{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade.

Page 1

01 Titel 0220 LE:! Muster HA 23.01.20 11:35 Seite 1

Das Magazin

N für Leipzig und Umgebung Februar 2020 kostenlos

N IM FOKUS

OBM-Wahl

N IM ANKER

Stoppok

N IN DER NATO

Voodoo Jürgens

N www.leipzig-frizz.de

N Kultur | Gesellschaft | Politik | Szene | Interview | Film | Veranstaltungen


02 Mawi 0220 HA_LE:Layout 1 21.01.20 13:37 Seite 1


03 Inhalt 0220 LE:! Muster HA 23.01.20 13:59 Seite 3

INHALT

Themen 07 08

   씰 Seite 10 



Event

  

Band

10

Konzert

11

Wahl

26

Bühnenkritik

             

Rubriken 04

Boulevard

12

Meinung

28

Plattenteller

29

  씰 Seite 27 

 

09       씰 Seite 7 

Tanz

30 30

       

Filmwelt

 

Verlosung

 

Am Ende

  

update 13 24    씰 Seite 31 

25

Veranstaltungen 

Adressen

 

Impressum

Februar 2020 FRIZZ

3


04-06 Boulevard 0220 LE:! Muster HA 23.01.20 14:39 Seite 4

BOULEVARD N 

Die Besten aus Deutschland

Editorial

K   

Geneigte Leser,

Bild: zdf.de/comedy/ heute-show

Eike Käubler

Der Klimawandel macht es möglich: Mit der „Bodenhansa“ kann man ab Sommer sogar nach Malle laufen.

4

FRIZZ Februar 2020

Die deutsche Jazzszene ist unter dem Titel „Best of German-Jazz“ mit der Sängerin Uschi Brüning (im Bild), der Pianistin Julia Hülsmann und der Gitarristin Susan Weinert beim diesjährigen Women in Jazz-Festival in Halle und Umgebung vertreten. Susan Weinert gilt als eine der wichtigsten Jazzgitarristinnen Europas, Uschi Brüning war für den Jazz-Echo nominiert und Julia Hülsmann erhielt den German Jazz Award in Gold. N Women in Jazz-Festival, 25. April bis 9. Mai, Halle und Umgebung, Tickets und alle Termine: www.womeninjazz.de

Niko & Kings of Voodoo K   

Zu Asche, zu Staub K   

Mit dem Song „Zu Asche, zu Staub“ hat sich das Moka Efti Orchestra in den letzten beiden Jahren zu Höhenflügen aufgeschwungen. Geboren aus dem Bauch der TVSerie „Babylon Berlin“ spielt das 14-köpfige Ensemble um die Komponisten Nikko Weidemann und Mario Kamien, sowie Arrangeur und Bandleader Sebastian Borkowski vor ausverkauften Häusern. Aktuell ist das Orchestra zwischen seinen Konzerten im Studio, um das Album „Erstausgabe“ fertigzustellen. Mit dabei: Severija, die auch live dabei sein wird, und Moritz Krämer von „Die Höchste Eisenbahn“. Schön!

Niko spielt einen Mix aus Blues, Rock, Soul und Funk. Mit seiner Gitarre war er als Straßenmusiker schon in Spanien und Griechenland unterwegs. Seine selbstgeschriebenen Songs fühlen sich an wie ein Roadtrip. Zusammen mit seiner markanten Stimme und dem treibenden Rhythmus seiner Gitarre entführt er in die Welt des Souls und Blues. N Niko & Kings of Voodoo, 4. Februar, Musikkneipe Anker, 20 Uhr

Bild: Joachim Germ

wie immer möchte ich Sie an dieser Stelle mit ein paar launigen Gedanken zur Zeit belästigen. Man könnte dies nun nüchtern und theorielastig tun. Indes, in Theorie war ich nie gut. Und noch schlechter nur in Nüchtern. Bildlich gesprochen ging es aber meistens. Nur, damit Sie sich nicht wundern … Bild 1: Das Große und Ganze: Alle Indizien deuten darauf hin, dass die Welt angesichts des Klimawandels – der von Menschen, wenn nicht verursacht, dann doch mindestens in einer Art und Weise befeuert wird, die man sonst nur von Lemmingen kennt – dass diese unsere Welt also auf die ultimative Katastrophe zusteuert. Bild 2: Der deutsche Mensch: Und da wird es interessant. Was macht nun dieser Mensch, wenn er sich Bild eins betrachtet? Richtig: Er tut exakt: nichts! Oh, Moment, das ist so nicht ganz richtig. Er tat 30 Jahre lang nichts. Und das sehr erfolgreich. Denn so lange gibt es das erste Bild nämlich schon. Mittlerweile aber (Die Thunbergs dieser Welt nerven aber sowas von …!) sieht er sich gezwungen, ein paar Klimaschutzmaßnahmen in eigener Sache zu ergreifen. Jüngst z.B., an Silvester, hat er zur großen Feinstaubattacke gegen die „Fridays for Climate Fake News“ geblasen. Sein Motiv? „Wenn hier irgendwo jemand auch nur den Namen ,Greta' flüstert, drehe ich durch!!“ Sagte es und zog den nächsten von diesen Polen-Böllern, die früher mal als Rohrbomben bekannt waren. 130 Millionen Euro hat der deutsche Mensch sich das kosten lassen. Sehr vorbildlich! Bild 3: Papperlapapp („Oder legt Euch wieder hin, Ihr System-Nutten!“): Wie Bild zwei hinreichend belegt, ist Bild eins als Klima-Lüge entlarvt. Das haben AfD-Forscher herausgefunden: Hitzesommer? „Schuld sind die Windräder, die machen den Jet-Stream kaputt!“ CO2 einsparen? „Geht gar nicht. Erst haben uns die Flüchtlinge die Arbeit und unsere Frauen weggenommen. Und jetzt auch noch unseren Pflanzen die Nahrung? Danke Merkel!“ In diesem Sinne, gute Nacht und weiter so! Wir sehen uns in Lemmingen!

N Moka Efti Orchestra, 22. März, Felsenkeller, 20 Uhr, Tickets: www.semmel.de

Von Adele bis ZZ Top K  

Panzer-Rohr K  

Das Duo „Panzer-Rohr“ (Lothar Panzer und Wilkin Rohr) hat reichlich Klassiker im Tank: Beatles, Creedence Clearwater Revival oder The Hollies. Ebenso gibt es deutschsprachige Titel mit Seltenheitswert ab den Siebzigern aufwärts: City, ElectraCombo, Hannes Wader, Karussell oder Klaus-Renft-Combo. N Panzer-Rohr, 18. Februar, Musikkneipe Anker, 20 Uhr, Eintritt frei

Zwei Gitarren, elektrisch oder akustisch. Ein Schlagzeug, elektronisch, von zart bis hart. Eigene rockige Songs mit deutschen Texten über die alltäglichen Sorgen, Wünsche und Freuden des Lebens. Ein Mix internationaler Coversongs, von „Hallelujah“ bis „Smoke On The Water“, von Adele bis ZZ Top. Das alles sind „TOPless“ aus Leipzig, seit 2014 begeistert die Band bei Konzerten, Firmenfeiern oder privaten Feiern. N Die Band „Topless“, 25. Februar, Musikkneipe Anker, 20 Uhr, Eintritt frei


04-06 Boulevard 0220 LE:! Muster HA 23.01.20 14:39 Seite 5

BOULEVARD

Mit Charme und Esprit

Bach und Breakdance K   

Bach und Breakdance passen nicht zusammen? Das Gegenteil beweisen die vierfachen Breakdance-Weltmeister Flying Steps gemeinsam mit Opernregisseur Christoph Hagel in ihrer Red Bull-Show „Flying Bach“. Die Inspiration für die Crossover-Show kam Vartan Bassil, Gründer und künstlerischer Leiter der Flying Steps. Er erläutert: „Mit der Kombination von urbaner Kultur und den klassischen Einflüssen können wir zeigen, dass Graffiti und Breakdance so viel mehr ist.“ Es wird wild. N Flying Bach, 14. April, Gewandhaus, Leipzig, 20 Uhr, Tickets: www.semmel.de

  

Peter Sattmann, einer der beliebtesten deutschen Schauspieler, blickt zurück auf sein Leben. So schildert er, wie er mit neun Jahren den Ausreisestempel aus der DDR erschwindelte, als Schulabbrecher mittellos nach München ging und nur dank unfreiwilliger Komik einen Platz an der Schauspielschule ergatterte. Sattmann taucht in die Subkultur der 60er-Jahre ein, er schildert Augenblicke auf den Theaterbühnen, gesteht seine Liebe zu Katja Riemann und entführt in ferne Länder. Eine Autobiografie voller Witz, Charme und Esprit.

Bild: PS Agency

Bild: Carlo Cruz

K 

N Peter Sattmann – Mein Leben ist keinDurchbruch, 6. Februar, Leipziger Funzel, 20 Uhr

Voller Absurditäten K     

Das Knalltheater-Team improvisiert sich in groteske Welten und erschafft skurrile Geschichten, die man sich eigentlich nicht vorstellen kann. Da verwandelt sich eine Sekretärin in einen Delphin und heiratet den Meeresgott Neptun oder ein Friseur amputiert seinem besten Kunden ein Bein und wird dafür zum Abendessen eingeladen. Gemeinsam mit dem Publikum entsteht ein Abend voller Absurditäten. Großartig! N Geschichten aus Absurdistan, 18. Februar, Cammerspiele, 20 Uhr, www.knalltheater.de

Meisterhaft pointiert Frei in den halleschen Zoo

K   

K  

Unter dem Motto „Mythen, Märchen & Legenden“ kehren die Lichterwelten zum dritten Mal in den Bergzoo nach Halle zurück. Dabei handelt es sich um eine komplett neue Ausstellung mit weltweit nie zuvor gezeigten Figuren auf insgesamt vier Hektar Fläche. Diesmal lassen uns die chinesischen Lichtkünstler in die Welt der Märchen und Legenden aus ganz Europa eintauchen – von den Gebrüdern Grimm über die Nibelungen-Sage bis hin zur griechischen Mythologie. FRIZZ verlost 3 x 2 Tickets. Schreiben Sie bitte eine Mail mit dem Kennwort „Zoo“, Ihrem vollen Namen, der Postleitzahl und Ihrem Wohnort an redaktion@leipzig-frizz.de, die Gewinner werden ebenfalls per Email benachrichtigt. Die Gewinner-Namen befinden sich dann auf der Gästeliste vor Ort im Zoo.

Da stockt der Atem, wenn zwei Entertainer der Extraklasse auf hohen Absätzen die Bühne betreten. Charmant geht es durch den Abend, gezielt wird stets auf die Lachmuskeln, aber nie darunter. Die Costa Divas baden in Selbstironie und wen wundert es da, dass bereits nach wenigen Minuten in Vergessenheit gerät, dass diese Wahnsinns-Frauen in Wirklichkeit Männer sind. Sinnlich, energisch, musikalisch, glitzernd und geheimnisvoll. Es spielen Mario Welker und Stefan Schneegaß.

N Halplus Magische Lichterwelten, bis 15. März, Zoo Halle, täglich außer montags von 17.30 bis 22 Uhr,

N Costa Divas: eXquisit – Die Travestie-Comedy-

www.zoo-halle.de

Show, 23. Februar, Leipziger Funzel, 19 Uhr

Februar 2020 FRIZZ

5


04-06 Boulevard 0220 LE:! Muster HA 23.01.20 14:39 Seite 6

BOULEVARD

Lachen, wenn es zum Heulen ist

Für Familien, Schulen und Kitas K  

„Ella Armstark und ihr Orchester“ entführen Kinder im Alter von vier bis acht Jahren in die Welt des Jazz. Unterhaltsam, kurzweilig, verpackt in eine schöne und lustige Geschichte, bringen die fünf Musiker und die Erzählerin den Kindern die wichtigsten Faktoren des Jazz nahe, erklären Swing und Improvisation und lassen die Kinder mitgestalten. Ein Workshop in Konzertform beim „Women in Jazz“-Festival in Halle und Umgebung. N Kinder-Jazz beim „Women in Jazz“-Festival, Familienveranstaltung am 7. Mai um 15 Uhr; für Kitas und Schulen am 8. Mai um 11 Uhr, jeweils Ulrichskirche, Halle, www.womeninjazz.de

Der Kabarettist Lothar Bölck, bekannt als Pförtner aus dem „Kanzleramt Pforte D“, der gleichnamigen Polit-Satire des MDR Fernsehens, begibt sich mit seinem letzten Soloprogramm auf Abschiedstournee. Seine Bühnenund Fernsehfigur, den Pförtner, schickt er in den Unruhestand. Ein letztes Mal noch wird er die Besucher satirisch durch sein Kanzleramt führen und sie über Macht und Ohnmacht der Politik zum Lachen bringen, wo es manchmal eher zum Heulen ist. N Lothar Bölck, 5. März, Leipziger Funzel, 20 Uhr

Neue Highfield-Headliner K   

Mit Deichkind und den Beatsteaks bestätigen die Veranstalter des HighfieldFestivals zwei große Namen, die die deutsche Musikszene jeweils auf ganz unterschiedliche Weise geprägt haben. Die Beatsteaks werden dieses Jahr in Großpösna eine von nur zwei Festivalshows in Deutschland spielen. Auch Wanda, Giant Rooks, Clueso, Leoniden, Blond, Juju oder Kummer werden beispielsweise mit dabei sein. Es wird heiß, so viel ist sicher! Bild: Robin Schmiedebach

Bild: Friedemann Hertramp

K   

N Highfield, 14. bis 16. August, Störmthaler See – Großpösna, alle Künstler und Tickets: www.highfield.de

Bis ans Ende der Welt K   

Gänsehaut-Garantie K  

Knallhart, leidenschaftlich, ehrlich – so erlebt man László, wenn er die Bühne betritt. Ganz egal, ob er mit seiner Rockband oder mit seinem Solo-Programm auftritt. Da gibt es Gänsehaut-Garantie-Songs von Calvin Russell, John Hiatt, Tom Petty, Bruce Springsteen oder von Johnny Cash. Mit seiner ausdrucksstarken Stimme reißt László das Publikum vom Hocker. N László, 11. Februar, Musikkneipe Anker, 20 Uhr, Eintritt frei

6

FRIZZ Februar 2020

Normalerweise interviewt er Menschen. Doch seit fast 15 Jahren geht Markus Lanz auch auf Reisen nach Grönland. Immer wieder besuchte er die Jäger von Siorapaluk, dem nördlichsten Dorf der Welt, und zog mit ihnen tagelang über das zugefrorene Meer, um zu jagen. In einer aufwändig produzierten Multivisionsshow präsentiert Markus Lanz nun seine Fotos und Filmaufnahmen. N Markus Lanz – Grönland, 14. Februar, Händel-Halle, Halle, 19.30 Uhr, Tickets: www.cultour-buero-herden.de


07 Tanz 0220 LE:! Muster HA 22.01.20 13:36 Seite 7

TANZ L

„Die wollten, dass ich auf dem Tisch tanze“ K          

Ende Februar kommt es in unserer Stadt zu den Leipziger Pole-Tagen. Klären Sie uns doch bitte auf. Die Leipziger Pole-Tage sind eine Art Pole-Camp. Ein Wochenende lang gibt es Workshops mit internationalen und nationalen Trainern. Das ist immer eine gute Möglichkeit, sein eigenes Training zu ergänzen, neue Ideen zu bekommen und natürlich, die großen Stars hautnah zu erleben. Und welche internationalen Größen und Stars haben Sie da in petto und wo ganz genau finden die Pole-Tage eigentlich statt? In diesem Jahr kommen Pink Puma, Polina Volchek (mehrfache russische Meisterin und mehrfache Weltmeisterin) und Dimitry Fedotov (Gewinner Poleart). Ich würde aber auch meine Schülerin Annika Winkler als internationale Größe bezeichnen. Sie ist mehrmalige Weltmeisterin und hat international viele weitere Titel abgeräumt. Und stattfinden werden die PoleTage vom 29. Februar bis zum 01. März im Polexperience in der Gabelsberger Straße 1a. Und dann noch The Art of Pole. Wow. Ebenfalls richtig mit Stars, obwohl Sie ja selber ein Polestar sind. Was geht denn da wo ab? The Art of Pole findet dieses Jahr, am 28. Februar statt – zum achten Mal. Im Täubchenthal, einer angesagten Szenelocation in Leipzig, wird es drei Stunden lang Auftritte von verschiedenen Künstlern geben. Dabei werden ganz unterschiedliche Auftritte zu erleben sein: 20 Kids auf einmal in einer Choreografie, Anfänger, Doubles und natürlich die Stars. The Art of Pole soll zeigen, wie vielfältig Poledance sein kann und wie viel Spaß es macht. Dabei wird die jüngste Künstlerin 6 Jahre alt sein und die älteste 56. Auch Männer stehen auf der Bühne. Über 400 Zuschauer werden erwartet

und mehr als 50 Künstler aus ganz Deutschland und der Welt stehen auf der Bühne. Wie sind Sie denn eigentlich vor Jahren zum Pole gekommen? Durch eine Wette unter Kumpels. Die wollten, dass ich auf dem Tisch tanze. Ich war ein wenig vorlaut und habe gemeint, dass ich für sie tanze, wenn sie mir eine Stange besorgen. Das haben sie natürlich gemacht und ich war motiviert, nicht das typische Klischee zu bedienen und dadurch habe ich angefangen, mir die Tricks selber an der Stange beizubringen. Das war vor elf Jahren?

„Da brennt die Stange“ – Steffi Klemm organisiert im Februar die Leipziger Pole-Tage.

Wow, vor elf Jahren! Das bedeutet ja wirklich auch elf Jahre Training, um an dem jetzigen Punkt anzulangen. Wie oft trainieren Sie denn? Ich trainiere für einen Wettkampf etwa zwei bis drei mal die Woche. In der wettkampffreien Zeit aber höchstens zwei mal. Ich mache als Erwärmung ein bisschen Stretching und Kraft. Dann geht es direkt an die Stange

„Bei The Art of Pole werden vor über 400 Zuschauern mehr als 50 Künstler aus Deutschland und der Welt auf der Bühne stehen.“

Ist Leipzig eine gute Stadt für Pole? Jeder Ort ist gut geeignet für Poledance, da es keine Grenzen gibt. Leipzig ist natürlich eine schnell wachsende und sehr moderne Stadt. Die Leute sind aufgeschlossen und probieren gern Neues aus. Poledance ist da genau richtig. Pole ist ja weit mehr als „schöne Körper“ und eine Stange. Was ist Pole eigentlich?

Poledance ist aus meiner Sicht ein Sport. Und da ist es egal, ob man mehr tanzen möchte oder mehr in das Sportlich-Dynamische geht. Beim Balletttanz sagt man auch, dass es Sport ist, genau wie beim Turnen. Nichts anderes ist es, wenn man mit der Stange arbeitet. Sie ist ein Sportgerät und man kann sich in verschiedenen Stilrichtungen austoben und Spaß an der Bewegung, am Sport, am Tanz, an der Fitness haben. Die meisten Poledancerinnen lieben auch die Kurse, weil man sich einmal in der Woche trifft und neben dem Poledance auch neue Freunde findet und ein gemeinsames Hobby hat? Wäre das also auch etwas für mich: 50 Jahre, 103 Zentimeter Bauchumfang? Wo und wie könnte ich anfangen, um die Stange zu kreisen? Und wäre bei mir überhaupt noch etwas zu retten?

Poledance ist für jeden etwas. Man muss weder fit noch schlank sein. Man geht ja auch nicht ins Fitnessstudio, weil man schon fit ist, sondern, um es zu werden. Man sollte Spaß an der Bewegung haben. Sie können sich gerne mal zu einer Schnupperstunde bei Polexperience Leipzig anmelden. Meine jüngste Poletänzerin ist 6 Jahre alt meine älteste 56, da passen Sie gut dazwischen. Zum Schluss noch die Frage nach den Erwartungen 2020 - worauf freuen Sie sich? Stehen besondere Wettkämpfe an, die Sie gewinnen wollen? Für 2020 habe ich ein neues Projekt für die Deutschen Meisterschaften ausgetüftelt und trainiere gerade daran. Und ich möchte wieder mehr mit meinem wirklich guten Kumpel Kai trainieren. N Steffi Klemm im Netz: www.sk-sport.de/

Februar 2020 FRIZZ

7


08 Event 0220 HA LE:! Muster HA 22.01.20 11:56 Seite 8

EVENT N 

Magische Erfolge K               

Die „Magischen Lichterwelten“ sind mittlerweile Deutschlands größte Veranstaltung Ihrer Art. Wie erklären Sie sich diesen Erfolg? Die „Halplus Magischen Lichterwelten 2019“ waren für uns mit mehr als 140.000 Besuchern in der Tat ein großer Erfolg. Ich glaube, dass dazu mehrere Faktoren beigetragen haben. Allen voran: Die Ausstellung, die unser Team vom Besucherservice in Eigenregie konzipiert und auf unser Zookonzept abgestimmt hat, war rundum gelungen. Die vielen Details, Formen und Farben haben die Besucher begeistert – und das in der grauen Februarzeit, in der sich viele schon nach dem Frühling sehnen. Die einmalige Kulisse im Bergzoo hat sicher auch dazu beigetragen, dass die Ausstellung ganz besonders beeindruckend wirkte. Vom Eingang aus betrachtet, hatte man das Gefühl, als ob der ganze Berg erleuchtet wäre. Aber auch das Marketing, die Aufmerksamkeit in den Medien waren sehr wichtig. Immerhin hatten wir Besucher aus allen Winkeln Deutschlands. Sie sind seit 2015 Deutschlands jüngster Zoodirektor. Mit welcher Motivation sind Sie angetreten? Wie fällt bislang Ihr Fazit aus? Was sind die Pläne für die nächsten Jahre? Der Zeitpunkt war für meinen Gestaltungsdrang sehr günstig. Die Stadt wünschte sich einen Entwicklungsplan für den Zoo, da die letzten Investitionen bereits einige Jahre zurücklagen. Der schöne Landschaftspark, das starke historische Profil als Bergzoo und die gute Entwicklung in moderne Tieranlagen seit der politischen Wende machten es mir nicht schwer, eine Vision für den Bergzoo zu entwickeln. Heute haben wir ein Zukunftskonzept mit dem Titel „Bergzoo 2031“, jetzt befinden wir uns mitten in dessen Umsetzung. Die Tieranlagen sollen nach Lebensräumen

8

FRIZZ Februar 2020

auf dem Zoogelände gegliedert und erlebbar gemacht werden. Der Besucher soll in die Lage versetzt werden, in ferne Welten einzutauchen und unter diesem Aspekt den Lebensraum als prägendes Element für die an ihn angepasste Tierwelt zu verstehen. Erste Umbauten sind schon erfolgt: So zeigen wir die Bambuswälder am Himalaya mit dem Roten Panda als Leitart oder die Bergregion am Kap der Guten Hoffnung mit Bergzebras und Löffelhunden. In diesem Jahr folgt dann der Umbau unseres Bauernhofes zur alpenländischen „Reilsalm“ mit Murmeltieren und Steinschafen. Die Besucher scheinen unsere Bemühungen zu honorieren. Die Zahlen stiegen in den letzten Jahren von 330.000 auf nunmehr als 540.000 Besuche im Jahr an – ein toller Erfolg, der mich stolz auf unsere Arbeit macht.

„Unsere Zoo-Tiere sind dabei Botschafter für ihrer Artgenossen in der Natur.“

Sie haben die erschreckenden Brand-Bilder aus Australien gesehen, über eine Milliarde Tiere sind tot. Welche Rolle kann ein mitteldeutscher Zoo in Zeiten der Klimakrise spielen? Unsere Zoologischen Gärten sind die mit am stärksten besuchten außerschulischen Lernorte und können im Bereich der Umweltbildung einen Beitrag zur Sensibilisierung für ein nachhaltigeres, verantwortungsvolleres und ressourcenschonenderes Leben leisten. Das ist nicht einfach. Unsere Besucher kommen nicht unbedingt gezielt in den Zoo, um sich über solche Themen zu informieren. Öfter steht der Wunsch nach einer Freizeitbeschäftigung oder die Tierliebe im Vordergrund.

„Nur was man kennt, das liebt man. Nur was man liebt, das schützt man!“ Dennis Müller, der Direktor des Bergzoos in Halle.

Dennoch ist es eine Chance und unsere Pflicht als Tierhalter, auf Themen des Umwelt- und Artenschutzes aufmerksam zu machen. Wir versuchen dies bei unseren Beschilderungen im Zoo, bei den Gruppenführungen, bei Artenschutztagen, in Fachvorträgen und bei Umweltbildungsveranstaltungen wie beispielsweise den „Regenwaldwochen“ während der Sommerferien im vergangenen Jahr. Unsere Tiere sind dabei Botschafter für ihrer Artgenossen in der Natur. Beschäftigt sich ein Zoodirektor auch mit jenen Meinungen, die das Konzept des Zoos an sich in Frage stellen? Zwangsläufig schon, dabei trete ich unseren Kritikern auch vehement entgegen. Zoos erfüllen gerade heutzutage vor dem Hintergrund eines massiven, globalen Lebensraumverlustes und eines sich ständig beschleunigenden Artensterbens immens wichtige Aufgaben. Der Artenschutz und die Besucherbildung sind wesentliche Säulen unserer Arbeit. Dabei geht es gar nicht so sehr um den Erhalt tausender Arten in Zoopopulationen wie in einer Arche. Angesichts des Ausmaßes des Artensterbens sind wir zu klein, um diese vielleicht größte Herausforderung un-

serer Zeit zu bewältigen. Für einzelne Arten, wie beispielsweise den großen Menschenaffen, den Sumatratiger, der Arabischen Oryx oder den Kalifornischen Kondor, gelingt dies jedoch schon. Noch wichtiger ist jedoch der Beitrag aller Zootiere als Botschafter für die weltweiten Krisen: Lebensraumverlust, Artensterben und Klimaerwärmung! Das Ziel ist klar: „Nur was man kennt, das liebt man. Nur was man liebt, das schützt man!“. Der Zoobesuch stellt eine Erweiterung in der Freizeitgestaltung vor allem jüngerer Familien und älterer Menschen dar. Dies ist aus meiner Sicht die Hauptaufgabe unserer Zoos. Dieses emotionale Erleben von Tieren lässt sich auch in der multimedialen Gesellschaft nicht durch andere, digitale Erfahrungen und Erlebnisse ersetzen. Dabei lautet unser Leitsatz: „Tiere erleben, Verständnis schaffen, Begeisterung wecken!“ Diesen Impuls müssen wir nutzen, um über das Tiererlebnis die Grundlage für ein verantwortungsbewusstes Handeln gegenüber Tieren als Mitgeschöpfe bereits bei kleinen Kinder zu verankern und zu festigen. N Halplus Magische Lichterwelten, bis 15. März, Zoo Halle, täglich außer montags von 17.30 bis 22 Uhr, www.zoo-halle.de


09 Band 0220 LE:! Muster HA 22.01.20 13:40 Seite 9

BAND   L

Kippen, Schnaps, um laute Musik, Pornos und Elektrosmog. Wer hat denn diese Freiheit geraubt? Das Alter? Die Gesellschaft? Die Selbstzensur?

„Weil es ein verdammt guter Abend wird.“ Die Kapelle Petra bringt im Februar lustigen, schweißtreibenden Indiepowerpop in die Stadt.

Was fehlt Ihnen zum vollkommenen Glück?

„Tut, wonach Euch ist!“ K                  

Ein Artikel des Redaktionsnetzwerkes Deutschland bezeichnetet Ihre Band unlängst als „Klassenclown der Hamburger Schule“, der auch mit ernsthaftem Indie-Rock aufwarten kann. Klingt das in Ihren Ohren wie ein Kompliment? Oder fühlen Sie sich missverstanden? Irgendwie beides. Wir waren zu Gründungszeiten viel zu albern und hatten auch nie den Anspruch, in der „Intellektuellenliga“ mitzuspielen. Im Gegenteil, wir waren in der Schule zu faul, vernünftig englisch zu lernen, musikalisch zu limitiert, um ‘ne gute Popband zu werden, hatten aber auch keine Lust auf Schlager oder Schimmelpunk. Also blieb uns nur eine Art deutschsprachiges Gitarrengeschrebbel. Klassenclown der Hamburger Schule ist da schon treffend und witzig. Aber wir haben uns ja zum Glück auch etwas weiter entwickelt. Werden wir konkret. Ich muss gestehen, dass mich so eine Nummer wie „Seitdem ich Johnny Cash bin“ schwer beeindruckt. Für die, die es nicht kennen: da geht es um Heldenverehrung, um (Männer)-Klischees, um künstlerische Produktionsbedingungen, um einen Coverkünstler,

der sich durch die Provinz durchschlägt. Und dann kommen solche Zeilen: „Seitdem ich Johnny Cash bin / Ist keine Zeit ich selbst zu sein / Seitdem ich Johnny Cash bin / Weih ich Möbelhäuser ein.“ Hat der Song ein reales Vorbild? Der Johnny-Cash-Imitator steht hier stellvertretend für all diejenigen, die genau das Richtige tun – nämlich das, wonach ihnen ist, was persönlich glücklich macht. Und zwar ganz egal, wie es nach außen wirkt, ob es sinnvoll, erfolgreich oder für andere peinlich ist. Es gibt kein konkretes Vorbild und doch sehen wir uns manchmal selbst wieder. Mit Mitte 30 gutbezahlte Jobs hinzuwerfen, um als semi-erfolgreiche Band auf die große Rock’n’Roll-Tour zu gehen, ist sicherlich rational nicht zu erklären – und doch war es die weltbeste Entscheidung. Oder nehmen wir den Song „Weltkulturerbe“: „Du weißt wie Champanger schmeckt / Doch Du magst viel lieber Dosenbier.“ Das ist doch eine Abrechnung mit einem distinguierten Kulturgehabe, oder? Jeder wie er mag. Es ist keine Abrechnung und wir wollen nicht werten. Trotzdem liegt für uns die

Von jedem etwas. Sicherlich haben Lebensmittelampeln, FSK, Warnhinweise auf Kippenschachteln und Ähnliches irgendwo ihre Berechtigung. Trotzdem möchte ich nicht immer und überall darauf aufmerksam gemacht werden, was sinnvoll für mich ist. Und dann möchte ich vielleicht erst recht nicht „Bier bewusst genießen“. Auch hier ist es mal wichtig, aus dem allgemeinen Perfektionierungswahn der persönlichen Freiheit auszubrechen.

Perfektion eher in der Leichtigkeit, der Einfachheit. Und manchmal in der Banalität. Ein gut gekühltes billiges Dosenbier ist uns einfach so viel näher als der feinste Champagner. Und jeder angeranzte Live-Club mit Aufklebern und Edding-Pimmeln an Klo- und Backstagewänden hat soooo viel mehr Ausstrahlung als die millionenschweren Kulturhäuser der Republik.

„Jeder angeranzte Live-Club mit Aufklebern und EddingPimmeln an Klo- und Backstagewänden hat soooo viel mehr Ausstrahlung als die millionenschweren Kulturhäuser der Republik.“

Eigentlich ist persönlich schon sehr viel sehr gut. Global wäre es schön, wenn die Menschheit aufhören würde, alles kaputt zu machen. Und wenn keiner mehr Parteien wie die AfD wählen würde, wäre ich dem vollkommenen Glück auch noch etwas näher. Im Februar wird es einen Auftritt in Leipzig geben. Verbinden Sie etwas mit der Stadt? Wir haben mit der Kapelle bereits zwei großartige Konzerte in Leipzig gehabt. Privat war ich mehrmals in Leipzig und habe dort immer ein gutes Gefühl. Die Leute wirken sehr offen und die Stadt verbreitet ein sehr angenehmes, spezielles Flair. Leipzig ist auf jeden Fall im persönlichen „deutsche-Großstädte-Ranking“ ganz vorne dabei. Nur den erfolgreichen Fußballverein mag ich nicht. Und warum sollte man am 15. Februar unbedingt ins Naumanns kommen? Weil es mutmaßlich ein verdammt guter Abend wird. Zum Abschluss vollenden Sie bitte diesen Satz: „Musik ist … eine wirklich wundervolle Erfindung.“ N Kapelle Petra, 15. Februar, 20 Uhr, Naumanns in der Karl-Heine-Straße 32, www.kapellepetra.de

In „Alles ist gut“ heißt es: „Wo ist meine Freiheit, mich guten Gewissens hin und wieder selbst zu zerstören?“ Da geht es um Fast-Food,

Februar 2020 FRIZZ

9


10 Konzert 0220 LE:! Muster HA 22.01.20 13:46 Seite 10

KONZERT N     

Geschichten vom Scheitern K                                                     

Lieber Voodoo Jürgens, wie oft kam sie denn schon, die Frage nach Ihrem Künstlernamen? Haben Sie schon mehrere Varianten erzählt? Erzählen Sie uns doch eine neue Version. Da gibt es eigentlich keine besondere Geschichte. Meine Eltern waren immer schon sehr religiös und haben sich mit schwarzer Magie beschäftigt. Das war auch bekannt in der Schule, in die ich ging und somit haben mir die Mitschüler irgendwann den Namen verpasst, der mir bis heut geblieben ist. Ein deutscher Hörer kann unmöglich alles verstehen, was Sie da an österreichischen Dialekten in Ihren Songs verarbeiten. Bei Konzerten spielt das trotzdem keine Rolle, oder? Welche lustigen Missverständnisse gab es denn schon? In erster Linie ist es Musik. Und die ist ja eine universelle Sprache. Ich hab mir ja bewusst die Wiener Gaunersprache ausgesucht, um den Text nicht für jeden sofort greifbar zu machen. Trotzdem gibt es Möglichkeiten, ihn zu entschlüsseln. Ich sehe es nicht als meine Aufgabe, alles so zu machen, dass es jeder gleich versteht. Und trotzdem hab ich das Gefühl, dass die Leute bei den Konzerten doch im Großen und Ganzen verstehen, auf was ich raus will. Missverständnisse gibt es immer, allein schon deswegen, weil Wörter für Leute unterschiedliche Bedeutungen haben. Ihre Karriere begann, vorsichtig formuliert, stockend. Sehen Sie daran mittlerweile Vorteile, die Ihnen vielleicht eine wohltuende Distanz zum Musikgeschäft eingebracht haben? Es braucht eben eine Zeit, um herauszufinden, was und wie man etwas machen möchte. Ich empfinde diese Zeit heute als eine Zeit, in der man ausprobiert hat. Manche

10

FRIZZ Februar 2020

Bands machen ihr erstes Album und starten gleich voll durch, andere brauchen ein paar Jahre länger. Manche Dinge muss man tun, um weiterzukommen – auch wenn sie keinen Erfolg haben. Ich meine, es ist ein Irrglaube, dass Kunst nur dann gut oder wichtig ist, wenn sie viele Leute kennen. Man soll das tun, was man für wichtig erachtet und nicht zu viel drauf schielen, ob das jetzt Erfolg haben kann oder nicht. Im deutschen Fernsehen gibt es eine Art Unterschichten-TV, das sich klischeebeladen vor allem über sozial Schwache lustig macht. So ergafft sich die Mittelschicht ein gutes Gefühl. Sehen Sie diese Gefahr bei Ihren Songs auch? Wie wirken Sie dieser Gefahr entgegen? Ich hab meine Geschichten nie so wahrgenommen, dass sie sich über etwas oder jemanden lustig machen. Ich hab bis jetzt viel aus meinen Leben erzählt, oder die Geschichten aus zweiter Hand überliefert bekommen. Dabei war ich mit den anderen und mir immer schonungslos. Ich find das immer witzig, wenn mir wer aus der bürgerlichen Ecke erzählen will, wie ich mit dem Thema umzugehen habe. Diejenigen spielen sich dann meist als die großen Beschützer von Leuten auf, die ihnen eigentlich egal sind.

„Es ist ein Irrglaube, dass Kunst nur dann gut oder wichtig ist, wenn sie viele Leute kennen.“

Ich glaube, wenn man respektvoll damit umgeht, kann man von allen berichten. Ich versuche in meinen Liedern gar nicht so viel zu

Guten Appetit! Voodoo Jürgens serviert in der naTo morbidcoole Underdog-Hymnen.

werten, sondern eher Situationen zu beschreiben. Mit deutschem Unterschichten-TV kann ich wenig anfangen, das find ich einfach nur unnötig und beleidigend. Ein junger Künstler muss oft mit Vergleichen leben. Macht es Ihnen Bedenken, wenn Sie mit Ludwig Hirsch, Wolfgang Ambros oder Bob Dylan verglichen werden? In der Musik wird man von Schreiberlingen immer in eine Schublade gesteckt, um es den Lesern irgendwie begreiflich zu machen, um was für Musik es sich da handelt. Ich glaub, als Musiker sollte man sich damit gar nicht so viel aufhalten, mit wem man da jetzt verglichen wird. Man sollte versuchen, seine eigene Sprache zu finden. Und an Bob Dylan kommt sowieso keiner ran. Auf dem neuen Album „‘S Klane Glücksspiel“ geht es auch um den erstarkten Rechtspopulismus, der Song heißt „Angst haums“: Sehen Sie sich als einen politischen Künstler? Wenn ja, in welcher Form? Ich glaube, man sollte sich nicht davor scheuen, Dinge zu sagen, die einen stören . Anderseits muss man damit rechnen, dass ein Teil

der Hörerschaft sich denkt, der Vogel soll bei seiner Musik bleiben und nicht herumpolitisieren. Bei manchen Texten hängt das aber un-weigerlich zusammen. Bei „Angst haums“ ist eine Stimmung in der Luft gehangen, die ich aufgreifen und in ihrer Komplexität vertonen wollte. Ich würde sagen, da ist grad ein europäisches Problem, dass leider sehr rechte Auswüchse bei uns hat. Was fehlt Ihnen zum vollkommenen Glück? Ich habe gerade das Glück mit Leuten, die ich mag, von Stadt zu Stadt zu tingeln. Wer weiß, ob das immer so ist. Aber es ist wichtig für mich zu erkennen, dass für uns jetzt grad eine gute Zeit ist. Glück ist kein Dauerzustand. Es gibt immer Höhen und Tiefen. Und ab und zu hat man mal Glück. Warum sollte man am 22. Februar unbedingt in die naTo kommen? Weil ich ein Geheimnis erzählen werde und die Band sich freut, wenn ein paar Leute da sind. N Voodoo Jürgens, 22. Februar, naTo, 20.30 Uhr, www.voodoojuergens.com


11 Wahl 0220 LE:! Muster HA 23.01.20 11:40 Seite 11

WAHL L

Leipzig hat die Wahl K          

„Ich möchte eine grüne, bunte, familienfreundliche Stadt – modern und selbstbewusst!“ Na, haben Sie es erraten, von wem diese Absichtserklärung stammt? Richtig, das Zitat ist auf der Homepage von OBM-Bewerber Sebastian Gemkow (CDU) zu finden. Hätten Sie das gedacht? Dass ein CDU-Politiker das Schlagwort „Grün“ aufgreift, dass selbst der FDP-Bewerber Marcus Viefeld auf seiner Homepage in großer gelber Schrift vom Klimawandel redet, ist weniger dem Umstand geschuldet, dass hier ein Modethema bedient wird. Auch ist es nicht so entscheidend, dass hier den aufstrebenden Grünen, die die OBM-Bewerberin Katharina Krefft ins Rennen schicken, Paroli geboten wird. Vielmehr steht auch der Messestadt eine so wesentliche Klimaveränderung ins Haus, die zu ignorieren im Jahre 2020 einfach nicht mehr möglich ist. Im Oktober 2019 rief dann auch der Stadtrat den Klimanotstand für Leipzig aus. Was das bedeutet? Im Beschlussvorschlag der Verwaltung steht: „Bei allen städtischen Entscheidungen sind der Klimaschutz sowie der Schutz der Bevölkerung vor den Folgen des Klimawandels prioritär zu beachten.“ AfD-Bewerber Christoph Neumann hielt das in einer vom BUND veranstalteten Diskussionsrunde am 16. Januar im Zeitgeschichtlichen Forum nicht davon ab, von einer sich abwechselnden (Klima)Amplitude im Laufe der Menschheit zu erzählen: Mal warm, mal kalt, dann mal wieder warm, alles normal. Dann gab Neumann dies zu Protokoll: „Wer mir jetzt erklären will, dass CO2 schädlich sein soll – die Bäume brauchen CO2, um zu wachsen. Also, diese ganze Hysterie. Das ist ein rein biologischer Prozess. Je mehr Bäume wir pflanzen würden, umso mehr wird CO2 gebunden. Alles andere ist physikalischer und biologischer Blödsinn.“

Entsprechend stimmte seine Partei auch gegen die Ausrufung des Klimanotstandes in Leipzig, man sprach von „Symbolpolitik“ und „Klimahysterie“. Auch die CDU sprach sich gegen die Ausrufung aus, auf www.cdu-fraktionleipzig.de erklärt Sabine Heymann: „Alle Klimaschutzmaßnahmen müssen deshalb einen erkennbaren wirtschaftlichen und/oder sozialen Zweitnutzen aufweisen und somit die nachhaltige Entwicklung der Stadt in Gänze unterstützen.“ Amtsinhaber Burkhard Jung (SPD) hingegen legte am 16. Januar bei besagter Diskussionsrunde noch einmal nach: „Selbst wenn wir die Klimaziele von Paris erreichen, was ich nicht glaube, mit der Beschlussfassung der Bundesregierung werden wir es in Europa nicht schaffen, wird das Klima in Leipzig im Jahr 2040 zwei Grad wärmer sein. Das heißt, wir haben Verhältnisse wie in Mailand, dem ist unsere Natur und unsere Grundsituation mit dem Grundwasser und mit der gesamten Kältevorsorgung im Sommer nicht gewachsen.“ Was muss passieren? Anpassungsstrategien und Klimaschutz! Und zwar jetzt und sofort!

„Wie wird die soziale Frage, und damit der Nährboden für Extremismus, mit der Bewältigung der ökologischen Krise in Einklang gebracht?“

Aber freilich treffen diese Notwendigkeiten auf ein Konglomerat anderer Probleme. Wir leben in einer wachsende Stadt, deren Einwohner nicht nur für die Deckelung der Mieten arbeiten wollen. Um es polemisch auszudrücken: Müssen Grünflächen für beispiels-

weise Kita- oder Wohnungsbau weichen? Wie lenkt man den immer stärkeren Verkehr? Und in Leipzig gibt es „20 Prozent Kinderarmut“, sagt Franziska Riekewald (Die Linke). Ist Umweltschutz vor allem eine Frage des eigenen Geldbeutels? Man denke nur an die Klimastandards beim Wohnen. Zudem kann jeder, der einmal quer durch die Stadt gefahren ist, von verschiedensten Stadtteilen berichten, deren soziale und kulturelle Spaltung sowohl augen- als auch ohrenfällig ist. Und überall herrscht ein Kampf um freie Plätze. Wo sollen, und vor allem für wen, Wohnungen gebaut werden? Riekewald verwies am 16. Januar noch einmal auf die „Liegenschaftspolitik“ der letzten Jahre: „Der Erhalt und Ausbau des kommunalen Eigentums ist für mich eine Schlüsselfrage. Deswegen lehne ich öffentlichprivate Partnerschaften ab und kämpfe für die Rekommunalisierung privatisierter Unternehmen.“ Doch wie soll eine von einer breiten demokratischen Basis getragene „Rekommunalisierung“ möglich sein, wenn gewisse Massenmedien, einflussreiche Stimmungsmacher oder tobsüchtige Kommentatoren schon die kleinste Idee einer Einschränkung des freien Marktes mit SozialismusVorwurfs-Schlagstöcken niederknüppeln? Und damit ist nicht ein Slogan der Partei „Die Partei“ gemeint, die Katharina „Käthe“ Subat mit der Kennzeichnung „Blond. Blau. Besorgt.“ ins OBMRennen schickt und beispielsweise dies hier plakatiert: „LVZ enteignen!“ In Leipzig darf es Anfang 2020 nicht mehr darum gehen, in der nächsten Ausgabe der New YorkTimes als eine der schönsten Ausflugsziele beworben zu werden.

„Blond. Blau. Besorgt.“? Auf Wahlplakaten sind die Konzepte für die Zukunft eher schwer zu erkennen.

Großmannssucht braucht keiner mehr. Von der Leugnung einer menschengemachten Klimakrise ganz zu schweigen. Ute Elisabeth Gabelmann, die von den Piraten, den Humanisten, von der Partei „Demokratie in Bewegung“ und von der Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) als OBM-Bewerberin unterstützt wird, formulierte es im Zeitgeschichtlichen Forum so: „Bevor wir wieder an neue Dimensionen denken, müssen wir erst einmal die befriedigen, die jetzt in Leipzig leben.“ Im Dschungel der Wahlslogans hilft nur eins: Ein Studium der Konzepte, alle sind im Netz einsehbar. Achten Sie dabei vor allem auf eine Fragestellung: Wie wird die soziale Frage, und damit der Nährboden für Extremismus, mit der Bewältigung der ökologischen Krise in Einklang gebracht? Das ist die Frage der Zukunft. Auch in Leipzig.

Februar 2020 FRIZZ

11


12 Meinung 0220 LE:! Muster HA 22.01.20 13:48 Seite 12

MEINUNG N 

Guttun K    

Ricarda Reinecke

Torsten Jahnke

Wolfgang Hähnel

K   

K 

K 

Meine letzte gute Tat war die Entscheidung dafür, mehr für mein Studium zu tun. Das klingt zwar erst einmal egoistisch, aber diese Prioritätenverschiebung sorgte im Alltag dafür, dass ich mehr Zeit für meine Freunde hatte. Vorher hatte ich mich lange eingeigelt, jetzt kann ich anderen Menschen helfen, weil ich erst einmal mir selbst geholfen habe.

Die ist ein bisschen her, sie war im Oktober letzten Jahres. Auf Rügen war ich in einem Trödelladen, als sich draußen vor dem Laden, in einem Fischernetz, zwei Vögel verfangen hatten. Ich bin da mit den Händen rein, und habe zusammen mit dem Verkäufer die Vögel befreit. Ich muss sagen, danach war ich richtig glücklich.

Meine gute Tat war und ist, meiner schwerkranken Frau jeden Tag beizustehen, damit sie das alltägliche Leben so gut wie möglich gestalten kann. Das fängt beim Spaziergang an und geht bis zum offenen Sprechen über die Krankheit, das Essen und den restlichen Alltag. Wir planen von Tag zu Tag.

Angelika Kolodin K  

Fast hätte ich gesagt, dass ich gerade Enten gefüttert habe. Aber das soll man ja gar nicht tun, das ist für die Enten gar nicht gut, also ist das auf keinen Fall eine gute Tat. Aber dass ich letzten Monat einiges an Kinderspielzeug gespendet habe, lässt sich doch als gute Tat bezeichnen.

Valerina Grapci K 

12

Friedrich-Wilhelm Hart

Karolin Teil

K 

K 

Ich arbeite gerade im Kindergarten. Neulich lobten mich die Kolleginnen, weil ich in einer Stresssituation die Kinder geschnappt habe. Wir sind in einen anderen Raum gegangen und ich habe ihnen etwas vorgelesen. So waren die Kolleginnen entlastet, es war dringend notwendig.

Neulich ist vor mir in der Stadt eine Frau umgeknickt, ich habe ihr aufgeholfen. Das war, glaube ich, eine gute Tat. Ansonsten übernehme ich regelmäßig für meine Mama den Hausputz. Also, meine Mama erachtet das jedes Mal als eine gute Tat.

FRIZZ Februar 2020

Ich bin seit vier Monaten in Deutschland. Momentan besucht mich mein Verlobter vom Balkan. Er ist am Dresdner Hauptbahnhof angekommen und hatte große Angst. Ich habe ihn von dort abgeholt. Dafür war er mir sehr dankbar und deswegen zählt das für mich als gute Tat.

          


13 Terminalaufmacher 0220 LE:! Muster HA 21.01.20 13:56 Seite 13

TERMINE

Find us on ...

K FEBRUAR 2020 | FÜR LEIPZIG UND UMGEBUNG

        L Februar 2020 FRIZZ

13


14-23 Terminal 0220 LE:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.01.20 11:41 Seite 14

update

1. | 2. | 3. Februar 2020

K Leipzig Soziokulturelles Stadtteilzentrum Mühlstraße 14 Oberst

1. Samstag

Leipzig

Ausstellungen Museum der bildenden Künste

Max Slevogt – Impressionismus in Leipzig Die aktuelle Sonderschau (Teil 2) erinnert an frühere Ausstellungen des Malers Max Slevogt. Sie soll den Aufbruch Leipzigs zu einer modernen Großstadt vor dem ersten Weltkrieg nachzeichnen. 10:00 Museum der bildenden Künste

Der optimierte Mensch – Momente der Industriekultur in der bildenden Kunst Die ausgewählten Werke zeigen die Auswirkungen des technischen Fortschritts auf den Menschen seit Beginn der industriellen Revolution. 10:00 Museum der bildenden Künste

Michael Riedel – Selbstbeschreibung Was passiert, wenn Bilder ihr spezielles Eigenleben beschreiben? Die ausgestellten Werke dienen als Quelle für eine vielstimmige Klanginstallation. 10:00 Stadtgeschichtliches Museum

Silber auf Glas. Leipzig Fotografien. Atelier Hermann Walter 1913–1935 Die Ausstellung zeigt erstmals etwa 280 Architekturfotos des Ateliers „Hermann Walter“ aus den bewegten Jahren 1913 bis 1935. 10:00 Museum der bildenden Künste

Manfred Wakolbinger – Inhale Exhale Veränderung, Transformation, Mutation, Metamorphose: Der österreichische Künstler stellt mit seinen Installationen unsere Wahrnehmung auf eine neue Ebene. 10:00 Museum der bildenden Künste

Max Liebermann – Impressionismus in Leipzig Die aktuelle Sonderschau (Teil 1) erinnert an frühere Ausstellungen des Wegbereiters des deutschen Impressionismus vor Ausbruch des ersten Weltkriegs. 10:00 Panometer Leipzig Carolas Garten – Eine Rückkehr ins Paradies Die Fauna und Flora eines Gartens aus einer für Menschen völlig neuen Perspektive 10:00 Museum der bildenden Künste

Karl Hermann Trinkaus: Bauhaus – Der neue Mensch Das Schaffen des Leipzigers Trinkaus (1904–1965) bewegt sich zwischen Architekturstudien, Landschaftsaquarellen, Perspektivstudien und sozialkritischen Collagen. 10:00 Museum der bildenden Künste

Link in Bio. Kunst nach den sozialen Medien Die Sonderschau spiegelt die Produktion und Rezeption von Kunst und ihre Veränderung im Zeitalter sozialer Medien wider. 10:00 Mädler Art Forum Ernst Stadelmann – Wanderer zwischen den Welten Expressiver Realismus: Malerei von Ernst Stadelmann (1894–1972) 14:00

Bühne Kabarett Leipziger Funzel

Gnadenlos durchgelacht Thorsten Wolf, Sabine Kühne-Londa, Katherina Brey, Bernd Herold und Helge Nitzschke (Piano) liefern ein komödiantisches Feuerwerk mit witzigen und scharfsinnigen Pointen. 15:00 Kabarett Academixer

Geile Karre! Kabarett mit Jens Eulenberger, Elisabeth Hart, Ekky Meister (Klavier), Peter Treuner und Felix Constantin Voigt 16:00 Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Lieber ein komischer

Vogel als ein grauer Star Monis und Mannis fünfter Streich: Sollen sie Dinge hinterher jagen, die sowieso nicht erreichbar sind? Die komischen Vögel präsentieren frische Szenen und Lieder. 16:30 Krystallpalast Varieté Leipzig

Schöner Schein – Die Zaubershow In dieser Bühnenshow werden den Besuchern klassische Manipulationen, spannende Mentalmagie und spektakuläre Großillusionen geboten. Hier bringen preisgekrönte Meister der Magie die Zuschauer zum fassungslosen Staunen, Schmunzeln oder Lachen. 17:00 Musikalische Komödie im Westbad Kuss der Spinnenfrau

Ein Musical von John Kander nach einer Romanvorlage von Manuel Puig 19:00 Oper Leipzig Tosca Ein Melodramma von Giacomo Puccini in italienischer Sprache 19:00 Blauer Salon im Leipziger Central Kabarett

Grand Hotel Burlesque „frisch gestrichen“ Die spektakuläre Dinnershow mit den Lipsi Lillies und Erotik, Glamour, Spasssss 19:00 Leipziger Central Kabarett

Mit Sex and Crime durchs Altersheim Jung ist sorgenvoll und stressig. Erst im Alter wirst du lässig. Kabarett mit Bernhard Biller und Jürgen Fliegel 19:30 Schauspiel Leipzig

Der gute Mensch von Sezuan Ein Schauspiel von Bertolt Brecht mit Musik von Paul Dessau 19:30

14

Chabert Das „theater eumeniden“ präsentiert eine Groteske nach einer Erzählung von Honoré de Balzac 20:00 Krystallpalast Varieté Leipzig

Schöner Schein – Die Zaubershow In dieser Bühnenshow werden den Besuchern klassische Manipulationen, spannende Mentalmagie und spektakuläre Großillusionen geboten. Hier bringen preisgekrönte Meister der Magie die Zuschauer zum fassungslosen Staunen, Schmunzeln oder Lachen. 20:00 Kabarett Leipziger Funzel

Gnadenlos durchgelacht Thorsten Wolf, Sabine Kühne-Londa, Katherina Brey, Bernd Herold und Helge Nitzschke (Piano) liefern ein komödiantisches Feuerwerk mit witzigen und scharfsinnigen Pointen. 20:00 Kabarett Academixer

Geile Karre! Kabarett mit Jens Eulenberger, Elisabeth Hart, Ekky Meister (Klavier), Peter Treuner und Felix Constantin Voigt 20:00 Residenz in der Baumwollspinnerei Die besondere Perücke

Antonia Baehr und Lucile Desamory untersuchen die Illusionstechniken des Theaters und zeigen die Magie des Unsichtbaren. 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Ach wie gut, dass niemand weiß...

Die Ensemble erzählt Fake News – also Märchen – mit Burkhard Damrau, Detlef Nier, Elisabeth Sonntag und Marcus Ludwig am Piano. 20:00 Schauspiel Leipzig, Diskothek

Fluss, stromaufwärts Einen Übersetzer, eine schicke Dame und einen geräucherten Lachs lässt Alexandra P√¢zgu in ihrem Drama gegen die zeitgenössischen Diskursströmungen über Migration, Integration und Identität anschwimmen. 20:00 Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Lieber ein komischer

Vogel als ein grauer Star Monis und Mannis fünfter Streich: Sollen sie Dinge hinterher jagen, die sowieso nicht erreichbar sind? Die komischen Vögel präsentieren frische Szenen und Lieder. 20:30 Kabarett Leipziger Funzel

Nimm 2 Nachtbonbon: Küsse, Schüsse, Lustballaden Ein satirisches Aphrodisiakum mit Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa und Helge Nitzschke (Piano) 22:30

Nachtleben Mephisto Bar Klassische Barmusik

Für alle Liebhaber und Liebhaberinnen klassischer Cocktails und guter Musik 21:00 Täubchenthal Die 90er Bombe Die mega Party auf sensationellen Floors mit Konfettikanonen, Neonstäben, Trillerpfeifen und anderem 22:00 SPIZZ SPIZZ Disco All Mixed Music by Resident Disc Jockeys 22:00

Kino Cineplex Leipzig Akiba Pass Festi-

val: Saekano The Movie Das Kino im Leipziger Westen ist Gastgeber des deutschlandweiten Anime-Festivals. Es werden verschiedene Animes (im Original mit deutschen Untertiteln) gezeigt. 9:30 Cineplex Leipzig Akiba Pass Festival: Utano Princesama Das Kino im Leipziger Westen ist Gastgeber des deutschlandweiten Anime-Festivals. Es werden verschiedene Animes (im Original mit deutschen Untertiteln) gezeigt. 9:45 Cineplex Leipzig Akiba Pass Festival: Haikyu Movie 3 Das Kino im Leipziger Westen ist Gastgeber des deutschlandweiten Anime-Festivals. Es werden verschiedene Animes (im Original mit deutschen Untertiteln) gezeigt. 12:10 Cineplex Leipzig Akiba Pass Festival: The Wonderland Das Kino im Leipziger Westen ist Gastgeber des deutschlandweiten Anime-Festivals. Es werden verschiedene Animes (im Original mit deutschen Untertiteln) gezeigt. 12:10 Cineplex Leipzig Akiba Pass Festival: Haikyu Movie 4 Das Kino im Leipziger Westen ist Gastgeber des deutschlandweiten Anime-Festivals. Es werden verschiedene Animes (im Original mit deutschen Untertiteln) gezeigt. 14:30 Cineplex Leipzig Akiba Pass Festival: Children of the Sea Das Kino im Leipziger Westen ist Gastgeber des deutschlandweiten Anime-Festivals. Es werden verschiedene Animes (im Original mit deutschen Untertiteln) gezeigt. 14:50 Cineplex Leipzig Akiba Pass Festival: Free! Road to the World Das Kino im Leipziger Westen ist Gastgeber des deutschlandweiten Anime-Festivals. Es werden verschiedene Animes (im Original mit deutschen Untertiteln) gezeigt. 17:20

Cineplex Leipzig Akiba Pass Festi-

val: Cencoroll Connect Das Kino im Leipziger Westen ist Gastgeber des deutschlandweiten Anime-Festivals. Es werden verschiedene Animes (im Original mit deutschen Untertiteln) gezeigt. 19:45 Cineding Jeanne D’Arc (OmU) Französisches Musical von Bruno Dumont mit Untertiteln 21:00 Cineplex Leipzig Akiba Pass Festival: Fuse – Memoires of the Hunter Girl Das Kino im Leipziger Westen ist Gastgeber des deutschlandweiten Anime-Festivals. Es werden verschiedene Animes (im Original mit deutschen Untertiteln) gezeigt. 22:00 Cineplex Leipzig Akiba Pass Festival: Yowamushi Pedal – The Movie Das Kino im Leipziger Westen ist Gastgeber des deutschlandweiten Anime-Festivals. Es werden verschiedene Animes (im Original mit deutschen Untertiteln) gezeigt. 22:15

Kinder Panometer Leipzig Wahr oder

falsch? Die Lügentour durch Carolas Garten zum Mitraten für die ganze Familie 10:30 Treffpunkt am alten Rathaus, Museumsshop Wahr oder falsch?

Die Lügentour zur Geschichte Leipzigs, zu Gebäuden und Straßen für Kindern 16:00 Puppentheater Sterntaler

Der Wolf und die sieben jungen Geißlein Figurentheater mit Wilmi und Wolfgang Gerber für Menschen ab 3 Jahre 16:00

Musik Thomaskirche Motette Musik in Wor-

ten. Worte in Musik. In der Regel wird die liturgische Form der Vesper vom Thomanerchor gestaltet. Bei Abwesenheit springen andere Ensembles und Organisten ein. 15:00 Horns Erben Horst Hansen Trio Hier werden wieder die Liebhaber kleiner, intimer Konzerte auf ihre Kosten kommen. 20:00 Täubchenthal Dota Septett Tour Die frühere Kleingeldprinzessin will – in großer Besetzung – vor allem Lieder vom aktuellen Album „Die Freiheit“ spielen. 20:00 Museum der bildenden Künste

Konzert mit den Soundtravelers: Who am i to disagree? Es musizieren, wandeln und performen Milena Gürtler, Barnabas Herrmann, Martin Steuber, Babett Niclas, Friederiker Merkel, Christopher Kunz und Alejandro Barria. 20:00 Werk 2, Halle D Leipziger Liedernächte Es werden Moloch & Nadiya, KHANH, Rischa, Nadine Maria Schmidt und ein weiterer Special Guest erwartet. 20:00 Tonellis Generation Breakdown Die Rocker aus Dresden werden eine laute, schmutzige Version des Rock’n’Roll auf die Bühne bringen. 21:00 Flowerpower

Elsterbluesband Die Herren, die vornehmlich in anderen Bandkollektiven aktiv sind, stehen gemeinsam als Elsterbluesband auf der Bühne, um ihrer Leidenschaft zu frönen. 22:00

Spezielles Zoo Leipzig

Der Natur auf der Spur Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Die Villa Tontechnik für Anfänger Wie funktioniert ein Mischpult? Was sind die wichtigsten Zeichen in der Kommunikation mit dem Menschen am Mischpult? Florian Becker sagt alles... 10:00

Augustusplatz Leipziger Eistraum

Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00 Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Oper Leipzig In mir singt ein Lied Gemeinsames Singen für Menschen mit Demenz. Die Teilnehmer erwachen buchstäblich aus ihrer Demenz und die Energie strömt wieder. 10:00 Treffpunkt am alten Rathaus, Museumsshop Stadtführung per

ten 2020 Gondwanaland in einem faszinierenden Licht: Die Besucher werden von leuchtenden Wesen, rhythmischen Klängen und einer bunten Illuminierung verzaubert. 17:00 Auerbachs Keller Die Luthers privat: Tafelfreuden und Tischreden beim Ehepaar Luther Eine gesellige Tafelrunde mit Schauspiel, Menü, Wasser und Wein im historischen Fasskeller 17:30 Der Anker Großer Ba-Hu-Fasching 30 plus Lust auf Tanzen? Lust auf Party? Lust auf Verkleiden? Leinen los! 19:00 Treffpunkt an der Gedenksäule im Nikolaikirchhof Rundgang mit

Nachtwächter Bremme Der Rundgang mit der historischen Figur gehört zu den beliebtesten Touren durch die (nächtliche) Leipziger Innenstadt. 20:00

pedes und Straßenbahn Eine außergewöhnliche Entdeckertour mit Innenstadt, Passagen, Waldstraßenviertel, Gohliser Schlösschen, Gosenschänke und zurück. 10:30 Treffpunkt am Informationstresen des neuen Augusteums, Augustusplatz 10 Uni-

versität Leipzig – Die Campusführung Sie können den neuen Campus am Augustusplatz entdecken, erfahren, wo die Universität ihre Wurzeln hat, welche Ideen bei der Planung der Neubauten im Vordergrund standen und welche Kunstschätze in den Gebäuden zu finden sind. 11:00 Zoo Leipzig Film ab! Auf den Spuren von Tierärztin Dr. Mertens Die Besucher erleben eine exklusive Safari mit Tierpfleger Conny Weidner und amüsanten Anekdoten zur Fernsehserie. 11:00 Panometer Leipzig

Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 11:00 Zoo Leipzig

Film ab! Auf den Spuren von Tierärztin Dr. Mertens Die Besucher erleben eine exklusive Safari mit Tierpfleger Conny Weidner und amüsanten Anekdoten zur Fernsehserie. 13:00 Treffpunkt am alten Rathaus, Museumsshop

Altstadtrundgang mit Nikolaikirche Sie lernen die wechselvolle Geschichte und spannende Gegenwart Leipzigs kennen, gehen durch Messehäuser und Passagen und erleben die Kaffeehaustradition und Musikgeschichte einer alten Bürgerstadt. 14:00 Treffpunkt an der TouristInformation

Rundgang durch die Innenstadt Die Besucher lernen das alte Rathaus, Nikolaikirche, Thomaskirche und Passagen auf amüsante Weise kennen und können davor oder danach die Stadtrundfahrt nutzen. 14:00 Treffpunkt am Portal der Nikolaikirche

Auf den Spuren der friedlichen Revolution Eine Zeitreise von der Nikolaikirche über den Augustusplatz und den Ring entlang. 14:00 Panometer Leipzig

Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 14:00 Treffpunkt am Bundesverwaltungsgericht, Simsonplatz 1

Führung durch das frühere Reichsgericht und aktuelle Bundesverwaltungsgericht Die Interessenten gehen auf eine architektonische und justizgeschichtliche Reise durch das Gebäude des ehemaligen Reichsgerichtes und aktuellen Bundesverwaltungsgerichts. 14:00

SSIO

02 02

2. Sonntag

Leipzig

Bühne Musikalische Komödie im Westbad Kuss der Spinnenfrau Ein Musical

von John Kander nach einer Romanvorlage von Manuel Puig 15:00 Krystallpalast Varieté Leipzig

Schöner Schein – Die Zaubershow In dieser Bühnenshow werden den Besuchern klassische Manipulationen, spannende Mentalmagie und spektakuläre Großillusionen geboten. Hier bringen preisgekrönte Meister der Magie die Zuschauer zum fassungslosen Staunen, Schmunzeln oder Lachen. 15:00 Soziokulturelles Stadtteilzentrum Mühlstraße 14 Oberst

Chabert Das „theater eumeniden“ präsentiert eine Groteske nach einer Erzählung von Honoré de Balzac 16:00 Kabarett Academixer Anke Geißler: Unter der Haube Waaaaas? So schallt es im Friseursalon von Petra Altdorf, als Tochter Theresa ihr am Telefon von einer anstehenden Hochzeit erzählt. Der eigenen. 16:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Rainer Koschorz und Matthias Ave-

marg kriegen ... so’n Hals! Bei vielen Dingen des täglichen Lebens könnte Mensch verrückt werden. Beim Glaubenskrieg, der mittlerweile ums Thema Klima ausgetragen wird, bei der Behördenwillkür und der Borniertheit der Anführer der freien Welt. 17:00 Leipziger Central Kabarett Lose Skiffle Gemeinschaft: Irrsinn ist männlich Musikalisches Kabarett mit der Leipziger Kultband und ihrer improvisierten Perfektion 18:00 Oper Leipzig La Bohéme Oper von Giacomo Puccini 18:00

Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00 Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Blauer Salon im Leipziger Central Kabarett Herrlich genüsslich!

Brunch und Travestie mit Miss Chantal und einem Feuerwerk an Gags und Geschichten 10:00 Bach Museum Leipzig Das BachMusem Überblicksführung durch Ausstellung und Kabinette 11:00 Treffpunkt am Ratskeller, Burgplatz Die Rathaustour mit

Turmbesteigung und Kasematten der Pleißenburg Das neue Rathaus wurde 1905 in der Blütezeit der Stadt eröffnet und spiegelt das Selbstbewusstsein des Bürgertums der Stadt wieder. 11:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 11:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 14:00 Altes Rathaus Altbürgermeister Lotter schwatzt über Freud und Leid zur Lutherzeit Eine Kostümführung mit Karsten Pietsch in den Räumen des alten Rathauses mit Spaziergang zur Thomaskirche. 16:30 Zoo Leipzig Magisches Tropenleuchten 2020 Gondwanaland in einem faszinierenden Licht: Die Besucher werden von leuchtenden Wesen, rhythmischen Klängen und einer bunten Illuminierung verzaubert. 17:00 Horns Erben Gemeinsam „Tatort“ gucken Sonntag für Sonntag. Worauf sich alle Fernsehfans verlassen können. Auch wenn der Krimi manchmal ein „Polizeiruf“ ist. 20:15

Sport Arena SC DHfK Leipzig – HC Erlangen

Ein Punktspiel der Handball-Bundesliga der Männer zum Zuschauen und Anfeuern 16:00

3.

schlacht Das Schauspiel zählt zu den streitbarsten Werken Heinrich von Kleists. 19:30 Schauspiel Leipzig, Diskothek

Die Unverheiratete Das Generationendrama von Ewald Palmetshofer untersucht das Leben dreier Frauen zwischen Vergangenheit und Gegenwart. 20:00

Montag

Leipzig

Residenz in der Baumwollspinnerei Die besondere Perücke Antonia

Bühne

Baehr und Lucile Desamory untersuchen die Illusionstechniken des Theaters und zeigen die Magie des Unsichtbaren. 20:00

Kabarett Academixer Das ist alles

Nachtleben

Kabarett Leipziger Pfeffermühle Agenda 007 Kabarett mit Matthias

Kino, Sport und Spiel Der Super Bowl aus Miami live Das Finale der National Football League – eines der größten Sportevents der Welt – auf der großen Leinwand live. 22:30

Kinder Panometer Leipzig Was summt

Ob bizepserweiternd im Fitnessstudio oder bewusstseinserweiternd auf Platte: SSIO hat mit „0,9" den Ton für alle Fans von Kopfnickerbeats angegeben und mit seiner Live-Performance einen Meilenstein in Sachen HipHopShow gesetzt. Nun stellt der King Kong des Deutsch-Rap seine Rap-Skills wieder live unter Beweis.

Spezielles Zoo Leipzig Der Natur auf der Spur

wle Eine Dinnershow mit Jost Naumann & The Hornets 19:00

Cineplex Leipzig American Football:

Felsenkeller Leipzig

Lesebühne mit Henner Kotte Jeder kann einen eigenen oder fremden Text zu Gehör bringen. 20:00

Schauspiel Leipzig Die Hermanns-

Für alle Liebhaber und Liebhaberinnen klassischer Cocktails und guter Musik 21:00

Rap

Lesung, Talk, Vortrag Stuk Studentenkeller Offene

Blauer Salon im Leipziger Central Kabarett Die Feuerzangenbo-

Mephisto Bar Klassische Barmusik

Cineplex Leipzig

Akiba Pass Festival: Rascal does not Dream of a Dreaming Girl Das Kino im Leipziger Westen ist Gastgeber des deutschlandweiten Anime-Festivals. Es werden verschiedene Animes (im Original mit deutschen Untertiteln) gezeigt. 17:30 Cineding Jeannette – Die Kindheit der Jeanne D’Arc (OmU) Französisches Musical von Bruno Dumont mit Untertiteln 19:00 Cineplex Leipzig Akiba Pass Festival: High School Fleet – The Movie Das Kino im Leipziger Westen ist Gastgeber des deutschlandweiten Anime-Festivals. Es werden verschiedene Animes (im Original mit deutschen Untertiteln) gezeigt. 19:45

Zoo Leipzig Magisches Tropenleuch-

denn da? Von Bienen und anderen kleinen Helden Thematische Führung durch Carolas Garten für Familien mit Kindern zwischen 6 und 14 Jahren 10:30 Puppentheater Sterntaler Der Wolf und die sieben jungen Geißlein Figurentheater mit Wilmi und Wolfgang Gerber für Menschen ab 3 Jahre 11:00 Panometer Leipzig Im Wandel der Jahreszeiten Thematische Führung für Familien mit Kindern zwischen 6 und 16 Jahren 15:00 Puppentheater Sterntaler Der Wolf und die sieben jungen Geißlein Figurentheater mit Wilmi und Wolfgang Gerber für Menschen ab 3 Jahre 16:00

Musik Haus Auensee SSIO Hip Hop zwi-

schen Fitnessstudio, Bordellbesuchen und Rinderhack 22:00

nur geerbt Kabarett mit Ralf Bärwolff, Carolin Fischer, Anke Geißler und Holger Güttersberger 20:00 Avemarg, Michael Rousavy, Franziska Schneider oder Elisabeth Sonntag 20:00

Nachtleben Mephisto Bar Play it again Sam! Sie

können unvergessene Melodien vom Barpiano lauschen. 21:00 Flowerpower

Montagskaraoke Die Besucher können zwischen tausend Titeln frei wählen. 22:00

Kino Cineding Parasite (OmU)

Schwarze Komödie aus Südkorea von Bong Joon Ho mit Untertiteln 19:00

Kinder Standort auf der Ratzelwiese, An der Kotsche

Peter Pan Spielmobil Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00 Standort am Henriettenpark, Endersstraße

KAOS Spielmobil Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00 Find us on ...

FRIZZ Februar 2020


14-23 Terminal 0220 LE:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.01.20 11:41 Seite 15

4. | 5. | 6. Februar 2020

Musik

Musik

Nachtleben

Tonellis Musik für offene Ohren An

Horns Erben Fuchs Hier werden

Tonellis Rock’n’Roll Stammtisch Zu

diesem Tag kriegen die Zuhörer ganz verschiedene musikalische Stilrichtungen und Spielweisen auf die Ohren. 20:00 Werk 2, Halle D Jeanette Biedermann Die ehemalige Daily-Soap-Schauspielerin kehrt mit neuen Songs auf die Bühne zurück. 20:00 Die Villa Open Stage Einmal selbst auf der Bühne spielen? Einfach Instrument mitbringen und mitmachen ... natürlich ist das Zuhören und Zuschauen ausdrücklich erlaubt. 20:00

wieder die Liebhaber kleiner, intimer Konzerte auf ihre Kosten kommen. 20:00 Der Anker Musikkneipe: Niko & Kings of Voodoo Die Besucher können authentische Musik bei einem frisch gezapften Bier erleben. 20:00

diesem Stammtisch gehört eine Band auf die Bühne. 20:00 Flowerpower Ladys Night Heiße Rhythmen und Prosecco für die Damen bis Mitternacht frei. 20:00 Mephisto Bar Klassische Barmusik Für alle Liebhaber und Liebhaberinnen klassischer Cocktails und guter Musik 21:00

Spezielles Zoo Leipzig Der Natur auf der Spur

Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00 Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 11:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 14:00

4. Dienstag

Leipzig

Bühne Musikalische Komödie im Westbad Kuss der Spinnenfrau Ein

Lesung, Talk, Vortrag Werk 2, Halle D Cycling Eurasia:

Mit dem Fahrrad durch Europa und Asien Eine Multivisionsshow von Stephan Schreckenbach 20:00 Flowerpower Die besondere RockLesung zu Queen Elia van Scirouvsky stöbert in der Musikgeschichte und wird musikalisch von Kermit unterstützt. 20:30

Spezielles Zoo Leipzig Der Natur auf der Spur

Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00 Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Bach Museum Leipzig Tag der offenen Tür Publikumstag mit freiem Eintritt ins Museum 10:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 11:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 14:00 Museum für Druckkunst Leipzig Letterpress Offene Werkstatt: Die

Interessenten können mit dem Fundus des Museams an Bleisatzschriften und Holzbuchstaben ihre Lieblingstexte, Worte, Karten oder Typobilder von Hand setzen und drucken. 17:00 Stadtgeschichtliches Museum

Neues aus Beton und Stahl Eröffnung einer Ausstellung zum Bauboom vor einhundert Jahren in Sachsen 18:00 Die Villa Soirée Polyglotte Das regelmäßige Treffen für alle Sprachinteressierten in Leipzig 20:00

Musical von John Kander nach einer Romanvorlage von Manuel Puig 19:30 Kabarett Academixer Das ist alles

nur geerbt Kabarett mit Ralf Bärwolff, Carolin Fischer, Anke Geißler und Holger Güttersberger 20:00

5.

Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Zu spät wird’s früh

genug! Kabarett mit Roman Raschke und Annemarie Schmidt 20:00 Schauspiel Leipzig, Diskothek

Prinzessin Hamlet Die finnische Dramaturgin Karhu greift Shakespeares Themen wie Wahrheit, Liebe, Verrat und Macht auf. 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Das Beste kommt zum Schuss! Kabarett mit Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa, Thorsten Wolf und Helge Nitzschke (Piano) 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Fairboten Kabarett mit Rainer

Koschorz, Frank Sieckel, Elisabeth Sonntag 20:00

Nachtleben Tonellis New Guitar Night Die Besu-

cher können einen Singer & Songwriter auf der Bühne erwarten. 20:00 Mephisto Bar Klassische Barmusik Für alle Liebhaber und Liebhaberinnen klassischer Cocktails und guter Musik 21:00 Stuk Studentenkeller Kellerparty Gute Musik zum Tanzen auf zwei Floors 21:00 Flowerpower Rockinvasion Das Flowerpower rockt zum Dienstag durch die Nacht. 22:00

Kino Cineding

Parasite (OmU) Schwarze Komödie aus Südkorea von Bong Joon Ho mit Untertiteln 19:00 Cineding

Lara. Deutsches Drama von Jan-Ole Gerster mit Corinna Harfouch, Tom Schilling, Volkmar Kleinert 21:15

Kinder Standort am Wasserschloss, Leutzsch

KAOS Spielmobil Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00 Standort im Park am Täubchenweg, Reudnitz

Peter Pan Spielmobil Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00

Mittwoch

Leipzig

Bühne Kabarett Academixer Das ist alles

nur geerbt Kabarett mit Ralf Bärwolff, Carolin Fischer, Anke Geißler und Holger Güttersberger 18:00 Schauspiel Leipzig

Faust Klassisches Drama von Johann Wolfgang Goethe 19:30 Leipziger Central Kabarett

Warm up für’s Burn out Kabarett mit André Bautzmann und Robert Günschmann 19:30 Schauspiel Leipzig, Diskothek

Kino Cineding Parasite (OmU) Schwarze

Komödie aus Südkorea von Bong Joon Ho mit Untertiteln 19:00 Cineplex Leipzig Preview: Birds of

Prey Amerikanischer Abenteuerfilm von Cathy Yan 20:15 Cineding Lara Deutsches Drama von Jan-Ole Gerster mit Corinna Harfouch, Tom Schilling, Volkmar Kleinert 21:15

Kinder Puppentheater Sterntaler Wie

der Elefant zu seinem Rüssel kam Theater „Fingerhut“ mit Frank Schenke für Zuschauer ab 4 Jahre 9:30 Standort an der Lukaskirche, Elisabethstraße KAOS Spielmobil

Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00 Standort in der Schwartzestraße, Kleinzschocher Peter

Pan Spielmobil Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00

Musik Nachhall im Museum Raum, Klang und Bild im Dialog: Konzert mit Musikern des Orchesters und des Chores der musikalischen Komödie 20:00 Täubchenthal Herbert Pixner & The Italo Connection Eine wilde Mischung aus süditalienischer Beerdigungsmusik, Morricone, Tarantino und Celentano 20:00

Lesung, Talk, Vortrag Werk 2, Halle D Projekt Wasser-

hahn Solomon Wija wird über die Reisen in Addis Abeba berichten, Bilder zeigen und mit den Interessenten sprechen. Außerdem wollen Elke und Tilman Zieschang musizieren. 19:30

Spezielles

Zündeln oder Löschen Mit sächsischem Wortwitz und Charme erfährt der Zuschauer von einer staatlich geprüften Brandschutzbeauftragten, wie Mann im richtigen Moment in Flammen aufgeht oder innere Brände löscht. 20:00 Kabarett Leipziger Funzel

Das Beste kommt zum Schuss! Kabarett mit Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa, Thorsten Wolf und Helge Nitzschke (Piano) 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Fairboten

Kabarett mit Rainer Koschorz, Frank Sieckel, Elisabeth Sonntag 20:00

(auch in OmdU)    

Bad Boys for Life

06.02.20 Peter Sattmann „Mein Leben ist kein Drehbuch“

(auch in OV)

Ab 06.02.2020

Sorry We Missed You (auch in OmdU)

Ab 13.02.2020

Night Life Ein verborgenes Leben

23.02.20 Costa Divas Travestieshow „eXquisit“

DILILI IN PARIS Antonienstraße 21 04229 Leipzig Tel. 4 24 46 41 weitere Termine unter www.schauburg-leipzig.de

05.03.20 Lothar Bölck „Pfortissimo - Rest of Pförtner“ Nikolaistraße 6 - 10 04109 Leipzig Telefon: +49 (341) / 9 60 32 32 Telefax: +49 (341) / 9 60 20 44 www.leipziger-funzel.de

Zoo Leipzig Der Natur auf der Spur

Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00 Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 11:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 14:00 Schillerhaus

Kostenfreie Führung Auf Schillers Spuren in Leipzig und Gohlis 15:00 Die Villa Textwerkstatt Vom Liedtext bis zum Roman. Die literarische Werkstatt ist offen für alle. Alter, Herkunft, Status spielen keine Rolle. 17:00

6.

Krystallpalast Varieté Leipzig

Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Annekatrin Michler:

Die Kunst der Nächstenliebe

Museum der bildenden Künste

Frau Ada denkt Unerhörtes Martina Clavadetscher erzählt das kurze Leben von Ada Lovelace zwischen phantastischem Denken und gesellschaftlichen Zwängen. 20:00 Schöner Schein – Die Zaubershow In dieser Bühnenshow werden den Besuchern klassische Manipulationen, spannende Mentalmagie und spektakuläre Großillusionen geboten. Hier bringen preisgekrönte Meister der Magie die Zuschauer zum fassungslosen Staunen, Schmunzeln oder Lachen. 20:00

Ab 30.01.2020

Donnerstag

Leipzig

Ausstellungen Museum der bildenden Künste

Max Slevogt – Impressionismus in Leipzig Die aktuelle Sonderschau (Teil 2) erinnert an frühere Ausstellungen des Malers Max Slevogt. Sie soll den Aufbruch Leipzigs zu einer modernen Großstadt vor dem ersten Weltkrieg nachzeichnen. 10:00 Museum für Druckkunst Leipzig Im wahrsten Sinne des Zeichens

Bildzeichen als Weltsprache: Ein spielerisches Experiment von Juli Gudehus 10:00

Find us on ...

Februar 2020 FRIZZ

15


14-23 Terminal 0220 LE:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.01.20 11:41 Seite 16

update

7. | 8. Februar 2020

K Leipzig Stadtgeschichtliches Museum

Neues aus Beton und Stahl Die einzigartigen Industriefotografien spiegeln den Bauboom der zwanziger Jahre in Leipzig und Sachsen wider. 10:00 Panometer Leipzig Carolas Garten – Eine Rückkehr ins Paradies Die Fauna und Flora eines Gartens aus einer für Menschen völlig neuen Perspektive 10:00 Museum der bildenden Künste

Der optimierte Mensch – Momente der Industriekultur in der bildenden Kunst Die ausgewählten Werke zeigen die Auswirkungen des technischen Fortschritts auf den Menschen seit Beginn der industriellen Revolution. 10:00 Museum der bildenden Künste

Michael Riedel – Selbstbeschreibung Was passiert, wenn Bilder ihr spezielles Eigenleben beschreiben? Die ausgestellten Werke dienen als Quelle für eine vielstimmige Klanginstallation. 10:00 Stadtgeschichtliches Museum

Silber auf Glas. Leipzig Fotografien. Atelier Hermann Walter 1913–1935 Die Ausstellung zeigt erstmals etwa 280 Architekturfotos des Ateliers „Hermann Walter“ aus den bewegten Jahren 1913 bis 1935. 10:00 Museum der bildenden Künste

Manfred Wakolbinger – Inhale Exhale Veränderung, Transformation, Mutation, Metamorphose: Der österreichische Künstler stellt mit seinen Installationen unsere Wahrnehmung auf eine neue Ebene. 10:00 Museum der bildenden Künste

Max Liebermann – Impressionismus in Leipzig Die aktuelle Sonderschau (Teil 1) erinnert an frühere Ausstellungen des Wegbereiters des deutschen Impressionismus vor Ausbruch des ersten Weltkriegs. 10:00 Museum der bildenden Künste

Karl Hermann Trinkaus: Bauhaus – Der neue Mensch Das Schaffen des Leipzigers Trinkaus (1904–1965) bewegt sich zwischen Architekturstudien, Landschaftsaquarellen, Perspektivstudien und sozialkritischen Collagen. 10:00 Museum der bildenden Künste

Link in Bio. Kunst nach den sozialen Medien Die Sonderschau spiegelt die Produktion und Rezeption von Kunst und ihre Veränderung im Zeitalter sozialer Medien wider. 10:00 Museum für Druckkunst Leipzig

100 sächsische Grafiken Die ausgewählten Werke zeigen, dass Künstlerinnen und Künstler dort, wo Begegnungen stattfinden, auch Verlangen zum Kräftemessen empfinden oder beobachten. 10:00 Mädler Art Forum Ernst Stadelmann – Wanderer zwischen den Welten Expressiver Realismus: Malerei von Ernst Stadelmann (1894–1972) 14:00

Bühne Leipziger Central Kabarett Ver-

rückt in die Zukunft – Das Präteritum schlägt zurück Kabarett mit André Bautzmann und Robert Günschmann 19:30 Schauspiel Leipzig

Mein Freund Harvey Mary Chase’ Welterfolg setzt die Reihe großer Theaterkomödien am Schauspiel Leipzig fort. 19:30 Sanftwut Theater in der Mädlerpassage

Annekatrin Michler: Säggsisch fier de innerdeidsche Endwigglung Wer sächsisch verstehen und fühlen kann, wird nie wieder trübsinnig sein ... aeerlisch! 20:00 Kabarett Academixer

Ingo Börchers: Ferien auf Sargotan Aktuelles Kabarett zu einer alternden Gesellschaft, die keinerlei Risiko mehr eingehen will. Witzig. Intelligent. Fundiert. 20:00

16

Krystallpalast Varieté Leipzig

Schöner Schein – Die Zaubershow In dieser Bühnenshow werden den Besuchern klassische Manipulationen, spannende Mentalmagie und spektakuläre Großillusionen geboten. Hier bringen preisgekrönte Meister der Magie die Zuschauer zum fassungslosen Staunen, Schmunzeln oder Lachen. 20:00 Schauspiel Leipzig, Diskothek

Brennende Erde Regine Dura und Hans-Werner Kroesinger spüren den zahlreichen Erinnerungen eines umgewälzten Braunkohlereviers um Leipzig nach. 20:00 Residenz in der Baumwollspinnerei Die besondere Perücke Antonia

Baehr und Lucile Desamory untersuchen die Illusionstechniken des Theaters und zeigen die Magie des Unsichtbaren. 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Provinzredaktion Kabarett mit

Sascha Kiesewetter, Rebekka Köbernick, Marcus Ludwig, Jörg Metzner 20:00

Nachtleben Tonellis Blues Lounge mit Mama

Basuto A music genre and musical form which was originated in the Deep South of the United States. 20:00 Mephisto Bar Barmusik Jazz, Pop und Melodien zum Mitsummen 21:00 TV-Club Leipzig Die ultimative Party Heiße Rhythmen und coole Getränke – Was wollen Nachtschwärmer mehr? 22:00 Flowerpower Weekend warm up Die donnernde Party mit Musik von Aerosmith bis ZZ Top 22:00

Kino Cineplex Leipzig Frauen-Film-Früh-

stück: Enkel für Anfänger Die Besucher können ein kleines Frühstück und einen Prosecco zusammen mit der neuen Komödie mit Heiner Lauterbach und Palina Rojinski genießen. 9:00 Cineding Systemsprenger Deutsches Drama von Nora Fingscheidt um ein wildes, aggressives Mädchen 19:00 Cineding The Farewell (OmU) Amerikanische Tragikomödie von Lulu Wang mit Untertiteln 21:00

Kinder Puppentheater Sterntaler

Wie der Elefant zu seinem Rüssel kam Theater „Fingerhut“ mit Frank Schenke für Zuschauer ab 4 Jahre 9:30 Standort am Ramdohrschen Park, Breite Straße KAOS Spiel-

mobil Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00

Kupfersaal Rilke Projekt – Wunder-

weiße Nächte Mit einer Collage aus Texten, Briefen und Gedichten nähert sich das konzertante Ensemble der einfühlsamen Naturlyrik Rainer Maria Rilkes. 20:00 Soziokulturelles Stadtteilzentrum Mühlstraße 14 Juhana

Ivonen Der finnische Singer & Songwriter klingt melancholisch, nach einer einsamen Hütte im Wald, nach der unvergleichlichen Schönheit seiner Heimat. 20:00 Horns Erben Horns Jazz Session Young Artists in Concert. Interesting performances every week. 20:00

Lesung, Talk, Vortrag Kabarett Leipziger Funzel Peter

Sattmann: Mein Leben ist kein Drehbuch Der deutsche Schauspieler blickt voller Witz, Charme und Esprit auf sein Leben zurück. 20:00

Spezielles Zoo Leipzig Der Natur auf der Spur

Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00 Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 11:00 Panometer Leipzig

Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 14:00 Blauer Salon im Leipziger Central Kabarett Dinnershow mit der

Olsenbande: Mächtig gewaltig! Diesmal geht es um ein geheimes Geheimdokument, das so geheim ist, dass niemand weiß, ob man überhaupt wissen darf, dass es geheim ist! 19:00 Stuk Studentenkeller

Seitenquiz Bei diesem Special sind gesunder Mutterwitz und ein wenig Ratemut wichtiger als enzyklopädisches Wissen. 19:30

Standort an der Skathalle am alten Heizhaus, Alte Salzstraße 63 Peter Pan Spielmobil

Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00 Die Villa Jugendtheater im Keller Ein Schauspielkurs für interessierte und engagierte Menschen ab 12 Jahre 16:00

Musik

7. Freitag

Villa Rosental Sexteto Viseral –

Leipzig

Tango aus Argentinien Das Ensemble zeichnet sich durch die Virtuosität seiner Musiker und die Intensität seiner Darsteller aus. 20:00 Haus Auensee

Shindy Der Rapper aus Bietigheim mischt Sympathie und Ignoranz gekonnt, nicht gekonnt, gekonnt, nicht gekonnt. 20:00

Bühne Musikalische Komödie im Westbad Kuss der Spinnenfrau

Ein Musical von John Kander nach einer Romanvorlage von Manuel Puig 19:30

Leipziger Central Kabarett Der

Klügere kippt nach Kabarett-DinnerShow mit André Bautzmann, Robert Günschmann, Dennis Serikow und Jasmin & The Jazzmen 19:30 Puppentheater Sterntaler Die Vermessung der Welt Das Figurentheater Korona erzählt vom Leben zweier Wissenschaftler im 19. Jahrhundert: Humboldt, der die Welt vermessen will, und Gauß, der in seiner Genialität versteht, dass alles messbar, aber noch lange nicht begreifbar ist. 20:00 Krystallpalast Varieté Leipzig

Schöner Schein – Die Zaubershow In dieser Bühnenshow werden den Besuchern klassische Manipulationen, spannende Mentalmagie und spektakuläre Großillusionen geboten. Hier bringen preisgekrönte Meister der Magie die Zuschauer zum fassungslosen Staunen, Schmunzeln oder Lachen. 20:00 Blauer Salon im Leipziger Central Kabarett Alex Parker: Udo

Jürgens ... unvergessen Das neue Konzertshow mit Alex Parker am Klavier 20:00 Kabarett Academixer

Mutti kann es besser Die Fortsetzung von „Mutti vor der Tür“ mit Claudius Bruns, Jens Eulenberger, Elisabeth und Katrin Hart 20:00 Kabarett Leipziger Funzel

Das Beste kommt zum Schuss! Kabarett mit Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa, Thorsten Wolf und Helge Nitzschke (Piano) 20:00 Schauspiel Leipzig, Diskothek

Container Paris Eine Odyssee durch die globalisierte Wirtschaftswelt von David Gieselmann 20:00 Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Hosen runter! Mannis

neuer Streich Kabarett mit Thomas Störel. Eine unwiderstehliche Einladung für alle Mannifans... 20:00 Residenz in der Baumwollspinnerei Die besondere Perücke

Antonia Baehr und Lucile Desamory untersuchen die Illusionstechniken des Theaters und zeigen die Magie des Unsichtbaren. 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Provinzredaktion

Kabarett mit Sascha Kiesewetter, Rebekka Köbernick, Marcus Ludwig, Jörg Metzner 20:00 Kabarett Leipziger Funzel

Nimm 2 Nachtbonbon: Aber bitte mit Sahne Eine freche Betrachtung des Geschlechterkampfes mit Katherina Brey, Bernd Herold und Helge Nitzschke (Piano) 22:30

Nachtleben Mephisto Bar

Barmusik Sie können in Erinnerungen schwelgen. Es erklingen „Klassiker“ von Anastacia, Elton John, Lionel Richie, Sade, Tina Turner und Ami Winehouse unter anderem. 21:00 SPIZZ

Black Attack Snoop präsentiert das Feinste, was Black Music zu bieten hat. 22:00

Kino Cineding

Systemsprenger Deutsches Drama von Nora Fingscheidt um ein wildes, aggressives Mädchen 19:00 Cineding The Farewell (OmU) Amerikanische Tragikomödie von Lulu Wang mit Untertiteln 21:00

Kinder Puppentheater Sterntaler

Musik konzert im alten Rathaus mit Studenten der Hochschule für Musik und Theater 12:30 Thomaskirche Motette Musik in Worten. Worte in Musik. In der Regel wird die liturgische Form der Vesper vom Thomanerchor gestaltet. Bei Abwesenheit springen andere Ensembles und Organisten ein. 18:00 Kupfersaal UNDUZO: Schweigen Silber – Reden Gold Die Vokalband bietet eine Mischung aus vielstimmigen und eingängigen Melodien und einer charmanten Bühnenshow. 19:30 Täubchenthal Solar Fake You win. Who cares? This is the continuation of the last tour. 19:30 Der Anker Marko Hietala Der Finne mit dem schwarzen Herzen bringt Oceanhoarse als Support mit. 20:00 Horns Erben Malte Vief Hier werden wieder die Liebhaber kleiner, intimer Konzerte auf ihre Kosten kommen. 20:00 Soziokulturelles Stadtteilzentrum Mühlstraße 14 Mühlkel-

Die Leipziger Schule Öffentliche Führung durch die Kunstsammlung des Hauses (Anmeldung erbeten) 17:00 Zoo Leipzig

Magisches Tropenleuchten 2020 Gondwanaland in einem faszinierenden Licht: Die Besucher werden von leuchtenden Wesen, rhythmischen Klängen und einer bunten Illuminierung verzaubert. 17:00 Zoo Leipzig African Dinner Die Besucher können in der Kiwara Lodge verschiedene Genüsse und Aromen eines fernen Kontinents erleben. Außerdem stellt Uta Serwuschok ihr aktuelles Buch „Komm, mir gehn bei die Giraffen“ vor. 18:00 Stuk Studentenkeller Bier & Spiele Ein entspannter Freitag mit einem ansehnlichen Arsenal an Brettspielen 20:00 Werk 2, Halle A Medifasching: Der Herr der Klinge – Doctor’s Cut Die große Faschingssause mit schwungvollen Tänzen, exzellenten Szenen und mitreißenden Liedern auf der Bühne und tollen Menschen davor. 21:00

lerkonzert mit Kyning und Echoes Like Dust Die Musikfans dürfen Grunge, Heavy, Rock und Stoner erwarten. 20:00 Tonellis Robert Gläser & Band Robert Gläser pur. Songs über Freude, Partys, Liebe, Sehnsucht, Trauer und Wut. Kurzum: Robert Gläser singt um sein Leben. Anders kann er nicht. 21:00 Flowerpower Minuspol Sie sind jung, sie sind wild, sie wollen die Bühne mit Deutschrock rocken. 22:00

8.

Spezielles

Samstag

Zoo Leipzig Der Natur auf der Spur

Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00 Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Panometer Leipzig

Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 11:00

Leipzig

Bühne Kabarett Leipziger Funzel Das

Beste kommt zum Schuss! Kabarett mit Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa, Thorsten Wolf und Helge Nitzschke (Piano) 15:00 Leipziger Central Kabarett Anke Geißler: Sie haben da was an der Scheibe Die Politesse Claudia Vinaske zeigt ihren Delinquenten, dass das Leben oft eine Einbahnstraße ist, die in eine Sackgasse mündet. 15:00 Kabarett Academixer Mutti kann es besser Die Fortsetzung von „Mutti vor der Tür“ mit Claudius Bruns, Jens Eulenberger, Elisabeth und Katrin Hart 16:00 Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Lieber ein komischer

Vogel als ein grauer Star Monis und Mannis fünfter Streich: Sollen sie Dinge hinterher jagen, die sowieso nicht erreichbar sind? Die komischen Vögel präsentieren frische Szenen und Lieder. 16:30

Treffpunkt am alten Rathaus, Museumsshop

Altstadtrundgang mit Nikolaikirche Sie lernen die wechselvolle Geschichte und spannende Gegenwart Leipzigs kennen, gehen durch Messehäuser und Passagen und erleben die Kaffeehaustradition und Musikgeschichte einer alten Bürgerstadt. 14:00 Treffpunkt an der TouristInformation Rundgang durch die

Innenstadt Die Besucher lernen das alte Rathaus, Nikolaikirche, Thomaskirche und Passagen auf amüsante Weise kennen und können davor oder danach die Stadtrundfahrt nutzen. 14:00 Panometer Leipzig

Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 14:00 Bach Museum Leipzig

Wie der Elefant zu seinem Rüssel kam Theater „Fingerhut“ mit Frank Schenke für Zuschauer ab 4 Jahre 16:00

Galerie im Hotel Leipziger Hof

Altes Rathaus Klangpause Mittags-

Die Musikerfamilie Bach Thematische Führung durch die Ausstellung 15:00

Krystallpalast Varieté Leipzig

Schöner Schein – Die Zaubershow In dieser Bühnenshow werden den Besuchern klassische Manipulationen, spannende Mentalmagie und spektakuläre Großillusionen geboten. Hier bringen preisgekrönte Meister der Magie die Zuschauer zum fassungslosen Staunen, Schmunzeln oder Lachen. 17:00 Kabarett Leipziger Brettl Sächsisch für Touristen, Eingebürgerte und Bedongöbbe Mit Sprachübungen und Gusche breet ziehn. Steffen Lutz Matkowitz führt die Besucher mit Witz, Herz und Politik in den Kosmos der Sachsen. 18:00 Musikalische Komödie im Westbad Kuss der Spinnenfrau Ein Musical

von John Kander nach einer Romanvorlage von Manuel Puig 19:00

Panagiota Petridou

07 02

07 02

08 02

Rock

HeavyMetal

Comedy

Moritzbastei

Anker

Blauer Salon

Mit einem unkonventionellen Mix aus Deutsch-Rock, einer Prise Punkrock, Pop-Elementen und eingängigen Melodien heben sich die vier Berliner vom Einheitsbrei der breiten Musikszene ab. Nebenbei bezieht die Band um Frontmann Matthias Engst auch politisch klar Position gegen Faschismus und Fremdenfeindlichkeit.

Marko Hietala ist eine der spannendsten Persönlichkeiten der Metal-Welt. Sein Einfluss auf das Songwriting der finnischen Symphonic-Metal Heroes Nightwish ist unverkennbar und seine Gesangsparts bilden den Counterpart zu Nightwish-Sängerin Floor Jansen. Zur Solo-Tour veröffentlicht Hietala sein Album „Mustan Sydämen Rovio“.

Sie hangelt sich vom Autohaus bis auf den roten Teppich und trägt dabei gnadenlos das Herz auf der Zunge. Mit Charme und Witz erzählt Panagiota Petridou nun in „Wer bremst, verliert!“, wie aus einem Kind griechischer Einwanderer eine temperamentvolle Alleinunterhalterin geworden ist.

Bild :

Marko Hietala Bild: Andrea Beckers

Engst

Find us on ...

FRIZZ Februar 2020


14-23 Terminal 0220 LE:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.01.20 11:41 Seite 17

update

9. Februar 2020

Leipzig M Oper Leipzig Lamento Zweiteiliges

Krystallpalast Varieté Leipzig

Schöner Schein – Die Zaubershow In dieser Bühnenshow werden den Besuchern klassische Manipulationen, spannende Mentalmagie und spektakuläre Großillusionen geboten. Hier bringen preisgekrönte Meister der Magie die Zuschauer zum fassungslosen Staunen, Schmunzeln oder Lachen. 20:00 Kabarett Academixer Mutti kann es besser Die Fortsetzung von „Mutti vor der Tür“ mit Claudius Bruns, Jens Eulenberger, Elisabeth und Katrin Hart 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Das Beste kommt zum Schuss! Kabarett mit Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa, Thorsten Wolf und Helge Nitzschke (Piano) 20:00 Residenz in der Baumwollspinnerei Die besondere Perücke Antonia

Baehr und Lucile Desamory untersuchen die Illusionstechniken des Theaters und zeigen die Magie des Unsichtbaren. 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Ach wie gut, dass niemand weiß...

Die Ensemble erzählt Fake News – also Märchen – mit Burkhard Damrau, Detlef Nier, Elisabeth Sonntag und Marcus Ludwig am Piano. 20:00 Blauer Salon im Leipziger Central Kabarett Panagiota Petridou:

Wer bremst, verliert! Der Autojägerin entkommt keine Beute. Mit Charme und Witz erreicht Petridou immer ihr Ziel. 20:00 Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Lieber ein komischer

Vogel als ein grauer Star Monis und Mannis fünfter Streich: Sollen sie Dinge hinterher jagen, die sowieso nicht erreichbar sind? Die komischen Vögel präsentieren frische Szenen und Lieder. 20:30 Kabarett Leipziger Funzel Nimm 2 Nachtbonbon: Küsse, Schüsse, Lustballaden Ein satirisches Aphrodisiakum mit Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa und Helge Nitzschke (Piano) 22:30

Kino Cineding

Musik Thomaskirche Motette Musik in Wor-

Systemsprenger Deutsches Drama von Nora Fingscheidt um ein wildes, aggressives Mädchen 19:00 The Farewell (OmU) Amerikanische Tragikomödie von Lulu Wang mit Untertiteln 21:00

Kinder Zoo Leipzig

Zauberhafte Winterferien Die Ferienkinder (ab 8 Jahre) können ein tierisches Vergnügen erleben: Regenwaldtouren mit Experimenten und kniffligen Fragen, Tiergesichterschminken, Werkstätten zum Mitmachen. Anmeldungen im Safari-Büro erbeten. 10:00 Panometer Leipzig

Wahr oder falsch? Die Lügentour durch Carolas Garten zum Mitraten für die ganze Familie 10:30 Puppentheater Sterntaler

Wie der Elefant zu seinem Rüssel kam Theater „Fingerhut“ mit Frank Schenke für Zuschauer ab 4 Jahre 16:00 Soziokulturelles Stadtteilzentrum Mühlstraße 14

Cindy Die Waldfee bringt das bekannte Märchen vom Aschenbrödel in einer sehr freien, modernen und humorvollen Version auf die Theaterbühne. 16:00 Treffpunkt am alten Rathaus, Museumsshop

Wahr oder falsch? Die Lügentour zur Geschichte Leipzigs, zu Gebäuden und Straßen für Kindern 16:00

ten. Worte in Musik. In der Regel wird die liturgische Form der Vesper vom Thomanerchor gestaltet. Bei Abwesenheit springen andere Ensembles und Organisten ein. 15:00 Kupfersaal Pe Werner mit Songs & Satire In diesem Konzert spinnt die Kölnerin ihre kabarettistischen wie poetischen Werke mit „Seelenfederleichtigkeit“ zu Gold. 20:00 Horns Erben Tante Polly Hier werden wieder die Liebhaber kleiner, intimer Konzerte auf ihre Kosten kommen. 20:00 Haus Auensee RIN Der Rapper ist innerhalb zwei Jahren vom Newcomer zum Star und Sprachrohr einer ganzen Generation geworden. 20:00 Tonellis The Polars Die ehemalige Schülerband lässt die Sechziger und Siebziger im authentischen Sound wieder aufleben. 21:00 Flowerpower Chicken Reloaded Die Musiker huldigen The Clash, Dead Boys, Stooges, Social Distortion... 22:00

Spezielles Zoo Leipzig

Der Natur auf der Spur Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz

Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00

Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Treffpunkt am alten Rathaus, Museumsshop

Stadtführung per pedes und Straßenbahn Eine außergewöhnliche Entdeckertour mit Innenstadt, Passagen, Waldstraßenviertel, Gohliser Schlösschen, Gosenschänke und zurück. 10:30

Treffpunkt am Informationstresen des neuen Augusteums, Augustusplatz 10 Von

der Universitätskirche zum Paulinum (thematische Führung) Sie werden mit dem Paulinum einen der spektakulärsten Neubauten Leipzigs und seine besondere Geschichte kennenlernen. 13:00 Zoo Leipzig Film ab! Auf den Spuren von Tierärztin Dr. Mertens Die Besucher erleben eine exklusive Safari mit Tierpfleger Conny Weidner und amüsanten Anekdoten zur Fernsehserie. 13:00 Treffpunkt am alten Rathaus, Museumsshop Altstadtrundgang

mit Nikolaikirche Sie lernen die wechselvolle Geschichte und spannende Gegenwart Leipzigs kennen, gehen durch Messehäuser und Passagen und erleben die Kaffeehaustradition und Musikgeschichte einer alten Bürgerstadt. 14:00

Treffpunkt am Informationstresen des neuen Augusteums, Augustusplatz 10

Universität Leipzig – Die Campusführung Sie können den neuen Campus am Augustusplatz entdecken, erfahren, wo die Universität ihre Wurzeln hat, welche Ideen bei der Planung der Neubauten im Vordergrund standen und welche Kunstschätze in den Gebäuden zu finden sind. 11:00

Oper Leipzig

Öffentliche Hausführung Die Führungen im denkmalgeschützten Opernhaus geben einen Einblick in das sanierte Zuschauerhaus sowie einen kleinen Blick hinter die Kulissen. 14:00

Zoo Leipzig

Film ab! Auf den Spuren von Tierärztin Dr. Mertens Die Besucher erleben eine exklusive Safari mit Tierpfleger Conny Weidner und amüsanten Anekdoten zur Fernsehserie. 11:00

Treffpunkt an der TouristInformation

Rundgang durch die Innenstadt Die Besucher lernen das alte Rathaus, Nikolaikirche, Thomaskirche und Passagen auf amüsante Weise kennen und können davor oder danach die Stadtrundfahrt nutzen. 14:00

Panometer Leipzig

Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 11:00

Treffpunkt am Portal der Nikolaikirche

RIN

Martin Kohlstedt & Gewandhauschor

08 02

09 02

Basamo Insel

Afro-Latino-Vibes Guests can expect culinary delights from Africa and Latin America as well as musical treats from DJ Floh. 22:00 SPIZZ Große 90s Party Die Turntable Heroes spielen die größten Partykracher aus dieser Zeit. 22:00

Führung durch das frühere Reichsgericht und aktuelle Bundesverwaltungsgericht Die Interessenten gehen auf eine architektonische und justizgeschichtliche Reise durch das Gebäude des ehemaligen Reichsgerichtes und aktuellen Bundesverwaltungsgerichts. 14:00 Panometer Leipzig

Kulinarischer Spaziergang durch Carolas Garten Sie können – bei kleinen Köstlichkeiten – die Flora und Fauna innerhalb eines Gartens kennen lernen und den heimischen Garten als Ort der Entspannung und Erholung erfahren. 15:30 Zoo Leipzig

Magisches Tropenleuchten 2020 Gondwanaland in einem faszinierenden Licht: Die Besucher werden von leuchtenden Wesen, rhythmischen Klängen und einer bunten Illuminierung verzaubert. 17:00 Treffpunkt an der Gedenksäule im Nikolaikirchhof

Rundgang mit Nachtwächter Bremme Der Rundgang mit der historischen Figur gehört zu den beliebtesten Touren durch die (nächtliche) Leipziger Innenstadt. 20:00 Medifasching: Der Herr der Klinge – Doctor’s Cut Die große Faschingssause mit schwungvollen Tänzen, exzellenten Szenen und mitreißenden Liedern auf der Bühne und tollen Menschen davor. 21:00

9. Leipzig

Ausstellungen Museum der bildenden Künste

Rap

Electro

Max Slevogt – Impressionismus in Leipzig Die aktuelle Sonderschau (Teil 2) erinnert an frühere Ausstellungen des Malers Max Slevogt. Sie soll den Aufbruch Leipzigs zu einer modernen Großstadt vor dem ersten Weltkrieg nachzeichnen. 10:00 Stadtgeschichtliches Museum

Mephisto Bar Klassische Barmusik

Für alle Liebhaber und Liebhaberinnen klassischer Cocktails und guter Musik 21:00

Treffpunkt am Bundesverwaltungsgericht, Simsonplatz 1

Sonntag

Täubchenthal

Nachtleben

Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 14:00

Werk 2, Halle A

Auf den Spuren der friedlichen Revolution Eine Zeitreise von der Nikolaikirche über den Augustusplatz und den Ring entlang. 14:00

Nachtleben, Spezielles Großer Hüttengaudi Die Besucher dürfen Jack Gelee, die wilden Engel und Anna-Maria Zimmermann auf der Bühne erwarten. 18:00

Panometer Leipzig

Bild: J. Konrad Schmidt

Ballett von Mario Schröder. Blühende Landschaft. Sinfonie der Klagelieder. 19:00 Schauspiel Leipzig Penthesilea Das Schauspielhaus Bochum gastiert mit dem berühmten Drama von Heinrich von Kleist in der Stadt. 19:30 Leipziger Central Kabarett Anke Geißler: Sie haben da was an der Scheibe Die Politesse Claudia Vinaske zeigt ihren Delinquenten, dass das Leben oft eine Einbahnstraße ist, die in eine Sackgasse mündet. 19:30

Haus Auensee

Gewandhaus Leipzig

Gerade ist RIN vom Rap-Newcomer zum Sprachrohr einer ganzen Generation geworden. Auf seinem neuen Album „Nimmerland“ kommt alles zusammen: Von der Hollywoodsehnsucht bis zur Front Row bei der Pariser Fashion Week. Edelmetall und ekstatische Fanmassen. Dann aber auch wieder: Back nach Bietigheim-Bissingen.

Der Komponist und Pianist Martin Kohlstedt gilt als nimmermüdes schöpferisches Phänomen. Auf seinem kommenden Album „Ströme“ arbeitet der gebürtige Thüringer erstmals mit dem Gewandhaus-Chor zu Leipzig. Ein Wagnis, eine Meisterleistung! Denn seine Stücke zelebrieren die Verquickung analoger und digitaler Instrumentierung.

Neues aus Beton und Stahl Die einzigartigen Industriefotografien spiegeln den Bauboom der zwanziger Jahre in Leipzig und Sachsen wider. 10:00 Museum der bildenden Künste

Der optimierte Mensch – Momente der Industriekultur in der bildenden Kunst Die ausgewählten Werke zeigen die Auswirkungen des technischen Fortschritts auf den Menschen seit Beginn der industriellen Revolution. 10:00

Find us on ...

Februar 2020 FRIZZ

17


14-23 Terminal 0220 LE:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.01.20 11:41 Seite 18

update

10. | 11. | 12. | 13. Februar 2020

K Leipzig Museum der bildenden Künste

Michael Riedel – Selbstbeschreibung Was passiert, wenn Bilder ihr spezielles Eigenleben beschreiben? Die ausgestellten Werke dienen als Quelle für eine vielstimmige Klanginstallation. 10:00 Stadtgeschichtliches Museum

Silber auf Glas. Leipzig Fotografien. Atelier Hermann Walter 1913–1935 Die Ausstellung zeigt erstmals etwa 280 Architekturfotos des Ateliers „Hermann Walter“ aus den bewegten Jahren 1913 bis 1935. 10:00 Museum der bildenden Künste

Manfred Wakolbinger – Inhale Exhale Veränderung, Transformation, Mutation, Metamorphose: Der österreichische Künstler stellt mit seinen Installationen unsere Wahrnehmung auf eine neue Ebene. 10:00 Museum der bildenden Künste

Max Liebermann – Impressionismus in Leipzig Die aktuelle Sonderschau (Teil 1) erinnert an frühere Ausstellungen des Wegbereiters des deutschen Impressionismus vor Ausbruch des ersten Weltkriegs. 10:00 Panometer Leipzig Carolas Garten – Eine Rückkehr ins Paradies Die Fauna und Flora eines Gartens aus einer für Menschen völlig neuen Perspektive 10:00 Museum der bildenden Künste

Karl Hermann Trinkaus: Bauhaus – Der neue Mensch Das Schaffen des Leipzigers Trinkaus (1904–1965) bewegt sich zwischen Architekturstudien, Landschaftsaquarellen, Perspektivstudien und sozialkritischen Collagen. 10:00 Museum der bildenden Künste

Link in Bio. Kunst nach den sozialen Medien Die Sonderschau spiegelt die Produktion und Rezeption von Kunst und ihre Veränderung im Zeitalter sozialer Medien wider. 10:00 Museum für Druckkunst Leipzig

Im wahrsten Sinne des Zeichens Bildzeichen als Weltsprache: Ein spielerisches Experiment von Juli Gudehus 11:00 Museum für Druckkunst Leipzig

100 sächsische Grafiken Die ausgewählten Werke zeigen, dass Künstlerinnen und Künstler dort, wo Begegnungen stattfinden, auch Verlangen zum Kräftemessen empfinden oder beobachten. 11:00

Bühne Musikalische Komödie im Westbad Kuss der Spinnenfrau Ein Musical

von John Kander nach einer Romanvorlage von Manuel Puig 15:00 Krystallpalast Varieté Leipzig

Schöner Schein – Die Zaubershow In dieser Bühnenshow werden den Besuchern klassische Manipulationen, spannende Mentalmagie und spektakuläre Großillusionen geboten. Hier bringen preisgekrönte Meister der Magie die Zuschauer zum fassungslosen Staunen, Schmunzeln oder Lachen. 15:00 Schauspiel Leipzig Der gute Mensch von Sezuan Ein Schauspiel von Bertolt Brecht mit Musik von Paul Dessau 16:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Reiner Kröhnert: Ge-twitter-cloud

Es geht um falsche Wahrheiten und echte Kriegsgefahr in den Zeiten des ungebremsten Neoliberalismus und der ungezügelten Gier. 17:00 Krystallpalast Varieté Leipzig

Schöner Schein – Die Zaubershow In dieser Bühnenshow werden den Besuchern klassische Manipulationen, spannende Mentalmagie und spektakuläre Großillusionen geboten. Hier bringen preisgekrönte Meister der Magie die Zuschauer zum fassungslosen Staunen, Schmunzeln oder Lachen. 18:00 Oper Leipzig Rusalka Ein lyrisches Märchen von Antonin Dvor√°k in tschechischer Sprache 18:00 Schauspiel Leipzig, Diskothek

Wolken. Heim. Eine Collage von Elfriede Jelinek 18:00 Kabarett Academixer Mutti kann es besser Die Fortsetzung von „Mutti vor der Tür“ mit Claudius Bruns, Jens Eulenberger, Elisabeth und Katrin Hart 18:00 Leipziger Central Kabarett Maddin Schneider: Denke macht Koppweh! Der Komiker gibt Tipps, wie Mann negative Gedanken wegföhnen kann. 19:00

Nachtleben Mephisto Bar Klassische Barmusik

Für alle Liebhaber und Liebhaberinnen klassischer Cocktails und guter Musik 21:00

Puppentheater Sterntaler Wie

der Elefant zu seinem Rüssel kam Theater „Fingerhut“ mit Frank Schenke für Zuschauer ab 4 Jahre 11:00 Haus Auensee Schneewittchen – Das Musical Spieglein, Spieglein, an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? 15:00 Panometer Leipzig Im Wandel der Jahreszeiten Thematische Führung für Familien mit Kindern zwischen 6 und 16 Jahren 15:00 Cineplex Leipzig Disney Junior zum Mitmachen Kino für alle kleinen Gäste mit Rätseln, Spielen und Tänzen made by Disney. 15:00 Puppentheater Sterntaler Wie der Elefant zu seinem Rüssel kam Theater „Fingerhut“ mit Frank Schenke für Zuschauer ab 4 Jahre 16:00 Soziokulturelles Stadtteilzentrum Mühlstraße 14 Cindy Die

Waldfee bringt das bekannte Märchen vom Aschenbrödel in einer sehr freien, modernen und humorvollen Version auf die Theaterbühne. 16:00

Krystallpalast Varieté Leipzig

Schlaf mit mir! Die Hypnoseshow mit Aaron Aaron begeistert immer wieder aufs Neue mit der Faszination des Unterbewusstseins. 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Ach wie gut, dass niemand weiß...

Die Ensemble erzählt Fake News – also Märchen – mit Burkhard Damrau, Detlef Nier, Elisabeth Sonntag und Marcus Ludwig am Piano. 20:00

Nachtleben Tonellis Jazz Session Blue Monday

with Opener Band 20:00 Mephisto Bar Play it again Sam! Sie können unvergessene Melodien vom Barpiano lauschen. 21:00 Flowerpower Montagskaraoke Die Besucher können zwischen tausend Titeln frei wählen. 22:00

Kino Cineding The Farewell (OmU) Ameri-

kanische Tragikomödie von Lulu Wang mit Untertiteln 19:00

Musik Tonellis Nathalie Dorra & Band Nat-

halie Dorra erfüllt sich einen lang gehegten Traum: Ihre ganz persönlichen Favorites des Jazz, Rock und Pop gemeinsam mit erstklassigen Musikern auf die Bühne zu bringen. 20:00

Spezielles Zoo Leipzig Der Natur auf der Spur

Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00 Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Leipziger Central Kabarett

Nachschlag gefällig? Brunch und Kabarett mit André Bautzmann, Robert Günschmann, Keti Warmuth (Klavier) und Martin Joost (Drums) 10:30 Treffpunkt am Ratskeller, Burgplatz Die Rathaustour mit

Turmbesteigung und Kasematten der Pleißenburg Das neue Rathaus wurde 1905 in der Blütezeit der Stadt eröffnet und spiegelt das Selbstbewusstsein des Bürgertums der Stadt wieder. 11:00 Bach Museum Leipzig

Das Bach-Musem Überblicksführung mit Besichtigung des Sommersaals 11:00 Zoo Leipzig

Film ab! Auf den Spuren von Tierärztin Dr. Mertens Die Besucher erleben eine exklusive Safari mit Tierpfleger Conny Weidner und amüsanten Anekdoten zur Fernsehserie. 11:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 11:00

Kinder Völkerschlachtdenkmal Solda-

tenleben unter Napoleon Ein Rundgang für Ferienkinder mit Dingen zum Anfassen, Geschichten und Spielen aus der Napoleonzeit 10:00 Museum für Druckkunst Leipzig

Workshop für Ferienkinder: Zeichnen mit der Nadel Es sollen Bilder mit einer Nadel in Metall geritzt und schließlich in bunten Farben auf Papier gedruckt werden, so dass einzigartige Kunstwerke entstehen, die einen Bilderrahmen verdienen. 10:00 Zoo Leipzig Zauberhafte Winterferien Die Ferienkinder (ab 8 Jahre) können ein tierisches Vergnügen erleben: Regenwaldtouren mit Experimenten und kniffligen Fragen, Tiergesichterschminken, Werkstätten zum Mitmachen. Anmeldungen im Safari-Büro erbeten. 10:00 Panometer Leipzig Wahr oder falsch? Die Lügentour durch Carolas Garten zum Mitraten für die ganze Familie 10:30 Oper Leipzig Oper zum Mitmachen: Der Vogelfänger bin ich ja‚Ķ Kinder, Eltern und Großeltern sind sowohl als Mitspieler und Ausstatter als auch Zuschauer herzlich willkommen. Sie können mehr über einen berühmten Komponisten und seine Zeit erfahren und einmal selbst Theater spielen. 14:00 Standort auf der Ratzelwiese, An der Kotsche Peter Pan Spiel-

mobil Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00 Standort am Henriettenpark, Endersstraße KAOS Spielmobil

Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00 Puppentheater Sterntaler Schön Hühnchen, schön Hähnchen ... das Waldhaus Das Theater WiWo präsentiert ein Märchenwunder von der Verwandlung einer ärmlichen Hütte und ihrer Bewohner (ab 4 Jahre). 16:00

Musik

Museum für Druckkunst Leipzig

100 sächsische Grafiken Öffentliche Führung durch die aktuelle Sonderschau 12:00 Zoo Leipzig Film ab! Auf den Spuren von Tierärztin Dr. Mertens Die Besucher erleben eine exklusive Safari mit Tierpfleger Conny Weidner und amüsanten Anekdoten zur Fernsehserie. 13:00 Panometer Leipzig

Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 14:00 Zoo Leipzig

Magisches Tropenleuchten 2020 Gondwanaland in einem faszinierenden Licht: Die Besucher werden von leuchtenden Wesen, rhythmischen Klängen und einer bunten Illuminierung verzaubert. 17:00 Horns Erben

Gemeinsam „Tatort“ gucken Sonntag für Sonntag. Worauf sich alle Fernsehfans verlassen können. Auch wenn der Krimi manchmal ein „Polizeiruf“ ist. 20:15

Die Villa

Open Stage Einmal selbst auf der Bühne spielen? Einfach Instrument mitbringen und mitmachen ... natürlich ist das Zuhören und Zuschauen ausdrücklich erlaubt. 20:00

Spezielles Zoo Leipzig

Der Natur auf der Spur Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz

Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00 Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00

Kino Cineplex Leipzig Reisekino: Azoren

Es geht von Ponta Delgada zu den Kraterseen Lagoa Azul, Lagoa Verde und Lagoa do Fogo sowie zur gewaltigen Caldeira Velha. 15:00 Cineplex Leipzig Russische Originalversion: Coma Science Fiction von Nikita Argunov im Original in russischer Sprache ohne Untertitel 17:30

Kinder Zoo Leipzig Zauberhafte Winterferien

Die Ferienkinder (ab 8 Jahre) können ein tierisches Vergnügen erleben: Regenwaldtouren mit Experimenten und kniffligen Fragen, Tiergesichterschminken, Werkstätten zum Mitmachen. Anmeldungen im Safari-Büro erbeten. 10:00 Panometer Leipzig Was summt denn da? Von Bienen und anderen kleinen Helden Thematische Führung durch Carolas Garten für Familien mit Kindern zwischen 6 und 14 Jahren 10:30

18

10. 11. Montag

Leipzig

Bühne Kabarett Academixer

Na bestens! Kabarett mit Ralf Bärwolff, Carolin Fischer, Anke Geißler und Jörg Leistner (Klavier) 20:00

Dienstag

Leipzig

Bühne Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Lieber schön bescheuert

als hässlich mit Diplom Kabarett mit Uta Serwuschok und Thomas Störel 20:00

Kabarett Academixer Na bestens!

Kabarett mit Ralf Bärwolff, Carolin Fischer, Anke Geißler und Jörg Leistner (Klavier) 20:00 Oper Leipzig Ballet Revoluci√≥n Die kubanischen Tänzerinnen und Tänzer begeistern mit grenzenloser Bewegungsfreude und Lebenslust und entfesseln einen emotionalen Feuerball. 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Durchgelacht bis in die Nacht! Ein satirischer Spaß mit Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa, Thorsten Wolf und Helge Nitzschke (Piano) 20:00 Haus Auensee Ein Wintermärchen on Ice Der „Russian Circus on Ice“ bietet ein Spektakel aus den größten märchenhaften Geschichten aller Zeiten: Nussknacker, Schneekönigin, Alice im Wunderland, Schneewittchen. 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Sie lassen sofort meine Frau ins

Bett! Kabarett mit Matthias Avemarg, Ute Loeck, Dieter Richter, Franziska Schneider, Hans-Jürgen Silbermann 20:00

Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 11:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 14:00 Basamo Insel Valentis Day A special event with lots of surprises for couples in love. 18:00 Die Villa Soirée Polyglotte Das regelmäßige Treffen für alle Sprachinteressierten in Leipzig 20:00

Krystallpalast Varieté Leipzig

12.

Nachtleben Tonellis New Guitar Night Die Besu-

Kino Cineding The Farewell (OmU) Ameri-

kanische Tragikomödie von Lulu Wang mit Untertiteln 19:00 Cineding Porträt einer jungen Frau in

Flammen (OmU) Französisches Historiendrama von Céline Sciamma mit Untertiteln 21:00

Kinder Puppentheater Sterntaler

Schön Hühnchen, schön Hähnchen ... das Waldhaus Das Theater WiWo präsentiert ein Märchenwunder von der Verwandlung einer ärmlichen Hütte und ihrer Bewohner (ab 4 Jahre). 10:00 Museum für Druckkunst Leipzig

Workshop für Ferienkinder: Kreative Papierwerkstatt In diesem Buchbindekurs sollen mit Nadel, Faden und Leim selbstgemachte Hefte und Mappen zum Verschenken, für Notizen und Zeichnungen entstehen. 10:00 Zoo Leipzig Zauberhafte Winterferien Die Ferienkinder (ab 8 Jahre) können ein tierisches Vergnügen erleben: Regenwaldtouren mit Experimenten und kniffligen Fragen, Tiergesichterschminken, Werkstätten zum Mitmachen. Anmeldungen im Safari-Büro erbeten. 10:00 Panometer Leipzig

Was summt denn da? Von Bienen und anderen kleinen Helden Thematische Führung durch Carolas Garten für Familien mit Kindern zwischen 6 und 14 Jahren 10:30 Stadtgeschichtliches Museum

Als die Bilder laufen lernten Workshop für Ferienkinder ab 7 Jahre: Sie können sich von optischen Täuschungen verzaubern lassen und eine geheimnisvolle Wundertrommel als „Kino“ zum Mitnehmen bauen. 14:00 Oper Leipzig

Oper zum Mitmachen: Der Vogelfänger bin ich ja‚Ķ Kinder, Eltern und Großeltern sind sowohl als Mitspieler und Ausstatter als auch Zuschauer herzlich willkommen. Sie können mehr über einen berühmten Komponisten und seine Zeit erfahren und einmal selbst Theater spielen. 14:00 Standort am Wasserschloss, Leutzsch

KAOS Spielmobil Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00 Standort im Park am Täubchenweg, Reudnitz

Peter Pan Spielmobil Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00

Musik Werk 2, Halle A

Efterklang Altid Sammen. Die Musiker kehren mit neuen Liedern in dänischer Sprache und persönlichen Texten zurück. 20:00

Spezielles Zoo Leipzig

Der Natur auf der Spur Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz

Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00

Die Ferienkinder (ab 8 Jahre) können ein tierisches Vergnügen erleben: Regenwaldtouren mit Experimenten und kniffligen Fragen, Tiergesichterschminken, Werkstätten zum Mitmachen. Anmeldungen im Safari-Büro erbeten. 10:00 Panometer Leipzig Im Wandel der Jahreszeiten Thematische Führung für Familien mit Kindern zwischen 6 und 16 Jahren 10:30 Oper Leipzig Oper zum Mitmachen: Der Vogelfänger bin ich ja‚Ķ Kinder, Eltern und Großeltern sind sowohl als Mitspieler und Ausstatter als auch Zuschauer herzlich willkommen. Sie können mehr über einen berühmten Komponisten und seine Zeit erfahren und einmal selbst Theater spielen. 14:00 Standort an der Lukaskirche, Elisabethstraße KAOS Spielmobil

Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00 Standort in der Schwartzestraße, Kleinzschocher Peter

Schlaf mit mir! Die Hypnoseshow mit Aaron Aaron begeistert immer wieder aufs Neue mit der Faszination des Unterbewusstseins. 20:00

cher können einen Singer & Songwriter auf der Bühne erwarten. 20:00 Mephisto Bar Klassische Barmusik Für alle Liebhaber und Liebhaberinnen klassischer Cocktails und guter Musik 21:00 Stuk Studentenkeller Kellerparty Gute Musik zum Tanzen auf zwei Floors 21:00 Flowerpower Rockinvasion Das Flowerpower rockt zum Dienstag durch die Nacht. 22:00

Zoo Leipzig Zauberhafte Winterferien

Mittwoch

Leipzig

Bühne Kabarett Academixer Na bestens!

Kabarett mit Ralf Bärwolff, Carolin Fischer, Anke Geißler und Jörg Leistner (Klavier) 18:00 Musikalische Komödie im Westbad Kuss der Spinnenfrau Ein Musical

von John Kander nach einer Romanvorlage von Manuel Puig 19:30 Oper Leipzig Ballet Revoluci√≥n Die kubanischen Tänzerinnen und Tänzer begeistern mit grenzenloser Bewegungsfreude und Lebenslust und entfesseln einen emotionalen Feuerball. 20:00 Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Annekatrin Michler:

Nichts ist uns heilig – Ö Sagg voller Überraschungen In gewohnt belehrender Art bereitet Margot Hammer-Samt mit den Besuchern eine unvergessliche Feier vor. 20:00 Krystallpalast Varieté Leipzig

Schöner Schein – Die Zaubershow In dieser Bühnenshow werden den Besuchern klassische Manipulationen, spannende Mentalmagie und spektakuläre Großillusionen geboten. Hier bringen preisgekrönte Meister der Magie die Zuschauer zum fassungslosen Staunen, Schmunzeln oder Lachen. 20:00 Kabarett Leipziger Funzel

Durchgelacht bis in die Nacht! Ein satirischer Spaß mit Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa, Thorsten Wolf und Helge Nitzschke (Piano) 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Ach wie gut, dass niemand weiß...

Die Ensemble erzählt Fake News – also Märchen – mit Burkhard Damrau, Detlef Nier, Elisabeth Sonntag und Marcus Ludwig am Piano. 20:00

Nachtleben Tonellis

Rock’n’Roll Stammtisch Zu diesem Stammtisch gehört eine Band auf die Bühne. 20:00

Pan Spielmobil Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00

Musik Haus Auensee Milky Chance Globaler

Pop aus einer verwunschenen nordhessischen Provinz. 20:00 Täubchenthal Alcest Die Hardrocker bringen auf ihrer Spiritual-InstinctTour noch K√¶lan Mikla und Birds in Row mit. 20:00 Horns Erben Alberto Marsico & Soundsville Hier werden wieder die Liebhaber kleiner, intimer Konzerte auf ihre Kosten kommen. 20:00 Werk 2, Halle A Hammerfall Die Metaller bringen Battle Beast und Serious Black als Unterstützung mit. 20:00

Lesung, Talk, Vortrag Matthäi Gemeindehaus der Thomaskirche Künstliche Intelligenz:

Verheißung oder Horror? Begegnen. Bilden. Glauben. Ein Thomasforum mit Prof. Dr. Christoph Markschies 10:00 Kupfersaal Fuck Up Night Unternehmergeschichten zum Lachen, Lernen und besser machen. Hier soll das Scheitern gesellschaftlich, politisch und persönlich entstigmatisiert werden. 20:00

Spezielles Zoo Leipzig Der Natur auf der Spur

Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00 Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Altes Rathaus

Führung Öffentliche Führung in den Räumen des alten Rathauses 17:00 Die Villa

Textwerkstatt Vom Liedtext bis zum Roman. Die literarische Werkstatt ist offen für alle. Alter, Herkunft, Status spielen keine Rolle. 17:00

Flowerpower

Ladys Night Heiße Rhythmen und Prosecco für die Damen bis Mitternacht frei. 20:00 Mephisto Bar Klassische Barmusik Für alle Liebhaber und Liebhaberinnen klassischer Cocktails und guter Musik 21:00

Kino Cineplex Leipzig

Musikfilm: The Doors – Break on Thru Konzert und Dokumentation in Erinnerung an Ray Manzarek im englischen Original ohne Untertitel 0:00 Cineding

The Farewell (OmU) Amerikanische Tragikomödie von Lulu Wang mit Untertiteln 19:00 Cineplex Leipzig

Ladies First Preview: Nightlife Deutsche Komödie von Simon Verhoeven 20:00 Cineding

Porträt einer jungen Frau in Flammen (OmU) Französisches Historiendrama von Céline Sciamma mit Untertiteln 21:00

Kinder Museum für Druckkunst Leipzig

Workshop für Ferienkinder: Linolschnitte Die erste Grafik: Die Ferienkinder können Bildmotive in Linoleum schneiden und alles auf Papier drucken. 10:00 Puppentheater Sterntaler

Schön Hühnchen, schön Hähnchen ... das Waldhaus Das Theater WiWo präsentiert ein Märchenwunder von der Verwandlung einer ärmlichen Hütte und ihrer Bewohner (ab 4 Jahre). 10:00

13. Donnerstag

Leipzig

Bühne Peterskirche

Über Leben Szenisches Chorprojekt anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung von Auschwitz-Birkenau 19:30 Schauspiel Leipzig

Der nackte Wahnsinn Ein rasanter Komödienklassiker und eine Liebeserklärung an das Theater von Michael Frayn 19:30 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Kesselalarm mit Herricht & Preil

Eine Verbeugung vor den kabarettistischen Denkmälern mit Jörg Metzner und Sascha Kiesewetter 20:00 Oper Leipzig

Ballet Revolucion Die kubanischen Tänzerinnen und Tänzer begeistern mit grenzenloser Bewegungsfreude und Lebenslust und entfesseln einen emotionalen Feuerball. 20:00 Find us on ...

FRIZZ Februar 2020


14-23 Terminal 0220 LE:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.01.20 11:41 Seite 19

update

14. | 15. Februar 2020

Leipzig M Schöner Schein – Die Zaubershow In dieser Bühnenshow werden den Besuchern klassische Manipulationen, spannende Mentalmagie und spektakuläre Großillusionen geboten. Hier bringen preisgekrönte Meister der Magie die Zuschauer zum fassungslosen Staunen, Schmunzeln oder Lachen. 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Durchgelacht bis in die Nacht! Ein satirischer Spaß mit Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa, Thorsten Wolf und Helge Nitzschke (Piano) 20:00 Blauer Salon im Leipziger Central Kabarett Sandtheater Leipzig:

Bilder einer Stadt – Sandstory of Leipzig Die einzigartige Sand-Malerei-Show ist eine Hommage an Leipzig. 20:00 Kabarett Academixer Irmgard Knef: Barrierefrei Die „Grande Dame des halbseidenen Showbiss“ soll Blockaden im Denken und Handeln überwinden. 20:00 Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Lieber zu heiß gebadet

als kalt erwischt Kabarett mit Uta Serwuschok und Thomas Störel 20:00

Nachtleben Tonellis Open Mic Eine Bühne. Eine

Band. Dein Gesang. 20:00 Mephisto Bar Barmusik Jazz, Pop und Melodien zum Mitsummen 21:00 TV-Club Leipzig Die ultimative Party Heiße Rhythmen und coole Getränke – Was wollen Nachtschwärmer mehr? 22:00 Flowerpower Weekend warm up Die donnernde Party mit Musik von Aerosmith bis ZZ Top 22:00

Kino Cineding The Farewell (OmU) Ameri-

kanische Tragikomödie von Lulu Wang mit Untertiteln 19:00 Cineding Spuren – Die Opfer des NSU Deutscher Dokumentarfilm von Aysun Bademsoy 21:00

Kinder Puppentheater Sterntaler Schön

Hühnchen, schön Hähnchen ... das Waldhaus Das Theater WiWo präsentiert ein Märchenwunder von der Verwandlung einer ärmlichen Hütte und ihrer Bewohner (ab 4 Jahre). 10:00 Zoo Leipzig Zauberhafte Winterferien Die Ferienkinder (ab 8 Jahre) können ein tierisches Vergnügen erleben: Regenwaldtouren mit Experimenten und kniffligen Fragen, Tiergesichterschminken, Werkstätten zum Mitmachen. Anmeldungen im Safari-Büro erbeten. 10:00 Museum für Druckkunst Leipzig

Workshop für Ferienkinder: Wir bauen unsere eigenen Stempel Die Ferienkinder sollen aus Moosgummi und Holz tolle Stempel herstellen und schließlich mit verschiedenen Farben ausprobieren. 10:00 Panometer Leipzig

Was summt denn da? Von Bienen und anderen kleinen Helden Thematische Führung durch Carolas Garten für Familien mit Kindern zwischen 6 und 14 Jahren 10:30 Stadtgeschichtliches Museum

Trickfilme: Mach mal Action! Workshop für Ferienkinder ab 7 Jahre: Sie werden Figuren und Fahrzeuge zum Leben erwecken. 14:00 Oper Leipzig

Oper zum Mitmachen: Der Vogelfänger bin ich ja Kinder, Eltern und Großeltern sind sowohl als Mitspieler und Ausstatter als auch Zuschauer herzlich willkommen. Sie können mehr über einen berühmten Komponisten und seine Zeit erfahren und einmal selbst Theater spielen. 14:00

Standort am Ramdohrschen Park, Breite Straße KAOS Spiel-

Musikalische Komödie im Westbad Kuss der Spinnenfrau Ein Musical

mobil Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00

von John Kander nach einer Romanvorlage von Manuel Puig 19:30 Leipziger Central Kabarett Von der Windel verweht – Kuck mal wer da bricht! Kabarett mit André Bautzmann und Robert Günschmann 19:30 Peterskirche Über Leben Szenisches Chorprojekt anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung von Auschwitz-Birkenau 19:30 Schauspiel Leipzig Jeder stirbt für sich allein Das historische Phänomen der Leipziger Meuten nach einem Roman von Hans Fallada 19:30 Oper Leipzig Ballet Revoluci√≥n Die kubanischen Tänzerinnen und Tänzer begeistern mit grenzenloser Bewegungsfreude und Lebenslust und entfesseln einen emotionalen Feuerball. 20:00

Standort an der Skathalle am alten Heizhaus, Alte Salzstraße 63 Peter Pan Spielmobil

Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00 Die Villa Jugendtheater im Keller Ein Schauspielkurs für interessierte und engagierte Menschen ab 12 Jahre 16:00

Musik Werk 2, Halle A Campaign for Musi-

cal Destruction Tour 2020 Es werden BAT, Eyehategod, Misery Index, Napalm Death und Rotting Sound erwartet. 18:30 Täubchenthal Schwarz Roland Meyer de Voltaire ist eigentlich Sänger, Produzent und Songwriter für deutsche und internationale Künstler. Jetzt wagt er eine eigene White-Room-Tour 2020. 20:00 Horns Erben Horns Jazz Session Young Artists in Concert. Interesting performances every week. 20:00

Spezielles Zoo Leipzig Der Natur auf der Spur

Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz

Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00 Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Völkerschlachtdenkmal

Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen Öffentliche Führung durch das bestbesuchte Wahrzeichen Leipzigs 14:00 Altes Rathaus

Verborgene Orte Thematischer Rundgang durch die Schatzkammer und die Gefängniszellen des Gebäudes 16:00

14. Freitag

Leipzig

Krystallpalast Varieté Leipzig

Schöner Schein – Die Zaubershow In dieser Bühnenshow werden den Besuchern klassische Manipulationen, spannende Mentalmagie und spektakuläre Großillusionen geboten. Hier bringen preisgekrönte Meister der Magie die Zuschauer zum fassungslosen Staunen, Schmunzeln oder Lachen. 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Durchgelacht bis in die Nacht! Ein satirischer Spaß mit Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa, Thorsten Wolf und Helge Nitzschke (Piano) 20:00 Kabarett Academixer Mutti kann es besser Die Fortsetzung von „Mutti vor der Tür“ mit Claudius Bruns, Jens Eulenberger, Elisabeth und Katrin Hart 20:00 Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Hosen runter! Mannis

neuer Streich Kabarett mit Thomas Störel. Eine unwiderstehliche Einladung für alle Mannifans... 20:00 Schauspiel Leipzig, Diskothek

Disko Ein Schauspiel im Spannungsfeld der gesellschaftlichen Integration von Wolfram Höll 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Nimm 2 Nachtbonbon: Mitternachtssp(r)itzen Ein frecher frivoles Betthupferl mit Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa und Helge Nitzschke (Piano) 22:30

Nachtleben Mephisto Bar Barmusik Sie können

in Erinnerungen schwelgen. Es erklingen „Klassiker“ von Anastacia, Elton John, Lionel Richie, Sade, Tina Turner und Ami Winehouse unter anderem. 21:00 SPIZZ Ohrwürmer Party Achtung! Die Besucher werden die meiste Mugge kaum aus den Gehörgängen kriegen. 22:00

Kino Cineding The Farewell (OmU) Ameri-

kanische Tragikomödie von Lulu Wang mit Untertiteln 19:00 Cineding Spuren – Die Opfer des NSU Deutscher Dokumentarfilm von Aysun Bademsoy 21:00 Puppentheater Sterntaler Die

Bühne Blauer Salon im Leipziger Central Kabarett

Lipsi Lillies: Haben Sie schon mal im Dunkeln geküsst? Die burlesque Show zum Valentinstag mit Bert Callenbach und den Lipsi Lillies 19:00

Bild: Ben Wolf Andere

13

als auch provokantes Nummernpaket mit Matthias Avemarg, Burkhard Damrau, Dieter Richter, Marcus Ludwig (Piano) und Steffen Reichelt (Schlagzeug) 20:00

Kinder

Schwarz

02

Kabarett Leipziger Pfeffermühle Mühlen Mix Ein sowohl charmantes

Erbsenprobe oder die Prinzessin auf der Erbse Papperlapapp Puppenspiel für Menschen ab 4 Jahre 10:00 Museum für Druckkunst Leipzig

Workshop für Ferienkinder: Windlichter mit Botschaften Die Ferienkinder gestalten und bauen farbenfrohe Windlichter zusammen. 10:00 Zoo Leipzig Zauberhafte Winterferien Die Ferienkinder (ab 8 Jahre) können ein tierisches Vergnügen erleben: Regenwaldtouren mit Experimenten und kniffligen Fragen, Tiergesichterschminken, Werkstätten zum Mitmachen. Anmeldungen im Safari-Büro erbeten. 10:00 Panometer Leipzig Wahr oder falsch? Die Lügentour durch Carolas Garten zum Mitraten für die ganze Familie 10:30 Oper Leipzig Oper zum Mitmachen: Der Vogelfänger bin ich ja Kinder, Eltern und Großeltern sind sowohl als Mitspieler und Ausstatter als auch Zuschauer herzlich willkommen. Sie können mehr über einen berühmten Komponisten und seine Zeit erfahren und einmal selbst Theater spielen. 14:00

Werk 2, Halle A Antilopen Gang Kol-

jah, Danger Dan und Panik Panzer bilden einen Dachverband für verschiedene musikalische Aktivitäten. Das ist der Beweis... 20:00 Haus Auensee Lindemann Till Lindemann und Peter Tägtgren, Mastermind legendärer schwedischer Metal-Bands, sind gemeinsam in der Stadt. 20:00 Horns Erben Missincat Hier werden wieder die Liebhaber kleiner, intimer Konzerte auf ihre Kosten kommen. 20:00 Werk 2, Halle D Jugend-JazzOrchester Sachsen mit Ed Partyka (Posaune) Das Motto heißt immer „Think Jazz! Feel Jazz! Be Jazz!“ 20:00 Täubchenthal GREEEN auf Smaragd Tour That should be the best of rap and reggae. 20:00 Tonellis Trouble Ahead Die Musiker wurden unter anderem von Swing, Jump, Soul und den ungeschliffenen Klängen des Chicagos Blues inspiriert. 21:00 Flowerpower Lutz „Kowa“ Kowalewski Kowa zählt zum Besten, was die deutsche Bluesszene in Authentizität und spielerischer Klasse zu bieten hat. 22:00

Spezielles Zoo Leipzig Der Natur auf der Spur

Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00 Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 11:00 Zoo Leipzig

African Dinner Die Besucher können in der Kiwara Lodge verschiedene Genüsse und Aromen eines fernen Kontinents erleben. Außerdem stellt Uta Serwuschok ihr aktuelles Buch „Komm, mir gehn bei die Giraffen“ vor. 14:00 Treffpunkt am alten Rathaus, Museumsshop

Altstadtrundgang mit Nikolaikirche Sie lernen die wechselvolle Geschichte und spannende Gegenwart Leipzigs kennen, gehen durch Messehäuser und Passagen und erleben die Kaffeehaustradition und Musikgeschichte einer alten Bürgerstadt. 14:00 Treffpunkt an der TouristInformation

Rundgang durch die Innenstadt Die Besucher lernen das alte Rathaus, Nikolaikirche, Thomaskirche und Passagen auf amüsante Weise kennen und können davor oder danach die Stadtrundfahrt nutzen. 14:00 Panometer Leipzig

Öffentliche Führung durch Carolas Garten. Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 14:00 Bach Museum Leipzig

Bach in Leipzig Thematische Führung durch die Ausstellung 15:00 Altes Rathaus

Liebe, Lust und Leidenschaft Sonderführung zum Valentinstag mit Direktor Dr. Anselm Hartinger und Geschichte(n) aus dem alten und neuen Leipzig 16:30 Panometer Leipzig

Gartenromantik am Valentinstag Sie können die heimische Tier- und Pflanzenwelt im Panometer bei einer einstündigen Führung kennen lernen und anschließend ein kulinarisches Drei-Gänge-Menü in der gemütlichen Atmosphäre der Rennbahn Scheibenholz genießen. 17:00

Leipziger Central Kabarett

Warm up für’s Burn out Kabarett mit André Bautzmann und Robert Günschmann 15:00 Kabarett Leipziger Funzel Durchgelacht bis in die Nacht! Ein satirischer Spaß mit Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa, Thorsten Wolf und Helge Nitzschke (Piano) 15:00 Kabarett Academixer Mutti kann es besser Die Fortsetzung von „Mutti vor der Tür“ mit Claudius Bruns, Jens Eulenberger, Elisabeth und Katrin Hart 16:00 Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Lieber zu heiß gebadet

als kalt erwischt Kabarett mit Uta Serwuschok und Thomas Störel 16:30 Krystallpalast Varieté Leipzig

Schöner Schein – Die Zaubershow In dieser Bühnenshow werden den Besuchern klassische Manipulationen, spannende Mentalmagie und spektakuläre Großillusionen geboten. Hier bringen preisgekrönte Meister der Magie die Zuschauer zum fassungslosen Staunen, Schmunzeln oder Lachen. 17:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Schwarze Grütze: Vom Neandertal

ins Digital Musikalisches Kabarett mit Stefan Klucke und Dirk Pursche. Schwarzer Humor mit genialen Wortspielen – ein ausgesprochen analoges Vergnügen! 17:00 Musikalische Komödie im Westbad Kuss der Spinnenfrau Ein Musical

von John Kander nach einer Romanvorlage von Manuel Puig 19:00 Schauspiel Leipzig Lazarus „Der

Mann, der vom Himmel fiel“ ist David Bowies künstlerisches Vermächtnis. Ein kühler und melancholischer Rückblick, eine Abrechnung mit dem Abschiednehmen, eine Feier des Andersseins. 19:30 Leipziger Central Kabarett Verrückt in die Zukunft – Das Präteritum schlägt zurück Kabarett mit André Bautzmann und Robert Günschmann 19:30 Haus Auensee Baumann & Clausen – Tatort Büro Alfred Clausen und HansWerner Baumann sollen in ihrer neuen Bühnenshow eine Lachsalve nach der anderen abliefern. 19:30 Oper Leipzig Ballet Revoluci√≥n Die kubanischen Tänzerinnen und Tänzer begeistern mit grenzenloser Bewegungsfreude und Lebenslust und entfesseln einen emotionalen Feuerball. 20:00 Krystallpalast Varieté Leipzig

Schöner Schein – Die Zaubershow In dieser Bühnenshow werden den Besuchern klassische Manipulationen, spannende Mentalmagie und spektakuläre Großillusionen geboten. Hier bringen preisgekrönte Meister der Magie die Zuschauer zum fassungslosen Staunen, Schmunzeln oder Lachen. 20:00 Kabarett Leipziger Funzel

Durchgelacht bis in die Nacht! Ein satirischer Spaß mit Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa, Thorsten Wolf und Helge Nitzschke (Piano) 20:00 Kabarett Academixer

Mutti kann es besser Die Fortsetzung von „Mutti vor der Tür“ mit Claudius Bruns, Jens Eulenberger, Elisabeth und Katrin Hart 20:00 Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Lieber zu heiß gebadet

als kalt erwischt Kabarett mit Uta Serwuschok und Thomas Störel 20:30 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Provinzredaktion Kabarett mit

Sascha Kiesewetter, Rebekka Köbernick, Marcus Ludwig, Jörg Metzner 20:30 Schauspiel Leipzig, Diskothek

Völlig ausgebucht Ein szenisches Experiment von Becky Mode 21:00

Kabarett Leipziger Funzel Nimm

2 Nachtbonbon: Mitternachtssp(r)itzen Ein frecher frivoles Betthupferl mit Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa und Helge Nitzschke (Piano) 22:30

Nachtleben Mephisto Bar Klassische Barmusik

Für alle Liebhaber und Liebhaberinnen klassischer Cocktails und guter Musik 21:00 SPIZZ Neon Party Welcome Shot & Neon Stab! Sie bringen das Leuchten in die Gesichter. 22:00 Täubchenthal Täubchentanz Die Feierbiester dürfen Achtziger, Neunziger und andere Lieblingslieder erwarten. 22:00 Basamo Insel Reggae Ska Night Guests can look forward to many musical delicacies from these two genres. 22:00 Werk 2, Halle A Disco 2020 Einmal im Monat verwandelt sich die große Halle in einen funkelnden Dancefloor: Pop, Kult, Charts, Discokugel und Cocktails – die Disco lässt kein Tanzbein still stehen. 22:00

Kino Cineding The Farewell (OmU) Ameri-

kanische Tragikomödie von Lulu Wang mit Untertiteln 19:00 Cineding Spuren – Die Opfer des NSU Deutscher Dokumentarfilm von Aysun Bademsoy 21:00

Kinder Zoo Leipzig Zauberhafte Winterferien

Die Ferienkinder (ab 8 Jahre) können ein tierisches Vergnügen erleben: Regenwaldtouren mit Experimenten und kniffligen Fragen, Tiergesichterschminken, Werkstätten zum Mitmachen. Anmeldungen im Safari-Büro erbeten. 10:00 Panometer Leipzig Wahr oder falsch? Die Lügentour durch Carolas Garten zum Mitraten für die ganze Familie 10:30 Puppentheater Sterntaler Die Erbsenprobe oder die Prinzessin auf der Erbse Papperlapapp Puppenspiel für Menschen ab 4 Jahre 16:00 Treffpunkt am alten Rathaus, Museumsshop Wahr oder falsch?

Die Lügentour zur Geschichte Leipzigs, zu Gebäuden und Straßen für Kindern 16:00

Musik Thomaskirche Motette Musik in Wor-

ten. Worte in Musik. In der Regel wird die liturgische Form der Vesper vom Thomanerchor gestaltet. Bei Abwesenheit springen andere Ensembles und Organisten ein. 15:00 Horns Erben Pulsar Trio Hier werden wieder die Liebhaber kleiner, intimer Konzerte auf ihre Kosten kommen. 20:00 Altes Rathaus Bachische AbendMusicken Rathauskonzert mit dem Neuen Bachischen Collegium Musicum 20:00 Tonellis Gravity Feed Die Besucher dürfen authentische Songs im CountryGewand mit Power erwarten. 21:00 Flowerpower Der Sonne zu nah Sophia, Bob, Milan und Olli machen Hardrock mit deutschen Texten. 22:00

Spezielles Zoo Leipzig Der Natur auf der Spur

Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00

Kapelle Petra

15 02

Treffpunkt an der Gedenksäule im Nikolaikirchhof

Bild: Sonja Berg

Krystallpalast Varieté Leipzig

Rundgang mit Nachtwächter Bremme Der Rundgang mit der historischen Figur gehört zu den beliebtesten Touren durch die (nächtliche) Leipziger Innenstadt. 20:00

Puppentheater Sterntaler

Die Erbsenprobe oder die Prinzessin auf der Erbse Papperlapapp Puppenspiel für Menschen ab 4 Jahre 16:00

Musik Altes Rathaus

ElectroPop

Klangpause Mittagskonzert im alten Rathaus mit Studenten der Hochschule für Musik und Theater 12:30 Thomaskirche

Täubchenthal Schwarz, das ist Roland Meyer de Voltaire - Ausnahmesänger, Produzent und Songwriter. In seinem Soloprojekt bringt er seine vielfältigen Talente irgendwo zwischen Pop, Elektro und Soundtrack zusammen. Das Ergebnis namens „White Room“ ist frisch und überraschend eingängig.

Motette Musik in Worten. Worte in Musik. In der Regel wird die liturgische Form der Vesper vom Thomanerchor gestaltet. Bei Abwesenheit springen andere Ensembles und Organisten ein. 18:00 Werk 2, Halle D

Jugend-Jazz-Orchester Sachsen trifft Ed Partyka (Posaune) Kopfkino: Ed Partykas Phantasie und Können reichen über die branchenüblichen BigBand-Arrangements weit hinaus. 20:00

15.

Indie

Samstag Naumanns

Leipzig

Bühne Oper Leipzig

Ballet Revolucion Die kubanischen Tänzerinnen und Tänzer begeistern mit grenzenloser Bewegungsfreude und Lebenslust und entfesseln einen emotionalen Feuerball. 15:00

„Geht mehr auf Konzerte“, heißt es in einem Klassiker der Kapelle Petra. Diesen Aufruf nimmt die Band aus Hamm nicht nur ernst, sondern sieht das auch als Auftrag an sich selbst. Nach Veröffentlichung des aktuellen Albums „Nackt“ zieht es das Trio darum wieder auf die Bühne, um ihre Indiepowerpop-Songs auf das Publikum loslassen.

Find us on ...

Februar 2020 FRIZZ

19


14-23 Terminal 0220 LE:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.01.20 11:41 Seite 20

update

16. | 17. | 18. | 19. Februar 2020

K Leipzig Die Villa Freies Tanzen Sidnei Bran-

dao lädt zur offenen Probe im zeitgenössischen Tanz ein. 10:00 Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Treffpunkt am alten Rathaus, Museumsshop Stadtführung per

pedes und Straßenbahn Eine außergewöhnliche Entdeckertour mit Innenstadt, Passagen, Waldstraßenviertel, Gohliser Schlösschen, Gosenschänke und zurück. 10:30 Treffpunkt am Informationstresen des neuen Augusteums, Augustusplatz 10 Uni-

versität Leipzig – Die Campusführung Sie können den neuen Campus am Augustusplatz entdecken, erfahren, wo die Universität ihre Wurzeln hat, welche Ideen bei der Planung der Neubauten im Vordergrund standen und welche Kunstschätze in den Gebäuden zu finden sind. 11:00 Zoo Leipzig Film ab! Auf den Spuren von Tierärztin Dr. Mertens Die Besucher erleben eine exklusive Safari mit Tierpfleger Conny Weidner und amüsanten Anekdoten zur Fernsehserie. 11:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 11:00 Zoo Leipzig Film ab! Auf den Spuren von Tierärztin Dr. Mertens Die Besucher erleben eine exklusive Safari mit Tierpfleger Conny Weidner und amüsanten Anekdoten zur Fernsehserie. 13:00 Treffpunkt am alten Rathaus, Museumsshop Altstadtrundgang

mit Nikolaikirche Sie lernen die wechselvolle Geschichte und spannende Gegenwart Leipzigs kennen, gehen durch Messehäuser und Passagen und erleben die Kaffeehaustradition und Musikgeschichte einer alten Bürgerstadt. 14:00 Treffpunkt an der TouristInformation Rundgang durch die

Innenstadt Die Besucher lernen das alte Rathaus, Nikolaikirche, Thomaskirche und Passagen auf amüsante Weise kennen und können davor oder danach die Stadtrundfahrt nutzen. 14:00 Treffpunkt am Portal der Nikolaikirche Auf den Spuren der

friedlichen Revolution Eine Zeitreise von der Nikolaikirche über den Augustusplatz und den Ring entlang. 14:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 14:00 Treffpunkt am Bundesverwaltungsgericht, Simsonplatz 1

Führung durch das frühere Reichsgericht und aktuelle Bundesverwaltungsgericht Die Interessenten gehen auf eine architektonische und justizgeschichtliche Reise durch das Gebäude des ehemaligen Reichsgerichtes und aktuellen Bundesverwaltungsgerichts. 14:00 Treffpunkt an der Gedenksäule im Nikolaikirchhof Rundgang mit

Nachtwächter Bremme Der Rundgang mit der historischen Figur gehört zu den beliebtesten Touren durch die (nächtliche) Leipziger Innenstadt. 20:00

Kabarett Leipziger Pfeffermühle Schwarze Grütze: Vom Neandertal

ins Digital Musikalisches Kabarett mit Stefan Klucke und Dirk Pursche. Schwarzer Humor mit genialen Wortspielen – ein ausgesprochen analoges Vergnügen! 17:00 Krystallpalast Varieté Leipzig

Schöner Schein – Die Zaubershow In dieser Bühnenshow werden den Besuchern klassische Manipulationen, spannende Mentalmagie und spektakuläre Großillusionen geboten. Hier bringen preisgekrönte Meister der Magie die Zuschauer zum fassungslosen Staunen, Schmunzeln oder Lachen. 18:00 Oper Leipzig Ballet Revoluci√≥n Die kubanischen Tänzerinnen und Tänzer begeistern mit grenzenloser Bewegungsfreude und Lebenslust und entfesseln einen emotionalen Feuerball. 19:00 Schauspiel Leipzig Bodo Wartke – Antigone Der Klavierkabarettist beweist sein Schauspieltalent mit einer Tragödie des Sophokles. 20:00 Schauspiel Leipzig, Diskothek

Nacht ohne Sterne Eine Reise durch das gesellschaftliche Dunkel von Bernhard Studlar 20:00

Nachtleben Mephisto Bar Klassische Barmusik

Für alle Liebhaber und Liebhaberinnen klassischer Cocktails und guter Musik 21:00

Kino Cineplex Leipzig Reisekino: Azoren

Es geht von Ponta Delgada zu den Kraterseen Lagoa Azul, Lagoa Verde und Lagoa do Fogo sowie zur gewaltigen Caldeira Velha. 13:00 Cineplex Leipzig Date A Live – The Movie Anime Highlight in deutscher Synchronisation 17:00

Leipzig

Bühne Oper Leipzig

Ballet Revolucion Die kubanischen Tänzerinnen und Tänzer begeistern mit grenzenloser Bewegungsfreude und Lebenslust und entfesseln einen emotionalen Feuerball. 14:00 Musikalische Komödie im Westbad Kuss der Spinnenfrau

Ein Musical von John Kander nach einer Romanvorlage von Manuel Puig 15:00 Krystallpalast Varieté Leipzig

Schöner Schein – Die Zaubershow In dieser Bühnenshow werden den Besuchern klassische Manipulationen, spannende Mentalmagie und spektakuläre Großillusionen geboten. Hier bringen preisgekrönte Meister der Magie die Zuschauer zum fassungslosen Staunen, Schmunzeln oder Lachen. 15:00 Kabarett Academixer Anke Geißler: Unter der Haube Waaaaas? So schallt es im Friseursalon von Petra Altdorf, als Tochter Theresa ihr am Telefon von einer anstehenden Hochzeit erzählt. Der eigenen. 16:00

20

Treffpunkt am Bundesverwaltungsgericht, Simsonplatz 1

Das Musikviertel mit Universitätsbibliothek Thematischer Rundgang durch das attraktive Wohnviertel einschließlich eines Besuches der Bibliotheca Albertina 11:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 11:00 Zoo Leipzig Film ab! Auf den Spuren von Tierärztin Dr. Mertens Die Besucher erleben eine exklusive Safari mit Tierpfleger Conny Weidner und amüsanten Anekdoten zur Fernsehserie. 13:00 Die Villa Flohmarkt Die Besucher können nach ausgefallenen Fundstücken suchen. 14:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 14:00 Stadtgeschichtliches Museum

Die Zeit fährt Auto Thematische Führung mit Friederike Degner in der aktuellen Ausstellung „Silber auf Glas“ 15:00 Horns Erben Gemeinsam „Tatort“ gucken Sonntag für Sonntag. Worauf sich alle Fernsehfans verlassen können. Auch wenn der Krimi manchmal ein „Polizeiruf“ ist. 20:15

Werk 2, Halle D Kinder ins Werk:

Vom Schneemann und seinem Freund, dem Spatzen Steffi Lampe präsentiert eine berührende Geschichte über Freundschaft voller Witz und leisem Humor (ab 4 Jahre). 10:00 Zoo Leipzig Zauberhafte Winterferien Die Ferienkinder (ab 8 Jahre) können ein tierisches Vergnügen erleben: Regenwaldtouren mit Experimenten und kniffligen Fragen, Tiergesichterschminken, Werkstätten zum Mitmachen. Anmeldungen im Safari-Büro erbeten. 10:00 Panometer Leipzig Was summt denn da? Von Bienen und anderen kleinen Helden Thematische Führung durch Carolas Garten für Familien mit Kindern zwischen 6 und 14 Jahren 10:30 Puppentheater Sterntaler Die Erbsenprobe oder die Prinzessin auf der Erbse Papperlapapp Puppenspiel für Menschen ab 4 Jahre 11:00 Werk 2, Halle A Kinderfasching: Die Rabauken sind los! Jetzt erst recht! Mit Musik und Tanz werden den Kleinen ein aufregender Fasching geboten. 13:30 Panometer Leipzig Im Wandel der Jahreszeiten Thematische Führung für Familien mit Kindern zwischen 6 und 16 Jahren 15:00 Puppentheater Sterntaler Die Erbsenprobe oder die Prinzessin auf der Erbse Papperlapapp Puppenspiel für Menschen ab 4 Jahre 16:00

Musik Täubchenthal Lina Maly Die deut-

sche Musikerin und Liedermacherin kommt aus Elmshorn in die Messestadt. 20:00

Lesung, Talk, Vortrag Lesebühne mit Henner Kotte Jeder kann einen eigenen oder fremden Text zu Gehör bringen. 20:00

Sonntag

hof Thematische Führung über einen der größten und spannendsten Bahnhöfe in Europa 11:00

Kinder

Stuk Studentenkeller Offene

16.

Treffpunkt im Hauptbahnhof am Servicepoint auf dem Querbahnsteig Der Leipziger Hauptbahn-

Spezielles

17. Montag

Leipzig

Bühne Schauspiel Leipzig Bodo Wartke –

Antigone Der Klavierkabarettist beweist sein Schauspieltalent mit einer Tragödie des Sophokles. 20:00 Kabarett Academixer

Kolleginnen. Kabarett mit Hirn, Charme und Schablone. Es unterhalten Carolin Fischer, Nadja Petri, Heike Ronniger und Enrico Wirth am Klavier. 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Ach wie gut, dass niemand weiß...

Die Ensemble erzählt Fake News – also Märchen – mit Burkhard Damrau, Detlef Nier, Elisabeth Sonntag und Marcus Ludwig am Piano. 20:00

Nachtleben Tonellis

Jazz Session Blue Monday with Opener Band 20:00 Mephisto Bar

Play it again Sam! Sie können unvergessene Melodien vom Barpiano lauschen. 21:00 Flowerpower

Montagskaraoke Die Besucher können zwischen tausend Titeln frei wählen. 22:00

Kino Cineding Spuren – Die Opfer des NSU

Deutscher Dokumentarfilm von Aysun Bademsoy 19:00

Kinder

Augustusplatz

Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00

Workshop für Ferienkinder: Zeichnen mit der Nadel Es sollen Bilder mit einer Nadel in Metall geritzt und schließlich in bunten Farben auf Papier gedruckt werden, so dass einzigartige Kunstwerke entstehen, die einen Bilderrahmen verdienen. 10:00 Puppentheater Sterntaler Die Erbsenprobe oder die Prinzessin auf der Erbse Papperlapapp Puppenspiel für Menschen ab 4 Jahre 10:00 Werk 2, Halle D Kinder ins Werk: Vom Schneemann und seinem Freund, dem Spatzen Steffi Lampe präsentiert eine berührende Geschichte über Freundschaft voller Witz und leisem Humor (ab 4 Jahre). 10:00 Zoo Leipzig Zauberhafte Winterferien Die Ferienkinder (ab 8 Jahre) können ein tierisches Vergnügen erleben: Regenwaldtouren mit Experimenten und kniffligen Fragen, Tiergesichterschminken, Werkstätten zum Mitmachen. Anmeldungen im Safari-Büro erbeten. 10:00 Panometer Leipzig Wahr oder falsch? Die Lügentour durch Carolas Garten zum Mitraten für die ganze Familie 10:30 Standort auf der Ratzelwiese, An der Kotsche Peter Pan Spiel-

mobil Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00 Oper Leipzig Familienführung durch das Opernhaus Die Führung vermittelt auf spielerische Weise einen Blick hinter die Kulissen des Bühnenhauses. 14:00 Standort am Henriettenpark, Endersstraße KAOS Spielmobil

Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00 Puppentheater Sterntaler Die Erbsenprobe oder die Prinzessin auf der Erbse Papperlapapp Puppenspiel für Menschen ab 4 Jahre 16:00

Musik Die Villa Open Stage Einmal selbst

auf der Bühne spielen? Einfach Instrument mitbringen und mitmachen ... natürlich ist das Zuhören und Zuschauen ausdrücklich erlaubt. 20:00

Spezielles Zoo Leipzig Der Natur auf der Spur

Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00 Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Panometer Leipzig

Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 11:00

Ghostemane

17 02

Annemarie Schmidt: HausGEMEINschaft – Liebe deinen Nachbarn! Urkomisch überzeichnen Raschke und Schmidt den Mikrokosmos der Hausgemeinschaft in der Hauptstraße 6. 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Durchgelacht bis in die Nacht! Ein satirischer Spaß mit Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa, Thorsten Wolf und Helge Nitzschke (Piano) 20:00 Kabarett Academixer Kolleginnen Kabarett mit Hirn, Charme und Schablone. Es unterhalten Carolin Fischer, Nadja Petri, Heike Ronniger und Enrico Wirth am Klavier. 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Fairboten Kabarett mit Rainer

Koschorz, Frank Sieckel, Elisabeth Sonntag 20:00

Nachtleben Tonellis New Guitar Night Die Besu-

cher können einen Singer & Songwriter auf der Bühne erwarten. 20:00

RapMetal Felsenkeller Leipzig Eric Whitney aka Ghostemane lässt sich in keine Schublade stecken. Zu seiner Vorliebe für Hardrock und Punk kam irgendwann dann auch noch der Hip-Hop dazu. Er ist infiziert von der Musik und versucht die Energie von Metal in den Rap zu transportieren. Und das lässt sich auf seiner „Hiadica Euro Tour“ nun auch live erleben!

Spezielles Zoo Leipzig Der Natur auf der Spur

Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00 Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 11:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 14:00 Altes Rathaus Begegnung mit Clara Schumann Die Sopranistin Ulrike Richter alias Clara Schumann erinnert bei dieser musikalischen Führung an das Leipzig des 19. Jahrhunderts. 16:30 Museum für Druckkunst Leipzig

Letterpress Offene Werkstatt: Die Interessenten können mit dem Fundus des Museams an Bleisatzschriften und Holzbuchstaben ihre Lieblingstexte, Worte, Karten oder Typobilder von Hand setzen und drucken. 17:00 Leipziger Central Kabarett Das Rudelsingen mit Christine Wolff „In der Gemeinschaft zu singen macht am meisten Spaß!“ meinen Vorsängerin Christine Wolff und Martin Hunger am Piano. 19:30 Die Villa Soirée Polyglotte Das regelmäßige Treffen für alle Sprachinteressierten in Leipzig 20:00

Mephisto Bar Klassische Barmusik

Für alle Liebhaber und Liebhaberinnen klassischer Cocktails und guter Musik 21:00 Stuk Studentenkeller Kellerparty Gute Musik zum Tanzen auf zwei Floors 21:00 Flowerpower Rockinvasion Das Flowerpower rockt zum Dienstag durch die Nacht. 22:00

19.

Kino Cineding Spuren – Die Opfer des NSU

Deutscher Dokumentarfilm von Aysun Bademsoy 19:00 Cineding The Farewell (OmU) Amerikanische Tragikomödie von Lulu Wang mit Untertiteln 21:00

Kinder Puppentheater Sterntaler Die

Erbsenprobe oder die Prinzessin auf der Erbse Papperlapapp Puppenspiel für Menschen ab 4 Jahre 10:00 Museum für Druckkunst Leipzig

Workshop für Ferienkinder: Kreative Papierwerkstatt In diesem Buchbindekurs sollen mit Nadel, Faden und Leim selbstgemachte Hefte und Mappen zum Verschenken, für Notizen und Zeichnungen entstehen. 10:00 Werk 2, Halle D Kinder ins Werk: Vom Schneemann und seinem Freund, dem Spatzen Steffi Lampe präsentiert eine berührende Geschichte über Freundschaft voller Witz und leisem Humor (ab 4 Jahre). 10:00 Zoo Leipzig Zauberhafte Winterferien Die Ferienkinder (ab 8 Jahre) können ein tierisches Vergnügen erleben: Regenwaldtouren mit Experimenten und kniffligen Fragen, Tiergesichterschminken, Werkstätten zum Mitmachen. Anmeldungen im Safari-Büro erbeten. 10:00 Panometer Leipzig Was summt denn da? Von Bienen und anderen kleinen Helden Thematische Führung durch Carolas Garten für Familien mit Kindern zwischen 6 und 14 Jahren 10:30

Standort im Park am Täubchenweg, Reudnitz

Treffpunkt am Ratskeller, Burgplatz

Film ab! Auf den Spuren von Tierärztin Dr. Mertens Die Besucher erleben eine exklusive Safari mit Tierpfleger Conny Weidner und amüsanten Anekdoten zur Fernsehserie. 11:00

Bühne Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Roman Raschke und

Cyanotypie: Erleb’ dein blaues Wunder! Workshop für Ferienkinder ab 7 Jahre: Cyanotypie ist ein altes fotografisches Verfahren, das die Welt in wunderbares Blau taucht. Sie können mit Fotocollagen und Zeichnungen experimentieren. 14:00

Die Sachsendiva räumt ab Brunch und Kabarett mit Katrin Troendle und Jan Mareck (Piano) 10:00

Zoo Leipzig

Leipzig

Stadtgeschichtliches Museum

Blauer Salon im Leipziger Central Kabarett

Die Rathaustour mit Turmbesteigung und Kasematten der Pleißenburg Das neue Rathaus wurde 1905 in der Blütezeit der Stadt eröffnet und spiegelt das Selbstbewusstsein des Bürgertums der Stadt wieder. 11:00

Dienstag

worker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00

Das Bach-Musem Überblicksführung durch Ausstellung und Kabinette 11:00

18.

Standort am Wasserschloss, Leutzsch KAOS Spielmobil Street-

Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Bach Museum Leipzig

Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 14:00

Museum für Druckkunst Leipzig

Zoo Leipzig

Der Natur auf der Spur Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00

Panometer Leipzig Öffentliche

Peter Pan Spielmobil Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00 Stadtgeschichtliches Museum

Schokoträume: Ein Workshop für Leckermäuler Workshop für Ferienkinder ab 6 Jahre: Sie erfahren viel Wissenswertes zur Schokolade und stellen eine eigene Leckerei her. 14:00 Oper Leipzig

Familienführung durch das Opernhaus Die Führung vermittelt auf spielerische Weise einen Blick hinter die Kulissen des Bühnenhauses. 14:00

Mittwoch

Leipzig

Bühne Kabarett Academixer Kolleginnen

Kabarett mit Hirn, Charme und Schablone. Es unterhalten Carolin Fischer, Nadja Petri, Heike Ronniger und Enrico Wirth am Klavier. 18:00 Leipziger Central Kabarett Weltkritik deluxe: Die hohe Schule der Bambule Kabarett mit Maxim Alexander Hofmann und Bettina Prokert 19:30 Kupfersaal Jack Pop’s Circus of Science Der Zirkus präsentiert eine knallbunte Science Sause aus Facts, Gags und Musik. 20:00 Krystallpalast Varieté Leipzig

Schöner Schein – Die Zaubershow In dieser Bühnenshow werden den Besuchern klassische Manipulationen, spannende Mentalmagie und spektakuläre Großillusionen geboten. Hier bringen preisgekrönte Meister der Magie die Zuschauer zum fassungslosen Staunen, Schmunzeln oder Lachen. 20:00 Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Roman Raschke und

Annemarie Schmidt: HausGEMEINschaft – Liebe deinen Nachbarn! Urkomisch überzeichnen Raschke und Schmidt den Mikrokosmos der Hausgemeinschaft in der Hauptstraße 6. 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Vorsicht Lachsalve! Ein Humorfeuerwerk aus drei Programmen mit Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine KühneLonda und Helge Nitzschke (Piano) 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Karsten Kaie: Ne Million ist so

schnell weg Eine Kreuzfahrt „all inclusive“ von Weihnachten bis Silvester, von Buenos Aires nach Paku Paku, von der Finanzkrise zur Kaninchenjagd. 20:00

Nachtleben Tonellis Rock’n’Roll Stammtisch Zu

diesem Stammtisch gehört eine Band auf die Bühne. 20:00 Flowerpower Ladys Night Heiße

Rhythmen und Prosecco für die Damen bis Mitternacht frei. 20:00 Mephisto Bar Klassische Barmusik

Für alle Liebhaber und Liebhaberinnen klassischer Cocktails und guter Musik 21:00

Kino Cineding

Spuren – Die Opfer des NSU Deutscher Dokumentarfilm von Aysun Bademsoy 19:00 Cineding

The Farewell (OmU) Amerikanische Tragikomödie von Lulu Wang mit Untertiteln 21:00 Find us on ...

FRIZZ Februar 2020


14-23 Terminal 0220 LE:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.01.20 11:41 Seite 21

update

20. | 21. | 22. Februar 2020

Leipzig M

Workshop für Ferienkinder: Linolschnitte Die erste Grafik: Die Ferienkinder können Bildmotive in Linoleum schneiden und alles auf Papier drucken. 10:00 Puppentheater Sterntaler Die Schneekönigin Theater „Fingerhut“ mit Frank Schenke für Menschen ab 5 Jahre 10:00 Zoo Leipzig Zauberhafte Winterferien Die Ferienkinder (ab 8 Jahre) können ein tierisches Vergnügen erleben: Regenwaldtouren mit Experimenten und kniffligen Fragen, Tiergesichterschminken, Werkstätten zum Mitmachen. Anmeldungen im Safari-Büro erbeten. 10:00 Panometer Leipzig Im Wandel der Jahreszeiten Thematische Führung für Familien mit Kindern zwischen 6 und 16 Jahren 10:30 Standort an der Lukaskirche, Elisabethstraße KAOS Spielmobil

Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00 Standort in der Schwartzestraße, Kleinzschocher Peter

Pan Spielmobil Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00

Musik Horns Erben Stine & Band Hier wer-

den wieder die Liebhaber kleiner, intimer Konzerte auf ihre Kosten kommen. 20:00

Lesung, Talk, Vortrag Zoo Leipzig Der aktuelle Bericht des

Zootierarztes Vortrag von Tierarzt Dr. Andreas Bernhard in Zusammenarbeit mit dem Freundes- und Förderverein im Gondwanaland 17:00

Spezielles Zoo Leipzig Der Natur auf der Spur

Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00 Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 11:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 14:00 Treffpunkt am Bundesverwaltungsgericht, Simsonplatz 1

Führung durch das frühere Reichsgericht und aktuelle Bundesverwaltungsgericht Die Interessenten gehen auf eine architektonische und justizgeschichtliche Reise durch das Gebäude des ehemaligen Reichsgerichtes und aktuellen Bundesverwaltungsgerichts. 16:00

Die Villa Textwerkstatt Vom Liedtext

Cineding The Lodge (OmU) Amerikani-

bis zum Roman. Die literarische Werkstatt ist offen für alle. Alter, Herkunft, Status spielen keine Rolle. 17:00

scher Psycho-Horror-Film von Veronika Franz und Severin Fiala mit Untertiteln 21:00

Kinder Puppentheater Sterntaler Die

20. Donnerstag

Leipzig

Bühne Leipziger Central Kabarett

Armin Sengbusch: Menschlos glücklich Eine brachiale Bühnenshow über die Schattenseiten der Menschheit, und das Lachen in der Gruppe ist lustiger, vor allem, wenn Mann lieber allein sein will. 19:30 Blauer Salon im Leipziger Central Kabarett Ich würde es wieder

tun Eine glamouröse Revue mit Katrin Troendle 20:00 Krystallpalast Varieté Leipzig

Schöner Schein – Die Zaubershow In dieser Bühnenshow werden den Besuchern klassische Manipulationen, spannende Mentalmagie und spektakuläre Großillusionen geboten. Hier bringen preisgekrönte Meister der Magie die Zuschauer zum fassungslosen Staunen, Schmunzeln oder Lachen. 20:00 Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Roman Raschke und

Annemarie Schmidt: HausGEMEINschaft – Liebe deinen Nachbarn! Urkomisch überzeichnen Raschke und Schmidt den Mikrokosmos der Hausgemeinschaft in der Hauptstraße 6. 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Geölter Witz: Im Rahmen der Mona

Lisa Kabarett mit Meigl Hoffmann 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Vor-

sicht Lachsalve! Ein Humorfeuerwerk aus drei Programmen mit Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine KühneLonda und Helge Nitzschke (Piano) 20:00 Museum der bildenden Künste

Nipple Jesus In diesem Theaterstück wagt Autor Nick Hornby einen kritischen Blick auf den Kunstbetrieb und unsere subjektive Auffassung von Kunst. 20:00

Nachtleben Tonellis Blues Lounge mit Turning

Wheelz A music genre and musical form which was originated in the Deep South of the United States. 20:00 Mephisto Bar Barmusik Jazz, Pop und Melodien zum Mitsummen 21:00 TV-Club Leipzig

Die ultimative Party Heiße Rhythmen und coole Getränke – Was wollen Nachtschwärmer mehr? 22:00 Flowerpower

Weekend warm up Die donnernde Party mit Musik von Aerosmith bis ZZ Top 22:00

Kino Cineding

Weathering with you (OmU) Das Mädchen, das die Sonne berührte: Japanisches Anime von Makoto Shinkai mit Untertiteln 19:00

Lotte

21 02

Schneekönigin Theater „Fingerhut“ mit Frank Schenke für Menschen ab 5 Jahre 10:00 Zoo Leipzig Zauberhafte Winterferien Die Ferienkinder (ab 8 Jahre) können ein tierisches Vergnügen erleben: Regenwaldtouren mit Experimenten und kniffligen Fragen, Tiergesichterschminken, Werkstätten zum Mitmachen. Anmeldungen im Safari-Büro erbeten. 10:00 Museum für Druckkunst Leipzig

Workshop für Ferienkinder: Wir bauen unsere eigenen Stempel Die Ferienkinder sollen aus Moosgummi und Holz tolle Stempel herstellen und schließlich mit verschiedenen Farben ausprobieren. 10:00 Panometer Leipzig Was summt denn da? Von Bienen und anderen kleinen Helden Thematische Führung durch Carolas Garten für Familien mit Kindern zwischen 6 und 14 Jahren 10:30 Panometer Leipzig Gartengeflüster Eine Bastelstraße für Kindern im Café des Panometers 14:00 Stadtgeschichtliches Museum

Scherbenlabor: Arbeiten wie Archäologen Workshop für Ferienkinder ab 7 Jahre: Hier werden die Aufarbeitung und Dokumentation archäologischer Funde erklärt und Schritt für Schritt experimentell durchgeführt. 14:00 Standort am Ramdohrschen Park, Breite Straße KAOS Spiel-

mobil Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00 Standort an der Skathalle am alten Heizhaus, Alte Salzstraße 63 Peter Pan Spielmobil

Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00 Die Villa Jugendtheater im Keller Ein Schauspielkurs für interessierte und engagierte Menschen ab 12 Jahre 16:00 Panometer Leipzig Taschenlampenführung durch Carolas Garten Rundgang für Kinder (ab 6 Jahre) und ihre erwachsenen Begleiter. Bitte Taschenlampen mitbringen. 17:15

Musik Horns Erben Horns Jazz Session

Young Artists in Concert. Interesting performances every week. 20:00

Lesung, Talk, Vortrag Kupfersaal Heiko & Roman Loch-

mann – Willkommen Realität Die Stars der Social-Media-Generation mit ihrem ersten Buch (sie haben es wirklich herausgegeben) auf Tour. 19:00 Kabarett Academixer Henning Venske: Gemein aber nicht unhöflich Henning Venske: Satire ist Opposition, Satire ist Notwehr, Satire ist eine Waffe. Eine satirische Lesung aus seiner Biografie. 20:00

Spezielles Zoo Leipzig Der Natur auf der Spur

Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00 Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 11:00 Völkerschlachtdenkmal Das Völkerschlachtdenkmal zum Kennenlernen Öffentliche Führung durch das bestbesuchte Wahrzeichen Leipzigs 14:00

Musikalische Komödie im Westbad Love Musik Musical von Kurt Weill

und Alfred Uhry 19:30 Leipziger Central Kabarett Ver-

rückt in die Zukunft – Das Präteritum schlägt zurück Kabarett mit André Bautzmann und Robert Günschmann 19:30 Kupfersaal Jonas Greiner – In voller Länge Der Thüringer ist die Nachwuchshoffnung der ostdeutschen Kabarett- und Comedyszene. 20:00 Krystallpalast Varieté Leipzig

Schöner Schein – Die Zaubershow In dieser Bühnenshow werden den Besuchern klassische Manipulationen, spannende Mentalmagie und spektakuläre Großillusionen geboten. Hier bringen preisgekrönte Meister der Magie die Zuschauer zum fassungslosen Staunen, Schmunzeln oder Lachen. 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle da capo Kabarett mit Burkhard

Damrau und Dieter Richter 20:00 Kabarett Academixer Anke

Geißler: Unter der Haube Waaaaas? So schallt es im Friseursalon von Petra Altdorf, als Tochter Theresa ihr am Telefon von einer anstehenden Hochzeit erzählt. Der eigenen. 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Freude schöner Spötterfunken Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine KühneLonda und Helge Nitzschke (Piano) nehmen die brennenden Themen unserer Zeit auseinander. 20:00 Basamo Insel Brimborium Theater Improvisationen mit einem Studententheater der Universität Leipzig 20:00 Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Der Lachsaggse: Noch

is Bowlen nich verloren Kabarett mit Meigl Hoffmann und Karsten Wolf am Klavier 20:00 Schauspiel Leipzig, Diskothek

Morning Das Ensemble des Hauses und Mitglieder des Theaterjugendclubs „Sorry, eh!“ inszenieren ein Schauspiel von Simon Stephens. 20:00 Blauer Salon im Leipziger Central Kabarett Travestie mit Miss

Chantal & Friends: Wahre Lügen Die neue Travestieshow: Die Lüge beginnt schon, wenn Miss Chantal die Bühne betritt. Jeder wird sofort sehen, dass Chantal keine Frau ist. 20:30 Kabarett Leipziger Funzel Nimm 2 Nachtbonbon: Küsse, Schüsse, Lustballaden Ein satirisches Aphrodisiakum mit Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa und Helge Nitzschke (Piano) 22:30

Nachtleben Mephisto Bar Barmusik Sie können

in Erinnerungen schwelgen. Es erklingen „Klassiker“ von Anastacia, Elton John, Lionel Richie, Sade, Tina Turner und Ami Winehouse unter anderem. 21:00 SPIZZ SPIZZ Disco All Mixed Music by Resident Disc Jockeys 22:00

Kino Cineding Weathering with you (OmU)

Das Mädchen, das die Sonne berührte: Japanisches Anime von Makoto Shinkai mit Untertiteln 19:00 Cineding The Lodge (OmU) Amerikanischer Psycho-Horror-Film von Veronika Franz und Severin Fiala mit Untertiteln 21:00

Kinder Puppentheater Sterntaler Die

Schneekönigin Theater „Fingerhut“ mit Frank Schenke für Menschen ab 5 Jahre 10:00 Museum für Druckkunst Leipzig

Workshop für Ferienkinder: Windlichter mit Botschaften Die Ferienkinder gestalten und bauen farbenfrohe Windlichter zusammen. 10:00 Zoo Leipzig Zauberhafte Winterferien Die Ferienkinder (ab 8 Jahre) können ein tierisches Vergnügen erleben: Regenwaldtouren mit Experimenten und kniffligen Fragen, Tiergesichterschminken, Werkstätten zum Mitmachen. Anmeldungen im Safari-Büro erbeten. 10:00 Panometer Leipzig Wahr oder falsch? Die Lügentour durch Carolas Garten zum Mitraten für die ganze Familie 10:30 Oper Leipzig Der Karneval der Tiere Ein Ballett von Camille Saint Sa√´ns im Konzertfoyer 11:00 Puppentheater Sterntaler Die Schneekönigin Theater „Fingerhut“ mit Frank Schenke für Menschen ab 5 Jahre 16:00

Kulturlounge Louder than Wolves

Bei den rheinischen Musikern treffen Indie-Song-Strukturen auf Unberechenbarkeit und Zerbrechlichkeit auf eine Wall of Sound. 20:00 Werk 2, Halle D Finna Liebe, Wut, Rotz und Glitzer treffen auf klare Statements und queerfeministisches Empowerment (was immer das heißen mag). 20:00 Soziokulturelles Stadtteilzentrum Mühlstraße 14 Rüdiger

Bartsch und die alte Combo Sie vertonten – neben eigenen Songs – auch Gedichte von Theodor Kramer, Thomas Brasch und Gottfried Unterdörfer oder versehen die Musik von Tom Waits und Townes van Zandt mit deutschen Texten. 20:00 Tonellis Blank Am Freitag und Samstag treten coole Bands aus den Bereichen Blues, Jazz, Rock und Rockabilly in der Musikkneipe auf. 21:00 Flowerpower The Jeals Die Progressiv-Punk-Rocker beziehen klar Stellung mit kritischen, politischen Texten. 22:00 Schauspiel Leipzig, Diskothek

Lassie Die Garage-Punk-Band will die Einrichtung nach der Premiere von „Morning“ zum Tanzen bringen. 22:30

Spezielles Zoo Leipzig Der Natur auf der Spur

Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00 Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 11:00 Treffpunkt am alten Rathaus, Museumsshop Altstadtrundgang

mit Nikolaikirche Sie lernen die wechselvolle Geschichte und spannende Gegenwart Leipzigs kennen, gehen durch Messehäuser und Passagen und erleben die Kaffeehaustradition und Musikgeschichte einer alten Bürgerstadt. 14:00 Treffpunkt an der TouristInformation Rundgang durch die

Innenstadt Die Besucher lernen das alte Rathaus, Nikolaikirche, Thomaskirche und Passagen auf amüsante Weise kennen und können davor oder danach die Stadtrundfahrt nutzen. 14:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 14:00 Bach Museum Leipzig Bach in Leipzig Thematische Führung durch die Ausstellung 15:00 Galerie im Hotel Leipziger Hof

Die Leipziger Schule Öffentliche Führung durch die Kunstsammlung des Hauses (Anmeldung erbeten) 17:00 Zoo Leipzig

African Dinner Die Besucher können in der Kiwara Lodge verschiedene Genüsse und Aromen eines fernen Kontinents erleben. Außerdem stellt Uta Serwuschok ihr aktuelles Buch „Komm, mir gehn bei die Giraffen“ vor. 18:00

Stuk Studentenkeller Bier & Spie-

le Ein entspannter Freitag mit einem ansehnlichen Arsenal an Brettspielen 20:00 Treffpunkt an der Gedenksäule im Nikolaikirchhof Rundgang mit

Nachtwächter Bremme Der Rundgang mit der historischen Figur gehört zu den beliebtesten Touren durch die (nächtliche) Leipziger Innenstadt. 20:00 Werk 2, Halle D Großer Ba-HuFasching Der legendäre Elferrat entführt seine Jünger in dieser Saison ins Reich der Geheimagenten, Spione, Bösewichter und Rabauken. 21:21

22. Samstag

Leipzig

Bühne Leipziger Central Kabarett Mit

Sex and Crime durchs Altersheim Jung ist sorgenvoll und stressig. Erst im Alter wirst du lässig. Kabarett mit Bernhard Biller und Jürgen Fliegel 15:00 Kabarett Leipziger Funzel Freude schöner Spötterfunken Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine KühneLonda und Helge Nitzschke (Piano) nehmen die brennenden Themen unserer Zeit auseinander. 15:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Otto Reutter: Nehm se ‘n Alten! Die

schönsten Lieder von Otto Reutter mit Meigl Hoffmann und Karsten Wolf (Klavier) 16:00 Kabarett Academixer Kolleginnen Kabarett mit Hirn, Charme und Schablone. Es unterhalten Carolin Fischer, Nadja Petri, Heike Ronniger und Enrico Wirth am Klavier. 16:00 Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Lieber ein komischer

Vogel als ein grauer Star Monis und Mannis fünfter Streich: Sollen sie Dinge hinterher jagen, die sowieso nicht erreichbar sind? Die komischen Vögel präsentieren frische Szenen und Lieder. 16:30 Krystallpalast Varieté Leipzig

Schöner Schein – Die Zaubershow In dieser Bühnenshow werden den Besuchern klassische Manipulationen, spannende Mentalmagie und spektakuläre Großillusionen geboten. Hier bringen preisgekrönte Meister der Magie die Zuschauer zum fassungslosen Staunen, Schmunzeln oder Lachen. 17:00 Kabarett Leipziger Brettl Sächsisch für Touristen, Eingebürgerte und Bedongöbbe Mit Sprachübungen und Gusche breet ziehn. Steffen Lutz Matkowitz führt die Besucher mit Witz, Herz und Politik in den Kosmos der Sachsen. 18:00 Musikalische Komödie im Westbad Love Musik Musical von Kurt Weill

und Alfred Uhry 19:00 Oper Leipzig Arabella Eine lyrische

Komödie von Richard Strauss 19:00 Leipziger Central Kabarett Anke

Geißler: Küchenschluss und zum Nachtisch Migräne In dieser Best-of-Show können die Besucher die schönsten Nummern Anke Geißlers mit den herrlichsten Typen erleben. 19:30

Teddy Show

22+23 02

Bild :

Kinder Museum für Druckkunst Leipzig

Musik Altes Rathaus Klangpause Mittags-

Pop Täubchenthal Lotte meldet sich mit dem Album „Glück“ live zurück. Und die 23-jährige hat sich verändert. Im Vergleich zum Debüt klingt die Singer/Songwriterin frischer, moderner, lebendiger. Organische Instrumente werden von elektronischen Sounds begleitet, die Akustikgitarre sanft von tanzbaren Beats an die Hand genommen.

21. Freitag

Leipzig

Bühne Blauer Salon im Leipziger Central Kabarett

Doppelt hält besser! Entertainment mit Katrin Troendle und Bert Callenbach 15:30

konzert im alten Rathaus mit Studenten der Hochschule für Musik und Theater 12:30 Thomaskirche Motette Musik in Worten. Worte in Musik. In der Regel wird die liturgische Form der Vesper vom Thomanerchor gestaltet. Bei Abwesenheit springen andere Ensembles und Organisten ein. 18:00 Horns Erben Crizz Green Hier werden wieder die Liebhaber kleiner, intimer Konzerte auf ihre Kosten kommen. 20:00 Soziokulturelles Stadtteilzentrum Mühlstraße 14

Mühlkellerkonzert mit BOS und Einfach Calle Die Musikfans dürfen „Quer Beat“ erwarten. 20:00 Täubchenthal

Lotte Die Liedermacherin soll inzwischen ein Stück weit weg von verkopfter Melancholie sein. 20:00

Comedy Haus Auensee „Teddy“ Teclebrhan ist mit einem neuen Programm auf Tour! Doch was Teddy sich dafür alles überlegt, wird noch nicht verraten, aber es wird garantiert eine große Überraschungsshow. Denn keiner vereint wie Teddy Comedy, Musik, Tanz und Schauspielerei zu einem einzigartigen und manchmal auch sehr verrückten Erlebnis.

Find us on ...

Februar 2020 FRIZZ

21


14-23 Terminal 0220 LE:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.01.20 11:41 Seite 22

update

23. | 24. | 25. | 26. Februar 2020

K Leipzig Schauspiel Leipzig Mein Freund

Harvey Mary Chase’ Welterfolg setzt die Reihe großer Theaterkomödien am Schauspiel Leipzig fort. 19:30 Haus Auensee Teddy Show Teddy Teclebrhan mischt Comedy, Musik, Schauspielerei und Tanz zu einer verrückten Show. 20:00 Krystallpalast Varieté Leipzig

Schöner Schein – Die Zaubershow In dieser Bühnenshow werden den Besuchern klassische Manipulationen, spannende Mentalmagie und spektakuläre Großillusionen geboten. Hier bringen preisgekrönte Meister der Magie die Zuschauer zum fassungslosen Staunen, Schmunzeln oder Lachen. 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Freude schöner Spötterfunken Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine KühneLonda und Helge Nitzschke (Piano) nehmen die brennenden Themen unserer Zeit auseinander. 20:00 Kabarett Academixer Kolleginnen Kabarett mit Hirn, Charme und Schablone. Es unterhalten Carolin Fischer, Nadja Petri, Heike Ronniger und Enrico Wirth am Klavier. 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Agenda 007 Kabarett mit Matthias

Avemarg, Michael Rousavy, Franziska Schneider oder Elisabeth Sonntag 20:00 Theatrium Grünau My Own Private Bürokratie – Sie müssen eine Nummer ziehen Ein Gastspiel der transkulturellen Theatergruppe „Andiwonder“ des Interaction Leipzig e.V. 20:00 Blauer Salon im Leipziger Central Kabarett Zaster und andere

Laster Katrin Troendle und Bert Callenbach entführen die Besucher in die Welt der Cabarets, Cafés und Spelunken. 20:00 Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Lieber ein komischer

Vogel als ein grauer Star Monis und Mannis fünfter Streich: Sollen sie Dinge hinterher jagen, die sowieso nicht erreichbar sind? Die komischen Vögel präsentieren frische Szenen und Lieder. 20:30 Kabarett Leipziger Funzel Nimm 2 Nachtbonbon: Küsse, Schüsse, Lustballaden Ein satirisches Aphrodisiakum mit Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa und Helge Nitzschke (Piano) 22:30

Nachtleben Mephisto Bar Klassische Barmusik

Für alle Liebhaber und Liebhaberinnen klassischer Cocktails und guter Musik 21:00 Werk 2, Halle A Große 70er, 80er, 90er Party Wir holen die Momente der schönen Erinnerungen für eine Nacht zurück. 22:00 Werk 2, Halle D Depeche Mode & Electro Party Wir holen die Momente der schönen Erinnerungen für eine Nacht zurück. 22:00 Täubchenthal Der große Faschingsabschluss Bunt, schrill, verrückt. Die Besucher werden nochmals die Kostüme aus dem Schrank holen und letztmals zu dieser Session anziehen. 22:00 SPIZZ SPIZZ Disco All Mixed Music by Resident Disc Jockeys 22:00

Kino Cineding Weathering with you (OmU)

Das Mädchen, das die Sonne berührte: Japanisches Anime von Makoto Shinkai mit Untertiteln 19:00 Cineding The Lodge (OmU) Amerikanischer Psycho-Horror-Film von Veronika Franz und Severin Fiala mit Untertiteln 21:00

Kinder Zoo Leipzig Zauberhafte Winterferien

Die Ferienkinder (ab 8 Jahre) können ein tierisches Vergnügen erleben: Regenwaldtouren mit Experimenten und kniffligen Fragen, Tiergesichterschminken, Werkstätten zum Mitmachen. Anmeldungen im Safari-Büro erbeten. 10:00 Panometer Leipzig Wahr oder falsch? Die Lügentour durch Carolas Garten zum Mitraten für die ganze Familie 10:30 Puppentheater Sterntaler

Mascha und der Bär Theater Fingerhut mit Frank Schenke für Menschen ab 3 Jahre 15:00 Treffpunkt am alten Rathaus, Museumsshop Wahr oder falsch?

Die Lügentour zur Geschichte Leipzigs, zu Gebäuden und Straßen für Kindern 16:00 Puppentheater Sterntaler

Mascha und der Bär Theater Fingerhut mit Frank Schenke für Menschen ab 3 Jahre 17:00

Musik Thomaskirche Motette Musik in Wor-

ten. Worte in Musik. In der Regel wird die liturgische Form der Vesper vom Thomanerchor gestaltet. Bei Abwesenheit springen andere Ensembles und Organisten ein. 15:00 Oper Leipzig

Musikalischer Salon Musiker der Oper und des Gewandhausorchesters musizieren in intimer Atmosphäre im Konzertfoyer und können sich dadurch von einer ungewöhnlichen Seite präsentieren. 15:00 Horns Erben Funk Fragment Hier werden wieder die Liebhaber kleiner, intimer Konzerte auf ihre Kosten kommen. 20:00 Tonellis Marie Chain Eine deutsche Sängerin, Pianistin und Komponistin aus Beeerlin 21:00

22

Flowerpower

Memory FX Die einheimische Band intoniert einen Mix aus Rock, Metal und Blues. 22:00 Basamo Insel

Helmet Duty Die Besucher können von den Musikern vor allem Bluegrass erwarten. 22:00

Lesung, Talk, Vortrag Schauspiel Leipzig, Diskothek

Der Preis der Leipziger Buchmesse 2020 Jörg Plath (DLF Kultur) und Carsten Tesch (MDR Kultur) stellen die Nominierten der Kategorie „Belletristik“ und ihre Werke vor. 19:30

Spezielles

Treffpunkt am Ratskeller, Burgplatz Die Rathaustour mit

23. Sonntag

Leipzig

Bühne

Zoo Leipzig

Der Natur auf der Spur Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz

Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00 Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Stadtgeschichtliches Museum

Hermann Walter to go. Kontaktkopien auf Fotopapier Fotoworkshop mit Christoph Kaufmann, dem Kurator der aktuellen Ausstellung „Silber auf Glas“ 10:00 Treffpunkt am alten Rathaus, Museumsshop

Stadtführung per pedes und Straßenbahn Eine außergewöhnliche Entdeckertour mit Innenstadt, Passagen, Waldstraßenviertel, Gohliser Schlösschen, Gosenschänke und zurück. 10:30 Treffpunkt am Informationstresen des neuen Augusteums, Augustusplatz 10

Universität Leipzig – Die Campusführung Sie können den neuen Campus am Augustusplatz entdecken, erfahren, wo die Universität ihre Wurzeln hat, welche Ideen bei der Planung der Neubauten im Vordergrund standen und welche Kunstschätze in den Gebäuden zu finden sind. 11:00 Panometer Leipzig

Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 11:00 Treffpunkt am alten Rathaus, Museumsshop

Altstadtrundgang mit Nikolaikirche Sie lernen die wechselvolle Geschichte und spannende Gegenwart Leipzigs kennen, gehen durch Messehäuser und Passagen und erleben die Kaffeehaustradition und Musikgeschichte einer alten Bürgerstadt. 14:00 Oper Leipzig

Öffentliche Hausführung Die Führungen im denkmalgeschützten Opernhaus geben einen Einblick in das sanierte Zuschauerhaus sowie einen kleinen Blick hinter die Kulissen. 14:00 Treffpunkt an der TouristInformation

Rundgang durch die Innenstadt Die Besucher lernen das alte Rathaus, Nikolaikirche, Thomaskirche und Passagen auf amüsante Weise kennen und können davor oder danach die Stadtrundfahrt nutzen. 14:00 Treffpunkt am Portal der Nikolaikirche

Auf den Spuren der friedlichen Revolution Eine Zeitreise von der Nikolaikirche über den Augustusplatz und den Ring entlang. 14:00

Kabarett Academixer Geile Karre!

Kabarett mit Jens Eulenberger, Elisabeth Hart, Ekky Meister (Klavier), Peter Treuner und Felix Constantin Voigt 16:00

Bühne, Kino Cineplex Leipzig Bolshoi Ballett:

Schwanensee Tschaikowskis Meisterwerk live aus dem Bolschoi Theater aus Moskau 16:00

Bühne Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Der Lachsaggse: Noch

is Bowlen nich verloren Kabarett mit Meigl Hoffmann und Karsten Wolf am Klavier 17:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Ilja Richter: Vergesst Winnetou

Eine kabarettistische Hommage an Karl May und seiner Entwicklung vom Kleinkriminellen zum Bestseller-Autor 17:00 Haus Auensee Teddy Show Teddy Teclebrhan mischt Comedy, Musik, Schauspielerei und Tanz zu einer verrückten Show. 19:00 Kabarett Leipziger Funzel Costa Divas Die exquisite Travestie-ComedyShow mit einem Feuerwerk femininer Potenz in allen Facetten der Kunst. 19:00

Treffpunkt am Bundesverwaltungsgericht, Simsonplatz 1

Führung durch das frühere Reichsgericht und aktuelle Bundesverwaltungsgericht Die Interessenten gehen auf eine architektonische und justizgeschichtliche Reise durch das Gebäude des ehemaligen Reichsgerichtes und aktuellen Bundesverwaltungsgerichts. 14:00 Werk 2

Führung über das Gelände Ein spannender Blick hinter die Kulissen und in die Geschichte des ehemaligen Fabrikgeländes 15:00 Panometer Leipzig

Kulinarischer Spaziergang durch Carolas Garten Sie können – bei kleinen Köstlichkeiten – die Flora und Fauna innerhalb eines Gartens kennen lernen und den heimischen Garten als Ort der Entspannung und Erholung erfahren. 15:30 Treffpunkt an der Gedenksäule im Nikolaikirchhof

Rundgang mit Nachtwächter Bremme Der Rundgang mit der historischen Figur gehört zu den beliebtesten Touren durch die (nächtliche) Leipziger Innenstadt. 20:00

Treffpunkt am Eingang des Friedhofs, Prager Straße 212b Besichtigung der Kapellenanla-

ge auf dem Südfriedhof Nach einer Einleitung, die in die Geschichte der Bestattung einführt, können die Interessenten den restaurierten Feierhallenkomplex und die Kapellenanlage besichtigen. 14:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 14:00 Auerbachs Keller Kein Lotterleben! Nachbar Lotter plaudert über Stromer, Luther, Faust und Goethe. Stadtrundgang mit Altbürgermeister Hieronymus Lotter und einem exklusivem Besuch der historischen Räumlichkeiten in Auerbachs Keller 17:00 Horns Erben Gemeinsam „Tatort“ gucken Sonntag für Sonntag. Worauf sich alle Fernsehfans verlassen können. Auch wenn der Krimi manchmal ein „Polizeiruf“ ist. 20:15

Musikkabarett mit Katrin Troendle, Simone Danaylowa und Jan Mareck (Piano) 19:00 Schauspiel Leipzig Süßer Vogel Jugend Ein gesellschaftliches Bildnis von Tennessee Williams 19:30

24. Montag

Leipzig

Nachtleben

Bühne

Mephisto Bar Klassische Barmusik

Für alle Liebhaber und Liebhaberinnen klassischer Cocktails und guter Musik 21:00

Kinder Zoo Leipzig Zauberhafte Winterferien

Die Ferienkinder (ab 8 Jahre) können ein tierisches Vergnügen erleben: Regenwaldtouren mit Experimenten und kniffligen Fragen, Tiergesichterschminken, Werkstätten zum Mitmachen. Anmeldungen im Safari-Büro erbeten. 10:00 Panometer Leipzig Was summt denn da? Von Bienen und anderen kleinen Helden Thematische Führung durch Carolas Garten für Familien mit Kindern zwischen 6 und 14 Jahren 10:30 Puppentheater Sterntaler

Mascha und der Bär Theater Fingerhut mit Frank Schenke für Menschen ab 3 Jahre 11:00 Oper Leipzig Der Karneval der Tiere Ein Ballett von Camille Saint Sa√´ns im Konzertfoyer 11:00 Panometer Leipzig Im Wandel der Jahreszeiten Thematische Führung für Familien mit Kindern zwischen 6 und 16 Jahren 15:00 Oper Leipzig Der Karneval der Tiere Ein Ballett von Camille Saint Sa√´ns im Konzertfoyer 15:00 Puppentheater Sterntaler

Mascha und der Bär Theater Fingerhut mit Frank Schenke für Menschen ab 3 Jahre 16:00

Musik Bach Museum Leipzig

Notenspursalon: Gemischtes Doppel Konzert mit AnneSophie Noeske (Hammerklavier) und Panagiotis Linakis (Cembalo) im Sommersaal 15:00

Spezielles Zoo Leipzig

Der Natur auf der Spur Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz

Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00 Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Blauer Salon im Leipziger Central Kabarett

Genuss ohne Grenzen Brunch und Comedy mit Bert Callenbach, Simone de Boudoir, Mitzi von Sacher 10:00 Leipziger Central Kabarett

Nicht vor den Kindern! Brunch und Kabarett mit Anke Geißler 10:30

Panometer Leipzig Öffentliche

Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 11:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 14:00

25. Dienstag

Leipzig

Bühne Musikalische Komödie im Westbad Love Musik Musical von Kurt Weill

Spezielles Zoo Leipzig Der Natur auf der Spur

Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00 Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 11:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 14:00 Die Villa Soirée Polyglotte Das regelmäßige Treffen für alle Sprachinteressierten in Leipzig 20:00

und Alfred Uhry 19:30 Oper Leipzig Arabella Eine lyrische

Komödie von Richard Strauss 19:30 Kabarett Academixer SOS Familienurlaub Kabarett mit Claudius Bruns, Angelika und Elisabeth Hart, Armin Zarbock 20:00

26.

Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Und ewig bockt das

Weib (jetzt noch bockiger) Kabarett mit Uta Serwuschok und Thomas Störel 20:00

Blauer Salon im Leipziger Central Kabarett Prinzessinnen 40+

Panometer Leipzig

Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 14:00

Turmbesteigung und Kasematten der Pleißenburg Das neue Rathaus wurde 1905 in der Blütezeit der Stadt eröffnet und spiegelt das Selbstbewusstsein des Bürgertums der Stadt wieder. 11:00 Bach Museum Leipzig Die Musikerfamilie Bach Thematische Führung durch die Ausstellung 11:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 11:00

Kabarett Leipziger Pfeffermühle Meigl Hoffmann: Wir sind bald auf

89 Der Kabarettist unternimmt eine improvisierte Zeitreise in das Jahr der Wende. 20:00 Kabarett Academixer Geile Karre! Kabarett mit Jens Eulenberger, Elisabeth Hart, Ekky Meister (Klavier), Peter Treuner und Felix Constantin Voigt 20:00

Nachtleben Tonellis Jazz Session Blue Monday

with Opener Band 20:00 Mephisto Bar Play it again Sam! Sie

können unvergessene Melodien vom Barpiano lauschen. 21:00 Flowerpower Montagskaraoke Die

Besucher können zwischen tausend Titeln frei wählen. 22:00

Kino Cineding Weathering with you (OmU)

Das Mädchen, das die Sonne berührte: Japanisches Anime von Makoto Shinkai mit Untertiteln 19:00

Kinder Standort auf der Ratzelwiese, An der Kotsche Peter Pan Spiel-

mobil Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00 Standort am Henriettenpark, Endersstraße

KAOS Spielmobil Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00

Musik Die Villa

Kabarett Leipziger Pfeffermühle Sie lassen sofort meine Frau ins

Bett! Kabarett mit Matthias Avemarg, Ute Loeck, Dieter Richter, Franziska Schneider, Hans-Jürgen Silbermann 20:00 Lachen bis der Arzt kommt Die Quadratur des Kabaretts mit Thorsten Wolf, Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa und Helge Nitzschke (Piano) 20:00

Nachtleben Tonellis New Guitar Night Die Besu-

cher können einen Singer & Songwriter auf der Bühne erwarten. 20:00 Mephisto Bar Klassische Barmusik Für alle Liebhaber und Liebhaberinnen klassischer Cocktails und guter Musik 21:00 Stuk Studentenkeller Kellerparty Gute Musik zum Tanzen auf zwei Floors 21:00 Flowerpower Rockinvasion Das Flowerpower rockt zum Dienstag durch die Nacht. 22:00

Kino Cineplex Leipzig Anime Night 2020:

Kase-san and Morning Glories Die Verfilmung der Manga-Reihe von Hiromi Takashima porträtiert eine junge gleichgeschlechtliche Liebe einfühlsam und herzlich. 18:00 Cineding Weathering with you (OmU) Das Mädchen, das die Sonne berührte: Japanisches Anime von Makoto Shinkai mit Untertiteln 19:00 Cineplex Leipzig Anime Night 2020: Saga of Tanya the Evil – The Movie Anime Highlight in deutscher Synchronisation 20:00

Bühne, Kino Cineplex Leipzig

Royal Opera House: Die Cellistin – Dances at a Gathering Das Ballett von Cathy Marston und Jerome Robbins live aus dem Royal Opera House in London 20:15

Kino Cineding The Lodge (OmU) Amerikani-

scher Psycho-Horror-Film von Veronika Franz und Severin Fiala mit Untertiteln 21:00

Kinder Puppentheater Sterntaler

Frau Holle Papperlapapp Puppenspiel für Menschen ab 4 Jahre 9:30 Standort am Wasserschloss, Leutzsch

KAOS Spielmobil Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00

Spezielles

Standort im Park am Täubchenweg, Reudnitz

Der Natur auf der Spur Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00 Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00

Leipzig

Kabarett Leipziger Funzel

Open Stage Einmal selbst auf der Bühne spielen? Einfach Instrument mitbringen und mitmachen ... natürlich ist das Zuhören und Zuschauen ausdrücklich erlaubt. 20:00 Zoo Leipzig

Mittwoch

Peter Pan Spielmobil Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00

Musik Horns Erben

Lucas Laufen Hier werden wieder die Liebhaber kleiner, intimer Konzerte auf ihre Kosten kommen. 20:00 Werk 2, Halle D

Doctor Krapula Ihre Musik ist eine kraftvolle Mischung aus Punk, Cumbia, Ska, Hip Hop und Reggae und bietet anspruchsvolle Texte zu sozialen Themen und zum Umweltschutz an. 20:00

Bühne Kabarett Academixer SOS Famili-

enurlaub Kabarett mit Claudius Bruns, Angelika und Elisabeth Hart, Armin Zarbock 18:00 Leipziger Central Kabarett Vorsicht! Freilaufender Nachbar Anke Geißler spielt unterschiedlichste Typen, singt und bringt die Besucher wohl wieder zum Lachen. Hoffentlich! 19:30 Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Und ewig bockt das

Weib (jetzt noch bockiger) Kabarett mit Uta Serwuschok und Thomas Störel 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Meigl Hoffmann: Das beste Off vom

Best Off Der Kabarettist vereint seine besten Nummern und Lieder zu einer super Show. 20:00 Kabarett Leipziger Funzel

Lachen bis der Arzt kommt Die Quadratur des Kabaretts mit Thorsten Wolf, Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa und Helge Nitzschke (Piano) 20:00

Nachtleben Tonellis Rock’n’Roll Stammtisch Zu

diesem Stammtisch gehört eine Band auf die Bühne. 20:00 Flowerpower Ladys Night Heiße Rhythmen und Prosecco für die Damen bis Mitternacht frei. 20:00 Mephisto Bar Klassische Barmusik Für alle Liebhaber und Liebhaberinnen klassischer Cocktails und guter Musik 21:00

Kino Cineding

Weathering with you (OmU) Das Mädchen, das die Sonne berührte: Japanisches Anime von Makoto Shinkai mit Untertiteln 19:00 Cineding

The Lodge (OmU) Amerikanischer Psycho-Horror-Film von Veronika Franz und Severin Fiala mit Untertiteln 21:00

Kinder Standort an der Lukaskirche, Elisabethstraße

KAOS Spielmobil Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00 Standort in der Schwartzestraße, Kleinzschocher

Peter Pan Spielmobil Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00 Puppentheater Sterntaler

Frau Holle Papperlapapp Puppenspiel für Menschen ab 4 Jahre 16:00

Musik Kulturlounge

Aiming for Enrike Das explosive Duo aus Norwegen serviert eine rasante Mixtour aus Jazz, Postpunk und Noise. 20:00 Werk 2, Halle D

Philipp Dittberner Der Musiker kann kaum greifbare Gefühle in Worte fassen und seinen Fans aus der Seele sprechen. 20:00 Find us on ...

FRIZZ Februar 2020


14-23 Terminal 0220 LE:Terminal 11_07 HA neu.qxp 22.01.20 11:41 Seite 23

update

27. | 28. | 29. Februar 2020

Leipzig M

Musik

Blauer Salon im Leipziger Central Kabarett Sandtheater Leipzig:

Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Kulturlounge An Early Cascade Die

Bilder einer Stadt – Sandstory of Leipzig Die einzigartige Sand-Malerei-Show ist eine Hommage an Leipzig. 20:00 Kupfersaal André Kramer – Zuckerbrot ist alle Mit liebevoller Boshaftigkeit seziert Kramer nicht nur Szene-Klischees, sondern die Gesellschaft und das Leben an sich. 20:00 Kabarett Academixer Mutti kann es besser Die Fortsetzung von „Mutti vor der Tür“ mit Claudius Bruns, Jens Eulenberger, Elisabeth und Katrin Hart 20:00 Haus Auensee Farid Die Besucher dürfen keine „normale“ Magieshow erwarten. Hier bilden Raum und Zeit keine Grenzen mehr. 20:00 Täubchenthal The Art of Pole Steffi Klemm und Polexperience Leipzig zelebrieren die Kunst der Pole-Dance-Akrobatik in allen Facetten. 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Nimm 2 Nachtbonbon: Mitternachtssp(r)itzen Ein frecher frivoles Betthupferl mit Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa und Helge Nitzschke (Piano) 22:30

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 11:00

Spezielles Zoo Leipzig Der Natur auf der Spur

Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00 Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Die Villa Textwerkstatt Vom Liedtext bis zum Roman. Die literarische Werkstatt ist offen für alle. Alter, Herkunft, Status spielen keine Rolle. 17:00 Schauspiel Leipzig Öffentliche Probe zu „Meister und Margarita“ Die Regie erläutert den Inszenierungsansatz. Es gibt einen Einblick in ausgewählte Szenen und Probenprozesse. 18:00

Musik der Gruppe pendelt zwischen Alternative und Progressive Rock, doch die Jungs lassen sich trotzdem nicht kategorisieren. 19:30 Soziokulturelles Stadtteilzentrum Mühlstraße 14 Singer-

Songwriter-Salon mit offener Liederbühne Nach dem musikalischen Special Guest können sich interessierte Musiker unterschiedlicher Instrumentierung, Besetzung und Stilistik auf der Bühne präsentieren. 20:00 Horns Erben Horns Jazz Session Young Artists in Concert. Interesting performances every week. 20:00 SPIZZ The Hamburg Blues Band Die Musiker von der „Wasserkante“ werden von den befreundeten Chris Farlowe und Krissy Matthews supportet. 20:00

Lesung, Talk, Vortrag Musikalische Komödie Der rote

Teppich Im Restaurant Lortzing empfängt die musikalische Komödie diesmal Marguerite Kollo, Musikverlegerin sowie Enkelin von Walter und Tochter von Willi Kollo. 20:00

Spezielles Zoo Leipzig Der Natur auf der Spur

27.

Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00

Donnerstag

28.

Leipzig

Bühne Leipziger Central Kabarett

Warm up für’s Burn out Kabarett mit André Bautzmann und Robert Günschmann 19:30 Schauspiel Leipzig Maria Stuart Friedrich Schiller stellt in seinem Königinnendrama nicht nur die Frage nach dem Verhältnis von Macht und Moral, sondern beschreibt auch den Einfluss privater Interessen. 19:30

Freitag

Leipzig

Bühne

Entertainment mit Katrin Troendle und Bert Callenbach 20:00

Musikalische Komödie im Westbad Kuss der Spinnenfrau

is Bowlen nich verloren Kabarett mit Meigl Hoffmann und Karsten Wolf am Klavier 20:00 Kabarett Academixer Frank Lüdecke: Das Falsche muss nicht immer richtig sein Der künstlerischer Leiter der „Distel“ kommt, kommt, kommt in die Messestadt. 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Provinzredaktion Kabarett mit

Sascha Kiesewetter, Rebekka Köbernick, Marcus Ludwig, Jörg Metzner 20:00 Kabarett Leipziger Funzel

Lachen bis der Arzt kommt Die Quadratur des Kabaretts mit Thorsten Wolf, Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa und Helge Nitzschke (Piano) 20:00

Nachtleben Tonellis Groovy Funk Night Einfach

eine gute Party einschließlich einer Session 20:00 Mephisto Bar Barmusik Jazz, Pop und Melodien zum Mitsummen 21:00 TV-Club Leipzig Die ultimative Party Heiße Rhythmen und coole Getränke – Was wollen Nachtschwärmer mehr? 22:00

mit Nikolaikirche Sie lernen die wechselvolle Geschichte und spannende Gegenwart Leipzigs kennen, gehen durch Messehäuser und Passagen und erleben die Kaffeehaustradition und Musikgeschichte einer alten Bürgerstadt. 14:00 Panometer Leipzig Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 14:00 Bach Museum Leipzig

Mephisto Bar Barmusik Sie können

in Erinnerungen schwelgen. Es erklingen „Klassiker“ von Anastacia, Elton John, Lionel Richie, Sade, Tina Turner und Ami Winehouse unter anderem. 21:00 SPIZZ SPIZZ Disco All Mixed Music by Resident Disc Jockeys 22:00

Kino Cineding Singled out (OmeU) Spani-

scher Dokumentarfilm von Mariona Guiu und Ariadna Relea mit englischen Untertiteln zum Leben als weiblicher Single 19:00 Cineding Varda par Agnés (OmU) Französischer Dokumentarfilm von Agnés Varda mit Untertiteln 21:00

Kinder Puppentheater Sterntaler Frau

Holle Papperlapapp Puppenspiel für Menschen ab 4 Jahre 16:00

Das Bach-Musem Überblicksführung durch Ausstellung und Kabinette 15:00 Werk 2, Halle A 5. Weinmesse Rheinland-Pfalz Probieren, informieren, genießen und kaufen: Den Besuchern werden geführte Weinproben auf der Messe, diverse Kochshows und andere Erlebnisse geboten. 15:00 Zoo Leipzig Zoo Skatmasters 2020 Ein Skatturnier für jedermann im „Gondwanaland“ für den guten Zweck 16:30 Zoo Leipzig Späte Safari durch den Zoo Sie können eine spannende Entdeckungsreise mit einem Zoolotsen erleben und dämmerungs- und nachtaktive Tiere beobachten. 18:30 Basamo Insel Africa in Motion Guests are offered a barbecue, cocktails and African music. 19:00 Stuk Studentenkeller Bier & Spiele Ein entspannter Freitag mit einem ansehnlichen Arsenal an Brettspielen 20:00

Musik Altes Rathaus Klangpause Mittags-

Blauer Salon im Leipziger Central Kabarett Doppelt hält besser! Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Der Lachsaggse: Noch

Nachtleben

Treffpunkt am alten Rathaus, Museumsshop Altstadtrundgang

Ein Musical von John Kander nach einer Romanvorlage von Manuel Puig 19:30 Leipziger Central Kabarett

Von der Windel verweht – Kuck mal wer da bricht! Kabarett mit André Bautzmann und Robert Günschmann 19:30 Schauspiel Leipzig

Prinz Friedrich von Homburg Drama von Heinrich von Kleist 19:30 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Der führerlose Aufzug Kabarett mit

Meigl Hoffmann und Bernard Paschke 20:00 Sanftwut Theater in der Mädlerpassage

Manni macht die Mädels munter Ausgelassenen Frohsinn und saftige Satire mit Herz und Schnauze. Thomas „Manni“ Störel ist wieder solo unterwegs 20:00 Kabarett Leipziger Funzel Freude schöner Spötterfunken Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine KühneLonda und Helge Nitzschke (Piano) nehmen die brennenden Themen unserer Zeit auseinander. 20:00

konzert im alten Rathaus mit Studenten der Hochschule für Musik und Theater 12:30 Thomaskirche Motette Musik in Worten. Worte in Musik. In der Regel wird die liturgische Form der Vesper vom Thomanerchor gestaltet. Bei Abwesenheit springen andere Ensembles und Organisten ein. 18:00 Horns Erben Charlotte Greve & Wood River Hier werden wieder die Liebhaber kleiner, intimer Konzerte auf ihre Kosten kommen. 20:00

29. Samstag

Soziokulturelles Stadtteilzentrum Mühlstraße 14 Jana Ber-

wig Die sächsische Singer & Songwriterin im Doppelkonzert mit Miriam Spranger 20:00 Tonellis Lord Zeppelin Es gibt viele gute Coverbands, aber nur wenige, die den Anspruch an Authentizität so erfüllen. 21:00 Flowerpower Rays of Indigo Die Musiker beleben den Geist der Sechziger neu. 22:00

Spezielles

Leipzig

Bühne Blauer Salon im Leipziger Central Kabarett Sandtheater Leipzig:

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel Das Sandtheater präsentiert das bekannte Märchen in einer liebevollen Version in Begleitung einer Erzählerstimme. 15:00 Kabarett Leipziger Funzel

Zoo Leipzig Der Natur auf der Spur

Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00

Farid

Lachen bis der Arzt kommt Die Quadratur des Kabaretts mit Thorsten Wolf, Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa und Helge Nitzschke (Piano) 15:00 Kabarett Academixer Mutti kann es besser Die Fortsetzung von „Mutti vor der Tür“ mit Claudius Bruns, Jens Eulenberger, Elisabeth und Katrin Hart 16:00

Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Manni macht die Mädels

munter Ausgelassenen Frohsinn und saftige Satire mit Herz und Schnauze. Thomas „Manni“ Störel ist wieder solo unterwegs 16:30 Musikalische Komödie im Westbad Kuss der Spinnenfrau Ein Musical

Ballett von Mario Schröder. Blühende Landschaft. Sinfonie der Klagelieder. 19:00 Leipziger Central Kabarett

Sächsische Spezialitäten Eine kabarettistische Kochshow mit Szenen, Texten und Liedern von Lene Voigt, Erich Kästner, Walter Appelt, Ernst von Wolzogen 19:30 Schauspiel Leipzig Der nackte Wahnsinn Ein rasanter Komödienklassiker und eine Liebeserklärung an das Theater von Michael Frayn 19:30 Kabarett Academixer Mutti kann es besser Die Fortsetzung von „Mutti vor der Tür“ mit Claudius Bruns, Jens Eulenberger, Elisabeth und Katrin Hart 20:00 Blauer Salon im Leipziger Central Kabarett Sandtheater Leipzig:

Atemlos – Deutsche Hits in Sand gemalt Die Lieder großer deutscher Stars von Marlene Dittrich bis Helene Fischer werden auf faszinierende Art und Weise in Sand interpretiert. 20:00 Kabarett Leipziger Pfeffermühle Fairboten Kabarett mit Rainer

Koschorz, Frank Sieckel, Elisabeth Sonntag 20:00 Kabarett Leipziger Funzel

Lachen bis der Arzt kommt Die Quadratur des Kabaretts mit Thorsten Wolf, Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa und Helge Nitzschke (Piano) 20:00 Schauspiel Leipzig, Diskothek

Fluss, stromaufwärts Einen Übersetzer, eine schicke Dame und einen geräucherten Lachs lässt Alexandra P√¢zgu in ihrem Drama gegen die zeitgenössischen Diskursströmungen über Migration, Integration und Identität anschwimmen. 20:00 Sanftwut Theater in der Mädlerpassage Manni macht die Mädels

munter Ausgelassenen Frohsinn und saftige Satire mit Herz und Schnauze. Thomas „Manni“ Störel ist wieder solo unterwegs 20:30 Kabarett Leipziger Funzel Nimm 2 Nachtbonbon: Mitternachtssp(r)itzen Ein frecher frivoles Betthupferl mit Katherina Brey, Bernd Herold, Sabine Kühne-Londa und Helge Nitzschke (Piano) 22:30

Nachtleben Mephisto Bar Klassische Barmusik

Für alle Liebhaber und Liebhaberinnen klassischer Cocktails und guter Musik 21:00 Basamo Insel Funk is in da house Ed Nowa and Cutja will provide the appropriate music at the turn tables. 21:00 SPIZZ SPIZZ Disco All Mixed Music by Resident Disc Jockeys 22:00

Kino Cineding Singled out (OmeU) Spani-

scher Dokumentarfilm von Mariona Guiu und Ariadna Relea mit englischen Untertiteln zum Leben als weiblicher Single 19:00 Cineding Varda par Agnés (OmU) Französischer Dokumentarfilm von Agnés Varda mit Untertiteln 21:00

Kinder Panometer Leipzig Wahr oder

falsch? Die Lügentour durch Carolas Garten zum Mitraten für die ganze Familie 10:30

Mister Misery

28 02

Cineding

Singled out (OmeU) Spanischer Dokumentarfilm von Mariona Guiu und Ariadna Relea mit englischen Untertiteln zum Leben als weiblicher Single 19:00

28 02

Kinder Frau Holle Papperlapapp Puppenspiel für Menschen ab 4 Jahre 9:30

Jugendtheater im Keller Ein Schauspielkurs für interessierte und engagierte Menschen ab 12 Jahre 16:00

Lesung, Talk, Vortrag Kupfersaal Ein echter Tatortreiniger

Für Fans von echten Kriminalfällen und neugierigen Menschen, die immer schon mal wissen wollten, was Nachbarn hinter verschlossenen Türen so machen. 20:00

Spezielles Zoo Leipzig Der Natur auf der Spur

Die Besucher können einen modernsten und innovativsten Tiergarten der Welt entdecken. 9:00 Augustusplatz Leipziger Eistraum Das winterliche Highlight in der Innenstadt: Eislaufen um den Opernbrunnen sowie Glühwein, Hüttenpartys, Riesenrad und anderes 10:00 Treffpunkt in der Goethestraße zum Hauptbahnhof

Große Stadtrundfahrt mit zahlreichen Zwischenstopps Die Busse starten jede volle Stunde. Eine Rundfahrt dauert 90 Minuten. Sie können allerdings unterwegs auch aussteigen, eine Sehenswürdigkeit besichtigen und später weiterfahren. 10:00 Treffpunkt am alten Rathaus, Museumsshop

Stadtführung per pedes und Straßenbahn Eine außergewöhnliche Entdeckertour mit Innenstadt, Passagen, Waldstraßenviertel, Gohliser Schlösschen, Gosenschänke und zurück. 10:30 Treffpunkt am Informationstresen des neuen Augusteums, Augustusplatz 10

Universität Leipzig – Die Campusführung Sie können den neuen Campus am Augustusplatz entdecken, erfahren, wo die Universität ihre Wurzeln hat, welche Ideen bei der Planung der Neubauten im Vordergrund standen und welche Kunstschätze in den Gebäuden zu finden sind. 11:00 Zoo Leipzig

Film ab! Auf den Spuren von Tierärztin Dr. Mertens Die Besucher erleben eine exklusive Safari mit Tierpfleger Conny Weidner und amüsanten Anekdoten zur Fernsehserie. 11:00 Öffentliche Führung durch Carolas Garten Die Besucher können das Rundbild und die begleitende Ausstellung auf eine besondere Art und Weise entdecken. 11:00 Zoo Leipzig

Treffpunkt am alten Rathaus, Museumsshop

Standort am Ramdohrschen Park, Breite Straße

Die Villa

König & Hintermänner Manchmal kommt der Wind einfach nur von vorn. 20:00 Horns Erben Arik Dov Hier werden wieder die Liebhaber kleiner, intimer Konzerte auf ihre Kosten kommen. 20:00 Tonellis Rokkers Die Musiker intonieren Klassikrock von AC/DC, Queen und Deep Purple sowie Partyhits sowohl energiegeladen als auch authentisch. 21:00 Flowerpower Searching for home Pop? Jazz? Funk? Die Musiker wollen fest gefahrene Muuuster aufbrechen. 22:00

5. Weinmesse Rheinland-Pfalz Probieren, informieren, genießen und kaufen: Den Besuchern werden geführte Weinproben auf der Messe, diverse Kochshows und andere Erlebnisse geboten. 13:00

Puppentheater Sterntaler

Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00

Soziokulturelles Stadtteilzentrum Mühlstraße 14 Markus

Werk 2, Halle A

Varda par Agnés (OmU) Französischer Dokumentarfilm von Agnés Varda mit Untertiteln 21:00

Standort an der Skathalle am alten Heizhaus, Alte Salzstraße 63 Peter Pan Spielmobil

ten. Worte in Musik. In der Regel wird die liturgische Form der Vesper vom Thomanerchor gestaltet. Bei Abwesenheit springen andere Ensembles und Organisten ein. 15:00 Oper Leipzig Musikalischer Salon Musiker der Oper und des Gewandhausorchesters musizieren in intimer Atmosphäre im Konzertfoyer und können sich dadurch von einer ungewöhnlichen Seite präsentieren. 15:00 Haus Auensee Faber Der Schweizer Songwriter schreibt Songs, die zu den klügsten gehören sollen, die momentan in deutscher Sprache zu hören sind. 20:00

Film ab! Auf den Spuren von Tierärztin Dr. Mertens Die Besucher erleben eine exklusive Safari mit Tierpfleger Conny Weidner und amüsanten Anekdoten zur Fernsehserie. 13:00

Cineding

KAOS Spielmobil Streetworker wollen Kinder durch eine Vielzahl an kreativen und sportlichen Aktionen sowie naturnahen und handwerklichen Projekten zu einem Aufenthalt im Freien animieren. 14:00

Musik Thomaskirche Motette Musik in Wor-

Panometer Leipzig

Bild: Robert Maschke

Kino

Die Lügentour zur Geschichte Leipzigs, zu Gebäuden und Straßen für Kindern 16:00 Puppentheater Sterntaler Frau Holle Papperlapapp Puppenspiel für Menschen ab 4 Jahre 16:00

von John Kander nach einer Romanvorlage von Manuel Puig 19:00 Oper Leipzig Lamento Zweiteiliges

Flowerpower

Weekend warm up Die donnernde Party mit Musik von Aerosmith bis ZZ Top 22:00

Treffpunkt am alten Rathaus, Museumsshop Wahr oder falsch?

Magie

Metal

Altstadtrundgang mit Nikolaikirche Sie lernen die wechselvolle Geschichte und spannende Gegenwart Leipzigs kennen, gehen durch Messehäuser und Passagen und erleben die Kaffeehaustradition und Musikgeschichte einer alten Bürgerstadt. 14:00 TZoo Leipzig

Haus Auensee, Leipzig

Bandhaus

Wie unterscheidet man zwischen Realität und Illusion, wenn man seinen eigenen Augen nicht trauen kann? Farid ist ein Großmeister dieser Kunstform und hat mit „Wahre Magie. Echte Illusionen.“ eine Show auf die Beine gestellt, die die Grenzen der Realität durchbricht. Physik und Logik scheinen hier nicht mehr zu gelten.

Den wilden Geist der 80er wiederbelebend und zugleich mit Horror-Elementen und klassischer Komposition vereint, beweisen Mister Misery sich als die wahnsinnigen und zugleich vielversprechendsten Newcomer in der alternativen Metal-Szene. Jetzt gehen sie mit ihrem Debütalbum „Unalive“ auf Tour.

Späte Safari durch den Zoo Sie können eine spannende Entdeckungsreise mit einem Zoolotsen erleben und dämmerungs- und nachtaktive Tiere beobachten. 18:30

Sport Arena

SC DHfK Leipzig – GWD Minden Ein Punktspiel der Handball-Bundesliga der Männer zum Zuschauen und Anfeuern 16:00

Find us on ...

Februar 2020 FRIZZ

23


24-25 Adressen 0220 LE:Terminal 09_07 HA aktuell.qxp 21.01.20 13:54 Seite 24

ADRESSEN K Leipzig Prellbock Nonnenstrasse 42a, Tel. 4791784

Bars und Cafés 100 Wasser Barfußgäßchen 15, Tel. 2157927 Barcelona Gottschedstrasse 12, Tel. 2126128 Barfusz Markt 9, Tel. 8 61 64 76 www.barfusz.de BasaMo Nürnberger Strasse 11, Tel. 9607654, www.BasaMo.de Bellinis Barfußgasse 3-5, Tel. 9617681 http://www.bellinis-leipzig.de Black Label Irish Pub Wolfgang-Heinze-Strasse 38, Tel. 4777972 www.blacklabel-pub.com Cafe ACAPULCO Karl-Liebknecht-Str. 42, Tel. 2252277

Auerbachs Keller Grimmaische Str. 2-4, Tel. 21 61 00 www.auerbachs-keller-leipzig.de AUGUSTUS Augustusplatz 14, Tel. 9609 603 www.Restaurant-Augustus.de Bagel Brothers Nikolaistr.42, Tel. 9803330 Karl-Liebknecht-Str. 1a, Tel. 9104646 www.bagelbrothers.com Barthels Hof Hainstr. 1, Tel. 1 41 31-0

Alte Börse Stadtgeschichtliches Museum Barfußgäßchen 4, Tel. 9610368

Restaurant Apels Garten Kolonadenstrasse 2, Tel. 9607777 www.apels-garten.de

Anker e. V. Renftstraße 1, (Interim in der Gustav-Kühn-Str. 8) Tel. 9 12 83 27 www.anker-leipzig.de

Antikenmuseum der Universität Leipzig Nikolaikirchhof 2, Tel. 9730700 www.uni-leipzig.de

Arena Leipzig Am Sportforum 1, Tel. 2341-0 www.wm-2006-leipzig.de

Bach-Museum Thomaskirchhof 16, Tel. 91 37-200 www.bach-leipzig.de

BELANTIS Zur Weißen Mark 1, Tel. 01378 - 40 30 30 www.BELANTIS.de

Deutsche Bücherei Deutscher Platz 1, Tel. 2 27 13 24 www.ddb.de

Conne Island Koburger Str. 3, Tel. 3 01 30 28

Ecksteingalerie Bornaische Str. 51, Tel. 0178 754 78 77 www.ecksteingalerie.de

Restaurant Mythos Humboldtstrasse 18a, Tel. 9613564 Restaurant und Bar Enchilada Richard-Wagner-Platz 1, Tel. 3 08 67 86 www.enchilada.de Ristorante da Vito Nonnenstraße 11b, Tel. 4 80 26 26 www.da-vito-leipzig.de Sancho Pancha Industriestrasse 2, Tel. 4804284

Steakhaus Piccolo Gustav-Adolf-Strasse 17, Tel. 9800196

Café Luise Bosestrasse 4, Tel. 961 14 88 http://www.luise-leipzig.de

Stelzenhaus Weißenfelser Straße 65, Tel. 0341-4 92 44 45 www.stelzenhaus-restaurant.de

Café Puschkin Karl Liebknecht Str. 74, Tel. 3910105 http://www.cafepuschkin.de Café Westen Demmeringstrasse 32, Tel. 4 92 76 04

Bellini’s Restaurant & Bar Barfußgäschen 03, Tel. 9 61 76 81 www.bellinis-leipzig.de Betten Költzsch Wolfgang-Heinze-Str. 20 Tel. 3 01 20 33 www.betten-koeltzsch.de Beyerhaus Ernst-Schneller-Strasse 6, Tel. 9613690

Thüringer Hof zu Leipzig Burgstrasse 19, Tel. 9944994 http://www.thueringer-hof.de Tonellis Neumarkt 9 Tel. 0152-51452242 www.tonellis.de

Info & Vorverkauf

CHILLUM Karl-Liebknecht-Strasse 74, Tel. 3910105

Zum Fass Johannisallee 20, Tel. 2619626

City Trax / Mrs. Hippie Karl-Liebknecht-Str. 36

Chocolate Gottschedstrasse 1, Tel. 2252727

Drogerie Schillerweg (Ecke Menckestr.) 36, Tel. 22 28 64 66

Conne Island-Café Koburger Str. 3, Tel. 3 01 30 38 www.conne-island.de

Frau Krause Simildenstraße 8, Tel. 3 01 21 50

CULTON Peterssteinweg 7-9, Tel. 2114121 www.culton.de

Irish Pub Bulls Eye Holzhäuser Strasse 90, Tel. 8775000 Kildare City Pub Barfußgässchen 3-7, Tel. 9839740 http://www.kildare.de KILLIWILLY Traditional Irish Pub & Bar Karl-Liebknecht-Strasse 44, Tel. 2131316 http://www.killiwilly-pub.de Kowalski Ferdinand-Rhode-Strasse 12, Tel. 2126020 Morrison's Irish Pub Ritterstrasse 38-40, Tel. 9615970

Gasthaus & Gosenbrauerei Bayrischer Bahnhof Bayrischer Platz 1, Tel. 12457-60 http://www.bayerischerbahnhof.de Hopfenspeicher Oststr. 38, Tel. 1 24 88 98 www.hopfenspeicher.de La Grotta Ratsfreischulstrasse 6-8, Tel. 9629974/ -5 www.grottapalazzese.de Leipziger Brauhaus zu Reudnitz Mühlstraße 13, Tel. 2122744 http://www.reudnitzer.de Mr.Moto sushi bar Grosse Fleischergasse 21, Tel. 0341-2 12 78 98 www.moto-sushi.de

Mephisto Bar Grimmaische Str. 2-4, Tel. 2 16 10-0

Südbrause Karl-Liebknecht-Strasse 154, Tel. 3910181 Volkshaus Karl-Liebknecht-Strasse 30-32, Tel. 23105505 www.volkshaus-leipzig.de

Gastronomie Academixer Keller Kupfergasse 3-5, Tel. 9 60 20 00 www.academixer.com

FRIZZ Februar 2020

Musikalienhandlung Oelsner Schillerstraße 5, Tel. 0341- 960 5200

Kinos Cineplex Leipzig Ludwigsburger Str. 13, Tel. 0341/42696 - 0 www.cineplex.de CINEDING Karl-Heine-Str. 83, Tel. 4 77 31 51 www.cineding-leipzig.de Cinémathèque in der naTo Karl-Liebknecht-Str. 48, Tel. 3 03 91 33 www.cinematheque-leipzig.de

Kinobar Prager Frühling Bernhard-Göhring-Str. 152, Tel. 3 06 53 33 www.kinobar-leipzig.de

Noch Besser Leben Merseburger Str. 25., Tel. 8 79 35 57 www.nochbesserleben.com Substanz Täubchenweg 67, Tel. 6894574 http://www.cafesubstanz.de

MDR Ticketgalerie Hainstr. 1, Tel. 14 14 14 www.ticketgalerie.de

CineStar Petersstr. 44, Tel. 3 36 63 33 www.cinestar.de

Milchbar Pinguin Katharinnenstr. 4, Tel. 9601979 www.milch-bar-pinguin.de

24

Absturz im Feinkostgelände Karl-Liebknecht-Straße 36, Tel. +49 341 3011601 www.feinkost-le.de

Café Grundmann August - Bebel - Straße 2, Tel. 2228962 www.cafe-grundmann.de

Café Mule Spinnereistraße 7, Tel. 3513775 http://www.cafe-mule.de

Passage Kinos Hainstraße 19a, Tel. 2 17 38 60 www.passage-kinos.de Panorama Tower Augustusplatz 9, Tel. 7100590

Regina Palast Dresdner Straße 56, Tel. 6 49 21 11 www.bofimax.de

Paulaner im Mückenschlösschen Waldstrasse 86, Tel. 9832051 www.mueckenschloesschenleipzig.de Paulaner Restaurant Klostergasse 3-5, Tel. 03 41/2 11 31 15 www.paulaner-leipzig.de Pleißenkeller Mahlmannstrasse 1, Tel. 9956191

Museen & Galerien

Ratskeller Lotterstrasse 1, Tel. 1234567 www.ratskeller-leipzig.de

Sole Mio Ristorante & Pizzaria Hauptstr. 22, 04288 Leipzig (Holzhausen) Tel. (034297) 60 51 58

Cafe Central Reichsstr. 2, Tel. 1 49 23 70, www.cafecentral-leipzig.de

Live

froelich & herrlich Kulturbar im Westflügel Hähnelstr. 27, Tel. 2 60 90 06 facebook.com/FroelichHerrlich Halle 5 Windscheidstr. 51, Tel. 3 05 58 60 www.halle5.de Haus Auensee Gustav-Esche-Strasse 4, Tel. 4 67 00 00 www.haus-auensee-leipzig.de Haus der Demokratie Leipzig Bernhard-Göring-Strasse 152, Tel. 3065100, www.hddl.de Haus Steinstraße Steinstr. 18, Tel. 3913219 www.haus-steinstrasse.de.de Horns Erben Arndtstr. 33, www.horns-erben.de KulturLounge Hinterhaus Dresdner Str. 25 (Eingang Ludwig-Erhardt-Str.) Tel. 0177 - 4 33 43 02, www.kulturlounge.de Leipziger Reit- und Rennverein Scheibenholz Wundtstraße 4, Tel. 9 60 43 27 www.galoppimscheibenholz.de Mühlstraße e.V. Mühlstr. 14, Tel. 9 90 36 00 www.muehlstrasse.de Mendelssohnhaus Goldschmidtstr. 12, Tel. 1270294 www.mendelssohn-stiftung.de

Galerie am Sachsenplatz Dantestraße 6, Tel. 9602276 www.galerieamsachsenplatz.de

Café Telegraph Dittrichring 18, Tel. 1494991 www.cafe-telegraph.de Club VelVet Körnerstraße 68, Tel. 30 32 00 1 www.clubvelvet.de Dark Flower Hainstr. 12-14, Tel. 0163 / 633 00 11 www.darkflower.de

Galerie für Zeitgenössische Kunst Karl-Tauchnitz-Strasse 11, Tel. 140 81 0 www.gfzk.de Galerie Hotel Leipziger Hof Hedwigstr. 1-3, Tel. 0341/6974-0 www.leipziger-hof.de Galerie Süd Karl-Liebknecht-Str. 84, Tel. 3 9139 98 Gohliser Schlößchen Menckestraße 23, Tel. 58 96 90 www.gohliser-schloss.de Grassi-Museum Johannisplatz 5-11, Tel. 9 73 07 70 www.grassimuseum.de Haus des Buches Gerichtsweg 28, Tel. 9 95 41 34 www.haus-des-buches-leipzig.de HS für Grafik und Buchkunst Wächterstr. 11, Tel. 2135 0 www.hgb-leipzig.de

Parkbühne GeyserHaus Kleiststr. 52, Tel. 9115430 www.geyserhaus.de

Laden für Nichts Spinnereistr. 7 | Halle 18, Tel. 46 259 86 www.ladenfuernichts.de MAERZgalerie Spinnereistr. 7, Tel. 9985972 www.maerzgalerie.de

UnterRock im Geyserhaus Gräfestr. 25, Tel. 912 74 98

MISCHHAUS LEIPZIG Breslauer Str. 37, Tel. 86 12 203 www.mischhaus.de

UT Connewitz Wolfgang-Heinze-Str. 12A, Tel. 4626776 www.utconnewitz.de

Museum der bildenden Künste Katharinenstr. 10, Tel. 21699914 www.mdbk.de

ZOO Leipzig Pfaffendorfer Str. 29, Tel. 5 93 35 00, www.zoo-leipzig.de

Nachtleben Angels Tabledance Leipzig Dessauer Strasse 24, Tel. 91 88 38 2 www.angels-leipzig.de

First Whiskey Bar Strohsackpassage / Nikolaistr. 6, Tel. 2 12 63 51 www.whisky-bar.de

Kunsthalle der Sparkasse Otto-Schill-Straße 4a, Tel. 986-9898 www.kunsthalle-sparkasse.de

Zentralstadion Am Sportforum 1, Tel. 2341111

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig Grimmaische Str. 6, Tel. 22 20-127

Die Scheune Oberdorfstr. 15, Tel. 8620402

Noch Besser Leben Merseburger Strasse 25, Tel. 4773305 www.nochbesserleben.com

VILLAkeller Lessingstr. 07, Tel. 3552 040 www.villakeller.de

Sportmuseum Leipzig Am Sportforum 10, Tel. 9806491 www.sportmuseum-leipzig.de

Galerie EIGEN + ART Spinnereistrasse 7. Halle 5, Tel. 0341.960 7886. www.eigen-art.com

Kunstgriff Galerie Karl-Liebknecht-Str. 16, Tel. 2 12 41 97

Schumann Haus Inselstr. 18, Tel. 3939620 www.schumann-verein.de

Schillerhaus Menckestr. 42, Tel. 5 66 21 70

Galerie ARTAe Gohliser Str.3, Tel. 35520466 www.artae.de

Moritzbastei Kurt-Masur-Platz 1, Tel. 7 02 59-0 www.moritzbastei.de

Villa Rosental Humboldtstrasse 1, Tel. 9804059 www.villa-rosental.de

Schauburg Antonienstr. 21 Tel. 4244641 www.schauburg-leipzig.de

Forum 1813 Prager Straße 210, Tel. 8 78 04 71

NEUBAU -Stadtgeschichtliches Museum Böttchergäßchen 3, Tel. 965130 www.stadtgeschichtlichesmuseum-leipzig.de

Flowerpower Riemannstr. 42, Tel. 9 61 34 41 www.flower-power.de Zum Kakadu Roßplatz 4, Tel. 211 9 211 www.kakadu-leipzig.de Leipziger Ballhaus Gießerstr. 66, Tel. 2318555 www.leipziger-ballhaus.de McCormacks Karl-Liebknecht-Str. 75, Tel. 3 01 97 96 www.mccormacks.de

Metropolis Tabledance Lounge Große Fleischergasse 4, Tel. 462 56 15 www.metropolis-leipzig.de Nachtcafe Leipzig Petersstraße 39-41, Tel. 2 11 77 08 www.nachtcafe.com Spizz Leipziger Jazz & Music-Club Markt 9, Tel. 9608043 http://www.spizz.org Tanzcafé Ilses Erika Bernhard-Göring-Str. 152, Tel. 3065 111 www.ilseserika.de

Museum für Druckkunst Nonnenstr. 38, Tel. 231620 www.druckkunst-museum.de Museum in der Runden Ecke Dittrichring 24, Tel. 9 61 24 43 www.runde-ecke-leipzig.de Musikinstrumenten-Museum Thomaskirchhof 20, Tel. 6870790 www.uni-leipzig.de Naturkundemuseum Lortzingstr. 3, Tel. 982210 www.kunst-und-kultur.de

TV-Club Theresienstraße 2, Tel. 550 39 85 www.tv-club-leipzig.de Twenty One Gottschedstrasse 2, Tel. 2307695 www.twentyone-leipzig.de


24-25 Adressen 0220 LE:Terminal 09_07 HA aktuell.qxp 21.01.20 13:54 Seite 25

ADRESSEN Leipzig M Villa Lessingstr. 7, Tel. 3 55 20 40 www.villa-leipzig.de Werk II Kochstr. 132, Tel. 30801-40 www.werk-2.de www.Leipzig-Escort.com Haus- und Hotelbesuche kontakt@leipzig-escort.com Tel. 0152 03939177

Rat & Hilfe Aids-Hilfe Leipzig e. V. Ossietzkystr., Tel. 2 32 31 26 Beauftragte f. gleichgeschlechtliche Lebensweisen Friedrich-Ebert-Str., Tel. Für Lesben: 1 23 67 42 Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt Härtelstraße 11, Tel. 2618647, 0178 5162937 www.opferperspektive.de

Suchtzentrum + Psychosoziale Tel. 5 66 24 24

KIESER TRAINING Grimmaische Straße 13, Tel. 9 90 44 55

Väteraufbruch für Kinder e.V. Tel. 0700-300 400 77 www.vafk-leipzig.de

Ladybalance Kohlgartenstr.11, Tel. 6 86 58 60 www.ladybalance.de

Sport, Fitness und Tanz

Leipziger Laufladen Brühl 33, Tel. 225 2080

ActivSport Waldbaurstr. 4-6, Tel. 0341 241 27 82 Aikido-Schule Hohe Str.9-13, Tel. 2 12 55 55 Aktiv Forum Leipzig Georg-Schumannstr. 50, Tel. 90 95 975 www.aktiv-forum-leipzig.de Alma En Vuelo / Tango Argentino Holbeinstr.29, Tel. 0173/5797145 www.alma-en-vuelo.de

Bootsverleih Klingerweg Klingerweg 2, Tel. 4 80 65 45 www.kanu-leipzig.de

Jugendhaus Leipzig e. V. Windmühlenstraße 41, Tel. 3 02 66 21

Bowling Center Merseburger Str. 107, Tel. 4774462

Leipziger Erwerbslosen Zentrum Zschochersche Str. 48a, Tel. 9 61 41 21 www.leipzigererwerbslosenzentrum.de

Bowlingbahn Kugelhopf Oststr. 38, Tel. 1 24 88 98 www.hopfenspeicher.de

Opferhilfe Sachsen e. V. Kochstraße 1, Tel. 2 25 43 18 Psychosoziale Kontakt- & Beratungsstelle „Bäumchen“ Ringstraße 215, Tel. 4 24 00 46 Rosa Archiv Leipzig Nikolaistr. 16, Tel. 0176-75 22 33 30 www.rosa-archiv.de.de

Matthias Sportcenter Scherlstr.1, Tel. 9 61 78 94 Demmeringstr. 49, Tel. 4773018 Lützner Str.195, Tel. 4 22 98 35 Moonlight Bowling Pötzschker Weg 2, Tel. 487 88 77

Badeanstalt Freizeit & Fitness An der Badeanlage 1, Tel. (03 42 97) 8 90 19

Frauennotruf (24 h) Karl-Liebknecht-Str. 59, Tel. 39 111 99

Mobiler Behindertendienst Leipzig e.V. Angerstraße 40-42, Tel. 60 91 00

Matchball Sportcenter Lützner Str./Saarländer Str. Tel. 4 95 57 55 www.matchball-leipzig.de

Budokan Sachsen e. V. Blümnerstr. 25, Tel. 4283530 www.budokan-sachsen.de Club Vital Humboldstraße 9, Tel. 5 90 51 70 www.club-vital-leipzig.de EuroEddy´s FamilyFunCenter Kastanienweg 1, Tel. 9406244 www.euroeddy-leipzig.de Kampfkunstakademie "Am Waldplatz"," Gustav-Adolf-Straße 45 Tel. 9 80 74 68

Leipziger Pfeffermühle Katharinenstr. 17, Kretschmann’s Hof www.kabarett-leipzigerpfeffermuehle.de

Leipzig Nr. 146

LOFFT Spinnereistr. 7, Halle 7, Tel. 35 59 55 10, www.lofft.de

Neu & Gierig Medien GmbH Plautstraße 80 04177 Leipzig

Musikalische Komödie Dreilindenstr. 30, Tel. 12 61 19 Neues Schauspiel Lützner Str. 29, www.neues-schauspielleipzig.de Oper Augustusplatz 12, Tel. 12 61 261, www.oper-leipzig.de

Schaubühne Lindenfels Karl-Heine-Straße 50, Tel. 48 46 20 www.schaubuehne-lindenfels.de Naturheilpraxis Natürlich gesund Ehrensteinstr.26, Tel. 56 14 58 00

Schauspiel Leipzig Bosestr. 1, www.schauspiel-leipzig.de

OPTIfit-Fitness Uferstr. 13, Tel. 9802389 www.optifit-fitness.de

Theater der Jungen Welt Lindenauer Markt 21, Tel. 486 60-16, www.tdjw.de

Sachsentherme am Paunsdorf-Center Schongauer Str.19, Tel. 25 99 90 Sport- und Freizeitpark Paunsdorf Schongauer Str.37, Tel. 25 94 60 Tangomanie Hans-Poeche-Strasse 2-4, Tel. 2235080 www.tangomanie.com Tanzsportclub Leipzig e.V. An der Burgaue 16, Tel. 44 27 382 www.tanzsportclub.de

Theater und Bühne academixer Kupfergasse 2, Tel. 21 78 78 78 www.academixer.com

Ihre Adresse fehlt oder ist unvollständig? Lassen Sie es uns wissen! e-mail: buero@leipzig-frizz.de

GEWANDHAUS ZU LEIPZIG Augustusplatz 8, Tel. 1270 316 www.gewandhaus.de Haus Leipzig Elsterstraße 22-24, www.hausleipzig.com Im Blauen Salon des Central Kabaretts Markt 9, Tel. 52 90 30 52 Kabarett Leipziger Brettl Merseburger Str. 118, Tel. 96 13 547 Kabarett Leipziger Funzel Nikolaistr. 6-10, Tel. 960 32 32 Leipziger Central Kabarett Markt 9, Tel. 52 90 30 52, www.centralkabarett.de Kabarett-Theater SanftWut Grimmaische Str.2, Tel. 9 61 23 46 Krystallpalast Varieté Magazingasse 4, Tel. 14066-20

Herausgeber

Geschäftsführer: Eike Käubler, Michael Luda Internet: http://www.leipzig-frizz.de „FRIZZ Magazin“ ist eine Marke der SMV Südwest Medien Verlag GmbH.

Büro und Anzeigen Petra Schellenberg: Telefon: (0341) 1 49 40 45 buero@leipzig-frizz.de Plautstraße 80, 04177 Leipzig Fax: (0341) 1 49 40 47

Chefredakteur Eike Käubler: redaktion@leipzig-frizz.de

Redaktion Mathias Schulze (CVD), Katharina Weske, Volly Tanner, Annett Krake, André Schinkel, Helena Heimbürge, Sarah Heinzig (Praktikum)

theater fact Hainstr.1, Tel. 9 61 40 80 www.theater-fact.de

Anzeigen überregional

Theatrium Miltitzer Allee 52, Tel. 9 41 36 40 www.theatrium-leipzig.de

Andreas Viereckl termine@leipzig-frizz.de

Westflügel Leipzig Hähnelstr. 27, Tel. 2 60 90 06 www.westfluegel.de

Michael Nonn (Leitung), Luise Juraschek

Umland Sport, Fitness und Tanz Kanupark Markkleeberg Wildwasserkehre 1, Tel. 034297 141291 www.markkleeberg.de

Cammerspiele Kochstr. 132, Tel. 30 67 606 DachTheater Haus Steinstrasse Steinstrasse18, Tel. 391 32 19 www.haus-steinstrasse.de

Februar 2020

Leipziger Tanztheater Spinnereistr. 7, Halle 7, Tel. 338 55 30

Puppentheater Sterntaler Talstr. 30, Tel. 9 61 54 35

Phoenix Fitness Tarostrasse 10a, Tel. 2214508 www.phoenix-fitnessclub.de

Impressum

Kur- und Freizeitbad „RIFF“ Am Riff Nr. 3, 04651 Bad Lausick Tel. (03 43 45) 7 15 - 0

Elvira Dietmann: Tel.: (0345) 2 08 04 51

Termine

Satz & Layout

Druck Löhnert Druck Handelsstraße 12 04420 Markranstädt

Vertrieb Eigenvertrieb Erscheinungsweise monatlich zum Monatsende.

Redaktions- und Anzeigenschluss für die Märzausgabe ist der 13. Februar.

@FrizzLeipzig

@FRIZZ_Leipzig

@frizzleipzig

Poseidon Sport- und Gesundheitscenter Am Poseidon 2, Markkleeberg Tel. (0341) 3 58 09 21 (ab 14 Uhr)

Live Kulturhaus Sonne Schulstraße 10, 04435 Schkeuditz Tel. 034204 / 63450 www.sonneschkeuditz.de

Museen & Galerien Kamera- und Fotomuseum Raschwitzer Straße 11-13, 04416 Markkleeberg Tel. 6515711 www.fotomuseum.eu

Februar 2020 FRIZZ

25


26 Kritik_Kino 0220 LE:! Muster HA 23.01.20 11:45 Seite 26

KRITIK

KINO

N   

N   

Bezauberndes im Tragischen

„Dennoch und trotzdem!“

K           

„Farbenfroh und verspielt“ – Magda Lena Schlott und ihre Puppen in „Der gute Mensch von Sezuan“ am Schauspiel Leipzig.

Kann man im Kapitalismus ein guter Mensch sein und gleichzeitig glücklich und gelungen leben? Die Antwort, die Bertolt Brechts „Der gute Mensch von Sezuan“, 1943 in Zürich uraufgeführt, gibt, ist eindeutig: Nein, beides schließt sich aus. Wer nur wissen will, ob und wie dieser Befund in der Inszenierung von Moritz Sostmann am Schauspiel Leipzig einer Befragung unterzogen wird, kann getrost zuhause bleiben. Stattdessen lässt Sostmann im wahrsten Sinne des Wortes die Puppen tanzen. Die Handlung ist schnell erzählt. Die Götter stehen unter Rechtfertigungszwang. Wo ist ein gelungenes Exemplar namens Mensch, das die zehn Gebote leben kann? Shen Te, eine Hure in der chinesischen Provinz, schlägt einen Freier aus und bietet den Göttern während ihrer Suche Unterschlupf. Ist sie der gesuchte gute Mensch? Zur Probe soll ein göttlicher Mikrokredit ihr altruistisches Wesen unterstützen. Doch angesichts der vielen Verarmten, die fortan ihren gegründeten Tabakladen aufsuchen, muss Shen Te in die Rolle eines gefühlskalten Geschäftsmannes schlüpfen, um das Business auf Vordermann zu bringen. Das Scheitern

26

FRIZZ Februar 2020

des guten Menschens und die überlebensnotwendige Persönlichkeitsspaltung sind nicht mehr aufzuhalten. Die Bühne von Christian Beck ist eine Lager- und Fabrikhalle, zwischen Fließbändern und Paketdiensten versuchen die Ausgebeuteten Würde zu finden. So grüßen zottelige Handpuppen aus der Mülltonne, sogar Oscar aus der Sesamstraße ist mit dabei. Darin kann man auch ein schenkelklopfendes Verlachen der Ärmsten erkennen. Muss man aber nicht. Im Kontrast dazu gibt es andere Figuren wie Shen Te als anmutige Puppen zu bestaunen. Entstanden ist eine farbenfrohe und verspielte Inszenierung, die innerhalb der drei Stunden aber ihre Längen hat. Dafür entfaltet der Humor, die Musik von Paul Dessau und das fast schon zärtliche Figurenspiel der sechs Schauspielenden, die mit den Puppen immer mal wieder die Rollen tauschen, einen bezaubernden Flair, der trotz Verfremdungseffekte den eingangs erwähnten tragischen Befund für Momente vergessen lässt. N Der gute Mensch von Sezuan, 1. Februar um 19.30 Uhr, 9. Februar um 16 Uhr und 12. März um 19.30 Uhr, Schauspiel Leipzig

K                        

und moderne Großstädte, über Überwältigt und auf eine tiefe zerrissene Straßen, Züge, Gleise Weise benommen. Das Gefühl, das und Weggabelungen. Die die Heiman nach dem 218 Minuten langen Dokumentarfilm „Heimat ist ein se-Stimme begleitenden SchwarzRaum aus Zeit“, sein Eigen nennen Weiß-Aufnahmen erschaffen einen darf, ist nur ein Indiz für die großRaum, in dem das Ewige im Wechartige Kunstfertigkeit dieses so sel der Zeit sichtbar wird: das kraftvollen und erschütternden Kleinbürgertum, der NationalisFilmes. mus, die Unterdrückung. Und mitWorum geht es? Welchen Komtendrin immer diese Lust zu lementar gibt uns Thomas Heise, ben – dennoch und trotzdem! Jahrgang 1955 und Sohn des PhiloAuch werden die digitalen Resophen Wolfgang Heise, mit auf zeptionsweisen durch die Art des den Weg? Man wird beschenkt mit Erzählens einer kritischen Prüfung unterworfen. Heise hat einen Film einem anschaulichen Blick in das, vorgelegt, der sich mit all seiner was man die Identität der Deutschen nennen kann. Gesammelt Traurigkeit und Lebenslust, mit sind die biografischen Spuren der seinem Beharren auf einen historiHeise-Familie von 1912 bis 2014, schen Blick nicht mehr von der die zugleich die KollektiverfahrSeele spülen lässt. Natürlich ist so ungen des 20. Jahrhunderts sind. ein monumentales Werk nicht im Es ist eine Geschichte über ToVorbeigehen angeschaut, natürlich te, Kriege, über die Judenverfolmuss man sich einlassen können. gungen, die Stasi, den Kalten Schafft man es, wird man reichlich Krieg. Es ist eine Geschichte über und nachhaltig belohnt. die Nachwende-Erfahrungen, die N Heimat ist ein Raum aus Zeit - in Anwesenheit von Thomas Heise, 2. Februar, Puschkino, Halle, Literatur und die Philosophie. Al14 Uhr, www.gmfilms.de les ist eingebettet in das, was es immer geben wird, wenn der Mensch die Lunge mit Atem füllt: Die Suche nach dem Glück, nach Vertrauen und Liebe. Vergessen wir auch die damit einhergehenden Zwischenmenschlichkeiten wie Hass, Verrat, Treue und Verzweiflung nicht. Nicht abstrakt, sondern ganz konkret wird hier deutsche Geschichte erzählt. In fünf Kapiteln liest Heise eindringlich Briefe, Notizen, Tagebucheinträge und Erinnerungen seiner Vorfahren vor, die schon wegen ihrer hohen Sprachqualität hörenswert sind. Hinzu kommen Fotos, Töne, Geräusche, Stimmen und Originalaufnahmen. So sieht man beispielsSo kraftvoll wie erschütternd – in Halle weise Heiner Müller mit startet jetzt Thomas Heises DokumenWolfgang Heise über Brecht tarfilm „Heimat ist ein Raum aus Zeit“. diskutieren. Die Kamera fährt

über

Landschaften


27 Interview 0220 LE:! Muster HA 23.01.20 11:49 Seite 27

INTERVIEW    L

rit und beispielsweise afrikanische und skandinavische Gesänge. Wird der Weltmusiker Stoppok eigentlich nur in Deutschland gehört? Natürlich hauptsächlich in Deutschland, aber auch in Indien habe ich schon viel gemacht, mehrere CD-Produktionen und LiveAuftritte. Belarus und Litauen hatten wir auch schon auf dem Zettel.

„Was die Liebe anbelangt, da fehlt mir absolut nichts!“ Stoppok kommt mit seiner Band im März in den Anker.

„Im Gegenteil!“ K                   

Lieber Stefan Stoppok, nun hat es Sie auch erwischt, die Kommentarfunktion unter dem neuen Video zum Song „Lass sie rein“ musste auf Youtube deaktiviert werden. Zu viel Hass, zu viele Verschwörungstheorien. Bleiben wir erst einmal auf der persönlichen Ebene, die freilich von der gesellschaftlichen nicht zu trennen ist: Macht Ihnen so etwas Angst? Schüchtert so etwas ein? Eher im Gegenteil, es weckt meinen Kampfgeist und zeigt mir, wie wichtig ein Song wie „Lass sie rein“ gerade jetzt ist. In der realen Welt gibt es ja zum Glück mehr Menschen, die begreifen, dass unser Schicksal nicht in den Händen der Flüchtlinge liegt, sondern wir uns vor ganz anderen Sachen in Acht nehmen sollten. Es gibt viele Ansätze, die das weltweite Erstarken rechter Kräfte erklären. Das reicht von der Neoliberalisierung sozialdemokratischer Kräfte in den letzten Jahrzehnten bis hin zum Kulturkampf, den Progressive nicht mehr kraftvoll genug füllen, um „den Arbeiter“ begeistern zu können. Stattdessen setzt sich das einfache und falsche Denken durch, das für (soziale)

Probleme Migranten als Sündenböcke konstituiert. Glauben Sie, dass Kunst heute eine entscheidende und demokratisierende Rolle spielen kann? Und wenn ja, welche? Oder bearbeitet die Kunst heute auch schon ausschließlich die jeweiligen Echoräume, in denen Haltungen und Spaltungen zementiert werden? Das steht für mich gerade auf der Kippe und hängt davon ab, wie sich die großen Medien weiterentwickeln. In den sozialen Netzwerken ist das sicher so, dass jeder in seiner Blase hängt. Im Moment haben wir aber noch einige Künstler wie beispielsweise Udo Lindenberg, oder von den jüngeren Annenmeykantereit, die ein großes gemischtes Publikum erreichen und eine klare Haltung, gegen Hass und Ausgrenzung, haben. Das hat sicher einen positiven Einfluss. Ansonsten erreicht Musik völlig unkalkulierbar, zum Glück, die Herzen der Hörer – und das spielt eine große Rolle. Auf dem neuen Album „Jubel“ geht es auch um die Klimakrise, es finden sich solche Zeilen: „Wir warn’

the pain in the ass für den schönen Planet / Waren hochintelligent, trotzdem tierschürfend blöd / Haben alles vergeigt, was nur irgendwie geht / Ein Wunder, dass die Erde sich immer noch dreht.“ Auch das Verkapseln in digitalen Filterblasen kommt zu Wort. Den Begriff „Kapitalismus“ findet man aber nicht. Warum nicht? Weil das von dem eigentlichen besungenen menschlichen Problem ablenken würde, wäre eine Antwort. Ein zweite Antwort könnte sein, weil mir kein Reim auf Kapitalismus eingefallen ist.

„Wie intensiv der Song „Wetterprophet“ in den ‘90er Jahren im Osten aufgenommen wurde, war sehr beeindruckend. Soviel Verständnis waren wir vom Westen bis dato nicht unbedingt gewöhnt.“

Kommen wir zum Musikalischen: Auf dem neuen Album hört man Mandolinen, Banjos, akustische Gitarren, Chöre, Gospel, Nashville Spi-

Sie werden bald wieder in Leipzig spielen. Haben Sie in den letzten Jahren Erfahrungen rund ums Konzertgeschehen machen dürfen, die für Sie spezifisch ostdeutsch sind? Ich denke bei einem deutschsprachigen Künstler dabei auch an das berühmte „Zwischen-den-Zeilen-Lesen“, welches in der DDR notwendig war. Ja, das war Anfang der ‘90er Jahre noch extrem ausgeprägt und ich erinnere mich sehr gerne an die Reaktionen auf unseren Song „Wetterprophet“, in dem es ja genau um das Ost-West-Thema geht. Wie intensiv das aufgenommen wurde, war sehr beeindruckend. Soviel Verständnis waren wir vom Westen bis dato nicht unbedingt gewöhnt. Antworten Sie bitte nur mit einem Wort: Schauen Sie negativ oder positiv in die Zukunft? Positiv. Was fehlt Ihnen zum vollkommenen Glück? Da müsste man zunächst genau definieren, wie das vollkommene Glück aussehen könnte. Es gibt Situationen, da hat man beispielsweise eine Kerze, aber kein Streichholz. Wenn man beides hätte, wäre der Moment vollkommen, könnte aber auch zum Desaster in Form eines Zimmerbrandes führen. Also eine eher schwierige Frage. Was die Liebe anbelangt, da fehlt mir absolut nichts! Vollenden Sie bitte diesen Satz: „Musik ist für mich … … die beste Form mich auszudrücken, mich mit anderen Menschen kurzzuschließen und gleichzeitig Entspannung pur! N Stoppok, 7. März, Anker, 20 Uhr, www.stoppok.com

Februar 2020 FRIZZ

27


28 Plattenteller 0220 HA_LE:! Muster HA 22.01.20 12:00 Seite 28

PLATTENTELLER

präsentiert von Das Magazin

Bild: Martin Köhler

N 

Energie mit Disko-Funk K                             

Hallo Jeremias, beschreibe Deine Musik mit drei Worten: Tanzbar, international, melancholisch. Welcher Song hat Dich zuletzt berührt? TUA – „Wenn ich gehen muss“. Erschreckend nah an der aktuellen Situation im Umfeld.

Parcels „Mein Feind“, Tom Mischs „Es läuft durch mich hindurch“ und „Gierig“ von Die höchste Eisenbahn. Wie findest du Streamingdienste wie Spotify? Nicht so tragisch, wie alle sagen. Unendliche Möglichkeiten der Publikationsform als Künstler und eine reiche Vielfalt an Kunst als Konsument. Deine Inspirationen kommen von … Achtung, Klischee: Beziehungen, Alltagsgeschichten, vom Rauschen und vom Träumen. Wenn du es dir aussuchen könntest: Stadion oder Clubtour?

Tanzbar, international, melancholisch: Jeremias’ Debüt-Album „Du musst an den Frühling glauben“.

Beides, nacheinander.

Jeremias

Der Soundtrack deines Lebens?

Du musst an den Frühling glauben

„Der Weg“ von Herbert Grönemeyer

Du und ein iPod auf einer einsamen Insel. Es passen nur drei Songs drauf. Welche sind das?

BBBBB

Moses Boyd

Robert Glasper

Douglas Dare

Dark Matter

Fuck Yo Feelings

Milkteeth

Label: Exodus Records/The Orchard • VÖ: 14.02.2020

Label: Loma Vista Recordings • VÖ: 07.02.2020

Label: Erased Tapes/Indigo • VÖ: 21.02.2020

Ja z z

Jazz

A l t e r n a t i v e / In d i e

BBBBB

Nach einer Show im legendären Fabric Club in London, bringt der Londoner Jazz-Schlagzeuger, Produzent und Komponist Moses Boyd sein Debütalbum „Dark Matter“ heraus. Es verbindet Jazz mit Metal, Breaks und Electronica. Da hört man die rohe Energie von Grime und Afrobeats, die Clubrhythmen des Londoner Undergrounds und die klassische Jazzausbildung. Boyd, zweifacher Gewinner des MOBO Awards & Gewinner des Jazz FM Awards, steht erstmals als Produzent und Bandleader im Mittelpunkt. Hinzu kommen Kollaborateure aus der Vergangenheit (Obongjayar & Klein) und einige bekannte Gesichter der Londoner Jazzszene, darunter Nubya Garcia und Mentor Gary Crosby. Ein wildes, experimentelles Meisterwerk.

28

Label: Caroline Distribution • 04.10. 2019

FRIZZ Februar 2020

BBBBB

2013 sahnte der US-Amerikaner Robert Glasper den Grammy Award für das beste R&B-Album ab. Heute, in politisch angespannten Zeiten, will Glasper ein Zeichen setzen und die Kunst der kreativen Improvisation wiederbeleben. Ende Mai 2019 buchte Glasper für zwei Tage die Henson Studios in Los Angeles. Er lud Drummer Chris Dave, Bassist Derrick Hodge, DJ Jahi Sundance, Freunde und Musiker ein, um abzuhängen. Zwei Tage später waren 85 Prozent des Fuck Yo Feelings- Mixtape, Glaspers neuestes Projekt, fertig. Glasper brachte Legenden und Breaking- Artists aus Rap, Jazz, R&B und Neo-Soul zu einer historischen Zusammenarbeit. Wieder ist die Mixtur aus Jazz, Hip Hop und Rhythm and Blues unglaublich fett geworden.

BBBBB

Der englische Songschmied Douglas Dare meldet sich mit seinem dritten Studioalbum zurück. Betörend schlicht, bewusst minimalistisch. Bekannt für seine bedingungslose Offenheit und für eleganten Minimalismus, gilt der Brite als eine der aufrichtigsten und aufregendsten Stimmen des 21. Jahrhunderts. Während viele seiner bisherigen Lieder am Klavier entstanden sind, beschäftigte sich Dare nun mit einem ganz neuen Instrument: Der Autoharp, einer Art Kastenzither. Seit Dare 2014 sein gefeiertes Debütalbum vorgelegt hat, werden immer mehr Menschen in den Bann seiner Musik gezogen. Endlich ein bezwingender SingerSongwriter, der nicht im Meer der Massenware untergeht. Bittersüß, dunkel, existenziell.


29 Filmwelt 0220 LE:! Muster HA 22.01.20 13:53 Seite 29

FILMWELT L

Sorry we Missed You K      

Der Regisseur Ken Loach wirft auch im neuen Film einen harten und kenntnisreichen Blick auf die moderne Arbeitswelt. Wir sind in Newcastle. Der Paketbote Ricky und seine als Altenpflegerin arbeitende Frau Abbie wollen ihr Leben in Würde bestreiten. Wie schwierig, oder genauer, wie unmöglich das ist, zeigt das bittere Sozialdrama. Manchmal ersetzt ein Film ein lebenslanges Karl Marx-Studium. Der Blick auf die Verlierer enttarnt die Lügen des Neoliberalismus. Wer etwas über die gegenwärtigen Zustände wissen will, muss Ken Loach-Filme schauen.

Ein verborgenes Leben

N Sorry we Missed You, ab 6. Februar, Schauburg

K    

Nightlife

Basierend auf der Biografie „Er folgte seinem Gewissen. Das einsame Zeugnis des Franz Jägerstätters“ von Gordon Zahn, erzählt Regisseur Malick von einem abgeschiedenen Örtchen in den Zeiten des Zweiten Weltkrieges. Im österreichischen Radegund führt Franz mit Frau und Kindern einen kleinen Hof. Als Franz auch für Hitler an die Waffen soll, entwickelt er einen zähen Widerstand. „Das visuell herausragende Kriegsdrama erzählt als Jesus-Allegorie in lyrisch-meditativem Stil eine wahre, bisher kaum öffentlich wahrgenommene Geschichte eines Widerstandskämpfers, der gänzlich ohne große Gesten gegen Hitler und das Dritte Reich rebellierte”, so filmstarts.de. N Ein verborgenes Leben, ab 13. Februar, Schauburg

The Lodge

K     

„Letztlich stürzen wir uns doch nur in die Nacht, um diesen einen Menschen zu finden, neben dem wir ein Leben lang aufwachen möchten.“ Milo muss es wissen, Milo ist Barkeeper in Berlin. Und Milo lernt eines Nachts seine Traumfrau Sunny kennen. Werden nun all die nächtlichen Umtriebe befriedigt? Als Milos Freund auf der Flucht vor der Berliner Unterwelt auftaucht, beginnt eine irrwitzige Jagd durch die Stadt. Wer Verhoevens Kassenschlager „Willkommen bei den Hartmanns“ mochte, wird diese Komödie lieben. Ideales Kino zum Popcorn-Futtern. N Nightlife, ab 12. Februar, Schauburg

K    

Ein Weihnachtsfest mit der Familie in den Bergen! Das klingt gut und entspannt, zumal dort auch noch das weiße Pulver liegt, das Großstädter in Zeiten der Klimakrise nicht mehr zu Gesicht bekommen und das früher schlichtweg Schnee genannt wurde. Da wir bei „The Lodge“ aber nicht im ZDF-Schmonzettenkino landen, sondern es mit einem Thriller- und Horrorstreifen für Fortgeschrittene zu tun haben, bröckelt die Idylle gewaltig. Die Presse überschlägt sich vorab mit Warnungen: Schockierend, unerbitterlich, nervenaufreibend und erschütternd. Sagen Sie nicht, wir hätten Sie nicht gewarnt! N The Lodge, ab 20. Februar, Schauburg

Dilili in Paris K  

Das kleine Mädchen Dilili will nichts weniger als eine Serie von Entführungen aufklären. Zusammen mit ihrem Botenjungen macht sie sich in Paris in die Spur. Dabei treffen sie diverse Exzentriker. Michel Ocelot ist ein französischer Animationsregisseur, der in diesem Film liebevoll und fantasiereich ein Gesellschaftsporträt der Belle Époque (1871–1914 ) zeichnet. Hinzu kommen Mystery-Elemente und eine surreale Atmosphäre. Ein Märchen mit Hintersinn. N Dilili in Paris, 13. bis 19. Februar, Schauburg

Februar 2020 FRIZZ

29


30 Am Ende 0220 LE:! Muster HA 22.01.20 13:59 Seite 30

AM ENDE N  

Das letzte Wort hat … K         

Herr Maul, vollenden Sie bitte diesen Satz: An Leipzig hat mich in letzter Zeit besonders aufgeregt, dass … … es immer weniger Verbindungen vom Flughafen gibt. Nicht, dass ich ständig weg möchte, aber irgendwie passt das rasante Wachstum Leipzigs auf so vielen touristischen, kulturellen und wirtschaftlichen Feldern nicht zur Entwicklung des Flugplans. Was muss sich ändern? Wir sollten uns weiterhin trauen, groß zu denken, Visionen zu entwickeln. Und: Wir sollten trotz oder gerade wegen der großen Geschichte, die Leipzig hat, nie aufgeben, Traditionen immer wieder kritisch zu hinterfragen. Selbstbewusst, aber nicht selbstzufrieden. Und weltoffen! Ich bin Historiker, habe viel zur Geschichte Leipzigs geforscht. Da erkennt man schnell: Der Motor für die vielen Innovationen, die während der letzten 800 Jahre von hier ausgingen, war immer die beständige Fluktuation in der Stadt: die Messen, die Studenten, selbstbewusster Unternehmergeist. Zumeist waren es Zugezogene, die Leipzig berühmt machten. Finden Sie mal, abgesehen

von Richard Wagner, einen großen Leipziger Komponisten älterer Zeit, der tatsächlich hier geboren wurde! Außerdem: Ich sehe mit großer Sorge die aktuelle Spaltung der Gesellschaft, und dass sich jeder in seiner Blase gut einrichtet. Das ist kein Leipziger Phänomen, auch kein spezifisch ostdeutsches, sondern wahrscheinlich ein globales. Aber wenn mich jetzt schon hin und wieder Bachfreunde aus Übersee fragen: „Kann man noch bedenkenlos nach Sachsen reisen?“, ist das ein echtes Alarmsignal. Dagegen müssen wir vor Ort was tun und das Miteinander-Reden nie aufgeben. Wie würden Sie Leipzig beschreiben, für den, der die Stadt nicht kennt? Stell Dir das kulturelle Angebot speziell das musikalische – einer Stadt wie Wien oder Paris vor, das Ganze ohne elitären Chic-Chic auf zwei Quadratkilometern beschaulicher Altstadt mit – überwiegend – „heeflischn“ Menschen. Oder anders: Berlin in freundlich, überschaubar und: mit Zentrum. Welcher Ort ist Ihnen der liebste in der Stadt?

Der Thomaskirchhof! Dort in der warmen Jahreszeit in einem der Freisitze ‘nen Radler trinken, dabei glotzen, was sich für rührende – manchmal auch bi„Wenn mich jetzt schon hin und wieder Bachfreunde zarre – Szenen vor aus Übersee fragen: ,Kann man noch bedenkenlos dem Bach-Denkmal nach Sachsen reisen?’, ist das ein echtes Alarmsigabspielen, das ist die nal.“ Michael Maul, Bachfest-Intendant perfekte Motivation für die eigene Arbeit. Denn dort spüre ich immer wieder: Bach bewegt – und der Bachwelt zu etablieren und alzieht Menschen aus der ganzen len Fans Jahr für Jahr – immer Welt noch 270 Jahre nach seinem wieder anders – ein programmatiTod wie ein Magnet nach Leipzig. sches Angebot zu machen, das sie nicht ablehnen können. Das ist ein riesiges Geschenk für die Stadt. Worauf freuen Sie sich in der nächsten Zeit besonders? An welchen Ort in der Stadt würden Sie Besuch von Außerhalb indes nie Ganz klar: Auf das diesjährige führen? Bachfest. Es hat das Motto Bach: In mein Büro in einer akuten Arbeitsphase. Ich bin ein Chaot, kriege das aber nicht geändert. Wenn Sie in die Zukunft schauen, welche Pläne und Visionen haben Sie? Mit dem jährlichen Bachfest der Stadt Leipzig darf ich eines der weltweit internationalsten Musikfestivals im Bereich der klassischen Musik verantworten. Im letzten Jahr kamen Gäste aus mindestens 43 Ländern zum Bachfest. Meine Vision ist, das Festival dauerhaft als das Zentrum, das Mekka

We are Family! Deshalb haben wir neben den großen Interpreten auch mal eben alle Bach-Chöre des Planeten eingeladen. Fast 50 werden von allen Kontinenten nach Leipzig pilgern. Das wird schlichtweg die größte Party der Bach-Community aller Zeiten. Und es wird für alle Gäste und die Leipziger Dutzende Möglichkeiten geben, sich kennenzulernen, zusammen zu singen und zu feiern. Also: nicht verpassen: We are Family! N www.bachfestleipzig.de/de/bachfest

 www.leipzig-frizz.de

30

SSIO, Konzert 02. Februar, Haus Auensee, 22 Uhr, 1x2 Tickets

Wintermärchen on Ice, Show 11. Februar, Haus Auensee, 20 Uhr, 3x2 Tickets

Juju Rogers, Konzert 28. Februar, Naumanns, 20 Uhr, 1x2 Tickets

N Kennwort: SSIO

N Kennwort: On Ice

N Kennwort: Juju Rogers

Jeanette Biedermann, Konzert 03. Februar, Werk2, 20 Uhr, 1x2 Tickets

Kapelle Petra, Konzert 15. Februar, Naumanns, 20 Uhr, 1x2 Tickets

Stoppok, Konzert 07. März, Anker, 20 Uhr, 1x2 Tickets

N Kennwort: Biedermann

N Kennwort: Petra

N Kennwort: Stoppok

Marko Hietala, Konzert 07. Februar, Anker, 20 Uhr, 1x2 Tickets

Täubchentanz, Party 15. Februar, Täubchenthal, 22 Uhr, 2x2 Tickets

Havana Nights, Show 13. März, Gewandhaus, 19.30 Uhr, 3x2 Tickets

N Kennwort: Hietala

N Kennwort: Täubchentanz

N Kennwort: Kuba

Der gute Mensch von Sezuan, Theater 09. Februar, Schauspiel, 16 Uhr, 1x2 Tickets

Voodoo Jürgens, Konzert 22. Februar, naTo, 20.30 Uhr, 1x2 Tickets

Magische Lichterwelten, Event bis 15. März, Zoo Halle, 3x2 Tickets

N Kennwort: Brecht

N Kennwort: Voodoo

N Kennwort: Lichterwelten

Martin Kohlstedt, Konzert 09. Februar, Gewandhaus, 20 Uhr, 1x2 Tickets

Mister Misery, Konzert 28. Februar, Bandhaus, 20 Uhr, 1x2 Tickets

N Kennwort: Kohlstedt

N Kennwort: Mister Misery

FRIZZ Februar 2020

Teilnahmebedingungen Dieses Gewinnspiel wird auf unserer Facebook-Seite „FRIZZ Leipzig“ per Nachricht veröffentlicht. Teilnehmen kann nur, wer unsere Seite gelikt und diese Nachricht geteilt hat. Schreiben Sie uns dann über unsere FacebookSeite eine Nachricht mit dem Verlosungskennwort und Ihrem Namen und Vornamen. Die Gewinner werden ebenfalls über Facebook benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Achtung! Der Gewinn ist nicht übertragbar und kann nur unter Vorlage eines gültigen Personaldokuments vom Gewinner selbst eingelöst werden!


xx DKMS ab 0416 HA_LE:Layout 1 11.03.16 11:44 Seite 1


31 Kaenguru 0220 HA_LE:Layout 1 21.01.20 13:35 Seite 1

Profile for Frizz Das Magazin

Frizz 0220 Leipzig  

Frizz 0220 Leipzig

Frizz 0220 Leipzig  

Frizz 0220 Leipzig

Advertisement