Page 1

14. bis 20. Oktober 2011 Nยบ 41

Schwache Vorfahren Dina Lohaonve Courtney L Starke en Nachkomm Tali Lennooxn Mike Aved

E C A S R E V R E T N U T H GE E T U E L E I D Fabiandurften nd (Nadine u al anprobieren) schon m

feierte mit Xzibit S. 31


NEU

BOOM!

&Beautiful Mascara

Explosives Volumen – blitzschnell Extra große Bürste für sofortiges Volumen

Heidi Klum

trägt BIG & Beautiful BOOM! Mascara Eye Artist Eye Shadow Palette, 220 Fash‘n Studio Nagellack, 109


Cover-Foto: Mirjam Kluka; Moderedaktion: Martina Loepfe; Models: Nadine Strittmatter, Fabian Pfenninger @ Option Models; Hair-Stylist: Frances Ases; Make-up Artist: Mia Bregar Fotos Inhalt: Mirjam Kluka (2), Pascal Grob (1), Reflex Media (1), Dukas (1), tilllate.com (1), Zvg (1)

FABIAN & NADINE FOR VERSACE FOR H&M

20

Glamour für alle: Fabian Pfenninger und Nadine Strittmatter zeigen ausgesuchte Teile der Versace-forH&M-Kollektion.

Mitarbeiterin der Woche

MIRJAM STANDS DURCH

30

16

TALI, DAS ANTI-MODEL

Tali Lennox passt nicht so recht ins gängige ModelSchema. Genau das macht den Erfolg der Britin aus.

Alexandra Stan sang sich in die Herzen der Gäste am KV-Fäscht.

12

Fotografin Mirjam Kluka musste beim Versace-for-H&M-Shooting den ganzen Tag stehen: «Wir durften die Sessel auf der Location nicht mal anfassen, so edel waren die.» Edel sind auch die Bilder, liebe Mirjam!

4 Am Start 8 Sag mal ... 12 Stars: Rabenmütter 14 Familiensache: Die Freis 16 Star Style: Tali Lennox 20 Mode: Versace für alle 26 Beauty: Lidstrich-Tipps 28 Kolumne: Miss Friday 30 Nightlife 34 Culture Club 36 Interview: Mike Avedon 40 Bezugsquellen, Impressum 41 Rätsel, Horoskop 42 Das bin ich

RABENMÜTTER

Man siehts von weitem: Frances Bean Cobain (l.) mag es gar nicht, wenn ihre Mutter ihr zu nahe kommt. Wir lesen Courtney & Co. mal die Leviten.

MIKE AVEDON

36

Der Enkel von Fotografenlegende Richard Avedon drückt selber gern auf den Auslöser. Wir trafen ihn in Zürich. Friday Nº 41

3


Happy Birthday, Kiehl’s

Zu Kiehl’s 160-Jahr-Jubiläum gibts die vier Kultprodukte des US-Kosmetikbrands,etwa die Ultra Facial Cream oder das Originial Musk Oil, in einer limitierten New York Heritage Collection. > ab Fr. 39.90, kiehls.ch

Bei Walter Steiger kommt das unten ganz oben.

Glassy!

Das Bundesamt für Kultur (Bak) ehrt jedes Jahr Designer, die auf nationaler und internationaler Ebene zum guten Ruf des Schweizer Designs beitragen. Unter den diesjährigen Gewinnern ist der Schuhdesigner Walter Steiger. Gehört er im Ausland zu den grossen der Modebranche, ist er in der Deutschschweiz beinahe unbekannt. Walter Steiger eröffnete 1974 seine erste Boutique in Paris und designte schon Schuhe für Labels wie Chloé, Kenzo und Azzedine Alaïa. > Die Arbeiten der Gewinner beider Designpreise des Bak werden ab dem 18. Oktober in einer Ausstellung im Mudac in Lausanne ausgestellt. Mehr Infos auf swissdesignawards.ch

Die Vintage-inspirierte Brillenkollektion Lunettes des gleichnamigen Berliner Brillenshops wird nach alter Handwerkskunst gefertigt. Bei einem Berlin-Trip unbedingt im Shop vorbeischauen, nebst der Hauslinie gibts jede Menge ungetragene VintageBrillen.

IN

Marc Jacobs vs. YSL: FashionExchange-Partys

• Cap-Toe-Pumps • Abzeichen auf

> Kalkbreite Optik, Badenerstr. 156, Zürich; lunettes-kollektion.com

Mit dem edlen Kugelschreiber vom Luxuslabel Lanvin kann man ja nur schön schreiben. Fr. 49.90 statt 150.> fashionfriends.ch

4

Friday Nº 41

Ihr habt es sogewollt. US-Schauspielerin Ashley Rickards («CSI: NY») gefällt euch casual besser.

Jeansjacken

SCHÖN!

Schnäppchen der Woche

1Star,2Looks

DAS NEUSTE «SCHÖN!»MAGAZIN VOM MODENETZWERK NINETEEN74.COM BESTEHT AUS IDEEN UND INPUTS VON FOTOGRAFEN, MODEJOURNALISTEN, BLOGGERN UND STYLISTEN. DIE VERNETZEN SICH SCHLIESSLICH AUF NINETEEN74.COM

OUT

Lindsay Lohan als Botschafterin für das Label Philipp Plein

EdelboutiquenEinkaufssäcke als Handtaschen

Der Suri-CruiseEffekt: Kinder wie Grosse stylen

Stimm online über den nächsten Star-Look ab: www.20min.ch/community/rating

Redaktion: Marc-André Capeder / Fotos: Ruth Erdt/Bak (1), Jim Kämmerling (1), Getty Images (2), Imago (1), PR (7)

UnserSchuhmacher


NORTHPAK

EASTPAK SPRINGT AUF DIE ETHNO-WELLE AUF UND BRINGT MIT DER AUTHENTICFROST-KOLLEKTION DREI RUCKSÄCKE MIT NORDISCH ANMUTENDEN MUSTERN AUF DEN MARKT. > ca. Fr. 125.-, im Sportfachhandel, eastpak.com

Yes, youCanon!

Das kann ja heiter werden: Friday und Canon Schweiz suchen zwei Party-VJs, die an der Friday Fashion Party vom 11. 11. die Gäste beim Feiern filmen. Die zwei Gewinner erhalten je eine Canon Legria HF M41 und eine Schulung, damit vor Ort auch alles schön professionell vonstatten geht. > mehr Infos auf canon.20min.ch

ACHEN > MITM i sein? Dann

t be lst da eobotschaf Du wil ine Vid uns, warum e m l nim h ä e z e J g ig d er auf un u als Party-V dst du d lä e o d e a r id e V g . t. Das h hoch net bis on.20min.c n auf ca

Mein Ding

Tidy!

Früher war das Schweizer Streetlabel Tide vor allem für seine Baggy Pants bekannt. Aber das ist ja schon lange her und die neue Herbst/Winter-Kollektion um einiges verspielter, etwa das hübsche Strickkleid mit dem Mäschchen.

Jim, 24, lebt in New York und zeigt jede Woche, was dort gerade hip ist. Für tägliche News: twitter.com/jimkaemmerling

Was: Camouflage-Jacke Für: Stadtjäger Wo: If Boutique, 94 Grand Street Wenn man sich die aktuellen Kollektionen der Designer ansieht, wird klar: The Army is back. Die Designer machen Army-Stil und Camouflage wieder salonfähig. Und der Herbst ist natürlich ideal, um Camouflage zu tragen. Aber niemals zu viel aufs Mal, sonst sieht man wirklich aus wie ein Hobbysoldat. > wo in der Schweiz: zum Beispiel Imbach’s Army & Jeans Shop, Weststrasse 111, Zürich

Price Special

0 4 6.

CH F

Price

a Per P

ck

*While stock lasts. Only in participating accounts.

ANZEIGE

> tide.ch

Friday forscht

Wieso macht uns Kaffee wach? Bei geistiger Arbeit sind unsere Nervenzellen besonders aktiv. Wenn von Zelle zu Zelle Informationen verschickt werden, entsteht dabei als Nebenprodukt die Substanz Adenosin. Dieses lässt die Zellen langsamer arbeiten - und man wird müde. Das Koffein im Kaffee ist dem Adenosin vom Aufbau her sehr ähnlich. Es überlistet den Körper und legt sich über das Adenosin. Das lässt die Zellen wieder schneller arbeiten.


Holdir Versace!

ts und opulente Prin ist , en rb Fa le el Gr Ab 17. November sexy Kleider: M endlich im Laden. Versace for H&

H

&M, Friday und «annabelle» laden 500 Leserinnen und Leser zum exklusiven Pre-Sale der neuen Versace-for-H&M-Kollektion Women & Men ein. Und zwar am Mittwoch16.November von 19 bis 22 Uhr im H&M-Store an der Bahnhofstrasse 92 in Zürich. Mit DJ, Cocktail-Surprise, Styling-Beratung und 25 Prozent aufs ganze Sortiment.*

USIVER > EXKL-SALE PRE IDAYFÜR FRRINNEN LESE -LESER UND jetzt

dich Melde auf an in.ch e.20m versac

Für die Gastkollektion bei H&M ging Donatella Versace ins Archiv: «Ich will den jungen Leuten zeigen, was Versace so berühmt gemacht hat.» Wir haben verstanden. Muster sind Versaces Markenzeichen, und die Pullover und Hemden mit Palmenprints zählen zu unseren Lieblingsteilen. Wie es sich für ein Bestof gehört, beinhaltet die Kollektion auch schillernde Lederkleider mit Nieten, Bustiers, Leggins, Minis und Paillettenkleider. Paillettenkleider. Und Männer: Euch hat Donatella Donatella auch nicht vergessen. vergessen. Die Die pinkfarbenen Anzüge, pinkfarbenen Anzüge,LederLederjacken mit Goldnieten, Goldnieten, Bomberjacken und Hosen mit Krokodilen drauf verstehen wir als Hommage an Gianni. Welcome to Miami! PS. Versace kreierte kreierteals alserstes erstes Label auch Wohnaccessoires Wohnaccessoiresfür fürH&M. H&M. > ab 17.11. 11.in inausgewählten ausgewählten H&M-Shops H&M-Shops

* ausser ausser der der neuen neuen Versace-for-H&M-Kollektion Versace-for-H&M-Kollektion Women & Men. Allgemeine Be din gungen: Der Einkauf der Versace-for-H&M-Kollektion ist auf ein Stück bzw. eine Grösse je Artikel pro Kunde limitiert. Die Anzahl Plätze ist beschränkt. Deine Anmeldung Deine Anmeldung gilt giltfür für22Personen. Personen.Anmeldungen Anmeldungen werden nach nach Eingangsdatum Eingangsdatumberücksichtigt. berücksichtigt. Die Die ersten ersten 500 Anmeldungen Anmeldungenerhalten erhalteneine eineRückbestätigung Rückbestätigung via via E-Mail. E-Mail. Bitte druck druck die die Bestätigung Bestätigungaus ausund undnimm nimmsie sieals als Eintrittsticket Eintrittsticket mit. mit.

Lieblingsstadt: Paris. Ich liebe den Stil der Franzosen. Lieblingssong fürs Shooting: «Rain» von Madonna. Schön kitschig! Diesen Ort meide ich: Brüssel ist nicht so meine Stadt. atter und Nadine Strittm ewählte s Streite ich mit el od m p To r Die Schweize ger zeigen ab Seite 20 ausg & Men. jemandem, sage ich: «Geh doch Fabian Pfennin -for-H&M-Kollektion Women n. nach Brüssel!» offe sace

Making-of

Teile der Ver ie beiden am Shooting getr Wir haben d Friday: Nadine und Fabian, ihr seid beide erfahrene Schweizer Models – wie gefällt euch das Shooting zu zweit? Fabian: Es ist lässig, ich hab Nadine erst heute Morgen kennen gelernt, aber sie ist eine ganz Liebe. Und wir können zusammen Quatsch machen. Nadine: Genau, auch noch gut: Zu zweit hat man auch mal Pausen während dem Fotografieren, weil je nachdem gerade nur der andere posieren muss. Welche Teile gefallen euch am besten aus der Kollektion?

6

Friday Nº 41

Nadine: Die Lederjacken finde ich super – ein Teil, das ich sofort privat tragen würde! Fabian: Die Hosen mit dem Krokodilprint sind der Hammer – aber der pinke Anzug ist halt schon auch ein echtes Highlight. Wobei ich den sicher nicht zum Einkaufen tragen würde. Welche Erinnerungen habt ihr an Versace? Nadine: Ich habe mal für die VersusKampagne gemodelt. Das ist die junge Linie von Versace. Fabian: Ich habe mir als Jugendlicher Boxershorts von Versace gekauft. Damals meine Lieblingsunterwäsche.

FABIAN

Lieblingsstadt: Paris. Jedes Mal, wenn ich dort bin, bin ich wieder überrascht von den verschiedenen Orten, die es dort gibt. Lieblingssong für ein Shooting: Hauptsache, was Cooles, Fetziges. Diesen Ort meide ich: Jeder sollte überall selbst mal hingehen, um sich ein Urteil zu bilden.

Redaktion: Marc-André Capeder; Mitarbeit: Vanja Kadic / Fotos: Micha Freutel (4), PR (5)

Opulente Kleider, opulente Location.

NADINE


Dank ihrer sanften, faltbaren Seiten passt sie einfach in all deine Pantys, Tangas und Strings, damit du aus jedem Tag das Beste machen kannst.

Den ganzen Tag wie morgenfrisch.


First Class Partynudeln

Starstylistin Rachel Zoe und Söhnchen Skyler zeigen sich am Veuve Clicquot Polo Classic in L. A.

Victoria Beckham trägt statt ihres ItBags Töchterchen Harper durch LAX.

Wollt ihr uns auf den Arm nehmen?

Jetset-Baby

Partnerlook

Chefpirat Sandra Bullock bringt Adoptivsohn Louis zu seiner ersten Mottoparty.

8

Friday Nº 41

Miranda Kerr und Baby Flynn sind gerade von Paris nach London geflogen.

Redaktion: Jonas Dreyfus / Fotos: Getty Images (1), ddp images (1), Dukas (1), Bullspress (1)

Die Promimütter können gar nicht genug davon kriegen, ihre Babys den Paparazzi zu zeigen.


visit us on: / NokiaSchweiz / NokiaASE / NokiaSwitzerland / NokiaASE

Š 2011 Nokia.

aps M s& st s App er & Po lick Bild einen B ei ipe w f b S u a A er d einem m Im mit lf ne Alles e o s h r you Smar tp w o Sh ia N9 Nok


Warum hängt Beyoncé an Kanyes Lippen?

Als Modefachmann berät er die Schwangere beim Kauf von Umstandsmode. Da kann Jay-Z in Ruhe seinen Kaffee trinken.

Was trägt der Snoop zum Reisen?

Nulla consequat massa quis quis enim. enim. Donec pede justo, fringilla vel, fringilla vel, alialiquet nec, vulputavulputaGibt das noch te eget, arcu. arcu. In In Knatsch? enim justo, rhonJessie J (vorne) und cus ut, imperdiet Ellie Goulding kommen a, venenatis vigrad aus dem Pigalle tae, justo justo Club in London. Die eine will noch weiter, die andere heim ins Bett.

Trainer, Adiletten und weisse Socken. Grad wie dahomie.

Was hat Pippa Middleton geshoppt?

Hoffentlich noch so ein Girlie-Kleid, das sie ge rade trägt. Ist nämlich cooler, als den Langweiler-Look der grossen Schwester zu kopieren.

10

Friday Nº 41

Wie oft bringt sie den noch?

Partygirl Snooki von «Jersey Shore» inszeniert sich immer mal wieder in «krassen» Situationen für die Paparazzi. Diesmal beim Lesen der «Financial Times».

Redaktion: Jonas Dreyfus / Fotos: Reflex Media (1), Getty Images (1), Dukas (4), Bullspress (1), Splash News (1)

Hier kommt die die Frage?


Welcher solls denn sein?

Der Schwarze. Oder doch der rosa Gemusterte? Demi Lovato weiss: Vergleichen geht über studieren. Oder so ähnlich.

?

Wer ist ihr Begleiter?

Was macht das da?

Liebe Jodie Marsh, auch wenn die Jungs im Bodybuilding-Club das anders sehen: Ein Arschgeweih geht nicht. Auch nicht auf dem Bauch.

Kevin, das Schaf, durfte mit Lady Gaga in eine Talkshow. Doch dann zog er recht viel Aufmerksamkeit auf sich, sodass Gaga ihn schnell wieder wegbringen liess.

ANZEIGE

Rauchen fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu. Fumer nuit gravement à votre santé et à celle de votre entourage. Il fumo danneggia gravemente te e chi ti sta intorno.


e tt a h a Mam keine Zeit

achens m r e t t ü m n e Diese Rab rn echt schwer. ihren Kinde: Violet Kiani Text

Whitney Houston, 48 RABENMUTTER-BENEHMEN: Whitney hat sich während der Teenie-Zeit von Tochter Bobbi Kristina, 18, hauptsächlich mit Ehemann Bobby Brown im Badezimmer verschanzt, um Crack zu rauchen. Angeblich gibt sie ihrer Tochter jede Woche 1000 Dollar bar auf die Hand. TIEFPUNKT: Partybilder von Bobbi Kristina, die sie beim Kokainschnupfen zeigen.

Dina Lohan, 49

Innige MutterTochterBeziehung? Dina und Lindsay in einem Club.

Pearl Lowe, 41

12

Friday Nº 41

Keine Zeit für die Kinder: Pearl Lowe liess Daisy Kleid um Kleid ausziehen.

RABENMUTTER-BENEHMEN: Wegen Drogen und Depressionen konnte Pearl ihrer Tochter nie eine richtige Mutter sein, im Gegenteil: Daisy, 22, musste sich schon früh um sich selber, ihren kleinen Bruder und die Mutter kümmern. Das schreckte sie offensichtlich ab: Anders als Bobbi Kristina oder Lindsay lässt Daisy konsequent die Finger von Drogen. TIEFPUNKT: Daisy hat anscheinend niemanden, der auf sie aufpasst. Bereits als Teenager entblösste sie sich komplett für Agent Provocateur, den PirelliKalender, «Esquire» und den «Playboy».

Fotos: Splash News (1), Dukas (2), Reflex (1), Bulls Press (1), Zvg (1)

RABENMUTTER-BENEHMEN: Dina zerrte die 17-jährige Ali vor die Kameras ihrer Reality-TV-Show. Leugnet, dass die ältere Tochter Lindsay, 25, Drogen- und Alkoholprobleme hat. Nutzt die Probleme der Tochter, um selber im Rampenlicht zu stehen. TIEFPUNKT: Knutschbilder von Dina und Lindsay beide verladen in einem New Yorker Nachtclub.


Courtney Love, 47

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: Bobbi Kristina hat – wie einst Mama Whitney – ein Kokainproblem.

RABENMUTTER-BENEHMEN: Schon vor der Kamera fällt Courtney Love voll wie eine Haubitze vom Stuhl - wie mag sie da wohl zu Hause als Mutter gewesen sein? Man munkelt, sie habe während der Schwangerschaft mit Frances Bean Heroin konsumiert – und so der Neugeborenen Entzugserscheinungen beschert. TIEFPUNKT: 2010 verfügte ein Gericht, dass Courtney das Sorgerecht für Frances Bean verliere und ihrer damals 18-jährigen Tochter künftig fernzubleiben habe.

Solche Bilder gibts nicht mehr: Courtney Love und Frances Bean Cobain 2009.

lassen, e g n i e l l a tigen Eltern Whitney d n A l s K i wa c h s e n e v e r l o r e n und Bobby? als Er Zähne putzen, Geschichten vorFotos von Lindsay Lohan, betrunken vor dem Club, zugedröhnt in Mailand, angeblich verliebt mit Designer Philipp Plein – solche Bilder lösen nur noch Mitleid aus. Eines ganz besonders: Knutschend sitzt sie mit der Mutter in der Disco. Wer hat Lindsay Lohan getröstet, wenn sie als Kind vom Velo gefallen ist – die ruhmsüchtige Dina? Wer ist an Frances Beans Bettchen gesessen, wenn sie Fieber hatte – die heroinabhängige Courtney? Und wer hat Bobbi Kristina schwierige Schulaufgaben erklärt – die cracksüch-

lesen, Erdbeertorte zum Geburtstag backen, in den Arm nehmen, wenn es Streit mit anderen Kindern gab. Man stelle sich vor, es hätte keine Mutter gegeben, die all das für uns getan hätte. Oder noch schlimmer: Es hätte eine Mutter gegeben, aber eine abwesende, eine, deren Persönlichkeit von Drogen entstellt war. Eine, die nicht merkt, dass es so kalt ist, dass man eine Mütze braucht. Kindern ist es egal, wie viele Paparazzi vor der Tür stehen, welche Hefte den Look der Mutter loben oder wie viele Millionen auf dem Konto bereitliegen, um ausgegeben zu werden.

Die Welt ist für ein Kind schon schwer genug zu verstehen, wenn Erwachsene da sind, um sie zu erklären. Aber wenn Erwachsene da sind, die es nicht tun, weil sie keine Lust haben, ist man verloren. Ohne Vertrauen, Geborgenheit und Liebe wird ein Kind sich nicht normal entwickeln können. Aus Kindern ohne richtige Mütter werden Erwachsene mit verstümmelter Seele. Whitneys Tochter Bobbi Kristina versuchte mit 15, sich das Leben zu nehmen. Lindsay Lohans Zerfall schreitet schnell voran. Diese Mädchen wussten schon als Zweijährige, was Einsamkeit bedeutet. Wie es sich anfühlt, wenn niemand schauen kommt, wenn man weint. Als Erwachsene sind sie verloren.

Friday Nº 41

13


Win! Win!

«Früher waren wir richtige Konkurrenten»: Benjamin (r.) und Manuel über dem Bodensee.

Benjamin und Manuel Frei standen in einem ständigen Wettbewerb. Dann haben sie ihre Leidenschaft zur Musik entdeckt. Nun sind sie endlich ein Team. Aufgezeichnet von Marc-André Capeder Foto: Fabian Unternährer

Die Wetteiferer

Benjamin und Manuel Frei aus Goldach SG überzeugten mit «Drops of Jupiter» von Train die «X Factor»-Jurymitglieder Sarah Connor, Till Brönner und Das Bo. Sie schafften es ins Bootcamp und sogar ins Juryhaus, wo Sarah Connor sie nun coacht. Am 18. Oktober sind BenMan in der ersten Liveshow zu sehen. Benjamin macht eine Lehre als Konstrukteur, Manuel eine Ausbildung zum Kaufmann. Auf dem Bild von 2002 sind die beiden in der Leventina in den Ferien. Und messen sich wieder mal in allem – selbst im Lächeln.

14

Friday Nº 41

«Bevor ich uns für ‹X Factor› anmeldete, musste ich Benjamin lange dazu überreden. Er hatte Angst, man würde uns den Casting-Stempel aufdrücken oder dass wir deswegen unsere Lehrstelle verlieren könnten. Benjamin überlegt sich alle Entscheidungen immer ganz genau, wägt Vor- und Nachteile ab. Ich bin da genau umgekehrt, ich presche voll rein, bin sofort Feuer und Flamme. So sieht auch mein Zimmer aus, das reine Chaos. Benjamins Zimmer hingegen ist aufgeräumt. Ihn auf die Palme zu bringen, ist verdammt schwierig. Als wir klein waren, haben wir uns beim Gamen so sehr gestritten, dass unsere Eltern Benjamin rausschickten. Er wurde so wütend, dass er mit der Faust in eine Glastür schlug. Er riss sich die Pulsader an und musste beim Arzt genäht werden. Das war das einzige Mal, dass ich Benjamin richtig ausrasten sah. Er ist der ruhige Pol und ich der Wilde. Darum ergänzen wir uns als Duo so gut.»

Benjamin, 19, abwägen

«Früher waren Manuel und ich richtige Konkurrenten. In den Skiferien haben wir ständig halsbrecherische Rennen veranstaltet. Dabei war Manuel immer viel ehrgeiziger als ich. Verlieren, auch beim Fussball, Tischtennis oder Badminton, ging für ihn gar nicht. Als wir merkten, dass wir die gleiche Musik mögen und gern singen, hörte das Konkurrenzverhalten auf. Ich glaube, dass uns die Liebe zur Musik zusammenschweisste. Manchmal nervt mich an ihm, dass er so ungeduldig ist. Er will immer alles auf einmal. Wenn wir zum Geburtstag oder zu Weihnachten Geld geschenkt bekommen, hat er’s nach zwei Tagen schon für irgendeinen Mist ausgegeben. Ich teils mir so ein, dass ich monatelang was davon hab. Bei unserem ersten Auftritt beim ‹X Factor›-Casting waren wir beide extrem nervös. Bloss hab ich’s versteckt, während Manuel am ganzen Körper zitterte. Ihn zu beruhigen, ist unmöglich, da muss man ihn einfach in Ruhe lassen.»

Fotos: privat (1)

Manuel, 18, reinpreschen


D

MAILAN AB CHF

– . 3 2 *

Jetzt Billette online kaufen: sbb.ch/ticketshop

*Zum Beispiel Basel SBB/Olten/Bern/Zürich HB–Mailand, einfache Fahrt in der 2. Klasse im gewählten Zug inklusive Sitzplatzreservierung. Preis gültig für Online-Kauf. Angebot erhältlich ab 120 Tage bis 14 Tage vor Abreise. Kein Umtausch, keine Erstattung. Kontingentiertes Angebot, erhältlich, solange Vorrat, unter sbb.ch/ticketshop, am bedienten Bahnschalter (zuzüglich allfälliger Schaltergebühren) oder beim Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz).

Nach Mailand für einen Teller Spaghetti.


Die Nase zu gross, das Gesicht zu ausdrucksstark: Tali Lennox, das Anti-Model.

AUFESSEN , TALI , AUFESSEN!

Tali Lennox ist eigentlich zu dünnzum Modeln. Zucker undCharakterhelfen. Text: Violet Kiani

UND DAS IST ERST DER ANFANG

16

Friday Nº 41

Fotos: Getty Images (1), Face to Face (1), Frank Blaser (4), PR (1)

T

ali Lennox ist kein bisschen wie andere Mädchen. Ihre Mutter heisst Annie Lennox - und das bringt es ziemlich auf den Punkt. Wer sonst hat eine Musiklegende zur Mum, deren Stimme unverkennbar, deren blonden kurzen Haare Kult und deren Songs à la «Sweet Dreams Are Made of This ...» unsterblich sind? Die 18-jährige Londonerin Tali wurde in ein Umfeld hineingeboren, das ihr erlaubt, zu tun und zu lassen, was und wie sie möchte. Zum Beispiel: die Schule kurz vor der Matura abbrechen, um zu modeln. Ärger gab es deswegen zu Hause keinen. «Ganz im Gegenteil», sagt sie mit viel Attitüde, wie jemand, der es gewohnt ist, dass alles, was man von sich gibt, als interessant erachtet wird. «Es war sogar die Idee meiner Mutter. Meine Eltern sind sehr unkonventionell, sie haben keinen normalen Lifestyle.» Seit etwa einem Jahr arbeitet Tali professionell als Model und ist bereits bestens im Geschäft. Schnell wie eine Rakete hat sie sich von der Einsteigerin zum Topmodel hinaufgearbeitet. Sie war das Gesicht von Burberry Prorsum, Topshop, Acne und Julien Macdonald, lief auf den


TaliLennox’Fashion-Moment: Röhrli-Girlie Shows von Roberto Cavalli, Dolce & Gabbana, Prada, Chanel und Missoni. Das ist, egal, welchen Nachnamen man trägt, harte Arbeit: wenige Stunden Schlaf, Castings, Fittings, Absagen, Zusagen, Flüge im Morgengrauen. Und nur ein bisschen VIPKomfort. «Ich habe Glück, dass mir meine Agentur Next einen Fahrer zur Verfügung stellt. Andere Models, die neu im Business sind, müssen zu Fuss von Termin zu Termin rennen.» Eine klassische Schönheit ist sie nicht, die Nase ist eigentlich zu gross, das Gesicht zu ausdrucksstark und alles andere als eine gute Schminkschablone. Und ihre Figur sei in Mailand auch nicht angesagt, weiss Tali: «Da buchen sie statuenhafte Models, ich bin eher petite.» Mit einem Schuss Caramelsirup in jedem Kaffee und Kohlehydraten versucht sie, ein wenig zuzunehmen, um ihre jetzige Kleidergrösse 34 aufzuspecken.

Redaktion: Alexandra Krüsi

Jeans von Just USA, Fr. 69.– bei Jamarico.

Couvertclutch, Fr. 59.90 von Mango

Tali hat Glück

, sie hat den richtigen Moment für ihre Modelkarriere erwischt. Die Neunzigerjahre waren die Zeit jener Supermodels, die zu Ikonen wurden (und noch heute sind): Claudia, Kate, Linda und Cindy. Nach einer kurzen Phase, in der osteuropäische Models mit beachtlich schmalem Knochenbau, aber auswechselbaren Gesichtern und zu vielen Konsonanten im Nachnamen dominierten, lässt sich Kleidung heutzutage mit einer anderen Art Mädchen verkaufen. Mädchen mit grossen Namen, einer Geschichte und Charakter. Etwa mit Rock’n’Roll-Erbinnen wie Daisy Lowe, Pixie Geldof, Tara Ferry, Georgia Jagger und eben Tali Lennox. «Ich hätte nie gedacht, dass ich einmal modeln werde.» Aber wie ihre ältere Schwester Lola ermutigten Mutter Annie und Vater Uri Fruchtman, ein israelischer Filmproduzent, Tali, nur zu tun, worauf sie Lust hat. «Und das ist erst der Anfang», sagt sie. Genau: Eben kam raus, dass sie das Gesicht der Herbst/ Winter-Kollektion von Mango ist.

Jacke von Marc Cain, Fr. 529.– bei Jelmoli.

Schnürpumps mit hohen Keilabsätzen, ca. Fr. 860.– von Burberry Prorsum.

Trilby, Fr. 49.– von Blenda Vintage.

Friday Nº 41

17


Affenstark

Tanzfabrik

Mmmh

Wäre Tali ein Tier, würde sie sich am liebsten als Äffchen durch den Modeldschungel schwingen.

Londons beste Dim Sum? Die gibts im «Yautcha» in Soho. Und genau darum trifft man Tali dort des Öfteren. Yummy!

Der legendäre Londoner Club Fabric ist ihre Lieblingsdisco.

Die lieben Verwandten

Mutter Annie ist für Tali Heldin, Idol und Stil-Ikone, Schwester Lola die beste Freundin.

Nächster grosser Schritt im Modebiz: Tali für Mangos Herbst/WinterKollektion.

TALIS WELT

Rock Chick

«The Suburbs», «The Suburbs», dritte AlAldas dritte bum von Arcade zurzeit Fire, ist zurzeit Talis persönlicher Hit.

Afternoon Tea

Als Britin liebt Tali natürlich die Tea Time. Und Scones mit Confi drauf und Mini-Sandwichs. Dazu trinkt sie Schwarztee mit Milch.

Erwischt!

Als Kind stahl Tali einen Sack Crisps. Schöne Diebin.

3Dinge

Kunststücke

Zac Efron und Rob Pat hängen in der White Cube Gallery - wie Tali in ihrer Freizeit.

Friday Nº 41

Isla Bonita

Hier kennt sie sich sich aus: aus: Auf Auf Ibiza lebt ihr Vater, dem sie jeden Sommer einen Besuch abstattet.

Nov. 2010

Im opulenten Printkleid, wie es sich für ein Dinner mit Donatella Versace gehört.

Feb. 2011

An der LaunchParty des Fiat 500 by Gucci trägt sie brav Gucci.

Sept. 2010

Sept. 2009

18

Kein Märchen: Als Kind hatte sie grosse Angst vor Hexen.

1. Top-Ausgaben: Für Black Cabs, die schwarzen Taxis. 2. Top-Garderobe: Topshop, Vintage. 3. Top-Hobbys: Lesen und Malen.

Talis tolle BeinArbeit Glitzernd bei Dolce&Gabbana während der Milan Fashionweek.

Hexenangst

Juni 2010

In Karo und Leder am British Fashion Council Newgen Award in London.

Schlichtes Schwarz: Mulberry’s Fashion Night Out bei Selfridges.

März 2011

Blumig und warm eingepackt an einer Party in London.

Fotos: Acne (1), Jeff Metal (1), iStockphoto (4), Getty Images (8), Keystone (1), Mauritius Images (1), Dukas (1), PR (2)

Top-Job


Redaktion: Irène Schäppi / Fotos: Bulls Press (1), istockphoto (1), PR (5)

Thety Beau of …

Warum strahlt Tali so? Sie brauchttäglich Peeling Daily Microfoliant. Das Pulver auf Reis- und Enzymbasis wird mit Wasser gemischt und soll überschüssige Hautschüppchen entfernen. Fr. 91.10 von Dermalogica.

Als echtes Brit-Girl trägt Tali Topshop-Kleider und -Make-up. Es kostet ja auch fast nichts. Primer Glow Highlighter in Polished, ca. Fr. 13.- auf topshop.com

An der London Fashion Week bleichte sich Tali die Augenbrauen. Und fands richtig cool. Wir auch.

Zu viel Wein getrunken? Nein, das gaukelt das total angesagte Lippen-Make-up nur vor, wie Tali sagt. So oder so: Sexy siehts allemal aus. Pure Matt Lipstick Volga , Fr. 45.- von Nars.

Privat steht Tali auf Bohemian Chic. Dazu gehören dunkel umrandete Augen: Kajal Eyeliner mit einer Mischung aus Wachs und Pigmenten, Fr. 18.90 von The Body Shop.

Für lange Clubnächte: Talis Augen strahlen auch wegen umwerfenden Wimpern. Und dank der richtigen Mascara: Hypnôse Drama Gris Fatal , Fr. 44.- von Lancôme.

ANZEIGE

Frisch eingetroffen: Galaxy S II in Weiss!

Kann alles. Nur besser. Brillanter Schneller Schlanker

galaxys.samsung.ch

SUPER AMOLED Plus Dual Core Prozessor 8,49 mm Slim Design

Brillanter Schneller Schlanker


Schwarzes Seidenchiffon-Oberteil mit Nieten besetzt, Fr. 99.–; Faltenjupe, Fr. 179.–; goldene AmulettBracelets, je Fr. 39.90; NietenBeuteltäschchen, Fr. 179.–

v ersace fur alle

versace goes h&M: endlich können wir es uns leisten, von kopf bis fuss zu schillern und zu glänzen. Redaktion: Martina Loepfe Fotos: Mirjam Kluka

20

Friday Nº 41


Fabian Smokingblazer, Fr. 249.-; PalmenprintPullover aus Kaschmir, Fr. 129.-; türkisblaues Hemd, Fr. 69.90; türkisblaue Hose, Fr. 79.90; Dächlikappe, Fr. 24.90; ZiegenlederTurnschuhe mit Schnallen, Fr. 99.Nadine NietenLederjacke, Fr. 399.-; TechnoprintSeidenbustier, Fr. 179.-; rote Palmenprint-Hose, Fr. 99.-; HibiskusOhrringe, Fr. 29.90; Schnürstiefeletten aus Wildleder, Fr. 199.-.

Friday Nº 41

21


Nadine Bomberjacke mit Barockprints, Fr. 179.-; Bustierkleid aus Seidenchiffon, Fr. 199.-; goldene AmulettBracelets, je Fr. 39.90 Fabian Palmen- und Krokodilprint-Hemd, Fr. 79.90; Krokodilprint-Cordhose, Fr. 99.–


«in der

Seiden­ stretchkleid mit Japan­ Technoprint, Fr. 199.–; Leggins, Fr. 49.90; Hibiskus­ Ohrringe, Fr. 29.90; Lederarm­ band mit Hibikus­ blüten, Fr. 59.90; Schnürstie­ feletten aus Wildleder, Fr. 199.–

Vergangenheit wurden Menschen adlig geboren. h eute wird Man geadelt durch das, was Man tut.» g ianni

Versace

Friday Nº 41

23


Modeassistenz: Victoria Steiner; Models: Nadine Strittmatter (www.nadinestrittmatter.com); Fabian Pfenninger @ Option Models; Hair-Stylist: Frances Ases; Make-up Artist: Mia Bregar; Fotoassistenz: Micha Freutel; Produktion: Martin Berz, Rike Hug; Location: St. Charles Hall, Meggen LU.

Pinkfarbener Blazer, Fr. 199.–; Hemd, Fr. 69.90; Hose, Fr. 79.90; ZiegenlederTurnschuhe mit Schnallen, Fr. 99.–

24

Friday Nº 41


Silbernes Metallplättchen-Kleid, Fr. 349.–; silberner Leder-Gürtel, Fr. 69.90

Friday Nº 41

25


1

AUF DER LINIE

Wie geht eigentlich der perfekte Lidstrich? Beauty-Redaktorin Irène Schäppi hat sich von Make-upProfi Nicola Fischer zeigen lassen, wies fast von allein klappt.

2 3

4 Hält den ganzen Abend Der Pure Color Liquid Eyeliner ist wasserfest. Fr. 32.- von Estée Lauder.

SO GEHTS Ein wenig mulmig ist mir vor der Lektion in Lidstrich schon. Ich will mich ja vor Make-up Artist Nicola (sie hat schon mit Starvisagistin Pat McGrath geschminkt) nicht blöd anstellen. Nicola sorgt aber mit einem herzlichen Lachen dafür, dass ich mich sofort wohlfühle, und beginnt mit dem Unterricht.

Liebling der Make-up Artists Must Have Liner mit Crèmetextur, Fr. 13.90 von Elite, gibts bei Marionnaud.

26

Nicola erklärt mir, dass vor dem Eyeliner unbedingt Concealer auf die Augenpartie gehört. So hält der Lidstrich besser und verläuft nicht. «Ich mag Gel-Eyeliner am liebs1

Friday Nº 41

Fotos: Christoph Köstlin (6), Benesty/Madame Figaro/laif (1), PR (5)

5


ten, weil ich damit besser zeichnen kann», erläutert Nicola, «mit einem Kajal gelingt der Lidstrich dafür einfacher.»

Schwarz ist nicht gleich Schwarz Gibts in sechs verschiedenen Schwarz-Nuancen: Gel-Eyeliner Effet Faux Cils Shocking, Fr. 51.– von YSL.

+

3 «Nun kommt der Punkttrick», sagt Nicola. Sie erklärt mir, dass der Lidstrich so lang sein sollte wie die Verlängerung der äussersten Ecke des Nasenflügels. Also einen Make-upPinsel am Nasenflügel anlegen. Dort, wo der Pinsel an der höchsten Stelle beim Auge vorbeigeht, mit dem Eyeliner einen Punkt setzen. 2

Während Nicola den Lidstrich zieht, gibt sie mir den Tipp, den Eyeliner immer vom inneren Wimpernrand her zu ziehen und dann mit dem davor gesetzten Punkt zu verbinden. Und was kann ich tun, wenn ich beim Schminken zittrig bin? «Stütz deinen Ellbogen auf dem Tisch auf, dann gehts leichter», sagt Nicola. 4

Am Ende zeigt mir Nicola, dass man mit einem feuchten Wattestäbchen kleine Patzer wegmachen und die Lidstrichspitze noch perfektionieren kann. Am nächsten Tag steh ich wieder allein vor dem Spiegel, zitternd. Ich stütz mich ab – und lege eine Punktlandung hin. 5

Grafi sch und präzis Der Instant Liner enthält einen Schwämmchen-Applikator. Fr. 37.– von Clarins.

Pfl egendes Augen-Make-up Aloe Vera im Grow Luscious Lashliner nährt Wimpern. Fr. 12.90 von Revlon.

ANZEIGE

Den Colorado von Cat Footwear gibt es in ausgewählten Ochsner Shoes Filialen, bei Berger Schuhe & Sport in Konolfingen, Botty AG in Basel, St. Gallen,Winterthur und Zürich, Fricker Shoes, Jenny Schuhe in Glarus, Olmo Shoes in Bern, Peter und Vreni AG in Zürich, Pompes Funèbres, Tschümperlin & Co AG und auf koala.ch.


Miss Friday

Das Stylegirl fühlt sich wie ein schickes Heidi. Bis Peter ihr die alpine Laune verdirbt. Zum Glück gibt es glitzernde Herrlichkeiten.

28

Friday Nº 41

Fashion-Zirkus Ich schwebte ins Tal

zurück. Gerade noch rechtzeitig, um eine gazellenbeinige Kate Moss über den Laufsteg bei Louis Vuitton staksen zu sehen. Vielleicht war es einfach zu früh am Morgen für Kate. Jedenfalls machte sie ein Gesicht wie sieben Tage Regenwetter. Das wollte so gar nicht zum zauberhaften, weissen Ballonkleid mit all den Elfenfedern daran passen. Und schon gar nicht zum Karussell mit den weissen Pferdchen. Jedenfalls war damit die Modewoche in Paris zu Ende. Nur, um in Zürich gleich weiterzugehen: Eine sehr schicke Boutique am Paradeplatz stellte ihre rotzige Tochter vor – ein Basar der glitzernden Herrlichkeiten. Dazu gab es auch ein Karussell, Damen der Gesellschaft, die ihre hübsch angezogenen Hündchen mitbrachten, Zähne zeigten, hinter vorgehaltener Hand Hotdogs assen und nebenbei den Laden leer kauften. Ich durfte als Einzige einen der riesigen Luftballone nach Hause tragen. Alle anderen bekamen lustige Strick püppchen in Form von Anna Wintour, Lady Gaga oder Karl Lagerfeld. Und beschwerten sich noch darüber. Da dachte ich zum wiederholten Mal: Nieder mit den Miesepetern!

Illustration: Melanie Bidmon, Annina Herzer

Paint It Black! Ich blieb noch ein bisschen in den Bergen bei den Ziegen und lebte meine sämtlichen Heidi-Fantasien aus. Wie praktisch, dass in der Herbst/Winter-Kollektion von Pucci mehr als ein passendes Stück zum Thema Alpen-Chic zu finden ist. Aber meine Ruhe wurde jäh gestört, als plötzlich Peter auftauchte. Der New-Age-Peter hatte sich in einen stämmigen WipfelForscher verwandelt, dessen Hauptmission das Retten der Bäume und das Bekehren Unschuldiger war. Er besass ein Onlinediplom in Sachen Green keeping und dasCertificate of Blackpainting. In nur wenigen Worten malte er höllenmässige Endzeitszenarien, referierte über den wirklich traurigen Zusammenhang zwischen Hartplastikabfall und Fischsterben und sagte dann noch: «10 years ago we had Steve Jobs, Bob Hope and Johnny Cash. Now we have no jobs, no hope and no cash.» Mir reichte es. Ich plante den Abstieg. Und besorgte mir eine dieser Sigg-Flaschen. Irgendwo muss man ja anfangen.


«Tune Into Great Nails»Set von Friday & OPI Fr. 35.90* statt Fr. 47.80

Bestelle jetzt dein exklusives Nagellack-Set zum Vorzugspreis! Bekenne Farbe und gib deinen Nägeln einen neuen Anstrich! Mit dem neuen «Tune Into Great Nails»Set von OPI stellst du deine Hände in den Mittelpunkt! Im zweiteiligen Set inbegriffen sind die beiden Farben Princesses Rule! und Bubble Bath sowie als zusätzliches Geschenk zwei trendige Hüllen für deine Kopfhörer. So bist du stets perfekt gestylt! Weitere Infos und kostenlose Bestellung unter www.opi.20min.ch * Preis ink l. MwSt. und Porto-Kosten


Schwarzwie dieNacht

Ja, Michael, das ist Alice.

Ali Schwarz, einer der beiden Tiefschwarz-Brüder, legte vergangenen Freitag im St. Galler Kugl auf. Helle Begeisterung beim Partyvolk – sogar Leute, die bei House normalerweise die Nase rümpfen, rasteten komplett aus. Gute Arbeit, Herr Schwarz!

Disco statt Büro

Alexandra Stan im Fransen-Shirt: Das Publikum fands super.

20 Jahre KV-Fäscht: Das wurde an der Zurich Business School mit Acts wie Mr. Da-Nos und Sir Colin heftig gefeiert. Die Sängerin Alexandra Stan («Mr. Saxobeat») begeisterte das Partyvolk in Netzstrümpfen und VintageShirt. Sie fand es super, dass die Party in einem Schulgebäude stattfand: «Wir haben das an der Uni auch gemacht!»

Lacht doch mal! Raphael, Saskia und Anja.

Suuri Zunge: Livia, Melanie und Romina. Na, Seraya, ist was in Sicht?

Melanie und Alessia.

On and On: Ali Schwarz.

Müde Augen zu später Stunde: Elvira und Angelo.

¡Hola Peña!

Vor allem die Mädels sind Fan der Peña-Party, die vergangenen Samstag im Trischli St. Gallen ihren fünften Geburtstagfeierte. Der Frauen anteil war wie immer überdurchschnittlich hoch. Das und der bewährte Mix aus Latin-Sound, BalkanClub-Tracks und EuroDance liessen die Stimmung überkochen.

30

Friday Nº 41

Jacqueline und Samira.

Posingprofis: Nake, Tauli, Drini, Fidan und Nikola legen sich ins Zeug.

Da hat wohl jemand «Pulp Fiction» gesehen: Alban und Sebastian.

Team BandeauTop: Hong und Aylin. Huch, stören wir etwa? Dani und Heidi.

Bitte schön! Sandra und Bea.


Gezöpfelte WettbewerbsGewinnerin: Melanie freut sich auf Paris.

KommaufdenPunkt!

Karussell, Ballone, Zuckerwatte und Hotdogs – bei der Eröffnung des G.Point-Store von Grieder in Zürich lag ein Hauch von Zirkus in der Luft. Eine freute sich besonders: Melanie Reber, 19, hatte das beste StreetstyleFoto eingeschickt und gewann den «20 Minuten»-Wettbewerb. Sie fährt an die Modemesse Who’s Next in Paris.

Happy über den zweiten Platz: Lisa Dengler.

Pimp MyParty

US-Rapper Xzibit machte nach seinem Konzert in Lyss an der offiziellen Afterparty im Berner Le Ciel ganz schön einen drauf. Das Mikro hat er zwar nicht mehr hervorgeholt,dafür tanzte er mit den anderen Party besuchern – und Pinklady: zeigte sich dabei Yagmur. nett und zugänglich. Xzibit halt. Schlimmer Finger: DJ Fingaz.

Fabinta, Mara und Shanta.

The Swiss know how to party, gell Xzibit?

Redaktion: Vanja Kadic, Jonas Dreyfus, Himzo Hajderevic, Anne-Sophie Keller, Nives Arrigoni, Alpan Özkul Fotos: Michael Gantenbein/tilllate.com (5), Philippe Höfeli/tilllate.com (5), Etienne Schwank/tilllate.com (4), Bright Onyechere/ tilllate.com (4), Marco Andreoli/tilllate.com (3), Michelle Zwicker/tilllate.com (1), Harun Semi/tilllate.com (1), PR (2)

Martina Mikusic macht gute Miene zum dritten Platz.

Gigs der Woche

LMFAO (Bild) feierten schon an vielen Familienfesten zusammen. Die beiden Party-Rocker Sky Blu und Redfoo sind nämlich Onkel und Neffe. Ihr fetziger ElectroSound ist spätestens seit ihrem Hit «Party Rock Anthem» aus der Clubszene nicht mehr wegzudenken. Hingehen und abfeiern! > Mi 19. Oktober, 20 Uhr, Härterei Club, Zürich

F. R. heisst eigentlich Fabian

Römer. Der deutsche Rapper veröffentlichte sein erstes Album bereits im Alter von 14 Jahren, inzwischen sind vier weitere dazugekommen. Kluge Texte und freshe Beats sind sein Ding - für Fans von Kool Savas und Casper. > Mi 19. Oktober, 21 Uhr, Exil, Zürich

Stereo Total sind ein deutsch-

französisches Duo. Der Sound von Françoise Cactus und Brezel Göring ist vielfältig: Sie mischen spielerisch Chanson, Disco, Electro, Rock’n’Roll und French Pop. Und bleiben dabei stets kokett und ironisch. Klingt nach Bubblegum und Pop-Trash.

> Sa 15. Oktober, 22 Uhr, Je t’aime Bar, Aarau

ANZEIGE

Friday Nº 41

31


Rok, Runway – Aphrodite, Jungle/ Drum’n’Bass, 23h Strichpunkt, Freundeskreis: Kollektiv Turmstrasse, House/Minimal, 20.30h The Loft, Beautiful & Sweet, Urban, 22h

Q Zürich, Désolé, Urban, 23h Queens Zurich, Playboy Delicious, Partytunes, 23h Supermarket, Villa Kunterbunt «Pippi’s Random b2b Jamsessi», Partytunes, 23h X-tra, Lollipop Party, Partytunes, 22h

St. Gallen Sende ein SMS mit PARTY SG FR an 2020 (20 Rp./SMS) und du erhältst die ganze Agenda für Freitag in St. Gallen.

Simian Mobile Disco kommen am Samstag mit ihren Scheiben in die Zürcher Maag Halle.

Die Box, Friday Night – Olma Afterparty, House/R’n’B, 22h Casablanca, We Love to Move, Partytunes, 23h Elephant, Urban Mash-up, Urban, 22h Grabenhalle, Noche Latina, Latin, 21.30h Palace, Soul Gallen, Urban, 22h

Nordstern, Bonkers, Jungle/Drum’n’Bass, 23h

Relax, Klangfenster, Partytunes, 22h Trischli, Querbeet, Partytunes, 22h

Singerhaus, We Love R&B, Partytunes, 23h

14. 10. Basel Sende ein SMS mit PARTY BS FR an 2020 (20 Rp./SMS) und du erhältst die ganze Agenda für Freitag in Basel. Bar Rouge, Disco vs Salsa, Partytunes, 22h

DJ Little A am Freitag in der Box, St. Gallen.

SUD, Balkanekspress, Kultur Shock, Balkan/Punk/Hardcore, 21h Sousol, Mio Martini Night, House, 22h

Bern

15. 10. Basel Sende ein SMS mit PARTY BS SA an 2020 (20 Rp./SMS) und du erhältst die ganze Agenda für Samstag in Basel. Bar Rouge, New Stars Reunion presented by Nsp, Partytunes, 22h Cargo Kultur, All Systems Go Go, Latin, 21.30h Das Schiff, Jam City Basel – Prinz Pi, Herr von Grau uvm., Urban, 22h Hinterhof, Bandura Night, World, 22h

Sende ein SMS mit PARTY BE FR an 2020 (20 Rp./SMS) und du erhältst die ganze Agenda für Freitag in Bern.

Kaserne, Local Heroes: James Gruntz, Pop, 22h Kuppel, 1 Jahr – I Love My Pony, House, 22h

Bierhübeli, PH-Nacht 2011, Urban, 22h

Nordstern, Border Community, Techno, 23h

Bonsoir, «Kaleidoscope» Snowboard Filmpremiere und Afterparty, Partytunes, 23h CU Club, Welcome to Fabulous CU Club, Partytunes, 21.30h

ANZEIGE

Bern

Cargo Kultur, Haute Vinyl, Urban, 21.30h

ISC, Flashback, Urban, 22h

Das Schiff, Bliss, Techno, 23h

Le Ciel, Hood Couture – The Urban Essence, Urban, 23h

Hinterhof, Ankertausch, Alternative/ Rock/Metal, 20h

Liquid, Armand de Brignac – Night of Spades, Urban, 23h

Kuppel, Bioparty – Shake Your Membranes!, Partytunes, 21.30h

Prisma, Disco im Prisma mit DJ Hebu, Partytunes, 21h

Bonsoir, The Magician, Partytunes, 23h

Alte Börse, Nasty Trash, Trance/ Progressive, 22.30h

Gaskessel, Fractal Syndrome, Partytunes, 22h

Cabaret, Auf & davon, Techno, 23h

Le Ciel, Supermodel@Work, House, 23h

Escherwyss, Oktoberfest Zürich-West, Partytunes, 17h

Liquid, Rackstarz live at Liquid, Partytunes, 22h

Flamingo, Ladies Night goes Reggaton, Latin, 23h

Wankdorf, Lloret de Mar Summer Reunion Party 2011, Urban, 22h

Sende ein SMS mit PARTY LU FR an 2020 (20 Rp./SMS) und du erhältst die ganze Agenda für Freitag in Luzern.

Hive, Cadenza Showcase, Techno, 23h

Wasserwerk, Wazi Jam w/ Afu-Ra, Urban, 22h

Bar 59, B59 Happy Tunes, Alternative/ Rock/Metal, 20h; Dancehall Night, Reggae, 22h

Indochine, Sparkling, Partytunes, 22h

Casineum, Radio Pilatus Indian Summer Party, Partytunes, 22h

Kaufl euten,Ü178, Partytunes, 23h; Your … Choice, Partytunes, 23h

Opera, Hot Heels Society, Partytunes, 21h

Mascotte, The Royal Flush, Partytunes, 23h

Pravda, Ladies Night, Partytunes, 22h

Plaza, Double You, Partytunes, 23h

Wasserwerk, 80dB Disco!, Partytunes, 21h

Luzern

Friday Nº 41

Bierhübeli, Shots – The Afterparty, Urban, 22h CU Club, White Delicious, Partytunes, 21.30h

Silo, Slave to the Rhythm, Partytunes, 22h

32

Sende ein SMS mit PARTY ZH FR an 2020 (20 Rp./SMS) und du erhältst die ganze Agenda für Freitag in Zürich. Abart, Bastard, Alternative/Rock/Metal, 22h

Propeller, Chillin’ Mojito, Urban, 22h

Kollektiv Turmstrasse am Freitag im Luzerner Strichpunkt.

Zürich

Sende ein SMS mit PARTY BE SA an 2020 (20 Rp./SMS) und du erhältst die ganze Agenda für Samstag in Bern.

Härterei, 12 Years Ali Baba, Reggae, 23h Jade, J’Adore – 2 Years Birthday Bash, Partytunes, 22h

Luzern Sende ein SMS mit PARTY LU SA an 2020 (20 Rp./SMS) und du erhältst die ganze Agenda für Samstag in Luzern. Bar 59, B59 Royal Night, Urban, 20h; Fake Moustache – Die Schnäuze sind zurück!, House, 22h

Fotos: tilllate.com (5), PR (1)

CU Club, The Perfect Friday, Partytunes, 23h


St. Gallen

Casineum, Cosa Nostra, Partytunes, 22h; Voilà Finest Blackmusic inTtown!, Urban, 22h

Sende ein SMS mit PARTY SG SA an 2020 (20 Rp./SMS) und du erhältst die ganze Agenda für Samstag in St. Gallen.

Opera, Baci da Rimini, Partytunes, 20h Penthouse, Saturday Night Fever, Partytunes, 21.30h Pravda, Glitter & Glamour, House, 22h Rok, Soirée – La première nuit, House, 23h Schüür, Soul Bar, Trance/Progressive, 20.30h

Exil, Liquicity, Jungle/Drum’n’Bass, 23h

Blendets? The Magician bringt am Samstag DiscoZauber ins Berner Bonsoir.

Backstage, Stracciatella, Partytunes, 22h

Flamingo, Flamingo Afterhours, Urban, 4h; La Villa, Latin, 23h Hive, Play, Techno, 23h Härterei, Swiss Nightlife Award – Afterparty, House, 22.30h Icon, Milano Fashion Week, House, 22h

Caliente, Saturday Evening, Latin, 22h

Jade, Perfect Lovers, House, 22h

Casablanca, Hip the House presented by DJ Sei B., Partytunes, 23h

Kaufl euten,Jim Leblanc – 1 Year Rocker, House, 23h; Voiz, House, 23h

Die Box, Saturday Night, Partytunes, 22h

Maag Halle, Swiss Nightlife Award, Partytunes, 24h

Elephant, Club Mix, Partytunes, 22h

The Loft, Night Session – B-Day-Bash Christopher S, House, 22h

Mascotte, Miami Vice, Breakbeats/ Electro/Pop, 23h

Grabenhalle, Rice Goes Electro, House, 22h

Plaza, DJ Captain Teis, Partytunes, 23h Q Zürich, Glamorous, Partytunes, 23h Queens Zurich, Late Night Show, Partytunes, 4h; Girls Just Wanna Have Fun, Partytunes, 23h

tilllate.com empfi ehlt

DADA LIFE@NASTY TRASH

DAS SCHWEDISCHE DJ-DUO DADA LIFE HAT DIESEN SOMMER DIE USA BESPIELT – UND MISCHT NUN EINEN ABEND LANG DIE ALTE BÖRSE AUF. DER TECHNO DER BEIDEN PASST WUNDERBAR ZUR VERRÜCKTEN PARTYSERIE NASTY TRASH! WER IM EIGENEN SCHWEISS SCHWIMMEN UND ZU GUTEM SOUND DURCHDREHEN WILL, SOLLTE UNBEDINGT IN DER ALTEN BÖRSE VORBEISCHAUEN.

> Nasty Trash, Fr, Alte Börse, Zürich

Hafen Rorschach, Swiss Casinos Cruise: Destination Bodensee, MF Euregia, 17.30h

Supermarket, B & G, House, 23h X-tra, Pura Vida, Partytunes, 22h

Relax, In the Mix, Partytunes, 22h

HOL SIE DIR!

Trischli, Funkyfresh, Alternative/Rock/ Metal, 23h

DIE APPS. TILLLATE.COM/MOBILEWORLD JETZT SOFORT HERUNTERLADEN.

Zürich Sende ein SMS mit PARTY ZH SA an 2020 (20 Rp./SMS) und du erhältst die ganze Agenda für Samstag in Zürich.

W

Abart, Indiependance, Partytunes, 23h

Alte Börse, Out of Ordinary, Techno, 23h Apartment 22, Pille-Palle, Partytunes, 23h

Cabaret, Highgrade Night, Partytunes, 23h ANZEIGE

Gratis «Paperboy»-App laden, Anzeige fotografieren und direkt am Wettbewerb teilnehmen.

E

ie so �a�c�e �e: Nur für kur�e �ei�. Die Limited Edition Hot Onion Rings.

zweifel.ch/facebook


CD-News

Zwischen Rebell Ren und Pfarrerstochter Ariel funkts und knisterts.

Pop / Electro

M83 «Hurry Up, We’re Dreaming» Von einem Franzosen, der

Hip-Hop

23 «23»

Von Sido und Bushido, den

einst verfeindeten Platzhirschen des Deutschrap, die jetzt gemeinsam Kohle machen. Für Stehengebliebene, die noch auf die Aggro-BerlinGangster-Nummer abfahren. (Sony)

Wertanzt denn da? Es gibt Remakes, die sind einfach besser als ihre Vorlage. Der neue Tanzfilm «Footloose» etwa: Die sexy Moves der beiden Hauptdarsteller lassen das Original von 1984 alt aussehen. Die Story: Stadtkind Ren McCormack (Kenny Wormald) zieht von Chicago aufs Land und kämpft dort für das Recht auf Rock’n’Roll – und um seine gros se Liebe Ariel (Julianne Hough). Das neue Film-Traumpaar erinnert uns an Jennifer Grey und Patrick Swayze. Doch wer sind die beiden?

Kenny Wormald, 27 «Center Stage»

Pop

Patrick Stump «Soul Punk»

Vom Fall-Out-Boy-Sänger, der jetzt Anzug trägt und richtig gute Popsongs schreibt. Für nicht allzu Wählerische, die Pop, R’n’B und Gitarrenmusik mögen. (Universal)

34

Friday Nº 41

Julianne Hough, 23 KENNT MAN AUS

«Burlesque»

KARRIERESPRUNGBRETT

Gewann 2007 als jüngste Teilnehmerin die US-Tanzshow «Dancing with the Stars». Zwei Mal.

Pussycat Doll Lauren Bennett, 22

TURTELT MIT

dem amerikanischen Radiomoderator Ryan Seacrest, 37.

Gerüchten zufolge soll Kenny in einem «Dirty Dancing»-Remake die Rolle von Johnny Castle spielen.

WAS KOMMT NOCH?

Julianne spielt 2012 in der Filmadaption des Musicals «Rock of Ages» die weibliche Hauptrolle.

Tanzte in Musikvideos von Madonna und Christina Aguilera, tourte mit Justin Timberlake.

Heisser Body, aber mit Milch bubiface. ★★★

HOTNESSFAKTOR

Für so einen flachen Bauch lässt man jeden Big Mac stehen. ★★★★★

> «Footloose», jetzt im Kino

Redaktion: Martin Fischer, Miriam Suter; Mitarbeit: Vanja Kadic / Fotos: Imago (1), Paramount Pictures (1), PR (7)

all seine Ambitionen auf ein Doppelalbum packt: von catchy Synthiepop bis zu verträumten InstrumentalTracks. Für Freunde grosser Soundkulissen. (Musikvertrieb)


Ausgesucht Gestatten... Lana Del Rey, 24

Aufgespritzte Lippen, French Nails und zwei wunderbare IndiepopSongs: Lana ist mit ihrem Look und ihrer Musik Dauerthema in den Blogs. Vor sieben Jahren zog sie vom Bergdorf Lake Placid nach New York, um ihre Karriere zu lancieren. Die soeben erschienene Doppelsingle «Video Games»/«Blue Jeans» könnte ihr endlich den Durchbruch bringen.

HINSEHEN Zum Tagträumen: Der

Berner Musiker Kutti MC hat einen 2-MinutenKurzfilm mit Model Julia Saner gedreht. Youtuben! Kuttis Album «Freischwimmer» kommt am 4. November. Buch

Das ist ja atzend!

Du willst genauso fresh sein wie Die Atzen? Die sagen dir gleich selber, was geht – und was nicht: DOs: Du stehst auf die Ex deines Homies? Nix da! Die Freundschaft zu deinem Atzen geht vor. Ein echter Atze schämt sich für gar nichts. Richte dir also bedenkenlos in der Öffentlichkeit die zwickende Unterwäsche oder bohr in der Nase. In der Disco langweilig am Rand rumstehen geht gar nicht. Ob Berliner Walzer oder Disco Pogo - Hauptsache, du tanzt! DON’Ts:

Lass den Kopf nicht hängen, wenns mit den Chicks mal in die Hose geht - auch der witzigste Atze kriegt mal ’nen Korb. Sätze wie «Hör auf, die Leute gucken schon» oder «Farbige Klamotten sind das Letzte» sind für einen Atzen tabu. Du zählst Kalorien? Teigwaren mit Ketchup und Wurststückchen gehen immer.

Kunst

Zweite Reihe

Das niederländische Künstlerduo Fotofloor, Floor Stoope und Mike van der Giessen, nimmt uns in seiner Ausstellung «Second Line» mit auf eine spezielle Beerdigung: ein Jazz Funeral in New Orleans. Die Teilnehmer des Festzugs tanzen dort zu Live-Jazzmusik und laufen dabei hinter den Musikern her – in der zweiten Reihe eben. Die Bilder mit Starmodel Sonja Wanda zeigen die fotografische Interpretation dieses Brauchs. > The Trace Gallery, bis 30. November, Militärstrasse 76, Zürich

> «Der Atzen-Kodex. Die ungeschriebenen AtzenRegeln», Riva-Verlag, Fr. 14.90

WE

DAS BUCH «DAS SPIEL MEINES LEBENS». 50 STARS AUS 60 JAHREN SCHWEIZER FUSSBALL ERZÄHLEN VON IHREN BESTEN 90 MINUTEN. MIT BENAGLIO, CHAPUISAT, ALEX FREI & CO. — (UND EINEM VORWORT VON NATI-COACH OTTMAR HITZFELD.) NUR FÜR ECHTE FANS. > dasspielmeineslebens.ch

ANZEIGE

Rauchen ist tödlich. Fumer tue. Il fumo uccide.

Deine Party Alle Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein. www.gauloises.ch

*

www.gauloises.ch

www.gauloises.ch

www.gauloises.ch

www.gauloises.ch

www.gauloises.ch

www.gauloises.ch

- Du bestimmst Ort und Gästeliste* - Gauloises sorgt für den Rest - Jetzt online registrieren: gauloises.ch


repor tage

EIN BILD VON EINEM ENKEL Sein Grossvater war der Modefotograf Richard Avedon. Heute stehen die Stars bei Mike Avedon vor der Kamera. Text: Alexandra Kruse Fotos: Pascal Grob

E

Er hat kein Telefon, informierte mich das Szenemädchen, das unser Treffen eingefädelt hat. Wie sich später herausstellt, macht er gerade «Kommunikationspause» – und leiht sich mein iPhone, um kurz seine drei besten Freunde und die Krankenversicherung anzurufen.

36

Friday Nº 41

Mike Avedon mit seinen Porträts von Terence Koh (oben), Paz de la Huerta und anderen Stars.

Michael Avedon ist der Enkel von Richard Avedon, einem der grössten Modefotografen des 20. Jahrhunderts, und gerade für ein paar Tage bei Freunden in Zürich zu Besuch. Jetzt sitzt Fotograf und Blogger

Pascal Grob neben ihm, der einzige Schweizer, der es je geschafft hat, Boy of the Week der «Teen Vogue» zu werden. Er soll uns als Fotograf begleiten. Man möch-

Fotos: xxxxx

in Amerikaner und Starbucks, das macht Sinn, denke ich, als ich auf dem Weg bin, um Mike Avedon für ein Interview zu treffen. Obwohl es sicher schönere Orte in Zürich gäbe. Aber ich freue mich auf den Java Chip.


repor tage ICH BIN EIN ECHTER NEW YORKER, MIT KÖRPER UND SEELE MIT DER STADT VERBUNDEN

ren wir ein wenig durch das Niederdorf und unterhalten uns. «Ich bin ein te die beiden fast nicht echter New Yorker», erstören, so vertieft zählt er, dort geboren und sind sie in ein Fachge- aufgewachsen, «ich bin spräch. «35 mm FM 10 - mit Körper, Geist und SeeYashica T4 – Tmax 400 le mit der Stadt verbunund Ektar 100» - Mo- den.» Er sei super viel unment, worüber reden terwegs, liebe Südostasidie eigentlich? Ah, Ka- en und war schon an vielen mera und Filme, ana- Orten auf der Welt, «aber loge Fotografie. «Man zum Leben kann ich mir muss sich viel mehr keine andere Stadt vormit den natürlichen Ge- stellen. New York ist tatgebenheiten, dem Licht sächlich der Melting Pot.» und der richtigen Ein- Er redet und erzählt, «den stellung befassen. Ein Auftritt der Chemical Foto machen, es gestal- Brothers auf dem Coachelten – und nicht einfach la» – dem wichtigsten USauf den Knopf drücken», Musikfestival, das immer sagt der 22-jährige Anfang April stattfindet Mike, der an der renom- und zu dem so ziemlich jemierten New Yorker der kommt – «werde ich School of Visual Arts Fo- nie vergessen!».Und seine Begegnung mit dem Dalai tografie studiert. Klingt schlau, denke ich. Lama sei fantastisch Und in digitalen Zeiten, gewesen. Dann schwärmt in denen jeder denkt, er von der Alexandernur weil er sein iPhone McQueen-Retrospektive: auf alles halten kann, «He was such a genius.» mache er gute Bilder, Der stillere Pascal macht ebenso wahr. Fotos, die Sonne scheint. Von seinem AUF REISEN Und doch lässt Mike seinen Grossvater hat er «das Gespür für Wir machen Gesprächspartnern Raum, den richtigen uns auf den fragt immer wieder nach Moment» geerbt. Weg in die den Sehenswürdigkeiten, Stadt, die ich an denen wir vorbeizieihm zeigen hen, und lobt die Qualität soll. Mike, der unserer Glace. zum ersten Mal in Zürich Er war ein ist, möchte Teenager, «etwas Typials sein besches» sehen. rühmter Also spazie- Grossvater

starb. Und nein, es war nicht von Anfang an klar, dass sich der kleine Mike für Fotografie interessieren würde, sagt er. Erst mit 16 animierte ihn ein Freund dazu, eine Kamera in die Hand zu nehmen.

«ES GEHT UM MENSCHEN» «Aber wenn ich etwas von meinem Grossvater geerbt habe, dann das Gespür für den richtigen Ausdruck, den richtigen Moment und den Menschen hinter dem Bild. Mich interessiert weniger die Inszenierung, mehr die Abbildung der Realität. Vielmehr als um

Bilder geht es um den Menschen.» Mikes grosses Interesse gilt dem Porträt. Er erzählt begeistert vom kettenrauchenden Herrn, den er gestern vor seinem Antiquariat fotografiert hat. «Der war so alt wie die Bücher, die er verkaufte. Und doch waren seine Augen so wach.» Wir setzen uns ins Café Henrici und schauen gemeinsam seine schon entwickelten Arbeiten an, die er lose in einem Schnellhefter bei sich trägt. Die Bilder zeigen viele berühmte Men-

ANZEIGE

Ela Vorratsdose Glas/Edelstahl

0.7 l, 6.– / 1.2 l, 7.– / 1.8 l, 8.–

ab

6

SCHÖN. GÜNSTIG.

Bei Pfister gibt’s hohe Qualität schon zu tiefen Preisen! Geschaffen für Küche und Tisch sind diese formschönen Vorratsgläser aus echtem Glas. Mit Vakuumverschluss. Unzählige weitere Schnäppchen finden Sie in jeder Filiale und auf www.pfister.ch/schoen.guenstig


Mike zeigt unserer Autorin seine Bilder.

schen, Künstler wie Francesco Clemente, Terence Koh oder Terry Richardson, lachende Kinder in Indonesien, It-Girls und –Boys, Kinder und Kindeskinder berühmter Persönlichkeiten. Man kennt sich eben, wenn man zwischen dem intellektuellen New York und den künstlerisch-freiheitsliebenden

MEIN BERÜHMTER NAME IST MANCHMAL EHER EIN NACHTEIL

Hamptons aufgewachsen ist und an dieselbe Highschool ging.

PASSIONIERTER SURFER Mike, wie ist es, aus einer so privilegierten Familie zu kommen? «Manchmal ist es eher ein Nachteil. Wenn es darum geht, seinen eigenen Weg und seine eigene Identität zu finden. Allerdings ist es in meinem Umfeld schon fast normal – irgendwie ist ja jeder der Sohn oder die Tochter von einem Promi.» Just in dem Moment kommt Oskar Weiss auf eine Limo-

nade vorbei, der Sohn von David Weiss – die eine Hälfte von Fischli/ Weiss,dembekanntesten Künstlerduo der Schweiz. Oskar hat sich gerade mit seinem Pop-up-Galerienprojekt selbständig gemacht. Es ist Kunstfreunde unter ein wenig, als würsich: Mike Avedon mit Oskar Weiss de man dabei zusean der Limmat. hen, wie neue Seile aus alten Fäden gedreht werden. Mike, Oskar und

ANZEIGE

Am 15. Oktober 2011 ab 9.00 Uhr auf scoup.ch:

„scouphattan oder nöd!“

Mit BLIGG durchs Jahr! “BLIGG 2012”-Kalender mit exklusiver Unterschrift. CHF 19.95 CHF 9.95 Die Aktion beinhaltet einen von BLIGG persönlich unterschriebenen “BLIGG 2012”Kalender und ist exklusiv auf scoup.ch erhältlich. Hol Dir einzigartige und unveröffentlichte Bilder, welche Dich durchs Jahr begleiten. Ein Muss für jeden BLIGG-Fan! Reguläre Kalender sind zum Originalpreis ab 21.10.2011 bei Weltbild und exlibris im Handel erhältlich. Alle Angaben und weitere Lifestyle Aktionen findest Du auf scoup.ch

-50%


Fotos: AP Christie’s Auction House/Keystone (2), Laif (1), Schirmer/Mosel Verlag (2)

Avedon schuf Ikonen: Marilyn Monroe (1957).

Pascal reden fröhlich durcheinander über gute Fotoschulen, das perfekte Equipment und den kleinen Skateshop, den alle drei kennen. Plötzlich wird unser Gast unruhig, er prüft den Stand der Sonne und fragt: «Wo geht es zum See?» Das Wasser ist nämlich die zweite grosse Leidenschaft des passionierten Surfers. Zum Abschied sagt er: «Komm mal vorbei und besuche unsere Foundation – wir haben Fotografien von Barack bis zu den Beatles, die noch niemand gesehen hat.» Aus seinem Mund klingt das beruhigend normal.

WER WAR RICHARD AVEDON? Richard Avedon (1923–2004) gehört zu den wichtigsten Fotografen des 20. Jahrhunderts. Der Amerikaner war der Erste, der Modestrecken nicht im Studio, sondern draussen auf der Strasse fotografi erte, was heute völlig normal ist. Er revolutionierte auch die Porträt fotografi e, indem er dunkle, emotional aufgeladene Bilder von Staatsmännern, Künst lern und Schauspielern schuf. Die RichardAvedon-Stiftung in New York verwaltet sein Erbe – auch mit Mike Avedons Hilfe. > richardavedon.com

> Buchtipps: «Performance: Richard Avedon» und «Avedon Fashion 1944– 2000» (beide Fr. 112.– im Verlag Schirmer/ Mosel).

Mehr Haar als Model: Twiggy (1968).

michaelavedon.tumblr.com

ANZEIGE

Bei diesen Preisen schläft jeder gut. Die besten Deals und die grösste Auswahl auf 95 000 Hotels weltweit. Top Hotel-Angebote

Las Vegas*** 1 Nacht ab CHF 28.– Amsterdam*** 1 Nacht ab CHF 53.– Bangkok**** 1 Nacht ab CHF 55.– Mailand**** 1 Nacht ab CHF 79.– Berlin**** 1 Nacht ab CHF 84.– Barcelona**** 1 Nacht ab CHF 89.– London*** 1 Nacht ab CHF 96.– Miami Beach**** 1 Nacht ab CHF 98.– Klicken, buchen und sparen: Auf www.ebookers.ch – Hotel-Angebote weltweit: Preise pro Zimmer (Doppelzimmer) und Nacht, inkl. Taxen. Alle Angebote gültig bis 31.12.2011. Vorbehaltlich Verfügbarkeit.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter.

111005_EB_182x121_Tactical_HotelBoard_Friday_DCH.indd 1

05.10.11 14:29


Blenda 2 Stüssihofstatt 7, Zürich, Tel. 043 243 63 94; blenda.ch Burberry Prorsum burberry.com; Infos Loew’s, München, Tel. 0049 89 21 93 79 10 Jamarico Niederdorfstrasse 51, Zürich, Tel. 044 261 29 60; Spitalgasse 2, Zürich, Tel. 044 262 88 89;Stauffacherstrasse 95, Zürich, Tel. 044 241 83 46; Infos Zürich, Tel. 044 201 75 77; jamarico.ch Jelmoli Seidengasse 1, Zürich, Tel. 044 210 20 90; jelmoli.ch Mango Freie Strasse 52, Basel, Tel. 061 263 12 45; Marktgasse 22, Bern, Tel. 031 318 46 50; Bahnhofstrasse 82a, Zürich, Tel. 044 210 27 77; mango.com Versace for H&M Bahnhofstrasse 71, Zürich, Tel. 044 224 49 44; Bahnhofstrasse 92, Zürich, Tel. 043 888 66 70; Marktgasse 6, Bern, Tel. 031 328 16 20; hm.com

Impressum Verleger Pietro Supino Geschäftsführer Marcel Kohler Redaktion Chefredaktor Marco Boselli Redaktionsleitung Kerstin Netsch, Sabine Eva Wittwer Creative Director Lisa Feldmann Art Directors Nicole Hecht (Sabbatical), Bobi Hajas (ad interim) Gestaltungskonzept Raffi nerie AG für Gestaltung, Zürich; raffi nerie.com Produktionsleitung Stefan Ryser Redaktion Marc-André Capeder, Jonas Dreyfus, Lucien Esseiva, Martin Fischer, Miriam Suter, Vanja Kadic (Praktikantin) Mode Martina Loepfe (Leitung), Michèle Boeckmann (Assistentin), Birgit Kraner, Victoria Steiner (Praktikantin) Beauty Irène Schäppi Bildredaktion Suse Heinz, Nadine Hofer, Ulrike Hug (Booking) Grafik Peter Kienzle, Denise Maritsch, Mara Mürset Produktion Tomas Rabara Korrektorat Martina Erzinger, Bernd Gregorius Illustrationen Melanie Bidmon, Jan Eichenberger, Annina Herzer Sekretariat Stefanie Goetz Ständige Mitarbeit Erich Bauer, Jim Kämmerling, Alexandra Kruse, Nina Kobelt

Verlag Verlagsleitung Annina Flückiger Anzeigenleitung Marco Gasser, Stephan Schwab Gesamtherstellung Tamedia Production Services, Werdstrasse 21, 8021 Zürich Druck Ziegler Druck- und Verlags-AG, Winterthur Ombudsmann der Tamedia AG Ignaz Staub, Postfach 837, 6330 Cham 1 ombudsmann.tamedia@bluewin.ch Telefon Inserateannahme 044 248 66 20 Auflage 202 000 Exemplare Erscheint wöchentlich Service Herausgeberin 20 Minuten AG Werdstrasse 21, 8021 Zürich Tel. Redaktion 044 248 68 68 Fax Redaktion 044 248 66 21 E-Mail redaktion@friday-magazine.ch friday-magazine.ch 20minuten.ch

In Filialen dieser Geschäfte ist Friday erhältlich:

ANZEIGE

h ote.c V y m

Wahlen 2011: Überlassen Sie die Zukunft nicht dem Zufall!

myVote.ch: Wahlen 2.0 – jetzt auf 20 Minuten Online. Wer soll Sie in Bern vertreten? Am 23. Oktober wählt die Schweiz ein neues Parlament. myVote.ch, die Wahlplattform von 20 Minuten Online, informiert Sie umfassend über die Wahlen und hilft Ihnen, sich im politischen Dschungel zurechtzufinden. Erstellen Sie Ihr politisches Profil, vergleichen Sie die Kandidaten oder diskutieren Sie direkt mit ihnen.

Fotos: Mirjam kluka (1)

BEZUGSQUELLEN


Horoskop vom 14. bis 20. Oktober Oktober

Widder (21.3.–20.4.) Dank deiner Hartnäckigkeit machst du im Job auch das Unmögliche möglich. Aber du vergraulst mit deinem Dickkopf leider einen Menschen, den du sehr gern hast: Vorsicht!

Waage (24.9.–23.10.)

Sie soll zu ihrer Meinung stehen: Freida Pinto, am Dienstag 27.

Stier (21.4.–21.5.)

a) Findedie Fehler

Was haben wir im zweiten Bild verändert? Finde es heraus und gewinne 50 Franken in bar. Sende ein SMS mit FINDEN und der Anzahl Fehler (z. B. FINDEN15) an 2020 (Fr. 1.– pro SMS). Gratis-Teilnahme auf friday-magazine.ch/win

Die Liebe machts möglich, dass du dich von Gewohnheiten trennst und ein Experiment wagst. Die erste wichtige Entscheidung Richtung Neuanfang ist am Wochenende fällig.

Zwillinge (22.5.–21.6.)

Bloss keine Ruhe aufkommen lassen. Dein Alltag ist voll mit Terminen, Aktivitäten und unverbindlichen Flirts. Multitasking im Job? Wirkt eher kontraproduktiv. Lieber eine Sache machen, aber die richtig.

Horoskop: Erich Bauer; astro-bauer.de / Fotos: Plainpicture (2), Wenn.com (1)

Krebs (22.6.–23.7.)

Was du schon immer über deinen Partner wissen wolltest – jetzt erfährst du es. Das Gesprächsklima ist optimal, auch wenns dabei nicht immer superharmonisch zugeht. Egal, ein fairer Streit festigt die Beziehung sogar.

Löwe (24.7.–23.8.)

Welcome, Mars! Er pusht dein Selbstbewusstsein, vor allem beim Flirten und Anbandeln. Auch beruflich traust du dir mehr zu: gutes Timing für Bewerbungen.

b) Teilnahmeschluss: Donnerstag, 20. Oktober, 23.59 Uhr. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Lösung aus der vergangenen Nummer: 6 Fehler

Jungfrau (24.8.–23.9.)

Du hängst sehr an Gewohnheiten. Sei einfach mal flexibler und lass dich überraschen: von deinem Partner und von neuen Entwicklungen am Arbeitsplatz.

Diplomatie ist okay, aber Ehrlichkeit ist jetzt eindeutig besser. Steh zu deiner Meinung, auch wenn du andere Menschen erst einmal vor den Kopf stösst.

Skorpion (24.10.–22.11.)

Deine charmante Offenheit kommt prima an. Dein zweiter grosser Pluspunkt in dieser Woche ist deine Kreativität: Mach was aus deinen Ideen!

Schütze (23.11.–21.12.)

Du brauchst dringend kleine Highlights: Kurztrip, Shoppingtour, Theaterbesuch. Routine ist öd – allerdings nicht im Job. Business as usual? Wunderbar!

Steinbock (22.12.–20.1.)

Wow! Die Sterne führen dich mitten ins Epizentrum eines Gefühlssturms. Erst mal auf Abstand gehen, befiehlt dein Kopf. Aber dein Bauch rät zum Sprung ins kalte Wasser. Er hat recht.

Wassermann (21.1.–19.2.)

Beruflich hast du alles im Griff. Aber Familie, Freunde und Partner leiden unter deiner Launenhaftigkeit. Streitereien? Sind qusasi unvermeidbar. Freitag ist ein guter Tag für Versöhnungen.

Fische (20.2.–20.3.) Schön, dass du an das Gute glaubst. Aber im Moment mahnen die Sterne: genau hinschauen! Deine Kollegen sind keine Engel, und dein Partner ist nicht unfehlbar. Je eher du die Realität wahrnimmst, desto besser. Liebe

Geld

Fitness Friday Nº 41

41


das bin ich Glenn, 26, Winterthur Meine Tasche

1 Hat mir ein Freund geschenkt, der weiss, dass ich ein riesiger LondonFan bin.

Mein Tattoo

2 Es verbindet mich mit meinem Ex-Freund, wir liessen es gemeinsam stechen. George Michaels «Jesus to a Child» war unser Lied. Heute sind wir beste Freunde.

Mein Blog 4

3 Als London*James blogge ich über meinen Alltag, Promi-Gossip und die Frage, warum Schwule den besseren Sex haben.

Meine Wand

4 Verändert sich ständig. Da hängen Postkarten, Flyer, Fotos von Familie und Freunden. Sie ist wie ein Tagebuch. 2 3

1

HIER HAST DU DAS SAGEN! > Lade ein Bild von dir auf friday-magazine.ch hoch, füll den Fragebogen aus, und mit etwas Glück und Style bist du bald hier.

42

Friday Nº 41

Redaktion: Vanja Kadic / Foto: Peter Hauser

Glenns Ziel ist ein Job als LifestyleRedaktor. Bis er den gefunden hat, arbeitet er als freischaffender Texter. Irgendwann will er ein Buch über Liebe und Dating schreiben. «Meine eigenen Datingerfahrungen ergeben genugMaterial für ein spannendes Buch!»


MIT DER SONNTAGSZEITUNG IST SCHÖNHEITSKULT MEHR ALS NUR SCHÖNHEITSKULT: Die SonntagsZeitung bietet Woche für Woche acht Themenbünde voller Ansichten, Einsichten und Hintergründe für ein vielschichtigeres Bild. Probe-Abo unter www.sonntagszeitung.ch/abonnement


WWW.RADO.COM

41 - 20 Minuten Friday 2011  

Alles zu Beauty, Mode, People, Nightlife

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you