__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

7 2020 Grat is

ANZEIGE | FOTO: KLAUS MAI | FRIZZMAG.DE

Das Magazin für Darmstadt & Umgebung

oder freiwillig suppor ten!

NICOLA ERNY

Coronakrise. Was bleibt danach? Die Philosophin sieht auch Chancen

CENTRALSTATION „Restart: Kultur!“ Raum für Kulturschaffende

SIBYLLE STURM

Ihr Weg vom Modeshooting zu BILLAS Catering & Kuchen


MODERNE PROSTATA-KREBS DIAGNOSTIK • Häufigste Krebserkrankung des Mannes in Deutschland, pro Jahr 70.000 Neuerkrankungen und 12.000 Todesfälle • Bei Behandlung im frühen Stadium durch frühzeitige Diagnostik steigt 10-Jahres-Überlebensrate auf 99% • Bisherige Methoden gelten in der Fachliteratur als zu ungenau (Blutwert PSA kann bei Gewebeentzündungen bösartige Veränderungen vortäuschen; manuelle Untersuchung, Ultraschall und selbst standardisierte Gewebeproben erreichen nicht die entlegenen Zonen der Prostata) • Die Radiologie Darmstadt bietet als einzige Praxis in Südhessen die multiparametrische, Kontrastmittel-verstärkte MRT ohne Strahlenbelastung und ohne Einführen einer Empfängerspule im Enddarm nach neusten Leitlinien an

KONTAKT / TERMINE

Standort am Fachärztezentrum Grafenstr. 13 64283 Darmstadt

• Unsere Fachärzte wurden für die Prostata-MRT von der Deutschen Röntgengesellschaft zertifiziert

E-Mail: prostata@ radiologie-darmstadt.de

• Unsere speziellen MRT-Geräte (3 Tesla MRT der neusten 3. Generation) und die Auswerte-Software wurden vom Berufsverband Deutscher Radiologen zertifiziert

Tel.: 06151-60630-0 Fax.: 06151-60630-10

RADIOLOGISCH ALLES IM BLICK ! AUFSPÜREN. ANALYSIEREN. AUSWERTEN. •20 Fachärzt(inn)en an 6 Standorten – mit ambulanter und stationärer (4 Krankenhäuser) Versorgung für den Großraum Darmstadt •Standortübergreifende Vernetzung (kostenlose Bilderakte für Patienten)

TERMINE

Vereinbaren Sie Ihre Termine bequem selbst mit unserer App:

•Höchste Qualität in der Befundung durch zertifizierte Fachärzte mit weitreichender Erfahrung aufgrund hoher Untersuchungszahlen •langjährige Auszeichnungen durch Focus und Jameda •Akademische Lehrpraxis der Universität Heidelberg •Zertifizierte Expertise in den Fachgebieten Allgemeinradiolgie, Kinderradiologie, Neuroradiologie, muskuloskelettale, onkologische und urogenitale Radiologie, Thoraxradiologie, Mamma-Diagnostik und Cardiodiagnostik

www.radiologie-darmstadt.de

www.doctolib.de/ gemeinschaftspraxis/ darmstadt/ radiologie-darmstadt


inhalt.magazin

www.FRIZZmag.de

#1

#3

Alle(s) unter einem Dach – für einen schönen Sommer daheim!

Sonnenschirm Alu Smart 210 x 150 cm, Farbe Taupe, in weiteren Farben und Größen erhältlich.

Balkonset „Café Latte“ 2 Streckmetall-Klappstühle, 1 Klapptisch, Farbe Sand.

„Darmstadt Bilder“-Gewinner Juni 2020 1. Marco Capgras 2. Jonas Weber 3. Sandra Maar Hier geht´s zur „Darmstadt Bilder“-Facebook-Gruppe: M www.facebook.com/groups/Planet.Darmstadt

FRIZZ supporten auf Steady! #2

www.steadyhq.com/frizzmag Gardena Viereckregner Aqua S Für eine gleichmäßige Bewässerung Ihrer Rasenflächen.

inhalt #448 5

In eigener Sache FRIZZ sucht Friends: Warum wir neue Wege gehen

20

Essen & Trinken - Ein Platz an der Sonne: Open-Air Gastronomie

6

People Sibylle Sturm: vom Modedesign zu „Billas Welt“

22

8

Glosse & Kolumne #143: Was geht app? #24: Efcharistó Dimi

Wissen - Philosophin Nicola Erny über Chancen durch die Corona-Pandemie

24

Specials - Urlaub „Dehaam“ - Cityscout: Eberstadt - Leben mit Handicap: Lukas Maurer - Job & Karriere: Bankkauffrau/-mann

34

StadtKulturKalender Mix

36

Branchenbuch

38

Exit & Impressum

10

News & Promotion

16

Kultur - Restart Kultur: „Von 0 auf 100“ in der Centralstation - Das Hessische Staatsballett - Buch des Monats - Kultursommer Südhessen

FRIZZ MAG | #448 | JULI 2020

Weber Gasgrill Genesis 2 EP-435 GBS inkl. Sear Station und Seitenkocher, Black Edition.

Sommerstauden Bienenfreundlich, verschiedene Sorten, z.B. Mädchenauge (Coeopsis Grandiflora)

Darmstadt-Bessungen, Heidelberger Str. 195, Tel: 06151-96890, www.farbenkrauth.de


Dr. med. Marc Dehos Dr. med. Thomas Saltzer

Deutsches Schmerzzentrum Darmstadt

www.schmerzentrum-da.de deutsches@schmerzentrum-da.de

Prof. hos. Dr. med. JĂźrgen Fischer

Offene Kernspintomographie (MRT) Patientenfreundliche modernste Technik Präzise Diagnostik und Therapie

Privatpraxis


Foto: Klaus Mai

Socialmedia-Managerin & Marketing- und Kommunikationskauffrau Josephine Adler

FRIZZ sucht Friends Warum wir neue Wege gehen

W Vor ziemlich genau 10 Jahren startete

ich bei FRIZZ Media & Marketing meine Ausbildung zur Marketing- und Kommunikationskauffrau. Nach bestandener Prüfung sammelte ich „auswärts“ einige Erfahrungen, bis ich vor ca. einem Jahr wieder in die Heimat zurückkehrte und mich zusätzlich zur Social-Mediamanagerin (IHK) qualifizierte. Bis März lief das auch alles ziemlich gut, doch dann kam Corona. Die Krise hat auch das Magazin, das Online-Portal und den Verlag stark gebeutelt. Und das wird noch eine Weile so bleiben. FRIZZ ist unabhängig, gehört zu keinem Medienkonzern und wird in erster Linie durch Anzeigenkund:innen finanziert. Wir möchten uns aber zukünftig nicht mehr ausschließlich darauf verlassen müssen. Daher brauchen wir die Unterstützung unserer Leser:innen, von Menschen, denen das Magazin und das Online-Portal genauso am Herzen liegen wie seinen Machern. Wir sind auf der Suche nach Freund:innen, die uns seit Jahren die Treue halten oder uns gerade neu entdecken, und freuen uns, wenn ihr FRIZZ in Zukunft regelmäßig unterstützt.

Unterstützt FRIZZ auf Steady! www.steadyhq.com/frizzmag FRIZZ MAG | #448 | JULI 2020

Mit „Steady“ haben wir eine Plattform gefunden, auf der ihr unter www.steadyhq.com/frizzmag Mitgliedschaften wie z.B. „Freund & Helfer“, „Ziemlich beste Freunde“ oder „Best friends forever“ abschließen und unsere Arbeit mit kleinen monatlichen Beträgen unterstützen könnt. Persönlicher als ein Abo, freier als Anzeigen und nachhaltiger als Spenden! Damit FRIZZ so bleibt, wie es ist, oder sogar besser wird, mehr online, Social-Media und damit auch mehr Tagesaktuelles bieten kann. Seit 37 Jahren versorgt euch FRIZZ kostenlos mit allem, was die Darmstädter Kulturszene bewegt. Ihr findet dort all das, was eine lebendige Stadtkultur ausmacht – in Artikeln, Interviews, Kolumnen und Tipps oder in unserem StadtKulturKalender. Regelmäßig und verlässlich. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Themen auch eure Themen sind. Getreu diesem Konzept möchten wir auch weiterhin ein kostenfreies Magazin bieten, das für alle zugänglich ist. So bleiben eine große Reichweite und viele StadtKulturinteressierte garantiert. Vielen Dank für eure Unterstützung! Eure Josephine Adler

SALE

in_eigener_sache.magazin

www.FRIZZmag.de


magazin.people

www.FRIZZmag.de

„Ich mache gern schöne Dinge und Dinge schön!“ Sibylle Sturm ist eine kreative Powerfrau.

INTERVIEW: MARTINA NOLTEMEIER | FOTOS: KLAUS MAI

W Die studierte Modedesignerin schreibt neben ihrem Blog „Billas Welt“ vegane Kochbücher, verkauft vegane Kuchen und bietet ein Catering an. Sie ist seit 30 Jahren selbständig und immer offen für neue Ideen.

FRIZZmag: Was hast du vor „Billas Welt“ gemacht? Eigentlich habe ich Modedesign in Pforzheim studiert. Anschließend arbeitete ich als Grafikerin für den Mode-Versandhandel und habe mich bald selbständig gemacht. Das Thema „Öko“ hat mich schon früh interessiert. Für Hess Natur, Waschbär und Grüne Erde wurde ich als Art-Direktorin für Fotoshootings gebucht. Das umfasste neben konzeptioneller Arbeit auch die Organisation der Reise, Location-, Model- und natürlich die Bildauswahl. All dies schulte mein Auge, was mir heute noch bei den Fotos hilft. Die Liebe zu schönen Dingen zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben.

„Billas Welt“ heißt deine Seite – wie wurdest du Bloggerin? 2012 fing ich mit dem Bloggen an, da ich sehr gerne schreibe, fotografiere und Dinge

6

kreiere. Am Anfang ging es mehr um Lifestyle und Do-it-yourself.

Ist die vegane Ernährung für alle Menschen gut?

Doch jetzt ist der Schwerpunkt von „Billas Welt“ vegane Ernährung …

Im Prinzip ja; denn wer sich vegan ernährt, senkt sein Risiko für viele Krankheiten. Deshalb versuche ich die Menschen für vegane Gerichte zu begeistern. Aber ich sehe das nicht dogmatisch. Manche mögen Rohkost, andere vertragen gedünstetes Gemüse besser, manche brauchen auch mal ein Stück Fleisch. Mir geht es neben gesundheitlichen Aspekten aber auch um unsere Umwelt und das Wohl der Tiere.

Ja, das stimmt. Nachdem ich mich mit dem Thema Veganismus beschäftigt hatte, stellte ich meine Ernährung um – für mich und meine Gesundheit, aber auch aus ethischen und moralischen Gründen. Dank meiner veganen und glutenfreien Ernährungsweise habe ich meine Erkrankung Hashimoto, eine Autoimmunerkrankung der Schilddrüse, gut im Griff. Heute geht es bei Billas Welt um gutes Essen und alles, was das Leben schöner macht.

Was macht die vegane Ernährung mit unserem Körper, warum ist sie gut für uns? Eine vegane Ernährung aus frischen Zutaten, wenig Zucker und ohne künstliche Zusatzstoffe unterstützt das Wohlbefinden und gibt richtig Power. Sie ist reich an gesunden, mehrfach ungesättigten Fettsäuren und Ballaststoffen. Die Wissenschaft bestätigt: Menschen, die sich vegan ernähren, haben ein deutlich geringeres Risiko, an Zivilisationskrankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und sogar an Krebs zu erkranken.

Seit wann kochst du denn für andere und wie wurde es zu deiner neuen Profession? Vor zwei Jahren sprach mich eine Freundin an, ob ich Interesse hätte, einen gesunden, frischen Mittagstisch für das Kaffeehaus Eberstadt zuzubereiten. Mein vegetarisches und veganes Karma-Food-Angebot gefiel der neuen Chefin und passte gut ins Konzept. Parallel dazu bot ich ein Catering an, das sich schnell großer Beliebtheit erfreute. So machte ich mich vor einem Jahr selbständig mit „Billas Catering“ und selbst Veranstaltungen mit über 70 Personen sind für mich kein Problem. Aufgrund des Lockdowns konzentrierte ich mich auf schön dekorierte vegane, gluFRIZZ MAG | #448 | JULI 2020


people.magazin

www.FRIZZmag.de

tenfreie leckere Kuchen und Cupcakes to go. Ich backe auch für Feiern, Hochzeiten, Kindergeburtstage etc. Viele meiner Kunden sind übrigens keine Veganer, sie kaufen meine veganen Kuchen aber trotzdem, denn sie schmecken ihnen einfach!

Welche Zutaten verwendest du für deine Kuchen? Ich verwende regionale, frische, unverarbeitete Zutaten, möglichst in Bio-Qualität. Meine glutenfreien Bio-Mehle mische ich selbst. Ich versuche, Zucker zu reduzieren, greife oft zu Datteln. Ganz wichtig ist mir, Verpackungsmüll und Plastik zu vermeiden.

Wo kann man die leckeren Kuchen denn bekommen? Ich verkaufe den Kuchen – auch in Boxen mit vier oder acht Stücken – von donnerstags bis samstags ab 13 bzw. 11 Uhr im Hinterhof der Schulstraße 6. Der Durchgang ist beim apéro. Dort befindet sich meine gemütliche Küche mit Lounge-Atmosphäre, die nach meinen Ideen gestaltet wurde.

Was macht dein Catering besonders? Auch beim Catering setze ich auf vegetarische und vegane Gerichte. Ich biete Suppen, Eintöpfe, Currys, Salate, Wraps, Quiches und belegte Schnittchen an – alles schön dekoriert, denn das Auge isst mit.

Du hast auch Kochbücher geschrieben … Das erste Buch „Powerfood - vegan“ zeigt, dass man durch frische, vegane Zutaten viel mehr Energie bekommt. „Karma-Food“ – präsentiert Essen für einen fitten Körper & einen wachen Geist. Mein neuestes Buch „Die neue Essklasse“ richtet sich an Menschen „in den besten Jahren“, denn hier zählen Kalorien doppelt (schmunzelt). Mit vielen „Erfolgsrezepten für eine gesunde zweite Lebenshälfte. Das Buch wird trotzdem gerne an junge Leute verschenkt, da die Rezepte in der Regel einfach und unkompliziert sind. Meine Bücher habe ich alle selbst gestaltet, vom Titel über

Konzepte und Rezepte bis hin zu Fotos und Gestaltung. Bei der Ess-Klasse begleitete eine Ökotrophologin die Themen wissenschaftlich.

Was zeichnet deine Rezepte aus? Meine Powerfood-Rezepte funktionieren mit einfachen Zutaten, unkompliziert und schnell.

Was machst du, wenn du nicht gerade kochst oder backst? Ich habe Glück, denn mein Beruf ist mein Hobby und macht mir einfach viel zu viel Spaß (lacht)! Ich liebe es, in Back- und Kochbüchern zu blättern. Um mich zu entspannen, mache ich auch gerne Yoga. Wenn ich mir mal frei nehme, wandere ich mit meinem Mann in den bayerischen Bergen oder wir machen kleine Radtouren von unserem schönen Bessungen aus.

Vielen Dank für das Gespräch. Billas Catering Schulstraße 6 (Hinterhof), Darmstadt aktuelle Öffnungszeiten: Donnerstag 13 -15 Uhr, Freitag + Samstag 11-15 Uhr Weitere Infos: M www.billaswelt.de

TAPETENWECHSEL?

MATTHEW WILLIAMSON at OSBORNE & LITTLE

NEUE TAPETEN-KOLLEKTION: DAYDREAMS erhältlich in acht verschiedenen Motiven, Abbildung TIGER GROVE

Rheinstraße 37 | 64283 Darmstadt | Tel.: 0 61 51 / 2 20 96 | Fax: 0 61 51 / 2 91 52 7 | Mail: info@buttmi.de | www.buttmi.de

IHR RAUMAUSSTATTER IN DARMSTADT


magazin.glosse&kolumne lilien.gelaber #24

www.FRIZZmag.de

Was geht app? Darmstadt-Glosse #143

Foto: SV Darmstadt 98

Du musst dein Handy schon mitnehmen, sag ich, sonst nutzt

Efcharistó Dimi Nur 49 Pflichtspiele für die Lilien waren ihm vergönnt, sein 50. wäre nur via Relegation möglich geworden. 100 oder mehr hätten ihm viele Fans gewünscht, wenn, ja wenn. Wäre, wäre, Fahrradkette, so heißt es ja schon bei Matthäus. Und mehr als ein frommer Wunsch wäre ein Verbleib von Dimitrios Grammozis am Bölle auch nicht. Der gute Fan glaubt an den neuen Anfang. Der wirds schwer genug haben, denn Dimi verlässt die Lilien in prächtiger Blüte: Platz 5 oder 6 nach 2x Platz 10, nicht auszudenken, was möglich gewesen wäre, hätten sich die letzten 3 11er verwandeln lassen. Wie die Wandlung von Wasser zu Wein erscheint die Spielweise der Lilien im Vergleich zur Vorrunde. Ob es bei der Rückrunden-Vizemeisterschaft nach dem letzten Spiel geblieben ist, ist letztlich wurscht, die 8 vorletzten Spiele waren alles andere als Käse. Richtig gut anzusehen waren sie, wenn auch nur in der Glotze. Bisweilen brachte die unerwartete taktische Variationsbreite nicht nur Spieler, sondern sogar Fans zum Rotieren, begeisternde Geisterspiele hatte ja kaum jemand erwartet. Fehlende Fangesänge verhalfen den Rufen der Akteure im leeren Stadion zu Nachhall, zu nachhaltigen Einblicken in das mannschaftliche Kommunikationsgefüge und ins intakte Verhältnis zum Trainer. Dessen Bilanz kann sich auch rein statistisch sehen lassen: 69 Punkte in 46 Ligaspielen, dazu Sieg und Niederlage im Pokal, 1,5 im Schnitt. Das ist pünktlich Schuster-Niveau. 18 Siegen und 15 Unentschieden stehen nur 11 Niederlagen gegenüber. Die Lilien waren unter Grammozis schwer zu besiegen, besonders zu Hause. Da schaffte das nur Meister Bielefeld, was keine nennenswerte Wunde hinterlässt bei dem Wunder an Vorgeschichte. Bei Grammozis’ Heimfinale standen die Zeichen schon auf Anfang – weniger in Sachen Trainer als in Sachen Trikots: Schräge Streifen Richtung aufwärts, auswärts ersetzt lichtes Grau das leuchtende Orange, zu Hause wirds aus Tradition nicht anders, es bleibt traditionell beim Blau. Die Geburtswehen bei der Trikot-Premiere dauerten nur eine Halbzeit, dann war Wehen ab- und die Lilien aufgestiegen zur hessischen Hauptstadt – zumindest in Liga 2 für die nächste Saison. Wann, wie und mit wem die genau anfängt, werden wir sehen und ggf. darüber lesen – im nächsten Liliengelaber #25, ein kleines Jubiläum also. Und vielleicht beschert uns die neue Saison dann wieder ein großes Jubeln – gemeinsam im Stadion. ALAIN BLÖ Allez les bleus! M www.sv98.de

8

die Corona-App nix. Ich würde sowieso viel lieber hier bleiben, sagt meine Mutter, ist doch so gemütlich auf unserer Terrasse. Es wäre aber jetzt Heinerfest, sagt mein Vater, da sind wir immer weggegangen. Und als noch nix ging, hat es dich genervt, jetzt ist es auf der Terrasse auf einmal wieder so gemütlich. Egal Papa, sag ich, ich hol die schwarzen Schlossgrabenfest-Becher und du was zu trinken. Und hier, sagt meine Mutter, die roten Heinerfest-Bändchen, steckt euch die mal an.

Ein bisschen viel Unterstützungsfolklore, sagt mein Vater,

Hi, ich bin Thea Nivea.

Nivea hab ich von meinem Vater. Weil ich als Kind mal Nivea gegessen habe. Erklärt er jedem, ders nicht hörn will. Überhaupt erklärt er reichlich viel. Damit ich durchblicke, sagt er. Dabei blick ich schon durch, sogar bei Politik. Oder bei Fußball. Und erklär ihm auch manchmal was. Oder meine Mutter mischt sich ein. Was dabei raus kommt, na ja, könnt Ihr selbst lesen, jeden Monat. Wenn Ihr mir was erklärn wollt, schreibt mir einfach:

stellern wären, sagt mein Vater, und den Bratwürsten. Gut, sag ich, ich fahr dann los, also viermal? Ja, sagt mein Vater. Zieh deinen Helm auf, sagt meine Mutter, und fahr langsam. Mama, sag ich, ist doch fast alles Fahrradstraße. Da kann man nicht so schnell fahren, sagt mein Vater, wg. der parkenden Autos rechts und links. Spar dir deinen Zynismus für den Wahlkampf, sagt meine Mutter. Wenn ich zynisch wäre, sagt mein Vater, würde ich vorschlagen, den Friedensplatz zur Fahrradstraße zu machen. Wieso, fragt meine Mutter.

Dann wäre er wenigstens grün angemalt, sagt mein Vater. Nicht

noch das Thema, stöhnt meine aber von mir aus, wer will Bier, Mutter. Warum heißt ein Platz wer will Wein? Erst Bier, sag ich, Platz, frag ich. Weil einem der später Rotwein, und dann hätte Kragen platzt, sagt mein Vater, ich gern noch was von den Tukwenn man so was sieht. Weil, sag Tuk-Keksen. Die Tuc-Cracker, ich, man da Platz braucht. Wenn t.nivea@frizzmag.de fragt meine Mutter, mochtest du die Bäume gewachsen sind, sagt doch früher nie? Das ist wieder so meine Mutter, wirst du damit deiein Thea-Witz, sagt mein Vater, wg. Tuk-Tuk nen Frieden machen. Na gut, sagt mein Vater, Heinerfest. Im Ernst, was essen wir wirklich? vielleicht kann man ja zwischen den diversen Ich fahr schnell zum Oberfeld, sag ich. Festen mobile Blühwiesen drauf rumfahren Ich staune, sagt meine Mutter. Nee, sag lassen. So ne Art Öko-Autoscooter-Variante, ich, nicht Hofladen, gegenüber, da gibts su- sag ich. Darmstadts Beitrag zum Klimawanper leckere Bratwurst und Pommes. Dann del, sagt mein Vater, und zur Verkehrswende zweimal bitte, sagt meine Mutter. Für mich gleichzeitig. Oh no, sagt meine Mutter. Was ist mit Kohle, frag ich. Nix, sagt auch zwei, sagt mein Vater. Der alte AsterixKalauer, sag ich. Obelix, um genau zu sein, mein Vater, traditionell zahlst du das Essagt mein Vater, aber mal so nebenbei, sen beim Heinerfest. Ja, aber nur, sag ich, sollte es nicht schon seit Wochen auch auf weil ich vorher von euch traditionell Heinerdem Wochenmarkt Bratwurst geben? Die fest-Geld gekriegt habe. Das gibt der HausVerwaltung muss sowas eben gründlich halt dieses Jahr nicht her, sagt mein Vater, wir hatten Corona-bedingt massive Einprüfen, sagt meine Mutter. Es geht schließlich um die doppelte In- nahmeausfälle. Welch Tragik, sag ich, aber nenentwicklung, sag ich, des Darmstädter warum sollte es dir besser gehen als dem Wochenmarkts. Genau, sagt mein Vater, Stadtkämmerer. Und gleichzeitig welch um einen verantwortungsvollen Flächen- glückliche Fügung, sagt mein Vater. Wieso glückliche Fügung, fragt meiverbrauch. Und um sinnvolle Nutzungsverschränkungen, sag ich. Was sollen die Phra- ne Mutter. Na, sagt mein Vater, da kommt sen, fragt meine Mutter. Du wandelst eben der lang erwartete Haushaltseinbruch ausnicht auf dem Boulevard des Wissens, sagt gerechnet kurz vor der Kommunalwahl mein Vater. Hast du den Masterplan 2030 und niemand kann dem Kämmerer einen nicht gelesen, frag ich. Überflogen, sagt Vorwurf machen. Du meinst, sag ich, die meine Mutter. Aha, sag ich, da steht näm- Darmstädter wählen nur aus Mitleid grünlich nix von Prüffeldern, nur von Hand- schwarz? Warum sonst, fragt mein Vater. lungsfeldern. Deshalb gibts ja jetzt auch Bevor ich rot sehe, sagt meine Mutter, fahr den Summer in the City, sagt meine Mutter. lieber ich schnell los. Okay, sag ich, aber Darmstädter City-Sommer, sag ich, um ge- zieh deinen Helm auf. Und, sagt mein Vater, nau zu sein. Womit wir wieder bei den Schau- nimm dein Handy mit. FRIZZ MAG | #448 | JULI 2020


Dr. Ruch

|

Dr. Failing

|

Dr. Oehm

|

Dr. Jennert

Eines der modernsten Diagnosezentren Europas Radiologische Diagnostik

|

Vorsorgemedizin

3Tesla-Ultrahochfeld-Kernspintomografie Hochauflösende MultisliceComputertomografie Digitale Mammografie Diagnostik der Herzkranzarterien Digitales Röntgen Knochendichtemessung 3D Ultraschall Brustkrebsfrüherkennung

|

Früherkennung

|

Sportmedizin

Rhein-Main-Zentrum für Diagnostik DieRadiologen Gutenbergstraße 23 (neben Loop 5) 64331 Weiterstadt Fon 0 61 51. 78 04-0 Fax 0 61 51. 78 04-200 www.dieradiologen-da.de info@dieradiologen-da.de Privatsprechstunde: Fon 0 61 51. 78 04-100


magazin.news&promotion

zur Verstärkung unseres jungen, dynamischen Teams in Voll-/Teilzeit gesucht. Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einer modernen Praxis ohne Wochenend-/Bereitschaftsdienste. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Orthopädisches Zentrum Darmstadt

Luisenplatz 1 - Merckhaus | 64283 Darmstadt | 06151 / 60 67 20 info@orthopaedisches-zentrum.eu

Bestell- und AbholservicE - TÄGLICH VON 11.30 - 21.30

Zuhause fotografieren lernen Die neue „fotogena“ Online-Akademie Mit der Online-Akademie ergänzt die fotogena GmbH mit den bekannten Fachgeschäften in Darmstadt und Worms das Angebot ihrer Akademie in der Darmstädter Rheinstraße. Unter dem Motto „Bring deine Fotografie auf ein neues Level – bequem von zuhause aus“ hat fotogena die Krise als Chance genutzt und mit ihren Kunden den Schritt in die Online-Welt der Fotografie gemacht. „Da der normale Akademie-Betrieb nicht möglich war, haben wir die Fotokurse ins Web verlegt“, so Stefan Zebisch, Geschäftsführer der fotogena GmbH. „Wir haben mit einer Umfrage unsere Kunden in die Planung miteinbezogen und deren Wünsche an eine Online-Akademie erfragt. Wir haben über 600 Rückmeldungen erhalten, die uns geholfen haben, das Kursprogramm bestmöglich zu gestalten.“ Das Ergebnis dieser Aktion sind zwei Formate, in denen die Online-Akademie Themen wie Kameratechnik, Reise- und Naturfotografie, Bildgestaltung und Bildbearbeitung vermittelt. In den Webinaren werden in 1-2 Stunden theoretische Inhalte, wie beispielsweise die Grundlagen der Fotografie, anschaulich und mit vielen Beispielbildern vermittelt. Die Teilnehmer können über eine Chatfunktion Verständnisfragen an die Trainer stellen. Die Online-Workshops dauern länger und verbinden theoretische Inhalte mit praktischen Aufgaben. So wird das erworbene Wissen praktisch angewandt und vertieft. Der Austausch zwischen Teilnehmer:innen und Trainer:innen sorgt dafür, dass bei den Kursen ein maximaler Lernerfolg in Verbindung mit Spaß an der kreativen Arbeit im Vordergrund steht. „Die Online-Akademie soll eine Bereicherung für unsere Kunden bei ihrem liebsten Hobby sein. Wir freuen uns darüber, unseren Teilnehmern zusätzlich zu den Präsenz-Workshops, impulsgebende und FM anspruchsvolle Webinare und Online-Workshops anzubieten.“

Foto: AdobeStock-312518087

Medizinische/r Fachangestellte/r

www.FRIZZmag.de

M www.fotogena-akademie.de

Speisekarte online: www.sanremo-darmstadt.de Für Business, Freizeit und Sport.

Einlagen aus Meisterhand. Unsere Versorgungen, so individuell wie unsere Kunden.

Lahore Palace In dem geräumigen indisch-pakistanischen Spezialitätenrestaurant haben 40 Gäste Platz, die herzlich willkommen geheißen werden. Wer die indischen Köstlichkeiten zu Hause genießen möchte, kann sie sich in einem Umkreis von 5 Kilometern ab 20 Euro liefern lassen. Bei einer Selbstabholung gibt es 10 Prozent! Im Angebot sind verschiedene Gerichte – Vorspeisen, Suppen, eine große Auswahl an vegetarischen und veganen Spezialitäten. Außerdem locken Spezialitäten mit Huhn, Lamm, Rind oder Fisch. Besonders geschmackvoll sind die Tandoori-Spezialitäten, die mit Basmatireis, Salat und Currysoße angerichtet werden. Als krönenden Abschluss gibt es exoMN tische Nachtische. Eschollbrücker Straße 5, 64283 Darmstadt, Telefon 06151 / 33229

Schuhhaus Lang GmbH - Bickenbacher Str. 1 64342 Seeheim-Jugenheim – www.lang-lauf-jugenheim.de 10

Mo-So: 11:30 - 14:30 Uhr und 18 - 23:30 Uhr, Lieferservice bis 23 Uhr. Telefonische Tischbestellung erbeten. M www.lahore-palace.de FRIZZ MAG | #448 | JULI 2020

Foto: Klaus Mai

Indische Köstlichkeiten - 10% bei Selbstabholung


www.FRIZZmag.de

news&promotion.magazin VIOLAS’ DARMSTADT

Foto: Klaus Mai

TICKE Erinnerungen und Erlebnisse verschenken Neu: FRIZZ Tickets - Der Ticketshop

Gemeinsame Zeit und Erinnerungen verschenken ist persönlich, und die Freude daran hält länger. 2021 gibt es ganz bestimmt wieder viele tolle Konzerte und Musicals. Die Tickets hierzu und für viele deutschlandweite Veranstaltungen bekommt man im neuen FRIZZ-Ticketshop in der Rheinstraße 30 in der Darmstädter City. „Die Kunden können sich bei uns beraten lassen und die Tickets gleich mitnehmen”, so Josephine Adler (Foto rechts, Social-Media Managerin). Die Karten kann man aber auch online, per E-Mail oder telefonisch bestellen. Nachdem der 1999 von FRIZZ-Chefin Birgit Adler und Andreas Fornoff gegründete und von ihm über viele Jahre geführte FRITZ-Ticketshop in der Grafenstraße vor 2 Jahren an neue Betreiber verkauft wurde, musste dieser aufgrund der Corona-Krise schließen. Ab 3. August eröffnet nun der neue FRIZZ-Ticketshop im FRIZZ-Headquarter in der Rheinstraße. „Wer sonst weiß über Events und Tickets besser Bescheid, wenn nicht wir vom FRIZZ“, so Narine MN Hovhannisyan (Foto links, Senior Sales Managerin). ab 3.8. (vorher nach telefonischer Vereinbarung), Rheinstraße 30, Darmstadt Tel.: 06151 / 915888; E-Mail: tickets@frizz-tickets.de; Mo-Fr 10-17 M www.frizz-tickets.de

SUMMER-FEELINGS BEI VIOLAS’

Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 10.00 - 19.00 Uhr Sa.: 10.00 - 18.00 Uhr

Holen Sie sich mit unseren Gewürzen & Delikatessen den Süden nach Hause. Denn was gibt es schöneres als sich selbst oder anderen eine Freude zu machen. Und wir freuen uns auf Sie!

VIOLAS’ Darmstadt Wilhelminenstraße 25

Christina_Kern_Violas Violas Darmstadt

WANN GEHT´S ENDLICH

WIEDER LOS ? „Kauft Produkte aus fairem Handel!“ Aufruf zur Solidarität des Weltladens Darmstadt „Die Corona-Krise trifft die Schwächsten wie Kleinbauernfamilien, die Kaffee, Bananen und anderes produzieren, hart“, berichten Friederike Mühlherr und Susanne Ranis vom Geschäftsführerinnen-Team des Weltladens Darmstadt. „Wir wollen die Produzenten durch den Verkauf ihrer Produkte unterstützen“. Für diese gibt es keine staatliche Grundsicherung, außerdem sind die Gesundheitssysteme in ihren Ländern nicht funktionsfähig – mit dramatischen Folgen. Durch den Kauf fair gehandelter Produkte kann man praktische Solidarität über Landesgrenzen hinweg zeigen. Angeboten werden im Weltladen Darmstadt u.a. Bananen, Kaffee, Kakao, Tee, Gewürze, MN Süßigkeiten sowie kunstgewerbliche Arbeiten. Weltladen Darmstadt - Solidarisch Handeln e.V., Elisabethenstr. 51, Darmstadt

KONZERTE, FESTIVALS, KULTUR, COMEDY, MUSICALS, SHOWS, SPORT

TICKETS ?

Neue Adresse: Rheinstr. 30 - ab 3.8.2020, telefonische Beratung ab sofort -

TICKETS FRIZZ Tickets - Der Ticketshop | Rheinstr. 30 - 64283 Darmstadt 0 61 51 - 915 888 | tickets@frizz-tickets.de | www.frizz-tickets.de

M www.weltladen-darmstadt.de FRIZZ MAG | #448 | JULI 2020

11


„Ist derof Bauer nhhaus, ein Neue?“ Nel

magazin.news&promotion

www.FRIZZmag.de

TukTuk

Heiner fest

Denken Sie auch immer nur an Bücher?

Heidelberger Str. 81 B • 64285 Darmstadt-Bessungen Telefon: (DA) 31 58 71 • www.BessungerBuchladen.de

IMMO UMMINGER Möchten Sie Ihre Immobilie professionell verkaufen / vermieten? Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Professionelle Immobilienvermittlung seit Jahren Erfolgreiche Immobilienvermittlung seit 4045 Jahren. Heidelberger Straße 32 • 64285 Darmstadt Telefon: 06151 - 951 07 91 • Telefax: 06151 - 29 45 91 E-Mail: immo-umminger@t-online.de

www.darmstaedter-heinerfest.de

TUK TUK Heinerfest 2020 Das andere Heinerfest Ein Sommer ohne Heinerfest? Wie soll das gehen? Ohne Heinerfest keine Treffen auf der Weinbastion im Schloss oder im Biergarten auf dem Karolinenplatz, keine gemütliche Riesenradfahrt, kein Fotoschießen, kein paradiesisches Kleines Heinerfest für 2000 Kita-Kids und Menschen mit Handicap, kein AlleWeltTreff mit den Freunden aus den Partnerstädten, kein Jazz und Mundart im Schlossgraben, keine Musik in der City... Aber: auch wenn das Heinerfest dieses Jahr nicht in gewohnter Weise gefeiert werden kann, so schlägt das Herz unseres liebenswerten Festes weiter. Das TUK TUK, eine rote Ape, startet an fünf Heinerfesttagen verschiedene Aktionen an Heinerfest-Schauplätzen, u.a. dem Bieranstich mit dem Oberbürgermeister und dem Festpräsidenten, der posthumen Ehrung des 15. Bekennenden Heiners Helmut Lortz dem Gestalter des Heinerfest-Männchens, einem Besuch bei den Lilien am Bölle, einer Grußbotschaft an die Partnerstädte in 15 SpraFM chen im AlleWeltTreff u.v.m. Weitere Infos unter: M darmstaedterheinerfest.de

Craft und Genuss-Festival im Braustüb‘l 29.08.2020 | 18.00 Uhr

8 Brauereien, 8 Küchenmeister, Whisky, Live-Musik und, und, und. Tickets jetzt im Vorverkauf! Tickets für 89 € unter: tickets@wildtaste.de Braustüb‘l, Goebelstraße 7, 64293 Darmstadt Tel.: 06151 627 361 0 | www.braustuebl.net

Im Urlaub lernen Neue Bildungsurlaube bei der Volkshochschule Urlaub opfern geht gar nicht! Geht doch! Jede*r Azubi oder Beschäftigte in Hessen hat Anspruch auf fünf Tage bezahlten Bildungsurlaub im Jahr, zusätzlich zum normalen Urlaub. Um sich weiterzubilden, zu lernen und am Ball zu bleiben. Am besten lebenslang. Wie man das macht? Bei und mit der VHS Darmstadt - die Bildungseinrichtung mit der MH 100jährigen Tradition. Vhs-Darmstadt, Justus-Liebig-Haus, Darmstadt Organisatorische Auskünfte zu allen Bildungsurlaubsangeboten telefonisch: 06151 / 13-2786 Weitere Kurs-Angebote (auch schon für 2021) unter: M vhsonline.darmstadt.de

12

FRIZZ MAG | #448 | JULI 2020


news&promotion.magazin

Foto: Gregor Schuster

www.FRIZZmag.de

Medizinische Fachangestellte gesucht Orthopädisches Zentrum Darmstadt sucht Verstärkung In der orthopädischen Gemeinschaftspraxis sorgen drei Ärzte und ein motiviertes Praxisteam für ihre Patient:innen. Aufgrund ihrer Spezialisierungen ist die Praxis weit über die Grenzen Hessens bekannt. Das Orthopädische Zentrum Darmstadt befin-

det sich mitten in der City am Luisenplatz 1. Es hat sich zu einer der großen konservativ behandelnden (nicht operierenden) Praxen im südhessischen Raum entwickelt. Zu den Spezialgebieten zählen Kinderorthopädie, insbesondere manuelle Therapie von Säuglingen und Skoliosebehandlung, Schmerztherapie mit Schwerpunkt Bandscheibenschaden und degenerative Wirbelsäulenerkrankungen, Arthrose-Management und Sportorthopädie. Zur Diagnostik

stehen u. a. 4D-Wirbelsäulenvermessung, Muskelfunktionstestung, Knochendichtemessung, Ganganalyse, digitales Röntgen und Ultraschall sowie ein offenes MRT zur Verfügung. Um die Patient:innen kümmern sich Prof. hos. Dr. med. Jürgen Fischer, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Facharzt für physikalische und rehabilitative Medizin, Dr. med. Marc Dehos, Facharzt für Orthopädie, sowie Dr. med. Thomas Saltzer, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie. Das kompetente Praxisteam steht Patient:innen und Ärzt:innen zur Seite. Ab sofort wird ein/e Medizinische/r Fachangestellte/r in Vollzeit bei übertariflicher Bezahlung gesucht. „Wir haben ein relativ junges und sehr motiviertes Team und ein gutes Arbeitsklima. Menschen mit Freude an der Arbeit im medizinischen Sektor und entsprechender Qualifizierung sind willkommen“, so Dr. Saltzer (Foto links). Bewerbungen bitte an: info@orthopaedisches-zentrum.eu richten. MN Orthopädisches Zentrum Darmstadt Luisenplatz 1 (Merckhaus), Darmstadt Telefon: 06151 / 606720, Privat-Hotline: 06151 / 6067212 M www.orthopaedisches-zentrum.eu

PERSISCHE SPEZIALITÄTEN

WIR SIND WIEDER FÜR SIE DA

Sommerterrasse für Geniesser SOMMERTERRASSE FÜR GENIESSER Dieburger Str. 73 | Darmstadt | Tel. DA. 6011640 www.shiraz-restaurant.de


magazin.news&promotion

Foto: Klaus Mai

www.FRIZZmag.de

„Haare sind der Bilderrahmen fürs Gesicht“

N2 – neuer Friseursalon in der Rheinstraße W Natascha Neumann eröffnet am 4. Juli „N2 Friseure“.

Der Salon präsentiert sich nachhaltig auf allen Ebenen – einmalig in Darmstadt. Die Friseurbesuche in großzügigem Ambiente versprechen, ein Erlebnis zu werden. Natascha Neumann strahlt eine unglaubliche Energie aus. Mit einem ganz neuen Konzept will sie Darmstadts Friseurlandschaft ergänzen. „Bewusst und nachhaltig leben möchte ich für die Fri-

seurbranche realisieren“. Die Räume der ehemaligen Maltbar mit einer Backsteinmauer und einem Loungebereich auf 180 qm sind ideal, um ihre frischen Ideen zu verwirklichen. „Wir haben nur einen Planeten und sollten das nutzen, was uns die Natur gibt“, erläutert die Französin, die mit ihrer Familie in Eberstadt lebt. Deshalb sind ihre Föhne aus recyceltem Material und die Umhänge aus PET-Flaschen. Sie verwendet nur vegane Produkte: Shampoos von Organic Lifestyle – sie führt die Marke exklusiv in Darmstadt –, außerdem Farben mit 95%igem Pflanzenanteil. Ihr Motto: So wenig Chemie wie möglich, so viel Chemie wie nötig. „Ich möchte bei hoher Qualität einfach bewusster pflegen und stylen“. Ihre Karriere startete Neumann 2004 bei Thieme Intercoiffeur; ihre Ausbildung schloss sie als Innungsbeste ab. Anschließend arbeitete sie drei Jahre bei Sven Mittmann. Sie bildet sich ständig fort: „Ich bin eine Perfektionistin und möchte mich immer verbessern“. Natascha Neumann liebt Präzisionshaarschnitte mit Liebe zum Detail. „Meine Kunden nehme ich als Ganzes wahr, ihre Erscheinung, Haltung und Kleidung, und frage sie, wie sie wirken wollen – denn das sollte der Haarschnitt unterstreichen“. Sie sieht sich auch als Berater und Coach. Natascha Neumann – eine Frau mit viel Menschenkenntnis und einem Blick für ein typgerechtes Styling. Der Friseurbesuch soll zum Erlebnis werden – für jeden Kunden nimmt sie sich eine Stunde Zeit; am Anfang steht immer eine Haaranalyse. Die Eröffnung des Salons N2 Friseure ist für den 4. Juli geplant. In den ersten Wochen locken Einstiegsangebote mit einem Rabatt von 15 Prozent. Den Fototermin hatten wir noch auf der Baustelle. Im nächsten FRIZZ zeigen wir euch dann, was aus MN den Ideen für eine nachhaltige Gestaltung geworden ist… N2 Friseure, Rheinstraße 41, Darmstadt Telefon: 06151 / 6018308; Öffnungszeiten: Di-Mi: 7-19 Uhr, Do-Fr: 10-22 Uhr M www.n2friseure.de

Die wahrscheinlich besten Grillsaucen Stonewall Kitchen

14

Raffinierte Teleskop Mechanik

Wer die tollen Grillsaucen und Dips von Stonewall Kitchen aus Maine/USA noch nicht kennt, sollte das schleunigst ändern. Bei der Herstellung werden ausschließlich naturreine Zutaten verwendet. Von sanft-rauchig über mild-würzig bis fruchtig-scharf ist für jede/n etwas dabei. Die heimlichen Favoriten sind die Lemon & Avocado Oil Aioli und die Garlic Rosemary Citrus Sauce - beide hervorragend geeignet zu Fisch und Geflügel oder als Gemüse-Dip. Wer es deftiger mag, greift zur Maple Chipotle Grille Sauce - leicht rauchig mit FM Ahornsirup verfeinert. Hier kann man sich kaum entscheiden.

Metall-Knickgelenk mit Druckknopf, leicht zu bedienender Kippmechanismus, leichtes Öffnen dank Schiebesystem. Der Winddruck kann durch die Windhaube entweichen. Quadratisch oder rund erhältlich, Tuchfarben: anthrazit oder ecru, Gestellfarbe: schwarz matt. FM Setpreise inkl. Schirmständer: 250 x 250 cm, 299 Euro oder 270 x 270 cm, 339 Euro Ø 300 cm, 319 Euro oder Ø 330 cm, 349 Euro

Violas´ Darmstadt, Wilhelminenstraße 25, Darmstadt

Buttmi Raumausstattung, Rheinstraße 37, Darmstadt

Mo-Fr 10-19, Sa 10-18; Tel.: 06151 / 5999311

Mo-Fr 7:30-18, Sa 10-14; Tel.: 06151 / 22096

M www.instagram.com/christina_kern_violas

M www.buttmi.de

Sonnenschirm Functivia Air

FRIZZ MAG | #448 | JULI 2020


MAIN EVENTS Chill out Der Sommer kommt – wir machen die Leinen los. Termine auf www.primus-linie.de ABFAHRT: 18:30 und 19:30

TICKETS: 17,50 € p. P.

Riversight-Dinner Romantik auf dem Main TERMIN: 30. August ABFAHRT: 19:30 ANKUNFT: 22:30 TICKETS: 75,– € p. P. inkl. 4-Gänge-Menü

Barbecuefahrt Sommerzeit ist Grillzeit TERMINE: 11. Juli 01. & 22. August 05. September ABFAHRT: 19:30

ANKUNFT: 22:30

TICKETS: 59,– € p. P. inkl. Barbecue Alle Fahrten ab Frankfurt, Eiserner Steg, Mainkai

BUCHUNG: TEL. 069 -13 38 37 0 WWW.PRIMUS-LINIE.DE FRANKFURTER PERSONENSCHIFFAHRT ANTON NAUHEIMER GMBH MAINKAI 36 60311 FRANKFURT AM MAIN

Alles für deine Fotografie

Akademie Workshops & Online-Akademie

Deine Fotoschule!

Bilderwelt Fachgeschäft im ♥ von Darmstadt

Dein Fotopartner!

Bildkompetenz digital & analog

Dein Fotolabor!

fotogena GmbH | Rheinstraße 7–9 | 64283 Darmstadt

www.fotogena-akademie.de

www.fotogena.de

www.fotogena-bilderwelt.de


magazin.kultur

www.FRIZZmag.de

präsentiert!

Restart: Kultur

Regionale Highlights in der Centralstation TEXT & FOTOS: BENJAMIN METZ

W Wohl kaum eine Branche ist von der aktuellen Corona-Krise wirtschaftlich so schwer getroffen wie der Kultur- & Veranstaltungsbereich. Dass Kultur trotz Abstandsregel möglich sein kann, zeigt nun die „Centralstation“ mit ihrem Programm „Von 0 auf 100“. Auch wenn der Shutdown für einen Großteil unserer Gesellschaft mittlerweile im Alltag nur noch geringfügig eine Rolle spielt, sind die Nachbeben in Unternehmen der Freizeit-, Tourismus- und Veranstaltungsbranche nach wie vor schmerzlich zu spüren. Denn wo „Abstand halten“ weiterhin oberstes Gebot ist, sind Konzerte, Feste und Großveranstaltungen à la „Rock am Ring“ undenkbar. Mehr als 80.000 (!) Veranstaltungen mussten Corona-bedingt alleine in der Zeit von März bis Mai hierzulande abgesagt werden. Die wirtschaftlichen Folgen für die Branche sind bis dato nicht absehbar. Doch es gibt auch Lichtblicke: So hat beispielsweise die „Centralstation“ an einem tragfähigen, Corona-gerechten Veranstaltungs- und Hygienekonzept gearbeitet und kann so seit Anfang Juni mit Unterstützung

16

der Stadt und eines örtlichen Sponsors ihre Bühne für Kulturschaffende und ein (überschaubares) Publikum freigeben. „Von 0 auf 100“ heißt die Reihe, ein Sommerprogramm für unter 100 Gäste, das in Kooperation mit vielen Darmstädter Kulturschaffenden und Kulturorten ein ausgesuchtes, überaus vielfältiges Programm mit lokalen und regionalen Künstler*innen bietet. Zudem schaffen die Veranstalter mit der Reihe neben den Künstler*innen und Bands auch für die zahlreichen Bühnentechniker:innen, Grafiker:innen, Gastronom:innen oder Minijobber, die ebenfalls größtenteils seit Mitte März keinerlei Verdienste hatten, neue Einnahmemöglichkeiten. Auch wenn der Name es suggerieren könnte, für einen Hochgeschwindigkeitsstart steht „Von 0 auf 100“ nicht. Eine „vorsichtige Öffnung“ trifft es eher. Die Halle der „Centralstation“ dient als großes Entrée, die vorab ausgefüllten Zettel mit ihren Kontaktdaten geben die Besucher am Einlass ab und werden, ähnlich wie beim Flugzeugboarding, in Etappen eingelassen und nehmen nach einem festen Prozedere im oberen Saal Platz.

Obgleich die ausgedünnten Stuhlreihen dort ein eher ernüchterndes Bild abgeben, kann im Saal durchaus klassisches Rock‘n‘Roll-Feeling aufkommen. Bestes Beispiel: Die Darmstädter Rock-Cover-Heroen von „Pfund“, die es bei der Auftaktveranstaltung am 5. Juni ordentlich krachen ließen. Dass sich „Von 0 auf 100“ weiterhin großer Beliebtheit bei regionalen Kulturfans erfreuen wird, darf als sicher gelten, denn das Programm im restlichen Juni las sich wie ein „Who is Who“ der südhessischen Kulturszene, und auch im Juli und August geht es fulminant weiter. Dann werden u. a. das „Mollerkoller“-Ensemble (17.7.), „Kabbaratz“ (24.7.), „Dirty Flamingo“ (14.8.), das Songwriter-Duo „Romie“ und die Rap-Rocker „Wortblind“ im Saal zu Gast sein. Wie es im Anschluss weitergeht, können die Veranstalter aktuell noch nicht sagen. „Wir haben keine Glaskugel“, erklärt „Centralstation“-Geschäftsführerin Meike Heinigk. „Wir sind aber optimistisch und gehen davon aus, dass wir unser reguläres Programm ab September Corona-gerecht präsentieren dürfen“. Weitere Infos & Programm „Von auf 100“ unter: M www.centralstation-darmstadt.de FRIZZ MAG | #448 | JULI 2020


„Das Hessische Staatsballett ist ein Erfolgsmodell“

Bruno Heynderickx übernimmt ab der Spielzeit 2020/21 die Ballettdirektion des Hessischen Staatsballetts.

W Der Lockdown traf auch die

Tänzer:innen des Hessischen Staatsballetts. Trotz aller Widrigkeiten ist „Startbahn 2020“ entstanden. Zwölf Tänzer:innen zeigen ab dem 3. Juli ihre eigenen Choreografien im Staatstheater Darmstadt. Eine Tanzkompanie ist wie eine Familie. „Man liebt alle Tänzer:innen“, schwärmt Heynderickx. Der Lockdown war für die Tänzer:innen schwer. „Einige von ihnen hatten Angst um ihre Familien, die in Krisenregionen leben“, erzählt er. Umso wichtiger war es, das Ensemble zusammenzuhalten. Über Zoom wurde geredet, Online-Trainings angeboten. „Ihre Kreativität aufrechtzuerhalten, das war die Herausforderung“, so der belgische Ballettdirektor. Kontakt zum Publikum

hielt man mit Social Media und Youtube-Filmen wie „Virus Dances“ oder „T for Talks“. Die große Kreativität der Tänzer:innen zeigt sich bei dem Projekt „Startbahn 2020“. 12 Tänzer:innen präsentieren ihre eigenen – thematisch und ästhetisch sehr individuellen – Choreografien. Ein Ballettabend mit Tanzen auf Distanz – sechs Meter ist der vorgeschriebene Abstand. „Die Stücke sind berührend und zeigen, wie ein Abend ohne Berührung auch berühren kann.“ Wenn diese Abstandsregeln noch in der neuen Spielzeit gelten, müsste das gesamte Repertoire entsprechend angepasst werden. Heynderickx als bisheriger Kurator und stellvertretender Ballettdirektor folgt auf Tim Plegge, der sich in Zukunft verstärkt seiner choreografischen Arbeit widmen möchte. Das Konzept des Hessischen Staatsballetts

Foto: De-Da Productions

kultur.magazin

www.FRIZZmag.de

ist ein Erfolg und Vorbild für andere Kompanien, weil neben einem starken Haus-Choreografen bei Gastspielen oder Tanzfestivals auch mit Gastchoreograf:innen gearbeitet wird. „Es ist ein wenig so, wie wenn man essen geht. Da geht man auch nicht nur zum Lieblingsitaliener, sondern isst gerne auch mal asiatisch.“ Bruno Heynderickx studierte Ballett in Antwerpen und tanzte 20 Jahre für Tanzkompanien in ganz Europa, darunter Scapino Ballet, Ballet du Nord, Euroballet und Ballet du Grand Théâtre de Genève. Dabei arbeitete er mit dem renommierten Choreografen Rui Horta zusammen. Von 2008 bis 2014 leitete er als CEO und Künstlerischer Direktor „Carte Blanche“, die norwegische Kompanie für zeitgenössischen Tanz, bevor MN er nach Darmstadt/Wiesbaden kam. M www.staatstheater-darmstadt.de

Liefer-Service! Genießen Sie indisch-pakistanische Spezialitäten auch bei Ihnen zuhause!

Mo-So: 11.30 -14.30 & 18-23.30 LIEFER-SERVICE BIS 23 UHR

Eschollbrücker Str. 5

|

64285 Darmstadt

|

Tel. 06151 33229

|

www.lahore-palace.de


magazin.kultur

www.FRIZZmag.de

empfiehlt!

JULI / AUGUST

Buch des Monats Juli 2020 Rolf Vollmann „Frauenkatalog 1200, in zehn Bildern“

Sa 04.07. / 18:00 (im Hof) 1. Strassenmusiker-Festival

JULI / AUGUST

Fr 24.07. / 18:00 (im Hof) Saxofous: Saxofonisten Sa 04.07. 12 / 18:00 (im Hof)spielen Barock bis Bebop 1. Strassenmusiker-Festival

JULI / AUGUST

Fr Fr 21.08. 24.07. // 18:00 18:00 (im (im Hof) Hof) Nid de Poule: Gypsy’n’Roll spielen Saxofous: 12 Saxofonisten Sa 04.07. / 18:00 (im Hof) Barock bis Bebop 1. Strassenmusiker-Festival Sa 22.08. / So 23.08 / 20:15 27. Just For Fun –(im Express Fr 24.07. 21.08. 18:00 Hof) Fr // 18:00 (im Hof) Strassentheaterfestival Nid de Poule: Gypsy’n’Roll spielen Saxofous: 12 Saxofonisten Barock bis Bebop Fr Sa 28.08. 22.08.// 20:00 So 23.08 / 20:15 Alles AufFor Anfang: 27. Just Fun –Improshow Express Fr 21.08. / 18:00 (im Hof) Strassentheaterfestival Nid de Poule: Gypsy’n’Roll www.hoffart-theater.de Fr // 20:00 Sa 28.08. 22.08. So 23.08 / 20:15 AllesJust AufFor Anfang: 27. Fun –Improshow Express Strassentheaterfestival www.hoffart-theater.de Fr 28.08. / 20:00 Alles Auf Anfang: Improshow

Wir lernen sie endlich kennen, die Frauen der mittelhochdeutschen Romane um 1200, nicht als bloßes Beiwerk, nicht als Nebenfiguren – die Frauen spielen die Hauptrolle und Rolf Vollmann stellt sie uns vor. Mit erzählerischer Leichtigkeit führt uns der Autor ein in die Sagenwelten von Artus & Co., schleust sich selbst ein unter die Protagonistinnen, kommentiert das Geschehen – und macht uns das Mittelalter gegenwärtig: Denn auch dort wurde „gebruncht“ – aber vor allem begehrt, geliebt und intrigiert. Die männlichen Helden und Hauptfiguren der mittelalterlichen Sagen kennen fast alle. Um die Kenntnis der großen Frauen, die nicht einfach nur an deren Seite standen, ist es schlechter bestellt: Ginover (oder Guinevere) mag noch zusammen mit Artus und Lancelot genannt werden, doch Jeschute und Sigune aus Wolframs Parzival sind nur noch wenigen vertraut. An diesen mittelhochdeutschmodernen Geschlechterverhältnissen rüttelt der Autor: Frauen sind die Zentren der berühmten Geschichten. Keine Seminarlektüre - Rolf Vollmann schenkt uns verMH gnügliche, heitere Stunden der Muße. Dreiviertel-Buchschlaufe über ornamentiertem Leineneinband, 344 Seiten

www.hoffart-theater.de

Mit einem Vorwort bereichert von Justin Vollmann Verlag Die Andere Bibilothek, Berlin 2020 ISBN: 978-3-84770-423-2; 44.- €

27. KULTURSOMMER SÜDHESSEN

Kulturbühne im Adamshof

Theater, Musik, Kunst, Kabarett, Festivals uvm. Open-Air, Indoor und Online.

Vom 20. Juni bis 15. November 2020 Veranstaltungskalender unter: WWW.KULTURSOMMER-SUEDHESSEN.DE

© Achterbahn e.V.

Großes Open-Air-Programm in Rüsselsheim Langsam und „Corona-konform“ fährt das kulturelle Leben in der Region wieder hoch. Auch die Macher des Rüsselsheimer Kulturzentrums „das Rind“ dürfen endlich wieder loslegen und haben für den Kultursommer der Stadt ein fulminantes Programm zusammengestellt. So ist der Adamshof im Opel-Altwerk auf dem Gelände der „Motorworld Manufaktur“ noch bis Ende Juli Ort zahlreicher kultureller Open-Air-Veranstaltungen – von Konzerten über Schauspiel bis hin zu einem ausgewählten Theater-, Kabarett- und Comedy- sowie Kinderprogramm. Im Juli u. a. mit dabei: der preisgekrönte Puppenspieler Michael Hatzius (16.7.), der Frankfurter Kinderliedermacher BM Ferri (22.7.) sowie Bernd Begemann & Gregor McEwan (26.7.). verlost 1x2 Tickets für Bernd Begemann & Gregor McEwan am 26.7. Teilnahmebedingungen auf Seite 38. M www.dasrind.de

18

FRIZZ MAG | #448 | JULI 2020


kultur.magazin

www.FRIZZmag.de

W Seit dem 20. Juni bietet der Kultur-

sommer Südhessen (KUSS) wieder ein buntes Kulturprogramm für Jung & Alt – und das sogar bis November!

Ein besonderer Kultursommer kündigt sich an! Veranstaltungskalender dieses Jahr nur digital erhältlich

In Darmstadt und in den umliegenden südhessischen Landkreisen wird vieles geboten: Open-Air-Kinos, kleine Konzerte, Theater, Kabarett, Lesungen, Akrobatik & sogar Festivals! Neben digitalen Formaten, die u.a. in der KUSS-Videogalerie zu sehen sind, gibt es auch viele Live-Events vor Ort. Kunstliebhaber sollten sich den 19. & 20. September vormerken, denn dann laden Künstler in Südhessen zu den „Tage der offenen Ateliers“ ein. Aufgrund Corona sind Änderungen weiterhin möglich. Den Veranstaltungskalender gibt es daher nur online! Über aktuelle Entwicklungen informiert der KUSS auf seiner WebFM seite und auf Social-Media. Videogalerie, Veranstaltungskalender und Infos zu den Events gibt es unter: M www.kultursommer-suedhessen.de

Ein Sommer nachtstraum S C HAU SP I E L

Gestaltung: Bureau Sandra Doeller / Foto: Neven Allgeier, Miguel Discart

nach William Shakespeare / Hessisch von David Gieselmann

KOMM INS OFFENE

STA AT S T H E AT E R- DA R M S TA D T. D E


magazin.essen&trinken.open-air

www.FRIZZmag.de

PLATZ AN DER SONNE Streifzug durch Darmstadts Open-Air-Gastronomie

W „Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf‘m

GROHE

MR. PEPPER’S BY WHISKYKOCH

BRAUHAUS | BIERGARTEN

RESTAURANT | WHISKYLADEN

Der Ausschank ist das Herzstück des Gasthauses und Keimzelle der Brauerei Grohe. Zusammen mit authentisch hessischer Küche genießen Jung und Alt die Grohe Spezialitäten frisch aus den Bierkellern der Brauerei. Noch immer fühlen sich viele Stammtische in ihrem Ausschank zuhause. An schönen Tagen kann man hier unter freiem Himmel mit Blick auf das kupferne Sudhaus der Brauerei die Grohe Spezialitäten genießen.

Mr. Pepper’s „Across the Road“ begrüßt Euch outdoor mit Sommer, Sonne, Sonnenschein. Ein netter kleiner Platz im Herzen Bessungens. Wem es zu warm ist: Auch indoor ist wieder geöffnet und klimatisiert. Erdbeer-Sommer, Young Basil, Tarchuna Fresh Dog – Cocktails oder ein Bierchen, dazu Leckereien aus der Küche. „CU at Mr. Pepper’s, wo Freunde sich treffen“.

Nieder-Ramstädterstr. 3, Darmstadt Tel.: 06151 / 627361 2 www.grohe-bier.de Biergarten: Mo-Sa 11-23 Uhr

20

Weinbergstraße 2, Darmstadt Tel.: 06151 / 96 96 886 www.mrpeppers.de Mi ab 15 Uhr mit to go. Gericht auf: www.mrpeppers.de/blog/food Do & Fr 16, Sa 11-16 & 18

FRIZZ MAG | #448 | JULI 2020

Foto: Wil Stewart on Unsplash

Sonnendeck...“ Hurra, die Sonne, die Freiheit, ist zurück und alle strömen raus ins Freie, um der Winterblässe und der Corona-Depression Lebewohl zu sagen. Ob entspannt am Wasser, im Grünen oder mitten in der Stadt Darmstadts Open-Air-Gastronomie hat jede Menge Plätze an der Sonne zu bieten, die nach Feierabend oder am Wochenende zum Entspannen einladen.


open-air.essen&trinken.magazin

www.FRIZZmag.de

WOODRICH

EIS VENEZIA

COFFEE | FOODIE

ITALIENISCHE EISDIELE

Woodrich vereint die ganze Vielfalt der Welt an einem Ort. Gegensätzliches wird zusammengebracht und Neues entsteht daraus. Frisch, leicht und bunt: So ist die Küche, so ist die Stimmung. Locals treffen auf Kosmopoliten, Hipster auf Nerds. Allen gemeinsam ist die Freude am Genuss. Specialty Coffee aus Barista-Hand wird begleitet von vegan hausgemachten Kuchen, herzhaften Snacks, Frühstück und Poké Bowls. Heimisch verbindet sich mit exotisch, traditionell mit experimentell.

Eine grüne Oase im Herzen Darmstadts ist im Sommer der mit einem Blätterdach beschattete Sitzbereich im Innenhof, der auch vor Regen geschützt ist. Im gemütlichen Innenbereich kann man köstliche Eisbecher am Tisch bestellen und genießen. Rund 32 Eissorten, ohne künstliche Zusatz- und Konservierungsstoffe, auch vegan, werden täglich, nach Familienrezepten, die seit 1934 von Generation zu Generation überliefert werden, zubereitet.

Elisabethenstr. 17, Darmstadt www.facebook.com/woodrichdarmstadt Mo-Sa 8.30-20, So 10.30-20

Ernst-Ludwig-Straße 7, Darmstadt Tel.: 06151 / 22344 www.facebook.com/EisVeneziaDarmstadt www.instagram.com/EisVeneziaDarmstadt Mo-Sa 10.30-21, So und Feiertage 13-21

RESTAURANT BÖLLE

DAS CLUBHAUS

RESTAURANT

RESTAURANT

Ob Garten, Gastraum oder ausser Haus: Das „Bölle“ ist für Sie da! Für Feierlichkeiten ab 10 Personen wird ein Büffet bestehend aus der beliebten Vorspeisenplatte, zwei Hauptgängen und einer Dessert-Variation geliefert. Für Abholer gibt es das gesamte Speisenangebot. Das „Bölle“ freut sich über Ihren Anruf!

Das Sportzentrum des SG Arheilgen hat ein neues öffentliches Restaurant – das Clubhaus. Familie Oliver Made und ihr Team – bekannt vom „Bembelsche“ und „Die Koppel“ haben die Räume und die große Terrasse, auf der über 50 Leute Platz haben, attraktiv umgestaltet. Im Angebot: kulinarische Köstlichkeiten und saisonale Spezialitäten, auch vegetarisch. Von Montag bis Freitag gibt es einen Mittagstisch, am Wochenende auch Kaffee und Kuchen.

Nieder-Ramstädter Str. 251, Darmstadt Tel.: 06151 / 422987 E-Mail: info@restaurant-boelle.de www.restaurant-boelle.de Mo-Fr 11.30-15, 17-22, Sa & So 11.30-22 warme Küche: 11.30-14.30 & 17.30-21, Sa, So & Feiertag durchgehend

VILLA TRAUTHEIM

CAFE LOTTE

CAFÉ | RESTAURANT

FRÜHSTÜCK | MITTAGSTISCH

In schönem Ambiente erwartet Sie Achim Brieger und sein Team mit einem reichhaltigen Angebot an guter Hausmannskost. Das Fleisch kommt von Peter Arras, einer kleinen regionalen Schlachterei aus Reichelsheim. Im Angebot außerdem sind auch tolle selbstgebackene Torten und Kuchen. Auf jeden Fall immer etwas Besonderes! Und im Sommer sitzt man auf der schönen Gartenterrasse.

In dem gemütlichen Café in der Soderstraße kann man fast den ganzen Tag verbringen: vom Frühstück - auch vegan - über den wechselnden Mittagstisch bis zum Kaffeetrinken. Sonntags wird ein Frühstücksbuffet angeboten. Auch feiern lässt es sich sehr gut im Café Lotte – Geburtstage, Konfirmationen, Familien- und Trauerfeiern. 40 Personen haben in dem kinderfreundlichen Café Platz. Das Essen kann mit Inhaberin Hannelore Glock individuell abgesprochen werden.

Am Trautheim 1, Mühltal-Trautheim Tel.: 06151 / 159 1566 www.villa-trautheim.de Mo+Mi 12-22,Di Ruhetag; Do+Fr 12-24 Sa 15-24, So 12-21. Durchg. warme Küche

Soderstraße 116, Darmstadt Tel.: 0176 / 53327432 www.facebook.com/cafelotte.darmstadt Fr-So 10-19; Mi nach Absprache

MESON EL CID

HERZBLUT UND ZINKE

SPANISCH | TAPAS BAR

CAFÉ | BISTRO | WEINBAR

In dem kleinen urigen Restaurant gibt es ein vielfältige Auswahl an hausgemachten Tapas und anderen Köstlichkeiten, wie Paella. Das Angebot wird abgerundet mit edlen spanischen Weinen, zum Nachtisch wird unter anderem leckere Crema Catalana angeboten. Die Besitzer stammen selbst aus Spanien und bringen den typischen spanischen Flair direkt nach Darmstadt. Bei schönem Wetter gibt es draußen Sitzplätze, direkt am Fußgängerweg.

Gastgeber Thorsten Lettmann erweitert sein beliebtes Bistro und Café in den historischen Räumen und dem lauschigen „Rodensteiner Hof“ im „Hessischen Landesmuseum“ um eine exquisite Weinbar. Angeboten werden regionale und europäische Weine, die sorgfältig ausgewählt wurden. Tagsüber ist „Herzblut und Zinke“ weiterhin ein Bistro und Café, das neben leckeren Kaffees und Kuchen auch feine kleine Bistrogerichte bietet.

Landgraf-Georg-Str. 19, Darmstadt Tel.: 06151 / 295136 www.meson-el-cid.de Di-So 16-23.30

FRIZZ MAG | #448 | JULI 2020

Auf der Hardt 80, Darmstadt 06151/3073417; dasclubhaus-sga@web.de www.sg-arheilgen.de/restaurant Mo, Di, Do, Fr: 12-14.30 & 17.30-23 Sa 12-23, So 12-21

Friedensplatz 1, Darmstadt Tel.: 06151 / 1657 175 www.herzblut-und-zinke.de Cafe/Bistro: Di-Fr: 10-18; Sa, So, Feiert.: 11-17; Bar: Mi-Sa 18-23

21


magazin.wissen

www.FRIZZmag.de

„Verzicht kann auch Gewinn bedeuten“ Die Philosophin Professorin Dr. Nicola Erny sieht in der Corona-Pandemie auch eine Chance für mehr Solidarität, Demokratie und Nachhaltigkeit INTERVIEW: CHRISTINA JANSSEN | FOTO: H_DA, BRITTA HÜNING

W Professorin Dr. Nicola Erny lehrt

Philosophie an der Hochschule Darmstadt und ist Dekanin des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften. Sie glaubt, die neue Zurückhaltung durch Corona werde nicht von Dauer sein, sieht in der Krise aber dennoch eine Chance: für mehr Solidarität, Demokratie und Nachhaltigkeit. Christina Janssen: Frau Professorin Erny, was vermuten Sie, wie wir in zwei Jahren auf diese Zeit zurückblicken werden? Nicola Erny: Die Corona-Pandemie wird langfristig bleibende Spuren hinterlassen, da sie unterschiedslos und global alle Menschen gefährdet und betrifft; die Einschnitte, die wir zurzeit zu verzeichnen haben, betreffen uns auch stärker als andere unerwartete Katastrophen wie zum Beispiel

22

Tschernobyl, Aids oder Fukushima, da wir alle unterschiedslos grundlegend in unserem Selbstverständnis getroffen werden.

Vor fast 2.400 Jahren charakterisierte Aristoteles den Menschen als „zoon politikon“, als soziales Wesen. Nun sollen wir just dies nicht sein. Wozu führt die erzwungene „soziale Distanz“? Das Verbot der Gemeinschaftsbildung geht uns nicht nur gegen den Strich, es geht, und damit hatte Aristoteles eine der grundlegenden anthropologischen Bestimmungen des Wesens des Menschen aufgestellt, gegen unsere Natur. Wir sind soziale Wesen, insofern wäre es ganz sinnlos zu verbieten, dies zu sein; wir dürfen uns nur nicht als gemeinschaftsbildende Wesen verhalten, gerade um unserer Verantwortung als soziale Wesen gerecht zu werden. Das hat etwas zutiefst Widersprüchliches an

sich, dem sich schwer gerecht werden lässt. Nur wenn man begreift, dass die erzwungene soziale Distanz uns in Zeiten von Corona in moralischer Hinsicht durch Unterlassung zu verantwortungsvollen Akteuren als soziale Wesen macht, die damit der Gemeinschaft Gutes tun, lässt sich dieses Paradoxon aushalten.

Viele von uns leben in dem Gefühl, den Lauf der Dinge weitgehend kontrollieren zu können: Selbstbestimmung, Selbstverwirklichung, Selbstoptimierung sind die Schlagworte unserer Zeit. Der Mensch strebt nach einer Art „Selbstermächtigung“. Macht uns Corona wieder bescheidener? Ich fürchte, die Zurückhaltung währt nur für kurze Zeit. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, und nach dem ersten Schock und Schrecken regen sich auch hierzulanFRIZZ MAG | #448 | JULI 2020


wissen.magazin

www.FRIZZmag.de

de schon wieder vermehrt die Impulse von Eigeninteressen, politisch und wirtschaftlich. Die von Ihnen angesprochenen Schlagworte, insbesondere die Selbstoptimierung, verweisen allerdings auf ein weiteres Problem: In der im ursprünglichen Sinne des Wortes egozentrischen Besinnung auf das Selbst gerät das Gegenüber, der Andere aus dem Blickfeld. Corona, und darin sehe ich eine Chance, zeigt jedoch auch, dass solidarisches und globales Ziehen an einem Strang die beste Möglichkeit dafür bietet, die Pandemie schnell in den Griff zu bekommen.

Was lehren uns Konsumverzicht und die Reduktion aufs Notwendige? Damit sprechen Sie eine weitere potenzielle Chance durch Corona an, nämlich die Möglichkeit der Bewusstseinsveränderung. Wenn man in dieser Zeit die Erfahrung macht, dass ein Großteil des gewohnten Konsums unnötig ist, dann würde diese Einsicht Potenzial im Hinblick auf weitere Konsumreduktion und damit einen Schritt in Richtung Stärkung der Nachhaltigkeit bedeuten. Zum anderen wären natürlich auch Möglichkeiten eröffnet, sich über die Faktoren und Kriterien bewusst zu werden, die für ein gelin-

gendes Leben notwendig sind; es wird hier die uralte philosophische Frage nach dem glücklichen Leben berührt. Jedes Jahr x neue Jeans oder T-Shirts, die möglicherweise unter äußerst unglücklichen Arbeits- und Lebensbedingungen in der Produktion hergestellt wurden, gehören vielleicht nicht unbedingt dazu. Ich hoffe, dass sich durch diese Krise bei einem größeren Teil der Bevölkerung als bisher die Einsicht durchsetzt, dass Verzicht auch Gewinn bedeuten kann.

Nicht jeder wird nach Corona aufatmen und weitermachen können. Wer diese Zeit nicht in einem sicheren Job übersteht, sondern den Arbeitsplatz verliert und womöglich mit Kindern in einer Sozialwohnung lebt, wird der Krise kaum Gutes abgewinnen können. Vertieft Corona die sozialen Gräben in unserem Land? Corona vertieft leider sehr wahrscheinlich die sozialen Gräben in unserem Land – trotz des bisweilen löblichen Engagements der Bundesregierung. Manche erleben die Krise sozial wie materiell aus einer sicheren und gesicherten Position heraus. Andere fürchten Insolvenz, Jobverlust und finanziellen Ruin. Frauen werden durch die Krise nicht nur benachteiligt, sondern wie Kinder

auch wieder signifikant stärker als Opfer häuslicher Gewalt gefährdet. Hinzu kommt verstärkte Benachteiligung in Berufen mit geringem Verdienst: im Einzelhandel mit Nahrungsmitteln, im Bereich Soziale Dienste, in Krankenhäusern und Pflege. Man kann nur hoffen, dass die verbal geäußerte Wertschätzung für die Heldinnen und Helden des Alltags sich bald auch in barer Münze auszahlt, was in unserem System sonst auch die gängige Währung darstellt. Doch ich befürchte, dass die durch Corona deutlich sichtbar gemachte Ungleichheit und soziale Ungerechtigkeit schnell wieder in Vergessenheit geraten werden.

Ihre persönliche Lehre aus Corona? Sich eigener Privilegien bewusst sein, das Selbstverständliche nicht als selbstverständlich zu betrachten und im Bereich der eigenen Möglichkeiten zu versuchen, Corona neben den katastrophalen Auswirkungen auch als Zeichen für Impulse zu betrachten, etwas gegen Leichtfertigkeit, Egoismus und Ungerechtigkeit zu unternehmen. Das vollständige Interview ist im Online-Magazin der Hochschule Darmstadt „impact – Magazin für angewandte Wissenschaft und Kunst“ zu lesen. M www.impact.h-da.de

01.07. Jazz Against The Machine 02.07. TheaterGrueneSosse 07.07. Tobias Rank 09.07. Osan Yaran 11.07. Quichotte 14.07. Swing-Solo-Workshop (+04.08.) 16.07. Lesen für Bier 17.07. Mollerkoller 19.07. Theater Lakritz 24.07. Kabbaratz 31.07. Ragawerk 01.08. Science Slam Darmstadt 06.08. The Düsseldorf Düsterboys 14.08. Dirty Flamingo

15.08. Filmfest Weiterstadt Programm ab 3 Jahren 16.08. Kindercomic-Lesung 19.08. Romie 20.08. Sofatänzer 21.08. Wortblind 22.08. Swing & Ride 22.08. Elfmorgen 23.08. elephant walk 26.08. Electric Horseman 27.08. Frank Goosen 28.08. rexFilmGespräch: Brot – Das Wunder, das wir täglich essen 30.08. Jean-Philippe Kindler

www.centralstation-darmstadt.de

formalin.de

Von null auf hundert Das mit Abstand beste Kulturprogramm


special.ferien&freizeit

Urlaub „Dehaam” Tipps in Rhein-Main-Neckar, Teil 1

Eine jagdhistorische Pirsch zum Beispiel Das Jagdschloss Kranichstein bietet für jeden etwas Besonders zur Sommerzeit lockt Kranichstein mit einem Besuch im Jagdschloss, einem Spaziergang durch den landschaftlichen Schlosspark und einem Besuch im MUSEUM oder im bioversum. Das Angebot ist vielseitig. Ob für Familien mit Kindern, für Erwachsene, Jugendliche oder Kinder – für jeden ist etwas dabei. Das bioversum lädt ins Besucherlabor ein, das Mitmachprogramm ist für Familien mit Kindern (6–10 Jahre) und die Familienwerkstatt für Personen aus einem Hausstand gedacht. Familienprogramme und Ferienspiele machen die Schulferien zu Hause zum Erlebnis. Aktuell finden alle Programme – auch bei Regen – im Freien statt. Kindergeburtstage und FühBK rungen in großen Gruppen sind derzeit nicht möglich. bioversum: Di bis Fr 11–17; Sa, So 10–18; MUSEUM: Mi bis Fr 13–17; Sa, So 10–17 M www.jagdschloss-kranichstein.de

Relaxen wie die Darmstädter Großherzöge Fürstenlager: Ein Idyll zwischen Bergstraße und Odenwald Darmstadts erster Großherzog Ludwig wusste, wo es schön ist. Er ließ das Fürstenlager bei Auerbach zum Sommersitz seiner Familie ausbauen. Der 46 Hektar große Park schmiegt sich in ein idyllisches Seitental am Rand des Odenwalds. Von der fast unverändert erhaltenen, schlichten, dorfartigen Anlage aus führt ein Netz geschwungener Alleen zu Schmuckplätzen, kleinen Gebäuden und Aussichtspunkten. Exotische Pflanzen und Bäume säumen die Wege, darunter einer der ältesten Mammutbäume Deutschlands. Auch wenn sich Fürstens im Park aufhielten, hatte die Bevölkerung Zutritt zu dem Gelände und konnte die Herrschaften dort „lagern“ seFM hen – so entstand wohl der Name „Fürstenlager“. Bensheim-Auerbach M www.schloesser-hessen.de

Geschichte(n) digital erleben mit dem Social Media-Angebot der Hessischen Schlösserverwaltung:

Facebook

Instagram

Mit der Solardraisine durch den Odenwald Die Überwaldbahn Für kleine und große Odenwald-Entdecker geht es bei der Überwaldbahn mit einer Solardraisine über eine rund 10 Kilometer lange, historische Bahnstrecke. Dabei werden drei große Sandsteinviadukte mit einzigartigen Ausblicken in die Odenwälder Landschaft überfahren. Während der Fahrt sitzt man in einer kleinen, kugeligen, gelben Draisine in der bis zu acht Personen platznehmen. Ähnlich wie bei einem e-Bike bestimmt der Fahrer über ein Tretpedal die Geschwindigkeit der Draisine. Dank des Elektromotors ist eine besondere körperliche Fitness dafür nicht nötig. Von einem bis zum anderen Bahnhof dauert die Fahrt ungefähr eine Stunde. Donnerstags ist bei der Überwaldbahn Familientag für alle, die mindestens ein Kind bis 16 Jahre an Bord haben. Für eine halbe Draisine für bis zu vier Personen kostet die Fahrt 49,- Euro; fährt man mit bis zu acht Personen sind es 89,- Euro für die Hin- und Rückfahrt. Vergünstigte Tarife gibt es darüber hinaus für Senioren, Menschen mit Schwerbehinderungen und Gruppen ab drei Draisinen. Wichtiger Corona Hinweis: Seit kurzem dürfen die Draisinen wieder unabhängig von den Hausständen der Gäste belegt werden. Während der Fahrt ist keine Mund-Nasen-Bedeckung erforderlich. Diese ist jedoch am Bahnhofsbereich weiterhin Pflicht. Es gelten die FM jeweils gültigen Corona-Verordnungen des Landes Hessen. verlost 3 x 50 Euro Wert-Gutschein. Teilnahmebedingungen auf Seite 38. M www.solardraisine-ueberwaldbahn.de

24

FRIZZ MAG | #448 | JULI 2020

Foto: Jagdschloss Kranichstein

www.FRIZZmag.de


www.FRIZZmag.de

ferien&freizeit.special Schloss Erbach mit Orangerie und Lustgarten

Sommer, Sonne, Biketouren Bei uns findest du: Spezielle Fahrradbekleidung Stabile Fahrradtaschen

Foto: Barbara Hawlitzki

Leichte Bikerucksäcke

Malerische Kulissen, römisches Flair und ursprünglicher Charme Erbach im Odenwald – Eine Stadt, ein Schloss und viel spannende Geschichte Die Kreisstadt Erbach begeistert ihre Besucher mit vielen Schätzen, ihrer Geschichte sowie ihrem Kleinstadtcharme. Wer auf dem prächtigen Marktplatz der Residenzstadt steht und das barocke Schloss, die Orangerie, das Rathaus von 1545 und die Stadtkirche von 1750 in den Blick nimmt, findet ein beeindruckendes Ensemble vor, das lange in Erinnerung bleibt. Beim Stadtbummel durch die Innenstadt begeistern zahlreiche Kostbarkeiten aus historischen wie auch aus modernen Zeiten. Schmale Altstadtgassen mit liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern, kleine Geschäfte, grüne Oasen zum Ausspannen sowie urgemütliche Wirtshäuser und Cafés verwöhnen Wanderer, Mountainbiker und Kultursuchende gleichermaßen. Dazu gibt es eine Reihe an themenbezogener Stadt- und Kostümführungen für Jung und Alt, bei denen mit Humor und Insiderwissen ein Blick hinter die Kulissen der Odenwälder Kreisstadt gewährt wird. Der kleine Fluss Mümling zieht sich idyllisch durch die gesamte Stadt und gibt ihr damit eine besondere Note. Den Mittelpunkt der Kleinstadt ziert das faszinierende Schloss mit seiner neobarocken Fassade. Hinter den dicken Mauern verbirgt sich ein beeindruckendes historisches Erbe. Säle, Salons und Sammlungen des Grafen Franz I. und seines Enkels Graf Eberhard XV. sind original erhalten und vermitteln Einblicke in das Leben am gräflichen Hof. Der magisch anmutende, neugotische Rittersaal mit seinen zahlreichen originalen Waffen und Rüstungen, die Römischen Zimmer mit antiken Skulpturen, das Chinesische Zimmer mit ostasiatischer Keramik, sowie weitere Privaträume der gräflichen Familie mit einzigartigen Gemälden und Sammelobjekten, dürfen zu Recht als kunst- und kulturhistorisches Highlight der gesamten Region bezeichnet werden. Nicht weniger eindrucksvoll erstrahlen in den ehemaligen Wirtschaftsräumen des Schlosses die edlen Exponate des Deutschen Elfenbeinmuseums. Es ist das einzige Spezialmuseum seiner Art in Europa und präsentiert in preisgekrönten Ausstellungsräumen erstrangige Zeugnisse der Odenwälder Elfenbeinkunst. In der Museumswerkstatt fertigen ausgebildete Elfenbeinschnitzerinnen bis heute Schmuckunikate aus Naturmaterialien im Einklang mit dem Artenschutz. Ein buntes Veranstaltungsprogramm mit speziellen Führungen, Workshops und Familienangeboten ermöglicht beinahe das ganze Jahr eine individuelle Reise durch diese längst vergangenen LeFM benswelten.

VAUDE STORE DARMSTADT Im Carree 1, 64283 Darmstadt Tel.: 06151 8053245 Montag – Samstag 10 –19 Uhr

vaude-stores.com

Auskünfte zu den Sehenswürdigkeiten, Freizeitangeboten oder Buchungen jeweils: Touristik-Information Erbach und Odenwald-Laden, Marktplatz 1 (Altes Rathaus), Erbach Tel.: 06062 / 6480; E-Mail: tourismus@erbach.de Betriebsgesellschaft Schloss Erbach gGmbH, Museumsladen Schlosshof, Marktplatz 7, Erbach Tel.: 06062 / 809360; E-Mail: info@schloss-erbach.de M www.erbach.de FRIZZ MAG | #448 | JULI 2020

25


special.cityscout

www.FRIZZmag.de

Fit with a smile! AKUF-GYM bietet seit 1983 ein gesundheitsorientiertes Fitness-, Reha-, Herz- und Kreislauftraining mit über 25 Kursen – neben Yoga, Body Toning, TosoX und Wirbelsäulengymnastik auch Indoor-Cycling und einen Mallia-Fitnesszirkel. Neu: Mit dem InBody Check up wird in einer Minute die Körperzusammensetzung analysiert inklusive ihres Muskel-Fett Verhältnis. Beste Betreuung ist durch Studioinhaber Alexander Simon mit eigener Praxis im Haus, Heilpraktiker und Lehrer für Fitness, Gesundheit und Sportrehabilitation gegeben. Es gibt keine Vertragslaufzeiten, im Kompakt-Abo kann man für 49 Euro alle Kurse belegen, alle Geräte im Trainingsbereich nutzen inkluJD sive Galileo Vibrationsplatte und die Sauna besuchen.

Foto: Klaus Mai

Sportstudio AKUFGYM

Sportstudio AKUF–Gym GmbH, Mühltalstraße 21, Darmstadt Tel.: 06151 / 594710, E-Mail: akuf-gym@online.de; Mo-Fr 8-22, Sa/So 10-18 M www.akuf-gym.de

Die Busse rollen wieder

Eberstadt

Darmstadts Tor zur Bergstraße Eberstadts erste urkundliche Erwähnung datiert bereits im Jahre 782. 1635, im Dreißigjährigen Krieg, wurde fast das gesamte Dorf zerstört, der Wiederaufbau dauerte über 40 Jahre. Im 18. Jahrhundert erblühte Eberstadt, der ausgeprägte Reiseverkehr belebte den Handel, viele Gasthöfe entstanden entlang der Hauptstraße. Im Gasthaus „Zum Ochsen“ eingekehrt begann Goethe sein Tagebuch mit den Worten „Eberstadt, den 30.10.1775. Hier läge dann der Grundstein meines Tagebuchs.“ Seine Inspiration hatte er sicherlich beim Schlendern entlang der Modau, die durch den Ortskern fließt. In seit 1937 eigenständigen Stadtteil gibt es noch zahlreiche andere Ecken, die es zu erkunden gilt: ein Besuch im Mühltalbad, der Stadtteilbibliothek oder ein Spaziergang durch die idyllische Natur. Eberstadt bietet mit vier Grundschulen, einer weiterführenden Schule, zahlreichen Kneipen und Restaurants, Marktplatz und Markthalle eine gute Infrastruktur. Nicht zuletzt Eberstadts Lage RK als Tor zur Bergstraße macht den Stadtteil attraktiv.

26

Seit dem 15. Juni hat Brückmann Reisen nach rund 3 Monaten Zwangspause seine Reiseaktivitäten wieder aufgenommen. Nach wochenlangen Entbehrungen möchten viele Menschen wieder mal etwas anderes sehen - warum also nicht eine Busreise zu den „coolsten“ Regionen in Deutschland oder in die Nachbarländer buchen? Mit umweltfreundlichen Reisebussen bietet Brückmann Reisen Komfort von Anfang an: kostenlose Parkplätze am Abfahrtsort, Wunsch-Sitzplätze im Bus, moderne Ausstattung für bequemes Reisefeeling und einen Chauffeur mit langjähriger Berufserfahrung, der unterwegs und vor Ort Ansprechpartner ist. Ob Single, Pärchen oder Familie mit Kindern, es gibt Angebote für alle Altersgruppen, natürlich unter EinFM haltung aller aktuellen Reglements. Aktuelle Reiseideen unter: M www.brueckmann-reisen.de

Offenheit, Zuverlässigkeit, Seriosität Expertenwissen aus erster Hand Das Immobilienunternehmen Reiner Dächert Immobilien in Darmstadt-Eberstadt bietet seinen Kunden genau den Service, den sie brauchen – ob auf ihrem Weg zur Traumimmobilie oder zum stressfreien Verkauf ihrer bisherigen Immobilie. Der Fokus liegt dabei auf Darmstadt, Darmstadt-Eberstadt und der Bergstraße. Die Nähe zu den Kunden steht beim siebenköpfigen Dächert-Team immer im Vordergrund. Offenheit, Zuverlässigkeit, Seriosität und ein großes Engagement für die Kunden – das ist das Credo von Reiner Dächert Immobilien. Die Kunden profitieren von Expertenwissen aus erster Hand – immer up to date bei aktuellen Entwicklungen und den politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen auf dem Immobilienmarkt.RK Reiner Dächert Immobilien, Georgenstraße 20, Darmstadt M www.daechert-immobilien.de FRIZZ MAG | #448 | JULI 2020

Foto: Christian Grau

Foto: Josehine Adler

Brückmann Reisen


Produktrelaunch, Unternehmensportrait, Key Visual oder Firmenevent – Ihre Herausforderungen sind unser Job. Im professionellen FotoStudio, on location oder wo immer Sie wollen schießen wir ausdrucksstarke Fotos mit kreativer Hand.

fon 0177- 4207284 www.klausmai.de

GENIESSER

Frankfurter Str. 44 64293 Darmstadt

2X GENIES AUFGEPASST!

S E N , 1 X S PA

WIR ROLLEN WIEDER!

Der erste Eindruck ist entscheidend: Vertrauen Sie Ihrem Bauchgefühl.

REN!

CO D E : IH R R A B AT T 2 0 F R I Z Z - D A uch.de f Gutscheinb

Jetzt zugreifen au

19

s ta tt 34R, EIS

9, 0 SONDERP €

90 €

nfrei + versandkospltearen ab 3 Exem

VMG, Vertriebs-Marketing-Gesellschaft mbH, Niedesheimer Str. 18, 67547 Worms

Gartenmöbel, mit denen Sie sich zu Hause wie im Urlaub fühlen! Heidelberger Landstraße 188 64297 Darmstadt-Eberstadt Tel 06151 . 9 51 33 34 info@galleriagrande.de Di - Fr 1030 –1830 Uhr Sa 1030 –1500 Uhr

Foto: Tom Watson für

FRIZZ MAG | #448 | JULI 2020

www.galleriagrande.de 27


special.leben_mit_handicap

www.FRIZZmag.de

Immer mit vollem Herzen dabei Lukas Maurer hat seinen Traumjob gefunden. TEXT: MARTINA NOLTEMEIER | FOTOS: KLAUS MAI

W Seit einigen Jahren arbeitet Lukas

„Luki“ Maurer im vinocentral. In seiner Freizeit engagiert sich der 24-jährige Kung-Fu-Schüler in der evangelischen Kirche. All das und vieles mehr macht er mit großer Begeisterung. „Er ist wohl einer der bekanntesten jungen Männer mit Down-Syndrom in Darmstadt – jeder grüßt ihn“, schmunzelt seine Mutter Gudrun Maurer-Wieland. Mit Lukas

28

hat man immer viel Spaß – so auch bei diesem Interview. Seine frohe und sympathische Art ist einfach ansteckend. Der 24-Jährige ist der älteste von vier Brüdern und lebt mit seiner Familie im Johannesviertel. Bereits mit zwei Jahren besuchte er die „Lebenshilfe Darmstadt“. In deren Gruppen werden Kinder mit und ohne geistige Behinderung gemeinsam betreut. „Die Menschen waren immer höflich und wir haben viel unternommen“, erinnert sich Lukas.

Mit sieben Jahren wurde er in eine Schule mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung eingeschult, die Christoph-Graupner-Schule. Dank vieler engagierter Lehrer*innen hat Lukas sich sehr gut entwickelt. Seitdem liest er begeistert – auch dicke Bücher – und hört gerne Musik. „Ich bin Mark-Foster-Fan“, erzählt uns Lukas, „und Fan von SV 98 und dem BVB“. Im Moment hat Lukas nicht so viel Zeit zum Lesen, denn seit drei Wochen arbeiFRIZZ MAG | #448 | JULI 2020


www.FRIZZmag.de

leben_mit_handicap.special

tet er wieder im vinocentral. „Ich bin fleißig und sehe, was zu tun ist“, erzählt der Darmstädter. Er deckt gerne Tische, räumt Spülmaschinen ein und Tische ab und bedient die Gäste. Weil sich schon früh seine Begeisterung für Tätigkeiten in der Küche zeigte, machte er mehrere Schülerpraktika im Gastronomiebereich, u. a. bei der ehemaligen Kulturkantine in der Centralstation oder Suppkult Elisabeth. Anschließend folgte eine 27-monatige Qualifizierung im vinocentral, diese wurde später in einen Außenarbeitsplatz der Darmstädter Werkstätten umgewandelt. Seine Mutter Gudrun hat ihn gefördert. „Die Arbeit in einer speziellen Behindertenwerkstatt kam nicht infrage“, erzählt sie. Viel Unterstützung erhielt er von Geschäftsführer Michael Bode-Böckenhauer vom vinocentral, der Unternehmern empfiehlt, geförderte Programme in diesem Bereich zu testen. Inzwischen hat Lukas einen regulären Arbeitsvertrag und arbeitet täglich acht Stunden, momentan im Lager, da die Kontakte im Servicebereich aufgrund der Corona-Pandemie derzeit zu gefährlich wären. „Ich arbeite gerne hier und habe nette Kollegen“, freut sich Lukas. Seine zweite Leidenschaft gilt dem Sport: Immer schon ist er gerne geschwommen, macht Kampfsport, hat aber auch Walzer-Tanzkurse bei der Tanzschule Bäulke besucht. Er macht seit 15 Jahren indonesisches Kung Fu gemeinsam mit seiner Familie und hat schon viele Gürtelprüfungen erfolgreich absolviert. „Zu seiner positiven Entwicklung hat mit Sicherheit auch die Homöopathie mit ihrem ganzheitlichen Ansatz beigetragen, durch die er schon seit klein auf eine sehr starke Persönlichkeit entwickeln konnte“, erzählt Gudrun, selbst Heilpraktikerin. Als „Medienprofi“ stand Lukas schon öfter vor der Kamera (z.B. bei RTL) oder auf Bühnen. Bei einem Film der Christoph-Graupner-Schule spielte er die Hauptrolle. Schon länger engagiert er sich in der Martin-Luther-Gemeinde, ob in der Jugendvertretung oder als Teamer der inklusiven Jugendgruppe „Kirchenpiraten“. Bei einem ZDF-Fernsehgottesdienst im September 2019 in der Martin-Luther-Gemeinde zum Thema Inklusion sprach er gemeinsam mit Kirchenpräsident Dr. Volker Jung den Segen; dafür erhielt Lukas einen unglaublichen Zuspruch. Jetzt steht der nächste Schritt vor der Tür: Lukas hätte gerne eine eigene Wohnung – in einer WG oder mit einer Freundin – mittendrin in Darmstadt am liebsten.

TICKE PHYSIOTHERAPIE REHABILITATION

Wir finden individuelle Lösungen für Ihre gesundheitlichen Probleme. Dabei bedienen wir uns nicht nur der klassischen Physiotherapie /Krankengymnastik, sondern auch moderner und innovativer Therapiekonzepte. So helfen wir Ihnen wieder „auf die Beine“ zukommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Michael Bieber-Zschau • Martin Seiter • Bad Nauheimer Straße 15 • 64289 Darmstadt Telefon: 06151 / 781525 • Telefax: 06151 / 783177 • kontakt@praxis-waldspirale.de www.praxis-waldspirale.de

FRIZZ MAG | #448 | JULI 2020

29


special.leben_mit_handicap

www.FRIZZmag.de

Die Inklusionsmacher:innen HEP PiA oder pädagogische Fachkraftausbildung mit Vergütung startet am 1. August Mit Menschen mit Behinderung arbeiten, Theorie und Praxis verknüpfen, in der Ausbildung Geld verdienen, keine Studiengebühren. Das geht! An der Akademie für Pflege- und Sozialberufe in Darmstadt. Denn hier gibt es HEP PiA, die Praxisintegrierte Ausbildung zur Heilerziehungspflege (HEP). Start ist am 1. August 2020. Bewerbungen sind noch bis Ende Juli möglich. HEPs sind sozialpädagogisch und pflegerisch ausgebildete Fachkräfte. Sie unterstützen und beglei-

ten Menschen mit geistigen, körperlichen oder psychischen Beeinträchtigungen, damit sie an der Gesellschaft teilhaben können (= Inklusion). Die Ausbildung eignet sich für Berufs- und Quereinsteiger, Fachabiturientinnen, Realschüler, Sozialassistentinnen, FSJler ... Wer offen, kreativ und stressresistent ist, gerne Verantwortung übernimmt und eigenständig handelt, hat gute Karten. Weitere Infos unter 06151 / 8 70 12-24 M www.akademie-mission-leben.de

Innovative Hilfsangebote - auch in der Krise 50 Jahre SKA Seit 1970 setzt sich der Sozialkritische Arbeitskreis Darmstadt e.V. (SKA) für Toleranz, Gerechtigkeit und Gleichberechtigung ein. „Wir fördern und fordern Chancengleichheit, Inklusion und gesellschaftliche Partizipation“, erklärt Christine Schubart, die gemeinsam mit Petra Strübel-Yilmaz und Martin Gerbes die Geschäftsstelle des SKA leitet. Der Verein beschäftigt 250 Mitarbeitende an 23 Standorten in Darmstadt in den Bereichen Kinder & Jugend, Schulsozialarbeit, Migration, Beratung und Coaching. Auch während der Coronakrise sind die Einrichtungen des SKA nicht geschlossen und unterstützen weiterhin Menschen, beispielsweise durch eine Betreuung für Schulkinder. Die Feierlichkeiten anlässlich des Jubiläums wurden verschoben. Weitere Infos: M www.ska-darmstadt.de

Pflegefachkräfte und Pflegehilfskräfte

Ab sofort für unseren ambulanten Pflegedienst in Darmstadt in Vollzeit, Teilzeit oder als Minijobber gesucht! Pflegedienst MediCare Darmstadt GmbH

Dieburger Straße 32 | 64287 Darmstadt Tel.: 06151 / 1594249 | kontakt@medicare-darmstadt.de

30

FRIZZ MAG | #448 | JULI 2020


Tickets erhältlich unter:

GEBURTSHILFE www.die-geburtsklinik.de

Informationsabend Jeden dritten Montag im Monat

18:00 Uhr und 19:30 Uhr

PIPPO POLLINA &

Palermo Acoustic Quintet 21.03. Frankfurt, Alte Oper 14.10. Frankfurt, Alte Oper

21.03. Frankfurt, Batschkapp 18.12. Darmstadt, Centralstation

SEIT MEHR ALS 30 JAHREN

1988

AliceGute! Unsere Beleghebammen betreuen Sie zu Hause und im ALICE-HOSPITAL Unsere Gynäkologen versorgen Sie ambulant und stationär Die Kinderärzte der Kinderkliniken stehen für den Notfall bereit

2 02 0

ab Herbst in Frankfurt IHR HEISSER DRAHT ZU UNSEREM HAUS T E L E F O N

OFFIZIELLER TICKETPARTNER

061514020

Teamplayer? Neue Herausforderung?

Verstärkung gesucht!

FITNESS-TRAINER*IN (m/w/d) PHYSIO-THERAPEUT*IN (m/w/d) Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an info@smart-impuls.de

DAS EMS-GESUNDHEITS-STUDIO MIT PERSONAL-TRAINING

Gagernstraße 10-12 | 64283 Darmstadt 0176 / 470 549 75 | www.smart-impuls.de FRIZZ MAG | #448 | JULI 2020

31


special.job&karriere

www.FRIZZmag.de

BILDUNGSURLAUBE 2020/2021 Noch freie Plätze in 2020: Gesundheit • •

301.95 Stressmanagement und Globalisierung vom 23.-27.11. 301.98 Kommunikation – ein Schlüssel zu Gesundheit und Lebensfreude vom 16.-20.11.

EDV-Kenntnisse • •

501.85 Netzwerkmanagement mit Windows-Server vom 10.-14.8. 501.86 Java-Einführung vom 24.-28.8.

406.35 B1- Bildungsurlaub Englische Woche: Refresh Now B1 including political and social information about the UK vom 5.10.-10.10. (Herbstferien)

Plätze für 2021 sichern: Gesundheit •

301.88 Gesund und leistungsstark im beruflichen Alltag mit Qigong vom 8.-12.3.2021

Sprachen lernen • •

406.16W A2 - Bildungsurlaub Englische Woche: Take it easy A2 mit Informationen über Politik und Geschichte der USA vom 1.-5.2.2021 419.10W 12 - Bildungsurlaub Russische Woche: MOCT neu A1 mit Informationen über Politik und Leben in Russland vom 1.-5.2.2021

Weitere Angebote unter: www.darmstadt.de/vhs

Berufsberatung Darmstadt

Genervt von Corona und noch keine Idee, wie es weitergehen soll? Die Berufsberatung unterstützt Sie rund um Fragen zur beruflichen Orientierung, zur Ausbildungs- und Studiensuche und zu Überbrückungsmöglichkeiten. Aufgrund der aktuellen Situation beraten wir Sie gerne telefonisch. Darmstadt: 06151 304 - 212 (Mo-Fr von 9-12 Uhr und Do von 14-16 Uhr) Außerhalb dieser Zeit unter 06151 - 304 111

Oder schicken Sie uns eine E-Mail mit Ihrer Telefonnummer an: Darmstadt.Berufsberatung@arbeitsagentur.de (bis Mittlere Reife) Darmstadt.Hochschulteam@arbeitsagentur.de (Fachabitur, Abitur) Wir rufen gerne zurück! Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

Foto: Klaus Mai

Sprachen lernen

Ein Herz für „grüne Berufe“ Duales Studium bei der SVLFG W Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) bietet ein duales Studium zum/zur Diplom-Verwaltungswirt:in an – eine abwechslungsreiche Ausbildung mit Praxisbezug. Ein Rundum-sorglosPaket sorgt für angenehmes Studieren. Die SVLFG bietet vier Versicherungen unter einem Dach: Renten-, Unfall-, Kranken- und Pflegeversicherung. Hier sind drei Millionen Menschen mit „grünen Berufen“ wie Landwirte, Gärtner, Winzer, Obstbauern, Forstwirte und Jäger versichert. Es werden mit einem dualen Studium Diplom-Verwaltungswirt:innen (Studiengang Landwirtschaftliche Sozialversicherung) ausgebildet. Als Diplom-Verwaltungswirt:in ist man Ansprechpartner:in für die Versicherten, klärt Beiträge und Leistungsansprüche und berät über die richtige Absicherung bei Krankheit, Unfällen und im Alter. Für die angehenden Sozialversicherungsprofis finden die theoretischen Studienabschnitte in Kassel statt. Das Rundum-sorglos-Paket: Kostenlos wohnen im Studentenwohnheim mit Vollverpflegung plus eine bezahlte Heimfahrt im Monat. Die dual Studierenden verdienen bereits rund 1.500 Euro monatlich. „Die Vorlesungen finden in kleinen Gruppen statt, was ich als besonders gut für das Lernklima empfinde“, so Vincent Claus, Studierender im 2. Jahr. Das duale Studium bietet einen Studienabschluss in drei Jahren: Nach 4 Wochen Reinschnuppern folgen Grundstudium und später das blockweise gegliederte Hauptstudium an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Kassel. Zwischen den Studienabschnitten wird die berufspraktische Ausbildung in Darmstadt absolviert. Die Studierenden erhalten einen eigenen Arbeitsplatz, eine Eins-zu-eins-Betreuung und werden in die Teams der SVLFG integriert. Derzeit haben sie die Möglichkeit, die berufspraktische Ausbildung im Homeoffice zu absolvieren, außerdem stellt die Hochschule digitale Lehrveranstaltungen bereit, bis das Studium wieder live stattfinden kann. Für das duale Studium (Beginn: 1. Oktober 2021) sind noch Plätze frei. Interessierte können sich auf der Ausbildungsmesse „Vocatium“ Rhein-Main am 11. und 12. November in Offenbach informieren, sofern diese stattfinden kann, oder auf der Website der SVLFG. „Die Übernahmechancen sind sehr gut“, berichtet der AusbildungsMN verantwortliche Jochen Klein. M www.svlfg.de

32

Publication name: Anzeige A5 1/1 - KOPIE - KOPIE - KOPIE - KOPIE - KOPIE - KOPIE KOPIE - KOPIE - KOPIE generated: 2020-06-18T11:06:49+02:00

FRIZZ MAG | #448 | JULI 2020


job&karriere.special

www.FRIZZmag.de

Ausgebildet! Bankkauffrau/-mann TEXT & FOTO: JULIUS TAMM

W Wir stellen 2020 jeden Monat einen Ausbildungsberuf in Darmstadt vor, mit dem Ziel, mehr Aufmerksamkeit auf diesen Karriereweg zu werfen. Für die siebte Ausgabe unserer Serie haben wir mit einer Auszubildenden der Volksbank Darmstadt - Südhessen eG gesprochen. Für viele Schulabsolvent:innen wirkt der Ausbildungsberuf zur Bankkauffrau oder zum Bankkaufmann trocken und mit vielen Vorurteilen behaftet. Wird jedoch hinter die Kulissen geschaut, wandelt sich das Bild. Eigentlich muss man nur Selenia Zizza zuhören, wenn sie über ihre Ausbildung bei der Volksbank Darmstadt – Südhessen eG spricht. Mittlerweile ist sie am Ende ihrer Ausbildung angekommen und wird sie im Januar 2021 abschließen. „Seit der 8. Klasse will ich eine Ausbildung in der Bank machen. Wenn ich früher mit meiner Mutter in der Bank war, habe ich mir immer gesagt: ‚Irgendwann wirst du in der Bank arbeiten‘ “, schwärmt Selenia. „Außerdem war ich schon immer gut in Mathe und wollte mit Kunden arbeiten.“ Eine Lehre als Bankkauffrau/-mann dauert in der Regel zweieinhalb bis drei Jahre, je nach Schulabschluss. Neben Fächern

wie „Unternehmensleistungen erfassen und dokumentieren“ oder „Geld- und Vermögensanlagen anbieten“ werden die Azubis in internen Coachings auf Beratungsgespräche vorbereitet. Sie werden dabei nicht nur in ihren Stammfilialen eingesetzt, sondern durchlaufen unterschiedliche interne Abteilungen der Bank. Das Kundengeschäft gehört jedoch zu Selenia Zizzas Lieblingstätigkeiten. „Ich finde es einfach so spannend, mich in Kunden hineinzuversetzen. Du musst immer anders reagieren. Das macht mir Spaß“, so die baldige Bankkauffrau. Selenia Zizza gehört zum vorletzten Jahrgang, der die Ausbildung in dieser Form durchläuft. Durch eine Neuordnung des Ausbildungsberufs soll es in Zukunft digitaler und multimedialer werden. „Es soll auch ein Schwerpunkt auf projektbezogene Arbeit gelegt werden“, erklärt Selenia. Dadurch könnte die Ausbildung noch mal attraktiver für junge Menschen werden.

SVLFG Für unsere Verwaltungsstandorte in Darmstadt und Speyer suchen wir

Inspektoranwärter/innen zum 01.10.2021

Duales Studium DiplomVerwaltungswirt/in

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Studiengang Landwirtschaftliche Sozialversicherung

(m/w/d)

Mehr Informationen unter Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) Weißensteinstraße 70 - 72 I 34131 Kassel Ansprechpartner: Jochen Klein Telefon: 0561 785-16573 FRIZZ MAG | #448 | JULI 2020 bewerbung@svlfg.de I www.svlfg.de

Bewirb Dich jetzt! 33


stadtkulturkalender.mix

www.FRIZZmag.de

musik | bühne | party | film | kunst | literatur

Open Mind Air mit Dr. Woggle and the Radio

Ragawerk

Edmonds Urzeitreich

Fr., 31.7., 20.30, Centralstation, Darmstadt

Eine Dinograbung in Frankfurt

Das „Open Mind Air“-Festival feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Bestehen im Weinheimer Schloss. Von Anfang an dabei: „Dr. Woggle and the Radio“, die kultige Ska-Reggae-Formation. 2001 waren die Jungs noch Vorgruppe von „Ngobo Ngobo“; bald darauf aber „Headliner“. Sie sind es bis heute geblieben und sorgen seither in der Region und darüber hinaus stets für Aufsehen und volle Clubs. „Dr. Woggle“ ist angesagter denn je! Zwar muss das Heimspiel in Weinheim Corona-bedingt deutlich kleiner ausfallen als sonst – die Besucherzahl ist auf 100 limitiert und das Konzert bestuhlt –, aber das wird der Spielfreude von „Dr BM Woggle“ sicher keinen Abbruch tun!

Die „Weltenvereiner“ („F.A.Z.“) vom „Max Clouth Clan“ sind jetzt „Ragawerk“. Die Musik des Frankfurter „Indian Jazz“-Gitarristen und seiner Band ist wie ein Roadtrip in Gedanken. Der Soundtrack eines Films, der nur in der Vorstellung existiert. Ein Episodenfilm, gedreht auf den Straßen zwischen Deutschland und Indien. Vorderund Hintergründe wechseln. Perspektiven ändern sich. Sie spielen mit hymnischen Melodien, filmmusikalischen Klängen und mitreißenden Rhythmen. Westliche und indische Einflüsse verschmelzen zu einem charakteristischen Sound, raffinierte Strukturen werden mit ausdrucksstarken ImproBM visationen kombiniert.

Das Senckenbergmuseum holt eine Grabung „am Stück“ ins Haus, in einen korallenroten Pavillon im Innenhof. 30 Tonnen Gesteinsmaterial aus einer Fundstelle in Wyoming (USA) warten dort auf fachkundige Untersuchung. Vor den Augen des Publikums legen die Präparator:innen peu-à-peu die Fundstücke frei. Das Museum beheimatet seit mehr als 100 Jahren „Edmond“, das nahezu vollständig erhaltene Skelett eines Dinosauriers, wichtiges Zeugnis für das Aussehen der Spezies. Das Gesteinsmaterial soll auch über das Ökosystem vor knapp 70 Millionen BK Jahren Aufschluss geben.

M www.cafecentral.de

M www.centralstation-darmstadt.de

M www.museumfrankfurt.senckenberg.de

Sa., 25.7., 19.30, Schlosshof, Weinheim

Bis 25. Oktober im Senckenberg Naturmuseum, Senckenberganlage 25, 60235 Frankfurt am Main

Mi. 8.7.

Fr. 10.7.

Sommer 2020 live auf der Parkterrasse, 20.15 Uhr Do. 23.7. DANIEL REINSBERG Fr. 24.7. UTA KÖBERNICK Fr. 31.7. POPCORN Vol. 5 Sa. 1.8. ROMIE Fr. 7.8. DANIEL HELFRICH Sa. 8.8. ZECH´S WASHBOARD ... Fr. 14.8. FRANK FISCHER Sa. 15.8. THE SILVERBALLS Do. 20.8. MATTHIAS JUNG Fr. 21.8. AN ERMINIG

BÜRGERHÄUSER DREIEICH 34

Sa. 22.8. DAGMAR SCHÖNLEBER So. 23.8. (11 Uhr) MICHAEL NEUNER Di. 25.8. Crime & Wine: A. WAGNER Fr. 28.8. DR. BONTEMPI´S SNAKE OIL ... Sa. 29.8. MISS ALLIE So. 30.8. (11 Uhr) K. HOFMANN & K. REITZ So. 30.8. VINCE EBERT - Vorpremiere Do. 3.9. SCHWESTER CORDULA Sa. 4.9. S.FISCHMANN & A. NEANDER Sa. 5.9. SCHMACKES Fichtestr. 50, 63303 Dreieich Tel. 06103 - 6000 0 www.buergerhaeuser-dreieich.de

sechzig90 – ein Varieté-Spektakel Legenden der Leichtigkeit sechzig90 – Gala der Befreiung

Sa. 11.7.

Wein & Musik mit

So. 12.7.

New Orleans Originalst

Mi. 15.7.

Caro Trischler & Band René Marik *

›Berlin ´93‹ – Lesung & Songs Do. 16.7.

Michael Hatzius – Die Echse *

Fr. 17.7.

René Marik * »ZeHage!«

Sa. 18.7.

Cpt. Krawall * ›Liebe geht‹

So. 19.7.

The Pinocchio Theory

Mi. 22.7.

Ferris größte Hits Konzert für Kinder

Do. 23.7.

Fr. 24.7.

Sa. 25.7. So. 26.7.

sechzig90 – Premiere Nora, ein Puppenheim sechzig90 – Nora, ein Puppenheim Rainald Grebe * – Solo spezial Bernd Begemann & Gregor McEwan

Alle Infos & Tickets www.dasrind.de Kulturbühne im Adamshof, Motorworld, Bahnhofsplatz, Altes Opel Hauptportal, 65428 Rüsselsheim * präsentiert von:

FRIZZ MAG | #448 | JULI 2020


mix.stadtkulturkalender

www.FRIZZmag.de

musik | bühne | party | film | kunst | literatur

Filmkultur online

Grenzenloses Ballett

Humor gegen Corona

Black Cinema and Beyond

ab 3.7., Staatstheater, Darmstadt

3.-25.7., Bürgerhaus, Dreieich

Das Team des Deutschen Filminstituts & Filmmuseums (DFF) Frankfurt hat die weltweiten Proteste gegen rassistische Gewalt zum Anlass genommen, eine Reihe filmischer Werke mit dem Fokus auf schwarze Menschen vor und hinter der Kamera zusammenzustellen. DFF-Mitarbeiter:innen und Mitglieder der DFF-Community empfehlen unter dem Titel „Black Cinema and Beyond“ Werke von schwarzen Filmemacher:innen, Black Liberation- und Black Empowerment-Filme sowie Werke, die sich mit Rassismus beschäftigen, und geben Tipps, BK wo diese online zu sehen sind. Das Foto stammt aus dem Film „La Noire de ...“ des sene-

Nach dem Erfolg, den vor drei Jahren der Abend „Startbahn 2017“ mit Choreografien aus dem Ensemble des Hessischen Staatsballetts feierte, lässt nun ein neuer Event diejenigen, die sonst eher Choreografien anderer verpflichtet sind, durchstarten. Mit „Startbahn 2020“ werden vor der Sommerpause Tänzer die Möglichkeit bekommen, sich selbst als Choreograf auszuprobieren. Es ist ein Projekt, das keine größeren Gegensätze miteinander vereinen könnte: Ob dabei Tanzschriften für Kompanien entstehen, ob zu klassischer oder Club-Musik, ob spaßbetont oder ernst - den Arbeiten sind TH keine Grenzen gesetzt.

Mit der Veranstaltungsreihe „Luft & Liebe“ möchten die Dreieicher Kulturmacher trotz abgesagter Burgfestspiele die „kulturelle Grundversorgung“ im Sommer sicherstellen. Am 3. Juli startet das kleine, feine Programm auf der Parkterrasse am Bürgerhaus mit dem Musik-Comedian Andy Ost. Mit Leichtigkeit und Komik analysiert dagegen Uta Köbernick (Foto, 24.7.) unsere pandemische Welt. Den Abschluss bildet der Mainzer Kabarettist Lars Reichow, dessen „Best of Corona“-Programm mit bewährt-ironischem Unterton über Homeoffice, die prekäre Lage von Solokünstlern, Solidarität und Online-KonTH zerte herfallen dürfte.

galesischen Regisseurs Ousmane Sembène, Senegal 1965

Weitere Infos:

Weitere Infos:

M www.dff.film/black-cine-beyond

M www.staatstheater-darmstadt.de

M www.buergerhaeuser-dreieich.de

Verkauf, , Logistik g n u Verwalt u. v. a.

Schüler (m/w/d) Ausbildung zum Verkäufer Ausbildung zum Fachlagerist Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik Abiprogramm Vertrieb Abiprogramm Logistik

Genau dein Ding? Dann zeig, was du kannst: jobs.lidl.de LIDL MUSS MAN KÖNNEN Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit verwenden wir im Textverlauf die männliche Form der Anrede. Selbstverständlich sind bei Lidl Menschen jeder Geschlechtsidentität willkommen.


magazin.branchenbuch

www.FRIZZmag.de

GESUND & SCHÖN Für weitere Infos: www.FRIZZmag.de -> Adressen

FUSS-ORTHOPÄDIE GÜNTHER ORTHOPÄDIE | GESUNDHEIT Seit über 80 Jahren fertigt das Traditionsunternehmen „Fuß-Orthopädie Günther” orthopädische Schuhe und Einlagen. In dritter Generation entstehen in eigener Werkstatt Einzelstücke auf höchstem handwerklichen Niveau - maßgefertigt und individuell. Sportler können dank Lauf- und Bewegungsanalysen optimal betreut werden. FlipFlops individuell nach Kundenwunsch designed gehören ebenso zum großen Produktsortiment. Georgenstraße 6, Eberstadt Tel.: 06151 / 5033090 Luisenplatz 1 (Merckhaus), Darmstadt Tel.: 06151 / 1528850; Mo-Fr 9-13, 14-18 www.guenther-orthopaedie.de

FASHION, FITNESS & LIFESTYLE Für weitere Infos: www.FRIZZmag.de -> Adressen

FRISEUR | DAMEN | HERREN Das LOOX HAIR DESIGN befindet sich in bester Lage an der Helia-Passage im Herzen von Darmstadt. In dem klimatisierten, hellen Friseursalon werden die Trends für Damen und Herren umgesetzt. Die Friseurmeister Michael Schellenberg und Olga Fetting nehmen sich viel Zeit für Beratung, Haarschnitt und Coloration. Verwöhnt werden die Kunden mit Produkten von Wella und der hochwertigen Enzymtherapie Alterna. Wilhelminenstraße 9 (Helia-Passage) Darmstadt Tel.: 06151 / 9927172 Mo-Fr 10-19, Sa 9-18, So geschlossen

ESSEN & TRINKEN Für weitere Infos: www.FRIZZmag.de -> Adressen

DIE STADTMETZGEREI HAUSMACHER SPEZIALITÄTEN Die Fleisch- und Wurstspezialitäten stammen aus eigener Herstellung, das Fleisch von ausgesuchten Landwirten aus der Region. Metzger Michael Münster und seine Lebensgefährtin Lorena Pasculli stehen selbst hinter der Theke. Großen Anklang finden die heiße Theke (Di-Fr bis 13 Uhr), hausgemachte „Papasagne“, Salate, belegte Brötchen sowie Bio-Weine von Feligreno. Bessunger Straße 8, Darmstadt Tel.: 06151 / 6065655 Mo. geschl.,Di. und Fr. 7-13 & 15-18 Mi. 7-13, Do. 13-18, Sa. 7.30-13 www.die-stadtmetzgerei.de

TWENTY INCH

SHIRAZ

SPORT | FAHRRAD

ORIENTALISCH | PERSISCH

Alles startete 2001 mit einem kleinen Store in der Schulstraße, Darmstadts coolster Shoppingmeile, mittlerweile sind sie dort in einer größeren Location zu Hause. Sportbegeisterte finden im Bikestore Twenty Inch alles, was das Herz begehrt. „Nur was wir selbst fahren würden, verkaufen wir auch”, ist Inhaber Sven Schafferts Motto. Angeboten werden Cargobikes und BMX, die bei einer Probefahrt getestet werden können.

Das Restaurant Shiraz, welches von Nima Ghamari seit 2004 betrieben wird, ist einer der Hotspots in Darmstadt, wenn es um orientalische und persische Küche geht. Egal ob leckere Vorspeisen wie z.B Auberginenzubereitungen, gefüllte Weinblätter oder deftige Hauptgerichte wie z.B Lammhaxe bis hin zu leckeren Desserts. Im Shiraz wird nicht nur dem Gaumen viel geboten, sondern auch die Räumlichkeiten laden mit viel Glitzer und schöner Dekoration zu einem tollen Erlebnis ein.

Schulstraße 14, Darmstadt Tel.: 06151 / 2788056 www.twenty-inch.de Mo-Fr 11-18, Sa 10-15

36

LOOX HAIR DESIGN

Dieburger Straße 73, 64287 Darmstadt Tel.: 06151 / 6011640 www.shiraz-restaurant.de täglich 11.30-24

FRIZZ MAG | #448 | JULI 2020


branchenbuch.magazin

www.FRIZZmag.de

AKROPOLIS

LAHORE PALACE

RESTAURANT | FEIERN

INDISCH | PAKISTANISCH

Nach mehrmonatigem Umbau erstrahlt das Akropolis auf dem Gelände des S.G Grün Weiß in neuem Glanz. Angeboten werden in schickem Ambiente griechisch-georgische Gerichte, darunter viel Vegetarisches, Fischspezialitäten und eine schöne Weinauswahl. Das Akropolis-Team organisiert Feiern bis zu 110 Gästen – Geburtstage, Hochzeiten, Taufen oder Firmenfeiern. Hierfür werden leckere Buffets nach Wunsch zusammengestellt.

Die indische Küche ist für ihre große Auswahl an pflanzlichen Gerichten bekannt. Im Lahore Palace stehen daher zahlreiche vegetarische und vegane Köstlichkeiten auf der Speisekarte, angefangen mit mariniertem Gemüse in Kichererbsenteig, gefüllten Teigtaschen bis hin zu Hauptgerichten wie Gemüse in milder Kormasoße mit Mandeln, Cashewnüssen und Kokosmilch oder Basmati Reis mit frischem Gemüse, Mandeln, Rosinen und Safran.

Dornheimer Weg 27, Darmstadt Tel.: 06151 / 8702828 Email: akropolis-darmstadt@web.de www.akropolis-darmstadt.com Mo-Fr 17-24, Sa & So 11.30-14.30 & 17-24

Eschollbrücker Str. 5, Darmstadt

MR. PEPPERS BY WHISKYKOCH

FROMAGE FROMAGE

RESTAURANT | WHISKYLADEN

KÄSEFACHGESCHÄFT

Was auch immer der Sommer bringt: Marion und Chris vom Mr. Pepper’s by Whiskykoch freuen sich auf Euren Besuch. Der Laden hat geöffnet und den „Mittwoch-to-go“ Service gibt’s weiterhin. „CU at Mr. Pepper’s, wo Freunde sich treffen“ hoffen die beiden ganz bald auch im Restaurant und Outdoor-Bereich wieder sagen zu können.

Caroline Rinn, ausgebildete Käserin und Corina Winter, Hotelfachfrau, bieten über 70 Sorten Käse, Schinken und Salamis; viele davon in Bioqualität. Bio- und Demeter-Weine & Sekte, Bioland - Bier vom Brauhaus Bergmann, sowie ausgewählte Feinkost. Außerdem Hüttenthaler Molkereiprodukte, franz. Rohmilchbutter, Bio-Schafprodukte vom Wetterauer Kapellenhof und diverse Olivenprodukte von Papagallos. Geschenkekörbe können individuell zusammengestellt werden.

Weinbergstraße 2, Darmstadt Tel.: 06151/992705 (Büro), 06151/9696886 (Laden/Restaurant) www.whiskykoch.de Mi 14-19 mit to go Gericht auf www.mrpeppers.de/blog/food Do & Fr 16-20, Sa 11-16

FRIZZ MAG | #448 | JULI 2020

Tel.: 06151 / 33229 www.lahore-palace.de Mo-So 11.30-14.30, 18-23.30

Schuknechtstraße 1, 64289 Darmstadt Tel.: 06151 / 9738840 Mo-Fr 10-18

NOWILOUNGE

SEE YOU CAFÉ

MITTAGSTISCH | EVENTS

CAFÉ

Der Firmensitz im Grünen. Hier bietet Nowicook von 12-14 Uhr ein täglich (Montag-Freitag) wechselndes Mittagsangebot. Genießen Sie in einladender Atmosphäre täglich frisch zubereitete Speisen. Die Eventlocation bietet noch mehr: Private Feiern und Firmenevents bis ca. 500 Personen sind buchbar. Marienburgstraße 35

Im ,,See you Café” erwartet einen regional erworbener Kaffee & Wein, zudem eine kulinarische Küche. Die Besucher des Café‘s bekommen die Möglichkeit ganz in die Welt der Kunst und Literatur einzutauchen und werden dabei mit leckeren und hochwertigen Essen und Getränken verwöhnt. Den Betreibern des Cafés ist es gelungen einen Ort der Inspiration und Begegnung zu erschaffen.

Darmstadt-Eberstadt

Hermannstraße 7, Bessungen

Tel.: 0152 / 33920882

Tel.: 06151 / 3539000

Email: info@nowicook.de

instagram.com/seeyoucafedarmstadt

www.nowicook.de

Mo-Do 9-21, Fr 9-23, Sa 10-23, So 10-17

NOWICOOK

LEYLI

CATERING | LIVE COOKING

PERSISCH | MITTAGS-BÜFETT

Nowicook bietet ein feines, köstliches Catering für Geburtstage, Hochzeiten, Feste und Firmenevents. Das leckere Essen wird stets individuell nach den Wünschen der Kunden zusammengestellt und mit frischen Zutaten und viel Liebe zubereitet. Im Angebot: Flying Fingerfood, Suppen und Vorspeisen, Salate, warme Buffets und feine Desserts. Der Inhaber, Michael Nowicki, kocht auch live – bei dem Event oder Küchenpartys. Michael Nowicki

Bei „Leyli“ im Herrngarten gibt es leckere persische Spezialitäten. Das Mittags-Büfett für 9,99 Euro bietet eine reichliche Auswahl an frischem Gemüse, Fleisch, Salat, Reis und Nachtisch. Außerdem gibt es von Freitag bis Sonntag Grillgerichte im Biergarten, die man von der Karte bestellen kann. Im Angebot sind auch Gerichte wie Nudeln, Pommes und Burger. Die hellen, großen und freundlichen Räumlichkeiten eignen sich ideal für Feiern.

Tel.: 0152 / 33920882

Herrngarten, Schleiermacherstraße

Email: info@nowicook.de

Tel.: 0162 / 2742423

www.nowicook.de

täglich 11-22, 15-17 Küche geschlossen

37


magazin.exit

verlosung.spielregeln Und so geht’s: Einfach Mitglied in unserer Community auf www.steadyhq.com/frizzmag werden und eine eMail von eurer registrierten Adresse mit dem Stichwort an verlosung@ frizzmag.de schicken (Telefon und Name nicht vergessen). Bitte den Einsendeschluss (ES) beachten.

www.FRIZZmag.de

impressum Verlag FRIZZ Media & Marketing | Birgit Adler Rheinstraße 30, 64283 Darmstadt

CKETS Unterstützt FRIZZ auf Steady!

www.steadyhq.com/frizzmag

Verlosungs-Hightlight ... ... des Monats

Zugleich auch ladungsfähige Anschrift für die im Impressum genannten Verantwortlichen und Vertretungsberechtigten. Rheinstraße 30, 64283 Darmstadt Postfach 110307, 64218 Darmstadt Telefon: 06151 / 9158-91, Fax: 06151 / 9158-58 Facebook: www.facebook.de/frizz.magazin Instagram: www.instagram.com/frizzmag Telegram-Newsletter: t.me/frizzmag_news Steady: www.steadyhq.com/frizzmag www.FRIZZmag.de

Verlags-, Redaktions- und Anzeigenleitung Birgit Adler (V.i.S.d.P.), 06151 / 9158-91, b.adler@frizzmag.de Redaktion 06151 / 9158-91, redaktion@frizzmag.de

Trolli Nachpaket ...

... mit jeweils einer Packung Trolli Apfelgarten und Trolli Schmatzinsel sowie das Buch „Süßer Fruchtgummi-Spaß“. verlost 5 Naschpakete

Modelle 2020 Hier probefahren!

eeemotion Frankfurter Straße 26 · 64293 Darmstadt www.eeemotion.de

ES: 10.7. / Stichwort: Trolli

Teilnahmebedingungen siehe oben.  www.steadyhq.com/frizzmag

WANN

FRIZZmag gibt´s ...

... diesmal fast wieder an allen gewohnten Stellen, aber auf jeden Fall hier:

GEHT´S ENDLICH

WIEDER LOS ?

Neue Adresse: Rheinstr. 30

- ab 3.8.2020 - telefonische Beratung ab sofort -

TICKETS FRIZZ Tickets - Der Ticketshop Rheinstr. 30 - 64283 Darmstadt 0 61 51 - 915 888 | tickets@frizz-tickets.de www.frizz-tickets.de 38

Praktikantin Lili-Marleen Adler (LA)

Social Media (Facebook, Instagram, Telegram) & Online Josephine Adler (JA), 06151 / 9158-91, j.adler@frizzmag.de Terminkalender termine@frizzmag.de

Mediaberatung (Print & Digital) Narine Hovhannisyan, 06151 / 9158-11, n.hovhannisyan@frizzmag.de Rainer Henning, 06151 / 9158-18, r.henning@frizzmag.de Cornelia Melber, 06151 / 9158-10, c.melber@frizzmag.de Josephine Adler (Social Media), 06151 / 9158-91, j.adler@frizzmag.de FRIZZ tickets Ticketshop Rheinstraße 30, 64283 Darmstadt Josephine Adler, 06151 / 9158-88, tickets@frizz-tickets.de

KONZERTE, FESTIVALS, KULTUR, COMEDY, MUSICALS, SHOWS, SPORT

TICKETS ?

E-Mail-Format: m.mustermann@frizzmag.de Digitale Stadt Lukas Blank (LB) Lilien, Sport Alain Blö (AB) Bühne Thomas Herget (TH) Literatur, Kultur, Trending Michael Hüttenberger (MH) Wissen, Kunst, Architektur Brigitte Kuntzsch (BK) Fotos Klaus Mai (KM), Christian Grau (CG) Musik, Club, Locals, Festivals Benjamin Metz (BM) Glosse, Politik, Gesellschaft Thea Nivea (TN) Essen & Trinken, Literatur, Lokales Martina Noltemeier (MN) Fashion, Klassik & Jazz, Kunst Julius Tamm (JT) Externe Beiträge (FM) Korrektur Sina Polenz

Produktion & Layout FRIZZ Media & Marketing, Darmstadt Vertrieb Im Eigenvertrieb über alle Anzeigenkunden, Kinos, Gaststätten, Einzelhandel, FH, TU, Büchereien, Cafés, Theater, FRIZZ Tickets, Banken, Reisebüros, u.v.m.

Mi Peru Im peruanischen Restaurant wird eine authentische, traditionelle Küche serviert. Auf der Speisekarte findet sich Leckeres wie Pollo a la brasa, Anticucho, Ceviche und vieles mehr. Gerade an den sonnigen Tagen lässt es sich hier mit einer Inca-Kola und der neuesten Ausgabe des FRIZZ-Magazins FM gut aushalten. Heidelbergerstraße 40, Darmstadt

Nachdruck Alle Urheberrechte für Text und Gestaltung liegen beim Verlag oder den jeweiligen Autoren. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags. Veranstaltungshinweise: Für die Angaben können wir leider keine Gewähr geben. Haftung Gekennzeichnete Autorenbeiträge entsprechen nicht zwingend der Meinung des Verlags. Schlusstermine FRIZZ Magazin | August 2020 Erscheinungstag: 31.7.2020 Redaktionsschluss: 17.7.2020 Buchungs/Anzeigenschluss: 22.7.2020 Druckunterlagenschluss: 24.7.2020 frizzmag und FRIZZ Das Magazin ist eine eingetragene Marke der FRIZZ Das Magazin FDM Consulting GmbH

 www.miperu.de

Die Ausgabe August | #449 erscheint am 31. Juli FRIZZ MAG | #448 | JULI 2020


Wir bringen euch sicher wieder auf die Beine! remedia betreut Menschen vor und nach operativen Eingriffen an Knie, Schulter, Hüfte, Wirbelsäule und Bandscheibe. Wir helfen bei Sport- und Unfallverletzungen, bei Rücken-, Knieschmerzen und Einschränkungen am Bewegungs- und Halteapparat. Wir bieten optimierte Vor- und Nachsorgeprogramme im Bereich der Prävention und des medizinischen Muskelaufbaus. remedia unterstützt Freizeit- und Leistungssportler mit individuellem Athletik- und Techniktraining beim Erreichen ihrer Sport-, Fitness- oder Gesundheitsziele. Kasinostraße 36 64293 Darmstadt T. 06151-397679-0

Dieburger Straße 30 64287 Darmstadt T. 06151-98115-20

www.zentrum-remedia.de


FOTO: CHRISTIAN GRAU

Professionalität, die überzeugt.

Mitglied im Immobilienverband Deutschland

Georgenstraße 20 64297 Darmstadt Telefon: 0 61 51- 9 51 80 88 Telefax: 0 61 51- 9 51 93 62 www.daechert-immobilien.de

Professionell, unabhängig, inhabergeführt 6

Profile for FRIZZ - Das Magazin für Darmstadt & Umgebung

FRIZZ - Das Magazin für Darmstadt - 7 / 2020 - Ausgabe 448  

Das Stadt- und Kulturmagazin für Darmstadt und Rhein-Main-Neckar erscheint seit April 1983 monatlich und kostenlos zum Mitnehmen. Aus der St...

FRIZZ - Das Magazin für Darmstadt - 7 / 2020 - Ausgabe 448  

Das Stadt- und Kulturmagazin für Darmstadt und Rhein-Main-Neckar erscheint seit April 1983 monatlich und kostenlos zum Mitnehmen. Aus der St...

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded