authentisch zu begleiten, wenn ihnen der Boden unter den Füßen zu entgleiten scheint, Trauer gebären helfen. Den Schmerz, die Wut, die Ohnmacht, die Sprachlosigkeit, die Tränen aushalten – trösten heißt: ich steh dir bei, du bist nicht allein. Da gibt es noch keine Hoffnung auf morgen. Der Betroffene ist seinen Gefühlen nicht allein ausgesetzt, es gibt ein Gegenüber, das hält, das trägt. Nur der Betroffene kann wissen, was ihm in diesem Moment guttut und das gilt es herauszufinden. Das ist auch nach 20 Jahren noch ein Geschenk zu erleben, wie das Menschen gelingt.

 www.halle-frizz.de

„Schlafende Hunde“ von Christa Wolf, Uraufführung 03. Dezember, 19:30 Uhr, Theater Eisleben, 1 x 2 Tickets

Chippendales 05. Dezember, 20 Uhr, Haus Auensee Leipzig, 2 x 2 Tickets

Atze Schröder 07. Dezember, 20 Uhr, Haus Auensee Leipzig, 1 x 2 Tickets

Keimzeit 13. Dezember, 20 Uhr, Haus Auensee Leipzig, 1 x 2 Tickets

N Kennwort: Chippendales

N Kennwort: Atze

N Kennwort: Keimzeit

„Die Weihnachtsbäckerei“ – das Musical mit Liedern von Rolf Zuckowski 06. Dezember, 14:30 Uhr, Händelhalle, 2 x 2 Tickets

„Der kleine Rabe Socke 3“ 08. Dezember, 15 Uhr, The Light Cinema, 2 x 2 Tickets

SOAP 18. Dezember, 20:15 Uhr, Volksbühne am Kaulenberg, 2 x 2 Tickets

N Kennwort: Rabe

N Kennwort: SOAP

Ture Magro: Malanova, Schauspiel 09. Dezember, 19:30 Uhr, Volksbühne am Kaulenberg, 2 x 2 Tickets

Eskimo Callboy 21. Dezember, 19 Uhr, Haus Auensee Leipzig, 1 x 2 Tickets

N Kennwort: Malanova

N Kennwort: Eskimo

Steffen Henssler 10. Dezember, 20 Uhr, Haus Auensee Leipzig, 1 x 2 Tickets

„Die Olsenbande dreht durch“, Komödie 27. Dezember, 19:30 Uhr, Theater Eisleben, 1 x 2 Tickets

N Kennwort: Henssler

N Kennwort: Olsenbande

The Ants 06. Dezember, 20 Uhr, Objekt 5, 2 x 2 Tickets

„Der geteilte Himmel“ von Thomas Baum 12. Dezember, 19:30 Uhr, Theater Eisleben, 1 x 2 Tickets

„Die Schöne und das Biest“, Musical 28. Dezember, 20 Uhr, Händelhalle, 2 x 2 Tickets

N Kennwort: Ants

N Kennwort: Himmel

N Kennwort: Biest

Marathonlesung „Der Herr der Ringe – Die Gefährten“, 07. Dezember, 14 Uhr, Volksbühne am Kaulenberg, 1 x 2 Tickets

Tatjana Meissner 12. Dezember, 20 Uhr, Steintor-Varieté, 2 x 2 Tickets

„Dreigroschenoper“ 28. Dezember, 19:30 Uhr, Oper Halle, 1 x 2 Tickets

N Kennwort: Meissner

N Kennwort: Dreigroschenoper

N Kennwort: Hunde

Stefanie Hertel & Familie „Märchenhafte Weihnacht“ 04. Dezember, 16 Uhr, Peterskirche Leipzig, 1 x 2 Tickets

N Kennwort: Weihnachtsbäckerei

N Kennwort: Hertel

Avishai Cohen Trio „Arvoles“ 04. Dezember, 20 Uhr, Steintor-Varieté, 2 x 2 Tickets

„Mary Christmas“, Show-Event 06. Dezember, 17:45 Uhr, The Light Cinema, 2 x 2 Tickets N Kennwort: Christmas

N Kennwort: Avishai

„Gespenster“ von Henrik Ibsen 04. Dezember, 20 Uhr, Neues Theater, 1 x 2 Tickets

Goethes „Faust“ 06. Dezember, 19:30 Uhr, Neues Theater, 1 x 2 Tickets N Kennwort: Faust

N Kennwort: Gespenster

dArtagnan 05. Dezember, 19:45 Uhr, Werk 2/Halle D Leipzig, 1 x 2 Tickets N Kennwort: dArtagnan

N Kennwort: Gefährten

34

FRIZZ Dezember 2019

Lucifer Rising Festival – mit Venom, Dark Funeral, Midnight, Wiegedood & Deathrite 29. Dezember, 18:30 Uhr, Haus Auensee Leipzig, 1 x 2 Tickets N Kennwort: Lucifer

City & André Herzberg 29. Dezember, 20 Uhr, Steintor-Varieté, 2 x 2 Tickets N Kennwort: City

Teilnahmebedingungen Dieses Gewinnspiel wird auf unserer Facebook-Seite „FRIZZ Halle“ per Nachricht veröffentlicht. Teilnehmen kann nur, wer unsere Seite gelikt und diese Nachricht geteilt hat. Schreiben Sie uns dann über unsere Facebook-Seite eine Nachricht mit dem Verlosungskennwort und Ihrem Namen und Vornamen. Die Gewinner werden ebenfalls über Facebook benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Achtung! Die Gewinne sind nicht übertragbar und können nur unter Vorlage eines gültigen Personaldokuments vom Gewinner selbst eingelöst werden!


35 Kaenguru 1219 HA:Layout 1 21.11.19 15:03 Seite 1


36 Rolltreppe 1219 HA:Layout 1 21.11.19 14:59 Seite 1

Profile for Frizz Das Magazin

Frizz 1219 Halle  

Frizz 1219 Halle

Frizz 1219 Halle  

Frizz 1219 Halle

Advertisement