Freshguide BLN 188 November 2018

Page 1

AWAY PRESENTS

ANTHONY ROTHER SAMSTAG 10.11.2018 // ABOUT BLANK

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN


PHILIP BADER

REY & KJAVIK

DAVID KENO

BORDEL DES ARTS – 25H DONNERSTAG 15.11.18 | 23.00 WILDE RENATE

HANNE & LORE

IDA DAUGAARD

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

MAGA


DJ RUSH FREITAG 16.11.2018 SUICIDE CIRCUS

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN


20 JAHRE SUPERSONIC WEEKEND SPECIAL:

CHRISTOPHER MARTIN FR, 16.11.18 / 23.00 UHR LIDO

SOUNDNIGHT:

SUPERSONIC MEETS SILLY WALKS, BARNEY MILLAH & FRIENDS SA, 17.11.18 / 23.00 UHR YAAM

CHRISTOPHER MARTIN

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN


LANDSTREICHER KONZERTE PRÄSENTIERT:

OK KID FREITAG 23.11.2018 COLUMBIAHALLE

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN


ODYSSEE

2019

NEW YEARS EVE PSYCHEDELIC MUSIC & ARTS FESTIVAL

MO 31.12. - MI 02.01.2019 SEZ

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN


BERGFESTival

BEATSTEAKS FR. - SO. 07.12. - 09.12.2018 SAALBACH (A)

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN


ÃœBER BERLIN, LIVE-GIGS UND SEIN FRISCHES RELEASE

SAYTEK AUF DEM LIVE-ARTISTS LABEL VON CARL COX

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN




// INtro

PHiliP baDer

AWAY PRESENTS

antHOnY rOtHer

reY & KJaviK

DaviD KenO

BOrDel Des arts – 25H DONNERSTAG 15.11.18 | 23.00

20 JaHre sUPersOniC weeKenD

wiLDe renATe

DJ rUsH

SAMSTAG 10.11.2018 // AbouT bLAnk

SPECIAL:

CHRISTOPHER MARTIN

FREITAG 16.11.2018 SUICIDE CIRCUS

FR, 16.11.18 / 23.00 UHR LiDo

SOUNDNIGHT:

SUPERSONIC MEETS SILLY WALKS, BARNEY MILLAH & FRIENDS SA, 17.11.18 / 23.00 UHR YAAM

Hanne & lOre

16 | AnThonY roTher

iDa DaUGaarD

MaGa

CHristOPHer Martin

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

20 | borDeL Des ArTs

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

22 | greeen

24 | 20 JAhre supersonic

ÜBER BERLIN, LIVE-GIGS UND SEIN FRISCHES RELEASE

BERGFESTival

OK KiD

ODYSSEE

FREITAG 23.11.2018

saYteK

FR. - SO. 07.12. - 09.12.2018 sAALbAch (A)

AUF DEM LIVE-ARTISTS LABEL VON CARL COX

MO 31.12. - MI 02.01.2019 SEZ

coLuMbiAhALLe

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

26 | ok kiD

BeatsteaKs

new YeArs eVe psYcheDeLic Music & ArTs fesTiVAL

2019

LANDSTREICHER KONZERTE PRÄSENTIERT:

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

28 | oDYssee

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

42 | sAYTek

36 | bergfesTiVAL

trotzdem jemand das Licht ausgemacht zu haben scheint, dominiert die gute Laune. vielleicht weil die dunkle Jahreszeit nun diesmal nicht wirklich überraschend über uns herein brach…vielleicht aber auch weil #1heit und #unteilbar so unglaublich erfolgreich waren, und selbst die Aktion im hambacher Wald hat gefruchtet: Nach der räumung der baumhäuser wurde die rodung des urwaldes nun doch vorerst gerichtlich untersagt. ein gutes omen und zugleich symbol für den europäischen Klimaschutz.

Nach diesem teilerfolg ist es jetzt wichtiger denn je, bei der großen Kohle-Demo am 1.12. (s. seite 67) ein starkes Zeichen für den Klimaschutz und den schnellen KohleAusstieg zu setzen. Auch ansonsten ist das heft prall gefüllt – u.a. mit reiseideen, vor allem aber mit echten highlights aus allen musikalischen Genres. übrigens erscheint die Dez-Jan-Doppelausgabe wie immer erst zum Nikolaus, in diesem sinne: stay fresh!

Inhaltsverzeichnis 8 14 16 30 32

Preview Konzert Previews highlights urban reggaeinberlin.de

36 38 42 44 45

Winter Festivals Wintersport Iv sAYteK most Wanted: music Kohle Demo

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

46 48 51 63 64

musik Iv oLIver KoLetZKI Kalender Impressum Adressen 3


01.11. Tag der Toten zu Ehren Aller Seelen Liquid Brain Orchestra, Marcus Meinhardt, Aka La Flaca // KATER BLAU

01.11. Aphex-Twin_ Luke-Vibert, Dopplereffekt 18.30-00.00 // Funkhaus

03.11. 15 Years Ostfunk Birthday Bash // Osthafen

November 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


05.11. Monday Mood HM Boy 19.00-04.00 Eintritt frei // SÃœSS WAR GESTERN

08.11. Sneaker-Social-Club // OHM

09.11. Pleasure-Zone-X-Rawax // Hoppetosse

november 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// shortcuts

09.11. Trashera-X 10th-Edition 21.00-22.00 // Wilde-Renate

14.11. Super Tuesday 22.00 // Cassiopeia

16.11. P-I-N-K-by-Luvthang // Wilde-Renate

16.11. David-August 22.00-03.00 // Columbiahalle

17.11. Otrantos.Music.Zone Bruno Otranto & Dawid Korniak 19.00-06.00 Eintritt Frei // Minimal Bar

6

24.11. _ we.Love.Mexicaner Ale Castro & Guest 19.00-06.00 Eintritt frei // Minimal Bar

November 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


24.11. Klubnacht Answer Code Request, Efdemin, Len Faki, Luke Slater u.v.a. // Berghain

28.11. Bicep Live 21.00-02.00 // Astra

30.11. The-Day-of-Resurrection-by-NosedadeKai-w. Yetti Meissner, Emerson, Leon Licht-u.v.a // Anomalia art club

november 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

24.11. Reef with A Made Up Sound Mumdance, Parris, Cera Khin, reni 22.00-22.00 Uhr // griesmühle

30.11. Mobilee w. Rodriguez Jr. Live, Audiojack, Tim Engelhardt, Raxon, M.E.M.O., Ralf Kollmann // WATERGATE

01.12. 8 Years Voyage Voyage Curses u.v.a. _ 00.00-16.00 // Wilde Renate

7 7


photo by NIcuLAI coNstANtINescu

// PrevIeWs

02.11

JAqee

TaNZHallE

cAssiopeiA // fr 02.11. Die tanzhalle lädt zum 2. mal ins cassiopeia, mit einem mix aus Live music, reggae und Dancehall, trap und rapcloud sowie All time Favourites. Im Live Floor performen ab 20h JAQee und ihre band. vIDo JeLAshe, the golden voice of south Africa genannt, legt dann gefühlvoll nach. JAhcoustIX überrascht mit Loop station und Gitarre auf roots reggae Art, das Genre highlight ist das Immer.reADY Kollektiv! mit trap, rapcloud und hiphop von der Platte starten Djane FreshFLuKe, JohNNY DIeseL und IAmsANI in die Nacht. Auf Floor 2 gibt es reggae Dancehall zum Abwinen, auf dem 3. Floor All time Favourites. // reggaeinberlin.de

TRy laND FT. JoRIS VooRN

wATergATe // fr 02.11. Nur 2 Wochen nach dem oktoberabriss lockt bereits der nächste techno 12stünder ins trY LAND - mit dem weltweit heißverehrten niederländischen superproduzenten JorIs voorN als ehrengast bei the reAsoN Y auf dem LeD Floor, der 2004 mit „Future historie“ durchstartete. eine etage tiefer könnte allerdings auch landunter herrschen, auf der tanzfläche und so, wenn mit LeoN LIcht b2b mr.ProPeLLerheAD, FrANZ ALIce sterN, mArtIN KLeINert und stAN stArrY berliner underground techno Folklore zum schwelgen einlädt bis weit in den vormittag. // fb.com/trylandwatergate

02.11

Joris Voorn

15 JaHRE oSTFUNK BIRTHDay BaSH

photo by oleg babenko

03.11

wesTbAM

8

cLub osT // sA 03.11. 2003 fing in der maria am ostbahnhof alles an, im November nun runde 15 Jahre her! Zahlreiche nationale und internationale Größen gingen beim ostFuNK ein und aus, z.b. André Galluzzi, chris Liebing, Len Faki, marcel Dettmann, monika Kruse, Paul Kalkbrenner oder takkyu Ishino. Zum Jubiläum nun konnte mit WestbAm der mann gewonnen werden, der wie kein zweiter für die etablierung und den Aufstieg von techno, nicht nur als musik sondern auch als zeitgeistliches Phänomen steht. ALFreD heINrIchs, housemeIster, LutZeNKIrcheN, DANIeL booN, … heute (ost)funkt es gewaltig! // fb.com/ostfunk.fanpage

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin


// PrevIeWs

Ja Ja Ja

15.11

fLuxbAu // Do 15.11. Wer kann dazu schon “nein” sagen? Genau, niemand! und so kommen sie auch diesmal von nah und fern, vor allem die musiker, allesamt aus den nordischen Nachbarländern Dänemark, Norwegen und Finnland. IrIs GoLD zum beispiel wird mit ihrer mischung aus hiphop, soul und Pop eine kraftvolle Performance abliefern, AmANDA teNFJorD sorgt zur Zeit u.a. mit ihrer aktuellen single „Let me think“ für Aufsehen. Die finnische Künstlerin the heArING mixt synths mit moderner skandinavischer ästhetik und kreiert so ein ganz neues Genre voller melancholischer melodien. // fluxfm.de

iris goLD

HIgH 5! cHEERS QUEERS

schwuz // sA 17.11. Nachdem das „schwule Zentrum“ vor fünf Jahren vom mehringdamm in den Neuköllner rollberg-Kiez gezogen ist, gings steil bergauf. Das muss nun natürlich standesgemäß zelebriert werden: „Wir haben das aufregendste und vielfältigste Line-up des bisherigen Jahres zusammengetragen…eNA LIND, AéreA NeGrot und acht weitere DJs.“ Weitere Attraktionen sind KLANGWerK 306, der vierzigköpfige chor mit LILI sommerFeLD -t um mitternacht, eine zweite show von shIAZ LeGs gibt’s zwei stunden später – plus „jede Drag-Größe die berlin hergibt.“ happy birthday! // schwuz.de

DJ T-1000 AkA ALAn oLDhAM

AereA negroT

ENcoRE.UNE.FoIS

suiciDe circus // Di 20.11. Willkommen zur techno edition von encore.une.fois! 1987 von seinem “sandkastenfreund” Derrick may angeheuert, die Platten für sein transmat Label zu illustrieren, fand ALAN oLDhAm so über das Zeichnen seinen Weg in die szene. In seiner radio-sendung auf WDet-Fm stellte er musiker wie ur, richie hawtin, Kenny Larkin und carl craig vor, und über ur bekam er auch seinen bis heute gültigen codenamen: DJ t-1000. von Detroit ging es dann nach berlin, wo er heute zusammen mit u.a. sAvAs PAscALIDIs, JustINe PerrY und LILLY DeuPré seine Geschichte weiterschreibt. // exquisite-berlin.de

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

9 9

photo by mari staggat

20.11

17.11


// previews

24.11

Shinedoe

EXQUISITE FEIEREI

SUICIDE CIRCUS // SA 24.11. Genau einen Monat vor dem “heiligen Abend” gibt es an der Ecke Revaler Straße x Warschauer Brücke auf zwei Floors schon mal eine super vorweihnachtliche Bescherung von und mit u.a. SHINEDOE, SAMULI KEMPPI und LADY BLACKTRONIKA. Mit MTM Records - Music That Moves - ging in diesem Jahr das eigene Label von SHINEDOE an den Start, die logische Fortsetzung ihrer Label-Zusammenarbeit bei Intacto mit 2000 and One. Vornehmlich ihre eigenen Produktionen sollen hier erscheinen, präziser Techno mit viel Seele, so wie er auch in ihren Sets zu hören ist. // exquisite-berlin.de

HOUSE OF RED DOORS – BLACK MAGICK

WILDE RENATE // DO 29.11. Im Haus der roten Türen geht’s bekanntermaßen ab, zumindest was die Kostümierung der Gäste angeht. Denn eines ist hier streng verboten: Strassen-Outfits. Wer den Dresscode diesmal besonders genau nehmen möchte, liegt mit „50 shades of black“ goldrichtig, getreu dem Motto: „schwarz mag ich“. Musikalisch gibt's im November auch die volle Packung, mit FIEDEL, MODERNA, BENJAMIN FRÖHLICH, ROTCIV, KILLA (2), LOCAL SUICIDE, MICHAL ZIETARA und SEBASTIAN PLÖSSNER! Aber Achtung, angucken erlaubt, wer ohne Fragen anfasst, fliegt raus. // renate.cc

30.11

RO

10

29.11

TNI Unapologetic Tour 2018

M-Bia Club // FR 30.11. Friedlich Feiern präsentiert zum heftigen Ausklang des November die “TNI Unapologetic Tour 2018” am letzten Freitag des Monats. Allen voran an den Decks steht dabei in dieser Nacht RO. Auf das Wesentliche reduzierter Techno ist sein Soundmarkenzeichen wobei Experimente nicht so sein Ding sind. Er bleibt sich lieber selber treu, und das mit Erfolg. 2001 kam ihm mit Freunden die Idee, Parties zu veranstalten, dem alten Panzerwerk Ziesar folgte dann 2005 das Verlorenwasser. Heute geht es ins M-Bia, zusammen mit u.a. RONNY GEE, ALEX GEE und KENKAY aka AD Tongrenze. // m-bia.de

november 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


roDriguez Jr

wATer gATe // fr 30.11. Dass mobilee records nach all den Jahren selbstredend zu den großen Namen unter den berliner Labels zählt, kommt nicht von ungefähr. Aus dem kleinen underground musikLabel hat sich seit 2005 ein Full-on-entertainment-business mit booking-Agency, Artist-management und events in ganz europa und darüber hinaus entwickelt. trotzdem sind rALF KoLLmANN und team im herzen echte raver geblieben, die wissen wie man einen club auf den Kopf stellt. vorhang auf für roDrIGueZ Jr. und tIm eNGeLhArDt, beide live, sowie m.e.m.o., rAXoN, AuDIoJAcK und den Labelchef rALF KoLLmANN selbst. // water-gate.de

poN DI RoaD

cAssiopeiA // sA 01.12. Die Pon di road Partys sind, nicht zuletzt dank PoW PoW movemeNt, die wohl besten reggae Dancehall Partys der stadt. seit weit über 15 Jahren spielen das PoW PoW movemeNt jeden ersten samstag in berlin. Nun, zur letzten Pon di road Party 2018, werden PoW PoW einmal mehr zeigen, dass sie eins der besten und erfolgreichsten soundsystems für Karibische musik sind und das cassiopeia einmal mehr zum beben bringen. Aber keine Angst, am ersten samstag 2019 heißt es wieder: Pon di road im cassiopeia! // cassiopeia-berlin.de

01.12

pow pow MoVeMenT

01.12

LegoweLT

TRESoR MEETS DRoNE

Tresor // sA 01.12. underground resistance, blake baxter, Farley Jackmaster Funk, Armando Gallop und mr. Fingers, all diese Namen prägten LeGoWeLt in seinen jungen Jahren. m-ziq, Aphex twin und Drexciya folgten, und die band unit moebius, die aus seiner heimatstadt Den haag stammen. Dies führte ihn zu bunker records, wo er auf musikalisch Gleichgesinnte traf. 1998 erschien mit “Pimpshifter” seine erste Platte, deren hits “sturmvogel” und “total Pussy control” seinen Weg ebneten. Dem “Wirtschaftswunder” folgte mit “Disco rout” sein überhit. seit dem hat er sich freigespielt, heute spielt er live im Globus! // tresorberlin.com

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

11 11

photo by Paul Normann

MoBIlEE 30.11


// previews

07.12

History repeating Vol. 4

Baumhaus Bar // FR 07.12. Nach dem erfolgreichen “let´s talk about: Fame” Life Talk im September folgt nun mit “lets talk about: Berlin Break Culture” die nächste Runde, die fantastische vierte! HipHop, Jungle & Drum´n`Bass werden diesmal das Thema sein, wofür BARBARA LUX u.a. Alex Gallus von Such a Sound, Mark Hype von Dusty Donuts, MC Jamie White und Oliver Kehnen aka Oli Massive von Blackbourd Jungle als Gäste gewinnen konnte. Einlass ist ab 19 Uhr, der Talk beginnt um 20:30 Uhr. Ab 0 Uhr lädt dann das “Golden Age Of Hip Hop & R'n'B” ins Musik und Frieden. Eine Zeitreise deluxe! // b-lux.de

BARBARA LUX

Human Electronique

M-Bia Club // FR 07.12. Human Electronique präsentiert genau eine Nacht nach Nicolaus mit “Mischkonsum meets miniMahlzeit” den musikalisch optimalen Umgang mit massig musikalischem Leckerli. Minimal und Techno bestimmen den Sound der Nacht, an den Decks die Highflyer aus den Niederlanden GINO PASARELLA und TOM WELLING. Tom ist seit über einem Jahrzehnt Teil der Underground-Szene, 2016 gründete er sein Plattenlabel miniMahlzeit. Hier ist auch Gino Pasarella aktiv, der ihn heute begleitet. Support gibt's von den lieben Mischkonsumenten GRUENER STARR, FREDDY HETZINGER, ERIC SCHAICH und SASH_LIQ. // m-bia.de

07.12

CristianVogel

12

07.12

Tom Welling

KLUB NACHT

Suicide Circus // FR 07.12. Wonky-Techno-Freunde aufgepasst! Anlässlich der Nachricht, dass der Techno-Punker Marco Haas aka T.RAUMSCHMIERE ab dem nächsten März eine Shitkatapult-Residency im Suicide haben wird, kam man nicht umhin, ihn direkt auch jetzt schon mal einzuladen. Um das knarzig-knackige Lineup passend zu flankieren, greift man zu niemand Geringerem als den Innovator schlechthin: CRISTIAN VOGEL! Der gebürtige Chilene brachte einst "Brighton" auf die Technolandkarte und mit "All Music Has Come To An End", seinem MörderAlbum auf Tresor, auch in alle Munde - und heute in den Suicide Circus. // suicide-berlin.com november 2018 | BLN | www.freshguide.berlin



// Konzert Previews

BLACK EYED PEAS

FR 16.11.2018 / 20.00 // Max-Schmeling-Halle Black Eyed Peas, da fallen einem spontan Songs für die Ewigkeit ein wie auch „Weekend“, „Shut Up“, „Where Is The Love“ und „Let’s Get It Started“. Die Black Eyed Peas sind zurück und kommen seit 8 Jahren erstmals auf Europatournee. Die „Masters Of The Sun“ Tour ist am 16.11. auch in Berlin zu Gast und führt will.i.am, Taboo und apl.de.ap in die große Max Schmeling Halle. Zur Tour hat die Band auch direkt eine neue Single samt provokativem Video im Gepäck: "Get It"! (jk) // loft.de

16.11

AKUA NARU

MO 17.12. / 20.00 // SO 36 AKUA NARU ist auf großer The Blackest Joy Tour 2018 Tour, benannt nach dem gleichnamigen Album. Ihre Stimme steht dabei unfraglich für die Zukunft des weiblichen HipHops, ihre Musik zeugt von politischer Dringlichkeit und feministischer, intellektueller Poesie. Unter den Jazz- und Soul-infizierten Sound der "First Lady des Global Hip Hop" mischen sich auf dem neuen Material zusätzlich afrikanische Einflüsse, die von black joy beseelt und inspiriert sind. Im Dezember bringt AKUA NARU den Boom Bap zurück auf die Bühne, ab 20 Uhr. // greyzone-concerts.de

17.12

MIWATA

14.02

14

DO, 14.02.2019 / 20.00 // Musik & Frieden Am Valentinstag mal eine Brise deutschsprachigen Reggae Gesang genießen?! Mit Miwata wird der Abend sicher einzigartig, dank vielseitigem Reggae auf Deutsch und Englisch, den er gekonnt mit Hip-Hop, Funk, Soul und Pop verbindet. Gekrönt wird seine Musik von ehrlichen und ausdrucksstarken Texten, in denen er Dinge hinterfragt und seinen Gedanken freien Lauf lässt. Mit der „Neumood“ EP (2014), der „Akustik Session“ (2015) und der „Nicht ohne Grund“ EP (2017) tourte Miwata bereits durch den gesamten deutschsprachigen Raum und stellte seine Qualitäten als Live Artist unter Beweis. Nach ausverkauften Touren, Headliner-Festivalshows und den zuletzt veröffentlichten Singles „Honig“ (2017) und „Oh Baby“ (2018), die millionenfache Streams erzielten, widmet sich Miwata aktuell seiner Tour. Haltestelle Berlin ist am 14.02. im Musik & Frieden garantiert. (jk) // landstreicher-konzerte.de november 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


HOZIER

+ SAINT SISTER 23.11.18 · Verti Music Hall

ETTA BOND 27.11.18 · Yaam

HILL THUNDERCAT CYPRESS + HAZE + OMIK K 13.12.18 · Huxleys

THE PRODIGY

27.11.18 · Max-Schmeling Halle

SEINABO SEY

29.11.18 · Musik & Frieden

JACOB BANKS

15.12.18 · Verti Music Hall

MAC AYRES

09.12.18 · Privatclub

DANJU

22.12.18 · Musik & Frieden

SUMMER CEM

29.11.18 · Astra Kulturhaus

25.01.19 · Astra Kulturhaus

KYLE

DURAND JONES & THE INDICATIONS

03.12.18 · Bi Nuu

28.01.19 · Lido W W W.T R I N I T Y M U S I C . D E


// hIGhLIGht

AWAY PRESENTS

antHOnY rOtHer SAMSTAG 10.11.2018 // AbouT bLAnk

mittlerweile ist das neue Jahrtausend auch schon wieder volljährig geworden und hinter ANthoNY rother liegen mehr als zwei überaus bewegte Dekaden. “hier … spricht … die macht!“ schallte es 2002 aus den boxen, dann erfand er sich mit dem virtuellen electro-Pop-Projekt „Little computer People“ neu und mutierte kurz da16

rauf zum Datapunk. über die Zeit streifte er auf der bühne stück für stück seinen gigantischen technikfuhrpark ab und begab sich auf minimalere Pfade, als DJ. moderntronic war das motto dieser Zeit und der sound für ein neues Jahrzehnt. Nun, auf dem Weg in richtung 2019, steht mit “electro commando” ein neues Album an, und dass es auch hier wieder tanzbar und visionär zugleich zugeht, daran dürfte kein Zweifel bestehen. Zusammen mit ANthoNY rother feiern heute u.a. mArK broom, cLAIre morGAN und JAcob meehAN oder auch eLuIZe, AttILA und ouIssAm. und was wäre ein Away ohne das AWAY souNDsYstem? Genau! 21 Jahre “sex With the machines” - und Nachwuchs in Form von “electro commando”. und Action! // away-berlin.de

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

photo by Lucas Aob

1997 - vor 21 Jahren, es war der „sex With the machines“, der diesen Ausnahmekünstler gebar. es war das Jahr des “sonic empire”, in dem die electro beats ihre grosse rückkehr in die technowelt feierten, die damals nach neuen Wegen und Inspirationen suchte. vor gut 20 Jahren war ANthoNY rother somit einer der Ideengeber und Wegweiser für den sound des ausgehenden Jahrtausends. Der blick auf die Wurzeln von techno, in richtung Kraftwerk und Detroit, in richtung cybotron und model 500, das war der Weg in ein neues millennium.


2. NOVEMBER 2018 START 23:55

JORIS VOORN THE REASON Y FRANZ ALICE STERN LEON LICHT B2B MR. PROPELLERHEAD MARTIN KLEINERT STAN STARRY


// hIGhLIGht

“Frei[t]rÄUMe” VORAUS, KÄPT’N!

SAMSTAG 10.11.2018 MusikbrAuerei

so ähnlich wie bei den Piraten, die auf die Frage nach ihrem Lieblingsessen mit „Kapern“ antworten, verhält es sich auch mit den beweggründen der veranstalter des „stadt Nach Acht“-Konferenz-specials “FreI[t]räume”. Allerdings mit dem großen unterschied, dass die erschließung neuer Freiräume für junge Ideen, urbane Projekte und kulturelle entwicklungen auf legale Weise stattfindet. In diesem Kontext werden am 10. November in der musikbrauerei in der Greifswalder strasse viele spannende themen diskutiert: Neben best Practice modellen, etwa wie aus einem Abenteuer, das erste Filmfestival in Palästina zu veranstalten, ein kultureller Aufbruch einer jungen Generation geworden ist, geht es um neue urbane strategien zum schutz von Graswurzelkulturen ebenso wie um ex- und Inklusivität in der Nacht. um rave Diplomacy in Georgien und AfD wegbassen in berlin, um Awarenessstrategien sowie um model spaces für nonkommerzielle veranstaltungen in sich verdichtenden Großstädten. 18

überdies geht es um sicherheit, um Gesundheit, Drogen und viele andere kontroverse themen, die einen besondere Aufmerksamkeit in der Nacht abverlangen. Neben vorträgen und vertiefenden Workshops sorgen tagsüber auch zahlreiche Lichtkunst-Installationen und Filmvorführungen für ein ganz besonderes Ambiente. Auf der anschließenden Party - Infos zum ort gibt’s erst ganz kurz vor der veranstaltung - geht’s von der theroie zur Praxis: musik-Kollektive aus dem elektronischen untergrund rund um den Globus laden erneut ein zum „rave Diplomacy rave“. tickets und weitere Infos gibt’s unter // freitraeume.com

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin



// hIGhLIGht

FOOliK

aliCia

sHe KnOws

PHiliP baDer MeHr is MeHr

DaviD KenO

reY & KJaviK JUli n MOre

BOrDel Des arts – 25H DONNERSTAG 15.11.18 | 23.00 UHR wiLDe renATe DOMPe

MaGa Hanne & lOre

JaCK JensOn

Fabian viereGGe

MaUriCe MinO

OniwaX tiMO veranta

stan starrY

20

iDa DaUGaarD

niKKlaas & Daniel arCHUt tOM nOwa

CHriss KniPP DaCHGesCHOss

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin


Der herbst ist nun endlich da und das Licht leider weg, aber nicht unsere Lust auf 25 stunden bordel-Zirkus. Das wieder sehr ausschweifende Programm könnte dem einen oder anderen etwas sonne in herz und hirn pusten und das nicht zu knapp. Als da wäre techno Instanz PhILIP bADer, der nach vielen Jahren wiederkehrt. erstmals im bordel dabei sind dagegen IDA DAuGAArD, ALIce und die Live Performer mAGA und she KNoWs. Weitere Lieblings Gast-homie Acts wären dann natürlich auch DAvID KeNo, reY & KJAvIK, hANNe & Lore, FooLIK, JuLI N. more, mehr Is mehr, DAchGeschoss, tImo verANtA, JAcK JeNsoN und viele mehr, siehe bilderübersicht. Dort nicht vertreten und aber natürlich in der renate dabei sind unsere bordel Allstar-residents: mIKe booK, soKooL, DANIeL JAeGer, cAsImIr voN oettINGeN, eLectroNIc eLePhANt, vom FeIsteN, WILLers brothers und mArtIN KA. borDeL Des Arts pres. cAroLINe WALDhoFF „breAthLess sILeNce“

suchender und oft auch melancholischer Geist. Die Kunst sei ihr Atem um sich in dieser Welt zu positionieren und nicht zu verlieren. Die Werke der Wahlberlinerin entstehen nicht um ihre eigene Geschichte zu erzählen, sondern vielmehr um den betrachter zu einem inneren Dialog mit dem Kunstwerk zu animieren. In dieser oft sehr schnellen und überladenen Welt sind ihre bilder leise stimmen der seele, festgehalten auf Papier. Die starke, jedoch indifferente Linienführung öffnet den raum für eigene sichtweisen. In einer Welt voller Lautheit versucht die Künstlerin die stillen momente zwischen menschen oder im menschlichen selbst einzufangen. ein sensibler, emotionaler blick auf das was in uns und zwischen uns geschieht - was mit Worten nur umrissen werden kann. es entsteht eine momentaufnahme, die mit dem betrachter in einen direkten Kontakt treten möchte. „ Zu erleben, 22.00 bis 6.00 uhr in der „hütte“, vom eingang links über den hof. // facebook.com/bordeldesarts

„caroline Waldhoffs künstlerische entwicklung ist Abbild einer persönlichen und intim-emotionalen erkundung der Welt. über sich selbst sagt die malerei studierte Künstlerin aus Paderborn, sie sei ein glücklicher, jedoch stetig CarOline walDHOFF

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

21


// hIGhLIGht

DJ rUsH FREITAG 16.11.2018 suiciDe circus

22

besonders markant ist dabei die enorme vielseitigkeit, durch die er immer noch zu überraschen weiß. experimente und wildeste Genre-sprünge hat er nie gescheut. begleitet wird der Altstar von seinem Label Kollegen J. FerNANDes, der rush in nichts nachsteht, sowie PÚcA und mItch. Gefeiert wird im suicide circus an der Warschauer straße. Gefeiert wird bis zum morgengrauen und noch weiter. Durchhaltevermögen ist also absolut wünschenswert. (mGN) // suicide-berlin.com

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

photo by marie staggat

DJ rush verkörpert den techno aus chicago wie kaum ein anderer. Die Disco- und blues-Platten in seinem elternhaus inspirierten und bewogen ihn bereits mit 10 Jahren zum Ausprobieren und herumspielen hinter den Decks. Den ersten Plattenspielern folgten mitte der 80er Gigs auf high-school Partys. Diese Phase ließ ihn nicht mehr los und ist auch heute noch in seinen sets zu hören. DJ rush unterlag als techno-DJ einer stetigen entwicklung. seine DJ-sets strotzen vor energie sowie annähernd 30 Jahren erfahrung, mit der er als headliner etwa auf der Loveparade oder auf seinen zahlreichen tourneen ganze massen in ekstase versetzen konnte.



// hIGhLIGht

20 JaHre sUPersOniC weeKenD SPECIAL:

CHRISTOPHER MARTIN FR, 16.11.18 / 23.00 UHR LiDo

SOUNDNIGHT:

SUPERSONIC MEETS SILLY WALKS, BARNEY MILLAH & FRIENDS SA, 17.11.18 / 23.00 UHR YAAM

20 Jahre Plattendrehen, durch die Lande ziehen und einen clash nach dem anderen gewinnen, reggae Dancehall verfallen und das seit 20 Jahren. suPersoNIc souNDsYstem ist berlins veteran sound und setzen ein dickes statement. 2 tage lang wird gefeiert. Am Freitag, den 16.11. mit special Guest from Jamaica chrIstoPher mArtIN im Lido. spätestens seit seinem sieg 2005 bei der bekanntesten castingshow auf Jamaica ist christopher martin in der reggae-szene bekannt. seine musikalischen einflüsse verpackt er in eine gute mischung aus reggae, Dancehall und Lovers rock. und damit gehört er zu der Quintessenz der modernen szene! “I try to do music that resonates with everybody - young, old, middle age, it doesn’t matter,” sagt christopher martin. “those songs connected with the masses in a big way.” 24

mit dabei sein werden seine besten hits wie “Paper Loving,” “cheater’s Prayer,” “mama” and “chill spot.” Im sinne von ‘Love is all We Need’ gratulieren wir und wünschen eine wundervolle Nacht! Wer dann noch bock auf mehr sound style hat, der ist am nächsten tag, samstag, 17.11. ins YAAm eingeladen. Dann treffen die Geburtstagskinder auf lange Weggefährten, wie sILLY WALKs aus hamburg, bArNeY mILLAh und buZZ für eine soundnacht der extraklasse. // supersonic-sound.de // lido-berlin.de // yaam.de

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin



// hIGhLIGht

LANDSTREICHER KONZERTE PRÄSENTIERT:

OK KiD

FREITAG 23.11.2018 / 19.00 UHR coLuMbiAhALLe

sprechgesang, kritische textinhalte gepaart mit Popmusik, was die Kölner band oK KID in deutscher sprache anbietet, ist zweifellos ausgezeichnet. Wer das trio bis jetzt nicht kannte, darf sehr gerne mit einsteigen und ihrem dritten neuem Album „sensation“, das am 19.10. auf Four music erschien, lauschen.

und moritz rech ist diese haltung gegen „rechts“ ein klares Anliegen. schon mit dem song „Gute menschen“ von 2015 warnte die band mit eindeutigen Wortbildern und einem anschaulichem video vor dem rechtsruck, der sich im Alltag breit macht. Angespornt durch breite Fanunterstützung geht die reise weiter.

sich in unserem Zeitraumkontinuum bewegend, setzt sich die band mit themen wie selbstinszenierung in den sozialen medien, Konsumwahn, der Gier nach sensationen sowie mit Zensur, Alltagsrassismus, unsicherheit und Planlosigkeit auseinander. songs wie „Lügenhits“ und „Warten auf den starken mann“ sprechen eine offene gerade sprache. „sensation“ ist ein hochpolitisches Album. Das kommt nicht von ungefähr, denn oK KID sind eine der ersten bands gewesen, die gegen Pegida, die AfD und co. stellung bezogen hat. Jonas schubert, raffael "raffi" Kühle

mit dem neuen Album geht’s für die Drei auf tour und am 23.11. in die berliner columbiahalle. oK KID sind live unschlagbar, die „sensation“ lockt. Also schon mal tickets sichern! „hinterher“ wollen wir nicht schuld sein.

26

// landstreicher-konzerte.de // okkidmusik.com

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin


LIVE: NEIL L ANDS TRUMM & TOBIAS SC HMIDT AS

S UG A R E X P E R I M E N T S TA T I O N VARVET

SC ANDIN AVIA

VARVET

RAG N BONE

VARVET

MINDCUT

SHIPWREC

WA R LO C K

DAV E TA R R I DA CYNTHIA S TERN VARVET

FAC KET S TREJKAR

KILLA LEC KEN


// hIGhLIGht

new Years eve PsYCHeDeliC MUsiC & arts Festival

2019

ODYssee MO 31.12. - MI 02.01.2019 sez

ein ganzes Jahr auf nur eine Nacht warten? Nicht hier! Zur odyssee geht es vom 31.12.18 bis zum 02.01.19 mit herausragender musik und einem unvergleichlichen Kunst-marathon gleich durch zwei Nächte. Nonstop! Warum denn aufhören, nur weil die sonne aufgeht oder ein neues Jahr anbricht... Das seZ in der Landsberger Allee stellt auch zur 17. odyssee mit seinen vielen etagen und der spannenden Architektur eine fabelhafte Location, genau so wie auch schon die letzten 6 male an dieser stelle. Auf allen ebenen werden ganze 7 Floors mit musik, Kunst, visuals und Dekoration erfüllt. über 100 Künstler aus der ganzen Welt arbeiten ab dem 15. Dezember an der umsetzung des vorhabens und werden nicht nur die Floors sondern vielmehr das gesamte Gebäude in ein meer aus Farben, LichtIllusionen, visionären & psychedelischen Dekorationen und Kunst-Installationen 28

verwandeln. mehrere Kunst-Galerien, ein einzigartiger Innenpool und eine ganze chill-etage erwarten euch dann zu den beiden Nächten der Nächte! 73 DJs und Live-Acts aus aller herren Länder sorgen für einen einzigartigen soundtrack auf dieser odyssee, allen voran das urgestein der Psytrancemusik AstrAL ProJectIoN aus Israel in der Gravity station, zusammen mit z.b. AvALoN aus London, dazu u.a. ProtoNIcA und sYmboLIc in der Gallery, ArJuNA, AtrIohm und oXIDAKsI im underground, e-mANtrA und ohm mIND auf dem Goa-roof, soFus ForsberG und øKAPI auf dem chill Level und JINXXA und mArY JANe in den Kaskaden. Auf ganzen 7 Floors erwarten euch vom 31.12.18 bis 02.01.19 die verschiedensten sounds, zur wohl längsten Neujahrsrutsche der stadt. Der vorverkauf läuft! // odyssee.berlin

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin



// urbAN

Di 13.11.18 / 20.00 uhr

The kuTiMAngoes MAschinenhAus Der kuLTurbrAuerei

2013 erschien eine Gruppe renommierter Jazzmusiker auf der Kopenhagener bildfläche, deren Ideengeber und Komponisten sich zum Ziel gesetzt hatten, die Faszination westafrikanischer musik in der tradition des grossen Fela Kuti mit denen des unnachahmlichen bassisten charles mingus sowie der des innovativen saxophonisten ornette coleman zu verbinden; musikalisch wie auch namentlich waren damit the Kutimangoes geboren. und sie waren schön anzuhören. Nun kommen die Dänen the Kutimangoes mit ihren best of „afro fire“ und „made in africa“ ins berliner maschinenhaus am 13.11. zum Performen. // kesselhaus.net

Freshguide präsentiert: Di 27.11. / 19.00 Uhr

eTTA bonD YAAM

sie wurde die "skinhead soul Princess" genannt, und der Guardian hat sie als einen der aufsteigenden sterne der "Future 50" von 2017 erwähnt. miss etta bond from London ist bekannt und beliebt für ihre gefühlvollen vocals, self empowerment und visual Kreativität. Ihr songwriting ist von Jill scott, billie holiday und etta James inspiriert und durch eine besondere Authentizität und verletzlichkeit geprägt. Am 27.11. gastiert ettA boND im YAAm und FreshGuIDe und trinty music verlosen 3 x 2 tickets. // trinitymusic.de 30

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin


Do 29.11.18 / 20.00 uhr

beArDYMAn greTchen

einerseits ist er zweifacher uK-beatboxmeister, andererseits mc, bühnenpräsenter comedian, Produzent und ein begnadeter Live-Improvisator. von allen beatboxing Persönlichkeiten gibt es nach wie vor nur einen, der den ton maßgeblich angibt, und das ist beardyman. Witzig, spontan, das Live-Album „beardyman presents the Dream team - Live at electric brixton” erzählt wie beArDYmAN live die tracks auf der bühne entstehen lässt und das Publikum kreiert die songtitel. // gretchen-club.de

Mi 05.12.18 / 20.30 Uhr

rAhzeL feAT. x-ecuTioners cAssiopeiA „he is the Intrument!“ rahzel ist beatbox champion of the world und eines der Gründungsmitglieder der band the roots. Zweifellos ist rAhZeL einer der einflussreichsten Künstler der modernen musik. seine akrobatisch geschickten, innovativen musikalischen Ausdrucksformen haben die Kunst des beat-boxens neu definiert und ihn zu einem der spannendsten und kritischsten Darsteller und zum König des rapid Fire Games gemacht, mit zwei Grammy Awards, sieben weiteren Grammy-Nominierungen, zahlreichen internationalen musikpreisen und populären Auszeichnungen auf der ganzen Welt. Am 05.12. wird rAhZeL zusammen mit den X-ecutioners aus NY einen mix aus legendärer DJ soundsystem show von DJ total eclipse und Precision sowie micing, beatbox, rap und Gesang des Godfather of noise im cassiopeia präsentieren. // direct-ticket.de November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

31


// reGGAeINberLIN.De

sa, 03.11.18 / 20.00 Uhr

poLkAgeisT fesTsAAL kreuzberg

bock mal wieder das tanzbein zu schwingen?! Die Gelegenheit gibt es am sa, 03.11. im Festsaal Kreuzberg. 3 bands pumpen handcraft music durch den saal. Polkageist + schlagsaite + von Weiden sind auf crAFt musIc tour. Wie der Name schon sagt, spielen Polkageist Polka, osteuropäische volksmusik,

selbstgeschriebenes, sowie alles was einen offbeat hat und ordentlich humppahumppahumppa macht. mit schlagsaite trifft virtuoser Folk auf leidenschaftliche Polkarhythmik und von Weiden gibt dann mit balkan, Polka und poppigen Folk den rhythmus an. // festsaal-kreuzberg.de

Mo, 05.11.18 / 19.30 h

genTLeMAn

Nach über 20 Jahren bühnenerfahrung mit weit über 1000 shows weltweit ist GeNtLemAN ein nicht mehr wegzudenkender reggae-Künstler in der deutschen musiklandschaft. er arbeitete jüngst mit Künstlern wie sean Paul und Aloe blacc zusammen und war mit seinem best of Album “the selection” für Wochen in den top 20 der charts.

32

GeNtLemAN verinnerlicht Werte wie righteous- und consciousness und macht sie zum Gegenstand seiner Lyrics. eigentlich muß man nix mehr zu GeNtLemAN sagen, denn der Konzertbesuch ist eh ein muß. // loft.de

photo by buenning

coLuMbiAhALLe

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin


DO, 22.11. / 19.00 Uhr

shAnToLogY

30 JAhre cLub gueriLLA Tour 2018 so 36 sHantel

seine methode ist kulturelles mixing und sampling: Dinge aus dem Zusammenhang reißen und in einen neuen überführen. clubkultur als Konzept, das sich permanent weiterentwickelt und nicht als museum, in dem das ewig Gleiche repetiert wird. mit seinem kreativen Ansatz Kulturen zu vermischen, wurde shantel weltweit das hörbare Gesicht eines anderen Deutschlands, ist er doch der erste, der hier der Popkultur einen

kosmopolitischen sound einimpfte. bei ihm ist migration hör- und tanzbar. musikalische Preziosen aus südosteuropa, dem Nahen osten oder vom mittelmeer erscheinen in einem neuen, vielschichtigen Kontext: Nun schlägt shantel mit 30 Jahre club Guerilla ein neues Kapitel seiner never ending tour unter dem motto „shantology – 30 Years of club Guerilla“ am 22.11. im so 36 auf. // so36.de

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

33




// hIGhLIGht

photo by Daniel roos

BergFestival FR. - SO. 07.12. - 09.12.2018 sAALbAch (A)

Die beAtsteAKs sind eine der besten und erfolgreichsten deutschen rockbands und waren letztes Jahr headliner beim rock am ring. Die fünf berliner werden in saalbach zeigen, dass sie zurecht den ruf als eine der besten deutschen Live bands haben. selbstverständlich sind die beAtsteAKs nur die spitze des eisbergs beim berGFestival, mit seILer & sPeer, FeINe sAhNe

36

FIschFILet, chucK rAGAN, GrANADA & soNDAschuLe und vielen weiteren wird das Gebirge beben! Neben dem hochkarätigen musikprogramm zwischen rock, Punk und Pop stehen natürlich auch die 270 km bestens präparierter Pisten im skicircus saalbach hinterglemm Leogang Fieberbrunn als sportliches rahmenprogramm zur verfügung. Was gibt es schöneres, als nach einem super tag auf skiern oder auf dem snowboard bei super Konzerten richtig steil zu gehen. (ott) // berg-festival.com

beatsteaKs

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

photo little and cover by timmy hargesheimer

Dass saalbach hinterglemm super lässig ist, ist ja schon lange bekannt. Aber zum saisonstart am 7. bis 9. Dezember zeigt saalbach hinterglemm, dass es rockt!!! Das Festivals nicht nur im sommer funktionieren, wird mit dem berGFestival schon seit 2013 unter beweis gestellt. Auch bei minusgraden kann es heiße Festival Nächte geben - was kann es schöneres geben, als vor der verschneiten bergkulisse von saalbach hinterglemm mit 6.000 Gleichgesinnten das 2 tages Festival zu rocken.


25 JaHre rave On snOw DO 13.12 - SO 16.12.2018

sAALbAch/hinTergLeMM

Idee an: ein paar Freunde liebten das boarden und das Feiern, hatten aber keine Lust auf das übliche, schlagerseichte Après-skiDing. bei der ersten Ausgabe feierten gerade mal 50 Gäste zu den tracks von Acid maria und tom Novy. Aber rave on snow war geboren. Nun, nach über 3.000 stunden Party mit 1.600 DJs und über 100.000 Gästen, ist rave on snow nicht mehr aus dem Festival Kalender wegzudenken. sicher nicht nur wir freuen uns nun auf drei weitere Nächte im wunderschönen saalbach hinterglemm. Jetzt tickets sichern. (ott) // raveonsnow.com

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

photo by Goodby

rave on snow gehört seit jeher zu den ganz großen techno Festivals im deutschsprachigen raum, das Lineup-technisch von so manchem sommer Festival beneidet wird. statt camping und see gibt es bei rave on snow eben eine atemberaubende bergkulisse und das größte zusammenhängende skigebiet Österreichs zu erleben. Zur Jubiläums-Ausgabe in saalbach/ hinterglemm könnt ihr auf bis zu 13 Floors von Donnerstag bis sonntag eine einzigartige wie geniale Partyabfahrt im schnee genießen. Dieses Jahr mit dabei sind PANPot, chrIs LIebING, mAGDALeNA, cLAPtoNe, mAtthIAs tANZmANN, mAthIAs KADeN, tube & berGer, AKA AKA, KArotte, ANDré GALLuZZI, sAm shure, NIcoNé, NIKo schWIND und natürlich oLIver KoLetZKI, der ja mittlerweile zum festen stamm der rave on snow-Acts gehört und einige lustige Anekdoten zu erzählen hat – siehe Interview. und das ist nur ein bruchteil des monster-Line ups! vom kleinsten Après-ski-stadl bis zur tennishalle, von der umgebauten tiefgarage bis zur Gipfelstation - die Locations sind einmalig, urig und machen das Festival so familiär. vor 25 Jahren fing alles mit einer

37


// sPecIAL

willKOMMen iM HOMe OF lÄssig!

mit 270 Abfahrtskilometern, 70 seilbahnen und Liften, mehr als 60 gemütlichen skihütten, zahlreichen snowparks, Flutlichtpisten, rodelbahnen und einem Freeride Park wird die region zu einem der abwechslungsreichsten skigebiete Österreichs. skimovie-, speed- und rennstrecken, snow trails und snowtubing sorgen für Action und spaß. Dazu kommt eine vielzahl an spannenden Zusatzangeboten von der snowmobil-city über den Flying Fox XXL bis hin zum baumzipfelweg und dem timoks coaster.

38

pures freeriDeVergnÜgen Freeride bedeutet mehr als eine spur in den frischen schnee zu ziehen. Freeride bedeutet Freiheit zu spüren, sich zu spüren und aufmerksam zu sein. Aufmerksam auf die unberührte Natur, die einen umgibt, die stille, die nur durch das rauschen des schnees durchbrochen wird und das Gefühl, das sich ausbreitet, wenn man die unzähligen Freeride- und Abfahrtvarianten für sich entdeckt. Der skicircus saalbach hinterglemm Leogang Fieberbrunn bietet Freeride-Liebhabern einen Freeride Park, zahlreiche skirouten in unterschiedlichen schwierigkeitsgraden, diverse check-Points, Lvs-suchfelder und vieles mehr. Durch den Zusammenschluss mit Fieberbrunn wurde ein absolutes Freeridemekka geschaffen, das keinen vollblutskifahrer kalt lässt. // saalbach.com

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

photos by christian Wöckinger and Peter Lindner

Der skicircus saalbach hinterglemm Leogang Fieberbrunn gilt nicht nur als eines der größten skigebiete Österreichs. mit seinem abwechslungsreichen Angebot, dem internationalen Flair und einer atemberaubenden Naturlandschaft ist es das lässigste skigebiet der Alpen. Après ski Fans erleben in saalbach hinterglemm unvergessliche Nächte.


eLAn eLeMenT

spAss AM skifAhren Gute ski sind besonders für skifahrer die nicht schon ewig auf skiern stehen wichtig. mit der neuen eLemeNt Kollektion hat elan einen ski entwickelt der spaß am skifahren vermittelt und einem hilft, die richtige balance auf dem ski zu finden. Dank der Groove technology hilft der ski den Fahrern auch mit wenig Kraftaufwand schöne schwünge zu ziehen und gut und sicher auf dem ski zu stehen. „Always Good times“, das motto von elan, kommt bei diesem ski voll zur Geltung. Die element-modelle sind keine reinen einsteigerski sondern helfen auch guten skifahren ihre technik zu verbessern und machen auch abseits der perfekt präparierten Pisten richtig spaß. elan fertigt seit über 70 Jahren handgefertigte ski in den eigenen Werken, mitten in den Julischen Alpen. mit unzähligen Auszeichnungen und immer ganz vorne, wenn es um neue Innovationen geht, ist

elan längst kein Geheimtipp mehr sondern gehört zu den führenden skiherstellern weltweit. trotz der hervorragenden Qualität legt elan aber auch Wert auf ein faires Preis-Leistungsverhältnis. Auch vorm skifahren macht die Digitalisierung nicht halt. elan stellte bereits zur IsPo 2018 das erste smart-ski-Konzept vor. ein ski, der über sensoren dynamische bewegungsdaten misst und die Fahreigenschaften des ski in echtzeit anpassen kann. Noch ist der elan smart-ski in der Prototypenphase, aber er unterstreicht die rolle von elan als Innovationsführer. Wann der erste smart ski marktreif ist und was er dann alles kann, können wir noch nicht sagen, aber es wird höchstwahrscheinlich aus dem hause elan stammen. // elanskis.com

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

39


// special

SAXX Sportunderwear Moderne Skikleidung funktioniert nach dem Layerprinzip (altmodisch auch Zwiebelprinzip genannt). Dabei spielt jede Lage der Funktionsbekeidung ihre eigene Jacke, auch wenn du drunter nass bist und dadurch womöglich wunde Stellen bekommst. Für Frauen gibt es immer mehr Sport-Unterwäsche, aber auch bei Männern sollte das „beste Stück“ gut aufgehoben sein. Da setzt SAXX an, ein perfekter Halt und Schutz gegen das Wundlaufen. Aber beim Wintersport machen einfache lange Männerunterhosen keinerlei Sinn - mit Blacksheep und ThermoFlyte hat SAXX gleich zwei Highlights für die kalte Jahreszeit. Blacksheep bietet perfektes Feuchtigkeits- und Temperaturmanagement, sowie antimikrobielle Eigenschaften

dank Merinowolle. Mit SAXX seid ihr unten rum schon mal perfekt angezogen, um auch an richtig kalten Tage richtig Spaß zu haben. (ott) // saxxunderwear.com

PICTURE IVY 2 Der perfekte Reiserucksack In Sachen Nachhaltigkeit sind französische Firmen ganz vorn. Mit PICTURE Organic Clothing hat sich das Label auf Ski – und Snowboardbekleidung spezialisiert, die schick sind und gleichzeitig nachhaltig produziert werden. Nun bringt PICTURE einen Rucksack heraus, welcher durch seine Vielfältigkeit ebenso nachhaltig, wie effizient verwendet werden kann. Der Ivy 2 setzt sich aus insgesamt vier verschiedenen Komponenten zusammen, die jedoch alle genauso separat wie gemeinsam zum Einsatz kommen können. Bei der Herstellung kommt zu 50% recyceltes Polyester zum Einsatz. Picture-typisch ist die Tasche mit dem OEKOTEX-Siegel zertifiziert, welches belegt, dass bei der Produktion keinerlei 40

giftige Stoffe zur Anwendung kommen. Daumen hoch! (jk) // picture-organic-clothing.com

november 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


The house of MArLeY satten sound genießen und dabei Gutes tun? Willkommen bei the house oF mArLeY! Die Lifestyle-marke, die tatsächlich von der Familie bob marley’s gegründet wurde, stellt hochwertige Kopfhörer und Lautsprecher her, die aus recycelten, nachhaltigen materialien bestehen. Wie zum beispiel der bluetooth-Kopfhörer PosItIve vIbrAtIoNs 2 bt (für 79,99 euro), der nicht nur warme ohren im kalten herbst macht, sondern aus recyceltem Aluminium und Pet, bio-hanf und biobaumwolle gebaut wird. Dass 1 Prozent des verkaufsumsatzes in Wiederaufforstungsprojekte von onetreePlanted.org fließt und dadurch in 2018 bereits über 100.000 bäume gepflanzt wurden, lässt uns beim hören gleich doppelt gut fühlen! // houseofmarley.de

HOUSEOFMARLEY.DE

[Superior Sound, Sustainably Crafted]


// INtervIeW

ÜBER BERLIN, LIVE-GIGS UND SEIN FRISCHES RELEASE

saYteK

AUF DEM LIVE-ARTISTS LABEL VON CARL COX im oktober hat sAYTek im suicide circus gespielt, nachdem er zuvor schon im Tresor, sisyphos, chalet, watergate oder golden gate gespielt hat. wie war es so? Ich bin sehr glücklich mit meinen berlin bookings. Immer, wenn ich hier live spiele, sind die Dancefloors vollgepackt mit verrückten und wundervollen menschen. meine letzte Live-show in der hammerhalle des sisyphos, auf dem Water Floor des Watergate und dem main Floor des suicide circus haben unglaublich viel spaß gemacht. Jeder veranstaltungsort hat eine einzigartige crowd und Atmosphäre. Ich fühle mich immer geehrt, wenn ich gebucht werde, denn ich finde es ziemlich ungewöhnlich für einen britischen Künstler, so viel in berlin zu spielen! cArL cox ist ein sehr großer fan Deiner Musik. er legt sie nicht nur auf, er hat Dich sogar um einen remix für “Let it go” von christopher coe gebeten, dem dritten release auf ihrem gemeinsamen “Awesome soundwave” Label. release nummer 4 kommt nun komplett von Dir, Deine “easily influenced” ep. Ich fühle mich wirklich geehrt, so viel unterstützung von carl cox zu bekommen. er ist ein DJ, mit dem ich aufgewachsen 42

bin, er hat mich sehr beeinflusst und er spielt meine musik schon länger! Als ich hörte, dass ich einer der ersten Künstler war, an die er dachte, als er zusammen mit christopher coes das Label “Awesome soundwave” gründete, das speziell für Live-Künstler gedacht ist, war ich hin und weg! Dein drittes Album “Live stories” erschien in diesem sommer auf Darren emerson’s Detone. was ist Deine erinnerungswürdigste “Live story” von 2018 bis jetzt? es war ein sehr gutes Jahr für mich, mit bookings u.a. in Prag, Kopenhagen, Dubrovnik, Warschau und natürlich London und berlin. Ich habe großartige menschen getroffen und bespielte unglaubliche Dancefloors. Ich hatte auch viele stornierte Flüge, verlorenes Gepäck und wurde sogar wegen des schnees auf einen 200 meilen entfernten Flughafen umgeleitet! es war ein denkwürdiges Jahr und ich liebe es sehr, so viel touren zu können. // fb.com/saytek.live Das komplette Interview findet ihr auf www.freshguide.berlin

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin


THE MUSIC BUSINESS EVENT IN BERLIN

Run by

Supported by

In cooperation with


// hIGhLIGht

DIE ZUKUNFT DER MUSIK BEI

Die most WANteD: musIc (mW:m) convention in berlin ist am 7. bis 8. November magnet für die internationale Kreativbranche und musictech-szene. An zwei tagen dreht sich alles um streaming, neue Wertschöpfungsmöglichkeiten für Künstler und social media-trends, aber auch um die Produktion von 360-Gradvideos, virtual reality und 3D-sound, künstliche Intelligenz und big Data im marketing sowie um die Frage, ob künstliche Intelligenz kreativ sein kann. Zu den internationalen speakern gehört u. a. Ian Forrester von bbc, der in einen Workshop seine revolutionäre Podcasttechnologie vorstellt, die sich auf basis von personalisierten Daten seinen hörern individuell anpasst. Auch streamingdienste wie spotify und Deezer geben im rahmen der Konferenz tiefe einblicke in die tricks und trends beim nachhaltigen Aufbau von Künstlerprofilen. 44

mW:m zeigt deutlich, dass die Grenzen zwischen erlebbarer emotion und technischer Perfektion in der musikbranche zunehmend verschmelzen. ein gutes beispiel dafür und zugleich eines der highlights bei mW:m ist die audiovisuelle Live-show „sphere“, die robot Koch und mickael Le Goff ursprünglich speziell für das berliner Zeiss Großplanetarium entwickelt hatten. Für mW:m adaptiert der preisgekrönte Komponist robot Koch seine Performance nun als immersives virtual reality-erlebnis. Die Konferenzbesucher erwartet eine maßgeschneiderte Projektionsvisualisierung die speziell für eine 3D-soundumgebung komponiert wurde. eine fesselnde Full-Dome-show, die ein einzigartiges erlebnis bleiben wird! tickets sind erhältlich unter: // mwm-berlin.de/tickets MOST WANTED: MUSIC

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

photo by stefan Wieland

MOst wanteD: MUsiC


KOHle stOPPen – KliMasCHUtz Jetzt! SAMSTAG 01.12. 12 UHR KANZLERAMT

Kurz vor dem Welt Klimagipfel in Polen, ist es wichtig, ein starkes Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. Kohle und besonders die braunkohle ist nun mal der Klimakiller Nummer eins. Daher fordern die veranstalter:

der Zukunft zu verhindern. Deutschland hat im Jahr 2017 strom für über 2 mrd. euro exportiert, aber gleichzeitig erzählen uns die Kohlekraftwerksbetreiber immer wieder, es würden die Lichter aus gehen, wenn wir auf Kohlestrom verzichten würden. „Wir müssen die weitere erderhitzung stoppen und dafür den sozialverträglichen Kohleausstieg schnell und kraftvoll beginnen!“ Diesem Aufruf der Demo schließen wir uns an und hoffen, dass sehr viele unserer Leser am 01.12. um 12 uhr zum Kanzleramt kommen und ein starkes Zeichen für den Klimaschutz in die Welt senden. photo by bernd Lauter - Greenpeace

Am 01.12. rufen u.a. der buND, Greenpeace, Naturfreunde, Klima Allianz, Nabu, WmF zu einer Großdemo für Klimaschutz und für einen schnellen Kohleausstieg um 12 uhr vorm Kanzleramt auf. Zeitgleich findet auch eine Demo in Köln statt. viele Kölner haben sich ja in letzter Zeit sehr für den hambacher Wald stark gemacht und mit dem vorläufigen rodungsstopp zumindest einen teilerfolg erzielt. Dass der Klimawandel bereits im Gange ist, zeigt nicht nur der extrem heiße und trockene sommer hier bei uns. Weltweit nehmen extreme Wetterereignisse deutlich zu.

// klima-kohle-demo.de

„Die hälfte der Kohlekraftwerkskapazitäten in Deutschland abschalten – und zwar so schnell, dass das Klimaziel der bundesregierung für 2020 noch erreicht wird.“ Gerade das reiche Deutschland sollte da voraus gehen und zeigen, dass es willens ist, die ungebremste Klimakatastrophe in November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

45


Neue Musik präsentiert von Death by Disco

cRoSSToWN REBElS pRES //

JoSE WaTED //

boNDAGe / vAPIum eP / sAGmeN 007

sPIrIts II / crosstoWN rebeLs

Nach dem großen erfolg der letztjährigen spirits compilation präsentiert uns crosstown rebels in diesem herbst nun teil 2 der reihe. mit dabei sind diesmal DAvI, Nick curly, shootingstar Jonas rathsman, tantsui Zotar AKA Kenny Glasgow und andere. unsere Favoriten sind „Fade“ von emanuel satie, der wieder einmal einen mega tech-house hit gezaubert hat - diesmal mit zauberhaften vocals von Nanghiti - und „Awooo“ von Doorly & tan Dem, der es mit seinem Percussion Groove, dem uplifting Piano-sample und den ultra coolen vocals auf Anhieb in unsere Playlist geschafft hat. begleitend zum release gibt es ende November 2 Launch Partys in berlin (Watergate) und Warschau (club smolna). DbD // Vö: 23.11.

Jose Wated ist fester bestandteil der ecuadorianischen club music szene und organisiert dort unter anderem Festivals und die populären electromundo Parties. Nach releases auf matt tolfrey’s Leftroom, twisted Fusion und Anima somnis kommt seine neue eP nun auf sagmen, dem Label von Aert Prog und Andre salmon. Die haben für den Ghetto house track mit knochentrocken beats, modulierten Alert sounds und kurzen vocal snippets ein dickes remix-Paket geschnürt. Freedom b veredelt das original mit einer wuchtigen 909, einer treibenden bassline und old school Piano chords, während Andre butanos Dub uns mit einem shuffle hi-hat Groove und einer absoluten Killer bassline quasi fast auf die tanzfläche zwingt. DbD // Vö: 30.11.

KEN HayaKaWa //

NaMITo //

soNIc WAve eP / strIPPeD DoWN recorDs

Ken hayakawa aus Wien ist resident im Flex club und betreibt das Label schönbrunner Perlen. Nach seinen viel beachteten veröffentlichungen auf Audiomatique und upon You records, erscheint seine neue eP auf dem recht jungen Label stripped Down records, dessen erste drei releases es auf Anhieb in unsere Playlist geschafft haben. „sonic Wave“ ist ein tech-house track, der relativ deep mit harmonischen string und Pad sounds beginnt, sich aber im verlauf des Arrangement stetig aufbaut und in einem Acid- synthie crescendo mündet. „Lost“ ist ein atmosphärischer Dub Ambient track für die frühen morgenstunden. remixe vom titeltrack kommen von Altmeister John tejada und shooting star Whitesquare, dessen remix mit seinen organic Percussions und dem leicht schrägen südamerikanischen Flöten-sample eindeutig unser Favorit ist. DbD // Vö: 15.11. (beatport) 29.11. (worldwide)

46

LettING Go / übersee recorDs

Namito; Dj, Producer und Künstler aus berlin, veröffentlicht im November auf seinem neuen Label übersee ein sehr interessantes autobiographisches Konzept-Doppel-Album. Namito musste in seinem Leben das Loslassen lernen. Auf „Letting Go“ erzählt er seine Geschichte. teil eins spielt in seiner alten heimat Iran, von wo aus er mit dreizehn Jahren nach Deutschland geschickt wurde, um ihn vor dem drohenden Kriegsdienst zu bewahren. teil 2 beschreibt die Zeit in berlin in den Jahren zwischen 1985 -1993. musikalisch reicht das spektrum von beatless Ambient tracks bis zu melodischen house und techno tunes. Jeder track hat eine Geschichte und ein eigenes von Namito gefertigtes bild. mitgewirkt haben an dem Album Freunde und Kollegen, wie ruede hagelstein, samo, manaa oder Luna semara. Wir konnten vorab schon einige der bilder und das cover Artwork besichtigen und sind gespannt auf die kommende Ausstellung. DbD // Vö: 23.11.

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin


SayTEK //

eAsILY INFLueNceD / AWesome souNDWAve

Im sommer erschien sein drittes Album “Live stories” auf Darren emerson’s Detone, nun folgen 3 absolute überhammer auf dem von carl cox und christopher coe ins Leben gerufenen Awesome soundwave, einem Label, das ausschließlich für Live-musiker gedacht und gemacht ist. Katalognummer 3 namens “Let It Go” kam von christopher coe und hatte schon einen remix von saytek an bord, nun kommen mit “easily Infl uenced”, “Last Night” und “Finisher” drei waschechte original hinterher. Live-techno, eins zu eins aus dem club und voll auf den Punkt. und handverlesen von carl cox! fhp (Digital) Vö: 26.10.

BEaTaMINES - X: the remIXes / LAuter uNFuG

Im mai diesen Jahres veröffentlichte beatamines sein Album “X” und lieferte erneut einen grandios klingenden Longplayer ab. Jetzt, nur ein paar monate später, schiebt er schon ein komplettes remix-Album hinterher. Dabei liest sich die Liste der remixenden Artists beinahe wie die Gästeliste des olymps für elektronische musik. moonbootica beispielsweise hauen derart in die soundkerbe, dass einem der Puls in die höhe schnellt. tocadisco verwandelt das original Dark shadows feat. matchy zu einem zeitlosen stück clubgeschichte. ebenso gesellen sich fette remixe von renommierten Acts wie Dapayk, Wankelmut und christian Nielson zu den insgesamt 17 Neuinterpretationen. sollte man sich gönnen. sb (remix Album) Vö: 26.11.

alEX STEIN //

mAeLstrom / seNso

Der brasilianische DJ und Produzent Alex stein holt kräftig aus und beschert uns mit seinem zweiten Wurf auf senso sounds seine treibende maelstrom eP. Alex stein haut zwei dynamische und knackige tracks auf den tisch, die ihres gleichen suchen. maelstrom ist eher ein schiebenes, auf das Wesentliche geköchelter und dark angehauchter clubmonolith erstklassiger techno-Güte. ebenso macht der zweite track "steep" keine Gefangenen – Percussion on point und ein dicker, punchender Kick starten die sache, bevor arpeggierte synths, Pads und ein Killer-bassimpuls die sache auf die nächste stufe bringen. techno next level. oLV (ep) Vö: 02.11.

alFRED HEINRIcHS // Your teArs / suPDub recorDs

Der titeltrack ist ein wirklich starker track, der mit seinem eingängigen “Your tears in my eyes” vocal unwillkürlich und direkt beim ersten hören ins ohr geht und dann für ewig im Kopf bleibt. überaus tanzbar, natürlich, sicher einer der anstehenden hits der kommenden club-saison. Die bseite “brise” greift den Fahrtwind anschließend direkt auf und hält einen unweigerlich auf dem Floor. Nach einer intensiven Festival-season ist Alfred heinrichs, wie es scheint, bestens auf die kommenden monate in den clubs eingestimmt. fhp (Digital) Vö: 15.10.

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

47


// Interview

Oliver Koletzki goes Rave On Snow

48

november 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Bei Rave on Snow scheinst du zu den Regulars zu gehören, erinnerst du dich an das erste Mal? Das erste Mal muss vor 12 Jahren gewesen sein. Ich kann mich an meinen Auftritt auf dem Dorfplatz erinnern. Es war tierisch kalt: ein Openair bei -10 Grad. Ich hatte solche Hand-Wärmer dabei, damit ich die Plattenspieler überhaupt vernünftig bedienen konnte. Was verbindet dich sonst mit Rave on Snow, hast du deine lustige Anekdote für uns? Ich liebe es da oben in Saalbach. Es ist super gemütlich in den Bars und Restaurants und der Kaiserschmarrn ist großartig. Eine Anekdote? Okay. Den einen Abend ging es ein bisschen wilder zu und ich war während meines Dj-Sets schon ein bisschen neben der Spur. Ich hatte großen Durst und der Artistcare war gerade nicht zu Stelle, deswegen bin ich einfach selbst rüber zu Bar gegangen. Dort angekommen hab ich zufällig einen alten Freund von früher getroffen und wir haben natürlich Schnäpse bestellt und uns unterhalten. Ich weiß nicht genau wie das geht, aber ich hab dann tatsächlich vergessen, dass ich der Dj bin. Und als nach 5 Minuten die Musik aus war, hab ich mich aufgeregt, was denn mit dem Dj los ist, bis die Gäste um mich herum gefragt haben, was ich hier an der Bar zu suchen habe und warum ich nicht mehr auflege...

im Studio. Da vergisst man einfach das schlechte Wetter. Wahlweise hilft auch Mario Kart! Weisst Du schon, wo du den Jahreswechsel verbringst? Ja, ich spiele in Tulum zusammen mit HVOB und Audiofly. Danach geht's weiter nach Australien. Hast Du sonst noch News für die Fans - Dich selbst betreffend und/oder aus dem Hause Stil vor Talent? Im Dezember gebe ich wieder ein paar Planetarium Konzerte in Berlin. Außerdem arbeite ich gerade an meinem 9. Album. Und auf Stil vor Talent darf man sich auf ein wunderbares Album von Giorgia Angiuli im November freuen. // oliverkoletzki.de // raveonsnow.com

Bist du wintersportlich, und wenn, bei was riskierst du Kopf und Kragen? Schlitten fahren find ich spitze. Was rettet dir hier in Berlin die Laune an einem Alles-Grau-in-Grau-Tag? An so einem Tag bin ich am liebsten november 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

Oliver einst bei Rave on SNow

49


// musIK

MaTHIaS NoVa //

KID SIMIUS //

PLANet oF the sImIus / JIrAFA recorDs

GIrLs / trAumuArt

Das Leipziger Label traumuart geht in seine nunmehr 32. runde und heißt dabei mit mathias Nova aus Wroclaw einen neuen musiker in seinen Kreisen willkommen. Nachdem er auf dem Partner-Label Lo4299 schon auf einigen compilations mit dabei war, liefert er nun mit “Girls” seine erste eigenständige eP auf traumuart ab. eröffnet wird mit einem epischen “French Kisses”, das mit elfeinhalb minuten wahrlich viel Zeit zum ausgiebigen Genießen einräumt. etwas knackiger und komprimierter gehen es im Anschluss “Pale brunette” und “Pale blonde” an, ein herrlich runder 3-tracker. fhp (Digital) Vö: 30.10.

hiphop, bassmusik, surfpop, psychedelischer Disco und elektronischer Pop. Kaum ein beat, den er bislang nicht auf “seinem Planeten” begrüßt hat. um die halbe Welt getourt und in berlin parallel als einer der gefragtesten house- und techno-DJs aktiv, an spannweite mangelt es hier kaum. vom Kater blau über die Fusion bis zum splash, sein roter Faden spinnt sich quer durch die gesamte musikwelt. mit “Planet of the simius” gibt er seiner musikwelt nun sehr passend einen eigenen rahmen und Namen, sportliche elf songs kreisen in seinem Gravitationsfeld. Planet of the simius, schöne sache! fhp (cD/ Vinyl) Vö: 26.10.

JaH cHaNgo //

oK KID //

Da kann das Wetter draußen machen, was es will, der sommer bleibt! Zumindest musikalisch. Jah chango ist der neue aufgehende stern am spanischsprachigen musikhimmel, der nun auch in unseren breiten dafür garantieren möchte. von einer verankerung im reggae ausgehend, entwickelte sich seine musik im Laufe seiner noch jungen Karriere zu einem Latin-inspirierten experiment mit dem Potential tausende hörer zu bannen und zu faszinieren. Der aufstrebende deutsch-spanische Künstler aus Formentera präsentiert mit #unKiloDemas sein zweites studioalbum: 14 songs, 2 davon gleich 2 mal, einmal im original und einmal im umberto echo Dubmix! fhp (cD- Album) Vö: 05.10.

von “Lügenhits” bis “Wut lass nach”, dazwischen “Ich und die Planierraupe” und “Warten auf den starken mann”, die Jungs von ok Kid zeigen auf alles, was gerade nicht so “ok” ist. ein ziemlicher hammer ist dann auch gleich der beginn des zweiten songs, die erste textzeile: Was hat mich bloß so uriniert?! In der exakten mitte des Albums, auf startplatz 6 von 11 songs, da schwebt mit “Wolke” ein dramatischer höhepunkt, der wie ein kleiner Kinofi lm recht apokalyptisch und überaus episch daherkommt. Der anschließende titeltrack “sensation” geht es dann wieder etwas leichter an. Guter mix. fhp (cD- Album) Vö: 19.10.

#uNKILoDemAs / oNe WorLD recorDs

50

seNsAtIoN / Four musIc

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin


// Dates donnerstag 01.11

Watergate

House of Weekend

FAUN | 20:00

Thursdate | 23:55 Sven Dohse, David Dorad, Amount *live

Penelope & Jackson | 23:00

Admiralspalast Badehaus

WeiSSer Hase

TUSQ + Beasts | 19:00

Techno Troopers | 23:00

Berghain/Panorama Bar OASE | 20:00 Live: Josh Johnson, Boychild, Why Be

Bi Nuu Neko Case + Kathryn Joseph | 19:00

Cassiopeia

Yaam Gaye Su Akyol | 19:00 Gaye Su Akyol (live), Support: Mehmed Aslan, Dj iPEK iPEKCIOGLU

freitag 02.11.

SAINT AGNES | 20:00

Gretchen

About Blank

Avec + We Love Silence | 20:00

Sh!tlabel | 23:55 Alton Miller, BLACK ANTHEM RESTORE, Cassegrain, Cinthie, Cio D'Or, Inverse Element

Huxleys Neue Welt COURTNEY BARNETT + Laura Jean | 20:00

Kantine am Berghain

Badehaus

Humboldthain Club Welcome To Rimini x Disko Dystopia | 23:59 Robonaut, Niki Pop, Pengi, Claude Cloud, Disko Dystopia Crew

MIDAS 104, Jan Oberlaender, Madmotormiquel, Krink, Schlepp Geist, Jacob Groening, Slaves of Discothéque, Zebra Centaur

ROSI'S

Kantine am Berghain

Hit the road Jack | 23:00 PEPE VARGAS, BARBECUE BOB, 2MANIAC, BALOU

Jimothy Lacoste | 19:00

SCHWUZ

KitKatClub

1 Jahr Letz Be On | 23:00 Lennox, Lady Chan, Ployceeball, Chroma, Badkat, Dragstreet Boyz

Gegen Porn | 23:00 Pris, Martina S., Rachel Noon, Karina Quanir, Polanski, Beat Movement, Xik, Eric Blooms, Joey Quinones, Leonard de Leonard, Bearkeeper, Live: Jose Macabra, Tunnel

Suicide Circus

The Early Days - Brit Pop & Beyond 1980-2010 | 23:30 Spencer/Karrera Klub, King Kong Kicks, British. Music.Club

ODD EVEN LABEL NIGHT | 23:59 SHLOMI ABER, KRIS WADSWORTH, ANDRE KRONERT, MARKUS SCHWARZ ODD / EVEN CLUB NIGHT | 23:59 SHLOMI ABER, KRIS WADSWORTH, ANDRE KRONERT, MARKUS SCHWARZ

M-Bia

Tresor

Friedlich Feiern | 23:59 Cherry Core,Ronny Gee, Mirko Jeschky, Dj Sascha D, Biotronicz, Beagle, Consu, DJ Maniac, DJ Manta

Klubnacht | 23:59 Convextion *live, Clay Wilson, Nazira, Ciel, Takaaki Itoh, Milton Bradley, Irazu

WE ARE FED UP: KEUR GUI & THE WALIYAANE BAND | 21:30

Infected | 23:00 BTK, Upzet, Weaponized, RiseAb, Honschu Lee

Lido

Maschinenhaus

SPH Bandcontest - Regionalfinale | 17:00 BRiGGE, Canvas Freak, Colliding Giants, Funk Fragment, Goddamn Enemies, Raw By Peppers, X-Verhör Painkiller - Vintage Heavy Metal Night | 23:00 Hellstryker

ANIMALS IN DISGUISE | 20:00

Berghain/Panorama Bar

Matrix

FINEST FRIDAY | 23:59 LIVE: Dave Aju, Duplex; FaltyDL, Gen Ludd, nd_ baumecker

Maschinenhaus Matrix

Watergate

Bi Nuu

Musik & Frieden

BOO! Halloween Festival "ASYLUM HORROR“ | 22:00 Size, Soel, Tc-Roc, Beck Stage, Zissa, MeO, Em-Tee, Flipster, Rough, Caramel

TRY LAND | 23:55 Franz Alice Stern, Joris Voorn, The Reason Y, Martin Kleinert, Stan Starry, Leon Licht b2b Mr. Propellerhead

Stella Donnelly | 20:00

MAZE

WeiSSer Hase

Quasimodo

Westerman | 19:00 Electromobility | 20:00 b.ashra, daniel katzenstab, 10cars Atomic | 22:00 Trust.the.girl, pol, marco ward, djämen, abrissbirne

5 Jahre Gebrüder Brett | 23:00 Die Gebrüder Brett, Zahni, Tonbeutel, Eaztpakk, Secret Act, Electrooney

Kometenmelodien: Crumb + Sam Evian | 19:00

Kesselhaus FAKEAR | 21:00

Lido Billy Childish & CTMF +The Shadracks | 19:00

BOO! Halloween Festival "ASYLUM HORROR“ | 22:00 Size, Soel, Tc-Roc, Beck Stage, Zissa, MeO, Em-Tee, Flipster, Rough, Caramel

MAZE Haiku Hands | 19:00

Whispering Sons + Principe Valiente + Golden Apes + Trouble Fait’ | 19:00

Quasimodo Club Band feat. Cosmo Klein | 22:30

ROSI'S Indietanzbar | 23:00 CHRISTIAN

Sage Club Rock at Sage feat. FuckTheStage-GimmeTurntables | 20:00 Live: 7IEBEN, Suit; Dancefloor Cleaning System, Marc & Toxic Twin, Wanderlust Rhythm T´N`T

Suicide Circus CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23:00

Void Step Higher | 23:00 Upzet, Itzaletan Sua, JackEtt, Malum, Psycho

Quasimodo Cassiopeia Tanzhalle | 20:00 Jaqee, morthen, holy modee, robo, Vido *live Barney Millah, Sensimovment, IAMSANI, Freshflug, Johnny Diesel, Mik, LouLarge

Gretchen Hannah Williams &The Affirmations | 19:30 Afrohaus | 23:59 Haizel, Afro Haus Soundsystem

World Service Project | 22:30

Renate RENATES HEIMKINDER | 23:55 SEBA LECOMPTE, SYLVIE MAZIARZ, RR, THEKAIS, DANIEL HEINRICH, OLE NIEDERMAUNTEL, DAVID ROEGLIN, PEARLA, MATHIEU BARNABY, ROUVEN DAMA, JACK JENSON, SWAM:THING

Ritter Butzke SUNDAY DRIVERS JOURNEY | 23:55

November 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

Void

Yaam Feminine Hi-Fi | 23:00 Feminine Hi-Fi (São Paulo/ Brazil), Roots Daughter (Roots Daughters) w./ Madeleine S Cumbia Fest Berlin - Fiesta Dia de los Muertos | 20:00 Kumbia Boruka (France/ Mexico) live, El Flecha Negra (Chile/Peru/Spain/ Germany), Selektor Bony // Tropy Vibes (Berlin/Mex), La Vecina (Berlin/Colombia), Papo Yoplack // Yo soy la Cumbia (Berlin/Peru), Dr. Calavera // Sounds of Trópico (Hamburg/Mex)

51


// Dates samstag 03.11.

& Circles, Boris & Theresa, Ibn Sonido

ASEVEN CLUB

House of Weekend

Shantara | 23:00 Ranji, DJ Jordan

THE RED PARROT. HipHop Night | 23:00 Jenesis, Alex Gallus, Chatterjee

Astra Maskworld Halloween Party | 22:00 Hero*Team, ZombiesFromHell

Badehaus The O'Reillys and the Paddyhats | 19:00 The Afro House Xperience Angola Edition | 23:00 Dekkapa, Wallizz, Nomi, Fenómeno

Berghain/Panorama Bar KLUBNACHT | 23:59 LIVE: Demian Licht, Teste; Ancient Methods, Chris Liebing, Courtesy, I Hate Models, Kobosil, Patrick Russell, Phase Fatale, Dane, T., Lola Luc, p.leone, Radio Slave, Ryan Elliott, Tim Sweeney, Velvet Season & The Hearts Of Gold

Bi Nuu Gazino Maksim Berlin | 20:00 Aziza A., Murat Sönmez

PARANOID LONDON, IVAN SMAGGHE, WILLOW, BAWRUT, DAVE HARVEY, CHRISTOPHE, MR PRICE, ALISON SWING

Ritter Butzke

Polkageist | 19:00 Polkageist, Schlagsaite, Von Weiden

Frannz BRUCE COCKBURN | 20:00

Gretchen Curse | 23:59 Recycle - Berlin's finest Drum'n'Bass | 23:59 Tali, Emma G., Artificial Intelligence, SATL, Macca, N'Dee, Jamie White, Dreigroschendisko ft. Ja, ich!, Subs

52

Badehaus

Kesselhaus

ROSI'S

MOVE IT! DIE 90ER PARTY | 22:00 Guess

Levellers + Seán McGowan | 18:30 Dancing With Myself! | 23:00 Robert Johannsson

FBB KlangSubsTanz Final Rave & Benny's B-Day | 23:00 FREDZEN B2B K.EULE, JOYA B2B XANU, MARC EISENBERG, BENJAMIN BLÜMCHENMANN, ELEKTROTOBI, DER EINE UND DER ANDERE, STUMPE, WILLI WONKER, PUREHARRY *live, BIBBER, ANSELMUS B2B SEELEÂ, HOWGON, DINALIKS, V-NYC B2B KIKU, GEORDIE, ANTONELLA

M-Bia

SCHWUZ

GENETIKK | 20:00

Psychotropica | 23:00 Onero, Antiquis Anima, Space Time, Repiet, Orbital Noise, Ralph Ballschuh, Miss Roxy, Niko Incravalle, Travis, Hauptstadt Records, Kevin Schwarz, Mo, Funk@ delic

Good Times bump! | 23:00 derMicha, mikki_p, BOW-tanic, U-Seven, marsmaedchen, Cul DeParis, Modeopfer, Franky, ChriZZy, Miss Debra Kate

Festsaal Kreuzberg

KitKatClub CarneBall Bizarre | 23:00 Annie O., Marc Lange, Amir

Lido

MAZE

Festsaal Kreuzberg

Propaghandi + Dag Nasty + Dead To Me, RVIVR | 18:00

Aller Ende Anfang | 23:00 Tallmen785, HainKollektiv, Hanna Bärtig, Friedrich Geist, Korpus

Humboldthain Club

BOO! Halloween Festival "ASYLUM HORROR“ | 22:00 Size, Soel, Tc-Roc, Beck Stage, Zissa, MeO, Em-Tee, Flipster, Rough, Caramel

My Bad Sister | 19:30 Luke Nuk'em | 21:00 Pon di Road | 23:00 PowPow Movement, Bass Station, DJ Witboy, Dr. Dreh

Astra

SPOTLIGHT | 23:55 Carlo Ruetz, Teenage Mutants, Thomas Lizzara, David Keno, Yetti MeiSSner, Michael Nielebock, Swaytone, Kevin Wimmer b2b Tom Marten, Marcus Meya, Ayem

Matrix

Cassiopeia

sonntag 04.11.

Bill Cox | 20:00 birbo, kp3000, nordic man A Maze Thing - Klubnacht | 23:59 olli yachtmann, stefan yachtmann, äpfel hornig

Osthafen 15 Jahre Ostfunk | 22:00 Westbam, Alfred Heinrichs, Housemeister, Lutzenkirchen, daniel boon, Zusan, Animal Swing Kids, Match Hoffman, Andree Wischnewski, PMX Soundz, Hatikwa, Novi Maschilton, Pandu Digedax, Cd-Wexler, Jespa

Quasimodo Hermia/Darrifourcq/Ceccaldi | 22:30

Renate LOVE INTERNATIONAL X RANSOM NOTE | 23:55

Suicide Circus UMGNG MUSIC | 23:59 YAN COOK *live, RAY KAJIOKA, KR:PT, ANIKA KUNST

Tresor Tresor x Lets Watch Ufos | 23:59 Intergalactic Gary, Sync24 *live, Lokier, Parrish Smith, Galaxian *live, Delta Funktionen, Kamikaze Space Programme

Void Expedicion | 22:00 Fractalia, Lunar Deco, Section 63, FreedomB, Noya, Johnson Patrick, NK Porter, Upzet, Dark Anomaly, Mantraxx, Jim Bean, Homunkohlus, Allic, Wolf Ramsen, Rbyn, 65 Shapeshifters, Linko, Saiman

Watergate Andhim | 23:55 Andhim, Hannes Bieger *live, K.E.E.N.E., Braunbeck, JAMIIE, Dennis Kuhl

WeiSSer Hase Techno All About Techno “TAAT Episode #2“ | 23:00 Vinicius Honorio, DeKai, KlangPusch, Dennis Beutler

German Human Beatbox Competition | 14:00

Bi Nuu Raketen Erna | 11:00

Cassiopeia Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

Columbia Theather COEUR DE PIRATE | 19:00

Gretchen Theo Croker | 20:00

House of Weekend GMF | 23:00 Charlet C.House, Marsmädchen, Divinty, Adam Joseph *live

Huxleys Neue Welt ESKIMO CALLBOY + ATTILA + THE BROWNING | 19:00

Kantine am Berghain Jarreau Vandal | 20:00

KitKatClub Kitty Goldmine | 08:00 Kadosh, Mikadoo, Kim Cue, Heinrich Nachspiel | 23:00 Match Hoffmann, Marcel

Lido Tunng +Jae Tyler | 19:00

MAZE A Maze Thing - afterhour | 06:00 Plested | 19:00

Musik & Frieden BEYOND CREATION | 20:00 GOROD, ENTHEOS, BROUGHT BY PAIN

SCHWUZ DIVAS - A night dedicated to Whitney | 23:00 Jaycap, Destiny Drescher, Drescher & Amy Strong

Suicide Circus SOLVED MUSIC | 23:59 TOLSTOI & ANDSAN

november 2018 | BLN | www.freshguide.berlin



// Dates montag 05.11.

Cassiopeia

Tresor

freitag 09.11.

Astra

Tresor New Faces | 23:59 P-Hocto, Eloim, Marcus, Thomas Stepien

Badehaus

Honne | 19:00

Black Honey | 19:00 Super Tuesday | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty

Badehaus

Humboldthain Club

Watergate

Berghain/Panorama Bar

TuneUp Session | 21:00

Bi Nuu

Open Decks & Tischtennis | 20:00

Circle Session | 23:55 Carlo, Black Loops, Turkish

Welshly Arms | 19:00

Kantine am Berghain

Yaam

FINEST FRIDAY | 23:59 Amandra *live, Adriatique, Tale Of Us, Vaal

Gretchen

Jojo Mayer + Nerve | 20:00

Roy Ayers | 20:00

Kesselhaus

BlocBoy JB | 19:00 BlocBoy JB

Heimathafen

LISTEN TO BERLIN AWARD | 20:00

donnersstag 08.11.

NACHT DER GITARREN 2018 | 21:00 Luca Stricagnoli, Antoine Boyer, Cenk Erdogan, Samuelito

Musik & Frieden THE ACES | 20:00 LYDIA LUNCH’S BIG SEXY NOISE | 20:00

Astra

Kantine am Berghain

Privatclub

Jojo Mayer + Nerve | 20:00

Kesselhaus

GRACE CARTER + Aeris Roves | 20:00

AVISHAI COHEN | 20:00

Quasimodo

KitKatClub

Mike Stern Band feat. Darryl Jones, Keith Carlock & Bob Malach | 22:30

Für die Fam Tour 2018! | 19:00 Live: LUX & Cap Kendricks,Lorenz & Lazy Lu; Karsten Barnett

ELECTRIC MONDAY | 23:00 Justin Massei, Dario, Ricardo Rodriguez

Lido Hannah Epperson | 19:00

Max-Schmeling-Halle NIGHTWISH + BEAST IN BLACK | 19:30

Suicide Circus Encore.une.fois *TECHNO EDITION* | 23:55 AGARIC, SVEN VON THÜLEN, KATIUSHA, MICHAEL PLACKE

Lykke Li | 19:00

Badehaus

Cassiopeia

LES Bummms BOYS | 19:00

Bi Nuu Omnium Gatherum + Wolfheart + Nothgart | 19:00

Cassiopeia Poor & Weird | 20:00 Derv Gordon & So What, Head, The Scaners, Slander Tongue, Lamebrains Let’s Rock The House | 23:00 Parker Lewis, Mondee, Maya & Oihande`s English Disco

Gretchen

Joe Armon-Jones | 20:00

Moglebaum + AB Syndrom | 19:00 CDR Berlin ft. Sassy J | 23:59 Sassy J, Tony Nwachukwu, David Tinning

Kantine am Berghain

Hangar 49

The Lytics | 20:00

Sect / Gust | 19:00 Sect, Gust, ClearXCut

Gretchen

Quasimodo

Badehaus

Leoniden | 19:00

Hotta Riddims & Friends #5 : Upfull Posse | 23:00 Upfull Posse, Tonto Addi, Longfingah, Hotta Henne, Yugo Taguchi

Billy Cobham Band | 22:30

Snail Mail + SASAMI | 19:30

Maschinenhaus

House of Weekend

Bi Nuu

DEAD KITTENS + Bubba Ho-Tep | 20:00

Penelope & Jackson | 23:00

Klan + Provinz | 19:00

Cassiopeia

MAZE

Monosoul | 23:59

Concrete BLN | 23:00 Rocket, Bass Station

All Night Long | 20:00 marcel koar, anachronism, aramis

Kantine am Berghain

ROSI'S

Revolver | 23:00

Lido

Heimathafen

Indietanzbar | 23:00 KING KONG KICKS

Marlon William | 21:00

Sage Club

Kantine am Berghain

Rock at Sage feat. Architects Release Party | 20:00 Live: STATE OF EVIDENCE, AUTUMNSPHERE; The Shredder, Kalli & Mikko, ill O., Vossi

Privatclub

mittwoch 07.11.

TRACYANNE & DANNY | 20:00

Columbiahalle GRETA VAN FLEET + Goodbye June | 20:00

Tresor House of Waxx | 23:59 Marlon Hoffstadt, Deadlift, Sarj b2b Timecop

dienstag 06.11. Astra Nothing But Thieves + Deaf Havana + The Blackmordia | 19:00

Eleanor Friedberger | 20:00

KitKatClub Symbiotikka | 23:00 Boho, Grace Thompson, Jordan

Lido Serpentwithfeet + Kelsey Lu | 19:00

MAZE

THE SWAG JAM | 21:00

Lupid | 19:00 Cosmic Session | 20:00 Silvio Talamo

Berghain/Panorama Bar

Privatclub

JPEGMAFIA | 19:00

KANN KARATE + HERR D.K. | 20:00

Badehaus

Bi Nuu State Champs + Seaway + Stand Atlantic + Woes | 19:00

54

Kesselhaus VILLAGERS | 20:00

Lido

Suicide Circus CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23:00

Velodrom BRING ME THE HORIZON + THE FEVER 333 + YONAKA | 19:00

Void Step Higher | 23:00 Upzet, Cryst, Dj Krah

Watergate

Quasimodo

Thursdate | 23:55 Mathias Kaden, La Fleur

The Mojo Makers | 22:30

WeiSSer Hase Thursday Madness | 23:00

Humboldthain Club Middle Kids | Oh Pep! | 19:00

KitKatClub Noah Kahan | 19:00 Bad Vibrations 5 – 60s Sound from Then and Now | 22:00 Fiesta Colombia | 23:30

M-Bia Way to Wonderland - One Year Anniversary | 23:00 Jordan, Pure Harry, Nayati Sun, Johnson Patrick, Psyberkick, Mazo Sadu, Malum, Antiquis Anima, Homunkohlus

MAZE Soft Kill | 19:00 Schallinterferenz - labelshowcase | 20:00 kaminka merel, der hase, the l!ne, fall out, neowelt Linientreu | 22:00 dilone, munso, heinrich, mario b, nico incravalle

november 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Quasimodo Randy Hansen | 22:00

Renate TRASHERA X | 21:00 JACOB MEEHAN, MICHAL ZIETARA, KINGSIZEBED, AEREA NEGROT, ASWAD, KH38, MARY VELO, FLAVIA LAUS, CAME TO ROOST *LIVE, MAMMA TEHRANI, S RUSTON

Ritter Butzke RETROMANIA | 23:55 Tiefschwarz, Daniel Steinberg, Niko Schwind, David Dorad, DeKai, Channel X, Leon Licht, Empro, Pascale Voltaire, A.D.H.S., Marcel Freigeist, So What?, Retro

ROSI'S FeierKombinattt98 | 22:00 KLICK, MULTICORE, MR. LESSING, LUCKY DJULS, SONNE, MOND & MANGO, HERR POTPOURRI, LIEBKOSE, MELODI

Yaam Bassism Records 10th Birthday | 23:00 Biome (Tempa/ Levelz), Sammy B (Bassism Records), Dubelgänger (Serendubity), K2 (Bassism) & Tommy Lexxus (Bassism Radio)

samstag 10.11. About Blank Away presents Anthony Rother: Electro Commando Album Release | 23:59 Anthony Rother, Mark Broom, Claire Morgan, Jacob Meehan, Eluize, Attila, Ouissam, Discrete Circuit, H4L *live, Mauro Feola, Away Soundsystem

Astra The Growlers + Kirin J Callinan | 19:00 Star FM Club - Maximum Rock Party | 23:00

Jamie White, Organoid ft. Yunis, Deby Cage, Rohaan

House of Weekend Urban Skyline | 23:00 JENESIS, BNINE, NOMI, FORCE

Humboldthain Club DREAMS OF NEON | 23:00 L.F.T., Superfit Team, Blender, Naks, Lazercat, Toni Clarke, Will Spliff, Undermind

Kantine am Berghain Rainbow Kitten Surprise | 19:00

SCHWUZ Popkicker | 23:00 Jurassica Parka, Jaycap, DJNK, ClubKid, Ika Duchna, Bill Sanders, Gitti Reinhardt, Bambi Mercury, Drescher & Wilma Wilma, Roberta Valentini

Suicide Circus Bold | 23:59 HYPERACTIVE, DINAMITE, SDX

Tresor

STOPPOK MIT BAND | 20:00

Tresor x L.I.E.S. | 23:59 Move D, Jus-Ed, Ron Morelli, FRET Adam X Antenes *live

KitKatClub

Void

CarneBall Bizarre | 23:00 Monty, Felix FX, Ziggy Stardust

Discipline | 23:00 Leather Ledder *live, Philipp Strobel, Karina Qanir, Tempus Fugit, Lou Drago, Max Cara

Kesselhaus

Lido BalkanBeats | 22:00 Al Jawala *live, Robert Soko

M-Bia

Watergate Watergate Nacht | 23:55 Anja Schneider, Marcus Worgull, Rampue *live, Justin Massei, Robin Drimalski, Stassy & Wilck

Krypto Kosmetik // Ann & Bones feat. Burnheart | 19:00

Psychedelic Vibe | 23:00 Ghost Rider, Match Hoffman, Enantion, Der Mozart, rePhil, Marcel, Oez, NK Porter, Dominik Pazzer, Ray Woda

Berghain/Panorama Bar

MAZE

FC SNAX UNITED | 23:59 Boris, Gerald VDH, Norman Nodge, David Vunk, Massimiliano Pagliara, Paramida, Roi Perez KLUBNACHT | 23:59 Stingray, Ellen Allien, Marcel Dettmann, Âme *live, Lauer *live, Tennis, Gerd Janson, Honey Dijon, Kosme, nd_baumecker, Oracy, Todd Edwards, Virginia

Odrex Meets Contium | 20:00 twin peetrz, contium, sheldon drake, moolsaasa, hprscl3 El Coro Qom Chelalaapi & Lagartijeando | 20:00 Obra | 23:00 aviva kaviatz, meszkov, igor girio, renato brandão, kltn bassi

Void

Bi Nuu

Eivind Aarset | 22:30

A-Sides | 23:00 A-Sides, Upzet, Nano42, Tommy Lexxus, Sánchéz & Sztuka, Cymatik, Indiana Jan

She Past Away + Kaelan Mikla + Selofan | 20:00

Renate

Astra

Pump Up The Volume | 23:00 Konfusia, Dynamic Perceptions, Relativ Gute Freunde, Marcel Cluso

PRETTY/UGLY | 23:55 REBOLLEDO, INNERSHADES, LOCKED GROOVE, KHIDJA, BUDINO, SABINE HOFFMANN, TEETH, SAMUEL GIEBEN, CARLO & SELMA, FREDERIK TOLLUND

Bosse + Lejo | 19:00

Cassiopeia

Frannz

Ritter Butzke

BENNE + CHARLENE SORAIA | 20:00

10 JAHRE EINMUSIKA | 23:55 Einmusik *live, Jonas Saalbach *live, Miyagi, Budakid, Philipp Kempnich, Soame

SCHWUZ Tasty | 23:00 Victoria Bacon, Jacky-Oh Weinhaus b2b Charlet Crackhouse, Caramel Mafia, Offbeatsuppartah, Steve David, Lenki Balboa, Prens Emrah, AmIrani, Baris Cengiz, Prens Emrah, Karma Kouture & Zena

Suicide Circus KLUB NACHT | 23:59 MIKE DEHNERT, PORTABLE BODYCODE, REZNIK

Tresor Klubnacht | 23:59 Robert Hood, Magda El Bayoumi, HGR, Erika, Handmade

Watergate Moon Harbour | 23:55 Matthias Tanzmann, Santé, Detlef, Emanuel Satie, Sven Tasnadi, David Jach

WeiSSer Hase Ballroom Records Showcase w/ Kaiser Souzai | 23:00 Kaiser Souzai, Dachgeschoss, AlBird, BOHO, Rachel Raw, Techno Jesus, Modest Crow, Oscar Wandel

Badehaus

Gretchen Project: Mooncircle Labelnight | 19:00 Long Arm & Takeleave, Owen Ross *live Recycle - Berlin's finest Drum'n'Bass | 23:59 Phace, Misanthrop, Rockwell, Signal, N'Dee, Survey,

Quasimodo

WeiSSer Hase Progressive Expedition | 23:00 Jordan, Stempelmann, Coon, Daora, Dilone, John Kotti, Onkel Tom, Till Krimsen, Dilone meets Daora = Zuckerwatte, Kevin Maaan, Sascha Lindner

Yaam Sentinel Superdance - Bass Odyssey | 23:59 Bass Odyssey, Sentinel Sound, Sixty Baht & Guest

sonntag 11.11.

Badehaus Volcano Rock Fest International | 19:30 Profane Sanctum, Endless Nine, DOCTOR VICTOR, Sudden Decay, The Shell Collector

ROSI'S Karrera-Klub vs. High On Hype | 23:00 EUT *live, Christian, High on Hype

november 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

55 55


// Dates Burg Schnabel Lambert & Dekker | 20:00

Cassiopeia Concrete BLN | 23:00 Rocket, Bass Station Ghost Bath + MØL | 19:00

Gretchen

Mädelsflohmarkt

11.November 12-18 Uhr

VINTAGE DESIGN food + DJ

www.weiberkram.org

Vollgutlager-Kindl Brauerei, Rollbergstr.27, Berlin-Neukölln Bi Nuu

Shigeto Live Ensemble | 20:00

Kantine am Berghain Saul Williams | 19:30

Tresor

Kesselhaus

House of Waxx | 23:59 Michael Melchner, Sepp, Ali Nasser

KATAKLYSM / HYPOCRISY | 20:00

Watergate

Symbiotikka | 23:00 Tocadisco, Dennis Rema, Jordan

Klassik Lounge | 23:55

dienstag 13.11.

The KVB + M!R!M | 19:30

MAZE

Malina Moye | 19:00

flauschige mittwochsrunde mit freunden | 20:00 techno jesus, nussi, jones, bob.bele, adele bernard, judith evers, jürgen jäger, moritz Kkrüger, mariam kurth, daya tina otte, martin wagner

Cassiopeia Super Tuesday | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty

eleven12, katzenohr, fräulein zipfelich

Cassiopeia

Musik & Frieden

Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

TASKETE! | 20:00

PUBLIC SERVICE BROADCASTING | 20:00

Quasimodo

Humboldthain Club

Columbia Theather

Dirtmusic | 22:00 Hugo Race, Chris Eckman, Murat Ertel, Ümit Adakale

Open Decks & Tischtennis | 20:00

Suicide Circus

White Denim | B.C. Camplight | 20:00

Frannz CORELEONI | 19:30 Ronnie Romero, Hena Habegger, Jgor Gianola, Mila Merker, Leo Leoni, Mad Max, Redeem

Gretchen

SONNTAGS UNFUG | 23:59 EDONE, LAKE AVALON, ALEX HEIDE, SWAYTONE

Lido

Bi Nuu

Vennart | 19:00

Impericon Never Say Die! Tour 2018 | 17:30 BEING AS AN OCEAN, NORTHLANE, ALAZKA, CASEY, POLAR, CURRENTS, THOUSAND BELOW

KitKatClub

Frannz

Kantine am Berghain Kesselhaus

Quasimodo Ghost Note feat. Robert Sput Searight & Nate Werth | 22:30

Tresor

VollgutlaGer

Lido

Weiberkram Mädelsflohmarkt | 12:00

Kikagaku Moyo | 20:00

Tresor New Faces | 23:59 Pineal Navigation, Doug Cooney, Mareena, Miss Italia

Maschinenhaus

Watergate

THE KUTIMANGOES | 20:30 TOSKA + Hypophora | 20:00

Gathering | 23:55 Evan Baggs, Lion Bakman, Desyn, Kennedy Smith

montag 12.11.

OSCAR AND THE WOLF | 20:00

Musik & Frieden

JMSN | 20:00

Badehaus

Privatclub

WeiSSer Hase

House of Weekend

Mt. Joy | 19:00

Humboldthain Club

Körner + Vincent Malin | 20:00

Goa | 23:00

GMF | 23:00 Katy Bähm, Francis, SUPAMARIO

Kantine am Berghain

Kantine am Berghain

Rodrigo Amarante | 19:00

Mirrors for Psychic Warfare | Sanford Parker | 19:00

Kesselhaus KARNEVAL DER „STÄNDIGEN VERTRETUNG BERLIN | 22:00

KitKatClub Kitty Goldmine | 08:00 Shitluck, Milk`N Coffee Nachspiel | 23:00 Niko Incravalle, Jonas Timm

Suicide Circus

The Wave Pictures + Freschard | 19:30

Psychic TV + Michael Cashmore + Shaltmira | 19:00

Badehaus

Red Gallery | 19:00

Postcards (LBN) | 19:00

ELECTRIC MONDAY | 23:00 Norman Weber, Hover, Frankie Flowerz

mittwoch 14.11.

Lido

Astra

Lary | 19:00

John Grant + Two Medicine | 19:00

Maschinenhaus ENSEMBLE NEW BABYLON – „FE_MALE? | 19:30

56

Astra

KitKatClub

Karies +Pigeon | 19:00 A Maze Thing – afterhour | 06:00

donnerstag 15.11.

Tresor

Lido MAZE

Encore.une.fois *SMASH INVADERS | 23:55 SMASH TV, SHIR KHAN, FRAG MADDIN

Berghain/Panorama Bar | 22:00 Chronic Preview, Lisa Smirnova, Nastia Reigel, Sasha Tsereteli, Schacke

Cassiopeia

Berghain/Panorama Bar

Nothing | 19:00

Frannz

MAZE

James Holden & The Animal Spirits | 20:00

Cat Clyde | 19:00

Bi Nuu

Hangar 49

Natalie Prass + H.C. McEntire | 19:00

Felix Shinder & Dengi Vpered (Odessa Gangsta

Morgan James | 20:00

november 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Folk / UA) | 20:00 Felix Shinder & Dengi Vpered

Bi Nuu

SCHWUZ

Bi Nuu

Heat The Street | 23:00 HDGDLs, Kai Kani

Arkells + Felix Hagan | 19:00

My Brightest Diamond + Ian Chang | 19:30

Netta | 19:00

CR7Z + Eule | 19:00 PopRutsche | 23:00 Ibiza Pete

Maschinenhaus

Gretchen

BERGE + Louka | 20:00 #lsb02 – wohnzimmer | 20:00

The Geek x VRV & Onra | 23:30 The Geek x VRV, Onra, Tereza, Delfonic

Musik & Frieden

House of Weekend

Hot Topic x Gender Media Equality x Delicia | 20:00 FaulenzA mit Carmel Zoum, Haszcara, Lady Lazy Hot Topic x Gender Media Equality x Delicia | 23:00 Lisalotta. p, marsmaedchen, LCavaliero, Isa GT, Natalia Escobar, C. Alvarez, Edna Martinez, El Volcan El Orgullo de Berlin, DyCe, Lennox

Becca Mancari | 20:00

Penelope & Jackson | 23:00

Suicide Circus

Quasimodo

Humboldthain Club

Ed Motta | 22:30

Dachbarn | 23:00

ROSI'S

Kantine am Berghain

KLUB NACHT | 23:59 RUSH, J. FERNANDES, PÚCA, MITCH

Indietanzbar | 23:00 WHATEVER! & MADE OF WIN AND GOLD

Mavi Phoenix | 19:00

Tresor

Kesselhaus

Klubnacht | 23:59 Live: Ansome, Ayarcana, Gaja, Keepsakes, Claudio PRC & Ness

Kesselhaus NIGHTMARES ON WAX SHAPE THE FUTURE | 20:00

Lido

MAZE

Sage Club Rock at Sage | 20:00 Live: ULTRASCHALL, MACHETE DANCE CLUB; Guess, Chris L. & Kumba, Amokkoma, Arvid

Cassiopeia

DIE SEILSCHAFT - WEISSTUNOCH | 20:00

KitKatClub

CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23:00

Mystic Friday | 23:00 Nayati Sun, K-Isuma, Psyvana, Dee Luna, Dr. Changra, Chris Zippel, Die Mantis, Live: Talamasca, Ridden, DripDrop

Void

Lido

Step Higher | 23:00 Upzet

Supersonic 20th Anniversary Pt. 1 | 23:00 Christopher Martin *live

Suicide Circus

Watergate Thursdate | 23:55 Thomas Schumacher, Victor Ruiz

M-Bia

WeiSSer Hase Techno Troopers | 23:00

Neuronale | 20:00 Sheldon drake, ezuri

Yaam

Quasimodo

Necro | 20:00 Necro, Mr. Hyde, Morlockk Dilemma

Nikki Hill | 22:30

freitag 16.11. Astra The Decemberists + Hop Along | 19:00

Badehaus Acht Eimer Hühnerherzen & Sedlmeir | 19:30

Berghain/Panorama Bar POLYMORPHISM X FINEST FRIDAY | 23:59 Polymorphism 27, Live: Caterina Barbieri, Enrico Malatesta, The Hakke Show, Lorenzo Senni, Lory D, Lucretia Dalt, Palmistry & Mechatok; EVOL, Nemo B2B Castro, François K, King Britt

Visions | 23:00

MAZE

Renate PINK BY LUVTHANG | 23:55 B.TRAITS, FANTASTIC MAN, JOHN GÓMEZ, MACHINE WOMAN *live, LUVTHANG, TIGER & WOODS, RAPHAËL TOPSECRET, THE PUSHAMANN

Ritter Butzke BACK2BACK | 23:55 Markus Kavka b2b Babette Conrady, Philip Bader b2b Niklas Ibach, Nils Hoffmann b2b Max Joni, Modshape. b2b Klangtherapeuten, ALXJ b2b Ale Castro

ROSI'S Alter, ich hab Bock auf Fisch! | 22:00 PHILEMIC *live, MÖNKE & LUEKING, THE GROOVE DIVISION, KLIX, G, IGELKNIE, COOLER SURFERBOY, BRITISH.MUSIC. CLUB, ALX

Cassiopeia Earth Ship | 19:00 Rising, Grim Van Doom, Blacksmoker, Praise The Plague Boogie Wonderland | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty, Bandulero Soundsystem

Frannz Gretchen Girls Town meets Straight Box | 22:00 Ployceebell, MaryQ, Locker & Easy

House of Weekend

Interzone | 23:00

Latin Fiesta Sky Edition | 23:00 Uriel, Cumbia, EL Puma

Watergate

Humboldthain Club

Rauschen | 23:55 Extrawelt *live, Matthias Meyer, Hunter/Game, Tim Green *live, Maurizio Schmitz

La Chinerie Berlin invite Toulouse | 23:00 Netsh, Arabian Panthere, DaleCooper, Th:nk, Mown

WeiSSer Hase

SCALA & KOLACNY BROTHERS – LIVE 2018 | 20:30

Void

Bass Unity ! | 23:00 Empro, Felidae, Joana Günther, Sarah Strandberg, Fabian Stange, Christian Belt Talib Kweli | 20:00 Talib Kweli, NIKO, Dj Spintelect Berlin Vintage Reggae Night | 23:00 Resident Dj´s

Samstag 17.11. Astra Astra! Astra! Party! Hits | 23:00

Kesselhaus KitKatClub CarneBall Bizarre | 23:00 DramaNui, Der Puk, Miss Sunshine, Sangeet, Alice D.

Lido Paranoid - Heavy Rock Discotheque | 23:00

M-Bia We are GOA | 23:00

MAZE Flinkster sucht den flinkstar - das finale | 19:00 Electro kultur | 22:00 bueno kid

Privatclub

Badehaus

The Holy | 20:00

Nashville Pussy | 19:00

Quasimodo

Berghain/Panorama Bar

Lisa Bassenge Trio | 22:30

KLUBNACHT | 23:59 Karenn *live, Ben Klock, Dr. Rubinstein, Etapp Kyle, Fiedel, Ron Albrecht, Vatican Shadow, Veronica Vasicka, Cashu, Josh Wink, Luigi Di Venere, Margaret Dygas, Oskar Offermann, Roman Flügel, Stefan Goldmann, Oren Ambarchi, Konrad Sprenger, Phillip Sollman

Renate

November 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

LIQUID | 23:55 SEUIL, LEROSA, JAY SHEPHEARD, LUKE BLACK, T_ST, FRANZ SCALA, SAUVAGE WORLD, P.E.A.R.L.

Ritter Butzke ENGTANZ | 23:55

ROSI'S Dekonaut B 2 Bassport | 21:00 Alegria und Greg, Aural Spectrum, Alex Kiefer,

57


// Dates Allic, Bigl, Big Bang, Casio, Cosmix, Carl Crank, Chrisma, Clee, Claas, Desiree, Dozor, Glasersfeld, Gecko, High There, HNS, Joya, Jerg, John Right, Justin Case, Julien, Klaus, La Nina, Leif Hatfield, Mr Jay,

Bi Nuu

montag 19.11.

mittwoch 21.11.

J.A.W with Avishai Cohen Quartet | 20:00

KitKatClub

Badehaus

ELECTRIC MONDAY | 23:00 Arne Spremberg, Chris Burstein, Ricardo Rodriguez

Junk-E-cat | 19:00

Lido

Cassiopeia

Tesseract + Between The Buried And Me + Plini | 18:30

Concrete BLN | 23:00 Rocket, Bass Station The Frights | 19:00

SCHWUZ HIGH FIVE! - Cheers Queer | 23:00 Biggy van Blond, Destiny Drescher, Bambi Mercury, Gloria Viagra, Ena Lind, Ipek, Aérea Negrot, Didi Disco, Herr von Keil, Modeopfer

Olson | 19:00

Gretchen Hugar | 20:00

KitKatClub Symbiotikka | 23:00 Marcel db, Boudi Boudine & Salomé, Jordan

Cassiopeia Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

Suicide Circus

Columbia Theather

FESTPLATTEN FAMILY | 23:59 KRIKOR, GEBRÜDER TEICHMANN, TOBY DESCHAMPS

Luca D'Alberto | 20:00

Tresor

Bi Nuu

Lido Spielmann in Bad Company | 19:00

Gretchen

MAZE

Wo die wilden Kerle touren | 19:00

Tresor

Experiminimal – live jamsession | 20:00 notorische ruhestoerung, ann antidote, lun ário, steffi käoz, alog & iamlouder, caine panik

Tresor meets Deep In The Box | 23:59 Cab Drivers, Dana Ruh, Oscar Schubaq, Barbara Preisinger, 138 *live, Remco Beekwilder, Max Durante, Falhaber

House of Weekend

Void

Kantine am Berghain

Mø + Alma | 20:00

ANNA AARON | 20:00 DEWOLFF + Dawn Brothers | 20:00

Enter the Void | 23:00 Onero, XuluX, Loopino, Yoru, Upzet

Kelvyn Colt | 19:00

Bi Nuu

Quasimodo

Kesselhaus

Alex Clare + Equals | 19:00

Danny Bryant | 22:00

THE ROSE - PAINT IT ROSE 2018 | 20:00

Cassiopeia

Tresor

Super Tuesday | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty Hell Over Europe 2 | 18:00 Aborted, Cryptopsy, Benighted, Cytotoxin

New Faces | 23:59 Røtter, Moteka, Dinamite, Miguel Mea

Watergate

GMF - GMF MISS DRAG CONTEST 2018 | 23:00 Lana Deliciosa, Berry E. | G.A.Y., Katy Bähm, Stella deStroy & Charlet C.House, Amy Strong

House of Waxx | 23:59 Monika Ross, Loquace, Miss Jools

dienstag 20.11. Astra

Musik & Frieden

WATB meets Nachtklub | 23:55 Alan Fitzpatrick, Klangkuenstler, Leonardo, Marco Resmann, Kristin Velvet, Camea

KitKatClub

WeiSSer Hase

Lido

Gretchen

Mittwoch: La Maison | 23:55 System Of Survival, Alexandra, Oskar Szafraniec

Clubnacht `Der WeiSSe Hase´ | 23:00

Laing | 19:00

Ruby Rushton & Joel Culpepper | 19:30

Yaam

donnerstag 22.11.

FERHAT GÜNEYLI FEAT. YASEMIN GÖKSU | 20:00

Femi Kuti & The Positive Force | 19:00 Femi Kuti & The Positive Force (live), Tropical Timewarp Dj Collective 20 Jahre Supersonic | 23:00 Supersonic, Silly Walks Discotheque, Barney Millah

sonntag 18.11. Admiralspalast Tina Dico + Anna Depenbusch | 20:00

Astra Doro | 19:00

Badehaus Drink & Go - Determine And Friends | 20:00

58

Kitty Goldmine | 08:00 Gunnar Stiller, Alex Kiefer Nachspiel | 23:00 Dilone, Coon, Marc van Tosh

Maschinenhaus MAZE

Columbia Theather ZEAL & ARDOR + NYOS | 20:00

Humboldthain Club Open Decks & Tischtennis | 20:00

Watergate

Astra

a maze thing – afterhour | 06:00 Yona Whale, till anything, jamo

Privatclub

Watain + Rotting Christ + Profanatica | 18:30

Caoilfhionn Rose | 20:00

Badehaus

Quasimodo

Musik & Frieden

Silent Green

SHOSHIN | 21:00

Privatclub

Roo Panes + LYDIA COLE | 20:00

Kiezkonzert Folk'N'Trash | 19:30 COSMONAUTIX, THE AMAZING TRASH ORCHESTRA,

Barns Courtney | 23:00

Suicide Circus

Suicide Circus

Encore.une.fois *TECHNO EDITION | 23:55 T-1000, SAVAS PASCALIDIS, JUSTINE PERRY, LILLY DEUPRÉ

LAST RAVE | 23:59 STEREO EXPRESS, KOLLEKTIV KLANGGUT, PASCALE VOLTAIRE, DANIEL SCHUMANN

KANDACE SPRINGS | 22:00

Berghain/Panorama Bar PUBLIC POSSESSION | 22:00 Bell Towers, Nick Höppner, Public Possession

Bi Nuu Oi Va Voi | 19:00

Yaam

Cassiopeia

Jedi Mind Tricks | 20:00 Jedi Mind Tricks ( USA ) w/ Vinnie Paz & Stoupe The Enemy Of Mankind & special guests

Pardans | 19:30

Columbia Theather MICHAEL SCHULTE + VINCENT MALIN | 20:00

november 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Frannz

Bi Nuu

PETE MURRAY + The Dunwells | 20:00

Gretchen

Tribute To Malcolm Young + BON + Hardbone + TXL | 19:00

Lewis Capaldi | 19:00

Cassiopeia

Kantine am Berghain

Baretta Love + Chaos Commute + Ghost Pony | 20:00 Sweet Disaster | 23:00 Ibiza Pete, Ronny Hoch

Kometenmelodien: Nabihah Iqbal + EVVOL | 19:30

Kesselhaus JAZZKOREA FESTIVAL 2018 | 19:00 Song Hachul Quartet & Han Solip

Lido

Columbia Theather August Burns Red + WAGE WAR + BETRAYING THE MARTYRS | 19:30

Screaming Headless Torsos | 19:00

Frannz

MAZE

Gretchen

#lsb02 - wohnzimmer | 20:00 JJ-X-Ray | 20:00

King Orgasmus One | 19:00 Polo & Pan | 23:59 Polo & Pan, Solvane, Delfonic, Kalle Kuts

HALLER + Ela | 20:00

VAN VIOLENCE, USCHI & Oi!RONNY!, VIVA LA VULVA, BELA, HITGEWITTER, KARAOKE GRANDE MIT ULLI & MATZE, GOOFY & REGULAR, CAHUITA

Badehaus

SCHWUZ

Berghain/Panorama Bar

Spring Breakers | 23:00 Tannhäuser, Lolsnake, Kasey Riot, vakuM, Smi, Adel Akram, xBRAYNE, MissOnyx, Philbastian, Nerd Alert, Boris Lecker, Anto Christ and Casio Ono

KLUBNACHT | 23:59 Answer Code Request, Efdemin, Len Faki, Luke Slater, Oliver Deutschmann, Rene Wise, Rødhåd, Sandrien, Pulsinger & Irl *live, Lauren Flax, Mano Le Tough, Midland, Octo Octa, Palms Trax, Steffi, Tama Sumo

Suicide Circus CREDO SHOWCASE | 23:59 ALEX BAU, MIKAEL JONASSON, MYK DERILL, SOPHITE, DIRTY BASSCORE

Karrera Klub - Indie Pop Disko | 23:00 Spencer

House of Weekend

ROSI'S

Kantine am Berghain

Indietanzbar | 23:00 BRITISH.MUSIC.CLUB

Get The Blessing | 21:00

Verti Music Hall

KitKatClub

HOZIER + SAINT SISTER | 20:00

Sage Club

Heroin Kids | 23:00 Walfisch Revival | 23:00

Void

Sage Club Birthday - 21 Years Of Rock-Party | 20:00 Live: EAT LIPSTICK, Ponte Pilas; Kate Kaputto & Dennis Concorde, Sylvia & Steffen, Tomschak, Nic Sleazy

Suicide Circus CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23:00

Void Step Higher | 23:00 Upzet

Watergate

SYNÄSTHESIE IV - FESTIVAL 2018 | 18:00

Mega Buff | 23:00 Nght Drps, Shimmi Yo, Absnif, Skain, Zabi, Harry Wills, TCV, Folo

Lido

Watergate

Friedemann + Conny Ochs | 19:00

Crosstown Rebels presents Spirits | 23:55 Damian Lazarus, Jonas Rathsman, Brina Knauss, Floyd Lavine, Yulia Niko, Bartolomeo

KulturBrauerei

M-Bia Tekknologie by E•F•N | 23:00

MAZE Varo + Poets | 19:00 microlab @ #lsb02 | 20:00 mijk van dijk

WeiSSer Hase

WeiSSer Hase

Quasimodo

Portal to Mars! | 23:00 Imagine Mars, Osho, Djoanna, Invaders, Perkins, Possebility Venator, Willy Wonker, Dave Paul & OV99

Thursday Madness | 23:00

Kai Strauss | 22:30

Yaam

Renate

Lion’s Den Sound System Invites Kenny Knots & Manasseh – 90s in Dub & Reggae Special | 23:00 KENNY KNOTS [London / UK] , MANASSEH [London / UK] , LION’S DEN SOUND SYSTEM [Berlin] Longfingah & The Sub Pressure Band | 20:00 Longfingah & The Sub Pressure Band

Thursdate | 23:55 Patrice Bäumel, Frankey & Sandrino

freitag 23.11. Astra Bakermat | 19:00

Badehaus GALV | 20:00 La By'le Funk meets Angola - EP release! | 23:00

Berghain/Panorama Bar LEISURE SYSTEM X DARK ENTRIES | 23:59 Live: Neon Chambers, Kyoka, Barker; Golden Medusa, Dark Entries, David Carretta *live, Cardopusher, Doc Sleep, Photonz

Musik & Frieden LARKIN POE | 20:00

NEBEL | 23:55 DJEDJOTRONIC, SARIN, LAURINE, PHILIPP STROBEL, KARINE, ZEINA, MUSK, HOMEBOY, THE VANDELAYS

Ritter Butzke ZUHAUSE | 23:55 Bebetta, Dapayk *live, Matthias Schuell *live, Florian Kruse, Dahu, Toni Haupt, Cioz

ROSI'S Kombinat Pogopop | 23:00 CHRISTOUGH, BAGALUTEN, TORWART BROS., ED RAIDER, KATE KAPUTTO, THE BOSSBITCH Team, CHRIS KOTZE & VICTORIA

Pelemele | 12:00 Escape with Romeo | 19:00

Bohnengold

The Urban Voodoo Machine | 22:30

Penelope & Jackson | 23:00

Bi Nuu

Tresor 3 Jahre Herrensauna | 23:59 SØS Gunver Ryberg *live, Kkisi, SPFDJ, CEM, MCMLXXXV, Gunnar Haslam, Kris Baha

Quasimodo

SOUL'D UP | 23:00 ROB SEVIER, CRISTINA ALONSO, SOULFUL JULES, HENDRIK IRMSCHER

samstag 24.11. Astra Epic Fail Party | 23:00

November 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

Cassiopeia Social Waste + Lena Stoehrfaktor | 19:00 Friedrichshain Calling | 23:00 Rock’a’Benni, Karacho Rabaukin Crushing Caspars + Isolated + Detrimental Thread | 19:30

Gretchen Richard Spaven Trio ft. Cleveland Watkiss | 19:30 We Love Dancehall | 23:59

House of Weekend 90s- Back in Town! | 23:00 Fewa

Humboldthain Club Gimme Moritz | 23:59 Charlet Crackhouse, Anna Klatsche, Victoria Bacon, Dan & Rather, Karlie Kant & Betty BücKse

Kantine am Berghain Fleetmac Wood | 23:00

KitKatClub CarneBall Bizarre | 23:00 Jordan, Jam el Mar, Maringo, Carlo von Lynx

KulturBrauerei SYNÄSTHESIE IV - FESTIVAL 2018 | 16:00

Lido We Were Promised Jetpacks + Fiskurs | 19:00 Kiss All Hipsters – 100% Indie Electic Pop approved! | 23:59 Radioactive – 80s Superhits Galore | 23:00

59


// Dates M-Bia Bleib deiner Linie treu | 23:00 Amok Dee, Toby, Shorty, Scary, Barnim, Roxx, Mayze, Marc van Tosh, Scary

MAZE Chrom + Schwarzschild | 20:00 #lsb02 – wohnzimmer | 20:00 Bantu´s Diary | 23:00

Musik & Frieden THE ALGORITHM + Neoslave | 20:00 A TRAITOR LIKE JUDAS + The Oklahoma Kid | 20:00

Paic, Alex Picone, Edward, Dana Ruh, Franky Greiner

montag 26.11.

SCOTT, SARA MILLER, MARIO WORGALL

WeiSSer Hase

Badehaus

Yaam

Berlin Techno Underground! | 23:00

SG Lewis | 20:00

Cassiopeia

Etta Bond | 19:00 Etta Bond

Yaam

Shining + Alithia + Null Positiv | 19:00

mittwoch 28.11.

Shahmen | 20:00 Shahmen Dengue Dengue Dengue Audio´s Pool | 23:00 Dengue Dengue Dengue & very special guests

Kantine am Berghain Lucien Parker + Mando + BRAVO | 19:00

KitKatClub ELECTRIC MONDAY | 23:00 Bert, Phillipp Autuori, Frankie Flowerz

sonntag 25.11.

Musik & Frieden H.E.A.T + TBA + Shiraz Lane | 20:00

Renate SUSHITECH PRES. FLUERE | 23:55 DANIEL BELL, STEVE O'SULLIVAN *live, THOMAS MELCHIOR, SIT: CHRISTI CONS & VLAD CAIA, YOSSI AMOYAL, LOSOUL, ERIC MILLER

ROSI'S The Final EX!T | 23:00 DIGITALISM, SOLVANE, WASTED RUFFIANS, DEAD DISCO, MAX FERDINAND, STELLA STAR & DER SOMMER, FOKUS LOKUS

SCHWUZ BUTTCOCKS | 23:00 aMinus, Jacky-Oh Weinhaus, Katy Bähm, Pet Shop Bears, Lucky Pierre, Vvicky, marum

Suicide Circus EXQUISITE FEIEREI | 23:55 SHINEDOE, SAMULI KEMPPI, LADY BLACKTRONIKA, HAND, LILLY DEUPRÉ

Revocation | 18:30 Archspire, Soreption, Rivers of Nihil

Berghain/Panorama Bar CERTAIN PEOPLE: Kiddy Smile + M¥SS KETA + Catnapp | 19:00

Cassiopeia Concrete BLN | 23:00 Rocket, Bass Station

Columbia Theather Cassiopeia Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

Tresor

Gretchen

House of Waxx | 23:59 Future Beat Alliance, Thomas Hammann, Robert Drewek

Grenzgänger | 19:00

House of Weekend GMF | 23:00 Darc Delirium, Stella deStroy, Oliver Liefke

dienstag 27.11.

KitKatClub

KICK OUT THE JAMS THE 50TH ANNIVERSARY TOUR: MC50 | 20:00 BROTHER WAYNE KRAMER, KIM THAYIL, BRENDAN CANTY, DUG PINNICK, MARCUS DURANT, TASKETE!

Kantine am Berghain Talos | 19:00

Kesselhaus NISSE - CIAO | 20:00

Kitty Goldmine | 08:00 Schmitzkatzki, DieJeey Nachspiel | 23:00 Maringo, Basti Wach

Cassiopeia

KitKatClub

Super Tuesday | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty

Symbiotikka | 23:00 Cotumo, Vom Feisten, Jordan

Lido Beranger | 19:00

WIRTZ + Deine Cousine | 20:00

MAZE

Hangar 49

A Maze Thing – afterhour | 06:00 jön sojus, mr mikosu, k.pan

Jaakko Laitinen & Väärä Raha (Lapland BalkanMusic / Finnland) | 20:00 Jaakko Laitinen & Väärä Raha

Columbiahalle

Musik & Frieden JESSE BARNETT + Scott Ruth | 20:00

Humboldthain Club

MAZE Oh, Excusez-Moi! | 20:00 isa rude, moodymack Saint Sister + Ciaran lavery | 19:00 #lsb02 – wohnzimmer | 20:00

Tresor

EZIO | 22:30

Open Decks & Tischtennis | 20:00

New Faces | 23:59 Decka, Kaczorek, Mario Berger, Miss Italia

Suicide Circus

Kantine am Berghain

Watergate

CRASHED CIRCUS | 23:59

Rat Boy | 20:00 THE PRODIGY | 20:00

Ewax | 23:55 SY, Alci, luly.B, Lorenzo Chiabotti

Waschhaus Potsdam

MAZE

WeiSSer Hase

LONG DISTANCE CALLING + Motorowl | 20:00

Alvarez kings + Alcabean | 19:00

GOA | 23:00

Quasimodo

Klubnacht | 23:59 Live: Snuff Crew, Jerome Hill, Timothy J Fairplay, Xenogears *live, Rebecca Goldberg, Madalba

Void

Potsdamm

Max-Schmeling-Halle

Watergate

Suicide Circus

Sauna Club | 23:55 Sonja Moonear, Dorian

Encore.une.fois *MY HOUSE IS YOUR HOUSE* | 23:55 EWAN PEARSON, KENNETH

60

Badehaus

Shkoon | 19:30

Tresor

Free Party | 23:00 Upzet

Bicep + Cromby + Opal Sunn + Sally C | 21:00

Bi Nuu

Ritter Butzke SUSPEKT // SYNDIKAT | 23:55 Dusty Kid, Skober, HRRSN *live, Marc de Pulse, Boy next Door, Caleesi, Path *live, Lukas Meunier, Anton Johnsen, Artimisias, Moritz Steinhagen

Astra

donnerstag 29.11. Astra Jacob Banks | 19:00

november 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


• Hostel-Tour • • Ex tra -Touren Fri edrichhain / Kre uzberg • • Club-Tour •

www.flyerei-berlin.de • Plakatierungen: Indoor, Outdoor & Rahmen • info@flyerei-berlin.de


Badehaus Kati von Schwerin Record Release Konzert | 19:00

Quasimodo Renate

Badehaus

LIVE AT ROBERT JOHNSON | 23:59 Ata, Massimiliano Pagliara, Oliver Hafenbauer

Dub Spencer & Trance Hill feat. Umberto Echo | 19:30 BassUP Club Night | 23:00 Das Friedel feat. Substanz, Kaspar Müller, Clust3r, Dub Seb

Disco Inferno | 22:30

Buffalo Tom + Beezewax + Mondo Fumatore | 19:00

Bi Nuu

PAPER | 23:55 BABA STILTZ, JULIAN STETTER, KASPER MAROTT, TEREZA, MANUEL FISCHER, BOBBY ANALOG, VICTOR, CARL SIMON

Chuckamuck | 19:00

Ritter Butzke

Cassiopeia

Cassiopeia

Birth Of Joy & Death Alley + VUG | 20:00

Pöbel & Gesocks + 7er Jungs | 20:00 Forever Young | 23:00 Ed Raider, Naked Zombie

Berghain/Panorama Bar Total Freedom | 22:00

Bi Nuu

Gretchen

ALAN WALKER | 20:00

RITTER RODEO | 23:55 Luna City Express, T., Jake the Rapper, Jonty Skrufff, A.D.H.S., Annie O, Lydia Eisenblätter, Maurice Mino, Stas Kolbass, Soul Bait, Techno Jesus

Beardyman | 20:00

Frannz

ROSI'S

Kantine am Berghain

NIE UND NIMMER | 20:00

Joan of Arc | 19:30

Gretchen

Maschinenhaus

Arp Frique | 19:30 20 Jahre Dangerous Drums ft. Leroy Thornhill | 23:59 Leeroy Thornhill, Tanith, Vela, Arzt, Soulhunter, Rollin Thunder, JayKosy, Eric Prince, Marc Hype, Werd, ED 2000

Sumpf'n'Rosis | 23:00 SARAH WILD, CASIMIR VON OETTINGEN, DERBERNES, HADDOCK b2b DAN & RATHER, CHEWPAQUA, HEGGI, LOTTE AHOI, APHRIE K

Frannz DeVotchKa + HUNKPAPA | 20:00

ALAIN PEREZ Y LA ORQUESTA | 21:00

Samstag 01.12.

Stroko, Lisa & Susan, Kian Sunny, Martin

Berghain/Panorama Bar

Columbiahalle

Cassiopeia

First Year of PLASTIC | 23:00

Pow Pow Pon di Road | 23:00 Pow Pow Movement, Dynablaster

Suicide Circus

Frannz THE CADILLAC THREE + GiiRL | 20:00

Penelope & Jackson | 23:00

VARVET | 23:55 SUGAR EXPERIMENT STATION, WARLOCK, DAVE TARRIDA, CYNTHIA STERN

Humboldthain Club

Tresor

ROSI'S

Indietanzbar | 23:00 A DESIGN FOR LIFE

Humanoid | 23:59 Xenon, Kronik, Warp, SP3C1, Reuse, Kreme

Sage Club

Kesselhaus

Rock at Sage x Popmonitor feat. FuckTheStageGimmeTurntables mit Bury Tomorrow* | 20:00 Live: BOTTLE CAP, KINGSWOOD; Sir Lennister & Tomschak, Dani & Lana & Sylvia, Farina Fertig, Steve The Machine

RIGHT NOW - DISCO LIVE! | 22:00

Tresor x the29nov films | 23:59 Dirtbox *live, Andrew Soul, Purita D, Manni Dee, CutOff! *live, Pessimist, Sebastian Kökow

Gold Lions - The Last Chapter Die goldene Abschiedsparty | 23:00 GOLD LIONS, ROBERT JOHANNSSON, KRIS NORDIC, OUER, MINH LEE ORZOLEK, CHEESY ROB

KitKatClub

Void

Suicide Circus

Piep-Show | 23:00 Chriss Source, Serhe Laurent, Charles Pathé, Shady Miles, Micky Markowitz

DOUBLE IMPACT | 23:59 TANITH, Wolle XDP

Suicide Circus

BRKN | 19:00 Pop Fangs! | 23:59

Freak Records & Friends Label Night | 23:00 Alien Chaos, Hyperactive 25, Bombax, MetaHuman, Acid Combo, Mental Trauma, Tsunamix, Malum, Spiral Mental, Amethyst Deceiver, Haryashvas, Kounoupi, Source Error, Chaosstepzz, Perkins, Ohne Limit, Onero, Enantion, John Kotti, Strammer Max

Watergate

The hardest Rave of your Life #3 | 23:00

Musik & Frieden Seinabo Sey | 20:00

Renate THE HOUSE OF RED DOORS BLACK MAGICK | 23:00 FIEDEL, MODERNA, LA FRAICHEUR, BENJAMIN FRÖHLICH, ROTCIV, KILLA, LOCAL SUICIDE, SEBASTIAN PLöSSNER

ROSI'S

CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23:00

Void Step Higher | 23:00 Upzet

Watergate Thursdate | 23:55

WeiSSer Hase Techno Troopers | 23:00

freitag 30.11. Astra Dritte Wahl + Missstand | 19:00

Badehaus Ivan Ivanovich & The Kreml Krauts | 19:00 Ballroom Vol. 13 | 23:00

62

House of Weekend

Lido M-Bia TNI Unapologetic Tour 2018 | 23:59 Ro, Ronny Gee, AD Tongrenze, Volex, Chris Friend, Alex Gee, The Massacre, Christoph Fringeli, Vojett, Thalium, Telesport, Mnqff, Bassnörd, Beagle

MAZE The Saxophones | 19:00 #lsb02 – wohnzimmer | 20:00 Citizen | 23:00 berghson, stina francina, emme, future:remnants

SCHWUZ

Mobilee | 23:55 Rodriguez Jr. *live, Audiojack, Tim Engelhardt *live, Raxon, M.E.M.O., Ralf Kollmann

WeiSSer Hase TKNO #10 pres. Tocadisco | 23:00 Tocadisco, Freulein P.

Quasimodo Thorbjörn Risager | 22:00

Tresor Tresor meets Drone | 23:59 Legowelt *live, Richard, Andrés Zacco, Daniel Avery, Richard Fearless, Drowned *live, Errorbeauty

Verti Music Hall Chippendales 2018 + Paul Janke | 20:00

Void WeiSSer Hase Die Lust am Feiern! | 23:00 Jordan, Stempelmann, Tragik

sonntag 02.12. Badehaus Blue Lab Beats & Vels Trio | 19:00

november 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// Dates Noize Fabrik, Vels Trio, Blue Lab Beats

Frannz

Frannz

ANDREAS KÜMMERT & BAND | 20:00

Robert Finley | 20:00

Verti Music Hall

Suicide Circus

BOY GEORGE AND CULTURE CLUB | 20:00

ELECTRIC SOUND GARDEN | 23:59

Verti Music Hall Chippendales 2018 + Paul Janke | 20:00

montag 03.12.

donnerstag 06.12. Badehaus Rosemary & Garlic | 19:00

Columbia Theather

Frannz

FEUERSCHWANZ + SCHATTENMANN | 20:00

TREVOR HALL | 20:00

Musik & Frieden

Musik & Frieden

KOVIC + Samuel Hope | 20:00

LIONS HEAD + RIAN | 20:00

Suicide Circus

dienstag 04.12.

CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23:00

Columbia Theather

Step Higher | 23:00

Bluegrass Jamboree Festival of Bluegrass and Americana Music | 20:00 The Brother Brothers, Bill & The Belles, Jeff Scroggins & Colorado

WeiSSer Hase

mittwoch 05.12. Badehaus

Void Thursday Madness | 23:00 Niko-Klaus

freitag 07.12. Badehaus Kytes | 20:00

Columbia Theather FARMER BOYS | 20:00

VERLEGT INS GALAXY: The Gardener & The Tree | 20:00 Lera Lynn | 20:00

M-Bia Human Electronique | 23:59 Gino Pasarella, Tom Welling, Gruener Starr, Freddy Hetzinger, Eric Schaich, Sash_liq

Quasimodo Funk Delicious | 22:30

Ritter Butzke One Night Stand | 23:59 Moonbootica, Jan Oberlaender, Bondi *live, Marc Werner, Sarah Kreis, Markus Klee, Azmo

Suicide Circus KLUB NACHT X CRISTIAN VOGEL | 23:59 CRISTIAN VOGEL *live, T.RAUMSCHMIERE, BJØRN SVIN *live, NIKI K, JOHN OSBORN, FRANZER CAMPBELL

Void

samstag 08.12. Badehaus Immergut auf Reisen mit VITA BERGEN | 21:00

Columbiahalle WITHIN TEMPTATION + BEYOND THE BLACK | 20:00

Musik & Frieden IMMINENCE + Breathe Atlantis & Our Mirage | 20:00

WeiSSer Hase HighTech | 23:00

sonntag 09.12. Frannz VONDA SHEPARD + BATOMAE | 20:00

Privatclub MAC AYRES | 20:00

U.N.I.T.Y | 23:00 Presha, Survey, Upzet, Swat, Rodeo, Trixter, Swat, Rollin MC, Array Access, Manuel Münster, Wardita, Dub Isotope, QNP, Kl.ne, Saiman, Samadee, Dubseb, Beatpete, Djeez, HiFilLab, Scratch One

WeiSSer Hase Disordered | 23:00

IMPRESSUM // Verlag / Verteilung FlyerFight Perry Ottmüller Corinthstr. 52 10245 Berlin Tel.: 0049 (0) 30 200 51 644 Mob: 0049 (0) 179 560 50 06 Fax: 0049 (0) 30 200 51 677 Mail: berlin@freshguide.de Web: www.freshguide.berlin // Anzeigenleitung Koordination Perry Ottmüller Mob: 0049 (0) 179 560 50 06 perry@freshguide-berlin.de // chefredaktion Marcus Schröder [V.i.S.d.P.] Tel.: 0049 (0) 163 439 92 37 Mail: marcus@freshguide.de

// termine / Pm´s / anzeigen / stoppeR berlin@freshguide.de

// Auflage 30.000 Stück Verteilt an über 600 Stellen

// redaktion Martha Gerber (MGN) Frank Hilpert (fhp) Jurie Member (JuM) Sam Schürmann (shu) Stefan Dauter (sid) Jane Kutsche (jk) Jochen Nipp (jni) Perry Ottmüller (ott) Phil Ipp (in loving memory) Annette Buschermöhle (abu) Philipp Perlwitz (pw)

Redaktionsschluss: 16.11.18 Anzeigenschluss: 22.11.18

// grafiK / Layout Oliver Reif www.welikeconcepts.de // Kalenderproduktion we-concept. | Medienwerkstatt www.we-concept.de // vertrieb FlyerFight, Partneragenturen & Eigenvertrieb

November 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

Partydates an: berlin@freshguide.de oder selbst eintragen auf : www.freshguide.berlin Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Angaben ohne Gewähr. Verlosungen sind vom Rechtsweg ausgeschlossen. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für unverlangt eingesandte Manuskripte / Fotos wird keine Haftung übernommen. Dieses Heft ist komplett werbefinanziert, Werbung bedarf daher keiner zusätzlichen Kennzeichung.

63


// ADresseN 40 seconDs Potsdamer str. 58 www.40seconds.de 60hz Waldemar/manteufel str. www.facebook.com/60hertzberlin A seVen Alexanderstr. 7 www.aseven.de AbouT bLAnk markgrafendamm 24c www.aboutparty.net AcuD /session cAfÉ veteranenstr. 21 www.acud.de AniTA berber Gerichtsstr. 23 www.fb/groups/anitaberber ArenA /ArenAcLub/ bADeschiff eichenstr. 4 www.arena-berlin.de AsTrA kuLTurhAus revaler str. 99 www.astra-berlin.de AVA Warschauer Platz 18 www.club-ava-berlin.de AVenue (iM cAfÉ MoskAu) Karl-marx-Allee 34 www.avenue-club-berlin.com bADehAus revALer str. 99 www.badehaus-berlin.de bAssY cowboY cLub schönhauser Allee 176a www.bassy-club.de beATe uwe schillingstr. 31 www.beate-uwe.de berghAin /pAnorAMAbAr Am Wriezener bahnhof www.berghain.de bi nuu Im schlesischen tor www. bi-nuu.de birgiT&bier schleusenufer 3 www.birgit.berlin brunnen70 brunnerstr. 70 www.brunnen70.de bohAnnon cLub Dircksenstr. 40 www.bohannon.de burg schnAbeL schleusenufer 3 www.burg-schnabel-berlin.com c-hALLe columbiadamm 13-21 www.columbiahalle.de cAssiopeiA revaler str. 99 www.cassiopeia-berlin.de

64

cccp torstr. 58 www.facebook.com/cccpbar chALeT vor dem schlesischen tor 3 www.chalet-berlin.de chesTers inn Glogauer str. 2 www.chester-live.de cLub Der VisionÄre Am Flutgraben 4 www.clubdervisionaere.com crAck beLLMer revaler 99 www.crackbellmer.de coLuMbiA TheATer columbiadamm 9-11 www.columbia-theater.de czAr hAgesToLz marzahner chaussee 51 www.czar-hagestolz.de DeAn rosenthaler str. 9 www.deanberlin.com DubLex strasse der Pariser Kommune 8 www.fb.com/dublexclub eDeLweiss cLub Görlitzer str. 1-3 www.edelweiss36.de eLse An den treptowers 10 www.else.tv feLix behrenstr. 72 www.felixrestaurant.de fesTsAAL kreuzberg Am Flutgraben 2 www.festsaal-kreuzberg.de fiesere Miese Köpenicker str. 18 - 20 www. facebook.com/fiese.remise fLuxbAu Pfuelstr. 5 www.fluxfm.de/fluxbau frAnnz schönhauser Allee 36 www.frannz.de foruM fAcTorY besselstraße 13 www.forum-factory.de fuchs & eLsTer Weserstr. 207 www.fuchsundelster.com funkhAus Nalepastraße 18 www.funkhaus-berlin.net griessMÜhLe sonnenallee 221 www.griessmuehle.de goLDen gATe schicklerstr. 7 www.goldengate-berlin.de

grÜner sALon rosa-Luxemburg-Platz 2 www.gruener-salon.de greTchen obentrautstr. 19-21 www.gretchen-club.de hAngAr49 holzmarktstr. 15-18 www.hangar49.de hAubenTAucher revaler str. 99 www.haubentaucher.berlin heiMAThAfen neuköLLn Karl marx str. 141 www.heimathafen-neukoelln.de heinz schÜfTAn reuterstraße 47 www..facebook.de/heinz-schüftan hoLzMArkT holzmarktstr. 30 www.holzmarkt.com house of weekenD Alexanderstr. 7 www.houseofweekend.berlin huMboLDThAin cLub hochstr. 46 www.humboldthain.com huxLeYs neue weLT hasenheide 107 www.huxleysneuewelt.com inseL Alt-treptow 6 www.inselberlin.de ipse vor dem schlesischen tor 2b www-fk.com/ipse.offline JÄgerkLAuse Grünberger str. 1 www.Jaegerklause-berlin.de JonnY knÜppeL schleusenufer 4 www.diskobabel.de kAffee burger torstr. 60 www.kaffeeburger.de kATer bLAu holzmarktstr. 25 www.katerblau.de keLLer Karl-marx-str. 52 www.fb.com/kultstaettekeller� kesseLhAus/MAschinenhAus schönhauser Allee 36 www.kulturbrauerei.de kiTkATcLub brückenstr.3. www.kitkatclub.de kupfer bAr / generATor MiTTe oranienburger str. 65 www.fb.com/Kupferbarberlin/ LiDo cuvrystr. 7 www.lido-berlin.de

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin


LAuschAngriff rigaer str. 103 www.fb.com/lauschangriff.berlin LofTus hALL / berTrAMs maybachufer 48 www.facebook.com/ loftushallberlin M-biA cLub Dircksenstr./ecke K.-Liebknecht-str. www.m-bia.de MALzfAbrik bessemerstrasse 2 – 14 www.malzfabrik.de MArie-AnToineTTe holzmarktstraße 15-18 10179 berlin MATrix Warschauer Platz 18 www.matrix-berlin.de MAze mehringdamm 61 www.maze.berlin Mein hAus AM see/ cosMic kAspAr brunnerstr. 197 www.mein-haus-am-see. blogspot.com Mensch Meier storkower str. 121 www.menschmeier.berlin MerceDes benz ArenA mercedes-Platz 1 www.mercedes-benz-arenaberlin.de MiniMAL bAr rigaer str. 31 www.minimal-berlin.de Ms hoppeTosse eichenstr. 4 www.arena-berlin.de Musik unD frieDen Falckensteinstr. 48 www.musikundfrieden.de MY nAMe is bArbAreLLA skalitzer str. 36 www.mynameisbarbarella.de nAherhoLung sTernchen berolinastr. 7 www.naherholung-sternchen.de nuke cLub Pettenkofer str. 17a www.nukeclub.berlin osThAfen berLin Alt-stralau 1-2 www.osthafenberlin.de poLYgon Wiesenweg 1-4 www.polygon-club.com prAegewerk molkenmarkt 2 www.fb.com/praegewerk.club priDe colbestr. 26 10247 berlin

prince chArLes Prinzenstraße 85b www. princecharlesberlin.com priVAT cLub Pücklerstr. 34 www.privatclub-berlin.de puro tauentzienstr. 9-11 www.puro-berlin.de rADiALsYsTeM holzmarktstr. 33 www.radialsystem.de rAuMkLAng Libauer str. 1 www.raum-klang.de renATe Alt-stralau 70 www.renate.cc riTTer buTzke ritterstr. 24 www.ritterbutzke.de rosi‘s revaler str. 29 www.rosis-berlin.de roTer sALon rosa-Luxemburg-Platz www.roter-salon.de ruMMeLs perLe reichenbergerstr. 47 www.rummels-welt.de sAge beAch Köpenicker str. 18-20 www.sage-restaurant.de/cms/beach sAnAToriuM 23 Frankfurter Allee 23 www.sanatorium23.de

sennheiser sTore tauentzienstraße 17 www.sennheiser.com sez Landsberger Allee 77 siLenT green Gerichtstr. 23 www.silent-green.net siLVerwings cLub columbiadamm 8-10 www.silverwings.de sisYphos hauptstraße 15 www.sisyphos-berlin.net schönweTTer* am mauerpark - bernauer str. 63 www.schoenwetter-berlin.de schwuz rollbergstr. 26 www.schwuz.de

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

soDA cLub Knaackstraße 97 www.soda-berlin.de sohneMAnn Niederbarnimstr. 23 www.fb.com/sohnemannbar/ soLAr stresemannstraße 76 www.solarberlin.com so36 oranienstr. 190 www.so36.de spinDLer & kLATT Köpenickerstr. 17 www.spindlerklatt.com sTereo 33 Krossener str. 24 www.stereo33.de sTuDio picknick mohrenstraße 63 (eingang Glinkastraße 9) www.studiopicknick.com suiciDe circus revaler str. 99 www.suicide-berlin.com sÜDbLock AM koTTbusser Tor Admiralstr. 1-2 The grAnD hirtenstr. 4 www.the-grand-berlin.com Tresor Köpenicker str. 70 www.tresorberlin.com TrusT Neue Promenade 10 www.trust-berlin.com us – urbAn spree Warschauer str./revaler str. 99 www.urbanspree.com VoiD Wiesenweg 5 www.void-club.de VoLLguTLAger rollbergstr. 27 www.vollgutlager.berlin VögeLchen eisenbahnstr. 6 www.birdstoldme.blogspot.de wATergATe Falkensteinstr. 49 www.water-gate.de weisser hAse revalerstr. 99 www.fb.com/DerWeissehaseberlin YAAM An der schillingbrücke www.yaam.de zuckerzAuber markgrafendamm 24 c www.zuckerzauber.info

65


// sPecIAL

WEIBERKRaM MÄDElSFloHMaRKT So // 11.11.2018 11:00 - 17:00 Uhr Alte Kindlbrauerei Der Weiberkram mädelsflohmark kommt wieder in die Alte Kindlbrauerei in die rollbergstrasse 26. Im sommer noch an der spree geshoppt, ist für die Wintersaison die Alte Kindlbrauerei das secondhandschlaraffenland für vintageFashionistas. Natürlich wieder in club-Atmo mit mucke

vom Dj und Drinks von der bar. Der Kleiderschrank quillt über mit tollen teilen, dann schnappt euch die schätzchen oder bucht einen stand und bringt eure aussortierten vintage-Kostbarkeiten an die Frau. // weiberkram.org

lUSH

„Unverpackt“ eingeseift

Nun ist es allen klar, Plastik ruiniert unseren Planeten. bisher gab es einige „unverpackt“ Läden in berlin mit speziellem sortiment. Dass nun auch die Kosmetik Firma Lush mit ihrem sortiment, z.b. die festen shampoo bars, seifen, Deodorants, u.v.m., auf „unverpackt“ setzt, ist ein erfreulicher trend. Deutschlandweit ist die erste Lush unverpackt-Filiale für Kosmetik am Alexanderplatz zu finden. Der sog. Naked shop bietet über 240 nachhaltige Alternativen zur verpackten Kosmetik. 66

Zu den Neuheiten zählen auch feste bodylotions, Dusch-badekugeln, Dusch-Öle, Augenpflege, Gesichtsseren und -reiniger und zum ersten mal auch die dekorative Kosmetik. Freshguide und Lush verlosen 2 Geschenkboxen mit toller Kosmetik, verpackt in einem wiederverwendbaren stylishem tuch. einfach eine mail an berlin@freshguide.de senden. // lush.com

November 2018 | bLN | www.freshguide.berlin



Das lässigste Skigebiet der Alpen! saalbach.com

#homeoflässig

SAVE THE DATE! > BERGFESTival > Rave on Snow > White Pearl Mountain Days 13.-16.12.2018 07.-09.12.2018 15.-31.03.2019