Issuu on Google+

18. bis 24. Februar 2011 Nº 7

Datingtipps Alles, was du wissen musst, falls du dich verlieben willst

Amber Heard

Hässlichkeit ist das erklärte Ziel der Schauspielerin. Doch doch!

bei Jesus Luz S.30


Cover-Foto: Jason O’Dell/Contour by Getty Images / Fotos Inhalt: Anja Frers (1), Wenn (1), tilllate.com (1), Silke Werzinger (1); Illustration: Silke Werzinger (1) Moderedaktion: Martina Loepfe; Model: Amy @ Select Models; Amy trägt: Bluse von H&M, Pumphose von Lacoste, Armbänder von Claire’s, Highheel-Sandalen von Mango, Sonnenbrille von Fielmann

Mitarbeiterin der Woche

16 AMBER HEARD

HÜBSCH, HÜBSCH, SILKE!

Illustratorin Silke Werzinger hat für uns das Thema Daten und Verlieben in Bildern ausgedrückt (siehe unten). Ist hübsch geworden, Silke!

10

Die Schauspielerin findet es manchmal hart, dass sie so blond und so schön ist.

22 MOKKA & GERANIENROT wird der Frühling.

4 Am Start 6 Sag mal ... 8 Familiensache: Die Speschas

30 LET’S GET IT ON

Songs, die dein Date in Stimmung bringen. Und 17 weitere Tipps zum Verlieben.

Jesus Luz kam nach Bern, um mit uns zu quatschen – und zu feiern.

10 Die Liste: Dating-Tipps 16 Star Style: Amber Heard 22 Mode: Mokka & Geranien 28 Beauty: Alles unter Fr. 20.– 29 Kolumne: Miss Friday 30 Nightlife 34 Culture Club 38 Interview: Round Table Knights

40 Bezugsquellen, Impressum 41 Rätsel, Horoskop 42 Das bin ich

Friday Nº 7

3


1 Star, 2Looks

Ihr habt es so gewollt. «Glee»-Darsteller Chris Colfer gefällt euch besser im Anzug mit Krawatte. Stimm online über den nächsten Star-Look ab: www.20min.ch/community/rating

Einfach-Knipser Die Panasonic FS16 ist die Kamera für alle, die sich nicht lange um Kameraeinstellungen kümmern wollen. Dank Autofokus und Belichtungsautomatik ist die Ausbeute an gelungenen Fotos hoch – auch wenn man wild drauflosknipst.

Iouri Podladtchikov ist nicht zu stoppen. Neu gehört der Zürcher Boarder zum weltweiten Snow-Team von Quiksilver. Was ihm das bringt? Noch mehr Ruhm, Ehre, und, ach ja, gratis Snowboard- und Street-Wear sowie Accessoires für die ganze Saison! Gut gemacht, Iouri!

Mein Ding

> quiksilver.com/snow

IN

die H&M-WasteKollektion

• Denver-Glam • Pärchen-Posing

OUT

im Tram zwei Plätze besetzen

die 80er-Frisuren von Roxette

Moonboots im Club

4

Friday Nº 7

Bunt bepackt!

Sie kommen aus New York, sind aber vor allem in Young Hollywood beliebt: die bunten Taschen von LeSportsac. Stars wie Rachel Bilson und Jessica Alba tragen sie. Ab März gibts LeSportsac auch bei uns. > Erhältlich bei Globus

Jim, 24, lebt in New York und zeigt uns jede Woche, was dort gerade hip ist. Doch jeder New Yorker braucht mal eine Auszeit. Darum diese Woche aus L.A. Krass, hier kommunizieren alle nur noch über Twitter! Die besten Adressen: @purplediary (Purple Mag) @LindsayLohan (immer Action) @wmag (Das von Stefano Tonchi neu gemachte «W»Magazin) @rackerking (Jims NYC-News) @dailybeast (World News — frisch und jung) @nowness(Luxus & Lifestyle) @mrskutcher (weil Demi Moore die erste Celebrity auf Twitter war)

Redaktion: Marc-André Capeder / Fotos: Face to Face (2), Splash News (1), PR (6)

Quik, Iouri,quik!

> Panasonic DMC-FS16, Fr. 199.-, panasonic.ch


7 T ag e www. gratis teste sound shack n .ch

Von New Wave bis Nu Metal. Soundshack, die erste Adresse f체r alle Musikfans! Streame jetzt aus Millionen von Songs 체berall und jederzeit das, was dir gerade passt. Registrier dich jetzt auf www.soundshack.ch und teste 7 Tage lang gratis.* * Nach Ablauf des 7-t채gigen Testabos kostet das Angebot CHF 14.90 pro Monat.


Gesucht: Blogger

Diesel sucht Blogger, die am 2. und 3.März von den Swiss Music Awards berichten. Am besten gleich ein Profil auf der Facebook-Seite «Diesel Swiss Music Awards» erstellen und bis am 25.Februar kräftig für sich selbst werben. Die zwei Teilnehmer mit den meisten Votes werden als offizielle Blogger der SMAs ihre Backstage-Storys online publizieren.

Halt doch den Latz!

Friday forscht

Sagen Tiere Auf Wiedersehen?

FELDPOST

DIE FELDPOST VON PETITESETOILES.CH IST VOLL MIT LECKEREIEN UND KNABBEREIEN. EINFACH DEM LIEBSTEN ODER DEM BRUDER IN DIE KASERNE SCHICKEN. UND BEIM BESTELLEN GRAD NOCH ALL DIE ANDEREN HÜBSCHEN SACHEN AUF DER WEBSITE BEWUNDERN.

Wir habens geahnt, den Beweis liefert Selma Blair: Die Latzhose feiert ihr Comeback. Wers nachmachen will: Das Modell Dungaree (gr. Bild) von Levi’s finden wir grossartig.

Nein, denn sie besitzen keine Vorstellung davon, dass etwas (wie Wiedersehen) in der Zukunft geschieht. Diese Fähigkeit, im Geist zeitlich zu wandern, halten Wissenschafter für rein menschlich. Dazu kommt, dass viele Tiere in Gruppen leben. Dass eines die Gruppe für längere Zeit verlässt, kommt kaum vor. Im Tierreich gibts keine Ferien.

> Levi’s Dungaree Fr. 259.90, in den Levis-Shops

> Fr, 75.–, petites-etoiles.ch

ANZEIGE

LD S. GOSTORIE O R R

BO OU RL YLES. A M R ST OU

JOIN AND WIN AT WWW.MARLBORO.CH

YOUR BONUS CODE

AZORGUMEB7 Rauchen fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu. Fumer nuit gravement à votre santé et à celle de votre entourage. Il fumo danneggia gravemente te e chi ti sta intorno.


Neues von der Wallstreet? Joe Jonas (l.) und Zac Efron (r.) sind mit einem Kumpel an der Fashion Week in New York. Und machen einen auf Banker.

Shit! Ich muss los! Aktien verkaufen! Äh, was geht denn bei euch ab, Jungs?

Womit muss man als hippes Paar rechnen?

Mit Einladungen bombardiert zu werden. 200 haben das Maybelline-Gesicht Charlotte Kemp Muhl und der Musiker Sean Lennon für die New York Fashion Week erhalten, haben sie uns erzählt. Hier sind sie bei der Rebecca-MinkoffShow, wo sie später noch mit ihrer gemeinsamen Band The Ghost of a Saber Tooth Tiger aufgetreten sind.

Wozu das Kostüm?

Katy Perry brachte ihr Grosi Ann mit zu den Grammys. Die ist 90, topfit und braucht eigentlich gar keinen Schutzengel.

Will Shia ins «Jersey Shore»-Haus?

Frisur, Muskeln und Aggro-Mimik stimmen bei Shia LaBeouf (o.) schon mal. Das Outfit bitte bei Pauly D (l.) abgucken.

6

Friday Nº 7

Und ich Hypotheken verticken!


Redaktion: Marc-André Capeder / Fotos: Mauritius Images (1), Getty Images (2), Reflex (1), ddp Images (1), Bulls Press (1), inter Topics (1), Splash News (2), Face to Face (1)

Was macht David Guetta da?

Sieht aus, als wolle er seiner Frau Cathy bei der Grammy-Verleihung unters BambiRöckli schauen. Der Frechdachs!

Dreht Jude Law «Toy Story 4»?

Nein, den Biogefahr-Anzug muss er für seinen neuen Film «Contagion» tragen. Darin bedroht ein tödliches Virus die Welt.

ANZEIGE

foxy Hochflorteppich 80 x 140 cm

69

SCHÖN. GÜNSTIG.

Wie winzig sind denn die Hilfiger-Töchter Elizabeth und Ally?

Die sind normal gross. Aber der Basketball-Star der New York Knicks, Amar’e Stoudemire, der ist 2,08 Meter.

Bei Pfister gibt’s hohe Qualität schon zu tiefen Preisen! Schöne Akzente setzt dieser hochflorige Teppich aus handgewebtem Polyester. Erhältlich in vier verschiedenen Farben. Unzählige weitere Schnäppchen finden Sie in jeder Filiale und auf www.pfister.ch/schoen.guenstig


Runter fahren sie beide: Ski-As Christian (l.), Informatiker Marco.

Piste& Kiste Christian Spescha fährt Ski wie der Blitz, Bruder Marcos Finger fliegen über die Tasten. Aufgezeichnet von Lucien Esseiva Foto: Lea Meienberg

Familie Spescha im Schuss

Ein rechter Obersaxer steht schon früh auf den Ski. Hier übt der dreijährige Christian (l.) die perfekte Abfahrtspose mit seinem jüngeren Bruder Marco und Mutter Brigitte am Piz Stai in Obersaxen GR. Das Training zahlte sich aus: Christian Spescha gewann vergangenes Jahr den Europacup und fährt seit 2010 im A-Kader des Schweizer Skiteams. Auch wenn es dieses Jahr noch nicht für die Ski-Weltmeisterschaft gereicht hat – Christian gilt als eines der hoffnunsvollsten Talente der Schweiz.

8

Friday Nº 7

«In unserem kleinen Haus in Obersaxen hatten Marco und ich das gleiche Zimmer. Bett neben Bett. Er hat dann als jüngerer Bruder auswählen dürfen, welches neue Zimmer er erhält, das hat schon ein wenig genervt. Genau wie die Tatsache, dass Marco nie für die Schule lernen musste und trotzdem immer super Noten schrieb. Wir haben viel Sport zusammen gemacht, aber irgendwann hat mein Bruder den Computer entdeckt und sass stundenlang vor der Kiste. Ich fragte mich immer, was er da macht. Eines weiss ich aber sicher: Er hat Talent, darum wurde er auch Informatiker. Natürlich macht Marco meine Website. Ich bin lieber draussen in der Natur, darum habe ich eine Lehre als Forstwart gemacht. Seit diesem Jahr bin ich im selben Team wie Didier Cuche und Silvan Zurbriggen, mit den Superstars, die ich nur aus dem TV kannte. Ich fühl mich wohl, und eines kann ich sagen: Die Jungs sind privat ziemlich crazy.»

Marco, 20, Audi gekauft

«Wenn zwei Brüder nur ein Jahr auseinanderliegen, spürt man die Konkurrenz. Wir waren zusammen im FC Ilanz, ich stand im Goal und Christian gleich vor mir als Verteidiger. Im Skiclub waren wir auch zusammen. Als ich aber immer drei Sekunden langsamer war als er, ist mir die Lust vergangen. Ich habe dann den Computer und die Musik entdeckt. Ich war Gitarrist in der Hardcore-Metal-Band Sage of Truth. Christian hat uns nie in unserem Übungsraum besucht. Ist nicht so seine Musik. Angst habe ich keine um meinen Bruder, wenn er mit 120 Sachen den Berg hinunterrast. Tipps gebe ich ihm selten, er hört ja doch nicht auf mich. Aber wenn, dann sage ich ihm, dass er weniger Gas geben soll. Dann käme er auch öfter ins Ziel. Eifersucht ist kein Thema zwischen uns: Ich freue mich, dass er Erfolg hat. Und auch auf seinen gesponserten Audi bin ich nicht neidisch. Ich hatte schon früher einen - wenn auch selber gekauft.»

Foto: privat (1)

Christian, 21, Audi bekommen


“Wir

glauben an die

perfekte Passform” Miss nine Bold Curve

levi.com/WomeN

“ViOLeT” Demi Curve

Lykke Li Slight Curve

cUSTom FiTS FoR WomeN


die liste

Dating-Tipps

ZUM VERLIEBEN Zu miroderzudir?Wiestellen wirdasblossan?Vorallem: Wiestellenwirunsbloss wiederan?Gleichvielbesser, wenndujetztweiterliest. Redaktion: Miriam Suter Illustrationen: Silke Werzinger

10

Friday Nº 7

1

Darf ich ihm sagen, dass sein Bart beim Knutschen furchtbar kratzt und er sich rasieren soll?

Du hast zwei Möglichkeiten: Entweder, du leidest weiter still vor dich hin, behandelst deinen immer schlimmer werdenden Rasurbrand am Kinn mit Euceta-Salbe und traust dich nur noch in der Dämmerung auf die Strasse. Oder du bittest ihn, den Bart wegzumachen und belohnst ihn dafür mit lauter Dingen, die er lustiger findet, als sich weise über den eigenen Bart zu streichen. Sprich: Mit sexuellen Gefälligkeiten oder Bündnerfleisch. Steffi Hidber


2

Kann ein Typ, der beim ersten Treffen Grüntee trinkt, gut im Bett sein?

Zur Beantwortung dieser Frage fangen wir am besten ganz von vorne an: Wenn er Grüntee trinkt, kommst du dir vor wie ein Alkoholiker, wenn du einen einzigen G&T trinkst. Er wird deine beste Freundin mit der Chanel-Bag und der Reibeisenstimme nicht mögen (oh Gott, sie raucht!). Und du wirst niemals mit ihm in den Jazzkeller gehen wollen. Es passt einfach nicht. Warum also solltest du Sex mit ihm haben?

Kerstin Netsch

4

3

Darf ich die gleichen Songs vorspielen, die ich schon mit dem/der Ex gehört habe?

Nein. Songs, die du oft mit dem/der Ex gehört hast, sind mit Gefühlen und Erinnerungen aufgeladen. Nimmst du diese Lieder wieder hervor, kommts garantiert zu Flashbacks – und, schwupps, zu Chaos in Herz und Kopf. Wer in der Liebe weitergehen will, mistet auch seine iTunes-Playlists aus. Martin Fischer

Soll ich peinliche Partyfotos löschen, bevor ich ihm meine Bilder auf dem Laptop zeige? Nein, aber photoshoppen. Und zwar: Pickel retuschieren, Augenringe aufhellen, Zähne weisseln und vor allem das Weisser-Haseim-Blitzlicht-Albino-Augen-Syndrom wegmachen. Die Kollegen, die sonst noch so auf den Bildern rumhängen, kann man bei der Gelegenheit auch gleich noch ein bisschen hässlicher gestalten – vor allem sämtliche weibliche Wesen. Die Bilder dann «aus Versehen» anklicken und dich freuen, wenn er sagt: «Wooow – du siehst schon in jeder Situation super aus!» Silvia Tschui

5

Das erste Mal bei mir zuhause. Welche Dinge in der Wohnung sollte ich vorher noch schnell verstecken?

Generell gilt Aufräumpflicht. Ein Puff in der Wohnung ist nicht einladend und signalisiert irgendwie: Mein Leben ist ein Chaos. Heisst: Dreckwäsche in den Wäschekorb und die Outfits, die du vorher ausprobiert hast, zurück in den Schrank. Die Tigerfinken verstecken. Uni-Bücher und alte Zeitungen weg vom Esstisch (Schlaumeieralarm!), ein paar coole Heftli dürfen aber ruhig rumliegen. Im Bad nicht zu viele Crèmes rumstehen lassen (Eitelkeitsalarm!) und Pickellotion, gebrauchte Rasierklingen und Zungenschaber in die Schublade. Nicht vergessen: den Kühlschrank. Unbedingt vertrocknete Essensresten und stinkigen Käse ausmisten, die Kühlschrankluft bleibt ziemlich hartnäckig im Raum hängen. Und sperr die Vergangenheit weg: Föteli vom Ex am Traumstrand und die Hello-Kitty-Stifte aus der Gymi-Zeit, die du irgendwie noch süss findest, machen eher keinen guten Eindruck. Martin Fischer

Friday Nº 7

11


die liste

6

Ab wann darf ich «Ich liebe dich» sagen?

Dieser Satz wird euer Leben verändern, also geh nicht leichtsinnig damit um. Sag ihn wirklich erst, wenn du dir deiner Gefühle absolut sicher bist. Dann dafür richtig, denn wenn es einmal raus ist, kann man in der Regel gar nicht mehr damit aufhören: «Ichliebedichichliebedichichliebediiiiiich!» Möglicherweise traust du dich aber auch nicht, weil die magischen drei Worte in Mundart erst mal etwas peinlich klingen. In diesem Fall deiner oder deinem Liebsten «First Day of My Life» von Bright Eyes vorspielen. Der Rest ergibt sich dann von selbst. Sabine Eva Wittwer

7

Ist Reizwäsche wirklich sexy, oder kann ich mir das Geld sparen?

Äussere Werte sind toll, zumindest was Kleidung betrifft. Reizwäsche hingegen ist fummelig zu entfernen, bei Spitzenwäsche kann immer etwas kaputtgehen – oder die Verschlüsse der Strapse gehen nicht auf. Der einzige Vorteil könnte sein, dass sich die Trägerin mit Reizwäsche sexyer fühlt. Ist das der Fall: Ja! Bitte anziehen. Lucien Esseiva

8

Ich stehe im coolsten Club der Stadt und sehe den coolsten Typen des Abends. Wie spreche ich ihn an, ohne mich zum Deppen zu machen? Du ignorierst ihn. Siehst du den besten Typen im besten Club der Stadt, wirst du kaum die Einzige sein. Alle werden schauen, geifern, klauben. Du aber stehst gelassen an der Wand mit deinen umwerfenden Freundinnen. Oder auf der Tanzfläche, wo du als Einzige wirklich Spass hast. Es gibt schliesslich Besseres zu tun, als dem schönsten Mann nachzuschauen. Die Sekunden bis zu seinem Räuspern zählen etwa. Roberta Fischli

9

Soll ich die Kondome gleich neben dem Bett aufbewahren, oder macht das einen schlechten Eindruck?

Absolut! Safety first!! Meine lagern in einem schicken Chanel-Kästchen. Besser als Baby-Dior. Alexandra Kruse

Was darf ich als Geschenk zum ersten Treffen mitbringen? Eine Freundin hatte ein Date mit einer Internet-Bekanntschaft. Dessen Mitbringsel: eine 1 Meter lange Baccararose – in durchsichtiger Knisterfolie. Alle Versuche, die blumige Peinlichkeit liegen zu lassen, schlugen fehl, weil er sie ihr immer wieder nachtrug. Also: Nur mitbringen, was in einer Tasche Platz hat. Marco Boselli

12

Friday Nº 7

10


11

Gibt es eine Formel, wie viel ich beim ersten Date trinken darf?

Darf mein Hund mit ins Bett, wenn er/sie bei mir schläft?

Es geht nicht darum, wie viel man trinkt, sondern was. Mit dem Drink zeigst du deinem Gegenüber, wer du bist und was du willst. Prosecco heisst: «Ich bin ein Geniesser, will uns in Stimmung bringen und achte aufs Geld.» Champagner bedeutet: «Ich bin Geniesser, möchte Sex mit dir und bin ein Angeber.» Bestellt dein Date einen Sex on the Beach, heisst das für dich: «Es war schön, aber ich muss jetzt gehen.»

Selbstverständlich! Schliesslich war der Hund vor ihm/ihr da. So wird gleich klargemacht, dass wir nicht allein zu haben sind. Aber bitte erst nach dem Sex. Kerstin Netsch

12

Ist es angebracht, sich fürs erste Treffen so richtig aufzubrezeln? Tauchst du in der Prada-Neo-Barock-Pelzstola auf, die ausser dir nur «Vogue»-Japan-Chefin Anna Dello Russo hat, beeindruckst du zwar deine Best Gay Friends, aber auch nur die. Jungs haben Angst vor Mode – es sei denn, sie tragen selber Pelzstolas. Also den Tipp meiner Oma befolgen: Stehst du fertig vorm Spiegel, legst du noch mal ein Teil weg. Und nie zu viel Parfum! Alexandra Kruse

Lucien Esseiva

ANZEIGE

zF e s tiv z a J x u M o n tre ich zum . ngen d Wir bri t des Jahres n e ts Ev e Ticke

n Gewin nreise und A . l otel ink im 4*-H t h c a 1N

MACH MIT!

Sende ein SMS mit BODYGUARD an 9889 (CHF 0.40/SMS). Gratis-Teilnahme/Teilnahmebedingungen: www.michel-bodyguard.ch

al

13


14

Welche Bücher sollten in meinem Regal stehen?

• Jack Kerouac, «On the Road» (= du bist cool) • Philippe Djian, «Betty Blue» (= du bist leidenschaftlich) • David Nicholls, «Zwei an einem Tag» (= du hast eine romantische Ader) • Lonely Planet, «The Travel Book» (= du kommst viel rum) • Keith Richards, «Life» (= du bist Rock’n’Roll) Sabine Eva Wittwer

die liste Ich habe den Mann/die Frau meiner Träume in meiner Wohnung und hoffentlich bald auch im Bett. Welchen Song muss ich jetzt auflegen? Solls via Drink und einem Tänzchen ins Bett gehen: Sexy Elektronisches ohne viel Gesang. Etwa «Wildcat» von Ratatat oder Daft Punks «Harder Better Faster Stronger». Für den direkten Weg ins Schlafzimmer: Sade, «No Ordinary Love», oder Marvin Gaye, «Let’s Get It On». Martin Fischer

15

16

Ist es in Ordnung, einen Rückzieher zu machen, wenn mir mein BlindDate schon von weitem nicht gefällt?

Auch wenn das Blind-Date nicht grad deinem Sahneschnittenideal entspricht – zieh Dates immer durch. So viel Respekt sollte sein. Vielleicht überzeugt das Gegenüber durch seinen Charme, Witz oder sein Herz. Und wenn nicht, kann man nach einer halben Stunde immer noch Durchfall vortäuschen. Marc-André Capeder

18

17

Was mache ich, wenn er ständig fragt, ob ich schon gekommen bin, und es nicht so ist?

Sag ihm, dass du bei so viel Geschwätz nicht dazu kommst, zu kommen. Oder, falls du findest, dass es auf Englisch besser klingt: «Less talk, more tongue!» Steffi Hidber

Wie sage ich, dass ich mich nicht mehr mit ihm treffen will?

Am besten gar nichts sagen, dafür - vor seinen Augen mit seinem besten Freund knutschen. Peinlich, aber egal, hat Spass gemacht. - deine beste Freundin losschicken, damit sie mit ihm rumknutscht. Die beiden zufälligerweise ertappen. Die Szene des Jahrhunderts veranstalten und heulend rausrennen. - beim letzten Date ein paarmal die Nase verziehen. Er: «Was ist?» Du: «Nichts, nichts», dazu stossweise ausatmen und wirklich nichts mehr sagen. Silvia Tschui

14

Friday Nº 7


«Manchmal ist es frustrierend, blond und ein Mädchen zu sein»: Amber Heard, 24.

Einige Modeljobs in New York später landete sie 2004 in Los Angeles. Vier Jahre lang spielte sie kleine Nebenrollen in USHitserien wie «O. C., California», «Criminal Minds» oder «Californication»; im Film «Alpha Dog» landete sie eine Minirolle neben Justin Timberlake. Praktisch immer wurde sie für den Part der heissen Verführerin ausgewählt – das liegt ihr.

Lieber hässlich

Seit zwei Jahren mit fester Freundin

Amber Heard spielt meist es, die Verführerin. Schön fände sien – öfter unschöne Rollen zu erhalte». wie Charlize Theron in «Monster Text: Christina Duss

b

lond, sportlich, sexy: Sie sieht auswiedieCheerleaderin, um die sich die Footballspieler in der Umkleidekabine zoffen. Wie die Ballkönigin, an die sich noch Jahre nach der Highschool alle Mitschüler erinnern. Amber Heard, 24, hat aber nie

16

Friday Nº 7

rer Eltern. «Als Teenager hing ich ständig im Artfilm-Kino von Austin rum und guckte manchmal drei Filme hintereinander.» Es war «Whale Rider» von Niki Caro, bei dem sie im Kinosessel hochrutschte und dachte: «Okay, ich will Schauspielerin werden.» Da war Amber 16. Und weil sie den Unterricht an der St. Michael’s Catholic Academy sowieso dauernd schwänzte (ausser den Theaterunterricht), entschied sie, Texas zu verlassen.

im kurzen Röckchen ihr Team am Spielfeldrand angefeuert. Und Promqueen ist sie auch nie geworden. Wie auch? Sie verpasste ihre Abschlussfeier. Amber träumte lieber von Hollywood. Sie drehte schon als Kind Filmchen mit der Videokamera ih-

2008 zeigte sie in ihrer ersten Hauptrolle im Teenie-Splatter «All the Boys Love Mandy Lane», dass sie als Schauspielerin auch fähig zu Unsicherheit und Boshaftigkeit ist. Sie bewundert Charlize Theron: «Weil sie ihre Schönheit so gut nutzt.» Und auch mal, wie in «Monster», hässliche, zwiespältige Frauen spielt, nicht immer nur die Schöne oder die Freundin. «Der Mut zur Hässlichkeit und Tiefe. Das ist mein Ziel. Solche Rollen will ich spielen!» Manchmal sei es in Los Angeles echt frustrierend, blond und ein Mädchen zu sein. Und nicht genug, dass eine, die wie eine Ballkönigin aussieht, so überhaupt gar


Fotos: Jason O’Dell/Contour by Getty Images (1), ddp Images (2), Frank Blaser (1), Gunnar Meier (3), PR (4)

nicht am Krönchen der Schulschönsten interessiert ist: Ende vergangenen Jahres bekannte sich Amber zum ersten Mal öffentlich zu ihrer Freundin, der Fotografin Tasya van Ree, mit der sie seit zwei Jahren zusammen ist. «Wenn man etwas zu lange verneint oder versteckt, denkt man irrtümlicherweise plötzlich, dass man was Falsches tut. Und ich tue nichts Falsches», sagte Amber zu afterellen.com, einer Entertainment-Site von und für Lesben.

Ambers Fashion-Moment: DamevonWelt

Mantel, Fr. 179.– von Zara.

Redaktion: Nina Lienhard

Ohrringe, Fr. 9.90 von H&M.

Was ihre Liebste betrifft: Auf der Website der Fotografin sind einige zärtliche kleine Kunstfilme aufgeschaltet, in denen Amber zu sehen ist – beim Gay-Protest mit selbst gemaltem Plakat, als mysteriöse Lady im langen Kleid oder ungeschminkt beim Rumalbern mit ihrer kleinen Schwester am Strand. Die Filme zeigen eine lächelnde, mädchenhafte Amber Heard. Eine ganz andere Amber Heard als die Amazone, die wir aus den Filmen kennen.

T- Shirt von J. Crew, ca. Fr. 60.– bei net-a-porter.com

Gürtel, Fr. 69.– von Hilfiger Denim.

Jupe, Fr. 69.90 von H&M. Ring, ca. Fr. 30.– von Asos.

Action, Autos, Amber

John Milton (Nicholas Cage) sucht nach einer Sekte, die seine Tochter getötet und ihr Baby entführt hat. Dabei trifft er auf die sexy Kellnerin Piper (Amber Heard), die mit Mustangs, Knarren und Fäusten umgehen kann – und Milton bei seiner Suche hilft. 3D-Actionstreifen von den «My Bloody Valentine»-Machern.

Tasche, secondhand bei Fizzen, Fr. 29.–

Mules von Giuseppe Zanotti, Fr. 439.– bei stylebop.com

> «Drive Angry», ab 24. Februar im Kino Friday Nº 7

17


Fast and Furious

Sie liebt Muscle Cars und fährt einen 68er-Mustang.

Gut geschmiert Geht die Schauspielerin aus dem Haus, hat sie immer Sonnencrème dabei.

3 Dinge

Texas Girl

1. Sie beherrscht die Gebärdensprache.

Nie ohne ... ...Highheels. Amber trägt immer hohe Schuhe.

2. Amber hat einen

Rettungsschwimmerinnen-Ausweis. 3. Sie ist Atheistin, seit eine Freundin bei einem Unfall starb. Mal so, mal so

Schwer zu sagen, was ihr besser steht - Amber sieht als Blondine wie als Dunkelhaarige toll aus.

S R E B M A T WEL

Schön vorne

Amber Heard auf dem Cover von «GQ Italia» und «Harper’s Bazaar».

Tollpatsch

Amber Heard und ihre Freundin Tasya van Ree an einer GayDemo in Los Angeles.

Sie sei ziemlich ungeschickt, sagt die Schauspielerin über sich selbst – schon manche Vase musste dran glauben.

Amber hat einen Golden Teacup Yorkie namens Pistol.

Ambers Schwester heisst Whitney.

StyleGirl Amber

Januar 2011 An der Charity-Gala von Art of Elysium.

September 2010

Januar 2011

18

Friday Nº 7

Charlize Theron, Cate Blanchett und Sharon Stone.

Doggy Style

Die andere Miss Heard

An der Pre-GlobeParty des «T-Magazine».

Ihre Heldinnen

August 2010 An der Party der Kindersendung «Yo Gabba Gabba».

Februar 2010

Beim Empfang nach Calvin Kleins Modeschau.

Bei Tommy Hilfiger an der Fashion’s Night.

September 2010 Am Filmfestival von Toronto.

November 2010

An der Party einer Krebsstiftung.

Berge von Büchern ...

... stapeln sich bei ihr zuhause in L.A.: «Wenn ich frei habe, lese ich.»

Fotos: Mauritius Images (2), iStockphoto (4), Getty Images (9), Reflex (2), Splash News (1), inter Topics (1), Benesty/Madame Figaro/laif (1), Face to Face (1), PR (3)

Ihre Heimatstadt ist Austin, Texas. Als kleines Mädchen ritt sie und ging mit Papi auf die Jagd.


Redaktion: Irène Schäppi / Fotos: Benesty/Madame Figaro/laif (1), Getty Images (1), PR (5)

Thety Beau of …

Zu rote n gehöre Lippen n rote Nägel, kl Nagella ar! ck Resi st & Shine T Fr. 13.9 itanium, 0 von L’Oréal .

Sorry, Amber, aber du bist und bleibst schön.

s y-Look bers Ke ake-up, m A n o Einer v otes Lippen-M penr ip ist ihr wa mit dem L ratant et yd das sie ge à Lèvres H ey ou l R s i t f S i n t o s enue v T e u g Lon 7.50 t. Fr. 5 zauber

Amber s prall Haut ist un Damit d schön. da Gesich s so bleibt : tsmas ke Ski Natur n al mit Vi s Peel-off ta Fr. 2.5 min A und C . 0 von G arnier .

mal ber cht m A s Na Fall er die : Der t d wie hfeier ouchec T r r u en d le geg cea Con t hilft . Ecla nringe YSL. e Aug 5.- von 5 . r F

Das frühere Model steht auf gl amouröse Hairst yles à la Lauren Bacall. Haarmilch Prachtvoll lang, Fr. 11.50 von Guhl.

ANZEIGE

Heute schon geküsst? www.citykiss.ch

Medien-Partner:

Die neue Flirt-App


pants

34.90


pants

49.90


Mokkafarbenes bodenlanges Kleid, Fr. 79.90 von H&M; Plateau-Peeptoes aus schwarzem Suedeleder, Fr. 995.– von Bally.

22

Friday Nº 7


Mokka & geRanien … … Sind daS dReaMteaM dieSen FRühLing.

Redaktion: MaRtina LoepFe FotoS: anja FReRS

Baumwolljerseykleid, Fr. 895.– von Bally; nietenBeuteltasche, Fr. 179.– von Zara; nieten-armbänder auf allen Bildern, zwischen Fr. 8.90 und 11.90 von Claire’s.

Friday Nº 7

23


daRum HeiSSt FRüHLiNg auF eNgLiScH SPRiNg.

Weit geschnittener Pullover, Fr. 239.– von Lacoste; FlareHose, Fr. 79.90, und Nieten-BallerinaSandalen, Fr. 129.–, beides von Zara.

24

Friday Nº 7


Tunika-Oberteil, Fr. 69.90 von H&M; Seidencrêpe-Shorts von Vanessa Bruno, Fr. 379.– bei Fidelio; Nieten-Beuteltasche, Fr. 179.– von Zara. Friday Nº 7

25


oKAy, SoNNe, LeT’S BuRN.

26

Friday Nº 7

Modeassistenz: Alexandra Krüsi; Model: Amy Greenhough @ Select Models; Make-up Artist: Davide Asquini @ Style-Council; Hair-Stylist: Tanya Koch; Fotoassistenz: Thomas Stöckli; Studio: Blow-up Studio/Zürich; Bildbearbeitung: Maria Schinz; Produktion: Rike Hug.

Beige Bluse, Fr.49.90 von H&M; rote Pumphose, Fr. 249.- von Lacoste; Nieten-Armbänder, auf allen Bildern, zwischen Fr. 8.90 und Fr. 11.90 von Claire’s; runde beige Sonnenbrille, Fr. 22.50 von Fielmann.


Das Hotel für Boarder und freeskier in Laax.

Upcoming Events:

CYPRESS HILL 19.2.2011 DavID HaSSELHoff 26.2.2011 PENDULUM DJ-SET 26.3.2011 Mehr Infos findest du unter www.riderspalace.com


Blingbling

Goldfarbene Haarspangen mit Türkisimitat, ca. Fr. 13.- von Topshop.

GEPFLEGT GÜNSTIG

Lila Laune

Farbintensität und 24Stunden Halt liefert der Lidschatten Color Infaillible. Fr. 15.90 von L’Oréal.

ter Allesun ese i D : n e k 20Frannmacher Schö ichein kostend . LächeènlenSchäppi ion: Ir Redakt

Preiswert betucht

Badetuch aus der Home Collection, ca. Fr. 10.von H&M.

Sinn und Sinnlichkeit

A, B, Tee

Nach Verführung duften? Et voilà. Spicy von Playboy. Ab Fr. 19.90

Imperial Label ist ein fabelhafter Grüntee und hat eine neue Verpackung. Ca. Fr. 15.– bei kusmitea.com

Bleib sauber!

Eyecatcher

The Max Bold Curves Mascara ist ein Kurvenwunder. Fr. 14.20 von Rimmel London.

Streichelzart

Handcrème Fig & Cherry, Fr. 14.90 von BSQ. 1920s.

28

Friday Nº 7

Du Granate du!

Der Pure & Natural Lipstick enthält Ölessenzen vom Granatapfel, Fr. 18.90 von Nivea.

Fotos: PR (9)

Die Seife Knackered Cow duftet fein nach Lavendel. Von Cowshed, Fr. 14.– bei changemaker.ch


Miss Friday

Das Stylegirl träumt von Istanbul – und landet mittendrin. An der Fashion Week schafft sie es in die zweite Reihe. Und findet echte und falsche Perlen.

Illustrationen: Melanie Bidmon, Annina Herzer

Hokuspokus am Bosporus. Istanbul von einem, eines fliegenden war immer als Traumstadt in meinem Hirn gespeichert. Eine romantischverklärte Idealvorstellung. Eine Stadt zwischen Morgen- und Abendland, Mosaiken und Moscheen, geprägt von der Melancholie des Niedergangs und Verfalls – all das kam mir in den Sinn, als die Einladung zur Istanbul Fashion Week ins Haus flatterte. Leider hatte ich bei alledem vergessen, dass Istanbul in der Türkei liegt, dem Epizentrum des gebratenen Hammels. Am Flughafen empfing mich ein Testosteron-Meer. Etwa 500 Männer wedelten mit Schildern und riefen Namen. Und starrten mich an. Ein echter Superstarempfang! Einer fuhr mich zum Santral Istanbul, einem Museenkomplex, wo die Schauen stattfanden. Ich in der zweiten Reihe. In der ersten sass Jermaine Jackson. Der inflationäre Gebrauch von Pelz, Animalprints, Goldketten und Haarspray auf dem Laufsteg liess mich am guten Geschmack der türkischen Designer zweifeln.

Turkish Delight. Selbst an den Partys –

es wurden warmer Granatapfel-Wodka und Erdnüsse zu postmoderner Ravemusik gereicht – schien mir alles so unecht wie die Taschen auf dem Grossen Basar (nur dank der ausgefeilten Hypnosetechnik meines Roadmanagers konnten Übersprungshandlungen wie das Kaufen von drei It-Bags zum Preis

Teppichs und echter Versäce-Bettwäsche verhindert werden). Selbst als am nächsten Tag Dita von Teese für Tween und Alice Dellal fürs Jeanslabel Mavi über den Laufsteg flanierten, stimmte mich das nicht unbedingt glücklicker. Auch der eilig eingeflogene Facehunter stocherte etwas traurig in seinem Honigjoghurt herum. Es schien, als hätte uns der Istanbul-Blues ergriffen. Es blieb nur die Flucht: In die Hagia Sophia, die sagenumwobene Hauptkirche des Byzantinischen Reichs. Ein unfassbarer Ort mit Mosaiken aus dem 9.Jahrhundert. So ein paar Heilige haben schon immer alles gleich viel besser gemacht. Als die Möwen dann im Abendlicht über den glitzernden Bosporus flogen, aus der Ferne der Gesang eines Muezzins ertönte, es dazu Mokka und Gebäck und die Entwürfe ein paar sehr talentierter Jungdesigner gab, hatte sich der Himmel reingewaschen. Zwischen all dem Glitzer und Tand taten sich ein paar echte modische Perlen hervor. «Die schönsten Blumen blühen im Verborgenen», besagt ein Sprichwort. Wie wahr.

Friday Nº 7

29


w

«Haben ziemlich viel gebechert»

Eventmanager Toni Posse: Er weiss, wie er die Girls anlockt.

Der Neuenburger DJ Yves Larock und DJ/Model/ Madonna-Ex Jesus Luz haben gemeinsam die Single «Running Man» aufgenommen. Vergangene Woche waren sie im Berner Touch Club auf Promotour.

«Zwei Tage später war ‹Running Man› im Kasten»: Jesus Luz (l.) und Yves Larock.

tilllate.com: Jesus, Yves, wie habt ihr euch kennen gelernt? Yves: In einer Bar in New York. Wir haben ziemlich viel gebechert an dem Abend und über Musik geredet... Jesus: ...und spontan beschlossen, etwas zusammen zu machen. Zwei Tage später war «Running Man» im Kasten. Ihr scheint euch echt gut zu verstehen. Yves: Total. Wir sind ähnliche Charaktere. Jesus ist wie ich ein bescheidener Typ, der Maura zog ne sich von einfachen Dingen inspirieren lässt. ExtraJesus: Stimmt. Mit meiner Familie und FreunSchleife. den in Rio zusammen sein, das Strandleben. Da kommen mir die besten Ideen. Yves: Und natürlich verbindet uns die Musik. Was nervt? Yves: Dass die Mädchen immer nur ihn angucken! Jesus: Beklag dich nicht, du bist ja schon verheiratet! (Gelächter) Was ist denn eurer Meinung nach der grösste Club-Hit aller Zeiten? Yves: Schwierige Frage. Ein Klassiker wie «Show me Love» wird immer grossartig sein. Ich bin aber auch ein grosser Daft-Punk-Fan. Es werde «Satisfaction» von Benny Luz! Daniela Benassi ist auch toll oder und «Insomnia» von Faithless. Vanessa. Jesus: Ich spiele oft den Remix von Madonnas «Celebration». Der Track bedeutet mir sehr viel, wenn du verstehst, was ich meine. Ich denke schon. Und was hörst du zum Einschlafen? Jesus: Zum Runterkommen höre ich gern indisches Zeug. Meine Tante hat ein Yoga-Center in Rio und eine immense Sammlung an Chillout-Musik. Was würdet ihr tun, wenn euch das Auflegen bzw. das Modeln verboten würde? Yves: Zurück ins Labor des Biologischen Instituts. Jesus: Ich bin gern unterwegs und habe in Brasilien Tourismus studiert, also würde ich was mit Reisen machen. Oder halt Schauspieler werden.

Sexy für Jesus, dachte sich Saranda.

Gigs der Woche

30

Friday Nº 7


Redaktion: Tamara Funck, Roman Ackermann, Anne-Sophie Keller; Fotos: Andrew König/tilllate.com (4), tilllate.com (6), PR (1)

he

Bow Wow

Stolzer Pfau: So ist er, der Bow Wow.

Die Girls fanden seinen Body heiss, den Jungs war das schnuppe - er kam ja auch eine Stunde zu spät. Die Rede ist von Lil’ Bow Wow («kleiner Wauwau»), heute nur Bow Wow, dem Rapper aus «The Fast and The Furious 3». Im Basler Rhypark liess er seine Fans vergangenen Samstag auf sich warten, stolzierte dann supercool auf der Bühne hin und her, rappte sich den Stress aus der Seele und den Schweiss aus den Poren. Das war einigen Fans zu viel und vor allem zu spät.

Eleanor sagt:

«Zu viele Kleider gibt’s nicht. Nur zu kleine Schränke.»

Vorsicht, seine Texte sind bissig!

Fast so cool wie Bow Wow: Angela, Petro und Patricia.

Alvin Zealot (Bild) sind Nick,

Benjamin, Jeremy und Kim - vier Typen aus Luzerns Vororten. Ihr Debütalbum «Tears Of St.Lawrence» erschien im Sommer und erzählt Geschichten von Alvin, ihrer selbst geschaffenen Fantasiefigur: «Wer unser Album hört, geht mit Alvin, dem Weltenbummler, auf Reisen.» Viel Fantasie, Talent, Spass und Indie-Rock vereinen Alvin Zealot im Handumdrehen und begeistern!

> Do 24.2., 20 Uhr, Salzhaus, Winterthur

The Phoenix Foundation machen seit über zehn Jahren Musik und sind in ihrer Heimat Neuseeland schon lange gefeierte Musiker.

Jay und Muriel warten zu zweit.

Mit ihrem vierten Album «Buffalo», das ab und zu an Coldplay erinnert, wagen die sechs Jungs das erste Mal den Sprung nach Europa. Und es sieht gut aus: Ihre Musik sprüht nur so vor Lebensfreude und setzt jedem ein Lächeln auf. > Fr 18.2., 20 Uhr, Komplex N°457, Zürich

Polite Sleepers sind nicht schläfrig. Im Gegenteil: überdreht, ehrlich und unüberlegt. Eine Ladung Folk- und Punkrock aus Brooklyn, bei der bestimmt keiner ein Auge zumachen kann.

©2010 – Coca-Cola light, die Konturflasche und Love it Light sind Marken der The Coca-Cola Company.

> So 20.2., 20 Uhr, Treibhaus, Luzern

©2010 – Coca-Cola light, die Konturflasche und Love it Light sind Marken der The Coca-Cola Company.


Du Théâtre, Attitude, DJ Mouss, DJ Rob Roy, MC Mo Flow, Urban, 22.30h

DJ Monome, DJ Manuel Moreno, Support: Monome, Manuel Moreno, Techno, 23h

DJ Kenobi, Jazz Nacht Freitag, Jungle/Drum’n’Bass, 23.30h

Liquid, Billionaire Boys Club, DJ Djsnake, DJ G.M.A., DJ Mirco Caruso, Partytunes, 23h

Trischli, Funkyfresh, DJ Slice, DJ Unique, DJ Bensai, Live: Gee-K, Party tunes, 22h

Propeller, Bounce the Club, DJ Zmi, Partytunes, 22h

Zürich

Q Zürich, Belle Soirée, DJ Swissivory Supremus Sounds, DJ Ree-Flex, DJ Mario Tamasi, DJ Clean, DJ Resq, DJ Double G., DJ Shai, Urban, 23h

Wankdorf, Nur die Hütte zählt, MC Ray, Partytunes, 21h Wasserwerk Club, Disco Décolleté! DJ Dave Canina, DJ Fabien, DJ Alain, Partytunes, 23h

Sende ein SMS mit PARTY ZH FR an 2020 (20 Rp./SMS) und du erhältst die komplette Agenda für Freitag in Zürich.

Supermarket, Villa Kunterbunt, DJ Dana Ruh, DJ Bardo und Salazar, DJ Styro2000, Techno, 23h

Luzern

ANZEIGE

Sende ein SMS mit PARTY LU FR an 2020 (20 Rp./ SMS) und du erhältst die komplette Agenda für Freitag in Luzern.

MTV-Junge Patrice quatscht nicht nur über Musik – er spielt sie auch. Am Freitag im Le Ciel in Bern.

Bar 59, B59 Friends of the Nightmusic, DJ Chris, Partytunes, 20h; B59 Essential Electric, Band: Der schlechte Einfluss, DJ Poker Phil, DJ Tanzmuster, House, 22h Casineum, Winter Splash Weekend – Switch, DJ M-Live, DJ Ecko, DJ Warren, Urban, 23h Opera, High Heels Society, DJ Bruno S, Partytunes, 20h

18. 2. Basel Sende ein SMS mit PARTY BS FR an 2020 (20 Rp./SMS) und du erhältst die komplette Agenda für Freitag in Basel.

Penthouse, Dance on the Top, DJ Jan, Partytunes, 21.30h Pravda, Ladies Night, DJ Stan Lee, Partytunes, 22h Schüür, Schüür on the Roxxx, DJ Meah, Support: Black Sonic, Partytunes, 20.30h

Acqua-Lounge, Friday & Groovin’, Fabio Tamborrini, Electro/House, 22h

The Loft, Frigay Night, DJ Castle, Partytunes, 22h

Atlantis, Frivoulous Minds, DJ Muri, Partytunes, 23h

St. Gallen

BarRouge, Disco vs. Salsa, DJ El Nio, Partytunes, 22h Blindekuh, Danzeria Disco, DJ Lavinia, DJ Charly, Partytunes, 22h CU Club, Move Your Body, Motto: Mafia, Partytunes, 23h Das Schiff, The Streets DJ Set & Bianca Disco, Live: Leo The Lion from The Streets, Partytunes, 23h Fame, Friday Is Fame Day, Partytunes, 22h Kuppel, Sneakerbox Special, Hip-Hop, 22.30h Singerhaus, Twenty Seven (+27), DJ Cube, Partytunes, 22h

Sende ein SMS mit PARTY SG FR an 2020 (20 Rp./SMS) und du erhältst die komplette Agenda für Freitag in St. Gallen. Backstage, Hearts of Music, DJ Mathayas, DJ Max Power, DJ Skoob, Partytunes, 22h Elephant, Diva, DJ Mirkolino, DJ Antony Gold, DJ King Hizi, House, 22h

Club-OH !, DJ Bl3nd live in Zürich, House, 22h Sende WUP 801 an 2020 (1 Fr./SMS) und gewinne 1x 2 Tickets für diese Party.

Galleria, Green Vibes, DJ Lex Green, Partytunes, 17h

Escherwyss, Fresh & Sexy, DJ Acee, DJ Rock, DJ Cochano, Urban, 22.30h

KUGL, Laserkraft 3D, DJ Laserkraft,

Hive, Soul Nacht & Tanzklinik, DJ Fritz Kalkbrenner, DJ Chopstick, DJ Trickski, DJ Shahira, DJ Chris de Rebel, DJ Piratenkind, DJ Herr Müller, Techno, 23h

Sousol, Hot Hotter Hotfingerz, DJ Hotfingerz, Partytunes, 22h

Indochine, Sparkling, DJ Ruben, Trance/Progressive, 22h

Bern

Kanzlei, 6 Jahre Fez – ab 23 Jahren, DJ Sprint, Partytunes, 22h

Sende ein SMS mit PARTY BE FR an 2020 (20 Rp./SMS) und du erhältst die komplette Agenda für Freitag in Bern. Bierhübeli, Soprano & Special Guest, Support: Alonzo, Jaw und Smurf, Hip-Hop, 20.45h Bonsoir, Aeroplane DJ Radiorifle, Partytunes, 23h Le Ciel, 5 Years All Eyez on Me, R’n’B, Hip-Hop, Mash-up, 23h

32

Friday Nº 7

Abart, College Cult, DJ Plusminus, DJ Sin Silvie, Partytunes, 23h

Fabio Tamborrini trommelt am Freitag im Basler Acqua alle zusammen.

Kaufl euten,Booty Deluxe – Ladies Special, DJ Resign (Bootynite), DJ Erqo (Bootynite), DJ Flex, Urban, 23h Sende WUP 840 an 2020 (1 Fr./SMS) und gewinne 10x 2 Tickets für diese Party. Latin Palace, Amanecer, Partytunes, 22h Mascotte, The Royal Flush, DJ Ujo, DJ Rx, Partytunes, 23h Mehrspur, Divercity, DJ Physicalz,

19. 2. Basel Sende ein SMS mit PARTY BS SA an 2020 (20 Rp./SMS) und du erhältst die komplette Basler Agenda für Samstag. Atlantis, It’s Purple, DJ Jamie Lewis, DJ Le Roi, House, 23h BarRouge, Do You Remember House, DJ Fabio Tamborrini, DJ Fred Licci, House, 22h Das Schiff, Tanzen, DJ Anja Schneider, DJ Cristian Tamborrini, DJ Claudio Carrera, DJ Proietto, DJ Timo zielony, DJ Fred Linger, DJ Boris Mann, Techno, 23h


Opera, Baci Rimini, DJ Duke, Partytunes, 20h

Seeger Lounge, Pump up the Jam, DJ Jam Pesko, Partytunes, 22h

Hinterhof, Effr-Night, DJ Alessio & Dominik, DJ Sieber, DJ Jerome, Techno, 23h

Pravda, Glitter & Glamour – 5 Years Anniversary, DJ Dominique Jardin, DJ Jam Janiro, DJ Kid Slice, Urban, 22h

Trischli, Colorized, DJ Ray Douglas, DJ Cut Notch, DJ Saver, Urban, 22h

Kuppel, Balkanska Tanzani, DJ Django, DJ Dimitrowitsch, House, 22h

Rok, Late Night, DJ Doncivico, House, 04h

Nordstern, Bon Voyage – Seth Troxler, Techno, 23h

Schüür, Bravo Hits Party Vol. 11, Partytunes, 21h; That’s Indiefolk’n’Roll, DJ Tobe, Partytunes, 21h

Fame, A Night of Fame, DJ Branco P., DJ Claudio, DJ El Niño, DJ Force, DJ TomStone, Partytunes, 22h

Singerhaus, That’s It, DJ Dreamz, DJ I.M., DJ G-Play, DJ Tronic, MC Bary, Urban, 22h

Bern Sende ein SMS mit PARTY BE SA an 2020 (20 Rp./SMS) und du erhältst die komplette Agenda für Samstag in Bern. Bierhübeli, Pearls of the 80s, Ausverkauft, DJ Franctone, Support: Junes, Partytunes, 23h Bonsoir, Bastard Bros. vs. Emely & Scum, DJ Bastard Bros., DJ Emely & Scum, Partytunes, 23h CU Club, Ü16-Bern, Bella Italia, DJ Don Manuele, DJ Phil B, DJ Wii, Party, 21.30h Du Théâtre, The Lick, DJ Ronnie Herel, DJ Mickey D, Partytunes, 22.30h

The Loft, Night-Session, DJ Christopher S, DJ Master Chris, DJ Salt And Fire, DJ Big B., House, 22h

St. Gallen Sende ein SMS mit PARTY SG SA an 2020 (20 Rp./SMS) und du erhältst die komplette Agenda für Samstag in St. Gallen. Backstage, Crown Editon, DJ Teyst, DJ Aystep, DJ A.S. One, Urban, 22h Elephant, DJ F.A.B. Birthday Bash, DJ F.A.B., DJ O-Dee, DJ Jay-Dee Thomas, DJ Alex Schmitz, House, 22h

Sende ein SMS mit PARTY ZH SA an 2020 (20 Rp./SMS) und du erhältst die komplette Agenda für Samstag in Zürich. Alte Börse, We Are Out of Ordinary, Smalltown Collective, Davide Squillace, Rolf Imhof, Minimal/Techno, 23h Escherwyss, Pure 80s mit E.T.!, DJ Power, DJ Ujo, Partytunes, 23h Flamingo, Upside, DJ Ice Slam, DJ Kay Cut, Urban, 22h; Flamingo Afterhours, DJ Vega S, DJ Don Mendez, DJ Stainley Ross, Urban, 4h

Härterei, 6 Years Maintain Music, DJ L-Way, DJ DeeFly, DJ Fresh, MC Samurai, Partytunes, 23h

X-tra am Limmatplatz, Pura Vida: Carneval-Special, DJ El Nino, DJ Papi Electric, DJ Liza, Partytunes, 22h

Jade, Perfect Lovers, DJ Kelvin the Househustler, DJ Marco Bastone, DJ Padrigo en Mexico, House, 22h

Propeller, Freak out, DJ Kermit, DJ Djoker, Partytunes, 22h

Mascotte, Miami Vice, DJ Smash FX, DJ Muri, Partytunes, 22h

Wankdorf, Ramba Zamba, DJ Plattenleger Mcw, DJ McFlury, DJ Devil, DJ M.D., Live: Partynator Peter Wackel, Partytunes, 21h

Q Zürich, Eve, DJ-Source, Ice Slam, Ich und Du, Kay Slam, Lil Gee, B.K. Reel,

Wasserwerk Club, Goldrush International’s Dancehall Fraternity, DJ Goldrush International, Reggae, 22h

ANZEIGE

Bar 59, B59 Finest Funky-Hip-Hop-Tunes, DJ Stoopid, DJ Cricket, Urban, 20h

Kaufl euten,Discotek at Kaufleuten Klub mit David Tort, DJ Andrew (banditz.ch), DJ Chris de Coco, DJ David Tort, House, 23h

House-Frau Dominique Jardin am Samstag im Pravda Luzern.

Casineum, Winter Splash Weekend @ Voilà, DJ Shade, DJ Touch, Urban, 22h; Remember House, DJ Sven Bird, House, 23h

Glow, Alors on Danse – Russian Style, DJ Mari F, DJ Mr. Snick, DJ Maylo Martina, DJ Pre Q, DJ Marco Battagliero, DJ Mike Milano, DJ Loco, DJ Roc One, DJ Die Scorp, Urban, 22h

Nautilus-Club, Club Ps, DJ Angel, DJ Enzo Grego, MC MC Angel, Live: Lima, Latin, 22h

KUGL, Girls, Girls, Girls, DJ Acee, DJ Soul Sista, Urban, 22h

tilllate.com empfiehlt

EINZIGE EUROPA-SHOW: CYPRESS HILL

DIE BÜNDNER BERGWELT WIRD TOBEN: IM KULTHOTEL RIDERS PALACE IN LAAX SIND AM SAMSTAG CYPRESS HILL ZU GAST. DIE HIP-HOP-GANG AUS LOS ANGELES IST AUCH NACH IHREM DURCHBRUCH IN DEN 90ER-JAHREN UND ZAHLREICHEN AUSZEICHNUNGEN UND PLATINPLATTEN IN TOPFORM. SO GEHTS SPORTLICH IN DIE BERGE – ZWAR OHNE SKI, DAFÜR MIT IHREM NEUEN ALBUM «RISE UP»! > Cypress Hill, Sa 19.Februar, 21 Uhr, Riders Palace, Laax

Mo Mat, MC Big Stan, Pedro de la Vega feat. Black G, Urban, 23h Sugar Lounge, Sugar, Urban, 22h Sende WUP 746 an 2020 (1 Fr./SMS) und gewinne 3x 2 Tickets für diese Party.

Kanzlei, Beattown, DJ Fadeout, DJ ResQ, DJ The Scenario Team, Partytunes, 22h

Sende ein SMS mit PARTY LU SA an 2020 (20 Rp./SMS) und du erhältst die komplette Agenda für Samstag in Luzern.

Trotz Indielook ist Davide Squillace ein DJ – und zwar ein guter. Hört es selbst am Samstag in der Alten Börse Zürich.

Hive, Play, DJ Radio Slave, DJ Co.mini, DJ Dejan, DJ Canson, DJ M.A., DJ Benja, DJ Toni Terranova, DJ Afronaut, Techno, 23h

Gaskessel, Hive Audio Labelnight, DJ Martin Landsky, DJ Animal Trainer, DJ Reto Ardour, DJ Circumflux, DJ Nick Nasty, DJ Aka aka, DJ Little Lu, DJ Der Schuft, MC James MC Hale, Techno, 23h

Luzern Fotos: tilllate.com (1), PR (4)

Sedel, Bitxidenda Surprise Disko und Konzert, Party, 21h

Zürich

NEU!

JETZT DAS iPHONE APP VON TILLLATE.COM IM iTUNES STORE DOWNLOADEN UND WISSEN WO DIE PARTY ABGEHT.

Sprachaufenthalt in Paris jetzt mit 20% Rabatt.

Buche bis 11.03.11 mit 20% Rabatt einen Sprachaufenthalt in Frankreich oder England. Gratisnummer 0800 855 875 oder eurocentres.com


Kuschlig: Carl Norén, 27.

CD-News

Electronica / Rap

The Streets «Computers and Blues» Vom Rotzlöffel mit dem

wohl charmantesten Akzent. Für alle, die Dreck in ihren Ohren spüren wollen. (Warner)

Gil Scott-Heron & Jamie XX «I’m New Here»

Von zwei Künstlern, wie sie besser kaum hätten zusammenfinden können. Für unentschiedene Musikliebhaber. (Musikvertrieb)

Carl tutsallein Chillwave

Toro Y Moi «Underneath the Pine»

Vom besten Überbleibsel

des Chillwave-Hype von letztem Sommer. Oder vorletztem? Für Strandgänger. (Namskeio)

34

Friday Nº 7

Grosse Brüder sind toll. Bevor sich Carl Norén an sein Solodebüt traute, musste er noch etwas Mut tanken. Das tat er 2009 als Supporting-Act von Mando Diao, der Band seines Bruders Gustaf. Nach ein paar Konzerten vor fast 100 000 Mando-Fans wusste Carl: Die Songs funktionieren. Und verzog sich ins Studio, um «Owls» einzuspielen. Seine Band Sugarplum Fairy (die er mit dem jüngsten Norén-Bruder Viktor zusammen hat) liegt seither auf Eis. Doch wieso hatte Carl plötzlich Bock auf Solo? Als er anfing, Literatur zu studieren, hatte Carl ganz neue Geschichten und Bilder im Kopf. Und die müssen jetzt raus, in elf gefühlvollen Songs. PS: Vom jüngsten Norén soll demnächst auch ein Soloalbum kommen, unter dem Namen Viktorious.

Gefühlvoll: Carl Noréns Solodebüt «Owls» (EMI).

Redaktion: Miriam Suter; Mitarbeit: Martin Fischer (Musik) / Fotos: Emma Svensson (1), PR (4)

Indie / Funk


OFFICIAL PARTNER

Diesel Only the Brave sucht den

OFFIZIELLEN BLOGGER DER SWISS MUSIC AWARDS ! Erlebe die Welt der Stars und blogge live aus dem Backstagebereich. Bewerb dich jetzt auf Facebook ! OFFICIAL PARTNER

www.facebook.com/diesel.sma

WIN !

F端r euren Favoriten abstimmen und jede Menge Preise gewinnen. - 2x2 Tickets zur Verleihung der Swiss Music Awards - 2x ein Paar Diesel Jeans - 10x ein Parf端m Diesel Only The Brave


Ausgesucht Theater

Gefährliche Langeweile Was tut man, wenn einem langweilig ist? Man könnte seiner Katze das Tanzen beibringen oder seine Parfumsammlung nach Geschmacksrichtungen sortieren. Klingt nicht so verlockend? Man kann auch ins Theater gehen und sich «Magic Afternoon» anschauen. Vier junge (und ausgesprochen hübsche, siehe Bild links) Menschen schlagen zusammen an einem Nachmittag die Zeit tot - im wahrsten Sinne des Wortes. Es wird geschrien, getrunken, geküsst, geraucht und geprügelt, bis einer tot am Boden liegt. Nach dem Kultschocker von Wolfgang Bauer. > Premiere: Do 24.2., 20 Uhr, Theater Neumarkt 5, Zürich theaterneumarkt.ch

Nicki &die 3 Fragen an ... starken Männer Lena Fennell, 26, Singer-Songwriterin

The Lonely Island! Die New Yorker SpassElectro-Hopper landen mit ihren Songs seit zwei Jahren einen Hit nach dem anderen — mit Features von Stars wie Justin Timberlake, Natalie Portman, Julian Casablancas und Akon. Allerneuste Lachnummer: Die Single «The Creep» feat. Nicki Minaj. Youtuben!

WE

THINGSWEFORGET. BLOGSPOT.COM. DER BLOG ERINNERT EINEN JEDEN TAG LIEBEVOLL UND GEISTREICH AN DIE WIRKLICH WICHTIGEN DINGE IM LEBEN. DIESE POST-ITS MACHEN DEFINITIV MEHR FREUDE ALS DIE IM BÜRO.

36

Friday Nº 7

Wann hast du deinen ersten Song geschrieben? Das war mit 14, das Lied hiess «Amsterdam». Wir waren mit der Familie dort in den Ferien, das hat mich irgendwie inspiriert. Was liebst du an deiner Heimatstadt Basel? Den Rhein. Ich gehe oft am Ufer spazieren, zum Entspannen. Und im Sommer natürlich schwimmen! Du hast einen Song am Rhein aufgenommen. Ja, wir haben den letzten Song des Albums direkt am Wasser aufgenommen. Man hört das Rauschen, hört man genau hin. > Lena Fennells Debütalbum: «Nauticus» (Irascible) Live: Sa 19.2., Parterre, Basel

Fotos: Matthias Willi (1), PR (8)

Internet


Game

Donkey vs.Mario

Donkey Kong kanns nicht lassen: 1981 musste Super-Mario eine Dame aus den Fängen des fiesen Nintendo-Gorillas befreien. 30 Jahre später stört Donkey die Eröffnung von Marios Freizeitpark Miniland und schnappt sich die hübsche Pauline. Jump and run! > «Mario vs. Donkey Kong: Aufruhr im Miniland», f��r Nintendo DS, Fr. 68.–

Film

Lalang lelebe der König!

Albert (Colin Firth, Bild) stottert. Das wäre ja nicht so schlimm. Wäre er nicht Duke of York, Sohn von Englands König, und müsste vor dem Volk Reden schwingen. Als sein Bruder abdankt und Albert die Krone erbt, wirds für ihn wirklich hart. «The King’s Speech» ist für 12 Oscars nominiert. Zu Recht.

Buch

Klingtgut!

Schon CSS wussten: «Music Is My Boyfriend», Musik ist Liebe. Und wenn sich einer mit Musik auskannte, dann war es Martin Büsser. Der deutsche Musikjournalist starb vergangenen September und hinterliess eine riesige Sammlung an Texten. Dabei ging er mit seiner grossen Leidenschaft nicht gerade zimperlich um - aber so ist es halt manchmal mit den Boyfriends.

> «The King’s Speech», jetzt im Kino

HINGEHEN «M-I-S-S-I-S-S-I-P-P-I. MISSISSIPPI!» DAS

LUZERNER EVENTTEAM FREUNDESKREIS HOLT AMI-TRADITION IN DIE INNERSCHWEIZ UND LÄDT ZUM 2. LUZERNER BUCHSTABIERWETTBEWERB. IN ZWEIERTEAMS WIRD EINEN ABEND LANG UM WORTFESTIGKEIT UND SEKUNDEN GEKÄMPFT. WORD UP!

> 2.Luzerner Buchstabierwettbewerb, Fr 19.2., 20 Uhr, Der Raum, Luzern

> «Music Is My Boyfriend», von Martin Büsser, Ventil, 300 Seiten, Fr. 23.50 ANZEIGE

Berner Fachhochschule Gesundheit

Ihr Ziel: Bachelor Pflege Starten Sie Ihre Karriere in der Zukunftsbranche Gesundheitswesen. Das Bachelorstudium Pflege eröffnet vielfältige Berufsperspektiven. Praxisbezogen, wissenschaftlich fundiert: der vielseitige und spannende Lehrgang! Infoveranstaltungen in Bern

22.2.

14.4.

Bachelor Pflege

16:30 –17:30 Uhr

Bachelor Pflege für dipl. Pflegefachpersonen

18:00 –19:00 Uhr

Ort: Fachbereich Gesundheit, Murtenstr. 10, Bern, Raum 220 resp. Aula Anmeldung: unter www.gesundheit.bfh.ch


Interview

«Nervös in der Panorama-Bar» Die Round Table Knights aus Bern haben im Bonsoir mit Auflegen begonnen. Heute stehen sie in den besten Clubs der Welt an den Decks.

F

riday: Marc, Biru, zwei Berner Freunde rocken plötzlich die coolsten Clubs der Welt. Wie ist das passiert? Marc: Es ist schon krass. Gerade noch haben wir in Bern im Bonsoir oder in der Reithalle aufgelegt. Jetzt in der Panorama-Bar in Berlin oder am Sónar Festival in Barcelona vor Tausenden von Leuten. Hattet ihr einen Masterplan? Marc: Unsere Eltern fanden, wir sollten was Anständiges lernen. Nach dem Lehrabschluss habe ich aber keinen einzigen Tag im Büro gearbeitet, sondern gleich im Plattenladen angefangen.

38

Friday Nº 7

Biru: Bei mir war auch immer klar, dass ich mit Musik arbeiten will. Eine Weile war ich Manager von Kutti MC und machte das Booking im Moods Zürich. Zurzeit mache ich

Uns werden oft Drogen angeboten. Wir lehnen ab noch das Programm im Bonsoir. Und wie wird man Star-DJ? Biru: Mit viel Auflegen und Glück. Irgendwann wurde Four Artists, die Booking-Agentur der Fantasti-

schen Vier, auf uns aufmerksam und hat uns eine Weile gemanagt. Das wurde uns aber schnell zu kommerziell. Den Durchbruch schafften wir mit dem Track «Calypso», der von allen DJs rauf und runter gespielt wurde. Jesse Rose, der DJ und Produzent aus London, hat ihn im Bonsoir gehört und uns gleich unter Vertrag genommen. Seither gehts ab. Könnt ihr euch jetzt ausgefallene Sonderwünsche vom Veranstalter leisten? Marc: Hinter dem DJ-Pult muss immer eine Flasche Hendrick’s Gin und eine Salatgurke für meinen Gin-Tonic stehen. Biru: Und ich möchte,

Foto: PR (1)

Interview: Lucien Esseiva


“Nach nur 4 Wochen Anwendung waren meine kleinen Hautverfärbungen fast nicht mehr sichtbar.” Phuong, Clinique it-Girl 2011

«Viel Auflegen und Glück»: Die Round Table Knights Marc Hofweber (l.) und Christoph Haller aka Biru.

normal. Die meisten halten uns für verrückt, weil wir ablehnen. Ihr sitzt ungezählte Stunden im Flugzeug, um zu euren Gigs zu fliegen. Wie vertreibt ihr euch die Zeit? Marc: Meistens arbeite ich am Laptop an neuen Mixes und Tracks. Oder ich lese. Im Moment grad Werner Herzogs Tagebuch zu den Dreharbeiten seines Films «Fitzcarraldo». Biru ist da fauler. Biru: Stimmt. Ich höre nur Musik und entspanne. Ich setze immer gleich meine Kopfhörer auf. Nichts nervt mich mehr als das Geplapper der anderen Fluggäste. Wird man vom Auflegen reich? Biru: Sagen wir es so: Diesen Sommer spielen wir fünf Gigs in Australien. Dabei werden wir so viel verdienen wie im ganzen vergangenen Halbjahr. Ihr legt in der Panorama-Bar in Berlin auf, dem besten Club der Welt. Wart ihr das erste Mal nervös? t s li it Biru: Grauenhaft nervös. H rDie FebruaTable Ein DJ-Kollege hatte uns d e r R ou n d von seinem ersten PanoKnights and en rama-Bar-Set erzählt. Ein av He « no 1. Luca Loza Gast hatte ihn mit einer feat. Hell» le Knights b Bierflasche beworfen, und a T d n u o 2. R at» ris «Say Wh ein Mädchen hatte ihm Ogris Deb Do Wah» ah W « » S is K D Th einen Zettel zugesteckt, . 3 rk «I’m into 4 . Homewo «Anthem» auf dem stand: «DJ you se 5. Black Ro rtment «Without suck. Go home.» a 6 . Art Dep Und, wie ist es gelaufen? b & Lam You» oof», Wolf Biru: Super! Das Bier 7. Stuffa «Pr o», in haben wir getrunken, Remix d ta n Co g «El 8 . Minikin und auf unseren Zetteln DJ PP Remix Spiritual» standen nur nette « ry u rc e 9. M up Days» ck Ba « B Sachen. 10. AFM

dass auf dem Hotelzimmer frankierte Postkarten liegen, die ich dann an meine Freunde verschicke. Der Veranstalter soll uns ausserdem etwas von seiner Stadt zeigen und uns in ein spezielles Restaurant ausführen. Wie stehts mit Groupies? Biru: Ich habe eine Freundin. Aber Gucken ist erlaubt. Marc: Gefällt mir ein Mädchen, kann es schon sein, dass ich es nach dem Set auf ‘nen Drink einlade. Was ist mit Drogen? Biru: Uns werden oft Drogen angeboten. Das ist in der Szene total

> Tourdaten auf roundtableknights.ch

Stiltreffen

Bei den Round Table Knights sitzen fast alle Musikstile in schöner Eintracht zusammen am Tisch: Electro, Disco, Dub, Jazz, sogar Garage und Swing. Eine explosive Mischung, die sogar Tanzmuffel vom Hocker haut. > Round Table Knights, «Say What?!» (Namskeio), ab 28.Februar im Handel

Hautflecken? Clinique hat die Lösung für einen gleichmässigen Teint: Even Better Clinical. Es ist schon fast ein wenig gemein. Zuerst ist es eine Verfärbung des Untertons, bis dann eines Tages die Haut unebenmässig und leider älter aussieht, als sie wirklich ist. Das ist nicht nur unsere Meinung. Die Bekämpfung von Hautflecken wird zu einem immer wichtigeren Bedürfnis – für über eine Million Frauen in der Schweiz. Cliniques Even Better Clinical Dark Spot Corrector lässt die Haut ebenmässiger erscheinen, mit unglaublichen Ergebnissen, welche in klinischen Tests nachgewiesen worden sind. Nach nur 4 Wochen ist schon ein bedeutender Unterschied in der Ebenheit und Klarheit der Haut festzustellen. Nach 12-wöchiger Anwendung wird eine 53%ige Verbesserung des Hautbildes bestätigt. Verzichten Sie nie auf Sonnencreme und gute Ergebnisse sind garantiert.

Allergiegetestet. 100% Parfumfrei.


BEZUGSQUELLEN Asos

Impressum Verleger Pietro Supino Geschäftsführer Marcel Kohler Redaktion Chefredaktor Marco Boselli Redaktionsleitung Kerstin Netsch, Sabine Eva Wittwer Creative Director Lisa Feldmann Art Director Nicole Hecht Gestaltungskonzept Raffinerie AG für Gestaltung, Zürich; raffinerie.com Produktionsleitung Stefan Ryser Redaktion Marc-André Capeder, Jonas Dreyfus, Lucien Esseiva, Martin Fischer, Miriam Suter, Tamara Funck (Praktikantin) Mode Martina Loepfe (Leitung), Nina Lienhard (Assistentin), Alexandra Krüsi (Praktikantin) Beauty Irène Schäppi Bildredaktion Eliane Gossweiler, Ulrike Hug (Booking) Grafik Kathrin Bänziger, Peter Kienzle Korrektorat Martina Erzinger, Bernd Gregorius Illustrationen Melanie Bidmon, Jan Eichenberger, Annina Herzer Sekretariat Stefanie Goetz Ständige Mitarbeit Erich Bauer, Jim Kämmerling (New York), Alexandra Kruse, Marcella Hasters

Verlag Verlagsleitung Annina Flückiger Anzeigenleitung Marco Gasser, Stephan Schwab Gesamtherstellung Tamedia Production Services, Werdstrasse 21, 8021 Zürich Druck Ziegler Druck- und Verlags-AG, Winterthur Ombudsmann der Tamedia AG Ignaz Staub, Postfach 837, 6330 Cham 1 ombudsmann.tamedia@bluewin.ch Telefon Inserateannahme 044 248 66 20 Auflage 192 000 Exemplare Erscheint wöchentlich Service Herausgeberin 20 Minuten AG Werdstrasse 21, 8021 Zürich Tel. Redaktion 044 248 68 68 Fax Redaktion 044 248 66 21 E-Mail redaktion@friday-magazine.ch friday-magazine.ch 20minuten.ch

In Filialen dieser Geschäfte ist Friday erhältlich:

ANZEIGE

Swisscom Ladies Night FOR LADIES ONLY! Mittwoch, 9. März 2011 Zürich Winterthur Bern Basel St. Gallen Luzern

corso 1 (E/d/f) maxx 1 (Deutsch) gotthard (E/d/f) rex 1 (E/d/f) scala 1 (Deutsch) moderne (Deutsch)

20.00 Uhr 20.00 Uhr 20.30 Uhr 20.30 Uhr 20.30 Uhr 20.30 Uhr

Eine halbe Stunde vor Filmbeginn offerieren wir Ihnen einen Apéro und nach Filmende eine Überraschung von The Body Shop. Vorverkauf

Swisscom Ladies Night supported by:

Tickets sind mit der Carte Bleue oder Ciné-Card für CHF 13.– unter www.kitag.com, zu den üblichen Öffnungszeiten an allen kitag-Kinokassen oder übers Handy mit kitag mobile erhältlich.

www.kitag.com

Foto: Anja Frers (1)

asos.com Bally Freie Strasse 88, Basel, Tel. 061 271 96 77; Kramgasse 55, Bern, Tel. 031 311 54 81; Bahnhofstrasse 66, Zürich, Tel. 044 224 39 39; bally.com Claire’s Bahnhofstrasse 91, Zürich, Tel. 044 212 73 12 Fidelio Münzplatz 1, Zürich, Tel. 044 211 13 11; fideliokleider.ch Fielmann Bahnhofstrasse 83, Zürich; Infoservice Hamburg, Tel. 00800 76 66 36 27; fielmann.com Fizzen Pfluggässlein 1, Basel, Tel. 061 281 02 03; Ryffligässli 13, Bern, Tel. 031 311 11 16; Preyergasse 6, Zürich, Tel. 044 262 20 64; Löwengraben 15, Luzern, Tel. 041 410 24 24; fizzen.ch Hennes & Mauritz Infos Zürich, Tel. 044 224 49 44; hm.com Hilfiger Denim Bahnhofstras-se 24, Zürich, Tel. 044 210 26 26; Infos Thalwil, Tel. 044 723 70 00; Infos Düsseldorf, Tel. 0049 211 55 98 70; tommy.com Lacoste Rennweg 2, Zürich, Tel. 043 497 37 57; 19, rue du Rhône, Genf, Tel. 022 310 63 63; Infos PR Fact, Tel. 043 322 01 10 Mango Freie Strasse 52, Basel, Tel. 061 263 12 45; Marktgasse 22, Bern, Tel. 031 318 46 50; Bahnhofstras-se 82a, Zürich, Tel. 044 210 27 77; mango.com Net-a-Porter Infos Loew’s, München, Tel. 0049 89 21 93 79 10; net-a-porter.com Stylebop Infos München, 0049 89 39 29 64 72; stylebop.com Zara Seidengasse 1, Zürich, Tel. 043 497 29 69; zara.com


Horoskop vom 18. bis 24.Februar

Widder (21.3. – 20.4.) Du stehst unter Dampf. Zoff in Job und Partnerschaft ist fast schon obligatorisch. Nimm nicht alles so unheimlich ernst. Die Hälfte aller Liebe: Konflikte lassen sich oh- Aufregende Ellen Page wird nehin mit Humor regeln. am Montag 24.

a) Findedie Fehler

Was haben wir im zweiten Bild verändert? Finde es heraus und gewinne 50 Franken in bar. Sende ein SMS mit FINDEN und der Anzahl Fehler (z. B. FINDEN15) an 2020 (Fr. 1.– pro SMS). Gratis-Teilnahme auf friday-magazine.ch/win

Stier (21.4. – 21.5.) Freunde schätzen deine Zuverlässigkeit. Aber wenn man nicht deiner Meinung ist, gehst du sofort an die Decke. Am Wochenende bist du besonders unleidig. Der Grund: Eifersucht. Zwillinge (22.5. – 21.6.)

Das Wochenende eignet sich zum Inventarmachen. Wo liegen deine Stärken, deinen Schwächen? Was kannst du verändern? Wenn du mehr aus dem Leben machen willst: Jetzt gelingt es.

Horoskop: Erich Bauer; astro-bauer.de / Fotos: Getty Images (3)

Krebs (22.6. – 23.7.)

Einiges stimmt nicht in deinem Leben. Und deshalb fängst du an, es stimmiger zu machen. Bravo! So viel Entschlusskraft und positives Denken wird auf der Stelle belohnt: etwa mit einer netten kleinen Lovestory am Wochenende.

Löwe (24.7. – 23.8.)

Abschalten, Pause machen, Tapetenwechsel: Das ist jetzt wichtig für deine Laune. Ausserdem brauchst du eine Aufgabe, bei der du gleich loslegen kannst. Geduld? Nicht deine Stärke.

b) Teilnahmeschluss: Donnerstag, 24. Februar, 23.59 Uhr. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Lösung aus der letzten Nummer: 7 Fehler

Jungfrau (24.8. – 23.9.)

Liebesturbulenzen! Du hast eine Wahnsinns-Ausstrahlung und sorgst für einiges Herzklopfen. Im Job überzeugst du durch Ehrgeiz und Kompetenz.

Waage (24.9. – 23.10.)

Cool bleiben, wenn deine Pläne nicht gleich auf Anhieb klappen: probierst du eben eine andere Methode aus. Wenn manche deswegen die Nase rümpfen? Egal. Hauptsache, du kommst weiter.

Skorpion (24.10. – 22.11.)

Deine Ego-Nummer eckt an. Streiten oder schmollen statt Kompromisse eingehen – das bringt dich nicht weiter und macht obendrein einsam. Willst du das?

Schütze (23.11. – 21.12.)

Mach dein Leben einfach – geht ganz einfach, wenn du a) aufhörst, dich über Kleinigkeiten aufzuregen und b) nicht an starren Konventionen festhältst. Kick die Routine, sei spontan!

Steinbock (22.12. – 20.1.)

Du hast Venus als Gast. Da zählen nur noch Gefühle. Egal, ob allein oder zu zweit: Du hast eine heisse Woche vor dir.

Wassermann (21.1. – 19.2.)

Aufgeben gilt nicht. Du hast Biss: in Gesprächen, Verhandlungen und bei allen praktischen Dingen. Aber Vorsicht beim Geldausgeben. Powershopping und Spontankäufe sind verboten.

Fische (20.2. – 20.3.) Sachlich und vernünftig bist du gar nicht. Aber dafür fantasievoll und kreativ. Ausserdem kannst du dich 100-prozentig auf deine Intuition verlassen – was dazu führt, dass dein Liebesleben um 180 Grad kehrt: aufregend! Liebe

Geld

Fitness Friday Nº 7

41


das bin ich Jenny beendet im Sommer ihre Ausbildung zur Detailhandelsfachfrau. Sie arbeitet als Verkäuferin im Snowboardladen Paranoia in Luzern. Mit Freundin Amanda und Kumpel Mirco wohnt sie in einer 3er-WG.

4

2

1

3

Mein Bild

1 Hat mein Freund Linus mit Pinsel und Marker gemalt und mir auf den Geburi geschenkt. Er ist es auch, der es hier vor die Tür hält.

Mein Plüschhase

2 Heinz ist unser WGStofftier. Er ist suizidgefährdet: Wenn ihn

einer von uns dem anderen aus dem Bett klaut, will er sich umbringen.

Meine Tattoos

3 Ich habe eine Feder auf dem Arm und einen Schnauz auf dem Finger. Das Grosse auf dem Oberschenkel liess ich mir vor drei Jahren stechen, als ich daheim auszog.

Mein Outfit

4 Alles Lieblingsteile von Topshop aus London.

HIER HAST DU DAS SAGEN! > Lade ein Bild von dir auf friday-magazine.ch hoch, füll den Fragebogen aus, und mit etwas Glück und Style bist du bald hier.

42

Friday Nº 7

Redaktion: Tamara Funck / Foto: Peter Hauser

Jenny, 19, Luzern


Ricky Martin Freitag, 25. Februar 2011 Türöffnung: 19.00 Uhr Showtime: 20.15 Uhr Dauer: ca. 45 Minuten Plaza, Zürich

Wettbewerb: 20 Minuten und Samsung verlosen exklusive Tickets für das Showcase Für die nächste Runde von «The Showcase» kommt Grammy-Gewinner Ricky Martin in den Zürcher Club Plaza. Der derzeit prominenteste Vertreter lateinamerikanischer Musik präsentiert am 25. Februar sein neues Album «Musica + Alma + Sexo», das ab sofort erhältlich ist. 20 Minuten und Samsung verlosen für den Gig exklusive Tickets, die es nirgendwo zu kaufen gibt. Sende jetzt das Keyword THESHOWCASE sowie Name und Adresse an die Nummer 2020 (Fr. 1.–/SMS). Kostenlose Teilnahme unter www.theshowcase.20min.ch

albUM oUT noW



07 - 20 Minuten Friday 2011