Page 1

n Wir habe hhouse T Indie ec ! erfunden

EVE ADAM AND OPENAIR FESTIVAL

FABIAN REICHELT & RAYCOUX JR. LIVE SAMSTAG 25.07.2015 EISENACH

NEW ALBUM OUT NOW


9 JAHRE

REGGAEINBERLIN.DE INNER CIRCLE U.V.M. FR 17.07.15 + SA 18.07.15 YAAM BERLIN


SNT FESTIVAL 2015

ANGERFIST

FR 14.08.15 - SO 16.08.15 GEISELTALSEE MARINA MÜCHELN


M-22 GOOD TO BE LOVED

GOOD TO BE LOVED OUT NOW


L

E

I

P

Z

I

G

Mitten in Leipzig

BE A EN

täglich

BE A EN

ZE CH IT

von 12 Uhr bis open End

ALTE MESSE, LEIPZIG Puschstraße, zw. BMW und HIT-Markt.

www.beach-club-leipzig.de

F R E E F R E E ENTRY ENTRY �������������

CH

ZEIT


n Wir habe hhouse Indie-Tec ! erfunden

9 JAhRE

EVE ADAM AND oPENAiR FEStiVAL

FABIAN REICHELT & RAYCOUX JR. LIVE

REGGAEINBERLIN.DE INNER CIRCLE U.V.M.

SNt FEStiVAL 2015

ANGERFIST

FR 14.08.15 - So 16.08.15 GEiSELtALSEE MARiNA MÜchELN

SAMStAG 25.07.2015 EiSENAch

FR 17.07.15 + SA 18.07.15 YAAM BERLiN

M-22 GooD to BE LoVED

GOOD TO BE LOVED OUT NOW

NEW ALBUM OUT NOW

12 | 9 JAhRE REGGAiNBERLiN.DE

14 | EVA ADAM AND oPEN AiR FEStiVAL

SNt FEStiVAL 2015

16 | M-22

ONLINE LESEN!

1. Juli 1989: Friede, Freude, Eierkuchen in Berlin. Die Mauer war noch zu und die erste Loveparade ging über die Bühne. House & Techno auf Partys & Paraden wurde zu einem Massenphänomen. Am 24.07.2010 endete der Spass dann auf tragische Weise, ein tiefer Einschnitt, den viele Veranstalter in Form von neuen Sicherheitsvorschriften zu spüren bekamen. Doch es ging weiter. Nun, fünf Jahre später, sitzen wir hier mit der sage und schreibe 150. Ausgabe unseres kleinen aber feinen Magazins, denken in diesen Zeilen kurz über das Gewesene nach und schauen gespannt in die Zukunft. Was da so geht? Auf den nächsten Seiten gibt es einen kleinen Ausblick ;-) fhp

IMPRESSUM // VERLAG ERWISCHT.ORG Philipp Perlwitz Am Dreieck 44 06849 Dessau Fon 0157 - 85 11 73 41 E-Mail info@freshguide.de Web www.freshguide.de // HERAUSGEBER Philipp Perlwitz // CHEFREDAKTEUR Frank Hilpert [V.i.S.d.P.] (fhp) frank@freshguide.de

// ANZEIGENLEITUNG Philipp Perlwitz philipp@freshguide.de 0157 - 85 11 73 41 // TERMINE info@freshguide.de // FOTOS ERWISCHT.ORG ADK - Medienagentur E.S. Photography

// GRAFIK Oliver Reif oliver.reif@freshguide.de www.reif-branding.de

Redaktionsschluss: 19.07.15 Anzeigenschluss: 21.07.15 Partydates per E-Mail an: dates@erwischt.org FRESHGUIDE erscheint monatlich und kostenlos in Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Berlin. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Angaben ohne Gewähr. Verlosungen sind vom Rechtsweg ausgeschlossen. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für unverlangt eingesandte Manuskripte / Fotos wird keine Haftung übernommen.

// VERTRIEB fast-distribution.de // flyerkomet.de // MadLog // Eigenvertrieb

J ULI 2015 | M D L | w ww. freshguide. de

3


// PREVIEWS

tägl. 22.02

03.07

LA PLAYA BEACH CLUB

WITH FULL FORCE XXII

Die heissesten House-Openairs stiegen hier, und zwar an jedem Samstag! Unter der Woche lockt Karibik Feeling mit Palmen, Sand und Swimming-Pool, Beach-Volleyball, Liegestühlen und Hängematten, Chillout-Lounge, Beachbar und Cocktails & Snacks. All das ist vorhanden in Leipzig´s Strandbar No. 1 - und wenn alles passt, auch herrlich strahlender Sonnenschein. Ein vielseitiges Sport- und Freizeitangebot sowie musikalische Events und Live-Acts stellen die Hot Spots auf dieser unglaublichen Strandmeile dar. Die Highlights dabei sind zweifellos die Samstagabende, wenn die schönste Insel der Stadt mit den besten DJs der Region zum Tanzen lädt. // beach-club-leipzig.de

Was 1994 mit 2500 Besuchern im Stadtpark von Werdau an nur einem Tag schon recht lautstark begann, ist im Verlauf der letzten 21 Jahre kein bisschen leiser geworden. Im Gegenteil! Zur 22. Ausgabe sind u.a. HEAVEN SHALL BURN, PARKWAY DRIVE und IN FLAMES am Start genau so wie z.B. SICK OF IT ALL, CARCASS und KREATOR! Ein ganzes Wochenende tobt das heftigste Fest des Jahres, bis zu 30.000 Fans der härtesten Sorte reisen wieder aus aller Herren Länder an. Wenig Schlaf und viel Spaß erwarten Euch, für das leibliche Wohl und die Merchandise-Bedürfnisse wird bestens gesorgt! Die im letzten Jahr niedergetrampelten Grashalme haben sich lange genug erholt, jetzt darf wieder gesprungen, gepogt und getanzt werden! // withfullforce.de

ALtE MESSE LEiPZiG // JEDEN tAG

05.07 22.02

FLUGPLAtZ RoitZSchJoRA // FR 03.07. - So 05.07.

10.07

RAUMAKUStiK

LOVE MUSIC BEACH 2015

hARthSEE NEUKiRchEN // So 05.07. (10 UhR) Sonne und Spass, Sun und Fun, dies sind die beiden Seiten der einen Medaille, die euch hier und heute anblinzelt. Mit hoffentlich ganz viel Sonne, sehr guter Musik und sommerlich entspannten Leute geht der Love Music Beach bereits zum zweiten Mal unter der prallen Sonne von 10 bis 22 Uhr an den Start. Und diesmal sogar auf zwei Bühnen, mit einem erweiterten Areal und noch mehr Sideevents. Für den richtigen Sound sorgen unter anderem RAUMAKUSTIK und MARCAPASOS, TOM B und NICK D-LITE, MARC WERNER und DIA - PLATTENPUSSYS. SINO SUN darf bei einem derart sonnigen Unterfangen natürlich auch nicht fehlen, keine Frage. Tickets gibt es bei cybertix.eu für 9,70 Euro. // fb.com/lovemusicbeach 4

SPLASH! 18

FERRoPoLiS/GRÄFENhAiNichEN // FR 10.07. - So 12.07. Am 17.03. flatterte eine Mail in unser Postfach mit dem unglaublichen Betreff: splash! 18 ist ausverkauft! Auch andere “Big Names” kamen mit dieser Meldung im März um die Ecke, die Jugend plant anscheinend wieder etwas voraus, oder sie weiss, dass die besten Plätze denen gehören, die zuerst kommen. Und wenn man zudem das einzige nennenswerte HipHop Event neben all den Electronic Dance Movements ist, dann kann man sich schonmal kräftig auf die Brust klopfen - oder zufrieden die Plauze streicheln. War ja auch kein leichter Weg. Genau einen Monat später, am 17.04., kam dann noch die Meldung: US-Rapperin NICKI MINAJ für das splash! Festival 2015 bestätigt! Hammer!! Das SPLASH! wird 18 - und wie! // splash-festival.de JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de


PHOTO BY ARNE GRUGEL

// PREVIEWS

11.07 22.02

17.07

LEXY & K-PAUL

SEE YOU

MELT!

Die Sehnsucht nach dem See ergreift im Sommer nicht wenige, vor allem in unseren Breiten, da weder Sachsen noch Sachsen-Anhalt noch Thüringen ans Meer grenzt. Eigentlich reicht da zumeist schon die pure Anwesenheit von Wasser, um die Leute an- bzw. auszuziehen, wenn dann aber auch noch ein amtlicher musikalischer Event dazukommt, gibt es kein Halten mehr. Und da man ungern allein zum See fährt, kommen die Headliner immer gleich im Doppel, z.B. OSTBLOCKSCHLAMPEN, GESTÖRT ABER GEIL und LEXY & K-PAUL oder GOLDEN TOYS, FANATIQUE und PANIK POP. Zwei Zirkuszelte und ein Klopf Klopf Floor für die härteren Sounds komplettieren das Treiben auf der Mainstage. See you! // seeyoufestival.de

Im Sommer ist die Hochzeit der Festivals und deren Fans, wobei die einen zu den Größen des HipHop oder Rock pilgern und die anderen das Wochenende im House- und Techno-Rausch durchtanzen. Das Melt! Festival liegt da stilistisch genau in der Mitte und steht für eine sowohl pop- als auch subkulturelle Mischung aus Alternative und Independent, Klampfen und Electronica. Gitarrensalven und Disco-Glitzer sind hier kein Gegensatz, sondern die allumfassende Ansage! Wir sind schon sehr gespannt, wie sich KYLIE MINOGUE in dieses breite Spektrum einfügt - You Should Be So Lucky! Ob auch Robbie Williams, Nick Cave oder Jason Donovan als Gäste vorbei schauen? Wir werden sehen! // meltfestival.de

NAUNhoFER SEE / LEiPZiG // SA 11.07.

18.07

REDShAPE

FERRoPoLiS/GRÄFENhAiNichEN // FR 17.07. - So 19.07.

18.07

NicK D-LitE

5 JAHRE MUSIQUE ELECTRONIQUE GLORY NIGHT SEKtoR EVoLUtioN DRESDEN // SA 18.07.

NAchtcAFE LEiPZiG // SAMStAG 18.07

Im Frühjahr zierte SHED das Cover der Groove, heute könnt ihr in Dresden klanglich das erleben, was er dort im Spannungsfeld zwischen Hardcore und House textlich zum Besten gab. 1975 als René Pawlowitz in Frankfurt geboren wuchs er in Schwedt auf und zog Anfang der Nuller nach Berlin. 2004 gründete er sein eigenes Label Soloaction Records auf dem er seine “Red Planet Express EP” veröffentlichte, sein erstes Release als SHED. Vom “Red Planet” ist der Weg zu REDSHAPE natürlich nicht weit, maskiert und live ist er der zweite Headliner in dieser Nacht. STEFFEN BENNEMANN und DUSK & BLACK VEL, DAWSON und HGN u.a. erweitern das musikalische Farbspektrum stimmungsvoll. // fb.com/musiqueelectroniquedresden 6

“Want Fresh Sound?” stand im Juni auf der Facebook-Seite von NICK D-LITE. Da sagen wir doch glatt mal: JA! Als die eine Hälfte des Breakfastklub - zusammen mit Janosh - oder auch die andere Hälfte von Supadizko - zusammen mit Vortex - ist NICK D-LITE ein viel beschäftigter Plattendreher unter der Mitteldeutschen Sonne. Unter dem Mond und den Sternen steht er heute im Nachtcafe an den Decks, eine glorreiche Nacht im Zentrum der Messestadt. Frisch zurück vom Sputnik Spring Break und auf dem Sprung in Richtung TrashTheForest macht er so auch stilistisch genau auf der Hälfte der Strecke halt und verzückt zusammen mit u.a. DJ KISS und ABDAMON oder auch RON und SOME1. // nachtcafe.com JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de


// PREVIEWS

18.07 22.02

18.07

PREttY PiNK DiA PLAttENPUSSYS

SOMMERSONNENWENDE OPENAIR

SUMMER BEACH PARTY

Auf ganzen 5 Floors geht das SommerSonnenWende Openair in die 3. Runde, mit einem Line-up, das keine Wünsche offen lässt! Von HANSON & SCHREMPF und PETRA STRUWE über BASSRAKETEN bis JASON PHILIPS und CHRIS MANURA wird ein weites Feld an Sounds geboten. Über Allen strahlt aber zweifellos PRETTY PINK, die in diesem Jahr bereits seit 10 Jahren an den Decks steht und seit “Get Lucky” sprichwörtlich durch die Decke ging. Sie legt europaweit auf, hat gerade einen Remix für den Nummer 1 Hit “Are you with me” von Lost Frequencies gemacht und steht auch sonst keine Sekunde still. Mit THE MICRONAUT und RAUMAKUSTIK stehen zudem zwei ausdrucksstarke Live-Acts auf der Bühne! // fb.com/SommerSonnenwendeopenAir

Grimma liegt zwar nicht am Meer, hat aber einen Beach. Und im Sommer wird dieser natürlich ausgiebig zum Feiern genutzt. DIG ist dabei heute das Submotto, denn DIA aka PLATTENPUSSYS sind zugast. Aus “Das Ist Altenburg” wird “Das Ist Grimma”, eine SommerSonnenSuperSause mit dem Energy Sachsen Partysiegel. Am Strand sind neben den beiden Freidrehern aus der Thüringischen Skatstadt unter anderen auch noch MARC WERNER und DEEJAY DAROXX, AIRDICE und T-COOL, aus dem Hause der Beatbrothers feiern u.a. THOMAS ACKERMANN & ALEXANDER REMUS mit. Wir sind gespannt, wo heute der Reisebus enthusiastischer Partypeople mit Konfetti im Haar, wilden Bewegungen und lustigen Schildern parkt! // fb.com/DiA.official.page

SPoRtPLAtZ DoMSDoRF // SAMStAG 18.07 BEAch GRiMMA // SAMStAG 18.07.2015

25.07

26.07

PANiK PoP

YOUNG AND WILD

TH!NK? FESTIVAL

Im Sommer feiert sich die gesamte Velvet-Crew ja jeden Samstag ganz gern im La Playa auf der Alten Messe warm, die After Show steigt dann aber natürlich in den eigenen vier Wänden, heute unter dem Motto: Young and wild. Mit PANIK POP, RAWLEY und LARS FESTER sind da auf dem House-Floor auch genau die passenden Acts am Start, auf dem Black-Floor runden SOSOKEV von Twerkulators und SOME 1 aus Berlin basslastig und bouncend ab. Mit “Different” haben PANIK POP ganz frisches Material im Case, das sie jüngst auf dem Lausbuben Label unterbringen konnten. Und wenn sich dann noch jemand über “Leere Strassen” in der Südvorstadt wundert, dann sollte er vielleicht einfach mal ins Velvet schauen. // clubvelvet.de 8

Eine Bühne direkt am Strand, das Wasser so nah, dass man darin tanzen kann, während die Künstler performen, deren Musik dazu antreibt. Die Rahmenbedingungen sind dafür geschaffen, den Rahmen zu sprengen. Die Gedanken sind hier so frei wie die Bewegungen. Es geht weiter als man dachte. Wir gehen weiter. TH!NK? ist das Festival gelebter Visionen! Das war schon vor 18 Jahren so, als das Festival erstmals in zwei aufeinanderfolgenden Jahren stattfand. Danach war erst einmal Ruhe - und dann wurde es wieder lauter. In diesem Jahr nun stehen u.a. MACEO PLEX und SOLOMUN oder DJ KOZE und RECONDITE am Strand auf der Bühne - und es geht - na was wohl? weiter. Viel weiter als ihr denkt! // think-festival.de

VELVEt LEiPZiG // SAMStAG 25.07.

coSPUDENER SEE LEiPZiG // So 26.07.

JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de


PHOTO BY OLIVER RATH

// PREVIEWS

31.07 22.02

14.08

KoNtRA K

CHERRY BEACH FESTIVAL

HIGHFIELD FESTIVAL

An Sachsens größtem See steigt zum zweiten Mal und mit zwei Bühnen, einem Campingplatz und einem riesigen Badestrand dieser fruchtig frische Neuling am Festivalhimmel. Ab Freitag 16 Uhr wird es GESTÖRT ABER GEIL mit u.a. LOST FREQUENCIES, WESTBAM und MARV. An einem hoffentlich wolkenfreien Wochenende geht es also sicherlich nicht nur musikalisch auf “Wolke 4”, abheben im besten Sinne! Am Samtag stehen ab 12 Uhr u.a. KONTRA K, LEXY & K-PAUL und DIE BOYS von DEICHKIND auf der Bühne, ein Line-up, welches jedem Festivalgast ein sommerliches Lächeln ins Gesicht zaubern dürfte. Wochenendtickets gibt es im VVK für 39 Euro, das Tagesticket kostet 27 Euro. // cherrybeachfestival.de

Aus der Nähe der Thüringischen Landeshauptstadt zog das Highfield Festival 2010 in die Nähe der Sächsischen Messestadt um, der Landeshauptstadt der Herzen. An neuer Stelle schlug das Openair schnell tiefe Wurzeln und lockte auch hier aus dem Stand Besucherzahlen jenseits der 20.000 an. Mit 25.000 Besuchern war es im letzten Jahr sogar ausverkauft, etwas, das in diesem Jahr wohl wieder der Fall sein dürfte. Auf der Bühne stehen Musiker wie MARTERIA, CLUESO und K.I.Z. oder auch BROILERS, THE OFFSPRING und ALLIGATOAH. Von Rap bis Rock und von Pop bis Punk wird hier die Live-Musik in ganzer Breite ausgelebt. Noch gibt es Tickets, zugreifen und abrocken ist die Devise. // highfield.de

BÄRwALDER SEE BEi BAUtZEN // FR 31.07.15 - So 02.08.15

14.08

StÖRMthALER SEE LEiPZiG // FR 14.08. - So 16.08.

29.08

ANGERFiSt MARcAPASoS & JANoSh

SNT FESTIVAL 2015

GEiSELtALSEE MARiNA MÜchELN // FR 14.08.15 - So 16.08. SommerNachtsTräume haben gelegentlich etwas unglaublich Reales an sich. Vielleicht liegt das daran, dass sie real sind. Zu schön, um wahr zu sein, zu schnell im nächsten Morgen. Doch zum Glück kommt jeden Abend eine weitere Nacht - und es darf weiter geträumt werden. Die kurze Formel SNT bringt das auf den Punkt und lädt zum ersten mal unter diesem Namen zum SommerNachtsTräumen an bekannter und beliebter Stelle zu bekannter und beliebter Zeit. Zwei Nächte und der Tag dazwischen gehören euch, für den passenden Soundtrack sorgen unter anderem ANGERFIST und OSTBLOCKSCHLAMPEN, WATERMÄT und THE PROXY live. Der Vorverkauf läuft bereits, gecampt werden darf auch wieder, Vorfreude ahoi! // fb.com/ pages/SNt-Festival-2015/436622159842228 10

AIRPORT PARTY

ALtER FLUGhAFEN LEiPZiG/MocKAU // SAMStAG 29.08. Der zweite Flug der Airport Party steigt am letzten Samstag im August auf der neuen Messe. Anschnallen und Abheben in eine rauschende Partynacht ist erneut das Motto, die einmalige Location und das “first class” Line-up dürften den Sommer mehr als erstklassig ausklingen lassen. Nach dem gelungenen Jungfernflug im letzten Jahr geht es auf fantastischen vier Floors hoch her, für die nötige OnBoard-Verpflegung gibt es leckeres vom Grill und eine Shisha Lounge! Der Air Space Floor steht für finest House- & Clubhits mit u.a. MARCAPASOS & JANOSH, das Terminal E wartet mit Electro von u.a. SUPADIZKO und GOLDEN TOYS auf. Für Black und Techno gibt es zwei weitere Floors - einfach fantastisch! // airport-le.de JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de


// HIGHLIGHTS

INNER CIRCLE

MELLOW MARK

JAHCOUSTIX

9 JAHRE

REGGAEINBERLIN.DE FR 17.07.15 + SA 18.07.15 YAAM BERLiN

Sommer = Festivalzeit. Bei warmen Temperaturen findet das 9 Jahre Reggaeinberlin.de Festival im Herzen Berlins in der karibischen Eventlocation YAAM an der Schillingbrücke statt. Am Freitag, 17.07. öffnen sich die Tore vom Yaam um 20 Uhr. Deutschsprachiger Reggae Dancehall steht im Fokus mit der beliebten Kombo RAGGABUND. Das Musikerkollektiv ist für viele längst kein Geheimtipp mehr! Seit Jahren schon beliefern die beiden Brüder Paco Mendoza und Don Caramelo ihre breite Fanbase mit Reggae, Latin und Dancehall. Endlich auch mit neuer Scheibe „BUENA MEDICINA“ ab dem 26.6.2015 am Start. Mit EXCO LEVI, JAHCOUSTIX und MELLOW MARK wird der Abend musikalisch abgerundet.

Am Samstag, 18.7. bringt das Festival dieses Jahr den Oberkracher. Die Bad Boys des Reggae INNER CIRCLE werden ihr einziges Deutschlandkonzert in Berlin am 18.07. im Rahmen des 9 Jahre ReggaeInBerlin.de Festival spielen. Gerade in Jamaika und Germany mit dem Nummer Eins Hit “Tenement Yard 2015” feat. Chronixx platziert, sind INNER CIRCLE auch wegen ihrer Ohrwürmer “Sweat (Ah la la la long) und “Bad Boys” bekannt. MEGA! Natürlich sind noch weitere Live Acts am Start. 20 Soundsystems begleiten das 9 Jahre Reggaeinberlin.de Festival und servieren das Beste aus Reggae Dancehall und Soca der letzten Jahre. Alle Artists Infos, der Timetable und die VVK Preise findet Ihr unter. // reggaeinberlin.de

12

JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de


KONTRA K LEXY & K PAUL

SASCHA BRAEMER HERZOG, LEXER, MARV

MONEYBOY, LOST FREQUNCIES, und viele mehr


// FRISCH ERWISCHT

NEW ALBUM OUT NOW

FABIAN REICHELT & RAYCOUX JR. WIR HABEN INDIE-TECHHOUSE ERFUNDEN! Der thüringer Live-Act FABiAN REichELt & RAYcoUX JR. tritt mit Anlauf Genretüren ein, ohne auch nur ansatzweise mit der wimper zu zucken. Ein mitreißender Sound, zum Anschlag gefüllt mit knackigem indie-techhouse, der seine wurzeln in Rock’n’Roll, techno und Pop schlägt, drückt einem die Freudentränen geradezu ins Gesicht. Genau diese Kombination zelebrieren die zwei derzeit auch auf ihrem Debütalbum „circle“. FABiAN REichELt & RAYcoUX JR. bedienen sich frei an der gesamten musikalischen Farbpalette - ganz wie es ihnen gefällt. Ein steady Deephouse Beat rollt dabei ebenso selbstverständlich mit schneidender Gitarre durch die Box, wie ein schmatzender technogroove und der so unverkennbare Gesang von Fabian Reichelt. Auf dem EVE ADAM AND openair Festival, das am 25.07. in Eisenach stattfindet, sind sie live zu erleben! wir sprachen mit den beiden Sympathieträgern. 14

Wie habt Ihr zueinander gefunden, seit wann und warum macht Ihr zusammen Musik? Raycoux Jr.: irgendwann stand er einfach vor mir, es war so ein wenig wie bei "Pretty woman" - oder war es "waynes word" ? - auf jeden Fall ein Film, in dem es um Musik ging. Ja, so haben wir uns kennen gelernt. Da die woche 7 tage hat und wir nicht nur saufen, rumsitzen, Play Station spielen oder Singstar performen wollten, haben wir uns gedacht, wir versuchen uns ein wenig im Produzieren. Fabian Reichelt: Aber mal im Ernst. Vor knapp zehn Jahren haben wir uns in einem club kennen gelernt. Unsere jeweiligen musikalischen Backgrounds als Sänger und DJ brachten auch gleich eine Schnittmenge und daraus entwickelte sich dann irgendwann der Live Act.

JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de


RAYCOUX JR. - ein Traum von einem Künstlernamen! Der legendäre MTV Moderator Ray Cokes stand dafür sicherlich Pate? Raycoux Jr.: Ja, auf jeden Fall - er hat mich zu meiner Namensgebung inspiriert. Seine Art, sich nicht immer ernst zu nehmen, färbte auf mich ab. Der lockere & coole typ, der sagte "jeder macht Fehler, schauen sie, ich verliere haare und erzähle schlecht witze". Die idee kam von einem guten Freund, ich fand es super und passend. Das Jr. steht hier aber nicht für Junior, sondern für den Vor- & Nachnamen meiner richtigen identität. ihr kommt beide aus thüringen, aus Erfurt. was waren da Eure ersten Schritte in der Szene? wie und wann seid ihr in die clubwelt eingetaucht? Fabian Reichelt: Bei mir waren es erst Gigs als Sänger in einer indie Band. Als ich dann Ray kennen gelernt habe, habe ich auch die clubs und die dazu gehörige clubszene kennen gelernt. Anfang Juni kam Euer erstes Album "Circle" raus, zwölf farbenfrohe Tracks, die alle - abgesehen vom Titeltrack - nach einer Farbe benannt sind. Welcher Gedankengang steckt hinter diesem Farbzirkel? Fabian Reichelt: hinter den Farben steht ein Konzept. Dabei steht jede Farbe für einen bestimmten musikalischen Schwerpunkt und letzten Endes auch für ein Gefühl. Gelb steht beispielsweise für „happy mood“, während sich Blau eher für Pop und Klavier im weitesten Sinne zeigt. Rot steht für indie und Gitarrensound, während Schwarz und weiss als äußere Farben der Skala für elektronischen und technoiden Style stehen. Die Mischung aus beiden, also Grau, würde dann genau den besonders dancefloor-geeigneten titel ausmachen. Und tatsächlich feiern die DJs derzeit unseren track "Grey" am meisten. Schon irgendwie verrückt. Und wie seid ihr zu Gertrud (Tonträger) gekommen - zum ersten Mikro-Major? Raycoux Jr.: Gertrud tonträger ist über unsere Single “Loslassen” auf uns gestossen. wir hatten damals ein Angebot eines Majors und eben von Gertrud tonträger. Entschieden haben wir uns für das kleine JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de

indie-Label aus oldenburg. Uns ist es wichtig, dass das Label genauso mit herz und Leidenschaft arbeitet wie wir an unserer Musik. Da passte es mit Gertrud genau und wir haben auf den Major Deal verzichtet. Ihr seid die Erfinder des "Indie Techhouse", was man nicht zuletzt an den Vocals von Fabian super hört. Wie bringt Ihr diesen Sound auf die Bühne? Was erwartet z.B. die Besucher am 25.07. in Eisenach zum EVE ADAM AND Openair Festival von Euch? Fabian Reichelt: wir verbinden die Energie einer Band mit dem Druck eines DJ Sets. Einfach hinkommen und überraschen lassen ;-) Welche anderen Musiker werdet Ihr Euch dort ansehen? Wozu feiert & tanzt Ihr privat? Beide: wir freuen uns schon auf RoDRiGUEZ JR., BoNDi und BEAtAMiNES. Aber auch auf das Festival als Ganzes. Man fühlt sich, dank der familiären Stimmung, sehr wohl auf dem Eve Adam And. insgesamt gehen wir privat gern zu techno und im Allgemeinen zu guter Musik tanzen. Generell sind wir offen für andere Genres und Klänge. wir stehen darauf, wenn uns der DJ überrascht und uns zwei Stunden auf dem Floor hält, ohne dass wir auch nur eines der Stücke kennen, die uns um die ohren fliegen. Was gibt es noch zu sagen? Beide: wir wünschen allen eine mega geile Festivalsaison und einen wahnsinnig schönen Sommer! wenn ihr noch den passenden Soundtrack sucht, hört in unser Album circle! www.fb.com/Fabian.Raycoux www.eve-adam-and.de

SAVE THE DATE Fabian Reichelt & Raycoux Jr. Live @ EVE ADAM AND openair Festival am 25.07. in Eisenach, mit u.a. RoDRiGUEZ JR., BoNDi, BEAtAMiNES & ANJA AUGNER, SchAEFER & SØN, BoYZBoYZBoYZ aka. JUStiN cowLEY & FLoRiAN SEiFERt, ERiK S und StEFFEN RAUSchENBERG 15


// FRISCH ERWISCHT

M-22 GooD to BE LoVED

M-22 ist ein noch ganz frisches Projekt von Matt James aus England und Frank Sanders aus Deutschland, beide bei weitem keine Neulinge im Business. Startpunkt für M-22 war am 22. März 2013 eine gemeinsame Produktion für Sony Music in Kanada, wo sie sich das erste Mal trafen. Ihre erste gemeinsame M-22 Single “Good To Be Loved” erschien am 22. Mai 2015. Kommt das "M-22" von diesen Daten oder wofür steht es? wir haben uns tatsächlich am 22. März getroffen und uns dann dazu entschieden, unser Projekt nach diesem tag zu benennen. wir wollten die Single dann auch am 22. März veröffentlichen, aber der 22. Mai passte dann doch besser in den Plan.

Ihr wart gerade beim WorldClubDome von BigCityBeats in Frankfurt dabei. Wie kam es dazu und wie war es? wir hatten eigentlich geplant, für eine Promoreise nach Frankfurt zu fahren. Überraschend fragte uns ein Radiosender, ob wir Lust hätten, beim clubdome aufzutreten. Das noch ein Slot ausgerechnet auf der DJ Mag UK Bühne frei war und wir dort auflegen durften, hat uns natürlich besonders gefreut. Die Publikumsreaktionen waren der hammer und haben uns total umgehauen. Es war einfach großartig zu hören, wie alle unser "GooD to BE LoVED" mitgesungen haben. Vielen Dank nochmal dafür! Ihr wohnt in Deutschland bzw. England. Wie kann man sich Eure Zusammenarbeit vorstellen? Wer macht wo was? Und woher kommen die Vocals?

16

JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de


GOOD TO BE LOVED OUT NOW

im wesentlichen wohnen wir im Zug, Auto und Flugzeug. wir sind ständig unterwegs. Unsere Kern-Studios liegen in der Nähe der holländischen Grenze und in Manchester. Gelegentlich nutzen wir auch ein Studio in London und toronto. in unserer Zusammenarbeit ticken wir ziemlich gleich, wir haben musikalisch das gleiche Gehirn. im Prinzip sind unsere Gehirne Zwillinge, die sich jetzt erst kennen gelernt haben. Neben den instrumentals machen wir auch die toplines und Lyrics. Da wir aber keine ausgeprägten Vocalists sind, holen wir uns für Sessions regelmäßig Autoren mit dazu. Aktuell ist von "Good To Be Loved" der Radio Edit und der Robot Koch Remix veröffentlicht. Was verbindet Euch mit Robot Koch? ich (Frank) hatte mit Robert schonmal vor Jahren einen hit in Frankreich zusammen produziert. wir trafen uns danach für eine Session in einem Berliner Studio wieder und haben gemeinsam an einem M-22 JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de

track gearbeitet. Robert war von GtBL echt geflasht und steuerte sofort den Remix zu. Marcapasos hat zum Sputnik Spring Break Euer "Good To Be Loved" gespielt und jetzt werdet Ihr über Dusted Decks verbucht. Wie kam diese Kooperation zustande? Wohin wird die gemeinsame Reise gehen? Der Einsatz unseres tracks hat uns sehr gefreut. Es ist immer ein tolles Gefühl, wenn uns andere Künstler supporten. wir kennen Marcapaso’s Arbeit, haben es aber bisher noch nicht geschafft, ihn kennen zu lernen. Die Dusted Decks Jungs sind sehr früh auf uns aufmerksam geworden und haben uns früh unterstützt. Eine Zusammenarbeit war da quasi lediglich die logische Konsequenz. dusteddecks.de m-22official.com

17


// SPECIAL

AL LE J AH R E W IE D E R ... Am 1. Juli ist es wieder soweit. Unsere Freunde vom chillhouse starten ihre große DhV Losaktion. wie jedes Mal wird es 2.500 Lose geben. Diese sind dann auf die in thüringen, Sachsen und Berlin vertretenen Filialen aufgeteilt. Jedes Los wird euch 1 Euro kosten und auch hier bleibt alles wie gehabt. Alle Lose gewinnen! wie funktioniert das? Ganz einfach: Das chillhouse hat sich wieder jede Menge Sponsoren mit ins Boot geholt! Bong hersteller aus Deutschland bieten euch mit qualitativen Glaskunstwerken hauptpreise der Extraklasse. Eine rote ice Master von der Firma Roor, ein Perc Sondermodell der Firma Ehle und eine fette 1000er Smile warten auf glückliche Gewinner. Neben diesen Rauchgeräten gibt es ebenfalls eine Pfeife von der Firma highline. Der Biber Ferienhof beteiligt sich mit einem kostenlosen wochenende an der mecklenburgischen Seenplatte. Für alle hobby-Gärtner haut die Firma Growin Berlin Vorschaltgeräte, Lampen und Dünger Sets mit in den Lostopf. Die Firma Near Dark sponsert diese Aktion mit einer hurricane Basix, vielen t-Shirts, hoodies, Drehtaschen, Papers und und und... 18

Das hanfjournal schickt Jahresabos von dem Magazin, welches legal süchtig macht. Dazu noch jede Menge Papiere. Bier und Mützen gibt es von der Firma turn Beer aus Berlin. Die schlanken Miss Nice Aktivkohle Filter sind auch mit dabei. Und auch die Shisha-Raucher kommen nicht zu kurz. Aladin sponsert nicht nur wasserpfeifen sondern auch jede Menge Kohlen, Steine und Molasse. Das chillhouse bietet euch, passend für den Sommer, chillhouse Fächer und außerdem t-Shirts, Pfeifen, Siebe, Beutel, cd´s, DVD´s, Paper´s, Aufnäher, Buttons u.v.m. Warum eine solche Aktion? weil man nicht müde werden darf, die Entkriminalisierung voran zu treiben. weil der Deutsche hanf Verband, die institution im Land der Dichter und Denker ist, die eine ständige Kommunikation in den Medien und Politik forciert. weil nur durch die Unterstützung von uns allen etwas passieren kann, damit Konsumenten nicht mehr länger an den Pranger gestellt werden. Es gibt so viele Bereiche, in denen etwas passieren muss. Seit dabei. im Juli. im chillhouse Berlin, Leipzig city, Leipzig connewitz, Dresden Neustadt, Dresden Altstadt, chemnitz, Zwickau, Erfurt, Jena und Gera. Die Adressen der Filialen findet ihr unter // www.chillhouse.de investiert einen Euro für den Guten Zweck. Nachdem das letzte Los verkauft wurde, geht der gesamte Erlös an den DhV. JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de


MAI 2015 | MDL | www.freshguide.de


// REVIEW

ROCK AM RING 05. - 07.06.15 Fotos: Nico Keilwagen

20

JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


30 JAHRE ROCK

AM RING

1985 war der Vo rhang zwischen Ost und West no eisern, die Musik ch war entspreche nd Heavy Metal Und Rock natür . lich. Die erste Au sgabe, ursprüng ein einmaliges Ere lich als ignis geplant, zog aus dem Stand 75 Zuschauer an, mi .000 t Bands und Mu sik ern wie U2, Foreigne Saga, Joe Cocke r, r, Marillion, Giann a Nannini, Mariu Müller-Western s hagen, The Alarm , Rick Springfield REO Speedwago , n, Huey Lewis, Sh akatak, Mink De Lone Justice, Nig Ville, ht Ranger, Imma cul ate Fools und Chris de Burgh. Über die letzten 30 Jahre ist das Line-up stetig ge und das Festival wachsen ist Monate vorhe r ausverkauft. Zu Geburtstag wurde m 30. nach Jahren am Nürburgring nu eine neue Austr n agungsstätte ein geweiht, der eh Bundeswehr-Flug emalige platz in Mendig. Ausverkauft wa Jubiläumsausga r die be bereits seit Feb ruar, am Start wa Foo Fighters un ren u.a. d Die Toten Hosen , Slipknot und The Prodigy. Ein e super Landung an neuer Stelle, chender Geburts ein kratag, so kann es 30 Jahre weiter www.rock-amgehen! ring.com

JUNI 2015 2015 || MDL BLN || www.freshguide.de JULI www.freshguide.de

21 21


// FRESH FRIDAY

44

45 FRESH FRIDAY 45

FRESH FRIDAY 44

DJ PSYKO

Seit wann legst du auf? Meine ersten Erfahrungen mit der Musik machte ich vor 17 Jahren. Angefangen hat alles mit Plattenspielern. Ursprünglich spielte ich nur auf kleineren Privatpartys, aber mittlerweile sind noch einige clubs und open Airs dazu gekommen. Seit 2012 bin ich Resident-DJ bei hoUSEGEMAchtES aus Nordthüringen, wo ich mich sehr wohl fühle. Warum legst du auf? ich liebe die Musik und für mich gibt es nichts Schöneres, als diese Liebe mit anderen zu teilen. Dein erinnerungswürdigster Gig? Das war Pfingstsonntag in Brücken bei "hoUSEGEMAchtES on tour", wo ich mit meinem Kumpel und DJ-Kollegen c-off gespielt habe. wir hatten eine gute Spielzeit und das Zelt war bis oben hin gefüllt mit feiernden Leuten. Als ich die Leute so vor mir sah und sie zu meiner Musik tanzten, war das schon ein einzigartiges Gefühl.

MARCEL MARTENEZ Seit wann legst du auf? Alles fing 2006 an, wo ich mir mein erstes eigenes Equipment zulegte und mich für die Elektronische Musik begeisterte. Von da an bespielte ich vorerst meine eigenen 4 wände und die Nachbarn, um das Gefühl und die techniken zu lernen. 2 Jahre später durfte ich dann auch vor einer richtigen crowd spielen. Seit Anfang 2013 habe ich auch angefangen zu Produzieren und bringe demnächst auf dem Label tokabeatz meinen ersten eigenen track raus der „Keep it all" heißt. Warum legst du auf? Es ist die Liebe zur Musik, aber natürlich auch die Leute mit treibenden Basslines und freshen Beats glücklich zu machen und zu sehen, was Musik bewegen kann. Dein erinnerungswürdigster Gig? Zu allererst ist es der allererste Gig, der für immer erinnerungswürdig bleibt, aber natürlich auch alle anderen Gigs, denn ich finde, jeder Gig ist aufs Neue ein highlight für sich.

Wo würdest du gern mal (wieder) auflegen? ich freue mich über jede Party, auf der ich spielen darf. Aber natürlich habe auch ich, wie jeder andere DJ, einen traum-Gig. ich würde sehr gern mal auf dem Sputnik Spring Break und auf dem Love Sea Festival in Kelbra spielen.

Wo würdest du gern mal (wieder) auflegen? Es gibt viele Events, auf denen ich gern einmal spielen würde, so richtig festlegen kann ich mich da nicht. Aber wenn ich so spontan überlege, dann wäre der Liquid Sunday ein Event, wo ich gern einmal spielen würde :)

Deine aktuellen Top 5? 01. Mark tarmonea ft. Freddy Verano – So Berlin (Pretty Pink Remix) 02. Kim Leitinger – herzchen (EhB Drum herz Edit) 03. Fritz Kalkbrenner – Back home 04. Klingnde ft. Broken Back – Riva 05. Rich vom Dorf – Zuckerkuchenhonig

Deine aktuellen Top 5? 01. Jason Philips - time (Nick D-Lite Remix) 02. tinush - Philadelphia (original Mix) 03. Format:B - chunky (original Mix) 04. Paul Kalkbrenner - cloud Rider (original Mix) 05. JR (UK) - the Life of Nile (original Mix)

22

JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de


// der frische Podcast zum Wochenende - jeden Freitag auf soundcloud.com/freshguide

47 FRESH FRIDAY 47

PAARHUFER & SCHULZ 46 FRESH FRIDAY 46

SAGE

Seit wann legst du auf? Es war auf jeden Fall eine Zeit, in der es bei Media Markt noch kein DJ Equipment zu kaufen gab und man seine Musik in schweren taschen zum Gig schleppte. Warum legst du auf? ich wollte schon immer einen Privatjet haben und Paris hilton kennenlernen. Bisher hat es aber leider nur für ein Klapprad gereicht. Dein erinnerungswürdigster Gig? Der Geburtstag meiner tante, als opa und oma zu LMFAo abgegangen sind. Wo würdest du gern mal (wieder) auflegen? Eigentlich überall wo man sich wünsche nach helene Fischer nicht anhören muss. Deine aktuellen Top 5? 01. Panik Pop feat Pit Strehl - Leere Straße 02. thomas Lizzara, Steven coulter - Spree Ahoi 03. clyde P - Blow 04. cnut -ˆMy happy Robot 05. DiA-Plattenpussys feat. Lea S. - tell it to My heartˆ JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de

Seit wann legt ihr auf? Paarhufer & Schulz als team gibt es seit September 2014, unabhängig voneinander haben wir uns schon einige Jahre vorher mit elektronischer Musik beschäftigt Warum legt ihr auf? Vor allem weil es uns Spaß macht, sich mit Musik zu beschäftigen, sich darüber auszutauschen und gemeinsam unseren horizont zu erweitern. Musik schafft Freude und Unterhaltung, aber kann auch noch so viel mehr an Gefühl ausdrücken. Ein besseres hobby oder Ausgleich findet man nicht, ganz nach dem Motto: Musik an welt aus! Euer erinnerungswürdigster Gig? Da wir zusammen noch gar nicht so viele Gigs gespielt haben, kann man das nicht so richtig sagen. Spitze war es im Absturz in Leipzig mit der taktmotor crew, die uns inzwischen sogar in ihre kleine Familie aufgenommen haben. Super organisation, tolles Publikum, familiäre Atmosphäre und jede Menge Spaß. Wo würdet ihr gern mal (wieder) auflegen? Mal auf einem Festival oder einem großen openair zu spielen, wäre geil. Ansonsten auch gerne wieder im odermanns Garten oder im Absturz in Leipzig. Eure aktuellen Top 5? 01. teenage Mutants & Stereo Express Feat. Jeffrey Jefferson - in My Soul (original Mix) 02. Brattig & Soloma feat. Mario Morar - turn of the Light (original Mix) 03. telepopmusik - Breathe (Younotus Remix) 04. Joachim Pastor - Reykjavik (original Mix) 05. Klangkuenstler - hand in hand (Vocal Mix) 23


// MUSIK

LEXY & K-PAUL //

GASSENHAUER / KONTOR Kurz vor der Jahrtausendwende haben sie sich zwar nicht gerade gesucht, aber dennoch irgendwie gefunden. Im Umfeld von Low Spirit und Electric Kingdom wurden sie auf den Bühnen der Maydays und Love Parades zu wahren Popstars, auf Viva liefen ihre Clips hoch und runter, u.a. mit Gaststars wie Chris Liebing, Gunjah und Kid Alex aka Boys Noize bei ihrem “Love Me Babe” Überhit. Vor zehn Jahren ging dann nach zwanzig Jahren Labelgeschichte der gesamte Labelkatalog an Kontor Records, wo nun auf 2CDs ihre TopTen Tracks von 19992005 einmal im Original und zudem im zeitgemäßen Rework erscheinen. Der Openair-Soundtrack für den Festivalsommer steht, so wie früher und doch frisch - Super Sache! fhp (2cD- Album) VÖ: 26.06.

DJ ZAPPI //

CALA BASSA BEACH CLUB 2 / CLUBSTAR Ganz in Weiss… Mit goldenen Lettern. Wenn man Ibiza farblich kurz und knapp auf den Punkt bringen will, dann genau so. Der weisse Strand und die goldene Sonne spiegeln sich perfekt im ledergebundenen Artwork der Doppel-CD wider, die als akustische Visitenkarte für das Entspannungsparadies in der Cala-Bassa-Bucht auf der sagenumwobenen Balearen Insel erscheint. Im Mix erklingen u.a. Nhan Solo mit “Tell You” und “Watch The Stars” von Monkey Safari oder auch Mollono.Bass & Friends mit “Desire” und “Love Drug” von Booka Shade feat. Fritz Helder im Maya Jane Coles Remix. Sicher funktionieren diese Tracks auch hierzulande im Winter im Club - aber im Sommer und unter der Sonne, eine ganz andere Welt. fhp (2cD- Mixcompilation) VÖ: 26.06.

FUNKSTÖRUNG //

FUNKSTÖRUNG / MONKEYTOWN 1999 hat mich ihr Remix für “C'est La Vie” von Jean-Michel Jarre ziemlich umgehaun, der Massstab war von da an natürlich hoch. Und wenn man schaut, wer noch so durch ihre RemixHände ging, z.B. Wu-Tang Clan und Björk oder Tocotronic und Phillip Boa & The Voodooclub, dann wird einem klar: so etwas wie Genregrenzen existieren für die beiden Funkstörer nicht. Das neue und vierte Album des Rosenheimer Duos kommt nach einer stattlichen Pause von 10 Jahren. Der Wagemut und das Ungestüme der Jugend ist über die Zeit - ähnlich wie auch bei Aphex Twin - irgendwie verfolgen. Oder man hat sich an das Abwegige gewöhnt, wer weiss. Weicher und poppiger als gedacht, wahrscheinlich erwachsen, aber ok. fhp (cD- Album) VÖ: 26.06.

MILK & SUGAR //

SUMMER SESSIONS 2015 / MILK & SUGAR REC Nach den “Miami Sessions” im April kommen nun die Summer Session, wobei Sommer und Miami für hiesige Verhältnisse für viele fast synonym sein dürften. Legt man allerdings regelmäßig an den begehrten Plätzen an der Sonne auf, dann gibt es da natürlich schon Unterschiede. Die Unterscheidung der beiden Mixe auf jeweils einer CD in “Love Nation” und “House Nation” ist beiden Compilations gemein, mit “If You Run” von Lexer im Peer Kusiv Remix und “Lubricalifornia” von Reboot oder auch “Domplatte” von andhim und “Cranes” von Monkey Safari im Kölsch Remix kommt das sommerliche Update mit einem frischen Wind daher, was im Sommer immer recht angenehm ist. fhp (2cD- Mixcompilation) VÖ: 19.06.

JAY-JAY JOHANSON//

OPIUM - KWAIDAN RECORDS Nach der Veröffentlichung seiner 4-Track-EP "Moonshine" im April meldet sich der schwedische Produzent, Songwriter und Pop-Avantgardist mit seinem 10. Studioalbum zurück. Er ist der Crooner der ElectronicaÄra, mit seiner gefühlvollen und melancholischen Stimme erinnert er an romantische Sänger aus vergangenen Tagen. „Drowsy“ eröffnet als erster von zehn Songs das Album recht unkonventionell, mit Reverbbeladenem Mundharmonika-Spiel in dunklem Blues-Charakter passt es aber super zur Stimmung der Zeit. Dann wird es rauer. „Too Young To Say Good Night“ erweist sich als zeitgeistliches Motto der Reise, mehr Tempo, aber dennoch recht dunkel. Jazzige Piano Klänge über dreckigen Beats, trippy. fhp (cD- Album) VÖ: 19.06.

SUNSET CHILL 2015 //

V.A. / KONTOR Er soll ja noch kommen, der Sommer. Der Soundtrack wartet auf jeden Fall schonmal auf ihn, ein Mix in drei Etappen über vier Stunden und mit 60 Tracks. Sunny Vibes und coole Beats, leichte Sounds und ruhige Stimmen laden zum Relaxen. Deep House und Chillout in entspannter Manier. Erstmalig gibt es die ’’Kontor Sunset Chill’’ auch als streng limitierte 4-fach Vinyl Edition! Die auf 500 Stück limitierte Ausgabe enthält 24 ausgewählte Tracks von der CD- Zusammenstellung, mit dabei sind u.a. Ming mit “Why Don’t You Get”, Younotus mit “Sundaze” und Monkey Safari mit “Cranes”, aber auch Watermät mit “Sparks”, Robosonic feat. STAG mit “WURD” und Sino Sun mit “Feeling Love”. Schöne Idee. fhp (3cD- Mixcompilation) VÖ: 05.06. Von allen besprochenen CDs verlosen wir drei Exemplare an die schnellsten Einsender. win@freshguide.de

24

JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de


// MUSIK

M-22 //

GOOD TO BE LOVED / CAROLINE INT Matt James aus England und Frank Sanders aus Deutschland sind bei weitem keine Neulinge mehr im Business. Der Startpunkt für ihr gemeinsames Projekt war am 22. März 2013 eine gemeinsame Produktion für Sony Music in Kanada, wo sie sich das erste Mal trafen. Ihre erste gemeinsame Single erschien am 22. Mai 2015, womit allen Zahlenmystikern die Herkunft des Künstlernamens einleuchten dürfte. Weit weniger mystisch als vielmehr belebend und offen kommt der Sound der beiden daher, den sie jüngst auch beim WorldClubDome von BigCityBeats in Frankfurt an den Decks präsentierten. Im Original und im Remix von Robot Koch kann man die Reaktionen eigentlich super zusammen fassen mit: Good To Be Loved! fhp (MP3- Single) VÖ: 22.05.

ALFRED HEINRICHS & JENS LEWANDOWSKI //

SUPER / SUPDUB Supdub in der Sommersonne, einfach super. Passend zur Festival Saison ist Alfred Heinrichs mit der „Super“ EP zurück auf seinem Homelabel Supdub Records und legt damit den Soundtrack für die kommenden Monate vor. Bekannt für seine Zusammenarbeit innerhalb der Label-Familie, hat er sich diesmal Jens Lewandowski mit ins Boot geholt. Die beiden verbindet nicht nur das gemeinsame Label, sondern auch die Individualität in ihrem eigens für sich beanspruchten Genre namens Melodic Techno. Verspielte Melodien mit treibenden Beats prägen so diese EP von Anfang bis Ende, wobei man bei 10 Tracks eigentlich auch von einem Album sprechen könnte - müsste. Aber egal, Hauptsache Super! fhp (Digital EP/Album) VÖ: 29.06.

SVEN TASNADI //

ALL IN / MOON HARBOUR Auf Labels wie Poker Flat und Liebe*Detail, Katermukke und Cargo Edition hat er schon begeistert, in seinem Heimathafen erscheint nun sein neuer Langspieler. Mit dem zwölf Tracks umfassenden Album legt er sein mittlerweile zweites Album vor, das sehr gut widerspiegelt, wie der aus Leipzig stammende Deep- und Techhouse-Musiker seit gut einem Jahrzehnt kontinuierlich seinen Sound weiter entwickelt und perfektioniert hat. Das Album schafft ein gelungenes Abbild von Tasnadis Klangwelt und ist trotz Aussagekraft und Tiefe überaus tanzbar. Als Digital und Doppelvinyl richtet es sich vor alllem an die DJs - aber natürlich auch an die heimischen Hörer. Alles drin! JuM (MP3- und Vinylalbum) VÖ: 27.05.

26

FABIAN REICHELT & RAYCOUX JR //

CIRCLE / GERTRUD TONTRÄGER Endlich, das lang erwartete Debütalbum der beiden Thüringer ist fertig! Unverkennbare Sommerfeelings erklingen hier, laue Festivalnächte voller Tanzeuphorie, die nie enden wollen, und Endorphinwölkchen bei Grooves, die durchgehend nach vorne drücken und das eigene Herz umarmen. Warme Chords, knackige Synth-Lines und pulsierende Drumelemente lassen nichts zu wünschen übrig. Alle Tracks sind nach Farben benannt, die sich der unterschiedlichen Instrumentierung zuordnen lassen, mit der die Tracks aufgenommen wurden. Fabian Reichelt & Raycoux Jr haben sich sozusagen ihre ganz eigene musikalische Farbpalette in Albumlänge komponiert. JuM (Album) VÖ: 05.06.

TONI RIOS //

TWENTYFIVE / BLUFIN Was für ein Intro! Klingt nach “Bazinga”, dieses Vocal. Und der Beat kommt aus den tiefsten UK Hardcore Neunzigern, aus den Zeiten von Jungle und Drum & Bass. Ein Scherz, ein Keks, ein cooler Start auf jeden Fall. “Groove Coloration” im Anschluss folgt einem oldschooligen Ansatz, tanzt dabei aber deutlich auf dem House Floor. Mit “Body Talk” geht es schnurstracks weiter in Richtung Gegenwart, Tracks wie “Believing” und “Rejekt” folgen dem. Das Konzept der Platte scheint klar, und wenn man den Titel des Albums liest, dann ist das auch nur konsequent. Twentyfive steht für 25 Jahre Toni Rios und schaut klanglich auf die letzten zweieinhalb Dekaden zurück, mit frischen Tracks. fhp (cD- Album) VÖ: 19.06.

PERU BOOM //

BASS, BLEEPS & BUMPS / TIGERS MILK Live and direct “From Peru’s Electronic Underground“ kommt diese Zusammenstellung über den Atlantik geschippert. Die basslastige und viel versprechende Sammlung präsentiert die schillerndsten peruanischen Produzenten und DJs, die dazu beigetragen haben, Lima's Ruf als "Juwel in der Krone" von Südamerikas Rave und Partyszenen aufzubauen. Tropical Bass Künstler wie Chakruna, Tier Chuki und Deltatron sind schon lange beeinfl usst von den Wurzeln der Chicha und peruanischen Cumbia. Dies bringt sie dazu, die ursprünglichen Klänge neu zu gestalten und zu digitalisieren. Dabei fl iessen u.a. Dubstep, Techno und Trap aber auch Grime, House und Electronica mit ein, ein überaus frischer Mix. fhp (cD- compilation) VÖ: 04.07. JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de


// MUSIK

NULL FORGE //

HOCH DIE HÄNDE (REMIX ALBUM) / TEKKFREAKZ Was für ein Paket - Hoch die Tassen! Oder besser: die Hände! Was Null Forge und die Tekkfreakz hier vorlegen, fl attert nicht alle Tage in mein Postfach. Heftigkeit und Härte in über zehn abgedrehten Schattierungen führen Anlage und Ohren an Grenzen, wie man sie selten erreicht. Von hartem Tekk bis Hardcore geht es hier vor allem durch die oberen Tempo- und Distortiongrade, manche Remixe gehen aber auch als durchaus “gängiger” Techno durch. BMG aka Brachiale Musikgestalter, Totmacher und TSBiN oder auch Jamie Dill, Pet Duo und Stormtrooper haben ihre Remix beigesteuert, Pappenheimer und Sebastian Groth, Toby Rost und Ameling & Glauss ebenso. Ein Wahnsinn, eine Messe, ein Rave! fhp (Remix- Album) VÖ: 29.07.

TOCOTRONIC //

DAS ROTE ALBUM / UNIVERSAL Ihr Song “Freiburg” begleitet mich, seit dem ich Auto fahren kann. Vor allem in Leipzig. Und auch das Remix-Album “K.O.O.K. - Variationen” ist nach wie vor ein stetiger Begleiter. Auf “Freiburg” bin ich natürlich erst durch den Remix von Console gekommen, aber als diese Tür offen war, war der Rest ein Spaziergang für die Band. Mit haltungsmässig überaus konstantem Output treffen die “Hamburger Schüler” nach wie vor einen Nerv. Und das neue Album bildet da keine Ausnahme. Charmant wird geklampft und gesungen, gedichtet und abwegig akzentuiert. Ob “Rebel Boy” oder “Die Erwachsenen”, im Spannungsfeld zwischen “Chaos” und “Solidarität” klingt das alles angenehm vertraut und gut. fhp (cD- Album) VÖ: 01.05.

WALLY WARNING //

GROOVEMAKER / CUNUCU RECORDS Der Sänger, Gitarrist und Bassist von der kleinen Karibikinsel Aruba ist auf vielen Bühnen der Welt zuhause, lässt seine Musik in keine etablierte Kategorie einordnen und bleibt so stets wandlungsfähig. Sieben Jahre nach seinem Hit und gleichnamigen Longplayer “No Monkey” meldet er sich mit einem neuen Album zurück. Sein letzter Langspieler “Mama Nature” nahm die Zuhörer mit auf eine musikalische Weltreise von latein-amerikanischen bis hin zu afrikanischen Klängen - und das neue Album reist einfach weiter. Roots Instrumente wie die indische “Shrutibox” aber auch Harmonium, Gopichand, Furuku und Wiri prägen den typisch percussiven Sound. Elektronisch und tanzbar wird es auch. fhp (cD- Album) VÖ: 26.06.

28

REBEKAH //

DISTANT EP / CLR 088 Er ist für mich einer der grossen Mysterien der Technomusik, der Labelsound. Seit Jahren und bis Heute kann man Produktionen auf z.B. M-nus oder Plus8 kilomeilenweit gegen den Wind anhören, dass sie auf eben diesen Labels erschienen sind. Bei CLR ist es mittlerweile ähnlich, wobei der Sound der einzelnen Musiker bei CLR wohl weiter auseinander liegt, als der bei der kanadischen Plattenschmiede. Ich wüsste nicht, woran ich erkenne, dass diese Produktionen von Rebekah bzw. die Remixe von Sterac sind, dass das Mastering von Brian Sanhaji kommt, schon. Und wahrscheinlich liegt da des Rätsels Lösung. Eine hochgradig treffsichere 5Track Bombe als Dancefloor Präzisionsgeschoss. Genau ins Schwarze! fhp (12” Single) VÖ: 22.05.

THE EXPANDERS //

HUSTLING CULTURE / EASY STAR Ein Vintage Reggae Feuerwerk der Extraklasse wartet auf Album Nummer drei! Die aus Los Angeles stammenden Reggae Revivalists stehen für den Sound des klassischen 70er und frühen 80er Reggae mit dreistimmigen Gesang. Ihr Werdegang lässt sich dabei in zwei Sätzen nachzeichnen: „Unser erstes Album war eine Sammlung von Musik von guten Freunden, die zusammen ein Album produzierten. Unser zweites Album war ein großartiges Coveralbum, aber „Hustling Culture“ spiegelt das gemeinsame Songwriting und den eigenen Sound wider.” Ein volles Dutzend an Songs umfasst die Platte, ein “Uptown Set” mit einem “Piece Of Love” für eine “World Of Happiness”. fhp (cD- Album) VÖ: 19.06.

PH!L //

ALL I WANT / SEVENEVES RECORDS Gerade erschien mit “Do It To Me” auf Indiana Tones eine sommerliche Kooperation von PH!L & Sino Sun, zusammen mit Produktionen von u.a. Some & Different, Nicolas Hannig, Matchy & Bott, Marotto und Greg Delon feat. Yohan Peralta. Man könnte meinen, das sei schon alles, was man so wollen kann, aber weit gefehlt. Mit “All I Want” legt PH!L auf Seveneves eine eigene Single vor, nach seinem Compilation-Beitrag “Be Free” auf Armada Deep zu Beginn des Jahres nun sein persönlicher Soundtrack für den Sommer. Als Original und Radio Edit gibt es den Spass einmal in Lang und einmal in Kurz: soulful melodies, solid basslines and unique vocal samples. fhp (MP3- Single) VÖ: 21.05.

JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de


// CHARTS

M-22 01. Duke Dumont – The Giver (Zerb Remix) 02. M-22 – Good To Be Loved (Club Mix) 03. Blonde – All Cried Out (99 Souls Remix) 04. Major Lazer & DJ Snake – Lean On (PBH & Jack Shizzle Remix) 05. Rene Amesz – Like It Deep (Original Mix) 06. Disclosure – Holding On (Original Mix) 07. Chris Lake – Chest (Original Mix) 08. M-22 – Some Time (Original Mix) 09. Lucas & Steve vs Matt Kendo – You And I Know (Original) 10. Philip George – Afraid To Love (Extended)

MAtthiAS tANZMANN 01. Sabb - One Of Us feat. Forrest 02. Claude VonStroke - Make A Cake 03. Nicole Moudaber - Somewhere In Our Minds 04. DJ T. - The Growing feat. Nick Maurer 05. Metaboman - Cucumagic EP 06. Sven Väth - Ritual Of Life (Adam Port 108 Remix) 07. Mennie - Callin' 08. Jey Kurmis - Queen B EP 09. The Deepshakerz - What People Say 10. Snilloc - Elso

30

REBEKAh 01. Manni Dee - Pascals Gambit 02. Blawan - MEG 03. Marcus - B1 04. Moteka - Kylix 05. Eomac - Heretic 06. Kamikaze Space Programme - Cel 07. Rebekah - Distant (Sterac remix II) 08. SHXCXCHCXSH - LDWGWTT 09. Lakker - Milch 10. Clouds - Male Vaporum

MARc wERNER 01. Marc Werner - Summer People (Lars Moston Remix) 02. Super Flu feat. Ole Biege - Chee Pso Ng 03. Mat.Joe - God Damn Wait 04. Format B - Chucky 05. Kollektiv Turmstrasse - Sorry I am Late 06. Purple Disco Machine - Magic 07. WhoMadeWho - Heads Above (Robag Wruhme Remix) 08. Teenage Mutants - Barbes 09. AirDice - Keep Searching (Marc Werner Remix) 10. Panik Pop feat Pit Strehl - Leere Straße

JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de


// DATES Mittwoch 01.07.

Freitag 03.07.

LEIPZIG

ARNSDORF

LUNCH CLUBING DJ BANDIT

BASSPIRIN TSBIN / TOM BOSLEY / DANI R

CHOCOLATE DR SELTSAM FREAKPOP FOLKTRONICA, INDIE COLLECTION LIVE

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE AFTER-WORK SMOOTH SOUNDS ENTSPANNT IN DEN FEIERABEND

NACHTCAFE CLUBNIGHT KISS / RIX RAX / P.I.P.

WERK 2 HALLE A MID SUMMER FESTIVAL MDR SINFONIEORCHESTER & KRISTJAN JÄRVI / BELLATRIX / PHILIPP BERNHARDT / DAN LAURIN / MR SWITCH / GENE PRITSKER / KRISTJAN RANDALU

Donnerstag 02.07.

LEIPZIG ABSTURZ

ALLTAGSFARBEN TANZVERGNÜGEN KOLLEKTIVTANZ

CHOCOLATE AFTER WORK PARTY MAXEXPRESS / DJ EKKI / SEBASTIAN REDEKER

FRAUENKULTUR RADASYNERGICA STEFANIE KOCH / SYLKE JILANI / CLAUDIA HEROLD

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE BEACH-VIBRATIONS LADIES NIGHT

ELIPAMANOKE

CHEMNITZ

MONTEZUMA DOUBTINGTHOMAS LIVE / DECIBEL SINTÉTICO LIVE / EFKA / MENTELL / MILIUM & VARUM / TEMPLETON / TIMOTHY NEWLY / MINT4000 LIVE / PERNOX SOUNDSYSTEM

ROOKIE NACHT NEULINGE IM BERUFSLEBEN DER DISKJOCKEYS

FREAKY FRIDAY DREAM DANCE AT THE BEACH

WALDBAD ARNSDORF

ATOMINO

DELITZSCH SCHLOSSWIESE

LEYK THAT MADNESS TOUR 2015 JAN LEYK LIVE LIVE / LE TOMPE & DRESSMAN FEAT JENNY CASPARIUS / LUIS VAN BEATHOVEN

DRESDEN

SEKTO(R)EVOLUTION URGE TO MOVE 8 MEETS PANGAEA - THE TROPICAL WEEKENDER MIND VORTEX / PHACE / QO / SNOOKEY / BEESU / REDSKIN / STEVE PHATVIBE FT KD / ALBRECHT WASSERSLEBEN / JIMMI HENDRIK / NANO42 FT SHAOLIN / TOCCA.MOCCA / HERR.MIELKE

LEIPZIG ABSTURZ

HEAVYBASSNESS WUNDERLAND / THINGAMAJIG / SCHWARZ.LICHT.MILIEU

CAFÉ WALDI INDIE & POP KAIRI

CHOCOLATE DINNER MEETS DJ SEBASTIAN REDEKER

DISTILLERY FENSTER ZUM HOF CLOSING OVERDUBCLUB LIVE / SHAPE / DUBBALOT / TEARZTAR / VJ BROKEN LIGHT BULB

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE MÄTZSCHKERS FESTSÄLE

DRESDEN PARKHOTEL

UE40 PARTY DJ GIN-T & GUNTER ERBE

PURO BEACH JUICY OPEN AIR KITSUNE / DJ D3!C / MR NICE GUY

SALOPPE ORIENT OKZIDENTAL CULTURE CLASH CLUB

SEKTO(R)EVOLUTION

SPIZZ BEATS SENHORE:HEMP

URGE TO MOVE 8 MEETS PANGAEA - THE TROPICAL WEEKENDER MIND VORTEX / PHACE / QO / SNOOKEY / BEESU / REDSKIN / STEVE PHATVIBE FT KD / ALBRECHT WASSERSLEBEN / JIMMI HENDRIK / NANO42 FT SHAOLIN / TOCCA.MOCCA / HERR.MIELKE / CASIO / BLACK VEL /MARCEL KOAR

ROTTLEBEN

GERINGSWALDE

I LOVE VINYL OPEN AIR BEBETTA / CATZ 'N DOGZ / DAPAYK SOLO LIVE / LUNA CITY EXPRESS / MAREK BOIS LIVE / MARKUS SUCKUT / WANKELMUT / ALEXANDER LORZ / BROTHERS INCOGNITO / DANIEL TRABOLD / FROM KARAOKE TO STARDOM / MAC KEE

PIGMENTSTÖRUNG 13 ALFRED HEINRICHS / MINUPREN / PINGPONG / COMPACT GREY / TOM B / DIA PLATTENPUSSYS / VANESSA SUKOWSKI / FOSS & STOXX / SVEN HANKE / CORE DLANE / RINDFLEISCH & VOGEL

FREITAG NACHT TANZPARTY FÜR JEDERMANN

NACHTCAFE 16PLUS SUMMER BREAK DJ PRINZ T / GLOWING BOYS / TOBIAS A / DJ DAROXX / DJ FRESH M

SPIZZ

BARBAROSSAHÖHLEN

ZADELSDORF BUNGALOWDORF

BEACH LIGHT BEAT OPEN AIR EPIKUREER / REDAR / MONOSTEREO / M_BO / DJ STEPHANO AKA CARAVAN

Samstag 04.07.

CHEMNITZ ATOMINO

KODE BASS MOTORV8A & GEROYCHE / KOSMO AKA TIKAY ONE

WALDSPORTPLATZ GERINGSWALDE

LEIPZIG ABSTURZ

INDIEKÜCHE DEFAULT ROCKS

CAFÉ WALDI CLASSIC HIPHOP & NEW SHIT MALCOLM

CHOCOLATE SUMMER SOUNDS LIVE-DJ

CLUB L1 THE OTHER SIDE EMAL BARIKZAY / MARC WERNER / PADDY DELUXE

05.06.15 -- Make it Nasty on Tour - Club Velvet | Leipzig - E.S. - Photographie

32

JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de


DAPAYK SOLO LIVE / LUNA CITY EXPRESS / MAREK BOIS LIVE / MARKUS SUCKUT / WANKELMUT / ALEXANDER LORZ / BROTHERS INCOGNITO / DANIEL TRABOLD / FROM KARAOKE TO STARDOM / MAC KEE

Dienstag 07.07

ZADELSDORF

SPACE

BUNGALOWDORF

BEACH LIGHT BEAT OPEN AIR KÜCHE 80 / STARFOX / STEVEN B / SMOKING TUNES / KLANGKUNST / BASTIAN B

Sonntag 05.07.

BORNA OT NEUKIRCHEN HARTHSEE

CLUB VELVET MARCO VETTERS B-DAY NULL FORGE / LUIS VAN BEATHOVEN / ALEXANDER REMUS / MARCO VETTERS / THOMAS KNOLL / MARC ZOCHER / DJ FAKE / BENZ 82

DISTILLERY APOPHENIA RUEDE HAGELSTEIN / STEREOFYSH LIVE / CHRIS MANURA

DR SELTSAM JAZZ, IMPRO ELEKTROMOND

INSTITUT FUER ZUKUNFT LUMIOˆRE BLEUE THE PARTY FOR QUEERS & FREAKS SANNI / ACID VIRGO / TEXTACY / CLAIRE / SCHICK A DELIC / DEADFADER / LE CRABE AKA CANCER / MARGO

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE WE ARE THE SUN P.I.P. / THOMAS KNOLL / LUIS VAN BEATHOVEN

MÄTZSCHKERS FESTSÄLE SATURDAY NIGHT ALL YOU CAN DANCE

NACHTCAFE GLORY NIGHT SEBASTIAN BARSCH / ACKERMAN & REMUS / RIX RAX / SOME1 / PHILYP

SALOPPE

SALOPPE NACHTGARTEN DJ NOXE

IBIZA CARL COX MUSIC IS REVOLUTION CARL COX / ADAM BEYER B2B IDA ENGBERG / JAVI ROW

LEIPZIG

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE SALSA DJ ANDY

LOVE MUSIC BEACH MARCAPASOS / TOM B / NICK D-LITE / MARC WERNER / DIA PLATTENPUSSYS / SINO SUN / P.JOHNSEN / HEAVIN / MADSTEP / DER TON / LEON DIETRICH / ROB VENTURA / S.I.G.

Mittwoch 08.07.

CHEMNITZ

AFTER-WORK SMOOTH SOUNDS ENTSPANNT IN DEN FEIERABEND

SPINNEREI

SCHALL UND RAUSCH SCHLEPP GEIST / GIMMIX / OBERWASSER / ME, THE MACHINE / PANDARO

LEIPZIG

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE

SPIZZ

WEEKEND-CHILL-OUT CHILLIGE RHYTHMEN

SPIZZ BEATS SNAX

Montag 06.07.

WERK 2 HALLE D

DRESDEN

LEIPZIG

CHOCOLATE LUNCH CLUBING SPEEDY HOUSE

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE

NACHTCAFE CLUBNIGHT RAWLEY / BENZ82 / KLAF BELIEVE

Donnerstag 09.07.

LEIPZIG ABSTURZ

TANZGELEGENHEIT FAT ORGANIC GRANDFATHER & DJ LAME

KONZERT TWO GALLANTS

LEIPZIG

ROTTLEBEN

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE

MUSIC ALL NIGHT LONG SRA & B.BAUMER

HERE COMES THE SUN BARBEQUE / BEER / BIKINIS

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE

BARBAROSSAHÖHLEN I LOVE VINYL OPEN AIR BEBETTA / CATZ 'N DOGZ /

INSTITUT FUER ZUKUNFT

BEACH-VIBRATIONS LADIES NIGHT

06.06.15 -- BAZINGA! Vol. 5 - R1 Club | Leipzig- E.S. - Photographie

JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de

33


// DATES Freitag 10.07.

Samstag 11.07.

CHEMNITZ

CHEMNITZ

STUDENTEN SEMESTERENDE DISKO PRELLER & SIR HENRY

MONDFELD ARNO AKA ARNE ZWANZIG / SIMON SINGER / DANIEL WUNDERLICH

ATOMINO

LEIPZIG

CAFÉ WALDI

ATOMINO

N-DORPHIN

INDIE & POP FALKO ROCK

SUMMERBREAKZ BOOTLEG / MAVERIK / LuZiFah / NANO42

CHOCOLATE

SPINNEREI

SOUL CHOCOLATE SUMMER EDITION

6 JAHRE REPLAYMAG LENNY BROOKSTER / MAX ZANDER / ROY MILLHOUSE / FRAASH

DISTILLERY LAPA CHANGA GETS MAD AGAIN! FAAUNA LIVE / AMIGUITO / DJANE AKIRE / WASHA UMKHUKHU / SENCHA / PABLO GUNZALES

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE

COSPUDENER SEE NORDSTRAND HACIENDA

LE BEACH DAYS LE BEACH DAYS

ERASMUS-BEACH-PARTY PADDY DELUXE

DRESDEN

MÄTZSCHKERS FESTSÄLE

250 JAHRE SALOPPE DIE GEBURTSTAGSPARTY DJ TRAKOS & DESIREE DESASTER / DJ PAULI & CPTN ROLLER COASTER

FREITAG NACHT TANZPARTY FÜR JEDERMANN

SPIZZ SPIZZ BEATS ANDY

WERK 2 HALLE D THE WEEKEND STARTS HERE RIALTO LOUNGE / A DESIGN FOR LIFE / FANKLUB SILBERGOLD

STROGA

ALTE SCHAELEREI STROGA FESTIVAL STEPHAN BODZIN / KEN ISHII / DUB MAFIA / ANDREAS HENNEBERG / KONRAD KUECHENMEISTER / SYMBIZ / SAY YES DOG / MINDSCAPE / TELEKINESIS / L33 / STEREO TAM TAM / HUMAN SAMPLER / JADE / SVEN WITTEKIND / CHE

SALOPPE

CLUB VELVET

NACHTCAFE GLORY NIGHT LUIS VAN BEATHOVEN / SAGE / SOULFINGER / ROOKIE / TOMBY

SEKTO(R)EVOLUTION

VELVET BEACH AFTERSHOWPARTY SUGAR D / STEVEN MOELLER / MARC ZOCHER / DJ DELORRYEN / DJANE YO-C

LOKALHELDEN

DISTILLERY

NO NO NO! NOISE BOUYS DJ-TEAM AKA ESCAPE + ZACKER

GSO AFTERSHOW ABA DON B2B ROBYRT HECHT / KALI AVAAZ / WESTLAKE & HAYTER / MADERA / WINTERMUTE / FULL CONTACT / KJU:BI / BROKEN ONE / DUBLET / MC AMON BAY / MELOESQUE

CAFÉ WALDI

FELSENKELLER

CLASSIC HIPHOP & NEW SHIT KIDCO

ENDLICH WIEDER PARTY

LEIPZIG

ALTE DAMENHANDSCHUHFABRIK [DHF]

CHOCOLATE SUMMER SOUNDS LIVE-DJ

CLUB L1 EXZESSIVA NICOLAI KUBERA / PATRICK HOFMANN / SNOOP

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE VELVET BEACH SUGAR D / STEVEN MOELLER / MARC ZOCHER

MÄTZSCHKERS FESTSÄLE

SPIZZ SPIZZ BEATS MATHEW

WERK 2 HALLE A CONNSTANZE PRÄSENTIERT DISCO 2015

NAUNHOF

NAUNHOFER SEE SEE YOU OSTBLOCKSCHLAMPEN / LEXY & K-PAUL / GESTÖRT ABER GEIL / GOLDEN TOYS / PANIK POP / MARCAPASOS & JANOSH / LE TOMPE / CANNIBAL COOKING CLUB / KRATZER VS RECALL8 / ZAHNI / DJANE 2HOT4YOU / DJANE YO-C

SATURDAY NIGHT ALL YOU CAN DANCE

13.06.15 -- Sommer Opening Party 2015 - Belantis Park | Leipzig - E.S. - Photographie

34

JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de


// DATES Montag 13.07.

DRESDEN

STUDENTENCLUB HAENGEMATHE SPEEDBEERING BIER ZUM KENNENLERNEN

LEIPZIG

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE

THALE

ALLTAGSFARBEN TANZVERGNÜGEN KOLLEKTIVTANZ AFTER WORK PARTY MAXEXPRESS / DJANE 2HOT4YOU / SEBASTIAN REDEGER

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE BEACH-VIBRATIONS LADIES NIGHT

Freitag 17.07

CHEMNITZ

PYRO GAMES FASZINATION FEUERWERK

Mittwoch 15.07.

PING PONG DISKO JOE SPECK

Sonntag 12.07.

LEIPZIG

DRESDEN

DRESDEN

LUNCH CLUBING FREQUENTO

BUBBLE BUTT DJ DON-P

LEIPZIG

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE WEEKEND-CHILL-OUT CHILLIGE RHYTHMEN

DR SELTSAM JAZZ LUCA BURKHALTER JAN ROTH NOAH PUNKT

INSTITUT FUER ZUKUNFT PARTY DER EXTRAVAGANZEN LINXXNET & KREV

FREITAG NACHT TANZPARTY FÜR JEDERMANN

ABSTURZ

FESTPLATZ THALE

ROCK N ROLL THOMMY LITTLE DOO

MÄTZSCHKERS FESTSÄLE

LEIPZIG

SALSA DJ ANDY

SALOPPE

QUEER-PARTY ZUM CSD ROTE BRAUSE & MARIA

BADEVERBOT

STUDENTENCLUB HAENGEMATHE

CHOCOLATE

CHOCOLATE

BLACK IN GOLD RICKSTARR & SHOWIFACT

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE

CARL COX MUSIC IS REVOLUTION CARL COX / JOSEPH CAPRIATI / EATS EVERYTHING / CIRCUS PRESENTS SPECIAL GUEST / YOUSEF / DAVID GLASS

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE

CLUB L1

Donnerstag 16.07.

SPACE

LEIPZIG

SONGCONTEST STAR FÜR LEIPZIG

FRAUENKULTUR

NEWCOMER DJ BATTLE NO-NAMES & AMATEUR-DJS

IBIZA

CHOCOLATE

CLUBNIGHT P.I.P. / RIX RAX / KISS

Dienstag 14.07.

SALOPPE NACHTGARTEN ROLLERCOASTER

STROGA FESTIVAL STEPHAN BODZIN / KEN ISHII / DUB MAFIA / ANDREAS HENNEBERG / KONRAD KUECHENMEISTER / SYMBIZ / SAY YES DOG / MINDSCAPE / TELEKINESIS / L33

NACHTCAFE

DRESDEN

SALOPPE

ALTE SCHAELEREI

AFTER-WORK SMOOTH SOUNDS ENTSPANNT IN DEN FEIERABEND

HERE COMES THE SUN BARBEQUE / BEER / BIKINIS

DRESDEN

STROGA

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE

ATOMINO

NACHTCAFE KONFUS DIE STUDENTENPARTY DJ KONFUSO

KIEZKLUB

SPIZZ SPIZZ BEATS SENHORE:HEMP

LEIPZIG ABSTURZ

VILLA

SWING N BASS DJ SCHÖNEWELT & DJ C.ET

URBAN UP 3 DJ FK PHANTOM / FOTOAUSSTELLUNG 20 JAHRE MAD FLAVA / VORTRAG JENS BESSER: ENTRANCE TO UTOPIA

CAFÉ WALDI INDIE & POP ALEXIS WHITE

13.06.15 -- Sommer Opening Party 2015 - Belantis Park | Leipzig - E.S. - Photographie

36

JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de


Samstag 18.07.

CHEMNITZ ATOMINO

ALTES LANDRATSAMT & TRESOR KELLER UE30 PARTYSPAss FÜR ERWACHSENE

DUTTY WINE WIRD 100 SENTINEL / ROCKSTONE / PHONATICS HIFI / SENSI MOVEMENT

CAFÉ WALDI

N-DORPHIN

SUMMER SOUNDS LIVE-DJ

WTF!? Selectart / NANO / Re Jokar / Antimainstream

DOMSDORF

SPORTPLATZ DOMSDORF

CLASSIC HIPHOP & NEW SHIT MR EDD

CHOCOLATE

LENNY BROOKSTER / DILIVIUS LENNI / JEROME HILL / MARKUS MASUHR / REN.DB

INSTITUT FUER ZUKUNFT LIVE IN CONCERT AT WHITE CIRCLES THE KVB / KEVIN BIGO / RALPH / AEHM / SUBKUTAN

CLUB L1 WE LOVE HOUSE PATRICK HOFMANN & JASON AMADOR / RENATA GLIZIJAN / NARCO MC

SOMMERSONNENWENDE PRETTY PINK / HANSON & SCHREMPF / THE MICRONAT / CHRIS MANURA / PETRA STRUWE / BASSRAKETEN / RAUMAKUSTIK

DRESDEN SALOPPE

TÄUBCHENTHAL

BOTANIK BALLROOM LOS DOS Y COMPANEROS & YUKAZU / DJ CAPITANO

PRIDEBALL CHRIS WACUP / KID ROX / JURASSICA PARKA / DJ MAX / XBRAYNE / DJ DERMICHA

SEKTO(R)EVOLUTION

VILLA

5 JAHRE MUSIQUE ELECTRONIQUE SHED LIVE / REDSHAPE LIVE / STEFFEN BENNEMANN / DUSK & BLACK VEL / DAWSON / HGN

URBAN UP 3 STICKER PERFORMANCE BY MALARIA VON NAGELLACK / FOTOAUSSTELLUNG 20 JAHRE MAD FLAVA / DJ FK PHANTOM

GRIMMA

WERK 2 HALLE D

BEACHVOLLEYBALLANLAGE

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE

SUMMER BEACH PARTY DIA AKA PLATTENPUSSYS / MARC WERNER / DEEJAY DAROXX / AIRDICE

JENA

SUNSET-BEACH-NIGHT DJ MILK / THOMAS KNOLL / THOMAS ACKERMANN

MÄTZSCHKERS FESTSÄLE SATURDAY NIGHT ALL YOU CAN DANCE

20 JAHRE MAD FLAVA AZUDEMSK & SLOWY / D-FEKT & MIGHTY MAIGL

MAGDEBURG ELBAUENPARK

PYRO GAMES FASZINATION FEUERWERK

F-HAUS

CLUB VELVET

HOT SUMMER NIGHT DJ FREDMAXX

NACHTCAFE GLORY NIGHT NICK D-LITE / KISS / SOME1 / RON / ABDAMON

Sonntag 19.07.

LEIPZIG

SUMMER SATURDAY DJ MILK / THOMAS ACKERMANN / THOMAS KNOLL / DJ D3!C / DJ DON P

ABSTURZ

DISTILLERY

SPIZZ

ELBUFER

WE LIKE TO MOVE IT MRS.BOMBASTIC & DANDY DYNAMITE

CLOSING BEFORE SUMMERBREAK PILOCKA KRACH LIVE / FILBURT /

SPIZZ BEATS SHAQ

DRESDEN JUICY SUNDAY OPEN AIR ESKEI83 / DJANE YO-C / DJ D3!C

20.06.15 -- Projekt Durchgeknallt - Mensa | Köthen - Stefan Steinmetz & Tobi Sack

JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de

37


// DATES SALOPPE SWINGIN SUNDAYS ORIGINAL ALVA VINARIKO ORCHESTRA

LEIPZIG

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE WEEKEND-CHILL-OUT CHILLIGE RHYTHMEN

TÄUBCHENTHAL

LEIPZIG

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE

EISENACH

N-DORPHIN

SALSA - DJ ANDY

Mittwoch 22.07.

DRESDEN

LEIPZIG

KIEZKLUB

EVE ADAM AND RODRIGUEZ JR LIVE / FABIAN REICHELT & RAYCOUX JR LIVE / BONDI LIVE / BEATAMINES & ANJA AUGNER

CHOCOLATE

HIP HOP MEETS DANCEHALL DJ SNAX

LEIPZIG

LUNCH CLUBING SPEDDY HOUSE

LEIPZIG

THE MARKET STREETFOOD & STREET ART / DESIGN & VINTAGE

INSTITUT FUER ZUKUNFT

ZWICKAU

FLENSER RECORDS WRECK AND REFERENCE + JOSCHA BAUER

BEAT STREET HIPHOP / FUNK / SOUL / RNB / CRUNK / TRAP

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE

CAFÉ WALDI

MONKEY PARK IN DER PERLE SUNRISE OPENAIR 2015 CARLO RUETZ / RENE BOURGEOIS / MARTIN BOOKS / SVEN LOOP / MARCO DAILY / DERRON S / PAUL ALMQVIST / PETER MIESE / AMPLIDUDEZ

SUMMER IN TOWN ENTSPANNT IN DEN FEIERABEND

ABSTURZ

INDIE & POP DONIS & PRELLER

CHOCOLATE

NACHTCAFE

DINNER MEETS DJ FREQUENTO

CLUBNIGHT LOVEMAN / RIX RAX / KISS

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE

Donnerstag 23.07.

KARIBISCHE NACHT GRUPO BARRIO LATINO

Montag 20.07.

LEIPZIG

DRESDEN

TANZGELEGENHEIT FAT ORGANIC GRANDFATHER & DJ LAME

STUDENTENCLUB HAENGEMATHE

ABSTURZ

LEIPZIG

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE

CHEMNITZ IN ORDER TO DANCE LUVLESS / CHRISTIAN LINDEMANN / CUPCA

WERK 2

Freitag 24.07.

BEN & JERRYS-TOURBUS STOPP AB 19 UHR: EIN EIS FOR FREE!

DRESDEN

CHEMNITZ WUNSCHKONZERT DIE DEMOKRATISCHE PARTY

GOODIES SUMMER FESTIVAL TROPKILLAZ / DJ RAFIK / ESKEI83 / VILIFY / DJ D3!C / ED PARIS / ZORRO / SUBMEANING

WELTECHO

PARKHOTEL

120 MINUTEN PARTYSUMMER BREAK LEF DEPPARD & TANNSEN

SOMMER UE30 PARTY JOLLY JUMPER LIVE / DJ O2 / SPEEDY HOUSE

SALOPPE

NACHTGARTEN AFTERWORKPARTY

CHOCOLATE SUMMER SOUNDS LIVE-DJ

CLUB L1 SAVE THE WEEKEND C-RO & LE TOMPE FT JAN GREPLING / CHIEFROKKA

ATOMINO

BEACH-VIBRATIONS LADIES NIGHT

DRESDEN

CLASSIC HIPHOP & NEW SHIT SICSTYLE

SPIZZ BEATS SENHORE:HEMP

Samstag 25.07.

Dienstag 21.07.

CAFÉ WALDI

SPIZZ

JAZZ PHILIPP RÜCKER QUARTET

ATOMINO

MASHUP.POP.INDIE. ELECTRONICS KARL BLAU & MR FREAKAZOID

FREITAG NACHT TANZPARTY FÜR JEDERMANN

DR SELTSAM

HERE COMES THE SUN BARBEQUE / BEER / BIKINIS

ABSTURZ

MÄTZSCHKERS FESTSÄLE

FUssBALLGOLF DAS RUNDE MUSS INS RUNDE

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE

PANORAMAWEG

MUSHROOM MEGA SCHWARZLICHTDEKO & GOA-PSYTRANCE

GISELA.CLUB

21.06.15 -- Pretty Pink pres. Deep Sense - Cospudener See | Leipzig - Benjamin Diedering, Christian k

38

JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de


// DATES CLUB VELVET YOUNG AND WILD PANIK POP / RAWLEY / LARS FESTER / SOSOKEV / DJ SOME1

DELUXE / DJANE YO-C & D.J.O. AKA DA JOSEN ONE

WERK 2 HALLE D CITY CRASH 6.0 JUNE COCÓ & HEINRICH LIVE / SLICE ME NICE DJ-TEAM

LEIPZIG/ ENGELSDORF HELLRAISER

TECHNO PARADISE 10/40 SIEBENSCHLAEFER / HENDRIK CIESIELSKI / PERRY LIVE / MARTIN W / SEBASTIAN SANDMANN / GZM / MAROE

PÖLZIG

GEWERBEGEBIET PÖLZIG OGS 2015 - OSTTHÜRINGENS GRÖssTE SCHAUMPARTY DER HOUSEKASPER / KIM KIMMI KIMSON NOBLE / BEN KÖHN / ERIC WOODZ / DJ MICKA / SAMADHI FLASH / CAROLIN PERCÉE & JAY CEE / KONFUSO KING OF QUERBEET / SEXY SOCIETY / MIGHTY YO / SOUNDPLAYERZZ / JUPO

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE VELVET BEACH PANIK POP / RAWLEY / LARS FESTER

Sonntag 26.07.

LEIPZIG

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE

MÄTZSCHKERS FESTSÄLE

WEEKEND-CHILL-OUT CHILLIGE RHYTHMEN

SATURDAY NIGHT ALL YOU CAN DANCE

NORDSTRAND / COSPUDENER SEE

NACHTCAFE

TH!NK? FESTIVAL MARCO PLEX / SOLOMUN / DJ KOZE / RECONDITE / KADEN & STEFANIK / ROBAG WRUHME / SUPER FLU / JOEL MULL / SCHLEPP GEIST / DUGLASS GREED + NAGLER&KUSS / MIRA & CHRIS SCHWARZWÄLDER / FILBURT / CHRIS MANURA

GLORY NIGHT P.I.P. / ABDAMON / BENZ82 / PETE LACAZZ

SPIZZ SPIZZ BEATS SNOOP

TÄUBCHENTHAL BREAKOUT! HIP HOP JAM RETROGOTT & HULK HODN / ELOQUENT / LUK&FIL / DJ COOLMAN VON FUENF STERNE

Montag 27.07.

NACHTCAFE

LEIPZIG

CLUBNIGHT RAWLEY / ROOKIE / PETE LACAZZ

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE HERE COMES THE SUN BARBEQUE / BEER / BIKINIS

Donnerstag 30.07.

MAGDEBURG

ATOMINO

ELBAUENPARK

LOVE MUSIC FESTIVAL MAKJ / ANGERFIST / OSTBLOCKSCHLAMPEN / LEXY & K-PAUL / GESTÖRT ABER GEIL / FELIX KRÖCHER / MARCAPASOS / MINUPREN / ZAHNI / HOUSEKASPER / WE ARE NUTS / SOUNDPLAYERZZ

dienstag 28.07.

CHEMNITZ AALTRA BIERGARTEN SUPERRR BINGO OPEN AIR

LEIPZIG ABSTURZ

TANZGELEGENHEIT FAT ORGANIC GRANDFATHER & DJ LAME

CHOCOLATE AFTER WORK PARTY SPECIAL LIVE BAND & LIVE DJ

DRESDEN

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE

NACHTGARTEN MARK MACHULLE

TÄUBCHENTHAL

SALOPPE

BEACH-VIBRATIONS LADIES NIGHT KONZERT TRIAL / BY THE GRACE OF GOD

IBIZA SPACE

CARL COX - MUSIC IS REVOLUTION NICOLE MOUDABER / CARL COX / GUTI LIVE / CRISTIAN VARELA / JON RUNDELL / JOE BRUNNING

LEIPZIG

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE SALSA DJ ANDY

Mittwoch 29.07.

Freitag 31.07.

BOXBERG

BAERWALDER SEE CHERRY BEACH FESTIAVL PRINZ PORNO / GESTÖRT ABER GEIL / HERZOG / LOST FREQUENCIES / WESTBAM / ESKEI83 / MARV / MARCAPASOS / HOUSEKASPER / SEPVOID

CHEMNITZ ATOMINO

PING PONG DISKO JOE SPECK

LEIPZIG

CHOCOLATE LUNCH CLUBING DJ BANDIT

DRESDEN

LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE

BAENG IT CHIEFROKKA / T-VINE / MAZELO / FLASHCAT / EASY EAZT

SUMMER IN TOWN ENTSPANNT IN DEN FEIERABEND

KIEZKLUB

21.06.15 -- Pretty Pink pres. Deep Sense - Cospudener See | Leipzig - Benjamin Diedering, Christian k

40

JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de


// DATES LEIPZIG

Samstag 01.08.

ABSTURZ

Sonntag 02.08.

TANZALARM FAT ORGANIC GRANDFATHER

BOXBERG

INDIEKÜCHE DEFAULT ROCKS

BAERWALDER SEE

CLUB L1

LEIPZIG

CAFÉ WALDI

CHERRY BEACH FESTIAVL KONTRA K / DIE BOYS VON DEICHKIND / LEXY & K-PAUL / SASCHA BRAEMER / MONEYBOY / LEXER / BORIS DLUGOSCH / STRANDLICHTER

HOUSE LOVERS ANDY B JONES / PATRICK HOFMANN / AUGUST DE LYSKA

ABSTURZ

INDIE & POP TONEY THE LONELY

CHOCOLATE DINNER MEETS DJ FREQUENTO

TÄUBCHENTHAL

CLUB VELVET

KONZERT SEPULTURA / BIOHAZARD / NUCLEAR ASSAULT

AMAYA BEACH AFTERSHOW-PARTY KIT CUT / P-SUN / INSONIA / DIRK DICKLER / DJ SO FLY

Dienstag 04.08.

REITHALLE / STRASSE E

MÄTZSCHKERS FESTSÄLE

GEBURTSTAGSKUCHENCLUB NULL FORGE / HUMAN LIKE MACHINES LIVE / TSBIN-AKATSN-UND-SBI / HAPZ

SATURDAY NIGHT ALL YOU CAN DANCE

CARL COX - MUSIC IS REVOLUTION CARL COX / EATS EVERYTHING / MATTHIAS TANZMANN / SASHA / MONIKA KRUSE / ANDREA OLIVIA

DRESDEN

LEIPZIG

IBIZA SPACE

LEIPZIG

TÄUBCHENTHAL KONZERT HIM

Freitag 07.08.

LEIPZIG

MÄTZSCHKERS FESTSÄLE FREITAG NACHT TANZPARTY FÜR JEDERMANN

Samstag 08.08.

GRÄFENHAINICHEN FERROPOLIS LA PLAYA BEACH CLUB ALTE MESSE

PYRO GAMES FASZINATION FEUERWERK

NACHTCAFE AM STRAND BENZ82 & SOULFINGER

LEIPZIG

MÄTZSCHKERS FESTSÄLE FREITAG NACHT TANZPARTY FÜR JEDERMANN

MÄTZSCHKERS FESTSÄLE SATURDAY NIGHT ALL YOU CAN DANCE

SPIZZ SPIZZ BEATS ANDY

WALDFRIEDEN OAKLAND WHISKEY AND WOMEN

21.06.15 -- Pretty Pink pres. Deep Sense - Cospudener See | Leipzig - Benjamin Diedering, Christian k

42

JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de


1/4 Mile – Cars & Bikes

Panzerfahrten

Show & Shine

DB-Contest

Bike Stuntshow

Burn Out Battle

Drift Shows

Sexy Carwash

www.allcarsandbikes.de

Freshguide MDL 150 Juli 2015  

der Freshguide für Mitteldeutschland

Advertisement