Page 1



N N IM IM KOWALSKI KOWALSKI

Fotos von Stephanie Driesel

N N IM IM GESPRÄCH GESPRÄCH

Tiere streicheln Menschen

N N IM IM KINO KINO

Gundermann Find us on ...

N www.leipzig-frizz.de

N Kultur | Gesellschaft | Interview | Film | Kleinanzeigen


02 Mawi 0818 LE:Layout 1 23.07.18 10:38 Seite 1


 

INHALT

Themen 07

Gesellschaft Über Andreas Dresens neuen Film „Gundermann“ – eine Filmkritik

08

Stadtentwicklung Maria Köhler im Interview über die Entwicklung der Georg-Schumann-Straße

08 Gesellschaft „Ein unglaublich guter Film“ – Andreas Dresens „Gundermann“ läuft 씰 Seite 7 in den Passage Kinos an.

Highfield Fanbefragung und erstaunliche Ergebnisse

09

Festival Drei große Events im August

10

Kleinkunst Über die „Tiere streicheln Menschen“-Macher im Interview

26

Folk „Freiheit ist mir wichtig“ – Angelo Kelly im Interview

27

Jugend rettet Menschenleben – über den Dokumentarfilm „Luventa“

Stadtentwicklung Magistralenmanagement – Maria Köhler und ihr Engagement für die Georg-Schumann-Straße. 씰 Seite 8

Doku

Rubriken 04

Boulevard City-Tipps & News

12

Meinung Stimmen & Gesichter rund um das Thema Verschwörungstheorien

28

Plattenteller Die FRIZZ-Musikredaktion kritisiert neue Platten

29 Kleinkunst Immer schön unter der Gürtellinie – über „Tiere streicheln Menschen“. 씰 Seite 10 Ein Interview.

Film Neu in der Schauburg

30

Verlosung Freikarten zu gewinnen

30

Am Ende Das letzte Wort in diesem Monat hat der Schriftsteller und Veranstalter Jan Lindner

update 13

Veranstaltungen im FRIZZ-Land

24 Am Ende Das letzte Wort in diesem Monat hat der Schriftsteller und Veranstalter 씰 Seite 30 Jan Lindner.

Adressen Veranstalter, Bühne, Kino, Location

29

Impressum

August 2018 FRIZZ

3


04-06 Boulevard 0818 LE:! Muster HA 24.07.18 14:38 Seite 4

BOULEVARD N Text: Max Feller

Editorial

Spektakulär

Geneigte Leser, wie in jedem Jahr im Juli ist es bei uns gute Tradition, dass diese Kolumne aus Urlaubsgründen unterbrochen werden muss. Wir bitten um Ihr Verständnis! Damit Ihnen die Zeit allerdings nicht zu lang wird, bis wir aus unseren gediegenen Luxusurlaubsdomizilen zurückgekehrt sind, haben wir gedacht, machen wir es einfach wie im Fernsehen. Wir unterbrechen für eine kurze, vierwöchige Werbepause. Nun sind wir natürlich nicht RTL, die ihre Werbeplätze im Handumdrehen verkauft bekommen – und falls nicht, einfach ihren Quotenkönig Werbung in eigener Sache machen lassen.

K Faust – Die Rockoper in Auerbachs Keller

Vom 4. Januar an heißt in Auerbachs Keller zum 11. Mal „Faust – Die Rockoper“. „Der Wahnsinn“, so sagen es die Veranstalter, „geht also weiter. Das unglaubliche Rockspektakel vereint klassische deutsche Literatur mit Rockmusik, und Auerbachs Keller bietet bei insgesamt acht Vorstellungen eine einmalige Kulisse.“ Speziell für die AufFoto: Manthey Event GmbH führung in Auerbachs Keller entstand 2009 der Song „Der hölzerne Tisch“ und die Szene des legendären „Fassritts", die in dieser Art nur hier zu erleben ist. N Faust – Die Rockoper, 4.–13. Januar 2019, Auerbachs Keller, Karten: in Auerbachs Keller und Ticket Galerie Leipzig (Tel. 0800 2181 050 oder online www.ticketgalerie.de)

Teams gesucht K Pappbootrennen im Kanupark

Nein, bei uns reicht es für derartige High-End-Produkte natürlich nicht. Bei uns geht es eher um Modelle, die schon sehr viel Auslauf hatten. Eigentlich zu viel, um noch laufen zu können. Aber das ist es ja auch nicht, womit wir explizit die Leute ködern. Eher, weil es bei uns noch möglich ist, politisch korrekte Werbebotschaften unter die Leute zu bringen.

Bis zu 8.000 Zuschauer kamen im letzten Jahr, um die Bastler und Papp-Kapitäne anzufeuern. 2018 erhalten wieder 15 Teams die Gelegenheit, sich mit Einfallsreichtum hervorzutun. Bewertet wird auch das Gefährt mit dem originellsten Bild: www.kanupark-markkleeberg.com Design. Im Anschluss wird das Wasserfahrzeug prämiert, das sich als das fahrtüchtigste erweist. Teams, die beim Pappbootrennen starten möchten, können sich bis 12. August anmelden.

Bild: Axel Müller

Immer dran am Publikum K Gregor Meyle in Torgau

Eine Gitarre, ein Hut, eine Brille, eine Band. So steht der Singer/Songwriter Gregor Meyle auf der Bühne. Immer dran am Publikum, voller Energie und im launigen Austausch mit seinen Gästen unternimmt Meyle eine musikalische Reise. Viele kennen ihn aus „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ und seiner eigenen Musikshow „Meylensteine“. Meyle geht mit offenen Augen durch die Welt und kleidet Erlebtes und Beobachtetes in Noten und Texte. N Gregor Meyle, 18. August, Kulturbastion Torgau, 20 Uhr, www.kulturbastion.de

N Pappbootrennen, 26. August, Kanupark Markkleeberg, ab 10 Uhr, www.kanupark-markkleeberg.de

Mich persönlich interessiert politisch Korrektes ja überhaupt nicht. Hopfenhaltige Getränke schon eher. Insofern lasse ich mich da eher von meiner Lieblingswerbung überzeugen.

In diesem Sinne: Sagen auch Sie ja zu Bierversuchen! Schöne Ferien und sehr zum Wohl! Eike Käubler

4

FRIZZ August 2018

Weltkonzerte präsentiert K Flamenco Vivo im Gewandhaus

„Flamenco Vivo“ ist mit Lebhafter Flamenco übersetzbar. Gitarrenspiel, Gesang und Tanz. Das Ensemble kommt aus Europa, Asien und Südamerika. Flamenco ist eine Kunst, die sich ständig weiterentwickelt, so sind auch Streichinstrumente dabei. CayeBild: Uwe Neumann tana de Ronda und Simone Abrantes (Tanz) sowie die Sängerin Carmen Celada führen mit kleinen Geschichten zur Flamenco-Kunst durch den Abend. Zudem überraschen Azusa Krist (Viola) und der Flamenco-Gitarrist Georg Kempa mit neuen Klangfarben. N Flamenco Vivo, 23. November, Gewandhaus, 20 Uhr, www.weltkonzerte.com

Kunst, Kultur und Shopping K Passagenfest in der City

Kunst, Kultur, Genuss und Unterhaltung gibt es an jedem der Schauplätze, von den Höfen am Brühl bis zum Petersbogen. Die Händler und Gastronomen bieten zum Latenight-Shopping Extras und kulinarische Köstlichkeiten. Außerdem steigt das größte Straßenkunstfestival der Stadt, die Protagonisten sind im Wettbewerb um „Leipzigs besten Straßenkünstler“. Die besten drei Artisten, per Live-Voting ermittelt, treffen sich gegen 23 Uhr in der Marktgalerie zum Finale, wo mittels Applaus der Sieger bestimmt wird. N Leipziger Passagenfest, 7. September, Leipziger City, 18 bis 24 Uhr, www.passagenfestleipzig.com


04-06 Boulevard 0818 LE:! Muster HA 24.07.18 14:38 Seite 5

BOULEVARD

Liebe, Gleichheit und Respekt

Aus dem Traumtagebuch

K Holi-Festival of Colours am PlacheStadion

In der aktuellen Ausstellung „In Between. Vom Träumen und vom Leben“, die noch bis zum 7. Oktober 2018 in der halleschen Kunsthalle Talstrasse zu sehen ist, wird es am 23. August zu einer besonderen Begegnung kommen. Ab 19.30 Uhr liest die Berliner Autorin Annett Gröschner aus ihren ungedruckten Traumtagebüchern. Seit 1980 schreibt die Schriftstellerin und Journalistin ihre Träume auf. Sie hat nun noch einmal die ersten Jahre abgeschrieben und bemerkt, dass sie noch ein zweites Leben hatte: „bunter und böser.“ Wenn das nix ist! Die Veranstaltung wird durch musikalische Improvisationen von Thomas König auf der Violine begleitet.

Auch in diesem Jahr bietet die bunteste Festival-Reihe Europas eine Welt voller Lichter, Laser und elektronischer Tanzmusik. Dabei werden die Werte Liebe, Gleichheit und Respekt gefeiert. Zelebriert wird dieses universale Bewusstsein mit einem Farbenmeer. Es gibt stündliche FarbCountdowns und diverse Bühnenshows. N Holi-Festival of Colours, 25. August, Vorplatz Bruno-Plache-Stadion, Connewitzer Str. 21, 12 bis 22 Uhr, www.holifestival.com

Geht sexy forever? K Olaf Schubert in Torgau

Olaf Schubert ist ein Philosoph. Nun stellt er sich beispielsweise diese Frage: Kann überhaupt jemand sexy forever sein? Außer ihm selbst natürlich. Man sollte sich auf keinen Fall das Erlebnis entgehen lassen, wenn der Bundes-Olaf und Zentral-Schubert, der größte Gedankengigant der Gegenwart, die Lichtgestalt aus DunkelDeutschland, wieder live und vor Ort die Menschen erleuchten wird. N Olaf Schubert, Sexy Forever, 26. August, Kulturbastion Torgau, 20 Uhr, www.kulturbastion.de

Wernesgrüner präsentiert K Quatsch Comedy-Club im Clara-Park

K Annett Gröschner liest in Halle

N Lesung mit Annett Gröschner in der aktuellen Ausstellung „In Between. TraumWelten“ in der Kunsthalle Talstrasse, 06120 Halle, Talstraße 23, am 23.8. um 19.30 Uhr, weitere Info: www.kunsthalletalstrasse.de

Metal, Schmerz und Hingabe K Parkway Drive in der Arena

Beim Wernesgrüner Comedy Open-Air kommt es zu einer PreBild: Ingmar Stadelmann miere: Erstmals kommt Thomas Hermann’s Quatsch Comedy-Club nach Leipzig. Moderiert von Christian Schulte-Loh werden die Comedians Alain Frei, Bademeister Schaluppke, Matthias Jung und Ingmar Stadelmann (im Bild) die Show gestalten. Danach gibt es ein Meet & Greet mit allen Comedians bei der „Wernesgrüner Sommer-Lounge“.

Die australische Metalcore-Band Parkway Drive kommt nach Europa. Die Band hat im Mai mit „ReBild: Kene Hibbert verence“ ihr siebtes Studioalbum veröffentlicht, es ist ein musikalisch ausgereiftes und emotional intensives Werk. „Reverence stellt das ehrlichste und persönlichste Album dar, das wir jemals geschrieben haben“, so Parkway-Drive-Frontmann Winston McCall, der weiter erklärt: „Es ist das Ergebnis von viel Schmerz, Hingabe und Überzeugung!“

N Quatsch Comedy-Club, 10. August, Parkbühne Clara-Park, 20 Uhr, www.mawi-concert.de

N Parkway Drive, 26. Januar 2019, Arena Leipzig, 19 Uhr, Tickets: www.semmel.de

August 2018 FRIZZ

5


04-06 Boulevard 0818 LE:! Muster HA 24.07.18 14:38 Seite 6

BOULEVARD

Bild: Kilian Kreb

Blumenmeer der Liebe

Heiße Tage, feuchter Spaß

K Dieter Thomas Kuhn auf der Parkbühne

K Wasserfest in Leipzig

„Für immer und Dich“ heißt die diesjährige Dieter Thomas Kuhn-Tour. Sie führt wieder an die schönsten Open-Air-Orte Deutschlands. Hier wird Schlager neu interpretiert. Kuhns Konzerte sind Familientreffen, die „Kuhnis“ genannten Anhänger sind eine verschworene Gemeinschaft, die jeden gerne aufnimmt. Es wird ein farbenfrohes Happening, ein Sonnenblumenmeer der Liebe werden.

N Dieter Thomas Kuhn, 17. August, Parkbühne Clara-Zetkin Park, 19.30 Uhr, www.semmel.de

Es gibt Aktionen, Konzerte und Mitmachangebote an und auf den Gewässern der Messestadt. Hauptstandort ist der Clara-Zetkin-Park, im Stadtteilpark Plagwitz wird es für Familien spannend. Außerdem werden erneut der Musikpavillon, der Lindenauer Hafen sowie zahlreiche „Perlen am Wasser“ mit einem Programm dabei sein. Ein Höhepunkt ist der Music Vision Award: Am 18. August, zur besten Partyzeit, spielen die drei Finalisten des Nachwuchs-Bandwettbewerbs im ClaraPark. N Leipziger Wasserfest, 17. bis 19. August, www.wasserfest-leipzig.de

Metal-Hits mit Freunden

Süße Melodien

K Bonfire im Haus Auensee

K Selig in Torgau

Die Band „Bonfire“ spielt ihre größten Hits. Und sie laden in insgesamt 20 Städten ihre Freunde ein. So werden beispielsweise Bobby Kimball, Joe Lynn Turner, Dave Bickler und Phil Mogg ihre Evergreens darbieten. Die dreistündige Show ist gespickt mit Songs wie „Burn“, „Smoke On The Water“, „Child In Time“ oder „First Time“. Ein typischer 80er-Stil wird das Ganze optisch abrunden. N A Night With Rock Legends, 20. November, Haus Auensee, 20 Uhr, www.bonfireandfriends.de

Anfang 1994 legten die Hamburger einen Schnellstart hin und schenkten den Freunden der Rockmusik Evergreens wie „Ohne Dich“, „Sie hat geschrien“ oder „Mädchen auf dem Dach“. Selig lieferten den Soundtrack für die Grunge-Generation der 90er. Auch live werden sich Selig zu ihren Ursprüngen bekennen und auf Songs aus über 20 Jahren Bandgeschichte zurückgreifen. Süße Melodien, intelligente Texte und Stadionrock mit Lausbubenattitüde. N Selig, 25. August, Kulturbastion Torgau, 20 Uhr, www.kulturbastion.de

Abgründig und lachhaft K Matthias Machwerk in der Funzel

„Frauen denken (noch immer) anders – Männer nicht“ heißt das neue Programm von Matthias Machwerk. Abgründig, tiefgründig Bild: Matthias Machwerk und gnadenlos lachhaft. Es geht um Sex im Alter, um Tränensäcke, Schlüpfer und andere Schadstoffe. Und warum sind wir mit der ganzen Welt verbunden, sitzen aber allein daheim? N Matthias Machwerk, 24. August, Leipziger Funzel, 20 Uhr, www.leipziger-funzel.de

Feinster Bluegrass K Helmet Duty im Anker

Alle Wege zur Karriere K Jobmesse im Congress Center

Feinster Bluegrass aus Leipzig. Kevin Schmidt, Simon Dahl und Tommi Pieper taten sich 2015 zusammen, die gemeinsame Vorliebe für klassischen Bluegrass fügte Song für Song. Seit 2016 spielt die Band eigene Stücke, welche mit einem Spritzer Rockabilly traditionelles Liedgut in einen erfrischend neuen Kontext setzen.

Die Jobmesse steht unter dem Motto „Alle Wege zu deiner Karriere“. Firmen aus der Region stellen ihre Job-, Ausbildungs- oder Studienangebote vor. Unternehmen verschiedenster Branchen informieren über Karrierewege. Die Veranstaltung bietet für Schulabgänger, Absolventen von Universitäten und Hochschulen, Arbeitssuchende, Jobwechsler oder Rückkehrer eine Anlaufstelle, um mit regionalen Firmen in Kontakt zu treten. Der Eintritt ist kostenfrei.

N Helmet Duty, 21. August, Musikkneipe Anker, 20 Uhr, Eintritt frei

N Jobmesse, 22. September, Congress Center Leipzig, Messe-Allee 1, 10 bis 16 Uhr, www.jobmesse-leipzig.de

6

FRIZZ August 2018


   

GESELLSCHAFT Text: Mathias Schulze; Bild: Peter Hartwig/Pandora Film L

„Ich gehöre zu den Verlierern. Ich habe aufs richtige Pferd gesetzt, aber es hat nicht gewonnen.“ Andreas Dresens „Gundermann“ läuft jetzt in Leipzig an.

„Ein unglaublich guter Film“ di und die nicht erwiderte Liebe, Conny (Anna Unterberger) wird erst viel später seine Frau. Gundi und die Stasi-Angebote: Film des Jahres? Der beste Dre„Willste ins Ausland mit deiner sen überhaupt? Eine cineastische Band? Tja, überleg es dir!“ Gundi, Wucht, die fast zwölf Jahre nach der Spitzel. Gundi, der Rebell, der „Das Leben der Anderen“ endlich den Bonzen die Meinung über neue, öffentliche Farben in die die schlechten ArbeitsbedingunDDR-Vergangenheit bringt? gen geigt und glaubt, in KooperatiDas kann man alles sagen. Nur on mit den Oberen vielleicht etwas wird man damit den Fans begreiferreichen zu können. Zudem gab lich machen, dass ein Film nicht ales noch den Gundi, der selbst bele Aspekte und Haltungen ihres spitzelt wird. „Gundis“ einfangen kann? Setzen Dann wird ab 1992 erzählt: Es wir also jene Prämisse, die Dresen gibt Konzerte vor Baggerfahrerim Presseheft so ausdrückt: „Der kumpels, mit Bob Dylan teilt man Gundermann, den wir erzählen, ist sich die Bühne. Danach geht es eine Kunstfigur. Es wäre ja auch noch auf Bagvermessen, einen gerschicht. Menschen in einem „Willste ins Ausland Gundi, der Held Spielfilm eins zu eins mit deiner Band? vieler DDR-Bürabbilden zu wollen. ger. Ein liebenEin Spielfilm muss Tja, überleg es dir!“ der Ehemann, sich Fiktionalisieder 1998 viel zu rung, Komprimierung früh verstorben ist. Er war einer, und Verschiebung erlauben.“ Frader im Osten geblieben ist. Einer gen wir also, über die nackten Fakvon uns, mit Arbeiterhemd und ten und recherchierten EigenheiBrille. Einer, der auch nach der ten hinaus, nicht nach dem „echWende an das Ideal eines echten ten“ Gundermann. Jeder Mensch Sozialismus glaubte. Oder? Wie sieht das Gegenüber nur mit seisollte man auch leben ohne diese nen eigenen Augen – ein Blick, der Ideen? so notwendig wie bedingend ist. Und die Stasi-Mitarbeit? Ach, Und schon haben wir ein cineastidas waren nur Kleinigkeiten, ein sches Meisterwerk! paar Lappalien, muss man nicht an Mehrere Zeitebenen bestimmen den Film, beständig wechseln sie die große Glocke hängen - glaubt sich ab. Da wird ab 1975 erzählt: der Gundermann im Film. SuggesHoyerswerda und die Braunkohletiv geht man dem Sympathieträger bagger, Hoyerswerda und der Sinauf den Leim, Alexander Scheer geklub „Brigade Feuerstein“. Gunspielt ihn wild, schüchtern, aufge-

K Mit „Gundermann“ von Andreas Dresen läuft am 19. August in den Passage Kinos ein berührender Meilenstein deutsch-deutscher Kinogeschichte an

Es ist Mitte Juli, ein Pressetermin hat zur Vorführung von „Gundermann“ geladen. Regie? Andreas Dresen. Die Vorfreuden sind so groß wie die Befürchtungen. Gundermann, das ist jener ostdeutsche Liedermacher, dessen Werk noch heute den Großteil der Singer/Songwriter-Szene gnadenlos blamiert. So vielfältig ist die Poesie des Mannes, der als Herzens-Sozialist mit unausrottbaren Individualismus den DDR-Bonzen ein Dorn im Auge war. So ewig-menschlich und melancholisch-schön ist die musikalische Sprache des Mannes, der von 1976 bis 1984 unter den Decknamen „Grigori“ selbst für die Stasi arbeitete. Welche Noten und Nuancen will der Regisseur Dresen dem Mythos Gundermann abringen? Huldigungen? Anklagen? Wieso muss Hauptdarsteller Alexander Scheer auch die Songs selbst singen? Hat man nicht schon so viele CoverVersionen gehört, die, mal mehr, mal weniger, von vornherein zum Scheitern verurteilt sind? Und Deutschland braucht auch keinen neuen Johnny Cash-Aufguss á la „Walk the Line“, oder? Über zwei Stunden später: Die Tränen, ausgelöst durch einen berührenden Film, konnten noch gerade so verdrückt werden. Pure Begeisterung. Welche Wörter soll man wählen? Deutsch-deutscher

regt, unsicher, sehnsüchtig und mit einnehmender Schnauze. Unser Gundi: Das mit der Stasi, das waren nur Kleinigkeiten. Der Film erzählt, wie die Akten ans Tageslicht kommen, wie Gundermann und das öffentliche Bild von ihm unter den Fakten bröckeln. Nein, es waren nicht nur Lappalien. Gundi, der Volkssänger. Gundi, der Volksverräter? Man hüte sich vor eindeutigen Kategorien! Ein Zerrissener. Immer wieder wechseln sich die Zeitebenen ab, die Rückblenden in die Zeit nach 1975 schildern all jenen Arbeiterund Bauernstaat-Dschungel, dessen öffentliche Vereinfachung nach 1989 blühte. Nach der Wende sieht man einen mit sich ringenden Gundermann. Kann das sein? Warum habe ich so viel vergessen? Habe ich das getan? Muss und kann ich mich öffentlich rechtfertigen und entschuldigen? So sagt er einmal: „Ich gehöre zu den Verlierern. Ich habe aufs richtige Pferd gesetzt, aber es hat nicht gewonnen.“ Bizarr und unglaublich lustig ist eine Szene, in der er seinem Freund die Wahrheit sagt, währenddessen läuft das Glücksrad von Sat.1 im TV – bis jener Freund erklärt, er sei auch bei der Stasi gewesen und hätte ihn, den DDRLiedermacher-Rebell, bespitzelt. Prost! Vom Husten, der die Kohleklumpen abwirft, bis zum Naserümpfen, das die Brille zum Wackeln bringt, vom leichten Graustich in den Buntaufnahmen bis hin zu den DDR-Details – von der Wucht der Poesie bis zur Vater- und Liebesbeziehung, vom kollektiven Freundes- und Verräterumgang der Baggerfahrer bis zum damaligen Kulturhauseinfluss: Die cineastische Aufarbeitung der DDR- und Wendezeit, mitsamt der Stasi-Verwicklungen, ist mit diesem sensiblen Film um jene Nuancen reichen, die manch ein Ostdeutscher schon seit über 28 Jahren vermisst. Ein unglaublich guter Film. Ein Film über das, was wir Heimat nennen. Und singen kann Alexander Scheer so gut, dass man ihn nicht zwanghaft am echten Gundermann messen muss. Chapeau! N Gundermann, ab 19. August, Passage Kinos

August 2018 FRIZZ

7


  

STADTENTWICKLUNG N Text & Bild:Volly Tanner

„Bei den Leipzigern die Wahrnehmung der Georg-Schumann-Straße schärfen.“ Maria Köhler Magistralenmanagement

denn sie haben sich so gefreut, dass mal jemand genauer hingeschaut und ihr Wirken sichtbar gemacht hat. Ich habe 2017 die Idee, Menschen zu portraitieren, die sich engagieren, die organisieren und initiieren und Gesellschaft gestalten, aufgegriffen und auf meinem Stadtteilblog „Gohliser KIEZgeflüster“ die Kategorie „KIEZköpfe“ eingeführt. Hier stelle ich alle zwei Monate einen engagierten Menschen aus dem Stadtteil Gohlis einer breiteren Öffentlichkeit vor. Leipzig wird enger. Wie eng geht es überhaupt noch? Menschen brauchen ja auch mal Luft zum Atmen.

Jammern, aber konstruktiv K Maria Köhler ist entlang der Georg-Schumann-Straße eine gern gesehene Frau. Aktiv bringt sie sich mit ihrer kleinen Agentur Kokoma ins Geschehen ein und zeigt Wege aus dem allgemeinem Jammern. Sie nennt es konstruktives Jammern – und sich daraus entwickelndes Vernetzen und Handeln. Menschen Aufmerksamkeit und Respekt zukommen zu lassen, ist ihr Anliegen. Was natürlich ebensoviel Respekt und Aufmerksamkeit verdient

Guten Tag, Maria Köhler. Als Vornewegfrau bei der Agentur Kokoma sind Sie neben der Organisation von sozialen und kulturellen StadtteilEvents und Netzwerkarbeit auch für die Außenkommunikation der echt kilometerlangen Georg-SchumannStraße zuständig. Kann diese Straße überhaupt als Gesamtheit gesehen werden, und welche Rolle spielen die Kreativen für die Entwicklung der Straße? Unsere Arbeit im Magistralenmanagement-Team ist es, sowohl bei den Bürgern und Unternehmern an der Straße als auch darüber hinaus bei den Leipzigern die Wahrnehmung der Georg-Schumann-Straße zu schärfen, Ent-

8

FRIZZ August 2018

wicklungen sichtbar zu machen und offline und online zu vernetzen. Das ist für mich eine spannende Aufgabe, denn die Schumann-Magistrale verbindet, entlang ihrer knapp 5,5 Kilometer Länge, insgesamt vier Stadtteile, und gleichzeitig halbiert sie diese auch wieder jeweils gen Norden und gen Süden. Sie als „Gesamtheit“ zu betrachten, würde ihr im Hinblick auf die allgemeine positive Entwicklung in den letzten Jahren in meinen Augen auf jeden Fall gerecht. Sprechen Sie nur als dort Arbeitende oder auch als Bewohnerin? Als Gohliserin erlebe ich eines dieser Stadtteile aktiv und sehe darüber hinaus die individuelle Entwicklung der angrenzenden Stadtteile der Magistrale. Diese unterschiedlichen Stadtviertel zu verbinden, schafft die Magistrale und weist ihr daher irgendwie auch auf dieser noch einmal eine besondere Funktion zu. Die Straße selbst entwickelt sich in ihrem eigenen Tempo und wird in ihren jeweiligen Stadtteilen mehr und mehr Anziehungspunkt. Der Georg-Schumann-Straße ei-

gen ist diese Mischung von alteingesessenen Unternehmen, sozialen Angeboten und immer mehr hinzukommenden jungen Gründern und Kreativen, die sich hier ansiedeln, weil sie das Potential der GeorgSchumann-Straße erkennen und Freiraum spüren. Die Leipziger nehmen das wahr und kommen nicht nur für die jährlich stattfindenden erfolgreichen Kunst- und Kulturformate wie die „Nacht der Kunst“ oder das Lesefestival „Leipzig liest an Leipzigs längster Straße“ in den Nordwesten, sondern darüber hinaus einfach auch im Alltag zum Entdecken und Erleben. Beim Pool „Gesichter der GeorgSchumann-Straße“ sind Sie auch dabei. Was macht Kokoma da ganz konkret? Diese Kampagne durfte ich 2016 im Auftrag der Leipziger Gruppe und der Stadt Leipzig umsetzen. Hier ging es darum, anlässlich einer langanhaltenden Großbaustelle betreffende Akteure und Unternehmer vor Ort zu portraitieren und sie damit in den Fokus zu stellen. Das positive Feedback der „Gesichter“ hat mich sehr berührt,

Wenn es zu eng wird, gibt es aus meiner Sicht immer nur zwei Möglichkeiten: Den Platz verteidigen, oder Luft schnappen gehen und über Alternativen nachdenken. Als gebürtige Leipzigerin habe ich aus nostalgischen Gründen großes Verständnis für „konstruktives Jammern“ über z. B. die steigenden Mieten, fehlende Räume und städtebauliche Veränderungen. Aber tatsächlich sehe ich es ziemlich pragmatisch und tendenziell auch positiv. Da, wo Verände-

„Wenn es zu eng wird in einer Stadt, gibt es aus meiner Sicht immer nur zwei Möglichkeiten: Den Platz verteidigen oder Luft schnappen gehen und über Alternativen nachdenken.“

rungsprozesse stattfinden, muss ich mich ja zwangsläufig damit auseinandersetzen, wie und wo und unter welchen Bedingungen es weitergehen kann. Kann ich unter den neuen Umständen nicht mehr atmen, oder kann ich die Parameter zu meinen Gunsten verändern, muss ich auf die Suche gehen und Alternativen entwickeln? Dadurch entsteht – wenn auch in der Regel durch viel Kraft und sicherlich so gut wie nie im Alleingang – Neues und verschafft mir und, wenn ich Glück habe, auch anderen wieder etwas Luft. N Mehr zur Georg-Schumann-Straße und zu den dort Aktiven: www.schumann-magistrale.de




FESTIVAL Text: Max Feller L

Ommma-Festival K Attraktionen im Elbauenpark Magdeburg

Das Festival „Ommma“, das „Ost-Mobil-Meeting Magdeburg“ lässt die Motoren von Trabant, Simson, W50 und Co. laut aufheulen. Zudem gibt es im Elbauenpark eine Attraktion für Abenteuerlustige: Die Seilrutsche am Jahrtausendturm, genannt „Elbauenzip“, bietet eine Rutschpartie von einer 45 Meter hohen Plattform. Ebenfalls spannend: auch das Doppelseilrutschen mit zwei Personen ist möglich. Bild: Andreas Lander

N Ommma, 25. August, Elbauenpark Magdeburg, 10 bis 18 Uhr, www.mvgm.de/de/elbauenpark

Jetzt geht’s los! K Das Highfield startet in Großpösna

Bild: Vitali Gelwich

Sonne, Mond und Sterne K Elektro-Festival in Saalburg

Als Headliner sind Die Fantastischen Vier, Marteria und die Broilers angekündigt. Das Gelände des Festivals befindet sich Bild: Alexander Schliephake auf der Magdeborner Halbinsel am Störmthaler See in der Gemeinde Großpösna, nur wenige Kilometer von Leipzig gelegen. Es kommen nationale und internationale Musiker. Ebenso ist für ausreichend Campingfläche gesorgt.

In Saalburg (Thüringen) wird ein 120 Hektar großes Areal zu einer Tanzfläche für Techno- und Elektrofans. Tausende Fans, internationale und nationale Bands kommen. Als Headliner sind David Guetta, Paul Kalkbrenner und Steve Aoki notiert, auf Nebenbühnen spielen beispielsweise Alle Farben, Felix Jaehn oder auch die Adana Twins (im Bild). Auf dem Bleilochsee gibt es eine schwimmende Bühne, Campingplätze sorgen an den drei Festivaltagen für Rückzugsmöglichkeiten.

N Highfield-Festival, 17. bis 19. August, Störmthaler See in Großpösna, www.highfield.de

N Sonne-Mond-Sterne-Festival, 10. bis 12. August, Saalburg, www.sonnemondsterne.de

August 2018 FRIZZ

9




KLEINKUNST N Text Mathias Schulze; Bild: www.tierestreichelnmenschen.de

„Wer will schon nach Köln, wenn er nach Magdeburg fahren kann?“ Gotti und Sven van Thom (v.r.) sind sind „Tiere streicheln Menschen“. Im August kommt das Berliner Duo nach Leipzig.

Tief unter der Gürtellinie K Martin „Gotti“ Gottschild und Sven van Thom sind „Tiere streicheln Menschen“. Es gibt Froh- und Unsinn, es gibt eine Lesung mit Geschichten, Diavorträgen und melancholisch-aberwitzigen Songs. Im August gastieren die Begnadeten auf der Geyserhausbühne. Grund genug, beim Musiker Sven van Thom nachzufragen. Ein Gespräch über Sendungsbewusstsein, Würde und das Wetter

Ich habe lange nachgedacht, wie ich einsteige. Vielleicht so: Wie ging die sinnloseste Journalistenfrage, die Ihnen bislang gestellt wurde? Ich glaube, sie ist gerade passiert. Ich dachte, es wäre die Frage nach dem Namen „Tiere streicheln Menschen“ gewesen. Nach gut 15 Jahren haben wir es leider noch nicht geschafft, auf unserer Homepage mit dicken Marker die tiefe Bedeutung dieses schrulligen Namens zu erklären. Deswegen werden wir oft danach gefragt. Was auch nachvollziehbar ist. Da wir selbst die Schuld daran tragen, beschweren wir uns auch nie über diese Frage. Sie könnten immer wieder andere Varianten erzählen? Aber dann würden wir ja lügen! Das geht doch nicht! Wir bleiben immer schön bei der Wahrheit: Nämlich, dass Siegfried & Roy uns diesen Namen höchstpersönlich gegeben haben. Wir wollten ja immer was mit wilden Tieren auf der Bühne machen. Aber unser Budget reicht halt nur für Mikroben und Pilzkulturen. Das macht nicht so richtig viel her. Also erzählen wir lieber Quatsch und singen alberne Lieder. Im Gewande des Humors verstecken sich bei Ihnen auch gesellschaftliche Probleme. Da gibt es beispielsweise diesen Spruch über Berlin: „Koks und Sperma fast an jeder Türklinke, aber das Herz verschrumpelt wie eine Rosine.“ Hat diese Verarbeitung einen therapeutischen Selbstzweck oder steckt gar ein Sendungsbewusstsein drin? Ich würde sagen, dass unser Sendungsbewusstsein eher in den Hintergrund tritt, aber wer weiß, was da unbewusst noch alles mitschwingt? Ich würde sagen, dass selbiges auch für den therapeutischer Selbstzweck gilt.

10

FRIZZ August 2018

Die Realität ist oft schon genug grotesk. Ist das für den Humoristen ein Problem? Gotti sitzt auch mal einen ganzen Tag lang an einem Gag. Aber im Grunde ist es schon so, dass die Realität uns genügend Absurditäten auf dem Silbertablett serviert. Im Grunde muss man nur noch die richtigen Worte finden, um die Realität schön zu verpacken. Grade das gelingt Gotti besonders gut und häufig, wie ich finde. Aber vor allem ist es hilfreich, wenn man auf der Bühne nicht immer ganz bei der Wahrheit bleibt. Ein bisschen Übertreibung wirkt da Wunder. Ihre Lesung ist nicht mit Kabarett zu verwechseln. Nein, gar nicht. Unser Kernpunkt liegt definitiv mindestens 20.000 Meilen unter der Gürtellinie. Wir wollen das Ganze aber immer wieder mit gelegentlichen Geistesblitzen gesellschaftsfähig machen.

„Schön ist es nur, wenn es fies verpackt ist.“

Das ist indirekt ein Ratschlag für alle jungen Komiker, die sich nachhaltig in der Szene behaupten wollen? Hm, ja. Zwei Ratschläge hätte ich sogar direkt: Sei gut. Und halte durch. Wenn man nicht allzu scheiße ist, findet man sein Publikum. Schönes Stichwort: Wie sieht denn Ihr Publikum so aus? Es ist keine homogene Truppe, junge und ältere Exemplare unserer Gattung sind dabei. Und es sind eher keine Leute, die ständig ins Theater gehen. Es sind Leute, die einfach nur Bock auf gute, kurzweilige Unterhaltung haben, aber vielleicht auch über Serien und/oder schrullige Spaghettiwestern philosophieren könnten. Deswegen sollte man zur Geyserhaus-Bühne kommen?

Natürlich ohne moralischen Zeigefinger. Schön ist es nur, wenn es fies verpackt ist, wenn das Lachen im Halse steckenbleibt. So sprechen wir, wenn wir denn über ihn sprechen, beispielsweise gern aus der Sichtweise des einfältigen Trottels. So wird es unterhaltsamer.

Letztes Jahr war Leipzig der einzige Ort während unserer OstOpen-Air-Tour, an dem es nicht geregnet hat. So wird es auch dieses Mal sein, überall wird es donnern, blitzen und hageln. Nur bei uns gibt es Sonnenschein, das würde ich mir, an Stelle der Leipziger, nicht entgehen lassen.

So schenkt man den Betroffenen Würde und Liebenswürdigkeit?

Eine Ost-Tour. Kommt Ihr Humor im Westen nicht an?

Ja, wenn sich die Betroffenen in der Rolle positiv gewertschätzt wiederfinden. Das können wir ja nicht ausschließen. Herrlich. So sind wir für alle da. Und die überwiegende Zahl unseres Publikums kann trotzdem herzhaft lachen.

Doch, durchaus. Wir sind auch regelmäßig in Nürnberg oder Hamburg, dort funktioniert das auch hervorragend, aber wir sind zu faul, um so weit wegzufahren. Von Berlin in den Osten ist es kürzer. Und wer will schon nach Köln,

wenn er nach Magdeburg fahren kann? Es gibt kein Mentalitätsproblem? Nö, wobei: Es gab mal eine Show in Bonn, schon vier Jahre her, da habe ich eine Schlagerparodie, „Baumarkt der Liebe“ heißt die, gesungen. Das hat noch nie vorher versagt, der Song hat eigentlich immer für herrlich angewiderte Gesichter gesorgt. Aber in Bonn funktioniert das gar nicht. Warum auch immer. Vielleicht, weil dort durch den Karneval die Distanz zum Schlager zu gering ist. Wer weiß das schon. Was gibt es für Pläne für die nächsten Jahre? Entgegen dem Mantra des Kapitalismus, wonach wir alle immer weiter wachsen müssen, wäre es für uns schon toll, wenn alles so bleiben würde, wie es ist. Ende des Jahres soll eine neue CD kommen. Gerade geht’s uns prima. Und es kann ja auch immer bergab gehen. Dann bewerben Sie sich, wie in einem Ihrer Programme, bei der Agentur von Helene Fischer. Dass sich in diesem Gespräch noch so eine produktive Idee auftun würde … … hätte ich jederzeit für möglich gehalten. Da muss ich jetzt lachen. N Tiere streicheln Menschen, 9. August, Parkbühne Geyserhaus, 19.30 Uhr, www.tierestreichelnmenschen.de




WELLNESS

AUSSTELLUNG

Text: Mathias Schulze; Bild: Nelly Flieger L

Text: Mathias Schulze; Bild: Stephanie Driesel L

Yoga am See

voll automatisch. Was gefällt, ist immer abhängig vom Betrachter. Doch wenn ich ein Bild mag, dann vermutlich, weil es meinem Gefühl von Ästhetik entspricht. Und zwar in Bildaufbau, Farbgebung und Schärfe.

K Nelly Flieger ist Yogalehrerin und Inhaberin des Studios „Glückskind“ in Leipzig. Im August bietet sie eine besondere Yoga-Einheit am Markkleeberger See an. Die kompletten Einnahmen, die auf Spendenbasis gegeben werden können, gehen an den Verein „Viva con Agua de Sankt Pauli“. Grund genug, bei Nelly Flieger nachzufragen

Es gibt viele Gedanken rund um die sportliche Betätigung Yoga. Welche sind die Ihren? Yoga ist sehr viel mehr als eine sportliche Betätigung. Yoga steht für Einheit – die Einheit zwischen Körper, Geist, Seele und dem gesamten Universum. Yoga beginnt immer bei einem selbst und geht über die Matte und auch über die Yogastunde hinaus. So vereinen sich Körperübungen mit Atemübungen und Meditation. Anders als bei reinen Sportkursen beinhaltet Yoga auch Achtsamkeit und die Lehre vom Umgang mit sich und der Außenwelt. Für mich ist Yoga eine Lebenseinstellung. Meine Aufgabe ist es, Yoga in die Moderne zu übersetzen und mit einer Portion Spaß greifbar zu machen. Ihre Yoga-Einheit am See will das eingenommene Geld dem Verein „Viva con Agua de Sankt Pauli“ (VcA) zur Verfügung stellen. Warum? Ich bin davon überzeugt, dass der gemeinnützige Verein sehr viel Gutes tut, was sich lohnt, zu unterstützen. Im Rahmen von WashProjekten (Water, Sanitation & Hygiene) wird gemeinsam mit

Gibt Yoga-Einheiten am Markkleeberger See für einen gemeinnützigen Zweck: Nelly Flieger.

der Welthungerhilfe der Bau von Trinkwasser- und Sanitäranlagen, beispielsweise in Nepal, Äthiopien und Uganda, finanziert. Die Art und Weise, wie VcA mit dem Leitspruch „Wasser für Alle – Alle für Wasser“ das globale Thema Wasser in Deutschland anpackt, freudvoll Aufmerksamkeit für das Thema schafft und Gelder generiert, finde ich unglaublich sympathisch, und es passt zu mir, zu Yoga und eben zu Yoga am See. Und wo lässt es sich besser über Wasser sprechen als am Wasser? Ich spende gerne meine Zeit und die Einnahmen. Das ist eben auch Yoga! Kann man zum jeweils sonntäglichen Yoga am Markkleeberger See spontan vorbeikommen? Klar! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach Matte oder Handtuch einpacken und auf zum Markkleeberger See! Treffpunkt ist der Steg am Auenhainer Strand, rechts vom Kanupark. Und Badesachen für die Abkühlung danach nicht vergessen!

Was passiert nach dem Fotoshooting? Photoshop! Bei Porträt-Fotografien Tendenz steigend – Stephanie Driesel zeigt werden beispielsihr Fotowerk derzeit im Café „Kowalski“. weise Pickelchen weggeklickt, Augenringe minimiert, dafür werden die Augen zum Strahlen gebracht. Wie oben schon erwähnt, gibt es aber Grenzen. Das Model schlanker machen oder mehr Rundungen da einfügen, wo man sie sich wünscht, gibt es nicht. Bei der Natur-Fotografie geht es mir vor allem um die Farben. KühK Die 29-jährige Leipzigerin Stephale Farben bringen Strukturen nie Driesel schnappt sich öfter schön zum Vorschein, was ich bei eine Kamera. Dabei entstehen vielen Bildern nutze. Ansonsten wunderbare Bilder, die im August probiere ich hin und her, ich hab’ live und in Farbe unter dem nämlich nur in den seltensten FälLabel „tendenzsteigend“ im Café len schon vor der Bearbeitung ein „Kowalski“ zu bestaunen sind. genaues Bild vom Endergebnis. Naturaufnahmen, Porträts, magiIch lasse das Bild am PC lieber sche Augenblicke. Grund genug, noch einmal neu auf mich wirken. bei Driesel nachzufragen

„Komm, das machst du jetzt!“

N Yoga am See, 5.,12.,19. und 26. August, Auenhainer Strand am Markkleeberger See, jeweils von 8 bis 9 Uhr, www.glueckskind-leipzig.de, www.vivaconagua.org

Nähern Sie sich einer Pflanze mit der Kamera anders als einem Menschen? Wie? Ja, Pflanzen sind deutlich weniger eitel als Menschen. Bei der Porträt-Fotografie kommt man immer wieder an den Punkt, wo das Model sagt: „Ah, das Doppelkinn, die Augenringe, die Falte. Kann man das wegmachen?!“ Oder manchmal muss ich grundsätzliche Zweifel am eigenen Äußeren beseitigen. Ich habe darum immer wieder ein mulmiges Gefühl, denn ich will, dass die Leute sich wohlfühlen – ohne dass ich die Photoshop-Keule ausreizen muss. Was macht ein gutes Bild, egal, welches Motiv, aus? Ganz schwierige Frage. Das ist eine Sache des Gefühls, entweder ich schaue das Bild an und mag es, oder ich gehe zum nächsten über,

Gibt es eine ästhetische Klammer, die die Auswahl im Café „Kowalski“ bestimmt? Nein, ich habe die Bilder ausgesucht, die ich schon immer mal groß an der Wand hängen sehen wollte, mit Ausnahme von zwei Porträt-Bilder von mir selbst. Als mich der liebe Stefan vom „Kowalski“ fragte, ob wir die beiden Bilder mit in die Ausstellung nehmen können, war ich geschmeichelt, aber auch ein wenig hin und her gerissen. Wirkt das arrogant? Will ich mich ausstellen? Sind die Fotos von der Qualität her überhaupt gut genug, um sie so zu vergrößern? Am Ende habe ich mir aber gedacht: Komm, das machst du jetzt, immer mal was Neues wagen! Und ich fühle mich nun sehr wohl mit meiner Entscheidung. N „tendenzsteigend“ im Café Kowalski in der Ferdinand-Rhode-Straße 12, 9 bis 23 Uhr, www.tendenzsteigend.portfoliobox.net

August 2018 FRIZZ

11




MEINUNG N Umfrage & Bilder: Mathias Schulze

Angela, das mächtige Reptil K Kein Zweifel: Deutschland ist eine GmbH, und Flugzeuge versprühen im Auftrag der Regierung Chemtrails – für die Verschwörung am Himmel. Für die Verschwörung in diesem Magazin ist Mathias Schulze zuständig. Wir haben ihm den Aluhut aufgesetzt und ihn auf Recherche geschickt. Zurück kam er nie. Wahrscheinlich ist auch er jetzt ein Reptil. Und Vorsicht, alle Antworten könnten Spuren von Ironie enthalten ...! ;-)

Lisa Rau K 24, Studentin der Psychologie

Jede gute Verschwörungstheorie hat immer auch einen gewissen verschwommenen Bezug zur Realität. Daher empfehle ich diese Theorie: Alle, die uns glauben machen wollen, dass es noch ein Himmelreich gibt, wollen nur unseren Gehorsam und unser Geld. In Wirklichkeit sind wir nämlich schon im Leben danach angekommen, wir leben nämlich schon alle in der Hölle.

Dennis Hase Stefan Jeschke

Veronika Raupach

K 30, Tischler

K 27, Textildesignerin

Reptilien bevölkern seit Anbeginn der Zeit die Erde, ihnen gehört die heimliche Weltherrschaft. Sie materialisieren sich in den Mächtigen des Planeten. Klar ist, dass auch Angela Merkel ein Reptil ist. Andere Personen darf ich an dieser Stelle leider nicht verraten.

Nach 1945 flüchteten viele Nazis in den Atlantik. Auf dem Grund des Bermudadreiecks haben sie unter einer Kuppel eine Stadt errichtet. Dort pflanzen sie sich seitdem fleißig fort. Und ihr Einfluss ist weiterhin groß. Mehr darf ich nicht sagen.

K 29, Personalmanager

Die Realität, die wir gerade erleben, ist freilich nur eine von unendlich vielen. Nicht überall ist die Zeitlinie linear. Jeder von uns lebt in den unterschiedlichsten Rollen in noch ganz vielen anderen Realitäten. So ist man in der einen Realität vielleicht ein Student, in einer anderen obdachlos. Klar, wir merken das nicht, es ist aber so.

Julia Ziener K 22, Designstudentin

Außerirdische Signale beeinflussen unser Zeitempfinden. Wenn wir irgendwo unfreiwillig warten müssen, werden die Signale aktiv, dann kommt uns die Zeit entsprechend länger vor. Aus unserem leicht genervten Wartezustand entsteht dann eine kosmische Energie, die die Außerirdischen zum Atmen brauchen. So nutzen sie uns aus.

Isabel Wilmes

Moritz Bräuning

K 21, Sozialarbeiterin

K 23, Student der Wirtschaftswissenschaften

Unsere Waschmaschinen scannen unsere Klamotten ab. Was wir tragen, wird an die Modeindustrie weitergeleitet, diese Kundeninfos werden ausgenutzt. Die Geräte zerstören auch zielgerichtet unsere Sachen, so muss immer wieder Neues gekauft werden. Und wenn man mit Katzen in einem Raum schläft, träumt man die Träume der Tiere.

12

FRIZZ August 2018

Sören Greiser K 29, Tischler

Durch Chemtrails wird unser Leitungswasser mit Drogen vergiftet. Diese sorgen dann dafür, dass wir nicht auf die Barrikaden gehen, wenn beispielsweise Leute wie Horst Seehofer Bundesinnenminister werden.

Tupac Shakur, ein Rapper, der in den 90er Jahren erschossen wurde, lebt noch. Wie bei vielen anderen Künstlern vor ihm, war sein Tod nur ein PR-Gag, um mehr Platten zu verkaufen. Ich sage nur ein paar Beispiele: Elvis, Michael Jackson, Kurt Cobain, Bob Marley oder auch Jimi Hendrix. Denkt mal drüber nach!

Anmerkung der Redaktion: Die hier abgedruckten Antworten sind subjektive Meinungsäußerungen und spiegeln in keiner Weise die Meinung der Redaktion wider!


   

TERMINE

Find us on ...

K AUGUST 2018 | FÜR LEIPZIG UND UMGEBUNG

ADRESSEN | MUSIK | PARTY | KUNST | THEATER | KINO | GAY | KINDER | SPORT L August 2018 FRIZZ

13




update

1. | 2. | 3. August 2018

K Leipzig Museum der bildenden Künste

1. Mittwoch

Leipzig

Ausstellung MDR Gelände, Kantstraße, Foyer der alten Börse Zweige –

Malerei und Grafik von Katja Enders 10:00 bis 16:00 Museum der bildenden Künste

Blind Adam. In Trance. Filmische Werke und einzelne Installationen an der Grenze zwischen Sichtbarem und Unsichtbarem 12:00 bis 20:00 Stadtgeschichtliches Museum im Böttchergäßchen 3 In Bewe-

gung – Meilensteine der Leipziger Sportgeschichte. Die Exposition thematisiert Bauten, Ereignisse, Sportarten, Persönlichkeiten 10:00 bis 18:00 Spinnerei, Halle 14, Zentrum für zeitgenössische Kunst

Requiem for a failed State: Zeitgenössische Künstler hinterfragen Spätfolgen der untergegangenen DDR, der Wende und der Nachwendezeit 11:00 bis 18:00 Museum der bildenden Künste

Arno Rink. Ich male! Eine Retrospektive des bedeutenden Vertreters der Leipziger Schule und Wegbereiters der neuen Leipziger Schule 12:00 bis 20:00 Bach Museum Leipzig Bachs Schüler berichten: Briefe, Bewerbungen und Zeugnisse geben Aufschlüsse über das Leben und den Unterricht des Thomaskantors 10:00 bis 18:00 BStU Außenstelle Leipzig, Dittrichring 24 Doppeltes Spiel.

Fußball im Visier der Staatssicherheit. Akten, Dokumente, Fotos, Statistiken, Texte 08:00 bis 18:00 Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Mit Carl Stangen

unterwegs! Fotografien einer Amerikareise anno 1893 aus dem Archiv des Leibniz-Instituts für Länderkunde 13:00 bis 19:00 agra Messepark Narrenbäume – Die Fotobahnen von Wilhelm W. Reinke zwischen den Parkbäumen beschreiben das menschliche Verhältnis zur Natur 06:00 bis 23:00 Kunsthalle der Sparkasse Leipzig Körpereinsatz – Dozenten und

Absolventen der Kunsthochschule Halle präsentieren Grafiken, Malerei, Skulpturen, Zeichnungen und anderes 12:00 bis 20:00 Galerie im neuen Augusteum

Faszination des Schöpferischen – Drucke, Fotografien, Plastiken und Zeichnungen von Thomas und Rudolf Oelzner 11:00 bis 18:00 Reiter Galerie, Spinnereistraße 7 Carsten Goering: Infra

(gegenstandslose Malerei auf spannenden Oberflächenstrukturen) 11:00 bis 18:00 Galerie Eigen + Art Leipzig, Spinnereistraße Martin Groß und

Stef Heidhues – Collagen, Installationen, Skulpturen, Zeichnungen 11:00 bis 18:00 Mendelssohnhaus Ein Sommernachtstraum: Holzschnitte, Installierungen, Radierungen und Zeichnungen von Leipziger Kindern und Jugendlichen 10:00 bis 18:00

Titus Schades Bühnenbild für Elfriede Jelineks –Wolken Heimì wurde als begehbare Installation mit Texten aufgebaut 12:00 bis 20:00 Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Ihre Majestät

erbitten: Mappa geographica – Alte sächsische Landkarten und Stadtansichten aus dem Bestand der städtischen Bibliotheken 13:00 bis 19:00 Museum der bildenden Künste

Christian Schellenberger. Central Station. 45 Zeichnungen, die auf den Reisen des Künstlers zwischen Berlin und Peking entstanden sind 12:00 bis 20:00 Galerie Dukan, Spinnereistraße ACME – Malerei von CÈline

GËrmes 13:00 bis 18:00 Archiv Massiv in der Spinnereistraße Abstract – Malerei von

Aschenputtel (Theater WiWo ab 5 Jahre) 10:00 Lukaskirche in Volkmarsdorf, Elisabethstraße KAOS Spielmobil

mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Die Bühnenstürmer

spielen Theater (eine Werkstatt ab 6 Jahre) 15:30 bis 16:30; Wir produzieren Hörspiele (eine Werkstatt ab 8 Jahre) 16:00 bis 18:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Kinder- und Jugend-

freizeittreff 13:00 bis 20:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Vormittagstreffen

für junge Eltern mit Baby oder Kleinkind 09:30 bis 11:30

Kino

Kata Lips 11:00 bis 18:00 BStU Außenstelle Leipzig, Dittrichring 24 Umschichtung:

Moritzbastei Sommerkino im Innen-

Ein Kriegsfoto, ein Schriftsatz, eine farbenfrohe Übermalung. Die spannende Biografie des Künstlers Klaus Hopf 08:00 bis 18:00 Zoo Leipzig Originale 18. Das Tier als Sinnbild für Freiheit und Kraft. Installationen, Malerei und Skulpturen im selten geöffneten Telemannsaal 09:00 bis 19:00

Pferderennbahn Scheibenholz

Tapetenwerk, Halle C01, Lützner Straße ARRIVED II – Graphi-

ken, Malerei, Plastiken, Zeichnungen und andere Werke von neuen Mitgliedern des BBK Leipzig 14:00 bis 18:00 Projektort BBK Leipzig im Tapetenwerk, Lützner Straße 91 In aller Form: Bildräume und

Installationen von Detlef Hobbiebrunken, Ulrike Lux, Donough McNamara, Petra Schuppenhauer und anderen 14:00 bis 18:00 Galerie im Hotel Leipziger Hof

Scherbenbilder. Bretterbilder. Andere Bilder. Malerei und Zeichnungen von Matthias Klemm 10:00 bis 20:00 Bibliothek Plagwitz, Zschochersche Straße 14 Kleine Künst-

ler. Große Künstler. Verschiedene Werke bekannter Maler aus der Sicht der Kinder 15:00 bis 19:00

Bühne Leipziger Central Kabarett

Geölter Witz: Im Rahmen der Mona Lisa (Kabarett mit Meigl Hoffmann) 20:00 Zoo Leipzig

Sommerkabarett mit der Leipziger Funzel: Lachsalve pur! Gnadenlos durchgelacht 21:00 Sommertheater auf der Feinkost Casablanca Reloaded 19:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Karsten Kaie: Ne Million ist so

schnell weg 20:00

hof: Bodyguard 21:45 LVZ Sommerkino: Girls Night out 21:15

Musik Tonellis, Am Neumarkt 9 Boogie

RockíníRoll Night 21:00 Felsenkeller Dario Klimke auf der Sommerbühne im Biergarten 20:00 Täubchenthal, Wachsmuthstraße 1 Das Stegreif Orchester

entstaubt die dritte Sinfonie von Johannes Brahms 20:00

Nightlife Flowerpower, Riemannstraße 42 Ladies Night ab 22:00 Auerbachs Keller Klassische Bar-

musik in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Gohliser Schlösschen

Sommertheater im Schlosshof: Die Sommer deines Lebens (eine musikalische Zeitreise mit szenischen Etappen von Bauch Beine Hirn) 20:00 Kleinmesse am Cottaweg Großer Rummel mit Autoscooter, Bratwurst, Brause, Geisterbahn, Karussells, Riesenrad, Zuckerwatte und vieles mehr 14:00 bis 23:00 Westflügel Lindenfels

Performativer Mechanisms: Workshop mit Ari Teperberg und Anmeldung 10:00 bis 17:00 Conne Island Halftime weekly hangout 18:00 Gründung einer internationalen Band 19:00 Moritzbastei

Das Kneipenquiz 20:30 Die Villa, Lessingstraße

Westafrikanischer Tanzkurs 17:00

Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

2.

Alles Wurschd 20:00

Kids Bibliothek Plagwitz, Zschochersche Straße 14

Donnerstag

Bibliothek Gohlis, GeorgSchumann-Straße 105

Leipzig

Theater im Globus präsentiert: Froschkönig (sympathisches Figurentheater ab 4 Jahre) 10:00 Kleinzschocher, Schwartzestraße

Peter Pan Spielmobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00

Leipziger Funzel: Lachsalve pur! Gnadenlos durchgelacht 21:00 Sommertheater auf der Feinkost Casablanca Reloaded 19:00 Krystallpalast VarietÈ Junge!

Junge! Zehn Männer beeindrucken mit Akrobatik, Artistik, Balancen, Comedy, Jonglagen und Virtuosität 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Agenda 007 (der spezielle Thriller

mit Matthias Avemarg, Michael Rousavy und Stephanie Hottinger) 20:00 Mörtelwerk am Kanal 28 Open Stage: Theaterleute präsentieren neue Formate ab 20:00 Galerie KUB, Kantstraße 18

Die Cammerspiele präsentieren: Herr der Fliegen (Sommertheater nach William Golding) 19:30 Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

Alles Wurschd 20:00

Kids Bibliothek Volkmarsdorf, Torgauer Platz Vorleselust mit Peter

Bühne Blauer Salon, Leipziger Central Kabarett Herrlich gefährlich: Trave-

stie mit Miss Chantal & Friends 20:00

Specials Gohliser Schlösschen Sommer-

theater im Schlosshof: Die Sommer deines Lebens (eine musikalische Zeitreise mit szenischen Etappen von Bauch Beine Hirn) 20:00 Kleinmesse am Cottaweg Großer Rummel mit Autoscooter, Bratwurst, Brause, Geisterbahn, Karussells, Riesenrad, Zuckerwatte und vieles mehr 14:00 bis 23:00 Die Villa, Lessingstraße Geselliger Tanz mit oder ohne Partner 13:30 Treffpunkt an der Gedenksäule im Nikolaikirchhof Rundgang mit

Nachtwächter Bremme durch die Innenstadt 21:00 Freizeitpark Belantis Offen für Abenteuer 10:00 bis 18:00

Vortrag & Lesung OAP, Klingenstraße 20a Offene

Lesebühne 20:30 Buddhistisches Zentrum, Fichtestraße 17 Einführung in den

Buddhismus mit Meditation 20:00

Schoch: Der Regenbogenfisch stiftet Frieden 16:00

Umland

Bibliothek Gohlis, GeorgSchumann-Straße 105 Licht

aus! Geschichte an! Bilderbuchkino – Vorne kurz und hinten langì von Sabine Bohlmann (ab 4 Jahre) mit anschließender Bastelstunde 16:30 Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Theater im Glo-

bus präsentiert: Froschkönig (sympathisches Figurentheater ab 4 Jahre) 10:00

Kids Stadtkulturhaus Borna Ferienki-

no: Timm Thaler oder das verkaufte Lachen 10:00 Kulturbastion Torgau Ferienkino

10:00

Aschenputtel (Theater WiWo ab 5 Jahre) 10:00

3.

Ramdohrscher Park in Reudnitz, Breite Straße KAOS Spiel-

mobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Hip Hoppel Hasen:

Spielerischer Grundkurs mit Hip-HopElementen ab 4 Jahre 16:00 bis 16:45 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße All about Streetdan-

ce: Wir trainieren Hip-Hop-Classic-Elemente und entwickeln eigene Choreografien (ab 7 Jahre) 17:00 bis 18:00

Freitag

Kino Moritzbastei

Sommerkino im Innenhof: Wir können auch anders 21:45 Conne Island

Sommerkino: Mother (amerikanischer Thriller von Darren Aronofsky) mit Untertiteln 21:30

Bühne Leipziger Central Kabarett Geöl-

ter Witz: Im Rahmen der Mona Lisa (Kabarett mit Meigl Hoffmann) 20:00 Zoo Leipzig Sommerkabarett mit der

Leipziger Funzel: Lachsalve pur! Gnadenlos durchgelacht 21:00 Sommertheater auf der Feinkost Casablanca Reloaded 19:00 Krystallpalast VarietÈ Junge!

LVZ Sommerkino: In den Gängen 21:15

Junge! Zehn Männer beeindrucken mit Akrobatik, Artistik, Balancen, Comedy, Jonglagen und Virtuosität 20:00

Musik

Kabarett Leipziger Pfeffermühle Agenda 007 (der spezielle Thriller

Tonellis, Am Neumarkt 9 Blues

Lounge mit Mama Basuto 21:00

mit Matthias Avemarg, Michael Rousavy und Stephanie Hottinger) 20:00

Parkbühne des GeyserHauses im Arthur-Bretschneider-Park

Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: Comedy,

Rainald Grebe & Die Kapelle der Versöhnung 19:30

Kabarett, Poetry mit Meigl Hoffmann und Karsten Wolf 19:40

Werk 2, Halle D

Helmet 20:00

Nightlife Flowerpower, Riemannstraße 42 Weekend-warm-up mit Musik von

Aerosmith bis ZZ Top 22:00

Galerie KUB, Kantstraße 18

Die Cammerspiele präsentieren: Herr der Fliegen (Sommertheater nach William Golding) 19:30 Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

Ein irrer Duft von Geld wie Heu 20:00

Kids

TV Club, Theresienstraße

Die ultimative Party 20:00 Auerbachs Keller

Russische Folklore und Schlager in der Mephisto Bar ab 21:00

Entscheide selbst! Bastelstunde für Ferienkinder 10:00 JOJO Kinder- und Jugendkulturwerkstatt, Riebeckstraße 51a Theater im Globus präsentiert:

Froschkönig (sympathisches Figurentheater ab 4 Jahre) 10:00 Friedenskirche Gohlis Theater im

Globus präsentiert: Der Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel (rasantes Figurentheater ab 4 Jahre) 16:00 Puppentheater Sterntaler

Aschenputtel (Theater WiWo ab 5 Jahre) 10:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Kinder- und Jugend-

freizeittreff 13:00 bis 20:00

Kino Moritzbastei Sommerkino im Innen-

hof: Falling Down 21:45 Conne Island Sommerkino: Gute Manieren (brasilianischer Horrorfilm von Juliana Rojas und Marco Dutra) mit Untertiteln 21:30 Sommerkino auf der Feinkost

Die brillante Mademoiselle Neila 21:00 Pferderennbahn Scheibenholz

LVZ Sommerkino: Three Billboards outside Ebbing, Missouri 21:15 nato, Karl-Liebknecht-Straße

Die besondere Vorstellung: 8:30 (Thriller von Laura Nasmyth) in englischer Fassung 20:30 Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: Die

Freilichtkino Dölitzer Wassermühle, Vollhardtstraße Som-

merkino: Wohne lieber ungewöhnlich 21:00

Musik Tonellis, Am Neumarkt 9 Jasmin

& The Jazzman 21:00 Flowerpower, Riemannstraße 42 Leo Grande 22:00 Parkbühne des GeyserHauses im Arthur-Bretschneider-Park

Jamaram 19:30

Leipzig

Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Kinder- und Jugend-

freizeittreff 13:00 bis 20:00

Bibliothek Reudnitz, Dresdner Straße 78 Mobile oder Collage?

großen Hits von Manfred Krug 18:00, Klassik zum Tagesausklang und Träumen 22:00

Puppentheater Sterntaler

Pferderennbahn Scheibenholz

Die Cammerspiele präsentieren: Herr der Fliegen (Sommertheater nach William Golding) 19:30

Wie fühlt sich bunt an? Ferienkinder können Farben aus Naturmaterial herstellen, ein Bilderbuchkino ansehen, malen und spielen 10:00 bis 12:00

Zoo Leipzig Sommerkabarett mit der

Die Villa, Lessingstraße

Galerie KUB, Kantstraße 18

Clara-Zetkin-Park

Vorleselust mit Amtsleiterin Susanne Metz und Kinderbibliothekarin Cathrin Burkhardt 10:30

STEGREIF.orchester

Helmet

Status Quo

01 08

02 08

03 08

ModernKlassik

14

Puppentheater Sterntaler

Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: Konzert

mit dem Gewandhausorchester 15:00, Bandana 17:00, Swing Delikatessen 20:00 Westflügel Lindenfels Sommerfest: Konzert mit der Gräfin & Band 20:00 Parkbühne im Clara-ZetkinPark Status Quo 20:00

Nightlife BasaMo Insel, Odermannstraße 8 Caipirinha Party in der

Strandbar ab 18:00 Moritzbastei Schwarzes Leipzig

tanzt! Party 22:00 Auerbachs Keller Erinnerungen an

alte Zeiten: Es erklingen –Klassikerì in der Mephisto Bar 21:00

Specials Die Villa, Lessingstraße Medien-

werkstatt 13:00 Bach Museum Leipzig Überblicks-

führung mit Besichtigung des Sommersaals 15:00 Westflügel Lindenfels Sommer-

fest: Vernissage einer Ausstellung von Daniel Theiler 19:00, Geisterbahn – Eine Installation zum Fürchten lehren 21:30 Tapetenwerk, Lützner Straße 91 FIJUK Messe für Buchkunst,

Comic, Graphik und Publishing 18:00 bis 24:00

Rock

HardRock

Täubchenthal

Werk 2

Parkbühne

Sie haben Beethoven befreit und Schubert. Jetzt entstaubt das STEGREIF.orchester Johannes Brahms. Die 30 Musiker befreien den avantgardistischen Funken, der den 133 Jahre alten Takten seiner dritten Sinfonie innewohnt und würzen sie mit Jazz, Weltmusik und Techno. Eine völlig neue Klangperfomance klassischer Musik.

„Dead To The World“ heißt das aktuelle Album von Helmet. Es überzeugt mit schweren Gitarrenriffs und der Stimme von Frontmann Page Hamilton. Mit ihrem Mix aus Hardrock, Alternative, Metal und Punk zeigt die US-amerikanische Band der Welt, wie vielseitig ein Rockalbum sein kann! Als Special Guest dabei: Ondt Blod.

Status Quo zählen zu den zu den erfolgreichsten Rockgruppen unserer Zeit! Und ihre Fans können sich freuen: Die britische Band ist wieder mit ihrem Trademark-Sound samt Telecaster-Gitarren und Marshall-Stacks live zu erleben. Francis, Richie, Andy, John und Leon präsentieren sich Open Air: „Plugged in – live and rockin'!“ Find us on ...

FRIZZ August 2018




4. | 5. | 6. August 2018

Galerie HIER + JETZT im Tapetenwerk, Lützner Straße 91

Zen Meditation mit Ivo Zibulla und Ronny Valdorf 09:00 Treffpunkt am Bachdenkmal im Thomaskirchhof Altstadtrundgang

mit Besuch der Thomaskirche 15:00 Treffpunkt an der Gedenksäule im Nikolaikirchhof Rundgang mit

Nachtwächter Bremme durch die Innenstadt 21:00 Freizeitpark Belantis Offen für

Abenteuer 10:00 bis 18:00 Gohliser Schlösschen Sommer-

theater im Schlosshof: Die Sommer deines Lebens (eine musikalische Zeitreise mit szenischen Etappen von Bauch Beine Hirn) 20:00 Kleinmesse am Cottaweg Großer Rummel mit Autoscooter, Bratwurst, Brause, Geisterbahn, Karussells, Riesenrad, Zuckerwatte und vieles mehr 14:00 bis 24:00

Sport August-Bebel-Kampfbahn Som-

merabendlauf am Auensee über verschiedene Distanzen 18:00

Umland

Sport Markkleeberger See, Auenhainer Bucht Sommernachtsklettern

im Kletterpark ab 20:30

4. Samstag

Leipzig

Bühne Leipziger Central Kabarett

Warm up fürs Burn out: Kabarett mit AndrÈ Bautzmann und Robert Günschmann 20:00 Zoo Leipzig Sommerkabarett mit der Leipziger Funzel: Lachsalve pur! Gnadenlos durchgelacht 21:00 Sommertheater auf der Feinkost Casablanca Reloaded 19:00 Krystallpalast VarietÈ Junge!

Junge! Zehn Männer beeindrucken mit Akrobatik, Artistik, Balancen, Comedy, Jonglagen und Virtuosität 17:00 und 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Agenda 007 (der spezielle

Thriller mit Matthias Avemarg, Michael Rousavy und Stephanie Hottinger) 20:00 Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: Comedy,

Kabarett, Poetry mit Meigl Hoffmann und Karsten Wolf 19:40 Galerie KUB, Kantstraße 18

Die Cammerspiele präsentieren: Herr der Fliegen (Sommertheater nach William Golding) 19:30 Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: Konzert

mit dem Gewandhausorchester 15:00, Marie Chain 17:00, Klassische Filmmusik mit der Leipziger Philharmonie 20:00 Flowerpower, Riemannstraße 42 Curtis Tembeck 22:00 Parkbühne des GeyserHauses im Arthur-BretschneiderPark Naturally 7 (die Band ohne

Band zelebriert a capella) 20:00 Westflügel Lindenfels Sommerfest: WC Westflügel Chor 16:30, Cyhey 18:00 Thomaskirche Bach Orgel Festival mit Alessio Corti 15:00 Parkbühne im Clara-ZetkinPark Glass Animals 19:30

Kino Moritzbastei

Sommerkino im Innenhof: Kein Pardon 21:45 Conne Island Sommerkino: We need

to talk about Kevin (britischer Thriller von Lynne Ramsay) mit Untertiteln 21:30 Sommerkino auf der Feinkost

Ein Lied in Gottes Ohr 21:00 Pferderennbahn Scheibenholz

LVZ Sommerkino: Docteur Knock – Ein Arzt mit gewissen Nebenwirkungen 21:10 nato, Karl-Liebknecht-Straße

Die besondere Vorstellung: 8:30 (Thriller von Laura Nasmyth) in englischer Fassung 20:30 Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: Thoma-

nerchor und Gewandhausorchester interpretieren Bach 18:00, Klassik zum Tagesausklang und Träumen 22:00 Freilichtkino Dölitzer Wassermühle, Vollhardtstraße Som-

merkino: Das Leuchten der Erinnerung 21:00

Musik Tonellis, Am Neumarkt 9

Deguy 21:00

viersommer: Eröffnungskonzert mit Young Shin Lee 11:00 Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: Konzert

mit dem Gewandhausorchester 15:00, Gospel Changes 17:00, Starfucker 20:00 Gohliser Schlösschen Musica Studiorum: Kammerkonzert mit Studierenden der Hochschule für Musik und Theater 15:00

Nightlife Auerbachs Keller As time goes by:

Africa Collection 22:00 Moritzbastei All you can dance

23:00 Täubchenthal, Wachsmuthstraße 1 Die 90er Bombe 22:00 Auerbachs Keller Klassische Bar-

musik in der Mephisto Bar 21:00

Specials Gohliser Schlösschen Sommer-

theater im Schlosshof: Die Sommer deines Lebens (eine musikalische Zeitreise mit szenischen Etappen von Bauch Beine Hirn) 20:00 Kleinmesse am Cottaweg Großer Rummel mit Autoscooter, Bratwurst, Brause, Geisterbahn, Karussells, Riesenrad, Zuckerwatte und vieles mehr 14:00 bis 24:00 Mendelssohnhaus Auf Mendelssohns Spuren durch die Musikstadt Leipzig (thematische Führung durch das Museum mit anschließendem Stadtrundgang) 10:00 bis 12:00 Moritzbastei öffentliche Führungen durch die imposanten Gewölbe der – historischenì Moritzbastei 11:00 und 14:00

Interessante Interpretationen internationaler Klassiker in der Mephisto Bar 21:00

Specials

Ab: Freitag 03.08. Destination Wedding (auch in OmdU)

MAMMA MIA: HERE WE GO AGAIN! (auch in OmdU)

Ab: Samstag 04.08. Welcome to Sodom - Dein Smartphone ist schon hier

Kleinmesse am Cottaweg Großer

Rummel mit Autoscooter, Bratwurst, Brause, Geisterbahn, Karussells, Riesenrad, Zuckerwatte und vieles mehr 14:00 bis 23:00 Bach Museum Leipzig Die Musikerfamilie Bach (thematische Führung) 11:00 Gohliser Schlösschen Musikalische Führung mit Michael Kreft (Cembalo) durch das Schlösschen 11:00 Historisches Stadtbad, Eutritzscher Straße Entdecker-

führung 11:00 Freizeitpark Belantis Offen für

Ab: Freitag 17.08. Zu Hause ist es am schönsten (auch in OmdU)

Sport Strandsportanlage am Starlight, Diezmannstraße Beach-

Volleyball-Turnier für Männer und Frauen 09:30

6.

Westflügel Lindenfels Sommer-

fest: Geisterbahn – Eine Installation zum Fürchten lehren 21:30 Galerie Kleindienst, Spinnereistraße Bataillon díAmour! Som-

merfest einschließlich der Eröffnung einer aktuellen Ausstellung 19:00 mit Besuch der Thomaskirche 11:00 Treffpunkt an der Gedenksäule im Nikolaikirchhof Rundgang mit

Nachtwächter Bremme durch die Innenstadt 21:00 Freizeitpark Belantis Offen für

Abenteuer 10:00 bis 18:00

Sport Stadion der Freundschaft, Kantatenweg Fußball Testspiel

Männer: FC Blau-Weiß Leipzig gegen SG Handwerk Rabenstein 14:00 Strandsportanlage am Starlight, Diezmannstraße Beach-

Volleyball-Turnier für Mixedteams 09:30

Montag

Don't Worry, weglaufen geht nicht (auch in OmdU) Ein Dorf zieht blank (auch in OmdU)

Ab: Samstag 18.08. Prinz Charming Hotel Transsilvanien 3 Ein Monster Urlaub (in 2D)

Erwählte Erben: Besinnung mit Theologe Heiko Herrmann 18:00

Antonienstraße 21 04229 Leipzig Tel. 4 24 46 41 weitere Termine unter www.schauburg-leipzig.de

               

Leipzig

Bühne Sommertheater auf der Feinkost Django allein gegen das Böse in

einer Cartoon-Western-Komödie 19:00 Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: Comedy,

Kabarett, Poetry mit Nils Straatmann 19:40 Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

Ein irrer Duft von Geld wie Heu 20:00

Kids

Vortrag & Lesung Lutherkirche Impulse zum Leben –

    

Abenteuer 10:00 bis 18:00

16:00

Treffpunkt am Bachdenkmal im Thomaskirchhof Altstadtrundgang

    

303

Feinkost, Karl-LiebknechtStraße 36 Flohmarkt 10:00 bis

Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße

Selbstbehauptungskurs für Kinder ab 7 Jahre 16:00 bis 17:00; Anti-Aggressions-Kurs für Kinder ab 7 Jahre 17:00 bis 18:00 Bibliothek Plagwitz, Zschochersche Straße 14 Gaming &

5.

Kids

nes Angebot für Familien ab 6 Jahre) 15:00

Musik Mendelssohnhaus Leipziger Kla-

Nightlife

Die Villa, Lessingstraße Jam

Kunsthalle der Sparkasse Leipzig Ausstellungsparcours (ein offe-

Gewandhausorchester interpretiert Beethoven 18:00, Klassik zum Tagesausklang und Träumen 22:00

BasaMo Insel, Odermannstraße 8 Easy Saturday Party – The

Ein irrer Duft von Geld wie Heu 20:00 Westflügel Lindenfels Sommerfest: Das Bestiarium der Emotionen (eine Puppenshow zwischen merkwürdig, lustig und abgrundtief) 15:30 und 20:00

Session für Jugendliche 17:00 Westflügel Lindenfels Sommerfest: Stop (MikropÛdium Puppentheater für jedes Alter) 15:00 und 16:30, Con anima (MikropÛdium Puppentheater für jedes Alter) 18:30 und 19:40

Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: Das

Sonntag

Leipzig

Bühne Leipziger Central Kabarett

Sächsische Spezialitäten: Eine Kochshow mit Szenen, Texten und Liedern von Lene Voigt, Erich Kästner, Walter Appelt, Ernst von Wolzogen 18:00 Zoo Leipzig

Sommerkabarett mit der Leipziger Funzel: Lachsalve pur! Gnadenlos durchgelacht 21:00 Sommertheater auf der Feinkost Casablanca Reloaded 19:00 Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: Comedy,

Kabarett, Poetry mit Meigl Hoffmann und Karsten Wolf 19:40 Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

Ein irrer Duft von Geld wie Heu 20:00

Kino Conne Island

Sommerkino: The Florida Project (amerikanisches Drama von Sean Baker) mit Untertiteln 21:30 Pferderennbahn Scheibenholz

LVZ Sommerkino: Logan Lucky 21:10 nato, Karl-Liebknecht-Straße

Die besondere Vorstellung: Nico (Drama von Susanna Nicchiarelli) in englischer Fassung 20:30

Switch 16:00 bis 18:00 Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Theater im Glo-

bus präsentiert: Froschkönig (sympathisches Figurentheater ab 4 Jahre) 10:00 Ratzelwiese in Grünau, An der Kotsche Peter Pan Spielmobil mit

freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Henriettenpark in Lindenau, Endersstraße

KAOS Spielmobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße

Kinder- und Jugendfreizeittreff 13:00 bis 20:00

Kino Sommerkino auf der Feinkost

Das schweigende Klassenzimmer 21:00 nato, Karl-Liebknecht-Straße

Die besondere Vorstellung: Nico (Drama von Susanna Nicchiarelli) in englischer Fassung 20:30 Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: Die Tho-

maner (Dokumentation von Paul Smaczny und Günter Atteln) 18:00, Klassik zum Tagesausklang und Träumen 22:00

Musik Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: Konzert

mit dem Gewandhausorchester 15:00, Funny Hänsel 17:00, Voxid und Pranay 20:00 Tonellis, Am Neumarkt 9

Freistil 21:00

Nightlife Flowerpower, Riemannstraße 42 Karaoke mit zahllosen Songs zur

freien Auswahl 22:00

Find us on ...

August 2018 FRIZZ

15




update

7. | 8. | 9. | 10. August 2018

K Leipzig Auerbachs Keller Play it again

Sam! Unvergessene Melodien am Piano in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Moritzbastei Sommer Hooop Jam!

Hula Hoop Freestyle und Crashkurs auf der Terrasse 18:30 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Bauch, Beine, Po

und Fitness für Mädchen und Frauen 19:00 bis 20:30 Freizeitpark Belantis Offen für Abenteuer 10:00 bis 18:00

Sommerkino auf der Feinkost

Wir können auch anders 21:00 Pferderennbahn Scheibenholz

LVZ Sommerkino: Mord im Orient Express 21:05 nato, Karl-Liebknecht-Straße

Die besondere Vorstellung: 8:30 (Thriller von Laura Nasmyth) in englischer Fassung 20:30 Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: Heißer

Sommer (Musikfilm mit Chris Doerk und Frank Schöbel) 18:00, Klassik zum Tagesausklang und Träumen 22:00

Musik

Bowl + Play im Sachsenpark

BMW Bowling Cup 18:30 Die Villa, Lessingstraße Zumba

& Fitness (lateinamerikanisch inspiriertes Cardiotraining mit Spaßfaktor für Anfänger und Fortgeschrittene) 17:15 Kleinmesse am Cottaweg Großer Rummel mit Autoscooter, Bratwurst, Brause, Geisterbahn, Karussells, Riesenrad, Zuckerwatte und vieles mehr 14:00 bis 23:00

Vortrag & Lesung Buddhistisches Zentrum, Fichtestraße 17 Meditation 20:00

Tonellis, Am Neumarkt 9 New

Guitar Night 21:00 Anker, Renftstraße 1 Musikknei-

pe: Sorje 20:00 Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: Konzert

mit dem Gewandhausorchester 15:00, Take it Naked 17:00, Karussell 20:00 Werk 2, Halle D Chelsea Wolfe 20:00

Nightlife Flowerpower, Riemannstraße 42 Rockinvasion – Alles was rockt

22:00 Auerbachs Keller Lia Roth und

7. Dienstag

Leipzig

Bühne Sommertheater auf der Feinkost Django allein gegen das Böse in

einer Cartoon-Western-Komödie 19:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Herr Lehmann wünscht: Gute Bes-

serung! Kabarett mit Erik Lehmann 20:00 Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

Mannomann frisch verfönt 20:00

Kids Bibliothek Paunsdorf, Platanenstraße 37 Dreh deinen eige-

Enrico Wirth interpretieren Jazz, Pop, Soul in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Kleinmesse am Cottaweg Großer

Rummel mit Autoscooter, Bratwurst, Brause, Geisterbahn, Karussells, Riesenrad, Zuckerwatte und vieles mehr 14:00 bis 23:00 Die Villa, Lessingstraße Tanz dich fit! Tanzen in geselliger Form ohne Vorkenntnisse mit oder ohne Partner 14:00 Bach Museum Leipzig Publikumstag mit freiem Eintritt 10:00 bis 18:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße

Selbstverteidigungskurse für Mädchen und junge Frauen 17:00 bis 18:30 und 18:30 bis 20:00 Freizeitpark Belantis Offen für Abenteuer 10:00 bis 18:00

Astronomisches Zentrum in Schkeuditz, Bergbreite 1

Sommerferien im astronomischen Zentrum: Flappi, die Fledermaus 10:00

8. Mittwoch

Am Wasserschloss in Leutzsch

Kino Conne Island Sommerkino: Gute

Manieren (brasilianischer Horrorfilm von Juliana Rojas und Marco Dutra) mit Untertiteln 21:30

Leipzig

Bühne Moritzbastei

Sommertheater im Innenhof: King Liar – Reine Familiensache (eine Komödie mit der Theater Turbine) 20:00 Sommertheater auf der Feinkost Django allein gegen das Böse in

einer Cartoon-Western-Komödie 19:00

Mannomann frisch verfönt 20:00

Kids

Treffpunkt an der Gedenksäule im Nikolaikirchhof Rundgang mit

Nachtwächter Bremme durch die Innenstadt 21:00 Freizeitpark Belantis Offen für Abenteuer 10:00 bis 18:00

Vortrag & Lesung Bibliothek Plagwitz, Zschochersche Straße 14 Arabische

Nächte – Geschichten aus 1001 Nacht auf Deutsch und Arabisch 19:30

9.

Kleinzschocher, Schwartzestraße Peter Pan Spielmobil mit

freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Puppentheater Sterntaler Wie der Elefant zu seinem Rüssel kam (Theater Fingerhut ab 4 Jahre) 10:00

Donnerstag

Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Die Bühnenstürmer

Leipzig

spielen Theater (eine Werkstatt ab 6 Jahre) 15:30 bis 16:30; Wir produzieren Hörspiele (eine Werkstatt ab 8 Jahre) 16:00 bis 18:00

Bühne

Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Kinder- und Jugend-

freizeittreff 13:00 bis 20:00

Kino Pferderennbahn Scheibenholz

LVZ Sommerkino: Bad Moms 2 (amerikanische Komödie von Jon Lucas und Scott Moore) 21:05 nato, Karl-Liebknecht-Straße

Die besondere Vorstellung: Nico (Drama von Susanna Nicchiarelli) in englischer Fassung 20:30 Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: Flüstern

& Schreien (Ausschnitte aus der Dokumentation von Dieter Schumann) 18:00, Klassik zum Tagesausklang und Träumen 22:00

Musik RockíníRoll Night 21:00 mit dem Gewandhausorchester 15:00, Bigband der Musikschule Leipzig 17:00, Tino Standhaft & Band 20:00 Felsenkeller Georg Domke auf der Sommerbühne im Biergarten 20:00 Thomaskirche Sehnsucht und Realität – Jerusalem zwischen Himmel und Erde: Konzert mit dem Ensemble Consart 19:30

Nightlife Flowerpower, Riemannstraße 42 Ladies Night ab 22:00 Auerbachs Keller

Klassische Barmusik in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Kleinmesse am Cottaweg Großer

Rummel mit Autoscooter, Bratwurst, Brause, Geisterbahn, Karussells, Riesenrad, Zuckerwatte und vieles mehr 14:00 bis 23:00 Die Villa, Lessingstraße Gründung einer internationalen Band 19:00 Conne Island Halftime weekly hangout 18:00 Die Villa, Lessingstraße

Westafrikanischer Tanzkurs 17:00 Gohliser Schlösschen Führung durch das Schlösschen 15:00

Days Night (Musikfilm mit den Beatles) 18:00, Klassik zum Tagesausklang und Träumen 22:00

Musik

Musik Schloss Goseck Schenkenkonzert

mit Maximilian Wilhelm 20:00

Specials Volkssolidarität Weißenfels, Klosterstraße 8 Karten- und

Brettspiele ab 14:00

Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: Konzert

Nightlife

Barbara Röhner: Die Geschichte vom Löwen, der nicht schwimmen konnte 17:00

mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00

Landrauschen (Drama von Lisa Miller) 20:30 Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: A Hard

mit dem Gewandhausorchester 15:00, Tom Twist 17:00, ReCartney 20:00

Bibliothek Plagwitz, Zschochersche Straße 14 Vorleselust mit

Lukaskirche in Volkmarsdorf, Elisabethstraße KAOS Spielmobil

nato, Karl-Liebknecht-Straße

Leipziger Central Kabarett Von

der Windel verweht – Kuck mal wer da bricht! Kabarett mit AndrÈ Bautzmann und Robert Günschmann 20:00 Moritzbastei Sommertheater im Innenhof: King Liar – Reine Familiensache (eine Komödie mit der Theater Turbine) 20:00 Sommertheater auf der Feinkost Django allein gegen das Böse in

einer Cartoon-Western-Komödie 19:00 Krystallpalast VarietÈ Junge!

Junge! Zehn Männer beeindrucken mit Akrobatik, Artistik, Balancen, Comedy, Jonglagen und Virtuosität 20:00 Galerie KUB, Kantstraße 18

Die Cammerspiele präsentieren: Herr der Fliegen (Sommertheater nach William Golding) 19:30

Flowerpower, Riemannstraße 42 Weekend-warm-up mit Musik von

Aerosmith bis ZZ Top 22:00 TV Club, Theresienstraße Die

ultimative Party 20:00 Auerbachs Keller Russische Folklo-

re und Schlager in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Die Villa, Lessingstraße Medien-

werkstatt 13:00 Tonellis, Am Neumarkt 9 Open

Mic. Eine Band, eine Bühne, dein Gesang 21:00 Kunsthalle der Sparkasse Leipzig Führung durch die aktuelle Aus-

stellung 17:00 Treffpunkt an der Gedenksäule im Nikolaikirchhof Rundgang mit

Nachtwächter Bremme durch die Innenstadt 21:00 Freizeitpark Belantis Offen für Abenteuer 10:00 bis 18:00 Kleinmesse am Cottaweg Großer Rummel mit Autoscooter, Bratwurst, Brause, Geisterbahn, Karussells, Riesenrad, Zuckerwatte und vieles mehr 14:00 bis 23:00

Vortrag & Lesung Buddhistisches Zentrum, Fichtestraße 17 Einführung in den

Buddhismus mit Meditation 20:00

Umland

Parkbühne des GeyserHauses im Arthur-Bretschneider-Park

Tiere streichen Menschen (eine Actionlesung mit Martin Gottschild und Sven van Thom) 19:30 Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

Mannomann frisch verfönt 20:00

Kids Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße

Kinder- und Jugendfreizeittreff 13:00 bis 20:00 Puppentheater Sterntaler Wie der Elefant zu seinem Rüssel kam (Theater Fingerhut ab 4 Jahre) 10:00 Ramdohrscher Park in Reudnitz, Breite Straße KAOS Spiel-

mobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße

Hip Hoppel Hasen: Spielerischer Grundkurs mit Hip-Hop-Elementen ab 4 Jahre 16:00 bis 16:45 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße

All about Streetdance: Wir trainieren Hip-Hop-Classic-Elemente und entwickeln eigene Choreografien (ab 7 Jahre) 17:00 bis 18:00

Kino

Ausstellung Deutsches Fotomuseum in Markkleeberg, Raschwitzer Straße 11

Es leuchten die Sterne: Astrofotografie von David Wemhöner mit faszinierenden Einblicken in die Tiefen des Weltalls 13:00 bis 18:00 Museum Weißenfels auf Schloss Augustusburg Kreisfo-

toschau: Einheimische Fotografen zeigen ihren besonderen Blick auf Menschen, Natur, Situationen, Umwelt 10:00 bis 17:00 Museum Weißenfels auf Schloss Augustusburg

Helden im wilden Osten: Eine Zeitreise in die turbulenten 1990er Jahre 10:00 bis 17:00 Deutsches Fotomuseum in Markkleeberg, Raschwitzer Straße 11 Narrenbäume – Die

Fotografien von Wilhelm W. Reinke beschreiben das zwiespältige Verhältnis zwischen Mensch und Natur 13:00 bis 18:00 Weißes Haus in Markkleeberg, Raschwitzer Straße 13

Selbstgespräche – Malerei von Christof Schauer 10:00 bis 17:00

Kids

Conne Island

Sommerkino: I killed my Mother (kanadisches Drama von Xavier Dolan) mit englischen Untertiteln 21:30 Pferderennbahn Scheibenholz

LVZ Sommerkino: Ich, Tonya 21:00

Astronomisches Zentrum in Schkeuditz, Bergbreite 1 Som-

merferien im astronomischen Zentrum: Flappi, die Fledermaus 10:00

10. Freitag

Leipzig

Bühne Leipziger Central Kabarett Am

Stand der Dinge – Von Lumpen, Flaschen und Altpapier (Kabarett mit Meigl Hoffmann) 20:00 Kabarett & Theater Sanftwut

Lieber zu heiß gebadet als kalt erwischt 20:00 Moritzbastei Sommertheater im

Innenhof: King Liar – Reine Familiensache (eine Komödie mit der Theater Turbine) 20:00 Sommertheater auf der Feinkost Django allein gegen das Böse in

einer Cartoon-Western-Komödie 19:00 Krystallpalast VarietÈ Junge!

Junge! Zehn Männer beeindrucken mit Akrobatik, Artistik, Balancen, Comedy, Jonglagen und Virtuosität 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Herr Lehmann wünscht: Gute Bes-

serung! Kabarett mit Erik Lehmann 20:00 Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: Comedy,

Kabarett, Poetry mit Meigl Hoffmann und Karsten Wolf 19:40 Galerie KUB, Kantstraße 18

Die Cammerspiele präsentieren: Herr der Fliegen (Sommertheater nach William Golding) 19:30 Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

Mannomann frisch verfönt 20:00 Parkbühne im Clara-ZetkinPark Wernesgrüner Comedy mit Alain

Frei, Matthias Jung, Bademeister Schaluppke, Ingmar Stadelmann 20:00

Kids Friedenskirche Gohlis Theater im

Globus präsentiert: Der Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel (rasantes Figurentheater ab 4 Jahre) 10:00 und 16:00 Puppentheater Sterntaler Pettersson und Findus (Theater Fingerhut ab 4 Jahre) 10:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Kinder- und Jugend-

freizeittreff 13:00 bis 20:00

Kino Conne Island Sommerkino: The Flori-

da Project (amerikanisches Drama von Sean Baker) mit Untertiteln 21:30 Pferderennbahn Scheibenholz

LVZ Sommerkino: Shape of Water 21:00 nato, Karl-Liebknecht-Straße

Die besondere Vorstellung: 8:30 (Thriller von Laura Nasmyth) in englischer Fassung 20:30

Chelsea Wolfe

Ministry

Wernesgrüner Comedy Open Air

07 08

08 08

10 08

GothicRock

16

Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: Konzert

Park am Täubchenweg, Reudnitz

freizeittreff 13:00 bis 20:00

Die Cammerspiele präsentieren: Herr der Fliegen (Sommertheater nach William Golding) 19:30

Kids

fertig, los! Kinder und Jugendliche können gemeinsam analoge und digitale Spiele entdecken 16:00 bis 18:00

Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Kinder- und Jugend-

Galerie KUB, Kantstraße 18

Tonellis, Am Neumarkt 9 Boogie

Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Auf die Spiele,

KAOS Spielmobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00

serung! Kabarett mit Erik Lehmann 20:00

Umland

nen Film! Denk dir eine Geschichte aus und bringe entsprechende Figuren mit. Wir animieren das Ganze zu einem kleinen Film 14:00

Peter Pan Spielmobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Puppentheater Sterntaler Wie der Elefant zu seinem Rüssel kam (Theater Fingerhut ab 4 Jahre) 10:00

Kabarett Leipziger Pfeffermühle Herr Lehmann wünscht: Gute Bes-

IndustrialMetal

Comedy

Werk 2

Täubchenthal

Parkbühne

Wenn man Chelsea Wolfe  beschreiben möchte, fällt oft der Begriff „bedrückend schön“. Ihre morbide Stimmung und das düstere Gefühl, das einen einholt, wenn man ihrer Musik lauscht, sind einzigartig. Mit ihrem Studio Album „Hiss Spun“ nimmt sie ihr Publikum mit auf genau diese Art der Odyssee.

Mit neuem Line-Up, vollem Sound und einer Rückkehr zu ihren Wurzeln ist es nun an der Zeit für Ministry, eine Platte zu veröffentlichen, die gesellschaftlich relevant und klanglich innovativ ist. „AmeriKKKant“ hält der Gesellschaft in dunklen, harten Klängen den Spiegel vor, denn es gibt einfach zu viel Wahnsinn auf dieser Welt!

Beim Wernesgrüner Comedy Open Air kommt erstmals Thomas Hermanns Quatsch Comedy Club nach Leipzig! In Deutschlands bekanntester Stand-Up-Comedy gestalten die Comedians die Show – jeder auf seine Art, mit anderen Gags und eigenem Humor. Comedy so, wie sie sein muss: unzensiert, hautnah und vor allem live im Park! Find us on ...

FRIZZ August 2018




11. | 12. August 2018

Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: Silly,

Gundermann & Seilschaft unplugged (Konzertausschnitte) 18:00, Klassik zum Tagesausklang und Träumen 22:00

Musik Tonellis, Am Neumarkt 9 Wolle &

Friends 21:00 Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: Konzert

mit dem Gewandhausorchester 15:00, Die Greenhorns 17:00, Swing Delikatessen 20:00 Flowerpower, Riemannstraße 42 Captain Zorx 22:00 Thomaskirche Konzert mit Ensem-

bles der Weimarer Bachkantaten Akademie 19:30 Werk 2, Halle D Jugendjazzorche-

Kino Conne Island Sommerkino: Three

Billboards outside Ebbing, Missouri (amerikanisches Drama von Martin McDonagh) mit Untertiteln 21:30 Sommerkino auf der Feinkost

Die Schítis in Paris – Eine Familie auf Abwegen 21:00 Pferderennbahn Scheibenholz

Auerbachs Keller Erinnerungen an

alte Zeiten: Es erklingen –Klassikerì in der Mephisto Bar 21:00

Specials Kleinmesse am Cottaweg Großer

Rummel mit Autoscooter, Bratwurst, Brause, Geisterbahn, Karussells, Riesenrad, Zuckerwatte und vieles mehr 14:00 bis 24:00 Die Villa, Lessingstraße

Medienwerkstatt 13:00 BasaMo Insel, Odermannstraße 8 Jazzsteps, Lindyhop &

Swingdance with Tjjazz 13:00 bis 16:30 Bach Museum Leipzig Bach in Leipzig (thematische Führung) 15:00 Galerie HIER + JETZT im Tapetenwerk, Lützner Straße 91

Altstadtrundgang mit Besuch der Thomaskirche 15:00 Treffpunkt an der Gedenksäule im Nikolaikirchhof Rundgang mit

Nachtwächter Bremme durch die Innenstadt 21:00 Freizeitpark Belantis Offen für Abenteuer 10:00 bis 18:00

Sport Die Villa, Lessingstraße Grund-

kurs –Fechtenì für interessierte Anfänger 17:00

Vortrag & Lesung Pool Garden, Erich-ZeignerAllee 64

Money Slam 21:00

Umland

Specials Kanupark Markkleeberg

City Slide World Tour: Die größte aufblasbare Wasserrutsche Europas macht Station am Markkleeberger See 12:00 bis 18:00

Landrauschen (Drama von Lisa Miller) 20:30 Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: The

Doors (Ausschnitte aus einem Musikdrama von Oliver Stone) 18:00, Klassik zum Tagesausklang und Träumen 22:00

Musik BasaMo Insel, Odermannstraße 8 Tjjazz in Concert – Tradi-

tional Jazz, Swing, Dance 21:00 Ulbrich & The Swinging Cash Daddies 21:00 Pool Garden, Erich-ZeignerAllee 64 Small Town Artists 20:00 Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: Konzert

mit dem Gewandhausorchester 15:00, Caravan Orchestra Haifa 17:00, Feelmen Soul Orchestra 20:00 Parkbühne des GeyserHauses im Arthur-BretschneiderPark Mogli 20:00 Thomaskirche

Bach Orgel Festival mit Daniel Beilschmidt 15:00 Parkbühne im Clara-ZetkinPark Lina 18:30

Nightlife Moritzbastei

All you can dance 23:00 Auerbachs Keller

Klassische Barmusik in der Mephisto Bar 21:00

Specials Kleinmesse am Cottaweg

Großer Rummel mit Autoscooter, Bratwurst, Brause, Geisterbahn, Karussells, Riesenrad, Zuckerwatte und vieles mehr 14:00 bis 24:00 Mendelssohnhaus Auf Mendelssohns Spuren durch die Musikstadt Leipzig (thematische Führung durch das Museum mit anschließendem Stadtrundgang) 10:00 bis 12:00 Moritzbastei öffentliche Führungen durch die imposanten Gewölbe der – historischenì Moritzbastei 11:00 und 14:00 Treffpunkt am Bachdenkmal im Thomaskirchhof

Altstadtrundgang mit Besuch der Thomaskirche 11:00 Treffpunkt an der Gedenksäule im Nikolaikirchhof Rundgang mit

Nachtwächter Bremme durch die Innenstadt 21:00 Freizeitpark Belantis

Offen für Abenteuer 10:00 bis 18:00 Tripple XXX Bowling Turnier 10:00

Sport

Samstag

Leipzig

12. Sonntag

Tonellis, Am Neumarkt 9 Anthony

Bowl + Play im Sachsenpark

11.

Slide World Tour: Die größte aufblasbare Wasserrutsche Europas macht Station am Markkleeberger See 12:00 bis 18:00

LVZ Sommerkino: Das Leben ist ein Fest 20:55

Zen Meditation mit Ivo Zibulla und Ronny Valdorf 09:00 Treffpunkt am Bachdenkmal im Thomaskirchhof

Kanupark Markkleeberg City

nato, Karl-Liebknecht-Straße

ster Sachsen: Three Atmospheres – A Suite for Large Ensemble 20:00

Nightlife

Umland

Specials

Karl-Siegmeier-Sportanlage, Windorfer Straße

American Football Oberliga Ost: Leipzig Hawks gegen Erkner Razorbacks 16:00

Vortrag & Lesung Lutherkirche

Impulse zum Leben – Demut versus Hochmut? Besinnung mit Missionsdirektor Christian Kreusel 18:00

Leipzig

Bühne Leipziger Central Kabarett

Oohrschwärbleede! Saxen macht Spass: Kabarett mit Meigl Hoffmann, AndrÈ Bautzmann, Karsten Wolf 18:00 Sommertheater auf der Feinkost Der Zauberer von Oz – Die Tri-

bute der smaragdenen Stadt 19:00 Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: Comedy,

Kabarett, Poetry mit Meigl Hoffmann und Karsten Wolf 19:40 Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

Jens Eulenberger und Elisabeth Hart: Wir sehen uns 20:00

Kids Puppentheater Sterntaler Pet-

tersson und Findus (Theater Fingerhut ab 4 Jahre) 11:00

Kino Conne Island Sommerkino: Figlia

mia (italienisches Drama von Laura Bispuri) mit Untertiteln 21:30 Sommerkino auf der Feinkost

Aus dem Nichts 21:00 Pferderennbahn Scheibenholz

LVZ Sommerkino: Deadpool 2 (amerikanische Science Fiction von David Leitch) 20:55 nato, Karl-Liebknecht-Straße

Hamburger Gitter (Dokumentation von Luise Burchard, Marco Heinig, Steffen Maurer und Luca Vogel) mit englischen Untertiteln 20:30 Marktplatz vor dem alten Rathaus Leipziger Markt Musik: Amade-

us (Ausschnitte aus einem Musikdrama von Milos Forman) 18:00, Klassik zum Tagesausklang und Träumen 22:00

Musik Mendelssohnhaus

Leipziger Klaviersommer: Klavierphantasien mit Olga Papikian und Werken von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert 11:00 Marktplatz vor dem alten Rathaus

Leipziger Markt Musik: Konzert mit dem Gewandhausorchester 15:00, Bye Bye 17:00, Symphonisches Blasorchester Leipzig 20:00 Naumanns im Felsenkeller

Counterparts, Loathe, Reach the Surface & Pantheress 20:00 Gohliser Schlösschen Beflügelt:

Stipendiatenkonzert mit Minsung Lee (Klavier) 15:00

Lina

Bühne Leipziger Central Kabarett

Am Stand der Dinge – Von Lumpen, Flaschen und Altpapier (Kabarett mit Meigl Hoffmann) 20:00 Kabarett & Theater Sanftwut

Lieber zu heiß gebadet als kalt erwischt 20:00

11 08

Moritzbastei

Sommertheater im Innenhof: King Liar – Reine Familiensache (eine Komödie mit der Theater Turbine) 20:00 Sommertheater auf der Feinkost Der Zauberer von Oz – Die Tri-

bute der smaragdenen Stadt 19:00 Krystallpalast VarietÈ

Junge! Junge! Zehn Männer beeindrucken mit Akrobatik, Artistik, Balancen, Comedy, Jonglagen und Virtuosität 17:00 und 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle

Herr Lehmann wünscht: Gute Besserung! Kabarett mit Erik Lehmann 20:00 Marktplatz vor dem alten Rathaus

Leipziger Markt Musik: Comedy, Kabarett, Poetry mit Meigl Hoffmann und Karsten Wolf 19:40 Galerie KUB, Kantstraße 18

Die Cammerspiele präsentieren: Herr der Fliegen (Sommertheater nach William Golding) 19:30 Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

Mannomann frisch verfönt 20:00

Kids Freizeitpark Belantis

Zuckertütenfest 10:00 bis 18:00

Pop Parkbühne Auf „Ego“ zeigt sich Lina genau so wie sie ist, mit schillerndem Glitzertopping, grell lackierten Fingernägeln und farbenfroher Performance. Vor allem aber mit schweren Gitarren, krachenden Drums und drückenden Bässen. Alles echt, kein Plastik, sondern Songs mit Köpfchen, aus vollem Herzen: Open Air, live und direkt aus Linas Leben!

Find us on ...

August 2018 FRIZZ




update

13. | 14. | 15. | 16. | 17. August 2018

K Leipzig Parkbühne des GeyserHauses im Arthur-Bretschneider-Park

Blaswerk Leipzig 16:00

Neue Messe, Congress Center Leipzig International Symposium on

Nightlife

Microbial Ecology 08:30 to 19:00 Freizeitpark Belantis Offen für Abenteuer 10:00 bis 18:00

Auerbachs Keller As time goes by:

Bowl + Play im Sachsenpark

Interessante Interpretationen internationaler Klassiker in der Mephisto Bar 21:00

Bowling Cup der Möbelhäuser 20:30

Specials

Buddhistisches Zentrum, Fichtestraße 17 Meditation 20:00

BasaMo Insel, Odermannstraße 8 Jazzsteps, Lindyhop &

Swingdance with Tjjazz 13:00 bis 16:30 Bach Museum Leipzig Überblicksführung mit Besichtigung des Sommersaals 11:00 Gohliser Schlösschen Führung durch das Schlösschen 11:00 Neue Messe, Congress Center Leipzig International Symposium on

Microbial Ecology: Opening Ceremony 16:00, Welcome Reception 18:00 Freizeitpark Belantis Offen für Abenteuer 10:00 bis 18:00 Kleinmesse am Cottaweg Großer Rummel mit Autoscooter, Bratwurst, Brause, Geisterbahn, Karussells, Riesenrad, Zuckerwatte und vieles mehr 14:00 bis 23:00

Vortrag & Lesung

Specials CafÈ 13:00 bis 18:00 Kanupark Markkleeberg City

Slide World Tour: Die größte aufblasbare Wasserrutsche Europas macht Station am Markkleeberger See 12:00 bis 18:00

Specials

14. Dienstag

Leipzig

Bühne Kabarett & Theater Sanftwut

Und ewig bockt das Weib (jetzt noch bockiger) 20:00 Moritzbastei Sommertheater im Innenhof: King Liar – Reine Familiensache (eine Komödie mit der Theater Turbine) 20:00 Sommertheater auf der Feinkost Der Zauberer von Oz – Die Tribu-

te der smaragdenen Stadt 19:00 Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

Leinen los und eingeschifft 20:00

capoeira – Der beliebte brasilianische Kampftanz für Kinder ab 3 Jahre 17:00 Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Auf die Spiele,

fertig, los! Kinder und Jugendliche können gemeinsam analoge und digitale Spiele entdecken 16:00 bis 18:00 Park am Täubchenweg, Reudnitz

Peter Pan Spielmobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Am Wasserschloss in Leutzsch

KAOS Spielmobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00

Leipzig

Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Kinder- und Jugend-

freizeittreff 13:00 bis 20:00

Bühne Sommertheater auf der Feinkost Der Zauberer von Oz – Die Tribu-

te der smaragdenen Stadt 19:00 Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

Jens Eulenberger und Elisabeth Hart: Wir sehen uns 20:00

Kids Bibliothek Plagwitz, Zschochersche Straße 14 Gaming &

Switch 16:00 bis 18:00 Ratzelwiese in Grünau, An der Kotsche Peter Pan Spielmobil mit

freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Henriettenpark in Lindenau, Endersstraße KAOS Spielmobil

mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Kinder- und Jugend-

freizeittreff 13:00 bis 20:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Selbstbehauptungs-

kurs für Kinder ab 7 Jahre 16:00 bis 17:00; Anti-Aggressions-Kurs für Kinder ab 7 Jahre 17:00 bis 18:00

Die Villa, Lessingstraße SoirÈe

Polyglotte: Das Treffen für Sprachinteressierte Menschen in der Messestadt 20:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße SelbstverteidigungsNeue Messe, Congress Center Leipzig

Kids

Montag

22:00

Specials

Die Villa, Lessingstraße Kinder-

13.

Nightlife Flowerpower, Riemannstraße 42 Rockinvasion – Alles was rockt

kurse für Mädchen und junge Frauen 17:00 bis 18:30 und 18:30 bis 20:00

Kids

Altes Kranwerk Naunhof Radler

pe: Take it Naked 20:00

Umland Slide World Tour: Die größte aufblasbare Wasserrutsche Europas macht Station am Markkleeberger See 12:00 bis 18:00

Umland

Segeln, Stand-Up-Paddling, Windsurfen und einer Strandolympiade für junge Wassersportfans ab 10:00

Anker, Renftstraße 1 Musikknei-

Enrico Wirth interpretieren Jazz, Pop, Soul in der Mephisto Bar ab 21:00

Kanupark Markkleeberg City

Schreberbad, Schreberstraße 15 Beach-Volleyball-Turnier für Hob-

Markkleeberger See, Wassersportstation Wassersportfest mit

Guitar Night 21:00

Auerbachs Keller Lia Roth und

Sport bysportler um den Sportbädercup 10:00 bis 19:00

Musik Tonellis, Am Neumarkt 9 New

Kino Conne Island

Sommerkino: The Florida Project (amerikanisches Drama von Sean Baker) mit Untertiteln 21:30 Sommerkino auf der Feinkost

The Death of Stalin (englische Tragikomödie von Armando Iannucci) mit Untertiteln 21:00 Pferderennbahn Scheibenholz

LVZ Sommerkino: Die Verlegerin 20:50 nato, Karl-Liebknecht-Straße

Hamburger Gitter (Dokumentation von Luise Burchard, Marco Heinig, Steffen Maurer und Luca Vogel) mit englischen Untertiteln 20:30

International Symposium on Microbial Ecology 08:30 to 02:00 Freizeitpark Belantis Offen für

Abenteuer 10:00 bis 18:00

Sport Sportplatz Liebertwolkwitz, Prager Straße 440 Fußball Test-

spiel Männer: SV Liebertwolkwitz gegen Lokomotive Leipzig 18:30

Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Vorleselust mit Kleinzschocher, Schwartzestraße Peter Pan Spielmobil mit

freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Lukaskirche in Volkmarsdorf, Elisabethstraße KAOS Spielmobil

mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Die Bühnenstürmer

spielen Theater (eine Werkstatt ab 6 Jahre) 15:30 bis 16:30; Wir produzieren Hörspiele (eine Werkstatt ab 8 Jahre) 16:00 bis 18:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Kinder- und Jugend-

freizeittreff 13:00 bis 20:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Vormittagstreffen

für junge Eltern mit Baby oder Kleinkind 09:30 bis 11:30

Kino Sommerkino auf der Feinkost La

La Land (amerikanisches Musical von Damien Chazelle) mit Untertiteln 21:00 Pferderennbahn Scheibenholz

LVZ Sommerkino: Girls Trip 20:50 nato, Karl-Liebknecht-Straße

Love Simon (amerikanisches Drama von Greg Berlanti) mit Untertiteln 20:30

Musik Tonellis, Am Neumarkt 9

Umland

Specials

Boogie RockíníRoll Night 21:00 Felsenkeller

Maria Schüritz und Felix Kaduk auf der Sommerbühne im Biergarten 20:00

Kanupark Markkleeberg

City Slide World Tour: Die größte aufblasbare Wasserrutsche Europas macht Station am Markkleeberger See 12:00 bis 18:00

Nightlife Flowerpower, Riemannstraße 42 Ladies Night ab 22:00 Auerbachs Keller

Klassische Barmusik in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials

15. Mittwoch

Leipzig

Bühne Leipziger Central Kabarett

Geölter Witz: Im Rahmen der Mona Lisa (Kabarett mit Meigl Hoffmann) 20:00 Kabarett & Theater Sanftwut

Lieber zu heiß gebadet als kalt erwischt 20:00 Moritzbastei

Sommertheater im Innenhof: King Liar – Reine Familiensache (eine Komödie mit der Theater Turbine) 20:00 Sommertheater auf der Feinkost Der Zauberer von Oz – Die Tribu-

Die Villa, Lessingstraße

Westafrikanischer Tanzkurs 17:00 Conne Island Halftime weekly hang-

out 18:00 Treffpunkt an der Gedenksäule im Nikolaikirchhof

Rundgang mit Nachtwächter Bremme durch die Innenstadt 21:00 Freizeitpark Belantis Offen für Abenteuer 10:00 bis 18:00 Stadthafen, Schreberstraße 20 Kanutour vom Stadthafen zum Cos-

pudener See 14:00 Die Villa, Lessingstraße

Zumba & Fitness (lateinamerikanisch inspiriertes Cardiotraining mit Spaßfaktor für Anfänger und Fortgeschrittene) 19:00

Leinen los und eingeschifft 20:00

Kids Bibliothek Grünau-Nord, Plovdiver Straße 40

Sommer-Ferien-Abschlussfest mit kleinen Überraschungen und lustigen Spielereien 16:00

ultimative Party 20:00 Auerbachs Keller Russische Folklo-

16. Donnerstag

Leipzig

Bühne Leipziger Central Kabarett

Night of Microbes (internationale Wissenschaftler geben Einblicke in ihre aktuelle Forschung zu Bakterien, Pilze und Algen) 20:00

Umland

Specials Kanupark Markkleeberg

City Slide World Tour: Die größte aufblasbare Wasserrutsche Europas macht Station am Markkleeberger See 12:00 bis 18:00

Neue Messe, Congress Center Leipzig International Symposium on

Microbial Ecology 08:30 to 19:30 Kunsthalle der Sparkasse Leipzig Bilder & Lunch 12:00 Treffpunkt an der Gedenksäule im Nikolaikirchhof Rundgang mit

Nachtwächter Bremme durch die Innenstadt 21:00

Buddhismus mit Meditation 20:00

te der smaragdenen Stadt 19:00 Krystallpalast VarietÈ Junge! Junge! Zehn Männer beeindrucken mit Akrobatik, Artistik, Balancen, Comedy, Jonglagen und Virtuosität 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Uwe Wallisch – Der Frauenverste-

her (Kabarett mit Erik Lehmann) 20:00 Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

Abenteuer 10:00 bis 18:00

Vortrag & Lesung Buddhistisches Zentrum, Fichtestraße 17 Einführung in den

Umland

Specials Kanupark Markkleeberg City

Slide World Tour: Die größte aufblasbare Wasserrutsche Europas macht Station am Markkleeberger See 12:00 bis 18:00

Leinen los und eingeschifft 20:00

Kids Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Abschlussfest

17.

des Buchsommers mit tollen Aktionen zum Mitmachen 15:00 Bibliothek Volkmarsdorf, Torgauer Platz Vorleselust mit Peter

Schoch: So war das! Nein ... so! 16:00 Ramdohrscher Park in Reudnitz, Breite Straße KAOS Spiel-

mobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Hip Hoppel Hasen:

Freitag

Spielerischer Grundkurs mit Hip-HopElementen ab 4 Jahre 16:00 bis 16:45

Leipzig

Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße All about Streetdan-

ce: Wir trainieren Hip-Hop-Classic-Elemente und entwickeln eigene Choreografien (ab 7 Jahre) 17:00 bis 18:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Kinder- und Jugend-

freizeittreff 13:00 bis 20:00

Kino Conne Island Sommerkino: 37 Sto-

nato, Karl-Liebknecht-Straße

Werk 2, Halle A

ger Tanz mit oder ohne Partner 13:30 Die Villa, Lessingstraße Medienwerkstatt 13:00

Sommertheater auf der Feinkost Der Zauberer von Oz – Die Tribu-

Neue Linie Auewald-Mannschaftslauf

Vortrag & Lesung

Specials Die Villa, Lessingstraße Geselli-

Freizeitpark Belantis Offen für

ries about leaving home (japanische Dokumentation von Shelly Silver) mit englischen Untertiteln 21:30

18:00

re und Schlager in der Mephisto Bar ab 21:00

Sachsentaxi: S gladdschd glei! Kabarett mit Meigl Hoffmann 20:00 Moritzbastei Sommertheater im Innenhof: King Liar – Reine Familiensache (eine Komödie mit der Theater Turbine) 20:00

Sport

te der smaragdenen Stadt 19:00 Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

TV Club, Theresienstraße Die

Georg Mußgiller 15:00

Love Simon (amerikanisches Drama von Greg Berlanti) mit Untertiteln 20:30 Schönauer Park, Lützner Straße Sommerkino zum Parkfest:

Fack Ju Göthe 3 (deutsche Komödie von Bora Dagtekin) 21:00

Musik Westflügel Lindenfels Welten –

Eine Plattentaufe im Fröhlich & Herrlich 20:30 Tonellis, Am Neumarkt 9 Blues

Lounge mit Turning Wheelz 21:00

Nightlife Flowerpower, Riemannstraße 42 Weekend-warm-up mit Musik von

Aerosmith bis ZZ Top 22:00

Bühne Leipziger Central Kabarett Geöl-

ter Witz: Im Rahmen der Mona Lisa (Kabarett mit Meigl Hoffmann) 20:00 Kabarett & Theater Sanftwut

Lieber zu heiß gebadet als kalt erwischt 20:00 Moritzbastei Sommertheater im

Innenhof: King Liar – Reine Familiensache (eine Komödie mit der Theater Turbine) 20:00 Krystallpalast VarietÈ Junge! Junge! Zehn Männer beeindrucken mit Akrobatik, Artistik, Balancen, Comedy, Jonglagen und Virtuosität 20:00 Das Lofft in der Demmeringstraße 22 Am Rande der Epidermis

(eine Performance der Glitch AG) 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Fairboten 20:00 Gohliser Schlösschen Sommer-

theater im Schlosshof: Gefährliche Liebschaften (eine Inszenierung des Schauspiel Leipzigs von Christopher Hampton) 19:30 Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

Leinen los und eingeschifft 20:00

Kids Sommertheater auf der Feinkost Sieben Samurai – Ein Dorf wird

bedroht, die Samurai helfen, wenn auch anders als erwartet 09:00 Moritzbastei Buchsommer-

Dieter Thomas Kuhn & Band

17 08

Highfield Festival

17-19 08

Abschluss-Party mit Musik, Quiz und der Übergabe der begehrten Zertifikate für die Teilnahme 15:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Kinder- und Jugend-

freizeittreff 13:00 bis 20:00

Kino Conne Island Sommerkino: Mothers

and Adults (internationaler Animationsfilm) mit Untertiteln 21:30 Sommerkino auf der Feinkost

Kino

Three Billboards outside Ebbing, Missouri (amerikanisches Drama von Martin McDonagh) mit Untertiteln 21:00

Sommerkino auf der Feinkost

Wildes Herz 21:00

nato, Karl-Liebknecht-Straße

nato, Karl-Liebknecht-Straße

Hamburger Gitter (Dokumentation von Luise Burchard, Marco Heinig, Steffen Maurer und Luca Vogel) mit englischen Untertiteln 20:30

Landrauschen (Drama von Lisa Miller) 20:30

Musik

Freilichtkino Dölitzer Wassermühle, Vollhardtstraße Som-

Tonellis, Am Neumarkt 9 Jazz

Session 21:00

merkino: Loving Vincent 21:00

Die Villa, Lessingstraße Open

Musik

Stage 20:00

BasaMo Insel, Odermannstraße 8 Noche Latina: Chipote

Nightlife Flowerpower, Riemannstraße 42 Karaoke mit zahllosen Songs zur

Schlager

Festival

freien Auswahl 22:00

Trio 21:00

Auerbachs Keller

Play it again Sam! Unvergessene Melodien am Piano in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Die Villa, Lessingstraße

Wir lernen Lieder mit der Gitarre begleiten (Musikkurs für Anfänger) 16:45 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße

Bauch, Beine, Po und Fitness für Mädchen und Frauen 19:00 bis 20:30

18

Changon 21:00 Tonellis, Am Neumarkt 9 Liz Clark

Parkbühne

Großpösna

Dieter Thomas Kuhn & Band sind einfach Kult! Darum kommen sie nun mit ihrer neuen Tournee „Für immer und dich“ für ein Zusatzkonzert nach Leipzig. Die Konzerte bringen Menschen zusammen – die wohl nettesten und verrücktesten Menschen der Welt. Alle feiern mit allen! Alle lieben alle, und alle lieben Dieter Thomas Kuhn!

Das Highfield Festivals in Großpösna führt auch in diesem Sommer wieder viele Musikgrößen an den Störmthaler See. Neben den Headlinern Billy Talent, Marteria, Broilers und Die Fantastischen Vier sind u. a. Parov Stelar, Mando Diao, Bad Religion, Bilderbuch, Clueso, Bosse, Bausa und die 257ers mit von der Partie.

Flowerpower, Riemannstraße 42 L·szlÛ & Koma 22:00 Parkbühne des GeyserHauses im Arthur-Bretschneider-Park

First Aid Kid 20:00 Nikolaikirche

Motette mit dem Thomanerchor und Musikern des Gewandhausorchesters 18:00 Schönauer Park, Lützner Straße

Beatz im Block 2018: Sookee, Schrottgrenze, Harry Breast, Plaeikke, Rana Esculenta 18:30 Find us on ...

FRIZZ August 2018




update

18. | 19. | 20. | 21. August 2018

Leipzig M Parkbühne im Clara-ZetkinPark Dieter Thomas Kuhn & Band

19:30

Nightlife

Gohliser Schlösschen Sommer-

theater im Schlosshof: Gefährliche Liebschaften (eine Inszenierung des Schauspiel Leipzigs von Christopher Hampton) 19:30

Täubchenthal, Wachsmuthstraße 1 Dieter Thomas Kuhn

Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

Aftershow Party 22:00 Auerbachs Keller Erinnerungen an alte Zeiten: Es erklingen –Klassikerì in der Mephisto Bar 21:00

Schönauer Park, Lützner Straße Die Bühnenshows zum Park-

Specials

Alles Wurschd 20:00 fest: Street Diamonds Dance Show 15:00, Müzel Tanz Team 17:00, Artistik mit Zirkomania 18:00

Kids

Die Villa, Lessingstraße

Medienwerkstatt 13:00 Bach Museum Leipzig Überblicks-

führung 15:00 Neue Messe, Congress Center Leipzig International Symposium on

Microbial Ecology 08:30 to 17:30 Galerie HIER + JETZT im Tapetenwerk, Lützner Straße 91

Zen Meditation mit Ivo Zibulla und Ronny Valdorf 09:00 Alte Handelsschule, Gießerstraße Maximum Security: Opening

of international group exhibition by different Artists 19:00 Treffpunkt am Bachdenkmal im Thomaskirchhof Altstadtrundgang

mit Besuch der Thomaskirche 15:00 Treffpunkt an der Gedenksäule im Nikolaikirchhof Rundgang mit

Nachtwächter Bremme durch die Innenstadt 21:00 Freizeitpark Belantis Offen für Abenteuer 10:00 bis 18:00

Sport Die Villa, Lessingstraße Grund-

kurs –Fechtenì für interessierte Anfänger 17:00

Sommertheater auf der Feinkost Sieben Samurai – Ein Dorf wird

bedroht, die Samurai helfen, wenn auch anders als erwartet 09:00 Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Vorleselust mit

Bettina Heller 11:00 theater eumeniden in der mühlstraße 14 Theater die Wald-

fee: Drei Vagabunden (Sommertheater nach einem Märchen von Musäus für Kinder und Erwachsene) 15:00 Werk 2, Kochstraße 132 Kinder Rock Festival: Andi und die Affenbande, Pia Nino Band, Muckemacher 15:00 bis 18:00 Schönauer Park, Lützner Straße Highlights für die kleinen

Kino Freilichtkino Dölitzer Wassermühle, Vollhardtstraße Som-

merkino: Three Billboards Outside Ebbing, Missouri 21:00

Musik Tonellis, Am Neumarkt 9 The

Specials

BasaMo Insel, Odermannstraße 8 Swing Night with Tjjazz

Slide World Tour: Die größte aufblasbare Wasserrutsche Europas macht Station am Markkleeberger See 12:00 bis 18:00 Astronomisches Zentrum in Schkeuditz, Bergbreite 1 Him-

melsgucker bei halbwegs klarem Himmel 22:00

Last Deal 21:00 21:00 Gosenschenke, Menckestraße

The Maddoxxx 19:00 Flowerpower, Riemannstraße 42 Tha na h-Albannaich a ítighinn

22:00 Parkbühne des GeyserHauses im Arthur-BretschneiderPark Irish Summer by Angelo Kelly &

Family 19:00 Thomaskirche Siehe zu, dass deine

Gottesfurcht nicht Heuchelei sei: Motette mit dem Thomanerchor, dem Gewandhausorchester und Solisten 15:00 Schönauer Park, Lützner Straße Musikalische Highlights zum

Parkfest: Olaf Berger 14:00, Frank Vontahl 17:30, The Fair Ends 19:00, Engerling 21:00 Kirche Schönau Orgelmusik 14:00 und 15:00

Nightlife Moritzbastei All you can dance

23:00

18. Samstag

Leipzig

Bühne Leipziger Central Kabarett Von

der Windel verweht – Kuck mal wer da bricht! Kabarett mit AndrÈ Bautzmann und Robert Günschmann 20:00 Kabarett & Theater Sanftwut

Lieber zu heiß gebadet als kalt erwischt 20:00 Moritzbastei Sommertheater im Innenhof: King Liar – Reine Familiensache (eine Komödie mit der Theater Turbine) 20:00 Krystallpalast VarietÈ

Junge! Junge! Zehn Männer beeindrucken mit Akrobatik, Artistik, Balancen, Comedy, Jonglagen und Virtuosität 17:00 und 20:00 Das Lofft in der Demmeringstraße 22 Am Rande der Epidermis

(eine Performance der Glitch AG) 20:00 nato, Karl-Liebknecht-Straße

Die Schaustelle Halle präsentieret: Bier für Frauen (eine Trink- und Sprachrecherche für die Bühne von Felicia Zeller) 20:00 Theatrium Grünau, Alte Salzstraße 59

Die Wahl (die Besucher folgen sechs Verwirrten, die ihnen die Welt neu erklären, und sollen schließlich den Sieger wählen) 20:00 Leipziger Brettl im Gambrinus, Odermannstraße Sächsisch für

Touristen, Eingebürgerte und Bedongöbbe mit Sprachübungen und Gusche breet ziehn 18:30 Leipziger Brettl im Gambrinus, Odermannstraße

Wie de Gusche ölig wird un dor Nischel qualmt: Steffen Lutz Matkowitz interpretiert eigene und andere sächsischen Texte 20:15 Kabarett Leipziger Pfeffermühle D saster 20:00

Challenge ab 12:00

Vortrag & Lesung Das Lofft in der Demmeringstraße 22 Welt aus Mauern: Tobias

Volkshaus, Karl-LiebknechtStraße Discotron!c Party 22:00 Auerbachs Keller Klassische Bar-

musik in der Mephisto Bar 21:00

Specials Moritzbastei öffentliche Führungen

durch die imposanten Gewölbe der – historischenì Moritzbastei 11:00 und 14:00 Pferderennbahn Scheibenholz

Antik, Trödel & Kreativmarkt 10:00 bis 17:00 Treffpunkt am Bachdenkmal im Thomaskirchhof Altstadtrundgang

mit Besuch der Thomaskirche 11:00 Tapetenwerk, Lützner Straße 91 Charakter Portraits: Spezial-Foto-

grafie-Workshop mit Yvonne Most 11:00 bis 16:00 Tapetenwerk, Lützner Straße 91 Die Erinnerungen der Anderen:

Eröffnung einer Ausstellung mit sudetendeutschen Portraits der Fotografin Yvonne Most 18:00 Schönauer Park, Lützner Straße Große Versteigerung von

Fundsachen des Ordnungsamtes der Stadt Leipzig 10:30 bis 13:00 Kirche Schönau Offene Kirche zum Parkfest 14:00 bis 18:00 Treffpunkt an der Gedenksäule im Nikolaikirchhof Rundgang mit

Nachtwächter Bremme durch die Innenstadt 21:00 Freizeitpark Belantis Offen für Abenteuer 10:00 bis 18:00 Bowl + Play im Sachsenpark

Sommer Bowling Cup 18:00 Treffpunkt an der Einmündung der Richard-Wagner-Straße in die Goethestraße Schleusen-

fahrt: Kombinierte Omnibus-SchiffExkursion vom Markkleeberger zum Störmthaler See und Besuch des Bergbau-Technik-Parks 14:00 Mendelssohnhaus

Auf Mendelssohns Spuren durch die Musikstadt Leipzig (thematische Führung durch das Museum mit anschließendem Stadtrundgang) 10:00 bis 12:00

Sport Stadion Ratzelstraße American

Football 3. Liga Ost: Leipzig Lions gegen Berlin Thunderbirds 16:00 Ballpark an der Dortmunder Straße Baseball 2. Bundesliga Nor-

dost: Leipzig Wallbreakers gegen Hannover Regents 12:00 und 15:30 August-Bebel-Kampfbahn

100-Kilometer-Straßenlauf 06:30

Schkeuditz, Kulturhaus Sonne

Reptiquana: Eine umfasssende Börse mit Amphibien und Reptilien, Terrarien, Futtertiere, Zubehör 10:00 bis 15:00 Altes Kranwerk Naunhof Radler CafÈ 13:00 bis 18:00

Prüwer spricht über Grenzen und Kontaktzonen 18:00 Lutherkirche Impulse zum Leben –

Geknickt, nicht zerbrochen: Besinnung mit Prädikantin Dr. Almuth Märker 18:00 Kirche Schönau Schönauer Geschichten zum Parkfest 16:00

Umland

Musik Schloss Goseck Weinbergfest: Exile

(eine Coverband mit Songs von David Bowie, Johnny Cash, Bob Marley, Rolling Stones bis Muddy Waters) 20:00 Kulturbastion Torgau Gregor Meyle auf großer Sommerreise 20:00

Specials Kanupark Markkleeberg City

Slide World Tour: Die größte aufblasbare Wasserrutsche Europas macht Station am Markkleeberger See 12:00 bis 18:00

Menschen zum Parkfest: Lady Fit Kindertanzgruppe 15:30, Frau Puppendoktor Pille 16:00

Umland Kanupark Markkleeberg City

Clara-Zetkin-Park Streetball

20. Montag

Leipzig

Bühne Sommertheater auf der Feinkost Die lästige Leiche ... Nein, doch,

ohhh! Eine Kriminalkomödie im Louisde-Funes-Stil 19:00 Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

Alles Wurschd 20:00

Kids

19.

Bibliothek Grünau-Süd, An der Kotsche Wir lesen –Schmatz und

Schmuhì von Susanne Lütje 16:30 Bibliothek Plagwitz, Zschochersche Straße 14 Gaming &

Switch 16:00 bis 18:00 Ratzelwiese in Grünau, An der Kotsche Peter Pan Spielmobil mit

freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Henriettenpark in Lindenau, Endersstraße KAOS Spielmobil

Sonntag

Leipzig

Kids theater eumeniden in der mühlstraße 14 Theater die Wald-

fee: Drei Vagabunden (Sommertheater nach einem Märchen von Musäus für Kinder und Erwachsene) 15:00 Schönauer Park, Lützner Straße Die Kiste – Das besondere

Spielmobil zum Parkfest 14:00 bis 18:00

Kino Conne Island Sommerkino: Three

Billboards outside Ebbing, Missouri (amerikanisches Drama von Martin McDonagh) mit Untertiteln 21:30 Sommerkino auf der Feinkost

Isle of Dogs (englische Animation von Wes Anderson) mit Untertiteln 21:00

Musik Mendelssohnhaus Leipziger Kla-

viersommer: Lieder ohne Worte mit Alvaro Campos Jareno und Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy und Claude Debussy 11:00 Gohliser Schlösschen Brasilianas y Andalusianas: Gitarrenkonzert mit Reimund Popp 15:00 Schönauer Park, Lützner Straße Musikalische Highlights zum

Parkfest: Crazy Generation Chor 14:00, Maja Catrin Fritsche 16:00, Brew Seb 18:00 Kirche Schönau Orgelmusik 14:00

Nightlife Auerbachs Keller As time goes by:

Interessante Interpretationen internationaler Klassiker in der Mephisto Bar 21:00

Specials Pferderennbahn Scheibenholz

Antik, Trödel & Kreativmarkt 10:00 bis 17:00 BasaMo Insel, Odermannstraße 8 Enjoy the Afro Brunch

with Michael Glucharen on the Piano 11:00 to 16:00 Bach Museum Leipzig Bachs Schüler berichten (thematische Führung durch die aktuelle Kabinettausstellung) 11:00 Gohliser Schlösschen Führung durch das Schlösschen 11:00 Schönauer Park, Lützner Straße

Tausch- und Trödelmarkt zum Parkfest 09:00 bis 13:00 Kirche Schönau Offene Kirche zum Parkfest 14:00 bis 18:00 Freizeitpark Belantis Offen für Abenteuer 10:00 bis 18:00

Sport Alfred-Kunze-Sportpark Fußball

DFB-Pokal Männer: BSG Chemie Leipzig gegen Jahn Regensburg 15:30

Umland

Musik Kulturkino Zwenkau Klavierkon-

mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Kinder- und Jugend-

freizeittreff 13:00 bis 20:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Selbstbehauptungs-

kurs für Kinder ab 7 Jahre 16:00 bis 17:00; Anti-Aggressions-Kurs für Kinder ab 7 Jahre 17:00 bis 18:00

Kino Sommerkino auf der Feinkost

Der Hauptmann 21:00 nato, Karl-Liebknecht-Straße

Hamburger Gitter (Dokumentation von Luise Burchard, Marco Heinig, Steffen Maurer und Luca Vogel) mit englischen Untertiteln 20:30

Musik Tonellis, Am Neumarkt 9 Jazz

Session 21:00 Moritzbastei Bears of Legend 20:00 Die Villa, Lessingstraße Open

Stage 20:00

Nightlife Flowerpower, Riemannstraße 42 Karaoke mit zahllosen Songs zur

freien Auswahl 22:00 Auerbachs Keller

Play it again Sam! Unvergessene Melodien am Piano in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Die Villa, Lessingstraße Wir ler-

nen Lieder mit der Gitarre begleiten (Musikkurs für Anfänger) 16:45 Moritzbastei

Sommer Hooop Jam! Hula Hoop Freestyle und Crashkurs auf der Terrasse 18:30 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße

Bauch, Beine, Po und Fitness für Mädchen und Frauen 19:00 bis 20:30 Freizeitpark Belantis Offen für

Abenteuer 10:00 bis 17:00

Vortrag & Lesung Buddhistisches Zentrum, Fichtestraße 17 Meditation 20:00

Umland

Specials Kanupark Markkleeberg

City Slide World Tour: Die größte aufblasbare Wasserrutsche Europas macht Station am Markkleeberger See 12:00 bis 18:00

21. Dienstag

zert mit Andreas Moritz 16:00

Specials Kanupark Markkleeberg

City Slide World Tour: Die größte aufblasbare Wasserrutsche Europas macht Station am Markkleeberger See 12:00 bis 18:00

Leipzig

Bühne Kabarett & Theater Sanftwut

Lieber zu heiß gebadet als kalt erwischt 20:00

Find us on ...

August 2018 FRIZZ




update

22. | 23. August 2018

K Leipzig Moritzbastei Sommertheater im

Innenhof: King Liar – Reine Familiensache (eine Komödie mit der Theater Turbine) 20:00 Sommertheater auf der Feinkost Die lästige Leiche ... Nein, doch,

ohhh! Eine Kriminalkomödie im Louisde-Funes-Stil 19:00 Oper Leipzig Carmen La Cubana: Revolutionär, stolz und verführerisch. Das erste kubanische Musical auf Deutschlandtour 19:30

Umland

Specials Kanupark Markkleeberg City

Slide World Tour: Die größte aufblasbare Wasserrutsche Europas macht Station am Markkleeberger See 12:00 bis 18:00

Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

Alles Wurschd 20:00

Kids Die Villa, Lessingstraße

Kindercapoeira – Der beliebte brasilianische Kampftanz für Kinder ab 3 Jahre 17:00 Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz

Auf die Spiele, fertig, los! Kinder und Jugendliche können gemeinsam analoge und digitale Spiele entdecken 16:00 bis 18:00 Park am Täubchenweg, Reudnitz

Peter Pan Spielmobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Am Wasserschloss in Leutzsch

KAOS Spielmobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Kinder- und Jugend-

freizeittreff 13:00 bis 20:00

Kino Conne Island

Sommerkino: Figlia mia (italienisches Drama von Laura Bispuri) mit Untertiteln 21:30 Sommerkino auf der Feinkost

Das schweigende Klassenzimmer 21:00 nato, Karl-Liebknecht-Straße

Love Simon (amerikanisches Drama von Greg Berlanti) mit Untertiteln 20:30

Musik Anker, Renftstraße 1

Musikkneipe: Helmet Duty 20:00 Parkbühne im Clara-ZetkinPark Supertramps Roger Hodgson

19:30 Tonellis, Am Neumarkt 9

New Guitar Night 21:00

Nightlife Flowerpower, Riemannstraße 42 Rockinvasion – Alles was rockt

22:00 Auerbachs Keller

Lia Roth und Enrico Wirth interpretieren Jazz, Pop, Soul in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Die Villa, Lessingstraße

SoirÈe Polyglotte: Das Treffen für Sprach-interessierte Menschen in der Messestadt 20:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße

Selbstverteidigungskurse für Mädchen und junge Frauen 17:00 bis 18:30 und 18:30 bis 20:00 Freizeitpark Belantis

Offen für Abenteuer 10:00 bis 17:00

Vortrag & Lesung Haus Leipzig, Elsterstraße

Illegale Kriege – Der Imperialismus der USA und das Gewaltverbot der UNO (Vortrag von Dr. Daniele Ganser) 20:00

20

erbitten: Mappa geographica – Alte sächsische Landkarten und Stadtansichten aus dem Bestand der städtischen Bibliotheken 13:00 bis 19:00 Museum der bildenden Künste

Christian Schellenberger. Central Station. 45 Zeichnungen, die auf den Reisen des Künstlers zwischen Berlin und Peking entstanden sind 12:00 bis 20:00 Archiv Massiv in der Spinnereistraße Abstract – Malerei von

Kabarett Leipziger Pfeffermühle Agenda 007 (der spezielle Thriller

mit Matthias Avemarg, Michael Rousavy und Stephanie Hottinger) 20:00

Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Ihre Majestät

Kata Lips 11:00 bis 18:00

22. Mittwoch

BStU Außenstelle Leipzig, Dittrichring 24 Umschichtung:

Ein Kriegsfoto, ein Schriftsatz, eine farbenfrohe Übermalung. Die spannende Biografie des Künstlers Klaus Hopf 08:00 bis 18:00 Galerie im Hotel Leipziger Hof

Scherbenbilder. Bretterbilder. Andere Bilder. Malerei und Zeichnungen von Matthias Klemm 10:00 bis 20:00 Bibliothek Plagwitz, Zschochersche Straße 14 Kleine Künst-

Leipzig

ler. Große Künstler. Verschiedene Werke bekannter Maler aus der Sicht der Kinder 15:00 bis 19:00

Ausstellung

Galerie Kleindienst, Spinnereistraße Bataillon díAmour avec des

Gohliser Schlösschen

Verdichtungen: Malerei von Michael Schreckenberger, Photozeichnungen von Christa Manz-Dewald und Papierskulpturen von Gerd Bekker 15:00 bis 19:00 Alte Handelsschule, Gießerstraße Maximum Security: Animati-

on, Collage, Drawing, Installation, Painting, Photography, Video by different international Artists 09:00 to 11:30 MDR Gelände, Kantstraße, Foyer der alten Börse Zweige –

Malerei und Grafik von Katja Enders 10:00 bis 16:00 Stadtgeschichtliches Museum im Böttchergäßchen 3

In Bewegung – Meilensteine der Leipziger Sportgeschichte. Die Exposition thematisiert Bauten, Ereignisse, Sportarten, Persönlichkeiten 10:00 bis 18:00 Bach Museum Leipzig

Bachs Schüler berichten: Briefe, Bewerbungen und Zeugnisse geben Aufschlüsse über das Leben und den Unterricht des Thomaskantors 10:00 bis 18:00 Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Mit Carl Stangen

unterwegs! Fotografien einer Amerikareise anno 1893 aus dem Archiv des Leibniz-Instituts für Länderkunde 13:00 bis 19:00 agra Messepark Narrenbäume – Die Fotobahnen von Wilhelm W. Reinke zwischen den Parkbäumen beschreiben das menschliche Verhältnis zur Natur 06:00 bis 23:00 Kunsthalle der Sparkasse Leipzig

Körpereinsatz – Dozenten und Absolventen der Kunsthochschule Halle präsentieren Grafiken, Malerei, Skulpturen, Zeichnungen und anderes 12:00 bis 20:00 Galerie Eigen + Art Leipzig, Spinnereistraße Martin Groß und

Stef Heidhues – Collagen, Installationen, Skulpturen, Zeichnungen 11:00 bis 18:00 Mendelssohnhaus

Ein Sommernachtstraum: Holzschnitte, Installierungen, Radierungen und Zeichnungen von Leipziger Kindern und Jugendlichen 10:00 bis 18:00 Museum der bildenden Künste

Titus Schades Bühnenbild für Elfriede Jelineks –Wolken Heimì wurde als begehbare Installation mit Texten aufgebaut 12:00 bis 20:00

travaux actuels de Marie Aly, Christian Hoosen, Sebastian Nebe, Sahar Zukerman et díautres artistes 13:00 ‡ 18:00

Bühne Kabarett & Theater Sanftwut

Roman Raschke und Annemarie Schmidt: Etikettenschwindel – losgelöst und draufgeklebt 20:00 Leipziger Central Kabarett

Sachsentaxi: S gladdschd glei! Kabarett mit Meigl Hoffmann 20:00 Moritzbastei Sommertheater im Innenhof: King Liar – Reine Familiensache (eine Komödie mit der Theater Turbine) 20:00 Sommertheater auf der Feinkost Die lästige Leiche ... Nein, doch,

ohhh! Eine Kriminalkomödie im Louisde-Funes-Stil 19:00 Oper Leipzig Carmen La Cubana: Revolutionär, stolz und verführerisch. Das erste kubanische Musical auf Deutschlandtour 19:30 Kabarett Leipziger Pfeffermühle D saster 20:00 Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

Alles Wurschd 20:00

Kids

Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Kinder- und Jugend-

freizeittreff 13:00 bis 20:00

Kino Sommerkino auf der Feinkost

Das Leben ist ein Fest 21:00 nato, Karl-Liebknecht-Straße

Hamburger Gitter (Dokumentation von Luise Burchard, Marco Heinig, Steffen Maurer und Luca Vogel) mit englischen Untertiteln 20:30

Musik Tonellis, Am Neumarkt 9 Boogie

RockíníRoll Night 21:00 Felsenkeller

Die Mützen auf der Sommerbühne im Biergarten 20:00 Parkbühne im Clara-ZetkinPark

SUM 41 (das Sommerkonzert mit den Kanadiern um den charismatischen Sänger Deryck Whibley) 19:00

Nightlife Flowerpower, Riemannstraße 42 Ladies Night ab 22:00 Auerbachs Keller

Klassische Barmusik in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Die Villa, Lessingstraße

Westafrikanischer Tanzkurs 17:00 Die Villa, Lessingstraße

Zumba & Fitness (lateinamerikanisch inspiriertes Cardiotraining mit Spaßfaktor für Anfänger und Fortgeschrittene) 19:00 Conne Island Halftime weekly hangout 18:00 Gohliser Schlösschen

Führung durch das Schlösschen 15:00 Treffpunkt an der Gedenksäule im Nikolaikirchhof Rundgang mit

Nachtwächter Bremme durch die Innenstadt 21:00 Freizeitpark Belantis

Offen für Abenteuer 10:00 bis 17:00

Umland

Specials Kanupark Markkleeberg City

Slide World Tour: Die größte aufblasbare Wasserrutsche Europas macht Station am Markkleeberger See 12:00 bis 18:00

Bibliothek Reudnitz, Dresdner Straße 78

Vorleselust mit Dagmar Horn, Christine Thomas und lustigen ABC-Geschichten 16:30 Bibliothek Plagwitz, Zschochersche Straße 14

Vorleselust mit Carmen Klemmer: Die tollkühnen Schafe in ihrer fliegenden Kiste 17:00 Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Vorleselust mit

Janine Franz: Wo die Geschichten wohnen 16:30 Kleinzschocher, Schwartzestraße Peter Pan Spielmobil mit

freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Theater der jungen Welt

Geschichten vom kleinen König (Puppentheater ab 3 Jahre) 10:00 Lukaskirche in Volkmarsdorf, Elisabethstraße KAOS Spielmobil

mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße

Die Bühnenstürmer spielen Theater (eine Werkstatt ab 6 Jahre) 15:30 bis 16:30; Wir produzieren Hörspiele (eine Werkstatt ab 8 Jahre) 16:00 bis 18:00

Bach Museum Leipzig Bachs

Schüler berichten: Briefe, Bewerbungen und Zeugnisse geben Aufschlüsse über das Leben und den Unterricht des Thomaskantors 10:00 bis 18:00 Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Mit Carl Stangen

unterwegs! Fotografien einer Amerikareise anno 1893 aus dem Archiv des Leibniz-Instituts für Länderkunde 10:00 bis 19:00 agra Messepark Narrenbäume – Die Fotobahnen von Wilhelm W. Reinke zwischen den Parkbäumen beschreiben das menschliche Verhältnis zur Natur 06:00 bis 23:00 Kunsthalle der Sparkasse Leipzig Körpereinsatz – Dozenten und

Absolventen der Kunsthochschule Halle präsentieren Grafiken, Malerei, Skulpturen, Zeichnungen und anderes 10:00 bis 18:00 Galerie Eigen + Art Leipzig, Spinnereistraße Martin Groß und

Stef Heidhues – Collagen, Installationen, Skulpturen, Zeichnungen 11:00 bis 18:00 Mendelssohnhaus Ein Sommernachtstraum: Holzschnitte, Installierungen, Radierungen und Zeichnungen von Leipziger Kindern und Jugendlichen 10:00 bis 18:00 Museum der bildenden Künste

Titus Schades Bühnenbild für Elfriede Jelineks –Wolken Heimì wurde als begehbare Installation mit Texten aufgebaut 10:00 bis 18:00 Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Ihre Majestät

erbitten: Mappa geographica – Alte sächsische Landkarten und Stadtansichten aus dem Bestand der städtischen Bibliotheken 10:00 bis 19:00 Museum der bildenden Künste

Christian Schellenberger. Central Station. 45 Zeichnungen, die auf den Reisen des Künstlers zwischen Berlin und Peking entstanden sind 10:00 bis 18:00 Archiv Massiv in der Spinnereistraße Abstract – Malerei von

Kata Lips 11:00 bis 18:00 BStU Außenstelle Leipzig, Dittrichring 24 Umschichtung:

Ein Kriegsfoto, ein Schriftsatz, eine farbenfrohe Übermalung. Die spannende Biografie des Künstlers Klaus Hopf 08:00 bis 18:00 Galerie im Hotel Leipziger Hof

Scherbenbilder. Bretterbilder. Andere Bilder. Malerei und Zeichnungen von Matthias Klemm 10:00 bis 20:00 Bibliothek Plagwitz, Zschochersche Straße 14 Kleine Künst-

ler. Große Künstler. Verschiedene Werke bekannter Maler aus der Sicht der Kinder 10:00 bis 19:00

23. Donnerstag

Leipzig

Ausstellung MDR Gelände, Kantstraße, Foyer der alten Börse

Zweige – Malerei und Grafik von Katja Enders 10:00 bis 16:00 Stadtgeschichtliches Museum im Böttchergäßchen 3

In Bewegung – Meilensteine der Leipziger Sportgeschichte. Die Exposition thematisiert Bauten, Ereignisse, Sportarten, Persönlichkeiten 10:00 bis 18:00

Galerie Jochen Hempel, Spinnereistraße DEPOT with works by

Horst Bartnig, Benjamin Bergmann, Imi Knoebel, Peter Krauskopf, Bastian Muhr, Jong Oh, Tilo Schulz 11:00 to 17:00 Galerie Kleindienst, Spinnereistraße Bataillon díAmour avec des

travaux actuels de Marie Aly, Christian Hoosen, Sebastian Nebe, Sahar Zukerman et díautres artistes 13:00 ‡ 18:00 Gohliser Schlösschen Verdichtungen: Malerei von Michael Schreckenberger, Photozeichnungen von Christa Manz-Dewald und Papierskulpturen von Gerd Bekker 15:00 bis 19:00

Kabarett & Theater Sanftwut

Hosen runter! Mannis neuer Streich 20:00 Moritzbastei Sommertheater im

Innenhof: King Liar – Reine Familiensache (eine Komödie mit der Theater Turbine) 20:00 Sommertheater auf der Feinkost Die lästige Leiche ... Nein, doch,

ohhh! Eine Kriminalkomödie im Louisde-Funes-Stil 19:00 Krystallpalast VarietÈ Junge!

Junge! Zehn Männer beeindrucken mit Akrobatik, Artistik, Balancen, Comedy, Jonglagen und Virtuosität 20:00 Oper Leipzig Carmen La Cubana: Revolutionär, stolz und verführerisch. Das erste kubanische Musical auf Deutschlandtour 19:30 Kabarett Leipziger Pfeffermühle D saster 20:00 Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

Alles Wurschd 20:00

Kids Ramdohrscher Park in Reudnitz, Breite Straße KAOS Spiel-

mobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Theater der jungen Welt

Geschichten vom kleinen König (Puppentheater ab 3 Jahre) 10:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Hip Hoppel Hasen:

Spielerischer Grundkurs mit Hip-HopElementen ab 4 Jahre 16:00 bis 16:45 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße All about Streetdan-

ce: Wir trainieren Hip-Hop-Classic-Elemente und entwickeln eigene Choreografien (ab 7 Jahre) 17:00 bis 18:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Kinder- und Jugend-

freizeittreff 13:00 bis 20:00

Kino Conne Island Sommerkino: Mother

(amerikanischer Thriller von Darren Aronofsky) mit Untertiteln 21:30 Sommerkino auf der Feinkost

Biarritz Surf Gang 21:00 nato, Karl-Liebknecht-Straße

Love Simon (amerikanisches Drama von Greg Berlanti) mit Untertiteln 20:30

Musik Lene-Voigt-Park

15. Leipziger Songfestival: Jesse Ballard, The Shevettes, Joe Kucera 20:00 Tonellis, Am Neumarkt 9 Blues Lounge 21:00 Parkbühne im Clara-ZetkinPark OMD Orchestral Manoeuvres in

the Dark 19:30

Nightlife Flowerpower, Riemannstraße 42 Weekend-warm-up mit Musik von

Aerosmith bis ZZ Top 22:00 TV Club, Theresienstraße

Die ultimative Party 20:00 Auerbachs Keller Russische Folklore und Schlager in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials

Alte Handelsschule, Gießerstraße Maximum Security: Animati-

Die Villa, Lessingstraße

on, Collage, Drawing, Installation, Painting, Photography, Video by different international Artists 09:00 to 11:30

Mörtelwerk am Kanal 28

Bühne Leipziger Central Kabarett

Warm up fürs Burn out: Kabarett mit AndrÈ Bautzmann und Robert Günschmann 20:00

Medienwerkstatt 13:00 Urban Sketching – Zeichenworkshop mit Marie Milling 17:30 bis 19:30 Treffpunkt an der Gedenksäule im Nikolaikirchhof Rundgang mit

Nachtwächter Bremme durch die Innenstadt 21:00 Freizeitpark Belantis

Offen für Abenteuer 10:00 bis 17:00

Roger Hodgson

Sum 41

OMD.

21 08

22 08

23 08

Rock

PunkRock

NewWave

Parkbühne Leipzig

Parkbühne

Parkbühne

Roger Hodgson war Mitbegründer der britischen RockLegende Supertramp. Während manch einer seinen Namen vielleicht nicht kennt, so erkennt doch jeder seine Stimme – eine der markantesten der Rockgeschichte! Begleitet von seiner Band, macht Hodgson im Rahmen seiner „Breakfast in America“-Tour auch in Leipzig Halt.

Schonungslos, kompromisslos und unbekümmert – so lässt sich der Sound von Sum 41 am besten beschreiben! „13 Voices“ heißt das jüngste Album der kanadischen Band mit Einflüssen aus Metal, Punk und Rock. Unlängst als eine der besten Livebands der Welt bezeichnet, sind die Jungs nun open air zu erleben.

Stylischer Synthie-Pop und großartiges Songwriting sind seit jeher eine der großen Stärken von OMD. Nun spielt die britische Kultband Orchestral Manoeuvres In The Dark ein exklusives Open-Air-Konzert in Leipzig! Die Mitbegründer und wichtigsten Vertreter des New Wave präsentieren ihr Album „The Punishment Of Luxury“ live. Find us on ...

FRIZZ August 2018




24. | 25. August 2018

Sport Arena

Handball Bundesliga Männer: SC DHfK Leipzig gegen TV Bittenfeld Stuttgart 19:00

Gohliser Schlösschen

Verdichtungen: Malerei von Michael Schreckenberger, Photozeichnungen von Christa Manz-Dewald und Papierskulpturen von Gerd Bekker 15:00 bis 19:00

Vortrag & Lesung

Bühne

Buddhistisches Zentrum, Fichtestraße 17

Leipziger Central Kabarett Von

Einführung in den Buddhismus mit Meditation 20:00

Umland

Specials Kanupark Markkleeberg

City Slide World Tour: Die größte aufblasbare Wasserrutsche Europas macht Station am Markkleeberger See 12:00 bis 18:00

24.

der Windel verweht – Kuck mal wer da bricht! Kabarett mit AndrÈ Bautzmann und Robert Günschmann 20:00 Kabarett & Theater Sanftwut

Lieber zu heiß gebadet als kalt erwischt 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Mat-

thias Machwerk: Frauen denken (noch immer) anders – Männer nicht 20:00 Moritzbastei Sommertheater im

Innenhof: King Liar – Reine Familiensache (eine Komödie mit der Theater Turbine) 20:00 Sommertheater auf der Feinkost Die lästige Leiche ... Nein, doch,

ohhh! Eine Kriminalkomödie im Louisde-Funes-Stil 19:00 Krystallpalast VarietÈ Junge! Junge! Zehn Männer beeindrucken mit Akrobatik, Artistik, Balancen, Comedy, Jonglagen und Virtuosität 20:00 Theatrium Grünau, Alte Salzstraße 59 Die lange lange Straße

lang (ein Panoptikum mit Texten Wolfgang Borcherts zu den Folgen von blindem Gehorsam, Krieg und Gewalt) 20:00 Oper Leipzig

Freitag

Leipzig

Ausstellung MDR Gelände, Kantstraße, Foyer der alten Börse Zweige –

Carmen La Cubana: Revolutionär, stolz und verführerisch. Das erste kubanische Musical auf Deutschlandtour 19:30 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Fairboten 20:00 Gohliser Schlösschen Sommer-

Malerei und Grafik von Katja Enders 10:00 bis 16:00

theater im Schlosshof: Gefährliche Liebschaften (eine Inszenierung des Schauspiel Leipzigs von Christopher Hampton) 19:30

Stadtgeschichtliches Museum im Böttchergäßchen 3 In

Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

Bewegung – Meilensteine der Leipziger Sportgeschichte. Die Exposition thematisiert Bauten, Ereignisse, Sportarten, Persönlichkeiten 10:00 bis 18:00 Bach Museum Leipzig Bachs Schüler berichten: Briefe, Bewerbungen und Zeugnisse geben Aufschlüsse über das Leben und den Unterricht des Thomaskantors 10:00 bis 18:00 Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Mit Carl Stangen

unterwegs! Fotografien einer Amerikareise anno 1893 aus dem Archiv des Leibniz-Instituts für Länderkunde 10:00 bis 19:00 agra Messepark

Narrenbäume – Die Fotobahnen von Wilhelm W. Reinke zwischen den Parkbäumen beschreiben das menschliche Verhältnis zur Natur 06:00 bis 23:00 Kunsthalle der Sparkasse Leipzig

Körpereinsatz – Dozenten und Absolventen der Kunsthochschule Halle präsentieren Grafiken, Malerei, Skulpturen, Zeichnungen und anderes 10:00 bis 18:00 Galerie Eigen + Art Leipzig, Spinnereistraße

Martin Groß und Stef Heidhues – Collagen, Installationen, Skulpturen, Zeichnungen 11:00 bis 18:00 Mendelssohnhaus

Ein Sommernachtstraum: Holzschnitte, Installierungen, Radierungen und Zeichnungen von Leipziger Kindern und Jugendlichen 10:00 bis 18:00 Museum der bildenden Künste

Titus Schades Bühnenbild für Elfriede Jelineks –Wolken Heimì wurde als begehbare Installation mit Texten aufgebaut 10:00 bis 18:00 Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz

Ihre Majestät erbitten: Mappa geographica – Alte sächsische Landkarten und Stadtansichten aus dem Bestand der städtischen Bibliotheken 10:00 bis 19:00 Museum der bildenden Künste

Christian Schellenberger. Central Station. 45 Zeichnungen, die auf den Reisen des Künstlers zwischen Berlin und Peking entstanden sind 10:00 bis 18:00 Archiv Massiv in der Spinnereistraße

Abstract – Malerei von Kata Lips 11:00 bis 18:00 BStU Außenstelle Leipzig, Dittrichring 24

Umschichtung: Ein Kriegsfoto, ein Schriftsatz, eine farbenfrohe Übermalung. Die spannende Biografie des Künstlers Klaus Hopf 08:00 bis 18:00 Galerie im Hotel Leipziger Hof

Scherbenbilder. Bretterbilder. Andere Bilder. Malerei und Zeichnungen von Matthias Klemm 10:00 bis 20:00 Bibliothek Plagwitz, Zschochersche Straße 14

Kleine Künstler. Große Künstler. Verschiedene Werke bekannter Maler aus der Sicht der Kinder 10:00 bis 19:00 Galerie Jochen Hempel, Spinnereistraße

DEPOT with works by Horst Bartnig, Benjamin Bergmann, Imi Knoebel, Peter Krauskopf, Bastian Muhr, Jong Oh, Tilo Schulz 11:00 to 17:00 Galerie Kleindienst, Spinnereistraße

Bataillon díAmour avec des travaux actuels de Marie Aly, Christian Hoosen, Sebastian Nebe, Sahar Zukerman et díautres artistes 13:00 ‡ 18:00

Ein irrer Duft von Geld wie Heu 20:00

Kids Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Kinder- und Jugend-

freizeittreff 13:00 bis 20:00

Kino Freilichtkino Dölitzer Wassermühle, Vollhardtstraße

Sommerkino: Swimming with men 21:00

Musik Tonellis, Am Neumarkt 9

Lohberg 21:00 BasaMo Insel, Odermannstraße 8

Hand-made-Jazz-Pop-Music by David Samito & Band 21:00 Flowerpower, Riemannstraße 42 Lazygrass 22:00 Thomaskirche

Motette mit dem Thomanerchor, Musikern des Gewandhausorchesters und Nicolas Berndt (Orgel) 18:00

Nightlife Conne Island

10 Years Electric Weekender 23:00 Auerbachs Keller

Erinnerungen an alte Zeiten: Es erklingen –Klassikerì in der Mephisto Bar 21:00

Specials Die Villa, Lessingstraße

Medienwerkstatt 13:00 Bach Museum Leipzig Die Musiker-

familie Bach (thematische Führung) 15:00 Galerie HIER + JETZT im Tapetenwerk, Lützner Straße 91

Zen Meditation mit Ivo Zibulla und Ronny Valdorf 09:00 Treffpunkt am Bachdenkmal im Thomaskirchhof

Altstadtrundgang mit Besuch der Thomaskirche 15:00 Treffpunkt an der Gedenksäule im Nikolaikirchhof Rundgang mit

Nachtwächter Bremme durch die Innenstadt 21:00 Freizeitpark Belantis

Offen für Abenteuer 10:00 bis 17:00

Sport Die Villa, Lessingstraße

Grundkurs –Fechtenì für interessierte Anfänger 17:00

Vortrag & Lesung Parkbühne des GeyserHauses im Arthur-BretschneiderPark

Grand Slam of Saxony 19:30

Umland

Kino Stadthafen Kap Zwenkau

Sommerkino am Zwenkauer Hafen: Das Leben ist ein Fest 20:30

Musik Neu Augustusburg in Weißenfels

Schlossfest: In Extremo 20:00

Specials Kanupark Markkleeberg

City Slide World Tour: Die größte aufblasbare Wasserrutsche Europas macht Station am Markkleeberger See 12:00 bis 18:00

25. Samstag

Leipzig

Ausstellung Stadtgeschichtliches Museum im Böttchergäßchen 3 In

Bewegung – Meilensteine der Leipziger Sportgeschichte. Die Exposition thematisiert Bauten, Ereignisse, Sportarten, Persönlichkeiten 10:00 bis 18:00 Bach Museum Leipzig Bachs Schüler berichten: Briefe, Bewerbungen und Zeugnisse geben Aufschlüsse über das Leben und den Unterricht des Thomaskantors 10:00 bis 18:00 Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Mit Carl Stangen

unterwegs! Fotografien einer Amerikareise anno 1893 aus dem Archiv des Leibniz-Instituts für Länderkunde 10:00 bis 16:00 agra Messepark Narrenbäume – Die Fotobahnen von Wilhelm W. Reinke zwischen den Parkbäumen beschreiben das menschliche Verhältnis zur Natur 06:00 bis 23:00 Kunsthalle der Sparkasse Leipzig Körpereinsatz – Dozenten und

Absolventen der Kunsthochschule Halle präsentieren Grafiken, Malerei, Skulpturen, Zeichnungen und anderes 10:00 bis 18:00 Galerie Eigen + Art Leipzig, Spinnereistraße Martin Groß

und Stef Heidhues – Collagen, Installationen, Skulpturen, Zeichnungen 11:00 bis 18:00 Mendelssohnhaus Ein Sommernachtstraum: Holzschnitte, Installierungen, Radierungen und Zeichnungen von Leipziger Kindern und Jugendlichen 10:00 bis 18:00 Museum der bildenden Künste

Titus Schades Bühnenbild für Elfriede Jelineks –Wolken Heimì wurde als begehbare Installation mit Texten aufgebaut 10:00 bis 18:00 Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Ihre Majestät

erbitten: Mappa geographica – Alte sächsische Landkarten und Stadtansichten aus dem Bestand der städtischen Bibliotheken 10:00 bis 16:00 Museum der bildenden Künste

Christian Schellenberger. Central Station. 45 Zeichnungen, die auf den Reisen des Künstlers zwischen Berlin und Peking entstanden sind 10:00 bis 18:00 Archiv Massiv in der Spinnereistraße Abstract – Malerei von

Kata Lips 11:00 bis 18:00 BStU Außenstelle Leipzig, Dittrichring 24 Umschichtung:

Ein Kriegsfoto, ein Schriftsatz, eine farbenfrohe Übermalung. Die spannende Biografie des Künstlers Klaus Hopf 10:00 bis 18:00 Galerie im Hotel Leipziger Hof

Scherbenbilder. Bretterbilder. Andere Bilder. Malerei und Zeichnungen von Matthias Klemm 10:00 bis 20:00 Galerie Jochen Hempel, Spinnereistraße DEPOT with works by

Horst Bartnig, Benjamin Bergmann, Imi Knoebel, Peter Krauskopf, Bastian Muhr, Jong Oh, Tilo Schulz 11:00 to 16:00 Galerie Kleindienst, Spinnereistraße Bataillon díAmour avec

des travaux actuels de Marie Aly, Christian Hoosen, Sebastian Nebe, Sahar Zukerman et díautres artistes 11:00 ‡ 15:00 Gohliser Schlösschen Verdichtungen: Malerei von Michael Schreckenberger, Photozeichnungen von Christa Manz-Dewald und Papierskulpturen von Gerd Bekker 15:00 bis 19:00

Bühne Kabarett & Theater Sanftwut

Lieber zu heiß gebadet als kalt erwischt 20:00 Blauer Salon, Leipziger Central Kabarett Doppelt hält besser!

Entertainment mit Katrin Troendle und Bert Callenbach 19:30 Kabarett Leipziger Funzel

Michael Ranz: Sie können mich mal kreuz(fahrt)weise 20:00 Kabarett Leipziger Funzel

Freches Nachtprogramm mit Michael Ranz 22:30 Moritzbastei

Sommertheater im Innenhof: King Liar – Reine Familiensache (eine Komödie mit der Theater Turbine) 20:00 Sommertheater auf der Feinkost Die lästige Leiche ... Nein, doch,

ohhh! Eine Kriminalkomödie im Louisde-Funes-Stil 19:00 Krystallpalast VarietÈ Junge!

Junge! Zehn Männer beeindrucken mit Akrobatik, Artistik, Balancen, Comedy, Jonglagen und Virtuosität 17:00 und 20:00 Oper Leipzig Carmen La Cubana: Revolutionär, stolz und verführerisch. Das erste kubanische Musical auf Deutschlandtour 15:00 und 19:30

Find us on ...

August 2018 FRIZZ

21




update

26. | 27. | 28. August 2018

K Leipzig Leipziger Brettl im Gambrinus, Odermannstraße Sächsisch für

Touristen, Eingebürgerte und Bedongöbbe mit Sprachübungen und Gusche breet ziehn 18:30 Leipziger Brettl im Gambrinus, Odermannstraße Guchn tidschn:

Kabarett über die sächsische Lebensart und Komik mit Steffen Lutz Matkowitz 20:15

Umland

Kino Stadthafen Kap Zwenkau Som-

merkino am Zwenkauer Hafen: Superhypochonder 20:30

Musik

Kabarett Leipziger Pfeffermühle Agenda 007 (der spezielle Thriller

Volksplatz Borna Albert Hammond

mit Matthias Avemarg, Michael Rousavy und Stephanie Hottinger) 20:00

Kulturbastion Torgau Selig 20:00

Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

Ein irrer Duft von Geld wie Heu 20:00 Gohliser Schlösschen Sommertheater im Schlosshof: Gefährliche Liebschaften (eine Inszenierung des Schauspiel Leipzigs von Christopher Hampton) 19:30

Kids

in Symphony 20:00

Specials Cospudener See, Zöbigker Hafen Markkleeberger Fahrradtag

10:00 bis 18:00 Kanupark Markkleeberg City

Slide World Tour: Die größte aufblasbare Wasserrutsche Europas macht Station am Markkleeberger See 12:00 bis 18:00

fest: Kinderchor der Oper Leipzig 11:00, Ein Sommernachtstraum 14:00, Schlagzeug Ensemble der Musikschule Leipzig 16:00

26.

theater eumeniden in der mühlstraße 14 Theater die Wald-

fee: Drei Vagabunden (Sommertheater nach einem Märchen von Musäus für Kinder und Erwachsene) 15:00 Puppentheater Sterntaler Hans im Glück (Puppentheater Rosi Lampe ab 4 Jahre) 16:00

Musik Tonellis, Am Neumarkt 9 Sunny &

The Heatwaves 21:00 Lene-Voigt-Park Singer Songwriter

Salon: Jan Brinkel, Funny Hänsel, Jörn Hühnerbein, Pakosch, Selma Russ, SÛlus, Torsten Torsten 20:00 Flowerpower, Riemannstraße 42 Gegenkurs & Check the Fridge

22:00 Naumanns im Felsenkeller Finch

Asozial 20:00 Thomaskirche Motette mit dem Tho-

manerchor, dem Gewandhausorchester und Nicolas Berndt (Orgel) 15:00 Parkbühne im Clara-ZetkinPark Elif 19:30 Arena Westernhagen auf großer MTV

Unplugged Tour 20:00

Nightlife Moritzbastei All you can dance

23:00 Conne Island 10 Years Electric Wee-

kender 24:00 Werk 2, Halle A Große 80er Jahre

Party 22:00 Werk 2, Halle D Depeche Mode &

Electro Party 22:00 Auerbachs Keller Klassische Bar-

musik in der Mephisto Bar 21:00

Specials Mendelssohnhaus Auf Mendels-

sohns Spuren durch die Musikstadt Leipzig (thematische Führung durch das Museum mit anschließendem Stadtrundgang) 10:00 bis 12:00 BasaMo Insel, Odermannstraße 8 Africa Night Life with

Basar, Concert, Food 19:00 Moritzbastei öffentliche Führungen

durch die imposanten Gewölbe der – historischenì Moritzbastei 11:00 und 14:00 Neue Messe

Hund & Katz Familienmesse mit Aktionen und attraktiven Shows 09:00 bis 18:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße

Druckfest: Feste Drucken für Erwachsene mit ihren Kindern 10:00 bis 20:00 Treffpunkt am Bachdenkmal im Thomaskirchhof

Altstadtrundgang mit Besuch der Thomaskirche 11:00

(Musikkabarett mit Katrin Troendle, Simone Danaylowa und Jan Mareck) 18:00 Kabarett & Theater Sanftwut

Lieber schön bescheuert als hässlich mit Diplom 20:00 Moritzbastei Sommertheater im Innenhof: King Liar – Reine Familiensache (eine Komödie mit der Theater Turbine) 20:00 Sommertheater auf der Feinkost Die lästige Leiche ... Nein, doch,

ohhh! Eine Kriminalkomödie im Louisde-Funes-Stil 19:00

Revolutionär, stolz und verführerisch. Das erste kubanische Musical auf Deutschlandtour 14:00 und 19:00 Leipziger Brettl im Gambrinus, Odermannstraße Sächsisch für

Sommerkabarett mit den Academixern im Paulaner Palais

Leipzig

Kids

Stadtgeschichtliches Museum im Böttchergäßchen 3 In Bewe-

gung – Meilensteine der Leipziger Sportgeschichte. Die Exposition thematisiert Bauten, Ereignisse, Sportarten, Persönlichkeiten 10:00 bis 18:00 Bach Museum Leipzig Bachs Schüler berichten: Briefe, Bewerbungen und Zeugnisse geben Aufschlüsse über das Leben und den Unterricht des Thomaskantors 10:00 bis 18:00 agra Messepark Narrenbäume – Die Fotobahnen von Wilhelm W. Reinke zwischen den Parkbäumen beschreiben das menschliche Verhältnis zur Natur 06:00 bis 23:00 Kunsthalle der Sparkasse Leipzig Körpereinsatz – Dozenten und

Absolventen der Kunsthochschule Halle präsentieren Grafiken, Malerei, Skulpturen, Zeichnungen und anderes 10:00 bis 18:00 Mendelssohnhaus

Ein Sommernachtstraum: Holzschnitte, Installierungen, Radierungen und Zeichnungen von Leipziger Kindern und Jugendlichen 10:00 bis 18:00 Museum der bildenden Künste

Titus Schades Bühnenbild für Elfriede Jelineks –Wolken Heimì wurde als begehbare Installation mit Texten aufgebaut 10:00 bis 18:00 Museum der bildenden Künste

Christian Schellenberger. Central Station. 45 Zeichnungen, die auf den Reisen des Künstlers zwischen Berlin und Peking entstanden sind 10:00 bis 18:00 BStU Außenstelle Leipzig, Dittrichring 24

Umschichtung: Ein Kriegsfoto, ein Schriftsatz, eine farbenfrohe Übermalung. Die spannende Biografie des Künstlers Klaus Hopf 10:00 bis 18:00 Galerie im Hotel Leipziger Hof

Scherbenbilder. Bretterbilder. Andere Bilder. Malerei und Zeichnungen von Matthias Klemm 10:00 bis 20:00

Werk 2, Kochstraße 132

Tag der Industriekultur: Rundgänge durch die ehemaligen Fabrikhallen mit interessanten Fakten zur Vergangenheit 14:00 und 16:00 Historisches Stadtbad, Eutritzscher Straße

Individuelle Fototour 11:00 bis 15:00 Freizeitpark Belantis Offen für Abenteuer 10:00 bis 17:00 Alter Lindenauer Hafen, Plautstraße

Fahrten mit der Museumsfeldbahn zu den Tagen der Industriekultur 10:00 bis 17:00 agra Messepark

Antik- und Trödelmarkt 09:00 bis 15:00

Sport Fortuna Sportpark, Riesaer Straße 101

Finale L.E. Beach-Volleyball-Tour für Mixedteams 09:00

Vortrag & Lesung Kabarett Leipziger Pfeffermühle Und der Zukunft zugewandt? Eine

Buchpremiere mit Hanskarl Hoerning 15:00

Touristen, Eingebürgerte und Bedongöbbe mit Sprachübungen und Gusche breet ziehn 19:00

Ausstellung

Sonntag

Die brillante Mademoiselle Neila 21:00 merkino: Shape of Water 21:00

Bühne Blauer Salon, Leipziger Central Kabarett Prinzessinnen 40+

Ein irrer Duft von Geld wie Heu 20:00 Auerbachs Keller Faust als Fall für Zwei. Das Art Ensemble Theater kehrt zu den Wurzeln des Fauststoffs zurück (Goethes Meisterwerk in einer Miniaturausgabe) 16:30

Sommerkino auf der Feinkost Freilichtkino Dölitzer Wassermühle, Vollhardtstraße Som-

gen: Malerei von Michael Schreckenberger, Photozeichnungen von Christa Manz-Dewald und Papierskulpturen von Gerd Bekker 15:00 bis 19:00

Kabarett Leipziger Pfeffermühle Wir verschlafen das 19:00 Oper Leipzig Carmen La Cubana:

Mendelssohnhaus Kindersommer-

Kino

Gohliser Schlösschen Verdichtun-

Mendelssohnhaus Leipziger Kla-

viersommer: Abschlusskonzert mit Katharina Rahn und Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy, Ludwig van Beethoven und anderen 11:00 theater eumeniden in der mühlstraße 14

Theater die Waldfee: Drei Vagabunden (Sommertheater nach einem Märchen von Musäus für Kinder und Erwachsene) 15:00 Puppentheater Sterntaler Hans im Glück (Puppentheater Rosi Lampe ab 4 Jahre) 11:00 Theater der jungen Welt Hans im Glück (Puppentheater ab 5 Jahre) 11:00

Kino Sommerkino auf der Feinkost

The Big Lebowski 21:00

Nightlife

Umland

Bühne Kulturbastion Torgau

Sexy Forever: Kabarett mit Olaf Schubert & Friends 20:00

Kids Schkeuditz, Kulturhaus Sonne

Flohmarkt: Alles für das Kind 10:00 bis 15:00 Astronomisches Zentrum in Schkeuditz, Bergbreite 1

Lisa und eins, zwei, drei Sterne – Planetariumsshow speziell für Vorschulkinder ab 5 Jahre 16:00

Musik Neu Augustusburg in Weißenfels Schlossfest: Evergreen Swing

Band 11:00, Maria Voskania 12:45, Die Buschs 18:00, Acoustica 20:00

Specials Kanupark Markkleeberg

City Slide World Tour: Die größte aufblasbare Wasserrutsche Europas macht Station am Markkleeberger See 12:00 bis 18:00 Kanupark Markkleeberg

Pappbootrennen 10:00 Altes Kranwerk Naunhof

Radler CafÈ 13:00 bis 18:00

10 Years Electric Weekender 24:00 Interessante Interpretationen internationaler Klassiker in der Mephisto Bar 21:00

27.

Specials Bach Museum Leipzig

Überblicksführung 11:00 Neue Messe

Montag

Plattenbörse im Biergarten 12:00 bis 18:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße

Druckfest: Feste Drucken für Erwachsene mit ihren Kindern 11:00 bis 16:00, Abschlussparty 16:00 bis 19:00 Gohliser Schlösschen

Führung durch das Schlösschen 11:00

Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Ihre Majestät

erbitten: Mappa geographica – Alte sächsische Landkarten und Stadtansichten aus dem Bestand der städtischen Bibliotheken 10:00 bis 19:00 BStU Außenstelle Leipzig, Dittrichring 24 Umschichtung:

Ein Kriegsfoto, ein Schriftsatz, eine farbenfrohe Übermalung. Die spannende Biografie des Künstlers Klaus Hopf 08:00 bis 18:00 Galerie im Hotel Leipziger Hof

Scherbenbilder. Bretterbilder. Andere Bilder. Malerei und Zeichnungen von Matthias Klemm 10:00 bis 20:00 ler. Große Künstler. Verschiedene Werke bekannter Maler aus der Sicht der Kinder 10:00 bis 19:00 Alte Handelsschule, Gießerstraße Maximum Security: Animati-

on, Collage, Drawing, Installation, Painting, Photography, Video by different international Artists 09:00 to 11:30

Bühne Kabarett Leipziger Pfeffermühle Fairboten 20:00

Kids Bibliothek Plagwitz, Zschochersche Straße 14 Gaming &

Switch 16:00 bis 18:00 Ratzelwiese in Grünau, An der Kotsche Peter Pan Spielmobil mit

freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Theater der jungen Welt Hans

im Glück (Puppentheater ab 5 Jahre) 10:00 Henriettenpark in Lindenau, Endersstraße KAOS Spielmobil

mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Selbstbehauptungs-

kurs für Kinder ab 7 Jahre 16:00 bis 17:00; Anti-Aggressions-Kurs für Kinder ab 7 Jahre 17:00 bis 18:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Kinder- und Jugend-

freizeittreff 13:00 bis 20:00

Musik Tonellis, Am Neumarkt 9 Jazz

Session 21:00 Die Villa, Lessingstraße Open

Stage 20:00

freien Auswahl 22:00 Auerbachs Keller Play it again

Sam! Unvergessene Melodien am Piano in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Die Villa, Lessingstraße Wir ler-

nen Lieder mit der Gitarre begleiten (Musikkurs für Anfänger) 16:45 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Bauch, Beine, Po

und Fitness für Mädchen und Frauen 19:00 bis 20:30

Leipzig

Freizeitpark Belantis Offen für

Ausstellung

Bowl + Play im Sachsenpark

MDR Gelände, Kantstraße, Foyer der alten Börse Zweige –

Malerei und Grafik von Katja Enders 10:00 bis 16:00

Elif

Westernhagen

25 08

26 08

Abenteuer 10:00 bis 17:00 Gastro Bowling Cup 20:30

Rathaus Markkleeberg Geleise:

Malerei und Grafik von Markus Bläser 08:00 bis 16:00

Musik Stadtbalkon Weißenfels, Dammstraße 9 Gemeinsames Sin-

gen von Volksliedern 17:00

Specials Kanupark Markkleeberg City

Slide World Tour: Die größte aufblasbare Wasserrutsche Europas macht Station am Markkleeberger See 12:00 bis 18:00

28. Dienstag

Leipzig

Ausstellung MDR Gelände, Kantstraße, Foyer der alten Börse Zweige –

Malerei und Grafik von Katja Enders 10:00 bis 16:00 Stadtgeschichtliches Museum im Böttchergäßchen 3 In Bewe-

gung – Meilensteine der Leipziger Sportgeschichte. Die Exposition thematisiert Bauten, Ereignisse, Sportarten, Persönlichkeiten 10:00 bis 18:00 Bach Museum Leipzig Bachs Schüler berichten: Briefe, Bewerbungen und Zeugnisse geben Aufschlüsse über das Leben und den Unterricht des Thomaskantors 10:00 bis 18:00 Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Mit Carl Stangen

unterwegs! Fotografien einer Amerikareise anno 1893 aus dem Archiv des Leibniz-Instituts für Länderkunde 10:00 bis 19:00 Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Ihre Majestät

erbitten: Mappa geographica – Alte sächsische Landkarten und Stadtansichten aus dem Bestand der städtischen Bibliotheken 10:00 bis 19:00 Museum der bildenden Künste

Christian Schellenberger. Central Station. 45 Zeichnungen, die auf den Reisen des Künstlers zwischen Berlin und Peking entstanden sind 10:00 bis 18:00 Archiv Massiv in der Spinnereistraße Abstract – Malerei von

Kata Lips 11:00 bis 18:00 BStU Außenstelle Leipzig, Dittrichring 24 Umschichtung:

Ein Kriegsfoto, ein Schriftsatz, eine farbenfrohe Übermalung. Die spannende Biografie des Künstlers Klaus Hopf 08:00 bis 18:00 Galerie im Hotel Leipziger Hof

Scherbenbilder. Bretterbilder. Andere Bilder. Malerei und Zeichnungen von Matthias Klemm 10:00 bis 20:00 Bibliothek Plagwitz, Zschochersche Straße 14 Kleine Künst-

Vortrag & Lesung

ler. Große Künstler. Verschiedene Werke bekannter Maler aus der Sicht der Kinder 10:00 bis 19:00

Buddhistisches Zentrum, Fichtestraße 17 Meditation 20:00

Galerie Kleindienst, Spinnereistraße Bataillon díAmour avec des

Sachsenbrücke im Clara-Zetkin-Park Brückenfest:

travaux actuels de Marie Aly, Christian Hoosen, Sebastian Nebe, Sahar Zukerman et díautres artistes 13:00 ‡ 18:00 Alte Handelsschule, Gießerstraße

Maximum Security: Animation, Collage, Drawing, Installation, Painting, Photography, Video by different international Artists 09:00 to 11:30

Bühne Kabarett & Theater Sanftwut

Ankommen, platznehmen, teilhaben 14:00 bis 22:00

Lieber zu heiß gebadet als kalt erwischt 20:00

Treffpunkt an der Gedenksäule im Nikolaikirchhof Rundgang mit

Kabarett Leipziger Funzel

Nachtwächter Bremme durch die Innenstadt 21:00 Freizeitpark Belantis Offen für Abenteuer 10:00 bis 17:00

Kabarett Leipziger Pfeffermühle Fairboten 20:00

agra Messepark

Die Villa, Lessingstraße

Freude schöner Spötterfunken 20:00

Kids

Antik- und Trödelmarkt 09:00 bis 15:00

Kindercapoeira – Der beliebte brasilianische Kampftanz für Kinder ab 3 Jahre 17:00

Sport Fortuna Sportpark, Riesaer Straße 101 Finale L.E. Beach-Voll-

eyball-Tour für Männer und Frauen 09:00 Kulkwitzer See Nachtsegelregatta ab 18:30

Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz

Pop

Akustik

American Football 3. Liga Ost: Leipzig Lions gegen Cottbus Crayfish 16:00 Karl-Siegmeier-Sportanlage, Windorfer Straße

American Football Oberliga Ost: Leipzig Hawks gegen Erfurt Indigos 16:00

Vortrag & Lesung Lutherkirche

Impulse zum Leben – Den Geringsten im Blick: Besinnung mit Pfarrerin Jutta Michael 18:00

Auf die Spiele, fertig, los! Kinder und Jugendliche können gemeinsam analoge und digitale Spiele entdecken 16:00 bis 18:00 Park am Täubchenweg, Reudnitz

Stadion Ratzelstraße

22

Umland

Ausstellung

Bibliothek Plagwitz, Zschochersche Straße 14 Kleine Künst-

Flowerpower, Riemannstraße 42 Karaoke mit zahllosen Songs zur

Auerbachs Keller As time goes by:

Felsenkeller

unterwegs! Fotografien einer Amerikareise anno 1893 aus dem Archiv des Leibniz-Instituts für Länderkunde 10:00 bis 19:00

Nightlife

Conne Island

Hund & Katz Familienmesse mit Aktionen und attraktiven Shows 09:00 bis 18:00

Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Mit Carl Stangen

Parkbühne

Arena

Elifs Musik lebt von Emotionen. Mit ihrer Stimme – die sowohl zerbrechlich und zart als auch kraftvoll und mitreißend ist – sowie ihren ehrlichen Texten schafft die Künstlerin es, ihre Zuhörer ohne Umwege in ihren Bann zu ziehen. Ihr neues Album „Doppelleben“ bringt sie nun erstmals open air auf die Bühne.

Im Sitzen, mit Gästen und akustischen Instrumenten – so simpel ist das Konzept von „MTV Unplugged“. Und ebenso wirkungsvoll. So kam auch Marius Müller-Westernhagen der Einladung zum Spiel ohne Stecker nach und sorgt für tiefe Glücksgefühle. Dieses Programm präsentiert er nun live mit ausschließlich analogen Mitteln.

Peter Pan Spielmobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Theater der jungen Welt

Hans im Glück (Puppentheater ab 5 Jahre) 10:00 Am Wasserschloss in Leutzsch

KAOS Spielmobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße

Kinder- und Jugendfreizeittreff 13:00 bis 20:00 Find us on ...

FRIZZ August 2018




update

29. | 30. | 31. August 2018

Leipzig M

Kino Conne Island Sommerkino: We need

to talk about Kevin (britischer Thriller von Lynne Ramsay) mit Untertiteln 21:30

Bach Museum Leipzig Bachs

Schüler berichten: Briefe, Bewerbungen und Zeugnisse geben Aufschlüsse über das Leben und den Unterricht des Thomaskantors 10:00 bis 18:00

Bühne

Sommerkino auf der Feinkost

Loving Vincent (englische Biografie von Dorota Kobiela) mit Untertiteln 21:00

Musik Tonellis, Am Neumarkt 9 New

Guitar Night 21:00

Nightlife Flowerpower, Riemannstraße 42 Rockinvasion – Alles was rockt

22:00 Auerbachs Keller Lia Roth und

Enrico Wirth interpretieren Jazz, Pop, Soul in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Die Villa, Lessingstraße SoirÈe

Polyglotte: Das Treffen für Sprachinteressierte Menschen in der Messestadt 20:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Selbstverteidigungs-

kurse für Mädchen und junge Frauen 17:00 bis 18:30 und 18:30 bis 20:00 Freizeitpark Belantis Offen für Abenteuer 10:00 bis 17:00

Vortrag & Lesung Literaturhaus, Gerichtsweg 28

Emilie und Theodor Fontane: Die Zuneigung ist etwas Rätselvolles (eine Lesung mit Jutta Wachowiak und Christian Grashof) 19:30

Umland

Specials Kanupark Markkleeberg City

Slide World Tour: Die größte aufblasbare Wasserrutsche Europas macht Station am Markkleeberger See 12:00 bis 18:00

29. Mittwoch

Leipzig

Ausstellung Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Mit Carl Stangen

unterwegs! Fotografien einer Amerikareise anno 1893 aus dem Archiv des Leibniz-Instituts für Länderkunde 13:00 bis 19:00 Kunsthalle der Sparkasse Leipzig Körpereinsatz – Dozenten und

Absolventen der Kunsthochschule Halle präsentieren Grafiken, Malerei, Skulpturen, Zeichnungen und anderes 12:00 bis 20:00 Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz

Ihre Majestät erbitten: Mappa geographica – Alte sächsische Landkarten und Stadtansichten aus dem Bestand der städtischen Bibliotheken 13:00 bis 19:00 Museum der bildenden Künste

Christian Schellenberger. Central Station. 45 Zeichnungen, die auf den Reisen des Künstlers zwischen Berlin und Peking entstanden sind 12:00 bis 20:00 Archiv Massiv in der Spinnereistraße

Abstract – Malerei von Kata Lips 11:00 bis 18:00 BStU Außenstelle Leipzig, Dittrichring 24 Umschichtung:

Kabarett & Theater Sanftwut

Annekatrin Michler: Zündeln oder löschen 20:00 Leipziger Central Kabarett

Oohrschwärbleede! Saxen macht Spass: Kabarett mit Meigl Hoffmann, AndrÈ Bautzmann, Karsten Wolf 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Freude schöner Spötterfunken 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Fairboten 20:00 Kabarett Academixer Kabarett mit

Hans Holzbecher: Drei Sterne Eden 20:00 Werk 2, Kochstraße 132 Sommertheater: Pygmalion (ein amüsantes Theaterstück von George Bernard Shaw) 20:00

Kids Bibliothek Grünau-Nord, Plovdiver Straße 40 Vorlesegeschich-

ten vom Lernen: Die Großen sind in der Schule gekommen und lernen schon fleißig. Die Kleinen lernen jeden Tag dazu 16:30 Bibliothek Plagwitz, Zschochersche Straße 14 Comiczeichnen

mit Baum & Huber (ein Workshop ab 13 Jahre) 16:30 bis 18:00 Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Vorleselust mit

Georg Mußgiller 15:00 Kleinzschocher, Schwartzestraße Peter Pan Spielmobil mit

freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Theater der jungen Welt Das

Herz eines Boxers (ab 12 Jahre) 10:00 Lukaskirche in Volkmarsdorf, Elisabethstraße KAOS Spielmobil

mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Die Bühnenstürmer

spielen Theater (eine Werkstatt ab 6 Jahre) 15:30 bis 16:30; Wir produzieren Hörspiele (eine Werkstatt ab 8 Jahre) 16:00 bis 18:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Kinder- und Jugend-

freizeittreff 13:00 bis 20:00

Kino Sommerkino auf der Feinkost

Three Billboards outside Ebbing, Missouri (amerikanisches Drama von Martin McDonagh) mit Untertiteln 21:00

Musik Tonellis, Am Neumarkt 9 Boogie

RockíníRoll Night 21:00

Nightlife Flowerpower, Riemannstraße 42 Ladies Night ab 22:00 Auerbachs Keller Klassische Bar-

musik in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Die Villa, Lessingstraße Grün-

dung einer internationalen Band 19:00 Conne Island Halftime weekly hangout 18:00 BStU Außenstelle Leipzig, Dittrichring 24 Unterwegs im

Archiv – Informationen über Struktur und Arbeitsweise der Staatssicherheit am Beispiel der Bezirksverwaltung Leipzig (Führung) 17:00 Die Villa, Lessingstraße Westafrikanischer Tanzkurs 17:00 Gohliser Schlösschen Führung durch das Schlösschen 15:00

Treffpunkt an der Gedenksäule im Nikolaikirchhof Rundgang mit

Nachtwächter Bremme durch die Innenstadt 21:00 Freizeitpark Belantis Offen für Abenteuer 10:00 bis 17:00

Umland

Specials

Galerie Kleindienst, Spinnereistraße Bataillon díAmour avec des

travaux actuels de Marie Aly, Christian Hoosen, Sebastian Nebe, Sahar Zukerman et díautres artistes 13:00 ‡ 18:00 Alte Handelsschule, Gießerstraße Maximum Security: Animati-

on, Collage, Drawing, Installation, Painting, Photography, Video by different international Artists 09:00 to 11:30

Bühne

Kanupark Markkleeberg City

Slide World Tour: Die größte aufblasbare Wasserrutsche Europas macht Station am Markkleeberger See 12:00 bis 18:00

30. Donnerstag

Leipzig

Ausstellung MDR Gelände, Kantstraße, Foyer der alten Börse Zweige –

Malerei und Grafik von Katja Enders 10:00 bis 16:00 Stadtgeschichtliches Museum im Böttchergäßchen 3 In Bewe-

gung – Meilensteine der Leipziger Sportgeschichte. Die Exposition thematisiert Bauten, Ereignisse, Sportarten, Persönlichkeiten 10:00 bis 18:00 Bach Museum Leipzig Bachs Schüler berichten: Briefe, Bewerbungen und Zeugnisse geben Aufschlüsse über das Leben und den Unterricht des Thomaskantors 10:00 bis 18:00 Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Mit Carl Stangen

Kabarett & Theater Sanftwut

Extra Knüller aus zwanzig Jahren Theater in der Mädlerpassage 20:00 Leipziger Central Kabarett Am

Stand der Dinge – Von Lumpen, Flaschen und Altpapier (Kabarett mit Meigl Hoffmann) 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Freude schöner Spötterfunken 20:00 Krystallpalast VarietÈ Junge! Junge! Zehn Männer beeindrucken mit Akrobatik, Artistik, Balancen, Comedy, Jonglagen und Virtuosität 20:00

Uwe Steimle: Fludschen muss es 20:00 Werk 2, Kochstraße 132 Sommertheater: Pygmalion (ein amüsantes Theaterstück von George Bernard Shaw) 20:00

Christian Schellenberger. Central Station. 45 Zeichnungen, die auf den Reisen des Künstlers zwischen Berlin und Peking entstanden sind 10:00 bis 18:00 Archiv Massiv in der Spinnereistraße Abstract – Malerei von

Kata Lips 11:00 bis 18:00 BStU Außenstelle Leipzig, Dittrichring 24 Umschichtung:

Ein Kriegsfoto, ein Schriftsatz, eine farbenfrohe Übermalung. Die spannende Biografie des Künstlers Klaus Hopf 08:00 bis 18:00 Galerie im Hotel Leipziger Hof

Scherbenbilder. Bretterbilder. Andere Bilder. Malerei und Zeichnungen von Matthias Klemm 10:00 bis 20:00 Bibliothek Plagwitz, Zschochersche Straße 14 Kleine Künst-

ler. Große Künstler. Verschiedene Werke bekannter Maler aus der Sicht der Kinder 10:00 bis 19:00

Die Villa, Lessingstraße Medien-

werkstatt 13:00 Die Villa, Lessingstraße Geselli-

ger Tanz mit oder ohne Partner 13:30 Treffpunkt an der Gedenksäule im Nikolaikirchhof Rundgang mit

Nachtwächter Bremme durch die Innenstadt 21:00 Freizeitpark Belantis Offen für

Abenteuer 10:00 bis 17:00

Vortrag & Lesung Literaturhaus, Gerichtsweg 28

Für Wolfgang Hilbig lesen Ö Lutz Seiler und Sascha 19:30 Buddhistisches Zentrum, Fichtestraße 17 Einführung in den

Buddhismus mit Meditation 20:00

Umland

Kids

Specials Kanupark Markkleeberg City

Slide World Tour: Die größte aufblasbare Wasserrutsche Europas macht Station am Markkleeberger See 12:00 bis 18:00

Bibliothek Lützschena-Stahmeln, Am Brunnen 4 Vorleselust

mit Ramona Lövenich: Supergeheime Pfötchen-Gäng 16:30

31.

Bibliothek Plagwitz, Zschochersche Straße 14 Wer macht da

Muh? Eine Eltern-Kind-Stunde um Bauernhöfe mit Bildern, Geschichten und Geräuschen 16:30 Bibliothek Volkmarsdorf, Torgauer Platz Vorleselust mit Peter

Schoch: Der kleine Gärtner 16:00 Ramdohrscher Park in Reudnitz, Breite Straße KAOS Spiel-

mobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:00 bis 18:00

Freitag

Puppentheater Sterntaler Der

Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Hip Hoppel Hasen:

Museum der bildenden Künste

Specials

Bett! 20:00

Kunsthalle der Sparkasse Leipzig Körpereinsatz – Dozenten und

erbitten: Mappa geographica – Alte sächsische Landkarten und Stadtansichten aus dem Bestand der städtischen Bibliotheken 10:00 bis 19:00

re und Schlager in der Mephisto Bar ab 21:00

Kabarett Academixer Kabarett mit

Froschkönig (Theater Fingerhut ab 4 Jahre) 09:30 Theater der jungen Welt Das Herz eines Boxers (ab 12 Jahre) 10:00

Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Ihre Majestät

ultimative Party 20:00 Auerbachs Keller Russische Folklo-

Kabarett Leipziger Pfeffermühle Sie lassen sofort meine Frau ins

unterwegs! Fotografien einer Amerikareise anno 1893 aus dem Archiv des Leibniz-Instituts für Länderkunde 10:00 bis 19:00 Absolventen der Kunsthochschule Halle präsentieren Grafiken, Malerei, Skulpturen, Zeichnungen und anderes 10:00 bis 18:00

TV Club, Theresienstraße Die

Spielerischer Grundkurs mit Hip-HopElementen ab 4 Jahre 16:00 bis 16:45 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße All about Streetdan-

ce: Wir trainieren Hip-Hop-Classic-Elemente und entwickeln eigene Choreografien (ab 7 Jahre) 17:00 bis 18:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Kinder- und Jugend-

freizeittreff 13:00 bis 20:00

Kino Conne Island Sommerkino: Three

Billboards outside Ebbing, Missouri (amerikanisches Drama von Martin McDonagh) mit Untertiteln 21:30 Sommerkino auf der Feinkost

Shape of Water (amerikanischer Thriller von Guillermo del Toro) mit Untertiteln 21:00

Musik nato, Karl-Liebknecht-Straße

Tempi Passati 20:30 Tonellis, Am Neumarkt 9 Groovy

Funk Night mit Funk Session 21:00

Nightlife Flowerpower, Riemannstraße 42 Weekend-warm-up mit Musik von

Aerosmith bis ZZ Top 22:00

Leipzig

Ausstellung MDR Gelände, Kantstraße, Foyer der alten Börse Zweige –

Malerei und Grafik von Katja Enders 10:00 bis 16:00 Stadtgeschichtliches Museum im Böttchergäßchen 3 In Bewe-

gung – Meilensteine der Leipziger Sportgeschichte. Die Exposition thematisiert Bauten, Ereignisse, Sportarten, Persönlichkeiten 10:00 bis 18:00 Bach Museum Leipzig

Bachs Schüler berichten: Briefe, Bewerbungen und Zeugnisse geben Aufschlüsse über das Leben und den Unterricht des Thomaskantors 10:00 bis 18:00 Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz Mit Carl Stangen

unterwegs! Fotografien einer Amerikareise anno 1893 aus dem Archiv des Leibniz-Instituts für Länderkunde 10:00 bis 19:00 Kunsthalle der Sparkasse Leipzig

Körpereinsatz – Dozenten und Absolventen der Kunsthochschule Halle präsentieren Grafiken, Malerei, Skulpturen, Zeichnungen und anderes 10:00 bis 18:00 Stadtbibliothek am WilhelmLeuschner-Platz

Ihre Majestät erbitten: Mappa geographica – Alte sächsische Landkarten und Stadtansichten aus dem Bestand der städtischen Bibliotheken 10:00 bis 19:00

Element of Crime

Wincent Weiss

31 08

31 08

Scherbenbilder. Bretterbilder. Andere Bilder. Malerei und Zeichnungen von Matthias Klemm 10:00 bis 20:00 Bibliothek Plagwitz, Zschochersche Straße 14 Kleine Künst-

ler. Große Künstler. Verschiedene Werke bekannter Maler aus der Sicht der Kinder 10:00 bis 19:00 Galerie Kleindienst, Spinnereistraße Bataillon díAmour avec des

travaux actuels de Marie Aly, Christian Hoosen, Sebastian Nebe, Sahar Zukerman et díautres artistes 13:00 ‡ 18:00

Bühne Kabarett & Theater Sanftwut

Extra Knüller aus zwanzig Jahren Theater in der Mädlerpassage 20:00 Leipziger Central Kabarett Am Stand der Dinge – Von Lumpen, Flaschen und Altpapier (Kabarett mit Meigl Hoffmann) 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Freude schöner Spötterfunken 20:00 Krystallpalast VarietÈ Junge! Junge! Zehn Männer beeindrucken mit Akrobatik, Artistik, Balancen, Comedy, Jonglagen und Virtuosität 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle 60+4 Jahre Pfeffermühle: Kaba-

rettistische Highlights mit den Pfeffermüllern 20:00 nato, Karl-Liebknecht-Straße

Gift. Eine Ehegeschichte der niederländischen Autorin Lot Vekemans 20:00 schwimmen – An Luthers langer Tafel (Theaterprojekt des Kinderchores der Oper Leipzig und der Jugendgruppe Michael Praetorius) 19:00 Puppentheater Sterntaler Die Vermessung der Welt (Theater Fingerhut für Erwachsene) 20:00 Gohliser Schlösschen Sommertheater im Schlosshof: Gefährliche Liebschaften (eine Inszenierung des Schauspiel Leipzigs von Christopher Hampton) 19:30 Kabarett Academixer Leinen los und eingeschifft 20:00 Werk 2, Kochstraße 132 Sommertheater: Pygmalion (ein amüsantes Theaterstück von George Bernard Shaw) 20:00

Kids Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Kinder- und Jugend-

freizeittreff 13:00 bis 20:00 Westflügel Lindenfels Premiere:

Die wundersame Reise der kleinen Sofie (ein Theaterabenteuer mit Figuren von Els Pelgrom) ab 8 Jahre 18:00

Musik Tonellis, Am Neumarkt 9 P 70

spielen Ostrock vom Feinsten 21:00 Conne Island Joyner Lucas 21:30 Anker, Renftstraße 1 Purple Schulz: Der Sing des Lebens 21:00 Hellraiser Agonoize, Painbastard, Reichsfeind 20:00 Flowerpower, Riemannstraße 42 Jaari 22:00 Parkbühne des GeyserHauses im Arthur-Bretschneider-Park

Pohlmann 19:30 manerchor, Musiker des Gewandhausorchesters und Ullrich Böhme (Orgel) 18:00

Nightlife Moritzbastei Ringelpiez Party 23:00 Mörtelwerk am Kanal 28 All of

the darkest Music Party 22:00 Auerbachs Keller Erinnerungen an

zig (thematische Führung) 15:00 Galerie HIER + JETZT im Tapetenwerk, Lützner Straße 91

Zen Meditation mit Ivo Zibulla und Ronny Valdorf 09:00 Treffpunkt am Bachdenkmal im Thomaskirchhof

Altstadtrundgang mit Besuch der Thomaskirche 15:00

Galerie Kleindienst, Spinnereistraße

Freizeitpark Belantis Offen für

Bataillon díAmour avec des travaux actuels de Marie Aly, Christian Hoosen, Sebastian Nebe, Sahar Zukerman et díautres artistes 13:00 ‡ 18:00

In Bewegung – Meilensteine der Leipziger Sportgeschichte. Die Exposition thematisiert Bauten, Ereignisse, Sportarten, Persönlichkeiten 10:00 bis 18:00

Galerie im Hotel Leipziger Hof

Specials

ler. Große Künstler. Verschiedene Werke bekannter Maler aus der Sicht der Kinder 15:00 bis 19:00

Zweige – Malerei und Grafik von Katja Enders 10:00 bis 16:00

Ein Kriegsfoto, ein Schriftsatz, eine farbenfrohe Übermalung. Die spannende Biografie des Künstlers Klaus Hopf 08:00 bis 18:00

Bach Museum Leipzig Bach in Leip-

Bibliothek Plagwitz, Zschochersche Straße 14 Kleine Künst-

Stadtgeschichtliches Museum im Böttchergäßchen 3

Kata Lips 11:00 bis 18:00 BStU Außenstelle Leipzig, Dittrichring 24 Umschichtung:

alte Zeiten: Es erklingen –Klassikerì in der Mephisto Bar 21:00

Scherbenbilder. Bretterbilder. Andere Bilder. Malerei und Zeichnungen von Matthias Klemm 10:00 bis 20:00

MDR Gelände, Kantstraße, Foyer der alten Börse

Archiv Massiv in der Spinnereistraße Abstract – Malerei von

Thomaskirche Motette mit dem Tho-

Galerie im Hotel Leipziger Hof

Maximum Security: Animation, Collage, Drawing, Installation, Painting, Photography, Video by different international Artists 09:00 to 11:30

Christian Schellenberger. Central Station. 45 Zeichnungen, die auf den Reisen des Künstlers zwischen Berlin und Peking entstanden sind 10:00 bis 18:00

Peterskirche Das Biest kann

Ein Kriegsfoto, ein Schriftsatz, eine farbenfrohe Übermalung. Die spannende Biografie des Künstlers Klaus Hopf 08:00 bis 18:00

Alte Handelsschule, Gießerstraße

Museum der bildenden Künste

Abenteuer 10:00 bis 17:00

Sport Rock

Pop

Die Villa, Lessingstraße Grund-

kurs –Fechtenì für interessierte Anfänger 17:00

Peißnitzinsel, Halle

Galopprennbahn, Halle

Umland

Element of Crime haben gleich albumweise deutsche Rockgeschichte geschrieben – zuletzt mit ihrem aktuellen Werk „Lieblingsfarben und Tiere". Sie sind von der Romantik gestreifte, kauzige Männer, die von Liebe singen, von gescheiterten Spargelköniginnen, von Erdbeereis, Katzen und Pitbull-Terriern. Einzigartig schön!

Wincent Weiss ist der Newcomer des Jahres! Auf seinem Debüt-Album erzählt er Geschichten und teilt Emotionen, die man mühelos mit besonderen Lebensmomenten verbinden kann und die das Potential haben, zum Soundtrack des eigenen Lebens zu werden. Seine warme Stimme geht unter die Haut, seine Songs direkt ins Herz.

Specials Kanupark Markkleeberg City

Slide World Tour: Die größte aufblasbare Wasserrutsche Europas macht Station am Markkleeberger See 12:00 bis 18:00 Cospudener See, Zöbigker Hafen Whiskeytörn über den Cospu-

dener See 18:30

Find us on ...

August 2018 FRIZZ

23


 

ADRESSEN K Leipzig

Bars und Cafés 100 Wasser Barfußgäßchen 15, Tel. 2157927

Gastronomie Academixer Keller Kupfergasse 3-5, Tel. 9 60 20 00 www.academixer.com

Paulaner Restaurant Klostergasse 3-5, Tel. 03 41/2 11 31 15 www.paulaner-leipzig.de

Barcelona Gottschedstrasse 12, Tel. 2126128 Barfusz Markt 9, Tel. 8 61 64 76 www.barfusz.de

Pleißenkeller Mahlmannstrasse 1, Tel. 9956191

BasaMo Nürnberger Strasse 11, Tel. 9607654, www.BasaMo.de Bellinis Barfußgasse 3-5, Tel. 9617681 http://www.bellinis-leipzig.de Black Label Irish Pub Wolfgang-Heinze-Strasse 38, Tel. 4777972 www.blacklabel-pub.com Cafe ACAPULCO Karl-Liebknecht-Str. 42, Tel. 2252277 Cafe Central Reichsstr. 2, Tel. 1 49 23 70, www.cafecentral-leipzig.de

Prellbock Nonnenstrasse 42a, Tel. 4791784

Auerbachs Keller Grimmaische Str. 2-4, Tel. 21 61 00 www.auerbachs-keller-leipzig.de AUGUSTUS Augustusplatz 14, Tel. 9609 603 www.Restaurant-Augustus.de Bagel Brothers Nikolaistr.42, Tel. 9803330 www.bagelbrothers.com Barthels Hof Hainstr. 1, Tel. 1 41 31-0

Café Grundmann August - Bebel - Straße 2, Tel. 2228962 www.cafe-grundmann.de

CineStar Petersstr. 44, Tel. 3 36 63 33 www.cinestar.de

Parkbühne GeyserHaus Kleiststr. 52, Tel. 9115430 www.geyserhaus.de

Kunsthalle der Sparkasse Otto-Schill-Straße 4a, Tel. 986-9898 www.kunsthalle-sparkasse.de

Kinobar Prager Frühling Bernhard-Göhring-Str. 152, Tel. 3 06 53 33 www.kinobar-leipzig.de

Schumann Haus Inselstr. 18, Tel. 3939620 www.schumann-verein.de

Kunstverein Elsterpark Nonnenstr. 42 A, Tel. 4793535

Passage Kinos Hainstraße 19a, Tel. 2 17 38 60 www.passage-kinos.de

UnterRock im Geyserhaus Gräfestr. 25, Tel. 912 74 98

Künstlerresidenz Blumen Kolonnadenstr. 20, Tel. 2 25 49 23 www.residence-blumen.de

UT Connewitz Wolfgang-Heinze-Str. 12A, Tel. 4626776 www.utconnewitz.de

Laden für Nichts Spinnereistr. 7 | Halle 18, Tel. 46 259 86 www.ladenfuernichts.de

VILLAkeller Lessingstr. 07, Tel. 3552 040 www.villakeller.de

MAERZgalerie Spinnereistr. 7, Tel. 9985972 www.maerzgalerie.de

Regina Palast Dresdner Straße 56, Tel. 6 49 21 11 www.bofimax.de

Ratskeller Lotterstrasse 1, Tel. 1234567 www.ratskeller-leipzig.de

Villa Rosental Humboldtstrasse 1, Tel. 9804059 www.villa-rosental.de

Restaurant Apels Garten Kolonadenstrasse 2, Tel. 9607777 www.apels-garten.de Restaurant und Bar Enchilada Richard-Wagner-Platz 1, Tel. 3 08 67 86 www.enchilada.de Ristorante da Vito Nonnenstraße 11b, Tel. 4 80 26 26 www.da-vito-leipzig.de

Schauburg Antonienstr. 21 Tel. 4244641 www.schauburg-leipzig.de

Live

Café Luise Bosestrasse 4, Tel. 961 14 88 http://www.luise-leipzig.de

Ristorante La Grotta Ratsfreischulstrasse 6-8, Tel. 0341 - 962 99 74/75 www.grottapalazzese.de

Absturz im Feinkostgelände Karl-Liebknecht-Straße 36, Tel. +49 341 3011601 www.feinkost-le.de

Café Mule Spinnereistraße 7, Tel. 3513775 http://www.cafe-mule.de

Sancho Pancha Industriestrasse 2, Tel. 4804284

Café Puschkin Karl Liebknecht Str. 74, Tel. 3910105 http://www.cafepuschkin.de

Santa Anna Seeweg 1, Tel. 9023814

Anker e. V. Renftstraße 1, (Interim in der Gustav-Kühn-Str. 8) Tel. 9 12 83 27 www.anker-leipzig.de

Café Westen Demmeringstrasse 32, Tel. 4772118

Bellini’s Restaurant & Bar Barfußgäschen 03, Tel. 9 61 76 81 www.bellinis-leipzig.de

CHILLUM Karl-Liebknecht-Strasse 74, Tel. 3910105 Chocolate Gottschedstrasse 1, Tel. 2252727 Conne Island-Café Koburger Str. 3, Tel. 3 01 30 38 www.conne-island.de Irish Pub Bulls Eye Holzhäuser Strasse, Tel. 8775000 Kanal 28 Am Kanal 28, Tel. 4972430 www.kanal-28.de Kildare City Pub Barfußgässchen 3-7, Tel. 9839740 http://www.kildare.de KILLIWILLY Traditional Irish Pub & Bar Karl-Liebknecht-Strasse 44, Tel. 2131316 http://www.killiwilly-pub.de Kowalski Ferdinand-Rhode-Strasse 12, Tel. 2126020 LUCCA BAR RATSFREISCHULSTRASSE 10, Tel. 22 55 677, www.lucca-bar.de Morrison's Irish Pub Ritterstrasse 38-40, Tel. 9615970 Mephisto Bar Grimmaische Str. 2-4, Tel. 2 16 10-0 Milchbar Pinguin Katharinnenstr. 4, Tel. 9601979 www.milch-bar-pinguin.de Noch Besser Leben Merseburger Str. 25., Tel. 8 79 35 57 www.nochbesserleben.com

Betten Költzsch Wolfgang-Heinze-Str. 20 Tel. 3 01 20 33 www.betten-koeltzsch.de Beyerhaus Ernst-Schneller-Strasse 6, Tel. 9613690 Das Fass Johannisallee 20, Tel. 2619626 Drogerie Schillerweg (Ecke Menckestr.) 36, Tel. 22 28 64 66 Ehemalige Centralapotheke Thomaskirchhof 12, Tel. 2118299 Frau Krause Simildenstraße 8, Tel. 3 01 21 50 Gasthaus & Gosenbrauerei Bayrischer Bahnhof Bayrischer Platz 1, Tel. 12457-60 http://www.bayerischerbahnhof.de Hopfenspeicher Oststr. 38, Tel. 1 24 88 98 www.hopfenspeicher.de La Grotta Ratsfreischulstrasse 6-8, Tel. 9629974/ -5 www.grottapalazzese.de Leipziger Brauhaus zu Reudnitz Mühlstraße 13, Tel. 2122744 http://www.reudnitzer.de Mr.Moto sushi bar Grosse Fleischergasse 21, Tel. 0341-2 12 78 98 www.moto-sushi.de

Rumpelkammer Dresdner Str. 25, Tel. 20 54 66 66, www.rumpelkammer-leipzig.de

Substanz Täubchenweg 67, Tel. 6894574 http://www.cafesubstanz.de Südbrause Karl-Liebknecht-Strasse 154, Tel. 3910181 Volkshaus Karl-Liebknecht-Strasse 30-32, Tel. 2127222 www.volkshaus-leipzig.de

FRIZZ August 2018

Sol Y Mar Gottschedstrasse 4, Tel. 2117708 www.solymar.de Sole Mio Ristorante & Pizzaria Hauptstr. 22, 04288 Leipzig (Holzhausen) Tel. (034297) 60 51 58 Steakhaus Piccolo Gustav-Adolf-Strasse 17, Tel. 9800196 Stelzenhaus Weißenfelser Straße 65, Tel. 0341-4 92 44 45 www.stelzenhaus-restaurant.de Thoni Cafe-Bar Johannisallee 7, www.thoni-cafe-bar-leipzig.de Thüringer Hof zu Leipzig Burgstrasse 19, Tel. 9944994 http://www.thueringer-hof.de Tonellis Neumarkt 9 Tel. 0178 - 2 93 30 01 www.tonellis.de Wall Street Humboldtstrasse 18a, Tel. 9613564

Info & Vorverkauf City Trax / Mrs. Hippie Karl-Liebknecht-Str. 36 CULTON Peterssteinweg 7-9, Tel. 2114121 www.culton.de MDR Ticketgalerie Hainstr. 1, Tel. 14 14 14 www.ticketgalerie.de Musikalienhandlung Oelsner Schillerstraße 5, Tel. 0341- 960 5200

Kinos

Stein-Bar Cichoriusstraße, Tel. 2 61 52 00

24

Paulaner im Mückenschlösschen Waldstrasse 86, Tel. 9832051 www.mueckenschloesschenleipzig.de

Panorama Tower Augustusplatz 9, Tel. 7100590

Arena Leipzig Am Sportforum 1, Tel. 2341-0 www.wm-2006-leipzig.de BELANTIS Zur Weißen Mark 1, Tel. 01378 - 40 30 30 www.BELANTIS.de Conne Island Koburger Str. 3, Tel. 3 01 30 28 froelich & herrlich Kulturbar im Westflügel Hähnelstr. 27, Tel. 2 60 90 06 facebook.com/FroelichHerrlich Halle 5 Windscheidstr. 51, Tel. 3 05 58 60 www.halle5.de Haus Auensee Gustav-Esche-Strasse 4, Tel. 4 67 00 00 www.haus-auensee-leipzig.de Haus der Demokratie Leipzig Bernhard-Göring-Strasse 152, Tel. 3065100, www.hddl.de Haus Steinstraße Steinstr. 18, Tel. 3913219 www.haus-steinstrasse.de.de Horns Erben Arndtstr. 33, www.horns-erben.de KulturLounge Hinterhaus Dresdner Str. 25 (Eingang Ludwig-Erhardt-Str.) Tel. 0177 - 4 33 43 02, www.kulturlounge.de Kulturhaus Sonne Schulstraße 10, Tel. 034204 / 63450 www.sonneschkeuditz.de Leipziger Reit- und Rennverein Scheibenholz Wundtstraße 4, Tel. 9 60 43 27 www.galoppimscheibenholz.de Mühlstraße e.V. Mühlstr. 14, Tel. 9 90 36 00 www.muehlstrasse.de

Cineplex Leipzig Ludwigsburger Str. 13, Tel. 0341/42696 - 0 www.cineplex.de

Mendelssohnhaus Goldschmidtstr. 12, Tel. 1270294 www.mendelssohn-stiftung.de

CINEDING Karl-Heine-Str. 83, Tel. 4 77 31 51 www.cineding-leipzig.de

Moritzbastei Universitätsstr. 9, Tel. 7 02 59-0 www.moritzbastei.de

Cinémathèque in der naTo Karl-Liebknecht-Str. 48, Tel. 3 03 91 33 www.cinematheque-leipzig.de

Noch Besser Leben Merseburger Strasse 25, Tel. 4773305 www.nochbesserleben.com

Zentralstadion Am Sportforum 1, Tel. 2341111 ZOO Leipzig Pfaffendorfer Str. 29, Tel. 5 93 35 00, www.zoo-leipzig.de

Museen & Galerien Alte Börse Stadtgeschichtliches Museum Barfußgäßchen 4, Tel. 9610368 Antikenmuseum der Universität Leipzig Nikolaikirchhof 2, Tel. 9730700 www.uni-leipzig.de Bach-Museum Thomaskirchhof 16, Tel. 91 37-200 www.bach-leipzig.de Deutsche Bücherei Deutscher Platz 1, Tel. 2 27 13 24 www.ddb.de

MISCHHAUS LEIPZIG Breslauer Str. 37, Tel. 86 12 203 www.mischhaus.de Museum der bildenden Künste Katharinenstr. 10, Tel. 21699914 www.mdbk.de Museum für Druckkunst Nonnenstr. 38, Tel. 231620 www.druckkunst-museum.de Museum in der Runden Ecke Dittrichring 24, Tel. 9 61 24 43 www.runde-ecke-leipzig.de Museum zum Arabischen Coffe Baum Kleine Fleischergasse 4, Tel. 9610060 Musikinstrumenten-Museum Thomaskirchhof 20, Tel. 6870790 www.uni-leipzig.de Naturkundemuseum Lortzingstr. 3, Tel. 982210 www.kunst-und-kultur.de NEUBAU -Stadtgeschichtliches Museum Böttchergäßchen 3, Tel. 965130 www.stadtgeschichtlichesmuseum-leipzig.de

Ecksteingalerie Bornaische Str. 51, Tel. 0178 754 78 77 www.ecksteingalerie.de

Schillerhaus Menckestr. 42, Tel. 5 66 21 70

Forum 1813 Prager Straße 210, Tel. 8 78 04 71

Sportmuseum Leipzig Am Sportforum 10, Tel. 9806491 www.sportmuseum-leipzig.de

Galerie am Sachsenplatz Katharinenstr. 11, Tel. 9602276 www.galerieamsachsenplatz.de

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig Grimmaische Str. 6, Tel. 22 20-127

Galerie ARTAe Gohliser Str.3, Tel. 35520466 www.artae.de Galerie EIGEN + ART Spinnereistrasse 7. Halle 5, Tel. 0341.960 7886. www.eigen-art.com

Nachtleben Angels Tabledance Leipzig Dessauer Strasse 24, Tel. 91 88 38 2 www.angels-leipzig.de Café Telegraph Dittrichring 18, Tel. 1494991 www.cafe-telegraph.de

Galerie für Zeitgenössische Kunst Karl-Tauchnitz-Strasse 11, Tel. 140 81 0 www.gfzk.de

Club VelVet Körnerstraße 68, Tel. 30 32 00 1 www.clubvelvet.de

Galerie Hotel Leipziger Hof Hedwigstr. 1-3, Tel. 0341/6974-0 www.leipziger-hof.de

Dark Flower Hainstr. 12-14, Tel. 0163 / 633 00 11 www.darkflower.de

Galerie Süd Karl-Liebknecht-Str. 84, Tel. 3 9139 98

Die Scheune Oberdorfstr. 15, Tel. 8620402

Gohliser Schlößchen Menckestraße 23, Tel. 58 96 90 www.gohliser-schloss.de Grassi-Museum Johannisplatz 5-11, Tel. 9 73 07 70 www.grassimuseum.de

Duke Riemannstr. 52 First Whiskey Bar Strohsackpassage / Nikolaistr. 6, Tel. 2 12 63 51 www.whisky-bar.de

Haus des Buches Gerichtsweg 28, Tel. 9 95 41 34 www.haus-des-buches-leipzig.de HS für Grafik und Buchkunst Wächterstr. 11, Tel. 2135 0 www.hgb-leipzig.de Kamera- und Fotomuseum Gottschalkstr. 9, Tel. 6515711 www.fotomuseum.eu Kunstgriff Galerie Karl-Liebknecht-Str. 16, Tel. 2 12 41 97

Flowerpower Riemannstr. 42, Tel. 9 61 34 41 www.flower-power.de Four Rooms Täubchenweg 26, Tel. 01 73/5 65 03 70 www.fourooms.net


 

ADRESSEN Leipzig M Zum Kakadu Roßplatz 4, Tel. 211 9 211 www.kakadu-leipzig.de Kosmoshaus Gottschedstr. 1, Tel. 233 44 22 Leipziger Ballhaus Gießerstr. 66, Tel. 2318555 www.leipziger-ballhaus.de McCormacks Karl-Liebknecht-Str. 75, Tel. 3 01 97 96 www.mccormacks.de

Twenty One Gottschedstrasse 2, Tel. 2307695 www.twentyone-leipzig.de Villa Lessingstr. 7, Tel. 3 55 20 40 www.villa-leipzig.de Werk II Kochstr. 132, Tel. 30801-40 www.werk-2.de

Rat & Hilfe Aids-Hilfe Leipzig e. V. Ossietzkystr., Tel. 2 32 31 26 Beauftragte f. gleichgeschlechtliche Lebensweisen Friedrich-Ebert-Str., Tel. Für Lesben: 1 23 67 42 Metropolis Tabledance Lounge Große Fleischergasse 4, Tel. 462 56 15 www.metropolis-leipzig.de Nachtcafe Leipzig Petersstraße 39-41, Tel. 2 11 77 08 www.nachtcafe.com Night Fever Gottschedstr. 4, Tel. 1 49 99 90 www.night-fever.net Spizz Leipziger Jazz & Music-Club Markt 9, Tel. 9608043 http://www.spizz.org Staubsauger Karl-Liebknecht-Str. 95, Tel. (0)341 99 13 656 www.staub-sauger.de SWEAT Club Petersteinweg 17 www.myspace.com/wetwetsweat Tanzcafé Ilses Erika Bernhard-Göring-Str. 152, Tel. 3065 111 www.ilseserika.de

Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt Härtelstraße 11, Tel. 2618647, 0178 5162937 www.opferperspektive.de Frauennotruf (24 h) Karl-Liebknecht-Str. 59, Tel. 39 111 99 Jugendhaus Leipzig e. V. Richard-Lehmann-Str., Tel. 3 02 66 21 Leipziger Erwerbslosen Zentrum Georg-Schumann-Str., Tel. 9 61 41 21 www.erwerbslosenzentrum.de Mobiler Behindertendienst Leipzig e.V. Tauchaer Str., Tel. 60 91 00 Opferhilfe Sachsen e. V. Sternwartenstr., Tel. 2 25 43 18 Psychosoziale Kontakt- & Beratungsstelle Gneisenaustr., Tel. 5 93 13 00 Rosa Archiv Leipzig Nikolaistr. 16, Tel. 0176-75 22 33 30 www.rosa-archiv.de.de

TV-Club Theresienstraße 2, Tel. 550 39 85 www.tv-club-leipzig.de

Suchtzentrum + Psychosoziale Tel. 5 66 24 24 Väteraufbruch für Kinder e.V. Tel. 0700-300 400 77 www.vafk-leipzig.de

Sport, Fitness und Tanz ActivSport Waldbaurstr. 4-6, Tel. 0341 241 27 82 Aikido-Schule Hohe Str.9-13, Tel. 2 12 55 55 Aktiv Forum Leipzig Georg-Schumannstr. 50, Tel. 90 95 975 www.aktiv-forum-leipzig.de Alma En Velo / Tango Argentino Holbeinstr.29, Tel. 0173/5797145 www.alma-en-vuelo.de

Leipziger Laufladen Brühl 33, Tel. 225 2080 Matchball Sportcenter Lützner Str./Saarländer Str. Tel. 4 95 57 55 www.matchball-leipzig.de Matthias Sportcenter Lützner Str.195, Tel. 4 22 98 35 Moonlight Bowling Pötzschker Weg 2, Tel. 487 88 77

Budokan Sachsen e. V. Blümnerstr. 25, Tel. 4283530 www.budokan-sachsen.de Club Vital Große Fleischergasse 15/17, Tel. 5 90 51 70 www.club-vital-leipzig.de

Naturheilpraxis Natürlich gesund Ehrensteinstr.26, Tel. 56 14 58 00 OPTIfit-Fitness Uferstr. 13, Tel. 9802389 www.optifit-fitness.de Phoenix Fitness Tarostrasse 10a, Tel. 2214508 www.phoenix-fitnessclub.de

academixer Kupfergasse 2, Tel. 21 78 78 78 www.academixer.com

Oper Augustusplatz 12, Tel. 12 61 261, www.oper-leipzig.de Puppentheater Sterntaler Talstr. 30, Tel. 9 61 54 35 Schaubühne Lindenfels Karl-Heine-Straße 50, Tel. 48 46 20 www.schaubuehne-lindenfels.de Schauspiel Leipzig Bosestr. 1, www.schauspiel-leipzig.de

Haus Leipzig Elsterstraße 22-24, www.hausleipzig.com

theater fact Hainstr.1, Tel. 9 61 40 80 www.theater-fact.de

Im Blauen Salon des Central Kabaretts Markt 9, Tel. 52 90 30 52 Kabarett Leipziger Brettl im Gambrinus Odermannstraße 12, Tel. 96 13 547

Kabarett-Theater SanftWut Grimmaische Str.2, Tel. 9 61 23 46 Krystallpalast Varieté Magazingasse 4, Tel. 14066-20 Poseidon Sport- und Gesundheitscenter Am Poseidon 2, Markkleeberg Tel. (0341) 3 58 09 21 (ab 14 Uhr)

Neues Schauspiel Lützner Str. 29, www.neues-schauspielleipzig.de

Theater der Jungen Welt Lindenauer Markt 21, Tel. 486 60-16, www.tdjw.de

Leipziger Central Kabarett Markt 9, Tel. 52 90 30 52, www.centralkabarett.de

Kampfkunstakademie "Am Waldplatz"," Gus tav-Adolf-S traße 45 Tel. 9 80 74 68

Musikalische Komödie Dreilindenstr. 30, Tel. 12 61 19

GEWANDHAUS ZU LEIPZIG Augustusplatz 8, Tel. 1270 316 www.gewandhaus.de

Kabarett Leipziger Funzel Nikolaistr. 6-10, Tel. 960 32 32

EuroEddy´s FamilyFunCenter Kastanienweg 1, Tel. 9406244 www.euroeddy-leipzig.de

Kanupark Markkleeberg Wildwasserkehre 1, Tel. 034297 141291 www.markkleeberg.de

Theater und Bühne

DachTheater Haus Steinstrasse Steinstrasse18, Tel. 391 32 19 www.haus-steinstrasse.de

Bootshaus Klingerweg Klingerweg 2, Tel. 4 80 65 45 www.kanu-leipzig.de

Bowlingbahn Kugelhopf Oststr. 38, Tel. 1 24 88 98 www.hopfenspeicher.de

Tanzsportclub Leipzig e.V. An der Burgaue 16, Tel. 44 27 382 www.tanzsportclub.de

Cammerspiele Kochstr. 132, Tel. 30 67 606

Badeanstalt Freizeit & Fitness An der Badeanlage 1, Tel. (03 42 97) 8 90 19

Bowling Center Merseburger Str. 107, Tel. 4774462

Tangomanie Hans-Poeche-Strasse 2-4, Tel. 2235080 www.tangomanie.com

Theater-Fabrik-Sachsen Franz-Flemming-Str. 16, Tel. 0341/ 44 24 669 www.theater-fabrik-sachsen.de Theatrium Miltitzer Allee 52, Tel. 9 41 36 40 www.theatrium-leipzig.de Westflügel Leipzig Hähnelstr. 27, Tel. 2 60 90 06 www.westfluegel.de

Bad Lausick

Leipziger Pfeffermühle Katharinenstr. 17, Kretschmann’s Hof www.kabarett-leipzigerpfeffermuehle.de

KIESER TRAINING Grimmaische Straße 13, Tel. 9 90 44 55

Sachsentherme am Paunsdorf-Center Schongauer Str.19, Tel. 25 99 90

Leipziger Tanztheater Johannes-R.-Becher-Straße 22, Tel. 338 55 30

Ladybalance Kohlgartenstr.11, Tel. 6 86 58 60 www.ladybalance.de

Sport- und Freizeitpark Paunsdorf Schongauer Str.37, Tel. 25 94 60

LOFFT Lindenauer Markt 21, Tel. 35 59 55 10, www.lofft.de

Kur- und Freizeitbad „RIFF“ Am Riff Nr. 3, 04651 Bad Lausick Tel. (03 43 45) 7 15 - 0

Ihre Adresse fehlt oder ist unvollständig? Lassen Sie es uns wissen! e-mail: buero@leipzig-frizz.de

August 2018 FRIZZ

25




FOLK N Text: Mathias Schulze; Bild: www.angelokelly.de

„Rassismus? Ist ist komplett überflüssig!“ Im August beehrt Angelo Kelly (li) Leipzig mitsamt seiner Familie.

„Freiheit ist mir wichtig“ K Angelo Kelly kommt mit Familie auf die Parkbühne des Geyserhauses. Zusammen mit irischen Musikern wollen sie die Stimmung eines Irish Pubs auf die Open-Air-Bühne zaubern. Es gibt traditionelle irische Musik und neue Songs, die sich dem Spirit der derzeitigen Heimat Angelo Kellys verschreiben. Grund genug, bei Kelly nachzufragen

Schon als Kind tingelten Sie als Straßenmusiker durch Europa und die USA. Das führt zu prägenden Erfahrungen. Ich kann nicht in Gruppen denken, Rassismus ist für mich überhaupt keine Erfahrungskategorie, das ist komplett überflüssig. Wenn du auf der Straße musizierst, dann schreit dich der eine an, der andere gibt dir Geld. Und am nächsten Tag ist es umgekehrt. Die Menschen kannst du nur als Individuen sehen. Individuen, die jeden Tag andere Launen haben und ständig aus ihren Erfahrungen lernen wollen. Als Teenager konnten Sie sich nicht ohne Sicherheitskräfte bewegen. Es gab eine Zeit, da gab es kaum eine ruhige Minute: Fans, Paparazzi. Auch das hat mich geprägt. Es war keine schöne Zeit, aber auch dadurch habe ich viel gelernt. Was lernt man da? Jeder, der in so einer Situation steckt, sicherlich etwas anders. Ich habe gelernt, dass man Ruhm nicht persönlich nehmen sollte, die

26

FRIZZ August 2018

Menschen kennen einen nicht wirklich, sie sind nicht wie beste Freunde, nicht wie Bruder und Schwester, deren Urteil wesentlich wichtiger ist. Klar, ist es schön, wenn eine Million oder auch „nur“ 100 Fans klatschen. Aber das bedeutet nicht so viel wie das Kompliment eines engsten Freundes. Dem Ruhm bin ich dankbar, aber er ist auch in gewisser Weise zweitrangig. Warum sind Sie 2013 nach Irland gezogen? Ich bin Ire, habe die irische Staatsbürgerschaft. Ich habe auf der ganzen Welt gelebt, aber mich nur dort so richtig zuhause gefühlt. Jetzt, in Irland, leben wir in einem Haus, wo der Nachbar nicht darauf achtet, ob der Rasen gemäht ist, wo die Kinder sich ihre eigene Welt bauen können. Dort kann ich mit Gummistiefeln ins Restaurant gehen (lacht): Ist wirklich wahr. Diese Freiheit ist mir sehr wichtig. N Angelo Kelly & Family, Irish Summer, 18. August, Parkbühne Geyserhaus, 19 Uhr, www.geyserhaus.de


 

DOKU

FOTOGRAFIE

Text: Mathias Schulze; Bild: César Dezfuli L

„Reine Wirtschaftsflüchtlinge gibt es nicht.“ Filmszene aus dem Dokumentarfilm „Iuventa“.

Text: André Schinkel L

Komm ins Offene K Das Foto als Kunstwerk ist seit langem ein wichtiges Sammelgebiet des Kunstmuseums in der halleschen Moritzburg. Unter der Leitung des langjährigen Kustos T. O. Immisch ist so ein Archiv der künstlerischen Fotografie der letzten Jahrzehnte entstanden. In der Ausstellung „Ins Offene“ wird ein Blick auf den lichtbildnerischen Ertrag seit dem Epochenbruch 1990 geworfen

Fürs Retten bestraft K Der Dokumentarfilm „Iuventa“ erzählt die Geschichte der Initiative „Jugend rettet“, die bis 2017 mit einem Fischkutter ungefähr 14.000 Menschenleben vor der libyschen Küste gerettet hat. Heute ist die „Iuventa“ beschlagnahmt. Das FRIZZ-Magazin hat beim Schiffsingenieur Christof Brüning, der vier von sechszehn Missionen mitgemacht hat, nachgefragt

Sie hätten sich 2015 einen entspannten Sommer machen können. 2015 wurde das europäischen Seenotrettungsprogramms „Mare Nostrum“ eingestellt. Der Staat hatte sich zurückgezogen, es starben dadurch mehr Menschen. Wir wollten ein Symbol senden: Wenn ein paar Studenten es schaffen, ein Rettungsschiff zu finanzieren, warum hört die EU dann damit auf? Hinzu kommt, dass wir alle Leute auf Basis einer staatlich-privaten Zusammenarbeit gerettet haben. Die Seenotleitstelle Italiens (MRCC) hat uns darauf hingewiesen, wo die Schlauchboote sind, wir wurden hingeschickt, weil die nicht genug Schiffe hatten. Wenn wir mal zufällig ein Boot gefunden haben, haben wir es sofort ans MRCC gemeldet. Es war eine professionelle Zusammenarbeit. Wir haben die Geretteten für den Transfer nach Italien an größere Schiffe übergeben, auf genaue Anweisung der Leitstelle. Später wurde die Zusammenarbeit von den Behörden gekappt, die Iuventa beschlagnahmt. Noch vor den Neuwahlen in Italien wurde das MRCC an seiner Arbeit gehindert – auf Anweisung von oben und gegen den Willen der Beamten, die dort arbeiten. Und heute? Heute will man uns für das Sterben im Mittelmeer, für eine kalkulierte Zusammenarbeit mit den Schleppern verantwortlich machen. Wir wissen aus den letzten Jahrzehnten, dass auch ohne NGOs Menschen in vielen Teilen

der Welt auf wacklige Boote steigen. Das Fehlen der Rettungsschiffe sorgt nicht für weniger, sondern für mehr Tote, obwohl die Zahl der abgefahrenen Boote gesunken ist. Die Menschen steigen so oder so in die Schlauchboote, sie sterben, wenn sie niemand rettet. Deshalb braucht es wieder eine gute Zusammenarbeit von Regierungen, der Handelsschifffahrt und der NGOs, statt der ständigen Schuldzuweisungen. Welche Fluchtgründe haben Sie erfahren? Sehr viele Leute kommen aus direkten Kriegs- oder Bürgerkriegsgebieten. Viele sind auch als Volksgruppe bedroht, aus religiösen Gründen oder weil Homosexualität geächtet ist. Reine Wirtschaftsflüchtlinge gibt es nicht. Natürlich kann man Hunger und mangelnde Schulen für die Kinder als rein wirtschaftlichen Grund betrachten, aber das sind sie nicht. Immer mischen sich die Faktoren, und das Ergebnis ist schlicht Hoffnungslosigkeit. Wie ist der Stand des Verfahrens gegen „Jugend rettet“?

Ja, „Ins Offene“ widmet sich mit dem Abstand von mehr als 25 Jahren erstmals der Frage, welchen Einfluss der Wechsel politischideologisch wie ökonomisch gegensätzlicher Systeme auf Werk, Biografie und die künstlerische Weltsicht von Fotografen hatte und bis heute hat. So werden am Werk ablesbare und erkennbare Veränderungen und Entwicklungen ebenso wie Kontinuitäten und Konsequenzen der in diesem Zeitraum entstandenen Fotografien im direkten Vergleich erlebbar. Wie hat sich das fotografische Werk von im Osten Deutschlands sozialisierten Fotografinnen und Fotografen weiterentwickelt und verändert? Und – die damit im Zusammenhang stehende Frage, wie Fotografiekünstler aller Bundesländer mit den Realitäten der Wiedervereinigung umgingen, wird anhand repräsentativer Beispiele ebenso beantwortet: Wer interessierte sich für den Osten? Welche Auseinandersetzungen, Begegnungen fanden statt? Was zeichnet die Bilder aus? Ohne sich als direkte Fortsetzung zu verstehen, knüpft die Ausstellung in ihrer Recherche an künstlerische Fragestellungen an, die die beachtete Ausstellung

„Geschlossene Gesellschaft“ 2012/ 2013 in der Berlinischen Galerie thematisierte. Die Fotosammlung des Kunstmuseums bietet für diese Ausstellung einen reichen Fundus, der Ausgangspunkt für die Werkauswahl der Schau ist und den Prolog auf der Fotogalerie bildet. „Ins Offene“ ist thematisch in drei Kapitel gegliedert: „Fotografie als Medium“, „Fotografie und Gesellschaft“ sowie „Fotografie der Räume und Dinge“. Gezeigt werden u. a. Fotos von Claudia Angelmaier, Laura Bielau, Thomas Florschuetz, Floris M. Neusüss, Sibylle Bergemann, Grit Hachmeister, Ingar Krauss, Stefan Moses, Katharina Sieverding, Werner Mahler, Ricarda Roggan, Hans-Christian Schink und Michael Wesely. Zur Schau erscheint ein reich bebilderter Katalog, 160 Seiten stark und für 25,00 Euro zu haben. Die Ausstellung ist noch bis zum 16. September zu sehen. Ein umfangreiches Programm mit Führungen, Künstlergesprächen und Workshops begleitet die Schau. N Ins Offene. Fotokunst im Osten Deutschlands nach 1990, Kunstmuseum Moritzburg, Halle, Mo-So 10-18 Uhr, Mi geschlossen, Eintritt 6,00 (erm. 4,00 Euro), www.kunstmuseum-moritzburg.de

Wie hat sich das Werk von in der DDR sozialisierten Fotografen während und nach der Wiedervereinigung weiterentwickelt und verändert? Die Schau „Ins Offene“ ist derzeit im halleschen Kunstmuseum Moritzburg zu sehen.

Die Iuventa ist weiterhin beschlagnahmt, gegen einzelne Crewmitglieder wird staatsanwaltlich ermittelt. Bisher ist unklar, ob aus den Ermittlungen jemals Gerichtsprozesse werden und gegen wen genau. N Iuventa, 2. und 6. August, Kinobar Prager Frühling, jeweils 19 Uhr; und am 13. August um 22.25 Uhr in 3sat, www.iuventa-film.de

August 2018 FRIZZ

27




PLATTENTELLER

präsentiert von

Bild: www.cynthiaandfriends.de

N Text: Max Feller Das Magazin

„Geil“ K Über Cynthia Nickschas neues Album „Egoschwein“ Folk und Pop, Klezmer und Liedermacherei: Auf Cynthia Nickschas neuem Album tummeln sich viele Einflüsse, alles abgeschmeckt mit Violine, Saxofon. Frech, zupackend und aufbrausend. Leicht und turbulent bis punkig und zärtlich. Beschreibt man Nickschas-Musik, fällt einem, fast schon zwangsläufig, das Wort „geil“ ein. Wir haben die Sängerin zum kurzen Steckbrief-Interview gebeten.

Hallo Cynthia Nickschas, bitte beschreibe Deine Musik mit drei Worten: Laut, leise, bunt.

„Willkommen in der höchsten Spielklasse deutsch-sprachiger Liederkunst!“ Cynthia Nickschas neues Album „Egoschwein“.

Du und ein iPod auf einer einsamen Insel. Es passen nur drei Songs drauf. Welche sind das? Ist es egal wie lang die Songs sind? Dann sind das: „König“ von Norman Sinn, „Arriving somewhere but not here“ von Porcupine Tree und das 2. Klavierkonzert von Rachmaninow. Wie findest du Streamingdienste? Ich weiß nicht genau. Sie gehören wohl zu unserer Medienwelt. Aber als Musiker ist es doch manchmal schade, wenn jemand den Kauf einer CD ablehnt, mit den Worten: „Ich find’ Euch ja auf Spotify.“

Wessen „Bravo“-Poster hattest Du an der Wand?

Deine Inspirationen kommen …

„Bravo?“ Was ist das? Nein, also ehrlich gesagt waren es bei mir zuerst Pferde und dann irgendwann Leonardo DiCaprio.

… aus meinem Leben, von anderer Musik, manchmal aus einer Depression heraus. Oder einer schönen Begegnung. Ich weiß nicht so ganz genau, wie die Songs entstehen. Meistens lerne ich etwas Neues auf der Gitarre oder hab’ ein neues Riff und der Text kommt geflogen

Welcher Song hat Dich zuletzt berührt, warum? Da gibt es viele. Aber ein besonderes Beispiel ist „König“ von Norman Sinn. Ein wunderschöner Text über das Bei-sich-Bleiben, verpackt in

Cynthia Nickschas „Egoschwein“ Label: Kick the Flame • VÖ: 25.05.2018 Deutschpop

River Whyless

Sophie Hunger

The Blaze

Kindness, A Rebell

Molecules

Dancehall

Label: Roll Call Records • VÖ: 13.07.2018

Label: Caroline/Universal • VÖ: 31.08.2018

Label: Animal 63/Believe • VÖ: 07.09.2018

INDIE

FOLK

DA N C E

BBBB B

Der Bundesstaat North Carolina in den USA reicht von den Stränden am Atlantik bis zu den Bergen der Appalachen. Dort wohnt die Band. So vielfältig, zerklüftet, widerspenstig und atemberaubend schön wie die Landschaft dort, ist auch das Album „Kindness, A Rebell“. Wer auf kraftvolle Folk-Songs steht, wird mit einer spielerischen Klangwiese umgarnt. Es gibt melodischen Indie-Pop, der es trotz aller Potenziale zur Beiläufigkeit schafft, nie eintönig zu werden. Schaltet man leise, werden die Songs zum beruhigenden Begleiter. Schaltet man laut, wuchtet das Spannungsreiche in die Eingeweide. Gitarren, Drums und Harmoniegesang. Zudem wird lyrisch ein Sittenbild des heutigen Trump-Amerikas gezeichnet.

28

schöne Melodien. Der Song hat mich schon geflasht, als ich ihn live, nachts in einer Bar, zum ersten Mal gehört habe – und er tut das bis heute.

FRIZZ August 2018

BBBBB

Fans dürften schon lange warten, nun kommt es also, das neue Sophie Hunger-Album. Alle bekannten Zutaten sind wieder dabei: Balladen, Mehrsprachigkeit, existenzielle Treiber, eine global-magische Atmosphäre. Und auch die eindringliche Whisky-Cappuccino-Stimme Hungers ist klar und fordernd wie eh und je. Neu ist eine Mischung aus Synthies, Beats und reduzierten Berghain-Nachklängen. Den von Fans geliebten Spannungen, alles angelegt zwischen Zärtlichkeit, Merkwürdigkeiten und Düsternis, tut das kein Abbruch. Im Gegenteil. Folkpoesie mit elektronischen Einflüssen. Fast scheint es, Hunger ist dadurch noch sanfter, noch lebhafter geworden. Ein Album zum Niederknien.

B B B BB

B B B BB

Es gibt Musik, die passt einfach perfekt zu einer heißen Sommernacht. Wenn die Städte abgeglüht, wenn der Rummel der Straßen ermattet ist, kann man sich auf Dächer legen und in die Sterne schauen. Hat man dabei „Dancehall“ auf den Ohren, wird die Wahrnehmung bewusster. Die SZ schrieb über das französische Produzenten-Duo: „The Blaze ist ein wunderbares Beispiel für die neue arabische Pop-Ästhetik: Junge Typen, die nach Ghetto aussehen, zärtlich, gütig, frei.“ Erzählt werden Geschichten von denen, die in Europa wohnen und sich hier dennoch selten zu Hause fühlen. DancefloorKlänge, sphärische Vibrationen – eine meditative Kraft, die nach all den Spannungen schmeckt, die Europa gerade durchleben muss.




FILMWELT Text: Mathias Schulze L

Impressum August 2018

Welcome to Sodom – Dein Smartphone ist schon hier

Leipzig Nr. 128

Herausgeber Neu & Gierig Medien GmbH Dohnanyistr. 28 04103 Leipzig

K Österreich 2018; Regie: Florian Weigensamer, Christian Krönes

Mitten in Ghana, mitten in der Hauptstadt Accra, liegen riesige Müllberge: Elektroschrott, Unbrauchbares aus Europa. Die Bewohner nennen diesen apokalyptisch-trostlosen Ort „Sodom“. Smartphones, Computer, Tablets, Monitore. Vieles geht noch, ist aber für den europäischen Markt nicht mehr zu gebrauchen. Und dazwischen arbeiten die Einheimischen, die ganz am Ende der Wertschöpfungskette stehen. Da werden alte Kabel eingeschmolzen, da wird versucht, mit den gewonnenen Rohstoffen den Lebensunterhalt zu sichern. Was kann noch verwertet werden? Einfühlsam und analytisch zeigt der Film den Alltag jener Menschen, die zwischen Müll, Slum und giftigen Rauchschwaden zu den Verlierern der digitalen Revolution zählen. Sehenswert. N Welcome to Sodom – Dein Smartphone ist schon hier, ab 4. August, Schauburg

303 K Deutschland 2018; Regie: Hans Weingartner; Darsteller: Mala Emde, Anton Spieker, Martin Neuhaus

„Was bringt uns als Menschheit weiter? Konkurrenz oder Kooperation?“ Jule nimmt den Tramper Jan in Berlin mit. Und Jule hat Fragen wie diese. Jan hingegen ist von der durchweg egoistischen Natur der Menschen überzeugt. Die gemeinsame Fahrt wird zum großen Dialog. Macht der Kapitalismus den Menschen zum Neandertaler? Führt Monogamie ins Unglück? Draußen rauschen die Landschaften Frankreichs und Spaniens vorbei, im Oldtimer-Wohnmobil kommen sich Jan und Jule immer näher. Die gesellschaftlichen Fragen werden zu ganz intimen Herzensangelegenheiten. Langsam entfaltet sich ein sehnsüchtiges Roadmovie. Es gibt einen Indie-Soundtrack und eine gehörige Portion zwischenmenschlicher Magie. Die Berliner Zeitung schrieb: „Eines der schönsten Roadmovies, die man je gesehen hat.“ N 303, ab 3. August, Schauburg

Zu Hause ist es am schönsten K Italien 2018; Regie: Gabriele Muccino; Darsteller: Stefano Accorsi, Carolina Crescentini, Elena Cucci

Eine goldene Hochzeit, ein Familientreffen steht an. Und weil Familienerfahrungen kollektive und globale Erfahrungen sind, fängt auch jede gute Thematisierung derselben mit dem Bröckeln der Harmonie an. In diesem Fall steckt die verehrte Verwandtschaft nach allerlei Turbulenzen dann auch noch auf einer Insel fest. Was sich wie ein oberflächlicher Gute-Laune-Film anhört, wird zur genauen Bestandaufnahme eines Clans, der lange getrennt war. Gespickt mit einer vor Spielfreude berstenden Besetzung und vor einer atemberaubenden Kulisse wird gesungen, getanzt, gelacht, geweint und gezankt, italienische Chansons inklusive. Unterhaltsames, witziges und ambitioniertes Gefühlskino, fernab von den altbekannten Klischees und Schmonzetten.

Don’t worry, weglaufen geht nicht K USA 2017; Regie: Gus Van Sant; Darsteller: Joaquin Phoenix, Jonah Hill, Rooney Mara

Saufen und Partys. John Callahans Leben ist so ausschweifend wie eintönig. Bis ihn ein Unfall lebenslang an den Rollstuhl fesselt. Der Regie-Avantgardist Gus van Sant hat den Star Joaquin Phoenix angeheuert, die Berliner Zeitung schrieb, es sei herzzerreißend, mitanzusehen, wie dieser mit Armen und Zähnen Flasche um Flasche köpft. Mit alberner Freude verfolge man, wie der Gelähmte auf seinem neuen Elektroroller dahindüst, als wolle er seinen Unfall nachstellen. „Eine liebevolle Künstlerbiografie, eine melancholisch-vergnügliche Überlebensstudie“ entdeckt RBB in diesem Streifen, der nach einer wahren Geschichte gedreht wurde. Bei den Internationalen Filmfestspielen in Berlin 2018 wurde „Don’t worry, weglaufen geht nicht“ in der Kategorie „Bester Film“ nominiert.

Geschäftsführer: Eike Käubler, Michael Luda Internet: http://www.leipzig-frizz.de „FRIZZ Magazin“ ist eine Marke der SMV Südwest Medien Verlag GmbH.

Büro und Anzeigen Alex Koning: Telefon: (0341) 1 49 40 45 buero@leipzig-frizz.de Dohnanyistr. 28, 04103 Leipzig Fax: (0341) 1 49 40 47 Petra Schellenberg: Telefon: (034291) 2 33 67 oder 0177 - 2 78 47 64 petra.schellenberg@leipzig-frizz.de

Chefredakteur Eike Käubler: redaktion@leipzig-frizz.de

Redaktion Mathias Schulze, Marlen Schernbeck, Ray Voltez, Katharina Weske, Dana Höftmann

Anzeigen überregional Elvira Dietmann: Tel.: (0345) 2 08 04 51

Termine Andreas Viereckl termine@leipzig-frizz.de

Satz & Layout Michael Nonn (Leitung), Luise Juraschek

Druck Löhnert Druck Handelsstraße 12 04420 Markranstädt

Vertrieb Eigenvertrieb Erscheinungsweise monatlich zum Monatsende. Redaktions- und Anzeigenschluss für die Septemberausgabe ist der 15. August.

N Don’t worry, weglaufen geht nicht, ab 17. August, Schauburg

N Zuhause ist es am schönsten, ab 17. August, Schauburg

August 2018 FRIZZ

29




AM ENDE „Ich will in erster Linie so bleiben, wie ich bin, oder daran arbeiten, wie ich sein will – und dafür bietet mir Leipzig eine sehr gute Basis.“ Jan Lindner, Schriftsteller und Veranstalter.

N Text & Bild:Volly Tanner

Das letzte Wort hat … Das letzte Wort in diesem Monat hat der Leipziger Lyriker und LesebühnenVeranstalter Jan Lindner. Sein letztes Buch „Auf Teufel komm Rausch“ brachte ihn in die vorderste Reihe der deutschsprachigen Dichter

Herr Lindner, vollenden Sie bitte diesen Satz: An Leipzig hat mich in letzter Zeit besonders aufgeregt, dass … … man die Stadt nicht wie bei Inception falten kann und somit via Luftlinie schneller von A nach B gelangt. Mit dem Fallschirm aus dem Fenster der kopfstehenden Wohnung springen und direkt am Hauptbahnhof landen? Ein Träumchen – im wahrsten Sinne des Wortes. Aber mal im Ernst: Ich rege mich nicht auf. Und schon gar nicht über Leipzig. Ich fühle mich pudelwohl hier. Es gibt hier sehr viele Möglichkeiten in den verschiedensten Bereichen und wenn ich diese nicht wahrnehme, dann ist das allein mein Versäumnis. Zum Beispiel an den See gehen. Ich müsste mehr an den See gehen. Was muss sich ändern? Ich müsste mehr an den See gehen. Nein, sorry. Ich bin im Grunde wirklich zufrieden. Und das liegt vermutlich vor allem daran, dass es hier im Verhältnis recht friedlich zugeht, dass ich selten negative Vibes verspüre. Viel-

leicht liegt das auch ein bisschen daran, dass ich im familiären Schleußig wohne und auch in Bezug auf meine Arbeit mit vornehmlich friedfertigen Menschen in Berührung komme. Aber in Berlin zum Beispiel herrscht für mein Empfinden schon ein ganz anderer Kampf um Individualismus, ums Gesehen- und Respektiertwerden. Ich glaube, dort muss man sich so eine gewisse Aggro-Attitüde draufschaffen oder zumindest ständig überlegen oder gleichgültig gucken, um nicht unterzugehen. Und ich will in erster Linie so bleiben, wie ich bin, oder daran arbeiten, wie ich sein will – und dafür bietet mir Leipzig eine sehr gute Basis. Wie würden Sie Leipzig beschreiben, für den, der die Stadt nicht kennt? Eine sehr sympathische Stadt mit einer Vielzahl an Seen, Parks und kulturellen Möglichkeiten. Gerade im Bereich der Literatur entsteht hier ständig Neues, gibt es – sicherlich auch durch die Buchmesse und das Literaturinstitut – immer wieder neue Gesichter und Talente, sodass es eine Freude ist,

ein bisschen mitzumischen oder auch einfach nur dabei zu sein und zu lauschen. Welcher Ort ist Ihnen der liebste in der Stadt? Ich sitze gerne auf der Steintreppe am Karl-Heine-Kanal in Plagwitz. Dort sitzt man recht eng neben Fremden und kommt bei einem Bierchen schnell ins Gespräch. Ich mag es, wenn ein Ort gute Voraussetzungen bietet, relativ unverkrampft in Kontakt mit anderen Menschen zu treten. An welchen Ort in der Stadt würden Sie Besuch von außerhalb indes nie führen? Hm. In dem kleinen Park vor dem Hauptbahnhof würde ich wohl eher kein Picknick machen. Welche Pläne und Visionen haben Sie für die Zukunft?

Für mich persönlich wünsche ich mir, dass wir durch unsere Literaturveranstaltungen noch mehr Menschen sowohl fürs Lesen als auch das gesprochene Wort begeistern können. Bei der regelmäßigen Lesebühne „Pinzette vs. Kneifzange“ im Beyerhaus zum Beispiel laden wir uns Schreiberlinge aus ganz verschiedenen Genres ein, um den Austausch zu fördern und zu zeigen, wie unterschiedlich die Herangehensweise ans Wort sein kann. Dort decken wir bisher recht prominent die Bereiche Poetry Slam, Hörspiel oder auch Theater ab – ich würde mir aber wünschen, wenn noch mehr Leute vom Literaturinstitut diese Bühne nutzen würden, um sich zu zeigen und auch den Vortrag vor Publikum zu üben. Ich denke, es ist das eine, ein gutes Buch zu schreiben. Und das andere, dieses auch unterhaltsam präsentieren zu können.

 www.leipzig-frizz.de

Helmet, Konzert

02. August, Werk2, 20 Uhr, 1x2 Tickets N Kennwort: Helmet

Quatsch Comedy Open Air, Comedy

10. August, Parkbühne Clara-Park, 20 Uhr, 1x2 Tickets N Kennwort: Quatsch Comedy

90er Bombe, Party

04. August, Täubchenthal, 22 Uhr, 1x2 Tickets N Kennwort: Bombe Status Quo – Leipzig, Konzert

03. August, Parkbühne Clara-Park, 19 Uhr, 1x2 Tickets N Kennwort: Status Quo

Dieter Thomas Kuhn, Aftershow-Party

17. August, Täubchenthal, 22 Uhr, 1x2 Tickets N Kennwort: Kuhn Irish Summer, Konzert

Ina Müller, Konzert

10. August, Peißnitzbühne in Halle, 20 Uhr, 1x2 Tickets N Kennwort: Ina

18. August, Parkbühne Geyserhaus, 19 Uhr, 2x2 Tickets N Kennwort: Irish Roger Hodgson, Konzert

Täubchentanz, Party

11. August, Täubchenthal, 22 Uhr, 5x2 Tickets N Kennwort: Täubchen

21. August, Parkbühne Clara-Park, 19.30 Uhr, 1x2 Tickets N Kennwort: Roger

Mannomann-frisch verfönt, Kabarett

08. August, Paulaner-Palais, 20 Uhr, 1x2 Tickets N Kennwort: Mannomann

30

FRIZZ August 2018

Element of Crime

31. August, Peißnitzbühne in Halle, 20 Uhr, 1x2 Tickets N Kennwort: Crime

Limp Bizkit, Konzert

17. August, Freilichtbühne in Halle, 19.30 Uhr, 1x2 Tickets N Kennwort: Limp Bizkit

Elif, Konzert

25. August, Parkbühne Clara-Park, 19.30 Uhr, 1x2 Tickets N Kennwort: Elif

Teilnahmebedingungen Dieses Gewinnspiel wird auf unserer Facebook-Seite „FRIZZ Leipzig“ per Nachricht veröffentlicht. Teilnehmen kann nur, wer unsere Seite gelikt und diese Nachricht geteilt hat. Schreiben Sie uns dann über unsere Facebook-Seite eine Nachricht mit dem Verlo-sungskennwort und Ihrem Namen und Vornamen. Die Gewinner werden ebenfalls über Facebook benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


31 Kaenguru 0818 HA_LE:Layout 1 23.07.18 11:12 Seite 1


32 Wernersgruener 0818 LE:Layout 1 23.07.18 10:39 Seite 1

Frizz Leipzig  

Frizz Leipzig

Frizz Leipzig  

Frizz Leipzig

Advertisement