Page 1

01 Titel 0612 LE:! Muster HA 22.05.12 16:26 Seite 1

Das Magazin

N für Leipzig und Umgebung

Juni 2012

kostenlos

N MEHR DROGENKRIMINALITÄT

Was tun?

N RAINALD SPIELT

Grebe am Centraltheater

N STREITBAR

Kunst für Kaufland Find us on ...

N www.leipzig-frizz.de N Kultur | Gesellschaft | Interview | Film | Sport & Kleinanzeigen


02 Mawi 0612 LE:Layout 1 22.05.12 12:32 Seite 1


03 Inhalt 0612 LE:! Muster HA 22.05.12 19:36 Seite 3

INHALT

Themen 06

Drogen & Politik Plan gegen Drogen

07

Festival „SonneMondSterne“

08

Bühne Rainald Grebe inszeniert Märchen-Stück

Drogen & Politik Sozialbürgermeister Thomas Fabian will mit der Polizei der Drogenkriminalität Leipzigs Herr werden. 씰 Seite 6

09

Gesellschaft Nachbarschaftszentrum „Die Tür“

10

Wirtschaft & Musik Urheberrechts-Diskussion Pub’n’Steel aus Leipzig

11

Kunst Neue Kaufland-Fassade

Rubriken 04 Im August steigt im thüringischen Saalburg das „SonneMondSterne-Festival“ 씰 Seite 7 u.a. mit The Prodigy.

Boulevard City-Tipps & News

Festival

12

Meinung Stimmen & Gesichter

26

Tonträger Plattenkritiken

27

Filmwelt Kino lokal

28

Lesebühne Wordrock präsentiert Kornelius Friz

29

Gastro Restaurant-Kritik

30 Bühne Rainald Grebe mal anders: Er hat „Grimms Märchen“ im Leipziger Cen씰 Seite 8 traltheater inszeniert.

Verlosung Freikarten

30

Am Ende Das letzte Wort hat Marlen Riedel

update 13

Veranstaltungen im FRIZZ-Land

22

Adressen Veranstalter, Bühne, Kino, Location

Kunst Diana Wesser über Kunst im öffentlichen Raum und ihr Werk an der Kauf씰 Seite 11 land-Fassade.

24

Kleinanzeigen Kontakte, Kurse … Impressum

Juni 2012 FRIZZ

3


04-05 Boulevard 0612 LE:! Muster HA 22.05.12 18:15 Seite 4

BOULEVARD N Text: Juliane Sesse Das Magazin

präsentiert

Warm-Up

Meine Damen, ich bitte auch die Beinfrisur zu beachten! Schönheit und nur alle zwei Tage die Beine rasieren, schließen sich nicht aus! Aus unserer Reihe „Unvergessene Plattencover“.

4

FRIZZ Juni 2012

K Party vor Rock im Stadtpark

Bevor vom 3. bis 5. August wieder Massen von Festival-Fans zu „Rock im Stadtpark“ nach Magdeburg pilgern, soll im Leipziger Werk II am 30. Juni schon mal eine Warm-Up Party gefeiert werden.

Sozusagen zur Einstimmung. Per Publikumsvoting wird an diesem Abend u.a. entschieden, welche Newcomer-Band die Chance hat, beim Festival vor großem Publikum zu spielen. Ebenfalls als Special Guest dabei ist die Band In My Days (Foto), die im August auch bei Rock im Stadtpark zu erleben sind. N Warm-Up Party „Rock im Stadtpark“, 30. Juni, Werk II, Einlass: 19 Uhr

Spiele- und Familienfest K AKW Naunhof lädt

Am 24. Juni lädt das AKW Naunhof zu einem kleinen, aber feinen Familienfest ein. Ab 12 Uhr beginnt Gerhard Schöne (Foto) mit seinem Konzert „Alles muss klein beginnen“. Seine Lieder für Kinder wie „Jule“ oder „Popel“ kennen sicher die meisten. Doch der Liedermacher wird an diesem Tag auch aus seinem viel beachteten Kinderbuch „Wenn Franticek niest“ vortragen. Im Anschluss startet das erste Spilon-Spielefest auf dem Gelände des Alten Kranwerks. Über dreißig Stationen und Werkstätten sind drinnen und draußen aufgebaut. Dazu gibt es Theater, Zirkus und Märchen für die Kleinen. FRIZZ Das Magazin verlost 2x2 Tickets (mehr Infos auf S. 30).

Dieter Thomas Kuhn

Schlager-Haudegen K Dieter Thomas Kuhn auf der Parkbühne

Er ist ein gern Gesehener auf der Parkbühne Leipzig: SchlagerHaudegen Dieter Thomas Kuhn. Mit gewohnt breitem Lächeln, seinen bunten Glitzeroutfits und jeder Menge Schlagermusik im Gepäck wird er – wie schon in den

letzten Jahren zusammen mit seiner Band im Clara-Zetkin-Park spielen. Seine zahlreichen Fans warten sicher schon sehnsüchtig, um ihren Kuhn open air zu bewundern. FRIZZ Das Magazin verlost für das Konzert 3x2 Tickets (mehr Infos auf S. 30). N Dieter Thomas Kuhn, 29. Juni, Parkbühne Leipzig

Techno-Superstar K Paul Kalkbrenner in Ferropolis

Am 16. Juni spielt Paul Kalkbrenner eine von nur drei exklusiven Deutschland-Shows in diesem Jahr in Ferropolis. Sieben Alben, ausverkaufte Konzerte und Charterfolge haben den Leipziger zu einem Techno-Superstar der Szene – auch auf internationaler Ebene – avancieren lassen. Zu seiner Open-

Air-Show haben ebenfalls sein Bruder und DJ-Ikone Fritz Kalkbrenner, der niederländische TechHouse DJ Joris Voorn, das aufstrebende Talent der Techno-Szene Simina Grigoriu und der DJ, Produzent und Remixer Gunjah ihr Kommen angekündigt. N Paul Kalkbrenner, 16. Juni, Ferropolis, Gräfenhainichen, Einlass: 16 Uhr, Tickets unter www.meltbooking.com/paulkalkbrenner

N Spiele- und Familienfest Spilon, 24. Juni, AKW Naunhof, Lutherstraße 10; www.kranwerk.com

Foto: Thomas Lohr

Geneigte Leser, ich freue mich schon heute auf den nächsten Bundestagswahlkampf im kommenden Jahr, weil ich mir dann, so ich mich durch die Stadt bewege, nicht nur sinnlose Fassaden oder blöde Natur angucken muss. Nein, alle Parteien leisten dann wieder einen tollen Beitrag zur Verschönerung unserer Heimat. Überall hängen sie dann diese schönen Bilder ihrer schönsten Spitzen-Gesichter hin. Manche Kinder haben zwar Angst davor, wenn dann der FDP-Rösler, der im Fernsehen immer so possierlich wirkt, plötzlich als King-Kong-Philipp auf der Wiese steht. Erklärt man den Kleinen allerdings, dass es sich lediglich um vergrößerte Fotos handelt und die Fernsehbilder tatsächlich Röslers Originalgröße zeigen, beruhigen sie sich meistens sehr schnell wieder. Es gibt freilich noch einen anderen Grund für diese Art Wahlwerbung. Nicht jeder Politiker ist von der Natur so vorteilhaft behandelt worden, dass er allein wegen seines verführerischen Äußeren gewählt wird. Auf dieses Glück kann neben Westerwelle im Grunde nur noch Volker Bouffier, der hessische Landesvorsitzende der Partei der Reptilienmenschen vertrauen. Und deshalb braucht ein gutes Wahlplakat auch einen griffigen Slogan. Was die üblichen Parteien diesbezüglich für die kommende Wahl anbieten, klingt nicht so schlecht, ist aber auch nicht wirklich progressiv. Wir haben schon mal reingehört: „Wie der Wind sich dreht! Merkel wählen!“ Oder auch nicht schlecht: die SPD-Plakate: „Mit mir Harz 4! Steinmeier wählen!“ Etwas Progressiver hingegen wird’s da schon in Bayern: „Kraft durch Freude! Wählt CSU!“ Oder bei der FDP erst: Weil der Lindner aber auch ein gerissener Hund ist. Nach den Hotelerben umgarnt er jetzt eingefleischte Linken-Wähler. Und das sehr einfühlsam: „Arbeitslose: Kopf hoch, nicht locker lassen!“ Fehlt noch jemand? Oh ja. Und nicht Irgendwer: Die Piraten nämlich, vor deren Planlosigkeit das gesamte politische Establishment schon jetzt zittert. Und weil deren Spruch „Gemeinsam nicht wissen, wie es geht, ist schöner als allein nicht wissen, wie es geht!“ nun mal auf kein Plakat passt, haben sich die Genossen Freibeuter folgerichtig darauf geeinigt: „Irgendwie! Die Piraten!“ Eike Käubler

Foto: Anne Kühne

Editorial


04-05 Boulevard 0612 LE:! Muster HA 22.05.12 18:15 Seite 5

Hip Hop Stars

Ideen gesucht

K Splash-Festival in Ferropolis

K Energieeffizienz in Sachsen

Nationale wie internationale Hip Hop Stars geben sich vom 6. bis 8. Juli in Ferropolis die Ehre. Gefeiert wird das 15. Splash-Festival und zu diesem Jubiläum hat sich auch ein Urgestein der deutschen Hip-Hop-Szene angekündigt: Torch. Der Heidelberger war Anfang der Neunziger einer der ersten Rapper, die hierzulande mit deutschen Texten auf sich aufmerksam machten. Ebenfalls einfliegen wird der maskierte Rapper Doom aus New York und Hip Hop Stars wie Kool Savas, Max Herre

Noch bis Anfang Juli können sich alle Sachsen und an Sachsen Interessierte mit ihren Beispielen und Ideen zum Thema „Machen Sie mehr aus Ihrer Energie!“ zu Wort zu melden. Hintergrund dazu sind die ehrgeizigen Klimaziele des Freistaats. Bis zum Jahr 2020 sollen die jährlichen CO2-Emissionen im Vergleich zu 2009 um ein Viertel reduziert werden. „Unser Ziel ist es, die Veränderungen des Klimas in einem erträglichen Rahmen zu halten. Spürbar sind Klimaveränderungen schon heute, vor allem durch Wetterextreme. Wenn wir diese Veränderungen begrenzen wollen, müssen wir den CO2-Ausstoß reduzieren“, so der Landesumweltminister Frank Kupfer. Deshalb sollen sich

N Splash-Festival, 6. bis 8. Juli, Ferropolis. Gräfenhainichen; Tickets und komplettes Line-Up unter www.splash-festival.de

Himmel auf Erden K Musikfestival in Wittenberg

Das vor einem Jahr ins Leben gerufene Musikfestival „Himmel auf Erden“ setzt sich auch in diesem Jahr im musikalischen Dialog mit unserem Dasein und der Integration von Spiritualität im alltäglichen Leben auseinander. Das zweite Festivaljahr – „Mitten im Leben“ – stellt ein breites Spektrum vokaler Musik aus verschiedenen Religionen und Kulturen vor und beschäftigt sich unter diesem Titel um Religionen und ihre Rituale im Alltag. Vom 6. bis 15. Juli werden acht große Konzerte sowie kleinere Veranstaltungen in der Altstadt von Wittenberg zu erleben sein. Das Eröffnungskonzert

bestreitet das Vokalensemble „The King’s Singers“ (Foto) aus Großbritannien. Diese Veranstaltung und das Konzert am 13. Juli mit der Organistin Iveta Apkalna aus Lettland und dem Vocalconsort Leipzig finden in Kooperation mit dem MDR Musiksommer statt. Noch bis zum 30. Juni können die Festivaltickets mit einem Preisnachlass erworben werden. N Musikfestival Himmel auf Erden, 6. bis 15. Juli, Altstadt Wittenberg; Infos und Tickets unter www.buehnewittenberg.de

Sommeranfang K Belantis feiert

Den Sommeranfang feiert am 16. Juni der Freizeitpark Belantis mit seiner „SummerOpening Party“. In dieser Nacht werden nicht nur die Fahrattraktionen ihre Runden drehen, sondern 30 Acts und DJs bis zum Morgengrauen auf verschiedenen Dancefloors mit Electro, House, Black, Techno, 70er und 80er Jahre Musik für die passende Stimmung sorgen. Die Headliner beim

diesjährigen Event sind die HipHopper Das Bo & Die Hängergäng (Foto). Ebenfalls dabei sind Disco Dice, Breakfastklub und Boogie Pimps. Die Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.summeropening-party.de. Einlass ab 18. N SummerOpening Party, 16. Juni, Freizeitpark Belantis; www.summeropening-party.de

möglichst viele mit Ideen zum Thema Energieeffizienz und Ressourcenschutz unter www.dialog.sachsen.de melden. Die Vorschläge werden gesammelt und auf der Webseite bekannt gemacht. N „Machen Sie mehr aus Ihrer Energie“ unter www.dialog.sachsen.de

Reflektor K Tanz-Theaterprojekt feiert Premiere

Ein besonderes Tanz-Theaterprojekt feiert am 15. Juni Premiere: Denn bei „Reflektor“ agiert ein Ensemble aus vier Menschen mit einer Hirnverletzung gemeinsam

mit vier nicht-hirnverletzten Profitänzerinnen auf der Bühne. Dann erzählen betroffene und nicht betroffene Darsteller vom Leben mit einer Krankheit und Behinderung sowie über das Verhältnis von innerer und äußerer Realität, über die Diskrepanz zwischen Wunsch und Wirklichkeit und über Visionen eines idealen Ichs. Durch die Mitwirkung professionell ausgebildeter Tänzerinnen wird bei Reflektor eine ästhetische Gestaltung und eine Qualität der künstlerischen Umsetzung gewährleistet. Das Stück ist eine Produktion der Theatercompagnie A & M und des Vereins „Kulturkosmos Leipzig“. N Reflektor, Premiere am

Foto: Thomas J. Bär

und De La Soul. Zum 15. FestivalJubiläum wird es außerdem noch einige besondere Aktionen geben. So hat der Chemnitzer DJ Ron eine audiovisuelle Retrospektive über 15 Jahre Splash vorbereitet.

Foto: SMUL

BOULEVARD

15. Juni, Lindenfels Westflügel, Hähnelstraße 27, weitere Termine: 16., 17., 22. und 23. Juni; www.reflektortheater. wordpress.com

Juni 2012 FRIZZ

5


06 Drogen & Politik 0612 LE:! Muster HA 22.05.12 12:25 Seite 6

DROGEN & POLITIK N Text: Gernot Borriss

Der 13-Punkte-Plan K Wie Stadt und Polizei nun endlich gemeinsam versuchen der zunehmenden Drogenkriminalität in Leipzig Herr zu werden.

Diese Nachricht überrascht: Während vor einem Jahr Leipzigs Polizei in Sachen zunehmender Drogenmissbrauch und Beschaffungskriminalität Alarm schlug, gab die Stadtverwaltung Entwarnung: Alles halb so schlimm, die Polizei solle nicht übertreiben, hieß es. Doch so übertrieben war es nicht, muss mittlerweile auch die Stadt einräumen: „Die Drogenszene in Leipzig ist durch eine höhere gesundheitliche Gefährdung und eine zunehmende Aggressivität der Konsumenten gekennzeichnet.“ Heißt im Klartext: Mehr Wohnungseinbrüche, mehr Autodiebstähle, mehr Beschaffungskriminalität. Als Konsequenz gehen beide Seiten nun endlich auf einander zu. Wie das aussieht? Gernot Borriss hat Leipzigs Sozialbürgermeister Professor Thomas Fabian gefragt. Herr Bürgermeister, vor einem Jahr tobte in Leipzig eine Grundsatzauseinandersetzung über die richtige Sicherheits- und Drogenpolitik in der Stadt. Wie sehr hat Sie die Art der Debatte damals persönlich belastet? Ich habe die Kritik als Anregung verstanden, unsere städtische Drogenpolitik strategisch und konzeptionell weiter zu entwickeln. Klar ist aber auch: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Suchthilfe müssen sich unserer Wertschätzung sicher sein können. Ihre tägliche Arbeit mit Klienten braucht viel Kraft. Haben nun die Verantwortungsträger – um es szenetypisch auszudrücken – miteinander die Friedenspfeife geraucht? Bildlich gesprochen, ja. Polizei und Stadt haben mit den dreizehn Empfehlungen einen Konsens erreicht. Damit stellen wir uns gemeinsam den aktuellen drogenpolitischen Herausforderungen. Etwas kurz in der streitigen Debatte kam die Frage, wie Kinder und Jugendliche gegen Drogen stark und immun gemacht werden können. Deshalb an Sie als Jugendund Schulbürgermeister die Frage: Wie lässt sich bei Kindern und Jugendlichen auf eine Kultur der Abstinenz hinwirken? Hier sind wir Erwachsenen als Vorbilder gefragt. Große Bedeutung hat, wie wir mit Einstiegssuchtmitteln wie Alkohol und Zigaretten umgehen, ob wir dabei Maß halten oder selbst über die Stränge

6

FRIZZ Juni 2012

„Gute Suchtkrankenhilfe ist immer auch Kriminalprävention.“ Leipzigs Sozialbürgermeister Thomas Fabian.

Drogen- und Suchtpolitik, die einen integrativen Ansatz verfolgt und legale wie illegale Suchtstoffe gemeinsam in den Blick nimmt. Mit der Aktualisierung unserer drogenpolitischen Leitlinien grei-

können, was eben in Leipzig seltener der Fall ist, werden sie nicht so schnell ganz unten landen und andere Wege der Beschaffung von Geld gehen. Dazu zählt dann häufig auch die indirekte Beschaffungskriminalität.

Gründe, warum Menschen drogenabhängig werden, können sehr unterschiedlich sein. Jede persönliche Entwicklung verläuft anders. Soziale Probleme, innerfamiliäre Konflikte, schwierige Erziehungsprobleme, seelische Belastungen, erhöhte psychische Verletzbarkeit, all dies kann miteinander in Zusammenhang stehen und zu Suchtverhalten führen. Wenn Drogenabhängige noch finanzielle Rücklagen haben oder Geld von ihrer Familie bekommen

stärkte gewerberechtliche Kontrollen im Bereich der vermuteten Hehlerei. Einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung von Beschaffungskriminalität leisten wir als Stadtverwaltung mit den Angeboten der Suchthilfe. Ziel der Suchthilfe ist Drogenabstinenz und Loslösung von der Drogenszene, eine Integration in die Gesellschaft und eine Eingliederung in das Erwerbsleben. Gute Suchtkrankenhilfe ist immer auch Kriminalprävention.

schlagen. Wirksame Prävention beginnt im Bereich der legalen Suchtmittel. Aber Vorbild sein allein, reicht nicht aus. Wir müssen unsere Kinder und JugendZu den Empfehlungen „Ziel ist eine integrative Drogen- und lichen stark machen, indem wir ihr Aufwachsen Suchtpolitik, die legale wie illegale Sucht - gehört die Gründung stadtteilbezogener Arbegleiten, für sie in Kristoffe gemeinsam in den Blick nimmt.“ beitsplattformen. Wo sen da sind und ihnen Ersind diese aus Ihrer folgserlebnisse ermögliSicht – nach dem Leipziger Osten – fen wir veränderte Konsummuster, chen. Auch müssen wir Kinder und besonders dringlich? neue Suchtformen und ZielgrupJugendliche über die Wirkungen pen auf. Die Fachkommission hat bei dieund Gefahren von Suchtmitteln ser Empfehlung keinen bestimmaufklären. Übermäßiger AlkoholWird diese Diskussion im Stadtrat ten Stadtteil im Blick. Wir haben konsum und gefährliche Drogen aus Ihrer Sicht so „sachorientiert mit dem Aktionsbündnis zur Sisind weder sexy noch cool. und ideologiefrei“ verlaufen, wie cherheit im Leipziger Osten gute es sich die Behörden wechselseitig Steht, bezogen auf die hier in Erfahrungen gemacht. An diese versprochen haben? Rede stehende illegalen Drogen, wollen wir bei Bedarf anknüpfen. für jeden Suchtkranken in Leipzig, Ja, bestimmt. Ich habe die StadtInwieweit will und kann die für den ein Entzug in Frage kommt, rätinnen und Stadträte der demoLeipziger Stadtverwaltung „zum ein Therapieplatz zur Verfügung? kratischen Fraktionen immer als verstärkten Schutz der Bevölkerung lösungsorientiert erlebt. Ja, in der Regel steht ein Platz vor indirekter Beschaffungskriminazur Verfügung. Ein Entzug kann Durch welche Besonderheiten lität und zur Reduzierung des innerhalb von vierzehn Tagen in in Leipzigs Sozialstruktur wird Drogenangebotes“ beitragen? Leipzig begonnen werden. Im medas Auftreten einer solchen Das ist in erster Linie Aufgabe dizinischen Notfall ist eine sofortidrogenpolitischen Herausder Polizei. Die Stadt unterstützt ge Einweisung über den Notarzt forderung begünstigt? die Arbeit der Polizei durch vermöglich. Die Stadtverwaltung hat sich nun auf eine Aktualisierung ihrer drogenpolitischen Leitlinien verpflichtet. Um welche Themenfelder wird es dabei gehen? Die Themenfelder beziehen sich auf die vier Säulen Prävention, Therapie und soziale Integration, Schadensminimierung sowie Repression und Angebotsreduzierung. Damit entsprechen wir auch den Zielsetzungen der Nationalen Strategie der Bundesregierung zur


07 Festival 0612 LE:! Muster HA 22.05.12 17:09 Seite 7

FESTIVAL Text: Juliane Sesse; Foto: Rahul Singh L

Elektronikperlen K Vor dem Start zum „SonneMondSterne-Festival“ an der Bleilochtalsperre in Thüringen

Drei Tage ganz im Zeichen der elektronischen Musik – darauf dürfen sich die Elektro-Jünger vom 10. bis 12. August an der Bleilochtalsperre Saalburg in Thüringen freuen. Die Kenner hören sicher schon läuten, was gemeint ist – genau SonneMondSterne oder kurz SMS. Das gehört zu den größten Open-Air-Festivals elektronischer Musik in Europa. Im letzten Jahr besuchten rund 35 000 Menschen das dreitägige Event, dessen Soundtrack zwischen Techno, House

und Breakbeats stets die angesagten DJs und Live-Acts der Szene liefert. Das diesjährige Line-Up ist mittlerweile komplett und bietet wahre Elektronikperlen, Geheimtipps und bewährte SMS-Partygaranten. Als Headliner mit jeweils einer exklusiven Show kommen The Prodigy (Foto) und Fatboy Slim nach Saalburg an Deutschlands größten Stausee. Erstere haben inzwischen über 25 Millionen Platten weltweit verkauft und Preise wie den MTV Music Award oder den Brit Award abgeräumt. Hinter Fatboy Slim steckt der Londoner DJ und Produzent Quentin Leo Cook, der seit 1996

zu den erfolgreichsten Musikern der Welt gehört. Doch auch bekannte Größen wie Deichkind, Skrillex, Hot Chip, Digitalism und Fritz Kalkbrenner haben sich angekündigt, um für die Rund-um-die-Uhr-Party zu sorgen. Insgesamt bietet das Festivalgelände eine großzügige Freilichtbühne und ein mächtiges Zirkuszelt. Dazu zwei weitere kleine Bühnen, vier Zelte, in denen sich

„SonneMondSterne“ ist einer der größten Elektronik-FestivalActs in Europa. Jetzt lockt er wieder an die Bleilochtalsperre.

Szeneklubs und Labels präsentieren sowie ein Partyboot. Die Festivaltypischen Verpflegungs- und Verkaufsstände gibt es auch bei SonneMondSterne. Wie immer stehen den Besuchern zwei Campingplätze zur Verfügung, deren Nutzung im Ticketpreis von 92,00 Euro enthalten sind und unterschiedlich weit vom Gelände liegen. Dennoch können die Park- und Campingplätze leicht zu Fuß erreicht werden. N SonneMondSterne 2012, 10. bis 12. August N Das gesamte Line-Up und Tickets gibt es auf der Festivalhomepage www.sonnemondsterne.de. Natürlich kann man auch an den bekannten Vorverkaufsstellen Karten bekommen.

Juni 2012 FRIZZ


08 Bühne 0612 LE:! Muster HA 21.05.12 15:35 Seite 8

BÜHNE N Text: Moritz Kalukta; Foto: Rolf Arnold / Centraltheater

Der Wolf auf der Therapie-Couch K Rainald Grebe inszeniert gewitzt, bilderreich und mit postmoderner Brechung „Grimms Märchen“ am Leipziger Centraltheater.

Als Musik-Kabarettist füllt Rainald Grebe bei seinen Konzerten alle Säle. Doch dazwischen zieht es den Wahl-Berliner immer wieder zurück ans Theater. Regelmäßig auch in Leipzig. Nach der „Klima-Revue“, den „Karl May Festspielen“ und der „Wilden Weiten Welt Show“ feierte Grebes „Grimms Märchen“ am 17. Mai im restlos ausverkauften Haus Premiere – und kommt auch im Juni noch drei Mal auf die Leipziger Theaterbühne. Inzwischen hat es sich herumgesprochen: Grebe singt nicht nur. Er kann und will auch Theater machen. Klassische Grebe-Lieder also, um das vorweg zu nehmen, fehlen in „Grimms Märchen“ fast vollständig. Nur eine Moritat über das sogenannte Sommermärchen, die Fußball-WM 2006 in Deutschland, ist dabei. Wer sich davon nicht enttäuschen lässt, erlebt einen Gewitzt mit postgroßartigen Theater-Abend. Da führt einerseits moderner Brechung: eine Reise durch die Welt der Märchen, da wird Rainald Grebes Grimmsgespielt und erzählt. Andererseits klinken sich Märchen-Inszenierung Grebe und seine Schauspieler immer wieder aus am Centraltheater. dem Spiel aus, um den Blick auf die Entstehungs-Geschichte der Märchen zu werfen und über die Bedeutung der uralten Motive zu psychologisieren. Die Brüder Grimm, die als Sammler die Märchen bündelten, inszenierten sich als Bewahrer deutschen Kulturguts. Nicht ganz falsch, nur: Die Märchen, die sie sammelten, stammten von überall her, zum Beispiel auch aus Frankreich; Unglaubwürdigkeit von Märchen zu schimpfen. Nach „Der Wolf und die sieben Geißlein“ refleksie sind nicht nur deutschen Ursprungs. AußerAll diese Brechungen des klassischen Märtiert der Wolf über seine Aufgabe, das Böse zu dem trockneten die Grimms die Tradition des chenstoffes, das Spiegeln von Märchen-Motiven verkörpern und sieht sich verkannt als Sündenmündlichen Erzählens aus. Was Jahrhunderte in unserem Alltag, wird mit eindrucksvollen Bilbock. Der Wolf, ein Fall für die Therapie-Couch. mündlich weitergetragen und verändert wurde, dern ausgestattet. In mystischem Licht tanzen In „Der Froschkönig“ will der Frosch sich einfixierten die beiden Hessen schriftlich. Ihr Märchenfiguren im Bühnenhintergrund. Der fach nicht in einen Prinzen verwandeln. In „HaBuch, das Anfang des 19. Jahrhunderts erstHexenofen köchelt am Bühmals verlegt wurde, wurde auch in nenrand vor sich hin. Und am andere Sprachen übersetzt und linken Bühnenrand türmen überlagerte die dortigen Märchen. „Inzwischen hat es sich herumsich Bücherregale mit den MärSpannende Fakten, die Grebe in gesprochen: Grebe singt nicht nur. Er kann chenschätzen bis zur Decke. einem amüsanten Dia-Vortrag und will auch Theater machen.“ Sinnbild des Geschichtenreichbündelt. Da ist er der amüsante tums, aus dem hier geschöpft Erzähler, den man auch aus seinen werden kann. Grebe ist damit eine runder, kurzse und Igel“ verliert der Hase wie im Märchen Solo-Programmen kennt. Ebenso, wenn er vier weilige Inszenierungen gelungen. den Wettlauf mit dem trickreichen Stacheltier – ältere Damen über die Märchen und Mythen Ob es davon weitere in Leipzig zu bestaunen hört dann aber das komplette restliche Theateraus deren Jugend befragt. Grebe schlüpft da in gibt, hängt vom neuen Intendanten des Centralstück nicht mehr auf zu laufen. Ein Symbol für die Grimm-Rolle. So wie die Grimms behauptetheaters ab. Voraussichtlich wird Enrico Lübbe den gehetzten Mensch der Gegenwart, der stets ten, deutsche Großmütter nach deren Märchenim Herbst nächsten Jahres auf Sebastian Hartversucht Zeit zu gewinnen und doch immer den Wissen befragt zu haben, so fragt nun Grebe. mann, der Grebe nach Leipzig holte, folgen. Anforderungen hinterher läuft. Und bei „Der Dazwischen gibt Grebe den Schauspielern gestiefelte Kater“, das einzige Stück, das als beviel Raum, tatsächlich zum Erzählen zu finden, N Rainald Grebes „Grimms Märchen“, 23., 29. und 30. Juni, Centraltheater, Leipzig wusster Kontrast im Kindertheater-Stil umgeins Spiel zu kommen. Der Bogen wird gespannt setzt wird, beginnt Ingolf Müller-Beck über die vom Original bis zur postmodernen Brechung.

8

FRIZZ Juni 2012


09 Gesellschaft 0612 LE:! Muster HA 22.05.12 17:11 Seite 9

GESELLSCHAFT Text & Foto: Marion Pelny L

Komm ins Offene K Das Nachbarschaftszentrum „Die Tür“ bezieht neue Räume und feiert

Zehn Jahre – so lange halten es oft nicht mal zwei Menschen miteinander aus, und hier sind es drei befreundete Ehepaare, die im Nachbarschaftszentrum „Die Tür“ seit zehn Jahren ebendiese offen halten. Sie wollten irgendwann ihre guten Beziehungen zueinander auf die Nachbarschaft ausweiten. Und weil die eigenen Wohnungen nicht genug Platz geboten hätten,

Zehn Jahre Nachbarschaftszentrum „Die Tür“: „Das Miteinander steht bei uns an erster Stelle.“ haben sie kurzerhand entsprechende Räume dafür angemietet. Dabei wollten sie von Anfang an keine Fördermittel beanspruchen. Dennoch gelang ihnen das Wunder, zehn Jahre lang pünktlich die Miete zu bezahlen und fast täglich „Die Tür“ offen zu halten. Die wichtigste Voraussetzung dafür: Alle arbeiten dort ehrenamtlich. Für die Miete fanden sich Sponsoren. Eigentlich ein Modell, das eher für Amerika typisch ist. Dass das Team, dem inzwischen noch weitere ehrenamtliche Helfer angehören, jetzt den Sprung wagt, ein neues Quartier zu beziehen und weiterreichende Angebote zu entwickeln, zeugt davon, dass es auch bei uns funktionieren kann. Und die Angebote können sich sehen lassen: da gibt es das Nachbarschaftsfrühstück und Kreativangebote für verschiedene Altersgruppen, die Krabbelgruppe und

den Samstagstreff zum gemeinsamen Essen, Spielen oder Spazierengehen. Alles altersübergreifend, kostenfrei und an keinerlei Voraussetzung geknüpft. Nach zehn Jahren nun sorgen die Besucherzahlen in den bisherigen Räumen zuweilen für dichtes Gedränge. Das neue Quartier für „Die Tür“ in der Wiederitzscher Straße 19 (Ecke Georg-SchumannStraße) bietet viel mehr Platz und ist außerdem mit der Straßenbahn Linie 11 sehr gut erreichbar.

Neu hinzukommen wird der Nachbarschaftsladen „NaTÜRlich kreativ“. Dort können selbst hergestellte Produkte verkauft werden. Und wer in den letzten Jahren schon einmal den Adventsbasar im „Gelben Haus“ (eine Art „Zweigstelle“ der „Tür“) in der Nähe des Eutritzscher Marktes besucht hat, weiß, dass sich ein Besuch des Ladens lohnen wird. Dessen Konzept funktioniert dabei ähnlich wie das Nachbarschaftszentrum: Jeder hilft mit und wer Waren anbietet, kann auch die Öffnungszeiten mit betreuen. Alles in Allem ein Konzept, bei dem das nachbarschaftliche Miteinander an erster Stelle steht. Und weil sowohl die Initiatoren als auch einige der hinzugekommenen Helfer Christen sind, bieten sie einmal im Monat in ihren Räumen auch einen unkonventionellen Gottesdienst zum Kennenlernen mit Gesang und Musik an. N Am 15. Juni lädt „Die Tür“ ganztägig zum „Beschnuppern“ der neuen Räume ein. Na dann: Hingehen, Anschauen, Mitmachen! www.dietuer.org

Juni 2012 FRIZZ

9


10 Wirtschaft & Musik 0612 LE:! Muster HA 20.05.12 15:11 Seite 10

WIRTSCHAFT & MUSIK N Text&Foto:AndreasNeustadt

„Im Supermarkt zahlt man doch auch“ K EgalobKinofilme,Songs,FotosoderArtikel-fastalleskannheutzutageim Netzgesaugtwerden.DessenistunerschĂśpflich.WasdieUserfreut,ärgert dieKĂźnstlergewaltig.Siegehenmeistleeraus.Wastun?EineprominentbesetzteDiskussionsrundeimRahmenderVeranstaltungsreihedesVereins KreativesLeipzighatLĂśsungengesucht.

Wer hat sich nicht schon einmal den neuesten Song seiner Lieblingsband oder die aktuelle Folge der Lieblingsserie von einer Internet-Plattform gesaugt oder wenigstens auf dem heimischen Computer angeschaut. Beides ist strafbar, meist jedoch ohne Folgen. Fakt ist: Das in die Jahre gekommene Urheberrecht muss in Zeiten der ständig grĂśĂ&#x;er werdenden Datenflut reformiert werden. Doch rund um diese nĂśtige Reform ist längst ein Streit entbrannt: „Freies Internet“ versus „KĂźnstler-Interessen“ lautet dabei die Devise. „Die KĂźnstler mĂźssen aufpas-

sen, dass es im Internet nicht alles fĂźr lau gibt, sonst geht irgendwann auch die Qualität nach unten“, sagt Musiker Sebastian Krumbiegel, der selbst natĂźrlich auch Nutzer von YouTube und Co. ist, mit Blick auf die Vielzahl von MĂśglichkeiten heute an Gratis-Downloads zu kommen: „Man muss den Leuten einfach wieder bewusst machen, dass Videos, Musik und journalistische Artikel auch einen Wert haben, den man mit Geld vergĂźten muss. Im Supermarkt ist das Bezahlen auch selbstverständlich, da hofft man auch nicht darauf, dass man nicht erwischt wird.“

Journalistin Meike Laaf von der „tageszeitung“ sieht vor allem die Politik in der Pflicht. „Das groĂ&#x;e Problem ist das Urheberrecht, das muss unbedingt reformiert werden. Stattdessen wird seit Jahren versucht, das veraltete Recht mit aller Härte durchzudrĂźcken. Aber das funktioniert nicht.“ Vielmehr seien neue Modelle gefragt, bei denen es mĂśglich sei, auch fĂźr Kunstwerke im Internet zu bezahlen. „Solche Angebote sind im Internet rar gesät,“ erklärt die Redakteurin aus Berlin. Der Handel von kĂźnstlerischen Inhalten im Internet ist längst zu einem hochlukrativen Geschäft geworden, das weiĂ&#x; auch Matthias Leonardy von der Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU): „Diesen Ent-

„Schauen, wo der Weg uns noch hinfĂźhrt!“ K Emergenza-Erfolge,ClassicOpen,DeutscherRock&PopPreis– dievier LeipzigerMusikervonPub’n’SteelhabeneinerfolgreichesJahr2011hinter sich,undsindmittendrinineinemspannendenJahr2012.

Deutsche Texte, eingehende Melodien, mitreisende Rhythmen – das sind Pub’n’Steel. Wer die vier Wahlleipziger auf der BĂźhne beobachtet, spĂźrt sofort, dass sie mit unheimlich viel SpaĂ&#x; bei der Sache sind. Beim Charakterisieren ihres Stils lässt sich das Quartett nicht in eine allgemeine Schublade stecken. „Unsere Musik entsteht einfach im Proberaum, da machen wir uns keine Gedanken darĂźber, ob es nun Rock, Pop oder Punk ist“, erklärt Sänger Martin, der gemeinsam mit Bassistin Tina und Gitarrist Markus, der fĂźr die deutschen Texte zuständig ist, bereits in der thĂźringischen Heimat auf musikalischen Pfaden wandelte. Die Aussicht auf eine musikalische Karriere zog das Trio nach Leipzig. Auf der Suche nach einem Schlagzeuger „per Annonce Ăźber’s Schwarze Brett“ wurden sie schneller fĂźndig als gedacht. Nach einem mitternächtlichen Vorspielen schloss sich Tim, mit 20 Jahren das KĂźcken der Band, dem Trio an.

10

FRIZZ Juni 2012

Seitdem wird etwa dreimal in der Woche intensiv geprobt – schlieĂ&#x;lich verfolgen die vier Vollblutmusiker ein gemeinsames Ziel. „Wir wollen irgendwann mal mit der Musik Geld verdienen. Die Grundlagen dafĂźr sind bereits gelegt“, sagt Markus selbstbewusst und Martin ergänzt: „Das Ganze ist wie der Traum vom eigenen Haus. Das Fundament ist da, jetzt mĂźssen wir den Innenausbau in Angriff nehIst es Rock, Pop oder Punk was Pub’n’Steel aus Leipzig derzeit so erfolgreich macht? „DarĂźber machen wir uns ehrlich gesagt keine groĂ&#x;en Gedanken.“

men. Es ist nur wichtig, dass man an sich glaubt, dann funktioniert das auch.“ In den vergangenen Jahren haben sich Pub’n’Steel bereits einige Meriten erspielt. So gewann das Quartett 2011 das Leipzig-Finale des Emergenza-Festivals, des weltgrĂśĂ&#x;ten Bandcontests. Wenig später belegte die Combo, die vom Label Scorp-Music unterstĂźtzt wird, beim Sachsen-ThĂźringenfinale in Dresden Platz vier. Auch diesmal haben sich Pub’n’Steel wieder ins Finale gespielt und gesungen. Am 8. Juni peilt das Quartett aus Leipzig den Sieg an. Noch immer in bester Erinnerung ist den vier Leipzigern der Auftritt bei den Classic Open im vergangenen Jahr, als sie gemein-

„Seit Jahren wird versucht, das veraltete Urheberrecht mit aller Härte durchzudrĂźcken. Aber das funktioniert nicht.“ Taz-Journalistin Meike Laaf. wicklungen muss auch das Urheberrecht Rechnung tragen. Der Kern des Gesetzes muss erhalten werden, schlieĂ&#x;lich dĂźrfen wir nicht alle Inhalte bedingungslos freigeben.“ Dieser Meinung schlieĂ&#x;t sich auch Sebastian Krumbiegel an. „Wer im Internet in groĂ&#x;em Stil mit Filmen und Musik handelt, muss verfolgt und zur Rechenschaft gezogen werden. Aber der kleine 15-Jährige, der sich am Rechner drei Songs herunterlädt, weiĂ&#x; gar nicht, dass er etwas falsch macht, der kennt es gar nicht anders.“

N Text:AndreasNeustadt

sam mit einem groĂ&#x;en Orchester das traditionsreiche Festival mitten im Herzen Leipzigs erĂśffneten. „Das war wirklich grandios. Am Anfang war das sitzende Publikum wirklich ungewohnt, aber am Ende hatten wir die Leute mit unserer Musik so in ihren Bann gezogen, dass Sie richtig mitgegangen sind“, sagt Markus: „Dort haben wir gemerkt, dass eigentlich jede Zielgruppe unsere Zielgruppe ist.“ Das Jahr 2011 endete fĂźr die vier mit einem Paukenschlag. Im Rahmen des „Deutschen Rock & Pop Preises“ wurden die Lyrics des Songs „Sonne“ als bester deutscher Text ausgezeichnet, Und Bassistin Tina, die mit ihren langen pinkfarbenen Haaren auch abseits der BĂźhne fĂźr Aufsehen sorgt, wurde zur besten Bassistin gekĂźrt. Doch der Weg ist noch längst nicht abgeschlossen – im Gegenteil, wie Martin abschlieĂ&#x;end sagt: „Wir wollen uns immer weiterentwickeln, und einen Schritt nach dem anderen gehen. Dann schauen wir mal, wo der Weg uns noch hinfĂźhrt“.


11 Kunst 0612 LE:! Muster HA 20.05.12 15:14 Seite 11

KUNST Text & Bild: Shevek Walden L

den Stadtraum hat und da sehe ich „die Kunst“ auch in der Pflicht. Ich hoffe, dass Kunst etwas in den Köpfen bewegen kann. Sie kann ein experimentelles Werkzeug sein, um Gesellschaft kritisch zu hinterfragen und mit zu gestalten – tut es aber nicht zwangsläufig. Inwiefern mir das gelingen wird, bleibt also abzuwarten.

„Der Discounter ist jetzt da, daran können wir nichts mehr ändern.“ Die Leipziger Künstlerin Diana Wesser hat die Kaufland-Fassade am Lindenauer Markt gestaltet und dafür Kritik einstecken müssen.

Wie kann sich aber nun der „Gemeinmensch“ beteiligen? Partizipation ist ja das Zauberwort – in Demokratie und Kunst. Wo ist das Einflugsloch für gute Gedanken und Visionen?

Streitbar K Kunst kann streitbar sein, kann sich einmischen, besonders, wenn sie im öffentlichen Raum und nicht verschlossen hinter Galeriefenstern stattfindet. Diana Wesser ist streitbar, wählt den konträren Weg in die Öffentlichkeit und hat damit Erfolg. Derzeit – nicht unumstritten – am Lindenauer Markt, direkt an der Kaufland-Fassade. Und alle reden darüber. Shevek Walden dagegen sprach mit der Künstlerin.

Glückwunsch Frau Wesser. Sie sind die Künstlerin, die die Ausschreibung zum „Kunstraum [10].lindenau“ siegreich beschlossen hat. Nun gibt es Ihre Kunst am Lindenauer Markt, genauer am Kaufland. Zahlt der Discounter gut? Oder wer gibt Geld?

glaube ehrlich gesagt, dass das die Mehrheit ist. Dennoch bleibt die Frage, wie man mit Kritik umgeht, ohne einfach nur mit dem Zeigefinger zu zeigen. Denn damit macht man ja erst mal nichts besser. Konstruktive Kritik heißt nicht automatisch etwas gutheißen oder hinnehmen. Eher geht es mir um produktive und kreative Kritik, die neue Handlungsräume eröffnet. Jeder, der gegen etwas ist, ist es,

Was glauben Sie: ist der Diskurs zum Kunstraum wirklich zukunftsorientiert oder doch nur der immer selbe Austausch immer gleicher Standpunkte? Kann Kunst etwas bewegen in den Köpfen?

Der Diskurs wird eher von Dritten an mich herangetragen, als dass ich wirklich darin involviert Erst mal danke für die Glückwäre – insofern kann ich dazu wünsche. Ob der Discounter gut nicht wirklich Stellung nehmen. zahlt, müssen Sie seine AngestellIch nehme die kritischen Standten fragen. Ich jedenfalls habe meipunkte ernst, fühle mich nen Auftrag vom Stadtteilaber auch ein bisschen als verein Lindenau und der hat Projektionsfläche, auf der auch die Gelder für die Aus„Ich wende mich an alle, die sich man jetzt den Diskurs weiter schreibung organisiert, die an einem produktiven Stadtraumführt. Bis jetzt hat sich mir von der Stadt Leipzig komdiskurs beteiligen möchten.“ gegenüber niemand abfällig men. Kaufland war am geoder vorwurfsvoll geäußert. samten EntscheidungsproFür konstruktive Kritik bin ich ofweil er bestimmte Werte hat. Um zess, der im Übrigen anonym abfen, letztlich geht es in meinem diese geht es mir bei dem Projekt lief, nicht beteiligt und hat auch Projekt ja gerade darum. auch und darum, für diese Werte jetzt kein Mitspracherecht. Mein Vorschlag geht in die Richaktiv zu werden. Dabei richte ich Ihre Kunst wird von positiven tung, nicht aufzuhören mit der Krimich nicht in erster Linie nur an Elementen getragen, mehrere tik, die man an Discountern wie andere Kulturschaffende, sondern Monate im öffentlichem Raum Kaufland hat, sondern sie produkan alle, die im weitesten Sinne mit sichtbar. Was waren Ihre Übertiv weiter zu führen, indem man dem Kaufland am Lindenauer legungen hin zum Miteinander? zum Beispiel aufklärt darüber, wie Markt konfrontiert sind, aber auch Kritik am Konsum und Abgrenzung die Billigpreise zustande kommen. jene, die sich an einem produktiginge doch viel einfacher. Der Discounter ist jetzt da, daran ven Stadtraumdiskurs beteiligen können wir nichts mehr ändern. möchten. Ich verstehe mein ProMein Gedanke war, dass ich jekt als Einladung, einen gemeinWir können jedoch in gewisser mich mit einer einseitigen Kritik samen Prozess zu gestalten, der Weise noch Einfluss darauf haben, auch über die Leute stellen würde, sich aktiv mit der Situation vor Ort wie wir mit ihm umgehen und weldie sich über Kaufland freuen. Waauseinandersetzt. che Wirkung er auf den umliegenren Sie am Eröffnungstag da? Ich

Man kann Ideen, Visionen und Meinungen zur Diskussion stellen, in dem man eine E-Mail an PROtest-Lindenau@web.de schreibt oder eine Nachricht über die Buchhandlung Seitenblick am Lindenauer Markt zukommen lässt. Diese werden dann nach und nach in den Schaukästen am Lindenauer Markt zu lesen sein. Einige dieser Vorschläge können im Verlauf des Projektes umgesetzt werden. Bis Oktober wird es mehrere Veranstaltungen und Aktivitäten geben, die entweder gemeinsam mit mir oder aber auch gern in Eigenverantwortung durchgeführt werden können. Ich bin für alle Vorschläge offen, solange sie im weitesten Sinne beim Thema bleiben. Beispielsweise wird in der Buchhandlung Seitenblick ein Büchertisch zu finden sein, der sich mit dem Thema Protest und kritischem Konsum beschäftigt. Es lohnt sich, gelegentlich einen Blick auf die Schaukästen zu werfen, da dort auch kurzfristige Ankündigungen zu finden sein werden. Auf einer Website wird das Projekt dokumentiert. Letztlich lade ich dazu ein, sich an mein Projekt und die Aufmerksamkeit, die es aktuell erfährt, anzudocken und für sich zu nutzen. um gemeinsam eine viel größere Wirkung zu erzielen, als es der Einzelkämpfer je haben kann. Aufmerksamkeit wird ja nicht weniger, wenn man sie teilt, im Gegenteil. N www.dianawesser.de

Juni 2012 FRIZZ

11


12 Meinung 0612 LE:! Muster HA 21.05.12 15:37 Seite 12

MEINUNG N Umfrage: Katharina Weske

Spanien – Holland 3:1 K Kaum sind Meisterschaft, Pokal und Champions League abgespielt, gibt’s auch schon fußballverrückten Nachschlag. Die Euro 2012 in Polen und der Ukraine steht in den Startlöchern. Grund für uns an dieser Stelle mal eine kleine Finalspiel-Wette anzubieten. Zu gewinnen sind 100 Euro* für den, der Endspielparty plus Ergebnis richtig tippt. Wer zumindest beim Europameister richtig liegt, erhält immerhin 50 Euro*.

Michael

Philipp

K 23, Geschichte- & Anglistikstudent, Leipzig

K 22, Geschichte- & Politikstudent, Leipzig

Ich tippe auf Spanien als Europameister. Und ich sage, sie werden im Finale gegen die Niederlande spielen und 3:1 gewinnen. Meiner Meinung nach ist Spanien einfach die beste Mannschaft momentan.

Mein Tipp fürs Finale ist Deutschland gegen Frankreich und Deutschland gewinnt 3:1. Ich denke, dass beide Teams relativ junge Mannschaften sind, dadurch sehr hungrige Spieler haben und sich so im Verlauf des Turniers durchsetzen werden.

Nico

Christian

K 22, Wirtschaftswissenschaftsstudent, Leipzig

K 32, Dozent für slawische Literaturwissenschaft, Leipzig

Spanien gewinnt 2:1 im Finale gegen Deutschland, weil wir es einfach wieder nicht schaffen werden. Und Spanien hat einfach eine gute Truppe mit sehr guten Einzelspielern, die perfekt im Team harmonieren.

Im Finale stehen die Niederlande gegen Deutschland. Und die Niederlande gewinnen 4:2 in der Verlängerung. Die Niederlande sind schließlich schon lange sehr gut und seit der letzten EM noch besser geworden.

* Tippen mehrere Spieler das richtige Endspielergebnis oder die richtige Europameisternation, teilt sich die Siegprämie durch die entsprechende Anzahl der Gewinner. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

12

FRIZZ Juni 2012

Johanna

Daniel

K 20, Jurastudentin, Leipzig

K 20, Jurastudent, Leipzig

Ich sage Deutschland spielt gegen die Niederlande und die Niederlande gewinnen mit 3:1, weil Deutschland einfach nie Erster wird. Und die Niederlande waren schließlich schon bei der WM ganz gut.

Ich sage 1:0 für Deutschland im Endspiel gegen die Niederlande. Spanien ist stark geschwächt, denke ich. Auch die Niederländer sind in guter Verfassung, aber Deutschland hat einfach mal wieder zu gewinnen.

Frederik

Anja

K 21, Jurastudent, Leipzig

K 23, Wirtschaftswissenschaftsstudentin, Leipzig

Ich denke, dass Deutschland gegen Spanien 2:0 gewinnt, weil Deutschland einfach die beste Mannschaft ist.

Ich tippe natürlich auf Deutschland! Ich sage sie spielen im Finale gegen England 2:0.

Friedolin

Florian

K 22, Jurastudent, Leipzig

K 24, Wirtschaftswissenschaftsstudent, Leipzig

Ich sage, Deutschland spielt im Finale gegen Holland. Und es wird 2:1 für Deutschland ausgehen. Spanien wird schon im Halbfinale ausscheiden. Holland ist zwar der Favorit, würde ich sagen, aber ich glaube, dass die Deutschen besser sind.

Ich sage Europameister wird England im Finale gegen Holland. Endstand wird nach Verlängerung 2:1 sein. Einfach aus persönlicher Sympathie, weil ich England schon immer mochte. Und Holland darf nicht Europameister werden! England wird also Überraschungsmannschaft werden.


13 Terminalaufmacher 0612 LE:! Muster HA 20.05.12 14:46 Seite 13

TERMINE K Juni 2012 | FÜR LEIPZIG UND UMGEBUNG

ADRESSEN | MUSIK | PARTY | KUNST | THEATER | KINO | GAY | KINDER | SPORT Juni 2012 FRIZZ

13


14-21 Terminal 0612 LE:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.05.12 12:30 Seite 14

update

1. | 2. | 3. Juni 2012

K Leipzig Johan Deumens Gallery, Spinnereistraße Witho Worms: Cette

1.

montagne c'est moi (a major photography project to visualize the landscape of belgium) 12:00 bis 18:00 Klinger Villa, Karl-HeineStraße 2 Melancholia: Gemälde

von Hans Aichinger, Fotografie von Ingar Krauss und Sarah Jones 14:00 bis 18:00

Bühne Kabarett Leipziger Pfeffermühle da capo 20:00 theater fact Fremdgehen für Anfän-

Freitag

Leipzig

Ausstellung Galerie Terra Rossa, Rossplatz 12 Keramiken und Plastiken von Petra

Töppe-Zenker 10:00 bis 18:00 Galerie EIGEN + ART Leipzig, Spinnereistraße Uwe Kowski:

Mein Zimmer (Malerei als farbenprächtiger Irrgarten) 11:00 bis 18:00 Halle 14, Baumwollspinnerei

Mit krimineller Energie: Kunst und Verbrechen im 21. Jahrhundert 11:00 bis 18:00 Galerie Queen Anne, Spinnereistraße 7 Oliver Czarnetta & Paolo

Maggis: Weiße Asche (zeitlose Plastiken in Narration mit expressiver Malerei) 13:00 bis 18:00 Botanischer Garten Schmetterlingsschau 13:00 bis 18:00 Stadtgeschichtliches Museum, Neubau Cantate! Sonderausstellung

zum 800. Geburtstag der Thomaner 10:00 bis 18:00 Bach Museum Leipzig Netzwerk

Thomanerchor: Alltag, Konflikte und Karrieren der Sänger zur Zeit ihres berühmten Thomaskantors 10:00 bis 18:00 Altes Rathaus Moderne Zeiten: Leipzig von der Industrialisierung bis zur Gegenwart 10:00 bis 18:00 Zeitgeschichtliches Forum, Grimmaische Straße 6 Traum

und Tristesse: Vom Leben in der Platte (Fotografie von Harald Kirschner) 09:00 bis 18:00

ger (Komödie) 20:00 Lindenfels Westflügel Compagnie

Gare Centrale: Troubles (Objekttheater aus Belgien) 21:00 Cammerspiele Krabat und Kantorka 19:00 Lofft, Lindenauer Markt compagnie mintrotundschwarz: big bodies (tanztheater) 20:00 Krystallpalast Varieté Bilder einer Ausstellung: Internationales Varieté mit Artistik, Beatboxing, Conférence, Comedy, Gesang, Jonglage, Tanz, Travestie 21:00 Centraltheater Wer hat Angst vor Virginia Woolf? 19:30 Kabarett Leipziger Funzel Glotze total! Zapping durch drei Funzelprogramme 20:00; Nimm 2 Nachtbonbon 22:30 Leipziger Central Kabarett Der Untergang des Abendbrots 20:00 Oper Leipzig Jim Morrison (Ballett von Mario Schröder) 19:30 Am Palmengarten Viva la Sachsen Diva (Chansontheater mit Katrin Troendle und Jan Mareck) 20:30 Alte Börse Die Pianistin. Ein Nachspiel. Ein musikalisches Psychogramm von Clara Schumann (Musiktheater) 20:00 Kabarett & Theater Sanftwut

Kabarett zum Brüllen: 20 Jahre deutsche Gemeinheit 20:00 academixer Carolin Fischer, Anke

Geißler & Jörg Metzner: Rettet die Kaffeefahrt 20:00

Kids

Galerie Kleindienst, Spinnereistraße berührt, geführt (Collagen,

Parkbühne des GeyserHauses im Arthur-Bretschneider-Park

Fotografie und Zeichnungen von Olaf Unverzart) 13:00 bis 18:00

Kindertag mit Märchentheater Fingerhut und Bastelstände, Hüpfburg, Kinderschminken, Märchenquiz, Ponyreiten, Pop Dance ab 15:00 Musikalische Komödie Aschenputtel (ein märchenhaftes Tanzstück für Kinder und Erwachsene) 11:00

Galerie Koenitz, Dittrichring 16 Heisig, Mattheuer, Tübke: Könner

unter sich (Arbeiten auf Papier) 10:00 bis 18:00 maerzgalerie, Spinnereistraße

Jorma Puranen & Sebastian Schrader: telling time (Malerei und Fotografie) 11:00 bis 18:00 Galerie Kontrapost, Stallbaumstraße 14a

Form. Maß. Sinnlichkeit. Grafiken und Plastiken von Karl-Heinz Appelt 18:00 bis 21:00 Galerie ARTAe, Gohliser Straße 3

Jiang Bian Harbort: Mama, wo bist du? Meisterschülerausstellung von Installationen, Skulpturen, Zeichnungen 15:00 bis 19:00 Galerie Hoch+Partner, Lützner Straße Holzschnitte von Matthias

Mansen 14:00 bis 18:00

Freizeitpark Belantis

Kindertag mit Spaß, Erlebnissen, Überraschungen und wertvollen Preisen 10:00 bis 18:00 Grassi Museum für angewandte Kunst Wie war das gleich? Kinder-

spiele zum Kindertag in der ständigen Ausstellung ab 8 Jahre mit Ute Thieme 15:00 Theater der jungen Welt Kiwi (ab 13 Jahre) 10:00 und 12:00; Primel, der Hase mit der Zahnlücke (ab 4 Jahre) 10:00; Wickie, der kleine Wikinger (ab 5 Jahre) 16:00 Zoo Leipzig Kindertag mit Aktionen und Stationen zum Mitmachen für die ganze Familie 10:00 Uhr bis 18:00

Vorortost Projektgalerie, Rosa-Luxemburg-Straße 19

Frühlingserwachen: Werke von Matthias Beckmann, Gabriela Francik, Irene Kiele, Franziska Möbius, Sylvia Pfefferkorn, Ulrike Schuckmann 14:00 bis 18:00 Museum der bildenden Künste

Die schönsten Holländer in Leipzig (100 Gemälde aus dem goldenen Zeitalter der holländischen Malerei) 10:00 bis 18:00

Kino Cineplex im Allee Center Die

neuen Filme: Snow White and the Huntsman 20:00, Safe 20:00 Nato

Bulb Fiction (Dokumentarfilm) 20:00; Tomboy (französisches Gender Drama OmU) 22:00 Kinobar Prager Frühling My Week with Marilyn 19:00; Das Leben gehört uns 21:15

Sommerkino auf der Feinkost

Der Schnee am Kilimandscharo 20:00; Shame (OmU) 22:00 Schaubühne Lindenfels Die Ausbildung 20:00; White Night Wedding (OmU) 22:00

Ziemlich beste Freunde 21:30 Cineding, Karl-Heine-Straße

2.

Musik UnterRock im GeyserHaus

Fleischmann 20:00 Moritzbastei Grünfeuer, Skyplants

21:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Red Rock: Dead

Samstag

Man's Hand, Pub'n'Steel, Triekonos 20:00 Schmidt & Frühmorgens am Meer 20:00 Gewandhaus Grosses Concert mit Gewandhaus Orchester, Andres Orozco Estrada (Dirigent) und Ewa Kupiec (Klavier) 20:00 Arena DJ Bobo: Dancing Las Vegas 20:00 Thomaskirche Motette mit Valparaiso University Chorale und Ullrich Böhme (Orgel) 18:00 Städtisches Kaufhaus, Am Neumarkt 9 Stadtfest mit Stage Aca-

demy Leipzig (Pop) 19:00, The Hornets (Rock'n'Roll) 20:00 MDR Studios, Augustusplatz 9a

Songs of Travel: Konzert mit dem Kammerorchester „artentfaltung" und Kathrin Göring (Mezzosopran) 20:00 Bandhaus, Saarländer Straße 17 Death Metal mit Epidemic Scorn,

Evisceration, Last Tomb 20:00

Nightlife Karaoke Club zum Kakadu Na,

jetzt geht's aber richtig los! Party ab 21:00 Spizz Jazz Funk Disco mit Senhore Hemp 22:00 Café Waldi Dfect & Seibz 23:00 Auerbachs Keller Pop Klassiker in der Mephisto Bar ab 21:00 elipamanoke, Markranstädter Straße 4 Techno Edition mit Miro

Pajic, Bull & Koch, Marco Marset, Efka & Sender ab 22:00

Specials Innenhof Landsberger Straße 58a Wogetra Wohngebietsfest mit

verschiedenen Aktionen, Informationsständen, Spielen und der Band „Bananas" 14:00 bis 18:00 Schaubühne Lindenfels Treppenkino Open Air 22:00 Oper Leipzig Nachtführung 21:00 UT Connewitz Punkrock Hooliganz (Buch Premiere Party) mit Musik von Buttermaker, Jacksön, SUFF und Lesungen von Abo Alsleben, Dörthe Nikolai, Volly Tanner 21:00 Grassi Museum für Musikinstrumente Ausstellungseröffnung:

Lobe den Herrn, meine Seele! Die musikalische Gestaltung von Festtagen in den Kirchen zu Leipzig 16:30 Ludothek am Bagger, Klingenthaler Straße 14 Brettspieltag

13:00 bis 18:00 Bach Museum Leipzig Bach in Leip-

zig (Führung) 15:00 Oper Leipzig Junior Card Inhaber können vor dem Ballett „Jim Morrison" hinter die Kulissen blicken 17:30

Sport Bowl Play im Sachsenpark Senior

Club Bowling 13:00 bis 18:00

Vortrag & Lesung Nato Da war doch was! Diskussion zur

Stadtentwicklung aus Flüchtlingsperspektive 17:30

Musik Moritzbastei Wolke featuring Toni

Kater 20:00 Musikalische Komödie Der Zar-

ewitsch (Operette von Franz Lehár) 19:00

Leipzig

Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Straße 29 Nadine Maria

Der Schnee am Kilimandscharo 20:00; Shame (OmU) 22:00 Schaubühne Lindenfels Die Ausbildung 20:00; White Night Wedding (OmU) 22:00

Bühne Kabarett Leipziger Pfeffermühle Hurra, wir bleiben inkompetent!

17:00 und 20:00 theater fact Fremdgehen für Anfän-

ger (Komödie) 20:00 Lindenfels Westflügel Compagnie

Gare Centrale: Troubles (Objekttheater aus Belgien) 21:00 Lofft, Lindenauer Markt compagnie mintrotundschwarz: big bodies (tanztheater) 20:00 Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Straße 29 Hotel zu den zwei

Welten (Tanztheater) 20:00 Krystallpalast Varieté Bilder

einer Ausstellung: Internationales Varieté mit Artistik, Beatboxing, Conférence, Comedy, Gesang, Jonglage, Tanz, Travestie 18:00 und 21:00 Centraltheater Wer hat Angst vor Virginia Woolf? 19:30 Kabarett Leipziger Funzel Glotze total! Zapping durch drei Funzelprogramme 15:00 und 20:00; Nimm 2 Nachtbonbon 22:30 Leipziger Central Kabarett Der Untergang des Abendbrots 20:00 Am Palmengarten Viva la Sachsen Diva (Chansontheater mit Katrin Troendle und Jan Mareck) 20:30 Oper Leipzig Mozart hätte gelacht ... Salieri auch. Ein kabarettistisches Amüsement mit Chin Meyer 19:00 Kabarett & Theater Sanftwut

Kabarett zum Brüllen: 20 Jahre deutsche Gemeinheit 20:00 Alte Börse Die Pianistin. Ein Nachspiel. Ein musikalisches Psychogramm von Clara Schumann (Musiktheater) 20:00 Leipziger Brettl im Gambrinus, Odermannstraße Quarkkeulchen

und Goggolohres (sächsisch, Sachsen, Leipzig und mehr) 20:00 academixer Carolin Fischer, Anke

Geißler & Jörg Metzner: Rettet die Kaffeefahrt 20:00

Kids Kinobar Prager Frühling Kner-

ten traut sich (Kinderfilm von Martin Lund) 16:00 Anker Kinderfest im Garten ab 14:00 Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Straße 29 Satt Blatt Mäh

(Puppentheater Figuro ab 3 Jahre) 16:30 Theater der jungen Welt Wickie, der kleine Wikinger (ab 5 Jahre) 16:00

Kino Cineplex im Allee Center Die

neuen Filme: Snow White and the Huntsman 20:00, Safe 20:00 Nato

Bulb Fiction (Dokumentarfilm) 20:00; Tomboy (französisches Gender Drama OmU) 22:00 Kinobar Prager Frühling My Week with Marilyn 19:00; Das Leben gehört uns 21:15

UT Connewitz Digger Barnes & Pen-

cil Quincy: The Diamond Road Show 21:00 Gewandhaus Grosses Concert mit

Gewandhaus Orchester, Andres Orozco Estrada (Dirigent) und Schülern der BIP Kreativitätsgrundschule Leipzig 16:00 Gewandhaus Leipziger Lehrer Orchester 17:00; MDR Sinfonie Orchester mit Pietari Inkinen (Dirigent) und Jean Yves Thibaudet (Klavier) 20:00 Parkbühne im Clara-ZetkinPark Tim Bendzko, Chima 20:00 Nikolaikirche Orgelmusik mit Jür-

gen Wolf 17:00 Thomaskirche Motette mit Valparai-

so University Chorale, Leipziger Barock Orchester, Ullrich Böhme (Orgel) und anderen Solisten 15:00 Städtisches Kaufhaus, Am Neumarkt 9 Stadtfest mit Sängerin der

Stage Academy Leipzig 16:30, Lia Roth Duo (Harmony of Jazz) 18:30, Dirk Zöllner mit seinem Album „Uferlos" 21:00

Auf den Spuren Mendelssohns durch Leipzig (Rundgang) 11:30 Westwerk, Karl-Heine-Straße 93 Vernissage zur Ausstellung „End-

lich" mit Malerei, Grafik und Skulptur von Andreas Hachulla (mit Musik von jAxCKsÖØn) im breakroom ab 18:00 Botanischer Garten Gehölze der Braunkohlenzeit und ihre heutigen Verwandten (Führung mit Vera Draba) 10:00

Sport Sportplatz Stahmelner Straße

Rugby Regionalliga Nordost Männer: RC Leipzig gegen Berliner SC 15:00 Südoststadion, Oststraße 177

Fußball Bezirksliga (Staffel Nord) Männer: SSV Stötteritz gegen Roter Stern Leipzig 15:00 Soccer World in der alten Messehalle 7 Hobby Fußball EM

(mit Anmeldung) ab 19:00 Schulsporthalle Rosenowstraße Sport ist Mord 2012: Das

Volleyballturnier der Leipziger Musikszene 13:00 bis 19:00

Vortrag & Lesung Cammerspiele Just Kids. The Story of

Patti & Robert (eine Lesung mit Musik von Theaterkosmos 53 Berlin) 20:00 Stötteritzer Margerite

Beat Poesie: Das Geheul & Anderes von Allen Ginsberg (Lesung mit Volly Tanner) 21:00

Nightlife jetzt geht's aber richtig los! Party ab 21:00 Duke, Riemannstraße Dukes Saturday Night Jocking mit Christian Philipp 23:00 Café Waldi Chris Tent & Shnipestar 23:00 Spizz Jazz Funk Disco mit Snoop 22:00 Moritzbastei All you can dance 22:00 Auerbachs Keller Klassische Barmusik in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Westwerk, Karl-Heine-Straße 93 Vernissage zur Ausstellung „End-

lich" mit Malerei, Grafik & Skulptur von Andreas Hachulla (mit Musik von jAxCKsÖØn) im breakroom 18:00 Schaubühne Lindenfels Treppenkino Open Air 22:00 Pool Billard Treffpunkt, Erich-Zeigner-Allee

TiBiDa Einzel Turnier in Tischtennis, Billard, Dart (der moderne Dreikampf mit Anmeldung) ab 09:30 Oper Leipzig

Hausführung 14:00 Haus Leben Leipzig, Friesenstraße 8 Tag der Begegnung mit

kreativen und sportlichen Angeboten und Vorträgen aus medizinischen Bereichen 09:00 bis 17:30 Halle 14, Baumwollspinnerei

Mit krimineller Energie: Kunst und Verbrechen im 21. Jahrhundert (Führung durch die Ausstellung) 15:00 Theater Fabrik Sachsen Gesang Schauspiel Tanz (Workshop für Jedermann) 11:00 bis 15:00 Grassi Museum für angewandte Kunst Kunstkammerstücke des

Barock (Kuratorenführung mit Dr. Thomas Rudi) 11:00 Grassi Museum für Musikinstrumente Unwiderstehlich muss

die Schöne uns entzücken (Führung) 15:30

Tim Benzko und Band

James Morrison

01 06

02 06

05 06

Pop

Treffpunkt am Mendelssohndenkmal vor der Thomaskirche

Karaoke Club zum Kakadu Na,

DJ Bobo

Pop

14

Cineding, Karl-Heine-Straße

3. Sonntag

Leipzig

Bühne Lofft, Lindenauer Markt compa-

gnie mintrotundschwarz: big bodies (tanztheater) 18:00 Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Straße 29 Hotel zu den zwei

Welten (Tanztheater) 20:00 Krystallpalast Varieté Bilder

einer Ausstellung: Internationales Varieté mit Artistik, Beatboxing, Conférence, Comedy, Gesang, Jonglage, Tanz, Travestie 18:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Premiere: Six in the City (Jugendka-

barett) 18:00 Oper Leipzig

Die Liebe zu drei Orangen (Oper von Sergej Prokofjew) 18:00 Leipziger Brettl im Gambrinus, Odermannstraße Guchn tidschn

(ein sächsischer Abendgenuss mit Steffen Lutz Matkowitz) 19:00 Am Palmengarten Mir sinn und mir

bleim (eine Hommage an Lene Voigt von Jürgen Fliegel und Bernhardt Biller) 18:00 academixer

Carolin Fischer, Anke Geißler & Jörg Metzner: Rettet die Kaffeefahrt 20:00

Kids Moritzbastei

Moritz Junior (inklusive Sonntagsfrühstück für die Eltern) 09:00

Soul

Arena Leipzig

Parkbühne Leipzig

Parkbühne Leipzig

Für große, opulente Shows mit vielen Tanzeinlagen ist DJ Bobo bekannt. Seit 20 Jahren ist der Sänger mittlerweile im Geschäft. Und zum Jubiläum gibt es eine neue Show. „Dancing Las Vegas“ heißt diese. Viel Glamour, neue Songs und natürlich auch seine bekannten Hits gibt es dann in der Arena Leipzig zu erleben.

Der 2009 bekannt gewordene Musiker Tim Benzko zeigt sich mit Band in Leipzig auf der Parkbühne. Seine bekanntesten Pop-Hits „Nur noch kurz die Welt retten“ und „Wenn Worte meine Sprache wären“ haben ihn zu einem Newcomer-Rekord und in die Top Ten der deutschen Charts verholfen.

Bei seinem Durchbruch 2006 ist James Morrison gerade mal 21 Jahre. Vor allem der Song „You Give Me Something“ stürmt die Charts. Zwei Alben des Briten folgen. Und dann eine dreijährige Schaffenspause. Nun ist der Musiker mit dem Soul im Blut und in der Stimme mit „The Awakening“ auf Tour und kommt auch nach Leipzig. Find us on ...

FRIZZ Juni 2012


14-21 Terminal 0612 LE:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.05.12 12:30 Seite 15

4. | 5. | 6. Juni 2012

Kinobar Prager Frühling Kner-

ten traut sich (Kinderfilm von Martin Lund) 16:00 Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Straße 29 Die Geschichte

vom Mäuschen (Puppentheater Eckstein ab 3 Jahre) 16:30 Theater der jungen Welt Wickie,

theater fact Fremdgehen für Anfän-

ger (Komödie) 20:00 academixer Carolin Fischer, Anke

Geißler & Jörg Metzner: Rettet die Kaffeefahrt 20:00 Am Palmengarten Comedylounge mit Vicki Vomit und Gästen 20:00

Parkbühne im Clara-ZetkinPark James Morrison, Marit Larsen

19:00 Bandhaus, Saarländer Straße 17 Open Jam Session 20:00

Nightlife

der kleine Wikinger (ab 5 Jahre) 11:00

Kids

Karaoke Club zum Kakadu Tequi-

Kino

Henriettenpark, Endersstraße

Café Waldi Studentische Tanzinitiati-

Cineplex im Allee Center Die

neuen Filme: Snow White and the Huntsman 20:00, Safe 20:00 Nato Tomboy (französisches Gender Drama OmU) 20:00; Bulb Fiction (Dokumentarfilm) 22:00 Kinobar Prager Frühling My Week with Marilyn 19:00; Das Leben gehört uns 21:15 Cineplex im Allee Center 4 Teens Preview: Street Dance II (in dritter Dimension) 17:00 Sommerkino auf der Feinkost

Im Weltraum gibt es keine Gefühle 21:30 Schaubühne Lindenfels White Night Wedding (OmU) 19:00; Die Ausbildung 21:00

Musik Flowerpower Rock Piano Nacht mit

Micha Kreft & Gareth Knapman 22:00 Mühlstraße 14 Live_ extra: Hen-

KAOS Spielmobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:30 bis 18:30 Theater der jungen Welt Kiwi (ab 13 Jahre) 10:00 und 12:00; Um die Ecke (Entdeckerstück ab 3 Jahre) 10:00

auf der Hinterbühne) 21:00 Musikalische Komödie Der Zar-

ewitsch (Operette von Franz Lehár) 15:00 Städtisches Kaufhaus, Am Neumarkt 9 Stadtfest mit Steppenwolf

Acoustik (Peter Maffay Double) 17:00 Arena Große MDR 1 Radio Sachsen

Schlagerstarparade 14:30 Mendelssohnhaus Brunchkonzert

dards in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Lindenfels Westflügel Ventus

Mundi: Casa Italiana (Musik, Fotografie und kulinarischen Angebote von Karolina Trybala und Gästen) 20:00

neuen Filme: Snow White and the Huntsman 20:00, Safe 20:00

Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Straße 29 über brücken (Late

Kino Nato Tomboy (französisches Gender

Night Show mit Uwe Brückner) 22:00

Drama OmU) 20:00; Bulb Fiction (Dokumentarfilm) 22:00 Kinobar Prager Frühling Das Leben gehört uns 17:00; Ziemlich beste Freunde 19:00; Gay & Lesbian Short Porns (Kurzfilme) 21:15

Musikalische Komödie Allein, zu

Sommerkino auf der Feinkost

Zum arabischen Coffe Baum

Im Weltraum gibt es keine Gefühle 21:30 Schaubühne Lindenfels White Night Wedding (OmU) 20:00; Die Ausbildung 22:00

Nightlife Duke, Riemannstraße Dukes DJ

Wohnzimmer: Das Montagsmischpult für jeden DJ Newcomer 20:00 Flowerpower Montagskaraoke mit

1000 neuen Titeln 21:00 Karaoke Club zum Kakadu Stu-

dentenparty ab 21:00

zweit, mit vielen ... lockeres Treffen von Operettenfreunden in der Kömodienklause vor der Vorstellung 14:00 Bach Museum Leipzig Publikumstag ab 10:00 Führung mit Vorführung des elektrischen Reproduktionsklaviers 17:00

Vortrag & Lesung Haus der Demokratie, Bernhard-Göring-Straße Die Aus-

einandersetzung der nichtehelichen Lebensgemeinschaft: Wer bekommt was? Referat von Rechtsanwältin Marion Peper 18:00 Centraltheater Er, nicht ich. Exkursion durch einen Text von Wolfgang Hilbig (eine Spurensuche mit Andrej Kaminsky) 21:00

Sport Bowl Play im Sachsenpark Seni-

Musik über die Anbetung des Lebens mit dem Chor des Völkerschlachtdenkmals 16:00

Bowl Play im Sachsenpark Medi-

Nightlife

Treffpunkt in der AntonBruckner-Allee Lauftreff AOK Lei-

6.

or Club Bowling 13:00 bis 18:00 ziner Bowling Cup 20:30 pzig 18:15

tailparty ab 21:00

Mittwoch

Auerbachs Keller Mal Americana,

mal Jazz, mal Musette in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials

5.

Anker Tanztee mit Stephan Langer ab

15:00 Pool Billard Treffpunkt, Erich-Zeigner-Allee TiBiDa Ein-

Grassi Museum für Musikinstrumente Die Suche nach dem

vollkommenen Klang (Führung) 10:30 Vereinshaus Wasser Stadt Leipzig, Industriestraße 72 Geo-

caching Theatertour (moderne Jäger und Sammler auf Schatzsuche) per Pedes 19:00 und 19:30

Dienstag

Leipzig

Bühne Kabarett Leipziger Funzel Glotze

total! Zapping durch drei Funzelprogramme 20:00

Vereinshaus Wasser Stadt Leipzig, Industriestraße 72 Geo-

Kabarett & Theater Sanftwut

caching Theatertour (moderne Jäger und Sammler auf Schatzsuche) per Fahrrad 19:00 und 19:30 Gewandhaus Musikfest ab 10:00 Bach Museum Leipzig Kostbarkeiten im Museum (Führung durch die Kabinettausstellungen) 11:00 Schillerhaus Ein Sonntagmorgen bei Oma Schneider: Komödie und szenische Führung mit Schülern des Friedrich-Schiller-Gymnasiums 11:00 Völkerschlachtdenkmal Rangeklotzt! Sonderführung zur Sanierung von Europas größtem Denkmalsbau 14:00 Oper Leipzig Klassisches Training mit Ballettmeister Roman Slomski 11:00

Kabarett Leipziger Pfeffermühle Schwarz, Rot, Geld 20:00 Leipziger Central Kabarett Anke

Sport Treffpunkt am Auensee Volks-

sportläufe über 5000, 10000, 15000 Meter ab 09:00

Vortrag & Lesung Moritzbastei Schlag nach! Der

Kreml Flieger und die Folgen eines Abenteuers (Sachbuchshow mit Christoph Greabel, Bastian Wierzioch, Mathias Rust) 19:00

Und ewig bockt der Mann(i) 20:00

Geißler: Ja, ich will! 20:00 Oper Leipzig Jim Morrison (Ballett von Mario Schröder) 19:30 Theater der jungen Welt 521 Komma 9 (die besonders normale City Soap) 20:00

Kids Am Wasserschloss Leutzsch

KAOS Spielmobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:30 bis 18:30 Theater der jungen Welt Kiwi (ab 13 Jahre) 10:00; Um die Ecke (Entdeckerstück ab 3 Jahre) 10:00

Kino Cineplex im Allee Center Die

neuen Filme: Snow White and the Huntsman 20:00, Safe 20:00 Nato Tomboy (französisches Gender Drama OmU) 20:00; Bulb Fiction (Dokumentarfilm) 22:00 Kinobar Prager Frühling Ziemlich beste Freunde 15:00; My Week with Marilyn 19:00; Pornografie und Holocaust (OmU) 21:15 Sommerkino auf der Feinkost

Das Leben gehört uns 21:30 Cineding, Karl-Heine-Straße

4. Montag

Leipzig

Bühne Kabarett Leipziger Pfeffermühle Hurra, wir bleiben inkompe-

tent! 20:00

30.06.12 „Die Tollkirschen machen’s öffentlich“ Männerchor mal anders

Sam: Bekannte Melodien mit Enrico Wirth am Piano in der Mephisto Bar ab 21:00

mit dem neuen Salon Orchester Leipzig im Gartenhaus 11:00

zel Turnier in Tischtennis, Billard, Dart (der moderne Dreikampf mit Anmeldung) ab 09:00 Grassi Museum Geigen, Götter, gute Form (Führung durch drei Museen) 14:00

12.06.12 Premiere Kabarett Leipziger Funzel „Männer, Mädels und Moneten“ Ein Liebesaben(d)teuer weitere Termine: 13. - 16.06.12

Auerbachs Keller Play it again

Völkerschlachtdenkmal in vitam.

Karaoke Club zum Kakadu Cock-

Auerbachs Keller Jazz Pop Stan-

Cineplex im Allee Center Die

sen Big Band featuring Francis D.D. String 20:00 Centraltheater Still Flyin' (Konzert

la Night ab 21:00 ve Süd 23:00

Der Schnee am Kilimandscharo 20:00; Shame (OmU) 22:00 Schaubühne Lindenfels White

Night Wedding (OmU) 20:00; Die Ausbildung 22:00

Musik Flowerpower Gitarren Club mit

Standhaft, Paul, Koma (Vorspielen vor einem neugierigen Publikum) ab 21:00 Anker Kneipe live: Feeling Blue 20:00 Musikalische Komödie Der Wild-

schütz oder die Stimme der Natur (komische Oper von Albert Lortzing) 15:00 UT Connewitz

Wolves in the Throne Room & Harvey Milk 21:00 Tonellis, Am Neumarkt 9

Guitar Night mit Christian Röver ab 20:00

Leipzig

Bühne

7.07.12 Grand Dame des Politkabaretts: Gisela Oechelhaeuser „Demokratie ist Scheiße - und das mein`ich ernst“ Nikolaistraße 6 - 10  04109  Leipzig Telefon:  +49 (341) / 9 60 32 32 Telefax:  +49 (341) / 9 60 20 44 www.leipziger-funzel.de

Cammerspiele Vier Volt Improvisati-

ons-Theater-Show 20:00 Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Straße 29 Premiere: Die

Hochzeit (ein Jugendtheaterprojekt unter Leitung von Lisa Byl und Rosa Taoubi) 20:00 Krystallpalast Varieté Bilder einer Ausstellung: Internationales Varieté mit Artistik, Beatboxing, Conférence, Comedy, Gesang, Jonglage, Tanz, Travestie 20:00 Kabarett & Theater Sanftwut

Das humoristische ManniFest 20:00 Am Palmengarten Viva la Sachsen

Diva (Chansontheater mit Katrin Troendle und Jan Mareck) 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Schwarz, Rot, Geld 20:00 Leipziger Central Kabarett Anke

Kino am Adler

Geißler: Ja, ich will! 20:00 Kabarett Leipziger Funzel

Deutschland peinlich Vaterland 20:00

Kids Lukaskirche Volkmarsdorf

KAOS Spielmobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:30 bis 18:30 Theater der jungen Welt Mitten

ins Herz (eine theatrale Biologiestunde ab 13 Jahre) 09:30 und 12:00

Kino Cineplex im Allee Center Die

neuen Filme: Snow White and the Huntsman 20:00, Safe 20:00 Kinobar Prager Frühling My Week with Marilyn 19:00; Best of Kurzsuechtig 2012 (Kurzfilme) 21:15 Sommerkino auf der Feinkost

Beginners 21:30 Cineplex im Allee Center Echte

Kerle Preview: Die Trauzeugen - A Few Best Men 20:00 Centraltheater Der centrale Film: Knistern der Zeit - Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso 19:30 Cineding, Karl-Heine-Straße

Der Schnee am Kilimandscharo 20:00; Shame (OmU) 22:00 UT Connewitz Liebe 47 (Kriegsgefangenschaft und Heimkehr im europäischen Spielfilm) 20:00 Universität Campus Jahnallee

Campusfest im Hörsaal Nord: Waffenhandel. Ein Bombengeschäft (Amnesty International Dokumentarfilm) 20:00

ab 31. Mai 2012 Iron Sky ab 7. Juni 2012 My Week with Marilyn an den Wochenenden 9./10. + 16./17. Juni 2012 Im Reich der Raubkatzen ab 14. Juni 2012 Superclassico Meine Frau will heiraten ab 14. Juni 2012 Das Hochzeitsvideo Premiere ab 21. Juni 2012 W.E. ab 21. Juni 2012 Lachsfischen im Jemen

Musik Spizz

Piano Boogie Night 20:00 Nato

Spielvereinigung Sued featuring Nils Klein (Saxophon) 21:00 Universität Campus Jahnallee

Campusfest auf der Hauptbühne: Mephisto Rundfunk Orchester 19:00, Alin Coen Band 20:15, Lick Quarters 21:30, Turbostaat 22:45 Tonellis, Am Neumarkt 9

Jazz Session 20:00

Find us on ...

Juni 2012 FRIZZ

Antonienstraße 21 04229 Leipzig Tel. 4 24 46 41 weitere Termine unter www.schauburg-leipzig.de

15


14-21 Terminal 0612 LE:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.05.12 12:30 Seite 16

update

7. | 8. | 9. | 10. Juni 2012

K Leipzig Parkbühne im Clara-ZetkinPark Lynyrd Skynyrd, The Brew 20:00 Arena Die Ärzte 19:30

Kinobar Prager Frühling Ziem-

Nightlife

Sommerkino auf der Feinkost

Moritzbastei All you can dance

22:00 Auerbachs Keller Le Chatnoir: Pia-

nist trifft charmante Sängerin in der Mephisto Bar ab 21:00 Universität Campus Jahnallee

Campusfest im großen Hörsaal: Bye Bye 20:00, Carolina Eyck 21:00, Konrad Küchenmeister 22:00 Richard-Wagner-Hain Campusfest: Mika Raguaa (Reggae Dancehall Soca) ab 20:00 Universität Campus Jahnallee

lich beste Freunde 19:00; Drive (OmU) 21:15 Und wenn wir alle zusammenziehen? 21:30 Cineding, Karl-Heine-Straße

Shame (OmU) 20:00; Tomboy (OmU) 22:00 UT Connewitz Die Roma Schauer (Dokumentarfilm) 21:00 Schaubühne Lindenfels Knistern der Zeit - Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso (Dokumentarfilm) 20:00; Noir Océan (OmU) 22:00

Musik

Campusfest in der Mensa: Myra 22:00, Laing 23:15, Egotronic 00:45

Tonellis, Am Neumarkt 9 Blues

Specials

Universität Campus Jahnallee

Alte Damenhandschuhfabrik, Klingenstrasse 20 Lumière Loun-

ge (mit einer offenen Bühne) für Autoren, Bildhauer, Musiker, Kleinkünstler, Schauspieler und andere ab 20:00 Museum für Druckkunst Vernissage zur Ausstellung von Beate Eismann: Druck und Schmuck (die Verwandlung von industriellen Druckklischees in Schmuckstücke) ab 18:00 Ludothek am Bagger, Klingenthaler Straße 14 Brettspieltag

13:00 bis 18:00 Schaubühne Lindenfels Klubkino-

klub: Lina Wertmüller (Film und Diskussion) 21:00 Grassi Museum für angewandte Kunst Kunstpause: Luxus der Ein-

fachheit (kurze Führung durch die Sonderausstellung mit Axel Menz) 12:00 Zoo Leipzig Hakuna Matata: Afrika

durch faszinierende Tiere, Früchte, Gewürze, Musik, Rhythmen und Tanz hautnah erleben ab 18:30 Schillerhaus Kostenlose Führung 15:00 Altes Rathaus Kostenlose Führung mit Direktor Dr. Volker Rodekamp 17:00

Session 20:00 Campusfest auf der Hauptbühne: Uni Bigband 19:00, Jonas 20:15, Fuck Art Let's Dance 21:30, Ohrbooten 22:45 Gewandhaus Grosses Concert mit Gewandhaus Orchester, George Pehlivanian (Dirigent) und Nikolai Tokarev (Klavier) 20:00 Werk II Black Label Society 21:00 Arena Die Ärzte 19:30 Evangelisch reformierte Kirche

Bachfest 2012: Hamburger Ratsmusik stellt Studentenmusik des 17. Jahrhunderts vor 22:30 Thomaskirche Bachfest 2011: Eröffnungskonzert mit Gewandhaus Orchester, Thomanerchor, Universitätschor und Ullrich Böhme (Orgel) 17:00 Marktplatz vor dem alten Rathaus Bachfest 2012: Jugendsinfonie-

orchester der Musikschule „Johann Sebastian Bach" Leipzig und Orchester des Conservatorio di Musica Bologna 21:00 Innenstadt um Grimmaische Straße Bachfest 2012: Wandelkon-

zert (junge Künstler musizieren in den Passagen der Innenstadt) ab 19:00 Oper Leipzig Bach in Jazz: Stephan König Trio & Martin Petzold 22:30

Nightlife Duke, Riemannstraße Duke Box:

Bowl Play im Sachsenpark Senior

Universität Campus Jahnallee

Treffpunkt in der AntonBruckner-Allee Lauftreff AOK Lei-

pzig 18:00 und 18:30

Vortrag & Lesung Schaubühne Lindenfels Das politi-

sche Quartett (politische Bücher in der Diskussion) 18:00

Gäste mixen für Gäste ab 20:00 Campusfest in der Mensa: Adolar 22:00, Bratze 23:30, Susanne Blech 01:00 Richard-Wagner-Hain Campusfest: Casimir von Oettingen (House Minimal Techno) ab 20:00 Auerbachs Keller Russischer Abend in der Mephisto Bar ab 21:00 Universität Campus Jahnallee

Campusfest im großen Hörsaal: A Poor Man's Memory 20:30, Toy 21:45

Specials

7.

Schaubühne Lindenfels Treppen-

kino Open Air 22:00 Gewandhaus Führung 12:30 Bach Museum Leipzig Bachfest 2012: Führung durch das Museum 15:00 Völkerschlachtdenkmal Führung 14:00

8.

Bühne Kabarett Leipziger Pfeffermühle Hurra, wir bleiben inkompetent!

20:00 Krystallpalast Varieté Bilder

Witz getroffen 20:00 Seebühne Altlindenau, Wasserstraße 18 KAOS Sommertheater

Premiere: Molières Misanthrope (in Kooperation mit Montserrat Léon vom internationalen choreografischen Zentrum) 20:30 Auerbachs Keller Das mephistophelische Intermezzo (ein Schauspiel der besonderen Art) im großen Keller 21:30 academixer Uwe Steimle: Authentisch. Ein Stück weit 20:00 Kabarett Leipziger Funzel

Deutschland peinlich Vaterland 20:00

Kids Museum für Druckkunst Guten-

berg und das Geheimnis der schwarzen Kunst (Lesung mit Workshop ab 7 Jahre) 14:00 bis 16:00 An der Boxerhalle, Dreilindenstraße 4 Platz nehmen! KAOS

Spielmobil mit Bauen, Spielen, Matschen 15:30 bis 18:30 Theater der jungen Welt

Mitten ins Herz (eine theatrale Biologiestunde ab 13 Jahre) 09:30 und 12:00

Kino Moritzbastei Moritzkino: There Will

Be Blood 20:00 Nato Black Block (Dokumentarfilm OmU) 20:00

16

Theater der jungen Welt Emil

Specials Bach Museum Leipzig Bachfest

2012: Führung durch das Museum 15:00 Schaubühne Lindenfels Treppenkino Open Air 22:00 Ludothek am Bagger, Klingenthaler Straße 14 Brettspieltag

13:00 bis 18:00 Altes Rathaus Bachfest 2012: Ver-

leihung der Bach Medaille der Stadt Leipzig 15:00

und die Detektive (ab 8 Jahre) 10:00 und 12:00

Kino Kinobar Prager Frühling Barba-

ra 19:00; Kurzfilme im Rahmen der Leipziger Umwelttage 21:00 Ziemlich beste Freunde 21:30 Cineding, Karl-Heine-Straße

(Figurenschauspiel ab 4 Jahre) 16:00

Club Bowling 13:00 bis 18:00 Testfeld, Jahnallee 59 Stundenläufe mit Musik ab 18:00

Shame (OmU) 20:00; Tomboy (OmU) 22:00

9.

Musik UnterRock im GeyserHaus bee-

s'n'rocks 20:00

Samstag

Parkbühne des GeyserHauses im Arthur-Bretschneider-Park

Special Acoustic Event: Pain of Salvation, Dark Suns 19:30 Moritzbastei BSG 9 (Chill Rock Jazz Groove) 20:00

Leipzig

Bühne theater fact

Fremdgehen für Anfänger (Komödie) 20:00 Lindenfels Westflügel Figurentheater Wilde & Vogel: Maria auf dem Seil (Figurenspiel nach einem Roman von Lygia Bojunga Nunes) 20:00 Lofft, Lindenauer Markt FormLos: Porn This Way (fünf Performerinnen zwischen Erregung, Lust und Ekel) 20:00 Krystallpalast Varieté

Bilder einer Ausstellung: Internationales Varieté mit Artistik, Beatboxing, Conférence, Comedy, Gesang, Jonglage, Tanz, Travestie 18:00 und 21:00 Spinnwerk

Subversion (Eigenproduktion von Patrick Schlegel und Veronika Gräwe) 20:00 Centraltheater

Tquatiequassel und Veronika, Part 1b (Leipziger Tanztheater) 19:00 Leipziger Brettl im Gambrinus, Odermannstraße

Guchn tidschn (ein sächsischer Abendgenuss mit Steffen Lutz Matkowitz) 20:00 Leipziger Central Kabarett

Vom Witz getroffen 20:00 Oper Leipzig Iphigenie in Aulis (tragi-

sche Oper von Christoph Willibald Gluck) 19:00 academixer

Ralf Bärwolff, Carolin Fischer, Anke Geißler, Katrin Hart & Peter Treuner: Das wird's Beste sein! 20:00 Am Palmengarten

Bitte sehr, bitte gleich (nostalgische Ohrwürmer mit den Herren von der Tankstelle) 18:00

Nightlife jetzt geht's aber richtig los! Party ab 21:00 Spizz

Black is beautiful 22:00 Café Waldi

Tanz aus der Reihe 23:00

Bühne Kabarett Leipziger Pfeffermühle Hurra, wir bleiben inkompetent!

20:00 theater fact Fremdgehen für Anfän-

Kabarett Leipziger Funzel

Deutschland peinlich Vaterland 15:00 und 20:00; Nimm 2 Nachtbonbon 22:30 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Hurra, wir bleiben inkompetent!

17:00 Kabarett & Theater Sanftwut

Die Sippe auf der Schippe 20:00

Black Label Society

07 06

ger (Komödie) 20:00 Lindenfels Westflügel Figu-

rentheater Wilde & Vogel: Maria auf dem Seil (Figurenspiel nach einem Roman von Lygia Bojunga Nunes) 20:00 Lofft, Lindenauer Markt FormLos: Porn This Way (fünf Performerinnen zwischen Erregung, Lust und Ekel) 20:00

Leipziger Central Kabarett

Vom Witz getroffen 20:00 Kabarett Leipziger Funzel

Deutschland peinlich Vaterland 20:00; Nimm 2 Nachtbonbon 22:30

Musik Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Newcomer Concert

mit regionalen Bands 20:00 Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Straße 29 Radio www.detek-

tor.fm Konzert: Me Succeeds, Trains on Fire 20:30 Musikalische Komödie Premiere: Lotosblume (Konzert mit Musik von Franz Lehár und Giacomo Puccini) 19:00 Tonellis, Am Neumarkt 9 Live Mugge: Roisin & The Beards (Folk Rock Soul) 20:00 Gewandhaus Bachfest 2012: Bach & Jazz mit Michael Schönheit (Orgel) und Thomas Gabriel Trio 20:00 Gewandhaus Bachfest 2012: Neues Bachisches Collegium mit einem historischen Konzert „800 Jahre Musikstadt Leipzig" 20:00 Gewandhaus Orgelpräsentation mit Michael Schönheit 18:00 Mendelssohnhaus Klassiksommer „Die vier Jahreszeiten des Violoncello" mit Johann Oberin (Cello) und Christian Bammel (Klavier) im Gartenhaus 20:00 Nikolaikirche Bachfest 2012: Orgelkonzert mit Jürgen Wolf 17:00 Nikolaikirche Bachfest 2012: Kantatenkonzert mit Amsterdam Baroque Orchestra und Dorothee Mields (Sopran) 20:00 Nikolaikirche Bachfest 2012: Ensemble Nobiles (geistliche Gesänge für Männerstimmen) 09:30 Evangelisch reformierte Kirche

Bachfest 2012: Concerto Palatino stellt Musik der Stadtpfeifer und Kunstgeiger vor 22:30 Peterskirche Bachfest 2012: Jugendsinfonieorchester der Musikschule „Johann Sebastian Bach" Leipzig und Orchester des Conservatorio di Musica Bologna 15:00 Hôtel de Pologne, Hainstraße 16 Bachfest 2012: Blue Grass Canta-

ta, Stoned Guest, Liebeslieder Polkas und mehr 17:00 Thomaskirche Motette mit Valparai-

so University Chorale, Leipziger Barock Orchester und Ullrich Böhme (Orgel) 15:00 Marktplatz vor dem alten Rathaus Bachfest 2012: Jazzomatics

wing ab 18:00 Am Palmengarten Fußball EM Public

Viewing: BRD gegen Portugal 20:45 Alfred-Kunze-Sportpark Fußball

Sachsenliga Männer: SG Leipzig Leutzsch gegen BSG Chemie Leipzig 15:00

Vortrag & Lesung Stötteritzer Margerite Beat Poe-

sie: Das Geheul & Anderes (Volly Tanner liest Allen Ginsberg) 21:00 Altes Rathaus Bachfest 2012: Thomanerchor und Johann Sebastian Bach. Perspektiven eines produktiven Missverhältnisses (Vortrag with english translation) 11:00

10. Sonntag

Leipzig

Bühne theater fact Studenten der Akade-

mie der Künste Delitzsch: Und wovor haben Sie Angst? Theatergastspiel mit Musik ab 20:00 Lindenfels Westflügel Figurentheater Wilde & Vogel: Maria auf dem Seil (Figurenspiel nach einem Roman von Lygia Bojunga Nunes) 17:00 Krystallpalast Varieté Bilder einer Ausstellung: Internationales Varieté mit Artistik, Beatboxing, Conférence, Comedy, Gesang, Jonglage, Tanz, Travestie 15:00 Centraltheater Tquatiequassel und Veronika, Part 1b (Leipziger Tanztheater) 16:00 Leipziger Central Kabarett Die lustige Lene-Voigt-Kochshow 15:00 academixer Ralf Bärwolff, Carolin Fischer, Anke Geißler, Katrin Hart & Peter Treuner: Das wird's Beste sein! 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Premiere: Six in the City (Jugendka-

barett) 19:00 Oper Leipzig Mozart hätte gelacht ...

Salieri auch. Ein kabarettistisches Amüsement mit Chin Meyer 18:00 Seebühne Altlindenau, Wasserstraße 18 KAOS Sommertheater:

Molières Misanthrope (in Kooperation mit Montserrat Léon vom internationalen choreografischen Zentrum) 20:30 Leipziger Brettl im Gambrinus, Odermannstraße Quarkkeulchen

und Goggolohres (sächsisch, Sachsen, Leipzig und mehr) 19:00 Am Palmengarten Prinzessinnen

40+ (Musikkabarett mit Katrin Troendle, Simone Danaylowa und Jan Mareck) 18:00

Kids

mit dem Männerchor Leipzig Nord 11:00

Nightlife Karaoke Club zum Kakadu Na,

jetzt geht's aber richtig los! Party ab 21:00 Duke, Riemannstraße Dukes

Saturday Night Jocking mit Bert The Juggler 23:00 Café Waldi pwndtiac & roman italic 23:00

musik in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Bach Museum Leipzig Bachfest

2012: Führung durch das Museum 15:00 Schaubühne Lindenfels

Treppenkino Open Air 22:00 Halle 14, Baumwollspinnerei

Mehr als 20 Jahre lang war Zakk Wylde Ozzy Osbournes Gitarrist. Mit der eigenen Band Black Label Society spielt er im Werk II. Mit seiner Metal-Rock-Musik und dem aktuellen Album „Order Of The Black“ hat er sich eine eigene Fanbase erspielt. Im April ist sein erstes Buch erschienen, das hinter die Kulissen des Tourlebens blickt.

Sport Moritzbastei Fußball EM Public Vie-

Moritzbastei Moritz Junior (inklusive

All you can dance 22:00

Werk II

phanie Zsitva-Gerbal und Tenald Zace (Tänzer des Leipziger Balletts) 16:00

17:00; Jacques Loussier Trio, Calmus Ensemble, HR Big Band 21:00

Auerbachs Keller Klassische Bar-

Metal

Auf den Spuren Mendelssohns durch Leipzig (Rundgang) 11:30 Oper Leipzig Opernplauderei mit Ste-

Völkerschlachtdenkmal Konzert

Moritzbastei

Hamlet Version 6 (Hinterbühne) 19:30 Alkestis (tragische Oper von Christoph Willibald Gluck) 19:30 academixer Ralf Bärwolff, Carolin Fischer, Anke Geißler, Katrin Hart & Peter Treuner: Das wird's Beste sein! 20:00

der Zeit - Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso (Dokumentarfilm) 20:00; Noir Océan (OmU) 22:00

Jazz Funk Disco mit Ekki 22:00

Centraltheater Oper Leipzig

Roma (OmU) 21:00

Treffpunkt am Mendelssohndenkmal vor der Thomaskirche

Schaubühne Lindenfels Knistern

Spizz

Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Straße 29 Theater Kokolores:

Harry Valento and his Circus Obscure on Tour 20:00 Krystallpalast Varieté Bilder einer Ausstellung: Internationales Varieté mit Artistik, Beatboxing, Conférence, Comedy, Gesang, Jonglage, Tanz, Travestie 21:00 Spinnwerk Premiere: Subversion (Eigenproduktion von Patrick Schlegel und Veronika Gräwe) 20:00

hard Richter Painting 17:00; Barbara 19:00; Mommy Is Coming (Lesbian Movie OmU) 21:15

UT Connewitz Shutka - Stadt der

der Zeit - Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso (Dokumentarfilm) 20:00; Noir Océan (OmU) 22:00

Karaoke Club zum Kakadu Na,

Kino Kinobar Prager Frühling Ger-

Cineding, Karl-Heine-Straße

Schaubühne Lindenfels Knistern

amarcord 21:00 Alte Börse Bachfest 2011: Ausgezeichnet! Konzert mit Julia Sophie Wagner, Lena Neudauer, Alvaro Parra, Sara Maria Rilling, Antoaneta Emanuilova 11:30 Bach Museum Leipzig Bachfest 2012: Die Nachtigall. Konzert mit Stefan Temmingh (Blockflöte), Axel Wolf (Laute) und Rolf Lislevand (Laute) im Sommersaal 22:30 Tonellis, Am Neumarkt 9 Live Mugge: Bloody Kalinka (Polka Russenrock) 20:00 Altes Rathaus MDR Rathauskonzert mit Werken von Johannes Brahms und Heinrich von Herzogenberg 20:00

um einen großen Klang (Begegnungen mit Orgeln aus verschiedenen Epochen ab 8 Jahre) 11:00 Theater der jungen Welt Von der Schnecke, die wissen wollte, wer ihr Haus geklaut hat (ab 3 Jahre) 16:00

wing ab 18:00 Bowl Play im Sachsenpark Senior

Roma (OmU) 21:00

Marktplatz vor dem alten Rathaus Bachfest 2012: Die Prinzen,

Grassi Museum für Musikinstrumente Bachfest 2012: Viel Wind

Moritzbastei Fußball EM Public Vie-

Shame (OmU) 20:00; Tomboy (OmU) 22:00

der Renaissance. Konzert mit Julla von Landsberg, Anna Januj, Claudia Nauheim, Laura Frey 15:00 Gewandhaus Grosses Concert mit Gewandhaus Orchester, George Pehlivanian (Dirigent) und Nikolai Tokarev (Klavier) 20:00 Werk II The Detectors (Streetpunkrock) 22:00 Thomaskirche Motette mit Kammerchor Josquin des Préz und Ullrich Böhme (Orgel) 18:00 Thomaskirche Bachfest 2011: Matthäus Passion mit dem Bach Collegium Japan und Solisten 20:00

ten traut sich (Kinderfilm von Martin Lund) 15:00

Sport

UT Connewitz Shutka - Stadt der

Grassi Museum für Musikinstrumente Bachfest 2012: Klänge

Kids Kinobar Prager Frühling Kner-

Kindermuseum Lipsikus, Böttchergässchen 3 Rumpelstilzchen

der Mephisto Bar ab 21:00

Leipzig

Das humoristische ManniFest 21:00

Leipziger Central Kabarett Vom

Kids

Auerbachs Keller Pop Klassiker in

Freitag

Kabarett & Theater Sanftwut

Diva (Chansontheater mit Katrin Troendle und Jan Mareck) 20:00

Die Sippe auf der Schippe 20:00

vation, Dark Suns 19:30

Leipzig

Am Palmengarten Viva la Sachsen

Kabarett & Theater Sanftwut

Bandhaus, Saarländer Straße 17 Progressive Metal mit Pain of Sal-

Donnerstag

einer Ausstellung: Internationales Varieté mit Artistik, Beatboxing, Conférence, Comedy, Gesang, Jonglage, Tanz, Travestie 20:00 Centraltheater Von morgens bis mitternachts 19:30

Komma 9 (die besonders normale City Soap) 19:00 Am Palmengarten Sächsische Spezialitäten: Essen ist der Sex des Alltags (eine Kochshow mit Jürgen Fliegel) 20:30

Sommerkino auf der Feinkost

Sport Club Bowling 13:00 bis 18:00

Theater der jungen Welt 521

Mit krimineller Energie: Kunst und Verbrechen im 21. Jahrhundert (Führung durch die Ausstellung) 15:00 Vereinshaus Wasser Stadt Leipzig, Industriestraße 72 Geo-

caching Theatertour (moderne Jäger und Sammler auf Schatzsuche) per Pedes 19:00 und 19:30 Grassi Museum für Musikinstrumente Von Bach bis Wagner:

Große Klassiker auf Lochplatten, Flötenuhren, Player Pianos (Führung) 16:30 Vereinshaus Wasser Stadt Leipzig, Industriestraße 72

Geocaching Theatertour (moderne Jäger und Sammler auf Schatzsuche) per Fahrrad 19:00 und 19:30

Sonntagsfrühstück für die Eltern) 09:00 Kinobar Prager Frühling Kner-

ten traut sich (Kinderfilm von Martin Lund) 15:00 Stadtgut Mölkau Rumpelstilzchen (Figurentheater ab 4 Jahre) 11:00 Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Straße 29 Der Reggaehase

Boooo (Puppentheater Eckstein ab 3 Jahre) 16:30 UT Connewitz KinderKinoKlub Flim-

merstunde: Wächter der Wüste (Dokumentarfilm ab 6 Jahre) 14:00 Theater der jungen Welt

Geschichten vom kleinen König (ab 3 Jahre) 11:00 Bach Museum Leipzig Bachfest

2012: Musikalische Kinderbetreuung ab 4 Jahre 16:30

Kino Kinobar Prager Frühling Michel

Petrucciani - Leben gegen die Zeit 17:00; Barbara 19:00; Drive (OmU) 21:15 Sommerkino auf der Feinkost

Iron Sky 21:30 Schaubühne Lindenfels Noir

Océan (OmU) 19:00; Knistern der Zeit Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso (Dokumentarfilm) 21:00

Musik Flowerpower

Rock Piano Nacht mit Micha Kreft & Gareth Knapman 22:00 Oper Leipzig Tastenspiele am Klavier im Parkettfoyer 11:00 Musikalische Komödie Lotosblume (Konzert mit Musik von Franz Lehár und Giacomo Puccini) 15:00 Gewandhaus MDR Zauber der Musik 19:30 Find us on ...

FRIZZ Juni 2012


14-21 Terminal 0612 LE:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.05.12 12:30 Seite 17

11. | 12. Juni 2012

Gewandhaus

Bowl Play im Sachsenpark Seni-

Bachfest 2012: Kammermusik mit Sinfonietta Leipzig 18:00 Mendelssohnhaus Brunchkonzert mit dem Gewandhaus Brass Quintett im Gartenhaus 11:00

or Club Bowling 13:00 bis 18:00 Bowl Play im Sachsenpark

11.

Mendelssohnhaus

Bachfest 2012: Stipendiaten von Live Music Now Leipzig im Musiksalon 16:00 Nikolaikirche

Bachfest 2012: Geheimcode B-A-C-H mit Jugendlichen aus Leipzig, Christiane Bräutigam (Orgel) und Barbara Balba Weber (Konzept) 14:30

Montag

Bundesverwaltungsgericht

Marktplatz vor dem alten Rathaus Bachfest 2012: Richard Galliano

Sextett 21:00 Alte Börse

Bachfest 2012: Ausgezeichnet! Konzert mit Premysl Vojta und Tomoko Sawano (Preisträger internationaler Wettbewerbe) 11:30

Nightlife Karaoke Club zum Kakadu Cock-

tailparty ab 21:00 Auerbachs Keller Mal Americana,

mal Jazz, mal Musette in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Bach Museum Leipzig

Bachfest 2012: Führung durch das Museum 15:00 academixer

Brunch „Hallo Herr Treul" mit Ralf Bärwolff und Peter Treuner (in der Gaststätte) 11:00 Vereinshaus Wasser Stadt Leipzig, Industriestraße 72 Geo-

caching Theatertour (moderne Jäger und Sammler auf Schatzsuche) per Pedes 19:00 und 19:30 Vereinshaus Wasser Stadt Leipzig, Industriestraße 72

Geocaching Theatertour (moderne Jäger und Sammler auf Schatzsuche) per Fahrrad 19:00 und 19:30 Grassi Museum für angewandte Kunst Was gab's Neues im Barock?

Kaffeehausgeschwätz und eigene Porzellanmalerei mit Ute Thieme 15:00 Grassi Museum für angewandte Kunst Vier, zwei, eins, keins ... Sitz-

möbel in der Sonderausstellung (Führung mit Thomas Miltschus) 15:30 Grassi Museum für Musikinstrumente Von Bach bis Wagner:

Große Klassiker auf Lochplatten, Flötenuhren, Player Pianos (Führung) 16:30 Schillerhaus

Führung 11:00 Altes Rathaus

Fesseln(des) aus der Leipziger Justizgeschichte: Führung durch die historischen Gefängniszellen ab 14 Jahre 11:00

Sport Moritzbastei

Fußball EM Public Viewing ab 18:00 Treffpunkt am Auensee

Volkssportläufe über 5000, 10000, 15000 Meter ab 09:00

Vortrag & Lesung Moritzbastei

Lese Café mit Georg M. Oswald 16:00

Vortrag & Lesung Thomaskirche Bachfest 2011:

Kapellmeister und Kantor. Das Wirken Bachs im Gottesdienst in Leipzig (Vortrag von Dr. Michael Maul) 20:00

Bühne

12.

Centraltheater Tquatiequassel und

Veronika, Part 1b (Leipziger Tanztheater) 10:30 academixer Ralf Bärwolff, Carolin

Fischer, Anke Geißler, Katrin Hart & Peter Treuner: Das wird's Beste sein! 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Hurra, wir bleiben inkompe-

Dienstag

tent! 20:00

Kids

Schillerhaus

Serenade im Garten des Schillerhauses mit der Musikschule „Johann Sebastian Bach" 15:00

pzig 18:15

Leipzig

Bachfest 2012: Goldberg Variationen mit Luca Guglielmi (Cembalo) 20:00 Thomaskirche

Bachfest 2011: Barocke Begräbnismusik der Thomaskantoren mit Vocalconsort Berlin 17:00

Gastro Bowling Cup 20:30 Treffpunkt in der AntonBruckner-Allee Lauftreff AOK Lei-

Leipzig

Henriettenpark, Endersstraße

KAOS Spielmobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:30 bis 18:30

Kino Sommerkino auf der Feinkost

Drive (OmU) 21:30 Schaubühne Lindenfels Noir

Océan (OmU) 20:00; Knistern der Zeit Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso (Dokumentarfilm) 22:00

Musik Grassi Museum für angewandte Kunst Bachfest 2012: Stimmen. Das

besondere Konzert mit dem Calmus Ensemble Leipzig 20:00 Gewandhaus Akademisches Kammerkonzert 20:00 Thomaskirche Bachfest 2011: Orgelmusik mit Jacques van Ootmerssen 17:00 Altes Rathaus Bachfest 2012: dergleichen allhier noch nicht gehöret worden. Konzert mit Café Zimmermann, Céline Frisch, Petr Skalka, Pablo Valetti 20:00

Nightlife Duke, Riemannstraße Dukes DJ

Wohnzimmer: Das Montagsmischpult für jeden DJ Newcomer 20:00 Flowerpower Montagskaraoke mit 1000 neuen Titeln 21:00 Karaoke Club zum Kakadu Studentenparty ab 21:00 Spizz Salsa in The City 19:00 Auerbachs Keller Play it again Sam: Bekannte Melodien mit Enrico Wirth am Piano in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Bach Museum Leipzig Bachfest

2012: Führung durch das Museum 15:00 Moritzbastei

Riskier dein Bier (die kultige Spielshow) 21:00 Haus der Demokratie, Bernhard-Göring-Straße Bedin-

gungsloses Grundeinkommen! Treffen der Initiative Grundeinkommen Leipzig 19:00

Sport Moritzbastei Fußball EM Public Vie-

wing ab 18:00

Steel Panther

12 06

Bühne Cammerspiele Vier Volt Improvisati-

ons-Theater-Show 20:00 Centraltheater Publikumsbe-

schimpfung (Hinterbühne) 19:30 Leipziger Central Kabarett

Carolin Fischer & Bert Callenbach: Nur die Liebe zählt 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Män-

ner, Mädels und Moneten. Ein Liebesaben(d)teuer 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Hurra, wir bleiben inkompe-

tent! 20:00 Kabarett & Theater Sanftwut

Heute hau'n wir auf die Pauker! 20:00

Kids Am Wasserschloss Leutzsch

KAOS Spielmobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:30 bis 18:30 Theater der jungen Welt Von der Schnecke, die wissen wollte, wer ihr Haus geklaut hat (ab 3 Jahre) 09:30; Die Brüder Löwenherz (ab 8 Jahre) 10:00 Gewandhaus Bachfest 2012: Zwergenkonzert „Wenn Jahreszeiten klingen" für Kinder von 5 bis 9 Jahren 09:00

Kino Sommerkino auf der Feinkost

Ziemlich beste Freunde 21:30 Cineding, Karl-Heine-Straße

Shame (OmU) 20:00; Tomboy (OmU) 22:00 Schaubühne Lindenfels Noir

Océan (OmU) 20:00; Knistern der Zeit Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso (Dokumentarfilm) 22:00

Musik Flowerpower Gitarren Club mit

Standhaft, Paul, Koma (Vorspielen vor einem neugierigen Publikum) ab 21:00 Anker Kneipe live: Les Beat 20:00 Hellraiser Steel Panther, The Treatment (Heavy Metal) 21:00 Oper Leipzig Bach Projekt IV: Ich hatte viel Bekümmernis (Kompositionen von Johann Sebastian Bach unter Verwendung von Texten aus der Bibel) 20:00 Tonellis, Am Neumarkt 9 Guitar Night mit Christian Röver ab 20:00 Grassi Museum für angewandte Kunst Bachfest 2012: Stimmen. Das

besondere Konzert mit dem Calmus Ensemble Leipzig 20:00 Peterskirche Bachfest 2012: Leipzi-

ger Universitätsmusiken mit Universitätschor, Pauliner Barockensemble und Solisten 20:00 Thomaskirche

Bachfest 2011: Orgelkonzert mit Ullrich Böhme 20:00

Nightlife Karaoke Club zum Kakadu Tequi-

la Night ab 21:00 Café Waldi Studentische Tanzinitiative Süd 23:00 Auerbachs Keller

Jazz Pop Standards in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Bach Museum Leipzig Bachfest

2012: Führung durch das Museum 15:00 Haus der Demokratie, Bernhard-Göring-Straße

Heavy Metal Hellraiser In den frühen 1980ern haben sie als Superstars ihres Genres Heavy Metal weltweit salonfähig gemacht, um dann urplötzlich im Nirgendwo zu verschwinden. Nach 20 Jahren Pause legen Steel Panther seit 2009 wieder los. Mit dem aktuellen Album „Balls Out“ geht es auf gleichnamige Tour. Ein Stopp im Hellraiser inklusive.

Bedingungsloses Grundeinkommen! Treffen der Initiative Grundeinkommen Leipzig 20:15 Lindenfels Westflügel Ballkunst trifft Kultur: Polnischer Fußballsalon mit Karolina Trybala (ganzheitliches Erlebnis von Kultur, Musik, Sport, Kulinarisches) 18:00 Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Straße 29 über brücken (Late

Night Show mit Uwe Brückner) 22:00 Zoo Leipzig Bachfest 2012: Ent-

deckertour ab 18:30, Vokalmusik aus dem südlichen Afrika (Jazz) in der Kiwara Lodge ab 20:30

Sport Moritzbastei Fußball EM Public Vie-

wing ab 18:00

Find us on ...

Juni 2012 FRIZZ

17


14-21 Terminal 0612 LE:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.05.12 12:30 Seite 18

update

13. | 14. | 15. | 16. | 17. Juni 2012

K Leipzig

Vortrag & Lesung Haus der Demokratie, Bernhard-Göring-Straße Soziallei-

stungen für Familien: Elterngeld, Kinderzuschlag, Bildungspaket. Referat von Rechtsanwältin Katrin Schneider 18:00 Lofft, Lindenauer Markt Der Preis ist heiß! Was ist ein gerechter Lohn? Diskussion zum Wert kreativer Leistungen 19:00 UT Connewitz Bernard Marie Koltes: In der Einsamkeit der Baumwollfelder (szenische Lesung mit Schlagwerkbegleitung) 21:00 Werk II Kulturinfarkt in Leipzig? Diskussion mit Falk Elstermann, Michael Faber, Sylvia Kadur, Sophie Krell, Wolfram Leuze 20:00 City Campus der Handelshochschule, Katharinenstraße 17

Bachfest 2012: Dero berümbter Chor. Die Leipziger Thomasschule und ihre Kantoren (Vortrag und Buchpräsentation von Dr. Michael Maul) 11:30 Zum arabischen Coffe Baum Zu Händeln gehn wir heut, in großen Kuchengarten ... Kaffeeklatsch mit Catharina Hildebrandt über 300 Jahre Gartenkultur in Leipzig 17:00

Ludothek am Bagger, Klingenthaler Straße 14 Brettspieltag

13:00 bis 18:00 Grassi Museum für angewandte Kunst Von Dosen, Kästchen und

alten Schachteln. Verpackungskunst in Ostasien (Kuratorenführung mit Babette Küster) 16:30 Altes Rathaus Fesseln(des) aus der Leipziger Justizgeschichte: Führung durch die historischen Gefängniszellen ab 14 Jahre 17:00 Altes Rathaus Hieronymus Lotter auf den Spuren Martin Luthers: Rundgang durch das Gebäude und Spaziergang zu Sankt Thomas und Pleißenburg 19:00

Sport Villa Rosental Fußball EM Public

Viewing im Rosental: BRD gegen Niederlande ab 20:00 Moritzbastei Fußball EM Public Viewing ab 18:00 Am Palmengarten Fußball EM Public Viewing: BRD gegen Niederlande 20:45 Bowl Play im Sachsenpark Senior Club Bowling 13:00 bis 18:00 Treffpunkt in der AntonBruckner-Allee Lauftreff AOK Lei-

pzig 18:00 und 18:30

Vortrag & Lesung Haus der Demokratie, Bernhard-Göring-Straße Kreatives

13. Mittwoch

Leipzig

Leipzig: Wohin? Gespräche zum digitalen Wandel mit Prof. Hans Gert Gräbe 18:00 Grassi Museum für angewandte Kunst AG Jugendstil: Der Architekt

Fritz Drechsler (eine Präsentation von Reiner Pietag) 19:30 City Campus der Handelshochschule, Katharinenstraße 17

Bachfest 2012: Die Notenbibliothek der alten Thomasschule zu Leipzig (Vortrag und Buchvorstellung von Dr. Andreas Glöckner) 11:30

Bühne Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Straße 29 Stückweise 2012:

Du und ich und fünf Euro (Video Wohnzimmer Theater) 20:00 Krystallpalast Varieté Bilder einer Ausstellung: Internationales Varieté mit Artistik, Beatboxing, Conférence, Comedy, Gesang, Jonglage, Tanz, Travestie 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Männer, Mädels und Moneten. Ein Liebesaben(d)teuer 20:00

14. Donnerstag

Kabarett & Theater Sanftwut

Kabarett zum Brüllen: 20 Jahre deutsche Gemeinheit 20:00

Leipzig

Kabarett Leipziger Pfeffermühle Hurra, wir bleiben inkompetent!

Bühne

20:00 Leipziger Central Kabarett

Carolin Fischer & Bert Callenbach: Nur die Liebe zählt 20:00

Kids Lukaskirche Volkmarsdorf KAOS

Spielmobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:30 bis 18:30 Theater der jungen Welt Die Brüder Löwenherz (ab 8 Jahre) 10:00 Bach Museum Leipzig Bachfest 2012: BaRock the House. Schulkonzert mit Laura Hempel (Gesang), Nelly Sturm (Blockflöte) und Lu Wollny (Cembalo) 09:00 und 11:00

Kino Sommerkino auf der Feinkost

Und wenn wir alle zusammenziehen? 21:30 Cineplex im Allee Center Ladies

First Preview: Rock of Ages 20:00 Cineding, Karl-Heine-Straße

Shame (OmU) 20:00; Tomboy (OmU) 22:00 Schaubühne Lindenfels Noir Océan (OmU) 20:00; Knistern der Zeit Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso (Dokumentarfilm) 22:00

Musik Spizz Piano Boogie Night 20:00 Tonellis, Am Neumarkt 9

Jazz Session 20:00 Musikalische Komödie

Lotosblume (Konzert mit Musik von Franz Lehár und Giacomo Puccini) 15:00 Am Palmengarten Lose Skiffle Gemeinschaft Leipzig Mitte 18:00 UT Connewitz

Extra Action Marching Band 21:00 Gewandhaus

Musica Nova: Ensemble Avantgarde musiziert zum Gedenken an Earle Brown 20:00 Evangelisch reformierte Kirche

Bachfest 2012: Orgelmusik mit Els Biesemans 17:00 Evangelisch reformierte Kirche

Bachfest 2012: Chor und Orchester der Johann-Sebastian-Bach-Stiftung stellen Musik der Thomaskantoren vor 20:00

Nightlife Moritzbastei

All you can dance 22:00 Auerbachs Keller

Le Chatnoir: Pianist trifft charmante Sängerin in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Bach Museum Leipzig

Bachfest 2012: Führung durch das Museum 15:00

18

Altes Rathaus Bachfest 2012: Leip-

ziger Streichquartett 20:00

Nightlife Duke, Riemannstraße Duke Box:

Gäste mixen für Gäste ab 20:00 Auerbachs Keller Russischer

Abend in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Bach Museum Leipzig Bachfest

2012: Führung durch das Museum 15:00 Schaubühne Lindenfels Treppenkino Open Air 22:00 Kunsthalle der Sparkasse Leipzig Bilder & Lunch. Der Genuss für

alle Sinne 12:00 Grassi Museum für angewandte Kunst Spitzen, Perlen und Perücken.

Modische Accessoires zu Zeiten von Johann Sebastian Bach (Führung mit Axel Menz) 14:00 Völkerschlachtdenkmal Führung 14:00 Altes Rathaus Führung durch Schatzkammer und Gefängniszellen 16:00

Sport Moritzbastei Fußball EM Public Vie-

wing ab 18:00

Vortrag & Lesung Mühlstraße 14 Karl May und die

Kolportage (Vortrag von Ralf Harder) 18:00 Kunsthalle der Sparkasse Leipzig Ritual der Mächtigen. Das Fest-

mahl der gelben Suppe im 19. Jahrhundert in Leipzig (Vortrag von Andreas Schneider) 19:30 City Campus der Handelshochschule, Katharinenstraße 17

Bachfest 2012: Tradition und Neuanfang. Die Kirchenmusikpraxis des Johann Adam Hiller (Vortrag von Dr. Uwe Wolf) 11:30 Bach Museum Leipzig Bachfest 2012: Die Werke von Wilhelm Friedemann Bach (Buchpräsentation mit musikalischer Begleitung) im Sommersaal 13:00

giften (Gastspiel) 20:00 Visons: Joy Frempong, Simon Krahl und Rike Schubert sezieren die Anatomie einer Vision 20:00 Cammerspiele Leerstelle III: Wir kommentieren ausgewählte Spiele der Fußball EM live (ohne Bilder vom Spiel) 20:30 Krystallpalast Varieté Bilder einer Ausstellung: Internationales Varieté mit Artistik, Beatboxing, Conférence, Comedy, Gesang, Jonglage, Tanz, Travestie 20:00 Centraltheater Gespenster (Hinterbühne) 19:30; Centraltourist 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Männer, Mädels und Moneten. Ein Liebesaben(d)teuer 20:00 Auerbachs Keller Das mephistophelische Intermezzo (ein Schauspiel der besonderen Art) im großen Keller 21:30 Am Palmengarten Frauen denken anders, Männer nicht (Comedy mit Matthias Machwerk) 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Hurra, wir bleiben inkompetent!

20:00 Leipziger Central Kabarett Der

gemeine Sachse 20:00

Kino Sommerkino auf der Feinkost

Ausgerechnet Sibirien 21:30 Cineplex im Allee Center Die

neuen Filme: Rock of Ages 20:00, Die Trauzeugen - A Few Best Men 20:00 Cineding, Karl-Heine-Straße

Tomboy (OmU) 20:00; Medianeras (OmU) 22:00 Schaubühne Lindenfels Alpen 20:00; Moonrise Kingdom 22:00

Musik Tonellis, Am Neumarkt 9 Blues

Session 20:00 Oper Leipzig Bach Projekt IV: Ich

hatte viel Bekümmernis (Kompositionen von Johann Sebastian Bach unter Verwendung von Texten aus der Bibel) 20:00 Gewandhaus Bachfest 2012: Großes Concert „Goldberg Variationen" mit dem Gewandhaus Orchester 20:00 Gewandhaus das 4. goldene a cappella konzert 19:30 Moritzbastei Bachfest 2012: Reflections in Jazz mit Joachim Kühn (Piano) 22:30 Nikolaikirche Bachfest 2012: Orgelmusik mit Arvid Gast 17:00 Thomaskirche Bachfest 2011: Konzert „Lobet Gott in seinen Reichen" mit amarcord, Gewandhaus Orchester und Thomanerchor 20:00

Barbara 21:30 Cineding, Karl-Heine-Straße

Tomboy (OmU) 20:00; Medianeras (OmU) 22:00 UT Connewitz Lost Place Stories aus Leipzig: Geschichten hinter vergessenen Mauern (Dokumentarfilm) 21:00 Schaubühne Lindenfels Alpen 20:00; Moonrise Kingdom 22:00

Musik Mühlstraße 14 Mühlkeller Konzert

mit ParkInSun und Support 20:00 Musikalische Komödie Der Zar-

ewitsch (Operette von Franz Lehár) 19:30 Gewandhaus Bachfest 2012: Großes

Concert „Goldberg Variationen" mit dem Gewandhaus Orchester 20:00 Werk II Bachfest 2012: Ernst Horn

und Freunde 20:00 Baptisten Leipzig, BernhardGöring-Straße 18 Bachfest

2012: Reflections in Jazz mit Pascal von Wroblewsky & Band 22:30 Altes Rathaus Bachfest 2012: Duo

Brillaner 22:30 Thomaskirche Motette mit Ensemble

Thios Omilos und Daniel Beilschmidt (Orgel) 18:00 Thomaskirche Bachfest 2011: Saint Thomas Choir of Men and Boys (englische und deutsche Chormusik) 20:00 Alte Börse Bachfest 2012: Ausgezeichnet! Konzert mit L'Art du Bois (Preisträger internationaler Wettbewerbe) 11:30 Tonellis, Am Neumarkt 9 Live Mugge: Soul'n'Sky 20:00

Nightlife Karaoke Club zum Kakadu Na,

jetzt geht's aber richtig los! Party ab 21:00 Spizz Jazz Funk Disco mit Andy 22:00 Café Waldi Kings of the Beach mit Toney the Loneley und Karl Blau 23:00 Auerbachs Keller Pop Klassiker in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Bach Museum Leipzig Bachfest

2012: Führung durch das Museum 15:00 Schaubühne Lindenfels Treppenkino Open Air 22:00

15. Freitag

Ludothek am Bagger, Klingenthaler Straße 14 Brettspieltag

13:00 bis 18:00 Baptisten Leipzig, BernhardGöring-Straße 18 Bachfest

2012: Junges Gemeindefest mit Jazz von Jugendlichen für Jugendliche ab 16:00 Oper Leipzig Ballett Werkstatt „Herzbrennen" im Konzertfoyer 17:30

Sport

academixer Tom Quaas: Tauben verLofft, Lindenauer Markt D'Arc

Sommerkino auf der Feinkost

Leipzig

Moritzbastei Fußball EM Public Vie-

Bühne

Bowl Play im Sachsenpark Senior

theater fact Fremdgehen für Anfän-

Vortrag & Lesung

ger (Komödie) 20:00 Lofft, Lindenauer Markt D'Arc

Visons: Joy Frempong, Simon Krahl und Rike Schubert sezieren die Anatomie einer Vision 20:00 Lindenfels Westflügel A & M Theatercompanie und Kulturkosmos Leipzig: Reflektor. Das besondere Tanztheater mit Hirnverletzten und nicht Hirnverletzten 20:00 Cammerspiele Leerstelle IV: Wir kommentieren ausgewählte Spiele der Fußball EM live (ohne Bilder vom Spiel) 20:30 Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Straße 29 Theater Kokolores:

Harry Valento and his Circus Obscure on Tour 20:00 Krystallpalast Varieté Bilder

einer Ausstellung: Internationales Varieté mit Artistik, Beatboxing, Conférence, Comedy, Gesang, Jonglage, Tanz, Travestie 21:00 Spinnwerk Biskra. On Stage. Ein autobiografisches Projekt von Jasmina Rezig 20:00 Centraltheater I Hired a Contract Killer (Hinterbühne) 19:30 Kabarett Leipziger Funzel Männer, Mädels und Moneten. Ein Liebesaben(d)teuer 20:00; Nimm 2 Nachtbonbon 22:30 academixer

Anke Geißler & Barbara Trommer: Dynnamid im Bluhd 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle da capo 17:00 und 20:00 Kabarett & Theater Sanftwut

Das humoristische ManniFest 20:00 Seebühne Altlindenau, Wasserstraße 18 KAOS Sommertheater:

Molières Misanthrope (in Kooperation mit Montserrat Léon vom internationalen choreografischen Zentrum) 20:30 Schaubühne Lindenfels Lindy Annis: The Feminine Figures (The Encyclopedia of Tragic Attitudes) Part II 20:00 Leipziger Central Kabarett

Der gemeine Sachse 20:00

Kids Theater der jungen Welt Der

kleine Häwelmann (ab 4 Jahre) 10:00; Der Junge mit dem Koffer (ab 8 Jahre) 10:30

Kino Cineplex im Allee Center Die

neuen Filme: Rock of Ages 20:00, Die Trauzeugen - A Few Best Men 20:00

wing ab 18:00 Club Bowling 13:00 bis 18:00 Bach Museum Leipzig Bachfest

2012: Bachs erster Kantatenjahrgang in Leipzig (Seminar mit Dr. Peter Wollny) ab 09:30

16. Samstag

Leipzig

Bühne Moritzbastei Theaterturbine (Impro-

visationsshow) 20:00 theater fact Fremdgehen für Anfän-

ger (Komödie) 20:00 Lofft, Lindenauer Markt D'Arc

Visons: Joy Frempong, Simon Krahl und Rike Schubert sezieren die Anatomie einer Vision 20:00 Lindenfels Westflügel A & M Theatercompanie und Kulturkosmos Leipzig: Reflektor. Das besondere Tanztheater mit Hirnverletzten und nicht Hirnverletzten 20:00 Cammerspiele Leerstelle V: Wir kommentieren ausgewählte Spiele der Fußball EM live (ohne Bilder vom Spiel) 20:30 Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Straße 29 Improtheater

Spruchlandung: Der Koffer ist gepackt für den nächsten Flug! 20:00 Krystallpalast Varieté Bilder einer Ausstellung: Internationales Varieté mit Artistik, Beatboxing, Conférence, Comedy, Gesang, Jonglage, Tanz, Travestie 18:00 und 21:00 Centraltheater Aufzeichnungen aus dem Kellerloch (Hinterbühne) 19:30 Kabarett & Theater Sanftwut

Das humoristische ManniFest 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Schwarz, Rot, Geld 17:00 und 20:00 Oper Leipzig Der Türke in Italien

(dramma buffo per musica von Gioacchino Rossini) 19:00

Am Palmengarten Rumpelkammer

live (Musiktheater mit Bernhard Biller, Simone Danaylowa, Michael Kann, Stefan Senf) 20:30 Seebühne Altlindenau, Wasserstraße 18 KAOS Sommertheater:

Molières Misanthrope (in Kooperation mit Montserrat Léon vom internationalen choreografischen Zentrum) 20:30 Schaubühne Lindenfels Lindy Annis: The Feminine Figures (The Encyclopedia of Tragic Attitudes) Part II 20:00 Leipziger Brettl im Gambrinus, Odermannstraße Quarkkeulchen

und Goggolohres (sächsisch, Sachsen, Leipzig und mehr) 20:00 Leipziger Central Kabarett Der

gemeine Sachse 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Män-

ner, Mädels und Moneten. Ein Liebesaben(d)teuer 15:00 und 20:00; Nimm 2 Nachtbonbon 22:30 academixer Anke Geißler & Barbara Trommer: Dynnamid im Bluhd 20:00

Kids Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Straße 29 Premiere: Peter

und der Wolf (Puppentheater Eckstein ab 3 Jahre) 16:30 Grassi Museum für angewandte Kunst Junior Tag: Helme, Waffen und

ihr Zierrat von Europa bis Japan (inklusive Fertigung einer Gürtelkette) mit Axel Menz 11:00 Theater der jungen Welt Bachfest 2012: Um schlimme Kinder artig zu machen (Musik von Gustav Mahler für Kinder von 9 bis 12 Jahre) 11:00 Zoo Leipzig Bachfest 2012: Zoowärter Quintett (Konzert zum Mitmachen ab 5 Jahre) im Entdeckerhaus Arche 15:00 und 16:30

Kino Cineplex im Allee Center Die

neuen Filme: Rock of Ages 20:00, Die Trauzeugen - A Few Best Men 20:00 Sommerkino auf der Feinkost

Und wenn wir alle zusammenziehen? 21:30

Vereinshaus Wasser Stadt Leipzig, Industriestraße 72 Geo-

caching Theatertour (moderne Jäger und Sammler auf Schatzsuche) per Fahrrad 19:00 und 19:30 Vereinshaus Wasser Stadt Leipzig, Industriestraße 72 Geo-

caching Theatertour (moderne Jäger und Sammler auf Schatzsuche) per Pedes 19:00 und 19:30 Grassi Museum für angewandte Kunst Die Essenz der Dinge. Design

und die Kunst der Reduktion (Führung mit Mathias Schwartz Clauss vom Vitra Design Museum) 15:00 Gewandhaus Führung 15:00 Treffpunkt am Mendelssohndenkmal vor der Thomaskirche

Auf den Spuren Mendelssohns durch Leipzig (Rundgang) 11:30 Hauptbahnhof Promenaden

Bachfest 2012: Finale eines Crossover Wettbewerbs für Modeschöpfer, Musiker, Poetry Slammer, Rapper, Regisseure, Sprayer, Tänzer ab 16:00 Oper Leipzig Bachfest 2012: Reflections in Jazz mit Michael Wollny (Piano) und Tamar Halperin (Cembalo) im Kellertheater 22:30 Altes Rathaus Begegnung mit Johann Sebastian Bach: Vergnüglicher Rundgang mit Thomaskantor Franz Schuchart 11:00

Sport Moritzbastei Fußball EM Public Vie-

wing ab 18:00 Stadion Ratzelstraße American

Football Regionalliga Ost Männer: Leipzig Lions versus Neuruppin White Tigers 16:00 Sportpark Dölitz, Bornaische Straße 187 Fußball Bezirksliga

(Staffel Nord) Männer: Roter Stern Leipzig gegen FV Bad Düben 15:00 Alfred-Kunze-Sportpark Fußball

Sachsenliga Männer: BSG Chemie Leipzig gegen Rasenballsport II 15:00 Schwimmhalle Mainzer Straße

Wasserball 2. Liga Ost Männer: HSG TH Leipzig gegen SG Neukölln Berlin II 18:00

Cineding, Karl-Heine-Straße

Tomboy (OmU) 20:00; Medianeras (OmU) 22:00 UT Connewitz Lost Place Stories aus

Leipzig: Geschichten hinter vergessenen Mauern (Dokumentarfilm) 21:00 Schaubühne Lindenfels Alpen

20:00

Musik Musikalische Komödie Der Wild-

schütz oder die Stimme der Natur (komische Oper von Albert Lortzing) 19:00 Tonellis, Am Neumarkt 9 Live Mugge: Zapfen (Rock) 20:00 Gewandhaus Bachfest 2012: Orgelwerke von Gewandhauskapellmeistern des 19. Jahrhunderts mit Michael Schönheit 17:00 Gewandhaus Orgelpräsentation mit Michael Schönheit 18:00; Klavierkonzert mit Preisträgern des internationalen Musikwettbewerbes der ARD 20:00 Altes Rathaus Bachfest 2012: Konzert „Frische Clavier Früchte" mit Pieter Dirksen (Cembalo) 22:30 Nikolaikirche Bachfest 2012: Orgelmusik mit Jean Christophe Geiser 17:00 Nikolaikirche Bachfest 2012: Orchestra of the Age of Enlightenment, Lisa Beznosiuk (Traversflöte), Kati Debretzeni (Violine) 20:00 Thomaskirche Motette mit amici musicae und Ullrich Böhme (Orgel) 15:00

Nightlife Karaoke Club zum Kakadu Na,

jetzt geht's aber richtig los! Party ab 21:00 Duke, Riemannstraße Dukes Saturday Night Jocking mit The Boycasher 23:00 Café Waldi Alex Bull & Tournér 23:00 Spizz Jazz Funk Disco mit Senhore Hemp 22:00 Moritzbastei

All you can dance 22:00 Auerbachs Keller Klassische Bar-

musik in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Bach Museum Leipzig

Bachfest 2012: Führung durch das Museum 15:00 GeyserHaus, Gräfestraße

Kein Schaf bis Eutritzsch: Ein theatraler Spaziergang durch den Stadtteil mit Musik, Theater, Tanz und vielen Entdeckungen ab 16:00 Schaubühne Lindenfels

Treppenkino Open Air 22:00 Schaubühne Lindenfels

Gestenlabor: gemeinsam Gesten erkunden mit Studenten der Theaterwissenschaften, einer szenische Installation von Lindy Annis und anderes ab 16:00 Halle 14, Baumwollspinnerei

Mit krimineller Energie: Kunst und Verbrechen im 21. Jahrhundert (Führung durch die Ausstellung) 15:00 Freizeitpark Belantis

Summer Opening Party: Boogie Pimps, Breakfastclub, Das Bo & Hängergang, Disco Dice, Divinity, Ebergy Brothers und andere ab 20:00 Grassi Museum für Musikinstrumente Von Bach bis Wagner:

Große Klassiker auf Lochplatten, Flötenuhren, Player Pianos (Führung) 16:30

17. Sonntag

Leipzig

Bühne Lindenfels Westflügel A & M

Theatercompanie und Kulturkosmos Leipzig: Reflektor. Das besondere Tanztheater mit Hirnverletzten und nicht Hirnverletzten 20:00 Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Straße 29 Stückweise 2012:

Du und ich und fünf Euro (Video Wohnzimmer Theater) 20:00 Centraltheater Der Trinker 18:30 im

Anschluss an die Verleihung des Leipziger Theaterpreises Kabarett Leipziger Pfeffermühle Schwarz, Rot, Geld 17:00 Oper Leipzig Mozart hätte gelacht ...

Salieri auch. Ein kabarettistisches Amüsement mit Chin Meyer 18:00 Am Palmengarten Prinzessinnen

40+ (Musikkabarett mit Katrin Troendle, Simone Danaylowa und Jan Mareck) 18:00 academixer Carolin Fischer, Anke Geißler & Jörg Metzner: Rettet die Kaffeefahrt 20:00 Leipziger Brettl im Gambrinus, Odermannstraße Hammer und

Sichel (der politische Witz der DDR mit Steffen Lutz Matkowitz) 19:00

Kino Cineplex im Allee Center

Die neuen Filme: Rock of Ages 20:00, Die Trauzeugen - A Few Best Men 20:00 Sommerkino auf der Feinkost

Drive (OmU) 21:30 Schaubühne Lindenfels

Hamlet (Stummfilm Deutschland 1921) in restaurierter Fassung 19:30

Musik Flowerpower

Rock Piano Nacht mit Micha Kreft & Gareth Knapman 22:00 Stadtgut Mölkau La lune et le

soleil: Konzert mit französischen Kompositionen von Barock bis Romantik 16:00 Musikalische Komödie Der Wildschütz oder die Stimme der Natur (komische Oper von Albert Lortzing) 15:00 Gewandhaus Kammermusik mit dem Gewandhaus Quartett 18:00 Mendelssohnhaus Brunchkonzert mit dem Leipziger Bläserquintett im Gartenhaus 11:00 Altes Rathaus

Bachfest 2012: Konzert „Streit um Genuss und Kunst" mit Merseburger Hofmusik 15:00 Thomaskirche

Bachfest 2011: Abschlusskonzert mit The English Concert & Choir 18:00 Find us on ...

FRIZZ Juni 2012


14-21 Terminal 0612 LE:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.05.12 12:30 Seite 19

18. | 19. | 20. Juni 2012

Alte Börse Bachfest 2012: Ausge-

zeichnet! Klavierkonzert mit Ilya Poletaev (Preisträger internationaler Wettbewerbe) 11:30 Völkerschlachtdenkmal Dirigentenforum: Junge Dirigenten und Denkmalchor interpretieren Chormusik aus verschiedenen Epochen 17:00

Nightlife Karaoke Club zum Kakadu Cock-

tailparty ab 21:00 Auerbachs Keller Mal Americana,

mal Jazz, mal Musette in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Bach Museum Leipzig Bachfest

Auerbachs Keller

Play it again Sam: Bekannte Melodien mit Enrico Wirth am Piano in der Mephisto Bar ab 21:00

Sport Moritzbastei Fußball EM Public Vie-

wing ab 18:00 Bowl Play im Sachsenpark Seni-

or Club Bowling 13:00 bis 18:00 Bowl Play im Sachsenpark

Ämter und Behörden Bowling Cup 19:00 Treffpunkt in der AntonBruckner-Allee Lauftreff AOK Lei-

pzig 18:15 Centraltheater

Vereinshaus Wasser Stadt Leipzig, Industriestraße 72 Geo-

Haus Leben Leipzig, Friesenstraße 8 Kochseminar: Ernährung

Prüfgesellschaft für Sinn & Zweck: Entscheidungsraumschiff Fortschritt (Buchpremiere und Diskussion mit Dietmar Dath im Rangfoyer) 20:00 unter dem Aspekt der traditionellen chinesischen Medizin zur Krebsprävention 10:00 und 16:00

Vereinshaus Wasser Stadt Leipzig, Industriestraße 72 Geo-

19.

Ausstellungsgespräch über Trinksitten vor 400 Jahren mit Axel Menz 15:00 Grassi Museum für angewandte Kunst Ob Bach sich auch mal

Tagen durch den Bach (Konzert zum Mitmachen für die ganze Familie) 15:00 Oper Leipzig Klassisches Training mit Ballettmeister Roman Slomski 11:00 Altes Rathaus Moderne Zeiten: Führung durch die aktuelle Ausstellung 11:00 Altes Rathaus Lästerliche Plaudereien mit Marktfrau Marlene: Kabarettistische Führung in sächsischer Mundart mit Angelika Pönitz 13:00

Sport Moritzbastei Fußball EM Public Vie-

wing ab 18:00 Am Palmengarten Fußball EM

Public Viewing: BRD gegen Dänemark 20:45 Treffpunkt am Auensee Volks-

sportläufe über 5000, 10000, 15000 Meter ab 09:00

Dienstag

Leipzig

Vortrag & Lesung Stadtgeschichtliches Museum, Neubau MDR Figaro Café mit Ulrich

Kaiser, Sebastian Krumbiegel und Kerstin Sieblist: Mädchen singen, Knaben klingen 16:00

UT Connewitz

Xiu Xiu Larsen (Ciaotistico Concert zwischen Postrock und Elektronika) 21:00

Nightlife Karaoke Club zum Kakadu

Tequila Night ab 21:00 Café Waldi Studentische Tanzinitiati-

ve Süd 23:00 Auerbachs Keller Jazz Pop Stan-

dards in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Straße 29

Schumann: Führung mit der singenden Sopranistin Ulrike Richter 16:30

Sport Moritzbastei

Fußball EM Public Viewing ab 18:00

Vortrag & Lesung Haus der Demokratie, Bernhard-Göring-Straße Der

Umgang mit persönlichen Angaben im Internet: Wo kommen meine Daten hin? Referat von Karin Gründel 18:00 Centraltheater

Er, nicht ich. Exkursion durch einen Text von Wolfgang Hilbig (eine Spurensuche mit Andrej Kaminsky) 21:00

Bühne Kabarett Leipziger Pfeffermühle Schwarz, Rot, Geld 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Glotze

Haus Leben Leipzig, Friesenstraße 8 Kochseminar:

Ernährung unter dem Aspekt der traditionellen chinesischen Medizin zur Krebsprävention 16:00

total! Zapping durch drei Funzelprogramme 20:00 academixer

Carolin Fischer, Anke Geißler & Jörg Metzner: Rettet die Kaffeefahrt 20:00

Zoo Leipzig

Spix Aras Artenschutzprogramm. Eine Untersuchung von Papageien in Brasilien (Vortrag von Bärbel Köhler) 17:00

Kabarett & Theater Sanftwut

Die Sippe auf der Schippe 20:00 Leipziger Central Kabarett

André Bautzmann: Ich glaub mein Schein pfeift 20:00 Am Palmengarten

Zwischen Hardrock & Rollator (Comedy mit Michael Eller) 20:00

20.

Kids

Schwimmhalle Mainzer Straße

Wasserball 2. Liga Ost Männer: HSG TH Leipzig gegen Wasserfreunde Spandau 04 Berlin II 11:00

Gitarren Club mit Standhaft, Paul, Koma (Vorspielen vor einem neugierigen Publikum) ab 21:00 Anker Kneipe live: Market Place 20:00 Tonellis, Am Neumarkt 9 Guitar Night mit Christian Röver ab 20:00 Musikalische Komödie Der Graf von Monte Christo (Musical von Frank Wildhorn) 19:30

Altes Rathaus Begegnung mit Clara

Grassi Museum für angewandte Kunst Ohne Kaffee keine Kantate:

Musikpavillon im Clara-Zetkin-Park Bachfest 2012: In 80

Musik Flowerpower

über brücken (Late Night Show mit Uwe Brückner) 22:00

caching Theatertour (moderne Jäger und Sammler auf Schatzsuche) per Fahrrad 19:00 und 19:30

wusch? Führung mit Duftproben zu Hygiene und Duftwässerchen im Barock mit Axel Menz 16:00

20:00; Moonrise Kingdom 22:00

Vortrag & Lesung

2012: Führung durch das Museum 15:00 Centraltheater Verleihung des Leipziger Theaterpreises an Steve Binetti 18:00 caching Theatertour (moderne Jäger und Sammler auf Schatzsuche) per Pedes 19:00 und 19:30

Schaubühne Lindenfels Attenberg

Kinder- und Jugendkulturwerkstatt JOJO Lese Club: Die

Werkstatt der Schmetterlinge (Erfindererzählung von Gioconda Belli) 09:30 Oper Leipzig

Wolfgang Amadeus Mozart: Papageno und die Zauberflöte (in einer Fassung für Kinder ab 5 Jahre) 11:00

Mittwoch

Am Wasserschloss Leutzsch

KAOS Spielmobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:30 bis 18:30

Leipzig

Theater der jungen Welt

Bühne

Schwestern (ab 10 Jahre) 10:00

18. Montag

Kino

Krystallpalast Varieté

Bilder einer Ausstellung: Internationales Varieté mit Artistik, Beatboxing, Conférence, Comedy, Gesang, Jonglage, Tanz, Travestie 20:00

Cineplex im Allee Center

Die neuen Filme: Rock of Ages 20:00, Die Trauzeugen - A Few Best Men 20:00 Sommerkino auf der Feinkost

Centraltheater

Beginners 21:30 Cineding, Karl-Heine-Straße

Centraltourist 20:00 Kabarett Leipziger Funzel

Tomboy (OmU) 20:00; Medianeras (OmU) 22:00

Glotze total! Zapping durch drei Funzelprogramme 20:00

Leipzig

Bobby McFerrin & Chick Corea

Bühne

20 06

academixer Carolin Fischer, Anke

Geißler & Jörg Metzner: Rettet die Kaffeefahrt 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Die Ente bleibt draußen! 20:00

Kids Kinder- und Jugendkulturwerkstatt JOJO Lese Club: Die

Werkstatt der Schmetterlinge (Erfindererzählung von Gioconda Belli) 09:30 Henriettenpark, Endersstraße

KAOS Spielmobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:30 bis 18:30

Kino Cineplex im Allee Center Die

neuen Filme: Rock of Ages 20:00, Die Trauzeugen - A Few Best Men 20:00 Sommerkino auf der Feinkost

Iron Sky 21:30 Schaubühne Lindenfels Attenberg

20:00; Moonrise Kingdom 22:00

Musik

Jazz

Moritzbastei Voices unplugged VII

mit Studenten der Hochschule für Musik und Theater 20:00

Nightlife Duke, Riemannstraße Dukes DJ

Wohnzimmer: Das Montagsmischpult für jeden DJ Newcomer 20:00 Flowerpower Montagskaraoke mit 1000 neuen Titeln 21:00 Karaoke Club zum Kakadu Studentenparty ab 21:00 Spizz Salsa in The City 19:00

Gewandhaus Leipzig Bobby McFerrin, dessen „Don´t worry, be happy” einst die Charts stürmte, gilt als ein begnadeter Vokalartist und Stimmband-Wunder. Zusammen mit Chick Corea, der zur Crème de la Crème der Jazzszene gehört, will er für einen witzigen und mitreißenden Musikabend im Leipziger Gewandhaus sorgen.

Find us on ...

Juni 2012 FRIZZ


14-21 Terminal 0612 LE:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.05.12 12:30 Seite 20

update

21. | 22. | 23. | 24. | 25. Juni 2012

K Leipzig Seebühne Altlindenau, Wasserstraße 18 KAOS Sommertheater:

Molières Misanthrope (in Kooperation mit Montserrat Léon vom internationalen choreografischen Zentrum) 20:30 Kabarett & Theater Sanftwut

Die Sippe auf der Schippe 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Schwarz, Rot, Geld 20:00 Am Palmengarten Altern ist nix für

Feiglinge (Kabarett mit Monika Blankenberg) 20:00 Leipziger Central Kabarett Vom

Witz getroffen 20:00

Kids Kinder- und Jugendkulturwerkstatt JOJO Lese Club: Die

Werkstatt der Schmetterlinge (Erfindererzählung von Gioconda Belli) 09:30 Lukaskirche Volkmarsdorf KAOS Spielmobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:30 bis 18:30 Theater der jungen Welt Schwestern (ab 10 Jahre) 10:00

Kino Cineplex im Allee Center Die

neuen Filme: Rock of Ages 20:00, Die Trauzeugen - A Few Best Men 20:00

Theater der jungen Welt Premie-

Kabarett Leipziger Funzel Glotze

re: Gesamtgewicht (Sport meets Theatre) 19:30

total! Zapping durch drei Funzelprogramme 20:00; Nimm 2 Nachtbonbon 22:30

Kabarett & Theater Sanftwut

Die Sippe auf der Schippe 20:00 Am Palmengarten Prinzessinnen

40+ (Musikkabarett mit Katrin Troendle, Simone Danaylowa und Jan Mareck) 20:00 academixer Katrin Weber Solo 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Glotze total! Zapping durch drei Funzelprogramme 20:00

Kids Kinder- und Jugendkulturwerkstatt JOJO Lese Club: Die

Werkstatt der Schmetterlinge (Erfindererzählung von Gioconda Belli) 09:30 Kinder- und Jugendkulturwerkstatt JOJO Theaterkasper:

Premiere eines Kinderstücks mit Bockwürsten, einer höflichen Klobürste und einem mutigen Mädchen 17:00 An der Boxerhalle, Dreilindenstraße 4 Platz nehmen! KAOS

Spielmobil mit Bauen, Spielen, Matschen 15:30 bis 18:30 Theater der jungen Welt Peter und der Wolf (ab 5 Jahre) 10:00

Sommerkino auf der Feinkost

Kino

Ziemlich beste Freunde 21:30 Cineding, Karl-Heine-Straße

Tomboy (OmU) 20:00; Medianeras (OmU) 22:00 Schaubühne Lindenfels Attenberg

21:00

Musik Spizz Piano Boogie Night 20:00 Moritzbastei Fête de la Musique mit

Chor beau, Fenouil et fines herbes, Vincent Peirani, Kwak ab 16:00 Nato Flimmerfrühstück & Alin Coen (Benefiz zugunsten des Umsonstladens in der Gießerstraße) 20:00 Tonellis, Am Neumarkt 9 Jazz Session 20:00 Musikalische Komödie

Der Graf von Monte Christo (Musical von Frank Wildhorn) 19:30 Gewandhaus

Bobby McFerrin & Chick Corea 20:00

Nightlife Moritzbastei

All you can dance 22:00 Auerbachs Keller

Le Chatnoir: Pianist trifft charmante Sängerin in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Moritzbastei

Song Slam Jahresfinale für Songschreiber mit Tim Thoelke und Julius Fischer (Moderation) 20:00 Haus der Demokratie, Bernhard-Göring-Straße Der Lin-

dentaler: Infoveranstaltung und Mitgliedertreffen des Netzwerkes „Stadt im Wandel" 20:00 Schaubühne Lindenfels

Klubkinoklub: Asta Nielsen (Film und Diskussion) 19:00 Ludothek am Bagger, Klingenthaler Straße 14 Brettspieltag

13:00 bis 18:00

Ausgerechnet Sibirien 21:30 Cineding, Karl-Heine-Straße

Medianeras (OmU) 20:00; Besser anders - Leipziger Subkulturen zwischen Rebellion und Anpassung (Dokumentarfilm) 22:00

Musik UT Connewitz Gonjasufi, DJ Repeat-

beat 21:00 Kunsthalle der Sparkasse Leipzig Jazz mit Jorinde Jelen und Ensem-

Nightlife Duke, Riemannstraße Duke Box:

Gäste mixen für Gäste ab 20:00 Auerbachs Keller Russischer Abend in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Mic: eine Bühne, eine Band, dein Gesang 20:00 kino Open Air 22:00 Schaubühne Lindenfels Akkumu-

latornacht mit Lindy Annis, Sonia Brunelli, Leila Gharib, Molly Haslund, Justine Hauer, Bettina Marugg und anderen ab 20:00 Grassi Museum für angewandte Kunst Vom Wassily bis zum Sushi ...

Stuhldesign in der ständigen Ausstellung (Kuratorenführung mit Sabine Epple) 16:30 Gewandhaus Führung 12:30 Völkerschlachtdenkmal Führung 14:00 Altes Rathaus Moderne Zeiten: Führung durch die aktuelle Ausstellung 16:00

Sport Moritzbastei Fußball EM Public Vie-

tino (Gespräche und Musik im Musiksalon) 19:00

Augustusplatz Sachsen Beach Voll-

Augustusplatz

Sachsen Beach Volleyball: Business Cup ab 17:00, Weißkittel Cup ab 17:00, Sitzvolleyball Demonstrationsspiel ab 18:30 Bowl Play im Sachsenpark Senior Club Bowling 13:00 bis 18:00 Treffpunkt in der AntonBruckner-Allee

Lauftreff AOK Leipzig 18:00 und 18:30

21. Donnerstag

Leipzig

Bühne Mühlstraße 14

theater eumeniden zeigt: Franz (eine Groteske nach Motiven von Friedrich Schiller) 20:30 Lofft, Lindenauer Markt

Intermedia Orkestra: Tanke (die Studie eines Zukunftskonzeptes mit offenem Schluss) 18:00 und 20:30 Krystallpalast Varieté Bilder einer Ausstellung: Internationales Varieté mit Artistik, Beatboxing, Conférence, Comedy, Gesang, Jonglage, Tanz, Travestie 20:00 Centraltheater

Shall we dance? Eine Show der Hochschule für Musik und Theater Leipzig 19:30 Auerbachs Keller Das mephistophelische Intermezzo (ein Schauspiel der besonderen Art) im großen Keller 21:30 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Premiere: Schwarz, Rot, Geld 20:00

Schmusekönigin (ab 4 Jahre) 09:30; Peter und der Wolf (ab 5 Jahre) 10:00; Primel, der Hase mit der Zahnlücke (ab 4 Jahre) 10:00

Kino Cineding, Karl-Heine-Straße

Medianeras (OmU) 20:00; Besser anders - Leipziger Subkulturen zwischen Rebellion und Anpassung (Dokumentarfilm) 22:00 Schaubühne Lindenfels Attenberg 20:00; Moonrise Kingdom 22:00

Musik UnterRock im GeyserHaus Mar-

ket Place 20:00 Kinobar Prager Frühling Karine

Champagne (Chanson und Geschichten mit einer Prise Jazz) 21:00 Michaeliskirche amarcord feiert

Geburtstag (ein Renaissancefest mit Tarantellen, Madrigalen und mitreißenden Liedern) ab 20:00 Musikalische Komödie Der Graf von Monte Christo (Musical von Frank Wildhorn) 19:30 Werk II HGich.t (eine Art Techno zwischen Gaga und Liberty) 22:00 Parkbühne im Clara-ZetkinPark Boy + Special Guest 20:00 Thomaskirche Motette mit Thoma-

nerchor und Daniel Beilschmidt (Orgel) 18:00 Tonellis, Am Neumarkt 9 Live Mugge: Herby & The Mudcats (Blues) 20:00

Nightlife Karaoke Club zum Kakadu Na,

jetzt geht's aber richtig los! Party ab 21:00 Café Waldi Fresh & Funky mit Mister Derbystarr 23:00 Spizz Funky Friday 22:00 Auerbachs Keller Pop Klassiker in der Mephisto Bar ab 21:00

Tonellis, Am Neumarkt 9 Open Schaubühne Lindenfels Treppen-

wing: Aktuelles Viertelfinale 20:45 eyball: Schüler Turniere ab 09:00, Kellner Cup ab 13:00, Sportstudioturnier ab 17:00, Media Cup ab 17:00

Specials Lofft, Lindenauer Markt Erzähl

mal was. Einmal mit Profis arbeiten. Workshop zum laufenden Bühenenstück „Tanke" mit Regisseur Lukas Bugiel 15:00 Schaubühne Lindenfels Treppenkino Open Air 22:00 Ludothek am Bagger, Klingenthaler Straße 14 Brettspieltag

13:00 bis 18:00 Bach Museum Leipzig Bach in Leip-

zig (Führung) 15:00

Sport Moritzbastei Fußball EM Public Vie-

wing: Aktuelles Viertelfinale 20:45 Ernst-Grube-Halle Deutsche Hochschulmeisterschaften im Hallenhandball ab 16:00 Am Palmengarten Fußball EM Public Viewing: Aktuelles Viertelfinale 20:45 Kleine Arena am Sportforum

Deutsche Hochschulmeisterschaften im Hallenhandball ab 16:00 Bowl Play im Sachsenpark Senior

Club Bowling 13:00 bis 18:00 Augustusplatz Sachsen Beach Volleyball: Studenten Mixed Turnier ab 08:00, Hobbyliga Turnier ab 15:30

Vortrag & Lesung

22. Freitag

Leipzig

23.

Kids Theater der jungen Welt Die

ble 19:30

Mendelssohnhaus Culinario concer-

Sport

20

Sommerkino auf der Feinkost

Musik Musikalische Komödie Der Zar-

UT Connewitz Fiktion des Realen

(Vortrag mit Ausschnitten aus Dokumentarfilmen von Gabriele Voss) 20:00

Samstag

Leipzig

Bühne Lofft, Lindenauer Markt Inter-

media Orkestra: Tanke (die Studie eines Zukunftskonzeptes mit offenem Schluss) 18:00 und 20:30 Lindenfels Westflügel A & M Theatercompanie und Kulturkosmos Leipzig: Reflektor. Das besondere Tanztheater mit Hirnverletzten und nicht Hirnverletzten 20:00 Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Straße 29 Theater Kokolores:

Harry Valento and his Circus Obscure on Tour 20:00 Spinnwerk

Kein Fehler im System (Eigenproduktion von Mathilde Lehmann) 20:00 Krystallpalast Varieté

Bilder einer Ausstellung: Internationales Varieté mit Artistik, Beatboxing, Conférence, Comedy, Gesang, Jonglage, Tanz, Travestie 18:00 und 21:00 Centraltheater

Grimms Märchen (Schauspiel von Rainald Grebe) 19:30; Centraltourist 20:00 academixer

Ralf Bärwolff, Carolin Fischer & Peter Treuner: Sechs Fäuste für ein Halleluja 20:00 Oper Leipzig

Tosca (Oper von Giacomo Puccini) 19:00 Seebühne Altlindenau, Wasserstraße 18 KAOS Sommertheater:

Molières Misanthrope (in Kooperation mit Montserrat Léon vom internationalen choreografischen Zentrum) 20:30 Kabarett & Theater Sanftwut

Kabarett zum Brüllen: 20 Jahre deutsche Gemeinheit 20:00 Theater der jungen Welt

Gesamtgewicht (Sport meets Theatre) 19:30 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Hurra, wir bleiben inkompetent!

20:00 Kabarett Leipziger Funzel

Glotze total! Zapping durch drei Funzelprogramme 15:00 und 20:00; Nimm 2 Nachtbonbon 22:30 Am Palmengarten

Die große Ming Cheng Show (mit Jenny Lübke am Piano) 20:30 Leipziger Brettl im Gambrinus, Odermannstraße Gelumbe,

Arschgrieschor und Bleede (eine Kabarettreprise mit Steffen Lutz Matkowitz) 20:00

Kino Kinobar Prager Frühling

Und wenn wir alle zusammenziehen? 17:00; Ausgerechnet Sibirien 19:00; Iron Sky 21:15 Medianeras (OmU) 20:00; Besser anders - Leipziger Subkulturen zwischen Rebellion und Anpassung (Dokumentarfilm) 22:00 Schaubühne Lindenfels

Attenberg 20:00; Moonrise Kingdom 22:00

Boy

22 06

Gesamtgewicht (Sport meets Theatre) 19:30

kino Open Air 22:00 Halle 14, Baumwollspinnerei

Mit krimineller Energie: Kunst und Verbrechen im 21. Jahrhundert (Führung durch die Ausstellung) 15:00 Kunsthalle der Sparkasse Leipzig Sommerfest mit einem kunst-

pädagogischen Programm für Kinder und Führungen von Meisterschülern durch die Ausstellung 10:00 bis 22:00

Sport Sportplatz Stahmelner Straße

Rugby Regionalliga Nordost Männer: RC Leipzig gegen RV Dresden 15:00 Moritzbastei Fußball EM Public Viewing: Aktuelles Viertelfinale 20:45 Ernst-Grube-Halle Deutsche Hochschulmeisterschaften im Hallenhandball ab 10:00 Kleine Arena am Sportforum

Deutsche Hochschulmeisterschaften im Hallenhandball ab 10:00 Sportplatz Mühlwiese, Waldstraße 177 Sonnenwendläufe über

verschiedene Strecken in verschiedenen Altersklassen ab 17:00 Augustusplatz Sachsen Beach Volleyball: Sachsen Masters ab 08:00, LE Beach Mixed Tour ab 08:00, Prominentenmatch ab 14:00, Vereinsturnier ab 18:00

Vortrag & Lesung Moritzbastei Armenische Malerei:

Archi Galentz stellt interessante Aspekte und Wissenswertes vor 19:00 Schillerhaus Die Staudte würzt die Luft mit Nektardüften: Rosemarie Löwenzahn plaudert im Bauerngarten über gesundes Grünzeug, Mixturen, Schönheitsrituale 17:00

Am Palmengarten Nun bleiben se

mal ganz geschmeidig (medizinisches Kabarett mit Dr. Jörg Vogel) 18:00 Leipziger Central Kabarett Die

lustige Lene-Voigt-Kochshow 15:00 Kabarett & Theater Sanftwut

Magie im Theater: Wunder Punkt Zauberei hoch drei 20:00

Kino Sommerkino auf der Feinkost

También la Lluvia - Und dann der Regen 21:30 Kinobar Prager Frühling Ausgerechnet Sibirien 19:00; Iron Sky 21:15 CineStar Live Übertragung aus dem Moskauer Bolshoi Theater: Raymonda (Ballett von Alexander Konstantinowitsch) in High Definition und Surround Sound 17:00 Schaubühne Lindenfels Attenberg 19:00; Moonrise Kingdom 21:00

Musik Flowerpower Rock Piano Nacht mit

Micha Kreft & Gareth Knapman 22:00 Cammerspiele Cammer Concerts: Max von Wegen, Neo Kaliske 19:00 Musikalische Komödie Der Zarewitsch (Operette von Franz Lehár) 15:00 Gewandhaus Kammermusik mit Akademisten des Gewandhaus Orchesters und der Hochschule für Musik und Theater Leipzig 11:00 Mendelssohnhaus Klaviermatinee mit Sunghoon Simon Hwang im Musiksalon 11:00 Völkerschlachtdenkmal Orgelnachmittag mit Bernhard Vit 15:00

Nightlife Karaoke Club zum Kakadu Cock-

tailparty ab 21:00 Auerbachs Keller Mal Americana,

mal Jazz, mal Musette in der Mephisto Bar ab 21:00

Sport Moritzbastei Fußball EM Public Vie-

wing: Aktuelles Viertelfinale 20:45 Sportplatz Mühlwiese, Waldstraße 177 Volkssportläufe über

5000, 10000, 15000 Meter ab 09:00 Ernst-Grube-Halle Deutsche

Hochschulmeisterschaften im Hallenhandball ab 10:00 Augustusplatz Sachsen Beach Voll-

eyball: Sachsen Masters ab 08:00, LE Beach Man & Woman Tour ab 08:00, Über-150-Turnier ab 11:00, Flutlichtturnier ab 17:00 Am Palmengarten Fußball EM Public Viewing: Aktuelles Viertelfinale 20:45

24. Sonntag

Leipzig Der Eisenofen (Geschichten und Situationen von typischen Eisenofenmenschen) 17:30 Lofft, Lindenauer Markt Intermedia Orkestra: Tanke (die Studie eines Zukunftskonzeptes mit offenem Schluss) 18:00 und 20:30

ofen (Geschichten und Situationen von typischen Eisenofenmenschen) 17:30

Kabarett zum Brüllen: 20 Jahre deutsche Gemeinheit 20:00

Specials Schaubühne Lindenfels Treppen-

Nato Statttheater Leipzig:

Lindenfels Westflügel A & M

Kabarett Leipziger Pfeffermühle Schwarz, Rot, Geld 20:00 Theater der jungen Welt

jetzt geht's aber richtig los! Party ab 21:00 Duke, Riemannstraße Dukes Saturday Night Jocking mit Hötsche 23:00 Café Waldi Sven Tasnadi & Dsant 23:00 Spizz Jazz Funk Disco mit Paddy Deluxe 22:00 Moritzbastei All you can dance 22:00 Auerbachs Keller Klassische Barmusik in der Mephisto Bar ab 21:00 UT Connewitz Baikaltrain mit DJ Mahala & Petrike 21:00 Werk II Depeche Mode und Electro Party (in der Halle D) 22:00 Werk II Die große 80er Jahre Party (in der Halle A) 22:00

Bühne

Bühne

Kabarett & Theater Sanftwut

Nightlife Karaoke Club zum Kakadu Na,

Cineding, Karl-Heine-Straße

Nato Statttheater Leipzig: Der Eisen-

Theatercompanie und Kulturkosmos Leipzig: Reflektor. Das besondere Tanztheater mit Hirnverletzten und nicht Hirnverletzten 20:00 Krystallpalast Varieté Bilder einer Ausstellung: Internationales Varieté mit Artistik, Beatboxing, Conférence, Comedy, Gesang, Jonglage, Tanz, Travestie 21:00 Spinnwerk Premiere: Kein Fehler im System (Eigenproduktion von Mathilde Lehmann) 20:00 Centraltheater Gespenster (Hinterbühne) 19:30 Oper Leipzig Herzbrennen (Ballett mit Werken von Uwe Scholz und Mario Schröder) 19:30 academixer Katrin Hart, Simon van Parys, Heike Ronniger & Peter Treuner: Die Rache des Lipsi Schritts 20:00

ewitsch (Operette von Franz Lehár) 19:00 Tonellis, Am Neumarkt 9 Live Mugge: Die Kassenpatienten (Ärzte Cover Band) 20:00 Gewandhaus Erschallet ihr Lieder! Jubiläumskonzert 30 Jahre Max-Klinger-Chor 20:00 Nikolaikirche Posaunenchor 17:00 Thomaskirche Motette mit Gewandhaus Orchester, Thomanerchor und Daniel Beilschmidt (Orgel) 15:00

Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Straße 29 Theater Kokolores:

Pop Parkbühne Leipzig Die beiden Musikerinnen Valeska Steiner und Sonja Glass bilden das Duo Boy, das mit ihrem Debütalbum „Mutual Friends“ euphorische Kritiken und Auszeichnungen im letzten Jahr geerntet hat. Nun präsentieren sich die Newcomer mit ihren Popnummern, eindringlichen Balladen und unbeschwerten Songs auf der Parkbühne.

Harry Valento and his Circus Obscure on Tour 20:00 Krystallpalast Varieté Bilder einer Ausstellung: Internationales Varieté mit Artistik, Beatboxing, Conférence, Comedy, Gesang, Jonglage, Tanz, Travestie 15:00 Centraltheater Hamlet Version 6 (Hinterbühne) als Benefiz des Freundeskreises Leipzig 18:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle da capo 19:00 Oper Leipzig Herzbrennen (Ballett

mit Werken von Uwe Scholz und Mario Schröder) 15:00 academixer

Ralf Bärwolff, Carolin Fischer & Peter Treuner: Sechs Fäuste für ein Halleluja 20:00 Leipziger Brettl im Gambrinus, Odermannstraße Quarkkeulchen

und Goggolohres (sächsisch, Sachsen, Leipzig und mehr) 19:00

25. Montag

Leipzig

Bühne Spinnwerk

Kein Fehler im System (Eigenproduktion von Mathilde Lehmann) 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Schwarz, Rot, Geld 20:00 academixer

Anke Geißler & Barbara Trommer: Dynnamid im Bluhd 20:00

Kino Sommerkino auf der Feinkost

Barbara 21:30 Kinobar Prager Frühling

Und wenn wir alle zusammenziehen? 17:00; Best Exotic Marigold Hotel 19:00; Ausgerechnet Sibirien 21:15 Schaubühne Lindenfels

Moonrise Kingdom 20:00; Alpen 22:00 Find us on ...

FRIZZ Juni 2012


14-21 Terminal 0612 LE:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.05.12 12:30 Seite 21

update

26. | 27. | 28. | 29. | 30. Juni 2012

Leipzig M UT Connewitz Menschen und Tiere

Kabarett & Theater Sanftwut

Musik

Theater der jungen Welt Tod

Moritzbastei The Canamger Jazz

Band 20:00

möcht' ich sein (Musiktheater mit Katrin Troendle und Jan Mareck) 20:00 Die Sippe auf der Schippe 20:00 eines Handlungsreisenden 19:30 Leipziger Central Kabarett

Nightlife Duke, Riemannstraße

Dukes DJ Wohnzimmer: Das Montagsmischpult für jeden DJ Newcomer 20:00 Flowerpower

Montagskaraoke mit 1000 neuen Titeln 21:00 Karaoke Club zum Kakadu

Studentenparty ab 21:00 Auerbachs Keller Play it again

Sam: Bekannte Melodien mit Enrico Wirth am Piano in der Mephisto Bar ab 21:00

Sachsentaxi: S gladdschd glei! 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Männer, Mädels und Moneten. Ein Liebesaben(d)teuer 20:00

Kids

eyball: Studenten Man & Woman Turnier ab 08:00, Firmenturnier ab 16:00

Vortrag & Lesung Moritzbastei Der durstige Pegasus

mit Kornelius Friz und Jens-Paul Wollenberg 20:00 Thomaskirche Leipziger Disputation

„800 Jahre Pop" mit Prof. Dr. Peter Wicke, Prof. Dr. Konrad Klek, Peter Korfmacher 20:00

Mozart: Papageno und die Zauberflöte (in einer Fassung für Kinder ab 5 Jahre) 11:00 Lukaskirche Volkmarsdorf KAOS Spielmobil mit freiem Spiel und kreativem Handeln 15:30 bis 18:30 Theater der jungen Welt Das Herz eines Boxers (ab 12 Jahre) 10:30

Kino Sommerkino auf der Feinkost

También la Lluvia - Und dann der Regen 21:30 Kinobar Prager Frühling Best Exotic Marigold Hotel 19:00; Ausgerechnet Sibirien 21:15 Cineding, Karl-Heine-Straße

Medianeras (OmU) 20:00; Besser anders - Leipziger Subkulturen zwischen Rebellion und Anpassung (Dokumentarfilm) 22:00 Schaubühne Lindenfels Alpen 20:00

Musik

26. Dienstag

Spizz Piano Boogie Night 20:00 Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Straße 29 Open Blues Stage:

Flo Kern and Special Guests 20:30 Tonellis, Am Neumarkt 9 Jazz Session 20:00 Musikalische Komödie Show Biz (Musical Highlights vom Broadway) 15:00

Nightlife Moritzbastei All you can dance

22:00

Leipzig

Bühne Spinnwerk Nazistück (Eigenprodukti-

on von Gregor Zocher und Maria Victoria Metz) 10:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Schwarz, Rot, Geld 20:00 Kabarett & Theater Sanftwut

Die Sippe auf der Schippe 20:00 Am Palmengarten Zehn Frauen möcht' ich sein (Musiktheater mit Katrin Troendle und Jan Mareck) 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Glotze total! Zapping durch drei Funzelprogramme 20:00 academixer Anke Geißler & Barbara Trommer: Dynnamid im Bluhd 20:00 Leipziger Central Kabarett Clemens Wachenschwanz: Friede, Frauen, Eierkuchen 20:00

Kino Sommerkino auf der Feinkost

Ziemlich beste Freunde 21:30 Kinobar Prager Frühling Und

wenn wir alle zusammenziehen? 17:00; Best Exotic Marigold Hotel 19:00; Ausgerechnet Sibirien 21:15 Cineding, Karl-Heine-Straße

Medianeras (OmU) 20:00; Besser anders - Leipziger Subkulturen zwischen Rebellion und Anpassung (Dokumentarfilm) 22:00 Schaubühne Lindenfels Moonrise Kingdom 20:00; Alpen 22:00

Musik Flowerpower

Gitarren Club mit Standhaft, Paul, Koma (Vorspielen vor einem neugierigen Publikum) ab 21:00 Anker

Kneipe live: Zapfen 20:00 Tonellis, Am Neumarkt 9 Guitar

Night mit Christian Röver ab 20:00

28. Donnerstag

Auerbachs Keller Le Chatnoir: Pia-

nist trifft charmante Sängerin in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Musikalische Komödie Allein, zu

zweit, mit vielen ... lockeres Treffen von Operettenfreunden in der Kömodienklause vor der Vorstellung 14:00 UT Connewitz Stadtstreuner (Straßenkinder Zirkusprojekt aus Sankt Petersburg mit neuem Programm) 19:00 Ludothek am Bagger, Klingenthaler Straße 14 Brettspieltag

Leipzig

Sport Fußball EM Public Viewing: Aktuelles Halbfinale 20:45 Bowl Play im Sachsenpark

Senior Club Bowling 13:00 bis 18:00 Treffpunkt in der AntonBruckner-Allee Lauftreff AOK Lei-

pzig 18:00 und 18:30

Vortrag & Lesung Schaubühne Lindenfels

MittwochsATTACe: Demokratie direkt (Vortrag und Diskussion) 18:00

29.

Kabarett Leipziger Pfeffermühle Schwarz, Rot, Geld 20:00 Auerbachs Keller Das mephisto-

phelische Intermezzo (ein Schauspiel der besonderen Art) im großen Keller 21:30 Oper Leipzig Herzbrennen (Ballett mit Werken von Uwe Scholz und Mario Schröder) 19:30

Freitag

Kabarett & Theater Sanftwut

Leipzig

Die Sippe auf der Schippe 20:00 Theater der jungen Welt Tod

Bühne

eines Handlungsreisenden 19:30 Leipziger Central Kabarett Hoff-

mann in Best of Form: 50 Jahre Kabarett 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Männer, Mädels und Moneten. Ein Liebesaben(d)teuer 20:00 academixer Uwe Steimle: Günther allein zu Haus (Gastspiel) 20:00

Kino Sommerkino auf der Feinkost

Beginners 21:30 Schaubühne Lindenfels Marieke

und die Männer 20:00; Small Town Murder Songs (OmU) 21:00; Luks Glück 22:00 UT Connewitz Gadjo Dilo - Geliebter Fremder 21:00 Cineding, Karl-Heine-Straße

Empire Me - Der Staat bin ich (eine Art dokumentarisches Webformat) 21:00

Musik Centraltheater Abschlusskonzert

der Clara-Schumann-Grundschule 18:00 Tonellis, Am Neumarkt 9 Blues

Session 20:00 Gewandhaus Grosses Concert „150

Nightlife

Moritzbastei

Viewing: Aktuelles Halbfinale 20:45

einer Ausstellung: Internationales Varieté mit Artistik, Beatboxing, Conférence, Comedy, Gesang, Jonglage, Tanz, Travestie 20:00

Die legendäre Gitarre des Rockmusikers Cäsar 13:00 aktuelle Ausstellung 17:00

Am Palmengarten Fußball EM Public

Bühne

Altes Rathaus Muse(um) am Mittag: Stadtgeschichtliches Museum, Neubau Cantate! Führung durch die

Sport Moritzbastei Fußball EM Public Vie-

Krystallpalast Varieté Bilder

Jahre Gewandhaus Chor" mit Gewandhaus Orchester, Dresdner Kammerchor, Herbert Blomstedt (Dirigent) und Solisten 20:00

13:00 bis 18:00

durch die Abteilung „Jugendstil bis Gegenwart" mit Cocktail und anschließendem Menü 19:00 Gewandhaus Führung 12:30 Völkerschlachtdenkmal Führung 14:00 Altes Rathaus Führung durch Schatzkammer und Gefängniszellen 16:00

wing: Aktuelles Halbfinale 20:45

Oper Leipzig Wolfgang Amadeus

Sport Augustusplatz Sachsen Beach Voll-

Grassi Museum für angewandte Kunst Kunst & Dinner: eine Führung

Am Palmengarten Zehn Frauen

(Kriegsgefangenschaft und Heimkehr im europäischen Spielfilm) mit einer Einführung von Pablo Fontana 20:00

Duke, Riemannstraße Duke Box:

Gäste mixen für Gäste ab 20:00 Auerbachs Keller Russischer Abend in der Mephisto Bar ab 21:00

Nato De Lekkere Compagnie: Wo kein

Wind weht (ein tragikkomisches Theatersolo) 19:00 Weißes Haus, Gottschedstraße Sommertheater Premiere:

Die Geschichte von Bonnie und Clyde 19:30 Krystallpalast Varieté Bilder einer Ausstellung: Internationales Varieté mit Artistik, Beatboxing, Conférence, Comedy, Gesang, Jonglage, Tanz, Travestie 21:00 Centraltheater Grimms Märchen (Schauspiel von Rainald Grebe) 19:30 Oper Leipzig Das schlaue Füchslein (Oper von Leos Janacek) 19:30 Seebühne Altlindenau, Wasserstraße 18 KAOS Sommertheater:

Molières Misanthrope (in Kooperation mit Montserrat Léon vom internationalen choreografischen Zentrum) 20:30 Am Palmengarten Der Nächste bitte ... Lachen weil der Arzt kommt (Medizinkabarett mit Jürgen Fliegel und Bernhardt Biller) 20:30

gungsloses Grundeinkommen! Treffen der Initiative Grundeinkommen Leipzig 19:00 Lindenfels Westflügel Ballkunst trifft Kultur: Polnischer Fußballsalon mit Karolina Trybala (ganzheitliches Erlebnis von Kultur, Musik, Sport, Kulinarisches) 20:00 Schaubühne Lindenfels Treppenkino Open Air 22:00

Xavier Naidoo und Quartett

& Jan 20:00 Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Adam Corner: Beat-

les unplugged 20:00 Musikalische Komödie Show Biz

(Musical Highlights vom Broadway) 19:30 Gewandhaus Grosses Concert „150

Jahre Gewandhaus Chor" mit Gewandhaus Orchester, Dresdner Kammerchor, Herbert Blomstedt (Dirigent) und Solisten 20:00 Parkbühne im Clara-ZetkinPark Dieter Thomas Kuhn 20:00 Thomaskirche Motette mit dem Kam-

merchor der Hochschule für Musik „Franz Liszt" Weimar und Ullrich Böhme (Orgel) 18:00 Tonellis, Am Neumarkt 9 Live Mugge: Männerselbsthilfegruppe der Bluesfreunde 20:00 Völkerschlachtdenkmal Clueso (Konzert auf dem Vorplatz) 19:00

Nightlife Karaoke Club zum Kakadu Na,

jetzt geht's aber richtig los! Party ab 21:00 Spizz Jazz Funk Disco mit Snoop 22:00 Café Waldi British Musik Club 23:00 Moritzbastei We love the 90s Party 22:00 Werk II Sommerfasching „Summer in the City" mit den studentischen Elferräten der Stadt 21:00 Auerbachs Keller Pop Klassiker in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Schaubühne Lindenfels

Treppenkino Open Air 22:00 Musikalische Komödie Junior Card Inhaber können vor dem Musical „Show Biz" hinter die Kulissen blicken 17:30 Tapetenwerk Kleines Sommerfest mit offenen Ateliers, neuen Ausstellungen, Gesprächen in allen Räumen, Musik, Essen und Trinken 17:00 bis 24:00 Grassi Museum für Musikinstrumente Die lange Nacht der Wis-

senschaften: Klingen alte Instrumente wirklich anders? Musikalischer Rundgang 18:30 und 21:00

Sport Augustusplatz smart beach volley-

ball tour ab 13:00

Kabarett & Theater Sanftwut

Die Sippe auf der Schippe 20:00 Kabarett Leipziger Funzel

Lachen bis der Arzt kommt 20:00; Nimm 2 Nachtbonbon 22:30 academixer Carolin Fischer, Anke

Geißler & Jörg Metzner: Rettet die Kaffeefahrt 20:00 Leipziger Central Kabarett Hoff-

mann in Best of Form: 50 Jahre Kabarett 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Karsten Kaie: Lügen, aber ehrlich

20:00

Specials Haus der Demokratie, Bernhard-Göring-Straße Bedin-

Musik Moritzbastei Götz Widmann, Simon

Kino Sommerkino auf der Feinkost

Banksy - Exit Through the Gift Shop 21:30 Schaubühne Lindenfels Marieke und die Männer 20:00; Small Town Murder Songs (OmU) 21:00; Luks Glück 22:00 UT Connewitz Gadjo Dilo - Geliebter Fremder 21:00 Cineding, Karl-Heine-Straße

Empire Me - Der Staat bin ich (eine Art dokumentarisches Webformat) 21:00

30. Samstag

Leipzig

Krystallpalast Varieté Bilder

einer Ausstellung: Internationales Varieté mit Artistik, Beatboxing, Conférence, Comedy, Gesang, Jonglage, Tanz, Travestie 18:00 und 21:00 Centraltheater Grimms Märchen (Schauspiel von Rainald Grebe) 19:30 Oper Leipzig La Traviata (Oper von Giuseppe Verdi) 19:00 Seebühne Altlindenau, Wasserstraße 18 KAOS Sommertheater:

Molières Misanthrope (in Kooperation mit Montserrat Léon vom internationalen choreografischen Zentrum) 20:30 Kabarett & Theater Sanftwut

Die Sippe auf der Schippe 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Die

Tollkirschen machen's öffentlich! 20:00 Leipziger Central Kabarett Hoffmann in Best of Form: 50 Jahre Kabarett 20:00 academixer Carolin Fischer, Anke Geißler & Jörg Metzner: Rettet die Kaffeefahrt 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Die Ente bleibt draußen! 17:00 und

20:00

Kino Sommerkino auf der Feinkost

Die Kunst des negativen Denkens 21:30 Schaubühne Lindenfels Marieke und die Männer 20:00; Small Town Murder Songs (OmU) 21:00; Luks Glück 22:00 UT Connewitz Gadjo Dilo - Geliebter Fremder 21:00 Cineding, Karl-Heine-Straße

Empire Me - Der Staat bin ich (eine Art dokumentarisches Webformat) 21:00

Musik Kulturfabrik Halle 5, Windscheidstraße Rock im Stadtpark

Party mit Bewerberbands (der Sieger des Wettbewerbes kriegt einen Startplatz beim bekannten Magdeburger Open Air Festival) ab 20:00 Musikalische Komödie Der Wildschütz oder die Stimme der Natur (komische Oper von Albert Lortzing) 19:00 Nathanaelkirche Konzert des Chores und Jugendchores der Nathanaelgemeinde 18:00 Tonellis, Am Neumarkt 9 Live Mugge: NUR.SO (Rock Pop Party) 20:00 Gewandhaus Orgelkonzert mit Wayne Marshal 20:00 Mendelssohnhaus Unerhörte Cellosonaten: Konzert im Rahmen des Musikfestes „Unerhörtes" im Gartenhaus 19:30 Nikolaikirche Orgelmusik mit Jürgen Wolf 17:00 Thomaskirche Motette mit dem Kammerchor der Hochschule für Musik „Franz Liszt" Weimar und Ullrich Böhme (Orgel) 15:00 Bach Museum Leipzig Kleines Hof Klang Festival (mit einer musikalischen Auswahl) 11:00 Alte Börse Konzert mit dem Leipziger Kammerchor 15:00 Völkerschlachtdenkmal Xavier Naidoo (Konzert auf dem Vorplatz) 19:00 Bandhaus, Saarländer Straße 17 Betrayed and Sold, Hallucination,

Lightningz Edge 20:00

Nightlife

Bühne Webers Hof, Hainstraße Som-

mertheater mit theater fact: Der Widerspenstigen Zähmung 21:00 Weißes Haus, Gottschedstraße Sommertheater: Auf der

Jagd nach Bonnie und Clyde 14:00 und 19:30, Lucky Luke jagt Billy the Kid 16:00

Clueso & Band

Karaoke Club zum Kakadu Na,

jetzt geht's aber richtig los! Party ab 21:00 Duke, Riemannstraße Dukes

Saturday Night Jocking mit Kristian Kelvin 23:00 Café Waldi

Mono & Luvless 23:00 Spizz Jazz Funk Disco mit Ekki 22:00 Moritzbastei All you can dance

22:00 Auerbachs Keller

29 06

30 06

Nightlife Karaoke Club zum Kakadu

Tequila Night ab 21:00 Café Waldi

Studentische Tanzinitiative Süd 23:00 Auerbachs Keller

Klassische Barmusik in der Mephisto Bar ab 21:00

Specials Villa Rosental

Intensiver Tanzkurs Standard/Latein für Anfänger und Wiedereinsteiger ab 11:00 Nato Leipzig Tube. Die Welt feiert in Leipzig (hier lebende Ausländer präsentieren ihr künstlerisches Schaffen in ausgelassener Atmosphäre) ab 20:00 Kowalski, Ferdinand-RhodeStraße 12 propaganda. Fotografie

Jazz Pop Standards in der Mephisto Bar ab 21:00

von Junus Aspassi. Vernissage der Ausstellung ab 20:00 Halle 14, Baumwollspinnerei

27. Mittwoch

Leipzig

Bühne Krystallpalast Varieté

Bilder einer Ausstellung: Internationales Varieté mit Artistik, Beatboxing, Conférence, Comedy, Gesang, Jonglage, Tanz, Travestie 20:00

Mit krimineller Energie: Kunst und Verbrechen im 21. Jahrhundert (Führung durch die Ausstellung) 15:00 Freizeitpark Belantis Midsommernacht mit Achterbahn, Wildwasserfahrt und weiteren Attraktionen von 18:00 bis 22:00

Soul

Pop

Ludothek am Bagger, Klingenthaler Straße 14 Brettspielnacht

ab 18:00 Theater der jungen Welt

Völkerschlachtdenkmal Leipzig Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Gründung der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig spielt der gefühlvolle Xavier Naidoo beim Open-Air-Konzert vor der Kulisse des Völkerschlachtdenkmals. Zusammen mit einem Quartett präsentiert er dabei seine Soul-Musik und verspricht eine ganz besondere Show.

Völkerschlachtdenkmal Leipzig Clueso, dessen Karriere 1999 in Erfurt als Rapper und Breakdancer begonnen hat, präsentiert sich mit seiner Band an diesem Abend open air zum Jubiläum der Gründung der Deutschen Nationalbibliothek. Mit seinen deutschen Texten und dem Mix aus Pop, Hip-Hop und Reggae will der Sänger erneut sein Publikum begeistern.

Reinecke Fuchs (ein Projekt der freien Waldorfschule Leipzig) 18:00 Treffpunkt am Mendelssohndenkmal vor der Thomaskirche

Auf den Spuren Mendelssohns durch Leipzig (Rundgang) 11:30 Schaubühne Lindenfels

Treppenkino Open Air 22:00

Sport Augustusplatz

smart beach volleyball tour ab 09:00

Find us on ...

Juni 2012 FRIZZ

21


22-23 Adressen 0612 LE:Terminal 09_07 HA aktuell.qxp 20.05.12 14:44 Seite 22

ADRESSEN K Leipzig

Bars und Cafés 100 Wasser Barfußgäßchen 15, Tel. 2157927 Barcelona Gottschedstrasse 12, Tel. 2126128 BasaMo Nürnberger Strasse 11, Tel. 9607654 www.BasaMo.de Bellinis Barfußgasse 3-5, Tel. 9617681 http://www.bellinis-leipzig.de Black Label Irish Pub Wolfgang-Heinze-Strasse 38, Tel. 4777972 www.blacklabel-pub.com Café & Bar Felicità Brüderstrasse 53, Tel. 9614698 http://www.cafe-felicita.de Cafe ACAPULCO Karl-Liebknecht-Str. 42, Tel. 2252277 Café Grundmann August - Bebel - Straße 2, Tel. 2228962 www.cafe-grundmann.de Café Luise Bosestrasse 4, Tel. 961 14 88 http://www.luise-leipzig.de Café Mule Spinnereistraße 7, Tel. 3513775 http://www.cafe-mule.de Café Puschkin Karl Liebknecht Str. 74, Tel. 3910105 http://www.cafepuschkin.de Café Westen Demmeringstrasse 32, Tel. 4772118 Café Wintergarten Wintergartenstr. 2, Tel. 2 31 09 09

KILLIWILLY Traditional Irish Pub & Bar Karl-Liebknecht-Strasse 44, Tel. 2131316 http://www.killiwilly-pub.de Kosmopolitan Gottschedstr. 1, Tel. 2 33 44 22

Gasthaus & Gosenbrauerei Bayrischer Bahnhof Bayrischer Platz 1, Tel. 12457-60 http://www.bayerischerbahnhof.de

Kowalski Ferdinand-Rhode-Strasse 12, Tel. 2126020

Hopfenspeicher Oststr. 38, Tel. 1 24 88 98 www.hopfenspeicher.de

Leipzigbar Neumarkt 9-19, Tel. 2255714 www.leipzigbar.de

Indian Garden Nikolaistr. 14, Tel. 1248571 www.indian-garden.de

LUCCA BAR RATSFREISCHULSTRASSE 10, Tel. 22 55 677, www.lucca-bar.de

La Grotta Ratsfreischulstrasse 6-8, Tel. 9629974/ -5 www.grottapalazzese.de

Morrison's Irish Pub Ritterstrasse 38-40, Tel. 9615970

Le Cochon Rosa-Luxemburg-Str. 4, Tel. 9 61 77 25 www.le-cochon-leipzig.de

Mephisto Bar Grimmaische Str. 2-4, Tel. 2 16 10-0 Noch Besser Leben Merseburger Str. 25., Tel. 8 79 35 57 www.nochbesserleben.com

Leipziger Brauhaus zu Reudnitz Mühlstraße 13, Tel. 2122744 http://www.reudnitzer.de

Sinfonie Gottschedstrasse 18, Tel. 9999898 http://www.sinfonie-leipzig.de

Mr.Moto sushi bar Grosse Fleischergasse 21, Tel. 0341-2 12 78 98 www.moto-sushi.de

Stein-Bar Cichoriusstraße, Tel. 2 61 52 00

Panorama Tower Augustusplatz 9, Tel. 7100590

Substanz Täubchenweg 67, Tel. 6894574 http://www.cafesubstanz.de

Paulaner im Mückenschlösschen Waldstrasse 86, Tel. 9832051 http://www.mueckenschloessche n-leipzig.de

Südbrause Karl-Liebknecht-Strasse 154, Tel. 3910181 Tanzcafé Feldschlösschen Dufourstraße 8, Tel. 2130556 http://www.tanzcafefeldschloesschen.de The Quiet Man Antikhaus, Gr. Fleischergasse 19, Tel. 9616506 Volkshaus Karl-Liebknecht-Strasse 30-32, Tel. 2127222 www.volkshaus-leipzig.de

Gastronomie Academixer Keller Kupfergasse 3-5, Tel. 9 60 20 00 www.academixer.com

Cave Club Barfußgässchen 12, Tel. 0173 / 3 82 79 04 info@caveclub-leipzig.de www.caveclub-leipzig.de

Auerbachs Keller Grimmaische Str. 2-4, Tel. 21 61 00 www.auerbachs-keller-leipzig.de AUGUSTUS Augustusplatz 14, Tel. 9609 603 www.Restaurant-Augustus.de

CHILLUM Karl-Liebknecht-Strasse 74, Tel. 3910105

Bagel Brothers Nikolaistr.42, Tel. 9803330 www.bagelbrothers.com

Chocolate Gottschedstrasse 1, Tel. 2252727

Barthels Hof Hainstr. 1, Tel. 1 41 31-0

Club Vogue Körner Str. 27 Conne Island-Café Koburger Str. 3, Tel. 3 01 30 38 www.conne-island.de Cheers Nonnenstr. 17, Tel. 4 78 29 90 www.cheers-leipzig.de

Betten Költzsch Wolfgang-Heinze-Str. 20 Tel. 3 01 20 33 www.betten-koeltzsch.de Beyerhaus Ernst-Schneller-Strasse 6, Tel. 9613690 Das Fass Johannisallee 20, Tel. 2619626

frizz Karli Karl-Liebknecht.Str. 40 Tel. 4 42 88 82 www.frizz-karli.de Gastspielhaus Peterssteinweg 10, Tel. 1497707 www.gastspielhaus.de

Des Geigers Rätsel Event Cafe - Bar - Lounge Dresdnerstr. 25 (Nähe Grassimuseum) Drogerie Schillerweg (Ecke Menckestr.) 36, Tel. 5906309 Ehemalige Centralapotheke Thomaskirchhof 12, Tel. 2118299

Kaffee Schwarz Georg-Schwarz-Str. 56

22

FRIZZ Juni 2012

Pleißenkeller Mahlmannstrasse 1, Tel. 9956191 Prellbock Nonnenstrasse 42a, Tel. 4791784 Ratskeller Lotterstrasse 1, Tel. 1234567 www.ratskeller-leipzig.de Restaurant Apels Garten Kolonadenstrasse 2, Tel. 9607777 www.apels-garten.de Restaurant Piagor Münzgasse 3, Tel. 1 49 47 78 www.piagor.de Restaurant und Bar Enchilada Richard-Wagner-Platz 1, Tel. 3 08 67 86 www.enchilada.de Ristorante da Vito Nonnenstraße 11b, Tel. 4 80 26 26 www.da-vito-leipzig.de

Halle 5 Windscheidstr. 51, Tel. 3 05 58 60 www.halle5.de

Galerie ARTAe Gohliser Str.3, Tel. 35520466 www.artae.de

Wall Street Humboldtstrasse 18a, Tel. 9613564

Haus Auensee Gustav-Esche-Strasse 4, Tel. 4 67 00 00 www.haus-auensee-leipzig.de

Galerie EIGEN + ART Spinnereistrasse 7. Halle 5, Tel. 0341.960 7886. www.eigen-art.com

Waschsalon maga Pon Gotschedstr. 11, Tel. 90 79 22

Haus der Demokratie Leipzig Bernhard-Göring-Strasse 152, Tel. 3065100, www.hddl.de

Galerie für Zeitgenössische Kunst Karl-Tauchnitz-Strasse 11, Tel. 140 81 0 www.gfzk.de

Info & Vorverkauf City Trax / Mrs. Hippie Karl-Liebknecht-Str. 36, CULTON Peterssteinweg 7-9, Tel. 2114121 www.culton.de MDR Ticketgalerie Hainstr. 1, Tel. 14 14 14 www.ticketgalerie.de Musikalienhandlung Oelsner Schillerstraße 5, Tel. 0341- 960 5200

Kinos andrea doria filmclub e. V. Spinnereistr. 7, Tel. 5830864 Cineplex Leipzig Ludwigsburger Str. 13, Tel. 0341/42696 - 0 CINEDING Karl-Heine-Str. 83, Tel. 4 77 31 51 www.cineding-leipzig.de Cinémathèque in der naTo Karl-Liebknecht-Str. 48, Tel. 3 03 91 33 www.cinematheque-leipzig.de Cineplex im Allee-Center Ludwigsburger Str. 13, Tel. 4 26 96 22 www.filmpalast-leipzig.de CineStar Petersstr. 44, Tel. 3 36 63 33 www.cinestar.de DachKino Leipzig Steinstrasse 18, Tel. 3 91 32 19 www.dachkino.info Kinobar Prager Frühling Bernhard-Göhring-Str. 152, Tel. 3 06 53 33 www.kinobar-leipzig.de Passage Kinos Hainstraße 19a, Tel. 2 17 38 60 www.passage-kinos.de Regina Palast Dresdner Straße 56, Tel. 6 49 21 11 www.bofimax.de

Haus Steinstraße Steinstr. 18, Tel. 3913219 www.haus-steinstrasse.de.de Horns Erben Arndtstr. 33, www.horns-erben.de Kulturhaus Sonne Schulstraße 10, Tel. 034204 / 63450 www.sonneschkeuditz.de

Grassi-Museum Johannisplatz 5-11, Tel. 9 73 07 70 www.grassimuseum.de

Mendelssohnhaus Goldschmidtstr. 12, Tel. 1270294 www.mendelssohn-stiftung.de

Haus des Buches Gerichtsweg 28, Tel. 9 95 41 34 www.haus-des-buchesleipzig.de

Moritzbastei Universitätsstr. 9, Tel. 7 02 59-0 www.moritzbastei.de

Kamera- und Fotomuseum Gottschalkstr. 9, Tel. 6515711 www.fotomuseum.eu

Raum der Stille Hainstraße 12, Tel. 2 12 57 04

Keramikgalerie terra rossa Roßplatz 12, Tel. 9 90 43 99

Schumann Haus Inselstr. 18, Tel. 3939620 www.schumann-verein.de

Kunstgriff Galerie Karl-Liebknecht-Str. 16, Tel. 2 12 41 97

UnterRock Gräfestr. 25, Tel. 912 74 98

Kunsthalle der Sparkasse Otto-Schill-Straße 4a, Tel. 986-9898 www.kunsthalle-sparkasse.de

UT Connewitz Wolfgang-Heinze-Str. 12A, Tel. 4626776 www.utconnewitz.de

Sole Mio Ristorante & Pizzaria Hauptstr. 22, 04288 Leipzig (Holzhausen) Tel. (034297)605158 Specks - Brasserie Nikolaistraße 5 - 7, Tel. 9999 895 www.specks-brasserie.de

Thüringer Hof zu Leipzig Burgstrasse 19, Tel. 9944994 http://www.thueringer-hof.de

Live

Kunstverein Elsterpark Nonnenstr. 42A, Tel. 4793535

Victor Jara Zschochersche Str. 12, Tel. 4 20 66 73 www.victor-jara-le.de

Künstlerresidenz Blumen Kolonnadenstr. 20, Tel. 2 25 49 23 www.residence-blumen.de

VILLAkeller Lessingstr. 07, Tel. 3552 040 www.villakeller.de

Laden für Nichts Spinnereistr. 7 | Halle 18, Tel. 46 259 86 www.ladenfuernichts.de

Villa Rosental Humboldtstrasse 1, Tel. 9804059 www.villa-rosental.de Zentralstadion Am Sportforum 1, Tel. 2341111 ZOO Leipzig Pfaffendorfer Str. 29, Tel. 5933500, www.zoo-leipzig.de

Museen & Galerien

Atelier Chmelik Arndtstraße 5, Tel. 9 61 27 00

Sol Y Mar Gottschedstrasse 4, Tel. 2117708www.solymar.de

HS für Grafik und Buchkunst Wächterstr. 11, Tel. 2135 0 www.hgb-leipzig.de

Noch Besser Leben Merseburger Strasse 25, Tel. 4773305 www.nochbesserleben.com

Sancho Pancha Industriestrasse 2, Tel. 4804284

Schlobachshof Lützschenaer Str. 200, Tel. 4 53 38 36

Galerie Süd Karl-Liebknecht-Str. 84, Tel. 3 9139 98

Mühlstraße e.V. Mühlstr. 14, Tel. 9 90 36 00 www.muehlstrasse.de

Alte Börse Stadtgeschichtliches Museum Barfußgäßchen 4, Tel. 9610368

Schauburg Antonienstr. 21 Tel. 4244641 www.schauburg-leipzig.de

Galerie PRO Leipzig Waldstraße 19, Tel. 9801804

Gohliser Schlößchen Menckestraße 23, Tel. 58 96 90 www.gohliser-schloss.de

Antikenmuseum der Universität Leipzig Nikolaikirchhof 2, Tel. 9730700 www.uni-leipzig.de

Santa Anna Seeweg 1, Tel. 9023814

Galerie Hotel Leipziger Hof Hedwigstr. 1-3, Tel. 0341/6974-0 www.leipziger-hof.de

Leipziger Reit- und Rennverein Scheibenholz Wundtstraße 4, Tel. 9 60 43 27 www.galoppimscheibenholz.de

Sachsenstube Am Sportpark 2, Tel. 4619173

Stern des Südens Karl-Liebknecht-Str. 102, Tel. 3 08 21 48 Essenz 02 Wiedebachstr. 22, Tel. 58065501 www.essenz02.de

Tonellis Neumarkt 9 Tel. 0178 - 2 93 30 01 www.tonellis.de

Ristorante La Grotta Ratsfreischulstrasse 6-8, Tel. (0) 341 - 962 99 74/75 www.grottapalazzese.de

Stelzenhaus Weißenfelser Straße 65, Tel. 0341-4 92 44 45 www.stelzenhaus-restaurant.de

Kanal 28 Am Kanal 28, Tel. 4972430 www.kanal-28.de

Kilkenny Inn Gohliser Str. 36, Tel. 5 64 62 78

Paulaner Restaurant Klostergasse 3-5, Tel. 03 41/2 11 31 15 www.paulaner-leipzig.de

Steakhaus Piccolo Gustav-Adolf-Strasse 17, Tel. 9800196

Irish Pub Bulls Eye Holzhäuser Strasse, Tel. 8775000

Kildare City Pub Barfußgässchen 3-7, Tel. 9839740 http://www.kildare.de

Frau Krause Simildenstraße 8, Tel. 3 01 21 50

Ausstellungszentrum Kroch-Haus Goethestr. 2, Tel. 0341/9605701 Bach-Museum Thomaskirchhof 16, Tel. 91 37-200 www.bach-leipzig.de

Absturz im Feinkostgelände Karl-Liebknecht-Straße 36, Tel. +49 341 3011601 www.feinkost-le.de

Casa Libri Buchhandlung & Galerie Gottschedstr. 17, Tel. 225 40 15 1 www.casa-libri.de

Anker e. V. Knopstraße 1, Tel. 9 12 83 27 www.anker-leipzig.de

Deutsche Bücherei Deutscher Platz 1, Tel. 2 27 13 24 www.ddb.de

Arena Leipzig Am Sportforum 1, Tel. 2341-0 www.wm-2006-leipzig.de

Dogenhaus Galerie Leipzig Spinnereistr. 7, Tel. 9600054 www.dogenhaus.de

BELANTIS Zur Weißen Mark 1, Tel. 01378 - 40 30 30 www.BELANTIS.de

Ecksteingalerie Bornaische Str. 51, Tel. 0178 754 78 77 www.ecksteingalerie.de

Blauer Salon; Kosmoshaus Gottschedstr. 1, Tel. 233 44 22

EDITION + GALERIE ERATA Brockhausstraße 56, Tel. 3 01 14 30, www.erata.de

Conne Island Koburger Str. 3, Tel. 3 01 30 28

Forum 1813 Prager Straße 210, T. 8 78 04 71

GeyserHaus Gräfestr. 25, Tel. 9115430 www.geyserhaus.de

Galerie am Sachsenplatz Katharinenstr. 11, Tel. 9602276 www.galerieamsachsenplatz.de

MAERZgalerie Spinnereistr. 7, Tel. 9985972 www.maerzgalerie.de MISCHHAUS LEIPZIG Breslauer Str. 37, Tel. 86 12 203 www.mischhaus.de Museum der bildenden Künste Katharinenstr. 10, Tel. 21699914 www.mdbk.de Museum für Druckkunst Nonnenstr. 38, Tel. 231620 www.druckkunst-museum.de Museum in der Runden Ecke Dittrichring 24, Tel. 9 61 24 43 www.runde-ecke-leipzig.de Museum zum Arabischen Coffe Baum Kleine Fleischergasse 4, Tel. 9610060 Musikinstrumenten-Museum Thomaskirchhof 20, Tel. 6870790 www.uni-leipzig.de Naturkundemuseum Lortzingstr. 3, Tel. 982210 www.kunst-und-kultur.de NEUBAU -Stadtgeschichtliches Museum Böttchergäßchen 3, Tel. 965130 www.stadtgeschichtlichesmuseum-leipzig.de

Schloss Altenhain Neuweißenborner Str. 20 04687 Trebsen / Altenhain www.schloss-altenhain.de


22-23 Adressen 0612 LE:Terminal 09_07 HA aktuell.qxp 20.05.12 14:44 Seite 23

ADRESSEN Leipzig M Schillerhaus Menckestr. 42, Tel. 5 66 21 70

Leipziger Ballhaus Gießerstr. 66, Tel. 2318555 www.leipziger-ballhaus.de

Sportmuseum Leipzig Am Sportforum 10, Tel. 9806491 www.sportmuseum-leipzig.de

McCormacks Karl-Liebknecht-Str. 75, Tel. 3 01 97 96 www.mccormacks.de

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig Grimmaische Str. 6, Tel. 22 20-127

MEGA BAR Gohliser Str. 19, Tel. 5831188 www.mega-bar.de

Nachtleben

Bounce87 NIKOLAISTR.12-14, www.bounce87.com Buschfunk Große Fleischergasse 19, Tel. 03 41 - 9 11 83 21 www.Buschfunk-Leipzig.de Café Telegraph Dittrichring 18, Tel. 1494991 www.cafe-telegraph.de Club Lagerhof Topasstrasse 46, Tel. 0163 / 5662877 www.clublagerhof.de

Metropolis Tabledance Lounge Große Fleischergasse 4, Tel. 462 56 15 www.metropolis-leipzig.de Mätzschkers Festsäle GIEßERSTR. 66/68, Tel. 4 24 90 21

Opferhilfe Sachsen e. V. Sternwartenstr., Tel. 2 25 43 18

Suchtzentrum + Psychosoziale Tel. 5 66 24 24

Tango Fabrik Spinnereistr. 7, Tel. 4 98 03 30 www.tangofabrik-leipzig.de Tanzcafé Ilses Erika Bernhard-Göring-Str. 152, Tel. 3065 111 www.ilseserika.de The Quiet Man-Irish Pub GROßE FLEISCHERGASSE 19, Tel. 9 61 65 06

Väteraufbruch für Kinder e.V. Tel. 0700-300 400 77 www.vafk-leipzig.de

Sport, Fitness und Tanz ActivSport Waldbaurstr. 4-6, Tel. 0341. 241 27 82 Aikido-Schule Hohe Str.9-13, Tel. 2 12 55 55 Aikido; Judo-Yoseikan Jahnallee 59, Tel. 4 80 89 35 Aktiv Forum Leipzig Georg-Schumannstr. 50, Tel. 90 95 975 www.aktiv-forum-leipzig.de Alma En Velo / Tango Argentino Holbeinstr.29, Tel. 0173/5797145 www.alma-en-vuelo.de Badeanstalt Freizeit & Fitness An der Badeanlage 1, Tel. (03 42 97) 8 90 19 Blue Lions Leipzig Betreibergesellschaft des Leipziger Eishockeysports Alte Messe Eisarena Deutscher Platz 4, Tel. 1 49 09 80 www.bluelionsleipzig.com

First Whiskey Bar Strohsackpassage / Nikolaistr. 6, Tel. 2 12 63 51 www.whisky-bar.de

TV-Club Theresienstraße 2, Tel. 550 39 85 www.tv-club-leipzig.de Twenty One Gottschedstrasse 2, Tel. 2307695 www.twentyone-leipzig.de Villa Lessingstr. 7, Tel. 3 55 20 40 www.villa-leipzig.de Werk II Kochstr. 132, Tel. 30801-40 www.werk-2.de

Rat & Hilfe

Bootshaus Klingerweg Klingerweg 2, Tel. 4806545 www.kanu-leipzig.de Bowling Center Merseburger Str. 107, Tel. 4774462 Bowlingbahn Kugelhopf Oststr. 38, Tel. 1 24 88 98 www.hopfenspeicher.de Bowlinginsel Inselstraße: 20, Tel. 2 00 58 72 www.restaurant-fellinibowlinginsel.de Bowling und Fitness im Hotel Inter-Continental Gerber Straße 15, Tel. 98 80

Fitness-Club Gohlis Breitenfelder Str.79, Tel. 9 11 19 48

Frauen Fitness Petersstr.36, Tel. 124 87 7 7

Boccaccio Karl-Liebknecht-Str. 143, Tel. 3 01 01 12 Cammerspiele Kochstr. 132, Tel. 30 67 606

Frosch Café & Theater Thomasiusstrasse 2, Tel. 2 25 13 63Kabarett Leipziger Brettl im Gambrinus Odermannstraße 12, Tel. 96 13 547

KIESER TRAINING Grimmaische Straße 13, Tel. 9 90 44 55 Kinder Revoe petit soer Tanzstudio für Kleine und Große Engertstrasse 10, Tel. 4 80 77 77

Kabarett Leipziger Funzel Nikolaistr. 6-10, Tel. 960 32 32

Leipziger Laufladen Brühl 33, Tel. 225 2080

Kabarett-Theater SanftWut Grimmaische Str.2, Tel. 9 61 23 46

Matchball Sportcenter Lützner Str./Saarländer Str. Tel. 4 95 57 55 www.matchball-leipzig.de

Krystallpalast Varieté Magazingasse 4, Tel. 14066-20

Moonlight Bowling Pötzschker Weg 2, Tel. 487 88 77 OPTIfit-Fitness Uferstr. 13, Tel. 9802389 www.optifit-fitness.de Phoenix Fitness Tarostrasse 10a, Tel. 2214508 www.phoenix-fitnessclub.de

Leipziger Pfeffermühle Katharinenstr. 17, Kretschmann’s Hof www.kabarett-leipzigerpfeffermuehle.de Leipziger Tanztheater Johannes-R.-Becher-Straße 22, Tel. 338 55 30

Sherpa Bergsport-Laden Dresdner Str.2, Tel. 2 11 80 80

Oper Augustusplatz 12, Tel. 12 61 261, www.oper-leipzig.de

Starlight Bowling Diezmannstr.67, Tel. 415 55 55 Tango in Leipzig Heinrich-Budde-Haus, Lützowstraße 19, Tel. 0176 65529968 Tangomanie Hans-Poeche-Strasse 2-4, Tel. 2235080 www.tangomanie.com Tanzarchiv Ritterstr. 9 -13, Tel. 2310300

Alkohol- & Drogenberatung Chopinstr., Tel. 6 88 00 52

transitTANZ Hohlbeinstr. 29, Tel. 3 30 40 05

amnesty international Magazingasse, Tel. 2 12 58 00

City-Island Kreuzstr. 4, Tel. 9 60 91 12

Arbeitskreis Resozialisation B.-Göring-Str., Tel. 3 06 53 72

Club Vital Große Fleischergasse 15/17, Tel. 5 90 51 70 www.club-vital-leipzig.de

U.S.Play Handelsstraße 4, Tel. 5 24 36 66

Poetengruft unter der Kulturwirtschaft Waldfrieden Bornaische Str. 56, Tel. 2235373 www.waldfrieden-connewitz.de

Bad Lausick

Kur- und Freizeitbad „RIFF“ Am Riff Nr. 3, 04651 Bad Lausick Tel. (03 43 45) 7 15 - 0

Merseburg

Poetisches Theater e. V. Ernst-Schneller-Str. 6, Tel. 0341/9618087 Puppentheater Sterntaler Talstr. 30, Tel. 9 61 54 35 Schaubühne Lindenfels Karl-Heine-Straße 50, Tel. 48 46 20 www.schaubuehne-lindenfels.de Schauspiel Leipzig - Horch und Guck Bosestraße 1/Eingang Gottschedstraße 1, Tel. 03 41/12 68-1 68 www.schauspiel-leipzig.de Skala Gottschedstrasse 16, T. 9 80 48 42 Spiegelpalast in der Kongresshalle Pfaffendorfer Straße 29, Tel. 03 41/1 40 66 0 www.kongresshalle-leipzig.com

Restaurant Imperial Gotthardstr. 28, 06217 Merseburg Tel. (0 34 61) 28 99 64 Ratskeller Merseburg Ölgrube 2, 06217 Merseburg Tel. (0 34 61) 28 99 64

Seeburg

Theater der Jungen Welt Lindenauer Markt 21, Tel. 486 60-16, www.tdjw.de theater fact Hainstr.1, Tel. 9 61 40 80 www.theater-fact.de

Vitalivetime Breslauer Str. 13, Tel. 8 63 22 32 www.vitalivetime.de

Leipzig School of Design Weißenfelser Str. 84 Tel. 33 75 51 30 www.lsod.de

Musikalische Komödie Dreilindenstr.30, Tel. 12 61 19 Neues Schauspiel Lützner Str. 29, www.neuesschauspiel-leipzig.de

Sport- und Freizeitpark Paunsdorf Schongauer Str.37, Tel. 25 94 60

Carpinia Gesundheits- und Bildungszentrum Pleißenstr. 16, 04416 Markkleeberg Tel. (03 41) 3 01 76 94 www.carpinia.de

LOFFT Lindenauer Markt 21, Tel. 35 59 55 10, www.lofft.de

Sachsentherme am Paunsdorf-Center Schongauer Str.19, Tel. 25 99 90

Sport- und Freizeithof "style","Koburger Str.1 Tel. 3 02 60 03

ADDMission GmbH Zschortauer Str. 69/70 www.ADDMission.de

Horch & Guck Bosestr.1, Tel. 1 26 80

Ladyfit Jupiterstr.44, Tel. 47 90 331

Matthias Sportcenter Lützner Str.195, Tel. 4 22 98 35

Sonstiges

Haus der Volkskunst Lindenauer Markt 21, Tel. 4 77 29 92

Kabarett gohglmohsch in der Marktgalerie Markt 11, Kartentel. 9 27 22 58 (11-13 Uhr) www.gohglmohsch.de

Matthias Sportcenter Heinrichstr.11, Tel. 6 88 47 19

Sachsengrund Hausverwaltung Rehwagenstr. 2 Tel. 034297 - 7 29 30 Fax. 034297 - 72 93 29

GEWANDHAUS ZU LEIPZIG Augustusplatz 8, Tel. 1270 316 www.gewandhaus.de

Lady Fitness im Atrium Kohlgartenstr.11, Tel. 6 86 58 60 www.lady-fitness-leipzig

Budokan Sachsen e. V. Blümnerstr. 25, Tel. 4283530 www.budokan-sachsen.de

Eisarena Alte Messe Deutscher Platz 4, Tel. 22 22 44 50

academixer Kupfergasse 2, Tel. 21 78 78 78 www.academixer.com

Kampfkunststudio Pro Genius Könneritzstrasse 43, Tel. 30 41 66 1 0176

Tanzstudio tendance Hohe Str. 9, Tel. 3 33 31 00 www.Tanzstudio-tendance.de

Beauftragte f. gleichgeschlechtliche Lebensweisen Friedrich-Ebert-Str., Tel. Für Lesben: 1 23 67 42

Wohnen

DachTheater Haus Steinstrasse Steinstrasse18, Tel. 391 32 19 www.haus-steinstrasse.de

Kanupark Markkleeberg Wildwasserkehre 1, Tel. 034297 141291 www.markkleeberg.de

Theatrium Miltitzer Allee 52, Tel. 9 41 36 40 www.theatrium-leipzig.de

Theater und Bühne

Kampfkunstakademie "Am Waldplatz"," Gus tav -Adolf-Straße 45 Tel. 9 80 74 68

BowlingBierbar Regenbogen Arno-Nitzs che-Str. 43 Tel. 14 99 06 31

Aids-Hilfe Leipzig e. V. Ossietzkystr., Tel. 2 32 31 26

Yoga Vidya Center Nikolaistr.12, Tel. 149 17 52

Centraltheater Bosestraße 1, Tel. 12 68-0 www.schauspiel-leipzig.de

Tanzsportclub Leipzig e.V. An der Burgaue 16, T. 44 27 382 www.tanzsportclub.de

AG Aids-Info Leipzig Nikolaistr. 16, Tel. 0176-75223330 www.aids-info-leipzig.de

Xiao Peng - TaiJi-Studio Ecksteinstr. 30, Tel. 4205448

Fuego Latino! Salsatanzschule Käthe-Kollwitz-Str. 2, Tel. 9 61 45 99 www.salsa-in-leipzig.de

Bowling-Pub Windorfer Str. 63, Tel. 0341/4772865 www.bowling-pub.de

Aids-Beratung Gustav-Mahler-Str., Tel. 1 23 68 91

Kosmoshaus Gottschedstr. 1, Tel. 233 44 22

Net-Blitz-Büro Karl-Liebknecht-Str., Tel. 9 61 59 55

Pflaumenbaum Barfußgäßchen 12, Tel. 9 61 39 92 www.pflaumenbaum-leipzig.de Schauhaus Boesestr. 1, Tel. 9 60 05 96 www.schauhaus-leipzig.de

SWEAT Club Petersteinweg 17 www.myspace.com/wetwetsweat

Zum Kakadu Roßplatz 4, Tel. 211 9 211 www.kakadu-leipzig.de

Mobiler Behindertendienst Leipzig e.V. Tauchaer Str., Tel. 60 91 00

Rosa Archiv Leipzig Nikolaistr. 16, Tel. 0176-75 22 33 30 www.rosa-archiv.de.de

Colours-Lounge Goldschmidtstr. 30, Tel. 33 73 046 www.colours-lounge.de

Four Rooms Täubchenweg 26, Tel. 01 73/5 65 03 70 www.fourooms.net

Fitness-Studio Stahmelner Str. 12, Tel. 4612518

Night Fever Gottschedstr. 4, Tel. 1 49 99 90 www.night-fever.net

Staubsauger Karl-Liebknecht-Str. 95, Tel. (0)341 99 13 656 www.staub-sauger.de

Flowerpower Riemannstr. 42, Tel. 9 61 34 41 www.flower-power.de

Frauennotruf (24 h) Karl-Liebknecht-Str. 59, Tel. 39 111 99

Psychosoziale Kontakt- & Beratungsstelle Gneisenaustr., Tel. 5 93 13 00

Club VelVet Körnerstraße 68, Tel. 30 32 00 1 www.clubvelvet.de

Duke Riemannstr. 52

Fitness Line Blüthnerstr. 30, Tel. 4417642

Nachtcafe Leipzig Petersstraße 39-41, Tel. 2 11 77 08 www.nachtcafe.com

Club Tanzschule Lagerhofstr. 2

Die Scheune Oberdorfstr. 15, Tel. 8620402

Carpinia Gesunheits- u. Bildungszentrum Pleißenstr. 16, 04416 Markkleeberg, Tel. 3 01 76 94, www.carpinia.de

Leipziger Erwerbslosen Zentrum Georg-Schumann-Str., Tel. 9 61 41 21 www.erwerbslosenzentrum.de

Spizz Leipziger Jazz & Music-Club Markt 9, Tel. 9608043 http://www.spizz.org

Dark Flower Hainstr. 12-14, Tel. 0163 / 633 00 11 www.darkflower.de

EuroEddy´s FamilyFunCenter Kastanienweg 1, Tel. 0341-9406244 www.euroeddy-leipzig.de

Jugendhaus Leipzig e. V. Richard-Lehmann-Str., Tel. 3 02 66 21

Angels Tabledance Leipzig Dessauer Strasse 24, Tel. 91 88 38 2 www.angels-leipzig.de

Alpenmax Große Fleischergasse 12 www.alpenmax-leipzig.de

Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt Härtelstraße 11, Tel. 2618647, 0178 5162937 www.opferperspektive.de

Theater-Fabrik-Sachsen Franz-Flemming-Str. 16, Tel. 0341/ 44 24 669 www.theater-fabrik-sachsen.de

Saunadom Wellnessoase und Restaurant OT Seeburg, Nordstrand 1 06317 Seegebiet Mansfelder Land Tel. (03 47 74) 4 15 69 www.saunadom-seeburg.de

Juni 2012 FRIZZ

23


24 Kleinanzeigen 0612 LE:! Muster HA 21.05.12 14:51 Seite 24

KLEINANZEIGEN K Leipzig

Impressum Juni 2012 Leipzig Nr. 54

Herausgeber Neu & Gierig Medien GmbH Sternwartenstraße 29, 04103 Leipzig Geschäftsführer: Eike Käubler, Michael Luda Internet: http://www.leipzig-frizz.de „FRIZZ Magazin“ ist eine Marke der SMV Südwest Medien Verlag GmbH.

Büro und Anzeigen Alex Koning: (0341) 1 49 40 45 buero@leipzig-frizz.de Sternwartenstraße 29, 04103 Leipzig Fax: (0341) 1 49 40 47

Chefredakteur Eike Käubler: redaktion@leipzig-frizz.de Redaktion: Juliane Sesse, Andreas Neustadt, Ray Voltez, Gernot Borriss, Elia Scirouvsky, Katharina Weske

Anzeigen überregional Elvira Dietmann: Tel.: (0345) 2 08 04 51

Termine Andreas Viereckl termine@leipzig-frizz.de

Satz & Layout Axel Kohout, Michael Nonn (Leitung)

Er sucht Sie WERK 2, 12.05. Du, blond, rote Highheels, helle Jeans, goldene Tasche, Ich blond, blaue Jeans, weißes Shirt. Bitte melden. miker.73@gmx.de

Attr. Mann, 31J., 1,83m, schlank, sucht attr., symp. Frau bis 45J. für heiße erotische Abenteuer. Tel. 01577-6826677

50/177 Suche Sie bis 52, lieb, ehrlich, treu und nett für Beziehungsneuanfang. Tel. 0152-55377774

Er ü 50J sucht eine Frau (zw. 25J-60J) für eine erotische Beziehung. Studentinnen gern Taschengeld! Bin geb. SMS an 0176-38067820

Er. 180 groß, schlank sucht eine Tanzpartnerin für Salsa.Tel.0174-1703008 Fahrrad/Motorradfahrer 49/1,78 m/76 kg sucht sportliche, schlanke Partnerin mit Interesse an Kunst, Kultur und Natur. Tel.0176-51673560

Er sucht Ihn Lieber Kerl 33,177,65 kg, dkl blond sucht 2012 lieben und treuen Ihn ab 23 Jahren für Freundschaft, freizeit, Beziehung. Tel. 0152-554343866

Sex & Co

Er 38, 1,80m, schlank, gut aussehend! Sucht Sie zw. 20-38 J. für heiße Stunden! Auch Studentinnen. Taschengeld möglich. SMS an 01520-6706321 Junger netter Er sucht nette Sie zum Treffen u. Kennenlernen. Gelegentlich auch einwenig mehr. Tel.0172-4964524

Verkaufen Neue unbenutzte Kinder-Outdoor Sandaletten Gr.29 für 10 Euro zu verkaufen. Auch Versand möglich, zzgl. Porto. Farbe blau. SMS an 0163-6091189

Musik

Süße Zaubermaus mit gr. Titties verw., mass. o. Dominiert g. Lieb.bed., ält Ihn, Lustskl. o. Hobbyknipser f. ganz scharf. Aufn. Lust? 0177/6299321 2 reife verr. Hühner f. hß. Spaß, a. f. Hobbyknipser. Tel. 0162/6901075 Attr. Lehrerin su. dev. Ihn f. erot. Sp. der besonderen Art, Rollensp., Fußerot., Fesselst., Dr. Sp., Erz. Sp., u.v.m. Tel 0172-4704991 Vollb. Sie, 37, sexy su. d. erot. Kick d. besond. Art - a. f. Mutti, 56, kein Omatyp, noch sexy u. knackig - stehen a. beide f. hß. Aufn. z. Verf. Tel. 0163/6754432 Attr. Paar a. R. Lpz., bi, ras., schlk - Sie eine Sexymaus m. toll. gr. OW, l. zu spontanen erot. Treffs ein in gemütl. Athmosph. - a. f. gegens. Videoaufn., Lust? Tel. 0173-7668479

Druck

Er Ü50J. sucht Frau, schlank, ab 30J. für erotisches Verwöhnen bei mir zu Hause, KFI. Tel. 0152-29690286

Messedruck Leipzig GmbH 04316 Leipzig, An der Hebemärchte 6

Hi ich bin ein liebes freches 28 jähriges Mädel aus Leipzsch. :-) such süsses liebes Mädel aus Leipzsch. Tel. 0157-87014577

Vertrieb

Ehepaar aus Leipzig 36/47, beide bi, rasiert, schlank, NR suchen Ihn zw. 20 und 40 oder Paar für gegenseitige Videoaufnahmen. Bitte keine SMS. Tel. 0162-3161905

Eigenvertrieb Erscheinungsweise monatlich zum Monatsende. Redaktions- und Anzeigenschluss für die Juliausgabe ist der 14. Juni.

Attraktiver, Sportlicher, Ausdauernder und sehr gut gebauter Hengst, Ende 30 sucht zwei heiße Stuten die ihn Zügeln und Reiten wollen! Tel. 0179-5253681

Sexymaus 36 schlank, ras., bisexuell (gern mit Partner) laden Sie, Ihn, das Paar, gern auch älter, für schöne Stunden zu dritt/viert, ganz diskret, ein. Tel. 0173-5622965 Sportlicher Typ 47 ras. bisexuell sucht Ihn schlank, ras. für spontane Treffen in LE. Bitte No SMS. Tel.0173-3692532

Geile Livemugge gefällig? www.halle-barde.de Akustische Gitarre + Gesang. Springsteen, U2, Clapton, Young, Dylan, Stones, Maffay, Maahn 0177/3108847 Gut funktionierende Deutschrockband such Management. Tel.01520-1991326

Sie 30, mollig, Er 35, schlank aus Halle. Gibt es noch Frauen oder Paare aus Sachsen, Sachsen-Anhalt für erotische Stunden. 20 bis 45 J. Tel. 0172-4964524

Reise Kanutour Schweden 299,– EUR, 10 Tage Komplettpaket: Ausrüstung, Anreise, Proviant, Tourenpläne. Nordmarken-Glaskogen NaturreservatFluss Tidan, www.scandtrack.com

Allerlei Das Geheimnis: Sha hun Massagen, die unter die Haut gehen 0345/52516918 www.massagestudio-sha-hun.de Möchte Buch v. August Sander Zurück Aus Sonar. Tel 0345-2940738 Hobbyfotograf sucht Männer von 18 - 25 für Fotos (Taschengeld); ks468@gmx.net

Das Magazin

Foto: Gerd Altmann & ThreeDee / PIXELIO

macht’s möglich

24

FRIZZ Juni 2012

Sonntags immer nur abhängen? Das muss nicht sein. Dann komm doch einfach mit uns zum Bowling! SMS an 0163-6091189 Salsa Partyband aus Leipzig mit Musiker aus Kuba hat noch für 2012 freie Termine. Tel.0174-1703008

Kurse Trommeln ist Lebensfreude! Trommelunterricht für Gruppen u. Einzelpersonen auf Djembe, Cognac u. Cajon. Tel. 0172/ 9 88 21 11 (gebucht bis Juli 2012)

Er 41 sucht Sie oder Paar. Tel. 0157-73521947 Kleiner Feuerwehrmann mit gr. Schlauch löscht bedürftigen Frauen das lodernde Untergeschoss. Tag & Nacht. Notruf 0176-27000081

W 29, sucht beste Freundin für Kaffee, Discobesuche und Freizeitgestaltung. Chiffre 0612 HA

Redaktionsund Anzeigenschluss für die Juliausgabe ist der 14. Juni


32 Smart Cup 0612 LE:Layout 1 20.05.12 14:50 Seite 1


26 Tonträger 0612 LE:! Muster HA 20.05.12 14:31 Seite 26

TONTRÄGER

präsentiert von

N Text: Andreas Zagelow

T I P P D E S M O N AT S

Alex Clare

„The Lateness Of The Hour“

Drückendes Bassbrummen mit großartigen Melodien: Alex Clare ist jetzt mit seinem neuen Album „The Lateness Of The Hour“ am Start.

Gossip

Label: Universal • Release: 13.04.2012

Es braucht manchmal nicht viel für einen guten Song, der dich umhaut. Eine tolle Melodie, eine gute Stimme und ein bisschen Glück. Die ersten beiden Zutaten hatte der Brite Alex Clare schon früh, das Glück kam vor kurzem in Form eines Anrufs: ob man seinen Song „Too Close“ für einen Werbespot nutzen dürfte? Der Rest ist Geschichte und Clares Album ein drückendes Bassbrummen mit eben jenen großartigen Melodien. Soul – anders und elektrifiziert.

Moonbootica

FUN.

Ihr Song läuft gerade in einem Werbespot für einen Internetbrowser. Darum liegt die erste Frage nah: womit surfen Sie im Internet? Alex Clare: (lacht laut) Internet Explorer, Version 9 – ganz offensichtlich. Was sonst? (grinst) Wenn ich mir den Verlauf Ihres Browsers anschaue, welche sind die drei Seiten, auf denen Sie amhäufigsten sind? Wahrscheinlich mein TwitterProfil. Und ich habe zwei E-MailKonten. Das sind meine drei meistbesuchten Seiten. (lacht) Sie haben früher auf einem Boot gelebt. Freiwillig oder weil es günstiger als eine Wohnung war? Weil es ein schöner Platz zum leben ist. Mit einem Boot kannst du aufs Land fahren, wenn dich die Stadt nervt. Und man wacht auf dem Fluss auf, auf einer Höhe mit den Enten. Das bringt einen weiter. Und warum war dann irgendwann Schluss damit? Wegen eines sehr kalten Winters. Alles fror ein – das Wasser selbst, der Wassertank, sogar meine Gasflasche, was echt verrückt war.

A Joyful Noise Label: Columbia • Release: 11.05.2012

„A Joyful Noise“ war vorauszusehen, denn mit jedem ihrer Alben steuerten Gossip zuletzt mehr auf den Pop-Konsens zu. Nach dem Überhit „Heavy Cross“ folgt nun konsequenterweise das poppigste Album überhaupt. Beth Ditto singt zu Chart-Melodien und Disco-Beats, das Trio lässt die Rebellion hinter sich. „Schade“, sagen die, denen der Massengeschmack zuwider ist, die sich aber genauso schnell aufregen, wenn das neue Album klingt wie das alte. „Na und?“, entgegnet Ditto schnippisch. Zu Recht! Rechnen Sie mit Gossip, in diesem Frühling, Sommer, Herbst… und vielleicht auch noch im Winter.

26

FRIZZ Juni 2012

Our Disco Is Louder Than Yours

Some Nights

Label: Four Music • Release: 25.05.2012

Machen Sie sich bereit – für eine schwindelerregende Fahrt durchs Musikwunderland. Die drei New Yorker hangeln sich auf ihrem Debüt durch die letzten vierzig Jahre. Der Anfang ist Queen-infizierter BombastRock, zwischendurch grooven FUN. zu gut abgehangenem 70s-Countrypop und arbeiten sich bis zum Finale langsam in Richtung Mainstream-Pop vor. In ein Stück packen sie dabei auch schon mal drei bis fünf Songideen, gut nachzuhören im aktuellen Hit „We Are Young“. All das macht es dem Hörer nicht unbedingt einfach, aber spätestens beim zweiten Durchlauf hat man mit FUN. jede Menge Spaß!

„Es gibt zu viele Menschen, die aktuellen Trends blind folgen“, stellt Tobi Tobsen klar. Fünf Jahre nach ihrem letzten Album zeigt das Dreamteam der Hamburger Elektrounterhaltung auf „Our Disco Is Louder Than Yours“, dass es Trends eigentlich nur am Rand interessiert. Moonbootica bleiben sich selbst treu, kombinieren endlose Sample-Tüfteleien mit Beats und Gastsängerinnen. Auf dass die Nacht im Club nie enden möge – ganz egal bei welcher Lautstärke, denn: „Wenn alle, den Hedonismus-Knopf drücken und die Kontrolle verlieren, dann wird es richtig geil. Alles andere ist dann nebensächlich.“ Deal!

Label: Warner • Release: 25.05.2012

Im Gegensatz zur traditionellen Soulmusik stehen im Zentrum Ihrer Songs oft drückende, elektronische Bässe. Warum? Ich mag einfach Basslinien, Drum’n’Bass, Dubstep und elektronische Musik. Wenn du willst, dass dein Song Eindruck hinterlässt, erreichst du das definitiv mit dem Bass. Und es gibt ja ganz unterschiedliche Instrumente und Effekte dafür. Ich wollte möglichst viele davon auf der Platte haben und die Wände der Leute vibrieren lassen. Dann sind Sie also einer der Typen, die in Konzerten und Clubs ganz vorn am Lautsprecher stehen? Genau das habe ich früher immer gemacht. Aber dann merkte ich, dass ich langsam taub wurde und habe damit aufgehört. (lacht)


27 Filmwelt 0612 LE:! Muster HA 20.05.12 14:52 Seite 27

FILMWELT Text: Juliane Sesse L

Bild & Text: Neue Visionen

Sushi – The Global Catch

Bild & Text: Tobis

K USA 2011; Regie: Mark S. Hall; Mitwirkende: Akira Okazaki, Mamoru Sugiyama, Mike Sutton; 75 min

Das kulinarische Phänomen der letzten Jahre – Sushi. Zu seinen Anfängen in Japan von Straßenhändlern angeboten, ist der globale Siegeszug der exquisiten Delikatesse heute nicht mehr aufzuhalten. Was jetzt Massenware ist, erforderte einst nicht nur Kunstfertigkeit, sondern vor allem: Zeit. Die industrielle Verfertigung treibt kuriose Blüten: Sushi-am-Stiel in New York, Fast-Sushi in Tokio oder abgepackt beim Imbiss um die

Moonrise Kingdom

in den Passage Kinos

K Spanien/USA 2010; Regie: Emilio Estevez; Darsteller: Martin Sheen, Emilio Estevez, James Nesbitt; 110 min

Forellenzucht. Jones verwirft die Idee anfangs. Doch auf Druck seiner eigenen Regierung beginnt er sich den Kopf zu zerbrechen, wie er zehntausend schottische Lachse lebend in die Wüste bringt und dort in der sengenden Hitze die idealen Voraussetzungen zum Laichen schaffen kann. Der Film ist eine Adaption des gleichnamigen Debütromans von Paul Torday.

Spätestens seit dem Buch von Hape Kerkeling ist der Jakobsweg einer der bekanntesten Pilgerwege. Viele nutzen diesen Wanderweg, um sich zu finden, Erkenntnisse zu gewinnen oder einfach zur Selbsterfahrung. Im Film „Dein Weg“ geht auch der Augenarzt Tom Avery (Martin Sheen) nach Santiago de Compostela. Er ist verwitwet und auf Mission. Denn nach einem Streit mit seinem Sohn Daniel (Emilio Estevez) trennen sich beide im Streit. Zu einer Versöhnung wird es niemals kommen. Daniel verunglückt tödlich auf der ersten Etappe des Jakobswegs. Eigentlich will Tom nur den Leichnam in die USA überführen, stattdessen begibt er sich mit der Ausrüstung und der Asche seines Sohnes selbst auf die Pilgerfahrt. Und dort trifft er viele Leute aus den verschiedensten Ländern der Welt mitsamt ihren unkonventionellen Lebenseinstellungen.

N Lachsfischen im Jemen ab 21. Juni in der Schauburg

N Dein Weg ab 21. Juni in den Passage Kinos

N Moonrise Kingdom ab 14. Juni in der Schaubühne Lindenfels

Lachsfischen im Jemen K GB 2011; Regie: Lasse Hallström; Darsteller: Ewan McGregor, Emily Blunt, Amr Waked; 108 min

Es klingt wie ein verrückter Traum, und womöglich ist es das auch. Doch der visionäre Scheich Muhammad ibn Zaidi bani Tihama (Amr Waked) will als passionierter Fliegenfischer im Jemen nordeuropäische Lachse in den Wadis des Wüstenstaates ansiedeln. Kosten spielen natürlich keine Rolle. Für die Umsetzung seines Plan will er den Briten Dr. Alfred Jones (Ewan McGregor) gewinnen. Dieser gilt als internationale Größe in Sachen Lachs- und

N Sushi – The Global Catch ab 7. Juni

Dein Weg

Bild: Concorde

1965, irgendwo vor der Küste Neuenglands. Captain Sharp (Bruce Willis), Sheriff einer kleinen beschaulichen Inselgemeinde, steckt in Schwierigkeiten: Suzy, die Tochter des neurotischen Ehepaars Bishop, ist spurlos verschwunden, und die Affäre des Sheriffs mit Mrs. Bishop (Frances McDormand) droht aufzufliegen, was Mr. Bishop (Bill Murray) gar nicht gefallen dürfte. Obendrein türmt der junge Pfadfinder Sam zur gleichen Zeit auf der anderen Seite der Insel aus dem Sommercamp. Und

der etwas desorientierte Oberpfadfinder Ward (Edward Norton) hat keine Ahnung wohin. Was noch niemand weiß: Die beiden Ausreißer sind heimlich ineinander verliebt und wollen zusammen durchbrennen. Hals über Kopf stürzen sich der überforderte Sheriff und das ganze Pfadfindercamp in eine chaotische Suchaktion, bei der die aufgeschreckten Erziehungsberechtigten wenig hilfreich sind und vor allem über ihre eigenen Fallstricke stolpern.

Bild: Koch Media

K USA 2012; Regie: Wes Anderson; Darsteller: Bruce Willis, Edward Norton, Bill Murray; 95 min

Ecke – es entstand ein Lifestyle, der fatale ökologische Konsequenzen hat. Im Zentrum des Geschehens: der Thunfisch, einer der kostbarsten Fische der Welt. Der brisante Dokumentarfilm von Mark S. Hall stellt der faszinierenden Sushi-Kultur ein ökologisches Desaster gegenüber.

Juni 2012 FRIZZ

27


28 Lesebühne 0612 LE:! Muster HA 21.05.12 15:39 Seite 28

LESEBÜHNE N Recherche: Katja Hofmann

Regelmäßig ausverkaufte LiteraturPerformances wie etwa die Lesebühne „Stubenreim“ im Plan B zeigen: Poesie rockt. Man muss sie nur zeitgemäß, urban und cool genug servieren. Und weil uns diese Szene so gut gefällt, werden sich an dieser Stelle in schöner Regelmäßigkeit die Lyrik-Rocker ihre Wortgitarren umhängen und ein Paar BuchstabenHymnen unters Volk schmettern. Und noch besser: es sind immer Künstler, die in dem jeweiligen Monat dann auch tatsächlich in Leipzig zu erleben sein werden. Für den Juni schreibt Kornelius Friz.

Notat: Meine neue Heimat Es ist ein echter VW-Bus. Kein Family-Van. Ein echter T3, Baujahr 1990. Genau wie ich. Es kleben so viele Bandsticker an den Armaturen, dass man auch nach Stunden Fahrt noch neue entdeckt. Am Steuer sitzt ein echter VW-T3-Fahrer mit langen Haaren. Wahrscheinlich ist auch der Baujahr 1990, aber das ist egal, denn er wirkt authentisch. Er ist schlaksig und am Finger trägt er einen smaragdfarbenen Ring. Er schweigt. Aus den Lautsprechern, an die ein Smartphone angeschlossen ist, tönt gitarrenlastige Offbeat-Musik, die so legendär klingt, wie Bob Dylan, Bob Marley, Deep Purple und Pink Floyd zusammen. Ich kenne sie nicht, ich bin zu jung. Des Fahrers schlanke Hand tippt den Rhythmus auf dem schweren Lenkrad ohne Servolenkung mit, die andere liegt auf dem ungehobelten, fast meterlangen Holzpflock, der einen monströsen Schaltknüppel darstellt. Langsam röhren wir uns aus der Stadt und auf die Autobahn in Richtung Leipzig, die Sitze vibrieren, der Kopf schlägt im Takt gegen die brettharte Kopfstütze. Durch die Fenster zieht zugiger Fahrtwind in die Nacken. Wir kleben auf der rechten

Kornelius Friz • Alter: 21 Jahre • Wohnort: Leipzig • Studium: Student der Soziologie, Radiopraktikant, Slammer, Workshopleiter, Veranstalter • Zukunftspläne: „Nur mal kurz die Welt retten... dann Hochzeit, Vorstadt-Häuschen und Golden Retriever“ • www.lyrikblassblau.wordpress.com

N Kornelius Friz zu Gast bei der

WO D

ROCK

Außenspur, und der Motor schnurrt immer erregter. Es klingt ungesund. Es klingt, als wäre der Bus eine masochistische Raubkatze beim Geschlechtsverkehr. Der Fahrer dreht „Deep Floyd“ mit Bob Dylan und Marley so laut, dass die Musik den Motor übertönt. „Zwanzsch Liddr“ – knurrt er in seinen flaumigen Dreitagebart. Ich, um kennerisch-lässigen Eindruck bemüht, schreie: „Der frisst ’ne ganze Menge, was?“. „Von nüscht kommt nüscht“ sächselt der Fahrer, ohne zu antworten. „Small-Talk ist nicht so meine Sache“, sage ich im Smalltalk zu mir selbst. Ich zerbreche mir den Kopf über eine Möglichkeit, mit einer sinnvollen, aber natürlich total entspannten und einer total natürlichen Bemerkung Eindruck zu schinden und beobachte fasziniert seine Ray-Ban-Hornbrille. Sie scheint echt zu sein. Also echt retro. Echt vintage. Echt schon über zwei Jahrzehnte alt. „Sie wird trotzdem nur aus getöntem Fensterglas sein“, plaudere ich weiterhin mit mir selbst und antworte nach einer lässigen Pause: „Ich finde Menschen, die Brillen mit Fensterglas tragen, lächerlich. Ihn nicht, denn er fährt T3. Er ist authentisch.“

Der Drehzahlmesser zeigt dauerhaft fünftausend Umdrehungen pro Minute an. Ich hoffe, dass er kaputt ist. Wir kommen in einen Stau. In dem neben uns stehenden 5er BMW mit Münchner Kennzeichen spiegeln sich die bunten Blumen und das „Anarchie-A“, das jemand auf den mattgrauen Lack unseres VW-Busses gemalt hat. „Ich kenne mich aus“ grummelt der Fahrer und verlässt die Autobahn ohne zu Zögern über die nächste Ausfahrt. Ich erzähle mir, dass dies später der Moment sein wird, ab dem ich das Unheil vorausgeahnt habe. Stundenlang winden wir uns einsam und träge durch schmale Kurven zwischen Feldern und Wiesen und ich frage mich, warum sie diese Straßen so schmal und kurvig gebaut haben. Hier gibt es nichts, als Wiesen und Felder. Ich gebe meine Bemühungen auf, Small-Talk mit dem Fahrer oder mir selbst zu führen und lese Schilder: Wilsdruff. Ostrau. Gallschütz. Zävertitz. Die verwitterten Schilder mit den hölzern-hinterwäldlerischen Ortsnamen sind Zeugen provinzieller Einsamkeit. Am rechten Straßenrand brennt ein LKW. Ich stecke mir eine Zigarre an. Sornzig-Ablaß. Querbitzsch, Nischwitz.

Lesebühne „Stubenreim“ am 6. Juni im Plan B und beim „LivelyriX Poetry Slam“ am 8. Juni in der Distillery

Nerchau. Neichen. Nitzschka. Ich denke an Friedrich Nietzsche und frage mich, ob er Ossi war. Dafür spricht, dass er nicht an Gott glaubte, dagegen spricht, dass er noch heute als wichtiger Philosoph anerkannt ist. Wir sind in Nemt. Neben dem lenkradgroßen Lenkrad ohne Servolenkung klebt ein Warnhinweis: „Gefahr bei Berührung mit elektrischen Freileitungen.“ Ich fühle mich sicher. Wir fahren durch Denkwitz, Fremdiswalde, Oelschuetz, Mutzschen. Roda. Würschwitz. Der Fahrtwind bläst mir durch die Haare. Als wir uns wieder der Zivilisation nähern, kreuzt von rechts ein bunter VW-Bus mit Kindersitz auf der Beifahrerbank. Die Fahrerin lächelt freundlich und hebt die Hand zum Gruß, als wären wir VW-Fahrer alle eine große Familie. Ich gehöre nicht dazu, ich fahre nur mit. Heimlich freue ich mich trotzdem ein wenig. Wikipedia wird mir später verraten, dass Nietzsche tatsächlich in Ostdeutschland geboren ist, allerdings in Röcken bei Lützen, was in Sachsen-Anhalt liegt. Ich wollte nur günstig von Dresden nach Leipzig reisen. Jetzt bin ich froh, dass du mir meine neue Heimat gezeigt hast. Von nüscht kommt schließlich nüscht. Danke Mitfahrzentrale.de.

Herausgeber

Neu & Gierig Medien GmbH Büro Halle: 0345 / 20 80 450 Büro Leipzig: 0341 / 149 40 45 Büro Dresden: 0351 / 42 69 64 30

28

FRIZZ Juni 2012

LEIPZIG

 www.leipzig-frizz.de

DRESDEN

 www.dresden-frizz.de

HALLE

 www.halle-frizz.de

Hintergrundfoto: Gerd Altmann PIXELIO

Dreierlei...


29 Gastro 0612 LE:! Muster HA 22.05.12 12:56 Seite 29

GASTRO Text & Foto: Elia van Scirouvsky L

Schnell, flink, flexibel K Zu Gast im Café Geggo

Mit der Tram Nr. 7 bis GeorgSchwarz-/Merseburger Straße, noch zwei, drei Schritte der Straßenbahn hinterher und schon ist man im Café Geggo, dem wahrscheinlich kleinsten Familiencafé Leipzigs. Geggo ist die sächsische Variante des Geckos erläutert Chef, Koch und Kellner in Personalunion Sven Klas, der die Reptilien mag und deren Eigenschaften „schnell, flink und flexibel“ auch bei sich selbst sieht. Klas ist ein Einheimischer, ging gleich um die Ecke in die Schule, verdingte sich als Eventund System-

Krostitzer-Wintergrillen – Pasta und Flammkuchen und Tiramisu der Saison. Im Winter gab es die Süßspeise mit Bratapfelgeschmack, im Sommer wird es Caipi- oder Piña-Tiramisu geben, und aktuell ist Erdbeere angesagt, verfeinert mit weißer Schokolade. Wer seine Liebsten mit einem Candle-Light-Dinner in den eigenen vier Wänden überraschen möchte, kann dafür den Küchenchef buchen. Klas bringt alles mit und kocht für zwei bis sechs Personen und hinterher ist die Küche wieder sauber – eine gute Idee, nicht nur zum Valentinstag. Das Geggo ist ein Geheimtipp

Abschalten und entspannen: Der Freisitz im Café Geggo mit gemütlicher Hinterhofromantik.

gastronom bis hin zum Küchenchef, bekochte u. a. Bayern und Thüringen, und landete doch wieder in Lindenau. Hier machte er im November des letzten Jahres aus der Not eine Tugend, denn als Koch und Vater einer kleinen Tochter, die bei der Mutter lebt, ließ sich das eine mit dem anderen nur schwer vereinbaren. Warum also nicht ein Familiencafé: klein, gemütlich, übersichtlich mit Spielecke für Kinder. Die Einrichtung ist alternativ wie das Konzept. In der Küche kann man ein Sammelsurium an diversen, auch ostalgischen Fliesen bewundern, eine ehemalige Fleischauslage findet sich in der Einrichtung wieder, und nicht etwa schnöde Blumenkübel wurden bepflanzt, sondern eine ausgediente Badewanne im Schaufenster wurde zum Pflanzenparadies. Schnell, flink und flexibel zaubert Klas – übrigens zweifacher alternativer Grillmeister beim Ur-

für Familien und bietet jeden Samstag ab 10 Uhr einen Familienbrunch zu überschaubaren Preisen mit Kinderbetreuung bis 13 Uhr an. Jeden ersten Donnerstag im Monat kann man für den überaus großzügigen Anreiz einer Speise und zweier Freigetränke auf der offenen Bühne Musik, Comedy, Literatur und dergleichen zum Besten geben. Am 23. Juni um 18 Uhr liest im Geggo Kerstin Tümmel aus „Gegen Märchen ist kein Kraut gewachsen“ Kräutermärchen vor und Christine Martschat gibt praktische Tipps zu den Kräutern und ihrer Verarbeitung. Wenn Zeit bleibt, kann man sich mit Sven Klas über gegrilltes Eis oder Tiramisu unterhalten, mit beidem hat er am Grill gewonnen. N Café Geggo, Georg-Schwarz-Straße 10, Leipzig-Lindenau, Di. bis Fr. ab 12:00 Uhr, Sa. ab 10:00 Uhr, Mo. & So. Ruhetage E-Mail: cafegeggo@live.de, Telefon: 0157 / 87 01 60 59 www.cafe-geggo.de.tl

Juni 2012 FRIZZ

29


30 Am Ende 0612 LE:! Muster HA 22.05.12 18:22 Seite 30

AM ENDE N Interview:Volly Tanner; Foto: Thomas Bär

Das letzte Wort hat ... K Das letzte Wort in diesem Monat hat Marlen Riedel. Die 28-jährige gebürtige Zwickauerin hat in Zürich Kunst studiert und ist seit 2008 freischaffende Theaterpädagogin in Leipzig. Neben dem Verein Kulturkosmos Leipzig hat sie in den vergangenen zwei Jahren zusammen mit Angela Kobelt die Theatercompanie A&M gegründet. Momentan choreografiert Marlen Riedel das Tanzstück Reflektor – mit Menschen die eine erworbene Hirnverletzung haben.

Frau Riedel, vollenden Sie bitte diesen Satz: An Leipzig hat mich in letzter Zeit besonders aufgeregt, dass... …so unglaublich viel gebaut und Geld investiert wird in Dinge, die ich einfach nicht nachvollziehen kann. City Tunnel, Kaufländer, Taschenkaufhäuser und Einkaufspassagen, Überwachungskameras – als Kulturschaffende frage ich mich dann: Wenn soviel Geld da ist oder solche Projekte gefördert werden, was läuft da falsch? Wer entscheidet, dass Geld so verteilt wird? Welche Werte sind wirklich wichtig? Fühle ich mich sicher, wenn in meinem Fahrstuhl eine Kamera angebracht ist? Wäre es nicht sinnvoller ein Sommerfest zu organisieren, an dem ich meine Nachbarschaft kennen lerne und Vertrauen aufbaue? Wie wäre es ein Programm zu starten, in dem sozial benachteiligte Menschen für einen günstigeren Tarif in die Oper gehen können? Es gibt so viele Menschen in Leipzig, die Projekte zu realisieren versuchen und die immer wieder am Geld scheitern. Hier kommt natürlich auch die alte Debatte über die Finanzierung der freien Szene hoch. Leipzigs professionelle freie Szene kann sich nicht entwickeln, wenn es immer mehr Kürzungen gibt, bzw. Geld in die so genannte Hochkultur gesteckt wird. Als Theaterpädagogin erfahre ich, wie kulturelle Bildung an den verschiedensten Menschengruppen vorbeigeht.

30

freie Szene ist, Institutionen die professionelles Theater produzieren, Spielstätten an denen auch Laien spielen können oder Kultur und Schule – vieles kann sich nicht entwickeln oder muss schließen, weil es einfach keine Gelder gibt. Menschen an langen Hebeln sind einfach verantwortlich dafür, dass ALLE an Kunst und Kultur teilnehmen können und möchten. Wenn soviel Geld für die Ü50 Abonnenten der Oper investiert wird, frage ich mich, ob über kulturelle Bildung in der Politik überhaupt gesprochen wird. Wie würden Sie Leipzig beschreiben, für den, der die Stadt nicht kennt? Grün und voller Baustellen. Leipzig ist ein Dorf und doch hat es das Ding zur Großstadt. Es gibt viele junge Menschen, die viele gute Ideen haben. Leerstehende Häuser werden umgebaut zu alternativen Kulturstätten oder teuren Lofft-Wohnungen. Leipzig ist vielseitig, für jeden hat die Stadt etwas zu bieten, wenn auch gewisse Bereiche ausbaufähig sind. Welcher Ort ist Ihnen der liebste in der Stadt? Die Karl-Heine-Straße. Dieser Ort hat ein ganz eigenes Flair, ein bisschen Großstadt, ein bisschen Muttitreff, Essen und Trinken und ein wundervoller Friseur: was will man mehr?

Was muss sich ändern?

Wenn Sie in die Zukunft schauen, welche Pläne und Visionen haben Sie?

Da Leipzig eine gut etablierte und professionelle Opern,- Kabarett und Konzertszene hat, bin ich der Meinung, dass der Bereich Theater ausbaufähig ist. Ob das die

Ich wünsche mir, dass unser Verein Kulturkosmos Leipzig e.V. viele spannende Projekte umsetzt und neue Mitglieder bekommt. Im Namen des Vereins sollen Ideen

FRIZZ Juni 2012

... Marlen Riedel

aus den Bereichen Theater, Tanz oder bildender Kunst verwirklicht werden. Außerdem schweben mir weitere Theaterinszenierungen vor, ob mit Jugendlichen oder Erwachsenen: professionell – und damit ist auch die Finanzierung gemeint – sollen sie sein!

„Glotze total“ – Ein Zapping durch 3 Funzelprogramme

Worauf freuen Sie sich in der nächsten Zeit besonders? Auf die anstehende Premiere von „Reflektor“! An andere Sachen kann ich gerade gar nicht denken! Ich freue mich die acht Darstellenden auf der Bühne im Rampenlicht stehen zu sehen, wie ihnen applaudiert wird.

B.A.C.H.: Ernst Horn und Gäste

Spiele- und Familienfest Spilon

1. Juni, 20 Uhr, Leipziger Funzel, 2x2 Tickets

15. Juni, 20 Uhr, Werk II, 2x2 Tickets

N Kennwort: Glotze

N Kennwort: Horn

24. Juni, ab 12 Uhr, AKW Naunhof, Lutherstraße 10, 2x2 Tickets

N Kennwort: Spilon Jim Morisson, Ballett

VisaVis

5. Juni, 19.30 Uhr, Oper Leipzig, 2x2 Tickets

15. Juni, 21 Uhr, Horns Erben, 3x2 Tickets

N Kennwort: Morisson

N Kennwort: VisaVis

Dieter Thomas Kuhn

29. Juni, Parkbühne Leipzig, 3x2 Tickets

N Kennwort: Schlagerkuhn „Eine bundesweite Lachparade“

Deutschland peinlich Vaterland, 7. Juni, 20 Uhr, Leipziger Funzel, 2x2 Tickets

N Kennwort: Funzel Lindy Annis

15. Juni, 20 Uhr, Schaubühne Lindenfels, 2x2 Tickets

N Kennwort: Schaubühne

Boy

22. Juni, 19.30 Uhr, Parkbühne Leipzig, 2x2 Tickets

N Kennwort: Boy „Max von Wegen / Neo Kaliske“

24. Juni, 19 Uhr, Cammerspiele, 3x2 Tickets

N Kennwort: Cammerspiele

Verlosung der Freikarten unter www.leipzig-frizz.de. Voraussetzung für die Teilnahme: Erst „Gefällt mir“Button auf unserer FRIZZ-Leipzig-Facebookseite klicken, dann E-Mail an verlosung@leipzig-frizz.de senden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


35 K채nguru 0612 HA:Layout 1 20.05.12 14:06 Seite 1


32 GoOn 0612 DD:! Muster HA 22.05.12 16:48 Seite 32

Frizz Leipzig 0612  

Frizz Leipzig 0612

Advertisement