Page 1

FIPPS

r hlba ezaJahren b n u 27 seit

 über 1.250 Termine + Tipps

Juni 2013

Freizeit-TIPPS

Freiburg & Regio

DO 18.7.

Unheilig (ausverkauft) FR 19.7.

Helge Schneider SA 20.7.

Foreigner SO 21.7.

Max Raabe & Palast Orchester Karten: T. 07000 - 9966333 www.iemmusic.de

Im Netz Das neue FIPPS  

Ausstellung

Kino

Joan Miró in Bernau Filmstarts im Juni  DER BEWEGUNGSMELDER: www.fipps-freiburg.de

 MUSIK

| PARTY | BÜHNE | KUNST | FILM | KINDER | LITERATUR | SPORT & FREIZEIT


PEN AIR IM PARK BAD KROZINGEN 20. JULI BIS 11. AUGUST 2013

Samstag, 20. Juli und Sonntag, 21. Juli 2013

Großes Lichterfest mit Feuerwerk

Donnerstag, 25. Juli 2013

Fröhlicher Kurpark mit Reiner Kirsten

Samstag, 27. Juli 2013

Gianna Nannini Mittwoch, 31. Juli 2013

Justus Frantz

und die Philharmonie der Nationen

Freitag, 2. August 2013

Alan Parsons Live Project

Sonntag, 11. August 2013

Glenn Miller Orchestra

Tickets: 07633/4008-164 www.bad-krozingen.info

Veranstalter: Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen


INHALT Titel 4 FESTIVAL: Topacts auf dem Schlossplatz

Zum 10jährigen kommen vier fantastische Acts zu I EM Music auf die Schlossplatzbühne Emmendingen.

Im Netz Kunst: Miró in Bernau

8

6 TOP-Themen: Mobbing kann jeden treffen? +++ AKTION: Zeit

zum Umfairteilen +++ FORUM: Reichtum beteuern? +++ Haft für Raser +++ FIPPS verlost: Der Klick zum Gewinnen

Die FIPPS-Tipps 8 AUSSTELLUNG: Welt der Fantasien

Sonderausstellung Joan Miró in Bernau.

11 THEATER: Premieren kritisch gesehen Theater: Die Marquise von O. 11

Die Marquise von O. (11) +++ Superlehrer (17) Anna Karenina (23) +++ Baal (35).

19 FESTIVAL: Kultur in Schlossatmosphäre

Der Ebneter Kultursommer im Juni.

21 FESTIVAL: Musik in idyllischen Höfen

Neun Mittsommerkonzerte in Freiburg.

31 EVENTS: Sommernächte in Bad Krozingen Festival: Musik in Höfen

21

Vita Classica Nacht (31), Oldie- & Alpenrock -Party auf dem Lammplatz (43).

46 FIPPSchen: Tipps für Kids

Unterhaltsame Veranstaltungen für Kinder und die Familie.

50 AUSSTELLUNGEN: Slow Motion

Kunst von Zilvinas Kempinas und Neues in Museen und Galerien.

52 FILM: The Place beyond the Pines FIPPSchen: Die Schöne und... 46

Und weitere Filmstarts.

54 JUBILÄUM: Liebe, Lust & Leidenschaft

Bernd Lafrenz - 30 Jahre im Alleingang mit Shakespeare.

FIPPS

Juni 2013




TITEL

www.fipps-freiburg.de

I EM Music - Schlossplatz Emmendingen, 18.-21. Juli

Topacts

auf dem Schlossplatz

Foto: Bill Bernstein

Vom Geheimtipp der regionalen Musiksszene hin zum Musikfestival mit internationaler Starbesetzung - I EM MUSIC! hat sich im Verlauf von 10 Jahren im Reigen der Open air Festivals etabliert!

Foreigner

Z

unächst bekannt als Schlossplatz Open Air erhielt das Festival 2010 einen neuen Namen „I EM MUSIC!“. Jedes Jahr waren namhafte Künstler zu Gast v o n BAP,

Udo Jürgens, John Fogerty über a-ha, Söhne Mannheims, Milow bis hin zu Jan Delay und Dick Brave. Zum 10jährigen kommen wieder vier fantastische Acts auf den malerischen Schlossplatz: Unheilig, Helge Schneider & Gäste, Foreigner und Max Raabe & Palast Orchester. Also ran an die Tickets, denn das Konzert von Unheilig ist bereits ausverkauft.

Fr 19.07.

Helge Schneider & Gäste Foreigner: Mick Jones



Juni 2013

Ein Bunter Sommerabend mit Musik und

Quatsch ist zu erwarten, wenn Helge Schneider & Gäste, am 19. Juli die Festivalbühne entern. Helge, der König der singenden, tanzenden Blattläuse! Auf seiner groß angelegten Sommertournee will er sich jetzt bei allen Fans bundesweit bedanken für über vierzig Jahre Faszination Herrentorte. Das neue Trio mit Helge am Klavier und diversen Instrumenten wie Trompete, Quetschkommode, Eierschneider (Gitarre!) und panische Flöte sowie Ira Coleman an der Bassgeige und Willi Ketzer an den Trommeln werden das Publikum

FIPPS

begeistern. Ob Katzeklo oder Pariserzählung, immer wieder tauchen neben neuestem Kram auch die alten Klamotten auf, aber mit anderer Melodie und anderem Text.

Sa 20.07.

Foreigner Die Band, steht für eine einzigartige Serie an (Mitsing-)Hits von „Cold As Ice“ (1977) über „Long Long Way From Home“, „Hot Blooded“, „Double Vision“, „Head Games“, „Urgent“, „Waiting For A Girl Like You“, „I Want To Know What Love Is“, „That Was Yesterday“, „Say You Will“ bis


„In Pieces“ und „When It Comes To Love“ (beide 2010), die weltweit auf 70 Millionen Tonträgern verkauft worden sind. Dass Foreigner ihren Melodic Rock auch minimalistisch ohne Einbußen präsentieren können, haben sie schon 2011 mit der Veröffentlichung des „Acoustique.-Albums“ eindrucksvoll bewiesen. Zudem gilt das angloamerikanische Sextett nicht nur als Inbegriff erstklassiger Konzertattraktionen, sondern ist auch „besser als je zuvor“. (Rock It!)

So 21.07.

Max Raabe & Palast Orchester Sie sind inzwischen Deutschlands erfolgreichster Musik-Export. Im Januar 2011 kam die Platte „Küssen kann man nicht alleine“ heraus. Für dieses Album hatten sich Max Raabe und Annette Humpe erfolgreiche Sängerin, Komponistin, Musikerin und Produzentin zusammengetan - und dies sehr erfolg-

reich, die Scheibe erhielt hervorragende Kritiken und wurde mit Platin ausgezeichnet. Max Raabe gehört zu den wenigen Musikern, die sich ihren eigenen, unverwechselbaren Stil geschaffen haben, mit dem Palast-Orchester und seinem Pianisten und Arrangeur Christoph Israel. Als Raabe anfing, schien es bei ihm um eine Hommage an die elegante, witzige Schlagermusik der 20er und 30er Jahre zu gehen. Aber Max Raabe ist keiner, der etwas kopiert. Er hat diese Musik nicht nostalgisch aufbereitet, sondern wiederbelebt und ein eigenes Werk geschaffen. Diese Musik ist dank Max Raabe plötzlich wieder jung und heiß und reißt das Publikum zu Beifallsstürmen hin.

TITEL

www.fipps-freiburg.de

sommer im stahl restaurant und biergarten tägl.11.30 – 24 uhr geöffnet nachmittags frische salate, hausgemachte kuchen & eis an schönen sommerabenden grillstation im biergarten mai – august täglich durchgehend geöffnet 79104 FREIBURG | KARTÄUSERSTRASSE 99 TEL. 07 61.3 34 02 | WWW.ZUM-STAHL.DE

 Do 18.07., Unheilig, (aus-

verkauft), Fr 19.07., Helge Schneider & Gäste, Sa 20.07., Foreigner, So 21.07., Max Raabe & Palast Orchester, Emmendingen, Schlossplatz. Tickethotline: 07000-996633 (Ortstarif), www.iemmusic.de, www.karoevents.de

Das Theater im Herzen der Altstadt

Zappeduschter - Komödie im Dunkle Eine Komödie von Peter Shaffer Regie Martin Mayer Alemannische Fassung Claudia Sütterlin

Nur noch im Juni

Sa 1./ Fr 7./ Sa 8./ Fr 21./ Sa 22./ Fr 28./ Sa 29.6., jew. 20.15 Uhr. Max Raabe & Palast Orchester

Gerberau 15, Freiburg - Karten unter www.alemannische-buehne.de oder 0761 - 445567 (Mo - Fr von 8 - 10 Uhr) u. Abendkasse

FIPPS

Juni 2013




IM

NETZ

www.fipps-freiburg.de

FIPP

Das ganze FIPPS! Reinklicken lohnt sich!

verlo

Seit 1. März steht das neue Portal www.fipps-freiburg. de im Netz. Dort finden Sie noch mehr aktuelle Themen, Aktionen und Diskussions-Foren, sowie Verlosungsaktionen des Monats. Klicken Sie rein, erleben Sie das neue FIPPS im Netz!

st!

S

[ TOP-Themen Neue Website bietet Hilfe

Mobbing kann jeden treffen?

Der Klick zum Gewinnen

Mobbingsituationen gehören oft schon für Erstklässler ebenso wie für Jugendliche zum Alltag: Im Unterricht, in den Pausen, auf Schulwegen und per Handy oder im Internet in Form des Cybermobbing. Deshalb gibt es bereits seit einigen Jahren die Website www.mobbing-schluss-damit. de. Hier schildern Kinder und Jugendliche im Forum anonym ihre Erfahrungen und erhalten von Gleichaltrigen Rat und Trost. Nun wurde der Service neu gestaltet und optimiert. Mehr : www.fipps-freiburg.de

Jeden Monat verlosen wir attraktive Preise wie Tickets, Gutscheine, Bücher CDs u.v.a. Im Juni verlost FIPPS Tickets für: Holiday Park +++ Open Air im Park +++ Theater Freiburg u.w. Mehr : www.fipps-freiburg.de

Die Filmstarts im Juni

Demnächst im Kino

Forum - rede mit

Jeden Monat aktuelle Filmkritiken und Infos aus der Filmwelt. Trailer zu ausgewählten Filmen. Mehr : www.fipps-freiburg.de

[ AKTIONEN Bündnis “Umfairteilen – Reichtum besteuern”

Zeit zum Umfairteilen

Foto: Jakob Huber

„Steuern für Wohlhabende runter, das macht Deutschland munter.“ - dies war lange Konsens von Rot-Grün bis SchwarzGelb. Doch das Experiment ist gescheitert: Die öffentlichen Haushalte trocknen aus, die Kluft zwischen Arm und Reich wächst dramatisch. Nun hat sich Campact, das Netzwerk für Demokratie, der Thematik angenommen und einen Appell formuliert: Durch „Umfairteilen - Reichtum besteuern!“ soll mehr Steuergerechtigkeit erreicht werden. Jeder kann die Aktion mit seiner Stimme unterstützen... Mehr : www.fipps-freiburg.de



Juni 2013

FIPPS

Umverteilung?

Reichtum besteuern Die Forderung nach höheren Steuern für Vermögende gewinnt an Schärfe. Immer mehr Bürger meinen, dass die Vermögen nicht gerecht verteilt sind. Braucht Deutschland mehr Steuergerechtigkeit? Schicke Deinen Beitrag.

Wer ist schuld?

Haft für Raser Zweieinhalb Jahre Haft bekam ein Raser, durch den zwei Menschen getötet wurden. Schuld am Tod sei der Angeklagte, so das Freiburger Landgericht. Ist aber nicht eher die Autoindustrie schuldig, die Modelle mit über 500 PS und 300 Km/h auf den Markt bringt? Diskutiere mit! Mehr : www.fipps-freiburg.de


www.fipps-freiburg.de

6 Freunde sollt ihr sein. Minimum.

Gemeinsam unterwegs mit 6 bis 12 Freunden. Das Gruppe & Spar-Spezial. Buchbar ab 27. Mai bis 31. Juli. Reisen ab 27. Mai bis 31. August. F端r nur 49 Euro p. P. hin und zur端ck in der 2. Klasse. In allen Fernverkehrsz端gen der Deutschen Bahn. Reservierung inklusive. Nur solange der Vorrat reicht. Weitere Informationen 端berall, wo es Fahrkarten gibt, und unter www.bahn.de/gruppeundspar

Die Bahn macht mobil. FIPPS

Juni 2013




 AUSSTELLUNG

www.fipps-freiburg.de

Hans-Thoma-Kunstmuseum Bernau „Für mich war Miró der Inbegriff der Freiheit, etwas Luftigeres, Gelösteres, Leichteres als alles, was ich je gesehen hatte. In mancher Hinsicht ist er vollkommen“, so beschreibt Alberto Giacometti Joan Miró. In der Tat gilt Miró als einer der größten und populärsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Der Hund, der den Mond anbellt, 1952, Lithographie, 35,5 x 53 cm.

Welt der Fantasien A

nlässlich des 120. Geburtstages Mirós präsentiert das Hans-ThomaKunstmuseum Bernau eine überregional bedeutende Sonderausstellung zu Ehren des Künstlers. Anhand von über 100 prachtvollen

Der Singende Fisch, Komposition f. Lithograph I, 1972, 80 x 60 cm.



Juni 2013

Lithographien, Radierungen, Pochoirs (Schablonengraffiti) und Unikatarbeiten aus den Jahren 1930 bis 1983 wird dem Besucher das Werk des Künstlers zugänglich gemacht. Der katalanische Maler, geboren am 20.4.1893 in Barcelona, studierte Kunst an der Akademie Escola d’Art in seiner Heimatstadt, lange Zeit entgegen der Vorstellungen seiner Eltern. Schon im Alter von 27 Jahren entdeckte Miró seine Liebe zu Paris, wohin er kurz danach seinen Wohnsitz verlegte. In Paris lernte Miró seinen Künstlerkollegen Pablo Picasso kennen und schätzen. 1924

schloss sich der Künstler den Surrealisten an. Dort hatte er engen Kontakt zu Max Ernst, Wassily Kandinsky und Paul Klee, ebenso wie zu Henry Matisse und Hans Arp. Miró entwickelte schon früh seinen ganz persönlichen Stil, der vor allem geprägt ist durch wundersame Zeichen und Symbole, gepaart mit ausdrucksvollen Farbspielen. Immer weiter werden die Bilder auf das Wesentliche reduziert, bis die Bilder vordergründig an Kindermalereien erinnern. Genauer betrachtet jedoch handelt es sich bei den Werken Mirós um perfekte Kompositi-

FIPPS

onen eines einzigartigen Künstlers, der seine Gedanken und Fantasien in eine einfache, ursprüngliche Farb- und Formensprache übersetzt und in beeindruckender technischer Perfektion realisiert. Miró starb am 25. Dezember 1983 auf Mallorca. Im Rahmen der Ausstellung liest die Schauspielerin Johanna A. Wolf, „Joan Miró - Aus seinem Leben“, am So, 16.6. u. So 14.7., jew um 15.30 Uhr. Bärbel Schnepper  Bis 28.7., Hans-Thoma-

Kunstmuseum, Bernau-Innerlehen, Rathausstr. 18, Mi-Fr 10.30-12 u. 14-17 Uhr + Sa/So 11.30-17 Uhr. Info: www.hansthoma-museum.de


DER BEWEGUNGSMELDER FIPPS Freiburg

 

Freizeit-TIPPS

06 2013

B a s e l  B a d K r o z i n g e n  B a d e n - B a d e n C o l m a r  D e n z l i n g e n  E m m e n d i n g e n L ö r r a c h M ü l l h e i m M u l h o u s e O f f e n b u r g S t a u f e n S t r a s s b u r g W e i l

1.250 Termine und Tipps! in dieser Ausgabe.

Ticketverkauf: t BZ-Kartenservice

Tel. 0180-5556656 (EUR 0,14/Minute) Theaterkasse

Bertoldstr. 46, Tel. 0761-2012853

Programmanzeigen

FIPPS

Open Air im Park Alemann. Bühne Opéra du Rhin Kultursommer Ebnet Festspiele Breisach Stubenhaus Staufen Festival Colmar Stadthalle Balingen Foire aux Vins Oldie Night St.Lioba Konzert Vogstburg African Music Festival

S. 2 S. 5 S. 13 S. 15 S. 16 S. 25 S. 27 S. 33 S. 37 S. 45 S. 49 S. 51 S. 55

Juni 2013




Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Das Nashorn Norbert Nackendick. Erzähltheater aus dem LTT Tübingen. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 16:00, T. 31470

KLASSIK Murray Perahia. Academy of St. Martin in the Fields - Beethoven, Haydn. Konzerthaus, Konrad-Adenauer-Platz 1, 20:00, T. 3881552

LIVE MUSIK 01 | 06 | Theater

FIPPS-Tipp

Zappeduschter Marcel Müller steht ein großer Abend bevor. Die Millionärin und Kunstmäzenin Georgina Godow hat ihren Besuch angekündigt und wenn ihr Marcels Arbeiten gefallen, könnte das sein Durchbruch als Künstler werden. Unglücklicherweise hat für denselben Abend auch Oberst Meinecke, der Vater seiner Verlobten Carola, sein Kommen angekündigt, um den zukünftigen Schwiegersohn in Augenschein zu nehmen. Um einen guten Eindruck zu machen, haben Marcel und Carola die wertvollen Möbel aus der Wohnung seines Nachbarn Harald Nübling stibitzt und in Marcels Wohnung aufgestellt. Alles scheint gut vorbereitet, aber dann fällt der Strom aus…  Sa 1./ 7./ 8./ 21./ 22./ 28./ 29.6., Freiburg, Alemannische Bühne, 20.15 Uhr.

1.

Samstag Freiburg BÜHNE Lohengrin. Romantische Oper von Richard Wagner. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 18:00, T. 07612012853 13. Musical von Jason Robert Brown, Buch von Dan Elish und Robert Horn. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 18:00, T. 0761-2012853 What Doesn‘t Work. Choreografie von Tommy Noonan. Theater Freiburg - Kammerbühne, Bertoldstr. 48, 20:00, T. 0761-2012853 Deportation Cast. Schauspiel von Björn Bicker. Theater Freiburg - Werkraum, Bertoldstr. 46, 19:00, T. 0761-2012853 Ich glaub schon. Ein Dokumentarstück über Glaubensbekenntnisse. Gutleutmatten, Haslach/ Carl-Kistner-Str. , 20:00, T. 0761201853 68er Spätlese. Das Kultstück. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 20:00, T. 0761441817 Ach was! Loriot!. Von Vicco von Bülow, Regie: Christian Lugerth. Wallgraben Thea-

10

Juni 2013

ter, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 Robert Redforts Hände selig. Beziehungsstück voller schwarzem Humor v. R. Kricheldorf. Kammertheater E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 20:30, T. 0761207570 Zappeduschter. Komödie im Dunkle R.: Martin Mayer, Alemann. Fassung Claudia Sütterlin. Alemannische Bühne, Gerberau 15, 20:15, T. 0761-39229 Otelllo. Gespielt v. Bernd Lafrenz frei nach Shakespeare. CityTheater, Kaiser-Joseph-Str. 237, 20:30, T. 0761-23511

FILM 23. Freiburger Lesbenfilmtage. The most fun I ever had with my pants on, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 16:15, T. 0761- 45980020 23. Freiburger Lesbenfilmtage. Vic + Flo haben einen Bären gesehen, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 18:00, T. 0761- 45980020 23. Freiburger Lesbenfilmtage. Margarita, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:45, T. 0761- 45980020 23. Freiburger Lesbenfilmtage. Bye bye Blondie, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30, T. 0761- 45980020

KINDER Rumpelstilzchen. Märchentheater für Kinder. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 16:00, T. 0761-441817

AndaMula. Südamerikanischem Rock, chilenische Folklore und keltische Elementen. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 20:30, T. 30019 WeBe3 in concert. Vocal Improvisation . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 20:00, T. 34973

NIGHTLIFE Classic Night. Mit DJ Hank - Punkrock, Indiehype, Country, das Beste aus den 50er bis 80er Jahren. El.Pi, Schiffstr. 16, 22:00, T. 37477 Mix Move Club. We love to move you. AGAR, Löwenstr. 8, 23:00, T. 07612856530 Meet & Greet. The Beatrockers - Best of House, Black, Electro and more. Schneerot, Münsterplatz 11, 23:00, T. 07616819175 Style Night. Salsa, Deep House, Funky Classics und mehr. Kagan Club, Bismarckallee 9, 23:00 Saturday Night Beats. Electro, Techno, Progressive, Breaks, Nubreaks. Drifter´s Club, Schnewlinstr. 7, 23:00, T. 0761-383234 Smirnoff Party. DJ SloniK. Big7Club, Hans-Bunte-Str. 16c, 23:00, T. 017686133853 Latin Heat - Salsa Beat. Salsa, Latin. Mam**ita, Nussmannstr. 7, 21:00, T. 0178- 2921117 Mundo Fusion. DJ LaTiranaCaravana - Electro Swing, Cumbia Digital, Global Beats. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 22:00, T. 0761- 30019 inthemix. a journey through the styles by dj r. flöck. Club/Party . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 23:00, T. 0761-34973 Fever. Funk / Soul / Disco. Harmonie Gewölbekeller, Grünwälderstr. 16-18, 23:00, T. 2025676

VARIA Die guten Leute. Kollektives Bauen! Club real sucht Mithelfer, Auftakt mit Vortrag & Essen. Gutleutmatten, Haslach/ CarlKistner-Str. , 18:00, T. 0761- 201853 9. Ebneter Kultursommer. Christoph Meckel: Russische Zone: Erinnerung an den Nachkrieg, Lesung. Schloss Ebnet, Schwarzwaldstr. 278, 20:00, T. 0761- 67005 Münster, Tore, Stadtgeschichten. Freiburg kompakt, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 11:00, T. 0179-1160722 Hexen, Folter, Scheiterhaufen. Historische Führung, Treffp.: Hauptportal der Martinskirche, am Rathausplatz. Historix Tours, 17:00, T. 0179-1160722

FIPPS

Geister, Spuk und weisse Frauen. Ghost Walk, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 20:00, T. 0179-1160722 Vampire, Blut und böse Buben. Ghost Walk, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 21:00, T. 0179-1160722 Flohmarkt in der Spechtpassage. Keine Anmeldung - keine Standgebühr - Eintritt frei. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 10:00, T. 0761- 30019 3. Freiburger Familientag. Einkaufsspaß für die ganze Familie. Innenstadt, 9:30 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 10:00, 14:30, T. 0761- 2907447 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf GB/ F/D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 11:30, T. 0761- 2907447 Die Freiburger Bächletour. Stadtführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 13:00, T. 07612907447 Die Hexe von Freiburg. Stadtführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 19:00, T. 0761- 2907447 Der Vagabund. Stadtführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 21:00, T. 0761- 2907447 

Noch ein Tipp

Das Buffet

Zwischen Lampen und Briefmarken fühlt sich Herr Nuss am wohlsten. Einsam - aber zufrieden - sitzt er hinter der Theke seines Ladens. Als dann eine junge Frau sein Geschäft betritt, wird er aus dem hintersten Winkel seiner selbst gelockt. Um sie wiederzusehen, gibt er vor, ein Geburtstagsfest zu feiern, und lädt sie ein. Herr Nuss muss nun tatsächlich Gäste finden und inszeniert ein Fest voller Menschen, die so bunt und vielfältig sind wie das Buffet.  Mo 3.6., Freiburg, Komm.

Kino, 20 Uhr.


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

„Die Marquise von O...“ im Theater „Harrys Depot“

Geschichte einer Emanzipation

Darsteller v.l.n.r. Caroline Fröhlich, Rahel Wölfle, Martin Mayer, Immo Kropp.

A

usgesprochen wird die Vergewaltigung nie. Aber in Barbara Zimmermanns großartiger dramatischer Bearbeitung von Heinrich von Kleists Novelle „Die Marquise von O...“ im Theater „Harrys Depot“ (Dramaturgie: Sabine Rothemann) gibt es einen Moment, in der die schreckliche Vorgeschichte zu erahnen ist. Als der Graf F. zum zweiten Mal auf die schwangere Marquise trifft und sich ihr im Garten zärtlich nähert, reagiert die von Rahel Wölfle ganz beherrscht gespielte angehende Mutter extrem heftig. Und stößt den Mann in traumatischer Verstörung von sich – als kehrte mit seinem Kuss auf ihr Dekolleté auch die Erinne-

rung an die Gewalttat zurück, die sie im Krieg von ihrem angeblichen Beschützer erleiden musste. Regisseurin Barbara Zimmermann erzählt die Geschichte von der „Dame von vortrefflichem Ruf“, die „ohne ihr Wissen in andere Umstände gekommen“ ist und per Zeitungsannonce den Vater des Kindes sucht, als Geschichte einer Emanzipation. Sie setzt dabei nicht auf platte Aktualisierung, sondern vertraut dem Reiz der Distanz, die schon durch den ganz eigenen, Kleistschen Sprachduktus entsteht. Und auch wenn die vier grandiosen Schauspielerinnen und Schauspieler vom Ensemble „Harry, hol schon mal den Wagen“ keine gedrechselten FIPPS

Sätze sprechen, sondern einfach nur durch Pausen oder Blicke die Zeit dehnen und Beklemmung entstehen lassen, entfaltet der Abend auf der kleinen Bühne enorme atmosphärische Dichte (Musik: Ephraim Wegner, Kostüme: Katja Weeke, Licht: Prince Fischer). Immer wieder werden die Protagonisten zu Erzählern, die sich direkt dem Publikum zuwenden, ehe sie wieder in ihre Rollen schlüpfen. Immo Kropp ist ein ganz auf Etikette bedachter, gestrenger Vater, der nur für Sekunden seine Contenance verliert. Heike Vollmer verleiht der Mutter perfekte Manieren und auch ein wenig Menschlichkeit, als sie die verstoßene Tochter aufsucht und sich die beiden Frauen emotional ganz nahe kommen. Martin Mayer gibt einen geschmeidigen Grafen mit jugendlichem Charme und entwaffnender Penetranz. Am Ende wird doch noch Hochzeit gefeiert. Für die Eltern ist nun alles wieder gut. Nur die Tochter ist nicht mehr die Gleiche. Aus dem bevormundeten Kind ist eine selbstbewusste Frau geworden, die Verantwortung für ihr Leben – und das ihres Kindes – übernimmt. Georg Rudiger  Weitere Vorstellungen: Sa 01.06., 19

Uhr, So 02.06., 17 Uhr. Do 13./ Fr 14.06., jew. 20.30 Uhr. Freiburg, Theater Harrys Depot, Spechtpassage, Karten: T. 015779709269.

Juni 2013

11


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Noch Samstag

1.

Regio BÜHNE Der Schwabenkanal mit Ewald und Manfred . Kabarett. Emmendingen, Schlosskeller, Schlossplatz 1, 20:30, T. 07641-574049 Expats. Erfahrungen Schweizer Eidgenossen in Shanghai. Basel, Dorint Basel, Schönaustr. 10, 19:00, 22:00, T. 0041-61- 6957000 Idomeneo. Dramma per musica in drei Akten v. W. A. Mozart.Ital. mit dt. ÜT . Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:00, 22:45, T. 0041-61-2951133 Reihe wildwuchs. Nicole Oder / Heimathafen Neukölln - Arabqueen oder das andere Leben. N. d. Roman v. G. Yasemin Balci. Im Anschl Konzert. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 20:00, T. 0041-61 666008 Me & Love. 18 Gedichte v. Anne Sexton. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133

FILM Zoom Filmnacht. Die Filmnacht im Schauspielhaus BS mit Verleihung des Basler Filmpreis. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133

KINDER Rosetta stygt in d‘ Hose. Gastspiel Figurentheater - zwischen den Stühlen / für Kinder ab 6 J.. Basel, Marionettentheater, Münsterplatz 8, 15:00, T. 0041-61-2610612

LIVE MUSIK Lost & Found. Fetzige Hits der 60er bis 80er Jahre. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 21:00, T. 07641- 912437 Music@Park. Mega-Party mit Olly Murs und Söhne Mannheims sowie viele Specials freuen. Rust, Europa Park, Europaparkstr. 2, 17:00, T. 01805-788997 Reihe wildwuchs. Süleyman Çarnewa - Oriental Pop. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 22:00, T. 0041-61 666008 Johann-Strauß-Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 07633-4008164 D u o We i h e r. Ta n z z u m W E . Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 07633-4008164 Aydin Esen Transfusion-X. Jazzkonzert. Basel, bird`s eye jazz club, Kohlenberg 20, 20:30, T. 0041-61- 2633341

NIGHTLIFE Abtanzen mit DJ Josh & Björn. Alternative & Grunge Rock. Offenburg, Spitalkeller, Spitalstr. 2, 22:30, T. 0781823249

12

Juni 2013

Mixed Music. DJs Oli & Urban - Charts, House, R&B. Waldkirch, Outback, Stahlhofstr. 20, 22:00 Mega Party Nacht. Mit den besten DJs - Mainstream, House, Dancefloor, Charts. Umkirch, Heuboden, Am Gansacker 3-6, 21:00, T. 07665-500999

VARIA Ritter, Mönche, Blutgericht. Event-Tour, Treffp.: Am Europabrunnen, Marktplatz. Breisach, Marktplatz, 19:30 Tango Practica und Tango Salon. Die Welt desTango Argentino. Offenburg, KiK, Weingartenstr. 34c, 20:00, T. 0781-70347 Landfrauentag. Süße Verlockung: Desserts, Getränke, Kuchen u. Brot. Gutach, Vogtsbauernhof, 11:00, T. 07831-93560 Waschtag. Ein Museumsrundgang in Sachen Hygiene früher und heute und eine fachkundige Anleitung bei der Herstellung von Seife. Gutach, Vogtsbauernhof, 11:00, T. 07831-93560 Int. Töpfermarkt. Markt mit Bewirtung u. Unterhaltungsprogramm. Breisach, Festplatz, 10:00

Albert Nobbs, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 20:15, T. 0761- 45980020 Vive la francophilie. In ihrem Haus (2012) - aka-Filmclub. Uni, KG II, Hs 2006, 20:00

KINDER Rumpelstilzchen. Märchentheater für Kinder. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 16:00, T. 0761-441817 Die Geschichte von der Schüssel und dem Löffel . Erzähltheater aus dem LTT Tübingen. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 16:00, T. 0761-31470

KLASSIK 9. Ebneter Kultursommer. Rainer Pachner & Sabine Pander: Lieder der Liebe Schubert, Schumann und Heine, Klassikabend. Freiburg-Ebnet, Gartensaal Ebnet, 20:15 ChorRaumMünster. 3 Knaben- und Mädchenchöre - Werke von Renaissance bis Moderne. Freiburger Münster, Münsterplatz 36, 17:00, T. 0761- 2085963

LIVE MUSIK Mirabei Ceiba. Lieder und spirituelle Mantra-Chants für Inspiration und Freude im Leben. Seminarhaus Schönberg, Zechenweg 2, 19:30, T. 0761-455590

2.

NIGHTLIFE

Sonntag

Forever Young. Freier Eintritt ab 30 Jahren, von Classic bis House, von Rock bis Latin. AGAR, Löwenstr. 8, 22:00, T. 2856530 Salsa Domingo. Salsa-Night mit wechselnden DJs. Mam**ita, Nussmannstr. 7, 20:00, T. 0178- 2921117

Freiburg BÜHNE Gottes kleiner Krieger. Bollywood-Musical nach dem Roman von Kiran Nagarkar. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 19:00, T. 0761-2012853 13. Musical von Jason Robert Brown, Buch von Dan Elish und Robert Horn. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 18:00, T. 0761-2012853 Superlehrer. Wie wollen wir in (die) Zukunft lernen?. Theater Freiburg - Werkraum, Bertoldstr. 46, 19:00, T. 0761-2012853 Ach was! Loriot!. Von Vicco von Bülow, Regie: Christian Lugerth. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 Robert Redforts Hände selig. Beziehungsstück voller schwarzem Humor v. R. Kricheldorf. Kammertheater E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 20:30, T. 207570

FILM 23. Freiburger Lesbenfilmtage. Alle außer mir, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 15:15, T. 0761- 45980020 23. Freiburger Lesbenfilmtage. Children of Srikandi, OmeU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 17:00, T. 0761- 45980020 23. Freiburger Lesbenfilmtage. Cloudburst, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 18:30, T. 0761- 45980020 23. Freiburger Lesbenfilmtage.

VARIA Wenn es nicht sein muss, wollen wir doch die Juden aussen lassen. Vortrag des Historikers Hannes Heer, Antisemitische Besetzungspolitik in der Ära Cosima und Siegfried Wagner (1886-1930). Theater Freiburg - Winterer Foyer, Bertoldstr. 48, 11:00, T. 0761-2012853 9. Ebneter Kultursommer. Kulturund Naturprodukte aus Schloss Ebnet hauseigenen Spezialitäten. Freiburg-Ebnet, Gartensaal Ebnet, 11:00 Tatort MensaBar. Kalte Morde - Heiße Suppe - gemeinsames Krimi-Gucken auf Großbildleinwand. MensaBar, Rempartstraße 8, 20:00 Nachtalb, Vollmond, Geisterhäuser. Ghost Walk, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 19:30, T. 0179-1160722 Historix-Friedhofs-Tour. Histor. Führung, Treffp.: Karlstraße/ Ecke Bernhardstraße, beim Hotel am Stadtgarten. Historix Tours, 17:00, T. 0179-1160722 Schätze der Altstadt. Stadtführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 11:30, T. 0761- 2907447 Ritter Bertold von Zähringen. Stadtführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 15:00, T. 2907447

FIPPS

Regio BÜHNE Expats - Derniere. Erfahrungen Schweizer Eidgenossen in Shanghai. Basel, Dorint Basel, Schönaustr. 10, 18:00, 21:00, T. 0041-61- 6957000 Hunger im Herz. Junges Schauspiel. Basel, Foyer Schauspielhaus , Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133 Cinderella. Ballett v. Stijn Celis. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 16:00, 18:00, T. 0041-61-2951133

KINDER Bälle aus Filz. Offene Werkstatt für Familien. Gutach, Vogtsbauernhof, 11:00, T. 07831-93560 Hänsel und Gretel. Kinderoper n. d. Märchenoper v. E. Humperdinck. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 16:00, T. 0041-61-2951133 Rosetta stygt in d‘ Hose. Gastspiel Figurentheater - zwischen den Stühlen / für Kinder ab 6 J.. Basel, Marionettentheater, Münsterplatz 8, 11:00, T. 0041-61-2610612

KLASSIK Schätze der Musik. Wunschkonzert: Im tiefen Keller. Baden-Baden, Festspielhaus, Beim Alten Bahnhof 2, 17:00, T. 07221-3013-101 Freiburger Barockorchester. Konzert der Nationen - Jubiläumskonzert. Lahr, Haus zum Pflug, 17:00

LIVE MUSIK Die spanische Stunde. Aperitifkonzerte. Illkirch-Grafenstaden, L´Illiade, Allée Francois Mitterrand , 17:30 Gigolo Reinhardt Jazztett. Jazzklass. wie Minor Swing od. Sweet Georgia Brown. Kandern, Chanderner Bahnhof, Bahnhofstr. 13, 11:00, T. 07626-472 Reihe wildwuchs. Familienkonzert - geschuppt, gefiedert und befellt. J. Kienberger & Kammerorchester BS. Auch um 17:00 Uhr. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 14:00, T. 0041-61 666008 Johann-Strauß-Ensemble. Wunschkonzert. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 10:30, T. 07633-4008164

VARIA Führung mit allen Sinnen. Begleitet von der Gebärde-Dolmetscherin Sabine Schemel lädt Rosi Friske blinde, sehbehinderte und gehörlose Menschen zum Rundgang durch das Gelände ein. Gutach, Vogtsbauernhof, 11:00, T. 07831-93560 Immer wieder sonntags. Mit Stefan Mross live. Rust, Europa Park, Europaparkstr. 2, 10:00, T. 01805-788997 Hit Mix. Tanztee. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:00, T. 07633-4008164 Int. Töpfermarkt. Markt mit Bewirtung u. Unterhaltungsprogramm. Breisach, Festplatz


]ˆ }…ˆ{òZw‹€{w„BòXe„hò©òf~…Š…òd‰<\…ˆò©ò]ˆw†~‰ƒ{òe„hò©by{„y{‰òHCGFKKMMKò{ŠòICGFKKMMLò©ò‰w‰…„òHFGHCHFGI

Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Choreografie Mathieu guilhaumon Musik edvard grieg

Les aventures de

Peer gynt 13 06 28 06 mulhouse la sinne 13., 14. Juni 20.00

Colmar la manu 20., 21. Juni 20.30 illKirCh l’illiade

www.operanationaldurhin.eu

27., 28. Juni 20.30 FIPPS

Juni 2013

13


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

KINDER Hänsel und Gretel. Kinderoper n. d. Märchenoper v. E. Humperdinck. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 10:00, T. 0041-61-2951133

KLASSIK Mondrian Ensemble. Four Pieces Musik v. Debussy u. Mozart. Basel, Gare du Nord, Schwarzwaldalle 200, 20:00, 22:00, T. 0041-616831313

05 | 06 | Theater

FIPPS-Tipp

4.

2032: Verchipt und zugedreht! Freiburg im Jahr 2032 – Das Leben ist gut! Dein Lernchip im Gehirn macht es möglich, deinen Beruf innerhalb einer Woche zu wechseln! Toll, weil dein alter Beruf weggesteuert wurde! Bloß... warum kommt plötzlich kein Wasser mehr aus dem Hahn? Wo steht unsere Gesellschaft in 20 Jahren? Wie sieht es mit der Umwelt, mit der Freiheit, mit dem nachhaltigen Leben aus? Sieben Monate lang hat das Theater R.A.B eine Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener auf einem inszenatorischen Schöpfungsprozess begleitet, in dem ihre Gedanken, Wünsche, Befürchtungen und Forderungen an die Zukunft in dieser Theaterproduktion gipfelten.  Mi 5./ Do 6./ Mi 19./ Do 20.6., Freiburg, Ökostation, 19 Uhr.

3.

Montag Freiburg BÜHNE 50 Jahre Frankreich-Deutschland: Eine Liaison? . Zusammen oder getrennt? Ensemble ou séparément? Theater m. d. Theatergr. der PH & Les FrancoPHollies . PH Aula, Kunzenweg 21, 20:00, T. 07616820

FILM Das Buffet. Ein Episodenfilm von Blackwood-Films. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 20:00, T. 0761- 45980020

KINDER NICHTS- was im Leben wichtig ist . Von Janne Teller, Regie: Nadine Werner. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 19:00, T. 0761-31470 Bilderbuchkino im Rieselfeld. Die Geisterbibliothek, für Kinder ab 4 Jahren. Kinder- u. Jugendmediothek, Maria-vonRudloff-Platz 2, 15:30, T. 0761-2012270

NIGHTLIFE Schlagerschicht. Studenten & Gastro-

14

Juni 2013

Mitarbeiter haben den Eintritt frei. Nachtschicht, Kaiser-Joseph-Str. 248, 22:00, T. 0761-2854777

VARIA Tania (Karen) Blixen. Mut und Charisma, Wille und Leidenschaft, Vortrag von R. Wernicke. Augustinum, Weierweg 10, 19:30, T. 0761-47850 Die 4. Macht im Staat. Wie hoch ist das Prognose- und Einflusspotential der Demoskopie, Vortrag. Uni, HS 1199, KG I, 20:15 Vegan Tisch. Treffen für Veggies und alle, die es werden wollen. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 19:00, T. 0761- 30019 Digitale Kompetenz. Herausford. f. Bildung u. Erziehung. Vortr. u. Diskussion u. a. mit Chr. Bayer MdL, Ausschuss f. Kultus, Jugend u. Sport. Katholische Akademie, Wintererstr. 1, 18:00, T. 0761-319180

Regio BÜHNE Idomeneo. Dramma per musica in drei Akten v. W. A. Mozart.Ital. mit dt. ÜT . Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:00, 22:45, T. 0041-61-2951133 DanceLab 5. TänzerInnen des Ballett BS choreographieren. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133

Dienstag Freiburg BÜHNE Daniel Stein. Schauspiel nach dem Roman von Ljudmila Ulitzkaja. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853 Ach was! Loriot!. Von Vicco von Bülow, Regie: Christian Lugerth. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 Faust eins. Goethes Faust in unserer Zeit - TheaterTotal. E-Werk, Eschholzstr. 77, 20:00, T. 0761-207570

KINDER Kleinkindkonzert. Wiesenkonzert für Kleinkinder, für Kinder von 3 bis 6 J. Gutleutmatten, Haslach/ Carl-Kistner-Str. , 10:30, T. 0761- 201853 NICHTS- was im Leben wichtig ist . Von Janne Teller, Regie: Nadine Werner. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 11:00, T. 0761-31470

KLASSIK 9. Ebneter Kultursommer. Annekathrin Keil: Starke Stücke, Klassikabend. Freiburg-Ebnet, Gartensaal Ebnet, 20:15 SO Baden-Baden. Werke v. Boulez, Berlioz, Tamestit. Konzerthaus, KonradAdenauer-Platz 1, 19:00, T. 0761-3881552

LIVE MUSIK Jazz Night. Arne Huber 4tett, CD-Release. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 20:30, T. 0761- 30019 Jazz ohne Stress. Jeru - Die Soul-Sängerin Jerusalem Ilfu mit Band . Gasth. Waldsee, Waldseestr. 84, 21:00, T. 0761-73688 Hazmat Modine. American Roots: Music from New York City 2013. Jazz . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 20:00, T. 0761-34973

NIGHTLIFE PingPongParty. Tischtennis für alle! Djs sorgen für die Background-Beschallung. MensaBar, Rempartstraße 8, 21:00

FIPPS

Pop-Nacht. Mit DJ loopin `louie - Indietronic, Britpop, Electroclash, New Wave, Indie-Rock. El.Pi, Schiffstr. 16, 22:00, T. 0761-37477 City Beats. Freier Eintritt bis 30 Jahre. AGAR, Löwenstr. 8, 23:00, T. 07612856530

VARIA Veggie-Stammtisch . Vegetarierbund Regionalgruppe Freiburg. Vegetage Burse , Rathausgasse 4, 18:00, T. 0761- 2177500 Sterben und Lieben. Lesung und Gespräch mit Karl Ove Knausgård. Alter Wiehrebahnhof, Urachstr. 40, 20:00, T. 0761- 7059657 Free From Food. Internationale Lebensmittel Fachmesse . Messe Freiburg, Hermann-Mitsch-Str. 3, 10:00, T. 01805556656 (E 0,14/Min)

Regio BÜHNE Vaudeville. Open Air. Vier RegisseurInnen zeig. ihre Sicht auf e. damaliges wie heut. Basler Stadt-Theater. Basel, Theaterplatz, Theaterstr. 7, 21:00

LIVE MUSIK Johann-Strauß-Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 076334008164

VARIA Energiewende. Chancen und Herausforderungen, Vortrag v. M. Vohrer. Offenburg, Hochschule Offenburg, Badstraße 24, 19:30, T. 0781 / 205 - 0

5.

Mittwoch Freiburg BÜHNE Daniel Stein. Schauspiel nach dem Roman von Ljudmila Ulitzkaja. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853 Superlehrer. Wie wollen wir in (die) Zukunft lernen?. Theater Freiburg - Werkraum, Bertoldstr. 46, 19:00, T. 0761-2012853 Ach was! Loriot!. Von Vicco von Bülow, Regie: Christian Lugerth. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 Serata alla Pasta. Mangiare e cantare Fünf-Gänge-Menü inclusive, Getränke extra (Pasta und Arien). Vorderhaus Fabrik, Habsburgerstr. 9, 19:00, T. 0761-5036544


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de 2032: Verchipt und Zugedreht. Jugendprojekt zum Thema Zukunft - Theater R.A.B.. Ökostation, Falckenberger Str. 21b, 19:00, T. 0761-892333

FILM Wonderful Town. Mittwochskino: Südostasien, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020 Kinatay. asian takes: Brilliante Mendoza, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30, T. 0761- 45980020 Mani Ratnam. Iruvar (1997) - akaFilmclub. Uni, KG II, Hs 2006, 20:00

KINDER NICHTS- was im Leben wichtig ist . Von Janne Teller, Regie: Nadine Werner. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 11:00, T. 0761-31470 Vorlesestunden für Kinder. Felizitas Lacher liest für Kinder von drei bis fünf Jahren. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 16:00, T. 0761- 2012231 Vorlesen im Vorlesesessel. Ute Hoffmann und Irene Mensch lesen entsprechend den Wünschen, für Kinder ab 3 J. Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, 17:00, T. 0761- 2012261

KLASSIK Kammermusikfest I. Werke v. Turi-

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Regio

na, Ravel u. Schubert. Musikhochschule, Schwarzwaldstr. 141, 20:00, T. 076131915157

LIVE MUSIK Werkjam. Bash Jass & Comicvisuals. E-Werk, Eschholzstr. 77, 21:00, T. 0761207570

NIGHTLIFE Special Day. Mit DJ Markus - Indie, Rock, Alternative mit Punk, Postpunk, Ska, Emo. El.Pi, Schiffstr. 16, 22:00, T. 0761-37477 Students College Clubbing. Best House & R‘N‘B Mix in Town | Dance Classics. Schneerot, Münsterplatz 11, 23:00, T. 0761-6819175 Fiesta Latino Total. Salsa, Latin. Mam**ita, Nussmannstr. 7, 21:00, T. 0178- 2921117

VARIA 9. Ebneter Kultursommer. Nikolaus von Gayling: Portraitkunst im Wandel der Zeiten, Vortrag. Freiburg-Ebnet, Gartensaal Ebnet, 20:15 Isaak Steinberg. Bolschewismuskritik aus eigener Erfahrung, ISF: Jour fixe. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 20:00, T. 076130019 Free From Food. Internationale Lebensmittel Fachmesse . Messe Freiburg, Hermann-Mitsch-Str. 3, 10:00, T. 01805556656 (E 0,14/Min)

Ab 30.6.

BÜHNE Kauf dich glücklich. Von Annette Müller,Theater im Gewölbe. Offenburg, Salmen, Lange Str. 52, 20:00, T. 0781-969140 Das traurige Schicksal des Karl Klotz. Hörspiel. In Zusammenarb. m. Stück Labor BS. Basel, Foyer Schauspielhaus , Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133 Idomeneo. Dramma per musica in drei Akten v. W. A. Mozart.Ital. mit dt. ÜT . Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:00, 22:45, T. 0041-61-2951133 Der Park . Schauspiel von G. Vetter, Hausautor d. Theater BS. UA. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 20:00, 21:30, T. 004161-2951133

KINDER Hänsel und Gretel. Kinderoper n. d. Märchenoper v. E. Humperdinck. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 10:00, T. 0041-61-2951133

LIVE MUSIK U.S. Rails. Rock/Folk. Offenburg, Spitalkeller, Spitalstr. 2, 20:30, T. 0781-823249 CocoRosie - USA. Indie, Experimental, Folk. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 20:30, T. 0041-61 666008 Gästebegrüßung. Mit d. JohannStrauß-Ensemble. Bad Krozingen, Kurhaus,

das neue

FIPPS

an 500 Auslagestellen Kurhausstr. 1, 15:30, T. 07633-4008164 Calypso. Tanz bei Kerzenschein. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 07633-4008164

NIGHTLIFE oldj Max. 60er - 80er Jahre. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 21:00, T. 07641- 912437 Thermalbadgeschichte als Schauspiel. Amüsante Führung m. d. Kur- u. Badear zt Prof. Dr. Remmlinger - gespielt v. Kl. Millmeier . Bad Krozingen, Vita Classica, 19:00, 21:00, T. 07633-4008-60

VARIA Sterbehilfe als Lebenshilfe. Lebenswege Vortrags- und Gesprächsabend mit Jürgen Fliege. Offenburg, Freie Waldorfschule, Moltkestr. 3, 20:00, T. 0781- 9482270 Ägypten. Ein kleines Streitwagenmodell verändert unser Geschichtsbild vom Neuen Reich in Ägypten, Dr. Günter Mansfeld . Bad Krozingen, Litschgi-Keller, Baslerstr. 10-12, 19:30, T. 07633-40764

rall da, heft übe m m ibt ! a r g Pro ungen g atiszeit r G ’s o w

9h0re0

Ja

Ebnet

24.05. – 07.07.2013 Tickets: www.reservix.de, BZ, Post Ebnet und an der Abendkasse Infos: www.ebneter-kultursommer.org

E B N E T E R K U LT U R S O M M E R

04.06. 20.15 Uhr: Uraniah Keil

10.06. 20.15 Uhr: Quattro d’Accordo

12.06. 20.00 Uhr: Evelyn Grill

14.06. + 15.06. 20.00 Uhr: Theater Zerberus

FIPPS

16.06. 18.00 Uhr: Duo Aurea

05.07. 20.15 Uhr: Bea von Malchus

Juni 2013

15


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

6.

Donnerstag Freiburg BÜHNE Nicht Fisch nicht Fleisch. Schauspiel von Franz Xaver Kroetz. Theater Freiburg Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 2012853 Ach was! Loriot!. Von Vicco von Bülow, Regie: Christian Lugerth. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 Marc-Uwe Kling. Die Känguru-Offenbarung - Special Guest: Julius Fischer (Kabarett). Vorderhaus Fabrik, Habsburgerstr. 9, 19:00, T. 0761-5036544 50 Jahre Frankreich-Deutschland: Eine Liaison? . Zusammen oder getrennt? Ensemble ou séparément? Theater m. d. Theatergr. der PH & Les FrancoPHollies. PH Aula, Kunzenweg 21, 20:00, T. 6820 Baal. Künstler-Drama v. Bertold Brecht . Theater der Immoralisten, Ferdinand-WeißStr. 9, 20:00, T. 0761-2111830 2032: Verchipt und Zugedreht. Jugendprojekt zum Thema Zukunft - Theater R.A.B.. Ökostation, Falckenberger Str. 21b, 19:00, T. 0761-892333 Gauklerfestival auf der Wanderbühne. Robert Agusto Entrez! - Theater Belenus und die Compagnie Pas de Deux. Bürgerhaus Vauban, Alfred-Döblin-Platz 1, 19:00, T. 5009117

FILM Wonderful Town. Mittwochskino: Südostasien, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30, T. 0761- 45980020 Le Refuge. Rückkehr ans Meer, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 45980020

KINDER Don Quijote. Von Miguel de Cervantes, nach dem Stück von Michael Bulgakow. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 10:00, T. 31470 Spielerisch-kreatives Vorlesen auf Englisch. Für Kinder von 3 bis 8 J. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 16:15, T. 2012231

KLASSIK Kammermusikfest II. Werke v. Weber, Martinu u. Bartók. Musikhochschule, Schwarzwaldstr. 141, 20:00, T. 31915157

LIVE MUSIK

Rebel Music. Mit Flowin Vibes & Guests - Dancehall, Reggae. Mam**ita, Nussmannstr. 7, 23:00, T. 0178- 2921117 Fachschafts - Party . Party d. Fachschaft Kunstgeschichte mit DJ. Gasth. Waldsee, Waldseestr. 84, 21:00, T. 0761-73688

Noch ein Tipp

VARIA Reiß liest... - ...Wood spielt. Diesmal zu Gast: Thomas J. Hauck, Live-Literaturmagazin. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 20:30, T. 30019 Classroom-Management . Profess. Umgang m. Störungen u. Konflikten. Vortr. v. A. Holzbrecher, PH FR. PH Aula, Kunzenweg 21, 18:15, T. 6820 Nur ein Stück Stoff?. KopftuchdebatteVortrag Dr. Reyhan Sahin (Lady Bitch Ray). White Rabbit, Leopoldring 1, 20:00, T. 3837370 Kadampa-Buddhismus. Vortrag mit Meditation mit dem buddhistischen Mönch Gen Kelsang Ananda . Glashaus, Maria-vonRudloff-Platz 1, 19:30, T. 0761-767956062

Surplus goes east. Neue Musik aus Europa und neueste Musik aus Ostasien. EWerk, Eschholzstr. 77, 19:00, T. 207570

Regio

NIGHTLIFE

BÜHNE

Oldie-Night. Mit Dr. Boogaloo - Der DJ mit der guten Musik aus den 60er, 70er und 80er Jahren. El.Pi, Schiffstr. 16, 22:00, T. 37477 Students Day. Charts, House, Black, Classics. AGAR, Löwenstr. 8, 23:00, T. 2856530 Students Bounce Club. Salsa, Deep House und mehr. Kagan Club, Bismarckallee 9, 22:00 House Beats. House, Techhouse, Electro, Minimal. Drifter´s Club, Schnewlinstr. 7, 23:00

Von Lollipop bis Dornröschen. Die Ballettschule tanzt. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:30, T. 0041-61-2951133 Warten auf die Barbaren. Eine Grenzstation - begehbare Installationen von D. Huber/blendwerk. Auch von 20:30 - 22:30 Uhr. Einlass alle 10 min. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 17:00, 19:00, T. 0041-61 666008 Me & Love. 18 Gedichte v. Anne Sexton.

Ach was! Loriot!

Unter der Regie von Christian Lugerth zeigt das Wallgraben Theater ein neues Programm aus beliebten Klassikern, wie z.B. „Der Kosakenzipfel“, „Die Jodelschule“ oder „Die Bundestagsrede“. Ach, ja: Dass der Lyriker Loriot sich im reimenden Absurdistan der Dadaisten auch recht wohl fühlte, zeigt dieser Abend in seinen 30 Episoden auch. Dreißig. So viele? „Bitte sagen Sie jetzt nichts“, hätte der Meister von Bülow darauf wohl geantwortet. Ach?  Sa 1.6.- Sa 22.6. tägl. außer Mo,

Frbg, Wallgraben Theater, 20 Uhr. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133 Anna Karenina. Bühnenbearb. v. A. Petras n. d. gleichnamigen Roman v. L. Tolstoi. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, 22:15, T. 0041-61-2951133

KLASSIK Freunde alter Musik. Kammermusikabend Klassik - Werke v. Hummel + Schubert - div. Interpreten. Basel, Stadtcasino, Steinenberg 14, 19:30, T. 0041-61-2726658

LIVE MUSIK Red House Hot Six. Jazz im Sack. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 19:00 Johann-Strauß-Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 07633-4008164 Der Kirnberger. Tanztee. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:00

NIGHTLIFE Bar aux fous. Barabend m. kurzem Unterhaltungsprogr. mit Texten, Pointen, Live-Musik, Überraschungsgästen . Basel, Foyer Schauspielhaus , Theaterstr. 7, 22:00, 1:00, T. 0041-61-2951133

VARIA

Zirkus Knie. Größter Schweizer Zirkus, www.knie.ch. Basel, Rosentalanlage, T. 0041-61-2731360

16

Juni 2013

FIPPS


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

„Superlehrer“ im Werkraum des Freiburger Theaters

S

ie sind unmotiviert, überbezahlt und arbeiten nur halbtags. Sie sind wehleidig und stehen ständig kurz vor dem Burn-Out. Nicht nur ExKanzler Schröder, der sich mit seiner Rede von den „faulen Säcken“ beim Stammtisch anbiederte, kennt jede Menge solcher Klischees. Wer sind diese Alleswisser, die angeblich morgens Recht haben und mittags frei? Im Werkraum des Freiburger Theaters kann man sechzehn Vertreterinnen und Vertreter dieses Berufsstandes auf der Bühne erleben und sich gemeinsam mit ihnen fragen: „Wie wollen wir in (die) Zukunft lernen?“ Mit Regisseur Daniel Wahl hat sich das pädagogische Personal über mehrere Monate hinweg mit der eigenen Rolle, den Kindern und der Schule als System auseinandergesetzt. Das Publikum rahmt die Spielflä-

Foto: Maurice Korbel

Über die Grenzen gedacht

che, die irgendetwas zwischen Pausenhof, Klassenzimmer oder Turnhalle sein könnte; immer wieder treten die Protagonisten im chorischen Sprechen hinter die Zuschauerreihen. Was dort an alltagstypischen Lehrer-Sätzen in die Raummitte abgefeuert wird, macht die Schülerinnen und Schüler zum pädagogischen Objekt zu Belehrten und Belämmerten. Kann man so aus der Kindheit erwachsen? Doch auch in die eigene Biographie hat man kritisch hineingehorcht. Ein verbreiteter Schüler-Mythos über Lehrerinnen und Lehrer, an dessen Entstehung diese freilich nicht unschuldig sind, speist sich ja aus der Vorstellung, dass diese Figuren mit Kreide und Klassenbuch nie etwas anderes getan hätten, außer zu unterrichten. Im Freiburger Theater-Werkraum erzählen die FIPPS

Spieler von eigenen Schul- und Kindheits-Erfahrungen. Auffällig, wie viele davon schmerzhafte waren. Angst, ein schulisches Phänomen, welches man automatisch mit den Kindern verbindet, deklamieren die Mitspieler ,nicht ganz überraschend, auch als PädagogenProblem. Workshopartig wird es, wenn das Publikum gemeinsam ein Watzlawicksches Logikrätsel lösen soll. Freiarbeit im Theater, schülerzentriertes Lernen im Werkraum? Können sich die Bildungsarbeiterinnen nicht von ihrem Lehrauftrag lösen? Nein, es geht um die Notwendigkeit über Grenzen hinaus zu gehen, wenn man die Schule neu denken möchte. So versucht man auch die Enge der Spielstätte zu überwinden, wenn eine der Darstellerinnen das Publikum draußen an der Tram-Haltestelle mit emotionalen Fragen konfrontiert. Etwas textlastig ist der „Superlehrer“ noch, aber das kennt man aus der Schule ja. Im Spiel jedenfalls erweisen sich die sechzehn Frauen und Männer aus der Welt der Pädagogik als ausgeprägte Individuen und scheinen doch gut aufeinander abgestimmt. Da könnte ein Kollegium für die Schule von morgen wachsen. Rüdiger Binkle  Weitere Vorstellungen: So 2./ Mi 5./

Do 13./ So 16./ Mi 19./ Do 20./ So 23.6., Theater Freiburg, jew. 19 Uhr. Karten: T. 0761-2012853, www.theater-freiburg.de

Juni 2013

17


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

FILM Vive la francophilie. Double Feature: Public Enemy (2008) - aka-Filmclub. Uni, KG II, Hs 2006, 20:00

KINDER Don Quijote. Von Miguel de Cervantes, nach dem Stück von Michael Bulgakow. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 10:00, T. 31470

KLASSIK 08 | 06 | Theater

FIPPS-Tipp

König Lear Das Thema „Generationenwechsel“ beschäftigt nicht nur heutige Familienbetriebe. Schon im alten England hat sich der alternde König Lear mit dieser Frage beschäftigt, wie er seinen Besitz an seine Töchter weitergibt. Diejenige, die ihn am meisten liebt, soll den größten Anteil erhalten. Doch ausgerechnet seine Lieblingstochter Cordelia wird danach von ihm verstoßen. Die beiden anderen Töchter wollen jedoch, nachdem sie nun ausreichend Macht erhalten haben, sich seiner entledigen. Lear verfällt dem Wahnsinn. Erleben Sie in Shakespeares herausragendster Tragödie Intrigen, Liebe, Mord, Wahnsinn auf der Breisacher Freilichtbühne.  Premiere: Sa 8.6./ Sa 15./ Sa 22./ Sa 29.6., Festspiele Breisach, 20 Uhr.

7.

Freitag Freiburg BÜHNE Pique Dame. Oper von Peter Iljitsch Tschaikowsky. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 19:30, T. 07612012853 Daniel Stein. Schauspiel nach dem Roman von Ljudmila Ulitzkaja. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 19:00, T. 0761-2012853 Dead Man Walking to Tahiti. Musikalische Performance von Benndorff, Bonnet, Klüppel & Schneider. Gutleutmatten, Haslach/ Carl-Kistner-Str. , 20:30, T. 0761- 201853 Amanda. Ein Clownklassiker. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 20:00, T. 0761441817 9. Ebneter Kultursommer. Lisbeth Felder: Greisin auf dem Dach, Theater. Schloss Ebnet, Schwarzwaldstr. 278, 20:00, T. 0761- 67005 Ach was! Loriot!. Von Vicco von Bülow, Regie: Christian Lugerth. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 Metamorphosen. Schüler + Senioren

18

Juni 2013

begegnen sich - Szenen n. Michael Endes Geschichte: Ophelias Schattentheater. E-Werk, Eschholzstr. 77, 19:00, T. 0761-207570 Banana Revival. Musikalisch komisches Familienstück. E-Werk, Eschholzstr. 77, 21:00, T. 0761-207570 Robert Redforts Hände selig. Beziehungsstück voller schwarzem Humor v. R. Kricheldorf. Kammertheater E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 20:30, T. 0761207570 50 Jahre Frankreich-Deutschland: Eine Liaison? . Zusammen oder getrennt? Ensemble ou séparément? Theater m. d. Theatergr. der PH & Les FrancoPHollies . PH Aula, Kunzenweg 21, 20:00, T. 07616820 Zappeduschter. Komödie im Dunkle R.: Martin Mayer, Alemann. Fassung Claudia Sütterlin. Alemannische Bühne, Gerberau 15, 20:15, T. 0761-39229 Theater L.U.S.T.. Spielt TheaterSport, Improtheater. CityTheater, Kaiser-JosephStr. 237, 20:30, T. 0761-23511 Baal. Künstler-Drama v. Bertold Brecht . Theater der Immoralisten, FerdinandWeiß-Str. 9, 20:00, T. 0761-2111830 Gauklerfestival auf der Wanderbühne. Souvenirs - Ein Varietéabend mit der Compagnie Pas de Deux. Bürgerhaus Vauban, Alfred-Döblin-Platz 1, 19:00, T. 0761- 5009117

Kammerkonzert. Werke v. Schumann u. Nemtsov. Musikhochschule, Schwarzwaldstr. 141, 20:00, T. 0761-31915157 Amir Teymuri. Duo für Violine und Klavier, Uraufführung. Morat-Institut, Lörracher Str. 31, 19:15, T. 0761-4765916 MSO’s Rhapsodie Quartet. Werke v. Haydn - Ives - Schubert. Domsingschule, Münsterplatz 10, 18:00, T. 0761- 3899290

LIVE MUSIK Cristina Branco. Fado. Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 20:00, T. 0761-34973 Kitty Solaris. We Stop The Dance, Indie-Pop. Swamp, Schwarzwaldstr. 90, 21:00, T. 796849

NIGHTLIFE Querbeet. Mit DJ Phil Webster - (Hard) –Rock(`nRoll), Punk, Ska, Reggae, Soul´n ´funk. El.Pi, Schiffstr. 16, 22:00, T. 37477 Black & Beats. R & B, Hip Hop, Reggae, House, Latin. AGAR, Löwenstr. 8, 23:00, T. 2856530 Ladies Club. DJ Hardy - Best of Black, House, Dance and Latin House. Schneerot, Münsterplatz 11, 23:00, T. 0761-6819175 Schlagerschicht Special Edition. DJ Steve XLS - Schlager, NDW, Rock und Trash-Pop. Nachtschicht, Kaiser-JosephStr. 248, 22:00, T. 0761-2854777 Just Friday. Salsa, Deep House, Funky Classics und mehr. Kagan Club, Bismarckallee 9, 23:00 Friday Beat. Techhouse, Electro, Techno, Pop-Punk, New Wave. Drifter´s Club, Schnewlinstr. 7, 23:00, T. 0761-383234 Friday Night Fever. Mit DJ Bakerman - Charts, Hits, Latin. Mam**ita, Nussmannstr. 7, 23:00, T. 0178- 2921117 Forrozin Freiburg. Forró ist ein brasilianischer Paartanz zum mittanzen. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 21:00, T. 0761- 30019 D i g i t a l D u b J a m . DJ Rusty, Treason u.w. Dubstep / Bassmusik . Ruefetto, Granatgässle 3, T. 0761-383186

VARIA Giftmord, Luder, Hexenkammer. Event-Tour, Treffp.: Martinskirche, am Rathausplatz. Historix Tours, 19:30, T. 0179-1160722 Wächter, Gauner, düstre Gassen. Nachtwächter-Tour, Treffp.: Aufgang Schwabentorsteg, Historix Tours, 21:00, T. 0179-1160722 Laterne, Spuk und Aberglaube. Mitternachts-Tour, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 23:00, T. 0179-1160722

FIPPS

Graveyards, Ghosts and Murderers. Ghost Walk, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 20:00, T. 0179-1160722 The Catcher in the Rye. Lesung/ Diskussion. Carl-Schurz-Haus, Eisenbahnstr. 58-62, 18:30, T. 0761-31647 25 Jahre Städtepartnerschaft. Mit Madison, Wisconsin, Informationen über Land, Kultur und Leute, kulinarische Besonderheiten, Musik, Tanz und Literatur, ganztags. Rathausplatz Mehrsprachigkeit und Kinderliteratur . mit verschied. Vortr. zu (inter-)kultur. Bezügen in Bilderbüch. u. Mehrsprachigkeit in Kinderbüchern. Tagung. PH KA, Raum 106, Kunzenweg , 14:00, 19:00, T. 6820 Vorpolitische politische Bildung. für sozial benachteiligte Kind. u. Jugendl. Tagung . PH KG II, Raum 014, Kunzenweg 21, 12:00, 18:30, T. 0761- 6820 Wahlfreiheit?. Ist Fühlen, Denken und Handeln unserer biologischen Maschine unterworfen?, Vortrag. Paritätischer Wohlfahrtsverband, Kaiser-Joseph-Str. 270, 20:00, T. 0761- 12023000 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 10:30, 14:30, T. 0761- 2907447 Die Tochter des Henkers. Stadtführung zu Fuß auf D, Treff.punkt Schwabentor, T. 2907447. Innenstadt, 19:00 

Noch ein Tipp

Für immer jung

Neues aus den Kompositionsklassen der Musikhochschulen wird mit Amir Teymuri aus der Klasse von Prof. Schwehr in Freiburg zu hören sein. Neben Elliott Carter ist auch der Wiener Komponist Friedrich Cerha im Programm vertreten. Dieser fühlt sich in seinen Achtzigern beflügelt wie nie zuvor. Mehr als 50 Jahre jünger sind die Technikfreaks Johannes Kreidler und Stefan Prins. Beiden ist das Material für die Augen des Publikums so wichtig wie die Musik.  Fr 7.6., Freiburg, Morat-

Institut, 19.15 Uhr.


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

9. Ebneter Kultursommer bis 7. Juli

Kultur

in Schlossatmosphäre In mehr als 40 Veranstaltungen wird beim Ebneter Kultursommer das Beste aus Musik, Theater, Literatur und Kinderspass gezeigt. Hinter den Pforten des historischen Schloss Ebnet können die Besucher noch bis zum 7. Juli Kultur pur erleben. Theater Zerberus

Im Juni lädt Quattro d’Accordo am 10.6. um 20.15 Uhr zum Klassikabend “Von fremden Ländern und Menschen“ ein. Von Persien nach Norwegen, von Russland bis Brasilien – Kammermusik aus zehn Ländern präsentiert das Ensemble auf

Evelyn Grill

seiner musikalischen Reise. W. A. Mozart ist ebenso vertreten, wie Zoltán Kodály und Aminollah Hossein. Zur Musik wer-

Quattro d’Accordo

den Anekdoten serviert, die Leben und Wirken der internationalen Komponisten näher beleuchten. Künstlerisch geht es weiter mit einer Lesung von Evelyn Grill am 12.6. um 20.15 Uhr. In „Der Sohn des Knochenzählers“ verschwindet Titus Mutter auf mysteriöse Weise. War es Flucht, ein Unfall oder gar Mord? Acht Monate ist das her. Als Italienerin war sie im Dorf eine Fremde geblieben. Der Vater hatte sie von einer Forschungsreise mitgebracht. Nun kursieren Gerüchte: Hat der See sie verschluckt, ist sie mit einem Liebhaber durchgebrannt oder wurde sie Opfer eines Verbre-

chens? Evelyn Grill führt ihre Leser in eine düstere Welt voller Geheimnisse. Fesselnd bis zum großen Knall! Am 14. und 15.6. zeigt das Theater Zerberus „Undine“, eine szenisch-musikalische Tanzperformance. Undine ist die Seefrau, die aus Liebe zu einem Menschen ihr Element verlässt, auf der Erde kein Glück findet und schließlich wieder in die Wassertiefen zurückkehren muss. Das Duo Aurea gibt am 16.6. um 18 Uhr ein Harfenkonzert. Die magische Nacht „Sommersaiten“ lädt mit Debussy und Fauré zum Tanzen, zum feurigen Fest ein. Zum Abschluss des Juni kön-

nen sich die Besucher am 30.6. um 16.30 Uhr auf das Galakonzert „Alexis Zorbas“ von Mikis Theodorakis freuen, das im Rahmen des 50 – jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Freiburg und Innsbruck gegeben wird. Alexis Zorbas ist ein mitreißendes, großes Chor-/Orchesterwerk, das Theodorakis 1988 in Verona mit Erfolg aufführte. Originäre kretische Musik, griechische Folklore und die Traditionen europäischer Sinfonik finden hier zu einer einmaligen Synthese. Musik, die verzaubert!  Mo 10.6.- So 30.6., Freiburg,

Schloss Ebnet. Info: www.ebneter-kultursommer.org

Duo Aurea

FIPPS

Juni 2013

19


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

08 | 06 | Kabarett

FIPPS-Tipp

Schroeder & Rebers Zwei absolute Parade-Künstler des Genres Kabarett, die beide als geniale „Grenzgänger zwischen Genregrenzen“ für Begeisterung sorgen, sind im Rahmen der Kleinkunstreihe BADzille zu erleben. Florian Schroeder mit seinem Programm „Offen für alles und nicht ganz dicht - die Show 2013“ und Andreas Rebers in der Rolle des „Referend Rebers“. Florian Schroeder bringt die Unentschlossenheit unserer Zeit auf eine einzige Formel: „Jein. Ja und Nein“. Dann kommt Andreas Rebers. Zwei Jahre verkündete er als „Reverend Rebers” die Frohbotschaft der Ente. Aber nur der Wandel hat Bestand und so wurde aus „Ich regel das” - „Predigt erledigt”.  Sa 8.6., Baden-Baden, Kurhaus, 20 Uhr.

Noch Freitag

7.

Regio BÜHNE Les Pêcheurs de perles. Die Perlenfischer, Oper in drei Akten von Georges Bizet. Mulhouse, La Filature, Allee Nathan Katz 20, 20:00, T. 0033- 389362828 Idomeneo - Derniere. Dramma per musica in drei Ak ten v. W. A. Mozart.Ital. mit dt. ÜT . Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:00, 22:45, T. 0041-61-2951133

Warten auf die Barbaren. Eine Grenzstation - begehbare Installationen von D. Huber/blendwerk. Auch von 20:30 - 22:30 Uhr. Einlass alle 10 min. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 17:00, 19:00, T. 0041-61 666008 Der Park . Schauspiel von G. Vetter, Hausautor d. Theater BS. UA. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 20:00, 21:30, T. 0041-61-2951133 Vaudeville. Open Air. Vier RegisseurInnen zeig. ihre Sicht auf e. damaliges wie heut. Basler Stadt-Theater. Basel, Theaterplatz, Theaterstr. 7, 21:00

LIVE MUSIK Golden Harps Gospel Choir. Gospelkonzert anlässlich des Jubiläums 25 Jahre Kirche am Flugplatz. Lahr, Schlachthof, Dreyspringstr. 16, 20:30, T. 07821- 950210

Das ganze

im Netz

www.fipps-freiburg.de

20

Juni 2013

Duo Contraste. Ein Crossover-Programm von E und U- Musik von Sorin und Doru. Offenburg, KiK, Weingartenstr. 34c, 21:00, T. 0781-70347 Halfmann encounters Schweizer . Jazz. Emmendingen, Schlosskeller, Schlossplatz 1, 20:30, T. 07641-574049 Jazz auf der Burg. Openair-Event. 18:30 Uhr:Pepperhouse Stompers. 20:00 Uhr: Rod Mason And His Hot Five. New Orleans Jazz . Lörrach, Burghof Lörrach, Herrenstraße 5, 18:00, T. 07621-94089-0 Johann-Strauß-Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern. Zusätzl. Konz. 19:30 Uhr. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 07633-4008164

NIGHTLIFE oldj Max. 60er - 80er Jahre. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 21:00, T. 07641- 912437 Firobeschoppe. Der Musikverein Maleck e.V. lädt ein. Emmendingen, Dorfgemeinschaft Maleck, 18:00

VARIA Mittelalterliche Winzertage.Steinbacher Fest mit mittelalterlichem Rahmenprogramm. Baden-Baden, Innenstadt,, 10:00 Mesa Redonda. Für alle Spanisch-Interessierten, Vortrag. Lahr, Barrocco, Marktplatz 4, 20:30, T. 07821- 9205322 Zirkus Knie. Größter Schweizer Zirkus, www.knie.ch. Basel, Rosentalanlage, T. 0041-61-2731360

8.

Samstag Freiburg BÜHNE Premiere: Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny. Oper von Kurt Weill und Bertolt Brecht. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 19:30, T. 2012853 Planet der Frauen. Kampfoperette von Maxi Obexer und Bernadette La Hengst. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853 Amanda. Ein Clownklassiker. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 20:00, T. 441817 9. Ebneter Kultursommer. Lisbeth Felder: Greisin auf dem Dach, Theater. Schloss Ebnet, Schwarzwaldstr. 278, 20:00, T. 67005 Ach was! Loriot!. Von Vicco von Bülow, Regie: Christian Lugerth. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 Robert Redforts Hände selig. Beziehungsstück voller schwarzem Humor v. R. Kricheldorf. Kammertheater E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 20:30, T. 207570

FIPPS

Zappeduschter. Komödie im Dunkle R.: Martin Mayer, Alemann. Fassung Claudia Sütterlin. Alemannische Bühne, Gerberau 15, 20:15, T. 0761-39229 Verstehen Sie Spaß?. Fernsehshow. Rothaus Arena Messe, Hermann-Mitsch-Str. 3, 20:15, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min) Baal. Künstler-Drama v. Bertold Brecht . Theater der Immoralisten, Ferdinand-WeißStr. 9, 20:00, T. 0761-2111830 Gauklerfestival auf der Wanderbühne. Varieté Best-off aller Artisten. Bürgerhaus Vauban, Alfred-Döblin-Platz 1, 19:00, T. 0761- 5009117 Gauklerfestival auf der Wanderbühne. Compagnie Pas de Deux: Die Glücksgeige. Bürgerhaus Vauban, AlfredDöblin-Platz 1, 15:00, T. 0761- 5009117

KINDER Weiss der Geier. Schattenspielreihe zum Lauschen, Spielen & Forschen, Folge 3: Unterwasserwelten. Theater Freiburg - Werkraum, Bertoldstr. 46, 16:00, T. 07612012853 Bremer Stadtmusikanten. Märchentheater für Kinder. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 16:00, T. 0761-441817 Drachen, Ritter, Gruselhaus. Kindertour, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 10:30, T. 0179-1160722

KLASSIK Aleksandra Jablczynska. Klavierabend - Werke von Liszt, Albéniz und Chopin. Augustinum, Weierweg 10, 20:00, T. 47850 Camerata Instrumentale. 2. Kaufhaus-Serenade - Virtuoses f. 2 Flöten u. Klavier: Verdi, Bizet, Doppler u.w.. Historisches Kaufhaus, Münsterplatz 24, 20:15, T. 388101

LIVE MUSIK Schwu-Les Dance. Gay - Lesbian Party d. Rosa Hilfe FR. Gasth. Waldsee, Waldseestr. 84, 22:00, T. 0761-73688 Skulpturenpark. Finissage mit Ma Belle Chérie – African Salsa-Highlife-Reggae Jazz’n Songs. Faulerbad, Faulersr. 3, 18:00, T. 0761-2012370

NIGHTLIFE Classic Night. Mit DJ Hank - Punkrock, Indiehype, Country, das Beste aus den 50er bis 80er Jahren. El.Pi, Schiffstr. 16, 22:00, T. 0761-37477 Mix Move Club. We love to move you. AGAR, Löwenstr. 8, 23:00, T. 2856530 Meet & Greet. DJ PLD & DJ REL - Best of House, Black, Electro and more. Schneerot, Münsterplatz 11, 23:00, T. 6819175 Style Night. Salsa, Deep House, Funky Classics und mehr. Kagan Club, Bismarckallee 9, 23:00 Saturday Night Beats. Electro, Techno, Progressive, Breaks, Nubreaks. Drifter´s Club, Schnewlinstr. 7, 23:00, T. 0761-383234


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Mittsommerkonzerte Freiburg vom 15.- 22.6.

Musik

Laue Sommerabende in idyllischen Freiburger Innenhöfen locken wieder zu außergewöhnlichen Reisen in fremde musikalische Terrains. Das Kulturamt Freiburg bietet wieder neun inspirierende Musikerlebnisse im Freien. Die Musiker haben sich erneut auf Entdeckertour begeben und ein Programm ausgewählt, das für sie selbst eine Herausforderung darstellt. Erleben Sie den Anton-Webern-Chor Freiburg mit Nacht- und Liebesgesängen von Johannes Brahms (15.6.), den besten Young Ladies Night. DJ Zalina. Big7Club, HansBunte-Str. 16c, 23:00, T. 0176-86133853 Latin Heat - Salsa Beat. Salsa, Latin. Mam**ita, Nussmannstr. 7, 21:00, T. 0178- 2921117 Yum Yum. geht nicht gibt`s nicht. Club/ Party . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 23:00, T. 0761-34973 Rap Attack. DJ 4 Fingers, Rusty - Rap / Oldskool Hiphop / Classics. Ruefetto, Granatgässle 3, 23:00, T. 0761-383186

VARIA Die guten Leute. Kollektives Bauen! Club real sucht Mithelfer, Auftakt mit Vortrag & Essen. Gutleutmatten, Haslach/ CarlKistner-Str. , 18:00, T. 0761- 201853 Vorlesen auf Italienisch. Für Erwachsene. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 11:00, T. 0761- 2012231 Münster, Tore, Stadtgeschichten. Freiburg kompakt, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 11:00, T. 0179-1160722 Hexen, Folter, Scheiterhaufen. Historische Führung, Treffp.: Hauptportal der Martinskirche, am Rathausplatz. Historix Tours, 17:00, T. 0179-1160722 Rache, Geister, Erzrivalen. Event-

Performer 2012, ein Blechbläserensemble mit Frédéric Loboda, Freiburg Brass und Elias David Moncado (16.6., 15.30 Uhr), die „CarmenFantasie“ von Franz Waxmann und Alte Musik im Spielfluss zeitgenössischer Improvisationen. Gehen Sie dann über zu Afro-Groove, der auf Speed Folk und asiatischen Funk trifft, präsentiert von Cyminology und Martin Stegner (17.6.). Es folgen Rossinis Duetto sowie Schuberts Forellenquintett (19.6.) mit dem Trio Vivente mit Sylvie Altenburger und Sophie Lücke. Weiter geht es zu Ausschnitten aus einer Oper Richard Wagners mit Harmonium. Die Mittsommerkonzerte

Tour, Treffp.: Aufgang Schwabentorsteg, am Schwabentor. Historix Tours, 20:00, T. 0179-1160722 Vampire, Blut und böse Buben. Ghost Walk, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 21:00, T. 0179-1160722 25 Jahre Städtepartnerschaft. Mit Madison, Wisconsin, Informationen über Land, Kultur und Leute, kulinarische Besonderheiten, Musik, Tanz und Literatur, ganztags. Rathausplatz Hanna Donath & Tiny Ballroom Orchestra. Lesung mit Musik. The Great Räng Teng Teng, Grünwälderstr. 6, 21:00 Mehrsprachigkeit und Kinderliteratur . mit verschied. Vortr. zu (inter)kultur. Bezügen in Bilderbüch. u. Mehrsprachigkeit in Kinderbüchern. Tagung. PH KA, Raum 106, Kunzenweg , 14:00, 19:00, T. 0761-6820 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 10:00, 14:30, T. 0761- 2907447 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf GB/ F/D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 11:30, T. 0761- 2907447 Die Freiburger Bächletour. Stadt-

Foto: Kai von Rabenau

in idyllischen Höfen Cymin Samawatie, Ketan Bhatti, Benedikt Jahnel, Ralf Schwarz.

beschließt das Institut für Musiktheater der Hochschule für Musik Freiburg mit japanischer Trommelkunst, die auf Mozart und Paganini trifft (22.6.) und einer Kammeroper zwischen Drama und leichtem geistreichen Witz. Redaktion: Jennifer Raddatz  Sa 15.- Sa 22.6., Freiburg, Innenhof

Historisches Kaufhaus, Meckel-Halle & Innenhof Wentzingerhaus, jew. 20.30 Uhr. Vorverkauf: T. 0761-4968888.

führung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 13:00, T. 2907447 Die Wanderhure. Stadtführung zu Fuß auf D, Treff.punkt Martinstor, T. 2907447. Innenstadt, 19:00,

Regio BÜHNE BADzille extra. Mit Florian Schröder (Offen für alles und nicht ganz dicht - die SHOW 2013) und Andreas Rebers (Predigt erledigt). Baden-Baden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 19:00, T. 07221-932791 TheaterKonkret. Häuptling Abendwind oder Das greuliche Festmahl von Johann Nepomuk Nestroy. Lahr, Koffer, Untere Hauptstr. 33, 20:00, T. 07821- 52593 Kauf dich glücklich. Von Annette Müller,Theater im Gewölbe. Offenburg, Salmen, Lange Str. 52, 20:00, T. 0781-969140 War Requiem. Oratorium v. B. Britten. In lat. u. engl. Spr. mit dt. ÜT. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:30, T. 0041-612951133 Warten auf die Barbaren. Eine Grenzstation - begehbare Installationen von D. Huber/blendwerk. Auch von 20:30 - 22:30 Uhr. Einlass alle 10 min. Basel,

FIPPS

Kaserne, Klybeckstr. 1b, 17:00, 19:00, T. 0041-61 666008 DanceLab 5 - Derniere. TänzerInnen des Ballett BS choreographieren. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133 I Pelati delicati. Volare - 60 Jahre musica leggera, ital. Schlagermusikgeschichte. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, 22:00, T. 0041-61-2951133 Vaudeville. Open Air. Vier RegisseurInnen zeig. ihre Sicht auf e. damaliges wie heut. Basler Stadt-Theater. Basel, Theaterplatz, Theaterstr. 7, 21:00 MachtWorte. Kabarett mit Jörg Kräuter. Riegel, Kumedi Kopfbahnhof, Römerstr. 2, 20:30, T. 07642-931024 Premiere: König Lear. Drama von William Shakespeare - Regie : Jesse Coston. Breisach, Festspiele Breisach, Am Schloßplatz , 20:00, T. 07667-904760

KLASSIK Mikhail Dantschenko. Weltklassik am Klavier - Beethoven op.110 & Liszt. Lahr, Haus zum Pflug, 17:00 Cuvilliés-Trio. Werke von G.Ph. Telemann, C.Ph. E. Bach, J.Chr. F.Bach, I. Pleyel und J. Haydn. Bad Krozingen, Schloss, 19:30, T. 07633-407164

Juni 2013

21


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Noch Samstag

8.

LIVE MUSIK Diverse Bands. Casa Verde - Benefiz Konzert im Schlachthof. Lahr, Schlachthof, Dreyspringstr. 16, 21:00, T. 07821- 950210 Asgard Akkordeon. Chansons und Musettes von großen Chansonniers. Offenburg, KiK, Weingartenstr. 34c, 21:00, T. 0781-70347 Kitty Solaris. Indie-Pop. Offenburg, Spitalkeller, Spitalstr. 2, 20:30, T. 0781823249 Deyda & Lehmann. Das Beste aus der modernen Musikgeschichte. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 19:00, T. 07641- 912437 Jazz auf der Burg. Openair-Event. 18:30 Uhr: Lazy River Jazz Band. 20:00 Uhr: Andors Jazz Band. New Orleans Jazz, Brass. Lörrach, Burghof Lörrach, Herrenstraße 5, 18:00, T. 07621-94089-0 Johann-Strauß-Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 076334008164 Royal Selection. Tanz zum WE . Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 07633-4008164 Christian Zimmermann. Lauten-und Gitarrenmusik auf dem Originalinstrument. Badenweiler, KunstPalais, Blauenstrasse 2, 20:00, T. 07632-823818

NIGHTLIFE Abtanzen mt DJ Wurm. Jazzy Beats, Soul, Funk. Offenburg, Spitalkeller, Spitalstr. 2, 22:30, T. 0781-823249 Mixed Music. DJs Oli & Urban - Charts, House, R&B. Waldkirch, Outback, Stahlhofstr. 20, 22:00 Mega Party Nacht. Mit den besten DJs - Mainstream, House, Dancefloor, Charts. Umkirch, Heuboden, Am Gansacker 3-6, 21:00, T. 07665-500999

VARIA Mittelalterliche Winzertage. Das Steinbacher Fest mit mittelalterlichem Rahmenprogramm. Baden-Baden, Innenstadt, Steinbach , 10:00 Antik- und Kunstmarkt im Wandelgang der Trinkhalle. Auf 600 qm werden ca 50 Antikhändler ihre Waren präsentieren. Baden-Baden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 11:00, T. 07221-932791 Spanische Feria. Spanischen Straßenfest . Rust, Europa Park, Europaparkstr. 2, 9:00, T. 01805-788997 Zirkus Knie. Größter Schweizer Zirkus, www.knie.ch. Basel, Rosentalanlage, T. 0041-61-2731360

22

Juni 2013

9.

Salsa Domingo. Salsa-Night mit wechselnden DJs. Mam**ita, Nussmannstr. 7, 20:00, T. 0178- 2921117

Sonntag

VARIA

Freiburg BÜHNE Parsifal. Bühnenweihfestspiel von Richard Wagner. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 17:00, T. 0761-2012853 13. Musical von Jason Robert Brown, Buch von Dan Elish und Robert Horn. Theater Freiburg Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 18:00, T. 2012853 9. Ebneter Kultursommer. The Jasonites - Nordisk Teaterlaboratorium: Banana Revival, Familientheater. Schloss Ebnet, Schwarzwaldstr. 278, 19:00, T. 67005 Gauklerfestival auf der Wanderbühne. Robert Agusto - Die 3 Schminkfarben des Clowns. Bürgerhaus Vauban, AlfredDöblin-Platz 1, 11:00, T. 0761- 5009117 Gauklerfestival auf der Wanderbühne. Martin Hommel, Ein Märchen aus der Wunderkiste. Bürgerhaus Vauban, Alfred-Döblin-Platz 1, 15:00, T. 5009117

KINDER Weiss der Geier. Schattenspielreihe zum Lauschen, Spielen & Forschen, Folge 3: Unterwasserwelten. Theater Freiburg - Werkraum, Bertoldstr. 46, 16:00, T. 2012853 Bremer Stadtmusikanten. Märchentheater für Kinder. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 16:00, T. 0761-441817

KLASSIK 9. Ebneter Kultursommer. Y. Birger (Flöte) & A.Schulze-Bonhage (Klavier): Von Blavet bis Reinecke. Freiburg-Ebnet, Gartensaal Ebnet, 11:00 9. Ebneter Kultursommer. The ArabJewish Community Center in Jaffa: Voices of Peace, Chor. Schloss Ebnet, Schwarzwaldstr. 278, 17:00, T. 0761- 67005 9. Ebneter Kultursommer. Ensemble Ardinghello, Klassikabend - Werke von Reger, Kodály und Ravel. Freiburg-Ebnet, Kirche St. Hilarius, 20:00 ChorRaumMünster. 3 Knaben- und Mädchenchöre - Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Cécile Chaminade u.w.. Freiburger Münster, Münsterplatz 36, 17:00, T. 2085963 Jacques-Offenbach-Salontrio. Operntranskriptionen von Wagner, Puccini und Mascagni. Kunstprojekt Depot.K, Schopfheimer 2, 11:00, T. 0761-4097234

LIVE MUSIK Schmidt. Pop, Jazz . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 20:00, T. 0761-34973

NIGHTLIFE Forever Young. Freier Eintritt ab 30 Jahren, von Classic bis House, von Rock bis Latin. AGAR, Löwenstr. 8, 22:00, T. 2856530

Tatort MensaBar. Kalte Morde - Heiße Suppe - gemeinsames Krimi-Gucken auf Großbildleinwand. MensaBar, Rempartstraße 8, 20:00 Münster, Tore, Stadtgeschichten. Freiburg kompakt, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 11:00, T. 0179-1160722 Bürger, Galgen, alte Häuser. Event-Tour, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 15:00, T. 0179-1160722 Nachtalb, Vollmond, Geisterhäuser. Ghost Walk, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 19:30, T. 0179-1160722 Museumschanze. Barrierefreiheit in Freiburger Kultureinrichtungen, Diskussion. Kammertheater E-Werk, Ferdinand-WeißStr. 6a, 20:30, T. 0761-207570 Literarisches am Sonntagnachmi. Dorothy Parker. Vortragsreihe gemeins. m. d. Gesellschaft für Christl.-Jüd. Zusammenarb. Katholische Akademie, Wintererstr. 1, 17:00, 19:00, T. 0761-319180 Die Wallfahrt. Manfred Burkhart liest Emil Gött. Hauslesung Burkhart, Rennerstrasse 14, 11:00, T. 0761- 283399 Schätze der Altstadt. Stadtführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 11:30, T. 0761- 2907447 Die Spielmannsfrau . Stadtführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 11:00, T. 0761- 2907447

Regio BÜHNE Les Pêcheurs de perles. Die Perlenfischer, Oper in drei Akten von Georges Bizet. Mulhouse, La Filature, Allee Nathan Katz 20, 15:00, T. 0033- 389362828 Diavolo. Akrobatrisches Tanztheater. Lörrach, Burghof Lörrach, Herrenstraße 5, 20:00, T. 07621-94089-0 Manon. Opéra-comique v. J. Massenet in fünf Akten u. sechs Bildern Franz.mit dt. ÜT . Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 18:30, 21:45, T. 0041-61-2951133 Der Park . Schauspiel von G. Vetter, Hausautor d. Theater BS. UA. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 19:00, 21:30, T. 0041-61-2951133 Anna Karenina. Bühnenbearb. v. A. Petras n. d. gleichnamigen Roman v. L. Tolstoi. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 19:00, 21:15, T. 0041-61-2951133

KINDER Seile selbst gedreht. Offene Werkstatt für Familien. Gutach, Vogtsbauernhof, 11:00, T. 07831-93560

FIPPS

KLASSIK Gabetta, Kopatchinskaja, Chamayou. Sonntags-Matinee. Baden-Baden, Festspielhaus, Beim Alten Bahnhof 2, 11:00, T. 07221-3013-101 Mikhail Dantschenko. Weltklassik am Klavier - Beethoven op.110 & Liszt. Offenburg, Salmen, Lange Str. 52, 17:00, T. 0781-969140 Bachkantate zum Mitsingen. Kantorei, Solisten und Orchester, Leitung: Jörn Bartels. Emmendingen, Ev. Stadtkirche, 10:00 Alexander Serr. Potthier-Barockorgel: Werke von J.S. Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Ernst Eberlin. Vogtsburg, St. Michaelskirche, 19:00, T. 0761-2922908

LIVE MUSIK Die Youngsters. Die Nachwuchsabteilung der Stadtkapelle Offenburg. Offenburg, Jergerheim, Tulpenweg 16 a, 11:00, T. 0781- 82-2264 Johann-Strauß-Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 10:30, T. 07633-4008164 Johann-Strauß-Ensemble. Wunschkonzert. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 07633-4008164

VARIA Mittelalterliche Winzertage. Das Steinbacher Fest mit mittelalterlichem Rahmenprogramm. Baden-Baden, Innenstadt, Steinbach , 10:00 Antik- und Kunstmarkt im Wandelgang der Trinkhalle. Auf 600 qm werden ca 50 Antikhändler ihre Waren präsentieren. Baden-Baden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 11:00, T. 07221-932791 Sommerfest. Das Sommerfest der Einwohnergemeinschaft Hildboltsweier, das Besondere an diesem Fest: Alles entsteht in Eigenregie. Offenburg, Jergerheim, Tulpenweg 16 a, 11:00, T. 0781- 82-2264 Heubodenakademie. Um Kopf und Kragen, Kriminalkommissarin Corinna Müller berichtet von Kriminalfällen des 17. Jahrhunderts. Gutach, Vogtsbauernhof, 11:00, T. 07831-93560 Mühlen-Bingo. Spiel & Spaß am Sonntag. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 20:00, T. 07641- 912437 Immer wieder sonntags. Mit Stefan Mross live. Rust, Europa Park, Europaparkstr. 2, 10:00, T. 01805-788997 Spanische Feria. Spanischen Straßenfest . Rust, Europa Park, Europaparkstr. 2, 9:00, T. 01805-788997 Biblische Motive in den Werken von Marc Chagall. Vortrag mit Monika Miklis. Emmendingen, Jüd. Museum, 11:30 Tanztee. DJ Benne. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:00, T. 076334008164 Zirkus Knie. Größter Schweizer Zirkus, www.knie.ch. Basel, Rosentalanlage, T. 0041-61-2731360


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

„Anna Karenina“ im Basler Schauspielhaus

evor sich im zweiten Teil der Basler Aufführung der Bühnenboden zur undurchdringlichen Stahlwand emporhebt, haben drei Frauen und vier Männer verzweifelt geliebt, verbissen gehasst und vergeblich verzichtet. Leo Tolstois umfangreiches Werk „Anna Karenina“ gilt als einer der größten Liebesromane der Weltliteratur und das nicht nur den Seitenzahlen nach. Armin Petras hat das russische Gesellschaftsportrait zu einer rasanten Bühnenfassung eingedampft, die nun von Regisseurin Bettina Oberli erstmals auf einer Schweizer Bühne inszeniert wurde. Die dramatischen Handlungen um Liebe und Triebe beginnen damit, dass sich zwischen der verheirateten Anna (Zoe Hutmacher) und dem Grafen Wronski (Silvester von Hösslin) zarte Bande entfalten, welche letztlich stärker sind als das Band zu Ehe und Familie. Im Basler Schauspielhaus beginnt das Liebesduett zunächst unspektakulär und beinahe unterkühlt. Flugs macht man sich Avancen und flink wechseln die Protagonisten von der Handlung zur Erzählung. Warum hat sich dieses ungleiche Paar so umstandslos

Spitzenvorhang, der den Rundhorizont bildet, erweist sich als vielgestaltig und wandelbar. Zu den famosen Regie-Einfällen zählt ein Diener, der von Kult-Rapper Kutti MC gegeben wird. Der Performance-Poet gehört glücklicherweise nicht zu jenen Vertretern seiner Zunft die vorzugsweise das eigene Genital-Volumen besingen. Der Berner SprechRhythmiker kommentiert unaufdringlich und feingliedrig das Gefühlschaos der Protagonisten, die knietief in Konventionen steckend, an den eigenen und gesellschaftlichen Ansprüchen scheitern. Den amourösen Unglücksraben, hat Tolstoi den letztlich erfolgreichen Paarungsversuch des zweifelnden Zauderers Lewin (Martin Butzke) mit der ungleich jüngeren und etwas flatterhaften Kitty (Judith Strössenreuter) gegenübergestellt. Doch auch hinter das künftige Glück dieser asymmetrischen Beziehung hat die Regie dicke Fragezeichen gesetzt. Wie war das? Heutigen Abiturienten seien keine Klassiker mehr zuzumuten? Ab ins Basler Theater! Foto: Judith Schlosser

B

Knietief in Konventionen

Zoe Hutmacher als Anna Karenina.

aneinander geworfen? Die Antwort liefert der gehörnte Ehemann (überwältigend in seiner Überkontrolliertheit: Dirk Glodde). „Ich bin nicht eifersüchtig“, schmettert er eher mit der Verve eines preußischen Generals, denn mit der Verzweiflung des gebrochenen Herzens. Karenin kalkuliert zornig den Karriereknick, den die Ehekrise zur Folge haben könnte und droht Anna ihr den gemeinsamen Sohn zu entreißen. Von ihrer eigentlichen künstlerischen Heimat, dem Film, hat Bettina Oberli eine wuchtige Bildsprache mitgebracht. Die Bühne (Alain Rappaport) ist von einem beweglichen schwarzen Rahmen gefasst und auch der riesige FIPPS

Rüdiger Binkle  Weitere Vorstellungen: Do 6./ So 9./

Mo 17./ So 23.6., Theater Basel, Schauspielhaus. Karten: T. 0041-61-2951133.

Juni 2013

23


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Bühne, Theaterstr. 7, 19:30, T. 0041-612951133 Like A Rolling Stone - Derniere. Stück zu Bob Dylans Kultsong. Von Th. Schweigen. UA. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, 21:30, T. 0041-612951133

KLASSIK OperAvenir 12. Abschlusskonzert. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133

10 | 06 | Konzert

FIPPS-Tipp

War Requiem „Mein Thema ist der Krieg und das Leid des Krieges. Die Poesie liegt im Mitleid. Alles, was ein Dichter heute tun kann, ist warnen.“ Diese Worte Wilfred Owens stellte der bekennende Pazifist Benjamin Britten als Motto vor seine Partitur des „War Requiem“. Britten hatte die schonungslos realistischen Kriegsgedichte des mit nur 25 Jahren im 1. Weltkrieg gefallenen Owen zur textlichen Grundlage des Oratoriums genommen und sie mit dem lateinischen Text des Requiems kontrastiert. Anlass zur Komposition, die er vier seiner im Krieg gefallenen Freunde widmete, war die Einweihung der neuerbauten Kathedrale von Coventry am 30. Mai 1962.

Montag Freiburg

LIVE MUSIK

NIGHTLIFE PingPongParty. Tischtennis für alle! Djs sorgen für die Background-Beschallung. MensaBar, Rempartstraße 8, 21:00 Pop-Nacht. Mit DJ loopin `louie - Indietronic, Britpop, Electroclash, New Wave, Indie-Rock. El.Pi, Schiffstr. 16, 22:00, T. 0761-37477 City Beats. Freier Eintritt bis 30 Jahre. AGAR, Löwenstr. 8, 23:00, T. 07612856530

VARIA Harninkontinenz. Die unterschätzte Volkskrankheit bei Männern und Frauen. Lahr, Haus zum Pflug, 19:30 Spanische Feria. Spanischen Straßenfest . Rust, Europa Park, Europaparkstr. 2, 9:00, T. 01805-788997 Zirkus Knie. Größter Schweizer Zirkus, www.knie.ch. Basel, Rosentalanlage, T. 0041-61-2731360

11.

BÜHNE 9. Ebneter Kultursommer. R. Hepp und N. von Gayling: Ebnet, ein Weindorf. Freiburg-Ebnet, Gartensaal Ebnet, 20:15 Tomorrow. The Jasonites - im Rahmen des EU Projektes Caravan - Artist on the road. Kammertheater E-Werk, FerdinandWeiß-Str. 6a, 21:00, T. 0761-207570

FILM The Great Gatsby. USA | 2012, Director: Baz Luhrmann. Friedrichsbau, KaiserJoseph-Str. 270, 19:00, T. 0761-36031

KINDER Weiss der Geier. Schattenspielreihe zum Lauschen, Spielen & Forschen, Folge 3: Unterwasserwelten. Theater Freiburg - Werkraum, Bertoldstr. 46, 11:00, T. 2012853

24

Freiburg

NIGHTLIFE

VARIA Studium in den USA. Standardtests. Carl-Schurz-Haus, Eisenbahnstr. 58-62, 18:30, T. 0761-31647 Parteien.... Plebiszite und Populismus im Wahljahr 2013, Vortrag. Uni, HS 1199, KG I, 20:15 Uli Jäckle. Landschaftstheater und Inszenierungen, Vortrag. Kammertheater E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 19:00, T. 0761-207570 Einladung zur Achtsamkeit. Reihe spektrum spirituell: Neue Lebensqualität im Alltag. Vortr. v. PD Dr. S. Peng-Keller, Theologie Chur. Katholische Akademie, Wintererstr. 1, 20:00, T. 0761-319180

KLASSIK

Regio

9. Ebneter Kultursommer. Quattro d‘Accordo: Von fremden Ländern und Menschen, Klassikabend. Freiburg-Ebnet, Gartensaal Ebnet, 20:15

War Requiem. Oratorium v. B. Britten. In lat. u. engl. Spr. mit dt. ÜT. Basel, Grosse

Juni 2013

Dienstag

Abend- und Morgenlicht. Werke von Alvén, Brahms, Lindberg, Reger, Whitacre u.a. Musikhochschule, Schwarzwaldstr. 141, 19:00, T. 0761-31915157 Schlagerschicht. Studenten & GastroMitarbeiter haben den Eintritt frei. Nachtschicht, Kaiser-Joseph-Str. 248, 22:00, T. 0761-2854777

BÜHNE

LIVE MUSIK J a z z o h n e S t r e s s . The K e y s P r o j e k t . K l a n g b i l d To u r . Gasth. Waldsee, Waldseestr. 84, 21:00, T. 0761-73688

Nightlife. Eine Band, die die Nacht zum Leben erweckt . Offenburg, Jergerheim, Tulpenweg 16 a, 19:00, T. 0781- 82-2264

 Mo 10./ Sa 15.6., Theater Basel, Grosse Bühne, 19.30 Uhr.

10.

der ab 3 J. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 10:00, T. 0761-441817 FlussPferde. Von Anneli Mäkelä, für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 11:00, T. 0761-31470

BÜHNE 9. Ebneter Kultursommer. R. Hepp und N. von Gayling: Ebnet, ein Weindorf. Freiburg-Ebnet, Gartensaal Ebnet, 20:15 Ach was! Loriot!. Von Vicco von Bülow, Regie: Christian Lugerth. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 Serata alla Pasta. Mangiare e cantare Fünf-Gänge-Menü inclusive, Getränke extra (Pasta und Arien). Vorderhaus Fabrik, Habsburgerstr. 9, 19:00, T. 0761-5036544 Klangbild. Projekt von T. Kitzinger (Malerei), J. Baumeister (Videoanimation) & M. Bergande (Komposition). Kammertheater E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 19:30, T. 0761-207570

FILM Vive la francophilie. Der Name der Leute (2010) - aka-Filmclub. Uni, KG II, Hs 2006, 20:00

KINDER Peter und der Wolf. Eine musikalische Uraufführung frei nach Sergej Prokofjew, ab 5 J. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 10:00, 11:30, T. 0761-2012853 Aschenputtel. Märchentheater für Kin-

FIPPS

VARIA Für mich soll‘s rote Rosen regnen. Einladung zum rosigen Tanzkaffee - Klavier und Gesang: Martin Glönkler. Augustinum, Weierweg 10, 15:30, T. 0761-47850 All worked upon a common Plan. Verschwörungstheorien heute und im amerikanischen Bürgerkrieg, Vortrag. Carl-Schurz-Haus, Eisenbahnstr. 58-62, 20:15, T. 0761-31647 Diskussion. Kai Bredholt, Odin Teatret und dem Odin Orchestra. Kammertheater E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 19:00, T. 0761-207570 Aus erster Hand – Erlebtes und Erforschtes. Man kann nicht eine halbe Jüdin sein. Vera Friedländer stellt ihr. Roman vor. Katholische Akademie, Wintererstr. 1, 19:30, T. 0761-319180 Antiziganismus und Geschlecht. Vortrag von Markus End, Zentrum für Antisemitismusforschung . Centre Culturel Francais, Münsterplatz 11, 20:00, T. 0761207390

Regio BÜHNE Ägypten ist überall . Stück z. d. revolutionären Bewegungen. Basel, Foyer Schauspielhaus , Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133 Cinderella. Ballett v. Stijn Celis . Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:30, 21:30, T. 0041-61-2951133

FILM Vita Classica in 3D. 3D-Filme über B. Krozingen u. die Vita Classica . Bad Krozingen, Vita Classica, 11:00, T. 07633-4008-60


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

KLASSIK Musik im Café. Schülerinnen und Schüler musizieren. Lahr, Café Burger, 17:00

LIVE MUSIK Johann-Strauß-Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 076334008164

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Zweisprachiges Vorlesen. Yasmina Khoyracee liest in französischer und deutscher Sprache Geschichten für Kinder von 5 bis 10 J. Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, 17:00, T. 0761- 2012261

KLASSIK O wie linde ruht es hier sich mit einem Schätzchen. Werke v. Mozart, Schumann, Brahms. Musikhochschule, Schwarzwaldstr. 141, 20:00, T. 31915157

VARIA

LIVE MUSIK

Spanische Feria. Spanischen Straßenfest . Rust, Europa Park, Europaparkstr. 2, 9:00, T. 01805-788997 Zirkus Knie. Größter Schweizer Zirkus, www.knie.ch. Basel, Rosentalanlage, T. 0041-61-2731360

Lied.Gut. Der Acoustic Slam. MensaBar, Rempartstraße 8, 20:30 Werkjam. Al Sidani - Jazz. E-Werk, Eschholzstr. 77, 21:00, T. 0761-207570

12.

Mittwoch Freiburg BÜHNE King Arthur. Semi-Opera von Henry Purcell zu einem Schauspiel von John Dryden. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 19:30, T. 0761-2012853 Ich glaub schon. Ein Dokumentarstück über Glaubensbekenntnisse. Gutleutmatten, Haslach/ Carl-Kistner-Str. , 20:00, T. 0761201853 9. Ebneter Kultursommer. The Jasonites - Nordisk Teaterlaboratorium: Banana Revival, Familientheater. Schloss Ebnet, Schwarzwaldstr. 278, 15:00, T. 0761- 67005 Ach was! Loriot!. Von Vicco von Bülow, Regie: Christian Lugerth. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656

NIGHTLIFE Special Day. Mit DJ Markus - Indie, Rock, Alternative mit Punk, Postpunk, Ska, Emo. El.Pi, Schiffstr. 16, 22:00, T. 0761-37477 Students College Clubbing. Best House & R‘N‘B Mix in Town | Dance Classics. Schneerot, Münsterplatz 11, 23:00, T. 0761-6819175 Fiesta Latino Total. Salsa, Latin. Mam**ita, Nussmannstr. 7, 21:00, T. 0178- 2921117

VARIA 9. Ebneter Kultursommer. Evelyn Grill: Der Sohn des Knochenzählers, Lesung. Freiburg-Ebnet, Gartensaal Ebnet, 20:15

The Fire Next Door. Der mexikanische Drogenkrieg und die USA, Vortrag. Uni, HS 1199, KG I, 20:15 Cafe Palestine: GAZA. Vortrag von Harry Fear. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 20:00, T. 0761- 30019 Menschen und Werte. Pater K. Mertes SJ, Kollegsdirektor St. Blasien). Katholische Akademie, Wintererstr. 1, 19:00, T. 0761-319180 Bienen-Sterben -- durch Pestizide?!. Infoveranstaltung mit - Christoph Koch (Imker- und Neonikotinoidexperte), Greenpeace . Uni, KG II, HS 2121, 19:15

Peter HucHel und erHart Kästner in Staufen stubenhaus staufen · am Marktplatz Geöffnet: do/sa/so jeweils 14-17 uhr

FILM Kinatay. asian takes: Brilliante Mendoza, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30, T. 0761- 45980020 Miss Nikki and the Tiger Girls. Mittwochskino: Südostasien, OmeU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020 Mani Ratnam. Kannathil Muthammittal (2002) - aka-Filmclub. Uni, KG II, Hs 2006, 20:00

KINDER Bremer Stadtmusikanten. Märchentheater für Kinder. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 16:00, T. 0761-441817 FlussPferde. Von Anneli Mäkelä, für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 11:00, T. 0761-31470

eingerichtet vom dla Marbach, arbeitsstelle für literarische Museen in Baden-Württembg. FIPPS

Juni 2013

25


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Noch ein Tipp

LIVE MUSIK Johann-Strauß-Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30 Calypso. Tanz bei Kerzenschein. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 07633-4008164

Fast Beat Inc.

Die Fast Beat Inc. ist die Gesellschaft zur Überprüfung schneller Tempi und sie lieben die Geschwindigkeit und das ekstatische Tanzen. Bewaffnet mit Ska-y-Rock hauchen sie Boney M., Kraftwerk, Midnight Oil oder Ideal frisches Leben ein. Egal ob eigene Stücke oder 80er, Neue Deutsche Welle oder Heavy Metal, immer kribbelt eine Prise Jamaikasand zwischen den Fingern. Die eigenen Nummern sind musikalische Feuerwerke, die sofort ins Ohr und Bein gehen.  Do 13.6., Bollschweil, bo-

lando, 20.30 Uhr.

Noch Mittwoch

12. Regio

BÜHNE Ägypten ist überall - Derniere. Stück z. d. revolutionären Bewegungen. Basel, Foyer Schauspielhaus , Theaterstr. 7, 22:30, T. 0041-61-2951133 Manon - Derniere. Opéra-comique v. J. Massenet in fünf Akten u. sechs Bildern Franz.mit dt. ÜT. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:30, T. 0041-61-2951133 Parcours Night. L.A. Dance Project - Moving Parts von Benjamin Millepied / Winterbranch von. Merce Cunningham. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 19:00 + 21:30, T. 0041-61 666008 Spiilplätz-Festival. Kasimir und Karoline - Junges Schauspiel/Oper/Tanz. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 17:15, T. 0041-61-2951133 Spiilplätz Festival. DNA , Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133

KLASSIK Ensemble Lemniscate. Landscape Mit Musik v. Gérard Grisey, Martin Jaggi u. a. Basel, Gare du Nord, Schwarzwaldalle 200, 20:00, 21:20, T. 0041-616831313

26

Juni 2013

NIGHTLIFE oldj Max. 60er - 80er Jahre. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 21:00, T. 07641- 912437

das Märchen Hase und Igel für Kinder ab drei Jahren. Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, 15:00, T. 0761- 2012261 Lesen und lesen lassen. Moritz Gradmann liest aus: Die Olchis - allerhand und mehr. Für Kinder ab 5 J. Stadtteilbibliothek Mooswald, Falkenbergerstr. 21, 15:30

KLASSIK Stele. Ungarische Mo(nu)mente - zum 90 Geburtstag von György Ligeti, Werke von G. Ligeti, G. Kurtág, Z. Szathmáry und G. Grisey. Christuskirche, Maienstr. 2, 20:00

VARIA

LIVE MUSIK

Spanische Feria. Spanischen Straßenfest . Rust, Europa Park, Europaparkstr. 2, 9:00, T. 01805-788997 Zirkus Knie. Größter Schweizer Zirkus, www.knie.ch. Basel, Rosentalanlage, T. 0041-61-2731360

Ian Fisher & The Present. Country, Folk, Singer-/Songwriter, support: PHIA. The Great Räng Teng Teng, Grünwälderstr. 6, 21:00

13.

Donnerstag Freiburg BÜHNE Show and Tell. Performance in englischer Sprache von Simone Aughterlony & Phil Hayes. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853 Superlehrer. Wie wollen wir in (die) Zukunft lernen?. Theater Freiburg - Werkraum, Bertoldstr. 46, 19:00, T. 0761-2012853 Sind Sie ein Wolf?. Heiltheater mit Dr. med Tatjana Mayer. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 20:00, T. 0761-441817 Ach was! Loriot!. 60 Jahre Wallgraben Theater, von Vicco von Bülow, Regie: Christian Lugerth. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 The Chronic Life. Nachwirkungen des 3. Bürgerkrieges im Jahre 2031, Odin Theater. E-Werk, Eschholzstr. 77, 20:00, T. 0761-207570 Baal. Künstler-Drama v. Bertold Brecht . Theater der Immoralisten, FerdinandWeiß-Str. 9, 20:00, T. 0761-2111830 Marc Hofmann. Lesung aus Klassenfeind mit Musik. Weingut Andreas Dilger, Urachstr. 3, 20:00

KINDER Hänsel und Gretel. Ein lustiges Kindermärchentheaterstück. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 10:00, T. 0761-441817 Spielerisch-kreatives Vorlesen auf Englisch. Für Kinder von 3 bis 8 J. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 16:15, T. 0761- 2012231 Märchenstunde. Peter Pflug erzählt

NIGHTLIFE Oldie-Night. Mit Dr. Boogaloo - Der DJ mit der guten Musik aus den 60er, 70er und 80er Jahren. El.Pi, Schiffstr. 16, 22:00, T. 0761-37477 Students Day. Charts, House, Black, Classics. AGAR, Löwenstr. 8, 23:00, T. 07612856530 Students Bounce Club. Salsa, Deep House, Funky Classics und mehr. Kagan Club, Bismarckallee 9, 22:00 House Beats. House, Techhouse, Electro, Minimal. Drifter´s Club, Schnewlinstr. 7, 23:00, T. 0761-383234 Rebel Music. Mit Flowin Vibes & Guests - Dancehall, Reggae. Mam**ita, Nussmannstr. 7, 23:00, T. 0178- 2921117 Sportlerparty. Party der PH-Freiburg. Gasth. Waldsee, Waldseestr. 84, 22:00, T. 0761-73688

VARIA Internationaler Club. American Barbecue - Open Air im MensaGarten. MensaBar, Rempartstraße 8, 17:30 American BBQ. International Student Night. MensaGarten, Rempartstr. 8, 17:30 Diskussion. Gesellschaftstheater und Sozialtheater . Kammertheater E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 18:00, T. 0761207570 Hörbar. HörBAR. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 20:00, T. 0761- 45980020 Classroom-Management . Profess. Umgang m. Störungen u. Konflikten. Vortr. v. A. Holzbrecher, PH FR. PH Aula, Kunzenweg 21, 18:15, T. 6820 HörBar. Die Epochenschwelle der Poesie - Zu Gast: Hans Thill . Alter Wiehrebahnhof, Urachstr. 40, 20:00, T. 0761- 7059657

Regio BÜHNE Peer Gynt. Tanz. Mulhouse, La Filature, Allee Nathan Katz 20, 20:00,

FIPPS

T. 0033- 389362828 Nessi Tausendschön. Die wunderbare Welt der Amnesie, Kabarett. Offenburg, Salmen, Lange Str. 52, 20:00, T. 0781-969140 Spiilplätz-Festival. Hunger im Herz. Junges Schauspiel/Oper/Tanz. Basel, Foyer Schauspielhaus , Theaterstr. 7, 17:00, T. 0041-61-2951133 Von Lollipop bis Dornröschen. Die Ballettschule tanzt. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:30, T. 0041-61-2951133 Spiilplätz-Festival. Nichts - Stück n. d. Roman v. Janne Teller. Konzert Theater Bern. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133

FILM Vita Classica in 3D. 3D-Filme über B. Krozingen u. die Vita Classica . Bad Krozingen, Vita Classica, 17:00, T. 07633-4008-60

LIVE MUSIK Johann-Strauß-Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 076334008164 Fast Beat Inc. . They play the music à la SKA. Bollschweil, Bolando, Schulstr. 9 a, 20:30, T. 07633-8608 Thomas Brendgens-Mönkemeyer . Gitarrenkonzert - Jazz. Hinterzarten, Musikhaus Birklehof , 20:00, T. 07652- 12222

NIGHTLIFE Salsa im Sack. Mit Dancing DJs. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 20:00, T. 07641- 912437 Bar aux fous. Barabend m. kurzem Unterhaltungsprogr. mit Texten, Pointen, Live-Musik, Überraschungsgästen . Basel, Foyer Schauspielhaus , Theaterstr. 7, 22:00, 1:00, T. 0041-61-2951133

VARIA Ortschronik Hugsweier. Buchpräsentation mit Dr. Walter Caroli. Lahr, Haus zum Pflug, 19:00 Spanische Feria. Spanischen Straßenfest . Rust, Europa Park, Europaparkstr. 2, 9:00, T. 01805-788997 Tanztee. Mit DJ Steffen. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:00, T. 076334008164 Zirkus Knie. Größter Schweizer Zirkus, www.knie.ch. Basel, Rosentalanlage, T. 0041-61-2731360

Ab 30.6.

das neue

FIPPS

an 500 Auslagestellen


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

RUNDFUNK- SINFONIEORCHESTERBERLIN - KAMMERORCHESTER „MOSKAU VIRTUOSEN“ RUSSISCHE NATIONALPHILHARMONIE - VICTOR POPOV CHOR AKADEMIE ASASELLO STREICHQUARTETT - AVIV STREICHQUARTETT - BELCEA STREICHQUARTETT - JERUSALEM TRIO KLAVIER : MARTIN HELMCHEN - EVGENY KISSIN - NIKOLAI LUGANSKY - MIKHAIL RUDY - GRIGORY SOKOLOV IGOR TCHETUEV - ANNA VINNITSKAYA GEIGE : RENAUD CAPUÇON - FANNY CLAMAGIRAND - VADIM GLUZMAN - FENG NING - ARABELLA STEINBACHER

FIPPS

Juni 2013

27


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

13 | 06 | Theater

FIPPS-Tipp

The Chronic Life Mit dem Stück stellt sich das Odin Theater dem Thema “Neuanfang nach der Krise”. „The Chronic Life“ spielt in verschiedenen Ländern Europas und beschreibt die Nachwirkungen des 3. Bürgerkrieges im Jahre 2031. Menschen und Gruppen mit verschiedensten Hintergründen treffen aufeinander, angetrieben von den unterschiedlichsten Träumen und Erwartungen. Ein Junge aus Lateinamerika ist auf der Suche nach seinem Vater, der auf unerklärliche Weise verschwunden ist. Doch die Leute, die ihn begleiten sagen ihm: „Hör auf, nach deinem Vater zu suchen“. Obwohl wir nicht mehr daran glauben, hilft ihm sein Unwissen eine neue Tür zu entdecken.  Do 13./ Fr 14./ Sa 15.6., Freiburg, E-Werk, 20 Uhr.

14.

Freitag Freiburg BÜHNE Show and Tell. Performance in englischer Sprache von Simone Aughterlony & Phil Hayes. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853 Ich glaub schon. Ein Dokumentarstück über Glaubensbekenntnisse. Gutleutmatten, Haslach/ Carl-Kistner-Str. , 20:00, T. 0761201853 Eva & Lilith. Eine mythologische Komödie. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 20:00, T. 0761-441817 9. Ebneter Kultursommer. Theater Zerberus: Undine, szenisch-musikalische Tanzperformance. Schloss Ebnet, Schwarzwaldstr. 278, 20:00, T. 0761- 67005 Ach was! Loriot!. Von Vicco von Bülow, Regie: Christian Lugerth. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 The Chronic Life. Nachwirkungen des 3. Bürgerkrieges im Jahre 2031, Odin Theater. E-Werk, Eschholzstr. 77, 20:00, T. 0761-207570 Theater L.U.S.T.. Spielt ImproKrimi, Improtheater. CityTheater, Kaiser-Joseph-

28

Juni 2013

Schlagerschicht Special Edition. DJ Steve XLS - Schlager, NDW, Rock und Trash-Pop. Nachtschicht, Kaiser-JosephStr. 248, 22:00, T. 0761-2854777 Just Friday. Salsa, Deep House, Funky Classics und mehr. Kagan Club, Bismarckallee 9, 23:00 Friday Beat. Techhouse, Electro, Techno, Pop-Punk, New Wave. Drifter´s Club, Schnewlinstr. 7, 23:00, T. 0761-383234 Friday Frenzy. Mit Luku & Nightliva Dancehall, Soca, Reggae. Mam**ita, Nussmannstr. 7, 23:00, T. 0178- 2921117 Schwullesbischer Abend . Die Rosa Hilfe e.V. lädt ein. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 21:00, T. 0761- 30019 Wein am See. Jungwinzer Party der Weingüter Ambs, Knab, Zimmerlin, Landerer, Karle u. a. DJ Rainer Trüby. Gasth. Waldsee, Waldseestr. 84, 20:00, T. 0761-73688 I Love 80s. 80s music nonstop. Club/ Party . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 23:00, T. 0761-34973 90er Dance Party. Best of Rock / Rap / Rave & Eurodance Partyhits . Harmonie Gewölbekeller, Grünwälderstr. 16-18, 23:00, T. 0761-2025676 Music...please!!!!. Worakls - Pappenheimer u.w.. Stinnes Areal, HansBunte-Str., 22:00

VARIA

Str. 237, 20:30, T. 0761-23511 Baal. Künstler-Drama v. Bertold Brecht . Theater der Immoralisten, Ferdinand-WeißStr. 9, 20:00, T. 0761-2111830 Johann König. Feuer im Haus ist teuer, geh raus!, Comedy. Paulussaal, Dreisamstr. 5, 20:00

FILM Miss Nikki and the Tiger Girls. Mittwochskino: Südostasien, OmeU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30, T. 0761- 45980020 Ivana & Vaclaw. Eheetuden nach 20 Jahren, Czech-on-Tour - Epilog Tschechische Kulturtage 2013. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020

KLASSIK Orchesterkonzert. Werke v. Beethoven u. Mozart. Musikhochschule, Schwarzwaldstr. 141, 20:00, T. 0761-31915157

NIGHTLIFE Querbeet. Mit DJ Phil Webster - (Hard) –Rock(`nRoll), Punk, Ska, Reggae, Soul´n ´funk. El.Pi, Schiffstr. 16, 22:00, T. 076137477 Black & Beats. R & B, Hip Hop, Reggae, House, Latin. AGAR, Löwenstr. 8, 23:00, T. 0761-2856530 Ladies Club. DJ Nize - Best of Black, House, Dance and Latin House. Schneerot, Münsterplatz 11, 23:00, T. 0761-6819175

Gorki im Schwarzwald. Haslacher Erzählcafé mit Klaus Hockenjos. Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, 18:30, T. 0761- 2012261 Giftmord, Luder, Hexenkammer. Event-Tour, Treffp.: Hauptportal der Martinskirche, am Rathausplatz. Historix Tours, 19:30, T. 0179-1160722 Wächter, Gauner, düstre Gassen. Nachtwächter-Tour, Treffp.: Aufgang Schwabentorsteg, am Schwabentor. Historix Tours, 21:00, T. 0179-1160722 Laterne, Spuk und Aberglaube. Mitternachts-Tour, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 23:00, T. 0179-1160722 The Orphan Master‘s Son. Lesung. Literaturbüro , Urachstr. 40, 20:00, T. 0761-289989 N a c h b e s t e m Wi s s e n u n d Gewissen. Gewissensentscheidung u. Gewissensfreiheit im Kontext mediz. Ethik.Tagung mit u. a. Prof. Dr. F.-J. Bormann, Moraltheologie Tübingen. Katholische Akademie, Wintererstr. 1, T. 0761-319180 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 10:30, 14:30, T. 07612907447 Living History NOW!. Stadtführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 19:00, T. 07612907447

FIPPS

Regio BÜHNE Peer Gynt. Tanz. Mulhouse, La Filature, Allee Nathan Katz 20, 20:00, T. 0033389362828 Premiere: Viel Lärm um Nichts. Beatrice und Benedikt, Freilichtaufführung, Komödie von William Shakespeare. BadenBaden, Theater, 20:30 Spiilplätz-Festival. I’m a loser, baby - Junge Bühne Bern. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 17:00, T. 0041-61-2951133 Spiilplätz-Festival. The Making of Hans Heiling – Das Game zur Oper. Junges Schauspiel/Oper/Tanz. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 22:00, 22:45, T. 0041-612951133 Gut gegen Nordwind. BeziehungsKomödie v. D. Glattauer. Riegel, Kumedi Kopfbahnhof, Römerstr. 2, 20:30, T. 07642-931024

KINDER Filipa unterwegs. Eine tönende Europareise von Ingeborg von Zadow, ab 5 J. Lahr, Schlachthof, Dreyspringstr. 16, 10:00, T. 07821- 950210

KLASSIK Ruth Maîtrise-Singspiel. Vom Fremd-Sein und Heimisch-Werden. Lahr, Stiftskirche, 18:00

LIVE MUSIK Ensemble Phoenix Basel. Im Zusammenspiel mit - Möslang & Noetinger - elektronische Noise- und Improvisations-Szene. Basel, Gare du Nord, Schwarzwaldalle 200, 20:00, T. 0041-616831313 Johann-Strauß-Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 076334008164 Zarewitsch Don Kosaken. Faszination russ. Chor- u. Sologesänge, berühmte Klosterlegenden u. tradition. Volksweisen . Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 07633-4008164

NIGHTLIFE DJ Uli. Rockpalast. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 21:00, T. 07641- 912437

VARIA Spanische Feria. Spanischen Straßenfest . Rust, Europa Park, Europaparkstr. 2, 9:00, T. 01805-788997 Zirkus Knie. Größter Schweizer Zirkus, www.knie.ch. Basel, Rosentalanlage, T. 0041-61-2731360


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

15.

Samstag Freiburg BÜHNE Premiere: Zeitraffer - Parzival. Tanzstück von Graham Smith und der School of Life and Dance. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 19:30, T. 0761-2012853 Warten auf Godot. Schauspiel von Samuel Beckett. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 07612012853 Eva & Lilith. Eine mythologische Komödie. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 20:00, T. 0761-441817 9. Ebneter Kultursommer. Theater Zerberus: Undine, szenisch-musikalische Tanzperformance. Schloss Ebnet, Schwarzwaldstr. 278, 20:00, T. 0761- 67005 Ach was! Loriot!. Von Vicco von Bülow, Regie: Christian Lugerth. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 The Chronic Life. Nachwirkungen des 3. Bürgerkrieges im Jahre 2031, Odin Theater. E-Werk, Eschholzstr. 77, 20:00, T. 0761-207570 Premiere: Fussballspieler und Indianer. Drama von Melchior Vischer gespielt v. Theater 1098 Freiburg. Haus der Jugend, Uhlandstr. 2, 17:30, T. 076179197922 Die große Show der Naturwunder. SWR Fernsehshow. Rothaus Arena Messe, Hermann-Mitsch-Str. 3, 20:15, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min) 15. Freiburger Jonglierfestival. Varietéshow mit hochkarätiger Besetzung: Jongleure, Akrobaten, Komödianten. JahnHalle, Lameystr. 2, 20:15 15. Freiburger Jonglierfestival. Mitmachen und Zugucken in der Jonglierhalle, Workshops zum Jonglierenlernen u.v.m.. Jahn-Halle, Lameystr. 2, 16:00 Baal. Künstler-Drama v. Bertold Brecht . Theater der Immoralisten, FerdinandWeiß-Str. 9, 20:00, T. 0761-2111830

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Aschenputtel. Märchentheater für Kinder ab 3 J. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 16:00, T. 0761-441817 Vorlesen auf Italienisch. Für Kinder von 4 bis 8 J. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 11:00, T. 0761- 2012231

KLASSIK Mittsommerkonzerte. AntonWebern-Chor Freiburg: Johannes Brahms - Nacht- und Liebesgesänge. Historisches Kaufhaus, Münsterplatz 24, 20:30, T. 0761- 388101 Transitions. Das Freiburger John Sheppard Ensemble singt a-capella-Werke aus 5 Jahrhunderten u.a. Purcell/Sandström, J.Chr.Fr. Bach. Christuskirche, Maienstr. 2, 19:30 Ensemble Hexamys. Werke von Franck, Respighi und Chausson. Kunstprojekt Depot.K, Schopfheimer 2, 20:00, T. 0761-4097234

LIVE MUSIK Japanisches Chorkonzert. Die japanischen Chöre Freiburg und Karlsruhe. MensaBar, Rempartstraße 8, 19:00 Total Chaos. Hardcore-Punk. Walfisch, Schützenallee 1, 20:30, T. 0761-73336 Voyage en Bloc. Vera la Duse lädt ein zum Tant-pis d‘Eurovision. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 20:30, T. 0761- 30019 mehrklang discovery. Überirdische Klangabenteuer unterirdisch- Entdeckungskonzert mit Neuer Musik. Villa Ganter, Schwarzwaldstr. 43, 18:00, 20:00 Broadway Highlights. Präsentiert v. der Freiburger Musical Crew. Alemannische Bühne, Gerberau 15, 20:00, T. 0761-39229 Semesterkonzerte & Recitals. Jonas Hoenig (Bass). Auditorium J&R Schule, Haslacherstr. 43, 20:00, T. 0761-3688890 Tam Tam Magic. Senegalisches Fest mit Musik u. Tanz. Bürgerhaus Seepark , Gerhart-Hauptmann-Str. 1, 18:00, T. 0761- 86285

NIGHTLIFE Classic Night. Mit DJ Hank - Punkrock, Indiehype, Country, das Beste aus den 50er bis 80er Jahren. El.Pi, Schiffstr. 16, 22:00, T. 0761-37477 Mix Move Club. We love to move you. AGAR, Löwenstr. 8, 23:00, T. 07612856530 Meet & Greet. DJ PLD & DJ VONEL - Best of House, Black, Electro and more. Schneerot, Münsterplatz 11, 23:00, T. 07616819175 Style Night. Salsa, Deep House, Funky Classics und mehr. Kagan Club, Bismarckallee 9, 23:00 Saturday Night Beats. Electro, Techno, Progressive, Breaks, Nubreaks. Drifter´s Club, Schnewlinstr. 7, 23:00, T. 0761-383234 White Night. Freier Eintritt mit weißer Kleidung. Big7Club, Hans-Bunte-Str. 16c, 23:00, T. 0176-86133853 Latin Heat - Salsa Beat. Salsa, Latin. Mam**ita, Nussmannstr. 7, 21:00, T. 0178- 2921117 Du bist Freiburger, wenn...Party. Club/Party . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 22:00, T. 0761-34973 Beats für Freaks. DJs: Treason, Rusty - Drum & Bass / Jungle. Ruefetto, Granatgässle 3, 23:00, T. 0761-383186

VARIA Die guten Leute. Kollektives Bauen! Club real sucht Mithelfer, Auftakt mit Vortrag & Essen. Gutleutmatten, Haslach/ CarlKistner-Str. , 12:00, T. 0761- 201853 Freiburger Komponistinnen und Komponisten. Gesprächskonzert. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 10:00, T. 0761- 2012231 Münster, Tore, Stadtgeschichten. Freiburg kompakt, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 11:00, T. 0179-1160722

Noch ein Tipp

Broadway-Highlights

Das energiegeladene Ensemble der „Freiburger Musical-Crew“ hat eine neue Show auf die Beine gestellt. Durchleben Sie mit den Darstellern eine Bandbreite an Gefühlen auf dem Weg „nach oben“. Da gibt es das Mädchen mit unglaublich viel Talent, ein anderes hat einfach Glück und der windige Regisseur macht Platz auf der Besetzungscouch. Mit Songs und Tänzen rund um den Glamour des Broadway laden wir Sie ein - auf die „Bretter, die die Welt bedeuten“!  Sa 15.6., Freiburg, Aleman-

nische Bühne, 20 Uhr. Hexen, Folter, Scheiterhaufen. Historische Führung, Treffp.: Hauptportal der Martinskirche, am Rathausplatz. Historix Tours, 17:00, T. 0179-1160722 Geister, Spuk und weisse Frauen. Ghost Walk, Treffp.: Am Predigertor, Historix Tours, 20:00, T. 0179-1160722 Vampire, Blut und böse Buben. Ghost Walk, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 21:00, T. 0179-1160722

FILM Le Refuge. Rückkehr ans Meer, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:45, T. 0761- 45980020 Lidice. Czech-on-Tour - Epilog Tschechische Kulturtage 2013, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020

KINDER Samstagssitzer. König Artus, Sitzkissenoper für Kinder. Theater Freiburg - Werkraum, Bertoldstr. 46, 16:00, T. 0761-2012853

ELPI STUDENTEN-DISCO SCHIFFSTR. 16 · 79098 FREIBURG · 0761/37477 · DI-DO 22-04 UHR · FR-SA 22-05 UHR · WWW.ELPI-FREIBURG.DE

FIPPS

Juni 2013

29


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Noch ein Tipp

Jonglierfestival/Varieté Das Jonglierfestival Freiburg 2013 präsentiert zur Feier seines 15-jährigen Bestehens eine große Varietéshow mit hochkarätiger Besetzung: Jongleure, Akrobaten, Komödianten und viele weitere Künstler bieten ein facettenreiches Programm der artistischen Höhepunkte. Absolventen und Studenten renommierter europäischer Circusschulen und alte Hasen des Varietés stehen in dieser einmaligen Zusammenstellung ebenso auf der Bühne wie junge Künstler aus der Region.  Sa 15. Varieté-Show, Frbg,

Jahnhalle, 20.45 Uhr.

Noch Samstag

15. VARIA

Postmigrantisches Theater 2013. Shermin Langhoff, Vortrag. Studio im E-Werk, Ferdinand Weiß Str. 6a, 18:00, T. 0761-31514 Flohmarkt in der Spechtpassage. Keine Anmeldung - keine Standgebühr - Eintritt frei. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 10:00, T. 0761- 30019 Nach bestem Wissen und Gewissen. Gewissensentscheidung u. Gewissensfreiheit im Kontext mediz. Ethik.Tagung mit u. a. Prof. Dr. F.-J. Bormann, Moraltheologie Tübingen. Katholische Akademie, Wintererstr. 1, T. 0761-319180 Nachwuchs Modenschau. Innung für creative Mode nach Mass. Gewerbe Akademie, Wirthstr. 28, 20:00 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 10:00, 14:30, T. 0761- 2907447 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf GB/ F/D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 11:30, T. 0761- 2907447

30

Juni 2013

Die Freiburger Bächletour. Stadtführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 13:00, T. 2907447 Die Hexe von Freiburg. Stadtführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 19:00, T. 0761- 2907447

Regio BÜHNE Cedar Lake Contemporary Ballet. Simply Marvel – Welt-Uraufführung – Hubbub. Baden-Baden, Festspielhaus, Beim Alten Bahnhof 2, 19:00, T. 07221-3013-101 War Requiem - Derniere. Oratorium v. B. Britten. In lat. u. engl. Spr. mit dt. ÜT. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:30, T. 0041-61-2951133 Spiilplätz Festival. Der Streit - Jugendtheater Willisau. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133 Alle sieben Wellen. Beziehungs-Komödie v. D. Glattauer. Riegel, Kumedi Kopfbahnhof, Römerstr. 2, 20:30, T. 07642-931024 König Lear. Drama von William Shakespeare - Regie : Jesse Coston. Breisach, Festspiele Breisach, Am Schloßplatz , 20:00, T. 07667-904760

House, R&B. Waldkirch, Outback, Stahlhofstr. 20, 22:00 Mega Party Nacht. Mit den besten DJs - Mainstream, House, Dancefloor, Charts. Umkirch, Heuboden, Am Gansacker 3-6, 21:00, T. 07665-500999

Nesvatbov. Der Heiratsvermittler, Czechon-Tour - Epilog Tschechische Kulturtage 2013, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020

VARIA

Aschenputtel. Märchentheater für Kinder ab 3 J. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 16:00, T. 0761-441817 9. Ebneter Kultursommer. Theater Budenzauber: Zirkus Parmesani von Steffi Bürger, Kindertheater ab 4 J. Schloss Ebnet, Schwarzwaldstr. 278, 15:00, T. 67005 Der geheime Garten. Kinderkino & AKTION | ein Film für die ganze Familie, ab 8 Jahren. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 15:30, T. 0761- 45980020

Hauseröffnung. An diesem Wochenende eröffnet WeberHaus ein neue Ausstellungshaus in der World of Living. Rheinau, World of Living, Am Erlenpark , 10:00, T. 07853- 83800 Spanische Feria. Spanischen Straßenfest . Rust, Europa Park, Europaparkstr. 2, 9:00, T. 01805-788997 Häuser im Festgewand. Kunst- und Handwerksausstellungen, Vorführungen traditioneller Handwerkskunst, Konzerte. Ungersheim, Ecomusée, chemin Grosswald , T. 0033- 389744474 Freundschaft braucht keine Waffen. Feste feiern ohne Militär - kein Miltärspektakel der Dt.-franz. Brigade. Neuf-Brisach, Porte de Belfort Zirkus Knie. Größter Schweizer Zirkus, www.knie.ch. Basel, Rosentalanlage, T. 0041-61-2731360

16.

KLASSIK Sommer-Konzert. Kammerchor und Offenburger Ensemble, Werke von Herbert Söllner u.a. für Chor, Orgel und Orchester. Offenburg, Heilig-Geist-Kirche, 20:00

Sonntag Freiburg

LIVE MUSIK Lex van Someren & Band. Open-Air Konzert. Baden-Baden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 19:00, T. 07221-932791 Niall Cuddy aka VITA. Psychedelic Folk. Offenburg, Spitalkeller, Spitalstr. 2, 20:30, T. 0781-823249 Sabor Latino. Live im Mehlsack. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 19:30, T. 07641- 912437 A cappella und mehr. A-cappella live. Emmendingen, Schlosskeller, Schlossplatz 1, 20:30, T. 07641-574049 Ensemble Phoenix Basel. Im Zusammenspiel mit - Möslang & Noetinger - elektronische Noise- und Improvisations-Szene. Basel, Gare du Nord, Schwarzwaldalle 200, 20:00, T. 0041-616831313 Johann-Strauß-Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 07633-4008164 Matthias Stich. mallets and reeds Jazz. Staufen, Stubenhaus, Hauptstr. 56c, 20:00, T. 07633-80536

BÜHNE

NIGHTLIFE

Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny. Oper von Kurt Weill und Bertolt Brecht. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 15:00, T. 0761-2012853 Nächste Ausfahrt: Heimat. Eine musikalische Reise mit dem Heim und Flucht Orchester. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 21:00, T. 0761-2012853 Nicht Fisch nicht Fleisch. Schauspiel von Franz Xaver Kroetz. Theater Freiburg Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 2012853 Superlehrer. Wie wollen wir in (die) Zukunft lernen?. Theater Freiburg - Werkraum, Bertoldstr. 46, 19:00, T. 0761-2012853 Caravan Theater-Festival. Auf dem E-Werk Parkplatz. E-Werk, Eschholzstr. 77, 15:00, T. 0761-207570 Banana Revival. Musikalisch komisches Familienstück. E-Werk, Eschholzstr. 77, 21:00, T. 0761-207570 15. Freiburger Jonglierfestival. Mitmachen und Zugucken in der Jonglierhalle, Workshops zum Jonglierenlernen u.v.m.. Jahn-Halle, Lameystr. 2, 16:00

Abtanzen mit DJ Pirat. Pirat‘n‘Roll bringt mächtig Fahrt. Offenburg, Spitalkeller, Spitalstr. 2, 22:30, T. 0781-823249 Mixed Music. DJs Oli & Urban - Charts,

Le Refuge. Rückkehr ans Meer, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 17:30, T. 0761- 45980020

FILM

FIPPS

KINDER

KLASSIK 7. Kammerkonzert. Musik für Flöte, Violine und Gitarre von Rossini, Granados, de Falla, Ibert u.a. Theater Freiburg - Winterer Foyer, Bertoldstr. 48, 11:00, T. 2012853 9. Ebneter Kultursommer. Duo Aurea: Sommersaiten, Harfenkonzert. Freiburg-Ebnet, Gartensaal Ebnet, 18:00 Mittsommerkonzerte. Frédéric Loboda, Freiburg Brass und Elias David Moncado. Historisches Kaufhaus, Münsterplatz 24, 15:30, T. 0761- 388101 Mittsommerkonzerte. Ensemble Synchroyable: Madrigale im Durchzug. Historisches Kaufhaus, Münsterplatz 24, 20:30, T. 0761- 388101 ChorRaumMünster. 3 Knaben- und Mädchenchöre - Werke von Josquin Desprez, G. P. da Palestrina, A.Bruckner u.w.. Freiburger Münster, Münsterplatz 36, 17:00, T. 2085963

LIVE MUSIK mehrklang discovery. Überirdische Klangabenteuer unterirdisch- Entdeckungskonzert mit Neuer Musik. Villa Ganter, Schwarzwaldstr. 43, 18:00, 20:00

NIGHTLIFE Forever Young. Freier Eintritt ab 30 Jahren, von Classic bis House, von Rock bis Latin. AGAR, Löwenstr. 8, 22:00, T. 2856530 Salsa Domingo. Salsa-Night mit wechselnden DJs. Mam**ita, Nussmannstr. 7, 20:00, T. 0178- 2921117

VARIA Die guten Leute. Kollektives Bauen! Club real sucht Mithelfer, Auftakt mit Vortrag & Essen. Gutleutmatten, Haslach/ CarlKistner-Str. , 12:00, T. 0761- 201853 Tatort MensaBar. Kalte Morde - Heiße Suppe - gemeinsames Krimi-Gucken auf Großbildleinwand. MensaBar, Rempartstraße 8, 20:00 Münster, Tore, Stadtgeschichten. Freiburg kompakt, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 11:00, T. 0179-1160722 Bürger, Galgen, alte Häuser. EventTour, Treffp.: Am Predigertor, Historix Tours, 15:00, T. 0179-1160722


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Ein Hauch von Indien mit Ayurveda

D

Vita Classica Nacht

ie Besucher erwartet bei der Vita Classica Nacht am 20. Juni neben dem Johannisfeuer zahlreiche Aktionen rund um das Erlebnis-Außenbecken: Baden bei Kerzenschein, Schnupperkurse in Aqua-Fitness und eine Feuershow. Cock- Ayurveda tails und Eisbecher sowie ein Salatbuffet und Grillgut begleiten die lange Nacht ebenso wie Musikalisches. Das große Johannisfeuer wird auf der Liegewiese bei Einbruch der Dunkelheit gegen 21.30 Uhr entfacht. Das Wohlfühlhaus hält die Türen offen und bietet den Besuchern Einblick in die Wellness-Welt. Um Nachtalb, Vollmond, Geisterhäuser. Ghost Walk, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 19:30, T. 0179-1160722 Nach bestem Wissen und Gewissen. Gewissensentscheidung u. Gewissensfreiheit im Kontext mediz. Ethik.Tagung mit u. a. Prof. Dr. F.-J. Bormann, Moraltheologie Tübingen. Katholische Akademie, Wintererstr. 1, T. 0761-319180 Schätze der Altstadt. Stadtführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 11:30, T. 0761- 2907447 Berthold Schwarz . Erfinder des Schwarzpulvers, Stadtführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 11:00, T. 0761- 2907447 Bodo + Richie. Stadtführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz, 15:00, T. 0761- 2907447

Regio BÜHNE Viel Lärm um Nichts. Beatrice und Benedikt, Freilichtaufführung, Komödie von William Shakespeare. Baden-Baden, Theater, 20:30 Cedar Lake Contemporary Ballet. Simply Marvel – Welt-Uraufführung – Hub-

18 und 19.30 Uhr findet im Rahmen der Vita Classica Nacht ein Ayurveda-Infoabend im 3D-Kino der Vita Classica statt. Auf dem Programm stehen die Vorstellung der deutschindischen Partnerschaft, Fotos und Filme des diesjährigen 10-tägigen AyurvedaAufenthalts im Panchakarma Institut sowie eine Besichtigung der Ayurveda-Räume und Demonstration der Behandlungen. Gast des Abends ist Dr. Verghese Franklin aus Indien. Wer Indien hautnah erleben will sollte sich einen Termin im Kalender vormerken, denn von Mo 22. bis So 28.7. findet das Ayurveda Sommer-

bub. Baden-Baden, Festspielhaus, Beim Alten Bahnhof 2, 18:00, T. 07221-3013-101 Cinderella. Ballett v. Stijn Celis . Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 18:30, 20:30, T. 0041-61-2951133 Stück Labor Basel - Finale. Der Park - Schauspiel von G. Vetter, Hausautor d. Theater BS. UA. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 21:00, 22:30, T. 0041-61-2951133 Stück Labor Basel - Finale. Briefe - die nie abgeschickt wurden. Theaterprojekt v. Ivna Zic, Hausatorin Theater Luzern. . Basel, Klosterberg 6, 18:00, 20:00, T. 004161-2951133 Stück Labor Basel - Finale. Je veux mourier sur scéne. Eine Textentwicklung von M. Schwald, Hausautor Theater Bern. Basel, Nachtcafé, Theaterstr. 7, 15:00, 17:00, T. 0041-61-2951133

KINDER Wir machen RaBADz!. Aladdin und die Wunderlampe, nach der Geschichte aus 1001 Nacht, für Kinder ab 6 J. Baden-Baden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 15:00, T. 07221-932791 Halsketten selbst aufgefädelt. Offene Werkstatt für Familien. Gutach, Vogtsbauernhof, 11:00, T. 07831-93560 Hänsel und Gretel. Kinderoper n. d. Märchenoper v. E. Humperdinck. Zum letzten

Camp in der Vita Classica statt. Unter der Leitung der erfahrenen und langjährigen Ayurveda-Ärzte Dr. Verghese Franklin und Ravichandran Thangarasa M.D. werden die Anwendungen im Indischen Bad der Vita Classica durchgeführt. Redaktion: Jennifer Raddatz  Do 20.6., Bad Krozingen, Vita Classica,

ab 18 Uhr. Info: www.vita-classica.de. oder T. 07633-4008160.

Mal in d. Spielzeit. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 16:00, T. 0041-61-2951133 Premiere: Die Schöne und das Biest. Märchen - Regie: Peter W. Hermanns. Breisach, Festspiele Breisach, Am Schloßplatz , 15:00, T. 07667-904760

KLASSIK Jerusalem. Stadt zwischen Verzweiflung und Hoffnung, Konzertanter Gottesdienst. Lahr, Martinskirche, Martin-Luther-Str. 5, 19:00, T. 07821- 22530 Weingartenkonzert. Geistliche Musik. Offenburg, Weingartenkirche ZellWeierb., 17:00 Trio Cirrus. Zeireise der Flötenmusik: Hoffmeister, Huber, Rossi u.w.. Waldkirch, Elztalmuseum, Kirchplatz 14, 11:00, T. 07681-478530

LIVE MUSIK Miller Band. Partystimmung am Sonntagmorgen. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 11:00, T. 07641- 912437 Johann-Strauß -Ensemble. Wunschkonzert. Auch um 15:30 Uhr . Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 10:30, T. 07633-4008164 R o y a l S e l e c t i o n . Ta n z t e e . Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:00, T. 07633-4008164

FIPPS

VARIA Hauseröffnung. An diesem Wochenende eröffnet WeberHaus ein neue Ausstellungshaus in der World of Living. Rheinau, World of Living, Am Erlenpark , 10:00, T. 07853- 83800 Der Fall Kaspar Hauser. Historiker Ralf Bernd Herden schildert das Schicksal des vermeintlichen Erbprinzen von Baden. Gutach, Vogtsbauernhof, 11:00, T. 0783193560 Immer wieder sonntags. Mit Stefan Mross live. Rust, Europa Park, Europaparkstr. 2, 10:00, T. 01805-788997 Spanische Feria. Spanischen Straßenfest . Rust, Europa Park, Europaparkstr. 2, 9:00, T. 01805-788997 I m K u r p a r k . Führung d. den 6.000 qm Duft- u. Kräutergarten . Bad Krozingen, Kurpark, 17:00, T. 07633400864 Häuser im Festgewand. Kunst- und Handwerksausstellungen, Vorführungen traditioneller Handwerkskunst, Konzerte. Ungersheim, Ecomusée, chemin Grosswald , T. 0033- 389744474 Zirkus Knie. Größter Schweizer Zirkus, www.knie.ch. Basel, Rosentalanlage, T. 0041-61-2731360

Juni 2013

31


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Regio

18.

Dienstag Freiburg BÜHNE

20 | 06 | Theater

FIPPS-Tipp

Nach den Sternen greifen... Das integrative Theater „Die Schattenspringer“ zeigt ein Märchen um die unerfüllte Liebe. Tief in einem wüsten Sumpf haust eine böse Zauberin. Dabei war sie einst gar nicht böse. Als jedoch ihr Lieblingsschüler untreu wird, seine eigenen Wege geht und sich eine hübsche Fee anlacht, sinnt sie auf Rache. Sie nimmt der Fee ihre Fröhlichkeit und verwandelt sie in eine nervige „Zicke“. Erlösung kann vielleicht ein Wanderer bringen, der viel unterwegs ist, weil er die „wahre“ Liebe sucht. „Nach den Sternen greifen“ findet erst dann ein glückliches Ende, wenn die wirkliche Gestalt erkannt und angenommen wird.  Premiere: Do 20./ Sa 22./ So 23.6., Freiburg, E-Werk u. Fr 28./

Sa 29.6., Vorderhaus, jew. 20 Uhr.

17.

Montag Freiburg FILM 9. Ebneter Kultursommer. Masoud Farhatyar: Afghanistan, Filmabend. Freiburg-Ebnet, Altes Rathaus, Schwarzwaldstr. 302, 20:00 Charly Graf. Ein deutscher Boxer. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:00, T. 0761- 45980020

KINDER Montagssitzer. König Artus, Sitzkissenoper für Kinder. Theater Freiburg - Werkraum, Bertoldstr. 46, 10:00, T. 0761-2012853

KLASSIK Mittsommerkonzerte. Cyminology mit Martin Stegner: Kammermusikalischer Jazz und persische Lyrik, creole in concert. Historisches Kaufhaus, Münsterplatz 24, 20:30, T. 0761- 388101

LIVE MUSIK Freispiel 29. Neue improvisierte Musik. Kammertheater E-Werk, Ferdinand-WeißStr. 6a, 20:30, T. 0761-207570

32

Juni 2013

NIGHTLIFE Schlagerschicht. Studenten & GastroMitarbeiter haben den Eintritt frei. Nachtschicht, Kaiser-Joseph-Str. 248, 22:00, T. 0761-2854777

VARIA Die Kathedrale von Chartres. Vortrag mit Bildpräsentation von Christophe Marie Rogez. Augustinum, Weierweg 10, 19:00, T. 0761-47850 Ab in den Ruhestand und rein ins Ehrenamt?. Lesung mit Loring Sittler und Henning von Vieregge. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 15:00, T. 0761- 2012231 Rass – Islam – ismus?. Podiumsdiskussion mit Lothar Galow-Bergemann und Prof. Albert Scherr. Weingut Andreas Dilger, Urachstr. 3, 20:00

Ach was! Loriot!. Von Vicco von Bülow, Regie: Christian Lugerth. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 Die große Show der Naturwunder. SWR Fernsehshow. Rothaus Arena Messe, Hermann-Mitsch-Str. 3, 20:15, T. 0180-5556656 (E 0,14/Min)

FILM Scènes de la vie francaise. Kino avantgarde:Rose Lowder. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020

KLASSIK 7. Sinfoniekonzert. Johannes Fritzsch dirigiert Werke von Chatschaturjan & Bruckner. Konzerthaus, Konrad-AdenauerPlatz 1, 20:00, T. 0761-3881552 Sonaten-Abend. Werke v. Bartók u. Enescu. Musikhochschule, Schwarzwaldstr. 141, 20:00, T. 0761-31915157 Mittsommerkonzerte. Freiburger BarockConsort: Bach und Italien. MeckelHalle, Franziskanerstr. , 20:30

LIVE MUSIK 9. Ebneter Kultursommer. Rodriguez Tango Trio: Tango Argentino, Tangokonzert. Schloss Ebnet, Schwarzwaldstr. 278, 20:00, T. 0761- 67005 Jazz ohne Stress. Jazz mit d. Pianisten Karsten Kramer. Gasth. Waldsee, Waldseestr. 84, 21:00, T. 0761-73688

NIGHTLIFE PingPongParty. Tischtennis für alle! Djs sorgen für die Background-Beschallung. MensaBar, Rempartstraße 8, 21:00 Pop-Nacht. Mit DJ loopin `louie - Indietronic, Britpop, Electroclash, New Wave, Indie-Rock. El.Pi, Schiffstr. 16, 22:00, T. 0761-37477 City Beats. Freier Eintritt bis 30 Jahre. AGAR, Löwenstr. 8, 23:00, T. 07612856530

Regio

VARIA

BÜHNE Anna Karenina. Bühnenbearb. v. A. Petras n. d. gleichnamigen Roman v. L. Tolstoi. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, 22:15, T. 0041-61-2951133

VARIA Zirkus Knie. Größter Schweizer Zirkus, www.knie.ch. Basel, Rosentalanlage, T. 0041-61-2731360

Das Erbe von Chico Mendes. Der politische Kampf um Waldschutz und Menschenrechte am brasilianischen Amazonas, Vortrag. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 20:30, T. 0761- 30019 Aus erster Hand – Erlebtes und Erforschtes. Fragen der polit., wirtschaftl. u. wissenschaftl. Ethik. Mit Prof. Dr. T. Halík, Soziologie/Religionsphilosophie Prag. Katholische Akademie, Wintererstr. 1, 19:30, T. 0761-319180

FIPPS

BÜHNE Roberto Zucco. Stück v. B.-M. Koltès über den ital. Gewaltverbrecher Roberto Succo Ende d. 1980er Jahre. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133 Vaudeville. Open Air. Vier RegisseurInnen zeig. ihre Sicht auf e. damaliges wie heut. Basler StadtTheater. Basel, Theaterplatz, Theaterstr. 7, 21:00

KINDER Science Days für Kinder. Zahlreiche Experimente und Versuche zum Staunen, Begreifen und Mitmachen. Rust, Europa Park, Europaparkstr. 2, 9:00, T. 01805-788997

LIVE MUSIK Johann-Strauß-Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 07633-4008164

VARIA Daniele Callegari. Begegnung, Moderation: Marc Clémeur. Strasbourg, Opéra National du Rhin, 19, Place Broglie , 18:30, T. 0033- 388754800 Kelten und Römer am Kaiserstuhl. Vortrag v. Dr. Christel Bücker. Bad Krozingen, Litschgi-Keller, Baslerstr. 10-12, 19:30, T. 07633-40764

Noch ein Tipp

Tosca

Tosca ist ein naives und impulsives junges Mädchen, das ungeachtet der politischen Konflikte im damaligen Rom von Kunst und Liebe träumt. Doch sie ereilt ein grausames Schicksal. Robert Carsen entfacht in seiner Zürcher Inszenierung von Puccinis Opernthriller ein hintergründiges Spiel um Sein und Schein, Theater und Wirklichkeit. Er deutet Tosca mit ironischem Blick und erhält dennoch die spannenden Handlung.  Mi 19./ Fr 21./ So 23./ Di

25./ Do 27.6., Straßburg, Opéra National du Rhin, 20 Uhr, So 17 Uhr.


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia AHB Heckel AZ 95x132

Zirkus Knie. Größter Schweizer Zirkus, www.knie.ch. Basel, Rosentalanlage, T. 0041-61-2731360

19.

Mittwoch Freiburg

FILM The Act of Killing. Mittwochskino: Südostasien, OmeU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020 Mani Ratnam. Uyire (1998) - akaFilmclub. Uni, KG II, Hs 2006, 20:00

KINDER Vorlesestunden für Kinder. Felizitas Lacher liest für Kinder von drei bis fünf Jahren. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 16:00, T. 0761- 2012231

telefon (0 74 33) 90 08 - 413 · kunst@balingen.de © nachlass erich heckel, hemmenhofen

BÜHNE Gottes kleiner Krieger. Bollywood-Musical nach dem Roman von Kiran Nagarkar. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 19:00, T. 0761-2012853 What Doesn‘t Work. Choreografie von Tommy Noonan. Theater Freiburg - Kammerbühne, Bertoldstr. 48, 20:00, T. 0761-2012853 Superlehrer. Wie wollen wir in (die) Zukunft lernen?. Theater Freiburg - Werkraum, Bertoldstr. 46, 19:00, T. 0761-2012853 Ach was! Loriot!. Von Vicco von Bülow, Regie: Christian Lugerth. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 2032: Verchipt und Zugedreht. Jugendprojekt zum Thema Zukunft - Theater R.A.B.. Ökostation, Falckenberger Str. 21b, 19:00, T. 0761-892333

180 Werke auS dem BrÜckemuSeum Berlin

29.06. - 29.09.2013 täglich 10.00 bis 19.00 uhr Freitag bis 21.00 uhr www.stadthalle.balingen.de

Stadthalle +ZehntScheuer Balingen

KLASSIK Mittsommerkonzerte. Trio Vivente mit Sylvie Altenburger und Sophie Lücke: Rossinis Duetto & Schuberts ForellenquinNIGHTLIFE tett. Meckel-Halle, Franziskanerstr. , 20:30 Special Day. Mit DJ Markus - Indie, Rock, Die Wälder kommen. Urige Kerle SHB_Az_Heckel_95x132mm.indd 1 und handfeste Musik mit M. Wangler u. Alternative mit Punk, Postpunk, Ska, Emo. Luddi. SWR Studio, Kartäuserstr. 45, 20:00, El.Pi, Schiffstr. 16, 22:00, T. 0761-37477 T. 0761-3808105 Students College Clubbing. Best House & R‘N‘B Mix in Town | Dance ClasLIVE MUSIK sics. Schneerot, Münsterplatz 11, 23:00, T. Manana Me Chanto. Ska-, Funk- & 0761-6819175 Reggae-Konzert. Gutleutmatten, Haslach/ Fiesta Latino Total. Salsa, Latin. Carl-Kistner-Str. , 19:30, T. 0761- 201853 Mam**ita, Nussmannstr. 7, 21:00, T. Werkjam. Bruno Frey Nasciemento Quin- 0178- 2921117 tett - Jazz. E-Werk, Eschholzstr. 77, 21:00, VARIA T. 0761-207570 Outdoor Battle der Wohnheime. Die Wälder kommen. Urige Kerle und handfeste Musik mit M. Wangler u. Der ultimative Wettstreit der Freiburger Luddi. SWR Studio, Kartäuserstr. 45, 20:00, Studentenwohnheime. MensaGarten, Rempartstr. 8, 17:30 T. 0761-3808105

New: The Pundit‘s Club. Diskussion. Carl-Schurz-Haus, Eisenbahnstr. 58-62, 18:30, T. 0761-31647 Grenze und Grenzüberschreitung. Eine US-amerikanische Grenze als Paradigma, Vortrag. Uni, HS 1098, KG I, 20:15 Zur anarchistischen Staatskritik. Der Staat ist die in ein System gebrachte Herrschaft und Ausbeutung (Bakunin), ISF: Jour fixe. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 20:00, T. 0761- 30019 Stimmprobleme bei Lehrer/innen. Vortr. v. B. Ramshorn . PH, Kleines Auditorium, Raum 101, Kunzenweg , 18:15, T. 0761- 6820 Freiburger Andruck. Im fünften Kof-

FIPPS

fer ist das Meer - Lesung mit Maria BosseSporleder. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 20:00, T. 0761- 2012231 16.05.2013 10:29:26

Regio BÜHNE Tosca. Oper in drei Akten von Giacomo Puccini. Strasbourg, Opéra National du Rhin, 19, Place Broglie , 20:00, T. 0033- 388754800 Cinderella. Ballett v. Stijn Celis. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:30, 21:30, T. 0041-61-2951133 fremd?! - Premiere. und jetzt / Transkulturelles Theaterprojekt. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 19:30, T. 0041-61 666008

 Juni 2013

33


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Noch Mittwoch

19. BÜHNE

Myself as an Art Activist. Eine Demonstration. Üb. die Revolution in Ägypten, v. u. m. der Schauspielerin u. Videokünstlerin A. Andereggen . Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 19:00, T. 0041-61-2951133 The Taming of the Shrew. Komödie v. W. Shakespeare, Freilichttheater in engl. Sprache. Sulzburg-Laufen, Meierhof, 19:30

KINDER Science Days für Kinder. Zahlreiche Experimente und Versuche zum Staunen, Begreifen und Mitmachen. Rust, Europa Park, Europaparkstr. 2, 9:00, T. 01805-788997

KLASSIK Alte Meister - Junge Solisten. Solisten von der Musikhochschule Mannheim mit Orchesterbegleitung. Baden-Baden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 16:00, T. 07221-932791

LIVE MUSIK Gästebegrüßung. Mit d. JohannStrauß-Ensemble. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 07633-4008164

NIGHTLIFE oldj Max. 60er - 80er Jahre. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 21:00, T. 07641- 912437 DJ Franco. Tanz bei Kerzenschein . Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 07633-4008164

VARIA AugenBlicke. Impressionen aus dem Elztal und dem Simonswäldertal - musikalischer Umrahmung durch Adrian Oswalt und seine XXXL-Orgel. Simonswald, Ölmühle, 19:00 Zirkus Knie. Größter Schweizer Zirkus, www.knie.ch. Basel, Rosentalanlage, T. 0041-61-2731360

20.

Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 16:15, T. 0761- 2012231

KLASSIK

Donnerstag Freiburg BÜHNE Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny. Oper von Kurt Weill und Bertolt Brecht. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 19:30, T. 0761-2012853 What Doesn‘t Work. Choreografie von Tommy Noonan. Theater Freiburg - Kammerbühne, Bertoldstr. 48, 20:00, T. 2012853 Superlehrer. Wie wollen wir in (die) Zukunft lernen?. Theater Freiburg - Werkraum, Bertoldstr. 46, 19:00, T. 0761-2012853 Premiere: Schattenspringer. Märchenhafter Reigen um die unerfüllte Liebe. E-Werk, Eschholzstr. 77, 20:00, T. 0761-207570 Gut gegen Nordwind. Beziehungsstück n.d. Roman von D. Glattauer, Weikacting Company. Kammertheater E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 20:30, T. 0761-207570 Baal. Künstler-Drama v. Bertold Brecht . Theater der Immoralisten, Ferdinand-WeißStr. 9, 20:00, T. 0761-2111830 2032: Verchipt und Zugedreht. Jugendprojekt zum Thema Zukunft - Theater R.A.B.. Ökostation, Falckenberger Str. 21b, 19:00, T. 0761-892333

FILM Shadows in Paradise. Hitler‘s Exiles in Hollywood, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020 Die Besucher. Film des Monats. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30, T. 0761- 45980020

KINDER Spielerisch-kreatives Vorlesen auf Englisch. Für Kinder von 3 bis 8 J.

Vielsaitiges. Studierende des Studiengangs Schulmusik spielen Kammermusikwerke. Musikhochschule, Schwarzwaldstr. 141, 20:00, T. 0761-31915157 Mittsommerkonzerte. Bernhard Wulff mit Youn-A Ju, Peer Kaliss und Dortis Wolters (Sprecherin): Oh, alter Duft aus Märchenzeit. Wentzingerhaus, Münsterplatz 30, 20:30, T. 0761- 2012515

LIVE MUSIK Red Note Night. Brothers Of Santa Claus & DJ Cheezery Corporation. Charity Event zugunst. v. Studieren Ohne Grenzen. Rock, Club/Party . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 20:00, T. 0761-34973 Klaus-André Eickhoff . Halbwegs gelassen: Musikkabarett & Songpoesie. Café Satz, Guntramstr. 57, 20:00, T. 0761280907

NIGHTLIFE Oldie-Night. Mit Dr. Boogaloo - Der DJ mit der guten Musik aus den 60er, 70er und 80er Jahren. El.Pi, Schiffstr. 16, 22:00, T. 0761-37477 Students Day. Charts, House, Black, Classics. AGAR, Löwenstr. 8, 23:00, T. 07612856530 Students Bounce Club. Salsa, Deep House, Funky Classics und mehr. Kagan Club, Bismarckallee 9, 22:00 House Beats. House, Techhouse, Electro, Minimal. Drifter´s Club, Schnewlinstr. 7, 23:00, T. 0761-383234 Rebel Music. Mit Flowin Vibes & Guests - Dancehall, Reggae. Mam**ita, Nussmannstr. 7, 23:00, T. 0178- 2921117

VARIA Internationaler Club. Länderabend Mongolei - Land zwischen Tradition und Moderne. MensaBar, Rempartstraße 8, 20:30

HOTEL HELENE

Das ist ein modernes Haus mit 60 Betten. Alle Zimmer mit Dusche/WC, Bad/WC, Kabel TV, Amtstelefon Durchwahl, Frühstücksbüfett, verkehrsberuhigte Zone, Parkplätze vorhanden.Bushaltestelle (60 m) vom Hotel entfernt. Neubürger und Studenten! Erwarten Sie Besuch der Eltern, von Verwandten und Freunden und brauchen Sie dafür eine preiswerte Staufener Str. 46 Bushaltestelle Markgrafenstraße Unterkunft, dann sind Sie beim Hotel Helene richtig. Hotel Helene im Stadtteil Haslach. Einzelzimmer EUR 79115 Freiburg Tel.: 0761-42929 / 45210-0 48,- / Doppelzimmer EUR 66,- / Dreibettzimmer EUR 84,Fax 0761-45210-29 / Vierbettzimmer EUR 100,- p. Tag - inklusiv Frühstück!

HOTEL HELENE

34

Juni 2013

FIPPS

Bedeutung professioneller Lerngemeinschaften. Konzepte u. good-practise-Beisp. kollegialer Kooperat. Vortr. v. A. Holzbrecher, PH FR. PH Aula, Kunzenweg 21, 18:15, T. 0761- 6820

Regio BÜHNE Peer Gynt. Tanz. Colmar, La Manufacture, 6, route d‘Ingersheim , 20:30, T. 0033- 0389417192 Die Stimme der Igel. Hugo Rendler hat ein Bühnenwerk über die Geisterwelt des Falkenhofs verfasst. Gutach, Vogtsbauernhof, 19:30, T. 07831-93560 fremd?! - Premiere. und jetzt / Transkulturelles Theaterprojekt. Auch um 19:30 Uhr. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 10:30, T. 0041-61 666008 Roberto Zucco. Stück v. B.-M. Koltès über den ital. Gewaltverbrecher Roberto Succo Ende d. 1980er Jahre . Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 20:00, T. 0041-61-2951133 Vaudeville. Open Air. Vier RegisseurInnen zeig. ihre Sicht auf e. damaliges wie heut. Basler Stadt-Theater. Basel, Theaterplatz, Theaterstr. 7, 21:00

LIVE MUSIK Dietrich Henschel. Liederabend. Strasbourg, Opéra National du Rhin, 19, Place Broglie , 20:00, T. 0033- 388754800 Johann-Strauß-Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 076334008164 Der Kirnberger. Tanztee. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:00, T. 07633-4008164

NIGHTLIFE Bar aux fous. Barabend m. kurzem Unterhaltungsprogr. mit Texten, Pointen, Live-Musik, Überraschungsgästen . Basel, Foyer Schauspielhaus , Theaterstr. 7, 22:00, 1:00, T. 0041-61-2951133

VARIA Mit dem VW-Bus durch Afrika und Indien. Erlebnisbericht von Volker Hagendorf. Offenburg, Museum Ritterhaus, Ritterstr. 10, 19:30, T. 0781-82 2577 Vita Classica Nacht. Johannisfeuer u. Tag der offen. Tür im Wohlfühlhaus, Sektbar, musikal. Klänge u. viele weit. Highlights. Bad Krozingen, Vita Classica, 18:00, T. 07633-4008-60 AugenBlicke. Impressionen aus dem Elztal und dem Simonswäldertal - musikalischer Umrahmung durch Adrian Oswalt und seine XXXL-Orgel. Waldkirch, Orgelbauersaal, Gewerbekanal 1, 19:00


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Brechts erstes Drama „Baal“ im Theater der Immoralisten

Foto: Frank Mueller www.tisento.de

Das baalische Weltgefühl

B

Darsteller: Anna Tomicsek, Markus Schlüter.

rechts 1918 verfasstes Erstlingsdrama war ein Faustschlag mitten in das fahl gewordene Gesicht der spätwilhelminischen bürgerlichen Moral und Kultur. Ein archaischer Gegenentwurf zur ästhetisch vergeistigten Décadence - Literatur der Jahrhundertwende, der es die alles verschlingende Vitalität dieses Urtiers Baal entgegenstellt. „Das Höchste, was man tun kann, ist: das zu nehmen, was man nehmen kann“, bemerkte Brecht bereits 1917 vor dem Hintergrund des ihn bedrohenden Kriegsgeschehens. Es ist dieser kompromißlose Vitalitätsgedanke, der in der Figur Baal verwirklicht wird. Baal (Mar-

kus Schlüter) ist poetisches Genie und Säufer, lebensgierig, kraftstrotzend und gewalttätig, – ein Vieh von einem Mann, der das Leben und sogar noch seine für ihn bestimmten Todesgeier auffrißt. Er ist der gierige Schlund des Daseins selbst. Mit dem Willen zur totalen Freiheit, Kunst und Leben vereinend, lässt er sich von niemandem vereinnahmen und nimmt sich was er will. Seinen Arzt Piller (Antonio Denscheilmann) beleidigt er, seinem Verleger Mech (Uli Herbertz) stößt er nicht nur vor den Kopf, er nimmt sich auch noch seine Frau (Anna Tomicsek) - lässt diese aber kurz darauf wieder fallen und demütigt sie. FIPPS

Den Jüngling Johannes (Uwe Gilot), der sich Baal anvertraut, hintergeht er und verführt dessen Geliebte Johanna (Chris Juliane Meiser). Sophie (Christina Beer), von Baal schwanger und ebenfalls verstoßen, nimmt sich das Leben. Manuel Kreitmeier inszeniert das Stück mit Augenmaß - bei der Uraufführung 1923 noch ein Skandal, vermag das Drama heutzutage nicht mehr wirklich zu verstören. Das Interesse der Immoralisten an Brechts Stück, als Teil des Projekts „Pulverfass: Weimar!“, ist wohl vornehmlich ein historisches. Schlüters Baal säuft, provoziert und wütet wie in der Vorlage, hat aber durchaus auch ruhigere Momente. Kurze Szenen, in denen Baals Einsamkeit und eine gewisse Verzweiflung durchscheinen. Das Ensemble (in weiteren Rollen: Jochen Kruß, Daniel Leers, Uli Winterhager, Maximilian Meiser) ist in allen Rollen gut zusammengestellt, vor allem aber perfekt auf Markus Schlüter zugeschnitten, der in seiner brillanten Darstellung das „baalische Weltgefühl“ in all seinen Facetten voll zur Geltung bringt. Andreas Lips  Weitere Vorstellungen: 6.-29.6.,

jew. Do/Fr/Sa. Freiburg, Theater der Immoralisten, jew. 20 Uhr. Karten: T. 0761-2111830.

Juni 2013

35


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Spiegelzelt (ZMF), Mundenhof , 19:00, T. 0761-504030 Big Band Festival. U.a. mit: SWR Big Band feat. Joo Kraus - Band der Jazz & Rock Schule Freiburg, Goethes Groove Connection Emmendingen u.a, Open Air vor der Alten Stadthalle. Musikhochschule, Schwarzwaldstr. 141, 15:00, T. 0761-31915157 Marco de Lahuén & Band. Balladen, moderner Latin Pop mit tanzbaren und mitreißenden Rhythmen . SWR Studio, Kartäuserstr. 45, 20:00, T. 0761-3808105

22 | 06 | Open-Air

FIPPS-Tipp

Fußballspieler und Indianer Das Theater 1098 Freiburg bringt beim diesjährigen Open-Air-Theater ein selten aufgeführtes Stück auf die Bühne. Ein proletarischer Zuhälter mit Fußballtalent lässt sich als Profi kaufen und wird nach einer Verletzung wieder aus dem System geworfen. Anschließend versucht er durch Reisen in die „Dritte Welt“ zu sich selbst zu finden und schafft, indem er seine Fußballleidenschaft mitbringt, dort Neugier und neue Anreize. Er ebnet ungewollt den Talentspähern einen neuen Markt, und nicht nur das, er schafft den Raum für einen grundlegenden Wertebruch: Bäume werden Torstangen, Wälder zu Fußballplätzen und Indianer zu Fußballspielern.  Premiere: Sa 15.6./ Sa 22.6., Freiburg, Haus der Jugend, 17.30 Uhr.

21.

Freitag Freiburg BÜHNE King Arthur. Semi-Opera von Henry Purcell zu einem Schauspiel von John Dryden. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 19:30, T. 0761-2012853 Non Stop. Duett von Alice & Graham in der Inszenierung von Sebastian Nübling. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853 Ehekracher. Eine explosive Komödie. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 20:00, T. 441817 Ach was! Loriot!. Von Vicco von Bülow, Regie: Christian Lugerth. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 Schattenspringer. Märchenhafter Reigen um die unerfüllte Liebe. E-Werk, Eschholzstr. 77, 20:00, T. 0761-207570 Alle sieben Wellen. Beziehungsstück - Weikacting Company. Kammertheater E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 20:30, T. 0761-207570 Zappeduschter. Komödie im Dunkle R.: Martin Mayer, Alemann. Fassung Claudia Sütterlin. Alemannische Bühne, Gerberau 15, 20:15, T. 0761-39229

36

Juni 2013

PumperNickel. Ein Abend am Brotway, Show. CityTheater, Kaiser-Joseph-Str. 237, 20:30, T. 0761-23511 Baal. Künstler-Drama v. Bertold Brecht . Theater der Immoralisten, Ferdinand-WeißStr. 9, 20:00, T. 0761-2111830

FILM Die Besucher. Film des Monats. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:45, T. 0761- 45980020

KINDER Peter und der Wolf. Eine musikalische Uraufführung frei nach Sergej Prokofjew, ab 5 J. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 10:00, 11:30, T. 0761-2012853

KLASSIK 9. Ebneter Kultursommer. Trio Cordato: Werke von Bach, Rossini, Carulli, Villa-Lobos und de Falla. Freiburg-Ebnet, Gartensaal Ebnet, 20:15 Mittsommerkonzerte. Drumaturgia & Friends: East meets West. Historisches Kaufhaus, Münsterplatz 24, 20:30, T. 0761- 388101

LIVE MUSIK Black Pyramid. Stoned Doom - Heavy Metal. Slow Club, Haslacherstr. 25, 21:00 Max Mutzke. Benefiz-Gala des Fördervereins Taube Kinder lernen hören .

NIGHTLIFE Querbeet. Mit DJ Phil Webster - (Hard) –Rock(`nRoll), Punk, Ska, Reggae, Soul´n ´funk. El.Pi, Schiffstr. 16, 22:00, T. 076137477 Black & Beats. R & B, Hip Hop, Reggae, House, Latin. AGAR, Löwenstr. 8, 23:00, T. 0761-2856530 Ladies Club. DJ Vonel - Best of Black, House, Dance and Latin House. Schneerot, Münsterplatz 11, 23:00, T. 0761-6819175 Schlagerschicht Special Edition. DJ Steve XLS - Schlager, NDW, Rock und Trash-Pop. Nachtschicht, Kaiser-JosephStr. 248, 22:00, T. 0761-2854777 Just Friday. Salsa, Deep House, Funky Classics und mehr. Kagan Club, Bismarckallee 9, 23:00 Friday Beat. Techhouse, Electro, Techno, Pop-Punk, New Wave. Drifter´s Club, Schnewlinstr. 7, 23:00, T. 0761-383234 Friday Night Fever. Mit DJ Bakerman - Charts, Hits, Latin. Mam**ita, Nussmannstr. 7, 23:00, T. 0178- 2921117 Bardrei. Die Bar für Frauen. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 21:00, T. 0761- 30019 Abi Aftershowparty. Party der Staudinger Gesamtschule mit DJ Tim D. - Resident DJ Othello. Gasth. Waldsee, Waldseestr. 84, 23:00, T. 0761-73688 Queerbeatz. a gay party for the queer generation. Club/Party . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 23:00, T. 0761-34973

VARIA Giganten des (guten) Tons. Verdi und Wagner zum 200. Geburtstag, Literaturperformance von Gerald Friese. Augustinum, Weierweg 10, 19:30, T. 0761-47850 9. Ebneter Kultursommer. 1. Buchenbacher Kulturtage - Serenadenkonzert (Mozart) und Lesung. St Peter, Maria Lindenberg , 20:00 Bibliobus Mulhouse. Bücher, Zeitschriften und Hör-CDs in französischer Sprache. Münsterplatz, 14:30 Giftmord, Luder, Hexenkammer. Event-Tour, Treffp.: Hauptportal der Martinskirche, am Rathausplatz. Historix Tours, 19:30, T. 0179-1160722 Wächter, Gauner, düstre Gassen. Nachtwächter-Tour, Treffp.: Aufgang Schwabentorsteg, am Schwabentor. Historix Tours, 21:00, T. 0179-1160722

FIPPS

Laterne, Spuk und Aberglaube. Mitternachts-Tour, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 23:00, T. 0179-1160722 Brauhaus, Zecher, Gerstensaft. Die Bier-Tour, Treffp.: Hauptportal der Martinskirche, am Rathausplatz. Historix Tours, 17:00, T. 0179-1160722 City, Gates and Storytellers. Cathedral Walk, Treffp.: Aufgang Schwabentorsteg, am Schwabentor. Historix Tours, 20:00, T. 0179-1160722 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 10:30, 14:30, T. 0761- 2907447 Die Baderin . Stadtführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 19:00, T. 0761- 2907447

Regio BÜHNE Peer Gynt. Tanz. Colmar, La Manufacture, 6, route d‘Ingersheim , 20:30, T. 0033- 0389417192 Tosca. Oper in drei Akten von Giacomo Puccini. Strasbourg, Opéra National du Rhin, 19, Place Broglie , 20:00, T. 0033388754800 Premiere: Was für ein Theater!. Ein Projekt des Spielclubs U22 anlässlich des Jubiläums des Theaters Baden-Baden. Baden-Baden, Theater, 18:00 fremd?! - Premiere. und jetzt / Transkulturelles Theaterprojekt. Auch um 19:30 Uhr. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 10:30, T. 0041-61 666008 Der Park . Schauspiel von G. Vetter, Hausautor d. Theater BS. UA. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 20:00, 21:30, T. 004161-2951133 I Pelati delicati. Volare - 60 Jahre musica leggera, ital. Schlagermusikgeschichte. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 20:00, 22:00, T. 0041-61-2951133 S tadtErlebnisEndingen. Sag, wem gehört die schöne Stadt - gespielte Stadtgeschichte. Ungersheim, Ecomusée, chemin Grosswald , 20:30, T. 0033- 389744474

KINDER Emil und die Detektive. Musiktheater vom Kinderchor Caruso Ragazzini. Offenburg, KiK, Weingartenstr. 34c, 18:00, T. 0781-70347

KLASSIK Klingende Gärten. Konzert zur Rosenblüte: Christoph Eß - Horn, Judith Kurpitz - Dirigentin. Baden-Baden, Rosenneuheitengarten, Moltkestr. , 20:00 Rolando Villazón singt Verdi. Arienabend. Baden-Baden, Festspielhaus, Beim Alten Bahnhof 2, 20:00, T. 07221-3013-101 Vanda Albota. Werke von J. Haydn, W. A. Mozart, L. van Beethoven und J.N.


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Hummel. Bad Krozingen, Schloss, 19:30, T. 07633-407164

LIVE MUSIK Big Band Surprsie in Concert. An Evening with the Big Band Surprise unter der Leitung von Peter Stöhr. Lahr, Blue Notes Jazz & Rock Haus, Schillerstrasse 3, 21:00, T. 07821-9205557 Querbeet Singen. Singen in lockerer Runde, ohne Übungsdruck aber mit viel Leidenschaft. Offenburg, KiK, Weingartenstr. 34c, 20:30, T. 0781-70347 Euromusique. Mehr als 2.500 Schüler aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz musizieren auf den Bühnen des Europa-Park. Rust, Europa Park, Europaparkstr. 2, 9:00, T. 01805-788997 Confluence. Schalgzeugkonzert SOB. Basel, Foyer Große Bühne, Theaterstr. 7, 19:30, T. 0041-61-2951133 Johann-Strauß-Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern. Zusätzl. Vorst. um 19:30 Uhr. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 07633-4008164

NIGHTLIFE Vollmondfete. Oldj Max. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 21:00, T. 07641- 912437

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

VARIA La Table Ronde. Einmal im Monat in lockerer Runde französisch sprechen. Lahr, Barrocco, Marktplatz 4, 20:00, T. 078219205322 5. Emmendinger Stadtlauf. Bambinilauf, Schülerläufe, Jedermann-Lauf und Emmendinger 10er. Emmendingen, Marktplatz, 17:00

22.

Samstag Freiburg BÜHNE Parsifal. Bühnenweihfestspiel von Richard Wagner. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 17:00, T. 0761-2012853 Non Stop. Duett von Alice & Graham in der Inszenierung von Sebastian Nübling. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853 Stadt Land Flux. Landpartie nach Oberbergen mit Soziologe Emil Galli u.a.

Finkenschlag, Damaschkestr. 9, 14:00, T. 0761-2012853 Ehekracher. Eine explosive Komödie. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 20:00, T. 0761-441817 Ach was! Loriot!. Von Vicco von Bülow, Regie: Christian Lugerth. Wallgraben Theater, Rathausgasse 5a, 20:00, T. 0761-25656 Nickelodeon. Costa del Love - Sommer, Sex und Sonnenbrand mit Krissie Illing und Mark Britton (Comedy). Vorderhaus Fabrik, Habsburgerstr. 9, 20:30, T. 0761-5036544 Schattenspringer. Märchenhafter Reigen um die unerfüllte Liebe. E-Werk, Eschholzstr. 77, 20:00, T. 0761-207570 Doppelvorstellung. Gut gegen Nordwind + Alle sieben Wellen, Weikacting Company. Kammertheater E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 19:00, T. 207570 Zappeduschter. Komödie im Dunkle R.: Martin Mayer, Alemann. Fassung Claudia Sütterlin. Alemannische Bühne, Gerberau 15, 20:15, T. 0761-39229 Der Widerspenstigen Zähmung. Gespielt v. Bernd Lafrenz frei nach Shakespeare. CityTheater, Kaiser-Joseph-Str. 237, 20:30, T. 0761-23511 Men in Black. Der Lux geht um - Freiburgs OpenAir-Improtheater . Augustinerplatz, 20:00 Baal. Künstler-Drama v. Bertold Brecht . Theater der Immoralisten, Ferdinand-Weiß-

FIPPS

Str. 9, 20:00, T. 0761-2111830

FILM Die Weber. Stummfilm mit Musikbegleitung. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020 Deckname Dennis. Deutsches Kino für DaF-Lernende. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30, T. 0761- 45980020

KINDER Hänsel und Gretel. Ein lustiges Kindermärchentheaterstück. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 16:00, T. 0761-441817

KLASSIK 19. Klosterkonzert. Deutsches Saxophon-Ensemble - Werke von Gibbons, Reger, Glasunow, Pierné, Brahms und Singelée. St. Lioba, Riedbergstr. 1, 19:30, T. 292940 9. Ebneter Kultursommer. Sabine Pander und Dana Barak: Aint It Romantic? - Werke von Schumann, C. M. von Weber, C. Saint-Saëns u.a. Freiburg-Ebnet, Gartensaal Ebnet, 20:15 Mittsommerkonzerte. Hochschule für Musik Freiburg - Institut für Musiktheater: Le portrait de Manon, Opera-comique in einem Akt. Historisches Kaufhaus, Münsterplatz 24, 20:30, T. 0761- 388101 

Juni 2013

37


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

22 | 06 | Konzert

FIPPS-Tipp

Deutsches Saxophon-Ensemble Anlässlich des 19. Klosterkonzertes St. Lioba gastiert erstmals das Deutsche Saxophon- Ensemble in Freiburg. Abseits von Jazz, U-Musik und saxophonistischem Mainstream vereinen Nicole Schillings, Monika Leufgen, Michael Ruf und Katharina Stashik eine Vielfalt musikalischer Kompetenz. Ihre künstlerische Ausbildung absolvierten sie an europäischen Hochschulen in den renommierten Klassen von Daniel Gauthier, Iwan Roth und Johann van der Linden. Die Pflege der üblichen Standardliteratur ist nur ein Segment ihrer kammermusikalischen Arbeit. Das Ensemble setzt sich auch für zeitgenössische Werke vorrangig deutscher Komponisten ein.  Sa 22.6., Freiburg, St. Lioba, 19.30 Uhr.

Noch Samstag

22.

KLASSIK

duo Contour. Werke von Donald Bousted und Alexander Grebtschenko. Kunstprojekt Depot.K, Schopfheimer 2, 20:00, T. 07614097234

LIVE MUSIK The Montesas. 60‘s Beat, Soul, Rock‘n‘Roll. The Great Räng Teng Teng, Grünwälderstr. 6, 21:00 Billy Rückwärts. Liedermacher-Band sponsored by G. Widmann. Walfisch, Schützenallee 1, 20:30, T. 0761-73336 Prong. US-amerikanische Metal-Band. Café Atlantik, Schwabentorring 7, 21:00, T. 0761-33033 Hae-Kyung Jung. Die Schöpfung von Joseph Haydn. Christuskirche, Maienstr. 2, 19:30

NIGHTLIFE Classic Night. Mit DJ Hank - Punkrock, Indiehype, Country, das Beste aus den 50er bis 80er Jahren. El.Pi, Schiffstr. 16, 22:00, T. 0761-37477 Mix Move Club. We love to move you. AGAR, Löwenstr. 8, 23:00, T. 07612856530

38

Juni 2013

Meet & Greet. Dj PLD & DJ Gabri, Support DJ Of: Rihanna, Chris Brown, Beyonce & Sean Paul - Best of House, Black, Electro and more. Schneerot, Münsterplatz 11, 23:00, T. 0761-6819175 Style Night. Salsa, Deep House, Funky Classics und mehr. Kagan Club, Bismarckallee 9, 23:00 Saturday Night Beats. Electro, Techno, Progressive, Breaks, Nubreaks. Drifter´s Club, Schnewlinstr. 7, 23:00, T. 0761-383234 Alte und neue Hits. Geburtstagskinder der Woche haben freien Eintritt. Big7Club, Hans-Bunte-Str. 16c, 23:00, T. 0176-86133853 Latin Heat - Salsa Beat. Salsa, Latin. Mam**ita, Nussmannstr. 7, 21:00, T. 0178- 2921117 DJ Dash & DJ Menace. Funk & Soul. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 22:00, T. 0761- 30019 inthemix. a journey through the styles by dj r. flöck. Club/Party . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 23:00, T. 0761-34973 Salon Rouge. DJs: Monsieur Rouillé, Garderobenswinger - Elektroswing. Ruefetto, Granatgässle 3, 23:00, T. 0761-383186

VARIA Blick hinter die Kulissen. Theaterführung. Theater Freiburg, Bertoldstraße 46, 11:00, T. 0761-2012853

Vorlesen auf Italienisch. Für Erwachsene. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 11:00, T. 0761- 2012231 Internationaler Club. MaultaschenSeminar - Chinesische Maultaschen zum Selbermachen. MensaBar, Rempartstraße 8, 19:00 Münster, Tore, Stadtgeschichten. Freiburg kompakt, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 11:00, T. 0179-1160722 Hexen, Folter, Scheiterhaufen. Historische Führung, Treffp.: Hauptportal der Martinskirche, am Rathausplatz. Historix Tours, 17:00, T. 0179-1160722 Rache, Geister, Erzrivalen. EventTour, Treffp.: Aufgang Schwabentorsteg, am Schwabentor. Historix Tours, 20:00, T. 0179-1160722 Vampire, Blut und böse Buben. Ghost Walk, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 21:00, T. 0179-1160722 Schreibcouch 14. Die Werkstatt für deine Texte. Alter Wiehrebahnhof, Urachstr. 40, 15:00, T. 0761- 7059657 Int. Südwind Sommerfest. Crossover – Alle miteinander auf einer Straße - Mit: Blokosso (Afro Beat), Refrigerators (Ska), DJ Bogdan (Balkan Beat). Faulerstr. 8, 16:30 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 10:00, 14:30, T. 0761- 2907447 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf GB/ F/D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 11:30, T. 0761- 2907447 Die Freiburger Bächletour. Stadtführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 13:00, T. 07612907447 Die Wanderhure. Stadtführung zu Fuß auf D, Treff.punkt Martinstor, T. 2907447. Innenstadt, 19:00

Regio BÜHNE Was für ein Theater!. Ein Projekt des Spielclubs U22 anlässlich des Jubiläums des Theaters Baden-Baden. Baden-Baden, Theater, 20:00 Cinderella - Derniere. Ballett v. Stijn Celis. Basel, Grosse Bühne, Theaterstr. 7, 19:30, 21:30, T. 0041-61-2951133 miniMIR 7 . Wenn die miniMIR eine Reise tut - Tanzstück m. 60 PrimarschülerInnen. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 19:00, T. 0041-61 666008 Vaudeville - Derniere. Open Air. Vier RegisseurInnen zeig. ihre Sicht auf e. damaliges wie heut. Basler Stadt-Theater. Basel, Theaterplatz, Theaterstr. 7, 21:00 Merdinger Kulturtage. Indische Thullal-Tanz-Erzählung v. Hartmut

FIPPS

Schmidt. Merdingen, Zehntscheuer, Langgasse , 20:00 S tadtErlebnisEndingen. Sag, wem gehört die schöne Stadt - gespielte Stadtgeschichte. Ungersheim, Ecomusée, chemin Grosswald , 20:30, T. 0033389744474 König Lear. Drama von William Shakespeare - Regie : Jesse Coston. Breisach, Festspiele Breisach, Am Schloßplatz , 20:00, T. 07667-904760 Erasmus vom Stillen Winkel. Volksstück des Merzhauser Autors Kurt Heynicke, Theater 79 - Andreas Verstappen . Merzhausen, Rathaus, Friedhofweg 11, 20:00, T. 0761- 4016736

KLASSIK Un Requiem allemand. Aperitifkonzert. Strasbourg, Église Saint-Paul, 1, Place du Général Eisenhower , 11:00 Klingende Gärten. Konzert zur Rosenblüte: Christoph Eß - Horn, Judith Kurpitz - Dirigentin. Baden-Baden, Rosenneuheitengarten, Moltkestr. , 20:00 Also sprach Zarathustra. Kit Armstrong & Francois-Xavier Roth. BadenBaden, Festspielhaus, Beim Alten Bahnhof 2, 19:00, T. 07221-3013-101

LIVE MUSIK Anne Pe. Singer/Songwriterin aus Offenburg. Offenburg, Spitalkeller, Spitalstr. 2, 20:30, T. 0781-823249 Bähd n Blue. Handgemachte Rock-Klassiker. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 19:30, T. 07641- 912437 Djeli + Band en concert. Afrikanische Musik der anderen Art, Roots + Reggae. Emmendingen, Schlosskeller, Schlossplatz 1, 20:30, T. 07641-574049 Johann-Strauß-Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 076334008164 Duo Monte Carlo. Tanz zum WE . Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 07633-4008164

NIGHTLIFE Abtanzen mit DJ Stefan. World Grooves Mix. Offenburg, Spitalkeller, Spitalstr. 2, 22:30, T. 0781-823249 Mixed Music. DJs Oli & Urban - Charts, House, R&B. Waldkirch, Outback, Stahlhofstr. 20, 22:00 Mega Party Nacht. Mit den besten DJs - Mainstream, House, Dancefloor, Charts. Umkirch, Heuboden, Am Gansacker 3-6, 21:00, T. 07665-500999

VARIA Kräuterkurs mit Astrid Fiebich. Alles Wissenswerte über die Kräuter im Museum, werden Sie in der Kräuterküche selbst aktiv. Gutach, Vogtsbauernhof, 11:00, T. 07831-93560


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de Days of Steel. Harley-Davidson Bikertreff - gigantischer Corso. Rust, Europa Park, Europaparkstr. 2, 9:00, T. 01805-788997 Gospelworkshop. Jörn Bartels - Assistenz, Angela Mink - Leitung. Emmendingen, Ev. Stadtkirche, 14:00 Die verbrannten Dichter. E. Busch liest aus Werken v. Tucholsky + Ringelnatz. Sulzburg, Ehem. Synagoge, Gustav-Weil-Str. 20, 19:00, T. 07634- 560035 5. Winzerfest. Winzergenossenschaften präsentieren sich. Breisach, Badischer Winzerkeller, Zum Kaiserstuhl 16, T. 07667-9000

23.

Sonntag Freiburg BÜHNE Zeitraffer - Parzival. Tanzstück von Graham Smith und der School of Life and Dance. Theater Freiburg Großes Haus, Bertoldstr. 46, 18:00, T. 0761-2012853 Superlehrer. Wie wollen wir in (die) Zukunft lernen?. Theater Freiburg - Werkraum, Bertoldstr. 46, 19:00, T. 0761-2012853 Augenblick. Open-Practice-Präsentation eines Tangoprojekts. Theater Freiburg - Tanzstudio, Bertoldstr. 46, 16:00, T. 0761-2012853 Schattenspringer. Märchenhafter Reigen um die unerfüllte Liebe. E-Werk, Eschholzstr. 77, 20:00, T. 0761-207570

FILM Die Besucher. Film des Monats. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 17:30, T. 0761- 45980020 Bellissima. Italienisches Kino, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020 Cafe Palestine. Filmsoirée, Schildkrötenwut von und mit Pary El-Qalqili . Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 19:00, T. 0761- 30019

KINDER Hänsel und Gretel. Ein lustiges Kindermärchentheaterstück. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 16:00, T. 0761-441817 Mullewapp. Das grosse Kinoabenteuer für Freunde, ab 5 J. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 15:30, T. 0761- 45980020

KLASSIK 9. Ebneter Kultursommer. Ensemble Descouvertes: Klassik und Moderne - Werke von G. Platti, W. Williams, G.P. Telemann. Freiburg-Ebnet, Gartensaal Ebnet, 20:15

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

LIVE MUSIK Confluence. Percussionspektakel mit dem Schlagzeugensemble DeciBells XXL und dem Jazz-Trio Vein. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853 Impresiones – So lebt Granada. Andalusische Kultur: Musik, Wein und Tanz. Bürgerhaus Seepark , Gerhart-HauptmannStr. 1, 19:30, T. 0761- 86285 Hae-Kyung Jung. Die Schöpfung von Joseph Haydn. Christuskirche, Maienstr. 2, 17:00

NIGHTLIFE Forever Young. Freier Eintritt ab 30 Jahren, von Classic bis House, von Rock bis Latin. AGAR, Löwenstr. 8, 22:00, T. 07612856530 Salsa Domingo. Salsa-Night mit wechselnden DJs. Mam**ita, Nussmannstr. 7, 20:00, T. 0178- 2921117

VARIA Tatort MensaBar. Kalte Morde - Heiße Suppe - gemeinsames Krimi-Gucken auf Großbildleinwand. MensaBar, Rempartstraße 8, 20:00 Münster, Tore, Stadtgeschichten. Freiburg kompakt, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 11:00, T. 0179-1160722 Bürger, Galgen, alte Häuser. Event-Tour, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 15:00, T. 0179-1160722 Nachtalb, Vollmond, Geisterhäuser. Ghost Walk, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 19:30, T. 0179-1160722 Literarisches am Sonntagnachmittag. Die Weltkomödie. Das graf. Werk v. Christoph Meckel. Chr. Meckel im Gespr. mit Prof. Dr. U. Pörksen, Freiburg. Katholische Akademie, Wintererstr. 1, 17:00, 19:00, T. 0761-319180 Schätze der Altstadt. Stadtführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 11:30, T. 0761- 2907447 Die Jüdin. Stadtführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 19:00, T. 0761- 2907447

Regio BÜHNE Tosca. Oper in drei Akten von Giacomo Puccini. Strasbourg, Opéra National du Rhin, 19, Place Broglie , 17:00, T. 0033388754800 MIR Compagnie. bits C 128Hz - Tanzprojekt mit Cello - Sonaten, Elektronik, Tanz, Buchstaben und sieben Performern zw. Breakdance und zeitgenöss. Tanz. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 19:00, T. 0041-61 666008

Der Park . Schauspiel von G. Vetter, Hausautor d. Theater BS. UA. Basel, Kleine Bühne, Theaterstr. 7, 19:00, 21:30, T. 004161-2951133 Anna Karenina - Derniere. Bühnenbearb. v. A. Petras n. d. gleichnamigen Roman v. L. Tolstoi. Basel, Schauspielhaus, Theaterstr. 7, 19:00, 21:15, T. 0041-612951133 Fussballspieler und Indianer. Drama von Melchior Vischer gespielt v. Theater 1098 Freiburg. Münstertal, Belchenhalle, 19:00 Erasmus vom Stillen Winkel. Volksstück des Merzhauser Autors Kurt Heynicke, Theater 79 - Andreas Verstappen . Merzhausen, Rathaus, Friedhofweg 11, 18:00, T. 0761- 4016736

KINDER Wir binden Weidenringe. Offene Werkstatt für Familien. Gutach, Vogtsbauernhof, 11:00, T. 07831-93560 Die Schöne und das Biest. Märchen - Regie: Peter W. Hermanns. Breisach, Festspiele Breisach, Am Schloßplatz , 15:00, T. 07667-904760

KLASSIK Igor Levit. Sonntags-Matinee. BadenBaden, Festspielhaus, Beim Alten Bahnhof 2, 11:00, T. 07221-3013-101 Kreuzgangkonzerte. Tango Sur. Offenburg, Kapuzinerkloster, Straßburger Str. 39, 20:00, T. 0781- 73505 Decapole Consort . Musik aus der Zeit der Renaissance. Vogtsburg, St. Michaelskirche, 19:00, T. 0761-2922908

LIVE MUSIK Gospel- Gottesdienst. WorkshopChor. Emmendingen, Ev. Stadtkirche, 10:00 Music Speaks. Jazzchor Flat & Co / Scat’n Types und der Lörracher Kinderchor. Lörrach, Burghof Lörrach, Herrenstraße 5, 19:00, T. 07621-94089-0 Johann-Strauß -Ensemble. Wunschkonzert. Auch um 19:30 Uhr . Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 10:30, T. 07633-4008164 Ensemble Hexamys. Klassik und Zeitgenössische Musik . Riegel, Kumedi Kopfbahnhof, Römerstr. 2, 11:00, T. 07642931024 Trio Forster. Serenaden für Streichtrio von Beethoven und Dohnanyi. Badenweiler, KunstPalais, Blauenstrasse 2, 11:15, T. 07632-823818 L`Enfant et le Soleil. Musikspektakel für Kinderchor und Blasmusikorchester. Ungersheim, Ecomusée, chemin Grosswald , T. 0033- 389744474

VARIA Wo man sonst nie hinkommt. Sonderführung für Rollstuhlfahrer. Gutach, Vogtsbauernhof, 11:00, T. 07831-93560 Mühlen-Bingo. Spiel & Spaß am Sonn-

FIPPS

Noch ein Tipp

Schildkrötenwut

Als ich zwölf war, ging mein Vater nach Palästina zurück. Ohne uns. Sein Traum, sich ein Haus zu bauen, scheiterte: Er wurde von den Israelis ausgewiesen. Da stand er wieder vor unserer Tür. Meine Mutter schaute ihn an, sagte nichts und ließ ihn rein. Seitdem mein Vater aus Palästina zurück ist, sitzt er unten im Keller. Wie eine Schildkröte zurückgezogen in ihren Panzer. Meine Mutter wohnt oben. Sie streiten nicht, sie gehen sich aus dem Weg.“  So 23.6., Freiburg, Jos

Fritz Café, 19 Uhr. tag. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 20:00, T. 07641- 912437 Immer wieder sonntags. Mit Stefan Mross live. Rust, Europa Park, Europaparkstr. 2, 10:00, T. 01805-788997 D J F r a n c o . Ta n z t e e . Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:00, T. 07633-4008164 I m K u r p a r k . Führung d. den 6.000 qm Duft- u. Kräutergarten . Bad Krozingen, Kurpark, 17:00, T. 07633400864 Backgammon. 4. Turnier zum Südbaden-Cup 2013. Denzlingen, Roccafé, Hauptstr. 134, 12:00, T. 07666-883 883 5. Winzerfest. Winzergenossenschaften präsentieren sich. Breisach, Badischer Winzerkeller, Zum Kaiserstuhl 16, T. 07667-9000 Stadtpatrozinum. Fest der Stadtheiligen mit Prozession. Breisach, Münster, Münsterplatz

Ab 30.6.

das neue

FIPPS

an 500 Auslagestellen

Juni 2013

39


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

LIVE MUSIK

LIVE MUSIK

Jazz ohne Stress. Stephanie Neigel Band. Gasth. Waldsee, Waldseestr. 84, 21:00, T. 0761-73688

Johann-Strauß-Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 07633-4008164 Open Air Konzert . South Ayrshire Jazz Band & South Ayrshire Percussion Ensemble. Bad Krozingen, Kurpark, 15:30, T. 07633-400864

NIGHTLIFE

24 | 06 | Theater

FIPPS-Tipp

Kabale & Liebe Ferdinand von Walter, ein junger Adliger, liebt gegen alle damaligen Konventionen das Bürgermädchen Luise Miller. Diese ist dem Sekretarius Wurm versprochen. Luisens Mutter träumt von einer Vermählung über die Standesgrenzen hinweg, während ihr Mann realistischer ist, er weiß diese Grenzen werden sich nicht überwinden lassen. Ferdinands Vater, der Präsident, spinnt für seinen Sohn ganz andere Pläne. Er möchte Ferdinand mit Lady Milford, der abgedankten Maitresse des Fürsten, verheiraten. Letztlich geht es um die Frage nachzugehen, wie weit man es mit der Liebe treiben kann und wo diese Züge zeigt.  Mo 24.- Sa 29.6., Freiburg, Theater Marienbad, jew. 19 Uhr, am

27.6., 10 Uhr.

24.

MIR Compagnie. bits C 128Hz - Tanzprojekt mit Cello - Sonaten, Elektronik, Tanz, Buchstaben und sieben Performern zw. Breakdance und zeitgenöss. Tanz. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 20:00, T. 0041-61 666008

Freiburg

25.

Montag FILM VideoSlam. Kurzfilme von Studierenden. MensaBar, Rempartstraße 8, 20:30 Deckname Dennis. Deutsches Kino für DaF-Lernende. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 20:00, T. 0761- 45980020

KINDER Kabale und Liebe. Von Friedrich Schiller, Regie: Marc Günther. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 19:00, T. 0761-31470

NIGHTLIFE Schlagerschicht. Studenten & Gastro-Mitarbeiter haben den Eintritt frei. Nachtschicht, Kaiser-Joseph-Str. 248, 22:00, T. 2854777

Regio BÜHNE miniMIR 7 . Wenn die miniMIR eine Reise tut - Tanzstück m. 60 PrimarschülerInnen. Auch um 11:00 Uhr. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 9:30, T. 0041-61 666008

40

Juni 2013

Dienstag Freiburg

PingPongParty. Tischtennis für alle! Djs sorgen für die Background-Beschallung. MensaBar, Rempartstraße 8, 21:00 Pop-Nacht. Mit DJ loopin `louie - Indietronic, Britpop, Electroclash, New Wave, Indie-Rock. El.Pi, Schiffstr. 16, 22:00, T. 0761-37477 City Beats. Freier Eintritt bis 30 Jahre. AGAR, Löwenstr. 8, 23:00, T. 2856530

VARIA Lesetreff mit Ursula Dietrich. Roman: Am Schwarzen Berg, von Anna Katharina Hahn. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 15:00, T. 0761- 2012231 Korrupt?. Wie unsere Politiker und Parteien sich bereichern - und uns verkaufen, Lesung/ Diskussion. Uni, HS 1199, KG I, 20:15 Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters. Lesung mit Tilman Rammstedt. Galerie Alter Wiehrebahnhof, Urachstr. 40, 20:00, T. 0761-709595 Diskussion. Geht die Energiewende auf Kosten der einkommensschwachen Haushalte? Mit E. Sitzmann. E-Werk, Eschholzstr. 77, 19:00, T. 0761-207570 Verzeihen und Lieben. Die Lyriken v. Nelly Sachs u. E. Lasker-Schüler. Vortr. v. J. Gottschlich, Erzdiözese FR. PH KG III, Raum 005, Kunzenweg , 18:30, T. 0761-6820 Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters . Lesung mit Tilmann Rammstedt. Alter Wiehrebahnhof, Urachstr. 40, 20:00, T. 0761- 7059657 Abschiebung, Duldung, Bleiberecht. Podiumsdiskussion zur aktuellen Situation der Roma in Freiburg und Mulhouse. Centre Culturel Francais, Münsterplatz 11, 19:00, T. 0761-207390

VARIA Energiewende. Chancen und Herausforderungen, Vortrag v. Thorsten Radensleben. Offenburg, Hochschule Offenburg, Badstraße 24, 19:30, T. 0781 / 205 - 0

26.

Mittwoch Freiburg BÜHNE Nächste Ausfahrt: Heimat. Eine musikalische Reise mit dem Heim und Flucht Orchester. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 19:30, T. 0761-2012853 Slam Supreme. Lese- und Kleinkunstbühne. MensaBar, Rempartstraße 8, 20:30

FILM Die Besucher. Film des Monats. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30, T. 45980020 Burma Soldier. Mittwochskino: Südostasien, OmeU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020 Mani Ratnam. Raavanan (2010) - akaFilmclub. Uni, KG II, Hs 2006, 20:00

KINDER Kabale und Liebe. Von Friedrich Schiller, Regie: Marc Günther. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 19:00, T. 0761-31470 Vorlesen im Vorlesesessel. Ute Hoffmann und Irene Mensch lesen entsprechend den Wünschen, für Kinder ab 3 J. Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, 17:00, T. 2012261

BÜHNE

Regio BÜHNE

KLASSIK

FILM

Tosca. Oper in drei Akten von Giacomo Puccini. Strasbourg, Opéra National du Rhin, 19, Place Broglie , 20:00, T. 0033388754800 MIR Compagnie. bits C 128Hz - Tanzprojekt mit Cello - Sonaten, Elektronik, Tanz, Buchstaben und sieben Performern zw. Breakdance und zeitgenöss. Tanz. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 20:00, T. 0041-61 666008

Deutsche Psalmen für das Kirchenvolk. Studierende der Hochschule für Musik Freiburg singen Psalmvertonungen, Leitung: Christoph Hönerlage. Musikhochschule, Schwarzwaldstr. 141, 19:30, T. 31915157

Ich glaub schon. Ein Dokumentarstück über Glaubensbekenntnisse. Gutleutmatten, Haslach/ Carl-Kistner-Str. , 20:00, T. 201853 Die Besucher. Film des Monats. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020

KINDER Kabale und Liebe. Von Friedrich Schiller, Regie: Marc Günther. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 19:00, T. 0761-31470

KLASSIK Klavier-Abend. Werke v. Haydn, Beethoven, Rachmaninoff u.a. Musikhochschule, Schwarzwaldstr. 141, 20:00, T. 31915157

FILM Vita Classica in 3D. 3D-Filme über B. Krozingen u. die Vita Classica . Bad Krozingen, Vita Classica, 11:00, T. 07633-4008-60

FIPPS

LIVE MUSIK Afterwork Bigband Jazz. Tribute to Duke Ellington und Billy Strayhorn, Klassiker der Jazzgeschichte mit der KHBB. Augustinum, Weierweg 10, 20:00, T. 0761-47850 Prong. Metal. Café Atlantik, Schwabentorring 7, 20:30, T. 0761-33033 Werkjam. kiss el funk. E-Werk, Eschholzstr. 77, 21:00, T. 0761-207570


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de 31. ZMF. Sérgio Mendes & Brasil. Zirkuszelt (ZMF), Mundenhof , 20:00, T. 504030 31. ZMF. Irma Letter to the Lord. Spiegelzelt (ZMF), Mundenhof , 21:00, T. 504030 Stefan van de Sande . Troubadour der Contemporary Folk Musik. Café Satz, Guntramstr. 57, 20:00, T. 0761- 280907

NIGHTLIFE Special Day. Mit DJ Markus - Indie, Rock, Alternative mit Punk, Postpunk, Ska, Emo. El.Pi, Schiffstr. 16, 22:00, T. 0761-37477 Students College Clubbing. Best House & R‘N‘B Mix in Town | Dance Classics. Schneerot, Münsterplatz 11, 23:00, T. 6819175 Fiesta Latino Total. Salsa, Latin. Mam**ita, Nussmannstr. 7, 21:00

VARIA Hauptsache Rom. 400. Litera-Tour mit der Buchhandlung Walthari, eine literarischmusikalische Liebeserklärung mit Texten von Adorf, Flaiano, Moravia, Magnani, Rodario und Timm. Theater Freiburg - Winterer Foyer, Bertoldstr. 48, 20:00, T. 2012853 Gemeinschaft Haslach. Präsentationen & Stadtteilfest. Gutleutmatten, Haslach/ Carl-Kistner-Str. , 14:00, T. 201853

Regio BÜHNE MIR Compagnie. bits C 128Hz - Tanzprojekt mit Cello - Sonaten, Elektronik, Tanz, Buchstaben und sieben Performern zw. Breakdance und zeitgenöss. Tanz. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 20:00, T. 0041-61 666008

LIVE MUSIK Johann-Strauß-Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 07633-4008164

NIGHTLIFE oldj Max. 60er - 80er Jahre. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 21:00, T. 07641- 912437 DJ Benne. Tanz bei Kerzenschein . Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 07633-4008164

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Premiere: Misalliance. Choreografie von Monica Gillette & Clint Lutes. Theater Freiburg - Kammerbühne, Bertoldstr. 48, 20:00, T. 0761-2012853

FILM Super Art Market. World in progress, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020 Casablanca. Exil auf der Leinwand, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30, T. 0761- 45980020

KINDER Kabale und Liebe. Von Friedrich Schiller, Regie: Marc Günther. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 10:00, T. 0761-31470 Spielerisch-kreatives Vorlesen auf Englisch. Für Kinder von 3 bis 8 J. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 16:15, T. 2012231 31. ZMF. Freiburger Puppenbühne. Spiegelzelt (ZMF), Mundenhof , 14:30, T. 504030

VARIA Internationaler Club. Länderabend Togo. MensaBar, Rempartstraße 8, 20:30 Facebook and Politics. Social Media and the US presidential election, Vortrag. Landeszentrale für polit. Bildung, Bertoldstr. 55, 17:00, T. 0761-207730 Latinos as a force in american politics. Vortrag v. Diana Owen. Uni, HS 1199, KG I, 20:15 Inklusionspädagogik. Vortr. v. A. Holzbrecher, PH FR. PH Aula, Kunzenweg 21, 18:15, T. 0761- 6820 Literarisches Werkstattgespräch. Diskussion unveröffentlichte literarische Texte. Alter Wiehrebahnhof, Urachstr. 40, 20:00, T. 0761- 7059657 Weiß-Sein. Blickgewalt interpretierter und konstruierter Sichtbarkeit, Vortrag von Dr. Mariam Popal. Corosol, Ferdinand-WeißStraße 9, 20:00, T. 0176- 622001 48

LIVE MUSIK 31. ZMF. Happy Birthday - 20 Jahre Mnozil Brass. Zirkuszelt (ZMF), Mundenhof , 20:00, T. 0761-504030 31. ZMF. Fireworks of Rock Oli Meier & The Brothers. Spiegelzelt (ZMF), Mundenhof , 20:30, T. 0761-504030

NIGHTLIFE Oldie-Night. Mit Dr. Boogaloo - Der DJ mit der guten Musik aus den 60er, 70er und 80er Jahren. El.Pi, Schiffstr. 16, 22:00, T. 0761-37477 Students Day. Charts, House, Black, Classics. AGAR, Löwenstr. 8, 23:00, T. 2856530 Students Bounce Club. Salsa, Deep House, Funky Classics und mehr. Kagan Club, Bismarckallee 9, 22:00 House Beats. House, Techhouse, Electro, Minimal. Drifter´s Club, Schnewlinstr. 7, 23:00, T. 0761-383234 Rebel Music. Mit Flowin Vibes & Guests - Dancehall, Reggae. Mam**ita, Nussmannstr. 7, 23:00, T. 0178- 2921117

Regio BÜHNE Peer Gynt. Tanz. Illkirch-Grafenstaden, L´Illiade, Allée Francois Mitterrand , 20:30 Tosca. Oper in drei Akten von Giacomo Puccini. Strasbourg, Opéra National du Rhin, 19, Place Broglie , 20:00, T. 0033- 388754800 Premiere: Viehjud Levi. Volkstheaterstück von Thomas Strittmatter. BadenBaden, Theater, 19:30 MIR Compagnie. bits C 128Hz - Tanzprojekt mit Cello - Sonaten, Elektronik, Tanz, Buchstaben und sieben Performern zw. Breakdance und zeitgenöss. Tanz. Basel, Kaserne, Klybeckstr. 1b, 20:00, T. 0041-61 666008

FILM Vita Classica in 3D. 3D-Filme über B. Krozingen u. die Vita Classica . Bad Krozingen, Vita Classica, 17:00, T. 07633-4008-60

Noch ein Tipp

Tilmann Rammstedt

„Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters“ eine Lesung mit Tilmann Rammstedt. Die Märkte seien gerade sehr nervös, sagte mein ehemaliger Bankberater. Er flüsterte mir das verstohlen zu, wahrscheinlich, um sie nicht noch weiter zu beunruhigen. Für den Rest des Termins redeten wir über Balkonpflanzen. Man erkennt die Welt nicht gleich wieder, wenn man sie mit den Augen eines melancholischen Bankberaters betrachtet.  Di 25.6., Freiburg, Alter

Wiehrebahnhof, 20 Uhr.

LIVE MUSIK Johann-Strauß-Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 07633-4008164 Duettes à trois. Liederabend: Dvorák, Janácek, Brahms, Grieg, Rossini und Bernstein. Hinterzarten, Musikhaus Birklehof , 20:00, T. 07652- 12222 Tiny Ballroom Orchestra. Blues, Jazz, Soul bis Chanson. Waldkirch, Elztalmuseum, Kirchplatz 14, 19:30, T. 07681-478530

27.

Donnerstag Freiburg BÜHNE Pique Dame. Oper von Peter Iljitsch Tschaikowsky. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 19:30, T. 07612012853

FIPPS

Juni 2013

41


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Barock und heute. Musikhochschule, Schwarzwaldstr. 141, 20:00, T. 076131915157

slamjam

LIVE MUSIK

29 | 06 | Open-Air-Konzert

FIPPS-Tipp

Rock am Fels Bereits in den Jahren zuvor begeisterte das Rockkonzert zahlreiche Gäste von Nah und Fern vor der einzigartigen Natur-Kulisse des Munzinger Steinbruchs. Zuerst zeigen „Hard2Handle“ ab 20 Uhr ihr Können. Seit über 5 Jahren spielt die Band aus Freiburg die Pop und Rock-Klassiker der Musikgeschichte. Ab 22 Uhr kommt man in den Genuss der Band „The Brothers – Acoustic Fun Orchestra“. Große Klassiker der Rock&Pop-Geschichte werden kräftig durchgeschüttelt (nicht gerührt!), so dass verwegene Medleys entstehen. Die Scorpions als Ska oder „Sweet Home Alabama“ als bayrische Folklore! Abschließend kann man von 0-2 Uhr „slamjam“ erleben.  Sa 29.6., Munzinger Sportplatz, 20 Uhr.

28.

Freitag Freiburg BÜHNE Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny. Oper von Kurt Weill und Bertolt Brecht. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 19:30, T. 0761-2012853 Premiere: Monteverdi 20.13. Klage, Liebe, Kampf in musikalischen Szenen zwischen Barock und Heute. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853 Be True to your School. Blicke auf Haslach von Ulf Aminde, Felix Ensslin & Studenten der ABK Stuttgart. Gutleutmatten, Haslach/ Carl-Kistner-Str. , 20:00, T. 201853 Sind Sie ein Wolf?. Heiltheater mit Dr. med Tatjana Mayer. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 20:00, T. 0761-441817 9. Ebneter Kultursommer. Mauerbrecher: Improvisationstheater. Schloss Ebnet, Schwarzwaldstr. 278, 20:00, T. 0761- 67005 Die Schattenspringer. Nach den Sternen greifen ...(Integratives Theater). Vorderhaus Fabrik, Habsburgerstr. 9, 20:00, T. 0761-5036544

42

Juni 2013

Hin und jetzt. Tanz-Performance Abend von bewegungs-art Freiburg. E-Werk, Eschholzstr. 77, 20:00, T. 0761-207570 Gut gegen Nordwind. Beziehungsstück n.d. Roman von D. Glattauer, Weikacting Company. Kammertheater E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 20:30, T. 207570 Zappeduschter. Komödie im Dunkle R.: Martin Mayer, Alemann. Fassung Claudia Sütterlin. Alemannische Bühne, Gerberau 15, 20:15, T. 0761-39229 31. ZMF. Oropax Chaos Royal, Comedy. Zirkuszelt (ZMF), Mundenhof , 20:00, T. 504030 Baal. Künstler-Drama v. Bertold Brecht . Theater der Immoralisten, Ferdinand-WeißStr. 9, 20:00, T. 0761-2111830

FILM Lincoln. Historien-Drama von Steven Spielberg, USA 2012. Augustinum, Weierweg 10, 19:00, T. 0761-47850 Die Besucher. Film des Monats. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 17:30, T. 0761- 45980020 Lost in Translation. Filmanalyse: Otto Beckmann. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020 Traumfabrik Kabul. OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 21:30, T. 45980020

KLASSIK Monteverdi 20.13. Klage, Liebe, Kampf in musikalischen Szenen zwischen

Jim Morrison. Monorock Late Night mit Nicole Reitzenstein. Jackson Pollock Bar, Bertoldstr. 46, 22:00, T. 0761-281594 31. ZMF. Huecco Guerrilla Radio Inferno Tour. Spiegelzelt (ZMF), Mundenhof , 21:00, T. 0761-504030 Semesterkonzerte & Recitals. Ferdinand Klamt (Piano) und Kenny Joyner (Gesang). Auditorium J&R Schule, Haslacherstr. 43, 20:00, T. 0761-3688890

NIGHTLIFE Querbeet. Mit DJ Phil Webster - (Hard) –Rock(`nRoll), Punk, Ska, Reggae, Soul´n ´funk. El.Pi, Schiffstr. 16, 22:00, T. 076137477 Black & Beats. R & B, Hip Hop, Reggae, House, Latin. AGAR, Löwenstr. 8, 23:00, T. 0761-2856530 Ladies Club. DJ Big T - Best of Black, House, Dance and Latin House. Schneerot, Münsterplatz 11, 23:00, T. 0761-6819175 Schlagerschicht Special Edition. DJ Steve XLS - Schlager, NDW, Rock und Trash-Pop. Nachtschicht, Kaiser-JosephStr. 248, 22:00, T. 0761-2854777 Just Friday. Salsa, Deep House, Funky Classics und mehr. Kagan Club, Bismarckallee 9, 23:00 Friday Beat. Techhouse, Electro, Techno, Pop-Punk, New Wave. Drifter´s Club, Schnewlinstr. 7, 23:00, T. 0761-383234 Friday Night Fever. Mit DJ Bakerman - Charts, Hits, Latin. Mam**ita, Nussmannstr. 7, 23:00, T. 0178- 2921117 Schwullesbischer Abend . Die Rosa Hilfe e.V. lädt ein. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 21:00, T. 0761- 30019 Connected. Die 90er Party. Club/Party . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 23:00, T. 076134973 Rebel Music. DJs: Flowin Vibes, Lukuma - Reggae / Dancehall. Ruefetto, Granatgässle 3, 23:00, T. 0761-383186

VARIA Internationaler Club. ABRAKADABRA Internationale Märchennacht. MensaBar, Rempartstraße 8, 21:00 Giftmord, Luder, Hexenkammer. Event-Tour, Treffp.: Hauptportal der Martinskirche, am Rathausplatz. Historix Tours, 19:30, T. 0179-1160722 Wächter, Gauner, düstre Gassen. Nachtwächter-Tour, Treffp.: Aufgang Schwabentorsteg, am Schwabentor. Historix Tours, 21:00, T. 0179-1160722 Laterne, Spuk und Aberglaube. Mitternachts-Tour, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 23:00, T. 0179-1160722 Screening Class. Precarious Visions

FIPPS

and American Studies, Konferenz. CarlSchurz-Haus, Eisenbahnstr. 58-62, 10:00, T. 0761-31647 Family Science Night . Nacht d. Wissenschaften a. d. Campus d. PH FR. PH Campus, Kunzenweg , 17:00, T. 0761- 6820 Abrakadabra. Internationale Märchennacht - es lesen Studierende. MensaGarten, Rempartstr. 8, 21:00 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 10:30, 14:30, T. 0761- 2907447 Die Spielmannsfrau . Stadtführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 19:00, T. 0761- 2907447 Biospärengebiet Südschwarzwald. Chance für Mensch und Natur, BUND + Nabu, Vortrag. Alte Uni HS 1, Brunnenstr. 17, 19:30

Regio BÜHNE Peer Gynt. Tanz. Illkirch-Grafenstaden, L´Illiade, Allée Francois Mitterrand , 20:30 Viel Lärm um Nichts. Beatrice und Benedikt, Freilichtaufführung, Komödie von William Shakespeare. Baden-Baden, Theater, 20:30 Fussballspieler und Indianer. Drama von Melchior Vischer gespielt v. Theater 1098 Freiburg. Münstertal, Belchenhalle, 19:00

KLASSIK 15 Jahre Festspielhaus BadenBaden. Festkonzert mit Valery Gergiev & Hélène Grimaud. Baden-Baden, Festspielhaus, Beim Alten Bahnhof 2, 19:00, T. 07221-3013-101

LIVE MUSIK jazzpresso. Jazzquartett mit Saxophon. Offenburg, Jergerheim, Tulpenweg 16 a, 20:00, T. 0781- 82-2264 Johann-Strauß-Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 076334008164 Tanz & Musik. Mit Haidee Zunker u. Markus Zunker. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 20:00, T. 07633-4008164 21. Bad Krozinger Oldie-Night. Crimestop spielen Hits d. 70er, 80er, 90erJahre mit einer schrillen Bühnenshow d. Extraklasse. Bad Krozingen, Lammplatz, 20:00, T. 07633-407-0 Summerblues. Klein Basler Bluesfest. Basel, Kleinbasler Rheinufer, Oberwasser der Mittleren Brücke , T. 0041-61-6818090

NIGHTLIFE oldj Max. RockseiDank sisch Freitag. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 21:00, T. 07641- 912437


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

21. Oldie-Night und 9. Alpenrock-Nacht Bad Krozingen

Party auf dem Lammplatz D

ie Oldie-Night bietet zahlreiche Hits und Klassiker der 60er, 70er und 80er Jahre. Erstmals spielt mit der Band Crimestop Baden Württembergs Oldie Band Nr. 1 auf der Showbühne. Mit über 500 Auftritten und einem Repertoire von über 200 Musiktiteln haben sich die 5 sympathischen Jungs im In- und Ausland einen Namen gemacht. Mit den besten Oldies, Crimestop

VARIA Märchen vom Glück. Vortrag. Lahr, Haus zum Pflug, 19:00 Aktuell informiert. Sterben macht Erben, Vortrag. Offenburg, Seniorenbüro, Kornstr. 3, 15:00 Schloss-Fest. Zeitgenössische Livemusik, Tanz und eine faszinierende Illumination. Rust, Europa Park, Europaparkstr. 2, 9:00, T. 01805-788997 Sturmernte. Der Freiburger Autor Andre Rober liest - kulinarische Lesung. Kirchzarten, Rainhofscheune, Höllentalstr. 96, 20:00

29.

Samstag Freiburg BÜHNE Zeitraffer - Parzival. Tanzstück von Graham Smith und der School of Life and Dance. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 18:00, T. 0761-2012853 Misalliance. Choreografie von Monica Gillette & Clint Lutes. Theater Freiburg - Kammerbühne, Bertoldstr. 48, 18:00, T. 2012853

Alpenmafia

legendären Rockklassikern, deutschen Schlagern und aktuellen Chartbreakern begeistern sie ihre Fans. Ein Höhepunkt des Abends wird sicher eine ihrer schrillen Bühnenshows sein mit den Blues-Brothers, ZZ-Top und umwerfenden Schlagerparodien.

Nach den begeisterten Auftritten in den vergangenen Jahren tritt bei der Alpenrock-Nacht am Samstag die TV-bekannte Alpenmafia auf. Die 6 Allgäuer Vollblutmusiker bringen eine kernige Mischung aus rockiger Volksmusik, Oldies, Deutsch-Rock und

Showdown. Das Geheimnis der drei Karten / Mon Petit Secret. Theater Freiburg - Werkraum, Bertoldstr. 46, 18:00, T. 2012853 Beziehungscoach. Eine explosive Komödie. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 20:00, T. 0761-441817 Die Schattenspringer. Nach den Sternen greifen ...(Integratives Theater). Vorderhaus Fabrik, Habsburgerstr. 9, 20:00, T. 0761-5036544 Hin und jetzt. Tanz-Performance Abend von bewegungs-art Freiburg. E-Werk, Eschholzstr. 77, 20:00, T. 0761-207570 Alle sieben Wellen. Beziehungsstück - Weikacting Company. Kammertheater E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, 20:30, T. 0761-207570 Zappeduschter. Komödie im Dunkle R.: Martin Mayer, Alemann. Fassung Claudia Sütterlin. Alemannische Bühne, Gerberau 15, 20:15, T. 0761-39229 Baal. Künstler-Drama v. Bertold Brecht . Theater der Immoralisten, Ferdinand-WeißStr. 9, 20:00, T. 0761-2111830

31. ZMF. Die vergessenen Turnbeutel, Kinderband. Spiegelzelt (ZMF), Mundenhof, 14:30, T. 0761-504030

KINDER Der Wolf und die sieben Geisslein. Märchensolo zum Mitmachen. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 16:00, T. 441817 Vorlesen auf Italienisch. Für Kinder von 4 bis 8 J. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, 11:00, T. 0761- 2012231

LIVE MUSIK Springtoifel. Oi! Oi! Oi! . Café Atlantik, Schwabentorring 7, 20:30, T. 0761-33033 The World Go Round Tour. Theaterstück u. Konzert mit und von John Watts (UK) - präs. v. Kommode 1. Slow Club, Haslacherstr. 25, 21:00 31. ZMF. 17 Hippies und Bratsch. Zirkuszelt (ZMF), Mundenhof , 20:00, T. 0761-504030 31. ZMF. Torpus & The Art Directors. Spiegelzelt (ZMF), Mundenhof , 20:30, T. 0761-504030 SpringtOifel. Mainzer Oi!-Band. Café Atlantik, Schwabentorring 7, 21:00, T. 0761-33033 Rock am Fels. 3 Live-Bands: Hard2Handle - The Brothers - Slamjam. FreiburgMunzingen, Rock am Fels, Sportplatz SVM , 20:00, T. 0172- 7651339

NIGHTLIFE Classic Night. Mit DJ Hank - Punkrock, Indiehype, Country, das Beste aus den 50er bis 80er Jahren. El.Pi, Schiffstr. 16, 22:00, T. 0761-37477 Mix Move Club. We love to move you. AGAR, Löwenstr. 8, 23:00, T. 2856530

FIPPS

absoluter Partymusik mit. So sind bei dem 5stündigen Auftritt die absoluten Hits der Schürzenjäger, Klostertaler, DJ-Ötzi, Wolfgang Petry bis hin zu Smokie zu hören. Wenn dann nach fetzigen Showeinlagen bei „Sierra Madre“ die Feuerzeuge eine Lichtermeer erzeugen und mit DJ Ötzi das Mallorca-Medley anläuft, dann gibt es auf dem Lammplatz sicher kein Halten mehr! Redaktion: Jennifer Raddatz  Fr 28.6., Oldie-Night u. Sa

29.6., Alpenrock-Nacht. Bad Krozingen, Lammplatz, jew. 20 Uhr. Eintritt frei. Meet & Greet. DJs Hardy & Fabian - Best of House, Black, Electro and more. Schneerot, Münsterplatz 11, 23:00, T. 07616819175 Style Night. Salsa, Deep House, Funky Classics und mehr. Kagan Club, Bismarckallee 9, 23:00 Saturday Night Beats. Electro, Techno, Progressive, Breaks, Nubreaks. Drifter´s Club, Schnewlinstr. 7, 23:00, T. 0761-383234 Birthday Party. Geburtstagskinder des Monats haben freien Eintritt. Big7Club, Hans-Bunte-Str. 16c, 23:00, T. 017686133853 Latin Heat - Salsa Beat. Salsa, Latin. Mam**ita, Nussmannstr. 7, 21:00, T. 0178- 2921117 mOsten Party. DJ Bogdan. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, 22:00, T. 0761- 30019 Root Down. DJs: Alex Dallas, Drumpoet Commmunity, Zürich, Rainer Trueby, Compost Records, Freiburg. Gasth. Waldsee, Waldseestr. 84, 22:00, T. 0761-73688 Summer Of Love. Die 60er/70er Party. Club/Party . Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, 23:00, T. 0761-34973 Das Wummern. DJs: Treason, Captain Climax u.w. - Dubstep, Drum & Bass, House, Minimal, Techno. Ruefetto, Granatgässle 3, 23:00, T. 0761-383186

 Juni 2013

43


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

Noch ein Tipp

Sommernachtstraum

Lysander liebt Hermia. Aber auch Demetrius liebt Hermia und hat den Segen ihrer Mutter, und das obwohl er seinerseits von Helena geliebt wird, die keiner liebt. Also fliehen Hermia und Lysander gemeinsam des Nachts in den Wald, verfolgt vom eifersüchtigen Demetrius, der wiederum von Helena verfolgt wird. Im Wald beginnt der kleine Kobold Puck mit allen seine Späße zu treiben, bis niemand mehr weiß, was nun eigentlich real ist - und was nur ein Traum.  Premiere: Fr 28.6./ Sa 29.6.,

EM, Theater a. Steinbruch, 20 Uhr.

Noch Samstag

29.

44

Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 10:00, 14:30, T. 0761- 2907447 Gässle, Bächle und das Münster. Stadt- und Münsterführung zu Fuß auf GB/ F/D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 11:30, T. 0761- 2907447 Die Freiburger Bächletour. Stadtführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 13:00, T. 2907447 Living History on demand. Stadtführung zu Fuß auf GB. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 19:00, T. 0761- 2907447

Regio BÜHNE Viel Lärm um Nichts. Beatrice und Benedikt, Freilichtaufführung, Komödie von William Shakespeare. Baden-Baden, Theater, 20:30 Zauberflöte. Von Mozart, bearbeitet von M. Bender, szenische Aufführung der Kinderkantorei der Stadtkirche. Emmendingen, Ev. Stadtkirche, 17:00 Ein Sommernachtstraum. Das Theater im Steinbruch e.V. lädt ein. Emmendingen, Theater im Steinbruch, Steinstr. 4, 20:00, T. 0700-77772002 Fussballspieler und Indianer. Drama von Melchior Vischer gespielt v. Theater 1098 Freiburg. Münstertal, Belchenhalle, 19:00 Ziemlich dicke Freunde . Satire im Duett - Lächelschmunzelschätze aus 32 Jahren KUMEDI. Riegel, Kumedi Kopfbahnhof, Römerstr. 2, 20:30, T. 07642-931024 König Lear. Drama von William Shakespeare - Regie : Jesse Coston. Breisach, Festspiele Breisach, Am Schloßplatz , 20:00, T. 07667-904760

VARIA

KINDER

9. Ebneter Kultursommer. Urte Lucht und Stephan Mester: Musik, Briefe und Texte um Marie Antoinette. FreiburgEbnet, Gartensaal Ebnet, 20:15 Mittsommernachtstisch. Vom Theater Freiburg bis zum Theater im Marienbad. Theater Marienbad, Marienstr. 4, 20:00, T. 0761-31470 Münster, Tore, Stadtgeschichten. Freiburg kompakt, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 11:00, T. 0179-1160722 Hexen, Folter, Scheiterhaufen. Historische Führung, Treffp.: Hauptportal der Martinskirche, am Rathausplatz. Historix Tours, 17:00, T. 0179-1160722 Geister, Spuk und weisse Frauen. Ghost Walk, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 20:00, T. 0179-1160722 Vampire, Blut und böse Buben. Ghost Walk, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 21:00, T. 0179-1160722 Gässle, Bächle und das Münster.

Kinder-Tanz-Fest: Let’s dance!. Tanzfest für Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren. Baden-Baden, Festspielhaus, Beim Alten Bahnhof 2, 10:00, T. 07221-3013-101 10. Kinderinsel. Deutsch-französ. Kinderfest feiert Jubiläum. Breisach, Münster, Münsterplatz , 14:30

Juni 2013

KLASSIK

Johann-Strauß-Ensemble. Wiener Salon Musik, ungar. Zigeunermusik, Musicalmelodien, klass. Opern. Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:30, T. 07633-4008164 The Golden Showband. Tanz zum WE . Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 19:30, T. 07633-4008164 9. Bad Krozinger Alpenrocknacht. Alpenmafia spielt rockige Volksmus., Oldies, Deutsch-Rock u. Partymusik. Bad Krozingen, Lammplatz, 20:00, T. 07633-407-0

NIGHTLIFE

FILM

Abtanzen mit DJ Los Mayos feat. Gizmo. Punk‘n‘Roll & QuerBeat. Offenburg, Spitalkeller, Spitalstr. 2, 22:30, T. 0781-823249 Mixed Music. DJs Oli & Urban - Charts, House, R&B. Waldkirch, Outback, Stahlhofstr. 20, 22:00 Mega Party Nacht. Mit den besten DJs - Mainstream, House, Dancefloor, Charts. Umkirch, Heuboden, Am Gansacker 3-6, 21:00, T. 07665-500999

Super Art Market. World in progress, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 17:30, T. 0761- 45980020 Casablanca. Exil auf der Leinwand, OmU. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 19:30, T. 0761- 45980020

VARIA Ritter, Mönche, Blutgericht. Event-Tour, Treffp.: Am Europabrunnen, Marktplatz. Breisach, Marktplatz, 19:30 Antik- und Kunstmarkt im Wandelgang der Trinkhalle. Auf 600 qm werden ca 50 Antikhändler ihre Waren präsentieren. Baden-Baden, Kurhaus, Kaiserallee 1, 11:00, T. 07221-932791 Miss Foxy. Jubiläumskonzert anl. 30 Jahre Frauenhaus mit der Ladies Coverband. Offenburg, KiK, Weingartenstr. 34c, 21:00, T. 0781-70347 So ein Käse aber auch. Tageskurs zur häuslichen Herstellung von Käse. Gutach, Vogtsbauernhof, 10:00, T. 07831-93560 Schloss-Fest. Zeitgenössische Livemusik, Tanz und eine faszinierende Illumination. Rust, Europa Park, Europaparkstr. 2, 9:00, T. 01805-788997 OREO Rallye 2013. Ein Erlebnis für die ganze Familie. Rust, Europa Park, Europaparkstr. 2, 9:00, T. 01805-788997 Vogtsburger Kunst- und Kunsthandwerkstage. Keramik- und Töpferkunst, Schmuck, Holzarbeiten und Malerei. Vogtsburg, Innenstadt, 12:00, 20:00

Kreuzgangkonzerte. OG Streichtrio, Michael Bollin. Offenburg, Kapuzinerkloster, Straßburger Str. 39, 20:00, T. 0781- 73505

30.

LIVE MUSIK Jazz am MPG. Jubiläumskonzert der Big-Band des Max-Planck-Gymnasiums. Lahr, Max-Planck-Gymnasium, 19:30 Maple Cream. Musik von Maple Cream liefern Cat Stevens, Neil Young, Tom Petty, Bob Dylan, die Rolling Stones, Eric Clapton. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, 19:30, T. 07641- 912437 Summer Breeze. Cover Summer Songs. Emmendingen, Schlosskeller, Schlossplatz 1, 20:30, T. 07641-574049

Monteverdi 20.13. Klage, Liebe, Kampf in musikalischen Szenen zwischen Barock und Heute. Theater Freiburg - Kleines Haus, Bertoldstr. 46, 20:00, T. 0761-2012853 Showdown. Das Geheimnis der drei Karten / Mon Petit Secret. Theater Freiburg - Werkraum, Bertoldstr. 46, 18:00, T. 2012853 Hin und jetzt. Tanz-Performance Abend von bewegungs-art Freiburg. E-Werk, Eschholzstr. 77, 20:00, T. 0761-207570

Sonntag Freiburg BÜHNE Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny. Oper von Kurt Weill und Bertolt Brecht. Theater Freiburg - Großes Haus, Bertoldstr. 46, 19:30, T. 0761-2012853

FIPPS

KINDER Der Wolf und die sieben Geisslein. Märchensolo zum Mitmachen. Galli Theater, Haslacher Str. 15, 16:00, T. 0761-441817 Vorstadtkrokodile. Kinderkino: 100% stark. Kommunales Kino, Urachstr. 40, 15:30, T. 0761- 45980020 Taschenparadiese. Eine Vorlesereise für kleine Leute, ab 3 J.. Galerie Alter Wiehrebahnhof, Urachstr. 40, 11:00, T. 0761-709595

KLASSIK 8. Kammerkonzert. Musik für Blechbläserensemble von Gabrieli, Gershwin, Parker u.a. Theater Freiburg - Winterer Foyer, Bertoldstr. 48, 11:00, T. 0761-2012853 9. Ebneter Kultursommer. 50 Jahre Städtepartnerschaft Freiburg Innsbruck: Alexis Zorbas von Mikis Theodorakis, Galakonzert. Schlosspark Ebnet, Schwarzwaldstr. 294, 16:30 Monteverdi 20.13. Klage, Liebe, Kampf in musikalischen Szenen zwischen Barock und heute. Musikhochschule, Schwarzwaldstr. 141, 20:00, T. 31915157

LIVE MUSIK 9. Ebneter Kultursommer. Musikvereine Ebnet und Horben: Ebnet für Ebnet. Freiburg-Ebnet, Linderhof, Ebnet , 19:30 Agnostic Front + Alpha Omega. Hardcore-Punk. Café Atlantik, Schwabentorring 7, 20:30, T. 0761-33033 31. ZMF. Papa Roach featuring Escape The Fate. Zirkuszelt (ZMF), Mundenhof , 20:00, T. 0761-504030 31. ZMF. Gershwin Quartett & Roman Kuperschmidt (cl). Spiegelzelt (ZMF), Mundenhof , 12:00, T. 0761-504030 31. ZMF. Blug plays Hendrix Thomas Blug und All-Star-Band. Spiegelzelt (ZMF), Mundenhof , 20:30, T. 0761-504030 Freiburger Blasorchester. Chakra von Maurice Hamers - George Gershwin - Joseph Horovitz. Konzerthaus, KonradAdenauer-Platz 1, 18:00, T. 0761-3881552


Der Bewegungsmelder

www.fipps-freiburg.de

Bühne | Film | Kinder | Klassik | Live Musik | Nightlife | Varia

NIGHTLIFE Forever Young. Freier Eintritt ab 30 Jahren, von Classic bis House, von Rock bis Latin. AGAR, Löwenstr. 8, 22:00, T. 2856530 Salsa Domingo. Salsa-Night mit wechselnden DJs. Mam**ita, Nussmannstr. 7, 20:00, T. 0178- 2921117

VARIA Badisch Sushi. Gespräche - Kulinarik - Performance, mit Autor und Koch Paul Brodowsky. Gutleutmatten, Haslach/ CarlKistner-Str. , 19:00, T. 0761- 201853 Tatort MensaBar. Kalte Morde - Heiße Suppe - gemeinsames Krimi-Gucken auf Großbildleinwand. MensaBar, Rempartstraße 8, 20:00 Münster, Tore, Stadtgeschichten. Freiburg kompakt, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 11:00, T. 0179-1160722 Bürger, Galgen, alte Häuser. EventTour, Treffp.: Am Predigertor, Historix Tours, 15:00, T. 0179-1160722 Nachtalb, Vollmond, Geisterhäuser. Ghost Walk, Treffp.: Am Predigertor, Ecke Rotteckring/ Unterlinden. Historix Tours, 19:30, T. 0179-1160722 Historix-Friedhofs-Tour. Histor. Führung, Treffp.: Karlstraße/ Ecke Bernhardstraße, Historix Tours, 17:00, T. 0179-1160722 Schätze der Altstadt. Stadtführung zu Fuß auf D. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 11:30, T. 0761- 2907447 Living History on demand. Stadtführung zu Fuß auf GB. Freiburg Kultour, Treffp. Rathausplatz , 19:00, T. 0761- 2907447

Regio BÜHNE Viel Lärm um Nichts. Beatrice und Benedikt, Freilichtaufführung, Komödie von William Shakespeare. Baden-Baden, Theater, 20:30 Viehjud Levi. Volkstheaterstück von Thomas Strittmatter. Baden-Baden, Theater, 15:00

KINDER Gewobene Bänder. Offene Werkstatt für Familien. Gutach, Vogtsbauernhof, 11:00, T. 07831-93560 Die kleine Hexe. Das Theater im Steinbruch e.V. lädt ein. Emmendingen, Theater im Steinbruch, Steinstr. 4, 16:00, T. 0700-77772002 Die Schöne und das Biest. Märchen - Regie: Peter W. Hermanns. Breisach, Festspiele Breisach, Am Schloßplatz , 15:00, T. 07667-904760 10. Kinderinsel. Deutsch-französ. Kinderfest feiert Jubiläum. Breisach, Münster, Münsterplatz , 14:00

LIVE MUSIK Midnight Special. Westcoast & Country Rock sowie ein guter Schuss Rock´n´Roll. Emmendingen, Mehlsack,

SHOWBÜHNE AM LAMMPLATZ ! EINTRITT FREI ! Dorfstr. 2, 11:00, T. 07641- 912437 Artillerie Lourde. Gypsy-Swing der 20er b. 40er Jahre. Kandern, Chanderner Bahnhof, Bahnhofstr. 13, 11:00, T. 07626-472 Johann-Strauß -Ensemble. Wunschkonzert. Auch um 19:30 Uhr . Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 10:30, T. 07633-4008164 Öl des Südens. Der kleinste Männerchor Südbadens. Badenweiler, KunstPalais, Blauenstrasse 2, 11:15, T. 07632-823818

VARIA Antik- und Kunstmarkt im Wandelgang der Trinkhalle. Auf 600 qm werden ca 50 Antikhändler ihre Waren präsentieren. Baden-Baden, Kurhaus, Kai-

serallee 1, 11:00, T. 07221-932791 Linnen fein, im Herzen rein. Die Bedeutung der Textilherstellung und- pflege in früherer Zeit, Museumsweberin Gabriela Martin erläutert Geräte und Vorrichtungen, mit denen einst Stoffe hergestellt und gepflegt wurden. Gutach, Vogtsbauernhof, 11:00, T. 07831-93560 Immer wieder sonntags. Mit Stefan Mross live. Rust, Europa Park, Europaparkstr. 2, 10:00, T. 01805-788997 Schloss-Fest. Zeitgenössische Livemusik, Tanz und eine faszinierende Illumination. Rust, Europa Park, Europaparkstr. 2, 9:00, T. 01805-788997 OREO Rallye 2013. Ein Erlebnis für die ganze Familie. Rust, Europa Park, Euro-

FIPPS

paparkstr. 2, 9:00, T. 01805-788997 Archäologie und Judentum. Vortrag v. Jörg Dendl. Emmendingen, Simon-VeitHaus, 13:00 Künstlergespräch. Zur Ausstellung Peter-Cornell Richter - Fotografie. Emmendingen, Galerie im Tor, Lammstr. 30, 17:00, T. 07641-9679705 DJ Steffen . Tanztee . Bad Krozingen, Kurhaus, Kurhausstr. 1, 15:00, T. 07633-4008164 Im Kurpark. Führung d. den 6.000 qm Duft- u. Kräutergarten. Bad Krozingen, Kurpark, 17:00, T. 07633-400864 Vogtsburger Kunst- und Kunsthandwerkstage. Keramik- und Töpferkunst, Schmuck, Holzarbeiten und Malerei. Vogtsburg, Innenstadt, 12:00, 20:00

Juni 2013

45


FIPPSchen

www.fipps-freiburg.de

Banana Revival

Sa 16.6. | Freilichttheater

FIPPS-Tipp

Die Schöne und das Biest Bei „Die Schöne und das Biest“ denken die meisten an die Figuren der berühmten Disney-Inszenierungen. Doch im diesjährigen Märchen des Jungen Theaters, orientiert sich Regisseur Peter W. Hermanns an der Original-Vorlage des schönen französischen Märchens „La Belle et la Bête“. Er hat für die Inszenierung seine eigene Version geschrieben. Seltsame Dinge sollen sich in dem geheimnisvollen Schloss am Dorfrand abspielen, erzählen sich die Leute. Schlossherr soll ein schöner, junger Prinz sein. Man munkelt, eine Hexe habe ihn wegen seiner Grobheit und Unmenschlichkeit in ein furchtbar hässliches Biest verwandelt und dieser Bann kann nur gebrochen werden, wenn ein Mädchen sich in ihn verliebt. Wird Belle das Mädchen sein, das den Bann brechen und den Prinzen erlösen wird?  Premiere: So 16.06, 15 Uhr, w. Vorstellungen: So 23. /So 30.06., Breisach, Freilichtbühne

am Schlossplatz. Tickets: T. 01805 700 733, Info: www.festspiele-breisach.de

The Jasonites - Nordisk Teaterlaboratorium zeigt dieses Stück für die ganze Familie. In der Vorstellung nehmen Bananen und Apfelsinen den Platz der Vielfalt in einem exotischen Land ein, in welchem die Menschen in anregenden seidenen Farben und Stoffen gekleidet sind. Ein Außenstehender will akzeptiert werden und versucht die musische Sprache des Ortes zu lernen. Er erlebt den Tod einer Banane und deren Auferstehung als Teil des Versuches. Am Ende erreicht er die Fähigkeit seine dunkle Kleidung in ein blendendes Rot zu transformieren. Und alle werden glücklich bis zum Ende ihrer Tage leben. Die Vorstellung ist ein Teil des European Caravan Projekt, Artists on the road.

 So, 09.06., 19 Uhr u. Mi, 12.06., 15 Uhr,

Ebnet, Schlossscheune. So 16.06., Freiburg, E-Werk, Parkplatz, 16 Uhr.

Aladdin und die Wunderlampe Ein Erlebnis für die ganze Familie –Zauberhaftes Figurenspiel - die Niekamp Theater Company aus Bielefeld hüllt den Runden Saal in einen Hauch von 1001 Nacht. Aladdin ist ein ungehobelter Tunichtgut, der niemanden Respekt erweist. Eines Tages taucht ein geheimnisvoller Fremder in der Stadt auf. Er verspricht Aladdin, ihm zu Reichtum und Ansehen zu verhelfen. Eine Bedingung gibt es jedoch: Aladdin muss für den unheimlichen Mann in eine geheime Höhle steigen, um eine alte Lampe für ihn zu beschaffen. Schnell muss der Junge aber feststellen, dass er von dem Fremden betrogen wurde. Nachdem er die Lampe gründlich untersucht hat, erscheint vor ihm ein gewaltiger Geist.  So 16.06, Kurhaus Baden-Baden, 15 Uhr, Karten-Tel. 07221/275-233.

46

Juni 2013

FIPPS


FIPPSchen

www.fipps-freiburg.de

Die vergessenen Turnbeutel Schon mal mit einem kleinen Samen ohne Namen um die Welt gereist? Die vergessenen Turnbeutel machen es möglich! In einem abwechslungsreichen Konzertprogramm spannen sie den Bogen von Liedern zum Mitsingen und Mitmachen zu Liedern zum genüsslichen Zuhören. Ein Schwerpunkt wird ein Ausschnitt aus ihrer neuen CD „Die unglaubliche Reise des kleinen Samens“ sein. Mit Heißluftballon und Zug und natürlich vielen Liedern geht es rund um die Welt. Die Freiburger Kinderliederband begeistert die 4-10jährigen und Eltern gleichermaßen.  29.06., Freiburg, Zelt-Musik-Festival, Spiegelzelt, 14.30 Uhr

Weiß der Geier!

Weiß der Geier, warum alles auf der Welt so ist, wie es ist! Wie ein Fisch im Wasser zu leben - ist das wie jeden Tag Schwimmbad? Wie atmet er eigentlich da unten? Warum wird seine Haut nicht ganz schrumpelig? Und wie findet man überhaupt in den Weiten des Ozeans seine Freunde? Mit Licht und Schatten, Farben und Projektionen, Theater und spielerischen Forscherstationen zum Mitmachen lädt das Theater Kinder im Alter von 5 bis 7 Jahren ein, selbst mehr über die Phänomene der Unterwasserwelt heraus zu finden.  Sa 08.06 u. So 09.06, jew.

16 Uhr, Mo 10.06., 11 Uhr. Theater Freiburg, Info: www.theater. freiburg.de/jungestheater

FIPPS

Juni 2013

47


AUSSTELLUNGEN FREIBURG

Noch bis bis 2.6. Humanistisches Erbe am Oberrhein. Humanistischen Schätze aus Bibliotheken u.a. Martin Waldseemüller. Museum für Stadtgeschichte, Münsterplatz 30, T. 2012515

no Pusija über geduldete und aus Deutschland abgeschobene Roma-Jugendliche und junge Erwachsene. Centre Culturel Francais, Münsterplatz 11, Mo-Do 9-17.30 h, Fr 9-14 h, Sa 11-14 h, T. 0761-207390

bis 7.7.

Ungeahnte Möglichkeiten. Digitalfotos der Fotofreunde Freiburg. Augustinum, Weierweg 10, T. 47850

TOP 13 - Meisterschüler. 23 Meisterschüler/innen der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe. Pfeilerhalle E-Werk, Ferdinand-Weiß-Str. 6a, T. 0761-2075747 TOP 13 - Meisterschüler. 23 Meisterschüler/innen der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe. Kunstverein Freiburg, Dreisamstr. 21, T. 0761-34944

bis 8.6.

bis 25.7.

Gemeinschaftsaustellung. Eva Daniela Krüger, Dietrich Kalyan Lensch, Jan Sosein Carl . Bürgerservice, Basler Str. 2, T. 2015620

Edith Baerwolff. Über die Fiktion der Ferne - Gemälde und Zeichnungen. Katholische Akademie, Wintererstr. 1, T. 0761-319180

bis 6.6.

bis 15.6.

bis 28.7.

9. Tschechische Kulturtage. Alle Schönheiten der Welt - Die Ausstellung widmet sich dem Leben und dem Werk des tschechischen Dichters und Schriftstellers Jaroslav Seifert. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, Di-Fr 10-18 h, Sa 10-14 h, T. 2012231

Hopper´s Land. Florian Jaenicke, München. Ausstellung. Carl-Schurz-Haus, Eisenbahnstr. 58-62, T. 0761-31647

bis 16.6. Bild Blick. Arbeiten von 10 KünstlerInnen, die sich auf sehr spezielle Weise ihre Bildräume erschließen. Kunsthaus L6, Lameystr. 6, Do-Fr 16-20 h, Sa-So 11-17 h

bis 21.6. Duldung Deluxe. Fotos von Nihad Nino Pusija über geduldete und aus Deutschland abgeschobene Roma-Jugendliche und junge Erwachsene. Galerie Alter Wiehrebahnhof, Urachstr. 40, T. 709595

bis 23.6. Farblichter. Arbeiten von Rudolf de Crignis (1948-2006), Gemälde von Stephan Baumkötter (*1958), Anna Leonie (*1962) und Peter Tollens (*1954). Kunstraum Alexander Bürkle, Robert-Bunsen-Str. 5, Mi-Fr 14-17 h, Sa 12-17 h, T. 5106605

bis 5.7. Kunstsammlung des Landkreises. Veronika und Volker Ellwanger (Keramik), M. Horstschulze (Collage, Papierarbeiten), J. Kohout (Fotografie), A. Schimpfle (Keramik), B. Wehner (Grafik, Plastik) und G. Wübben (Malerei, Druckgrafik). Landratsamt Breisgau-Hochschw., Stadtstr. 2, Mo-Fr 8-17 h, T. 0761-21870

bis 6.7. Duldung Deluxe. Fotos von Nihad Ni-

48

www.fipps-freiburg.de

Juni 2013

7.6.-7.7. Föhl & Ritter. Helga Föhl (Skulptur) / Hans-Rolf Ritter (Konstruktive Grafik), Vern. 20 Uhr. Kunstprojekt Depot.K, Schopfheimer 2, T. 0761-4097234

8.6.-30.6. facing. Bilder der Freiburger Portraitgruppe. Jos Fritz Café, Wilhemstr. 15, T. 0761- 30019

15.6.-28.6. Freiburger Komponistinnen und Komponisten. Ausstellung zum Tag der Musik. Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, Di-Fr 10-18 h, Sa 10-14 h, T. 0761- 2012231

15.6.-15.9. Mit Stift und Feder. Zeichnungen vom Klassizismus bis zum Jugendstil. Augustinermuseum, Gerberau 15, Di-So 10-17 Uhr, T. 0761-201-2531

17.6.-23.6.

bis 8.9.

Haslach - Deine Heimat!. Dokumentation/Rückblick auf Finkenschlag & Gutleutmatten 2013. Gutleutmatten, Haslach/ Carl-Kistner-Str. , T. 0761- 201853

Kunst und Ökologie. Werke, Performances und Projekte von 26 internationalen und nationalen Künstlern. Museum für Neue Kunst, Marienstr. 10a, Di-So 10-17 h, T. 0761-201-2581

Labor-intus. Bilder von Laurence Liebenguth-Rogez, Vern. 20 Uhr. Augustinum, Weierweg 10, T. 0761-47850

17.6.-25.7.

Paratropolis. Your city - our rules, 3D-Modell von Alexander Becherer. Lahr, Galerie Kesselhaus, Industriehof 10 FrühlingsFrische. Glaskunst von Marianne Jean-Richard, Dirk Bürklin, Andrea C. Widmann u. Georg Kraszitnat. Ballrechten-Dottingen, Das Glashaus, Neue Kirchstr. 30, T. 07634-592572 Karl Hubbuch und das Neue Sehen. Die Karlsruher Kunstakademie u. die Fotografie um 1930. Karlsruhe, Städtische Galerie, Lorenzstr. 27, T. 0721-1334422 Architektur bewegt. GEDOK Freiburg - Ausstellung anlässlich des Architektinnentags Baden-Württemberg 2013. Offenburg, Salmen, Lange Str. 52, T. 0781-969140

bis 15.6. René Weber. Skulpturen. Colmar, Espace Lézard, 2 boulevard cu Champ de Mars , T. 0033- 389417077

bis 16.6. Senza Titolo. Skulpturen v. Nunzio und Bilder v. Gianni Dessì . Donaueschingen, Museum Biedermann, Museumsweg 1 , T. 0771-89 66 89-0 Spanische Keramik des 15. – 17. Jahrhunderts. Vom Mudéjar zum Manierismus, Sonderausstellung. Staufen, Keramikmuseum, Wettelbrunner Str. 3, T. 07633-6721 Leiko Ikemura. I-migration - Skulpturen, Malerei, Fotos + Videos. Karlsruhe, Staatliche Kunsthalle, Hans-Thoma-Str 2-6, T. 0721-9263890

bis 27.9.

13.9.-15.10.

bis 22.6.

3. Jugendkunstpreises. Arbeitsergebnisse von sieben kunstinteressierte und begabte junge Menschen . Haus der Jugend, Uhlandstr. 2, T. 0761-79197922 80. Jahrestag der Bücherverbrennung . Verfemt, verboten, ins Exil gezwungen - vergessen?. Kunstraum Alexander Bürkle, Robert-Bunsen-Str. 5, Mi-Fr 14-17 h, Sa 12-17 h, T. 0761-5106605

Hans Martin Erhardt. Malen, was erlebt ist, Vern. 19 Uhr. Diakoniekrankenhaus, Wirthstr. 11, T. 0761- 130101

Jürgen Brodwolf . Spurenbücher. Staufen, Galerie Fluchtstab, Kirchstr. 12, Fr 15-18 h, Sa 10-13 u. nach Vereinbarung, T. 07633-82107

Als das Mammut zu schwitzen begann. Reise in die Steinzeit, Kinderausstellung. Archäolog. Museum Colombischlössle, Rotteckring 5, T. 0761-2012574 Von Schmetterlingen u. Donnerdrachen. Einzigartige Kultur/Natur des verborgenen Königreichs Bhutans. Naturmuseum, Gerberau 32, T. 0761-2012566

Neu im Juni 6.6.-30.6. Debut 2013. Alexandra Centmayer (Farbmalerei), Astrid J. Eichin (Objektkunst), Silke Frosch (Malerei), Gundi Hakenjos (Farbmalerei), Mascha Klein (Malerei), Ute Knüfer (Materialbild), Marianne Maul (Zeichnung), Barbara Müller (Malerei), Michela Zangiacomi-Busch (Malerei) Vern. 19.15. VHS, Rotteckring 12, T. 0761-36895-10

5.6.-22.9.

bis 29.6.

Zilvinas Kempinas. Slow Motion - minimalist. + kinetische Werke. Basel, Museum Tinguely, Grenzacherstr./Solitudepark 210, Mi-So 11-19 h, T. 0041-61-6819320

Kunst und Picknick im Park. Austellung verschiedener Künstler im Park der Tagesklinik Lahr. Lahr, Psych. Tagesklinik, Obere Bergstr. 28, T. 07821- 95418-0

REGIO

Noch bis bis 8.6. 9. Tschechische Kulturtage. Das Schmunzeln - Zeichnungen, Malerei, Schnitzerei von Pavel Matuška. Umkirch, Rathaus Schloss Büningen

bis 9.6. Mode – Medium – Material. Anziehende Objekte von Stephan Hann, Sonderausstellung. Karlsruhe, Museum beim Markt, Karl-Friedrich-Str. 6, Di-Do 11-17 h, Fr-So 10-18 h, T. 0721- 9266514

FIPPS

bis 30.6. Umgehängt: Positionen. Kunst von den 1970er Jahren bis heute. Karlsruhe, Städtische Galerie, Lorenzstr. 27, Mi-Fr 10-18 h, Sa-So 11-18 h, T. 0721-1334422 Badisches Volksleben. Ländliche Lebensweisen im 19. Jahrhundert. Karlsruhe, Schloss, T. 0721-9266514 Form und Farbe. Max Zwissler, Steinzeug und Porzellan. Staufen, Keramikmuseum, Wettelbrunner Str. 3, T. 07633-6721

bis 21.7. Die Picassos sind da!. Retrospektive aus Basler Sammlungen. Basel, Kunstmuseum, St. Alban-Graben 16, Di-So 10-17 h, T. 0041-61-2066262


bis 28.7.

13.10.2013

Joan Miró. Über 100 Grafiken, Unikaten, Gouachen und Monotypien zum 120. Geburtstag. Bernau, Hans-Thoma-Museum, Rathausstr. 18, T. 07675 -160040 Steve McQueen. Filmische u. nichtfilmische Arbeiten des Künstlers. BaselMünchenstein, Schaulager, Ruchfeldstr. 19 , Di, Mi, Fr 12-18 h, Do 12-19 h, Sa, So 10-17 h, T. 0041-613353232 Mona Breede. Die Außenwelt der Innenwelt - Fotografien. Karlsruhe, Städtische Galerie, Lorenzstr. 27, Mi-Fr 10-18 h, Sa-So 11-18 h, T. 0721-1334422 Louis Kahn. The Power of Architecture: Präsenation von historischen und neu produzierten Modellen, Plänen, Originalzeichnungen, Fotos u. Filmen. Weil am Rhein, Vitra-Design-Museum, Charles-Eames-Str. 1, Mo-So 10-18 h, Mi bis 20 h, T. 07621-7023200 Thomas Ritz. Malerei und Zeichnung. Müllheim, Markgräfler Museum, Wilhelmstr. 7, Mi-So 15-18 h, T. 07631-15446 Der doppelte Blick. Bilder von Thomas Ritz. Müllheim, Markgräfler Museum, Wilhelmstr. 7, T. 07631-15446 Katharina Hoehler. Arkadien – eine abstrakte Blütenpracht auf Leinwand. Emmendingen, Arkana, Im Hausgrün 29, T. 07641/941 40 Traumwelten. Werke von Willi Dommer. Emmendingen, Mehlsack, Dorfstr. 2, T. 07641- 912437 Die Kunst der Illusion. Römische Wandmalereien im Elsass. Strasbourg, Archäolog. Museum, Place du Château 2, T. 0033-388525000 Boys`n´Girls. Immer wieder anders - Rollen-Bilder, ab 10 J. . Karlsruhe, Staatliche Kunsthalle, Hans-Thoma-Str 2-6, Di-Fr 10-17 h, Sa-So 10-18 h, T. 0721-9263890 Max Ernst. Retrospektive mit 180 Gemälden, Collagen, Zeichnungen, Skulpturen und illustrierten Büchern. Riehen, Fondation Beyeler, Baslerstr. 101, tägl. 10-18 h, Mi bis 20 h, T. 0041-61-6459700 Some End of Things. Gruppenaustellung u.a. Judith Hopf, Nora Schultz, Michaela Eichwald. Basel, Museum für Gegenwartskunst, St. Alban-Rheinweg 60, Di-So 11-17 h, T. 0041-61-2066262 Hirsmüller. 10 Jahre Fotomuseum. Emmendingen, Galerie Hirsmüller, Markgrafenschloss , So & Mi 14-17 h, T. 07641- 452284 Was jetzt?. Aufstand der Dinge am Amazonas. Basel, Museum der Kulturen, Augustinergasse 2, Di-So 10-17 h, T. 0041-61-2665500 Tinguely@Tinguelys. Ein neuer Blick auf sein Werk. Basel, Museum Tinguely, Grenzacherstr./Solitudepark 210, Mi-So 11-19 h, T. 0041-61-6819320

Pop@Basel. Pop- und Rockmusik seit den 1950ern. Basel, Historisches Museum, Elisabethenstr. 27/29, T. 0041-61-2711333

31.12.2013 Huchel und Kästner in Staufen. Ausstellung über die Freundschaft der beiden Literaten. Staufen, Stubenhaus, Hauptstr. 56c, , T. 07633-80536

AUSSTELLUNGEN

www.fipps-freiburg.de

Das ganze

im Netz

www.fipps-freiburg.de

Neu im Juni 6.6.-6.10.

Thomas Schütte. Vier Grosse Geister - Ausseninstallation. Riehen, Fondation Beyeler, Baslerstr. 101, tägl. 10-18 h, Mi bis 20 h, T. 0041-61-6459700

7.6.-29.9. Archizines. Int. Architekturzeitschriften. Weil am Rhein, Vitra-DesignMuseum, Charles-Eames-Str. 1, Mo-So 10-18 h, Mi bis 20 h, T. 07621-7023200

8.6.-29.9. Ed Ruscha. Los Angeles Apartments, Fotografien. Basel, Kunstmuseum, St. Alban-Graben 16, T. 0041-61-2066262 Maurizio Cattelan. Kaputt - Skulpturen. Basel, Museum für Gegenwartskunst, St. Alban-Rheinweg 60, T. 0041-61-2066262

13.6.-16.6. Art Basel. Int. Kunstmesse. Basel, Messe, T. 004-1582002020

16.6.-14.7. Merdinger Kulturtage. Ludwig Köhler - Objekte, Skulpturen, Zeichnungen, Vern. 11 Uhr. Merdingen, Zehntscheuer, Langgasse Peter-Cornell Richter. Photographie . Emmendingen, Galerie im Tor, Lammstr. 30, T. 07641-9679705

28.6.-7.7. eyecatcher. Romain Burgy (Malerei) Joachim Oser (Fotografie); Vern. 29.6. - 18 Uhr. Endingen, Kornhalle, Marktplatz 6, T. 07642- 689990

29.6.-29.9. Erich Heckel. Der große Expressionist - mit Werken aus dem Brückemuseum Berlin. Balingen, Stadthalle, Hirschbergstr. 38, tgl. 10-19 Uhr, T. 0180-3241515 WeltKultur. Global Culture - Neue Sammlungsausstellung. Karlsruhe, Badisches Landesmuseum, Schloss, T. 0721-926-6514

Internationale Umzugsfachspedition

zieher für Selbstum Wo es Sie ...Zapf ist für Umzugs-Shop zug: Um den um d run Alles l, auch hinzieht... Sie da! urte, Packmateria geg Tra n, cke De Kartons, orthilfen u.v.m. nsp Tra , ial ter ma Schutz

D-79100 Freiburg Oltmannsstraße 34

FIPPS

Telefon 0761- 45 99 00 Fax 0761- 45 99 03 0

freiburg@zapf.de www.zapf.de

Juni 2013

49


AUSSTELLUNGEN

www.fipps-freiburg.de

Freiburg

Labor-intus

bis 22.09. | Basel | Museum Tinguely

FIPPS-Tipp

Tube, 2008, Magnetbänder, Sperrholz Installationsansicht, Galeria Leme, Sao Paulo 2010.

Slow Motion

 Mi 05.06. - 22.09., Basel, Museum Tinguely. Info: www.tinguely.ch

Peter-Cornell Richter

SerraSteel, 2008, Ausschnitt.

Peter-Cornell Richter war von 1972 bis 1993 als Dozent an der PH Frei-

50

Juni 2013

 Mo 17.06.- 25.07., Freiburg, Galerie Au-

gustinum. Vernis. ca. 20 Uhr.

Zilvinas Kempinas Kunst spielt sich auf der «bright side of the moon» ab. Die Schwerkraft scheint aufgehoben, die Palette des Lichts durchdringt und aktiviert die Materialien seiner Installationen. Die Reise, auf die uns seine Kunstwerke mitnehmen, führt ins Hier und Jetzt, hin zu Wahrnehmungsapparaten, Energieaggregaten, zu Raumskizzen und -interventionen. Es sind optisch-physikalische und gleichzeitig berauschend ästhetische Ereignisse, die seine Kunst ausmachen. Der Künstler verwendet einfache, alltägliche und doch ungewöhnliche Mittel wie Videoband, Ventilatoren, Rhythmus sowie Luft und Licht. Die damit erzielte Wirkung ist denkbar komplex, umfasst alle Sinne, verändert die Orientierung am Ort und die Wahrnehmung der eigenen Zeit und Bewegung. Sie ist stets auf den Betrachter hin orientiert, der selbst zum Akteur in einem theatralen, oft minimalistischen Environment wird. Kempinas wurde 1969 in Litauen geboren und lebt heute in New York. Sein Studium (ab 1987) fiel mitten in die Zeit der großen politischen Umwälzungen.

Emmendingen

Die Bilder von Laurence Liebenguth-Rogez sind inspiriert von dem berühmten Labyrinth in der Kathedrale von Chartres. Sie laden ein zur Entdeckung der Langsamkeit, fordern vom Betrachter Geduld und wecken seine Neugier. Es verändern sich Sichtweisen und nie da gewesene Ausblicke tun sich auf. Der vorangehende Vortrag von Christophe Marie Rogez führt in die Thematik ein. Anschließend ist ein Ausstellungsrundgang mit der Künstlerin vorgesehen.

burg tätig und ist Autor zahlreicher Bücher zu Kunst und Photographie. Nun begibt sich Richter mit seinen Photographien in Grenzgebiete zur Malerei und zur konkreten Kunst. In der Ausstellung zeigt Richter seine zeitlosen und zeitspeichernden schwarz-weiß Motive von Windund Wasserstrukturen, Farbabstraktionen und neu entstandene Motive aus der Serie ‘Serra Steel’.  So 16.06. – 21.07., Galerie im Tor, Vernis.:

16.06., 11.15 Uhr, Künstlergespräch: So, 30.06., 17 Uhr.

FIPPS

Freiburg

Verfemt, verboten...

Bücherverbrennung 1933.

In der Sonderausstellung „Verfemt, verboten, ins Exil gezwungen - vergessen?“ zum 80. Jahrestag der Bücherverbrennung am 10. Mai 1933 werden in einem Raum Bücher gezeigt, die 1933 hätten verbrannt werden sollen und deren Autoren verfemt, verboten oder sogar umgebracht wurden. Anhand dieser Bücher wird das Leben und das literarischer Werk damals verbotener und verfolgter Autoren dokumentiert. Der Verlauf und die Folgen der Bücherverbrennung werden darüber hinaus anhand von Schriftdokumenten sowie Foto- und Videomaterial nachgezeichnet.  Bis 29.09., Freiburg, Kunstraum Alexan-

der Bürkle.


Freiburg

Foto: Florian Jaenicke

Hopper’s Land

Das Haus von Edward Hopper, Truro, Cape Cod, Massachusetts. USA.

Edward Hopper, amerikanischer Maler des Amerikanischen Realismus, weist in seinem Werk auf die Einsamkeit des modernen Menschen hin. Er gilt als Chronist der amerikanischen Zivilisation. Florian Jaenicke erfasst die Atmosphäre, die Hoppers Gemälde so besonders macht, fotografisch. Seine Arbeiten spüren diesem Gefühl mit dem Vorteil des unverstellten und mutigen Blicks des Fotografen nach und schlagen die Brücke zwischen Architektur, Malerei und Fotokunst.  Bis 28.7., Freiburg, Carl-Schurz-Haus, Foyer.

Müllheim

Der doppelte Blick

O.T. «Hardtak Umbrella», 2012, Leinwand, 151 x 184cm.

„Der doppelte Blick“ - Thomas Ritz ruft in uns Bilder wach, wie wir sie bis in die Kindheit verfolgen können. Jedes seiner Bilder ist ein zeitloses Gedicht. Ritz’ Themen entstammen oftmals fotografischen

Vorlagen oder Abbildungen aus dem Internet. Die Sprache der Fotografie, die den Gesetzen des Moments unterworfen ist, versieht er durch das Mittel der Malerei mit neuen Impulsen. Er setzt Farben sparsam ein – die grellen, bunten Akkorde fehlen. Im Kontrast zu dieser Zurückhaltung steht die hypnotisierende, dunkle Anziehungskraft, mit der seine Werke den Betrachter in ihren Bann ziehen.  Bis 18.08., Müllheim, Markgräfler

Museum.

Weil am Rhein

Archizines Die Ausstellung »Archizines« widmet sich der aktuellen Verbrei-

AUSSTELLUNGEN

www.fipps-freiburg.de

tung alternativer und unabhängiger Architekturzeitschriften weltweit. Die von Elias Redstone mit der Architectural Association, London entwickelte Schau zeigt achtzig Publikationen aus mehr als zwanzig Ländern, unter anderem aus Chile, China und Tansania. Diese bieten eine spannende Alternative zur etablierten Architekturpresse und bezeugen, dass auch im digitalen Zeitalter das Interesse an greifbaren Drucksachen weiter lebt. Besucher der Ausstellung können in den Zeitschriften schmökern und Filminterviews mit den Blattmachern verfolgen.  Fr 07.06.- 29.09., Vitra Design Museum

Gallery. Bärbel Schnepper

Vogtsburger Kunst- und Kunsthandwerkstage am 29./ 30.6.

Kreatives in Burkheim Bereits zum 25. Mal versammeln sich am 29. u. 30. Juni mehr als 70 Künstler und Kunsthandwerker, um vor historischer Kulisse ideenreiche Werke und besondere Kreationen anzubieten. Keramikund Töpferkunst sowie Schmuck, Holzarbeiten und Malerei in bunter Gestaltungsvielfalt gehören zum festen Bestandteil des Angebotes. Jedes Jahr erhalten aber auch „neue“ Aussteller Gelegenheit, sich im romantischen Stadtkern von Burkheim zu präsentieren. . Kunst-Ausstellungen sind im Großen Saal des Schlosses sowie im Jörg-Wickram-Saal des Rathauses zu sehen. An beiden Tagen sind die drei Burkheimer Galerien sowie das Korkenziehermuseum geöffnet. Am Samstagabend um FIPPS

20 Uhr findet im Weingut Bercher das literarische Weinlese-Ereignis „Krimi-Musik-Wein“ statt. Die Schauspielerin Isabell Steinbrich liest mörderisch vergnügliche WeinKrimis vor und wird von Andreas Jäger musikalisch begleitet. Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene Burkheimer Vereine. Redaktion: Jennifer Raddatz  Sa 29. (12 –20 Uhr) + So 30.6. (11-19

Uhr), Burkheim. Info: Touristik-Info Vogtsburg, T. 07662- 94011.

Juni 2013

51


FILM

www.fipps-freiburg.de

Hangover-Reihe gibt es ein Wiedersehen mit alten Bekannten: besonders Chaot Alan (Zach Galifianakis), sorgt für einige Brüller im Kino. Ein neuer psychedelischer Trip führt die Jungs nicht nur erneut nach Las Vegas, sondern auch nach L.A. und Tijuana, Mexiko. Hysterische Lachanfälle nicht ausgeschlossen!  R: Todd Philips, D: Bradley Cooper, Zach

Galifianakis, John Goodman

Filmstart: 30.05.

ab 30.5. | Drama/Krimi | USA 2012

FIPPS-Tipp

Polen/Österreich/D, 2013

The Place beyond the Pines In Derek Cianfrances dritter Regiearbeit („Blue Valentine“) geht es um große Themen: Schuld und Sühne, Väter und Söhne. Stuntman Luke (grandios: Ryan Gosling) zieht mit einem Jahrmarkt durch die Lande. Zufällig trifft er seine Affäre Romina (Eva Mendes) wieder und erfährt, dass er Vater ihres einjährigen Jungen ist. Diese Nachricht ändert Lukes Pläne. Um die junge Familie finanziell zu unterstützen, raubt er gemeinsam mit dem weltfremden Automechaniker Robin (Ben Mendelssohn) Banken aus. Im Vertrauen auf sein Talent als Fahrer geht Luke immer mehr Risiken ein. Der ehrgeizige Kleinstadtpolizist Avery Cross (Bradley Cooper in seiner bislang besten Rolle), wittert seine Chance: Wenn es ihm gelingt, den Bankräuber dingfest zu machen, könnte das für ihn einen Sprung auf der Karriereleiter bedeuten. Jahre später begegnen sich die Söhne (Dane DeHaan, Emory Cohen) der beiden Männer und werden Freunde, bis sie entdecken, dass ihre Leben auf seltsame Weise miteinander verbunden sind. Fazit: Intensiver Film mit starken Protagonisten, keine Sekunde langweilig und toll gefilmt.  R: Derek Cianfrance, D: Ryan Gosling, Eva Mendes, Bradley Cooper

Filmstart: 30.05.

Hangover 3 Komödie, USA 2013

Das Leben meint es nicht gut mit dem durchgeknallten Alan (Zach Galifianakis): Sein geliebter Vater stirbt und dieser Verlust wirft Alan voll-

52

Juni 2013

Die Lebenden

ends aus der Bahn. Er versucht sich mit abgedrehten Ideen (u.a. kauft er eine ausgewachsene Giraffe) von seiner Trauer abzulenken. Alans Freunde Phil (Bradley Cooper), Stu (Ed Helms) und Doug (Justin Bartha) raten ihm, sich psychologische Hilfe zu suchen. Doch auf dem Weg in die Klinik geht wieder so einiges schief. Bald hat es die verrückte Gang mit einem fiesen Gangsterboss (John Goodman) zu tun, der Doug entführt und von den drei Chaoten fordert, dass sie Mr. Chow (Ken Jeong) für ihn finden, der dem Gangsterboss 21 Millionen Dollar gestohlen hat. Im letzten Teil der erfolgreichen FIPPS

Die 25-jährige Germanistik-Studentin Sita (Anna Fischer aus „Wir sind die Nacht”) entdeckt beim 95. Geburtstag ihres geliebten Großvaters in Wien ein altes Foto von ihm in SS-Uniform. Gegen den Willen ihres distanzierten Vaters (August Zirner) beginnt sie in der Familiengeschichte zu stochern. Sie recherchiert in verschiedenen Archiven und wird schließlich in Warschau fündig, wo sie herausbekommt, dass ihr Opa als Wächter im KZ Auschwitz tätig war - es bleibt nicht das einzige Familiengeheimnis, das sie lüftet. Eine (grenzwertig) wackelige Handkamera folgt Anna auf Schritt und Tritt durch diese tour de force und lässt sich auf das Leben der jungen Frau ein, das langsam aus der Bahn geworfen wird. Leider will die Regisseurin hier zu viel und die Geschichte wirkt trotz einer bemühten, sich die Seele aus dem Leib spielenden Protagonistin, konstruiert und gewollt.  R: Barbara Albert, D: Anna Fischer,

August Zirner


Filmstart: 30.05.

The Big Wedding Romantic Comedy, USA 2013

Alejandro (Ben Barnes) und seine Freundin Missy (Amanda Seyfried) stehen kurz vor der Hochzeit, als der adoptierte Alejandro erfährt, dass seine leibliche Mutter, eine streng gläubige Frau, zur Trauung anreist. Ein Riesenproblem, denn Alejandros Adoptiveltern Don (Robert De Niro) und Ellie (Diane Keaton) sind schon seit Jahren geschieden. Also beschließt die Familie Trick 17: Während der Feierlichkeiten sollen Don und Ellie das glücklich verheiratete Paar mimen. Konflikte sind hier vorprogrammiert, allen voran mit Dons Freundin Bebe (Susan Sarandon), die einst auch Ellies beste Freundin war. Das Auftauchen der leiblichen Kinder von Don und Ellie, stellt sich für die Heiratenden

ebenfalls als große Hürde heraus, denn Lyla (Katherine Heigl) lässt sich nach einer kurzen Ehe scheiden und Jared (Topher Grace) ist verlobt und quasi verheiratet, bis er plötzlich vor Alejandros leiblicher Schwester Nuria (Ana Ayora) steht... Der Reiz von Hochzeiten scheint für die Filmwelt ungebrochen, doch leider kann noch nicht einmal ein grossartiger Cast einen Film retten, der so leichtgewichtig und blass daherkommt wie „The Big Wedding“. Fazit: Hat man alles schon mal besser und lustiger gesehen.  R: Justin Zackham, D: Robert de Niro,

Diane Keaton, Susan Sarandon

Filmstart: 06.06.

Before Midnight Romantic Comedy/Drama, USA/GR 2013

FILM

www.fipps-freiburg.de

ihrer zweiten Begegnung in Paris miteinander verheiratet und Eltern kleiner Zwillingstöchter. Jesse ist noch immer Schriftsteller und versucht, den Kontakt zu seinem Sohn in Chicago aufrecht zu erhalten, während Celine darüber nachdenkt, für die Regierung zu arbeiten und sich überhaupt an einem beruflichen Scheideweg befindet. In Griechenland machen beide Urlaub und nehmen ihre gewohnten philosophischen Gespräche über das Leben, die Liebe und den Tod wieder auf. Doch sie stellen auch fest, dass sie kaum noch Zeit mit einander verbringen und überhaupt der Alltag an die Substanz ihrer Liebe gegangen ist... Fazit: Unglaublich dialoglastiger Film, der den Zuschauer am Ende dann aber doch noch packt und wieder an die Liebe glauben lässt.  R: Richard Linklater, D: Julie Delpy,

Ethan Hawke Elena Diesbach

Kinos/Tickets Jesse (Ethan Hawke) und Celine (Julie Delpy) sind neun Jahre nach

Cinemaxx: Bertoldstraße 50, T. 20281400 Friedrichsbau/Apollo: KaJo 270, T. 36031 Harmonie: Grünwälderstr. 16, T. 38665-21 Kandelhof: Kandelstr. 27, T. 283707 Kommunales Kino: Urachstr. 40, T. 709033

bim bam musikinstrumente Kaiser-Joseph-Str. 267 79098 Freiburg Tel. 0761-701660 10 - 19 Uhr

So schön kann bimbam sein! www.bimbammusicshop.de FIPPS

Juni 2013

53


JUBILÄUM

www.fipps-freiburg.de

30 Jahre im Alleingang mit Shakespeare

Liebe, Lust & Leidenschaft W

ie tragisch das Original auch sein mag - wenn Bernd Lafrenz auftritt, kommt die Komik nicht zu kurz. Das 30-jährige Jubiläum schließt im Juni mit „Othello“ und „Der Widerspenstigen Zähmung“. Bezaubernd und verspielt formt Lafrenz die Othello-Tragödie um, aber nicht zu einem flachen KlamaukStück, sondern zu einem LustSpiel. Shakespeare wird nicht parodiert oder persifliert. Mit Shakespeare‘s Text, einer drastischburlesken Überzeichn u n g seiner Figuren und seinen Theatermitteln wird die bittere Tragödie komödiantisch versüßt. Im Gegensatz zu konventionellen

S h a k e - Othello speareInszenierungen mit teurem Bühnenbild ist das LafrenzTheater erfrischend schlicht. Es lebt vom schauspielerischen Können und phantasievollen Regieeinfällen: Theater, wie man es eben selten sieht. Bei der Der Widerspenstigen Zähmung improvisiert Lafrenz großzügig, lässt viel Inhalt weg, verkürzt auch Shakespeares so präzise ausformulierte Zuspitzung auf die Erziehung der ungehorsamen Frau durch den Ehemann. Er setzt eine sehenswerte Szene dagegen, in der Petruchio seine Katharina bei einem Stierkampf bändigt. Mit der “Widerspenstigen Zähmung” bringt Lafrenz erneut ein turbulentes Gauklerstück auf die Bühne – das mit einem romantischen Finale aufwartet. Redaktion: Jennifer Raddatz  Sa 1.6, „Othello“ u. Sa 22.6. „Der

Der Widerspenstigen Zähmung

Widerspenstigen Zähmung“, Freiburg, City Theater am Martinstor, 20.30 Uhr. Karten T. 0761-796247.

Impressum

FIPPS

„FIPPS - Das Magazin“ für Freiburg und die Regio. Erscheinen und Vertrieb: Monatliche Abgabe

über 430 ausgewählte Point-of-Sale Stellen und ständige Präsenz im Zeitschriftenangebot von ca.100 Cafés, Kneipen, Restaurants, Hotels, Friseurgeschäften u.ä.

Verbreitungsgebiet: Oberzentrum Freiburg,

Stadt- und Landkreis Emmendingen, Breisgau-Hochschwarzwald, Lörrach/Basel/Alsace

Herausgeber und Verlag: Brigitte Hrabé-Lorenz, Freizeit & Kultur Verlag, Ziegelstraße 6, 79294 Sölden, Tel. 0761-1307703, Fax: 13743793

Redaktionleitung: Günter Lorenz (verantw. Chefredakteur) Terminredaktion: Jennifer Raddatz, Tel. 0761405333, E-mail: redaktion@FIPPS-freiburg.de

Redaktionsmitarbeiter: Jennifer Raddatz, Michael Jung, Bärbel Schnepper, Lisa Geiger, Andreas Lips, Georg Rudiger, Rüdiger Binkle, Valerié Kreifelts, Elena Diesbach

Graphik/Layout: F&K Verlag, Sibylle Dammann, Hans-Gunther Weigel

Redaktionsschluss: Jeweils am 15. des Vormonats. Abdruck der Termine etc. ist kostenlos

Art Direction/Produktion: Günter Lorenz Anzeigenleitung: Brigitte Hrabé-Lorenz, Tel.

0761-1307703, E-mail: anzeigen@FIPPS-freiburg. de, Anzeigenschluß: 18. des Monats

Bildnachweis: Alle Fotos ohne nähere Angaben sind uns zur Verfügung gestellte Pressefotos

Druck: Druckerei Furtwängler GmbH & CoKG, Robert-Bosch-Str.10, 79211 Denzlingen

Copyright by Freizeit & Kultur Verlag: Nach-

druck von uns entworfener Anzeigen und Bilder nur mit Genehmigung des Verlages. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Anzeigen, Fotos u.w.: Es gilt die jew. neueste

Anzeigenpreisliste. Für zugesandte Fotos, Texte u.ä. hat der Absender eventuelle Honorarkosten selbst zu tragen. Der Verlag geht davon aus, dass zugesandte Fotos, mit denen z.B. für eine Veranstaltung geworben wird, honorarfrei sind. Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Haftung übernommen. Rücksendung erfolgt nur gegen Rückporto. Im Falle höherer Gewalt oder Streik wird keine Haftung für das Erscheinen übernommen. Alle Angaben ohne Gewähr. Kurzfristige Terminänderungen entnehmen Sie bitte der Tagespresse.

Online/Internet: Aktualisierte Terminhinweise,

Redaktion und E-Journal unter www.fipps-freiburg.de

Bezugspreis: Jahresabonnement (10 Ausgaben)

25,- € inkl. 7% MwSt., zahlbar im voraus; Sparkasse Freiburg, Kto-Nr. 203 21 17, BLZ 680 501 01 Überregionale Anzeigen & Verbund

Verlagsgesellschaft mbH

Varrentrappstraße 53 . 60486 Frankfurt am Main Tel.: 0 69/979517-10 . Fax: 069/979517-19 e-mail: info@citymedien.de www.citymedien.de

54

Juni 2013

FIPPS


das

r 채 t s

te

Denn kein anderes Konto kann mehr als

Warum ist contomaxx ein Konto wie kein anderes? Weil es als Freizeit- und Erlebniskonto Banking und Service, Reisen und Sicherheit perfekt zusammenbringt. Mit dabei: viele regionahe Partner, weltweite Leistungen und bereits mehr als 50.000 Kunden. Mehr Infos zu den einzigartigen Vorteilen von contomaxx in Ihrer Sparkasse, auf www.contomaxx.de oder mit der contomaxx-App.

Fipps Freiburg 06/2013  

FIPPS - Das Magazin für Kultur & mehr, ist auch im 27. Erscheinungsjahr das Freizeitmedium für kulturinteressierte Leute. Ein umfassender Ve...