Page 14

14 Gesellschaft 1209 LE

22.11.2009

15:58 Uhr

Seite 14

GESELLSCHAFT N Text:Wolfgang Käubler; Fotos: Dirk Braungardt (privat)

Der Baptist mit dem Koffer K Mit dem Foto eines von ihm rockmäßig getunten Hebammen-Koffers, hat der Künstler Dirk Braungardt den Design-Wettbewerb um das MP3-Cover für das aktuelle „Radio-Pandora-Album“ der Kölner Rockband BAP gewonnen. Jetzt wird das Original in der „Südbrause“ zugunsten der Kinderkrebshilfe versteigert.

Niedecken und Co. überzeugt. Braungardt gewinnt den Wettbewerb gegen etwas tausend Mitbewerber. Im September wird er daraufhin von BAP zu ihrem letzten Deutschlandkonzert nach Hanau eingelader Baptist und war nach der WenEr konstruiert, baut, malt, geden. Im Backstage Areal trifft er de auf jedem BAP Konzert in Oststaltet, designed und textet. Der auf Bandleader Wolfgang Niededeutschland“. Auch wenn BAP Hallenser Dirk Braungardt hat viecken, mit dem er schnell ins Gehierzulande kaum noch im Radio le Talente. 1968 in Halle geboren, spräch kommt. „Als ich absolviert er zunächst eiihm erklärte, dass ich ne Lehre als Anlagennicht im Quiz gewonnen monteur, bevor er 1989 „Der Hebammenkoffer, hätte, sondern ihr Logo als Bühnentechniker in eine simple Lösung, die Niedecken gestaltet habe, wurde es der Oper Halle anheuert. und Co. überzeugt.“ zwischen uns beiden sehr Dort arbeitet er noch herzlich, fast privat“. Auf heute. Doch nicht nur im Braungardts Frage, wie es Opernhaus schätzt man denn mit BAP weitergehe, sagt zu hören ist – junge Leser vermutihn wegen seiner sprichwörtlich Niedecken, dass „wir dankbar sind, lich nicht wissen, worüber hier gegoldenen Hände. Handwerkliches dass Leute noch immer in unsere schrieben wird – Braungardt hat Können paart sich bei ihm mit Konzerte kommen und unsere Munie genug von „Verdamp lang her“ kreativem Gestalten. Wenn Braunsik hören wollen. Wäre das nicht oder „Kristallnaach“. gardt in seiner Freizeit nicht Musik mehr so, müssten wir vielleicht im Im Herbst 2008, während des hört oder auf Bass und Gitarre Möbelhaus jobben....“. Leipziger Konzerts nun, ruft BAP klampft, lebt er dieses kreative MoKurz vor dem Beginn des Konzu einem bundesweiten Wettbement in seinen zumeist plastischen zertes wird Braungardt noch Zeuwerb zur Gestaltung der MP3-CoCollagen aus. Dabei bevorzugt er ge der tiefen Religiosität der Kölver und Concert-Sticks des aktuelaltes Material und liebt es, wenn ner Altrocker. Immer bevor sie len Albums „Radio Pandora“ auf. leichter Rost seine Werke überdie Bühne betreten, samBraungardt, der selbstverständzieht. In der Leipziger „Südbrause“ meln sie sich vor einem Allich(!) im Haus Auensee dabei ist, sind im Dezember einige seiner Artar und huldigen den Heihört es und baut daraufhin eine beiten zu sehen. ligen Drei Königen. Zu Radiobox in einen HebammenkofSeine andere Leidenschaft gilt deren Ehren stehen eine fer, der sozusagen die kleinere und der Musik – aber nicht irgendeiner, Flasche Grappa und fünf komprimierte Variante des offizielsondern der seiner zwei Helden: Gläser bereit. Erst nach len Radio-Pandora-Covers darstelBob Dylan und Wolfgang Niededieser Prozedur betreten len soll. Eine simple Lösung, die cken. „Ich bin seit 1985 bekennen-

14

FRIZZ Dezember 2009

Haben mehr als die Frisur gemeinsam: Der Künstler Dirk Braungardt trifft sein Idol, BAP-Chef Wolfgang Niedecken. Neuerdings verbindet beide das MP3Cover des aktuellen BAP-Albums. die Musiker die Bühne. Die Heiligen Drei Könige der fünf Kölner heißen im übrigen Bob Dylan, Ron Wood und Keith Richards...

Versteigerung Wer bietet mehr? Das ist Braungardts Radio-PandoraKoffer. Er ist das Motiv des von ihm gestalteten MP3-Covers für das aktuelle BAP-Album. Jetzt wird der Koffer im Original zugunsten der Kinderkrebshilfe versteigert. Das Kunstwerk ist ab 1. Dezember 2009 in der „Südbrause, Karl-Liebknecht-Straße 154, ausgestellt. Das Mindestgebot beträgt 110,00 Euro. Gebote können beim Tresenpersonal abgeben werden. Der jeweilige Stand der Versteigerung wird in der Bar veröffentlicht. Ende der Auktion ist der 31. Dezember 2009.

Frizz Leipzig 1209  

Stadtmagazin Leipzig

Frizz Leipzig 1209  

Stadtmagazin Leipzig

Advertisement